Artikel-Übersicht vom Freitag, 17. September 2010

anzeigen

Regional (75)

Von Unschuld und Sucht

Theater hinter Gittern – ein ungewöhnliches Projekt verbindet
„Es ist so wichtig, von der Gesellschaft aufgefangen zu werden“, das war einer der Sätze, die nach der Theateraufführung in Gotteszell zu hören waren. Vier inhaftierte Frauen stellten ihr selbst erarbeitetes Stück einem ausgewählten Publikum vor. Angeleitet wurden sie dabei von Katrin Haag-Lehmann und Rebecca Tettenborn. weiter
  • 192 Leser
Frage der Woche

Fußgängerzonen in Schwäbisch Gmünd

Stadtverwaltung und Gemeinderat diskutieren eine Veränderung der Fußgängerzone. Zunächst in Bezug auf die westliche Bocksgasse, nun in Bezug auf den Münsterplatz. Die GT befragte dazu Passanten. Soll die Fußgängerzone so groß bleiben wie zurzeit? Wie finden Sie das Parkplatzangebot?Von Felix Länge weiter
im blick: Gartenschau und Investorenwettbewerb

Der Anti-Risiko-Marathon

Sind wir nun in der öffentlichen oder in der nichtöffentlichen Sitzung?“ Der eine oder andere Stadtrat war am Mittwoch im Ausschuss irritiert, als Oberbürgermeister Richard Arnold munter über die jüngste Entwicklung des Investorenwettbewerbs plauderte. Arnold bestand auf Öffentlichkeit – und tat gut daran. Weil sich die Gmünder lange schon weiter
  • 5
  • 215 Leser

Flair der 50er-Jahre auf dem Oberen Marktplatz

Gmünder Herbstimpressionen am 25. September mit nostalgischer Kleinwagenschau und viel Information über 50er-Jahre in der Stadt
Eine Campingszenerie beim Sandspielplatz, Kabinenroller, Vespas und vieles mehr gibt’s bei der nostalgischen Kleinwagenschau am Samstag, 25. September, anlässlich der Gmünder Herbstimpressionen. Erinnerungen an die „gute alte Zeit“ und den ersten Italienurlaub mit der Isetta werden wach. weiter
  • 215 Leser

Carmen Seidel seit 25 Jahren dabei

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Seit 25 Jahren arbeitet Carmen Seidel bei der Firma Elektro Wamsler. Mitte September 1985 hatte sie ihre Ausbildung zur Radio- und Fernsehtechnikerin bei der damaligen Firma Horst Beran begonnen. Nach erfolgreichem Abschluss wurde sie übernommen und bildete sich in der Folge stetig fort. Maßgeblich war sie an der Umstrukturierung weiter
  • 218 Leser

Bürger müssen bereit sein

Woche des bürgerschaftlichen Engagements in Schwäbisch Gmünd
Die „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ läuft bundesweit seit Freitag und bis zum 26. September. Schwäbisch Gmünd als Jugend-engagiert-sich-Kommune (JES) begrüßt die Initiative, unterstützt sie und bittet möglichst viele Bürger um Mitarbeit. weiter
  • 403 Leser

Stauferschüler für guten Zweck im Tigerentenclub

Schwäbisch Gmünd. Die 4., 5. und 6. Klasse der Stauferschule waren zu Gast im Tigerentenclub. In sportlichen Spielen und Wissensfragen traten Emine Türesin, Marko Stipic, Edona Nurcay und Tobias Kersten gegen eine Mannschaft aus einer Passauer Realschule an. Ob es zum Sieg gereicht hat und ob sie ihren Lehrer Joachim Nußbaum vor dem Schaumbad retten weiter
  • 298 Leser

Großartiges Zeugnis alter Schmiedekunst

SchwäPo & Tagespost suchen die Rekorde: Uhrwerk im Bopfinger Rathaus ist Ältestes seiner Art im Ostalbkreis
Auch wenn es seit Jahrzehnten nicht mehr tickt: Das große schmiedeeiserne Uhrwerk im Bopfinger Rathaus aus dem Jahr 1586 ist nichtsdestoweniger das Älteste seiner Art im Ostalbkreis. Damit schafft es die Uhr locker in unsere Ostalbrekord-Serie. weiter

Sommer – Sonne – Schlagerparade

Volker Pfitzer aus Mutlangen als Gewinner beim SWR-4-Fest „Regionen in Bewegung“
Ein besonderes Wochenende erlebte der Mutlanger Volker Pfitzer. Er durfte zu der Schlagerparade des Südwestrundfunks zwei Tage nach Mannheim fahren. Dort war das SWR-4-Fest „Regionen in Bewegung“. Begleitet wurde der Mutlanger von Carmen Becker. weiter
  • 173 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 18. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDHedwig Bärreis, Gutenbergstraße 100, zum 87. GeburtstagMarianne Neuschel, Kolomanstraße 41, zum 83. GeburtstagKurt Erich Holzwarth, Lettenstraße 4, Bettringen, zum 82. GeburtstagDr. Gerhard Wolfgang Wilk, Schwerzerallee 22, zum 81. GeburtstagAngelika Büttner, Heubergweg 6, Hussenhofen, zum 80. GeburtstagJohann Brantsch, weiter
  • 164 Leser

Viele Sehenswürdigkeiten bestaunt

Ausflug des Gartenbau- und Heimatvereins Leinzell führt nach Creglingen und Weikersheim
Viel Wissenswertes hat der Gartenbau- und Heimatverein Leinzell bei seinem jüngsten Ausflug nach Creglingen und Weikersheim erfahren. weiter
  • 164 Leser

Schunkelrunden und schöne Touren

Über die Nagelfluhkette zur Alpe Gund – Wanderausfahrt des Horner Turnvereins in den Allgäuer Alpen
Schon seit 1976 gehen die Vereinsmitglieder des Horner Turnvereins in die Berge zum Wandern. Wie bei der ersten Ausfahrt vor 34 Jahren war das Ziel in diesem Jahr die Nagelfluhkette bei Immenstadt. weiter
  • 213 Leser

Gemeinsam drucken

Neues Druckzentrum wird in Crailsheim gebaut
Das Verlagshaus SDZ Druck und Medien in Aalen und die Neue Pressegesellschaft in Ulm (SÜDWEST PRESSE) errichten in Crailsheim ein neues Druckzentrum, das so genannte Druckzentrum Hohenlohe-Ostalb (DHO). Ende 2011 soll der Produktionsbetrieb aufgenommen werden. weiter
  • 827 Leser

Täglich in die Marke investieren

Wanderausstellung des Marketing-Clubs jetzt bei der Volksbank Schwäbisch Gmünd
Der Markenting-Club Ostwürttemberg (MCO) blickt 2010 auf sein zehnjähriges Bestehen zurück. Der runde Geburtstag gefeiert wurde im März mit einer bemerkenswerten Jubiläumsveranstaltung und über 300 Gästen auf Schloß Kapfenburg. Gezeigt wurde dort auch eine Wanderausstellung, die nach den Stationen Heidenheim und Aalen nun in Schwäbisch Gmünd angekommen weiter
  • 708 Leser

In Stuttgart surren drei Busse

SSB setzt Fahrzeuge mit Hybrid-Antrieb für den Personenverkehr ein
Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) will mit neuen Antriebsformen Energie sparen und die Umwelt schonen. Nun stellte sie drei Hybridbusse von Mercedes-Benz in Dienst, zwei weitere sollen demnächst folgen. weiter
  • 679 Leser

Ein Schmuckstück von anno dazumal

Alter Wegweiser rechtzeitig zum Historischen Markt aufgestellt
Rechtzeitig zum Historischen Markt wurde ein neues Schmuckstück in Lautern aufgestellt: ein alter württembergischer Wegweiser. Dieser fand nun einen Platz an der Rosensteinstraße nach Heubach an der Abzweigung nach Mögglingen. weiter
  • 212 Leser

Ein Saurier mit Heiligenschein

Heubacher Student Jan-Hendrik Pelz erschafft aus Fossilien und Blattgold konzeptionelle Objektkunst
Seine Werke unterscheiden sich von denen Pablo Picassos, Vincent van Goghs oder Paul Klees deutlich: Der Heubacher Jan-Hendrik Pelz hat eine ganz neue Art von Kunst entwickelt. Als konzeptionelle Objektkunst würde er sie bezeichnen, hat aber selber noch keinen richtigen Eigennamen für sie gefunden. In aufwendiger Feinarbeit verpasst er uralten Dinosaurierfossilien weiter
  • 470 Leser

Gmünder Töne in Tübingen

Theatergruppe aus Göggingen auf Ausflugsfahrt
Auf jedes Jahr mit Theateraufführungen folgt für die Gögginger Theatergruppe eine „schöpferische Ruhepause“, in der weder geprobt noch gespielt wird. Diese Pause wird nur unterbrochen von einem gemeinsamen Ausflug. In diesem Jahr unternahm die Gruppe eine Tagesfahrt nach Tübingen. weiter
  • 110 Leser

Mit Gleichgewicht gespielt

Akrobatik mit den Ostalbhurglern beim Ferienprogramm
Die Elemente der Basis-Akrobatik lernten Kinder zwischen sechs und zehn Jahren beim Ferienprogramm der Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd kennen. weiter
  • 142 Leser

Fliegender Botschafter fürs Museum

Flugzeugwerft Sammet restaurierte Oldtimer-Flugzeug des Typs „Pützer Elster B“
Drei Jahre dauerte die Generalüberholung des Oldtimer-Flugzeugs von 1963. Nun erstrahlt die in Heubach restaurierte und am Flugplatz stationierte Elster B in neuem Glanz. Als „fliegender Botschafter“ des Stuttgarter Porsche-Museum wird sie künftig auf Flugtagen zu sehen sein. weiter
  • 166 Leser

Durch das Naturatum im Taubental gewandert

Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des SAV hatte zur Begehung des Waldlehrpfad Naturatum eingeladen. Diese wurde trotz der unsicheren Wetterlage von einer großen Anzahl Naturfreunde wahrgenommen. Der Stubensandstein bildet eine zauberhafte Felsenkulisse für das Naturatum. Dieser ist vor 200 Millionen Jahren durch Abtragungsmaterial des vindelicischen Landes, weiter

Erst gegrillt, dann gewandert

Ferienprogramm der TSB-Herzgruppe-Scheffoldhalle
Mit dem traditionellen Gartenfest hat das Ferienprogramm der TSB-Herzgruppe-Scheffoldhalle begonnen. Neben dem Grillfest standen noch drei Wanderungen auf dem Programm. weiter

Jugendrotkreuz in Bad Wörishofen

Der Ausflug des Jugendrotkreuz im Kreisverband Schwäbisch Gmünd ging in den Skylinepark nach Bad Wörishofen. Bei herrlichem Wetter starteten 48 Jugendliche samt Betreuer früh morgens in Schwäbisch Gmünd. Nach dreistündiger Fahrt kamen die Ausflügler pünktlich zur Parköffnung an. Auf 19 Hektar Fläche werden über 60 Attraktionen geboten, da ist für jeden weiter
  • 106 Leser

Sieben neue Auszubildende bei „Fein“

Sieben neue Auszubildende starten bei der „C. & E. FEIN GmbH“ in den Beruf. Zu Beginn fand ein zweitägiges Einführungsseminar statt, in dem die neuen Auszubildenden Informationen zum Unternehmen erhielten, die „Fein“-Werte kennenlernten und den Betrieb ausführlich besichtigten. Die neuen Azubis sind: Laura Flamm (Industriekauffrau), weiter
  • 114 Leser

Handabdrücke für guten Zweck

Bei der Aktion „Hände hoch für Kinder“ während der LVM-Erlebnistour haben in Schwäbisch Gmünd 500 Kinder und ihre Eltern bunte Handabdrücke für den guten Zweck auf einer Leinwand hinterlassen. Die LVM-Vertrauensleute Thomas Steeb und Dietmar Balle haben dafür nun pro Handabdruck drei Euro, also insgesamt 1500 Euro, an zwei soziale Einrichtungen weiter
  • 169 Leser

Mauer wird saniert

Lorchs evangelische Stadtkirche erhält Landeszuschuss
Das Land Baden-Württemberg wird die Sanierung der Mauer der evangelischen Stadtkirche in Lorch finanziell unterstützen. Dies machte am Freitag Finanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold deutlich. Für die Sanierung werden etwa 120 000 Euro veranschlagt, welchen Anteil davon das Land trägt, ist offen. weiter
  • 128 Leser

Die Autofahrer sensibilisieren

Polizeidirektion Waiblingen weitet zum Schulstart Zahl der Verkehrskontrollen aus – Freitag in Alfdorf
Sechs Wochen lang war das Straßenbild durch die Sommerferien verändert – es waren keine Schulkinder unterwegs. Dies hat sich mit dem Beginn des Schuljahres geändert. Grund genug für die Polizeidirektion Waiblingen, verstärkt Verkehrskontrollen in den Gemeinden durchzuführen. Am Freitag waren die Damen und Herren in Grün in Alfdorf präsent. weiter
  • 203 Leser

Verabschiedungen und Ehrungen bei der Stadtverwaltung

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus wurden in dieser Woche Mitarbeiter der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd von Oberbürgermeister Richard Arnold in den Ruhestand verabschiedet und für ihre jahrzehntelange Arbeit im Rathaus geehrt. In den Ruhestand wurden verabschiedet: Gertrud Bidlingmaier vom Bezirksamt Weiler. Sie war 30 Jahre lang bei weiter
  • 145 Leser

Glückliche Gesichter bei den Gewinnern

Kürzlich war das AOK-Kindertheater „Möhren, Kinder, Sensationen“ zu Gast in Schwäbisch Gmünd. 2300 Kinder und 200 Erwachsene wurden von Henrietta und ihren Kollegen begeistert. In Zusammenhang mit dem Theaterstück gab es ein Gewinnspiel. Viele Kinder beantworteten die Frage, die da lautete: „Wer ist die weltbeste Werferin von Fructonia?“ weiter
  • 122 Leser

Auf die Zukunft vorbereitet

Dreitägiges Startseminar bei der Volksbank Schwäbisch Gmünd
Die selbstständigen Volksbanken und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis haben ihre diesjährigen neuen Auszubildenden zu einem dreitägigen Startseminar in die Räumlichkeiten der Volksbank Schwäbisch Gmünd eingeladen. weiter

Der zweite Offizier ist jetzt sein eigener Kapitän

Selbst ist der Mann: Die Schauspielmanufaktur des Schauspielers Nico Jilka in Nördlingen hat die erste Spielzeit erfolgreich bestanden
„Ich bin einer, der alles gern macht“, sagt der 37-jährige Schauspieler Nico Jilka über sich – Schauspiel, Regie, komplette Produktionen. Ja sogar ein ganzes Theater. In seiner Heimatstadt Nördlingen baute der Mann, der in Aalen mit dem Theatervirus infiziert worden ist, eine ehemalige Schuhfabrik, die abgerissen werden sollte, in weiter
  • 650 Leser

Die Ministerin mag’s sauer

Kultus-Ressortchefin Marion Schick diskutiert am Gmünder Parler-Gymnasium über Chancen und Probleme
Baden-Württembergs Kultusministerin Marion Schick trinkt ihren Tequila Sunrise gerne sauer, das offenbarte sie bei einem Besuch am Parler-Gymnasium in Gmünd am Freitag. Dabei ging sie aber auch auf die weniger angenehmen Themen des Schulwesens ein: Ob zum Beispiel die Abiturienten des Doppeljahrgangs 2012 überhaupt eine Chance auf einen Studienplatz weiter
  • 967 Leser

Mit musikalischen Kostbarkeiten

Schwörhauskonzerte mit Ausnahmekünstlern – Fünf Kammerkonzerte von Musikschule und Kulturbüro
Zu fünf Kammerkonzerten laden Musikschule und Kulturbüro Schwäbisch Gmünd in der neuen Saison ins Schwörhaus ein. Besondere Besetzungen, ausgefallene Programme und Ausnahmekünstler verspricht Ralph Häcker bei der Vorstellung der Konzertreihe am Freitag. weiter
  • 641 Leser

Mannheim ebnet Gmünd den Weg

Vorbereitungen fürs Stadtjubiläum 2012 starten – Bürger können ab sofort ihre Fähigkeiten einbringen
Mannheim rüstet sich für den Ansturm zur Stauferausstellung, Schwäbisch Gmünd bereitet sich aufs Stadtjubiläum 2012 vor – mit staufischem Schwerpunkt. Höhepunkt wird die Staufersaga sein, eine Aufführung auf dem Johannisplatz. Dafür braucht die Stadt ihre Bürger, und zwar schon jetzt, weil jede Menge Requisiten herzustellen sind. weiter
  • 5
  • 308 Leser

Der grüne Vorhang ist pflegeleicht

Kletter- und Rankpflanzen können unschöne Ecken rund um das Haus hübsch kaschieren
Im Winter dämmen, im Sommer kühlen: Dazu braucht es nicht immer irgendwelche Wärmedämmverbundstoffe, dazu können auch Pflanzen dienen – als Rank- und Kletterpflanzen an der Hauswand. weiter
  • 519 Leser

Warum vorsorgen?

Schon früh mit der Altersvorsorge beginnen lohnt sich
Alle reden von Altersvorsorge. Warum? Sie können das Wort Altersvorsorge nicht mehr hören, weil es ihnen überall begegnet? Wir sagen Ihnen warum sich alt werden lohnt. Auch für Sie. weiter

Geld und Finanzen

Thema heute: Altersvorsorge
Günstiger wohnen im Alter Befragt wurden insgesamt 1000 Immobilienbesitzer sowie Personen, die innerhalb der nächsten fünf Jahre in die eigenen vier Wände ziehen möchten. Als häufigsten Grund für den geplanten Immobilienkauf nannten 38 Prozent der zukünftigen Eigenheimbesitzer spontan die Altersvorsorge. Die zweitwichtigste Triebfeder für den Immobilienerwerb: weiter

Mutmaßlicher Einbrecher fährt Zeugen an

Weilimdorf. Polizeibeamte haben am Montag einen 52 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, auf der Flucht nach einem versuchten Einbruch in ein Wohnheim an der Turbinenstraße einen 55 Jahre alten Zeugen mit dem Auto angefahren und schwer verletzt zu haben.

Der 52-jährige ungarische Staatsangehörige wurde noch am Montag mit Antrag der Staatsanwaltschaft

weiter
  • 680 Leser

Stuttgart 21 - Bauzaun beschädigt

Stuttgart. Nachdem die Abrissarbeiten am Nordflügel in der Nacht zum Freitag fortgesetzt wurden, haben sich spontan zirka 500 Demonstranten am Bauzaun versammelt. Gegen 0.30 Uhr blockierten rund 200 Personen für einige Minuten die Heilbronner Straße und den Arnulf-Klett-Platz, bevor eine Gruppe von 40 bis 50 Demonstranten zum Bauzaun am ehemaligen Zentralen

weiter
  • 1
  • 855 Leser

16-jähriger Motorrollerfahrer schwer verletzt

Giengen. Von der Landesstraße 1083 aus Richtung Giengen bog ein 16-Jähriger mit seinem Motorroller am Donnerstag gegen 19.40 Uhr beim Oggenhauser Keller Richtung Oggenhausen ein. Dabei kam er mit dem Zweirad zu weit nach links, streifte einen entgegenkommenden Kleintransporter, stürzte und rutsche samt dem Roller unter den Anhänger des Gespanns. Er

weiter
  • 600 Leser
Schaufenster
Sonntag VernissageDer 1. Fachsenfelder Kunstsalon wird am Sonntag um 11 Uhr im Ökonomiegebäude des Schlosses eröffnet. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Stiftung Schloss Fachsenfeld, Ulrich Pfeifle, wird Hermann Schludi in die Ausstellung einführen.Polen meets USAMagda Piskorkzyk und Billy Gibson eröffnen nach der Sommerpause am Samstag, weiter
  • 602 Leser
Wenn Otto Rothfuss am Sonntag zum letzten Mal durch das 10. temporäre Museum auf Schloss Untergröningen geführt haben wird, geht dort eine Dekade fruchtbarster Kunstvermittlung zu Ende. Rothfuss wird seinen Hut nehmen und zusammen mit seiner Frau und Mitkuratorin Margarete Rebmann von dannen ziehen. Zuvor werden sich die beiden jedoch um 18 Uhr bei weiter
  • 471 Leser
Zwischenruf
Ende einer Utopie?In der Stadt Schwäbisch Gmünd trifft zur Zeit eine große staufische Vergangenheit auf eine ungewisse Theaterzukunft. Während man sich gerne mit dem Namen des schwäbischen Herrschergeschlechts schmückt, bangt ein soziales Theaterprojekt um die Verwirklichung seiner konkreten Utopien. Im Oktober läuft – wie berichtet – der weiter
  • 715 Leser

Randalierer gibt keine Ruhe

Ellwangen. Einen unbelehrbaren 17-Jährigen musste die Ellwanger Polizei in der Nacht zum Freitag in Gewahrsam nehmen. Der alkoholisierte Jugendliche war zuvor mehrfach im Stadtgebiet aufgefallen. Unter anderem steht er im Verdacht, zwei Jugendliche gegen 21.30 Uhr bei der ehemaligen Tankstelle An der Jagst angegriffen zu haben. Kurz vor Mitternacht

weiter
  • 668 Leser

94-Jährige Opfer eines Trickdiebstahls

Waiblingen. Ein dreister Trickdieb trat am Donnerstagmittag in Waiblingen auf. Unter dem Vorwand, man habe ein Wasserdefizit  in der Leitung klingelte er bei einer 94 Jahre alten Frau und verschaffte sich Zutritt zum Haus. Er begab sich dann in den Keller und gab an, einen Fleck entdeckt zu haben, worauf das Opfer auch in den Keller ging. Danach ging weiter
  • 757 Leser

Tag des Bades 2010

Am Samstag, 18. September, mit Informationen und Inspirationen für die eigene Wellness-Oase
Fortsetzung von Seite 24Das Bild vom Bad als rechteckige Box mit den an der Wand aufgereihten Becken, WC und Wannen ist überholt. Heute werden ganzheitliche Badkonzepte angeboten, die den Raum innenarchitektonisch gliedern. Die Sanitärbranche macht aus dem Bad ein Zimmer mit unterschiedlichen Zonen, die der Hygiene, dem Styling oder der Regeneration weiter

Mitten im Leben – mitten im Dschungel

Altersgenossenverein 1960/61 in Großdeinbach feiert 50. Geburtstag
Vor kurzem feierte der Altersgenossenverein 1960/61 Großdeinbach in der Halle des TSV-Clubheims sein 50er-Fest. Bereits beim Betreten der Halle war das Motto „Mitten im Lebensdschungel“ sofort erkennbar. Für das Dschungelgefühl sorgte nicht nur die Dekoration. weiter
  • 286 Leser
Kurz und Bündig
Lammplatzfest in Bargau Der Förderverein Ballspielhalle Bargau erinnert auch 2010 mit einem „Lammplatzfest“ an das frühere Vereinslokal des TV Bargau. Dazu lädt der Verein am Sonntag, 19. September, um 14 Uhr zu Kaffee und Kuchen in die TV-Halle. Dazu spielen die Gitarrenschüler von Bernd Bolsinger. weiter
  • 2025 Leser
Kurz und Bündig
Initiative pro GD mit Stand Die Initiative pro GD sammelt am Samstag, 18. September, von 9 bis 12 Uhr im CityCenter Unterschriften für das GD-Kennzeichen. weiter
Kurz und Bündig
Gut erhaltene Fahrräder gesucht Die „Bürgerinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit – Arbeitskreis Asyl“ sucht für Flüchtlinge gebrauchte, aber gut erhaltene Fahrräder für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Fahrräder können in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge, Oberbettringer Str. 176, abgegeben werden. weiter
  • 2096 Leser

Infoabend zu Feuerstätten

Böbingen. Das Energieberatungszentrum in Böbingen veranstaltet am Donnerstag, 23. September, von 17 bis 19 Uhr einen Energieinfoabend.Dabei geht es auch um die neue Kleinfeuerungsanlagenverordnung für Festbrennstofffeuerstätten. Das bedeutet, dass für Kaminöfen, Holzfeuerungsanlagen und andere kleine Feuerstätten für feste Brennstoffe gelten neue Umweltauflagen weiter
  • 5
  • 726 Leser

Erdgaspokel für Schüler

Ostalbkreis. Das neue Schuljahr hat begonnen und damit laufen auch die Vorbereitungen zum bundesweiten Jugendkochwettbewerb Erdgaspokal der Schülerköche. Noch bis 15. Oktober können sich kochinteressierte Kids der Klassen sieben bis zehn in Baden-Württemberg mit einem erwachsenen Betreuer zur Teilnahme anmelden, als Viererteam aus einer oder verschiedenen weiter
  • 759 Leser
aus dem Gemeinderat
So ist’s richtig Nicht sechs bis acht Tandems, wie am Donnerstag berichtet, sondern acht Tandems aus Designern und Architekten und die Hochschule für Gestaltung werden Entwürfe für die Gestaltung der Bahnhofsunterführung einreichen. Beworben hatten sich – einschließlich der gesetzten Hochschule – zehn Büros. Darauf wies am Donnerstag weiter
  • 282 Leser

Lions Club Limes-Ostalb engagiert

Aktion für „Limit-Lunch“
Mit „mehr Raum für Freude“ lädt das Autohaus Mulfinger am Wochenende 18. / 19. September zur Präsentation zweier Automobile ein. Der Lions Club nutzt diese Aufforderung, um Gästen am Samstag herzhaftes Barbecue und andere Grill-Spezialitäten neben erfrischenden Getränken anzubieten. weiter
  • 449 Leser
Aus der Region
Gegen RaserHeidenheim-Großkuchen. Wer in Großkuchen gerne mal mit etwas zu viel Schwung fährt, wird in Zukunft häufiger Rot sehen: Nicht zuletzt dank Sponsoren aus dem Teilort hat die Stadt Heidenheim ein Verkehrsüberwachungsgerät angeschafft, das allzu flotte Fahrer deutlich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit erinnern soll. Das berichtet die Heidenheimer weiter
  • 839 Leser

Unbekannter zeigt Courage

Stuttgart. Ein 58-jähriger steht im Verdacht einen 14-jährigen Jugendlichen am Dienstagnachmittag in einer S-Bahn zwischen Nordbahnhof und Hauptbahnhof tätlich angegriffen zu haben. Gegen 17.30 Uhr stieg der Jugendliche mit seinem gleichaltrigen Freund mit ihren Fahrrädern in die S-Bahn in Richtung Schwabstraße. Noch auf dem Bahnsteig hatte der Freund weiter
  • 280 Leser

Woher kommen die Macken?

Stuttgart. Ulrich Kienzle und sein Trio „Die Frotzler“ sind drei Abende lang auf der Theaterhaus-Bühne zu erleben. Ihr Bühnenprogramm – nach Ulrich Kienzles Buch „Wo komsch denn Du alds Arschloch her“ – hat sich zur Kult-Vorlesung entwickelt.Der langjährige TV-Journalist und ebenso bekennende wie überzeugte Schwabe weiter
  • 202 Leser

Mit Kameras Staus auflösen

Neue Technik hilft bei der Verkehrslenkung in Stuttgart
Der Ausbau der Integrierten VerkehrsIeitzentrale (IVLZ) in Stuttgart schreitet weiter voran. Mit der Installation moderner Kameras im Innenstadtbereich wurde ein neuer Standard erreicht. weiter
  • 241 Leser

SPD-Fraktion will nun selbst Bürger informieren

Gemeinderat Mutlangen
Die SPD-Gemeinderatsfraktion Mutlangen fiel mit ihrem Antrag durch, dass die Drucksachen vor den öffentlichen Sitzungen ausgelegt werden. In öffentlichen Fraktionssitzungen will die SPD weiterhin Bürgern Einblicke ins Geschehen ermöglichen. weiter
  • 5
  • 184 Leser

Es gibt auch Pro

Geschwindigkeiten in der Hauptstraße beschäftigen Rat
Unverständnis herrschte im Gögginger Gemeinderat am Donnerstagabend, weil die anderen Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft (VG) kein gemeinsames Mitteilungsblatt wollen. Ebenfalls auf der Tagesordnung: Die Verkehrssituation auf der Hauptstraße, wo zu schnell gefahren wird. weiter
  • 243 Leser

Kurz und bündig

Familienwanderung Die „Gmünder Teestunde“, eine interkulturelle Männerrunde in der Südstadt, startet mit einer Familienwanderung in den Herbst. Diesmal geht es zur Schelmenklinge in Lorch. Am Samstag, 18. September, trifft man sich um 13.30 Uhr am Parkplatz beim Dreifaltigkeitsfriedhof. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Ab dem Parkplatz weiter
  • 228 Leser

Am 26. September

Waldstetten. Der Waldstetter Herbst öffnet am Sonntag, 26. September, seine Türen. Über 50 Beteiligte aus Handel, Gewerbe und Vereinen machen mit. Ab 12 Uhr gibt’s Bühnenprogramm und Kulinarisches. Die Läden sind geöffnet. weiter
  • 4630 Leser

SPD lädt zum Fest auf Johannisplatz

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder SPD lädt am Samstag, 18. September, von 10 bis 14 Uhr wieder zum Johannisplatzfest ein. Für das leibliche Wohl wird mit Grillwürsten, einer Gulaschpfanne, vielen leckeren Kuchen sowie Bier vom Fass und diversen nichtalkoholischen Getränken bestens gesorgt. Zu Gunsten der Klösterleschule werden Waffeln verkauft. Diese Einnahmen weiter
  • 233 Leser

Jugendkirche: Gesichter gesucht

Schwäbisch Gmünd. Für das Kunstprojekt „Ich sehe was, was Du nicht siehst...“ in der Gmünder Jugendkirche werden Menschen gesucht, die sich von Jugendlichen fotografieren lassen und damit Teil des Kunstwerks werden. Gmünderinnen und Gmünder, die das Projekt unterstützen und damit ihre eigene Beziehung zur Johanniskirche zeigen möchten, sind weiter
  • 198 Leser

Regionale Stärken im Fokus

„Kleine Grüne Woche“ bietet Schlemmereien und schärft Umweltbewusstsein
Nach den Schlemmertagen 2009 setzt die Stadt Gmünd gemeinsam mit dem Fremdenverkehrsverein noch mehr auf regionale Stärke. Dies zeigt sich bei der „kleinen Grünen Woche“, wie Stadtsprecher Markus Herrmann sagte. Sie findet vom Montag, 20., bis Samstag, 25. September, statt. weiter
  • 225 Leser

Für mehr Verständnis

Aussiedler helfen Aussiedlern mit zwei Veranstaltungen
Der Verein Aussiedler helfen Aussiedlern (AhA) lädt zu zwei Veranstaltungen: Russlanddeutsche stehen beim Frühstücksgespräch am Donnerstag, 23. September, von 10 bis 12 Uhr im Mittelpunkt. Und sie präsentieren sich beim Tag der offenen Tür im Stadtteilzentrum Ost am Samstag, 2. Oktober. weiter
  • 212 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt verletztHeubach. Eine 25-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwoch gegen 9.15 Uhr die Rechbergstraße in Richtung Albstraße. An der Kreuzung zur Stuifenstraße missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden Ford-Fahrerin. Es kam zum Unfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 14 000 Euro entstand.Anderer hatte VorfahrtHeubach. Kurz nach weiter
  • 319 Leser

Weg mit der Rems

Es war eine pfiffige Idee: Für das Fest „RemsTotal“ den Fluss mit blauer Farbe auf den Marktplatz pinseln und daran die Porträts der Anliegergemeinden aufstellen. Das Fest war im Mai – die Rems ist immer noch da, also auf dem Marktplatz. Auch der reichliche Regen des Sommers konnte den Farbfluss nicht wegspülen. Klar, ein Fluss wird weiter
  • 5
  • 255 Leser

Rat und Hilfe für Demenzkranke

Abtsgmünd. Ab September 2010 unterstützt die Beratungsstelle der Sozialstation Abtsgmünd betroffene Menschen mit Gedächtnisstörungen und Angehörige mit Informationen und Beratung. Eine Fachkraft hilft bei allen Fragen. Die Beratungsstelle im Hallgarten 14 ist dienstags von 15 bis 18 Uhr besetzt. Es wird um eine telefonische Voranmeldung unter der Telefonnummer weiter
  • 171 Leser

Sängerinnen und Sänger willkommen

Gschwend-Frickenhofen. Der Gesangverein „Eintracht“ Frickenhofen startet am Freitag, 17. September, um 20 Uhr wieder seine wöchentlichen Singstunden. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Interessierte kommen einfach zu einer „Schnuppersingstunde“ im Friedrich-Freiherr-von-Schmidt-Haus in Frickenhofen vorbei. weiter
  • 6333 Leser

Gottesdienst zur Atempause

Lorch-Waldhausen. „Im Chaos bin ich König“: Unter diesem Thema findet am Sonntag, 19. September, um 17 Uhr der Atempausegottesdienst im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen statt. Mit Texten der Bibel wird das Thema „Chaos“ beleuchtet. Der Gottesdienst wird von der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch-Waldhausen und der evangelischen weiter
  • 182 Leser

Regionalsport (18)

Mit Braunschweig gastiert ein Stück Fußballgeschichte beim VfR Aalen

Mit Eintracht Braunschweig kommt am heutigen Samstag (14 Uhr) der Deutsche Fußballmeister von 1967 und damit ein Stück Fußballgeschichte zum Drittligaspiel des VfR Aalen in die Aalener Scholz-Arena. „Für uns ist das natürlich nach der Partie in Offenbach vergangene Woche ein weiterer Mammutgegner“, sagt VfR-Trainer Scharinger. Für die Fußballfans weiter
  • 145 Leser

Erste Herrenmannschaft des TV Eschach gewinnt alle Spiele und steigt auf

Die erste Herrenmannschaft des TV Eschach wurde Meister in der Kreisklasse 2 und steigt somit in die Kreisklasse 1 auf. Gegen die Gegner aus Baltmannsweiler, Adelberg, Ebersbach und Haubersbronn konnten alle Spiele gewonnen werden. Das Bild zeigt die Aufstiegsmannschaft, hinten von links: Jochen Jäger, André Scheer, Thomas Jäger, Maximilian Maier. Vorne weiter
  • 161 Leser

Herren 50 des TV Eschach steigen in zweithöchste Liga Württembergs auf

Nach dem letztjährigen überraschenden Aufstieg in die Verbandsliga, schaffte die Mannschaft der Herren 50/1 des TV Eschach sensationell die Meisterschaft und spielt in der Saison 2011 nun in der zweithöchsten Spielklasse in Württemberg. Am verdienten Aufstieg waren folgende Spieler beteiligt: Hintere Reihe von links: E. Trompisch, W. Ohnewald, T. Fischer, weiter
  • 155 Leser

TSB Tennis Herren 65 aufgestiegen

Die seit vielen Jahren in der Tennis Verbandsspielrunde zusammenspielende Mannschaft der Herren über 65 war oft durch krankheitsbedingte Ausfälle geschwächt; ab diesem Alter nicht ungewöhnlich. In dieser Saison konnten sie zum ersten Mal bei allen Punktspielen in der stärksten Besetzung antreten und gewannen alle. Im Bild jeweils von links nach rechts: weiter
  • 131 Leser

26:21-Pokalsieg stimmt TSB II zuversichtlich

Gegen den TV Bargau mussten die Bezirksliga-Handballer vom TSB Gmünd im Bezirkspokal ran. „Wir haben gut gespielt und verdient gewonnen, doch trotzdem geht es erst heute Abend in Heidenheim richtig los“, so Trainer Sohnle. (Foto: jps) weiter
  • 2059 Leser

Schachspieler starten in die neue Saison

Schach, Oberliga bis B-Klasse: Schwäbisch Gmünd bleibt weiterhin eine Hochburg im Schachsport
Wenn am Sonntag die Landesliga und auf Kreisebene die A-Klasse in die neue Saison 2010/2011 starten, kann sich die Region Schwäbisch Gmünd mit Recht als Hochburg des Schachsports bezeichnen. 42 Teams sind hier von Oberliga bis B-Klasse gemeldet. weiter
  • 158 Leser

Zweites Spiel nach Auftaktpleite

Fußball, C-Junioren Oberliga
Auch am zweiten der Spieltag der C-Junioren Oberliga müssen die Normannen auswärts antreten. Am Samstag um 14:30 Uhr ist bei den Stuttgarter Kickers Anpfiff. weiter
  • 236 Leser

Heimstärke demonstrieren

Fußball, A-Junioren
Am Sonntag um 10:30 Uhr bestreiten die Normannia A-Junioren ihr erstes Punktspiel vor heimischer Kulisse. Zu Gast im Schwerzer sind die Spfr. Schwäbisch Hall. weiter
  • 185 Leser

Schwerer Start

Handball, Männer: Titelaspirant Oeffingen in Alfdorf
Am Wochenende starten die Handballer offiziell in die neue Saison und gleich zu Beginn stehen teils hohe Hürden bevor: So empfängt Bezirksligist Alfdorf am Sonntag Titelaspirant Oeffingen und auch der TSV Lorch erwartet mit der HSG Weinstadt ein Team, das zusammen mit dem TSV um den Klassenerhalt kämpfen wird. weiter
  • 218 Leser

Härtetest für Alfdorf

Handball, Frauen: WSG Lorch/Waldhausen empfängt Remshalden
Auch die Handballdamen starten nach dem Pokalwettbewerb am vergangenen Wochenende nun offiziell in den Punktspielbetrieb. Dabei stehen der WSG Lorch/Waldhausen und Alfdorf mit Remshalden und Oeffingen gleich zwei schwere Heimspiele bevor. weiter
  • 266 Leser

Wolf und Gütlin zum Länderkampf

Leichtathletik, Schüler-Ländervergleich in Oberderdingen
Zwei Vertreter entsendet die LG Staufen zum Schüler-Ländervergleich zwischen Württemberg, Bayern und Hessen am Samstag in Oberderdingen. Der württembergische Dreisprungmeister in der Altersklasse M15, Max Wolf, und der württembergische Hammerwurfmeister in der Klasse M 14, Markus Gütlin, werden um Punkte für das Schwabenland kämpfen. Auch einige LG-Mädchen weiter
  • 231 Leser

120 Reiter

Reiten, Kreismeisterschaften Vielseitigkeit
Von heute bis zum Sonntag finden auf dem Deschenhof bei Ruppertshofen die Kreismeisterschaften in der Vielseitigkeit statt. Beginn ist am Samstag um 8.30 Uhr mit Ende etwa gegen 18.30 Uhr, am Sonntag beginnt das Turnier um 8.30 Uhr und endet etwa gegen 19 Uhr. weiter
  • 224 Leser

Sportmosaik

Es sollte nur eine Art Testspielchen werden, ein Kick über zweimal 25 Minuten zwischen der Oberliga-Elf des FC Normannia Gmünd und der eigenen A-Jugend. Nach 60 Minuten stand’s 4:2 für die Aktiven. Robin Tolbert (2), Ertac Seskir und Mohamed Osman erzielten die Tore. Für den Nachwuchs traf zweimal Nick Senger. Für einen jedoch endete diese Trainingseinheit weiter
  • 5
  • 270 Leser

Wiederholung der Relegation

Fußball, Kreisliga B II
Die B II hat einen neuen Tabellen-führer: Der TV Lindach ist Erster. Nun wartet auf den Spitzenreiter ein echter Kracher: die Wiederho-lung des Relegationsspiels. weiter
  • 294 Leser

Selbstbewusst genug?

Fußball, Bezirksliga: Zwei Derbys stehen in Heubach und in Heuchlingen an
Zwei viel versprechende Derbys warten in der Bezirksliga. Sontheim-Bezwinger Heubach empfängt die SG Bettringen, der TV Heuchlingen den Aufsteiger aus Mutlangen. Außerdem duellieren sich zwei ,,W“ sowie zwei ,,B“. weiter
  • 288 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball: Auf Bezirksebene
BezirksligaSamstag, 15.30 Uhr:TV Neuler – FV Sontheim/BrenzSonntag, 15 Uhr:TV Heuchlingen – TSV MutlangenTSV Böbingen – TV BopfingenTV Steinheim – TSG SchnaitheimFC Röhlingen – TSG NattheimUnterkochen – TSG HofherrnweilerSV Waldhausen – TSGV WaldstettenTSV Heubach – SG BettringenKreisliga A ISonntag, 15 weiter
  • 223 Leser

Sport in Kürze

TSV Essingen ist der FavoritFußball. Nach vier Spieltagen ist der TSV Essingen in der Landesliga immer noch ungeschlagen und steht auf dem zweiten Tabellenplatz. Das soll möglichst auch nach dem Auswärtsspiel in Au am Sonntag um 15 Uhr soll bleiben. Immerhin haben die Blau-Weißen die Möglichkeit, sich mit zwei Siegen aus den nächsten beiden Partien weiter
  • 235 Leser

Überregional (98)

'Ein Magier im Bernabeu'

Ganz Madrid schwärmt nach seiner Gala-Vorstellung von Mesut Özil
Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira begeistern die Real-Fans bei der Champions-League-Gala gegen Ajax Amsterdam. Ex-Herthaner Kevin-Prince Boateng überzeugt für den AC Mailand. weiter
  • 396 Leser

'Mein Leben taugt nicht für Memoiren'

Ein Gespräch mit Bestsellerautor John Irving
Keiner erzählt so erfolgreich fremde Leben wie John Irving. Nur sein eigenes findet der Bestsellerautor viel zu langweilig für Memoiren. Sein Credo: Romane sind interessanter als das wirkliche Leben. weiter
  • 319 Leser

Arbeitslosenzahl sinkt auf Vorkrisenniveau

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland wird nach Berechnungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) 2011 auf den niedrigsten Stand seit 1992 fallen. Die Experten gehen von durchschnittlich 2,96 Mio. Menschen ohne Job aus. Gleichzeitig würden 40,63 Mio. Menschen Arbeit haben und damit ebenfalls so viele wie nie zuvor im vereinten weiter
  • 482 Leser

Auf Armstrongs Spur

US-Ermittler wollen positive Analysen einsehen
Die US-Ermittler im Dopingfall Lance Armstrong wollen die positiven Analysen des Tour de France-Rekordsiegers von 1999 einsehen. Eine entsprechende Anfrage hat Pierre Bordry, der Leiter der Französischen Anti-Doping-Agentur AFLD, bestätigt und uneingeschränkte Kooperation versprochen. 'Sie können uns alles fragen, wir werden es tun', sagte Bordry, der weiter
  • 322 Leser

Auf einen Blick vom 17. September

FUSSBALL EUROPA LEAGUE Gruppenphase - 1. Spieltag Gruppe A FC Salzburg - Manchester City 0:2 (0:1) Juventus Turin - Lech Posen3:3 (1:2) Gruppe B Bayer Leverkusen - Trondheim 4:0 (2:0) Leverkusen: Adler - Schwaab, M. Friedrich, Hyypiä, Castro (78. Vida) - L. Bender (67. Balitsch), Reinartz - Sam, Jörgensen - Helmes, Derdiyok (78. Barnetta). Tore: 1:0 weiter
  • 296 Leser

Aus für Volksmusik-Sendung

'Grand Prix' wegen Zuschauermangels eingestellt
Der 'Grand Prix der Volksmusik' wird eingestellt. Das ZDF, das ORF (Österreich) und das SF (Schweiz) reagieren mit dem Beschluss auf die zuletzt mäßige Zuschauerresonanz, teilte das ZDF mit. Es werde nun an einem Konzept für eine völlig neue Sendung gearbeitet. Der 25. 'Grand Prix der Volksmusik' im August in Wien war daher der letzte. Die Volksmusiker weiter
  • 287 Leser

Benedikt bei den Briten

Überschattet von Kritik und Vorwürfen hat der erste Staatsbesuch eines Papstes in Großbritannien begonnen. Die katholische Kirche steht im Königreich unter anderem wegen zahlreicher Fälle von sexuellem Missbrauch Jugendlicher durch Geistliche in der Kritik. Auf dem Flug von Rom nach Schottland räumte Benedikt XVI. Versäumnisse der Kirche bei den Missbrauchsfällen weiter
  • 336 Leser

Boll setzt die Triple-Jagd fort

Deutschlands Tischtennis-Star zeigt bei EM in Ostrau keine Schwächen
Timo Boll hatte in der Nacht nach EM-Gold mit dem Herren-Team prima und eine Stunde länger geschlafen. Gestern musste der Tischtennis-Star gleich viermal in Ostrau ran - und war viermal hellwach. weiter
  • 369 Leser

Bono als Bayern-Fan

U2 begeistern ihre Fans im ausverkauften Münchner Olympiastadion
75 000 Fans bejubelten U2 in München. Frontmann Bonos besonderer Dank galt allerdings den dortigen Ärzten nach seiner Rücken-OP im Mai. weiter
  • 338 Leser

Branche zeigt sich optimistisch

Die 50. 'Kind+Jugend' ist in Köln an den Start gegangen. Bei der weltgrößten Messe für Kinderausstattung zeigen rund 820 Anbieter aus gut 40 Ländern vier Tage lang ihre neuen Entwicklungen. Die Branche zeigt sich optimistisch - trotz sinkender Geburtenzahlen in Deutschland und teilweise leicht fallender Umsätze. In der Kinderbekleidung wird für 2010 weiter
  • 330 Leser

Cartoons für Bärin Jurka

Die Bärin Jurka, die im Alternativen Wolf- und Bärenpark im Schwarzwald lebt, hat ihren ersten Paten: den Bärenzeichner Steffen Butz. Der hat die Eingangstafel des Parks mit Bären verziert. weiter
  • 401 Leser

CDU-Fraktion will rasche Baufortschritte

Hauk: Wir haben schon zu viel Zeit verloren
Die CDU-Landtagsfraktion dringt auf rasche Baufortschritte bei Stuttgart 21. Einen Volksentscheid hält sie juristisch für mehr als zweifelhaft - und politisch für nicht mehrheitsfähig. weiter
  • 242 Leser

Das Supertalent rettet Dortmund den Sieg

Supertalent Mario Götze hat Borussia Dortmund im Hexenkessel von Lwiw in letzter Minute den irren Auftaktsieg in der Europa League gerettet. Mit seinem Tor bescherte der 18-Jährige dem Bundesligisten in einer mehr als turbulenten Partie nach 2:0-Führung und 2:3-Rückstand noch ein 4:3 (2:1) beim ukrainischen Fußball-Nobody Karpati Lwiw. Nuri Sahin (12. weiter
  • 257 Leser

Denkspiele nach Schirmer-Abgang

Nach dem Rücktritt von Schauspielhaus-Intendant Friedrich Schirmer sollen in Hamburg eventuell mehrere Häuser von einem Theaterchef geleitet werden. 'Möglicherweise gibt es auch eine Lösung, die selbst einen Sparbeitrag darstellt, indem man vielleicht gemeinsam Dinge erledigt, die bisher von mehreren erledigt worden sind', sagte der Erste Bürgermeister weiter
  • 307 Leser

Der Elektro-Freund spielt mit

Viele Neuheiten bei weltgrößter Kinder- und Jugendmesse in Köln
Absturzsichere Wickelkommode oder körpertemperatur-regulierender Textileinsatz für den Sicherheitssitz im Auto - bei der Kölner Fachmesse 'Kind + Jugend' werden jede Menge Neuheiten präsentiert. weiter
  • 442 Leser

Der Rekordmann träumt bereits von mehr

Fußballer Nuri Sahin kennt sich mit Rekordmarken aus: Er ist der jüngste Profi (16 Jahre, 355 Tage) und Torschütze (17 Jahre, 81 Tage) der Bundesliga-Geschichte. Gleichzeitig darf er sich jüngster türkischer Nationalspieler und Torschütze aller Zeiten nennen. Doch nicht wegen seiner Rekordmarken, sondern aufgrund seiner Leistungen ist der 22-Jährige weiter
  • 267 Leser

Deutschland hinkt hinterher

Experte kritisiert sinkende Entwicklungshilfe
Der Wirtschaftswissenschaftler Markus Loewe vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik in Bonn ordnet die bisherigen Ergebnisse ein. Und er sagt, welche Geber- und Empfängerländer verlässlich sind. weiter
  • 296 Leser

Diakonie verlangt Anreize für Freiwillige

Hilfsorganisation sucht Ersatz für Zivildienst
Die Diakonie Württemberg hält eine Umwandlung des Zivildienstes für möglich - vollständig werde man die Arbeit der jungen Männer aber nicht ersetzen können. Das sei auch ein ideeller Verlust. weiter
  • 292 Leser

Die acht Ziele

Ziel 1: Armutsbekämpfung. Der Anteil an extremer Armut leidenden Menschen in der Welt soll - ausgehend vom Niveau von 1990 - bis 2015 halbiert werden. Ziel 2: Grundbildung. Bis 2015 sollen alle Kinder eine Grundschulbildung vollständig abschließen können. Ziel 3: Gleichberechtigung. Die Diskriminierung der Frauen soll überwunden werden. Das Ziel, geschlechtsspezifische weiter
  • 290 Leser

Ein Versprechen wird 40

Vor allem Afrika leidet unter dem Geldmangel
Seit Jahrzehnten versprechen die Industriestaaten mehr für Entwicklungshilfe als sie dann letztlich zahlen. Aktuell beutelt die Finanzkrise die Bilanzen. weiter
  • 257 Leser

Eklat auf dem EU-Gipfel

Umstrittene Roma-Politik Frankreichs führt zu Streit
Die Ausweisung tausender Roma aus Frankreich hat auf dem EU-Gipfel in Brüssel zu einem handfesten Streit geführt. Vor allem der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso rasselten aneinander. Diplomaten in Brüssel sprachen von einem Eklat. Sarkozy erklärte seinerseits, die Teilnehmer hätten sich 'schockiert' weiter
  • 271 Leser

Erleichterungen für Korea-Exporte

Deutsche und andere europäische Hersteller von Autos, Maschinen oder Nahrungsmitteln bekommen leichteren Zugang zu milliardenschweren Märkten in Südkorea. Die EU-Außenminister besiegelten zu Beginn des EU-Gipfels das als historisch geltende Freihandelsabkommen mit dem asiatischen Land. Zum 1. Juli 2011 sollen 98 Prozent der Zölle wegfallen, das Handelsvolumen weiter
  • 388 Leser

Faber-Castell wieder in Gewinnzone

Der fränkische Schreibwarenhersteller Faber-Castell schreibt wieder schwarze Zahlen und möchte zu seinem 250. Jubiläum beim Umsatz die 500-Millionen-Euro-Marke knacken. 'Das bedeutet, dass wir unseren Umsatz um elf Prozent verbessern müssen', sagte Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell. Foto: dpa weiter
  • 480 Leser

Freiburg kurz vor dem Traumstart

Mit einem Sieg am vierten Spieltag kann Fußball-Bundesligist SC Freiburg den besten Saisonstart seiner Geschichte perfekt machen. Aber das Team von Robin Dutt muss heute bei Eintracht Frankfurt ran. Dort gewann der SC seit 14 Jahren nicht mehr. Dutt: 'Das wird eine Hammeraufgabe.' Nach Siegen über Nürnberg und Stuttgart will Freiburg seinen Traumstart weiter
  • 320 Leser

Garantien gibt es nicht

Fußball: Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid heizt Konkurrenzkampf an
Die deutschen Fußball-Frauen wollen 2011 den dritten WM-Titel. Doch schon nach dem 5:0 gegen Kanada scheint klar: Deutschland wird ohne Stammformation in die Welttitelkämpfe gehen. weiter
  • 294 Leser

Größer, schwerer, weiter

Mit skurrilen Herausforderungen ins Guinness Buch - 48 000 neue Rekordversuche
Das Guinness Buch der Rekorde ist naturgemäß eins der Superlative. Allein knapp 48 000 Rekordversuche gab es in der vergangenen Saison. Meist geht es um Essen und Massen. Viele Herausforderungen sind skurril. weiter
  • 304 Leser

Gurte an jedem Sitz

Reisebusse sind Busse, in denen es nur Sitzplätze gibt - zwischen 30 und 60, Hoch- und Doppeldecker auch 70 und mehr. Sicherheitsgurte an jedem Platz sind mittlerweile Vorschrift. Wenn sie vor allem im Fernverkehr unterwegs sind, sind sie mit Toilette und oft auch mit DVD, Kühlschrank und Bar ausgestattet. Kosten: 250 000 bis 600 000 Euro. eb weiter
  • 423 Leser

Göppinger Staufer-Festspiele enden morgen

Heute und morgen finden die letzten Aufführungen der Operette 'Die Fledermaus' in Göppingen statt. Es gibt nur noch sehr wenige Einzelkarten. Die Veranstalter der Staufer-Festspiele sind mit der Resonanz hoch zufrieden (siehe Lokales, Lokale Kultur). Foto: Giacinto Carlucci weiter
  • 384 Leser

HINTERGRUND: Die Preußen sind Schwaben

. Man muss weit in der Geschichte zurückgehen - aber dann findet man den Beweis: Die Preußenkönige und deutschen Kaiser sind eigentlich Schwaben und eng mit den Hohenzollern in Sigmaringen verwandt. Bis heute haben beide Linien des Adelshauses ihren gemeinsamen Stammsitz auf der Burg Hohenzollern bei Hechingen (Zollernalbkreis). Die Wege des Fürstengeschlechts weiter
  • 332 Leser

Historischer Schnitt beim Fiat-Konzern

Der Fiat-Konzern stellt sich neu auf: Das Autogeschäft und die Herstellung von Nutzfahrzeugen betreiben künftig eigenständige Gesellschaften. weiter
  • 410 Leser

Im Schneckentempo voran

Millenniumsziele: Durchwachsene Bilanz nach zwei Dritteln des Weges
Die Armut sinkt, aber nur sehr langsam. Aids breitet sich nicht mehr so rasend aus, die Ernten werden besser. Allerdings sind die Ergebnisse der Millenniumsziele schwer messbar, oft fehlen belastbare Daten. weiter
  • 326 Leser

Jazzmusiker Chef der Hohenzollern

Friedrich Wilhelm Fürst von Hohenzollern gestorben - Sohn leitet jetzt das Unternehmen
Friedrich Wilhelm Fürst von Hohenzollern ist tot. Der Gründer der gleichnamigen Unternehmensgruppe starb gestern nach langer Krankheit im Alter von 86 Jahren. Nachfolger ist sein Sohn Karl Friedrich. weiter
  • 311 Leser

Kennzeichen für Sparfüchse

Die Stoßstange wird zum Baukasten: 2011 sollen Wechselkennzeichen für Fahrzeuge eingeführt werden. Um Details wird gerungen. weiter
  • 257 Leser

Kernelemente der Gebäudesanierung

Rund 40 Prozent der Energie in Deutschland verbrauchen die privaten Haushalte. Davon entfallen wiederum drei Viertel auf Raumwärme. Die energetische Gebäudesanierung ist einer von neun Punkten des Energiekonzeptes des Umweltministeriums. Kernelemente sind der Standard 'Nullemission' für Häuser, der 2020 beginnt und stufenweise bis 2050 gehen soll. Eigentümer, weiter
  • 371 Leser

KOMMENTAR · ROMA: Spiel mit Werten

Nicolas Sarkozy hat sich verkalkuliert. Was er als innenpolitischen Befreiungsschlag geplant hatte, kommt nun in der Außenpolitik als Bumerang zurück. Mit der von ihm angestoßenen Massenabschiebung von Roma ist der französische Präsident innerhalb der EU zwar nicht isoliert - sein Gesinnungsfreund Silvio Berlusconi sprang ihm zur Seite. Doch weil Sarkozy weiter
  • 220 Leser

KOMMENTAR · WINNENDEN: Vorgeführt

So viel steht nach dem ersten Verhandlungstag fest: Die Aufarbeitung des Amoklaufs von Winnenden ist eine Tortur, für die Hinterbliebenen der Opfer ebenso wie für den Angeklagten, den Vater des Todesschützen. Er erhält Drohungen und tut vor Gericht, was ihm zusteht: Er ist wortkarg. Anwesende, die wissen wollen, wie der Vater 'tickt', sind enttäuscht. weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR: Röttgens Kuddelmuddel

Mit seinen Plänen zur energetischen Gebäudesanierung hat Umweltminister Norbert Röttgen nicht nur die Hausbesitzer in Aufruhr versetzt, sondern auch viele Bundestagsabgeordnete vor den Kopf gestoßen. Dass eine CDU- und FDP-geführte Regierung auf Zwangsmaßnahmen bei der Gebäudemodernisierung setzt, überrascht und ist nicht nachvollziehbar. Denn die Vergangenheit weiter
  • 405 Leser

Kommunalverbände trommeln für das Bahnprojekt

Städtetag und Gemeindetag sprachen sich gestern gemeinsam für Stuttgart 21 aus. Beim Projekt dürfe man nicht nur an den Bahnhofsneubau denken, zur Umgestaltung des Stuttgarter Schienenknotens gehöre auch der Anschluss an die Hochgeschwindigkeitsstrecke Wendlingen - Ulm und die Anbindung an Flughafen und Messe, teilten die Kommunalverbände mit. 'Wir weiter
  • 321 Leser

Kritik an Zwangssanierung

Haus & Grund-Landeschef Hennrich: Null-Energiehaus ist ein Hirngespinst
Die geplanten strengen Sanierungsauflagen für Hausbesitzer sind selbst in der Regierungskoalition umstritten. Vor allem die von Umweltminister Röttgen geplant Pflicht zur Modernisierung stößt auf Ablehnung. weiter
  • 431 Leser

Kündigung unwirksam

Die Bahn muss die fristlose Kündigung einer langjährigen Angestellten wegen falsch abgerechneter 160 EUR zurücknehmen. Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg sah das Vertrauensverhältnis nach 40-jähriger Arbeitszeit ohne Beanstandungen 'durch die einmalige Verfehlung nicht vollständig zerstört'. Die Frau hatte Bewirtungskosten für ihr 40. Dienstjubiläum weiter
  • 358 Leser

LEITARTIKEL · PAPST: In der Höhle des Löwen

Schlechter konnte es kaum laufen: Vor dem Beginn der historischen Papstvisite in Großbritannien sahen sich Vertreter von Regierung und katholischen Kirchen in seltener Einheit mit Kirchengegnern genötigt, auf Distanz zum ehemaligen 'Ökumene-Minister' des Papstes zu gehen. Walter Kasper hatte den Londoner Flughafen Heathrow als Sinnbild für die kulturelle weiter
  • 323 Leser

Leute im Blick vom 17. September

Jamie Oliver Der britische TV-Koch Jamie Oliver (35) ist endlich nicht mehr der einzige Mann in seiner Familie. Ehefrau Jools brachte nach drei Töchtern am Mittwoch ihren ersten Sohn zur Welt, wie Oliver per Twitter verkündete. 'Jetzt muss ich so tun, als wüsste ich alles über Fußball!', schrieb der 'schockierte' Engländer. Mutter und Baby seien wohlauf. weiter
  • 325 Leser

Lkw-Hersteller im Visier der Kartellaufsicht

Die britische Kartellaufsicht nimmt Nutzfahrzeughersteller wegen möglicher Preisabsprachen ins Visier. Bei den wettbewerbsrechtlichen Ermittlungen wurden auch Büros von Daimler in England durchsucht. 'Es geht um eine Untersuchung im Zusammenhang mit dem britischen Nutzfahrzeugmarkt', sagte ein Unternehmenssprecher in Stuttgart. 'Konkret geht es um das weiter
  • 530 Leser

Mahnung und Hoffnung

Werkschau Günther Uecker im Ulmer Museum
Er stößt das Auge auf Wunden, aber aus toten Bäumen wird bei ihm dann wieder ein Wald. Werke Günther Ueckers sind Herausforderung und Geschenk für Kopf und Sinne. Jetzt zu erleben im Ulmer Museum. weiter
  • 341 Leser

Maskerade und reichlich Bier

In München ist alles für das 200-Jahre-Oktoberfest gerüstet
Fassanstich ist zwar erst morgen, aber auf der 'historischen Wiesn' geht es heute schon los. Alte Karussells, Pferderennen und neues Bier nach alten Rezepten sollen an die Ursprünge des Oktoberfests erinnern. weiter
  • 271 Leser

Mourinho, Maradona - wer wird Portugals Coach

Portugals Verband FPF streckt die Fühler nach Star-Trainer Jose Mourinho von Real Madrid aus. Einem Bericht der Sporttageszeitung Record zufolge soll er im Oktober die Auswahl der Iberer nur in den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Dänemark (8. Oktober) und in Island (12. Oktober) betreuen. Carlos Queiroz war vor kurzem entlassen worden. Interesse weiter
  • 254 Leser

Müller ist der Chef

Nach dem 2:0 über AS Rom war Louis van Gaal aufgeräumt wie selten. 'Er ist immer da. Das ist, was ich an ihm liebe', schwärmte der Trainer über Thomas Müller, den Schützen zum 1:0. Kurz nach dem Treffer wechselte er Müller aus und enthüllte, dass eigentlich der gerade 21-Jährige der wahre Boss beim FC Bayern ist: 'Er hat das Tor gemacht und gezeigt, weiter
  • 313 Leser

NA SOWAS . . . vom 17. September

Ein Serieneinbrecher in Rheinland-Pfalz hat sich durch seinen an einem Tatort verlorenen Wohnungsschlüssel verraten. Der 35-Jährige steht im Verdacht, im Kaiserslauterer Gewerbegebiet in Fachmärkte, Büros sowie in eine Zoohandlung eingebrochen zu sein. Da der Mann der Polizei bereits bekannt war, probierte sie den Schlüssel bei ihm aus - er passte. weiter
  • 290 Leser

Neuer Wirbel um Steinbach

BdV-Präsidentin wirft Polens Deutschland-Beauftragtem 'schlechten Charakter' vor
Die umstrittene Präsidentin des Bundes der Vertriebenen (BdV), Erika Steinbach (CDU), sorgt erneut für Wirbel. Im ARD-Morgenmagazin sagte sie, der Deutschland-Beauftragte der polnischen Regierung, Wladyslaw Bartoszewski, habe 'einen schlechten Charakter'. Bartoszewski gilt als Gegner des Vertriebenenzentrums. Er reagierte gestern gelassen auf die Angriffe: weiter
  • 288 Leser

Neun Tote bei

Bei einem Anschlag auf einen Kleinbus im Südosten der Türkei sind gestern neun Menschen getötet worden. Hinter dem Anschlag werden kurdische Rebellen vermutet. Die Kurdenpartei PKK lehnte aber eine Verantwortung für den Anschlag ab. Die Bombe war in der Nähe des Dorfes Gecitli am Straßenrand versteckt. Vier Menschen wurden den Angaben zufolge verletzt, weiter
  • 305 Leser

Neun Tote bei Anschlag auf Bus

Bei einem Anschlag auf einen Kleinbus im Südosten der Türkei sind gestern neun Menschen getötet worden. Hinter dem Anschlag werden kurdische Rebellen vermutet. Die Kurdenpartei PKK lehnte aber eine Verantwortung für den Anschlag ab. Die Bombe war in der Nähe des Dorfes Gecitli am Straßenrand versteckt. Vier Menschen wurden den Angaben zufolge verletzt, weiter
  • 325 Leser

NOTIZEN vom 17. September

Laster reißt Brücke ein Eine Fußgängerbrücke über die Autobahn 2 in Bielefeld (Nordrhein-Westfalen) ist eingestürzt. Die Mulde eines Muldenkippers, der unter der Brücke durchfahren wollte, war unbemerkt vom Fahrer hochgegangen. Sie riss die Brücke über der Fahrbahn Richtung Hannover komplett ein, über der Gegenfahrbahn hing die Brücke durch. Ein Brückenteil weiter
  • 310 Leser

NOTIZEN vom 17. September

Design fürs Bauhaus-Museum Die Klassik Stiftung Weimar hat für das neue Bauhaus-Museum eine millionenteure Design-Sammlung aus Privatbesitz erworben. Unter den 1500 Einzelstücken des Sammlers Manfred Ludewig befinden sich Möbel, Metallarbeiten, Leuchten sowie Keramik und Porzellan, teilte das Kultusministerium in Erfurt mitteilte. Dazu kommen zahlreiche weiter
  • 315 Leser

NOTIZEN vom 17. September

Gedenkkreuz verlegt Nach wochenlangen Auseinandersetzungen um das Gedenkkreuz für den bei einem Flugzeugabsturz gestorbenen Präsidenten Lech Kaczynski hat dessen Nachfolger ein Machtwort gesprochen. Auf Anweisung Bronislaw Komorowskis sei das Kreuz in die Kapelle des Präsidentenpalastes verlegt worden, verlautete aus Warschau. Zuvor stand es vor der weiter
  • 357 Leser

NOTIZEN vom 17. September

Amateur unter Verdacht Fußball: Der Wettskandal hat offenbar eine weitere Sperre gegen einen Amateur nach sich gezogen. Laut Fachmagazin 'Kicker' ist der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler Fasil Yemane vom ASV Neumarkt aus der Bezirksoberliga Mittelfranken Süd vom Deutschen Fußball-Bund für ein Jahr gesperrt worden. Das Verfahren sei formal noch nicht weiter
  • 270 Leser

NOTIZEN vom 17. September

Fast 100 Einbrüche Konstanz - Fast 100 Mal wurde seit dem Frühsommer im Kreis Konstanz in Schulen, Kindergärten, Vereinsheimen und Gaststätten eingebrochen. Jetzt hat die Polizei einen 36-jährigen Verdächtigen sowie einen drei Jahre jüngeren Komplizen gefasst. Wie die Staatsanwaltschaft gestern mitteilte, kamen Zivilermittler dem mutmaßlichen Täter weiter
  • 259 Leser

NOTIZEN vom 17. September

Goldpreis auf Höhenflug Der Goldpreis hat seinen Höhenflug fortgesetzt und ein neuerliches Rekordhoch erreicht. An der Londoner Rohstoffbörse kletterte der Preis für eine Feinunze gestern auf 1275,95 US-Dollar. Auto-Flaute in Europa Im August verkauften die Autohändler 12 Prozent weniger Neuwagen in den 27 Staaten der Europäischen Union sowie in Island, weiter
  • 393 Leser

Opposition: Unsozial

Von der Leyen verteidigt Sparmaßnahmen bei Hartz IV
SPD, Linke und Grüne werfen der Bundesregierung vor, einseitig auf Kosten der sozial Schwachen zu sparen. Arbeitsministerin von der Leyen verteidigte die Einschnitte als schmerzhaft, aber nicht unverhältnismäßig. weiter
  • 320 Leser

Plätzetausch für Plasberg, Will und Kollegen

Die ARD-Intendanten wirbeln das Abendprogramm im Ersten komplett durcheinander. Das berichtet die 'Süddeutsche Zeitung'. Demnach wechselt Frank Plasberg im Herbst 2011 mit seinem Polittalk 'Hart aber fair' auf den Montagabend. Plasberg werde um 21 Uhr starten und wie bislang 75 Minuten senden. Reinhold Beckmann werde dafür mit seinem Talk von Montag weiter
  • 259 Leser

Polizei bricht die Suche nach Mirco ab

Die Polizei hat die Suchaktion nach dem seit zwei Wochen vermissten Mirco aus Grefrath (Kreis Viersen) abgeschlossen. Allerdings bleibt eine Hundertschaft der Polizei für den Fall, dass sich ein neuer Hinweis ergibt, in Bereitschaft. Ein Gebiet von rund 50 Quadratkilometern sei abgesucht worden, sagte der Sprecher der Polizei Mönchengladbach, Willy weiter
  • 219 Leser

PROGRAMM vom 17. September

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Greuther Fürth - FSV Frankfurt, Union Berlin - Hertha BSC, Aachen - Cottbus. - Samstag, 13: Karlsruher SC - Paderborn, Oberhausen - Bochum. - Sonntag, 13.30: Düsseldorf - 1860 München, Bielefeld - Ingolstadt, Augsburg - Osnabrück, Aue - Duisburg. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: FC Bayern II - Saarbrücken, Bremen weiter
  • 301 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 624 345,20 Euro Gewinnklasse 2 492 586,40 Euro Gewinnklasse 3 492 586,40 Euro Gewinnklasse 4 4958,90 Euro Gewinnklasse 5 272,90 Euro Gewinnklasse 6 55,50 Euro Gewinnklasse 7 29,90 Euro Gewinnklasse 8 12,10 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 677 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 325 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Eintracht Frankfurt - SC Freiburg (0:2) Samstag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - Mönchengladbach (2:2) FC Bayern München - 1. FC Köln(4:0) Werder Bremen - Mainz 05 (1:1) VfL Wolfsburg - Hannover 96 (1:0) 1. FC Kaiserslautern - 1899 Hoffenheim (3:2) Sonntag, 15.30 Uhr St. Pauli - Hamburger SV (0:0) Sonntag, 17.30 Uhr Schalke 04 - Borussia weiter
  • 288 Leser

Rettung der Bergleute vielleicht schon früher

Bohrungen in Chile machen gute Fortschritte - Hoffnung auf Rückkehr im November
Lichtblick für die 33 eingeschlossenen Bergleute in Chile: Der leitende Ingenieur für die Rettungsarbeiten, Rene Aguilar, hofft, dass sie schon Anfang November freikommen. Dem britischen Nachrichtensender BBC sagte er, die Bohrungen machten gute Fortschritte. Andere Experten hatten geschätzt, dass die Männer bis Weihnachten in 700 Meter Tiefe aushalten weiter
  • 230 Leser

Schrecksekunde für Seehofer

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) ist auf der A 9 in seinem Dienstwagen knapp einem Unfall mit einem Geisterfahrer entgangen. Das hat die Staatskanzlei bestätigt. Seehofers Fahrer habe bei dem Vorfall nahe Hilpoltstein (Bayern) am Samstag sehr gut reagiert, hieß es aus der Staatskanzlei. Er riss den Wagen bei Tempo 200 nach rechts. Die weiter
  • 312 Leser

Schrott mit 50 Sitzen und Klo

Tüv veröffentlicht Bus-Report: Jedes achte Fahrzeug weist Mängel auf
Die Hälfte aller Busse kommt problemlos durch den Tüv. An den alten aber finden die Prüfer oft haarsträubende Mängel. Jeder 500. Bus wird nach der Prüfung stillgelegt: Schrott auf Rädern und mit Toilette. weiter
  • 329 Leser

Schulterschluss gegen Atomgesetz

SPD, Grüne und Linke erwägen gemeinsame Klage vor dem Bundesverfassungsgericht
Geschlossen steht die Opposition gegen die Atompläne der Regierung. Jetzt sondieren SPD, Grüne und Linke einen gemeinsamen Gang nach Karlsruhe. weiter
  • 319 Leser

Spanischer Bauriese ACS will Hochtief

Florentino Perez, der Präsident von Real Madrid, hat ein Auge auf Hochtief geworfen: Der Baukonzern ACS strebte bei den Essenern die Mehrheit an. weiter
  • 394 Leser

SPD pocht auf Baustopp

Südwest-Genossen werben für Ja zum Bahnprojekt
Baustopp, Volksabstimmung und dann hoffentlich bauen: So stellt sich die SPD jetzt den Weg zur Umsetzung des Bahnprojekts Stuttgart 21 vor. Wenn die CDU das ablehne, sei sie für Eskalationen verantwortlich. weiter
  • 272 Leser

SPD: Empfehlung für Grundschüler abschaffen

. Bildungspolitische Eckpunkte für den Landtagswahlkampf hat die SPD-Landtagsfraktion auf ihrer Klausur in Sinsheim festgelegt. Nach den Vorstellungen der Fraktion sollen die Eltern in Baden-Württemberg nach intensiver Beratung in Zukunft selbst entscheiden dürfen, auf welche weiterführende Schule ihr Kind gehen soll. Ein 'echtes Wahlrecht' soll es weiter
  • 253 Leser

Steiners Stärke unklar

Heute beginnt Gewichtheber-WM in Antalya
Das Aushängeschild der deutschen Gewichtheber ist wieder am Start: Matthias Steiner. Auch mit erwachsenen 28 Jahren reißen die Premieren für den Olympia-Helden nicht ab. Zum ersten Mal betritt der superschwere Olympiasieger im Dress der deutschen Nationalmannschaft die Bühne bei einer WM. Olympia stand für ihn bereits im Zeichen von Schwarz-Rot-Gold, weiter
  • 339 Leser

Stephanie zu Guttenberg gegen Topmodel-Show

Stephanie zu Guttenberg hat die Freizügigkeit in Fernsehshows wie Heidi Klums 'Germanys Next Topmodel' kritisiert. Solche Sendungen gäben ein schlechtes Vorbild: 'Die Show gucken fünf, sechs oder sieben Jahre alte Mädchen. Nichts ist für sie toller als auf dem Laufsteg zu laufen oder sich im Matsch zu suhlen', sagte die Frau von Verteidigungsminister weiter
  • 280 Leser

Steuerliche Förderung der Forschung wird verschoben

Die von der Koalition geplante steuerliche Förderung von Forschung wird verschoben. Das erklärte FDP-Fraktionsvize Ulrike Flach gestern im Bundestag. Das sei in der Regierung so abgestimmt worden. Ob die Förderung in dieser Legislaturperiode noch eingeführt werde, hänge von der Konsolidierung des Haushaltes ab. Ein Sprecher des Finanzministeriums bestätigte weiter
  • 275 Leser

STICHWORT · GUANTÁNAMO: Umstrittenes Gefangenenlager

Der US-Marinestützpunkt Guantánamo Bay liegt an einer 20 Kilometer langen Bucht im Südosten Kubas. Ein Teil der Bucht wurde 1903 von Kuba an die USA abgetreten, die das Gebiet seither kontrollieren. Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 und dem anschließenden Beginn des AfghanistanKriegs ließ die Regierung des damaligen US-Präsidenten George weiter
  • 284 Leser

Stuttgart gegen Mönchengladbach: Statistik spricht für VfB

Schon morgen empfängt der VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr). Da spricht zumindest die Statistik für den gestern siegreichen VfB: Gladbach hat seit acht Spielen nicht mehr gegen Stuttgart gewonnen, der letzte Dreier datiert vom 30. April 2005. Der letzte Erfolg beim VfB gelang dem fünfmaligen deutschen Meister weiter
  • 294 Leser

Stuttgart kann aufatmen

Europa League: VfB schlägt die Young Boys Bern mit 3:0
Der VfB Stuttgart kann aufatmen: Gestern klappte es endlich mit dem ersten Saisonsieg. Zum Auftakt der Europa League schlugen die Stuttgarter die Young Boys Bern 3:0, Wegbereiter des Siegs war Cacau. weiter
  • 338 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 17. September

Böses Omen Bei der Wahl ihres politischen Trainingslagers hat die CDU-Landtagsfraktion viel riskiert. Das noble Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe bei Öhringen, in das sich die Christdemokraten diese Woche für zwei Tage zurückzogen, umgibt ein böses Omen. Zuletzt waren die Kicker des VfB Stuttgart dort zur Vorbereitung auf die neue Ligarunde. Das weiter
  • 289 Leser

Tauzeit bei Continental und Schaeffler

Vorstandschef Elmar Degenhart kämpft an vielen Ecken des Konzerns - und hat Erfolg
Eigentlich hatte er so gut wie keine Chance, aber die hat er genutzt: Elmar Degenhart hat den Autozulieferer Continental befriedet, aufgerichtet und bereitet ihn für die Zukunft mit Schaeffler vor. weiter
  • 416 Leser

THEMA DES TAGES vom 17. September

DIE AUFGABE DES JAHRTAUSENDS Vor zehn Jahren einigten sich die Vereinten Nationen auf acht Millenniumsziele, die bis 2015 verwirklicht sein sollten. Wir beschreiben, wie weit die Entwicklungshilfe gediehen ist. weiter
  • 360 Leser

Tims Vater droht höhere Strafe

Amoklauf von Winnenden: Nun doch Vorwurf der fahrlässigen Tötung?
Im Prozess um den Amoklauf von Winnenden nähert sich das Gericht der Staatsanwaltschaft. Dem Vater des Schützen Tim K. droht eine höhere Strafe. weiter
  • 404 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport - live, Vuelta a Espa·a 19. Etappe, Piedrahita - Toledo ab 16.00 Uhr Gewichtheben - live, WM in Antalya/Türkei, 1. Wettkampftag, Frauen, bis 48 kg, Finale ab 19.10 Uhr Fußball, U-17 Frauen-WM in Trinidad & Tobago, Viertelfinale ab 22.00 Uhr SPORT 1 Tennis - live, Daviscup, Relegationsrunde in Stuttgart: Deutschland - Südafrika weiter
  • 262 Leser

Umzug ins Ausland

Erstmals seit 2001 weniger Auswanderer
2009 ist die Zahl der Baden-Württemberger, die ins Ausland gezogen sind, wieder zurückgegangen. Zuvor wurde seit 2001 Jahr für Jahr ein Zuwachs verbucht. Die Schweiz ist und bleibt am beliebtesten, die USA, Frankreich, Spanien und Österreich folgen in der Liste der Auswandererziele. Eine Trendwende? Das muss sich erst noch zeigen. Immerhin sei das Niveau weiter
  • 317 Leser

Viele Unbekannte im Abstiegskampf

Daviscup: In Stuttgart gegen Südafrika
Philipp Kohlschreiber und Florion Mayer machen heute den Anfang: Sie sollen die Tennis-Auswahl gegen Südafrika dem Klassenerhalt näher bringen. weiter
  • 275 Leser

Von der Dorfschmiede in lukrative Nischen

Landmaschinenhändler Zürn produziert auch Schneidwerke und Mini-Mähdrescher
Aus einer Schmiede in einem kleinen Dorf hat sich ein bedeutender Maschinenspezialist für die Landwirtschaft und die Agrarforschung entwickelt. Die Firma Zürn in Schöntal-Westernhausen ist 125 Jahre alt. weiter
  • 449 Leser

Von Mecklenburg nach Düsseldorf und in die Welt

Der Künstler Günther Uecker stammt aus Mecklenburg. Er kam 1953 nach West-Berlin, studierte von 1955 an dann an der Kunstakademie Düsseldorf. 1961 stieß Uecker zur Gruppe 'Zero', die er neben Heinz Mack und Otto Piene maßgeblich prägte. Benagelungsaktionen, Nagelbilder und Nagelreliefs machten Uecker rasch international bekannt. Reisen um den ganzen weiter
  • 319 Leser

Vor 'Hexensabbat' im Minus

Händler sehen nach jüngsten Gewinnen Korrekturbedarf
Der deutsche Aktienmarkt ist gestern erneut mit moderaten Verlusten aus dem Handel gegangen. Nach den jüngsten Kursgewinnen hätten die Indizes etwas Korrekturbedarf. Das belaste die Börsen, sagte Marktanalyst Klaus Stabel von ICF Kursmakler. Dies gelte vor allem auch mit Blick auf den großen Verfall an den Terminmärkten am heutigen Freitag. Mit einem weiter
  • 353 Leser

Vorstoß für Kliniken-Verkauf

Im Kreis Rottweil geht die Debatte von vorn los
Der Rottweiler Landrat Wolf-Rüdiger Michel (CDU) macht sich nach monatelangen Diskussionen nun doch für einen Verkauf der beiden Kreiskrankenhäuser stark. Dem Kreistag schlägt er für die Sitzung am kommenden Montag vor, erneut einen Bieterwettbewerb zu eröffnen, um die Privatisierung der beiden Häuser in Rottweil und Schramberg vorzubereiten. Das bestätigte weiter
  • 286 Leser

Vorurteil vom 'dummen Bauern' muss ausgeräumt werden

Die Kundschaft der Firma Zürn, die zunehmend mit High Tech zurechtkommen muss, verfügt über ein immer höheres Bildungsniveau. 'Mit dem Vorurteil vom dummen Bauern muss gründlich aufgeräumt werden', sagt Dr. Clemens Dirscherl, der an der Hochschule Nürtingen die agrarsoziologische Untersuchung von Anne Fröhlich betreute. Sie zählte bei 66,7 Prozent der weiter
  • 491 Leser

Weiterer Umweltverband plant Ausstieg

Die Naturfreunde planen als vierter Umweltverband den Ausstieg aus Münchens Olympiabewerbung für 2018. Wenige Tage, nachdem sich der Deutsche Naturschutzring (DNR) aus der Fachkommission Umwelt zurückgezogen hatte, kündigten auch die Naturfreunde für die Vorstandssitzung am 28. September eine negative Entscheidung an. Damit wären mit dem Deutschen Alpenverein weiter
  • 310 Leser

Zusatzbeiträge für Arbeitslose

Koalition kippt Entwurf von Gesundheitsminister Rösler
Arbeitslose sollen entgegen den ursprünglichen Plänen zur Gesundheitsreform nun doch Zusatzbeiträge zu den Krankenkassen zahlen müssen. Dies betreffe Bezieher von Arbeitslosengeld I, verlautete gestern aus Koalitionskreisen. Im Entwurf des Gesundheitsministers Philipp Rösler (FDP) war noch vorgesehen gewesen, dass unter anderem Bezieher von Arbeitslosengeld weiter
  • 286 Leser

Zwei Häftlinge aus Guantánamo in Deutschland

Deutschland hat zwei ehemalige Insassen des US-Gefangenenlagers Guantánamo aufgenommen. Sie seien Mitte dieser Woche angekommen, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). Das Bundeskriminalamt (BKA) habe die Männer den Ländern Rheinland-Pfalz und Hamburg überstellt. 'Die zuständigen Landesbehörden haben zugesagt, alles zu unternehmen, um den weiter
  • 331 Leser

Zwischen Liebeserklärung und Rufmord

FC Bayern: Erleichterung nach 2:0 gegen Rom, Empörung über Manipulations-Vorwürfe
Die Bayern zwischen Lust und Frust. Nach dem 2:0 über AS Rom pries Trainer van Gaal den Retter Thomas Müller - Vorstandschef Rummenigge schimpfte derweil über die Europäische Fußball-Union. weiter
  • 411 Leser

Ökostrom-Ausbau ein Billionenprojekt

McKinsey kritisiert nationale Alleingänge
Alleingänge in der Energiepolitik kosten Billionen. Zu diesem Ergebnis kommt eine McKinsey-Studie, die die Umstellung auf Ökostrom auf mehr als sechs Billionen Euro beziffert. weiter
  • 455 Leser