Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. März 2010

anzeigen

Regional (87)

8. Präsentation des Osterbrunnens in Schechingen

Das Programm zur Präsentation des Osterbrunnens am Samstag, 27. März, um 14.30 Uhr:der Musikverein Schechingen spielt unter Leitung von Michael StegmaierBürgermeister Werner Jekel begrüßt die GästeLiedvortrag vom „Osterbrunnen in Schechingen“ als Premiere von Komponist Hansi BrennerAuftritt der Kinder des Kindergartens St. Josef Auftritt weiter
  • 135 Leser

Mit Kreativität und Muskelkater

Zigtausend Besucher scharen sich jährlich um den Schechinger Osterbrunnen – Eröffnung ist am Samstag
Es ist ein Phänomen: Seit 2003 stehen alle Generationen mit staunendem Blick zur Osterzeit vor dem filigranen Gesamtkunstwerk. Die Rede ist vom Schechinger Osterbrunnen, der heuer mit über 9200 Eiern aufwartet. Iris Jekel, Marianne Kolb und Hanne Brenner erinnern sich gern an die Anfänge. weiter

Mündung erhält neues Gesicht

Stadtwerke verlegen Gas- und Wasserleitungen – Verkehrsbehinderungen bis zum Wochenende
Ein Teil des Remswehrs ist weg, der Fehrlesteg ist weg, drei Häuser sind ebenfalls schon weg: Schwäbisch Gmünd verändert sich im Mündungsbereich des Josefsbachs in die Rems gewaltig und in Windeseile. Zurzeit sind die Stadtwerke dabei, Versorgungsleitungen für Wasser und Gas zu legen. weiter

Heike Drechsler trägt sich ins Goldene Buch ein

Die zweifache Olympiasiegerin, zweifache Weltmeisterin und Jahrhundert-Leichtathletin Heike Drechsler hat sich am Dienstagabend in das Goldene Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd eingetragen. Heike Drechsler ist Patin für die Aktion „Deutschland bewegt sich“ der BarmerGEK, die am 9. und 10. Juli für Wirbel in der Gmünder Innenstadt sorgen wird weiter
  • 1
  • 278 Leser

Ein rasant wachsender Markt

Präsidentin des statistischen Landesamtes liefert Zahlen zum Pflegeforum Generationenwandel
Auf teure Zeiten stimmt sie ein: Dr. Carmina Brenner, Präsidentin des statistischen Landesamtes, liefert die nackten Zahlen zum Pflegeforum, das sich mit dem Wandel der Generationen beschäftigt. Und sie kommt am Ende zu dem Schluss: „Schlimm ist das alles nicht. Schlimm ist es nur, wenn die Entwicklung jetzt nicht aktiv in Zukunftskonzepte mündet. weiter
  • 5
  • 373 Leser

Kaffee der Jugend

AGV 1943 besuchte die Villa Franck
Einen besseren Termin hätte sich der Altersgenossenverein 1943 für seinen ersten Ausflug in 2010 nicht wünschen können. Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein ging’s nach Murrhart, um sich durch die „Villa Franck“ und deren Park führen zu lassen. weiter

Wissen zum Thema Krebs

Am Samstag Informationstag an der Stauferklinik
„Mehr Dialog in der Krebstherapie“ – unter diesem Motto veranstalten das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd und der Onkologische Schwerpunkt Ostwürttemberg am Samstag, den 27. März, zum vierten Mal einen Informationstag zur onkologischen Versorgung für Patienten, Angehörige und Interessierte. weiter
  • 119 Leser

Die Sonne schien und die Besucher kamen

Am Freitag veranstaltete das Pfarrbüro St. Franziskus, Schwäbisch Gmünd einen Coffee-Stop. Mit diesem Coffee-Stop sollte fair gehandelter Kaffee wieder mehr in das Bewusstsein der Konsumenten gerückt werden. Durch das schöne Wetter versammelten sich Mitglieder der Kirchengemeinde, wie aber auch vorbei kommende Passanten an Stehtischen und genossen die weiter

Kino-Info

Das Gmünder Turmtheater zeigt „Der Fürsorger“ am Donnerstag, 25. März, ab 20.15 Uhr. Regisseur Lutz Konermann hat sein Kommen angekündigt. weiter
  • 2039 Leser

Zum Entdecken und Ausprobieren

Zum Entdecken und Ausprobieren waren die Grundschüler der Klassen 4 beim Infonachmittag am Scheffold-Gymnasium aufgefordert. Das traditionelle Unterstufenfest wurde von den Klassen 5 bis 7 gestaltet. Vom Sportparcours über die naturwissenschaftlichen Experimente bis hin zur Theateraufführung war alles geboten. Bildungsangebote, das Schulhaus und alle weiter
  • 123 Leser

Gmünder bei Jugend musiziert erfolgreich

Die Teilnehmer der Gmünder Musikschule beim Landeswettbewerb Jugend musiziert in Friedrichshafen können sich mit zweiten und ersten Preisen über hervorragende Wertungen freuen: Die Kontrabassistin Teresa Baur, Schülerin von Alfred Kufer, wurde mit einem 1. Preis in den Bundeswettbewerb weitergeleitet. Patrick Gawliczek, Klavierschüler von Valentine weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDJosef Bulling, Hardtstraße 8, zum 93. GeburtstagIngeborg Graf, Moltkestraße 16, zum 89. GeburtstagMaria Männer, Goethestraße 43, zum 86. GeburtstagHans Ermlich, Am Schönblick 43, zum 85. GeburtstagJakob Mayer, In der Ebene 12, Lindach, zum 83. GeburtstagGertrud Ward, Albstraße 74, zum 79. GeburtstagHatice Demir, Mühlweg 46, zum 75. Geburtstag weiter

Mit Schwung fürs neue Bäbo

Der Jugendtreff Bäbo wird nach einjähriger Umbaupause am Wochenende wiedereröffnet
Apfelgrün leuchten die Sofas entgegen. An der Wand prangen Gemälde. Mit viel Eigeninitiative und von einem neuen Team wurde das Böbinger Jugendzentrum umgebaut. Am Wochenende wird das neue alte „Bäbo“ in der Römerhalle wiedereröffnet. Mit einem Tag der offenen Tür und einer Party. weiter
  • 143 Leser

Am Ende des gemeinsamen Weges

Gedenkgottesdienst
Mit einem Gedenkgottesdienst haben Angehörige, Freunde, Verwandte und Mitarbeiter des Johanniter-Pflegewohnhauses Kielwein in Heubach an alle verstorbenen Bewohner des Jahres 2009 gedacht. weiter
  • 155 Leser

Das Leben auf der Straße

Ein Straßenkünstler aus der Slowakei berichtet aus seinem Leben als Vagabund
Egal ob Wind, Regen oder Sonnenschein: Straßenkünstler haben bei jedem Wetter Dienst. Ein 21-jähriger Straßenkünstler aus der Slowakei erzählt aus seinem Leben. weiter
  • 117 Leser

Nicht zu jung und nicht zu alt

Blutspender können Leben retten – doch nicht jeder ist dafür geeignet
Viele Einwohner im Großraum Gmünd folgen in regelmäßigen Abständen dem Aufruf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zur Blutspende. Doch sind überhaupt alle geeignet zur Blutspende? Und was für Kriterien müssen erfüllt sein? Die GT hat nachgehakt. weiter

Letztes Mittel: Sperrung

B 25: Wenn Bayern nicht einlenkt, reagiert die Region
„Die Sperrung kann nicht die Lösung sein.“ Das gilt zwar aus Sicht aller Ostalb-Politiker nach wie vor. Wenn Bayern bis 31. März aber nicht einlenkt, wenn also die B 25 ab 1. April weiterhin für Mautausweichverkehr gesperrt bleibt, wird auch der Kreis eine Sperrung beantragen. Und zwar für den gesamten „Korridor“, sprich: die weiter
  • 4
  • 794 Leser

Emotionen kochen

Streit über Gespräch zur Werkrealschule Abtsgmünd
Da half alles Beschwichtigen und Brückenbauen nichts: Beim Thema Werkrealschule Abtsgmünd kochten im Kreistag gestern nochmals die Emotionen hoch. Da wurde im Sitzungssaal gewettert und – zum Glück – vor der Tür verhandelt. „Der Oberbürgermeister ist zuversichtlich, eine Lösung zu finden, die im Interesse der Kinder liegt“, sagte weiter
  • 3
  • 666 Leser

Glatte Verdoppelung

Stadt baut Ganztagsbetreuung für unter Dreijährige massiv aus
„Wir wollen zwei Jahre schneller sein, als wir müssen.“ So die einfache Begründung von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zum schwierigen, ehrgeizigen Ziel der Stadtverwaltung: Bis zum neuen Kindergartenjahr sollen die Plätze für Dreijährige, die eine Ganztagsbetreuung brauchen, verdoppelt werden. Neue Wege werden hierfür beschritten. Etwa weiter
  • 101 Leser

Verein Städtepartnerschaft ist raus

Mitgliederversammlung beschließt den Verzicht auf die Teilnahme am Stadtfest
Der Verein Städtepartnerschaft verzichtet endgültig auf die Teilnahme am Gmünder Stadtfest. Das beschloss die Mitgliederversammlung in der „Krone“ in Zimmern. weiter

Die „Fundstücke“ stammen von Künstlerhand

Die „fast antiken“Objekte und Skulpturen von Peter Otto Hilsenbek korrespondieren mit den Exponaten des Ellwanger Alamannenmuseums
Moderne Kunst im Museum für Geschichte des Frühmittelalters, das scheint zunächst einmal absurd. Die Objekte des Kornwestheimers Peter Otto Hilsenbek, die ab Freitag im Ellwanger Alamannenmuseum zu sehen sind, wirken jedoch auf die Dauerausstellung und untergraben die Aussagekraft der Originale. weiter
  • 5
  • 433 Leser

Musikreise macht Lust auf mehr

Der Musikverein Ruppertshofen stimmt mit Konzert und Bastelmarkt auf das Frühjahr ein
Zum Mitsingen und zu Applaus animierten die Akteure des Frühjahrskonzerts des Musikvereins Ruppertshofen ihr großes Publikum in der Kultur- und Sporthalle. weiter

Lawine losgetreten

Dennis Cooverman ist ein eher unauffälliger Einserschüler an der Highschool und der ganze Stolz seiner Eltern. Doch mit seiner legendären Abschlussrede bringt er eine gewaltige Lawine ins Rollen. weiter
  • 196 Leser

Landwirte in Not

Zirn: Schaden durch fehlende Vorauskassen-Absicherung
„Die Situation im Unternehmen ist äußerst schwierig“, betonte am Montagabend der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta auf der Infoveranstaltung des Landesbauernverbandes in der Walter-Schmid-Halle in Giengen. Rund 350 Landwirte wurden über den Stand des vorläufigen Insolvenzverfahrens Zirn Agrar GmbH informiert und konnten Fragen weiter
  • 5
  • 1101 Leser
Deutschordenschule Lauchheim

Volles Schulhaus am Tag der offenen Tür

Lauchheim. Die Verbundschule unter der Kapfenburg hat ihre Türen geöffnet. Schon bei der Eröffnungsfeier in der Aula mussten viele auf einen Stehplatz ausweichen. Zur Einstimmung gab es ein bunt gemischtes Bühnenprogramm zu sehen und zu hören. Nach einem musikalischen Auftakt der schulartübergreifenden Musikprofil-Klasse begrüßte Rektorin Brigitte Wittenbeck

weiter
  • 355 Leser

Fotoobjektive für alle Fälle

Deutscher Optikspezialist Carl Zeiss schreibt seit 1890 Fotografiegeschichte mit
Sie fliegen seit der ersten Mondlandung ins Weltall mit, sie sind die Lieblinge in Hollywood geworden und die ständigen Begleiter anspruchsvoller Fotografen auf der ganzen Welt – und das seit nunmehr 120 Jahren. Die Rede ist von Objektiven des Optik- und Technologiekonzerns Carl Zeiss. Ende März 1890 kamen die ersten Fotoobjektive auf den Markt. weiter
  • 714 Leser

„Ohne Moos nix los“

Studieren! Kann ich mir das leisten?
Geld spielt – wie in allen anderen Lebensbereichen – leider auch bei einem Studium eine große Rolle. Manchmal scheitert das Projekt Studium an der Finanzierung. Das muss nicht sein. Wer sich gut informiert und sich eine gute Finanzierungsstrategie zusammenstellt, kann sein Studium auf eine solide finanzielle Basis stellen. weiter
  • 120 Leser

Bewerbungen schreiben

Wer hier den richtigen Ton trifft hat bessere Chancen
Die erste Stelle oder einen Ausbildungsplatz finden – das ist in wirtschaftlich schwierigen Zeiten oft nicht leicht. Denn dann können die Betriebe zwischen vielen guten Bewerbern auswählen. Deshalb müssen schon die Bewerbungsunterlagen von (Hoch-)Schulabgängern einen Ia-Eindruck hinterlassen, damit eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt. weiter
  • 111 Leser

Talentierter Gefallsüchtiger

Vorpremiere im Gmünder Turmtheater: „Der Fürsorger“ von Lutz Konermann
Liebeshungriger Weiberheld? Skrupelloser Betrüger? Reuiger Familienvater? Wer ist Hans-Peter Stadler, der sich der„Der Fürsorger“ nennt? Das kann sich der Zuschauer selbst überlegen bei der Deutschland-Vorpremiere des gleichnamigen Films am Donnerstag im Gmünder Turmtheater. weiter
  • 124 Leser

Fahrkarten nach Lübeck erspielt

Musikschule Rosenstein erfolgreich bei Landeswettbewerb Jugend musiziert
Über viele Jahre schon kann die Musikschule Rosenstein erfolgreiche junge Musiker bei Wettbewerben wie „Jugend musiziert“ präsentieren. Jetzt fand der Landeswettbewerb in Friedrichshafen statt. Wieder gab es große Erfolge. weiter
  • 255 Leser

Seit 25 Jahren hat der Albverein ein Patenkind

Böbinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins kümmert sich um einen Abschnitt des Klotzbaches in Böbingen
Bei der Klotzbachputzete gedachten die Böbinger Albvereinler eines „kleinen Jubiläums“: Der Bachpatenschaftsvertrag mit der Gemeinde besteht nun schon seit über 25 Jahren. Seit kurzem wird die alljährlich stattfindende Klotzbachputzete an die kreisweite Ostalb-Putzaktion gekoppelt. weiter
  • 202 Leser

Gegen Abriss der Kocherbrücke

Unmut über Pläne auf ehemaligem Bahngelände in Untergröningen
In Untergröningen herrscht bei einigen Bürgern Unmut über den bevorstehenden Abriss der alten Kocherbrücke auf dem ehemaligen Bahngelände der Württembergischen Eisenbahngesellschaft. Das war Thema der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses Abtsgmünd. weiter
  • 135 Leser

Bereit zum Eingriff in Geschichte

Vortrag über Hitler-Attentäter Georg Elser im Waldstetter Heimatmuseum
Der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen hat zu einem Vortrag über Hitler-Attentäter Georg Elser eingeladen. Manfred Maier vom Arbeitskreis „Georg Elser“ aus Heidenheim referierte. Das Interesse am Vortrag war so groß, dass die Museumsstube aus allen Nähten platzte. weiter

Nix für Hinternsitzer

Mitmachkonzert mit Mike Müllerbauer in der Lorcher Stadthalle
Rappelvoll waren die Stuhlreihen in der Lorcher Stadthalle, als Mike Müllerbauer sein Mitmachkonzert gab. Nicht nur die Kinder, sondern auch Eltern und Großeltern zeigten sich begeistert von Müllerbauers Liedern. Keiner konnte sich mehr auf dem Stuhl halten, alle tanzten und sangen zum Schluss mit. weiter

Geschichten über Wunder

Alfdorf. Zu einem „ProViele“-Gottesdienst zu „Wundergeschichten“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Alfdorf alle Interessierten ein. Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, 28. März, um 10 Uhr in der Stephanuskirche in Alfdorf. Im Rahmen des Gottesdienstes werden die Besucher mit den Konfirmanden das Abendmahl feiern. Im Anschluss weiter
  • 118 Leser

Erfolgreiches Duo

Beim Landeswettbewerb von „Jugend Musiziert“ errangen Vera Hallebach und Lena Außerlechner in der Kategorie Gitarrenduo in der Altersgruppe II einen zweiten Preis. Die Mädchen sind Schülerinnen der Musikschule Wäschenbeuren. Ihre Lehrerin Thekla Mattischeck, die an den Musikschulen in Wäschenbeuren und Lorch unterrichtet, ist stolz auf ihre weiter
  • 3188 Leser

Erste Blicke in die neue Schule

Schnuppernachmittag an der Realschule Lorch findet großen Anklang bei Schülern und Eltern
Knapp 80 Viertklässler der umliegenden Grundschulen konnten sich beim Schnuppernachmittag ein erstes Bild von der Realschule Lorch machen. weiter
  • 111 Leser

Kleider für den Frühling kaufen

Lorch-Waldhausen. Bei der Kinderbedarfsbörse am kommenden Samstag, 27. März, in Waldhausen werden Frühlings- und Sommerkleider verkauft. Die Börse öffnet von 10 bis 12 Uhr ihre Türen im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen. weiter
  • 7742 Leser

Fahrradbörse öffnet Pforten

Welzheim. Im Bereich der Kreissparkasse und des Rathauses Welzheim öffnet anlässlich des „Welzheimer Frühlings“ am Sonntag, 28. März, um 9.30 Uhr die Welzheimer Fahrradbörse ihre Pforten. Vom Kinderfahrrad bis zum Cityrad und Sportrad ist für jeden etwas dabei. Organisiert und betreut wird die Börse von den Dienstagsradlern, die den An- weiter
  • 447 Leser

Kurz und bündig

Anmeldung für die Werkrealschule Die Anmeldung für die Werkrealschule der Schillerschule Heubach mit Außenklasse 5/6 im Bartholomä findet am 24. und 25. März, in der Zeit von 7.30 bis 16 Uhr statt. Für die Außenklasse 5/6 an der Laubenhartschule Bartholomä kann die Anmeldung auch im Sekretariat der Laubenhartschule am 24. und 25. März in der Zeit von weiter

Soziales Engagement gezeigt

Aktionstag beim Heubacher Liederkranzes im Sängerheim Bahnhof am Welt-Down-Syndrom-Tag
Beim Aktionstag anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages zeigten die Heubacher Liederkränzler großes soziales Engagement. Schon um 11 Uhr mit dem Benefizkonzert „Muscial meets Rock und Pop“ begann die Veranstaltung in vollem Hause. weiter
  • 189 Leser

TG-Schüler entwickeln Intelligenz

Jugend forscht: Erster Preis ans Technische Gymnasium nach Schwäbisch Gmünd
Kim Peter Wabersich und Gregor Daiß, Schüler des Technischen Gymnasiums in Schwäbisch Gmünd, haben die erste Hürde geschafft: Sie gewannen im Team den Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“. Vielleicht steht am Ende ein Sieg auf Landes- oder Bundesebene? Ihr Thema: künstliche Intelligenz. weiter
  • 170 Leser

Keine Angst vor exotischen Tieren

Tag der offenen Tür an der Realschule Heubach
„Wir wünschen uns eine starke Schulgemeinschaft“, mit diesem schuleigenen Lied begrüßte der Chor der Klasse 5b die Grundschüler der Klassen 4 aus dem Raum Heubach zum „Tag der offenen Tür“ an der Heubacher Realschule. weiter
  • 142 Leser

Javier Herrera Trio spielt

Am Donnerstag, 1. April, 20.20 Uhr, wird mit dem „Latin delight“ Konzert des Javier Herrera Trios im „deli“ in Laichingen der Frühling eingeläutet. Neben eigenen Kompositionen spielt der in Essingen lebende kubanische Liedermacher und Meister der leisen Töne Lieder und Melodien aus Lateinamerika.Unterstützt wird Javier Herrera weiter
  • 438 Leser

Bachs gewaltige Johannespassion

In der Stadtkirche Aalen
Als drittes Konzert im Aalener Bach-Zyklus 2010 wird am Palmsonntag, 28. März, 18 Uhr, in der Stadtkirche Aalen die Johannespassion von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Die Aalener Kantorei, die Jugendkantorei, ein Orchester aus Spielern der Region und fünf Solisten musizieren dieses gewaltige Werk unter der Leitung von KMD Thomas Haller. weiter

Sofa als eigentliche Bühne

Sasse-Theater Schnaitheim startet mit „Immer wieder samstags“ ins Jubiläumsjahr
Mit dem schwäbischen Lustspiel „Immer wieder samstags“ ist das Sasse-Theater jetzt ins Jubiläumsjahr zum 25-jährigen Bestehen gestartet. weiter
  • 410 Leser
wespels wort-WECHseL
Manche Menschen haben Glück, andere Unglück und manche sogar Glück im Unglück. Manche Menschen vertilgen im Unverstand große Mengen von Weißwürsten, andere genießen eine Praline mit Verstand. Manche Jugendliche treiben Unfug, andere aber – Was denn? Treiben sie etwa Fug? An dem Abend, als Max seinen Wolfspelz trug und nur Unfug im Kopf weiter
  • 440 Leser

Attraktive Gemeinde

Vielfältige Angebote für kulturelles Leben sowie Freizeit und Erholung
Nicht nur beim Waldstetter Frühling präsentiert sich Waldstetten als aktive Gemeinde mit einem vielfältigen kulturellen Leben und zahlreichen Möglichkeiten für Freizeit und Erholung. weiter

Traub: Werkrealschule gesichert

18 Schüler kommen im neuen Schuljahr aus Königsbronn - Kooperation beschlossen
Was diese Zeitung bereits in ihrer Montagausgabe mit dem Titel „Beschluss zur Kooperation“ angekündigt hatte, beschloss der Gemeinderat dann am Abend einstimmig. Die Königsbronner Haupt- und Werkrealschüler werden künftig an der Dreißentalgrund- und werkrealschule unterrichtet. weiter
  • 543 Leser

Photovoltaik aufs EAG-Dach

Gemeinderat Oberkochen: Wechselrichter in abgelegenen Kelleraum
Eine Stunde lang diskutierte der Gemeinderat über Photovoltaik. Dann endlich grünes Licht, nachdem die Vorlage der Stadtverwaltung stark in Frage gestellt worden war und Bürgermeister Traub den Beschlussvorschlag mit einem Zusatz untermauerte. weiter
  • 754 Leser

Gemeinderat Oberkochen klotzt bei Rathaus-Sanierung

Renaissance aller Zusatz-Module Aufwertung für Sitzungs- und Bürgersaal
Minderkosten von 700000 Euro nach der Ausschreibung von 75 Prozent aller Gewerke und ein pralles Vorosterei in Höhe von 2,5 Millionen Euro Gewerbesteuer-Vorauszahlung machen Gemeinderat und Stadtverwaltung mutig. Bei der Rathaus-Generalsanierung wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. weiter
  • 841 Leser

Werkrealschule für Abtsgmünd

Gespräch im Kultusministerium fördert konsensfähige Lösung zutage – Bürgermeister Ruf: Alle Seiten gewinnen
Noch wird vorsichtig formuliert, doch für Profis ist der Tenor klar: „Das Ministerium will eine Werkrealschule in Abtsgmünd“, sagt es Bürgermeister Georg Ruf dann auch direkt. In seiner Bilanz eines Gesprächs in Stuttgart freut er sich, weil mit der jetzt gefundenen Lösung alle gewinnen – die Eltern, die Stadt Aalen und Abtsgmünd. weiter
  • 184 Leser

Kurz und bündig

Freundeskreis St. Canisius Am heutigen Dienstag findet um 19 Uhr im Musiksaal der Canisius-Schule, Heugenstrasse 5 in Schwäbisch Gmünd, die Mitgliederversammlung des Freundeskreises St. Canisius statt. Auf der Tagesordnung stehen die Neuwahl des Vorstandes und das Canisius-Haus informiert über die Gründung des Kinderschutzzentrums Ostalb.Kurs für Imker weiter
  • 101 Leser

Kurz und bündig

Ditib-Moschee Am kommenden Mittwoch ist Ismael Öztürk, Vorsitzender der Ditib-Moschee und Mitglied im Integrationsbeirat, Gastder Gespräche am Vormittag. Er referiert über die „Ditib-Moschee – ein Bildungs-und Begegnungsort für alle Gmünder“. Die Gespräche am Vormittag finden statt im Luise-Grimminger Raum im Augustinusgemeindehaus weiter

Bürgerengagement beispielhaft

CDU-Senioren vom Stadtverband Gmünd zu Besuch im Heimatmuseum Waldstetten
Bürgermeister a.D. Rainer Barth konnte eine große Zahl von Gmünder CDu-Senioren im neuen kulturellen Mittelpunkt der Gemeinde begrüßen. Als Mitiniator des Museums gelang es ihm, mit seinem profunden Wissen um den geschichtsträchtigen Ort und die zahlreichen Exponate das Interesse seiner Zuhörer zu wecken. weiter

Polizei auf Hasenjagd

Stuttgart. Ein Spaziergänger meldete am Samstag um 4.45 Uhr mehrere Stallhasen, darunter überwiegend Jungtiere in den Unteren Schlossgartenanlagen Stuttgarts. Zehn Polizisten fingen daraufhin 14 „verfrühte Osterhasen“ ein und übergaben sie dem städtischen Tiernotdienst, der das Zwergkaninchenrudel ins Tierheim brachte. Ob die Tiere ausgesetzt weiter
  • 161 Leser

Tickets fürs Open Air

Die gibt es für 46,90 Euro (Stehplatz) und 64,90 Euro (Sitzplatz) unter der Tickethotline (07171)6034250 in Gmünd beim i-Punkt am Marktplatz, Buchhandlung Stiegele, Gmünder Tagespost und Kreissparkasse Ostalb. weiter
  • 6003 Leser

Kurz und bündig

Hotzenplotz in Iggingen Das Figurentheater „Topolino“ aus Neu-Ulm zeigt am Mittwoch, 24. März, ab 14.30 Uhr „Der Räuber Hotzenplotz“ im Bürgersaal der Gemeindehalle. Die Gemeinde und die VHS Iggingen laden Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern herzlich dazu ein. Eintritt: 4 Euro.Geslach Gugga laden ein Die Gögginger Geslach Gugga weiter

Sportler und Spender ehren

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten veranstaltet am morgigen Mittwoch, 24. März, die Blutspender- und Sportlerehrung im Musiksaal der Bergschule Waldstetten. Beginn ist um 18 Uhr. Zuerst spielt die Bläserklasse der Bergschule auf, dann werden die Blutspender geehrt. Thomas Albeck, sportlicher Leiter der Jugendabteilung des VfB Stuttgart, wird als weiter

Heuchlingen kämpft gegen Schlaglöcher

Provisorische Straßensanierung
Der Winter war zwar erfreulich für Skifahrer, aber katastrophal für die Straßen. So gibt es auch in Heuchlingen jede Menge Schlaglöcher, denen jetzt mit provisorischen Maßnahmen zu Leibe gerückt wird. Außerdem befassten sich die Gemeinderäte am Montag in ihrer Sitzung mit dem Kindergarten. weiter
  • 155 Leser
Zur Person

Renate Werner

Heubach. Nebenberuflich hat Renate Werner vom Floristikfachgeschäft Heidelinde Straub in Heubach die Prüfung zur Floristin gemeistert. Sie hat dazu einen FIA-Kurs absolviert (FIA: Floristin im Ausnahmefall). Ausnahme, weil sie anders als die übliche dreijährige Berufsausbildung einen Sonderkurs gewählt hat. Voraussetzung ist eine 4,5-jährige Berufserfahrung weiter
  • 5
  • 236 Leser

Jetzt Augenmerk auf Jungtäter

Stuttgarter Polizei stellt Kriminalstatistik vor – mit 10 110 registrierten Opfern neuer Höchststand
Weniger Straßenkriminalität, ähnlich viel Jugendkriminalität und etwa gleich viele Gewaltdelikte. So fasst die Stuttgarter Polizei die Entwicklung der Kriminalität 2009 im Vergleich zum Vorjahr zusammen. weiter
  • 118 Leser

Auch im Internet

Mehr über Explorhino findet sich auf der Homepage der Hochschule, die unter www.htw-aalen.de im Netz steht. Langfristig kriegt die Zukunftswerkstatt auch eine eigene Homepage. weiter
  • 6403 Leser
Aus der Region
Sieben Hektar mehrGiengen/Herbrechtingen. Die Firma Omya will ihren Steinbruch zwischen Burgberg und Hürben um sieben Hektar erweitern. Damit wäre ein Abbau für weitere 20 Jahre möglich. Der Stadtrat will vor der Genehmigung abgeklärt wissen, ob Schäden an der Charlottenhöhle auftreten können. Vom Grundsatz her gab es aber grünes Licht für das Vorhaben. weiter
  • 327 Leser

Stark und neugierig

Viel los in der Werkstatt junger Forscher
Kaum Bodenschätze, dafür viele kluge Köpfe. Das ist auch eine Beschreibung, die aufs Ländle und auf den Ostalbkreis passt. Solches Kapital der Region zu pflegen, hat sich die Grimminger-Stiftung zur Aufgabe gemacht. Das vor zwei Jahren gesetzte Pflänzchen treibt als „Werkstatt junger Forscher“ inzwischen etliche Knospen und trägt erste Früchte. weiter
  • 5
  • 407 Leser

Mehr aktive Spieler

Hauptversammlung der Fußballer beim TV Herlikofen
Hauptversammlung der Fußballer des TV Herlikofen: Die TVH-Abteilung ist im Berichtsszeitraum um 20 auf 220 aktive Spieler inklusive Jugendliche angewachsen. Dazu kommen noch 146 passive Mitglieder. Dies berichtete Abteilungsleiter Roland Fauser. Thema war auch die Unstimmigkeit mit dem Vereinsvorsitzenden. weiter
  • 100 Leser

40 Jahre Filmgeschichte

FilmAutoren Club Gamundia Schwäbisch Gmünd
Beim Autorenabend seines langjährigen Mitglieds Otto Rößle beim FilmAutorenclub Gamundia konnte auf 40 Jahre Filmemachen und Filmwettbewerb im Verein zurückgeschaut werden. Vor über 50 Jahren begann die Filmerei des Autoren mit einer Vorkriegs Bauer Filmkamera auf dem schmalen Doppelacht Schwarzweis-Filmmaterial. weiter
  • 201 Leser

Fest als Geschenk

Mitgliederhauptversammlung des AGV 1962
Kürzlich fand in der Gaststätte Neue Welt die diesjährige Mitgliederhauptversammlung des AGV 1962 statt. weiter
  • 113 Leser

Besondere Patienten

Polizei informiert Klinikärzte zur Blutalkoholentnahme
Um Blutalkoholbestimmung und Feststellung der Haftfähigkeit ging es bei einem Gesprächsabend an der Stauferklinik. Zwei Beamte der Schutzpolizei, zwei Kriminalbeamte und ein Rechtsanwalt referierten vor etwa 40 Klinik-Ärzten. weiter
  • 152 Leser

Kurz und bündig

Missionsnachmittag Die katholische Frauengruppe in Bartholomä bietet am Sonntag, 28. März, ab 14 Uhr einen Missionsnachmittag im Saal des Dorfhauses. Geboten werden ein Basar und eine Tombola. Die Frauengruppe bewirtet zudem Gäste mit Kaffee, Kuchen und Getränken. Der Erlös des Nachmittags kommt armen Menschen in Indien zugute.Theater um Onkel Hubi weiter

Familienpolitik nachhaltig gestalten

Informationsveranstaltung „Handreichung Familienfreundliche Kommune“ in der VHS
Wie familienfreundlich ist Schwäbisch Gmünd und was kann verbessert werden? Eine Informationsveranstaltung der VHS gibt darüber Aufschluss. weiter
  • 121 Leser

Jugendaustausch in die Türkei

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Jugendhaus unternimmt auch in diesen Pfingstferien einen Jugendaustausch in die Türkei. Teilnehmen können alle Mädchen und Jungs ab 14 Jahren. Fester Partner des Austausches ist das Gymnasium in Sile/Istanbul. Inklusive Flug ab Stuttgart, Halbpension im Vier-Sterne- Hotel und Eintritten für Besichtigungen kostet die Reise weiter
  • 152 Leser

Montessorizug hat noch Plätze

Schwäbisch Gmünd. Für das Schuljahr 2010/2011 stehen noch wenige Plätze für den Montessorizug an der Grundschule der Eichenrainschule zur Verfügung. Der Montessorizug ist in das allgemeine Schulleben voll integriert und es gelten die staatlichen Bildungspläne. Eine kindgerechte Lernumgebung, Anerkennung und Förderung des Kindes sind wichtige Säulen weiter
  • 154 Leser

Kurz und bündig

Geänderte ÖffnungszeitenWegen einer Betriebsversammlung der Abfallwirtschaftsgesellschaft GOA am Mittwoch, 24. März, gelten an diesem Tag andere Öffnungszeiten für Entsorgungszentren, Verwaltung und Wertstoffhöfe. Die Verwaltung schließt um 14 Uhr, ebenso schließen die Entsorgungszentren Ellert, Reutehau und die Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Herlikofen. weiter
  • 103 Leser

Beratungsstunden in Rentenfragen

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater Manfred Raaf hält am Freitag, 26. März, von 13 bis 17 Uhr Beratungsstunden in den DAK-Räumen, Ledergasse 16 bis 20, II. OG, ab. Er wird umfassend in allen Fragen des Rentenrechts informieren. Außerdem können Anträge aller Rentenarten bei der Beratung gestellt werden. Telefonische Anmeldung unter (07171) 874479988 weiter
  • 165 Leser

Schulanmeldung in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Anmeldungstermin für die zukünftigen Schüler der Scheuelbergschule in Bargau ist am Mittwoch, 24. März, zwischen 10 und 11.30 Uhr und nachmittags von 14 bis 15.30 Uhr. Alle Schüler der Klassenstufen fünf, sechs und sieben können im Sekretariat angemeldet werden. Weitere Infos und Hinweise zur Anmeldung gibt es unter weiter
  • 101 Leser

Laufende Stadtchefs

Dass er schnell und lang rennen kann, Böbingens früherer und Ellwangens heutiger (Ober)Bürgermeister Karl Hilsenbek, das wissen die Ostälbler inzwischen. Und auch dass er regelmäßig an Gmünds großen Läufen – Stadtlauf und Albmarathon – teilnimmt, ist nichts Neues. Dennoch erfuhr der Marathon-Mann am Samstag beim Halbmarathon eine Premiere: weiter
  • 1
  • 124 Leser

Parken wichtiger als Bäume

Mit einigen Veränderungen soll die Bettringer Ortsmitte wie geplant kommen
Nachdem die Pläne von der Stadtverwaltung überarbeitet wurden, äußerten sich am Montagabend die Fraktionen im Bettringer Ortschaftsrat zustimmend: Die Bettringer Ortsmitte soll nach dem Wunsch des Gremiums mit gelichteter Baumreihe realisiert werden. Ebenfalls begrüßt wurde es, weitere Bauplätze auszuweisen. weiter

Vortrag über Windows-Explorer

Böbingen. Die Computer-Initiative-Böbingen LernNet lädt am Mittwoch, 24. März, um 16 Uhr, zu einem weiteren Vortrag über die Programme des Windows-Explorer ein. Hermann Müller, ein Mentor dieser Computer-Initiative, wird über die Funktionen „Informationen anzeigen lassen“ und „Dateien verwalten“ sprechen. Der eigene Laptop kann weiter
POLIZEIBERICHT

Goldring ergaunert

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr ließen sich zwei Frauen und drei Männer im Präsentationsraum eines Schmuckgeschäftes in der Franziskanergasse mehrere Ringe zeigen. Beide Frauen nahmen unterschiedliche Ringe aus der Vorlageschatulle, legten sie scheinbar wieder zurück und verließen anschließend ohne etwas zu kaufen den Raum. Beim weiter
  • 167 Leser
POLIZEIBERICHT

Kasse gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter drang am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr in einen Verkaufsraum in der Franziskanergasse ein und entwendete eine mit Wechselgeld bestückte graue elektronische Registrierkasse. Er verursachte Sachschaden in Höhe von zirka 600 Euro. weiter
  • 1642 Leser
POLIZEIBERICHT

Handy gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Eine 23-Jährige wurde am Sonntag zwischen 15 Uhr und 16 Uhr das Opfer eines geschickten Diebes. Die junge Frau hörte in der Postgasse zwei Straßenmusikanten zu. Ihr Handy hatte sie während dieser Zeit in einer speziellen Handytasche, das an ihrer Umhängetasche befestigt war. Später bemerkte sie, dass ihr Handy, ein Sony Ericsson W weiter
  • 174 Leser

Alles außer Mundharmonika und Didgeridoo

Ein Aushängeschild für das Musizieren in der Gemeinschaft ist das Begegnungskonzert mit seinen zahlreichen Beteiligten. Friedemann Gramm, Leiter der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd, nutzte die Veranstaltung zu weiterer Werbung in Sachen Musik: Vom 26. bis zum 30. April jeweils von 14 bis 18 Uhr sind Schnuppertage in der Musikschule im Schwörhaus. weiter
  • 118 Leser

Regionalsport (19)

Frank Kinkel hört auf

Fußball, Oberliga
Der Ex-Bundesliga-Profi hat Nein gesagt. Frank Kinkel (36) hört zum Saisonende beim Fußball-Oberligisten FC Normannia auf. Unterdessen hoffen die Gmünder, dass noch diese Woche die Verträge mit Trainer Lothar Mattner und Kapitän Mark Mangold verlängert werden können. weiter
  • 447 Leser

„Deutschland bewegt sich“ in Gmünd

Bundesweite Ernährungs- und Bewegungsaktion der BarmerGEK macht im Juli auch in der Gmünder Innenstadt Station
35 Millionen Menschen haben in den vergangenen sechs Jahren an der Aktion „Deutschland bewegt sich“ teilgenommen. Die BarmerGEK wird am 9. und 10. Juli auch in Schwäbisch Gmünd Station machen. weiter
  • 169 Leser

„Das Ding ist einfach perfekt“

Fußball, Fitness- und Beweglichkeitsprogramm „Fit-4-Fußball“ der Normannia-Jugend mit neuer Zeitmessanlage
Es ist ein Pilotprojekt, das bisher seinesgleichen sucht: Die Junioren- fußballer des FC Normannia Gmünd durchlaufen beim von Eva Maletic geleiteten Fitness- und Beweglichkeitsprogramm „Fit-4-Fußball“ unter anderem einen Athletiktest. Studenten der Hochschule Aalen haben speziell dafür eine Zeitmessanlage entwickelt und diese gestern offiziell weiter
  • 166 Leser

TSV Mutlangen wieder erfolgreich

Volleyball, U 16 Jungen: Titelverteidigung ist gelungen, auch die zweite Mannschaft überzeugt
Dem TSV Mutlangen I gelang es, seinen Titel als beste Mannschaft im Bezirk Ost zu verteidigen. Die zweite Mannschaft des TSV Mutlangen schaffte es immerhin auf Platz drei. weiter

Handballer in der Endrunde

Schulsport: Die Franz von Assisi-Schüler aus Waldstetten stehen im Landesfinale
Die Handballer der Franz von Assisi-Schule in Waldstetten konnten sich nach herausragenden Leistungen beim Regierungspräsidiumsfinale in Göppingen über den Einzug in das Landesfinale am 23. März in Offenbach freuen. weiter

Der VfR ist ab sofort der Topfavorit

Fußball, Regionalliga: 1:0 für Aalen bei 1860 München II
Es war nicht sonderlich schön, aber erfolgreich: Der VfR Aalen ist die erste Mannschaft, die in dieser Regionalliga-Saison bei 1860 München II gewinnen konnte. Endstand vor 1300 Zuschauern im Grünwalder Stadion: 0:1 (0:1). weiter
  • 5
  • 859 Leser

Pia und Svenja im Fußball-Fieber

Mädchenfußball als Wachstumschance und Spaßfaktor: Wie Fußball-Vereine sich weiterentwickeln
Nicht so viel Konkurrenzdenken, mehr Gesprächsbedarf: Mädchenfußball ist anders und schwer im Kommen. Er macht Mädchen Spaß und Vereinen Hoffnung auf mehr Mitglieder. Eine Bestandsaufnahme bei zwei Neueinsteiger-Teams. weiter

„Gut fürs Miteinander“

Interview
Ulrike Bielesch-Hintermüller (38) ist die Mädchenreferentin im Bezirk Kocher/Rems. Im Interview erzählt die Gmünderin vom Nationalteam, dem Aufwärtstrend und wieso Mädchen- und Jungsfußball nicht dasselbe sind. weiter
  • 587 Leser

DTKSV zieht Team zurück

Fußball, Kreisliga B II
Das hatte sich angedeutet: Der DTKSV Heubach hat keine Aktiven-Mannschaft mehr. Gestern zog sich der Verein aus der Kreisliga B II zurück. weiter
  • 705 Leser

Zweimal Gold

Ringen, Greco-DM
Ralf Böhringer vom KSV Aalen und Christian Fetzer (Herbrechtingen) haben bei den Deutschen Greco-Meisterschaften der Ringer Gold geholt. Ersterer bis 120 kg, letzterer bis 66 kg. weiter
  • 4083 Leser

Zwei Spiele gesperrt

Marcel Brandstetter wurde vom Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Der Mittelfeldspieler des VfR Aalen hat am Samstag beim Auswärtsspiel in Fürth (1:1) nach einem groben Foulspiel die Rote Karte gesehen (66.). weiter
  • 7359 Leser

Ein Eigentor bringt drei Punkte

Fußball, A-Junioren
Ein erwartet schweres Spiel bestritten die Normannia-A-Junioren in der Verbandsstaffel gegen den VfL Kirchheim. Das 2:1 fiel in der letzten Minute per Eigentor. weiter
  • 185 Leser

Zweimal die Vizemeisterschaft

Schulsport, Gerätturnen: Schule am Römerkastell mit sehr starken Leistungen
Die Schule am Römerkastell zeigte beim Regierungspräsidiums-Finale im Gerätturnen hervorragende Leistungen. Bei dem Wettkampf 4-2 der Mädchen der Jahrgänge 1997 und jünger waren 21 Mannschaften gemeldet. Die Mädchenmannschaft der Schule am Römerkastell belegte hierbei einen hervorragenden zehnten Platz. Hinter der GS Waldhausen errangen die Mädchen weiter

Der vierte Sieg

Kunstturnen, Landesliga, Damen: Erfolgreicher TVW
Das weibliche Turnteam des TV Wetzgau hatte mit dem MTV Ludwigsburg II eine schwere Auswärtsaufgabe zu lösen. Auch war man sich im Lager der Wetzgauer bewusst, dass mit einem Sieg das Aufstiegsticket in die Verbandsliga fast schon gelöst werden kann. Der Landesligist blieb cool und feierte den vierten Sieg in Folge. weiter

Kurzzeitig eine Hand am Pokal

Schwimmen: SVG bei Schwaben-Cup in Stuttgart: 14 Siege für die Gmünder Delegation
Lange Zeit hatte der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd sogar eine Hand am „Pott“, doch am Ende musste man noch ein paar Vereinen den Vortritt lassen. Doch das Team hat sich beim „7. Schwaben-Cup“ des SB Schwaben Stuttgart auf der 50 m-Bahn des „Inselbades“ in Stuttgart-Untertürkheim nicht schlecht verkauft. weiter

Starker Nachwuchs

Kunstturnen, Landesliga: Wetzgaus Zweite gewinnt
Ohne vier Turner reiste die zweite Mannschaft des TV Wetzgau zum KTV Hohenlohe. Dort entwickelte sich ein spannender Turnkampf: Mit 290,60:287,20 gewann der Landesligist und wusste dabei zu überzeugen. weiter

Der Gegner: TSV 1860 München II

Trainer: Dieter MärkleTabellenplatz: 11. – 28 Punkte, 30:25 ToreLetztes Spiel: 2:1 gegen SpVgg WeidenHöchste Saisonsiege: 4:0 gegen Weiden und Darmstadt 98Höchste Saisonniederlagen: 0:2 gegen VfR Aalen und KSC IIHinspiel: 0:2 – Torschützen für Aalen: Bauer, LiesenfeldBeste Torschützen: Peniel Kokou Mlapa (5), Mathias Fetsch, David Manga weiter
  • 330 Leser

Überregional (95)

'Die Oberliga ist unser Ziel'

Fußball: Insolventer SSV Reutlingen mit Info-Abend
Trotz des geplanten Insolvenzverfahrens geht der Vorstand des SSV Reutlingen davon aus, in der kommenden Saison in der Fußball-Oberliga antreten zu können und nicht noch klassentiefer. 'Die Chance, dass das klappt, ist groß. Die Oberliga ist unser Ziel', sagte Präsident Fritjof Eisenlohr gestner Abend bei einer Informations-Veranstaltung im Stadion weiter
  • 221 Leser

'Zirkusdirektor mit einem großen Herzen für seine Artisten'

Auf Halbmast wehen in Bayreuth die Fahnen, in der Villa Wahnfried liegt ein Kondolenzbuch aus. 'Mit dem Tod von Wolfgang Wagner ist die Theaterwelt um einen großen Künstler und Bayern um einen großen Franken ärmer geworden', sagte Ministerpräsident Horst Seehofer. Für Kulturstaatsminister Bernd Neumann gehörte Wagner in der Nachkriegszeit zu den großen weiter
  • 522 Leser

42 Startverbote

Seit 1996 wurden 42 Startverbote vom Bundesamt ausgesprochen. Laut EU-Kommission stehen derzeit fünf Airlines auf der Schwarzen Liste. Für Air Koryo (Demokratische Volksrepublik Korea), Air West (Sudan), Ariana Afghan Airlines (Afghanistan), Siem Reap Airways International (Kambodscha) und Silverback Cargo Freighters (Ruanda) gilt ein vollständiges weiter
  • 333 Leser

Auf einen Blick vom 23. März

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 27. Spieltag Düsseldorf - 1. FC Kaiserslautern0:0 Zuschauer: 35 100. 1Kaiserslautern 27177345:2058 2FC Augsburg 27158454:3053 3FC St. Pauli 27164755:3052 4Düsseldorf 27136837:2445 5Arm. Bielefeld 27144940:2642 6MSV Duisburg 27126942:3742 71860 München 271251035:3341 8SC Paderborn 27108937:4038 9Greuther Fürth 271131341:3936 10Union weiter
  • 422 Leser

Austritt beim Standesamt

Der Kirchenaustritt ist eine recht einfache Angelegenheit: Man geht, den Personalausweis (oder Reisepass) in der Tasche, zum zuständigen Standesamt (in anderen Bundesländern wie Berlin, Hessen oder dem Saarland zum Amtsgericht) und erklärt seinen Austritt, der Standesbeamte hilft dabei. Da der Austritt beim Staat erfolgt, nicht bei der Kirche, gibt weiter
  • 374 Leser

Autodidakt brachte frischen Wind in die Wettervorhersage

Jörg Kachelmann, am 15. Juli 1958 in Lörrach geboren, brachte frischen Wind in die Wettervorhersage. Dabei ist der Schweizer Staatsbürger, der seine Jugend in Schaffhausen verbrachte, kein studierter Meteorologe, sondern ein Autodidakt. Er hatte ein Studium der Geographie, Mathematik und Physik in Zürich 1983 abgebrochen. Meteomedia heißt der Wetterdienst weiter
  • 351 Leser

Banken müssen vorbeugen

Berlin plant Abgabe für Krisen - Sparkassen und Volksbanken lehnen ab
Mit einer Milliardenabgabe will die Koalition dafür sorgen, dass die Banken künftig bei einer Schieflage nicht mehr den Staat belasten. weiter
  • 371 Leser

Behörde muss auch verspätete Nebenkosten bezahlen

Hartz-IV-Empfängern, die die jährliche Nebenkostenabrechnung ihrer Wohnung erst mit Verspätung beim Jobcenter einreichen, muss die Behörde trotzdem die Rechnung begleichen. Diese Unterkunftskosten gehören zum aktuellen Bedarf eines Arbeitslosengeld-II-Empfängers und sind ohne besonderen Antrag zu erstatten. Das entschied das Bundessozialgericht. Der weiter
  • 509 Leser

Bereit fürs Stahlbad

Eishockey: In der DEL beginnen Pre-Play-offs
Die Deutsche Eishockey-Liga startet am 30. März in die Play-offs. Ab morgen kämpfen vier Teams, darunter Mannheim, um die zwei noch freien Plätze. weiter
  • 328 Leser

Bereits fünfte Festnahme im Poker-Raub

Nach der Verhaftung eines fünften Mannes, des mutmaßlichen Drahtziehers beim Pokerraub, sucht die Berliner Polizei nach weiteren Hintermännern. 'Die Ermittlungen gehen weiter, auch was die Zahl der Beteiligten angeht', sagte Polizeipräsident Dieter Glietsch gestern im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses. Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen nach weiter
  • 296 Leser

BGH-Urteil lässt Geschädigte der Gehag hoffen

Die Berliner Wohnungsbaugesellschaft Gehag muss voraussichtlich doch gegenüber mehreren Anlegern ihrer geschlossenen Immobilienfonds wegen fehlerhafter Aufklärung haften. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hob in elf Verfahren Urteile des Berliner Kammergerichts auf, das Schadenersatzklagen von Anlegern zurückgewiesen hatte, die Prospektmängel geltend weiter
  • 556 Leser

Cops bestellen BMW-Motoren

BMW bringt US-Polizisten in Fahrt: Der junge US-Autohersteller Carbon Motors hat bei den Bayern mehr als 240 000 Dieselmotoren für seinen neuen Super-Streifenwagen E7 bestellt. Niemals zuvor hat BMW einem Dritten derart viele Antriebe verkauft. Ein Milliardengeschäft, von denen Vertriebsvorstand Ian Robertson gerne mehr sähe: 'Wir werden weitere Möglichkeiten weiter
  • 467 Leser

Das DFB-Halbfinale als Endspiel für Europa

Für Bremen und Augsburg geht es auch um die Qualifikation für das internationale Geschäft
In der Halbfinal-Partie des Fußball-DFB-Pokals geht es für Erstligist Werder Bremen und den Zweitligisten Augsburg um mehr als den Endspiel-Einzug. weiter
  • 308 Leser

Das Warten auf ein Schuldbekenntnis

Günter Grass und Hermann Kant disputierten im Berliner Ensemble über die Sanktionen an Autoren in der DDR
Das Berliner Ensemble war Schauplatz eines Streitgesprächs der Schriftsteller Günter Grass und Hermann Kant. Die DDR-Zeit stand im Zentrum. weiter
  • 324 Leser

DFB Sportgericht schließt erstmals Fans teilweise aus

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg darf erstmals in der DFB-Sportgerichtsgeschichte bei zwei Auswärtsspielen keine Stehplatztickets und nur personalisierte Sitzplatzkarten an seine Anhänger verkaufen. Betroffen sind die Auswärtsspielen in Freiburg am 17. April und in Hamburg am 1. Mai. Der FCN muss zudem beiden Vereinen Schadensersatz in Höhe des weiter
  • 5
  • 362 Leser

Die USA drohen mit Sanktionen

Kürzung der Militärhilfe erwogen
Die US-Regierung geht weiter auf Distanz zu Israel. Präsident Obama erwartet, dass Benjamin Netanjahu den Palästinensern den Ölzweig reicht. weiter
  • 373 Leser

Die Welle ist ausgeblieben

Standesämter: Keine vermehrten Kirchenaustritte - Freiburg als Ausnahme
Gerüchte, die Katholiken kehrten scharenweise ihrer Kirche den Rücken, haben sich nicht bestätigt. Zumindest nicht in Baden-Württemberg. Lediglich in Freiburg kam es entgegen dem Trend vermehrt zu Austritten. weiter
  • 390 Leser

Ein Leben für den Großvater

Zum Tod des Bayreuther Festspiel-Leiters Wolfgang Wagner
Mehr als ein halbes Jahrhundert lang hat er die Bayreuther Festspiele geleitet: Im Alter von 90 Jahren ist Wolfgang Wagner gestorben. Als Regisseur war er ein solider Handwerker, als Prinzipal höchst erfolgreich. weiter
  • 310 Leser

Erster Schock hält nicht lange

Freundliche US-Börsen helfen dem Dax ins Plus
Der Dax hat gestern angesichts freundlicher US-Börsen noch knapp den Sprung ins Plus geschafft. 'Die von US-Präsident Barack Obama durchgesetzte Gesundheitsreform drückte am Vormittag noch auf die Kurse, da sie etlichen US-Unternehmen deutliche Zusatzkosten aufbürdet. Nach dem ersten Schock kehrte allerdings Erleichterung über das Ende des Streits bei weiter
  • 388 Leser

FDP bereit zu Steuersenkungen in Stufen

Im Streit zwischen Union und FDP um die Höhe der Steuerentlastungen zeichnet sich ein Kompromiss ab. Angesichts der massiven Staatsschulden ist die FDP nun notfalls doch bereit, die vereinbarten Steuersenkungen in zwei Stufen umzusetzen. Dies soll FDP-Chef Guido Westerwelle in Parteisitzungen angedeutet haben. Er wurde mit den Worten zitiert: 'Das Ganze weiter
  • 342 Leser

Geschwächte Palästinenser

Expertin: Friedensbemühungen in Gefahr
Die Unnachgiebigkeit Israels verhindert nicht nur Frieden in Nahost, sagt Dr. Margret Johannsen vom Institut für Sicherheitspolitik der Universität Hamburg. Es droht auch ein Gesichtsverlust für die USA. weiter
  • 274 Leser

Geschäftsführer der deutschen Olympia Bewerbung beurlaubt

Differenzen zwischen Richard Adam und dem Duo Willy Bogner/Bernhard Schwank sorgen in München für Unruhe
In der Münchner Bewerbung um den Milliardenpreis Olympia 2018 kriselt es: Geschäftsführer Richard Adam wurde nach nur 16 Monaten im Amt mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Der Tourismus-Experte war in der Führungsebene für die Bereiche Marketing, Personal und Kommunikation verantwortlich. Sein Posten soll nicht neu besetzt werden. 'Für mich war es besser, weiter
  • 340 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 547 366,60 Euro Gewinnklasse 2 697 410,30 Euro Gewinnklasse 3 130 764,40 Euro Gewinnklasse 4 3744,30 Euro Gewinnklasse 5 317,50 Euro Gewinnklasse 6 46,90 Euro Gewinnklasse 7 35,40 Euro Gewinnklasse 8 11,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 800 667,70 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 335 Leser

Gleich mehrere Tarifverhandlungen

An mehreren Fronten verhandelt die Lufthansa derzeit mit Gewerkschaften über neue Tarifverträge. Die 4500 Kapitäne und Co-Piloten wollen mit ihrer Vereinigung Cockpit (VC) die gut bezahlten Jobs sichern und fortentwickeln. Die Flugbegleiter verhandeln über bessere Arbeitsbedingungen. Die Gewerkschaft 'Unabhängige Flugbegleiter Organisation' (Ufo) will weiter
  • 402 Leser

Großer Erfolg für Obama

Erstmals Absicherung für viele Amerikaner bei Krankheit
US-Präsident Barack Obama hat seinen bisher größten politischen Erfolg errungen: Der US-Kongress verabschiedete mit knapper Mehrheit das umstrittene Gesetz zur Gesundheitsreform. Damit werden Millionen bisher unversicherte Amerikaner im Krankheitsfall finanziell abgesichert. Auf Kritik der Opposition stießen die Kosten von mehr als 900 Milliarden Dollar weiter

Harte Zeiten für Gourmets in Dubai

Behörden sollen Köchen in die Töpfe schauen - Keine Alkoholika mehr in Soßen
Champagnerkraut ohne Champagner, Entenbrust an Rotweinjus (Saft) ohne Rotwein: Auf die Gourmets in Dubai kommen harte Zeiten zu. Nach der Beschwerde muslimischer Restaurantbesucher, Köche verwendeten Alkohol für die Zubereitung von Soßen, Suppen und Desserts, wollen die Behörden nun streng gegen die vermeintliche Unsitte vorgehen. Seit 2003 sind Alkoholika weiter
  • 326 Leser

Hilfe für den Übergang von der Schule in den Beruf

Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen sollen Schüler möglichst gut auf den Übergang ins Berufsleben vorbereiten. Das Land Baden-Württemberg unterzeichnete 2008 mit Vertretern von Wirtschaftsverbänden und -kammern eine Vereinbarung mit dem Ziel, die Partnerschaften flächendeckend einzuführen. Jede allgemeinbildende, weiterführende weiter
  • 318 Leser

HINTERGRUND: Viele Themen für Konflikte

Die Tarifverhandlungen für die rund 4500 Piloten bei der Lufthansa umfassen eine breite Themenpalette. Es geht unter anderem um Ruhezeiten, Schichtpläne, Übergangsregelungen für ausscheidende Piloten und den Geltungsbereich verschiedener Tarifverträge. Hier ein Überblick zu den verschiedenen Bereichen: Die Piloten wollen den lukrativen Konzerntarifvertrag weiter
  • 542 Leser

Jobcenter-Reform steht

Grundgesetzänderung geplant - Für Arbeitslose ändert sich nichts
Wer ist für die Betreuung der Langzeitarbeitslosen zuständig? Die Politik hat jetzt zu einem Kompromiss gefunden: Kommunen und Bundesagentur können weiter in einen Jobcenter zusammenarbeiten. weiter
  • 443 Leser

Kachelmann in U-Haft

TV-Moderator weist Vorwurf der Vergewaltigung zurück
Der Fernseh-Moderator Jörg Kachelmann steht unter dem Verdacht der Vergewaltigung und sitzt in Mannheim in Untersuchungshaft. Das bestätigte gestern der Leiter der Justizvollzugsanstalt Mannheim. Der 51-jährige Journalist, der mit seinem Team täglich in der ARD die Wettervorhersage präsentiert, wird beschuldigt, sich an einer langjährigen Freundin vergangen weiter
  • 310 Leser

Kampf um das 'Goldstück'

Zukunft des Medaillenhamsters Verena Bentele noch ungewiss
Die blinde Ski-Langläuferin und Biathletin Verena Bentele denkt über ihr Karriereende nach. Doch der Verband will die fünffache Paralympics-Siegerin aus Tettnang nicht so einfach ziehen lassen. weiter
  • 378 Leser

Kampf um den Ausbau

Auf der Gäubahn fahren keine ICE-Züge mehr - 'Herber Rückschlag'
Die Bemühungen, den Ausbau der Gäubahn voranzutreiben, haben einen Rückschlag erlitten: Seit Sonntag fahren auf der Strecke Stuttgart - Zürich keine ICE mehr. Einige befürchten den Anfang vom Ende. weiter
  • 389 Leser

Kinder vor Missbrauch schützen

Eltern sollen Sorgen und Nöte des Nachwuchses ernst nehmen - Offene Gespräche führen
Die täglichen Berichte und Enthüllungen über neue Missbrauchsfälle in verschiedenen Einrichtungen sorgen in vielen Familien für Ratlosigkeit. Wie spricht man mit seinen Kindern über ein so schwieriges Thema? weiter
  • 325 Leser

Klagen im Gazastreifen

Der von Israel weitgehend abgeriegelte Gazastreifen ist nach Angaben der Palästinenser weiterhin in einer wirtschaftlichen und humanitären Krise. 'Wir gehen auf den 1000. Tag der Blockade zu und die soziale Lage der Bevölkerung ist düster', heißt es in einem Schreiben der Palästinenserbehörde an die UN. Die Lebensfähigkeit aller Bereiche des Gazastreifens weiter
  • 298 Leser

KOMMENTAR · BANKENABGABE: Schlechtes Gewissen

Erstaunlich gelassen haben die privaten Banken auf den Beschluss der schwarz-gelben Regierungskoalition reagiert, sie über eine Milliarden-Abgabe zur Kasse zu bitten. Das zeigt ihr schlechtes Gewissen: Ohne den Staat gäbe es sie nicht mehr. Nur dessen gewaltige Garantien und teilweise auch Eigenkapital haben Ende 2008 einen Zusammenbruch des gesamten weiter

KOMMENTAR · LINKSPARTEI: Zurück in die Zukunft

Eine Gebrauchsanleitung für praktische Politik ist ein Parteiprogramm selten. Mehr schon ist es Plattform für Visionen einer besseren Welt. Doch Oskar Lafontaine und Gregor Gysi haben sich für ihren Programmentwurf ganz den Phantasien hingegeben. Sie beschwören die Verstaatlichung von Banken als Lehre aus der Finanzkrise, wollen strukturbestimmende weiter
  • 287 Leser

KOMMENTAR: Gefährliche Sackgasse

Das einzig Gute an der Nachricht ist, dass noch drei Wochen Zeit bleiben, um den angekündigten Streik zu verhindern. Ansonsten aber ist der Öffentlichkeit nur schwer zu vermitteln, warum die Angelegenheit jetzt wieder eskaliert. Zumal es ganz offensichtlich nicht in allererster Linie um mehr Geld geht. Die - freilich alles andere als schlecht bezahlten weiter
  • 445 Leser

Kritik an Köhlers Benzinpreis-Idee

CDU und FDP greifen Bundespräsidenten in scharfer Form an
Bundespräsident Horst Köhler trifft mit seinem Vorstoß für höhere Benzinpreise bei den Berliner Koalitionsparteien auf Ablehnung. CDU und FDP weisen den Vorschlag scharf zurück. Positiv äußerte sich der BUND. weiter
  • 468 Leser

KULTURTIPP: Festliches Osterkonzert

Die schöne Wallfahrtskirche Ave Maria in Deggingen im oberen Filstal ist an Ostern wieder Ort eines besonderen Konzerts. Barocke Architektur und vollendeter Raumklang schaffen dort die außergewöhnliche Konzertatmosphäre. Der Trompeter Claude Rippas (Zürich) und der Organist Friedrich Fröschle (Ulm) führen in Deggingen am Ostermontag, 5. April, 17 Uhr, weiter
  • 296 Leser

LAND UND LEUTE vom 23. März

Erste Führung Hechingen - Als zeitloses Meisterwerk gilt das 1958 erbaute Hechinger Rathaus. Nicht alle Verwaltungsbauten der Nachkriegszeit können aus heutiger Sicht als gelungen bezeichnet werden. Bei dem Gebäude der Hechinger Verwaltung gerieten bei der ersten Führung jedoch selbst Kenner der Materie ins Schwärmen. @ HOHENZOLLERISCHE ZEITUNG hohenzollerische-zeitung.de weiter
  • 335 Leser

Lange Haftstrafen für Bestatter

Kollegen ermordet und unter falschem Namen eingeäschert
Es gibt keine Leiche, keine Zeugen und keine Spuren - trotzdem konnten zwei Bestatter in Nürnberg wegen Ermordung eines Kollegen zu langen Haftstrafen verurteilt werden. weiter
  • 422 Leser

Lautern bleibt auf Kurs

Zweite Liga: Düsseldorf muss sich mit 0:0 begnügen
Der 1. FC Kaiserslautern kann seine Planungen für die Fußball-Bundesliga weiter vorantreiben, Fortuna Düsseldorf muss seine Träume vom Durchmarsch ins Oberhaus wohl begraben. Nach einem 0:0 im Spitzenspiel beim heimstarken Aufsteiger zum Abschluss der 27. Runde zementierte der viermalige deutsche Meister FCK seine Tabellenführung in der 2. Liga und weiter
  • 341 Leser

LEITARTIKEL · US-GESUNDHEITSREFORM: Obamas geschicktes Spiel

Hut ab. Nachdem Barack Obama unüberwindlich scheinende Hürden genommen hatte, um als erster Afro-Amerikaner in der Geschichte das höchste politische Amt in den Vereinigten Staaten zu erobern, hätte niemand geglaubt, dass seine größte Aufgabe noch bevorsteht. Mit der Reform zur Umkrempelung des USGesundheitssystems ist Obama jetzt sein bisher eindrucksvollster weiter

Leute im Blick vom 23. März

Miley Cyrus Die Schauspielerin Miley Cyrus (17) ist froh über das nahe Ende ihrer Teenie-Serie 'Hannah Montana'. 'Ich werde jubeln und glücklich sein, dass ich letztendlich nicht mehr jemand sein muss, der ich nicht wirklich bin', sagte sie dem Magazin 'Parade'. Als Zwölfjährige habe sie sich nichts mehr gewünscht, als berühmt zu sein und von allen weiter
  • 385 Leser

Linke streitet über Kurs

Programmentwurf vorgestellt - Debatte über Verstaatlichungen
Mit dem neuen Grundsatzprogramm wollen die scheidenden Parteichefs der Linken, Lafontaine und Bisky, der Partei ihren Stempel aufdrücken. Doch Widerstand wird laut. 'Verbesserungswürdig' lautet ein Urteil. weiter
  • 350 Leser

Mappus sieht keinen Spielraum für Steuerreform

Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) hat gestern sein Nein zu raschen Steuersenkungen bekräftigt. 'Weitere Steuerausfälle können wir schlicht nicht verkraften', sagte er der 'Bild'-Zeitung. Dagegen dringt die Südwest-FDP auf Entlastungen. 'Ich für meinen Teil bleibe dabei, dass man nach der Wahl halten muss, was man vor der Wahl versprochen hat', sagte weiter
  • 324 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 15.-19.03.10: 100er Gruppe 46-49 EUR (47,80 EUR). Notierung 22.03.10: unverädert. Handelsabsatz: 29.475 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 486 Leser

Medaillenspiegel

Endstand nach 64 Entscheidungen Gold Silber Bronze 1. Deutschland 13 5 6 2. Russland 12 16 10 3. Kanada 10 5 4 4. Slowakei 6 2 3 5. Ukraine 5 8 6 6. USA 4 5 4 7. Österreich 3 4 4 8. Japan 3 3 5 9. Weißrussland 2 0 7 10. Frankreich 1 4 1 11. Italien 1 3 3 12. Norwegen 1 3 2 13. Schweiz 1 2 0 Spanien 1 2 0 15. Neuseeland 1 0 0 16. Australien 0 1 3 17. weiter
  • 361 Leser

Mehr als sieben Milliarden werden jährlich umverteilt

Mit dem Länderfinanzausgleich wird die Steuerzuteilung unter den 16 Bundesländern korrigiert. Dazu werden die Steuereinnahmen der einzelnen Länder, gewichtet nach Einwohnerzahl, verglichen - und dann wird umverteilt: Länder, die weniger einnehmen, erhalten Geld, Länder, die besser dastehen, müssen Geld hergeben. Mehr als sieben Milliarden Euro werden weiter
  • 345 Leser

Mindestlohn für Wachleute

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Bundesverband Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen (BDWS) haben einen Mindestlohn für die rund 170 000 Beschäftigten im Sicherheitsgewerbe vereinbart. Wie die Gewerkschaft mitteilte, führen die neuen Mindestentgelte insbesondere für die Sicherheitsdienstleister in den neuen Ländern zu Lohnerhöhungen weiter
  • 455 Leser

Missbrauch: Fragen an den Erziehungswissenschaftler Volker Ladenthin

Herr Professor, inwiefern lenkt die öffentliche Debatte um sexlüsterne Priester oder Machtmissbrauch durch Internatserzieher von den viel größeren Fallhäufigkeiten innerhalb von Familien und Nachbarschaften ab? Volker Ladenthin: Wenn man in einer populären Fernsehshow wie 'Germanys Next Topmodel' sieht, wie 16-jährige Mädchen aufgefordert werden, nur weiter
  • 271 Leser

Missbrauch: Regierung setzt Beauftragte ein

Die Bundesregierung will eine unabhängige Beauftragte ernennen, um den Missbrauchsskandal in katholischen und anderen Einrichtungen aufzuarbeiten. Sie soll Empfehlungen für Hilfen für die Opfer erarbeiten. Zudem wird sich ein runder Tisch mit Prävention und juristischen Folgen befassen. Das Kabinett will dies morgen beschließen. Die Leitung der Odenwaldschule weiter
  • 337 Leser

Museumschefin Kraus nach Wien

Die Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, Karola Kraus, übernimmt die Leitung des Museums Moderner Kunst Stiftung Ludwig (Mumok) in Wien. Sie werde am 1. Oktober die Nachfolge von Edelbert Köb antreten, der das Museum seit 2002 geführt hatte, teilte die österreichische Kulturministerin Claudia Schmied gestern mit. 'Karola Kraus stellt die weiter
  • 327 Leser

NA SOWAS . . . vom 23. März

Besonders dreiste Metalldiebe hat die Polizei in Hof (Bayern) geschnappt. Die vier Männer (28 bis 43 Jahre) schraubten am Sonntagnachmittag die Dachrinnen eines Anwesens ab und verstauten die Beute im Auto. Allerdings sah ein Polizist dabei zu. Er alarmierte seine Kollegen, die aus Tschechien stammenden Diebe konnten wenige Kilometer vom Tatort entfernt weiter
  • 344 Leser

Nachhilfe in Sachen Schlaf

Es ist eine der uralten Fragen der Menschheit: Wie kriegt man Teenager ins Bett? 'Schlafunterricht' an schottischen Schulen soll helfen. weiter
  • 315 Leser

Neuer Blick auf Goethes Meisterwerk

Das Staatstheater Karlsruhe hat eine Art 'Best of' aus Goethes 'Faust'-Dramen auf die Bühne gebracht. Und bietet vorzügliche Unterhaltung. weiter
  • 375 Leser

NOTIZEN vom 23. März

Tote Kinder entdeckt Die Polizei hat in Lünen (Nordrhein-Westfalen) zwei Kinderleichen gefunden. Wie das Mädchen (7) und der Junge (12) in dem Haus umkamen, ist noch unklar - Gewaltspuren gibt es nicht. Die Mutter hat einen Abschiedsbrief hinterlassen. Sie wird gesucht. Stoff für 160 000 Joints Marihuana für rund 160 000 Joints hat der Zoll auf der weiter
  • 345 Leser

NOTIZEN vom 23. März

SWR trauert um Erwin Lehn Der Gründer und langjährige Leiter des Südfunktanzorchesters, Erwin Lehn, ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von 90 Jahren in Stuttgart gestorben. Der SWR würdigt Erwin Lehn mit einer Sondersendung auf SWR 4 Baden-Württemberg am kommenden Freitag von 20.15 bis 24 Uhr. Erwin Lehn wurde 1919 in Grünstadt/Pfalz geboren. weiter
  • 311 Leser

NOTIZEN vom 23. März

Rat an Westerwelle Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) rät FDP-Chef Guido Westerwelle zu öffentlicher Zurückhaltung. 'Wir haben jetzt eine Situation, in der wir das Reden miteinander unter Ausschluss der Öffentlichkeit zur Präferenz machen müssen', sagte die Politikerin. Andernfalls werde das Vertrauen in die Regierung und weiter
  • 442 Leser

NOTIZEN vom 23. März

Klarheit in Australien Fußball: 83 Tage vor ihrem WM-Duell ist Auftaktgegner Australien dem DFB-Team einen Schritt voraus: Nationalcoach Pim Verbeek hat Fakten geschaffen und das Ende seiner Amtszeit nach der WM verkündet. Russland rigoros Olympia: Russlands Debakel bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver fordert weitere personelle Konsequenzen. weiter
  • 288 Leser

NOTIZEN vom 23. März

Fast 3000 Selbstanzeigen Mannheim - Innerhalb von nur sechs Wochen haben sich in Baden-Württemberg 2966 Steuersünder selbst angezeigt, die Geld in der Schweiz versteckt hatten. Die bis 22. März nacherklärten Kapitalerträge summierten sich auf 557 Millionen Euro, teilte Finanzminister Willi Stächele (CDU) mit. Zuletzt hatte der Druck auf Steuersünder weiter
  • 377 Leser

NOTIZEN vom 23. März

Proteste gegen Jobabbau Aus Protest gegen den angekündigten Abbau von 2000 Stellen bei der IT-Sparte von Siemens sind rund 1700 Mitarbeiter auf die Straße gegangen. In München waren es rund 1000 Beschäftigte, in Fürth und Nürnberg 500 und in Erlangen rund 200 Mitarbeiter. Anonymer Lebenslauf Die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Christine weiter
  • 457 Leser

Piloten drohen erneut mit Streik

Im Tarifstreit um die Arbeitsbedingungen der LufthansaPiloten droht eine neue Eskalation. Nach wochenlangen Verhandlungen kündigte die Vereinigung Cockpit viertägige Arbeitskampfmaßnahmen nach Ostern an, sollte das Management der größten deutschen Airline keine Kursänderung vollziehen. Der Streik solle am Dienstag, 13. April, um Mitternacht an allen weiter
  • 273 Leser

Quo vadis, Juve?

Turins Talfahrt hält in der Serie A weiter an
Quo vadis, Juve? Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin gibt Trainer Alberto Zaccheroni und den eigenen Tifosi Rätsel auf. Alle Titelchancen sind verspielt und nun ist sogar die Champions-League-Qualifikation in Gefahr. 'Vom Potenzial her müsste diese Mannschaft ganz anders dastehen', sagte Zaccheroni - wenige Minuten zuvor hatte 'La Vecchia weiter
  • 381 Leser

Ringen um Jerusalem

Mit Bauprojekten versucht Israel, seine Vorherrschaft zu zementieren
Der neue Nahost-Streit entzündet sich an 1600 Wohnungen für jüdische Siedler. Diese will Israel in einem Jerusalemer Vorort bauen. Die Palästinenser fürchten, immer weiter verdrängt zu werden. weiter
  • 389 Leser

Rowdys auf dem Rasen

Die Gewalt in den Fußball-Amateurligen nimmt bedenkliche Formen an
Es vergeht kaum ein Spieltag in den Fußball-Amateurligen in Baden-Württemberg ohne Spielabbrüche. Zwar hat sich die Gesamtzahl der Delikte reduziert, doch nimmt die Gewalt immer aggressivere Formen an. weiter
  • 422 Leser

Scharfer Blick auf Eyjafjallajökull

Wissenschaftler haben gestern versucht, sich aus der Vogelperspektive einen Überblick über die Dimension des Vulkanausbruchs im Süden Islands zu verschaffen. Nach dem Flug über den seit Samstag Lava und Asche speienden Berg mit dem unaussprechlichen Namen Eyjafjallajökull sollte auch entschieden werden, ob die Bewohner in ihre evakuierten Häuser zurückkehren weiter
  • 374 Leser

Schon wieder droht Streik

Tarifgespräche bei Lufthansa stocken - Ausstand vom 13. bis 16. April?
Die Lufthansa-Piloten wollen vom 13. bis 16. April ihre Arbeit niederlegen. Die Tarifverhandlungen treten auf der Stelle. Damit droht ein erneuter Streik bei der Airline - wie bereits vor wenigen Wochen. weiter
  • 488 Leser

Schulen in engem Kontakt mit der Wirtschaft

Kultusministerin und Kammern wollen Zahl der Bildungspartnerschaften steigern
Kultusministerin Marion Schick will die Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen in diesem Jahr deutlich ausbauen. Die bestehenden Projekte vermittelten gute Einblicke in die Arbeitswelt. weiter
  • 328 Leser

Schwacher Börsenstart für Kabelbetreiber

Die Aktie des größten deutschen Kabelnetzbetreibers Kabel Deutschland ist bei ihrer gestrigen Börsenpremiere nur auf verhaltene Nachfrage gestoßen. Dabei kam sie kaum über den Ausgabepreis von 22 EUR hinaus - der Schlusskurs lag bei 22,24 EUR. Dennoch ist der größte Börsengang seit mehr als zwei Jahren aus Sicht des Münchner Unternehmens ein Erfolg. weiter
  • 566 Leser

Schwere Schlappe für Sarkozy

Sozialisten, Grüne und Kommunisten auf Siegeszug in den Regionen
Es wurde ein Debakel. So hart wurde in Frankreich selten eine Regierung abgestraft. Derweil jubiliert die Linke. Ihr Bündnis hat künftig in fast allen Regionen das Sagen. Offen ist nur, ob es mit einer Stimme spricht. weiter
  • 352 Leser

Sieg für Afrikas Elefanten

Artenschutzkonferenz: Elfenbeinverkauf bleibt verboten
Tansania und Sambia haben keine Erlaubnis zum Handel mit Elfenbein bekommen. Die Konferenz des Washingtoner Artenschutzabkommens Cites im Emirat Katar lehnte zudem die Anträge der beiden Länder ab, den Handel mit Elefanten, deren Häuten und entsprechenden Lederwaren zu erlauben. Tansania wollte rund 90 000 Kilogramm Elfenbein, das es von verendeten weiter
  • 305 Leser

Solar Millennium prüft die Bücher

Nach dem überraschenden Rückzug Utz Claassens von der Unternehmensspitze will die Solar Millennium AG nun alle Zweifel hinsichtlich ihrer Buchführung ausräumen. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte soll alle Abschlüsse seit dem Geschäftsjahr 2004/2005 überprüfen, teilte das Erlanger Unternehmen mit. Ergebnis der Sonderuntersuchung werde eine weiter
  • 513 Leser

Staat kassiert kräftig mit

Die Spritpreise sind häufig Anlass zu heftigen Debatten. Unlängst erregte sich der Automobilclub ACE, die aktuellen Preise seinen wirtschaftlich nicht begründbar, und forderte ein Einschreiten der Politik. Die wenigen Ölkonzerne, die das deutsche Tankstellengeschäft dominieren, stehen immer wieder unter Verdacht, Preise abzusprechen. Das Kartellamt weiter
  • 375 Leser

Steuergeld gerechter verteilen

Steuerzahlerbund: Keine Länder-Wohltaten mit fremdem Einnahmen
Der Steuerzahlerbund im Land ruft nach neuen Regeln für die Verwendung der Milliarden aus dem Länderfinanzausgleich. Erspringt damit der CDU/FDP-Koalition bei, die sich am teuren Ist-Zustand zunehmend stößt. weiter
  • 348 Leser

STICHWORT · BANKENABGABE: Verursacher der Krise sollen zahlen

Als hätte es nie eine Krise gegeben, melden Banken weltweit wieder satte Gewinne. Enorme Finanzspritzen der Notenbanken zu historisch niedrigen Zinsen, staatliche Rettungsschirme und in 'Bad Banks' entsorgte Giftpapiere machen es möglich. Dafür türmen sich in den Staatskassen Rekord-Schulden auf. Um die Verursacher der Krise stärker zur Kasse zu bitten, weiter
  • 298 Leser

THEMA DES TAGES vom 23. März

NEUER SPRENGSTOFF IN NAHOST Die Siedlungspläne Israels empfinden Amerikaner und Palästinenser als Provokation. Wir beschreiben, was dahintersteckt und welche Friedenschancen es noch gibt. weiter
  • 288 Leser

Unter Beobachtung

In Nordrhein-Westfalen steht die Linke weiter unter Beobachtung des Verfassungsschutzes. Es gebe Anhaltspunkte für den Verdacht linksextremistischer Bestrebungen, erklärte das Düsseldorfer Innenministerium bei Vorstellung des Verfassungsschutzberichts. Der nordrhein-westfälische Landesverband kooperierte eng mit kommunistischen Gruppen wie der Deutschen weiter
  • 349 Leser

Unter Verdacht

Schwerer Vorwurf der Vergewaltigung gegen Jörg Kachelmann
Der TV-Wetterexperte Jörg Kachelmann ist wegen Verdachts der Vergewaltigung verhaftet worden. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Mannheim gebracht. Sein Anwalt nennt die Vorwürfe frei erfunden. weiter
  • 378 Leser

Viele Mängel an Fliegern entdeckt

Bei unangemeldeten Sicherheitskontrollen auf deutschen Flughäfen hat das Luftfahrt-Bundesamt im vergangenen Jahr 133 schwerwiegende Mängel an Flugzeugen ausländischer Airlines festgestellt. Häufigste Beanstandungen waren unter anderem mangelnde Flugvorbereitung und fehlende Dokumente wie Wetterinformationen, sagte eine Behördensprecherin in Braunschweig. weiter
  • 352 Leser

Von Stuttgart nach Singen

172 Kilometer lang ist die Gäubahn zwischen Stuttgart und Singen, ihren Namen hat sie von der Teilstrecke von Stuttgart durchs Gäu nach Freudenstadt, die schon 1879 eröffnet wurde. Nicht mehr durchgehend zweigleisig ist die Strecke, seit 1946 die Franzosen Gleise demontierten. weiter
  • 406 Leser

Wild Wings fliegen auf Titelkurs

Eishockey: Schwenningen startet heute ins Zweitliga-Viertelfinale - Ziel ist das Oberhaus
Vor sieben Jahren verabschiedete sich Schwenningen aus der Deutschen Eishockey-Liga. Nun pochen die Wild Wings wieder an die Tür zum Oberhaus. Als Primus starten sie heute in die Zweitliga-Play-offs. weiter
  • 361 Leser

Zwei Luxushotels verzichten auf ihre Sterne

Intercontinental will auf diese Art Geschäftskunden aus dem Pharmabereich halten
Lieber Kunden als Sterne: Weil Pharma-Firmen ihre Manager in Zeiten der Krise nicht mehr in Luxus-Hotels schicken wollen, verzichten die Ersten schon auf die sonst so begehrten fünf Sterne. weiter
  • 518 Leser

Ärzte an Kliniken im Warnstreik

Ein Warnstreik der Ärzte an kommunalen Krankenhäusern hat für Patienten im Südwesten gestern keine großen Auswirkungen gehabt. Nur im Krankenhaus Esslingen mussten einige Operationen verschoben werden. Eine Notdienstvereinbarung habe aber die Behandlung aller dringenden Fälle gesichert, sagte eine Kliniksprecherin. 'Wir haben nicht das Ziel, die Patientenversorgung weiter
  • 292 Leser

Leserbeiträge (3)

Von Einblicken und Ausblicken in Aalen

Zum Vorhaben, auf dem Ellwanger Torplatz in Aalen ein Hotel zu bauen:Die Innenstadt von Aalen ist der Stolz der Bürgerschaft, der Verwaltung und von ACA und wird liebevoll „unsere gute Stube“ genannt. Einheimische wissen das.Einblicke und Ausblicke für Fremde sind da nicht gewünscht. Die Reichstädter Straße bietet ein herrliches Ambiente weiter
  • 3
  • 2559 Leser

Qualität hat nachgelassen

Zur drohenden Insolvenz der Kirchenbeck Bäckerei Sinn: „Zur Insolvenz der Backerei Sinn ist zu sagen, dass daran nicht die anderen Bäckereien, sondern die schlechte Qualität der Bäckerei selbst schuld sind. Wer, wie ich, über 20 Jahre bei der Bäckerei Traub Kunde war, weiß wie sehr die Qualität nach der Übernahme durch die Bäckerei Sinn nachgelassen weiter
  • 3
  • 2670 Leser