Artikel-Übersicht vom Freitag, 05. März 2010

anzeigen

Regional (134)

Kinder wünschen Verlängerung

Das Kinder-Kino-Festival in Schwäbisch Gmünd erfreut sich großer Beliebtheit
„Das ist etwas ganz Besonderes und gibt es ja auch nicht überall.“ So und ähnlich waren die Meinungen der Kinder, die das Kinder-Kino-Festival am Freitag besuchten und sich Filme auf der Kinoleinwand anschauten. „Die Kinder sind begeistert. Ich schätze mal, es ist bislang wieder genauso gut besucht wie im Vorjahr“, stellte Kinochef weiter
  • 128 Leser

Kamerun tanzt den Alltag

Der Weltgebetstag der Frauen wurde in über 30 Kirchen in und um Gmünd gefeiert
In 170 Ländern wird der Frauenweltgebetstag am ersten Freitag im März gefeiert. Auch in Deutschland, das für die internationale ökumenische Basisbewegung ein besonders lebendiges Handlungsfeld darstellt. Das bewiesen die mehr als 30 Gottesdienste, die in und um Gmünd am Freitagabend gefeiert wurden. weiter
  • 247 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 6. MärzSCHWÄBISCH GMÜNDMargareta Wolf, Am Schönblick 36, zum 87. GeburtstagGisela Hölldampf, Katharinenstraße 34, zum 85. GeburtstagFatma Özcan, Klarenbergstraße 141/2, zum 84. GeburtstagCharlotte Böhme, Leutzestraße 47, zum 79. GeburtstagErnst Wahl, Am Eichenrain 36, Lindach, zum 76. GeburtstagSofia Theodoridou, Franz-Czisch-Straße 22, Bettringen, weiter
  • 105 Leser

Fester Stand in der Krise

Volksbank Schwäbisch Gmünd mit dem Ergebnis zufrieden – Mitglieder geehrt
Die Volksbank Schwäbisch Gmünd ehrte bei ihrer Mitgliederversammlung am Freitagabend im Stadtgarten zahlreiche Mitglieder und bot den Besuchern nach dem Berichten ein unterhaltsames Programm mit viel Musik. weiter
  • 148 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema:WeltfrauentagAm kommenden Montag ist internationaler Frauentag. Dazu befragte die Gmünder Tagespost Passanten. Ist ein internationaler Frauentag heutzutage noch notwendig? Gibt es immer noch Unterschiede in der Behandlung zwischen Mann und Frau? Wenn ja, welche sind diese?Von Felix Länge weiter

Wissenswertes zur Stadtbibliothek

Leitung Sybille Bruckner-Schmidt leitet die Stadtbibliothek seit 1. Juli 2009. Beschäftigt ist sie dort seit 1983.Ausleihe Die Bibliothek hat 2009 die halbe Million überschritten: Vergangenes Jahr sind 517 000 Medien ausgeliehen worden.Bestand Insgesamt bietet die Stadtbibliothek etwa 100 000 Medien an, ein Drittel davon DVDs oder CDs.Öffnungszeiten weiter
  • 137 Leser
Im blick: Betriebsratswahlen bei ZF LenkSysteme

Zeit für Ende der Polarisierung

Wie wichtig sachliche Betriebsrats- und Gewerkschaftspolitik für den Erhalt von Arbeitsplätzen ist, hat sich in den Tagen dieser tiefen Wirtschaftskrise auch in Schwäbisch Gmünd erwiesen. Trotz erdrutschartiger Umsatzeinbrüche halten die meisten Unternehmen ihr Stammpersonal. Arbeitsplatzgarantie für Kurzarbeit und Verzicht auf Lohnteile – so weiter
  • 173 Leser

Bundesliga dicht auf den Fersen

Neue Bibliotheksleiterin Sybille Bruckner-Schmidt im GT-Gespräch über neue Akzente und klassische Aufgaben
„Bibliotheken sind so populär wie die Fußball-Bundesliga.“ Diese Aussage aus der Deutschen Bibliothekenstatistik ist Wasser auf Sybille Bruckner-Schmidts Mühlen. Seit Juli 2007 leitet sie Gmünds Stadtbibliothek. Sie setzt dabei auf die klassische Bibliotheksaufgabe, die Ausleihe. Aber nicht nur auf diese. Sondern sie setzt Schwerpunkte wie weiter
  • 151 Leser

VGW prüft jetzt die Übernahme

Gutachterausschuss schätzt DRK-Immobilien
Auf weniger als 850 000 Euro schätzt der Gutachterausschuss die Gebäude des DRK in der Josefstraße 1 bis 5 und Rechbergstraße 2. Trotzdem steht das Ziel, die Einrichtung komplett in einen Neubau auf dem Erhard-Areal zu verlegen. Daran ist auch die Stadtverwaltung interessiert. weiter
  • 192 Leser

Dickes Lob vom Bürgermeister

Harmonisch verlaufene Generalversammlung des Musikvereins (MV) Pfersbach mit Berichten und Ehrungen
Von den 257 Mitgliedern des Musikvereins Pfersbach sind 126 aktiv, sagte Vorsitzender Bernd Hauber bei der Generalversammlung im Dorfhaus Pfersbach. Bei dieser gabe es neben Berichten zahlreiche Ehrungen. weiter
  • 205 Leser

Wohin mit den Kuckuckseiern?

Artenvielfalt schwindet, Ökosysteme verändern sich – auch auf der Ostalb ist das schon spürbar
Amsel, Drossel, Fink und Star – ob in 20 Jahren die Kinder auf der Ostalb diese Vögel wohl noch alle kennen? Womöglich müssen sie sich stattdessen mit Bienenfressern und Malariamücken herumschlagen. Denn Arten und Ökosysteme verändern sich – weltweit und auch heute schon spürbar auf der Ostalb. weiter
  • 5
  • 427 Leser

Gemeindeordnung, Paragraf 35: Öffentlichkeit der Sitzungen

(1) Die Sitzungen des Gemeinderats sind öffentlich. Nichtöffentlich darf nur verhandelt werden, wenn es das öffentliche Wohl oder berechtigte Interessen Einzelner erfordern; über Gegenstände, bei denen diese Voraussetzungen vorliegen, muss nichtöffentlich verhandelt werden. Über Anträge aus der Mitte des Gemeinderats, einen Verhandlungsgegenstand entgegen weiter
  • 162 Leser

Beschwerde bei der Rechtsaufsicht

Gemeinderat Jürgen Kögler kritisiert Nichtöffentlichkeit im Gemeinderat Gschwend und wendet sich ans Landratsamt
Gemeinderat Jürgen Kögler hat sich bei der Rechtsaufsicht im Landratsamt beschwert, weil er im Gschwender Gemeinderat Themen zu Unrecht nichtöffentlich behandelt sieht. Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann sagt, sie sieht der Prüfung des Landratsamts gelassen entgegen. weiter
  • 5
  • 473 Leser

Zu Gast am Tisch Martin Luthers

Im Kammerspiel erzählte die Ehefrau des Reformators über ihr Zusammenleben
Jetzt wissen rund 120 Besucher mehr aus Doktor Martin Luthers Alltag. Im Kammerspiel „Die Tischreden der Katharina Luther“ erzählte die entlaufene Nonne und spätere Ehefrau des großen Reformators in Monologen über dieses Zusammenleben. Die evangelische Erwachsenenbildung hatte dazu ein Künstler-Ensemble aus Berlin ins Gemeindehaus eingeladen. weiter
  • 331 Leser

Zum Umziehen unter die Aal-Brücke

Aalener Wirtschafts-Geschichten (84): Seit 1924 zwei DJK-Vereinsheime bis zum heutigen Domizil im Hirschbachtal
Wie für die anderen großen Sportvereine in der Kernstadt war es auch für die 1924 erstmals gegründete DJK ein langer und beschwerlicher Weg, bis schließlich 1982 mit der heutigen „Gaststätte im Hirschbachtal“ das dritte, eigene Vereinsheim eingeweiht wurde. Ein Jahr später wurde das Städtische Sportzentrum im Osten der Stadt in die Obhut weiter
  • 670 Leser
Leihgaben aus der Impressionisten-Sammlung von Schloss Fachsenfeld haben in den vergangenen Wochen die große Ausstellung Deutscher Impressionismus in der Kunsthalle Bielefeld bereichert. Neben Werken von Otto Reiniger war auch das abgebildete Werk von Hermann Pleuer in Bielefeld zu sehen. Mittlerweile ist die Ausstellung beendet, die Bilder kommen zurück weiter
  • 5
  • 197 Leser

Vereine stehen zusammen

Großes Benefizkonzert in Bartholomä mit acht Gruppen
Ein großes Benefizkonzert zugunsten der Kultur- und Sportstiftung veranstalten Musik treibende Vereine und Gruppen am Samstag, 13. März, in der STB-Halle in Bartholomä. In erster Linie soll damit der Erhalt des Hallenbades gesichert werden. weiter
  • 147 Leser
namen und nachrichten
Notenfurzer Die Notenfurzer aus Waldhausen haben ihre Saison in der Schweiz beendet. Die Gugenmusik unter der Leitung von Michael Schmid war in Hinwil bei der befreundeten Guggenmussigg, bei Straßenfasnacht, Auftritten im Saal und beim Frühschoppen. Die Kontakte ins Nachbarland wollen die Härtsfelder weiter pflegen.Josef Glaser aus Hüttlingen ist für weiter
  • 258 Leser
FRAGE DER WOCHE
Am Montag ist WeltfrauentagVor 100 Jahren ist die Idee des Weltfrauentags entstanden. Heute feiern Frauenorganisationen am 8. März weltweit den Internationalen Frauentag. Passanten in der Aalener Innenstadt antworten auf die Fragen: Wie stehen sie zum Weltfrauentag? Ist die Idee auch heute noch zeitgemäß?Benjamin Leidenberger weiter

Betreten der Baustelle erlaubt

Werner Speier führt durch die Baustelle der Mögglinger Kirche und erläutert die Pläne des Umbaus
Farbeimer, Kabel, Maschinen, Fußbodensteine und ein riesiger, roter Kran bestimmen das Bild in der katholischen Kirche St. Petrus und Paulus. Im Hintergrund sind Hammer- und Maschinengeräusche zu hören – eben typischer Baustellenlärm. Ein aufwändiger Umbau ist im Gange – von einem Ort der Ruhe kann zurzeit keine Rede sein. weiter

Schüler auf der Bühne

Waldorfschule führt „Der New Yorker Kreidekreis“ auf
Statt Deutsch, Mathe, Biologie, Fremdsprachen und Eurythmie steht in diesen Wochen Schauspiel auf dem Stundenplan der achten Klasse der Freien Waldorfschule. Täglich proben die 28 Schüler gemeinsam mit Regisseur Hellfried Rödelberger und Klassenlehrer Thomas Haas das Stück „Der New Yorker Kreidekreis.“ weiter
  • 5
  • 195 Leser

Krieg zwischen Japan und China

Schüler des Landesgymnasiums nehmen an Simulationsspiel der Bundeswehr teil
Einblicke in die Zusammenhänge von Wirtschaft und Militär bekamen Schüler des Landesgymnasiums für Hochbegabte in Gmünd bei einem Planspiel, in dessen Verlauf eine Auseinandersetzung zwischen Japan und China simuliert wurde. weiter
  • 196 Leser

Brücke als zweiter Fluchtweg

Umbau des einstigen Massopust-Gebäudes als neuer Teil des Alfdorfer Rathauses läuft auf Hochtouren
Eine lange und abwechslungsreiche Geschichte kann das einstige Massopust-Gebäude in der Oberen Schlossstraße in Alfdorf vorweisen. Es war ursprünglich das Wirtschaftsgebäude fürs Schloss, unter anderem auch eine Brauerei und ein Gasthaus. Jetzt wird es Teil des Rathauses, das künftig aus zwei Gebäuden – dem Schloss und dem Massopust-Haus – weiter
  • 170 Leser

Schmuck muss sitzen

Gewerbliche Schule mit neuem Konzept auf der Inhorgenta in München
Nach der Fachmesse Inhorgenta in München wurden die Schülerinnen und Schüler der Gewerblichen Schule mit ihrer Lehrerin Iris Köhnke von Mitschülern, Kollegen und Schulleiter Gerhard Barreith empfangen. weiter
  • 285 Leser

Dialog vorm Konzert

Trompeter Gábor Boldoczki am 11. März in Bopfingen
Gábor Boldoczki gibt am Donnerstag, 11. März, um 20 Uhr in der Aula des Bopfinger Ostalbgymnasiums ein Konzert. Bereits gegen 18 Uhr kommt der Echo-Klassik-Preisträger zu einem „Meet and Greet“ an die Schule. Schüler, aber auch Bopfinger Musiker können dabei sein. weiter
  • 284 Leser

„Avatar“ bremst „Alice“ aus

Der aktuelle Disneyfilm „Alice im Wunderland“ läuft auf der Ostalb nirgendwo in 3-D-Optik
„Alice im Wunderland“ heißt der aktuelle Kinofilm, mit dem Disney dem Fox-Erfolg von „Avatar“ nachjagt. In Aalen jedoch läuft der Streifen nicht in 3-D-Optik. Das ärgert Fans und auch Kinopark-Betreiber Ralf-Christian Schweizer. Schuld sei der Verleih, sagt dieser der SchwäPo. weiter
  • 5
  • 712 Leser

Verein leidet unter Sängerschwund

Gesangverein Pommertsweiler reduziert Zahl der Auftritte
Der Gesangverein Pommertsweiler leidet unter einem Mangel an Sängern. Deswegen habe man die Zahl der Auftritte reduzieren müssen und deswegen finde auch die Chorprobe nur alle zwei Wochen statt, teilte Vorsitzender Josef Balle bei der Hauptversammlung mit. weiter
  • 204 Leser

Fresken-Rettung

Burgkuratorium gibt grünes Licht für erste Sanierung
Im 85. Geburtstagsjahr von Sieger Köder will das Kuratorium der Marienburg damit beginnen, die als Erstlingswerk des Künstlers geltenden Fresken im Torturm vor dem zunehmenden Abblättern zu retten. weiter
  • 237 Leser

Eine lange Krimi-Nacht

Walter Seedorf und Heiger Ostertag in der Stadtbibliothek
„Lokalmatador“ Walter Seedorf stellte in der erstmals veranstalteten „Langen Lesenacht“ sein neues Buch „Alles Leben ergibt einen Sinn“ vor. Dr. Heiger Ostertag aus Stuttgart komplettierte den Abend mit seinem druckfrischen Werk „Venners tödliche Träume.“ weiter
  • 277 Leser

Mary Zwo verabschiedet sich

Seit Juli 2007 lebt Mary Zwo in der Wilhelma, Anfang nächster Woche heißt es für das Gorillamädchen jetzt Abschied nehmen von ihren Ersatzmüttern und Spielgefährten in der Stuttgarter Aufzuchtstation für junge Menschenaffen. Denn im Züricher Zoo warten eine neue Heimat, eine eigene Gorillafamilie und viele neue Erfahrungen auf sie. „Mary ist so weiter
  • 109 Leser

Im neuen Wahlkreis begrüßt

CDU Ortsverband Essingen zur Nominierung von Scheffold
Der CDU Ortsverband Essingen äußert sich zur Nominierung von Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold als CDU-Kandidat für die Landtagswahl. weiter
  • 4
  • 226 Leser

Wird baden bald teurer?

Gemeinderat soll Gebührenerhöhung beschließen
Baden soll teurer werden in Heubach. In der nächsten Sitzung des Heubacher Gemeinderates am Dienstag sollen die Gebühren für das Freibad angehoben werden. weiter
  • 212 Leser

Zuletzt bleibt nur der Rechtsstreit

Ende März läuft die Sperrung der B 25 in Dinkelsbühl aus - Die Stadt kämpft gegen eine Verlängerung
Anfang 2009 trat die „verkehrsrechtliche Anordnung“ in Kraft, nach der für Laster über 12 Tonnen die Bundesstraße 25 in der Ortsdurchfahrt Dinkelsbühl gesperrt ist. Ende März läuft diese befristete Anordnung aus. Während die Stadt Dinkelsbühl eine Verlängerung will, kämpfen die Stadt Ellwangen und der ganze Ostalbkreis dagegen. weiter
  • 432 Leser
Woiza

Fotospuk

Na, das wäre schon ein toller Schnappschuss gewesen: Gerade als Onkel Erwin über seine eigenen Füße stolperte und auf die Nase fiel, hatte man die Kamera zur Hand und auch im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt. Doch, wie’s der Zufall will, hat’s gerade da geregnet oder ein bissle geschneit, und nun sind die Tropfen oder Flocken als weiter
  • 359 Leser

Die Raumnot hat ein Ende

St. Gertrudis: Feierliche Einweihung des neuen Ergänzungsbaus
Mit einer Feierstunde wurde am Freitagnachmittag das neue Schulgebäude von St. Gertrudis offiziell eingeweiht. Der verantwortliche Architekt Mathis Tröster verzichtete dabei auf eine symbolische Schlüsselübergabe; er hatte stattdessen für seine Auftraggeber eine nette Überraschung parat. weiter
  • 279 Leser

2009 geprägt von Bestleistungen

Ehrungsmarathon bei der Jahreshauptversammlung der Schützengilde Jagstzell
Bei der diesjährigen Hauptversammlung der Schützengilde Jagstzell stand die Ehrung zahlreicher verdienter und langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt. Bei den Wahlen Oberschützenmeister Lothar Zeller einstimmig im Amt bestätigt. weiter
  • 306 Leser
Zur Person

Helmut Liedtke

Ellwangen. Der Liederkranz Ellwangen konnte Chormitglied Helmut Liedtke jetzt zum 60. Geburtstag gratulieren. Vorsitzender Norbert Frank überbrachte die Glückwünsche und übergab ein Geschenkcouvert. Im Oktober 2006 war Helmut Liedtke in den Liederkranz eingetreten, singt seitdem mit seiner guten Stimme im zweiten Bass. Bei Speis und Trank und mit viel weiter
  • 167 Leser

Irische Atmosphäre strömte durch Wört

Mit der Band „24 Folk-Strings“ veranstaltete die evangelische Kirchengemeinde Wört einen irischen Abend im Gemeindehaus. Viele Teilnehmer der Irlandreise des letzten Jahres waren gekommen und konnten so nochmals das Flair der grünen Insel erleben. Den Musikern gelang es sofort, das Publikum in ihren Bann zu ziehen und eine Pubatmosphäre weiter
  • 217 Leser
Schwerer Unfall am Freitagnachmittag in Dillingen

Ast nach Sturz in Rücken gerammt

Am Freitag, gegen 16.50 Uhr, war eine 39-jährige Frau in Dillingen mit dem Ausschneiden eines Baumes beschäftigt. Durch Unachtsamkeit stürzte sie aus ca. drei Metern Höhe von der Leiter. Unterm Fallen prallte sie gegen einen Ast. Dieser bohrte sich in den unteren Bereich ihres Rückens und brach ab. Nach Erstversorgung durch den Notarzt musste sie mit weiter
  • 290 Leser

Grüne wollen Straßensperrung

Grünen-Kreisverband fordert B 29 und L1060 für Lkw zu sperren
Kreisverband und Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen fordern, dass die Sperrung der B 25 in Dinkelsbühl beibehalten wird. Zudem sollen Lkw-Sperrungen auch auf die betroffenen Straßen im Ostalbkreis ausgedehnt werden. weiter

„Disziplin ohne Liebe ist Dressur“

Was in der Erziehung zählt – darüber spricht die Pädagogin und Autorin Jirina Prekop im SchwäPo-Interview
Dr. Jirina Prekop, die bekannte Pädagogin und Begründerin der nach ihr benannten Festhaltetherapie, weilt derzeit in Kirchheim am Ries, wo sie ein Symposium für Festhaltetherapeuten leitet. SchwäPo-Mitarbeiterin Gabriele Neumeyer sprach mit ihr über moderne Erziehung. weiter
  • 505 Leser

Ortsverwaltungen im Sparpaket?

In Aalen wird nicht angestrebt, Ortschaftsverwaltungen abzuschaffen – Heidenheims OB scheitert im Gemeinderat
Einen ungewöhnlichen Sparvorschlag hat neulich die Heidenheimer Stadtverwaltung ihrem Gemeinderat präsentiert: die beiden noch bestehenden Ortschaftsverwaltungen abzuschaffen. OB Bernhard Ilg stieß damit nicht auf viel Gegenliebe. – Wie denkt man darüber in Aalen, wo sieben Ortschaftsverwaltungen bestehen? weiter
  • 4
  • 685 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Harald Golla, Pfarrer in Wasseralfingen:Margot Käßmann ist eine bemerkenswerte Frau! Natürlich nicht wegen ihrer Autofahrt unter Alkoholeinfluss – das war nicht nur ein Fehler, sondern auch eine Straftat. Für sich und ihr Amt hat sie die Konsequenzen schon gezogen. Geradlinig und ohne Ausreden ist sie vor die Öffentlichkeit getreten. Eine Frau, weiter
  • 273 Leser

Zirn hat hohe Verluste angehäuft

Insolvenzeröffnung beantragt – Problemmärkte Düngemittel und Getreide – Gartenmarkt bleibt geöffnet
Die Giengener Zirn Agrar GmbH musste am Donnerstag den Gang zum Aalener Amtsgericht antreten. Das durch die Geschäftsführer Hans Bader und Michael Zirn vertretene Unternehmen beantragte das Insolvenzeröffnungsverfahren. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Michael Pluta von der gleichnamigen Ulmer Anwaltskanzlei bestellt. Betroffen sind rund 500 weiter
  • 5
  • 1552 Leser

Maschka-Dengler kandidiert

Schulleiterin der Friedensschule will für die SPD in den Landtag
Die SPD-Stadträtin und Rektorin der Friedensschule, Daniela Maschka-Dengler, will für die SPD in den Landtagswahlkampf 2011 ziehen. Die 50-Jährige hat am Donnerstag ihre Bewerbung beim SPD-Kreisvorstand abgegeben. weiter
  • 1
  • 325 Leser

CDU will bald ein Pflegeheim

Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Unterkochen mit Ehrungen
Bei der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands Unterkochen wurde Anton Berroth für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Vorsitzender Anton Funk bezeichnete ihn als „Zeitzeugen und Urgestein mit Vorbildfunktion.“ weiter
  • 304 Leser

Kabarettabend

Waldstetten. Kabarettistin Vera Deckers gastiert am 26. März um 20 Uhr in der Alten Turnhalle in Waldstetten. Karten gibt's im Rathaus Waldstetten, Tel. (07171) 40345, bei der Gmünder Buchhandlung Stiegele und bei der VHS. weiter
  • 2941 Leser

Lob für Sportler und Spender

Waldstetten. 42 Sportler, eine Kleintierzüchterin und sechs Musiker der Gemeinde Waldstetten haben im vergangenen Jahr herausragende Erfolge erzielt. Diese sind für die Gemeinde Anlass zur Auszeichnung und Ehrung. Außerdem will sich die Gemeinde bei 30 Mehrfachblutspendern bedanken. Die Feierstunde für die Sportler und freiwilligen Blutspender findet weiter
  • 155 Leser

Oase für Alt und Jung

Familienabend der Naturfreunde Unterkochen
Eine Oase für Alt und Jung ist das Naturfreundehaus in Unterkochen, wenn es danach geht, was Ortsvorsteher Karl Maier beim Familienabend der Unterkochener Naturfreunde zu sagen hatte. weiter
  • 213 Leser

Zum Runden geht’s ins Allgäu

Tanzkreis Wißgoldingen hält Mitgliederversammlung mit Berichten und Wahlen ab
Bei der Mitgliederversammlung des Tanzkreises Wißgoldingen in der Gaststätte „Adler“ ging es unter anderem um Wahlen, um einen Rückblick und ums zehnjährige Bestehen des Vereins. weiter
  • 161 Leser

Kinderkleidung und Spielzeug

Lorch-Waldhausen. Frühlings- und Sommerkleidung, Umstandsmoden, Spielzeug, Kinderwagen und mehr gibt es bei der Kinderbedarfsbörse in Waldhausen. Diese findet am Samstag, 27. März, von 10 bis 12 Uhr im evangelischen Gemeindehaus statt. Auch vom ADAC geprüfte Kindersitze werden angeboten. Nummernvergabe und Anmeldung: bei Sandra Dendler, Tel. (07172) weiter

Versammlung bei der Feuerwehr

Alfdorf. Die Freiwillige Feuerwehr Alfdorf veranstaltet am Freitag, 12. März, ihre Hauptversammlung. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Alfdorf. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte, die Wahl des Kommandanten, Beförderungen und Ehrungen. weiter
  • 3914 Leser

Mit Werbekonzept ganz oben

Lorcher Schülerfirma BlueConnexion gewinnt den Preis für die beste Geschäftsidee
Die Schülerfirma BlueConnexion des Gymnasiums Friedrich II. Lorch hat in Sindelfingen ihr Marketingkonzept präsentiert und den ersten Preis gewonnen. Die Idee der Firma? Mithilfe von mobilen Bluetooth-Sendern werben. weiter
  • 124 Leser

Gelungener Skiausflug des Lorcher AGV 1967/ 68

Trotz widriger Witterungsverhältnisse machte sich eine Gruppe des Lorcher Altersgenossenvereins AGV 1967/ 68 auf, um für drei Tage das Skigebiet rund um den Hochzeiger im österreichischen Pitztal unsicher zu machen. Die Überraschung: Dort herrschte bestes Skiwetter. Tagsüber nutzten die AGV-ler jeden Skihang, jede Skihütte und nachts die hauseigene weiter
  • 2712 Leser

„Es muss eine Erneuerung geben“

Pius Angstenberger: Der Vertrauensmissbrauch ist beschämend
Der Wellengang hat etwas abgenommen, und die helle Empörung ist vielen differenzierten Betrachtungen gewichen. Trotzdem bleibt der Missbrauchskandal auf der Tagesordnung der Medien und beschäftigt auch die Kirchengemeinden. weiter
  • 468 Leser

„Sie sehen den Dienst als Geschenk“

Die Aktion „Freunde schaffen Freude“ blicken auf 25-jährige Erfolgsgeschichte
Fragt man die Vorsitzende der Aktion „Freunde schaffen Freude“ (FsF), Inge Grein-Feil, wie der über 25-jährige Erfolg der sozialen und kulturellen Bürgerinitiative zu erklären ist, bringt sie die Antwort auf den Punkt: „Weil die meisten unserer Ehrenamtlichen ihren Dienst als Geschenk sehen.“ weiter
  • 248 Leser

Ein Winter wie früher

Der zu Ende gehende Winter sorgte 71 Tage lang für eine geschlossene Schneedecke
Der Februar gilt seit jeher als Schneemonat, und in diesem Winter ist er seinem Beinamen zur Freude der Wintersportler auf der Ostalb gerecht geworden. Nicht nur auf der Höhe hielt sich der Schnee, auch in den Tallagen und im Albvorland blieb die weiße Pracht lange liegen, manchem zum Überdruss. weiter
  • 4
  • 552 Leser

Ende der Parkplatzsuche in Sicht

Der Bau des Parkhauses am Stauferklinikum in Mutlangen hat begonnen – geplante Kosten: 2,5 Millionen Euro
Die Parkplatznot beim Stauferklinikum in Mutlangen hat bald ein Ende. Am Freitag war der erste Spatenstich für das neue Parkhaus. Bis September sollen dort 236 Stellplätze entstehen. weiter
  • 343 Leser

Info und Anmeldung

Tag der offenen Tür an der Propsteischule am Montag, 22. März ab 17 Uhr.Anmeldungen zur neuen Werkrealschule am 24. März und 25. März an der Propsteischule in Westhausen und an der Außenstelle in Schwabsberg von 8 Uhr bis 12 Uhr; außerhalb dieser Zeiten nach telefonischer Absprache. In Lauchheim an der Deutschorden-Schule ist Tag der offenen Tür bereits weiter
  • 219 Leser

„Eine starke Schule im ländlichen Raum“

Westhausen mit Partnern Rainau und Lauchheim packen mit Selbstbewusstsein die neue Werkrealschule an
Keine Unklarheiten mehr gibt es im Zusammenhang mit der Werkrealschule in Westhausen. Ab dem kommenden Schuljahr werden Achtklässler aus Rainau-Schwabsberg und aus Lauchheim nach Westhausen zur Schule gehen. „Wir werden im ländlichen Raum eine der stärksten Werkrealschulen sein“, sagt Bürgermeister Herbert Witzany. weiter
  • 5
  • 311 Leser
Kommentar

Konfusionen

Als das Architekturbüro Wahl, Psiuk und Seyfried aus Gmünd den Bewerb um den besten Entwurf für die Erweiterung und Sanierung der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden gewann, herrschte noch eitel Klarheit: Innen wie außen bestach der Vorschlag durch gekonnte Linienführung, pfiffige Ideen, Funktionalität und vor allem den Vorzug, den Charakter der 1967 weiter
  • 5
  • 364 Leser

Aus dem Gemeinderat

Getränkelagerhalle: Nicht recht glücklich war der Adelmannsfelder Gemeinderat am Donnerstagabend über die Bauanfrage eines Getränkehändlers, der in direkter Nachbarschaft zum denkmalgeschützten Rathaus eine Lagerhalle und einen Terrassenbau erstellen will. Da das Grundstück auch noch in Sichtweite des Dorfweihers liegt, stieß vor allem die anthrazitgraue weiter
  • 331 Leser

Entscheidung vertagt

Sanierung Otto-Ulmer-Halle: Gemeinderat Adelmannsfelden benötigt weitere Informationen
Endlose Diskussionen und keine Entscheidung: Der Gemeinderat Adelmannsfelden vertagte am Donnerstagabend den Beschluss über die Art des Tragwerks für den Umbau der Otto-Ulmer-Halle auf nächste Woche. Unter Dach und Fach sind dagegen die Förderanträge und der Bauzeitenplan. weiter
  • 5
  • 395 Leser
Hohenloher Streifzüge
Winterfrust und GeldverlustObwohl noch unklar ist, ob dieser endlos lange, finstere und schneereiche Winter sein Gastspiel wirklich schon beendet hat, wird im Kreis Hall bereits jetzt Bilanz gezogen. Denn die Folgekosten, die Väterchen Frost in diesem Jahr hinterlassen wird, sind schwindelerregend und ließen so manches Mitglied des Ausschusses für Umwelt weiter
  • 5
  • 478 Leser
Schaufenster
Die Brüder BauschIn der nächsten ,,Stunde der Kirchenmusik“ am Sonntag, 7. März, 18 Uhr, erklingt in der Stadtkirche Aalen Musik für Horn und Orgel. Zu Gast sind die Brüder Lars und Sebastian Bausch, die als ,,Duo Kontraer“ international aktiv sind. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke für Horn und Orgel von Bach, Franz Strauss, Sven weiter
  • 289 Leser

Nix spricht Rühmkorf und das „Frankfurt Jazz Trio“ spielt dazu

Leitz-Chef Dr. Dieter Brucklacher wird dieses Jahr im Rahmen der 20. Jazz Lights Oberkochen mit dem Jazzpreis Ostwürttemberg, dem JazzO, geehrt. Die Auszeichnung wird ihm am Donnerstag, 18. März, 19 Uhr, im Gutenberg-Kasino von SDZ Druck und Medien in Aalen, Bahnhofstraße 65, überreicht. Anschließend heißt es „Von mir zu Euch für uns“. Der weiter

Die Musik und der Teufel locken

Eindringliche Aufführung von Strawinskys „Geschichte vom Soldaten“ auf Schloss Kapfenburg
In die Zukunft sehen können. Ein Wunsch, der so alt ist, wie die Menschheit selbst. Was täte man nicht alles dafür? Reichtum und Ruhm würde es bringen, den anderen immer ein Stück voraus zu sein. Doch der Preis dafür ist hoch. Der Preis für den Soldaten, der seine Geige, seine Seele an den Teufel verkauft. Eine Produktion auf Schloss Kapfenburg stellte weiter
  • 5
  • 290 Leser

„Allet is eins“ – aber nix ist egal

Der Berliner Liedermacher Toni Mahoni trifft auch im Café Spielplatz in der schwäbischen Provinz den richtigen Ton
Toni Mahoni weiß es genau: „Irgendwat is immer!“ und „Allet ist eins“. Egal ist ihm aber nichts, denn er schaut genau hin und hört genau zu. Gleich zu Anfang seiner Deutschlandtournee machte er am Donnerstag im Café Spielplatz in Schwäbisch Gmünd Station. weiter
  • 295 Leser
Zwischenruf
Akropolis adieuVielleicht erinnert sich der eine oder die andere noch an die Truppe „Insterburg & Co“. Die Berliner galten als die Olympier des höheren Blödsinns. Karl Dall war mit von der Partie und natürlich Ingo Insterburg, nachdem sich das Quartett benannt hat. Bei dem Wort Olymp assoziiert man doch sofort Griechenland – und weiter
  • 256 Leser
Forum-Eintrag war eine Fälschung

Polizei: Amoklauf von Winnenden war nicht im Internet angekündigt

Der Amokläufer von Winnenden und Wendlingen habe seine Tat nicht im Vorfeld über das Internet angekündigt, teilen die Polizei Waiblingen und die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit.  Zu diesem Ergebnis seien die Ermittlungsbehörden nach Auswertung der Daten eines in den USA ansässigen Web-Servers gekommen, die jüngst der Stuttgarter Staatsanwaltschaft weiter
  • 376 Leser
Forum-Eintrag war eine Fälschung

Polizei: Amoklauf von Winnenden war nicht im Internet angekündigt

Der Amokläufer von Winnenden und Wendlingen habe seine Tat nicht im Vorfeld über das Internet angekündigt, teilen die Polizei Waiblingen und die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit.  Zu diesem Ergebnis seien die Ermittlungsbehörden nach Auswertung der Daten eines in den USA ansässigen Web-Servers gekommen, die jüngst der Stuttgarter Staatsanwaltschaft weiter
  • 507 Leser

GOA warnt: Achtung, falscher Müllkontrolleur

Ein falscher Müllkontrolleur erschreckt Bürger mit Anrufen und Bußgeldandrohung. Wie die Abfallgesellschaft GOA mitteilt, belästigten seit einigen Tagen angebliche Müllkontrolleure die Haushalte in allen Teilen des Ostalbkreises mit Anrufen. Ein „böser Scherz“, den Geschäftsführer Henry Forster gar nicht lustig findet. weiter

Winter wiedergewählt

Blasmusikverband Ostalbkreis zieht positive Jahresbilanz
Nicht nur die Jugend (wir berichteten), auch der gesamte Blasmusikverband Ostalbkreis blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2009. Erstmals überschritt die Zahl der Aktiven die 7000er-Grenze. Bernhard Winter wird einstimmig als Verbandsvorsitzender bestätigt. weiter
  • 174 Leser

Von Mutlangen bis Teheran

Wolfgang Schlupp-Haucks Traum geht in Erfüllung: Ein Sabbatjahr für den Frieden
Fünf Jahre hat Wolfgang Schlupp-Hauck auf ein Sabbathjahr hingearbeitet. Jetzt hat es begonnen. Ein Jahr ohne tägliche Fahrten ins Jugendamt Stuttgart. Er ist in dieser Zeit unterwegs für den Frieden und reist zu allen Standorten der Vereinten Nationen. weiter
  • 3
  • 313 Leser

Große Spende für die Orgel

Anlässlich einer Spendenübergabe in der Johanniskirche konnte Münsterpfarrer Robert Kloker eine außerordentlich großzügige Zuweisung entgegen nehmen. Im Namen des Arbeitskreises Alt-Gmünd überreichten Hermann Hänle, Ottmar Zieher und Irene Duijm eine Spende von 10 000 Euro für die Restaurierung der historischen Orgel in der Johanniskirche. Münsterpfarrer weiter
  • 235 Leser

Der Eistanz

„Verzauberte Höhlenwelt“ nennt der Heubacher Fotograf Wolfgang Krüger seine Bildkompositionen, die in Heubacher Höhlen entstanden sind. Inspiriert durch die Eisgebilde in ihrer Schönheit und Vielfalt in Kombination mit der Anmut und Grazie einer Tänzerin entstanden Aufnahmen, die demnächst in Krügers Fotogeschäft ausgestellt werden. weiter
  • 2428 Leser

Bürgermedaille für Veit

Auszeichnung würdigt das große Engagement für die Stadt
Die Stadt Ellwangen wird wieder Bürgermedaillen vergeben. Dies teilte die Stadtverwaltung am Donnerstagabend dem Gemeinderat mit. weiter
  • 411 Leser

Besserer Wärmeschutz

Mit modernen Fenstern Heizkosten sparen
Eine rasante Entwicklung: Innerhalb von 30 Jahren – also etwa der Lebensdauer eines Fensters – hat sich der Wärmeschutz der Verglasung ums Fünffache verbessert. Grund genug, bei der Modernisierung der eigenen vier Wände auch über neue Fenster nachzudenken. weiter

Benefizkonzert

Aalen-Dewangen. Zwei ehemalige Schulfreunde geben in ihrer Heimatgemeinde Dewangen ein Benefizkonzert zu Gunsten der Orgelrenovierung am kommenden Sonntag, 7. März um 17 Uhr in der katholischen Kirche. Der eine, Stefan Reißer, lebt und arbeitet als frei schaffender Saxophonist und Instrumentalpädagoge in und um Ingelheim/Mainz. Der andere, Sven Jast, weiter
  • 161 Leser

Spendenkonten

Kastrieren ist auch eine Kostenfrage. Für eine Katze müssen zwischen 80 und 120, für einen Kater 35 bis 50 Euro aufgebracht werden. Spenden kann man jeweils bei der KSK Ostalb (BLZ: 61450050) auf Konto 1000 191 059 für das Kastrationskonto des Tierheims; auf Konto 110 065430 für den Tierschutzverein Aalen. weiter
  • 5250 Leser

Hetzinger ohne Gegenkandidat

Urbach. Der Urbacher Schultes Jörg Hetzinger tritt bei der Bürgermeister wahl am 28. März ohne Gegenkandidat an. Damit ist klar, dass Hetzinger eine zweite Amtsperiode in der Rems-Gemeinde absolvieren kann. Vor acht Jahren hatten sich fünf Kandidaten um den Urbacher Chefsessel beworben, Hetzinger gewann bereits im ersten Wahlgang mit knapp 70 Prozent. weiter
  • 3345 Leser

B 14 stundenlang gesperrt

Großer Unfall vor dem Kappelbergtunnel
Zwei Leichtverletzte und über 125 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls direkt vor dem Kappelbergtunnel. weiter
  • 209 Leser

CDU wählt Kandidaten

Personalsuche für die Landtagswahl steht an
Die CDU im Rems-Murr-Kreis stellt sich für die Landtagswahlen auf: Demnächst werden die offenen Kandidaten benannt. weiter
  • 303 Leser

Wirtschaft kompakt: Tatort Einzelhandel

Umgang mit Ladendieben Ladendiebstähle verursachen in Deutschland jährlich Schäden im Einzelhandel von knapp 1,9 Milliarden Euro. Zur Prävention sind Mitarbeiterschulungen ein wirksames Mittel. In Kooperation mit der Polizei führt die IHK in Aalen, Ellwangen und Heidenheim Infoveranstaltungen durch. Knapp die Hälfte der Inventurdifferenzen geht auf weiter
  • 272 Leser

Kletterwald

Verschiedene Elemente wie Seilbahnen, Burmabrücken oder Balanciertaue sind im natürlichen Umfeld des Waldes aneinandergereiht. Die Plattformen und Elemente werden ohne Durchbohren an den Bäumen befestigt. Deshalb kann ein Rückbau ohne Schaden an Bäumen erfolgen. Beim Bau verwendet werden rostfreie Stahlseile und witterungsbeständiges Holz für die Plattformen. weiter
  • 3
  • 293 Leser

Ortschaftsrat Ebnat

KunstrasenOrtsvorsteher Manfred Traub gab bekannt, dass der SV Ebnat einen Antrag auf den Bau eines Kunstrasensplatzes auf dem alten Sportplatz gestellt hat. Der Naturrasen sei nur wenige Monate im Jahr benutzbar.Mangelnde SicherheitUwe Grieser erwähnte als Gefahrenstelle den Fußgängerüberweg in der Ebnater Hauptstraße (Kröner). Viele Autos hielten weiter
  • 324 Leser

Kurz und bündig

Eisenbahn-Amateurclub Generalversammlung am Samstag, 6. März, im Vereinsheim, ab 14 Uhr. Klazz Meets the Voice Im Rahmen der „jazz lights“ spielen die Klazz Brothers und Edson Cordeiro am Samstag, 20. März, um 19 Uhr, im Carl Zeiss-Saal Oberkochen. Karten und weitere Infos unter www.jazzlights.de weiter
  • 420 Leser

Kurz und bündig

KinderfestDas Ebnater Kinderfest findet am 24. Juli statt. Die Bewirtung wird der Förderverein der Grundschule Ebnat übernehmen. Weitere Bewerbungen hatte es nicht gegeben.Basar in Waldhausen ist am Sonntag, 7. März, von 11 bis 14 Uhr in der Gemeindehalle. Verkauft werden alle Artikel für den Baby- und Kinderbedarf. Wer eine Dauernummer hat, wird in weiter
  • 166 Leser

Möbel-Rieger: Familienzwist

Junior Benno Rieger ist aus der Geschäftsleitung ausgeschieden
Bei Möbel-Rieger ist ein Generationskonflikt offen ausgebrochen: Wie die „Stuttgarter Zeitung“ berichtet, ist Benno Rieger, der Sohn von Franz Rieger, zum 1. Februar 2010 aus der Geschäftsleitung ausgeschieden. weiter
  • 466 Leser

Kurz und bündig

Informationsabend Das Hans-Baldung-Gymnasium stellt am Montag, 8. März, um 19.30 Uhr im Festsaal der alten PH, Lessingstraße 7, sein Bildungsangebot und Schulkonzept der diesjährigen Viertklässler vor.Schnelle Küche Das regionale Bildungszentrum der VHS bietet am Montag, 8. März, von 18.15 bis 21.15 Uhr einen Kochkurs mit Hauswirtschafterin Traude Laiple-Hammer weiter
  • 133 Leser

Theaterstück wird verschoben

Bopfingen-Oberdorf. Absagen muss die Oberdorfer Theatergruppe ihre für März geplanten Aufführungen des Theaterstücks ,,Erben leicht gemacht“. Der Hauptdarsteller ist erkrankt. Die Aufführungen werden verschoben und laufen nun am 23. und 24. Oktober in der Jahnturnhalle Bopfingen sowie am 29. und 30. Oktober in der Gemeindehalle Baldern. Wir geplant weiter
  • 293 Leser

Kurz und bündig

Skiausfahrt ins Montafon Bei der Skiausfahrt ins Montafon/Golm am Samstag, 6. März, des Skiclubs Kirchheim sind noch Plätze frei. Anmeldungen bei Rolf Joas, Tel: (07362) 7120.Ökumenischer Weltgebetstag Am Freitag, 5. März, wird im im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen gefeiert. Der Gottesdienst dort beginnt um 19.30 Uhr. Danach gibt es Essen aus weiter
  • 317 Leser

Übergabe des Erlöses

Böbingen. Die Jahreshauptversammlung des Elisabethenvereins Böbingen findet statt am Sonntag, 7. März, um 14.30 Uhr in Böbingen im Coloman-Saal. Höhepunkt ist die Übergabe des Erlöses des vom Elisabethenverein veranstalteten Weihnachtsmarkts an die Computer-Initiative LerNet. weiter
  • 2867 Leser

Brand-Urteil gilt

Berufung in Lindacher Feuer-Serie zurückgezogen
Drei Jahre Haft wegen Brandstiftungen: Dieses Urteil gegen Andreas T. ist nun rechtskräftig. Der frühere Feuerwehrkommandant hat seine Berufung zurückgenommen. weiter
  • 5
  • 521 Leser

Kurz und Bündig

Vortrag entfällt Der für heute 20 Uhr festgesetzte Vortrag von Wolfgang Hirn in der Kübelesbuckhalle entfällt wegen Erkrankung des Referenten.Behindert, ungehindert leben. Am Samstag, 6. März, feiert die Stiftung Haus Lindenhof das fünfjährige Bestehen des Dienstes für behinderte Menschen und deren Angehörige. Von 14 bis 16 Uhr gibt es im Speratushaus weiter
  • 289 Leser

Gemalte Musik im Schloss

Heubach. Die Ausstellung „Farbklänge/Klangfarben – gemalte Musik“ wird am Sonntag, 7. März eröffnet. Unter diesem Titel steht eine Ausstellung des Heubacher Künstlers Thomas Rabus im Heubacher Schloss.Nach der Beschäftigung mit Realismus und Surrealismus gestaltet der Künstler seit einigen Jahren Gemälde nach konkreten musikalischen weiter
  • 139 Leser

Ergebnisse der Betriebsratswahl bei der ZF Lenksysteme GmbH

Wahlbeteiligung Rund 4500 Beschäftigte der ZFLS in Schwäbisch Gmünd waren berechtigt, an der Betriebsratswahl teilzunehmen. 68 Prozent gaben ihre Stimmen ab. Das ist eine sehr hohe Wahlbeteiligung.Sitze im Betriebsrat Der neue Betriebsrat besteht aus 29 Mitgliedern (bisher waren es 27).Sitzverteilung Nach der d ´Hondtschen Auszählung entfielen die 29 weiter
  • 5
  • 590 Leser
Aus der Region
Verdi abgeblitztCrailsheim. Das Diakonieklinikum Schwäbisch Hall darf der Gewerkschaft Verdi weiter das Zugangsrecht verweigern. Das hat das Arbeitsgericht in Crailsheim entschieden und damit die Klage der Gewerkschaft abgewiesen. Das Gericht begründete das Urteil mit einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes aus dem Jahr 1981, nach dem kirchliche weiter
  • 224 Leser

Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Am Sonntag, 7. März, gibt's in der Deutschorden-Schule Lauchheim, von 14 bis 16 Uhr, eine Kinderbedarfsbörse. Startnummern unter Tel. (07363) 4546. Gemeinderat Westhausen Der Gemeinderat trifft sich am Montag, 8. März, um 18 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses Westhausen zur Verpflichtung von Bürgermeister Herbert Witzany auf seine vierte weiter
  • 220 Leser

Spezialitäten aus Küche und Kino

„Slow Food“ im Kino am Kocher
Am 24. Februar lud das Slow Food Convivium Ostalb-Limpurger Land zu dem Film „Zimt und Koriander“ ins Kino am Kocher ein. Dabei kamen die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz: Die heimische Alblinse wurde ebenso verkostet wie das traditionelle Musmehl. weiter
  • 175 Leser

Polizeibericht

Zigarettenautomat gestohlenAdelmannsfelden. Im Bereich des Haupteingangs der Otto-Ulmer-Turnhalle wurde in der Nacht zum Donnerstag ein Zigarettenautomat von der Wand gehebelt. Der Automat wurde vermutlich in einem Pkw weggeschafft. In dem Gerät befanden sich etwa 50 Schachteln Zigaretten diverser Marken im Gesamtwert von 250 Euro. Der Wert des Automaten weiter
  • 474 Leser

Führungsriege bestätigt

Jahreshauptversammlung bei den Sportschützen Flochberg
Neuwahlen standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung der Sportschützen Flochberg. Ein Resultat: Nach neun Jahren als Vorsitzender hängt Bernhard Beck noch weitere drei Jahre an. weiter
  • 280 Leser

Wieder im Vereinsregister

Krieger-, Reservisten- und Heimatverein Utzmemmingen
Mitgliederversammlung hielt der Krieger-, Reservisten- und Heimatverein Utzmemmingen im Vereinslokal Zum Ochsen. Inzwischen ist der Verein ins Register eingetragen worden. weiter
  • 236 Leser

Familien und Kinder im Fokus

Abtsgmünd. Der Gewebe- und Handelsverein Abtsgmünd ist schon eifrig mit der Planung und Umsetzung des Abtsgmünder Frühlings befasst. Nachdem bisher 22 örtliche Betriebe ihre Teilnahme zugesagt haben, könne man bis zum verkaufsoffenen Sonntag am 28. März wieder mit etwa 30 Firmen, also dem Stand von 2008, rechnen, freute sich Sonja Lachnit, die für Marketing, weiter
  • 3
  • 285 Leser

Wandern in der Gemeinschaft

Waldstetten. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Waldstetten, unternimmt am Sonntag, 7. März eine „Gemeinschaftswanderung“ zum Wildpark Eichert in Heidenheim, zu der „alle Generationen“ eingeladen sind. Die Strecke ist für Kinderwagen geeignet. Rucksackvesper mitnehmen. Die Wanderstrecke beträgt etwa 5 Kilometer. Treffpunkt weiter

Kurz und bündig

Pilgermesse Am Samstag, 6. März, findet um 10.30 Uhr auf dem Hohenrechberg wieder die monatliche Pilgermesse statt. Zelebrant und Prediger wird Pfarrer Michael Holl aus Hussenhofen sein. Der Bustransfer auf den Berg fährt ab 9.45 Uhr ab Gasthaus Jägerhof.Amsel trifft sich Zum monatlichen Treffen lädt die Amsel-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd, am Samstag, weiter
  • 137 Leser

Degenfeld erhält seinen „kleinen Dorfplatz“

Ortschaftsrat befasste sich am Donnerstag mit Platzgestaltung
Natursteine als Einfassung – oder doch Betonsteine? Den Baum mit der runden Sitzbank in die Mitte, oder doch lieber an den Rand des Platzes? Ein Schotterstreifen als Abschluss? Die Degenfelder Ortschaftsräte widmeten sich in ihrer Sitzung am Donnerstag mit viel Herzblut der Neugestaltung des Dorfplatzes. weiter
  • 273 Leser

Kurz und bündig

Band-Konzert Für alle jaM’in Fans veranstaltet die Kulturtankstelle in der Mörikestraße am heutigen Freitag eine Live-Performance. Ab 19 Uhr zeigen die 10- bis 18-jährigen Musiker, was sie in den Proben erarbeitet haben. Bekannte Lieder wie „Runaway“ von Bon Jovi oder „Complicated“ von Avril Lavinge gehören ebenso zum Repetoire weiter
  • 144 Leser

Gewonnen?

Schwäbisch Gmünd. Karten für den Film „Das Morphus Geheimnis“ am Sonntag ab 14 Uhr im Turmtheater hat die GT gestern verlost. Je zwei Karten gewonnen haben Monika Drescher aus Großdeinbach, Heiderose Wahl-Krieg aus Eschach, Luis Zenker aus Mutlangen, Leon Beiswanger aus Schwäbisch Gmünd und Karl-Alexander Schubert aus Alfdorf. Die Karten weiter
  • 199 Leser

Eint klarer Sieg die IG Metall?

Hohe Wahlbeteiligung bei der Betriebsratswahl der ZF Lenksysteme / CGM verlor
An den mit Spannung erwarteten Betriebsratswahlen der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) nahmen von rund 4500 wahlberechtigten Beschäftigten etwa 68 Prozent teil. „Das ist eine überraschend hohe Beteiligung“, erklärten die Wahlvorstände Uwe Lemke und Rudolf Waldenmaier. Von den künftig 29 Sitzen im Betriebsrat entfallen auf die Liste „IG Metall“ weiter
  • 4
  • 514 Leser

Nicht verpassen: Die weiteren Highlights des KiKiFe

Bis Sonntag, 7. März, findet durchgehend ein abwechslungsreiches Programm im Turmtheater statt. Ein kurzer Überblick: Um 14 Uhr ist heute der mit 17 internationalen Preisen gekrönte Film „Die Farbe des Paradieses“ zu sehen. Im Anschluss folgt um 17 Uhr mit „Unsere Ozeane“ ein ganz besonderer Familienfilm. Am Samstag erwartet weiter
  • 152 Leser

Zum Jungbrunnen!

Die olympischen Spiele sind vorbei, das nächste sportliche Großereignis ist die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika im Sommer. An Ort und Stelle ist es dann Winter. Diese Tatsache und so manches andere scheint die Leute zu verunsichern. Nach dem Motto „lieber nachgefragt“ haben sich Leute auf einer südafrikanischen Tourismus-Seite im Internet weiter
  • 5
  • 128 Leser

Bach zum Jubiläumsjahr

Liederkranz Bettringen sucht Sänger fürs Weihnachtsoratorium
Der Liederkranz Bettringen feiert 2010 sein 140-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums führt der Chor unter der Gesamtleitung von Markus Wamsler im Dezember das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auf. weiter
  • 169 Leser

Kurz und bündig

Babymassagekurs Einen Babymassagekurs bietet das Stauferklinikum an. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 11. März, Die Babys sollten ein Alter haben von sechs Wochen bis zum Krabbelalter. Der Kurs ist in der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Stauferklinikum Anmeldung und Infos unter (07171) 7012051.Filmnachmittag Der nächste Filmnachmittag weiter
  • 118 Leser

Fest absichern

Hauptversammlung beim AGV 1953
In der „Pfeilhalde“ fand die Hauptversammlung des Altersgenossenvereins 1953 statt. Vorsitzende Maria-Luise Weimer begrüßte die Mitglieder und hielt Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. weiter
  • 189 Leser

Enge Verzahnung

Treffen der Bildungsbüros Ostalb und Schwäbisch Gmünd
Vertreter der der Bildungsbüros Ostalb und Schwäbisch Gmünd trafen sich zu einem ersten Informations- und Arbeitsgespräch. Wie berichtet, hat das beim Landratsamt angesiedelte Bildungsbüro Ostalb Anfang Februar seine Tätigkeit aufgenommen. weiter
  • 130 Leser

Fleißige Mitglieder am Vereinssee

Generalversammlung des Fischereivereins Rechberg
Der Fischereiverein Rechberg traf sich zur Generalversammlung im Gasthaus „Rad“ in Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Im Jahresbericht blickte Vorsitzender Alfred Ostertag auf die vergangenen Veranstaltungen zurück. weiter
  • 205 Leser

Kleinkläranlage wird demontiert

Espachweiler wird an die Sammelkläranlage Schönau angeschlossen
Der vorerst letzte Ausbau des Ellwanger Kanalnetzes wird Ende April in Espachweiler beginnen. Die Ortschaft wird per Druckleitung an die Sammelkläranlage Schönau angeschlossen. Die Kleinkläranlage im Sixenbachtal wird zurückgebaut. weiter
  • 312 Leser

Linkstrend an welchen Schulen?

Zur Gründung der Schüler Union in Ellwangen:„Als Geschichts- und Gemeinschaftskundelehrer freut es mich zu lesen, dass 28 junge Menschen in Ellwangen sich entschlossen haben, sich politisch zu engagieren. Fragwürdig dagegen erscheint mir die Zielsetzung der Schüler Union bei ihrer Gründungsversammlung. Es gibt bei Gott wichtigere Ziele und Themen weiter
  • 4
  • 262 Leser

Gemeinsam beten

Zahlreiche ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag
Zueinander finden, miteinander beten und feiern. Darum geht es beim Weltgebetstag, dessen Liturgie in diesem Jahr aus Kamerun seine Impulse bekam. Im ganzen Kochertal beteiligen sich Gemeinden mit Gottesdiensten und dem christlichen Fest. weiter
  • 232 Leser

Kurz und bündig

Trommelrhythmen beim Weltgebetstag Am heutigen Weltgebetstag begleitet das Flöten- und Musikensemble Weitmars den Gottesdienst in Weitmars. Beginn: 19.30 Uhr. Zudem tritt eine Trommelgruppe unter der Leitung von Peter Schaum auf. Jugendliche der Percussions-AG des Gymnasiums Friedrich II. Lorch und der Waldorfschule Gmünd haben gemeinsam Trommelrhythmen weiter
  • 115 Leser

Mit Winzingen?

Mitgliederversammlung des Turnverein Wißgoldingen
Walter Dangelmaier, Vorsitzender des TV Wißgoldingen, nutzte die Hauptversammlung, um sich bei allen Ehrenamtsträgern, Abteilungs- und Jugendleitern, Übungsleitern und Helfern für die großartigen Leistungen des vergangenen Jahres zu bedanken. weiter
  • 155 Leser

„Kaum zu überbieten“

Jahreshauptversammlung der Bläserjugend Ostalbkreis
Auf ein sehr erfolgreiches Jahr blickt die Bläserjugend Ostalbkreis zurück. Verbandsvorsitzender Bernhard Winter und Landrat Klaus Pavel lobten die „kaum zu überbietende Jugendarbeit“. weiter
  • 302 Leser

Museum vorbildlich

Versammlung des Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen
Über die besondere Auszeichnung als „Vorbildliches Heimatmuseum 2009“ freuten sich die Mitglieder des Heimatvereins Waldstetten/Wißgoldingen in der Mitgliederversammlung. Für die Vereinsarbeit gab’s viel Lob von Bürgermeister Michael Rembold. weiter
  • 146 Leser

Kurz und bündig

„Mäx“und „The Bojangles“ Die Band „Mäx“ spielt am Samstag, 6. März, ab 20 Uhr im Hirsch in Mutlangen. Vorab macht die Band „The Bojangles“ Musik. Interessierte sind herzlich eingeladen.Ökumenischer Seniorennachmittag Beim ökumenischen Seniorennachmittag am Dienstag, 9. März, ab 14 Uhr im Schmidt-Haus in weiter
  • 113 Leser

Kurz und bündig

Liebe – Lyrik – Leidenschaft Das Kreative Mutlangen lädt heute um 20 Uhr zum Lieder- und Gedichtabend im Dorfhaus Pfersbach. Ralf Büttner, Moni Niemöller und Marcus Englert nehmen Gäste mit auf eine Reise durch die deutsche Liebeslyrik. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter bitten um eine Spende für das Gambia-Projekt, das an dem Abend weiter
  • 117 Leser

1. Aalener Promi-Floh

Hirschbachclub bereichert sein Fest mit liebenswürdiger Idee
Mit pfiffigen und liebenswürdigen Ideen trommelt der Hirschbachverein jährlich bei seinem Hirschbachfest für soziale Zwecke. Nach dem ersten Stadtteil-Kinderfest im vergangenen Jahr bietet der Verein in diesem Jahr beim 16. Hirschbachfest im Mai den „1. Aalener Promi-Floh“ an. weiter
  • 323 Leser

Regionalsport (15)

Dieter Mangold triumphiert

Ski Nordisch, 5. Voralpenmarathon: 23 Sekunden Vorsprung für den Weilermer
Bei guten Schneeverhältnissen, jedoch teilweise starkem Gegenwind, setzte sich Dieter Mangold vom TV Weiler beim 5. Voralpenmarathon in Buchenberg/Allgäu gegen seinen Dauerrivalen Karl Milz (SZ Eglofs) durch und gewann die Altersklasse 51 in 2:26:02 Stunden in der freien Technik. weiter
  • 111 Leser

Vom Zehnkämpfer zum Chefarzt

Leichtathletik: Der gebürtige Lorcher Siggi Wentz feiert am Sonntag seinen 50. Geburtstag
Am morgigen Sonntag feiert der einstige Weltklasse-Zehnkämpfer Siegfried Wentz, der seine Wurzeln im TSV Lorch und in der LG Staufen hatte, seinen 50. Geburtstag. Mit Disziplin und Fleiß, die ihn schon in seiner sportlichen Laufbahn auszeichneten, stieg er auch auf der beruflichen Karriereleiter bis zum Chefarzt einer Schwarzwald-Klinik auf. weiter
  • 281 Leser

„Wir wollen ins Finale“

Handball, Bundesliga: Kreisläufer Manuel Späth im Interview über die Europapokal-Chancen von Frisch Auf
Seit 2004 haben nur deutsche Mannschaften den EHF-Pokal gewonnen: Kiel, Essen, Lemgo, Magdeburg, Nordhorn, Gummersbach. Ist in diesem Jahr Göppingen an der Reihe? „Wer im Viertelfinale steht, will auch ins Endspiel“, sagt Kreisläufer Manuel Späth. Im Interview spricht der Handballer über die verkorkste Europameisterschaft, die Stärken von weiter
  • 308 Leser

TVW-Nachwuchs dominiert

Turngau Ostwürttemberg, Gaufinale: 200 Turnerinnen aus zwölf Vereinen dabei
Ausgezeichneten Wettkampfsport sahen die vielen interessierten Zuschauer beim Gaufinale der Jugendturnerinnen und Jugendturnern in der Schwarzhornhalle in Waldstetten. Erwartungsgemäß dominierte bei der männlichen Jugend fast in allen Altersklassen der Nachwuchs vom TV Wetzgau. weiter
  • 127 Leser

Rennradabenteuer 2010

Mit dem Rennrad über die Karpaten zum Schwarzen MeerStrecke: maximal 1240 KilometerTermin: 24. Juni bis 5. Juli 2010Leitung: Reiseleiter Paul Launer, sportlicher Leiter Jürgen Hauber Reisepreis und -leistungen: 1450 Euro (Busfahrt, elf Übernachtungen mit Halbpension, Stadtführung in Belgrad, Bukarest und Hermannstadt, Schifffahrt ins Donaudelta, Rad-Verpflegung weiter
  • 321 Leser

Noch ist’s eine Zeitreise

Info-Abend zum Rennradabenteuer 2010 – Gewinnerin Alexia Gritzbach: „Ich habe richtig Lust gekriegt“
Jürgen Hauber, der ehemalige Triathlon-Profi, brachte es auf den Punkt: „Diese Reise verdient den Begriff Abenteuer.“ Vom Abenteuer durch Rumänien bis ans Donaudelta zu radeln, berichtete Reiseleiter Paul Launer. weiter

Gleich zum Spitzenreiter VfB Stuttgart

Fußball, Oberliga, C-Junioren: FC Normannia startet auswärts
Nach der Winterpause steht mit dem Beginn der Rückrunde für die Mannschaften der C-Junioren-Oberliga der 12. Spieltag an. Die Mannschaft von Markus Wacker und Georg Schmid muss am Samstag um 11 Uhr gleich beim Tabellenführer VfB Stuttgart antreten.Im Hinspiel verloren die Normannen mit 1:4, konnten aber spielerisch überzeugen. Aktuell stehen die Normannen weiter
  • 338 Leser

Sport in Kürze

Essingen auf Revanche ausFußball. Nach 91 Tagen fußballfreier Zeit erwartet der TSV Essingen in der Landesliga zum ersten Heimspiel nach der Winterpause den starken Aufsteiger SV Ebersbach. Anpfiff ist am Sonntag um 15.30 Uhr. Die Devise lautet, mit einer starken Vorstellung Wiedergutmachung für die doch deutliche 1:4-Hinspielniederlage zu betreiben. weiter
  • 147 Leser

FC Bargau zu Gast in Unterschneidheim

Fußball, Bezirkspokal: 16 Mannschaften sind noch im Rennen / Untergröningen gegen Heuchlingen
Natürlich gelten die Bezirksligisten als höchstklassige Vereine im Bezirkspokal als Favoriten. Doch auch die Underdogs haben in neunzig Minuten die Chance, ins Viertelfinale einzuziehen. Alle acht Partien werden am Sonntag um 14 Uhr angepfiffen. „Die Vorbereitung der Vereine verlief trotz Schnee gut. Viele Lokalderbys machen den Reiz aus“, weiter
  • 171 Leser

Der Gegner im Portrait: SSV Ulm 1846

Trainer:Ralf Becker Tabellenplatz:5. Platz (29 Punkte / 30:23 Tore)Letztes Spiel:2:0-Sieg gegen Reutlingen (am 12.12.2009) Höchster Saisonsieg: 4:0 gegen Wehen-WiesbadenHöchste Niederlage: 1:3 (Reutlingen, Darmstadt, Freiburg II)Hinspiel:2:2 – Torschützen für Aalen: Haas, Weiß Bester Torschütze: Benjamin Barth (6) Internet:www.ssv-ulm.de weiter
  • 678 Leser

Den Spitzenreiter ärgern

Handball, Frauen: SG Bettringen II kann mit einem Sieg in Eislingen Meister werden
Die Handballdamen des TSV Alfdorf haben noch ein großes Ziel vor Augen: Am Samstag den zweiten Saisonsieg bei der HSG Ob. Neckar II einfahren und dadurch nicht an das Tabellenende zu geraten. Als Härtetest betrachtet hingegen die SG Bettringen die Reise zum Tabellenführer nach Kuchen und die Bettringer Zweite will in Eislingen die Meisterschaft vorzeitig weiter
  • 144 Leser

Heubach kann Meister werden

Handball, Männer: Heimrecht für TSV Lorch / TSV Alfdorf und TV Wißgoldingen müssen auswärts ran
Den Handballern des TSV Lorch und des TSV Alfdorf stehen am Samstag wichtige Partien ins Haus: Während Lorch gegen den SV Weinstadt Heimrecht genießt, sind die Alfdorfer bei der HSG Oberer Neckar zu Gast. Einen Erfolg vor Augen hat auch der TV Wißgoldingen, der bei Schlusslicht Kuchen-Gingen II aufläuft. weiter
  • 143 Leser

Starke Konkurrenz

Leichtathletik: Julia Köpf will Titel verteidigen
In der Ulmer Messehalle 4 f steigen am Wochenende die Württembergischen Mehrkampf-Hallenmeisterschaften. Die LG Staufen will mit der Entsendung von 35 Athletinnen und Athleten ihrem Ruf als Mehrkampf-Hochburg gerecht werden. weiter
  • 118 Leser

Wer gehört zu den Punktbesten?

Schach: Fünftes Blitzturnier
Heute Abend lädt die Schachgemeinschaft Gmünd zum fünften der insgesamt acht Schnellschachturniere ein. Um 20 Uhr geht's im Haus des Handwerks los. weiter
  • 211 Leser

Sportmosaik

Der FC Heidenheim spielt im Spitzenspiel gegen den VfL Osnabrück. Der VfR Aalen reist zum Derby zu den Ulmer Spatzen. Und der FC Normannia? Der Gmünder Oberligist darf am morgigen Samstag endlich auch mal ran. Trotz der angekündigten Schneefälle steht dem Auswärtsspiel beim SGV Freiberg nichts im Weg – die Partie wird auf Kunstrasen angepfiffen. weiter
  • 328 Leser

Überregional (84)

Alles rund um die ITB

Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) ist Fachmesse, Kongress und Reisemesse für das Publikum. 170 000 Besucher werden erwartet. Die 160 000 Quadratmeter Hallenfläche sind regelmäßig ausgebucht. Wann dürfen Privatbesucher zur ITB? Die ersten drei Tage (10. bis 12. März) sind dem Fachpublikum vorbehalten. Am Abschlusswochenende (13./14.) März stehen weiter
  • 560 Leser

Als Startfreigabe ein fröhliches 'Adios'

Kind spielt Fluglotse im Tower des New Yorker Flughafens
Ein kleiner Bub (7) hat Flugzeugen auf dem New Yorker John-F.-Kennedy-Flughafen vom Tower aus die Startfreigabe erteilt. Auf Mitschnitten des Funkverkehrs von Mitte Februar, die jetzt im Internet auftauchten, ist er unter anderem mit den Worten 'JetBlue 171, cleared for take off' zu hören. Als Abschied sagte er dem mexikanischen Piloten ein fröhliches weiter
  • 390 Leser

Angst und Schrecken in Taiwan

Erdbeben verletzt mehr als 60 Menschen
Ein heftiges Erdbeben der Stärke 6,4 hat den Süden Taiwans erschüttert und die Bewohner in Angst und Schrecken versetzt. Auch in der 400 Kilometer nördlich gelegenen Hauptstadt Taipeh schwankten Häuser. Mindestens 64 Menschen wurden verletzt. Das Beben war das heftigste seit gut 100 Jahren in der Region Kaohsiung. Sie ist im August vom Taifun 'Morakot' weiter
  • 339 Leser

Anreize für umweltfreundliche Fahrzeuge

Deutschland ist die einzige Industrienation, die Autos nicht wirksam nach ihrem Kohlendioxid-Ausstoß besteuert. Bei Dienstwagen subventioniert sie große Spritverbraucher noch. In Frankreich werden Dienstfahrzeuge hingegen nach CO2-Emissionen besteuert. Stößt ein Auto weniger als 100 Gramm CO2 pro Kilometer aus, werden pro Gramm 2 Euro bezahlt. Zwischen weiter
  • 308 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL LÄNDERSPIELE Niederlande - USA 2:1 (1:0) Wales - Schweden 0:1 (0:1) Belgien - Kroatien 0:1 (0:0) Schottland - Tschechien 1:0 (0:0) England - Ägypten 3:1 (0:1) Frankreich - Spanien 0:2 (0:2) Portugal - China 2:0 (1:0) Neuseeland - Mexiko 0:2 (0:0) Italien - Kamerun 0:0 TENNIS DAMEN-TURNIER in Monterrey/Mexiko (220 000 Dollar), 1. Runde: Hantuchova weiter
  • 432 Leser

BASF will weitere Gen-Kartoffeln herstellen

Nach dem Ja der EU-Kommission zum Anbau der umstrittenen Gen-Kartoffel Amflora des Chemiekonzerns BASF will das Unternehmen noch in diesem Jahr die Zulassung für zwei weitere Gen-Kartoffeln beantragen. Während Amflora zu industriellen Zwecken verwendet werden soll, soll aus einer der beiden anderen Knollen unter anderem Pommes frites hergestellt werden, weiter
  • 604 Leser

Chemieindustrie kommt in kleinen Schritten voran

Die Geschäfte der deutschen Chemie-Industrie werden sich weiter in kleinen Schritten erholen. Nachdem die Produktion im vierten Quartal 2009 gegenüber dem Vorquartal um 5,3 Prozent ausgeweitet werden konnte, rechnet der Branchenverband VCI jetzt in diesem Jahr mit einem Zuwachs um 5 Prozent und mit einem Umsatzplus von 6 Prozent. Damit wird allerdings weiter
  • 462 Leser

China baut an Raumstation

2011 soll das erste Modul ins All geschossen werden
Die Volksrepublik China will 2011 das erste unbemannte Modul für eine künftige eigene Raumstation starten. 'Tiangong-1' (Himmelspalast-1) soll 8,5 Tonnen wiegen und 'langfristigen automatischen Operationen' dienen, meldet die Pekinger Nachrichtenagentur Xinhua. Das sei ein 'lebenswichtiger Schritt' auf dem Weg zu einer nationalen Station. In den kommenden weiter
  • 347 Leser

Chronik des Falls Amerell

18. Oktober 2008: Nach dem Spiel zwischen Bremen und Dortmund soll es in einem Hotel zu einem Zwischenfall gekommen sein, an dem der damalige DFB-Schiedsrichterbeobachter, Manfred Amerell, und Michael Kempter beteiligt waren. 17. Dezember 2009: Kempter informiert den Vorsitzenden des DFB-Schiedsrichterausschusses, Volker Roth, über den Vorfall. 15. weiter
  • 524 Leser

DFB einigt sich mit Amerell

Ex-Schiedsrichter verzichtet auf einstweilige Verfügung
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Manfred Amerell haben sich im Konflikt um angebliche sexuelle Übergriffe auf einen Vergleich geeinigt. Das gaben die Beteiligten in München bekannt. Die geplante öffentliche Anhörung vor dem Münchner Landgericht kam nicht zustande. Amerell zog seinen Antrag auf Erlass einer Einstweiligen weiter
  • 335 Leser

DGB nimmt Kanzlerin gegen Kritiker in Schutz

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bekommt nach der heftigen Kritik aus der Industrie an der schwarz-gelben Koalition Unterstützung von den Gewerkschaften. DGB-Chef Michael Sommer sagte, die Kanzlerin bemühe sich um eine soziale Balance. Er forderte zugleich eine 'differenzierte Betrachtung' der Regierungsarbeit. Im Gegensatz zur Union versuche die weiter
  • 285 Leser

Die siebte Auflage der Art Karlsruhe: Noch bis Sonntag in den Messehallen

Ewald Karl Schrade ist der Prinzipal und Gründungsvater der Art Karlsruhe. Seit 2004 organisiert er die Kunstmesse in der badischen Residenzstadt als Projektleiter und Kurator. Schrade, ursprünglich Bankkaufmann, beschäftigt sich seit vier Jahrzehnten mit der zeitgenössischen Kunst. 1971 eröffnete er seine erste Galerie in Reutlingen, 1973 gab es die weiter
  • 339 Leser

Discounter läuten dritte Runde im Preiskampf ein

Im deutschen Lebensmittelhandel läuft die dritte Preissenkungswelle des neuen Jahres. Mehrere Discounter verbilligten eine Reihe von Produkten. Im Mittelpunkt stehen dabei Premium-Säfte, Apfelmus und Windeln, die unter Eigenmarken der jeweiligen Handelsketten angeboten werden. So senkten Aldi und Penny den Preis für Premium-Direktsaft um 10 Cent beziehungsweise weiter
  • 534 Leser

Echos für Sido und Silbermond

Der wichtigste deutsche Musikpreis ist vergeben: In Berlin wurde gestern Abend zum 19. Mal der deutsche Musikpreis Echo in 23 Kategorien verliehen. Den ersten Echo erhielt der Berliner Musiker Peter Fox. Seine CD 'Stadtaffe' wurde als Album des Jahres ausgezeichnet. Ein Gewinner stand schon vorab fest: Peter Maffay (60, 'Du') wurde für sein Lebenswerk weiter
  • 301 Leser

Ein Rolle Garn als kleiner Schatz

Das Deutsche Auswandererhaus bekommt immer mehr private Stücke vermacht
Das Deutsche Auswandererhaus wurde im August 2005 in Bremerhaven eröffnet. Es bekommt immer mehr private Exponate geschenkt. weiter
  • 382 Leser

Einige Betrüger, aber niedrige Strafen

Im Schnitt sind 107,19 Euro Bußgeld fällig
In knapp 165 000 Fällen wurden 2009 Straf- oder Bußgeldverfahren gegen Hartz-IV-Empfänger eingeleitet. Die Strafen fielen meist bescheiden aus. weiter
  • 347 Leser

Einstmals Pleitekandidat, jetzt Nummer eins

Der US-Autobauer Ford hat erstmals seit Jahrzehnten die gesamte Konkurrenz abgehängt
Ford ist die neue Nummer eins auf dem US-Automarkt. Erstmals seit Jahrzehnten verkauft der Konzern mehr Autos zwischen Ost- und Westküste als jeder andere. Chef Mulally nahm sich Asiaten als Vorbild. weiter
  • 555 Leser

Eltern wünschen sich Gigabyte statt Goethe

Der Computereinsatz in der Schule bleibt ein Thema, das Eltern, Schülern und Lehrern unter den Nägeln brennt. Vielen Eltern ist die Vermittlung von Computerkenntnissen dabei sogar wichtiger als das Wissen über deutsche Dichter und Denker, wie aus einer TNS-Umfrage im Auftrag von Microsoft hervorgeht. Auf die Frage, wie wichtig die Vermittlung bestimmter weiter
  • 497 Leser

Erholung von der Neuen Grippe

Robert-Koch-Institut: Weniger Neuinfektionen - Offen ist, ob das Virus sich wieder verbreitet
Von der Schweinegrippe ist nicht mehr viel übrig - gerade mal 35 neue Infektionen pro Woche, teilt das Robert-Koch-Institut mit. Der Erreger bleibt aber im Umlauf, also könne die zweite Welle noch kommen. weiter
  • 370 Leser

Erwerbsfähig ist, wer drei Stunden täglich arbeiten kann

6,8 Millionen Menschen beziehen Grundsicherung, darunter 1,7 Millionen Kinder
Ende Februar erhielten in Deutschland 6,8 Millionen Menschen Grundsicherung für Arbeitssuchende, also Arbeitslosengeld II (Alg II). Davon waren 4,97 Millionen erwerbsfähige und 1,83 Millionen nicht erwerbsfähige Hilfebedürftige. Zur zweiten Gruppe gehörten rund 1,7 Millionen Kinder. In Baden-Württemberg erhielten im Oktober 2009 - neuere Daten liegen weiter
  • 327 Leser

Es knirscht noch heftig im Getriebe

Fußball-Testspiele: Allein Spanien und Serbien präsentieren sich in WM-Form
Viel Qual, wenig Glanz - was für die deutschen Kicker gilt, trifft knapp 100 Tage vor der WM auf die Gruppen-Gegner zu. Lediglich Serbien dürfte Bundestrainer Joachim Löw nach dem 3:0 in Algerien ein wenig Kopfzerbrechen bereiten. Dabei trug sich der Stuttgarter Bundesliga-Profi Zdravko Kuzmanovic ebenso wie sein Kölner Kollege Zoran Tosic (Köln) in weiter
  • 343 Leser

Feuer und Flamme

Paralympische Fackel auf dem Weg
Der Countdown läuft: Nur vier Tage nach dem Erlöschen der Olympischen Flamme ist in Kanada die Paralympische Fackel entzündet worden. weiter
  • 310 Leser

Gaspedale der Erde

US-Forscher sehen einen Zusammenhang zwischen Erdbeben und kürzeren Tagen. Jedes Rütteln lässt die Erde schneller rotieren. weiter
  • 335 Leser

Geschenke für Investoren sind nicht erlaubt

Kommunen dürfen Investoren nicht mit Gewerbesteuer-Geschenken anlocken. Das geht aus einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe hervor. Danach ist die Gewerbesteuerpflicht verfassungsgemäß. Städte und Gemeinden können den Hebesatz folglich nicht eigenmächtig auf Null zurückfahren und sich für Unternehmen damit zum Steuerparadies machen. weiter
  • 575 Leser

H1N1, Schweinegrippe, Neue Grippe

Die Influenza-Erkrankung, die unter den Bezeichnungen 'Schweinegrippe' und 'Neue Grippe' bekannt ist, ist von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Pandemie H1N1 2009/2010 eingestuft worden, weil weltweit überdurchschnittlich viele Menschen daran erkrankt sind. Hervorgerufen wird diese Influenza vom Virus-Subtyp A/California/7/2009 (H1N1) und seinen weiter
  • 326 Leser

Heiße Ware Steuerdaten

Kaufen oder nicht? Egal, wie sich der Staat entscheidet, droht der Staatsanwalt
Der Streit um den Ankauf der Steuerdaten geht weiter. Die Pflicht zur Strafverfolgung steht gegen Bedenken, gegen das Gesetz zu verstoßen. weiter
  • 355 Leser

In die dritte Dimension mit und ohne Brille

Cebit zeigt Kameras, Bildschirme und Forschungsprojekte für 3D-Darstellungen
3D ist der Publikums-Hit auf der Cebit. Dreidimensionale Bilder stehen vor dem Durchburch. Bereits jetzt gibt es Fernseher und Video-Kameras. Auch Städteplaner und Mediziner könnten profitieren. weiter
  • 594 Leser

Inder gibt Gas

Chandhok startet für das Hispania-F1-Team
Acht Tage vor dem ersten freien Training der neuen Formel-1-Saison steht das 24-köpfige Fahrerfeld endgültig fest. Der neue Rennstall Hispania gab gestern bei der Vorstellung seines Teams den Inder Karun Chandhok als zweiten Fahrer neben dem Brasilianer Bruno Senna, dem Neffen der 1994 tödlich verunglückten Formel-1-Legende Ayrton Senna, bekannt. Chandhok weiter
  • 284 Leser

Kein Zutritt für Gewerkschafter

Kirchliche Klinik siegt erneut gegen Verdi - Verfassungsbeschwerde wird angestrebt
Verdi hat keinen Zutritt in einer kirchlichen Klinik. Nach einer Niederlage vor dem Arbeitsgericht strebt sie eine Verfassungsbeschwerde an. weiter
  • 305 Leser

KOMMENTAR · DIENSTWAGEN: Die rote Laterne

Seinen Rotstift darf Finanzminister Wolfgang Schäuble gespitzt lassen. Sein Haus rechnet noch, ob das nächste Steuergeschenk - diesmal für die so genannten Premiumproduzenten unter den deutschen Autobauern - finanzierbar ist. Diese dringen auf Vorteile bei der Dienstwagensteuer. Schließlich hat die Abwrackprämie Hersteller kleinerer Fahrzeuge begünstigt. weiter
  • 305 Leser

KOMMENTAR · REGIERUNG: Ohne Orientierung

Wenn schon der DGB-Chef die bürgerliche Koalition gegen Kritik aus der Wirtschaft verteidigen muss, sollten die Alarmglocken im Regierungslager laut klingeln. Dabei ist Michael Sommer allerdings zu fragen, an welchen konkreten Entscheidungen des Kabinetts er sein generelles Urteil festmacht, die Kanzlerin bemühe sich um sozialen Ausgleich. Bislang drückt weiter
  • 369 Leser

Lange Haft für Islamisten

Sauerland-Gruppe wegen geplanter Sprengstoffanschläge verurteilt
Zwischen fünf und zwölf Jahre müssen die vier Islamisten der Sauerland-Gruppe in Haft. Sie hatten Bombenanschläge in Deutschland geplant. weiter
  • 401 Leser

LEITARTIKEL · SAUERLAND-GRUPPE: Todbringender Eifer

Im Namen Allahs wollten sie töten, im Namen des Volkes sind die als Sauerland-Gruppe bekannt gewordenen vier Islamisten jetzt zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Nach zehn Monaten und 66 Verhandlungstagen ist gestern in Düsseldorf einer der größten Terrorprozesse in der Geschichte Deutschlands zu Ende gegangen. Vorbei ist damit aber noch lange weiter
  • 275 Leser

Leitzins hilft dem Dax nicht

Rückläufige US-Hausverkäufe belasten den Index
Negative Konjunkturdaten aus den USA haben den Dax gestern ins Minus gedrückt. Die Zahl der noch nicht abgeschlossenen US-Hausverkäufe ging im Januar überraschend deutlich zurück. Zudem hielten sich einige Anleger vor dem mit Spannung erwarteten heutigen US-Arbeitsmarktbericht mit Engagements zurück. Die Entscheidung der Europäischen Zentralbank, ihren weiter
  • 584 Leser

Leute im Blick

Udo Lindenberg Udo aus Wachs, auf seiner geliebten 'geilen Meile': Eine detailgetreue Nachbildung des Deutsch-Rockers Udo Lindenberg (63) steht seit gestern im Panoptikum an der Hamburger Reeperbahn. In Original-Frack, mit typischem Hut und dunkler Sonnenbrille reiht sich das künstliche Double des Musikers bei den rund 120 Wachsfiguren bekannter Persönlichkeiten weiter
  • 333 Leser

Ludwigsburg Spitzenreiter bei der Entwaffnung

Zwei Verschärfungen wurden mit der Novelle des Waffengesetzes im Juli 2009 eingeführt. So stieg das Mindestalter für Schießen mit großkalibrigen Waffen von 14 auf 18 Jahre. Zudem können Behörden nun bei Schützen jederzeit prüfen, ob ihr 'Bedürfnis' des Schießsports noch besteht. Andernfalls können Waffen entzogen werden. Die Zahl der Waffen, die im weiter
  • 328 Leser

Maschinenbau enttäuscht zum Jahresauftakt

Die Unternehmen des Maschinenbaus mussten im Januar einen Auftragsrückgang von 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr hinnehmen. Die Orders aus dem Inland sanken um 17 Prozent, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mit. Dagegen gab es im Auslandsgeschäft ein Auftragsplus von 6 Prozent. 'Das relativ erfreuliche Orderniveau vom Dezember weiter
  • 513 Leser

Meteorit schuld an Dino-Sterben

Jetzt ist es sicher: Der Meteorit, der vor 65,5 Millionen Jahren auf der Halbinsel Yucatán (Mexiko) einschlug, hat das Aussterben der Dinosaurier und vieler anderer Tiere und Pflanzen verursacht. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forscherteam um Peter Schulte von der Universität Erlangen nach Datenanalysen und Computersimulationen. Demnach weiter
  • 412 Leser

Mit Chips, Karten und Pokerface

Im 'Hyatt' in Berlin läuft das größte Pokerturnier außerhalb der USA ab
900 Pokerspieler aus aller Welt messen sich seit Dienstag in Berlin. Das Turnier der European Poker Tour (EPT) ist das größte Poker-Turnier außerhalb der USA. Preisgeld: eine Million Euro. weiter
  • 335 Leser

NA SOWAS . . .

Wenn das Schule macht, steht bald kein Wald mehr: Ein Mann hat bei Braunschweig (Niedersachsen) mitten in der Nacht einen Baum gefällt, weil er nicht schlafen konnte. Eine Nachbarin wachte wegen des Lärms auf und rief die Polizei. Die rückte mit sechs Streifenwagen an, konnte aber nichts Verdächtiges entdecken - der Mann hatte sich, als die Polizisten weiter
  • 375 Leser

Neuer Verdacht

Zwei weitere Eisschnellläuferinnen gedopt?
Im Zuge der Ermittlungen im Dopingfall Claudia Pechstein sind angeblich zwei weitere deutsche Eisschnellläuferinnen unter Dopingverdacht geraten. Laut Ermittlerkreisen sollen bei den Athletinnen, deren Namen nicht veröffentlicht wurden, wie bei der für zwei Jahre gesperrten Pechstein erhöhte Retikulozytenwerte im Blut festgestellt worden sein. Die Deutsche weiter
  • 353 Leser

NOTIZEN

Leichtgewicht überlebt Ein nur 275 Gramm leichter Junge ist in der Göttinger Universitätsmedizin (UMG) geboren worden. Er kam bereits im Juni 2009 in der 25. Woche zur Welt. Er wurde nach sechs Monaten auf der Intensivstation im Dezember mit einem Gewicht von 3700 Gramm nach Hause entlassen. Es handele sich vermutlich um den weltweit leichtesten Jungen, weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN

Zwei Absagen in Stuttgart Die März-Termine der Jazzopen Nights Stuttgart müssen verlegt werden. Der für Freitag, 12. März, im Mercedes-Benz-Museum angekündigte Auftritt von Roy Hargrove wird wegen einer Erkrankung abgesagt und auf Oktober verlegt. Das für Samstag, 13. März, geplante Konzert von Burnt Friedman und Jaki Liebezeit findet ebenfalls nicht weiter
  • 270 Leser

NOTIZEN

Niederlande wählt rechts Mit islamfeindlichen Parolen hat der Rechtspopulist Geert Wilders drei Monate vor der Neuwahl des niederländischen Parlaments Kommunalwahlen gewonnen. In Almere, einer Satellitenstadt unweit von Amsterdam verdrängte seine Partei für die Freiheit (PVV) aus dem Stand die sozialdemokratische Partei der Arbeit (PvdA) vom Spitzenplatz. weiter
  • 285 Leser

NOTIZEN

Doch keine Rückkehr Fußball: Schiedsrichter Michael Kempter wird am Wochenende wohl noch nicht zurückkehren. Das berichtet Sat.1 unter Berufung auf DFB-Kreise. Ursprünglich sollte er am Sonntag ein Zweitliga-Spiel leiten. Präsidium zieht mit Fußball: Das Präsidium des Bundesliga-Schlusslichts Hertha BSC hat beschlossen, Manager Michael Preetz beim 'eingeschlagenen weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN

Halbmast am 11. März Stuttgart. Zum Jahrestag des Amoklaufs von Winnenden und Wendlingen am 11. März hat Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) Trauerbeflaggung angeordnet. An allen Landesgebäuden - von den Regierungspräsidien bis zu diversen Behörden - werden die Flaggen auf Halbmast gezogen, teilte das Staatsministerium gestern in Stuttgart mit. Städte weiter
  • 413 Leser

NOTIZEN

Weiter Klagen über Toyota Repariert und doch nicht sicher? Toyota-Besitzer, deren Autos bereits wegen klemmender Gaspedale oder rutschender Fußmatten in der Werkstatt waren, klagen darüber, dass die Wagen immer noch ohne ihr Zutun beschleunigen. Der Chef der US-Verkehrssicherheitsbehörde, David Strickland, forderte die Fahrer auf, sich bei ihren Händlern weiter
  • 599 Leser

NRW: CDU rutscht in Umfrage ab

Zwei Monate vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen spitzt sich das Rennen zu. Die SPD holt laut NRW-Trend immer mehr auf und liegt nur noch zwei Prozentpunkte hinter der CDU. Weder die regierende schwarz-gelbe Koalition noch ein rot-grünes Bündnis haben in der Umfrage von Infratest dimap eine Mehrheit. Die CDU rutscht demnach auf 35 Prozent ab, weiter
  • 319 Leser

Nächstes Großprojekt startet in Stuttgart

Komplex für Hotels, Geschäfte, Ministerien
Stuttgart im Wandel: Für 280 Millionen Euro kommt ein neues Bauprojekt in die Gänge. Es vereinigt Ministerien und Kommerz in einem Quartier. weiter
  • 339 Leser

Peter Fox bekommt Echo

Aufgeregte Fans und ein Schaulaufen der Stars: In Berlin ist gestern Abend zum 19. Mal der deutsche Musikpreis Echo verliehen worden. In der ARD-Liveshow wollten Robbie Williams, Sade, Rihanna, Xavier Naidoo, Newcomerin Kesha und Gossip-Frontfrau Beth Ditto auftreten. Den ersten Echo kurz nach Beginn erhielt der Berliner Musiker Peter Fox. Seine CD weiter
  • 359 Leser

Piloten sagen Streiks vorerst ab

Im deutschen Luftverkehr wird vorerst nicht wieder gestreikt. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) sagte den angekündigten Warnstreik bei der Fluggesellschaft Air Berlin und ihrer Tochter LTU ab, weil das Unternehmen ein verbessertes Angebot abgegeben habe. Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Lufthansa laufen unverändert die Verhandlungen. weiter
  • 488 Leser

Privileg für Spritfresser?

Umwelthilfe warnt: Einseitige Reform der Dienstwagensteuer
Die Bundesregierung plant, beim Steuerprivileg für Dienstwagen große Karossen noch stärker zu begünstigen. Der Staat verlöre pro Jahr mindestens eine Milliarde Euro. Umweltschützer warnen. weiter
  • 321 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL Bundesliga - Samstag: Bremen - VfB Stuttgart, 1. FC Köln - FC Bayern, Hamburger SV - Hertha BSC, Eintr. Frankfurt - Schalke, SC Freiburg - Hannover, Wolfsburg - Bochum (alle 15.30), Dortmund - Mönchengladbach (18.30). - Sonntag: Nürnberg - Leverkusen (15.30), Hoffenheim - Mainz (17.30). 2. Bundesliga - Freitag: Rostock - RW Ahlen, Oberhausen weiter
  • 429 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 1 119 557,50 Euro Gewinnklasse 2 223 911,50 Euro Gewinnklasse 3 25 444,40 Euro Gewinnklasse 4 1833,00 Euro Gewinnklasse 5 131,40 Euro Gewinnklasse 6 29,70 Euro Gewinnklasse 7 19,10 Euro Gewinnklasse 8 8,40 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 609 887,90 Euro ohne Gewähr weiter
  • 438 Leser

Randale: KSC-Fan zu Haftstrafe verurteilt

Nach einer Stadionrandale ist ein 23 Jahre alter Fan des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC wegen gefährlicher Körperverletzung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der nicht vorbestrafte junge Mann hatte nach der Pokalpleite der Badener gegen den SV Wehen Wiesbaden Ende Januar 2009 einen Absperrkegel auf einen Ordner an einem Sicherheitstor weiter
  • 353 Leser

RANDNOTIZ: Pisa-Test für den Lehrkörper

Gigabyte statt Goethe - hat sich da plötzlich eine Umorientierung bildungsbürgerlicher Werte ausgeprägt? Noch hallt die jahrzehntelange Klage von Wirtschaftsphilosophen und Unternehmenslenkern nach, Deutschlands Studenten widmeten sich leidenschaftlich schöngeistiger Materie und strebten brot- und nutzlosem Erwerb entgegen: die jungen Frauen studierten weiter
  • 550 Leser

Reisen nach der Krise

Urlauber achten aufs Geld - Veranstalter senken Preise für Sommer
Mehr Urlaub in der Heimat, kalkulierbare All-Inclusive-Reisen, Schnäppchen noch kurz vor dem Abheben des Ferienfliegers sind die Trends in der Reisebranche. Die Branche diskutiert auf der Messe ITB die Folgen. weiter
  • 645 Leser

Ruf nach neuem 'Solidarpakt Sport'

Kommunen halten Förderung weitgehend aufrecht - Land unter Druck
Trotz Finanzkrise sparen die Kommunen bei der Sportförderung nicht oder kaum. Die Vereine hoffen nun, dass das Land ebenfalls auf Kontinuität setzt. weiter
  • 259 Leser

Schrille Töne statt ernsthafter Debatte

Ein Experte über Provokationen und Reflexe
Wer die schrillsten Töne anschlägt, bekommt die größte Presse, sagt der Politik-Professor Ulrich Sarcinelli von der Universität Koblenz-Landau. Zu einer ernsthaften Debatte über den Sozialstaat führt das nicht. weiter
  • 365 Leser

Schweigen im Gerichtssaal

Ex-Schiedsrichter Amerell und DFB schließen Vergleich im Hinterzimmer
Der Deutsche Fußball-Bund darf weiter behaupten, dass Manfred Amerell mehrere Personen belästigt hat. Mit dem am Landgericht München geschlossenen Vergleich war aber auch der 63-Jährige zufrieden. weiter
  • 353 Leser

STICHWORT · NOCKHERBERG: 'Jungliberale Ichlinge' als Wächter

Ein Mal jährlich werden beim traditionellen Starkbieranstich auf dem Münchner Nockherberg Spitzenpolitiker aus Bayern und dem Bund verspottet. Das sogenannte Derblecken der 'Großkopferten' gibt es bereits seit 1891. In der Rolle des Fastenpredigers Bruder Barnabas trat in diesem Jahr zum dritten Mal der Schauspieler und Kabarettist Michael Lerchenberg weiter
  • 337 Leser

STUTTGARTER SZENE

Vielseitiger Verkäufer Was haben der 'Infinity' und der Job als Regierungssprecher gemeinsam? Sie sind beide ziemlich exklusiv. Der japanische Wagen wurde nur 50 Mal in Deutschland verkauft, berichtete Stefan Diehl am Dienstag in der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung', und auf Knopfdruck verspritze er Riechmittel in die Kabine, die dann alsbald nach weiter
  • 320 Leser

Stärkungspille Ratiopharm

Endspurt im Verkaufsprozess: Nach Teva stellt heute Pfizer seine Pläne vor
Die Konzerne Teva, Pfizer und Actavis wollen sich mit dem Kauf des Arzneimittelherstellers Ratiopharm stärken. Sie haben es bis ins Finale geschafft. Eine Chronologie und Bestandsaufnahme in Schlaglichtern. weiter
  • 618 Leser

Teure Waffen-Kontrollen

Behörden fordern hohe Gebühren - Einheitliche Linie fehlt
Schärfere Gesetze, eine Amnestie für illegale Waffen - seit Winnenden hat sich vieles getan. Doch in der Praxis knirscht es gewaltig. Jüngster Aufreger: Viele Kommunen wollen Waffenbesitzer zur Kasse bitten. weiter
  • 376 Leser

THEMA DES TAGES

HARTZ IV UND DIE SANKTIONEN Zu selten arbeitswillig, lautet das Urteil des FDP-Chefs Westerwelle über Hartz-IV-Empfänger. Wir beschreiben, wie oft Sanktionen verhängt werden und woran die Debatte krankt. weiter
  • 462 Leser

Tod auf Deck 5

Riesenwellen treffen Kreuzfahrtschiff - Deutscher und Italiener sterben
Albtraum vor der Costa Brava im Urlaub: Zwei Touristen an Bord eines Kreuzfahrtschiffes sind von einer Riesenwelle getötet worden. Eines der Opfer ist ein 69 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen. weiter
  • 378 Leser

TV-TIPP: Zwischen Oslo und Oscar

Während bei 'Deutschland sucht den Superstar' nur noch die Familien-, Herzschmerz- und Ich-war-im-Gefängnis-Geschichten der Kandidaten im Mittelpunkt stehen, geht es bei Unser Star für Oslo noch wirklich um Gesang. Ein paar tatsächlich talentierte, dazu ansehnliche und interessante junge Menschen, die für RTL wohl zu nett, eigenständig und gescheit weiter
  • 357 Leser

VfB: Ulreich fällt aus - macht Lehmann weiter?

Der VfB hat erneut ein Torwart-Problem: Nach der schweren Verletzung des möglichen Lehmann-Nachfolgers Sven Ulreich drängt in Stuttgart die Besetzung des Postens verstärkt in den Vordergrund. Sportvorstand Horst Heldt wollte vor dem Spiel morgen, 15.30 Uhr in Bremen, nicht vollständig ausschließen, dass Ex-Nationaltorwart Lehmann beim Fußball-Bundesligisten weiter
  • 303 Leser

Viel Wind um ein Eigentor

Fußball kann eine windige Sache sein. Nachzufragen bei den erstaunten Kreisligisten TSV Grunbach und TSV Wimsheim. weiter
  • 333 Leser

Vierter Stern galaktisch fern

Löw setzt beim 0:1 gegen Argentinien Formprinzip außer Kraft - Podolskis Nerven liegen blank
Zwischen Einsicht und Trotz. So ist die Gefühlslage der deutschen Nationalelf nach dem 0:1 gegen Argentinien, dem jeglicher Unterhaltungswert fehlte. Nach dem Abpfiff rastete der frustrierte Lukas Podolski aus. weiter
  • 326 Leser

Vor Kongress: Forderungen an Bologna-Reform

Kurz vor dem Bologna-Kongress des Wissenschaftsministeriums am Montag in Stuttgart hat sich die Rektorenkonferenz der Fachhochschulen (RKF) entschieden gegen pauschale Kritik an der reformierten Studienstruktur mit Bachelor- und Master-Abschlüssen gewandt. Forderungen einiger Universitäten, die alten Abschlüsse wieder einzuführen, seien 'grotesk', erklärte weiter
  • 310 Leser

Wenig Anlass zur Klage

Die meisten Hartz-IV-Empfänger halten sich an die Regeln
Wie viele Hartz-IV-Empfänger lehnen Arbeitsangebote ab? Werden sie dafür bestraft oder fehlen Sanktionsmöglichkeiten? Und sollten sie im Winter Schnee schippen? Für all das gibt es klare Vorgaben. weiter
  • 365 Leser

Wort-Dribbler Maradona ist nicht zu bremsen

Diesmal blieb die Cohiba im Hotelzimmer. Anders als im Training verzichtete Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona beim Länderspiel in München vor gut 65 000 Zuschauern in der Arena und 10 Millionen vor dem Fernsehen auf eine Zigarre. Dies dürfte aber nicht der Grund gewesen sein, weshalb das einstige Fußball-Genie an der Außenlinie schwächelte? weiter
  • 372 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Beiersdorf will wachsen Der Kosmetik- und Konsumgüterkonzern Beiersdorf will im laufenden und im kommenden Geschäftsjahr 'organisch stärker' als der Markt wachsen. Zugleich soll die Umsatzrendite des operativen Geschäfts weiter steigen. Wegen rückläufiger Geschäftsentwicklung 2009 will man die Dividende von 0,90 auf 0,70 EUR senken. Der Jahresüberschuss weiter
  • 531 Leser

Zentralrat der Juden wegen KZ-Anspielung verärgert

Indirekter Auschwitz-Vergleich bei Starkbieranstich - Kabarettist verteidigt Äußerung
Eine KZ-Anspielung in der Fastenpredigt beim traditionellen Starkbieranstich am Nockherberg sorgt beim Zentralrat der Juden in Deutschland für Empörung. In der Rede sei eine Grenze überschritten worden, 'die nicht hinnehmbar ist', sagte Zentralrats-Präsidentin Charlotte Knobloch. Der Kabarettist Michael Lerchenberg hatte in der Predigt im Zusammenhang weiter
  • 324 Leser

Zivis sollen verlängern dürfen

Union will Betreuung sichern - FDP: Nein zur Wehrpflicht
Zivildienstleistende sollen ihren Dienst nach dem Willen der Union freiwillig um bis zu sechs Monate verlängern können. Beim Koalitionspartner FDP stoßen die Pläne von CDU und CSU auf Ablehnung - die Liberalen plädieren für die Abschaffung der Wehrpflicht. Der Bundesbeauftragte für den Zivildienst, Jens Kreuter, lobte den Vorstoß. Die Union reagiert weiter
  • 292 Leser

Zwerge, Fische, Adlerhälften

Die Kunstmesse Art Karlsruhe ist auch 2010 gut aufgestellt
Die Art Karlsruhe ist gut unterwegs. Da tummeln sich tatsächlich Foto-Fische im Badeanzug, goldene Gartenzwerge zeigen Stinkefinger und Hitlergruß, auf dieser Kunstmesse ist wirklich alles möglich. weiter
  • 401 Leser

ZWISCHENRUF: Frisch aus der Windel

Ich bin Emily, knapp Ü3, und hab mir grade voll in die Tots Bots geschissen. Fühlt sich total gemütlich an, der Auslaufschutz ist endkrasssupi. Meine Mama hat auch erst neulich wieder zur Mama vom Tim-Finn gesagt, dass meine Tots Bots unglaublich aufnahmefähig seien. Dagegen müssen die Frotteewindeln vom Tim-Finn so kacke gewesen sein, dass der Tim-Finn weiter
  • 326 Leser

Leserbeiträge (3)

Im Ried ist’s nicht feucht, sondern nass

Zum Baugebiet Ried Süd in Essingen:Der Name „Ried“ besagt doch alles, dass es hier nicht feucht, sondern nass ist. Es wäre besser, in diesem Baugebiet Pfahlbauten zu errichten, damit keiner nasse Füße bekommt, dazu kommt noch ein Rettungsboot für den Notfall damit jeder das Ufer erreichen kann.Ich erinnere mich noch an das schwere Unwetter weiter
  • 1035 Leser

Löhne erhöhen statt Hartz IV kürzen

Zum Artikel „250 000 Euro für Reden“ vom 25. Februar:Kann jemand wie Herr Westerwelle, der etwa 15. 000 Euro im Monat an Abgeordnetenentschädigung „verdient“ und zusätzlich in drei Jahren noch 250 000 Euro Honorare erhalten hat, sich überhaupt vorstellen, wie es ist, mit Hartz IV zu leben?„Arbeit soll sich wieder lohnen“, weiter
  • 5
  • 888 Leser

„Aalen ist zwei Nummern zu groß“

Zum Bericht von Herrn Binkowski:Endlich mal einer, der sich traut, die Wahrheit über den Unmut der Bürger gegen die Stadtverwaltung zu sprechen. Mir scheint, die Stadt Aalen ist für OB Herrn Gerlach zwei Nummern zu groß. Auch Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler ist ihrem Amt nicht gewachsen. Eine Firma verlegt Platten in der Stadt und nach einem Jahr weiter
  • 3
  • 995 Leser