Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. Juni 2010

anzeigen

Regional (29)

Von Transporter überrollt

Schwäbisch Gmünd. Unglaubliches Glück hatte am Samstag gegen 9.35 Uhr ein 17-jähriger Mitarbeiter einer Baufirma. Diese führte im Spechtweg in Oberbettringen Arbeiten durch. Ein weiterer Mitarbeiter hatte einen Bautransporter auf der abschüssigen Straße abgestellt. Als sich der 17-Jährige auf der Fahrerseite in das Fahrzeug beugte, setzte sich dieses weiter
  • 668 Leser

Polizeibericht

Motorradfahrer gestürzt.Schwäbisch Gmünd. Ein 24-jähriger Motorradfahrer stürzte am Freitag gegen 15.44 Uhr ohne Fremdeinwirkung schwer, als er in der Scheffoldstraße in Richtung Gmünd fuhr. Er überholte zunächst ein Auto. Beim Wiedereinscheren kam er zu weit nach rechts auf den Grünstreifen. Dort fuhr er gegen einen Leitpfosten, dabei verlor er die weiter
  • 505 Leser

Von Transporter überrollt

Schwäbisch Gmünd. Unglaubliches Glück hatte am Samstag, gegen 09.35 Uhr, ein 17-jähriger Mitarbeiter einer Baufirma. Diese führte im Spechtweg in Oberbettringen Arbeiten durch. Ein weiterer Mitarbeiter hatte einen Bautransporter auf der abschüssigen Straße abgestellt. Als sich der 17-Jjährige auf der Fahrerseite in das Fahrzeug beugte, setzte sich dieses

weiter
  • 989 Leser

Auto überschlägt sich

Bartholomä. Am Freitag, gegen 22.55 Uhr, fuhr ein 49-Jähriger mit seinem  BMW auf der L1165 in Richtung Heidenheim. Kurz nach Bartholomä kam er in einer Linkskurve  zu weit nach rechts. Beim Gegenlenken übersteuerte er und geriet auf die linke Fahrbahnseite, wo er von der Fahrbahn abkam. Hier prallte er gegen einen Erdwall, fuhr auf diesem etwa

weiter
  • 635 Leser

Radfahrer prallt auf Auto

Aalen. Gllimpflich davon  kam ein 69 jähriger Fahrradfahrer, als er im Kreisverkehr in der Willy-Brand-Straße stürzte. Der Radler war am Freitag, gegen 17.30 Uhr zunächst mit hoher Geschwindigkeit die Rampe zum Kreisverkehr heruntergefahren und fuhr dort ein, ohne auf den Verkehr zu achten. Er überquerte den Kreisverkehr fast geradlinig 

weiter
  • 655 Leser

Adalbert Maier: äußerst kollegial

Ostalbkreis. Nach fast 42 Jahren im Dienst der Polizei wurde der Erste Polizeihauptkommissar Adalbert Maier in den Ruhestand verabschiedet. Maier war zuletzt Referatsleiter im Direktionsstab und hier federführend für die Bereiche Einsatz, Kriminalitätsbekämpfung und Datenschutz zuständig. Wie ein roter Faden zogen sich zwei Eigenschaften des Jubilars weiter
  • 514 Leser

Tänze und Musik

Schwäbisch Gmünd. Viele Tänze stehen auf dem Programm des Konzertes des Gitarren- und Mandolinenorchesters Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 27. Juni, ab 19 Uhr in der Augustinuskirche. Solisten sind an der Gitarre Birgit Pfrommer- Gohr und an der Violine Konrad Balik von der Württembergischen Philharmonie . Die Musik nimmt das Publikum mit auf eine Traumreise weiter
  • 198 Leser

Zum 9. Mutlanger Dorffest

Mutlangen. Die Mutlanger feiern heute und morgen auf dem Gelände des Mutlanger Schulzentrums ihr 9. Dorffest mit großem Bühnenprogramm und 32 internationalen Bewirtungsständen. Um 15 Uhr ist heute Fassanstich. Auf zwei Bühnen gibt es Live-Musik. Um 22.30 Uhr steigt ein Brillant-Feuerwerk. Zudem dürfen sich Kinder auf eine große Spielstraße freuen, und weiter
  • 210 Leser

Wieder Brand in Bettringer Kirche

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwischen 15.30 Uhr und 17.20 Uhr am Donnerstag setzte ein Unbekannter einen Opferstock in der Auferstehung-Christi-Kirche in Brand. Der Opferstock, der aus zwei kleinen Holztischen besteht, war mit einem schwer entflammbaren Stoff bedeckt, so dass lediglich ein Sachschaden von 200 Euro entstand. Der Brand wurde von der Freiwilligen weiter
  • 190 Leser

Feiern mit Afrika

Schwäbisch Gmünd. „Wir feiern mit Afrika“ lautet das Motto für das Sommerfest am Sonntag, dem 27. Juni auf dem Forum Canisium. Nach dem Gottesdienst um 11 Uhr im Münster startet um 12 Uhr ein buntes Programm an der Heugenstraße. Afrikanische Rhythmen auf der Bühne, ein Fußballquiz, Torwandschießen für die Nachwuchskicker, Rastazöpfe flechten, weiter
  • 188 Leser

Staffel wird umbenannt

Wegen NS-vergangenheit des bisherigen Namensgebers
Der Stuttgarter Verwaltungsausschuss hat entschieden, die Richard-Schirrmann-Staffel im Stadtbezirk Stuttgart-Mitte in Paul-Löbe-Staffel umzubenennen. weiter
  • 204 Leser

Zweigeteilter Fachtag und Infobroschüre „Sucht im Alter“

Zwei Ziele hat der Fachtag am Donnerstag, 8. Juli im Landratsamt Aalen: von 14.30 bis gegen 17.30 Uhr richtet sich das Vortrags- und Workshopprogramm an alle Fachkräfte im Bereich der Pflege, der Nachbarschaftshilfe und der ehrenamtlichen Betreuung. Vorgestellt wird das Projekt des Kreisdiakonieverbandes. Außerdem spricht Dr. Martin Beutel von den Kraichtal-Kliniken weiter
  • 412 Leser

SPD-Kandidaten stellen sich in Essingen vor

Vor der Landtagswahl
Im kommenden Jahr wird der Landtag neu gewählt. Im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd, zu dem jetzt auch Essingen gehört, wird die Person, die für die SPD in den Landtagswahlkampf zieht, durch die Mitglieder der Partei gewählt. Die Kandidaten präsentierten sich jüngst in Essingen. weiter
  • 178 Leser

Zwei Großeinsätze

Eislingen. Zwei Mal rückte die Polizei diese Woche mit allen verfügbaren Kräften nach Eislingen aus, nachdem gemeldet wurde, dass Kinder von Autos heraus angesprochen wurden und versucht wurde, sie ins Innere des Fahrzeugs zu locken. Selbst ein Polizeihubschrauber machte sich auf die Suche nach dem von den Kindern beschriebenen Auto. Bei den Befragungen weiter
  • 233 Leser

Wirtschaft kompakt

Merz Objektbau gewinnt Wettbewerb Der Caritasverband für die Diözese Passau hatte einen Wettbewerb zur Erweiterung und Umstrukturierung der Wolfsteiner Werkstätten in Freyung ausgeschrieben. Merz Objektbau aus Aalen hat diesen Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren gewonnen. Das Architekturbüro konnte sich zunächst als eines weiter
  • 474 Leser

DLG zeichnet Kottmann aus

Waldstetter Brennerei gewinnt sechs Medaillen
Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat die Brennerei Otto Kottmann aus Waldstetten mit einer Gold- und fünf Silber-Medaillen ausgezeichnet. weiter
  • 511 Leser

Karteninfos

Eintrittspreise: „Sommernachtstraum“ 1. Platz 12 Euro, 2. Platz 10 Euro. „Dschungelbuch“ 1. Platz 6 Euro, 2. Platz 5 Euro, Abendvorstellung 1. Platz 8 Euro, 2. Platz 7 Euro. Kartenvorverkauf und Vorbestellungen an der Theaterkasse der Freilichtbühne und an der Abendkasse, Telefon (09081)5400. weiter
  • 6794 Leser

ODR TSG zeigt Kompetenz auf

Arbeitskreis „Breko“ zu Gast bei der ODR TSG in Ellwangen
Die Tagung des Arbeitskreises Technik des „Breko“-Verbandes bei der ODR Technologie Services GmbH (TSG) war erfolgreich. „Breko“ steht für Bundesverband Breitbandkommunikation. weiter
  • 598 Leser

Das VfB-Fritzle kommt nach Heubach

Vierter Mühli-Cup in Heubach wieder mit Beteiligung der F-Junioren des VfB Stuttgart
Das traditionsreiche Jugendfußballturnier des TSV Heubach wird am Samstag, 26., und Sonntag, 27. Juni , zum vierten Mal als Mühli-Cup ausgetragen. Die Jugendabteilung des TSV Heubach und der Sponsor, die Bäckerei Mühlhäuser, freuen sich über die erneute Teilnahme des Nachwuchses des Bundesligisten VfB Stuttgart und die Rekordanzahl von 50 Mannschaften weiter

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Die Augustinuskantorei, der Cappellachor III der Augustinuskirche und die Organistin Dorothee Proske gestalten am heutigen Samstag um 10 Uhr die Musik zur Marktzeit in der Augustinuskirche. Es gibt unter anderem barocke Chor- und Orgelwerken von Johann Sebastian Bach und Dietrich Buxtehude. Die Leitung hat Sonntraud Engels-Benz. weiter
  • 2771 Leser

Treffpunkt aller Generationen

Tag der offen Tür am Samstag, 3. Juli, informiert interessierte Öffentlichkeit
Einen Tag der offenen Tür plant die Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 3. Juli, stellt sich der Generationentreff der Öffentlichkeit mit einem großen Programm vor. In der Spitalmühle selbst und im Spitalinnenhof wird es verschiedene Vorführungen und Ausstellungen geben – und für musikalische Unterhaltung wird ebenfalls gesorgt. weiter
  • 153 Leser

Von vier Männern angegriffen

Schwäbisch Gmünd. Ein 23-Jähriger erlitt am Donnerstagabend, gegen 23.50 Uhr durch unbekannte Schläger eine Kopfplatzwunde. Der junge Mann und sein 36 Jahre alter Bekannter waren zu Fuß auf der Buchstraße in Richtung Hussenhofen unterwegs. Auf Höhe eines Sanitärgeschäftes kamen den beiden vier vermummte Personen entgegen, die laut Angaben des Geschädigten, weiter
  • 219 Leser

Die Gießkanne

Sie haben das bestimmt auch schon erlebt: Sie kennen einen netten Menschen unter den 60ern. Über Wochen überlegen Sie, wie Sie diesem eine Freude machen können. Sie malen es sich in Gedanken aus, dieses Leiterwägelchen, bestückt mit lauter netten Kleinigkeiten für den Altersgenossen. Auch den Schirm, von dem alles Erdenkliche herunterbaumelt und den weiter
  • 190 Leser
Aus der Region
Gutachten im JuliHeidenheim. Im Fall der entführten und getöteten Bankiersehefrau Maria Bögerl soll das Gutachten über den Todeszeitpunkt frühestens Anfang Juli vorliegen. Die Gutachter haben auch untersucht, wie lange die Tote am Fundort lag. Nach wie vor ist unklar, wann die 54-Jährige umgebracht wurde und wie lange ihre Leiche in dem Waldstück bei weiter
  • 5
  • 535 Leser

Nachtkaffee statt Pillen

Aufklärung hilft der „Sucht im Alter“ sensibel zu begegnen
Früher nahm sie Pillen, heute besucht sie das „Nachtcafé“. Früher war sie süchtig. Heute hat sie gelernt, dass es andere Möglichkeiten gibt, ihre Schlafstörungen in den Griff zu bekommen. Und damit ihr Suchtproblem und ihr Leben. Sie ist 71 Jahre alt und sie ist kein Einzelfall. weiter
  • 495 Leser

Kurz und Bündig

Himmelreich geöffnet Das Wanderheim Himmelreich hat am heutigen Samstag und morgigen Sonntag geöffnet. Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden, große Gruppen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07171) 7145188 anzumelden.Kinderhocketse Kinderhocketse mit Rahmenprogramm ist am Sonntag, 27. Juni, ab 10 Uhr rund um die Heubacher Albvereinshütte. weiter
  • 216 Leser

Regionalsport (9)

Komplette Familie erfolgreich

Taekwondo: Dan-Prüfungen
Im bayrischen Meitingen fanden Dan-Prüfungen im traditionellen Taekwondo statt. Auch drei Taekwondoka vom Schwäbisch Gmünder Fitness Bushido nahmen an der Prüfung teil. weiter
  • 164 Leser

Beeindruckende Leistungen

Judo, Vereinskämpfe der SG Leinzell: Tietze verteidigt Pokal
Das Dojo-Musashi der SG-Leinzell führte seine dritte Vereinsmeisterschaften durch. Die Jury, Jessica Mattburger, Günter Breuninger, Timo Klenk, sowie 50 Zuschauer waren beeindruckt von den Leistungen der Judoka. Gefordert waren Nage-Waza und Selbstverteidigungstechniken aus dem Jiu-Jitsu. Besonders hervorzuheben ist die Leistung der kleinsten, wobei weiter
  • 189 Leser

Sehr gute Leistungen

Schießen, RK Gmünd Zweiter
Mit elf Mannschaften, darunter drei Damenmannschaften, verzeichneten die Alpini eine gute Beteiligung am G.-Cifelli-Gedächtnispokalschießen in Heubach. weiter
  • 121 Leser

Noch vier Jahre für Barbara Oettinger

Lorcherin als Vorsitzende einer DOSB-Konferenz wiedergewählt
Barbara Oettinger leitete in Bremen die Sommertagung einer der drei Konferenzen des Deutschen Olympischen Sportbundes, die 20 Verbände mit rund 1,5 Mio. Mitglieder repräsentiert. Auf der Tagesordnung stand die Wiederwahl der Lorcherin, auch Vorstandsmitglied des ASV Lorch. Sie wurde einstimmig mit den Stimmen sämtlicher Delegierter für weitere vier weiter
  • 155 Leser

Kai Klein holt Silber

Judo, Messe-Cup in Erfurt
Beim Messe-Cup der U15 in Erfurt gelang Kai Klein vom Judozentrum Heubach der große Wurf. Anwesend waren Kämpfer aus neun verschiedenen Nationen. weiter
  • 179 Leser

Noch alles drin

Fußball, C-Junioren
Die C-Junioren-Fußballer des TSGV Waldstetten bestreiten heute, um 15.30 Uhr in Waldstetten, ihr entscheidendes Spiel zum Aufstieg in die Landesstaffel. Gegner sind die SF Schwäbisch Hall, die das Hinspiel mit 2:0 für sich entschieden haben. Sollten die Waldstetter also mit mehr als zwei Toren Unterschied gewinnen, würde der TSGV aufsteigen. jh weiter
  • 2624 Leser

Heubacher sichern Klassenerhalt

Judo, Regionalliga Süd: Ein Sieg gegen Ravensburg
Zum dritten Kampftag der Regionalliga Süd ist die Mannschaft des Judozentrum Heubach nach Erlangen gereist. Dort galt es gegen den TV Erlangen und den TSV Ravensburg anzutreten. Die Auftaktbegegnung gegen den TSV Ravensburg konnte das JZ Heubach mit 4:3 für sich entscheiden. Punkte lieferten Patrick Rauh (-90 kg), Marcel Blasenbrey (-66 kg), Steffen weiter
  • 153 Leser

SV Mögglingen auf Platz zwei

Schießen, Ligawettkämpfe der Bogenschützen des Bezirks Mittelschwaben
Die Bezirksliga im Freien im Bogenschießen des Bezirks Mittelschwaben ist gestartet. Die Bogenschützen trafen sich auf dem Bogenplatz des SV Mögglingen. Die Schützen waren heiß auf den Wettkampf und es wurde um jeden Ring gekämpft. weiter
  • 187 Leser

Überregional (108)

Zwei Jungs lösen Handbremse

Wertingen. Glück im Unglück hatten ein drei- und ein sechsjähriger Bub am Freitag, gegen 16.20 Uhr. Eine 30-jährige Frau parkte ihr Auto in der Schmiedgasse und verließ kurz ihren Wagen, um in einer nahegelegen Bank etwas zu erledigen. Während ihrer Abwesenheit lösten ihre beiden Söhne die Handbremse. Auf der abschüssigen Straße rollte der Wagen

weiter
  • 651 Leser

'Ritter der Schande'

Gruppe F: Italiens Kicker stehen am Pranger
Nach dem ersten WM-Vorrunden-Aus seit 1974 herrscht im Land des gestürzten Weltmeisters Bestürzung. 'Tutto nero - alles schwarz' titelte die italienische Tageszeitung Gazzetta dello Sport. 'Das war einer der schlimmsten Abende meines Lebens', sagte der scheidende Kapitän der Squaddra Azzurra, Fabio Cannavaro. 'Ich habe die Mannschaft nicht gut vorbereitet', weiter
  • 237 Leser

'Wir sind Kopfjäger'

Paparazzi gibt es seit 50 Jahren - Ein hartes Geschäft für Skrupellose
Jeder kennt die unscharfen Bilder von Prominenten, die von Paparazzi 'abgeschossen' wurden. Doch das Geschäft ist ein Geben und Nehmen. Mit Fellinis 'La dolce vita' bekam der Paparazzo seinen Namen. weiter
  • 417 Leser

300 Euro gibt es auch ohne vorherige Berufstätigkeit

Bis zu 14 Monate nach der Geburt eines Kindes wird Elterngeld gezahlt. Dabei gibt es die 'Väterregelung': Um die volle Zeit auszunutzen, muss jeder Partner mindestens zwei Monate nehmen. Im Prinzip soll das Elterngeld den Lohn ersetzen, wenn sich ein Elternteil ganz um das Kind kümmert. Derzeit werden 67 Prozent des letzten Nettolohns gezahlt, maximal weiter
  • 377 Leser

Ab ins kühle Nass - es wird heiß!

Morgen ist Siebenschläfertag. Wenn die alte Bauernregel stimmt, dann bleibt das Wetter an diesem Tag sieben Wochen erhalten. Da kommt Freude auf: Denn die Sonne soll bei rund 25 Grad vom Himmel herabstrahlen. Dann hilft nur noch abtauchen - wie der siebenjährige Robert aus Augsburg. Foto: ddp weiter
  • 388 Leser

Abschied von Heidi Kabel

Hunderte bei Trauerfeier für verstorbene Schauspielerin
Mehrere hundert Menschen sind gestern in Hamburg zur Trauerfeier für Heidi Kabel gekommen. Die beliebte Volksschauspielerin des Ohnsorg-Theaters war am 15. Juni im Alter von 95 Jahren gestorben. Prominente aus Funk und Fernsehen, Politik und Gesellschaft erwiesen der 'Hamburger Deern' die letzte Ehre. Darunter die Schauspieler Uwe Friedrichsen und Jan weiter
  • 346 Leser

Arm und reich in der Bundesrepublik

Das Medianeinkommen ist das Netto-Haushaltseinkommen, das die Einkommensbezieher in einem Land in genau zwei gleich große Hälften teilt. 2003 betrug es für einen Einpersonenhaushalt 1522 EUR. Zum Netto-Haushaltseinkommen zählen alle regelmäßigen Ein nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben zuzüglich Sozialtransfers wie Kindergeld oder Wohngeld. Es erfasst weiter
  • 484 Leser

Auf einen Blick vom 26. Juni

FUSSBALL TESTSPIEL in Bingen Hassia Bingen - FSV Mainz 05 1:6 (0:1) TENNIS GRAND-SLAM-TURNIER in Wimbledon (15,6 Mio. Euro) Herreneinzel, 2. Runde: Mathieu (Frankreich) - Juschni (Russland/Nr. 13) 6:4, 2:6, 2:6, 6:3, 6:4, De Bakker (Niederlande) - Isner (USA/Nr. 23) 6:0, 6:3, 6:2. - 3. Runde: Brands (Deggendorf) - Hanescu (Rumänien) 6:7 (7:9), 6:7 (3:7), weiter
  • 355 Leser

Aus der Königsmördergrube

Sven-Eric Bechtolfs grandioses Shakespeare-Solo im Ludwigsburger Festspiel-Forum
Das klingt größenwahnsinnig: Der ganze 'Richard II' - und zwar ganz allein. Sven-Eric Bechtolf nimmt diesen Kraftakt in Ludwigsburg auf sich. weiter
  • 379 Leser

Aus für das Montemaris in Adelberg

Das Adelberger Wellenhallenbad hat bereits seit knapp anderthalb Jahren geschlossen. Jetzt ereilt die dazu gehörige Sauna das gleiche Schicksal. Der Gemeinderat beschloss jetzt, das Montemaris komplett zu schließen - allerdings nur vorübergehend. Letzter Öffnungstag ist der morgige Sonntag. Foto: Giacinto Carlucci weiter
  • 580 Leser

Aus für Stipendienprogramm

Finanzausschuss des Bundesrates lässt Regierung abblitzen
Das nationale Stipendienprogramm der schwarz-gelben Bundesregierung ist im Bundesrat vorerst gescheitert. Die 15 Bundesländer lehnten im wichtigen Finanzausschuss der Länderkammer den Gesetzentwurf ab. Nur Baden-Württemberg stimmte dafür. Zuvor hatte der Kulturausschuss mit zehn zu sechs Stimmen gegen den Gesetzentwurf votiert. Die Koalition will mit weiter
  • 318 Leser

BERLINER SZENE vom 26. Juni

Abschied und Premiere Unter einem besonderen Stern stehen in diesem Jahr die Sommerfeste, zu denen die Landesvertretungen der Bundesländer immer kurz vor Beginn der Sommerpause einladen: Die Wahl des Bundespräsidenten wirft ihre Schatten voraus. Am Montag lädt Christian Wulff (CDU) noch ausdrücklich als Ministerpräsident zu den Niedersachsen ins 'Land weiter
  • 397 Leser

Beschwerde muss berechtigt sein

. Wer das Bundesverfassungsgericht 'offensichtlich unzulässig' anruft, muss mit Verhängung einer Missbrauchsgebühr rechnen. Ein Beschwerdeführer muss deshalb nun 200 Euro bezahlen, weil er die Bundespräsidentenwahl vom Mai 2009 anfechten wollte, teilte das Bundesverfassungsgericht am Freitag in Karlsruhe mit. Der Bürger hatte argumentiert, bei der Bundespräsidentenwahl weiter
  • 414 Leser

Brands weiter, Mayer gibt auf, Isner entkräftet

Daniel Brands hat völlig überraschend das Achtelfinale bei den 124. All England Championships in Wimbledon erreicht. Der Debütant setzte sich gegen den an 31 gesetzten Rumänen Victor Hanescu durch, der die Partie beim Stand von 6:7 (7:9), 6:7 (3:7), 7:6 (9:7), 6:3, 3:0 für Brands nach 3:25 Stunden aufgab. Der 22-Jährige Deutsche steht damit erstmals weiter
  • 278 Leser

Brasilianisches High-Tech für den Himmel

Der Flugzeugbauer Embraer ist der drittgrößte Hersteller der Welt
Brasilien ist vor allem als Produzent von Kaffee und Orangensaft ein Begriff. Aber aus dem südamerikanischen Land kommt auch High-Tech, genauer gesagt Flugzeuge der Marke Embraer. weiter
  • 468 Leser

Cejka kämpft sich an Spitze heran

Die deutschen Golfprofis laufen der Konkurrenz bei der 22. International Open in München hinterher. Nach einer erst auf den letzten Löchern souveränen Partie hat der 2008-Sieger Martin Kaymer den Cut bei der 22. BMW International Open noch geschafft. Im Vorjahr war der Golfstar als Titelverteidiger vorzeitig gescheitert. Auch Alexander Cejka, Altmeister weiter
  • 305 Leser

Chinesen werten Yuan erneut auf

Der Wechselkurs des chinesischen Yuan zum US-Dollar hat gestern ein Rekordhoch erreicht. Für einen Dollar mussten an der Börse in Schanghai zeitweise nur noch 6,7896 Yuan gezahlt werden, das entspricht einer Aufwertung um 0,53 Prozent seit Wochenauftakt. Umgekehrt gab es für einen Yuan 0,1473 Dollar. Die chinesische Zentralbank hatte am Sonntag angekündigt, weiter
  • 443 Leser

Cristiano Ronaldo ist eine Stunde lang unsichtbar

Einer der großen Stars kam wieder einmal nicht recht zum Zug: Cristiano Ronaldo, der bei der WM erst ein Tor erzielt hat, war gestern gegen Brasilien nahezu eine Stunde lang unsichtbar, ehe er endlich auftaute: Mit einem Sprint auf der rechten Seite bereitete der frühere Weltfußballer in der 60. Minute die bis dahin beste Chance für sein Team vor, doch weiter
  • 253 Leser

Die Generation Münzfernsprecher und das Laptop

Im Bundestag sind neue Techniken noch nicht angekommen - Jetzt regt sich Protest
Bundestagsabgeordnete wollen die Zukunft gestalten. Was die Nutzung moderner Medien betrifft, steckt das Gremium aber in der Vergangenheit. Das könnte sich allerdings bald ändern. weiter
  • 373 Leser

Die Spanne ist extrem

Die mittlere Einkommensschicht wird zunehmend aufgerieben
Die Einkommensspanne in Deutschland ist sehr breit. Die untere Hälfte deckt noch nicht einmal ein Drittel aller Einkommen ab. Der kleine Kreis der Spitzenverdiener bringt es dagegen auf mehr als ein Fünftel. weiter
  • 427 Leser

Durchbruch im Streit um Swift-Abkommen

Bankdatenaustausch ist in Vorbereitung
Das Bankdatenabkommen Swift befindet sich auf der Zielgeraden. Die EU baut ein eigenes Programm zur Verfolgung von Finanzströmen auf. weiter
  • 399 Leser

Eigentlich ein Theologe

Zuletzt war Peter Hahne (57) stellvertretender Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios. Dabei wollte er ursprünglich gar nicht Journalist werden, sondern Geistlicher - er studierte evangelische Theologie. In Kolumnen und Büchern tritt er unermüdlich für den Glauben ein. Die Sendung 'Peter Hahne' dauert je 30 Minuten und kommt sonntags um 13 Uhr im ZDF. Erster weiter
  • 2471 Leser

Ein Achtelfinale als Neuauflage der WM 2006

Lionel Messi lässt Argentinien vom Titel träumen, doch zunächst müssen die 'Gauchos' die Azteken fürchten. Nach dem Siegeszug durch die WM-Vorrunde steht das Team von Diego Maradona morgen (20.30 Uhr/RTL) gegen Mexiko vor seiner ersten K.o.-Prüfung. 'Die Partie ist eine gute Gelegenheit, das zurechtzurücken, was uns vor vier Jahren widerfahren ist', weiter
  • 316 Leser

Ein Medikament, ein Preis

EU-Parlament: Arzneimittel sollen europaweit gleich viel kosten
Deutsche Patienten bezahlen durchschnittlich 20 Prozent mehr für Arzneien als ihre EU-Nachbarn. Der EU-Gesundheitsausschuss will die Preise europaweit angleichen. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht. weiter
  • 323 Leser

Ein Straßenschild gegen Rechts

Die Stadt Riesa geht auf ihre Art gegen Rechtsextremisten vor. Sie verpasst dem dort ansässigen NPD-Verlag eine neue Adresse. weiter
  • 334 Leser

Ex-Intendant Wulf Konold gestorben

Wulf Konold, der ehemalige Intendant des Staatstheaters Nürnberg und der Ludwigsburger Schlossfestspiele, ist tot. Das teilte die Stadt Nürnberg gestern mit. Konold war von 1996 bis 2008 Generalintendant und Operndirektor des Theaters Nürnberg, das 2003 zum Staatstheater ernannt wurde. Von 2005 bis 2009 leitete Konold als Nachfolger Wolfgang Gönnenweins weiter
  • 406 Leser

Experte: Strecke wird viel teurer

Die geplante, nach Bahn-Berechnungen zwei Milliarden Euro teure Strecke Stuttgart-Ulm soll nach neuen Berechnungen im Auftrag des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21 weit mehr als das Doppelte kosten. 'Ich gehe von mindestens 5,2 Milliarden Euro aus', sagte der frühere Dozent der Universität Braunschweig, Roland Ostertag, am Freitag in Stuttgart. Grund weiter
  • 245 Leser

Explosion im Büro des Polizeiministers

Anschlag auf ein hochgesichertes Gebäude in Athen gibt Rätsel auf - Suche nach der Lücke
Bei der Explosion einer Bombe im griechischen Zivilschutzministerium ist ein Polizist getötet worden. Die Bombe war als Geschenkpaket getarnt. weiter
  • 443 Leser

Fachhandel: Spielwaren werden teurer

. Spielwaren werden im kommenden Jahr teurer. Wegen höherer Frachtkosten, des starken Dollars und steigender Löhne in den asiatischen Produktionsländern seien in bestimmten Produktgruppen Preissteigerungen von bis zu 30 Prozent möglich, prognostizierte der Spielwaren-Fachhandelsverband Vedes in Nürnberg. 'Das alles wird sich über kurz oder lang auf weiter
  • 382 Leser

Fragen an den Juryvorsitzenden Burkhard Spinnen

Seit zehn Jahren sind Sie in der Jury des Bachmann-Preises. Seit 2008 als Juryvorsitzender. Was fasziniert sie an diesem Wettbewerb so sehr? Das Ungeheuerliche an dieser Veranstaltung ist ihre Transparenz. Der Text wird gelesen, er wird diskutiert, dann gibt es eine Abstimmung, und immer ist die Öffentlichkeit dabei. Den Jurymitgliedern ist es verboten, weiter
  • 438 Leser

Frankreich: Krisengespräch sorgt für Ärger

Das Gespräch des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy mit Fußball-Star Thierry Henry über die WM-Pleite der 'Equipe tricolore' ist in Frankreich auf Kritik gestoßen. Das Treffen fand ausgerechnet am nationalen Protesttag gegen Einschnitte bei den Renten statt. 'Thierry Henry im Élyséepalast an einem Tag, an dem zwei Millionen Franzosen auf der weiter
  • 334 Leser

FREMDE FEDER · RENATE HARTWIG: Wie man gegen das Volk regiert

Gegen das Volk regiert man am besten, wenn das Volk Fußball schaut. So geschehen vor einer Woche. Was war da? Das WM-Spiel Deutschland/Serbien und der Umbau unseres Gesundheitssystems. Haben Sie was gemerkt? Nein. War ja auch Fußball. Während Podolski einen Elfmeter verhagelte, versäbelte diese Regierung das letzte Stück Vertrauen, das ich noch in sie weiter
  • 424 Leser

FUSSBALL-WM

Positive Zwischenbilanz Johannesburg. Die Befürchtungen vor der WM waren groß. Wird alles in geordneten Bahnen verlaufen? Ist auch die Organisation in Südafrika weltmeisterlich? Kurz: Ist das Land gewappnet und fähig, eine solche Aufgabe zu stemmen? Inzwischen haben sich diese Bedenken zerstreut. Die Zwischenbilanz fällt positiv aus, die einzigen großen weiter
  • 371 Leser

Ganz zufrieden mit Verwendung von Uni-Gebühr

Die Universitäten in Mannheim, Tübingen und Konstanz haben bestanden, Stuttgart ist durchgefallen: Das ist das Ergebnis der neuen Studierendenumfrage 'Gebührenkompass' zur Zufriedenheit mit Studiengebühren. Für die vierte Auflage der Umfrage haben Forscher der Universität Hohenheim bundesweit rund 5200 Studenten befragt. Gestern wurden die Details zu weiter
  • 253 Leser

Gegner: Transport von Atommüll stoppen

. Atomkraftgegner haben am Freitag den sofortigen Stopp eines Nuklearmülltransports über mehrere tausend Kilometer von Norddeutschland nach Südfrankreich und zurück gefordert. In den kommenden Tagen soll hochradioaktiver Abfall vom Kernforschungszentrum GKSS bei Geesthacht in Schleswig-Holstein auf Lkw über eine Strecke von 1500 Kilometern zum südfranzösischen weiter
  • 289 Leser

Giering starb an Herzversagen

Der Schauspieler Frank Giering ist offenbar an Herzversagen gestorben. Das sagte eine Sprecherin der Agentur Hübchen gestern und berief sich auf den Stiefvater Gierings. Dieser sei am Mittwoch zu Besuch bei dem 38-Jährigen in Berlin gewesen, als dieser zusammengebrochen sei. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache klären. Giering hatte im ersten weiter
  • 297 Leser

Glücklicher Vittek

Gruppe F: Ex-Nürnberger im Rampenlicht
Der Jubellauf nach dem Schlusspfiff wollte kein Ende nehmen. Eine Ehrenrunde nach der anderen absolvierten die slowakischen Spieler, die mit dem 3:2-Erfolg über Weltmeister Italien und dem Einzug ins Achtelfinale (gegen die Niederlande) wahrlich Sporthistorisches geschafft hatten. Und mitten drin Doppel-Torschütze Robert Vittek: Der frühere Nürnberger weiter
  • 294 Leser

Grüne bleiben auf dem Teppich

Gestern feierten die Grünen 30 Jahre Mitgliedschaft im Landtag. Dazu wurde am frühen Morgen ein grüner Teppich in Stuttgart ausgerollt. Entlang dieses Weges wollten sie mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Foto: dpa weiter
  • 1029 Leser

Harte Wochen mit Stauffer

In Ottobeuren absolvieren die deutschen Alpinen Ski-Damen derzeit ein Trainingslager, nächste Woche folgt Schneetraining in Zermatt. weiter
  • 300 Leser

Hasebe hat einen Traum

Der Wolfsburger will mit Japan im Halbfinale gegen Deutschland spielen
Die Japaner sind eine der Überraschungen der WM. Und die Erfolgsstory muss im Achtelfinale noch nicht enden. Paraguay ist keine unlösbare Aufgabe. weiter
  • 282 Leser

Heldt geht, Gross staunt

VfB-Trainingsauftakt wird überlagert vom Manager-Wechsel zu Schalke 04
Trainer Christian Gross muss beim VfB seine erste Saison von Beginn ohne Horst Heldt planen. Der Manager verlässt Stuttgart Richtung Schalke 04. Einige bekannte Namen für die Nachfolge sind in Umlauf. weiter
  • 336 Leser

Höhenflug mit Höhenluft

Der Standort und sein Einfluss auf die Leistung
Mit Höhenluft zum Titel: Vielleicht noch nie bei einer Fußball-WM hat die Höhe einen solchen Einfluss auf das sportliche Abschneiden gehabt. Während die deutsche Mannschaft im 1600 Meter hoch gelegenen Erasmia wohnt und im Achtelfinale steht, sind die Hoffnungen jener Teams, die ihre Unterkunft an der Küste gebucht hatten - Frankreich, Dänemark, Kamerun, weiter
  • 289 Leser

In den Netzen zappeln vor allem Felchen

Blau- und Silberfelchen, Kretzer, Aal, Hecht, Forelle, Saibling, Zander, dazu Weißfische zappeln im Netz oder hängen an den Schnüren der Fischer am Obersee zwischen Bregenz und Konstanz. Mehr als 30 Fischarten leben im See. Die Fangerträge: 2009 727 Tonnen 2008 725 Tonnen 2007 591 Tonnen 2006 617 Tonnen 2005 769 Tonnen 2004 1049 Tonnen 2003 1188 Tonnen weiter
  • 295 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Charlenes schweres Erbe

Auf diese Nachricht hat die societyhungrige Welt Jahrzehnte gewartet: Albert, der ewige Junggeselle, sagt endlich 'Ja' zu . . . ja, zu wem eigentlich? Charlene Wittstock ist ein zartes Pflänzchen, das in den vergangenen fünf Jahren ihrer Beziehung stets still und brav im Schatten des Grimaldi-Sunnyboys stand. Das wird sich nun ändern. Die 32-jährige weiter
  • 363 Leser

Infineon muss in USA Strafe zahlen

Die Sünden der Vergangenheit kommen Infineon teuer zu stehen: Nachdem das US-Justizministerium und die EU-Kommission den Halbleiter-Hersteller für Preisabsprachen bei Speicherchips belangt haben, waren nun 33 US-Bundesstaaten dran. Infineon und fünf Wettbewerber müssen in einem Vergleich 173 Mio. Dollar berappen (140 Mio. EUR). Infineon zeigte sich weiter
  • 486 Leser

Kachelmann-Termin erneut verschoben

Anhörung erst am kommenden Freitag
Jörg Kachelmann muss mindestens noch eine Woche im Gefängnis bleiben. Erst am nächsten Freitag findet die Haftprüfung in Mannheim statt. weiter
  • 328 Leser

KOMMENTAR · ELTERNGELD: Gerechtigkeit geht anders

Warum müssen bayerische Politiker immer gleich so lospoltern, als redeten sie im Bierzelt? Da denken gestandene FDP-Politiker laut über Einschränkungen beim Elterngeld nach. Dagegen schießt die CSU-Sozialministerin Christine Haderthauer gleich mit gewaltigen Kanonen: Die Liberalen schlingerten zwischen 'Klientelpolitik für Superreiche und sozialistischer weiter
  • 336 Leser

KOMMENTAR · STERBEHILFE: Eine Illusion

Selbstbestimmt sterben - wer will dies nicht. Doch im Alltag erweist sich das hehre Ziel meist als Illusion. Auf Andere sind vor allem Menschen angewiesen, die in der letzten Phase ihres Lebens nicht mehr entscheidungsfähig sind. Hat der Bundesgerichtshof ihren Willen gestärkt? Da die Richter aus diesem tragischen Fall Grundsätze ableiten, sieht es weiter
  • 259 Leser

KOMMENTAR: Absurdes Dreierschema

Die Einkommensverteilung zählt zu den sensiblen Themen in Deutschland. Deshalb nimmt es nicht Wunder, dass es um die Faktenlage nicht zum allerbesten bestellt ist. Neben dem Statistischen Bundesamt traut sich eigentlich nur noch das DIW an dieses Thema heran. Deshalb ist es auch sehr zu begrüßen, dass die Berliner Forscher für diese zusätzliche Erkenntnisse weiter
  • 367 Leser

KOMMENTAR: Das Foulspiel wiederholt sich

Saubere Trennungen sehen anders aus: Im Mai 2004 hatte VfB-Präsident Staudt durch Uli Hoeneß Vorpreschen erfahren, dass Felix Magath als Trainer zu den Bayern wechselt. Groß war die Empörung. Nun wiederholt sich das Foulspiel. Diesmal wurde, erneut an Staudt vorbei, öffentlich lanciert: Manager Horst Heldt ist auf dem Absprung zu Schalke 04. Wie damals weiter
  • 349 Leser

LEITARTIKEL · BUNDESPRÄSIDENT: Das Volk wählt nicht

Keine Frage: Würde der Bundespräsident vom Volk gewählt, hieße der Nachfolger des abgetretenen Horst Köhler Joachim Gauck. Keine Frage auch, dass Gauck ein guter Präsident wäre. Dafür spricht nicht nur seine beeindruckende Biographie mit hartnäckiger, aber auch klug abgewogener Distanz zum DDR-Regime. Es ging dem damaligen Pfarrer stets mehr um reale weiter
  • 424 Leser

Leserreporter und Gesetze gegen die Knipser

Via Internet kann heutzutage jeder C-Promi ein Star werden. Zudem ködern Boulevardblätter im Zeitalter der Foto-Handys 'Leserreporter' mit Honoraren für Star-Schnappschüsse. Neuerdings drängen in den USA massenhaft Südamerikaner ins Business, das alles heizt den Preiskampf an. 'Früher hat mir das ,People-Magazin 4000 Dollar für ein exklusives Foto gezahlt', weiter
  • 388 Leser

Leute im Blick vom 26. Juni

Prinz Charles Thronfolger Prinz Charles (62) hat sich auf das legendäre Glastonbury Festival gewagt. Er war am Donnerstag überraschend auf dem Rockfestival im englischen Somerset aufgetaucht und wurde mit 'Charlie'-Rufen gefeiert, wie die BBC berichtete. Es sei der erste Besuch eines Mitglieds der königlichen Familie bei dem Musik-Festival gewesen. weiter
  • 386 Leser

Löwen-Babys und Grillparty

Bundestrainer bangt vor Achtelfinal-Hit gegen England um Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger auf der Kippe, Per Mertesacker im Blickpunkt. Vor dem Achtelfinal-Hit gegen England bangt Joachim Löw um seinen verletzten Vize-Kapitän und spricht dem Abwehrchef sein Vertrauen aus. weiter
  • 373 Leser

Maschinenbauer Maka zu Prolimity

Die Beteiligungsgesellschaft Prolimity Capital Partners mit Sitz in Frankfurt übernimmt den insolventen Spezialmaschinenbauer Maka (Max Mayer Maschinenbau GmbH) mit Sitz in Nersingen (Landkreis Neu-Ulm). 129 der 177 Arbeitsplätze werden erhalten, teilten die neuen Besitzer mit. Künftig firmiert das Unternehmen unter dem Namen 'Maka neu'. Der Übergang weiter
  • 476 Leser

Mehr Krampf als Kunst

Gruppe G: Brasilien - Portugal 0:0, Drogbas 'Elefanten' reicht 3:0-Sieg nicht
Brasilien und Portugal haben sich in Gruppe G mit einem müden 0:0 getrennt und freuen sich jetzt aufs Achtelfinale. Die Elfenbeinküste gewann zwar 3:0 gegen Nordkorea, schied damit aber wie erwartet aus. weiter
  • 342 Leser

Mindestlöhne oft unterlaufen

Bau und Gebäudereiniger als schwarze Schafe
Die Mindestlöhne stehen oft nur auf den Papier. Vor allem am Bau und bei den Gebäudereinigern werden sie von den Firmen häufig unterlaufen. weiter
  • 447 Leser

Mindestlöhne werden in vielen Branchen unterlaufen

Insbesondere Unternehmen aus dem Bauwesen sowie Gebäudereiniger gelten als schwarze Schafe
Die gesetzlichen Mindestlöhne in Deutschland werden offenbar massenhaft unterlaufen. Betroffen sind nach einer ersten Bilanz der Bundesregierung vor allem Beschäftigte in der Baubranche sowie Gebäudereiniger, wie aus einer Zusammenstellung des Bundesarbeitsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervorgeht. Gewerkschaften weiter
  • 449 Leser

Minister erhalten Pension erst später

Neuregelung des Ruhegehalts greift 2011
Um bei den Landesbeamten den Unmut über die Anhebung der Pensionsgrenzen zu dämpfen, regelt die Regierung auch das eigene Ruhegehalt neu. weiter
  • 349 Leser

NA SOWAS . . . vom 26. Juni

Auf der Suche nach einem Dorf? In Neuseeland ist eins zu verkaufen: Mit Bahnhof, Hotel, Pub, Schule, Feuerwehr, 20 Hektar Land, 18 Häusern und 40 Einwohnern. Die Besitzer Bill und Christine Hennah hatten das Nest Otira 1998 für umgerechnet 46 000 Euro gekauft, weil es ihnen leid tat. Sie möbelten es wieder auf, sind jetzt aber müde geworden. Ihr Preis: weiter
  • 293 Leser

Nemo, Boss, Subaro und die weiße Haarpracht

Wer mit seinem Aussehen punkten will, muss viel Geduld mitbringen - das gilt auch für Hunde. Bei diesen Models einer Zuchtschau im thailändischen Bangkok handelt es sich um echte Profis: Links Nemo, ein Shih Tzu (auf deutsch: Löwenhund), der geduldig auf seinen Auftritt wartet. Neben ihm der dreijährige Bichon Frisé Boss, dessen Vorfahren vermutlich weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Ausraster wegen Vuvuzela Das Vuvuzela-Tröten seiner Nachbarn hat einen US-Soldaten in Weiden in der Oberpfalz ausrasten lassen. Genervt von der tagelangen Dauerbeschallung zur Fußball-WM betrat der alkoholisierte 45-Jährige mit einer Axt bewaffnet das Nachbargrundstück. Dort schrie er auf Englisch, dass er jemanden töten wolle. Eine 49-jährige Frau weiter
  • 318 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

SWR-'Tatort' prämiert Der SWR-'Tatort' mit dem Titel 'Altlasten' hat den Sonderpreis 'Herausragender Fernsehfilm' beim 6. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen gewonnen. Der Film des irischen Regisseurs Eoin Moore mit Richie Müller und Sebastian Bootz als Stuttgarter Kommissare handelt vom Generationenkonflikt. Der mit 50 000 Euro dotierte Sonderpreis weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Muss der Papst aussagen? Anwälte des Vatikans kämpfen in den USA gegen den Versuch, Papst Benedikt XVI. zu einer Aussage in einem Missbrauchsprozess zu zwingen. Es gebe keinen Beweis, dass Kirchenvertreter in Rom von dem Fall gewusst hätten, teilten die Anwälte im US-Staat Kentucky mit. In dem Verfahren geht es darum, ob der Vatikan Priester gedeckt weiter
  • 352 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Daum-Vertrag aufgelöst Fußball: Die Schlammschlacht um die Zukunft von Christoph Daum am Bosporus ist beendet: Der deutsche Trainer und der türkische Rekordmeister Fenerbahce Istanbul haben sich nach tagelangen Verhandlungen auf eine Auflösung des bis Ende Juni 2012 laufenden Vertrages geeinigt. Angeblich soll der ehemalige Meistercoach des VfB Stuttgart weiter
  • 325 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Hanf-Anbau unter Dach Langenburg - . Die Polizei hat in Langenburg (Kreis Schwäbisch Hall) einen Cannabis-Großanbau ausgehoben. In einem landwirtschaftlichen Anwesen sei eine hoch professionelle Indoor-Zuchtanlage mit 472 Hanfpflanzen gefunden worden. Pflanzen und Gerätschaften seien beschlagnahmt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Ellwangen weiter
  • 244 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni

Dreamliner hat Probleme Neuer Ärger mit dem 'Traumjet': Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing muss alle bisher produzierten 787 'Dreamliner' unter die Lupe nehmen, weil Probleme mit dem Höhenleitwerk aufgetaucht sind. Nach den Angaben sind Teile falsch montiert worden. Boeing will aber den ohnehin schon mehrfach über den Haufen geworfenen Zeitplan weiter
  • 485 Leser

Oma und Opa sollen sich raushalten

Großeltern sind beliebt - Außer bei Erziehungsfragen
Großeltern sind nicht nur als Babysitter gern gesehen und das Verhältnis zu ihren Enkeln ist hervorragend. Allerdings: Eine Einmischung von Oma und Opa in Erziehungsfragen ist unerwünscht. Das geht aus einer in Baierbrunn veröffentlichten Umfrage hervor. Demnach telefoniert mehr als die Hälfte der Großeltern regelmäßig mit den Enkelkindern, 44 Prozent weiter
  • 324 Leser

Papageienzüchter pfeift

Larrionda aus Uruguay als Schiedsrichter des DFB-Spiels
Hauptberuflich ist Jorge Larrionda Buchhalter. Zwei Hobbys hat der 42-Jährige aus Montevideo auch. Zum einen züchtet er Papageien - zum anderen ist er Schiedsrichter. Und zwar seit Jahren der beste in Uruguay. Deshalb erlebt er in Südafrika auch schon seine zweite WM an der Pfeife. 2006 in Deutschland war er gleich bei vier Spielen im Einsatz. Morgen weiter
  • 316 Leser

Patientenwille hat Vorrang

Gericht erleichtert Sterbehilfe - Kritiker: Schwarzer Tag für Schwerstkranke
Der Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen ist nicht grundsätzlich strafbar. Hat der Patient früher diesen Wunsch geäußert, darf gehandelt werden. weiter
  • 327 Leser

Pilotenstreik bei der Lufthansa ist vom Tisch

Airline und Vereinigung Cockpit einigen sich - Tarifkonflikt der Kabinenmitarbeiter hält an
Die anstehende Urlaubssaison wird zumindest bei der Lufthansa nicht durch Pilotenstreiks belastet. Denn die Airline und die Pilotengewerkschaft VC haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt. weiter
  • 486 Leser

Porsche erweitert offenbar seine Modellpalette

Im Zuge eines sich abzeichnenden Personalumbaus an der Spitze von VW und Porsche soll die Modellpalette des Sportwagenbauers erweitert werden. Nach einem Bericht des 'Handelsblatts' soll eine fünfte Baureihe auf den Markt kommen, ein kleiner Geländewagen. VW-Chef Martin Winterkorn hatte schon im August in einem Interview des 'Manager Magazins' einen weiter
  • 388 Leser

RANDNOTIZ: Die Revanche der Griechen

Warum ändern, was sich bewährt hat? Nach dieser Devise handeln offenbar auch die Griechen, indem sie auf deutsche Wertarbeit setzen. Der bekannteste Import aus Deutschland, Otto Rehagel, hat ihnen 2004 immerhin den Titel des Fußball-Europameisters gebracht. Dass die Mannschaft unter deutscher Führung bei der aktuellen WM frühzeitig ausgeschieden ist, weiter
  • 419 Leser

Rüttgers zieht sich von allen Ämtern zurück

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident will Landtagsabgeordneter bleiben
Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) will nach seiner Rückzugsankündigung von allen Ämtern nur noch einfacher Abgeordneter im Düsseldorfer Landtag sein. Er wolle den Übergang der nordrhein-westfälischen CDU von der Regierung in die Opposition 'moderieren und anführen'. Rüttgers ist seit 1999 Chef des größten CDU-Landesverbands. Er betonte, er werde weiter
  • 364 Leser

Sechs deutsche Manager unter Topverdienern

Der Chef des Axel-Springer-Verlags, Mathias Döpfner, soll nach einer Studie des 'Manager Magazins' Deutschlands bestbezahlter Manager sein. Nach der gestern veröffentlichten Untersuchung verdiente der Vorstandsvorsitzende des Verlags der 'Bild'-Zeitung im vergangenen Jahr rund 11 Mio. EUR und damit mehr als die Chefs der 30 im deutschen Leitindex Dax weiter
  • 487 Leser

Siegen oder fliegen

Mit Beginn der Achtelfinal-Partien vereinfachen sich bei der WM die Turnierregeln. Nach jedem Spiel der K.o.-Runde steht fest, wer eine Runde weiterkommt und wer die Heimreise antreten muss. Bei einem Unentscheiden nach regulärerer Spielzeit geht die Partie gemäß des Fifa-Turnierreglements in die Verlängerung, gespielt wird zweimal 15 Minuten. Sollte weiter
  • 289 Leser

So lohnt sich Ferienarbeit

Was Schüler und Studenten bei ihrem Nebenverdienst beachten sollten
Schüler und Studenten nutzen die Ferien gern, um ihre Finanzen aufzubessern. Doch wer sich einen Ferienjob sucht, sollte auch wissen, wie es um seine Steuer- und Sozialversicherungspflicht steht. weiter
  • 462 Leser

So wollen sie spielen

Deutschland - England Sonntag, 16 Uhr Deutschland: Neuer (FC Schalke 04/24 Jahre/8 Länderspiele) - Lahm (FC Bayern/26/68), Mertesacker (Werder Bremen/25/65), Friedrich (Hertha BSC/31/75), Jansen (Hamburger SV/24/32) - Khedira (VfB Stuttgart/23/8), Schweinsteiger (FC Bayern/25/77) - Müller (FC Bayern/20/5), Özil (Werder Bremen/21/13), Podolski (1. FC weiter
  • 375 Leser

Sorgen um Wachstum

Börsianer zeigen sich weltweit skeptisch
Schlechte Konjunkturdaten aus den USA haben den Anlegern an den Aktienmärkten weltweit den Tag vermiest. Der US-Leitindex Dow Jones drehte ins Minus, die asiatischen Indizes zeigten bei Handelsschluss ebenfalls nach unten. In Deutschland weitete der Leitindex Dax seine Verluste vom Vortag aus. Belastend wirkten neben der Sorge um die Konjunktur auch weiter
  • 449 Leser

Spanien rettet Europas Ehre

Gruppe H: Chile trotz der 1:2-Niederlage im Achtelfinale
Spanien und Chile haben sich für das Achtelfinale der WM qualifiziert. Den Südamerikanern tat das 1:2 gegen den Europameister nicht weh. weiter
  • 388 Leser

Spielwaren werden teurer

. Spielwaren werden im kommenden Jahr teurer. Wegen höherer Frachtkosten, des starken Dollars und steigender Löhne in den asiatischen Produktionsländern seien in bestimmten Produktgruppen Preissteigerungen von bis zu 30 Prozent möglich, prognostizierte der Spielwaren-Fachhandelsverband Vedes in Nürnberg. Bisher hätten Wirtschafts- und Finanzkrise den weiter
  • 439 Leser

Sprung ins Wasser zumeist unbedenklich

Qualität der Badeseen im Land überwiegend gut - DLRG warnt vor Leichtsinn
An den meisten der Badeseen in Baden-Württemberg birgt das Baden keine Gefahren, zumindest aus hygienischer Sicht. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft warnt vor allem vor leichtsinnigem Verhalten. weiter
  • 311 Leser

Straub wegen Porsche-Affäre unter Druck

Baden-Württembergs Landtagspräsident Peter Straub (CDU) muss auf einen Porsche-Dienstwagen verzichten und ist nun politisch mächtig unter Druck geraten. Aus Koalitionskreisen hieß es, dass ein Rücktritt Straubs nicht mehr ausgeschlossen werde. Nachdem seine Pläne bekannt geworden waren und Politiker der Landtagsfraktionen sich empört zu Wort gemeldet weiter
  • 358 Leser

Straubs Geisterfahrt

Landtagspräsident zieht Pläne für Porsche-Dienstwagen nach Kritik zurück
Als wohl erster Politiker überhaupt wollte Landtagspräsident Straub einen Porsche als Dienstwagen. Nach Kritik hat er den Rückwärtsgang eingelegt. Gleichwohl hat er sich ins politische Abseits gesteuert. weiter
  • 339 Leser

Südafrika ist der Gewinner, die Fifa der Verlierer

Positive Zwischenbilanz: Die erste Fußball-Weltmeisterschaft auf afrikanischem Boden versinkt nicht im Chaos
Die erste Zwischenbilanz nach den Gruppenspielen bei der Fußball-WM in Südafrika fällt absolut positiv aus. Die Organisation klappt bis auf wenige Ausnahmen glänzend. Wenn da nur der Krach nicht wäre. weiter
  • 264 Leser

Toronto im Ausnahmezustand

19 000 Polizisten schützen Staats- und Regierungschefs
Zum G-20-Gipfel erlebt die kanadische Wirtschaftsmetropole Toronto den größten Sicherheitseinsatz ihrer Geschichte. Insgesamt 19 000 Polizisten sind im Einsatz. Das gemeinsame Treffen der G 8- und G-20-Staaten kostet den Steuerzahler umgerechnet 970 Millionen Euro. Für Sicherheit allein werden 930 Millionen Kanada-Dollar ausgegeben (729 Millionen Euro). weiter
  • 308 Leser

TV-SPORT LIVE

EUROSPORT Leichtathletik, DLV-Gala in Bochum-Wattenscheid Sa. ab 16.30 Uhr Springreiten, Global Champions Tour in Monte Carlo Sa. ab 20.15 Uhr SPORT 1 Motorrad, Straßen-WM, GP der Niederlande Sa.ab10.45Uhr Superbike-WMinMisano/Ital. So.ab11.45Uhr Tennis, Grand-Slam Turnier in WimbledonSa. ab 15.45 Uhr Schwimmen, Open EDF de Natation in Paris So. ab weiter
  • 325 Leser

Twitter will Daten besser schützen

Twitter will die Daten seiner Nutzer in Zukunft besser vor Hackern schützen. Der Kurznachrichtendienst einigte sich mit der amerikanischen Verbraucherschutzbehörde FTC darauf, ein Sicherheitsprogramm aufzusetzen, das von einer externen Firma überwacht werden soll. Im vergangenen Jahr waren mehrfach Accounts von Kunden gehackt worden, darunter auch diejenigen weiter
  • 378 Leser

Verheerende Unwetter in China fordern noch mehr Opfer

Erdrutsche und schwere Überschwemmungen seit Mitte Juni - Viele Menschen noch vermisst
In den Katastrophengebieten Chinas wird die Lage schlimmer. Die Zahl der Todesopfer ist nach den verheerenden Unwettern auf mindestens 377 gestiegen. Rund 4,4 Millionen Menschen wurden bislang aus ihren von den Fluten bedrohten Häusern in Sicherheit gebracht, wie der chinesische Wetterdienst mitteilte. Schwere Stürme und Regenfälle hatten seit Mitte weiter
  • 273 Leser

Vettel und die 'zweite Luft'

Formel 1: Neues Luftschachtsystem in Valencia im Einsatz
Sebastian Vettel hat nur Fernando Alonso den Vortritt gelassen, für Michael Schumacher endete das Training in Valencia dagegen auf dem 11. Platz. weiter
  • 351 Leser

Wenn die innere Stimme Überstunden macht

Die Stuttgarter Theatergruppe Lokstoff spielt im öffentlichen Raum
Ein Theaterstück beweist, dass in jedem von uns ein innerer Motivationsguru steckt. Dumm nur, wenn der es zu gut mit einem meint. weiter
  • 323 Leser

Wer darf überhaupt arbeiten - und was ist tabu?

Kinderarbeit ist in Deutschland verboten. Bis zum 13. Geburtstag dürfen Heranwachsende keine Arbeit annehmen. Erst dann dürfen sie ab und zu ihr Taschengeld aufbessern: Ganz jungen Ferienjobbern ab 13 erlaubt der Gesetzgeber maximal zwei Stunden Arbeit am Tag, wenn die Eltern einverstanden sind. Sie dürfen leichte Aushilfsjobs machen wie Prospekte verteilen, weiter
  • 501 Leser

Wichtige Regeln für ein sicheres Badevergnügen

Viele Badeunfälle sind vermeidbar, wenn die Baderegeln befolgt werden, mahnt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Jahr für Jahr. Die wichtigsten Regeln hat die DLRG im Internet zusammengestellt. Eine Auswahl wichtiger Verhaltenstipps: - Kühle dich ab, bevor du ins Wasser gehst. - Bei Gewitter ist Baden lebensgefährlich. - Verlasse das Wasser weiter
  • 308 Leser

WM IN ZAHLEN

GRUPPE G Portugal - Brasilien0:0 Portugal: Eduardo - Ricardo Costa, Carvalho, Alves, Duda (54. Simao) - Pepe (64. Pedro Mendes) - Tiago, Mereiles (84. Miguel Veloso) - Danny, Fabio Coentrao - Ronaldo. Brasilien: Julio Cesar - Maicon, Lucio, Juan, Michel Bastos - Alves, Gilberto Silva, Felipe Melo (44. Josue) - Baptista (82. Ramires) - Nilmar, Luis Fabiano weiter
  • 365 Leser

WM-NOTIZEN

Ribéry operiert Bayern-Star Franck Ribéry ist an der Leiste operiert worden. Bei dem Eingriff war gestern sowohl an der rechten als auch an der linken Leiste eine Schwäche festgestellt worden. Deshalb wurden beide Leisten des französischen Nationalspielers operiert. Der Routineeingriff war zum Saisonende mit Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt weiter
  • 375 Leser

WM-SAFARI: Sicherheit ist gewährleistet

Wie ein Sportredakteur einer baden-württembergischen Regionalzeitung in Pretoria die Polizei mobilisierte. Die Sicherheit bei der WM ist seit der Vergabe der Endrunde nach Südafrika ein Thema. Es sind die alltäglichen Verbrechen, die das Land gefährlich erscheinen lassen. Insbesondere bei bewaffneten Überfällen und Morden nimmt das Land eine unschöne weiter
  • 325 Leser

Wulff stellt sich vor, aber Mappus geht wandern

Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus schwänzt heute, am Samstag, die Stuttgarter Vorstellung des Kandidaten für das Bundespräsidentenamt Christian Wulff (beide CDU). Wie die Nachrichtenagentur dpa am Freitag aus Regierungskreisen in Stuttgart erfuhr, nimmt Mappus stattdessen an einer seit längerem geplanten Wanderung seines Kabinetts auf weiter
  • 336 Leser

Über die Niederlage

Jungautorin Sabrina Janesch beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb
Morgen ist in Klagenfurt der Tag der Sieger. Dann wird unter anderem der Ingeborg-Bachmann-Preis verliehen. Grund genug, sich heute denen zu widmen, die morgen abseits der Kameras stehen werden. weiter
  • 419 Leser

Zu wenig Fische im Netz

Anrainerländer genehmigen den Bodenseefischern längere Fangzeit vor Sonnenaufgang
Ein paar Felchen mehr, aber weniger Barsche: 2009 hatten die Bodenseefischer 727 Tonnen Fisch in den Netzen. Ein Ende der Durststrecke nach jahrelangen Rückgängen? Eher nicht, sagt das Agrarministerium. weiter
  • 294 Leser

ZUR PERSON: Mit großem Selbstvertrauen

Mit schwierigen Situationen ist David Petraeus vertraut. Er soll nun in Afghanistan die US-Truppen befehligen. Das nötige Selbstbewusstsein hat er dazu. weiter
  • 364 Leser