Artikel-Übersicht vom Samstag, 05. Dezember 2009

anzeigen

Regional (57)

Bahn reagiert auf Selbstmord- drohungen

Ellwangen. Der Bahnverkehr rund um Ellwangen wurde gestern durch eine Selbstmorddrohung massiv beeinträchtig. Per SMS hatte ein Mann am Freitagnachmittag seinen Suizid angekündigt. Er wolle sich vor einen Zug werfen. Die alarmierte Notfallleitstelle der Bahn in Karlsruhe veranlasste daraufhin, dass die Züge im vermeintlich betroffenen Bereich nur Schrittgeschwindigkeit weiter
  • 112 Leser

Gebühren und Jubiläumsjahr

Leinzell. Über Gebühren und Steuern diskutiert der Gemeinderat Leinzell in seiner Sitzung am Dienstag, 8. Dezember, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Das Gremium berät den Haushalt vor, bespricht die Abrechnung des Jubiläumsjahres, den Schulnamen für die geplante Werkrealschule, den Vertrag mit der EnBW/ODR und Baugesuche. Bürger sind willkommen. weiter
  • 2704 Leser

Wahl bis 18 Uhr – Ergebnis um 19 Uhr

Spraitbach. Die Bürger von Spraitbach sind am morgigen Sonntag zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Das Wahllokal im Vereinszimmer der Gemeindehalle ist von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wahlvorstand Erich Pommerenke wird das Ergebnis gegen 19 Uhr vor dem Rathaus verkünden. weiter
  • 1
  • 4841 Leser

Noch zwei Investoren

Interessent für Gartenschau-Bebauung am Bahnhof ausgestiegen
Einer der drei Interessenten für die Bebauung des Gartenschauareals vor dem Bahnhof ist aus dem Investorenwettbewerb ausgestiegen. Dies bestätigte am Freitag Baubürgermeister Julius Mihm auf GT-Anfrage. Jetzt sind noch zwei Interessenten im Rennen. Für die Gartenschau sieht Mihm dennoch „keine Gefahr“. weiter
  • 168 Leser

Leicht enttäuscht

Gmünder Delegation nach Filter-Gespräch in Berlin
Enttäuscht zeigten sich die Gmünder Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD) sowie Oberbürgermeister Richard Arnold am Freitag nach einem Gespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Dr. Andreas Scheuer. Der lehnt einen Filter im Tunnel weiterhin ab. weiter
  • 128 Leser

Gutes hören und Gutes tun

Adventskonzert des Liederkranz Herlikofen am 13. Dezember zugunsten der GT-Weihnachtsaktion
Sich mit bewegenden Klängen auf Weihnachten einstimmen lassen und Gutes tun – diese Kombination bietet der Liederkranz Herlikofen am Sonntag, 13. Dezember: Die Chöre des Vereins geben um 17 Uhr ein Adventskonzert in der Kirche St. Albanus zugunsten der Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost. Die Spenden sind für die Einrichtung einer Demenzstiftung weiter

Heute Haselnussmakronen

Lions-Club Limes-Ostalb verkauft Gutsle – GT-Buch Zeit Reise jetzt auf dem Weihnachtsmarkt
In der GT-Reihe „Plätzle-Rezepte“ des Lions-Clubs Limes-Ostalb gibt es heute Haselnussmakronen von Alexandra Böhringer. weiter

Kunden immer wieder Neues bieten

GT-Weihnachtsaktion für DRK-Demenzstiftung: Interview mit Martin Röttele vom Gmünder Modehaus
„Die duftet aber lecker“, sagt Martin Röttele vom gleichnamigen Gmünder Modehaus und lässt sich die Gemüsesuppe in der Rotary-Suppenstube schmecken. Gestiftet vom Gögginger Gasthaus am Götzenbachsee. Zugunsten der Lebenshilfe und der GT-Weihnachtsaktion. Diese unterstützt die Einrichtung einer Demenzstiftung des Deutschen Roten Kreuzes. weiter
Kurz und Bündig
Jugendzentrum Um das Jugendzentrum Bäbo und um Nahversorgung geht es in der Böbinger Gemeinderatssitzung am Montag ab 19 Uhr im Rathaus. weiter
  • 2517 Leser
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 5. DEZEMBER:SCHWÄBISCH GMÜNDLuise von Berg, Katharinenstraße 1, zum 82. Geburtstag.Albert Krieg, Eugen-Bolz-Straße 8, zum 77. Geburtstag.Klaus Baumgarten, Bischof-Sproll-Weg 12, zum 75. Geburtstag.Erich Holzäpfel, Im Fuggerle 52, zum 75. Geburtstag.Maria Schöll, Wasengasse 4, Lindach, zum 75. Geburtstag.Gerhard Sick, Am Schönblick 6, zum 74. weiter
Kurz und Bündig
Verkaufsstand zugunsten Mitschülern An den kommenden drei Samstagen sowie am Dienstag, 22. Dezember, verkaufen die Schüler der Schillerschule Heubach vor dem Edeka-Aktiv-Markt in Heubach, jeweils von 9 bis 17 Uhr, Leckeres und Basteleien zugunsten von drei Mitschülern, die sich das Schullandheim nicht leisten können. weiter
  • 5124 Leser
Kurz und Bündig
Fahrzeug übersehen Beim Einfahren von einer Bushaltestelle auf die Hauptstraße übersah ein Pkw-Lenker am Donnerstag gegen 12.50 Uhr ein heranfahrendes Auto. Bei der Kollision beider Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von 3200 Euro. weiter
  • 2122 Leser
Kurz und Bündig
Neuer Jugendreferent Die Freikirchliche Gemeinde in Heubach wird nach einer einjährigen Vakanz am kommenden Sonntag, 6. Dezember, um 10 Uhr den neuen Jugendreferenten, Jonny Penner, in sein Amt einführen. Neben der Durchführung des Schülercafé, in dem 50 bis 60 Jugendliche des Gymnasiums ihre Mittagspause verbringen, wird er für die gesamte Kinder- weiter
  • 105 Leser

Neues zur Geriatrie heute am Klinikum

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 5. Dezember, findet unter Leitung von Dr. Stefan Waibel, Leitender Arzt am Zentrum für Innere Medizin am Stauferklinikum, die 12. Geriatrische Fortbildungstagung am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd statt. Auch dieses Jahr ist es wieder gelungen, namhafte Experten zum Thema Altersmedizin von der Gefäßchirurgie bis zur Osteoporose weiter
  • 120 Leser

„Hoho – mögen Sie Engel?“

Dankeschön-Aktion auf der Remsbahn überrascht die Reisenden zwischen Aalen und Gmünd
„So was Nettes kann passieren“, freut sich Heidrun W. und lacht ihre Freundin an. Gerade eben ist doch tatsächlich der Nikolaus vorbeigekommen und hat den beiden Frauen, die gemütlich plaudernd in einem Zugabteil saßen, aus seinem großen Jutesack ein „Gschenkle“ überreicht. Als Überraschung und Dankeschön für die Bahnkunden, weiter
  • 193 Leser
Kurz und Bündig
„sensual moods“ Das Akustik-Duo „sensual moods“ bietet weihnachtliche Konzerte am Sonntag, 6. Dezember, um 18.30 Uhr in der Nikolauskapelle in Ruppertshofen, am 9. Dezember um 19 Uhr in der Klinikkapelle des Stauferklinikums und am 18. Dezember um 18 Uhr in der Johanneskapelle in Zimmern. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2782 Leser
Kurz und Bündig
Adventskonzert Das „collegium vocale“ bietet am Sonntag, 6. Dezember, ein Adventskonzert mit Werken alter und neuer Meister in der St.-Franziskuskirche in Gmünd. Es beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1168 Leser
Kurz und Bündig
Weihnachtskonzert Das bietet das Bläserquintett „Harmonic Brass“ am Montag, 7. Dezember, um 20 Uhr im Forum „Schönblick“. Die Musiker bieten eine weihnachtliche Reise durch alle Stilepochen. Karten gibt’s unter Tel. (07171) 97070 und an der Abendkasse. weiter
  • 2686 Leser
Kurz und Bündig
Nikolaus kommt Der Nikolaus kommt am 6. Dezember von 14.30 bis 15.30 Uhr auf den Gmünder Weihnachtsmarkt. Er bringt Geschenke mit und erzählt auf der Bühne am Oberen Marktplatz Geschichten. weiter
  • 1199 Leser
Kurz und Bündig
Kasperletheater Dieses bietet der Deutsche Kinderschutzbund am Samstag, 5. Dezember, um 15 Uhr vor der Gmünder Johanniskirche. An seinem Stand informiert der Bund von 10 bis 20 Uhr über seine Arbeit. weiter
  • 2979 Leser
Kurz und Bündig
Wanderung Anstelle einer Weihnachtsfeier veranstaltet der Budosportclub Wetzgau eine Wanderung. Dazu treffen sich alle am 6. Dezember um 15 Uhr bei der Gaststätte am Rehenmühle-Stausee. Die Rundwanderung mit späterem Beisammensein findet bei jedem Wetter statt. weiter
  • 2144 Leser

Morgen Führung im Museum

Schwäbisch Gmünd. Pferde waren die Passion von Théodore Géricault (1791-1824), dessen früher tragischer Tod Zeitgenossen als Verlust eines unerfüllten Genies betrachteten. Unerreicht sind Géricaults Lithographien, die in eindrucksvoller Weise die Kraft und Dynamik des Tieres verbildlichen. Umfassend ablesbar ist dies derzeit im Museum im Prediger in weiter

Bewährungsstrafen für Händler

55-jähriger und 49-jähriger Motorradhändler wegen 74-fachen Betrugs verurteilt
Am Ende ging’s ganz schnell: Das Stuttgarter Landgericht hat einen 55-Jährigen und einen 49-Jährigen wegen 74-fachen Betrugs und Kreditbetrugs zu Bewährungsstrafen verurteilt, wie das Landgericht nun mitteilte. weiter
  • 128 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat in Hussenhofen Der Jahresrückblick 2009 ist Thema bei der nächsten Ortschaftsratssitzung in Hussenhofen am kommenden Dienstag, 8. Dezember, um 19 Uhr. Die Sitzung ist im Bezirksamt in Hussenhofen, und sie ist öffentlich. weiter
  • 1604 Leser
Kurz und Bündig
Stadtführung mit Herz Die nächste „Stadtführung mit Herz“ ist am kommenden Dienstag, 8. Dezember. Sie wird jedoch nur durchgeführt, wenn Anmeldungen vorliegen. Diese können bei Jörg Eibisch unter (07171) 8743184 vorgenommen werden. weiter
  • 1950 Leser
Kurz und Bündig
Stilltreff Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen interessanten Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 8 Dezember, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Stillzimmer - Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss), in Mutlangen. Infos gibt’s unter (07171) 7012051. weiter
  • 2908 Leser
Kurz und Bündig
Zwischen Karpaten und Balkan Rumänien und Bulgarien sind hierzulande weniger bekannte Reiseländer. Gerhard Albrecht hat sie besucht. Mit Dias berichtet er am Montag, 7. Dezember, um 15 Uhr, in der Spitalmühle darüber. Er zeigt Bilder von eindrucksvollen Landschaften, unberührter Natur, in der Bären zu Hause sind, wie auch faszinierende Städte und Klöster, weiter
  • 106 Leser
Kurz und Bündig
Gmünder in Europa Die Sektion Schwäbisch Gmünd des Vereins „Gmünder in Europa“ trifft sich am Dienstag, 8. Dezember, zu ihrem letzten Stammtisch 2009. Abweichend von der ursprünglichen Planung findet dieser im Gasthaus „Römerkastell“ in der Gmünder Weststadt statt und beginnt um 16.30 Uhr. Thema wird unter anderem die Möglichkeit weiter
Kurz und Bündig
Bauernversammlung Über Rechtsfragen spricht Anwalt Heiner Klett am Montag, 7. Dezember, um 20 Uhr im Gasthaus „Krone“ in Zimmern. Das Thema lautet „Rechtsfragen zum Familien- und Erbrecht, Ehevertrag, Testament und Erbvertrag, Hofübergabe“. Dazu sind die Bauern, Landfrauen und die Landjugend eingeladen. weiter
  • 1518 Leser
Kurz und Bündig
Obst- und Gartenbauverein Der Gmünder Obst- und Gartenbauverein feiert am morgigen Sonntag, 6. Dezember, ab 14.30 Uhr auf dem Schönblick seine Vorweihnachtsfeier. Alle Vereinsmitglieder sind willkommen, sollten sich jedoch unter (07171) 73462 anmelden. weiter
  • 1859 Leser
Kurz und Bündig
Salvator-Kalender Das Interesse am Salvator ist ungebrochen. Vom Salvator-Kalender mit den Bildern von Hans Kloss wurden am ersten Wochenende bereits 250 Stück verkauft. Auch der Salvator-Zipf entwickelt sich zum Verkaufsschlager. Von jedem Zipf geht ein Teil des Erlöses in die Salvator-Restaurierung. Den Zipf gibt es heute wieder auf dem Gmünder Wochenmarkt. weiter
Kurz und Bündig
Medien Über „Die Macht der Medien zwischen Information und Manipulation“ spricht Pietro Archiati am Dienstag, 8. Dezember, ab 20 Uhr im Prediger-Refektorium. weiter
  • 2452 Leser
Kurz und Bündig
Parkinson Die Regionalgruppe Schwäbisch Gmünd der Parkinson-Vereinigung lädt alle Interessierten zu ihrem Treffen am Dienstag, 8. Dezember, ab 14.30 Uhr im Hörbehindertenheim St. Vinzenz ein. weiter
  • 2533 Leser
Kurz und Bündig
Filmnachmittag Beim Filmnachmittag im Speisesaal des Spitals am Dienstag, 8. Dezember, um 14.30 Uhr wird der Film „Weihnachten bei Familie Bär“ gezeigt. Dazu dürfen Omas und Opas auch ihre Enkelkinder mitbringen. Der Eintritt zum Filmnachmittag ist frei. weiter
  • 2015 Leser
Kurz und Bündig
Leber Leberverfettung ist Auslöser schwerer Erkrankungen. Wie Betroffene selbst wirksame Gegenmaßnahmen ergreifen können, wird beim Gruppenabend der Hepatitis-Selbsthilfe am Dienstag, 8. Dezember, ab 18 Uhr im Tagungsraum der BKK ZF & Partner (Leicht-Passage) erläutert. weiter
  • 1269 Leser

Ein ereignisreiches Jahr

Jahresrückblick des Ortschaftsrats Weiler von Wendelin Schmid
Wie üblich gab es auch in diesem Jahr in Weiler in den Bergen nur einen kurzen aber nichtsdestotrotz informativen Jahresrückblick des Ortsvorstehers Wendelin Schmid. Beanstandet wurde er nicht, so dass man kurz danach die letzte Sitzung im Jahr wieder mit einem gemütlichen Beisammensein beenden konnte. weiter
POLIZEIBERICHT

Linienbus gestreift

Schwäbisch Gmünd. Seine Ungeduld wurde laut Polizei einem Autofahrer am Donnerstag gegen 7.30 Uhr zum Verhängnis. Der 28-Jährige befuhr hinter einem Sprinter die Weiler Straße. Der Vordermann wollte nach rechts in die Lindenstraße abbiegen und blinkte. Während dieses Abbiegevorgangs überholte der nachfolgende Autofahrer den Sprinter, übersah hierbei weiter
  • 182 Leser
POLIZEIBERICHT

Durch Airbag verletzt

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr übersah ein Autofahrer am Freitag gegen 7.25 Uhr ein Auto, das die Weißensteiner Straße befuhr und dessen Airbag durch den Aufprall ausgelöst wurde, wodurch die 18-jährige Fahrerin Verbrennungen im Brustbereich erlitt. weiter
  • 2072 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Ein Anrufer teilte der Polizei in der Nacht auf Freitag gegen 2.15 Uhr mit, dass zwei Einbrecher in ein Lokal in der Buchstraße eingedrungen seien. Beim Eintreffen der Polizei waren diese jedoch nicht mehr vor Ort. Sie hatten mit Steinen die Eingangstür eingeworfen und anschließend im Gebäude drei Geldspielautomaten aufgebrochen und weiter
  • 154 Leser
Kurz und Bündig
Computer Der ChaosComputerClub Stuttgart bietet am Donnerstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei im Wilhelmspalais einen Vortrag zum Thema „Kryptographie“, also über die Verschlüsselung von Online-Daten. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2527 Leser
Kurz und Bündig
Weihnachtsmarkt In Fellbach hat der Weihnachtsmarkt rund ums Rathaus begonnen. Geöffnet ist er bis 20. Dezember wochentags ab 15 Uhr, samstags ab 10.30 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr, jeweils bis gegen 21 Uhr. Die Eisbahn auf dem benachbarten Kirchplatz steht bis 10. Januar. weiter
  • 1783 Leser
Kurz und Bündig
Mit Pfeffer Eine Stadtführung mit Schauspielern im Kostüm durch das weihnachtlich geschmückte Stetten findet statt am Sonntag, 13. Dezember, um 19 Uhr. Unter dem Titel „Der Pfeffer von Stetten“ ist der passend gewählte Treffpunkt an der ehemaligen Gaststätte Zum Pfeffer in der Pommerstraße 44. Infos und Anmeldung: Kultissima, Telefon 07181/96 weiter
  • 143 Leser

Schüler vor Suff und Sorgen schützen

Stadt Weinstadt erarbeitet völlig neues Konzept für die Jugendarbeit – Auch mehr dezentrale Angebote
Die Stadt Weinstadt baut ihre Jugendarbeit derzeit komplett um, um wirklich alle in dieser Altersgruppe anzusprechen. weiter
  • 110 Leser

Kunstbasar ab heute im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kunstbasar – „Schatztruhe für erlesenes Kunsthandwerk“ – öffnet heute um 11 Uhr seine Türen im Prediger. Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse übernimmt die Begrüßung. Bis zum 6. Dezember stellen 23 Künstler ihre Arbeiten aus. Es gibt Aquarell-, Acryl- und Tuschemalerei, Filz- und Textilarbeiten, weiter
  • 134 Leser

Zipser will Planungssicherheit

Handwerksgebiet möchte von Außengehöft ins künftige Bartholomäer Gewerbegebiet „Gänsteich Nord“
Das Thema beschäftigt den Gemeinderat, die Verwaltung und die Bürger. Die Gemeinde Bartholomä möchte das Gewerbegebiet „Gänsteich Nord“ erweitern. Hintergrund ist der Wunsch des Bartholomäer Handwerksbetriebs von Erwin Zipser, der seine Firma vom äußeren Möhnhof in den Ort verlegen möchte. weiter
  • 5
Katholische KircheSchwäbisch GmündAuferstehung-Christi-Kirche Lindenfeld Schwäbisch Gmünd, Sa, 18.30 Uhr, EucharistiefeierHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier, 11 Uhr Eucharistiefeier (Münsterchörle), Kinderkirche/Kapitelshaus, 15.30 Uhr Eucharistiefeier in ital. Sprache, 18.30 Uhr EucharistiefeierKloster der Franziskanerinnen weiter
  • 133 Leser
Kurz und Bündig
Wohnungseinbruch In der Zeit zwischen 17 und 18 Uhr am Donnerstag drang ein Unbekannter in ein Gebäude in der Goethestraße in Heubach ein. Dort entwendete er einen Laptop, eine Spielekonsole, einen Fotoapparat sowie zwei Sparschweine mit Inhalt. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf rund 900 Euro. Hinweise auf den Täter oder auf das weiter
  • 142 Leser
Kurz und Bündig
Innehalten im Advent Innehalten im Advent bietet die Evangelische Kirchengemeinde in Heubach. An zwei Dienstagen lädt sie ein, den Alltag kurz zu unterbrechen und jeweils um 18 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus zusammenzukommen. Termine sind am 8. und 15. Dezember. Mit traditionellen und modernen Adventsliedern, Geschichten und Symbolen kann erlebt werden, weiter
  • 100 Leser
Kurz und Bündig
SPD-Senioren Die SPD-AG Senioren 60 plus hat eine Adventsfeier mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange. Termin ist am Mittwoch, 9. Dezember, ab 15 Uhr im Gasthaus Reichsadler in Mögglingen. Gäste sind willkommen. weiter
  • 1738 Leser
Kurz und Bündig
Hütte und Nikolaus Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist am heutigen Samstag ab 13 Uhr und am morgigen Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Für heute Abend hat sich gegen Einbruch der Dunkelheit der Nikolaus angekündigt. Kinder und Eltern treffen sich dazu um 17 Uhr am Wanderparkplatz. weiter
  • 2692 Leser

Heute kommt der Nikolaus

Waldstetten-Weilerstoffel. Die Dorfgemeinschaft Weilerstoffel veranstaltet eine Nikolausfeier am Dorfbrunnen. Diese beginnt heute um 17 Uhr. Alle Kinder und Erwachsenen aus der Gemeinde sind eingeladen. Der Nikolaus kommt mit Knecht Ruprecht vorbei. Außerdem gibt es heiße Getränke. Die Dorfgemeinschaft bittet darum, Trinkbecher mitzubringen. weiter
  • 3402 Leser

Die Schlamper

Egal, ob in Großdeinbach, am Münsterplatz oder in Rechberg: Sind wir nicht alle ein wenig Gmünder? Deshalb ist es immer wieder schön, das gedeihliche Miteinander innerhalb der Gesamtstadt zu sehen. Zum Beispiel bei der Info-Veranstaltung zum Müllabfuhr-Versuch in Degenfeld. Da zeigte sich ein Bürger durchaus offen dafür, im kleinsten Stadtteil das neue weiter
  • 131 Leser

Kindergarten und Haushalt

Mutlangen. Über die Fraktionsanträge zum Haushalt 2010 berät der Gemeinderat Mutlangen am Dienstag, 8. Dezember, ab 20 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus (Eingang Jahnstraße). Zudem geht es um den Kindergartenbedarfsplan, den Antrag der SG Mutlangen auf einen Zuschuss für Investitionen der „Bogenabteilung“, die Ehrung von Ehrenamtlichen und weiter

Regionalsport (10)

Glatter Auswärtssieg

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd schlägt VfB Ulm mit 3:0
Knapp hinter der DJK Gmünd rangierte Gastgeber Ulm in der Regionalliga-Tabelle. Doch beim Gastspiel der Gmünderinnen in der Sporthalle Eselsberg bekam der VfB seine Grenzen aufgezeigt. Klar und deutlich, mit 3:0 Sätzen, setzte sich die DJK durch und bewies damit, dass sie in der Regionalliga zu den Spitzenteams zählt. weiter
  • 2574 Leser

FC Normannia verpasst den Anschluss

Fußball, Oberliga
Der FC Normannia hat im letzten Heimspiel vor der Winterpause gegen den FC Walldorf die Chance verpasst, den Anschluss an das Spitzenduo zu finden. 0:1 hieß es nach 90 Minuten. weiter
  • 2241 Leser

Sonderlob für Schneller

Fußball, Bezirk Kocher/Rems
Dreizehn ehrenamtliche Tätige im Fußball-Bezirk Kocher/Rems sind gestern Abend im Neresheimer Rathaus im Namen des Deutschen Fußballbundes (DFB) geehrt worden. weiter

In der Parlerhalle

Radball, Bezirksliga
In der Gmünder Parlerturnhalle wird heute wieder Radball gespielt. Bereits ab 14 Uhr spielen die Junioren bevor dann um 18 Uhr zum dritten Spieltag der Aktiven in der Bezirksliga - Staffel IV angepfiffen wird. Neben den 3 Gmünder Teams werden die Mannschaften aus Schorndorf, Laupheim und Söflingen erwartet. weiter
  • 5
  • 2084 Leser

Krieg ist „Gläsener Turner“

Turngau Ostwürttemberg ehrt verdiente Menschen und den „Fußballer“ Krieg
Der Turngau Ostwürttemberg ehrte auch in diesem Jahr verdiente Sportler und Mitarbeiter. „Nicht die rein sportliche Leistung steht hierbei im Mittelpunkt, sondern das darüber hinausgehende Engagement im ehrenamtlichen Bereich“, betonte der erste Vorsitzende des Turngau, Karlheinz Rössler. Höhepunkt war die Auszeichnung „Gläserner Turner“ weiter

Überregional (92)

'Climategate' sorgt für Unruhe vor dem Klimagipfel

Es hört sich an wie in einem Krimi: Hacker knacken die Rechner weltbekannter Klimaforscher, zitieren aus den entwendeten E-Mails und Daten, die die Erderwärmung angeblich als große Verschwörung dastehen lassen, und bringen Klimaskeptiker zum Jubeln. Im Internet ist schon von 'Climategate' die Rede - in Anspielung auf den Watergate-Skandal, der US-Präsident weiter
  • 304 Leser

'Iceman' künftig im Rallye-Auto

Kimi Räikkönen tauscht sein Cockpit im Ferrari gegen einen Citroen
Über Stock und Stein geht es in der nächsten Saison für Kimi Räikkönen. Der 30-jährige Finne wechselt von der Formel 1 in die Rallye-WM. weiter
  • 346 Leser

15 000 Arbeiter protestieren

Daimler-Chef Dieter Zetsche kritisiert Aktionen der Belegschaft
Etwa 15 000 Daimler-Beschäftigte haben sich gestern an einer Demonstration gegen die Verlagerung der Produktion der C-Klasse beteiligt. Daimler-Chef Zetsche schließt einen Arbeitsplatzabbau aus. weiter
  • 405 Leser

3 000 000 Christbäume

Drei Millionen Weihnachtsbäume werden in Baden-Württemberg gekauft. Über eine Million stammt aus heimischen Sonderkulturen mit einer Gesamtfläche von 2500 Hektar, bei der jährlichen Waldpflege fallen 300 000 Bäume an. Die Nordmanntanne steht völlig unangefochten an der Spitze der Beliebtheitsskala - sie wird zu 80 Prozent gekauft. hgf weiter
  • 376 Leser

Alarmstufe dunkelrot

Das VfB-Team der Gescholtenen soll gegen Bochum bestehen
Abstiegskampf pur. Für den VfL Bochum nichts Außergewöhnliches, für den VfB Stuttgart umso mehr. Teamchef Babbel hat durchgegriffen. Bei den 'Roten' herrschte vor dem Duell heute Alarmstufe dunkelrot. weiter
  • 349 Leser

Angst vor sozialem Abstieg

Fast jeder zweite Deutsche fühlt sich von der Wirtschaftskrise bedroht
Im Schatten der Finanz- und Wirtschaftskrise wächst die Gefahr sozialer Spaltung. Forscher warnen vor wachsenden rechtspopulistischen Einstellungen. weiter
  • 285 Leser

Anschlag auf eine Moschee

Bei einem verheerenden Terrorangriff auf eine Moschee der pakistanischen Streitkräfte sind in der Garnisonsstadt Rawalpindi mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen, darunter zwei Generäle. Bewaffnete hatten die Moschee nahe des Armee-Hauptquartiers gestürmt und Sprengsätze gezündet. Zugleich feuerten sie auf die Betenden bis sie von Sicherheitskräften weiter
  • 316 Leser

Appell vom Dach der Welt

Nepalesen warnen vor verheerenden Folgen der Erderwärmung
In gut 5200 Metern Höhe am Mount Everest tagte gestern die nepalesische Regierung. Sie wollte damit vor dem Klimagipfel auf die verheerenden Folgen der Erderwärmung im Himalaya aufmerksam machen. weiter
  • 242 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 15. Spieltag FC Bayern - Bor. Mönchengladbach 2:1 (1:1) Tore: 1:0 Gomez (19.), 1:1 Brouwers (28.), 2:1 Badstuber (75.). - Z.: 69 000 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Leverkusen 14/30, 2. Werder Bremen 14/27, 3. FC Bayern 15/27, 4. Schalke 04 14/25, 5. Hamburger SV 14/24, 6. 1899 Hoffenheim 14/23, 7. FSV Mainz 05 14/23, weiter
  • 374 Leser

Austria droht nach Krawallen schwere Strafe

Nach den schweren Ausschreitungen von Austria-Wien- Fans beim Spiel gegen Athletic Bilbao in der Europa League drohen dem österreichischen Verein Konsequenzen. Da Austria-Hooligans schon in der Vergangenheit negativ aufgefallen sind, könnten die möglichen Strafen durch den europäischen Fußball-Verband Uefa von einer Sperre des Wiener Franz-Horr-Stadions weiter
  • 278 Leser

Bei rotem Licht schmeckt Wein besser

Wissenschaftliche Studie mit 500 Teilnehmern - Weitere Versuche nötig
In einem rot und blau beleuchteten Raum schmeckt Wein besser als bei grünem oder weißem Licht. Das ergab eine Studie der Uni Mainz. Bisher war bekannt, dass die Farbe eines Getränks den Geschmack beeinflusst. Nun wollten die Wissenschaftler von der Abteilung Allgemeine Experimentelle Psychologie wissen, ob es auch eine Rolle spielt, welche Beleuchtung weiter
  • 281 Leser

Bereits die Römer kannten den 'sectio caesaris'

Wenn die Mutter bei der Geburt im Sterben lag, wurden Kinder schon bei den alten Römern aus ihrem Bauch herausgeschnitten. Das lateinische Wort 'caedere' heißt schneiden, und so vermutet man, dass der erste Träger des Namens Caesar wohl ein Kind war, das nicht auf natürlichem Weg geboren wurde. Da aus Caesar später der Begriff Kaiser entstand, wurde weiter
  • 324 Leser

Betrug im größeren Stil

Mitarbeiter des Auktionshauses Drouot festgenommen
In einen Betrugsskandal im weltgrößten Auktionshaus Drouot in Paris kommt etwas Licht. Ein Mitarbeiter hat den Diebstahl eines etwa 900 000 Euro teuren Gemäldes des französischen Künstlers Gustave Courbet gestanden. Ermittlern zufolge ist das seit 2004 vermisste Gemälde bei ihm zu Hause gefunden worden. Bereits am Mittwoch hatte die Polizei ein Dutzend weiter
  • 340 Leser

Bielefeld in der Krise, Augsburg pirscht sich ran

Arminia Bielefeld hat die Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga so gut wie verspielt. Zum Auftakt des 15. Spieltags kassierte der Erstliga-Absteiger gestern Abend mit dem bitteren 2:3 bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf die dritte Niederlage in Folge und hat damit weiterhin fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern. Das Traum-Paar weiter
  • 233 Leser

Bund müsste mehr in Hochschulen investieren

Wenn Politiker den Bildungsprotesten zustimmen, stehlen sie sich aus der Verantwortung, sagen die Uni-Besetzer
Geheuchelte Zustimmung aus der Politik macht Studenten zornig. Statt nur 'Kunden' zu sein, wollen sie mehr Mitsprache, sagt Albrecht Vorster, Sprecher der Landes-Astenkonferenz, der Studentenvertretungen. weiter
  • 315 Leser

Bundesbank mit rosigeren Aussichten

Die Konjunkturaussichten für Deutschland haben sich nach Einschätzung der Bundesbank spürbar aufgehellt. In ihrer vorgelegten Prognose sagten die Experten für 2010 einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 1,6 Prozent voraus. 2011 soll sich die Erholung mit einem Wirtschaftswachstum von 1,2 Prozent fortsetzen. Im laufenden Jahr werde das BIP weiter
  • 402 Leser

Bundeswehrverband rügt Guttenberg

Verteidigungsminister soll Begründung für Neubewertung nachliefern
Der Bundeswehrverband hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wegen der Neubewertung der verheerenden Luftangriffe in Afghanistan kritisiert. Der Verbandsvorsitzende Ulrich Kirsch forderte eine Begründung dafür, dass die Bombardements nunmehr als 'militärisch nicht angemessen' bewertet werden. Der Minister müsse die Begründung nachliefern, weiter
  • 274 Leser

Börsengang von Hochtief-Tochter geplatzt

Notierung wegen Auswirkungen der Dubai-Krise ausgesetzt
Deutschlands größter Baukonzern Hochtief hat in letzter Minute den Börsengang seiner Flughafentochter Concessions abgesagt. Das Kapitalmarktumfeld habe sich durch die Dubai-Krise und die dadurch ausgelösten Verwerfungen an den Kapitalmärkten entscheidend verschlechtert, begründete der Konzern seinen Rückzieher. Ursprünglich hätte die neue Aktie gestern weiter
  • 405 Leser

Den Heimvorteil genutzt

Zwei Reiter aus Bayern bei den Munich Indoors vorn dabei
Zwei Reiter aus Bayern sind beim internationalen Eröffnungsspringen der Munich Indoors die erfolgreichsten Deutschen gewesen. Tobias Meyer (Löningen) und Jürgen Kraus (Altfraunhofen) belegten mit Uchiel und High Valley gestern in der Münchner Olympiahalle die Plätze fünf und sechs. Beide Paare blieben ohne Strafpunkte. Der Sieg ging an den 48-jährigen weiter
  • 225 Leser

Der Ehrensenator und die Autos

Der Aufsichtsrat der Ulmer Uni-Klinik hat seinen Ex-Verwaltungschef Schira angezeigt. Er soll ausgemusterte Dienstautos zu billig an Mitarbeiter verkauft haben. Schira spricht von Intrige. weiter
  • 374 Leser

Der Klangredner Harnoncourt wird 80

Ein Pionier der historischen Aufführungspraxis, der Bruckner und Gershwin dirigiert: Nikolaus Harnoncourt feiert morgen seinen 80. Geburtstag. weiter
  • 214 Leser

DEUTSCHE GEGNER: Maurer und schwarze Sterne

Australien: Wut spielt mit Der 'Umzug' der Socceroos aus der Ozeanien-Qualifikation nach Asoen brachte das Team des niederländischen Trainers Pim Verbeek auf direktem Weg nach Südafrika. In Deutschland brachte sie der 'späteste' Elfmeter der WM-Geschichte zur Verzweiflung. Wie grotesk der Italiener Fabio Grosso nach einer regulären Aktion von Lucas weiter
  • 332 Leser

DFB ersetzt Schiedsrichter

Neues vom Wettskandal. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nahm gestern eine Schiedsrichter-Umbesetzung in der 3. Liga vor, weil der für die heutige Partie VfL Osnabrück gegen Wacker Burghausen eingeteilte Assistent Thorben Siewer nach DFB-Informationen 'namentlich in den Ermittlungsakten der Staatsanwaltschaft Bochum zu möglichen Spielmanipulationen in weiter
  • 304 Leser

Duell der Zweitjüngsten

Thomas Tuchel (Mainz 05) ist mit 36 Jahren der jüngste Trainer im Bundesliga-Business. In Stuttgart stehen sich heute die beiden zweitjüngsten gegenüber: Markus Babbel und sein Bochumer Kollege Heiko Herrlich sind 37. Als sein neuer Klub zum letzten Mal in Stuttgart gewonnen hat - am 29. Mai 1987 (4:2) - stürmte Herrlich als Jungprofi noch für den SC weiter
  • 208 Leser

Dynamik im Land lässt zu wünschen übrig

Baden-Württemberg und Bayern verlieren mit der Wirtschaftskrise ihre Vorreiterrolle
Baden-Württemberg droht seinen Spitzenplatz unter den Bundesländern zu verlieren: Die Wirtschaftskrise trifft den Südwesten ganz besonders. weiter
  • 302 Leser

Ein Chef, der selbst Hand anlegt

Peter Michael Binder aus Tuttlingen ist mit seinen Simulationsschränken Weltmarktführer
Peter Michael Binder aus Tuttlingen baut Simulationsschränke, in denen für Wissenschaft und Industrie alle erdenklichen Klimata erzeugt werden. 1983 hatte er dafür die Idee. Inzwischen ist er Weltmarktführer. weiter
  • 704 Leser

Erstmals seit 15 Jahren Defizite im Tourismus

Pfister: Mit guter Qualität wieder punkten
Der Urlaub in Baden-Württemberg hat an Beliebtheit verloren. Der Tourismusverband muss erstmals seit 15 Jahren Einbußen verbuchen. weiter
  • 297 Leser

Fast sieben Jahre für Sektenguru

Der Sektenguru Oliver Shanti ist vom Münchner Landgericht wegen sexuellen Missbrauchs von vier Jungen in 76 Fällen zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. Im Fall von zwei Mädchen erfolgte ein Freispruch; die Strafkammer hielt hier die Beweislage nicht für ausreichend. Die Staatsanwaltschaft hatte achteinhalb Jahre weiter
  • 290 Leser

FREMDE FEDER · JO LEINEN: Mit neuer Hoffnung

Es könnte zum Ereignis des Jahrzehnts werden. Am Montag beginnt die internationale Klimaverhandlung in Kopenhagen und damit ein Lackmustest für die Weltgemeinschaft: Sind wir in der Lage, ein globales Problem durch eine globale Vereinbarung zu lösen? Der Weg zu einem Erfolg ist nicht leicht. Vor wenigen Wochen schien ein Abkommen in weite Ferne gerückt, weiter
  • 374 Leser

Geburt mit dem Skalpell

Mittlerweile kommt in Deutschland fast jedes dritte Kind per Kaiserschnitt zur Welt
Jedes dritte Kind in Deutschland kommt nicht mehr auf natürlichem Weg zur Welt. Die Zahl der Kaiserschnitt-Geburten hat sich seit 1991 sogar verdoppelt. Die Gründe dafür sind vielfältig. weiter
  • 232 Leser

Geschenke an arme Kinder verteilt

Der Nikolaustag am 6. Dezember erinnert an den Heiligen, der im 3./4. Jahrhundert Bischof in Myra war, an der Mittelmeerküste der heutigen Türkei. Nikolaus von Myra soll Bedürftigen in ihrer Not geholfen haben. Seit dem Mittelalter wird er in Deutschland verehrt. Die Legende erzählt, dass Nikolaus jedes Jahr am Vorabend seines Geburtstags durch die weiter
  • 284 Leser

Gewerkschaft klagt gegen Lohnverzicht

Der Autokonzern Daimler muss um Einsparungen in Milliardenhöhe fürchten. Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) klagt gegen einen Teil der Betriebsvereinbarung von Ende April, wie eine Unternehmenssprecherin gestern bestätigte. Der Stuttgarter Autobauer hatte sich mit dem Gesamtbetriebsrat darauf geeinigt, dass fast alle Beschäftigten 8,75 Prozent weiter
  • 435 Leser

Große Mehrheit für VW-Pläne

Die VW-Aktionäre haben auf einer außerordentlichen Hauptversammlung mit großer Mehrheit eine Kapitalerhöhung sowie Sonderrechte für das Land Niedersachsen als Anteilseigner beschlossen. Damit ist der Weg frei für den VW-Einstieg bei Porsche. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren bis zu 135 Mio. neue, stimmrechtslose Vorzugsaktien ausgegeben werden. weiter
  • 376 Leser

Herzblut für die Tanne

Serie: Arbeiten am Adventssonntag - Weihnachtsbaumverkäufer
Sonntags strömen die Massen nach Prevorst in den Löwensteiner Bergen. Dann haben die Weihnachtsbaumverkäufer in dem kleinen Dorf keine ruhige Minute mehr. Ganze Familien sind im Einsatz. weiter
  • 336 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Moscheen und ihre Spitzen

Gemessen an der internationalen Aufregung sind die vier in der Schweiz existierenden Minarette Bauwerke der Bescheidenheit: schlank, spitz, nicht allzu hoch. Doch die darüber hinaus noch geplanten Türme an den Moscheen haben das Volk herausgefordert. Mit ihrem Votum lehnte die Mehrheit der Schweizer wie es im 'Lexikon der Bautypen' heißt, Minarette weiter
  • 302 Leser

Initiative gegen Verstümmelung der Genitalien

Baden-Württemberg und Hessen dringen darauf, dass die Genitalverstümmelung von Mädchen und Frauen in der Bundesrepublik härter bestraft wird. Eine entsprechende Bundesratsinitiative will die baden-württembergische Landesregierung am Montagabend beschließen. Das geht aus einer Kabinettsvorlage von Justizminister Ulrich Goll (FDP) hervor, die der SÜDWEST weiter
  • 351 Leser

Jeder vierte Betrieb plant Stellenabbau

Als Folge der Wirtschaftskrise plant jedes vierte deutsche Unternehmen einen Abbau von Arbeitsplätzen in den kommenden zwölf Monaten. Das zeigt eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter mehr als 20 000 Unternehmen. In 62 Prozent dieser Betriebe sind von der Verringerung der Beschäftigtenzahl 'hauptsächlich Personen ohne weiter
  • 428 Leser

Johannes Heesters feiert 106. Geburtstag

Die lebende Legende darf heute 106 Kerzen auf der Geburtstagstorte anzünden. Reingefeiert werden sollte in Wien, wo Johannes Heesters, der 'Grandseigneur der Operette', vor 75 Jahren seine Karriere als Schauspieler und Sänger an der Wiener Volksoper begann - in Millöckers Operette 'Der Bettelstudent'. Der inzwischen nahezu erblindete älteste aktive weiter
  • 291 Leser

Jubel um Giftmischerinnen Mattes und Winkler

'Arsen und Spitzenhäubchen' mit großer Besetzung in Hamburg
Eva Mattes (54) und Angela Winkler (65), Vertreterinnen großer Schauspielkunst, machen nun als Giftmischerinnen in Hamburg Furore: Am St. Pauli-Theater verkörpern sie in 'Arsen und Spitzenhäubchen', Joseph Kesselrings klassischer Kriminalgroteske von 1939, mit skurrilem Charme und feinem Witz zwei Schwestern, die aus Nächstenliebe einsame alte Männer weiter
  • 286 Leser

Kein Alkohol, kein Schnarchen

Auch Abnehmen hilft gegen die unliebsamen Geräusche
Der Verzicht auf Alkohol ist nach Ansicht der Bundesbürger das beste Mittel gegen Schnarchen. Jeder zehnte Deutsche in von Schnarchen betroffenen Partnerhaushalten (9,9 Prozent) erklärte in einer Umfrage im Auftrag der 'Apotheken-Umschau', die Person in der Beziehung, die geschnarcht habe, trinke inzwischen so gut wie keinen Alkohol mehr. Als zweitbestes weiter
  • 284 Leser

Keine weiteren Hilfen für die Bayern LB

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer sieht große Risiken im Engagement der Bayern LB. Weitere Hilfe für deren Tochter HGAA gebe es nicht. weiter
  • 442 Leser

Kießling selbstbewusst

Leverkusen will heute in Hannover nachlegen
Das Team von Bayer Leverkusen will am 15. Spieltag den nächsten Schritt zur Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga machen - bei Hannover 96. weiter
  • 290 Leser

KOMMENTAR · BRANDENBURG: Aufarbeiten statt versöhnen

Bislang sind es sieben Landtagsabgeordnete der Brandenburger Linken, deren Stasi-Vergangenheit bekannt geworden ist. Niemand weiß, ob nicht bald noch ein paar neue Fälle hinzukommen. Auch wenn Ministerpräsident Matthias Platzeck nicht von einer Regierungskrise sprechen möchte - sie ist nicht zu bestreiten. Platzeck, der das rot-rote Bündnis vorab als weiter
  • 301 Leser

KOMMENTAR · GESELLSCHAFT: Die Krise als Spaltpilz

Dass sich die Menschen in schweren Zeiten auf Werte wie Solidarität und sozialen Ausgleich besinnen, ist eine weit verbreitete Hoffnung. Die Wirklichkeit sieht aber anders aus. Im Zuge der Krise, die von den Finanzmärkten ausging, dann die gesamte Wirtschaft, die öffentlichen Haushalte wie die Sozialsysteme erfasst hat, nehmen die Anzeichen gesellschaftlicher weiter
  • 366 Leser

KOMMENTAR: Und ewig grüßt Fortuna

Als 1978 - mitten in der Nacht nach europäischer Zeit - die Gruppen für die Fußball-Weltmeisterschaft in Argentinien ausgelost wurden, schlief der damalige Bundestrainer Helmut Schön selig. Zuvor hatte er die verblüfften Journalisten überrascht. 'Schreiben Sie: Es hätte schlimmer kommen können, aber auch besser.' Diesen einfachen, allgemeingültigen weiter
  • 330 Leser

KOMMENTAR: Zu wenig Bürgernähe

Einfacher oder gar besser als derzeit wird die Betreuung der Langzeitarbeitslosen ab 2011 sicher nicht, wenn die Neuorganisation der Jobcenter so umgesetzt wird, wie es Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) jetzt vorgeschlagen hat. Der Amtsschimmel wiehert, wenn es keine Hilfen mehr aus einer Hand gibt. Künftig ist der Weg zu mindestens zwei weiter
  • 362 Leser

Konflikt an saudischer Grenze spitzt sich zu

Saudi-Arabien zwischen jemenitischen Rebellen, der Furcht vor Al-Kaida-Kämpfern und Iran
Der Grenzkonflikt zwischen Saudi-Arabien und Jemen hat sich verschärft. Vor vier Wochen überschritten jemenitische Rebellen erstmals die Grenze - vom Erzfeind Iran unterstützt, glauben die Saudis. weiter
  • 300 Leser

Kursgewinne an den deutschen Börsen

Frankfurt. Der deutsche Aktienmarkt hat gestern erst am Nachmittag durch die besser als erwartet ausgefallenen US-Arbeitmarktdaten Auftrieb erhalten. Der Leitindex Dax schoss nach der Bekanntgabe der Jobdaten aus der Verlustzone und übertraf die Marke von 5800 Punkten. Auch M-Dax und Tec-Dax lagen im Plus. In den USA war die Zahl der Beschäftigten im weiter
  • 406 Leser

LAND UND LEUTE

Vesperkirche setzt Zeichen Reutlingen - Noch ist Weihnachten knapp drei Wochen entfernt, aber die Organisation für die mittlerweile 13. Auflage der Reutlinger Vesperkirche vom 17. Januar bis 14. Februar laufen längst. 'Das ist keine Suppenküche', sagt die Symbolfigur der Vesperkirche, der ehemalige Marienkirchenpfarrer Klaus Kuntz, 'es ist auch keine weiter
  • 366 Leser

LEITARTIKEL · SÜDAFRIKA: Einmalige Chance

Kein Krieg, kein Bürgerkrieg, kein Völkermord, keine Naturkatastrophe haben die Augen der Welt so stark auf den Schwarzen Kontinent gelenkt wie die Fußball-Weltmeisterschaft 2010. Seit Südafrika im Mai 2004 von der Fifa den Auftrag bekam, dieses Fußballfest zum ersten Mal auf afrikanischem Boden auszurichten, hat es viele Zweifel gegeben, ob das Land weiter
  • 334 Leser

Leute im Blick

Reinhold Beckmann Der Fernseh-Talkmaster Reinhold Beckmann schließt eine Verlängerung seines Vertrags mit der ARD über 2013 nicht aus. 'Es könnte zu einer weiteren Verlängerung kommen. Bei der ARD gibt es noch viele schöne Spielflächen, und wir werden uns in den nächsten Jahren auf ein paar neue Abenteuer einlassen', sagte der 53-Jährige der 'Süddeutschen weiter
  • 297 Leser

Löw und das breite Lächeln

Australien, Ghana und Serbien heißen Deutschlands WM-Gruppengegner
Joachim Löw verließ glücklich und zufrieden das International Convention Centre von Kapstadt. Die Auslosung der WM-Gruppen verlief so ganz nach dem Geschmack des deutschen Bundestrainers. weiter
  • 292 Leser

Ministerin Stolz empfiehlt H1N1-Impfung

Sie empfehle allen Bürgern die Impfung gegen Schweinegrippe, sagte Baden-Württembergs Sozialministerin Monika Stolz gestern in Stuttgart. Der prophylaktische Schutz sei nicht mehr vorrangig Risikogruppen und den Mitarbeitern von Sicherheitsbehörden vorbehalten, so Stolz. Zudem stünden für Schwangere ab Mitte Dezember rund 20 000 Dosen eines Impfstoffs weiter
  • 267 Leser

NA SOWAS. . .

Ein zu drei Jahren Haft verurteilter 66-jähriger Kinderschänder in Nordirland muss nicht ins Gefängnis. Weil er sehr dick ist, eiternde Beine hat und sich kaum bewegen kann, wird seine Strafe zur Bewährung ausgesetzt. Ein Opfer sagte, es sei zufrieden mit dem Strafmaß, aber nicht mit der Bewährung. Die heute 44-Jährige wurde als Kind so oft von dem weiter
  • 283 Leser

NACHGEFRAGT: 'Bedenklicher Trend'

Warum gibt es immer mehr Kaiserschnitte?
Hebammen verfolgen die Zunahme der Kaiserschnitt-Entbindungen kritisch. Mit den Ängsten der Frauen werde viel Geld verdient, sagt der Verband. weiter
  • 286 Leser

Nato sichert USA Hilfe zu

Alliierte wollen mehr Soldaten nach Afghanistan schicken
Die USA sind zufrieden. Mehrere Nato-Staaten kündigten an, zusätzliche Soldaten nach Afghanistan zu schicken. Die Bundesregierung hält sich noch bedeckt. Sie spricht zunächst von weiteren Polizeikräften. weiter
  • 260 Leser

Niemand stoppt den Beat

'Hairspray' jetzt im Kölner Musical Dome
Farbenfroh, temporeich und druckvoll hat die deutsche Version des amerikanischen Erfolgsmusicals 'Hairspray' Premiere in Köln gefeiert. Uwe Ochsenknecht spielt eine beleibte Dame. weiter
  • 343 Leser

Nikolaus kontra Kommerz

Diözese Rottenburg-Stuttgart verteilt 35 000 Schoko-Bischöfe
'Mein Name ist Nikolaus - Sankt Nikolaus' heißt die Aktion, die sich gegen den Kommerz-Weihnachtsmann wendet und 'echte' Schoko-Nikoläuse unter die Leute bringt - Jahr für Jahr werden es mehr. weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN

107 Arbeitssklaven befreit Die mexikanische Polizei hat 107 Menschen befreit, die als Sklaven gehalten worden waren. Es gab 25 Festnahmen. Das Haus im Südosten der Hauptstadt war als Heim für Alkohol- und Drogenkranke unter dem Namen 'Die Auserwählten Gottes' getarnt. Die Arbeiter waren laut Staatsanwaltschaft meist Indios, die kein Spanisch sprechen. weiter
  • 255 Leser

NOTIZEN

Streik auch im Louvre Der Museumsstreik gegen Stellenabbau weitet sich in Frankreich immer mehr aus: Nach dem Centre Pompidou, das bereits seit neun Tagen geschlossen ist, blieben nun auch die Türen des Louvre und des Schlosses Versailles geschlossen. Das Rodin-Museum und das Musée d'Orsay werden seit Mittwoch bestreikt ebenso der Triumphbogen und die weiter
  • 254 Leser

NOTIZEN

Andere Entwicklungshilfe Der neue Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) will die Entwicklungspolitik stärker an deutschen Wirtschaftsinteressen ausrichten. Er wolle deutsche Hilfe zwar nicht direkt an Aufträge koppeln, 'aber die Tür zu öffnen für den deutschen Mittelstand - das ist richtig, wichtig und darum auch meine Aufgabe', sagte Niebel in einem weiter
  • 5
  • 318 Leser

NOTIZEN

Entwarnung beim KSC Fußball: - Zweitligist Karlsruher SC hat das Nachlizenzierungsverfahren der Deutschen Fußball Liga (DFL) bestanden. 'Die DFL hat uns die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit für die laufende Spielzeit bestätigt', sagte KSC-Vizepräsident Rolf Hauer. Zuvor hatten bereits die Ligakonkurrenten SC Paderborn und Union Berlin das Nachlizenzierungsverfahren weiter
  • 325 Leser

NOTIZEN

Offiziere auf Schulbesuch Stuttgart - Die Südwest-Schulen und die Bundeswehr wollen enger zusammenarbeiten. In einem Vertrag regeln Kultusministerium und Streitkräfte den Austausch zur politischen Bildung. Jugendoffiziere könnten bei Schülern ab Klasse 9 den 'Blick auf die Chancen und Risiken unserer Sicherheit und auf das Fundament unserer freiheitlichen weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN

US-Jobschwund geringer Überraschender Lichtblick an der US-Jobfront: Die größte Volkswirtschaft der Welt büßte im November lediglich 11 000 Stellen ein - der geringste Rückgang seit Beginn der Krise vor zwei Jahren und ein deutliches Zeichen, dass die Konjunkturerholung auf den Arbeitsmarkt durchschlägt. Die Arbeitslosenquote lag mit 10 Prozent allerdings weiter
  • 445 Leser

NRW-Ministerin weist Kritik zurück

Die Opposition in Nordrhein-Westfalen probiert den Ausbruch von Aachen als politische Munition einzusetzen. Nur gelingen wll es ihr nicht. weiter
  • 290 Leser

Opel-Entwicklung bleibt in Rüsselsheim

Weltweiter Verkauf von Modellen weiter möglich - GM überdenkt Absatzstrategie
Die Opel-Mitarbeiter in Rüsselsheim haben nach vielen schlechten Botschaften nun erstmals wieder eine gute Botschaft zu hören bekommen: Die Einschnitte, die GM vor Ort plant, fallen geringer aus. weiter
  • 348 Leser

Permira unterstützt Hugo Boss Investor will Schulden des Modekonzerns übernehmen

Der Finanzinvestor Permira will nach einem Bericht der 'Wirtschaftswoche' mit eigenem Geld die Schuldenlast des Modekonzerns Hugo Boss mindern. Der britische Finanzinvestor werde dafür 800 Mio. EUR ausgeben, berichtete das Magazin unter Berufung auf Brancheninsider. Der Deal brächte dem schwächelnden Modekonzern Spielraum für Investitionen. Permira weiter
  • 418 Leser

Platzeck räumt Fehlstart ein

Regierungserklärung zu Stasi-Fällen bei den Linken
Nach mehreren Stasi-Fällen bei der Brandenburger Linkspartei hat Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) einen Fehlstart der rot-roten Regierung eingeräumt. Das Bündnis sei bisher nicht dem Anspruch gerecht geworden, auch ehemaligen SED-Opfern ein Gefühl der Ausgrenzung zu nehmen, sagte er gestern in einer Regierungserklärung im Potsdamer Landtag. weiter
  • 295 Leser

Quereinsteiger Huck verteidigt seinen Box-Titel

Der deutsche Box-Weltmeister Marco Huck bekommt gleich bei seiner ersten Titelverteidigung einen unangenehmen Gegner vorgesetzt. Der Brite Ola Afolabi ist jahrelanger Trainingspartner von Vitali Klitschko. 'Leicht wird das nicht', sagte der 25 Jahre alte Berliner vor dem Kampf heute (22.15/ ARD) in der neuen Arena Ludwigsburg. Sein Herausforderer um weiter
  • 296 Leser

REAKTIONEN: 'Es gibt keine Kleinen mehr'

Theo Zwanziger (DFB-Präsident): Uns ist eine Hammergruppe erspart geblieben, aber eine Garantie fürs Achtelfinale ist dieses Los sicher nicht. Dennoch bin ich überzeugt, dass wir diese Station schaffen. Oliver Bierhoff (DFB-Manager): Wir haben schon durchgeschnauft und sind froh, dass wir Frankreich oder die Elfenbeinküste nicht bekommen haben. Es hätte weiter
  • 319 Leser

Riccardo fürchtet sich im Schlafanzug

Giuseppe Verdis Oper 'Ein Maskenball' musikalisch beglückend am Theater UIm
Alles nur ein Albtraum: Andreas von Studnitz inszeniert Giuseppe Verdis 'Maskenball' am Theater Ulm als Nahtod-Erfahrung des Helden Riccardo. weiter
  • 283 Leser

Riesch 'rockt' die Rockies

Dritte bei der ersten Weltcup-Abfahrt der Saison auch ohne volles Risiko
Sie gab nicht Vollgas, fuhr aber trotzdem aufs Treppchen. Maria Riesch wurde bei der ersten Weltcup-Abfahrt dieser Saison in Lake Louise Dritte. Das Rennen gewann ihre Freundin Lindsey Vonn. weiter
  • 359 Leser

Schäden durch Erosion steigen

Der Verlust an Boden durch Erosion übertrifft in Baden-Württemberg inzwischen den Verlust an Boden durch Überbauung. 'Die Zeit drängt, etwas gegen die Erosion zu tun', sagte der Ravensburger Experte Wilhelm Vogl in der landesweiten Schwerpunktveranstaltung in Biberach zum heutigen 'Tag des Bodens'. Er sagte, wenn durch den Klimawandel vermehrt starke weiter
  • 334 Leser

Spanien in Führung

Davis-Cup-Finale: Nadal holt den ersten Punkt
Im Schnellverfahren hat Tennis-Profi Rafael Nadal Titelverteidiger Spanien im Davis-Cup-Finale gegen Tschechien in Führung gebracht. Die Nummer 2 der Tennis-Weltrangliste gewann am Freitag in Barcelona das Auftakteinzel gegen Tomas Berdych souverän mit 7:5, 6:0, 6:2. Nur im ersten Satz konnte der Tscheche mithalten. Nadal, der beim ATP-Masters vergangene weiter
  • 311 Leser

Späth fällt gegen die Löwen aus

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen muss im baden-württembergischen Derby gegen die Rhein-Neckar Löwen auf Nationalspieler Manuel Späth verzichten. In der morgigen Partie (17.45 Uhr) in der EWS-Arena soll Neuzugang Drasko Mraljevic den Kreisläufer, der sich im Training der Nationalmannschaft einen Bänderriss zuzog, ersetzen. Göppingens Trainer weiter
  • 308 Leser

Steuerpaket: Jetzt hat der Bundesrat das Wort

Das umstrittene Steuerpaket der schwarz-gelben Koalition hat eine weitere Hürde genommen und geht nun in die Bund-Länder-Verhandlungen - mit offenem Ausgang. Der Bundestag billigte gestern mit der Mehrheit von Union und FDP das sogenannte Wachstumsbeschleunigungsgesetz. Bürger und Unternehmen können die ab Januar geplanten Steuersenkungen von bis zu weiter
  • 262 Leser

Stil-Ikone dank Risikofreude

First Lady schlägt Première Dame: Die französische 'Elle' hat Michelle Obama vor Carla Bruni auf Platz eins der Stil-Ikonen gewählt. weiter
  • 284 Leser

Stolz setzt auf Kommunen

Gemeinden sollen bei Vermittlung von Arbeitslosen helfen
'Einige positive Ansätze' sieht Landesarbeitsministerin Monika Stolz (CDU) in den Eckpunkten zur Reform der Jobcenter, die ihre Bundes-Kollegin Ursula von der Leyen (CDU) erarbeitet hat. Sie sieht vor, die 69 'Optionskommunen' zu erhalten, die Langzeitarbeitslose komplett betreuen. In den 346 Jobcentern sollen Arbeitsagenturen und Kommunen ab 2011 parallel weiter
  • 326 Leser

Streit in der CDU um Laufzeit für Neckarwestheim

Die von der ENBW angestrebte und von der Landesregierung unterstützte Laufzeitverlängerung für das Kernkraftwerk Neckarwestheim I könnte zu einem Testfall für die Energiepolitik der schwarz-gelben Bundesregierung werden. In der jüngsten Sitzung des CDU-Landesvorstands hat sich Umweltministerin Tanja Gönner laut Teilnehmern ausführlich darüber beklagt, weiter
  • 279 Leser

SWR bleibt auf Sparkurs

Mit dem Willen zu spürbaren Einsparungen in den kommenden Jahren hat der SWR-Rundfunkrat den Etat 2010 gebilligt. Er sieht für den Südwestrundfunk Erträge von knapp 1,2 Milliarden Euro und Aufwendungen von gut 1,1 Milliarden Euro vor. Die zweitgrößte ARD-Anstalt richtet sich auf einen länger währenden Sparkurs ein. Der Haushalt 2010 sei 'schon klar weiter
  • 284 Leser

Viele Tote durch Explosion

Mindestens 76 Opfer in einem russischen Nachtclub
Bei einer Explosion in einem Nachtclub der russischen Stadt Perm sind nach einem Bericht der Moskauer Nachrichtenagentur Itar-Tass in der Nacht zum heutigen Samstag 76 Menschen getötet worden. Andere Quellen nennen mehr als 100 Tote. Es war zunächst unklar, ob es sich bei der Detonation um ein Unglück oder einen Anschlag gehandelt hat. In dem Nachtclub weiter
  • 262 Leser

Überwachung mit elektronischer Fessel

Der elektronisch überwachte Hausarrest ist in den USA und einigen europäischen Staaten fester Bestandteil des Strafvollzugs. Die elektronische Fessel ist ein mit einem Sender ausgestattetes Fuß- oder Armband aus Kunststoff. Der wasserdichte Sender ist über das Telefon- oder Mobilfunknetz mit der überwachenden Behörde verbunden. Der Betroffene kann die weiter
  • 438 Leser

Zollbeamte befreien Kenianer aus Zwangsarbeit

Bei der Kontrolle eines Reiterhofs im Rhein-Neckar-Kreis haben Zollbeamte einen ausgebeuteten Kenianer befreit. Wie das Hauptzollamt Karlsruhe am Freitag mitteilte, hatte der Arbeitgeber dem Mann seinen Pass weggenommen und ihn seit März gezwungen, für 200 Euro im Monat täglich bis zu neuneinhalb Stunden auf dem Hof zu arbeiten. Regelmäßig drohte ihm weiter
  • 340 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1983 Firmensitz: Tuttlingen Branche: Labortechnik Umsatz 2008: 47 Mio. EUR Mitarbeiter: 340 weltweit Auslandsniederlassungen: USA, Russland, Frankreich, Italien, China, Niederlande, Spanien, Belgien Auslandsmärkte: Referenzkunden aus 120 Ländern weltweit weiter
  • 875 Leser

Zur Person

Geburtsjahr/-ort: 1953 in Tübingen Familienstand: geschieden Hobbys: Klavier spielen, Bücher lesen Lieblingsbuch: 'Die nächsten 100 Jahre' von George Friedman Leibspeise: Wiener Schnitzel Traumland: Österreich Vorbild: Giovanni Agnelli (Gründer der Automarke Fiat) Berufswunsch als Kind: Ingenieur weiter
  • 762 Leser

Zusatzbeitrag von acht Euro?

Bei den Krankenkassen werden die Zusatzbeiträge im kommenden Jahr acht Euro voraussichtlich nicht überschreiten. Durch den auf 15,7 Milliarden Euro steigenden Steuerzuschuss könnten Zusatzbeiträge oberhalb dieser Schwelle in der Regel vermieden werden. Das teilte gestern das Bundesgesundheitsministerium mit. Ab acht Euro muss die Krankenkasse, die den weiter
  • 310 Leser

Zwei Tische unter einem Dach

Betreuung Langzeitarbeitsloser in den Jobcentern wird komplizierter
Betreuung unter einem Dach, aber nicht mehr aus einer Hand - so sollen ab 2011 die Jobcenter zur Betreuung der Langzeitarbeitslosen organisiert werden. Sicher ist: Es wird komplizierter als bisher. weiter
  • 451 Leser

ZWISCHENRUF: Museen durften einkaufen

Die Kunstsammler machen sich im Kulturleben ja immer unentbehrlicher. Sie halten in der Krise den Kunstmarkt aufrecht. Sie treiben Sammlermuseen um, durch die das Publikum mit aktuellen Werken von internationalen Hochkarätern der Gegenwartskunst zusammenkommt, die städtische oder staatliche Museen nicht bieten können. Weil deren Ankaufsetat so langsam weiter
  • 267 Leser