Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 08. September 2010

anzeigen

Regional (108)

Lust auf Lernen in St. Loreto

Schwäbisch Gmünd. „Jetzt bin ich mutiger geworden, ich weiß, dass ich weiter lernen muss“ äußerte eine Teilnehmerin beim Abschluss des Kurses „Einstieg und Orientierung in sozialpflegerische Arbeitsfelder“. Über drei Monate lernten die zwölf Kursteilnehmer in Theorie und Praxis die Realität sozialer Berufe kennen. Dieses Angebot weiter
  • 5
  • 163 Leser

Forumstag 55plus auf dem Schönblick

Der Schönblick-Forumstag für die Generation 55plus erlebte einen großen Besucheransturm. Das Thema in diesem Jahr war „Ich lebe gern!“ Der Theologe und Pfarrer. Dr. Christoph Morgner (rechts) setzte sich mit dem Aspekt der Zeit im dritten Lebensabschnitt auseinander und ging auch auf die Bedeutung der Ewigkeitsperspektive ein. Als „special weiter
  • 156 Leser

Eckpunkt Energie steht

Stadtwerke Schwäbisch Gmünd bauen ein Zentrum für Energieeffizienz – Eröffnung am 25. und 26. September
Stadt und Stadtwerke haben sich hohe Ziele gesetzt: Sie wollen mit ihrem energetischen Stadterneuerungskonzept in die Endrunde des Wettbewerbs „Energieeffiziente Stadt“ kommen, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgeschrieben ist. weiter
  • 202 Leser

DRK-Strickkreis für Küche der Barmherzigkeit

In vielen Jahren hat der DRK - Strickkreis immer rechtzeitig vor dem Wintereinbruch in Armenien wunderschöne Stricksachen angefertigt. So auch in diesem Jahr.Die fleißigen Frauen unter der Leitung von Rita Pörner übergaben in diesen Tagen 30 warme Strickdecken und viele Kinderpullover, Schals sowie auch Handschuhe für die Bedürftigen in Armenien an weiter
  • 166 Leser

83-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Ellwangen. Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Mittwochabend gegen 18 Uhr am Rande des Industriegebiets Neunheim. Der Fahrer eines Opel Astra befuhr, von Neunheim kommend, die Röhlinger Straße in Richtung Neunstadt und wollte nach links in die Benedikt-Wagnerstraße abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Neunstadt entgegenkommenden VW-Bus. weiter
  • 614 Leser

Investition in die Zukunft

Die Erweiterung des Modehauses Funk mit neuer Cafébar ist eröffnet
Das Modehaus Funk hat mit der Erweiterung um 500 Quadratmeter ein Zeichen gesetzt, auch um im Wettbewerb mit Mercatura zu bestehen. „Wir haben uns für die risikoreiche Investition statt für eine sichere Miete entschieden“, erklärt Josef Funk bei der Eröffnung, bei der es viel Lob von den Kommunalpolitikern dafür gibt. weiter
  • 284 Leser

Klage gegen Mercatura-Plan?

Der Einzelhandelsverband unterstützt ACA und BdS bei einer Klage wegen des „Benachteiligungsverbotes“
Ob es tatsächlich zu rechtlichen Schritten gegen den Bebauungsplan für das Shoppingcenter Mercatura kommt, ist offen. Der BdS-Chef Claus Albrecht hat jedenfalls Einspruch gegen den Plan eingelegt. Allerdings geht es den Händlern vor allem um den Durchstich bei Mercatura, die Drohung einer Klage bleibt in der Hinterhand. weiter
  • 1
  • 285 Leser

Ladenburger kauft das Areal

Bopfinger Holzwerke sichern sich lukrativen ehemaligen Kampa AG-Standort
Kampa-Insolvenzverwalter Dr. Werner Schreiber vom Büro Wellensiek hat mitgeteilt, dass Viktor Ladenburger, Seniorchef des Holzwerks gleichen Namens aus Bopfingen, aus der Kampa-Insolvenzmasse das gesamte Kampa-Areal in Steinheim erworben habe. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Viktor Ladenburger sei in der Planung, was in Steinheim geschehen weiter
  • 1491 Leser

88-jährige Radlerin sehr schwer verletzt

Plüderhausen. Als eine Autofahrerin am Mittwochvormittag in der Hauptstraße die Wagentür öffnete, prallte eine 88-jährige Radfahrerin dagegen und stürzte. Sie erlitt einen Schädelbasisbruch mit schweren inneren Blutungen und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert. weiter
  • 4819 Leser

Junges Paar niedergeschlagen

Stuttgart. Ein 22-jähriger Mann und seine 21-jährige Freundin wurden am Sonntagmorgen in der S-Bahnhaltestelle Hauptbahnhof (tief) von vier Unbekannten zusammengeschlagen. Das Pärchen befand sich gegen 5 Uhr auf dem Heimweg und wurde schon in der Klett-Passage von den vier Gesuchten angepöbelt und beleidigt. Vermutlich durch seine Frisur (Glatze) wurde weiter
  • 164 Leser

Reinigung zum Vorbild

Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) schickt mobile Unterwegsreinigungsteams los
Bestückt mit einem Müllsack, einem Greifer um Dreck aufzusammeln: So sind seit Anfang des Monats Mitarbeiter eines Reinigungsteams in Auftrag der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) unterwegs. Sie sollen Stadtbahnfahrzeuge im Innenstadtbereich während des Linieneinsatzes vom Grobschmutz reinigen. weiter
  • 165 Leser

Volkshochschule macht glücklich

Dr. Reinhard Nowak verlässt die Gmünder VHS zum Monatsende
Vor dem Haus am Münsterplatz weht selbstbewusst die VHS-Fahne. Symbol für eine „neue“ Volkshochschule, die es so vor Jahren noch nicht gegeben hat. Dr. Reinhard Nowak hat sie entscheidend geprägt. Ende des Monats geht er, der kürzlich seinen 65. Geburtstag feierte, in den Ruhestand. weiter
  • 203 Leser

Am Anfang steht das Denkmal

Wanderausstellung im Gmünder Rathaus eröffnet – Am Sonntag Tag des offenen Denkmals
Was ist ein Denkmal? Welche Aufgabe hat es? Kann auch ein Schiff oder ein Flusskanal ein solches sein? Fragen, die in der Wanderausstellung des Landesamtes für Denkmalpflege im Gmünder Rathaus bis zum 17. September beantwortet werden. Der Sonntag, 12. September, steht ganz im Zeichen der offenen Denkmäler. weiter

Flusslauf – ganz ursprünglich

Naturschutzgebiete im Ostalbkreis: Das Tal der Blinden Rot hinter Abtsgmünd
Seit 1990 stehen die schönsten Landschaftsteile des Regierungsbezirks unter Naturschutz. Darunter auch das Tal der Blinden Rot zwischen Abtsgmünd und Adelmannsfelden. weiter
  • 438 Leser

Baustart für Pipeline verschoben

Bläse wirbt für Alternative
Der für Donnerstag, 9. September, vorgesehene Einstieg in die Umsetzung der Pläne für die Ethylen-Pipeline bei Lindach wird auf Montag, 13. September, verschoben. Das teilte Rathaussprecher Markus Herrmann am Mittwochabend mit. weiter
  • 193 Leser

„Glückswürfel“ für die Bildung

Duale Hochschule Heidenheim weiht Neubau ein – Stefan Mappus lobt öffentlich-private Partnerschaft beim Bau
Als Projekt mit Pilotcharakter sowie als Nachwuchsschmiede tituliert, erntete der 30,5 Millionen teure Neubau der Dualen Hochschule (DHBW) in Heidenheim von Ministerpräsident Stefan Mappus gestern bei der offiziellen Einweihung enorme Vorschusslorbeeren. Rund 1700 Studenten finden künftig in dem siebenstöckigen Kubus am nördlichen Eingang zur Innenstadt weiter
  • 1
  • 906 Leser

„Früher regierte Handarbeit“

Schulmuseumsverein besucht den Heimat- und Geschichtsverein Gschwend
Wie Familien früher gelebt haben, wie sie damals Sahne herstellten und mit was kleine Kinder spielten: Darüber informierte sich der Schwäbisch Gmünder Schulmuseumsverein bei seinem Besuch des Heimat- und Geschichtsvereines Gschwend. weiter
  • 170 Leser

Eintauchen ins Mittelalter

Ministrantenfreizeit auf der Burg Steinegg
Bargauer und Weilerner Ministranten konnten während der Freizeit auf der Burg Steinegg das Mittelalter noch einmal erleben. Die Jungs und Mädels schufen dabei eigene Wappen und eine Ritterrüstung. weiter
  • 153 Leser

Neue Azubis der VR-Bank Aalen

Aalen. Acht Auszubildende zum Bankkaufmann und zwei DH-Studenten des Studiengangs Bachelor of Arts (B.A.) begrüßten die Vorstandsmitglieder der VR-Bank Aalen Hans-Peter Weber (Spre-cher), Kurt Abele und Ralf Baumbusch am 1. September. Insgesamt bildet die VR-Bank Aalen derzeit 12 junge Leute aus, vier haben erst im Juli erfolgreich ihre Ausbildung beendet. weiter
  • 720 Leser

Neue Spezies

Eine neue Spezies tummelt sich in Aalen. Nur wenige Menschen haben sie bislang zu Gesicht bekommen. Sie gilt als recht scheu, ist meist tagaktiv und kommt vor allem in dichtbesiedelten Gebieten vor. In der Nähe von geparkten Autos fühlt sie sich sehr wohl. Sie ist Einzelgänger, in Gruppen sieht man sie selten. Ihr Körperbau scheint auf schnelles Laufen weiter

Wünsche gesammelt

Aktion Familie im Gmünder Tafelladen
Mitglieder der Aktion Familie waren zwei Tage im Tafelladen, um Kinder, Jugendliche und Senioren über das Projekt „Gmünder machen Wünsche wahr“ zu informieren und um die Wunschsymbole zu verteilen. Inzwischen sind viele Wünsche bereits im Tafelladen angekommen. weiter
  • 177 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Maria Muckenschnabl, Schönbergstraße 15, Straßdorf, zum 93. GeburtstagErna Graf, Am Zeil 16, zum 90. GeburtstagEmilia Dinkel, Barnsleyer Straße 16, zum 81. GeburtstagMaria-Otilia Tepfenhart, Werrenwiesenstraße 96, zum 81. GeburtstagGertrud Maria Heinrich, Heubacher Straße 35, Bettringen, zum 80. GeburtstagKatharina Zibert, Oderstraße weiter
  • 131 Leser

Kaserne wird zum Flohmarkt

Ferienserie „Aus dem GT-Fotoarchiv“ (6): Die US-Armee zieht aus Gmünd und Mutlangen ab
Es war ein April, in dem sich die Struktur Schwäbisch Gmünds drastisch änderte: Im April 1991 zog die US-Armee aus Gmünd und von der Mutlanger Heide ab, machte 43 Hektar Gelände, Kasernengebäude und hunderte von Wohnungen frei. Damit verließen aber auch ein großer Arbeitgeber und mehrere tausend Konsumenten den Gmünder Raum. weiter
  • 247 Leser

Thorarolle für die ehemalige Synagoge

Karl Heimann aus Oberdorf tot – Er war Zeitzeuge, Versöhner und einer der stärksten Förderer des Trägervereins
Karl L. Heimann, einer der in Oberdorf geborenen Juden, der von Anfang an eng mit dem Trägerverein ehemalige Synagoge und alten Oberdorfern verbunden war, ist in den USA, wohin er mit seinen Eltern gerade noch rechtzeitig vor dem Holocaust auswandern konnte, nach langer Krankheit im Alter von 86 Jahren gestorben. weiter
  • 287 Leser

Einblick in das Keltenleben beim Fest am Ipf

Das Keltenfest am Ipf zeigt am Sonntag, 12. September, in Bopfingen viele Facetten der keltischen Kultur. Im Rahmen des Tages des offenen Denkmals veranstaltet der Förderverein keltischer Fürstensitz Ipf, Bopfingen und Kirchheim am Ries e.V. zum dritten Mal das Keltenfest. Bei freiem Eintritt können die Besucher von 11 bis 17 Uhr die facettenreiche weiter
  • 253 Leser

Verlosung: Freikarten für „Robin Hood“ im Open-Air-Kino

Gestern wurden in der Theatersenke auf Schloss Ellwangen die Vorbereitungen für das Open-Air-Kino abgeschlossen. Die 7,5 auf 5,5 Meter große Leinwand ist installiert, es stehen Sitzplätze für gut 400 Personen zur Verfügung. Heute Abend flimmert mit dem Blockbuster „Prince of Persia“ der erste Film über die Großbildleinwand. Morgen am Freitag weiter
  • 457 Leser

Kinder bauen und fliegen in Essingen

Essingen. Im Rahmen des Ferienprogramms hat der Modellflugverein Essingen 14 Kinder am vergangenen Samstagnachmittag auf den Flugplatz eingeladen.Unter der fachkundigen Anleitung von Mitgliedern des Vereins konnten die Kinder ihr eigenes Modellflugzeug bauen. Die Begeisterung war groß.Balsaholzteile wurden geschnitten, geklebt und geschliffen, bis das weiter
  • 399 Leser

Spannende Wochen in Tirol

Ferienspaß und Erholung – Kindererholung der Caritas Ost-Württemberg
Raus aus dem Alltag - rein in die Auszeit: Über 150 Kinder erlebten in den Sommerferien drei spannende, abwechslungsreiche und erholsame Wochen in der Wildschönau in Tirol. weiter
  • 541 Leser

Instrumente ausprobieren und kennenlernen

„Probiere und finde das richtige Instrument“, so lautete gestern das Motto der Jugendkapelle Aalen. Egal ob Querflöte, Fagott, Saxophon oder Schlagzeug, alle Instrumente konnten ausprobiert werden. Die Lehrkräfte Petra Schilling und Udo Lüdeking halfen den neugierigen kleinen Musikern, die ersten Töne aus den Instrumenten zu bekommen und weiter
  • 378 Leser

Blicke hinter alte Mauern

Bundesweiter „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto „Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr“
Am kommenden Sonntag, 12. September, findet bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Traditionell bietet die Stadt Ellwangen mit ihren Teilorten ein abwechslungsreiches Programm. Unter dem Motto „Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr“ können Geschichts- und Kulturinteressierte unter 13 Programmpunkten wählen. weiter
  • 5
  • 552 Leser

Die Sorgen und Nöte der Stadt

Landrat Klaus Pavel hat Bopfingen einen Gemeindebesuch abgestattet und die gute Entwicklung gelobt
Landrat Klaus Pavel hat Bopfingen einen Gemeindebesuch abgestattet. Wichtige Projekte für die weitere Stadtentwicklung wurden besucht und begutachtet. So etwa das Bildungszentrum, die Rathaussanierung oder die Ortsdurchfahrt der B29. „Wir haben den Fokus auf die Entwicklung von Bopfingen gelegt und brauchen die Unterstützung von außen“, weiter
  • 495 Leser

Mit Lamas im Wald unterwegs

Zu einer Abenteuerwanderung im Welzheimer Wald machten sich 14 Kinder beim Ferienprogramm der Stadt Heubach zum Erfahrungsfeld der Sinne auf. In der Tieroase kamen sich Kind und Tier ganz nahe. In dem außergewöhnlichen Stall durften die Kinder ihre tierischen Gefährten kennen lernen, streicheln und pflegen. Dabei gab es viele Entdeckungen zu machen. weiter
  • 164 Leser

Fragen rund um den Garten

Spiel und Spaß bei Ferienprogramm der Heubacher Gartenfreunde
„Spiel und Spaß rund um den Garten“, so hieß das Motto beim Ferienprogramm der Heubacher Gartenfreunde. 17 Kinder zwischen fünf und elf Jahren trafen sich dazu bei Sonnenschein in der Gartenanlage der Gartenfreunde. weiter
  • 141 Leser
Zur Person

Agnes Schürle

Heuchlingen. Zu einem besonderen Jubiläum gratulierte Bürgermeister Peter Lang kürzlich Agnes Schürle. Seit dem 1. September 1970, dem Tag als sie ihre Verwaltungsausbildung begann, ist sie bei der Gemeindeverwaltung Heuchlingen beschäftigt. Peter Lang bedankte sich für die hervorragende Arbeit, die sie seit 40 Jahren Tag für Tag leiste. Mit ihrer umfangreichen weiter
  • 5
  • 131 Leser

100 Helfer in der heißen Phase

Lauterner Landschaftsläufe (Lalala) starten am Sonntag zum sechsten Mal – Viele Ehrenamtliche sind aktiv
Ob Wind, Schnee oder Regen: Die Lauterner Landschaftsläufe beginnen am Sonntag, 12. September, um 9.30 Uhr im Herzen Lauterns. Dabei geht es für die vielen ehrenamtlichen Helfer ab morgen in die heiße Phase rund um Streckenaufbau, Schilder und die Verpflegung der Läufer. weiter
  • 186 Leser

Monsterplatte und Ballroboter

Geschicklichkeits-Parcours beim Ferienprogramm des TTC Leinzell
Ein interessanter Geschicklichkeits-Parcours erwartete die Kinder beim Ferienprogramm des Tischtennis-Club (TTC) Leinzell. weiter
  • 164 Leser

Aus der Not die Tugend gemacht

Ehemals arbeitsloser Braumeister gründet Kleinstbrauerei mit Hausverkauf in Abtsgmünd als Ein-Mann-Betrieb
Erst war Braumeister Christof Wieland aus Lautern angestellt, dann arbeitslos. Und jetzt hat er sich seinen lang gehegten Traum erfüllt: eine eigene Brauerei – in einer umgebauten Metzgerei in Abtsgmünd. weiter
  • 230 Leser

Konzentration bewiesen

Ferienprogramm des Schützenvereins (SV) Brainkofen
Was es braucht, um im Schießsport sein Ziel zu treffen, erfuhren zwölf Jungs und Mädels beim Ferienprogramm des SV Brainkofen. weiter
  • 123 Leser

26 Neue bei TRW

Ausbildungsbeginn bei TRW Automotive in Alfdorf
26 Auszubildende und Studenten der dualen Hochschule haben jüngst bei der TRW Automotive GmbH ihre Ausbildung begonnen. weiter
  • 225 Leser

Rückblick und Wiedersehenswunsch in Oria

In Lorchs italienischer Partnerstadt Oria blätterte Dr. Emilio Pinto sichtlich erfreut in den gesammelten Presseunterlagen über die Passionsspiele im Juni auf dem Münsterplatz in Schwäbisch Gmünd. Ulrich Rund hatte sie ihm bei seinem Aufenthalt in Oria zusammen mit einem Videomitschnitt überreicht. Regisseur Dr. Emilio Pinto und Remo Italiano mit ihren weiter
  • 139 Leser

Weite Blicke und tosendes Wasser

Skizunft Leinzell auf den Spuren von König Ludwig im Ammergaugebirge
Bei durchwachsenem Wetter startete die Leinzeller Wandergruppe der örtlichen Skizunft ihren diesjährigen Mehrtagesausflug. Im romantischen Bayern-Städtchen Füssen war die Gruppe bestens untergebracht und startete von dort ihre Touren. weiter
  • 231 Leser

Den Schulstandort stärken

Gemeinde Waldstetten und Kirche investieren in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche
Die Schulen und Kindergärten der Gemeinde Waldstetten entwickelten sich ständig weiter, sagt Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold. Pünktlich zum neuen Schul- und Kindergartenjahr seien Sanierungsmaßnahmen abgeschlossen, einige liefen noch. weiter
  • 150 Leser

Schiller: Verrat Verrat

Saison des Heidenheimer Theaterrings beginnt am 8. Oktober
Im Oktober heißt es wieder „Vorhang auf“ für die Heidenheimer Veranstaltungsreihe Theaterring. Für die Saison 2010/2011 konnten einige hochkarätige Ensembles gewonnen werden, die eine spannende Theaterspielzeit in Heidenheim in Aussicht stellen. weiter
  • 486 Leser

Mörderische Ideen

Mit Krimiabend startet Theatersaison in Aalener Stadthalle
Im Herbst beginnt die Theatersaison in der Aalener Stadthalle. Ein abwechslungsreiches Angebot aus fast allen Sparten der Darstellenden Kunst. Aus Funk und Fernsehen bekannte Schauspieler und Schauspielerinnen kommen auf die Aalener Stadthallenbühne. weiter
  • 476 Leser

Klage gegen Mercatura-Plan?

Der Einzelhandelsverband unterstützt ACA und BdS bei einer Klage wegen des „Benachteiligungsverbotes“
Ob es tatsächlich zu rechtlichen Schritten gegen den Bebauungsplan für das Shoppingcenter Mercatura kommt, ist offen. Der BdS-Chef Claus Albrecht hat jedenfalls Einspruch gegen den Plan eingelegt. Allerdings geht es den Händlern vor allem um den Durchstich bei Mercatura, die Drohung einer Klage bleibt in der Hinterhand. weiter
  • 2
  • 1115 Leser

Volksentscheid spaltet

Gmünder Abgeordnete zu Stuttgart 21
Die baden-württembergische SPD will einen Volksentscheid zu Stuttgart 21. Dazu stehen die beiden Gmünder Bundestagsabgeordneten sehr unterschiedlich. Der Christdemokrat Norbert Barthle sieht in der Forderung eine inkonsequente Haltung, der SPDler Christian Lange begrüßt den Vorschlag. weiter
  • 2
  • 369 Leser

Sie stehen mitten in Aalen im Leben

650 Jahre Stadtgeschichte verbinden sich in der Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb mit einer trendigen Fotoausstellung
In der Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb verbinden sich derzeit 650 Jahre Stadtgeschichte mit einer trendigen Idee: Die Fotoausstellung von Friedrun Reinhold zeigt die Kocherstadt aus 22 prominenten Perspektiven: 25 Aalener Bürgerinnen und Bürger erzählen ihr ganz persönliches Stück Stadtgeschichte. weiter

83-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Mittwochabend gegen 18 Uhr am Rande des Industriegebiets Neunheim. Der Fahrer eines Opel Astra befuhr, von Neunheim kommend, die Röhlinger Straße in Richtung Neunstadt und wollte nach links in die Benedikt-Wagnerstraße abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Neunstadt entgegenkommenden VW-Bus. Der vorfahrtsberechtigte weiter
  • 5
  • 1271 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Dewangen. Erna Sturm, Linsenwasen 6, zum 80. Geburtstag.Aalen-Unterrombach. Wilhelm und Maria Beck, Hofherrnstr. 74, zur Goldenen Hochzeit.Aalen-Wasseralfingen. Walter und Erika Weller, Philipp-Funk-Str. 55, zur Goldenen Hochzeit.Abtsgmünd. Erich und Hedwig Brauer, Meisenberg 4, zur Diamantenen Hochzeit.Abtsgmünd-Wegstetten. Karl Riek, Schönbronner weiter
  • 224 Leser

Sanierung der Otto-Ulmer-Halle macht gute Fortschritte

Sichtliche Fortschritte macht die Sanierung und Erweiterung der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden. Fast abgeschlossen sind die Maurerarbeiten, lediglich die Erstellung des angehängten Außengeräteraumes dauert noch einige Tage. Nach der Verschalung der Außenwände soll die Betonierung folgen. Da der Zeitplan laut Bürgermeister Edwin Hahn bislang gut weiter
  • 291 Leser
Rund um Dinkelsbühl
Stadtfest undStorchenfluchtWahrlich rund geht es an diesem Wochenende in Dinkelsbühl: Historisches Stadtfest, Tag des offenen Denkmals und eine Oldtimerfahrt zum 60-jährigen Bestehen der Romantischen Straße, alles auf einen Streich. Los geht es am Freitagabend mit einer filmischen Einstimmung, im Festzelt in der Bleiche wird um 20 Uhr die Biografie weiter

Moderner Großzirkus gastiert

Manege frei! Heute am Donnerstagabend ist um 20 Uhr Premierenvorstellung im Circus Carl Busch, der noch bis einschließlich Montag auf dem Ellwanger Schießwasen gastiert. Freitag, Samstag und Sonntag sind jeweils um 15 und 20 Uhr Vorstellungen, am Montag nur um 15 Uhr. (new/Foto: Rathgeb weiter
  • 6412 Leser

Spezielle Stuttgart-Fassung

Das Musical „Ich war noch niemals in New York“ zur Musik von Udo Jürgens kommt im November nach Stuttgart
Noch schippert die riesige Illusion eines Kreuzfahrtschiffes zur Musik von Udo Jürgens in Hamburg über die Musicalbühne. Doch seit dieser Woche laufen in Stuttgart die Vorbereitungen für die Überführung des Dampfers ins Ländle. Denn am 18. November ist im Apollo-Theater Premiere von „Ich war noch niemals in New York“. weiter
  • 737 Leser

Polizei kontrolliert

Die Polizei nimmt verstärkt die Schulwege in den Blick
Im langjährigen Mittel verunglücken auf den Straßen des Kreises jedes Jahr mehr als 90 Kinder im Alter bis 13 Jahren. „Das vergangene Jahr lag mit 89 verletzten Kindern im Bereich dieses Mittelwerts, jedoch deutlich über dem Rekordtief von 2008. Damals musste man 59 verletzte Kinder beklagen“, teilt die Landkreisverwaltung mit. weiter
  • 666 Leser

Dieses Trio ist echt Spitze

Die erfolgreichsten Jungkonditoren 2010 kommen aus Unterschneidheim
Wo hat es so etwas schon einmal gegeben? Dass drei der vier besten Lehrlinge eines Handwerks im selben Betrieb ausgebildet wurden. Dieses Kunststück gelang der Unterschneidheimer Konditorei Café Bengelmann. weiter
  • 5
  • 864 Leser

„Mutige Investition in die Zukunft“

Die Erweiterung des Modehauses Funk mit neuer Cafébar wird am Mittwoch mit viel Lokalprominenz eröffnet
Das Modehaus Funk hat mit der Erweiterung um 500 Quadratmeter ein Zeichen gesetzt, auch um im Wettbewerb mit Mercatura zu bestehen. „Wir haben uns für die risikoreiche Investition statt für eine sichere Miete entschieden“, erklärt Josef Funk bei der Eröffnung, bei der es viel Lob von den Kommunalpolitikern dafür gibt. weiter
  • 3
  • 969 Leser

Der Stadelbeck und sein Café

Aalener Wirtschafts-Geschichten (89) – Albert Aißlinger als „Stadelbeck“ im Café Krauß
Zuweilen wurde der verstorbene Albert Aißlinger als „Stadelbeck“ bezeichnet. Möglicherweise, weil er seine Bäckerei nach deren brandbedingter Renovierung in „Brotstadel“ umgetauft hatte. Den richtigen Stadelbeck gab es im alten Aalen an ganz anderen Orten. Zuletzt am Bahnhofsplatz, wo Eugen Seybold bis 1989 das renommierte Café weiter
  • 5
  • 1162 Leser

Aus der Vision wird Wirklichkeit

Scheerer-Mühle auf dem Weg zur Schaumühle – Mitglieder leisten insgesamt 20 000 Stunden im Ehrenamt
31. Mai 2015. Schausonntag in der Scheerer-Mühle. Eine lange Schlange bildet sich am Kirchberg. Alle wollen die Schaumühle sehen. Auch jene, die vor zehn Jahren „vom alten Glomp“ gesprochen und das Scheerer-Mühlen-Areal mental zum Abbruch freigegeben hatten. Klar, noch ist dieser Tag im Bereich der Visionen anzusiedeln. Aber die Wirklichkeit weiter
  • 5
  • 675 Leser

Fitter Körper fürs Musizieren

Der Kurs „Fit Mix für Musiker“ bietet spezielle Übungen für Instrumentalisten
Mit dem Bewegungsangebot „Fit Mix für Musiker“ bietet die Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg Berufs- und Freizeitmusikern aus der Region die Möglichkeit zu regelmäßigem Ausgleichstraining. Ziel des Kurses ist ein bewusstes, gesundes Musizieren. weiter
  • 328 Leser

Neues Schuljahr beginnt am EAG

Oberkochen. Das neue Schuljahr beginnt am Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen am kommenden Montag, 13. September. Die Schule teilt die Zeiten für den Unterrichtsbeginn in einer Pressemitteilung mit: Demnach beginnt der Unterricht nach den Sommerferien für die Klassen sechs bis 13 am Montag um 8.30 Uhr. In der zweiten und dritten Stunde ist Schüleraufnahme weiter
  • 5
  • 338 Leser

Härtsfeld-Imker mit neuem Domizil

Der Bienenzuchtverein Neresheim hat den Ausbau seines Bienenlehrstandes im Egautal abgeschlossen
Mit ihrem neu umgebauten Bienenlehrstand haben die Mitglieder des Bezirksbienenzüchtervereins Neresheim/Härtsfeld jetzt eine repräsentable Adresse und können ihr Veranstaltungsprogramm weiter ausbauen. Doch der Weg dahin war schwierig. 80 Euro Baubonus musste jedes Mitglied leisten, Zuschüsse gab es keine. weiter
  • 512 Leser

AGV-Bänkles-Fest unterhalb des Stuifens

Ein im Sommer geplantes Gartenfest unterhalb des Stuifens fiel buchstäblich ins Wasser. Im zweiten Anlauf fand bei frühherbstlichen Temperaturen das Bänkles-Fest des Altersgenossenvereins Waldstetten 1946/47 statt. Das Gruppenfoto entstand bei einer kurzen Wanderung zum gemütlichen Festplatz. weiter
  • 2304 Leser

Programm als „schöne Leistung“

Lob und Dank fürs Ferienangebot in der Gemeinde Waldstetten
Vom Golfsport bis zur Erlebniswanderung: 45 Programmpunkte sorgten beim Schülerferienprogramm dafür, dass keine Langeweile aufkam. Bürgermeister Michael Rembold bedankte sich bei allen Beteiligten für deren Mühe. weiter
  • 163 Leser

Kinder finden leicht gemacht

Gelbe Armbänder mit Handynummern als „Kinderfinder“ an Reichsstädter Tagen
Die Angst, sein Kind an Großveranstaltungen wie den Reichsstädter Tagen im Gedränge zu verlieren, kennen viele Eltern. Das Netzwerk für Kinder und der Lions Club Aalen haben sich daher für dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht: die „Kinderfinder“ erleichtern die Suche nach vermissten Kindern. weiter
  • 473 Leser

Erweiterung von Mode Funk eröffnet

Großer Andrang beim offiziellen Startschuss am Spritzenhausplatz
Alle sind sie gekommen: Der Landrat Klaus Pavel, OB Martin Gerlach, Citymanager Wolfgang Weiß, und auch der freundliche Mitbewerber von gegenüber dem Spritzenhausplatz, Claus Albrecht und Florian Friedel von Saturn. Aber auch sie freuen sich, dass der Standort Spritzenhausplatz gestärkt wird, der auch ein Standort Aalener Innenstadt ist. "Wir haben weiter
Polizeibericht - Dienstag in Westhausen-Lippach

Bauarbeiter finden Tellerminen

Bei Grabarbeiten für die Ethylenleitung entdeckten Bauarbeiter im Bereich Lippach  am Dienstag, gegen 17 Uhr insgesamt drei Tellerminen, berichtet die Polizei in Aalen. . Durch einen Sprengstoffexperten wurde festgestellt, dass eine Mine zerstört war; in den anderen beiden befand sich zwar noch Sprengstoff, jedoch waren die Zünder defekt. Die Minen,

weiter
  • 4
  • 792 Leser

Römer grüßen aus den Schaufenstern

24 Innenstadthändler beteiligen sich an der Aktion „Aalener Römerweg“
Damit das Flair der Aalener Römertage frühzeitig um Marktbrunnen und Rathaus zu spüren ist, haben sich Limesmuseum, Stadt Aalen und der Innenstadtverein ACA eine Neuerung ausgedacht: Ab Montag, 13. September, kündet der „Aalener Römerweg“ die zehnten Römertage an. 24 Innenstadthändler stellen in ihren Schaufenstern hunderte Exponate aus weiter
  • 346 Leser

Geschichte(n) in Gmünd entdecken

Besondere Führungen
Das Interesse an den Themenführungen durch Schwäbisch Gmünd ist sehr groß. Viele Besucher der Stadt interessiert, was in Gmünd wo ist und wo sich die aufregenden Geschichten abgespielt haben. weiter
  • 440 Leser

Waldhütte verwüstet

Essingen. Die Besitzer einer Waldhütte im Gewann Kohlhau, auf Gemarkung Lauterburg, stellten am Sonntag fest, dass in ihre Hütte eingebrochen worden war. Gestohlen wurde wohl nichts, dafür verwüsteten die Täter die Hütte derart, dass dabei etwa 2000 Euro Sachschaden entstanden. Die Tat wurde zwischen vergangenem Donnerstag und dem Tag der Entdeckung weiter
  • 520 Leser

Start ins neue Schuljahr

Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien – Termine der Einschulungsfeiern
Am kommenden Montag, 13. September, beginnt das neue Schuljahr. An den Schulen in Bopfingen wird der Start am Montag wie folgt gehandhabt. weiter
  • 334 Leser

Kurz und bündig

Informationsveranstaltung der CDUDie CDU bietet am Freitag, 10. September, 19 Uhr, eine Informationsveranstaltung an zum Thema „Die CDU als Partei der inneren Sicherheit“ in der „Schranne im Alten Rathaus“ in Bopfingen. Neben Roderich Kiesewetter und Winfried Mack wird auch Wolfgang Bosbach MdB, Vorsitzender des Innenausschusses weiter
  • 273 Leser
Rieser Kaleidoskop
Mehr Arbeitslose Entgegen dem Deutschlandtrend, ist die Arbeitslosigkeit im August im Ries und im Gebiet der Donauwörther Agentur für Arbeit, leicht gestiegen. Im Ries gab es Ende August 856, das sind 25 Erwerbslose mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote lag bei 3,0 gegenüber 2,9 Prozent im Vormonat; vor einem Jahr lag sie bei 3,1 Prozent. Für weiter
  • 5
  • 341 Leser

Schulanfang in Lauchheim

Termine der Deutschordenschule und Busfahrzeiten
Nach den Sommerferien steht der Schulanfang auch an der Deutschorden-Schule Lauchheim bevor. Die Schule nennt in einer Pressemitteilung auch die Fahrmöglichkeiten für die Schüler. weiter
  • 368 Leser

Kurz und bündig

50 Jahre Reit- und Fahrverein Lippach Der Reit- und Fahrverein Lippach feiert am kommenden Wochenende, von Freitag, 10. September, bis Sonntag, 12. September, sein 50-jähriges Bestehen. An diesem Wochenende wird auf der Reitanlage des Vereins in Lippach ein großes Springturnier ausgetragen. Höhepunkt des Festwochenendes ist der Festabend, den der Reitverein weiter
  • 209 Leser

Tolle Gaudi beim Bulldogziehen

Zum neunten Mal wurde das „Karrafest“ in Niesitz gefeiert
Die Kameraden vom „Niesitzer Karra“ sind eine verschworene Gemeinschaft. Im Festzeit beim „Rössle“ feierte man jetzt den 20. Geburtstag. weiter
  • 398 Leser

Anmeldung für den Walkathon

Hüttlingen. Der Hüttlinger Walkathon geht am Sonntag, 3. Oktober, in die sechste Runde. Los geht’s am Tag der Deutschen Einheit um 11 Uhr an der Limeshalle. Rund um die Gesundheitssportart Walken gibt es ein vielfältiges Programm, von Aufwärmen bis Wellness. Die Gemeinde Hüttlingen, die AOK und der TSV Hüttingen sind zum sechsten Mal Ausrichter weiter
  • 309 Leser

Kernkraftwerke Neckarwestheim und Gundremmingen

Gundremmingen: Das etwa 40 Kilometer von der Kreisgrenze entfernte Kraftwerk hat zwei Reaktorblöcke, die Gundremmingen B und C genannt werden. Beide sind 1984 gebaut worden, gelten daher im Energiekonzept der Bundesregierung als „neue“ Meiler. Nach dem rot-grünen Energiekonsens hätten sie 2016 abgeschaltet werden sollen, nun erhalten sie weiter
  • 646 Leser
Aus der Region
Manager gekündigtHeidenheim. Vor einigen Wochen gab’s noch viel Lob für den gepflegten Rasen der Gagfah-Arena und damit für die Arbeit von FCH-Stadion-Manager Markus Remlinger. Jetzt ist das Tischtuch zerschnitten: Der Verein hat eine Kündigung ausgesprochen und die Stelle neu ausgeschrieben, der ehemalige Mitarbeiter will sich vor dem Arbeitsgericht weiter
  • 5
  • 608 Leser

Am Sonntag Beiswanger Fest

Schwäbisch Gmünd. Jahrhunderte gibt es schon die Wallfahrt zur „wundertätigen Jungfau Maria auf dem Beiswang“. Der Höhepunkt aber lag im 18. Jahrhundert, wo die Beißwanger Kapelle in den Kreis der großen Wallfahrten einbezogen wurde. Auf einer Gmünder Karte vom Jahr 1780 findet sich sogar ein „Wallfahrtsweg auf den Beiswang“.Am weiter
  • 224 Leser

Hänsel und Gretel in Heubach

Heubach. Pajazzo’s Puppentheater gastiert am Freitag, 10. September, ab 16 Uhr im Saal der Silberwarenfabrik Heubach. Gespielt wird das Grimmsche Märchen Hänsel und Gretel mit original handgeschnitzten Hohensteiner Puppen. Das Bühnenbild und die Dekoration wurden in mühevoller Kleinarbeit hergestellt. Kleine und große Besucher werden für die Zeit weiter
  • 171 Leser

Kurz und bündig

Zur Verkehrssituation Der Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr tagt am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Er beschäftigt sich mit der künftigen Verkehrssituation in der Innenstadt.Ortsdurchfahrt Lindach Nachdem die Belagsarbeiten im östlichen Bereich der Ortsdurchfahrt Lindach abgeschlossen sind, müssen ab Mittwoch, weiter
  • 181 Leser

Wirtschaft kompakt

Handwerkskammer Ulm unterstützt die Bildungscard Die von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen vorgeschlagene Bildungscard ist aus Sicht der Handwerkskammer Ulm zu begrüßen. „In unserer Gesellschaft sollte es darum gehen, insbesondere Kinder aus bildungsfernen Schichten verstärkt zu fördern, und zwar mit Angeboten, die der frühzeitigen weiter
  • 599 Leser

Die Ausstellung

„Silber aus Schwäbisch Gmünd. Aufbruch in die Moderne.“ ist bis 10. Oktober im Museum im Prediger zu sehen. Öffnungszeiten Dienstag, Mittwoch und Freitag 14 bis 17 Uhr, Donnerstag 14 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 11 bis 17 Uhr, Montag geschlossen. weiter
  • 3779 Leser

Mögglingen auf Tagesausfahrt

Mögglingen. Die Albvereinsortsgruppe Mögglingen lädt am heutigen Mittwoch zur Tagesausfahrt mit der Bahn. Das Ausflugsziel ist die Universität Hohenheim in Stuttgart-Plieningen. Dort besichtigt die Gruppe das Deutsche Landwirtschaftsmuseum. Mittagstisch gibt"s im Wirtshaus Garbe. Wieder gestärkt geht es auf den historischen Rundweg durch die Hohenheimer weiter
  • 209 Leser

Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Die Kinderbedarfsbörse des katholischen Kindergartens St. Josef Abtsgmünd wird am Samstag, 25. September in der Abtsgmünder Kochertalmetropole stattfinden. weiter
  • 1
  • 6068 Leser

Kurz und bündig

Kinder-Bedarfs-Börse in Königsbronn Eine Kinder-Bedarfs-Börse findet statt am Freitag, 17. September, von 13.30 bis 16 Uhr, im Ketteler-Haus in Königsbronn. Veranstalter ist das Basar-Team der katholischen Kirchengemeinde Königsbronn. Infos unter Tel. (07328) 7253.Basar des KinderhausesDas Kinderhaus Oberkochen bietet am Samstag, 18. September, von weiter
  • 347 Leser

Kurz und bündig

Kinderflohmarkt in Waldhausen Am Donnerstag, 9. September, ist von 13 bis 16 Uhr Kinderflohmarkt in der Gemeindehalle Waldhausen.SPD-Sommertour-TermineDonnerstag, 9. September, 16 Uhr, besucht die Kreistags-SPD den Windpark Weilermerkingen, um 17 Uhr die Freiflächen-Photovoltaik Dorfmerkingen. weiter
  • 333 Leser

Kurz und bündig

Vernissage in der Kreissparkasse Aalen Fotografien anlässlich des 650-jährigen Reichsstadtjubiläums der Stadt Aalen, zeigt die Hauptgeschäftsstelle Kreissparkasse Aalen am Mittwoch, 8.September, ab 18 Uhr. Bekannte Aalenerinnen und Aalener haben sich an Orten mit persönlichem Bezug fotografieren lassen. Die Kunst-Ausstellung ist bis Mittwoch, 22. September weiter
  • 475 Leser

VHS-Programm in den Briefkästen

Aalen. Die VHS Aalen verteilt am heutigen Mittwoch, 8. September, ihr neues Semesterprogramm an alle Aalener Haushalte. Das Programmheft wird erstmalig mit der Wochenpost in die Briefkästen geliefert. Anmeldungen fürs Herbstsemester werden ab Montag, 13. September, entgegengenommen.Verlängerte Öffnungszeiten sind von Montag, 13. September, bis Freitag, weiter
  • 296 Leser

Geschichte(n) entdecken

Schwäbisch Gmünd. Das Interesse an den Themenführungen durch Schwäbisch Gmünd ist sehr groß. Viele Neu-Gmünder wollen wissen, was in Gmünd wo ist und wo sich die aufregenden Geschichten abgespielt haben. Susanne Lutz startet in den Herbst mit vier beliebten Führungen: Am Freitag, 17. September, beginnt um 18.30 Uhr an der VHS die erste von zwei „Nauf weiter
  • 179 Leser

Kinder auf Schatzsuche

Sommerferienprogramm des Verbands christlicher Pfadfinder
Im Rahmen des Kindersommerferienprogramms veranstalteten die Herliköfer Pfadfinder des Stammes „Rudgerus de Herlekoven“ eine Schatzsuche für abenteuerlustige Kinder. weiter
  • 176 Leser

Ach, Thilo...

Wir haben es ja kommen sehen. Der Sarrazin, der Thilo, hatte irgendwie schon immer ein leicht schräges Weltbild. Wollte Hartz-IV-Empfänger für 3,76 Euro am Tag gesund ernähren, hat es eine Woche selbst ausprobiert, es sei problemlos möglich. Ja gut, aber was für Folgen hat das denn? Wenn jetzt jeder Hartz-IV-Empfänger auf Sarrazin-Kost anfängt, solche weiter

Polizeibericht

Unfall beim AbbiegenGschwend. Obwohl ein Autofahrer am Montagabend auf der Gmünder Straße mit dem Blinker ankündigte, abzubiegen, setzte ein nachfolgender Autofahrer zum Überholen an. Bei der Kollision entstand ein Schaden von 5000 Euro.Blech verbogenHeubach. Als eine Autofahrerin auf der Poststraße rückwärts ausparkte, um anschließend in Richtung Kreisverkehr weiter
  • 252 Leser

‘s Gretle von Strümpfelbach

Strümpfelbach. Eine Liebesgeschichte verspricht die Schauspielführung am Sonntag, 12. September, und Samstag, 25. September, jeweils ab 14.30 Uhr unter dem Titel „’s Gretle und Frieder“. Initiatorin Heike Marx entführt ins Strümpfelbach des frühen 20. Jahrhunderts, wo den Gästen beim Spaziergang durch die Gassen Gretle, ein Unteroffizier weiter
  • 266 Leser

Im Alter

Das Wort Alter wird gerne ausgesprochen, so lange es andere betrifft. Man sagt es umso öfter, je mahr man sich vor der fortschreitenden Zahl fürchtet. Da ist zum Beispiel ein Geschäftsmann, der seinen Kunden zum Geburtstag gratuliert. Die Jahreszahl erscheint so dick auf der Gratulationskarte, dass der Jubilar fast in Ohnmacht fällt, daran will er ja weiter
  • 5
  • 196 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Marie Sikora, Hallgarten 16, zum 85. Geburtstag.Abtsgmünd-Hohenstadt. Paul Bareiß, Reichertshofen 37, zum 76. Geburtstag.Abtsgmünd-Pommertsweiler. Werner Albert Ritter, Lutstrut 1, zum 81. Geburtstag.Lauchheim. Hedwig Schmid, zum 86. Geburtstag.Westhausen. Anton Köninger, Dalkinger Str. 10/1, zum 73. und Maria Borst, Lauchheimer Str. 3, zum weiter
  • 167 Leser
Schaufenster
Stuttgarter in HallEs ist schon zur guten Tradition geworden, dass die Stuttgarter Philharmoniker mit einem Konzert in der Kirche St. Michael in Schwäbisch Hall die Saison der Konzertgemeinde eröffnen. Zum ersten Mal wird beim Konzert am Freitag, 17. September, 19 Uhr, in der Kirche St. Michael nicht der Chefdirigent Gabriel Feltz das Orchester leiten, weiter
  • 1
  • 491 Leser

Über Grenzen hinweg

Aktive Lichtbildner
Ein Verein geht flotten Schrittes um die Welt; die Heidenheimer Lichtbildner mit ihrem Vorsitzenden Kurt Kuhn (Aalen) an der Spitze sind weiterhin international aktiv. Unlängst haben sie in Australien für Aufsehen gesorgt. Außerdem war eines der Mitglieder in Polen an einer Doppelschau beteiligt, die in Kürze in Heidenheim gezeigt wird. weiter
  • 446 Leser

Eine denkwürdige Saison

Freilichtspiele Schwäbisch Hall: 150 Veranstaltungen mit 73 438 Zuschauern
Mit dem zweitbesten Zuschauerergebnis ihrer Geschichte haben die Freilichtspiele Schwäbisch Hall die diesjährige Saison beendet. 73 438 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen die rund 150 Veranstaltungen. weiter
  • 485 Leser
wespels wort-WECHseL
Kaum jemand würde heute noch sagen „Das war mein Heil“, sondern „Da hatte ich Glück“ oder „Das war meine Rettung.“ Denn Glück, Rettung, Hilfe ist die Grundbedeutung von „Heil“, wie es noch in „sein Heil in der Flucht suchen“ erkennbar ist oder auch in den Erfolgswünschen „Petri Heil“ weiter
  • 483 Leser

Gratisstand für Schüler

Am Samstag Flohmarkt im Schießtal
Um in ihren Zimmern Platz fürs neue Schuljahr zu schaffen, können Schüler alles anbieten, was sie nicht mehr brauchen. Den Stand dafür können sie an diesem Tag gratis aufbauen. weiter
  • 5
  • 196 Leser

7. Kultürle im Übelmesserareal

Heubach. Ihr Hoffest im Übelmesserareal in Heubach veranstalten am Samstag, 11. September, innerhalb des Ferienprogramms das Mütterzentrum, Hyaz, MCH, der Bouleclub und der QLTourRaum Übelmesser. Das Fest beginnt ab 15 Uhr mit einer Spielstraße und einem Malwettbewerb zum Weltkindertag. Erster Preis: ein Geburtstags fest im Mütterzentrum. Nachmittags weiter
  • 312 Leser

Forumstag 55plus auf dem Schönblick

Schwäbisch Gmünd. Der Schönblick-Forumstag für die Generation 55plus findet am Mittwoch, den 8. September zum achten Mal in Folge statt. Die Besucher erwartet ab 9 Uhr ein informatives Programm. Das Thema in diesem Jahr lautet: „Ich lebe gern!“ Theologe Dr. Christoph Morgner wird sich mit dem Aspekt der Zeit im dritten Lebensabschnitt auseinandersetzen weiter
  • 172 Leser

Blut spenden und Leben retten

Waldstetten. Um die medizinische Versorgung von Patienten sicherzustellen, bittet das Deutsche Rote Kreuz um eine Blutspende am Dienstag, 14. September, zwischen 14.30 und 19.30 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten. Weitere Infos zur Blutspende gibt's bei der gebührenfreien DRK-Service-Hotline unter Telefon (0800) 1194911 und im Internet auf www.blutspende.de. weiter
  • 140 Leser

Hoffest in Rattstadt

Ellwangen-Rattstadt. Die Familien Beerhalter und Wiedenhöfer laden am kommenden Wochenende, 11./12. September, zum 2. Hoffest auf ihren Milch- und Käsehof in Ellwangen-Rattstadt ein. Gefeiert wird am Samstag, 11. September, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 12. September, von 11 bis 18 Uhr. Besucher können die Stallungen in Augenschein nehmen, Tiere weiter
  • 1
  • 343 Leser

Regelmäßige Beratung läuft wieder an

Kontaktstelle Frau und Beruf
Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg, Geschäftsstelle Ostalbkreis, bietet regelmäßig Beratungstage für Frauen zu allen Themen rund um das Berufsleben von Frauen an. weiter
  • 870 Leser

Regionalsport (27)

Mit Glanz ins Viertelfinale

Fußball, WFV-Pokal: FC Normannia Gmünd schlägt FV Rot-Weiß Weiler 5:1 (3:1)
Es war eine klare Sache: Mit 5:1 besiegt der FC Normannia Gmünd den Landesligisten FV Rot-Weiß Weiler. Zweimal traf Ralph Molner für den FCN. Nun steht der Gmünder Oberligist im Viertelfinale des WFV-Pokals. weiter
  • 5
  • 453 Leser

Bäcker darf sich Weltmeisterin nennen

Duathlon, Powerman World Championships in Zofingen: Der härteste Duathlon der Welt
Der Powerman Long Distance Duathlon gilt als der härteste Duathlon der Welt – und zugleich als Langdistanz-WM. Bei diesem Wettbewerb konnte Evelin Bäcker aus Ruppertshofen Weltmeisterin in ihrer Altersklasse 55 bis 59 werden. Ihre Zeit: 11:19.26,2 für 10 km Laufen, 150 km Rad fahren und nochmals 30 km Laufen. weiter
  • 155 Leser

TVH wird Favoritenrolle gerecht

Fußball, Kreisliga A: Sportfreunde Lorch ziehen die Zügel an
Auch am vierten Spieltag wird der TV Herlikofen seiner Favoritenrolle gerecht und steht bislang ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Immer deutlicher wird die Favoritenrolle auf die oberen Plätze bei den Sportfreunden Lorch. Nach einem 3:1-Sieg über der FC Bargau II stehen sie nun auf dem dritten Platz punktgleich mit der zweiten Mannschaft des weiter
  • 396 Leser

Verfolgerquartett zieht nach

Fußball, Kreisliga B II: Siege für Lindach, Untergröningen, Bartholomä und Leinzell
Nachdem die Spitzenteams Eschach und Göggingen am Dienstag mit Siegen vorgelegt hatten, zogen gestern die Verfolger nach: Lindach, Untergröningen, Bartholomä und Leinzell holten allesamt ihren dritten Dreier. Den ersten Punkt der Saison gab’s für den SV Lautern. weiter
  • 647 Leser

FV Sontheim trägt weiter blütenreine Weste

Fußball, Bezirksliga: Landesligaabsteiger untermauert mit 4:0 in Heuchlingen seine Titelambitionen / FC Röhlingen überrascht
Bereits nach vier Spieltagen kristallisiert sich langsam aber sicher heraus, dass man den FV Sontheim im Rennen um die Meisterschaft auf der Rechnung haben muss. Der Landesligaabsteiger ist der einzige Verein, der die bisherigen vier Partien allesamt gewinnen konnte. Auch der 4:0-Kantersieg beim TV Heuchlingen spricht eine deutliche Sprache. Erleichterung weiter
  • 1096 Leser

Gruca, Gentner, Scherrenbacher

Fußball, 1. Bartholomäer Torspielercamp: Namhafte Torhüter aus der Region dabei
Zwanzig Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren besuchten das 1. Torspielercamp des TSV Bartholomä und waren mit Begeisterung und Einsatz dabei. weiter
  • 5
  • 309 Leser

Ziel: Direkter Wiederaufstieg

Fußball, Normannia-Jugend: Saisonauftakt am Wochenende
In der Oberliga spielt die Normannia schon seit einigen Wochen. Bei den Jugendmannschaften neigt sich die Vorbereitung dem Ende entgegen. Während die A- und C-Junioren als Ziel den Klassenerhalt ausgegeben haben, versucht sich die B-Jugend am direkten Wiederaufstieg. weiter
  • 5
  • 372 Leser

Spiele im Bezirkspokal

Bezirkspokal,1. Runde: Samstag, 16 Uhr: TG Hofen 2 – SG Bettringen 2; 19.30 Uhr: SG Bettringen – Jahn Göppingen; Sonntag, 15 Uhr: TV Wißgoldingen – TV Winzingen weiter
  • 3786 Leser

Spiele im Bezirkspokal

Bezirkspokal, 1. Runde Stauferland:Samstag, 15.30 Uhr: SG Lauter 3 – TV Wißgoldingen17.30 Uhr: SG Lauter 2 – SG Bettringen18 Uhr: Heubacher HV – TS GöppingenMittwoch, 15. September, 20 Uhr: TV Bargau – TSB Gmünd 2 weiter
  • 337 Leser

Mit neuem Trainer-Trio

Kreisliga Stauferland
Ein neues Trainer-Trio soll dem zweiten Bargauer Team neues Leben einhauchen: Spielertrainerin Barbara Stegmann nimmt mit Markus Seibold und Hermann Schmid die Zügel in die Hand. weiter
  • 244 Leser

Nur eine Torfrau

Bezirksklasse: Nach tollem Aufstieg will sich SGB II etablieren
Toll durchgestartet ist die Bettringer Zweite, die gleich im ersten Jahr ihrer Neugründung verlustpunktfrei den Meistertitel holte und in die Bezirksklasse aufstieg. weiter
  • 141 Leser

Vogt und seine Mädels

Bezirksklasse Stauferland: Verspäteter Aufstiegsjubel beim TVW
Die kontinuierlich gute Jugendarbeit und das permanente Heranführen junger Spielerinnen zu den Aktiven fand beim TV Wißgoldingen eine späte Belohnung, nämlich den Aufstieg. weiter
  • 270 Leser

Weiter ohne Vorzeigeteam

Handball, Frauen: Überblick
Weiterhin ohne Vorzeigeteam müssen die Handballdamen im Raum Gmünd auskommen. Waren es im Jahr 2009 noch die Damen des TSV Lorch, die in der Relegation um den Aufstieg zur Landesliga scheiterten, so war es im Mai 2010 die SG Bettringen, die sich im alles-entscheidenden Spiel der HSG Lonsee-Amstetten geschlagen geben musste. Doch ein genereller Trend weiter
  • 253 Leser

Neuer Kapitän: Sebastian Fabian

Handball, HVW-Pokal: TSB Gmünd spielt am Donnerstagabend in Blaustein
Zwei Tage vor dem Ligastart (eine Saisonvorschau finden Sie auf Seite 27) bestreitet der TSB Gmünd sein erstes Pflichtspiel der Saison. Der Württembergligist tritt am Donnerstag um 20.30 Uhr beim Landesligisten TSV Blaustein an. Aufs Feld führen wird die Handballer der neue Kapitän: Sebastian Fabian. weiter
  • 5
  • 164 Leser

Der Kader des TSB Gmünd

Tor: Sebastian Fabian, Philipp NeukammLinksaußen: Benjamin Göth, Martin SchmeiserRückraum: Johannes Frey (links), Matthias Czypull (Mitte), Christian Tobias (Mitte), Michael Hieber (rechts), Paul Boizesan (Mitte), Andreas Hieber (links), Robert Steiner (rechts)Rechtsaußen: Sebastian Göth, Johannes NegwerKreis: Simon Frey, Patrick Schamberger weiter
  • 383 Leser

Eschach: Vier Spiele, vier Siege

Fußball, Kreisligen B
Vier vorgezogene Spiele gab’s gestern in den beiden Gmünder Kreisligen B. In der Kreisliga B I besiegten die Sportfreunde Lorch die TSF Gschwend mit 2:0, in der B II gelang Eschach der vierte Sieg im vierten Spiel. weiter
  • 5
  • 301 Leser

Alle sind fit

Fußball, WFV-Pokal: Normannia beim FV Weiler
Wenn man schon 200 Kilometer fährt, will man auch drei Punkte heimbringen. Nach dieser Devise fährt der FC Normannia Gmünd heute zum WFV-Pokal-Achtelfinale nach Weiler-Simmerberg ins Allgäu (Anpfiff 17 Uhr). weiter
  • 200 Leser

Die Staffeln der Frauen

Handball im Bezirk
Bezirksliga Rems-Stuttgart: TSV Alfdorf, WSG Lorch/Waldhausen, Gablenberg-Gaisburg, HSV Stuttgart-Nord, SV Remshalden, TV Oeffingen, Winterbach-Weiler, Hohenacker 2, MTV Stuttgart, Schmiden.Bezirksliga Stauferland: TV Bargau, SG Bettringen, TV Brenz, TV Altenstadt, HG Aalen-Wasseralfingen, TV Steinheim, HSG Oberkochen/Königsbronn, Wangen-Börtlingen, weiter
  • 131 Leser

Euphorie behalten

Bezirksklasse: Etablieren in der höheren Liga
Einzig der Heubacher HV hatte zum Saisonabschluss echten Grund zum Jubeln: Nach einer langen Anlaufphase konnte man in der Kreisliga A die Meisterschaft feiern und endlich den nächsten Schritt machen. Zur neuen Saison tritt der HHV erstmals in der Bezirksklasse an und will sich dort möglichst schnell etablieren. weiter
  • 186 Leser

Ziele nicht definiert

Bezirksklasse: Keilwerth ein weiteres Jahr in Bargau
Nach dem Relegations-Hick-Hack im vergangenen Jahr hofft der TV Bargau, in dieser Saison die Etablierung in der Bezirksklasse fortsetzen zu können. weiter
  • 135 Leser

Mögglinger Freizeitsportler

Kreisliga B, Staffel 2
Beim TV Mögglingen wurde die Reißleine gezogen: Obwohl der Klassenerhalt in der Kreisliga A hauchdünn gesichert werden konnte, entschieden sich die Verantwortlichen dazu, freiwillig abzusteigen. weiter
  • 197 Leser

Team ohne Trainer

Kreisliga A, Staffel 1: Gemeinschaft im Vordergrund
Überraschend erfolgreich agierte die Bettringer Zweite in der abgelaufenen Saison. Und dies, obwohl man einer neuen Staffel zugeteilt wurde und weiterhin mehrere Spieler immer wieder an die Erste ausleihen musste. Trotzdem steht auch diese Saison vorwiegend der Spaß im Vordergrund. weiter
  • 122 Leser

Vorderes Mittelfeld als Ziel

Bezirksliga Stauferland: Jochen Hilbig übernimmt eine intakte Mannschaft
Nach drei Jahren unter der Regie von Marco Hartmann hat beim TV Wißgoldingen mit Jochen Hilbig ein neuer Trainer das Ruder übernommen. Und für Hilbig bedeutet dies, gleich sechs Neuzugänge beziehungsweise Rückkehrer in das Team zu integrieren. weiter
  • 500 Leser

Die Staffeln der Männer

Handball im Bezirk
Bezirksliga Rems-Stuttgart: TSV Alfdorf, TSV Lorch, TV Oeffingen, HSG Weinstadt, TSV Schmiden 2, HSG Oberer Neckar, SF Schwaikheim 2, TV Stetten, SC Korb, Hbi Weilimdorf/Feuerbach, EK/SV Winnenden, SV Weinstadt.Bezirksliga Stauferland: SG Bettringen, TV Wißgoldingen, TSB Gmünd II, SG Herbrechtingen-Bolheim, Heidenheimer SB, HG Aalen-Wasseralfingen, weiter
  • 139 Leser

Ins kalte Wasser

Bezirksliga Rems-Stuttgart: Vier Stammspieler weniger
Massive Veränderungen stehen den Lorcher Handballern ins Haus. Gleich vier Stammspieler haben, teils aus gesundheitlichen Gründen, ihren Rücktritt erklärt und so muss Trainer Dominikus Scheel in dieser Saison regelrechte Pionierarbeit leisten, um eine komplett neue Mannschaft zu formen. weiter
  • 474 Leser

Große Lücke hinter dem TSB

Handball, Männer: Die „Gmünder“ Vereine im Überblick
Die Vorzeigemannschaft der Handballer im Altkreis Schwäbisch Gmünd bleibt der Württembergligist TSB Gmünd. Drunter klafft eine stattliche Lücke: Keine der Bezirksligamannschaften verfügt derzeit über das Potenzial, die Landesliga zu erreichen. Diverse talentierte Jugendspieler werden zwar Jahr für Jahr hervorgebracht, doch der Anreiz für die Bezirksliga weiter
  • 164 Leser

Überregional (90)

'Die Bürger müssen entscheiden'

Interview mit SPD-Vordenker Erhard Eppler: Als Stuttgarter OB könnte ich nicht mehr schlafen
'Ich könnte nicht mehr schlafen, wenn ich Oberbürgermeister von Stuttgart wäre.' SPD-Urgestein Erhard Eppler sorgt sich um den inneren Frieden im Land und fordert einen Bürgerentscheid über Stuttgart 21. weiter
  • 5
  • 296 Leser

'Die Spaltung überwinden' - Aus dem Papier der Genossen

Im sonst so toleranten, friedlichen Stuttgart sind starre Fronten entstanden. . . Wir melden uns nicht zu Wort um Partei zu ergreifen. Wir sind keine Obergutachter und wissen nicht, was das Ganze am Ende kosten wird. Aber wir sorgen uns um den inneren Frieden in der Hauptstadt Baden-Württembergs. Es gibt in der Politik Konfrontationen, bei denen die weiter
  • 333 Leser

'Geld macht nur Arbeit und Probleme'

Junge Menschen befassen sich ungern mit Geldangelegenheiten. Trotzdem geben viele zu Protokoll, dass Geld ihnen das Gefühl von Freiheit gebe. weiter
  • 529 Leser

Angst vor der Rezession

US-Wirtschaft schwächelt - Obama legt Milliarden-Dollar-Programm auf
Die US-Wirtschaft kommt einfach nicht in Schwung. Die Angst vor einer erneuten Rezession wächst im Land. Präsident Barack Obama setzt auf kostspielige Konjunkturspritzen - trotz Warnungen aus Europa. weiter
  • 402 Leser

Atommüll: Röttgen sieht sich in der Pflicht

Gorleben gilt wieder als erste Option - Im November soll der nächste Castor-Transport rollen
Mit der Verlängerung der Laufzeiten der Atomkraftwerke stellt sich die Frage nach dem Endlager für den strahlenden Müll umso drängender. weiter
  • 372 Leser

Auf einen Blick vom 8. September

FUSSBALL LÄNDERSPIELE Ukraine - Chile 2:1 (1:0) Estland - Usbekistan 3:3 (1:1) Südkorea - Iran 0:1 (0:1) China - Paraguay 1:1 (1:1) Japan - Guatemala 2:1 (2:1) REGIONALLIGA Süd, 6. Spieltag SV Darmstadt 98 - Hoffenheim II 2:0 (2:0) Tore: 1:0 Stark (22., Foulelfmeter), 2:0 Brüdigam (31.). - Zuschauer: 2000. WFV-POKAL, Achtelfinale Göppinger SV - SGV weiter
  • 340 Leser

Bischof plant neuen Gold-Coup

Der Olympiasieger ist gerüstet für den großen Auftritt im Judo-Mutterland: 'Ich bin ein klarer Mitfavorit auf den ersten Platz - aber da muss auch wirklich alles perfekt laufen', sagt Ole Bischof vor der am Donnerstag beginnenden WM in Tokio. Zwei Jahre nach dem Gold-Coup von Peking will Deutschlands Vorzeige-Kämpfer erneut in Fernost für Furore sorgen. weiter
  • 346 Leser

Brüssel will Finanzmärkte weniger stark belasten

Im Ringen um eine Finanzmarktsteuer im europäischen Alleingang ist die EU-Kommission Deutschland und Frankreich in den Rücken gefallen. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) warb gestern in Brüssel abermals für eine europaweite Besteuerung der Branche, damit diese ihren Beitrag an den Krisenkosten übernehme. EU-Kommissionspräsident José Manuel weiter
  • 301 Leser

Bundesweite Razzien gegen Neonazi-Gruppe

Innenministerium will Organisation verbieten - Durchsuchungen auch im Südwesten
Das Bundesinnenministerium geht seit gestern in neun Bundesländern gegen eine rechtsextremistische Gruppierung vor. Angaben des Ministeriums zufolge wurden insgesamt 30 Wohnungen von Funktionären, Mitgliedern und Anhängern der 'Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige e.V.' (HNG) durchsucht. In Baden-Württemberg waren weiter
  • 376 Leser

Bücher von Hacks

Das Gesamtwerk von Peter Hacks ist im Eulenspiegel Verlag Berlin erschienen. Dazu gibt es dort auch Bände mit Gesprächen mit Peter Hacks von André Müller sen. sowie Gottfried Fischborn. Gesammelte Aufsätze von Peter Hacks, insbesondere seine Literaturtheorien, liegen darüberhinaus in einer Neuausgabe aus dem Suhrkamp Verlag vor: 'Die Maßgaben der Kunst', weiter
  • 392 Leser

CD-TIPP: Geschichten aus dem Zirkus

Der Sänger der Gruppe Die Prinzen, Tobias Künzel, hat mit dem Circus Roncalli Hörspiele aus dem Zirkusmilieu für Kinder produziert. Jedes Album bietet eine fiktive Geschichte und möchte einfach Kinder in die Welt des Zirkus führen. Jede Geschichte spielt in einer anderen Stadt, in der Roncalli bereits gastierte. Die Texte zu den drei CDs 'Circus Roncalli' weiter
  • 330 Leser

Chinas Aufstieg als Ansporn

DIHK-Expertin Sabine Hepperle über Chance und Risiko für Weltwirtschaft
Das Riesenland China ist inzwischen auch ökonomisch eine Großmacht. Der Drache ist die Lokomotive der Weltkonjunktur. Manche befürchten, dass das Wachstum auf unsicherem Fundament fußt. weiter
  • 618 Leser

Der Chef ohne Binde

Bastian Schweinsteiger hat sich zu einer Führungskraft hochgedient
Alles spricht von Ballack als Kapitän im Wartestand. Lahm darf weiter die Kapitänsbinde tragen. Der Chef im deutschen Nationalteam aber heißt Schweinsteiger. Nun klopft Real Madrid bei ihm an. weiter
  • 5
  • 437 Leser

Deutliche Unterschiede zu den USA

Die Immobilienkrise in den USA hat die Weltwirtschaft in die Rezession gestoßen. Bildet sich auch in China eine große Blase, oder ist dort alles anders? weiter
  • 555 Leser

Die Sorgen kehren zurück

Finanztitel werden schwach bewertet
Neu aufgeflammte Sorgen um die Stabilität des Finanzsystems haben den deutschen Aktienmarkt belastet. Negativ ausgewirkt haben sich vor allem die schwachen Finanzwerte sowie deutliche Abschläge bei der Infineon-Aktie. Die allgemeine Unsicherheit sei an die Märkte zurückgekehrt, sagte Stefan Söllner von der Postbank. So hätten sich die Risikoaufschläge weiter
  • 520 Leser

Die Türkei lässt nicht locker

Größter DFB-Rivale siegt 3:2 gegen Belgien - Portugal in der Krise - Frankreich atmet auf
Bayern-Profi Daniel van Buyten erzielte zwei Treffer gegen die Türkei. Doch es reichte nicht. Die Belgier verloren in Istanbul noch 2:3. Eine Krise in der EM-Qualifikation leistet sich Portugal (0:1 in Norwegen) weiter
  • 458 Leser

Eilantrag abgelehnt

Bundesverfassungsgericht zur Ethylen-Pipeline
Das Bundesverfassungsgericht hat einen Eilantrag gegen den Bau der umstrittenen Ethylen-Pipeline quer durch Baden-Württemberg abgelehnt. Damit können die Arbeiten an der 364 Kilometer langen Leitung von Chemiestandorten in Bayern bis nach Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz fortgesetzt werden. Die Verfassungsrichter wogen in der am Dienstag bekanntgewordenen weiter
  • 374 Leser

Ein 'halber' Spaziergang

Deutschland gewinnt gegen Aserbaidschan 6:1 - Erstes Tor von Badstuber
Mit einer ordentlichen Leistung hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft den ersten Doppelspieltag in der EM-Qualifikation absolviert. Dem 1:0 in Belgien folgte gestern ein 6:1-Erfolg über Aserbaidschan. weiter
  • 342 Leser

Eine Milliarde Euro für Spielergehälter

Die italienische Fußball-Liga wird in dieser Saison bei den Spielergehältern die Schallmauer von 1 Milliarde Euro durchbrechen. Offiziell geben die 20 Serie A-Clubs Gehaltszahlungen von insgesamt 802,5 Millionen Euro an. Die tatsächliche Gehaltssumme liege jedoch aufgrund von Erfolgsprämien und Boni bei über einer Milliarde Euro, berichtete die 'Gazzetta weiter
  • 421 Leser

EM-QUALIFIKATION

GRUPPE A Türkei - Belgien 3:2 (0:1) Österreich - Kasachstan 2:0 (0:0) Deutschland - Aserbaidschan 6:1 (3:0) 1. Deutschland 2 2 0 0 7:1 6 2. Türkei 2 2 0 0 6:2 6 3. Österreich 1 1 0 0 2:0 3 4. Belgien 2 0 0 2 2:4 0 5. Aserbaidschan 1 0 0 1 1:6 0 6. Kasachstan 2 0 0 2 0:5 0 Nächste Spiele, Freitag, 8. Oktober: Kasachstan - Belgien (18 Uhr), Österreich weiter
  • 400 Leser

Energiewende ausgebremst

Stadtwerke beklagen massive Nachteile durch längere Atomlaufzeiten
Der Atomkompromiss bringt die Kommunen und Stadtwerke auf die Barrikaden: Investitionen in moderne Technologien würden mit längeren Atom-Laufzeiten ausgebremst. Experten sehen es genauso. weiter
  • 341 Leser

EU macht Staaten Druck

Kommissionspräsident Barroso will Gesicht der Union werden
EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat gestern eine Rede zur Lage der EU gehalten. Seine Behörde verfolgt mit diesem amerikanischen Konzept eine Strategie: Barroso bekannter zu machen. weiter
  • 275 Leser

Ex-HP-Chef jetzt bei Oracle

Wegen der Liaison zu einer Mitarbeiterin wurde er geschasst - jetzt hat HP-Chef Mark Hurd beim Konkurrenten Oracle angeheuert. Hurd werde einer der beiden Präsidenten des Konzerns, teilte Oracle mit. Zudem zieht Hurd in den wichtigen Verwaltungsrat ein. Das befeuerte sogleich Spekulationen, Hurd könne eines Tages an die Spitze des IT-Giganten vorrücken- weiter
  • 597 Leser

Familie steht an erster Stelle

Die Familie ist für die meisten Deutschen das Wichtigste. Auch das geht aus der 'Vorwerk Familienstudie 2010'hervor. Danach nannten 76 Prozent die Familie an erster Stelle, gefolgt von Freundeskreis, Beruf und Hobbys. Allerdings hängt es den Wissenschaftlern zufolge stark von der jeweiligen Lebenssituation ab, wen jemand zur Familie zählt. So würden weiter
  • 304 Leser

FERNSEHEN

Zwei Tage nach Mario Adorfs 80. Geburtstag macht das Erste ein Fass für ihn auf: Er glänzt in der Hauptrolle des Zweiteilers 'Der letzte Patriarch'. weiter
  • 276 Leser

Finanz-Puffer ist wichtig

Immobilienfinanzierung: Tipps der Expertin Sylvia Baar
Beim Weg in die eigenen vier Wände lauern viele unerwartete Ausgaben auf Familien. Die ehemalige Bänkerin und Immobilienexpertin Sylvia Baar rät daher, die Immobilienfinanzierung nie ausreizen. weiter
  • 1083 Leser

Frauen holen auf

Immer mehr Bildungs- und Berufsabschlüsse
Nach Angaben des Mikrozensus, der größten amtlichen Haushaltsbefragung in Deutschland, besteht im Hinblick auf die beruflichen Ausbildungsabschlüsse der Männer und Frauen in Baden-Württemberg noch immer ein deutlicher Vorsprung der Männer. Es bestehen allerdings gute Chancen, dass sich dieser Unterschied im Zeitverlauf nivellieren wird, teilte das Statistische weiter
  • 279 Leser

Geschichten von Menschen

Der Musiker als Maler: Bob Dylan zeigt in einer Ausstellung in Kopenhagen erstmals große Gemälde
Bob Dylan malt jetzt auch große Gemälde. Aber die Ausstellung in der Nationalgalerie Kopenhagen kommt bei Kritikern nicht gut weg. weiter
  • 342 Leser

Glühend rote Sonne

'Die Sorgen und die Macht' nach Peter Hacks in Berlin
Aufarbeitung der eigenen politischen (Theater-)Vergangenheit - das gelingt in Berlin witzig und erhellend in der kommentierten Wiederaufführung des frühen DDR-Skandalstücks 'Die Sorgen und die Macht'. weiter
  • 435 Leser

Goll setzt auf Elternbeteiligung

Integrationsbeauftragter legt Bericht vor - Kritik an Thilo Sarrazin
Bildung hält Justizminister Goll für ein zentrales Element erfolgreicher Integration. Wenig hält er von den Thesen von Noch-Bundesbanker Sarrazin, wie er auf einer Pressekonferenz gestern deutlich machte. weiter
  • 367 Leser

Gutscheine von Schlecker heiß begehrt

Das Datenleck im Internet wird für die Drogeriekette Schlecker vergleichsweise teuer: Eine 'fünfstellige Anzahl' von Online-Kunden habe den als Entschädigung gedachten Einkaufs-Gutschein im Wert von je 5 EUR bereits eingelöst, teilte ein Unternehmenssprecher mit. Ende August war bekannt geworden, dass Datensätze von 150 000 Online-Kunden im Internet weiter
  • 615 Leser

Hünnekens leitet Burda-Museum

Der Kulturmanager Ludger Hünnekens wird neuer Leiter des Museums Frieder Burda. Der 57-Jährige soll die Leitung zum 1. Oktober übernehmen, wie das Museum gestern mitteilte. Die Besetzung dieser Position mit einem 'erfahrenen Kulturmanager' solle eine langfristige Wirkung für das Museum und die Stiftung haben, sagte Frieder Burda, der sein Museum bisher weiter
  • 357 Leser

Immer häufiger Pöbeleien gegen Polizisten

Polizisten werden einer Studie zufolge immer öfter angepöbelt, beschimpft und provoziert. In der Untersuchung der Landespolizeidirektion Karlsruhe wurden im Herbst 2009 sechs Wochen lang alle Provokationen gegen Polizisten von elf Revieren im Regierungsbezirk der Fächerstadt erfasst. Dabei seien mit Hilfe von Fragebögen 561 einzelne Fälle mit 1224 Beschimpfungen, weiter
  • 332 Leser

Indonesien: Vulkan Sinabung schwer aktiv

Beim bisher stärksten Ausbruch seit seinem Wiedererwachen hat der indonesische Vulkan Sinabung gestern eine riesige schwarze Aschewolke bis zu fünf Kilometer hoch in die Luft geschleudert. Auch Dörfer in rund 25 Kilometer Entfernung wurden noch mit dem Vulkanstaub bedeckt. Der Sinabung auf der Insel Sumatra war in der vergangenen Woche nach 400 Jahren weiter
  • 331 Leser

Iran verärgert Atombehörde

IAEO: Teheran verweigert zunehmend Kooperation
Nach einem Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) behindert die iranische Regierung die Überwachung ihres Atomprogramms zunehmend. Der Iran habe unter anderem in jüngster Zeit wiederholt Atominspekteure abgewiesen und durch andere ersetzt. Die Regierung in Teheran wies den Bericht als einseitig zurück. Alle IAEO-Mitglieder hätten das weiter
  • 317 Leser

Islam-Kritiker will Partei gründen

René Stadtkewitz (CDU) reagiert auf Fraktionsausschluss
Der Islam-Kritiker René Stadtkewitz hat nach seinem Ausschluss aus der Berliner CDU-Fraktion angekündigt, eine neue Partei zu gründen. Das Verfahren wurde auf den Weg gebracht, nachdem Kontakte von Stadtkewitz zum niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders bekannt wurden. Stadtkewitz deutete an, dass er den suspendierten Bundesbank- Vorstand Thilo weiter
  • 380 Leser

Jolie will Flutopfern helfen

Schauspielerin Angelina Jolie hat gestern Flutopfer im Nordwesten Pakistans besucht. In dem Katastrophengebiet sprach die 35-jährige Botschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks mit Menschen, die in der Flut alles verloren haben. 'Ich hoffe, es ist mir möglich, die Aufmerksamkeit auf das Schicksal der Menschen zu lenken', sagte sie. Foto: dpa weiter
  • 362 Leser

Kameras mindern Vandalismus

. Mehr Videoüberwachung in Bahnen und Bussen bedeutet weniger Vandalismus - das berichtete der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) am Dienstag. Das Risiko, erwischt zu werden, wirke auf potenzielle Täter 'in hohem Maß abschreckend'. Derzeit seien knapp 60 Prozent der Stadt- und Straßenbahnen mit Kameras ausgerüstet. Diese 159 Fahrzeuge wurden im ersten weiter
  • 257 Leser

Katarina Witts Charme soll Turbulenzen vergessen machen

Nach dem Rückzug von Willy Bogner will die 44-Jährige die Olympia-Bewerbung in die richtige Spur bringen
Nach dem Rückzug Willy Bogners ruhen die Münchner Olympia-Hoffnungen auf Katarina Witt. Die 44-Jährige soll das Gesicht der Bewerbung sein. weiter
  • 407 Leser

Kein Wein für Schwangere

Viele Babys kommen mit Alkoholschäden zur Welt
Regelmäßig ein Gläschen Wein in der Schwangerschaft? Bloß nicht. Viele tausend Babys kommen in Deutschland pro Jahr mit Alkoholschäden zur Welt. Morgen ist der 'Tag des alkoholgeschädigten Kindes'. weiter
  • 415 Leser

KOMMENTAR · HAUSÄRZTEPROTEST: Schlechter Stil

Der Frust vieler Ärzte im Südwesten speist sich nicht zuletzt aus der Honorarreform 2009: Vom bundesweiten Honorarplus von über drei Milliarden Euro kam in Baden-Württemberg in Summe nichts an. Nun lagen die Preise im alten Vergütungssystem deutlich über denen anderer Bundesländer. Trotzdem sind Politik und Selbstverwaltung der Ärzte auf Bundesebene weiter
  • 325 Leser

KOMMENTAR · STUTTGART 21: Flucht aus der Verantwortung

Will sich die Landes-SPD abschaffen? Scheibchenweise fällt sie um und verlässt mit der Forderung nach einem Volksentscheid nun die breite Front der Befürworter, die in allen Gremien einer repräsentativen Demokratie bis hin zum EU-Parlament das wichtigste deutsche Infrastrukturprojekt über Jahre zur Baureife entwickelten. Die windelweiche Erklärung, weiter
  • 367 Leser

KOMMENTAR: Gut: Im Alltag angekommen

Wer sich nach einem beruflichen oder persönlichen Höhepunkt wieder im Alltag zurechtfindet, der atmet auf. So selbstverständlich ist das ja nicht. Deshalb kann auch Joachim Löw, der Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, zufrieden sein. Die Mannschaft hat nach einer emotionalen Weltmeisterschaft mit Platz drei den Einstieg in die Qualifikation weiter
  • 393 Leser

KOMMENTAR: Telekom startet Zukunftsrakete

Arme Telekom, immer auf den Großen: Mitbewerber bringen preiswertere Pauschalzugänge für Telefongespräche, Kabeldienste bieten schnellere Internet-Anbindungen, selbst die Stadtwerke verlegen Glasfaserleitungen und machen dem Rosa Riesen damit Konkurrenz. Auch im Ausland gibt es nicht mehr viel zu holen, ohne sehr viel Geld in die Hand zu nehmen. Selbst weiter
  • 563 Leser

Kraniche zieht es gen Süden

Die Kraniche haben ihre lange Reise in den Süden angetreten. In den Rastgebieten zwischen Nordvorpommern und Rügen treffen tausende Tiere aus Nordeuropa ein, um sich auf einem Zwischenstopp für ihren Weiterflug nach Südfrankreich und Spanien zu stärken. Allerdings: Der Klimawandel ist inzwischen auch im Verhalten der Kraniche nachzuweisen. Inzwischen weiter
  • 366 Leser

Kühnen holt Mayer zurück ins Team

Davis-Cup-Chef gibt die vier Tennis-Profis für die Abstiegsrelegation in Stuttgart bekannt
Das deutsche Davis-Cup-Team will in Stuttgart den Abstieg aus der Weltgruppe verhindern. Gestern gab Patrick Kühnen seine Mannschaft bekannt. weiter
  • 364 Leser

Lehman-Panne kommt nicht vor Gericht

Fast genau zwei Jahre nach der peinlichen Panne, für die sich die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) als 'dümmste Bank Deutschlands' titulieren lassen musste, ist das Thema zumindest strafrechtlich vom Tisch. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren wegen Untreue gegen fünf Vorstände, unter anderem gegen Vorstandschef weiter
  • 537 Leser

LEITARTIKEL · LOHNERHÖHUNGEN: Was die Krise lehrt

Standardfloskeln erleichtern es, komplizierte Dinge auf einen einfachen Nenner zu bringen. Mit dem Ende der Wirtschaftskrise werden die alten Schlagworte wieder belebt: Das 'Ende der Bescheidenheit' sei gekommen, rufen die Gewerkschaften, worauf die Arbeitgeber garantiert warnen werden, 'das zarte Pflänzchen' des Wachstums gleich wieder kaputt zu treten. weiter
  • 350 Leser

Leute im Blick vom 8. September

Athina Onassis Athina Onassis (25), die Enkelin des griechischen Großreeders Aristoteles Onassis und damit mehrfache Milliarden-Erbin, soll nach langer Suche einen Käufer für die Familieninsel Skorpios gefunden haben: den italienischen Modedesigner Giorgio Armani (76). Das berichtete gestern das griechische Fernsehen. Das etwa 0,8 Quadratkilometer große weiter
  • 414 Leser

Länder bilden weiter in Afghanistan aus

Kein Verständnis für Rückzug Brandenburgs
Brandenburg will sich nicht an einem Krieg beteiligen. Die Entscheidung, deshalb keine afghanischen Polizisten mehr auszubilden, stößt auf Kritik. weiter
  • 452 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Verbr.Tank Großraum Stgt. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreis. Preisentwickl. zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 77,82 4501-5500 l 70,13 1501-2000 l 75,07 5501-6500 l 69,26 2001-2500 l 72,47 6501-7500 l 68,78 2501-3500 l 71,07 7501-8500 l 67,95 3501-4500 l 70,00 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 35. Woche 30.08.-05.09.10: E-ges. 59,6 v.H. weiter
  • 503 Leser

Misstrauen gegen Syriens Atompläne wächst

Internationale Kontrollbehörde: Damaskus verweigert seit 2008 die Kooperation
Syrien kooperiert seit 2008 nicht mehr mit der Internationalen Atomenergiebehörde. Immer mehr Indizien deuten darauf hin, dass Damaskus mit Hilfe Nordkoreas ein illegales Atomprogramm verfolgt. weiter
  • 401 Leser

Musikakademie floriert trotz Geldnot

Weigele: Auf Dauer geht es so nicht weiter
Die Akademie für die musizierende Jugend in Ochsenhausen floriert, steht aber wegen eingefrorener Zuschüsse vor Problemen. Bisher ließen sich Defizite durch die Ausweitung des Kursprogramms verhindern. weiter
  • 354 Leser

NA SOWAS . . . vom 8. September

Kurtaxe für Hunde erheben immer mehr Orte auf Deutschlands größter Ferieninsel Rügen. Die vielen Urlauberhunde trieben die Reinigungskosten in die Höhe, sagte gestern Carola Koos (CDU), die Bürgermeisterin des Ostseebads Göhren. Mit der Hunde-Kurtaxe will Göhren den Nachbargemeinden Binz und Thiessow folgen. In Binz sind pro Tag 50 Cent fällig, in Thiessow weiter
  • 852 Leser

NOTIZEN vom 8. September

Brunner-Urteile: Revision Die Anwälte des wegen Mordes an Dominik Brunner verurteilten Markus S. haben Revision gegen das harte Urteil eingelegt. 'Ich sehe das Mordmerkmal niedriger Beweggrund nicht nachgewiesen', sagte Anwalt Maximilian Pauls gestern. Das Landgericht München I hatte den 19-jährigen Markus S. als Haupttäter zu neun Jahren und zehn Monaten weiter
  • 389 Leser

NOTIZEN vom 8. September

Godard boykottiert Oscars Der französische Regisseur Jean-Luc Godard wird seinen Ehren-Oscar nicht persönlich entgegennehmen. 'Es sind nicht die Oscars', hat der 79-Jährige seine Ablehnung begründet. Denn die Ehrenpreise der Academy of Motion Picture Arts and Sciences werden nicht während der Oscar-Verleihung, sondern bereits am 13. November beim sogenannten weiter
  • 357 Leser

NOTIZEN vom 8. September

Wider der Klientel-Politik Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat der schwarz-gelben Koalition vorgeworfen, die private Krankenversicherer (PKV) zu Lasten der gesetzlichen Kassen (GKV) zu stützen. Es sei völlig inakzeptabel, dass Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) den gesetzlich Versicherten die Kopfpauschale verpassen und dann auch noch ein Konjunkturprogramm weiter
  • 352 Leser

NOTIZEN vom 8. September

Brian Laudrup hat Krebs Fußball: Der frühere dänische Nationalspieler und ehemalige FC-Bayern-Profi Brian Laudrup ist an einer leichten Form von Lymphdrüsenkrebs erkrankt. Die Diagnose sei ein Schock für ihn gewesen, sagte der 41-Jährige. Ihm stehe ein schwerer Kampf bevor, aber er habe optimistische Signale von den Ärzten erhalten: Die Krankheit sei weiter
  • 351 Leser

NOTIZEN vom 8. September

Mit Softairwaffe verletzt Ravensburg - . Ein 16-Jähriger hat in Ravensburg eine Radfahrerin mit einer Softairwaffe leicht verletzt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten, wurde der Jugendliche wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt. Den Schuss soll er auf die zufällig vorbeifahrende 53-Jährige weiter
  • 380 Leser

NOTIZEN vom 8. September

Weniger Großaufträge Die deutsche Industrie hat im Juli weniger Aufträge erhalten. Wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte, fiel der Auftragseingang vorläufigen Angaben zufolge preis- und saisonbereinigt um 2,2 Prozent. Demnach gab es weniger Großaufträge als im Vormonat Juni. Gegenüber Juli 2009 verbesserten sich die Bestellungen allerdings weiter
  • 458 Leser

O Mann!

Alles beim Alten: Er putzt und bügelt nicht - 'Vorwerk Familienstudie 2010'
Die Aufgabenverteilung in Partnerschaften hat sich kaum verändert: Hausarbeit und Kindererziehung sind nach wie vor überwiegend Frauensache. Das zumindest ist das Ergebnis der 'Vorwerk Familienstudie 2010'. weiter
  • 286 Leser

Ohne ausländische Pfleger geht nichts

Versorgungslücke wird drastisch wachsen
In der Pflege herrscht jetzt schon Personalmangel. Ohne ausländische Fachkräfte wird sich der drastisch steigende Bedarf nicht decken lassen. weiter
  • 543 Leser

Olympia riskant: Zehn Prozent verletzen sich

Olympische Spiele sind für die Athleten offenbar ein gefährliches Pflaster: Untersuchungen zufolge haben sich im Februar dieses Jahres bei den Winterspielen im kanadischen Vancouver gut zehn Prozent der Teilnehmer Verletzungen zugezogen. Darüber hinaus sind sieben Prozent während der Spiele erkrankt. Die Studie wurde gestern im britischen Journal für weiter
  • 357 Leser

Plädoyer für Internat

Konstanzer Landrat: Christliche Werte wichtig
. Der Konstanzer Landrat Frank Hämmerle (CDU) hat sich der Initiative zum Erhalt des evangelischen Internats in Gaienhofen am Bodensee angeschlossen. Er appellierte an den Stiftungsrat der Schulstiftung der Evangelischen Kirche in Baden, Gaienhofen 'mindestens eine befristete Chance zu geben', wie das Landratsamt mitteilte. Gegen die geplante Schließung weiter
  • 352 Leser

Projektgegner kritisieren Gewalt durch Polizei

Der Protest gegen Stuttgart 21 bekam in der Nacht zum Dienstag neuen Zündstoff. Die Polizei räumte ein von Gegnern besetztes Baumhaus im Mittleren Schlossgarten. Rund 100 Demonstranten eilten den Besetzern zur Hilfe, einige bildeten zeitweise eine Sitzblockade um den Baum herum. Die Aktivisten sollen sich laut der Sprecherin der Umweltorganisation Robin weiter
  • 378 Leser

Prozess wegen Betrugs ausgesetzt

. Kurz nach dem Auftakt ist ein Prozess gegen ein Ehepaar wegen millionenschweren Betrugs mit Telefonkarten ausgesetzt worden. Die beiden Angeklagten lehnten gestern eine Verständigung mit dem Landgericht Mannheim ab. Für ein Geständnis waren ihnen Bewährungsstrafen von zwei und eineinhalb Jahren zugesichert worden. Die Angeklagten lehnten den so genannten weiter
  • 430 Leser

Romario will in die Politik

Der ehemalige brasilianische Weltklasse-Fußballer Romario strebt eine zweite Karriere in der Politik an. Bei einer lokalen Wahl im Oktober in Rio hofft der 44-Jährige, der in einem Armenviertel der Metropole aufwuchs, auf die Unterstützung der überwiegend verarmten Bevölkerung. Im Falle eines Wahlsieges möchte der Fußball-Weltmeister von 1994 insbesondere weiter
  • 340 Leser

Schwäbische Asienexpertin

Sabine Hepperle ist in Stuttgart aufgewachsen. Die 42-jährige Schwäbin mit dem typisch schwäbischen Namen ist seit vier Jahren beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Expertin für Asien. Sie sitzt auch im Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA). weiter
  • 591 Leser

Seehofer antwortet nicht

Dialog zwischen Bürgern und Politikern - das verspricht der Anbieter der Software 'direktzu'. Doch es herrscht Funkstille. weiter
  • 332 Leser

So spielten sie

Deutschland - Aserbaidschan6:1 (3:0) Deutschland: Neuer (Schalke 04/24 Jahre/13 Länderspiele) - Riether (VfL Wolfsburg/27/2), Mertesacker (Werder Bremen/25/71), ab 11. Westermann (Hamburger SV/27/21), Badstuber (FC Bayern/21/6), Lahm (FC Bayern/26/73) - Khedira (Real Madrid/23/14), Schweinsteiger (FC Bayern/26/83), ab 78. Cacau (VfB Stuttgart/29/14) weiter
  • 331 Leser

STICHWORT · ATOMMÜLL: Wohin mit radioaktivem Abfall?

Die Lagerung von radioaktivem Abfall, der bei der Atomkraftnutzung anfällt, ist umstritten. Die deutschen Atommeiler produzieren jährlich 450 Tonnen hochradioaktiven Müll. Bei 13 Atomkraftwerken gibt es Zwischenlager für Brennstäbe und hochradioaktiven Müll. Lager für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll Asse: Knapp 47 000 Kubikmeter schwach- und weiter
  • 344 Leser

Stihl grast Twitter nach Fachkräften ab

Motorsägenhersteller ist selbstbewusst: Bei uns machen Ingenieure nicht nur das Rücklicht
Wenn Fachkräfte rar zu werden drohen, muss man sich frühzeitig nach ausreichend qualifiziertem Personal umschauen. Der Waiblinger Motorsägenhersteller Stihl tut das - und zwar auch auf Internetplattformen. weiter
  • 597 Leser

Stuttgart 21: SPD für Volksentscheid

Die Massenproteste gegen Stuttgart 21 zeigen zunehmend Wirkung: Die oppositionelle SPD, die bisher wie die Regierungskoalition aus CDU und FDP für das Vorhaben war, will auf Vorschlag ihres früheren Vormanns Erhard Eppler (83) und weiterer SPD-Alt-Politiker nun die Bürger über das Bahnprojekt entscheiden lassen. Sie würde damit auch in Kauf nehmen, weiter
  • 327 Leser

Südwesten muss Strom importieren

Während Deutschland immer mehr Strom exportiert - allein im ersten Quartal 2010 betrug der exportierte Überschuss 6,7 Prozent -, ist Baden-Württemberg von Importen abhängig: 2008 wurden 17 Prozent des im Land verbrauchten Stroms aus anderen Bundesländern und dem Ausland importiert -Tendenz steigend. Gleichzeitig kommt im Land rund 50 Prozent des Stroms weiter
  • 349 Leser

Telekom setzt auf vernetztes Leben

. Die Deutsche Telekom will das vernetzte Leben und Arbeiten in Wirtschaft und Gesellschaft zu einem zukunftsträchtigen Geschäftsfeld machen. Danach sollen unter anderem der Aufbau von intelligenten Stromnetzen, die Aufrüstung von Autos mit modernster Kommunikations- und Navigationstechnik sowie die Vernetzung des Gesundheitswesens die Konzernkasse weiter
  • 506 Leser

Trotz Millionen führt er kein Jetset-Leben

'Schlag den Raab'-Gewinner Nino Haase
Schlag den Raab'-Sieger Nino Haase führt trotz seines Millionengewinns vor eineinhalb Jahren alles andere als ein Jetset-Leben. Der 27-jährige Mainzer sitzt zurzeit an seiner Doktorarbeit. weiter
  • 353 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Spanien-Rundfahrt 11. Etappe, Vilano i la Geltrü - Andorra Vallnord (208,4 km) ab 16.45 Uhr Tennis - US Open in New York, Viertelfinale der Herren und Damenab 17.45 Uhr World Snooker, Masters in Schanghai 3. Turniertag, 1. Runde (Best of 9) ab 9.00 Uhr SPORT 1 Basketball, WM in der Türkei, Viertelfinale Serbien - Spanienab 16.55 weiter
  • 303 Leser

Union erwägt Gegenklage zu AKW-Laufzeiten

In den Unions-regierten Ländern Bayern, Baden-Württemberg und Hessen gibt es nach Informationen der SÜDWEST PRESSE Überlegungen, die geplante Klage der Opposition gegen eine allein vom Bundestag getragene Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke (AKW) mit einer Gegenklage zu beantworten. Nach Meinung von SPD und Grünen muss auch der Bundesrat, in dem weiter
  • 332 Leser

Versöhnliches Ende für U 21

Angeführt von ihrem überragenden Kapitän Lewis Holtby hat die neuformierte deutsche U-21-Nationalmannschaft die von ihren Vorgängern vermasselte EM-Qualifikation zu einem versöhnlichen Ende gebracht. Die Auswahl des bis 2011 'auf Bewährung' arbeitenden Trainers Rainer Adrion bezwang Nordirland im letzten Quali-Spiel in Ingolstadt dank zweier Treffer weiter
  • 314 Leser

Volkszählung im All

Frachter bringt auch Formulare zur Raumstation ISS
. Ein russisches Frachtraumschiff mit 2,5 Tonnen Nachschub an Bord soll heute zur Internationalen Raumstation ISS starten. Die 'Sojus'-Trägerrakete mit 'Progress M-07M' an der Spitze werde um 13.11 Uhr deutscher Zeit vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan abheben, hieß es. Der Frachter bringt unter anderem Treibstoff, Trinkwasser, Atemluft, Lebensmittel, weiter
  • 313 Leser

Vom Bösewicht zum Grandseigneur

Zum 80. von Mario Adorf - 'Der letzte Patriarch' in der ARD
Seit einem halben Jahrhundert ist er im Filmgeschäft; mehr als 150 Rollen hat er gespielt. Heute wird mit Mario Adorf einer der beliebtesten deutschen Schauspieler 80 Jahre alt - und er dreht weiterhin Filme. weiter
  • 471 Leser

Vom Center Court in die Uni

Andrea Petkovic steht nach dem US-Open-Aus die nächste Prüfung bevor
Trotz der deutlichen Niederlage im Achtelfinale der US-Open nimmt Andrea Petkovic viel Selbstvertrauen aus New York mit. Doch bevor sie auf den Tennis-Platz zurückkehrt, stehen erstmal Uni-Prüfungen an. weiter
  • 369 Leser

Wasserball: Zwei Tore gegen Italien zu wenig

Deutschlands Wasserball-Nationalmannschaft ist im Viertelfinale der Europameisterschaft in Zagreb gescheitert. Das Team von Bundestrainer Hagen Stamm unterlag Italien 2:6 (1:2, 1:2, 0:1, 0:1) und spielt nur noch um Platz fünf. Seit 1995 hat Deutschland kein EM-Halbfinale mehr erreicht. 'Nur zwei Tore gegen Italien, das ist zu wenig. Die Mannschaft wirkte weiter
  • 365 Leser

Zahnschmerzen in 700 Metern Tiefe

Einer der verschütteten Kumpel in Chile erhält Schmerztabletten durch Versorgungsröhre
Einer der seit mehr als einem Monat in 700 Metern Tiefe in einer chilenischen Mine eingeschlossenen Bergleute leidet unter starken Zahnschmerzen. Bisher hätten die Behörden keine Möglichkeit gefunden, dem Mann zu helfen. Nur schmerzlindernde Tabletten seien durch eine der engen Versorgungsröhren geschickt worden, berichtete das chilenische Fernsehen weiter
  • 421 Leser

Ärzte drohen CDU und FDP

Verband will bei Landtagswahl gegen Regierungsparteien mobil machen
Sieben Monate vor der Landtagswahl droht der Hausärzteverband der Landesregierung damit, in Wartezimmern gegen CDU und FDP mobil zu machen. weiter
  • 350 Leser