Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. Mai 2010

anzeigen

Regional (97)

Gründervorbild Martin Bokesch

Gmünds OB Arnold zu Gast
Gmünds OB Richard Arnold stellte bei einem Besuch der Firma Bokesch Systemtechnik im „Zapp“ erfreut fest: „Martin Bokesch ist ein tolles Beispiel dafür, wie Ideenreichtum zu einer erfolgreichen Existenzgründung und einem hervorragendes Unternehmen führt.“ weiter
  • 713 Leser

ZFLS lenkt wieder auf Erfolgskurs

Gmünder Lenkungsspezialisten mit Umsatzrekord im März 2010 / Dank Technologieführerschaft Marktgewinne
Die ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) musste im Krisenjahr 2009 zwar einen Umsatzrückgang von 15 % auf 2,197 Mrd. Euro und beim operativen Ergebnis ein Minus von 98 Mio. Euro schlucken, doch nun „brummt“ das Geschäft wieder: Im ersten Quartal 2010 explodierte der Umsatz im Vergleich zu den ersten drei Monaten 2009 um fast 60 Prozent auf 703 Mio. weiter

Schneller und gründlicher

Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie erhält Computertomographen
Mit einem spektakulären Schwertransport wurde die neue Hochleistungs-Computertomographieanlage in das Untergeschoss des Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie (fem) eingebracht. weiter
  • 196 Leser

Klangbausteine für Johanniskirche

Konzert von drei Gmünder Schulchören und Instrumentalgruppen öffnet die Spenderherzen
Klangfelder nannten die Initiatoren das erste Gemeinschaftskonzert von Scheffold-Gymnasium, Adalbert-Stifter-Realschule und der Freien Waldorfschule. Und diese breiteten sich in der ganzen Vielfalt klassischer Klänge aus. 170 Schülerinnen und Schüler machten hör- und erlebbar, was die drei Schulen verbindet: die musikalische Ausrichtung. weiter
  • 175 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAlma Stelzig, Katharinenstraße 1, zum 88. Geburtstag.Herta Anger, Werrenwiesenstraße 96, zum 87. Geburtstag.Maria Schuler, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 86. Geburtstag.Gerhard Matzig, Beurenbachweg 4, Weiler, zum 83. Geburtstag.Veronika Kaiser, Emil-Rudolph-Weg 52, zum 83. Geburtstag.Schwester Maria Armella, Bergstraße 20, zum 80. Geburtstag. weiter

Improvisation erlernt

An der Städtischen Musikschule leitete Eberhard Budziat bereits zum zweiten Mal einen Improvisationsworkshop. Budziat spielt in mehreren Jazzbands Posaune und leitet unter Anderem die Bigband der Steinheimer Musikschule, die am 3. Juli ein Konzert zusammen mit der Schwörhaus Bigband gibt. Vom Blues bis zu komplizerten Harmoniefolgen, wurde alles geboten, weiter
  • 144 Leser

Gleichberechtigung in der Gesellschaft gefordert

Bei Musik und moderierten Gesprächen machen Menschen mit Behinderung auf sich aufmerksam
Anlässlich des bundesweiten Gleichstellungstages haben am Mittwochvormittag auf dem Johannisplatz Menschen mit Behinderung ihre Wünsche und Forderungen an die Gesellschaft zum Ausdruck gebracht. Barrierefreiheit beispielsweise im Kino und im Schwimmbad. Dies sind noch leicht realisierbare Wünsche. weiter
  • 147 Leser

Unterführung tiefer, Straße schöner

Diskussion um Bebauungsplan und Anliegerpflichten in der Nepperbergstraße
Die Bahnunterführung am Vogelhof muss tiefer gelegt werden. Wie das aussehen kann, was mit dem weiteren Straßenstück Richtung Güterbahnhof passiert, darüber informierten sich Stadträte des Bau- und Umweltausschusses zusammen mit der Verwaltung vor Ort. weiter
  • 213 Leser
Zur Person

Heidi Maichel

Eschach. Ihr Jubiläum nach 25 Jahren im Schuldienst feierte Heidi Maichel von der Grundschule Eschach bei einer Lehrerkonferenz. Seit dem Schuljahr 1997/98 bringt sie sich dort ein. In einer Feier wurde ihre Arbeit als Klassen-, Ausbildungs- und Kooperationslehrerin gewürdigt. Schulrätin Andrea Lühne, Rektorin Ursula Kroboth und das Kollegium sprachen weiter
  • 258 Leser

Erstkommunion in der St. Cyriakus Kirche in Straßdorf

Unter dem Motto „Jesus – Brot des Lebens“ feierten 12 Jungen und 13 Mädchen in der St. Cyriakus Kirche in Straßdorf das Fest der heiligen Erstkommunion. Bei strahlendem Sonnenschein und einem festlichen gestalteten Gottesdienst wird dieser Tag den Kindern und ihren Familien lange in Erinnerung bleiben. Auch die Wanderung mit Pfarrer weiter
  • 154 Leser

Schilder, Aktionen und Flyer

Gemeinden wollen den Grünen Pfad „Leintal und Frickenhofer Höhe“ aufwerten
Rechtzeitig zum Start der Fahrradsaison haben sich die Gemeinden entlang des Grünen Pfades „Leintal und Frickenhofer Höhe“ im Gasthaus Stern in Mittelbronn zusammengefunden. Das Ziel: den Rad- und Freizeitweg aufzuwerten und auf ihn hinzuweisen. weiter
  • 135 Leser

Xaver Herz gewinnt 10 000 Euro

Eschacher bei einer Glücksshow der Süddeutsche Klassenlotterie in Berlin
Die Million hat Xaver Herz aus Eschach bei der Show der Süddeutschen Klassenlotterie (SKL) zum „Tag des Glücks“ nicht gewonnen. Aber immerhin hat er im ausverkauften Tempodrom in Berlin 10 000 Euro erspielt und ein paar aufregende Tage in der Hauptstadt erlebt. weiter
  • 195 Leser

Vor 55 Jahren gegründet

Schwäbisch Gmünd. Zur 55. Gründungsfeier lädt der Ortsverband der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. am Samstag, 8. Mai, ab 15 Uhr ins Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd ein. Neben einer Eröffnungsrezitation, verschiedener Reden und einem bunten Kulturprogramm wird die Jubiläumsfeier unter anderen vom Gmünder Akkordeonorchester weiter
  • 152 Leser

Rotes Kreuz bittet um Blutspenden

Schwäbisch Gmünd. Unfälle oder Erkrankungen von Menschen können dank modernster Hochleistungsmedizin heute geheilt werden. Fast immer sind dabei jedoch lebensrettende Blutspenden benötigt. Das Deutsche Rote Kreuz bittet daher um eine Blutspende am Mittwoch, 12. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Stadtgarten, in der Rektor-Klaus-Straße 9. Spendenwillige weiter
  • 176 Leser

2135 begeisterte Kids

Vom schlechten Wetter ließen sie sich nicht stoppen: Über 2000 Kids tobten gestern beim 17. Kinder-Sport-Spaß-Fest in den Sporthallen im Schwerzer und im Hallenbad. Das Programm war vielfältig und spannend zugleich. „Voll cool hier“, war der einhellige Tenor. Mehr dazu auf Seite 33. (Foto: Hie) weiter
  • 2492 Leser

Erfahrenster Politiker der Ostalb

Im Pfersbacher Dorfhaus wurde Bürgermeister Peter Seyfried von Mutlangen zum vierten Mal ins Amt verpflichtet
„Netzwerker im besten Sinne“, „Diplomat“, „unglaublich fleißig“ - viele anerkennende Beschreibungen fanden die Grußwortredner am Mittwochabend bei der Wiederverpflichtung von Bürgermeister Peter Seyfried für ihn. Wie viel Sympathie er im Ort genießt, zeigte sich bei Rainer Wagenblast, der für die Vereine sprach: „Als weiter
  • 163 Leser

Teilweise Spaß

Spaß ist nicht immer gleich Spaß. Auf die Sichtweise kommt es an. Das gilt auch fürs Sportspaßfest in und um die Großsporthalle im Schwerzer. Für Grundschüler ein Tag ohne Füller und Heft. Also von vornherein ein Grund zur Freude. Die unterdrücken sie auch nicht, winken in großen Scharen den Autofahrern an der Goethestraße zu, die sich dort im Stau weiter
  • 108 Leser

Stehvermögen verlangt

Meisterprüfung an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd
Neun angehende Handwerksmeister stellen sich in den Werkstätten der Gewerblichen Schule der Meisterprüfungskommission. Geprüft werden der fachliche, theoretische und praktische Bereich. weiter
  • 176 Leser

Mit Geschichten Geschichte greifbar machen

KinoZeitung von GMÜNDER TAGESPOST und Gmünder Turmtheater zeigt Dokustreifen „Die letzten Zeugen“
Fast auf den Tag genau vor 65 Jahren beendete die deutsche Kapitulation den Zweiten Weltkrieg. Heute zeigt die KinoZeitung den Film „Die letzten Zeugen“, in dem ehemalige Wehrmachtsangehörige aus Gmünd zu Wort kommen. weiter
  • 216 Leser

Limesturm ist saniert

Geschichtsstätte in Großerlach-Grab wiedereröffnet
Ein Jahr lang war der Limesturm in Großerlach-Grab wegen Baufälligkeit geschlossen. Nun haben ihn Landrat Johannes Fuchs und Großerlachs Bürgermeister Christoph Jäger wieder eröffnet – nach einer Sanierung für 35 000 Euro. weiter
  • 175 Leser
Zur Person

Volksbank ehrt langjährige Mitarbeiter

Schwäbisch Gmünd. Zu einer kleinen Feierstunde hatte der Vorstand der Volksbank Schwäbisch Gmünd langjährige Mitarbeiter in das Restaurant Fuggerei eingeladen. Sie alle konnten im Jahr 2009 ein Betriebsjubiläum feiern. Vorstandssprecher Udo Effenberger, dankte den Mitarbeitern im Namen seines Vorstandskollegen Robert Knoll für ihre erfolgreich geleistete weiter
  • 153 Leser

Einblicke in die Werkzeugherstellung

Der AGV 71 besichtigte die Ott-Pausersche Fabrik. Bei einer fachkundigen Führung erhielten die Altersgenossen Einblick in die Herstellung von eigenen Werkzeugen zur Bearbeitung der Schmuckproduktion sowie Infos über die gut erhaltenen Maschinen, Fall- und Krafthämmer und Walzwerkzeuge. Aber auch unter welch schweren Bedingungen früher gearbeitet wurde. weiter
  • 123 Leser

Konfirmation im Gemeindezentrum Brücke

Fünf Jugendliche, drei Mädchen und zwei Jungen, wurden in einem feierlichen Gottesdienst mit Panflötenmusik konfirmiert. Nachdem sie eigene Texte zu den Grundlagen des christlichen Glaubens vorgetragen haben, sprach Pfarrer Karl-Hermann Sigel den Jugendlichen Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg zu und erinnerte an das Wort Jesu: „Ich habe weiter
  • 153 Leser

Ansteckung – Symptome – Therapiemöglichkeiten

Nimmt der Mensch Eier des Fuchsbandwurms auf, entwickeln sich diese weiter zu Finnen, die das Krankheitsbild der alveolären Echinokokkose hervorrufen. Diese baut ein Netzwerk von Röhren in den befallenen Organen. Sie enthalten die Finnen von Echinococcus multilocularis in Form von Anhäufungen mikroskopisch kleiner, von Bindegewebe umschlossenen Bläschen weiter
  • 462 Leser

Stier bewirbt sich

Wißgoldinger will Bürgermeister in Süßen werden
Günther Stier aus Wißgoldingen will Bürgermeister in Süßen werden. Er ist der vierte Bewerber um das Amt des Rathauschefs. Die Wahl findet am 13. Juni statt. weiter
  • 206 Leser

Infektion hat verheerende Folgen

Kein Beweis für Übertragung eines Fuchsbandwurmeies beim Beerenessen – trotzdem keine wirkliche Entwarnung
Ist er nun so gefährlich, dass man im Wald vorsichtig sein sollte? Oder sind die Warnungen vor dem Fuchsbandwurm Panikmache? Während die Wissenschaftler streiten, zählt Dr. Klaus Walter vom Gesundheitsamt des Ostalbkreises als Tatsachen auf: Die Zahl der infizierten Füchse nimmt zu. Die Zahl der infizierten Menschen ist immer etwa gleich und eher gering. weiter
  • 5
  • 756 Leser

„Müssen das Schlag auf Schlag machen“

Stadtverwaltung stellt im Bauausschuss Bauzeitenplan bis zur Landesgartenschau 2014 vor – Streit um Fragen
„Wir müssen das Schlag auf Schlag machen.“ OB Richard Arnold stellte am Mittwoch mit Baubürgermeister Julius Mihm dem Bauausschuss den Bauzeitenplan zur Gartenschau vor. Nicht zur Zufriedenheit aller Stadträte jedoch, die Fragen beantwortet haben wollten. weiter
  • 671 Leser

Fehlen nur noch warme Nächte

Außengastronomie in Gmünd bis 24 Uhr gestattet – Wirte umliegender Städte wünschen sich dieselbe Regel
Ab diesem Frühjahr müssen Gäste in Straßencafés und Biergärten in Schwäbisch Gmünd und seinen Teilorten nicht um 22 oder 23 Uhr nach drinnen: Bis Mitternacht dürfen Gastronomen künftig täglich draußen bewirten – vorausgesetzt: es gibt keine Beschwerden von Anwohnern. Die Gmünder Gaststättenbetreiber freut’s, jetzt braucht es nur noch die weiter
  • 460 Leser

„Müssen das Schlag auf Schlag machen“

Stadtverwaltung stellt im Bauausschuss Bauzeitenplan bis zur Landesgartenschau 2014 vor – Streit um Fragen
„Wir müssen das Schlag auf Schlag machen.“ OB Richard Arnold stellte am Mittwoch mit Baubürgermeister Julius Mihm dem Bauausschuss den Bauzeitenplan zur Gartenschau vor. Nicht zur Zufriedenheit aller Stadträte jedoch, die Fragen beantwortet haben wollten. weiter
  • 2
  • 430 Leser

Frickenhofer Baustelle besucht

CDU-Staatssekretär besichtigt Ortsdurchfahrt im Gschwender Teilort
Bei seinem Besuch in der Gemeinde Gschwend interessierte sich Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold insbesondere für den Fortgang der Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Frickenhofen. weiter
  • 144 Leser

Erstkommunion in Gschwend und Schlechtbach

„Mit Jesus in einem Boot“. Unter diesem Motto gingen in Gschwend in der Heilig-Kreuz-Kirche acht Erstkommunionkinder zum Tisch des Herrn. Seit vergangenem Herbst haben sich die Kinder mit Pfarrer Bernhard Weiß, Pastoralreferent Tobias Obele und ihren Eltern auf das Fest vorbereitet. Im Gottesdienst mit Pfarrer Marc Grießer und Tobias Obele weiter
  • 162 Leser

Grundlagen für den Feuerwehrdienst gelernt

Die Grundlagen für den Feuerwehrdienst hat der Feuerwehrnachwuchs aus den Wehren von Durlangen, Gschwend, Mutlangen, Ruppertshofen, Spraitbach, Täferrot sowie von der Werksfeuerwehr Zeiss in Durlangen bei einer Grundausbildung mit 70 Unterrichtsstunden gelernt. 24 Feuerwehrkräfte nahmen daran teil. weiter
  • 3817 Leser
Schaufenster
Pfarrhauskonzert„Impressionen – Betrachtungen – Erkenntnisse“ unter diesem Motto steht eine Lesung mit zwei Violinen im Rahmen des 67. Walxheimer Pfarrhauskonzerts in der St.-Erhardt-Kirche zu Walxheim. Am Samstag, 8. Mai, ab 15.30 Uhr wechseln sich Psalmen, Texte von Goethe und Rilke ab mit Musik, unter anderem von Mozart, Spohr weiter
  • 262 Leser

Künstler im Verhör

Laurenz Theinert und Gert Wiedmaier befragen einander
Die derzeit im Kunstverein Aalen gezeigte Ausstellung unter dem Titel „Duell – Ein künstlerisches Treffen“ präsentiert Arbeiten der Künstler Kurt Laurenz Theinert und Gert Wiedmaier, die beide ein Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart absolviert haben. Beide haben weltweit in renommierten Galerien und weiter
  • 312 Leser

Den Funken neu entfachen

Freundeskreis Heubacher Partnerstädte will Bande ausbauen
Heubach hat vier Partnerstädte: Laxou in Frankreich, Lauscha in Thüringen, Waidhofen in Österreich und Anderamboukane in Mali. Um die Beziehungen miteinander aufzufrischen und neue Leute für Kontakte zu begeistern, trafen sich auf Einladung des „Freundeskreises Heubacher Partnerstätte“ 16 Vertreter der Vereine aus Heubach und Lautern. weiter

Nächste Chance für Jugendraum

Bürgermeister Ralph Leischner und der Jugendausschuss wollen für Heranwachsende in Leinzell ein Angebot schaffen
Trotz des Desasters bei der letzten Eröffnung des Jugendraumes in Leinzell wollen Bürgermeister Ralph Leischner und der Jugendausschuss es noch einmal wagen und zum Jahresende den Jugendraum im Untergeschoss der Kulturhalle wieder eröffnen. Denn es brauche ein Angebot auch für jene Jugendlichen im Ort, die sich nicht in einen Verein integrieren lassen. weiter
  • 5
  • 246 Leser
Zum Tode von

Martin Kuhnigk

Durlangen. Martin Kuhnigk, der 36 Jahre lang Bürgermeister in Durlangen war, ist am Dienstag im Alter von 77 Jahren gestorben. „Ich war gern Bürgermeister“, hat er der Gmünder Tagespost zu seinem 70. Geburtstag vor knapp acht Jahren erzählt. Als Martin Kuhnigk im Jahr 1958 dieses Amt antrat, war er nach seinem Kollegen Walter Zepf aus Spraitbach weiter
  • 231 Leser

Abschied mit Wehmut

„Schmelzofen“ öffnet zum letzten Mal Ateliers und Werkstätten in der WCM
Am kommenden Wochenende öffnen die Künstler des Vereins „Schmelzofen“ zum wohl letzten Mal ihre Ateliers und Werkstätten in der ehemaligen Württembergische Cattunmanufaktur (WCM) für die Öffentlichkeit. Danach blüht Teilen des Komplexes der Abriss. Dennoch gab es am Montag beim Presserundgang durch die Ausstellung auch freudige Gesichter. weiter
  • 389 Leser

Lassen Sie sich täuschen

SüdWestGalerie Hüttlingen-Niederalfingen zeigt die „Synthetics“ des Kunstpreisträgers der VR-Bank Aalen, Daniel Sigloch
Er fotografiert wie ein Tourist – und erzielt damit verblüffende Ergebnisse. Digitale Schnappschüsse aus dem fahrenden Auto auf die vorbeistreichende Landschaft schichtet Daniel Sigloch am Computer aufeinander; zwischen 300 und 400 Aufnahmen. Seine mit dieser Lasurtechnik „gemalten“ Landschaften haben eine unvergleichliche Aura. Die weiter
  • 371 Leser

Junge Forscher bauen Kugelbahn

Kindergartenprojekt „Technolino“ im Bartholomäer Kindergarten „Arche Noah“
Die Kindergartenkinder von „Arche Noah“ in Bartholomä bauten mit den Azubis der Firma Schubert und Edelmann eine Kugelbahn. weiter
  • 206 Leser

Wasserleitung und Bausachen

Böbingen. Der Technische Ausschuss der Gemeinde Böbingen trifft sich zur Sitzung am Mittwoch, 12. Mai, im Trauzimmer des Rathauses. Los geht's um 16 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Wasserleitung entlang der Oberböbinger Ortsdurchfahrt und Bausachen. weiter
  • 4029 Leser

Schüler sind jetzt gut gerüstet

Bundestagsabgeordneter Christian Lange zu Gast an der Heubacher Realschule
Nicht in Berlin, sondern in Heubach: Der Bundestagsabgeordnete Christian Lange besuchte kürzlich die Heubacher Realschule. weiter
  • 128 Leser

Kinderfiguren warnen: Fuß vom Gas

Der starke Verkehr, nicht zuletzt der Schwerlastverkehr in der Ortsdurchfahrt Lauterburg, ist immer wieder Gesprächsthema. In den vergangenen Jahren bemühten sich Lauterburger Eltern, für die Fußgänger einen Fußgängerüberweg, eine Verkehrsinsel oder wenigstens eine Tempo-30-Zone zu erkämpfen – alles ohne Erfolg. Die Elterninitiative Lauterburg weiter
  • 158 Leser

Fehlen nur noch warme Nächte

Außengastronomie in Gmünd bis 24 Uhr gestattet – Wirte umliegender Städte wünschen sich dieselbe Regel
Ab diesem Frühjahr müssen Gäste in Straßencafés und Biergärten in Schwäbisch Gmünd und seinen Teilorten nicht um 22 oder 23 Uhr nach drinnen: Bis Mitternacht dürfen Gastronomen künftig täglich draußen bewirten – vorausgesetzt: es gibt keine Beschwerden von Anwohnern. Die Gmünder Gaststättenbetreiber freut’s, jetzt braucht es nur noch die weiter
  • 3
  • 386 Leser

Tödlicher Unfall bei Westhausen

Ein tragischer Unfall auf der B 29 vor dem Gewerbegebiet Lauchheim hat einen 72-´jährigen Kurierfahrer der Schwäbischen Post das Leben gekostet. Er hat beim Linkssabbiegen einen Lastwagen übersehen, sein Wagen wurde von einem Laster erfasst.

weiter

Wanderung und Gottesdienst

Waldstetten/ Wißgoldingen. Eine Wanderung mit anschließendem Gottesdienst veranstaltet die katholische Kirchengemeinde Waldstetten an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 13. Mai. Alle Interessierten treffen sich zur Wanderung um 8.45 Uhr beim Maibaum an der Post in Waldstetten. Dann geht's wandernd in den Teilort Wißgoldingen. Der Gottesdienst beginnt weiter
  • 156 Leser

Sachlich über Waffen sprechen

Alfdorf. Der Kreis- und Regionalrat Norbert Wiedmann (Freie Wähler) aus Alfdorf fordert im Zusammenhang mit der Debatte über den Waffenbesitz von Justizminister Ulrich Goll eine Versachlichung der Diskussion. Wiedmann: „Es gibt Personen, die ein berechtigtes Interesse haben, Waffen zu besitzen.“ Dazu gehörten Jäger, Sportschützen und gefährdete weiter
  • 105 Leser

Veredelungskurs für Hobbygärtner

Lorch-Waldhausen. Der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen veranstaltet einen Veredelungskurs. Termin ist am kommenden Samstag, 8. Mai, um 13.30 Uhr. Mitglieder und Interessierte sind eingeladen. Der Kurs findet in der Obstanlage an der Straße nach Rattenharz statt und wird von Obstbaufachberater Franz-Josef Klement geleitet. Der Kurs ist kostenlos. weiter
  • 7760 Leser

Wahlen und Umfrage

Mitgliederversammlung bei den Waldstetter Landfrauen
Wahlen standen bei der Mitgliederversammlung der Waldstetter Landfrauen im Mittelpunkt der Hauptversammlung. weiter
  • 140 Leser

Konfirmation in der Alfdorfer Stephanuskirche

In der Alfdorfer Stephanuskirche haben 22 Jungen und Mädchen das Fest ihrer Konfirmation gefeiert. Unter dem Thema „Wir haben Gottes Spuren festgestellt“ stellten die jungen Menschen dar, welche Spuren Gottes sie in ihrem Leben und in der Bibel gefunden haben. Der Gospelchor „Online“ unter Leitung von Carmen Bausch sorgte für weiter
  • 245 Leser

Aalen übernimmt Kosten für Kinder auswärtigen Kindergärten

Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderates hat einstimmig grünes Licht gegeben, dass Aalen die Kosten für die Betreuung von Kindern übernimmt, die in Kindergärten außerhalb des Stadtgebietes in den Kindergarten gehen. Dies betrifft vor allem Kinder von Zeiss-Mitarbeitern, die in die Ganztageseinrichtung der Firma in Oberkochen gehen. Insgesamt sind

weiter
  • 511 Leser
Es gibt noch Karten

Musikgenuss zugunsten der Erdbebenopfer von Haiti

Ostalbkreis. Am kommenden Samstag, 8. Mai, findet um 19 Uhr im Großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamts auf Initaitive der Neurochirurgischen Hilfe Indien, Soroptimist International und der Musikschule Rosenstein ein Benefizkonzert für die Opfer des Erdbebens in Haiti statt, das eine halbe Million Tote und Verletzte, eine Million

weiter
  • 517 Leser
Aalener sind zum Mitmachen aufgerufen

"Elternstreich" - die Chance für frische Farbe im Kindergarten

Aalen. Kinder spielen, malen und toben herum - da muss ein Kindergarten ganz schön viel aushalten. Entsprechend abgenutzt sehen die Räume oft aus und sollten dringend renoviert werden. Kein Wunder, dass die bundesweite Aktion "Elternstreich" zur Verschönerung von Kindergärten auf großes Interesse von Städten, Gemeinden und Kindergärten stößt. Durch

weiter
  • 625 Leser

Flohmarkt fällt aus

Abtsgmünd. Wegen der schlechten Witterung fällt der für Donnerstag, 6. Mai angekündigte Flohmarkt auf dem Rathausplatz Abtsgmünd aus.

weiter
  • 7447 Leser
Aalener Lokale Agenda 21 lädt zum Vortrag ein

"Bausteine auf dem Weg zur solidarischen Gesellschaft"

Aalen. Die Projektgruppe "Bedingungsloses Grundeinkommen" der Lokalen Agenda Aalen lädt in Kooperation mit der Gruppe Attac zu einer Vortrags-Veranstaltung am heutigen Mittwoch, 5. Mai, 19.30 Uhr, in das Kasino der Schwäpo, Bahnhofstraße 65, ein. Bis vor zwei Jahren war der Klimawandel das beherrschende Thema der politischen Diskussion. Seit September

weiter
  • 5
  • 614 Leser
Freitag, 20.30 Uhr, am Marktbrunnen

Aalen eröffnet die Nachtwächter-Saison

Aalen. Am Freitag, 7. Mai , ist es wieder soweit: Die Aalener Nachtwächter drehen wieder ihre Runden durch die historische Innenstadt. Zum Auftakt der Saison 2010 treten alle Aalener Nachtwächter an und werden von Stadtkämmerer Siegfried Steiger auf ihren Dienst verpflichtet, kündigt die Stadtverwaltung an. Mit dem Eid geloben die Nachtwächter wie

weiter
  • 655 Leser

Verkauft: Zirn Naturfüllstoffe

Das Tochterunternehmen Zirn Naturfüllstoffe GmbH & Co. KG der insolventen Landhandelsfirma Zirn in Giengen wurde an den bisherigen Betriebsleiter verkauft. weiter
  • 771 Leser

Wimpelweihe und Übungsschau

Eschach. Die Feuerwehr Eschach lädt zur zweitägigen Mai-Hocketse und Wimpelweihe am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Mai. Am Samstag ist um 18 Uhr Fassanstich. Ein Festgottesdienst mit Wimpel- und Jugendfeuerwehrweihe am Feuerwehrhaus unter Mitwirkung des Kirchenchor Eschach fängt am Sonntag um 10 Uhr an. Es wird bewirtet. Gegen 14 Uhr ist eine Übungsschau weiter
  • 182 Leser

Wochenmarkt länger

Schwäbisch Gmünd. Die Marktbeschicker auf dem Gmünder Wochenmarkt auf dem Münsterplatz werden ab Mai bis Oktober von 7 bis 13 Uhr (bisher 7 bis 12.30 Uhr) ihre Waren anbieten. Der Wochenmarkt findet in dieser Zeit also eine halbe Stunde länger statt. weiter
  • 3432 Leser

SOS-Kinderdorf feiert Geburtstag

Schorndorf-Oberberken. Traditionell am Muttertag findet am Sonntag, 9. Mai, ab 10 Uhr ein großes Jubiläumsfest zum 50. Geburtstag des deutschen SOS-Kinderdorfes in Schorndorf-Oberberken statt. Auf dem Programm steht ein ökumenischer Gottesdienst und ein Festakt zum Geburtstag. Für Kinder wird viel Spiel und Spaß geboten. weiter
  • 4035 Leser

Jubiläums-Entaklemmer

Gmünder Bühne feiert 30 Jahre mit Thaddäus Troll-Aufführung
Die Gmünder Bühne hat mit Bearbeitungen von Molière-Komödien schon oft Erfolge gefeiert: „Tartüff“, „Der eingebildete Kranke“ oder „Der Bürger als Edelmann“. Deshalb ist es selbstverständlich, dass sie zum Jubiläum auf diesen großen Dichter zurückgreift. weiter
  • 155 Leser

Trickbetrüger von Haus zu Haus unterwegs

Stadtwerke warnen
Schwäbisch Gmünd. Die Stadtwerke warnen vor Betrügern, die zurzeit von Haus zu Haus gehen und sich als Stadtwerke-Mitarbeiter ausgeben. Sie würden versuchen, unter Vorspiegelung falscher Tatsachen neue Energielieferverträge abzuschließen. Sie seien keine Mitarbeiter oder Beauftragte der Stadtwerke. Die Stadtwerke fordern Kunden generell nicht an der weiter
  • 215 Leser
wespels wort-WECHseL
Als Moses den Gott des Alten Testaments fragt, wie sein Name sei, weist der Herr die Frage als unzulässig zurück: „Ich bin, der ich bin“, und Jesus macht in sieben Ich-bin-Worten deutlich, was der innerste Kern seines Wesens ist: „Ich bin der Weg, der Weinstock, das Tor,…“ Als Pilatus Jesus fragt, ob er Gottes Sohn sei, weiter
  • 362 Leser

Von „Menschla“ und „Schwoba“

Heubach. Von „Menscha, Schwoba und andere Tierla“ handelt ein Konzertabend mit der Liedermacherin Claudia Pohel am Freitag, 7. Mai, um 20 Uhr kommt in der Stadtbibliothek Heubach. „Heil abissale, lach a bissale“, so könnte auch das Motto des Liederabends mit Claudia Pohel sein. Gekonnt flechtet sie Alltägliches humorvoll in ihre weiter
  • 162 Leser

„Mostologen“ treffen sich

Heuchlingen. Die Mostprämierung der FFW Heuchlingen gehört unter den Mostkennern der Umgebung mittlerweile schon zur Tradition. Beginn der Veranstaltung ist am kommenden Samstag, 8. Mai, um 20 Uhr. Mostproben können bereits ab 18.30 Uhr abgegeben werden. Es sind alle Interessierten Gäste willkommen, egal, ob sie eine Mostprobe abgeben oder nicht. Für weiter
  • 194 Leser

Gehobener Schwachsinn mit Tiefgang

Kultur-Mix-Tour
„Ernst und Heinrich“ bieten Mund-Art schwäbisch international und sind am Sonntag, 16. Mai, ab 19.30 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach Gäste der Heubacher Kultur-Mix-Tour. weiter
  • 190 Leser

Kunstausstellung in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Drei Künstler aus der Region präsentieren sich am Samstag, 8. und Sonntag, 9. Mai in Schwäbisch Gmünd-Herlikofen im Christkönigsheim.Eva Halat, Till Spengler und Jochen Riedrich befinden sich im gestalterisch geistigen Sinne auf einer Ebene, wobei sich ihre jeweilige Kunst trifft und ergänzt. Eva Halat aus Erbstetten bei weiter
  • 144 Leser

Die Schichtfolge im Unterjura

Böbingen. Einen weiteren Vortrag bietet die Geologie-AG des Naturkundevereins im Rahmen der Fossilienausstellung in Böbingen an. Werner K. Mayer spricht am Dienstag um 19 im Bürgersaal über „Die Schichtfolge im Unterjura“. Der Vortrag dauert etwa 60 Minuten und ist kostenfrei. weiter
  • 6398 Leser

Kurz und bündig

Anmeldungenzur Ferienbetreuung Für die Zeit vom 2. bis zum 27. August können Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren im Kindergarten im Unipark betreut werden. Anmeldungen sind ab sofort beim Amt für Familie und Soziales (07171)603-5051 möglich.Maiandacht und Prozession Derkatholische Kirchenchor Hussenhofen lädt am Sonntag, 9. Mai, um 17 Uhr zu einer weiter
  • 146 Leser

MBM rüstet sich für Aufschwung

Ellwanger Unternehmen investiert 1,2 Millionen Euro in ein Ausstellungs- und Vorführzentrum für Fräsmaschinen
Gute Unternehmer zeichnen sich dadurch aus, dass sie zielorientiert auch in schwierigen Zeiten etwas wagen. Josef Mayle, alleiniger geschäftsführender Gesellschafter der MBM Maschinenservice und Gebrauchtmaschinen GmbH in Ellwangen-Neunheim, beschloss Anfang des Jahres eine bemerkenswerte Investition: „Wir werden unsere Hallenkapazität mehr als weiter
  • 867 Leser

Verein erstmals im Minus

Jahreshauptversammlung von „Frauen helfen Frauen“
Jahreshauptversammlung des Vereins „Frauen helfen Frauen“: Die neuen Räume, der Kassenstand, Wahlen und mehrere Projekte standen dabei im Vordergrund. weiter
  • 170 Leser

Kurz und bündig

Führungen auf Burg Rechberg Das Kompetenzzentrum Staufen lädt am Samstag, 8. Mai, ab 14 Uhr zu stündlich stattfinden Führungen ein. Treffpunkt ab 14 Uhr im Burghof. Um 18 Uhr findet im Burggraben ein offenes Schwerttraining statt. Unkostenbeitrag 2 EuroRentensprechstunde Am Montag, 10 Mai, 9.30 bis 12 Uhr, berät im Gewerkschaftshaus der IG Metall Karl-Heinz weiter
  • 147 Leser

Offen für alle Altersklassen

Neues Programm im Generationentreff Spitalmühle Schwäbisch Gmünd
Das neue Programm des Generationentreffs Spitalmühle mit rund 40 fortlaufenden Kursen im Bildungs- und Bewegungsbereich ist erschienen. Neu sind die Kurzkurse in Türkisch, Französisch und Italienisch, die auf den Urlaub in einem der Länder vorbereiten sollen. weiter
  • 159 Leser
POLIZEIBERICHT

10 000 Euro Schaden

Mutlangen. Ein 52-Jähriger befuhr am Montag gegen 16.40 Uhr die Wetzgauer Straße von der Ortsmitte kommend in Richtung Stauferklinik. An der Einmündung der Hahnenbergstraße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autofahrers. Es kam zu Unfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro entstand. weiter
  • 3970 Leser
POLIZEIBERICHT

Beim Einparken

Heubach. Beim Einparken in der Schlossstraße rutschte eine Fahrzeuglenkerin am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr vom Bremspedal, was zur Folge hatte, dass sie mit ihrem Fahrzeug gegen das Rathaus fuhr. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 4000 Euro. weiter
  • 3460 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch

Waldstetten. Unbekannte Täter brachen zwischen Samstag, 23 Uhr und Sonntag, 6 Uhr, in ein Gebäude bei einer Fischteichanlage ein. Durch ein Fenster gelangten sie in das Gebäudeinnere. Dort wurden sämtliche Räume durchsucht und verwüstet. Als Diebesgut nahmen sie zwei Schlachtmesser mit. weiter
  • 6663 Leser

Zeltlager im Mittelalter

Schwäbisch Gmünd. Das Pfingstzeltlager des Evangelischen Jugenwerks Schwäbisch Gmünd findet dieses Jahr vom 24. bis 28. Mai am Paulushaus statt. Das Thema führt die Kinder und 14 Betreuer in eine mittelalterliche Stadt. Dort werden die Kinder die Kultur des Mittelalters kennen lernen: Berufe, Spiele, Essen und viel mehr. Neben Nachtwanderungen, Geländespiel, weiter
  • 160 Leser

Kurz und bündig

Diabetiker-TreffenDer nächste Stammtisch der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Gmünd findet am Freitag, 7. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus „Ochsen“ in Schechingen.Musikalischer FrühlingsnachmittagEinen musikalischen Frühlingsnachmittag mit Sigrid Wilhelm veranstaltet der Pius-Club am Freitag, 7. Mai, ab 14.30 Uhr im Gemeindesaal St. Pius im Kiesäcker. weiter
  • 120 Leser

Soll Druck aufgebaut werden?

Lindacher Bürgerinitiative kritisiert: Trotz Gerichtsentscheid baut EPS Pipeline weiter
Die Lindacher Bürgerinitiative gegen die Ethylen-Pipeline kritisiert, dass die Firma Ethylen-Pipeline-Süd GmbH & Co. KG (EPS) die EPS an der geplanten Trasse weiter baut. Dies, obwohl das Verwaltungsgericht Stuttgart am 14. April dem Eilantrag eines Biobauern aus Kirchheim stattgegeben hat. weiter
  • 226 Leser

Männervesper mit Vortrag

Lorch-Waldhausen. „Die Herausforderungen der Postmoderne“ lautet das Thema eines Vortrages am heutigen Mittwoch, 5. Mai, im Waldhäuser Gemeindehaus. Das Männervesper mit Vortrag beginnt um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Essen. Dann gibt’s den Vortrag. Referent ist Dietmar Kamlah. Eingeladen sind alle interessierten Männer. Veranstalter weiter
  • 161 Leser

Bürgermeisterschaft ausgezeichnet

Stuttgart / Durlangen. Durlanger erinnern sich noch gut an die Bürgermeisterschaft am 3. Oktober 2009 in ihrer Gemeinde. Für diese Aktion hat der Radiosender Hit-Radio Antenne 1 nun einen Medienpreis der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) bekommen. Vor rund 1000 Gästen aus Medien, Wirtschaft und Politik nahmen die Radiomacher im Apollo-Theater im weiter
  • 176 Leser

Höhere Grundsteuer tritt in Kraft

Haushalt 2010 genehmigt
Schwäbisch Gmünd. Hausbesitzer und Landwirte in Gmünd erhalten in den nächsten Tagen Post der Steuerabteilung: Das Regierungspräsidium in Stuttgart hat Gmünds Haushalt 2010 genehmigt. Dadurch treten nun die höheren Grundsteuer-Hebesätze rückwirkend zum Jahresbeginn in Kraft. Mit Ratsbeschluss Ende März wurden Grundsteuer A (für landwirtschaftlich genutzte weiter
  • 369 Leser

Von Kreis bis Kurve

Viele Fragen bei der Bürgerversammlung Iggingen
Nach der Amtseinsetzung von Bürgermeister Klemens Stöckle waren die Bürger an der Reihe. Im Bürgersaal der Gemeindehalle gab es Diskussionen und Informationen über anstehende Projekte. weiter
  • 188 Leser

Wirtschaftsförderer referiert in Spraitbach

Spraitbach. Der HGV Spraitbach und der CDU-Ortsverband Spraitbach laden am Donnerstag, 6. Mai, ab 20 Uhr zu ihrem Unternehmerstammtisch im Gasthaus Lamm zum Thema Wirtschaftsförderung im Ostalbkreis. Reiner Fünfgelder referiert als Wirtschaftsförderer des Ostalbkreises über Fördermaßnahmen und Förderprogramme. Nach dem Vortrag bleibt Zeit für Diskussionen. weiter
  • 6044 Leser

Über Schirme

Schirme haben in diesen Zeiten Konjunktur. Im Bund. Und in Schwäbisch Gmünd. Beim Bund war’s so: Der spannte, wer erinnert sich nicht äußerst ungern, einen Rettungsschirm über die Banken, mit vielen Steuer-Euros. Bei Gmünd ist’s noch so: Der Bauausschuss sollte Schirme über die „Fuggerei“-Terrasse spannen. Mit 20 000 Steuer-Euros weiter
  • 5
  • 233 Leser

Kurz und bündig

Baumhauer berichtetDie CDU-Seniorengemeinschaft trifft sich am heutigen Mittwoch, 5. Mai, um 14:30 Uhr im „Hasen“. Fraktionsvorsitzender Alfred Baumhauer berichtet über Neues aus dem Gemeinderat und der Fraktion.FrühjahrswanderungDie ZFLS-Rentnergemeinschaft veranstaltet eine Frühjahrswanderung am Freitag, 7. Mai. Abmarsch ist um 14 Uhr weiter
  • 200 Leser

Brunnengässle wird übergeben

Gschwend. Zur offiziellen Übergabe des energetisch sanierten Kindergartens Brunnengässle in Gschwend lädt die Gemeinde am Samstag, 8. Mai, ab 14 Uhr ein. Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann wird die Gäste begrüßen, Vikar Kristian Kirschmann segnet das Gebäude, Architekt Frieder Wahl wird die Arbeiten vorstellen. weiter
  • 11288 Leser

Teurer als gedacht

Drei Viertel der Gemeindeverbindungsstraßen sind schlecht
Abtsgmünd muss mehr Geld in seine Straßen investieren. Das kündigte das Ingenieurbüro LK & P dem Gemeinderat an. weiter
  • 119 Leser

Kurz und bündig

Männerchor singt im StauferklinikumDer Männerchor des Gesangvereins Germania Mutlangen gestaltet am Sonntag, 9. Mai, den Gottesdienst ab 9 Uhr im Stauferklinikum. Im Anschluss singt der Chor im Klinikumfoyer. An diesem Tag ist „Mutlangen läuft“ (lesen Sie dazu mehr auf Seite 23).Straßenfest mal zweiDer Musikverein Ruppertshofen lädt am Donnerstag, weiter
  • 165 Leser

Sammel zugunsten des Tafelladens

Stadtjugendring Heubach
Eine Sammelaktion für Menschen in Notsituationen machen Kinder und Jugendliche am Samstag in Heubach. Zudem gibt es Informationen zum Tafelladen. weiter
  • 131 Leser

Regionalsport (21)

1. FC Nürnberg II geht mit 1:4 unter

Fußball-Regionalliga: – Kassel demontiert den Zweiten – VfR Aalen fehlt nur noch ein Sieg zum Titelgewinn
Es ist angerichtet: Der 1. FC Nürnberg II hat gestern Abend das Spitzenspiel bei Hessen Kassel mit 1:4 (1:1) verloren und damit den Weg frei gemacht für den Tabellenführer. Gewinnt der VfR Aalen am Samstag sein Heimspiel, läge er uneinholbar vorne. Die Meisterschaft wäre vorzeitig perfekt – zumindest rein sportlich. weiter
  • 440 Leser

Gmünder Teams im Finale

Fußball, Bezirkspokal, Halbfinale: Elfmeterschießen in Heuchlingen / Bargau siegt 4:2
Zwei Bezirksligisten aus dem Altkreis Gmünd werden den Bezirkspokalsieg unter sich ausmachen. Im ersten Halbfinale setzte sich der FC Bargau beim A-Ligisten Ellenberg mit 4:2 durch, das zweite Semi-Finale gewann der TV Heuchlingen knapp nach Elfmeterschießen gegen den FV Unterkochen. weiter
  • 250 Leser

Übers Wasser gelaufen

Kinder-Sport-Spaß-Fest: 2135 Kids trotzen in den Hallen dem schlechten Wetter
Nachdem er sich gleich aktiv am Aufwärmen beteiligt hatte, gestaltete Oberbürgermeister Richard Arnold seine Begrüßungsrede dem Anlass entsprechend kindgerecht. Mit viel Humor wurde das 17. Kinder-Sport-Spaß-Fest eröffnet. Die Kinder auf der Tribüne sind da schon in bester Stimmung und als der OB die 2135 Kids in die Halle holte, gab es kein Halten weiter

Ripberger Erster

Jiu Jitsu: Erster interner Kinderwettkampf des TSB
Der erste vereinsinterne Jiu Do Wettkampf zeigte, dass auch der junge Nachwuchs der Jiu Jitsu Abteilung des TSB Schwäbisch Gmünd einiges an Potenzial zu bieten hat. weiter
  • 115 Leser

Vera Oettinger top

Moderner Fünfkampf: Lorcher vorne mit dabei
Beim ersten Coupe de Coubertin in Jena, der nach Pierre de Coubertin, dem Begründer der Olympischen Spiele der Neuzeit und des Modernen Fünfkampfs benannt ist, gingen die Geschwister Vera und Felix Oettinger aus Lorch an den Start. weiter
  • 122 Leser

TSG Lorch räumt ab

Kunstturnen, Gerätturnen weiblich: Mehrkampftag in Waiblingen-Neustadt.
Beim Mehrkampftag in Waiblingen-Neustadt konnten die weiblichen Geräteturnerinnen der TSG Lorch wieder mehrere Podestplätze verbuchen. Im Sechskampf waren jeweils drei Disziplinen aus dem Bereich des Geräteturnens und aus der Leichtathletik zu absolvieren. weiter
  • 151 Leser

Zweiter beim Landesfinale

Handball, Schulsport: Ein voller Erfolg für die Mannschaft der Uhlandschule
Eine starkes Ergebnis erreichte die Uhlandschule aus Bettringen beim Landesfinale: Nach einem spannenden Handballturnier erzielte das Team den zweiten Platz. weiter
  • 121 Leser

SSV Reutlingen glückt Revanche

Fußball, Oberliga, C-Junioren
In der EnBW C-Junioren-Oberliga revanchierte sich der SSV Reutlingen für die Heimniederlage in der Hinrunde und gewann das Rückspiel bei den Normannen mit 3:1. weiter
  • 181 Leser

Für die Meisterfeier ist es noch zu früh

Fußball, Regionalliga: Nur rein sportlich könnte der VfR Aalen schon am Wochenende den Titelgewinn perfekt machen
Das große Rechnen hat begonnen. Und angesichts der bevorstehenden Insolvenz des SSV Reutlingen ist das alles andere als einfach. Fest steht: Der VfR Aalen kann am Samstag im Heimspiel gegen Hessen Kassel die Meisterschaft in der Fußball-Regionalliga noch nicht perfekt machen – auch wenn es rein sportlich möglich sein könnte. weiter
  • 180 Leser

Restprogramm VfR Aalen

Sa, 8.5.: Hessen Kassel (Heim)Mi, 12.5.: SC Freiburg II (Auswärts)Sa ,15.5.: 1. FC Nürnberg II (A)Sa, 22.5.: Stuttgarter Kickers (H)Sa, 29.5.: SV Wehen Wiesbaden II (A) weiter
  • 9265 Leser

TSV auf der Neun

Tischtennis, Württembergische Meisterschaften, U 15
Die U 15-Mädchen des TSV Untergröningen waren bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Reutlingen-Betzingen dabei. Für den TSV sprang ein respektabler neunter Platz heraus. weiter
  • 272 Leser

„Ein Start nach Maß“

Mountainbike, Alb-Gold Juniors-Cup: Waibel Dritter
Der Junior des Teams Cmtb, Daniel Waibel aus Degenfeld, hat beim Auftaktrennen zum Alb-Gold Juniors-Cup den dritten Platz belegt und somit die erste Podestplatzierung in der jungen Saison geholt. weiter
  • 112 Leser

So spielten sie

FC Normannia – TSG Weinheim 2:3 (2:0)FCN: Hermann – Krätschmer, Kasunic, Mangold, Glück (83. Molner), Catizone, Greco, Grampes (75. Faber), Leichtle (80. Stöppler), Bergheim, MolinariTSG: Landa – Zimmermann, Kappes, Schäfer, Hahn, Beyazal (89. Schmitt), Euler (80. Haffa), Alacali, Eder, Krohne, Kroeh (92. Knapp) Tore: 1:0 Bergheim weiter
  • 175 Leser

SV Waldstetter I Tabellenführer

Schießen, Jugend, Luftgewehr
Der SV Waldstetten I hat sich durch einen 849:840-Heimsieg gegen den SV Brainkofen I als Tabellenführer behauptet und den Vorsprung auf sechs Ringe ausgebaut. weiter
  • 184 Leser

SV Brainkofen II klar vorn

Schießen, Senioren-Freundschaftsrunde
Die Senioren-Freundschaftsrunde des Schützenkreises erfreut sich steigender Beliebtheit. Nachdem im ersten Jahre drei Mannschaften an den Start gingen, hat sich die Zahl der startenden Teams im zweiten Wettkampfjahr auf sieben Mannschaften erhöht. Erstrundentabellenführer ist die zweiten Mannschaft des SV Brainkofen, die zum Saisonauftakt 878 Ringe weiter
  • 173 Leser

SK Wißgoldingen in Lauerstellung

Schießen, Freie Pistole
Die SK Wißgoldingen bleibt in Lauerstellung in der Freundschaftsrunde der Freien Pistole Gruppe A. Sie gewann ihren Auswärtskampf bei der SSAbt des TSV Ötlingen I. weiter
  • 142 Leser

An gute Auftaktleistung angeknüpft

Schießen, Landesliga KK 3 x 20 Schuss: SV Göggingen siegt in Geislingen/Steige mit 1700:1694
Auch im zweiten Rundenwettkampf in der Landesliga KK 3 x 20 Schuss konnte der SV Göggingen seine Leistung des ersten Wettkampfes anknüpfen und erzielte im Auswärtswettkampf in Geislingen/Steige 1700 Ringe erzielen.Mit 1700:1694 Ringen setzte sich die Gögginger Mannschaft durch und konnte damit die gute Auftaktplatzierung in der Tabelle festigen. Manuel weiter
  • 120 Leser

Leinzell ist Meister

Schach, Kreisklasse: Spitzenduo lässt nichts mehr anbrennen
In der letzten Runde der Schach-Kreisklasse ließen die Tabellenführer Leinzell und Bettringen (beide 14:2) nichts mehr anbrennen und gewannen ihre Spiele deutlich. Somit geht der Meistertitel aufgrund der besseren Unterwertung an Leinzell – beide Teams steigen jedoch in die Bezirksliga auf. weiter
  • 169 Leser

Überregional (93)

'Das Potenzial ist da'

Prominente trauen dem Eishockey-Nationalteam eine starke WM zu
Sportler helfen Sportlern - mit Tipps für ein erfolgreiches Abschneiden. Vor Beginn der Eishockey-WM am Freitag gegen die USA gibts jede Menge guter Wünsche und Empfehlungen. Sogar von einem Minister. weiter
  • 285 Leser

'Es fehlt an jeder Ecke an Platz'

Annemarie Jaeggi, Direktorin des Bauhaus-Archivs, über die Bedeutung des Museums und Walter Gropius
Das Bauhaus-Archiv in Berlin feiert heute sein 50-jähriges Bestehen. Die Kunsthistoriker Annemarie Jaeggi ist seit 2003 Direktorin des Archivs. weiter
  • 295 Leser

'Finanzkonzerne verkleinern'

In dieser Eindeutigkeit und Eindringlichkeit hat bislang kaum ein deutscher Banker Folgen aus der Finanzkrise gezogen. Die internationalen Finanzkonzerne müssen verkleinert werden, fordert Deutschlands Sparkassenpräsident Heinrich Haasis. Im Interview mit der SÜDWEST PRESSE begründet er dies damit, dass nur so der 'Teufelskreis' durchbrochen werden weiter
  • 269 Leser

'Finanzkonzerne verkleinern'

Sparkassenchef Heinrich Haasis über die Krise, Privatisierungen und Bankenabgabe
'Wir sind nicht die besseren Menschen', sagt Sparkassenchef Heinrich Haasis. Es liege vielmehr am System, wenn Banken Finanzkrisen verursachen. Deshalb sollten sie verkleinert werden. weiter
  • 389 Leser

'Haching ist ein Gegner auf Augenhöhe'

Zweiter Matchball für den VfB Friedrichshafen in der Endspielserie um die deutsche Volleyball-Meisterschaft. Heute (19.30 Uhr) lautet im vierten Finalspiel bei Generali Haching freilich die Frage: Wie hat der deutsche Renommierklub die überraschende 1:3-Heimpleite am vergangenen Samstag gegen die Bayern weggesteckt? Mit einem dritten Sieg (davor 3:0 weiter
  • 236 Leser

'Sport ist nur ein kleiner Teil vom Leben'

Biathletin Simone Hauswald bleibt konsequent: Kein Rücktritt vom Rücktritt
Für Simone Hauswald beginnt das Leben nach dem Hochleistungssport. Ihr Karriere-Ende am Höhepunkt ihrer Laufbahn hat viele Biathlon-Fans überrascht. Jetzt fragen sie: Gibt es den Rücktritt vom Rücktritt? weiter
  • 294 Leser

14 Milliarden weniger pro Jahr

Steuerschätzer kündigen Ausfälle an - Schäuble mahnt
Bund, Länder und Kommunen müssen mit empfindlichen Steuerausfällen rechnen. In Lübeck kamen gestern Fachleute zusammen, um die künftige Steuerentwicklung zu berechnen. Morgen sollen die Ergebnisse vorliegen. Die Aussichten sind düster: Nach unseren Informationen muss die öffentliche Hand 2011 bis 2013 mit jährlich rund 14 Milliarden Euro weniger auskommen weiter
  • 224 Leser

54-Jähriger stirbt bei Explosion eines Hauses

Polizei findet manipulierte Gasflaschen
In Straubenhardt ist ein Wohnhaus explodiert und völlig zerstört worden. Dabei starb ein 54-Jähriger. Die Polizei geht von Selbsttötung aus. weiter
  • 267 Leser

Angriff aufs weltliche Fundament der katholischen Kirche

Ein Rebell ist Hartmut Zapp nicht. Ebenso wenig ist der pensionierte Freiburger Theologe ein Feind der Kirche oder des Glaubens. Der heute 71-Jährige ist vielmehr Katholik aus Überzeugung. Und gerade deshalb macht er im Moment seiner Amtskirche das Leben schwer. Der Theologe will der katholischen Kirche in Deutschland ans weltliche Fundament - der Kirchensteuer. weiter
  • 314 Leser

Auch Banken helfen Athen

Finanzwirtschaft unterstützt Rettungspaket der EU - Griechen protestieren
Deutsche Privatbanken wollen bestehende Kredite für Griechenland verlängern. Unterdessen gibt es in Griechenland zum Teil gewalttätige Proteste gegen das drastische Sparpaket der Regierung. weiter
  • 394 Leser

Auch scharfes Messer kommt zum Einsatz

DLG unterzieht Speiseeis einem breit angelegen Qualitätstest
Augen und Ohren essen mit: Eistester spüren der kalten Versuchung mit allen Sinnen nach. Zwei Tage lang nehmen die Experten der DLG das Angebot unter die Lupe. Im Juli gibt es die Ergebnisse. weiter
  • 432 Leser

Auf einen Blick vom 5. Mai

FUSSBALL REGIONALLIGA Süd, 29. Spieltag Greuther Fürth II - Darmstadt 98 0:0 Zuschauer: 170. Tabelle (Sp./Pkt.): 1. VfR Aalen 29/65, 2. 1. FC Nürnberg II 29/54, 3. Hessen Kassel 29/49, 4. SC Freiburg II 28/46, 5. SSV Ulm 1846 29/45, 6. Karlsruher SC II 29/43, 7. SpVgg Weiden 29/43, 8. Stuttg. Kickers 29/41, 9. Greuther Fürth II 29/41, 10. Pfullendorf weiter
  • 293 Leser

Auf Vogel-Safari in den Gärten

Nabu veranstaltet am Wochenende wieder Deutschlands größte Vogelzähl-Mitmachaktion
Ab in die Gärten und Parks: Am Wochenende ruft der Nabu zur großen Vogelzählung auf. Eine Stunde lang sollen möglichst viele raus ins Grüne - und fleißig notieren, welche Vogelarten sich blicken lassen. weiter
  • 211 Leser

Austritt nur ohne Wenn und Aber

Sieg für das Erzbistum Freiburg: Ehemaliger Theologieprofessor muss Kirchensteuer zahlen
Aus der Kirche auszutreten und dennoch katholisch bleiben zu wollen, geht nach Auffassung des Verwaltungsgerichtshofs Mannheim nicht. Das Erzbistum Freiburg hatte in zweiter Instanz geklagt. weiter
  • 321 Leser

Beamte bekommen mehr Geld

Bund will Bezüge und Pensionen in drei Stufen anheben
Die Bezüge der Bundesbeamten sollen bis Sommer 2011 um 2,1 Prozent erhöht werden, die Pensionen um 1,02 Prozent. Das Bundeskabinett brachte einen entsprechenden Gesetzentwurf auf den Weg, der sich am Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst orientiert. Die Anhebung soll in drei Schritten erfolgen, zunächst sollen die Beamten rückwirkend zum 1. Januar weiter
  • 224 Leser

Bestell-Schub im Südwesten

Der Erholungskurs der Südwest-Industrie verfestigt sich. Die baden-württembergischen Unternehmen verzeichneten im März den fünften Monat in Folge steigende Bestellungen. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, lag der Auftragseingang preisbereinigt um 34 Prozent über dem - allerdings extrem tiefen - Niveau des Vorjahres. Getragen wird die deutliche weiter
  • 435 Leser

Bisher 22 Ausschüsse

Im Landtag sind seit Gründung des Landes 1952 insgesamt 22 Untersuchungsausschüsse eingesetzt worden. Immer wenn die Opposition glaubte, Skandale oder größere Verfehlungen der Regierung aufdecken zu können, kam die schärfste parlamentarische Waffe zum Einsatz. weiter
  • 341 Leser

Carmina Bavariae

Konstantin Wecker und die ersten Orff-Tage
Liedermacher Konstantin Wecker will es mit seinem großen Vorbild Carl Orff aufnehmen: Vom 11. bis 13. Mai finden die ersten 'Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie' in München statt. Wecker hat dafür seine erste Sinfonie komponiert. 'Carmina Bavariae' lautet der Titel in Anlehnung an Orffs Welterfolg 'Carmina Burana'. 'Ich trage eine Idee, die mein weiter
  • 263 Leser

Den Lehrer kräftig provoziert

Eingeschult wurde ich 1956. Unser Lehrer unterrichtete gleichzeitig vier Klassen in einem Raum. Das bedeutete oft 40 Schüler und mehr. Mir kam erst viel später die Erkenntnis, welche ungeheure Leistung er damals erbracht hatte. Die Unübersichtlichkeit im Klassenraum wurde von uns oft knallhart ausgenützt. Einige von uns verließen die Klasse durch das weiter
  • 245 Leser

Der dickste Brocken wartet im Halbfinale

Die Vorfreude beim THW Kiel war groß, doch das Resultat hätte schlimmer nicht sein können. Der deutsche Handball-Meister hat bei der Auslosung für das Final Four der Champions League den spanischen Topklub Ciudad Real erwischt und muss damit auf dem Weg ins Endspiel den dicksten Brocken aus dem Weg räumen. Das Aufeinandertreffen mit dem spanischen Meister weiter
  • 240 Leser

Deutschlands wichtigster Banker

Heinrich Haasis, in einem Dorf bei Balingen aufgewachsen, ist gewissermaßen der wichtigste Banker in Deutschland. Schließlich steht er seit vier Jahren dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) in Berlin vor. Die Dachgesellschaft der mehr als 400 selbstständigen Sparkassen in Deutschland beschäftigt samt Tochterunternehmen rund 350 000 Mitarbeiter. weiter
  • 500 Leser

Die Monsterflöte lockt

Große Mitmachausstellung in Stuttgart für Kinder: 'music4kids'
Wer kriegt einen Ton aus der Monsterflöte? Wie klingt das Flaschofon? Kleine und große Klangforscher können es im Landesmuseum herausfinden. weiter
  • 222 Leser

Drei Ex-Minister kämpfen gegen Leiharbeit

IG Metall startet Kampagne zu Gunsten einer gleichen Bezahlung wie für Stammbelegschaft
Die IG Metall macht mobil gegen die zunehmende Leiharbeit. Insbesondere will sie die gleiche Bezahlung wie für die Stammbelegschaft durchsetzen. Helfen sollen ihr dabei drei frühere Arbeitsminister. weiter
  • 455 Leser

Ein Büschel Haare weniger

Zuhause bekam ich von meinem Vater Prügel mit dem Teppichklopfer - ein solches Gerät kam mir später nie ins Haus. Er selbst war es nicht anders gewohnt; seine Mutter hatte ihn oft schon an der Tür mit Ohrfeigen empfangen, prophylaktisch. Als ich von 1964 bis 1966 meine erste Stelle als Lehrerin auf dem Land antrat, bot mir der Leiter der Dorfschule weiter
  • 375 Leser

Eisenhaken zum Warmmachen

Der Sportlehrer im Gymnasium ließ zum 'Warmmachen' einen Eisenhaken an einem Seil kreisen. Wir bildeten einen Kreis und hüpften zum richtigen Zeitpunkt, um dem schmerzhaften Schlag gegen die Knöchel zu entgehen. Bei der Grundausbildung in der Luftwaffe durften wir das gleiche Spielchen machen - statt des Eisenhakens hing ein Ball am Seil. Gerhard Siegloch, weiter
  • 360 Leser

Flucht in den Wald

Beides schmerzt - eingefangene und ausgeteilte Ohrfeigen
Die Einladung an uns Leser, über Gewalt in unserer Schulzeit zu erzählen, ist eine gute Idee. Ich denke, dass viele ehemalige Kinder Ihnen schreiben, weil sie, so wie ich, keine ihrer Schellen, Pärle warme Ohren, Kopfnüsse, Klapse und Früchte vom Watschenbaum vergessen haben. Diese Namen zeigen, dass die Alten das Bedürfnis hatten, herunterzuspielen, weiter
  • 293 Leser

Für Adler fliegt Butt zur WM

Torwart aus Leverkusen verpasst Südafrika wegen weiterer Rippenoperation
Nach dem freiwilligen Verzicht auf Kevin Kuranyi muss Joachim Löw zwei Kandidaten wegen Verletzung für die WM streichen: Torwart Rene Adler und Mittelfeldspieler Simon Rolfes. Adler war fürs Tor gesetzt. weiter
  • 337 Leser

Geglückte Gegenwehr

Ich kam 1945 nach Bayern und war das einzige evangelische Kind in der Klasse. Meine Lehrerin war eine Nonne. Sie schlug mir oft mit dem Rohrstock auf die Hände, sodass es mir schwer fiel, den Griffel zu halten. Zuhause heulte ich. Mein Stiefvater ging der Sache auf den Grund. Dann brachte er mich in die Schule, hob die Nonne an ihrem großen, steifen weiter
  • 332 Leser

Generalprobe geht daneben

Eishockey: DEB-Auswahl unterliegt im letzten WM-Test Kanada mit 1:4
Mit einer 1:4-Niederlage gegen Kanada hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ihre WM-Vorbereitung abgeschlossen. Dabei wurde die DEB-Auswahl einmal mehr Opfer ihrer Abschlussschwäche. weiter
  • 300 Leser

Goll will seine Waffen behalten

Trotz scharfer Kritik will Justizminister Ulrich Goll (FDP) seine Waffen nicht abgeben. 'So lange ich diese exponierte Stellung als Justizminister habe, möchte ich die Waffen zum Schutz meiner Familie behalten', sagte der Minister in Stuttgart. Zuvor war der stellvertretende Ministerpräsident von SPD und Grünen erneut attackiert worden. Es sei völlig weiter
  • 301 Leser

Griechenland holt Anleger ein

Finanzmisere führt zu Kursstürzen
Kräftig angeheizte Sorgen über Ausmaß und Folgen der Griechenland-Krise haben gestern zu teils heftigen Kursstürzen am deutschen Aktienmarkt geführt. Für Unruhe sorgte insbesondere eine Meldung, der zufolge der griechische Bedarf an Finanzhilfen mit dem derzeit beschlossenen Umfang von 110 Mrd. EUR bis Ende 2012 nicht gedeckt sei. Das ließ eine ganze weiter
  • 397 Leser

Griesbrei in der Tomatensuppe

Als ich in die zweite Klasse ging, waren wir wegen einer schweren Erkrankung meiner Mutter im Kinderheim. Da ich beim Essen immer langsam war, kippte mir eine Klosterfrau den Griesbrei in die Tomatensuppe und zwang mich, das zu essen. Ich habe es nicht getan, habe ein paar Watschn gefangen und musste am Nachmittag ins Bett. Ich mag Tomatensuppe mit weiter
  • 5
  • 349 Leser

Hartz IV trotz Arbeit: Staat zahlt Milliarden

2,6 Prozent aller Beschäftigten brauchen Unterstützung - Viele haben nur einen Minijob
Viele Erwerbstätige sind trotz Job auf Hartz IV angewiesen. 2009 unterstützte der Staat die so genannten Aufstocker mit fast elf Milliarden Euro. weiter
  • 334 Leser

HGH-Doping: Steigerung um vier Prozent

Australische Wissenschaftler haben erstmals den Nachweis erbracht, dass die Einnahme des Wachstumshormons (HGH) leistungssteigernde Wirkung hat. Allerdings sind die physischen Verbesserungen eher mäßig und allein im Sprint gewinnbringend. 'Dies ist der erste Beweis, dass HGH die Leistung verbessert und zurecht auf der Liste der verbotenen Doping-Mittel weiter
  • 271 Leser

Himmel ohne Grenzen

EU strebt nach Asche-Chaos einen einheitlichen Luftraum an
Die Verkehrsminister der EU-Staaten haben sich auf ein Maßnahmenpaket zum Umgang mit Aschewolken geeinigt. Europaweit gültige Grenzwerte und ein einheitliches Krisenmanagement sind die Ziele. weiter
  • 295 Leser

Hoffenheim setzt auf Rangnick

Ralf Rangnick bleibt beim Klub, das Geld von Dietmar Hopp in der Tasche: Entgegen aller Spekulationen wird Rangnick den Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim auch in der neuen Saison trainieren. Dabei soll Rangnick aber die Millionen von Mäzen Hopp nicht mehr in teure Stars investieren, sondern der Klub einen Paradigmenwechsel vollziehen und künftig weiter
  • 237 Leser

Hoffenheim setzt auf Rangnick und junge Spieler

Ralf Rangnick bleibt beim Klub, das Geld von Dietmar Hopp in der Tasche: Entgegen aller Spekulationen wird Rangnick den Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim auch in der kommenden Saison trainieren. Dabei soll Rangnick aber die Millionen von Mäzen Hopp nicht mehr in teure Stars investieren, sondern einen Paradigmenwechsel vollziehen. Statt mit Hopps weiter
  • 293 Leser

IHK-Zuschuss für Flugplatz ist rechtens

Der umstrittene Zuschuss der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken von 150 000 Euro für den Flugplatz in Niederstetten ist rechtens. Das Verwaltungsgericht Stuttgart wies am Dienstag die Klage eines IHK-Mitglieds ab. Die Kammer sei zu der Überzeugung gelangt, dass die IHK 'die Grenzen ihrer gesetzlich eingeräumten Befugnisse' nicht überschritten weiter
  • 268 Leser

In die Hose gepinkelt

Der Beginn meiner Schulzeit im Jahre 1959 ist mir nachhaltig in schrecklicher Erinnerung. Wir hatten ein verknöchertes, schlecht gelauntes ältliches Fräulein als Lehrerin in den ersten beiden Klassen. Sie mochte Kinder nicht. Das spürte ich sofort. Es ging eine große Kälte und Unbeherrschtheit von ihr aus. Dieses Fräulein malträtierte regelmäßig mit weiter
  • 333 Leser

In Sternen ertrinken

Das österreichische Dorf Großmugl will hoch hinaus: Mit tiefster Dunkelheit drängt die Gemeinde auf die Liste des Unesco-Welterbes. weiter
  • 316 Leser

Jugendliche vor dem Absturz bewahren

'Dass die Wirkung so hart ist, hätt ich nicht gedacht.' Jonas ist 17 und hat - wie viele seiner Altersgenossen - einen Alkohol-Absturz hinter sich. weiter
  • 343 Leser

Kein Kommentar von Jens Lehmann

Jens Lehmann, der ehemalige Nationaltorwart, wollte sich zur Absage von Rene Adler für die Fußball-Weltmeisterschaft nicht äußern. 'Dazu möchte ich nichts sagen', meinte er zwischen den beiden Trainingseinheiten seines Vereins VfB Stuttgart. Lehmann will seine Karriere am Samstag nach dem letzten Saisonspiel in Hoffenheim beenden. Der 40-Jährige hatte weiter
  • 231 Leser

KOMMENTAR · GRIECHENLAND: Das dicke Ende kommt erst noch

Gut so, dass die Finanzwirtschaft auch in die Puschen kommt. Lange genug hat es gedauert, bis es den Bankern dieser Republik dämmerte, dass die Schuldenkrise Griechenlands und vor allem die sich daraus ergebende Bedrohung der Eurozone allein mit einer Notoperation von Euro-Finanzminister und IWF nicht zu beheben ist. Für die Rettung von Euroland ist weiter
  • 255 Leser

KOMMENTAR · LUFTRAUM: Gunst der Stunde

Es ist schon erstaunlich, dass es in Europa immer erst zu Krisen kommen muss, bevor sich die träge Gemeinschaft in Bewegung setzt. So unangenehm der Flug-Stopp wegen der Vulkanasche für Passagiere und Airlines auch war - die Folgen sind nicht zu verachten. Denn endlich legen die Mitgliedsstaaten Hand an ein Projekt, das schon Jahre mit nur mäßigem Erfolg weiter
  • 246 Leser

KOMMENTAR: Es bleibt beim deutschen Weg

Es ist schon irgendwie paradox: Der emeritierte Theologie-Professor Hartmut Zapp hat für sein Bemühen um eine strikte Trennung von Kirche und Staat schlicht den falschen Weg gewählt. Wenn den konservativen Katholiken stört, Steuern an eine 'Körperschaft des öffentlichen Rechts' zahlen zu müssen, darf er zur Klärung dieser Frage kein weltliches Gericht weiter
  • 261 Leser

KOMMENTAR: Übermaß ist gefährlich

Leiharbeit hat einen denkbar schlechten Ruf: Die Arbeitsplätze gelten als besonders unsicher und schlecht bezahlt. Dafür haben zu viele schwarze Schafe gesorgt, von der Drogeriemarktkette Schlecker, die Stammmitarbeiter in solche Jobs drängen wollte, bis zu Autobauern, die in neuen Fabriken zeitweise jeden vierten Mitarbeiter so beschäftigt haben sollen. weiter
  • 319 Leser

LAND UND LEUTE vom 5. Mai

40 Jahre Hebamme Bad Urach - Der Kreißsaal der Ermstalklinik in Bad Urach (Kreis Reutlingen) ist das zweite Zuhause von Iris Mehmeti. Die 62-Jährige ist dort die leitende Hebamme und durfte dieser Tage ein besonderes Jubiläum feiern: Sie ist seit 40 Jahren im Dienst. Fast 3000 Babys hat sie in dieser Zeit auf die Welt geholfen. Doch auch angesichts weiter
  • 254 Leser

LEITARTIKEL · ÖLPEST: Lernen aus der Katastrophe

Unsinkbar und umweltschonend - so hat die Förderindustrie beschrieben, was sie im Golf von Mexiko betreibt. Übrig bleiben nach Explosion nur einer Ölplattform zerstörte Küstenstreifen, unzählige tote Tiere und Pflanzen, menschenleere Strände, Hotels und Ferienhäuser, tausende arbeitslose Fischer, Muschelzüchter und Tourismus-Mitarbeiter. Die Welt ist weiter
  • 389 Leser

Manager von Siemens Chef bei Thyssen-Krupp

Ein Siemens-Manager soll das Ruder bei dem tief in die roten Zahlen gerutschten Stahlgiganten Thyssen-Krupp übernehmen. Der 49-jährige Heinrich Hiesinger soll im Januar kommenden Jahres die Nachfolge des langjährigen Konzernchefs Ekkehard Schulz antreten. Ein entsprechender Vorschlag wird dem Aufsichtsrat des Konzerns bei seiner Sitzung heute in einer weiter
  • 446 Leser

Mann schmuggelt sich auf Frauenparty

Saudische Polizei fasst Betrunkenen: Tarnung mit Ganzkörperschleier
Im islamischen Königreich Saudi-Arabien hat die Polizei einen Betrunkenen festgenommen, der sich in Frauenkleidern Einlass zu einem Fest für Frauen verschafft hatte. Eine Teilnehmerin des Festes in der Hauptstadt Riad rief die Polizei, weil ihr das merkwürdige Verhalten der 'besonders großen Frau' aufgefallen war, die ihren Gesichtsschleier (arabisch weiter
  • 235 Leser

Mappus attestiert Minister Stächele 'Einzelmeinung'

Mit einer scharfen Replik hat Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) gestern erneut deutlich gemacht, dass es zwischen ihm und seinem Finanzminister Willi Stächele (CDU) alles andere als zum besten steht. 'Diese Einzelmeinung entspricht nicht der Meinung der Landesregierung', hatte ein Sprecher des Staatsministeriums nach einer Pressemitteilung Stächeles weiter
  • 270 Leser

Mappus schließt Kies-Akten

Ministerpräsident: Opposition soll Untersuchungsausschuss beantragen
Die Kies-Affäre und kein Ende. Nachdem SPD und Grüne Akteneinsicht nehmen konnten, ist ihnen klar: Gundolf Fleischer war schon lange Lobbyist. Regierungschef Mappus fordert zum Untersuchungsausschuss auf. weiter
  • 321 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise 1000-1500 l 81,37 4501-5500 l 72,71 1501-2000 l 77,68 5501-6500 l 71,49 2001-2500 l 75,43 6501-7500 l 71,94 2501-3500 l 74,16 7501-8500 l 71,58 3501-4500 l 72,64 Tendenz: steigend SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 17. Woche 26.04.-02.05.10: weiter
  • 428 Leser

Mehrjährige Haftstrafen für 'Hells Angels'

Das Landgericht Kaiserslautern hat zwei Mitglieder des Rockerclubs 'Hells Angels' zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Ein 29-Jähriger erhielt siebeneinhalb Jahre Haft wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Ein 43-Jähriger, der als Kronzeuge ausgesagt hatte, bekam vier Jahre wegen Beihilfe. Damit folgte der Richter nicht der Anklage, die von gemeinschaftlichem weiter
  • 280 Leser

Mit Caramba wieder stärkeres Wachstum

Berner-Gruppe strebt Zukäufe an
Die Berner-Gruppe ist besser durch die Krise gekommen, als sie es angenommen hat. Nun will sie die Chemiesparte samt der Marke Caramba ausbauen. weiter
  • 680 Leser

Mit vier Dirigenten auf Tournee

Für die Staatskapelle Dresden beginnt heute eine ungewöhnliche Tournee. Nach dem vorzeitigen Abschied von Chefdirigent Fabio Luisi hat das Orchester für eine Reise in europäische Musikmetropolen namhaften Ersatz verpflichtet. Mit Neeme Järvi, Zubin Mehta, Georges Prêtre und dem designierten Staatskapellen-Chef Christian Thielemann stehen vier Stars weiter
  • 285 Leser

Monatelange Ölpest?

Glocke soll helfen - Ähnliches Unglück im Wattenmeer unwahrscheinlich
Das Öl könnte noch Monate ins Meer sprudeln, die ersten Tiere sterben im Golf von Mexiko. Derweil diskutieren Fachleute, ob eine ähnliche Katastrophe auch im deutschen Wattenmeer passieren könnte. weiter
  • 331 Leser

NA SOWAS . . . vom 5. Mai

Eine US-Linienmaschine ist umgeleitet worden, weil sich ein Passagier für ein Alien (Außerirdischer) hielt und ins Cockpit eindringen wollte. Der 32-Jährige schlug gegen die Tür, wurde aber mithilfe von Passagieren überwältigt. Die Maschine der SkyWest Airlines, die sich auf dem Weg von Helena in Montana nach Salt Lake City befand, wurde nach Idaho weiter
  • 282 Leser

Neue Aschewolke trifft Deutschland voraussichtlich nicht

Der Vulkanausbruch auf Island macht Flugpassagieren weiter zu schaffen. Gestern war der Luftraum von Irland sechs Stunden lang gesperrt, weil eine Aschewolke über die Insel hinwegzog. Betroffen waren auch die Hebriden und die Färöer, der Transatlantikverkehr blieb hingegen ungestört. In Deutschland drohen dank Tief 'Ulrike' bis zum Wochenende vermutlich weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN vom 5. Mai

Missbrauch auf Schulklo Auf der Toilette einer Berliner Grundschule hat ein Mann versucht, eine Achtjährige zu missbrauchen. Der Fall ereignete sich bereits am 19. April, wie die Polizei meldet. Ein Vermummter hatte dem Mädchen aufgelauert und es in eine Toilettenkabine gezerrt, um sich an ihm zu vergehen. Nachdem das Kind sagte, dass es gleich von weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN vom 5. Mai

Startreffen am Genfer See Ein Exklusivkonzert von Phil Collins bildet am 1. Juli den Auftakt zum 44. Montreux Jazz Festival. Bis 17. Juli gastiert am Genfer See wieder eine Mischung aus Legenden, Talenten, Alt- und Jung-Stars, unter ihnen Herbie Hancock, Roxy Music, Massive Attack und Simply Red. Collins, der nahe Montreux in Nyon wohnt, stellt sein weiter
  • 260 Leser

NOTIZEN vom 5. Mai

Brown deutet Rückzug an Der britische Premierminister Gordon Brown will im Fall einer Niederlage seiner Labour-Partei bei der morgigen Parlamentswahl die 'volle Verantwortung' übernehmen. Damit deutete er einen möglichen Rückzug als Parteichef an, falls Labour nicht wieder die Regierung stellt. Labour liegt in einigen Umfragen nach den konservativen weiter
  • 289 Leser

NOTIZEN vom 5. Mai

Voller Einsatz für Ribéry Fußball: Karl-Heinz Rummenigge gibt im Kampf um Franck Ribéry nicht klein bei. Der Vorstands-Chef von Bayern München will bei der heutigen Berufungsverhandlung über die Sperre gegen den französischen Nationalspieler im Uefa-Hauptquartier in Nyon dafür sorgen, dass Ribéry im Finale der Champions League gegen Inter Mailand am weiter
  • 359 Leser

NOTIZEN vom 5. Mai

Rückenwind für Radler Stuttgart - Mit einer fahrradfreundlichen Arbeitsgemeinschaft wollen Südwest-Kommunen den Radverkehr fördern. Ziel des Bündnisses sei der stärkere Austausch zwischen den Kommunen sowie mit dem Land, sagte Verkehrsministerin Tanja Gönner (CDU). Das Land bezahlt die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen weiter
  • 208 Leser

NOTIZEN vom 5. Mai

Auto-Exporte nehmen zu Drei von vier Autos aus heimischen Werken werden im Ausland gekauft. In Deutschland sackte die Zahl der Pkw-Neuzulassungen auch im April ab und lag bei rund 259 400. Das waren 31,7 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, als die Abwrackprämie noch galt. Die Ausfuhren legten um 58 Prozent auf 338 800 Wagen zu. Tchibo gebremst Die weiter
  • 442 Leser

Nölke Co-Trainer von Schuster

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster hat seinen Vertrag um vier Jahre verlängert und bekommt den von Österreich abgeworbenen Marc Nölke als Co-Trainer zur Seite gestellt. Der 37-jährige ehemalige deutsche Topspringer war seit 2006 in gleicher Funktion bei den seit Jahren dominanten Austria-Adlern aktiv. Bis Olympia 2014 in Sotschi soll das Duo die weiter
  • 363 Leser

Prügel für die böse linke Hand

Die Grund- und Hauptschule habe ich den frühen 60er Jahren besucht. Wir hatten einen extrem gewalttätigen Lehrer. Da ich Linkshänder bin, wurde ich von ihm fast täglich misshandelt. Er zwang mich unter Prügel an die Tafel, um Kreise und Achten mit der rechten Hand zu malen. Das geschah immer nach dem Unterricht. Da ich als Linkshänder nicht mit einem weiter
  • 168 Leser

Rohrstock vom Blumenhändler

Unser Klassenlehrer schickte den Delinquenten immer zu einem Blumengeschäft, wo er den Bambusstock kaufen musste, mit dem ihm der Lehrer dann den Hintern versohlte. Es galt der Spruch 'Drei mal drei ist Bubenrecht!' Der Delinquent musste sich bäuchlings, mit dem Gesicht zur Klasse, über die erste Bank legen. Und schon sauste der Stock auf seinen Hintern weiter
  • 301 Leser

Saarland will wieder Landesbank

Mit der Verabschiedung des Haushalts 2010 beschließen die saarländischen Abgeordneten am heutigen Mittwoch nicht nur eine Rekordneuverschuldung von rund 1 Mrd. EUR. Sie besiegeln auch den Rückkauf von zunächst 25,2 Prozent der Anteile der Bayern LB an der Saar LB. Nach Abschluss der Transaktion Mitte des Jahres hat das Land dann zusammen mit den Sparkassen weiter
  • 349 Leser

Spatz, Amsel, Kohlmeise und Co. in unseren Gärten - Die zehn häufigsten Arten bei der Zählung 2009 im Südwesten

Mitmachen ganz leicht: Was turnt im Baum - Meise, Spatz oder Amsel? Wer sich nicht sicher ist mit den vielen Vogelarten, der besorgt sich ein Bestimmungsbuch. Oder er geht ins Internet auf die Seite der Aktion (Adresse unten), da gibt es eine Fülle von Bestimmungshilfen, ein Vogel-Quiz zum Üben und auch Vogelstimmen zum Anhören. Eine Zählhilfe für das weiter
  • 276 Leser

Spatz, Amsel, Kohlmeise und Co. in unseren Gärten - Die zehn häufigsten Arten im Südwesten

Mitmachen ganz leicht: Was turnt im Baum - Meise, Spatz oder Amsel? Wer sich nicht sicher ist mit den vielen Vogelarten, der besorgt sich ein Bestimmungsbuch. Oder er geht ins Internet auf die Seite der Aktion (Adresse unten), da gibt es eine Fülle von Bestimmungshilfen, ein Vogel-Quiz zum Üben und auch Vogelstimmen zum Anhören. Eine Zählhilfe für das weiter
  • 306 Leser

STICHWORT · ATOMWAFFEN: Weltweit über 23 000 Sprengköpfe

Neun Staaten auf der Welt sollen Atomwaffen besitzen. Neben den fünf offiziellen Atommächten USA, Russland, Großbritannien, Frankreich und China gelten inzwischen auch Indien, Pakistan, Israel und Nordkorea als Besitzer nuklearer Sprengköpfe. Der Iran wird verdächtigt, an der Entwicklung solcher Waffen zu arbeiten. Die genaue Zahl der Atomsprengköpfe weiter
  • 291 Leser

Suchtberatung, Klinik, Selbsthilfe

In Deutschland gibt es mehr als 1000 Beratungsstellen und mehr als 15000 Behandlungsplätze für Menschen mit einer Abhängigkeitsproblematik. Auf der Internetseite der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen können solche Beratungsstellen nach Städten gesucht werden. Auch Selbsthilfegruppen wie die Anonymen Alkoholiker, das Blaue Kreuz, die Freundeskreise weiter
  • 294 Leser

Trauer um Altverlegerin Ellen Wahl

Die frühere Verlegerin der Tauber-Zeitung, Ellen Wahl, ist am Montag in ihrer Heimatstadt Bad Mergentheim im Alter von 83 Jahren überraschend gestorbenen. Von 1990 bis Ende 2001 hatte sie als Geschäftsführerin und Verlegerin an der Spitze der Thommschen Druckerei und der Tauber-Zeitung gestanden. Über Nacht musste Ellen Wahl seinerzeit die Verlagsgeschäfte weiter
  • 280 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis - live, Achtelfinale Damen-Turnier in Rom 13 bis 19 Uhr SPORT 1 Tennis - live, 2. Tag Herren-Turnier in München16 bis 18 Uhr Fußball, Finale Coppa Italia Inter Mailand - AS Rom ab 20.40 Uhr weiter
  • 1497 Leser

US-Behörden: Bomber hat gestanden

Nach dem gescheiterten Autobombenanschlag am New Yorker Times Square haben die Behörden einen US-Bürger pakistanischer Herkunft festgenommen. US-Justizminister Eric Holder erklärte, Faisal Shahzad sei auf dem New Yorker Flughafen John F. Kennedy festgenommen worden, als er in ein Flugzeug Richtung Dubai steigen wollte. Der Mann habe den Anschlagsversuch weiter
  • 277 Leser

USA nennen erstmals Zahlen zu Atomarsenal

Außenministerin Clinton: Zeichen für die Ernsthaftigkeit der Abrüstung
Die USA haben im Rahmen der UN-Konferenz zur Überprüfung des Atomwaffensperrvertrages erstmals Zahlen veröffentlicht. Demnach verfügen die USA nach eigenen Angaben über 5113 Atomsprengköpfe. Hinzu kommen tausende, die zerstört werden sollen. Bisher wurden derartige Informationen als streng geheim eingestuft. Eine grobe Zählung der Atomwaffen gibt es weiter
  • 250 Leser

Vogel-Safari in den Gärten

Nabu veranstaltet am Wochenende wieder Deutschlands größte Vogelzähl-Mitmachaktion
Ab in die Gärten und Parks: Am Wochenende ruft der Nabu zur großen Vogelzählung auf. Eine Stunde lang sollen möglichst viele raus ins Grüne - und fleißig notieren, welche Vogelarten sich blicken lassen. weiter
  • 333 Leser

Vorsicht vor fragwürdigen Angeboten

Fallen: Die 'Finanztest'-Experten warnen aber auch vor Fallen beim Tagesgeld. So gibt es beispielsweise Angebote, bei denen der höhere Zins in einer Zinstreppe nur für einen bestimmten Teil der Anlage gezahlt wird - beispielsweise 2 Prozent bis 10 000 Euro und nur für den darüber hinausgehenden Betrag 3 Prozent. 'Wir halten solche Angebote wegen ihrer weiter
  • 350 Leser

Wenig Freude für Sparer

Die Zinsen für kurzfristige Anlagen liegen auf historisch niedrigem Niveau
Wer sein Geld auf Spar- und Festgeldkonten anlegt, wird derzeit nicht reich. Die Haben-Zinsen liegen auf historisch niedrigem Niveau. Experten rechnen damit, dass dies noch eine Weile so bleiben wird. weiter
  • 876 Leser

Wenn Alkohol alles auflöst

Arbeitsverhältnisse, Familie, Freundschaften, Besitz und Gehirnzellen sind in Gefahr
'Man muss über seine Probleme reden. Das habe ich nie gekonnt', sagt Hans-Joachim Acktun. Der 67-Jährige Alkoholiker weiß, was in seinem Leben schief gelaufen ist, und er will anderen Mut machen. weiter
  • 375 Leser

Wenn Blicke trügen

Karin Kneffels geheimnisvolle Bilder in der Tübinger Kunsthalle
Als 'Zwischenbilanz' ihres Schaffens ist diese Ausstellung in der Tübinger Kunsthalle gedacht: Gut 150 Ölgemälde zeigen die Malerin Karin Kneffel als eine Virtuosin des Verwirrenden. weiter
  • 363 Leser

Wintereinbruch in Nordspanien

Auf Mallorca droht nach Unwettern Hochwasser
Das 'Sonnenland' Spanien hat einen Wintereinbruch erlebt. Die Berggebiete in den nordspanischen Regionen Asturien und Navarra waren gestern eingeschneit. Für die Ferieninsel Mallorca und andere Landesteile gaben die Behörden Unwetterwarnungen wegen Gewittern sowie heftiger Regen- und Hagelschauer. Bereits am Vortag hatte auf Mallorca ein Gewitter zahlreiche weiter
  • 285 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Lufthansa mit Verlust Die Lufthansa hat das erste Quartal trotz Umsatzsteigerung in den roten Zahlen beendet. Wie Deutschlands größte Airline mitteilte, belief sich der Fehlbetrag auf 298 Mio. EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte das Defizit 267 Mio. EUR betragen. Zugleich stieg der Umsatz auf Jahressicht von 5 Mrd. EUR auf 5,8 Mrd. EUR. Mehr als 19 Mio. weiter
  • 439 Leser

Zapatero: Spanien braucht keine Finanzhilfe

Spaniens Regierungschef José Luis Rodríguez Zapatero hat Spekulationen über eine drohende Finanzkrise in Spanien zurückgewiesen. Zu Gerüchten, Spanien werde in Kürze um Finanzhilfe der Euroländer in Höhe von 280 Milliarden Euro bitten, sagte er: 'Ich habe von diesen Gerüchten gehört. Das würde ich nicht glauben. Das ist völliger Wahnsinn.' Die spanische weiter
  • 291 Leser

Leserbeiträge (2)

Zurück zur Drachme

Zu Interview mit Norbert Barthle „Vertrauen sichern“ vom 27. April:Der Euro würde nicht geschwächt und die deutsche Exportindustrie hätte keine negativen Auswirkungen zu befürchten, wenn Griechenland freiwillig die Eurozone verlässt.Die von Griechenland geforderten Maßnahmen führen nicht zu strukturellenVerbesserungen und Gesundung der Wirtschaft. weiter
  • 5
  • 2245 Leser

Ein wirklich tolles Programm

Beim 25-jährigen Jubiläum der Stepptanz-Schule Rosemary Nitschke, Lauchheim.Als langjähriger Hobby-Stepper (bis ins hohe Alter) und leidenschaftlicher Tänzer, verfolgte ich stets die Fortentwicklung der Stepptanz-Gruppe von Tanzschule Nitschke. So war es für mich selbstverständlich, die Stepptanz-Gala am 18. April 2010 in Lauchheim anzusehen. Der Gala-Abend weiter
  • 2825 Leser