Artikel-Übersicht vom Sonntag, 02. Mai 2010

anzeigen

Regional (22)

Lebensfroh

15 Gründe aufzustehen

Maibaumwatching V zum Zahnarzt müssen V die letzte Reliklausur für immer schreiben V Läuse sammeln V Primelblüten ernten V vom Maiwochenende erholen V von der Maiwanderung träumen V sich Aufsteh-Zitate überlegen V eine lange und dann eine kurze Woche Schule haben V noch 13 Schultage bis zu den Pfingstferien V ein letztes Mal ins Hallenbad gehen V einen weiter
  • 112 Leser

„Sonnenhügel Hardt“ bekommt Schilder

Das 15. Hardtfest steht unter dem Motto „Begegnung“ und wird zur multireligiösen Feier
Begegnungen unterschiedlichster Art gab es beim 15. Hardtfest. Passend zum Thema „Begegnung“ der multireligiösen Feier, die den Auftakt des bunten Treibens machte. „Die multireligiöse Feier ist wichtig für die unterschiedlichen Kulturkreise und hat das Miteinander von Christen und Muslimen zum Anliegen“, sagte Willi Wendel von weiter

Tischfußballspiel für den Pfarrer

Lorch. Als Überraschung zum 40. Geburtstag des evangelischen Pfarrers Christof Messerschmidt sangen 170 Kinder der drei evangelischen Kindertagesstätten in Lorch ihm ein Ständchen. Zudem hatten die Buben und Mädchen sowie die Erzieherinnen für „ihren“ Pfarrer ein Tischfußballspiel als Geburtstagsgeschenk dabei. Denn seine Leidenschaft für weiter
  • 163 Leser

Kräuter erobern das Terrain

Das Bärlauchfest mit Schwerpunkt Kräuter war trotz regnerischen Wetters ein Besuchermagnet
Mit solch einem Ansturm hatte niemand gerechnet: Trotz schlechter Wettervorhersage und Nieselregens war die Lorcher Klosteranlage am Sonntag voller Besucher, und Parkplätze waren nur schwer zu finden. Das Bärlauchfest mit Führungen, kulinarischen Köstlichkeiten und seinen an die 30 Ständen rund um Kräuter und Garten war ein wahrer Besuchermagnet. weiter

Echter Tüftler mit 20 Patenten

Firma A. Kolckmann in Alfdorf ist seit 50 Jahren Spezialist für Teppichunterlagen
Zwar hat sich Claus Kolckmann aus dem operativen Geschäft bereits 1988 zurückgezogen, aber er ist immer noch Seniorchef, Ideengeber und Tüftler Nummer eins bei der von seinen Eltern gegründeten Firma A. Kolckmann. Umso stolzer ist man in diesem Jahr, dass das 50-jährige Bestehen des Betriebes mit den 45 Mitarbeitern gefeiert werden kann. weiter
  • 5
  • 399 Leser

Keinen Jugendleiter gefunden

Jahreshauptversammlung der Schachfreunde Spraitbach mit Wahlen und Ehrungen
Von guten Leistungen der Mannschaften und vielen Aktivitäten des Vereins berichteten Vorstand und Spielleiter der Schachfreunde Spraitbach bei der Hauptversammlung im 20. Jahr des Vereinsbestehens im Gasthaus „Lamm“. Bei dieser gab es neben den Berichten Ehrungen und Wahlen. weiter
  • 182 Leser

Lobrede auf sich selbst

Präventionsprojekt „Mut zur Stärke“ an der Grundschule Göggingen
Nein ist nicht gleich Nein. Manche Neins werden unsicher ausgesprochen und gegen den eigenen Willen zu einem Ja. Dass Kinder Nein sagen dürfen und sie dieses mit ihrer Körperhaltung, ihrem Blick und ihrem Tonfall unterstreichen können, lernten Viertklässler der Gögginger Grundschule bei einem Präventionsprojekt. weiter
  • 367 Leser

Des Menschen Wolf

Bruchsaler Landesbühne mit „Tannöd“ in Gmünd
In „Tannöd“ geht es um Kindesmissbrauch mit seiner schlimmen Folge Inzest. Die Badische Landesbühne Bruchsal inszeniert den Krimi von Andrea Maria Schenkel auf eine bedrückende und auf das Wesentliche konzentrierte Weise. Zwei Wochen nach der Premiere spielte das Ensemble im Gmünder „Stadtgarten“ vor rund 300 Zuschauern. weiter
  • 340 Leser

„Jetzt ‘ab isch misch verfusselt“

Charmanter Chansonabend mit Nathalie und Natalie auf Schloss Kapfenburg
„Isch mag es scharf“, säuselt Nathalie Mouillot mit französischem Singsang ins Mikrofon. Sie bewegt ihre Hüften zu den Melodien der „Paroles“– der „Reden“ – und hat an diesem Abend auf Schloss Kapfenburg in der Tat einiges zu sagen. Leider, und das war der Wermutstropfen des ganzen Konzerts, zumeist auf weiter
  • 362 Leser

Gmünder Katholiken beim Turiner Grabtuch

Die Reise der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte führte eine Gruppe von 43 Personen zum Turiner Grabtuch und zum Geburtshaus von Giovanni Bosco nach Colle Don Bosco. Nachdem im Heilig-Kreuz-Münster zum zweiten Mal eine wertvolle Reproduktion des Grabtuches gezeigt wird, konnten die Teilnehmer nun das Original im Turiner Dom direkt in Augenschein weiter

Ganz nah an den Rennern

Gmünder Jugendliche beim DTM-Auftakt
Beim Auftakt zur diesjährigen Deutschen Tourenwagenmeisterschaft (DTM) saßen auch 40 Jugendliche aus der Gmünder Innenstadt im Publikum. Die Mobile Jugendarbeit und Kickfair e.V. konnten die Schüler aus der Rauchbeinschule zu diesem einmaligen Erlebnis durch die Unterstützung der „Laureus Stiftung Deutschland“ einladen. weiter

Bargauer BläserKids erhalten Spitzenwertung

Das Vororchester BläserKids des Musikvereins Bargau unter der Leitung von Bruno Kottmann nahm beim Jugendwertungskonzert des Blasmusikverbandes Esslingen in Kirchheim-Jesingen teil. Die 26 Jungmusiker im Alter von 9 bis 16 Jahren traten in der Kategorie 1 mit dem Selbstwahlstück „Shades of Gold“ von Ed Huckeby an. Die Wertungsrichtern unter weiter
  • 139 Leser

Wanderer auf der Mutlanger Heide

Schwäbisch Gmünd. Die Mittwochswanderer des Schwäbischen Albvereins trafen sich zu einer Nachmittagswanderung rund um die Mutlanger Heide. Der Weg führte von den Mutlanger Tennisplätzen auf dem oberen Brombeerweg durch den Schauppenwald in Richtung Klosterhof. Forstamtmann a.D. Gerd Kubach konnte viel Interessantes berichten., wies auch auf viele Besonderheiten weiter
  • 156 Leser
Polizeibericht - wahrscheinlich Suizid

Vermisster Mann tot aufgefunden

Der 58-jährige Mann, nach dem mehrere Polizeidirektionen in weitem Umkreis gesucht hatten, ist in der Nähe von Alfdorf tot aufgefunden worden. Er war von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Er hatte sich seit Sonntag, 25. April, nicht mehr gemeldet gehabt. Die Polizeidirektion Waiblingen berichtet, die Ermittlungen nach den Umständen des Todes

weiter
  • 2002 Leser

DRK Straßdorf will an Bahntrasse

Vereinsheim-Bau angestrebt / Langjährige Mitglieder geehrt
„Der DRK-Ortsverein Straßdorf ist gut aufgestellt“, konstatierte der stellvertretende Ortsvorsteher Albert Scherrenbacher bei der Hauptversammlung des Ortsvereins. Nochmals unterstrichen wurde bei der Versammlung: Der DRK-Ortsverein hat kein Interesse mehr an einem Pflegeheim mit Begegnungsstätte in der Ortsmitte. Stattdessen soll ein Vereinsheim weiter
  • 260 Leser

Beitrag zur Völkerverständigung

LGH-Schüler bei Debattierveranstaltung an der Harvard Universität
Elf Schüler der 11. Klasse des Landesgymnasiums für Hochbegabte nahmen an der Harvard Model United Nations Conference 2010 in Boston teil. Sie waren die einzige deutsche Schülerdelegation bei dieser weltweit prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Debattier- und Simulationsveranstaltung, die zum 57. Mal von Studenten der Harvard Universität organisiert weiter
  • 142 Leser

Schmelztiegel von Volk und Stars

Das Prediger-Weinstüble im Türlensteg schließt nach 30 Jahren zum Monatsende
Es ist ein Treffpunkt, an dem Weltstars mit Guggen, Senioren-Theaterspieler mit Geschäftsleuten und alle mit ganz normalen Bürgern zusammenkommen. Und oft ist in diesem Schmelztiegel auch richtig Musik drin. Doch nun endet die Ära: Zum Monatsende schließt das Prediger-Weinstüble. weiter
  • 349 Leser

Bund fördert erstmals das EKM-Festival

Für Projekt im Juli
Die Bundesregierung gibt erstmals Fördermittel für das Gmünder „Festival Europäische Kirchenmusik“. Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle hat den Zuschuss vermittelt. Das Geld soll für ein besonderes Musiktheaterprojekt im Juli eingesetzt werden. weiter
  • 175 Leser

Ehrennadel in Gold

Für ihr langjähriges TVM-Engagement überreichte der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, Manfred Pawlita, der TVM-Vorsitzeden Irmgard Sehner die Ehrennadel in Gold des Württembergischen Landessportbundes. Irmgard Sehner war von 1983 bis 1986 Jugendwartin, von 1991 bis 1993 Schriftführerin, von 1993 bis 1999 war sie Zweite und seit 1999 ist sie Vorsitzende weiter
  • 128 Leser

Ein Bild für die Freunde in Anderamboukane

Künstler spendet
Bei der Vernissage zur Ausstellung im Schloss: „Farbklänge – Klangfarben – gemalte Musik“ hatte der Künstler Thomas Rabus zugesagt, einen Anteil aus dem Erlös der Ausstellung zu spenden. Jetzt löste er sein Versprechen ein. weiter
  • 164 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDErna Hauf, Schillerstraße 1, zum 88. Geburtstag.Lothar Eigenbrod, Nelkenweg 22, zum 78. Geburtstag.Andreas Schenker, Oderstraße 99, Bettringen, zum 77. Geburtstag.Renate Mönch, Egaustraße 20, Bettringen, zum 76. Geburtstag.Theodor Baumhauer, Schapplachhalde 10, zum 76. Geburtstag.Rudolf Grieser, Leutzestraße 35, zum 75. Geburtstag.Joannis weiter

Heuchlingen siegt erneut

Maibaumwettbewerb der GMÜNDER TAGESPOST und der Heubacher Brauerei
Zum mittlerweile sechsten Mal in Folge hat die Heuchlinger Feuerwehr den Maibaumwettbewerb der Gmünder Tagespost und der Heubacher Hirschbrauerei gewonnen. Platz zwei geht an die Feuerwehr Wißgoldingen, auf Platz drei liegt der Baum der Feuerwehr Bartholomä. Die Dorfgemeinschaft Weitmars holt mit ihrem Baum den vierten Platz vor der Dorfgemeinschaft weiter
  • 3
  • 829 Leser

Regionalsport (19)

OB Arnold begrüßt Ski-Funktionäre

Norbert Barthle hat sie in die Stauferstadt gebracht: Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete ist Mitglied im siebenköpfigen Präsidium von Interski, dem internationalen Verband der Skilehrervereinigungen. Am Wochenende tagten die Ski-Experten in Gmünd, begrüßt von OB Richard Arnold, Bürgermeister Joachim Bläse und Sportamtsleiterin Karin Schüttler. (Foto: weiter
  • 2714 Leser

Mitradeln für 20 Euro pro Etappe

Wer kann mitfahren: „Grundsätzlichkann jeder mitradeln,der sich fit genug fühlt und mit der Materie vertraut ist“, sagt Gerd Hinderberger. Angepeilt wird ein Schnitt von 20 km/h. Jeder Teilnehmer bekommt am Start eine Streckenbeschreibung. „Die STVO muss eingehalten werden. Helm ist Pflicht“, so Hinderberger.Spende ist erwünscht: weiter
  • 166 Leser

In 20 Etappen ans Nordkap

Benefiz-Radtour: Der Straßdorfer Gerd Hinderberger startet morgen zu einer Radtour von Gmünd ans Nordkap
Die erste Etappe geht von Gmünd nach Würzburg, die letzte von Porsanger bis ans nördliche Ende Europas: Morgen früh um 8.30 Uhr startet Gerd Hinderberger vor dem Gmünder Rathaus seine Radtour: 3350 Kilometer in 20 Etappen bis ans Nordkap. weiter
  • 219 Leser

Spitzenreiter weiter auf Position eins

Fußball, Kreisliga B I : Der SV Hussenhofen bleibt auf Kurs, doch auch die Verfolger lassen nicht nach
Bei der Begegnung gegen Stella Italia gewinnt der Tabellenführer SV Hussenhofen souverän. Doch auch Verfolger SG Bettringen II holt sich beim Heimspiel gegen den FC Alfdorf drei Punkte. Der TV Lindach und der SV Pfahlbronn, die punktgleich sind, haben ebenfalls einen Dreier geholt. weiter
  • 305 Leser

Im Abstiegskampf wird es nochmals spannend

Fußball, Kreisliga A I: Mutlangen kann sich auf seinem Polster ausruhen / Waldstetten II gewinnt gegen Spraitbach mit 2:1
Nochmal spannend im Abstiegskampf wird es in der Kreisliga A I. Nachdem Waldstetten II mit 2:1 gegen Spraitbach siegte, sind die TSGVler nur noch ganz knapp mit einem, beziehungsweise zwei Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz an Hofherrnweiler und Hohenstadt dran. Diese beiden Teams trennten sich im Sechs-Punkte-Spiel mit 1:1. weiter
  • 415 Leser

Heyden-Preis für Günter Mayer

Leichtathletik: Auszeichnung für vorbildliche Förderung der Jugendleichtathletik
Zur Erinnerung an seinen langjährigen Jugendwart verleiht der Württembergische Leichtathletik-Verband n den „Friedrich-Wilhelm-Heyden-Preis“ für vorbildliche Förderung der Jugendleichtathletik – in diesem Jahr an Günter Mayer aus Alfdorf. weiter
  • 164 Leser

Werden Weg nicht verlassen

VfR Aalens Cheftrainer Scharinger wagt einen Ausblick in die 3. Liga
„Wir machen unseren Job schon“ hat VfR Aalen Cheftrainer und Sportlicher Leiter Rainer Scharinger vor wenigen Wochen auf die Frage geantwortet, wie es um die Planungen für die neue Saison stehe. Im Interview mit der Schwäbischen Post lässt er erstmals durchblicken, mit welchen Intentionen der Start in die 3. Liga erfolgen soll. weiter
  • 165 Leser

SGB-Damen beweisen Moral

Handball, Frauen, Relegation zur Landesliga, 2. Runde (Hinspiel): SG Bettringen – HSG Lonsee-Amstetten 23:23
Im Hinspiel der zweiten Relegationsrunde um den Aufstieg in die Landesliga trafen die Bettringer Handballdamen vor heimischer Kulisse auf die HSG Lonsee-Amstetten. Und obwohl die Gäste im ersten Durchgang bereits mit sechs Treffern und im zweiten Abschnitt nochmals mit vier Toren davongezogen waren, drehte die SG in den letzten acht Minuten den Spieß weiter
  • 183 Leser

Mit Müh und Not zum VfR-Sieg

Fußball, Regionalliga
Mit einer alles andere als meisterlichen Vorstellung bezwang Regionalliga-Spitzenreiter VfR Aalen den SSV Reutlingen mit 2:1. Die Reutlinger hatten nach ihrem Führungstreffer die Aalener lange Zeit am Rande einer Überraschung. weiter
  • 190 Leser

Abtsgmünd stürmt auf Platz zwei

Fußball, Kreisliga B II: Die TSG feiert beim 9:1-Sieg über Leinzell Schützenfest / Dewangen und Eschach patzen
Der Meisterschaftskampf in der Kreisliga B II ist noch spannender geworden. Denn sowohl Spitzenreiter TSV Dewangen als auch Verfolger FC Eschach leisteten sich einen Fauxpas. Dewangen kam gegen Bartholomä nicht über ein 2:2 hinaus. Noch schlimmer kam es für Eschach: Durch die 2:4-Pleite in Untergröningen fiel das Team auf den dritten Tabellenplatz zurück. weiter
  • 5
  • 554 Leser

FVU siegt – zwei Verfolger nicht

Fußball, Bezirksliga: FV Unterkochen gewinnt 3:1 in Heubach, Schnaitheim und Bargau holen nur einen Punkt
Der gestrige Spieltag verlief ganz nach dem Geschmack des FV Unterkochen: Während der Spitzenreiter selbst beim TSV Heubach mit 3:1 die Oberhand behielt, kamen sowohl die TSG Schnaitheim (3:3 in Heldenfingen) als auch der FC Bargau (1:1 daheim gegen Röhlingen) nicht über ein Unentschieden hinaus. So beträgt der Vorsprung der Unterkochener an der Spitze weiter
  • 5
  • 839 Leser

Kohler künftig ein „Löwe“?

Fußball, Regionalliga
Kehrt Jürgen Kohler auf die Trainerbank zurück? Der Weltmeister, der beim VfR Aalen zurückgetreten war, wird mit dem TSV 1860 München II in Verbindung gebracht. weiter
  • 147 Leser

Die Erfolgsserie hält: Vierter Sieg in Folge

Fußball, Oberliga: Normannia schlägt Bonlanden mit 3:1 – Molinari, Bergheim und Catizone treffen – Stippel-Elf verkauft sich gut
Das 3:1 in Bonlanden war der vierte Sieg in Folge für den FC Normannia. Und es war das vierte Spiel hintereinander, bei dem sowohl Stani Bergheim als auch Beni Molinari trafen. Gemeinsam hat das erfolgreiche FCN-Sturmduo nun elf Tore in vier Spielen erzielt. weiter
  • 250 Leser

Aufstieg in die Schülerliga A

Bei einem Wettkampf der Schülerliga waren die Turnerinnen der TSG Lorch wieder einmal sehr erfolgreich. Das „jüngere“ der beiden E-Jugendteams schaffte auf Anhieb den Aufstieg von der Schülerliga B in die Schülerliga A. Dieses Ziel erreichten die Turnerinnen Isabella Amico, Jana Günther, Marie Hetzel, Maren Hutter und Katharina Uhland mit weiter
  • 125 Leser

VfB-Fußballschule bei der SGB

Fußball: Vom 21. bis 23. Mai
Zu Beginn der Pfingstferien ist die VfB-Fußballschule erneut bei der SG Bettringen zu Gast. Das Wochenend-Camp der VfB-Schule bei der SG Bettringen findet über die Dauer von drei Tagen vom 21. Mai bis zum 23. Mai statt. weiter
  • 168 Leser

GS Großdeinbach auf Platz drei

Schulsport, Schwimmen
Riesig war die Freude bei der Grundschule Großdeinbach, als im Regierungspräsidiums-Finale „Jugend trainiert für Olympia“ bei der Endabrechung der dritte Platz resultierte. In Neckarsulm war das Großdeinbacher Team in den Disziplinen 25 Meter Rücken, Freistil, Brust und sechs 6x25-Meter- Freistaffel mit folgenden Schülern am Start: Kai Schulz, weiter
  • 5
  • 185 Leser

Zwei Titel gehen nach Lorch

Kunstradfahren, Bezirksmeisterschaft der Schülerinnen und Schüler
In Nattheim wurde die Bezirksmeisterschaft der Schülerinnen und Schüler im Kunstradfahren ausgetragen. Die Lorcher Kunstradsportler heimsten neben zwei Bezirksmeistertiteln noch viele persönliche Bestleistungen ein. weiter
  • 172 Leser

VfR gewinnt 2:1 in Reutlingen

Fußball, Regionalliga

Es war ein mühevoller 2:1-Sieg, den der VfR Aalen am Sonntagnachmittag in Reutlingen landete - aber es war ein Sieg! Nach dem schnellen Reutlinger 1:0 dauerte es bis zur 56. Minute, ehe Lechleiter den Ausgleich erzielte. Den Siegtreffer zum 2:1 machte Klefenz in der 82. Minute.

weiter
  • 5
  • 8669 Leser