Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. Juni 2010

anzeigen

Regional (121)

Mut neue Ideen anzugehen

Innovationspreis Ostwürttemberg verliehen – Region hat zweithöchste Patentdichte
Zum zehnten Mal verliehen die Kreissparkassen Ostalb und Heidenheim gemeinsam mit der WiRO und der IHK gestern Abend auf Schloss Kapfenburg den Innovationspreis Ostwürttemberg. weiter

Erfolgsrezept Einfachheit

Die IKEA-Marketingleiterin Claudia Willvonseder spricht im Prediger über demokratisches Design
„Gmünd macht Mittwoch“ ist eine Marketingaktion, hinter der das Büro Ottenwälder und Ottenwälder steht. Die Industriedesigner initiieren nicht nur, sie füllen die Aktion auch mit Leben: Am Mittwochabend, wie könnte es anders sein, sprach die Ikea-Marketingleiterin Claudia Willvonseder vor rund 150 Zuhörern über demokratisches Design. weiter
  • 171 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElsa Beck, Mutlanger Straße 101/1, zum 88. GeburtstagFernando Sanchez Lopez, Oderstraße 79, Bettringen, zum 86. GeburtstagElfriede Stickel, Hans-Kudlich-Straße 64, Bettringen, zum 83. GeburtstagOlga Bastian, Oderstraße 65, Bettringen, zum 81. GeburtstagErna Rudl, Holderfeldstraße 2, Großdeinbach, zum 80. GeburtstagRolf Schamberger, Höhenstraße weiter
  • 113 Leser

Eindrucksvolle Feuerwehrübung

Eine gemeinsame Hauptübung der Feuerwehren aus Durlangen und Spraitbach sowie der DRK Ortsgruppe Schwäbischer Wald fand in der Durlanger Ortsmitte statt. Als Übung wurde ein Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen angenommen. Bei solchen Einsätzen kommt eine kleine Gemeindefeuerwehr schnell an ihre Grenzen. Dann ist sie auf die Unterstützung der weiter
  • 317 Leser

Andere Möglichkeiten erwägen

Gemeinderat Göggingen berät über Kreisverkehrgestaltung und Irrgarten
Mit einem Rundgang bei der Firma Feuchter Natursteine startete der Gögginger Gemeinderat, um sich über Gestaltungsmöglichkeiten für den neuen Kreisverkehr zwischen Leinzell und Göggingen zu informieren. Dann ging es zum Irrgarten beim Götzenbachstausee, um sich ein Bild zu machen. Anschließend wurde im Sitzungssaal das Baugesuch für den „Penny“-Markt weiter
  • 210 Leser

So geht’s weiter

Am Samstag ist ab 9.30 Uhr Bürgerinfo im Rathaus, am nächsten Mittwoch berät der Gemeinderatsausschuss, am 30. Juni entscheidet der Gemeinderat. weiter
  • 2348 Leser

C&A doch in die Ledergasse?

Investoren präsentieren sich im Gemeinderat – HBB nennt interessierte Nutzer
Zwei spannende Wochen verspricht Oberbürgermeister Richard Arnold dem Gemeinderat und den Bürgern der Stadt. Am Mittwoch präsentierten die beiden interessierten Investoren ihre Konzepte im Rat. In zwei Wochen wird entschieden. weiter

Die MPU bestehen – Suchtnetzwerk stellt Fibel vor

Schwerpunkt der Infoschrift über die Medizinisch-Psychologische Untersuchung liegt auf dem Thema Führerscheinentzug wegen Drogen
328 Führerscheine wurden im Ostalbkreis 2009 entzogen. Ein Drittel davon, weil die Fahrer unter Drogeneinfluss am Steuer saßen. Sie müssen jetzt zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU), die gar nicht so einfach ist. Weil man mit der Hilfe nicht warten will, „bis jemand ganz am Boden ist“, hat Suchthilfekoordinator Berthold Weiß weiter
  • 575 Leser

Nicht giftig – aber gefährlich

Zeckenausstellung im Foyer des Landratsamtes vermittelt viel Wissenswertes über die Blutsauger
3000 Eier legt ein Zeckenweibchen auf ein Mal – und stirbt dann. Weil das Männchen schon direkt nach der „Hochzeit“ den Weg alles Irdischen geht, wachsen Zeckenkinder ohne Eltern auf. Die 22 Mädchen und Jungs der 4a der Schillerschule Aalen sind beeindruckt, als Manuela Pape das erzählt. „Könnte nicht ein Wunder geschehen und weiter

Neue Fete im alten Bauhof

Premiere in Heubach: Das „New Pig“-Festival soll Nachfolger der legendären „Umsonst & Draußen“-Festivals werden
Die Bühne steht. Die Bands stehen fest. Das Wetter? Wird schon. Am Samstag steigt das erste „New Pig“-Festival in Heubach. Auf die Beine gestellt haben es die Macher der legendären „Umsonst & Draußen“-Open-Air-Festivals. weiter
  • 711 Leser

Mit Geldsorgen Ja zum Turm

Gemeinderat unterstützt Zuschussantrag für Aussichtsturm am Limes
Mit großer Mehrheit unterstützt der Gemeinderat das Bemühen der Verwaltung, Bundeszuschüsse für den Bau eines Aussichtsturms oberhalb des Salvators zu bekommen. Allerdings mahnten Stadträte auch, die Folgekosten in Grenzen zu halten. weiter
  • 391 Leser

Bürgersaal wird aufgemöbelt

Zwei Blöcke: Wasserschaden-Sanierung und mediale Modernisierung
Ein Schaden in Höhe von 80 000 Euro ist durch eindringendes Wasser in den Bürgersaal entstanden (wir berichteten). Eine entsprechende Forderung wird an die Versicherung jener Firma gerichtet, die die Verantwortung für den Wasserschaden trägt. weiter
  • 184 Leser

Sechzig Jahre und kein bisschen leise ...

Ihr Sechzigerfest feierten die Hüttlinger Altersgenossen mit einem dreitägigen Geburtstags-Ausflug nach Bayreuth und nach Plauen. Auf dem Programm standen Führungen durch die Wagner-Stadt und durch Plauen im Vogtland. Auf dem Programm stand dort ein Besuch des dortigen Spitzenmuseums mit seinen weltbekannten filigranen Kunstwerken. Der Festabend am weiter
  • 399 Leser

Mitglieder blicken zufrieden auf ein Jahr mit sportlichen Erfolgen zurück

Auf ein erfolgreiches sportliches Jahr blickten die Mitglieder der TSG Abtsgmünd bei ihrer diesjährigen Generalversammlung zurück. Zu Gast war dabei auch Abtsgmünds Bürgermeister Georg Ruf. Der Schultes berichtete den Mitgliedern über den weiteren Fortgang der Planungen für das neue Sportgelände in den Täferwiesen. Für den durch den Bau des Gymnasiums weiter
  • 249 Leser

Kein Beschlussfestival

Heubacher Stadtrat und Verwaltungsspitze besprechen strategische Linie für die Zukunft
Es habe keine Sparkommission getagt. Sondern es sei darum gegangen, Strategien für die Zukunft Heubachs zu entwickeln, wie Bürgermeister Klaus Maier die Klausurtagung zusammenfasst. Nahezu sechs Stunden lang diskutierten über solche Strategien der Heubacher Gemeinderat mit der Verwaltungsspitze. weiter
  • 295 Leser

Vorsicht auf der Korsomeile

Keine SonderrechteEin Autokorso wird geduldet, genießt jedoch keine Sonderrechte, wie etwa ein Fahrzeugkonvoi. Das heißt: Stoppschilder, Ampeln und andere Verkehrszeichen gelten uneingeschränkt. Alkohol ist für den Fahrer tabu – tatsächlich ist die Promillegrenze sogar herabgesetzt. Die Grenze von 0,5 Promille kann auf 0,3 reduziert werden, sobald weiter
  • 5
  • 858 Leser

Neue Fete im alten Bauhof

Premiere in Heubach: Das „New Pig“-Festival soll Nachfolger der legendären „Umsonst & Draußen“-Festivals werden
Die Bühne steht. Die Bands stehen fest. Das Wetter? Wird schon. Am Samstag steigt das erste „New Pig“-Festival in Heubach. Auf die Beine gestellt haben es die Macher der legendären „Umsonst & Draußen“-Openair-Festivals. weiter
  • 2
  • 339 Leser

Jubeln – ja doch!

Friedrichstraße wird am Freitagnachmittag einspurig
Der Siegesjubel muss einfach raus. Und deshalb fahren immer mehr Fußballfans hupend durch die Straßen oder hocken auf denselben und prosten sich zu. Auch in Aalen. „Sollen sie“, sagt die Polizei, trifft aber gleichzeitig Verkehrslenkungsmaßnahmen für die Zeit nach dem Spiel Deutschland gegen Serbien am morgigen Freitagnachmittag. weiter
  • 2
  • 1012 Leser

Neubau „Simon“ beginnt

Essinger Wohnungsbau
Es kommt Bewegung auf das Gelände des früheren Eisen-Simon. Die Essinger Wohnungsbau will hier in zwei Bauabschnitten zwei Mehrfamilienhäuser errichten mit einer gemeinsamen großangelegten Tiefgarage. Baubeginn soll bereits im Herbst dieses Jahres sein. weiter
  • 284 Leser

Nicht nur am grünen Tisch aktiv

Der Lorcher Arbeitskreis Ökologie und Umwelt feiert sein 20-jähriges Bestehen – Festabend am Dienstag
Seit 20 Jahren gibt es den Arbeitskreis Ökologie und Umwelt (AKÖ) in Lorch. Engagierte Mitglieder setzen sich seitdem für den Umweltschutz in der Klosterstadt ein, begleiten Naturschutz-Projekte, beraten beispielsweise bei neuen Bebauungsplänen in Sachen Landschaftsverbrauch oder setzen sich für die Direktvermarktung von regionalen Produkten ein. Am weiter
  • 259 Leser

Wahrlich eine gewaltige Gockelei im Schloss

Ausstellung des Kunstvereins Ellwangen „Blüht erst wenn ich komme“ – pralle Werke zwischen Laut und Leise
„Die Gigantischen“ nennt Marco Faisst sein farbstrotzendes Hühnerbild. Wahrlich eine gewaltige Gockelei im Weißen Saal des Ellwanger Schlosses mit einem massiv auftrumpfenden Kehlsack in der Mitte. In der Blickflucht positioniert sich an der Stirnwand des Marschallsaales ein weiterer imposanter Hahn. Lisa Steinbauer hat ihn allerdings im weiter
  • 524 Leser
Zur Person

Martin Hölldampf

Mutlangen. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde Manfred Hölldampf, der seit Mitte Mai Schulleiter der Realschule Mutlangen ist, an der Realschule Leinzell verabschiedet. Manfred Hölldampf, so Rektor Walter Hörsch, sei in seiner 13-jährigen Amtszeit ein Konrektor und Kollege gewesen, der mit sehr viel Organisationstalent und Sachkompetenz sowohl das Schulleben weiter
  • 163 Leser

Junge Künstler aus Gschwend belohnt

Große Augen und strahlende Gesichter konnte man in der Raiffeisenbank Gschwend erblicken. Dort fand die Preisverleihung des 40. Internationalen Jugendwettbewerbs statt. Zirca 150 Bilder wurden von den Schülern der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend zum Thema: „Mach dir ein Bild vom Klima“ angefertigt. Davon konnten sich 26 Kinder unterschiedlicher weiter
  • 177 Leser

„Rohr im Rohr“ hat sich bewährt

Böbingen setzt bei der Kanalsanierung auf Inliner-Technik – Kostenersparnis und weniger Belästigung
Aufgerissene Straßen und wochenlange Sperrungen: Wer den Kanal voll hat von solchen Dingen, der greift zur Inliner-Sanierung. Ganz nebenbei lässt sich durch diese grabenlose Ausbesserung von defekten Abwasserrohren auch tüchtig Geld sparen. Davon ist man zumindest in Böbingen überzeugt. weiter
  • 207 Leser

Mit Bierdeckeln gegen den Suff

Gemeinsame Aktion in Waiblingen soll Alkoholexzesse Jugendlicher eindämmen
Die Polizei Waiblingen startet zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz, Rettungsdienst und der Stadt Waiblingen eine Kampagne gegen exzessiven Alkoholkonsum junger Menschen. weiter
  • 4
  • 472 Leser

Fröhliches Geplapper

Im Südstadttreff wird eine Spielgruppe für Kinder gegründet
Die Idee für eine Spielgruppe für Babys und Kleinkinder hatte Julia Breyer. Nun fand das erste Treffen mit Müttern und ihren Kinder im Südstadttreff in der Klarenbergstraße statt. weiter
  • 163 Leser

Hoffnungslosigkeit als Grund

Buchautorin Faten Mukarker berichtet über das Leben in Palästina
Sie berichtet vom unterschiedlichen Leben in zwei Kulturen. Und betont das einst friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Völker und Religionen. Buchautorin Faten Mukarker weilte auf Einladung der Kirchengemeinde St. Cyriakus in Bettringen. weiter
  • 162 Leser

Großer Jubel in der Lindacher „Bärenarena“

Als die deutsche Nationalelf am Sonntag endlich ihren ersten Spieltag bei der Weltmeisterschaft in Südafrika hatte, stand in der Lindacher „Bärenarena“ alles im Zeichen Schwarz-Rot-Gold. Denn auch bei dieser WM veranstaltet der TV Lindach ein Public Viewing für alle Fußballbegeisterten. Schon eine Stunde vor Spielbeginn war das Vereinsheim weiter
  • 5
  • 173 Leser

Black Jack und Klosterruinen

Liederkranz Herlikofen unterwegs im Casino Baden-Baden und im Nordschwarzwald
Einen Ausflug ins Badische unternahm der Liederkranz Herlikofen. In Baden-Baden wurden die berühmten Casinos besichtigt. Dabei wurde viel über deren Geschichte erfahren. Auch das Kloster Allerheiligen stand auf dem Programm des Tagesausfluges. weiter
  • 183 Leser

Europa zu Gast am Realschulseminar

Im Rahmen eines Studienbesuches waren Bildungsfachleute aus ganz Europa – Schulleiter und Schulaufsichtsbeamte – am Realschullehrerseminar zu Gast. Die Gruppe , die von Realschulrektor Michael Szutta aus Kirchberg an der Jagst betreut wird, ist auf der Comburg in Schwäbisch Hall untergebracht. Während des einwöchigen Aufenthalts sind u.a. weiter
  • 114 Leser

Stadtführung mit Herz

Ehemaliger Obdachloser führt zu sozialen Örtlichkeiten
26 Jahre war Jörg Eibisch selbst obdachlos. Heute hilft er den Heimatlosen in Schwäbisch Gmünd. Wo den Menschen in der Stadt geholfen wird, zeigte er nun bei einer „Stadtführung mit Herz“. weiter
  • 4
  • 207 Leser

54 Musikvereine in Röhlingen

Der Röhlinger Musikverein richtet vom 25. bis zum 27. Juni in Röhlingen das Kreisverbandsmusikfest 2010 aus
Der „Blasmusikverband Ostalbkreis“ ist die Dachorganisation von kreisweit 79 Musikvereinen mit über 7000 aktiven Musikern und über 15 000 fördernden Mitgliedern. Das Kreisverbandsmusikfest bildet den Höhepunkt im Vereinsjahr. Dieses wird heuer vom Musikverein Röhlingen ausgerichtet, beim Festumzug wollen 54 Musikvereine mit rund 2300 Musikern weiter
  • 177 Leser

Gmünds Wahrzeichen nicht vergessen

Strümpfelbach-Schulzentrum spendet 4000 Euro für Sanierung der Johanniskirche / Bretterzaun wird aufgewertet
Gmünds Kultur-Bürgermeister Joachim Bläse sorgt sich, dass die Rettung der Johanniskirche, immerhin „das Wahrzeichen unserer Stadt“, angesichts anderer Spendenzwecke ins Hintertreffen gerät. Umso mehr freute er sich über das gemeinsame Konzert des Strümpfelbach-Schulzentrums: Die Schulen haben damit 4058 Euro eingenommen und diese am Mittwoch weiter
  • 5
  • 107 Leser

Lob und Anerkennung für Gesang

Kirchenchor St. Cyriakus aus Straßdorf ehrt langjährige Sängerinnen
Lob und Anerkennung für ihre langjährige Teilnahme am Kirchenchor St. Cyriakus wurde vier Sängerinnen aus Straßdorf zuteil. Sängervorstand Alfons Bundschuh überreichte Geschenke. weiter
  • 124 Leser

Wieder 365 Kilometer näher am Ziel

Gmünder Jakobspilger überqueren Pyrenäen bis Burgos – Nur noch 513 Kilometer bis Santiago de Compostela
Auf ihrer Pilgerreise von Schwäbisch Gmünd nach Santiago de Compostela sind elf Gmünder Pilger auf ihrer achten Etappe in Burgos, rund 500 Kilometer vor Santiago angekommen. Zuvor mussten sie von Orthez in Südfrankreich, ihrem letztjährigen Etappenende, die Pyrenäen überqueren. weiter
  • 197 Leser

Aufgaben gemeistert

Jugendfeuerwehren nehmen am Kreisfeuerwehrtag teil
In Neresheim-Ohmenheim fand der Kreisfeuerwehrtag statt. Die Jugendfeuerwehren des Ostalbkreises hatten dabei die Möglichkeit, die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr zu erlangen. weiter
  • 173 Leser

Auf dem Weg nach Untermarchtal, Herz aufgehen lassen

„Lasst euer Herz weit aufgehen!“ war das Thema der Sternwallfahrt und des Jugendtages 2010 im Kloster Untermarchtal. Zum dreißigsten Mal luden die Vinzentinerinnen nach Untermarchtal ein. Und wie jedes Jahr kamen fast 4000 Jugendliche zum Jugendtag. Bei der Sternwallfahrt der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ waren 41 Jugendliche weiter
  • 112 Leser

Zum Tode von Thomas Galey

Ellwangen. Wie gestern bekannt wurde, ist der Ellwanger Pädagoge und Künstler Thomas Galey seiner schweren Krankheit erlegen. Galey hatte seinen Beruf als Oberstudienrat am Peutinger-Gymnasium – dort war er nach Studium und Referendariat seit 1977 tätig – im Sommer 2009 aus gesundheitlichen Gründen bereits vorzeitig aufgeben müssen und widmete weiter
  • 2
  • 1539 Leser

Müller erfüllt sich einen Traum

Theatermenschen wagen sich zum ersten Mal an ein Musical – es werden noch Statisten und Musiker gesucht
Eine Premiere der besonderen Art gibt es dieses Jahr in der Theatersenke auf dem Schloss. Am 29. Juli feiert hier das bekannte Musical „Anatevka“ Premiere. Aufgeführt von den Ellwanger Theatermenschen. Sie und vor allem ihr Regisseur Andreas Müller erfüllen sich damit einen lang gehegten Wunsch. Gut 50 Akteure werden die Geschichte um den weiter
  • 395 Leser
Mal so richtig einen auf dicke Hose machen: schwer mit Blütenpollen beladene Hummel im Landeanflug. (Foto: Sabine Freimuth) weiter
  • 6806 Leser

Reminiszenz an Franz Bühler

Grundschule Unterschneidheim feiert 20. Geburtstag und einen neuen Namen
Die Grundschule Unterschneidheim feiert am kommenden Samstag, 19. Juni, ab 14 Uhr ihr 20-jähriges Bestehen. Ein Höhepunkt dieser Geburtstagsfeier ist die Benennung der Grundschule in Franz-Bühler-Grundschule. Mit dieser Namensgebung endet das Franz-Bühler-Gedenkjahr zu dessen 250. Geburtstag. weiter
  • 518 Leser

Adelmannsfelden lässt’s krachen

Nach mehrjähriger Pause findet heuer wieder ein großes Straßenfest statt – Rock-Open-Air für die Jugend
Besondere Feste feiert man nicht alle Tage. Und so, wie die Adelmannsfelder nur alle vier Jahre zu ihrem Dorfweiherfest einladen, so lassen sie sich auch mit ihrem großen Straßenfest angemessen Zeit, wird zu diesem Zweck doch praktisch das ganze Dorf unter einen Hut gebracht. Jetzt ist es wieder soweit: Am 3. und 4. Juli geht es rund; die örtlichen weiter
  • 390 Leser

Ex-Spion zu Haftstrafe verurteilt

Der aus Rainau stammende ehemalige BND-Agent und sein Lebensgefährte wollen jedoch in Revision gehen
Bundesnachrichtendienst (BND) und Staatsanwaltschaft haben sich in dem Prozess gegen den 43-jährigen, aus Rainau stammenden Ex-BND-Agenten Anton K. nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Dennoch wurde der Mann jetzt zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. weiter
  • 991 Leser

Richtung und Antrieb

Akademiker diskutieren Christsein im Arbeitsleben
Über wirkungsvolles Christsein im Berufsalltag machten sich rund 500 Akademiker aus ganz Deutschland auf der „Akademikon“ im Schönblick Gedanken. weiter
  • 130 Leser

Weststädter 60er feiern vier Tage am Gardasee

Mit abwechslungsreichem Programm feierten die Altergenossen 1950/51 aus Hofherrnweiler/Unterrombach vier Tage lang ihr 60er-Fest am Gardasee. Nach einem Rundgang durch die Arkaden der Altstadt von Meran ging es durch das Etschtal nach Riva am Gardasee. Dort bezogen die Weststadt-Altersgenossen Quartier. Mit Stadtführung und einer Schifffahrt über Limone weiter
  • 331 Leser

Leos sammeln von Babynahrung bis Waschmittel

Bunt war das Sortiment, das die Leos am Montag dem Tafelladen übergaben: von Babynahrung, über Kaffee und Süßigkeiten bis zum Waschmittel kamen Waren im Gesamtwert von ungefähr 1000 Euro bei der Aktion zusammen. Viele Stunden hatten die Leos am Samstag im Eingangsbereich des E-Centers zugebracht und Kunden dazu bewegt, einen Artikel mehr aufs Band zu weiter
  • 363 Leser

Kurz und bündig

Treffen der Aalener Energietische Die nächste Energietisch-Sitzung findet am Donnerstag, 17. Juni, um 18.30 Uhr statt im Löwenkeller, Nebenzimmer . Auf der Tagesordnung steht die Vorbereitung der 5. Aalener Energietour (Busexkursion) am 25. September.Musikalische Früherziehung Eine Info-Schnupperstunde in Musikalischer Früherziehung bietet die Musikschule weiter
  • 252 Leser

Jugendlicher Dank mit Pinsel und Farbe

Eigentlich haben sie die Schule satt, auch wenn nicht alle einen Abschluss erreicht haben. Sie möchten endlich etwas tun – arbeiten. Und so gingen 15 bis 20 Jugendliche aus Bopfingen und Umgebung daran, die langen, dunklen Flure sowie den Gemeinschaftsraum der Aalener Sammelunterkunft für Flüchtlinge in der Ulmer Straße ein bisschen aufzuhellen weiter
  • 237 Leser

Mozart als der erste Gratulant

Musikensembles des Kopernikus-Gymnasiums gestalten ein festliches Konzert zum 40-jährigen Bestehen
Dass der Auftakt für die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40. Geburtstag des Kopernikus-Gymnasiums musikalisch sein muss, war zu erwarten. Dass jedoch das Konzert in der Wasseralfinger Stephanuskirche so begeistern würde, hätte wohl niemand gedacht. Mit Mozarts Krönungsmesse hat die Schule ihr Musikprofil eindrücklich unter Beweis gestellt. weiter
  • 339 Leser

Wasseralfinger 65er-Fest steigt an der Mosel

Mit einem abwechslungsreichen Programm feierten die Wasseralfinger Altersgenossen 1945/46 zwei Tage lang an der Mosel ihr 65er-Fest. In einer Edelsteinschleiferei in Kirschweiler bei Idar-Oberstein ließen sich die Teilnehmer in die edle Kunst dieses Handwerks einweisen. Eine geführte Besichtigungstour durch Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, mit weiter
  • 356 Leser

Einfach einmalig

Grußwort zum 50er-Fest
Liebe Altersgenossinnen, liebe Altersgenossen, weiter
  • 132 Leser

Volle Punktzahl im Geschmack

Fleischerlehrlinge der Gewerblichen Schule im Wettbewerb erfolgreich
Die Fleischerlehrlinge der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd konnten sich wieder über ein gutes Ergebnis beim Berufsschulwettbewerb der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft freuen: Alle vier eingesandten Produkte erlangten Medaillen. weiter
  • 139 Leser

Historisches Flair unterm Ulrichsberg

16. Stadtfest in Neresheim am 26. und 27. Juni mit Festumzug, historischen Lagern und verkaufsoffenem Sonntag
Bereits zum 16. Mal feiert Neresheim sein historisches Stadtfest. In diesem Jahr werden 40 Vereine, ein Festumzug und viel Musik am Wochenende vom 26. und 27. Juni der Stadt unterm Ulrichsberg ein besonderes Flair verleihen. weiter
  • 5
  • 309 Leser
Mancher traute seinen Augen nicht: Da kam doch tatsächlich über die Terrassentüre Reiter samt Pferd in die Arche in Dischingen – Fred Rai und sein Pferd „Spitzbub“. Seit über 20 Jahren besteht die freundschaftliche Verbindung zwischen den beiden Initiativen „Western City“ bei Dasing und der Aktion „Freunde schaffen weiter
  • 283 Leser

Gemeinsam viel erlebt

AGV 1960 feiert – Motto: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“
Zehn Jahre sind um, dabei ist das 40er-Fest noch in guter Erinnerung. Der Altersgenossenverein 1960 nutzte die Zeit aber für viele schöne Begegnungen. weiter
  • 107 Leser

Zauberlehrling zur Integration

Achtklässler der Friedensschule studieren Goethe-Gedicht fürs Schulfest ein
Den Zugang zu anderer, zu nicht digitaler Kultur zu fördern, dies war die Absicht eines Integrationsprojektes, das die Schauspielerin Annabella Akcal mit Klasse 8 an der Friedensschule durchführte. weiter
  • 162 Leser

Sommerfest im Begegnungszentrum Riedäcker

Ein gelungenes Sommerfest feierten die Bewohner des Pflegeheims und die Mitglieder des Fördervereins des Seniorenzentrums Riedäcker. Bei bestem Wetter wurden die Besucher mit gutem Essen, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen versorgt. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die „Ostalb-Vagabunden“ aus Bettringen im vollbesetzten Zelt. Auf weiter
  • 115 Leser

Landes-Kongress: Agendagruppen aus Aalen dabei

Beispiel für nachhaltiges Handeln
„Global denken – lokal handeln“ titelte der Nachhaltigkeitskongress Baden-Württemberg am Mittwoch in Esslingen. Auf der Messe haben sich auch zwei erfolgreiche Aalener Agendagruppen präsentiert: Die Kulturküche mit dem interkulturellen Garten und „Aalen barrierefrei“ mit dem neuen Stadtführer „Aalen für Alle“. weiter
  • 222 Leser

Einmarsch der Deutschen in St. Lô

Am 17. Juni 1940 wurde die französische Partnerstadt von Aalen, St. Lô, von deutschen Truppen eingenommen
Am 17. Juni 1940 haben die deutschen Truppen Aalens Partnerstadt in der Normandie, St. Lô, besetzt. Ein Blick auf das Leben in den Monaten und Jahren danach. weiter
  • 5
  • 468 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Anton Funk, Hartmannweg 8, zum 80. und Julia Schimmele, Bussardweg 10, zum 80. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Elisabeth Wödl, Edelmühle 38, zum 96. Geburtstag.Oberkochen. Eugen Bauer, Sonnenbergstr. 25, zum 82.; Gretel Halmen, Brunnenhaldestr. 39, zum 80. und Xaver Minder, Weingartenstr. 37, zum 86. Geburtstag.Westhausen. Gerda Kreßner, Dalkinger weiter
  • 257 Leser
Schaufenster
Zeit der Steine„Die Zeit der Steine“ – einem Gedicht von Erich Fried entnommen – ist der Titel einer gemeinsamen Ausstellung von Rotraud Hofmann und Brigitte Wilhelm. Beide haben in den frühen 60er Jahren bei Prof. Otto Baum in Stuttgart studiert. Gemeinsam ist ihnen die Liebe zum Stein mit seiner Vielfältigkeit an Farben und weiter
  • 464 Leser

Fulminanter Besuch der alten Dame

Freilichtspiele Schwäbisch Hall bringen Dürrenmatt mit vielen lokalen Anspielungen auf die Große Treppe
Unter dem Deckmäntelchen der Gerechtigkeit wird Gier voll ausgelebt und das Gewissen wohlfeil beruhigt. Die Schwäbisch Haller Aufführung vom „Besuch der alten Dame“ in der Inszenierung von Intendant Christoph Biermeier zeigt einmal mehr, wie zeitlos das bekannte Dürrenmatt-Stück ist und wie gut sich gerade heute lokale Bezüge herstellen weiter
  • 680 Leser

Vergnügliche Verbrecherjagd

Naturtheater Heidenheim: Auch Regen verwässerte Premiere von „Bill Bo und seine Bande“ nicht
Wenn der Räuber Bill Bo mit seiner Bande auftaucht, herrscht nur bei der Bevölkerung Angst und Schrecken – für die Zuschauer im Naturtheater gerät die Jagd auf die Verbrecher dagegen zum sehr vergnüglichen Spektakel. weiter
  • 465 Leser

Unfall am Nachmittag zwischen Mergelstetten und Herbrechtingen

Herbrechtingen. Schwere Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch kurz nach 15 Uhr  zwischen Mergelstetten und Herbrechtingen. Der junge Mann hatte mit seiner Maschine laut Polizei eine Kolonne überholt und nicht bemerkt, dass etliche Fahrzeuge weiter vorne ein Auto nach links auf

weiter
  • 870 Leser

Wischauer feiern

30 Jahre Patenschaft mit der Stadt Aalen – Fest am Wochenende
Die Gemeinschaft Wischauer Sprachinsel e.V. feiert an diesem Wochenende ihr 21. Heimattreffen. Dieser Termin wurde besonders ausgewählt: Besteht doch seit 1980 eine Patenschaft zwischen der Stadt Aalen und der Gemeinschaft Wischauer Sprachinsel. Wesentlichen Anteil daran hatte vor 30 Jahren Altoberbürgermeister Ulrich Pfeifle. weiter
  • 427 Leser

Sogar für soziales Engagement ausgezeichnet

Grauleshof-Grundschule feiert ihr 40-jähriges Bestehen – Großes Schulfest von und für Schüler, Eltern und Lehrer
„Miteinander füreinander“ lautet das Leitbild der Grauleshof-Grundschule Aalen. In diesem Jahr feiert die Schule ihren 40. Geburtstag. Nicht nur für die Feierlichkeiten zum Jubiläum haben Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam einiges auf die Beine gestellt. weiter
  • 4
  • 662 Leser

Bröselnder Kamin legt Innenstadt-Verkehr lahm

Königsturmstraße wegen Gefahr herabfallender Bauteile stundenlang voll gesperrt – Sanierung des Hauses steht an
Weil der Kamin eines alten Hauses einzustürzen drohte, musste am Mittwoch um die Mittagszeit der östliche Teil der Königsturmstraße gesperrt werden. Die Folge war ein Verkehrschaos in weiten Teilen der Innenstadt. weiter
  • 5
  • 534 Leser

Körper und Seele in Schwingung bringen

Stiftung „Singen mit Kindern“ bietet derzeit eine Singe-Paten-Ausbildung für Lauchheim und Umgebung
Eines haben sie wohl alle gemeinsam: Sie singen gerne – insbesondere mit Kindern. Deshalb, und weil der therapeutische Zweck des Singens in der Stiftung „Singen mit Kindern“ schon lange erkannt wurde, treffen sich derzeit künftige „Singe-Paten“ im Hülener Kindergarten „Regenbogen“. Dort werden sie auf den musikalischen weiter
  • 421 Leser

Wer hat historische Spritzen am besten im Griff?

Freiwillige Feuerwehr Oberdorf feiert am kommenden Wochenende ihr 125-jähriges Bestehen mit Festakt und einem spaßigen Wettbewerb
Am Wochenende feiert die Freiwillige Feuerwehr Oberdorf ihr 125-jähriges Bestehen. Höhepunkt der 125-jährigen Jubiläumsfeier ist der erste Ostalb-Ries-Handdruck-Feuerspritzen-Wettbewerb am Samstag, 19. Juni, um 14 Uhr, an dem über 15 Feuerwehren aus der Region teilnehmen wollen. weiter
  • 532 Leser

Der Ipfmess-Gerstensaft ist fertig

Viel Lob für den Lieblingstrunk der Ipfmessbesucher gab es bei der Festbierprobe im Fürst Wallerstein Brauhaus
Das Festbier ist gebraut, nun kann die Ipfmesse 2010 kommen. Bei der Bierprobe im Fürst Wallerstein Brauhaus gab es viel Lob aus berufenem Munde für den edlen Gerstensaft. weiter
  • 593 Leser

Formulare und Programmhefte

Alfdorf. Das Sommerferienprogramm der Gemeinde Alfdorf liegt ab sofort im Rathaus in Alfdorf und in den Alfdorfer Banken aus. Zusätzlich zum Programmheft liegen weitere Anmeldeformulare aus, sodass Geschwister gemeinsam ein Programmheft und die Zusatzformulare verwenden können. Anmeldeschluss für die Angebote im Rahmen des Kinderferienprogrammes weiter
  • 172 Leser

Tod durch Rauschgift - für Junkie kam jede Hilfe zu spät

Schwäbisch Gmünd. Ein 32-Jähriger ist der vierte Rauschgifttote im Bereich der Polizeidirektion Aalen seit Beginn des Jahres. Der Mann war am Montagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, von einem Bekannten in seiner Wohnung in Schwäbisch Gmünd leblos aufgefunden worden, teilt die Polizei mit. Der hinzugezogene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Wenige

weiter
  • 879 Leser

Polizei Heidenheim sucht Zeugen

Heidenheim. Als Polizeibeamter gab sich ein Unbekannter am Dienstag um 10.30 Uhr gegenüber einem rumänischen Autofahrer aus und erschlich von ihm 4000 Euro. Der Rumäne hatte nach Angaben der Heidenheimer Polizei mit seinem Transporter samt Anhänger zum Befördern von Fahrzeugen in der Uhlandstraße angehalten. Ein silberfarbener 1-er BMW mit vier Türen

weiter
  • 997 Leser

Reise mit Bergbahn und Postbus

Jahrgang 1935/36 Lorch unternimmt Ausflug in den Bregenzer Wald – Bodensee – Appenzeller Land
Einen Draht nach „oben“ , was das Wetter anbelangt, hatte der Jahrgang 1935/36 aus Lorch bei seinem Ausflug in den Bregenzer Wald. Unter anderem waren auch der Bodensee und das Appenzeller Land Ziele der Ausflugsteilnehmer. Die waren nicht nur mit dem Reisebus unterwegs, sondern auch mit der Zahnradbergbahn und dem Postbus. weiter
  • 316 Leser

Spaziergang durch die märchenhafte Gartenwelt

Am 10. Juli in Lorch
Der Runde Kultur Tisch Lorch und der Obst- und Gartenbauverein laden zu einem kleinen, exquisiten Märchen-Spaziergang ein. Los geht’s am Samstag, 10. Juli, um 16 Uhr im Garten der Sinne oberhalb vom Kloster Lorch. weiter
  • 274 Leser

Mozart als erster Gratulant

Musikensembles des KGW gestalten ein festliches Konzert zum 40-jährigen Bestehen

Aalen-Wasseralfingen. Dass der Auftakt für die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40. Geburtstag des Kopernikus-Gymnasiums musikalisch sein muss, war zu erwarten. Dass jedoch das Konzert in der Wasseralfinger Stephanuskirche so begeistern würde, hätte wohl niemand gedacht. Mit Mozarts Krönungsmesse hat die Schule ihr Musikprofil eindrücklich unter Beweis

weiter
  • 5
  • 579 Leser

Es war einmal...

Es war einmal - mit diesen Worten leitete Luzia Stadler den Märchennachmittag in der Tagespflege im Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd ein.

weiter
  • 320 Leser
Guten Morgen

Völlig Ballaballa!

Da haben es die Jogi-Jungs den Australiern aber richtig gezeigt. 4:0 – eine weltmeisterliche Leistung. Die Holländer sehen uns nun als Titelfavorit. Die Brasilianer wollen nicht mehr brasilianisch, sondern deutsch spielen. Und was ist mit den Engländern? Die stehen im Abseits und sehen Rot. „Können wir das Turnier noch einmal neu beginnen?“ weiter
  • 5
  • 467 Leser

Wirtschaft kompakt

Beraterforum Ostwürttemberg Am 17. Juni findet ab 14 Uhr im Schwäbisch Gmünder Rathaus das IHK-Beraterforum statt. Es richtet sich an Unternehmensberater, Firmenkundenberater von Kreditinstituten, Steuerberater sowie Wirtschaftsförderer. Infos und Anmeldung bei Elke App Telefon (07321) 324-182, app@ostwuerttemberg.ihk.de weiter
  • 841 Leser

Politiker kommentieren

Marliese Kleinhans (CDU) sieht das Dilemma: Einerseits gibt es an Problemschulen wenig Alternativen zur Schulsozialarbeit. Andererseits erleben auch Schulen in der vermeintlich heilen Welt des ländlichen Raums Vorfälle, die einen Bedarf an Schulsozialarbeit durchaus nahe legen. „Mein Gott, wer hätte das gedacht in Neresheim“, erinnert die weiter
  • 415 Leser

Hier gibt’s Tipps

Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle ist so erreichbar:Polizeirevier Aalen, Stuttgarter Straße 5, 73431 Aalen; Telefon: (07361) 524-250; Telefax: (07121) 524-111; E-Mail: poststelle@pdaa.bwl.de weiter
  • 1971 Leser

Stier zieht zurück

Waldstetten-Wißgoldingen/ Süßen. Günther Stier aus Wißgoldingen kandidiert nicht mehr fürs Amt des Bürgermeisters in Süßen. Er hat auf mehr als 20 Prozent für sich gehofft, aber im ersten Wahlgang nur 13,37 Prozent der Stimmen erhalten. Im zweiten Wahlgang am 27. Juni stehen bisher Marc Kersting (erster Wahlgang: 47,58 Prozent) und Birgit Rapp-Zeiser weiter
  • 542 Leser

Polizeibericht

Hütte vom Sportverein geflutetEllwangen An der Langres Straße wurde zwischen Montag, 16 Uhr und Dienstag, 10 Uhr die Gerätehütte eines Sportvereins aufgebrochen und danach mit Hilfe eines Wasserschlauches unter Wasser gesetzt. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Polizei Ellwangen sucht Zeugen. PD weiter
  • 6464 Leser

Kutschfahrt gewonnen

Ellwangen. Die SchwäPo hat zu den Waldtagen am 19. und 20 Juni in Keuerstadt Fahrten mit der „Schwäbischen Postkutsche“ verlost. Die folgenden Anrufer haben gewonnen: Anne Uhrle aus Pfahlheim, Rosemarie Schimmele aus Rosenberg, Karl und Anne Maag aus Saverwang, Kirsten Paskolo aus Aalen, Birgit Date aus Aalen, Gisela Straßer aus Neuler, weiter
  • 314 Leser

Öffnungszeiten

Die Werke von Rolf Altena, Andreas Futter und Werner Lehmann sind noch bis Sonntag, 18. Juli (Finissage ab 14.30 Uhr) in der Aalener Galerie Zaiß (Langertstraße 44) zu sehen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 15-18 Uhr. Telefon (07361)32990; www.galerie-zaiss.deWerner Lehmanns Arbeiten im WeinMusketier (Bahnhofstraße 119) können Mo-Fr von 15-19 weiter
  • 500 Leser

Teilbereich wieder befahrbar

Gemeinderat Ellenberg besichtigt die Ortsdurchfahrt
Die Sanierung der Ellenberger Ortsdurchfahrt ist im Gange. Am Montagabend informierte sich der Gemeinderat über den Fortschritt der Arbeiten. Claus-Peter Grimm vom gleichnamigen Ingenieurbüro und dessen Bauleiter Jörg Wüstner erläuterten dem Gremium den aktuellen Sanierungsstand. weiter
  • 418 Leser

Plädoyer fürs Museum

Verein für Museumspädagogik zur Alamannenmuseumsdebatte
Auch der Verein für Museumspädagogik Baden-Württemberg hat sich jetzt in einer sehr umfangreichen schriftlichen Stellungnahme zu einer möglichen Schließung des Ellwanger Alamannenmuseums geäußert. weiter
  • 4
  • 368 Leser

Kurz und bündig

Besuch auf dem Demeterhof Im Rahmen der „Gespräche am Vormittag“ findet am Mittwoch, 16. Juni, eine Führung auf dem Oberen Schollenhof statt. Dort können Verbraucher einiges über biologische Landwirtschaft erfahren. Eine Anmeldung ist unter Telefon (07171) 81763 erforderlich.Tag der offenen Tür beim BAW Das Berufsausbildungswerk (BAW) veranstaltet weiter
  • 104 Leser

Behindertenfeschd ist abgesagt

Aalen. Das für den kommenden Sonntag geplante traditionelle Behindertenfeschdle im Stadtgarten fällt aus. Als Begründung verweist der Veranstalter, das Deutsche Rote Kreuz, auf das zu erwartende schlechte Wetter. Einen Ersatztermin gibt es bisher nicht. weiter
  • 4250 Leser

Sonnwendfeier in Heuchlingen

Heuchlingen. Die Sonnwendfeier des Obst- und Gartenbauvereins Heuchlingen ist am Freitag, 18. Juni, in der Reithalle auf dem Galgenberg in Heuchlingen. Für das leibliche Wohl sorgen die Ausschussmitglieder. Bei Einbruch der Dunkelheit zieht man mit Fackeln zum Holzstoß, um das Feuer zu entzünden. weiter
  • 19257 Leser

Gemeinderat in Klausur

Heubach. In Klausur begaben sich die Mitglieder des Heubacher Gemeinderates im Anschluss an die Sitzung am Dienstag. Es wird erwartet, dass der Gemeinderat richtungsweisende Weichenstellungen in die Wege geleitet hat. Vor allem wird es darum gegangen sein, welche Investitionen die Stadt sich in der Zukunft leisten kann – Stadthalle, Hallenbad, weiter
  • 221 Leser

So funktioniert die Bildungsprämie

Die Bildungsprämie wurde als staatliches Finanzierungsangebot vom Bundesministerium für Bildung und Forschung eingeführt. Mit ihr sollen mehr Menschen durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern – vor allem diejenigen, die wegen ihres Einkommens bislang die Kosten nicht ohne Weiteres tragen konnten.Mit dem Prämiengutschein übernimmt der weiter
  • 286 Leser

Kurz und bündig

Sommerfest der Liedertafel Elchingen Die Liedertafel Elchingen veranstaltet am kommenden Samstag, 19. Juni, und Sonntag, 20. Juni, in der Turn- und Festhalle Elchingen ein Sommerfest. Zu Gast sind die Flying Penguins mit ihrem Programm „Backvergnügen wie noch nie“. Beginn ist um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf sind im Holzland Grimmeisen, Elchingen, weiter
  • 208 Leser

Kurz und bündig

Siebter Hüttlinger Muffigel-Lauf Bis zum Freitag, 18. Juni, sollten sich alle die anmelden, die am Samstag, 19. Juni, am siebten Hüttlinger Muffigel-Lauf teilnehmen wollen. Der Start ist um 14 Uhr am Dorfplatz in Hüttlingen. Teilnehmen können alle Jahrgänge ab dem Jahrgang 2003. Anmeldung und weitere Infos unter www.tsv-huettlingen.de oder unter Tel.: weiter
  • 184 Leser

Rektoren erzählen, was sich verändert hat an ihrer Schule

Karl Frank, Rektor der Schillerschule Aalen, die Schulsozialarbeit seit 2003 hat: Der Einsatz des Schulsozialarbeiters hat dazu geführt, dass wir im eigentlichen Sinn keine „Brennpunktschule“ mehr sind. Wir können jetzt von Anfang an genauer hingucken und auf die Schüler eingehen. Wir wissen, wenn die Kinder Probleme haben. Der Schulsozialarbeiter weiter
  • 423 Leser
Aus der Region
Gasleitung angebohrt Häuser evakuiertHeidenheim. 18 Wohn- und Geschäftshäuser musste die Polizei gestern evakuieren, nachdem gegen 13.20 Uhr bei Straßenbauarbeiten an der Ecke Clichy- und Leonhardstraße eine Gasleitung angebohrt worden und Gas ausgeströmt war. Die Clichystraße wurde sowohl für den Fahrzeugverkehr als auch für Fußgänger gesperrt. Polizeibeamte weiter
  • 338 Leser

Hinein ins Projekt

Liederkranz Essingen ruft nochmals zur Teilnahme auf
Zur Teilnahme an zwei verschiedenen Gesangsprojekten hatte der Liederkranz Essingen öffentlich aufgerufen. Der Ansturm neuer Sängerinnen und Sänger ist allerdings ausgeblieben. weiter
  • 386 Leser

Sonnwendfeier

Oberkochen. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins veranstaltet am Freitag, 18. Juni, bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.30 Uhr eine Sonnwendfeier auf dem Volkmarsberg. weiter
  • 29742 Leser

Kurz und Bündig

Philipp und die Kirchenmaus Am Samstag, 19. Juni veranstaltet die „action spurensuche“ einen Kinder- und Familiennachmittag unter dem Titel „Philipp und die Kirchenmaus“. Rund um die Ellwanger Basilika kann man einiges über das Leben von Pater Philipp Jeningen erfahren. Beginn ist um 13.30 Uhr im Kreuzgang der Basilika, bei Regen weiter
  • 343 Leser

Sehr gutes Ergebnis

Nordumgehung: 300 000 Euro weniger als geschätzt
Mehr als 300 000 Euro günstiger als geplant: Die Stadt Heubach vergibt Bauarbeiten für den zweiten Abschnitt der Nordumgehung für rund 843 000 Euro. weiter
  • 199 Leser

St. Stephanus feiert

Westhausen. Die katholische Kirchengemeinde feiert am Sonntag, 27. Juni, „500 Jahre Kirche St. Stephanus“ Jagsthausen. Um 9.15 Uhr beginnt die Prozession von der Silvesterkapelle nach Jagsthausen; um 10 Uhr der Festgottesdienst mit Domkapitular i. R. Prälat Franz Glaser. Von 11.30 bis 17 Uhr läuft das Dorffest mit Speis und Trank. Um 13, weiter
  • 286 Leser

Hören, Sehen, Ausprobieren

Jugendmusikschule Rosenstein
Die Jugendmusikschule Rosenstein öffnet am Samstag, 19. Juni, von 14 bis 17 Uhr ihre Türen in der Heubacher Silberwarenfabrik zur Instrumentalberatung. weiter
  • 117 Leser

Haben Sie eine Vereinskrise?

Aalen. Krise überall. Sparen, sparen, heißt die Devise für Aalen. Doch wo und wie? Ist das Urwelt-Museum wichtiger als die Musikschule? Der VfR wichtiger als der MTV? Statt einzelne Gruppierungen gegeneinander auszuspielen, müsste man sie an einen Tisch bringen, kreativ neue Ideen entwickeln, wie man sich gegenseitig unterstützen – und dabei auch weiter
  • 5
  • 302 Leser

Polizeibericht

Baucontainer aufgebrochenNeresheim. Zwei Container auf einer Baustelle bei der Kläranlage wurden aufgebrochen und daraus einige Kleingeräte (Tauchpumpe, Dieselpumpe, Zeiterfassungsgerät und eine Solarzelle) gestohlen, sowie insgesamt etwa 160 Liter Diesel aus zwei Tanks abgezapft. Wer zwischen 17 Uhr am Montag und etwa 6.45 Uhr am Dienstag in diesem weiter
  • 435 Leser

Geheimnisverrat im Mordfall Bögerl?

Staatsanwaltschaft recherchiert: Gibt es eine undichte Stelle bei der Heidenheimer Polizei?
Im Mordfall Maria Bögerl wird nun bei der Heidenheimer Polizei selbst ermittelt: Weil Ermittlungsdetails frühzeitig nach außen drangen, wird nach einer undichten Stelle bei der Polizei gesucht. weiter
  • 614 Leser

Jugend im Mittelpunkt

Vortrag an der Schiller-Realschule über die „gewaltigen Medien“
Nicht selten sind Kinder kompetenter im Medienumgang als ihre Eltern oder Lehrer. Welche Gefahren damit verbunden sind und wie Eltern die Situation unter Kontrolle behalten können, erfuhren sie bei einem Vortrag an der Schiller-Realschule. weiter
  • 150 Leser

Gottesdienst für Senioren

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 18. Juni, ist um 15 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster eine festlich gestaltete Eucharistiefeier. Der Gottesdienst wird von der Projektgruppe „Pastoral in der 4. Lebensphase“ vorbereitet und musikalisch umrahmt von Stephan Beck an der Orgel und mit Dietmar Spiller an der Trompete. Ganz besonders freuen wir uns auf weiter
  • 190 Leser

Bürgersprechstunde bei Scheffold

Schwäbisch Gmünd. CDU-Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold bietet am heutigen Mittwoch den Bürgerinnen und Bürgern wieder eine Bürgersprechstunde an. Wer politische Fragen oder Anregungen hat, kann Stefan Scheffold in der CDU-Geschäftsstelle in der Waldstetter Gasse in Schwäbisch Gmünd von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr persönlich antreffen und sein Anliegen weiter
  • 196 Leser

Heute Vortrag der Marketingleiterin Ikea Deutschland

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung ist Teil der Aktion „Gmünd macht Mittwoch“, und auch die Gmünder Tagespost engagiert sich: Das Gmünder Büro für Industrie Design Ottenwälder und Ottenwälder lädt am heutigen Mittwoch, 16. Juni, ab 20 Uhr zum Vortrag von Claudia Willvonseder, Marketingleiterin Ikea Deutschland, in den großen Saal im Gmünder weiter
  • 147 Leser

Kloster gründet Außenstelle in Winnenden

Drei Schwestern sind von Gmünd in die vom Amoklauf gezeichnete Stadt gezogen
Nach zehn Jahren im neuen Kloster hat sich die Gemeinschaft der Franziskanerinnen gefunden. Nun wagt der Orden einen neuen Schritt: Er hat eine Filiale in Winnenden gegründet. weiter
  • 213 Leser

Polizeibericht

Einbruch in ArztpraxisSchwäbisch Gmünd. Zwei Einbrecher suchten in der Nacht zum Dienstag eine Arztpraxis im Traubengässle heim. Ein Anwohner hatte gesehen, dass zwei Personen aus dem Fenster des Gebäudes gestiegen wären. Die beiden jungen Männer hätten eine Laptoptasche bei sich gehabt. Die eintreffende Polizei konnte die Verdächtigen nicht mehr antreffen weiter
  • 222 Leser

Gesellschaft im Web-2.0-Zeitalter

Gmünds SPD in Leonberg
Die SPD-Stadträtin Daniela Maschka-Dengler und der Juso-Landesvorsitzende Frederick Brütting vertraten die Ostalb-SPD beim Parteitag in Leonberg. Thema war die Gesellschaft im Web-2.0-Zeitalter. weiter
  • 227 Leser

Völlig Ballaballa!

Da haben es die Jogi-Jungs den Australiern aber richtig gezeigt. 4:0 – eine weltmeisterliche Leistung. Die Holländer sehen uns nun als Titelfavorit. Die Brasilianer wollen nicht mehr brasilianisch, sondern deutsch spielen. Und was ist mit den Engländern? Die stehen im Abseits und sehen Rot. „Können wir das Turnier noch einmal neu beginnen?“ weiter
  • 3
  • 156 Leser

Einmalige Chance

Mutlangen startet Projektentwicklung „Brauereiareal“
Um ins Landessanierungsprogramm aufgenommen zu werden und Investoren aufmerksam zu machen, hat nun die STEG-Stadtentwicklung ein Planungskonzept erstellt, wie eine künftige Bebauung der Mutlanger Ortsmitte, beziehungsweise des Brauereiareals aussehen könnte. Dieses stellten die Vertreter den Gemeinderäten am Dienstag vor. weiter
  • 250 Leser

Ein echtes Generationentreffen

Mutlanger Dorffest am 26. und 27. Juni mit großem Bühnenprogramm
Bereits zum neunten Mal findet am 26. und 27. Juni das Mutlanger Dorffest statt. Dieses hat sich mittlerweile zum echten Generationentreffen gemausert. Das abwechslungsreiche Bühnen- und Rahmenprogramm, von Live-Musik über Spielstraße bis zum Feuerwerk, bietet für jeden Geschmack etwas. Außerdem gibt es an 32 internationalen Bewirtungsständen wieder weiter
  • 202 Leser

Integration muss einzelne Projekte überdauern

Ausschuss für Integration tagte
Dem Ausschuss für Integration wurden am Montag zwei erfolgreiche Integrationsmaßnahmen vorgestellt: die Deutsch-Sprachkurse der Volkshochschule Aalen sowie das Projekt „M.T.A.O.“ des Berufsbildungswerks. Friedrich Erbacher, städtischer Ehrenamtsbeauftragter, will die soziale Integration über das Engagement in Vereinen dauerhaft sichern. weiter
  • 578 Leser

Mit Sicherheit ans Ziel

Eschach-Frickenhofen. Unter dem Motto „Mit Sicherheit ans Ziel“ veranstaltet der MSC Frickenhofer Höhe Eschach mit Unterstützung von ADAC und E-Plus ein Fahrradturnier für junge Radfahrer im Alter von 8 bis 15 Jahren in Frickenhofen. Termin ist am Samstag, 19. Juni, 7.30 bis 10.30 Uhr bei der Grundschule Frickenhofen. Bereits am Freitag, weiter
  • 202 Leser

49-Jähriger tot im Neckar

Stuttgart. Auf Höhe des Max-Eyth-Sees ist am Samstag eine unbekannte männliche Leiche im Neckar gefunden worden. Ein Bootsführer hatte den Toten entdeckt. Aufgrund einer Vermisstenanzeige, die am Dienstag bei der Stuttgarter Polizei einging, konnte der Mann identifiziert werden. Es handelt sich um einen 49 Jahre alten Stuttgarter. Eine Obduktion erbrachte weiter
  • 293 Leser

Eine Prämie für die Weiterbildung

Bildungsprämie: Bares vom Staat für Kurse, Lehrgänge, Seminare und Prüfungen – Voraussetzungen beachten
Weiterbildung zahlt sich aus. Wer bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreitet, erhält vom Bund die Bildungsprämie. Die staatliche Prämie wurde jetzt aufgestockt, damit mehr vom „Bildungsbonus“ profitieren: Bis zu 500 Euro Zuschuss gibt’s für die Kursgebühren. „Dabei ist die Einkommensgrenze höher als mancher denkt“, weiter
  • 5
  • 426 Leser

Regionalsport (15)

2:1 – TV Heuchlingen bleibt drin

Fußball, Relegation: TV Heuchlingen bezwingt TV Herlikofen knapp und spielt auch nächstes Jahr in der Bezirksliga
Der TV Heuchlingen und der TV Herlikofen lieferten sich in Hofherrnweiler das erwartet offene und bis zum Schluss enge letzte und entscheidende Relegationsspiel um die Bezirksliga-Zugehörigkeit im kommenden Spieljahr. Neun Minuten vor dem Ende zeichnete sich bereits eine Verlängerung ab, als Simon Gaugel mit dem 2:1-Siegtor für die Heuchlinger den Klassenerhalt weiter
  • 5
  • 519 Leser

Kleine Sportler ganz groß

Kunstturnen, VR-Talentiade: Bei den sechsjährigen Jungs siegt Philipp Herzenberger vom TV Wetzgau
Reges Treiben herrschte in der neuen Sporthalle im Unipark. Der TV Wetzgau und der Schwäbische Turnerbund richteten die VR-Talentiade aus. Beim STB-Fitness-Cup wurden zudem koordinative und konditionelle Fähigkeiten sowie Geschicklichkeit getestet. Hier zeigten 21 Jungs und drei Mädchen im Alter von sechs und sieben Jahren ihr Können. weiter
  • 159 Leser

Fünfmal Gold für die TVW-Routiniers

Kunstturnen, baden-württembergische Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren
Von wegen „altes Eisen“: Dass trotz des fortgeschrittenen Alters noch stets mit ihnen zu rechnen ist, bewiesen die Senioren des TV Wetzgau bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Offenburg. Im Rahmen des Landesturnfestes holten die drei Athleten des TV Wetzgau gleich fünfmal Gold und einmal Silber. weiter
  • 5
  • 155 Leser

Toller dritter Rang

Kunstturnen: TV Wetzgau in Ellhofen erfolgreich
Mit 161,50 Punkten erzielten die Turnerinnen der Jahrgänge 2001/2002 (E-Jugend) des TV Wetzgau den sehr guten dritten Platz beim Regionalfinale des Schwäbischen Turnerbundes in Ellhofen. weiter
  • 190 Leser

Viele Promis, viele Spenden

Golf: IV. Peter Hahn Eagles Charity Golf Cup auf dem Golfclub Hetzenhof e.V.
Auch in diesem Jahr war die Startliste zum Kanonenstart auf dem Golfclub Hetzenhof wieder bestens gefüllt mit bekannten Sportlern, Schauspielern und TV-Moderatoren. Trotz Dauerregens wurde mit viel Spaß und guten Programmpunkten das Turnier auf dem Hetzenhof gespielt. weiter
  • 174 Leser

Männerstaffel holt Silber

Leichtathletik, baden-württembergische Meisterschaften der Aktiven in Böblingen
Silber für die 4 x 400-m-Staffel der Männer und 800-m-Spezialistin Svenja Sickinger, Bronze für Dreispringer Matthias Barth und Kugelstoßerin Cassandra Lüder: Das war die Edelmetallausbeute für die LG Staufen bei den Landesmeisterschaften der Aktiven in Böblingen. weiter
  • 116 Leser

Bronze für Daniel Waibel

Mountainbike, Bundesliga und Juniors-Cup: Simon Staufner stürzt
Daniel Waibel erreichte beim Alb-Gold Juniors-Cup in Dettingen/Erms den dritten Platz. Beim Bundesligalauf in Albstadt kamen die Fahrer des Teams Cmtb im Mittelfeld an. Insgesamt zu wenig aus Sicht der schwäbischen Mountainbike-Mannschaft. weiter
  • 138 Leser

Berthold an der Ampel

Nobert Stippel berichtet über seine WM-Erlebnisse
„Wahnsinn, was in diesem Land los ist“, sagt Norbert Stippel. Kein Tag vergeht, an dem unser Mann in Südafrika nicht mit Fußballprominenz erster Güte zusammentrifft. Der Türöffner ist für den Fußballlehrer aus Waldstetten nicht selten sein Gastgeber Rainer Dinkelacker. Der Fußballtrainer aus Plattenhardt geht in den Hotels und Quartieren weiter

Hervorragende Leistung

Turnen: TSG Lorch schafft Einzug ins Landesfinale der Mannschaftswettkämpfe
Die weibliche E-Jugend-Mannschaft (Jahrgang 2001 und 2002) der TSG Lorch hat in Ludwigsburg mit einer überzeugenden Leistung den Einzug ins Landesfinale der Mannschaftswettkämpfe im Geräteturnen geschafft. weiter
  • 181 Leser

40 Jahre Damenfußball beim TSV Ruppertshofen

Fußball pur von Freitag, 18. Juni,17 Uhr bis Sonntagabend auf dem Sportgelände in Ruppertshofen
40 Jahre Damenfußball beim TSV Ruppertshofen: Das gilt es am Wochenende zu feiern. Im Vordergrund stehen attraktive Fußballspiele der Jugend-, AH- und Damenmannschaften, doch auch der gesellige Teil findet Aufmerksamkeit. weiter

Heuchlingen bleibt drin

Fußball, Bezirksliga-Relegation: 2:1 gegen Herlikofen
Der TV Heuchlingen bleibt in der Bezirksliga! Der TVH besiegte durch Tore von Markus Waibel und Simon Gaugel den TV Herlikofen, für den Thomas Stegmaier bereits in der 10. Minute die Führung erzielt hatte. weiter
  • 5
  • 11979 Leser

Auf den Spuren der Römer

Wandertipp in der Region
Gerhard Rüdinger ist stellvertretender Vorsitzender und Wanderwart der Albvereins-Ortsgruppe Ellwangen:Start am Parkplatz am Limes bei Schwabsberg. Zwischen den Sportplätzen hindurch, nach 150 Metern rechts auf die Asphaltstraße, von wo man einen tollen Blick über Ellwangen und Schwabsberg hat. Bei Kilometerstein 10 weiter bis zur K3320, der man dann weiter
  • 330 Leser

Wandertag am 4. Juli 2010

Touren rund um Abtsgmünd
Schwäbische Post und VR-Bank Aalen laden am Sonntag, 4. Juli zum Wandertag 2010 nach Abtsgmünd ein.Drei Touren sind im Angebot. Sie alle beginnen an der Kochertal-Metrolpole und führen am Laubbach-Stausee vorbei, an dem der Schwäbische Albverein Abtsgmünd an diesem Tag sein traditionelles Seefest abhält. Auch die AOK-Verpflegungsstation in Leinroden weiter
  • 144 Leser

Filstal-Blick vom Kalten Feld aus

Wandertipp in der Region
Manfred Wagner, Vorsitzender der Albvereins-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd:Wer in Hornberg startet und am Segelflugplatz vorbei aufs Kalte Feld wandert, erreicht nach gut 35 Minuten unser Franz-Keller-Haus, wo man einkehren kann und wo es auch jederzeit Ratschläge und Wanderkarten gibt, um sich über die zahlreichen Optionen zu informieren. Die zweieinhalbstündige weiter
  • 592 Leser

Ein Ausblick bis nach Ellwangen

Wandertipp in der Region
Brunhilde Wiedmann aus Essingen war bis vor fünf Jahren Vorstand der Albvereinsgruppe Essingen:Start ist in der Hohenroder Straße in Essingen, in der Nähe des Strommasts kann man gut parken. Das erste Stück führt entlang des Wanderweges, der nach Lautern und Lauterburg führt, anschließend folgt man einer Abzweigung in Richtung Prinzeck.Wenn man ums weiter
  • 370 Leser

Überregional (112)

'Mach Afrika stolz'

Der Fußball-Held des ganzen Kontinents Didier Drogba von der Elfenbeinküste war nur eine knappe halbe Stunde auf dem Platz. Der Star, dem eine Ellbogenverletzung zu schaffen macht und der mit Plakaten wie 'Drogba - mach Afrika stolz' empfangen wurde, blieb bei seinem Kurzauftritt blass. 'Wir haben auch ohne Didier Charakter gezeigt, aber er ist natürlich weiter
  • 359 Leser

1 bis 11 noch ohne Esprit

Gruppe G: Brasilien hat viel Mühe beim 2:1-Erfolg über Nordkorea
Die brasilianische Nationalmannschaft hat sich bei ihrem ersten WM-Auftritt nicht mit Ruhm bekleckert. Dem fünfmaligen Weltmeister fehlte beim 2:1-Erfolg über harmlose Nordkoreaner noch der Schwung. weiter
  • 410 Leser

Als das ganze Township weinte

Als Elfjähriger überlebte Aaron Mokoena das Massaker von Boipatong. Bei der WM in Südafrika soll der inzwischen 29-Jährige die Mannschaft des Gastgebers nun ins Achtelfinale führen. weiter
  • 375 Leser

Audis E-Vision startet in Neckarsulm

Audi baut den Standort Neckarsulm weiter aus. Bis 2012 werden 1,3 Milliarden Euro investiert. Dann rollt auch das erste Elektroauto vom Band. weiter
  • 696 Leser

Audis Elektrovision startet als Kleinserie

In Standort Neckarsulm wird massiv investiert
Audi baut den Standort Neckarsulm weiter aus. Bis 2012 werden 1,3 Milliarden Euro investiert. Dann rollt auch das erste Elektroauto vom Band. weiter
  • 617 Leser

Auf einen Blick vom 16. Juni

TENNIS HERREN-TURNIER in 's-Hertogenbosch/Niederlande (450 000 Euro), 1. Runde: Becker (Mettlach/Nr. 8) - Nieminen (Finnland) 6:4, 3:6, 6:4, Tipsarevic (Serbien/Nr. 7) - Chardy (Frankreich) 6:3, 6:4. - Achtelfinale: Malisse (Belgien) - Brands (Deggendorf) 4:6, 6:1, 7:5, Falla (Kolumbien) - Ljubicic (Kroatien/Nr. 1) 6:2, 7:6 (8:6). HERREN-TURNIER in weiter
  • 318 Leser

Aus dem Takt gekommen

Mangelnder Respekt vor der nationalen Einheit bringt Italiens Verteidigungsminister auf die Palme. Ein Gesetz soll die Hymne schützen. weiter
  • 350 Leser

Ausländer ausgeflogen - OSZE: ethnische Säuberung

Die deutsche Botschaft hat 89 Ausländer aus der Stadt Osch in Sicherheit gebracht. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes wurden sie in der Nacht zum Dienstag mit zwei Charter-Maschinen in die kirgisische Hauptstadt Bischkek geflogen. Zu der Gruppe gehörten etwa 40 Europäer sowie 31 US-Amerikaner. Bundesbürger waren nicht darunter. Zwei Deutsche hatten weiter
  • 305 Leser

Autoclub warnt vor Panikmache an Ölmärkten

. Der Auto Club Europa (ACE) hat Warnungen vor explodierenden Benzinpreisen infolge der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko als Stimmungsmache zurückgewiesen. 'Man kann steigende Benzinpreise auch herbeireden und Spekulationen befeuern', sagte ACE-Sprecher Rainer Hillgärtner in Stuttgart. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hatte laut weiter
  • 669 Leser

Beckenbauer und Greens Freundin schocken England

Franz Beckenbauer grantelt knallhart gegen Englands Steinzeit-Fußball, das Königreich ist not amused. 'Es sieht so aus, als wenn die Engländer einen Schritt rückwärts in die schlechten Zeiten des Kick and Rush gemacht haben. Was ich bei ihrem 1:1 gegen die USA gesehen habe, hatte mit Fußball sehr wenig zu tun', ätzte Beckenbauer in einer WM-Kolumne weiter
  • 447 Leser

Bundesliga-Ball im DFB-Quartier präsentiert

Die Fußball-Bundesliga geht erstmals in ihrer 47-jährigen Geschichte mit einem einheitlichen Spielball in die neue Saison. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) stellte gemeinsam mit Ausrüster Adidas im WM-Quartier der deutschen Nationalmannschaft nahe Pretoria den neuen Ball mit der Bezeichnung 'Torfabrik' vor. Künftig werden alle Spiele der ersten und zweiten weiter
  • 373 Leser

CD-TIPP: Die WM-Tenöre von 1990

Vor 20 Jahren, in Italien, gewann nicht nur Deutschland zuletzt den Titel des Fußball-Weltmeisters. Am Vorabend des Endspiels, also am 7. Juli 1990, bildeten auch die drei damals weltberühmtesten Tenöre ein siegreiches Team und konzertierten in den Caracalla-Thermen in Rom unter Leitung von Zubin Mehta. 'The Three Tenors' wurden ein weltweiter Verkaufsschlager: weiter
  • 457 Leser

Cholesterin-Werte sind ihm egal

Der streitbare Experte Udo Pollmer hält nichts davon, Angst zu schüren
Am 18. Juni ist 'Tag des Cholesterins'. Lebensmittelchemiker und Fachbuchautor Udo Pollmer ('Lexikon der populären Ernährungsirrtümer') hält nichts davon, die Angst vor dem körpereigenen Stoff zu schüren. weiter
  • 5
  • 426 Leser

Continental gibt Anleihe heraus

Der Autozulieferer Continental will sich mehr Geld am Kapitalmarkt besorgen als bislang bekannt. Statt 2 Mrd. EUR, die einmalig über eine hochverzinsliche Anleihe in die Conti-Kasse fließen sollen, werde nun die Ausgabe mehrerer Bonds im Volumen von bis zu 4 Mrd. EUR angestrebt, bestätigte ein Unternehmenssprecher einen Bericht des 'Handelsblattes'. weiter
  • 684 Leser

Das Brautkleid im Visier

Geheimnis um Kronprinzessin Victorias Robe scheint gelüftet zu sein
Das Brautkleid ist genäht, die Trauzeugen für die Hochzeit von Kronprinzessin Victoria stehen fest. Aber der Hof hält kurz vor dem Jawort alles 'Wichtige' geheim. Also graben die Medien, Mitwisser plaudern. weiter
  • 535 Leser

Dauer-Clinch: Pelé lästert über Maradona

Brasiliens Fußball-Idol Pelé hat verbal gegen Diego Maradona geschossen. Die argentinische Kicker-Legende habe den Posten als Nationaltrainer nur übernommen, 'weil er einen Job und Geld brauchte', meinte Pelé laut brasilianischen Medienberichten. Das Engagement Maradonas, der die 'Albiceleste' seit Oktober 2008 trainiert, sei 'ein Fehler' vom Verband weiter
  • 405 Leser

Der Motor läuft weiter

Christo spricht in Schwäbisch Hall über seine Kunstprojekte
Christo hat eine Bitte: Alle sollen E-Mails an das Federal Government of Washington schreiben, um sein nächstes Projekt zu unterstützen. Das sagte der Verhüllungskünstler am Montag in Schwäbisch Hall. weiter
  • 442 Leser

Der Stoff, der unsere Zellen stabilisiert

Cholesterin ist ein lebenswichtiger Fettstoff, der unter anderem die Wände der Körperzellen stabilisiert. Zudem stellt der Körper aus Cholesterin viele wichtige Hormone her. Ein privater Interessenverband von 13 Medizinprofessoren hat 1990 einen Grenzwert von nur 200 Milligramm Cholesterin pro Deziliter Blut festgesetzt. Die Mehrheit der Deutschen liegt weiter
  • 434 Leser

Der teuerste Kicker der Welt enttäuscht mit seinem Team

Gruppe G: Ronaldo muss sich mit seinen Portugiesen gegen die Elfenbeinküste mit einem 0:0 zufrieden geben
Portugal und die Elfenbeinküste haben sich in ihrem Auftaktmatch 0:0 getrennt. Im mit Spannung erwarteten Duell zwischen den Superstars Cristiano Ronaldo und Didier Drogba fielen keine Tore. weiter
  • 456 Leser

Die 'furia roja' fordert Hitzfeld-Team

Gruppe H: Bescheidene Töne bei Spanien
Europameister Spanien greift endlich ein - gegen die Eidgenossen von Trainer Ottmar Hitzfeld. Zudem spielen in Gruppe H Chile gegen Honduras. weiter
  • 414 Leser

Die Hamburger Deern ist tot

Heidi Kabel war Volksschauspielerin mit Leib und Seele
Sie war die große alte Dame des Ohnsorg-Theaters und wurde stolze 95 Jahre alt. Zuletzt lebte die 'Hamburger Deern' sehr zurückgezogen. Gestern Morgen ist Heidi Kabel gestorben. weiter
  • 478 Leser

Die Karriere begann auf niederdeutschen Abenden des Vaters

Geboren wird Heidi Kabel am 27. August 1914 in Hamburg. Ihr Vater, ein Druckerei-Besitzer, veranstaltet niederdeutsche Abende, bei denen Heidi auch Plattdeutsch lernt. Als 18-Jährige begleitet sie ihre Freundin zum Vorsprechen zu Richard Ohnsorg. Der erkennt ihr Talent sofort und engagiert sie für die 'Niederdeutsche Bühne', dem späteren Ohnsorg-Theater. weiter
  • 425 Leser

Die Spaltung wird größer

DIW-Studie: Die Einkommen driften in Deutschland weiter auseinander
Die Mitte schmilzt - dieser Trend ist unbestritten. Doch die Entwicklung der privaten Einkommen hat auch einige spezielle Aspekte. Etwa, dass die aktuelle Krise den Trend bremst. weiter
  • 657 Leser

Ein Trio träumt vom Triple

Die Brasilianer Lucio, César und Maicon von Inter Mailand im Aufwind
Torwart Julio César, Kapitän Lucio und Rechtsverteidiger Maicon gelten als Brasiliens Defensiv-Asse auf dem Weg zum angestrebten sechsten WM-Titel. Die drei von Inter Mailand können Einmaliges erreichen. weiter
  • 432 Leser

Eine leuchtend pinkfarbene ...

...Edelrose mit einem Gelbton in der Blütenmitte ist gestern zur schönsten Rose des Landes gekürt worden. Die langstielige Teehybride aus der französischen Provinz Limousin darf sich mit dem Titel 'Goldene Rose von Baden-Baden' schmücken und erhält damit einen der renommiertesten Preise für Rosen in Europa. Am 58. Internationalen Rosenneuheiten-Wettbewerb weiter
  • 421 Leser

Einzigartige Elternhilfe, die wenig ankommt

Landesprojekt 'Stärke' bezuschusst Kurse und Veranstaltungen - Vier Millionen Euro jährlich
Das Projekt 'Stärke' soll junge Eltern unterstützen und kostet das Land vier Millionen Euro jährlich. Doch es wird nur wenig genutzt. weiter
  • 374 Leser

Entschuldigung für Massaker in Nordirland

Premierminister Cameron: Fallschirmjäger schossen 1972 auf flüchtende Demonstranten
Der britische Premierminister David Cameron hat sich für die Opfer des 'Bloody Sunday' in Nordirland entschuldigt. Am 30. Januar 1972 hatten britische Soldaten in Londonderry das Feuer auf nationalistische Demonstranten eröffnet, die gegen die Internierung mutmaßlicher IRA-Mitglieder ohne Haftbefehl protestierten. 14 Zivilisten wurden erschossen. Die weiter
  • 471 Leser

EU dringt auf Einsatz von Körperscannern

Strategiepapier: Konventionelle Kontrollen an Flughäfen genügen nicht mehr
Die EU-Kommission fordert den flächendeckenden Einsatz von Körperscannern. Das Europaparlament bremst - auch wegen der ungeklärten Kostenfrage. weiter
  • 479 Leser

Euro treibt den Leitindex an

Sorgen um Herabstufung Griechenlands gedämpft
Nach anfänglichen Verlusten hat der deutsche Aktienmarkt gestern noch in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der Euro war im Tagesverlauf über die Marke von 1,23 US-Dollar gestiegen. Zudem hatte der Markt positiv aufgenommen, dass es für Anleihen aus Spanien und Irland eine starke Nachfrage gab. 'Wie schon in den vergangenen Tagen haben die Aktienmärkte weiter
  • 652 Leser

Experten sehen keine Inflation

Führende Wirtschaftswissenschaftler sehen keine Inflationsgefahr in Deutschland. Der Chef des Instituts für Weltwirtschaft, Dennis Snower, rechnet nicht mit einem kräftigen Anstieg der Teuerungsrate: 'Im Euro-Raum müssen wir in diesem Jahr und auch im nächsten Jahr keine Angst vor der Inflation haben. Sollte die Erholung der amerikanischen Wirtschaft weiter
  • 617 Leser

FC Bayern: Mit Bauermann zu neuen Sphären

Der Überraschungscoup im deutschen Basketball ist perfekt: Bundestrainer Dirk Bauermann wird in der kommenden Saison in Personalunion Coach beim ambitionierten Zweitligisten FC Bayern München und kann seinen Dienstantritt im Jahr der WM in der Türkei (28. August bis 12. September) kaum erwarten. 'Ich freue mich auf die reizvolle Aufgabe. Im Moment liegt weiter
  • 395 Leser

Finanzierung droht Aufschwung zu bremsen

Die Finanzierung, also die Bankkredite, bleibt der große Unsicherheitsfaktor für die Unternehmen: Es gibt zwar nach der DIHK-Umfrage weiter keine Kreditklemme. Nur 3 Prozent der Darlehen werden von den Kreditinstituten abgelehnt. Aber die Finanzierungskonditionen haben sich in den letzten Monaten nicht wesentlich verbessert. Dabei geht es nicht nur weiter
  • 655 Leser

Flucht aus Kirgistan

Bis zu 275 000 Menschen betroffen - Nachbarland Usbekistan schließt die Grenzen
Die anhaltenden Unruhen im Süden Kirgistans fordern immer mehr Opfer. Der UN-Sicherheitsrat verurteilte die Gewalt. Usbekistan ist mit dem Flüchtlingsstrom überfordert. Russland schickt Hilfslieferungen. weiter
  • 495 Leser

FUSSBALL-WM

Phänomen und Ängste Gerade mal ein Jahr ist es her, da war Thomas Müller noch ein Unbekannter in Deutschlands Fußballszene. Inzwischen wird er in einem Atemzug mit seinem Namensvetter Gerd Müller genannt, die WM ist der vorläufige Höhepunkt seines kometenhaften Aufstiegs. Unser Redakteur in Südafrika, Gerold Knehr, berichtet auf unseren WM-Seiten von weiter
  • 393 Leser

Für König Alberts Sammlung

Neben Residenzschloss und Zwinger ist das Albertinum eines der großen Ausstellungsgebäude des Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Es entstand 1884 bis 1887 durch Umbau des im 16. Jahrhundert errichteten Zeughauses für die Skulpturensammlung des sächsischen Königs Albert. Geöffnet ist das Museum ab 20. Juni täglich von 10 bis 18 Uhr. weiter
  • 477 Leser

Gefährlicher Scherz mit Laserpointern

Piloten geblendet: Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr
Mit einem so genannten Laserpointer sollen zwei Jugendliche in Hamburg die Piloten mehrerer Flugzeuge beim Landeanflug geblendet haben. Die Flugsicherung des Flughafens hatte die Polizei alarmiert, nachdem Piloten durch den Lichtstrahl geblendet worden waren. Mehrere Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber fahndeten nach den Tätern. Die ebenfalls weiter
  • 401 Leser

Geiselnahme im Modeladen

Drama in Leipzig endet unblutig - Täter stellt sich
Eine Geiselnahme in einem 'H&M'-Modegeschäft in der Leipziger Innenstadt ist unblutig zu Ende gegangen. Laut Polizei gab der Täter gegen 15.30 Uhr auf und stellte sich. Zu dieser Zeit habe er noch Geiseln in der Gewalt gehabt. Verletzt wurde niemand. Zum Motiv sagte die Polizei nur, dass 'medizinische Gründe' den 41-Jährigen zu der Tat veranlasst weiter
  • 425 Leser

Geldstrafe für Unfallfahrer

Busunglück 2007 in Tirol: Ein Toter, 49 Verletzte
Drei Jahre nach einem schweren Busunglück bei Reutte (Tirol) ist der Unfallverursacher zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt erließ Strafbefehl gegen einen 31-jährigen Lastwagenfahrer. Der Mann sei bei dem Unfall zu schnell gefahren und habe eine Warnlampe ignoriert, die einen Defekt an der Bremsanlage anzeigte. In weiter
  • 485 Leser

Gespielte Ruhe

Serbien bastelt an Taktik gegen Deutschland
Serbien steht vor einem Alles-oder-Nichts-Spiel. Siegen oder wieder wegfliegen ist das simple Motto vor der Partie gegen Deutschland. weiter
  • 419 Leser

Großer Auftritt mit neuen Dialogen

Albertinum Dresden vor Wiedereröffnung
Nach Sanierung und Umbau präsentiert sich das neue Albertinum in Dresden mit Skulpturen aus fünf Jahrtausenden und Gemälden von der Romantik bis zur Gegenwart. Am Wochenende ist Wiedereröffnung. weiter
  • 373 Leser

Grüne rüffeln NRW-SPD

Genossen verteidigen Beschluss - Bald hessische Verhältnisse?
Grüne und Linken kritisieren die Entscheidung der nordrhein-westfälischen SPD, in der Opposition zu bleiben. Sie halten den Genossen vor, sich eines Politikwechsels zu verweigern. Dieser sei aber möglich. weiter
  • 388 Leser

Gästeliste streng geheim

Die offizielle Gästeliste gehört zu den vielen Heimlichkeiten rund um die Hochzeit des Jahres. 'Sicherheitsgründe' heißt es in Stockholm. Anderswo ist man nicht so verschwiegen: Aus Japan wurde bestätigt, dass Kronprinz Naruhito kommt, Thailands Königshaus schickt Prinzessin Sirindhorn. Wie immer bei solchen Gelegenheiten so gut wie vollzählig vertreten weiter
  • 447 Leser

Hautkrebs erkennen und behandeln

Nur jeder dritte Erwachsene schützt sich ausreichend vor Sonnenbrand. Das hat jetzt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Techniker Krankenkasse ergeben. Demnach verzichtet fast ein Viertel der 18- bis 25-Jährigen ganz auf Sonnenschutzmittel. Was fatale Folgen haben kann: Jährlich erkranken bundesweit rund 195000 Menschen weiter
  • 438 Leser

Heideldruck streicht weitere 850 Stellen

Kapitalerhöhung soll 420 Millionen Euro in die Kasse spülen
Heidelberger Druckmaschinen hat das Schlimmste hinter sich. Es geht wieder aufwärts. Jetzt soll das Kapital erhöht werden. Weil aber alte Höhen nicht mehr erreichbar sein dürften, wird weiter Personal abgebaut. weiter
  • 759 Leser

Heroinabgabe kommt

Pläne in Karlsruhe und Stuttgart am weitesten
Zur Behandlung von Schwerstabhängigen mit Ersatzdrogen sollen in Baden-Württemberg in den kommenden Monaten die ersten Abgabestellen eröffnen. In Karlsruhe seien die Planungen dafür weit fortgeschritten, sagte Sozialministerin Monika Stolz (CDU). Auch in Stuttgart könnte nach Angaben einer Ministeriumssprecherin noch in diesem Jahr eine Einrichtung weiter
  • 432 Leser

Häftling wird 25 Jahre nach Urteil erschossen

Ronnie Lee Gardner hat sich freiwillig gegen die Giftspritze entschieden
Hinrichtungen können niemals human sein, sagen Menschenrechtler. Erschossen zu werden sei Barbarei. Dennoch wird am Freitag im US-Bundesstaat Utah wieder ein Häftling mit vier Schüssen getötet. weiter

Jobcenter-Reform unter Dach und Fach

Betreuung der Langzeitarbeitslosen aus einer Hand gesichert
Nach langem Streit dürfte der Bundestag die Jobcenter-Reform morgen endgültig absegnen. Bei der Betreuung der Langzeitarbeitslosen sollen die Veränderungen möglichst gar nicht zu bemerken sein. weiter
  • 648 Leser

Kleines Sommermärchen?

Unternehmen sind deutlich zuversichtlicher als Finanzexperten
Die deutschen Unternehmen sehen die Wirtschaftsaussichten derzeit deutlich positiver als die Finanzexperten. Am größten ist die Zuversicht in Baden-Württemberg und Bayern: Der Süden holt wieder auf. weiter
  • 528 Leser

KOMMENTAR · ARM UND REICH: Auch Ideologie im Spiel

Arme werden immer ärmer, Reiche werden immer reicher. Auf diese platte Formel bringt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) die Ergebnisse seiner Studie über die Einkommensverteilung in Deutschland. Damit bedient es eine weit verbreitete Meinung: Die Einkommenskluft in Deutschland wird immer größer. Wer sich die Untersuchung der Berliner weiter
  • 363 Leser

KOMMENTAR · NORDRHEIN-WESTFALEN: Schlechte Karten

Bäumchen wechsle dich, will die SPD im Düsseldorfer Landtag ausprobieren. Beim Kinderspiel versuchen fünf Teilnehmer, vier Bäume zu erwischen. Im NRW-Parlament sitzen fünf Parteien. Sie müssen aber Mehrheiten für ihre Gesetzesvorhaben finden. In Hessen fand diese Übung 2008 statt. Erfolgreich war sie letztlich für den geschäftsführenden CDU-Ministerpräsidenten weiter
  • 353 Leser

KOMMENTAR: Bekenntnis zum Standort

Ob sich die Audi-Fans um den Sportwagen E-Tron mit Elektroantrieb reißen werden, ist offen. Aber das gilt ohnehin für die Akzeptanz aller E-Autos, die nun nach und nach von den Herstellern rund um den Globus auf die Straßen geschickt werden. Kein Experte wagt vorherzusagen, ab wann Pkw mit Stromanschluss statt eines Tankdeckels die Benziner und Diesel weiter
  • 632 Leser

Kundengelder veruntreut

Illegale Abhebungen bringen Ex-Banker ins Gefängnis
Weil er 1,5 Millionen Euro Kundengelder veruntreut hat, muss ein Ex-Banker und Ex-Stadtrat viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Wegen Betrugs, Untreue und Urkundenfälschung in mehr als 150 Fällen wurde er vom Landgericht Baden-Baden verurteilt. Mit illegalen Abhebungen hatte der 54-Jährige Kunden einer Bank in Rastatt um mehr als zwei Millionen Euro gebracht. weiter
  • 406 Leser

Köhler sagt Servus

Abschied mit Großem Zapfenstreich
Gut zwei Wochen nach seinem Rücktritt hat sich der bisherige Bundespräsident Horst Köhler von seinen Mitarbeitern verabschiedet. Im Schloss Bellevue bedankte sich der 67-Jährige in einer kurzen Rede für 'wunderbare Unterstützung in den vergangenen sechs Jahren'. Man könne stolz sein auf die Arbeit des Präsidialamtes. Weitere Erläuterungen zu seinem weiter
  • 420 Leser

LEITARTIKEL · KOALITION: Ausweg ohne Lösung

Die Nachrichten vom kurz bevorstehenden Ableben der schwarz-gelben Koalition sind verfrüht. Zwar ist der Zerrüttungsprozess, den sich das bürgerliche Lager seit geraumer Zeit leistet, unübersehbar fortgeschritten, und in der Politik wie im menschlichen Leben überhaupt gibt es bisweilen eine fatale Lust am Untergang, die eine Dynamik in Gang setzt, deren weiter
  • 411 Leser

Leute im Blick vom 16. Juni

Barbara Schöneberger Die Moderatorin Barbara Schöneberger ist zum ersten Mal Mutter geworden. Ihre Agentur bestätigte gestern einen Bericht von bild.de. Wann das Baby geboren wurde, und ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, wollte die Sprecherin nicht sagen. Die 36-jährige Schöneberger, die seit einem Jahr verheiratet ist, moderierte im April hochschwanger weiter
  • 341 Leser

Lähmungen möglich

Schwerste Verletzungen an den Nervensträngen hat die von dem mutmaßlichen Taximörder überfallene 44 Jahre alte Frau erlitten. Nach Angaben der Polizei ist das Opfer mehrmals operiert worden und könne sich nicht zur Sache äußern, sagte der Konstanzer Kriminaldirektor Gerd Stiefel am Dienstag in Hagnau (Bodenseekreis). Es bestehe die Möglichkeit, dass weiter
  • 396 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Verbr. Großraum Stuttgart inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 79,67 4501-5500 l 70,27 1501-2000 l 76,42 5501-6500 l 70,19 2001-2500 l 73,73 6501-7500 l 69,67 2501-3500 l 72,60 7501-8500 l 69,77 3501-4500 l 71,64 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 23. Woche 07.-13.06.10: E-ges. 59,1 v.H. weiter
  • 716 Leser

Mittelschicht schrumpft

Wirtschaftsforscher: Einkommensunterschiede wachsen deutlich
Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst in Deutschland. Hinzu kommt: Die Mittelschicht schrumpft. Nur noch 60 Prozent zählen dazu, sagen Ökonomen. weiter

Müller über Müller: Nummer eins

Früherer Bomber lobt Nachfolger beim FC Bayern und im Nationalteam in den höchsten Tönen
Vor einem Jahr noch spielte er in der dritten Liga. Jetzt ist Thomas Müller auf dem Weg zum WM-Star - und für Rekordtorjäger und Namensvetter Gerd Müller sogar schon die Nummer eins. weiter
  • 423 Leser

NA SOWAS . . . vom 16. Juni

Hals über Kopf ist ein mexikanischer Matador während eines Stierkampfs aus der Arena geflohen. Christian Hernández machte sich vor einem angriffslustigen Bullen über die Absperrung davon, begleitet von Spott und Johlen der Zuschauer. 'Das ist nicht mein Ding', sagte der 22-Jährige später. Er kündigte an, sich einen anderen Beruf zu suchen. Er war vor weiter
  • 930 Leser

Neuer Urnengang per Volksentscheid

Von Neuwahlen spricht im Moment keine Partei in Nordrhein-Westfalen. Sie könnten nach der Verfassung auf zweierlei Art zustandekommen: Der Landtag kann sich durch Beschluss auflösen. Dazu ist die absolute Mehrheit erforderlich. Daneben hat die Landesregierung das Recht, ein von ihr eingebrachtes Gesetz zum Volksentscheid zu stellen, wenn der Landtag weiter
  • 456 Leser

Noch bis September in der Kunsthalle Würth

Vita: Christo (Javacheff) wurde am 13. Juni 1935 in Gabrowo/Bulgarien geboren. Sein künstlerisches Talent wurde früh erkannt, ab dem Alter von sechs Jahren erhielt er Zeichen- und Malunterricht durch Künstler. 1958 ging er nach Paris, wo er seine spätere Frau und Kunst-Partnerin Jeanne-Claude kennenlernte. Projekte: Christo und Jeanne-Claude wurden weiter
  • 414 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni

Mehr Tote gefunden Bei einem Bootsunglück im Norden Indiens hat es mehr Opfer gegeben als vermutet. Laut Behörden wurden bisher 52 Leichen geborgen. Das völlig überfüllte Boot war am Montag auf dem Ganges gekentert. Danach hieß es, mindestens 24 Menschen seien ertrunken, elf würden vermisst. Nun hieß es, an Bord des Bootes, das für 30 Passagiere ausgelegt weiter
  • 381 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni

Zuschüsse für Kleintheater Ungeachtet der Sparzwänge erhalten in diesem Jahr 22 Klein- und Figurentheater im Land Baden-Württemberg Sondermittel in Höhe von insgesamt rund 367 000 Euro. Unterstützt werden damit - neben der regulären Förderung in Höhe von 3,9 Millionen Euro - besondere Projekte und Workshopangebote der Kleintheater. Eine Jury suchte weiter
  • 423 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni

Allein Bin Laden gesucht Die pakistanische Polizei hat einen Amerikaner festgenommen, der mit einer Pistole und einem Schwert bewaffnet offenbar auf der Suche nach Osama bin Laden war. Er sei auf einer Mission, um Bin Laden zu töten, erklärte der 52-jährige Gary Brooks Faulkner den Polizeiangaben zufolge nach seiner Festnahme am Sonntag. Der kalifornische weiter
  • 369 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni

St. Pauli holt Volz Fußball: Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli verstärkt sich mit England-Legionär Moritz Volz. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom FC Fulham ans Millerntor und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag plus Option. Ringen um Tosic verloren Fußball: Der 1. FC Köln hat den Kampf um Zoran Tosic (23) verloren. Die Leihgabe von Manchester United weiter
  • 332 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni

DNA-Spur nach Flucht Heilbronn - Die Polizei in Heilbronn sucht zwei Jahre nach einem tödlichen Unfall den geflüchteten Fahrer. Im damals in den Unfall verwickelten Radlader sei die DNA-Spur eines Unbekannten gesichert worden, sagte ein Polizeisprecher. Im Juni 2008 war ein 21-jähriger Autofahrer nach der Kollision mit dem Radlader gestorben. Schnaps weiter
  • 287 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni

Es wird mehr gearbeitet In Deutschland wird wieder mehr gearbeitet: Zum ersten Mal seit der Wirtschaftskrise nahm die durchschnittliche Arbeitszeit spürbar zu, berichtet das Institut für Berufs- und Arbeitsmarktforschung. Zugleich habe sich die Produktivität je Arbeitsstunde erstmals seit 18 Monaten wieder erhöht. Auch die Arbeitszeitkonten werden wieder weiter
  • 572 Leser

Obama verbreitet Optimismus

Abgeordnete kritisieren Notfallpläne der Ölkonzerne
Im Kampf gegen die schon fast zwei Monate andauernde Ölkatastrophe im Golf von Mexiko verbreitet US-Präsident Barack Obama optimistische Töne. Er sei 'zuversichtlich, dass wir die Golfküste in einem besseren Zustand hinterlassen werden, als sie es vorher war'. Heute kommt Obama mit der Führung des Ölkonzerns BP zusammen. Zwei Abgeordnete des US-Kongresses weiter
  • 354 Leser

Petition an den Bundestag

Der Hebammenverband in Deutschland pocht auf eine schnelle politische Lösung: Eine E-Petition haben seit Anfang Mai im Internet mehr als 70 000 Bürger unterschrieben. Damit wurde die Mindestanzahl von 50 000 Unterschriften erreicht - und der Bundestag befasst sich mit der Forderung der Geburtshelferinnen nach Sofortmaßnahmen. Die 16 Hebammen-Landesverbände weiter
  • 1856 Leser

Petkovic ist weiter

Tennis: Die 22-Jährige besiegt Ana Ivanovic
Andrea Petkovic im Viertelfinale, Rainer Schüttler und Benjamin Becker im Achtelfinale, Daniel Brands ausgeschieden: Drei der vier deutschen Tennisspieler haben bei den Rasenturnieren in s-Hertogenbosch und Eastbourne den Sprung in die nächste Runde geschafft. Fed-Cup-Spielerin Petkovic gelang beim WTA-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch mit weiter
  • 424 Leser

Pkw-Verkauf zieht weltweit weiter an

. Der weltweite Autoabsatz hat im Mai weiter angezogen. Wachstumsträger waren erneut die asiatischen Märkte mit Zuwachsraten im zweistelligen Bereich, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) in Berlin mitteilte. Auch in den USA und Russland stieg die Nachfrage deutlich. In der EU hingegen verbuchte das Autogeschäft in diesem Monat den zweiten Rückgang weiter
  • 688 Leser

Polizeischüler sichern Partie

Trotz der Turbulenzen um die Sicherheitsmaßnahmen beim Spiel Italien gegen Paraguay ist der Abend ohne Zwischenfälle geblieben. Nach einem überraschenden Streik der Ordnungskräfte mussten nach einer Bitte des WM-Organisationskomitees mehrere hundert Polizeischüler und Polizisten in Kapstadt für Ordnung und Sicherheit bei dem WM-Spiel sorgen. dpa weiter
  • 1070 Leser

Rehhagel plant offenbar Rückzug

Otto Rehhagel hat griechischen Medien zufolge den Spielern bereits seinen Abschied nach der WM in Südafrika verraten. 'Ich möchte erhobenen Hauptes gehen. Wir haben schöne Momente erlebt. Es kann sein, dass wir in einigen Tagen nicht mehr zusammen sind', soll der 71-Jährige im Trainingsquartier zur Mannschaft gesagt haben. Das berichtete die Athener weiter
  • 451 Leser

Reid beschert Neuseeländern ersten WM-Punkt

Ein Kiwi schreibt Fußball-Geschichte: Winston Reid hat Neuseeland den ersten Punktgewinn bei einer WM-Endrunde beschert. Der Abwehrspieler vom dänischen Klub FC Midtjylland erzielte in der dritten Minute der Nachspielzeit das Tor zum 1:1 (0:0) gegen die Slowakei und sorgte bei den All Whites, die bei ihrer bislang einzigen WM-Teilnahme 1982 alle Spiele weiter
  • 365 Leser

Russen locken Litvinov

DLV setzt besten Hammerwerfer vor die Tür
Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat seinen aktuell besten Hammerwerfer vor die Tür gesetzt. Der Deutsche Meister Sergej Litvinov (LG Eintracht Frankfurt) gehört nicht mehr zum Nationalkader. Der 24-Jährige, Fünfter bei der WM 2009 in Berlin, hatte sich nach Verbandsangaben geweigert, bei der Team-EM am Wochenende in Bergen/Norwegen zu starten. weiter
  • 336 Leser

Schneebälle fliegen am Kap

Winter auf der Südhalbkugel: Gestern machten ergiebige Schneefälle in Teilen des WM-Gastgeberlandes Südafrika sogar eine Schneeballschlacht möglich. Nahe der Stadt Graaff-Reinet bauten Urlauber nach Rundfunkberichten Schneemänner. Vor allem in der Westkap-Provinz um Kapstadt sowie der zentralen Free-State-Provinz lag die weiße Pracht zum Teil bis zu weiter
  • 428 Leser

Skyliners melden sich eindrucksvoll zurück

Basketball: Bamberg vergibt Matchball und unterliegt im vierten Finalspiel Frankfurt mit 56:69
Die Frankfurt Skyliners haben in der Bundesliga-Finalserie das Entscheidungsspiel erzwungen. Sie schlugen gestern die Bamberger Baskets mit 69:56. weiter
  • 426 Leser

Spanier und Griechen ringen um Anleger

Spanien und Griechenland müssen den Vertrauensverlust an den Finanzmärkten immer teurer bezahlen. Um ihre Staatsanleihen loszuschlagen, werden höhere Zinsen fällig. Unter den Ländern des Euroraums zahlt Spanien inzwischen den zweithöchsten Zins, um Anleger vom Kauf zweijähriger Titel zu überzeugen. Nur das hoch verschuldete Griechenland muss eine noch weiter
  • 658 Leser

Stefan Mappus: Meiler werden länger laufen

Atomkraftwerke in Deutschland bleiben länger am Netz. 'Der Atomfahrplan steht, die politische Entscheidung ist gefallen', sagte Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) gestern mit Verweis auf die CDU-Präsidiumssitzung am Vortag. 'Ich bin vollumfänglich zufrieden.' Der Bundestag werde den entsprechenden Gesetzentwurf Ende September debattieren. Die Dauer weiter
  • 409 Leser

STICHWORT · WALFANG: Kompromiss der Kommission

Mit einem neuen Kompromisspapier will die Internationale Walfangkommission (IWC) das jahrzehntelange Ringen um den Walfang beenden. Die 88 IWC-Mitgliedsländer werden auf ihrer Konferenz in Agadir vom 21. bis 25. Juni darüber beraten. Für eine Entscheidung ist eine Dreiviertel-Mehrheit nötig. Der Vorschlag besagt unter anderem: Das Walfangmoratorium weiter
  • 420 Leser

Stürmer-Legende kritisiert Ribéry

Vize-Weltmeister Frankreich kommt bei der Fußball-WM nicht zur Ruhe: Während Weltmeister Zinedine Zidane Kritik an Nationaltrainer Raymond Domenech und der gesamten Mannschaft übte, wurde Bayern Münchens Offensivstar Franck Ribéry von der Sturm-Legende Just Fontaine mit Hohn und Spott überschüttet. 'Ribéry? Da hat jemand irgendwann einmal Mist gemacht weiter
  • 411 Leser

Tate Modern holt Chris Dercon

Bayern muss für das Haus der Kunst in München einen neuen Direktor suchen. Chris Dercon, der in dem geschichtsträchtigen Ausstellungshaus an der Prinzregentenstraße in den vergangengen sieben Jahren - von Gerhard Richter über Anish Kapoor, Paul McCarthy, Andreas Gursky und Konstantin Grcic bis zu Ai Weiwei - ausgesprochen spannende Projekte verwirklicht weiter
  • 402 Leser

TV-SPORT LIVE

EUROSPORT Tennis - Damen-Turnier in Eastbourne Achtelfinale ab 12.30 Uhr Fußball - Soccer City Flash Aktuelle WM-Kurzmeldungenab 15.35 Uhr Tennis - Herren-Turnier in Eastbourne Achtelfinale ab 16.30 Uhr SPORT 1 Radsport - Tour de Suisse, 5. Etappe Wettingen - Frutigen (172,5 km) ab 17.30 Uhr Fußball - WM Aktuell Analysen und Statistikenab 18.30 Uhr weiter
  • 446 Leser

Undichte Stellen

Fall Bögerl: Dienstgeheimnis verletzt?
Im Fall der entführten und ermordeten Heidenheimerin Maria Bögerl suchen die Ermittler nach undichten Stellen in den eigenen Reihen. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen will Ermittlungen wegen Verletzungen des Dienstgeheimnisses einleiten, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft, weil Medien immer wieder über Ermittlungsdetails berichtet hatten, die weiter
  • 420 Leser

Unser Expertenteam

0180 5073 1156 03: Unter dieser Nummer können Sie heute von 16 bis 18 Uhr anrufen. Aus dem Festnetz kostet Ihr Anruf 14 Cent pro Minute, Mobilfunkgebühren können abweichen. Die Ärzte am SWP-Telefon: Privatdozentin Dr. Margit Huber von der Ulmer Uniklinik für Dermatologie und Allergologie, Prof. Ralf Uwe Peter von der Gefäß- und Hautklinik Blaustein weiter
  • 508 Leser

Unsichere Finanzierung

Die Finanzierung, also die Bankkredite, bleibt der Unsicherheitsfaktor für die Unternehmen: Es gibt zwar nach der DIHK-Umfrage weiter keine Kreditklemme. Nur 3 Prozent der Darlehen werden von den Banken abgelehnt. Aber die Konditionen haben sich nicht viel verbessert. Dabei geht es nicht nur um Zinshöhe, sondern auch um Sicherheiten. Insbesondere die weiter
  • 625 Leser

Verehrt, verachtet und getötet

Lehrerin ermordet - Schüler vor Gericht
Aus Neid und gekränkter Eitelkeit soll ein 21-Jähriger seine Lehrerin im Dezember 2009 ermordet haben. Er steht seit gestern in Bremen vor Gericht. weiter
  • 413 Leser

Verena Benteles Stimme ist Gauck sicher

Blinde Goldmedaillengewinnerin aus Tettnang reist zur Bundesversammlung
1244 Wahlleute bestimmen am 30. Juni den Bundespräsidenten. Verena Bentele aus Tettnang gehört dazu. Die erfolgreiche Biathletin mit 'rot-grün gesprenkelter' Gesinnung will Joachim Gauck wählen. weiter
  • 427 Leser

Vier Jahre Haft

Ex-Polizist bringt 50 Anleger um ihr Geld
Wegen schweren Betrugs und Untreue hat das Landgericht Mannheim einen ehemaligen Polizisten zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Das Gericht sah es gestern als erwiesen an, dass der 40-Jährige Anleger im großen Stil betrogen hat. Von 2002 bis 2009 habe der Mann knapp 1,9 Millionen Euro von mehr als 50 Anlegern für angeblich sichere Investments weiter
  • 428 Leser

Von Zufall kann keine Rede sein - das einstudierte Tor

Die Fußball-WM 2006 eröffnete Philipp Lahm mit einem Traumtor gegen Costa Rica (Endstand 4:2). Beim 4:0 gegen Australien im ersten deutschen Gruppenspiel der WM 2010 war Lukas Podolski der erste deutsche Torschütze. Es war ein ebenso spektakulärer Treffer wie vier Jahre zuvor. Mesut Özil hatte in der neunten Minute Thomas Müller steil geschickt. Der weiter
  • 408 Leser

Wenig Interesse an Bahngelände

16 Hektar Bahngelände werden durch die Tieferlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs frei, nur etwa die Hälfte sei bisher verkauft worden, sagte Karlheinz Jäger vom Immobilien-Gutachterausschuss der Stadt Stuttgart. 'Die Interessenten sind zurückhaltend.' Schon seit etwa zwei Jahren sei kein Grundstück auf dem Gelände am Hauptbahnhof mehr veräußert worden. weiter
  • 398 Leser

Wenig Interesse an Gelände

Erst die Hälfte am Stuttgarter Bahnhof verkauft
16 Hektar Bahngelände werden durch die Tieferlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs frei, nur etwa die Hälfte sei bisher verkauft worden, sagte Karlheinz Jäger vom Immobilien-Gutachterausschuss der Stadt Stuttgart. 'Die Interessenten sind zurückhaltend.' Ein Grund dafür sei die Finanzkrise, bei der die Preise für Gewerbeflächen eingebrochen seien. Nun weiter
  • 398 Leser

Wir brauchen Kultur des Hinschauens

Sportjugend-Vorsitzender Gerstenmaier fordert intensive Auseinandersetzung mit sexueller Gewalt
Auch im Land sind Fälle von sexualisierter Gewalt an Kindern bekannt. Der Sport sollte sich dieses Themas dynamischer annehmen, fordert Uwe Gerstenmaier, Chef der Württembergischen Sportjugend. weiter
  • 417 Leser

WM IN ZAHLEN

GRUPPE F Neuseeland - Slowakei 1:1 (0:0) Neuseeland: Paston - Reid, Nelsen, Smith, Lochhead - Vicelich (78. Christie), Bertos - Smeltz, Fallon, Elliot - Killen (72. Wood). Slowakei: Mucha - Zabavnik, Skrtel, Durica, Cech - Strba - Weiss (90.+1 Kucka), Hamsik, Jendrisek - Vittek (84. Stoch), Sestak (81. Holosko). Tore: 0:1 Vittek (50.), 1:1 Reid (90.+3). weiter
  • 376 Leser

WM-Casting auf vier Hufen

Vielseitigkeitsreiter treffen sich zum Härtetest in Luhmühlen
Drei Monate sind es noch bis zur WM der Vielseitigkeitsreiter in Kentucky. In Luhmühlen trifft sich die Weltelite nun zu einem ersten Härtetest. weiter
  • 474 Leser

WM-NOTIZEN

Zuschauerzahlen gut Trotz vieler leerer Plätze in den Stadien ist die WM nach Angaben des Weltverbands Fifa ein größerer Zuschauererfolg als die Endrunde vor vier Jahren in Deutschland. Wie die Fifa kommunizierte, wurden bei den ersten elf Spielen der ersten Endrunde in Afrika durchschnittlich 53 019 Besucher verzeichnet. 2006 in Deutschland waren es weiter
  • 412 Leser

WM-SAFARI: Das Treffen mit Sam

Treffen sich ein Honduraner, ein Südafrikaner und ein Deutscher in der Kneipe... Nein, es folgt jetzt kein Witz, sondern eine durchaus ernste Angelegenheit. 'I am Sam', stellt sich der Südafrikaner den beiden beim Essen sitzenden Restaurantgästen vor, setzt sich unaufgefordert mit an den Tisch und bestellt sich ein Bier. Ob wir während Fußball in Pretoria weiter
  • 464 Leser