Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. Dezember 2009

anzeigen

Regional (126)

Personal für Demenzberatung

Sozialstation Rosenstein
Viele vom Thema Demenz betroffene Angehörige wissen nicht, wie der Alltag organisiert werden kann, welche Ansprüche bestehen und welche Hilfsangebote in Anspruch genommen werden können. Um diesem Bedarf nachkommen zu können, bietet die Sozialstation Rosenstein ab sofort eine spezielle Beratung bei Demenzerkrankung an. weiter

Spielraum für die Zukunft

Gemeinderat Böbingen lässt das Jahr 2009 Revue passieren
Mit einem Bildervortrag ließ Bürgermeister Jürgen Stempfle am Donnerstagabend das Jahr 2009 Revue passieren und stellte die wichtigsten Themen für das kommende Jahr vor. Anschließend erfolgte die Stellungnahme der Fraktionssprecher. weiter

Nicht so und nicht so und sowieso

Erste Aussagen aus dem neu besetzten Verkehrsministerium zu B-29-Südumgehung sehr unverbindlich
Hat der Regierungswechsel eine Auswirkung auf den Bau der B-29-Südumgehung in Mögglingen? Im Verkehrsministerium sagt man nicht so, und man sagt nicht so. Dann kann nachher keiner sagen, man habe so oder so gesagt. Interpretiert wird’s unterschiedlich – je nach politischer Coleur. weiter
  • 205 Leser

Heute Karten zu gewinnen

Schwäbisch Gmünd. Die Spannung steigt: Am heutigen Freitag verlost die GMÜNDER TAGESPOST 50 Karten für das Gastspiel des „Moscow Circus on Ice am 22. Dezember im Stadtgarten. Die Darbietungen, präsentiert von der GT, reichen von hochklassigem Eiskunstlauf bis zu waghalsigen Motorradkunststücken. Wer heute zwischen 14 und 14.20 Uhr unter 07171/6001-712 weiter
  • 162 Leser

Integrationsbeirat stark umworben

Aussiedler und Ausländer zeigen großes Interesse, an der Integration mitzuwirken
Viel Beifall gab’s am Donnerstag vom „alten“ Integrationsbeirat: Neun Bewerbungen auf die fünf Aussiedlersitze und gar 36 auf die 14 Ausländersitze sind eingegangen. Die künftigen Beiräte sollen sich ihre Handlungsfelder aus dem im Rathaus vorgestellten Integrationskonzept aussuchen. weiter
  • 186 Leser

Schillerbilder fördern Kunst

Lorcher Kindergärten bekommen Malutensilien aus Kunstaktion
Zum Schillerjahr hatte der Lorcher Künstler Hans Kloss die Idee, eine Kunstaktion zugunsten der Lorcher Kindergärten zu veranstalten. Für die Kindergärten gab es jetzt Malutensilien aus dem Erlös der Kunstaktion. weiter

Feier ohne Feuer

Kreisbrandmeister Otto Feil gibt Sicherheitstipps
Weihnachten ohne Kerzenlicht geht gar nicht. Damit aus der Feier trotzdem kein Feuer wird, gibt Kreisbrandmeister Otto Feil Sicherheitstipps. Er ruft grundsätzliche Regeln im Umgang mit Flammen in Erinnerung, damit sie in der Festeslaune nicht vergessen werden. weiter
  • 106 Leser

„Das hat mich sofort gereizt“

Zweites Team ehrenamtlicher Bewährungshelfer wird heute im Ostalbkreis vereidigt
„Das reizt, weil es anspruchsvoll ist.“ „Das ist die Möglichkeit der Gesellschaft etwas zurück zu geben dafür, dass ich so viel Glück gehabt habe.“ Das seien Gründe, warum sich Ehrenamtliche bei uns engagieren, zählt Hans-Peter Strobel auf, der in Ulm die gemeinnützige GmbH Neustart leitet, die im Auftrag des Landes Baden-Württemberg weiter
  • 220 Leser

Glückliche Gewinner

Schechingen. Beim Schlachtfest der Katholischen Kirchengemeinde St. Sebastian wurde auch ein Luftballonwettbewerb veranstaltet. Jetzt fand die Preisübergabe an die Gewinner des Luftballonwettbewerbs vom Schlachtfest im Oktober statt. Der Zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Heinz Kuhn, übergab die Preise an die glücklichen Gewinner. weiter
  • 2681 Leser

Bank spendet für Förderverein

Mutlangen. Die Raiffeisenbank Mutlangen hat anstatt zu Weihnachten Kunden und Geschäftspartner zu beschenken, den dafür vorgesehenen Geldbetrag nach dem Motto „Spenden statt Geschenke“ in eine Sozialspende umgewidmet. Vorstandssprecher Dietmar Herderich und Vorstandsmitglied Dieter Breuer überreichten an den Vorsitzenden des Fördervereins weiter
  • 102 Leser

Ehrung von Jubilaren bei den Mürdter-Firmen

Die Geschäftsführer der Mürdter-Firmen konnten so viele Mitarbeiter wie noch nie in der 44-jährigen Firmengeschichte zum Arbeitsjubiläum ehren. Die Werkzeugmachermeister Klaus Fernsel und Herbert Lang erfuhren für 40 Jahre Betriebstreue eine ganz besondere Würdigung durch Geschäftsführer Robert Mürdter. Klaus Fernsel trat 1969 in die noch junge, von weiter
  • 161 Leser

Ehrennadel für Manfred Waibel

Auszeichnungen für verdienten Gemeinderat und für Mehrfachblutspender
Ehrungen standen Mittelpunkt im Gemeinderat in Ruppertshofen. Dabei erhielt Manfred Waibel die silberne Ehrennadel des Gemeindetags. Auch Blutspender wurden ausgezeichnet. weiter
  • 5

Kapitänin auf dem Schulschiff

Ursula Kroboth ist neue Schulleiterin an der Eschacher Grundschule
Nach der Pensionierung von Rektor Ingo Pohl im Sommer zeigte sich Eschachs Bürgermeister Reinhold Daiss am Donnerstag erfreut darüber, dass durch die Amtseinsetzung von Ursula Kroboth ein nahtloser Übergang in der Schulleitung habe erreicht werden können. Schulamtsdirektor Harald Gross setzte die neue „Kapitätin“ des Schulschiffes ins Amt. weiter
  • 108 Leser

Heute leckere Orangentaler

Lions-Club Limes-Ostalb mit Rezepten für Weihnachtsplätze und Glühwein für einen guten Zweck
Endspurt für die Plätze-Rezepte des Lions-Clubs Limes-Ostalb: Heute präsentieren wir in der GT-Reihe Orangentaler. Nur zum Nachbacken. Denn die Plätzle, die die GT nun drei Wochen lang täglich vorgestellt hat, sind ausverkauft. Allerdings: Glühwein für den guten Zweck und die „Zeit Reise“ der Gmünder Tagespost gibt’s noch. weiter

Es begann mit Tisch und Schirm

Seit 25 Jahren hat Lutgard Köhler ihren Stand auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt
Schon vor einem Vierteljahrhundert hatte sie einen Stand auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt: einen Tisch mit Sonnenschirm. Seitdem ist Lutgard Köhler jedes Jahr dabei. Dafür wurde sie am Donnerstag von Oberbürgermeister Richard Arnold ausgezeichnet. weiter

Regierungspräsident beim Adventsgottesdienst

Der Gottesdienst am dritten Adventssonntag im Saal des Dienstleistungszentrums der Stiftung Haus Lindenhof hat schon Tradition. Zum zweiten Mal besuchte auch Regierungspräsident Johannes Schmalzl (r.) den Gottesdienst. In diesem Jahr überbrachte er gemeinsam mit dem „B29-Tunnelteam“, Dienststellenleiter Christian Schwarz, Bauleiter Johannes weiter
  • 122 Leser

Trotz Krise integrieren

Agentur für Arbeit und Unternehmen suchen und schaffen gemeinsam Arbeitsplätze
Trotz Krise: Wie behinderte Menschen nach ihrer Ausbildung ihren Fähigkeiten entsprechend beschäftigt und in geeignete Betriebe integriert werden können, darüber informierten am Donnerstag Vertreter der Agentur für Arbeit und Unternehmer. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDRichard und Hannelore Fleck, Karl-Lüllig-Straße 38, zur Goldenen Hochzeit.Paul Rachlitz, Graf-von-Rechberg-Straße 18, Straßdorf, zum 93. Geburtstag.Kornelius Löwen, Berliner Weg 41, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Dr. Paul-Gerhard Eberlein, Johann-Michael-Keller-Weg 1, zum 81. Geburtstag.Julianne Fleischer, Kolomanstraße 41, zum 79. Geburtstag. weiter
  • 132 Leser
Vor 25 Jahren
JÜRGEN STECKNutzt nix Die neue Selbstbeteiligung der Patienten an bestimmten Leistungen führt nicht zu einer Senkung des Kostenanstiegs im Gesundheitswesen. Dies geht aus einem ersten Erfahrungsbericht des Bundesarbeitsministeriums hervor. Das angestrebte Ziel, die Senkung der Kassenbeiträge, sei nicht erreicht.Nutzt viel Groß ist die Spendenbereitschaft weiter

Langjährige Mesner geehrt

Bei einer Bezirksversammlung des Mesnerverbands ehrte Bezirksleiter Paul Weinmann (rechts) verdiente Mesnerinnen und Mesner aus dem Bezirk Schwäbisch Gmünd für 25-jährigen Dienst. Edith und Anton Reiter versehen seit einem Vierteljahrhundert den Dienst in der Kirche St. Elisabeth in Waldhausen. Hildegard Marton übt den Dienst so lange in St. Michael weiter

Kolping-Senioren spenden für Salvator

300 Euro für die Salvator-Restaurierung konnten Münsterpfarrer Robert Kloker (r.) und Hans-Georg Walter (l.) als Sprecher des Salvator-Freundeskreises entgegennehmen. Alfred Rieg überreichte sie im Namen der Kolpingsenioren. Die Kolpingsenioren hatten eine Messe für die verstorbenen Mitglieder der Kolpingfamilie gefeiert. Der Spendenbetrag stammte aus weiter
  • 1049 Leser

Florian Ocker Vorlese-Sieger

Der Sechstklässler Florian Ocker ist Schulsieger des Vorlesewettbewerbs an der Scheuelbergschule in Bargau. Der Degenfelder, der nun auf Kreis- oder gar Landesebene antreten kann, durfte sein Können dabei an einem selbst ausgewählten und vorbereiteten, sowie an einem Fremdtext zeigen. Rektor Bruno Kottman gratulierte Florian Ocker mit einer Urkunde weiter
  • 1859 Leser

Stricksachen fürs Begegnungszentrum

Der Strickkreis vom Seniorenzentrum Riedäcker unter Leitung von F. Kiesewetter und F. Schulz verkaufte kürzlich Stricksachen im Bettringer Begegnungszentrum – von Socken über Pullis zu Schals und gestricktem Schmuck. Die Damen übergaben über 600 Euro Erlös aus diesem Verkauf an den Förderverein des Begegnungszentrums. Der Strickkreis trifft sich weiter
  • 1449 Leser

Lichterfest auf dem Hardt

Bei kaltem Wetter trafen sich Bewohner des Hardt, um zum zweiten Mal das adventliche Lichterfest zu feiern. Mit einem Märchenquiz für Jung und Alt wurde das Fest eröffnet. Dann erzählte eine Geschichte von einer Kerze, die leuchten wollte und deshalb in Abhängigkeit von einem kleinen Zündholz kam. Dieses Zündholz wurde so zum Mittelpunkt, der alle 316 weiter

Das Gefäß des Lebens füllen

Schriftliche Prüfung an der Kaufmännischen Berufsschule erfolgreich abgelegt
An der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd haben 74 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Berufsschule die schriftliche Prüfung mit Erfolg abgelegt, davon 13 Bankkaufleute, 6 Bürokaufleute, 5 Einzelhandelskaufleute, zwei Groß- und Außenhandelskaufleute, 21 Industriekaufleute und 27 Sozialversicherungsfachangestellte. weiter
  • 184 Leser

„Haushalt ist Negativbeispiel“

Lorch hat im Haushaltsjahr 2010 keinen Spielraum für große Investitionen
Die Stadt Lorch rechnet im Haushaltsjahr 2010 mit rund 2,68 Millionen Euro weniger Steuereinnahmen als im Jahr zuvor. Das sagte Lorchs Bürgermeister Karl Bühler in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend. Die Pro-Kopf-Verschuldung verdoppelt sich. Die Finanzkrise werfe die Stadt in ihren Bemühungen um eine Sanierung der Finanzen um über ein Jahrzehnt weiter
  • 114 Leser

Neue Bauplätze

Lorch. Im Baugebiet „Gairen II“, zweiter Bauabschnitt, werden 15 neue Grundstücke erschlossen, wenn acht bis zehn Bauinteressenten vorhanden sind. Ab 2011 beginnt die Erschließung, sie dauert etwa ein halbes Jahr. Der Quadratmeterpreis liegt bei 230 Euro. mh weiter
  • 2593 Leser

Pelikan-Zug ins Winterquartier

Stuttgart. Die Temperaturen fallen erstmals tief unter den Nullpunkt – Zeit für ein paar Wilhelma-Tiere, die warmen Winterquartiere aufzusuchen. Zum Beispiel für die Rosapelikane. Den meisten Wilhelma-Tieren machen Wind, Wetter und auch der aktuelle Kälteeinbruch nichts aus. Die Flamingos etwa können ganzjährig draußen bleiben, denn ausgiebige weiter
  • 100 Leser

Jennifer Drometer holt Landestitel

Durch hartes und intensives Training im Wella Studio sowie im Haarstudio Drometer konnte Jennifer im Herrenfach jeweils in den Kategorien Kreativ und Technik den ersten Platz erzielen und somit als Gesamtsiegerin den Baden-Württembergischen Landesmeistertitel mit nach Hause nehmen. Schwierigkeitsgrad war in der kürze der Zeit Schnitt und Styling und weiter
  • 107 Leser

Ein paar Herzenswünsche sind in Erfüllung gegangen

Der Jahresfestgottesdienst der Stiftung Haus Lindenhof in Bettringen stand unter dem Motto „Herzenswünsche“. Um Wünsche von Menschen mit Behinderung erfüllen zu können, wurde die Kollekte für diesen Zweck verwendet. In der Zwischenzeit konnten eine Reihe von Herzenswünschen erfüllt werden. In den Vinzenz von Paul Werkstätten wurde für eine weiter

Unterstützung für die Klinikclowns

Ein Klinikaufenthalt ist für Kinder und deren Eltern eine extreme Situation, die für beide Seiten nicht einfach ist. Klinikclowns bringen wieder das Lachen in die Krankenzimmer der Kinder. Lachen ist ansteckend, es entspannt, macht Mut, baut Stress ab und lässt vieles leichter erscheinen. Die Idee, Kinder im Krankenhaus mit Heiterkeit, Zauberei und weiter

Cafeteria erweitert

Schwäbisch Gmünd. Seit fast zehn Jahren versorgt die SG-Cafeteria jeden Schulnachmittag die auswärtigen Schüler mit einem warmen Mittagessen. Nachdem sich das Angebot in der Anfangszeit auf Maultaschen in der Brühe beschränkte, wurde es in den folgenden Jahren schrittweise erweitert und erfreute sich wachsender Beliebtheit. Die große Zahl an Mahlzeiten weiter

Bettringer AGV 45 auf Salvatorbesichtigung

Wie jedes Jahr gehört zur Jahresabschlussfeier der 45er der Besuch einer Kapelle. Dieses Jahr hatten hatte man sich für den St. Salvator entschieden. Werner K. Mayer brachte mit einer interessanten und fachkundigen Führung den St. Salvator noch näher, er erläuterte die dringend nötigen Instandsetzungsarbeiten, um das Wallfahrtsheiligtum von Kirchenbaumeister weiter

Kindergarten St. Koloman 40

Adventsgottesdienst der Kindergartenkinder
Im Gottesdienst zum Advent erfreuten die Kinder des Kindergartens St. Koloman mit ihren Liedern und Tänzen die Gemeinde und stimmten sie auf eine besinnliche und hoffnungsvolle Adventszeit ein. weiter

Rath neuer Stadtrat

Hartmut Rath (rechts) ist neuer SPD-Stadtrat in Lorch. Bürgermeister Karl Bühler hat ihn am Donnerstag verpflichtet. Rath rückt für Hans Kloss nach, der im November einen Antrag auf Ausscheiden aus dem Gemeinderat gestellt hatte (wir berichteten). Rath ist für Kloss auch als Mitglied des Verwaltungsausschusses und als Stellvertreter für Günter Sieger weiter
  • 121 Leser

Jugendliches Promi-Dinner

Oststadtkids zeigen im Portugiesischen Zentrum ihr Können
„Viele Köche verderben den Brei“, heißt es. Doch das Projekt „Oststadtkids laden zum Promi-Dinner“ beweist das Gegenteil. Zehn Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, vier Mädchen und sechs Jungs, haben sich auf das Wagnis eingelassen und beim Projekt „Stärken-vor-Ort“, das vom Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert weiter

Zu Gast im Landtag

Die Seniorengruppe aus dem Seniorenwohnheim in Bettringen Riedäcker besuchte den CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold im baden-württembergischen Landtag. Geführt wurde die Gruppe vom früheren Ortsvorsitzenden Peter Michael. „Wir hatten Glück, weil wir während unserer Zeit auf der Besuchertribüne eine ausgesprochen interessante Aussprache weiter
  • 103 Leser

Weihnachtsfeier am „Wetzgauer Berg“

Die Jugendmusikkapelle Durlangen unter Leitung von Markus Kottmann eröffnete mit wunderschönen Weihnachtsklängen die Weihnachtsfeier im Senioren-Zentrum Haus Edelberg „Wetzgauer Berg“. Das Programm setzten die Kommunionkinder aus Großdeinbach mit dem modernen Weihnachtsstück „Wo ist Bethlehem“ fort. Nach den weihnachtlichen Gesängen weiter

In der Weihnachtsbäckerei ...

... gibt‘s so manche Leckerei. Aber zuerst gab‘s in der Küche des Kindergartens Sterntaler der Lebenshilfe viel zu tun. H. Orlando, der Vater eines Kindes und gelernter Koch, kam, um mit den Kindern verschiedene Plätzchen zu backen. Und so haben alle mit viel Spaß angepackt, und zum Schluss natürlich auch probiert. weiter
  • 1287 Leser

345 Jahre Chorgesang

Kirchenchor St. Cyriakus ehrt viele langjährige Aktive
Beim Familienabend konnten im Kirchenchor St. Cyriakus neun Sängerinnen und Sänger für insgesamt 345 Jahre Chorgesang geehrt werden. Die beiden Vorstände Christa Abele und Erwin Hirner betonten in ihrer Ansprache, dass man mit ganzem Herzen dabei sein muss, wenn man so lange im Chor singt. weiter

Spende für die Lebenshilfe

Anlässlich des im toom-Baumarkt in Schwäbisch Gmünd stattfindenden „Tag des Zaunhauses“ wurden von der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd Lose der Aktion „Gmünd gewinnt“ verkauft. Der komplette Erlös, der an diesem Tag verkauften Lose von 1000 Euro wurde von toom-Baumarkt der Lebenshilfe gespendet. Im Bild oom-Marktleiter Ulrich Ziegler weiter

Versöhnliches Ende eines „dramatischen Jahres“

Rentnerweihnachtsfeier der ZF Lenksysteme GmbH im Stadtgarten
Auf Einladung der Geschäftsführung feierten rund 1000 Rentner im Congress-Centrum Stadtgarten ihre alljährlich Weihnachtsfeier. „Ein solch dramatisches Jahr habe ich in meinen 25 Jahren in dieser Branche noch nicht erlebt“. Mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzende der Geschäftsführung der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS), Michael Hankel, die weiter

„Bärenstarker“ Erlös für Slumkinder

Beim Lindacher Bärenmarkt war auch beim Stand der Bäckerei Bläse allerhand geboten Bäckermeister Mario Bläse und sein Team hatten sich nicht nur bei der Auswahl des Angebots einiges einfallen lassen sondern auch bei der Verwendung des Erlöses über die Lindacher Grenzen hinaus gedacht. 1200 Euro kamen zusammen. Über dieses außergewöhnliche Weihnachtsgeschenk weiter

Kunst mit Schwung

Rhythmus Art in der Galerie im Zunfthaus
Während der langen Einkaufsnacht fand auch die Rhythmus Art in der Galerie im Zunfthaus (GIZ) statt. Ein umfangreiches und buntes Programm sorgte für sehr viel Abwechslung und lockte viele Besucher in die GIZ. weiter
  • 102 Leser

Das Christentum als Fundament

Die „Küche der Barmherzigkeit“ hilft alten Menschen und Kindern in Armenien
Seit acht Jahren engagiert sich die Gmünder Tagespost für die „Küche der Barmherzigkeit“. Dafür hat unsere Zeitung im Oktober die Ehrennadel in Gold des DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg erhalten. Ein Auszug aus der Dankesrede von Michael Länge.„Ich war in diesem Sommer zwei Wochen auf der Kanareninsel Lanzarote und habe dort das weiter

Autorenlesung

Unter dem Titel „Franken, mein Franken“ kommt Dr. Günther Beckstein am Samstag, 19. Dezember, um 14 Uhr zu einer Lesung in die Schranne nach Feuchtwangen. Ausgehend von der fränkischen Naturvielfalt mit kraftvollen Landschaften erzählt der Autor von der reichen Kultur im Frankenland. Er diskutiert das Spannungsverhältnis von Franken und weiter
  • 304 Leser

Advents-Auslese

Noch zwei Mal öffnen sich die Türen in der Galerie der Künstlergruppe Unikom im Schwäbisch Gmünder Universitätspark 10 zur „Advents-Auslese“. Die ausgestellten Skulpturen und Bilder der dort ansässigen Kunstschaffenden könnten auch unter „Gmünder Allerlei“ angekündigt werden, denn die Auswahl ist exklusiv und einzigartig, wie weiter
  • 384 Leser

Flötenprojekt

Das Soloprojekt „Sava“ lädt am Samstag, 19. Dezember, um 20 Uhr im Kulturhaus in Laupheim ein auf eine Reise durch Länder und Epochen, so beschreibt Birgit Muggenthaler-Schmack, die Intention. Die Flötistin und Expertin für historische Blasinstrumente ist bekannt als Komponistin, Textdichterin und Instrumentalistin von „Schandmaul“. weiter
  • 342 Leser

Phil-Coverband

Die Gruppe „Phil“ bietet am Samstag, 19. Dezember, ab 21.30 Uhr live im NCO-Club in Schwäbisch Hall den originalen Sound von Phil Collins und Genesis. Bei der elfköpfigen Band um den charismatischen Sänger Jürgen „Phil“ Mayer ist der Name Programm. Im Repertoire der mittlerweile bundesweit erfolgreichen Formation aus dem Raum weiter
  • 359 Leser

Zum Sehen: „The return of Erich Zann“

Das „Recycling“-Projekt des Gmünder Saxophonisten Uwe Werner gibt es jetzt auf DVD zu kaufen
Das Projekt „The return of Erich Zann“ vor einem Jahr war eine der spannendsten und innovativsten Jazz-Begegnungen mit lokalem Hintergrund und überregionaler Bedeutung in Schwäbisch Gmünd. Jetzt gibt es das komplette Konzert auch auf DVD. weiter
  • 296 Leser

Dank für engagierte Mitarbeit

Während der Weihnachtsfeier für die Bediensteten der Gemeinde Böbingen ehrte Bürgermeister Jürgen Stempfle langjährige Beschäftigte, die zwischen zehn und 30 Jahren zum Wohle der Gemeinde Böbingen gearbeitet haben. Die Jubilare können zusammen auf 80 Jahre in der Gemeinde Böbingen zurückblicken. Jeweils zehn Jahre für die Gemeinde Böbingen beschäftigt weiter
  • 125 Leser

Bartholomäer Waldweihnacht

Bartholomä. Kinderherzen schlagen höher, wenn der Nikolaus bei Einbruch der Nacht aus dem tiefverschneiten Wald auf seinem Schlitten vorfährt, um den Kindern seine Gaben zu bringen. Fackelschein und die Klänge des Posaunenchores tun ihr Übriges dazu, diese schöne Stimmung zu schaffen. Dazu lädt der Bartholomäer Albverein am Sonntag, 20. Dezember, ein. weiter

Die Grünen Zwerge und der Hadlaburger

OB Richard Arnold lädt Gemeinderat zum Jahresabschluss in den Stadtgarten – vier Stadträte geehrt
Es gab Roastbeef mit Kürbisgemüse und Rosmarinkartoffeln, davor Salat, danach Eiscréme mit Zimt, Orangenscheiben und Physalis: Entsprechend gestärkt verließen Gmünds Stadträte am Mittwochabend (oder Donnerstagsfrüh) den Stadtgarten. Nach einem Jahresabschluss mit viel Dank, einem König und – sieben grünen Zwergen. weiter
  • 5
  • 129 Leser

Hanna Hansen

Kurz vor Heiligabend kommt noch ein ganz besonderer Gast zu Besuch in den Club del Mar Aalen. Hanna Hansen – DJane und Model mit Körper, Geist und Seele und einer Menge Rhythmus legt am Mittwoch, 23. Dezember ab 22 Uhr auf. Mit ihrem unverwechselbaren Sound aus Vocal- & Techhouse hat sie als DJane bereits in den vergangenen Jahren die Clubszene weiter
  • 541 Leser

Was das Herz weiß

Jedes Kapitel eine neue Wendung. Die britische Autorin Kay Langdale hat mit ihrem Roman „Was das Herz weiß“ eine Geschichte über die Zerbrechlichkeit des Glücks und der Suche danach geschrieben.Da sind Jane und Nick, die kinderlos glücklich sind. Ihr Leben verändert sich, als sie Janes demenzkranke Mutter bei sich aufnehmen und im Nachbarhaus weiter
  • 380 Leser

Zum Stern von Bethlehem

Adventsgottesdienst in Lautern mit der ökumenischen Kinderkirche
Auf dem Weg zum Stern von Bethlehem, der eigenen Sehnsucht folgen. So lautete das Motto des Adventsgottesdienstes der ökumenischen Kinderkirche. weiter
  • 168 Leser
Lied „Vom Himmel hoch da komm ich her“ inspirierte Felix Mendelssohn Bartholdy und seine Schwester Fanny

Zart und mit Pauken

„Vom Himmel hoch da komm ich her!“ Jeder kennt dieses Weihnachtslied. Wir lernen es schon im Kindergarten. Die Melodie stammt aus dem Mittelalter, vermutlich von einem Spielmann. weiter
  • 460 Leser
100 Prozent für den guten Zweck „Die Kinder von Shangrila: Geschichten aus dem heutigen Nepal“

Bilder und Geschichten

Wunderbaren Menschen, einer harten Realität und mythologischen Traumpfaden begegnet man in Wort und Bild in „Die Kinder von Shangrila: Geschichten aus dem heutigen Nepal“. Der schöne Bildband porträtiert die Menschen eines der ärmsten Länder der Welt – zwischen ehrwürdiger Hindu-Tradition und zeitgemäßer Demokratie. weiter
  • 437 Leser

Retrospektive

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her. Die Londoner Formation „Skunk Anansie“ um die seltsame, aber umso stimmsichere, kahlrasierte Sängerin Skin verschwand nach ihrem Megaerfolg Anfang der 2000er einfach von der Bildfläche. weiter
  • 445 Leser

Kochen wie 1900

Im Zeitalter von Schnellkochtopf, Mikrowelle und Tielkühlkost haben nur noch wenige von uns die Möglichkeit aus dem Munde ihrer Groß- und Urgroßmütter etwas über die Koch- und Essgewohnheiten zu Beginn des letzten Jahrhunderts zu erfahren. weiter
  • 650 Leser

Die Bücherdiebin

Eine besondere Geschichte und ein ungewöhnlicher Erzähler begegnen dem Leser in „Die Bücherdiebin“. Der Ich-Erzähler ist der Tod. Mitten im Nazideutschland trifft er die neunjährige Liesel Meminger, die Bücherdiebin. Ihre Pflegeeltern – Bruder und Eltern hat sie verloren – verstecken einen jüdischen Faustkämpfer.Der australische weiter
  • 407 Leser

Zeit Deines Lebens

Wieder ein modernes Märchen der irischen Schriftstellerin Cecilia Ahern, das be- und verzaubert sowie unterhaltsam lehrreich ist. Lou Suffern will und hat alles: eine Frau, Kinder, eine Geliebte, eine vielversprechende Karriere. Als er dem Obdachlosen Gabriel, kurz Gabe genannt, begegnet, nimmt sein Leben eine Wende. Himmlisch, fantasievoll und voller weiter
  • 528 Leser

Cleverer Inspektor

Auf historischen Pfaden führt der Autor Robert Hültner seine Leser in „Inspektor Kajetan kehrt zurück“: München in den 20er-Jahren. Ein Stück Geschichte nimmt ihn mit wie auch die Schönheit der Berge samt Mentalität der Bewohner im südlichen Bayern. weiter
  • 456 Leser

Ich + Ich

Ohne große Medienspektakel und private Skandale haben sich „Ich + Ich“ zur deutschen Popgröße entwickelt. Nun liegt ihr neues Album „gute Reise“ im CD-Regal. weiter
  • 5
  • 428 Leser

„Born to be wild“

„Ist dieses Buch also der verloren gegangene Beipackzettel, der dem Paket ‚Kind’ einmal beigelegen hat? Das sicher nicht.“ Mit diesen Worten zerstört „Kinder verstehen – Born to be wild“-Autor Herbert Renz-Polster gleich in der Einleitung elterliche Illusionen vom Kinderpatentrezept. weiter
  • 428 Leser

Puppen am Faden

Die Ausstellung „Großes Theater auf kleiner Bühne“ – mit Marionetten aus Böhmen – ist von Sonntag, 20. Dezember bis Sonntag, 14. Februar im Stadtmuseum im Spital Crailsheim zu sehen. Eröffnung ist am 20. Dezember, um 11 Uhr. weiter
  • 494 Leser

Jahreskonzert der Musikschule

Lorch. Das Jahreskonzert der Musikschule Lorch und Wäschenbeuren beginnt am Samstag, 19. Dezember, um 17 Uhr in der Lorcher Stadthalle. Mitwirkende sind: das Blockflöten-Doppelquartett, das Querflöten-Quartett, das Gitarren-Ensemble, das Weihnachtslieder-Orchester, die Ballettgruppen des „fit&fun“ sowie Schüler und Lehrkräfte der Instrumentalklassen. weiter

Konzert mit Pop, Rock und Blues

Lorch. „Popkorn“ – die moderne Abteilung der Lorcher Musikschule veranstaltet am Samstag, 19. Dezember, ein Konzert in der Lorcher Stadthalle. Los geht’s um 19.30 Uhr unter dem Titel „The Music Journey – Pop – Rock – Blues“. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen. weiter
  • 2475 Leser

Silvester-Party beim Sportverein

Alfdorf-Hintersteinenberg. Der Sportverein Hintersteinenberg veranstaltet eine Silvester-Party im Anbau des Vereinsgebäudes. Ab 20.30 Uhr legt der DJ los und die Bar ist geöffnet. Einlass ist ab 18 Jahren. Karten kosten an der Abendkasse fünf Euro (inklusive Sekt um Mitternacht). Im Vorverkauf sind Karten für vier Euro bei der Raiffeisenbank Vordersteinenberg weiter
  • 132 Leser

Lorcher Kinder tanzen über die Bühne

„Sei gegrüßt lieber Nikolaus …“ – Unter diesem Motto stand die Adventsfeier der evangelischen Kindertagesstätte Ost im evangelischen Gemeindehaus in Lorch. Die Kinder kamen zahlreich mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern. Zur Begrüßung spielten die Erzieherinnen ein Sockentheater. Anschließend stimmten sie mit einer Geschichte weiter

Weleda baut auf dem Gügling

„Lange Äcker“ bei Wetzgau noch nicht vom Tisch – „Schwäbisch Gmünd wichtigster Standort im Konzern“
Die Firma Weleda baut ihren Standort Schwäbisch Gmünd aus. Der geplante Neubau für die Naturkosmetikproduktion entsteht aber nicht zwischen Wetzgau und Wustenriet, sondern auf dem Gügling. Zusätzliche Aktivitäten in Wetzgau schließt das Unternehmen aber nicht aus. Der Standort von Weleda Naturals soll „weiter entwickelt werden“. weiter
  • 342 Leser

EVO ist für Mittelständler von Nutzen

Software-Hersteller liefert standardisierte Lösungen zur Verbesserung von Effektivität und Effizienz
Die EVO Informationssysteme GmbH in Durlangen entwickelt seit der Gründung 1997 praxisbewährte Software-Lösungen für die Fertigungsindustrie. Die ausgereiften Programme erhalten Unternehmen direkt vom Softwarehersteller aus Durlangen. Die Nähe zur Praxis und spezielle Branchenkenntnisse bei der Optimierung von Betriebsabläufen sind die Stärken von EVO. weiter
  • 346 Leser

Die Marke Mercedes-Benz steht für Innovation und Sicherheit

Das aktuelle Interview mit Manfred Hommel
Im Jahre 2000 entstand im Zuge einer Vertriebsneustrukturierung bei der Daimler AG der Mercedes-Benz Niederlassungsverbund Ulm/Schwäbisch Gmünd. Dazu gehört auch der Niederlassungsbetrieb in Gmünd an der Lorcher Straße mit den Geschäftsfeldern Pkw (Verkauf Neu- und Gebrauchtwagen, Service), Transporter (Verkauf Neu- und Gebrauchtwagen, Service), Lkw weiter
  • 5
  • 468 Leser

Ungeahnte Folgen der Insolvenz

Nach der Insolvenz des Autohauses Maier streiten sich Kunden über Rechnungen für bereits bezahlte Winterräder
Nachdem sich die Hoffnungen zerschlagen haben, das insolvente Aalener Autohaus Maier GmbH & Co. KG zu retten, droht zwischen dem Insolvenzverwalter und der Aalener Anwaltskanzlei Bayrhammer & Partner ein ärgerlicher Rechtsstreit um Winterräder. weiter
  • 428 Leser

Heute Haushalt

Waldstetten. Heute steht die Einbringung des Haushaltsplanes 2010 auf der Tagesordnung des Waldstetter Gemeinderates. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Waldstetten. Außerdem geht es um die Friedhofsgebühren und um den Waldwirtschaftsplan 2010. Bereits um 17.45 Uhr trifft sich der Bau- und Umweltausschuss zur Sitzung im Feuerwehrhaus. weiter
  • 2377 Leser

Hilfe für Fälle aus heiterem Himmel

Wo man im Ostalbkreis auch kurzfristig und über die Feiertage Unterstützung bekommen kann
Plötzliche Krankheit, Unfall, Burnout? Probleme kommen oft aus dem vermeintlich heiteren Himmel. Und sie wiegen schwer, wenn davon direkt oder indirekt Pflegebedürftige betroffen sind. weiter
  • 265 Leser

Palazzo länger auf dem Wasen

Stuttgart. Das Gourmet-Theater Palazzo verlängert die Spielzeit in Stuttgart um eine Woche. Palazzo gastiert nun bis ein schließlich 7. Februar 2010 auf dem Cannstatter Wasen. Zudem bietet die Show eine besondere Weihnachtsaktion für kleine Gäste: Kinder bis 14 Jahre bekommen an ausgesuchten Spieltagen kostenfrei Show und Vier-Gang-Menü. weiter
  • 1379 Leser

Bartholomä muss sparen

Finanzielle Lage der Gemeinde erfordert höhere Gebühren und weniger Investitionen
Bartholomä muss den Gürtel enger schnallen. Das war das Fazit der gestrigen Sitzung des Bartholomäer Gemeinderats. Bürgermeister Thomas Kuhn und Verbandskämmerer Thomas Kiwus stellten die Gemeinde für das Jahr 2010 auf härtere Zeiten ein. Sparen sei angesagt. weiter
  • 115 Leser

Göppingen: Keine Gartenschau

Göppingen. Die Stadt Göppingen ist mit der Bewerbung, eine Landesgartenschau nach 2015 auszurichten, gescheitert. Das Konzept, die Gewässer, Brunnen und Quellen der Stadt besser darzustellen, fand bei der Landesregierung zwar große Anerkennung. Bezweifelt wurde aber, ob die Stadt die notwendigen Investitionen stemmen kann. Angesichts der Finanzkrise weiter
  • 157 Leser

Von Streit ist Vorsitzender

Schwäbisch Gmünd. Konrad von Streit ist Vorsitzender des Großdeinbacher SPD-Ortsvereins. Er wurde in der Mitgliederversammlung gewählt. Von Streit versprach, das Projekt „Nordstadt-SPD“ zu unterstützen. Bislang gehören SPD-Mitglieder von Wetzgau-Rehnenhof zur SPD-Innenstadt. Viele Aufgaben seien aber eher „Nordstadt spezifisch“, weiter
  • 166 Leser

Kanalarbeiten in der Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt holt Angebote für Kanalarbeiten in der Ledergasse ein. Baubürgermeister Julius Mihm erläuterte im Gemeinderat, es sei sinnvoll, diese Maßnahme vorzuziehen, obwohl die Ledergasse im Vorfeld der Landesgartenschau doch umgestaltet werden soll. So könnten die Bauarbeiten für die Umgestaltung kürzer gehalten werden, was dem Einzelhandel weiter
  • 215 Leser

Kontrollen haben nichts ergeben

Schwäbisch Gmünd. CDU-Stadtrat Wendelin Schmid ist weiterhin überzeugt, dass an der Elch-Bar auf dem Weihnachtsmarkt auch Hochprozentiges ausgeschenkt wird. Das sagte er am Mittwoch im der Gemeinderat. Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hielt aber dagegen, auch intensive Kontrollen hätten keinen Verstoß gegen das Schnaps-Verbot aufgedeckt. Der Stand, weiter
  • 363 Leser

Gebühr steigt kräftig

Kontroverse Diskussion um Entwässerungsgebühr
Ist es richtig, eine Gebühr in kostendeckender Höhe zu kassieren? Und was ist eigentlich kostendeckend? Darüber waren sich die Stadträte am Mittwoch bei der Diskussion über die Entwässerungsgebühr sehr uneinig. Die Mehrheit setzte schließlich aber durch, dass der Satz zum Jahreswechsel von 1,98 auf 2,20 Euro je Kubikmeter angehoben wird. weiter
  • 5
Kurz und Bündig
Adventskalender Die Gewinnerin von Türchen Nummer 15 heißt Evelyn Maier. Sie kommt aus Schechingen und gewinnt einen Einkaufsgutschein von Mode Ensinger. weiter
  • 1271 Leser
Kurz und Bündig
Skiausfahrt Die Lindacher Schibären fahren am Montag, 28. Dezember, zu einer Eintagesausfahrt ins Montafon. Ziel ist das Skigebiet Silvretta Nova. Näherer Informationen und Anmeldung unter 0176/48013701 oder robclou@aol.com. weiter
  • 3172 Leser
Kurz und Bündig
Kreisschau Zur Kreisschau laden die Kleintierzüchter Schwäbisch Gmünd am Samstag, 19. Dezember, und Sonntag, 20. Dezember, in die Gemeindehalle nach Durlangen. Es werden über 800 Tiere ausgestellt. Neu in diesem Jahr ist eine Tierbesprechung um 18 Uhr. Um 19 Uhr ist die Siegerehrung vorgesehen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Geöffnet hat die Kreisschau weiter
  • 127 Leser
Kurz und Bündig
„Weihnachts-Powershow“ Die drei Gmünder Bands „die Manés“, „die Logonauten“ und „Steinerandthegoodolddays“ präsentieren am Samstag, 26. Dezember, ihre „Weihnachts-Powershow“ in der Kino-Kneipe-Fabrik im Hirschgäßle. Los geht’s um 20.30 Uhr. Eintritt kostet 4 Euro. weiter
  • 954 Leser
Kurz und Bündig
Griechenlandreise Die Evangelische Erwachsenenbildung bietet in den Pfingstferien eine neuntägige Reise durch Griechenland mit Dekan Immanuel Nau an. Christen aller Konfessionen sind dazu eingeladen. Auf dem Programm stehen die Anfänge des Christentums auf den Spuren des Apostel Paulus, sowie Begegnungen mit orthodoxer, griechischer und römischer Kultur. weiter
  • 106 Leser
Kurz und Bündig
Altersgenossen Zum letzten Mal in Jahr 2009 treffen sich am heutigen Donnerstag, 16. Dezember, die Altersgenossen 44 mit ihren Partnern zum monatlichen Wandertreff mit Uli Biber. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz in Mutlangen. Anschließend wird zum Vesper eingekehrt. weiter
  • 1547 Leser

Erhöhung zumutbar

Gögginger Gemeinderat zu Schule und Abwassergebühren
Um die energetische Sanierung der Schule ging es in der letzten Gemeinderatssitzung, die der Gögginger Gemeinderat in diesem Jahr abhielt. weiter
  • 128 Leser

Zugegeben

Da macht man es so wie die netten Leute in der Bahnwerbung: Für 29 Euro in jede Stadt in Deutschland. Man bucht fleißig drei Monate im Voraus, zahlt noch einem Extrazuschlag für die Reservierung, weil die erst vier Wochen vorher möglich ist, und setzt sich am Freitagnachmittag in den Zug nach Salzburg. Bekämpft die Fahrgäste erfolgreich, die aus der weiter
  • 5
  • 115 Leser
Kurz und Bündig
„Das Weihnachtswunder“ ist ein Konzert- und Theaterprojekt für Chor, Solisten und Schauspieler und wird am Sonntag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr im Schönblick-Forum von etwa 50 Mitwirkenden aufgeführt. Karten gibt es im Vorverkauf beim Schönblick unter Tel. (07171) 97070 oder an der Abendkasse. weiter
  • 1275 Leser
Kurz und Bündig
Unesco-Weihnachtsgala Das große Weihnachtskonzert – die alpenländische Weihnacht – am Freitag, 18. Dezember, im Congress- Centrum Stadtgarten beginnt um 20 Uhr. Die Unesco-Weihnachtsgala ist hochkarätig besetzt mit dem Erzähler Christian Wolff, den Regenburger Domspatzen, dem Blechbläsersextett Ensemble Classique und der „Meisterin weiter
  • 113 Leser
Kurz und Bündig
Stilltreff Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 22. Dezember, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Stillzimmer – Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss), Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Nähere Infos unter weiter
  • 143 Leser
Kurz und Bündig
Bücherwürml zu Das a.l.s.o.-Bücherwürml in der Graf-von-Soden-Straße 7 ist von Donnerstag, 17. Dezember, bis 11. Januar geschlossen. Die Verkaufsstelle in der a.l.s.o.-Möbelbörse im ehemaligen Horten, Ledergasse 44, bleibt geöffnet. weiter
  • 1576 Leser
Kurz und Bündig
Theater vom Sams Eine Woche voller Samstage – wäre das nicht mal schön? Dieser Traum wird wahr, wenn am Sonntag, 27. Dezember, um 14.30 Uhr die Badische Landesbühne Bruchsal Paul Maars berühmten Kinderbuch-Klassiker im Congress-Centrum Stadtgarten auf die Bühne bringt. Karten gibt es beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4250. weiter
  • 1491 Leser
Kurz und Bündig
Weihnachtsgottesdienst Am Donnerstag, 17. Dezember, findet in der Augustinerkirche der Weihnachtsgottesdienst der Klosterbergschule statt. Beginn ist um 14 Uhr. weiter
  • 1225 Leser

Heute Sitzung im Lorcher Rathaus

Lorch. Um den Haushaltsplan 2010 geht es bei der Sitzung des Lorcher Gemeinderates am heutigen Donnerstag, 17. Dezember, um 18 Uhr im Lorcher Rathaus. Außerdem verpflichtet Bürgermeister Karl Bühler Hartmut Rath als neuen SPD-Stadtrat. Des Weiteren beschäftigt sich der Gemeinderat mit verschiedenen Grundstücksangelegenheiten im Baugebiet „Gairen weiter
  • 158 Leser
Kurz und Bündig
Finale Die Gmünder Rock-Formation Lotus Theorie,mit Fabian Fischer, Lorenc Pal, Sebastian Stütz und Michael Fiebig hat es geschafft. Am 25. Dezember steigt das Finale des Youngesterball-Contests im LKA Longhorn in Stuttgart. Nach dem gewonnenen Viertelfinale in Gmündgewann man auch das Halbfinale. Wer am 25.12. mit dabei sein will, meldet sich unter weiter
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Herlikofen Das Gremium tagt am Montag, 21. Dezember um 19 Uhr im Bezirksamt. Nach der Bürgerfragestunde geht es um die weitere Entwicklung des Lebensmittelmarktes in Herlikofen, die Bildung des Ausschusses Ortschronik und um die Verwendung der Gelder für bürgerschaftliche Aktionen und die Ortsverschönerung. Am Ende stehen Bekanntgaben weiter
  • 180 Leser

Stadträte wollen eine Künzel-Straße

Gemeinderat nimmt dankbar Erbe zur Förderung der Musikschule an – Hoffnung auf Nachahmer
Nach Erika Künzel soll eine Straße in Gmünd benannt werden. Das schlugen Gemeinderäte am Mittwoch vor. Das Gremium hatte einstimmig das Erbe Künzels angenommen und wird daraus eine Stiftung zur Förderung der Gmünder Musikschule gründen. weiter
  • 249 Leser

„Ohrwürmer“ und „Feel the Gospel“

Schwäbisch Gmünd. Die „Ohrwürmer“ und „Feel the Gospel“ geben am Freitag, 18. Dezember, ein Weihnachtskonzert in der evangelischen Kirche in Lindach. Ab 19 Uhr erklingen dort Weihnachtslieder von Gerd-Peter Münden bis Kirk Franklin. Die Kleinsten des Chores, die Minis, erzählen Geschichten von der Weihnachtsnacht. Die Midis ergänzen weiter
  • 128 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein Zusammenstoß zweier Autos mit einem Gesamtsachschaden von etwa 3000 Euro ereignete sich am Dienstag gegen 15.25 Uhr. Ein Autofahrer war auf der Straße Am Schirenhof in Richtung Eutighofer Straße unterwegs. Als er an der dortigen Kreuzung nach rechts in die Eutighofer Straße Richtung Stadtmitte einbiegen wollte, übersah er ein Auto, weiter
  • 164 Leser
POLIZEIBERICHT

Beim Rangieren gestreift

Schwäbisch Gmünd. Ein Lkw-Fahrer streifte beim Rangieren am Dienstag gegen 9.30 Uhr in der Leutzestraße ein geparktes Auto und verursachte 3000 Euro Schaden. weiter
  • 996 Leser
POLIZEIBERICHT

Bus streift Taxi

Schwäbisch Gmünd. Ein Omnibus streifte am Dienstag gegen 16.50 Uhr auf dem unteren Marktplatz laut Polizei aus Unachtsamkeit ein Taxi. Der Bus fuhr von der Ledergasse kommend in Richtung Kappelgasse. Der Schaden am hinteren linken Kotflügel des Taxis und am Bus beträgt insgesamt etwa 8500 Euro. weiter
  • 1075 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu früh losgefahren

Böbingen. Eine Autofahrerin fuhr am Dienstag gegen 18 Uhr beim Linksabbiegen laut Polizei zu früh los und streifte ein entgegenkommendes Auto. Die Autofahrerin war auf der Siemensstraße unterwegs und wollte nach links Richtung Heubach abbiegen. Ein entgegenkommender vorfahrtsberechtigter Autofahrer war vor ihr nach links eingebogen. Der Gesamtschaden weiter
  • 101 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstahl im City-Center

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montag und Dienstag wurden aus dem Gastrobereich eines Imbisses im City-Center mehrere Flaschen Schnaps im Wert von etwa 50 Euro entwendet. Außerdem wurden einige Flaschen Schnaps auf den Boden geworfen. Offensichtlich hatten sich die Diebe laut Polizei im City-Center versteckt und einschließen lassen. Die Gmünder Polizei weiter
  • 190 Leser
POLIZEIBERICHT

Schaden an Schule

Durlangen. Eine Anwohnerin der Schulstraße hörte am Mittwoch kurz vor 3 Uhr einen lauten Schlag und verständigte die Polizei. Wie sich herausstellte, wurde die Scheibe der Grundschule mit einem Wackerstein eingeworfen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro. Die Polizei Spraitbach erbittet Hinweise unter Tel. (07176) 6562. weiter
  • 2640 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Kindergarten

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte warfen eine Fensterscheibe ein und drangen zwischen Montag und Dienstag in einen Kindergarten in der Gemeindehausstraße ein. Im gesamten Gebäude wurden sämtliche Schränke und Schubladen durchsucht. Im Toilettenraum wurde ein Schrank mit Putzmitteln brachial aufgerissen und beschädigt. Entwendet wurde nichts. Der angerichtete weiter
  • 154 Leser

Kritik am Regierungsstart

Christian Lange berichtet den SPD-Senioren aus Berlin
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange berichtete den zahlreich erschienenen SPD-Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft 60 plus im Ostalbkreis, wie es im neuen Bundestag in Berlin zugeht. Im Reichsadler in Mögglingen begrüßte die 60plus-Vorsitzende Marga Elser den Gast. weiter
  • 1
  • 133 Leser

Mit Krippenspiel

Lorch. Einen besonderen Gottesdienst veranstaltet die evangelische Kirche am Sonntag, 20. Dezember, um 10 Uhr in der Stadtkirche. Kinder der Kinderkirche führen ein Krippenspiel auf, der Musikverein Stadtkapelle begleitet. weiter
  • 2799 Leser

Regionalsport (9)

Budenzauber in Waldstetten

Fußball: Zwei Aktiventurniere steigen am Wochenende in der Schwarzhornhalle
Die Fußballabteilung des TSGV Waldstetten veranstaltet am Samstag und Sonntag seine Hallenturniere für Aktive Mannschaften in der Schwarzhornhalle. Dabei ist das Turnier am Samstag als Qualifikationsturnier mit ausschließlich Kreisliga A und Kreisliga B Vereinen ausgeschrieben. Los geht’s um 11 Uhr. weiter
  • 161 Leser

Wer holt die ersten Hallentitel?

Leichtathletik: LG Staufen fährt mit 38 Athletinnen und Athleten nach Ulm
Terminprobleme sind der Grund, warum die Regionalhallenmeisterschaften 2010 vorzeitig bereits an diesem Freitag und Samstag in der Ulmer Messehalle 4 stattfinden. Mit 38 Athletinnen und Athleten wird die LG Staufen am Start sein. weiter

Halbzeit-Note 2

Handball, Württembergliga: Zwischenbilanz des TSB Gmünd
Nach dem Altenstadt-Spiel ist Weihnachtspause bis zum 6. Januar. Die Halbzeit-Bilanz des TSB Gmünd fällt ordentlich aus. Doch nicht alles lief bei den Handballern in der Hinrunde perfekt. weiter
  • 5
  • 112 Leser

Hitzige Atmosphäre

Handball, Männer: Derby vor der Weihnachtspause in der Gmünder Großsporthalle
Während Lorch am Samstag im Heimspiel gegen Oeffingen versuchen will, die Scharte der Derbyniederlage auszuwetzen, geht es am Sonntag im Derby zwischen dem TSB Gmünd II und Bettringen für beide Teams darum, durch einen Sieg die Hinserie noch etwas erträglicher zu gestalten. weiter
  • 110 Leser

Ein Derby zum Abschluss

Handball, Württembergliga: Der TSB Gmünd trifft am Sonntag auf den TV Altenstadt
Sechs Heimspiele, sechs Siege. Die Bilanz des TSB Gmünd in der Groß-sporthalle ist perfekt. Das soll auch in der letzten WürttembergligaPartie des Jahres so bleiben. Gegner am Sonntag um 17 Uhr ist der TV Altenstadt – ein Derby mit einer ganz speziellen Geschichte. weiter
  • 5
  • 110 Leser
KOMMENTAR

Den Titel ins Visier nehmen

Reden wir nicht lange drum herum: Der VfR Aalen hat die Riesenchance, sofort sein Comeback in die 3. Liga zu schaffen. Die Mannschaft hat sich dafür bis heute eine ausgezeichnete Ausgangsposition geschaffen. Die Spieler dürfen jetzt keine Angst vor der eigenen Courage bekommen, sondern müssen ihren Weg konsequent weitergehen. Und die Vereinsführung weiter
  • 5
  • 350 Leser

Scharinger denkt weiter in Etappen

Fußball, Regionalliga: Cheftrainer und Vizepräsident des VfR Aalen ziehen eine positive Halbzeitbilanz
Das Thema Meisterschaft und Aufstieg schiebt VfR Aalens Cheftrainer Rainer Scharinger trotz des glänzenden zweiten Tabellenplatzes in der Regionalliga Süd noch immer elegant beiseite. „Unser nächstes Etappenziel ist es, richtig gut aus der Winterpause zu kommen. Das wird der Schlüssel sein, um uns dann Ende März vielleicht auch höhere Ziele setzen weiter
  • 4
  • 548 Leser

VfR-Spiel gegen Weiden steht auf der Kippe

Fußball, Regionalliga: Rasen in der Scholz-Arena ist tief gefroren

Das Fußball-Regionalligaspiel des VfR Aalen am Samstagnachmittag (14 Uhr) im Aalener Rohrwang gegen die SpVgg Weiden steht auf der Kippe. "Mometan", sagt Vize-Präsident Guido Walter, "könnten wir sicher nicht spielen." Der Platz ist mit einer leichten Schneedecke bedeckt und der Boden ist zirka 15 Zentimeter tief hart gefroren. "Wir stehen mit dem Verband

weiter
  • 1691 Leser

Sportmosaik

Die Normannia spielt sich am Wochenende beim Turnier in Waldstetten (siehe nebenstehender Vorbericht) warm für die wiedererstandenen Normannia-Indoor-Tage (am 17. Januar), und Trainer Lothar Mattner will sogar selbst gegen den Ball treten. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger Alexander Zorniger steht Mattner dem Hallenfußball eher positiv gegenüber. Und weiter
  • 149 Leser

Überregional (81)

'Kraichgau-Brasilianer' aus dem Rhythmus

Torwart Hildebrand fordert Geschlossenheit - Mäzen Hopp bei der Hauptversammlung genervt
Vor dem Derby in der Fußball-Bundesliga am Samstag beim VfB Stuttgart fordert Torhüter Timo Hildebrand bei 1899 Hoffenheim mehr Biss. Den gab es zunächst schon mal bei der Jahreshauptversammlung. weiter
  • 359 Leser

2010: Schulden wie noch nie

Der Bund plant im kommenden Jahr mit rund 100 Milliarden Euro die größte Neuverschuldung in der Geschichte der Bundesrepublik. Das Kabinett beschloss den Bundeshaushalt 2010, der eine Nettokreditaufnahme von 85,8 Milliarden Euro vorsieht. Hinzu kommen 14,5 Milliarden Euro Schulden aus Sondervermögen. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bezeichnete weiter
  • 399 Leser

Abfindung für Ex-LB-Chef

Der zurückgetretene Bayern-LB-Chef Michael Kemmer erhält laut einem Zeitungsbericht rund 1,5 Mio. EUR Abfindung. Kemmers Vertrag wäre eigentlich noch bis 2013 gelaufen. Daraus stünden ihm laut Medienberichten nun noch 1,5 Mio. EUR zu. Kemmer hatte wegen des Debakels um die österreichische Bayern-LB-Tochter Hypo Group Alpe Adria (HGAA) in dieser Woche weiter
  • 481 Leser

Abu Dhabi will mehr Einfluss Großaktionär strebt Sitz im Daimler-Aufsichtsrat an

Der Daimler-Großaktionär Abu Dhabi will mehr Einfluss auf den deutschen Autobauer. Laut 'Automobilwoche' strebt der Großaktionär für 2010 einen Sitz im Aufsichtsrat an. Der staatliche Investmentfonds Aabar Investments in Abu Dhabi begründet den Wunsch nach mehr Einfluss mit dem Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit. Unklar ist bislang, ob weiter
  • 475 Leser

Americas Cup endgültig in Valencia

Der 33. Americas Cup wird in Valencia ausgesegelt. Der Oberste Gerichtshof in New York lehnte ein Berufungsgesuch der Schweizer Alinghi ab. Die Eidgenossen wollten im arabischen Emirat Ras al-Chaima ihren Cup gegen den amerikanischen Herausforderer Oracle verteidigen. Die Richter sagten, das der von den Schweizern gewählte Austragungsort nicht mit den weiter
  • 311 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL EUROPA LEAGUE, GRUPPENPHASE Gruppe D Hertha BSC - Sporting Lissabon1:0 (0:0) Hertha: Drobny - Piszczek, Janker, von Bergen, Pejcinovic - Lustenberger - Nicu (90.+2 Kaka), Cicero - Kacar (86. Kringe) - Wichniarek (69. Domowtschiski), Ramos. Tor: 1:0 Kacar (70.). - Zuschauer: 14 417. Heerenveen Ventspils 5:0 (0:0) Abschlusstabelle 1SPORT. LISSABON weiter
  • 345 Leser

Autoren und Google streiten sich weiter

Im Streit zwischen Autoren und dem Internetunternehmen Google können die deutschen Verlage mit dem überarbeiteten Google Book Settlement nach Ansicht des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels nur 'teilweise' zufrieden sein. 'Der bei weitem größte Teil der urheberrechtlich geschützten deutschen Bücher wird zwar durch das neue Settlement nicht mehr weiter
  • 353 Leser

Bankmanager verdienen trotz Krise mehr

Die Gehälter der Bankmanager in Deutschland sind in der Finanzkrise weiter gestiegen - allerdings nur noch langsam. Nach einer Studie der Managementberatung Kienbaum erhöhte sich die Vergütung von Führungskräften der Branche zwischen Juli 2008 und Juli 2009 um durchschnittlich 2,7 Prozent. Zugleich stieg der Anteil der Manager, die von Bonuszahlungen weiter
  • 450 Leser

Besserer Schutz fürs Bodensee-Wasser

Moderne Filtertechnik in Kläranlagen beseitigt mehr Rückstände von Medikamenten
Der Trinkwasserspeicher Bodensee wird mit einem neuen Abwasserreinigungsverfahren noch besser geschützt. Drei Kläranlagen im Einzugsgebiet erhalten zusätzlich Aktivkohlefilter, die schädliche Rückstände etwa von Medikamenten, Röntgenkontrastmitteln oder hormonhaltigen Substanzen beseitigen. Das Umweltministerium teilte in Stuttgart mit, das Land fördere weiter
  • 373 Leser

Beteiligung für Opel-Leute

Neues Konzept mit Modell- und Umweltoffensive
Die Verhandlungen zur Sanierung des Autobauers Opel kommen voran: Der US-Mutterkonzern General Motors (GM) hat die Forderung der Arbeitnehmer akzeptiert, die Mitarbeiter am neuen Unternehmen zu beteiligen. Allerdings herrsche noch Uneinigkeit über die Höhe der Beteiligung. Das Opel-Konzept sieht vor, mit einer Modell- und Umweltoffensive Anteile auf weiter
  • 474 Leser

Boeings Dreamliner besteht Jungfernflug

Beginn eines neunmonatigen Praxistests mit mehr als zwei Jahren Verspätung
Die Flugzeugtechniker von Boeing können aufatmen: Der 'Dreamliner' hat zwei Jahre verspätet seinen Erstflug hinter sich gebracht. Zum Glück für den US-Konzern. Denn es liegen 865 Bestellungen vor. weiter
  • 482 Leser

Bund und Länder feilschen um Geld für Bildung

Der Bund will den Ländern zusätzliche Milliarden für die Bildungsfinanzierung geben und geht damit im Steuerstreit auf die Ministerpräsidenten zu. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte den Länderchefs gestern bei einem Bildungsgipfel in Berlin eine Extra-Unterstützung bei den Kosten für Kitas, Schulen und Hochschulen zu. In welcher Form das Geld an die weiter
  • 357 Leser

Börsenbarometer schafft Jahreshoch

Die deutschen Aktienmärkte setzten gestern ihren Höhenflug fort. Der Dax erklomm mit 5903 Punkten ein Jahreshoch. Für gute Stimmung sorgten zuvor gute Vorgaben aus Japan. Hinzu kamen neue US-Konjunkturdaten, die ebenfalls die Stimmung hebten. Die Zahl der Baubeginne ist, unterstützt durch das milde Wetter, im November um 8,9 Prozent gegenüber dem Vormonat weiter
  • 554 Leser

Das besondere Geschenk: Zeit

Weihnachten rückt näher, die Menschen sind gestresst. Die Gesellschaft für Zeitkultur empfiehlt: Leute, schenkt Euch und anderen Zeit! weiter
  • 369 Leser

Der alpine Ski-Weltcup soll sicherer werden

Der Weg zu den Winterspielen ist noch weit, aber schon zu Beginn des Olympia-Winters hat der alpine Ski-Weltcup viele prominente Schwerverletzte zu beklagen. Der kanadische Abfahrts-Weltmeister John Kucera kann seinen Medaillentraum ebenso begraben wie Frankreichs Slalom-Ausnahmekönner Jean-Baptiste Grange oder die ehemalige Riesenslalom-Weltmeisterin weiter
  • 322 Leser

Deutsche als Partner gefragt

Jeder fünfte verheiratete Ausländer in Baden-Württemberg hat einen deutschen Ehepartner. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Stuttgart mitteilte, hatten 2008 von den 523 000 Verheirateten mit ausländischer Nationalität 103 800 einen deutschen Ehepartner. Insgesamt wohnten rund 1,17 Millionen Ausländer im Südwesten. Gut die Hälfte der Frauen weiter
  • 322 Leser

Die letzte Überlebenschance für Inselstaaten

Sollte in Kopenhagen kein neues weitreichendes Klimaabkommen beschlossen werden, könnten zahlreiche Inselstaaten in ein paar Jahrzehnten überflutet werden. Darauf haben die Staatsoberhäupter verschiedener Eilande gestern hingewiesen. Ihre Sorge ist, dass der Klimawandel den Meeresspiegel ansteigen lässt. 240 Millionen Menschen seien in ihrer Existenz weiter
  • 336 Leser

Elektroindustrie kehrt auf Wachstumskurs zurück

Nach einem dramatischen Einbruch im laufenden Jahr schwenkt die deutsche Elektro- und Elektronikindustrie 2010 wieder auf Wachstumskurs. 'Wir halten ein Produktionsplus von 3 bis 4 Prozent für möglich', sagte Klaus Mittelbach, Vorsitzender des Branchenverbandes ZVEI. 'Die Prognose ist aber mit sehr, sehr großen Unsicherheiten behaftet.' 2012, möglicherweise weiter
  • 442 Leser

Ende der Berliner Qualen

Fußball: Hertha kommt mit 1:0 über Sporting Lissabon in die K.o.-Runde
Es war der erste Sieg im Olympiastadion seit 130 Tagen: Mit dem 1:0 über Sporting Lissabon hat Hertha BSC die K.-o-Runde der Europa Liga erreicht. weiter
  • 403 Leser

Erinnerung an die Pershing II

Proteste gegen Atomraketen machten Mutlangen weltbekannt
In Massen gingen Friedensbewegte in den 1980er Jahren gegen Atomraketen auf die Straße. Anlass war der Nato-Doppelbeschluss vor 30 Jahren. Ein Zentrum des Protests war das kleine Mutlangen. weiter
  • 394 Leser

Erneut Kurzarbeit bei BMW

Der Autobauer BMW will die Absatzschwäche bei wichtigen Modellreihen erneut mit Kurzarbeit auffangen. Davon seien im Januar insgesamt rund 8800 Beschäftigte vor allem im größten BMW-Werk in Dingolfing betroffen. Nach den Werksferien zum Jahreswechsel und ergänzend zur Nutzung von Arbeitszeitkonten werde in Dingolfing bis Ende Januar noch einmal Kurzarbeit weiter
  • 482 Leser

Es herrscht Sonderkonjunktur für Spielzeug

Knapp 50 Prozent ihrer Umsätze macht die Branche in den Wochen vor Weihnachten
Die Hälfte des Umsatzes werden in der Spielzeugbranche in den Wochen vor Weihnachten gemacht. Allerdings wird nur ein Viertel der in Deutschland verkauften Spielwaren auch hierzulande hergestellt. weiter
  • 518 Leser

EU ringt Microsoft Zugeständnis ab

Beim PC-Betriebssystem Windows wird es in Europa mehr Auswahl bei Internet-Browsern geben. Die EU-Kommission erklärte in Brüssel Zugeständnisse des weltgrößten Softwarekonzerns Microsoft für rechtsverbindlich und stellte damit ein Wettbewerbsverfahren ein. Die EU-Wettbewerbshüter gingen mit harter Hand vor - sie hatten Microsoft mit einem hohen Bußgeld weiter
  • 410 Leser

EZB flutet Finanzmarkt weiter

Banken erhalten fast 100 Milliarden Euro billiges Geld
Im Kampf gegen eine Kreditklemme hat die Europäische Zentralbank (EZB) die Geschäftsbanken zum dritten und vorerst letzten Mal langfristig mit billigem Geld versorgt. Fast 97 Mrd. EUR wurden den 224 nachfragenden Banken für ein Jahr zugeteilt, wie die EZB berichtete. Damit wurde mehr Geld als beim langfristigen Geschäft im September abgerufen, als das weiter
  • 514 Leser

Formel 1: Renault bleibt im Rennen

Renault verkauft sein Formel-1-Team, bleibt der Königsklasse aber dennoch erhalten. Der französische Automobilkonzern verkaufte einen 'großen Teil' seines Rennstalls an die Kapitalgesellschaft Genii des Luxemburger Finanzinvestors Gerard Lopez, der das Team gemeinsam mit dem Autohersteller unter dem Namen Renault 2010 in der Formel 1 an den Start bringt. weiter
  • 312 Leser

Frühes Weihnachtsgeschenk mit Verspätung

Formel-1-Pilot Felipe Masse dreht 143 Tage nach seinem schweren Unfall seine ersten Runden
Formel-1-Fahrer Felipe Massa musste eine wenig auf sein verfrühtes Weihnachtsgeschenk warten. Das Wetter wollte zunächst nicht mitspielen. weiter
  • 388 Leser

Geld für die digitale Tanzbibliothek

Neue Projekte der Bundeskulturstiftung
21 Millionen Euro gibt die Bundeskulturstiftung für neue Projekte. Spannend: eine von William Forsythe angeregte digitale Tanzbibliothek. weiter
  • 351 Leser

General greift Minister an

In der Kundus-Affäre eskaliert der Streit über Informationspannen
Der entlassene Generalinspekteur Schneiderhan hält Verteidigungsminister Guttenberg vor, 'ehrenrührig' zu handeln. Dieser verteidigt sich weiter. weiter
  • 339 Leser

Gewerkschaft wettert gegen Werkrealschule

Die Lehrergewerkschaft GEW lässt kein gutes Haar an der neuen Werkrealschule. Die Landesvorsitzende Doro Moritz nannte das Modell einen 'pädagogischen Rückschritt' und ein 'organisatorisches Monstrum'. Der Plan der Landesregierung, dass mehr Hauptschüler die mittlere Reife an der Werkrealschule machen, werde sich nicht erfüllen. Vielmehr würden schwächere weiter
  • 315 Leser

Gifteinsatz gegen Maisschädling weiterhin erlaubt

Im Kampf gegen den Maiswurzelbohrer dürfen Landwirte weiterhin das Gift Biscaya zur Hand nehmen. Der Pflanzenschädling verursache nach wie vor immense wirtschaftliche Schäden. Das EU-Recht verpflichte das Land dazu, etwas gegen die Ausbreitung des Maiswurzelbohrers zu unternehmen, betonte der Vorsitzende des Agrarausschusses im Landtag, Karl Traub (CDU), weiter
  • 293 Leser

Greifvogel-Angriff durchs Dachfenster

Ob Haustier-Entführung oder Suche nach einem Transplantationspatienten - die Polizei hilft
Entführte Haustiere und ein abgetrennter Finger am Tatort - die Polizei im Südwesten hatte auch in diesem Jahr wieder mit etlichen kuriosen Fällen zu tun weiter
  • 373 Leser

Hilfe für Bauern und Arbeitsämter

Die krisengeplagten Bauern und vor allem die Milchviehhalter bekommen 750 Millionen Euro Bundeshilfen für 2010 und 2011. Das Bundeskabinett brachte gestern das Agrar-Sonderprogramm mit 425 Millionen Euro für 2010 und 325 Millionen Euro für 2011 auf den Gesetzesweg. Den Milchbauern soll eine Prämie von bis zu 57 Euro je Hektar Grünland gezahlt werden. weiter
  • 328 Leser

HSV in Tel Aviv

Bevor sich der Hamburger SV den Nordrivalen Werder Bremen in der Bundesliga vorknöpft, will er in der Europa League Gruppensieger werden. Um das zu schaffen, reicht dem HSV heute (19.00 Uhr/Sky) bei Hapoel Tel Aviv bereits ein Unentschieden. weiter
  • 391 Leser

IM WORTLAUT: 'Wir haben das für einen Scheiß-Witz gehalten'

Vor dem Ulmer Landgericht verlesen: Die Briefe des Frederik B.
Zwei Briefe hat der Angeklagte Frederik B. in der Haft an seinen Anwalt geschrieben. Diese wurden gestern vor Gericht verlesen. Auf insgesamt sechs Seiten berichtet der 19-Jährige über sein Verhältnis zu Andreas, die Morde und seine Reue. 'Ich wusste, dass da Leichen sein werden. Dass bei dem, was wir vorhatten, Menschen sterben würden. Was das aber weiter
  • 410 Leser

Industrie baut weiter Stellen ab

Trotz der Konjunkturerholung im dritten Quartal ist die Zahl der Industriebeschäftigten im Oktober weiter gesunken. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren 5,01 Mio. Menschen in den Industriebetrieben beschäftigt, das waren 240 500 oder 4,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Vollzeitstellen ist in Deutschland weiter
  • 519 Leser

Iran provoziert mit Raketentest

Mittelstreckenwaffe erreicht Israel und Südosteuropa
Die iranischen Streitkräfte haben nach eigenen Angaben erfolgreich eine modernisierte Version ihrer Mittelstreckenrakete Sadschil 2 getestet. Die Rakete könne aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit 'unmöglich zerstört werden', da sie nicht vom Radar geortet werden könne, sagte Verteidigungsminister General Ahmad Wahidi im Staatsfernsehen. Er bezeichnete weiter
  • 376 Leser

Joachim Löw bleibt bis 2012 Bundestrainer

Joachim Löw bleibt bis 2012 Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Oliver Bierhoff bis zum selben Zeitpunkt ihr Manager. Der 49-jährige Löw verständigte sich mit DFB-Präsident Theo Zwanziger ebenso wie Bierhoff auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit bis nach Ende der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. Die schriftlichen weiter
  • 344 Leser

Kind mit 20 Nadeln im Körper

Zweijähriger in Klinik - Ärzte und Mediziner rätseln
Ein zweijähriger Junge ist in Brasilien mit rund 50 Nähnadeln im Körper ins Krankenhaus gebracht worden. Mediziner und Polizisten stehen vor einem Rätsel. Die Mutter sagte, sie wisse nicht, wie das passiert sei. Ärzte der Klinik in Barreiras im Bundesstaat Bahia teilten mit, der Zustand des Patienten sei ernst, aber stabil. Einige Nadeln sollen entfernt weiter
  • 341 Leser

Klimaschutz als Spaltpilz

Weltkonferenz von gemeinsamen Zielen meilenweit entfernt
Der Klimagipfel in Kopenhagen schleppt sich dahin. Der Konflikt zwischen Arm und Reich lähmt die Verhandlungen. Zudem versuchen die USA, jegliche verbindliche Vereinbarung zu torpedieren. weiter
  • 251 Leser

KOMMENTAR · BILDUNGSGIPFEL: Gut geschummelt

Um 15 Uhr traf die Kanzlerin gestern mit den Ministerpräsidenten zum 'Bildungsgipfel' zusammen, um 16.15 Uhr war die Veranstaltung beendet. Angela Merkel verkündete, der Bund werde die Länder mit einigen Milliarden bei der Umsetzung der Bildungsziele unterstützen. Wie soll die Hilfe für die darbenden Schulen und Universitäten aussehen? Was wird sich weiter
  • 354 Leser

KOMMENTAR · GUTTENBERG: Nicht souverän

Wäre es in der Mediendemokratie nicht allzu blauäugig, man müsste der Republik in Sachen Bundeswehr-Luftschlag eine Diskussionspause wünschen, bis einigermaßen präzise alle vorhandenen Fakten vorliegen. Da das nicht geht, darf von den beteiligten Akteuren zumindest große Zurückhaltung erwartet werden, um dem Afghanistaneinsatz der Bundeswehr nicht völlig weiter
  • 315 Leser

KOMMENTAR: Wechselfaule Verbraucher

So hatten wir uns den Wettbewerb am Strommarkt nicht vorgestellt: Von wegen günstigere Tarifen für die Verbraucher, wie von der Politik vor Jahr und Tag nimmermüde beschworen. Statt dessen fällt die Stromrechnung in diesem Jahr so hoch aus wie noch nie - obwohl sich hier zu Lande so viele Anbieter auf dem Markt für elektrische Energie tummeln wie noch weiter
  • 467 Leser

Konjunkturmittel für Kommunen ausgeschöpft

Die Mittel aus dem Konjunkturpaket II für die Sanierung von Schulen, Rathäusern und Büchereien sind 'so gut wie ausgeschöpft'. Die 605 Millionen Euro des Bundes zugunsten der Kommunen seien zu 99 Prozent bewilligt, teilte Finanzminister Willi Stächele (CDU) am Mittwoch in Stuttgart mit. 'Wir nehmen damit eine Spitzenstellung unter den Bundesländern weiter
  • 356 Leser

Kritik aus dem Urlaub

Chaos beim Club: Ex-Präsident Roth stänkert
Als ob der 1. FC Nürnberg sportlich nicht schon genügend Probleme hätte, ist beim Fußball-Bundesligisten nun auch noch hinter den Kulissen das Chaos ausgebrochen. Vor dem richtungweisenden Bundesliga-Spiel am Sonntag (17.30 Uhr) beim 1. FC Köln ist zwischen Präsident Franz Schäfer und dessen Vorgänger Michael A. Roth ein heftiger Streit entstanden. weiter
  • 357 Leser

Kulturetat steigt erneut

Mehr Geld für die Kultur auch in Krisenzeiten: Der Kulturetat des Bundes steigt im nächsten Jahr um 17 Millionen Euro (1,5 Prozent) und legt damit zum fünften Mal in Folge zu. Das geht aus dem gestern vom Bundeskabinett verabschiedeten Haushalt 2010 hervor. Der Kulturhaushalt liegt insgesamt bei rund 1,2 Milliarden Euro. Seit seinem Amtsantritt habe weiter
  • 331 Leser

Leben und morden wie im Film

Eislinger Vierfachmord: Auch nach der Tat hielt die Fassade - Vermögen beträgt 800 000 Euro
Reue, Trauer und viel Geld: Der Tatabend sowie ein Bordellbesuch, ein Nachlass und zwei Briefe waren gestern Themen vor dem Ulmer Landgericht am neunten Prozesstag um den Vierfachmord von Eislingen. weiter
  • 429 Leser

LEITARTIKEL · LANDESBANKEN: Die Krise macht den Weg frei

Das Debakel bei der bayerischen Landesbank liegt in seiner wirtschaftlichen Dimension jetzt offen zutage; die politische Aufarbeitung hat erst begonnen. Denn Landesbanken sind Banken der Länder, von Bankern zwar gemanagt, aber kontrolliert letztlich von Ministerpräsidenten und den Parteien. In dieser Zwitterstellung liegt das tiefere Problem. Erkannt weiter
  • 390 Leser

Minister im Kampfanzug

Zu Guttenberg wehrt sich gegen hitzige Attacken der Opposition
Hoch schlugen die Wellen der Empörung im Bundestag, als sich Koalition und Opposition gestern einen harten Schlagabtausch zur Kundus-Affäre lieferten. Auch der Verteidigungsminister langte rhetorisch zu. weiter
  • 351 Leser

MITTWOCH-LOTTO

51. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 2 8 11 18 19 38 Zusatzzahl10 Superzahl4 SPIEL 77 5 6 4 2 0 5 4 SUPER 6 7 7 6 1 4 5 ohne Gewähr weiter
  • 561 Leser

Mord war 'Leben wie im Film'

Erschütternder Brief des Todesschützen von Eislingen
Der mutmaßliche Vierfachmörder von Eislingen hat die kaltblütige Tat als 'Leben wie im Film' bezeichnet. 'Während andere solche Filme geschaut haben, haben wir es getan', schrieb der 19-jährige Frederik B. im Juni seinem Anwalt in einem Brief, der gestern vor dem Landgericht Ulm verlesen wurde. Der mitangeklagte Sohn der getöteten Familie und er hätten weiter
  • 336 Leser

Mordversuch: 15-Jähriger steht vor Gericht

Ein 15-Jähriger aus Crailsheim muss sich seit gestern wegen versuchten Mordes vor dem Ellwanger Landgericht verantworten. Der Jugendliche soll am 21. Juni in einer Crailsheimer Wohngruppe eine Erzieherin mit einer Schere hinterrücks in den Nacken gestochen haben. Von Erziehern betreut, wohnten sechs Jugendliche in der Einrichtung einer Jugendhilfeeinrichtung, weiter
  • 331 Leser

NA SOWAS. . .

Ein Franzose will Schmerzensgeld, weil er sich am zersplitternden Display seines iPhone-Handys verletzte. Romain Lacoche aus Avignon wollte die Tastensperre aufheben, als sich Risse auf dem Bildschirm bildeten. Die Glassplitter sollen sich in den Finger gebohrt haben und seien operativ entfernt worden. Der Franzose fordert nun vom Hersteller kostenlosen weiter
  • 338 Leser

Nabu fordert Angelverbot

Bedrohte Fische müssen nach Ansicht des Naturschutzbundes (Nabu) in Baden-Württemberg besser vor Anglern und Fischern geschützt werden. 'Insbesondere in Gebieten für den Fischartenschutz dürfen keine Fische mehr geangelt werden', forderte der Nabu-Landesvorsitzende Andre Baumann gestern in Stuttgart. Schonzeiten für seltene Fisch- und Krebsarten müssten weiter
  • 295 Leser

NOTIZEN

Erdbeben in Mittelitalien Nach einem Erdbeben der Stärke 4,2 zwischen Umbrien und der Toskana waren gestern noch etwa 600 Menschen ohne Obdach. Die Erdstöße hatten am Vortag in der Gegend von Perugia bis San Sepolcro Schornsteine einstürzen lassen, Häuser beschädigt und die Bevölkerung in Panik versetzt. Es gab zwei Leichtverletzte. Unbemerkt schwanger weiter
  • 321 Leser

NOTIZEN

Ein Name fürs Bausch-Stück Das bisher namenlose letzte Stück der gestorbenen Wuppertaler Tanzkünstlerin Pina Bausch hat jetzt einen Titel bekommen. Die im Juni kurz vor dem plötzlichen Tod Bauschs uraufgeführte Choreographie soll '. . . wie das Moos auf dem Stein. . .' heißen. Dies teilten gestern der Tänzer Dominique Mercy und der langjährige Bausch-Mitarbeiter weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN

Schweineohr für Islamrat Die Zentrale des Islamrats für Deutschland in Köln hat ein Paket mit einem abgeschnittenen Schweineohr erhalten. In einem beiliegenden Schreiben sei das Ohr als 'kostbare Reliquie aller Muslime' und als Stück des Propheten bezeichnet worden, teilte Ali Kizilkaya, Vorsitzender des Islamrats, mit. Als angeblicher Absender sei weiter
  • 410 Leser

NOTIZEN

Harting rebelliert weiter Leichtathletik: Diskus-Weltmeister Robert Harting will die obligatorische Athletenvereinbarung nicht unterzeichnen. 'Ich habe die Vereinbarung anwaltlich prüfen lassen und dem Verband mitgeteilt, dass ich sie so nicht unterschreiben werde. Als Athlet hat man fast nur Pflichten und so gut wie keine Rechte. Das kann s nicht sein', weiter
  • 271 Leser

NOTIZEN

Autofahrer sitzen fest Merklingen. Wegen eines brennenden Gefahrguttransporters sind auf der A 8 im Alb-Donau-Kreis hunderte Autofahrer stundenlang bei Minusgraden festgesessen. Drei Feuerwehrleute wurden beim Einsatz in der Nacht zum Mittwoch verletzt, 1500 Liter einer stark ätzenden Lauge liefen in den Boden. Auf dem Weg von Ulm nach Stuttgart war weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN

Bund: Filter weiter fördern Die Bundesregierung will die Nachrüstung von Diesel-Pkw mit Partikelfiltern auch im nächsten Jahr fördern. Das ist im Haushaltsentwurf für 2010 vorgesehen. Laut dem Bundesfinanzministerium sollen auch leichte Nutzfahrzeuge künftig gefördert werden. Post verliert Privileg Die Deutsche Post soll am 1. Juli 2010 ihr Mehrwertsteuerprivileg weiter
  • 565 Leser

Nur gebremste Freude

Wirtschaftsexperten erwarten im kommenden Jahr wieder Wachstum
Die führenden Wirtschaftsforscher der Republik rufen zwar für das kommende Jahr den Aufschwung aus. Grund zur uneingeschränkten Freude sehen sie wegen des langen Weges aus dem Krisental aber nicht. weiter
  • 551 Leser

Osmann ist mit dem Erreichten zufrieden

Nach einer WM zwischen Glanz und Debakel verabschieden sich die deutschen Handballerinnen erhobenen Hauptes aus China. Mit dem Spiel um Platz sieben heute gegen Rumänien (11.30 Uhr, live bei Eurosport) hat die Mannschaft von Bundestrainer Rainer Osmann ein versöhnliches Ende zweier wechselhafter Wochen erreicht. 'Wir wissen jetzt, wo wir wirklich stehen, weiter
  • 334 Leser

Schenken und Gutes tun

Ob CD oder Tee: Teil des Kaufpreises geht an wohltätige Zwecke
Schenken und dabei auch noch Gutes tun - das geht. Präsente mit Wohltätigkeitsanteil kommen gerade zu Weihnachten wie gerufen und helfen, das schlechte Gewissen und anderer Leute Not zu lindern. weiter
  • 378 Leser

Schleudern für mehr Sicherheit

Wie sich der Pannenhelfer ADAC zu einem modernen Unternehmen entwickelt hat
Regen, Schnee, Eis: Unfälle in Folge von Glätte sind häufig auf deutschen Straßen, die Schäden für die Betroffenen und die Volkswirtschaft enorm. Ein Fahrsicherheitstraining kann hilfreich sein. weiter
  • 526 Leser

Schriftsteller kistenweise

Das Suhrkamp-Archiv zieht ins Deutsche Literaturarchiv
Im Oktober hatte das Deutsche Literaturarchiv den Zuschlag bekommen, jetzt wird mit dem Umzug bereits begonnen: Das Suhrkamp-Verlagsarchiv kommt von Frankfurt nach Marbach. weiter
  • 405 Leser

STICHWORT · BILDUNGSAUSGABEN: Rechentricks schönen Bilanz

Auf dem ersten Bildungsgipfel im Oktober 2008 haben Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder vereinbart, die Ausgaben für Bildung und Forschung bis 2015 auf zehn Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) anzuheben. Es wurden Mehrausgaben von bis zu 60 Milliarden Euro pro Jahr in Aussicht gestellt. Dieses politische Ziel erfuhr weiter
  • 304 Leser

Strenge Regeln im Wasserschutzgebiet

Ein alternativer Friedhof im Taubertal muss Urnen aus Edelstahl verwenden
Für die alternative Bestattung in einem Wald sind erstmals in Deutschland Urnen aus Edelstahl vorgeschrieben. Die Auflage ist nötig, weil der 'Ruheforst' bei Creglingen in einem Wasserschutzgebiet liegt. weiter
  • 434 Leser

Stromkosten klettern auf Rekordhöhe

Die Stromrechnung der Bundesbürger fällt heuer so hoch aus wie noch nie. Die Mehrkosten für 2009 summieren sich auf 2,1 Milliarden Euro. weiter
  • 479 Leser

Tiger Woods droht nun neuer Ärger

Seine Frau will die Scheidung, der Prozess gegen einen kanadischen Arzt bringt ihn mit Doping in Verbindung: Für Golf-Ikone Tiger Woods kommt es nach seinen privaten Fehltritten weiter knüppeldick. Das US-Magazin 'People' berichtete gestern in seiner Internetausgabe, dass das schwedische Ex-Model Elin Nordegren die Scheidung von Woods plane und sich weiter
  • 306 Leser

TV-Comicserie: 'Die Simpsons' werden 20

'Die Simpsons' sind weltweit beliebt wie kaum eine andere Familie. Die TV-Comicserie, die erfolgreichste Zeichentrickreihe der Welt, wird 20 Jahre alt. weiter
  • 327 Leser

Vergoldetes Kalbsschnitzel für 150 Euro

Kurioses Angebot in Düsseldorfer Selbstbedienungs-Restaurant
Dekadenz in Krisenzeiten: Ein paniertes Schnitzel überzogen mit 24-karätigem Blattgold können zahlungskräftige Genießer in der Düsseldorfer Altstadt verzehren - in einem Selbstbedienungsrestaurant. Das 'goldene Kaiserschnitzel', überzogen mit einer Paste aus weißem Alba-Trüffel und der Goldschicht, dürfte mit einem Preis von 150 Euro wohl das teuerste weiter
  • 366 Leser

Verkaufsschlager: Fußballstutzen

Intersport meldet für 2009 Rekordergebnis
Intersport hat den Marktanteil als größter deutscher Sportartikelhändler weiter ausgebaut. Von einer Krise ist bei der Genossenschaft nichts zu spüren. weiter
  • 477 Leser

Wedel widmet sich 'Teufel, Gott und Kaiser'

Die Nibelungen-Festspiele in Worms finden nun doch 2010 mit einer Inszenierung von Festspielintendant Dieter Wedel statt. Außergewöhnliche Rahmenbedingungen erforderten besondere Ideen, daran mangle es in Krisenzeiten nicht, teilte Oberbürgermeister Michael Kisse nach einer Sitzung des Gesellschafterausschusses mit. Das Gremium hatte einstimmig dem weiter
  • 329 Leser

Wenig Glanz, maximaler Erfolg in Friedrichshafen

Der VfB Friedrichshafen hat Kurs auf das Achtelfinale in der Volleyball-Champions-League genommen. Der deutsche Meister bezwang gestern Abend die Polen von Jastrzebski Wegiel mit 3:1 (26:24, 25:23, 22:25, 25:17) und feierte damit im dritten Spiel den dritten Sieg. Vor 3000 Zuschauern hatte die Mannschaft von Trainer Stelian Moculescu gegen das noch weiter
  • 389 Leser

Wer bietet Fahrsicherheitstrainings an?

Neben dem ADAC bietet auch der Auto Club Europa (ACE) Fahrsicherheitstrainings an. Während der ADAC für einen achtstündigen Intensivkurs werktags 155 EUR (145 EUR für Mitglieder) verlangt, kostet der Grundkurs beim ACE 108 EUR (65 EUR für Mitglieder), ein Aufbaukurs für Fortgeschrittene 136 EUR (88 EUR). Große, moderne Anlagen mit Wasserhindernissen weiter
  • 615 Leser

Werder Bremen spaziert zum Gruppensieg

Bilbao - PÅR_ENDE]Werder Bremen hat sich in beeindruckender Manier eine gute Ausgangsposition für die Zwischenrunde der Europa Liga verschafft. Mit einem lockeren 3:0 (3:0)-Spaziergang bei Athletic Bilbao verteidigte der Fußball-Bundesligist souverän Platz eins in der Gruppe L. Claudio Pizarro (13.), Naldo (20.) und Markus Rosenberg (36.) trafen gestern weiter
  • 315 Leser

Ziel ist die Nummer 1

Noch 57 Tage bis zu den Olympischen Winterspielen in Vancouver
Mit der ersten von zwei Nominierungsrunden beginnt heute die heiße Vancouver-Phase: Der Deutsche Olympische Sportbund wird zunächst 35 bis 40 der insgesamt rund 155 Athleten benennen. weiter
  • 371 Leser

Zwischen Himmel und Erde

Ausstellung zeigt Bedeutung von Esslingens Klöstern und Pfleghöfen im Mittelalter
In der Ausstellung 'Zwischen Himmel und Erde' in der Esslinger Franziskanerkirche dreht sich alles um die Klöster und Pfleghöfe der Stadt. Während eines Stadtrundgangs wird diese selbst zum Exponat. weiter
  • 353 Leser

Leserbeiträge (10)

„Jäger, sucht euch ein anderes Hobby!“

Gedanken zur Jagd:Über 80 Prozent der Bevölkerung sind gegen die Jagd. Niemand braucht die Jagd, schon gar nicht der Wald. Eine Rechtfertigung ist der Verbiss, aber warum tun die Tiere das? Da der Wald eigentlich nicht ihr Lebensraum ist, sie aber oft, wenn sie sich außerhalb des Waldes aufhalten, ermordet werden, ziehen sie sich in den Wald zurück weiter

Die meisten Opfer kennen die Täter

Kinderseite vom 16. Dezember; „Zu keinem Fremden ins Auto“:Als Präventionstrainerin und Opferhilfe zum Thema Missbrauch und Gewalt, möchte ich erwähnen, dass Täter in den seltensten Fällen Fremde sind. Deswegen finde ich diesen Beitrag nicht unbedingt sinnvoll.Laut Statistik kennen die meisten Opfer ihre Täter und Peiniger. Wenn Sie einen weiter
  • 5
  • 959 Leser

„Dieser Rat hilft Kindern nicht“

Zu: „Nie zu Fremden ins Auto“, Kinderecke, Seite 14 vom 16. Dezember:Anweisung an Kinder: „Solange Du Fahrer/in gut kennst, solltest du natürlich mitfahren. Aber steig auf keinen Fall zu einer fremden Person ins Auto.“Frage: Wie lange ist denn ein Fremder/eine Fremde für ein Kind fremd? – Wenn ein Kind diese Person nur weiter
  • 5
  • 921 Leser

Wortschöpfung nach Belieben?

Ausgabe vom 12. Dezember, Seite 16, Grünes Licht für „Vollverampelung“:Abgesehen davon, dass es Zeit wird, diesen verkehrstechnischen Schwabenstreich zu korrigieren (manche Unfallopfer hielten die Ampel zur Einfahrt in die Autowaschanlage versehentlich für das, was sie eben nicht ist), sträuben sich mir bei dem Wort „Vollverampelung“ weiter
  • 5
  • 962 Leser

Guggen-Taufe war nicht beim KVL

Zur Berichterstattung vom Montag, 23. November „Taufe der Lochamer Burgtrollgugga und der Lesermeinung der beiden Pfarrer Marstaller und Scheitz vom Freitag, 27. November:Der Karnevalsverein Bettelsack-Narra möchte klarstellen, dass die „Burgtroll Gugga“, die die kritisierte Guggen-Taufe vornahmen, ein eigenständiger Verein und somit weiter
  • 1595 Leser

Kaufkraft fällt nicht vom Himmel

Weniger Vorgaben für Mercatura:Unabhängig von der Wirtschaftskrise ist die Idee, ein zentrales Einkaufszentrum zu bauen, doch schon so alt, dass sie sicher keinen spürbaren Magneten, bei gleichzeitiger Verträglichkeit mit der Innenstadt, für Aalen darstellen wird. Vor zehn Jahren wäre ein solches Projekt noch eine Besonderheit gewesen und hätte zusätzliche weiter
  • 1401 Leser

Dies schürt nur die Politikverdrossenheit

Zu Vorschlägen, alle Bürger sollten zwangsweise Rundfunkgebühren zahlen:Als ich diesen Artikel las, und vor allem die abstrusen Ideen, die hier scheinbar verfolgt werden, fand ich dieses Vorgehen symptomatisch für die Art und Weise, wie derzeit politische Entscheidungen zu Lasten der Bürger in Selbstbedienungsmentalität getroffen werden. Angesichts weiter
  • 5
  • 983 Leser

„Rundfunkgebühren gleich als Steuern abführen“

Zum Vorschlag, dass jeder Bürger Rundfunkgebühren bezahlen sollte:Jeder Mensch in Deutschland konsumiert öffentlich-rechtliche Medienprodukte, also Rundfunk und/oder Fernsehen.Das ganze System verführt mehr oder weniger zum Betrug: Sind in jedem Haushalt wirklich alle Zweitradios, Zweitfernseher oder jedes Autoradio angemeldet? – Der Volksmund weiter
  • 5
  • 976 Leser

„Eine unglaubliche Sauerei“

Wilde Müllablagerungen und Unrat im Aalener Stadtgebiet:Wie immer wieder und des öfteren liegt auf der Wiese, auf und neben dem Gehweg, sowie in Sträuchern Müll, Unrat beim Studentenwohnheim zwischen Rombach- und Ludwigstraße herum. Rufe ich die bekannte Telefonnummer beim Bauhof an, heißt es jetzt schon, dass sie da eigentlich nicht zuständig sind. weiter
  • 828 Leser