Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. Juni 2010

anzeigen

Regional (78)

Seniorentreff im Refektorium

Schwäbisch Gmünd. Dr. Heinz-Dieter Heiss, Chefarzt i.R., spricht am Mittwoch, 2. Juni, im Refektorium des Franziskaners über „die Entstehung des Ordens der Vinzentinerinnen“, eine Gemeinschaft begabter Frauen, die in der fachgerechten Pflege erkrankter Menschen ausgebildet wurden. Die Barmherzigen Schwestern und die Diakonissen eröffneten weiter
  • 302 Leser

Großes Fest nach der Prozession

Fronleichnam der katholischen Innenstadtgemeinden
Die Gemeinden Münster / St. Franziskus und die muttersprachlichen Gemeinden der Italiener, Kroaten und Polen feiern am Donnerstag miteinander das Fronleichnamsfest als gemeinsames Fest der Seelsorgeeinheit. weiter
  • 286 Leser
Wir Gratulieren
Mittwoch, 2. JuniSCHWÄBISCH GMÜNDCharlotte Eller, Franz-Konrad-Straße 63, zum 97. GeburtstagOtto Köhler, Dominikus-Debler-Straße 12, zum 84. GeburtstagOlga Ströhle, Kettelerstraße 84, Lindach, zum 83. GeburtstagArtur Hasieber, Rosensteinstraße 10, zum 82. GeburtstagHelga Heine, Rinderbacher Gasse 29, zum 73. GeburtstagAlbert Sauter, Am Katzenbuckel weiter
  • 230 Leser

Wanderbaustelle bremst Verkehr auf der B29 ein

Auf der Bundesstraße 29 zwischen Böbingen und Zimmern wurden am Dienstag defekte Leitplanken ausgetauscht. Der Engpass wirkte sich rasch auf den Verkehr in Richtung Schwäbisch Gmünd aus, Stau gab es ausnahmsweise nicht am Gmünder Ortseingang, sondern schon Kilometer davor. (Foto: Tom) weiter
  • 3064 Leser

Ein Maximum an Lagerkapazität

Stadtwerke Schwäbisch Gmünd bauen neues modernes Zentrallager in der Graf-von-Soden-Straße
Schweres Gerät rückte auf dem Areal der Stadtwerke in der Graf-von-Soden-Straße an. Die Abrissarbeiten des alten Lagers der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd haben begonnen. Am selben Standort entsteht ein neues modernes Zentrallager. weiter
  • 334 Leser

Nach den Schafen kommt die Kunst

Schloss ob Ellwangen: Ehemaliger Schafstall soll künftig für kulturelle Veranstaltungen genutzt werden
Wo einst die Schafe blökten, wird künftig womöglich Musik- und Theaterbetrieb herrschen. Zumindest wenn es nach den Wünschen des Ellwanger Kulturamtes geht: Hier gibt es konkrete Bestrebungen, den Schafstall auf dem Ellwanger Schloss – nach abgeschlossener Sanierung – als Kulturstätte zu nutzen. Erste Veranstaltungen sind bereits fest eingeplant. weiter
  • 5
  • 541 Leser
Entführungsfall Maria Bögerl

Polizei sucht Zeugen mit Phantombild

Der auf dem Phantombild abgebildete Mann wird von der Sonderkommission „Flagge“ im Entführungsfall Bögerl als Zeuge gesucht. Personenbeschreibung: 30 bis 40 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, kräftige Statur, dunkle schulterlange Haare, die er zu einem Pferdeschwanz gebunden hatte, evtl. Dreitagebart, bekleidet mit schwarzer Jacke, ausgewaschener

weiter
  • 5
  • 2135 Leser

Trotz Besserung bleibt Skepsis

Die Arbeitslosenquote ist im Mai auf 5,3 Prozent gesunken – jedoch nimmt Langzeitarbeitslosigkeit zu
Im Bezirk der Aalener Arbeitsagentur ist die Zahl der Arbeitslosen im Mai um 771 auf 12 144 gesunken. Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent gesunken, vor einem Jahr hatte sie noch bei 5,0 Prozent gelegen. Im Vergleich zu den anderen 23 Agenturen in Baden- Württemberg liegt die Arbeitsagentur Aalen mit weiter
  • 963 Leser

Benefizaktionen für Pfarrkirche

Konzert und Fußballspiel für St.-Michael-Außenrenovierung in Abtsgmünd
Bereits für die Sanierung der Marienkapelle in Abtsgmünd bewiesen die Mitglieder des Förderkreises viel Engagement und Ideenreichtum, um Spendengelder aufzubringen. Jetzt machen sie sich für die Außensanierung der Pfarrkirche St. Michael stark. Nächste Aktionen: ein Benefizkonzert des Chores der Frauenkirche Dresden am 12. Juni und ein Benefiz-Fußballspiel weiter
  • 1
  • 231 Leser

Weniger Unterstützer, mehr Ökumene

Abschied bei der evangelischen Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell: Pfarrerin Ulrike Förschler geht in Ruhestand
Pfarrerin Ulrike Förschler verabschiedet sich am Sonntag, 6. Juni, von ihrer Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell. Die 65-Jährige war dort 17 Jahre lang tätig, tritt nun ihren Ruhestand an und zieht in die Gmünder Weststadt. Im GT-Interview erzählt sie, was sich in den vergangenen 17 Jahren in der Kirche verändert hat und was ihr künftig am meisten fehlen weiter
  • 5
  • 250 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Essingen. Zu spät bemerkte ein Autofahrer am Montag gegen 14.15 Uhr, dass ein vorausfahrender Autofahrer auf der Bahnhofstraße wegen Gegenverkehrs anhalten musste. Bei dem Auffahrunfall entstand Sachschaden von etwa 3000 Euro. weiter
  • 11419 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Abtsgmünd. Ein Reh wurde am Montagabend gegen 20.20 Uhr getötet, nachdem es auf der Kreisstraße 3261, Abtsgmünd-Hohenstadt in Richtung Schechingen, vor ein Auto gesprungen war. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. weiter
  • 7068 Leser
POLIZEIBERICHT

Rollerfahrerin gestürzt

Mutlangen. Von einem Tankstellengelände fuhr am Montag gegen 11.25 Uhr eine Autofahrerin in die Gmünder Straße ein und übersah dabei eine 45-jährige Rollerfahrerin. Diese musste stark bremsen, wodurch sie stürzte. Es fand keine Berührung der beiden Fahrzeuge statt. Die Rollerfahrerin wurde mit leichten Verletzungen in die Stauferklinik verbracht. weiter
  • 23679 Leser

„Opel geben die doch auch Milliarden“

Unterhalt für kranken Sohn nicht bezahlt: Selbstständiger beklagt prekäre Wirtschaftslage
Die Staatsanwalt wirft dem 48-jährigen K. vor, seit Mitte 2008 keinen Unterhalt mehr für seinen Sohn bezahlt zu haben. „Soll mir die Staatsanwaltschaft doch Aufträge vermitteln“, grantelte der Angeklagte am Dienstag vor dem Gmünder Amtsgericht zurück. Die Verhandlung warf ein Schlaglicht auf die Situation eines Selbstständigen, dessen Auftraggeber weiter
  • 468 Leser

Großer Zeichner und Theatermann

Am 2. Juni wäre Karl Eberle 100 Jahre alt geworden – Geiger-Plakat fürs Stadtarchiv
Sein Leben stand im Zeichen der Kunst und Kultur. Karl Eberle, der Mitbegründer der Gmünder Bühne und Gründungsmitglied der St. Michaels-Chorknaben wäre am heutigen 2. Juni 100 Jahre alt geworden. Bei Erhard & Söhne lernte er das Ziseleur-Handwerk. Seine Kunstfertigkeiten verfeinerte Karl Eberle an der Gmünder Fachhochschule. 1950 legte er den Grundstein weiter
  • 5
  • 569 Leser

Hobbykünstler traditionell dabei

Ausstellung im Bürgerhaus wird am Freitag eröffnet
Es ist schon Tradition seit 35 Jahren, dass die Gemeinschaft Lorcher Hobbykünstler den Löwenmarkt mit ihren Werken bereichert. Am Freitagabend um 20 Uhr laden die Hobbykünstler zur Ausstellungseröffnung ins Bürgerhaus ein. Solisten der Musikschule werden die Eröffnung mit Werken von Robert Schumann musikalisch begleiten. weiter

Unterhaltung und Information

Lorcher Löwenmarkt mit Aktionen und vielen Firmen
Der Lorcher Löwenmarkt verspricht ein Wochenende mit einem kunterbunten Programm für alle Generationen. Ob Antik- und Trödelmarkt, Infostand der Jugendfeuerwehr oder kulinarische Leckereien – Spaß und gute Unterhaltung ist garantiert. weiter

Lorch erwartet Gäste aus der Region

Am Wochenende 39. Lorcher Löwenmarkt – Geschäfte öffnen am Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Zum 39. Mal laden Werbegemeinschaft, Vereine und Organisationen zum Lorcher Löwenmarkt ein. Vom 4. bis 6. Juni 2010 finden in der Innenstadt die verschiedensten Aktivitäten statt, die in jedem Jahr viele Besucher aus nah und fern in die Klosterstadt locken. Dazu ist verkaufsoffener Sonntag, die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet. weiter

Information über die saubere Energie

Würth Solar beantwortet und Raiffeisenbank Mutlangen in Großdeinbach informieren am 6. Juni von 11 bis 16 Uhr
Die Ortsbank in Großdeinbach präsentiert jetzt ihre neue Photovoltaik-Anlage. Am Sonntag, 6. Juni, haben Besucher die Möglichkeit, von den Erfahrungen, die bei der Planung, dem Aufbau und der Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage gemacht wurden, zu profitieren. Gemeinsam mit der Firma Würth Solar beantwortet die Raiffeisenbank Mutlangen in ihrer Ortsbank weiter

Wandern und meditieren

Glaubenswegewanderung mit Stationen rund um Lautern
Eine Wanderung auf dem Lauterner „Glaubensweg“ mit anschließender Maiandacht an der Kapelle am Pfaffenberg. Das gab es kürzlich bei der Lauterner Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins (SAV) und der Kirchengemeinde. weiter
  • 258 Leser

Gelungenes 70er-Fest

In Bartholomä
Der Jahrgang 1940 hat in Bartholomä sein 70er-Fest gefeiert. Es gab einen Gottesdienst und einen bunten Abend mit Programm. weiter
  • 154 Leser

Mit Messer bedroht?

Bopfingen. Gegen 2 Uhr heute Morgen kam es in der Hauptstraße in Bopfingen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern, welche darin gipfelte, dass einer davon in eine Schaufensterscheibe gestoßen wurde.  Vorausgehend waren Streitigkeiten in einer Gaststätte, welche die beiden zuvor besucht hatten.

Im Laufe der folgenden Tätlichkeiten

weiter
  • 773 Leser

Scherben verletzten Lkw-Fahrer

Lauchheim. Leichte Schnittverletzungen erlitt ein Lkw-Lenker am Montagnachmittag gegen 15.50 Uhr. Der Fahrer eines Lastzuges, welcher mit zwei Wohnwagen beladen war, befuhr die B 29 aus Richtung Bopfingen kommend. Zwischen Aufhausen und der Röttinger Höhe geriet der Hänger in einer Kurve zu weit nach links, wo er einen entgegenkommenden Lkw touchiert.

weiter
  • 529 Leser
Am Montagabend in Aalen

Cabriodach aufgeschlitzt und ausgeraubt

Aalen. In der Zeit zwischen 17 Uhr und 21.30 Uhr am gestrigen Montag schlitzte ein Unbekannter das Stoffverdeck eines Audi Cabriolet auf, entriegelte anschließend die Türe und gelangte so ins Fahrzeuginnere. Hier entwendete der Täter ein Navigationsgerät der Marke Medion im Gesamtwert von rund 600 Euro, ein Radio der Marke Sony im Wert von ca. 200 Euro

weiter
  • 5
  • 612 Leser

Vieles im Angebot

Lorcher Löwenmarkt vom 4. bis 6. Juni: Eröffnung am Freitag um 19 Uhr
Zum 39. Mal laden Werbegemeinschaft, Vereine und Organisationen zum Lorcher Löwenmarkt ein. Vom 4. bis 6. Juni finden in der Innenstadt die verschiedensten Aktivitäten statt, die in jedem Jahr viele Besucher aus nah und fern in die Klosterstadt locken. weiter
  • 332 Leser

Wasser marsch bei den Lorcher Kindergartenkindern

Die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Mörike beschäftigte im Rahmen eines Projektes die Frage: Woher kommt das Wasser aus unserem Wasserhahn? Dazu erarbeiteten die Kinder den Wasserkreislauf und trafen den Lorcher Wassermeister Heinz Bühler bei der Arbeit an den Götzenachquellen im Wald. Gespannt beobachteten die Kinder, welche Mengen glasklaren weiter
  • 2524 Leser

Kurz und bündig

Gemeindefest an Fronleichnam Die Katholische Kirchengemeinde St. Cyriakus Zimmerbach-Durlangen-Tanau lädt an Fronleichnam, 3. Juni, um 9 Uhr zum Festgottesdienst mit Fronleichnamsprozession in die St.-Cyriakus-Kirche nach Zimmerbach ein. Um 11.30 Uhr beginnt das Gemeindefest rund um die Kirche. Es gibt Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Vesper. Am Nachmittag weiter
  • 187 Leser

Was kommt nach dem Urknall?

Die Stadtverwaltung muss sich nach den Abstimmungsniederlagen im Rat neu aufstellen, wie geht es weiter?
Nach der donnernden Niederlage der Stadtverwaltung in fast allen zentralen Projekten muss sich die Kommunalpolitik neu aufstellen. Während CDU und Grüne durchaus weiterhin Gemeinsamkeiten sehen, sieht die SPD schon den OB-Wahlkampf 2013 heraufziehen. Eine Analyse der Lage zeigt, wie es weitergehen kann. weiter
  • 234 Leser

In der Begegnungsstätte

Nächstes Treffen ist am Donnerstag, 10. Juni, im Gmünder DRK, Josefstraße 5, von 10 bis 12 Uhr in der Begegnungsstätte. Infos und Anmeldung bei den DRK-Demenzberaterinnen unter Telefon (07171) 3506 84. weiter
  • 2952 Leser

Neun neue Fachwirte

Beim Kolping Bildungswerk Schwäbisch Gmünd haben neun Teilnehmer ihren Abschluss zum Fachwirt für Buchhaltung und Steuerwesen mit Erfolg abgeschlossen. Die Teilnehmer haben sich über den Zeitraum von 14 Monaten für höherwertige Aufgaben im Bereich Finanz- und Rechnungswesen qualifiziert. Sie sind nun in der Lage, das gesamte Zahlenwerk des betrieblichen weiter
  • 294 Leser

Regenbogen über Heubach

Es soll ja Menschen geben, die wegen der derzeitigen Wettergesamtsituation etwas unentspannt sind. Dass das Auf und Ab der Temperaturen und der ständige Wechsel von Sonnenschein und Regen seine schöne Seiten hat, zeigt eine Aufnahme, die unser Fotograf Walter Laible gelungen ist. Ein wunderschöner Regenbogen spannte sich über Heubach. Ein Regenbogen weiter
  • 660 Leser

Nach Gmünd nun an der Akademie

Stuttgart. Bei der ersten Juvenale in Schwäbisch Gmünd im vergangenen Jahr installierte Jan Löchte seinen Josefs-Brunnen am oberen Marktplatz. Einen weiteren Einblick in die Arbeit des jungen Bildhauers bietet nun seine Debütausstellung an der Stuttgarter Kunstakademie auf dem Weißenhof. Unter dem Titel „Im Keller fängt der Himmel an“ zeigt weiter
  • 189 Leser

Frau verbrüht ihren Ehemann

Faurndau. Im Streit soll eine 64 Jahre alte Frau in der Nacht zum Sonntag ihren Ehemann mit kochendem Wasser verbrüht und den 61-Jährigen mit einem Baseballschläger verprügelt haben. Der Mann erlitt Verbrennungen im Gesicht und am Körper sowie Kopfverletzungen durch die Schläge. Die Göppinger Kriminalpolizei hat am Sonntag die Ermittlungen gegen die weiter
  • 223 Leser

Nachwuchsförderung

„Jugend forscht“ ist ein Nachwuchswettbewerb in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik, gefördert von der Bundesregierung, vom Magazin „Stern“, von der Wirtschaft und von Schulen. weiter
  • 2502 Leser

Fahrgelder sollen neu verteilt werden

Region Stuttgart will Ausgleich an die Bahn für Regionalzüge neu regeln
Die Diskussion über die Aufteilung der Fahrkarteneinnahmen des Verkehrsverbunds Stuttgart geht in die entscheidende Runde. Der Verkehrsausschuss der Region Stuttgart beschloss in einem ersten Schritt, die Finanzierung der Gültigkeit von VVS-Tickets in Regionalzügen des VVS-Gebiets auf eine neue vertragliche Grundlage zu stellen. weiter
  • 191 Leser

Kinder an Quelle der Milch führen

Schulklassen können auf Bauernhöfen im Rems-Murr-Kreis die Herkunft der Lebensmittel erkunden
Landrat Johannes Fuchs wirbt für das Angebot „Lernort Bauernhof“. Fünf Betriebe in Backnang, Welzheim, Fellbach, Alfdorf und Winterbach bieten bereits Projekte und Führungen für Schulklassen Der Rems-Murr-Kreis will mit dem Projekt „Lernort Bauernhof“ Grundschulkindern zeigen, woher die Milch im Glas und das Fleisch auf dem Teller weiter
  • 194 Leser

Hussenhofen sitzt auf dem Trockenen

Bis Herbst sollen die Hochwasserschutzbauten fertig sein
Ein Remshochwasser soll künftig in Hussenhofen keine Schäden mehr anrichten können. Rund 700 000 Euro investieren der Wasserverband Rems und die Stadt Schwäbisch Gmünd. Im April haben die Arbeiten begonnen. weiter
  • 5
  • 377 Leser

Karten gewinnen für Gartenkunst

Schwäbisch Gmünd/Essingen. Gartenkunst und Pflanzenschätze erwartet die Besucher der Hohenrodener SchlossgARTenschau mit „Kaos plus Duo“ und Holger Schweizer am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Juni, auf demSchlossgut Hohenroden. Dazu verlost die GMÜNDER TAGESPOST fünf mal zwei Eintrittskarten. Gewinnen können alle, die am heutigen Dienstag, weiter
  • 460 Leser

Kurz und bündig

„Lumpensammler“ unter der LupeMuseumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis lädt am Dienstag, 1. Juni, zur monatlichen „Kunstbetrachtung“um 15 Uhr in die Galerie im Prediger ein. Die Teilnehmergebühr beträgt 2,50 Euro. Im Blickfeld: Die „Lumpensammler“– Plastiken der britischen Künstlerin Laura Ford.Gartenfest in Reitprechts weiter

Peitschen, Kerzenruß und Seifenblasen

Er malt mit Peitschen, Kerzenruß oder Seifenblasen. Jiri Georg Dokoupil hat wie kein anderer seiner Generation seit drei Jahrzehnten den Stilbruch zum Inhalt seines Werkes gemacht. Seit 1986 malt Dokoupil seine Bilder ohne Pinsel und entwickelt immer neue, wahnwitzige Techniken. Seit 1989 entstehen die Kerzenbilder, die Dokoupil mit dem Rauch brennender weiter
  • 396 Leser

Lieben, Altern, Leben, Sterben

Sarkastisch humorvolle Soupkultur-Lesung in Aalen
Wie Grabsteine stehen sie in Reih und Glied: acht Holzstühle. Vornamen zieren ihre Rückenlehnen. Verschiedene Geburtsjahre stehen darunter, von 1938 bis 1992. Vereint sind alle acht im Tode, gestorben wird kollektiv 2010. Danielle Strahm inszeniert Sibylle Bergs „Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot“ als verzweifelte Suche weiter
  • 455 Leser

Benefizlauf und Typisierung

Die Typisierung findet am Samstag, 24. Juli, von 10 bis 14 Uhr in der Rechberger Gemeindehalle unter medizinischer Aufsicht der DKMS statt. Der Benefizlauf beginnt um 14 Uhr. Schirmherr ist Oberbürgermeister Richard Arnold.Mehr Infos im Internet unter www.rechberger-bergsprint.de weiter
  • 418 Leser

Siegbert, Sonne und zufriedene Besucher

Das Hoch „Siegbert“ zauberte Freude auf die Mienen der Besucher des Marktplatzfestes in Seifertshofen. Zahlreiche Besucher genossen so einige herrliche Sonnenstunden bei gewohnt guter Bewirtung durch Mitglieder des Gesangvereins Eschach. weiter
  • 4193 Leser

Medizinische Zentren lösen Einzelkämpfer ab

Zukunft kommunaler Kliniken
Über die Zukunft kommunaler Krankenhäuser referierte der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, Professor Hartwig Bauer bei der CDU-Kreistagsfraktion. Bei immer mehr Patienten und immer weniger Krankenhäusern sei eine Ambulantisierung in medizinischen Versorgungszentren (MVZ) abzusehen. weiter
  • 439 Leser

Bereit für ein neues Fußballfest

In zehn Tagen startet die Fußball-WM: Es gibt wieder ein Public Viewing auf dem Ellwanger Martkplatz
Jetzt sind es keine zwei Wochen mehr: In genau zehn Tagen, am 11. Juni, startet die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem Gastgeberland und Mexiko. In Ellwangen können Fußballfans bei allen WM-Spielen wieder im Kollektiv mitzittern und -jubeln. Es wird wieder ein großes Public Viewing auf dem Marktplatz geben. weiter
  • 851 Leser

Klinikärzte streiken

Diese Woche Aalen – nächste Woche Gmünd/Mutlangen
Noch immer kein konkret verhandelbares Angebot? „Da bleibt den Klinikärzten nichts anders übrig, als die kommunalen Arbeitgeber mit weiteren Streiks unter Druck zu setzen“, sagt Dr. Eike Marzi. Am Ost- albklinikum werden deshalb in dieser Woche nur Notfälle operiert, an der Stauferklinik Gmünd in Mutlangen gibt es eine entsprechende Vereinbarung weiter
  • 414 Leser

Ziel: Unter die Besten kommen

64 Miniköche machen Prüfung bei der IHK-Ostwürttemberg – Samstag gibt’s Zertifikate
Ohne Fleiß kein Preis: Das Sprichwort bewahrheitet sich selbst bei den jüngsten IHK-Prüflingen: den Ostalb-Miniköchen. Denn es sind nicht nur die schönen Repräsentationstermine, wofür die Gruppen stets viel Applaus erhalten, sondern für jeden Ausbildungsjahrgang auch 20 Monatstreffen und eine Prüfung. Am Samstag gibt es übrigens wieder die Zertifikate. weiter
  • 387 Leser

330 000 Hektar fürs Totholz

Sieben Prozent der Staatswaldfläche – insgesamt sind das 330 000 Hektar – „opfert“ das Land der Natur. Dort bleibt diese sich selbst überlassen, kann wertvolle Lebensräume und Strukturen nutzen. Landesweit beziffert das Ministerium den wirtschaftlichen „Verlust“ für das Waldnaturschutzkonzept auf drei bis fünf Millionen weiter
  • 532 Leser
Aus der Region
Ja zum SchülerhausSchwäbisch Hall. Noch in diesem Jahr will die Stadt mit dem Bau des Schülerhauses starten. Für rund 3,8 Millionen Euro soll beim Schenkenstadion im Haller Osten ein Komplex entstehen, der Mensa und Bibliothek beherbergt und vor allem für die Ganztagsschüler des Gymnasiums St. Michael und der Realschule Schenkensee gedacht ist. Fertig weiter
  • 425 Leser

Zurück zum Urwald als Refugium

Ostalbstaatswald beteiligt am Landeskonzept für Artenvielfalt – zum Beispiel am Kocherurprung
Dieser Schlendrian hat Methode. Wenn Forstdirektor Werner Vonhoff durch den Wald am Kocherursprung geht, muss er sich das immer wieder selbst vorsagen. Denn es schlagen offenkundig zwei Herzen in der Brust des ambitionierten Forstmanns, der sein Berufsleben lang diesen Wald wirtschaftlich genutzt hat. Jetzt nämlich darf der ganz offiziell an vielen weiter
Schaufenster
Silber aus GmündSchwäbisch Gmünd steht für eine über 600-jährige Gold- und Silberschmiedetradition, die bis in die Gegenwart lebendig ist. Erleben lässt dies zum ersten Mal die Ausstellung „Aufbruch in die Moderne. Silber aus Schwäbisch Gmünd“. Rund 400 ausgewählte Objekte zeichnen ein Bild von der Qualität moderner Silberarbeiten aus Schwäbisch weiter
  • 399 Leser

Peter Pan und die zickige Elfe Tinkerbell

Premiere am Brenzursprung Königsbronn am 13. Juni
Mit der Premiere des Kinderstücks „Peter Pan“ eröffnet die „Freilichtbühne am Brenzursprung“ in knapp zwei Wochen, am 13. Juni ihre diesjährige Spielzeit vor dem Königsbronner Rokoko-Rathaus. weiter
  • 522 Leser

Kaleidoskop in gewaltigen Clustern

Professor Peter Planyavsky aus Wien setzt die Reihe der Internationalen Orgelkonzerte fort
Mit einer klar ansprechenden Linie, einem zweifelsfreien Ansatz und deutlicher Artikulation hat Professor Peter Planyavsky die Reihe der Internationalen Orgelkonzerte an der Stadtkirche fortgesetzt und so die Rieger-Orgel in einem ganz anderen Licht strahlen lassen. Die glänzende Technik, mit der der ehemalige Organist des Wiener Stephansdoms ans musikalische weiter
  • 417 Leser

Knauß erhält für sein Olivenöl eine gute Bewertung

Bestnote für das Aroma erteilt
Das Olivenöl der Marke Lakudia, das vom Essinger Andreas Knauß seit 1999 in Griechenland hergestellt wird, wurde im neusten internationalen Olivenöl-Führer „Flos Olei 2010“ als bestes griechisches Olivenöl bewertet. weiter
  • 772 Leser

Camfil Farr wächst weiter

Filtertechnik erfüllt raumklimatische Bedingungen – Nun Direktverkauf
Camfil Farr, Weltmarktführer im Bereich Luftfiltertechnik, hat sich Mitte 2009 in Ellwangen mit einer Logistik- und Vertriebszentrale für den süddeutschen Raum niedergelassen. Von hier liefert das Unternehmen rund 1500 verschiedene Filterarten sowie Zubehör vor allem an industrielle Abnehmer. Seit Mai sind nun Direktkäufe vor Ort möglich. Der zurzeit weiter
  • 1
  • 905 Leser

Strickkreis erhöht das Angebot

Schwäbisch Gmünd. Die Damen des DRK-Strickkreises aus Schwäbisch Gmünd verkaufen ab Mittwoch, 2. Juni, jeden ersten Mittwoch im Monat zwischen 9 und 17 Uhr ihre feinen, selbst gestrickten Waren im Second Hand Laden in der Kornhausstraße. Grund ist die gestiegene Nachfrage. Die Strickdamen spenden ihre kompletten Einnahmen für soziale Projekte des DRK. weiter
  • 324 Leser

Selbsthilfe für Angehörige Dementer

Schwäbisch Gmünd. Es ist vor allem die Seele die leidet … . In den Anfängen der Demenzkrankheit reicht den Kranken oft noch eine gelegentliche Hilfestellung der Angehörigen aus. Daraus entwickelt sich jedoch häufig unmerklich eine Begleitung und Pflege der Kranken rund um die Uhr. Je weiter die Krankheit fortschreitet, desto höher werden die psychischen weiter
  • 272 Leser

LGH forscht am besten

Gmünder Hochbegabte holen Schulpreis von „Jugend forscht“
Das Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) hat den mit 1000 Euro dotierten Schulpreis als erfolgreichste Schule auf Regionalebene im Rahmen von „Jugend forscht“ gewonnen. weiter
  • 334 Leser

Die Alltagsmenschen in Cervia

Große Delegation von der Ostalb in Aalens möglicherweise künftiger Partnerstadt Cervia in der Region Ravenna
Die Alltagsmenschen sind in Cervia angekommen und die Ostalbdelegation auch, die an der internationalen Begegnung in der Partnerregion teilnimmt. Aalens Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler war die Erste, die auf die Bühne gerufen wurde, um Ehrung und Auszeichnung für Aalens Beitrag zum Festival der Gartengestaltung („Maggio in fiore“) weiter
  • 278 Leser

Stadtbus verlängert Ein-Euro-Ticket

Schwäbisch Gmünd. Die Firma Stadtbus Gmünd verlängert das Ein-Euro-Ticket bis Ende September diesen Jahres. Somit können die Fahrgäste weiterhin werktags ab 19 Uhr und samstags und sonntags den ganzen Tag für einen Euro je Fahrstrecke die Busse von Stadtbus Gmünd und der Firma Domhan nutzen. Der Grund für die Verlängerung der Versuchsphase liegt in weiter
  • 5
  • 381 Leser

Immig singt

Schwäbisch Gmünd. Zum Auftakt der Staufer-Erlebnistage gibt Harald Immig, am Mittwoch, 2. Juni, um 20 Uhr ein Konzert in der Gmünder Johanniskirche. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. weiter
  • 4270 Leser

Fachtagung zu Einzelhandel und Stadtentwicklung

Aalener imakomm mit dabei
Die Fachtagung „Von der Stadtentwicklungsplanung zur Zukunftsgestaltung“ am 10. Juni im Häussler-Bürgerforum in Stuttgart-Vaihingen will Lösungsansätze zu diesem Thema näher beleuchten. Die Tagung wird unter anderem von der Aalener imakomm Akademie veranstaltet. weiter
  • 613 Leser

In höchster Qualität

Filmschau beim Schwäbisch Gmünder Film-Autoren-Club Gamundia
Mit einem ganz aktuellen Filmdokument „Frühlingskonzert auf dem Salvator 2010“ wurde die Filmschau beim Film-Autoren-Club Gamundia Schwäbisch Gmünd eröffnet. weiter
  • 253 Leser

Heute zum Blutspenden

Heubach-Lautern. Das Deutsche Rote Kreuz bietet am heutigen Dienstag, 1. Juni, eine Blutspendeaktion in Lautern an. Die DRK-Helfer sind von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Festhalle und kümmern sich um die Blutspender. weiter
  • 32956 Leser

Ereignisreiches Jahr fürs DRK Alfdorf

Hautpversammlung beim deutschen Roten Kreuz (DRK) in Alfdorf
Als „sehr ereignisreiches Jahr mit einigen besonderen Herausforderungen“ bezeichnete der DRK-Vorsitzende in Alfdorf, Bürgermeister Michael Segan, das abgelaufene Jahr 2009 zu Beginn der Hauptversammlung. Diese Einschätzung bestätigten die Berichte des Bereitschaftsleiters (Uwe Hudelmaier), des Kassiers (Thomas Bawohl), des Minirotkreuzes weiter
  • 293 Leser

Bürgern ist Zentrum sehr wichtig

GT-Jugendredaktion und „Aktion Familie“ präsentieren Ergebnisse und Gewinner ihrer Fragebogen-Aktion
Gute und flexible Kinderbetreuung ist vielen Bürgern wichtig. Aber auch genügend Einkaufsmöglichkeiten in der Gmünder Innenstadt und Treffpunkte für junge Leute. Das hat eine Umfrage ergeben, die „Aktion Familie“ und die Jugendredaktion der Gmünder Tagespost gestartet hatten. 231 Bürger füllten einen Fragebogen aus. Zwei davon haben einen weiter
  • 322 Leser

Zapfenstreich

Aus, vorbei. Einige Menschen im Gmünder Raum wissen heute Abend wohl nicht mehr, was sie tun sollen. Denn in den vergangenen Abenden haben sie Abschied vom Prediger Weinstüble genommen. Manche hatten sich zumindest einen Abend dafür freigehalten, andere waren seit Freitag jeden Tag da. Es war wie immer: Promis – auch der OB hatte sein Kommen angekündigt weiter
  • 321 Leser

Kurz und bündig

Auf Grünem Pfad zum StraßenfestDer Gesangverein Ruppertshofen lädt zum Straßenfest an Fronleichnam, 3. Juni, und am Sonntag, 6. Juni, jeweils ab 10.30 Uhr auf dem Zenneck-Schulhof ein. Es gibt unter anderem Salzkuchen, Kuchen und Kaffee. Bei Regen ist das Fest in der Turnhalle des Berufsvorbereitungswerks.Blues in Gaildorf„Blues in town“ weiter
  • 129 Leser

Fliegersehnsüchte geweckt

Altersabteilung der Feuerwehr Mutlangen besucht die Segelflugschule Hornberg
Jugendsehnsüchte zur Fliegerei erwachten beim jüngsten Ausflug der Mutlanger Feuerwehrsenioren mit Partnern und Witwen der verstorbenen Feuerwehrkameraden. weiter
  • 167 Leser

Spiele für Männer geplant

Mitgliederversammlung des Fördervereins Seniorenbegegnungsstätte Mutlangen
Der Förderverein Seniorenbegegnungsstätte Mutlangen will mit seinen Angeboten mehr Männer ansprechen. Darum, um Rück- und Ausblicke ging es bei der Mitgliederversammlung in der Seniorenbegegnungsstätte. weiter
  • 173 Leser

Kirchplatzfest in Göggingen

Göggingen. Der Sängerbund Göggingen veranstaltet am Mittwoch, 2. Juni, und am Donnerstag, 3. Juni, bei der katholischen Kirche sein Kirchplatzfest. Am Mittwochabend spielen die „Ostälbler Sascha“. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 5
  • 17005 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDKarl Höfer, Karl-Lüllig-Straße 42, zum 91. GeburtstagGertrud Breunig, Hospitalgasse 34, zum 87. GeburtstagMargarete Glaser, Unterer Weiler 2, Wustenriet, zum 83. GeburtstagBerta Rauh, Donaustraße 6, Bettringen, zum 80. GeburtstagPaul Biekert, Buchstraße 75/1, zum 79. GeburtstagFilippa Monteleone, Wetzgau Mitte 7, zum 78. GeburtstagRudolf weiter
  • 201 Leser

Open-Air-Konzert für kranke Kinder

Eschacher und Obergröninger Vereine spielen am 13. Juni – Erlös geht an die Tour Ginkgo
Ein Open-Air-Konzert geben Eschacher und Obergröninger Vereine zugunsten der Tour Ginkgo 2010 am Sonntag, 13. Juni, auf dem Rathausplatz in Eschach. weiter
  • 284 Leser

Vorspiel, dann Jubel

Akkordeonorchester Abtsgmünd im Wettbewerb
Das Akkordeonorchester Abtsgmünd und sein Schülerorchester haben beim 10. Weltmusikfestival für Akkordeonorchester gute Noten bekommen. weiter
  • 175 Leser

Regionalsport (5)

Double oder der vierte Sieg?

Fußball, Bezirkspokal: Zwei Ligakonkurrenten stehen sich am Donnerstag in Böbingen gegenüber: FC Bargau gegen den TV Heuchlingen
Zwei Bezirksligisten stehen im Bezirkspokalfinale. Der FC Bargau und der TV Heuchlingen. Anpfiff ist am Donnerstag um 16 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Böbingen. Beide Teams haben aber nicht nur dieses Endspiel im Visier. Denn am Sonntag können die Bargauer mit einem Sieg die Meisterschaft perfekt machen und der TV Heuchlingen mit einem Dreier den weiter
  • 5
  • 333 Leser

Philipp Bauer auf Platz eins

Golf, Atlas Copco Golf-Cup des GC Haghof: Michael Wolf aus Backnang triumphiert
Bereits zum dritten Mal fand beim Golfclub Haghof der Atlas Copco Golf Cup statt. Michael Wolf aus Backnang behielt gegen Clubkamerad Max Krämer die Oberhand und gewann mit einem Schlag Vorsprung und 37 Bruttoschlägen die Bruttowertung der Herren. weiter
  • 250 Leser

Nur ein Stürmer, aber 27 Stürmertore

Fußball, Kreisliga B I: Der Erfolg des SV Hussenhofen basiert auf der guten Jugendarbeit und einem einzigartigen „Wir-Gefühl“
„Wir haben eine super Rückrunde gespielt“, sagt Meistertrainer Dragan Kavaz. Der 44-Jährige lobt vor allem die klasse Jugendarbeit des SV Hussenhofen. Mit Torschützenkönig Johannes Nickel (27 Treffer), Mittelfeldmotor Christopher Schwind, Abwehrchef Julian Böhm und Ideengeber Andreas Dück nennt Kavaz die tragenden Säulen einer „eingespielten weiter
  • 5
  • 591 Leser

Freizeitturnier auf hohem Niveau

Fußball, Mitternachtsturnier
Der SV Hussenhofen trägt im Rahmen seines Sommerfestes ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften aus. Das Turnier steigt am 19. Juni ab 19 Uhr. weiter
  • 219 Leser

Überregional (88)

'Agatha' verwüstet Mittelamerika

Der erste Tropensturm des Jahres, 'Agatha', hat bisher etwa 100 Menschen das Leben gekostet. Er zog eine Spur der Verwüstung durch Guatemala, El Salvador und Honduras. Seine Ausläufer brachten der Region starken Regen, der Erdrutsche und Sturzfluten auslöste. In der Hauptstadt Guatemala-Stadt ist an einem Tag so viel Regen wie normalerweise in einem weiter
  • 273 Leser

'WM-Ball ist eine Schande'

Nicht nur Italiens Buffon ärgert sich über das Spielgerät
Italiens Nationaltorwart Gianluigi Buffon hat sich negativ über den Ball für die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika geäußert. 'Das neue Modell ist absolut ungeeignet', sagte der 32-Jährige. 'Ich glaube, dass es eine Schande ist, ein so wichtiges Turnier mit so einem Ball zu spielen', kritisierte der Keeper des italienischen Fußball-Rekordmeisters weiter
  • 278 Leser

Ali wird wieder laufen

Bochumer Chirurgen operieren verstümmelten Jungen aus Afghanistan
Seine Füße waren durch Brandverletzungen so verstümmelt, dass Ali nicht mehr laufen konnte. Bochumer Ärzte haben den Neunjährigen aus Afghanistan operiert. Bezahlt haben das die Klinikmitarbeiter. weiter
  • 355 Leser

Ansturm auf Mourinho

Real Madrid präsentiert den Star-Trainer
Star-Trainer José Mourinho hat Einzug bei den Königlichen gehalten und beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid eine neue Ära eingeläutet. weiter
  • 318 Leser

Auf einen Blick vom 1. Juni

FUSSBALLL LÄNDERSPIELE Chile - Nordirland 1:0 (1:0) Tunesien - Frankreich 1:1 (1:0) Nigeria - Kolumbien 1.1 (0:1) TENNIS FRENCH OPEN in Paris (16,8 Mio. Euro) Herreneinzel, Achtelfinale: Nadal (Spanien/Nr. 2) - Bellucci (Brasilien/Nr. 24) 6:2, 7:5, 6:4, Djokovic (Serbien/Nr. 3) - Ginepri (USA) 6:4, 2:6, 6:1, 6:2, Almagro (Spanien/Nr. 19) - Verdasco weiter
  • 373 Leser

Auf Sand gebaut

Großbritannien aktuell schlechter als Griechenland Haushaltsdefizit in Prozent des Bruttoinlandsprodukts weiter
  • 917 Leser

Bald Ende der Rente mit 60

Löcher in Frankreichs Sozialkassen können nicht mehr gestopft werden
Der Sparkurs in Frankreich ist ausgerufen. Und die Massenproteste dagegen sind bislang ausgeblieben. Die Krise scheint in der Bevölkerung das Bewusstsein geschärft zu haben, dass Einschnitte nötig sind. weiter
  • 467 Leser

Bessere Zeiten für Jobsucher

Nach einem krisenbedingten Tief im Jahr 2009 zieht die Nachfrage nach Arbeitskräften in Deutschland wieder kräftig an. Im Mai hätten Unternehmen deutlich mehr freie Stellen angeboten als in den zurückliegenden Monaten, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) gestern mit. 'Damit setzt sich die Erholung der Arbeitskräftenachfrage fort'', heißt es in weiter
  • 324 Leser

Bis zu 15 Prozent weniger für Bestverdiener

Spaniens Sparprogramm nur mit einer einzigen Stimme mehr im Parlament gebilligt
Unterschiedliche Nachbarn: Während in Portugal Regierung und Opposition Hand in Hand arbeiten, ist der spanische Regierungschef Rodríguez Zapatero wider Willen zum Einzelkämpfer geworden. weiter
  • 512 Leser

BP ramponiert Image und Börsenwert

Das Desaster vor der US-Küste setzt den erfolgverwöhnten Ölmulti unter Druck
Der BP-Konzern hat die Ölkatastrophe vor der US-Küste verursacht. Das Desaster schlägt Anleger in die Flucht, verschlingt Milliarden fürs Krisenmanagement und zerstört das Image des Energieriesen. weiter
  • 514 Leser

Brutaler Angriff auf der Straße

Auf offener Straße hat eine Gruppe junger Männer in der Nacht zu Sonntag einen 34 Jahre alten Mann brutal zusammengeschlagen und dabei schwer verletzt. Wie die Polizei gestern mitteilte, traten die fünf bis sechs Angreifer in Stuttgart noch auf ihr Opfer ein, als es schon auf dem Boden lag. Unter anderem brachen sie dem Mann mit Fußtritten ein Bein. weiter
  • 290 Leser

Brüderle sieht Bürgschaften für Opel skeptisch

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat ein Nein zu Staatsbürgschaften für Opel nicht ausgeschlossen. Auf die Frage, ob er der öffentlichen Hilfe für den Autobauer nach wie vor skeptisch gegenüberstehe, sagte er gestern in Brüssel: 'Warum sollte ich das bestreiten?'. Die Entscheidung sei aber 'am Schluss zu treffen und nicht vorab'. Er betonte weiter
  • 448 Leser

Bund und Land einigen sich auf Kies-Verwertung

Beim Bau des Hochwasserrückhalteraumes Weil-Breisach am Oberrhein werden auf einer Uferlänge von 43,5 Kilometer entlang des Rheins rund 55 Millionen Tonnen Kies ausgebaggert. Bund und Land haben eine Vereinbarung unterzeichnet, die regelt, was damit geschehen soll: Die Hälfte des Kieses wird für einen Zeitraum von 80 Jahren als so genannte Geschiebezugabe weiter
  • 329 Leser

Bund und Land einigen sich über Kies-Verwertung

Beim Bau des Hochwasserrückhalteraumes Weil-Breisach am Oberrhein werden auf einer Uferlänge von 43,5 Kilometer entlang des Rheins rund 55 Millionen Tonnen Kies ausgebaggert. Bund und Land haben eine Vereinbarung unterzeichnet, die regelt, was damit geschehen soll: Die Hälfte des Kieses wird für einen Zeitraum von 80 Jahren als so genannte Geschiebezugabe weiter
  • 357 Leser

Chronologie einer Ölpest

20. April: Auf der Ölbohrinsel 'Deepwater Horizon' gibt es eine Explosion. 22. April: Die brennende Bohrinsel sinkt. 25. April: Ein Unterwasser-Roboter versucht, den Austritt von Rohöl in 1500 Metern Tiefe zu stoppen - ohne Erfolg. 29. April: Die US-Regierung stuft die Ölpest als Katastrophe 'von nationaler Bedeutung' ein. 30. April: Öl im Mississippi- weiter
  • 368 Leser

CSU gibt weiter Contra

Nein zu höheren Kassenbeiträgen - Schweigen nach Treffen
Seit Monaten heizt CSU-Chef Horst Seehofer den Streit über eine Kopfpauschale im Gesundheitswesen an. Gestern traf er sich mit seinem Kontrahenten, Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP). weiter
  • 301 Leser

Daimler hebt Verkürzung auf

Daimler hat einen weiteren Schritt aus der Krise gemacht. Nachdem der Pkw-Absatz bei dem Stuttgarter Premiumhersteller seit Jahresbeginn deutlich angezogen hat, endet bereits an diesem Montag für rund 96 000 Mitarbeiter eine Periode mit über einem Jahr Arbeitszeitverkürzung. Das Daimler-Management hatte wegen der dramatischen Branchenkrise angeordnet, weiter
  • 423 Leser

Das Klima ist vergiftet

Immer teurer und immer später: Richtfest an der Hamburger Elbphilharmonie
Eine horrende Kostenexplosion und immer weitere Bauverzögerungen haben das Projekt Elbphilharmonie in Hamburg zum Problemfall gemacht. Jetzt wird der Schuldige gesucht - und war zumindest Richtfest. weiter
  • 312 Leser

Das letzte Wort zur Folterdrohung

Fall 'Gäfgen gegen Deutschland': Menschenrechtsgerichtshof entscheidet heute endgültig
Darf die Polizei mit Folter drohen, um Leben zu retten? Vor mehr als sieben Jahren beschäftigte die Frage im Fall Magnus Gäfgen Deutschland. Heute entscheidet der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. weiter
  • 335 Leser

Dax legt leicht zu

Ruhiger Handel wegen Feiertagen in England und USA
Der Dax hat gestern kaum auf die Herabstufung der spanischen Kreditwürdigkeit gezeigt. Die gesenkte Bonitätsnote durch die Ratingagentur Fitch berührte auch den Euro-Kurs wenig. Insgesamt wurde an den internationalen Börsen wenig gehandelt. Christian Schmidt, Marktstratege bei der Helaba, machte neben einem positiven Handelsverlauf in Japan auch die weiter
  • 472 Leser

Degen-Damen zeigen EM-Format

Die deutschen Degen-Damen haben die EM-Generalprobe gewonnen und die Konkurrenten beeindruckt. Monika Sozanska und Ricarda Multerer (beide Heidenheim) sowie Olympiasiegerin Britta Heidemann (Leverkusen) und Imke Duplitzer (Bonn) besiegten beim Team-Weltcup in Montreal/Kanada Weltmeister Italien im Finale 45:37 und setzten sechs Wochen vor der EM in weiter
  • 296 Leser

Der Absturz wird noch viele Juristen jahrelang beschäftigen

Schuldfrage Die Aufarbeitung des Katastrophenflugs in der Nacht zum Pfingstmontag vor einem Jahr wird weitergehen. Etliche Hinterbliebene wollen die Schuldfrage juristisch klären lassen. Schadenersatz Und auch das Thema 'Schadensersatzansprüche' ist noch lange nicht durch. Air France hat den deutschen Angehörigen bislang 25 000 bis 30 000 Euro angeboten. weiter
  • 266 Leser

Diebesgut 27 Jahre verschollen

Wanderer findet 1983 gestohlene Brieftasche
Nach fast drei Jahrzehnten hat eine gestohlene Brieftasche wieder den Weg zu ihrer rechtmäßigen Besitzerin gefunden. Vor 27 Jahren war das Auto einer heute 78-Jährigen auf einem Parkplatz in Rott im Kreis Aachen aufgebrochen worden, wie die Polizei gestern mitteilte. Dabei wurde die Brieftasche der Frau mitsamt der Personalpapiere gestohlen. Am Wochenende weiter
  • 263 Leser

DOKUMENTATION: Kein Respekt vor dem Amt

Die Rücktrittserklärung des Bundespräsidenten im Wortlaut: 'Meine Äußerungen zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr am 22. Mai dieses Jahres sind auf heftige Kritik gestoßen. Ich bedauere, dass meine Äußerungen in einer für unsere Nation wichtigen und schwierigen Frage zu Missverständnissen führen konnten. Die Kritik geht aber so weit, mir zu unterstellen, weiter
  • 347 Leser

Doping: Cas sperrt Valverde für zwei Jahre

Nach monatelangem juristischen Tauziehen hat der Internationale Sportgerichtshof Cas in Lausanne den spanischen Radprofi und Weltranglisten-Ersten Alejandro Valverde mit einer zweijährigen Doping-Sperre belegt. Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass der Spanier die Anti-Doping-Regeln verletzt hat. Die Sperre des 30-Jährigen läuft bis zum 1. Januar weiter
  • 232 Leser

EADS-Chef warnt Regierungen vor Kahlschlag

EADS-Chef Louis Gallois hat angesichts der Spardiskussion die europäischen Regierungen vor einem Kahlschlag in den Rüstungsetats gewarnt. 'Wir sagen unseren Kunden in den Regierungen: Wir erkennen an, dass ihr sparen müsst. Aber zerstört nicht die Grundlage eurer Industrie', sagte der Chef des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns dem 'Handelsblatt'. weiter
  • 397 Leser

Ein deutsches Arkadien

100 Jahre Villa Massimo in Rom
Sie leben in großzügigen Wohnateliers und können sich künstlerisch von den Kulturzeugnissen der Stadt Rom inspirieren lassen: die Stipendiaten der Villa Massimo. Jetzt wird die deutsche Institution 100. weiter
  • 235 Leser

Ein Jahr lang keine Spur von Air France 447

Das abgestürzte Flugzeug bleibt im Atlantik verschollen - Frustrierte Angehörige
Auch ein Jahr nach dem Unglück bleibt der Absturz einer Air France- Maschine über dem Atlantik ein Rätsel. Die Angehörigen pochen darauf, dass das Wrack gesucht wird. Und auf Entschädigungszahlungen. weiter
  • 357 Leser

Ein wachsender Markt mit vielen Arbeitsplätzen

Rund 60 000 Menschen sind deutschlandweit in der Photovoltaik-Branche, also im Geschäft mit der Stromerzeugung über Sonnenenergie, beschäftigt. Der kleinere Bereich Solarthermie (Wärmeerzeugung über Sonnenenergie) hat aktuell rund 20 000 Beschäftigte in Deutschland. 500 neue Arbeitsplätze hat der Bonner Solarkonzern Solarworld an seinem Standort im weiter
  • 451 Leser

Filmfestival eröffnet TV-Sparte

Beim Festival des deutschen Films sollen künftig Fernsehfilme mehr gewürdigt werden. Ab 2011 sollen deshalb Kino- und Fernsehfilme bei dem Filmfest gleichberechtigt in den Wettbewerb gehen, wie die Festivalleitung in Ludwigshafen mitteilte. Schon in diesem Jahr werde es bei dem Ludwigshafener Festival vom 16. bis 27. Juni erstmals einen Wettbewerb 'Filmkunst-Sonderpreis weiter
  • 301 Leser

Frühes Aus für 'Juju'

Tennis: Justine Henin scheitert in Paris bereits im Achtelfinale
Der Traum von einer weiteren Krönung in Paris ist für Justine 'Juju' Henin schon im Achtelfinale der French Open geplatzt: Die Belgierin scheiterte mit 6:2, 1:6, 4:6 an der Australierin Samantha Stosur. weiter
  • 337 Leser

Fußball-WM: Gerüchte über Terrordrohung

Der Polizeiminister Südafrikas hat Gerüchte zurückgewiesen, es gebe ernstzunehmende Terrordrohungen für die Fußball-WM am Kap. Dies betonte Minister Nathi Mthethwa gestern in Johannesburg. Entsprechende Berichte in den Medien und Warnungen von Experten entbehrten einer realen Grundlage, sagte der Politiker wenige Stunden vor der erwarteten Ankunft des weiter
  • 362 Leser

Gewagte Wetten auf weibliche Treue

Webers 'Euryanthe' in Karlsruhe
Das Textbuch ist schwach, aber musikalisch kann Carl Maria von Webers Oper 'Euryanthe' zum Fest werden - wie jetzt am Badischen Staatstheater. weiter
  • 321 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 10 605 950,20 Euro Gewinnklasse 2 904 124,80 Euro Gewinnklasse 3 80 725,40 Euro Gewinnklasse 4 3440,70 Euro Gewinnklasse 5 214,40 Euro Gewinnklasse 6 43,00 Euro Gewinnklasse 7 28,40 Euro Gewinnklasse 8 9,80 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 870 000,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 39 568,50 Euro Gewinnklasse 2 4396,50 Euro weiter
  • 323 Leser

Ghana und die Gerüchte von der geballten Faust

Ärger beim deutschen Gruppen-Gegner Ghana wegen eines angeblichen Eklats um den ausgebooteten Mittelfeldspieler Laryea Kingston nur zwölf Tage vor dem WM-Auftaktspiel gegen Serbien - und eine erfreuliche Nachricht für den gebürtigen Berliner Kevin-Prince Boateng: Er wird heute wohl sein Debüt für die 'Black Stars' geben. Im Testspiel gegen die Niederlande weiter
  • 292 Leser

Hochwasser an der Oder geht allmählich zurück

Niedrigere Pegelstände und gesenkte Alarmstufen: Die Lage in Brandenburgs Hochwasserregion an der Oder entspannt sich zunehmend. In ersten Orten begannen bereits Aufräumarbeiten. Nachdem Frankfurt/Oder die höchste Alarmstufe 4 gestern auf 3 gesenkt hat, sollte vom Abend an auch im südlich gelegenen Landkreis Oder-Spree ebenfalls nur noch die zweithöchste weiter
  • 333 Leser

Internationale Justiz

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg wacht über die Einhaltung der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK), die fundamentale Rechte wie die Meinungsfreiheit, den Anspruch auf ein faires Gerichtsverfahren sowie das Folterverbot festschreibt. Der EGMR ist kein Organ der EU, sondern des Europarats. Vor dem EGMR können weiter
  • 230 Leser

Israel stoppt Schiffe mit Gewalt

Tote bei Militäraktion gegen Gaza-Solidaritätsflotte
Israelische Soldaten haben einen internationalen Schiffskonvoi mit Hilfen für Gaza mit Gewalt gestoppt. Mindestens zehn Menschen kamen dabei ums Leben. Das löste international Proteste aus. weiter
  • 341 Leser

Italienische Regierung ist gespalten

Das italienische Sparpaket von 24 Mrd. EUR in zwei Jahren hat Proteste der Opposition ausgelöst und spaltet gleichzeitig die Regierung von Ministerpräsident Silvio Berlusconi. Kulturminister Sandro Bondi, der in der Freizeit Hymnen auf Berlusconi in Versen verfasst, beklagt, die Kürzungen in seinem Bereich seien ohne sein Zutun beschlossen worden. 'Wenn weiter
  • 413 Leser

Joop will an Börse mit Schiesser

Der Modemacher Wolfgang Joop will beim insolventen Wäschehersteller Schiesser ('Feinripp') einsteigen und das Unternehmen an die Börse bringen, teilte Insolvenzverwalter Volker Grub mit. Entsprechende Verhandlungen mit Banken seien geführt worden. Der Gläubigerausschuss soll Ende Juni entscheiden, wie es mit Schiesser weitergeht. Neben der Möglichkeit weiter
  • 430 Leser

Keine Pause im Streik an Kliniken

Im Ärztestreik an kommunalen Kliniken ist auch in der dritten Woche kein Ende in Sicht. Offizielle Gespräche der Tarifparteien stünden nicht an, teilten die Ärztegewerkschaft Marburger Bund wie auch der Kommunale Arbeitgeberverband Baden-Württemberg mit. Der Marburger Bund kündigte eine Verschärfung der Aktionen an: Nach 15 Kliniken in der vergangenen weiter
  • 286 Leser

Keiner soll mehr 'falsch herum' spielen müssen

Der Trierer Pianist Geza Loso hat ein Klavier für Linkshänder entwickelt
Geza Loso ist Pianist und er ist Linkshänder. Jetzt hat er ein Linkshänder-Klavier erfunden, das bei Blüthner in Leipzig auch gebaut wird. weiter
  • 442 Leser

Komasaufen schädigt junges Gehirn langfristig

Tierversuche mit Affen belegen Einfluss von Alkohol auf die Struktur des Großhirns
Trinken bis zum Umfallen hat auch langfristige Folgen: Regelmäßiges jugendliches Komasaufen könnte dem Hippocampus schaden, einer wichtigen Struktur des Großhirns. Das legt zumindest eine Untersuchung an Affen nahe, die in den 'Proceedings' der US- Akademie der Wissenschaften veröffentlicht ist. Der Hippocampus ist für das Lernen und das Langzeitgedächtnis weiter
  • 363 Leser

KOMMENTAR · GAZA: Gescheiterte Politik

Was auch immer die israelische Propagandamaschine behauptet: Seit anderthalb Jahren liegen die kriegszerstörten Häuser im Gazastreifen nun in Trümmern, weil kein Zement eingeführt werden darf. Bei vielen Gebäuden fehlen die Fensterscheiben, die Löcher sind notdürftig mit Plastikplanen verhängt. Hunderte hochbegabter palästinensischer Studenten können weiter
  • 288 Leser

KOMMENTAR · KÖHLER: Ein großes Missverständnis

Der verstörende Rücktritt des Bundespräsidenten markiert den Schlusspunkt eines großen Missverständnisses. Angela Merkel und Guido Westerwelle, die den Überraschungs-Kandidaten einst im Wohnzimmer des FDP-Chefs aus dem Hut zauberten, haben vor sechs Jahren geglaubt, Horst Köhler als ideellen Generalbevollmächtigten der schwarz-gelben Koalition etablieren weiter
  • 353 Leser

KOMMENTAR: Schluss mit Jammern

Die deutsche Solarbranche schreit seit Monaten Zeter und Mordio, weil die Bundesregierung Solarstrom weniger stark fördern will. Die üppige Förderung war das richtige Instrument, um der noch jungen Technologie zu helfen, und hat die deutschen Solaranlagenhersteller prächtig gedeihen und verdienen lassen. Aber ein Fass ohne Boden darf sie nicht sein. weiter
  • 418 Leser

Konzertveranstalter fühlen sich vom Intendanten ausgebremst

Skurril, das erste Konzert in der Elbphilharmonie: Star-Bariton Thomas Hampson sang auf der Großbaustelle bei einem Benefiz-Dinner für 200 geladene Gäste. Doch mögen solche Auftritte noch für ein Schmunzeln sorgen, mit anderen Projekten hat Intendant Christoph Lieben-Seutter längst den Unmut der Hamburger Konzertveranstalter auf sich gezogen. 'Der Senat weiter
  • 292 Leser

KULTURTIPP: Mit Dichtern im Beet

'Dem, der einen Garten und eine Büchersammlung besitzt, fehlt es an nichts', wusste schon Cicero vor mehr als 2000 Jahren. Dieser Erkenntnis folgt man auch auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen. Bis 20. Juni werden zwei Dutzend Autorinnen und Autoren beim Festival 'buch & beet - Literaturfrühling auf der Landesgartenschau' erwartet. weiter
  • 352 Leser

Kurt Bock folgt bei BASF Jürgen Hambrecht nach

Der Chemiegigant BASF hat im eigenen Haus einen Nachfolger für den 2011 scheidenden Konzernchef Jürgen Hambrecht gefunden. Finanzvorstand Kurt Bock wird zum Ende der Hauptversammlung am 6. Mai 2011 seine Arbeit als neuer Vorstandsvorsitzender aufnehmen. Das entschied der Aufsichtsrat. Stellvertretender Vorsitzender wird Martin Brudermüller. Über die weiter
  • 514 Leser

Köhlers Rücktritt schockt das Land

Präsident zieht Konsequenz aus Kritik an Äußerungen über Bundeswehreinsätze
Bundespräsident Horst Köhler ist gestern überraschend mit sofortiger Wirkung zurückgetreten und hat damit die deutsche Politik geschockt. Die Krise der Regierung von Angela Merkel verschärft sich. weiter
  • 356 Leser

LEITARTIKEL · BÜRGSCHAFTEN: Für den Fall der Fälle

Langsam kehrt wieder Ruhe ein. Atemberaubend waren die Summen und mit ihnen auch die Schlagzeilen, die uns in den letzten Wochen auf Trab gehalten haben. 750 Milliarden Euro zur Rettung der europäischen Gemeinschaftswährung, davon bis zu 148 Milliarden Euro, die Deutschland schultert - daran gemessen sind die deutschen Garantien für Griechenland von weiter
  • 253 Leser

Leute im Blick vom 1. Juni

John Key Der neuseeländische Ministerpräsident John Key (48) hat eine Vasektomie hinter sich. Das ist auf einer Pressekonferenz zum Thema 'Kindergärten' herausgekommen. Ein Journalist hatte ihn gefragt, was wäre denn, wenn seine Frau noch ein Kind bekomme. 'Dann wäre ich extrem beunruhigt, da ich eine Vasektomie hatte', antwortete Key. Das Outing verschlug weiter
  • 403 Leser

Lufthansa schult ihre Piloten auf dem neuen Riesenvogel

Nach dem Auftakt in Rheinmünster-Söllingen kommt Großraum-Airbus A 380 morgen auch nach Echterdingen
Premiere in Baden-Württemberg: Vor den Augen von 10 000 Schaulustigen haben gestern Lufthansa-Piloten mit dem Großraumflugzeug Airbus A 380 in Rheinmünster-Söllingen Starts und Landungen trainiert. Um 9.18 Uhr setzte der Airbus zum ersten Mal auf dem Baden-Airport auf - und startete sofort wieder durch. Die Piloten absolvierten den ganzen Tag über ihr weiter
  • 320 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 25.-28.05.10: 100er Gruppe 47-50 EUR (48,20 EUR). Notierung 31.05.10: unverändert. Handelsabsatz: 29.775 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 390 Leser

Maschinenbau mit starkem Plus bei Bestellungen

Die Aufholjagd im deutschen Maschinenbau gewinnt an Fahrt. Nach dem dramatischen Einbruch im Krisenjahr 2009 gingen bei den Unternehmen der deutschen Schlüsselindustrie im April real 36 Prozent mehr Aufträge ein als im Vorjahresmonat, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) gestern mitteilte. Allerdings waren die Bestellungen vor weiter
  • 435 Leser

Mit Millionenloch zur Mission Wiederaufstieg

Hertha BSC sieht sich trotz einer Etatlücke, steigenden Schulden und den Lizenz-Bedingungen durch die Deutsche Fußball Liga (DFL) fürs Projekt Wiederaufstieg gerüstet. Wie Finanz-Geschäftsführer Ingo Schiller vor der Mitgliederversammlung erklärte, stehen dem Etat in Höhe von 33 Millionen Euro bisher nur 30,5 Millionen Euro an geplante Einnahmen gegenüber. weiter
  • 344 Leser

NA SOWAS . . . vom 1. Juni

30 000 Dollar (24 300 Euro) Schmiergeld und trotzdem nicht der versprochene Job - ein Staatsangestellter in Kambodscha ist damit vor Gericht gezogen. Der Geldempfänger wurde nun wegen Korruption angeklagt. Heng Heam wollte stellvertretender Gouverneur einer Provinz werden und schmierte einen Mitarbeiter des Innenministeriums. Kambodscha gilt als einer weiter
  • 1840 Leser

NOTIZEN vom 1. Juni

Jackpot geknackt Der 21 Millionen Euro schwere Lotto-Jackpot ist weg. Ein Tipper aus dem Südwesten Baden-Württembergs und einer aus der Nähe von Worms (Rheinland-Pfalz) teilen ihn sich. Sie hatten die Zahlen 17, 20, 26, 33, 46 und 47 sowie die Superzahl 1 auf ihren Scheinen. Beide hatten auf anonymen Scheinen gespielt und müssen sich binnen 13 Wochen weiter
  • 272 Leser

NOTIZEN vom 1. Juni

Großes Singen an der Ruhr Eine Million Menschen will die Kulturhauptstadt im Ruhrgebiet auf einmal zum Singen bringen - nicht nur auf Bühnen, sondern im Alltag, beim Friseur, im Büro und sogar im Krankenhaus. 'Emotion pur' verspricht der künstlerische Direktor der Ruhr.2010, Steven Sloane: Am 5. Juni, dem 'Day of song', sollen die Radiosender der Region weiter
  • 288 Leser

NOTIZEN vom 1. Juni

Sperrung aufgehoben Pakistan hat die Sperrung des sozialen Netzwerks Facebook wegen 'blasphemischer Karikaturen' aufgehoben. Nach Entfernung der Zeichnungen und einer Entschuldigung des Unternehmers ordnete ein Gericht an, den Zugang wieder herzustellen. Vor zwei Wochen hatte Pakistan die Website sperren lassen, weil Mitglieder in einer Gruppe Bilder weiter
  • 323 Leser

NOTIZEN vom 1. Juni

Uefa stellt Ermittlung ein Fußball: - Der europäische Verband hat keine Hinweise auf Manipulationen beim Uefa-Cup-Halbfinal-Rückspiel 2008 zwischen Zenit St. Petersburg und dem FC Bayern. 'Wir haben geprüft und nichts gefunden, was uns veranlassen würde, ein Disziplinarverfahren zu eröffnen', sagte ein Uefa-Sprecher. Auch der russische Klub wies jeden weiter
  • 280 Leser

NOTIZEN vom 1. Juni

30 Jahre ohne 'Lappen' Ilsfeld - Ein heute 53-jähriger Mann aus dem Raum Ilsfeld (Kreis Heilbronn) ist 30 Jahre lang ohne Führerschein Auto gefahren. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Ilsfeld konnte der Mann keine Papiere vorweisen, wie die Polizei gestern mitteilte. Er gab daraufhin zu, keinen Führerschein zu besitzen. Der gebürtige Rumäne weiter
  • 301 Leser

NOTIZEN vom 1. Juni

Klage bringt Juristen Geld 320 US-Kläger erhoffen sich Geld von der Sammelklage gegen den japanischen Autobauer Toyota. Die Erfahrung zeigt allerdings: Selbst wenn die Klage erfolgreich ist, werden die Kläger etwa mit Gutscheinen abgespeist. Die Anwälte hingegen sahnen ab: Im Fall Toyota könnten die Entschädigungen der Juristen Schätzungen zufolge bis weiter
  • 533 Leser

Porsche und VW beenden Streit

Das Kriegsbeil zwischen Porsche und VW ist endgültig begraben. Der Sportwagenbauer zog gestern seine noch anhängige Klage gegen das VW-Gesetz erwartungsgemäß zurück. Die für den 2. Juni angesetzte mündliche Verhandlung am Oberlandesgericht Celle ist damit nicht mehr erforderlich. Durch die Verschmelzung von Porsche und Volkswagen war der Schritt bereits weiter
  • 476 Leser

PRESSESTIMMEN: Erdrückende Beweise gegen Tauss

DIE BEWÄHRUNGSSTRAFE FÜR DEN EHEMALIGEN SPD-POLITIKER JÖRG TAUSS WEGEN DES BESITZES VON KINDERPORNOS HABEN FOLGENDE ZEITUNGEN KOMMENTIERT:
'Lausitzer Rundschau': Jörg Tauss konnte eigentlich nicht ernsthaft glauben, vor dem Karlsruher Landgericht ungeschoren davonzukommen. Zu erdrückend ist die Beweislast, dass sich der 56-jährige ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete aus privaten Motiven kinderpornografischen Schmutz verschafft hatte. (. . .). 'Saarbrücker Zeitung': Wenn Tauss vorgibt, weiter
  • 232 Leser

Präsident Sarkozy - über Nacht vom Saulus zum Paulus?

In Deutschland reibt sich so manch einer ungläubig die Augen. Ist es nicht der frisch gewählte Präsident Sarkozy gewesen, der den europäischen Partnern 2007 nonchalant erklärte, dass er sich erst einmal nicht um den Stabilitätspakt zu scheren gedenke? Vom Saulus zum Paulus ist Sarkozy über Nacht aber nicht geworden. Denn unabhängig von der derzeitigen weiter
  • 397 Leser

Raab hält Lena für den nächsten Grand-Prix im Gespräch

In welcher deutschen Stadt wird die nächste Veranstaltung ausgetragen?
Stefan Raab insistiert: Lena Meyer-Landrut soll ihren Eurovisions-Titel beim Grand-Prix 2011 verteidigen. Der wird in Deutschland ausgetragen. Raab sagte, es gebe 'keine andere Möglichkeit, moralisch wie ethisch, als dass die Siegerin bei der Europameisterschaft im eigenen Land den Titel verteidigt'. Es könnte dann keine große Castingshow geben. Vielleicht weiter
  • 355 Leser

Rückkehrer

Während etwa Rehe in Baden-Württemberg weit verbreitet sind, sind andere Wildtiere erst in den vergangenen Jahren in den Südwesten zurückgekehrt. So ist der Luchs, nachdem er fast 200 Jahre nicht mehr im Land gewesen ist, im Jahr 2006 im Donautal beobachtet worden. Ein Jahr später, 2007, konnten Experten zum ersten Mal nach fast 100 Jahren in Baden-Württemberg weiter
  • 372 Leser

Schatzkanzler schwingt die Sense

Auch für die Königin hat der Abbau der Staatsverschuldung Vorrang. Schatzkanzler Osborne wird am 22. Juni drakonische Maßnahmen verkünden. weiter
  • 476 Leser

Seehofer dirigiert auf Wiesn nicht

Verwirrung um Horst Seehofer und das Oktoberfest. Der bayerische Ministerpräsident werde das traditionelle Stadtkonzert nicht dirigieren, schreibt die 'Süddeutsche Zeitung'. Er sei dazu eingeladen, aber auf Betreiben der Stadt wieder ausgeladen worden. Von einem dirigierenden Seehofer will aber niemand etwas gewusst haben. Auch er selbst nicht, er habe weiter
  • 249 Leser

Solarbranche sorgt sich

Kürzung der Förderung steht im Bundesrat auf der Tagesordnung
Die anstehenden Kürzungen bei der Förderung von Sonnenenergie bereiten der Solarindustrie Sorge. Vertreter der Branche hoffen, dass der Bundesrat am kommenden Freitag den Vermittlungsausschuss anruft. weiter
  • 567 Leser

Sorgen um Capello und Henry

Zwei Personalien bereiten England und Frankreich Kopfzerbrechen
'Was wird aus Trainer Capello?', fragt sich England. 'Was wird aus Stürmer Henry?', fragt sich Frankreich. Zwei der großen Fußball-Nationen sind vor der WM noch auf der Suche nach Antworten. weiter
  • 327 Leser

Sparkassen für Steuer auf Transaktionen

Einnahmen aus einer Finanztransaktionssteuer sollten nach Ansicht der deutschen Sparkassen auch in den Aufbau eines Abwicklungsfonds für systemrelevante Banken fließen. Wie der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Heinrich Haasis, gestern in Berlin sagte, sollte das Geld nicht nur die öffentlichen Haushalte verbessern, sondern weiter
  • 402 Leser

Sparvorschläge nicht erst nach der Wahl

Opposition fordert von Ministerpräsident Mappus ein Ende des 'Zickzack-Kurses'
Sparvorschläge seien erst ach der Landtagswahl 2011 gefordert, lautete lange das Motto der CDU/FDP-Koalition. Seit der NRW-Wahl gilt das nicht mehr. weiter
  • 364 Leser

Sparvorschläge vor der Wahl

Opposition fordert von Mappus ein Ende des 'Zickzack-Kurses'
Sparvorschläge? Ja - aber erst nach der Landtagswahl 2011. So lautete lange das Motto der CDU/FDP-Koalition. Seit der Wahl in Nordrhein-Westfalen gilt das nicht mehr, jetzt soll es schon früher Konkretes geben. weiter
  • 294 Leser

Stuttgart macht Ernst

Fußball: VfB will Option für Molinaro ziehen
Der VfB Stuttgart steht kurz vor der endgültigen Verpflichtung des bislang nur ausgeliehenen Cristian Molinaro. Der Fußball-Bundesligist will offenbar von seiner Option Gebrauch machen und italienischen Linksverteidiger für eine festgelegte Ablösesumme von rund vier Millionen Euro kaufen. Sowohl die Stuttgarter als auch der abgebende Verein Juventus weiter
  • 280 Leser

TV-SPORT LIVE

EUROSPORT Tennis, French Open in Paris Viertelfinale 14 - 19/19.10 - 20 Uhr Fußball, Länderspiel in Covilha Portugal - Kamerun20.30 - 22.30 Uhr SPORT 1 Basketball, Bundesliga, Playoff-Halbfinale, 4. Spiel Skyl. Frankfurt - Bremerhaven17.50 - 19.40 Uhr Fußball, Länderspiel in Rotterdam Niederlande - Ghana 20.25 - 22.30 UIhr weiter
  • 395 Leser

Tödlicher Kampf um Storchennest

Ein 'schwules' Storchenpärchen hat im oberschwäbischen Meßkirch eine junge Storchenfamilie attackiert. Dabei sind drei erst wenige Wochen alte Jungtiere getötet worden. 'Vermutlich wurden die Jungstörche beim Kampf zertrampelt', sagte die Storchenbeauftragte des Regierungspräsidiums Tübingen, Ute Reinhard. Zunächst hatten die Eltern der Jungstörche weiter
  • 281 Leser

Verein: Regierung bremst direkte Demokratie aus

Der Verein 'Mehr Demokratie' fordert niedrigere Hürden für Volksbegehren und Volksentscheide in Baden-Württemberg. Voraussetzung für das Zustandekommen eines Volksbegehrens ist, dass 16,6 Prozent der Wahlberechtigten innerhalb von 14 Tagen in den Rathäusern einen Vorschlag unterstützen. Erst danach könne es zu einem Volksentscheid kommen. Dies sei im weiter
  • 295 Leser

Verzweiflung an der Küste

Die Fischer fangen wegen der Ölpest nichts - Touristen bleiben aus
Manche Orte an der Küste von Louisiana existieren nur von Tourismus und Fischfang. Mit beidem ist es wegen der Ölpest vorbei. Die Anwohner schimpfen auf BP und die Regierung. Und sie verzweifeln. weiter
  • 358 Leser

Wanderwege für Wildtiere

Bei Planung neuer Verkehrstrassen soll Ökologie berücksichtigt werden
Erstmals hat die Landesregierung einen 'Generalwildwegeplan' verabschiedet. Damit haben Verkehrsplaner eine Grundlage, um bei neuen Projekten auf die Wanderrouten von Wildtieren Rücksicht zu nehmen. weiter
  • 377 Leser

Wieder kein Frauen-Triumph beim 'Indy 500'

Trotz der geballten Frauen-Power blieb der ersehnte historische Sieg beim 'Indy 500' aus: Auch bei der 94. Auflage des legendären 500-Meilen-Rennens von Indianapolis/USA hat es nicht zum ersten Damen-Triumph gereicht. 'Wir haben leider den Anfang verschlafen', sagte die hoch gehandelte Danica Patrick, 28, nach ihrer Aufholjagd auf Rang sechs. Insgesamt weiter
  • 276 Leser

Zimmermann mit Judo-Coup

São Paulo - Schwergewichtler Robert Zimmermann hat den starken Auftritt der deutschen Judoka in São Paulo mit seinem ersten Weltcup-Sieg gekrönt. Der Potsdamer bezwang im Finale Lokalmatador Rafael Silva und sorgte damit für den einzigen Sieg des Deutschen Judo-Bunds (DJB). In der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm verpasste die Berliner Iljana Marzok weiter
  • 316 Leser

Zum Frust kommt Spott

Formel 1: Kollision der Red-Bull-Teamkollegen schlägt Wellen
Als Bruchpilot Sebastian Vettel frustriert im Flieger nach Hause saß, flogen im Fahrerlager von Istanbul verbal immer noch die Fetzen. Wer hat Schuld an der Kollision der Red-Bull-Teamkollegen: er oder Mark Webber? weiter
  • 248 Leser

Leserbeiträge (1)

Kleinerer Rat

In der Schule haben wir gelernt, dass Demokratie „Volksherrschaft“ heißt. Unterschieden wird in der Politologie vor allem zwischen direkter und indirekter (repräsentativer Demokratie). Die Väter unseres Grundgesetzes haben sich aus unterschiedlichen Gründen für die repräsentative Demokratie entschieden, das heißt ,Volksvertreter sind für weiter
  • 3
  • 4761 Leser