Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. September 2010

anzeigen

Regional (23)

Neun Neue bei den St.-Michael-Chorknaben

Neue Mitglieder wurden am Samstag in St. Franziskus in einem feierlichen Gottesdienst in die Reihen der St.-Michael-Chorknaben aufgenommen. Nachdem sie sich in den Chor eingelebt haben und mit ihren Stimmen zu überzeugen wussten, bekamen die Nachwuchssänger mit den Worten „Singe zur Ehre Gottes, Dir und den Menschen zur Freude“ von Pfarrer weiter
  • 316 Leser

Pink Floyd und Hundertwasser

Am Tag der offenen Tür präsentierte sich die Uhlandschule mit ihrem Sportprofil auch musikalisch stark
„Uhlandschule, die beste Schule auf dieser Welt“, singt der Grundschulchor unter der Leitung von Barbara Weller mit voller Überzeugung. Am Festtag zum 50-jährigen Bestehen lagen die Grundschüler damit goldrichtig. Mit Musik, Tanz, Sport und vielen Ausstellungen brillierten die Schüler der Grund- und Werkrealschule. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Hegele, Katharinenstraße 34, zum 88. GeburtstagMargarete Schindler, Katharinenstraße 34, zum 87. GeburtstagRichard Weiner, In der Hub 21, Herlikofen, zum 80. GeburtstagPeter Oskar Gruber, Katharinenstraße 34, zum 80. GeburtstagEdgar Maier, Znaimer Straße 10, Bettringen, zum 80. GeburtstagJustina Heinle-Kuschke, Schreinerstraße weiter
  • 175 Leser

Zusammen unterwegs sein

Neue Jugendreferentinnen für das Dekanat Ostalb in der Gmünder Johanniskirche vorgestellt
Innerhalb der „guten halben Stunde“ der Gmünder Jugendkirche, die in der Johanniskirche stattfand, wurden am Sonntag die neuen Jugendreferentinnen Silvia Schill und Carolin Schneller in ihr Amt im Dekanat Ostalb eingeführt. weiter
  • 268 Leser
in dieser woche
Kunst-Honig erwartet die Besuchererinnen und Besucher der ersten Ausstellung in der Kapelle Wiesenbach. Die Kunst für die zwischen Blaufelden und Rothenburg gelegene Galerie steuern die Natterers aus Aalen bei, die Puppenbauerin und Holzschnitzerin Traudel von Röthardt allerlei Qualitätsengel aus Holz, Uli Natterer viele druckgrafische Arbeiten sowie weiter
  • 392 Leser

Mit feinen Krallen reibt sich der Sommer am Herbst

Die Sängerin Anne Czichowsky bereitet mit ihrer Band „Jazzpartout“ beim „Stiftsbund“ in Ellwangen einen herrlich entspannten Freitagabend
Das Positive zuerst: Es gibt partout nichts Negatives zu vermelden über „Partout“. Die gut fundierte und mit einem ansteckenden Lachen gesegnete Sängerin Anne Czichowsky bereitete mit ihren vier Begleitern dem Publikum von „Jazz im Stiftsbund“ im Atelier von Rudolf Kurz in Ellwangen einen herrlich entspannten Freitagabend. weiter
  • 381 Leser

Das Motto trägt: Wir weinen nicht, wir singen

In der Reihe „Leben ist Poesie“ gaben sich im Kloster Lorch Frohsinn, Hintersinn und Tiefsinn ganz fest die Hand
Mit kabarettistisch-lyrischer Leichtigkeit und hintersinnigem Witz unterhielten die Kabarettisten und Musiker Reiner und Dietmar Panitz als die „Mehlprimeln“ das Publikum im Kloster Lorch. Mit von der Partie bei „Leben und Poesie“ waren ferner der Fotograf und Buchautor Meinrad Heck sowie die „Sawubona-Band“. weiter
  • 407 Leser

Fünf Wochen Lesetreibstoff

27. Baden-Württembergische Literaturtage in Heidenheim mit Rede von Roger Willemsen eröffnet
Raschelndes Papier, Trommeln, dazu Beatboxing und Sprechgesang: Die Eröffnung der 27. Baden-württembergischen Landesliteraturtage am Freitagabend im Heidenheimer Congress Centrum präsentierte sich in einem modernen literarischen Gewand. weiter
  • 707 Leser

Harry Potter vor dem Rathaus

Handel- und Gewerbeverein, Gemeinde und Vereine boten vielfältiges Programm beim Waldstetter Herbst
Nur auf Schusters Rappen konnte am Sonntag die Waldstetter Ortsdurchfahrt durchquert werden. Wo sich sonst der Verkehr durchschlängelt, hatten zahlreiche Bewirtungsstände, Laufstege und Mitmach-Aktionen die Flächen besetzt. „Sehr zufrieden“ zeigte sich Organisator Markus Hofele vom Handels- und Gewerbeverein über die Besucherresonanz. weiter

Beispiellose Unterstützung

Eltern und Lehrer veranstalteten bunten Nachmittag zugunsten der durch einen Großbrand beschädigten Klösterleschule
Not macht erfinderisch. Und Not schweißt zusammen. Schon wenige Tage nach dem Brand im August stand für den Elternbeirat der Klösterleschule fest: „Wir machen einen bunten Spendennachmittag im Stadtgarten“. Und der war mit vielen einfallsreichen Aktionen ein Riesenerfolg. weiter

Aus dem Wald um die Ecke

Beim Tag der Regionen werben Aussteller für Lebensmittel aus heimischer Produktion
Trotz Regens: Schwungvoll eröffnete Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Samstagmorgen den Tag der Regionen auf dem Gmünder Johannisplatz. Mit der Veranstaltung findet die „Grüne Woche“ ihren Abschluss, deren Ziel es ist, das Bewusstsein der Menschen im Gmünder Raum für heimische Produkte zu stärken. weiter
  • 560 Leser

Sirtaki und Rock’n’Roll

Förderverein für Kinder und Jugendliche feiert den 20. Weltkindertag in Heubach
Der Luftballonstart ganz am Anfang des Festes am Sonntag lässt bereits alle Kinderaugen leuchten: Um Punkt 14 Uhr lassen Heubacher Kinder 200 bunte Luftballons vor ihrer Stadthalle in den Himmel steigen, und so eröffnen sie fröhlich den zwanzigsten Weltkindertag unterm Rosenstein. weiter
  • 255 Leser

Viel Überblick für Umweltschutz

Zwei Tage gab’s fast ein Nonstop-Programm zur Eröffnung des „Eckpunkts Energie“ der Gmünder Stadtwerke
Wo sollte man zuerst hingehen? Am Wochenende hatten die zahlreichen Besucher beim neuen Energieberatungszentrum „Eckpunkt Energie“ in Schwäbisch Gmünd die Qual der Wahl. Es gab sowohl am Samstag als auch am Sonntag ein vielfältiges und informatives Programm, bei dem das Thema Umweltschutz eine wichtige Rolle spielte – aber auch die weiter
  • 395 Leser

Dreirad als Krankentransporter

Eine vielbeachtete Kleinwagen- und Motorroller Schau als Auftakt zu den Gmünder Herbstimpressionen
„Die Sonne lacht – in unseren Herzen“, sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bei der Eröffnung der Herbstimpressionen am Samstag auf dem Marktplatz und ließ sich nicht vom strömenden Regen beeindrucken. Gut beschirmt nahmen die vielen Besucher die motorisierten Raritäten aus den 50er- und 60er-Jahren unter die Lupe. weiter

Musik verbindet Kulturen

Internationale Tage in Schwäbisch Gmünd werden am „Tag voller Klänge“ mit einem Benefizkonzert eröffnet
Ein bunter Abend erwartete das Publikum beim „Tag voller Klänge“. Bei diesem Benefizkonzert zugunsten des Stadtteilzentrums Ost in Schwäbisch Gmünd boten Trommler, Folkloretänzer und internationale Chöre ein kulturell abwechslungsreiches Abendprogramm. weiter
  • 225 Leser

Im Dienste der heiligen Mutter Gottes

Schönstatt-Bewegung
Viele kamen am Samstag auf den Barnberg bei Mögglingen, um zusammen mit Pfarrer Helmut Waibel, dem Erbauer und Stifter der Kapelle, das Patroziniumsfest zu feiern. Am Fest „Maria vom Loskauf der Gefangenen“ wurde 1958 die Kapelle eingeweiht und im Jahre 2000 an die Schönstattbewegung übergeben. weiter
  • 228 Leser
Bedrängte Busfahrerin erleidet Nervenzusammenbruch

Ausschreitungen bei Protesten gegen Stuttgart 21

Polizisten angegriffen

Stuttgart. Nach dem offiziellen Ende der Kundgebung mit Aufzug am Freitag gegen 21.30 Uhr kam es zur Umringung eines Reisebusses, dessen Fahrerin offenbar einen Nervenzusammenbruch erlitten hatte. Wie sich herausstellte, ist der Omnibus an der linken Fahrzeugseite von Unbekannten zerkratzt worden. Außerdem deuten Spuren darauf hin, dass versucht worden

weiter
  • 2
  • 1216 Leser

Unfall beim Überholen auf der Autobahn

Aalen-Waldhausen. Als eine 67-jährige Autofahrerin am Samstag gegen 18.16 Uhr auf der A7 in Fahrtrichtung Kempten auf Höhe Waldhausen zum Überholen ansetzte, bemerkte sie nicht, dass sich neben ihr bereits ein Kleinlaster befand. Dessen 52-jähriger Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, so dass es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer seitlichen Kollision

weiter
  • 508 Leser

Unfall bei der Einfahrt auf die Autobahn

Aalen-Ebnat. Bei der Einfahrt auf die A7 bei Ebnat in Fahrtrichtung Kempten war am Samstag,  gegen 14.10 Uhr, eine 19-jährige Autofahrerin derart unaufmerksam, dass sie unmittelbar nach der Anschlussstelle Aalen-Oberkochen mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich drehte und letztlich in die Mittelschutzplanke prallte. Die 19-Jährige

weiter
  • 397 Leser

Einbrecher festgenommen

Lorch. Aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass in den frühen Morgenstunden des Sonntag, ein 25-jähriger Einbrecher auf frischer Tat festgenommen werden konnte.

Aus einem Getränkemarkt in Lorch, in der Lorcher Straße waren von den Anwohnern verdächtige Geräusche  wahrgenommen worden. Sie verständigten sofort die Polizei. Diese konnte bei der

weiter
  • 453 Leser

Brand in Baustelle

Ellwangen. Am Samstag, gegen 20.53 Uhr, musste die Feuerwehr zu einem Brand in einer Baustelle in Ellwangen ausrücken. Aus bislang nicht geklärter Ursache brannten in einer ehemaligen Tankstelle An der Jagst, die im Moment in einen Asia-Imbiss umgebaut wird, eine Biertischgarnitur, sowie Arbeitskleidung, die darauf abgelegt war. Die Feuerwehr hatte

weiter
  • 647 Leser

Regionalsport (14)

Da staunt selbst der Trainer

Matchwinner: Martin Dausch (24) erzielt im Derby beide Tore und zeigt ungeahnte Torjägerqualitäten
Dass er einen harten Schuss hat, ist nichts Neues. Dass er damit aber auch Tore schießen kann, überrascht sogar Trainer Rainer Scharinger. Martin Dausch (24) entschied mit seinen beiden Treffern das Derby. Hinterher war der VfR-Mittelfeldspieler der gefeierte Held in der Scholz-Arena. weiter
  • 5
  • 617 Leser

Zwei Gegentore aus dem Nichts

Fußball, Landesliga: FC Bargau schlägt SpVgg Au/Iller mit 3:2 (1:0), muss am Ende aber nochmals zittern
Gegen die SpVgg Au/Iller kam der FC Germania Bargau zu seinem zweiten Heimsieg in diesem Spieljahr. Mit 3:2 setzten sich die Schützlinge von Markus Lakner knapp, aber nicht unverdient durch. Obwohl man die Partie eine knappe Stunde lang klar im Griff hatte und gute Chancen herausarbeitete, musste man in der Schlussphase noch einmal zittern. weiter
  • 5
  • 319 Leser

Sport in Kürze

VfR Aalen II dreht RückstandFußball. In einer spannenden Verbandsliga-Partie besiegte die U23 des VfR Aalen den Aufsteiger SV Nehren mit 2:1. Oliver Wild und Raphael Almeida-Knüttgen sorgten nach der frühen Führung der Gäste durch Braun in der dritten Minute auf Seiten der Aalener Gastgeber für die Tore.Dorfmerkingen behauptet FührungFußball. Die Sportfreunde weiter
  • 171 Leser

Fabian: „Ich bin sehr, sehr enttäuscht“

Stimmen zum Spiel
Sebastian Fabian, Torwart des TSB Gmünd: „Wir konnten die Leistungen der ersten 20 Minuten nach der Pause nicht mehr abrufen. Ich bin sehr, sehr enttäuscht, denn wir hätten heute gewinnen können.“ Paul Boizesan, TSB Gmünd: „Im Angriff lief nach der Pause nichts mehr zusammen.“ Benjamin Göth, TSB-Spieler: „Wir weiter
  • 220 Leser

Luft reicht nur 20 Minuten lang

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd unterliegt im Spitzenspiel dem TSV Heiningen mit 26:30 (13:13)
Der Start in die Saison war für den TSB Gmünd mit zwei Auswärtssiegen perfekt. Doch nun folgte gestern die Ernüchterung: Die Blau-Gelben unterlagen zuhause vor 600 Zuschauern dem TSV Heiningen mit 26:30, konnten dabei nur 20 Minuten lang überzeugen. weiter
  • 272 Leser

Pfahlbronn mit siebtem Sieg in Folge

Fußball, Kreisliga B I: Im Spitzenspiel gewinnt Pfahlbronn mit 2:1 gegen Hintersteinenberg
Das Spitzenspiel gegen Hintersteinenberg gewannen die Pfahlbronner mit 2:1. Pfahlbronn holt somit seinen siebten Sieg in Folge und hat nun sechs Punkte Vorsprung auf den Zweiten. weiter
  • 400 Leser

Fünf Tore vom Normannen Kelmendi

Fußball, Kreisliga A: Schützenfest im Schwerzer / TSB nach erneuter Niederlage weiterhin mit roter Laterne
Auch am siebten Spieltag bleibt der TV Herlikofen ungeschlagen. Im Duell Erster gegen Letzter ließ der Tabellenführer dem TSB Gmünd keine Chance. Überraschend war der Auftritt der Lorcher beim FC Normannia. Die beiden Tabellennachbarn spielten am gestrigen Tag nicht auf selbem Niveau. weiter
  • 529 Leser

SV Göggingen neuer Tabellenführer

Fußball, Kreisliga B II: TV Lindach verliert gegen Türkgücü Gmünd mit 1:3 und rutscht auf den zweiten Rang zurück
Der TV Lindach verliert gegen Türkgücü Gmünd mit 1:3 und muss die Tabellenführung abgeben. Neuer Spitzenreiter ist der SV Göggingen, der sich gegen Untergröningen mit einem 4:0-Sieg durchgesetzt hat. weiter
  • 5
  • 462 Leser

Heidenheimer Trio weiter obenauf

Fußball, Bezirksliga: TSG Schnaitheim, FV Sontheim/Brenz und Aufsteiger TSG Nattheim geben sich keine Blöße
Die Bezirksliga ist auch nach dem siebten Spieltag fest in Heidenheimer Hand. Das Spitzentrio bilden weiterhin die TSG Schnaitheim (3:0 gegen Böbingen), der FV Sontheim (3:2 gegen Waldhausen) und die aufgestiegene TSG Nattheim (5:0 über den TV Steinheim). Dahinter folgen mit der SG Bettringen, dem TSGV Waldstetten und TSV Heubach drei „Gmünder“ weiter
  • 402 Leser

Drei persönliche Bestleistungen

Leichtathletik
Mit einem kleinen Meeting beschloss die Werfertruppe der LG Staufen die Saison 2010 im Stützpunkt Schwäbisch Gmünd. Trotz des einsetzenden Nieselregens reichte es noch zu drei persönlichen Bestleistungen, was die Trainer Fred Eberle und Dirk Rösiger mit Wohlgefallen zur Kenntnis nahmen. weiter
  • 148 Leser

„Keine leichten Spiele“

Interview: M. Feistritzer
Der Auftakt war erfolgreich: Mit 3:0 schlug die DJK Gmünd vor heimischem Publikum den SV Sinsheim II. „Es gibt keine leichten Spiele in dieser Liga“, sagt Trainer Martin Freistritzer und spricht im Interview über den Schlüssel zum Erfolg und die kommenden Aufgaben. weiter
  • 157 Leser

In Heubach regiert das Schweinchen

Boule, Deutsche Meisterschaften der Damen mit 64 Teams in der Stellung – Taktische Finessen und Spitzensport
Boulisten lassen sich vom schlechten Wetter nicht verdrießen. Dauerregen gab’s am Samstag bei den Deutschen Meisterschaften im Petanque. So heißt der offizielle Begriff dieser Sportart. Schließlich ist Frankreich das Mutterland. weiter
  • 5
  • 205 Leser

Trainer strahlt, Team jubelt

Volleyball, Regionalliga, Frauen: Saisonstart nach Maß für die DJK Gmünd – 3:0-Sieg gegen Sinsheim II
Die Spielerinnen der DJK Gmünd formierten sich zum Kreis und hüpften und sprangen ausgelassen: Nach rund 80 Minuten hatte die Gmünderinnen zum Saisonstart der Regionalliga Süd am Samstag das Team Sinsheim II klar mit 3:0 besiegt. Es war allerdings keinesfalls so einfach, wie es das Ergebnis suggeriert. weiter
  • 205 Leser

Scharingers Flucht nach vorne

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gewinnt gegen den FC Heidenheim verdient mit 2:1 (2:0) – Schmidt fühlt sich betrogen
Alles oder nichts: Mit einer mutigen und riskanten Spielweise hat der VfR Aalen ein spannendes Drittliga-Derby knapp mit 2:1 (2:0) gegen den hoch gehandelten 1. FC Heidenheim gewonnen. Martin Dausch erzielte beide Treffer und sorgte dafür, dass die Heidenheimer Vormachtstellung in der Region ins Wanken geraten ist. weiter