Artikel-Übersicht vom Sonntag, 18. April 2010

anzeigen

Regional (44)

Nie gegeneinander ausspielen

Sportliche Höchstleistung auf dem Gmünder Marktplatz – Lokalprominenz gegen Olympiasieger und Weltmeister
Amateure gegen Profis: Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und seine Mitstreiter forderten den Olympiazweiten und den Weltmeister im Triathlon heraus. Bei der Neueröffnung des Sportshops „Am Limit“ sorgten Stephan Vuckovic und Daniel Unger für eine großartige Stimmung auf dem Gmünder Marktplatz. weiter

„Hey, das ist Musik für mich“

Der Gesangverein 1823 bietet am Sonntag im Stadtgarten ein schönes Konzert zum Frühlingsbeginn
Immer, wenn der Frühling ins Land zieht, ist es Zeit für ein Konzert des Gesangvereins 1823, der damit vielen Gmündern eine Freude bereitet. Das geschah auch am Sonntagabend im großen Foyer des Stadtgartens unter dem Motto „… über den Wolken“. Und die Musikfreunde honorierten das Engagement durch guten Besuch und viel Beifall für das weiter
  • 5
  • 305 Leser

Lichtspiele im Duell

Werke von Gert Wiedmaier und Kurt Laurenz Theinert
Großer Andrang herrschte in der Galerie des Aalener Kunstvereins bei der Eröffnung der Ausstellung „Duell – ein künstlerisches Treffen“. Die beiden Duellanten, Fotograf und Lichtkünstler Kurt Laurenz Theinert sowie Bildhauer und Fotograf Gert Wiedmaier, liefern sich im Aalener Alten Rathaus mit Lichtspielen einen kreativen Kampf um weiter
  • 430 Leser

Licht lässt Glaskunst leuchten

Werke von Günther Siewert
Im Rahmen der Rieser Kulturtage wurde am Sonntag im Neresheimer Rathaus eine Kunstausstellung von Günther Siewert eröffnet. Mit seiner Glaskunst beeindruckte der Gmünder die Besucher der Vernissage. weiter
  • 447 Leser

Drei Kameraden für 25-jährigen Dienst ausgezeichnet

Bei der Gesamtwehr Ellwangen wurden Rainer Kirsch, Anton Köder und Klaus-Dieter Thorwart von der Abteilung Ellwangen für jeweils 25-jährigen aktiven Dienst mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet. Richard Fuchs und Stephan Gaugler (beide Abteilung Rindelbach) wurden zum Löschmeister befördert. Alexander Dürr und Martin Schuster (beide weiter
  • 373 Leser
Auf Einladung des FC Röhlingen machte am Freitag die SWR1-Disco in der Röhlinger Sechtahalle Station. Im Gegensatz zu herkömmlichen Discoevents kamen dieses Mal vor allem Gäste im Schwabenalter, dementsprechend harmonisch verlief der Abend. DJane Stefanie Anhalt und die SWR1-Liveband standen im Wechsel am Plattenteller beziehungsweise auf der Bühne. weiter

Offener Dialog um neue Wege

Beim ersten „Sportpolitischen Frühschoppen“ setzt sich OB Arnold an die Spitze der Sportbewegung in Gmünd
Sportvereine müssen neue Wege gehen, um zukunftsfähig zu bleiben. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold hat die Vereinsvorsitzenden zu mehr Flexibilität und Kooperation ermuntert. weiter
  • 3
  • 442 Leser

Bewegung bis ins hohe Alter

25 Jahre Seniorengymnastik in Böbingen
Die Mitglieder der Böbinger Seniorengymnastik feierten am Samstag das 25-jährige Bestehen ihrer Gruppe. Sie hatten dazu viele Gäste eingeladen. Langjährige Mitglieder wurden zudem geehrt. Manche sind von Anfang an dabei. weiter
  • 150 Leser

Römisch-Böbingen erlebbar machen

Einweihung der Limes-Informationstafeln am ehemaligen Römerkastell
„Salvete“ – Seid gegrüßt. Zur Präsentation der sanierten Kastell-Grundmauern und der Limes-Informationstafeln luden am Samstagnachmittag die Gemeinde Böbingen und der Geschichts- und Heimatverein. Damit soll die „reichhaltige Geschichte Böbingens vermittelt“ und Römisch-Böbingen erlebbar gemacht werden, so Bürgermeister weiter
  • 158 Leser

Die zehn Gebote und viel Gemeinschaft

90 Youngsters bei der Kinderbibelwoche der evangelischen Kirchengemeinde in Heubach
Auf ein schönes Ereignis in der evangelischen Kirchengemeinde Heubach blicken beinahe 90 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren und 22 Mitarbeitende zurück: In der Woche nach Ostern erlebten sie miteinander eine Kinderbibelwoche zum Thema „Die 10 Gebote“. weiter
  • 170 Leser
Zur Person

Agnes Linkner

Mutlangen. Der katholische Kindergarten St. Elisabeth in der Gemeinde Mutlangen heißt seine neue Leiterin, Agnes Linkner (dritte von links), herzlich willkommen. Pfarrer Frank Möhler und Kirchenpflegerin Simone Reinhard bedankten sich bei Stefanie Kraus (zweite von links) für die bisherige kommissarische Leitung, die sie in den vergangenen drei Monaten weiter
  • 228 Leser

In dieser Woche

Informationsabend Organspende Der Sportsverein Pommertsweiler e.V. und Frau Andrea Bernlöhr laden zu einem Informationsabend mit dem Thema „Organspende“ in das Gasthaus „Albblick“ in Pommertsweiler ein. Der Abend beginnt am Montag, 19.April, um 19.30 Uhr mit einem Vortrag vom Transplantationskoordinator Martin Kalus. Vortrag weiter
  • 5
  • 274 Leser

Junge Talente erstmals auf der Bühne

Konzertabend der Klavierschule Scheebeli mit Werken klassischer Komponisten und zeitgenössischen Stücken
Zu einem Konzertabend mit jungen Talenten hatte die Hüttlinger Klavierschule Schneebeli am Samstag in die Abtsgmünder Kochertalmetropole eingeladen. Über 40 Schülerinnen und Schüler von Köbi Schneebeli und Zita Müller-Schneebeli gaben dabei einen eindrucksvollen Einblick in das im Unterricht Gelernte und die Ergebnisse ihres stetigen Übens. Zuvor gab weiter
  • 255 Leser

Um den Nachwuchs nicht bang

Gleich zwei Premieren prägen das Jubiläums-Frühjahrskonzert des Musikvereins Untergröningen
80 Jahre, und kein bisschen leise –unter diesem Motto hätte das Frühjahrskonzert des Musikvereins Untergröningen am Samstag stehen können. Mit zwei Premieren erwarteten die Musikerinnen und Musiker ihre Gäste in der Turn- und Festhalle. Vor allem der begabte Nachwuchs stand beim Programm zum 80. Geburtstag im Vordergrund. weiter
  • 281 Leser

Klänge, die die Seele streicheln

Konzert mit Didgeridoo von Albert und Marianne Pittner in der Theaterwerkstatt
Klänge, die die Seele streicheln. Töne, die aus einer anderen Sphäre, aus einer anderen Welt, aus anderen Kulturen kommen. Mit diesem Klangkonzert mit Didgeridoo verabschiedeten sich Albert und Marianne Pittner nach zehn Jahren als Veranstalter – und würden ihre Initiative gern einem Nachfolgeimpressario übergeben. weiter
  • 286 Leser

Gmünder Radler bei „Next Stop New York“

Auf ihrem Weg nach Aalen empfing Bürgemeister Dr. Joachim Bläse am Samstag Radler der Sternfahrt „Next Stop New York“ vor dem Gmünder Rathaus. Mit der Radtour wollen sie auf die nach wie vor bestehende Notwendigkeit einer weiteren Abrüstung aufmerksam machen. In Aalen, wo sie von Landrat Klaus Pavel empfangen wurden, trafen sie sich mit weiter
  • 5
  • 205 Leser

Für Schuldnerberatung für Schüler

Benefizkonzert des Lions Clubs Schwäbisch Gmünd Aalen Ellwangen im Gmünder Stadtgarten
Bereits zum siebten Mal veranstaltete der Lions Club Schwäbisch Gmünd Aalen Ellwangen sein Benefizkonzert ProJugend mit Preisträgern des ARD-Musikwettbewerbs. Der Erlös kommt Jugendlichen der Ostalb zugute. Anita Watson (Sopran) und Falko Hönisch (Bariton), beide Preisträger im vergangenen Jahr, begleitet von Felix Romankiewicz konnten in diesem Jahr weiter
  • 342 Leser

Die Kunst liegt im Wald

Bis 14. Mai sind im Waldstetter Rathaus Holzskulpturen zu sehen
„Alle Holzskulpturen, die sie heute sehen, hat der Künstler nicht mit einem Messer geschnitzt, sondern mit einer Kettensäge bearbeitet“, eröffnete Bürgermeister Rembold die Holzskulpturenausstellung im Waldstetter Rathaus. weiter
  • 200 Leser

Schelmenklinge feiert 125. Geburtstag

Ehrenamtliche Helfer reinigen jedes Jahr ehrwürdige Lorcher Touristenattraktion – Fest am 30. Mai
Es wiederholt sich Jahr für Jahr in der Schelmenklinge – sie wird im Frühling gründlich geputzt. Im Herbst werden Häuschen und Wasserspiele abgebaut, im Winter mit viel Liebe renoviert und im Frühjahr frisch bemalt wieder aufgebaut. Vor dem Wiederaufbau aber wird die ganze Schlucht gesäubert. So war dies auch am vergangenen Samstag. weiter
  • 198 Leser

Ein Geben und ein Nehmen

Kindergartenkinder erfreuen beim Seniorennachmittag in Göggingen
Eine stattliche Anzahl von Senioren konnte Maria Meßner wieder zum Seniorennachmittag im Rahmen der Gögginger Seniorenarbeit begrüßen. weiter
  • 147 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElisabetha Försching, Am Litzenbühl 7, Bargau, zum 86. Geburtstag.Rosa Granata Catullo, Hans-Scherr-Weg 7, zum 84. Geburtstag.Ella Heidt, Berliner Weg 41, Bettringen, zum 79. Geburtstag.Ioan Chiorean, Oderstraße 47, Bettringen, zum 75. Geburtstag.Mathias Gierling, Zwerenbergstraße 4, zum 75. Geburtstag.Karl Heinz Scheide, Oderstraße weiter

Osterbasteln ein voller Erfolg

Der TSF-Jugendausschuss veranstaltete wieder ein Osterbasteln für alle Kinder. Um Punkt 10 Uhr stürmten 23 bastelfreudige Kinder mit all ihren Bastelsachen das TSF Vereinsheim, um tolle Kunstwerke zu zaubern. Die Kinder zauberten Schäfchen, Schmetterlinge, Häschen und vieles mehr, um sie einige Zeit später stolz ihren Eltern präsentieren zu können. weiter
  • 3179 Leser

Witzig und kritisch

Liedermacher Clemens Bittlinger spielt in Lauterburg
Proppenvoll mit fröhlichen Menschen war die evangelische Kirche in Lauterburg. Die Besucher verbrachten einen Abend mit Gute-Laune-Liedern, und hatten Spaß beim Mitsingen. Doch dabei blieb es nicht: Clemens Bittlinger bezog klar Stellung zu Themen wie Gott und Aids, sexueller Missbrauch und geheimen Priesterkindern. weiter
  • 400 Leser

Optimismus an Ständen spürbar

4. Gschwender Leistungsschau am Wochenende bestach mit Professionalität und attraktivem Rahmenprogramm
Mit aufwändiger Standpräsentation und kompetenter Beratung überzeugten die 45 Aussteller der Gschwender Leistungsschau am Wochenende tausende Besucher aus der ganzen Region. Information, Beratung und Unterhaltung waren die drei Säulen, auf denen der Erfolg fußte. Eine rundum positive Bilanz zog der Vorsitzende des Gschwender Handel- und Gewerbevereins, weiter

„Klein, aber fein“

Ehrungen beim Kirchenchor St.Vitus Gaishardt
Beim Katholischen Kirchenchor St.Vitus Gaishardt wurden kürzlich verdiente Mitglieder sowie Chorleiterin Monika Huber gewürdigt. Huber schwingt seit zehn Jahren den Taktstock in Gaishardt. weiter
  • 420 Leser

„Es ist die richtige Entscheidung“

Gründungsversammlung in der Marienpflege: Fußballverein FC Ellwangen 1913 wurde aus der Taufe gehoben
Jetzt ist es amtlich: Der neue Fußballverein FC Ellwangen 1913 wurde bei der außerordentlichen Hauptversammlung des FC/DJK Ellwangen am Freitagabend in der Marienpflege aus der Taufe gehoben; die Gäste jubelten über das Ereignis. weiter
  • 815 Leser

Sport hält jung

Sonntagsvorlesung des Ostalbklinikums
Bewegung ist der wichtigste Faktor für ein gesundes Leben, sagt der Chefarzt der Unfallchirurgie am Ostalbklinikum, Professor Dr. Friedrich Hahn. Und dass Sport immer und überall möglich ist, bewies er den Zuhörern, die zur Sonntagsvorlesung in den Paul-Ulmschneider-Saal im Aalener Torhaus gekommen waren. weiter
  • 5
  • 381 Leser

Nicht nur auf dem Breitwang aktiv

Schützenbund Bopfingen feiert 50. Geburtstag mit Gästeschießen und Unterhaltungsprogramm in der Schranne
Mit einem Festwochenende hat der Schützenbund Bopfingen in der Schranne in Bopfingen seinen 50. Geburtstag gefeiert. Der Samstagabend stand im Zeichen der Ehrungen, am Sonntagvormittag lief dort die Siegerehrung des Gästeschießens. Schützen der Motorrad Wallfahrer Oberdorf siegten. weiter
  • 481 Leser

Vögel vor der Linse

Willi Mayer zeigt Fotografien einheimischer Vögel
Die Rieser Kulturtage haben in Bopfingen mit der Ausstellung des Hobbyfotografen Willi Mayer einen attraktiven Start gefunden. „Bunte Vogelwelt unserer Heimat“ heißt die Schau, in der 36 Fotografien zu bewundern sind. weiter
  • 315 Leser

Junge Leute mit Spaß an der Musik

Kinder und Jugendliche der Deutschordenschule und des Musikvereins Lauchheim geben Kooperationskonzert
Knapp 200 Kinder und Jugendliche der Deutschordenschule und des Musikvereins Lauchheim musizierten am Freitagabend gemeinsam in der Schulturnhalle in Lauchheim. Erstmals kam es zu einem Kooperationskonzert „Musik unter der Kapfenburg“ zwischen Schule und Verein. weiter
  • 367 Leser

Mehrere Polizeieinsätze beim Stuttgarter Frühlingsfest

Stuttgart. Am Eröffnungstag des 72. Stuttgarter Frühlingsfestes waren das Wasengeländer sowie die Festzelte gut besucht. Die Beamten der Wasenwache hatten 48 Anzeigen zu bearbeiten, darunter 19 Fälle von Körperverletzungen. In einem Festzelt kam es am Samstag bereits gegen 16.45 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gästen und mehreren Ordnern.

weiter
  • 832 Leser

Mautflüchtlinge aussperren

Junge Union Ries und BI „Starkes Dreieck“ fordern Sperrungen im Ostalbkreis
Die Sperrung der B 25 bei Dinkelsbühl für Schwerlastverkehr hat auf württembergischer Seite für Verärgerung gesorgt. Nun wollen auch Gemeinden im Ostalbkreis Straßen für Laster über zwölf Tonnen sperren. Gut findet dies die Junge Union Ries, die in offenen Briefen fordert, die Sperrung rasch auf den Weg zu bringen. weiter
  • 274 Leser

Frühlingsgefühle in der City

Ein Bummel durch die lebendige und charmante Aalener Innenstadt am Samstagmittag
Die Sonne bringt es an den Tag: Frühling in der Stadt. Die Aalener City am Samstag – ein Fest ohne Event, einfach so, weil die Stadt so schön ist, weil die Sonne scheint und von Asche keine Spur ist. weiter

Singende Autorin

Rosengarten-Trio jazzt sich durch die Filmgeschichte
Arrangements sind seine Passion. Martin Rosengarten und sein Jazz-Trio präsentieren auf Einladung des Vereins kunterbunt im Aalener Löwen-Club gemeinsam mit Sängerin und Bestseller-Autorin Martina Brandl unterhaltsam deformierte Filmmusiken. Die anschließende Jam-Session wartet mit einem Überraschungsgast auf. weiter
  • 487 Leser

Frauen komponieren und dirigieren

Philharmonie Schwäbisch Gmünd widmete sich Werken rund um Schumann - Komponistinnen auf dem Programm
Zu Lebzeiten bekannt, dann vergessen, am Samstag neu erweckt im Konzert der Philharmonie Schwäbisch Gmünd unter Tanja Goldstein: Louise Farrencs Ouvertüre Nr.1 e-Moll und Luise Adolpha Le Beaus Konzert für Klavier und Orchester d-Moll, gespielt von Friederike Siebert, sind beachtliche und faszinierende Kompositionen. Die „Rheinische“ von weiter
  • 4
  • 483 Leser

Kreis braucht bessere Sprachförderung

Forum im Landratsamt erarbeitet Lösungvorschläge für belastete Lebenslagen im Ostalbkreis
Die Ergebnisse liegen vor, nun soll es an die konkrete Umsetzung gehen. Bei einem Forum zum „Sozialbericht Ostalbkreis“, den der Kreis in Auftrag gegeben hatte, trafen sich 260 Fachleute und Bürger im Landratsamt, um für die brennendsten Probleme der Region Lösungen zu finden. weiter
  • 423 Leser

Sieben Personen verletzt

Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen am Samstag auf der B 29
Siebe Personen sind am Samstag bei einem Unfall kurz vor Schwäbisch Gmünd verletzt worden, Der dabei entstandene Schaden beträgt etwa 45 000 Euro. weiter
  • 1
  • 2448 Leser

Im Waldhasen-Ambiente

Gewerbeausstellung mit breitem Angebot von 27 Anbietern in Waldhausen
Nach fünfjähriger Vakanz feierte die Ausstellung des Gewerbe- und Handelsvereins Waldhausen am Wochenende mit 27 Anbietern und einem differenzierten Rahmenprogramm eine glänzende Renaissance. weiter
  • 460 Leser

Trittler verabschiedet

45 Jahre Mitglied im Kirchengemeinderat Oberkochen
„Paul Trittler war und ist die Kirchengemeinde“, sagte Konrad Werner, der dessen Amt als Laienvorsitzender der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul in Oberkochen übernimmt. weiter
  • 427 Leser

Falsch geblinkt und kollidiert

Aalen. Am Samstagmittag gegen 14.10 Uhr stieß ein20-jähriger Autofahrer auf der  Landesstraße von Aalen in Richtung Dewangen mit einer 23-Jährigen zusammen. An der Einmündung in Richtung Schultheißenhöfe wollte er nach links abbiegen. Vor dem Abbiegen verwechselte er seinen Blinker und blinkte anstatt nach links nach rechts. Eine nachfolgende 23-jährige weiter
  • 475 Leser

Man darf mehr als Mann sein

Menschelndes beim Ostalb-Männer-Happening in der Sängerhalle Wasseralfingen
Was Stefan Lahres und Hubert Baier als Initialzündung in die Sängerhalle gebracht haben, könnte und sollte eine Nachfolgeveranstaltung wert sein. Was Männer so alles bewegt, von der Pädagogik bis zur Physik, von der Arbeitswelt bis zur Psychologie. Beim ersten Ostalb-Männer-Happening kann sich jeder angesprochen fühlen. weiter
  • 491 Leser

Zusammengeschlagen: lebensbedrohlich verletzt

Stuttgart. Am frühen Sonntagmorgen  gegen 3.25 Uhr erlitt ein 28-jähriger Mann in der Hohe Straße / Fritz-Elsas-Straße lebensbedrohende Verletzungen, nachdem er von zwei jungen Männern zunächst mit Faustschlägen zu Boden geschlagen und danach mit Fußtritten gegen den Kopf malträtiert wurde.Der Geschädigte befand sich allein auf dem Heimweg, als ihn weiter
  • 738 Leser

Auto kippt auf Dach

Am Freitag, gegen 12.50 Uhr, kam ein 50-jähriger Pkw-Fahrer auf der Autobahn, zwischen der Anschlussstelle Ellwangen und der Rastanlage Ellwanger Berge, von der Fahrbahn ab. Infolge Unachtsamkeit geriet der Pkw auf den Seitenstreifen und fuhr auf eine abgesenkte Schutzplanke auf. Dadurch drehte sich der Pkw auf die linke Seite, kippte auf das Dach und weiter
  • 566 Leser

Radelnd Botschaft nach New York tragen

Rund 50 Fahrradfahrer mit Ziel in Aalen traten für die atomare Abrüstung in die Pedale – Spezielle Ortsschilder für die UNO im Gepäck
„Ausnahmsweise sind Radfahrer in der Fußgängerzone erlaubt“, hieß Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher die rund 50 Sternradler am Aalener Rathaus willkommen. Aus allen Richtungen waren sie am Samstagnachmittag gekommen, um sich gegen Atomwaffen und für eine friedlichere Welt auszusprechen. weiter

Regionalsport (12)

Großes Lob für Mark Mangold

Stimmen zum Spiel
Jürgen Eberle, FCN-Manager: „Wir haben Charakter gezeigt und das gemacht, was wir können: gut Fußball spielen und Tore schießen. Ehrlich gesagt ist mir ein Stein vom Herzen gefallen. Endlich haben wir unsere Negativserie in den Auswärtsspielen durchbrochen.“ Stanislaus Bergheim, zweifacher FCN-Torschütze: „Ein schöner Tag für weiter
  • 251 Leser

Der Gegner gratuliert schon

Fußball, Regionalliga: VfR Aalen gewinnt bei Eintracht Bamberg 1:0 (0:0) und hat wieder fünf Punkte Vorsprung
Das Tief ist überwunden. Dank der Konkurrenz wurde sogar ein Hoch daraus. Der VfR Aalen hat mit einem 1:0 (0:0) beim Favoritenschreck Eintracht Bamberg zurück in die Erfolgsspur gefunden, während der große Rivale 1. FC Nürnberg II gleichzeitig mit 1:5 unter die Räder kam. Die Glückwünsche vom Gegner fand Trainer Rainer Scharinger dennoch „unpassend“. weiter
  • 163 Leser

Ohne Vorsitzenden

TV Herlikofen: Amman führt Rechtsgeschäfte alleine
Der TV Herlikofen hat keine Nachfolger für den Vorsitzenden Heinz Engel und dessen Stellvertreter Klaus Bucher gefunden. Kassier Dieter Amann führt jetzt die Rechtsgeschäfte alleine. weiter
  • 386 Leser

Sehr gute Ausgangssituation

Handball, Relegation zur Landesliga: SG Bettringen siegt 25:22 gegen Weilstetten
Die Bettringer Handballdamen standen in der Balinger Längenfeldhalle dem TV Weilstetten in der ersten Relegationsrunde um den Aufstieg zur Landesliga gegenüber. Trotz eines deutlichen Rückstandes drehte die SGB die Partie noch im zweiten Durchgang und siegte mit 25:22. weiter
  • 151 Leser

Zehn Traumharpunen

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd verliert gegen Meister Schmiden mit 24:29
In der ersten Hälfte gegen den Meister der Handball-Württembergliga, den TSV Schmiden, wurde der TSB Gmünd vorgeführt. „Zehn Traumharpunen der Schmidener und eine katastrophale Leistung von uns führten zum 8:17-Halbzeitstand“, sagte TSB-Trainer Rolf Kölle, der vor der Partie gebührend verabschiedet wurde. Am Ende verlor die Kölle-Truppe weiter
  • 5
  • 289 Leser

„Keine Lust mehr“

Interview: Stephan Vuckovic, Triathlet und Olympia-Zweiter
Triathlet Stephan Vuckovic holte bei den Olympischen Spielen 2000 in Sidney die Silbermedaille. Momentan bereitet sich der Stuttgarter Ausdauersportler auf die Qualifikation zum Ironman Hawaii vor. „Ich muss in Kanada aufs Podium kommen, damit ich in Hawaii dabei bin“, sagt Vuckoviv. Bei der Neueröffnung von „Sport am Limit“ weiter

Bettringer Reserve patzt im Heimspiel

Fußball, Kreisliga B I: Nur 3:3 gegen Ruppertshofen / Rückstand auf Hussenhofen beträgt nun drei Punkte
Am 23. Spieltag der Fußball-Kreisliga B I konnte keine der Heimmannschaften einen Sieg einfahren. Spitzenreiter SV Hussenhofen verteidigte in Weiler mit einem 3:1-Erfolg die Tabellenführung. Verfolger Lindach schoss die SF Lorch mit 4:1 vom Platz. Die Bettringer Reserve kam zuhause gegen Ruppertshofen nicht über ein 3:3 hinaus und liegt nun drei Zähler weiter
  • 5
  • 277 Leser

Alles läuft für den TSV Mutlangen

Fußball, Kreisliga A: Essingen und Herlikofen trennen sich remis / Mutlangen präsentiert sich meisterhaft
Mutlangen ist auf dem besten Weg zur Meisterschaft und genau so präsentiert er sich auch. Nicht weniger als fünf Tore schenkte der TSV der Normannia ein, die immerhin auf Platz vier steht. Im Duell der Verfolger nahmen sich Essingen und Herlikofen gegenseitig die Punkte weg. weiter
  • 393 Leser

Ausrutscher ohne Folgen

Fußball, Bezirksliga: Spitzenduo lässt Federn – Verfolger rücken näher – Fünf der sechs Kellerkinder gehen leer aus
Nochmal Glück gehabt: Zwar ließ Tabellenführer Unterkochen beim 2:2 gegen Türkspor Heidenheim Punkte, der FVU (51 Punkte) bleibt allerdings an der Spitze der Bezirksliga. Denn Verfolger Schnaitheim (49) musste nach einer schwachen Vorstellung mit leeren Händen die Heimreise aus Heubach antreten. Gefreut hat’s den FC Bargau (49), der mit der TSG weiter
  • 427 Leser

TSV Dewangen weiter auf Platz eins

Fußball, Kreisliga B II: Der SV Göggingen trifft das gegnerische Tor des TSV Lauterburg insgesamt zehn Mal
Mit einem knappen Sieg in der letzten Minute bleibt der TSV Dewangen an der Spitze. Der Tabellenzweite Abtsgmünd hingegen schwächelt bei seiner Begegnung mit dem SV Wasseralfingen und lässt den FC Eschach sehr nah heranrücken. weiter
  • 5
  • 242 Leser

Einfach den Tick cleverer

Fußball, Oberliga: FC Normannia gewinnt mit 4:2 gegen den Kehler FV / Zwei Tore von Stanislaus Bergheim
505 Zuschauer sahen im Kehler Rhein-Stadion eine hochklassige und temporeiche Oberligapartie mit einem verdienten 4:2-Erfolg der Normannia. Stürmer Stanislaus Bergheim erzielte zwei Treffer. Die Gmünder waren einfach den Tick cleverer als die Kehler. weiter
  • 594 Leser

Ein Feuerwerk der Gefühle

Turnen, Benefizgala in Unterkochen zugunsten der Kinderschutzbünde in Aalen, Gmünd und Heidenheim
Bei der Benefiz-Gala zeigte der Turngau Ostwürttemberg sämtliche Facetten des Turnsports mit Akrobatik und Tanz zugunsten der Kinderschutzbünde in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim. weiter

Leserbeiträge (2)

Leserbrief zum Bericht Stehcafe

Die Berichterstattung über die Arbeitsweise unserer Stadtoberen liest sich zwar erschreckend, überrascht aber nicht wirklich. Als Bürger der Stadt Aalen muss man ja unter der aktuellen Führungsspitze schon froh sein, wenn man überhaupt noch eine Reaktion erhält. In einem persönlichen Fall versucht unsere Verwaltungsspitze selbst an schriftlich fixierten

weiter
  • 4
  • 3635 Leser

Leserbrief zum Bericht „Stehcafé im Spion-Rathaus“ (SchwäPo 17.04.10):

Unabhängig von den bekanntermaßen schleppenden Entscheidungsprozessen in den Führungsetagen des Aalener Rathauses „pro“ oder „contra“ Anfragen möglicher Investoren in Aalens City nachstehend einige Anmerkungen zu obigem Thema.

Die Reaktion von Ordnungsbürgermeister Herrn Wolf-Dieter Fehrenbacher auf den Leserbrief des Lavazza-Chefs (Wie der Herr so’s

weiter
  • 4
  • 3757 Leser