Artikel-Übersicht vom Freitag, 02. Juli 2010

anzeigen

Regional (105)

Schulung für Asthma-Kinder

Aalen. ,,Was ist Asthma? ,,Wie inhaliere ich richtig? ,,Was beachte ich beim Sport?“ Antwort auf diese und weitere Fragen gab es für zehn Jungs und deren Eltern bei der jüngsten Asthmaschulung in der Kinderklinik des Ostalb-Klinikums. Die Veranstaltung wurden von einem Team aus Ärzten, Kinderkrankenschwestern, Physiotherapeuten und Erzieherinnen weiter
  • 403 Leser

Kreissparkasse Ostalb weiter die Nr. 1

Der regionale Marktführer auch 2009 mit qualitativem Wachstum / Bilanzsumme stieg auf 4,5 Milliarden Euro an
Die Kreissparkasse Ostalb hat 2009 ihre regionale Marktführerschaft ausgebaut. Dieser Trend setzte sich auch im ersten Halbjahr 2010 fort. Die Vorstände Carl Trinkl (Vorsitzender), Dr. Christof Morawitz und Andreas Götz führten dies gestern bei der Vorlage der Bilanz 2009 auf die hohe Qualität und Beratungskompetenz der Mitarbeiter und auf das kundenorientierte weiter
  • 622 Leser

Kurz und bündig

Turmwache ist wieder – am Sonntag, 4. Juli. Limes-Cicerona Barbara Theiss öffnet als ehrenamtliche Wächterin den Turm von 11 bis 16 Uhr und gibt gerne Auskunft zur interessanten Geschichte und zur Funktion der antiken Grenzanlage. Der Eintritt ist frei.„Kurse-Freizeit-Kultur“ bietet das Samariterstift erwachsenen Menschen mit Behinderungen weiter
  • 448 Leser

Nur mit der Mannschaft klappt’s

Böbinger Kinderkirche kommt nicht an Fußball-WM vorbei
Die Kinderkirche St.Josef in Böbingen griff das Thema Fußball auf. Und die Kinder stellten dabei fest: „Mit Jesus gehören wir auf jeden Fall zu den Siegern“. weiter
  • 180 Leser

Kurz und bündig

Waldfest am Waldtag Bei einem gemeinsamen Waldtag schmückten die Licht- und Königskinder des Kindergartens St. Maria in Böbingen einen Baum. Bei einem weiteren Waldtag feierten die Kinder dort ein gemeinsames Fest mit Musik und einem kleinen Snack.Diplome für die großen Kleinen 16 Kinder der Maxigruppe des Kindergartens St. Barbara in Lautern nahmen weiter
  • 103 Leser

Mehr Licht im Ort der Begegnung

Sankt-Petrus-und Pauluskirche in Mögglingen nach dreijähriger Umbauphase eröffnet /Hajek-Werke im Vordergrund
Mit dem Festakt zur Wiedereinweihung der Sankt-Petrus-und Pauluskirche in Mögglingen wurde am Freitag eine dreijährige Umbauphase beendet. Die 1957 neu erbaute Kirche, von Künstler Otto Herbert Hajek mit Taufstein, Altar, Tabernakel und Ambo künstlerisch ausgestattet, wurde innen völlig umgestaltet. weiter
  • 153 Leser

Grüne Daumen im Verbund

„Straße der Gärtner“ auf dem Dorfplatz in Lautern eröffnet / Am Sonntag Präsentationstag
Sie sind die Spezialisten für Kräuter, Salat, Blumen aller Art, Sträucher und Bäume – die Gärtnerbetriebe an der Lauter zwischen Mögglingen und Lautern. Seit Freitagabend hat ihr Verbund einen Namen: „Die Straße der Gärtner“. Mit Böllerschüssen wurde diese auf dem Dorfplatz in Lautern eröffnet. weiter
  • 209 Leser
Aus der Region
Fördergeld locktSteinheim. 166 000 Euro Zuschuss locken. Trotzdem ist sich der Gemeinderat noch nicht sicher, ob man sich den Aussichtsturm auf der Schäfershalde leisten kann. Insgesamt würden die Kosten 361 000 Euro ausmachen, das Geld aus dem Tourismus-Förderprogramm Leader steht bereit. Ob Steinheim zugreift, wird mit dem Haushalt 2011 entschieden.Container weiter
  • 373 Leser

Mitmachen? So geht’s

Die Teilnahme ist nur über die Homepage der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost möglich. Papierfotos oder Dias werden nicht angenommen. Maximal drei Fotos zu den jeweiligen Themen dürfen es sein, bis zum Sonntag, 19. September, ist dafür Zeit. Der direkte Zugang zu Blende:www.schaebische-post.de/blende2010www.gmuender-tagespost.de/blende2010Es weiter
  • 456 Leser

Was Fotografen gewinnen können bei „Blende 2010“

In der ersten Runde beim Wettbewerb dieser Zeitung: Für den Sieger eines Themas ein Zeiss-Objektiv für eine Spiegelreflexkamera Sony, Nikon, Canon oder Pentax.Geschenkgutscheine der Firma Foto-Schweizer im Gesamtwert von 600 Euro. 10 Fotobücher im Wert von je 40 Euro.Bei der bundesweiten Endausscheidung. Spitzenpreise: Goldmedaille, Urkunde, 3000 Euro weiter

Ab jetzt ist wieder Blende-Zeit

Der große Fotowettbewerb für die Leser der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost
Landrat Klaus Pavel hat seit seinem Amtsantritt keine „Blende“-Ausstellungseröffnung versäumt: „Ich bin jedesmal gespannt auf die Bilder.“ Der Kommunalpolitiker, der häufig fotografiert wird, greift aber auch selbst bei vielen Gelegenheiten, meist im privaten Bereich, zum Fotoapparat. weiter

Krimi und Krabben machen Spaß

Seniorentheater hat mit zwei neuen Stücken Erfolg
Die Premiere des Gmünder Seniorentheaters unter der Leitung von Eva Wulf und Sarah Heide am Freitagabend war bereits ein voller Erfolg. Am heutigen Samstag, 3. Juli um 17 Uhr folgt die zweite Vorstellung. weiter
  • 174 Leser

Kreissparkasse fördert EKM

Schwäbisch Gmünd. Maßgeblichen Anteil an der Erfolgsgeschichte des Gmünder Kirchenmusik-Festivals hat die unterstützende Begleitung durch die Kreissparkasse Ostalb als einem der vier Hauptförderer des Festivals. Der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse, Carl Trinkl, der zudem auch dem Vorstand des Festival-Freundeskreises angehört, übergab den diesjährigen weiter
  • 205 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 3. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDEmma Brokob, Barbarossastraße 50, Bettringen, zum 87. GeburtstagMilita Dietrich, Mühlweg 52, zum 85. GeburtstagSusanna Hanak, Oderstraße 43, Bettringen, zum 82. GeburtstagOlga Schepik, Konrad-Adenauer-Straße 7, Bettringen, zum 81. GeburtstagValentina Schweizer, Werrenwiesenstraße 30, zum 81. GeburtstagLisel Tobler, Breitwiesenstraße weiter
  • 100 Leser

Klänge heiß wie die Nacht

Zum siebten Mal fand das „All Style Summer Festival“ auf dem Gelände der Stiftung Haus Lindenhof statt. Veranstalter war die Jugendkulturinitiative. Auf der Bühne unter anderem Doreen Shaffer, Sängerin der „Skatalites“ und „taktlos“ aus Alfdorf. Ein ganz besonderes Erlebnis war der Auftritt einer Band mit Bewohnern weiter
  • 158 Leser

„Gmünd ist Hauptstadt“

Richtfest beim Neubau des Applikationszentrums des fem / 5-Millionen-Euro-Invest
Einen doppelten Grund zu feiern gab es gestern im Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie (fem) in Schwäbisch Gmünd: Das Richtfest für den fünf Millionen Euro „schweren“ Neubau des Applikationstechnikums sowie die Einweihung der neuen Computertomographieanlage. weiter
  • 5
  • 181 Leser
Frage der Woche
Thema: Fußball-WeltmeisterschaftDie Weltmeisterschaft in Südafrika geht in die letzten Runden. Heute spielt die deutsche Elf gegen die „Gauchos“ aus Argentinien. Die GT fragte Passanten: Wie spielt die deutsche Nationalmannschaft heute gegen Argentinien? Wie bewerten Sie die Leistungen der Schiedsrichter bei der Fußballweltmeisterschaft?Von weiter
Im Blick

Das falsche Signal

Gmünd ist Stauferstadt, Römerstadt, Bildungsstadt, Gesundheitsstadt, Gold- und Silberstadt, Designerstadt – wer so für sich wirbt, bleibt in der Vielfalt vage. Deshalb: Ja, Schwäbisch Gmünd braucht eine Marke. Eine klare. Dabei können die Buchstaben GD eine Rolle spielen. Vorwärts gerichtet. Wie GD für Gmünder Design. Niemals aber rückwärts gewandt. weiter
  • 3
  • 209 Leser
Im Blick

GD, klar doch

Zwei Buchstaben und so viel Aufregung. Wer redet denn davon, GD würde wieder eingeführt? Das ist nicht nötig, GD war nie wirklich weg. Im Sprachgebrauch hat die Abkürzung überlebt, selbst bei jungen Generationen ist sie angekommen. Das wissen wir spätestens seit der Umfrage der Hochschschule Heilbronn. Wenn Schwäbisch Gmünd jetzt wieder mehr Selbstbewusstsein weiter
  • 4
  • 210 Leser
Im Blick

GD nicht nötig

Armes Gmünd, wenn Gmünder GD in ihrem Autokennzeichen brauchen, um ihre Identität zu finden. Was hat diese Stadt für Potenziale – mit ihrem herrlichen Flair im Stadtkern, mit ihren Designern, bald mit einer Landesgartenschau und, und und. Nicht zu vergessen: mit einer guten Lage innerhalb einer Region, auf die sie mehr setzen sollte. Statt „arme weiter
  • 3
  • 237 Leser
Im Blick

GD unwürdig

In globaler Vielfalt und Beliebigkeit eine Marke entwickeln: gut. Bündelt Kräfte und setzt neue frei. Gmünd hat dies notwendiger als andere. Weil es noch heute an der verfehlten Eingemeindungspolitik von vor 40 Jahren leidet, die keine Identität, kein Gmünd geschaffen hat, sondern ein Mischmasch mit schwachem Zentrum. Schön, wenn die Stadt ein Wir-Gefühl weiter
  • 3
  • 195 Leser

Stadt Heubach würdigt deutsch-türkische Schulpartnerschaft

Nachdem Schorndorfer und Heubacher Schulklassen im Januar in Adana in der Türkei zu Gast waren, besuchten jetzt die türkischen Schüler aus Adana ihre deutschen Partnerschulen im Rahmen des Schüleraustauschprojektes, das von der Robert-Bosch-Stiftung gefördert wird. Die Stadt Heubach, der Landkreis, die Kreissparkasse Ostalb, und der Türkisch-Islamische weiter
  • 140 Leser

Fair nicht nur beim Fußball

Gemeindefest und Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen
„Fair geht vor.“ So überschrieb die evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen ihr Gemeindefest im Pfarrgarten mit vorherigem Impulsgottesdienst zur Fußball-WM. weiter
  • 185 Leser

Kinder stärken für die Zukunft

Kindertagesstätte Pusteblume lädt heute ab 14 Uhr zu Straßenfest und Tag der offenen Tür ein
Mit einem Tag der offenen Tür sowie einem großen Straßenfest feiert die Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Pfahlbronn ab 14 Uhr die Renovierung der Einrichtung. weiter
  • 112 Leser

Zum Jubiläum ein besonderes Projekt

60 Jahre Musikkapelle Iggingen – Jubiläum mit Rock-Open-Air am Samstag und Blasmusiktag am Sonntag
Mit einem Rock-Open-Air am Samstag, 3. Juli, feiert der GMV Cäcilia Iggingen das 60-jährige Bestehen seiner Musikkapelle. Am Sonntag, 4. Juli, ist dann ein großer Blasmusiktag. weiter
  • 210 Leser

Ein „tierischer“ Führerschein

Bei den „naturnah“-Tagen am Wochenende rund ums Kloster Lorch kommen auch Alpakas und Lamas vorbei
Viel Abwechslung ist am Wochenende beim ersten „naturnah“-Markt rund ums Kloster Lorch geboten. Dabei steht die Natur auch im Mittelpunkt. Klar, dass Tiere nicht fehlen dürfen. Simone Carras aus Waldstetten erwartet die Gäste mit ihren Lamas und Alpakas, und sogar ein dementsprechender Führerschein kann gemacht werden. weiter
  • 174 Leser

In Frankreich wird weniger gejammert

Bürgermeister Jürgen Stempfle tauscht sich in Böbinger Partnergemeinde Custines aus mit französischen Politikern
Von einem interessanten Partnerschaftstreffen „mit unseren französischen Freunden aus Custines“ berichtet Bürgermeister Jürgen Stempfle. Er hat sich mit seinem Bürgermeisterkollegen Jean Pierre Parnisarie ausgetauscht und dabei festgestellt, dass es den Gemeinden in Frankreich finanziell recht schlecht geht. weiter
  • 162 Leser

Realschülerinnen ausgezeichnet

Leinzell. Franziska Müller und Ella Hiller, Schülerinnen der Realschule Leinzell, haben einen Hauptpreis beim grenzüberschreitenden Schülerwettbewerb „Die Deutschen und ihre Nachbarn im Osten“ – Regionen in Europa, Baden-Württemberg und Pommern, Ermland-Masuren“ gewonnen. Sie stellten sich der Aufgabe, ein Spiel zu entwickeln, weiter
  • 150 Leser

Altersgenossen besichtigen Tunnelbaustelle

Die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1969 trafen sich zu einer Tunnelbesichtigung. Dort wurden die Altersgenossen ausführlich über den derzeitigen Stand der Baustelle und über die Vorplanungen informiert. Außerdem erfuhren sie anhand einer kurzweiligen Power-Point Präsentation alles Wissenswerte zu den verschiedenen Bauweisen, Bauabschnitten und weiter
  • 230 Leser

Neunte Klasse der Römerschule auf Abschlussfahrt in Berlin

Auf Einladung des Bundesrates und unseres Bundestagsabgeordneten der CDU, Norbert Barthle, fuhr die neunte Klasse der Römerschule Straßdorf nach Berlin auf Abschlussfahrt. Bei schönem Wetter hat die Klasse die verschiedensten Sehenswürdigkeiten Berlins besichtigt. Bei einer Stadtführung, einer Spreerundfahrt sowie dem Besuch des Bundesrates und Bundestags weiter
  • 179 Leser

Feuer beim Gartenfest

Gartenfreunde Lindenfeld organisieren dreitägige Feier
Die neu gewählte Vorstandschaft des Vereins Gartenfreunde Lindenfeld hat die erste harte Probe überstanden. Trotz knapper Zeit hat der Vorstand das Gartenfest und die Sonnwendfeier gut gemeistert. Der Beweis dafür waren die vielen Besucher. weiter
  • 153 Leser

Senioren bilden sich in Gundremmingen technisch weiter

Die Bargauer Seniorengruppe unternahm einen Ausflug besonderer Art. Ziel war das Kernkraftwerk Gundremmingen. An Hand einer Tafelzeichnung wurde den Senioren anschaulich der Aufbau und der funktionelle Ablauf des Kernkraftwerks erklärt. Sehr interessant war die Live-Schaltung in die Schaltzentrale und in das Reaktorgebäude, in dem gerade ein Teil der weiter
  • 120 Leser

Tief in die Röhre geschaut

Altersgenossenverein 1951 besichtigt die Gmünder Tunnelbaustelle
Die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1951 besichtigten gemeinsam die Gmünder Tunnelbaustelle. Dort wollten sie erfahren, welche Verbesserungen für den einzelnen Bürger durch den Bau geschaffen werden. weiter
  • 117 Leser

Wassernot behoben

Kidstag in evangelischer Kirchengemeinde Spraitbach
Zu Oasenbewohnern wurden Kinder und Jugendliche des Kindertreffs, der Kinderkirche, der Jungscharen und der Pfadfinder des VCP beim Kidstag der evangelischen Kirchengemeinde Spraitbach. weiter
  • 140 Leser

Spanische Schüler besuchen Kollegen am Hans-Baldung-Gymnasium

Zum fünften Mal besuchten 22 Schüler vom Instituto Félix de Azara aus Saragossa das Hans-Baldung-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd. Karin Schüttler, Leiterin des Schul- und Sportamts, begrüßte die Gäste im Prediger. Nach der Ankunft in Gmünd in der vergangenen Woche stand für die Gäste aus Spanien unter anderem eine Stadtrallye, ein Ausflug nach Stuttgart weiter
  • 140 Leser

Alle elf haben bestanden

Abiturienten an der Freien Waldorfschule / Es bleibt bei 13 Schuljahren
Alle elf Abiturienten der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd haben ihre Prüfungen erfolgreich beendet und das Abitur mit Bravour bestanden. weiter
  • 237 Leser

Bargauer DRKler lernen Bamberg kennen

Ausflugsziel der Bargauer Rotkreuzler war die Weltkulturerbestadt Bamberg, in der die Bargauer mit dem Personenschiff „Stadt Bamberg“ eine Hafenrundfahrt unternahmen. Diese führte vorbei an Klein-Venedig – regnitzabwärts bis zur Kleinschleuse bei Gaustadt, die letzte noch in Betrieb befindliche Schleuse des einstigen Ludwig-Donau-Main-Kanals weiter
  • 184 Leser

Sie entlocken verrückte Töne

Bundespreisträger „Jugend musiziert“ konzertierten mit hohem Niveau auf Schloss Kapfenburg
Wer beim renommierten Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Bundesebene die Nase vorn hat, kann sich eines Starts für eine Karriere als Musiker sicher sein. In diesem Jahr schickten die Länder 2365 junge Musizierende zum Bundesentscheid nach Leipzig. Einige der Gewinner aus Ostwürttemberg gaben im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg ein Konzert weiter
  • 391 Leser

Orchester überzeugt und jubelt

Hervorragender Doppelerfolg beim Wertungsspiel für die Concordia Durlangen
Beim Kreismusikfest in Röhlingen traten die Musikerinnen und Musiker des aktiven Blasorchesters der Concordia Durlangen mit Dirigent Markus Kottmann beim Wertungsspielen gleich in zwei Kategorien an – und überzeugten. weiter
  • 145 Leser

Kinder gestalten Teichlandschaft

Das Gemeinschaftsprojekt an der Grundschule in Täferrot ist ein Kleinod geworden
Nein, so etwas gibt es nicht auf jedem Pausenhof: eine Teichlandschaft. Einmal pro Woche krempelten rund 24 Grundschüler in Täferrot seit Mai die Ärmel hoch und arbeiteten am Gemeinschaftsprojekt. Unterstützung gab’s von Lehrerin Beate Fischer, das Material stiftete die Firma Feuchter, und auch Eltern packten mit an. weiter
  • 179 Leser

Messe fast ausgebucht

Große Nachfrage nach 1. Mutlanger Naturheiltagen
Das Mutlanger Forum ist als Messehalle für die 1. Mutlanger Naturheiltage beinahe ausgebucht. Bei der Messe werden vom 22. bis 24. Oktober die unterschiedlichsten Aspekte der Naturheilkunde beleuchtet. weiter
  • 355 Leser

Von vorne und hinten gefilmt

Schwäbisch Gmünd. „Fotografisch gesichert“ wurde das zweifelhafte Verhalten eines 24-jährigen Autolenkers am Donnerstag gegen 20.15 Uhr. Der junge Mann war einem vorausfahrenden Autofahrer auf der Heubacher Straße aufgefallen, da er eine sehr eigenwillige Fahrweise an den Tag legte. So streckte er nicht nur den Arm, sondern immer wieder weiter
  • 768 Leser

Selbst Kohlrabi schmeckt

Schulfruchtprogramm geht weiter – aber in reduzierter Form
Spröder Name für ein vollmundiges Angebot: EU-Schulfruchtprogramm. Seit April gibt’s an zwei Schulen und im Kindergarten Regenbogenland täglich Obst. Aber nur noch bis zu den Sommerferien. weiter
  • 256 Leser

Polizeibericht

Einbruch vereiteltMutlangen Einen gehörigen Schrecken erlitt eine 42-Jährige am Freitagmorgen kurz vor vier Uhr. Um Reinigungsarbeiten durchzuführen, öffnete sie mit ihrem Schlüssel die Eingangstüre einer Gaststätte in der Gmünder Straße. Im Gaststättenraum bemerkte die Frau einen Schatten. Schreiend verließ sie das Gebäude. Wie die Ermittlungen ergaben, weiter
  • 452 Leser

Ein überzeugender Sparmeister

Fahrbericht über den Seat Altea „Ecomotive“, der eine interessante Alternative darstellt
In der Überbrückungszeit bis das Elektro-Fahrzeug serienmäßig Realität wird, basteln die Hersteller an spritsparenden Modellen. Der Seat Altea „Ecomotive“ ist ein Beispiel dafür, wie dies gut umgesetzt wird. weiter
  • 447 Leser

Brand im Ostalbklinikum

Feuerwehr hat Brand im Aufzugschacht schnell unter Kontrolle

Am Freitag, gegen 15.51, Uhr wurde der Rettungsleitstelle Ostalb ein Brand in einem Aufzugsschacht im Ostalbklinikum in Aalen mitgeteilt.

Die Freiwillige Feuerwehr Aalen rückte sofort mit einer großen Besatzung aus. Im Ostalbklinikum selbst schlossen Bedienstete sofort die Brandschutztore aufgrund der starken Rauchentwicklung. Diesem schnellen und besonnenen

weiter
  • 5
  • 1144 Leser

Ostalb-Vuvugisa als Glücksbringer für Deutschland

Die Mutter aller Spiele steigt am Samstag bei der Weltmeisterschaft: Deutschland gegen Argentinien. Matthias Krehlik (34) aus Essingen und Heiko Richter (34) aus Aalen, sowie sein Sohn Paul Richter (8) haben schon beim ersten Deutschland-Spiel in einem Garten beim Non-Public-Viewing mit einer grasgrünen Gießkanne geübt. Da Vuvuzelas meistens verboten weiter

In 14 Tagen weiß man mehr

Eisenbahnbrücke kaufen oder nicht? – Untergröninger Heimatverein muss entscheiden
Zwei Wochen bleiben den Mitgliedern des Untergröninger Heimatvereins, um zu entscheiden, ob sie neuer Eigentümer der historischen Eisenbahnbrücke werden wollen. Klappt es nicht, wird das Bauwerk wie geplant abgerissen. So hat es der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen (wir berichteten). weiter
  • 644 Leser

Mutige Themenauswahl

Achtklässler der Friedensschule auf dem Rehnenhof im Gespräch mit GT-Redakteur
Eine neue Erfahrung für GT-Redakteur Jürgen Steck. Schüler von Daniela Maschka-Dengler von der Friedensschule auf dem Rehnenhof präsentierten ihre Recherchen in blitzsauberen Referaten und geschliffenen Dialogen. weiter
  • 5
  • 689 Leser

Gedicht zum Fest

Über fünf Jahrzehnte einträchtige Gemeinsamkeit durften wir erleben,Frohsinn, viel Buntes – aber auch Besinnliches hat es gegeben.Geprobt wurde schon ein kleines 30er-Fest im Jahr 1960,der Ausflug zur Burg Weibertreu war schon recht fetzig.Voller Eifer freuten wir uns auf das große Schwabenfest 1970,man hat es gespürt, jetzt würden wir „g’scheit“ weiter
  • 102 Leser

Zwei leicht verletzte Fahrer

Alfdorf-Rienharz. Ein Quad- und ein Motorradfahrer sind bei einem Unfall am Donnerstag gegen 18.30 Uhr leicht verletzt worden. Der 19 Jahre alte Quad-Fahrer war von einem Feldweg zwischen Welzheim und Rienharz nach links auf die Kreisstraße abgebogen. Plötzlich kam ein 31 Jahre alter Motorradfahrer rasch näher und fuhr von hinten auf das Quad auf. weiter
  • 194 Leser

Lorcher Kinder dem Wasser auf der Spur

Die Kinder der Kindertagesstätte Mörike in Lorch erforschten Eigenschaften des Wassers. Nun war es spannend, herauszufinden, woher das Wasser aus dem Wasserhahn kommt. Nachdem erst die Lorcher Quellen erkundet wurden, ging es jetzt zum Wasserhochbehälter. Hier erfuhren die Kinder, wie das Trinkwasser aus den Quellen und aus einem Tiefenbrunnen aus Dischingen weiter
  • 144 Leser

Fremder Kontinent fasziniert Schüler

Gelungenes Schulfest in der Lorcher Hauptschule zum Thema „Afrika“
Die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika war für die Schüler der Hauptschule in Lorch ein willkommener Anlass, sich nicht nur mit Fußball, sondern sich auch intensiv mit dem faszinierenden Kontinent Afrika auseinander zu setzen. Dies geschah in kreativer und sachlicher Weise – auch beim Schulfest. weiter
  • 144 Leser

Neuer Technikbaukasten im Kindergarten

Technik ist interessant und macht Spaß, besonders mit dem neuen Technikbaukasten. Mit dem können die Kindergartenkinder in Lorch sogar Stromkreise bauen. Kindergartenvater Alexander Günter experimentierte mehrere Stunden mit den Vorschulkindern des Projektes „Wissensfabrik“ und konstruierte mit den Jungen und Mädchen unter anderem auch ein weiter
  • 178 Leser

Rückblick

80 Jahre –sie wurden uns gegeben,80 Jahre –ist’s lang dieses Leben?80 Jahre –uns gnädig geschenkt,80 Jahre –von Gott bis heute gelenkt.80 Jahre –für die wir heut’ danken,80 Jahre –es bleiben viele Gedanken.80 Jahre –wir lassen uns nicht verdrießen,80 Jahre –unser Fest recht froh zu genießen. weiter

Gedicht zum Fest

Über fünf Jahrzehnte einträchtige Gemeinsamkeit durften wir erleben,Frohsinn, viel Buntes – aber auch Besinnliches hat es gegeben.Geprobt wurde schon ein kleines 30er-Fest im Jahr 1960,der Ausflug zur Burg Weibertreu war schon recht fetzig.Voller Eifer freuten wir uns auf das große Schwabenfest 1970,man hat es gespürt, jetzt würden wir „g’scheit“ weiter
Schaufenster
Der Gmünder KunstbasarDer Gmünder Kunstbasar hat sich im Kulturleben der Stauferstadt als feste Größe etabliert hat. Die viel beachtete Veranstaltung verwandelt auch in diesem Jahr am 4. und 5. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitätvoll weiter
  • 557 Leser

„In the City“ groß besetzt

Kammerochester Rosenstein
Unter dem Titel „In the City“ entführt das Kammerorchester Rosenstein zum siebten Mal die Besucher beim Open Air Konzert am Samstag, 17. Juli, 20 Uhr, in die Welt der Filmmusik und des Musicals. weiter
  • 442 Leser

Der Blick des Caspar Fürst

Ausstellung mit „Reminiszenzen“ an den Ellwanger Maler auf Schloss Fachsenfeld
Wer einen intensiven Blick auf Karl Reichs „Phantastische Malerei“ im Ökonomiegebäude auf Schloss Fachsenfeld wirft, sollte die ganz anderen Arbeiten des Ellwangers Caspar Fürst im Kabinett vor der Schlossgalerie nicht links liegen lassen. weiter
  • 490 Leser

Die Reime und Temperamente sprudeln

„Ein Sommernachtstraum“, wo einst schon „Romeo und Julia“ turtelten – Köstliche Liebeswirren in der „Alten Bastei“ Nördlingen
Ein Sommernachtstraum in doppeltem Sinn war die Premiere der gleichnamigen Komödie von William Shakespeare auf der Freilichtbühne „Alte Bastei“ in Nördlingen. Der laue Sommerabend, die einmalige Kulisse des Stadtmauerrunds und die großartige Leistung der Schauspieler in der originellen Inszenierung von Spielleiter Gerhard Jilka, bescherten weiter
  • 494 Leser
Zwischenruf
HarlekinadeDer rührt doch ans Herz. Wie er so dasteht, die Arme baumeln haltlos, der Kopf ist gesenkt. Ein schwarzer Harlekin. Große Clowns sind wandelnde Tragikomödien; mit einem lachenden und ein weinenden Auge, manchmal lachen auch beide, mal weinen beide. Und wir lachen und weinen dann mit. Der schwarze Harlekin ist ein großer Clown. Ein paar Schritte weiter
  • 410 Leser

Zeitungsausträgerin bestohlen

Aalen-Wasseralfingen. Einen kurzen Moment der Abwesenheit nutzt ein Unbekannter am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr aus. Eine Zeitungsausträgerin war mit ihrem Handwagen in der Schmiedstraße unterwegs. An dem Wagen hatte sie ihre Tasche hängen. Sie stellte den Wagen auf dem Gehweg ab und trug eine Zeitung durch den Garten zu einem Briefkasten. Als sie wieder

weiter
  • 863 Leser

Ausstellungsinfo

Die „Reflexionen“ von Simon Maier sind bis 10. September im Aalener Landratsamt zu dessen Öffnungszeiten zu sehen. weiter
  • 5902 Leser

Schlüsselbund im Mordfall gesucht

Polizei und Staatsanwaltschaft dementieren Gerüchte
Staatsanwaltschaft und Polizei dementieren in einer Pressemitteilung Gerüchte, die derzeit im Mordfall Bögerl kursieren. Es treffe nicht zu, dass es einen Tatverdacht gegen ein Mitglied der Familie Bögerl gebe. Nach wie vor bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Vor allem geht es um Fotoaufnahmen aus dem Klosterinnenhof und einen Schlüsselbund. weiter
  • 4
  • 2687 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich geöffnet Das Wanderausflugsziel Himmelreich ist am Samstag, 3. Juli, von 8 Uhr bis 24 Uhr und Sonntag, 4. Juli, von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden, große Gruppen werden gebeten, sich vorher unter (07171) 7145188 anzumelden.Teußenberg Nordic-Walking-Biathlon Der Teußenberg Nordic Walking Biathlon für weiter

Seefest am Laubbachstausee

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins feiert am Sonntag, 4. Juli, ihr Seefest am Laubbachstausee. Ab 10 Uhr ist Frühschoppen. Es spielt ab 11 Uhr der Musikverein Abtsgmünd, ab 14 Uhr das Duo „Tom und Eddi“. Der evangelische Kindergarten „Regenbogen“ wirkt mit. Für Speis und Trank, einen Luftballonwettbewerb weiter
  • 189 Leser

Zum Abschied ein Marienbild

Wallfahrt der Regio Barnberg nach Schönstatt
31 Teilnehmer vom Remstal und 23 aus dem Filstal machten sich auf den Weg nach Schönstatt, wo ein vielseitiges Programm auf die Wallfahrer wartete. weiter
  • 218 Leser

Erfolreiche Verhandlungen durchgeführt

Tarife in der Edelmetallindustrie
Die Tarifverhandlungen in der Edelmetallindustrie zwischen der Tarifgemeinschaft der Arbeitgeber, in der auch der Edelmetallverband Schwäbisch Gmünd vertreten ist, und der IG Metall konnten erfolgreich abgeschlossen werden. weiter
  • 116 Leser

Mit Mathe mal was anderes tun

Aalen. Dass man in Mathe auch andere Sachen machen kann, als Zahlen auf ein kariertes Blatt Papier zu schreiben, zeigen die Abiturientinnen und Abiturienten des Biotechnologischen und des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasium der Justus-von-Liebig-Schule mit einer Ausstellung ihrer Projektarbeiten, die nach dem schriftlichen Abitur entstanden sind.Ideen weiter
  • 665 Leser
Guten Morgen

Rot, ganz sicher

Das Abstimmungsverhalten der Linken bei politischen Entscheidungen ist nicht immer vorhersehbar. Kann sie überhaupt mit der Mehrheit stimmen, will die Mehrheit diese Unterstützung? In Berlin streiten sich ganze Horden von TV-Talkern seit Tagen darum. In Schwäbisch Gmünd ist derweil die Welt noch in Ordnung. Oder sie wird in Ordnung gebracht. Wenn im weiter
  • 3
  • 143 Leser

Das Lied der bunten Vögel

Schwäbisch Gmünd. Schüler der Klosterbergschule führen am Samstag, 3. Juli, beim Sommerfest der Klosterbergschule und am Sonntag, 4. Juli, beim Jahresfest des Hauses Lindenhof um 14.15 Uhr das afrikanische Märchen „Das Lied der bunten Vögel“ auf. Das Märchen erzählt von fünf farbigen Vögeln, die im Urwald zusammen leben. Mit den Schülern weiter
  • 290 Leser

Konzertante Open-Air-Reise

Kammerorchester Rosenstein
Unter dem Titel „In the City“ entführt das Kammerorchester Rosenstein die Besucher beim Open-Air- Konzert am Samstag, 17. Juli, 20 Uhr in die Welt der Filmmusik und des Musicals. weiter
  • 246 Leser

Unzählige angeschrieben

Heubacher Bauausschuss fällt keine Entscheidung über Spielhalle an der Hauptstraße
Ob eine Spielhalle an der Heubacher Straße 41 eingerichtet werden kann: Dies wollte der Besitzer eines Ladengeschäftes vom Heubacher Bauausschuss klären lassen. Dem war durchgängig unwohl bei der Sache. Und verwies die Entscheidung an den Gesamtgemeinderat. weiter
  • 153 Leser

Sommerfest des Zwergenlands

Ruppertshofen. Die Kinderkrippe Zwergenland lädt am Samstag, 3. Juli, ab 11 Uhr auf dem Gartengelände des Berufsvorbereitungswerks zum Sommerfest. Es gibt Speisen, Getränke und alles, was zum Wohlfühlen dazugehört. Mit Tombola, Kinderschminken, Luftballons und kleiner Bastelaktivität ist für die Unterhaltung von Groß und Klein gesorgt. weiter
  • 7238 Leser

Vollsperrung bei Abtsgmünd

Abtsgmünd. Zwischen Abtsgmünd-Reichertshofen und Abtsgmünd-Hohenstadt muss die Kreisstraße 3327 wegen Belagssanierungen von Montag, 5. Juli, bis voraussichtlich Montag, 16. August, für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt von Abtsgmünd-Reichertshofen über die B 19 – Abtsgmünd – L 1080 – Hohenstadt weiter
  • 270 Leser

Bibliothek wieder ausgezeichnet

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Bibliothek kam beim bundesweiten Leistungsvergleich der Bibliothek auf Platz eins in der Kategorie Bibliotheken von Kommunen bis 5000 Einwohner. Auf den Plätzen zwei und drei liegen die Bibliotheken Grünwald und Höchberg in Bayern. 177 Bibliotheken lieferten für den Leistungsvergleich Daten zu Angeboten, Nutzung, Effizienz weiter
  • 137 Leser

Werbeschau der Kleintierzüchter

Ruppertshofen. Der Kleintierzuchtverein Ruppertshofen lädt am Sonntag, 4. Juli, zur Werbeschau mit Gartenfest beim Vereinsheim. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Zudem veranstaltet der Verein seine erste Haustierausstellung am 4. Juli ab 11 Uhr und lädt Kinder ein, ihre Hasen, Schildkröten und andere Tiere außer Hamster, die den Trubel nicht mögen, zu weiter
  • 198 Leser

Großer Zapfenstreich auf dem Marktplatz

Am Sonntag um 20.30 Uhr
Der Musikverein Bettringen, der Spielmannszug der Feuerwehr Waldstetten und die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle spielen am kommenden Sonntag, 4. Juli, um 20.30 Uhr den großen Zapfenstreich auf dem Gmünder Marktplatz. weiter
  • 336 Leser

Warum Warmes trinken bei der Affenhitze?

Von Affenhitze spricht man bei sehr hohen Temperaturen. Der Begriff kam wahrscheinlich Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin auf. Damals herrschte im Affenhaus im Berliner Zoologischen Garten eine extreme Hitze. Man sprach deshalb von „Hitze wie im Affenstall“. Daraus wurde verkürzt landesweit der gängige der Begriff Affenhitze.Warum warme weiter
  • 493 Leser
Aus der Region
An der ObergrenzeGaildorf. Noch im Juli wird sich der Gemeinderat trotz Krisenzeiten mit der Erweiterung und Modernisierung der Kläranlage befassen müssen. Die 1972 errichtete Anlage entspricht trotz mehrerer Ausbauten nicht mehr den heute geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Außerdem fahre man leistungsmäßig an der Obergrenze, sagt Bürgermeister Ralf weiter
  • 488 Leser

Umweltzone für die ganze Region?

Stuttgart. Ob Schwäbisch Gmünd, Stuttgart oder auch Ludwigsburg – Stuttgarts Ordnungsbürgermeister Martin Schairer kritisiert die Vielzahl einzelner Umweltzonen mit unterschiedlichen Regelungen in den verschiedenen Städten im mittleren Neckarraum. Ein Sprecher des Regierungspräsidiums in Stuttgart schließt auch nicht aus, dass es zu einer einheitlichen weiter
  • 264 Leser

Baugebiete gestoppt

Flaute auch auf dem Stuttgarter Immobilienmarkt
Die Konjunkturflaute hat sich auch auf den Stuttgarter Immobilienmarkt niedergeschlagen. Die Zahl der verkauften Wohnimmobilien sei um rund vier Prozent, der Umsatz um acht Prozent gestiegen, wobei ein Preisanstieg von bis zu drei Prozent zu verzeichnen war, gab nun die Stadtverwaltung bekannt. Der Gemeinderat der Stadt hat nun die Weiterplanung von weiter
  • 169 Leser

Erfahrungsaustausch

Hochschulzwerge-Treffen an der PH Gmünd
Wie kann Kind und Studium vereinbart werden? Diese und weitere Fragen stellten sich die PH-Studierenden mit Kind beim Gmünder Hochschulzwerge-Treffen. Zu Gast war Katrin Altpeter, Abgeordnete des Landtages. weiter
  • 196 Leser

Kurz und bündig

Albverein besucht Rettichfest Der Albverein Straßdorf trifft sich am Samstag, 3. Juli, ab 19 Uhr auf dem Rettichfest der Gartenfreunde Straßdorf. Am Sonntag, 4. Juli, wird das Sommerfest der Ortsgruppe Waldhausen/Rems besucht. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr beim Parkplatz Edeka. Die Seniorenwandergruppe des Albvereins weiter
  • 142 Leser

Fischerfest

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Fischereiverein Rechberg lädt am Samstag, 3. Juli, und Sonntag, 4. Juli, jeweils ab 10 Uhr, zum Fischerfest ein. Bei der Gemeindehalle in Rechberg, in der Hohenstaufenstraße 33, wird vom Fischereiverein eine reichhaltige Speisekarte mit Fischspezialitäten angeboten. weiter
  • 23854 Leser

Ausgezeichnet

Schwäbisch Gmünd. An der Kaufmännischen Schule Waiblingen haben 260 Azubis die Prüfung bestanden. Einen Preis erhielt Alexandra Zimmermann aus Gmünd (Ausbildungsbetrieb Porsche Zentrum Gmünd). Eine Belobigung bekam Kathrin Martina Wettemann aus Lorch (Ausbildungsbetrieb S WN). weiter
  • 4358 Leser

Volles Programm in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Unterstützt von seinem Freundeskreis präsentiert sich der Generationentreff Spitalmühle mit all seinen Gruppierungen am Samstag, 3. Juli, von 11 bis 17 Uhr bei einem Tag der offenen Tür. Mit dabei sind die Gmünder Stadtteil- und Generationenbüros, sowie das Frauenprojekt „lia“ der „also“, die während der ganzen weiter
  • 157 Leser

36-Jähriger droht mit Messer

Schwäbisch Gmünd. Gegen 19.35 Uhr am Mittwochabend bedrohte ein 36-jähriger Mann Passanten im Gmünder Stadtgarten. Der 36-Jährige hatte herumgeschrien, woraufhin er von einem Mann angesprochen wurde, der ihn darum bat, ruhig zu sein. Daraufhin zog der Mann ein Klappmesser und bedrohte eine Frau mit den Worten: „Ich stech Dich ab.“ Danach weiter
  • 350 Leser

Programm und Ablauf des Blasmusikfestivals in Herlikofen

Der Musikverein Herlikofen wird 2010 80 Jahre alt. Deshalb organisiert der Verein ein Blasmusikfestival. Dieses ist am Samstag, 17. Juli. Teilnehmen werden die Kapellen Musikverein Hussenhofen, Musikverein Alfdorf, Musikverein Leinzell, Musikverein Fachsenfeld und Stadtkapelle Welzheim. Das Festival beginnt um 19 Uhr mit einem Sternmarsch durch Herlikofen. weiter
  • 376 Leser

Offener Hof bei Familie Fauser

Mutlangen. Alle zwei Jahre lädt die Landjugend zum Tag des offenen Hofes. Vor 40 Jahren in Gmünd gestartet, wuchs dieser zur bundesweiten Aktion – vor Ort öffnet am 4. Juli die Familie Fauser in Mutlangen ihre Hoftür. Ein kunterbuntes Programm erwartet die Gäste auf dem Biohof Fauser: Vom Wildschweinbraten über Betriebsbesichtigungen bis hin zu weiter
  • 469 Leser

Tausende erwartet

Lindenhoffest – Karten fürs GT-Open Air zu gewinnen
Am Sonntag, 4. Juli, lädt die Stiftung Haus Lindenhof zu ihrem traditionellen Stiftungs-Jahresfest ein. Mit einem Gottesdienst zum Thema „Herzlich Willkommen“ beginnt der Festtag um 10.30 Uhr. weiter
  • 167 Leser

Kurz und bündig

Nächster Plus-1-TreffDer nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 6. Juli, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Ärzte, Hebammen und Pflegepersonal stehen für Gespräche bereit.Kinder begleiten Neue Impulse in der Begleitung von Kindern wollen die evangelischen Kirchengemeinden Eschach weiter
  • 476 Leser

Blut spenden in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet, dass möglichst viele Bürger zum Blutspendetermin am Dienstag, 6. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Frickenhofen, Höhenstraße 26, kommen. Vielen Patienten könne nur mit gespendetem Blut geholfen werden, so das DRK. Die eigentliche Blutspende dauere nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, weiter
  • 213 Leser

Märchen und mehr im „Garten der Sinne“

Am 10. und 11. Juli in Lorch
Märchenhaftes gibt es im „Garten der Sinne“ in Lorch. Am Samstag, 10. Juli, ist Märchenerzählerin Xenia Busam zu Gast. Los geht’s um 16 Uhr. Am 11. Juli ist Tag der offenen Gartentür. weiter
  • 202 Leser

Regionalsport (24)

Viele Emotionen beim Doppel

Tischtennis, Eltern-Kind-Turnier
18 Tischtennis-Teams, bestehend aus einer Eltern-Kind-Kombination, spielten ein Gaudi-Turnier um den Leinzeller Siegerpokal und hatten dabei viel Spaß. weiter
  • 127 Leser

Vereine können Wünsche äußern

Sportkreis Ostalb
Beim TSB Gmünd im Vereinsheim der Tennisabteilung treffen sich Vereinsvertreter am Dienstag, 6. Juli, um 19.30 Uhr zu einer weiteren Runde der Veranstaltungsreihe Sportkreis vor Ort - „Miteinander schwätza“: . weiter
  • 129 Leser

Mehr als 100 Meldungen

Leichtathletik, Kreismehrkampfmeisterschaften in Iggingen
Bis jetzt sind beim Ausrichter VfL Iggingen etwas mehr als 100 Meldungen für die Kreismehrkampfmeisterschaften der Schüler C eingegangen. Mit jeweils etwas mehr als 30 Teilnehmern sind die LG Staufen und der Ausrichter VfL Iggingen am Start. Beginn der Wettkämpfe ist heute um 10 Uhr auf der Sportanlage bei der Gemeindehalle in Iggingen. Die Schüler weiter
  • 268 Leser
Der Promi-Tipp

Thomas Steidle

Thomas Steidle weiß schon eines: Er gehört zu den besseren Tippern unseres Welttrainer-Spiels. Sage und schreibe neun seiner Spieler standen bzw. stehen im Viertelfinale. Als nächstes möchte er Lionel Messi verabschieden.Mit seinen 698 Punkten (Stand: Ende der Achtelfinals) liegt Steidle im Mittelfeld der deutlich mehr als 7000 Teilnehmern unseres Tippspiels. weiter
  • 343 Leser

TC-Tänzer auf dem Podium

Tanzen, Turniertänzer des Tanzclubs Rot-Weiß Gmünd mit Top-Ergebnissen
Der TSG Backnang veranstaltete auch in diesem Sommer wieder ein Turnier in der dortigen Hagenbuchhalle. Viele Paare brannten darauf, sich mit anderen in den Standard- und Lateintänzen zu messen. Benno Baumann und seine Partnerin Lena Wurst erreichten für den TC Rot-Weiß Gmünd sogar das Podium bei den Lateintänzen. weiter
  • 235 Leser

Viel Konkurrenz

Tanzen, Team eins der Petticoats Gmünd mit viertem Platz
Die Kinder und Jugendlichen der Standard- und Latein Abteilung des Petticoats, die Petticoat Dance & Friends, nahmen am sechsten Kinder- und Breitensportwettbewerb in Schmiden teil. Dabei ließ das erste Team mit Platz vier unter 55 Paaren aufhorchen. weiter

Beim Saisonhöhepunkt topfit

Radsport, Nachwuchs: Annika Seefeld beeindruckt bei Straßen-DM der U15-Klasse
In Bundenthal, Rheinland-Pfalz, fanden die deutschen Meisterschaften im Straßenfahren der U15-Klasse statt. Mit Annika Seefeld stand auch eine Rennfahrerin aus Schwäbisch Gmünd unter den 60 Starterinnen beim Saisonhöhepunkt der Nachwuchsklassen. In ihrem ersten großen Rennen holte die 13-jährige Schülerin des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums Platz 25. weiter
  • 275 Leser

HBG-Teams stark

Schulsport, Jugend trainiert für Olympia: Volleyballer erfolgreich
Die Volleyballer des Hans-Baldung-Gymnasiums waren wieder sehr erfolgreich in der Halle und im Sand unterwegs. Während sich das Beachteam in Mutlangen die Teilnahme am Finale sicherte, siegten die Youngsters zweimal. weiter
  • 155 Leser

Tumulte im Wasser nach Massenstart

Ironman-Triathlon: Weiler und Häber schaffen Quali für WM auf Hawaii – Riede Siebter in der Altersklasse M 55
Eine kleine Gruppe der DJK Schwäbisch Gmünd machte sich auf den Weg an die französische Cote d’Azur, um sich in Nizza die Krone des Triathlonsports aufzusetzen – die Ironman-Distanz über 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42km Laufen galt es zu bewältigen. Und den drei DJK-Athleten gelang dies mehr als bravourös. weiter
  • 181 Leser

Imtech-Blitzturnier verspricht Klasse

Am Mittwoch erwartet der VfR Aalen Sturm Graz, 1860 München und Offenbacher Kickers in der Scholz Arena
Heiße Zeiten für die Fußball-Fans: Hochspannung bei der Weltmeisterschaft in Südafrika, Vorfreude auf die am 25. Juli beginnende neue 3. Liga-Saison in Aalen. Beim internationalen „Imtech-Blitzturnier“ am kommenden Mittwoch, 7. Juli, ab 17 Uhr in der Scholz Arena unterzieht VfR-Chefcoach Rainer Scharinger seinen neuen Kader einem ersten weiter
  • 4
  • 895 Leser

Mit dem Zug aus Augsburg

Fußball: Tolle Stimmung bei der Torjägerparty – Kicker feiern bis spät in die Nacht
27, 21, 30, 36, 37, 25, 33. Mit dieser Anzahl an Toren haben die sieben besten Angreifer im Fußball-Bezirk Kocher-Rems das Ticket zur Torjägerparty der SCHWÄBISCHEN POST und GMÜNDER TAGESPOST gelöst. Knapp 150 Kicker sind nach Aalen gekommen. Gefeiert wurde bis spät in die Nacht. weiter

LG an vier Schauplätzen

Leichtathletik
An vier Schauplätzen gehen am Wochenende Athleten der LG Staufen auf Landes- oder Kreisebene bei Mehrkampfmeisterschaften an den Start. Am bedeutendsten sind dabei wohl die Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Aktiven und Junioren in Pliezhausen. weiter
  • 142 Leser

Erster Matchball

Tennis, Der TV Gmünd kann am Sonntag aufsteigen
Zwei Spiele haben die Tennis-Herren des TV Gmünd noch. Wenn sie eines davon gewinnen, steigen sie auf. Matchball Nummer eins gibt’s am Sonntag ab 10 Uhr in Ulm, allerdings fehlt Dominik Kaiser. Die Oberliga-Frauen treten zeitgleich in Stuttgart an. weiter
  • 167 Leser

Beim Turnier der besten Zwölf dabei

Tischtennis, Marina Knödler in Mühlhausen-Ehingen am Start
Durch einen hervorragenden dritten Platz bei der Schwerpunkt-Rangliste konnte sich Marina Knödler von der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen für die Baden-Württembergische Jahrgangsrangliste qualifizieren. Bei diesem Ranglistenturnier wird sich Marina Knödler mit den elf besten Spielerinnen des Tischtennisverbandes Württenberg-Hohenzollern in der weiter
  • 5
  • 195 Leser

Mädchenfußball im Rampenlicht

Fußball, Spaß am Spiel wecken
Am Sonntag, den 4. Juli findet im Zeichen der Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland der diesjährige Tag des Mädchenfußballs im Ellwanger Waldstadion statt. weiter
  • 141 Leser

Sportmosaik

Beim Trainingsauftakt des FC Normannia waren alle wichtigen Leute da, um den neuen Coach Helmut Dietterle beim Start zu begleiten: FCV-Vorsitzender Albert Klammer, Fußball-Vorstand Mario Capezzuto samt der Bereichsleitung Oberliga mit Jürgen Eberle, Heinz Eyrainer und Roland Zink. Dazu ein paar Stamm-Zaungäste im Rentenalter. Und ein junger Mensch in weiter
  • 248 Leser

Nur noch wenige Plätze zu haben

Beachvolleyball, Spraitball 2010
Am Samstag, den 3. Juli treffen sich wieder hunderte volleyballbegeisterte Jugendlichen zum Spraitball, das bereits zum neunten Mal in Spraitbach ausgetragen wird. weiter
  • 181 Leser

Jugend am Ball

Jugendfußball, „6. Edeka-Knauerhase-Cup“ in Lindach
Am 3. und 4. Juli richtet der TV Lindach wieder sein jährliches Gartenfest aus. Bereits am Freitag, den 2. Juli, stehen die Vereinsmeisterschaften des TV Lindach an. Geprüft werden hierbei die Disziplinen Sprint, Weitsprung und Wurf. weiter
  • 179 Leser

Sport in Kürze

Vierter Kampftag in der RegionalligaJudo. Am Samstag findet der vierte Kampftag der Regionalliga Süd im Judo statt. In Heubach wird das JZ Heubach gegen den VfL Sindelfingen und den FC Rötz antreten. Kampfbeginn ist um 17.30 Uhr in der Sporthalle Adlerstraße in Heubach. Der Eintritt ist frei.Auf den Vormittag verlegtTennis. Das Verbandsklassenspiel weiter
  • 209 Leser

Vier Altersklassen

Fußball, Juniorenturniere des SV Pfahlbronn
Die Fußballjugend des SV Pfahlbronn veranstaltete ihre Kleinfeldturniere zum ersten Mal als Intersport Woha Sport Junior Cup. Turniersieger wurden der TV Straßdorf, TSV Waldhausen, FC Mögglingen und die Spfr. Lorch. weiter
  • 179 Leser

Judo-Nachwuchs stark bei U10-Bezirksmeisterschaften

Judo, Turnier in Heubach wurde vor allem als Heranführung an den Wettkampfsport genutzt
Beim vereinseigenen Turnier in Heubach konnte die jüngste Altersklassemit vielen guten Platzierungen aufwarten. In gewichtsnahen Pools mit drei bis fünf Teilnehmern hatte jeder Judoka mehrfach die Möglichkeit, das Gelernte im Wettkampf umzusetzen. Mit acht Titeln war das JZ Heubach der erfolgreichste Verein und konnte auch das bisher beste Vereinsergebnis weiter
  • 182 Leser

Rieg verpasst Kreisrekord nur knapp

Leichtathletik, Mehrkampf-Regionalmeisterschaften der Schüler C: Lauterner überzeugt im Vierkampf M 11
Auf dem Sportgelände bei der Wentalhalle richtete der TV Steinheim, jüngster Mitgliedsverein der LG Staufen, die Regionalmeisterschaften der Schüler C im Mehrkampf aus. Dabei ragte besonders die Leistung von Theo Rieg (SV Lautern) im Vierkampf der Klasse M 11 heraus. weiter
  • 162 Leser

Schnelle Grüns

Golf, Porsche Cup 2010: Christoph Mohring erfolgreich
Nachdem der Golfclub Hetzenhof im letzten Jahr Gastgeber des Porsche-Deutschland-Finales war, gab es auch in diesem Jahr wieder das begehrte Qualifizierungsturnier auf der Anlage des Hetzenhof. Lokalmatador Christoph Mohring gewann die Gästebruttowertung. weiter
  • 218 Leser

Überregional (94)

'Das Tischtuch ist nicht angeschnitten'

Der Politologe Werner Patzelt glaubt an eine Annäherung von Linkspartei und Rot-Grün
Jetzt wird erst einmal gepoltert. Weil sich die Linke im dritten Durchgang der Präsidentenwahl enthalten hat, sind SPD und Grüne sauer. Doch das Miteinander sei auf Dauer nicht belastet, sagt Politologe Patzelt. weiter
  • 403 Leser

'Großmutter' der Grünen wird 90

Irmgard Zecher kandidierte 2009 noch für den Bundestag
Von Ruhestand keine Rede: Irmgard Zecher, Ehrenvorsitzende der baden-württembergischen Grünen, wird 90. Nach schwerer Krankheit würde sie am liebsten schon wieder im Parteigeschehen mitmischen. weiter
  • 394 Leser

'Ich bin noch nicht am Ende'

Miroslav Klose hat morgen gegen Argentinien sein 100. Länderspiel
Miroslav Klose wird morgen im WM-Viertelfinale gegen Argentinien sein 100. Länderspiel bestreiten. Ob gefeiert wird, hängt auch von ihm selbst ab. Doch in der Nationalelf ist auf den Münchner meist Verlass. weiter
  • 357 Leser

'Musical ist immer noch der King'

Gespräch mit Regisseur Bom Tomson, dessen 'Evita'-Produktion auf Deutschland-Tour kommt
Andrew Lloyd Webbers 'Evita' ist zu Gast in Deutschland: die Tour beginnt im Juli an der Semperoper. Regisseur Bob Tomson spricht über das Musical. weiter
  • 331 Leser

'Wenig Chancen für Querdenker'

Der neue Ingeborg-Bachmann-Preisträger Peter Wawerzinek sieht im deutschen Literaturbetrieb zu wenig Chancen für Querdenker und ungewöhnliche Lebenswege. 'Ein Namenloser, der nicht die allgemeinen Spielregeln einhält, hat bei uns keine Chance', sagte der gebürtige Rostocker. 'Am Buffet will jeder reichhaltig bedient werden, aber wenn es um die Literatur weiter
  • 277 Leser

Ackern bringt wieder mehr

Verbraucher müssen mit steigenden Lebensmittelpreisen rechnen
Die Landwirte bekommen für ihre Produkte wieder etwas mehr Geld. Daher rechnet Bauernpräsident Gerd Sonnleitner in den nächsten Monaten mit moderat steigenden Verbraucherpreisen. weiter
  • 510 Leser

Auf einen Blick vom 2. Juli

FUSSBALL Testspiel SV Kenzingen - SC Freiburg 0:10 (0:4) TENNIS GRAND-SLAM-TURNIER in Wimbledon (15,6 Mio. Euro) Herrendoppel, Halbfinale: Petzschner/Melzer (Bayreuth/Österreich) - Moody/Norman (Südafrika/Belgien/Nr. 7) 7:6 (7:3), 6:3, 3:6, 5:7, 6:3, Lindstedt/Tecau (Schweden/Rumänien/Nr. 16) - Chela/Schwank (Australien) 6:4, 7:5, 6:2. Dameneinzel, weiter
  • 315 Leser

Ausstellung bis Ende August

Die Plastination hat Gunther von Hagens als Konservierungsverfahren ab 1977 an der Uni Heidelberg entwickelt. Dabei werden gefrorenes Gewebswasser und lösliches Fett durch Aceton ersetzt. Unter Vakuum weicht dieses allmählich dem Kunststoff. Wenn das Objekt in ganzer Gestalt gezeigt werden soll, wird es in Position gebracht und mit Silikon durchtränkt; weiter
  • 322 Leser

Brauer drücken Löws Jungs die Daumen

Hochsommerliche Temperaturen und die Fußball-WM in Südafrika lassen die Kassen bei den großen Brauereien klingeln. 'Wir gehen davon aus, dass jedes weitere Spiel der deutschen Elf uns mehrere zehntausend Liter zusätzlichen Absatz bringt', sagte der Sprecher der Krombacher-Brauerei, Franz-Josef Weihrauch, im siegerländischen Kreuztal. 'Wir drücken der weiter
  • 454 Leser

BUND fordert Entschädigungen

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) hat Landwirtschaftsminister Rudolf Köberle (CDU) aufgefordert, Entschädigungen für Landwirte wegen verunreinigten Mais-Saatguts vorzustrecken. Die baden-württembergische Landesregierung solle das Geld dann vom Verursacher zurückfordern, sagte die BUND-Landesvorsitzende Brigitte Dahlbender. 'Den Landwirten weiter
  • 417 Leser

Börse auf Talfahrt

Händler skeptisch über Konjunkturentwicklung in USA
Anhaltende Sorgen um die Weltkonjunktur haben dem deutschen Aktienmarkt gestern einen erneuten Kursrutsch beschert. Schwache Konjunkturdaten aus China und den USA ließen die Anleger an einer Fortsetzung der wirtschaftlichen Erholung zweifeln. Händler verwiesen auf Konjunkturdaten aus China, die eine Abschwächung des rapiden Wirtschaftswachstums andeuteten. weiter
  • 447 Leser

CDU braucht eine neue Führungsspitze

Umbruch im CDU-Präsidium: Von den 14 gewählten Mitgliedern scheiden auf dem Parteitag vom 14. bis 16 November in Karlsruhe aus: die stellvertretenden Vorsitzenden Roland Koch, Christian Wulff und Jürgen Rüttgers sowie Ex-Ministerpräsident Dieter Althaus. Für Koch ist dessen Nachfolger, der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier, im Gespräch; für weiter
  • 254 Leser

China blockiert Angebot von Google

China blockiert nach Angaben von Google seit Donnerstag teilweise das Angebot des US-Internetunternehmens. Internet-Nutzern in der Volksrepublik sei es nicht möglich, das 'Suggest'-Angebot zu nutzen, bei denen die Suchmaschine zu jeder Anfrage eine Auswahl der meistgesuchten Begriffe anbietet. 'Es sieht so aus, als ob von Google Suggest produzierte weiter
  • 443 Leser

Das Duell der Systeme

Brasiliens Abwehr-Bollwerk gegen den Super-Sturm der Niederlande
Brasilien spielt bei der WM fürs Zahlenwerk statt fürs Auge. Die Niederlande bieten trotz des Überangebots an Top-Stürmern auch keinen Rasse-Fußball. Einer bleibt im Duell der Systeme heute auf der Strecke. weiter
  • 377 Leser

Die 'Bekenntnisse' als atemraubendes Hörbuch

Ihr wahnwitziges Leben hat Nina Hagen, 1955 in Ostberlin geboren und gesamtdeutsche Ikone der Popkultur, in 16 Kapiteln aufgeschrieben: 'Bekenntnisse' heißt das im Pattloch Verlag erschienene Buch (296 Seiten, viele Bilder, 18 Euro). Ja, und ein 'Nachwort vom Himmel' gehört auch dazu: zahlreiche Bibelzitate. Das Buch ist persönlich, ehrlich - und damit weiter
  • 371 Leser

Die dunkle Seite des Göran Lindberg

Schwedischer Vorzeigepolizist als Sexverbrecher vor Gericht
Spektakulärer Prozess in Stockholm: Ein früherer hoher Polizeibeamter muss sich wegen schwerer Sexualverbrechen verantworten. Den 'größten Polizeiskandal der Geschichte' nennen es schwedische Medien. weiter
  • 360 Leser

Die Handlanger im Pokerraub müssen sitzen

Alle vier Pokerräuber von Berlin müssen für mehr als drei Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Berlin hat sie gestern wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Die Männer (19 bis 21) hatten vor knapp vier Monaten ein internationales Pokerturnier im 'Grand Hyatt' am Potsdamer Platz überfallen und 242 000 Euro erbeutet. Zwei weiter
  • 391 Leser

Die Provokation hat System

Raue deutsche Töne sollen Argentinien am wunden Punkt treffen
Die Provokation gegen Argentinien vor dem morgigen WM-Viertelfinale hat System. Nach Bastian Schweinsteiger reizen nun auch Kapitän Philipp Lahm und Manager Oliver Bierhoff die Südamerikaner. weiter
  • 384 Leser

Ein Kontinent steht hinter Ghana

Uruguay will im Viertelfinale gegen Afrikaner Geschichte schreiben
Egal ob Ghana oder Uruguay das heutige WM-Viertelfinalspiel in Johannesburg gewinnen wird. Danach wird es in jedem Fall um große Begriffe gehen: um kontinentalen Stolz oder nationale Ehre. weiter
  • 329 Leser

Ein Raum gerät in Schwingung

Der österreichische Multimediakünstler Peter Kogler zeigt in der Frankfurter Schirn-Kunsthalle bis Mitte September eine 360- Grad-Multiprojektion. Mittels zwölf Projektoren schafft er einen illusionistischen Raum, wobei sich alle projezierten Elemente in einer permanenten Transformation ihrer Struktur befinden und den Raum zum Schwingen bringen sollen. weiter
  • 299 Leser

Ein Trio kann gehen

Ottl, Sosa und Braafheid ohne FCB-Zukunft
Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat die Nationalspieler des deutschen Fußball-Meisters für unverkäuflich erklärt. Vereine wie Real Madrid, der FC Barcelona oder Manchester United könnten sich bei einem möglichen Interesse an Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm oder Thomas Müller ihre Millionen-Angebote und 'die Anrufe sparen. weiter
  • 370 Leser

Festnahme auf der Intensivstation

Ulm: 26-Jähriger soll Bekannte getötet haben
Ein 26-Jähriger steht wegen des gewaltsamen Todes einer 19-jährigen Ulmerin unter Verdacht. Nach einem Suizidversuch liegt er im Krankenhaus. weiter
  • 359 Leser

Frustrierter Federer

'Ich werde jetzt zwei Wochen Urlaub machen und mich komplett vom Tennis abschotten', sagte Roger Federer, 'ich werde auch nicht das Endspiel im Fernsehen anschauen.' Tief frustriert verließ der Schweizer Wimbledon, wo er - wie berichtet - überraschend im Viertelfinale mit 4:6, 6:3, 1:6, 4:6 gegen den Tschechen Tomas Berdych verloren hatte. weiter
  • 404 Leser

Geruchsfreie Anschauungsobjekte von Mensch und Tier

Die Plastination hat Gunther von Hagens als Konservierungsverfahren ab 1977 an der Universität Heidelberg entwickelt. Dabei werden das gefrorene Gewebswasser und lösliches Fett durch Aceton ersetzt. Unter Vakuum weicht dieses Aceton allmählich dem Kunststoff. Wenn das Objekt in ganzer Gestalt gezeigt werden soll, wird es in Position gebracht und mit weiter
  • 310 Leser

Glücksgefühle im Duett

Wimbledon: Serena Williams steht im Finale gegen Vera Zwonarewa
Titelverteidigerin Serena Williams sah sich 'vom Glück verwöhnt', Final-Debütantin Vera Zwonarewa nannte es einen 'Traum': Die Freude über den Einzug ins Endspiel von Wimbledon war bei beiden riesig. weiter
  • 343 Leser

Gross hat Sorgen

VfB-Coach mit Gedanken über Abgänge
Trainer Christian Gross vom Bundesligisten VfB Stuttgart befürchtet weiterhin den Weggang der Fußball-Nationalspieler Sami Khedira und Serdar Tasci. Sollten die beiden Leistungsträger den Verein verlassen, würde der Schweizer mit den möglichen Millionen-Ablösen den Europa-League-Qualifikanten in der Offensive verstärken. Das erklärte Gross in Zeitungsinterviews weiter
  • 320 Leser

Groß-Schweizer Träume

Die Schweiz will größer werden. Abgeordnete fordern die Eingliederung von Teilen Baden-Württembergs in die Eidgenossenschaft. weiter
  • 319 Leser

Gutes Zeichen vom Finanzmarkt

Europas Finanzbranche lässt die Krise allmählich hinter sich: Gestern sammelte die Europäische Zentralbank (EZB) die Rekordsumme von 442 Mrd. EUR bei mehr als 1100 Banken im Euroraum ein, die die Notenbank vor einem Jahr auf dem Höhepunkt der Finanzkrise verliehen hatte. Gleichzeitig bot die EZB den Instituten erneut frisches Geld an. Doch nur 78 Geldhäuser weiter
  • 457 Leser

Halleluja!

Die unfassbare Punk-Ikone Nina Hagen rockt, predigt und segnet
Die Urmutter des Punk und der himmlische Vater: Nina Hagen verkündet ihre religiösen Bekenntnisse: im Buch, aber auch auf einer Konzerttournee. Halleluja! Schrill, ehrlich, atemlos. weiter
  • 387 Leser

Handykosten gedeckelt

Zur Urlaubssaison sind Mobilfunkgespräche billiger geworden
Die EU-Vorgaben machen es möglich: Die Mobilfunkanbieter bieten grenzübergreifende Telefonate günstiger an. Verbraucher müssen darauf achten, dass ihre Flatrates in der Regel nicht im Ausland gelten. weiter
  • 532 Leser

IG Metall will mit Mappus kooperieren

Die IG Metall fordert von der baden-württembergischen Landesregierung ein industriepolitisches Konzept. Zukunftstechnologien wie Elektromobilität oder Leichtbautechnik müssten am Standort nicht nur erforscht und entwickelt, sondern auch industrialisiert werden, sagte der IG-Metall-Bezirksleiter Jörg Hofmann gestern in Böblingen bei einem Festakt zum weiter
  • 554 Leser

IKB macht fast eine Milliarde Verlust

Die angeschlagene Mittelstandsbank IKB hat mit fast 1 Mrd. EUR einen Rekordverlust verzeichnet. Im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/10 fiel unter dem Strich ein Minus von 974 Mio. EUR an. Der Konzernverlust fiel damit im Vorjahresvergleich um fast 400 Mio. EUR höher aus. Bankchef Hans Jörg Schüttler betonte, dass die Verlustausweitung auf Sondereffekte weiter
  • 479 Leser

In Baden-Württemberg werden Ausnahmen geduldet

Unter bestimmten Voraussetzungen darf in Gaststätten und Diskotheken gequalmt werden
Seit dem 1. Juli 2008 gelten Rauchverbote in allen Bundesländern. In Baden-Württemberg trat das Nichtraucherschutzgesetz bereits vor drei Jahren in Kraft. Es wurde im März 2009 aber noch einmal geändert. Anlass war damals ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe. Seither ist im Land das Rauchen in Gaststätten mit weniger als 75 Quadratmetern weiter
  • 403 Leser

In Deutschland leben rund vier Millionen Muslime

Die Pläne, Islam-Zentren an deutschen Universitäten einzurichten, gehen vom Wissenschaftsrat aus, einem Expertengremium auf Bundesebene. Der hat empfohlen, zwei bis drei solcher Zentren zur Ausbildung islamischer Geistlicher und Religionslehrer in Deutschland einzurichten. Eines davon soll im Süden der Republik entstehen. Um den Zuschlag konkurrieren weiter
  • 345 Leser

Interview mit Allgemeinarzt Manfred Lohnstein: Gesund durch den Sommer

Die einen freuen sich über sommerliche Temperaturen, die anderen stöhnen unter der Hitze: Warum? Es gibt einfach unterschiedliche Konstitutionen. Und um ein Vorurteil zu entkräften: Auch schlanke, sportliche Menschen können unter der Hitze leiden. Wie reagiert unser Körper überhaupt auf Hitze? Der Körper muss seine Temperatur konstant halten. Bei Hitze weiter
  • 433 Leser

IOC will Nachtests der Turiner Dopingproben

Über vier Jahre nach den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin müssen etwaige Dopingsünder ihre Enttarnung fürchten. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat nach Informationen der ARD Nachtests auf das Dopingmittel Cera angekündigt, die sich zunächst auf die Sportarten Biathlon, Skilanglauf und Eisschnelllauf beschränken sollen. 'Sie werden weiter
  • 282 Leser

Kachelmann muss weiter in Haft bleiben

Ein weiterer Anlauf zur Freilassung von Jörg Kachelmann (51) ist gescheitert. Das Landgericht Mannheim hat gestern einen Antrag auf Aufhebung des Haftbefehls zurückgewiesen. Der Wettermoderator wird weiter als 'dringend tatverdächtig' eingestuft. Das Gericht hatte den Schweizer, der im Februar eine 36 Jahre alte Freundin in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) weiter
  • 403 Leser

Kampf mit harten Bandagen

Die Bayern entscheiden über ein absolutes Rauchverbot in der Gastronomie
Die Stimmung ist aufgeheizt, Wahlplakate werden zerstört, die Kontrahenten bezichtigen sich der Lüge. Am Sonntag stimmen die Bayern in einem Volksentscheid über ein striktes Rauchverbot ab. weiter
  • 413 Leser

Kleinlauter Kaka verdrängt Gedanken an die zweite Sperre

Brasiliens Star Kaka hat sich vor dem Viertelfinale gegen die Niederlande wegen einer erneut drohenden Sperre Zurückhaltung und einen Verhaltenskodex auferlegt. 'Ich werde versuchen, in den Zweikämpfen vorsichtiger zu sein, denn keiner möchte gern in einem WM-Halbfinale zuschauen', sagte der 65 Millionen Euro teure Mittelfeldstar von Real Madrid. Nach weiter
  • 377 Leser

KOMMENTAR · KONJUNKTUR: Mit Schwung nach oben

Jetzt ist es sozusagen amtlich: Die Wirtschaftskrise ist in Deutschland beendet. Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat auch offiziell vor dem Bundestag verkündet, was Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vor einer Woche festgestellt hatte: Es geht wieder kräftig aufwärts. Reihenweise korrigieren die Wirtschaftsforscher in diesen Tagen ihre Prognosen weiter
  • 381 Leser

KOMMENTAR · NIEDERSACHSEN: Perfekter Stabwechsel

Niedersachsen präsentiert sich in diesen Tagen als Hort der Ruhe. Während in der schwarz-gelben Koalition die Fetzen fliegen, funktioniert das CDU/FDP-Bündnis zwischen Nordsee und Harz seit sieben Jahren reibungslos. Während die Bundesversammlung trotz klarer Machtverhältnisse drei nervenaufreibende Anläufe für die Wahl von Christian Wulff zum neuen weiter
  • 297 Leser

KOMMENTAR: Nutznießer der Euroschwäche

Wenn es selbst in den Augen von Gerd Sonnleitner wieder aufwärts geht, dann haben die Landwirte die Krise wirklich hinter sich. Schließlich hatte der oberste Bauer der Republik vor Jahresfrist beim Bauerntag in Stuttgart noch Schwarz in Schwarz gemalt. Die Wende zum Besseren kommt inzwischen auch in der Landwirtschaft - wie in der Industrie schon seit weiter
  • 524 Leser

Kommunen setzen Rotstift an

Viele planen Leistungskürzungen bei höheren Gebühren
Angesichts großer Schuldenberge müssen die Bürger in immer mehr Kommunen mit weniger Leistungen und zugleich steigenden Gebühren rechnen. Nach einer Studie planen 60 Prozent der Städte und Gemeinden, Leistungen teils deutlich zu reduzieren, 84 Prozent wollen Gebühren und Steuern erhöhen. Das ergab eine Umfrage der Beratungsgesellschaft Ernst & Young weiter
  • 453 Leser

Kopf-an-Kopf-Rennen zeichnet sich ab

Mit Volksentscheiden können die Bürger Bayerns direkt die Gesetzgebung des Landes bestimmen. Vorstufe ist das Volksbegehren: 25 000 Stimmberechtigte müssen sich mit ihrer Unterschrift für einen Gesetzentwurf aussprechen. Wird das erfüllt, ist das Volksbegehren zugelassen. Dann müssen innerhalb von zwei Wochen zehn Prozent der Wahlberechtigten zustimmen. weiter
  • 290 Leser

Kostensperre für Handys im Urlaub

Preise für Mobilfunkgespräche und SMS im EU-Ausland gesunken - Umleitung auf Mailbox jetzt gratis
Die EU-Vorgaben machen es möglich: Die Mobilfunkanbieter bieten grenzübergreifende Telefonate günstiger an. Verbraucher müssen darauf achten, dass ihre Flatrates in der Regel nicht im Ausland gelten. weiter
  • 447 Leser

Lance Armstrong sagt dem Vorjahressieger den Kampf an

Amerikanischer Radprofi will seinen achten Tour-Sieg - Alberto Contador bleibt gelassen - Wieder mehr TV-Präsenz
Der Amerikaner Lance Armstrong glaubt an seine Chance, noch einmal die Tour de France zu gewinnen. Alberto Contador bleibt aber der große Favorit. weiter
  • 343 Leser

LAND UND LEUTE vom 2. Juli

Gute Apfelernte erwartet Metzingen - Die Süßkirschen hat der städtische Obstbaubetrieb fast alle verkauft, jetzt gilt das Augenmerk von Chef Detlef Schollmeier und seinen Mitarbeitern ganz den Äpfeln. Obwohl es bisher ein schwieriges Obstjahr war mit einem langen Winter und dann dem Wechsel von Kälte und Wärme, ist eine gute Ernte zu erwarten. Durch weiter
  • 360 Leser

LEITARTIKEL · PRÄSIDENTENWAHL: Lektionen für alle

Diese Präsidentenwahl war aufregend, erkenntnisreich und komplex. Sie bot Anschauungsunterricht in praktischer Demokratie - und sie hat allen Beteiligten Lektionen erteilt. Lehre 1: Der Bundeskanzlerin und ihrem Regierungslager ist es nicht gelungen, mit der Kür Christian Wulffs zum Staatsoberhaupt einen Neustart zu verbinden. Angela Merkel hat weder weiter
  • 318 Leser

Leute im Blick vom 2. Juli

John Woo Der Regisseur John Woo (64) ist mit einer der höchsten Ehrungen seiner Heimatstadt Hongkong ausgezeichnet worden, dem Silver Bauhinia Star. Er erhielt ihn für seinen Beitrag zum chinesischen Kino. Woo hatte sich mit Action-Thrillern einen Namen gemacht. Später drehte er in Hollywood Blockbuster wie 'Face/Off' und 'Mission: Impossible II' und weiter
  • 383 Leser

Linker entschuldigt sich für absurden Vergleich

Weil er Joachim Gauck und Christian Wulff indirekt mit Hitler und Stalin verglich, hat sich der Linke-Abgeordnete Dieter Dehm entschuldigt. 'Wenn Herr Wulff oder Herr Gauck sich von mir in die Nähe von Hitler und Stalin gerückt fühlen sollten, entschuldige ich mich ausdrücklich bei ihnen', heißt es in einer Erklärung Dehms. 'Ich respektiere beide als weiter
  • 307 Leser

Maschinenbauer mit 61 Prozent mehr Aufträgen

Nach dramatischen Einbrüchen im vergangenen Jahr startet der deutsche Maschinenbau durch. Das Auftragsvolumen stieg nach Angaben des Branchenverbandes VDMA im Mai real um 61 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im April hatten die Bestellungen um 36 Prozent zugelegt. Das starke Plus im Mai müsse aber in Vergleich gesetzt werden zum Vorjahr, sagte der weiter
  • 444 Leser

Mathe-Genie lehnt Preisgeld ab

Eine Million zurückgewiesen - Entscheidung sei ungerecht
. Das russische Jahrhundert-Genie Grigori Perelman hat sein Preisgeld von einer Million Dollar (816 000 Euro) für die Lösung eines der größten Mathe-Rätsel der Menschheit abgelehnt. Er habe lange das Für und Wider der Auszeichnung durch das US- amerikanische Clay-Institut für Mathematik abgewogen. 'Ich habe mich dagegen entschieden', sagte der 44-Jährige weiter
  • 294 Leser

Mehr als 150 Grabstätten ägyptischer Herrscherfamilien

Das Tal der Könige in Ägypten ist eine Begräbnisstätte, in der vor allem Herrscher des Neuen Reichs (1550 bis 1069 v. Chr.) bestattet sind. Es liegt im Gebiet Theben-West nordwestlich der 40 000-Einwohnerstadt Luxor. Bis heute sind im Tal der Könige 63 Gräber gefunden worden. Südlich davon liegt das Tal der Königinnen mit mehr als 90 Gräbern. eb weiter
  • 1086 Leser

Merkel soll endlich führen

CDU, CSU und FDP setzen auf Kanzlerin - SPD und Grüne rüffeln Linke
Nach dem Wahlkrimi um Christian Wulff verlangt die CDU von CSU und FDP mehr Mannschaftsspiel. Diese fordern von Kanzlerin Merkel Führung. weiter
  • 306 Leser

Mexikos Trainer Aguirre bleibt einer von vielen

Als Retter in höchster Not war er angetreten, nun wurde Mexikos Nationaltrainer Javier Aguirre der Achtelfinal-Fluch zum Verhängnis. '90 Minuten haben den Unterschied ausgemacht zwischen Geschichte schreiben und einer von vielen zu bleiben', sagte Aguirre, nachdem Mexiko durch das 1:3 (0:2) gegen Argentinien erneut den Einzug ins Viertelfinale einer weiter
  • 306 Leser

Mick Jagger von Argentinien beeindruckt

Mick Jagger, Frontmann der 'Rolling Stones', zeigt sich beeindruckt vom deutschen Viertelfinalgegner Argentinien. 'Ich finde, sie sind ungeheuer torgefährlich, darüber haben wir ja schon gesprochen: genau das, was England bei diesem Turnier gefehlt hat. Bei Carlos Tevez konnte man gegen Mexiko sehen, wie gut er ist', sagte der 66-Jährige. Vor dem Turnier weiter
  • 343 Leser

Miró - Maler des Lichts

Einen ganz persönlichen Einblick in die Kunst von Joan Miró bekommen die Besucher der Ausstellung 'Miró. Die Farben der Poesie' im Museum Frieder Burda in Baden-Baden von heute an zu sehen (bis 14. November). Joan Punyet Miró, einer der Enkel, hat für diese Ausstellung über 20 Werke zur Verfügung gestellt, die noch nie außerhalb Spaniens und teilweise weiter
  • 321 Leser

Mixa zieht sich zunächst ins Schweigen zurück

Der frühere Augsburger Bischof Walter Mixa hüllt sich nach seiner Privataudienz bei Papst Benedikt XVI. in Schweigen. Der 69-Jährige wollte im Anschluss an die Audienz in Rom weder zum Inhalt des Treffens noch zur Gesprächsatmosphäre Angaben machen: 'Ich gebe keinen Kommentar mehr', sagte er. Mixa war vom Papst empfangen worden. Der Vatikan teilte mit, weiter
  • 320 Leser

NA SOWAS . . . vom 2. Juli

Ist das Ausziehen einer Polizeiuniform Arbeitszeit? Mit der Frage muss sich das Verwaltungsgericht Münster (Nordrhein-Westfalen) befassen. Ein Streifenpolizist (44) hat das Land verklagt, er rechnet vor: Täglich 15 Minuten brauche er vor und nach dem Dienst zum An- und Ausziehen der Uniform, das mache 45 Stunden im Jahr. Die schenke er seinen Arbeitgeber, weiter
  • 586 Leser

Nichts am Ende des Tunnels

Doch kein Königsschatz unter dem Pharaonengrab
Seit 200 Jahren hofften Ägyptologen, am Ende des Tunnels, der unter der Grabkammer von Pharao Sethos I. im Tal der Könige in die Tiefe verläuft, einen Schatz zu finden. Sie sind am Ziel - und fanden nichts. weiter
  • 371 Leser

NOTIZEN vom 2. Juli

Hodgson nach Liverpool Fußball: Roy Hodgson ist seit gestern offiziell neuer Teammanager beim FC Liverpool und damit Nachfolger von Rafael Benitez (zu Inter Mailand). Der ehemalige Schweizer Nationalcoach hatte Liverpools Ligakonkurrenten FC Fulham in der abgelaufenen Saison ins Finale der Europa League gegen Atletico Madrid geführt. Kempter sagt sorry weiter
  • 308 Leser

NOTIZEN vom 2. Juli

Kloster wird untersucht Heidenheim - Im Fall der entführten und ermordeten Heidenheimer Bankiersfrau Maria Bögerl nimmt die Polizei das Kloster Neresheim noch einmal genauer unter die Lupe. Im Hof des Klosters war am 14. Mai das Auto der 54-Jährigen entdeckt worden - zwei Tage nach ihrer Entführung. Polizei und Staatsanwaltschaft appellieren an Besucher weiter
  • 340 Leser

NOTIZEN vom 2. Juli

DAK in Fusionsgesprächen Die Krankenkassen DAK und BKK Gesundheit haben Verhandlungen über einen Zusammenschluss aufgenommen. Mit mehr als sieben Mio. Versicherten entstünde die drittgrößte Krankenkasse in Deutschland. Ziel der Gespräche sei die Fusion zum 1. Oktober, bestätigte ein DAK-Sprecher. Der neue Name soll DAK Gesundheit lauten. Die DAK mit weiter
  • 455 Leser

NOTIZEN vom 2. Juli

Nach 16 Jahren frei Wegen schwerwiegender Zweifel an der Schuld hat ein französisches Gericht die Freilassung des 'Schlächters von Sarthe', Dany Leprince (53), angeordnet. Er sitzt wegen vierfachen Mordes bereits 16 Jahre im Gefängnis. Er hat stets seine Unschuld beteuert. Seine Frau Béatrice sagte überglücklich: 'Ich habe nie einen Zweifel an der Unschuld weiter
  • 289 Leser

NOTIZEN vom 2. Juli

Spendabler Saatchi Der Millionär und Kunstsammler Charles Saatchi (67) will dem britischen Staat seine Londoner Saatchi Gallery sowie mehr als 200 Werke schenken. Die Arbeiten von Künstlern wie Tracey Emin und Grayson Perry seien insgesamt mehr als 25 Millionen Pfund (30 Millionen Euro) wert, teilte die Galerie mit. Das Haus im Londoner Edelstadtteil weiter
  • 332 Leser

Pelé lobt DFB-Elf: Macht Spaß zuzusehen

Die brasilianische Fußball-Ikone Pelé ist vor dem WM-Viertelfinalspiel der deutschen Mannschaft morgen in Kapstadt gegen Argentinien (16 Uhr, live im ZDF) voll des Lobes für das junge Team von Joachim Löw. 'Es macht Spaß, denen zuzusehen', sagte der dreimalige Weltmeister im Interview mit dem Fußballmagazin 11Freunde. 'Man sieht, dass sich etwas im weiter
  • 250 Leser

PRESSESTIMMEN: Beginnende Demontage

MIT DER WAHL VON CHRISTIAN WULFF ZUM BUNDESPRÄSIDENTEN BEFASSTEN SICH GESTERN VIELE ZEITUNGEN:
'Rhein-Neckar-Zeitung' (Heidelberg): Die Präsidentenwahl, frei und geheim, wurde benutzt, um eine dicke Rechnung mit der Machtstrategie der Kanzlerin zu begleichen. . . Die beginnende Demontage der Regierung und der Kanzlerin hat ein erstes Datum: 30. Juni 2010. 'Berliner Morgenpost': Wenn die Autorität der Regierenden nicht mal für diese vergleichsweise weiter
  • 327 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 133 159,00 Euro Gewinnklasse 2 906 527,20 Euro Gewinnklasse 3 29 819,90 Euro Gewinnklasse 4 3592,90 Euro Gewinnklasse 5 126,30 Euro Gewinnklasse 6 44,40 Euro Gewinnklasse 7 19,30 Euro Gewinnklasse 8 10,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 991 460,90 Euro ohne Gewähr weiter
  • 664 Leser

Rache für Wembley und kuriose Pfiffe

Bilder und Ansichten zum WM-Turnier
Gute Nachricht für alle Rugby-Fans unter den Fußball-Freunden: Die nächste WM in Neuseeland im kommenden Jahr findet ohne Vuvuzelas statt. Es soll ein komplettes Einfuhrverbot für die nervtötenden Elefantenhörner geben. Und wie will dann Südafrika seinen Titel verteidigen? Die Vuvuzelas haben zu Beginn der ersten WM auf afrikanischem Boden für mächtig weiter
  • 308 Leser

Richter lehnen Bürgerentscheid um Boss-Halle ab

Die Gegner des geplanten Boss-Hochregallagers in Nürtingen haben vor Gericht eine Niederlage erlitten. Das Verwaltungsgericht Stuttgart wies die Klage gegen die Weigerung der Stadt Nürtingen ab, einen Bürgerentscheid über das Projekt zuzulassen. Die Kammer bestätigte die Rechtsansicht der Gemeinde. Danach können Angelegenheiten von Gemeindezweckverbänden weiter
  • 391 Leser

Rüttgers will Wagen behalten

Steuerzahlerbund hält Pläne für überzogen
Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) will trotz seiner wahrscheinlichen Abwahl fünf Jahre lang seinen Dienstwagen mit Chauffeur behalten. Ziel von Rüttgers sei es offenbar, für eine volle Legislaturperiode Büro, Sekretärin, Fahrer, Wagen und einen Referenten zu behalten. Ein SPD-Fraktionssprecher bestätigte entsprechende Gespräche weiter
  • 347 Leser

Safari in die tierische Anatomie

Ausstellung in Mannheim ermöglicht Einblicke ins Innenleben von Eidechsen und Elefanten
Außergewöhnliche Einblicke in die tierische Anatomie bietet eine Ausstellung in Mannheim. Gunther von Hagens ließ das winzige Eidechsenherz ebenso plastinieren wie den über drei Tonnen schweren Elefanten. weiter
  • 352 Leser

Schlingerkurs der CSU

Seehofer wünscht sich nur noch 'a Ruh'
Erst gab es ein striktes Rauchverbot. Nach dem Desaster bei der Landtagswahl kippten CSU und Horst Seehofer um. Eine Geschichte voller Wirrungen. weiter
  • 295 Leser

Schnell sind nur die Züge

Flurneuordnung an der Trasse Stuttgart-Mannheim nach 19 Jahren noch nicht fertig
Stuttgart 21 und die Schnellbahnstrecke nach Ulm erhitzen die Gemüter. Einst wurde die Trasse nach Mannheim bekämpft. Längst donnern dort Züge, nur die Flurneuordnung ist immer noch nicht fertig. weiter
  • 394 Leser

Schwitzen mit dem Hoch Yari

Brütende Hitze erwartet - Wasserwacht, DLRG und Notfallmediziner in Alarmbereitschaft
Er hat sich Zeit gelassen, doch jetzt legt er sich mächtig ins Zeug: Der Sommer ist da, und mit ihm brütende Hitze. Schon sehnt sich so mancher nach kühleren Tagen. Doch nicht nur für Fußballfans gilt: cool bleiben! weiter
  • 419 Leser

Sehnsucht nach dem Machtwort

Warum so oft nach Verboten gerufen wird
Verboten, die zu tief in die persönliche Freiheit eingreifen, kann der Berliner Soziologe und Schriftsteller Michael Rutschky überhaupt nichts abgewinnen. Er hält es mit der Devise: Leben und leben lassen. weiter
  • 389 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 2. Juli

Mappus lädt ein Und es gibt doch noch was zu feiern in Berlin: Gestern abend erwarteten Ministerpräsident Stefan Mappus und sein Statthalter in der Bundeshauptstadt, Minister Wolfgang Reinhart, 1500 Gäste aus Politik, Diplomatie, Medien, Wirtschaft und Kultur zur zehnten Stallwächterparty des Landes in der Landesvertretung. 10 000 Veranstaltungen mit weiter
  • 445 Leser

THEMA DES TAGES vom 2. Juli

VOLKSENTSCHEID IN BAYERN Braucht man in der Gastronomie ein ausnahmsloses Rauchverbot? Wir beschreiben, wie diese Frage die Bayern entzweit. Ein Soziologe sagt, was ihn am Ruf nach Verboten stört. weiter
  • 278 Leser

TIPP DES TAGES: Nicht vorschnell kündigen

Angesichts der Talfahrt des Euros warnen Experten davor, die Ruhe zu verlieren. Rente und Lebensversicherung blieben von den Entwicklungen am Währungsmarkt unberührt, schreibt die Zeitschrift 'Finanztest'. So hänge die gesetzliche Rente nicht vom Euro ab, sondern in erster Linie von der demografischen Entwicklung. Je älter die Gesellschaft werde, desto weiter
  • 462 Leser

Tropensturm 'Alex' rast über Mexiko hinweg

Meterhohe Wellen, heftige Regenfälle - Wirbelsturm fordert mindestens vier Tote
Der Hurrikan 'Alex' ist gestern mit Windgeschwindigkeiten von 170 Kilometern pro Stunde über Nordostmexiko hinweggerast. Der erste Wirbelsturm der Hurrikansaison, die stets am 1. Juni beginnt und am 30. November endet, peitschte meterhohe Wellen gegen die Küsten und setzte mit heftigen Regenfällen Straßen und Häuser unter Wasser. Nach unbestätigten weiter
  • 321 Leser

TV-SPORT LIVE

EUROSPORT Fußball - Soccer City Flash ab 15.35/18.05/19.05/20.05/22.35 Uhr Fußball - European Beach Soccer League 3. Turnier in Lignano Sabbiadoro/Ital. 1. Spieltag, Division A: Schweiz - Frankreich 16.45 bis 18 Uhr Portugal - Italien18.15 bis 19 Uhr SPORT 1 Motorrad - Straßen-WM GP Spanien in Barcelona, Qualifikationstraining 125ccm-Klasse 12.30 bis weiter
  • 347 Leser

Unscheinbares neues Bio-Logo in blassem Grün

Ein wenig schlicht und unscheinbar ist das neue Bio-Logo geraten, das seit 1. Juli alle Bioprodukte tragen müssen, die in der Europäischen Union produziert werden. In blassem Grün zeigt es das 'Euro-Blatt', gebildet aus den 12 Sternen der EU-Flagge. Das deutsche Bio-Siegel oder Zeichen von Anbau- und regionalen Verbänden können nur zusätzlich verwendet weiter
  • 436 Leser

Villeroy & Boch sagt zu Alt Luxemburg adieu

Der Hersteller von Keramikwaren gibt Produktion an Traditionsstandort auf
Das traditionsreiche Villeroy & Boch-Werk in Luxemburg ist geschlossen worden, weil es zu teuer produziert. Der wütende Protest der Beschäftigten hatte nichts genützt. Das Unternehmen steckt in roten Zahlen. weiter
  • 563 Leser

Wirtschaft lässt Krise hinter sich

Die deutsche Wirtschaft kommt mit unerwartet großen Schritten aus dem tiefsten Konjunkturtal der Nachkriegsgeschichte. Der Bund will deswegen die staatlichen Hilfen für Unternehmen voraussichtlich zum Jahresende auslaufen lassen. Wegen der Krise angeschlagene Firmen könnten noch bis zum 31. Dezember Anträge auf Kredite und Bürgschaften aus dem Deutschlandfonds weiter
  • 267 Leser

WM-NOTIZEN

Matthäus nach Kamerun? Der deutsche Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus ist als neuer Auswahltrainer von Kamerun im Gespräch und hat Verhandlungen mit dem Verband des viermaligen Afrika-Cup-Siegers bestätigt. 'Wir stehen in Kontakt. Mal sehen, was die nächsten Gespräche bringen. Aber das ist eine sehr interessante Aufgabe', sagte Matthäus. Der Weltmeister weiter
  • 355 Leser

WM-SAFARI: Einmal Eisbein und Konstanz

Eine Kneipe/Restaurant in Pretoria. Die Achtelfinalpartie zwischen Portugal und Spanien wird live übertragen. Es ist brechend voll, der Zigarettenqualm steht im Raum, selbst der Kellner muss husten. Nur wenige scheinen sich für das Spiel so richtig zu interessieren. Ein Gespräch kommt zu Stande mit einem weißen südafrikanischen Paar. Sam ist 25, Ingenieur, weiter
  • 344 Leser

WMF fertigt Rohbesteck nur noch in China

Im Stammwerk Geislingen endet eine Ära - Beschäftigungsgesellschaft als Netz
Nach rund 120 Jahren ist bei WMF in Geislingen eine Ära zu Ende: Die Produktion von Rohbestecken erfolgt nun in China. Die IG Metall gibt die Schuld dafür auch einem Finanzinvestor. weiter
  • 1687 Leser

Wulff denkt ans Sparen

Präsidentenbezüge sollen nach dem Ausscheiden schrumpfen
Der neue Bundespräsident Wulff will einen Vorstoß zur Senkung der Bezüge nach dem Ausscheiden aus dem Amt machen. Ehemalige Staatsoberhäupter erhalten bis Lebensende 250 000 Euro im Jahr. weiter
  • 358 Leser

ZAHLEN+FAKTEN

Rohwedder zerschlagen Nach dem überraschenden Rückzug des Kaufinteressenten ATS aus Kanada wird der insolvente Automatisierungsspezialist Rohwedder zerschlagen. Alle Standorte würden aber erhalten bleiben. Die Standorte Bermatingen und Bruchsal sollen nun an den Autozulieferer Elwema in Ellwangen gehen. Für Radolfzell habe sich eine schweizerische Maschinenbaufirma weiter
  • 486 Leser

Leserbeiträge (3)

„Es zählt nur noch der schnöde Mammon“

Zum Baugebiet Windmühlenstraße und zur Bahnhofstraße:Diese meines Erachtens nicht genehmigten Eingriffe in die Natur werden damit abgetan, dass die Verantwortlichen sagen, man musste diese Aufschüttungen von bis zu zwei Meter im Rahmen der Erschließung vornehmen, weil sonst die Straße zu steil geworden wäre. Folge der Fehlplanung.Privatpersonen müssen weiter
  • 783 Leser

Heidenheim im Allgäu?

Zur Emeritierung Kardinal Kasper:Der Bericht über die Emeritierung von Walter Kardinal Kasper war würdig, wenn auch mit mehreren Fehlern gespickt! Zum einen ist Kardinal Kasper 1933 geboren und hat daher bereits vor zwei Jahren seinen 75. Geburtstag gefeiert, nicht letzten Sommer. Papst Benedikt XVI. hat ihn daher auch mehr als zwei Jahre über die Altersgrenze weiter
  • 693 Leser

Seichtgebiete

 Von Michael Jürgs: "Warum wir hemmungslos verblöden" versprach ich mir einen interessanten Vortragsabend mit bleibenden Erkenntnissen, dann war es aber doch nicht so. Nein, der Vortragende versprach uns nichts, aber da waren wir schon in den Seichtgebieten der deutschen Subkultur, die viele von uns nicht kannten, aber eigentlich auch nicht kennen

weiter
  • 3
  • 1349 Leser