Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. Mai 2010

anzeigen

Regional (101)

Regen stoppt nicht alle Vatertags-Wanderer

Das regnerische Wetter hielt zwar manche von der traditionellen Wanderung am Vatertag ab. Doch viele gingen trotzdem auf Tour, wie diese Gruppe in Heuchlingen ausgestattet mit passender Kleidung und entsprechendem Getränke-Vorrat im Leiterwagen. (Foto: Laible) weiter
  • 5
  • 3931 Leser

Weinflasche soll Wünsche erfüllen

Ungewöhnliche Spendenkasse in der Fuggerei für Aktion zu Gunsten bedürftiger Kinder und Senioren
Eine Sechs-Liter-Weinflasche kräftig mit Spenden gefüllt, das erhofft sich die „Aktion Familie“ bis Weihnachten. Am Mittwoch fand die noch leere Flasche ihren Platz in der Fuggerei. Die Idee kam von Pächter Armin Wiedmann. weiter
  • 183 Leser

Mit Baubeginn noch ein wenig warten

Haus St. Martin an der Parlerstraße soll kommen – Baustart aber erst nach Zuschusszusage
Bei einem Ortstermin stellten die Stiftung Elisabethenpflege, der Förderverein St. Elisabeth und Architekt Martin Boxriker Oberbürgermeister Richard Arnold und Baubürgermeister Julius Mihm die ersten Planungen für das Haus St. Martin vor. weiter
  • 132 Leser

In extremen Situationen

Fluglehreranwärterlehrgang 2010 der Segelflugschule Hornberg
An der Segelflugschule Hornberg des Baden-Württembergischen Luftfahrtverbandes wurden 19 Anwärter aus Baden-Württemberg, Bayern und Hessen zum Segelfluglehrer ausgebildet. Drei erfahrene Fluglehrer der Gmünder Fliegergruppe gaben dabei ihren Erfahrungsschatz weiter. weiter
  • 137 Leser

Jamie Cullum kommt

Der englische Jazzpianist und Sänger Jamie Cullum tritt am 6. November beim 19. Aalener Jazzfest auf. Das hat „kunterbunt“-Sprecher Eddy Cichosz beim George Duke-Konzert Mittwochabend in der Stadthalle Aalen mitgeteilt. Der 31 Jahre alte Brite zählt trotz seiner Jugend mit seiner mühelosen Verbindung von Jazz und Pop und seiner stilistischen weiter
  • 474 Leser

So viel Talent macht die Prüfung leicht

Violinistin Isabelle Farr glänzt im Rahmen der Konzertreihe Gmünder Talente im Prediger
Ralph Häcker, der Leiter des Gmünder Kulturbüros musste am Mittwochabend im Prediger zugeben, dass er das Interesse des Publikums am Konzert mit Isabelle Farr glattweg unterschätzt hat. So gab es zwar im großen Saal des Predigers noch ein paar wenige freie Plätze, aber die gedruckten Programme reichten nicht für alle Zuhörer aus. weiter
  • 401 Leser

Fusion-Duke lässt die Puppen tanzen

Der „kunterbunt e.V.“ bringt den König der Keyboarder aus Kalifornien in die Stadthalle Aalen
Eines unterscheidet den „Meat Loaf der Tasten“ gewaltig von dem der Stimme. Der schwergewichtige George Duke turnt noch nach über zwei Stunden Schwerstarbeit non stop im Zeichen von Fusion und Funk mit seinem umgehängten Keyboard über die Bühne wie ein Jungspund. Röhrt „Oh, Oh“ und lässt die Puppen in der Aalener Stadthalle beim weiter
  • 5
  • 472 Leser
Neu im Kino
Strumpfhosen?Nun spannt er den Bogen wieder – Robin Hood, der einst bestrumpfte Held, der dem Sheriff von Nottingham das Fürchten lehrt. Der spielt ebenso wie die Strumpfhose (weil wohl erst später in Mode) in Regisseur Ridley Scotts Verfilmung aber keine Rolle. Als neuen Dreh der Legende um den Gutmenschen aus dem Sherwood Forrest erzählt Scott, weiter
  • 415 Leser

Neustes Forschen im Leichtbau

Aalener Gießerei Kolloquium dreht sich um Innovationen in Druckguss
Innovationen in Druckguss – unter diesem Motto stand das Aalener Gießerei Kolloquium, das von nahezu 200 Teilnehmern besucht war. Zwölf Aussteller zeigten die neuesten Produkte zum Thema Druckguss. weiter
  • 1094 Leser

Erlau auf diversen Gartenschauen 2010 präsent

Gartenmöbel ausgestellt
Ob im bayrischen Rosenheim, Bad Nauheim in Hessen oder dem badischen Villingen Schwenningen – der Gartenmöbelhersteller Erlau ist mit seinen witterungsbeständigen sowie wartungsfreien Produkten auf vielen Gartenschauen im Bundesgebiet präsent. weiter
  • 583 Leser

Gemeinschaft hautnah erleben

Muslimische Gemeinde feiert ihre traditionelle „Kermes“ noch bis zum Sonntag
Vom schlechten Wetter haben sich die Mitglieder und Freunde der muslimischen Gemeinde in der Ulmer Straße nicht abhalten lassen, ihre „Kermes“, eine Art Jahrmarkt, in großem Stil zu feiern. weiter
  • 5
  • 219 Leser

Spende für Afrika

Die katholische Kirchengemeinde Salvator unterstützt die Aktion „Aalener helfen Afrika“ mit 1000 Euro. Dekan Dr. Pius Angstenberger (Mitte) und Helmut Erhardt (rechts), stellvertretender Vorsitzender des Kirchengemeiderats, überreichten den Scheck an OB Martin Gerlach. Den Erlös aus dem Fastenessen hatte der Ausschuss „Mission, Entwicklung, weiter
  • 261 Leser

Mercatura und andere „Brocken“

Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen für Mai 2010
Auf den Baustellen tut sich was. Der Umbau des Stadtquartiers um das künftige Einkaufzentrum Mercatura schreitet voran, die Baugrube hat beeindruckende Dimensionen angenommen. weiter
  • 458 Leser

Aus dem Gemeinderat

Bildungshaus kommt Einstimmig sprach sich der Gemeinderat am Mittwoch für den Bau des Bildungshauses Lindach (auch in der GT 6. Mai) aus. Dort sollen Kinder vom Krippenalter bis Ende der Grundschule zusammenbleiben, von einander lernen. Dazu gibt es ein pädagogisches Konzept der PH und von St. Loreto. Die Gesamtkosten betragen rund 1,6 Millionen Euro, weiter
  • 3
  • 141 Leser

Führung durchs Schloss

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Albverein bietet am Mittwoch, 9. Juni, eine Führung im Institut für wissenschaftliche Fotografie im Schloss Weißenstein an. Treffpunkt 15 Uhr am Dreifaltigkeitsfriedhof. Anmeldung unter Tel. 39644. weiter
  • 3299 Leser

Wohnsitzlos in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Wie ist es, in Schwäbisch Gmünd als Wohnsitzloser zu leben? Das zeigt Jörg Eibisch bei seiner nächsten „Stadtführung mit Herz“ am Dienstag, 18. Mai. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Kalten Markt vor dem City-Center. Eibisch bittet um Anmeldung vorab. Er ist zu erreichen unter Telefon (07171) 8743184. weiter
  • 3344 Leser

Wie Sie eine Karte für eine Tunnelführung bekommen

Der Andrang wird vermutlich riesig sein. Deshalb haben die Organisatoren der Tunnelführungen am Sonntag klare Regeln für die Kartenausgabe definiert. Um 11 Uhr beginnt die erste Tunnelführung. Karten dafür gibt es vor Ort auf der Baustelle beim Tunneleingang West. Die Kartenausgabe beginnt um 10.30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt gibt es Karten für die Führungen weiter
  • 242 Leser

Wir-Gefühl an Realschule erzeugen

Neuer Rektor in Mutlangen
Manfred Hölldampf (56) ist neuer Rektor der Realschule Mutlangen. Der 56-Jährige war bisher Konrektor an der Realschule Leinzell. Im Gespräch mit GT-Redakteurin Julia Trinkle sprach der Straßdorfer über seinen Start vor einer Woche und das Potenzial der Schule. weiter
  • 5
  • 154 Leser

In der Operette hat’s gefunkt

Aloysia und Heinz Hirner aus Bettringen sind seit 50 Jahren ein Paar
Engagiert, kunstinteressiert und im Glauben verwurzelt. Diese Eigenschaften teilen sich Aloysia und Heinz Hirner aus Bettringen. Ein Umstand, der mit Sicherheit für den Erfolg ihrer Ehe eine wichtige Rolle spielt. Am 30. April konnten die beiden im Kreis der Familie und der Freunde ihre Goldene Hochzeit feiern. weiter
  • 168 Leser

Einmaliger Blick in Gmünds Tunnel

Bauleitung lädt am Sonntag zum Tunnelfest mit Führungen und Informationen über das Jahrhundert-Bauwerk
Schwäbisch Gmünds Tunnel öffnet sich: Am Sonntag lädt die Bauleitung von 11 bis 17 Uhr auf die Baustelle im Westen zu einem Tunnelfest mit Tunnelblick. Die Veranstalter rechnen mit großem Andrang. Etwa 500 Besucher werden dabei die seltene Gelegenheit bekommen, bei einer von 13 Führungen ein Stück weit in den Tunnel hinein zu gehen. Doch auch ansonsten weiter

Technolino weckt Interesse bei Kids

Schwäbisch Gmünd. Die Einrichtung für hörgeschädigte Kindergartenkinder St. Josef hat durch die finanzielle Unterstützung der Stadt Schwäbisch Gmünd die Möglichkeit erhalten, am Technolino-Projekt teilzunehmen. Initiiert vom Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg Südmetall Ost-alb und pädagogisch begleitet von der Beruflichen Bildung weiter
  • 183 Leser

Eltern gründen Förderverein

Schwäbisch Gmünd. In Herdtlinsweiler wurde der Förderverein „Verein der Freunde und Förderer der Grundschule in Weiler in den Bergen“ gegründet. Er hat sich aus zahlreichen interessierten Eltern heraus gebildet und hat den Zweck, die Grundschule in ihren Bildungs- und Erziehungsaufgaben zu unterstützen und die Verständigung zwischen Schule weiter
  • 137 Leser

Stuttgart auf eine besondere Art

Der AGV 1947 besichtigte die Landeshauptstadt Baden-Württembergs
Unter dem Motto „Stuttgart kompakt“ statteten die Altersgenossen des AGV 1947 der Landeshauptstadt einen Besuch ab und erlebten diese auf eine besondere Art. weiter
  • 111 Leser

Aus Jungen wurden Männer

Das Berufsausbildungswerk Schwäbisch Gmünd veranstaltet Ehemaligenfest
Wer würde kommen? Wie haben sich alle verändert? Diese Frage stellte sich das Berufsausbildungswerk Schwäbisch Gmünd, das alle Ehemaligen zum zehnjährigen Jubiläumsfest eingeladen hatte. weiter
  • 148 Leser

Konfirmation in Unterbettringen

In der Versöhnungskirche in Unterbettringen wurden Lucas Birker, Anja Wagenblast, Margaretha Schluchter, Felix Segel und Louis Stegmaier konfirmiert. Pfarrer Albrecht Weller sprach in der Predigt zum „Spiel des Lebens“ die Konfirmandensprüche aller Konfirmanden an. Gemeinsam mit allen Gästen feierte die Gemeinde das Heilige Abendmahl. Im weiter
  • 160 Leser

Münsterbauverein besucht Bamberger Dom

Die Exkursion des Münsterbauvereins führte eine über 50-köpfige Reisegruppe nach Bamberg und Vierzehnheiligen. Wie bereits im vergangenen Jahr haben die Verantwortlichen wieder das Thema „Romanische Baukunst“ in den Mittelpunkt gestellt. Mit dem Besuch des Bamberger Domes konnte eine der bedeutendsten romanischen Sakralbauten Frankens besichtigt weiter

Karpfen, Bachsen und Forellen

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Fischereiverein Rechberg führte sein diesjähriges Vereinsfischen am Christianwörthsee durch. Bei sehr bewölktem und teilweise sonnigem Wetter gingen 13 aktive Fischer und ein Jugendfischer an ihren ausgelosten Angelplatz. Am Nachmittag gab Klaus Thürmer folgendes Ergebnis bekannt. Den dritten Platz belegte Tanja Schröder. weiter
  • 325 Leser
Vor 25 Jahren
JÜrgen SteckMehr Kontrollen Die SPD in Bettringen verlangt mehr Radarkontrollen im Ort, um der „Raserei Einhalt zu gebieten“, wie der Ortsvereinsvorsitzende Konrad Sorg erklärt.Durch Berlin Albert Herkommer aus Waldstetten macht mit beim Langstreckenlauf „25 Kilometer de Berlin“ und wird von 9000 Teilnehmern als 267. gestoppt. weiter
  • 155 Leser

Bildungsangebote als Standortfaktor

Abtsgmünd. Bei Staatssekretär Dr. Stefan Scheffolds erstem Amtsbesuch in Abtsgmünd dankte Bürgermeister Georg Ruf ihm für seinen Einsatz für eine Werkrealschule im Ort. Scheffold zeigte sich beeindruckt vom Bildungsstandort Abtsgmünd. Arbeitsplätze, Betreuungs- und Bildungsangebote seien wichtigste Standortfaktoren für eine Kommune, so Scheffold. Hier weiter
  • 163 Leser

Über den Wolken und feurig

Frühjahrskonzert des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen – Ehrung des Dirigenten Markus Kottmann
Zahlreiche Besucher lockte das Frühjahrskonzert der Concordia Durlangen in die Gemeindehalle. Bei diesem feierte Markus Kottmann ein Jubiläum. Er ist seit zehn Jahren Dirigent des Blasorchesters Durlangen. weiter
  • 142 Leser

Muttertagsbasteln beim Musikverein Gschwend

Viele begeisterte Jungen und Mädchen kamen zum traditionellen Muttertagsbasteln des Musikvereins (MV) Gschwend ins Probelokal des Vereins. Für die MV-Jugendleitung war sehr erfreulich, dass sich so viele Jugendliche und Kinder so spontan angemeldet hatten. Alle waren begeistert bei der Sache und haben mit großer Freude ihren Müttern eine Kleinigkeit weiter
  • 129 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAgnes Kaczmarczyk, Oderstraße 65, Bettringen, zum 96. GeburtstagErika Dollinger, Eugen-Bolz-Straße 10, zum 84. GeburtstagKatharina Pohl, Unterm Buch 1, zum 81. GeburtstagHerbert Lang, Gutenbergstraße 138, zum 80. GeburtstagWilhelm Bidlingmaier, Staufeneckstraße 42, Rechberg, zum 79. GeburtstagTiberius Kintsch, Hospitalgasse 16, zum 78. weiter

Kurz und bündig

Nach Emma Daimlers Rezept Als Geburtsstadt von Gottlieb Daimler bietet Schorndorf in einer neuen Führung eine Menge unterhaltsame Informationen über die Familie des Erfinders. Gruppen ab mindestens zehn Personen werden im Geburtshaus mit einem Aperitif begrüßt, bevor es zum Daimler-Denkmal und zurück in den benachbarten „Pfauen“ geht. Dort weiter
  • 102 Leser

Schwarz-Grün setzt Sparkurs durch

Im Verwaltungsausschuss werden unter anderem das Stadtoval und die Erlebniswelt Eisen gestrichen
Erneut ist der Verwaltungsausschuss zur Sparkommission geworden. Die schwarz-grüne Allianz hat funktioniert. Sie hat teilweise gegen den Widerstand von OB Martin Gerlach große Projekte wie die Erlebniswelt Eisen, das Stadtoval auf dem Baustahlgelände oder den Umbau des Ellwanger Torplatzes gestrichen oder weit in die Zukunft verschoben. weiter
  • 5
  • 594 Leser

Kurz und bündig

You-Go-In-Jugendgottesdienst Der CVJM bittet am Sonntag, 16. Mai, um 19 Uhr in die evangelische Kirche nach Laufen zu einem Jugendgottesdienst. Mitfahrgelegenheit zu erfragen bei Norbert Pfeuffer unter Tel. (07975) 5501, Abfahrt ab Rathaus Untergröningen um 18.30 Uhr. Weitere Informationen unter www.you-go-in.de.Gemeinderatssitzung Hüttlingen Der Gemeinderat weiter
  • 182 Leser

Kurz und bündig

Altpapiersammlung verschoben Aus terminlichen Gründen findet die Altpapiersammlung der Schützengilde nicht wie im Abfallkalender der GOA veröffentlicht an diesem Wochenende, sondern am Freítag, 21. (im Wohngebiet „Heide“) und Samstag, 22. Mai,in Oberkochen-Tal statt. Konzert in der Hammerschmiede „Little Martin & the Rooters“ weiter
  • 227 Leser

Buchensämlinge in Massen

Naturnaher Waldbau oberste Maxime – Mit Revierförster Reinhold Vogel im Oberkochener Realwald unterwegs
„Die Förderung der Naturverjüngung ist für uns oberstes Gebot“, sagt Revierförster Reinhold Vogel. Bei der Exkursion mit der Schwäbischen Post durch die Oberkochener Wälder zeigt er auf, was naturnaher Waldbau bedeutet. weiter
  • 289 Leser

JuKi macht bis Dezember weiter

Über die Zukunft des Jugendtreffs in Abtsgmünd haben Verantwortliche und Betroffene diskutiert
Wie geht es weiter mit dem Jugendtreff nachdem die Gemeinde den Vertrag mit JuKi gekündigt hat? Darüber haben Jugendbeauftragte, Ehrenamtliche, Vertreter von Gemeindeverwaltung und Gemeinderat, Jugendliche und Eltern diskutiert. Bis zum Einstieg in die Schulsozialarbeit könnte eine befristete Weiterführung des Jugendtreffs durch JuKi eine Zwischenlösung weiter
  • 239 Leser

Delegation aus der Partnerstadt Castel Bolognese in Abtsgmünd eingetroffen

Kurz nach 17 Uhr trafen gestern Abend die Gäste aus der italienischen Partnerstadt Castel Bolognese in Abtsgmünd ein. Für den im Juni 2009 neu gewählten Stadtrat mit dem neuen Bürgermeister Daniele Bambi (Achter von links) ist es der erste offizielle Besuch. Der 26-köpfigen Delegation wurde von zahlreichen Abtsgmünder Bürgern ein herzlicher Empfang weiter
  • 212 Leser

Heute CD-Verlosung

Wer heute zwischen 10 und 10.15 Uhr unter Tel. (07171) 6001 712 anruft, kann eine von vier CDs gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht ausbezahlt. weiter
  • 3862 Leser

Goldtaler vom Bürgermeister

Willkommen im Wunderland – die erste Krippe in Heubach
Im September 2009 eröffnete das Kinderhaus Am Auhölzle in Heubach eine Kleinkindgruppe für Ein- bis Dreijährige. Am Mittwoch statteten Bürgermeister Klaus Maier und Ute Knöpfle von der Stadt Heubach den Kleinen einen Besuch ab, um zu sehen, wie sie sich in der Gruppe eingelebt haben. weiter
  • 189 Leser

Günstiger als Kostenschätzung

Heubacher Gremium vergibt Arbeiten für Sporthalle / Gala zur Einweihung im Februar
Vor kurzem konnte das Richtfest gefeiert werden, jetzt ist das Dach drauf – die dreiteilige Sporthalle in Heubach nimmt Gestalt an. Die Heubacher Gemeinderäte vergaben in ihrer jüngsten Sitzung ein großes Paket an Gewerken für den Innenausbau. Architektin Cathrin Dietz: „Wir sind günstiger gegenüber der Kostenschätzung.“ weiter
  • 255 Leser

„Elements“-CD heute gewinnen

„Gregorianika“ am 29. Mai
Der Chor „Gregorianika“ ist am Samstag, 29. Mai, zu Gast im Lorcher Kloster. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in der Klosterkirche. Die Gmünder Tagespost verlost heute vier CDs des Chores. weiter
  • 134 Leser

Schwäbischer Abend mit Liedermacher Damstra

Mit seinem Programm „Guata Besserong – au Xondheitlich!“ gastierte der gebürtige Wißgoldinger Toni Damstra am Mittwochabend in Wißgoldingen. Im Pavillon der Grundschule drehte sich an diesem humorigen Abend alles rund ums Schwobaländle. Der Liedermacher hatte auch Anekdoten aus Wißgoldingen mit im Gepäck. Das kam bei den „Wißlengern“ weiter
  • 3169 Leser

Kurz und bündig

Kirchenfest in Röttingen Die katholische Kirchengemeinde St. Gangolf Röttingen bittet am Sonntag 16. Mai, zum Kirchenfest. Nach dem Empfang der Blutreiter aus Lippach um 9.30 Uhr findet im Gotteshaus das Kirchenpatrozinium mit anschließender Prozession um die Kirche statt. Der Festgottesdienst wird vom Gesangverein Silberdistel mitgestaltet. Anschließend weiter
  • 157 Leser

Kurz und bündig

VHS-Literaturtreff in Bopfingen Der VHS-Literaturtreff läuft am Freitag,14. Mai, von 19 bis 21.15 Uhr in Bopfingen am Ostalb-Gymnasium. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro.Innenstadt-Flohmarkt Die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales bittet zum Innenstadt-Flohmarkt am Samstag, 15. Mai, von 8.30 bis 13 Uhr. Bei Regen verschiebt sich der Termin auf Samstag, weiter
  • 217 Leser

Konversation mit der Faust

Bopfingen. Die Polizei wurde am Dienstagabend in die Bopfinger Hauptstraße gerufen, da es dort zu einem unbefugten Zutritt in eine Wohnung gekommen sein sollte und der Wohnungsinhaber geschlagen worden wäre. Die Ermittlungen ergaben, dass es schon gegen 17 Uhr in der Innenstadt zu einem Aufeinandertreffen einer altersmäßig bunt gewürfelten Gruppe gekommen weiter
  • 299 Leser

Ortsumfahrungen erst in Jahrzehnten

Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter besucht Firma Norit Südmo und spricht über Verkehrspolitik
Auf Einladung des CDU-Ortsverbands Riesbürg besuchten Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter und Landtagsabgeordneter Winfried Mack die Firma Norit Südmo. Danach referierte Kiesewetter im Gasthaus „Behringer“ über die Stabilisierung des ländlichen Raumes, verteidigte das Hilfspaket für Griechenland und stellte sich den Fragen der Bürger. weiter
  • 335 Leser

Kirchheim bleibt hart auf Sparkurs

Katholischer Kindergarten St. Maria wird vorerst nicht saniert – eine Kinderkrippe wird’s ebenfalls nicht geben
Der Gemeinderat hält an seinem Sparkurs fest. Die Ausdehnung der Kontaktstreifen an den zwei stationären „Blitzampeln“ auf die Gegenfahrbahn in Dirgenheim wurde vorerst verschoben. Es gab auch keine Zustimmung zur geplanten Sanierung des katholischen Kindergartens St. Maria und der Einrichtung einer Kinderkrippe für die Kleinkinderbetreuung. weiter
  • 286 Leser

Promis laufen außer Konkurrenz

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler präsentiert „seine“ Staffel, die beim Ipf-Ries-Halbmarathon an den Start geht
Bopfingen und Nördlingen werden am Sonntag, 16. Mai gemeinsam mit der „Promi-Staffel“ beim zweiten Ipf-Ries-Halbmarathon an den Start gehen. Je zehn Läufer aus beiden Städten werden den Staffelstab jeweils rund einen Kilometer tragen, so schnell jeder kann. An der Landesgrenze wird Nördlingens OB Hermann Faul den Staffelstab an Bürgermeister weiter
  • 443 Leser

Natur und Geselligkeit

Frühjahreswanderung der ZFLS-Rentnergemeinschaft
Regen die ganze Woche, doch am Freitag, rechtzeitig zur Frühjahreswanderung der ZFLS-Rentnergemeinschaft, zogen die Wolken weiter und die Sonne schaute manchmal nach den Wanderern. weiter
  • 127 Leser

Gemeinschaft leben – Kinder im Münster

Zum Thema „Füreinander dasein – Gemeinschaft leben“ fand im Heilig-Kreuz-Münster ein Familiengottesdienst statt. Die Kinder des Kindergartens St. Canisius gestalteten die religiöse Erzählung vom Barmherzigen Samariter sehr eindrucksvoll. Sie zeigten durch Lieder und Tänze, dass ein harmonisches Miteinander unterschiedlicher Nationalitäten weiter
  • 125 Leser

Die Klosterbergschule hat eigenen Maibaum

Und der ist ganze 14 Meter hoch. Geschmückt mit bunten Bändern und mit Klassenwappen am Stamm, damit jeder sehen kann, wem dieser Baum gehört. Auf Anregung der Lehrerin Ingrid Maier und unter Anleitung des Hausmeisters Johannes Wanner holte eine bunte Schar eine riesige Birke vom Berg hinter der Schule. Zwei Tage lang schmückte die Kreativ-AG der Berufsschulstufe weiter
  • 215 Leser

Frühlingsfest in Neresheim

Neresheim. Die Neresheimer Schalmeien bitten zum Frühlingsfest am Samstag, 15., und am Sonntag, 16. Mai, ins Schalmeienheim. Mit dem Fassanstich beginnt das Fest am Samstag um 16 Uhr. Sonntag startet ab 10 Uhr der Frühschoppen. Die Seniorenkapelle Nattheim und die Neresheimer Schalmeien unterhalten musikalisch. weiter
  • 8219 Leser

Technischer Ausschuss tagt

Neresheim. Der Technische Ausschuss Neresheim tagt am Montag, 17. Mai, ab 17.15 Uhr im Karl-Bonhoeffer-Saal im Rathaus. Um 18 Uhr tagt dann der Gemeinderat öffentlich. Tagesordnungspunkte sind das betreute Wohnen „An der Klosterallee“, die Vergabe von Bauleistungen „Tiefes Tal“, die Vergabe von Bauarbeiten an der „Härtsfeldschule“. weiter
  • 255 Leser

In allen Bereichen gut aufgestellt

DRK-Kreisversammlung in Neresheim mit Ehrungsmarathon – Klarer Aufwärtstrend beim Pflegehotel
„Der DRK-Kreisverband Aalen ist im Bereich Altenpflege Marktführer, alle Angebote sind qualitativ und quantitativ hervorragend besetzt.“ Dies sagte DRK-Landesgeschäftsführer Hans Heinz bei der Kreisversammlung in der Härtsfeldhalle, die von der Stadtkapelle Neresheim, geleitet von Bernd Simon musikalisch umrahmt wurde. weiter
  • 435 Leser

Härtsfeldsee kostet

Wasserverband „Egau“ legt Jahresrechnung 2009 vor
Sicherungs- und Unterhaltungsmaßnahmen am Härtsfeldsee stehen mit an vorderster Stelle der Unterhaltungsmaßnahmen, die der Wasserverband „Egau“ an diesen Hochwasserrückhaltebecken zu treffen hat. Dies zeigte sich bei der Verbandsversammlung, die jüngst unter dem Vorsitz von Bürgermeister Alfons Jakl, dem Verbandsvorsitzenden, im Rössle stattfand. weiter
  • 353 Leser

Fixpunkt der Vereinstradition

45 Jahre Ebnater Frühlingsfest-Musik-Mix auf dem Festplatz
„Früher feierten wir vier Tage lang, heute sind es noch drei Tage, aber das Ebnater Frühlingsfest ist stetig gewachsen und im Ort nicht mehr wegzudenken“, sagt Helmut Beyrle, Ehrenvorsitzender des hiesigen Musikvereins, der das Fest vor 45 Jahren ins Leben rief. weiter
  • 300 Leser

Kurz und bündig

Konzert im Samariterstift Der Liederkranz Neresheim gibt am Sonntag, 16. Mai, im Samariterstift Neresheim um 15 Uhr ein Konzert. Dorfbrunnenfest Neresheim-Stetten Der Liederkranz Stetten lädt am Sonntag, 16. Mai, um 10.30 Uhr zum Dorfbrunnenfest in Neresheim-Stetten (am Dorfbrunnen vor der Kirche) ein. Am Nachmittag wird es Auftritte von Gastchören weiter
  • 181 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Wasseralfingen. Friedrich und Sieglinde Schwarz, Kolpingstr. 28, zur Goldenen Hochzeit.Abtsgmünd-Pommertsweiler. Marianne Kruger, Büchelfeldstr. 8, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Katharina Kirchmeier, Lessingstr. 9, zum 84. und Wilfried Braun, Kirchheimer Str. 19, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. Johann Kurz, Rosenstr. 13, zum 75.Bopfingen-Kerkingen. weiter
  • 127 Leser

Kurz und bündig

Familien-Bildungsstätte zu Die Geschäftsstelle der Familien-Bildungsstätte, Wilhelm-Merz-Str. 4 , ist am Freitag, 14. Mai, geschlossen. Kaufhaus der Caritas zu Das Kaufhaus der Caritas, Industristraße 70, in Aalen, bleibt am Freitag, 14. Mai, geschlossen. Ab Montag, 17. Mai, ist ab 8.30 Uhr geöffnet. Liederabend im Bürgerhaus Im Bürgerhaus Wasseralfingen weiter
  • 248 Leser
Unser Leser Jochen Hetzler hat das gewaltige Gewitter eingefangen, das am Dienstagabend über Aalen und die Ostalb hinweggefegt ist. Der Blick hier ist bei Dewangen Richtung Rotsold, und zeigt die gleichzeitig ineinander laufenden und mehrfach quer fliegenden Blitze sehr schön. In den nächsten Tagen wechseln sich Regen und Sonne ab, die Temperaturen weiter
  • 318 Leser

OB Gerlach gratuliert zur Gnadenhochzeit

Blumen und zwei verschlungene Buchsringe vor der Tür weisen auf ein ganz besonderes Fest im Samariterstift hin: Franziska und Hans Fetzer feiern ihren 70. Hochzeitstag. OB Martin Gerlach überbrachte dem Jubelpaar die Glückwünsche des Ministerpräsidenten und einen Geschenkkorb. „Das schönste ist, dass wir das Fest miteinander feiern können.“ weiter
  • 359 Leser

Zeichen der Hoffnung setzen

Aalener und Wasseralfinger zeigen auf dem Ökumenischen Kirchentag in München ihre lokalen Projekte
„Es muss von diesem Kirchentag ein Zeichen der Hoffnung ausgehen“ sagte der Münchner Erzbischof Dr. Reinhard Marx in seiner Predigt auf der Theresienwiese zur Eröffnung des zweiten Ökumenischen Kirchentages. Prof. Dr. Dr. Eckhard Nagel, evangelischer Präsident des Kirchentages, rief die fast 100 000 Besucher dazu auf, „in diesen Tagen weiter
  • 296 Leser

Zur Bärlauchblüte ins Bühlertal

Ellwangen. Gemeinsam mit den Wanderfreunden aus Hardheim vom Odenwaldklub veranstaltet der Schwäbische Albverein Ellwangen eine Wanderung von Vellberg aus durchs Bühlertal. Möglich sind Ganztages- und Kurzwanderung. Treffpunkt am Sonntag, 16. Mai, um 8.15 Uhr am Parkplatz der BAG mit PKW. Führung: Fam. Rüdinger / J. Burr weiter
  • 31052 Leser

Teures Abwasser-Trennsystem

Topografie und Kläranlage machen separate Regenwasser-Ableitung nötig
Trink- und Regenwasser beschäftigt derzeit den Gemeinderat Neuler. Investiert wird knapp eine Million Euro in ein Regenwasser-trennsystem und in eine Druckleitung zwischen den beiden Wassertürmen. weiter
  • 283 Leser

Die Flaniermeile herausputzen

Stadt und „Pro Ellwangen“ möchten die Fußgängerzone „renovieren“: mehr Ambiente, mehr Vitalität
Die Ellwanger Fußgängerzone wird – man glaubt es kaum – heuer bereits zehn Jahre alt. Dieser Geburtstag soll im November auch gefeiert werden. Doch Stadt und „Pro Ellwangen“ möchten sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen: „Renovierung“ ist angesagt. weiter

Brutale Attacke auf zwei Radler

Jugendschöffengericht Ellwangen verurteilte die Täter zu Dauerarrest
Die nächtliche Attacke auf zwei Radfahrer in der Gartenstraße in Aalen am 26. September vergangenen Jahres ging für drei junge Männer, die sich jetzt dafür vor Gericht verantworten mussten, glimpflich aus. weiter
  • 411 Leser

Infoabend zum Thema Schlaganfall

Eine überaus gute Resonanz hat der AOK-Patienten-Infoabend zum Thema „Schlaganfall– was man darüber wissen sollte“ in der Krankenpflegeschule der St. Anna-Virngrund-Klinik am Montagabend erfahren. Gut 150 Gäste informierten sich über die Krankheit, von der auch immer jüngere Menschen betroffen sind. Etwa 200 000 Personen erleiden jährlich weiter
  • 334 Leser

Killinger Grotte wird am Sonntag eingeweiht

Im Mai letzten Jahres begann der Killinger Xaver Vatter mit dem Bau einer Grotte. Derzeit ist er mit den letzten Arbeiten beschäftigt, bis zum Wochenende sollen auch diese abgeschlossen sein. Am kommenden Sonntag (16. Mai) nämlich, will Pfarrer Anton Forner die Grotte im Rahmen einer kleinen Feierstunde segnen. Beginn ist um 14.30 Uhr, bei guter Witterung weiter
  • 334 Leser

Küchenbrand und Verkehrsunfall

Zweiteilige Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Unterschneidheim fand in Unterwilflingen statt
Schauplatz der diesjährigen Hauptübung der Feuerwehr Unterschneidheim war Unterwilflingen. Zahlreiche Zuschauer beobachteten hier wie die verschiedenen Abteilungen der Wehr gut zusammenarbeiteten, einen Küchenbrand löschten und anschließend nach einem Verkehrsunfall zwei eingeklemmte Fahrzeuginsassen befreiten. weiter
  • 408 Leser
Rund um Dinkelsbühl
Hohe Ansprüche,hohe AusgabenDer im Sommer 2008 abgeschlossene Dinkelsbühler Theaterneubau im Spital sorgt immer noch für Diskussionen. Denn wie es damals zu einer Kostenüberschreitung von satten fünfzig Prozent gekommen war, kann sich keiner so recht erklären. Daran ändert auch der jetzt erfolgte Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses vor dem Stadtrat weiter
  • 4
  • 401 Leser

Freitag, 14. Mai

Sie gelten als Dreamteam auf sämtlichen Festival- und Clubbühnen – spätestens seit dem Chart-Erfolg „Revolution“ mit Gentleman, für den Mellow Mark einen Echo gewann. Sie haben sich vorgenommen, ihren Ruf als Live-Powerhouse noch zu übertreffen: Mellow Mark & Pyro Merz. Shows von Kuba über Afrika bis Russland haben ihren musikalischen weiter
  • 495 Leser
AKTIONSWOCHENENDE Am Wochenende vom 14. bis 16. Mai können Besucher unter 200 Veranstaltungen entlang der Rems auswählen

Drei Tage Genuss am Fluss

Belebte Innenstädte oder beschauliche Rems, das Remstal hat viele Gesichter. Und der Fluss verbindet. 19 Städte und Gemeinden sind mit im Boot beim RemsTOTAL vom 14. bis 16. Mai. Und davon profitieren die Besucher, die unter rund 200 Veranstaltungen entlang der Rems auswählen können. weiter
Meine FreizeitChristineBausch49 JahreMedizinisch-Technische- Assisteninaus AalenSpannende Mixtur Seite 6Meine Kinder sind beide Musiker, deshalb interessiere ich mich sehr für Konzerte. Die Veranstaltung des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Aalen am Mittwoch, 19. Mai, um 19.30 Uhr bietet eine spannende Mixtur von Musik und Literatur.Der Kulturchef empfiehlt weiter
  • 455 Leser

„Princess of Jazz“ im Lokschuppen

Der Weltstar Aziza Mustafa-Zadeh ist am Donnerstag, 20. Mai, um 20 Uhr in Heidenheim zu Gast. Die aserbaidschanische Sängerin, Pianistin und Komponistin präsentiert ihr Programm ,,Opera Jazz“ und beschreitet damit neue Wege, zwischen Jazz und Klassik, zwischen Scatgesang und Opernarien. Aziza Mustafa-Zadeh ist der letzte Passagier auf der Kulturschiene weiter
  • 395 Leser

Skurrile Tragikomödie

Die Theaterwerkstatt der Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb hat am Donnerstag, 20. Mai, um 20 Uhr Premiere im Theater auf der Aal mit der Anti-Kriegs-Komödie „Liebe, Tod und Magie“ nach dem Roman von Lina Wertmüller. weiter
  • 404 Leser

Autorenlesung mit Musik

Norbert Baumann, Kripohauptkommissar a. D. aus Aalen, liest am Donnerstag, 20. Mai, um 19.30 Uhr bei Bücher Jahn in Aalen aus seinem neuen Buch „Berger und die Brut“. Hiermit hat er einen spannenden Krimi geschrieben, in den er die Erfahrungen aus seiner früheren Tätigkeit hat einfließen lassen. Mit Lenz Arthur Berger (Arthur wie des Autors weiter
  • 378 Leser

Warme Erfrischung

Als Pinguin ist man nie allein. Auf der MS Orlowski, auf einer Reise in der Antarktis ist das genauso. Dort treffen sich besondere Menschen. Die burschikose Heimvolkshochschullehrerin Wilma, die wie ein junger Hund nach Aufmerksamkeit buhlt, der verlassene Journalist und die lebenskluge Alba. Der schwedischen Autorin Katarina Mazetti ist mit „Mein weiter
  • 331 Leser

Neu einpflanzen

Die Eisheiligen sind fast vorbei, Pfingsten steht vor der Tür. Das heißt für Menschen, die ein Grab pflegen: neu einpflanzen. Der im Ulmer Verlag erschienene Ratgeber „50 Gestaltungsideen für Gräber“ von Christiane James ist dabei sehr inspirierend. Mit vielen wertvollen Tipps und anhand von 120 Farbfotos wird gezeigt, wie man Einzel- und weiter
  • 368 Leser

Gemisch aus Blues, Roots und Soul

Lenny Power Exson gibt sich mit Band am Samstag, 15. Mai, ab 20.30 Uhr die Ehre im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell. Alex Exson wurde 1953 in Chicago geboren. Im Alter von 12 Jahren fing er an Gitarre zu spielen. Inspiriert wurde er durch diverse Musikrichtungen wie Jazz, Blues, Rock, Gospel Rhythm and Blues und durch Funk. Vorbilder waren für Alex weiter
  • 340 Leser

Museum bei Nacht

Am Wochenende wartet im Alamannenmuseum Ellwangen ein erlebnisreiches Programm. Am 15. Mai ist das Museum aus Anlass der sechsten europäischen „Nacht der Museen“ bis Mitternacht geöffnet. Am Sonntag folgt der Aktionstag zum Internationalen Museumstag . weiter
  • 5
  • 389 Leser
Comedy Rüdiger Hoffmann mit seinem neuen Programm „obwohl ...“

Kunstvolle Banalität

Rüdiger Hoffmann, der Mann, der den seit über zehn Jahren anhaltenden Comedy-Boom fast im Alleingang losgetreten hat, kommt zurück. Der „Entdecker der Langsamkeit“ präsentiert sein neues Comedyprogramm „obwohl ...“ am Donnerstag, 7. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen. Wir verlosen Karten. weiter
  • 409 Leser

Feuerwehr räumt Haus in der Münstergasse

Anwohner des Gebäudes Münstergasse 8 bemerkten am späten Mittwochabend Brandgeruch. Die alarmierte Feuerwehr stellte in einer der Wohnungen starke Rauchentwicklung fest. Wie sich herausstellte, hatte die nach Polizeiangaben alkoholisierte Mieterin vergessen das Essen vom eingeschalteten Herd zu nehmen, deshalb qualmte es so stark. Da diese Ursache anfangs weiter
  • 420 Leser

Frau wurde entführt

300 Polizisten suchen Maria Bögerl aus Heidenheim
Auf Hochtouren läuft die Fahndung nach der 54-jährigen Maria Bögerl. Rund 300 Polizeibeamte, darunter zahlreiche Spezialkräfte, aus ganz Baden-Württemberg, sind im Einsatz. weiter
  • 1
  • 2913 Leser

Jamie Cullum spielt beim Aalener Jazzfest 2010

 

Der englische Jazzpianist und Sänger Jamie Cullum tritt am 6. November beim  19. Aalener Jazzfest auf. Das hat „kunterbunt“-Sprecher Eddy Cichosz beim George Duke-Konzert Mittwochabend in der Stadthalle Aalen mitgeteilt. Der 31 Jahre alte Brite zählt trotz seiner Jugend mit seiner mühelosen Verbindung von Jazz und Pop und seiner stilistischen

weiter
  • 5
  • 754 Leser

Drei Verletzte nach Unfall

Eine Autofahrerin war am Mittwoch, gegen 16.45 Uhr auf der K 3234 von Neuler kommend in Richtung Leinenfirst unterwegs. Sie versuchte gerade in dem Moment nach links  in eine Einbuchtung einzufahren, als ein Autofahrer hinter ihr zum Überholen angesetzt hatte. Durch den Zusammenprall wurden Fahrerin und Beifahrerin im abbiegenden Auto und

weiter
  • 852 Leser

DRK-Kreisverband sieht sich gut aufgestellt

Kreisversammlung in Neresheim mit Ehrungsmarathon

„Der DRK-Kreisverband Aalen ist im Bereich der Altenpflege Marktführer, alle Angebote sind qualitativ und quantitativ hervorragend besetzt“, meinte DRK-Landesgeschäftsführer Hans Heinz bei der Kreisversammlung, die in der Härtsfeldhalle von der Stadtkapelle Neresheim unter Leitung von Bernd Simon musikalisch umrahmt wurde.

 

Bürgermeister Gerd Dannenmann

weiter
  • 5
  • 799 Leser

Weltsichten im Hawaiihemd

Musikalisches und komödiantisches „Best of“ mit Jürgen von der Lippe in der Stadthalle
Jürgen von der Lippe wie er leibt und lebt. Um 30 Jahre Bühnenerfahrung reicher, ein bisschen dreckig, ein bisschen schadenfroh, gerissen, aber immer den vollen Durchblick behaltend, zeigte er sich in bester Spiellaune mit seinem Programm „Das Beste aus 30 Jahren“. weiter
  • 5
  • 794 Leser

Krisengespräch zum Abtsgmünder Jugendtreff

Wie geht es weiter mit dem Jugendtreff nachdem die Gemeinde den Vertrag mit JuKi gekündigt hat? Darüber haben Jugendbeauftragte, Ehrenamtliche, Vertreter von Gemeindeverwaltung und Gemeinderat, Jugendliche und Eltern diskutiert. Bis zum Einstieg in die Schulsozialarbeit könnte eine befristete Weiterführung des Jugendtreffs durch JuKi eine Zwischenlösung

weiter
  • 577 Leser

Mit Dampfkesseln fing es an

Von der Achterbahn zum Altenheim: Ohne TÜV-Prüfplakette und Qualitätszertifikat geht es heute nicht mehr
Jeder, der auch nur im Entferntesten etwas mit Autos zu tun hat, weiß, was eine TÜV Plakette ist. Nur ein verkehrssicheres Fahrzeug erhält den begehrten Aufkleber. Wobei der „Technischer Überwachungsverein“ keineswegs nur für Fahrzeugprüfungen steht. Mittlerweile muss beziehungsweise kann sich (fast) alles und jeder dem TÜV oder anderen weiter
  • 5
  • 847 Leser

Einbrecher klaut Goldketten

Ein Unbekannter drang in Abwesenheit der Familie vermutlich mit einem aufgefundenen Originalschlüssel in die Wohnung ein. Aus der Wohnung wurden mehrere goldene Schmuckstücke im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Der 10jährige Sohn der geschädigten Familie verlor vor etwa einer Woche seinen Schlüssel. Der Täter hatte den Schlüssel wohl aufgefunden weiter
  • 587 Leser

Unfallflucht in Heidenheim

Am Mittwoch gegen 15:15 Uhr wurde auf dem Parkplatz vor dem Mö-max in der Aalener Straße  ein parkender Pkw von einem anderen Fahrzeug beim Ausparken beschädigt. Der Verursacher setzte an-schließend seine Fahrt, jedoch konnte von einem Zeugen das Kenn-zeichen abgelesen werden. Die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern an. Der Schaden beläuft sich weiter
  • 9382 Leser

Regionalsport (5)

Künstlicher oder echter Druck?

Fußball, Kreisliga A: Herlikofen ist auf einen Punkt am TSV Mutlangen dran
Der TV Herlikofen ist wegen der Mutlanger Spielverlegung auf einen Punkt an den Tabellenführer herangerückt. Spürt der TSV den Atem des Verfolgers? Oder ist es nur künstlicher Druck, der sich bald in Luft auflösen wird? Am Wochenende wird es eine erste Antwort geben. weiter
  • 183 Leser

Duell der glorreichen Vier

Fußball, Bezirksliga: Der Vierte gegen den Ersten, der Dritte empfängt den Zweiten
Für den neutralen Beobachter ein fantastisches Szenario. Die glorreichen Vier der Bezirksliga duellieren sich am Wochenende untereinander. Die Nummer eins gastiert bei der vier, die drei empfängt die Nummer zwei. weiter
  • 168 Leser

Geschwister räumen ab

Moderner Fünfkampf, Süddeutsche Meisterschaften: Zwei Titel
Die Geschwister Felix und Vera Öttinger aus Lorch brachten bei den Süddeutschen Meisterschaften im Modernen Fünfkampf eine starke Leistung und holten beide die Meisterschaft in ihrer Altersklasse. weiter
  • 127 Leser

Für 400 und 250 Plichtspiele geehrt

Vor dem Heimspiel gegen die SG Bettringen hatten die Verantwortlichen der Fußballabteilung des TSV Heubach die erfreuliche Aufgabe jeweils zwei Spieler für 400 beziehungsweise 250 Pflichtspiele im Dress des TSV auszuzeichnen. Diese Spieler stehen maßgeblich für die Erfolge in den vergangenen zehn Jahren mit zwei Aufstiegen und insgesamt nunmehr fast weiter
  • 158 Leser

Viel Wasser und viel Matsch für die Faustballer

Es gab schon schönere Heuchlinger Vatertags-Faustballturniere als das gestrige. De Grund: das Wetter. Regen und Matsch sorgten für große Probleme, und doch ließen sich die Sportler nicht von ihrem Turnier abhalten. Karl-Heinz Waibel vom Veranstaltungskomitee nahm den Regen gelassen hin – und hatte dennoch seinen Spaß. Bericht folgt. (Foto: Laible) weiter
  • 3933 Leser