Artikel-Übersicht vom Dienstag, 27. April 2010

anzeigen

Regional (126)

Reines Wasser

Neue Hightech-Filteranlage geht im Mai in Betrieb
Mehr als eine Million Euro hat die Stadt Heubach in ihre Wasserversorgung investiert. Eine Ultrafiltrationsanlage soll künftig dafür sorgen, dass die Qualität des Heubacher Trinkwassers gut bleibt. weiter
  • 198 Leser

Musikgeschichte transportieren

Mittelalterlicher Text zur Schlacht bei Waldstetten (1449) wird vertont
Mit Drehleier und Bock (Dudelsack) steht Albert Dannenmann momentan im Tonstudio „Jam’in“ in Schwäbisch Gmünd. Auf Initiative von Designer Walter G. Wentenschuh vertont er einen mittelalterlichen Text, der von der Schlacht bei Waldstetten im 15. Jahrhundert erzählt. „Es geht darum, Geschichte erlebbar zu machen“, erläutert weiter
  • 5
  • 142 Leser

Der Ball rollt wieder

Minigolfsaison in Degenfeld eröffnet – In einem Jahr fast 8000 Besucher
Seit einem Jahr gibt es die 18-Loch-Minigolfanlage bei der „Egentalhütte“ in Degenfeld. Ab sofort kann man dort wieder sein Bestes geben und versuchen, die niedrigste Schlagzahl zu schaffen. Ein kleiner touristischer Anziehungspunkt. weiter
  • 210 Leser

Den „ersten Oskar“ überreicht

Sparkassenstiftung würdigt die Leistungen von jugendlichen Ostalb-Forschern
Laura Weidmann hat sich mit dem bislang ungelösten mathematischen Collatz-Problem beschäftigt, dafür einen Jugend-Forscht-Sieg bekommen und gestern den Ehrenpreis der Sparkassenstiftung. weiter
  • 436 Leser

Wenn aus dem Zipf das Zipfle wird

Ursprünglich sollte es ein Salvator-Stollen werden. Geworden ist daraus aber der „Salvator-Zipf“, das begehrte Backwerk, mit dem Thomas Schmid den Salvator-Freundeskreis von Beginn an unterstützt. Gestern überreichte der Bäckermeister vor der Felsenkapelle einen Scheck in Höhe von 2000 Euro aus deren Verkauf. Die Initiatoren, OB Richard weiter
  • 5
  • 158 Leser

Stärkung für den Wochenmarkt

Plüderhausen. Die Gemeinde Plüderhausen arbeitet daran, ihren Wochenmarkt zu stärken. Bislang sehen viele Gemeinderäte die Gefahr, dass das Angebot jeden Mittwoch und Samstag von den Wochenmärkten in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd immer mehr bedrängt wird. „Um unseren Wochenmarkt noch attraktiver zu gestalten und den Marktplatz an den Markttagen weiter
  • 128 Leser

Gelernt in der Gemeinschaft zu leben

29 Mädchen und Jungen feierten in der katholischen Kirchengemeinde, Heilig Kreuz-Münster den festlichen Tag ihrer Erstkommunion. Sie hatten in der intensiven Vorbereitung gelernt, Gemeinschaft zu leben, andere zu achten und für sie da zu sein.. (Foto: studio schnappschuß) weiter
  • 2354 Leser

Kreuzweggebet geht weiter

Team setzt Arbeit Christel Abeles am Rechberg fort
Pfarrer Klaus Stegmaier ehrte und verabschiedete Christel Abele aus Straßdorf, die seit 2001 das freitägliche Kreuzweggebet am Hohenrechberg angeführt und geleitet hatte. weiter
  • 188 Leser

Josef Barth Ehrenmitglied

Kinderschutzbund hält Mitgliedsbeitrag in Gmünd stabil
Bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) Ortsverein Altkreis Schwäbisch Gmünd wurde Josef Barth einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt. die Vorsitzende Sylvia Nickerl-Dreizler dankte ihm für seine langjährige Treue und Unterstützung. Für 20-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Reiner Focken-Sonneck, Brigitte Gütlin, Rosemarie weiter
  • 164 Leser

Jungmusiker zeigen Gelerntes

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Mitglieder des Musikvereins Herlikofen informierten im Christkönigsheim Eltern, Großeltern und Bekannte über den Ausbildungsstand der Jungmusiker und gaben anderen Kindern die Gelegenheit, sich über die verschiedensten Instrumente und Ausbildungsmöglichkeiten im Verein zu informieren. Einzeln, im Duo, im Trio oder in der weiter
  • 138 Leser

Viele Ideen beim ersten Treff

Verein „Starkes Hardt“ führt erstes Gespräch mit Bürgern im JuFuN
Bürger vom ganzen Hardt waren dieser Tage der Einladung des Bürgervereins „Starkes Hardt!“ gefolgt und ins JuFuN gekommen. Gemeinsam sammelten sie Ideen für ihren Stadtteil und sprachen Probleme an. weiter
  • 180 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDCharlotte Baur, Haselbacher Weg 1, Großdeinbach, zum 94. GeburtstagMargit Drabke, Brainkofer Straße 14, Herlikofen, zum 88. GeburtstagFranziska Haas, Gerhart-Hauptmann-Weg 16, zum 80. GeburtstagWaltraud Neuendorff, Waldauer Straße 51, Waldau, zum 80. GeburtstagKatharina Belenyi, Rupert-Mayer-Straße 16, Hussenhofen, zum 78. Geburtstag weiter

Preise für Teilnehmer der Flurputzete

Oberbürgermeister Martin Gerlach hat sich bei den Teilnehmern der Flurputzete bedankt. Stellvertretend überreichte Gerlach Geld- und Sachpreise an je drei Schulen, Kindergärten und Vereine, die von der Glücksfee per Los ausgewählt worden waren. „In diesem Jahr war es wieder einmal sehr viel Müll. 50 Kubikmeter wurden eingesammelt“, lobte weiter
  • 304 Leser

Schmierfinken schlagen Schneise

In der Aalener Weststadt sind rund 40 Stellen mit Sprühfarbe verunstaltet worden
Die der Polizei am Montag gemeldeten Schmierereien in der Weststadt haben ein noch größeres Ausmaß, als bei der ersten polizeilichen Aufnahme in der Nacht festgestellt wurde. Mittlerweile entdeckten die Beamten 40 verschiedene Stellen, die mit Sprühfarbe beschädigt worden sind. weiter
  • 345 Leser

Sieger-Köder-Zentrum nimmt Gestalt an

Am Montag hat der Gemeinderat Rosenberg das neue Logo für die Kultureinrichtung ausgewählt
Der Gemeinderat Rosenberg hat sich am Montagabend einmal mehr mit dem geplanten Bau des Sieger-Köder-Dokumentationszentrums befasst. Zahlreiche Gewerke mussten vergeben werden. Darüber hinaus wurde ein Name und Logo für die neue Kultureinrichtung gefunden. weiter
  • 295 Leser

Sperrung der L1060 wird vorbereitet

Röhlinger Ortschaftsrat befasst sich mit dem Durchgangsverkehr und unliebsamen Hinterlassenschaften
Zum Monatsanfang wurde auf der B25 das Fahrverbot für den Durchgangsverkehr verlängert (wir berichteten). Am Montagabend diskutierte nun der Röhlinger Ortschaftsrat über Maßnahmen im Bereich der L1060. weiter
  • 278 Leser

Italien gehört und gesehen

Sängerbund Göggingen führt sein Publikum bei seinem Konzert gen Süden
Auf eine musikalische Reise durch Italien führte der Sängerbund Göggingen sein großes Publikum bei seinem Konzert in der Gögginger Gemeindehalle. weiter
  • 262 Leser

„Mit Jesus in einem Boot“ – Erstkommunionfeiern in der Seelsorgeeinheit Leintal

Viele Kinder aus Göggingen und Horn (rechtes Bild), Leinzell, Täferrot und Tierhaupten (Mitte) sowie aus Schechingen (links) haben kürzlich die Erstkommunion empfangen. Seit vergangenen Herbst haben sich die Kinder und ihre Eltern auf dieses Fest vorbereitet. In Kommuniongruppen mit vier bis sechs Jungen und Märchen, bei Besinnungsnachmittagen und bei weiter

Pétanque-Club prescht nach vorn

Hauptversammlung des PCA – Drei Mannschaften spielen im Ligabetrieb
Mittlerweile spielen Pétanque-Club Aalen drei Mannschaften im Ligabetrieb und die PCA-Finanzen sind gesund. Der PCA freut sich auf die Feier seines zehnjährigen Bestehens in diesem Jahr. weiter
  • 389 Leser

Schritt für Schritt

Bewegungstag bei den Eschacher Landfrauen
Bewegung und Begegnung gab es beim Bewegungstag in Eschach, zu dem der Landfrauenverein Eschach Mitglieder aller Ortsvereine im Kreisverband des Gmünder Landfrauenverbands geladen hat. weiter
  • 134 Leser

Unterstützung für die Reise nach St. Lô

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens unterstützt der Städtepartnerschaftsverein den Schüleraustausch der Realschule auf dem Galgenberg mit der Partnerstadt Saint Lô mit einer Spende von 700 Euro. Der Scheck kommt den 35 Schülern der achten und neunten Klasse zugute, die am 28. Mai ihre Fahrt nach Frankreich antreten werden. Mit ihren Begleitlehrern weiter
  • 231 Leser

Großteil der Bürger Kunden

Raiffeisenbank Mutlangen hält Versammlung für Ortsbanken Ruppertshofen und Täferrot
Über die Entwicklung der Ortsbanken Ruppertshofen und Täferrot im Jahr 2009 informierte die Raiffeisenbank Mutlangen bei der Mitgliederversammlung im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen. weiter
  • 160 Leser

Der Schlussstein für die Klinik

Gestern war Projektstart des 4. Bauabschnitts im Foyer der St.-Anna-Virngrundklinik
Vor großem Publikum wurde gestern der Baustart des letzten großen Klinik-Modernisierungsabschnitts gefeiert. Die alte „Innere Abteilung“ wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, in dem dann auch ein medizinisches Dienstleistungszentrum eingerichtet wird. Wo derzeit die „Innere Medizin“ zuhause ist, wird dann die Erwachsenenpsychiatrie weiter
  • 325 Leser

Spiegler feiert mit Paukenschlag

Aalener Autohaus ist seit 75 Jahren Opel-Händler – Verlagern der Werkstatt aus City
Gestern begoss die Spiegler Automobile GmbH das 75-jährige Bestehen des Händlervertrags mit der Adam Opel GmbH zusammen mit den 60 Mitarbeitern des Unternehmens. Firmenchef Andreas Spiegler verkündete dabei die Verlagerung der Werkstatt vom Westlichen Stadtgraben in die Friedrichstraße noch in diesem Jahr, wo der Vertrieb seit 1980 ansässig ist. weiter
  • 5
  • 1769 Leser

So viele Matchbälle verwandelt wie nie

Tennisclub Bopfingen blickt bei Generalversammlung auf viele sportliche Erfolge und ehrt langjährige Mitglieder
Michael Weißkopf begrüßte zum ersten Mal als Vorsitzender des Tennisclubs Bopfingen die Mitglieder zur Generalversammlung im Clubhaus. Er blickte auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück. weiter
  • 339 Leser

Aktuelles kommt nun über Funk

Bahn AG hat Bahnhöfe entlang der Riesbahn modernisiert – Haltepunkt Hofen soll bis Ende Juli fertig sein
„Bedarfsgerechte Aufwertung im Bestand“, umreißt Sven Hantel, Leiter der DB Netze Regionalbereich Südwest, die Serie von Maßnahmen, die an den Bahnhöfen entlang der Strecke Aalen-Nördlingen nun abgeschlossen wurden. Für den Kunden bedeuten sie vor allem zwei Dinge: einheitliche Standards und mehr Information, falls sich ein Zug verspäten weiter
  • 404 Leser

IT-Bus ist unterwegs

Roadshow IT-Sicherheit von „arcos“: Praktisch und hautnah
Es gibt viele Möglichkeiten, die Unternehmens-IT sicher zu machen. Welche soll es sein? Sicherheitslösungen müssen passend, effektiv und effizient sein. Jeder IT-Administrator weiß, welche Dimensionen das annehmen kann. weiter
  • 5
  • 885 Leser

Scatman ist zurück

Jazz-Matinee mit Peter Fessler beim „kunterbunt e.V.“
„Aalen ist für mich schon so etwas wie Family geworden“, sagt Peter Fessler. Da nimmt er für einen Auftritt beim „kunterbunt e.V.“ auch mal eine Nacht mit weniger Schlaf in Kauf. Samstagabend noch im Straubinger Schlachthof – Live-Mitschnitt durch den Bayerischen Rundfunk inklusive – sitzt das Stimmwunder Sonntagvormittag weiter
  • 363 Leser

Reich an schönen Melodien

Messe von Franz Bühler nach 190 Jahren in Wallerstein wieder aufgeführt
Die Feier des 250. Geburtstags des aus Unterschneidheim stammenden Komponisten Franz Bühler bildet einen Schwerpunkt der diesjährigen Rieser Kulturtage. Mit der Wiederaufführung der Messe in B-Dur von Franz Bühler ist am Sonntagabend in der katholischen Pfarrkirche St. Alban in Wallerstein der Konzertreigen zu diesem Jubiläum in großartiger Weise eröffnet weiter
  • 471 Leser

Nah am Wasser

Fotografie von Klaus-Peter Preußger in Heidenheim
Bilder vergänglicher Baumschönheiten waren im Jahr 2006 sein Beitrag zum erstmaligen Aufblühen eines auf Aalener und Ellwanger Boden gediehenen Kulturgewächses, des Fotografie-Festivals Fotonale. Nun gibt Klaus-Peter Preußger ein Heimspiel: Der in der Stadtbibliothek Heidenheim beschäftigte Diplom-Bibliothekar stellt in deren Hauptstelle aus. Die Fotoschau weiter
  • 349 Leser

Der Chor macht die Musik

Theaterclub 40+ hat Premiere
Der Chor macht die Musik. Weil der Theaterclub 40+ schon bei der Inszenierung der „Antigone“ von Sophokles in dieser Funktion eine tragende Rolle gespielt hatte, wählte Clubleiter Ingmar Otto für seine Truppe den „Idomeneus“ des zur Zeit meist gespielten deutschen Gegenwartsdramatikers Roland Schimmelpfennig aus. Dieser hat das weiter
  • 489 Leser
wespels wort-WECHseL
Vor allem betuchte Mitbürger verbringen ihren Lebensabend heutzutage in einer Senioren-Residenz. So gesehen leben alle, die ein Dach über dem Kopf haben und einen Stuhl, auf den sie sich hinsetzen können, in einer Residenz. Denn das lateinische „residere“ (und „sedere“) haben etwas mit sitzen zu tun und „residentia“ weiter
  • 381 Leser

110 Cent pro Besucher für das Bettringer Freibad

Zum 110-jährigen Jubiläum unterstützt der Musikverein Bettringen im Laufe des Jahres verschiedene Einrichtungen. Beginnen wird diese Aktion mit der Unterstützung des Bettringer Freibads.Im Rahmen des traditionellen Vatertags-Festzelt am 12.und 13. Mai findet am Mittwochabend, 12. Mai, eine große Vatertagsparty im Festzelt beim Freibad satt. Dieses Jahr weiter

SV will mit Grundschule kooperieren

Nach einem Jahr Vakanz ist das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden mit Stefan Aubele wieder besetzt
Der Sportverein Neresheim will die Seniorenarbeit weiter ausbauen und strebt ab dem Schuljahr 2010/11 auch eine Kooperation mit der Härtsfeldschule an. Das sagte Vorsitzende Alexandra Pehl-Wörle bei der Hauptversammlung. weiter
  • 276 Leser
Zur Person

Josef Wörle

Neresheim-Dehlingen. Josef Wörle hat seinen 80. Geburtstag gefeiert. Für die Stadt Neresheim überbrachte Bürgermeister Dannenmann die Glückwünsche und Ortsvorsteher Manfred Reimer für die Ortschaften Ohmenheim und Dehlingen. Weitere Gratulanten waren die Vertreter des Sängerkranzes Ohmenheim, Klaus Freihart, Rudolf Brenner, und die Kirchengemeinde Dehlingen.Josef weiter
  • 263 Leser

Wo Bettringens neues Feuerwehrhaus entsteht

Leicht gefallen ist den Räten der Beschluss nicht: Dennoch stimmten sie letztlich für den Abriss des Silcherheims, an dessen Stelle Bettringens neues Feuerwehrhaus gebaut werden wird (Foto: Tom). weiter
  • 127 Leser

Einst Württembergs beste Freizeitkicker

Fußball, FC Nord-West-Treff Bettringen: Die beste Saison der Vereinsgeschichte – jetzt auch ohne Titel glücklich
Der FC Nord-West-Treff spielt die erfolgreichste Saison seiner Vereinsgeschichte. Zumindest in Bezug auf den Aktiven-Fußball. Denn früher stellten die Bettringer die beste Freizeit-Mannschaft der Region. Was auf Dauer aber zu teuer geworden wäre. weiter
  • 230 Leser

Vereinsjahr steht im Zeichen des Jubiläums

Die SG Bettringen feiert mit einem Festwochenende im Juli ihr 125-jähriges Bestehen
Im größten Gmünder Stadtteil ist auch der größte Verein des gesamten Sportkreises Ostalb zuhause. An die 2000 Mitglieder sind innerhalb der Sportgemeinde Bettringen in acht Abteilungen aktiv. Neben sportlichen Erfolgen fokussiert sich die SGB in diesem Jahr auf ihr 125-jähriges Jubiläum, das im Juli mit einem sportlichen Festwochenende gebührend gefeiert weiter
  • 155 Leser

In kritischen Zeiten viel bewegt

Ortsvorsteherin Brigitte Weiß freut sich über aktuelle Projekte Ortsmitte, Feuerwehrhaus und Polizeiposten
„Trotz der kritischen Haushaltslage bewegen wir momentan viel.“ So sieht Bettringens Ortsvorsteherin Brigitte Weiß zurzeit die Situation ihres Stadtteils. Was Weiß meint: Die neue Ortsmitte entsteht, die Polizei erhält ein neues Domizil, ein neues Feuerwehrhaus wird gebaut, und im Bezirksamt entstehen neue Räume für den Ortschaftsrat. weiter
  • 227 Leser

Breite Unterstützung fürs Freibad

Bettringer schätzen ihr Bad und möchten es aufwerten – Ein Förderverein und Aktivitäten des Musikvereins
Das Bettringer Freibad ist nicht irgendein Freizeitangebot. Es ist den Menschen im größten Stadtteil ans Herz gewachsen. Generationen haben dort im Sommer ihre Freizeit verbracht. Sie stört es auch nicht, dass das Wasser nicht beheizt wird. Ein einfaches Bad ist ihnen lieber als der große Auftritt. weiter
  • 5
  • 254 Leser

Bettringens erste echte Mitte

Noch 2010 wird der zentrale Platz an der Ortsdurchfahrt in Oberbettringen gestaltet
Noch in diesem Jahr bekommt Bettringen eine Aufwertung im Kern: Die Ortsmitte in Oberbettringen wird zu einem echten Marktplatz gestaltet, der zusammen mit dem neuen VGW-Gebäude und Polizeiposten ein Ensemble bildet. weiter
  • 1
  • 169 Leser

Beteringenseit 1218

Zum Ortsnamen des Stadtteils
Bettringen ist im Jahr 1218 das erste Mal wegen einer Schenkung von Hadewig von Beteringen erwähnt. Zumindest ist kein älteres Zeugnis des Ortsnamens erhalten. Was zuerst da war – Ober- oder Unterbettringen –, das wissen die Historiker nicht. weiter
  • 5
  • 151 Leser

Milch gehört zum Speiseplan

Professor Jörg Hinrichs von der Uni Hohenheim fesselt Zuhörer in Gschwend
Rund um die Milch drehte sich das Referat von Professor Jörg Hinrichs, das er auf Einladung des evangelischen Bauernwerks im Gemeindezentrum in Gschwend hielt. Beschaffenheit, Qualität und Geschichte standen dabei im Vordergrund. weiter
  • 377 Leser

Kurz und bündig

Neuer Name der Werkrealschule Über den neuen Namen der künftigen Werkrealschule in Mutlangen entscheiden die Mitglieder des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald bei ihrer Sitzung heute im Rathaus in Täferrot ab 19 Uhr. Zudem geht es um die Fortschreibung des Flächennutzungsplans und die Finanzplanung für dieses Jahr.Über Erlebnisse mit bekannten weiter
  • 164 Leser

Über das Wirken von Pfarrer Prescher

Gschwend-Horlachen. Über Pfarrer Heinrich Prescher, der von 1776 bis zu seinem Tod im Jahre 1827 in Gschwend wirkte, referiert Eberhard Zimmer vom Heimat- und Geschichtsverein Gschwend am Sonntag, 2. Mai, ab 15.30 Uhr im Heimatmuseum in Horlachen. In einer Vielzahl von Pfarrrelationen schilderte Prescher einst die Situation der Kinder. In zahlreichen weiter
  • 183 Leser

Leicht verletzt

Alfdorf. Leicht verletzt wurde am Montagmittag eine 38 Jahre alte Mitsubishifahrerin bei Alfdorf. Sie war auf der Hauptstraße in Richtung Pfahlbronn unterwegs und wollte am Ortsausgang an einem rechts abbiegenden Auto vorbeifahren. Dabei übersah die Frau einen davor stehenden Ford, der seinerseits wartete. Er konnte wegen des Gegenverkehrs nicht nach weiter
  • 315 Leser

Offene Gartentür

Lorch. Die Gartensaison im Lorcher „Garten der Sinne“ wird am Sonntag, 2. Mai, eröffnet. Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins machen die Gartentür von 13.30 bis 17 Uhr auf. Die Besucher können in die Frühjahrsstimmung des Gartens eintauchen. Die Vereinsmitglieder unternehmen laufend Führungen entlang der sieben Stationen des Gartens. weiter
  • 174 Leser
Zur Person

Ulrich Hartmann

Alfdorf-Brech. Ulrich Hartmann (links) aus Brech hat die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg verliehen bekommen. Der Vorsitzende des Landesverbandes der Rassekaninchenzüchter von Württemberg und Hohenzollern wurde für seine langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten ausgezeichnet. Ulrich Hartmann erhielt die Ehrennadel bei dem Festabend der Jahreshauptversammlung weiter
  • 141 Leser

Tauziehfest

Alfdorf-Pfahlbronn. Vom 7. bis 9. Mai findet das große Zeltfest der Tauziehfreunde Pfahlbronn beim Sportgelände in Pfahlbronn statt. Am Freitagabend ist um 18.30 Uhr Fassanstich, ab 20 Uhr haben „The Exkumbels“ ihren Auftritt. Der Samstag beginnt sportlich, nachmittags findet ab 15 Uhr ein Hobbytauziehturnier für Jedermann statt, der Turniersieger weiter
  • 351 Leser

Kindergartenkinder bestaunen Stauferrundbild

Es wäre schon toll, einmal einen „richtig, echten Künstler“ kennen zu lernen – das dachten sich die Kinder der Lorcher Kindertagesstätte Ost. Gesagt, getan: Die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte besuchten im Rahmen ihres Kunstprojekts „ Kinder sind Künstler“ das Lorcher Kloster. Sie trafen sich mit Lorchs Künstler weiter
  • 5
  • 103 Leser

Frühlingsboten im Kochertal

Der Lenz ist mit aller Macht auch im Kochertal angekommen – wie man an der von zarten Kirschblüten umrankten Kirche in Abtsgmünd deutlich erkennen kann. Fotografiert hat die Frühlingsboten unser Leser Richard Scharpfenecker. weiter
  • 5
  • 3894 Leser

Debatte über Grundschul-Sanierung

Neresheim. Für Verwirrung sorgte CDU-Stadtrat Johann Stetter aus Elchingen in der Sitzung des Gemeinderates Neresheim am Mittwochabend. Stetters Vorschlag, die eingesparten 20 000 Euro Fördermittel aus dem Konjunkturprogramm zur Sanierung der Grundschule Elchingen für die Einhausung der sanitären Anlagen zu verwenden, stieß auf wenig Gegenliebe.Vor weiter
  • 303 Leser

Laster sollen draußen bleiben

Gemeinderat Neresheim stimmt für Durchfahrtsverbot in Neresheim, Ohmenheim und Elchingen
Das befristete Durchfahrtsverbot auf der B 25 für Schwerlastfahrzeuge über zwölf Tonnen in Dinkelsbühl und Feuchtwangen und dessen Folgen für den angrenzenden Ostalbkreis und das Härtsfeld zieht weiter Kreise. In seiner Sitzung am Mittwochabend befasste sich der Stadtrat von Neresheim erneut mit dem Thema. Allerdings diesmal mit einem konkreten Ergebnis: weiter
  • 616 Leser

500 000 Euro aus Landesprogramm

Bopfingen. Gute Nachrichten aus Stuttgart bringt die SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Haußmann nach Bopfingen. In einem Schreiben hat Wirtschaftsminister Ernst Pfister ihr mitgeteilt, dass Bopfingen im Jahr 2010 500 000 Euro aus dem Programm Städtebauliche Erneuerung erhält. „Das ist eine gute Nachricht, weil wir uns Mittel sichern konnten“, weiter
  • 370 Leser

Tanzen, jonglieren, fotografieren

Zwei Tage „Kultur von Jung zu Jung“ bei den Rieser Kulturtagen im DRK-Haus
Bei den Rieser Kulturtagen stand am vergangenen Freitag und Samstag im DRK-Haus in Bopfingen Jugendkultur im Mittelpunkt. Das Besondere daran: Jugendliche gaben ihre Kultur, ihre Hobbys an Gleichaltrige und Jüngere weiter. weiter
  • 373 Leser
Zur Person

Maria Zaunmüller

Bopfingen. Maria Zaunmüller beginnt ihren neuen Dienst nach den Sommerferien als Pastoralreferentin in der Seelsorgeeinheit Ipf im Dekanat Ostalb. In Königsbronn an der Brenz wurde die 49-Jährige geboren, machte in Heidenheim das Abitur und studierte in Tübingen und Dublin katholische Theologie. Die verheiratete Theologin war von 1992 bis 2000 im Dekanat weiter
  • 336 Leser

Er lässt Blumen blühen

Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete der katholische Frauenbund Westhausen einen Pflanzenflohmarkt. Angeboten wurden Stauden und Kräuter, Beerenpflanzen, Setzlinge oder Zimmerpflanzen, die kreativ arrangiert den vielen Besuchern im Pfarrgarten präsentiert wurden. Zwischen all den Pflanzen bot sich den Besuchern die Möglichkeit, sich bei Kaffee weiter
  • 263 Leser

Ort für Senioren beliebt

Förderverein Essinger Seniorenbetreuung – Mitgliederversammlung
Die Angebote des Fördervereins Essinger Seniorenbetreuung werden immer besser angenommen. Das ging aus der Mitgliederversammlung hervor. weiter
  • 381 Leser

Technischer Ausschuss

Ausbau der L 1073DiePläne zum Ausbau der Landesstraße 1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden sind bei den Mitgliedern des Technischen Ausschusses Abtsgmünd auf positives Echo gestoßen. Die Ausschussmitglieder folgten der Entscheidung des Ortschaftsrats und befürworteten den Entwurf des Straßenbauamts.Ausweichsportplatz für die TSGÖstlichder weiter
  • 246 Leser

Heidehaus auf der Kippe?

Vorberatung im Kirchengemeinderat – Evangelische Kirche braucht Rücklagen
Der Kirchengemeinderat wird sich bald konkret darüber unterhalten müssen, ob das Heidehaus in der Ernst-Abbe-Straße 74 künftig noch gehalten werden kann. Im Hintergrund steht die Auflage der Landeskirche zur Erstellung eines Immobilienverzeichnisses. weiter
  • 224 Leser

„Nein“ zur Anlage

Maststall für 39 900 Hähnchen überzeugt den Ausschuss nicht
Der Technische Ausschuss Abtsgmünd hat nochmals über den Antrag eines Landwirts aus Steinreute beraten, der einen Maststall für 39 900 Hähnchen bauen möchte. Im Beisein von Dr. Hans Börner, Leiter des Fachbereichs Landwirtschaft des Landratsamtes und zahlreichen Bürgern, versagten jedoch erneut sieben Räte das bau- und immissionsrechtliche Einvernehmen. weiter
  • 5
  • 436 Leser

Walzerklänge und Spanienflair

Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Konzert in Wißgoldingen
Beim traditionellen Frühjahrskonzert des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen konnte der Musikverein Straßdorf begrüßt werden. Die Kapellen boten ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm. weiter
  • 181 Leser

Groß-Schildkröte lebt im Ebnisee

Ebni. Für Unruhe sorgte am Montagmittag die Beobachtung zweier Spaziergänger, die eine circa 40 Zentimeter große Schildkröte am Ebnisee sahen. Die Leute gingen davon aus, dass es sich um eine gefährliche Schnappschildkröte handelt und verständigten die Polizei. Mit Hilfe eines Sachverständigen konnte am Dienstagmorgen der Schildkrötenalarm abgeblasen weiter
  • 5
  • 407 Leser

Badespaß für Jung und Alt

Gmünder Freibad – Saisoneröffnung am Samstag, 8. Mai
Am Samstag, 8. Mai, startet das Gmünder Freibad in die neue Saison und bietet für jeden die richtige Aktivität. Sportliche können ihre Bahnen schwimmen, sich beim Beach-Volleyball oder Streetball austoben und von einem der drei Sprungtürme hüpfen. Strömungskanal, Massagedüsen und Sprudelliegen sorgen für hohen Badespaß. Besonders begehrt ist die 101 weiter

Badespaß für Jung und Alt

Gmünder Freibad – Saisoneröffnung am Samstag, 8. Mai
Am Samstag, 8. Mai, startet das Gmünder Freibad in die neue Saison und bietet für jeden die richtige Aktivität. Sportliche können ihre Bahnen schwimmen, sich beim Beach-Volleyball oder Streetball austoben und von einem der drei Sprungtürme hüpfen. Strömungskanal, Massagedüsen und Sprudelliegen sorgen für hohen Badespaß. Besonders begehrt ist die 101 weiter

Lisa und die gehobene Gesellschaft Gmünds

Frühlingserwachen des Bargauer Liederkranzes mit einer Bargauer Version von „My fair Lady“
Unter dem Motto „Frühlingserwachen mit My fair Lady“ präsentierte sich der gemischte Chor des Liederkranzes Bargau zusammen mit dem Gastchor, dem Männergesangverein (MGV) Großheppach in der berstend gefüllten, frühlingshaft geschmückten Scheuelberghalle. weiter
  • 273 Leser

Frisch gebackene Bankkaufleute

Auszubildende der Bezirksvereinigung der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis losgesprochen
„Ehemalige Auszubildende“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis wurden anlässlich der traditionellen Lossprechungsfeier im Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen für ihre erfolgreichen Abschlüsse geehrt. weiter
  • 311 Leser
Vandalismus in Hofherrnweiler und Unterrombach

Schmierereien ziehen sich quer durch den Ort

Aalen-Unterrombach/Hofherrnweiler. Die am Montag gemeldeten Schmierereien haben ein noch größeres Ausmaß, als bei der ersten polizeilichen Aufnahme in der Nacht feststellt werden konnte. Mittlerweile wurden 40 verschiedene Stellen entdeckt, die durch die Sprühfarbe beschädigt worden waren. Der Weg der Schmierfinken kann dabei fast lückenlos nachvollzogen weiter

Rauschgift im Wert von 18000 Euro beschlagnahmt

Dreieinhalb Pfund Marihuana, das im Bereich Aalen verkauft werden sollte, konnten die Rauschgiftermittler der Aalener Polizei zu Wochenbeginn aus dem Verkehr ziehen. Zwei aus Aalen stammende Männer wurden bei der Polizeiaktion festgenommen und sitzen nun in Untersuchungshaft.Der seit vielen Jahren gemeinsam von Schutz- und Kriminalpolizei betriebenen weiter
  • 826 Leser

Zusammengeschlagen und niemand hat geholfen

Aalen. Am Montagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, war eine 20-Jährige in der Fußgängerunterführung zwischen Hirschbachstraße und Bahnhof unterwegs. Dort begegnete ihr eine Gruppe Heranwachsender, welche aus einer männlichen sowie drei weiblichen Personen bestand. Als die Geschädigte an den Personen vorbeigehen wollte, wurde sie von einer der weiblichen Tatverdächtigen weiter
  • 5
  • 1325 Leser

Der Referent

Dr. Wolfgang Bruder ist Vorstandsvorsitzender der EnBW Regional AG und Aufsichtsratsvorsitzender der EnBW ODR AG. Der 60-jährige gebürtige Göppinger war unter anderem Oberbürgermeister der Stadt Offenburg, bevor er 2003 Mitglied im Vorstand der EnBW Regional AG wurde, ab 2004 dessen stellvertretender Vorsitzender und 2005 schließlich Vorsitzender. Seit weiter
  • 357 Leser

Schwere Herausforderung globalen Ausmaßes

EnBW/ODR-Vorsitzender Dr. Wolfgang Bruder referierte beim 6. Ellwanger Wirtschaftsgipfel – Kernenergie weiter als „Brückentechnologie“
Das Thema ist äußerst komplex, zu komplex für einfache ideologische Antworten, es stellt sich global und wird Politik und Gesellschaft künftig in extremem Maße beherrschen: Energie. Der Verein „Pro Ellwangen“ und die Stadt als Veranstalter des 6. Ellwanger Wirtschaftsgesprächs am Montag hatten also thematisch Brisantes aufgegriffen und mit weiter
  • 447 Leser

Von Hänschen klein zum Tanz der Vampire

Ehrungen für verdiente Funktionäre beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Mögglingen
Beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Mögglingen in der Mackilohalle konnte Paul Abele vom Blasmusikverband Ostalb fast zehn Förderer des Musikvereins Mögglingen für jahrzehntelange engagierte Tätigkeit ehren. Zudem gab’s Musik vom Feinsten. weiter
  • 271 Leser

Erstkommunionfeiern in Heuchlingen

Viele Kinder aus Heuchlingen haben in diesem Jahr die Erstkommunion empfangen. Seit Herbst haben sich die Kinder und ihre Eltern auf dieses Fest vorbereitet. In Kommuniongruppen, bei Besinnungsnachmittagen und durch die Feier von Familien- und Schülergottesdiensten haben sie sich mit ihrem Glauben auseinandergesetzt. Die Kinder haben viel von Jesus weiter
  • 167 Leser

Für welche Inhalte steht Roderich Kiesewetter?

Afghanistan: Dazu hat er eine überraschend klare Meinung: „Wir müssen den Einsatz den Bürgern besser erklären, und ehrlich sein.“ Realistisch sei, dass man erst in vier bis fünf Jahren abziehen könne, bis dahin müsste die Verantwortung an die Provinzregierungen übergeben worden sein.Kurs der CDU: Ob er sich als Vorreiter für eine Modernisierung weiter
  • 1
  • 178 Leser

Ein Tanz auf vielen Hochzeiten

Der neue CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter ist neu in Berlin, und dreht doch schon große Räder
Es ist eine hektische Woche im Parlament. In der Unionsfraktion gärt der Unmut gegenüber dem Afghanistan-Einsatz, Guttenberg sagt vor dem Untersuchungsausschuss aus. Roderich Kiesewetter ist mittendrin in dieser Debatte, obwohl er doch viel lieber Energiepolitik machen würde. Wir haben ihn in Berlin begleitet. weiter
  • 3
  • 685 Leser

Preis für erfolgreiche Jugendarbeit

Förderpreis des CDU-Stadtverbands für Kinder- und Jugendarbeit des TSV Oberkochen verliehen
Die Attribute „vorbildhaft“ und „bemerkenswert“ ziehen sich wie ein roter Faden durch den Festakt. Gemeint ist das Ehrenamt im TSV Oberkochen, explizit jener Ehrenamtlichen, die sich um die Kinder- und Jugendarbeit bemühen. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Martin Balle überreicht den mit 500 Euro dotierten Förderpreis an den TSV-Vorsitzenden weiter
  • 379 Leser

Den Pfunden den Kampf ansagen

Ernährungsumstellung, Entschlackung und Bewegung – Abnehmgeräte, -seminare und -programme
Es gibt vielfältige Möglichkeiten, den Körper in Schwung zu bringen. Diese reichen vom gezielten Fitness-Training, über Ernährungsberatung zu technischen Innovationen und Hausrezepten. Wir haben und umgehört. weiter
  • 501 Leser

„Mein Beruf ist mein Hobby“

Leute heute (243): Gerhard Wanner arbeitet seit 50 Jahren mit Leib und Seele in seinem Spielwarengeschäft
„Dass ich jetzt schon 50 Jahre im Laden stehe, kann ich selbst kaum glauben“. Gerhard Wanner, Geschäftsführer von Wanner Spielwaren, ist Einzelhändler mit Leib und Seele. Seit einem halben Jahrhundert ist er das bekannte Gesicht hinter der Ladentheke im Erdgeschoss, bringt mit seinen Waren Kinderaugen zum Leuchten und nimmt die Menschen weiter
  • 4
  • 915 Leser

Wallfahrt per Rad

Schwäbisch Gmünd. Beim ADFC-Stammtisch am Mittwoch, 28. April, ab 20 Uhr im Gasthaus „Lamm“ zeigt Pfarrer Meyer aus Wäschenbeuren Bilder von seiner Radtour auf dem Jakobsweg von Waiblingen nach Santiago de Compostela. weiter
  • 3121 Leser

Obere Halde bis Mittwoch zu

Schwäbisch Gmünd. Der Umbau des Kirchplatzes am Rehnenhof geht weiter. Nach dem Start der Umbauarbeiten am Vorplatz der Martin-Luther-Kirche in Wetzgau/Rehnenhof, muss die Straße „An der Oberen Halde“ im Bereich der Martin-Luther-Kirche bis voraussichtlich Mittwoch, 28. April, für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung weiter
  • 180 Leser

Arbeitnehmer-Wallfahrt auf den Rechberg

Schwäbisch Gmünd. Die KAB-Bezirke Hohenrechberg und Hohenstaufen laden am 1. Mai zu ihrer traditionellen Arbeitnehmer-Wallfahrt auf den Rechberg ein. Sie beginnt um 9.30 Uhr bei der Bruder-Klaus-Kapelle. Die Pilger werden dann an vier Stationen auf den Berg geführt. Dieses Jahr geht es um das Thema „Globalisierung der Nahrungsmittel“. Die weiter
  • 141 Leser

An Pfingsten Vollsperrung

Für den Erhalt des Bettringer Freibades soll ein Förderverein gegründet werden
Die Eintrittspreise des Bettringer Freibades sollen moderat angehoben werden, dafür sprach sich der Bettringer Ortschaftsrat am Montagabend aus. Außerdem soll ein Förderverein gegründet werden, der bürgerschaftliches Engagement zum Erhalt des Bades bündelt. Schlechte Nachricht: Die Scheffoldstraße muss komplett gesperrt werden. weiter
  • 236 Leser

Urangehalt weit unter Richtwert

Aalen. Der Urangehalt im Trinkwasser ist immer wieder Thema in den Medien. Die Aalener Stadtwerke gehen daher in die Öffentlichkeit. Im Aalener Trinkwasser seien die Uranwerte extrem niedrig, teilen die Stadtwerke mit. Obwohl die Messung von Uran im Trinkwasser derzeit nicht vorgeschrieben sei, hätten die Stadtwerke dennoch bereits in den vergangenen weiter
  • 5
  • 347 Leser

Kurz und bündig

Zukunft Tischtennis in Essingen Alle Tischtennis-Interessierten sowie alle Mitglieder der Tischtennis-Abteilung des TSV Essingen sind am Mittwoch, 28. April, um 18.30 Uhr, ins TSV-Vereinsheim Essingen eingeladen. Es geht um die Zukunft des Tischtennis. weiter
  • 3072 Leser

Finanzen und der Naturschutz

Gemeinderat Mögglingen
Die Finanzen und das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet „Unteres Leintal und Welland“ sind Themen der Gemeinderatssitzung am heutigen Dienstag in Mögglingen. weiter
  • 140 Leser

Krise vorbei?

Durlangen. „Ist die Finanzkrise vorbei?“ So überschreibt Referent Andreas Clauss seinen Vortrag am Freitag, 30. April, ab 19 Uhr im Gasthaus Krone. Es geht um Casinokapitalismus. weiter
  • 13508 Leser

Kurz und bündig

Südländische Nacht im Mai Im Bürgersaal der Limeshalle veranstalten die Chorfreunde Hüttlingen am Samstag, 8. Mai, eine südländische Nacht. Der Kartenvorverkauf zum Preis von 10 Euro ist am Samstag, 24. April, von 10 bis 12 Uhr vor dem Gasthaus „Lamm“. Außerdem sind Vorbestellungen bei allen Chormitgliedern möglich. weiter
  • 3683 Leser

Kurz und bündig

Chinesisches Kochen In der Dreißentalschule bietet Dr. Eberhard Seeger einen Kochkurs zum chinesischen Kochen an. Dieser findet am Mittwoch, 28. April, von 18.30 bis 22.15 Uhr statt und kostet 13,15 Euro, zuzüglich Lebensmittelkosten.Sitzung des technischen Ausschusses Der technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 28. April, um 16.30 Uhr im Oberkochener weiter
  • 276 Leser

Kurz und bündig

Vortrag in Neresheim Im Rahmen der Rieser Kulturtage hält Holger Fedyna am Dienstag, 27. April, um 19.30 Uhr, im Matheuß-Palm-Saal im Rathaus Neresheim einen Vortrag. Thema ist: „Leben in den Härtsfelder Dörfern in der frühen Neuzeit“.Halbtagesfahrt ins Krippenmuseum Das Heimatstüble Waldhausen veranstaltet am Dienstag, 27. April, eine Halbtagesfahrt weiter
  • 333 Leser

Der Omnibus im Netz

Mehr Information über „Omnibus für direkte Demokratie“ und Volksentscheide finden sich im Internet unter www.omnibus.org. Der Bus steht noch am Dienstag vor dem Aalener Rathaus und ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
  • 3077 Leser

Zum Schlaganfall

Winnenden. Die Neurologische Klinik des Klinikums Schloß Winnenden bietet am Tag gegen den Schlaganfall am 10. Mai von 16 bis 18 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema Schlaganfall an. Auch Risikofaktoren für eine Erkrankung wie zum Beispiel Bluthochdruck oder einen erhöhten Bodymaßindex (BMI) können die Besucher im Diagnostikzentrum des Klinikums weiter
  • 176 Leser

Rund um Bach

Stuttgart. Die Internationale Bachakademie Stuttgart hat das Programm des Musikfestes 2010 vorgestellt. Es bietet vom 28. August bis zum 19. September mehr als 70 Veranstaltungen an 30 Orten. Das Eröffnungskonzert findet in der Liederhalle am 28. August statt. Mit dem SWR Radio Sinfonieorchester Stuttgart ist auch ein langjähriger Partner des Musikfestes weiter
  • 172 Leser

Durch Endersbach

Weinstadt. Am Sonntag, 2. Mai, erfahren die Teilnehmer einer Führung Interessantes zum Weinstädter Stadtteil Endersbach. Stadtführerin Dora Kittler erläutert auf einem Gang durch Stadt und Geschichte, wie Endersbach „zu dem wurde, was es heute ist“, so die Stadt in einer Ankündigung. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Heimatstube in der Schulstraße weiter
  • 195 Leser

Kirchenmusik lockt mit Festival

Vorverkauf der Konzertserie
Mit einer großen Nachfrage ist der Kartenvorverkauf für das diesjährige Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd (16. Juli bis 8. August) angelaufen. „Seit dem Vorverkaufsbeginn am 26. März wurden weit über 2000 Karten ausgegeben“, so Geschäftsführer Klaus Stemmler. „Noch gibt es für alle Konzerte Tickets, doch ist es ratsam, weiter
  • 392 Leser

Hock am Maibaum

Gschwend-Mittelbronn. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn stellt am Freitag, 30. April, ab 17 Uhr gegenüber dem Dorfhaus den Maibaum auf. Auf zahlreiche Helfer und Zuschauer freut sich die Dorfgemeinschaft jetzt schon. Zur anschließenden Hocketse am oder im Dorfhaus sei jedermann eingeladen. weiter
  • 19653 Leser

Polizeibericht

ScheunenbrandEllwangen-Steigberg. Am Sonntag stellte ein Zeuge kurz nach 23 Uhr fest, dass in Steigberg die Holzverkleidung einer landwirtschaftlichen Scheune brannte. Direkt vor dieser Scheune waren etwa drei Kubikmeter gespaltenes Brennholz gelagert. Dieses hatte ein Unbekannter vermutlich in Brand gesteckt. Durch die frühzeitige Entdeckung und das weiter
  • 408 Leser

Was wird aus Weingut der Stadt?

Demnächst kommen Vorschläge zur Zukunft des kostenträchtigen Betriebs auf den Tisch
Schon seit Jahren ist das Weingut der Landeshauptstadt das Sorgenkind der Verwaltung. Zumeist wird hinter verschlossenen Türen über die Zukunft des Betriebs diskutiert. Nun sollen die Vorschläge auf den Tisch kommen, wie es weitergeht. weiter
  • 133 Leser
Schaufenster
ChansonabendDas Frauenduo „Nathalie und Natalie“ lockt mit einem Chansonabend voller Charme und Können Feinschmecker und Lebenshungrige auf Schloss Kapfenburg. Die französische Chansonette und die russische Akkordeonvirtuosin verwöhnen ihr Publikum nach Noten und Pointen. Begleitet werden sie von Guido Jäger aus dem Giora Feidman Trio am weiter
  • 431 Leser

Doppelt gegriffen

Musikschul-Konzert Rosenstein
Ein bunt gemischtes Publikum hatte das Konzert der Jugendmusikschule Rosenstein am Sonntagabend angelockt und einen guten Zulauf durch (ganz) junge und erfahrene Konzertbesucher erlebt – wohl wissend, dass die von Brigitte Wenke initiierten Konzerte Perlen der lokalen Musikpflege sind. weiter
  • 472 Leser

Wieder Telefon am Bahnhof

Aalen-Wasseralfingen. Am Bahnhof Wasseralfingen wird es in absehbarer Zeit wieder ein öffentliches Telefon geben. Ortsvorsteherin Andrea Hatam teilte am Montag mit, ihr Gespräch mit der zuständigen Bereichsleiterin der Telekom am vergangenen Freitag habe Erfolg gehabt. In etwa vier bis sechs Wochen soll demgemäß am Bahnhof Wasseralöfingen ein so genanntes weiter
  • 183 Leser

Kurz und bündig

Aalen Barrierefrei Projektgruppentreff Die Projektgruppe Aalen barrierefrei trifft sich am Dienstag, 27. April, um 19 Uhr in der VHS Aalen, 3. Obergeschoss, Clubraum 4, zum regelmäßigen Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe lädt Gäste zur Mitarbeit an.Baby-Kurs in Aalen Die Familien-Bildungsstätte Aalen startet am Montag, 3. Mai, in der weiter
  • 225 Leser

Chor packt Mozarts c-moll-Messe an

Cappella Nova bereitet sich auf „300 Jahre Kirchenmusik in Unterkochen“ im Jahr 2011 vor
„Quantitativ und qualitativ hat der Chor eine gute Entwicklung genommen“, bestätigte Dirigent Ralph Häcker seiner Cappella Nova bei der Jahresversammlung. Schwerpunkt der Probenarbeit wird die c-Moll-Messe von Mozart sein. weiter
  • 260 Leser

Neresheim sperrt Straßen für Laster

Neresheim. Einstimmig votierte der Gemeinderat Neresheim gestern Abend dafür, die Ortsdurchfahrten von Neresheim und Ohmenheim (B 466) sowie die Ortsdurchfahrt von Elchingen in Richtung Aalen und Oberriffingen (L 1084 / K 3297) für Laster über zwölf Tonnen Gewicht sperren zu lassen. Wie Bürgermeister Dannemann im Vorfeld erklärte, bestehe durch die weiter
  • 419 Leser

Reihenweise gelungene Veranstaltungen

„Freunde schaffen Freude“ verabschieden bei Hauptversammlung stellvertretende Chefin Karla Scheufele
Der karitative Verein „Freunde schaffen Freude“ verjüngte bei seiner Hauptversammlung in der Dischinger „Arche“ seine Spitze. Für Karla Scheufele aus Steinheim übernahm Bernd Elsenhans aus Steinheim das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden. weiter
  • 328 Leser

Das Technische Hilfswerk

Seit rund 60 Jahren ist das THW im Einsatz, um technische Hilfe zu leisten: Von der Sturmflut in Hamburg und dem Grubenunglück von Lengede, bis zu den Hochwassern an Elbe und Oder zu Beginn des neuen Jahrtausends reicht die Hilfe der „Blauen Engel“, wie die französische Bevölkerung die Helfer des THW nach deren Einsatz in Frankreich 1999 weiter
  • 155 Leser

Kurz und bündig

Dienststellen heute vormittags zu Die Dienststellen der Stadtverwaltung einschließlich der Stadtbücherei sind am Dienstag, 27. April, wegen einer Personalversammlung vormittags für den Personenverkehr geschlossen.Spieleabend später Der Spieleabend im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 am Donnerstag, 29. April, beginnt nicht, wie geplant, um 19 weiter
  • 142 Leser

Präsidenten-Macher

Wo lernt man Staatsgeschäfte? Viele Politiker meinen ja, der Weg durch die Parteien und Behörden sei der richtige. Eine Kaderschmiede könnte allerdings auch eine württembergische Landpfarrei sein, besetzt mit einem pfiffigen Geistlichen als Lehrherrn.Diesen Weg jedenfalls hat der heutige Staatspräsident von Paraguay, Fernando Lugo, eingeschlagen. Er weiter
  • 300 Leser

Tipps für die Erziehung

Waldstetten. Die Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ veranstaltet für alle Kindergarten- und Grundschuleltern, aber auch für alle anderen Interessierten, einen Abend mit Religionspädagogin Utta Hahn. Das Thema heißt: „Orientierungshilfen für Familien im Erziehungs-Dschungel“. Erziehung: Für welche Gesellschaft, für welche weiter
  • 134 Leser

Kurz und bündig

Ortschaftsratsitzung in LindachAm Montag, 3. Mai, um 20 uhr findet im Sitzungssaal des Bezirksamtes in Lindach eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates statt. Tagesordnungspunkte sind das Bildungszentrum Lindach sowie Bekanntgaben und Anfragen.Musik im AtelierFranz Huber, lädt am Samstag, 1. Mai, um11 Uhr in sein Atelier im Freudental 22 ein. Klaus weiter
  • 144 Leser

Rathaus und Schule sanieren

Schechingen. Mit der Sanierung der Außentreppe des Rathauses und der Schaffung eines barrierefreien Zugangs beschäftigt sich der Schechinger Gemeinderat am Donnerstag. 29. April, ab 17 Uhr vor Ort. Danach besichtigt das Gremium Feldwege, die saniert werden sollen. Genau wie die Grundschule und den Kindergarten, beide Einrichtungen haben schadhafte Fenster. weiter
  • 182 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto brennt

Gschwend. Auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Hohentannenstraße brannte ein Nissan Pajero am Montag gegen 2.30 Uhr komplett aus. Als die Feuerwehr Gschwend eintraf, stand der Wagen bereits voll in Flammen. Der Sachschaden wird auf 15 000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Das Fahrzeug war seit mehreren Tagen auf dem Parkplatz weiter
  • 17308 Leser

Kammerorchester in Großdeinbach

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. „Das Kammerorchester“, das in den letzten Jahren regelmäßig Orgelkonzerte ausrichtete, lädt am Samstag, 1. Mai, um 17 Uhr zu einem Konzert in die evangelische Kirche in Großdeinbach ein. Zu hören sein wird eine solistisch gespielte Mandoline, die begleitet wird von einem Orchester. Neben einem Werk von Johann weiter
  • 167 Leser

Ende einer starken Saison

Hauptversammlung und Saisonabschluss der Gmendr Gassafetza
Die Gmendr Gassafetza trafen sich zum Ende der Saison zur Spieler- und Hauptversammlung, sowie zum Saisonabschlussfest. In der Spielerversammlung blickte zunächst Präsidentin Christa Weber zurück. Anschließend wurde diemusikalisch erfolgreiche Saison zusammengefasst. weiter
  • 177 Leser

Poller oder Rasengitter

Heubacher Bauausschuss spricht über Kreisverkehrsgestaltung
Einmal mehr die „Zuversicht“ beschäftigt die Heubacher Gemeinderäte: Am Dienstag im Bauausschuss geht es darum, wie das Rondell besser geschützt werden kann, auf dem die Skulptur steht. weiter
  • 210 Leser

Ortsdurchfahrt Frickenhofen

Gschwend. Um die Ortsdurchfahrt Frickenhofen geht es in der nächsten Gemeinderatssitzung in Gschwend am Montag, 3. Mai, ab 19 Uhr im Rathaus. Konkret bespricht das Gremium den weiteren Austausch der Wasserleitung in der L 1080 entlang des Grundstücks Gemeindehalle/Schule (siehe Artikel oben). Zudem beauftragt der Gemeinderat Ingenieure, die den Abwasseranschluss weiter
  • 191 Leser

Mediatives Tanzen in der Brücke

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Erwachsenenbildung Schwäbisch Gmünd-Weststadt lädt tanzfreudige Menschen zu mediativen Tanzabenden im Gemeindezentrum Brücke ein. Stattfinden werden die Tanzabende, montags, 3. Mai und 5. Juli, jeweils um 19.30 Uhr. Die Abende sind thematisch an das Kirchenjahr angelehnt. Leiterin Marion Müller möchte allen Tanzfreunden weiter
  • 176 Leser

Mahnung an Politik

DGB veranstaltet Maikundgebung auf dem Johannisplatz
„Wir, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, erwirtschaften Tag für Tag den Wohlstand dieses Landes. Deshalb fordern wir zu Recht: Wir gehen vor!“ heißt es im Maiaufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Die Gewerkschaften demonstrieren am 1. Mai auch in Schwäbisch Gmünd für gerechte Löhne und einen starken Sozialstaat. weiter
  • 178 Leser

Kurz und bündig

Frauenfrühstück mit Elke Heer „Frauen, Männer, Krieg und Frieden“ – zu diesem Thema lädt die Friedenswerkstatt am Freitag, 30. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr zum Frauenfrühstück in die Pressehütte Mutlangen ein. Gmünds Frauenbeauftragte und Historikerin, Elke Heer, wird in einem Vortrag unter anderem aufzeigen, dass die Friedens- und weiter
  • 131 Leser

Horst Geißler bestätigt

Mitgliederversammlung des Gmünder verdi-Ortsvereins
In seiner Mitgliederversammlung unter der Leitung des Vorsitzenden Horst Geißler hat der verdi-Ortsverein Schwäbisch Gmünd im „Drei König“ hat der Vorstand die Weichen für das Jahr 2010 gestellt. weiter
  • 205 Leser

Mit russischen Künstlern

Ausflug und Konzert am Samstag in Waldstetten
Künstler der Musikschule aus Tutajev in Russland besuchen Waldstetten. Michael Tschernikov mit seinem Orchester ist zu Gast. Am Samstag gibt es einen gemeinsamen Ausflug und ein Konzert in der Alten Turnhalle. weiter
  • 178 Leser

„Momente, die nachklingen …“ in Mutlangen

Mutlangen. „Momente, die nachklingen …“ – unter diesem Motto steht ein Konzert mit Klaus Wuckelt und Christoph Michael Pesch am Sonntag, 2. Mai, um 18 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Mutlangen. Klaus Wuckelt ist Konzertmeister und Solist im Württembergischen Zupforchester sowie Mitglied der Staatsoper Stuttgart. Christoph weiter
  • 158 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Attenhofen. Ernst Weber, Doggerstr. 1, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Helmut Kießling, Haller Str. 22, zum 79. Geburtstag.Bopfingen. Anna Fochler, Alte Kirchheimer Str. 16, zum 88. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Elisabeth Ziegler, Grabenstr. 9, zum 83. Geburtstag.Hüttlingen. Karl Pfitzer, Turnstr. 2, zum 73. Geburtstag.Kirchheim weiter
  • 169 Leser

Mitglieder verpflichtet

Sitzung des Wißgoldinger Kirchengemeinderats
In der Sitzung des Wißgoldinger Kirchengemeinderates St. Johannes Baptist wurden die Mitglieder Dieter Scheel, Cornelia Pfletschinger, Wolfgang Schultes, Brigitte Schaefer, Christina Dangelmaier, Gerhard Langer, Elisabeth Kuhn, Gerda Maier und Peter Wagner von Pfarrer Klaus Stegmaier verpflichtet. weiter
  • 146 Leser

Regionalsport (19)

Helmut Dietterle wird FCN-Trainer

Normannia-Manager Jürgen Eberle: „Ein Glücksgriff“
Der ehemalige VfB-Bundesligaspieler Helmut Dietterle (58) wird neuer Trainer des FC Normannia Gmünd. Dietterle, der bis Mai 2008 Manager beim VfR Aalen war, soll den FCN in Richtung Regionalliga führen. weiter
  • 213 Leser

Der Titel ist jetzt greifbar nahe

Fußball, Regionalliga: VfR Aalen gewinnt beim SSV Ulm 1846 mit 3:0 (1:0) und hat jetzt sogar elf Punkte Vorsprung
Der Meistersekt kann so langsam kalt gestellt werden. Der VfR Aalen hat gestern Abend in einem einseitigen Derby den SSV Ulm 1846 mit 3:0 (1:0) geschlagen und den „Spatzen“ gar eine Lehrstunde erteilt. Gleichzeitig unterlag der Verfolger 1. FC Nürnberg II mit 0:1 in Darmstadt – weshalb die Scharinger-Elf sechs Spieltage vor Schluss weiter
  • 167 Leser

Das Normannia-Muster

Fußball, Oberliga: FC Normannia gewinnt zuhause mit 2:0 (0:0) gegen Nöttingen
Es war das derzeit typische Normannia-Muster, in zweierlei Hinsicht. Erst gab’s eine schwache erste Halbzeit, dann steigerte sich die Mattner-Elf. Und die Tore besorgte wieder mal das erfolgreiche Sturmduo Molinari/Bergheim. weiter
  • 221 Leser

Wieder Molinari, wieder Bergheim

Fußball, Oberliga: Der FC Normannia legt nach

Der FC Normannia hat in der Oberliga den nächsten Dreier eingefahren. Gegen den FC Nöttingen feierte man einen 2:0-Sieg. Die Torschützen heißen wieder einmal Stanislaus Bergheim und Beniamino Molinari. Und: Beide bereiteten das Tor des anderen vor.

Tore:  1:0 Bergheim (60.), 2:0 Molinari (73.)

weiter
  • 7160 Leser

„In London aufs Podium“

Interview: Trampolinspringer Karsten Kuritz gewinnt zwei Goldmedaillen bei EM
Statt mit dem Flugzeug zwei Tage per Bus nach Warna (Bulgarien). Keine schlechte Vorbereitung für den Gmünder Karsten Kuritz, der bei der Europameisterschaft nämlich zwei Goldmedaillen gewann. Im Interview spricht der 26-Jährige über die EM-Strapazen, eine verpasste Medaille im Einzel und das Ziel Olympische Spiele in London. weiter
  • 5
  • 169 Leser

Auf Platz zwei

Leichtathletik: Anja Wagenblast mit toller Bestzeit
Zur Leichtathletikbahneröffnung bei optimalen äußeren Bedingungen in Weinstadt war die zwölfjährige Bettringerin Anja Wagenblast über 800m als Schülerin B bei den Schülerinnen A gestartet. Wagenblast lief Bestzeit. weiter
  • 132 Leser

TV Wetzgau und TSV Böbingen top

Turngau Ostwürttemberg: Gaumannschaftskämpfe der Jugendturner, Juniorinnen und offenen Klasse
138 junge Turnerinnen und 91 junge Turner haben in einer vom TSGV Waldstetten hervorragend ausgerichteten Veranstaltung ihre Meister ermittelt. Geturnt wurde ein Gerätevierkampf in den Pflichtübungen der P-Stufen. Der gesamte Wettkampf hatte sowohl bei den Jungs als auch bei den Mädchen ein sehr hohes Niveau und war entsprechend spannend. weiter
  • 150 Leser

Der E-Biker

Gottfried Haubner (62)
„Es wäre vorbei, definitiv aus.“ Gottfried Hauber wäre kein Radfahrer mehr, wenn es keine Räder mit elektrischem Antrieb gäbe. „Seit einer schweren Grippe bringe ich nicht mehr genug Kraft aufs Pedal, die Leistung ging einfach nicht mehr hoch“, erzählt er, sein nicht ganz gesundes Herz tut ein übriges dazu. Mit den rund 80 Watt, weiter
  • 129 Leser

Der Kilometerfresser

Markus Walter (40)
Wenn sich zwei Rennradler begegnen, die einander nicht kennen, steht ein Gesprächsgegenstand so gut wie fest: die Jahreskilometer. Ob einer 2000 oder 7000 oder 14 000 im Jahr abspult, ist die entscheidende Grundlage der Kategorienbildung im Rad-Breitensport. Und ein Ehrgeiz-Kriterium ersten Ranges. Es gibt Geschichten über Rennradler, die am 31. Dezember weiter
  • 155 Leser

Der Downhiller

Andreas Kraft (26)
Zwischen zehn und zwanzig Stürze im Jahr gehören dazu. „Aber das muss ja nicht schlimm sein“, sagt Andres Kraft aus Bühlertann. Dabei ist der 26-jährige Downhiller vom Rosenberger Team „Freesmile“ ein Könner: Das Downhill-Rennen, Zuschauermagnet beim „Bike the Rock“ in Heubach, hat er schon zweimal gewonnen.Downhill weiter
  • 131 Leser

Mit 70 ist noch nicht Schluss

Radsport ist ein Begriff, der viele Spielarten einer Sache zusammenfasst: Rennrad, Downhill, Mountainbike, E-Bike
„Für manche Autofahrer ist man ein Hindernis wie ein Schlagloch“, sagt Erich Krieg. Der Vorsitzende der RSF Bartholomä spricht über die Gefahren und schönen Seiten des Radsports. weiter
  • 171 Leser

Die Rennfahrerin

Nina Kunz (28)
Knapp 10 000 Kilometer fährt sie im Jahr, aber das reicht nicht. „Für Bundesliga-Niveau ist es zu wenig“, sagt Nina Kunz. Die 28-jährige kaufmännische Angestellte aus Gmünd versucht Leistungssport zu treiben, obwohl sie gleichzeitig berufstätig ist.Da haben es die Profi-Bikerinnen leichter. „Die Fahrer in den großen Teams gehen im weiter
  • 518 Leser

Spiele unter der Woche

Fußball
Heute Abend steigt im Donaustadion das Derby zwischen dem SSV Ulm 1846 und dem VfR Aalen. Im Schwerzer empfängt der FC Normannia Gmünd den FC Nöttingen. Anpfiff ist um 18.30 Uhr. RegionalligaDienstag, 18.30 Uhr:SSV Ulm 1846 – VfR AalenOberligaDienstag, 18.30 Uhr:FC Normannia – FC NöttingenKreisliga B IVMittwoch, 18.15 Uhr:SV Waldhausen II weiter
  • 183 Leser

Den Meldeschluss beachten

Tennis, Bezirksmeisterschaften Jugend: Anmeldung erforderlich
Vom 6. bis 9. Mai steigen in Schorndorf und in Winterbach die Tennisbezirksmeisterschaften der Jugend im Bezirk 4 Ostwürttemberg/Staufen. In den Altersklassen U11 bis U18 (Jahrgänge 99 bis 92) werden im Rahmen des LBS Cup nicht nur die Bezirksmeister ermittelt, sondern auch wichtige Punkte für die Ranglisten verteilt. Meldeschluss ist der 29. April. weiter
  • 181 Leser

Drei Punkte für Ruppertshofen

Fußball, Frauen
In der Bezirksliga der Frauen gingen drei Punkte kampflos an den Tabellenführer VfB Ellenberg. In der Regionenliga schlug Spitzenreiter SV Eintracht Kirchheim den FV Faurndau II zuhause mit 2:0. weiter
  • 155 Leser

Ehrgeiz, Entschlossenheit und Kampfgeist sind wichtig

Trampolin, Talentsichtung beim TSB Gmünd: Talentierte Kinder können Probetraining absolvieren
Am Sonntag, 9. Mai, findet in der neuen Sporthalle im Uni-Park (Landesgymnasium für Hochbegabte) eine Talentsichtung für die Leistungsgruppen der Trampolinabteilung des TSB Gmünd statt. Eingeladen sind talentierte Kinder der Jahrgänge 2002 bis 2005. Die Sichtung findet ausschließlich für Kinder statt, die bereit sind, das häufige Training auf sich zu weiter
  • 184 Leser

Überregional (91)

'Heuschrecke' greift Lagardère an

Als Investor hat Guy Wyser-Pratte schon öfters für Wirbel gesorgt. Dieses Mal hat er den Pressekonzern und Buchverlag Lagardère im Visier. weiter
  • 497 Leser

1899 Hoffenheim: Timo Hildebrand vor Abschied

Die Trennung zwischen 1899 Hoffenheim und Ex-Nationaltorwart Timo Hildebrand zum Saisonende scheint beschlossene Sache. Nach Informationen des Fachmagazins 'Kicker' plant der Fußball-Bundesligist für die nächste Spielzeit ohne den 31 Jahre alten Keeper, dessen Vertrag im Sommer ausläuft. Dies hätten Manager Jan Schindelmeiser und Trainer Ralf Rangnick weiter
  • 301 Leser

9 Millionen Euro locken

Gelingt Arjen Robben wieder ein Millionenschuss? Im Halbfinal-Rückspiel bei Olympique Lyon steht für Bayern München neben sportlichem Ruhm einmal mehr auch sehr viel Geld auf dem Spiel. Gelingt dem deutschen Rekordmeister heute der Einzug ins Endspiel, dann kassieren die Bayern auch eine weitere Millionen-Prämie der Europäischen Fußball-Union (Uefa). weiter
  • 292 Leser

Aktuelle CDs

'Shhh!' heißt das aktuelle Album, das Nigel Kennedy mit seinem Quintett und dem Sänger Boy George erarbeitete: Improvisationen, stiloffener Electric Jazz (EMI). Vom klassischen Nigel Kennedy gibt es bei EMI eine Wiederveröffentlichung: Werke von Bach mit den Berliner Philharmonikern, Daniela Stabrawa (Violine) und Albrecht Mayer (Oboe). weiter
  • 3444 Leser

Auch Ideen haben Besitzer

Organisationen setzen sich für besseren Schutz von Kreativität ein
Wenn es um geistiges Eigentum geht, wird es Dieben oft allzu leicht gemacht - die Gefahr erwischt zu werden, ist klein. Verschiedene Organisationen fordern deshalb einen besseren Schutz des Ideellen. weiter
  • 557 Leser

Auch in Baden-Württemberg gibt es immer weniger junge Menschen

Die gemeinnützige Robert-Bosch-Stiftung zählt zu den größten unternehmensnahen Stiftungen Deutschlands. Rund 100 Mitarbeiter betreuen alljährlich 800 Projekte, Wettbewerbe und Stipendien. Im Jahr 2008 standen rund 60 Millionen Euro zur Verfügung. Seit ihrer Gründung 1964 gab die Stiftung 0,9 Milliarden Euro aus. Mehr zur Studie unter: www.bosch-stiftung.de, weiter
  • 535 Leser

Auf einen Blick vom 27. April

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 32. Spieltag Energie Cottbus - Union Berlin4:2 (2:1) Tore: 1:0, 2:0 Petersen (5., 12.), 2:1 Peitz (35.), 3:1 Jula (58.), 4:1 Rivic (61.), 4:2 Mattuschka (86., Foulelfmeter). - Zuschauer: 15 140. 1Kaiserslautern 32198553:2565 2FC St. Pauli 32194967:3461 3FC Augsburg 321610658:3958 4Düsseldorf 32158944:3053 5MSV Duisburg 321471150:4449 weiter
  • 298 Leser

Ausgrenzung und Resignation

Leben in Parallelwelten
Ober- und Unterschicht haben in der Gesellschaft kaum mehr miteinander zu tun, sagt Michael Hartmann, Soziologieprofessor an der TU Darmstadt. Das Vermögen verteilt sich immer ungleicher. weiter
  • 300 Leser

Bischöfe beraten über schärfere Leitlinien

Papst Benedikt plant nach Spekulationen aus dem Vatikan Vergebungsbitte
Die katholischen Bischöfe haben gestern über eine Verschärfung der Leitlinien zum Umgang mit sexuellem Missbrauch durch Geistliche beraten. Der Ständige Rat der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) kam dazu in Würzburg zusammen. Der Ständige Rat ist das höchste Gremium der Bischofskonferenz zwischen den Vollversammlungen. Künftig sollen striktere Vorgaben weiter
  • 268 Leser

Bosch schult gezielt Ältere

Studie der Universität Heidelberg: Leistungsfähigkeit kann erhalten werden
Ältere Menschen sollen zwar immer länger arbeiten, aber so richtig traut man nur der Jugend etwas zu. Dabei verfügen Ältere über erstaunliche Fähigkeit zur Veränderung, wie eine Studie aus Heidelberg zeigt. weiter
  • 549 Leser

Datenschutz wird wenig beachtet

. Der Datenschutz wird in deutschen Unternehmen einer Studie zufolge nicht ernst genug genommen. Nach Einschätzung der Unternehmensberater von Pricewaterhouse Coopers (PwC) haben die Firmen die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben nur formal umgesetzt, verzichten aber weitgehend darauf, ihre Mitarbeiter zu schulen. Unachtsamkeit und Unwissenheit sind weiter
  • 455 Leser

Den Frust schnell verdaut

Eishockey: Augsburg stolz auf Vizemeisterschaft - Viel Arbeit für neue Saison
Auch wenn der Griff nach Deutschlands Eishockey-Krone fehlschlug: Traurig ist bei den Augsburger Panthern darüber niemand. Dort stand am Tag danach zudem schon die Arbeit für die neue Saison im Fokus. weiter
  • 301 Leser

Der böse Russe ist überall

Dominik Grafs Mafia-Epos im Fernsehen
Verbrechen, Liebe, Gewalt und Sex sind bewährte Krimi-Zutaten. Das weiß auch Regie-Veteran Dominik Graf. Heute beginnt auf Arte sein Mafia-Epos 'Im Angesicht des Verbrechens'. Spannender Stoff. weiter
  • 320 Leser

Der Grüne bleibt Chef in Freiburg

Amtsinhaber Dieter Salomon hat aber Stimmen an die Linken verloren
Dieter Salomon bleibt Oberbürgermeister von Freiburg. Obwohl das Ergebnis mit 50,5 Prozent knapp ist, zeigt er sich zufrieden. Vor allem an Günter Rausch, den Kandidaten der Linken, hat er Stimmen verloren. weiter
  • 265 Leser

Die Falcon überstand die vier Messflüge völlig ohne Schaden

Insgesamt vier Messflüge hat die Crew des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Sachen Aschewolke hinter sich gebracht. Den ersten Einsatz absolvierte das Team mit dem Mössinger Piloten Steffen Gemsa am 19. April, als der Luftraum über Deutschland geschlossen war und alle Verkehrsmaschinen am Boden blieben. Unter anderem maßen sie die Dichte weiter
  • 352 Leser

Die Mittelschicht wird immer kleiner

Schwierige Definition eines Begriffs
Wer oder was ist 'die Mitte'? Darüber streiten Sozialwissenschaftler und Politiker seit Jahren. Eine allgemein verbindliche Definition gibt es nicht. weiter
  • 345 Leser

Dreiste Abzocke im Internet

Viele Nutzer sitzen in der Abo-Falle - Verbraucherschützer raten zur Gegenwehr
Manchmal ist es nur ein unbedachter Mausklick, und schon brockt sich der Internetnutzer ein teures Abo ein. Verbraucherschützer warnen vor dieser Abzockerei und geben Tipps, wie man sich wehren kann. weiter
  • 580 Leser

Ein hart beackertes Feld

Die Parteien streben zur Mitte, weil jeder zu ihr gehören will
Gleich vier Parteien - die Linke ist die Ausnahme - buhlen nicht nur in Nordrhein-Westfalen um dieselbe Wählerschicht: die Mitte. Denn die große Mehrzahl der Bürger fühlt sich dort verankert. weiter
  • 376 Leser

Ein Hesse holt den Jackpot

14 Millionen für sechs Richtige mit Superzahl
Der Lotto-Jackpot mit rund 14 Millionen Euro ist geknackt worden. Ein Spieler aus Hessen hatte auf seinem Tippzettel für Samstag die sechs richtigen Zahlen 7, 12, 26, 29, 45 und 46 angekreuzt, und die Superzahl 1 stimmte auch, teilte die federführende Staatliche Lotterieverwaltung Bayern mit. Ein Spieler aus Schleswig-Holstein bekommt den Jackpot in weiter
  • 283 Leser

Ein Pilot für alle Fälle

Steffen Gemsa aus Mössingen flog mit der Falcon, um die Aschewolke zu erkunden
Der Mössinger Berufspilot Steffen Gemsa ist durch seine Messflüge durch die Vulkanaschewolke bekannt geworden. Am Wochenende gibt er in seinem Heimatverein Flugstunden für angehende Segelflieger. weiter
  • 326 Leser

Eltern im Visier

Staatsanwaltschaft ermittelt nach tödlicher Hunde-Attacke auf Baby
Nachdem ein Familienhund am Wochenende einen Säugling zu Tode gebissen hat, ermittelt die Staatsanwaltschaft jetzt gegen die Eltern. weiter
  • 366 Leser

Endstation Stammheim

Jungen Flüchtlingen mit gefälschten Papieren droht Gefängnisstrafe
Gefängnisstrafen für junge Flüchtlinge, die mit falschen Papieren nach Baden-Württemberg einreisen, stehen in der Kritik. Grüne und Hilfsorganisationen fordern eine Abkehr von der umstrittenen Praxis. weiter
  • 326 Leser

EU fordert Umsetzung der Hilfe für Athen

Die Bundesregierung hat über Notkredite für Griechenland noch nicht entschieden. Kanzlerin Angela Merkel bat um einige Tage Geduld und machte Bedingungen geltend. 'Wir brauchen eine positive Entwicklung in Griechenland, verbunden mit weiteren Sparmaßnahmen', sagte die CDU-Vorsitzende. Finanzminister Wolfgang Schäuble erklärte, eine Entscheidung müsse weiter
  • 318 Leser

Fast-Food-Kette umwirbt Senioren

Weil es an Nachwuchs mangelt, werben manche Unternehmen schon offensiv um Mitarbeiter im Rentenalter. Dazu zählt die Fast-Food-Kette McDonalds. weiter
  • 510 Leser

Fluch von Brünn ist Geschichte

Tennis: Andrea Petkovic trotz Fed-Cup-Abstiegs obenauf
Andrea Petkovic war hin- und hergerissen: Zwischen der Enttäuschung über den erneuten Abstieg des Fed-Cup-Teams aus der Weltgruppe I und der Freude über die eigene Leistung. Im Stil einer Diplomatin fand die Politik-Studentin, die ab heute beim WTA-Tennisturnier in Stuttgart spielt, dann die Balance. 'Ich habe den Fluch von Brünn besiegt. Das war wichtig, weiter
  • 314 Leser

Forderungen der deutschen Wirtschaft zum Tag des geistigen Eigentums 2010

Aktionsbündnis Wirtschaft und Politik Staatliche und private Initiativen zum Schutz des geistigen Eigentums sollen besser verzahnt werden. Europäisches Patentsystem Das Sprachensystem soll vereinheitlicht werden. Auf dem Weg zur gemeinsamen Patentgerichtsbarkeit soll die Expertise aller EU-Staaten berücksichtigt werden. Schutzrechtssystem Der Schutz weiter
  • 481 Leser

Gegen weitere Einschnitte bei Karstadt

Die Zukunft der zahlungsunfähigen Warenhauskette Karstadt ist weiter ungewiss. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi lehnte gestern die Forderung des potenziellen Karstadt-Käufers Triton nach weiteren Zugeständnissen der Belegschaft entschieden ab. Die Verdi-Vizevorsitzende Margret Mönig-Raane sagte in Berlin, die 26 000 Karstadt-Beschäftigten hätten weiter
  • 461 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 14 853 611,30 Euro Gewinnklasse 2 3 591 643,70 Euro Gewinnklasse 3 50 711,90 Euro Gewinnklasse 4 3352,10 Euro Gewinnklasse 5 173,00 Euro Gewinnklasse 6 45,90 Euro Gewinnklasse 7 24,10 Euro Gewinnklasse 8 10,70 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 229 961,10 Euro TOTO Gewinnklasse 1 29 972,20 Euro Gewinnklasse 2 747,80 weiter
  • 330 Leser

Große Angst vor dem sozialen Abstieg

Längst fürchten auch Akademiker, ihren sicher geglaubten Lebensstandard zu verlieren
Die Angst vor einem Job- und Statusverlust ist in Deutschland weit verbreitet. Eine repräsentative Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ergab, dass nahezu 30 Prozent der Bürger fürchten, im Zuge der Krise abzurutschen. Fast jeder zweite Haushalt mit einem monatlichen Nettoeinkommen zwischen 1500 und 2000 Euro zählt dazu, bei den Haushalten weiter
  • 293 Leser

Hinreißende Rasanz

Nigel Kennedy mit Bach und Ellington in Stuttgart
Mehr als drei Stunden forderte Nigel Kennedy seinem Orchestra of Life in Stuttgart alles ab und wagte den Spagat zwischen den Kompositionen von Ellington und Bach. Zuallererst ein klassisches Vergnügen. weiter
  • 366 Leser

Hochstimmung an der Börse

Leitindex erklimmt höchsten Stand seit September 2008
Die Hoffnung auf gute Quartalszahlen hat den Deutschen Aktienindex gestern auf den höchsten Stand seit Anfang September 2008 getrieben. Zum Handelsschluss legte der Dax um 1,16 Prozent auf 6332,10 Punkte zu. Im deutschen Leitindex ging es für die Finanzwerte und für die Titel von Siemens besonders deutlich nach oben. Auch Kursgewinne bei den US- Standardwerten weiter
  • 471 Leser

Höhere Steuer auf Kampfhunde

Kampfhunde-Besitzer müssen hohe Hundsteuern hinnehmen. Die Hundesteuersatzung der Stadt Laichingen bei Ulm ist nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig rechtmäßig. Das Gericht hat entschieden, keine Revision gegen eine frühere Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs Mannheim zuzulassen. In der Steuersatzung, die auch in vielen anderen weiter
  • 347 Leser

Impfschutz im Land muss besser werden

Der Impfschutz der Baden-Württemberger muss nach den Worten der Gesundheitsministerin Monika Stolz (CDU) deutlich besser werden. Zwar seien durchschnittlich 94,5 Prozent der Menschen im Südwesten einmal gegen Masern geimpft worden, das genüge aber nicht, um das Ziel der Weltgesundheitsorganisation WHO zu erreichen, die Krankheit auszurotten, sagte Stolz weiter
  • 333 Leser

Jetzt hat der HSV auch noch personelle Sorgen

Zur Entlassung von Trainer Bruno Labbadia gesellen sich beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV im Saisonendspurt auch noch personelle Probleme. Stürmer Tunay Torun zog sich im Training einen Kreuzbandriss zu. Er soll in den nächsten Tagen operiert werden. Angreifer Tolgay Arslan wurde vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel weiter
  • 325 Leser

Kein Einzelfall

Die Tragödie im Cottbuser Stadtteil Saspow ist kein Einzelfall. Im November 2002 fiel ein sechs Wochen alter Säugling in Sachsen-Anhalt einem Rottweiler zum Opfer. Auch dieses Baby lag im Kinderwagen, als der Hund angriff und es tötete. Der Vater erschoss das Tier mit einem Jagdgewehr. Im Juni 2000 fielen zwei Kampfhunde in Hamburg über einen sechs weiter
  • 303 Leser

KOMMENTAR · KRUZIFIXE: Peinlicher Start

Es hätte heute ein schöner Tag werden können für die CDU in Niedersachsen. Stolz wollte die Partei mit Aygül Özkan die erste türkisch-stämmige Landesministerin präsentieren. Doch ungetrübt ist die Freude nicht mehr. Dafür hat die Juristin selbst gesorgt, als sie sich gegen Kruzifixe in Schulräumen ausgesprochen hat. Auf rechtlicher Ebene sind die Äußerungen weiter
  • 283 Leser

KOMMENTAR · MERKEL: Volksverdummung

Angela Merkel hat ein Ränkespiel um die Griechenland-Hilfe aufgeführt. Zuerst gab sie die hartleibige 'Madame No', die sich allen Notrufen verweigerte. Dann ließ sie sich beim EU-Gipfel herab, den klammen Helenen doch unter die Arme zu greifen - zu Bedingungen, die vorwiegend sie selbst diktiert hatte. Nun, da die Griechen das Geld aus Brüssel tatsächlich weiter
  • 281 Leser

KOMMENTAR: Alle können profitieren

Ein beruhigender Befund: Ältere Arbeitnehmer bleiben körperlich und geistig leistungsfähig - man muss sie nur richtig anleiten. Die demografische Entwicklung ist also kein so großes Problem mehr, weil die Alten ja als Ersatz für die immer seltener werdenden Jungen bereit stehen. Vor dieser Interpretation sollten sich die Unternehmen freilich hüten. weiter
  • 497 Leser

KOMMENTAR: Gar keine andere Wahl

Also doch: Mit der kickenden Bankrotterklärung vom 1:5 in Hoffenheim haben die Balltreter des Hamburger SV ihre Vorstandsetage gezwungen, den Trainer Bruno Labbadia dorthin zu schicken, wo der Pfeffer wächst. Unabhängig davon, dass solch ein elementarer Schritt aus eigener hoheitlicher Einschätzung und nicht auf Drängen von Angestellten erfolgen sollte: weiter
  • 294 Leser

Krankenstand ist wieder gestiegen

Der Krankenstand in deutschen Firmen ist im ersten Jahresviertel offenbar deutlich gestiegen. Wie 'Die Welt' unter Berufung auf eine entsprechende Erhebung des Bundesgesundheitsministeriums berichtete, fehlten Beschäftigte zwischen Januar und März 3,66 Prozent der Sollarbeitszeit infolge von Krankschreibungen. Das seien 12 Prozent mehr als vor einem weiter
  • 509 Leser

Kruzifixe bleiben hängen

Designierte niedersächsische Sozialministerin Özkan entschuldigt sich
Die designierte niedersächsische Sozialministerin Aygül Özkan rudert zurück. An Kruzifixen in Klassenzimmern will sie nun doch nicht rütteln. weiter
  • 312 Leser

KULTURTIPP: Musik nach Shakespeare

Das Festival Stuttgart Barock hat sich seit seiner Gründung 1987 zwei Ziele auf die Fahnen geschrieben: mit Aufführungstraditionen zu brechen und vergessenen Werken zu angemessener Beachtung zu verhelfen. In diesem Jahr lautet das Motto des Festivals, dessen Konzerte vom 29. April bis 2. Mai im Saal der Musikhochschule und in der Leonhardskirche Stuttgart weiter
  • 351 Leser

Lauterer dämpfen die Euphorie

Fußball: Jubel um Aufstieg ist verhallt, nun wartet viel harte Arbeit
Der erste Jubel um den Aufstieg hat sich beim 1. FC Kaiserslautern gelegt. Nun muss der Klub mit wenig Geld ein Fußball-Paket schnüren, das genug Qualität für die Bundesliga hat - ein Stück harte Arbeit. weiter
  • 339 Leser

Le Pens Front National machte Stimmung gegen Muslime

Bei Regionalwahlen in Frankreich im März hatte die oppositionelle Vereinigung der Linken im Landesdurchschnitt 54,3 Prozent der Stimmen, Präsident Sarkozys konservative UMP erreichte nur 36,1 und die rechtsextreme Front National 8,1 Prozent. Die rechtsextreme Front National (FN) von Jean-Marie Le Pen setzte im Wahlkampf ganz auf Fremdenhass. Ein besonders weiter
  • 345 Leser

LEITARTIKEL · AUTOINDUSTRIE: Dank Asien aus der Krise

Im Osten geht die Sonne auf, und sie wärmt die krisengeplagten deutschen Autobauer und ihre Zulieferer ganz prächtig. Denn China und Indien sind jene aufstrebenden Märkte, denen die Hersteller hier verdanken, dass sie nicht allzu tief in die Krise gerutscht sind und rasch wieder herauskommen. Sie helfen, Kurzarbeit rascher abzubauen als gedacht und weiter
  • 322 Leser

Leute im Blick vom 27. April

Joan Collins 'Denver Clan'-Biest Joan Collins ist vom 7. Mai an in der ARD-Soap 'Verbotene Liebe' zu sehen. Ihren Serienauftritt, den sie im Februar in Deutschland gedreht hat, wird sie nach Senderangaben in den Folgen 3611 bis 3613 haben. Sie spielt die mysteriöse Lady Joan, die für ein Oldtimer-Rennen nach Schloss Königsbrunn kommt. Die 76-Jährige weiter
  • 342 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 19.-23.04.10: 100er Gruppe 48-50 EUR (48,00 EUR). Notierung 26.04.10: plus 0,20 EUR. Handelsabsatz: 29.345 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 440 Leser

Missbrauch: Übungsleiter muss zehn Jahre ins Gefängnis

38-Jähriger hat sich jahrelang an Jungen vergangen - Richter ordnet anschließende Sicherungsverwahrung an
Zehn Jahre und sechs Monate Haft und anschließend Sicherheitsverwahrung. So lautet das Urteil des Landgerichts Trier gegen einen 38-jährigen Mann wegen Kinderschändung. Der Mann aus dem Städtchen Mayen in der Eifel (Rheinland-Pfalz) hatte minderjährige Jungen vor laufender Kamera missbraucht und Videos davon in Tauschbörsen im Internet gestellt. Ein weiter
  • 316 Leser

Mit dem Meisterbrief an die Uni

Berufliche Bildung soll Hochschulzugang garantieren
Die Landesregierung will beruflich Qualifizierten den Zugang zu Hochschulen erleichtern. Wer einen Meisterbrief hat, kann ohne Eignungsprüfung studieren, was er möchte. Die Opposition begrüßt die Pläne. weiter
  • 326 Leser

Mittelstand hakt Rezession weitgehend ab

Die deutschen Mittelständler haben die Rezession überwunden. Nach einer Umfrage der DZ Bank beurteilen sie ihre aktuelle wirtschaftliche Lage inzwischen wieder positiver als im langjährigen Durchschnitt, teilte das genossenschaftliche Institut bei der Vorlage seines Mittelstandsbarometers in Frankfurt mit. Beim Blick in die nähere Zukunft zeigten sich weiter
  • 502 Leser

Moniz löst Labbadia ab

Trainer raus: HSV zieht Notbremse vor Rückspiel beim FC Fulham
Das Kapitel Bruno Labbadia ist beim Hamburger SV zugeschlagen. Mit der Trennung vom zuletzt erfolglosen Trainer erhofft sich der Fußball-Bundesligist am Donnerstag den Sprung ins Finale der Europa League. weiter
  • 315 Leser

Mordversuch an Mädchen: Acht Jahre Haft

. Die brutale sexuelle Attacke eines jungen Mannes auf eine 16-jährige Jugendliche hat das Landgericht Tübingen mit acht Jahren Gefängnis geahndet. Die Jugendkammer verurteilte den 21-Jährigen aus dem Kreis Reutlingen wegen versuchten Mordes, besonders schwerer Vergewaltigung und vorsätzlicher Körperverletzung. Der junge Mann hatte das Mädchen in der weiter
  • 380 Leser

NA SOWAS . . . vom 27. April

Im März hatte der neunjährige Youri Markauer aus Göttingen eine Flaschenpost aus der Leine gefischt. 23 Jahre hatte sie gebraucht, seit der 34-jährige Marko Bode sie im 40 Kilometer entfernten Lutter (Thüringen) ins Wasser geworfen hatte. Jetzt trafen die beiden sich, und Bode erkannte den vergilbten Brief aus der Flasche sofort. Er hatte als Elfjähriger weiter
  • 360 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Geromel ein Spiel gesperrt Fußball: Der brasilianische Innenverteidiger Geromel vom Bundesligisten 1. FC Köln wurde vom DFB-Sportgericht nach seiner Roten Karte am Samstag in Bremen für ein Spiel gesperrt. Geromel hatte in der Schlussphase per Handspiel im Strafraum eine Chance des SV Werder zum Siegtor zunichte gemacht. Torsten Frings verwandelte den weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Klage erst März 2011 Stuttgart - Die Entscheidung über eine erneute Klage gegen den Länderfinanzausgleich wird aller Voraussicht nach erst kurz vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg im März 2011 fallen. Auf diesen Zeitplan haben sich nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa in Stuttgart die schwarz-gelben Regierungen in Bayern, Hessen und Baden-Württemberg weiter
  • 264 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Treibstoffzuschlag erhöht Die Deutsche Lufthansa erhöht aufgrund der gestiegenen Rohölpreise die Treibstoffzuschläge für Interkontinentalflüge um 5 EUR pro Flugstrecke. Der Zuschlag für Flüge in den Mittleren Osten und Ostafrika beträgt künftig 82 EUR, nach Nordamerika und Indien 87 EUR, teilte die Airline mit. Brüderle bereist Brasilien Bundeswirtschaftsminister weiter
  • 480 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Erdbeben vor Taiwan Ein Erdbeben der Stärke 6,9 hat die Südostküste der Insel Taiwan erschüttert. Das Epizentrum lag rund 300 Kilometer vor der Stadt Taitung. In der Hauptstadt Taipeh schwankten Hochhäuser. Von Schäden wurde bis gestern Abend nichts gemeldet. Island wieder startklar Der internationale Flughafen Keflavik auf Island ist für Starts und weiter
  • 330 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Positive Kunstmesse-Bilanz Die Art Cologne 2010 mit Werken der Klassischen Moderne und Gegenwartskunst hat eine positive Bilanz gezogen. Die rund 200 Galeristen aus 23 Ländern meldeten gestern 'gute Verkäufe in allen Segmenten und Preisklassen' bei dem fünftägigen Internationalen Kunstmarkt, der am Sonntag zu Ende ging. Zu den besonderen Besucher-Magneten weiter
  • 314 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Minister beraten häufiger Die europäischen Verteidigungsminister wollen sich künftig häufiger treffen. 'Es gab einstimmige Zustimmung, die Treffen auf der Grundlage des EU-Vertrages von Lissabon zu formalisieren', sagte die spanische Verteidigungsministerin Carme Chacón nach Beratungen mit ihren Amtskollegen. Bislang tagen die Verteidigungsminister weiter
  • 324 Leser

Nowitzki vom Pech verfolgt

Basketball: Dallas Mavericks droht erneut Play-off-Aus
In seinem verzweifelten Kampf um den ersehnten ersten NBA-Titel läuft es für Dirk Nowitzki weiter wie verhext. Nach einer vermeidbaren 89:92-Pleite der Dallas Mavericks im vierten Play-off-Spiel bei den San Antonio Spurs droht dem Superstar auch in seinem 13. Anlauf das vorzeitige Aus. 3:1 heißt es im texanischen Duell für die Spurs, die damit heute weiter
  • 236 Leser

Paris zieht die Zügel an

Sarkozy will mit Schleierverbot sein Image aufpolieren
Die französische Regierung hat einen Gesetzentwurf zum Verbot der Burka angekündigt. Offenbar unter dem Eindruck schlechter Wahlergebnisse zieht der Präsident die Schrauben für Muslime an. weiter
  • 309 Leser

Pechstein ist nur noch schwer vermittelbar

Ratlosigkeit erschwert nötige Doping-Diskussion - Philosophen suchen nach den Hintergründen
Bald stellt die Nationale Anti-Doping-Agentur ihre Bilanz vor, und die Rad-Saison hat begonnen. Eigentlich die Zeit für hektische Betriebsamkeit in der Doping-Diskussion. Aber es herrscht merkwürdige Stille. weiter
  • 434 Leser

Ravensburger mit Brettspielen und Elektronik erfolgreich

Internet wird beim Spielehersteller immer wichtiger - iPhone-App beliebt
Klassische Gesellschaftspiele und Brettspiele mit Elektronik sind das Rückgrat von Ravensburger. Gleichzeitig hat der Spielehersteller aber auch mit kleinen Programmen für das iPhone und den iPod Erfolg. weiter
  • 621 Leser

Regierung in Belgien am Ende

König akzeptiert Scheitern - Neuwahlen Anfang Juni
Die belgische Regierung ist gestern endgültig zerbrochen: König Albert II. akzeptierte am Abend den Rücktritt von Ministerpräsident Yves Leterme. Damit ist das Land zwei Monate vor Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft tief in die politische Krise gestürzt. Anfang Juni soll es Neuwahlen geben. Vergangene Woche hatten die flämischen Liberalen die vom weiter
  • 290 Leser

Renitenten Mann ausgesetzt

Eine junge Deutsche hat ihren Ehemann auf einem österreichischen Autobahnparkplatz ausgesetzt. Als er gefunden wurde und die Polizei vermitteln wollte, ließ die Frau sich auf nichts ein. Sie gab ihm 150 Euro für die Heimfahrt. Das Paar hatte sich auf dem Weg in die Slowakei heftig gestritten. Als der Mann, der betrunken war, der Fahrerin ins Lenkrad weiter
  • 374 Leser

Roboter sollen Öl stoppen

Schlechtes Wetter behindert Arbeiten nach Unglück im Golf von Mexiko
Düstere Aussichten am Golf von Mexiko: Nach dem Untergang einer Bohrinsel sind mehrere Anläufe gescheitert, den Austritt von Rohöl zu stoppen. Der Ölteppich breitet sich unterdessen immer weiter aus. weiter
  • 282 Leser

Rollender Ersatz fürs Pferd

Die Erfindung der Draisine war auch die Folge eines Vulkanausbruchs
Seine 'Laufmaschine' sollte das Pferd als Fortbewegungsmittel ersetzen: 1817 erfand Karl Drais die Draisine. Eine historische Radsportgruppe erinnert in Karlsruhe an den Erfinder, der alsbald in Ungnade fiel. weiter
  • 288 Leser

Schüler vergewaltigen Kleinkinder

Jugendbande in der Türkei soll Mädchen verschleppt, missbraucht und ermordet haben
Acht Schuljungen sollen in der Türkei eine Dreijährige vergewaltigt und ermordet haben. Die Polizei ermittelt gegen die 13- und 14-Jährigen außerdem im Fall einer Zweijährigen, die verschleppt, missbraucht und schwer verletzt in einem Wald zurückgelassen wurde, berichteten türkische Medien gestern. Das tote Kleinkind trieb in einem Gewässer. Die aus weiter
  • 306 Leser

Sexaffäre im Auftrag des Kreml?

Im russischen Internet tobt eine Debatte über Sex und Moral. Videos waren aufgetaucht, die Regimekritiker in eindeutigen Posen zeigen. weiter
  • 328 Leser

Sprachretter Westerwelle lacht zu früh

Deutsch hat in Brüssel an Bedeutung verloren- Außenbeauftragte macht keine Zusagen
Die deutsche Sprache soll im Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD) eine von drei Arbeitssprachen werden. Die Freude darüber scheint aber verfrüht. weiter
  • 324 Leser

STICHWORT · EAD: Neue Großbehörde in Verzug

Der Vertrag von Lissabon zwischen den 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union hat nicht nur die Stelle der EU-Chefdiplomatin Catherine Ashton geschaffen. Der Beauftragten für die Außen- und Sicherheitspolitik wurde auch eine Behörde zur Seite gestellt: der Europäische Auswärtige Dienst (EAD). Die Einrichtung soll rund 8000 Beamte, die in 130 Ländern weiter
  • 399 Leser

Stoiber im Visier der Ermittler

Akten zum Kauf der Bank Alpe Adria beschlagnahmt
Nach neuen Vorwürfen gegen den früheren bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber (CSU) im Zusammenhang mit dem Kauf der maroden Kärntner Bank Hypo Group Alpe Adria (HGAA) hat die Generalstaatsanwaltschaft gestern Akten in der Staatskanzlei und in Stoibers Büro beschlagnahmt. Durch die Unterlagen sollen Vorwürfe überprüft werden, nach denen Stoiber weiter
  • 249 Leser

Studenten in die Region locken

Die Hochschulen in der Metropolregion Stuttgart verschenken laut einer Studie viele Chancen, weil sie kaum zusammenarbeiten. Vor allem durch den zunehmenden Fachkräftemangel sei es nötig, Studenten schon für ihr Studium in die Region zu locken. Davon profitierten später auch die Unternehmen. Dafür müssten die Studienangebote in und um Stuttgart aber weiter
  • 307 Leser

Tarantinos Muse wird 40

Uma Thurman stieg mit 'Pulp Fiction' zum Postergirl des Independentkinos auf
Geboren ist sie in Woodstock, ihr Vater war der erste amerikanische Dalai-Lama-Mönch, ihre ersten Filme mit viel Haut bescherten ihr Stalker und zahlreiche Fans. Am Donnerstag wird sie 40: Uma Thurman. weiter
  • 357 Leser

Testfahrer schweigt nach tödlichem Unfall

Nach dem tödlichen Unfall mit einem Mercedes-Prototypen am Wochenende bei Rottweil verweigert der Fahrer des Testwagens jede Aussage. Auch ein Gutachten, das eigentlich binnen weniger Tage vorliegen sollte, werde wohl noch einige Wochen brauchen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Der 52-jährige Testfahrer war in der Nacht zum Samstag weiter
  • 383 Leser

THEMA DES TAGES vom 27. April

KAMPF UM DIE MITTE Um sie wird vor jeder Wahl heftig geworben: Wir beschreiben, was die deutsche Mittelschicht für die Politik so attraktiv macht und was dabei aus dem Blickfeld zu geraten droht. weiter
  • 344 Leser

Tornado fordert zwölf Menschenleben und hinterlässt Trümmerwüste

Wirbelsturm beschädigt im US-Staat Mississippi hunderte Häuser - Rettungskräfte suchen nach Überlebenden
Trümmerberge, wohin das Auge blickt: Nach dem Tornado im US-Staat Mississippi wurden gestern auch Nationalgardisten zum Aufräumen eingespannt. Die Zahl der Todesopfer ist nach Angaben des lokalen Fernsehsenders WLOX 13 von zehn auf zwölf gestiegen. Rettungskräfte suchten weiter nach Überlebenden. Der Wirbelsturm war am Samstag mit Windgeschwindigkeiten weiter
  • 329 Leser

Versunkene Bohrinsel verliert 160 000 Liter Öl pro Tag

Die 'Deepwater Horizon' war auf die Erkundung von Tiefseevorkommen spezialisiert. Im vergangenen September erreichte die Bohrinsel bei einer Probebohrung im Meeresboden die Rekordtiefe von über 10 600 Metern. Die 126 Arbeiter auf der Bohrinsel des Betreibers Transocean waren für den britischen Ölkonzern BP im Einsatz. Tiefsee-Spezialist Transocean ist weiter
  • 310 Leser

VfB Stuttgart: Interesse an Martin Harnik

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat offenbar Interesse am österreichischen Nationalstürmer Martin Harnik von Fortuna Düsseldorf. Nach einem Bericht der 'Bild'-Zeitung laufen bereits Verhandlungen zwischen dem VfB und dem 22-Jährigen. Düsseldorfs Sportdirektor Wolf Werner bestätigte gestern, dass Harnik den Klub definitiv Richtung Bundesliga verlassen weiter
  • 342 Leser

Viel Schönes und viel Schreckliches

Abschlussband der Autobiografie von Theatermann Peter Zadek groß präsentiert
Seine einstigen Star-Schauspieler stellten ein Dreivierteljahr nach seinem Tod den letzten Teil der Memoiren des Regisseurs Peter Zadek vor. weiter
  • 379 Leser

Viel Vertrauen trotz Abwehr-Notstand

FC Bayern setzt in Lyon auf die eigene Stärke
Die Abwehrsorgen sind alarmierend, aber die Endspielrechnung des FC Bayern in der Champions League soll notfalls auch ohne die Wackelkandidaten Daniel van Buyten und Martin Demichelis aufgehen. weiter
  • 346 Leser

VW investiert in China kräftig

Der Autobauer Volkswagen stockt die Investitionen im Boom-Markt China kräftig auf und baut seine Kapazitäten aus. Bis 2012 gibt der Konzern zusätzlich 1,6 Mrd. EUR aus. Dafür sollen unter anderem zwei neue Werke im wichtigsten VW-Markt gebaut werden. Insgesamt liegt das Investitionsvolumen von VW in China bei 6 Mrd. EUR. Die Einführung neuer Modelle weiter
  • 510 Leser

Wieder gentechnisch verunreinigtes Saatgut

Vier Proben in Baden-Württemberg auffällig - Auch andere Bundesländer betroffen
Bei stichprobenartigen Untersuchungen von Maissaat sind in Baden-Württemberg vier Proben mit gentechnisch verändertem Saatgut entdeckt worden. Die Umweltschutzorganisationen Greenpeace und Bioland teilten gestern mit, dass die betroffenen Unternehmen aufgefordert wurden, das Saatgut aus dem Verkehr zu nehmen. Insgesamt waren in Baden-Württemberg 107 weiter
  • 318 Leser

Überschaubare Anzahl

Die Zahl der ohne Begleitung nach Baden-Württemberg einreisenden minderjährigen Flüchtlinge ist überschaubar: Im Jahr 2008 hat das Stuttgarter Innenministerium 139 Fälle registriert, in den ersten sieben Monaten des Jahres 2009 waren es 66. Das Land hat von Juni 2008 bis Februar 2010 insgesamt 77 minderjährige Personen abgeschoben. Für die Zeit zuvor weiter
  • 268 Leser