Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. Oktober 2009

anzeigen

Regional (178)

Gymnasium Neresheim: Amoklauf angekündigt

Polizei beschwichtigt: "Es ist nichts dran an den Gerüchten"
Neresheim. Am Rande der Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten kam zur Sprache, dass für den heutigen Donnerstag ein Amoklauf am Neresheimer Gymnasium angekündigt sei. „Es ist nichts daran an den Gerüchten“, sagte Bernhard Kohn am späten Mittwochabend auf Nachfrage. Die Polizei habe, so Kohn, die betreffende Person aufgespürt und sei sich sicher, dass weiter
  • 333 Leser

Schwerer Verkehrsunfall in Dillingen

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute Mittag am Stadtberg in Dillingen. Gegen 13.00 Uhr wollte ein 41jähriger Lkw-Fahrer aus Höchststädt, welcher an den derzeitigen Baumaßnahmen am Fuße des Stadtbergs eingesetzt ist, mit einem Lkw von der Vorstadtstr. nach rechts in die Straße „Am Stadtberg“ einbiegen. Nachdem er sich vergewissert hatte, dass

weiter
  • 313 Leser

Kinderhaus wird um zwei Jahre verschoben

Die Stadtverwaltung Aalen erklärt zur aktuellen Debatte zum Kinderhaus, dass man sich mit dem Kreis auf eine Verschiebung um zwei Jahre geeinigt habe. "Aufgrund der aktuellen Nachfragesituation für Betreuungsplätze hat sich Oberbürgermeister Martin Gerlach mit Landrat Klaus Pavel darauf verständigt, den Bau des Kinderhauses um zwei Jahre zu verschieben",

weiter
  • 306 Leser

Frontal in den Gegenverkehr: Drei Schwerverletzte in Gmünd

Drei Schwerverletzte und 20 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 15.35 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Hussenhofen und Iggingen auf Höhe Burgholz ereignete. Der 18-jährige Lenker eines VW Passat war aus Richtung Iggingen kommend aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen gekommen. 

weiter
  • 384 Leser

Frontal in den Gegenverkehr: Drei Schwerverletzte in Gmünd

Drei Schwerverletzte und 20 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 15.35 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Hussenhofen und Iggingen auf Höhe Burgholz ereignete. Der 18-jährige Lenker eines VW Passat war aus Richtung Iggingen kommend aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen gekommen. 

weiter
  • 181 Leser

Unfall vom Montag: 22-Jähriger nachträglich gestorben

Wie berichtet, kam es am Montag gegen 16.45 Uhr auf der K 3317 zwischen Ebnat und Großkuchen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde. Der junge Mann ist heute seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Unfall hatte sich so errignet: Der 22-Jährige kam gegen 16.45 Uhr kurz vor Niesitz aus bislang

weiter
  • 1
  • 1000 Leser

Unfall vom Montag: 22-Jähriger nachträglich gestorben

Wie berichtet, kam es am Montag gegen 16.45 Uhr auf der K 3317 zwischen Ebnat und Großkuchen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde.

Der junge Mann ist heute seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Unfall hatte sich so errignet: Der 22-Jährige kam gegen 16.45 Uhr kurz vor Niesitz aus bislang

weiter
  • 271 Leser

Vermisster aus Gmünd wieder gefunden

Seit gestern Nachmittag wurde ein 67-jähriger Mann vermisst, der in einem Pflegeheim in Schwäbisch Gmünd untergebracht ist. Da er als dement geschildert wurde und er regelmäßig Medikamente benötigt, wurde intensiv –auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers- nach dem Mann gesucht. Gegen 20 gestern Abend Uhr teilte der in Göppingen wohnende

weiter
  • 243 Leser

Vermisster aus Gmünd wieder gefunden

Erledigung einer Vermisstenfahndung

Seit heute Nachmittag wurde ein 67-jähriger Mann vermisst, der in einem Pflegeheim in Schwäbisch Gmünd untergebracht ist. Da er als dement geschildert wurde und er regelmäßig Medikamente benötigt, wurde intensiv –auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers- nach dem Mann gesucht. Gegen 20.00 Uhr teilte der in Göppingen

weiter
  • 185 Leser

Nach 55 Jahren die Schildkröte gestohlen

Nicht der Hund ist es, sondern in diesem Fall die Schildkröte, die ein tiefes Loch ins Herz ihres Besitzers reißt; genaugenommen verursacht dieses Loch der Diebstahl einer 55-jährigen Schildkrötendame, die aus dem umgitterten Gehege eines Gartens in der Einsteinstraße gestohlen wurde. Der materielle Wert des Tieres  wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

weiter
  • 5
  • 317 Leser

Nach 55 Jahren die Schildkröte gestohlen

Nicht der Hund ist es, sondern in diesem Fall die Schildkröte, die ein tiefes Loch ins Herz ihres Besitzers reißt; genaugenommen verursacht dieses Loch der Diebstahl einer 55-jährigen Schildkrötendame, die aus dem umgitterten Gehege eines Gartens in der Einsteinstraße gestohlen wurde. Der materielle Wert des Tieres  wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

weiter
  • 143 Leser

Bauarbeiter in Stuttgart vom Gerüst gestürzt

Von Gerüst gestürzt - schwer verletzt Zuffenhausen: Bei einem Arbeitsunfall am Mittwoch  um 10.10 Uhr an der Frundsbergstraße ist ein 53 Jahre alter Bauarbeiter schwer verletzt worden. Ein Notarzt und Rettungssanitäter kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 53-Jährige war gerade dabei ein Gerüst aufzustellen, als er

weiter
  • 187 Leser

Bauarbeiter in Stuttgart vom Gerüst gestürzt

Von Gerüst gestürzt - schwer verletzt Zuffenhausen: Bei einem Arbeitsunfall am Mittwoch  um 10.10 Uhr an der Frundsbergstraße ist ein 53 Jahre alter Bauarbeiter schwer verletzt worden. Ein Notarzt und Rettungssanitäter kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 53-Jährige war gerade dabei ein Gerüst aufzustellen, als er

weiter
  • 143 Leser

Tödlicher Glatteisunfall im Nachbarkreis Dillingen

eute Morgen, kurz nach 07.00 Uhr, ging bei der Polizei die fernmündliche Mitteilung ein, dass sich auf der Staatsstraße zwischen Harburg und Heroldingen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet habe. Ein 33-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2221 unterwegs. Auf Höhe der dortigen Bahnunterführung verlor er die Kontrolle über seinen Wagen

weiter
  • 111 Leser

Tödlicher Glatteisunfall im Nachbarkreis Donau-Ries

Heute Morgen, kurz nach 07.00 Uhr, ging bei der Polizei die fernmündliche Mitteilung ein, dass sich auf der Staatsstraße zwischen Harburg und Heroldingen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet habe. Ein 33-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2221 unterwegs. Auf Höhe der dortigen Bahnunterführung verlor er die Kontrolle über seinen Wagen

weiter
  • 357 Leser

Geldbeutel entrissen

Einen größeren Bargeldbetrag erbeutete ein Jugendlicher, als er am Dienstag gegen 14.45 Uhr am Karussell vor einem Spielwarengeschäft in der Reichstädter Straße einen Mann ansprach und ihn darum bat, ihm 10 Euro zu wechseln. Als der Mann in seiner Geldbörse nachschaute,  wurde sie ihm von dem jungen Mann entrissen, der anschließend in Richtung

weiter
  • 352 Leser

Student in Aalen von Unbekanntem angegriffen

Gegen Uhr heute Nacht (Mittwoch, 14.10.) beobachtete ein junger Mann, wie ein Unbekannter vor dem Studentenwohnheim in der Anton-Huber-Straße gegen eine Straßenlaterne schlug. Der Student sprach den Übeltäter auf sein Verhalten an, um ihn zum Aufhören zu bewegen. Anschließend ging er in sein Zimmer. Kurze Zeit später klopfte es an seiner Türe. Draußen

weiter
  • 5
  • 646 Leser

Heidenheim: Tatverdächtiger tötet sich selbst

Ein 63-Jähriger wurde am Samstagfrüh von Angehörigen tot in einem Nebengebäude seiner Wohnung in einer Kreisgemeinde im Kreis Heidenheim aufgefunden. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen von einer Selbsttötung aus. Gegen den Mann war wegen des Verdachts der Nachstellung  nach § 238 Strafgesetzbuch, Beleidigung und Bedrohung ermittelt worden.

weiter
  • 391 Leser

Heidenheim: Tatverdächtiger tötet sich selbst

Ein 63-Jähriger wurde am Samstagfrüh von Angehörigen tot in einem Nebengebäude seiner Wohnung in einer Kreisgemeinde im Kreis Heidenheim aufgefunden. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen von einer Selbsttötung aus. Gegen den Mann war wegen des Verdachts der Nachstellung  nach § 238 Strafgesetzbuch, Beleidigung und Bedrohung ermittelt worden.

weiter
  • 155 Leser

Winterbach: Bürgermeister niedergeschlagen

Der Winterbacher Bürgermeister Albrecht Ulrich wurde am späten Dienstagabend im Bereich des Rathauses von einem Unbekannten von hinten niedergeschlagen und leicht verletzt. Bürgermeister Ulrich war nach einer Gemeinderatssitzung zunächst alleine ins Rathaus gegangen. Auf dem Weg zur  Nachsitzung in einer Gaststätte im Ortszentrum von Winterbach

weiter
  • 274 Leser
Polizeibericht Rems-Murr-Kreis

Renter Dieb schlägt Verkäuferin und widersetzt sich Polizei

Ein 65 Jahre alter Mann wurde in einem Murrhardter Discounter von einer aufmerksamen Verkäuferin dabei beobachtet, wie er Tabak entwendete. Die Frau sprach ihn deshalb an, worauf er flüchtete. Sie versuchte den Mann aufzuhalten. Dieser schlug hierbei um sich und verletzte die Frau leicht an der Hand. Gleichzeitig wurde die Polizei in Murrhardt informiert,

weiter
  • 118 Leser
Polizeibericht Rems-Murr-Kreis

Renter Dieb schlägt Verkäuferin und widersetzt sich Polizei

Ein 65 Jahre alter Mann wurde in einem Murrhardter Discounter von einer aufmerksamen Verkäuferin dabei beobachtet, wie er Tabak entwendete. Die Frau sprach ihn deshalb an, worauf er flüchtete. Sie versuchte den Mann aufzuhalten. Dieser schlug hierbei um sich und verletzte die Frau leicht an der Hand. Gleichzeitig wurde die Polizei in Murrhardt informiert,

weiter
  • 277 Leser

Erstes Glatteis der Saison

Offensichtlich können die Ostalb-Bürger Autofahren. Denn es gab heute morgen an schattigen Stellen zwar das erste Glatteis der Saison. Die Polizei in Aalen und Schwäbisch Gmünd musste aber offenbar aus diesem Grund keine Blechschäden registrieren. Vielleicht war das Eiskratzen, zu dem viele Autofahrer auf dem Härtsfeld, der Frickenhofer Höhe, am

weiter
  • 1714 Leser
Polizeibericht Kreis Dillingen

Lastwagen fährt 16-Jährigen an

Ein 22-jähriger Lkw-Fahrer aus Polen bog am gegen 14.45 Uhr, an der Kreuzung Donauwörther Straße/Altheimer Straße als erstes Fahrzeug nach rechts ab. Dabei übersah er ein 16-jähriges Mädchen, das auf dem Fußgängerüberweg ebenfalls bei „Grün“ die Straße überqueren wollte. Die 16-Jährige wurde vom Lkw mit dem linken Vorderreifen am linken Fuß erfasst

weiter
  • 280 Leser

In der Alten Post tut sich endlich was

Weiter Mieter an der Hand
Es geht voran bei der Alten Post am Bahnhof, das zeigt schon das Gerüst ums Haus. „Wir machen das Gebäude von außen schön“, sagt dessen Eigentümer Christof Armbrüster. Und auch Mieter sind wohl gefunden. Wer das ist, sagt Armbrüster nicht. Er dementiert aber auch nicht, dass es sich dabei um einen Videoverleih und einen Gastronom handeln weiter

Bahnsperrung endet pünktlich

Ab Freitag fahren die Züge wieder normal, allerdings gibt es am Wochenende noch Verzögerungen in Aalen
Termingerecht wird die Deutsche Bahn AG am Donnerstag die Bauarbeiten auf der Remsbahn abschließen. Für viele Pendler endet damit ein halbjähriges Martyrium mit erheblichen Verzögerungen und vielen Wartezeiten. Am Freitag herrscht wieder Normalverkehr, mit kleinen Ausnahmen am Wochenende am Bahnhof. weiter
  • 5
  • 307 Leser

Großer Flohmarkt

Schwäbisch Gmünd. Der Frauentreff St. Franziskus veranstaltet am Samstag, 17. Oktober, von 9 bis 16 Uhr im Erdgeschoss des Franziskaners einen großen Flohmarkt. Der Erlös geht an soziale Einrichtungen in Gmünd und Kinderhilfsprojekte in aller Welt. Im vergangenen Jahr waren es fast 6000 Euro. weiter
  • 261 Leser
Kommentar: Ausbildungsmarkt

Das Bemühen wurde honoriert

Selbst Optimisten hatten nicht an eine derartige Robustheit des Ausbildungsmarkts in der Region geglaubt. Nachdem die Zahlen auf dem Tisch liegen, gilt es festzustellen: Industrie, Handwerk und Arbeitsagentur haben sich vorbildlich ins Zeug gelegt, um allen Ausbildungsfähigen ein Angebot zu unterbreiten. Angesichts der Wirtschaftskrise und ihren dramatischen weiter
  • 10
  • 154 Leser
Aus den Parlamenten
Ulla Haußmann Die Aalener SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Haußmann habe den Entwurf der Landesregierung zur Änderung des Feuerwehrgesetzes in der ersten Beratung im Plenum des Landtags in dieser Woche ausdrücklich begrüßt, heißt es in einer Pressemitteilung. „Die Änderungen waren längst überfällig und geben den Entwicklungen der letzten Jahre ihren weiter

Gemeinderat Westhausen tagt

Westhausen. Der Gemeinderat Westhausen tagt am Mittwoch, 14. Oktober, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses öffentlich. Unter anderem geht’s in der Sitzung um die Besetzung der Ausschüsse, die Wahl des Lippacher Ortsvorstehers und seines Stellvertreters, den Neubau der Mehrzweckhalle und die Bezuschussung des Neubaus des Tennisvereinsheims weiter
  • 2346 Leser
Kurz und Bündig
Weinfest Der 1. FC Westerhofen bittet zum Weinfest am Samstag, 17. Oktober, ab 18.30 Uhr ins Dorfhaus Westerhofen. weiter
  • 474 Leser
Kurz und Bündig
Pflanzentauschbörse In Lauchheim ist am Samstag, 17. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr beim Grüncontainer die Pflanzentauschbörse. Stauden, Sträucher, Wasser- und Zimmerpflanzen können getauscht werden. weiter
  • 850 Leser

Wieder alle Finger am Schwörstab

Ein Schmuckstück der Bopfinger Stadtgeschichte hat der Bund der Heimatfreunde nun restaurieren lassen
Die Bopfinger Geschichte abbilden von der frühen Jura- bis in die Neuzeit – dieses ehrgeizige Ziel hat der Bund der Heimatfreunde. Als Schaufenster hierzu dient das Museum im Seelhaus. Dort trifft sich auch eine kleine Gruppe Geschichtsinteressierter, um altertümliche Gegenstände zu sichten und zu restaurieren. Das jüngste Schmuckstück ist ein weiter
Rieser Kaleidoskop
Neue Rettungswache Der Spatenstich für die neue Rettungswache des Roten Kreuzes direkt neben dem Stiftungskrankenhaus am Stoffelsberg in Nördlingen wurde vollzogen. Bauträger ist das gemeinsame Kommunalunternehmen (gKU), in dem die drei Krankenhäuser des Landkreises zusammengeschlossen sind. Der Neubau wurde nötig, weil die alte Rettungswache nicht weiter
  • 213 Leser
Kurz und Bündig
Buchvorstellung Die Autoren Peter Engerisser und Pavel Hrncirik stellen am Freitag, 16. Oktober, um 19 Uhr in der Schranne ihr neues Buch „Nördlingen 1634. Die Schlacht bei Nördlingen - Wendepunkt des Dreißigjährigen Krieges“ vor. weiter
  • 793 Leser
Kurz und Bündig
Interkulturelles Kochen Am Dienstag, 20. Oktober, findet im alten Schulhaus wieder interkulturelles Kochen von 17.30 bis 20.30 Uhr statt. Dieses Mal werden Spezialitäten aus der russischen Küche zubereitet. Info und Anmeldung bei Heike Rau, Tel. (07362) 956887. weiter
  • 959 Leser

Rabiater Dieb in der Spitalgasse

Bopfingen. Äußerst rabiat verhielt sich ein 28-Jähriger, der im Verdacht stand, am Montag, gegen 14.20 Uhr aus einem Lebensmittelgeschäft in der Spitalgasse etwas entwendet zu haben. Der Mann sollte durch den Marktleiter und dessen Stellvertreter überprüft werden, als er plötzlich sehr aggressiv wurde und den stellvertretenden Marktleiter angriff. Der weiter
  • 188 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Elisabeth Zackel, Schloßberg 29, 86. Geburtstag.Bopfingen. Marcella Brixel, Tannenweg 3, zum 75., Artur Plonke, Schillerstr. 23, zum 75. und Iwan Lais, Fontanestr. 9, zum 81. Geburtstag.Hüttlingen. Magdalena Scheibe, Hölderlinweg 5, zum 89. Geburtstag.Westhausen. Valentin Adelmann, Mühlstraße 12, zum 87., August Schmid, Hofweg 4, zum 83. weiter
  • 226 Leser
Zur Person

Realschullehrer in Ruhestand verabschiedet

Bopfingen. Zwei verdiente Pädagogen der Realschule Bopfingen gingen in den Ruhestand. Rektor Stefan Vollmer bedankte sich in der Aula des Bildungszentrums bei Konrad Humpf und Erwin Michel auch im Namen der Landesregierung für ihre Arbeit. Höhepunkt der Verabschiedung waren dabei die Danksagungen verschiedener Schülergenerationen, die von den beiden weiter
  • 281 Leser

Fokus auf gelungene Integration

Ausstellung „Wir sind zu Hause im Ostalbkreis“ vom 15.10. bis 5.11. in der Schranne
Am Donnerstag, 15. Oktober, um 19 Uhr wird in der Schranne in Bopfingen die Wanderausstellung „Wir sind zu Hause im Ostalbkreis“ eröffnet. Dabei erhalten zudem zwölf Frauen aus der Türkei, aus Thailand, dem Kosovo und Russland ihre Zertifikate zum Abschluss ihres Deutschsprachkurses. weiter
  • 217 Leser

Polizei warnt vor Haustürbetrügern

Angeblicher Handwerker und falscher Bankangestellter zocken Geld und EC-Karte von älteren Damen ab
Gleich zwei ältere Damen wurden am Montag Opfer eines dreisten Betrügers. Vermutlich handelt es sich in beiden Fällen um den gleichen Täter. Er kam als Handwerker und kassierte 850 Euro Rechnung bar ab. Die Polizei warnt vor solchen Trickbetrügern. weiter
  • 218 Leser

Mapal präsentiert zahlreiche Messeneuheiten

Mapal auf EMO in Mailand
In Mailand fand die Leitmesse für Werkzeugmaschinen, die EMO, statt. Die Aalener Firma Mapal stellte dort aus und präsentierte gleich mehr als ein Dutzend wichtiger Innovationen. „Denn nur mit wirklichen Innovationen kommen wir aus dieser Krise“ sagte Dr. Dieter Kress im Vorfeld der Messe. weiter
  • 4
  • 434 Leser

Unbeeindruckt von der Krise

Ausbildungsmarkt in der Region gibt sich in Krisenzeiten stabil – Geringer Rückgang bei Ausbildungsstellen
Die Bilanz auf dem Ausbildungsmarkt 2009 kann sich sehen lassen: Die Bemühungen von Arbeitsagentur sowie der IHK und der Handwerkskammer Ulm trugen Früchte. Zwar ist die Bilanz noch nicht ganz vollständig, da einige Institutionen noch nicht endgültig gezählt und gemeldet haben. Dennoch zeichnet sich ab, dass der Rückgang bei den Ausbildungszahlen in weiter
  • 10
  • 534 Leser
Kurz und Bündig
Postbank Filiale geschlossen Wegen einer Betriebsversammlung bleibt die Postbank Filiale in der Friedrichstraße 5 in Aalen am Mittwoch, 14. Oktober, geschlossen. weiter
  • 180 Leser
Kurz und Bündig
Betreuungs- und Patientenverfügung Rechtsanwältin Dagmar Biermann informiert am Donnerstag, 15. Oktober, 19 Uhr, im Aalener Torhaus über die bestehende Rechtslage und die Gestaltungsmöglichkeiten. weiter
  • 137 Leser
Kurz und Bündig
Kino am Kocher Die DAV Aalen zeigt am Mittwoch, 14. Oktober, ab 20 Uhr drei Filme des Teams „Allgäufilm“, bestehend aus Jürgen und Michael Schafroth. Ihre Idee, Begehungen von ihren Hausbergen in den Allgäuer Alpen zu verfilmen, ist neu. weiter
  • 308 Leser
Kurz und Bündig
Sehen und übersehen Der geplante Vortrag von Prof. Dr. Helmut Wilhelm am Donnerstag, 15. Oktober, 19 Uhr, im Landratsamt Ostalbkreis, fällt wie die Polizeidirektion Aalen mitteilt, auf Grund zu geringer Anmeldezahlen aus. weiter
  • 300 Leser
Kurz und Bündig
Liga-Aktionstag Am Donnerstag, 15. Oktober, findet wieder der landesweite Aktionstag der „Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg“ statt, der dieses Jahr unter dem Motto „Arm trotz Arbeit“ steht. In Aalen präsentiert sich deshalb das Aktionsbündnis von Diakonie, Freundeskreis für Wohnsitzlose Aalen e.V. und Caritas weiter
  • 132 Leser
Kurz und Bündig
Technik, Umwelt und Stadtentwicklung Der Ausschuss trifft sich am Donnerstag, 15. Oktober, 14.30 Uhr, zur Besichtigung des Hochwasserrückhaltebeckens Dürrwiesen „An der Aal“. Anschließend ist um 15.15 Uhr öffentliche Sitzung im Rathaus Aalen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vergabe der Arbeiten am Hochwasserrückhaltebecken. weiter
  • 287 Leser
Kurz und Bündig
Saisonbeginn in der Märchenstube Lucia Stadler, Helga Schwarting und Marie-Louise Ilg erzählen am Freitag, 16. Oktober, 20 Uhr, „Märchen von Zaubertieren“ und eröffnen damit die neue Saison der Erzählgemeinschaft Ostalb Märchenbrunnen in der Märchenstube in Aalen, Beinstrasse 4, im ehemaligen Cafe Gebhardt. weiter
  • 305 Leser
Kurz und Bündig
Märchenabend Die Märchenerzählerin Ute Hommel erzählt am Freitag, 16. Oktober, 19 Uhr, in der Sängerhalle Wasseralfingen vier Märchen zum Thema „Von Hexen und weisen Frauen“. Eintritt: 2.50 Euro. weiter
  • 432 Leser
Kurz und Bündig
Führung im Kunstverein Zum Ende der Ausstellung „Ernst Hassebrauk – Malerei und Grafik aus südwestdeutschem Privatbesitz“ bietet Josef Ilg am Samstag, 17. Oktober, um 15 Uhr nochmals eine Führung in der Galerie des Kunstvereins Aalen, Altes Rathaus, Marktplatz 4, an. weiter
  • 308 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarfsbörse Der evangelische Kindergarten „Weilernest“ in Hofherrnweiler veranstaltet am Samstag, 17. Oktober, eine Kinderbedarfsbörse. Verkauft wird von 13.30 bis 16 Uhr. Es gibt auch Kaffee und Kuchen sowie eine Tombola. Tischreservierung und Info unter Tel. (07361) 943920. weiter
  • 216 Leser
Kurz und Bündig
Spielzeugflohmarkt Der Förderverein der Schillerschule veranstaltet am Samstag, 17. Oktober, von 13 bis 15.30 Uhr seinen 10. Spielzeugflohmarkt im Foyer der Schillerschule auf dem Galgenberg. Vergabe der Tischnummern ab sofort unter Tel. (07361) 93700. weiter
  • 303 Leser

Diskussion über das Schulsystem

Aalen. Die „Zukunft des dreigliedrigen Schulsystems und mögliche Alternativen“ ist der Titel einer Podiumsdiskussion mit Publikumsfragen am Donnerstag, 15. Oktober, im Gutenberg-Casino der Schwäbischen Post in Aalen. Ab 19 Uhr beziehen auf dem Podium Stellung Waltraud Berndt-Mohr, Vorsitzende des Arbeitskreises Gesamtelternbeiräte Baden-Württemberg, weiter
  • 133 Leser

Ganz Paris träumt von der Liebe

Tanzkreis Wißgoldingen begeistert bei Herbstball mit schwungvollem Programm im Zeichen Frankreichs
Wie schnell doch die Zeit vergeht. Zu dieser Erkenntnis gelangten nicht nur die Tänzerinnen und Tänzer des Tanzkreises Wißgoldingen, sondern auch die Gäste des Tanzkreis-Herbstballs in Wißgoldingen in der festlich dekorierten Kaiserberghalle. weiter
  • 173 Leser

Gemeinderat Rosenberg tagt

Rosenberg. Der Gemeinderat Rosenberg trifft sich am kommenden Montag, 19. Oktober im Bürgersaal des Rat- und Bürgerhauses zu einer öffentlichen Sitzung.Auf der Tagesordnung steht die Erweiterung des Friedhofs Rosenberg (hier: die Vergabe der Arbeiten), die Sanierung und Erweiterung der Sammelkläranlage Rosenberg (hier: Baugesuche für die Einhausung weiter

Die ersten drei Lebensjahre

Schwäbisch Gmünd. Jutta von Ochsenstein-Nick ist Mütterpflegerin und eine erfahrene Elternberaterin. Sie spricht heute um 20 Uhr in der VHS am Münsterplatz über die ersten drei Lebensjahre eines Kindes. In denen lernt das Kind so viel wie nie wieder im späteren Leben. Das betrifft Bewegungsentwicklung, Gehirnwachstum, Sprache, aber auch das soziale weiter
  • 103 Leser

Heute anmelden zur Besenfahrt

Schwäbisch Gmünd. Bei der heutigen Sprechstunde des VdK-Ortsverbandes Schwäbisch Gmünd werden noch Anmeldungen zur Besenfahrt am Samstag, 17. Oktober, entgegen genommen. Die Sprechstunden sind jeden Mittwoch von 15 bis 18 Uhr im Gebäude der Kreissparkasse, Kappelgasse. Telefonisch erreichbar ist der Ortsverband während der Sprechstunden unter Telefon weiter
  • 131 Leser

Glückwünsche zum Goldenen Jubiläum

Jesuitenpater Matthias Altrichter besucht seinen Heimatort Wißgoldingen und berichtet über Indien
Der Jesuitenpater Matthias Altrichter (75) machte dieser Tage Heimaturlaub in Wißgoldingen, bekam einen Scheck für ein Hilfsprojekt in Indien und zudem Glückwünsche vom Bürgermeister anlässlich seines Goldenen Priesterjubiläums. weiter
Kurz und Bündig
Live-Musik in Neustädtlein Die Tanz-Metropole in Fichtenau-Neustädtlein lockt auch in den kommenden Wochen mit den besten Tribute-Bands des Landes. Am Freitag, 16. Oktober, ab 21 Uhr, steht hier das nächste Konzert an. Dann gibt sich „Cool Gang“ die Ehre. Die Tributeband serviert die bekannten Hits von Kool & The Gang“, wie „Cherish“, weiter
  • 155 Leser
Kurz und Bündig
Hubertusmesse in Zöbingen Am kommenden Sonntag, 18. Oktober, findet in der Zöbinger Marien-Wallfahrtskirche eine Messe zu Ehren des Heiligen Hubertus statt. Der Gottesdienst beginnt um 10.15 Uhr und wird von der Jagdhornbläsergruppe aus Ellwangen musikalisch umrahmt. weiter
  • 856 Leser
Kurz und Bündig
Pausenhofeinweihung Am Sonntag 18. Oktober wird der neue Pausenhof der Konrad-Biesalski-Schule in Wört eingeweiht. Die Einweihung mit Weißwurstfrühschoppen beginnt um 11 Uhr und wird musikalisch umrahmt durch die Jazzband „Salt City Stompers“ aus Schwäbisch Hall. weiter
  • 648 Leser

Stadt sicherer

Aktuelle Vorfälle kein Indiz für schlechtere Lage
Angetrunkene Jugendliche in der Innenstadt, tätliche Übergriffe am Wochenende: Das deutet nach Worten von Herbert Mayer, dem stellvertretenden Leiter des Polizeireviers, trotzdem nicht auf eine neue Problemzone hin. Gerhard Friedel, Geschäftsführer der Aktion Sichere Stadt, sieht sogar einen Rückgang an Alkohol- und Gewaltvorgängen. weiter

Unfall auf der Ebnater Steige fordert zwei schwerverletzte Frauen

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Ebnater Steige ereignete, wurden zwei Autofahrerinnen schwer verletzt. Eine 23-jährige Golffahrerin war gegen 6.50 Uhr aus Aalen-Ebnat kommend in Richtung Unterkochen unterwegs. Laut Polizei geriet sie infolge überhöhter Geschwindigkeit im Bereich „Märzenteich“ in einer Rechtskurve weiter
  • 936 Leser

„Linie 1“ fährt ins Wi.Z ein

Theater der Stadt Aalen plant 20 Vorstellungen des legendären Grips-Musicals
Das Grips Theater in Berlin steuert mit der „Linie 1“ die 1500. Aufführung an. In Aalen will man jetzt 20 weitere zur Bilanz des meistaufgeführten deutschen Musicals beisteuern. Die Ausreißerin Sonja war auf großen und auf kleinen Bühnen unterwegs, seit sie ihrer großen Liebe nach Berlin nachreist. Sie könnte auch aus Aalen kommen. weiter
  • 382 Leser

In der Schwebe

Mitarbeiterin wirft Gmünder Firma Überwachung vor
Gemobbt und von Kameras überwacht fühlt sich eine Mitarbeiterin der Firma Kemmer Präzision GmbH in der Lindenhofstraße im Lindenfeld. Von der Firma war keine Stellungnahme zu bekommen. Die Sache geht demnächst vors Arbeitsgericht. weiter
  • 254 Leser

Jaroschinski in Abtsgmünd

„Sci-fi Poetry“ am Samstag
Bereits dies ist quasi eine Premiere: Die erstmalige Aufführung eines Werkes des in Aalen wurzelnden Choreografen und Tänzers Ralf Jaroschinski erfolgt zum ersten Mal in Abtsgmünd. weiter
  • 126 Leser

„Auch Emilie war eine Retterin“

Die Schindler-Biografin Prof. Erika Rosenberg korrigierte im Peutinger Gymnasium die Filmgeschichte
In dem preisgekrönten Spielfilm „Schindlers Liste“ von Steven Spielberg rettet der Fabrikant Oscar Schindler quasi im Alleingang 1200 Juden vor dem sicheren Tod im Konzentrationslager. In Wirklichkeit stand „hinter dem starken Mann eine noch stärkere Frau“, behauptet die in Argentinien lebende Biografin der Schindler-Eheleute, weiter
  • 285 Leser

Adriana Hölszkys „Efeu und Lichtfeld“

Zwillingsschwester der Komponistin interpretiert dieses Werk in der Marienkirche in Ellwangen
Ausgerechnet die im Bewusstsein der Ellwanger eher unscheinbare Orgel der Marienkirche durfte es sein, die mit ihrem romantischen Klang die Komponistin „mit steigender internationaler Bekanntheit“, Adriana Hölszky, im vergangenen Jahr den Impuls zu „Efeu und Lichtfeld“ für Violine und Orgel gab. Das Besondere der Aufführung jetzt: weiter
  • 145 Leser

Wiro ist ein Begriff in der Region

„Es ist gut, dass wir die Wiro haben“, lobt Landrat Klaus Pavel die Wirtschaftsfördergesellschaft, die als Ergebnis der ersten Zukunftsinitiative Ostwürttemberg 1995 „geboren“ wurde. Geschäftsführerin Ursula Bilger stellte Struktur und Arbeit der GmbH vor, die sich zum Erfolgsmodell gemausert habe. weiter
  • 154 Leser

Millionenzusage für Forststützpunkt

Gschwend. Freudige Kunde überbrachte Landrat Klaus Pavel gestern dem Kreistag: Am Vormittag habe die Forstdirektion ihm mitgeteilt, dass das Finanzministerium das forstliche Bildungszentrum in Gschwend-Hohenohl gebilligt hat. Das Land werde für den Bau eine Million Euro ausgeben, konnte der Kreischef bekanntgeben. aks weiter
  • 5
  • 210 Leser

Christian Lange ist entsetzt

Heuchlingen. Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange habe „mit Entsetzen“ auf die Ankündigung der Landesregierung Baden-Württemberg reagiert, den angekündigten Ausbau der Straße zwischen Heuchlingen und Mögglingen zu verschieben, teilt er mit. „Der Zustand der Straßen ist ein wichtiger Standortfaktor für die Wirtschaft, weiter

Der Knopf ist dran

Kreistag befürwortet Verkauf des Margaritenheims
Der Knopf ist dran: Einstimmig befürwortete der Kreistag gestern den Verkauf des Margaritenheims an die Prostylos-Gesellschaft, die hauptsächlich Kreis und Kreissparkasse bilden. Das Gebäude wird als „Haus der Gesundheit“ vermarktet. Für rund 70 Prozent der Fläche gibt es bereits Zusagen. weiter
  • 6
  • 164 Leser

Jagdsteuer ist weg

Nach kontroverser Debatte Mehrheit für Abschaffung
Es ist, erhält Klaus Maier (SPD) zur Antwort, „eine Steuersenkung auf Pump“, weil der Ostalbkreis es sich in diesen Zeiten eigentlich nicht leisten könne, auf 114 000 Euro zu verzichten. Trotzdem hat der Kreistag gestern die Jagdsteuer abgeschafft – bei 19 Gegenstimmen und einer Enthaltung. weiter
  • 187 Leser
Schaufenster
Theaterring-StartMit „Berlin Alexanderplatz“ nach dem Roman von Alfred Döblin startet der Theaterring Aalen am Mittwoch, 14. Oktober, 20 Uhr, in der Stadthalle in die Saison. In der Inszenierung des Theater Greve wird die Geschichte von Franz Biberkopf erzählt, der aus dem Gefängnis kommt und sich vornimmt, anständig zu sein der aber zwangsläufig weiter
  • 125 Leser
Kurz und Bündig
Bankgeschäfte via Internet Informationen über Bankgeschäfte übers Internet bietet ein Vortrag der Computer-Initiative-Böbingen LernNet am Mittwoch, 14. Oktober, ab 19 Uhr im Seniorenzentrum Böbingen. Der Bankfachwirt Florian Emer hält den Vortrag „E-Banking – modern, bequem, sicher“. weiter
  • 278 Leser
Kurz und Bündig
Jugendkapellentreffen Der Musikverein Mögglingen lädt ein zum Jugendkapellentreffen der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein. Das Treffen ist am Sonntag, 18. Oktober, ab 14 Uhr in der Mackilohalle. Es spielt die Jugend aus Heuchlingen, Böbingen, Lautern, Heubach und Mögglingen. Fürs leibliche Wohl ist gersorgt. weiter
  • 211 Leser
Kurz und Bündig
Rübengeistertreffen Kinder und Jugendliche in Bartholomä treffen sich am Freitag, 16. Oktober, um 18 Uhr am Dorfhaus. Jedes Kind erhält für seinen Rübengeist eine Süßigkeit. weiter
  • 104 Leser

„Frau Schochz“ in Heubach

Heubach. Die Kabarettistin Dagmar Schönleber kommt nach Heubach. Sie ist bekannt als „Frau Schochz“ in „Stratmanns Kneipentheater“ und gastiert am Freitag, 20. November, ab 20 Uhr im Kulturhaus in Heubach. Karten gibt es ab sofort im Kulturhaus, in der Stadtbibliothek, in der Buchhandlung Stiegele und im Sekretariat der Gmünder weiter
  • 584 Leser
Kurz und Bündig
Gemeinderat Abtsgmünd Im Vorfeld der Sitzung am Donnerstag, 15. Oktober, wird um 16.45 Uhr der „1. Spatenstich für das Baugebiet Hirtenäcker“ vorgenommen. Die Sitzung wird um 17.30 Uhr im Rathaus fortgesetzt. weiter
  • 655 Leser

Hoffnungsanker geworfen

Wallfahrtsgottesdienst für Mutter Gottes vom Heerberg
„Maria steht für uns als Zeichen der Hoffnung“, sagte Pfarrer Andreas Ehrlich im Festgottesdienst zur Wallfahrt für Mutter Gottes vom Heerberg in der Untergröninger Schlosskirche. Gläubige aus der Region füllten das Gotteshaus. Pfarrer Klaus Stegmaier (Hohenrechberg) hielt die Festpredigt. weiter

Kreatives im Fruchtkasten

Neun Frauen initiieren Kunstausstellung „Handgemacht“ in Hohenstadt
Wie viel Kreativität in ihren Adern fließt, beweisen neun Frauen aus der Region im Moment in ihrer Ausstellung „Handgemacht“ im Fruchtkasten in Hohenstadt. Bereits bei der Vernissage gab es viel Anerkennung für die Exponate. Die künstlerische Vielfalt zog am Wochenende viele Blicke auf sich. weiter
  • 209 Leser

Der nächste Handschuh ist geworfen

Auch in Hüttlingen will man einen Antrag auf eine Werkrealschule stellen und ist zuversichtlich, dass es klappt
Hüttlingen will die Werkrealschule. Bürgermeister Günter Ensle hat nun offiziell bekannt gegeben, dass man einen Antrag beim Regierungspräsidium stellen wird. Bei einem Pressegespräch begründeten er und die Vertreter der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen diese Entscheidung. weiter
  • 315 Leser
Kurz und Bündig
Kirchweihfest feiert die katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul Oberkochen am 17. und 18. Oktober. Am Samstag, 17. Oktober, 18 Uhr, ist Eröffnungsgottesdienst in der Dreißentalhalle, ab 19 Uhr Kirchweihessen. Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Ab 10.30 Uhr ist in der Dreißentalhalle Frühschoppen, später weiter
  • 149 Leser
Kurz und Bündig
Albertus-Magnus-Tagung Am Samstag, 17. Oktober, ist Königsbronn Mittelpunkt der Albertus-Magnus-Tagung des ostwürttembergischen Vereinszweigs der Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg. Das Thema: Karst, Wasser und Eisen der östlichen Schwäbisch Alb. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Brenzursprung. weiter
  • 274 Leser

Sonderrücklage aufgelöst

Bürgermeister Traub: Müssen uns nach der Decke strecken
Der Oberkochener Gemeinderat hat den Nachtragshaushalt 2009 auf Empfehlung des Verwaltungsausschusses (wir berichteten) verabschiedet. Die Sonderrücklage muss aufgelöst werden. weiter
  • 125 Leser
Aus dem gemeinderat oberkochen
Kinderbetreuung. Der Gemeinderat beschloss den Bedarfsplan für die Kinderbetreuung 2009/2010, die vom Kindergartenbeirat und vom Verwaltungsausschuss vor beraten war. Eine verstärkte Nachfrage besteht nach Krippenplätzen sowie nach Ganz- und Halbtagesbetreuungsplätzen einschließlich Schulkindbetreuungsplätzen.Weitere Kinderkrippe. Bürgermeister Peter weiter
  • 209 Leser
aus dem gemeinderat
Budget erschöpft. Melanie Fiedler merkte an, dass der Fußweg in der Walther-Bauersfeld-Straße unzumatbare Löcher aufweise. „Unser Budget ist erschöpft“, meinte Bürgermeister Traub.Städtischer Friedhof. Martin Balle wünschte, den Zaun im oberen Bereich des städtischen Friedhofs zu erneuern. Er sei noch in Ordnung, erklärte Traub. ls weiter
  • 358 Leser

Der Römerkeller wird saniert

Traub: „Villa rustica“
Der „Vater des Römerkellers“, Dietrich Bantel, wird sich freuen. Nach einer Begehung mit Fachleuten des Limes-Informationszentrums Aalen sei sicher, dass der Römerkeller saniert werde, betonte Bürgermeister Traub im Gemeinderat. weiter
  • 177 Leser

Jugendtreff statt Skateranlage

Jugendversammlung im Rosenberger Rathaus: Verwaltung wurde eine konkrete Wunschliste vorgelegt
So voll wie am letzten Montag war der Sitzungssaal im Rosenberger Rathaus sicher noch nie mit jungen Leuten. Rund 90 Jugendliche, überwiegend aus Rosenberg, aber auch aus den Teilorten Hohenberg und Hummelsweiler, taten bei der ersten Jugendversammlung der Gemeinde kund, wo bei ihnen der Schuh drückt. Mittels einer Punktewertung kristallisierten sich weiter
  • 192 Leser

Denkbar knappe Abstimmung

Gemeinderat Adelmannsfelden entscheidet sich für ein Hallen-Sanierungskonzept
Die Planungen zur Sanierung und Erweiterung der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden treten in eine neue Phase. Nach der Vorstellung mehrerer Planvarianten und der Einberufung einer Bürgerversammlung zu diesem Thema legte sich der Gemeinderat am Montagabend fest. weiter
  • 110 Leser

Beste Comedy an der Rems

Leute heute (217): Ninette Weingart und Annika Göhringer wirbeln als „Cast-Girls“ über Essingens Bühnen
Ihre eigenen Castings haben sie nicht in besonders guter Erinnerung. Von „Fleischbeschauung ohne persönliche Kontakte“ und „knallhartem Geschäft“ ist da eher die Rede. Die Auswahlverfahren für Musik-, Theater- oder Filmproduktionen sind auf dem Prüfstand. Zumindest bei dem Stück „Cast-Girls“, für das die beiden Schauspielerinnen weiter
  • 730 Leser
Kurz und Bündig
Herbst-Winter-Basar Das Kinderbedarfsbörsen-Team des DRK Essingen organisiert am Samstag, 17. Oktober, von 10 Uhr bis 12 Uhr seinen diesjährigen Herbst-Winter-Basar in der Remshalle Essingen. Freitag Abend ist kein Verkauf! Der Erlös wird für die Essinger Jugendarbeit gespendet. Die Klasse 7 der Parkschule Essingen verkauft Kaffee und Kuchen, auch zum weiter
  • 193 Leser
Kurz und Bündig
Herbstfrühstück Die evangelische Erwachsenenbildung Essingen veranstaltet ein Themenfrühstück „Meine Stärken entdecken“ mit Gemeindediakonin Susanne Mack. Beginn ist am Donnerstag, 15. Oktober, 9 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Essingen. Eintritt frei. weiter
  • 303 Leser
Kurz und Bündig
Herbstträume auf dem Schloßgut Bereits zum fünften Mal finden sich am kommenden Wochenende zahlreiche Kunsthandwerker/innen auf dem Schloßgut Hohenroden bei Essingen ein, um ihre Exponate zu präsentieren. Am Freitag, 16. Oktober, findet um 19.30 Uhr eine kostenlose öffentliche Vernissage statt. Die Öffnungszeiten der Ausstellung mit Verkauf sind: Samstag, weiter
  • 112 Leser
Kurz und Bündig
Bewerbervorstellung Die Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Neresheim, Susanne Adelsberger und Gerd Dannenmann stellen sich den Bürgern am Mittwoch, 14. Oktober, 20 Uhr, in der Härtsfeldhalle in Neresheim vor. weiter
  • 1033 Leser

Gemeinsam aktiv sein

Das neue Programm des DRK-Ortsvereins Elchingen ist da
Ausflüge zu schönen Orten der Region, Vorträge und ein Erste Hilfe Kurs – die Senioren aus Elchingen und Umgebung sind zwischen Oktober und Juni im neuen Jahr gut versorgt. Auch ein Gymnastikkurs wird vom Veranstalter, dem DRK-Ortsverein, angeboten. weiter

Die Heiterkeit und der Schmerz

Der Rechberger Kirchenchor erinnert mit zwei ganz unterschiedlichen Werken an Joseph Haydn
Mit der Aufführung von zwei sehr unterschiedlichen Werken des berühmten Wiener Komponisten erinnerte der Rechberger Kirchenchor am Sonntagnachmittag die Besucher in der vollbesetzten Wallfahrtskirche Hohenrechberg an Josef Haydn, dessen Todesjahr sich heuer zum 200. Mal jährt. weiter
  • 183 Leser
wespels wort-WECHseL
Wenn man nicht so recht weiß, wie man eine Partei wie die Grünen (von den „Piraten“ ganz zu schweigen) im politischen Spektrum einordnen soll, wenn man darüber grübelt, ob ein Dissertationsthema eher zur Ethnologie oder zur Soziologie gehört, wenn man einen kommunalen Ansprechpartner für die Wirtschaft noch keiner Abteilung zuordnen kann, weiter
  • 161 Leser
Polizeibericht
Fahranfänger umgekipptAalen. Mit dem Schrecken ist ein 18-jähriger Fahranfänger bei einem Verkehrsunfall davongekommen, der sich am Montag gegen 12.50 Uhr auf der Kreisstraße 3326 zwischen Dewangen und Aalen ereignete. Der junge Mann war im Auslauf einer Linkskurve wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße abgekommen, weiter
  • 284 Leser

„. . . und nebenbei bin ich Oma“

Gespräch mit der ehemaligen Fachsenfelder Ortsvorsteherin Barbara Fuchs – Mittwochabend Verabschiedung
Jetzt gehe es ihr wieder gut, sagt Barbara Fuchs. Sie sitzt entspannt zuhause in ihrem Wohnzimmer mit einer Tasse Kaffee, verkneift es sich aber, eine Zigarette zu rauchen. „Es tut auch gut, sich wieder ein bisschen mehr um sich selber kümmern zu können“, sinniert die ehemalige Fachsenfelder Ortsvorsteherin. Heute Abend wird sie im Ortschaftsrat weiter
  • 3
  • 206 Leser

Schüler sammeln Markterfahrung

Aalen. Im Zuge der Berufswegeplanung sammelten dieser Tage 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Aalener Bohlschule unter Leitung von Katharina Fischer und Peter Mütz auf dem Aalener Wochenmarkt praktische Erfahrungen. Die Marktbeschicker fungierten dabei als feste Partner. Die Schüler bauten Stände auf, präsentierten die Ware, wogen sie ab, weiter
  • 138 Leser

Ausgaben für Bildung gehen vor

Ortschaftsrat Wasseralfingen will Schulerweiterungsbauten früher – Anderswo sparen
Im Investitionshaushalt setzt der Ortschaftsrat Wasseralfingen die Priorität ganz klar auf den Bereich „Bildung“. Damit rennt er bei der Stadtverwaltung eine offene Tür ein. Allerdings sind die Wasseralfinger dafür, dass in der Karl-Keßler-Straße schon 2010 gebaut wird, und am KGW 2011. Letztlich wird der Gemeinderat entscheiden. Immerhin weiter
  • 3
  • 152 Leser

Marienlieder in der Waldgrotte

Chor der Katholischen Kirchengemeinde St. Vitus Heuchlingen unterwegs
Wem Gott will recht Gunst erweisen: Er meinte es gut mit den Mitgliedern des Katholischen Kirchenchors Heuchlingen, der seinen Ausflug bei strahlendem Sonnenschein unternehmen konnte. weiter
  • 168 Leser

Braunenberg inspiriert

Helmut Patzer gibt im „Bücherwurm“ Lese-Kostproben
„Schreiberling“ nennt sich Helmut Patzer in vornehmer Zurückhaltung. Am 23. Oktober, 19.30 Uhr, gibt der gebürtige Thüringer in der Buchhandlung „Bücherwurm“ in Aalen Kostproben seiner Werke. weiter
  • 138 Leser

Investitionen gesetzt

Ortschaftsrat Schrezheim beschäftigt sich mit dem Haushaltsplan
Der neue Ortschaftsrat Schrezheim hat sich in seiner ersten öffentlichen Sitzung mit dem Haushaltsentwurf und der kommunalen Finanzplanung für das Jahr 2010 beschäftigt. Dabei zeigte das Gremium, angeführt von Ortsvorsteher Albert Schiele, trotz schwieriger Zeiten viel Optimismus. weiter
  • 168 Leser
Aus der Region
Zwei StiftungenHeidenheim. Die evangelische Gesamtkirchengemeinde will zwei Stiftungen gründen – eine für Jugend und Soziales und eine Kirchenstiftung. 50 000 Euro Anfangskapital pro Stiftung will die evangelische Kirche bis April 2010 zusammen bekommen, sagt Initiator Helmut Götz. Der Zins soll dann zum einen Jugendlichen und Familien zugute weiter
  • 162 Leser

Frauenklinik nicht verschieben

Aalener Kreisräte in Sorge – Landkreis- und Klinikverwaltung raten zu „Gelassenheit“
Die Angst geht um unter den Kreisräten in Aalen, dass jetzt – nachdem die Sanierung der Stauferklinik in Mutlangen (fast) abgeschlossen und der vierte Bauabschnitt der Virngrundklinik in Ellwangen in trockenen Tüchern ist – der Neubau der Frauenklinik am Ostalbklinikum der Wirtschaftskrise zum Opfer fällt. „Das darf nicht passieren“, weiter
  • 3
  • 271 Leser

Haydn in der Wallfahrtskirche

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Mit der meisterhaften Darbietung der „Missa Sancti Nicolai“ in G-Dur und dem „Stabat Mater“ von Joseph Haydn (1732-1809) vergoldeten die Sänger des Rechberger Katholischen Kirchenchores unter der Leitung von Thomas Baur nicht nur den etwas trüben Rosenkranzsonntag, sondern begeisterten auch die Konzertbesucher weiter

Über das Denken und Danken

Münsterchörle konzertierte in der voll besetzten Johanniskirche
Mit einer Matinee zum Erntedank hat das Münsterchörle unter Leitung von Andrea Beck am Tag der Deutschen Einheit in die Johanniskirche eingeladen. Ein vielseitiges Programm begeisterte die Zuhörer in der voll besetzten Kirche. weiter
Kurz und Bündig
Kirchweih Hl. Geist Die Kirchengemeinde Hl. Geist feiert am Sonntag, 18. Oktober Kirchweih. Der Kirchenchor und die Solisten Christine Mairle-Zirbs (Sopran), Ernst Begerow (Tenor), und Roland Schuster (Bass) gestalten den Festgottesdienst um 8.30 Uhr. Die Orgel spielt Melanie Blattner. Den 10.30 Uhr-Gottesdienst begleiten die JuKis musikalisch. Um weiter
  • 133 Leser
Kurz und Bündig
Weinfest und Kirchweih Der Musikverein Rindelbach lädt am Samstag, 17. Oktober ab 19 Uhr zum Weinfest in die gemütlich dekorierte Weinlaube in der Kübelesbuckhalle. Für verschiedene Weine, Schlachtplatte, Schmalzbrot und musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Am Sonntag, 18. Oktober, beginnt das Kirchweihfest um 9 Uhr mit dem Gottesdienst auf dem Schönenberg. weiter
  • 140 Leser
Kurz und Bündig
2. Schrezheimer Hallenherbst Der Förderverein St. Georg-Halle Schrezheim veranstaltet am Samstag, 17. Oktober ab 19.30 Uhr den 2. Schrezheimer Hallenherbst. Mit den Vereinen aus Eggenrot, Rotenbach und Schrezheim wird in der St. Georg-Halle ein gemütlicher Abend geboten werden. Es werden erlesene Wein- und Biersorten ausgeschenkt, dazu gibt es Zwiebelkuchen, weiter
  • 234 Leser
Kurz und Bündig
Gedenkveranstaltung Am 17. Oktober, dem Jahrestag der Abholung von 31 Heimbewohnern wird um 17.30 Uhr am Gedenkstein auf dem Rabenhof der Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Politik gedacht. Reden von Johanna Graumann (Heimbeiratsvorsitzende) und Thomas Knies (Leiter Wohnen) werden musikalisch umrahmt von Bettina Strohm. Ein Gottesdienst weiter
  • 117 Leser

Bahnsperrung endet pünktlich

Ab Freitag fahren die Züge wieder normal, allerdings gibt es am Wochenende noch Verzögerungen in Aalen
Termingerecht wird die Deutsche Bahn AG am Donnerstag die Bauarbeiten auf der Remsbahn abschließen. Für viele Pendler endet damit ein halbjähriges Martyrium mit erheblichen Verzögerungen und vielen Wartezeiten. Am Freitag herrscht wieder Normalverkehr, mit kleinen Ausnahmen am Wochenende am Bahnhof. weiter

Besinnliche Wanderung auf dem „Weiter Weg“

Bei idealer Witterung konnten die Mitglieder des Sängerkranz Lindach zu ihrem Vereinsausflug aufbrechen. Mit Fahrgemeinschaften fuhren sie über die Frickenhofer Höhe nach Rotenhar, wo sie von einem Wanderparkplatz aus den „Weiter Weg“ angingen. Die Wanderung führte auf dem Erlebnispfad vorbei an zehn kunstvoll gestalteten Stationen, an denen weiter

Jugendchor singt Musical „Petrus“

Ellwangen. Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Oktober findet im Speratushaus (Freigasse 5) jeweils um 19 Uhr die Aufführung des Musicals „Petrus“ statt, das der Ellwanger Jugendchor in den letzten Wochen zusammen mit der Kirchenband erarbeitet hat. Inhaltlich handelt es sich um die Erlebnisse, die Petrus mit Jesus und den Jüngern hatte. Andrea weiter
  • 173 Leser

Binz-Areal und Straßensanierung

Lorch. Mit dem Altlastenstandort Binz-Areal beschäftigt sich der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt des Lorcher Gemeinderats in seiner Sitzung am Donnerstag, 15. Oktober, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Der Ausschuss wird außerdem darüber sprechen, welche Firmen den Umbau im Erdgeschoss des Gebäudes Mühlstraße 21 zur Ganztagesbetreuungseinrichtung weiter
  • 126 Leser

B-29-Abfahrt gesperrt

Schorndorf. Die Firma Leonhard Weiss beginnt heute mit den Bauarbeiten für den Anschluss des neuen Kreisverkehrs zwischen der Anschlussstelle B 29 Haubersbronn und der neuen Ortsumfahrung Haubersbronn. Während dieser Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 15. November dauern, kann an der B-29-Anschlussstelle Haubersbronn aus Richtung Aalen kommend nicht weiter
  • 131 Leser

„Milljöh“ auf Schloss Filseck

Mitten ins „Milljöh“ führt die Ausstellung, die derzeit auf Schloss Filseck bei Göppingen zu sehen ist. „Heinrich Zille. Berliner Leben“ zeigt die Beobachtungsgabe, aber auch die Satire und den Humor des Mannes, der unnachahmlich das Berliner Leben festgehalten hat. Die Ausstellung ist bis 31. Januar geöffnet: dienstags bis sonntags weiter
  • 146 Leser

Grenzpatrouille am Ebnisee

Alfdorf-Ebni. Einen Patrouillengang mit den Limes-Cicerones können Interessierte am Sonntag, 18. Oktober, um 14 Uhr ab der Infohütte Ebnisee erleben. Die Wanderung zu den Zeugnissen der römischen Grenze wird durch Spielszenen und Erläuterungen umrahmt. Die Patrouille führt Marcus Cossius Natalis. Preis pro Person: 4 Euro, Familienkarte: 10 Euro. Die weiter
  • 108 Leser

Reinhold Würth am Gymnasium

Lorch. Zum Thema „Unternehmerische Verantwortung in einer globalisierten Welt“ spricht Unternehmer Reinhold Würth am Montag, 19. Oktober, ab 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch. Die Veranstaltung ist eingebettet in das Wirtschaftskonzept des Gymnasiums. Anschließend beantwortet Würth Fragen aus der Runde der Zuhörer. weiter
Zur Person

Neue Lehrkraft für Schlagzeug und Keyboard

Lorch. Christian Mühlfeld ist neuer Lehrer für Schlagzeug, Keyboard und Rock-Pop-Piano an der Musikschule Lorch. Er studierte am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Professor Hermann Geschwendter das Fach Schlagzeug. Sein weiteres Studienfach war Klavier. Sieben Jahre lang war er als Schlagzeuger an der Bayerischen Staatsoper München beschäftigt. weiter
Zur Person

Jubilare bei Umicore und an der Römerschule

Schwäbisch Gmünd. In einer Jubiläumsfeier wurden fünf Mitarbeiter und eine Mitarbeiterin der Umicore Galvanotechnik GmbH in Schwäbisch Gmünd geehrt. Albert Klotz und Franz Luksch können mit Stolz auf jeweils 40 Jahre sowie Erich Arnet, Thomas Engert, Franz Kohl und Silvia Neuhaus auf je 25 Jahre bei Umicore Galvanotechnik zurückblicken. Geschäftsführer weiter
  • 423 Leser

Beide Gmünder Kinos ausgezeichnet

Schwäbisch Gmünd. In Hamburg sind die Kinoprogramm- und Verleiherpreise 2009 vergeben worden. Im Rahmen eines festlichen Empfanges mit 500 geladenen Gästen vergab Kulturstaatsminister Bernd Neumann die Urkunden für die ausgezeichneten Kinos. Das Schwäbisch Gmünder Brazilkino erhielt einen Preis für sein hervorragendes Jahresfilmprogramm 2008, verbunden weiter

Kindergartenkinder beim Erntedankgottesdienst

„Gott hat die Welt so schön gemacht, hast du schon einmal nachgedacht, dich dafür zu bedanken?“, sangen die Kindergartenkinder des katholischen Kindergartens St. Konrad beim Erntedankgottesdienst in der St. Konradskirche in Lorch, nachdem sie mit ihrem Erntewagen in die Kirche eingezogen waren. Sie dankten für die Gaben, die die Natur und weiter

Doch Werkrealschule für Alfdorf?

Schülerzahlen würden eventuell doch ausreichen – Gespräche mit Lorch folgen
Eine lange Liste an Themen arbeiteten die Alfdorfer Gemeinderäte in ihrer Sitzung am Montag ab. So wurde über die Zukunft der Werkrealschule am Ort, die Ortsmittengestaltung und neues Bauland in Pfahlbronn gesprochen. Dabei gab es einige „Hausaufgaben“ für die Verwaltung. weiter

Wie groß wird gebaut?

Noch Uneinigkeit über Planungen für Karlsplatz
Der Name „Da Vinci“ ist passé: Nun heißt das gemeinsame Bauprojekt zwischen dem Luxuskaufhaus Breuninger und dem Land Baden-Württemberg schlicht „Quartier am Karlsplatz“. Doch trotz Namensänderung sind noch nicht alle Probleme vom Tisch. Der Architektenwettbewerb soll genauere Klarheit bringen. weiter
  • 231 Leser

Grundbesitzer nach Interesse fragen

Bebauungsplan „Häfnerweg“
Zwischen der Sudetenstraße und der Oberen Schlossstraße in Alfdorf gibt es große Baulücken. Eine städtebauliche Entwicklung wäre wünschenswert. Bis zu 18 Bauplätze könnten hier geschaffen werden. weiter
  • 306 Leser

Blickwinkel, der bald der Vergangenheit angehört

Dieser Blickwinkel wird bald nicht mehr möglich sein: nämlich von der Moltkebrücke – die der vierspurigen B 29 weichen wird – Richtung stadtauswärts. Zudem wird die Ufermauer abgerissen und neu aufgebaut. Dafür, dass die Straße nicht abrutschen wird, sorgen Bohrpfähle. Links vorne ist der Remszulauf vom Sulzbach aus dem Schießtal zu sehen. weiter
  • 177 Leser

Keine Meisterfeier in Durlangen

Das Los hat sich gegen die „Deutschlandflaggen-Gemeinde“ entschieden
In Durlangen wird es keine Meisterfeier geben. Unter den fünf teilnehmenden Gemeinden der Bürgermeisterschaft von Hit-Radio Antenne 1 wurde Pfalzgrafenweiler im Schwarzwald ausgelost. weiter
Polizeibericht
Vermisster gefundenSchwäbisch Gmünd / Göppingen. Ab Dienstagnachmittag wurde ein 67-jähriger, als dement geschilderter Mann vermisst, der in einem Gmünder Pflegeheim untergebracht ist. Nach dem Mann wurde unter Einsatz eines Polizeihubschraubers gesucht. Gegen 20 Uhr teilte der in Göppingen wohnende Bruder des Vermissten mit, dass der Gesuchte bei ihm weiter
  • 174 Leser
Kurz und Bündig
Ausstellung „Zwischen Sehen und Wahrnehmen“ heißt eine Ausstellung, die am Freitag, 16. Oktober, um 18 Uhr in der Galerie Spitalmühle eröffnet wird. Der Gmünder Ulrich Graf zeigt bis zum 13. November Acrylbilder. Zur Eröffnung spricht Uwe Feuersänger. weiter
  • 208 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Im Ortschaftsrat Großdeinbach geht es am Donnerstag, 15. Oktober, 19 Uhr, um den Winterdienst, die Ortsverschönerung, um die Gestaltung von Räumen im Bezirksamt und um die Namensgebung für Grundschule und Gemeindehalle Großdeinbach. weiter
  • 201 Leser
Kurz und Bündig
Jakobspilger Auf Einladung der Seniorengemeinschaft im DRK Herlikofen kommt Eugen Hofmann am Mittwoch, 14. Oktober, um 15 Uhr in den Gasthof „Hirsch“, um über seine im Jahr 2000 gemachten Erlebnisse und Abenteuer zu berichten. Zur Ergänzung seines Berichtes zeigt er auch Dias. Der Bericht Hofmanns ist ganz sicher auch für ehemalige Jakobspilger weiter
Kurz und Bündig
Betriebsversammlung Die Postbank im City Center hat am Mittwoch wegen einer Betriebsversammlung geschlossen. weiter
  • 102 Leser
Kurz und Bündig
Afrika Im Rahmen der Eine-Welt-Tage spricht Helmut Hess beim Forum G am Mittwoch, 14. Oktober, um 19.30 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus über Afrika. Veranstalter sind die Erwachsenenbildung der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde in Zusammenarbeit mit Offene Kirche Schorndorf-Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 203 Leser
Kurz und Bündig
Selbsthilfegruppe Die Ilco-Gruppe Aalen-Schwäbisch Gmünd trifft sich am Mittwoch, 14. Oktober, um 16 Uhr im MTV-Heim Aalen, Stadionweg 11. weiter
Kurz und Bündig
Herbstfest Der Obst- und Gartenbauverein Lindach lädt zu seinem traditionellen Herbstfest am Sonntag, 18. Oktober, ab 10.30 Uhr ein. In der Eichenrainhalle wird auch eine Obst- und Gemüseschau aufgebaut. Dazu gibt es eine Tombola mit vielen Preisen. Auf der reichhaltigen Speisekarte gibt es lokale Produkte. weiter
  • 208 Leser
Kurz und Bündig
Nabu In der Monatsversammlung der Nabu Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd sowie der Arbeitsgemeinschaft Vogelkunde des Naturkundevereins Schwäbisch Gmünd zeigt Dr. Karen Debler einen Vortrag über Whalewatching in Baja California am Donnerstag, 15. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Krone Zimmern. weiter
  • 241 Leser

Kostenlos nicht besser

Agenda Arbeitskreis Verkehr zu Bus und Parkplätzen
Der Agenda Arbeitskreis Mobilität und Verkehr freut sich darüber, dass seinen langjährigen Forderungen und Bemühungen nunmehr praktische Ergebnisse folgen und die Fahrradmitnahme am Wochenende und am Abend ermöglicht wird. Das sagt Thomas Kaiser, Sprecher des Agenda-Arbeitskreises. weiter
  • 122 Leser

In der Alten Post tut sich endlich was

Momentan wird an der Fassade gearbeitet – kommen ein Videoverleih und eine Gastronomie herein?
Es geht voran bei der Alten Post, das zeigt schon das Gerüst ums Haus. „Wir machen das Gebäude von außen schön“, sagt dazu dessen Eigentümer Christof Armbrüster. Und auch Mieter sind wohl gefunden. Wer das ist, sagt Armbrüster nicht. Er dementiert aber auch nicht, dass es sich dabei um einen Videoverleih und einen Gastronom handeln soll. weiter
  • 579 Leser

Schulsystem Stützpfeiler

SPD und Jungsozialisten diskutieren über Bildung und Migration
Viele interessierte Zuhörer fanden sich in der „Pizzeria Villa Cimbra“ in Zimmern auf Einladung des SPD-Ortsvereins Herlikofen/Hussenhofen und der Gmünder Jungsozialisten ein. weiter

Fast olympisch

Riesenstimmung bei Oktoberfest in Heubach
Bereits zum vierten Mal hatte die Werkkapelle Spießhofer & Braun in eine liebevoll herbstlich geschmückte Stadthalle zum Oktoberfest eingeladen. Die Besucher erwarteten neben musikalischer Unterhaltung Wettbewerbe wie „Wettnageln“ oder „Maßkrugtrinken“. weiter
  • 160 Leser

Jetzt Beratung sichern

Volksbank unterstützt Förderverein Onkologie Gmünd
Die Diagnose Krebs ist für die Betroffenen ein Schock und verändert ihr Leben nachhaltig. Für nicht Wenige ist auch die psychische Situation eine extreme Belastung. Eine umfassende psychosoziale Krebsberatungsstelle für Menschen mit einer Krebserkrankung ist deshalb von unschätzbarem Wert. Dafür konnte Dr. Martin Redenbacher jetzt eine Spende der Volksbank weiter

Mehr Markt

Schwäbisch Gmünd. Nachdem in der Vergangenheit der Wochenmarkt auf dem Hardt ein eher tristes Dasein führte, wurde er nun mit neuen Marktbeschickern neu belebt. Vier Standbetreiber bieten nunmehr verschiedenes Gemüse, Wurst- und Fleischwaren, Fisch, Eier und Nudeln an. Im Interesse der Grundversorgung der Hardt-Bewohner ist die Stadtverwaltung froh, weiter
  • 126 Leser

Vorschläge

Jürgen Hollmann schlägt vor, einen virtuellen Führer durch die Landesgartenschau zu entwickeln. Den könnte sich jeder Besucher mit geeignetem Handy herunterladen und beim Gang durch die Stadt Sehenswürdigkeiten erläutert bekommen, aber auch den Weg zum nächsten Bäcker oder Restaurant. Inge Stich hat (bisher) über 25 Vorschläge eingereicht: unter anderem weiter
  • 105 Leser

Ideen sprießen für Gartenschau

Schon über 1000 Bürger-Vorschläge / Drei Einsender beispielhaft geehrt
Vom Ganzjahresbiergarten bis zu einem Bach über den Marktplatz: Mehr als 300 Bürger haben bereits über 1000 Vorschläge für die Landesgartenschau 2014 beim Rathaus eingereicht. Die Verantwortlichen für die Schau hoffen auf weitere Vorschläge und haben exemplarisch drei Ideengeber ausgezeichnet. weiter
  • 5
  • 261 Leser

Ein Hussenhöfer „Macher und Schaffer“ geht

Verabschiedung des langjährigen Ortsvorstehers Johannes Schmid
„Eine Ära geht zu Ende“. Nach 15 Jahren als Ortsvorsteher verabschiedete gestern Abend Nachfolger Thomas Kaiser Johannes Schmid in der Ortschaftsratssitzung. Mit vielen Grußworten wurde Schmid für seine „enorme Schaffenskraft und den Einsatz für Hussenhofen“ gedankt. weiter
  • 5
  • 159 Leser

Im Netz der neuen Medien

Aalen. Die Vortragsreihe „Im Netz der neuen Medien“ des katholischen Frauenbunds in Kooperation mit der Polizeidirektion Aalen wird am Mittwoch, 14. Oktober, im Gemeindesaal St. Maria, in der Marienstraße 5 in Aalen fortgesetzt. Es geht um die Gefahren im Internet, um Risiken, Strafbarkeiten und Vorbeugung.Andreas Schumschal von der Koordinationsstelle weiter
  • 147 Leser

Zusage fürs Schatten-Museum

Das verkündet Oberbürgermeister Richard Arnold am Eröffnungsabend des Schattentheaterfestivals
Licht und Schatten, so weit das Auge reicht: Das achte Internationale Schattentheaterfestival ist eröffnet. Mit einem kräftigen Lichtblick: Rainer Reuschs lang gehegter Wunsch nach einem Schattenfiguren-Museum geht in Erfüllung. Das sagte Oberbürgermeister Richard Arnold bei der Begrüßung der Künstler und Gäste am Abend im Prediger. weiter
  • 5
  • 164 Leser

Markthändler seit Generationen

Krämermarkt, Vergnügungspark und Einkaufssonntag in Schwäbisch Gmünd
Der traditionelle Kirchweihmarkt in der Innenstadt beginnt am Donnerstag, 15. Oktober, und dauert bis Sonntag, 18. Oktober. Marktgelände ist wie immer der Marktplatz, der östliche Teil der Bocksgasse sowie der Johannisplatz. weiter

Schweizer Humor

Wer behauptet noch, die Eidgenossen hätten keinen Humor? Nur weil sie etwas langsam sein sollen, haben sie dennoch keine dauer-schlechte Laune. Immerhin hat doch ein Schweizer seinem Sohn mit einer Armbrust den Apfel vom Kopf geschossen – und nur ein deutscher Dichter hat daraus ein Drama gemacht. Nun kam wieder so eine Idee aus einem Schweizerhirn, weiter

Millionenprojekt für die Umwelt

Spraitbacher Kläranlage wird erweitert und saniert
Zwei Jahre musste die Gemeinde Spraitbach auf den Zuschuss für die Sanierung und Erweiterung der Kläranlage warten. Doch es hat sich gelohnt: Über 70 Prozent werden von den 1,1 Millionen Euro Kosten vom Land übernommen. Beim Besuch auf der Baustelle zeigte sich am Dienstag, dass die Arbeiten planmäßig vorangehen. weiter

Airport und Rokoko

Jahresausflug des Heubacher Kirchenchores St. Bernhard führt nach München
Der traditionelle Jahresausflug führte den katholischen Kirchenchor St. Bernhard Heubach in die Umgebung von Freising und Erding. Erstes Ziel war das Gelände des Münchner Flughafens, wo der Chor mit einem Weißwurstfrühstück begrüßt wurde. weiter

Erntedankaltar in der Kirche Mariä Himmelfahrt

Pfarrer Hans-Peter Bischoff segnete die Erntegaben in der katholischen Kirche Mariä-Himmelfahrt in Lautern und lobte die geschmackvolle Zusammenstellung. Als Concelebrant konnte er Alfons Mai aus Bad Schussenried begrüßen. Auf den zwei Seitenaltären und im Aufgang zum Chorraum waren die Erntegaben liebevoll arrangiert, in der Mitte ein reich gedeckter weiter

Sänger gesucht

Fünf Jahre Con Anima gefeiert und Projektchor 2010 geplant
Zum fünften Geburtstag des Chors Con Anima haben die Sänger einen Ausflug nach Hohenstadt unternommen. Nun suchen sie Verstärkung für ihren Projektchor, der zur Eröffnung der neuen Gemeindehalle auftritt. weiter

Gymnasiumneubauund Filter

Mutlangen. Über den Gymnasiumneubau und einen Filter für den Gmünder Tunnel diskutiert der Mutlanger Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag, 20. Oktober, ab 18 Uhr im Sitzungssaal, Eingang Jahnstraße. Weitere Themen: Die Sanierung der Wasserleitung und des Kanals mit Straßenarbeiten in der Stuifen-, Rechberg- und Hohenstaufenstraße und das Alarmierungssystem weiter
Guten Morgen

Hüsli und Müsli

Schwaben sind nicht überall beliebt, und schon gar nicht in der Schweiz, wo dieser landsmannschaftliche Name ein Schimpfwort ist. Wie so oft gilt eben der Prophet im eigenen Lande nichts. Jetzt nur nicht aufregen, liebe Eidgenossen, ein Blick – und besser noch – eine Hörprobe in eurem Dialekt beweist zweifelsfrei, dass selbst ihr zum süddeutschen weiter
  • 259 Leser

KSK Ostalb unterstützt Benimm-Seminare

Die Kreissparkasse Ostalb unterstützt die geplanten Knigge-Seminare des Ellwanger Vereins Fair e.V. mit einer Spende von 1000 Euro. Der KSK-Filialdirektor Alexander Vaas überreichte dem Vorsitzenden von Fair, Thomas Stoll, vorab schon einmal den Spendenscheck. Stoll verdeutlichte bei dieser Gelegenheit, was hinter den Knigge-Seminaren, geleitet von weiter
  • 122 Leser

Einst das Zentrum der Weststadt

Das ehemalige Bank- und Lagerhaus der Genossenschaftsbank in Unterrombach wird abgerissen
Das ehemalige Raiffeisen-Lagerhaus in der Hofherrnstraße in Unterrombach verschwindet. Derzeit wird es abgerissen und macht Platz für einen Neubau. Die Firma Telenot aus Hammerstadt wird an dieser Stelle ein Wohn- und Geschäftshaus errichten. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Pospischil, Katharinenstraße 34, zum 90. GeburtstagMarta Ulbrich, Glaserhauer Straße 1, Herlikofen, zum 83. GeburtstagIrma Engel, Oderstraße 69, Bettringen, zum 82. GeburtstagVincenzo Guaia, Turmgasse 20, zum 81. GeburtstagOswald Weber, Wilhelmstraße 36, zum 80. GeburtstagDieter Schneider, Oderstraße 77, Bettringen, zum 76. Geburtstag weiter

Chance für Nieten

Schlachtfest des Gesang- und Musikvereins Böbingen
Mit viel Musik und gutem Essen feierte der Gesang- und Musikverein Böbingen wieder sein Schlachtfest in der Römerhalle Böbingen. Bereits zum Mittag hatte sich die Halle, von den Klängen der Musikkapelle des GMV unter der Leitung von Herta Terschanski begleitet, sehr schnell gefüllt. weiter

Wissenswertes in der Sozialstation Heubach

Rund um das Thema Pflege konnten sich Besucher beim Tag der offenen Tür im „Café Sozialstation Rosenstein“ informieren. Neben viel Wissenswertem gab es eine Bilderausstellung von Christine Meinhardt sowie Auftritte der Kinder vom Kindergarten St. Maria und der St.-Michael-Chorknaben aus Schwäbisch Gmünd. (Foto: Laible) weiter
  • 247 Leser

Feinsinniger Humor

Hans Widmanns „Gedichte und Prosa“ als Buch veröffentlicht
Man kennt ihn als knitzen und kritischen Leserbriefschreiber, als geselligen Feuerwehrkommandant, als tiefgründigen Büttenredner, als Lokalpolitiker, Kulturveranstalter und Gärtnermeister. Jetzt ist Hans Widmann auch unter die Buchautoren gegangen. Und damit können sich jetzt alle Interessierten noch einmal an seinen besten Reden und Texten ergötzen. weiter
  • 214 Leser

Rest der Mutlanger Heide wird baureif

Die Erschließungsarbeiten auf dem vierten Bauabschnitt haben begonnen – Kleingärtner weichen bis Ende Oktober
Der vierte und letzte Abschnitt der Mutlanger Heide wird seit kurzem dafür vorbereitet, dass Bauherren dort ihre Häuser errichten können. Dieses Jahr noch wird der Kanal gebaut, nach der Winterpause die Straßen. Deshalb müssen die Kleingärtner bis 31. Oktober ihre Anlage abbauen. weiter
  • 263 Leser

FFW Tannhausen ist Patenwehr in Ohmenheim

Seit rund acht Jahren bestehen enge Kontakte zwischen den Feuerwehrkameraden aus Ohmenheim und Tannhausen. Jetzt wurde diese Verbindung weiter vertieft: Die Floriansjünger aus Tannhausen übernahmen die Patenschaft für das anstehende 175-jährige Bestehen (inklusive Fahnenweihe) der Ohmenheimer Wehr, das im Rahmen des nächsten Kreisfeuerwehrtages (vom weiter
  • 1
  • 307 Leser

Ohren- und Gaumenschmaus

Ellwangen-Pfahlheim. Die Familie Wohlfrom vom „Grünen Baum“ in Pfahlheim lädt am Samstag, 17. Oktober, zum „Ohren- und Gaumenschmaus“. Für den letzteren zeichnet sich das „Laupheimer Salonorchester“ zuständig. Das 13-köpfige Orchester spielt dezente Hintergrund- und Tanzmusik, die bis ins 20. Jahrhundert in den Kaffeehäusern weiter

Schwungvoll mit Auszeichnungen

Vorspielabend des Musikvereins Rosenberg mit über 50 Mitwirkenden gut besucht
Über 50 Kinder und Jugendliche, die beim Musikverein Rosenberg in Ausbildung stehen, haben in der vergangenen Woche einen Vorspielabend gestaltet. Die Kids- und die Jugendkapelle umrahmten die gut besuchte Veranstaltung. weiter
  • 131 Leser

Heute geht's nach Wolfegg/Altann

Aalen-Wasseralfingen. Auf einen Ausflug nach Wolfegg/Altann begibt sich der VdK Ortsverband Wasseralfingen am Mittwoch, 14. Oktober. Im Rahmen eines VdK Nachmittages am Mittwoch, 11. November, wird es einen Vortrag geben. Helmut Dufek vom Betreuungsverein Ostalb wird über Patientenverfügung referieren. Zudem informiert Günter Pichel zum Thema „Häusliche weiter
  • 179 Leser

Herbstfest in Ruppertshofen

Ruppertshofen. Der Musikverein Ruppertshofen veranstaltet am kommenden Sonntag, 18. Oktober, ab 11 Uhr sein Herbstfest im Kultur- und Sportzentrum im Jägerfeld in Ruppertshofen. Der Frühschoppen wartet bereits mit herbstlichen Gerichten und Getränken auf Besucher. Es gibt einen Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen. Außerdem spielt die Jugendkapelle weiter

Regionalsport (19)

Auf Rang eins geflattert

Mixed-Volleyball, A-Klasse: Schwäbisch Gmünd Tabellenführer
Beim ersten Spieltag in der A-Klasse im Mixed-Volleyball in Weilimdorf waren die Schmetterlinge der DJK Schwäbisch Gmünd unter allen neun Mannschaften der höchsten Württembergischen Liga am Start. Die Schmetterlinge flatterten mit drei Siegen aus vier Spielen direkt zur Tabellenführung. weiter

Haas und Klefenz wieder fit

Fußball, Regionalliga: Laktattest beim VfR Aalen für die Leistungsdiagnostik nach harter Trainingswoche
Die Fußballprofis des VfR Aalen haben sich durchgeboxt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Den knochenharten Trainingseinheiten der vergangenen Woche folgt jetzt wieder der Trainingsalltag – verbunden mit dem Blick auf das bevorstehende Regionalligaspiel am Samstag in Alzenau. weiter
  • 110 Leser

Gleich anmelden

Futsal, Hallen-Meisterschaft
„Futsal ist Teamsport“ ist das Motto beim Regionalturnier zur baden-württembergischen LBS-Hallen-Futsalmeisterschaft in Freudenstadt am Samstag, den 9. Januar. Anmeldeschluss: 02.Dezember. Teilnehmen dürfen alle Mannschaftstypen, Mindestalter ist 16 Jahre. Informationen gibt’s unter Tel. 07441/4700 - E-Mail: arnolddieter@t-online.de. weiter
  • 538 Leser

Untergröninger mit neun Titeln

Tischtennis, Bezirksmeisterschaften: TSV erfolgreichster Verein in Steinheim
Ein hervorragendes Ergebnis gelang der Tischtennisjugend des TSV Untergröningen bei den Bezirksmeisterschaften in Steinheim. Insgesamt spielten über 260 Jugendliche an den beiden Turniertagen um die Titel. Mit neun Titeln und acht Podestplatzierungen war der TSV erfolgreichster Verein. weiter

Deutlicher Heubacher Erfolg

Handball, Kreisliga
Drittes Spiel gegen die Hüttlinger Zweite in zwei Wochen, dritter Sieg für den Handballverein Heubach in der Kreisliga. Die Heubacher siegten klar mit 23:17. weiter

SG Bettringen kassiert Klatsche

Fußball, B-Junioren: 0:9 gegen den VfR Aalen
Gegen den VfR Aalen hatten die Bettringer B-Junioren in der Verbandsstaffel keine Chance und verloren deutlich mit 0:9. Bereits zur Pause hieß es 5:0 für den VfR. weiter

„Ich will Optimismus vorleben“

Handball, Württembergliga: Michael Hieber spricht über den Saisonstart des TSB Gmünd
Das erste Highlight der Saison steht an: Am Samstag um 19.30 Uhr trifft Handball-Württembergligist TSB Gmünd im Derby mit anschließender Party im Hallenfoyer auf die SG Lauter. Eine besondere Partie für den Ex-Donzdorfer Michael Hieber. Im Interview fordert er von seinen Mitspielern „Optimismus und eine breite Brust“. Zudem spricht er über weiter
  • 217 Leser

Verschlafener Sieg der SG Bettringen

Handball, Bezirksliga, Frauen
Verschlafen, unkonzentriert – so präsentierten sich die Bettringer Handballdamen im zweiten Heimspiel der Saison. Letztlich sprang aber ein verdienter 24:19-Erfolg gegen Jahn Göppingen heraus. weiter

SV Brainkofen noch mit weißer Weste

Schießen, Kreisoberliga Schwäbisch Gmünd Luftpistole
Der SV Brainkofen II hat nach seinem 5:0-Sieg beim SV Leinzell als einzige Mannschaft noch eine weiße West und führt mit 10:0-Einzel- und 4:0-Mannschaftspunkten die Tabelle an. Ebenfalls 4:0-Mannschaftspunkte können die SGi Waldhausen nach dem 3:2-Sieg gegen den SV Göggingen II und die SK Oberböbingen durch einen 3:2-Sieg gegen den SV Brend verzeichnen. weiter

Vier Mannschaften über 1400 Ringe

Schießen, Kreisliga A Luftgewehr
Im ersten Wettkampf schossen vier Mannschaften in der Kreisliga A Luftgewehr über 1400 Ringe. Die SK Oberböbingen V erzielte mit 1440 Ringen das beste Mannschaftsergebnis des ersten Wettkampfes und führt mit klarem Vorsprung die Tabelle an. Tabellenzweiter ist der SV Göggingen VII, der es auf 1415 Ringe brachte. Mit 1412 Ringen ist der SV Waldstetten weiter

SV Göggingen mit 5:0-Sieg

Luftpistole, Bezirksliga West
Im zweiten Wettkampf in der Bezirksliga Luftpistole konnte der SV Göggingen seine ersten beiden Mannschaftspunkte mit einem 5:0-Sieg in Ottenbach einfahren. weiter

Ungeschlagen vorne

Schießen, Bezirksliga West Luftgewehr
Auch im zweiten Ligakampf in der Bezirksliga Luftgewehr gaben sich der SV Brend I und der SV Metlangen-Reitprechts I keine Blöße. Beide Mannschaften siegten. weiter

Schlechter Start

Schießen, Bezirksoberliga Luftgewehr: Zwei Niederlagen für SVW
Der SV Waldstetten I hat sich den Start in die Saison bestimmt anders vorgestellt. Als einzige der acht Mannschaften in der Bezirksoberliga Luftgewehr sind die Waldstetter noch ohne etwas Zählbarem. weiter

Max Olex verteidigt seinen Titel

Ski nordisch, 22. Skirollerrennen des TV Weiler: Bei den Frauen gewinnt Tina Weippert vom SZ Uhingen
Mit einer guten Beteiligung von 70 Aktiven wurde die 22. Auflage des Günther-Hiller-Gedächtnislauf der Skiabteilung des TV Weiler auf dem traditionellen 1000 Meter langen Rundkurs in Bettringen-Lindenfeld durchgeführt. Den Wanderpokal der Frauen erkämpfte Ann Tina Weippert vom SZ Uhingen und in der Herrenklasse verteidigte in einer super Form Max Olex weiter

Überregional (98)

19 haben Ticket sicher

32 Teams können sich für die WM 2010 in Südafrika qualifizieren, 19 haben ihr Ticket schon sicher. Der Gastgeber ist automatisch qualifiziert. Europa (13 Plätze): Dänemark, Deutschland, England, Italien, Niederlande, Serbien, Spanien. Südamerika (4 bis 5 Plätze): Brasilien, Chile, Paraguay. Nord-/Mittelamerika (3 bis 5 Plätze): Mexiko, USA. Afrika (6 weiter
  • 370 Leser

Abmahnung wegen Fasten im Ramadan

. Zweitligist FSV Frankfurt hat mit einem Fasten-Verbot und Abmahnungen für Aufregung in der Fußball-Szene gesorgt. Die Profis muslimischen Glaubens, Soumaila Coulibaly, Pa Saikou Kujabi und Oualid Mokhtari wurden abgemahnt, weil sie während des Ramadan gefastet haben. Der Tabellenvorletzte hatte einen Passus in die Verträge einfügen lassen, wonach weiter
  • 381 Leser

Alternativer Nobelpreis für vier Aktivisten

Der Alternative Nobelpreis geht in diesem Jahr an vier Aktivisten von Basisbewegungen in Afrika und Neuseeland. Den 'Right Livelihood Award' bekommen demnach der Umweltschützer René Ngongo aus dem Kongo, die in Äthiopien tätige Australierin Catherine Hamlin sowie der Friedensaktivist Alyn Ware aus Neuseeland. Die drei Preisträger teilen sich umgerechnet weiter
  • 324 Leser

An einem Strang ziehen

Oettinger fordert Pakt mit Kommunen beim Thema Bildung
Appell von Ministerpräsident Günther Oettinger: Angesichts der Schuldenlast sollen die gebeutelten Kommunen einen Pakt mit dem Land schmieden. Die sehen sich aber an der Grenze ihrer Belastbarkeit. weiter
  • 333 Leser

Angriff auf den Mond

Der neue Schätzing-Thriller 'Limit'
Frank Schätzing hat mit seinem neuen Roman 'Limit' auf Anhieb den Spitzenplatz der Bestsellerlisten erobert. Es ist auch wirklich ein lesenswertes Buch. weiter
  • 324 Leser

Anleger halten sich zurück

Belastet von schwachen US-Vorgaben und enttäuschenden ZEW-Daten hat der deutsche Aktienmarkt gestern deutlich nachgegeben. Die Konjunkturzuversicht in Deutschland hat einen leichten Dämpfer erhalten. Die meisten Experten sagen eine spürbar steigende Arbeitslosigkeit voraus, was die Konsumlaune dämpfen könnte. Viele Anleger hielten sich zudem mit Blick weiter
  • 620 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL TESTSPIEL Jahn Regensburg - FC Bayern1:0 (0:0) U-21-LÄNDERSPIEL in Frankfurt/Main Deutschland - Israel 0:0 Deutschland: Ulreich (VfB Stuttgart) - Schwaab (Bayer Leverkusen), ab 46. Schmelzer (Dortmund), Höwedes (Schalke 04), Badstuber (FC Bayern), ab 46. Langkamp (Karlsruher SC), Bastians (SC Freiburg) - Reinartz (Leverkusen), Hummels (Dortmund), weiter
  • 356 Leser

Aus den Trümmern von Köln nach Hollywood

Bei Schauspieler Udo Kier schließen Horrorstreifen und Autorenfilme einander nicht aus
Die schillernde Ausstrahlung seiner blassgrünen Augen hat einen beträchtlichen Anteil an seiner Karriere: Schauspieler Udo Kier wird heute 65. weiter
  • 372 Leser

Beim Anspruch auf Urlaub Schlusslicht

Deutschland gehört beim gesetzlichen Urlaubsanspruch offenbar zu den Schlusslichtern in Europa. Mit 20 Tagen zählt Deutschland zu den Ländern, die den geringsten gesetzlichen Anspruch haben, wie eine Studie der Unternehmensberatung Mercer zeigt. In der Realität hätten deutsche Arbeitnehmer jedoch deutlich mehr Urlaubstage, als der Gesetzgeber vorschreibe. weiter
  • 548 Leser

Boy verpatzt Abgang

Cottbuser verpasst bei WM das Reck-Finale
Der gestrige Abend wurde für Marcel Nguyen zu einer langen Zitterpartie. Der 22-Jährige patzte gleich zum Auftakt der Turn-Weltmeisterschaften in London und landete mit seinem Überschlag-Doppelsalto beim Sprung auf dem Hosenboden. Nachdem Nguyen auch beim Wandern auf dem Pauschenpferd den unfreiwilligen Absturz nicht verhindern konnte, kam er im Mehrkampf weiter
  • 315 Leser

Briefe und Bilder van Goghs vereint im Netz

Vincent van Gogh so total, tiefgründig und teils auch überraschend wie er noch nie zu erleben war: In den Niederlanden wurden jetzt die Ergebnisse des umfangreichsten und teuersten Forschungsprojekts veröffentlicht, das dem Mitbegründer der modernen Malerei jemals gewidmet war. Neuerdings sind sämtliche 902 Briefe von und an Van Gogh (1853-1890) zusammen weiter
  • 367 Leser

Das weite Meer und die Melancholie

Es begann mit einem leisen, bittersüßen Liebeslied zur Laute: 'Ich bin der Wahnsinn.' Und am Ende des Festivals sang der 'Chamber Choir of Europe' vom strahlenden Licht der Vernunft, die alle Geistesnebel vertreibt und es 'Tag werden' lässt 'im Reiche der Gedanken'. Wenn das mal kein eleganter programmatischer Bogen ist! Die Herbstlichen Musiktage Bad weiter
  • 336 Leser

Defizite in der persönlichen Risiko-Kontrolle

Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin machte sich in der Politik als Sanierer einen Namen
Bei der Bundesbank war Thilo Sarrazin für das Risiko-Controling verantwortlich. In seiner persönlichen Risiko-Kontrolle hatte er erhebliche Defizite. Jetzt wurde der erfolgreiche Sanierer teilweise entmachtet. weiter
  • 528 Leser

Der 'Herminator' hört auf

Ski-Rennläufer Hermann Maier: 'Jetzt ist der richtige Augenblick'
Gestern gab Ski-Rennläufer Hermann Maier überraschend sein Karriereende bekannt. Der sportliche Werdegang des 36-jährigen Österreichers war geprägt von Erfolgen, Verletzungen und Comebacks. weiter
  • 316 Leser

Die größten Erfolge des 'Herminators'

·Olympiasieger 1998 Super-G und Riesenslalom. ·Weltmeister 1999 Super-G und Riesenslalom und 2005 Riesenslalom. ·Olympia-2. 2006 Super-G. ·Olympia-3. 2006 Riesenslalom. ·WM-2. 2001 Abfahrt und 2003 Super-G. ·Viermal Gesamtweltcup- Sieger (1998, 2000, 2001, 2004). ·Zweimal Gewinner des Ab- fahrtsweltcups (2000, 2001). ·Fünfmal Gewinner des Super- G-Weltcups weiter
  • 352 Leser

Die Idee der Fusion zweier Städte

Böblingen und Sindelfingen leiden unter der Finanzkrise
Sollen Sindelfingen und Böblingen zu einer Stadt fusionieren? Die Oberbürgermeister halten das für denkbar. Denn die Finanznot ist groß. weiter
  • 382 Leser

Eine Auswahl provokanter Sarrazin-Sprüche

'Eine große Zahl an Arabern und Türken (...) hat keine produktive Funktion, außer für den Obst- und Gemüsehandel, und es wird sich auch vermutlich keine Perspektive entwickeln.' 'Ich muss niemanden anerkennen, der vom Staat lebt, diesen Staat ablehnt, für die Ausbildung seiner Kinder nicht vernünftig sorgt und ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert.' weiter
  • 586 Leser

Einnahmen des Staates brechen ein

Die Steuereinnahmen des Staates sind im September um 7,4 Prozent gesunken. Der Spardruck auf die künftige Koalition aus Union und FDP steigt. Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) sagte gestern, er sehe auch angesichts der Rekordneuverschuldung wenig Spielraum für höhere Ausgaben. Auf Steuererleichterungen dringt aber nach wie vor die FDP. weiter
  • 343 Leser

Endlich offiziell: Noch ein Klümchen

Model Heidi Klum macht Schluss mit der Heimlichtuerei und verkündet Geburt ihres Kindes
Deutschland und die Welt atmen auf: Endlich, nach drei Tagen der Spekulationen, bestätigt Heidi Klum, dass sie eine Tochter zur Welt gebracht hat. Warum sie sich so zierte, weiß keiner. weiter
  • 354 Leser

Enteignung später

Wegerechtsgesetz für Pipeline verzögert sich
Völlig überraschend verzögert die CDU im Wirtschaftsausschuss des Landtags das Enteignungsgesetz, das den Bau einer Ethylen-Pipeline quer durchs Land beschleunigen soll. Die CDU habe beantragt, das Thema von der heutigen Tagesordnung zu nehmen, erfuhren die Mitglieder des von der CDU-Frau Veronika Netzhammer geführten Gremiums per E-Mail. Damit kann weiter
  • 390 Leser

Erste Spur zu flüchtigem Autofahrer

. Zwei Wochen nach dem tödlichen Verkehrsunfall bei Rottenburg (Kreis Tübingen) hat sich ein Zeuge aus Offenburg gemeldet. Der Mann sei kurz vor dem Unfall, bei dem zwei Menschen starben und ein sechsjähriger Junge verletzt wurde, von dem Fahrer eines dunklen Sportwagens mit weit überhöhter Geschwindigkeit überholt worden, sagte er nach Angaben der weiter
  • 394 Leser

Finanzkrise lässt Vorstandsgehälter sinken

Studie belegt für das vergangene Jahr einen Rückgang um durchschnittlich 14 Prozent
Die Finanz- und Wirtschaftskrise wirkt sich offenbar auch auf die Vorstandsgehälter in Deutschland aus. Nach einer Studie der Universität Karlsruhe (TH) und der Technischen Universität München sind die Vorstandsbezüge 2008 um im Schnitt 14 Prozent gegenüber 2007 gesunken. Der Studie zufolge betrug die Jahresvergütung der Vorstände in 355 untersuchten weiter
  • 603 Leser

Forschen für die Mobilität

Wie Wissenschaftler den Verkehrskollaps verhindern wollen
Die Autobahnen werden immer voller. Vor allem der Güterverkehr nimmt gewaltig zu. Forscher des Fraunhofer-Instituts wollen vorbeugen, indem sie Schiene, Straße, Wasser und Luft miteinander vernetzen. weiter
  • 586 Leser

Ganzjahreseinsatz

Vor 40 Jahren lief der erste Pisten-Bully bei Kässbohrer vom Band. Das Raupenfahrzeug eroberte die Schneepisten in aller Welt. Der 'Green Tech 300', an den landwirtschaftliches Gerät angebaut werden kann, soll dem Bully ganzjährige Einsatzgebiete erschließen. fg weiter
  • 509 Leser

Geliebter soll Täter gewesen sein

Anwälte von Harry Wörz fordern Freispruch in drittem Prozess
Freispruch für Harry Wörz vom Vorwurf des versuchten Totschlags fordern die Verteidiger. Sie halten den einstigen Geliebten des Opfers für den Täter. weiter
  • 332 Leser

Glücksspiele außer Kontrolle

Besorgnis wegen Automatenspiel-Boom
2011 wird der Glücksspielstaatsvertrag neu gefasst. Im Landtag mahnen Experten bereits Korrekturen an, um die Spielsucht besser einzudämmen. weiter
  • 305 Leser

Großmächte machen Hoffnung auf weniger Waffen

Abrüstungsgespräche zwischen Russland und den USA offenbar auf gutem Weg
Die USA und Russland sind bei ihren Verhandlungen zur atomaren Abrüstung nach Angaben des russischen Außenministers Sergej Lawrow 'wesentlich' vorangekommen. 'Es gibt spürbare Fortschritte', sagte Lawrow gestern in Moskau bei einem Treffen mit seiner US-Kollegin Hillary Clinton. Viele offene Fragen seien geklärt worden. Bei der Begegnung der beiden weiter
  • 388 Leser

Haare in der Suppe der TV-Köche

Lafer, Schuhbeck und Co. kommen in Gourmetführern meist gut weg - aber nicht immer
Verkochtes Gemüse und trockene Brötchen - Gourmetführer beweisen: Auch bei Fernsehköchen findet sich so manches Haar in der Suppe. weiter
  • 286 Leser

Handball: Frauen haben viel vor

Der Parade-Rückraum fehlt, das Selbstvertrauen aber ist ungebrochen: Mit dem Rückenwind des dritten Platzes beim Worldcup starten die deutschen Handball-Frauen in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2010. Beim Aufgalopp in die neu geschaffenen Gruppenspiele an diesem Mittwoch (19.30 Uhr) in Wetzlar gegen Slowenien und am Sonntag (12.00 Uhr) weiter
  • 278 Leser

Handel und Verlage gut im Geschäft

Die 61. Frankfurter Buchmesse ist eröffnet
Ein Umsatzplus von 2,8 Prozent für die Branche konnte gestern zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse verkündet werden. Verteidigt haben die Veranstalter, dass sich China als Ehrengast präsentieren kann. weiter
  • 314 Leser

Hoffen, fiebern und bangen

WM-Qualifikation: Die letzten Direkttickets werden vergeben
Vier weitere Tickets für die Fußball-WM 2010 werden heute Abend verteilt. Für den wankenden Riesen Argentinien ist noch alles drin, von der Direktqualifikation bis zum WM-Aus. In der Schweiz herrscht Darm-Alarm. weiter
  • 325 Leser

Im Land fast leer gefegt

Ausbildungsmarkt so ausgeglichen wie seit Jahren nicht mehr
Die Situation am Lehrstellenmarkt ist zu Beginn des Ausbildungsjahres trotz Wirtschaftskrise so entspannt wie seit Jahren nicht mehr. Im Südwesten ist sogar fast jeder Bewerber versorgt. weiter
  • 570 Leser

Islands Finanz-Wikinger stehen im Abseits

Ein Jahr nach dem Banken-Crash ist die Wut auf die Pleitiers in und um Reykjavik noch groß
Die Bankenkrise Islands hat einen Namen: David Oddsson. Allen Pleiten zum Trotz wurde er jetzt zum Chef der wichtigsten Zeitung des Landes ernannt. Solche Vorgänge schüren den Zorn der Bevölkerung. weiter
  • 315 Leser

Israel ermauert sich ein 0:0 gegen die deutschen U 21-Junioren

DFB-Nachwuchs verpatzt das letzte Testspiel vor den wichtigen Aufgaben in der EM-Qualifikation
Die U 21-Junioren des Deutschen Fußball Bundes (DFB) haben den zweiten Sieg im zweiten Testspiel innerhalb von fünf Tagen verpasst. Die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion musste sich gestern gegen Israel mit einem 0:0 begnügen und hat damit die Generalprobe für die EM-Qualifikationsspiele im November verpatzt. Am Freitag gab es einen 3:0-Sieg gegen weiter
  • 367 Leser

Jetzt vier Kinder

Noch im Mai hatten die Vorzeige-Eltern ihr Ehegelöbnis im kalifornischen Malibu feierlich erneuert. Für Klum und Seal ist es das dritte gemeinsame Kind. Klums fünfjährige Tochter Leni stammt aus ihrer früheren Beziehung mit dem ehemaligen Formel-1-Manager Flavio Briatore. Seal hat das Mädchen adoptiert. dpa weiter
  • 469 Leser

Kammern: Talfahrt ist gestoppt

Die Zuversicht der Wirtschaft im Land wird besser und besser. Nach der jüngsten Konjunkturumfrage der Kammern gibt es wieder mehr Aufträge. weiter
  • 626 Leser

Kampf für eine bessere Welt

Alternative Nobelpreise gehen an vier Umwelt- und Menschenrechtler
Äthiopien, Kanada, Kongo und Neuseeland: Aus diesen Ländern stammen die Träger des diesjährigen alternativen Nobelpreises. Die Jury hat die vier Gewinner gestern in Stockholm bekanntgegeben. weiter
  • 339 Leser

Kim Bui nimmt ihre Rolle an

Turn-WM: Ehingerin ist Aktivensprecherin und Hoffnungsträgerin
Heute starten die Frauen bei der Turn-WM in London. Die größten Hoffnungen der Riege von Cheftrainerin Ulla Koch ruhen dabei auf Kim Bui. weiter
  • 268 Leser

KOMMENTAR · INTEGRATION: Lernen und feiern

Der Ton in der Integrations-Debatte wird schärfer. Nach Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin glaubt nun auch Unionsfraktionschef Bosbach 'holzen' zu dürfen, indem er unterstellt, dass sich ausländische Arbeitslose nicht ernsthaft um Arbeit bemühten. Die Versäumnisse der Integrationspolitik lädt er damit einseitig auf dem Rücken der Betroffenen ab. Da weiter
  • 339 Leser

KOMMENTAR · RUMÄNIEN: Einsame Meisterschaft

Wenn der Westen hustet, bekommt der Osten eine Lungenentzündung: Wie wahr dieser Spruch ist, lässt sich in Rumänien studieren. Das Virus der Finanzkrise hat hier nicht nur eine ohnehin schwache Wirtschaft getroffen. Schlimmer: Während der leicht erkrankte Patient im Westen mit teuren Nährmittelspitzen aufgepäppelt wird, muss sich der Osten einer regelrechten weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR: Verdammt kleines Karo

Das hört man doch gern: Der Lehrstellenmarkt ist - jedenfalls im Südwesten - leer gefegt. Die 401 jungen Leute, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, können rein rechnerisch zwischen mehr als sechs Stellen wählen. Deshalb spricht vieles dafür, dass bis zum Jahresende erstmals seit langem wieder alle Bewerber einen erfolgreichen Start ins Berufsleben weiter
  • 602 Leser

LAND UND LEUTE

Messe wandert ab Schwäbisch Hall - Ausgerechnet im 25. Jahr ihres Bestehens wandert die traditionsreiche Bau- und Wirtschaftsmesse 'Halei' aus Schwäbisch Hall ab. Sie wird im Jahr 2010 in der Hohenlohe-Arena in Ilshofen stattfinden. Grund sind für den Veranstalter Platzprobleme und die fehlende Planungssicherheit am alten Standort: Die Gartenschauhalle weiter
  • 323 Leser

Langenscheidts lexikalischer Quickie

Spaß-Wörterbuch rund um den Sex von Erika Berger und Lilo Wanders bietet wenig Neues
'Nie mehr sprachlos im Bett' - Das verspricht ein Spaß-Wörterbuch von Langenscheidt. Doch mit dem Humor verhält es sich ähnlich wie mit der Liebe. weiter
  • 468 Leser

LEITARTIKEL · ITALIEN: Beispiellos in Europa

Kaum ein Wort kommt in der politischen Diskussion in Italien dieser Tage so häufig vor wie 'Respekt'. Im aufgeheizten Klima der vergangenen Monate ist diese Achtung vor den demokratischen Spielregeln und dem politischen Gegner zum Fremdwort geworden. Neutrale Positionen zwischen Ministerpräsident Silvio Berlusconi und seinem Anhang auf der einen sowie weiter
  • 337 Leser

Leute im Blick

Guy Laliberté Der kanadische Weltraumtourist Guy Laliberté hat eine positive Bilanz seiner zehntägigen Reise ins All gezogen. Mit der Webkonferenz an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) habe er Aufmerksamkeit auf seine Stiftung One Drop Foundation gelenkt, sagte er im Raumfahrtzentrum der 'Sternenstadt' bei Moskau. Die Stiftung fördert Initiativen weiter
  • 314 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise 1000-1500 l 69,48 4501-5500 l 59,89 1501-2000 l 64,41 5501-6500 l 59,22 2001-2500 l 63,02 6501-7500 l 58,57 2501-3500 l 61,84 7501-8500 l 58,71 3501-4500 l 60,53 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 41. Woche 05.-11.10.09: E-ges. 59,4 v.H. weiter
  • 665 Leser

Maschinenbauer schöpfen Hoffnung

Im Inlandsgeschäft ist der Tiefpunkt erreicht
Die deutschen Maschinenbauer sehen wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft: Im Lauf des kommenden Jahres soll es aufwärts gehen. weiter
  • 553 Leser

Medienpreis für Stefan Niggemeier

Den Hans Bausch Mediapreis des Südwestrundfunks (SWR) erhält in diesem Jahr Stefan Niggemeier. Die Jury habe sich einstimmig dafür ausgesprochen, den mit 10 000 Euro dotierten Preis an den 39-jährigen Zeitungs- und Onlinejournalisten für seine hervorragend recherchierten Analysen und klugen Einwürfe zum Medienschaffen in Deutschland zu verleihen, sagte weiter
  • 318 Leser

Mehr Wettbewerb beim Erdgas

Auf dem Gasmarkt herrscht jetzt mehr Wettbewerb. Verbraucher können inzwischen durchschnittlich unter zwölf Gasanbietern je Postleitzahlgebiet wählen, wie der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, bei der Vorstellung des Berichts 2009 zur Entwicklung im Energiemarkt erklärte. Die Lieferantenwechselquote bei den Haushaltskunden habe sich von weiter
  • 590 Leser

Menschenkette auf der Spur des Erinnerns

Teilnehmer gedenken der Opfer des Euthanasie-Programms der Nationalsozialisten
Tausende Menschen bildeten gestern im Ermstal entlang einer 'Spur des Erinnerns' eine Kette. Sie gedachten der Opfer des Euthanasie-Programms. weiter
  • 308 Leser

Merkel spricht ein kleines Machtwort

Streit um Kompetenzen des Wirtschaftsressorts - Etappensieg für Umweltpolitiker
Erst wollen sich Union und FDP über Inhalte einigen, dann über Personen und Kompetenzen. Doch über den künftigen Zuschnitt des Umweltministeriums wird schon jetzt heftig gestritten. weiter
  • 406 Leser

Metro rudert zurück

Handelsriese will Karstadt nicht um jeden Preis übernehmen
Vier Wochen vor der Gläubigerversammlung von Karstadt hat der Handelsriese Metro bekräftigt, nicht um jeden Preis Filialen der insolventen Handelskette übernehmen zu wollen. 'Für uns bleibt es ökonomisch sinnvoll, unser Kaufhof-Netz mit weiteren guten Standorten anzureichern', sagte der stellvertretende Konzernchef Thomas Unger dem 'Handelsblatt'. Die weiter
  • 580 Leser

Mutter muss in Haft

Psychisch kranke Frau misshandelte Sohn
Es ist ein Fall, der schockiert: Eine Mutter aus dem Kreis Esslingen gab über Monate ihrem sechsjährigen Sohn Wassertabletten, um ihn krank zu machen. Als er in der Folge im Mai 2008 in der Tübinger Kinderklinik behandelt werden musste, spritzte sie Reinigungsmittel in seinen Infusionsbeutel. Der Junge überlebte, ein Pfleger entdeckte die Tat. Gestern weiter
  • 371 Leser

NA SOWAS . . .

Ein Achtjähriger hat in Viersen (Nordrhein-Westfalen) Süßigkeiten für 1680 Euro kaufen wollen. Der Bub gab die Großbestellung mit einem gleichaltrigen Freund an einem Kiosk auf. Als der Inhaber fragte, ob er denn auch genug Geld dabei habe, zückte der Junge ein Geldbündel. Die herbeigerufene Polizei fand heraus, dass der Junge das Geld unbemerkt vom weiter
  • 386 Leser

NOTIZEN

Unwetter in Italien Bei Unwettern sind in Italien vier Menschen getötet und viele verletzt worden. Am Gardasee ertrank ein Kite-Surfer, bei Pordenone (Friaul) starb ein Mann an Herzinfarkt, in Rom wurde ein Mann von einem kippenden Silo erschlagen. An der Adria ertrank ein Fischer im Sturm. Patienten verstrahlt In einer Klinik in Los Angeles (Kalifornien) weiter
  • 392 Leser

NOTIZEN

Üppiger Preis an Domingo Der spanische Star-Tenor Plácido Domingo (68) hat gestern in Stockholm den neu geschaffenen Birgit-Nilsson-Opernpreis in Empfang genommen. Die weltberühmte schwedische Sopranistin hatte den mit einer Million Dollar (672 000 Euro) dotierten Preis kurz vor ihren Tod 2005 gestiftet und Domingo noch selbst als ersten Preisträger weiter
  • 422 Leser

NOTIZEN

Terrorhilfe mit Hartz IV Das Oberlandesgericht Frankfurt hat den Deutsch-Afghanen Omid S. zu zwei Jahren und neun Monaten Haft, den Türken Hüseyin Ö. zu einem Jahr und zwei Monaten Gefängnis verurteilt. Als verwerflich sah es das Gericht an, dass sich die Helfer der SauerlandGruppe und der Dschihad-Union Sozialleistungen erschlichen haben, um die Terrorgruppen weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN

Der Club macht Minus Fußball: Der sofortige Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga ist den 1. FC Nürnberg teuer zu stehen gekommen. Bei der gestrigen Jahreshauptversammlung musste der Club für das Geschäftsjahr 2008/2009 einen Verlust von 5,8 Millionen Euro in der Bilanz aufweisen. Nach dem Abstieg nach der Saison 2007/2008 entschieden sich die Franken, weiter
  • 278 Leser

NOTIZEN

Mit Mord gedroht Bötzingen - Mit einer Morddrohung gegen seine Frau hat ein 74-Jähriger in Meßstetten (Zollernalbkreis) einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der passionierte Jäger hatte nach Polizeiangaben angekündigt, seine Frau zu erschießen. Das Spezialeinsatzkommando rückte an. Als der Rentner sein Haus verließ und mit dem Auto davonfuhr, wurde weiter
  • 370 Leser

NOTIZEN

Geringer Preisunterschied An den Tankstellen in Deutschland wird der Preisunterschied zwischen Diesel und Benzin wieder geringer. Während Benzin in den Sommermonaten zeitweise noch bis zu 24 Cent teurer war als Diesel, liege der Unterschied jetzt nur noch bei rund 18 Cent, berichtete der ADAC in München. Ein Liter Diesel kostet im Schnitt 1,119 EUR, weiter
  • 506 Leser

Obamas Reform nimmt erste Hürde

Senatsausschuss für obligatorische Krankenversicherung
Die von US-Präsident Barack Obama angestrebte Gesundheitsreform steht vor einem Durchbruch. Nach monatelanger, erbitterter Kontroverse stimmte der einflussreiche Finanzausschuss im US-Senat einer Gesetzesvorlage zu, die Millionen unversicherten Amerikanern eine Krankenversicherung bieten soll. Die Entscheidung fiel mit 14 zu 9 Stimmen. Eine Republikanerin weiter
  • 337 Leser

Pisten-Bully schlägt Radlader

Fahrzeuge von Kässbohrer werden in der Maisernte getestet
Fernab von Schnee und Winter sind in Dellmensingen (Alb-Donau-Kreis) Pisten-Bullys unterwegs. Die wendigen und leistungsfähigen Fahrzeuge werden als Erntehelfer eingesetzt zum Verdichten von Maissilage. weiter
  • 449 Leser

Regierung gestürzt

Rumänien: Opposition spricht Boc-Kabinett das Misstrauen aus
Rund einen Monat vor der Präsidentschaftswahl in Rumänien hat die links-liberale Opposition die bürgerliche Regierung durch einen Misstrauensantrag gestürzt. Hintergrund ist ein erbitteter Parteienstreit. weiter
  • 369 Leser

Reiche in China werden immer reicher

Die Reichen in China mehren ihr Geldvermögen immer mehr: Die Zahl der Dollar-Milliardäre ist um 29 auf 130 gestiegen. Ursache sind die boomenden Immobilien- und Aktienmärkte, die in China durch das Konjunkturprogramm und die massive Ausweitung von Bankkrediten zur Bewältigung der globalen Wirtschaftskrise einen Höhenflug erleben. 'Chinas Super-Reiche weiter
  • 560 Leser

Rekord-Champ glaubt an Sebastian Vettel

Formel-1-Rekord-Weltmeister Michael Schumacher glaubt an Sebastian Vettel. 'Sebastian hat noch immer die Chance auf den Titel. Mathematisch ist noch alles möglich, und ich drücke ihm dafür die Daumen', sagt Schumacher. Angesichts der zwei Punkte Rückstand auf Rubens Barrichello und vor allem der 16 auf dessen Brawn-Teamkollegen Button müsse der Heppenheimer, weiter
  • 281 Leser

Schweres Geschütz

Doping: Claudia Pechstein sieht sich entlastet
Eisschnellläuferin Claudia Pechstein heizt den Streit der Experten an. Neun Tage vor ihrer Verhandlung vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas verkündet sie in der Sport Bild, dass sie 'endgültig' entlastet sei. Die Olympiasiegerin habe in einem Berliner Labor ihre Blutwerte drei Monate lange messen lassen und sehe in den Ergebnissen klare Indizien weiter
  • 324 Leser

Sechs Bewerber in Crailsheim

Oberbürgermeisterwahlen in drei Städten am 8. November
In Crailsheim, Bad Rappenau und Bretten stehen am 8. November Oberbürgermeisterwahlen an. Die Bewerber stehen nun fest. weiter
  • 538 Leser

Sechs Flugzeuginsassen aus stürmischer See gerettet

Französische Cessna stürzt vor Korsika ab - Sechs Stunden in Schwimmwesten getrieben
Sechs Franzosen sind in einem Kleinflugzeug vor der französischen Mittelmeerinsel Korsika abgestürzt. Alle überlebten - obwohl sie sechs Stunden lang im 20 Grad kühlen Wasser getrieben waren - bei fünf Meter hohen Wellen. Clément Zylberberg (36), einer der beiden Piloten: 'Wir haben ein wahnsinniges Glück gehabt.' Die sechs Leute waren von Cannes aus weiter
  • 326 Leser

So spielen sie

Deutschland: Adler (Leverkusen/24 Jahre/7 Länderspiele) - Beck (Hoffenheim/22/4), Friedrich (Hertha/30/68), Westermann (Schalke/26/15), Lahm (FC Bayern/26/61) - Trochowski (Hamburger SV/25/26), Ballack (FC Chelsea/33/96), Hitzlsperger (VfB Stuttgart (27/49), Marin (Bremen/20/7) - Cacau (VfB Stuttgart/28/3), Gomez (Bayern München/24/29). Finnland: Jääskeläinen weiter
  • 328 Leser

Sondereinheit für das Positive

Das Italien-Bild leidet unter den Sex-Skandalen und Justizproblemen Berlusconis. Tourismusministerin Brambilla will nun gegensteuern. weiter
  • 416 Leser

Sotschi immer mehr im Zeitverzug

Die Vorbereitungen der Olympischen Winterspiele 2014 im russischen Sotschi kommen immer mehr in Zeitverzug. So hat der Bau eines kombinierten Biathlon- und Langlauf-Stadions noch nicht begonnen. Wie Franz Berger, Renn-Direktor des Biathlon-Weltverbandes Ibu, berichtete, ist erst im August eine Einigung mit Grundstücksbesitzern erzielt worden, nachdem weiter
  • 290 Leser

Spekulation um Joachim Löw in der Türkei

Bundestrainer Joachim Löw hat sich von einer angebliche Offerte des türkischen Fußball-Verbandes überrascht gezeigt und das Thema deutlich zurückgewiesen. 'Es sind keine Angebote eingegangen', erklärte der 49 Jahre alte Chefcoach der deutschen Nationalmannschaft. Als 'Kenner der türkischen Szene und des türkischen Fußballs' wisse er genau, 'dass dort weiter
  • 325 Leser

STICHWORT · START-VERTRÄGE: Schrittweise Abrüstung

In den START-Abkommen haben Russland und die USA eine nukleare Abrüstung vereinbart. Die Abkürzung START steht für Strategic Arms Reduction Treaty (Vertrag zur Verringerung der strategischen Nuklearwaffen). Der START-I-Vertrag wurde 1991 zwischen den Vereinigten Staaten und der damaligen Sowjetunion geschlossen. Nach der allseitigen Ratifizierung trat weiter
  • 386 Leser

Streit über Muslim-Feiertag

Ton in der Integrationsdebatte wird schärfer - Sarrazin deutlich entmachtet
Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde, Kenan Kolat, fordert einen muslimischen Feiertag. Das löst heftige Gegenreaktionen aus. weiter

Studenten strömen nach Österreich

Andrang Deutscher sorgt im Nachbarland für Ärger
Österreichs Universitäten klagen zum neuen Semester über eine Flut deutscher Studenten und fordern Ausgleichszahlungen vom Nachbarland. Die Hochschulen des Alpenlandes haben keine Zulassungsbeschränkungen, mit dem Wegfall von Studiengebühren im vergangenen Jahr sind sie für angehende deutsche Akademiker noch attraktiver geworden. Rektoren, einige Parteien weiter
  • 313 Leser

Stuttgart ermittelt

Rad-Arzt Mark Schmidt im Visier
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen den von Bernhard Kohl beschuldigten Milram-Teamarzt Mark Schmidt. Es sei gegen Schmidt ein 'Verfahren wegen des Verdachts der Beihilfe zum Betrug' anhängig, sagte Staatsanwaltschaftssprecher Stefan Biehl und bestätigte damit einen Bericht der Süddeutschen Zeitung. Es gehe um den 'Komplex Kohl'. Wie lange weiter
  • 371 Leser

Tod auf der Klassenfahrt in Spanien

Berufsschüler sticht 18-Jährigem ein Messer in den Hals - Im Krankenhaus gestorben
Ein Schüler (18) aus Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen) ist auf einer Klassenfahrt in Spanien umgekommen. Laut 'Recklinghäuser Zeitung' wurde der Berufschüler bei Barcelona durch einen oder mehrere Messerstiche tödlich verletzt. Dem Vorfall sei ein Streit zwischen Mitschülern vorausgegangen, bei dem ein Mitschüler (17) ein Messer zückte. Ob er den weiter
  • 359 Leser

Tod eines exzentrischen Radstars

Belgier Frank Vandenbroucke stirbt in seinem Hotelzimmer
Wieder ein mysteriöser Todesfall im Radsport: Belgiens gestrauchelter Held Frank Vandenbroucke starb am Montag in seinem Hotelzimmer im Senegal. weiter
  • 271 Leser

Tragödie an der Unfallstelle

Feuerwehrmann entdeckt toten Sohn im Wrack
Bei einem Unfall in Parsau (Niedersachsen) sind ein 18-jähriger Autofahrer umgekommen und sein Beifahrer (19) schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Vater des Getöteten als Helfer der freiwilligen Feuerwehr bei dem Unfall im Einsatz und stellte bei den Bergungsarbeiten fest, dass der Tote sein Sohn ist. Der 18-Jährige hatte keinen Führerschein, weiter
  • 350 Leser

Verfasser der Drohung ist ermittelt

Der Verfasser einer Amokdrohung per E-Mail an die Schillerschule in Brühl (Rhein-Neckar-Kreis) ist ermittelt. Es handele sich um einen Schüler, der damit 'offenbar seiner Frustration über schulische und familiäre Probleme Luft verschaffen wollte', teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Zum Alter des Jungen wurden keine Angaben gemacht. weiter
  • 324 Leser

Verstaatlichung der HRE abgeschlossen

Die vollständige Verstaatlichung der Hypo Real Estate (HRE) ist abgeschlossen. Wie die Bank mitteilte, wurde die Zwangs-Abfindung der letzten freien Aktionäre am Amtsgericht München ins Handelsregister eingetragen. Damit hält der Bund über den Bankenrettungsfonds Soffin 100 Prozent an der HRE. Das so genannte Squeeze Out hatte der Bund bei einer außerordentlichen weiter
  • 577 Leser

VfB Stuttgart atmet auf: Hleb wieder fit

Bundesligist VfB Stuttgart kann wieder auf Alexander Hleb bauen. Der Mittelfeldspieler hat nach mehrwöchiger Pause seine Zerrung des Gesäßmuskels auskuriert und trainiert wieder beschwerdefrei mit. Somit könnte der weißrussische Nationalspieler im Heimspiel am Samstag gegen Schalke 04 mitspielen. dpa weiter
  • 454 Leser

Vom 'Totengräber' zum Retter in der Not

Insolvenzverwalter Volker Grub blickt auf reichen Erfahrungsschatz zurück
Bauknecht, Kreidler, Südmilch und Schiesser haben eines gemeinsam: Diese Unternehmen wurden vom selben Insolvenzverwalter betreut. Volker Grub ist 71 Jahre alt und immer noch gut im Geschäft. weiter
  • 683 Leser

Vom Winter eiskalt erwischt

Massenkarambolagen in Mecklenburg-Vorpommern - Auch im Süden ist Vorsicht geboten
Der Wintereinbruch hat die Deutschen vielerorts eiskalt erwischt. Während die einen nun auf eine baldige Skisaison hoffen, ärgern die anderen sich über lausige Kälte - und die ersten Unfälle. weiter
  • 419 Leser

Warnung vor neuen Spekulanten

. Nach dem weltweiten Desaster der Banken und trotz milliardenschwerer Rettungsschirme des Bundes hat Baden-Württembergs Sparkassenpräsident Peter Schneider vor neuen Finanzjongleuren gewarnt. 'Die Investmentbanker sind schon wieder unterwegs mit ihren großen Versprechungen und Erwartungen', sagte Schneider gestern zum Auftakt des Kommunalforums seines weiter
  • 566 Leser

Werbung für Handyverträge eingeschränkt

. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Null-Euro-Werbung für Handyverträge verboten, wenn die zusätzlich anfallenden Kosten kaum lesbar im Kleingedruckten stehen. Mit dem nun veröffentlichten Urteil gewann Mobilcom einen Rechtsstreit mit dem Media-Markt Hamburg in letzter Instanz. Die Werbung des Elektronikmarktes habe gegen die Preisangabenverordnung weiter
  • 635 Leser

Winterreifen für Berge

Der ADAC rät Autofahrern, vor Fahrten in Bergregionen an Winterreifen zu denken. Für höher gelegene Bergstraßen und Pässe solle man Schneeketten mitnehmen. In den Alpen sei die Situation besonders angespannt. In Österreich gehe es teilweise nur noch mit Schneeketten voran. Hier seien die Silvretta-Hochalpenstraße, das Timmelsjoch und der Sölkpass vorübergehend weiter
  • 296 Leser

Überraschung in Wien: 'Herminator' hört auf

Österreichs alpine Ski-Legende Hermann Maier: 'Jetzt ist der richtige Augenblick'
Gestern gab Skifahrer Hermann Maier sein Karriereende bekannt. Die Karriere des 36-Jährigen war geprägt von Erfolgen, Verletzungen und Comebacks. weiter
  • 398 Leser

Zur Person

Das Haus Hohenzollern trauert um Magdalene Prinz Hubertus von Preußen. Die letzte noch lebende Schwiegertochter des Kronprinzen Wilhelm starb am vergangenen Samstag im Alter von 89 Jahren auf Schloss Löwenstein in Kleinheubach in Hessen, teilte ein Sprecher des Chefs des Hauses Hohenzollern, Georg Friedrich Prinz von Preußen, gestern in Berlin mit. weiter
  • 426 Leser

Leserbeiträge (2)