Artikel-Übersicht vom Sonntag, 03. Januar 2010

anzeigen

Regional (63)

Mit Zertifikat abgeschlossen

Erfreuliche Ergebnisse bei Deutsch-Prüfungen an der VHS
14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Volkshochschule haben die Prüfung zum Zertifikat Deutsch bestanden und erhielten ihre Zeugnisse, die Sprachkenntnisse auf der Niveaustufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmes bestätigen. Sie haben nun den entsprechenden Nachweis über Sprachkenntnisse, wie er im Rahmen des Einbürgerungsverfahrens gefordert weiter
  • 157 Leser

Schädel und Sorg 40 Jahre dabei

Jahresabschlussfeier der Bettringer SPD mit Ehrungen
Der Ortsvereinsvorsitzende der Bettringer SPD, Konrad Sorg, wurde im Rahmen der Jahresabschlussfeier im Alten Pfarrhaus zusammen mit Dieter Schädel für 40-jährige Parteizugehörigkeit geehrt. Sieglinde Fuchsloch dankte im Beisein von Max Fuchs und dessen Ehefrau dem Fraktionsvorsitzenden im Ortschaftsrat, Stadt- und Kreisrat Sorg für dessen unermüdlichen weiter
  • 205 Leser

Wenn die Maler zu singen beginnen

Im ersten und einzigen Malerinnungschor Deutschlands haben nicht nur echte Malermeister Spaß am Singen
„Das hört sich ja gar nicht so schlecht an“, dachten sich die Maler der Malerinnung Schwäbisch Gmünd, als sie nach einer Winterschulung beim gemütlichen Beisammensein ein Liedchen anstimmten. Elf Jahre sind seither vergangen, und die Maler-Singer treffen sich immer noch regelmäßig zum gemeinsamen Singen. weiter
  • 302 Leser

Eine honigsüße Feier

Bienenzüchterverein Frickenhofer Höhe feiert 125-jähriges Bestehen
Einer der ältesten Vereine in der Region hat 2010 eine ganz besondere Feier im Visier: den 125. Geburtstag. Beim Neujahrsempfang in Eschach kündigte Vorsitzender Professor Josef Haas das Jubiläumsfest für den 28. März in der Eschacher Gemeindehalle an. weiter
  • 159 Leser

Eine kameradschaftliche Truppe

Hohe Anerkennung bei Jahresabschlussfeier der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten, Abteilung Wißgoldingen
Beim Jahresabschluss der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten, Abteilung Wißgoldingen blickten die Teilnehmer auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Für 40-jährige Feuerwehrzugehörigkeit konnte Gerhard Mühleisen geehrt werden. weiter
  • 183 Leser

Ausblick auf das Jubiläumsjahr

Jahresfeier der SG Bettringen: Ehrungen und ein ansprechendes Rahmenprogramm
Wie jedes Jahr im Advent lud die Sportgemeinde Bettringen ihre Mitglieder zu Musik, Ehrungen, turnerischen Darbietungen und einer Fotoshow in die weihnachtlich geschmückte SG-Halle am Schmiedeberg ein. Für das leibliche Wohl sorgten engagiert die Freizeit-Volleyballerinnen. weiter
  • 202 Leser

Sammeln für die Kinder im Senegal

Mit einer Feier im Heilig-Kreuz-Münster sendet Pfarrer Robert Kloker die Gmünder Sternsinger aus
Die Sternsinger sind unterwegs. „Kinder finden neue Wege“ heißt das diesjährige Motto. Die Sternsinger der Gmünder Münstergemeine wurden am 2. Januar mit einer Feier ausgesandt. Bis zum 5. Januar werden sie den Segensspruch überbringen. weiter
  • 190 Leser

Neues Feuerwehrhaus im Visier

Große Besucherresonanz beim Neujahrsempfang in der Eschacher Gemeindehalle
Die Verschuldung konnte planmäßig um 200 000 Euro auf 1,04 Millionen Euro gesenkt werden, die Sanierung des Reuzenbrunnenwegs ist abgeschlossen, und die Planung zur Kläranlagen Sanierung optimiert. Bürgermeister Reinhold Daiss zog beim Neujahrsempfang in Eschach jedoch nicht nur Bilanz für 2009, sondern bot auch manchen Ausblick für 2010, der unter weiter
  • 281 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDSchwester Maria Thaddäa, Bergstraße 20, zum 83. Geburtstag.Helga Ziurawski, Am Eichenrain 74, Lindach, zum 79. Geburtstag.Maria Baumhauer, Ottilienweg 20, Bettringen, zum 77. Geburtstag.Aloisia Kugler, Neue Straße 113, Bettringen, zum 75. Geburtstag.Viktor Filbert, Albstraße 36, zum 74. Geburtstag.Michael Schüller, Hauptstraße 111, Hussenhofen, weiter
  • 243 Leser

Zum Neujahr Polka auf Japanisch

Ausverkaufte Stadthalle beim Neujahrskonzert der Werkkapelle Spießhofer & Braun
Ein besonderes Geschenk gab es zum neuen Jahr von der Heubacher Werkkapelle Spießhofer & Braun. Erstmals beschenkte das Blasorchester die Heubacher mit einem Neujahrskonzert und sorgte gemeinsam mit dem Kunitachi Orchester aus Tokio zwei Tage nach Silvester für ein musikalisches Feuerwerk. weiter
  • 308 Leser

Der Unsicherheit vorbeugen

DRK-Demenzberaterin Anna Ring bietet wichtige Informationen für pflegende Angehörige
Die Diagnose Demenz hinterlässt Unsicherheit und viele Fragen. Das erlebt Demenzberaterin Anna Ring vom Gmünder DRK immer wieder. Deshalb hat sie die ihr am häufigsten gestellten Fragen und Informationen dazu zusammengestellt. weiter
  • 251 Leser
POLIZEIBERICHT

Fenster eingeschlagen

Aalen. In der Silvesternacht hat ein Unbekannter versucht, die Frontscheibe eines Sprinters in der Gartenstraße einzuschlagen. Der Schaden beträgt 800 Euro. Mit einem Teleskopschlagstock hat bereits am Freitag zwischen 15 Uhr und 18.30 Uhr ein Täter die Heckscheibe eines in der Walkstraße abgestellten Fahrzeuges, eingeschlagen. Der Schaden hier: rund weiter
  • 258 Leser
POLIZEIBERICHT

Motorhaube zerkratzt

Aalen. In der Silvesternacht wurde die Motorhaube eines Autos zerkratzt, das im Östlichen Stadtgraben abgestellt war. Schaden rund 1500 Euro. weiter
  • 2653 Leser
POLIZEIBERICHT

Schlägereien in Jagstzell

Jagstzell. Am frühen Samstagmorgen kam es, laut Polizei, bei einer Veranstaltung in Jagstzell an der Jagstbrücke zu mehreren Schlägereien zwischen Jugendlichen. Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen wurden zwei Personen durch Schläge und Tritte gegen den Kopf verletzt. Die Angreifer flüchteten mit einem dunkelfarbenen VW Golf mit weiter
  • 330 Leser

HBG ist der größte Brocken für 2010

Sanierung des Hans-Baldung-Gymnasiums und der Rauchbeinschule beschlossen – weitere Ganztagsschulen
Das Hans-Baldung-Gymnasium ist der größte Brocken. Insgesamt aber wird im Jahr 2010 noch mehr an Gmünds Schulen saniert, modernisiert, geplant und gebaut. Die Rauchbeinschule, das Scheffold- und das Parler-Gymnasium stehen noch auf der Liste. Bei letzteren geht es um die Ganztagsschule. weiter
  • 195 Leser

Jugendfreizeit des Kreisjugendrings

Ostalbkreis. Im Sommer 2010 bietet der Kreisjugendring wieder unterschiedliche Kinder- und Jugendfreizeiten an. Dabei werden auch 2010 wieder die traditionellen Zeltlagerabschnitte in der Zimmerbergmühle stattfinden. Der Abschnitt 1 dauert vom 30. Juli bis 15. August, gleich im Anschluss findet der 2. Abschnitt von 16.-28. August statt.Neu wird eine weiter
  • 205 Leser

Hubertus-Schützen küren ihren König

Preis-, Sach- und Königsschießen beim Schützenverein Hubertus Fachsenfeld
Nach Wochen des Wettschießens und der Spannung wurden bei der Königsfeier Preise vergeben und die Könige ausgerufen. Reinhard Lachnit war erfolgreichster Schütze während des Preis- und Königschießens im Vereinsheim des Schützenvereins Hubertus Fachsenfeld. weiter
  • 383 Leser

„Csárdásfürstin“ und „Geierwally“

Schwäbisch Gmünd. Der Ausblick auf das Musiktheater- und Theaterprogramm weckt Vorfreude: Das neue Jahr beginnt mit dem Operettenhit „Die Csárdásfürstin“ und dem Alpenkultstück „ Die Geierwally“. Melodien wie „Tanzen möcht‘ ich“ oder „Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“ machten Emerich Kálmáns weiter
  • 134 Leser

Jazz-Stars, Silber und Genuss am Fluss

Gmünd wirbt im Januar mit besonderen Veranstaltungen auf der Stuttgarter Touristikmesse CMT
Guggenmusik, Altersgenossenfeste, Europäische Kirchenmusik oder Weihnachtsmarkt – Schwäbisch Gmünd hat viele Veranstaltungen, die einen festen Platz im Lauf des Jahres haben. Jedes Jahr aber hat auch Besonderheiten. Auch das kommende Jahr 2010. Aus der Reihe des Gewohnten fallen das Landesjazzfestival, RemsTotal, die Staufertage und die Ausstellung weiter

Luftballon fliegt nach Österreich

Ellwangen. Beim Tag der offenen Tür im Schönbornhaus wurde ein Luftballonwettbewerb veranstaltet. Jetzt bekamen die Gewinner ihre Preise: Die Postkarte mit dem weitesten Rückweg kam aus Ulrichsberg (Österreich) und hatte 325 Kilometer zurückgelegt. Matthis Wiedenhöfer konnte sich über einen Gutschein von 50 Euro freuen. weiter
  • 4412 Leser
Zur Person

Pia Erhardt

Ellwangen-Rotenbach. Pia Erhardt konnte jetzt ihren 80. Geburtstag feiern. Dazu hatte die Jubilarin die Familie, Freunde und „ihren“ Gesangverein Frohsinn Rotenbach in das Gasthaus „Grüner Baum“ in Pfahlheim eingeladen. Pia Erhardt gehört zu den Mitgliedern, die 1976 den Rotenbacher Frauenchor gründeten, der später mit dem Männerchor weiter
  • 400 Leser
In dieser Woche
Kunstausstellung Das SRH-Fachkrankenhaus in Neresheim zeigt noch bis Donnerstag Bilder der Künstlerin Erika Schweigardt aus Sontheim. Die Ausstellung ist täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.Narrenzunft Am Samstag startet die Narrenzunft Neresheim die diesjährige Faschingssaison mit dem traditionellen Hofball um 19.30 Uhr in der Härtsfeldhalle in Neresheim. weiter
  • 217 Leser

Vollwertkost und Liebesglück

Theatergruppe des SV Ebnat spielt „So viel Krach in einer Nacht“ – Klamauk im Gasthof zur „Goldenen Gans“
Die voll besetzte Jurahalle mutierte am Samstag zur „Goldenen Gans“. Theatermacher und Regisseur Hans Beyrle mit seinem Theaterteam strapazierte mit dem Dreiakter „So viel Krach in einer Nacht“ gehörig die Lachmuskeln. weiter
  • 5
  • 318 Leser
In dieser Woche
Narrenbaum und Warm-up-Party Der Abend am Samstag, 9. Januar, wird um 18.01 Uhr eingeleitet, wenn die Schönbrunn-Narren in Essingen den Narrenbaum aufstellen. Ab 19.59 Uhr beginnt dann die große Neuauflage der Fasching-Warm-up-Party in der Remshalle, präsentiert von den Schönbrunn-Narren und den Oberburghexen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2139 Leser

Bildungsnetzwerk soll kommen

Stadt Oberkochen plant Vernetzung von Kindergärten und Schulen
„Schulen und Kindergärten, Bildung und Betreuung werden auch 2010 im Blickpunkt bleiben“, betonte Bürgermeister Peter Traub im Gespräch mit dieser Zeitung. weiter
  • 239 Leser

Das Wort Gottes fassbar machen

Pfarrer Sieger Köder feierte gestern unter großer Beteiligung der Bürger in Rosenberg seinen 85. Geburtstag
Pfarrer Sieger Köder hat im Vorfeld zu seinem 85. Geburtstag einiges dafür getan, dass dieser Tag möglichst ruhig vorübergeht. Zum Empfang in der Virngrundhalle waren keine Einladungen verschickt worden, es sollte keine Grußworte geben und auch der Gottesdienst sollte so ablaufen wie an jedem anderen Sonntag auch. Fast hätte er das auch geschafft. Aber weiter
  • 4
  • 639 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Gretel Schneider, Lindenstraße 40, zum 88. Geburtstag.Bopfingen. Siegfried Hadert, Gartenstraße 4, zum 80., Elfriede Enßlin, Gerhart-Hauptmann-Straße 39, zum 78. und Annemarie Bohne, Am Stadtgraben 80/2, zum 86. Geburtstag.Westhausen. Anna Schmid, Lange Straße 14, zum 90. und Erna Gnann, Mühläckerstraße 2, zum 73. Geburtstag.Ellwangen. Anna weiter
  • 173 Leser
Kurz und Bündig
Ski-Club Virngrund Eigenzell Der Club startet am Samstag, 16. Januar, zu einer Tagesausfahrt ins Brandnertal in die Skigebiete Brand und Bürserberg. Der Preis beträgt für Mitglieder 26,50 und für Nichtmitglieder 29,50 Euro. Abfahrt ist in Pfahlheim um 5 Uhr, in Eigenzell um 5.15 Uhr und am Ellwanger Schießwasen um 5.30 Uhr. Anmeldungen nehmen die Ausfahrtleiter weiter
  • 206 Leser
Kurz und Bündig
Studienreise nach Kärnten 2010 führt das Alamannenmuseum zum zweiten Mal eine Studienreise nach Österreich durch. Die Fünftagesfahrt vom 1. bis 5. September führt nach Klagenfurt. Infos im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de. weiter
  • 5
  • 1881 Leser
Kurz und Bündig
Christbaumsammelaktion Die Ellwanger Pfadfinder bieten an, in Ellwangen samt Teilgemeinden ausgediente Christbäume zu Hause abzuholen und der Entsorgung zuzuführen. Die Bäume müssen abgeschmückt sein und werden – gegen eine Spende – am Freitag, 8. Januar, ab 8.30 Uhr abgeholt. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 0176-75 weiter
  • 224 Leser
Kurz und Bündig
Dreikönigsreiten Die Reitgemeinschaft Hinterlengenberg lädt ein zum traditionellen Dreikönigsreiten am Mittwoch, 6. Januar um 16 Uhr. Das Programm führt quer durch die Sparten des Reitvereins: vom Voltigieren bis zur Quadrille. Die Veranstaltung ist bewirtet; es gibt heiße Getränken und Grillwürstchen. weiter
  • 2328 Leser
Kurz und Bündig
Auftaktparty Am 8. Januar findet in der Schlossschenke eine Auftaktparty zum „Kalten Markt“ mit Partymusik von Abba bis Zappa statt. Für heiße Hufe sorgt DJ Jack Russel ab 21 Uhr. weiter
  • 2183 Leser
Kurz und Bündig
„action spurensuche“ Am Montag, 4. Januar, feiert die „action spurensuche“ den Tauftag von Pater Philipp Jeningen. Beginn ist um 19 Uhr mit einem Vespergebet am Grab des „Apostels des Virngrunds“ in der Liebfrauenkapelle der Ellwanger Basilika. Ab 20 Uhr gibt es dann im Kapitelsaal des Jeningenheims geistliche Impulse weiter
  • 378 Leser
In dieser Woche
Ellwanger Sternsinger und einige ihrer Mitstreiter aus anderen Städten sind am Dienstag zu Gast in Stuttgart: Ministerpräsident Günther Oettinger persönlich empfängt sie stellvertretend für die vielen fleißigen Buben und Mädchen, die zurzeit von Haus zu Haus gehen und Spenden sammeln.Sieger Köder wird zu seinem 85. Geburtstag noch mehrere Male Ehrungen weiter
  • 380 Leser

Konzert im Schönbornhaus

Ellwangen. Der Chor aus den Klassen 3, 4 und 5 der Buchenbergschule Ellwangen hat kürzlich die Bewohner des Schönbornhauses mit einem weihnachtlichen Konzert erfreut. Nachdem die Schüler mit dem Kanon „Jubilate deo omnis terra“ ihre adventlichen Weisen begonnen hatten, brachte der Chor mit „Als ich bei meinen Schafen wacht“ eine weiter
  • 224 Leser

Zunftbrüder feiern Jubiläum

Barbarafeier mit Ehrenledersprung von zwei Gründungsmitgliedern
Traditionell trafen sich Zunftbrüder und Freunde der Barbarazunft der Gießer und Hüttenleute Wasseralfingen zu ihrer Barbarafeier. Sie feierten an diesem Abend gleichzeitig ihr 40-jähriges Bestehen. weiter
  • 289 Leser

Gegen Verspannungen beim Musizieren

Probenwochenende auf Schloss Kapfenburg mit Musik und Bewegung: Gutes Körpergefühl bringt besseren Klang
Ein Probenwochenende auf Schloss Kapfenburg kann nicht nur schön, sondern auch sehr anstrengend sein. Mehrere Stunden Musikproben an einem Tag fordern nicht nur Geist und Gefühl, sondern schlichtweg den ganzen Körper. „Immer mehr Ensembles buchen bei uns einen Bewegensworkshop während ihres Aufenthalts“, berichtet Isabel Reuter von Schloss weiter
  • 278 Leser

Gibt’s bald einen Manfred-Raab-Weg?

Jahresempfang des FC Röhlingen in der Mühlbachhalle mit einer großen Zahl von Ehrungen
Beim Jahresempfang des FC Röhlingen ließ Vorsitzender Josef Bühler das abgelaufene Sport- und Vereinsjahr Revue passieren. Im Mittelpunkt des Empfangs standen aber Ehrungen von verdienten Sportlern sowie langjährigen aktiven und passiven Vereinsmitgliedern. Für den Trainer der Bezirksliga-Aufsteiger, Manfred Raab, gab es eine besondere Überraschung: weiter
  • 691 Leser

Wintercamp kommt gut an

Die Ellwanger Fußballschule und der Verein Fair bieten 38 Kindern beim Wintercamp ein tolles Programm
„Klar können wir immer noch“, antwortet Dominik im Brustton tiefster Überzeugung auch am dritten und letzten Tag des Wintercamps. Spricht's, nimmt einen tiefen Schluck Apfelsaftschorle und rennt nach der Stärkung wieder aufs Feld. Das Kicken mit den Trainern der Fußballschule hat nicht nur dem Siebenjährigen richtig viel Spaß gemacht. weiter
  • 411 Leser

Schulen vor dem Aus?

Jahresmitgliederversammlung des GEW-Ortsverbandes Ellwangen
Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Ellwangen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in der „Kanne“ standen Ausführungen des Vorsitzenden Hans-Dieter Visser über die Einführung der neuen Werkrealschule zum Schuljahr 2010/11 und ihre vielfältigen Auswirkungen für Schüler, Eltern und Kollegen. weiter
  • 258 Leser

Glücklich ins neue Jahr mit einem nagelneuen Felix

Felix – das bedeutet „Der Glückliche“ – heißt der jüngste Mitbürger Ellwangens. Er blickte am Sonntag um 10.55 Uhr erstmals in die Augen seiner glücklichen Eltern Diana und Helmut Schweitzer aus Neuler. Über das Sonntagskind und zugleich das erste Kind in diesem Jahr freute sich die ganze Entbindungsstation der Ellwanger St.-Anna-Virngrundklinik, weiter
  • 5
  • 547 Leser
Rieser Kaleidoskop
Päckchen ins Gefängnis Die Idee zu dem 17 Jahre dauernden Engagement des Rotary-Clubs Nördlingen, jungen Männern in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Niederschönefeld an Weihnachten mit Päckchen eine Freude zu machen, entstand bei einer außergewöhnlichen Einladung: Josef Wölpel, damals Gefängnispfarrer in der JVA rief 1988 seinen Bekannten Leonhard Dunstheimer, weiter
  • 180 Leser

Bilanz zum Jahreswechsel

Aalen. Zum Jahreswechsel blickte Pfarrer Bernhard Richter auf das kirchliche Leben in der evangelischen Kirchengemeinde Aalen 2009. So gab es 44 Taufen, (im Vorjahr 52), elf (14) kirchliche Trauungen, 99 (109) Beerdigungen. 72 (65) Jugendliche wurden konfirmiert, 34 (40) Gemeindeglieder sind aus der Kirche ausgetreten, neun (fünf) sind in die Kirche weiter
  • 301 Leser

Viele Verdächtigungen und Verwicklungen

30 Jahre Theater in Schweindorf: „Hilfe, da Huat brennt!“ als humoriges Jubiläumsstück aufgeführt
Die Theatergruppe des Kulturvereins Schweindorf feiert ihr 30-jähriges Bestehen. In diesem Jahr präsentierte die Theatergruppe Schweindorf das heitere Lustspiel „Hilfe, da Huat brennt!“ von Andy Holzmann in vier Akten. Den erspielten Erlös des Theaters setzt der Kulturverein für die Instandhaltung von Brunnen, Grünflächen, Waldbänken, Waldwegen weiter
  • 539 Leser

Wahl-Druck ehrt Jubilare

Bei der Jahresabschlussfeier ehrte die Geschäftsleitung von Wahl-Druck Jubilare. Für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit wurden geehrt: Ute Fiorentino, Anton Hammerl, Achim Lutz und Ercan Türk; für 20 Jahre Marlis Schindler, Wolfgang Kohnle und Alexander Abele. Druckereileiter Walter Fuchs wurde für seine Treue von 45 Jahren ausgezeichnet. Die Geschäftsführer weiter
  • 403 Leser

Svevende gastieren im Löwenclub Aalen

Die Gruppe „Svevende“ mit Harry Berger am Saxophon, Georg Hesse an der Gitarre, Bernd Dieterich am Kontrabass, Inga Rincke an den Percussions und Hans Fickelscher am Schlagzeug haben ein Ethnojazz-Konzert im Aalener Löwenclub gegeben. Mit Leidenschaft, einer Klangvielfalt aus lateinamerikanischen und afrikanischen Rhythmen sowie romantischen weiter
  • 229 Leser

Spende für Comboni-Projekte in Uganda

Die Frauen von Fit-im-Team der DJK Wasseralfingen überreichten eine Spende von 720 Euro aus ihrer Weihnachtsfeier an Helene Dingler in Königsbronn. Diese hilft seit vielen Jahren mit Päckchen den Comboni-Brüdern in Uganda, das Missionshospital in Kitgum und Namokora zu unterstützen. Zudem haben die DJK-Frauen das Jahr über für das Projekt von Christine weiter
  • 1
  • 219 Leser

Heimat- und Trachtenverein Aalen feierte

Der Heimat- und Trachtenverein Aalen feierte im MTV-Heim Weihnachten. Mit gemeinsamen Liedern stimmten sich die Gäste ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Dischinger Familie Popp. Die Weihnachtsgeschichte von Sieger Köder unter Regie von Andrea Kling kam bei den Gästen sehr gut an. Vorsitzender Eugen Biegert und sein Stellvertreter, Peter weiter
  • 329 Leser

1800 Euro fürs Ferientagheim Leinroden

Während einer Familienfeier fand in der evangelischen Martinskirche in Aalen ein Gottesdienst zugunsten der Renovierung des Ferientagheims Leinroden statt. Dabei kam ein Opfer von 1801 Euro zusammen, das Pfarrer Manfred Metzger von der Martinskirche an Silvester dem Aalener Jugendpfarrer Marco Frey überreicht hat. Pfarrer Frey wünscht sich nun viele weiter
  • 469 Leser

Botschaft der Bibel am Eisrand

Am Sonntagmorgen feierten 30 Menschen einen Gottesdienst im Eispark im Greut
Einen Gottesdienst am Rand der Eisbahn im Greut haben am Sonntagmorgen knapp 30 Christen mit Pfarrer Bernhard Richter gefeiert. Die Idee dazu hatte Eispark-Organisator Tobias Zahn. weiter
  • 492 Leser

Erneuerungen kommen

Heizungen in der Stadtbibliothek und im Feuerwehrgerätehaus
Die Stadt Oberkochen hat Zuschüsse für weitere wichtige Maßnahmen aus dem Konjunkturpaket II erhalten, die 2010 umgesetzt werden sollen. weiter
  • 349 Leser

Falsche Hexe mit gutem Herz begeistert

Die „Nachtgrabba“vom Gesangverein Pommertsweiler spielten in der Kochertalmetropole „Die Rottal-Hexe“
Richtig hexen kann sie eigentlich gar nicht. Aber sie hat ein gutes Herz, wenig Respekt vor der Obrigkeit und ausgefallene Ideen. Zweimal vor vollem Haus führten die „Nachtgrabba“ unter der Regie von Monika Fischer die amüsante Dorfposse über die „Rottalhex“ in der Kochertalmetropole auf, die viele Lacher einforderte. Den Dreiakter, weiter
  • 4
  • 367 Leser

Musikalisch durch die Geschichte

Die Stadtkapelle Lauchheim läutet mit ihrem Neujahrskonzert das Jubiläumsjahr zum 100-jährigen Bestehen ein
In der voll besetzten Alamannenhalle startet der Musikverein Stadtkapelle Lauchheim mit über 100 Musikern in sein Jubiläumsjahr. Drei Ensembles zeigen die musikalische Vielfalt der Stadtkapelle in den vergangenen 100 Jahren auf. Bürgermeister Werner Kowarsch blickt in seiner Neujahrsansprache auf die Krisenjahre 2009 und 2010. weiter
  • 5
  • 368 Leser

Das Jahr der Bewährung steht an

In diesem Jahr schlägt die Finanzkrise voll zu, die Kommunalpolitik muss nun wirklich drastisch sparen
Vom Einzelhandelskonzept bis zur Landesgartenschau, vom großen Sparen bis zur Museumskonzeption: Die Kommunalpolitiker haben ein dickes Aufgabenpaket für das Jahr 2010. Denn die Finanzkrise wird dann voll zuschlagen, und das große Heulen und Zähneklappern wurde ja verschoben. weiter
  • 3
  • 779 Leser

Vorschläge gegen die Krise

Die Aalener CDU-Abgeordneten zur Wirtschafts- und Steuerpolitik
Winfried Mack und Roderich Kiesewetter, die beiden Ageordneten der CDU, schauen skeptisch auf die wirtschaftliche Entwicklung und beziehen Position, was zu tun sei. weiter
  • 289 Leser

Mit Räumfahrzeug zusammengestoßen

Heidenheim. Am Samstag, gegen 10.34 Uhr, waren zwei Räumfahrzeuge der Autobahnmeisterei auf der A7 auf Höhe der Anschlussstelle Heidenheim in Fahrtrichtung Ulm unterwegs. Das zweite Räumfahrzeug fuhr etwa zehn Meter hinter dem auf dem linken Fahrstreifen vorausfahrenden Räumfahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen. Eine 58-jährige Autofahrerin versuchte weiter
  • 5
  • 477 Leser

Mit Räumfahrzeug zusammengestoßen

Heidenheim. Am Samstag, gegen 10.34 Uhr, waren zwei Räumfahrzeuge der Autobahnmeisterei auf der A7 auf Höhe der Anschlussstelle Heidenheim in Fahrtrichtung Ulm unterwegs. Das zweite Räumfahrzeug fuhr etwa zehn Meter hinter dem auf dem linken Fahrstreifen vorausfahrenden Räumfahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen. Eine 58-jährige Autofahrerin versuchte weiter
  • 315 Leser

Finger beinahe abgetrennt

Mutlangen. Am Samstag, gegen 22 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen in Mutlangen im Ritterweg.Drei Personen im Alter von 19 Jahren wurden zunächst durch einen 17-Jährigen mit einem Messer bedroht. Als er das Messer gegen den Hals eines 19-Jährigen hielt, wollte einer der anderen jungen Männer dem 17-Jährigen das Messer weiter
  • 287 Leser

Finger beinahe abgetrennt

Mutlangen. Am Samstag, gegen 22 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen in Mutlangen im Ritterweg.Drei Personen im Alter von 19 Jahren wurden zunächst durch einen 17-Jährigen mit einem Messer bedroht. Als er das Messer gegen den Hals eines 19-Jährigen hielt, wollte einer der anderen jungen Männer dem 17-Jährigen das Messer weiter
  • 349 Leser

Schlägereien in Jagstzell

Jagstzell. Am frühen Samstagmorgen kam es bei einer Veranstaltung in Jagstzell an der Jagstbrücke zu mehreren Schlägereien zwischen Jugendlichen.Bei einer Auseinandersetzung wurden zwei Personen durch Schläge und Tritte gegen den Kopf verletzt. Die Angreifer flüchteten mit einem dunkelfarbenen VW Golf mit Schwäbisch Haller Zulassung.Bei einer anderen weiter
  • 492 Leser

Autofahrerin in Fellbach mit Schlagstock bedroht

Fellbach. Ein unbekannter Mann hat in Fellbach eine junge Frau bedroht. Die 31-Jährige musste an einem Fußgängerüberweg anhalten, da ein unbekannter Mann sehr langsam und provokant die Straße überquerte. Hierbei blickte der Mann die Frau ständig an. Als der Mann die Fahrbahn passiert hatte, hupte die Frau ihn an. Kurz danach wollte die Frau wenden.

weiter
  • 339 Leser

Autofahrerin in Fellbach mit Schlagstock bedroht

Fellbach. Ein unbekannter Mann hat in Fellbach eine junge Frau bedroht. Die 31-Jährige musste an einem Fußgängerüberweg anhalten, da ein unbekannter Mann sehr langsam und provokant die Straße überquerte. Hierbei blickte der Mann die Frau ständig an. Als der Mann die Fahrbahn passiert hatte, hupte die Frau ihn an. Kurz danach wollte die Frau wenden. weiter
  • 343 Leser

Sturzbetrunken in der Notaufnahme

Volltrunken und oft in lebensbedrohlichem Zustand – der Promille-Patient – häufig unter 18 Jahren – genießt in Krankenhäusern meist Vorrang
Besonders in den Nächten auf Samstag und Sonntag geht es oft rund in der Notaufnahme im Aalener Ostalbklinikum. Denn neben den akuten Notfällen werden mehr und mehr sturzbetrunkene Menschen eingeliefert – viele davon sind unter 18 Jahren. „In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin wurden deswegen im Jahr 2009 48 Jugendliche aufgenommen. weiter

Regionalsport (3)

Stuifencup steht in den Startlöchern

Fußball, Jugend: Stuifencup in Waldstetten am 5. und 6. Januar mit Turnieren für U13- und U19-Teams
Beim „3. internationalen Stuifencup“ treten morgen und am Dreikönigstag Jugendmannschaften aus renommierten Clubs gegeneinander an. Am Dienstag sind die U13-Teams dran, am Mittwoch präsentieren sich die U19-Mannschaften in Waldstetten. weiter
  • 5
  • 238 Leser

Favoriten lassen Federn

Schach: 295 starten beim 22. Staufer-Open – Jurek verpatzt den Auftakt
Beim 22. Staufer-Open im Schach ist die Beteiligung leicht zurück gegangen. 26 Spieler hatten gestern Mittag im Stadtgarten die ersten drei Spiele gewonnen, darunter der Gmünder IM (Internationaler Meister) Frank Zeller. weiter
  • 140 Leser

Vogt lässt die Weltklasse hinter sich

Skispringen, Damen-Continentalcup in Baiersbronn: Degenfelderin springt stark und sicherte sich den Sieg – Auch Rupprecht überrascht
Carina Vogt (SC Degenfeld) feierte den größten Erfolg ihrer Skispringer-Karriere. In Baiersbronn auf der „Großen Ruhestein-Schanze“ schlug die 17-Jährige die gesamte Weltklasse im Damen-Skispringen und gewann überraschend ihren ersten Continentalcup. Ihre 13-jährige Vereinskollegin Anna Rupprecht überraschte mit Platz 21. weiter
  • 5
  • 381 Leser

Überregional (1)

Freche junge Augsburger Damen

Augsburg. Am Wochenende lernte ein 53-jähriger Augsburger zwei Frauen im Alter von 18 und 23 Jahren in der Innenstadt kennen. Die beiden Frauen, die dem Mann eindeutige Anspielungen gemacht hätten, so die Polizei, wurden von diesem in verschiedenen Lokalitäten eingeladen. Die Kosten für die Getränke und den Eintritt übernahm der Mann.Auf der Tanzfläche weiter
  • 431 Leser