Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 22. Oktober 2009

anzeigen

Regional (66)

Sich für Integration einmischen

Die türkischstämmige Autorin Necla Kelek ist nächster Gast der „Zeitgespräche“
Ihre Thesen sind provokativ: Der Islam mache und sei Politik. Oder: „Das Kopftuch ist der Ausdruck eines kollektivistischen und patriarchalischen Gesellschaftsbildes.“ Die türkischstämmige Soziologin und Autorin Necla Kelek ist nächster Gast der „Zeitgespräche“. weiter
  • 248 Leser

Christian Lange wieder Parlamnetarischer Geschäfstführer

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange wurde am Donnerstag,  22. Oktober, auf Vorschlag des Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, Frank-Walter Steinmeier, zum parlamentarischen Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion gewählt. Es ist die zweite Amtsperiode des SPD-Abgeordneten des Wahlkreises Backnang/Schwäbisch

weiter

Mondänes Folienspiel erobert Aalen

Besucher strömen zur ersten „Pecha-Kucha-Night“ ins Café Magazine – Zwölf Vorträge
Wer kennt sie nicht, langweilige Präsentationen. Am schlimmsten sind die, bei denen weder Referent noch Folien auf den Punkt kommen. Dabei könnten simple Regeln jeder Präsentation Schwung verleihen. Geglückte und misslungene Versuche gab’s bei der ersten „Pecha-Kucha-Night“ in Aalen. weiter

Fehrlesteg und Remsbrücke in Planung

Stadträte vergeben Aufträge an Ingenieurbüros – Streit im Gemeinderat um Gartenschau-Verzögerung
Gmünds Gemeinderat hat am Mittwoch trotz turbulenter Sitzung einen weiteren Schritt in Richtung Gartenschau gemacht: Die Räte beauftragten das Gmünder Ingenieurbüro Reichert mit der weiteren Planung der Remsbrücke, das Stuttgarter Büro Schlaich, Bergermann und Partner wird den Fehrlesteg planen. weiter
  • 3
  • 173 Leser

Medizinische Fachvorträge

Am Sonntag, 25. Oktober, im Konferenzsaal
11 UhrUltraschall beim Kind Dr. med. Achim Lenz, Oberarzt, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin11.45 UhrPlus-1-Treff Dr. med. Jan Pauluschke, Oberarzt Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, anschließend Kreißsaalführung12.45 UhrNabelschnurblut zu wertvoll, um es wegzuwerfen Dr. med. Heike Thüring-Nahler, Immunologin Nabelschnurbank Leipzig13.45 weiter

Werkrealschule für Waldstetten

Waldstetten. Um die Einrichtung der gemeinsamen Werkrealschule „Unterm Rechberg“ zusammen mit Straßdorf geht es in der Sitzung des Waldstetter Gemeinderates am heutigen Donnerstag, 22. Oktober, ab 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Thema ist auch die Beschaffung eines Mannschaftstransportwagens für die Feuerwehr. Zudem soll ein Antrag weiter

Qualifiziert für Seniorenarbeit

Ostalbkreis. Die Katholische und die Evangelische Erwachsenenbildung bieten gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft evangelischer Senioren einen Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche an. Vorgestellt werden Ideen und Konzepte, mit denen Menschen nach dem Berufslebens oder kurz vor dem Ruhestand angesprochen werden können. Der Kurs geht viereinhalb weiter

Gemeinderätin und Blutspender geehrt

Leinzell. Blutspender werden bei der Gemeinderatssitzung in Leinzell am Dienstag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr im Rathaus geehrt. Zudem wird Maria Eichinger mit der silbernen Ehrennadel für 20 Jahre als Gemeinderätin ausgezeichnet. Weitere Themen: die Erschließungsbeitragssatzung, der verkaufsoffene Sonntag am 8. November und die Gemeindewerke Leinzell. weiter

Eingeladen

Schwäbisch Gmünd. Alle Teilnehmer an SchwörhausMusiziert erhalten heute um 18 Uhr ihre Urkunden. Sie werden zudem ins Instrumentenmuseum Stuttgart am 14. November eingeladen. Treffpunkt ist um 8.40 Uhr am Bahnhof, Abfahrt um 8.54 Uhr, Rückkehr um 13.04 Uhr. Die Kosten übernimmt der Förderverein Städtische Musikschule. Anmeldung bis zum 9. November erwünscht. weiter
  • 107 Leser
Kurz und Bündig
Hans Kriso im Fernsehen Der SWR drehte bei strahlendem Sonnenschein bei der Heinlesmühle für die Sendung „Sonntagstour mit Hansy Vogt“. Aufgezeichnet wurde der Alfdorfer Hans Kriso mit seiner Egerländer Kapelle und dem Titel „Blaue Augen“. Ausgestrahlt wird die Sendung am Sonntag, 8. November, um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen „Unser weiter
  • 247 Leser
Kurz und Bündig
Party mit One Die Pfahlbronner Abteilung der Feuerwehr Alfdorf bietet am Samstag. 7. November, ab 20 Uhr eine Party im Bürgerzentrum in Pfahlbronn. Dort unterhält die siebenköpfige Rock-Cover-Band „One“ – mit Musik und Showeinlagen. weiter
  • 215 Leser

Historisch durch Schorndorf

Schorndorf. Im historischen Gewand führt eine Stadtführerin als Lina Daimler, die Gattin des Autoerfinders Gottlieb Daimler, am Sonntag, 25. Oktober, 11 Uhr, durchs Schorndorf des auslaufenden 19. Jahrhunderts. Die Führung dauert etwa eine Stunde, Preis pro Person: zwei Euro. Treffpunkt: Rathaus am Marktplatz. weiter
  • 288 Leser

Auch Stuttgart gegen Nordostring

Meinungsumschwung im Gemeinderat wird von Gegnern der Straßenplanung begrüßt – Auswirkung auf die B 29
In die Diskussion über den Nordostring kommt neuen Schwung. Der Grund: Der Ausschuss für Umwelt und Technik des Stuttgarter Gemeinderats hat sich mehrheitlich gegen den Bau einer Neckarbrücke ausgesprochen. weiter
  • 263 Leser

Hochgiftige Besucherin

Großerlach. Ein Bürger in der Rems-Murr-Gemeinde Großerlach entdeckte auf seiner Terrasse eine Schlange, die ein Experte später als hochgiftige Diamant-Texas-Klapperschlange identifizierte. Wie das Tier dorthin kam, ist noch nicht bekannt. Der Mann hatte das 50 Zentimeter lange Reptil sofort mit einem Eimer abgedeckt. Nach Auskunft des Schlangensachverständigen weiter
  • 175 Leser

Neue Tafeln für Namen

Bürgerspenden ermöglichen Sanierung der Gedenkstätte
Die ersten gläsernen Gedenktafeln sind an der Gedächtnisstätte für die Kriegstoten der beiden Weltkriege im nördlichen Bereich der Göppinger Mörike-Anlage montiert worden. So werden die Namen wieder lesbar. weiter

Schnelligkeit im Vordergrund

Die erste Rettungswache in Modulbauweise entsteht derzeit in Heubach
Rasant geht es derzeit auf der Baustelle in der Böbinger Strasse zu. Gestern morgen wurden die Module der neuen Rettungswache geliefert. In zwei Wochen ist Fertigstellung. Die neue Rettungswache wird die Interimslösung in der Adlerstrasse ablösen. weiter
  • 172 Leser

Cantate Domino in Faenza

Schwäbisch Gmünd. Der Männerchor Cantate Domino weilt von Samstag, 24. Oktober, bis Mittwoch, 28. Oktober, in Faenza, der italienischen Partnerstadt von Schwäbisch Gmünd, um Kontakte zu pflegen. Die Reise beginnt mit einem gemeinsamen Kirchenkonzert des Chores „Choro Santa“. Ein offizieller Empfang im Rathaus, eine Stadtführung und der Besuch weiter
  • 110 Leser
Aus dem Gemeinderat
Ersatz für Moltkebrücke Der Gemeinderat hat beschlossen, die bereits planfestgestellte Trassierung für Fußgänger und Radfahrer als Ersatz für die Moltkebrücke weiter zu verfolgen. Mit vier Gegenstimmen und zwei Enthaltungen wurde damit die im Vorfeld diskutierte alternative Trassierung verworfen. Diese wäre die Stadt um 730 000 Euro teurer gekommen. weiter

Stadtarchiv kommt an seine Grenzen

Bürgermeister Bläse und Stadtarchivar Herrmann informierten Stadträte über neue Aufgaben und Platzmangel
Welche neue Aufgaben das Stadtarchiv übernommen hat, und dass es trotz zweier Außenstellen am Rande der Aufnahmefähigkeit ist, darüber setzte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse die Gmünder Stadträte am Mittwoch in Kenntnis. weiter

Erdenschwer - entrückt

Romantisches Gesprächskonzert mit drei Gmünder Interpreten
Die Romantik ist es, die die Menschen in Wort und Musik fasziniert. Liebe, Leid, Einsamkeit, Glück und Hoffnung, Stimmungsbilder der Seele und Natur spielen bei Schumann, Schubert, Brahms und Chopin eine große Rolle. Diesen Themen war das Programm am Sonntagabend im Schwörhaus gewidmet. Zusammengestellt und moderiert von Britt Christiansen. weiter

In der „Kammer des Schreckens“

Spannender Fredericktag in der Stadtbibliothek bringt Kinder zum Lesen
Zum 13. Fredericktag hatte sich das Team der Stadtbibliothek etwas besonders kreativ-gruseliges ausgedacht. Die zahlreichen Kinder und auch die Erwachsenen waren begeistert. weiter

Den Fuß in die Tür bekommen

Industrie- und Kontaktmesse der Hochschule stieß auf reges Interesse von Firmen und Studenten
Finanz- und Wirtschaftskrise? An der Aalener Hochschule für Technik und Wirtschaft ist davon gestern nichts zu spüren. Hier herrscht ungetrübte Messe-Stimmung. Dicht an dicht schieben sich Studenten durch die schmalen Gänge. Überall bilden sich Trauben um die Stände der insgesamt 80 Unternehmen, die im Kampf um die besten Köpfe die Industrie- und Kontaktmesse weiter
Polizeibericht
Dreister DiebSchwäbisch Gmünd. Eine Geldbörse, die im Büroraum eines Geschäfts im Turniergraben abgelegt war, entwendete ein noch unbekannter Mann, der sich zuvor im Laden als Kunde ausgegeben hatte. Er nutzte laut Polizei die Zeit, in der sich der Beschäftigte um eine weitere Kundin kümmerte. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 16.40 Uhr. weiter

Dank für gewachsene Gemeinde

Fest für Mitarbeiter der evangelischen Kirchengemeinde in Lorch
Im Rahmen des zur Tradition gewordenen Mitarbeiterabends im Gemeindehaus wurde von Pfarrern und Kirchengemeinderat den zahlreich erschienenen Mitarbeitenden der evangelischen Kirchengemeinde Lorch gedankt. weiter

Gesundheit kommt auf vier Rädern

Das neue AOK-Mobil im Einsatz – GMÜNDER TAGESPOST mit vor Ort
Die GMÜNDER TAGESPOST begleitet das neue AOK-Mobil durch den Kreis, am Mittwoch machte es auf dem Johannisplatz Station. Viele Bürger nutzten die Angebote des neuen Mobils, zeigten auch Interesse am Stand der GT. weiter

Musik rund um den Globus

Konzert des Gesangvereins Cäcilia Schechingen führt in verschiedene Länder
„Rund um den Globus“ lautete das Motto des Konzerts des Gesangvereins Cäcilia Schechingen. Entsprechend führte das Repertoire der Lieder über die ganze Welt. weiter

Fahrt zum Kugelmarkt nach Lauscha

Mit dem Bus ab Heubach
Bald ist wieder Kugelmarkt in Heubach. Einen Vorgeschmack auf den Markt in Heubach holen kann man sich bei einer Fahrt am Samstag, 28. November, nach Lauscha. weiter

Bodenschwellen in der Schulstraße

Durlangen. Der Elternbeirat der Kindertagesstätte Pusteblume in Durlangen wünscht sich weitere Bodenschwellen im verkehrsberuhigten Bereich der Schulstraße. Darüber wird der Gemeinderat in seiner Sitzung am Freitag, 23. Oktober, ab 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle diskutieren. Zudem soll das Gremium über ein Verkaufsangebot über Rohbauland für weiter

Kindliche Neugier unterstützen

Naturwissenschaftliches Projekt „Technolino“ in sieben Gmünder Kindergärten
In sieben Gmünder Kindergärten hat sich das Angebot der Spielmaterialien wesentlich vergrößert. Zu Puppen und Malbüchern gesellen sich dort im Rahmen des Projekts „Technolino“ auch Kompasse, Gewichte und etwa Sanduhren. Kurz: Die Welt der Technik und Naturwissenschaft hält Einzug. weiter

Vom Pferdegeschirr zu Dekostoffen

Raumausstattung Fritsch gibt es seit 150 Jahren – in der vierten Generation
1859 eröffnete Ludwig Christoph Fritsch ein eigenes Sattlergeschäft in Schwäbisch Gmünd. Er legte so den Grundstein für ein Traditionsgeschäft, das in diesem Jahr 150-jähriges Bestehen feiert. Mittlerweile ist die Raumausstattung Fritsch in vierter Generation. weiter
Kurz und Bündig
Stadtämter geschlossen Alle Stadtämter, einschließlich der Bezirkämter, das Museum, das Stadtarchiv und die Stadtbibliothek sind heute wegen einer internen Veranstaltung ab 15.30 Uhr geschlossen. Außerdem muss die für heute vorgesehene öffentliche Führung in der Galerie im Prediger entfallen. weiter
  • 224 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag Der Historiker Prof. Dr. Sonnabend spricht am Donnerstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS über den Stamm der Vandalen. Er rückt das schlechte Bild des ostgermanischen Stammes zurecht. weiter
  • 201 Leser
Kurz und Bündig
Kunstausstellung „Schwäbische Meister“ ist das Thema der großen Kunstausstellung, die am Donnerstag, 22. Oktober, um 19 Uhr in den Räumen der VGW eröffnet wird. Sie zeigt Werke aus Impressionismus und Moderne aus den Sammlungen Museum Nuss und VGW. weiter
  • 217 Leser

Oktoberfest bei BMW mit dem Lions Club Limes-Ostalb

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Internationalen Lions-Motto „We serve“ (zu Deutsch „ Wir betreuen“) unterstützt der Lions Club Limes-Ostalb das „kleine Oktoberfest“ bei BMW Mulfinger am Samstag, 24. Oktober, und Sonntag, 25. Oktober. An beiden Tagen von ca. 10 Uhr bis 16 Uhr präsentiert das Autohaus in der Ausstellungshalle weiter
  • 4

Zum Mitklatschen eingeladen

Jahreskonzert von „Feel the Gospel“ in der evangelischen Kirche in Lindach
In einem gut besuchten Konzert in der evangelischen Kirche in Lindach gaben die Sänger von „Feel the Gospel“ mit Band ihr Können in einem abwechslungsreichen Jahreskonzert zum Besten. weiter

Bockspringen wird City-Event

Jubiläums-Spritheft des Realschulseminars zu „Kontinuität und Wandel“
Als ein „Heft für unsere Anwärter und Ausbildungsschulen“ konnte Kristina Schmid das neueste Sprit-Heft des Gmünder Realschulseminars vorstellen. „Kontinuität und Wandel“ heißt es und verbindet bewährte Erziehungsziele mit neuen Unterrichtsmodellen. weiter

Ein äußerst klangvoller Ort

Bartholomäer Musikanten und Chöre finden sich mit individuellem musikalischen Repertoire auf einer CD
Ein absolutes Novum gab es gestern in Bartholomä: Bürgermeister Thomas Kuhn präsentierte eine ganz besondere CD mit dem Titel: „So klingt’s bei uns in Bartholomä“. Stolz informierte er darüber, dass insgesamt acht Chöre und Musikgruppen vom Ort jeweils Beiträge für den Tonträger aufnahmen. weiter

GT-Stammtisch heute um 19 Uhr in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Gmünder Tagespost lädt ihre Leser in Herlikofen heute um 19 Uhr zum Pressestammtisch ins Gasthaus „Hirsch“. Vertreter der Redaktion, der Anzeigenabteilung und des Vertriebs stellen Zeitung und Verlag vor, beantworten Fragen und diskutieren mit den Lesern: Wie stellen sie sich die Berichterstattung aus Herlikofen weiter

Karten für Fauré-Quartett zu gewinnen

Schwäbisch Gmünd / Gschwend. Die Gmünder Tagespost verlost heute dreimal zwei Karten für den Auftakt des Gschwender Musikwinters am Freitag, 23. Oktober, um 20 Uhr in der Evangelischen Kirche in Gschwend. Das international renommierte Fauré Quartett präsentiert dort „Artists in Residence. Zum 200. Geburtstag von Robert Schumann. Die Musiker tragen weiter

Zukunft der Laubenhartschule ist fraglich

Sorgenfalten in Bartholomä wegen Einführung der neuen Werkrealschule in Baden Württemberg
Die Zukunft der Laubenhartschule in Bartholomä, die momentan 31 Schüler besuchen, war gestern eines der großen Themen in der Gemeinderatssitzung. Am Ende war man sich einig, Kooperationsgespräche mit Heubach bezüglich einer Werkrealschule zu führen. weiter
  • 154 Leser

Friedhofsgebühren erhöht

Gemeinderat Täferrot: Maßnahme nach zehn Jahren notwendig
Nachdem die Friedhofsgebühren zehn Jahre lang stabil waren, beschloss der Gemeinderat in seiner gestrigen Sitzung eine Erhöhung. Ein unzureichender Kostendeckungsgrad und Investitionen in den Friedhof machten eine Neukalkulation notwendig. weiter

„Das Maß ist voll“

Schöffengericht: Strafe ohne Bewährung für jungen Schläger
Oft schon hat er um sich geschlagen, schon wesentlich rabiater als im April im Stadtgarten. Aber diese Tat machte das Maß voll: Das Jugendschöffengericht ließ sich am Mittwoch nicht mehr auf die von Verteidiger Sven-Ingo Barth beantragte Strafaussetzung zur Bewährung ein: Der 20-jährige T. soll für zwei Jahre und acht Monate in Haft. weiter
  • 5
  • 471 Leser

Fast 70 Millionen Euro Schulden

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat am Mittwoch einstimmig einen Nachtragshaushalt befürwortet. Damit ist eine Kreditaufnahme in Höhe von 13 Millionen Euro verbunden (die GT berichtete am Mittwoch, nachzulesen unter www.gmuender-tagespost.de). Ursache dafür sind Einnahmeausfälle aufgrund der Finanzkrise. Gmünds Verschuldung steigt damit auf knapp weiter
  • 1
  • 217 Leser

Ernst und Heinrich in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Musiker, Komödianten, Parodisten und Komponisten „Ernst und Heinrich“ sind am Sonntag, 25. Oktober, um 18 Uhr Gäste des Musikvereins Bargau in der Bargauer Scheuelberghalle. Sie präsentieren ihr Programm „Humor und gehobener Schwachsinn mit Tiefgang“, zwei Stunden „schwäbisch-internationale“ weiter

Keine Hauptschulschließungen

Unterricht weiter an allen Standorten in Schwäbisch Gmünd
„Wir werden keine Hauptschulen schließen“, sagt Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Im November wird der Gemeinderat aber entscheiden, wo Werkrealschulen eingerichtet werden. Neben dem schon bekannten Zusammenschluss der Hauptschulen Waldstetten und Straßdorf kann es höchstens zwei bis drei weitere Werkrealschulen in Gmünd geben. weiter
  • 224 Leser

Typisch deutsch

Was ist eigentlich: „Typisch deutsch?“ Ausländische Besucher und staatliche Nachbarn versuchen uns fertige Urteile über die Ohren zu stülpen: Humorlosigkeit, Gartenzwerge, weiße Socken in Sandalen. Auch hingebungsvolle Dackelliebe, das gemütlich genossene „Musikantenstadel“ sowie Jammern und Politikunfreundlichkeit als Kennzeichen weiter

Neues Brenngerät im Jubiläumsjahr

In Waldstetter Braunhof-Brennerei Kottmann investiert – Schaumosten und Führungen sind geplant
Die Waldstetter Braunhof-Brennerei Kottmann hat Tradition. Um genau zu sein, eine 170 Jahre alte. Dem steht nicht entgegen, dass dort nun mit neuem Gerät gearbeitet wird. Am Mittwoch hat Familie Kottmann zusammen mit einigen Ehrengästen ihre neue Brennerei eingeweiht. weiter
  • 5
  • 153 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDEwald und Elsa Werner, Werrenwiesenstraße 40, zur Goldenen Hochzeit.Johann Kuntner, An der Oberen Halde 25, zum 82. Geburtstag.Anneliese Sporys, Hauberweg 43, zum 82. Geburtstag.Michael Geiser, Schießtalstraße 14, zum 75. Geburtstag.Helmut Schmid, Franz-Konrad-Straße 95, zum 71. Geburtstag.Elvira Friesen, Elbestraße 24, Bettringen, zum weiter
Kurz und Bündig
Preisbinokel Der Schützenverein Lauterburg führt am Samstag, 24. Oktober, wieder einen Preisbinokel in der festlich geschmückten Schießhalle durch. Dort gibt es schöne Sach- und Geldpreise. Öffnung der Halle ist um 18.30 Uhr, Anmeldung zum Spiel ab 19 Uhr, sodass um 19.30 Uhr mit dem ersten Durchgang begonnen werden kann. weiter
  • 204 Leser
Kurz und Bündig
Herbstfest Das Herbstfest der Lauterburger Schützen ist am Sonntag, 25. Oktober, im Schützenhaus und beginnt um 10.30 Uhr. Es gibt eine reichhaltige Speisekarte und Kaffee und Kuchen. weiter
Kurz und Bündig
Halloween in Böbingen Zum ersten Mal veranstaltet der Heino-Fanclub Böbingen im Schulpavillon eine „etwas andere“ Halloweenparty. Geboten werden nicht nur lecker Getränke und lecker Wurst, sondern auch lecker Musik. Es spielen die beiden Bands „Alsion“ und „The Number of the Priest“. Die Tore sind ab 20 Uhr geöffnet, weiter
  • 267 Leser

Betreuung gefragt?

Umfrage unter Eltern von Grundschülern geplant
Die Herbstferien nächste Woche sind die ersten seit Jahren, in denen Eltern ihre Kinder im Grundschulalter nicht in Mutlanger Einrichtungen betreuen lassen können. Bisher hatten die Kindergärten diese Aufgabe in allen Ferien mit Ausnahme der Sommerferien übernommen. weiter
  • 164 Leser

Plan für Problemfall Lammareal

Der Gemeinderat Mutlangen diskutiert über die Zukunft der Fläche in der Ortsmitte – Investoren erfolglos gesucht
Wie geht es weiter mit dem Lammareal in Mutlangen? Diese Frage brachte die SPD-Fraktion im Gemeinderat vor, weil sie viele Mutlanger beschäftige. Dabei zeigte sich, dass die SPD-Räte und die Gemeindeverwaltung die selben Wünsche haben. Wie diese realisiert werden können, ist allerdings noch völlig offen. weiter
  • 188 Leser

Die Menschwerdung des Tanzes

„Sci-Fi Poetry“: Ein erfrischender Premierenabend mit Ralf Jaroschinski und Andrew Wass in Abtsgmünd
Damenwahl? Selbstverständlich! Doch in einem anderen Sinne als gewohnt. Aber Gepflogenheiten werden hier ohnehin aus dem Gleichgewicht gebracht. Mit Herz, Händen und Füßen rütteln Ralf Jaroschinski und Andrew Wass an Konventionen. An Ritualen, Erwartungshaltungen und einem weitverbreiteten Selbstverständnis von Kunst. Der Gegenentwurf trägt einen Namen: weiter
  • 188 Leser

Liftanlage komplett generalsaniert

Hauptversammlung des Skiclubs Heubach-Bartholomä – Langjähriger AG-Skilift-Chef Franz Staib verabschiedet
Bei der Jahreshauptversammlung des Skiclubs Heubach-Bartholomä konnte die Vorsitzende Elke Burr zahlreiche, teils langjährig aktive Mitglieder ehren. weiter
  • 132 Leser

„Reezer Theäterle“ in Alfdorf

Alfdorf. Das diesjährige Theaterstück „Dr Alptraum“ oder „Japanischer Kugelfisch gefällig“ spielt „s'Reezer Theäterle“ am 6. und 7. November in der alten Gemeindehalle in Alfdorf. Es handelt sich um ein schwäbisches Lustspiel in drei Akten von Willy Stock. Für Bewirtung ist wie immer bestens gesorgt. Kartenvorverkauf: weiter
  • 138 Leser

In Hessigheimer Felsengärten

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Albvereinsortsgruppe Untergröningen muss den vorgesehenen Termin „Goldener Oktober“ vom 24. Oktober auf Samstag, 7. November, verschieben. Das Programm: Abfahrt in Untergröningen bei Kurt Haas um 13.30 Uhr mit dem Bus. Teilnehmer können an der Bushaltestelle Kolonie zusteigen. In Besigheim-Hessigheim wandert weiter

Lokalschau in Gschwend

Gschwend. Die Kleintierzüchter Gschwend laden am Sonntag, 25. Oktober, von 10 bis 17 Uhr in der Gschwender Gemeindehalle zur Lokalschau. Es werden Enten, Hühner, Tauben und Kaninchen ausgestellt und prämiert. 15 Züchter wollen mit ihren Tieren den Titel Vereins- beziehungsweise Jugendmeister erringen. Es gibt einen Streichelzoo, einen Mittagstisch sowie weiter
  • 115 Leser

Regionalsport (18)

Auf dem Treppchen

Tanzen: Spraitbacher Stepptänzer auf Platz zwei
Wieder einmal startete eine Gruppe des „Let‘s dance“ Tanzstudios Spraitbach bei einer Meisterschaft. Am 10. Oktober fanden die diesjährigen Süddeutschen Meisterschaften im Stepptanz erstmals in Jena statt. Die Gruppe „Skip“ des „Let‘s dance“ Tanzstudios ertanzte sich zweiten Platz und wurde somit Süddeutscher weiter

Untergröninger Mädchen dominieren

Tischtennis, Bezirksjugendmeisterschaften: Nur Einzelsiegerin Eva Konle kommt nicht aus Untergröningerin
Zu den Bezirksjugendmeisterschaften traten 250 junge Tischtennisspieler an. Mit vier Meistertiteln im Einzel sowie zwei im Doppel waren die Mädchen vom TSV Untergröningen der dominierende Verein. weiter

Zweiter Sieg im zweiten Spiel für Gmünder Reserve

Volleyball, Bezirksliga, Damen: DJK II ist Tabellenführer
Mit optimaler Ausbeute startete die zweite Damenmannschaft der DJK-Volleyballerinnen in die neue Saison.Nach dem 3:0-Sieg bei Aufsteiger TV Bopfingen bestand die Truppe von Trainer Uwe Thoß auch die Auswärtsaufgabe bei der TSG Salach mit 3:0 Sätzen. Damit hat die DJK II mit 4:0 Punkten und 6:0 Sätzen die Tabellenführung in der Bezirksliga übernommen.In weiter

6200 Freikarten sind weg

Fußball, Fairplay-Aktion
Der Run der Schulen und Jugendmannschaften auf Karten zum Regionalligaspiel des VfR Aalen gegen Nürnberg ist riesig. Jetzt gibt’s 50 Euro für die Klassen- beziehungsweise Mannschaftskasse obendrauf. weiter
  • 176 Leser

Oberböbingen überzeugt

Gewichtheben, Meisterschaft
Die Baden-Württembergischen- Gewichthebermeisterschaften der E-, D- und F-Jugend waren sehr erfolgreich für die Gewichtheber des SGV Oberböbingen in Magstadt. weiter

Block und Lechleitner im Einzel auf den Plätzen eins und zwei

Turnen, Gaumeisterschaften: Mädels-Mannschaften von der TSG Lorch auf Erfolgszug – zwei Podiumsplätze im Gepäck
In Auenwald-Oberbrüden fanden die Gaumeisterschaften der Mannschaften statt, bei denen sich der TSG Lorch mit hervorragenden Leistungen sehen lassen konnte.Die Meisterschaften waren auf zwei Tage aufgeteilt. Am ersten Wettkampftag schaffte es die E-Jugend der B-Klasse mit 155,350 Punkten auf den erfolgreichen dritten Platz. Darunter waren Annika Hutter, weiter

Tomasi sagt Ja

TV Wetzgau: Neues Führungsteam ist gefunden
Von einem Notvorstand oder gar der Vereinsauflösung war bereits die Rede. Doch so schlimm wird’s beim TV Wetzgau nicht kommen. Kurz vor der außerordentlichen Hauptversammlung am Freitag hat sich eine neue Führungsmannschaft gefunden, die nun gewählt werden muss. Benjamin Tomasi (33) aus Göggingen will den Posten des Vorsitzenden übernehmen. weiter

Freiburg ist der Titelfavorit

Fußball, Regionalliga: Tobias Linse vom SSV Reutlingen vor dem Spiel in Aalen: „Bin nicht im Bösen gegangen“
Nach dem Abstieg aus der Dritten Liga wäre er gerne beim VfR Aalen geblieben. Doch es kam zu keiner Einigung mit dem Verein. Am Samstag kehrt Tobias Linse (30) in die Scholz-Arena zurück – im Trikot des SSV Reutlingen. Im Interview spricht der Torwart über einen überraschenden Saisonstart und darüber, dass „ich anfangs nicht so einfach loslassen weiter
  • 4
  • 588 Leser

Gmünd gewinnt

Schach, Landesliga: Leinzell geht leer aus
In der zweiten Runde der Schach-Landesliga holten mit Gmünd (3:1) und Spraitbach (3:1) zwei Teams aus dem Gmünder Bereich jeweils einen Mannschaftssieg. Aufsteiger Leinzell (0:4) musste gegen Aalen (3:1) eine Niederlage einstecken. weiter

Der heiße Herbst beginnt

Kunstturnen, Bundesliga: Die lange Zeit des Wartens ist für den TV Wetzgau vorbei
Für den TV Wetzgau endet am Wochenende die längste Sommerpause in der Bundesliga aller Zeiten. Das Warten, um endlich den Kampf um den Klassenerhalt aufzunehmen, ist vorbei. „Wir sind bereit für einen heißen Herbst“, sagt Cheftrainer Paul Schneider. Seine Crew ist fit. Am Ende der Saison soll der Klassenerhalt stehen. „Wir lassen uns weiter
  • 1

Spitzenspiel klare Sache für SGB

Tischtennis, Landesliga, Damen: Bettringen Tabellenerster
Das vermeintliche Spitzenspiel der Damen in der Tischtennis-Landesliga geriet zu einer klaren Angelegenheit für die SG Bettringen. Diese gewann gegen die TTG Süßen 3 klar mit 8:1. weiter

Hindernisse und Gurtretter

Schwimmen, DLRG Ostalbcup: Rettungsschwimmer im Leistungsvergleich in Aalen
Rettungsschwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) von den Ortsgruppen Gschwend und Aalen trafen sich zum Leistungsvergleich im Aalener Hallenbad. weiter
  • 165 Leser

Gesamtsieg verpasst

Leichtathletik, Schülervergleichskampf in Eislingen: Schülerinnen zeigen gute Ansätze
Natürlich wollten die Leichtathletik-Schülerinnen des Ostalbkreises den männlichen Mitstreitern (wir berichteten) um den Gesamtsieg in Eislingen in nichts nachstehen, doch das gelang nur in Ansätzen. weiter

Ostälbler mit 13 neuen Jahresbestleistungen

Leichtathletik, Schülervergleichskampf: In der Gesamtwertung kommt der Ostalbkreis auf den zweiten Platz
Der Schülervergleichskampf in Eislingen war für alle Beteiligten ein toller Saisonabschluss. Obwohl die Schülerwartin Jutta Bryxi vom Ostalbkreis manche Umstellungen vornehmen musste, da einigen Schülern dieser Mannschaftswettkampf nicht so wichtig war, zeigten sich die Ostälbler mit 13 neuen Jahresbestleistungen zum Saisonende nochmals gut in Schuss. weiter

15 Kids in Steinheim

Turnen: Turn- und Spielfest
Die Turnkinder zwischen drei und sechs Jahren des TSV Böbingen starteten in Steinheim beim Turn- und Spielfest. 15 Böbinger Kinder turnten mit. weiter

Reitturnier in Meissenheim

Reiten, Landesjugendturnier
Beim Landesjugendturnier in Meissenheim bei Offenburg wurden kurz vor Ende der Saison die Landessieger in den einzelnen Pferdesport-Disziplinen ermittelt. weiter
  • 150 Leser

Überregional (88)

'Der Verein steht hinter mir'

Verliert der VfB auch in Hannover, ist Teamchef Babbel trotz aller Beteuerungen kaum zu halten
Der VfB Stuttgart spielt wieder Fußball. Gereicht hat es gegen den FC Sevilla trotzdem nicht. Die Leistung allein gibt Teamchef Babbel Hoffnung für die Bundesliga. Die Partie bei Hannover 96 hat Final-Charakter. weiter
  • 354 Leser

13 000 Bahn-Jobs in Gefahr

Gewerkschaft verweist auf Beschäftigungssicherung bis Ende 2010
Angesichts der Wirtschaftslage könnte die Bahn 13 000 Stellen abbauen. Kritiker bewerten dies als 'Überreaktion auf die Krise'. Ein Beschäftigungsbündnis dürfte aber Entlassungen bis Ende 2010 verhindern. weiter
  • 528 Leser

Amtliche Kunst

Faszinierend: Jan Bannings 'Bureaucratics'-Fotografien im Ulmer Stadthaus
So bunt und spannend kann Bürokratie sein: Jedenfalls hat der Niederländer Jan Banning faszinierend die Beamten in ihren Amtsstuben fotografiert. weiter
  • 274 Leser

Arbeitsagentur errichtet extra Außenstelle

. Nach dem Aus für das Versandhaus Quelle hat die Bundesagentur für Arbeit den betroffenen 7000 Mitarbeitern rasche Hilfe zugesichert. In den Räumen des Quelle-Versandhauses in Nürnberg soll eine provisorische Arbeitsagentur eingerichtet werden, sagte der Chef der Regionaldirektion Bayern, Rainer Bomba. Er geht davon aus, dass sich allein in Bayern weiter
  • 527 Leser

Arbeitsgericht lehnt höhere Banker-Boni ab

Das Arbeitsgericht Frankfurt hat Klagen auf höhere Bonuszahlungen von Mitarbeitern der Commerzbank abgelehnt. Die Ansprüche der 13 klagenden Investmentbanker seien bereits durch geleistete Zahlungen aus dem März 2009 erfüllt, teilte das Arbeitsgericht gestern mit (Az: 14 Ca 2235/09). Die Dresdner Bank als Rechtsvorgängerin der Commerzbank habe zwar weiter
  • 526 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL REGIONALLIGA Nord, 11. Spieltag Chemnitzer FC TeBe Berlin 3:0 (2:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg II 11/24, 2. Babelsberg 03 11/23, 3. Hallescher FC 11/22, 4. Chemnitzer FC 11/21, 5. VfB Lübeck 11/20, 6. Magdeburg 11/19, 7. Hertha BSC II 11/19, 8. Türkiyemsp. Berlin 11/16, 9. Hannover 96 II 11/14, 10. Hamburg II 11/14, 11. TeBe weiter
  • 350 Leser

Besuch beim Malerfürsten

Die Werkschau des Markus Lüpertz in der Bonner Bundeskunsthalle
Schwere Ringe an den Fingern, Silberknauf am Spazierstock, viel Selbstbewusstsein im Blick: ein medienwirksamer Auftritt des Malerfürsten Markus Lüpertz in der Kunsthalle des Bundes in Bonn. weiter
  • 356 Leser

Bibliothek des Jahres: Biberach

Von zwölf nominierten Bibliotheken ist die Stadtbücherei in Biberach an der Riß zur 'Bibliothek des Jahres 2009' gekürt worden. Die Preisverleihung erfolgt am Samstag, dem Tag der Bibliotheken. Der vom Bibliotheksverband und der Zeit-Stiftung vergebene Preis ist mit 30 000 Euro dotiert. In der Begründung heißt es, die Stadtbücherei Biberach entwickle weiter
  • 331 Leser

Der Fall Pechstein im Fokus

Doping: Heute beginnt die Verhandlung vor dem Sportgerichtshof
Die Sportwelt schaut heute auf Lausanne. Dort beginnt der Internationale Sportgerichtshof Cas mit der Verhandlung im Fall Claudia Pechstein. Es geht um den indirekten Doping-Nachweis. weiter
  • 312 Leser

Deutsches Europa-League-Trio tritt mit unterschiedlichen Vorzeichen an

Werder mit Selbstvertrauen nach Wien - Hamburg plagen in Glasgow Personalsorgen - Hertha BSC droht gegen Heerenveen ein 'Geisterspiel'
Die drei deutschen Starter in der Fußball-Europa-League gehen heute mit unterschiedlichen Vorzeichen in den dritten Spieltag der Gruppenphase. Mit dem Rückenwind aus elf Pflichtspielen ohne Niederlage reist Werder Bremen zu Austria Wien (19 Uhr/live in Sat.1). 'Das ist zwar eine positive Stimmung, die man mitnimmt, aber es wird kein Selbstläufer', sagt weiter
  • 387 Leser

Deutschland ist 18.

Den ersten Platz der ROG-Rangliste teilen sich Dänemark, Finnland, Irland, Norwegen und Schweden. Deutschland liegt auf Rang 18. Luxemburg, Großbritannien und USA teilen sich den 20. Rang. Das Schlusslicht bilden Turkmenistan, Nordkorea und Eritrea. weiter
  • 404 Leser

DHL vom Aus betroffen

Das Aus des Fürther Versandhauses Quelle wird sich auch bei der Deutschen Post niederschlagen. Wie viele Stellen durch die Quelle-Abwicklung wegfallen, lasse sich jedoch noch nicht sagen, sagte Post-Sprecher Claus Korfmacher. Insgesamt 3000 Menschen arbeiten bei der Tochter DHL in der Logistik für die Quelle-Mutter Arcandor. 'Es ist noch zu früh, um weiter
  • 547 Leser

Die Leiden des Mario G.

Fußball: Stürmer-Star Gomez kämpft beim FC Bayern gegen Reservistenrolle
Beim VfB Stuttgart war er der Star, bei Fußball-Rekordmeister FC Bayern ist er nur zweite Wahl: Mario Gomez. Doch der Stürmer will sich durchbeißen. weiter
  • 396 Leser

Die positiven Seiten herausstellen

Jüdische Kulturwochen: Juden und Nicht-Juden in Deutschland
Die Jüdischen Kulturwochen wollen die positiven Seiten zwischen Juden und Nicht-Juden zeigen. Antisemitismus ist heute trotzdem wieder Thema. weiter
  • 266 Leser

Doping-Razzia in Madrid erfolglos

Eine Warnung in letzter Minute hat offenbar einen weiteren spanischen Dopingskandal nach der Affäre um den Arzt Eufemiano Fuentes verhindert. Wie die Tageszeitung 'El Pais' berichtet, wurde der von zwei Radfahrern belasteten Mediziner Jesus Losa kurz vor einer Razzia gewarnt. Die Polizei sicherte lediglich einige SMS an Radprofis, die jedoch keinen weiter
  • 290 Leser

EADS holt Ex-Nasa-Chef

Vorteile im Kampf um Tankflugzeug-Auftrag erhofft
Im Rennen um mehr Aufträge der US-Regierung setzt der europäische EADS-Konzern auf den US-Verteidigungs- und Luftfahrtexperten Sean O'Keefe als neuen Nordamerika-Chef. EADS ringt gerade mit dem US-Erzrivalen Boeing um einen milliardenschweren 'Jahrhundertauftrag' für Tankflugzeuge der US-Luftwaffe. EADS hatte mit seinem US-Partner Northrop Grumman bereits weiter
  • 430 Leser

Endlich gehts los - nur für Neureuther nicht

Der beste deutsche Skifahrer kuriert zum Weltcup-Auftakt die Folgen einer Virus-Grippe aus
Christian Neureuther als Spätstarter: Wenn die alpine Ski-Saison in Sölden beginnt, muss der Slalom-Spezialist wegen Krankheits-Folgen passen. weiter
  • 371 Leser

EUROPA POKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE, 3. SPIELTAG Gruppe A Girondins Bordeaux - FC Bayern2:1 (2:1) FC Bayern: Butt - Altintop, Van Buyten, Badstuber, Lahm - Timoschtschuk, Van Bommel (78. Ottl) - Schweinsteiger, Müller - Toni (78. Gomez), Klose (74. Pranjic). Tore: 0:1, 1:1 Ciani (6./Eigentor, 29.), 2:1 Planus (40.). - Butt hält Foulelfmeter gegen Gourcuff weiter
  • 423 Leser

Falsches Spiel im Internet?

Neues von der Online-Front: Im Internet ziehen Gegner eines Killerspiel-Verbots (auch) gegen einen Nachrichtenbeitrag des ZDF zu Felde. weiter
  • 367 Leser

FC Bayern verliert trotz Butt

Fußball: Torhüter hält zwei Elfmeter - Bordeaux gewinnt in Überzahl 2:1
Mit 1:2 verlor der FC Bayern die Champions-League-Partie in Bordeaux, obwohl Jörg Butt zwei Elfmeter hielt. Müller und van Buyten flogen vom Platz. weiter
  • 378 Leser

France Télécom stoppt Umbau

Unternehmen reagiert auf 25 Selbstmorde
Angesichts einer dramatischen Selbstmordserie bei France Télécom hat das Unternehmen den 2006 eingeleiteten Konzernumbau vorerst gestoppt. 500 geplante Versetzungen wurden vorerst auf Eis gelegt und die Angestellten aufgerufen, auf Anzeichen auf mögliche Selbstmordabsichten ihrer Kollegen zu achten. Innerhalb 18 Monate hat es in dem Telekommunikationskonzern weiter
  • 484 Leser

Freier sticht zu

Türsteher eines Reutlinger Bordells verletzt
Ein 37-jähriger Mann hat in der Nacht zum Mittwoch den Türsteher eines Bordells in Reutlingen niedergestochen. Das 42 Jahre alte Opfer wurde nach der Attacke schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, wie gestern die Polizei in Reutlingen und die Staatsanwaltschaft Tübingen gemeinsam mitteilten. Der Angreifer floh vom Tatort, wurde aber später weiter
  • 325 Leser

Freiheit der türkischen Presse immer geringer

Reporter ohne Grenzen üben Kritik
Pressefreiheit ist für Demokratien unverzichtbar. Doch die Türkei fällt vor allem wegen der Zensur im internationalen Vergleich immer weiter zurück. weiter
  • 299 Leser

Gegenwind aus der Provinz

Grüner Parteitag streitet über Jamaika und andere Machtoptionen
Mit ihrem Bundesparteitag in Rostock wollen die Grünen angriffslustig in die Opposition starten. Doch erst einmal droht Streit über Machtoptionen. weiter
  • 322 Leser

Gesuchter Verbrecher arbeitet als Wärter

Zwei Monate vor Verhaftung noch befördert - US-Senator stinksauer
Ein von Interpol gesuchter gebürtiger Tscheche ist in einem Hochsicherheitsgefängnis in den USA aufgetaucht - allerdings nicht als Häftling, sondern als Aufseher. Michal Preclik wurde daraufhin verhaftet. Über seine Auslieferung an Tschechien wird bald am 9. November entschieden. Der Fall sorgt für Wirbel, denn eine einfache Google-Suche hätte gezeigt, weiter
  • 407 Leser

Glücksgefühl mit dem Rosenkranz in Camp Nou

Ungläubig schlichen Barcelonas Millionenstars um Zlatan Ibrahimovic vom Platz, mit dem Rosenkranz in der Hand fiel Kurban Berdjew, der Trainer von Rubin Kasan, jubelnd auf die Knie. Am 'schwarzen Dienstag' für die Favoriten führte der russische Außenseiter mit dem sensationellen 2:1 (1:0)-Erfolg beim Cupverteidiger den Aufstand der Kleinen in der Champions weiter
  • 360 Leser

Gutscheine, Gewährleistung, Umtausch?

Was Quelle-Kunden jetzt beachten und wissen sollten
Wer bei Quelle seine Ware in Raten bezahlt, muss weiter bezahlen. Wer Waren bestellt hat, sollte auf jeden Fall die Lieferung abwarten und erst dann zahlen. Gutscheine sollten schnell eingelöst werden. weiter
  • 587 Leser

Hedgefonds-Gruppe gibt auf

Rajaratnam zieht Konsequenzen aus Vertrauensverlust
Der Manager Raj Rajaratnam schließt alle seine Hedgefonds. Rajaratnam habe die Entscheidung den Investoren und Mitarbeitern seiner Hedgefonds-Gruppe Galleon per Brief mitgeteilt, berichtete das 'Wall Street Journal' gestern im Internet. Zuvor sollen Anleger Milliardenbeträge abgezogen haben. Im wohl größten Insider-Skandal eines US-Hedgefonds war der weiter
  • 408 Leser

Immer mehr Wildunfälle

In Deutschland kollidieren immer mehr Autofahrer mit Rehen oder Wildschweinen. 'Die Straße wird zum Friedhof der Wildtiere', teilte der Autoclub Europa (ACE) am Mittwoch in Stuttgart mit. Nach Angaben des Deutschen Jagdschutzverbandes starben in der vergangenen Jagdsaison mit 27 000 Wildschweinen so viele wie noch nie auf der Straße. Fast 200 000 tote weiter
  • 332 Leser

Inferno im Schweinestall

Feuer in Aussiedlerhof im Alb-Donau-Kreis: Rund 1100 Tiere tot
Rund 1100 Schweine sind bei einem Feuer in einem abgelegenen Hof bei Erbach (Alb-Donau-Kreis) umgekommen. Brandstiftung wird ausgeschlossen. weiter
  • 393 Leser

Iran lenkt im Atomstreit ein

Ein Abkommen zur Beilegung des Atomstreits mit der iranischen Regierung ist nach Angaben des Generalsekretärs der internationalen Atomenergiebehörde IAEO in Wien, Mohamed el-Baradei, in greifbare Nähe gerückt. Unterhändler des Iran, Russlands und Frankreichs hätten sich auf einen Vertragsentwurf geeinigt, der hoffentlich auch in den Hauptstädten der weiter
  • 377 Leser

Jamaika-Proporz im Saarland sorgt für Ärger

Zusätzliche Ministerien für die Koalitionsharmonie - Gerüchte um Rückzug Oskar Lafontaines
Querelen um Posten und Personen prägen die Politik im Saarland. Im Regierungslager lösen neue Ministerien Kritik aus, die dem Jamaika-Proporz Tribut zollen. Bei der Linken sorgt Oskar Lafontaine für Unruhe. weiter
  • 402 Leser

Jean Todt kontra Ari Vatanen oder: Wahltag in Paris

Die 221 nationalen Automobilklubs küren den neuen Präsidenten des Weltverbands Fia
Jean Todt oder Ari Vatanen: Morgen fällt in Paris die Entscheidung, wer neuer Fia-Präsident des Automobil-Weltverbands Fia wird. weiter
  • 409 Leser

Jones Weg in die USA frei

Bundesligaprofi Jermaine Jones vom FC Schalke 04 kann bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika für die USA auflaufen. Der Weltverband FIFA genehmigte jetzt den Verbandswechsel des 27-Jährigen, der die deutsche Staatsbürgerschaft und die der USA besitzt. Da Jones im Jahr 2008 lediglich in drei Freundschafts-Länderspielen der deutschen Nationalelf weiter
  • 292 Leser

Karsai gilt als klarer Favorit

Amtsinhaber geht mit großem Vorsprung in die Stichwahl
Bei der Präsidentschaftswahl in Afghanistan hat Amtsinhaber Hamid Karsai auch nach Abzug gefälschter Stimmen einen Vorsprung von fast 20 Prozentpunkten vor seinem Herausforderer Abdullah Abdullah. Die Wahlkommission teilte in Kabul mit, nach dem amtlichen Endergebnis komme Präsident Karsai auf 49,67 Prozent, Ex-Außenminister Abdullah habe 30,59 Prozent weiter
  • 330 Leser

Kaymer steht wieder in den Startlöchern

Zwei Monate nach seinem Kart-Unfall will Deutschlands bester Golfprofi Martin Kaymer beim Castello Masters in Spanien am Wochenende sein Comeback feiern. 'Ich freue mich wirklich, wieder auf dem Golfplatz zu stehen und im Race to Dubai verlorenen Boden gut zu machen', sagte der 24-Jährige aus Mettmann auf www.golf.de. 'Mein Fuß ist gut verheilt und weiter
  • 384 Leser

Klavier spielender Wunderknabe beherrscht auch Origami

Der 17-jährige Kit Armstrong wird von seinen Fans als Weltstar gehandelt
Wieder einmal hat die Klavierwelt ihren jungen Gott: Kit Armstrong, 17 Jahre alt und vielseitig höchstbegabt. Eine Annäherung an ein Phänomen. weiter
  • 353 Leser

Koalition will Stadtschloss

Die Koalition von Union und FDP wird sich zum geplanten Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses als Humboldtforum bekennen. Dafür liegt eine Empfehlung der zuständigen Arbeitsgruppe Kultur bei den Koalitionsverhandlungen vor, wie gestern aus Teilnehmerkreisen der Koalitionsverhandlungen bestätigt wurde. Danach bleibe der Wiederaufbau des Stadtschlosses, weiter
  • 323 Leser

Koketterie mit ein paar grauen Haaren

Er kann es noch: Robbie Williams wieder auf der Bühne
Fast drei Jahre mussten Fans von Robbie Williams warten. Jetzt hat sich der Popstar mit einem Konzert auf der Bühne zurückgemeldet. weiter
  • 370 Leser

KOMMENTAR · ASYLPOLITIK: Der Mut fehlt

Jacques Barrot lässt nicht locker. Da die EU immer wieder wegen ihres Umgangs mit Flüchtlingen in der Kritik steht, will der Innenkommissar die Asylpolitik verbessern. Sein gestriger Vorschlag zur EU-weiten Vereinheitlichung bestehender Gesetze ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Dennoch ist die EU noch weit entfernt von einer wirklich weiter
  • 357 Leser

KOMMENTAR · PFLEGEVERSICHERUNG: Konstruktionsfehler

Für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen ist die staatliche Pflegeversicherung ein Segen. Der jüngste Zweig der Sozialversicherung hatte allerdings von Anfang an einen Konstruktionsfehler: Schon beim Start 1995 war klar, dass die Lebenserwartung der Bundesbürger steigt und damit auch die Zahl der Pflegebedürftigen. Damit war die langfristige Kostenexplosion weiter
  • 319 Leser

KOMMENTAR: Lektion gelernt

Wann schlägt jetzt die von der Finanzkrise ausgelöste Wirtschaftskrise - wie von allen vorausgesagt - wieder negativ auf die Bankbilanzen durch? Wann stürzen die rasant gestiegenen Ausfälle bei den Firmenkrediten - wie von allen vorausgesagt - die Bankbilanzen wieder ins Tal der Tränen? Noch ist nicht eingetreten, was so sicher schien. Die Deutsche weiter
  • 511 Leser

Kündigung wegen Kartons ist rechtens

Erneut hat ein Mann wegen eines vermeintlichen Bagatelldeliktes seinen Job verloren. Dem 50-Jährigen war gekündigt worden, nachdem er mehrere gebrauchte Kartons seines Unternehmens aus Trossingen (Kreis Tuttlingen) für den Umzug seiner Tochter mit nach Hause genommen hatte. In einem Vergleich vor dem Arbeitsgericht Villingen-Schwenningen einigten sich weiter
  • 404 Leser

LEITARTIKEL · AFGHANISTAN: Unter keinem guten Stern

Der vermeintliche Wahlsieg stand dann doch auf zu tönernen Füßen. Stimmenkauf und Wahlfälschungen sollten dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai den Verbleib im Amt sichern. Doch die Manipulationen waren am Ende zu dreist. Selbst die dem afghanischen Präsidenten gegenüber oft so nachsichtige Weltgemeinschaft konnte darüber nicht mehr hinwegsehen. weiter
  • 349 Leser

Letztes Meeting in Iffezheim

Mit dem dreitägigen Herbst-Meeting von Freitag bis Sonntag endet die Saison 2009 auf der Galopprennbahn in Iffezheim. Wichtigstes Ereignis ist der mit 105 000 Euro dotierte Preis der Winterkönigin am Sonntag für zweijährige Stuten auf einer 1600-Meter-Distanz. Das Meeting ist das letzte in der bisherigen Form, es wird wie schon im Sommer von einem Insolvenzverwalter weiter
  • 324 Leser

Leute im Blick

Tokio Hotel Die Magdeburger Band Tokio Hotel duldet in ihrem Tourbus keine Mädchen. 'Ich hasse diese Regel', sagte Gitarrist Tom Kaulitz dem Sender MTV über das gemeinsam beschlossene Verbot. Bassist Georg Listing verteidigte die Vereinbarung. 'Der Tourbus ist unser einziger privater Raum, es ist unser Platz zum Entspannen', sagte er. 'Und es ist wirklich weiter
  • 340 Leser

Mappus wehrt sich

Keine Aussage zu Sturz von Oettinger
CDU-Fraktionschef Stefan Mappus hat angeblichen Gerüchten widersprochen, er habe den baldigen Sturz von Ministerpräsident Günther Oettinger vorhergesagt. Er habe eine solche Aussage 'nie und gegenüber niemanden getätigt', erklärte Mappus in einem Brief an einen Journalisten der 'Stuttgarter Zeitung', den er in Kopie an Oettinger und die Mitglieder der weiter
  • 378 Leser

MITTWOCH-LOTTO

43. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 10 16 25 40 42 44 Zusatzzahl12 Superzahl4 SPIEL 77 4 2 4 1 0 6 7 SUPER 6 8 8 7 7 1 1 ohne Gewähr weiter
  • 413 Leser

NA SOWAS . . .

Weil er seinen Schulbus verpasst hatte, hat ein Junge (10) in Bayern kurzerhand den vermeintlich besonders schnellen Fußweg zur Schule gewählt - über die Autobahn. Autofahrer riefen die Polizei, als sie den Knirps aus Neutraubling mit seinem Schulranzen auf dem Standstreifen der A 3 marschieren sahen. Er kam nach ermahnenden Worten in den Genuss einer weiter
  • 407 Leser

Nach einem Auf und Ab leicht im Plus

Nach einem Auf und Ab legte der deutsche Aktienmarkt gestern gegen Ende des Handels leicht zu. Erneut wurden die Kurse durch die Vielzahl der Quartalszahlen bewegt. Für Aufmerksamkeit sorgten diesmal die Geschäftszahlen von Morgan Stanley und Wells Fargo. Wells Fargo hatte im dritten Quartal einen Rekordgewinn erzielt und Morgan Stanley mit seinem Gewinn weiter
  • 568 Leser

Nach Laborfehler: 25 000 Euro für Patientin

Im Prozess um verwechselte Gewebeproben hat das Landgericht Tübingen gestern einen neuen Vergleichsvorschlag gemacht. Wenn der Vergleich rechtskräftig wird, müssen der verklagte Tübinger Pathologe 17 000 Euro und der Klinikverbund Südwest 8 000 Euro an die Klägerin bezahlen. Die Gesamtsumme von 25 000 Euro liegt 9000 Euro unter dem Beitrag, den die weiter
  • 427 Leser

Neue Hoffnung für Prince Tagoe

Der möglicherweise herzkranke Bundesliga-Profi Prince Tagoe von 1899 Hoffenheim darf sich Hoffnungen auf Fortsetzung seiner Fußballer-Karriere machen. Gutachter Michael Böhm ist zu dem Schluss gekommen, dass zum Zeitpunkt der Erstdiagnose Ende Juli eine Einschränkung der Herzmuskelfunktion vorgelegen habe. Dies teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) weiter
  • 372 Leser

Nicaraguas Präsident Ortega ist seiner Wiederwahl ein Stück näher

Oberster Gerichtshof macht Weg für eine weitere Amtszeit frei - Oppositionelle Richter durften nicht teilnehmen
Mit einer umstrittenen Entscheidung hat der Oberste Gerichtshof Nicaraguas den Weg zur Wiederwahl des Präsidenten Daniel Ortega freigemacht. In einer ad hoc einberufenen Sitzung der Verfassungskammer, zu der die drei Vertreter der Opposition nicht eingeladen wurden, entschieden die drei regierungsnahen Richter sowie drei ebenfalls regierungsnahe Ersatzrichter, weiter
  • 294 Leser

NOTIZEN

Schweres Zugunglück Beim Zusammenstoß zweier Personenzüge sind im Norden Indiens mindestens 22 Passagiere umgekommen, 23 weitere wurden verletzt. Laut Polizei war bei Mathura ein Expresszug auf einen wartenden Zug aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der letzte Waggon des stehenden Zuges komplett zerstört. Möglicherweise hatte ein Lokführer weiter
  • 396 Leser

NOTIZEN

Neue Songs zum Mauerfall Die Musiker Paul van Dyk und Jon Bon Jovi wollen beim Festakt zum Mauerfall am 9. November in Berlin jeweils neu produzierte Songs vorstellen. Staatsgäste der Veranstaltung vor dem Brandenburger Tor sind unter anderen US-Außenministerin Hillary Clinton und Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy, teilten gestern die Veranstalter weiter
  • 369 Leser

NOTIZEN

Wahl im Irak gefährdet Ein Machtkampf in der irakischen Vielvölkerstadt Kirkuk gefährdet die geplante Parlamentswahl im Januar. Zwischen den Parteien der Kurden, Araber und Turkmenen ist es gestern im Parlament erneut zu einem erbitterten Streit darüber gekommen, wer in der Stadt überhaupt das Wahlrecht hat. Der Parlamentsvorsitzende Ijad al-Samarrai weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN

Neuauflage der CHL Eishockey: Die Champions League CHL soll in der kommenden Saison ein Comeback erleben. Dies vereinbarte der Weltverband IIHF mit sieben europäischen Nationen, darunter Deutschland. Der Weltverband hatte im Juni das Turnier nach nur einer Austragung aus wirtschaftlichen Gründen abgesagt und damit für Unmut bei den teilnehmenden Klubs weiter
  • 390 Leser

NOTIZEN

Mit Messer zugestochen Schwäbisch Hall - Ein 49-Jähriger ist in Schwäbisch Hall offenbar von Jugendlichen angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, erschien der Mann am Dienstagabend mit einer Stichverletzung im Bauch auf dem Revier. Er sei von drei Jugendlichen angegriffen worden, sagte er. Einer habe mit einem Messer zugestochen. weiter
  • 328 Leser

NOTIZEN

Ex-Vertriebschef verurteilt Der Ex-Deutschland-Vertriebschef von Daimler ist wegen Meineids zu einer Bewährungsstrafe von zehn Monaten verurteilt worden. Das Stuttgarter Amtsgericht sah es als erwiesen an, dass der Manager 2002 in einem Prozess um Graumarktgeschäfte gelogen habe. Der 61-Jährige habe von solchen nicht über das offizielle Händlernetz weiter
  • 459 Leser

Oettinger: Land hält fest an Studiengebühr

Baden-Württemberg will an Studiengebühren festhalten, auch wenn diese in anderen Ländern wieder abgeschafft werden. Das hat Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gestern bei einer Veranstaltung des Bundes der Steuerzahler angekündigt. Die 500 Euro pro Semester machten im Schnitt gerade zehn Prozent der Kosten des Studiums aus. Es sei nicht zu vertreten, weiter
  • 286 Leser

Otto interessiert sich für Töchter

. Während beim langjährigen Konkurrenten Quelle in Fürth die Lichter ausgehen, präsentiert sich die Hamburger Handels- und Dienstleistungsgruppe Otto seit Jahren in unverminderter Stärke. Die Gruppe setzte 2008 rund 10 Mrd. EUR um und machte 129 Mio. EUR Gewinn vor Steuern. Die Gruppe besteht aus 123 Unternehmen in 19 Ländern und hat 50 000 Mitarbeiter. weiter
  • 515 Leser

Pflege soll teurer werden

Schwarz-Gelb will Zusatzversicherung einführen und Arbeitgeber entlasten
Union und FDP überlegen, die Kosten der Pflegeversicherung schrittweise zu privatisieren. Über Steuersenkungen sei man sich einig, hieß es von der CSU. weiter
  • 385 Leser

Pornoverbot ist rechtens

Internet-Anbieter unterliegen vor dem Verfassungsgericht
Mehrere Klagen gegen das Verbot, Pornoangebote im Internet Minderjährigen zugänglich zu machen, sind beim Bundesverfassungsgericht gescheitert. Die Beschwerdeführer waren wegen Verbreitung pornografischer Darbietungen verurteilt worden, weil das System, mit dem der Zugang zu dem Portal kontrolliert werden sollte, aus Sicht der Gerichte unzureichend weiter
  • 384 Leser

Quelle-Aus schockt

Versandhaus bringt Region Nürnberg/Fürth in Not - und die Politik
Die Region Nürnberg/Fürth hat das Aus von Quelle in einen Ausnahmezustand versetzt. Jetzt bemühen sich Politiker, Mitarbeitern zu helfen. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer ist unter Druck. weiter
  • 570 Leser

Rot für Grafite, keine Tore für Wolfsburg

Zwei Punkte verschenkt, Grafite durch Rot verloren: Der VfL Wolfsburg vergab beim 0:0 gegen den türkischen Meister Besiktas Istanbul trotz vieler Chancen den zweiten Sieg in der Gruppe B. Der deutsche Meister war hoch überlegen. Für einen Schreck sorgte dann der völlig indisponierte Brasilianer Grafite. Frustriert ohrfeigte der Torjäger außer Dienst weiter
  • 331 Leser

RWE verkauft Mehrheitsanteil

Der Energiekonzern RWE hat seine Mehrheitsbeteiligung an den Stadtwerken Bremen (swb) an die Stadt Bremen verkauft. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Europäische Kommission hatte RWE auferlegt, den 51-prozentigen Anteil zu veräußern. Dafür konnte der zweitgrößte deutsche Energieversorger den führenden niederländischen Strom- und Gasanbieter weiter
  • 522 Leser

Schnäppchenjäger stürmen Kaufhaus

Kaum noch ein freier Parkplatz, lange Schlangen an den Kassen und Gedränge an den Wühltischen: Am Tag nach dem endgültigen Aus für Quelle hat sich das gleichnamige Einkaufszentrum in Nürnberg in ein Paradies für Schnäppchenjäger verwandelt. Überall hängen Schilder mit 'Reduziert' oder 'Schnäppchen'. 'Das ist schon extrem', sagt ein Abteilungsleiter, weiter
  • 558 Leser

Schutz für Flüchtlinge

EU will Gesetze nachbessern - Schritt gegen Menschenhandel
Die EU-Kommission will einheitliche Regeln für Flüchtlinge in der Union. Asyl-Verfahren sollen verkürzt, die Aufenthaltserlaubnis für Menschen, die nicht abgeschoben werden können, soll vereinheitlicht werden. weiter
  • 412 Leser

Selbst Toiletten sind in Aulendorf Luxus

Wer am Bahnknotenpunkt Aulendorf austreten muss, hat schlechte Karten. Die Bahn gönnt ihren Kunden den Luxus einer Toilette nicht, und für die Stadt gehört eine solche zu freiwilligen Leistungen, die man in der Finanznot nicht mehr bezahlen kann. Gleichzeitig wird die historische Dampflok aus dem Jahr 1942, ein Wahrzeichen der Eisenbahnerstadt, bis weiter
  • 335 Leser

Sparen, bis es weh tut

Im verschuldeten Aulendorf ist auch die Schließung einer Schule kein Tabu
Im hoffnungslos verschuldeten Aulendorf geht es an die Substanz: Der Gemeinderat muss entscheiden, ob das Gymnasium geschlossen wird. Das würde Millionen sparen - doch die Bürger wehren sich. weiter
  • 390 Leser

SPD warnt vor Kürzungen in der Sprachförderung

Ministerpräsident Oettinger sagt nach Ausstieg der Landesstiftung acht Millionen Euro für Angebote in Kindergärten zu
Um die Sprachförderung in Kindergärten ist neuer Streit entbrannt: Die SPD-Fraktion warf der Landesregierung vor, die Förderung auf Sparflamme zu setzen und sich in der frühkindlichen Bildung erneut für eine Billigvariante zu entscheiden. Zwar sei es gut, die Sprachförderung zu verstetigen, die von Ministerpräsident Günter Oettinger (CDU) genannten weiter
  • 388 Leser

Spezialisten für Spurensuche unter Wasser

Kamera hilft Polizeitauchern bei ihrer Suche nach Beweismitteln in Seen und Flüssen
Polizeitaucher suchen in Seen und Flüssen nach Leichen, versenkten Waffen und Fahrzeugen. Eine 300 000 Euro teure Spezialkamera wird demnächst ihre Arbeit wesentlich erleichtern und sicher machen. weiter
  • 558 Leser

STICHWORT · KOALITION: Das wurde bisher erreicht

WAS HABEN UNION UND FDP IN BISHER ZWEIEINHALB WOCHEN KOALITIONSVERHANDLUNGEN ERREICHT? EIN ÜBERBLICK MIT STAND VON GESTERN, AUSGENOMMEN DIE THEMEN FINANZEN, PFLEGE UND GESUNDHEIT:
Inneres: Online-Durchsuchungen müssen vom BGH angeordnet werden. Internetseiten mit Kinderpornografie sollen gelöscht statt gesperrt werden. Kommerzielle Sterbehilfe wird strafbar. Soziales: Schonvermögen und Zuverdienstgrenzen für Hartz-IV-Bezieher werden erhöht. Arbeitsmarkt: Kündigungsschutz und Mitbestimmung bleiben. Beiträge zur Arbeitslosenversicherung weiter
  • 396 Leser

STICHWORT · SREBRENICA: Massaker mit tausenden Toten

Das Massaker von Srebrenica ist das schwerste Kriegsverbrechen in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg. Bosnisch-serbische Truppen eroberten am 11. Juli 1995 die von Muslimen bewohnte Stadt, obwohl sie UN-Schutzzone war. Kampflos überließen niederländische Blauhelme den Angreifern unter General Ratko Mladic die Stadt. Rund 8000 meist männliche Muslime weiter
  • 318 Leser

Strafanzeige des neuen Bahnvorstands

Die Spitzelaktionen der Bahn gegen ihre Mitarbeiter sollen bald auch strafrechtliche Konsequenzen haben. Die 'Frankfurter Rundschau' berichtete, der Staatsanwaltschaft Berlin liege eine Strafanzeige aus dem neuen Bahnvorstand vor, die detaillierte strafrechtliche Verstöße nenne. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, eine Kanzlei habe im Auftrag weiter
  • 427 Leser

Sun streicht 3000 Stellen

Vor der Übernahme durch den US-Konzern Oracle streicht der Unternehmens-Computerspezialist Sun Microsystems 3000 Stellen. Damit fallen weltweit etwa neun Prozent der nach Sun-Angaben knapp 33 000 Arbeitsplätze weg. Die Kürzungen sollen im Laufe der kommenden zwölf Monate weltweit erfolgen. Der Software- und Server-Konzern schrieb zuletzt tiefrote Zahlen. weiter
  • 428 Leser

Umschwung bei Jobs kommt jetzt

. Bisher zeigte sich der Arbeitsmarkt in der Wirtschafts- und Finanzkrise erstaunlich robust, doch nun deutet sich eine Wende an: Der Herbstaufschwung fiel nach Berechnungen von Experten im Oktober deutlich schwächer aus als in den Vorjahren. Die Zahl der Arbeitslosen sei um etwa 43 000 gesunken, berichteten Volkswirte in einer Umfrage der Deutschen weiter
  • 457 Leser

Vater ließ Arzt entführen

Geständnis im Fall des verschleppten Mannes aus Lindau
Der Vater der getöteten Kalinka hat offenbar die Verschleppung des mutmaßlichen Mörders seiner Tochter organisiert. Das Entführungsopfer, ein Mediziner (74) aus Lindau, war wie berichtet im elsässischen Mülhausen geknebelt und gefesselt gefunden worden. Er soll seine Stieftochter Kalinka 1982 getötet haben. Der leibliche Vater räumte jetzt ein, die weiter
  • 352 Leser

Völkermord in Srebrenica

Das Massaker von Srebrenica ist das schwerste Kriegsverbrechen in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg. Am 11. Juli 1995 eroberten bosnisch-serbische Truppen die von Muslimen bewohnte Stadt, obwohl sie UN-Schutzzone war. Kampflos überließen niederländische Blauhelme den Angreifern unter General Ratko Mladic die Stadt. Rund 8000 überwiegend männliche Muslime weiter
  • 371 Leser

Warten der Opfer ist vorbei

In Den Haag beginnt der Prozess gegen Ex-Serbenführer Radovan Karadzic
Die Angehörigen der Opfer des Massakers von Srebrenica mussten lange warten. Kommende Woche soll nun der Prozess gegen den ehemaligen Serben-Führer Radovan Karadzic in Den Haag beginnen. weiter
  • 358 Leser

Wirbel um Nanoteilchen

Umweltbundesamt fordert Regeln für gefahrlose Produktion und Produkte
Das Bundesumweltamt warnt vor Risiken der Nanotechnologie in Lebensmitteln, Kosmetika und Kleidung. Die Frage, ob Nanoteilchen Krankheiten hervorrufen könnten, sei noch nicht genügend erforscht. weiter
  • 371 Leser

Wo Nano drin ist

Alleine in Deutschland gibt es 800 Firmen, die mit Nanotechnologie arbeiten. Nano steckt beispielsweise als UV-Absorber in Sonnenschutzmitteln und in Farben als Markerstoffe in biologischen Schnelltests als poröse Trägerschicht in Abgaskatalysatoren von Autos zur Selbstreinigung in Glasoberflächen zur einfachen Wiederverwertung in Klebeverbindungen weiter
  • 333 Leser

Leserbeiträge (5)

„Wähler diffamiert, Würde beschädigt“

Zum Leserbrief von Siegfried Welt:Das einstmals verschlafene Oberamtsstädtchen Neresheim hat sich nach Ende des 2. Weltkrieges dank eines ebenso fähigen wie höchst engagierten Bürgermeisters Anton Hegele hervorragend entwickelt. Sein Nachfolger Gerd Dannenmann setzte und setzt diese Entwicklung mit persönlichem Engagement und hoher Kompetenz als ausgezeichneter weiter
  • 722 Leser

Das Nordpoleis nimmt wieder zu

Zu einem Artikel auf den überregionalen Seiten der SchwäPo:Der WWF kanns nicht lassen. Und bei der Südwestpresse scheint ein Mitstreiter in Form eines Redakteurs zu sein.Wieder war auf der Titelseite meiner Zeitung vom WWF inszeniert ein Bild mit einem Eisberg und einer Robbe zu sehen, mit dem man auf das Schmelzen des Arktiseises aufmerksam machen weiter
  • 4
  • 904 Leser

Kleine Leinwand, große Preise

Zum3D-Kino in Aalen:Was als Schock an der Kasse begann, da es auf einmal nochmal 1,50 Euro mehr kostete als online bei der Reservierung angegeben (mit 11 Euro auch schon grenzwertig) setzte sich darin fort, dass es keinerlei Ermäßigung für Studenten oder Schüler gab.Das einzig Positive war, dass man die Brille behalten konnte, die aber so billig verarbeitet weiter
  • 650 Leser

Alfing vergessen

Zu „Meisterwerke Schwäbischer Ingenieure“ vom 19. Oktober:Danke für diesen Artikel! Vergessen hat Herr Frank die Hersteller der Transferstraßen und Montagelinien, ohne die ein Auto unbezahlbar wäre. Wie kann man die Firmen Alfing als großer Kurbelwellenhersteller, Alfing-Kessler-Sondermaschinen als einer der größten Hersteller von Transferstraßen weiter
  • 724 Leser

Erst mal abwarten

Bundestagswahl 2009, Nachkarteln:Es gibt sicher viele Wähler, die sich, wie Herr Anderson, als Verlierer der Wahl fühlen und gerne die Kritik an Merkel, Westerwelle, CDU und FDP mit Wonne aufnehmen. Ein ehrlicher Demokrat anerkennt auch, wenn er mit seiner Wahl keinen Sieg erringt, und die Ansicht anderer akzeptiert. Wer nicht den Willen der Wahlmehrheit weiter
  • 566 Leser