Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Juli 2009

anzeigen

Regional (33)

Zwei Neue dabei

Montagabend Igginger Gemeinderat verpflichtet
Die Gemeinderäte wurden gestern Abend in Iggingen verpflichtet. Neu dabei sind Gerhard Schmid und Rolf Schürle. Als Stellvertreter des Bürgermeisters wurde wieder Karl Greßler gewählt, zweiter Stellvertreter ist Manfred Leißle. weiter

Bruckner-Gewitter machen Himmel auf

Eröffnungskonzert Europäische Kirchenmusik - Württembergisches Staatsorchester Stuttgart und Bariton Konrad Jarnot
Was sich da zwischen Himmel und Erde bewegt, was den Menschen auf seiner Suche nach einer göttlichen Heimat treibt, hat die Musik in Sprache gepackt, die alle verstehen. Auf ganz unterschiedliche, sich dennoch konsequent ergänzende Art und Weise tun dies die Werke des Schweizer Zwölftonmusikers Frank Martin, und die „Neunte“ von Anton Bruckner, weiter
  • 351 Leser

Radtour

Schwäbisch Gmünd. Die nächste AOK-Radtour geht am Mittwoch, 22. Juli, durchs Beutental nach Wäschenbeuren und nach Hohenstaufen auf 32 Kilometern Strecke und über 130 Höhenmeter. Tourleiter ist Charly Stehle. Treffpunkt ist um 18 Uhr bei der AOK Gmünd. weiter
  • 209 Leser

Schule trägt seine Handschrift

Eschacher Rektor Ingo Pohl geht nach 30 Jahren Leitung in Ruhestand
„Wer hat an der Uhr gedreht?“, sang der Chor des Lehrerkollegiums und der Eltern das berühmte Paulchen-Panther-Lied. Denn satte 30 Jahre lang wirkte Ingo Pohl als Rektor an der Eschacher Grundschule. Und obwohl er nun das Pensionärsalter erreicht hat, und daher am Samstag verabschiedet wurde, hoben viele Grußwortredner auf seine jugendliche weiter

Pfiffiger Sportspaß vom Feinsten

Kunterbunter und akrobatischer Bühnenzauber beim TSV-Jubiläum am Sonntag
Rappelvoll präsentierte sich am Sonntag das Festzelt der Mutlanger Sportler. Alle Generationen versammelten sich, um das pfiffige und sportliche Bühnenprogramm hautnah mitzuerleben. „Besser könnte es nicht sein“, schwärmte TSV-Vorsitzender Karl-Heinz Kurz. weiter

Ortsbesichtigung und Bürgerfragen

Bartholomä. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Bartholomä lädt am Dienstag, 21. Juli, ab 16 Uhr zur öffentlichen Ortsbesichtigung. Treffpunkt ist am Kinderspielplatz im Albuchweg. Hintergrund sind Sanierungsmaßnahmen im Albuchweg. Um 17 Uhr schließt sich eine Bürgerfragestunde im Sitzungssaal des Rathauses an. Bürger und Bürgerinnen können dort weiter

Für einen Tag zurück in die alte Heimat

Traditionelles Skapulierbruderschaftsfest der katholischen Kirchengemeinde St. Vitus in Heuchlingen
Die katholische Kirchengemeinde St. Vitus feierte das traditionelle Skapulierfest in Heuchlingen. Rechtzeitig zur Prozession durch die Dorfmitte hatte die strahlende Sonne die Regenwolken vertrieben. weiter
  • 195 Leser

King Kong im Kopfkino

Das Kammerorchester Rosenstein lud zu „Superheroes“
Was haben die Simpsons mit Superman gemeinsam? Was Spiderman mit King Kong? Nicht viel? Von wegen. Sie alle bevölkerten am Samstag Abend die Heubacher Stadthalle. Zumindest musikalisch. Das Kammerorchester Rosenstein lud zum Konzert „Superheroes – Film & Musicals“. weiter

Dauermusik per Kopfhörer riskant

Tinnitus-Aufklärungskampagne für Achtklässler des Scheffold-Gymnasiums
Das Scheffold-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd war die erste Station einer auf den gesamten Ostalbkreis angelegten Tinnitus-Aufklärungskampagne. Besonderen Grund aufzuhorchen hatten Schüler, die dauerhaft laute Musik (über 89 Dezibel) über Kopfhörer hören. Sie riskierten laut Forschung nach fünf Jahren unheilbare Hörschäden, sagte der Vorsitzende der Selbsthilfegruppe weiter

Klassenteiler senken

Gmünder Jusos bei GEW-Demo in Stuttgart
Ein Gruppe der Gmünder Jusos besuchte eine Demonstration der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) unter dem Motto „Uns reicht‘s – wir wandern aus“. weiter

Steigende Mitgliederzahl

Schwäbisch Gmünd. Auf ihrer Jahreshauptversammlung berichtete die Montessori-Initiative e. V. in den Räumen des Kindergartens St. Peter und Paul von erfolgreichen Aktivitäten: Die kürzlich ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe „Montessori-Forum“ sei von den Teilnehmern sehr interessiert und dankbar aufgenommen worden. Im Herbst werde deshalb weiter

Wespel liest Kindern vor

Professor Manfred Wespel und die katholische Gemeindebücherei Herlikofen haben zu einem Vorlesenachmittag für zwei getrennte Altersgruppen eingeladen. Viele Kinder, darunter auch die Kindergartenkinder des St.-Maria-Kindergartens, ließen sich von Wespel Kinderbücher vorlesen, wobei er mit einer Menge an Zubehör die Geschichten sehr lebendig und anschaulich weiter

Anschlusszüge nicht garantiert

Remsbahnsanierung Gmünd – Aalen wird am 26. Juli planmäßig fertig, es folgt der Abschnitt Gmünd – Schorndorf
Die Modernisierung der Remsbahnstrecke zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen wird am 26. Juli abgeschlossen sein, teilt die Deutsche Bahn mit. Bereits ab Montag, 27. Juli, wird der Abschnitt Schorndorf – Gmünd bis 15. Oktober komplett gesperrt. Auch hierfür werden Ersatzbusse eingesetzt, Anschlusszüge seien jedoch nicht immer sichergestellt. weiter

Gewinn trotz hoher Investitionen

Positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2008 des Bauvereins Schwäbisch Gmünd
Trotz Investitionen von 1,4 Millionen Euro hat der Bauverein Schwäbisch Gmünd im Geschäftsjahr 2008 einen Bilanzgewinn von 88 000 Euro erwirtschaftet. Für das laufende Jahr sind Ausgaben in Höhe von 1,5 Millionen Euro geplant, teilte der geschäftsführende Vorstand Raynulf Jehle bei der Mitgliederversammlung im Seniorenzentrum St. Anna mit. weiter

Gibt’s im Wald wirklich Räuber?

Großer Andrang bei der Kinder-Uni an der Pädagogischen Hochschule
Kater Karlo, die Panzerknacker, der Räuber Hotzenplotz mit der Pfefferpistole – Welches Kind kennt sie nicht? Alles unheimliche, finstere Gestalten, die in Geschichten und Comicheften ihr Unwesen treiben. Dazu Lieder wie „Im Wald, da sind die Räuber“. Woher kommen diese Geschichten? Waren im Wald wirklich Räuber? Dutzende wissensdurstige weiter
Polizeibericht
Auf B 29 überschlagenSchwäbisch Gmünd. Ein 50-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto am Freitag gegen 20.45 Uhr auf der vierspurigen B 29 von Schwäbisch Gmünd Richtung Stuttgart. In Höhe der Auffahrt Lorch-Weitmars geriet das Heck seines Autos laut Polizei vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit bei starkem Regen ins Schlingern. Das Auto driftete weiter
  • 110 Leser

In Rentenfragen

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Manfred Raaf, hält am Donnerstag, 23. Juli, von 13 bis 17 Uhr Beratungsstunden in den DAK-Räumen, Ledergasse 16-20, ab. Eine Anmeldung ist erforderlich, Telefon (07171) 9273811. weiter
  • 177 Leser

Arnold: Entscheidung im Herbst

Landesgartenschau Thema eines Treffens der SPD-Ratsfraktion mit designiertem OB
Die Gmünder SPD-Gemeinderatsfraktion hat sich im „Gelben Haus“ in Hussenhofen zu einem ersten Gespräch mit dem designierten Oberbürgermeister Richard Arnold getroffen. Eines der Themen: eine Entscheidung über die Landesgartenschau. weiter
  • 2
  • 117 Leser

Wenn Gruben den eigenen Hals brechen

Erster Programmpunkt der Europäischen Kirchenmusik: Schorndorfer Kinderchor führte Kinderoper „Das Zauberwort“ auf
„So herzig anzuschauen“, befand eine Dame beim Hinausgehen. Auch mancher Erwachsene ließ sich diesen ersten Programmpunkt der Europäischen Kirchenmusik nicht entgehen: Kinderchor und Jugendkantorei der evangelischen Kirchengemeinde Schorndorf führten im Prediger die Kinderoper „Das Zauberwort“ auf. Gut 60 Kinder verzauberten weiter

Teilnehmerkärtchen heiß begehrt

Andrang beim Vorverkauf für die Veranstaltungen des Gmünder Sommerferienprogramms im Jugendhaus
Wieder einmal großer Andrang herrschte beim Kartenvorverkauf zum Gmünder Sommerferienprogramm im Jugendhaus. Die Organisatoren hatten sich einiges einfallen lassen, um die Wartezeiten zu versüßen. Die Kinder wurden schon einmal auf die bevorstehende Ferienzeit eingestellt mit vielfältigem Programm. weiter

Bläse ruft alle Kinder zum Mitmachen auf

5800 Meldungen für das Landeskinderturnfest in Schwäbisch Gmünd von Freitag, 24., bis Sonntag, 26. Juli
8970 Äpfel, 1794 Liter Orangensaft, 197 Kilogramm Wurst. Das und noch viel mehr steht den Gästen des Landeskinderturnfests in Schwäbisch Gmünd am Wochenende zur Verfügung. 5800 Kinder mit Betreuern sind angemeldet für die Wettbewerbe. Aber: Auch alle anderen Kinder zwischen 6 und 14 können die teilweise spektakulären Mitmachangebote nutzen. weiter
  • 105 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElly Weigelt, Kolomanstraße 40, zum 87. Geburtstag.Olga Konrad, Weißensteiner Straße 116, zum 86. Geburtstag.Bruno Belstler, Hermann-Hesse-Straße 18, Rechberg, zum 75. Geburtstag.Hans Grimminger, Rheinstraße 28, Bettringen, zum 75. Geburtstag.Georgios Vergerakis, Eutighofer Straße 72, zum 74. Geburtstag.Dietrich Goal, Kaiserhofstraße weiter

„Gmünd steht heute besser da“

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig zieht im GT-Gespräch Bilanz der Jahre 2001 bis 2009
Sein letzter Arbeitstag ist der Mittwoch der kommenden Woche. Verabschiedet aber wird Oberbürgermeister Wolfgang Leidig bereits heute Abend. Im Gespräch mit der GMÜNDER TAGESPOST zieht der scheidende OB Bilanz, blickt zurück auf acht Jahre Arbeit in und für Schwäbisch Gmünd. Und sagt: „Schwäbisch Gmünd steht 2009 besser da als 2001.“ weiter
  • 4
  • 390 Leser

Duelle

Es sind die Tage der großen Duelle. Wendelin Wiedeking gegen Ferdinand Piëch. Horst Seehofer gegen Karl-Theodor zu Guttenberg. Angela Merkel gegen Frank Walter Steinmeier. Oder, nun ja, Guido Westerwelle, gegen, ja wen eigentlich von den Grünen?Vor 40 Jahren gab es noch ganz andere Duelle. USA gegen UdSSR, Brandt gegen Strauß, BRD gegen DDR. Damals weiter
  • 3

Reif für die Fachhochschule

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf. Alle 56 angetretenen Schüler absolvierten die Fachhochschulreifeprüfung an der Grafenbergschule in Schorndorf mit Erfolg, darunter auch einige aus dem Gmünder Raum: Klasse 1BKFH1: Thomas Bawohl, Alfdorf-Brech (Preis, Sonderpreis des Vereins der Freunde der Grafenbergschule); Ferdinand Böser, Lindach; Johannes Haas, Mutlangen; weiter

Börse für Kinderbedarf

Göggingen. Die vierten Klassen der Grundschule Göggingen veranstalten am Samstag, 19. September, von 13 bis 15 Uhr in der Gemeindehalle Göggingen eine Kinderbedarfsbörse. Bei Interesse an einem Verkaufstisch wird darum gebeten, sich bei Frau Politis, Telefon (07175) 8077, oder bei Frau Schirle, Telefon (07175) 8819, zu melden. Die Tischmiete beträgt weiter

Regionalsport (13)

Sieg beim Zugspitzlauf

Dammenmüller gewinnt
Uli Dammenmüller aus Spraitbach hat den Zugspitzlauf gewonnen. Allerdings war es ein Rennen, das man so nicht erwartet hatte. Die Veranstalter reagierten auf das schlechte Wetter mit einem neuen Kurs. weiter

Abpfiff nach 37 Stunden

„Das längste Fußballspiel der Welt“: 416:271 steht es am Ende / Unterbrechungen wegen des Wetters
Im Prinzip war es sein Projekt: „Das längste Fußballspiel der Welt“ zu spielen hatte sich Mutlangens Trainer Tomas Perez vorgenommen. Umgesetzt haben es seine TSV-Spieler und die des Schweizer Viertligisten FC Raron sowie ein Heer von Mitarbeitern. Am Freitagabend um Mitternacht war es soweit: 37 Stunden hatten die 36 Fußballer absolviert weiter

Nur mit rasierten Beinen

Am Rande bemerkt
Tomas Perez, Trainer des TSV Mutlangen, tigerte immer wieder an den Massagezelten entlang: „Lasst euch jetzt endlich massieren.“ Die Kritik galt vor allem den Gästen aus Raron. „Manche nehmen es zu locker“, sagte der Coach des TSV am späten Donnerstagabend. Doch die Schweizer hielten durch. Wie auch die Physios selbst. Auch weiter
  • 166 Leser

EM-Bronze für Alexander Ziegler

Leichtathletik, U23-Europameisterschaften in Kaunas: 72,32 Meter bescheren dem Staufen-Athlet Edelmetall
Hammerwerfer Alexander Ziegler (LG Staufen) und sein Trainer Fred Eberle sind am Ziel ihrer Träume: Bei den U23-Europameisterschaften im litauischen Kaunas sicherte sich der Dischinger gestern nach einem ungemein spannenden Finale die Bronzemedaille. weiter
  • 5
  • 165 Leser

Gold für Horlacher und Ulmer bei den Deutschen

Erst ließ sich Skisprung-Ass Martin Schmitt von Junioren-Weltmeister Andreas Wank düpieren, dann schlug der Vize-Weltmeister zumindest mit dem Team zu – und zwar gemeinsam mit den Degenfeld-Athleten Kevin Horlacher (unser Bild) und Christian Ulmer sowie Pascal Bodmer. Das Team holte gemeinsam für Baden-Württemberg Gold in der Mannschaftswertung weiter
  • 154 Leser

FCN schlägt den SSV Ulm mit 2:1

B-Junioren-Bundesligist zieht gegen Normannen den Kürzeren
Einen 2:1-Testspielsieg gegen den Bundesligisten SSV Ulm landeten die B-Junioren des FC Normannia Gmünd. In der ersten Halbzeit war der Gast aus Ulm spielbestimmend und zeigte deutlich mehr Dominanz in seinem Spiel, folgerichtig auch die Führung für die Ulmer. Die jungen Normannen zeigten sich keineswegs geschockt, sondern spielten in aller Ruhe weiter. weiter
  • 5
SPORT IN KÜRZE
Erste Runde WFV-PokalFUSSBALL Die Partien für die erste Runde des WFV-Pokals der Frauen sind nun ausgelost. Dabei muss der Verbandsligist FC Normannia Gmünd am 30. August zum TSV Langenbeutingen. Beim Landesligisten gilt es sich für die höher spielenden Gmünderinnen zu beweisen. Spielbeginn ist um 11 Uhr. Am gleichen Tag zur gleichen Zeit empfängt Regionenligist weiter

Nur Gräßler ist stärker

Skispringen: Carina Vogt wird Deutsche Vizemeisterin
Die 17-jährige Carina Vogt vom SC Degenfeld ist neue Deutsche Vizemeisterin im Skispringen. Sie musste sich im Olympia-Skistadion von Garmisch-Partenkirchen von der dortigen 80-Meter-Mattenschanze lediglich der aktuellen Vize-Weltmeisterin von Liberec, Ulrike Gräßler vom VSC Klingenthal, geschlagen geben. Dritte wurde die Schwarzwälderin Ramona Straub weiter

Degenfelder glänzen

Skispringen: Michael Köhler mit neuem Schanzenrekord
Mit dem Tagessieg von Dominik Mayländer, einem neuen Schanzenrekord von Michael Köhler sowie mit insgesamt sechs von elf möglichen Klassensiegen glänzten die Skispringer des SC Degenfeld beim Sommerspringen in Königsbronn von der 35-Meter-Schanze. weiter

Allerlei Leckerbissen

Gute Leistungen beim Reit- und Springturnier des RFV Gmünd
Wen das schmuddelige Wetter am Wochenende nicht abschreckte, der wurde im Neidling beim diesjährigen Reit- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd in der Halle, auf den Plätzen und auch im Verpflegungszelt mit allerlei Leckerbissen für die Augen und den Gaumen belohnt. weiter

Walter macht den Sack zu

Team Autohaus Kaufmann gewinnt die zweite Etappe der Ostalb-Horse-Tour 2009
Das erfolgreichste Team der Ostalb-Horse-Tour hat wieder zugeschlagen. Bei der zweiten Etappe in Schwäbisch Gmünd sicherte sich das Team Autohaus Kaufmann souverän und ohne Strafpunkte den Etappensieg. Und führt nun in der Gesamtwertung, punktgleich mit dem Team Reitsport Blank. weiter
  • 384 Leser

Auch bei Bayer läuft es

Fußball: VfR gewinnt Test mit 8:0 und spielt am Dienstag erneut
Der VfR Aalen hat sein letztes Testspiel im Trainingslager gegen eine regionale Auswahl mit 8:0 gewonnen. Nach einer anstrengenden Woche gibt es für die Fußballer einen freien Montag. Doch schon am Dienstag wird wieder getestet – und zwar gegen Bundesligist Bayer 04 Leverkusen. Anpfiff in Waldkirch bei Freiburg: 18 Uhr. Tore: 0:1 Brandstetter weiter
  • 110 Leser

Zweimal standesgemäß

FC Normannia gewinnt Vorbereitungsspiele in Bargau und Unterweissach klar
Ein lockeres 9:2 über den Bezirksliga-Vizemeister am Freitag, ein sicheres 4:0 folgte gestern bei Landesligaaufsteiger SV Unterweissach. Fußball-Oberligist FC Normannia Gmünd hat ein gelungenes Testspielwochenende hinter sich. weiter
  • 171 Leser

Überregional (83)

Abfindung legal?

Dem Porsche-Konzern drohen Klagen wegen Untreue, falls er Vorstandschef Wendelin Wiedeking tatsächlich eine Abfindung von rund 100 Millionen Euro zahlt. Darauf weisen die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz sowie eine Anwaltskanzlei hin. ots weiter
  • 717 Leser

Auch die Gebete der Fürstin nutzten nichts

Unwetter unterbricht den Auftakt der Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele
Nach zwei 'Aida'-Akten war Schluss: Ein Unwetter unterbrach den Auftakt der Thurn-und-Taxis-Festspiele im Hof des Schlosses St. Emmeram. weiter
  • 395 Leser

Bayern will Kinder flexibel einschulen

In Bayern sollen die Altersgrenzen für die Einschulung von Kindern nach Kritik von Eltern und Lehrern wieder gelockert werden. Der bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) kündigte an, die Altersgrenzen flexibler gestalten zu wollen. 'Ich werde auch die gesetzlich vorgesehene Einschulung der so genannten Dezember-Kinder nicht mehr vollziehen, weiter
  • 282 Leser

Behördenschutz für einen Baum

Der Baum eines sizilianischen Rentners ist landesweit bekannt. Roms Regierung hat ihn geschützt - per nationalem Dekret. weiter
  • 274 Leser

Betriebsrat stellt sich quer

Bei Porsche Werkbesetzungen geplant
Porsche Betriebsratschef Uwe Hück kündigt Widerstand gegen eine Übernahme durch VW an. Er bestreitet, dass die Entscheidung am Donnerstag fällt. weiter

Bewerbung für WM: Dubai schlägt Hamburg

Geld allein macht nicht glücklich, ist aber für den Weltschwimmverband Fina der entscheidende Faktor. Hamburgs Argumente fielen bei der Vergabe der Schwimm-WM 2013 gegen Dubais finanzielle Möglichkeiten durch. Das 21-köpfige Fina-Bureau entschied sich gegen die etablierten Kandidaten Hamburg und Moskau und für die Erschließung neuer Märkte. Dubai warb weiter
  • 251 Leser

Bolt sprintet bereits in WM-Form

Leichtathletik: Trotz widriger Bedingungen gute Leistungen in Paris - Esenwein siegt in Spanien
Rund vier Wochen vor dem Auftakt der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin kommt Usain Bolt langsam in Weltrekord-Form. weiter
  • 366 Leser

BÖRSENPARKETT: Kleiner Crash nach oben

Die US-Großbanken scheffeln wieder Milliardengewinne. Selbst Börsianer sind über die Zahlen von Goldman Sachs und Co. überrascht. Und hoffen, dass die Konsolidierungsphase am Aktienmarkt vorbei ist. Fast 10 Prozent hat der Deutsche Aktienindex Dax innerhalb einer Woche zugelegt und zeitweise die Marke von 5000 Punkten überwunden. Nicht nur die Banken weiter
  • 433 Leser

Contador stürmt an Spitze

Bittere Lehrstunde für Armstrong bei Alpen-Etappe - Tod einer Zuschauerin
Ein wie entfesselt fahrender Alberto Contador hat seinem Rivalen Lance Armstrong beim ersten Schlagabtausch in den Alpen eine Lehrstunde erteilt. weiter
  • 366 Leser

Das Methusalem-Rezept

Brite mit 113 gestorben - Wie kommt man in den Club der Hundertjährigen?
Einen Monat nach Übernahme des Titels ist der älteste Mann der Welt, der Brite Henry Allingham, 113-jährig am Samstag gestorben. Wie wird man so alt? Spekulationen über das 'Methusalem-Rezept'. weiter
  • 345 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL TESTSPIELE FC Winterthur - 1. FC Nürnberg 1:3 (0:0) RW Essen - MSV Duisburg 2:5 (2:3) 1860 München - FC Aberdeen 1:0 (1:0) Wacker Burghausen - FSV Mainz 05 4:1 (0:0) 1. FC Lok Leipzig - Bayer Leverkusen 0:5 (0:2) VfL Bochum - Olympiakos Piräus 3:3 (1:3) Eintr. Frankfurt - FC Timisoara/Rumän. 0:3 (0:1) 1. FC Nürnberg - Fenerbahce Istanbul 3:3 weiter
  • 298 Leser

Der HSV zahlt zehn Millionen für jungen Schweden

Marcus Berg soll Ivica Olic ersetzen - Mainz 05 holt den Österreicher Andreas Ivanschitz
Mit dem teuersten Transfer seiner Geschichte will der Hamburger SV den zu Bayern München abgewanderten Torjäger Ivica Olic vergessen machen. Für zehn Millionen Euro hat der hanseatische Fußball-Bundesligist Marcus Berg vom FC Groningen nach Hamburg geholt. Dem 22 Jahre alten Schweden eilt der Ruf voraus, ein Torjäger par excellence werden zu können. weiter
  • 287 Leser

Der Kunstermöglicher

Die Ära Hans Tränkle geht zu Ende: 'Danke!'der Staatstheater
Ein Abschied in kritischer Zeit: Mit einer großen, dreistündigen 'Danke!'-Matinee feierten die Staatstheater Stuttgart samt Publikum gestern den langjährigen Geschäftsführenden Intendanten Hans Tränkle. weiter
  • 318 Leser

Die Wagners und die Netrebko

Festspielleiterin Eva Wagner-Pasquier kann sich in Zukunft auch den Auftritt des Opernstars Anna Netrebko auf dem Grünen Hügel in Bayreuth vorstellen. 'Wenn sie das bei uns machen möchte, dann werden wir sie sofort auf die Bühne stellen', sagte Wagner-Pasquier der 'Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung'. 'Ich liebe die Netrebko, sie kann einfach alles weiter
  • 325 Leser

Drei Säulen der Zahlungsdiensterichtlinie

Die neue EU-Zahlungsdiensterichtlinie fußt auf drei Säulen. Das ist die länderübergreifende Technologie, um Zahlungen mit der EC-Karte oder der Kreditkarte abzuwickeln. Damit sollen die Karten auch im Ausland an möglichst vielen Geldausgabeautomaten eingesetzt werden können. Diese Technologie steht bereits. Die zweite Säule bildet die Einführung der weiter
  • 359 Leser

Dämpfer für Seehofer

Die CSU zeigt, dass sie kein Abnickverein mehr sein will
Der CSU-Parteitag endete am Wochenende nicht mit dem geplanten Aufbruchssignal, sondern einem Betriebsunfall: Die Delegierten straften überraschend das Personaltableau des Vorsitzenden regelrecht ab. weiter
  • 361 Leser

Ein König ist der Stecherkönig

Ulm feiert heute weiter: Offen ist, ob das Nabada stattfindet
Holger Beranek, ein 41 Jahre alter Kripobeamter, ist der standfesteste Ulmer: Im historischen Gewande des Königs von Württemberg (im Volksmund 'Friedrich, der Dicke') ging er gestern nach spannendem Stechen als Gesamtsieger aus dem Fischerstecherturnier 2009 hervor. Schon vor Wochenfrist hatte er gesiegt. Mehr noch: Beranek stand 2001 bereits einmal weiter
  • 354 Leser

Einflussreiche Strippenzieherin

Madeleine Schickedanz wurde 1943 in Nürnberg geboren als einziges Kind des Quelle-Firmengründers Gustav Schickedanz und dessen zweiter Ehefrau Grete. Die 65-Jährige, die in dritte Ehe mit Leo Herl verheiratet ist und hauptsächlich in St. Moritz lebt, scheut die Öffentlichkeit. Sie tritt fast nur vor die Medien, wenn sie für ihre Kinderkrebstsiftung weiter
  • 425 Leser

Empörung über Sonderzahlung an Bankchef

Die Sondervergütung in Millionen Höhe für HSH-Nordbank-Chef Dirk Jens Nonnenmacher sorgt für Empörung. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück nannte die Zahlungen unglaublich. Der Präsident des Bundesrechnungshofs, Dieter Engels, kündigte eine Überprüfung an. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) räumte gestern erstmals eigene weiter
  • 478 Leser

Erdrutsch reißt Häuser in einen See

Kaum Hoffnung für drei verschüttete Bewohner
Ein gewaltiger Erdrutsch in einem ehemaligen Bergbaugebiet in Sachsen-Anhalt hat am Wochenende zwei Häuser mehr als 100 Meter in die Tiefe gerissen und drei Menschen begraben. Die Hoffnung für die Opfer schwand gestern mit jeder Stunde, weil die Rettungskräfte wegen der Einsturzgefahr nicht zu den Trümmern vordringen konnten. Die Erde war auf einer weiter
  • 341 Leser

Ermittler verdächtigen Noordin Top

Einer der gefährlichsten Terroristen Asiens soll für die Anschläge in Jakarta verantwortlich sein
Einer der Attentäter, die in zwei Hotels in Jakarta Bomben gezündet haben ist identifiziert. Drahtzieher soll der Terrorist Noordin Top sein. weiter
  • 253 Leser

Fahrstunde nach getaner Arbeit

Franzose Chardy gewinnt Tennisturnier auf dem Weissenhof und übt sodann im Siegerauto
Der Franzose Jeremy Chardy hat das Tennisturnier am Stuttgarter Weissenhof gewonnen. Im Finale setzte sich der 22-Jährige nach einem nervösen Beginn doch noch gegen den Rumänen Victor Hanescu durch. weiter
  • 310 Leser

Faule Kredite belasten HRE erheblich

Der wankende Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) braucht möglicherweise weitere Staatshilfe. 'Es würde mich nicht wundern, wenn 10 Mrd. EUR Kapitalspritze für die HRE nicht ausreichen', sagte Aufsichtsratschef Michael Endres der 'Welt am Sonntag'. Aus dem Umfeld der Bank war bisher ein Finanzbedarf zwischen 6 Mrd. EUR und 10 Mrd. EUR genannt weiter
  • 396 Leser

FC Augsburg tritt nun doch in Dillingen an

Zweitligist räumt den Ärger um kurzfristige Spielabsage gegen 1. FC Heidenheim aus der Welt
Der FC Augsburg und der SSV Dillingen haben ihren Streit wegen einer kurzfristigen Spielabsage beigelegt. Der Fußball-Zweitligist erklärte sich bereit, noch in diesem Jahr ein Testspiel auf der Platzanlage des SSV Dillingen auszutragen, bei dem der FC Augsburg nicht an den Einnahmen beteiligt wird. Die Erlöse werden geteilt und gehen zu zwei Dritteln weiter
  • 326 Leser

Fehler des Reutlinger Jugendamtes?

Baby gestorben - Staatsanwaltschaft prüft angeblich Akten
Nach dem gewaltsamen Tod eines Säuglings im Kreis Reutlingen gerät nun das Kreisjugendamt ins Visier der Ermittler. Medienberichten zufolge prüfe die zuständige Staatsanwaltschaft derzeit die Akten. Dem widersprach jedoch die Polizei in Reutlingen. Die Mitarbeiter des Jugendamts sollen die 21 Jahre alte Mutter seit vielen Jahren betreut haben. Jetzt weiter
  • 383 Leser

Folger und Bradl im Sturzpech

214 711 Zuschauer bei der Motorrad-WM auf dem Sachsenring
Schauplatz Motorrad-WM: Jonas Folger standen die Tränen in den Augen, Stefan Bradl übte mit gesenktem Kopf Selbstkritik, nur Sandro Cortese war nach Platz sechs 'irgendwie auch ein bisschen happy'. weiter
  • 293 Leser

Geisel-Drama in Somalia spitzt sich zu

Nach der Freilassung des deutschen Frachters MS 'Victoria' aus der Gewalt somalischer Piraten bemüht sich die Bundesregierung nun mit Hochdruck um eine Lösung für das Geisel-Drama auf der 'Hansa Stavanger'. Dort hat sich die Lage in den vergangenen Tagen offenbar zugespitzt. Laut 'Spiegel' haben die Piraten vier der 24 Seeleute aufs Festland verschleppt. weiter
  • 400 Leser

GEWINNZAHLEN

29. AUSSPIELUNG LOTTO 1 2 5 9 30 45 Zusatzzahl 24 Superzahl 5 TOTO 1 0 1 2 1 2 1 1 0 0 1 0 1 6 AUS 45 2 9 12 14 41 43 Zusatzspiel 24 SPIEL 77 8 0 3 2 7 8 5 SUPER 6 3 6 5 5 1 1 ohne Gewähr weiter
  • 310 Leser

Grauzone sexuelle Gewalt

Prozess in Schwäbisch Hall wegen Vergewaltigung eines Mitgefangenen
Morgen beginnt vor dem Landgericht Schwäbisch Hall ein Prozess wegen Vergewaltigung. Drei Männer stehen vor Gericht. Ihr Opfer war ein 25-jähriger Mitgefangener. Kein Einzelfall, aber ein Tabuthema. weiter
  • 385 Leser

Hambüchen mit sich und der Turnerwelt zufrieden

Beim Japan-Cup Platz zwei im Mehrkampf sowie Rang drei mit der Mannschaft
Europameister Fabian Hambüchen hat sich beim Japan-Cup in Tokio auf ganzer Linie gegen eine starke asiatische Konkurrenz behauptet. Nach dem dritten Platz mit der Mannschaft und der besten Einzelleistung am Samstag (91,25) packte der 21 Jahre alte Wetzlarer gestern noch einen drauf: Mit 92,10 Punkten belegte er im Mehrkampf Platz zwei und musste sich weiter
  • 292 Leser

Hanescu verliert auch das zweite Stuttgarter Endspiel

Victor Hanescu wird den gestrigen finalen Tag auf dem Weissenhof in Stuttgart nicht so schnell vergessen. Nach seiner Niederlage im Einzel verlor er anschließend auch sein zweites Endspiel innerhalb weniger Stunden. An der Seite seines rumänischen Landsmanns Horia Tecau unterlag er dem Duo Frantisek Cermak (Tschechien) und Michael Mertinak (Slowakei) weiter
  • 341 Leser

Hockey-Pleite folgt das große Zittern

Klassenverbleib gesichert, Härtetest bestanden: Deutschlands Hockey-Damen haben bei der Generalprobe für das 'Unternehmen EM-Titelverteidigung' wertvolle Erkenntnisse für die EM Ende August in Amsterdam gewonnen und zugleich Regelkunde betreiben müssen. Denn aufgrund einer Sonder-Abstiegsregel des Hockey-Weltverbandes (FIH) hing die mit Platz vier bei weiter
  • 251 Leser

Honorare im Fokus

Ärzte diskutieren mit Politikern in Stuttgart
Rund 60 Prozent der Ärzte im Südwesten sehen sich nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) als Verlierer der Honorarreform, sagte der Vize-Chef der KV Baden-Württemberg, Wolfgang Herz, bei einer Diskussionsrunde der Landesärztekammer in Stuttgart. Dem widersprach der SPD-Bundestagsabgeordnete Peter Friedrich. Er sagte, die gesamte Honorarsumme weiter
  • 288 Leser

HSV bringt Cup heim

VfB Stuttgart verliert Finale 0:3 - Boulahrouz fällt länger aus
Gleich zweimal verlor der VfB Stuttgart. Zuerst Khalid Boulahrouz durch Verletzung, dann das Finale um den erstmals ausgetragenen T-Home-Cup. Den gewann der Hamburger SV durch ein 3:0 im Finale. weiter
  • 376 Leser

Höheres Bußgeld schreckt Raser nicht ab

Behörde rechnet 2009 mit 100 000 Verstößen mehr - Grund auch verstärkte Kontrollen
Rasen, Drängeln und Alkohol am Steuer kommen Autofahrer seit einem halben Jahr so teuer wie nie zuvor. Die deutlich erhöhten Strafen scheinen aber wenig abschreckende Wirkung zu haben. weiter
  • 406 Leser

Kinderschänder gefasst

DNA-Spur führt zu 27-Jährigem in Nieder-Olm
Die Entführung eines siebenjährigen Mädchens in Nieder-Olm bei Mainz (Rheinland-Pfalz) ist aufgeklärt. Einen Tag nach dem Verbrechen identifizierte die Polizei den Täter über eine DNA-Spur. Der 27-jährige Mann gestand am Samstag, das Kind entführt und missbraucht zu haben. Der wegen Einbrüchen vorbestrafte Mann, der erst seit kurzem in Nieder-Olm mit weiter
  • 368 Leser

KOMMENTAR · ISRAEL: Frieden fängt beim Baustopp an

Die Zeit der Freundlichkeiten ist vorbei: Israel will weiter Siedlungen bauen. Mit diesen Plänen fordert Israels Regierungschef Palästinenser und US-Präsident Obama heraus. Netanjahu hält am alten Handlungsmuster fest: Von der Möglichkeit auf Friedensgespräche reden, während Bulldozer in Jerusalem und dem besetzten Westjordanland Fakten schaffen. Schon weiter
  • 328 Leser

KOMMENTAR · PIRATEN: Unter falscher Flagge

Die Nerven liegen blank. Bei den entführten Schiffsbesatzungen und deren Angehörigen. Und bei den deutschen Reedern. Bei den einen geht es ums nackte Überleben, bei den anderen ums Geld. Die Reeder sind doppelt getroffen: Die Wirtschaftskrise hat die Frachtraten fallen lassen wie ein aufziehender Sturm das Barometer. Viele Schiffe liegen in den Häfen weiter
  • 362 Leser

KULTUR IM LAND

Nürtinger Festspiele Der Kirchplatz vor der Nürtinger Stadtkirche wird zur Opernbühne. Am Freitag, 24. Juli, 20.30 Uhr, starten dort die siebten Nürtinger Opernfestspiele. Bis zum ersten August steht insgesamt fünf Mal Johann Strauß komische Oper 'Der Zigeunerbaron' auf dem Programm. Kartenvorverkauf im Internet unter www.opern.air.de oder unter Telefon: weiter
  • 331 Leser

LEITARTIKEL · MONDLANDUNG: Ausgeträumt

Es sei ein 'kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit', erklärte US-Astronaut Neil Armstrong, als er am 20. Juli 1969 als erster Erdenbürger den Mond betrat und damit Amerika im politisch angetriebenen Duell mit der Sowjetunion um die Vormachtstellung im Weltall einen wichtigen Etappensieg bescherte. Genau 40 Jahre weiter
  • 343 Leser

Leute im Blick

Karl Lagerfeld Modeschöpfer Karl Lagerfeld leiht seine Stimme einem französischen Zeichentrick-Bösewicht. In dem Film 'Totally Spies', der diese Woche in Frankreich anläuft, spreche er die Rolle des ehemaligen männlichen Models Fabu, berichtete die Zeitung 'Le Parisien'. 'Man wollte, dass ich wie im normalen Leben spreche', sagte Lagerfeld. 'Aber es weiter
  • 356 Leser

LOTTERIE

Süddeutsche Klassenlotterie: Es ergaben sich folgende Gewinne: 1 Million Euro auf die Losnummer 0 531 076; je 100 000 Euro auf die Losnummern 1 789 212 und 2 175 370; je 50 000 Euro auf die Losnummern 0 721 696 und 1 289 360; je 1000 Euro auf die Endziffern 3951 und 4925; je 125 Euro auf die Endziffern 64 und 65. Glücksspirale: Endziffer 7: 10 Euro, weiter
  • 400 Leser

Medaillen Fehlanzeige

Wasserspringer verpassen bei WM Podiumsplätze - Chaos vor Ostia
WM-Chaos vor Ostia und verpasste Medaillen bei den Wasserspringern: Mit Niederlagen und Ärgernissen ist das deutsche Team am Wochenende in die Schwimm-Weltmeisterschaften von Rom gestartet. weiter
  • 308 Leser

Melanie Bauschke mit Riesensatz

Mit glänzenden 6,83 m sprang Melanie Bauschke gestern zum dritten deutschen Gold bei der U23-EM der Leichtathleten im litauischen Kaunas. Am Vortag hatte die Berlinerin mit 1,89 m schon überraschend Hochsprung-Silber gewonnen. Fast zeitgleich holte am Samstag U18- und U20-Weltmeisterin Lisa Ryzih (Ludwigshafen) mit 4,50 m im Stabhochsprung das zweite weiter
  • 342 Leser

Misshandlungen

Nach Angaben des Justizministeriums wurden im vergangenen Jahr 32 Fälle von vorsätzlicher Misshandlung gegen Gefangene gemeldet. 2007 waren es 54, im Jahr davor 56. 'Fälle der vorsätzlichen Misshandlung von Gefangenen müssen dem Justizministerium berichtet werden, sobald sie mit , erheblichen Folgen verbunden sind', erklärt das Ministerium. weiter
  • 324 Leser

Mit Superserie an Spitze der Weltrangliste

Die Beachvolleyball-Weltmeister Julius Brink/Jonas Reckermann (Leverkusen/Köln) haben mit ihrem 28. Sieg in Serie auch das Grand-Slam-Turnier in Moskau gewonnen und erstmals die Spitze der Weltrangliste erklommen. Im Finale besiegte das topgesetzte Duo die Athen-Olympiasieger Ricardo/Emanuel (Brasilien) mit 2:1 (24:26, 21:18, 16:14). Es war nach dem weiter
  • 334 Leser

Mondfotos mit Zeiss-Technik aus Oberkochen

Noch heute liegen zwölf Hasselblad-Kameras samt Objektiven auf dem Erdtrabanten
Mit der Mondlandung vor 40 Jahren ging ein Menschheitstraum in Erfüllung. Die Bilder, die um die Welt gingen, lieferten Hasselblad-Kameras mit Objektiven von Carl Zeiss aus Oberkochen. weiter
  • 506 Leser

Müller knapp am Sieg vorbei

Tourenwagen-Weltmeisterschaft in Brands Hatch
Jörg Müller aus Hückelhoven hat beim 16. Lauf der Tourenwagen-WM den Sieg nur knapp verpasst. Der BMW-Pilot belegte beim turbulenten Rennen im englischen Brands Hatch den zweiten Platz und sorgte mit dem Start-Ziel-Sieger Augusto Farfus (Brasilien) für einen Doppelerfolg der weiß-blauen Marke. Mit nun 76 Punkten verkürzte Farfus in der Gesamtwertung weiter
  • 255 Leser

NA SOWAS . . .

Eine italienische Nonne muss einen Monat den Führerschein abgeben und 375 Euro Buße zahlen. Die 56-Jährige hatte sich nach der Nachricht über den Sturz von Papst Benedikt in Rom auf den Weg gemacht, um das Kirchenoberhaupt zu besuchen und war dabei mit 180 Stundenkilometern über die Autobahn bei Turin gebrettert. 'Aus Angst um die Gesundheit des Heiligen weiter
  • 295 Leser

Neue Schuldenfalle droht

Verbraucherschützer warnen vor der Revolving-Kreditkarte
Die EU will den Wettbewerb unter den europäischen Banken anfachen. Ihre neue Zahlungsdiensterichtlinie birgt aber auch die Gefahr einer neuen Schuldenfalle für Verbraucher, warnen deutsche Experten. weiter
  • 467 Leser

NOTIZEN

Auto rast in Umzug Im sauerländischen Menden (Nordrhein-Westfalen) ist am Sonntag kurz vor 16 Uhr ein Auto in einen Schützenfest-Umzug gerast, dabei sind drei Mitglieder des Schützenvereins St. Hubertus ums Leben gekommen. Zudem wurden an die 50 Menschen verletzt, vier von ihnen schwer, sagte eine Polizeisprecherin. Am Steuer habe ein 79-jähriger Mann weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN

Thaddäus-Troll-Preis Der mit 10 000 Euro dotierte Thaddäus-Troll-Preis geht in diesem Jahr an José F. A. Oliver. Der 1961 in Hausach im Schwarzwald geborene Autor sei eine bedeutende Literatur-Stimme der Zeit, teilte am Sonntag der Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg mit, der den Preis seit 1981 vergibt. Als Verfasser von Essays, weiter
  • 287 Leser

NOTIZEN

Arbeit eingestellt Die russische Menschenrechtsorganisation Memorial will nach dem Mord an ihrer Mitarbeiterin Natalja Estemirowa vorerst nicht mehr im Krisengebiet Tschetschenien arbeiten. 'Wir können das nicht weiter riskieren, da unsere Arbeit lebensgefährlich ist', sagte Vorstandsmitglied Alexander Tscherkassow. Die Menschenrechtsorganisation dokumentiert weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN

Digao oder nicht Digao? Fußball: Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg ist sich nach wie vor nicht schlüssig über eine mögliche Verpflichtung des brasilianischen Abwehrspielers Digao (23), Bruder des erst jüngst für 65 Millionen Euro vom AC Mailand zu Real Madrid gewechselten Superstars Kaka (27). Die Breisgauer haben Digao, der bei Milan bis 2013 einen weiter
  • 368 Leser

NOTIZEN

Schäferstündchen im Pkw Deißlingen. Ausgerechnet den Standstreifen der Autobahn 81 bei Deißlingen hat sich ein Paar für ein Schäferstündchen ausgesucht, ist dabei aber gestört worden. Die Polizei hatte am Samstagmorgen kurz vor der Anschlussstelle Villingen-Schwenningen einen unbeleuchteten Wagen ausgemacht. Beim Nachsehen fanden die Beamten in dem weiter
  • 322 Leser

NOTIZEN

Jobbabbau bei Henkel Beim weltgrößten Klebstoffhersteller Henkel (Pritt, Pattex) stehen mehrere hundert Stellen auf der Kippe, weil der Düsseldorfer Konzern sein Klebstoffgeschäft in Europa neu ordnet. 'Die Strukturen sollen stärker an die Kundenbedürfnisse angepasst werden', sagte ein Sprecher von Henkel. Zur Höhe des möglichen Jobabbaus könnten noch weiter
  • 470 Leser

Oberkante Unterlippe

Manche Bundesligisten sind neben der Spur
Für zahlreiche Fußball-Bundesligisten verlaufen die Saisonvorbereitungen alles andere als nach Plan und Wunsch. Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach und der SC Freiburg mussten ihre geplanten Begegnungen im österreichischen Trainingslager gegen den englischen Traditionsclub Westham United, Zweitligist SpVgg Greuther Fürth und den türkischen Erstligisten weiter
  • 273 Leser

Paffett im Aufwind

DTM-Rennen im niederländischen Zandvoort
Gary Paffett hat die Mercedes-Siegesserie in der DTM fortgesetzt und den Rivalen Audi erstmals seit zwei Jahren von der Spitze verdrängt. weiter
  • 356 Leser

Petkovic ein Kandidat für Serbiens Team

Velimir Petkovic, Trainer des Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen, ist als Coach der serbischen Nationalmannschaft im Gespräch, nachdem sich der Verband vom in Ungnade gefallenen aktuellen Nationaltrainer Jovica Cvetkovic getrennt hat. Petkovic soll einer von drei möglichen Kandidaten sein. Allerdings stoßen die Überlegungen des serbischen weiter
  • 356 Leser

POLITISCHES BUCH: Karriere der Kanzlerin als Comic

Wie konnte es passieren, fragen sich Edmund Stoiber und Gerhard Schröder, dass Angela Merkel Kanzlerin wurde? Der bayerische Ex-Ministerpräsident und der Ex-Kanzler spinnen - im konstruierten Zwiegespräch bei reichlich Weißbier und Rotwein - den roten Faden, der sich durch den 'ersten Comic über die deutsche Bundeskanzlerin' zieht. Die Journalistin weiter
  • 270 Leser

Reisen in Terror-Camps nehmen zu

Zeitungsbericht: Islamisten besuchen Lager in Pakistan
Deutsche Sicherheitsbehörden registrieren eine verstärkte Ausreise radikaler Islamisten in pakistanische Terror-Lager. Die Zahl habe sich laut Behördenangaben in den ersten Monaten dieses Jahres im Vergleich zu 2008 fast verdoppelt, berichtet die 'Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung' ohne Nennung konkreter Quellen. 'Wir haben in diesem Jahr schon weiter
  • 292 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 65)

Aber natürlich wären uns allen handfeste Beweise oder Geständnisse lieber, allein schon deshalb, weil beide vermögende Väter im Rücken haben, die sich gute Anwälte leisten können. Und ich finde, wir sollten uns verstärkt auch unter den Schlägertrupps der Service dOrdre umschauen. Denen ist einiges zuzutrauen. Aber wie gesagt, wir brauchen Beweise.' weiter
  • 294 Leser

Schickedanz fürchtet Ruin

Quelle-Erbin räumt Fehler ein: Zu spät den Verlust der Kontrolle bemerkt
Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz räumt eine Mitschuld an der Krise des Versandhauses Quelle ein. Einstmals zählte sie zu den reichsten Deutschen, nun fürchtet sie, in die Armut abzurutschen. weiter
  • 521 Leser

Schwuler Pinguin wechselt die Seiten

Drama im Zoo von San Francisco: Harry trennt sich von Pepper und lebt jetzt mit Linda
Ein schwuler Pinguin namens Harry, der im Zoo von San Francisco (Kalifornien) die Seiten wechselte, hat in den USA eine leidenschaftliche Debatte im Internet ausgelöst. Das Drama: Sechs Jahre lebten Harry und sein Partner Pepper zusammen. Gemeinsam zogen sie sogar ein aus einem verwaisten Ei stammendes Pinguin-Baby auf. Gleich nebenan wohnte Linda, weiter
  • 328 Leser

Schäuble: Sport hat Unschuld verloren

Nach zahlreichen prominenten Dopingfällen hat Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble in ungewohnter Schärfe große Zweifel an der Glaubwürdigkeit des Profisports geäußert. 'Ich glaube generell kaum noch jemandem. Ich bin einfach zu oft enttäuscht worden', sagte der CDU-Politiker in einem Interview mit dem Berliner 'Tagesspiegel', 'für mich ganz persönlich weiter
  • 334 Leser

Skispringer Wank düpiert Schmitt und Co.

Herr muss auf Comeback an der Schanze verzichten - Zwei Titel für Kombinierer Edelmann
Martin Schmitt und Ronny Ackermann mussten sich bei der Ski-DM in Garmisch-Partenkirchen mit Teamgold trösten. Beim Startschuss in die Olympia-Saison war Kombinierer Tino Edelmann mit zwei Titeln überragender Teilnehmer. Bei den Skispringern stand Junioren-Weltmeister Andreas Wank überraschend ganz oben auf dem Podest. 'Meine schlechten Sprünge sind weiter
  • 293 Leser

Streit über Siedlungsbau in Ostjerusalem spitzt sich zu

Israels Ministerpräsident Netanjahu lässt US-Präsident Obama abblitzen
Israelische Baupläne im arabischen Ostteil Jerusalems haben den Streit mit den USA über einen vollständigen Stopp jüdischen Siedlungsbaus weiter verstärkt. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wies gestern eine Forderung der USA zurück, den geplanten Bau von gut 20 Wohneinheiten in Ost-Jerusalem umgehend zu stoppen. 'Das vereinigte Jerusalem weiter
  • 311 Leser

Supercup: Werder fordert VfL Wolfsburg

18 Tage vor dem Start der Fußball-Bundesliga kämpfen Meister VfL Wolfsburg und DFB-Pokalsieger Werder Bremen um den ersten inoffiziellen Titel der neuen Saison. Im Spiel um den Supercup kommt es heute Abend (20.20 Uhr/live im ZDF) in Wolfsburg für beide Teams zum ersten echten Härtetest. 'Ein tolles Spiel und für uns die bestmögliche Generalprobe, bevor weiter
  • 335 Leser

Trotz mäßiger Teamleistungen: Bilanz fällt positiv aus

Deutsche Fechter holen bei EM in Plowdiw sechs Medaillen - Manfred Kaspar: Liegen weit über den Erwartungen
In den Einzelwettbewerben hui, mit den Mannschaften aber etwas pfui: Die deutschen Fechter haben bei der EM mit sechs Medaillen überzeugt - auch wenn die Bilanz noch besser hätte ausfallen können. weiter
  • 380 Leser

Tödlicher Erdrutsch im Harz

Ursache für Unglück im früheren Braunkohleabbaugebiet noch unklar
Ein gewaltiger Erdrutsch in Nachterstedt (Harzvorland) hat vermutlich drei Menschen in den Tod gerissen und Teile der Siedlung in einen Krater verwandelt. Aus dem Erholungs- wird ein Katastrophengebiet. weiter
  • 397 Leser

Verschleppten droht Scharia-Gericht

Leben der zwei Franzosen in höchster Gefahr
Die radikalislamische Al Schabab-Miliz will zwei in Somalia verschleppte französische Militärberater wegen Spionage und 'Verschwörung gegen den Islam' vor ein Scharia-Gericht stellen. Das berichtete der britische Rundfunksender BBC unter Berufung auf die Miliz. Angesichts der drakonischen Strafen, die islamische Gerichte in den von Al Schabab kontrollierten weiter
  • 341 Leser

Vize abgestraft

Das beste Ergebnis der Vize-Vorsitzenden bekam Landtagspräsidentin Barbara Stamm mit 86,01 Prozent. CSU-Landesgruppenchef und Bundestags-Spitzenkandidat Peter Ramsauer erzielte 78,87 Prozent. Noch schlechter schnitten Bayerns Justizministerin Beate Merk und der ehemalige Europa-Abgeordnete Ingo Friedrich mit jeweils 73,19 Prozent ab. ddp weiter
  • 417 Leser

Volleyball-Damen jubeln über WM-Ticket

Herren-Team im Endspiel der Europaliga
Die Frauen feierten bis spät in die Nacht die WM-Qualifikation und die Männer freuten sich über das beste Europaliga-Ergebnis der Geschichte: Der deutsche Volleyball ist derzeit weiter im Aufwind. weiter
  • 292 Leser

Vom Tänzchen zur Schlammschlacht

7000 Besucher beim Obstwiesen-Festival
Alles begann mit einer lauen Sommernacht, dann kam der große Regen, und das Obstwiesenfestival 2009 versank im Morast. Ein Stimmungshemmer für das Publikum und eine Fast-Katastrophe für die Veranstalter. weiter
  • 287 Leser

Von der Braunkohle zum Tourismus

Die etwa 2000 Einwohner zählende Gemeinde Nachterstedt liegt im östlichen Harzvorland zwischen Aschersleben und Quedlinburg und gehört zur Stadt Seeland in Sachsen-Anhalt. Zu DDR-Zeiten bot die Braunkohle in Nachterstedt mehreren tausend Menschen einen Arbeitsplatz. Der Abbau hatte unter Tage begonnen, von 1856 an wurde die Braunkohle dann über Tage weiter
  • 284 Leser

Watson verpasst Coup hauchdünn

British Open: 59-jähriger Amerikaner unterliegt im Stechen Cink
'Golf-Opa' Tom Watson hat bei den 138. British Open einen historischen Sieg knapp verpasst. Der 59 Jährige unterlag erst im Stechen nach vier Löchern. weiter
  • 316 Leser

Zugspitzlauf ohne Zwischenfall

Strecke wegen Schneefalls kurzfristig geändert
Ohne Zwischenfall ist am Sonntag der 9. Zugspitzlauf zu Ende gegangen. Die 480 Starter sind allerdings nicht auf Deutschlands höchstem Berg (2962 Meter) angekommen, sondern auf der nur 1714 Meter hohen Grubigalm bei Lermoos in Tirol. Nach dem tödlichen Drama beim Zugspitzlauf 2008 hatten die Veranstalter die Route in letzter Minute geändert. 'Es hat weiter
  • 357 Leser

Zur Person: Hans Tränkle

Er war 'Betriebswirt und die gute Seele' der Staatstheater Stuttgart, in dessen Chefbüro er 1990 noch unter Generalintendant Wolfgang Gönnenwein berufen wurde. Seit 1991 leitet er als Geschäftsführender Direktor, dann als Intendant im Quartett mit den Spartenchefs das Haus. Der 66-jährige Tränkle stammt aus Heidenheim, war Notariatsassessor, studierte weiter
  • 322 Leser

Zurück in der Bundesliga

Wasserball: SV Cannstatt feiert den Aufstieg
Drei Jahre nach seinem freiwilligen Rückzug kehrt der SV Cannstatt in die Wasserball-Bundesliga zurück. Bereits nach dem zweiten Sieg im zweiten von drei Spielen beim Aufstiegsturnier in Duisburg stand der Erfolg vorzeitig fest. Nach dem 11:6 am Samstag gegen den SV Vogtland Plauen schlug der Meister der 2. Bundesliga Süd einen Tag später Nordmeister weiter
  • 302 Leser