Artikel-Übersicht vom Sonntag, 04. Juli 2010

anzeigen

Regional (13)

Seltener Blick auf Gmünd

Fest in Sankt Salvators Pfarrgarten zur Unterstützung der Renovierung
Die seltene Gelegenheit, Gmünds Anblick aus größerer Höhe zu genießen, ergab sich für Besucher des Salvatorfests der Gmünder CDU im Pfarrgarten mit einer ökumenischen Andacht im Freien vor der Kirche. Der gesamte Erlös des Festes kommt der Sanierung des Gmünder Kleinods zugute. weiter
  • 140 Leser

Ein Treffpunkt für alle

Beim Stadtteilfest im Unipark zeigt sich die Oststadt kulturell rege und bunt
Auch so kann Petrus ein Einsehen haben: Die sengende Sonne ließ er am Sonntag hinter bewölktem Himmel verschwinden. Bei erträglichen Temperaturen konnten die Besucher das Fest in der Oststadt in vollen Zügen genießen. weiter
  • 309 Leser

Historischen Fehler korrigiert

Wiedereinweihung der renovierten Pfarrkirche St. Petrus und Paulus
Reichlich Weihrauch, dazu Orgel- und Trompetenklänge verbreiteten am Sonntagmorgen in Mögglingen feierliches und dankbares Gepräge beim Festgottesdienst anlässlich der Übernahme der renovierten und neu gestalteten Pfarrkirche St. Petrus und Paulus. weiter
  • 140 Leser

Schwergewicht überm Rosenstein

Flugplatzfest der beiden Heubacher Luftsportvereine begeistert Zuschauer
Röhrende Motorengeräusche und lautlose Segler. Ein russisches Schwergewicht, Modellflugzeuge, Oldtimer und Weltmeister-Piloten bevölkerten am Wochenende den Himmel über Heubach. Jede Menge Attraktionen für Ohren und Augen gab es beim Heubacher Flugplatzfest des Aeroclubs und der Fliegergruppe. weiter
  • 240 Leser

Irrungen um Liebe, Lust und Leid

Freilicht-Aufführung von „Wie es euch gefällt“ im Haller Globe Theater
Irrungen und Wirrungen von Liebe, Lust und Leid bestimmen das Geschehen in der Freilichtspiele-Aufführung von „Wie es euch gefällt“ im Haller Globe Theater. Schließlich gibt’s ein scheinbares Happy End – doch trotz aller Musik ist der Rest so offen wie das „richtige Leben“. weiter
  • 334 Leser

Gegenwartskunst auf dem Land

25 internationale Künstler und Avantgardisten stellen bei der 4. „Leinzell Open“ im Schloss Leinzell aus
Ihre Werke hängen in New York, Tokio und auf der Biennale. Sie wohnen in Berlin und Amerika, haben in Stuttgart und Karlsruhe studiert. In Leinzell werden sie ausgestellt, die jungen Kunstakademieabsolventen und etablierten Künstler. Die vierte „Leinzell Open“ wurde am Samstag eröffnet. weiter
  • 288 Leser

Glänzende Ideen gezeigt

Viele interessierte Besucher erleben beim Tag der offenen Tür im Arenhaus die Vielfalt der Schmuckherstellung
Hämmern und Klopfen dringt auf den Unteren Markt: Das dreijährige Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät als Außenstelle der Beruflichen Schulen hatte eingeladen zum Tag der offenen Tür im Arenhaus. Wer sich auf einen Rundgang begab, erlebte die Vielfalt der Schmuck- und Geräteherstellung. weiter
  • 217 Leser
Altpapiercontainer in Brand gesetzt

Zeitungen angezündet

Neuler. Unbekannte setzten am Samstag, gegen 17.40 Uhr, in einem Stallgebäude unter einen Treppe einen Stapel Altpapier in Brand, der dort gelagert war. Die Anwohner des Gebäudes in den Hofwiesen, die den Brand entdeckt hatten, konnten diesen selbst löschen. Ein Eingreifen der Feuerwehr war zum Glück nicht mehr nötig. Wer den Brand verusacht hat, ist

weiter
  • 431 Leser
Auf der B29 bei Essingen

Hunger auf Erdbeeren verursacht Unfall

Essingen. Der Heißhunger auf Erdbeeren eines 70-jährigen Fahrers war Ursache für einen Unfall, mit drei beteiligten Autos, auf der B 29 bei Herrmannsfeld. 

Der 70-Jährige war mit seinem Auto auf der B 29 unterwegs, als er bei Herrmannsfeld das Hinweisschild auf eine Erdbeerplantage entdeckte. Davon angezogen, hielt er auf der B 29 an, setzte den Blinker

weiter
  • 847 Leser
Update: Am Ellwanger Sonnenbachsee

Mann stirbt nach Badeunfall im Krankenhaus

Drei Badegäste retten ihn aus dem Wasser

Ellwangen. Am Samstag, gegen 10.30 Uhr, ist  im Sonnenbachsee bei Ellwangen ein 74-jähriger Mann beinahe ertrunken. Nach Mitteilung der behandelnden Klinik ist der 74-jährige Mann aus Oberkochen zwischenzeitlich auf der Intensivstation verstorben. Die Kriminalpolizei Ellwangen hat zur Klärung der genauen Todesumstände die Ermittlungen aufgenommen. Bislang

weiter
  • 5
  • 1091 Leser

Unfall bei Fahrprüfung

Heidenheim. Die Fahrprüfung war fast beendet und bestanden, als eine junge Fahrschülerin am Samstag kurz nach 11 Uhr doch noch das Pech in Form eines Unfalls ereilte. Sie war eben im Begriff, von der Wilhelmstraße nach links in die Schlosshaustraße abzubiegen, als ihr ein auf der Clichystraße heranfahrender Pkw VW die Vorfahrt nahm. Dessen Fahrerin

weiter

Zu heftig auf Sieg angestoßen

Heidenheim. Was am Samstag kurz vor 19.30 Uhr der Polizei zunächst als Messerstecherei gemeldet wurde, entpuppte sich schließlich als banaler Unfall. Zwei junge Männer hatten sich in der Olgastraße aus Anlass des Sieges der Deutschen Fußballnationalmannschaft gegenseitig zuprosten wollen. Hierbei zerschellte eines der Biergläser und die beiden Fans

weiter
  • 680 Leser

Rangeleien auf der Ipfmesse

Polizei: Bislang keine größeren Vorkommnisse

Bopfingen. Alles in allem sei der erste Tag und die erste Nacht der Ipfmesse Bopfingen recht friedlich verlaufen, berichtet die Polizei.

Allerdings kam es am Samstagmorgen innerhalb weniger Minuten zwischen 2.30 Uhr und 2.45 Uhr zu drei Vorfällen mit betrunkenen Festbesuchern, in deren Verlauf zwei Polizeibeamte und einer der Besucher verletzt wurden.

weiter
  • 2
  • 1655 Leser

Regionalsport (3)

Karten zu verlosen

Fußball: Imtech-Blitzturnier
Erst 1860, Sturm Graz, der VfR Aalen und die Kickers Offenbach. Dann Deutschland gegen Spanien auf der Großbildleinwand. Wir verlosen Eintrittskarten fürs Imtech-Blitzturnier am Mittwochabend in der Aalener Scholz-Arena. weiter
  • 210 Leser

C-Junioren des TSGV Waldstetten sind Meister

Die C-Junioren der TSGV Waldstetten haben das Entscheidungsspiel um die Bezirksmeister gegen den 1. FC Heidenheim II mit 1:0 gewonnen. Der entscheidende Treffer fiel Mitte der zweiten Halbzeit durch Luca Nestola. Folgende Spieler waren im Einsatz: Hinter Reihe von links: Trainer Werner Kienhöfer, Co-Trainer Mario Babac, Achim Schmid, Sebastian Feucht, weiter
  • 5
  • 202 Leser

„Die beste Mannschaft des Turniers“

Interview: Rainer Scharinger, der Trainer des VfR Aalen, über seine WM-Erfahrungen und die Klasse des deutschen Teams
„Als Fußballfan und als Fußballtrainer“ verfolgt VfR-Coach Rainer Scharinger die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Gerade zwei Spiele hat er bisher verpasst, Scharinger hat also den Überblick. Und sagt nach dem 4:0 gegen Argentinien: „Deutschland ist bisher die beste Mannschaft dieser WM.“ weiter
  • 5
  • 423 Leser