Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. Dezember 2009

anzeigen

Regional (51)

Aus Villa Wundertüte

Erzähler Tino verzaubert Mögglinger Grundschüler
Während der Frederick-Lesetage war Tino, ein Geschichtenerzähler der besonderen Art, in der Limesschule Mögglingen zu Gast. weiter
  • 243 Leser

Weihnachtliche Plätzchen

Kaisersbach-Ebnisee. Einen Weihnachtsbackkurs für Kinder zwischen neun und zwölf Jahren mit Sternekoch Ernst Karl Schassberger gibt's am kommenden Samstag, 5. Dezember, von 15 bis 17 Uhr. Die Profi-Köche vom Romantikhotel Schassberger Ebnisee passen auf, damit die Nachwuchsköche nichts verbrennen lassen. Die Kursgebühr beträgt inklusive Gutsle, Rezept, weiter

Karten fürs Theater

TSV Rattenharz bietet Vorverkauf am 19. Dezember
„Der Schneckenprofessor“ heißt das Theaterstück, das sich die Theatergruppe des TSV Rattenharz für 2010 herausgesucht hat. Karten gibt's am 19. Dezember. weiter

Zum „Orakel“

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Akteure der Theaterabteilung des Turnvereins Wißgoldingen führen das Stück „Das Orakel vom Jungfrauenhof“ auf. Die Aufführungen sind am Samstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 13. Dezember, um 18 Uhr in der Kaiserberghalle Wißgoldingen. Der Vorverkauf findet am 2. Dezember von 17 bis 18 Uhr und weiter

Im „Chörle“ aktiv

Berta Sorg aus Waldstetten feiert ihren 101. Geburtstag
Die Ur-Waldstetterin Berta Sorg feierte bei guter Gesundheit und mit vielen Gästen ihren 101. Geburtstag in der Josef-Leicht-Begegnungsstätte in Waldstetten. Unter den Gratulanten waren auch Bürgermeister Michael Rembold, Pfarrer Ernst-Christof Geil, Schwester Hannetrud und eine kleine Abordnung des katholischen Kirchenchores St. Laurentius. weiter

Auf regennasser Straße geschleudert

Eine verletzte Fahrerin und etwa 30 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalles, der sich am Dienstagmorgen gegen 10.20 Uhr auf der Landesstraße zwischen Bruck und Brech ereignet hat. Eine 21-jährige Polo-Fahrerin fuhr in Richtung Bruck, als sie nach rechts auf das Bankett geriet. Durch das Gegensteuern kam das Fahrzeug ins Schleudern und prallte weiter
  • 337 Leser

Neuer Großbass für den Verein

Konzertspenden für neues Instrument beim H.H.C. Waldhausen
Die Überraschung war kürzlich groß beim Ensemblenachwuchs des H.H.C. (Handharmonika-Club) Waldhausen. Rechtzeitig zum Unterhaltungsabend kam der neue Großbass an. weiter

Unfallverursacher flüchtet

Heubach. Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall, bei dem der Verursacher flüchtete. Ein Autofahrer fuhr die Hauptstraße am Montag gegen 16.30 Uhr in Richtung Bartholomä. Auf Höhe der Fritz-Spießhofer-Straße fuhr er an einem 18 Meter langen Gelenkbus vorbei, dessen Fahrer wartete. Dabei kam ihm aus Richtung Bartholomä ein Auto entgegen. Dessen Fahrer weiter
  • 129 Leser

Wunder über Wunder in Heubach

Adventskonzert
Unter dem Motto „Wunder über Wunder“ gastiert am Dienstag, 8. Dezember, ab 19.30 Uhr ein internationales Ensemble mit Musikern des Janz Teams aus Kandern in der Stadthalle in Heubach. weiter

Aalener Haushalt wird genehmigt

Aalen. Der Haushalt 2010 der Stadt Aalen ist genehmigungsfähig. Das habe das Regierungspräsidium bestätigt, berichtet die Stadtverwaltung. Der Gemeinderat hatte zur Beratung des Haushalts beschlossen, zur Finanzierung des Haushalts 3,2 Millionen Euro aus dem Stammkapital des Eigenbetriebs Abwasser zu verwenden und auf Steuererhöhungen zu verzichten. weiter
  • 5
  • 104 Leser

Alle Welt unter einem Dach

Aalen. Das Torhaus feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Die Deutschkurse der VHS Aalen stellen sich im Torhaus vor, Dozenten und Teilnehmer aus vielen Ländern präsentieren sich, ihr Land, ihre Sprache und ihre Kultur. Dienstag, 1. Dezember, 14 bis 18 Uhr VHS Aalen, Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal . weiter
  • 2699 Leser

Reichlich Lorbeeren für gute Leistungen

Drei Studenten glänzten mit Bachelor- und Diplomarbeiten – Hochschulfest in der Aalener Stadthalle
Die Absolventen der Aalener Hochschule können aufatmen. Seit Samstag halten sie ihren Diplom- beziehungsweise Bachelorbrief in den Händen. Dieses Ereignis feierten sie beim Hochschulfest in der Stadthalle gebührend. weiter
  • 152 Leser

„Er war wirklich für jeden und jede da“

Landkreise Ostalb und Heidenheim verabschieden den CDU-Bundestagsabgeordneten Georg Brunnhuber
Das kann nur der „Schorsch“: „Es hätte gut noch zehn Minuten weitergehen können. Ich hab es gern gehört“, kommentiert er die Lobreden auf sein Wirken während der vergangenen 20 Jahre als Bundestagsabgeordneter. Und alle im proppenvollen Saal applaudieren herzlich. Georg Brunnhuber ist eben genau so, wie Ministerpräsident Günther weiter
  • 190 Leser

Jugend und Bücherei

Lorch. Das Jugendreferat ist Thema bei der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kultur und Sport des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag, 3. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus. Es gibt einen Tätigkeitsbericht. Genauso berichtet die Stadtbücherei. Weiteres Thema: die Fortschreibung der Bedarfsplanung zum Kindergartenbetreuungsgesetz. weiter
  • 3985 Leser

Metal im Momo

Lorch-Waldhausen. Die Heavy-Metal-Band „The number of the Priest“ spielt am Samstag, 5. Dezember, ab 20 Uhr in Lorch-Waldhausen im Rock-Café Momo. Als Vorgruppe treten die Söhne Stammheims auf. Info auf www.thenumberofthepriest.de. weiter
  • 5521 Leser

Brunch in der Villa Spießhofer

Heubach. Am 13. Dezember veranstaltet das Fachzentrum einen öffentlichen Weihnachtsbrunch. Alle, die Lust am ausgiebigen Schlemmen und Genießen haben, sind im Hause willkommen. Beginn ist um 10 Uhr. Insbesondere wird nicht nur für kulinarische Köstlichkeiten gesorgt sein, sondern auch für Unterhaltung. Für die Kleinen gibt’s Spiel und Spaß am weiter
  • 155 Leser
Kurz und Bündig
Kurnachgespräch „Wofür bin ich verantwortlich“ lautet das Thema des Abends am Mittwoch, 2. Dezember, im Augustinusgemeindehaus in der Gemeindehausstraße 7, von 20 Uhr bis 22 Uhr. Frau Rothenberger-Schwendele wird gemeinsam mit den Kurfrauen die gemeinsame Suche zwischen zu viel und zu wenig Verantwortung besprechen. weiter
  • 2878 Leser
Kurz und Bündig
Selbsthilfegruppe Zum letzten Mal veranstaltet die GEK am Dienstag, 1. Dezember, eine Sprechstunde der Selbsthilfegruppe Como (chronisch entzündlicher Darmerkrankungen) von 14 Uhr bis 16 Uhr in der GEK (Oberbettringerstraße 1). Die Vorsitzende Evelyn Riedl ist für Beratung und Auskunft unter (07171) 91313 zu erreichen. Alle Interessierten und Betroffenen weiter
  • 105 Leser
Kurz und Bündig
Kunstbetrachtung Eine Lithographie von Honoré Daumier steht am Dienstag, 1. Dezember, um 15 Uhr im Museum im Prediger im Mittelpunkt der Kunstbetrachtung, zu der Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis einlädt. Die Teilnahme an der Kunstbetrachtung kostet 2,50 Euro. Kooperationspartner ist der Seniorentreff „Spitalmühle“. weiter
  • 2750 Leser
Kurz und Bündig
Nikolausrock im Übelmesser Ab 20.30 Uhr am Samstag, 5. Dezember, spielt „The Samsara Band“ im QLTourraum Übelmesser in Heubach. Rockmusik hautnah, geprägt von den Einflüssen der 70er und 80er Jahre, fernab von jedem Mainstream. „The Samsara Band“ stehen für das, was bedeutet: „Beständiges Wandern“. Es spielen Martin weiter
Kurz und Bündig
Letzter Hüttendienst Die Heubacher Albvereinshütte ist am Wochenende für 2009 zum letzen Mal geöffnet: Samstag, 5. Dezember, ab 13 Uhr und Sonntag, 6. Dezember, ab 10 Uhr. Traditionell wird der letzte Dienst im Jahr von „Chef und Vize“ übernommen. weiter
  • 2775 Leser
Kurz und Bündig
Jubiläumsfeier Vorm Rathaus in Essingen ist am Samstag, 5. Dezember, die Jubiläumsfeier der Gewerbegemeinschaft „Feuer und Flamme für Essingen“. Beginn ist um 16 Uhr. weiter
  • 2246 Leser
Kurz und Bündig
Waldweihnacht Der Nikolaus kommt am Samstag zur Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Wanderparkplatz. Man geht zusammen mit Fackeln zur Hütte. Am Lagerfeuer gibt es Kinderpunsch und Glühwein. Man singt zusammen Lieder und wartet auf das Eintreffen des Nikolaus und des Knecht Rupprecht. Unter Tel. (07173) 5459 können weiter
  • 102 Leser
Kurz und Bündig
Literaturtreff Am Dienstag, 1. Dezember, findet in der Bücherei im Essinger Rathaus von 17 Uhr bis 18.30 Uhr der Literaturtreff statt. Eintritt frei. weiter
  • 3009 Leser
Kurz und Bündig
Letzter Stammtisch Am Freitag, 4. Dezember, ist der letzte monatliche Hock der Heubacher Albvereinsortsgruppe in diesem Jahr. Ab 17.30 Uhr für jedermann geöffnet. Auch „Nicht-Vereinler“ sind willkommen. weiter
  • 2666 Leser

Bücherwürml feiert Geburtstag

Schwäbisch Gmünd. Heute feiert das a.l.s.o. - Bücherwürml, ein Ableger der a.l.s.o. Möbelbörse, seinen fünften Geburtstag. Das Bücherwürml bietet über 8000 preisgünstige und gut erhaltene Bücher und Medien für jeden Geldbeutel im Laden sowie über www.booklooker.de an. Außerdem trifft sich am Donnerstag, 3. Dezember um 16 Uhr der Bücherwürml-Schreibtreff weiter
  • 128 Leser

Gemeinderat besichtigt Tunnel

Schwäbisch Gmünd. Mit einer Tunnelbesichtigung beginnt die Sitzung des Gemeinderats Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, 2. Dezember. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf dem Parkplatz „Fachmarkt H & D shoe and more“ in der Lorcher Straße 51. Ab 17 Uhr tagt der Gemeinderat Gmünd im großen Sitzungssaal des Rathauses. 17 Punkte stehen auf der Tagesordnung, weiter
  • 153 Leser

Advent gewinnt

Online-Adventskalender der GT mit Überraschungen
Der Online-Adventskalender der GMÜNDER TAGESPOST startet. Ab heute lässt sich Tag für Tag ein Türchen öffnen, jeden neuen Morgen haben Leser die Chance auf eine schöne kleine oder große Überraschung. weiter
  • 145 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMargareteRichert, Eutighofer Straße 95, zum 92. Geburtstag.Hermann Haag, Katharinenstraße 34, zum 88. Geburtstag.Irene Winter, Kiesäcker 28, zum 85. Geburtstag.Liselotte Grimm, In den Hagenäckern 56, Bettringen, zum 80. Geburtstag.Elisabeth Mack, Katharinenstraße 16, zum 79. Geburtstag.Franz Bulling, Klosterberg 11, zum 77. Geburtstag. weiter
  • 124 Leser

Stuttgart will CBL beenden

Stuttgart. Die Stadt Stuttgart will die Anlagen, die sie 1999 in Cross-Border-Leasing-Geschäften (CBL) verkauft und zurückgemietet hat, zurückkaufen. Das berichtet die Stuttgarter Zeitung. Als erstes sollen die Klärwerke wieder städtisches Eigentum werden. Die US-Partner seien, wie die bisherigen Verhandlungen zeigen, einer Beendigung des umstrittenen weiter
  • 149 Leser

Neuer Wirt kommt

Wechsel in der Gastronomie der Schwabenlandhalle
In der Schwabenlandhalle, dem Event-Congress-Centrum in Fellbach, verabschiedet sich zum Monatsende nach 33 Jahren sich der bisherige Pächter des Hallenrestaurants - die Warth GmbH - aus der kulinarischen Betreuung. Gleichzeitig übernimmt die Rauschenberger Gastronomiegruppe - R+M Gastronomie - die Bewirtschaftung der Schwabenlandhalle. weiter

Mehr gegen Gewalt

SSB schafft Managerstelle für Sicherheit
Der Paukenschlag von Polizeipräsident Siegfried Stumpf hat beim Stuttgarter Nahverkehrs-Betreiber SSB Wirkung gezeigt. Die SSB will sich verstärkt selber in Sachen Sicherheit im Bereich der Bahnen und Busse engagieren, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. weiter

Bluesabend in Eschach

Eschach. Zum Bluesabend mit der Band „Nobody‘s Business“ sind Interessierte am Samstag, 5. Dezember, ab 20 Uhr ins Alte Bräuhaus in Eschach geladen. Die Band verspricht einen lebendigen und authentischen Auftritt mit Stücken vom ursprünglichen Delta-Blues bis hin zum modernen Funky-Blues. Der Eintritt kostet 6 Euro. weiter
  • 3895 Leser

Manchmal Kopfstände nötig

Mehr Spielraum für die Schulleitungen fordern die Industrie- und Handelskammern, die landesweit ein Positionspapier zur Verbesserung der Unterrichtsversorgung an beruflichen Schulen formuliert und am vergangenen Donnerstag herausgegeben haben. Der Zukauf pädagogischer Leistungen müsse möglich sein, ebenso der eigenständige Abschluss von Verträgen mit weiter
  • 147 Leser
Kurz und Bündig
Gesprächskreis Am Donnerstag, 3. Dezember, lädt Chefarzt Dr. Schlicht zur Begehung der neuen Klinik ein. Treffpunkt zur Führung ist um 19 Uhr im Foyer der Stauferklinik. Eingeladen sind alle an Krebs erkrankten Frauen, Partner, Freunde und Interessierten. weiter
  • 2633 Leser
Kurz und Bündig
Pop-Musical Nach dem Erfolg vor zwei Jahren sind die kleine Prinzessin Lilifee und ihre Freunde dieses Jahr wieder live zu erleben. Sie kommen am Donnerstag, 3. Dezember, um 15 Uhr mit dem Musical „Prinzessin Lilifee und der Zauber der Rose“ nach Schwäbisch Gmünd in den Stadtgarten. Karten gibt es unter (07171) 6034250, in Schwäbisch Gmünd weiter
Kurz und Bündig
Chinavortrag Professor Theodor Bergmann hält am Donnerstag, 3. Dezember, um 19 Uhr einen Vortrag zu China im Gewerkschaftshaus in Schwäbisch Gmünd. Im Anschluss lädt der Referent zu einer Diskussion. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2749 Leser
Kurz und Bündig
Erbrecht Rechtsanwalt Wolfgang Gschwinder spricht am Donnerstag, 3. Dezember, um 19.30 Uhr in der Volkshochschule am Münsterplatz über das Erbrecht: „Wie schreibe ich mein Testament?“. Der Vortrag wird die Möglichkeiten aufzeigen, ein Testament zu gestalten oder aber die Entscheidung zu treffen, es bei der gesetzlichen Erbfolge zu belassen. weiter
  • 2505 Leser
Kurz und Bündig
Ausstellung Ölbilder zum Thema „Frau und Natur“ von Marina Kulikow werden in einer Ausstellung vom 1. bis 31. Dezember im Cafe Exlibris im Spitalhof 2 zu sehen sein. Informationen dazu gibt es unter Telefon (0151) 17516898. weiter
  • 2686 Leser

AGV 1974 bestätigt sämtliche Positionen bei Neuwahlen

Schwäbisch Gmünd. Der Altersgenossenverein 1974 hielt im Römerkastell seine Jahreshauptversammlung ab. Im Mittelpunkt standen die Themen Neuwahlen und Finanzentwicklung.Zunächst blickte die Vorsitzende Nicole Haag auf ein Jahr voller gelungener Vereinsaktivitäten zurück. Dies waren zum Beispiel die Silvester-Party im Tennisheim Herlikofen, die Skiausfahrt weiter

Vasarely in Waldstetten

Waldstetten. Grafische Arbeiten von Victor Vasarely zeigt die Galerie Matthias Küper in der Titanfactory in Waldstetten, Rudolf-Diesel-Straße 1. Die Ausstellung wird am Freitag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr eröffnet. Galerist Matthias Küper und Firmeninhaber Stefan Knödler laden herzlich dazu ein. weiter
  • 5048 Leser

Liebe Leserinnen, lieber Leser!

Der Bezugspreis der Gmünder Tagespost beträgt inklusive Botenzustellung und inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer vom 1. Januar 2010 an monatlich 27,60 Euro (Postbezug 30,20 Euro). Sofern Sie per Dauerauftrag bezahlen, bitten wir Sie, Ihrer Bank diese Änderung mitzuteilen. Verlag und Redaktion weiter
  • 2846 Leser

Der Piusclub feiert Advent

Schwäbisch Gmünd. Der Piusclub gestaltet am Freitag, 4. Dezember, gemeinsam mit Wolfgang Müller einen besinnlichen Adventnachmittag. Beginn im Gemeindesaal der Piuskirche im Kiesäcker ist um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. weiter
  • 2815 Leser
POLIZEIBERICHT

„Linke“ Flugblätter

Aalen. An verschiedenen Orten im Aalener Stadtgebiet wurden am Sonntagnachmittag Flugblätter in Hochglanzoptik verteilt, auf denen die „Bürger von Aalen“ über die „aktive Neonaziszene in der Region Aalen“ aufgeklärt werden sollten. Unter dem Titel „Siempre Antifa“ werden nicht nur allgemeine Ausführungen zur Szene weiter
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Gaststätte

Schwäbisch Gmünd. Einen laut Polizei nicht unerheblichen Bargeldbetrag erbeuteten Unbekannte am Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr. Sie drangen in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße ein, drehten sämtliche Sicherungen heraus und brachen anschließend zwei Spielautomaten auf. Die Gmünder Polizei erbittet Hinweise, Tel. (07171) 3580. weiter
  • 2477 Leser
POLIZEIBERICHT

Verkehrsinsel überfahren

Iggingen. Ein ortsunkundiger Autofahrer schätzte am Sonntag gegen 19.45 Uhr die Einfahrt des Kreisverkehrs in Iggingen falsch ein und überfuhr eine Verkehrsinsel. Hierdurch wurde der Motorblock seines Fahrzeugs beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1700 Euro. weiter
  • 3981 Leser

Es gratulieren ...

Happy birthday to you, Marmelade im Schuh“ reimen Kinder, wenn sie zum Geburtstag gratulieren. Glückwünsche, teilweise gereimte, bekommt auch die GMÜNDER TAGESPOST, die heute vor 50 Jahren zum ersten Mal erschienen ist. Der jüngsten, und wie wir unbescheiden meinen, frischesten Tageszeitung Baden-Württembergs gratulieren die Bürgermeister Dr. weiter

Besinnung in Göggingen

Göggingen/Leinzell. An drei Abenden in den Adventswochen lädt die evangelische Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell dazu ein, für einen kurzen Moment inne zu halten und bei biblischen Lesungen und adventlicher Musik zur Ruhe zu kommen. Die Termine sind jeweils am Dienstag, 8., 15., und 22. Dezember, von 19 bis 19.20 Uhr in der Johanniskirche in Göggingen. weiter
  • 5957 Leser

Regionalsport (12)

72,46 Meter – keiner wirft weiter

Leichtathletik: Staufen-Athlet Alexander Ziegler ist die Nummer eins bei den U23-Junioren in der Rangliste 2009
Mit fünf Athleten ist die LG Staufen in der deutschen Bestenliste der Junioren U23 vertreten. Herausragend hierbei ist die erste Position von Hammerwerfer Alexander Ziegler. weiter
  • 5

Bis zuletzt dramatisch

Volleyball, Damen
Eine gewaltige Kraftanstrengung war von der zweiten Mannschaft der DJK Schwäbisch Gmünd vonnöten, um den VfL Waiblingen aus dem Weg zu räumen. weiter

Ziegler der Beste

Leichtathletik: Deutsche Bestenliste der Junioren U23
Mit fünf Athleten ist die LG Staufen in der deutschen Bestenliste der Junioren U23 vertreten. Herausragend hierbei ist die erste Position von Hammerwerfer Alexander Ziegler. weiter
  • 1

Erneut knapp gescheitert

Handball, Männer, Bezirksliga
Die vom Verletzungspech zuletzt gebeutelten Bettringer Handballer unterlagen in einer engen Bezirksliga-Begegnung der SG Lauter 2 mit 28:29. weiter

TVB siegt einmal

Handball, Männer, Bezirksklasse: Sieg und Niederlage
Gleich zwei Mal innerhalb von 48 Stunden waren die Bargauer Handballer gefordert: Nachdem sie daheim der HG Aalen-Wasseralfingen 20:22 unterlagen, siegten sie auswärts gegen Herbechtingen-Bolheim 2 mit 23:21. weiter

„Manchmal ergeben sich Zwänge“

Fußball, Bundesliga: Ex-Präsident Manfred Haas spricht über die prekäre Situation beim VfB Stuttgart
Nach dem 0:4-Debakel bei Bayer Leverkusen ist der VfB Stuttgart auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. Vor dem Kellerduell gegen den VfL Bochum stellt sich die Frage, wie der freie Fall gestoppt werden kann. Ex-Präsident Manfred Haas hat während seiner Amtszeit eine ähnliche Situation erlebt. Im Interview spricht der Waldstetter über die Trainerfrage weiter
  • 3
  • 913 Leser

Desolate Leistung führt zur 23:31-Niederlage

Handball, Bezirksliga: Der TSB Gmünd II verliert das zweite Mal in Folge
Eine Woche nach der Schlappe in Wißgoldingen kehrten die Gmünder mit einer weiteren Niederlage aus Wangen zurück. Gegen einen besseren Gegner gab es beim 31:23 nicht viel zu erben.Den besseren Start erwischte der TSB und führte 5:3. Doch schlichen sich mit zunehmender Spieldauer immer mehr technische Fehler ein, die die schnellen Hausherren konsequent weiter
  • 118 Leser

Keiner hatte fünf Richtige, doch vier Tipper tippten immerhin viermal richtig und gewinnen so Karten für das letzte Normannia-Heimspiel vor der Winterpause gegen den Tabellennachbarn Astoria Walldorf am 5. Dezember.

Heim : Gast (1)       (0)      (2)VfB Stuttgart – Hertha BSC Berlin n ?? n    ??? n? Normannia Gmünd – FC Villingen ? n ?? n    ??? n? VfB Neckarrems – VfR Aalen II ? n ?? n    ??? n? FC Bargau – TSV Böbingen weiter
  • 244 Leser

Nur wenige Sekunden fehlen

Fußball, C-Junioren, Oberliga
Mit etwas mehr Glück hätte der FC Normannia beim SSV Ulm sogar mehr als ein 2:2-Remis in der C-Junioren-Oberliga holen können. Der SSV traf in der Nachspielzeit. weiter
  • 5

Gmünd III schlägt Gmünd II und I

Radball, zweiter Spieltag der Bezirksliga-Vorrunde in Hofen
Am zweiten Spieltag der Bezirksliga-Vorrunde in Hofen überzeugten die Gmünder Radballer. Gleich im ersten Spiel trafen Gmünd II (Dangelmaier/Feiler) und Gmünd III (Feuch/Lamla) aufeinander und trennten sich 1:4. Gegen Hofen I spielte Gmünd II nur 3:3. Die zwei letzten Spiele lief es besser: 9:2 gegen Schwaikheim II und 9:4 gegen Hofen II. Besser machte weiter
  • 116 Leser

Leserbeiträge (2)

„Mit rechter Szene nichts mehr zu tun“

Artikel „Wie stark ist die rechte Szene?“ vom 25. November / Irish Pub:In dem Artikel wurde behauptet, die „rechte Szene“ habe sich früher im Aalener Irish Pub getroffen. Früher – das mag sein. Aber am 9. Oktober 2009 haben wir das Coban´s Irish Pub eröffnet. Das IP ist eine weltoffene, authentische, gemütliche und moderne weiter
  • 5
  • 1113 Leser

Sparsamkeit führt zur Gefahrenfalle

Lichtabschaltung in Neresheim:Seit Jahren sind im Stadtgebiet in Neresheim in der Nacht von 1 bis 4 Uhr die Lichter aus. Es kann nicht sein, dass Gastwirte pro Jahr über 20 000 Euro an die Stadt Neresheim bezahlen und für Gäste, die nachts nach Hause gehen, der Heimweg zu einem regelrechten Abenteuer wird. Es ist momentan gefährlich durch die aufgebaggerten weiter
  • 1
  • 560 Leser