Artikel-Übersicht vom Sonntag, 28. März 2010

anzeigen

Regional (30)

Raubüberfall auf Taxifahrer

Schwäbisch Gmünd. Gegen 21 Uhr am Sonntag wurde in Schwäbisch Gmünd im Mohrengässle ein Taxifahrer Opfer eines Raubüberfalles. Zwei männliche Täter raubten dem Mann seinen Geldbeutel mit den Einnahmen. Anschließend flüchteten sie in Richtung Gmünder Innenstadt. Die Gmünder Kriminalpolizei fahndet nach zwei Männern, beide etwa 180 Zentimeter groß und weiter
  • 305 Leser

Endlich wieder freie Sicht

Gemeinsame Putzete bereitet den St. Salvator auf die kommenden Feiertage vor
Eine freien Blick können die Besucher der Wallfahrtsstätte St. Salvator genießen. Trotz des bescheidenen Wetters waren viele Helfer bereits um 10 Uhr zur Salvator-Putzete gekommen, zu der Oberbürgermeister Richard Arnold und Münsterpfarrer Robert Kloker für Samstag aufgerufen hatten. weiter
  • 334 Leser

Das Richtige für sich entdecken

Einen guten Überblick über die eigenen Möglichkeiten bekamen Jugendliche bei der Ausbildungsplatzmesse
Wie war das Leben früher übersichtlich, als es noch eine überschaubare Zahl an Handwerksberufen gab. Heute ist der Aus- und Weiterbildungsmarkt so komplex wie das Leben selbst. Zum Glück gibt es eine Ausbildungsplatzmesse, bei der Ausbilder und Azubis kaum ein Frage offen lassen. weiter

„Wow, ist das aufwändig“

Die Fashion Gala 2010 ist der krönende Abschluss der zweiten Aalener Modewoche
Es war die Nacht der Mode. Aalens Modefachgeschäfte zeigten am Freitagabend, wie sich ihre Trends auf einem großen Laufsteg mit ausgeklügelter Beleuchtung und Show machen. Dazu gab es tollen Gesang, Feuerwerk und Live-Frisuren-Styling. Präsentiert wurde die Fashion Gala von Aalen City Aktiv und der Schwäbischen Post. weiter
  • 140 Leser

Ziel ist die Selbstverwaltung

Böbinger Jugendtreff Bäbo wurde nach einjähriger Umbaupause wiedereröffnet
Richtig gemütlich ist er geworden. Der neue alte Jugendraum in Böbingen. Nach einjähriger Umbaupause und viel ehrenamtlichem Einsatz der Jugendliche wurde das „Bäbo“ in der Römerhalle am Wochenende eingeweiht. Mit vielen Bürgern am Nachmittag und mit einer Party für Jugendliche. weiter
  • 211 Leser

Stammtischfreunde spenden für Schüler

Nur strahlende Gesichter gab es am Samstag in der „Kneipe am Eck“ in Heubach. Insgesamt 638 Euro übereichten die Stammtischfreunde an zwei Klassenlehrerinnen und den Rektor Alfred Bader der Schillerschule. Nach einem Auftritt der Gruppe MJR baten die Leute des Stammtisches noch um einige Titel, die Musikgruppe war damit einverstanden, wenn weiter
  • 284 Leser

Besucher nicht verdrossen

Viele Interessenten besuchen zweiten Waldstetter Frühling mit verkaufsoffenem Sonntag
Das Wetter meinte es nicht so gut mit dem zweiten Waldstetter Frühling. Und dennoch, die Besucher kamen. Mit Regenschirmen bewaffnet zogen sie von Stand zu Stand, nahmen eine Kleinigkeit zu sich und informierten sich. Ob es um ökologisch sinnvolle Heizungsformen oder sachgerechte Fliesenverlegearbeiten ging, die Handwerker waren vor Ort und gaben bereitwillig weiter

Marktflair in Großsporthalle

Spraitbacher Leistungsschau zeigt am Wochenende die Schaffenskraft der örtlichen Unternehmen
„Wir haben ganz bewusst auf spezielle Messestände verzichtet“, sagte der Vorsitzende des Spraitbacher Handels- und Gewerbevereins, Martin Haas. So konnte sich ein munteres Markttreiben durch die fließenden Übergänge der einzelnen Angebote in der Kohlsporthalle bei der Leistungsschau in Spraitbach entwickeln. weiter
  • 161 Leser

Hauptsache die anderen trifft’s

Aufrüttelnd ist das präventive Theaterstück gegen Mobbing und Gewalt von Dinah Politiki und den „Powergirls“
So schlimm die Thematik ist – das Stück macht Hoffnung. Elf Mädchen der Theatergruppe „Powergirls“ haben zusammen mit der Theaterpädagogin Dinah Politiki ein Stück über Mobbing entwickelt. Überaus authentisch spielten die Siebt- und Achtklässlerinnen am Samstagabend Szenen, in denen Mitschülerinnen böse ausgegrenzt und verletzt werden. weiter
  • 284 Leser

Nächster Halt Bahnhof Stuttgart

Abschiedsgottesdienst für die Jugendreferentin Renate Beigert in der Johanniskirche
Über dreizehn Jahre lang war die 37-jährige Sozialpädagogin Renate Beigert als Dekanatsjugendreferentin im Katholischen Jugendreferat Schwäbisch Gmünd tätig. Nun wird sie die Stuttgarter Bahnhofsmission leiten. Am Sonntag wurde sie in der Johanniskirche mit einem Gottesdienst und danach im Franziskaner mit einem Fest gebührend verabschiedet. weiter
  • 5
  • 275 Leser
POLIZEIBERICHT

Alkoholisiert

Kaisersbach. Mit seinem Seat wollte ein 18-Jähriger aus einer Parklücke fahren. Dabei fuhr er gegen einen Holzgartenzaun und eine Steinmauer. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme kehrte der Fahrer an die Unfallstelle zurück. Der von Zeugen genannte Hinweis auf alkoholische Beeinflussung des Fahrers bestätigte weiter
  • 3
  • 3473 Leser

Besucher trotzen Regenschauern

Heubacher Einzelhandel ist mit dem Frühlingserwachen zufrieden
Dicke Wolken, Regenschauer und bunte Schirme prägten das Bild beim Heubacher Frühlingserwachen. Statt gemütlichem Einkaufsbummel huschten die Besucher von Laden zu Laden. Der Heubacher Einzelhandel ist mit der Resonanz dennoch zufrieden. Absoluter Besuchermagnet waren wieder die Sonderverkäufe der Firmen Triumph und Susa. weiter

Große Auswahl für kleine Geldbeutel

Riesenansturm auf Fahrzeugbasar des Deutschen Kinderschutzbundes am Samstag in der Schwerzerhalle
„Es war Einiges mehr los als in den vergangenen zwei Jahren“, zeigte sich Sonja Kraus vom Kinderschutzbund sehr zufrieden über die Resonanz zum Fahrzeugbasar. Aus der ganzen Region reisten vor allem junge Familien nach Schwäbisch Gmünd an, um für den Nachwuchs den passenden fahrbaren Untersatz zu finden. weiter
  • 266 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Moser, Hospitalgasse 34, zum 95. GeburtstagPhilomena Rieger, Uferstraße 16, zum 95. GeburtstagOskar Schwiersch, Justinus-Kerner-Straße 21, zum 90. GeburtstagBrunhilde Lutz, Auf der Au 41, Großdeinbach, zum 82. GeburtstagJosef Geiss, Waldauer Straße 11, zum 80. GeburtstagMatilda Dederer, Asylstraße 5, zum 76. GeburtstagBetty Heinig, weiter
  • 134 Leser

Stille Armada

Die Ausstellung ist bis 28. Mai Di-Fr 14-17 Uhr, Sa 10-13 Uhr, Sonn- und Feiertag (a. Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai) 11-17 Uhr geöffnet., weiter
  • 6613 Leser
in dieser woche
Abschied von „Judith“ Am Montag, 19.30 Uhr, wird im Schauspielhaus Stuttgart zum letzten Mal das „Judith“-Projekt gespielt. Eine Koproduktion von Staatsoper Stuttgart, Schauspiel Stuttgart und den Salzburger Festspielen 2009. Sebastian Nübling hat das fesselnde Stück auf der Basis von Werken Friedrich Hebbels und Antonio Vivaldis weiter
  • 326 Leser

„Stille Armada“ liegt vor Anker

Gmünder Kunstverein gibt Einblick in die Werft von Schoene, Feritsch und Schweizer
Die „Stille Armada“ hat ihren „Hafen“ gefunden. Im Kornhaus stellt der Gmünder Kunstverein Installationen zum Thema Schiff aus. Drei Künstler setzen sich unabhängig voneinander mit der Boots- und Schiff-Form auseinander. weiter
  • 336 Leser

Futter für die Fantasie

Alamannenmuseum zeigt Werke von Peter Otto Hilsenbek
Unter dem Titel „Fundstücke – Erfundenes und Gefundenes” zeigt der gebürtige Ellwanger Peter Otto Hilsenbek im Alamannenmuseum in Ellwangen bis zum 13. Juni, was sich mit Materialien aus der Natur und achtlos weggeworfenen Gegenständen machen lässt. weiter
  • 383 Leser

„Hamma net“ gibt‘s hier nicht

„Global Kryner“ gehen auf Schloss Kapfenburg mit „Rounder Girls“ in musikalischen Clinch
Es ist nahezu unvorstellbar, dass das alles gut gehen kann. Herzhafte Alpenmusi mit deftigen Texten und ein satter Soul treffen auf der Bühne von Schloss Kapfenburg aufeinander. Doch die „Global Kryner“ und die „Rounder Girls“ machen es möglich. Und obwohl sie „versus“ (gegeneinander) antreten, kommt da ein verrückter weiter
  • 5
  • 910 Leser

Seit 125 Jahren Hüter und Pfleger ganzer Völker

Mit Referaten, Grußworten und Ausstellung feiert der Bienenzüchterverein Frickenhofer Höhe in Eschach das 125-jährige Bestehen
Was wäre der Frühling ohne blühende Obstbäume? Wem hat man diese Blüten- und Farbenpracht zu verdanken? Den Bienen. Um das Wohl dieser fleißigen Insekten kümmern sich seit 125 Jahren die Mitglieder des Bienenzuchtvereins Frickenhofer Höhe. Die Jubiläumsfeier zog am Sonntag viele Gäste in die Eschacher Gemeindehalle. weiter
  • 209 Leser

Besucher strömen ins Autohaus Baur

Unter dem Motto „Sport und Freizeit“ stand die große Frühlingsausstellung im Mutlanger Autohaus Baur, zu dem am Wochenende die Besucher strömten. Zu sehen gab es dort die neuesten Modelle von Nissan und Ford, wie das 370-Z-Cabrio von Nissan sowie zahlreiche Wohnkabinen für Pick-up-Autos. Aber auch das Rahmenprogramm hatte es in sich: Geboten waren ein weiter
  • 113 Leser

Filigran – und dennoch gewaltig

Bereits zum achten Mal präsentiert sich der Osterbrunnen am Schechinger Marktplatz
Viel Zeit, sehr viel Zeit sollte man sich nehmen, wenn man den Osterbrunnen in Schechingen zum Ausflugsziel erkoren hat. Denn bei der Eröffnung am Samstag zeigte sich, dass dort ein Kunstwerk entstanden ist – bestehend aus 9200 bemalten Eiern. weiter

Akteure baden im Applaus

Kolpingkapelle und Akkordeonorchester Penz bieten im Stadtgarten Unterhaltung pur
Ein unterhaltsamer Abend im Peter-Parler-Saal des Stadtgartens mit Musik, Gesang, Gauklern und Tänzern erfreute am Samstagabend viele frohgelaunte Zuhörer. Dazu hatten die Kolpingkapelle und das Akkordeonorchester Penz, beide unter der Leitung von Udo Penz, unter dem Leitmotiv „Gmünder Entertainment pur II“ eingeladen. weiter
  • 5
  • 500 Leser

Prozession mit Regenschirm

An den Einzug Jesu als König in Jerusalem erinnert
Ein schöner Brauch ist seit altersher in vielen katholischen Gemeinden die Prozession am Palmsonntag. Sie soll an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnern und an den Weg, den er für die Christen gegangen ist, aber auch daran, dass sie in seiner Nachfolge bleiben sollen. weiter
  • 5
  • 320 Leser

Einheit von Klinik und Ärzten

Vierter onkologischer Patiententag – Informationstag zur Versorgung
Mehr Dialog in der Krebstherapie – unter diesem Motto stand am Samstag der onkologische Patiententag am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd. Patienten, Angehörige und Interessierte hatten Gelegenheit, sich ausgiebig über die Möglichkeiten onkologischer Versorgung zu informieren. weiter
  • 391 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto übersehen

Heubach. Am Samstagabend gegen 20.18 Uhr fuhr eine 23-jährige Autofahrerin die Mögglinger Straße in Richtung Ortsmitte. Dabei übersah sie eine vor ihr befindliche 48-jährige Autofahrerin, die nach links in eine Gebäudezufahrt abbiegen wollte und deswegen anhalten musste. Schaden: 6000 Euro. weiter
  • 2601 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet II

Gschwend. Vorfahrmissachtung war auch die Ursache eines Unfalls in Gschwend. Am Samstag gegen 12 Uhr fuhr ein 20-jähriger Autofahrer die Frickenhofer Straße in Richtung Ortsmitte. An der Kreuzung zur Gmünder Straße missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Schwäbisch Gmünd kommenden 44-jährigen Fahrers. Es entstand dabei ein Schaden in Höhe von weiter
  • 263 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet I

Schwäbisch Gmünd. Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall in Unterbettringen. Am Samstag gegen 9.30 Uhr fuhr ein 63-jähriger Autofahrer die Konrad-Adenauer-Straße. An einer Kreuzung missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Weiler kommenden 67-jährigen Fahrers. Schaden: rund 15 000 Euro. weiter
  • 2428 Leser
POLIZEIBERICHT

Kennzeichen vergessen

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss stand ein Autofahrer, der nach einem Unfall in Bargau das Weite suchte. Am Samstag gegen 0.50 Uhr fuhr der Fahrer in Bargau in Richtung Gmünd. Infolge Alkoholbeeinflussung kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Anschließend entfernte sich der Verursacher weiter
  • 300 Leser
Polizeibericht - in Heidenheim

20-Jähriger würgt seine ältere Schwester

Am Samstagabend kurz nach 23.30 Uhr meldete eine aufmerksame Anwohnerin des Stuttgarter Rings in Heidenheim, dass sie Schreie einer jungen Frau gehört hätte. Sofort suchten mehrere Streifenwagenbesatzungen nach dem Grund, berichtet die Polizei in Heidenheim. Auf dem Parkplatz des dortigen Supermarkts wurden sie fündig: Ein 20-jähriger hatte seine zwei

weiter
  • 819 Leser

Regionalsport (19)

Heller wird Trainer in Bettringen

Handball, Bezirksliga
Auf der Suche nach einem neuen Trainer für das Bezirksligateam ist die Bettringer Handballabteilung fündig geworden. Als Nachfolger für Dietmar Kässer wurde Jochen Heller aus Alfdorf der Mannschaft vorgestellt. weiter
  • 129 Leser

Böbingen stellt FVU das Bein

Fußball, Bezirksliga: Schnaitheim und Unterkochen punkten nur einfach / Bopfingen holt durch 4:1-Sieg auf
Einen heißen Kampf gab es beim hochklassigen Spiel Erster gegen Sechster in Böbingen. Unterkochen holte einen Punkt, mit mehr Konsequenz hätte die Heimelf sogar siegen können. Auch Schnaitheim reichte es in Heuchlingen nur zu einem Punkt. Freuen tut’s den TV Bopfingen, der nach einem 4:1-Sieg wieder Boden gut macht. weiter
  • 548 Leser

Dewangen bleibt an der Tabellenspitze

Fußball, Kreisliga B II: Lauterburg mit erstem Punkt, Eschach und Abtsgmünd punktgleich Tabellenzweiter
Dewangen bleibt durch einen klaren 7:0-Sieg gegen Türkgücü Gmünd an der Tabellenspitze knapp vor Eschach, die noch zwei Spiele weniger haben. Auch Schlusslicht Lauterburg holt seinen ersten Punkt gegen Heubach II mit einem 2:2-Unentschieden. weiter
  • 476 Leser

TVW im Pech: Grünewald stürzt

Kunstturnen, Bundesliga: TV Wetzgau verliert zweiten Saisonwettkampf beim MTT Chemnitz/Halle mit 30:40
Der TV Wetzgau hat die große Chance verpasst, bereits am zweiten Wettkampftag den Bundesliga-Klassenerhalt perfekt zu machen. Auswärts beim MTT Chemnitz/Halle fehlte dazu aber nicht viel, zog die Mannschaft von Trainer Paul Schneider doch recht knapp mit 30:40 den Kürzeren. Bis zum Schluss blieb es spannend, ehe die Gastgeber am sechsten und entscheidenden weiter
  • 263 Leser

Finanzielle Unterstützung für Bundesliga-Turner

Zur finanziellen Unterstützung der Bundesligaturner des TV Wetzgau hat der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb, Carl Trinkl, eine Geldspende in Höhe von 4 500 Euro an die Wetzgauer Vereinsverantwortlichen und Kunstturner übergeben. Bei der Scheckübergabe dabei waren (von links): Marketingbeauftragter Günther Wildner, Dominik Pfeifer, Sparkassen-Chef weiter
  • 138 Leser

Böbingen und Wetzgau stark

Turnen, Gerätevierkampf
Hochkonzentriert turnten über 120 junge Turnerinnen der Altersklassen C, D und E ihre Vorkämpfe zur Gaumannschaftsmeisterschaft in der Römerhalle von Böbingen. weiter
  • 341 Leser

Vorentscheidende Phase im Titelkampf

Spitzenduo siegt souverän und baut seinen Vorsprung weiter aus, weil die Verfolger allesamt patzen
Sieht man die Tabelle aus Sicht der beiden dominierenden Mannschaften aus Herlikofen und Mutlangen, so kann man von einem sehr erfreulichen Spieltag sprechen. Alle Verfolger haben in ihren Spielen Punkte liegen gelassen und müssen nun darauf hoffen, dass die Spitzenreiter in Zukunft öfters mal verlieren, um selbst noch in den Meisterschaftskampf eingreifen weiter
  • 238 Leser

Lindach auf dem ersten Tabellenrang

Fußball, Kreisliga B I: Die Meisterschaft bleibt spannend, nur drei Punkte trennen die ersten fünf Mannschaften
Lindach setzt sich nach diesem Spieltag an die Tabellenspitze, punktgleich mit Hussenhofen, jedoch noch mit einem Spiel weniger. Der Tabellenletzte Weiler kann gegen den Drittletzten Waldhausen gewinnen und so noch den Anschluss halten. weiter
  • 484 Leser

Zwei schlechte, zwei gute Nachrichten

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd feiert zum Saisonabschluss 3:1-Sieg gegen TSG Heidelberg
Die DJK Gmünd hat als Aufsteiger die Regionalliga-Saison als Dritter beendet. Zum Abschluss der Runde besiegten die Volleyballerinnen den Tabellenletzten Heidelberg mit 3:1. Für die Gmünder gab’s zudem zwei positive und zwei schlechte Nachrichten. weiter
  • 5
  • 324 Leser

Sport in Kürze

Hofen bleibt drin, die HSG aber auchHandball. Unfassbare Dramatik in der Handball-Landesliga: Die TG Hofen feiert nach einem 29:29 gegen den Tabellenzweiten Bartenbach den Klassenerhalt. Und was macht die HSG Oberkochen/Königsbronn? Sie nutzt die Gunst der Stunde nicht und spielt beim Absteiger Lustenau nur 24:24. Besonders ärgerlich für die HSG: In weiter
  • 112 Leser

Bargau schafft den Klassenerhalt

Handball, Herren, Bezirksklasse
Die Bargauer Handballer haben es geschafft: Mit einem 27:23-Erfolg bei Schlusslicht Schnaitheim II untermauerte der TVB den neunten Platz und sicherte damit den Verbleib in der Bezirksklasse. weiter
  • 113 Leser

Spannendes Derby

Handball, Damen, Bezirksliga: Bettringen schlägt Bargau 32:26
Ein temporeiches und gutklassiges Bezirksligaderby zwischen den Handballdamen der SG Bettringen und dem TV Bargau gab es in der Uhlandhalle zu sehen. Aufgrund der größeren Reserven siegte am Ende Bettringen mit 32:26 (14:16). weiter
  • 179 Leser

Niederlage zum Abschluss

Handball, Herren, Kreisliga A
Die Handballer der SG Bettringen II beendeten die Saison in der Kreisliga A mit einer Niederlage. Zu Gast war die TS Göppingen II, die trotz ihres kleinen Kaders mit 31:26 die Oberhand behielt. weiter
  • 109 Leser

Großdeinbach ist Sieger im Kleinfeldtennis

Beim in der Mutlanger Hornberghalle innerhalb des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ ausgetragenen Qualifikationsturnier der Grundschulen im Kleinfeldtennis aus dem Raum Schwäbisch Gmünd siegte die Grundschule Großdeinbach (unser Foto). Gemeinsam den zweiten Platz belegten die Uhlandschule Bettringen und die Grundschule Mutlangen. weiter
  • 4
  • 147 Leser

FCH erobert Platz zwei

Fußball, Dritte Liga: Heidenheim schlägt Burghausen mit 3:1
Weil der FC Ingolstadt gegen Regensburg über ein 2:2 nicht hinaus kam, kletterte der 1. FC Heidenheim mit einem 3:1-Erfolg beim SV Wacker Burghausen wieder auf den zweiten Tabellenplatz der Dritten Liga. Ein Doppelschlag durch Bagceci und Heidenfelder, jeweils nach Vorarbeit von Spann, sorgte für die 2:0-Führung, ehe Spann in der 63. Minute das 3:1 weiter
  • 138 Leser

Gruca sichert die drei Punkte

Fußball, Oberliga: FC Normannia macht es unnötig spannend, besiegt den ASV Durlach aber mit 2:1 (2:0)
Die Hausherren hatten die besseren Torchancen und deutlich mehr Ballbesitz. Folgerichtig ging der FC Normannia Gmünd gegen den Oberliga-Konkurrenten ASV Durlach nach Toren von Patrick Faber und Stanislaus Bergheim mit 2:0 in Führung. Ein Eigentor von Manuel Grampes brachte die Gäste wieder ins Spiel. Doch FCN-Torhüter Matthias Gruca fischte in der 90. weiter
  • 5
  • 478 Leser

Hofen bleibt drin - HSG aber auch

Handball, Landesliga: Hofen rettet sich mit 29:29 und Oberkochen/Königsbronn nutzt das nicht

Dramatik am letzten Spieltag in der Handball-Landesliga der Männer. Die TG Hofen schafft mit einem 29:29 gegen den Tabellenzweiten Bartenbach den Klassenerhalt und hätte damit gleichzeitig der HSG Oberkochen/Königsbronn Schützenhilfe im Aufskampf um den Relegationsplatz geleistet. Doch die HSG nutzt den Patzer Bartenbachs nicht, kommt in Lustenau auch

weiter
  • 7466 Leser

Platz drei als Ziel glaubt uns keiner

VfR-Kapitän Aytac Sulu
Der Trainer übt sich in Vorsicht. Doch die Spieler des Regionalliga-Spitzenreiters VfR Aalen wissen genau, um was es geht. Darüber und über die Freude über seine ersten VfR-Tore spricht Aalens Kaptiän Aytac Sulu. weiter
  • 5
  • 1044 Leser

Der Kapitän kann auch Tore schießen

Fußball, Regionalliga: VfR Aalen besiegt Pfullendorf 3:1 und festigt seine Tabellenführung
Mit einem 3:1-Erfolg gegen Pfullendorf festigte der VfR Aalen seine Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Süd. Doch die Worte „Meister“ und „Aufstieg“ kommen VfR-Trainer Scharinger noch immer nicht über die Lippen. weiter
  • 5
  • 954 Leser

Leserbeiträge (1)