Artikel-Übersicht vom Dienstag, 20. Juli 2010

anzeigen

Regional (139)

Robert Mürdter Vorsitzender

Neue Aufsichtsratsspitze bei der Volksbank Gmünd / Martin Bläse Stellvertreter
Bei der konstituierenden Sitzung des neuen Aufsichtsrates der Gmünder Volksbank wurde gestern Abend der Mutlanger Unternehmer Robert Mürdter zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden und Nachfolger von Günter Nesper gewählt. Sein Stellvertreter ist künftig Martin Bläse aus Lindach. weiter
  • 164 Leser

Strandgefühl und Cocktails im Jugendhaus

Obwohl im Jugendhaus nur ein „Minisee“ mit zwei Meter Durchmesser in der Sonne glitzerte, provozierte das Wasser alle Kinderspielfestler so, dass viele Kinder schon bald selbst kleine Wasserquellen waren. Ohne dieses Open-Air-Strandgefühl wäre das lustige Treiben wohl nur sehr schwer vorangekommen. Des Weiteren gab es Cocktails und Stockbrot weiter
  • 1354 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDDora Rapp, Kolomannstraße 49, Waldau, zum 90. GeburtstagHerta Pohl, Katharinenstraße 34, zum 85. GeburtstagLisa Osterle, Kellerhaus 1, Bettringen, zum 83. GeburtstagRobert Kast, Im Laichle 13, zum 80. GeburtstagAurelia Silimon, Sandweg 8, zum 80. GeburtstagErich Schmitzer, Neißestraße 6, Bettringen, zum 76. GeburtstagBernhard Geßler, weiter

Alles Möhre oder was?

Spiel, Spaß und jede Menge Vitamine erwarten Gmünds Kinder bei AOK-Initiative „Henrietta in Fructonia“
Gesunde Ernährung kindgerecht vermitteln. Das hatte sich die AOK bei einer ganz besonderen Veranstaltung auf die Fahne geschrieben – das Mitmachtheater „Möhren, Kinder, Sensationen“ lockte am Dienstag in Gmünds Innenstadt mit Spiel und Spaß nach Fructonia. weiter

Turm im richtigen Licht

Arbeitskreis Alt-Gmünd wertet Ausstattung des Königsturms für Ausstellungen auf
Der Königsturm bietet nicht nur einen Einblick in Gmünds Mittelalter, sondern nun auch verstärkt die Möglichkeit zu Ausstellungen. Der Arbeitskreis Alt-Gmünd hat dafür rund 15 000 Euro investiert. weiter
  • 5
  • 240 Leser

Vermisste Person gefunden

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in Gmünd am Dienstag einen 46-jährigen Mann gesucht, der seit dem frühen Morgen vermisst wurde. Der Mann ist krank und benutzte einen Rollator, um sich fortzubewegen. Am Spätnachmittag setzte die Polizei für eine knappe Stunde einen Hubschrauber ein, um den Mann zu finden. Der Hubschrauber flog weiter
  • 942 Leser

Lkw-Durchfahrtsverbot für Umweltzone soll kommen

Zur Reduzierung des Schwerverkehrs in der Eutighofer / Goethestraße – Bürgermeister Bläse will Antrag im September vorlegen
In der Gmünder Umweltzone soll ein Durchfahrtsverbot für Lastwagen kommen. Dies will die Stadt beim Regierungspräsidium beantragen, wenn der Gemeinderat nach der Sommerpause den entsprechenden Beschluss fasst. Das kündigte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse an, als er am Dienstagabend mit Bewohnern der Weststadt über die dortige Verkehrsbelastung diskutierte. weiter
  • 5
  • 362 Leser

Segeln am Ostalb-Meer

Der Bucher Stausee ist für Freunde des Segelsports das „Ostalb-Meer“. Einmal im Jahr bieten die Mitglieder des Segelclubs Aalen Württemberg (SCAW) allen Interessierten an, sich als Gäste vom Wind übers Wasser tragen zu lassen und die besondere Faszination des Segelns zu erleben. Zwischen 15 bis zirka 17 Uhr laden am Samstag, 24. Juli, erfahrene weiter
  • 442 Leser

Parkgebühr steigt deutlich

Angleichung an die Stauferklinik beendet paradiesische Zeiten in Aalen
Für das neue Parkhaus am Stauferklinikum werden sie jetzt festgesetzt. Für das Parkhaus am Ostalbklinikum steigen sie deutlich: Auf neue Parkgebühren müssen sich Patienten und Besucher der beiden Kliniken einstellen. „Ich halte die Kalkulation für sehr vernünftig. Das geht gerade so auf“, versichert Landrat Klaus Pavel dem zuständigen Krankenhausausschuss. weiter
  • 5
  • 473 Leser

Wer qualifiziert, ist gut beraten

Agenturbezirk hat Pilotfunktion bei der Qualifizierungsberatung für Unternehmen
Krisen enden, der Druck der Demografie bleibt: Der Fachkräftebedarf wird zunehmen. Unternehmen müssen sich mit dem Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und dem Potenzial ihrer Mitarbeiter beschäftigen. Vor allem klein- und mittelständische Unternehmen müssen Personalstrategien für die Zukunft entwickeln. Die Arbeitsagenturen reagieren darauf. Sie möchten weiter
  • 726 Leser

Gerechte Bildungschancen sind im Fokus

Wirtschaftsjunioren
„Das deutsche Bildungssystem muss reformiert und chancengerechter werden“, forderte Eva Fischer, Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschland, bei ihrem Besuch bei der Bezirksgruppe in Ostwürttemberg. weiter
  • 727 Leser

Petrogalli wird „medi compression center“

Zertifizierung erlangt
Das Gesundheitshaus Petrogalli GmbH wurde als eines der ersten Sanitätshäuser in Deutschland zum „medi compression center“ für vorbildliche Versorgungsqualität im Bereich medizinische Kompressionsstrümpfe in der Venen- und Lymphtherapie zertifiziert. weiter
  • 5
  • 716 Leser

Labsal für Herlikofer Füße

Ortschaftsrat besichtigt die Kneipp-Anlage in den Steiggärten
Vor der Sitzung im Bezirksamt Herlikofen besichtigten Ortsvorsteher Celestino Piazza und die Ortschaftsräte die nun fertige Wassertretanlage in den Steiggärten. Früher diente sie als Viehtränke, doch nun ist sie für Herlikofen ein Schmuckstück mit Nutzwert für die Füße geworden. weiter
  • 261 Leser

Mit Anleitung funktioniert’s

Jugendraum mittlerweile wieder auf festen Beinen
Im Dezember 2006 wurde der Jugendraum in Ruppertshofen neu eröffnet. Nachdem Jugendliche über die Stränge geschlagen sind, wurde er wieder geschlossen – und es war klar: Völlig selbstverwaltet funktioniert es nicht. Mittlerweile kümmern sich Mitarbeiter der örtlichen Firma Epia um die Einrichtung – mit Erfolg. weiter
  • 146 Leser

Jugend spielt „hervorragend“

Jugendkapelle des Musikvereins Leinzell beim Jugendwertungsspiel erfolgreich
Die Jugendkapelle des Musikvereins Leinzell erspielte beim Jugendwertungsspiel in Rosswangen nahe Balingen die Note „Hervorragend“. Der dortige Musikverein richtete das Jugendwertungsspiel anlässlich seines 85-jährigen Bestehens aus. weiter
  • 172 Leser

Scharlachrennen in Nördlingen

Nördlingen. Zum 50. Mal seit 1948 wird vom 22. bis 25. Juli 2010 das Scharlachrennen – seit drei Jahren um ein CSI-Springturnier erweitert – auf der Kaiserwiese veranstaltet. Reiter aus 14 Nationen kommen. Sportlicher Höhepunkt ist am Sonntag der Große Preis der EnBW ODR AG um 14.30 Uhr. Reitsportlegende Hugo Simon und Top-Reiter Thomas weiter
  • 290 Leser

Röttingen wird Modelldorf im Land

Lauchheimer Ortsteil sichert sich im Programm „MELAP Plus“ Fördergeld und Profi-Beratung zur Dorfentwicklung
Röttingen hat es geschafft. Im Auswahlwettbewerb zu „MELAP Plus“ wurde der Ort zu einem Modelldorf des Landes erkoren. Röttingen darf sich nun für den Zeitraum von fünf Jahren über bis zu 1,5 Millionen Euro Investitionszuschüsse und professionelle Beratung zur Dorfentwicklung freuen. weiter
  • 5
  • 447 Leser

Geburtstagsfeier mit Trommeln

Kleiner Festakt in Bopfingen – 40 Jahre Sonderschule in der Stadt unterm Ipf
Mit einer kleinen Feier wurde gestern Abend der 40. Geburtstag der Stauferschule im Foyer der Schule gebührend gefeiert. Viele Schüler, Lehrer, Freunde und zahlreiche weitere Gäste waren gekommen, um zu gratulieren. weiter
  • 441 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung in Lauchheim Am 21. Juli, um 18 Uhr, tagt im Rathaus Lauchheim der Gemeinderat öffentlich. Bürgerfragestunde und Rechnungsabschluss 2009 sind die Themen. Westhausen tagt Der Gemeinderat Westhausen tagt am Mittwoch, 21. Juli, um 18.30 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses öffentlich. Themen sind: neuer Physiksaal an der Propsteischule, weiter
  • 5
  • 207 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Dewangen. Anna Barth, Hohenstaufenstraße 10, zum 90. Geburtstag.Bopfingen-Unterriffingen. Josef Wörle, Teichfeldstraße 16, zum 77. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Ruth Mayer, Karlstraße 33, zum 80. Geburtstag.Oberkochen. Lina Kurscheid, Gaußweg 2, zum 81. Geburtstag.Lauchheim. Anna Maria Pudleiner, zum 88. Geburtstag.Ellwangen. Anton Hirsch, weiter
  • 126 Leser

Hallenentgelt und mehr Vereinszuschüsse

Gemeinderat Mutlangen
Mutlanger Vereine müssen künftig bezahlen, wenn sie Hallen nutzen. Dafür wurde die Vereinsförderung erhöht. Das hat der Gemeinderat Mutlangen in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen. weiter
  • 237 Leser
Zitrone-Basilikum, Piña Colada, Crème FraÎche mit Heidelbeere oder Erdbeer-Minze – der Kreativität, so scheint es, sind beim Speiseeis keine Grenzen gesetzt.(Foto: hag) weiter
  • 4538 Leser

Steine im Weg

Ein Stadtbummel birgt manchmal mehr Gefahren als man glauben mag. Diese Gefahr überfiel die Passantin in Form eines ausgespuckten Kaugummis. Als würde „Konrads Spazialkleber“ aus Pippi Langstrumpf wirken, konnte sie sich, nachdem sie versehentlich rein getreten war, nur mühsam fortbewegen. Lange Fäden zog sie auf ihrem Weg zum Brunnen hinterher. weiter
  • 204 Leser

Unmut über Gmünder Veto

Mutlanger Gemeinderat diskutiert über den Einspruch von OB Richard Arnold zu Investitionen in der Breite-Nord
„Da hat Gmünd keine Größe gezeigt.“ Mit solchen und ähnlichen Aussagen bewerteten Mutlanger Gemeinderäte in ihrer Sitzung am Dienstag das Veto des Gmünder Oberbürgermeisters zu Investitionen im Gewerbegebiet Breite-Nord. Bürgermeister Peter Seyfried bat darum, das Thema nicht zu hoch zu hängen. weiter
  • 354 Leser

Schlüssel für Bioklohäuschen übergeben

In einem gemeinsamen Projekt zwischen dem Interkultellen Garten in Aalen und dem Berufsausbildungswerk Aalen entstand in den vergangenen Wochen ein Bioklohäuschen auf dem Gelände der „Gärtner“. Die Kooperation kam auf Initiative des Aalener Integrationsbeauftragten Michael Felgenhauer zustande. Die Auszubildenden der Schreinerei (baw Aalen) weiter
  • 274 Leser

Rundgang zu Leben und Tod

Stadt Stuttgart richtet Dauerausstellung auf dem Pragfriedhof über Sterben und Trauern ein
Die Bürgermeisterin für Soziales, Jugend und Gesundheit, Gabriele Müller-Trimbusch, hat gemeinsam mit dem Leiter des Garten-, Friedhofs- und Forstamts, Werner Koch, und der Trauerbegleiterin Barbara Kieferle-Stotz aus Karlsruhe die „TrauerRäume“ am und im historischen Leichenhaus auf dem Pragfriedhof eröffnet. Barbara Kieferle-Stotz hat weiter
  • 152 Leser

CVJM-Gartenfest im Gütle-Vereinsgarten

Ein Gottesdienst im Grünen war der Auftakt zum CVJM-Gartenfest im Gütle. Unter dem Motto „3000=1“ wurde in Anspielen der Jugendmitarbeiter und einer Predigt des früheren Vorsitzenden Hermann Schöll ein Text der Apostelgeschichte über das Leben der ersten Christen in die heutige Zeit übertragen. Der Posaunenchor und die Jugendband spielten weiter
  • 5
  • 256 Leser

Morgendliche Freiluftklänge

,,Vielleicht ist das jetzt ein historischer Moment“, sagte Gero Wittich, Dirigent des Collegium musicum bei der Sonntagsmatinée im Innenhof der Limesthermen. Das Orchester stehe für Tradition und er könne sich vorstellen, auch künftig in diesem schönen Ambiente Streicherklänge schwingen zu lassen. Das jedenfalls genossen zahlreiche Musikliebhaber. weiter
  • 195 Leser

Schachverein zieht Bilanz

Aalen. Bei seiner Jahreshauptversammlung blickte der Schachverein Aalen auf die vergangene Saison zurück. Beide Mannschaften konnten Ihre Spielklasse halten. Die Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Jürgen Leis geehrt; für 30 Jahre Gerhard Krehlik, Robert Pierro, Uli Häussler und Rainer Stark. Erwähnt weiter
  • 332 Leser

Vollbremsung für mehr Sicherheit

Beim ADAC-Aktionstag „Achtung Auto“ erleben Fünftklässler eindrucksvolle 90 Minuten Verkehrsprävention
Horst Mielis beschleunigt den Opel Corsa mit durchdrehenden Reifen auf 50 Stundenkilometer, mit im Wagen sitzen drei Schüler der fünften Klasse der Wasseralfinger Talschule. Dann steigt Mielis voll in die Eisen. Die Gurte straffen sich, halten die Kinder sicher in ihren Sitzen. Mit quietschend Reifen bleibt der Wagen stehen. Die Vollbremsung bildet weiter
  • 427 Leser

Kurz und bündig

Blutspenden in Heubach Über 3000 Blutspenden werden jeden Tag in Baden-Württemberg und Hessen benötigt, um die medizinische Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Gelegenheit, Blut zu spenden, ist am Dienstag, 27. Juli, von 14 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle in Heubach. Unter allen Spendewilligen werden 15 Tankgutscheine im Wert von 10 Euro verlost. weiter

Sängerkranz-Hocketse erstmals als Zeltfest

Ein Zelt spielte bei der zweitägigen Hocketse des Sängerkranzes Hofherrnweiler eine besondere Rolle. Bei der vom Nachbarverein TSG angemieteten Überdachung war man am Samstag vor dem Regen geschützt und saß im Warmen. So füllt sich das Zelt am Abend. Den Gästen wurde von der Hüttlinger Musikkapelle (unser Bild) und dem Liederkranz Unterrombach unter weiter
  • 279 Leser

„Warum all dies kaputtsparen?“

Aalen-Wasseralfingen. Ortsvorsteherin Andrea Hatam hat sich in der Sitzung des Ortschaftsrates klar gegen weitere Kürzungen bei der Ortschaftsverwaltung ausgesprochen. Damit wendet sie sich gegen Vorstellungen von OB Martin Gerlach und Teilen des Gemeinderates. Der gute Service im Wasseralfinger Rathaus dürfe nicht weiter beschnitten werden, sagte sie. weiter
  • 1
  • 560 Leser

Keine Mehrheit für Querspange

Wasseralfinger Ortschaftsrat: andere Erschließung für SHW-Werkzeugmaschinen
Die Querspange mit Brücke über den Kocher bei der Alten Schmiede in Wasseralfingen kann als erledigt betrachtet werden. Am Dienstagabend sprach sich der Ortschaftsrat mehrheitlich für eine andere Planung aus. weiter
  • 1
  • 592 Leser

Nicht finanzierbar

Heubacher Finanzen: Horrorszenario „abgemildert“
Zwar nicht mehr ganz so schlecht, wie zu Beginn der Jahres befürchtet. Aber immer noch schlecht. So sieht es mit den Heubacher Finanzen aus. Kämmerer Bernd Schweizer riet dem Gemeinderat dringend, die Schulden einzudämmen. weiter
  • 250 Leser

Sänften rasen wieder

Kurioses Rennen nun schon zum zehnten Mal
Zum zehnten Mal heißt es am Samstag, 31. Juli, in der Fußgängerzone „Die Sänfte hoch!“. Zum Jubiläum wird das Sänftenrennen international, und zur Party hinterher gibt es einen besonders tollen Live-Act. Die Gruppe „Aqua Loca“ spielt Karibisches und Salsa. Bleibt noch die Frage, ob die Löschknechte heuer zum dritten Mal die Nase weiter
  • 299 Leser

Kleinbus fährt in Neuler auf Laster auf

Bei einem Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt Neuler ist am Dienstag Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro entstanden. Der 42-jährige Verursacher blieb überraschenderweise unverletzt. Gegen 13.50 Uhr war ein aus Richtung Abtsgmünd kommender Subaru-Kleinbus auf der Fuggerstraße unterwegs. Dabei übersah er laut Polizei aus Unaufmerksamkeit einen vor weiter
  • 363 Leser

Günstiges Bauland für junge Leute

Gemeinderat Rosenberg beschließt Entwurf Bebauungsplan „Bergstraße West – 2. Erweiterung“ – Info-Abend zum Köder-Zentrum
In Rosenberg wird es immer schwieriger, Grund und Boden für die Wohnbebauung zu erwerben, die Verhandlungen mit den Eigentümern bleiben häufig erfolglos. Auf der Suche nach Alternativen wurde die Gemeinde jetzt bei der Schule fündig. weiter
  • 359 Leser

Um Kraft und Hilfe gebeten

Pilger der Seelsorgeeinheit unterm Rechberg auf Wallfahrt nach Walldürn zum Heilig-Blut-Altar
Bei strahlendem Sonnenschein und fast tropischen Temperaturen brachen 57 Pilger der Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ am zur Wallfahrt nach Walldürn auf, um ein Anliegen, eine Last oder eine Sorge vor Gott zu bringen und ihn im Gebet um Kraft und Hilfe zu bitten. weiter
  • 145 Leser

Der Bierkrug war der „Männerstolz“

Eberhard Veit eröffnete im Schlossmuseum die Sonderausstellung „Kannen und Krüge aus drei Jahrhunderten“
Überaus zahlreich kamen die Besucher zur Eröffnung der Sonderausstellung „Männerstolz. Krüge und Kannen aus 3 Jahrhunderten“ in das Schlossmuseum. Eberhard Veit hat für den Geschichts- und Altertumsverein 259 Exemplare zusammengetragen, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind als persönlicher Besitz gekennzeichnet. weiter
  • 282 Leser

Noch ein Appell fürs Museum

Ellwangen. Noch rasch vor der entscheidenden Gemeinderatssitzung am Donnerstag appelliert nun auch der Schwäbische Heimatbund an die Ent-scheidungsträger in Ellwangen, das Alamannenmuseum nicht zu schließen. In einem Brief an Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und an die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats drückt der Vereinsvorsitzende Fritz-Eberhard weiter
  • 4
  • 275 Leser

Kiosk-Knatsch am Kreßbachsee

Badegäste sind sauer: gefrorene Brötchen, keine Pommes und kein Eis, dafür Wartezeiten satt
Ein Badetag am Kressbachsee: Schwimmen, sonnen und dann Pommes, Kaffee oder ein Eis. Einfach gedacht, jedoch schwer zu verwirklichen: Der Betrieb am Kiosk stockt. Der Unmut der Badegäste wird von Woche zu Woche größer. Wartezeiten von 40 Minuten und mehr sind keine Seltenheit, auch an einem mäßig sonnigen Sonntag mit 500 Badegästen. Die Stadt will aber weiter
  • 5
  • 720 Leser

Zwei Feiergründe

Sommerfest des Tanzkreises Wißgoldingen
Der Tanzkreis Wißgoldingen feierte sein alljährliches Sommerfest. Mit einem reichlichem Buffet feierten die Tanzfreunde zudem den Geburtstag der stellvertretenden Vorsitzenden, Uschi Klepke. weiter
  • 136 Leser

60 Jahre um „Wehwehchen“ gekümmert

DRK-Ortsverein Waldstetten blickt bei der Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück
Der DRK-Ortsverein Waldstetten hat auf seiner Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen erfolgreichen Aktivitäten zurückgeblickt. Zudem wurden mehrere langjährige Mitglieder geehrt. weiter
  • 165 Leser

2010 ist wieder ein Jubeljahr in Bargau

Dieses Jahr ist wieder ein Jakobusjahr. Ein Heiliges Jahr, das immer dann ausgerufen wird, wenn das Fest des Apostel Jakobus auf einen Sonntag fällt. Dieses Jahr ist es nun wieder soweit. Der Kirchenchor St. Jakobus Bargau wird in diesem Jubeljahr den Gottesdienst am Sonntag, 25. Juli, mit Orchester und Solisten mit gestalten. Gemeinsam wird der Kirchenchor weiter
  • 123 Leser

Energiesysteme für die Zukunft und Männerträume

Altersabteilungen der Feuerwehren aus Alfdorf, Lorch, Ruppertshofen und Welzheim im Solartestfeld Widderstall und an Modellbahnanlage
Im Alltag werden wir fast täglich mit dem Thema „Erneuerbare Energien“ konfrontiert. Um belastbare Informationen aus erster Hand zu bekommen, lud der Obmann der Altersabteilung der freiwilligen Feuerwehr Ruppertshofen, Hermann Klink, seine Kameraden vor Ort und die Freunde aus Alfdorf, Lorch und Welzheim zu einer Informationsfahrt auf die weiter
  • 226 Leser

Abschluss in Berlin

Die Klassen 9a und 9b der Hauptschule mit Werkrealschule Lorch fuhren zur Abschlussfahrt nach Berlin. Dort waren sie zu einem politischen Gespräch beim Abgeordneten Christian Lange in der Landesvertretung Baden-Württembergs. Auf dem Programm standen auch der Besuch des Reichstags sowie Stadtführung und Museumsbesuche. weiter
  • 1872 Leser

Mit Bravour

Böbinger Feuerwehr holt Leistungsabzeichen in Bronze
Einen schönen Erfolg konnte die Böbinger Feuerwehr verbuchen: Ein neunköpfiges Einsatz-Team erwarb jetzt das Leistungsabzeichen in Bronze. weiter
  • 5
  • 285 Leser

Beeindruckende Landschaften

Norden Deutschlands als Ausflugsziel der Altersgenossen 1937 aus Hussenhofen
Mitglieder und Freunde des Jahrgangs 1937 aus Hussenhofen erkundeten in einer mehrtägigen Reise den Norden Deutschlands. Dabei erlebten die Altersgenossen in der Lüneburger Heide beeindruckende Landschaften. weiter
  • 125 Leser

Frauen-Union besichtigen Tunnel

Die Frauen-Union Schwäbisch Gmünd besichtigte gemeinsam mit der Europaabgeordneten Dr. Inge Gräßle die Gmünder Tunnelbaustelle. Nach der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende der Frauen-Union, Claudia Oesterle, erläuterte Bauleiter Johannes Zengerle anhand eines Vortrages das mächtige Bauvorhaben des Gmünder Tunnels. Danach ging es mit Gummistiefeln weiter
  • 123 Leser

Kurz und bündig

Ausstellung historischer Kameras Als Digitalkameras noch Lichtjahre ent-fernt waren, so lautet das Motto einer Sonderausstellung des Historischen Vereins Welzheimer Wald im Städtischen Museum Welzheim. Ausgestellt werden historische Kameras und Bilder von gestern. Die Ausstellung wurde am Sonntag, 18. Juli, um 11 Uhr eröffnet und wird an den folgenden weiter
  • 211 Leser

Wettbüros müssen schließen

Stadt: keine Genehmigungen
Schwäbisch Gmünd. In Sachen private Wettanbieter oder -vermittler tut sich was: Die Stadt Gmünd gibt keine Genehmigungen für die Ansiedlung neuer Wettbüros im Stadtgebiet mehr. Und das Regierungspräsidium Karlsruhe strengt ein Verfahren an, um auch die derzeit bestehenden acht Büros im Gmünder Stadtgebiet zu schließen. Längere Zeit sah es so aus, als weiter
  • 335 Leser

Turm im richtigen Licht

Arbeitskreis Alt-Gmünd wertet Ausstattung des Königsturms für Ausstellungen auf
Der Königsturm bietet nicht nur einen Einblick in Schwäbisch Gmünds Mittelalter, sondern nun auch verstärkt die Möglichkeit zu Ausstellungen. Der Arbeitskreis Alt-Gmünd hat dafür rund 15 000 Euro investiert. weiter
  • 293 Leser

Forschung und Lehre verbunden

Fünf StudentInnen der PH Gmünd erhielten am Dienstag den Hellmuth-Lang-Preis 2010
An der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ist am Mittwoch der Hellmuth-Lang-Preis 2010 für herausragende wissenschaftliche Arbeiten verliehen worden. Kerstin Achtelik und Nicole Kienle wurden für ihr Gemeinschaftsarbeit ausgezeichnet, Martina Litti, Mirjam Schön und Daniel Walker für ihre Einzelarbeiten. weiter
  • 354 Leser

Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt Die nächste Sitzung des Technischen Ausschusses findet am Montag, 26. Juli um 17. Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bebauungsplan „Schul- und Sportgelände/Täferwiesen, Änderung und Erweiterung“, der vorhabenbezogene Bebauungsplan „Reitanlage Ziegelhütte“, weiter
  • 245 Leser

Problem bleibt

Essingen: Autofahrer ignorieren Durchfahrtsverbot
Seit drei Wochen ist die Dauerwangstraße zwischen Essingen und Dauerwang nun unechte Einbahnstraße. Nur noch landwirtschaftlicher Verkehr und Radfahrer dürfen sie von Essingen in Richtung Dauerwang befahren. Noch scheinen einige Autofahrer sich allerdings schwer damit zu tun, die neue Verkehrsregelung auch einzuhalten. Sie ignorieren das Verbot vielfach. weiter
  • 252 Leser

Kurz und bündig

Ebnater Kinderfest Ein ökumenischer Festgottesdienst in der katholischen Kirche eröffnet am Samstag, 24. Juli, um 13 Uhr, das Ebnater Kinderfest. Anschließend ziehen die Kinder in einem Kinderfestumzug zur Grundschule und können sich dort an einer Spielestraße vergnügen.Tag der offenen Tür am WGN Am Montag, 26. Juli, öffnet das Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium weiter
  • 411 Leser

Kurz und bündig

Literarischer Lesekreis Der literarische Lesekreis trifft sich am Donnerstag, 22. Juli, 19 Uhr in der Bürgerbibliothek Essingen. Diesmal geht es und „Dreizehn Stunden“ von Deon Meyer; aber auch über weitere Bücher soll diskutiert werden.Lagerfeuer mit Musik Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Lauterburg lädt ein zu Lagerfeuer und weiter
  • 184 Leser

Weit entfernt vom Traumberuf

Projekt „Zeitung in der Schule“: Achtklässler erläutern ihren schwierigen Weg der Berufsorientierung
Fußballprofi, Tierärztin, Mechatroniker ... – diese und weitere Traumberufe zählen die Jugendlichen in der achten Klasse der WRS (Werkrealschule) der Kocherburgschule Unterkochen auf, wenn sie nach ihrer Berufsorientierung befragt werden. Im Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) mit dieser Zeitung berichten sie über ihre Zukunftsperspektiven: weiter
  • 1
  • 598 Leser
Festival ekm 2010
Haydns „Philemon und Baucis“Als Auftragswerk der Berliner Staatsoper war Joseph Haydns Opernfragment „Philemon und Baucis oder Jupiters Reise auf die Erde“ beim Budapester Frühling 2009 mehrfach ausverkauft und avancierte zur Sensation des Festivals. Jetzt ist diese einzigartige Produktion beim Festival Europäische Kirchenmusik weiter
  • 414 Leser

Schloss wird „Boogie Wonderland“

„Earth, Wind & Fire The Experience featuring Al McKay‘s All Stars“ am Freitag bei den Ellwanger Heimattagen
Keine Geringeren als „Earth, Wind & Fire The Experience featuring Al McKay‘s All Stars“ kommen am Freitag, 23. Juli, nach Ellwangen zu ihrem einzigen Deutschlandkonzert in dieser Besetzung im Sommer. Das dritte Open Air im Schloss zu den Ellwanger Heimattagen beginnt um 20 Uhr. weiter
  • 583 Leser

„Drop“ Gummi des Anstoßes

Das Bildhauersymposion Heidenheim bietet mit „Werk 10“ visuelle Stolperfallen
„Unerwartete“ Kunst im öffentlichen Raum bietet das Bildhauersymposion „Werk 10“ in Heidenheim. Fünf unterschiedliche Industriebetriebe ermöglichten ebenso vielen Künstlerinnen und Künstlern, Kunstprojekte im öffentlichen Raum zu realisieren. weiter
  • 426 Leser

Fünf, die süchtig nach Singen sind

Unter den Linden von Schloss Fachsenfeld gibt‘s ein Wiederhören mit „Viva Voce“ und „Jieäah!“
Wo ist den nun das ganze Drumset? Wo die Trommeln, das TomTom, das Hi-Hat und das Effekt-Becken? Auf der Freilicht-Bühne im Schlosspark Fachsenfeld jedenfalls, stehen nur ein paar Lautsprecher rum, Scheinwerfer. Das Drumset steckt im Hals von Jörg Fischer, der Bass in dem von Heiko Benjes. So funktioniert „Viva Voce“, die A-cappella-Band weiter
  • 5
  • 601 Leser

Kalten Köstlichkeiten verfallen

Wie schon die Kaiser vor tausenden von Jahren im alten Rom, frönt auch Aalen der Leidenschaft für Eis
Ein leckeres Eis hilft am besten gegen die Hitze. Besonders begehrt sind momentan die fruchtigen Eissorten. Aber darüber hinaus versuchen die Eisdielen mit fantasievollen Eigenkreationen den Gaumen ganz neu zu verwöhnen. weiter
  • 802 Leser
meet & greet
Schlossbummel mit MilowDer Coup ist geglückt: „Milow“, der belgische Singer und Songwriter, wird am Donnerstag, 29. Juli, auf der Open-Air-Bühne im Hof von Schloss Kapfenburg die Herzen zum Schmelzen bringen. Wer zuvor schon bei einer exklusiven Führung mit dem Senkrechtstarter durch das Schloss dabei sein möchte, sollte heute, Mittwoch, weiter
  • 390 Leser
wespels wort-WECHseL
Klar, langstielige Rosen haben lange Stiele, langhaarige Rocker haben lange Haare, langjährige Stauden blühen mehrere Jahre und langwierige Verhandlungen – nun, wieren sie etwa lang? Klar, sie dauern lang und zwar länger als erwartet und das bereitet mitunter Schwierigkeiten. Woher aber das „wierig“?Und seine Gnade währet ewig weiter
  • 399 Leser

Schädel auf Mülldeponie gefunden

Kripo nimmt Ermittlungen auf – Herkunft bislang unbekannt
Auf der Mülldeponie Ellert wurde am vergangenen Freitag ein menschlicher Schädel gefunden. Dies teilte die Polizeidirektion Aalen am Dienstag mit. Die Kriminalpolizei Aalen hat Ermittlungen aufgenommen. Über Alter, Geschlecht oder Herkunft gibt es noch keine Aussagen. weiter
  • 450 Leser

Abwassergebühr künftig getrennt berechnen

Heute Thema im Ausschuss
Der Betriebsausschuss für Stadtentwässerung und der Verwaltungsausschuss beraten am Mittwoch über eine neue Berechnung der Abwassergebühren. Wo bislang die Menge an Abwasser aus dem Bezug von frischem Wasser abgeleitet wurde, muss nun mit Blick auf neue rechtliche Vorgaben die Gebühr stärker an der tatsächlichen Menge orientiert werden. weiter
  • 197 Leser

Vier Firmen in die Schule holen

Künftige Wasseralfinger Werkrealschule unterzeichnet Bildungspartnerschaft mit vier Betrieben
Die vorberufliche Bildung und Berufsorientierung sollen zentraler Bestandteil im Unterricht der neuen Werkrealschule Wasseralfingen sein. An der Tal- und an der Braunenbergschule wurde in diesem Bereich auch bisher viel getan. Jetzt haben die Schulen Partnerschaftsvereinbarungen mit vier Firmen geschlossen, die die künftige Zusammenarbeit zwischen Schule weiter
  • 350 Leser

Afrika, Aalen – und nun Augsburg

Pastor Wolfgang Bay von der evangelisch-methodistischen Kirche verlässt Aalen – offizieller Abschied am 25. Juli
Neun Jahre lang war Wolfgang Bay Pastor der evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Aalen. „Sehr gerne“, wie er sagt. Deshalb wird ihm der offizielle Abschied am 25. Juli im Rahmen eines Gottesdienstes nicht leicht fallen. In Augsburg wird seine neue Wirkungsstätte sein. weiter
  • 532 Leser

Wenn Musik die Seele berührt

Leute heute (255) Christian Bolz – dem klanglichen Wahnsinn des Saxophons verfallen
Musik zu erleben, zu spüren, auch zu verstehen, das will Christian Bolz vermitteln. Er selbst hat sich dem Saxophon verschrieben, ohne sich wirklich auf ein Instrument festlegen zu wollen. „Jedes hat seinen Charme,“ pflegt er zu sagen und „Musik machen ist besser als Musiktheorie.“ Dennoch hat der in Unterkochen wohnende und weiter
  • 5
  • 769 Leser

Ortschaftsräte besuchen sanierten Kindergarten

Bevor die eigentliche Sitzung des Ohmenheimer Ortschaftsrates im Rathaus eröffnet wurde, besichtigten die Ortschaftsräte, Ortsvorsteher Manfred Reimer, Bürgermeister Gerd Dannenmann und Stadtbaumeister Egon Weber das umfassend renovierte Gebäude des Ohmenheimer Kindergartens. Dort wurden die bisherigen Fassadenplatten und deren Unterbau mit der Glaswolle weiter
  • 5
  • 262 Leser

Einsatz für sozial Benachteiligte

40 Jahre Förderschule im „Bergheim“ – Am Freitag großes Fest an der Sonnenbergschule
In Oberkochen existiert seit 9. Oktober 1970 eine Schule für Lernbehinderte. Die heutige Förderschule (Sonnenbergschule) im Bergheim und damalige Außenstelle der Aalener Pestalozzi-Schule (heute Hermann-Hesse-Schule) hatte 1983 den Status der selbstständigen Schule erhalten. weiter
  • 436 Leser

ChorVision präsentiert sich der Öffentlichkeit

Mit einer Wochenmarkt-Aktion stellte sich der Verein ChorVision Oberkochen (früher Sängerbund) zum ersten Mal unter seinem neuen Vereinsbanner der Öffentlichkeit vor. „Der lebendige Verein für die ganze Familie“, lautet das Motto der ChorVision Oberkochen. Mit einem neuen Namen wolle man Tradition und Fortschritt verzahnen und Chormusik weiter
  • 252 Leser

Ein Burgfest mit Räuberlager

Freitag, 30. Juli bis Sonntag 1. August Burgfest in Niederalfingen mit historischem Markt
Das Burgfest mit historischem Markt, eine Neuerung im Heimatmuseum Niederalfingen, offene Programmpunkte des Ferienprogramms und ein kleiner finanzieller Rück- und Ausblick der Gemeinde (siehe extra Artikel) standen beim Pressegespräch am Montagnachmittag auf dem Programm. weiter
  • 495 Leser

Dauerwangstraße bleibt Problem

Autofahrer ignorieren Durchfahrtsverbot – Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer erwägt Komplettsperrung
Seit drei Wochen ist die Dauerwangstraße zwischen Essingen und Dauerwang nun unechte Einbahnstraße. Nur noch landwirtschaftlicher Verkehr und Radfahrer dürfen sie von Essingen in Richtung Dauerwang befahren. Noch scheinen einige Autofahrer sich allerdings schwer damit zu tun, die neue Verkehrsregelung auch einzuhalten. Sie ignorieren das Verbot vielfach. weiter
  • 5
  • 540 Leser

Mit Schwätzle wird es teurer

Wie löst man eine Fahrkarte am neuen Automaten der Bahn? Ein Kurs des Böbinger Elisabethenvereins
Mal kurz mit der Bahn nach Stuttgart. Und dann steht man vor dem Fahrkartenautomaten. Wie geht das Ding? Wie krieg ich das Ticket, das ich will und auch noch günstig? Dies erklärte am Dienstag Bernhard Fischer einer Gruppe von Senioren bei einer Veranstaltung des Böbinger Elisabethenvereins. weiter
  • 5
  • 703 Leser

Gestern noch gut für das Stadtoval, heute schon Schrott

Rehm fragt die Stadtverwaltung
Norbert Rehm, Gemeinderat auf dem Ticket der Aktiven Bürger, sagt, er habe erst aus der Presse erfahren, dass der Oberbürgermeister den Gaskessel jetzt abbrechen lasse. Das veranlasse ihn zu Klarstellungen und Fragen. weiter
  • 3
  • 501 Leser

Dem Trend lange voraus

Die Frauenfußballerinnen sind das Aushängeschild des TSV Ruppertshofen
Gute Arbeit in vielen Bereichen des Sports, dafür steht der TSV Ruppertshofen. Und das Aushängeschild der Erfolgsgeschichte sind die Fußballerinnen. In Ruppertshofen war es nicht so, dass man den Trend zum Frauenfußball irgendwann erkannte. Beim TSV war man schlicht dem Trend voraus. So kann man heute stolz auf 40 Jahre Frauenfußball zurückblicken. weiter
Müllwerker macht grausigen Fund

Totenkopf auf der Mülldeponie

Essingen. Auf der Mülldeponie Ellert ist ein Totenkopf gefunden worden Der komplett skelettierte menschliche Schädel befand sich nach Angaben der Polizei in einem mehr als 2000 Kubikmeter großen Berg von Gewerbemüll, der innerhalb der letzten sieben Tage angeliefert worden war. Ein Beschäftigter auf der Deponie entdeckte den Schädel am Freitag

weiter
  • 3
  • 1836 Leser

1842 Bürger in Ruppertshofen und Teilorten

Zur Gemeinde Ruppertshofen mit insgesamt 1842 Einwohnern zählen neben dem Hauptort Ruppertshofen (1307 Einwohner) Hönig (213 Einwohner), Birkenlohe (242 Einwohner), Tonolzbronn (48 Einwohner) und Steinenbach (23 Einwohner). Zudem gehören mehrere Gehöfte und Wohnplätze zum Ort: Striethof, Bittelhof, Boschenhof, Fohlenhof, Fuchsreute, Haldenhaus, Hofstatt, weiter

Gerne mehr Geschäfte und Gewerbe

Bürgermeister Peter Kühnl über die Vorzüge und den Nachholbedarf Ruppertshofens
Ruhe und Natur hat Ruppertshofen zu bieten, genau wie ein vielfältiges Vereinsleben. Gewerbetreibende, Geschäfte und Gastronomen dürften es gerne mehr im Ort sein, sagt Bürgermeister Peter Kühnl. Im GT-Interview spricht er über Nachteile und Vorzüge seiner Gemeinde. weiter
Schwedischer Bariton unterstützt die Teams musikalisch

Baseball meets Opera

Heidenheim. Am Freitag, 23. Juli, beginnt die Baseball-Europameisterschaft 2010. Heidenheim gehört neben Stuttgart und Neuenburg zu den Austragungsorten dieser sportlichen Großveranstaltung. Die Opernfestspiele Heidenheim möchten auch hierzu ihren Beitrag leisten - und wie könnten sie das besser als mit Musik? Beim ersten Heidenheimer Spiel am 23.

weiter
  • 493 Leser

Mit breiter Angebotspalette

Handel, Gewerbe und Dienstleistung in Ruppertshofen
Es gibt zwar keine offizielle Vereinigung der Unternehmen am Ort wie etwa einen Handels- und Gewerbeverein, dennoch üben die Firmen, von Handwerk bis Dienstleistung, seit Jahren immer wieder erfolgreich den Schulterschluss. Mehrere Gewerbeschauen wurden bereits mit großer Besucherresonanz durchgeführt. weiter

Umfangreiche Kinderbetreuung

Ruppertshofen. In Ruppertshofen wird die komplette Sparte an Kinderbetreuung angeboten. So gibt es im Hauptort eine Regelgruppe für 25 Kinder sowie eine Kleingruppe für zehn Sprösslinge. Eine weitere Regelgruppe bietet der Kindergarten im Teilort Birkenlohe mit 25 Plätzen an. Außerdem werden dort ab September Kinder ab zwei Jahren aufgenommen, hat der weiter
  • 175 Leser

Crash: Lkw-Fahrer übersieht Auto

Aalen/Westhausen. Die B 29 aus Richtung Aalen in Fahrtrichtung Westhausen befuhr ein Lkw am Dienstag gegen 4 Uhr. Beim Abbiegen nach links auf die Autobahn-Anschlussstelle Richtung Würzburg übersah er ein entgegenkommendes Auto und kollidierte mit diesem. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 8000 Euro.

weiter
  • 7387 Leser

Fast wie bei einer Oscarverleihung

Abschlussfeier an der Realschule Lorch mit originellen Beiträgen von Schülern wie Lehrern
Die drei Zehnerklassen mit insgesamt 77 Schülern feierten gemeinsam mit Familie, Freunden und Lehrern in der festlich dekorierten Aula ihren Abschied von der Lorcher Realschule. Das knapp dreistündige Abendprogramm stand ganz im Zeichen von Rückblick auf die gemeinsame Schulzeit und Ausblick auf das, was vor den Entlassschülern liegt. weiter
  • 354 Leser

Preisübergabe nach Böbinger BiT-Messe

Der Handels-und Gewerbeverein Böbingen hat gemeinsam mit der Gemeinde Böbingen die „BiT 2010“ mit viel Erfolg durchgeführt. BiT steht für Böbingen Im Team. Geboten waren Maimarkt und Messe. Bei einem Preisrätsel wurden folgende Gewinner ermittelt: Der erste Preis im Wert von 250 Euro ging an Erwin Kmoch, der zweite Preis im Wert von 150 Euro ging an weiter
  • 185 Leser

Gesang erschallt im Tal

Traditionelles Bergfest des Lauterner Liederkranzes auf dem Sängerstand
Der schöne Ausblick auf den Ortskern mit Kirche und Dorfhaus sowie den Pfaffenberg zog wieder viele Freunde des Liederkranzes am Samstag bei kühlen Abendtemperaturen und am Sonntag bei angenehmen Sommertemperaturen auf den Sängerstand, wo der Liederkranz Lautern sein traditionelles Bergfest veranstaltete. weiter
  • 168 Leser
Am Freitag im Ostalbkreis

Schulen laufen für Kinder

Ostalbkreis. Am kommenden Freitag, 23. Juli, fällt der Startschuss für die fünfte Auflage des Projektes "Schulen laufen für Kinder". Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Seyfried, dem stellvertretenden Leiter des Staatlichen Schulamtes Göppingen, Rainer Collmer, Vertretern der Kreissparkasse Ostalb und der AOK Ostwürttemberg wird Landrat Klaus Pavel in

weiter
  • 649 Leser
Sperrung wegen Baumfällarbeiten

Kocher-Jagst-Radweg und Kreisstraße eine Woche dicht

 Abtsgmünd-Untergröningen. Aufgrund umfangreicher Baumfällarbeiten muss die Kreisstraße 3245 zwischen Abtsgmünd-Untergröningen und Eschach-Waldmannshofen und der in diesem Bereich verlaufende Kocher-Jagst-Radweg zwischen Sulzbach-Wengen und Abtsgmünd-Untergröningen voll gesperrt werden: in der Zeit von Montag, 26. Juli, bis Freitag, 30. Juli, Die

weiter
  • 417 Leser

Serenade im Schlosspark

Alfdorf. Am Samstag, 24. Juli, präsentieren sich neben dem Sängerkranz Alfdorf auch der Alfdorfer Posaunenchor und der Männergesangsverein aus Wissgoldingen bei der Schlossparkserenade in Alfdorf. Als besonderen Leckerbissen haben die Sänger noch das Duo Elke Knötzele (Akkordeon) und Irene Zantow-Bareiss (Geige) eingeladen. Auch der traditionelle „Sängerkranz-Weinbrunnen“ weiter
  • 167 Leser

Kammerchor im Kloster

Lorch. In der Reihe Lorcher Klosterkonzerte ist der Junge Kammerchor Ostwürttemberg am Sonntag, 12. September, um 18 Uhr in der Lorcher Klosterkirche zu Gast. Mit dem Ziel, die A-cappella-Musik aller Stilepochen auf hohem künstlerischem Niveau zu pflegen, wurde im Dezember 2005 der Junge Kammerchor Ostwürttember als Gemeinschaftsprojekt des Ostalbkreises weiter
  • 148 Leser

Infos zum Europa Park

Eine Erfolgsgeschichte Der Europa Park ist eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Sah die große Öffentlichkeit 1975 noch den Pleitegeier über dem Park in Rust kreisen, ist der Europa Park heute der größte saisonale Freizeitpark der Welt. Hinter dem Europa Park steht die Familie Mack, die nicht nur den Park mit Passion und besonders viel Liebe weiter
  • 752 Leser

Kommissarische Zeit ist beendet

Mitgliederversammlung des SV Pfahlbronn wählt Klaus Sieber zum neuen Vorsitzenden
Berichte und Wahlen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des SV Pfahlbronn. Diese wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden Bernhard Pauly eröffnet. Höhepunkt war die Wahl Klaus Sieber zum neuen Vorsitzenden. weiter
  • 202 Leser

Gläubiger von Zirn treffen sich morgen in Aalen

Böhmenkirch geht an Groß
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Zirn GmbH & Co. KG, Fritz Zanker, wird den Zirn-Standort Böhmenkirch an die Firma Groß Präzisionsdrehteile GmbH verkaufen. Die Firma sucht nun einen Pächter für den Landhandelstandort. Dadurch sollen Landwirte auch zukünftig die Change bekommen, den Standort zur Ernteerfassung nutzen zu können. Am morgigen Mittwoch weiter
  • 1001 Leser

Sportfest in Eschach

Eschach. Vom Wochenende, 23. bis 25. Juli, ist in Eschach wieder Sportfest. Am Freitag findet ein AH-Turnier statt. Am Samstag spielen die Bambinis und die Mädchen Turniere im Fußball. Ab dem Nachmittag ist das Dorf zu einem Völkerballturnier auf dem Sportplatz versammelt. Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst im Zelt, anschließend startet der weiter
  • 196 Leser

Kurz und bündig

Finanzexperte spricht über Sparpläne Am 23. Juli um 19 Uhr wird der Wirtschafts- und Finanzexperte Lothar Binding, Mitglied des Haushaltsausschusses im Deutschen Bundestag und stellvertretende Sprecher der SPD-Arbeitsgemeinschaft Finanzen, über die Sparpläne der Bundesregierung, deren Auswirkungen auf die Bürger sowie über die Folgen der Finanz- und weiter
  • 190 Leser

Neubau auf dem Uni-Campus

Stuttgart. Auf dem Vaihinger Campus der Uni Stuttgart wird nun das Forschungszentrum für die Informatik gebaut. Das Gebäude wird auf zwei Dritteln seiner Gesamtfläche die drei Lehrstühle Experimentelle Phonetik, Grundlagen der Computerlinguistik und Theoretische Computerlinguistik beherbergen. Diese Lehrstühle sind im Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung weiter
  • 137 Leser

Risiken beim Unfall

Bei einem Unfall erleiden 86 Prozent aller Radfahrer Kopfverletzungen, 53 Prozent Verletzungen der Weichteile, 83 Prozent Knochenbrüche. Mit einem Fahrradhelm hätten 48 Prozent aller Schädelverletzungen vermieden werden können. 95 Prozent aller Radfahrer, die nach einem Unfall an ihren Kopfverletzungen gestorben sind, hätten mit einem Fahrradhelm überlebt. weiter
  • 333 Leser

Flaute auf dem Fischmarkt

Stuttgart. Die Verantwortlichen machen die Hitze und die Fußball-WM dafür verantwortlich, dass beim Hamburger Fischmarkt in Stuttgart deutlich weniger Besucher als in den Vorjahren kamen. Die Händler beklagten Umsatzeinbußen von rund 30 Prozent. Der Veranstalter denkt nun darüber nach, den Fischmarkt in zwei (Fußball-EM) und in vier Jahren (WM) um eine weiter
  • 203 Leser

Informatives, Kreatives und Gesundes

Die Familienbildungsstätte hilft mit ihrem neuen Halbjahres-Programm Familienleben sinnvoll zu gestalten
Das neue Halbjahresprogramm der Familienbildungsstätte Aalen ist da. Neben bewährten Kursen finden sich auch neue Angebote, wie „Geocaching“ oder der Bau eines „Insektenhotels“. weiter
  • 383 Leser

Junge Leute machen Lust auf Politik

„Double A Festival“ am 28.08.
Das „Double A Festival“ ist ein politisches Umsonst-und-Draußen- Festival in Aalen, das von jungen Leuten aus Aalen organisiert wird und sich an ein junges Publikum aus der Stadt und dem Umkreis richtet. Steigen soll das Festival am 28. August. Ziel ist es, zwanglos Politik mit Musik und Jugendkultur zu verbinden. weiter
  • 505 Leser

Kurz und bündig

Flöte, Gitarre, Klavier BeimVorspiel der Jugendmusikschule Abtsgmünd am Mittwoch, 21. Juli, ab 17 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule heißt es: „Flöte trifft Gitarre und Klavier“.Musikalische Revue in Abtsgmünd „Die Orangenhäute“ laden zur musikalischen Altersheim-Revue in die Zehntscheuer am Samstag, 24. Juli, 20 Uhr. Die weiter
  • 134 Leser

Gute Zahlen präsentiert

Geschichts- und Altertumsverein macht größere Erbschaft
Über 11 000 Besucher zählte das Schlossmuseum des Geschichts- und Altertumsvereins 2009, gab Leiter Matthias Steuer bekannt. weiter
  • 5
  • 283 Leser

Niedergang des Klosters

Prof. Immo Eberl sprach beim Geschichts- und Altertumsverein
Über „die Umwandlung des Benediktinerklosters Ellwangen in ein weltliches Chorherrnstift im Jahr 1460“ sprach Stadtarchivar Prof. Immo Eberl bei der Jahreshauptversammlung des Geschichts- und Altertumsvereins im Jeningenheim. weiter
  • 268 Leser

Kurz und bündig

Als vollen Erfolg kann das vierköpfige Chefärzteteam den ersten Ostwürttembergischen Chirurgentag verbuchen. 98 Teilnehmer – niedergelassene Ärzte sowie Mediziner und Personal aus Kliniken der Region – hatten den Weg ins Congress-Centrum in Heidenheim gefunden. „Die Vorträge waren hochinteressant, viele mit Videosequenzen, sodass die weiter
  • 511 Leser

Kurz und bündig

Bopfingen tagt In öffentlicher Sitzung tagt der Bopfinger Gemeinderat am Donnerstag, 22. Juli, um 17 Uhr, in der Schranne. Nach der Bürgerfragestunde, geht es um die Feststellung der Jahresrechnung 2009. Weiter wird das Gremium die Weichen in Sachen Bau der Trinkwasserenthärtungsanlage stellen. Die Vergabe der Gewerke „Fenster und Türen“ weiter
  • 244 Leser

Sommerfest in Sankt Elisabeth

Aalen. Viele Besucher im Innen- und Terrassenbereich von St. Elisabeth genossen das Sommerfest. Die Hüttlinger Jugendkapelle, der Kindergarten St. Nikolaus sowie Bewohnerinnen und Bewohner mit einem Sketch und Liedern, die sie Sozialdienstleiterin Susanne Heine einstudiert hatten, sorgten für ein buntes Programm. Irmgard Boxriker, Leiterin des Hauses, weiter
  • 292 Leser

Schulranzen für Afrika

Aalen. Mit Unterstützung der Kocherbergschule Unterkochen und der Grundschulen in Ebnat, Waldhausen und Schrezheim sammelt Petra Degünther gut erhaltene Schulranzen und Mäppchen. Die Schulranzen werden von Bremen aus nach Afrika verschifft und dort an bedürftige Schulkinder verteilt. Wer Material abgeben kann, sollte sich bei Petra Degünther unter Tel: weiter
  • 262 Leser

Kurz und bündig

Erstes Weinfest des Musikvereins Zum ersten Mal veranstaltet der Musikverein Königsbronn „Vino con Musica – Das besondere Weinfest“. Dabei locken am Samstag, 24. Juli, ab 19 Uhr internationale Weine und dazu passende Gerichte in gemütlicher Atmosphäre im Hof vor dem Musikerheim. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Band Maybach. weiter
  • 260 Leser

Kurz und bündig

Ebnater Kinderfest Ein ökumenischer Festgottesdienst in der Katholischen Kirche eröffnet am Samstag, 24. Juli, um 13 Uhr das Ebnater Kinderfest. Anschließend ziehen die Kinder in einem Kinderfestumzug zur Grundschule und können sich dort an einer Spielestraße austoben.Wanderungen auf dem Härtsfeld „Gastliches Härtsfeld“ – Mit kundiger weiter
  • 218 Leser

Zum Tanztheater

Lorch. Das Fitnessstudio Fit & Fun veranstaltet am Samstag, 24. Juli, um 19 Uhr mit seinen Ballettgruppen ein Tanztheater in der Stadthalle Lorch. Die Musikschule Lorch sorgt für musikalische Einlagen. Alle Interessierte sind dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 3326 Leser

Pilotprojekt für den Nachwuchs

Alfdorfer Gemeinderäte hoffen auf viele Elternzusagen in Sachen Schulessen und Betreuung
Der Schulstandort Alfdorf soll gestärkt werden – durch ein Essens- und Betreuungsangebot an zwei Nachmittagen. Eine von der Gemeinde finanziell gestützte Probephase soll das Interesse ankurbeln. weiter
  • 251 Leser

Kesselporsche?

Er ist von stattlicher Größe, 56 Jahre alt und ein bisschen in die Jahre gekommen. Also wird er abgebaut. Stück für Stück wird mit Kran und Gerät dem Aalener Gaskessel zu Leibe gerückt. Aber wie entsorgt man so ein Ungetüm? Und was wird daraus? Vermutlich sammeln alle Stadtwerke Mitarbeiter ihre GOA-Altmetallkarten, um den Gaskessel kostengünstig zu weiter
  • 1
  • 513 Leser

Polizeibericht

Toilettenartikel auf der A7Aalen-Waldhausen. Nach einer Reifenpanne stand am Montagfrüh ein Sattelzug abgesichert auf dem Standstreifen der A 7 in Fahrtrichtung Kempten. Gegen 5.40 Uhr schätzte ein vorbeifahrender Lastzugfahrer die Situation falsch ein und streifte den Pannenlaster. Dabei wurde die Plane des Anhängers aufgerissen und Teile der Ladung weiter
  • 443 Leser

Degenfelder Ortschaftsrat tagt

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Im Sitzungssaal des Bezirksamtes Degenfeld, in der Filstalstraße 19, findet am Donnerstag, 22. Juli, um 20.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates statt. Neben einer Bürgerfragestunde, Bekanntgaben und Anfragen, wird Ortsvorsteherin Angelika Wesner über die Umbenennung des Baugebiets „Im Hungerbühl“ weiter
  • 163 Leser

Kurz und bündig

Stadtführung in der Innenstadt „Aalen City blüht...“ so lautet das Motto der nächsten Mittwochs-Stadtführung des Touristik-Service Aalen am Mittwoch, 21. Juli. Claudia Klement führt durch die historische Innenstadt mit ihrem farbenprächtigen Blumenmeer. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Brunnen mit Kaiser Joseph I. beim Touristik-Service am weiter
  • 239 Leser
Aus der Region
Sechs Wochen dichtGaildorf. Wegen Bauarbeiten wird die Murrbahn ab dem 28. Juli für sechs Wochen gesperrt. In dieser Zeit fahren zwischen Murrhardt und Backnang Ersatzbusse. Die Bahn erneuert Gleise und Weichen, repariert Brücken und Oberleitungen. Außerdem wird der Rangierbahnhof Gaildorf West umgebaut.Option für 2020Heidenheim. Zur Vision kommt jetzt weiter
  • 536 Leser

Die Zukunft des Stammes retten

Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg sucht Mitglieder und Helfer
Wenn Jugendliche das Stichwort „Pfadfinder“ hören, denken viele an „Natur, Abenteuer, Zeltlager und jeden Tag eine gute Tat“. Das sind Pfadfinder auch, aber eben nicht nur. Sie sind vor allem ein engagierter Jugendverband, der viele Facetten zu bieten hat. Aber um Vorurteile wirklich aus der Welt zu schaffen, hilft nur vorbeikommen weiter
  • 158 Leser

Mehr Teilnahme am Vereinsleben gefordert

Altersgenossenverein 1963
Auf der Jahreshauptversammlung der Altersgenossen des Jahrgangs 1963 wurde die geringe Teilnahme am Vereinsleben bedauert. Um die Wünsche der Mitglieder mit einzubeziehen, wurde eine Umfrage für das anstehende 50er-Fest gestartet. weiter
  • 170 Leser

Kurz und bündig

Kindertheater in der InnenstadtAm heutigen Dienstag, 20. Juli, heißt es ab 8.30 Uhr Manege frei für das AOK-Kindertheater in der Innenstadt. Zu Beginn gibt es die Vorstellung „Henrietta in Fructonia“, welche um 11 Uhr und 15 Uhr wiederholt wird. Den Tag über gibt es um 9.30 Uhr, um 12 Uhr und um 13.30 Uhr eine Zirkusschule und Zirkus-Workshops weiter
  • 129 Leser

Große Hilfsbereitschaft

Bei der Tour Ginkgo fahren alle in Gelb – alle sind Sieger
Die Tour Ginkgo zieht eine positive Bilanz. Die Spenden kommen der Nachsorgeorganisation „Der Bunte Kreis“ am Stauferklinikum Mutlangen und der Einrichtung von Elternunterkünften nahe des Klinikums zugute. weiter
  • 176 Leser

Soziale Fragen an OB Arnold

Schwäbisch Gmünd. Landesgartenschau, Tunnel, riesige Umwälzungen in der Innenstadt. Welche Perspektiven bleiben denen, die die von der Politik so genannten weichen Themen besetzen? Den Selbsthilfegruppen, den Beratungsstellen, denen, die im sozialen Bereich tätig sind? Wie steht der Oberbürgermeister dazu? Solche oder ähnliche, aber auch ganz andere weiter
  • 1
  • 170 Leser

Polizeibericht

Visier irritiertSchwäbisch Gmünd. Ein 20-jähriger Motorradfahrer befuhr am Sonntag gegen 9.30 Uhr die Scheffoldstraße Richtung Schwäbisch Gmünd. Als er einen vor ihm fahrenden Wagen überholen wollte, klappte ihm das Helmvisier herunter, was den Fahrer derart irritierte, dass er seitlich gegen den Pkw prallte. Der 20-Jährige stürzte und zog sich dabei weiter
  • 232 Leser

Kurz und bündig

Chorknaben bei der Kirchenmusik Moderne Kirchenmusik, traditionelle Lobpreislieder und viele helle Stimmen sind bald wieder von den St. Michael-Chorknaben zu hören. Der Gmünder Chor wird am Sonntag,1. August, um 9.30 Uhr im Rahmen des Europäischen Kirchenmusikfestivals einen Gottesdienst im Münster unter dem Motto „laudate omnes gentes“ weiter
  • 133 Leser

Kurz und bündig

FDP nominiert Für die Landtagswahl im März wird der FDP-Ortsverband Schwäbisch Gmünd-Lorch am Mittwoch, 21. Juli, ab 19.30 Uhr im Gasthaus „Lamm“ seine Kandidaten nominieren. Gast des Abends wird Bundestagsabgeordneter Pascal Kober sein, der über die aktuelle Situation in Berlin berichten wird. Die Veranstaltung ist öffentlich.Neue Bäderpreise weiter
  • 134 Leser

„Ohne Neubau geht’s nicht“

Sanierung der Josenbrücke würde nach Ansicht der Verwaltung nicht ausreichen
Muss die Josenbrücke wirklich durch einen Neubau ersetzt werden? Ja, meint die Stadtverwaltung. Die Gründe für ihre Position legt sie am Mittwoch dem Bau- und Umweltausschuss vor. Allerdings könnte der Neubau 160 000 Euro billiger werden als bisher geplant. weiter
  • 182 Leser

Komplex

Auch wenn manche es bestreiten: Jeder hat sie – die Mindeswertigkeitskomplexe. Der oder die eine traut sich nicht, wohlgefällige Exemplare des jeweils anderen Geschlechts anzusprechen. Andere bekennen sich ständig zu ihrer Demut, machen klar: „Der andere ist viel stärker als ich“ und geben auf. Aber, werden Sie sagen, da gibt’s weiter
  • 132 Leser

Jetzt mit Warteliste

Gschwender Gemeinderat über zukünftige Projekte
Einstimmig ernannte am Montagabend der Gemeinderat Gschwend Ralf Budweiser zum stellvertretenden Abteilungskommandanten der Abteilung Frickenhofen. weiter
  • 186 Leser

Windkraft und Kreisstraße

Gemeinderat Täferrot
Über die mögliche Ansiedlung von Windkraftanlagen soll der Gemeinderat Täferrot in seiner Sitzung am Donnerstag, 22. Juli, um 19.30 Uhr im Rathaus entscheiden. weiter
  • 181 Leser

Frauenbund und Mütterverein

Schwäbisch Gmünd. Der katholische Frauenbund und der katholische Mütterverein veranstalten am Donnerstag, 22. Juli, einen Halbtagesausflug. Besucht wird eine Schokoladenfabrik in Waldenbuch. Eine Filmvorführung und ein Museumsbesuch sind geplant. Abfahrt ist um 12.30 Uhr bei St. Ludwig. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (07171) 63274, oder weiter
  • 206 Leser

Regionalsport (9)

Da Silva komplettiert den FCN-Kader

Fußball, Oberliga: Abwehrspieler bekommt letzten freien Platz beim FC Normannia Gmünd
Seit dem Trainingsauftakt des FC Normannia war der 31 Jahre alte brasilianische Abwehrspieler ständiger Trainingsgast bei Helmut Dietterle. Gestern konnte der Gmünder Cheftrainer Vollzug melden: Cassio da Silva kommt zum Oberligisten. weiter
  • 306 Leser

Silber und Bronze für Staufen-Mädels

Leichtathletik, Baden-Württembergische B-Jugend-Mehrkampfmeisterschaften in Heidenheim
Bei den Baden-Württembergischen B-Jugend-Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathletik im neuen Heidenheimer Sparkassen-Sportpark konnten die Mehrkämpferinnen der LG Staufen mit Silber in der Mannschaftswertung des Siebenkampfs und Bronze mit der Mannschaft im Vierkampf stark auftrumpfen. weiter
  • 205 Leser

Cassio da Silva kommt zum FC Normannia

Fußball, Oberliga: Kader ist komplett

Seit dem ersten Trainingstag des Gmünder Oberligisten war der 31 Jahre alte brasilianische Abwehrspieler  ständiger Trainingsgast bei Helmut Dieterle. Gestern Abend konnte es der Gmünder Cheftrainer seines Jungs mitteilen: Bereichsleiter Jürgen Eberle und Roland Zink standen in den letzten Wochen ständig in Kontakt mit Cassio da Silva, es war

weiter
  • 5
  • 928 Leser

TSB: Zum Start in Donzdorf

Handball, Württembergliga
Der Spielplan ist da. Und der hat es in sich: Der TSB Gmünd spielt zu Saisonbeginn gleich gegen die SG Lauter, den TSV Heiningen, den TV Altenstadt und den TSV Bartenbach. weiter
  • 152 Leser

Der Druck war zu groß

Leichtathletik, 110. Deutsche Meisterschaften in Braunschweig
Enttäuschend verliefen die 110. Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Braunschweig für Stefan Köpf und Alexander Ziegler von der LG Staufen. Beide verpassten mit der Teilnahme am Endkampf ihr im Vorfeld erklärtes Ziel. weiter
  • 137 Leser

Wir verlosen heute neunmal zwei Eintrittskarten

Sportlich ist in Hülen am Wochenende einiges geboten. Neben der Offenen Baden-Württemberg Meisterschaft für Vierspänner mit Pferden und Ponys, bei der auch die Lokalmatadoren Brauchle und Auracher am Start sind, steht mit der Deutschen Meisterschaft für Fahrer mit Behinderungen (wir berichteten) ein weiterer Hochkaräter auf dem Programm.Festlich wird’s weiter
  • 360 Leser

VfR Aalen - Vereinigte Arabische Emirate 2:2 (1:2)

VfR Aalen:1. Halbzeit: Bernhardt – Scheuring, Hofmann, Sulu, Bauer – Barg– Kettemann, Schön, Valentini – Lechleiter, Soriano.2. Halbzeit: Wehr – Trettenbach, Mössmer, Strahler, Hohn – Foelsch – Kakoko, Wild, Dausch (65. Mensah) – Grüttner (65. Haas), Brechler.Schiedsrichter: Blos (Altbach)Tore: 0:1Ali weiter
  • 537 Leser

Lorcher Mädchen schneiden gut ab

Turnen, Landeskinderturnfest in Ravensburg
Der diesjährige Ausrichter des Landeskinderturnfestes, an dem insgesamt 5000 Kinder und Jugendliche teilnahmen, war die Stadt Ravensburg.Auch sechs Mädchen der TSG Lorch konnten sich dank zahlreicher Mitmachangebote, tollen Veranstaltungen und Events drei Tage lang einmal so richtig austoben. Trotz Hitze und wenig Schlaf gelang es den Mädchen der TSG weiter
  • 147 Leser

Gelungenes Jubiläum

Badminton: TSF Gschwend feiern 20-jähriges Bestehen
Zahlreiche Gäste, tolle Stimmung, schöne Spiele – so kann mit nur wenigen Worten die überaus gelungene Jubiläumsfeier der Abteilung Badminton der Turn- und Sportfreunde Gschwend beschrieben werden. weiter
  • 160 Leser

Überregional (99)

'Nabada' in Ulm: Kritik kreativ aufbereitet

Zehntausende schauen zu, wie Themenboote die Donau hinunterschwimmen
Gestern feierte die Stadt Ulm ihren 'Schwörmontag'. Auf der Donau fand das 'Nabada' statt: Die größte Wasserschlacht des Landes. weiter
  • 363 Leser

154 300 Männer und Frauen tragen eine Feuerwehruniform

Im Feuerwehrverband des Landes sind 108 900 Mitglieder der 1091 Freiwilligen Wehren, 7000 Angehörige der 176 Werkfeuerwehren, 1300 Profis in acht Berufsfeuerwehren, 28 692 Nachwuchskräfte in 998 Jugendfeuerwehren sowie rund 29 700 Senioren der Altersabteilungen zusammengeschlossen. Der 1972 gegründete Verband hat seine Geschäftsstelle in Böblingen. weiter
  • 416 Leser

74 EM-Fahrer, aber kein Zehnkämpfer

Ohne Bayer, Spank und Behrenbruch - Hoffnung auf zwölf Medaillen in Barcelona
Mit etlichen Medaillenkandidaten unter den 74 Nominierten, aber ohne drei prominente Härtefälle gehen Deutschlands Leichtathleten nächste Woche in die Hitzeschlacht bei der EM in Barcelona. weiter
  • 438 Leser

Abertausende beim Schwörmontag der Superlative in Ulm

Zwischen Tradition und Moderne: Für Stefan Mappus ist Ulm ein baden-württembergisches Sinnbild
Ein Wetter wie aus dem Bilderbuch war dem Ulmer Feiertag beschert: Abertausende Menschen erlebten das Stadtfest, das historische Wurzeln hat, anarchische Züge an den Tag legt und in der größten Freiluftparty des Jahres endet. Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) sagte, der Schwörmontag sei Sinnbild für Baden-Württemberg, umfasse Tradition und Moderne. weiter
  • 388 Leser

Absturz ins Bodenlose

Früherem Ulmer OB-Kandidat Frank Ahnefeld droht Gefängnisstrafe
Die Akte Frank Ahnefeld wird dicker und dicker. Dem einstigen Ulmer CDU-Hoffnungsträger und Ex-Oberbürgermeisterkandidaten droht nun sogar eine Haft - wegen gewerbsmäßiger Untreue. weiter
  • 408 Leser

Aigner kritisiert Banken-Beratung

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner wirft Banken vor, bei Beratungsprotokollen vorsätzlich Gesetze zu brechen. Es könne nicht sein, dass in Beratungsgesprächen gesetzliche Vorgaben durch mangelhafte oder fehlerhafte Protokolle teilweise bewusst umgangen würden, sagte die CSU-Politikerin dem 'Hamburger Abendblatt'. Viele Banken glaubten noch immer, weiter
  • 611 Leser

Amerikaner sind sauer

Der öffentliche Zorn der Amerikaner richtet sich derzeit sowohl gegen den Ölmulti BP, der für die Katastrophe im Golf verantwortlich ist, als auch gegen die Regierung von Präsident Barack Obama. Ihm wird vorgeworfen, er habe zu langsam reagiert und habe die Lage am Golf nicht ernst genug genommen. Zusätzliche Schelte kassierte Obama am Wochenende, als weiter
  • 404 Leser

Auf einen Blick vom 20. Juli

TENNIS HERREN-TURNIER in Hamburg (1,115 Mio. Euro), 1. Runde: Mayer (Bayreuth) - Cuevas (Uruguay) 6:4, 6:1, Hajek (Tschechien) - Beck (Stuttgart) 6:3, 4:6, 7:5, Starace (Italien) - Phau (Weilerswist) 7:5, 6:0, Golubev (Kasachstan) - Zverev (Hamburg) 7:5, 6:1, Bolelli (Italien) - Greul (Stuttgart) 7:6 (7:4), 7:6 (7:4). DAMEN-TURNIER in Bad Gastein/Österr. weiter
  • 429 Leser

Bewährungshilfe in privater Hand ist teurer

Einst hat der baden-württembergische Justizminister Ulrich Goll (FDP) die Bewährungshilfe in privater Hand als sparsame Lösung gepriesen. Nun erweist sich die Reform aus Sicht des Rechnungshofs als Millionengrab: Statt die Kosten um bis zu 15 Prozent zu senken, müssten fast 47 Millionen Euro mehr aufgewendet werden, kritisierte der Landesrechnungshof weiter
  • 458 Leser

Brandstifter schaden Wehr

Wieder Festnahmen in 'Einzelfällen'
Zwei Feuerwehrmänner als Brandstifter innerhalb weniger Wochen im Kreis Heilbronn schockieren auch die Rettungs- und Löschteams selber. Was für große Schlagzeilen taugt, schadet dem Image erheblich. weiter
  • 454 Leser

Bronze-Coup nach Frühsport

Fecht-EM: Göppingerin Sibylle Klemm überrascht in Leipzig mit dem Säbel
Dritter EM-Tag, dritte deutsche Fecht-Medaille in Leipzig. Doch nicht die favorisierten Degen-Könner aus Tauberbischofsheim schlugen zu, sondern Klubkollegin Sibylle Klemm gelang der Coup: Bronze. weiter
  • 367 Leser

Buchmacherstelle für Kraken Paul

Der Orakel-Krake Paul könnte eine gut gut dotierte Stelle als Buchhalter antreten. Der russische Wettanbieter Bet League will ihn verpflichten und ihm monatlich ein Gehalt von 5000 Dollar zahlen. Paul 'würde dann einer von unseren 120 Mitarbeitern sein', sagte Oleg Zurawski, Miteigentümer von Bet League, einer russischen Sportzeitung. 'Unsere Spezialisten weiter
  • 389 Leser

Bundesweit Vorreiter

Seit 1. Januar 2007 ist der private Träger 'Neustart' für zehn Jahre für die Bewährungshilfe zuständig. Baden-Württemberg war mit dieser Privatisierung bundesweit Vorreiter. Der Vertrag hat ein Volumen von 250 Millionen Euro. Darin enthalten ist die Überlassung von rund 300 Beamten samt Arbeitsräumen. Ursprünglich stammt 'Neustart' aus Österreich, wo weiter
  • 329 Leser

Bäcker-Verband verklagt Aldi

Deutschlands Bäcker werfen Aldi Verbrauchertäuschung vor. Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks reichte beim Landgericht Duisburg wegen irreführender Werbung Klage gegen den Discounter Aldi Süd ein, sagte Hauptgeschäftsführer Amin Werner. Das Landgericht Duisburg bestätigte den Eingang der Klage. Stein des Anstoßes sind die neuen Backstationen, weiter
  • 652 Leser

China jetzt am wichtigsten

Maschinenbauer im Land haken mit dem Boom in Asien die Krise ab
Die Maschinenbauer im Südwesten haben die Krise abgehakt. Die Brache will in diesem Jahr sogar zweistellig wachsen. Immer mehr Firmen denken inzwischen daran, neue Mitarbeiter einzustellen. weiter
  • 577 Leser

Contador erobert Gelb

Tour de France: Spanier nutzt Panne seines Kontrahenten Andy Schleck
Alberto Contador hat auf der 15. Tour-Etappe das Gelbe Trikot erobert und für hitzige Diskussionen gesorgt. Der Spanier hatte eine Panne seines Widersachers Andy Schleck zur entscheidenden Attacke genutzt. weiter
  • 347 Leser

Contador holt sich das Gelbe Trikot

Eine Aktion von Vorjahressieger Alberto Contador hat im Ziel der 15. Tour-Etappe für heiße Diskussionen gesorgt: Der Spanier nutzte eine Panne seines Widersachers Andy Schleck aus und fuhr ins Gelbe Trikot. Mit versteinerter Miene holte sich Andy Schleck hinterher sein Weißes Trikot als bester Jungprofi ab. Zu einem kurzen Lächeln schien sich der Luxemburger weiter
  • 247 Leser

Der Markt ist angeschlagen

Wieder schlechte Konjunkturdaten aus den USA
Der deutsche Aktienmarkt ist gestern mit leichten Verlusten aus dem Handel gegangen. Der Markt sei angeschlagen, hieß es. Die sich nach dem Auslaufen der stimulierenden Programme verdüsternden US-Konjunkturdaten signalisierten eine neuerliche Schwäche der größten Volkswirtschaft der Welt. Im Fokus stehen hier weiter die Unternehmenszahlen in der auf weiter
  • 543 Leser

Der VfB Stuttgart erzielt 2009 Rekordgewinn

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat 2009 den höchsten Umsatz in der Vereinsgeschichte und einen Rekordgewinn erzielt. Das teilte der Verein gestern Abend bei der Mitgliederversammlung in der Schleyer-Halle mit. Der Jahres-Gesamtumsatz im Jahr 2009 betrug 145,838 Millionen Euro. Auch der Gewinn nach Steuern fiel mit 11,786 Millionen Euro so hoch aus weiter
  • 393 Leser

Deutschland und die EU

Bis 70 arbeiten: Das hält die EU-Kommission zumindest mittelfristig für dringend notwendig. 'Wir stehen vor der Wahl, entweder im Ruhestand über weniger Einkommen zu verfügen, höhere Renten- beiträge zu zahlen oder mehr und länger zu arbeiten', sagte der ungarische EU- Sozialkommissar László Andor dieser Tage. Derzeit erarbeiten europaweit im Schnitt weiter
  • 398 Leser

Die Dose kehrt zurück

Wieder mehr Getränke in Blechbüchsen - Ökobilanz fällt besser als früher aus
Die Dose ist ökologisch fragwürdig. Mit dem Pfand verschwand sie 2003 nahezu aus den Supermarktregalen. Nun kehrt die Bier- und Cola-Büchse wieder zurück. Umweltschützer sind eher skeptisch. weiter
  • 699 Leser

Die neue Sehnsucht nach dem deutschen Volkslied?

Der Carus-Verlag und der Südwestrundfunk (SWR) starten ihr Volkslieder-Projekt im Herbst. Zu den Sängerinnen und Sängern gehören neben Angelika Kirchschlager auch Juliane Banse, Jonas Kaufmann, Christoph Prégardien und Helene Schneiderman (mit einem jiddischen Lied). Es wird eine Volkslieder-Sammlung in zwei CD-Boxen geben, ein illustriertes 'Volkslieder'-Buch weiter
  • 373 Leser

Dubiose Policen-Käufer

Verbraucherschützer warnen
Die Zahl unseriöser Aufkäufer von Lebensversicherungen wächst. Verbraucherschützer warnen vor hohen Verlusten beim Verkauf der Policen. weiter
  • 582 Leser

EM-Fahrer aus dem Lande

13 der 74 Athleten, die der Deutsche Leichtathletik-Verband für die EM in Barcelona (27. Juli bis 1. August) nominiert hat, kommen aus Baden-Württemberg. Männer 100 m und 4x100 m: Tobias Unger, Marius Broening (München). 5000 m: Arne Gabius (Tübingen). 10 000 m: Filmon Ghirmai (Tübingen). Marathon: Martin Beckmann (Leinfelden-Echterdingen), Tobias Sauter weiter
  • 414 Leser

Erschwerter Einsatz

Der Zugang zum Feuerwehrführerschein soll erleichtert werden. In Baden-Württemberg hält sich die Begeisterung in Grenzen. weiter
  • 394 Leser

Flammendes Ende eines Mythos

Vor zehn Jahren stürzte eine Concorde ab - offene Fragen gibt es bis heute
Als am 25. Juli 2000 eine Concorde der Air France in einem Feuerball explodiert, ist der Mythos des Überschallflugzeugs zerstört. Noch heute, zehn Jahre später, wirft der Absturz Fragen auf. weiter
  • 422 Leser

Fliegen 2050: Airbus der Zukunft

Sehr lange und schmale Flügel, niedriger Treibstoffverbrauch, geringerer Schadstoffausstoß, weniger Lärm und mehr Komfort: Das soll der Airbus der Zukunft bieten - je nach technischer Entwicklung 2050 oder schon 2030. Entsprechende Visionen werden auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Farnborough (England) präsentiert. Foto: dpa weiter
  • 458 Leser

Fünf CDU-Mitglieder kämpfen um Mandat

Nominierung im Wahlkreis Tübingen
Das Landtagsmandat der CDU im Wahlkreis Tübingen ist umkämpft wie lang nicht mehr. Eine Frau und vier Männer ringen um die Stimmen. weiter
  • 380 Leser

Geldfälscher drucken auch auf Klopapier

Blüten sind meist leicht zu erkennen - Schaden durch Falschgeld ist gering
Was viel wert ist, wird gefälscht - Geld sowieso. Im ersten Halbjahr 2010 tauchten in Deutschland wieder deutlich mehr 'Blüten' auf. Jetzt müssen sogar Klopapier und Bankquittungen für Fälschungen herhalten. weiter
  • 668 Leser

Geschichte der Concorde

An der Entwicklung eines Überschallpassagierflugzeugs waren ursprünglich die USA, Frankreich und Großbritannien interessiert. Das amerikanische Projekt wurde aber nie umgesetzt. Das französisch-britische Projekt bekam den Namen 'Concorde', was Eintracht oder Harmonie bedeutet. Den ersten Testflug hat das Flugzeug im März 1969 absolviert. Der erste kommerzielle weiter
  • 354 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 799 799,70 Euro Gewinnklasse 2 275 530,80 Euro Gewinnklasse 3 75 340,40 Euro Gewinnklasse 4 3334,20 Euro Gewinnklasse 5 230,00 Euro Gewinnklasse 6 43,80 Euro Gewinnklasse 7 31,90 Euro Gewinnklasse 8 10,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 970 000,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 83 122,30 Euro Gewinnklasse weiter
  • 297 Leser

Haasis droht mit Abbau von Geldautomaten

Im Streit um die Höhe der Abhebegebühr hat Sparkassen-Präsident Heinrich Haasis indirekt mit dem Abbau von Geldautomaten gedroht. 'Jeder muss wissen, dass auch wir unsere Automaten nur solange betreiben können, wie es wirtschaftlich einigermaßen vertretbar ist', sagte er der 'Berliner Zeitung'. 'Wenn jetzt ein zu niedriger Preis diktiert werden soll, weiter
  • 562 Leser

Heideldruck streicht weniger Arbeitsplätze

Der angeschlagene Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck streicht weniger Stellen als befürchtet. Rund 500 Arbeitsplätze sollen nach Angaben des Unternehmens abgebaut werden, ein größerer Teil davon in Deutschland. Ursprünglich sollten bis zu 850 Jobs entfallen. Allerdings müssten sich die Mitarbeiter auf finanzielle Einbußen einstellen, damit weiter
  • 604 Leser

Hilfe erreicht Infizierte

Fortschritte bei HIV-Behandlung - Mehr Effizienz gefordert
Positives von der Welt-Aids-Konferenz: Der Zugang zu Medikamenten gegen den HI-Virus hat sich stark verbessert. Aber es geht die Sorge um, dass Gelder gegen Aids nicht effizient genug eingesetzt werden. weiter
  • 354 Leser

Hoeneß probt Salto rückwärts

Keine Kandidatur gegen Liga-Präsident Rauball
Die Familie hat Uli Hoeneß zurückgepfiffen, der Zweikampf mit Reinhard Rauball um das Amt des Liga-Präsidenten fällt aus. Gestern zog Hoeneß überraschend seine Kandidatur zurück. Mit dem Widerstand seiner Familie und 'zu vielen Interessenskonflikten' begründete der Präsident des FC Bayern seinen Salto rückwärts. In mehreren Interviews hatte Hoeneß zuvor weiter
  • 429 Leser

Impfstoff-Forscher sind optimistisch

Ein Impfstoff gegen Aids ist auch nach fast drei Jahrzehnten Forschung nicht in Sicht. Wegen bedeutsamer Entdeckungen herrscht unter Wissenschaftlern zwar mehr Optimismus, fündig zu werden. Aber es sei 'unmöglich zu sagen', wie lange die Wissenschaft noch brauchen wird, sagte der Gründer der Internationalen Impfstoff-Initiative, Seth Berkley, bei der weiter
  • 331 Leser

Insekten-Brei im All

Japanisches Essen für Raumfahrer
Was kann man essen, wenn man in einem Raumschiff ist und wenig Lagerplatz hat? Brei aus Insekten, Reis und Soja. Das schlagen Japaner vor. weiter
  • 214 Leser

Joops Enkel tragen Schiesser

Modemacher besucht das Werk in Radolfzell
Der Modemacher Wolfgang Joop, der Teile des insolventen Wäscheherstellers Schiesser übernimmt, hat sich gestern in Radolfzell mit dem Insolvenzverwalter Volker Grub und den Vorstandsmitglieder der Schiesser AG getroffen. Bei seinem Besuch des Traditions-Wäscheherstellers, bei dem er auch die Kollektion und die Produktion begutachtete, kündigte er 65-Jährige weiter
  • 775 Leser

Junge Italiener ohne Hoffnung

Überalterte Gewerkschaften blockieren, wo sie können
Die Italiener lassen nicht mit sich reden. Die EU mahnt das Land zur Erhöhung des Rentenalters, der Regierung fehlt dazu die Kraft. weiter
  • 340 Leser

Khedira und Özil treiben bunte Blüten im Blätterwald

Wechselgerüchte um die deutschen Fußball-Stars mit vielen Dementis und Spekulationen
Was den bunten Blättern ihre Königshäuser und ihre Hochzeiten, sind den Sportzeitungen die Fußball-Klubs und ihre verkauften Stars: Unerschöpflicher Quell von Nachrichten, Halbwahrheiten und Gerüchten. weiter
  • 388 Leser

Kiffen? Bitte nur Einheimische!

Europäischer Gerichtshof bestätigt Marihuana-Verkaufsverbot an Nicht-Niederländer
Marihuana für alle? Nein, nur für Niederländer. Die Maastrichter bleiben in Coffeeshops unter sich. Ausländer müssen - laut Gericht - draußen bleiben. weiter
  • 421 Leser

Kleine, ruhige Welt

Das Volkslied hat eine Stimme - auch jene von Angelika Kirchschlager
Nach dem äußerst erfolgreichen Wiegenlieder-Projekt widmen sich Carus-Verlag und Südwestrundfunk jetzt dem deutschen Volkslied. Mit dabei im Aufnahmestudio: Opernweltstar Angelika Kirchschlager. weiter
  • 320 Leser

Klima für Börsengang wieder freundlicher

Privatanleger halten sich aber weiter zurück
In der Finanzkrise sind Börsengänge in Deutschland zwischenzeitlich ausgestorben. Jetzt sind die Voraussetzungen wieder günstiger geworden. weiter
  • 582 Leser

Klitschko sauer: Powetkin geht ihm aus dem Weg

Acht Wochen vor dem WM-Kampf im Schwergewicht zwischen Wladimir Klitschko und Alexander Powetkin aus Russland am 11. September hat der Weltmeister aus der Ukraine verbal ausgeteilt. Herausforderer Powetkin erschien gestern nicht zur offiziellen Pressekonferenz in der Frankfurter Commerzbank Arena. 'Zwei Wochen haben wir versucht, ihn zum Kommen zu zwingen. weiter
  • 404 Leser

KOMMENTAR · FEHLZEITEN: Kranksein erlaubt

Wer um seinen Arbeitsplatz bangt, schleppt sich auch dann dorthin, wenn er eigentlich ins Bett gehört, um eine Krankheit auszukurieren. Schließlich könnte jede Fehlzeit negativ zu Buche schlagen, wenn es zu einem Personalabbau kommt, so die Befürchtung im Hinterkopf. Diese Entwicklung gibt es schon lange, selbst wenn sie medizinisch noch so ungerechtfertigt weiter
  • 337 Leser

KOMMENTAR · PRIVATISIERUNG: Hauptsache billig

Endlich mehr Geld für die Bewährungshilfe: Ein 47-Millionen-Euro-Zuschlag, der in neues Personal, bessere Ausstattung und mehr Zeit für die Klienten fließt. Ein lang ersehnter Schub für eine zeitgemäße Resozialisierung Straffälliger, von der am Ende die Gesellschaft profitiert. Ja, so könnte man die Geschichte der privatisierten Bewährungshilfe im Land weiter
  • 321 Leser

KOMMENTAR: Gewaltige Chancen

China löst die USA als wichtigster Exportmarkt der Südwest-Maschinenbauer ab. Diese Nachricht überrascht nicht wirklich. Allein seiner Größe wegen war das Reich der Mitte schon immer so etwas wie der geborene Auslandsmarkt mit dem größten Gewicht. Wer hätte jedoch gedacht, dass Indien China abhängt - jedenfalls was die Dynamik der Zuwachsraten betrifft? weiter
  • 708 Leser

Krankenstand steigt wieder

Der Krankenstand in deutschen Firmen ist im ersten Halbjahr 2010 auf den höchsten Stand seit fünf Jahren gestiegen. Insgesamt waren 3,58 Prozent der Beschäftigen krankgeschrieben, im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 3,24 Prozent. Dies entspricht einer Steigerung um 10,5 Prozent, teilte ein Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums mit. Die weiter
  • 337 Leser

KULTURTIPP: Eliza Doolittle auf der Treppe

Jeder kennt sie, die Geschichte des Blumenmädchens Eliza Doolittle und des Sprachprofessors Henry Higgins: Für ein wissenschaftliches Experiment nimmt der exzentrische Professor die ungebildete Eliza unter seine Fittiche. Er will beweisen, dass die Sprache den Menschen formt, und so glaubt er, innerhalb weniger Monate das Mädchen in eine Dame der Gesellschaft weiter
  • 446 Leser

LEITARTIKEL · BILDUNGSPOLITIK: Kein Anlass zum Triumph

Auf derart massiven Widerstand gegen die geplante schwarz-grüne Schulreform war Ole von Beust nicht vorbereitet. Es habe ihn überrascht, sagte der Hamburger CDU-Bürgermeister in seinem letzten großen Zeitungsinterview vor dem Rücktritt, dass viele ohne jede Scheu sagen: Wir wollen nicht, dass unsere Kinder länger als notwendig mit Migrantenkindern zur weiter
  • 322 Leser

Leute im Blick vom 20. Juli

Chelsea Clinton Der frühere US-Präsident Bill Clinton (63) und seine Frau Hillary (62) sind wegen der bevorstehenden Hochzeit ihrer Tochter Chelsea (30) die reinsten Nervenbündel. Das sagte die US-Außenministerin in einem Interview. Einzelheiten zu den Hochzeitsfeiern wollte Clinton nicht verraten. Sie habe strikte Order, nichts über die Hochzeitspläne weiter
  • 415 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 12.-16.07.10: 100er Gruppe 39-41 EUR (40,70 EUR). Notierung 19.07.10: minus 0,90 EUR. Handelsabsatz: 29.855 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 636 Leser

Mayer hat viel vor

Halbfinale am Rothenbaum als großes Ziel
Die großen Tennis-Asse fehlen am Rothenbaum. Das ist die Chance für Florian Mayer, der sein Auftaktspiel in Hamburg überzeugend gewann. weiter
  • 313 Leser

Mehr Macht für Geheimdienst

Kaum Widerstand gegen umstrittenes russisches Gesetz
Der russische Föderationsrat hat dem umstrittenen neuen Gesetz für mehr Befugnisse des Inlandsgeheimdiensts FSB zugestimmt. Als einziges Mitglied der oberen Parlamentskammer stellte sich der Vorsitzende Sergej Mironow demonstrativ gegen das von Kremlchef Dmitri Medwedew initiierte Dekret. 'Der Kampf gegen den Terrorismus rechtfertigt verschiedene Maßnahmen, weiter
  • 298 Leser

Moodys senkt Note für Irlands Bonität

Die Ratingagentur Moodys hat ihre Note für die Kreditwürdigkeit Irlands weiter gesenkt. Das Rating für irische Staatsanleihen werde wegen der gesunkenen Finanzkraft des Inselstaates von 'Aa1' um eine Stufe auf 'Aa2' herabgesetzt, teilte Moodys in Frankfurt mit. Bereits vor einem Jahr hatte die Ratingagentur ihre Benotung für Irland herabgesetzt. Das weiter
  • 651 Leser

Muslime beten in falsche Richtung

Statt gen Mekka haben die indonesischen Moslems seit Monaten gen Afrika gebetet. Der Rat der Religionsgelehrten (MUI) gab jetzt zu, dass er in einem Edikt im März fälschlicherweise mitgeteilt hatte, Mekka liege westlich von Indonesien. Mittlerweile wurden die Gläubigen angewiesen, ihre Gebete etwas weiter nach Norden zu richten. 'Nach sorgfältiger Untersuchung weiter
  • 404 Leser

NA SOWAS . . . vom 20. Juli

Er hat heimlich auf Gartengeräte, aufs Auto und vor die Haustür einer 49-jährigen Frau aus Beckum (Nordrhein-Westfalen) uriniert, mehr als anderthalb Jahre lang, weit mehr als hundert Mal. Jetzt hat die Polizei den Mann (45) gefasst. Er habe es nicht auf die Frau abgesehen, sagte er. Sie sei ein 'Ersatzopfer' gewesen, weil eine andere Frau ihn sitzengelassen weiter
  • 336 Leser

Neben Bohrloch tritt Öl aus

Wenig Druck: Experten halten Leck in der Tiefe für möglich
Die kilometertiefe Erdölleitung im Golf von Mexiko hat möglicherweise ein Leck, durch das Erdöl ins Gestein dringt. Darauf deuten der Öldruck unterm Deckel auf der Leitung und Ölaustritt am Meeresgrund hin. weiter
  • 439 Leser

Neue Panne in der Tiefe

Öl entweicht aus Meeresboden - Bohrloch vorerst dicht
Bei der Bekämpfung der Ölkatastrophe am Golf von Mexiko reißt die Pannenserie nicht ab. Nach Regierungsangaben entweicht in der Nähe des verschlossenen Bohrlochs Erdöl aus dem Meeresboden. Außerdem sammele sich möglicherweise Methangas über dem Bohrloch. Der Ölkonzern BP hatte erst am Sonntag einen Durchbruch verkündet. Demnach fließt aus dem Bohrloch weiter
  • 355 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Westermann zum HSV Fußball: Nationalspieler Heiko Westermann (26) wechselt vom Bundesligisten FC Schalke 04 zum Ligarivalen Hamburger SV. Die Ablösesumme für den Defensivspieler, der wegen eines Kahnbeinbruchs die WM in Südafrika verpasst hatte, beträgt 7,5 Millionen Euro. Als Ersatz für Westermann will Schalke-Trainer Felix Magath Verteidiger Jorge weiter
  • 394 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Bewusstlos am Steuer Bruchsal - Während der Fahrt auf der Autobahn 5 bei Bruchsal ist ein 75-Jähriger am Steuer bewusstlos zusammengesackt. Wie die Polizei in Karlsruhe mitteilte, konnte die Beifahrerin das Auto am Sonntagabend anhalten und einen Unfall verhindern. Der Mann konnte reanimiert werden, doch nachdem er mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus weiter
  • 390 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Großaufträge für Airbus Die Flugzeugbauer Airbus und Boeing haben zum Start der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough Milliardenaufträge eingesammelt. Neben der arabischen Fluglinie Emirates, die bei Boeing 30 Maschinen orderte, und der russischen Aeroflot, die bei der EADS- Tochter Airbus zuschlug, gaben Flugzeugleasing-Gesellschaften Großaufträge weiter
  • 598 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Kein Aktionärstreffen Die für heute geplante Generalversammlung der Jörg Kachelmann Produktions AG in der Mannheimer Justizvollzugsanstalt ist abgesagt worden. Der Grund ist nicht bekannt. Die Schweizer AG ist die Dachgesellschaft Kachelmanns, der seit 20. März in U-Haft sitzt. Das Oberlandesgericht Karlsruhe teilte gestern mit, dass frühestens Ende weiter
  • 442 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Dreiste Kunstfälschung Der russische Milliardär Viktor Wekselberg (53) ist Opfer einer dreisten Kunstfälschung geworden. Der Ölmagnat verklagt das Auktionshaus Christies vor dem Höchsten Gerichtshof in London auf Rückgabe von 2,9 Millionen Dollar. Soviel hatte er für ein mutmaßliches Gemälde von Boris Kustodijew (1878-1927) bezahlt: Er hatte das Ölbild weiter
  • 345 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Vier Soldaten verletzt Die Bundeswehr ist in Nordafghanistan erneut Ziel eines Anschlags geworden. Dabei wurden vier Soldaten leicht verletzt, wie das Einsatzführungskommando in Potsdam mitteilte. Der Anschlag ereignete sich gestern etwa zwölf Kilometer südwestlich des Regionalen Wiederaufbauteams (PRT) in Kundus, das von den Deutschen geführt wird. weiter
  • 330 Leser

Oberstdorf steht bereit

Allgäu bringt sich für Winterspiele 2018 ins Spiel
In der Diskussion um die Münchner Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2018 hat sich das Allgäu als mögliche Alternative für Garmisch-Partenkirchen ins Spiel gebracht. 'Oberstdorf steht bereit. Die Anlagen wären geeignet, um zumindest die nordischen Disziplinen hier auszurichten', sagte der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser (CSU) gestern und weiter
  • 404 Leser

Paragrafenstreit wie aus dem Bilderbuch

Landesregierung erlaubt weiter den Abschuss von Hunden und Katzen
Alle wollen die Tiere schützen. Doch dummerweise setzen sich die einen für Hunde und Katzen, die anderen für Hasen und Vögel ein. Die Folge: Eine Debatte um die Erlaubnis, streunende Haustiere zu erschießen. weiter
  • 373 Leser

Personal flexibel angepasst

Die Krise hat die Produktion der Maschinenbauer im Südwesten seit 2008 um 26 Prozent nach unten gedrückt. Die Zahl der Mitarbeiter sank um 5,3 Prozent oder 15 000 auf 285 000 Beschäftigte. Im Aufschwung bauen die Unternehmen Kurzarbeit ab, füllen Zeitkonten wieder auf und stellen zusätzliche Leiharbeiter ein (Angaben in Prozent). nik weiter
  • 1208 Leser

Prozess um Hasenbilder

Lehrerin hat Schülerin wegen Zeichnungen verklagt
Hasen gelten als friedliche Tiere. Hasenzeichnungen an der Tafel einer Schule in Vechta haben allerdings das Verhältnis zwischen einer Lehrerin und ihren Schülern erheblich gestört. Die Pädagogin hat ein Mädchen verklagt. Es soll keine Hasen mehr an die Tafel malen und nicht mehr behaupten, die Lehrerin drehe beim Anblick der Mümmelmänner durch. Heute weiter
  • 359 Leser

Prüfer für harten Sparkurs

Finanzkontrolleure mahnen 'haushaltspolitische Trendwende' an
Die Zeiten der 'Schönwetterhaushalte' mit immer neuen Krediten sind aus Sicht der Rechnungsprüfer endgültig vorbei. Ministerpräsident Mappus müsse knallhart sparen - Tabus dürfe es nicht mehr geben. weiter
  • 352 Leser

Real oder doch nicht?

Fußball-Poker mit Mario Gomez, Sami Khedira und Mesut Özil
Was den bunten Blättern ihre Königshäuser und ihre Hochzeiten, sind den Sportzeitungen die Fußball-Klubs und ihre verkauften Stars: Unerschöpflicher Quell von Nachrichten, Halbwahrheiten und Gerüchten. weiter
  • 439 Leser

Rechnungsprüfer: Unabhängig wie die Richter

Der Landesrechnungshof mit Sitz in Karlsruhe kontrolliert seit der Gründung Baden-Württembergs 1952 als unabhängige Behörde die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes einschließlich Sondervermögen und Betrieben. 'Seine Mitglieder besitzen die gleiche Unabhängigkeit wie die Richter', heißt es in der Landesverfassung. Der Ministerpräsident ernennt weiter
  • 448 Leser

RWE investiert Milliarden in Ägypten

Die Öl- und Gasfördergesellschaft RWE Dea steht vor der größten Investition ihrer Unternehmensgeschichte. Die Tochter des Energiekonzerns RWE will 3,6 Mrd. US-Dollar (2,8 Mrd. EUR) in die Entwicklung riesiger Gasvorkommen vor der ägyptischen Küste im Nildelta stecken. Entsprechende Verträge mit der ägyptischen Regierung, der Staatsgesellschaft EGPC weiter
  • 604 Leser

Sohn und Tochter nach Streit auf die Straße gesetzt

Gleich in zwei voneinander unabhängigen Fällen haben Eltern am Wochenende zu zweifelhaften Erziehungsmethoden gegriffen: Sie warfen ihre Kinder einfach aus dem Auto. Ein aus dem Rheinland stammender Familienvater setzte seinen 14-jährigen Sohn, der an einem Überlebenstraining in Bayern teilgenommen hatte, nach einem Streit kurzerhand auf die Straße. weiter
  • 444 Leser

Sonnig und blumig

Fröhliche Schlager-Party: Dieter Thomas Kuhn und seine Band auf Tour
Im Zeichen der Sonnenblume: Schlagergott Dieter Thomas Kuhn ist auf Tour und singt mit seinen Fans - auch auf dem Ulmer Münsterplatz. weiter
  • 402 Leser

Sportzeitungen in Spanien und Italien

Insgesamt erreichen die täglich erscheinenden spanischen Sportzeitungen nach neusten Erhebungen etwa 4,5 Millionen Leser, davon können die Tageszeitungen nur träumen. Marca wird in Madrid herausgegeben. Die ersten zehn Seiten gehören Real, dann kommt Atletico und anschließend der Rest. Die tägliche Auflage liegt bei 400 000 Exemplaren. Dazu gibt es weiter
  • 454 Leser

STICHWORT · HAMBURGER REGIERUNG: Senat führt die Geschäfte

Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) hat seinen Rücktritt zum 25. August erklärt. Laut Hamburger Verfassung endet damit auch die Amtszeit aller Senatoren an diesem Tag. Bis zur Wahl eines neuen Bürgermeisters führt der Senat die Geschäfte weiter. Zwei denkbare Wege zu einer neuen Regierung sind: Fortbestand der schwarz-grünen Koalition: Der vom weiter
  • 348 Leser

Stürmische Zeiten

Franzosen wehren sich wider besseres Wissen
Einst hatte Präsident Sarkozy versprochen, die Rente mit 60 nicht anzurühren. Dass er es jetzt dennoch tut, treibt die Franzosen auf die Barrikaden. weiter
  • 350 Leser

THEMA DES TAGES vom 20. Juli

RENTENREFORMEN IN EUROPA In Zukunft müssen Rentner noch länger arbeiten, sagt die EU-Kommission. Wir beschreiben, wo sich in Europa etwas bewegt und in welchen Ländern man sich gegen Reformen sträubt. weiter
  • 428 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport live - Tour de France, 16. Etappe BagneresdeLuchon-Pau(199,5km) ab11.30Uhr Fußball - WM, U-20-Frauen Aktuelle Meldungen und Berichte ab 17.30 Uhr SPORT 1 Tennis live - Herren-Turnier in Hamburg 2. Tag ab 17.30 Uhr Fußball live - Testspiel in Schwaz/Österr. VfL Wolfsburg - Panath. Athenab 19.00 Uhr Darts live - World Matchplay in Blackpool/England weiter
  • 408 Leser

Ungerechtes Griechenland

Nur ehemaligen Staatsbediensteten geht es im Alter finanziell gut
Das griechische Rentensystem ist von extremer Ungerechtigkeit geprägt. Unter dem Druck von EU und IWF wagt die Regierung eine Reform . weiter
  • 357 Leser

Verkehrte Welt in Spanien

Sozialisten wollen die Rentenreform, Konservative protestieren
Die spanische Regierung weiß, dass sie das Rentensystem reformieren muss. Das Rentenalter soll von 65 auf 67 Jahre erhöht werden. weiter
  • 386 Leser

Versicherungsmarkt in Zahlen

Die Bundesbürger haben nach Angaben des Gesamtverbandes Deutscher Versicherungswirtschaft 2009 rund 165 Mrd. Euro an Prämien für ihre knapp 440 Mio. Versicherungsverträge bezahlt. Dem steht eine Summe von 131 Mrd. Euro gegenüber, die von den Versicherern an die Kunden direkt ausgezahlt oder für entstandene Schäden aufgewendet werden. Der mit Abstand weiter
  • 574 Leser

VfB Stuttgart mit Rekordgewinn

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat 2009 den höchsten Umsatz in der Vereinsgeschichte und einen Rekordgewinn erzielt. Der Jahres-Gesamtumsatz im Jahr 2009 betrug 145,838 Millionen Euro. Auch der Gewinn nach Steuern fiel mit 11,786 Millionen Euro so hoch aus wie nie zuvor. 'Damit haben wir die Zahlen aus dem Meisterjahr 2007 noch übertroffen', freute weiter
  • 317 Leser

Viele Staus am Wochenende erwartet

ADAC: Halb Europa auf dem Weg in die Ferien - Behinderungen auch im Ausland
Die Geduld der Autourlauber wird am Wochenende auf eine noch härtere Probe gestellt. Denn ab Freitag 'droht eines der schlimmsten Stau-Wochenenden der Saison', wie der ADAC mitteilte. Halb Europa sei auf dem Weg in die Ferien und auf den Autobahnen komme es zu Behinderungen.Staustufe rot kündigt der ADAC auch für das benachbarte Ausland an. In Österreich weiter
  • 373 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Ratiopharm profitabler Der Ulmer Generikaspezialist Ratiopharm hat im ersten Halbjahr den Umsatz um 1 Prozent auf 820 Mio. EUR gesteigert. Dabei erhöhte sich der Anteil des Auslandsumsatzes auf 56 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen legte um 20 Prozent auf 158 Mio. EUR zu. Hintergrund dieser deutlichen Ertragssteigerung ist weiter
  • 607 Leser

Zugunglück in Indien: 60 Tote

Beim Zusammenprall zweier Züge in Ostindien sind mindestens 61 Menschen getötet und 125 weitere verletzt worden. Ein Schnellzug raste in der Nacht zum Montag in eine Regionalbahn, die gerade den Bahnhof Sainthia rund 200 Kilometer nördlich von Kalkutta verlassen wollte. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass das Dach eines Waggons auf die Fußgängerüberführung weiter
  • 459 Leser

Zuhälterprozess: Geständnis gegen mildere Strafe

. Geständnis gegen mildere Strafen: Im Konstanzer Zuhälterprozess hat es nun doch eine Verfahrensabsprache gegeben. Bei diesem sogenannten Deal gestehen die fünf Angeklagten ihre Taten: Sie sollen fast zwei Dutzend Frauen in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit brutaler Gewalt zur Prostitution gezwungen haben. Dafür sollen die beiden weiter
  • 299 Leser

Zwanziger denkt an Rücktritt

DFB-Präsident fühlt sich von Kritikern hart getroffen
Der Bundestrainer spielt auf Zeit, die Zukunft des Nationalmannschafts-Managers ist offen, nun denkt sogar der Boss ans Aufhören: Der DFB steht vor der richtungweisenden Präsidiumssitzung am 30. Juli vor dem großen Umbruch. Zermürbt von der Kritik der vergangenen Monate droht Theo Zwanziger erneut mit Rücktritt. Die Verhandlungen mit Joachim Löw und weiter
  • 354 Leser

Zwei Paare sind feste Größen

Team der Springreiter für WM steht so gut wie fest
Die schwache CHIO-Bilanz von Aachen kann Marcus Ehning nicht schrecken. 'Für die WM ist alles im grünen Bereich', kommentierte der Weltcupsieger aus Borken. Und auch Bundestrainer Otto Becker sagte: 'Mit den Hauptpaaren für die WM bin ich zufrieden.' Das Team für Kentucky/USA steht so gut wie fest, es stellt sich fast von alleine auf - denn in Aachen weiter
  • 344 Leser

Zwei Terrorhelfer verurteilt

Ömer Ö. und Sermet I. haben Al-Kaida unterstützt - Mehrjährige Haftstrafen
Das Oberlandesgericht Koblenz hat gestern zwei Helfer des Terrornetzwerkes Al-Kaida zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Der 32-jährige türkische Hauptangeklagte Ömer Ö. muss wegen Mitgliedschaft bei Al-Kaida und Unterstützung des Terrornetzwerkes für sechs Jahre in Haft. Das türkische Justizministerium und die türkische Generalstaatsanwaltschaft weiter
  • 427 Leser

Zweifel an Schwarz-Grün

Özdemir: Koalition in Hamburg wird überprüft - SPD fordert Neuwahlen
Nach dem Scheitern der Schulreform wollen die Grünen das Bündnis mit der Hamburger CDU prüfen. Sie hält daran fest. Die SPD fordert Neuwahlen. weiter
  • 378 Leser

Leserbeiträge (2)

Keine Dienstleistung für Fremdkunden

Zu „Haasis droht mit Abbau von Geldautomaten“, vom 20. Juli:Laut Herrn Haasis haben die Sparkassen ein Problem damit, dass ihre Geldautomaten zu wenig frequentiert werden und der Betrieb nicht mehr wirtschaftlich sei. Nach meinen Erfahrungen mit der Kreissparkasse Ostalb stimmt das so nicht ganz. Die KSK Ostalb hat nämlich ein anderes Problem: weiter
  • 698 Leser

Zur Lesermeinung von Herrn Theiss vom 20.07.

Sehr geehrter Herr Theiss,

zu Ihrem Leserbrief vom 20.Juli nehmen wir wie folgt Stellung:

Zunächst möchten wir uns für die „wütende Belehrung“ entschuldigen. Sie entsprach sicher nicht den einschlägigen Regeln der Höflichkeit und hat in dieser Situation sicher nicht zur Konfliktlösung beigetragen. Nur war der beschriebene Radfahrer eben nicht der erste

weiter
  • 4
  • 2590 Leser