Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. September 2010

anzeigen

Regional (144)

Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse in Großdeinbach Am Sonntag, 10.Oktober, findet von 10 bis 12 Uhr die Kinderbedarfsbörse der Elternbeirats und des Kindergartens Villa Holder im Gymnastiksaal des TSV Vereinsheims in Großdeinbach statt. Es gibt auch Kaffe und Kuchen. Infors und Verkaufsnummern unter folgenden Telefonnummern: (07171)88286 und (07171)8742333.WirbelsäulengymnastikDer weiter
  • 170 Leser

Polizeibericht

70-jährige Frau vermisstSchwäbisch Gmünd-Bettringen. Wie die Polizei kurz vor Redaktionsschluss mitteilt, wird in Bettringen eine 70-jährige Frau vermisst. Seit 18.30 Uhr gilt sie als verschwunden. Die Polizei ist zusammen mit der Rettungshundestaffel Schwäbisch Gmünd auf der Suche nach ihr. Ihr Zustand wird als „kränklich“ beschrieben, weiter
  • 259 Leser
Suchaktion am späten Mittwochabend in Bettringen

70-jährige Frau vermisst

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wie die Polizei um 23 Uhr mitteilt, wird in Bettringen eine 70-jährige Frau vermisst. Seit 18.30 Uhr gilt sie als verschwunden. Die Polizei ist zusammen mit der Rettungshundestaffel Schwäbisch Gmünd auf der Suche nach ihr. Ihr Zustand wird als „kränklich“ beschrieben, die Polizei befürchtet, dass sie sich in einer hilflosen weiter
  • 1036 Leser

Kurz und bündig

Plus-1-Treff Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, 5. Oktober, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums, Wetzgauer Straße 85, Mutlangen, statt.Kleine Kunstwerkstatt Die“ Kleine Kunstwerkstatt“ für Kinder und Erwachsene am Straßdorfer Berg in Schwäbisch Gmünd bietet ab sofort wieder weiter
  • 126 Leser

Schadenfreude pur

Amüsante Lieder über notorische Pechvögel und das Scheitern im Allgemeinen
Das Programm der Theaterwerkstatt ist angelaufen. Es begann urschwäbisch mit dem Solo-Musik-Kabarett von Ernst Mantel alias Ernst Unernst, der vorab vom Publikum schon mal den, „branchenüblichen Applaus“ einforderte. weiter
  • 156 Leser

Ein evangelischer Katholik

Der Grünen-Politiker Winfried Kretschmann stand in der Gesprächsreihe Forum Gamundia Rede und Antwort
Mit dem Großthema Stuttgart 21 hätte man bei einem Abend mit Winfried Kretschmann rechnen können. Moderator Franz Merkle hatte indessen tiefer gehende Fragen im Sinn: Der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen sprach in der Reihe Forum Gamundia über sein Menschenbild und Politikverständnis und über sich als kritischer Katholik. weiter
  • 5
  • 294 Leser

Es wird hart und kalt

Beauftragte Kommissionen stellen Gemeinderat die Ergebnisse ihrer Arbeit vor
Die Berichte der drei beauftragten Kommissionen zur Sportentwicklung „Bewegtes Dorf – Mobilität für Jung und Alt“ standen bei der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend in Bartholomä im Vordergrund. Aber auch die Feststellung der Jahresrechnung 2009 nahm gebührend Raum ein. Der Blick in die finanzielle Zukunft der Gemeinde ist kein rosiger, weiter
  • 196 Leser

Haus Gottes erlebbar machen

Ausstellung „So geht katholisch“ im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd eröffnet
Lebensgroße, mit Neonlicht illuminierte Silhouetten aus Plexiglas prägen die Wanderausstellung „So geht katholisch“, die am Mittwoch im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd von Pfarrer Robert Kloker eröffnet wurde. weiter
  • 394 Leser

Zum Gruseln und Genießen

Es ist wieder Kürbiszeit– Das gesunde Gemüse lässt sich Vielseitig verarbeiten
Orange-gelb, grün, beige, gesprenkelt, gestreift, groß, klein, rund, flach. Bei der Beschreibung der zahlreichen unterschiedlichen Kürbissorten können einem schon einmal die Adjektive ausgehen. Das herbstliche Gemüse erfreut sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. weiter
  • 204 Leser

Arbeitsamt bietet Studienplätze

Ostalbkreis. Am heutigen Donnerstag, 30. September, informiert das Arbeitsamt Aalen quasi in eigener Sache: Dann stellt es ab 16 Uhr im Berufsinformationszentrum die Studienmöglichkeiten bei der Bundesagentur für Arbeit vor.   Die Agentur für Arbeit ist zentraler Dienstleister am Arbeitsmarkt. Für Jugendliche, die an einem Einstieg in die weiter
  • 330 Leser

Fischer kritisiert Bundesregierung

Birgit Fischer, die Vorstandsvorsitzende der Barmer GEK, kritisiert scharf die geplanten Änderungen der Bundesregierung zum Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz: „Da wird Gesundheits- mit Wirtschaftspolitik verwechselt“. weiter
  • 619 Leser

IWF-Challengers-Award an Leitz

Für das innovative RipTec-Verfahren / Oberkochener Unternehmen Aussteller auf der Fachmesse IWF in Atlanta
65 internationale Unternehmen, so viele wie noch nie, bewarben sich in diesem Jahr mit 80 Produkten um den begehrten „IWF Challengers Award“ der Fachmesse „IWF“ in Atlanta/USA – die Oberkochener Leitz-Gruppe ging aus diesem hochkarätigen Wettbewerb mit der Zerspanungsinnovation „RipTec Cutting System“ als einer weiter
  • 730 Leser

DIHK-Preis für Meister-Studium

Pilotprojekt der Aalener Hochschule erhält Auszeichnung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags
Meister auf die Hochschulbank – wie das praktisch aussehen kann, demonstriert die Hochschule Aalen in einem Pilotprojekt, das jetzt prämiert wird. weiter
  • 589 Leser

Was die Korridore verbinden sollen

Die wichtigsten Korridore zwischen den noch vorhandenen Populationen im Westen und Osten sind: die Nord-Südost-Achse, die von der Lüneburger Heide über den Harz, den Hainisch-Thüringer-Wald, den Oberpfälzer-Wald in den Bayerischen Wald läuft; die Westliche Nordsüd-Achse von der Eifel über den Hunsrück in den Pfälzer-Wald und den Schwarzwald; Südwest-nordöstlich weiter
  • 498 Leser

Recht auf „grünes Lebensnetz“

20 000 Kilometer lang wären aneinander gereiht die Korridore im Wildkatzenwegeplan – und damit etwa halb so lang wie das 41 000 Kilometer lange Bundesstraßennetz in Deutschland.Rechtsgrundlage für das „grüne Lebensnetz“, wie es der BUND nennt, ist die verbindliche EU-Richtlinie, die 1992 beschlossen wurde. Diese „Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie“ weiter
  • 483 Leser

Wildkatzen wieder zurücklocken

BUND strickt bundesweit am Rettungsnetz für Wildtiere – Ab Freitag informiert eine Ausstellung
Man kann sie noch besichtigen, die letzte Wildkatze der Ostalb. „Das Tier wurde 1853 von einem Förster erschossen“, erzählt Carl-Heinz Rieger, der Vorsitzende des BUND in Aalen. Ausgestopft steht es nun im Naturkundemuseum in Oberkochen. Während draußen durch die Wälder womöglich bald wieder echte wildlebende Arten streifen. Luchse zum Beispiel weiter
  • 1028 Leser

Täglich drei „Vater unser“

Kirchenchor Heuchlingen zu Gast bei Mozart, Fugger und Ganghofer
Der Kirchenchor St. Vitus aus Heuchlingen machte seinen Jahresausflug. Schon früh morgens fuhr man ab ins Benediktinerinnenkloster Holzen, wo in der wunderschönen Barockkirche eine heilige Messe besucht und vom Chor mitgestaltet wurde. weiter
  • 169 Leser

Bergtour der Bartholomäer Sänger

Übers Wochenende weilten die Sänger des Liederkranzes Bartholomä im kleinen Walsertal, um zünftige Bergtouren zu unternehmen. Allerdings wollte das Wetter nicht so richtig mitspielen, worauf sich aber die Bergkameraden vorsorglich eingestellt hatten. Unverdrossen ging es zwischenzeitlich auch mit Regenschirm auf Tour und zwar am ersten Tag über das weiter
  • 139 Leser

Geschichten vom Brot und vom Bäcker

Bäckermeister Mario Bläse aus Lindach besuchte kürzlich das Seniorencafé der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen im Gemeindehaus Lindach. Er erzählte den Besucherinnen und Besuchern unterhaltsam und informativ die Geschichte und Geschichten vom Brot und vom Alltag des Bäckers. weiter
  • 3212 Leser

Rebellen an der Rems

Plüderhäuser gegen vorgeschriebene Kanalinspektion
Die Plüderhäuser Gemeinderäte weigern sich weiterhin, das Kanalnetz der Gemeinde auf Schadstellen untersuchen zu lassen. Das Geld sei sinnvoller in konkreten Maßnahmen angelegt, argumentieren sie und weisen damit auch die Mahnungen des Landrats zurück. weiter
  • 203 Leser

Bike-Park in Schorndorf eröffnet

Die Abteilung Bikeriders der SG Schorndorf hat im Schorndorfer Sportgelände Altlache einen BMX- und Mountainbikepark eröffnet. Der Park bietet drei Lines mit Hügeln aus Lehm, auf denen gesprungen werden kann. Außerdem wird in Kürze noch ein kreisförmiger Pumptrack entstehen, auf dem das Fahrrad bewegt werden kann, ohne in die Pedale zu treten. Der Park weiter
  • 5
  • 342 Leser

Dean Martin in der alten Heimat

Ehemaige der Gmünder Maryland-Universität begrüßen einstigen Rektor
Zehn Jahre, nachdem der zweite Rektor des University of Maryland University College Schwäbisch Gmünd (UMUC), Dr. Willard Martin, den Campus verlassen hatte, zog es ihn und seine Frau Mary Ellen in ihre alte Heimat zurück. Dort traf er sich mit Ehemaligen. weiter
  • 415 Leser

Wilhelm Pflanz geehrt

Staatsmedaille für den Vorsitzenden des Kreisbauernverbands
Beim Ehrungsabend auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest auf dem Cannstatter Wasen wurden 33 Personen mit der Staatsmedaille in Gold ausgezeichnet. Darunter auch Wilhelm Pflanz aus Unterschneidheim-Walxheim. weiter
  • 241 Leser

Musik und Tanz für den Spion

Die Jugendkapelle und die Ballettschule Kähler präsentieren den „Spion von Aalen“
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 650-jährigen Stadtjubiläum erlebt auch der „Spion von Aalen“ eine Renaissance. Musikdirektor Udo Lüdeking hatte bereits im Jahr 2002 eine „Spion-Musik“ geschrieben. In einer erweiterten Fassung wird die Jugendkapelle gemeinsam mit der Ballettschule Marianne Kähler am 16. und 17. Oktober jeweils weiter
  • 249 Leser

Lösungsmittel im Trinkwasser?

Bewohner des Grafenhofs bei Adelmannsfelden sind in Sorge: Analyseinstitut stellte Cyclohexan fest
Nichts ist so wichtig wie sauberes Trinkwasser, und nichts ist uns hier im ordentlichen Deutschland oft so selbstverständlich. Im Ferienzentrum Grafenhof nahe Adelmannsfelden scheinen die Uhren da aber anders zu gehen. Immer wieder mal kam es in der Vergangenheit zu Verkeimungen, jetzt wurde offenbar Cyclohexan im Trinkwasser gefunden. weiter
  • 4
  • 875 Leser

Kurz und bündig

Blutspendeaktion in Heubach Täglich werden deutschlandweit über 15 000 Blutspenden zur Versorgung der Patienten benötigt. Darauf weist das Rote Kreuz hin. Damit die medizinische Versorgung vieler Patienten sichergestellt werden kann, bittet das Deutsche Rote Kreuz um Blutspenden am Donnerstag, 7. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Festhalle in weiter
  • 201 Leser

Infoabend der Höhlenforscher

Heubach. Die Mitglieder der Höhlenkundlichen Arbeitsgemeinschaft Rosenstein/Heubach treffen sich regelmäßig zu ihren öffentlichen Info- und Stammtischabenden. Diese finden im zweimonatigen Turnus immer am ersten Samstag des betreffenden Monats statt. So treffen sie sich diesmal am Samstag, 2. Oktober, um 19 Uhr in der Gaststätte „Bürgerstüble“ weiter
  • 237 Leser

Mit Wasserkraft gegen Regenflut

Eine Strahl-Drossel im neuen Regenüberlaufbecken soll dem Kanalnetz unter der Hegelstraße Entlastung bringen
Seit April des Jahres wird an der Hegelstraße gebuddelt. Ein neues Regenrückhaltebecken ist entstanden. Der Rohbau ist fertig, Mitte Oktober 2010 soll die Anlage in Betrieb gehen. Am Mittwoch nun wurde dort eine Strahl-Drossel eingebaut. Eine pfiffige Konstruktion, die den Wasserabfluss aus dem Becken ins Kanalnetz kontrollierbar machen wird. weiter
  • 648 Leser

Kurz und bündig

Herbst-Winter-Basar Der Herbst-Winter-Basar des Essinger DRK- Kinderbedarfsbörsen-Team ist am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in der Remshalle Essingen. Der Erlös wird für die Essinger Jugendarbeit gespendet. Die Klasse 7 der Parkschule Essingen verkauft Kaffee und Kuchen, auch zum mitnehmen.Blutspendeaktion in Heubach Täglich werden deutschlandweit weiter
  • 193 Leser

Infoabend der Höhlenforscher

Heubach. Die Mitglieder der Höhlenkundlichen Arbeitsgemeinschaft Rosenstein/Heubach treffen sich regelmäßig zu ihren öffentlichen Info- und Stammtischabenden. Diese finden im zweimonatigen Turnus immer am ersten Samstag des betreffenden Monats statt. So treffen sie sich diesmal am Samstag, 2. Oktober, um 19 Uhr in der Gaststätte „Bürgerstüble“ weiter
  • 178 Leser

Kinder sammeln Äpfel und pressen leckeren Saft

Mit einem Doppelprogramm startete die Kindergruppe des Heubacher Obst-und Gartenbauvereins nach der langen Sommerpause. Man traf sich auf einer Streuobstwiese zwischen Heubach und Lautern und schüttelte und sammelte einen ganzen Anhänger voll Äpfel. Diese wurden tagsdrauf gewaschen, mit einer Obstmühle zerkleinert und dann in die Presse gegeben. Der weiter
  • 179 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Dieter und Brigitte Schmidt, Zeppelinstr. 28, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen. Gerhard Albrecht, Goethestr. 7, zum 79. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Kreszentia Abele, Untere Espenstr. 9, zum 81..Oberkochen. Ursula Emmelmann, Heinz-Küppenbender-Str. 19, zum 81.; Josef Seeh, Schubartweg 25, zum 76. und Günter Zipfel, Walther-Bauersfeld-Str. 53, weiter
  • 130 Leser

Eltern drohen mit Klage gegen das Land

Elternbeiratsvorsitzender Dr. Konrad Scheuermann spricht über verfehlte Bildungspolitik und Unterrichtsausfälle am Ostalb-Gymnasium
Nur noch eingeschränkt sei in diesem Schuljahr der Pflichtunterricht am Bopfinger Ostalb-Gymnasium zu leisten, kritisiert Elternbeiratsvorsitzender Dr. Konrad Scheuermann. Schuld sei die verfehlte Bildungspolitik der Landesregierung. Im Gespräch mit SchwäPo-Redakteur Martin Simon kündigt er an, es werde nun geprüft, inwieweit amtlich vorgeschriebener weiter
  • 5
  • 480 Leser

Finanzloch im neuen Haushalt

Der Haushalt 2011 wird in Umrissen erkennbar: Weitere 3,5 Millionen fehlen, und die Altschulden von 2009
Die Finanzkrise ist vorbei, aber die Stadt trägt weiterhin schwer an den Folgen. Im Hofener Ortschaftsrat haben OB Martin Gerlach und Kämmerer Siegfried Staiger den Haushalt 2011 in Ansätzen vorgestellt. Kurz gesagt: Es fehlen erneut sechs Millionen Euro, und die acht Millionen aus dem Krisenjahr 2009 stehen weiterhin im Raum. Zu verteilen gibt es nichts. weiter
  • 5
  • 583 Leser

Nasse Stadtführung in Neresheim

Die letzte Stadtführung durch die historische Innenstadt von Neresheim am Samstag war eine recht nasse Angelegenheit. Trotz des Dauerregens fanden sich einige sehr interessierte Neresheimer ein, um mehr über „Alt-Neresheim“ zu erfahren. Helmut Ledl führte unter dem Motto „Jubiläen der Stadt Neresheim“. An verschiedenen Terminen weiter
  • 248 Leser

Willi Haag zeigte die Kapfenburg zum 500. Mal

Schlossführer Willi Haag, der seine erste Führung auf Schloss Kapfenburg am 16. März 2000 hatte, feierte mit der Führung am Sonntag sein 500. Dienstjubiläum. Bei dem zu diesem Anlass veranstalteten kleinen Empfang im Rittersaal bekam er die entsprechende Würdigung in Form einer Ehrennadel von Schloss Kapfenburg, die ihm Akademiedirektor Erich W. Hacker weiter
  • 545 Leser

Kurz und bündig

Herbst-Winter-Basar Am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 12 Uhr, findet der Herbst-Winter-Basar vom DRK-Kinderbedarfsbörsen-Team in der Remshalle statt. Der Erlös wird für die Jugendarbeit gespendet.Weinfest in der Schönnbrunnhalle Am Sonntag 3. Oktober, findet in der Schönbrunnenhalle das Weinfest des Liederkranzes Essingen statt. Beginn ist um 15 Uhr. weiter
  • 217 Leser

Essingens 70er feiern ihr Jahrgangsfest über drei Tage

Die 70er in Essingen haben jetzt ihr Jahrgangsfest gefeiert. Nach dem Stehempfang am Rathaus fand in der evangelischen Kirche ein ökumenischer Gottesdienst statt. Anschließend wurde auf dem Friedhof der Verstorbenen gedacht. Im Gasthof „Rose“ gab es dann den geselligen Teil. Am Sonntag nach dem Weißwurstfrühstück wanderten die Jahrgängler weiter
  • 205 Leser

Erkrankte Psyche enttabuisiert

Stadt und Landkreis informieren über Unterbringung psychisch kranker Menschen
Die Zahl psychisch Erkrankter nimmt zu: 2009 erhielt das Gmünder Amt für Familie und Soziales 123 Hinweise auf Vorkommnisse mit 55 psychisch Erkrankten, im ersten Halbjahr 2010 waren es 86 Hinweise auf Vorkommnisse mit 31 psychisch kranken Menschen. Der Grund dafür muss nicht eine tatsächliche Zunahme der Erkrankungen sein. Vielmehr wird heute mehr weiter
  • 237 Leser

Gelungener „Kaiserball“ mit edlen Pferden

Pferdeshow in Nördlingen
Sechs ausverkaufte Vorstellungen und ein begeistertes Publikum sprechen für sich: Der „Kaiserball“ – nach „Kristallion“ die zweite Pferdeshow des Reitstalls Petra in Nördlingen – war ein voller Erfolg. Die Liebesgeschichte von Sissi und ihrem Franzl wurde liebevoll inszeniert und durch schmucke Pferde und einem Feuerwerk weiter
  • 289 Leser
Schaufenster
Bruno JonasAm Mittwoch, 17. November, um 20 Uhr gastiert in der Lehenbachhalle in Winterbach der Kabarettist Bruno Jonas mit einem neuen Programm. Der Titel steht derzeit noch nicht fest.Bruno Jonas steht seit 30 Jahren auf der Bühne und ist kein bisschen leiser geworden. Böse, bissig, gemein oder grob ist er nie, eher ein liebenswürdig-heiterer Plauderer, weiter

Herzogin mit ADHS-Syndrom

Petra Durst-Benning fasziniert ihre Zuhörer bei ihrer historischen Lesung bei Bücher Jahn in Aalen
Petra Durst-Benning, Bestsellerautorin historischer Romane, besuchte am Dienstag ihre Leserschaft in Aalen bei Bücher Jahn. Sie las aus ihrem noch druckfrischen Roman „Die russische Herzogin“, der basierend auf der württembergischen Geschichte das Leben von Königin Olga und deren Adoptivtochter Wera in und um Stuttgart schildert. weiter
  • 430 Leser

Eine wechselvolle Geschichte

Die Schule Rindelbach feiert am Freitag, 15. Oktober, 50. Jubiläum mit einem Festakt
Die Schule in Rindelbach feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet eine Festveranstaltung am Freitag, 15. Oktober, um 20 Uhr in der Kübelesbuckhalle statt, bei der die Jubiläumsschrift vorgestellt und eine Ausstellung eröffnet wird. weiter
  • 316 Leser
zum tode von

Hubert Häfele

Ellwangen. Am Montag starb Oberstudienrat a.D. Hubert Häfele, der sich in der Stadt nicht nur als Lehrer und Musiker, sondern auch als bedeutender Heimatforscher einen Namen machte. Nach seinen Studien an der Staatlichen Hochschule für Musik trat Häfele 1966 in den Schuldienst ein. Über die Eugen-Bolz-Realschule kam er zum Hariolf- und zum Peutinger-Gymnasium, weiter
  • 426 Leser

Polizeibericht

Geparktes Auto rollt losAdelmannsfelden. Weil ein 39-jähriger Autofahrer beim Abstellen seines Wagens am Dienstag, gegen 12.45 Uhr, weder die Handbremse richtig angezogen noch einen Gang eingelegt hatte, machte sich sein Fahrzeug selbstständig, rollte die leicht abschüssige Lessingstraße hinab und beschädigte nach etwa zehn Metern Fahrt einen dort ordnungsgemäß weiter
  • 300 Leser

Willibald Bezler spielt CD ein

Ellwangen/Neresheim. An der berühmten historischen Holhey-Orgel der Abteikirche Neresheim hat Willibald Bezler eine CD eingespielt, die Mitte November erscheinen wird. Den Anlass dazu gab der 250. Geburtstag des aus Unterschneidheim stammenden Komponistenpaters Franz Bühler, der unter anderem das Amt des Stiftsorganisten in Bozen und des Domkapellmeisters weiter
  • 272 Leser

Kurz und bündig

Schlachtfest in Böbingen Der Gesang- und Musikverein lädt am Sonntag, 10. Oktober, zu seinem traditionellen Schlachtfest in die Römerhalle ein. Das Küchenteam hat ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken zusammengestellt. Am Nachmittag wird ein großes Kuchenbüffet aufgebaut. Auch in diesem Jahr wird wieder eine Tombola durchgeführt. Wie beim weiter
  • 200 Leser

Die Familien erobern den Barnberg

Familiennachmittag
Es war zwar ein frischer Herbsttag, aber trotzdem hatten Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Gelände rund um die Kapelle am Barnberg viel Freude beim Familiennachmittag der Schönstatt-Familien. weiter
  • 181 Leser

Mit ganz spezieller Preisverleihung

Mögglinger Handball-Jungseniorinnen unternehmen gemeinsamen Ausflug in die Bergwelt des Allgäus
Mögglinger Handballjungseniorinnen gingen gemeinsam auf Fahrt. Aber wohin? Die Cheforganisatorin der Tour hüllte sich bis zum Schluss in Schweigen. So wurde es eine Fahrt ins Blaue mit vielen Überraschungen. weiter
  • 197 Leser

Schwerer Unfall im Rems-Murr-Kreis

Eine 43-jährige Renault-Fahrerin war am Mittwochvormittag auf der Landstraße von Oberstenfeld kommend in Richtung Kleinaspach unterwegs als sie am Ortsende Sinzenburg am Ausgang einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Ihr Fahrzeug schleuderte eine Böschung hinab und prallte dort gegen einen Baum. Die Fahrzeuglenkerin wurde beim Unfall schwer verletzt.

weiter
  • 640 Leser

Ein Grünstreifen als Zäsur geplant

Erschließungsmaßnahmen im „Stahlacker“ – Im kommenden Jahr wird auf dem Gelände gebaut
Nach einer neuen Abgrenzung des Plangebiets mit einer Erweiterung in östlicher Richtung wird die Stadt Oberkochen noch in diesem Jahr an vorbereitende Erschließungsmaßnahmen fürs Baugebiet „Stahlacker“ herangehen. weiter
  • 292 Leser

Zwei Künstler – zwei Generationen

Herbstausstellung der Kulturstiftung mit Sepp und Monika Baumhauer in der Zehntscheuer Abtsgmünd
Die Kulturstiftung Abtsgmünd lädt alle Kunstinteressenten zur Vernissage am Sonntag, 3. Oktober, in die Zehntscheuer ein. Bei jazziger Musik von Christian Bolz und Stefan Frank erwartet die Besucher eine Doppelausstellung, in die die Kunsthistorikerin Dr. Marion Vogt einführen wird. weiter
  • 307 Leser

Feiern auf dem „Matterhorn“

Der Volkmarsbergturm in Oberkochen wird 80 Jahre alt – Am kommenden Sonntag ist Bergfest
Die Mitglieder des Schwäbischen Albvereins und Wanderer aus nah und fern feiern am kommenden Sonntag, 3. Oktober, ab 10 Uhr gemeinsam, wenn der Volkmarsbergturm, das Wahrzeichen der Stadt Oberkochen, seinen 80. Geburtstag begeht. weiter
  • 455 Leser

Ein Zertifikat für die Sicherheit am Arbeitsplatz

Waldhäuser Unternehmen Jonasch und Partner wird von der Berufsgenossenschaft zertifiziert
„Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz durch Organisation (AGO)“ heißt das Gütesiegel der Berufsgenossenschaft, das am Dienstag den Jonasch und Schneider Möbelwerkstätten verliehen wurde. weiter
  • 285 Leser

Den Stolz des Handwerks näher bringen

Ein Arbeitseinsatz in Indien erwartet elf Schüler der Technischen Schule Aalen mit handwerklichen Projekten
Elf Auszubildende in den Berufen Zimmerer und Mauerer werden Anfang 2011 nach Indien fliegen. Nicht nur Fernweh und Abenteuerlust werden in den Koffern stecken, sondern auch Stichsäge, Schrauben & Co. Denn in Indien werden sie zusammen mit einheimischen Jugendlichen Betten zimmern, Dächer instand setzen, den Kulturkreis kennenlernen ihre soziale weiter
  • 401 Leser

Tipps gegen Stress

Naturheiltage: Karten für Eröffnungsvortrag demnächst zu haben
Die Mutlanger Naturheiltage nahen. Karten für den Eröffnungsvortrag am Freitag, 22. Oktober, sind ab 4. Oktober erhältlich. weiter
  • 162 Leser

Guter Blick vom Riesenrad

Dreitagesausflug des Igginger Altersgenossenvereins 1938/ 40 führt nach Wien
Das 70er-Fest der Igginger Altersgenossen des Jahrgangs 1940 war der Anlass für einen abwechslungsreichen dreitägigen Ausflug nach Wien. Eingestimmt wurden die AGVler in der Martinus-Kirche mit einem Gottesdienst auf Schwäbisch. weiter
  • 201 Leser

Zurück in die „gute alte Zeit“

Mitglieder der Dorfgemeinschaft Hönig unternehmen Ausflug in die Vergangenheit
Bei herrlichem Spätsommerwetter starteten die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Hönig kürzlich zu ihrem traditionellen Jahresausflug. Diesmal führte der Weg zuerst auf die Comburg bei Schwäbisch Hall. Danach ging es für die Ausflügler ins Freilandmuseum nach Wackershofen. weiter
  • 168 Leser

Schlechtbacher Senioren erkunden Gmünd

Großes Interesse bei Erwachsenen und Jugendlichen fand die Einladung der Seniorengruppe der Dorfgemeinschaft Schlechtbach, die allen vertraute Stadt Schwäbisch Gmünd einmal mit anderen Augen zu betrachten und die acht Jahrhunderte umfassende Bau- und Kulturgeschichte der ältesten Stauferstadt kennen zu lernen. Die Gebäude um den Marktplatz, die Johanniskirche weiter
  • 196 Leser

Sich informieren und mitfeiern

Festabend und Tag der offenen Tür zu 60 Jahre Jugendhilfe Land in Ruppertshofen
Das 60-jährige Bestehen des Vereins Jugendhilfe Land wird im Rahmen eines Tages der offenen Tür am kommenden Samstag, 2. Oktober, von 13.30 bis 17 Uhr im Berufsvorbereitungswerk in Ruppertshofen gefeiert. weiter
  • 232 Leser

Schulwegkontrollen im Rems-Murr-Kreis

Seitens der Polizei in Waiblingen wurde für den Start des neuen Schuljahres eine zweiwöchige Schulwegüberwachung anberaumt. Nachdem nun auch die zweite Woche vorüber ist, können die Beamtinnen und Beamte der Verkehrspolizei und der Verkehrserziehung ein Fazit ziehen. Im Zeitraum vom 13. September bis 24. September wurden im Kreisgebiet an Rems und Murr

weiter
  • 503 Leser

Denkmalschutz-Experten informieren sich in Gmünd

Auch am Gmünder Münster und der Johanniskirche werden dauerhaft Klimawerte gemessen, die Aufschluss über den Zustand der Bausubstanz und eventuelle Maßnahmen geben. Möglich wurde diese Überwachung, da die beiden zentralen Gmünder Kirchen ins Projekt SMooHS (übersetzt etwa: Intelligente Überwachung historischer Bausubstanz) aufgenommen wurden. Die internationale weiter
  • 5
  • 262 Leser

SPD macht sich für Museen stark

Der SPD-Ortsverein kritisiert das Hin und Her des OB wie auch die schwarz-grüne Sparpolitik und will ein Konzept
Die SPD nimmt Stellung zur Diskussion über die Museen in Aalen. „Obwohl die Sammlung des Urweltmuseums internationale Anerkennung genießt, war eine Schließung schon so gut wie beschlossen“, kritisiert der SPD-Ortsverein. Dies zeige, dass die Aalener Kommunalpolitik die Bedeutung der Museumslandschaft sträflich vernachlässigt habe. weiter
  • 5
  • 383 Leser

Kabarettist Gernot Voltz im Bürgerhaus

Am 14. Oktober in Lorch
Kabarettist Gernot Voltz eröffnet am 14. Oktober um 20 Uhr mit „Herr Heuser vom Finanzamt – Wenn die Konten Trauer tragen“ im Bürgerhaus in Lorch die Kabarett-Reihe der Gmünder VHS. weiter
  • 219 Leser

Neues Schild für die evangelische Kindertagesstätte Ost

Einmal im Jahr besucht der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Lorch jede der drei Kindertagesstätten. Bei seinem Besuch in der Kindertagesstätte Ost hat er sich zum einen über die Räumlichkeiten und deren Nutzung sowie über die Gestaltung des Außengeländes informiert. Höhepunkt des Besuchs war die Enthüllung des neuen Schildes. Mit weiter
  • 173 Leser

Bedarfsbörse in Alfdorf

Alfdorf. Die Kinderbedarfsbörse in Alfdorf öffnet am Samstag, 9. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr ihre Türen in der Sporthalle. Geboten werden Produkte rund ums Baby, Kinderbekleidung, Spielwaren, Fahrzeuge und mehr. Tischreservierungen und Infos bis 1. Oktober von 14 bis 20 Uhr: Tel. 0177 6100273. weiter
  • 5941 Leser

Erstklassig

121. Oktober 2010 GMÜNDER TAGESPOSTTop-Giroplus··· weiter
  • 119 Leser

Erstklassig

41. Oktober 2010 GMÜNDER TAGESPOSTTop-Giroplus··· weiter
  • 167 Leser

Mehr Informationen

Ausstellung bis 10. Oktober in der Alten Post, Bahnhofstr. 12, in 73054 Eislingen. Öffnungszeiten: Di. bis Sa. 16-18 Uhr; So. 14-18 Uhr. weiter
  • 7553 Leser

Musik in den Mauern von Gotteszell

Festival „Zukunftsmusik“ der KulturRegion Stuttgart – Schwäbisch Gmünd beteiligt sich am 3. Oktober
Vom 1. bis 10. Oktober veranstaltet die KulturRegion Stuttgart in Zusammenarbeit mit „Musik der Jahrhunderte“ und „Netzwerk Süd“ das Festival „Zukunftsmusik“. Schwäbisch Gmünd beteiligt sich am Sonntag, 3. Oktober, um 14 Uhr mit einer Musik- und Videoperformance in der Klosterkirche der Justizvollzugsanstalt Gotteszell. weiter
  • 437 Leser

Still-Leben aus Stahl

Der Stuttgarter Bildhauer Willi Weiner stellt derzeit „Formen des Wassers“ in der „Alten Post“ in Eislingen aus
Wandbrunnen und Brunnenwände, Bergseen und Seengebirge – Willi Weiner schweißt „Formen des Wassers“ aus Cortenstahl zusammen. Der Stuttgarter Bildhauer stellt derzeit in der „Alten Post“ in Eislingen aus. weiter
  • 670 Leser

Südkreisel wird schon früher fertig

Die Bauarbeiten für die zusätzliche Querspange zur Wilhelmstraße in Wasseralfingen kommen gut voran
Die Bauarbeiten am Ortseingang von Wasseralfingen kommen gut voran. Der neue Doppelkreisel auf Höhe von SHW Werkzeugmaschinen wird wohl schon Anfang November fertig sein. Ursprünglich war der 10. Dezember geplant. weiter
  • 552 Leser

Hand in Hand am Haus gearbeitet

Waldstetter Förderverein „Kinderheim Malachowa“ reist nach Tutajev und arbeitet am Freundschaftshaus
Mitglieder des Waldstetter Fördervereins „Kinderheim Malachowa“ sind mit der Vorsitzenden Irmhild S. Betz-Haberstock und Jugendlichen nach Tutajev in Russland gereist. Der Bau des Freundschaftshauses Gebhard Betz stand auf dem Programm der teilweise anstrengenden Reise. weiter

„Nehmt die Realität zur Kenntnis“

Die Ex-Elternsprecherin Christiane Staab spricht im Palais über die Probleme im deutschen Bildungssystem
Wie ein D-Zug donnerte sie am Dienstagabend im Vortragssaal des Palais Adelmann durch das deutsche Bildungswesen und ließ dabei kaum einen Stein auf dem anderen: Christiane Staab, studierte Juristin, engagierte CDU-Kommunalpolitikerin, vierfache Mutter und zurückgetretene ehemalige Vorsitzende des Landeselternbeirats Baden-Württemberg. Die Zuhörerschaft weiter
  • 5
  • 627 Leser

Kinder müssen zu lange warten

Ortschaftsrat Unterriffingen fordert Änderung im Schulbus-Fahrplan – Eltern haben Unterschriften gesammelt
Mit der derzeitigen Regelung der Schülerbeförderung sind die Riffinger Bürger überhaupt nicht zufrieden. „Wir wollen wieder unseren 11.55 Uhr Bus“, war das große Anliegen der Bürger und Ortschaftsräte. Die Bürger verliehen dem Wunsch mit einer Unterschriftensammlung Nachdruck. weiter
  • 541 Leser

Gelungenes Glühkopftreffen für Lanz-Bulldog-Fans in Alfdorf

Beim Glühkopftreffen auf dem Hof von Sara Trefz und Heidi Benzler in Alfdorf konnten Oldtimerfans alte Lanz-Bulldogs besichtigen. Der Glühkopf ist ein selbstzündender Verbrennungsmotor. Er arbeitet nach dem Zweitaktmotorverfahren mit Kurbelgehäuse-Aufladung. Zum Starten muss die Glühnase, welche sich im Zylinderkopf befindet, mit einer Lötlampe zum weiter
  • 165 Leser

Lorcher Stiftung wächst weiter

Lorch. Die Stiftung der Stadtkirche Lorch wächst weiter, heißt es in einer Peressemitteilung der evangelischen Kirchengemeinde. Die erste Stiftertafel sei bis zum Anschlag mit Namen bedruckt. Eine zweite Tafel wird nötig werden, um allen Unterstützern gerecht zu werden. Bis zum Ende des Jahres besteht die Möglichkeit, mit 1000 Euro die Gründungssumme weiter
  • 177 Leser

Schnelles Internet für alle

Dank neuer Fördergelder wird die Breitbandversorgung in den Aalener Teilorten immer besser
Internetnutzer in Dewangen, Beuren und Waldhausen können sich freuen: voraussichtlich ab Januar 2011 können etwa die Dewanger um das Gewerbegebiet Steinhauser Weg sowie um die Rechberg- und Schwarzfeldstraße mit Geschwindigkeiten bis zu 50 Megabyte pro Sekunde surfen. weiter
  • 5
  • 556 Leser

Zwölfjähriger Radfahrer schwer verletzt

Ein 12 Jahre alter Radfahrer wurde am Mittwoch kurz vor 13 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Beethovenstraße schwer verletzt. Der Radler fuhr auf der Beethovenstraße bergauf  hinter einem Pkw. Ohne auf den Verkehr geachtet zu haben soll der 12-Jährige die Beethovenstraße überquert haben und dabei mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstoßen

weiter
  • 521 Leser

Waldhäuser Steige gesperrt

Wie das Landratsamt Ostalbkreis mitteilt, ist die Waldhäuser Steige zwischen Aalen-Unterkochen und Brastelburg bis einschließlich Freitag, 1. Oktober wegen Belagssanierungsarbeiten täglich von 8 Uhr bis ca. 15:30 Uhr voll gesperrt.

weiter
  • 8490 Leser

Unbekannter verkratzt 14 Autos in Essingen

An 14 Gebrauchtfahrzeugen zerkratzte ein Unbekannter jeweils komplett die beiden Fahrzeugseiten und hinterließ einen Schaden von ca. 27 500 Euro. Die Fahrzeuge standen auf dem Gelände eines Autohauses in der Ferdinand-Porsche-Straße.  Die Sachbeschädigungen erfolgten zwischen Montag, 18 Uhr und Dienstag, 10.30 Uhr. Hinweise auf Personen oder Fahrzeuge,

weiter
  • 498 Leser

Unfall auf der Ebnater Steige

Die Ebnater Steige aus Ebnat in Richtung Unterkochen befuhr ein 47-jähriger Pkw-Lenker am Mittwoch, kurz vor 5 Uhr, als er im Auslauf einer Rechtskurve nach rechts in den Grünstreifen fuhr und erst im angrenzenden Straßengraben zum Stehen kam. Der Schaden, der am Pkw entstand, beläuft sich auf ca. 1000 Euro, auch ein Leitpfosten wurde dabei aus der

weiter
  • 769 Leser

Auto- und Augenlicht gratis testen

Kfz-Meisterbetriebe und Augenoptiker engagiert gegen „Blender“ und „Blinde“
Autofahrer nehmen 90 Prozent aller relevanten Informationen über die Augen auf. Das zeigt: Sehen und Gesehenwerden ist „das A und O“ im Straßenverkehr. Mit dem Deutschen Kfz-Gewerbe und dem Zentralverband der Augenoptiker sagt ein starkes Duo „Blendern“ und „Blinden“ den Kampf an. weiter

Guter Rat vom Kachelofenbauer

Weil jeder Traumofen eine realistische Planung braucht
Immer häufiger werden Kachelöfen, Heizkamine, Kachelherde oder Kaminöfen als Elemente stilvoller Wohnkultur in gepflegte Eigenheime integriert. Denn sie setzen gestalterische Akzente, verbreiten Behaglichkeit und schaffen eine ganz besondere Atmosphäre der Ruhe und Entspannung. weiter
  • 269 Leser

Heizen mit Holz

Einige Dinge müssen bei Holzheizung beachtet werden
Brennholz wie auch Pellets lassen sich in modernen Kachelöfen, Heizkaminen und Kaminöfen mit hohem Wirkungsgrad und geringen Schadstoffemissionen verfeuern. Außerdem gewährt der heimische Brennstoff Holz ein hohes Maß an Versorgungssicherheit, denn er steht dank nachhaltig betriebener Forstwirtschaft in Deutschland ausreichend zur Verfügung. weiter
  • 100 Leser

Hundebesitzer mit Messer bedroht

Ein 48-jähriger Hundebesitzer ging mit seinem Hund in Backnang spazieren, als er in Streit mit einem 54-jährigen Mann geriet. Dieser war auf seinem Roller unterwegs. Weil der Hundesbesitzer nicht dulden wollte, dass der Weg mit Fahrzeugen trotz Verbot befahren wird, sprach er den Rollerlenker an,. der daraufhin ein Messer zog und den 48-Jährigen bedrohte.

weiter
  • 511 Leser

Spektakulärer Unfall in Backnang

Eine 19 jährige Fiat Punto-Lenkerin befuhr die Eugen-Adolff Straße aus Richtung der Annonay-Straße kommend in Fahrtrichtung Stuttgarter Straße. Vor der Kreuzung Eugen.Adolff-Straße/Stuttgarter Straße/Adenauerplatz fuhr sie auf der linken der beiden Fahrspuren und wollte der abknickenden Vorfahrtsstraße folgend, nach links in die Stuttgarter Straße einbiegen.

weiter
  • 665 Leser

Christoph Sonntag am 21. Oktober in Aalen

Das Hauptthema der neuen Soloshow dreht sich um die Kernfragen des Lebens: Wie viel ist wirklich drin, wenn „viel“ drauf steht? Hält der Inhalt, was die Verpackung verspricht? Fragen, mit denen Sonntag voll und ganz den Nerv der Zeit trifft. Sonntag gastiert am Donnerstag, 21. Oktober um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle und verspricht all diese Fragen weiter
  • 702 Leser

Waldhausen erhält Kunstrasenfeld

kostet 450000 Euro Beratung des Investitionsprogramms im Ortschaftsrat

"2011 müssen wir noch einmal auf die Bremse treten, 2012 wird es deutlich besser“, meinte Oberbürgermeister Martin Gerlach bei der Beratung des Investitionsprogramms 2011 und der mittelfristigen Finanzplanung bis 2014.

Bei den Investitionen ist im kommenden Jahr in Waldhausen Schmalhans Küchenmeister. OB Gerlach und Ortsvorsteher Herbert Brenner waren weiter
  • 1
  • 615 Leser

Schlägerei wird vor Amtsgericht verhandelt

Prozess wird erstmal vertagt
Wegen gefährlicher Körperverletzung mussten sich unter dem Vorsitz von Richter Michael Lang, ein 20-jähriger Schüler und sein 16-jähriger Bruder vor dem Amtsgericht in Aalen verantworten. Den Schülern wird vorgeworfen, das 44 Jahre alte männliche Opfer durch mehrere Fausthiebe schwer verletzt zu haben. weiter
  • 536 Leser

Polizei verhaftet flüchtigen Verurteilten

Gestern gegen 12.30 Uhr, sah eine Zivilstreife der Dillinger Polizei einen polizeibekannten Mann mit seinem Fahrrad auf der Straße am Mittelfeld fahren. Den Beamten war bekannt, dass gegen den 25-Jährigen ein Haftbefehl zur Vollstreckung einer Freiheitsstrafe von 531 Tagen wegen verschiedener Eigentums- und Rauschgiftdelikte vorlag. Als dieser die Beamten

weiter
  • 799 Leser

Kurz und bündig

Rücken-Fitness Der SSV Waldhausen bietet im Rahmen von „Aalen sportiv“ ein vorbeugendes Rücken-Aktivprogramm an, ab Donnerstag, 30. September, von 8.30 bis 9.30 Uhr, in der Turnhalle Waldhausen. Infos unter Tel. (07367) 2838.Integrations-Mentoren Die Caritas bietet einen Workshop zur “Interkulturellen Kompetenz“ an. Interessierte weiter
  • 5
  • 256 Leser

Teuerste Monatskarte

Nahverkehrs-Gutachter präsentiert Zwischenergebnis
In der Fläche leicht über dem Durchschnitt, in den Städten ein sehr hohes Niveau. Bei den Einzelfahrscheinen im mittleren Preisbereich, bei den Monatsfahrkarten der teuerste. So beschreibt Gutachter Dietmar Maier von der Nahverkehrsberatung Südwest den ÖPNV im Ostalbkreis. Und deutet im Fazit seines Zwischenberichts zum Gutachten an, wie das Neun-Millionen-Euro-Loch weiter
  • 727 Leser

Schlacht um Abfälle

Rohstofftonne erfolgreich – Warten auf Beschlüsse in Berlin
Vier Säcke – einer mit Restmüll, einer mit Wertstoffen, einer mit Bioabfall und einer mit Papier. Entsorgt in einer Rohstofftonne, die alle 14 Tage geleert wird. Die 360 Haushalte, die in Gmünd und Degenfeld seit Januar an diesem Müllabfuhr-Versuch teilnehmen, sind offenbar zufrieden. „70 Prozent finden das System besser, 20 Prozent gleichgut“, weiter
  • 666 Leser

Kurz und bündig

Begegnungsstätte Bürgerspital Aalen Am Mittwoch, 29. September, um 15 Uhr, findet ein Vortrag über Äthiopien statt.Referentin ist Ruth Strauß und im Tagescafé ist am Donnerstag, 30. September, ab 14.30 Uhr, ein „Italienischer“ Nachmittag mit Live-Musik. Ortschaftsratssitzung Ebnat Der Ortschaftsrat Ebnat trifft sich zu seiner nächsten Sitzung weiter
  • 239 Leser

Kurz und bündig

Agenda diskutiert Innenstadtkonzeption Der Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr diskutiert am heutigen Mittwoch, 29. September, um 19.30 Uhr eine Innenstadtkonzeption. Interessierte sind bei der Sitzung im Raum 002 des Erdgeschosses im Rathaus willkommen.Kinderbedarfsbörse Eine Kinderbedarfsbörse gibt es am Samstag, 2. Oktober, auf dem Schönblick weiter
  • 144 Leser

Kurz und bündig

Frauenfrühstück Das nächste Frauenfrühstück von „Frauen helfen Frauen“ findet am Freitag, 1. Oktober 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Café Ars Vivendi in Ellwangen statt. Eingeladen sind Frauen, die neu zugezogen sind und Kontakte knüpfen möchten, Frauen die neue Leute kennen lernen wollen oder einfach Lust auf eine gemütliche Kaffeerunde haben. weiter
  • 252 Leser

Erste Hilfe bei Kinderunfällen

Aalen. Das Rote Kreuz Aalen veranstaltet am Donnerstag, 30. September, um 19 Uhr, zusammen mit der SchwäPo und der AOK, einen Vortrag über die erste Hilfe bei Kindernotfällen. Im Gutenberg-Kasino in der Bahnhofstraße 65, Aalen, wird der Referent Albert Süßmuth, Rettungsassistent beim Roten Kreuz, den Besuchern Verhaltensweisen und Sicherheitsregeln weiter
  • 323 Leser

Weniger als 50 Cent

Telekom will unrentable öffentliche Telefone abbauen
Die Telekom Deutschland will öffentliche Telefone in Heubach abbauen, weil sie sich nicht mehr rentieren. weiter
  • 255 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Georg Haas, Knöcklestr. 14, zum 76. Geburtstag.Westhausen. Ilse Fahidi, Paul-Wilhelm-Keppler-Str. 47, zum 74. Geburtstag.Bopfingen. Katharina Linke, Am Stadtgraben 80/1, zum 77. Geburtstag.Bopfingen-Baldern. Jutta Becker, Untere Weilerstr. 29, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Erna Schmidgall, Ipfstr. 46, zum 78. Geburtstag.Kirchheim weiter
  • 104 Leser

Die Römer in Cannstatt

Stuttgart. Dr. Andreas Thiel, Konservator in der archäologischen Denkmalpflege des Regierungspräsidiums, gibt am Freitag, 1. Oktober, um 19 Uhr im Steiggemeindehaus (Altenburger Steige 22) in Cannstatt Einblicke in das Leben und die Bedeutung Cannstatts während der Römerzeit. Der Eintritt ist frei. Wo heute der Steigfriedhof, die Reiterkaserne und die weiter
  • 200 Leser

Offenes Tierheim

Donzdorf. Traditionell am Sonntag, 3. Oktober, also einen Tag vor dem Welt-Tierschutztag, öffnet der Katzenschutz von 11 bis 18 Uhr wieder seine Pforten. Die Betreiber hoffen auf starken Zuspruch und bieten auch Bewirtung an. Den laufend gestiegenen Ausgaben steht in dem größten Tierheim im Landkreis Göppingen nämlich eine seit nunmehr drei Jahren anhaltende weiter
  • 180 Leser

Neues Gespräch bei Luhns

Bopfingen. Der Luhns-Standort Bopfingen mit 102 Arbeitsplätzen soll geschlossen und die Produktion nach Genthin (Sachsen-Anhalt) verlegt werden. Am Donnerstag, 30. September, kommt es im Bopfinger Luhns-Werk nun zu einem erneuten Gespräch über die Zukunft des Bopfinger Standortes. Teilnehmen werden Vertreter des Luhns-Betriebsrates, der Luhns-Geschäftsführung, weiter
  • 356 Leser

Naturfreunde rund um Aalen

Schwäbisch Gmünd. Beim Kriegerdenkmal Röthardt bei Aalen trafen sich die Ortsgruppen der Naturfreunde, auch die Gmünder Naturfreunde, zu einer Herbstwanderung. Es ging über die Winkelhalde auf dem Randweg zur Weißen Steige und aufwärts zur Vaterlandhütte. Die Teilnehmer sahen blühende Pflanzen, orangefarbene Beeren der Eberesche und weitere Schönheiten weiter
  • 204 Leser

Kurz und bündig

Agenda-Gruppe sucht Lagerraum Die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales Bopfingen erhält von der Bevölkerung viel Akzeptanz und Unterstützung. Es gehen viele Spenden für den Flohmarktstand der Agenda-Gruppe ein. Daher benötigt die Gruppe einen kostenlosen, trockenen Lagerraum für die Flohmarktkisten. Weitere Info unter Tel. (07362) 92 11 25, Mobil (0173) weiter
  • 240 Leser

Kurz und bündig

Autoren-Lesung in der Bibliothek Die Autorin Anna Jarmila Groß stellt ihren Gedichtband „...und treffend gezielt“ vor. Die Autorenlesung ist am Donnerstag, 30. September, um 19 Uhr, in der Bibliothek Oberkochen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 5762 Leser

Landesförderung für Musikschule

Kooperation mit Kindergärten
Ab Oktober startet die Musikschule Oberkochen-Königsbronn mit ihren vier Partnerkindergärten das innovative musikalische Bildungsangebot für Kinder vom Kindergarten bis zur vierten Grundschulklasse. weiter
  • 231 Leser

Kurz und bündig

Herbstkonzert – 775 Jahre Hülen Am Samstag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr, findet ein Konzert des Liederkranzes Hülen im Bürgerhaus „Alte Schule Hülen“statt. Verschiedenen Chöre sowie die Flötengruppe haben ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Der Eintritt beträgt 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder. Karten können ab Mittwoch, weiter
  • 287 Leser

Kurz und bündig

Familientag in Ohmenheim Unter dem Motto „Gott sei Dank“ steht der Familientag in Ohmenheim am 3. Oktober, der um 10 Uhr mit einem festlichen Familiengottesdienst in der St.- Elisabeth-Kirche in Ohmenheim eröffnet wird. In der Grundschule und im Kindergarten wird danach gefeiert bis gegen 14.30 Uhr. Anmeldung per E-Mail an: Gisela.kahn@drs.de. weiter
  • 244 Leser

Zaubershow am OAG ausverkauft

Bopfingen. Für den Auftritt des Magiers Nicolai Friedrich bei „Kultur am OAG“ am 7. Oktober gibt es leider keine Eintrittskarten mehr. Vorbestellte Karten können an der Abendkasse bis 19.30 Uhr abgeholt werden. weiter
  • 6238 Leser

Luftbilder für Abwassersplitting

Gemeinderat Riesbürg stellt Weichen für schnelles Internet und vergibt Sanierungsarbeiten auf der Ortsdurchfahrt
Die Gemeinde Riesbürg hat sich für die notwendige Flächenerhebung der gesplitteten Abwassergebühren für den Einsatz von Orthofotos entschieden. Die digitalen Luftbildaufnahmen erstellt das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung. weiter
  • 352 Leser

Seminar für Verkehrssünder

Schwäbisch Gmünd. Für das Seminar „Führerscheinentzug wegen Alkohol im Straßenverkehr“ bei der Caritas sind noch Plätze frei. Das Seminar beginnt am Freitag, 8. Oktober, bei der Caritas in der Franziskanergasse 3 in Schwäbisch Gmünd. Telefonische Anmeldung ist möglich unter 07171/ 1042020. weiter
  • 2019 Leser
wespels wort-WECHseL
Wenn der Sonntag der Tag der Sonne ist und der Montag der Tag des Mondes, dann ist es nur konsequent, wenn der Samstag der Tag des Sams ist, wie Paul Maar das so kindgerecht erklärt.Am Samstag kam das Sams zurückWir aber wissen natürlich, dass es so einfach nicht ist. Während die Germanen noch vor der Christianisierung die Wochentage in weiter

Gschwend rockt in den Oktober

Gschwend. Die Party für jede Generation: Am Samstag „rocken“ die Turn- und Sportfreunde Gschwend gemeinsam mit den Ostalb-Trend-Setters die Gemeindehalle. Auch im diesem Jahr wird in der Gemeindehalle zwei Tanzebenen Floors geben. Im sogenannten „Mainfloor“ will DJ JC Jens die Gäste mit den besten Rock- und Pop-Hits der vergangenen weiter
  • 220 Leser

Vergaben folgen am 14. Oktober

Lorch. Mit dem Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Lorch könne noch in diesem Jahr begonnen werden, sagte Bürgermeister Karl Bühler auf Anfrage. Eigentlich hätten die Vergaben für den Rohbau bereits in der jüngsten Gemeinderatssitzung am Donnerstag beschlossen werden sollen. Der Gemeinderat habe aber zuerst in nicht-öffentlicher Sitzung vorberaten weiter
  • 195 Leser

Aus dem Gemeinderat

Neues Feuerwehrauto Die Stadt Heubach beschafft ein neues Fahrzeug für die Feuerwehr – auch wenn es dafür keine Mittel aus dem Ausgleichsstock des Landes gibt. Das Fahrzeug kostet 360 000 Euro, 99 000 Euro gibt es an Fachförderung. 261 000 Euro muss die Stadt selbst bezahlen. Die Stadt brauche so ein Fahrzeug als Stützpunktwehr, sagte Bürgermeister weiter
  • 211 Leser

Kritik und Vertrauen

Diskussion um eine Sitzungsvorlage
Kritik und einen Vertrauensbeweis gab es in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend in Heubach für Stadtbaumeisterin Ulrike Strohm. Ursache war eine Sitzungsvorlage. weiter
  • 325 Leser

Polizeibericht

Fahrzeuge zerkratztPommertsweiler. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden drei geparkte Fahrzeuge, welche in der Neuen Schulstraße standen, durch Unbekannte zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.ArbeitsunfallEssingen. Mit einem Schneidbrenner durchtrennte ein 39-jähriger Mann am Montag, gegen 13 Uhr, in der Straße Beim Bahnhof, weiter
  • 572 Leser

Aus dem Gemeinderat

Schnelles Internet kommt Wie Bürgermeister Debler in der Sitzung am Montag bekannt gab, wird die ODR den Bereich Rosenberg West noch bis zum Ende dieses Jahres mit einer schnellen Internetleitung ausstatten. Dazu muss ein Verteilerkasten aufgestellt werden, was die ODR rund 30 000 Euro kosten wird. Die Bewohner im östlichen Rosenberg müssen sich hingegen weiter
  • 211 Leser
Aus der Region
Über dem SchnittHeidenheim. Die Arbeitnehmer im Kreis verdienen überdurchschnittlich. Das Statistische Landesamt hat jetzt die Entgelte für 2008 analysiert. Demnach kam ein Arbeitnehmer im industriestarken Heidenheim auf 39 800 Euro. Auch der Ostalbkreis liegt mit 37 500 Euro überm Schnitt, darunter liegen Biberach (36 600), oder Ulm (35 300 ). weiter
  • 713 Leser

Alles rund um E-Mails

Böbingen. Der offene PC-Treff der Computer-Initiative-Böbingen des Elisabethenvereins Böbingen lädt zu einer Informationsveranstaltung über das Thema „E-Mail im Alltag“ am Mittwoch, 29. September, um 16 Uhr, in die Cafeteria des Seniorenzentrums ein. Referent ist Peter Scasny. Nach dem Vortrag stehen der Referent und die anwesenden Mentoren weiter
  • 163 Leser

Keine Kopie

Marienschwester spricht über Mann und Frau
Das Thema „Gleichwertig aber andersartig“ mit dem Untertitel „Die Kraft der Ergänzung von Mann und Frau“ interessierte wohl viele Frauen, denn es kamen über 100 Besucherinnen aus dem ganzen Ostalbkreis, um am „Tag der Frau“ den Vortrag von Marienschwester M. Gertraud aus Wien zu erleben. Sie wurden nicht enttäuscht. weiter
  • 228 Leser

Kurz und bündig

Kind in der Schule „Mein Kind in der Schule – was muss ich wissen?“ Um dieses Thema geht es bei der interkulturellen Männerrunde „Gmünder Teestunde“ am Samstag, 2. Oktober, ab 16 Uhr im Südstadt-Treff. Gesprächspartner ist der Rektor der Rauchbeinschule und geschäftsführende Rektor der Gmünder Grund-, Haupt- und Realschulen, weiter
  • 180 Leser

Welche Zukunft hat Silber?

Schwäbisch Gmünd. Wenige Tage, bevor die große Silber-Ausstellung im Museum im Prediger endet (am Sonntag, 10. Oktober), befasst sich die Podiumsdiskussion „Silber heute“ mit Gegenwart und Zukunft der Silberverarbeitung. Am Donnerstag, 7. Oktober, diskutieren ab 18 Uhr im Museum unter der Moderation von Christel Trimborn, Redakteurin der weiter
  • 215 Leser

Kurz und bündig

Dorfplatz wird eingeweiht Wann und mit welchem Programm wird der neu gestaltete Degenfelder Dorfplatz eingeweiht? Darüber entscheidet der Ortschaftsrat am Donnerstag, 30. September, ab 19.30 Uhr im Bezirksamt. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Weitere Themen sind die Radwege-Planung 2020, das Wanderwegekonzept, Bekanntgaben und Anfragen. weiter
  • 176 Leser

Abschiebung – Film und Gespräch

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der „Internationalen Tage“ zeigt die „Bürgerinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit – Arbeitskreis Asyl“ am Mittwoch, 29. September, um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Brücke (Eutighofer Straße 23) den Film „Die Unerwünschten“. Der preisgekrönte Film von Sarah Moll begleitet weiter
  • 212 Leser

Zettelwirtschaft

Wer mag schon eine Zettelwirtschaft? Die ist unbeliebt auf dem Schreibtisch, im Briefkasten und beim Altpapier, wenn alle Behälter voll sind und man sein Eigengewicht zur Schaffung von Platz einsetzt. Was aber gar nicht geht ist die Zettelwirtschaft in Pulli, Sweatshirts, T-Shirts, Hosen, Röcken und auch in der Unterwäsche. Es kratzt einfach. Überall. weiter
  • 166 Leser

Die große Leere

Noch hallt sie nach, die tiefe innere Leere, die uns am Donnerstag befallen hat. Für mindestens zwei, vielleicht sogar drei Stunden war das soziale Netzwerk Facebook ausgefallen. In Europa und den USA, nahezu weltweit! Wir haben uns plötzlich ganz einsam gefühlt. Keine Freunde, die man hinzufügen konnte. Kein „Gefällt mir“-Button zum Klicken. weiter
  • 480 Leser

„Schüler helfen Schülern“ mit Nachhilfe – ein Angebot am LGH

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Schuljahr besteht am Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) im Unipark eine von Schülern erteilte, bezahlte Fachnachhilfe. Dieses Angebot ist auch für Kinder und Jugendliche aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung.Die Schülerinnen und Schüler des LGH haben bereits große Erfahrung in der Erteilung von Nachhilfe, heißt es in weiter
  • 171 Leser

Tanz für Menschen mit Demenz

Schwäbisch Gmünd. Ein Tanzvergnügen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen bietet das Deutsche Rote Kreuz am Mittwoch, 6. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr an. DRK-Übungsleiterinnen gestalten ein leichtes Tanzprogramm, der Eintritt ist frei. Anmeldung und Information unter 07171/ 350684. weiter
  • 2033 Leser

Planungen auf Hochtouren

Iggingen. Vorberaten wurde im Igginger Gemeinderat am Montag der Bebauungsplan „Breitne –Südlicher Ortsrand“. „Die konkreten Planungen laufen auf Hochtouren“, informierte Bürgermeister Klemens Stöckle. Die Grundzüge wurden vorgestellt, ebenso der weitere Verfahrensablauf. Im Dezember oder Januar soll die Ausschreibung der weiter
  • 177 Leser

Vorbereitungen zur Firmung

Schwäbisch Gmünd. Die Firmvorbereitung in der Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte für die Gemeinden St. Franziskus, Heilig-Kreuz-Münster, St. Michael, St. Peter und Paul, die polnische, die italienische und die kroatische Gemeinde beginnt im Oktober. Dazu sind Jugendliche, die vor dem 30. Juni 1995 geboren sind, und Erwachsene eingeladen. Infos gibt es am weiter
  • 321 Leser

Schweres Gerät für hundert Leben

GT-Serie: Gmünder Silber im 20. Jahrhundert (9) – Der Stadtgoldschmied Berthold Hoffmann
Berthold Hoffmann kann Silber zum Schweben bringen. Keine Zauberei ist das, sondern Handwerkskunst. Er schafft fast immateriell anmutendes Gerät aus Sterling-Silber und setzt ihm gusseiserne Bodenhaftung entgegen. In unserer Serie zur Ausstellung „Aufbruch in die Moderne. Silber aus Schwäbisch Gmünd“ im Prediger erzählt er über seine Zeit weiter
  • 213 Leser

Regionalsport (15)

Brenner und Arnold auf Rang fünf

Motorsport, Eschacher Rallyesprint: Überraschender Sieg geht an das Team vom RTC Fellbach
Obwohl sie sich mit ihrem Opel Kadett C bei schlechten Wetterverhältnissen kaum eine Chance ausgerechnet hatten, sicherten sich Markus Fahrner und Sebastian Glatzel vom RTC Fellbach den überraschenden Gesamtsieg im ersten Eschacher Rallyesprint. weiter
  • 243 Leser

LG-Schüler schaffen die Doppelmeisterschaft

Leichtathletik, Württembergische Schülermannschaft-Meisterschaften, Endkampf: LG-Schülerinnen B holen die achte Goldmedaille seit 1991
Die Schüler und Schülerinnen B der LG Staufen ließen sich beim Endkampf um die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaft nichts nehmen und verteidigten ihre Führung von der Vorrunde. Mit 7069 Punkten holten die Mädchen der LG ihren achten Sieg, die Jungs sicherten sich mit 6750 Zählern zum dritten mal Gold. weiter
  • 205 Leser

Zwei Leute mit Signalwirkung

Fußball, Bezirk: Rund 100 Vereinsvertreter waren bei der Ordnerschulung dabei – Maxime ist Deeskalation
Der Württembergische Fußballverband und der Bezirk hatten nach Bartholomä eingeladen, und über 100 Vertreter aus den Vereinen waren gekommen. Es ging um den Einsatz von Ordnungsdiensten auch bei Spielen auf Kreisebene. weiter
  • 198 Leser

Sportliche Schüler aus Waldstetten

Sportabzeichen: Schulen und Sportabzeichen-Rekordhalter vom Sportkreis ausgezeichnet
Die Franz-von-Assisi-Schule hat insgesamt 274 Schüler zum Deutschen Sportabzeichen geführt. Und Georg Gerstner aus Aalen hat das Abzeichen schon 40 Mal ablegt. Schulen und Sportabzeichen-Veteranen sind gestern ausgezeichnet worden. weiter
  • 179 Leser

Aufsteiger mit Verletzungssorgen

Tischtennis: Die SG Bettringen geht mit acht Mannschaften in die neue Saison
Während die Damen in der Verbandsklasse Nord schon zu Saisonbeginn mit Verletzungen zu kämpfen haben, wird bei den Aufsteigern der Herren in die Bezirksklasse eine konkurrenzfähige Truppe an den Start geschickt. Die dritte und vierte Mannschaft der Damen und Herren treten jeweils in einer Klasse an. weiter
  • 247 Leser

Sport in Kürze

Noch bis morgen bewerbenTrainerpreis. Für den mit insgesamt 10000 Euro dotierten LSV-Barmer-GEK - Trainerpreis kann man sich noch heute und morgen bewerben. Trainerinnen und Trainer im Leistungs- und Nachwuchsleistungssport können ausgezeichnet werden. Bewerbungsschluss ist der 30. Oktober. Mehr unter www.lsvbw.de im Internet. weiter
  • 343 Leser

Deeskalation als Maxime

Fußball: WFV-Schulung zum Einsatz von Ordnungsdiensten – Über 100 Teilnehmer
Über 99,5 Prozent der aktiven Fußballspiele im Bezirk verliefen in der abgelaufenen Saison problemlos. Zur Ordnerschulung lud der WFV wegen des kleinen Rests, bei dem es nicht so war. Mehr als 100 Teilnehmer aus über 70 Vereinen wurden dabei in die Neuerungen des Ordnungsdienstes eingewiesen. weiter
  • 206 Leser

Favoriten vorn

Schießen, Kreisoberliga Luftpistole
Gleich am ersten Ligawettkampf gewannen die Favoriten SV Durlangen II und SV Brainkofen II ihre Wettkämpfe mit 4:1 deutlich und führen die Tabelle der Kreisoberliga Luftpistole an. weiter
  • 232 Leser

Wilfried Ott siegt im Stechen

Schießen, GK Pistole/Revolver
Eng war die Entscheidung im Endkampf GK Pistole/Revolver in Herlikofen. Nach dem Vorkampf der 17 Qualifizierten starteten die zwölf Besten im Viertelfinale. weiter
  • 156 Leser

Galavorstellung zum Auftakt

Handball, Bezirksliga, Männer
Zum Saisonauftakt gegen die SG Lauterstein II behielt Gastgeber SG Bettringen nach einer ansprechenden Vorstellung mit 34:27 deutlich die Oberhand und konnte die ersten beiden Punkte einfahren. weiter
  • 173 Leser

TSV mit Arbeitssieg

Handball, Bezirksliga, Männer
Mangelnde Chancenauswertung und eine dürftige erste Spielhälfte sorgten für einen spannenden Spielverlauf, doch am Ende sicherte sich der TSV Alfdorf beim TV Stetten einen 31:26-Arbeitssieg. weiter
  • 198 Leser

Heubach steht im Halbfinale

Fußball, Ü30, WFV-Viertelfinale
In Bestbesetzung fuhr die Ü30 des TSV Heubach zum WFV-Viertelfinale nach Stuttgart. Bei der Spvgg Stuttgart-Ost behielt der TSV Heubach die Oberhand und zog durch einen 4:1-Sieg ins Halbfinale ein. weiter
  • 278 Leser

Überregional (91)

'Kein großes Konjunkturprogramm'

Die Erhöhung der Hartz-IV-Sätze um fünf Euro im Monat beeinflusst den privaten Verbrauch nach Ansicht des Konsumforschers Klaus Wübbenhorst kaum. Zwar gehe es in der Summe um Hunderte von Millionen Euro. 'Doch was die Auswirkung betrifft für den gesamten Konsum, ist das wiederum minimal.' Hartz-IV-Empfänger geben in der Regel ihr Einkommen gleich wieder weiter
  • 552 Leser

Affen bewachen die Sportstätten

Die Verantwortlichen der Commonwealth Games (3. bis 14. Oktober) in Neu-Delhi setzen Affen zum Schutz der Wettkampfstätten quasi als Wachpersonal ein. Von heute an sollen insgesamt 38 Languren-Affen dabei helfen, ihre kleineren Artverwandten aus dem Umfeld der Sportstätten zu vertreiben. Insbesondere der Schwimm-Komplex könnte ein Ziel für Affenangriffe weiter
  • 325 Leser

Auf den letzten Drücker

Schweinsteiger rettet mit Doppelpack dem FC Bayern ein 2:1 in Basel
2:1-Sieg beim erstaunlich starken FC Basel - Bastian Schweinsteiger hat Bayern München mit einem Doppelpack im Alleingang aus der Krise und Richtung Champions-League-Achtelfinale geführt. weiter
  • 409 Leser

Auf einen Blick vom 29. September

FUSSBALL REGIONALLIGA Süd, 9. Spieltag Eintr.Frankfurt II - FSV Frankfurt II 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Tosun (73.). - Gelb-Rot: Jung (Eintracht Frankfurt/68.). - Zuschauer: 550. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Hessen Kassel 10/ 23, 2. Eintr. Frankfurt II 10/19, 3. Karlsruher SC II 10/18, 4. 1860 München II 10/18, 5. Hoffenheim II 10/17, 6. SC Freiburg II 10/17, weiter
  • 310 Leser

Bahn treibt das Projekt S 21 voran

Die Bahn hat gestern ihre Pläne zum Baufortschritt des Projekts Stuttgart 21 dargelegt. Die Sprecher der Projektpartner, Udo Andriof (CDU) und Wolfgang Dietrich, stellten das Baumkonzept vor. Zwischen Oktober und Februar werden 105 Bäume rund um den Hauptbahnhof gefällt. Wann die Aktionen losgehen, sagten sie mit Verweis auf Sicherheitsaspekte nicht. weiter
  • 475 Leser

Bahn will viele Bäume umsetzen

Geste an Stuttgart-21-Gegner: 1,5 Millionen Euro für Pflanzaktion und Holzpflege bereitgestellt
Für die Tiefbauarbeiten am neuen Stuttgarter Bahnhof werden bis spätestens Februar rund 100 Bäume gefällt. Allerdings nur 25 im alten, derzeit von Demonstranten besetzten Schlosspark. weiter
  • 464 Leser

Bahnhof in Bürgerhand

Genossenschaft richtet marodes Gebäude in Leutkirch her
Die Leutkircher wollen mehr als eine Million Euro aufbringen, um ihren historischen Bahnhof zu erhalten. Ein 'Bürgerbahnhof' soll entstehen - mit Gaststätte und Büros. Das gefällt aber nicht allen in der Stadt. weiter
  • 370 Leser

Berio und Boulez erklingen beim Musikfest Berlin

Pierre Boulez und Luciano Berio, beide vor 85 Jahren geboten, beide Gallionsfiguren der Neuen Musik, ins Zentrum des Musikfestes Berlin 2010 zu rücken, erfordert schon Wagemut. Gleichwohl vermochte das Festival mit seinen 24 Konzerten gut 35 000 Besucher anzuziehen. Renommierte Gastorchester (etwa aus Amsterdam, Bamberg, London, München) traten in einen weiter
  • 433 Leser

Bis zum Rand blieben 60 Zentimeter

Hochwasser im sächsischen Ostritz läuft glimpflich ab - In einigen Dörfern steht das Wassser
Erst vor sieben Wochen wurde Sachsen von einem verheerenden Hochwasser heimgesucht. Nach heftigem Regen sind Bäche und Flüsse wieder über die Ufer getreten. Doch bislang kam Sachsen glimpflich davon. weiter
  • 348 Leser

Böblinger verdienen im Land am meisten

Die Beschäftigten im Landkreis Böblingen verdienen landesweit am meisten. Bei fast 43 900 EUR lag das durchschnittliche Arbeitnehmerentgelt im Jahr 2008 und damit um über 12 000 EUR höher als beim Schlusslicht in der Verdiensttabelle, dem Landkreis Sigmaringen. Die zum Produzierende Gewerbe gehörende Autoindustrie mit hohen Tariflöhnen nannten das Statistische weiter
  • 613 Leser

Debatte über Hartz-IV-Sätze wird schärfer

Koalition und Opposition stehen sich im Streit über die neuen Hartz-IV-Regelsätze unversöhnlich gegenüber. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnte höhere Sätze erneut ab. Mit der Neuberechnung der Hartz-IV-Sätze, die für Erwachsene um fünf Euro im Monat steigen sollen, erfüllt die Bundesregierung Forderungen des Bundesverfassungsgerichts. Die Unionsfraktion weiter
  • 317 Leser

Der Regen kam vom Mittelmeer

Stand und Ausblick Mittelmeerluft aus Norden hat den Dauerregen in Ostdeutschland gebracht, sagt Thomas Ruppert, ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach mit. Das Wetter beruhige sich aber, heute sollen sich die Wolken überall lichten. Ursache Ein Tiefdruckgebiet hatte warme Luft vom Süden her über Polen zunächst nach Skandinavien weiter
  • 382 Leser

Die Krise wird weggekauft

Der Jobmotor läuft - Kommendes Jahr wieder viele Kfz-Neuzulassungen
Die Deutschen kaufen ein wie schon lange nicht mehr - auch weil die Arbeitslosenzahl weiter fallen dürfte. Im kommenden Jahr rechnen Experten mit 8 Prozent mehr neu zugelassenen Autos. weiter
  • 575 Leser

Die Tübinger knausern mit Sparvorschlägen

Die Bereitschaft der Tübinger, eigene Vorschläge zu machen, wo im städtischen Haushalt zu sparen ist, hält sich in Grenzen. Deshalb hat sich Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) aus der Elternzeit in Brüssel mit einem Appell an die Einwohner gewandt. Er forderte sie auf, sich an der Umfrage zu beteiligen. Von 1000 angeschriebenen Bürgern hatten nur weiter
  • 389 Leser

Disneyworld in Reykjavik

Mit Nonsens-Parolen hat Jon Gnarr das Reykjaviker Rathaus erobert. Der Bürgermeister in Islands Hauptstadt wurde aus Protest gewählt. weiter
  • 390 Leser

Ein Deospray soll neuseeländische Vögel retten

Biologe glaubt, dass der strenge Eigengeruch von Kiwi und Kakapo Raubtiere anlockt
Mit einem Deo für stinkende Vögel will ein Forscher in Neuseeland vom Aussterben bedrohte Arten retten. Der Biologe Jim Briskie hat beim einheimischen Federvieh einen ausgeprägten Körpergeruch ausgemacht, der möglicherweise Raubtiere anzieht. Er schlug vor, ein Deo zu entwickeln, um die Räuber abzulenken. Dafür bekam er Forschungsgelder, berichtete weiter
  • 375 Leser

Eine schillernde Figur mit Schiebermütze

Er war der Machtmensch mit der Schiebermütze. Mit dem Rausschmiss von Juri Luschkow verliert die russische Politik eine ihrer schillernsten Figuren. In seiner Amtsführung war der 74-Jährige nie zimperlich. Mit der Opposition ging er hart ins Gericht. Großzügig zeigte er sich gegenüber den Mächtigen. Bei seinen Gegnern gilt Luschkow als Inbegriff von weiter
  • 389 Leser

Eklat bei Siegerehrung

Mohammed Bin Rashid Al Maktoum hat nach seinem zweiten Platz im Distanzreiten die Siegerehrung geschwänzt und damit seine eigene Frau brüskiert. Prinzessin Haya bint Al Hussein, die Präsidentin des Reit-Weltverbandes FEI, durfte nicht ihrem Gatten, sondern dem Equipe-Chef der Araber die Silbermedaille umhängen. Auch die Söhne des Scheichs und Herrschers weiter
  • 390 Leser

Energie-Siegel für TV-Geräte

EU-Kommission schlägt Energieklassen von A bis G vor
Beim Kauf eines neuen Fernsehers können Kunden den Energieverbrauch des TV-Geräts künftig an einem Etikett ablesen. Erstmals will die EU auch für TV-Geräte ein Energie-Label nach dem Vorbild von Waschmaschinen und Kühlschränken einführen. Die Kommission schlägt Etiketten mit den Klassen 'A' (sparsam) bis 'G' (hoher Verbrauch) vor. Von Ende 2011 an sollen weiter
  • 572 Leser

Energiekonzept auf Sparflamme

Regierung streicht Sanierungszwang für Gebäude - Förderung für Ökostrom
Das Energiekonzept der Bundesregierung ist seit seiner Präsentation deutlich abgespeckt worden. Die wichtigsten Änderungen. weiter
  • 389 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 2. SPIELTAG Gruppe E FC Basel - FC Bayern 1:2 (1:0) FC Bayern: Butt - Lahm, van Buyten, Badstuber, Pranjic - Schweinsteiger, van Bommel - Hamit Altintop (46. Gomez), Müller, Kroos (56. Olic) - Klose (77. Tymoshchuk). Tore: 1:0 Frei (18.), 1:1, 1:2 Schweinsteiger (56./Foulelfmeter, 89.). - Z.: 38 500 (ausverkauft). AS weiter
  • 365 Leser

Flirten wie die Affen

Workshop in den Niederlanden wendet sich vor allem an Singles
Anbaggern und lieben wie Affen, geht das? Aber sicher, meint ein niederländischer Manager-Trainer. Er hat einen affenerotischen Workshop für Singles gegründet. Vorbild: Schimpanse, Bonobo, Gorilla & Co. weiter
  • 435 Leser

Florierende Genossenschaft

Intersport wurde 1956 von 15 Sporthändlern gegründet, die gemeinsam stark sein wollten. Heute gehören der Genossenschaft rund 5200 Geschäfte in 39 Ländern mit einem Umsatz von 9,5 Mrd. Euro an. Intersport Deutschland hat 1000 Mitglieder mit 20 000 Mitarbeitern in über 1400 Fachgeschäften, 2009 betrug der Umsatz 2,6 Mrd. Euro Verkauft werden auch Eigenmarken weiter
  • 557 Leser

Flüssiges ins Handgepäck

Fluggäste dürfen 2013 wieder Getränke bei sich haben
Fluggäste dürfen von April 2013 an wieder Deo, Shampoo und Getränke mit an Bord nehmen. Das seit 2006 geltende Verbot von Flüssigkeiten im Handgepäck wird dann aufgehoben, wie die EU-Kommission gestern mitteilte. Ursprünglich war das schon für April 2010 geplant. 'Die Übergangsfrist bis 2013 ist nötig, damit auf allen EU-Flughäfen Geräte für die Kontrolle weiter
  • 421 Leser

Fritz Keller führt den SC Freiburg in Stockers Sinne

Freiburg - Fritz Keller will Fußball-Erstligist SC Freiburg als Präsident im Sinne seines Vorgängers Achim Stocker führen. 'Der SC stand und steht für die Werte, für die auch Achim Stocker als Person stand und weiter stehen wird: für Bodenständigkeit, für Verlässlichkeit und für Glaubwürdigkeit. Dies ist Vermächtnis und Auftrag zugleich', sagte der weiter
  • 416 Leser

Genpflanzen als nationale Streitfrage

Der Anbau genmanipulierter Pflanzen ist in der Europäischen Union umstritten. Selbst entscheiden wollen die Mitgliedstaaten aber lieber nicht. weiter
  • 349 Leser

Gold-Jagd beginnt mit Verspätung

Rad-WM: Tony Martin hoffnungsfroh
Tony Martin will in Australien Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara entthronen. Die Vorbereitung auf den großen Tag genoss er in vollen Zügen. weiter
  • 305 Leser

Gute Tipps zur Altersvorsorge

Die Deutschen werden immer älter und die gesetzliche Rente reicht oft nicht aus, um den Lebensstandard zu halten. Doch wie baut man am besten seine private Altersvorsorge auf? Wie sicher sind Riester-Renten, Lebensversicherungen, private Rentenversicherungen und Co.? Welche Formen der Altersvorsorge muss ich versteuern? Komplizierte Gesetze und ein weiter
  • 552 Leser

Hass auf die ganze Welt

23-Jähriger erstach früheren Lehrer aus Rache - Keine Reue vor Gericht
Florian K. hat gestanden, einen Lehrer an einer Schule in Ludwigshafen erstochen zu haben. Seit gestern muss sich der junge Mann wegen Mordes vor dem Landgericht Frankenthal verantworten. weiter
  • 345 Leser

Historische Schlappe

Dressur-Reiter erstmals seit 1970 ohne Mannschafts-WM-Gold
Die deutsche Dressur-Equipe hat bei der WM in Lexington die befürchtete historische Niederlage kassiert und Gold verpasst. Das deutsche Team blieb erstmals seit 1970 ohne den Mannschafts-WM-Titel. weiter
  • 446 Leser

Höllische Hitze in Los Angeles

Die Woche begann mit 45 Grad - Abkühlung erst zum Wochenende
Wegen der großen Hitze herrscht in Los Angeles (US-Bundesstaat Kalifornien) derzeit eine Art Ausnahmezustand. Der riesige Schulbezirk der Stadt hat alle Aktivitäten im Freien abgesagt, inklusive Sportwettbewerbe und Training. Am Montag waren 45 Grad Celsius gemessen worden, es war der heißeste Tag seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen im Jahr 1877. weiter
  • 446 Leser

Ich bin froh, hier zu sein

Philipp Poisel und sein zweites Album 'Bis nach Toulouse', auf dem man dem Songwriter sehr nahe kommt
Philipp Poisel (27) ist der deutsche Songwriter für große Gefühle. Auf seinem Album 'Bis nach Toulouse' zeigt er zudem neue musikalische Facetten. weiter
  • 358 Leser

Intersport klagt Millionen ein

Ex-Finanzvorstand wird Missmanagement vorgeworfen
Millionenprozess vor dem Landgericht Heilbronn: Intersport verklagt einen Ex-Manager wegen Missmanagements. Das frühere Vorstandsmitglied bestreitet Fehler, die Genossenschaft sei sein Lebenswerk. weiter
  • 783 Leser

Jeder Zehnte arbeitet länger als 48 Stunden

Knapp jeder zehnte Erwerbstätige in Deutschland arbeitet nach eigener Einschätzung mehr als 48 Stunden in der Woche. Dies teilt das Statistische Bundesamt mit. Vor allem männliche Führungskräfte und Selbstständige gaben häufig überlange Arbeitszeiten an. Rund 3,8 Mio. Menschen oder 9,9 Prozent der Beschäftigten arbeiteten danach 2009 wöchentlich mehr weiter
  • 600 Leser

Julia Görges und Andrea Petkovic überraschen

Nach Tennis-Überraschungen stehen Andrea Petkovic und Julia Görges im Achtelfinale des hochkarätig besetzten WTA-Turniers in der japanischen Hauptstadt Tokio. Petkovic gewann gestern in der zweiten Runde 6:3, 7:5 gegen die einstige US- und French-Open-Siegerin Swetlana Kusnezowa aus Russland. Im Achtelfinale trifft die Weltranglisten-35. aus Darmstadt weiter
  • 383 Leser

Kein verseuchtes Hotel-Essen im Fall Ovtcharov

Der unter Dopingverdacht stehende Tischtennis-Nationalspieler Dimitrij Ovtcharov erhält bei seiner Verteidigung keine Hilfe aus China. Die Veranstalter der China Open haben ausgeschlossen, dass die verbotene Substanz Clenbuterol über verseuchtes Hotel-Essen in den Körper des Athleten gelangt ist. Das Essen in dem Fünf-Sterne-Hotel sei strengstens kontrolliert weiter
  • 428 Leser

Kim Jong Il hebt seinen Sohn auf den Schild

Nordkoreas Staatspräsident stellt Weichen für seine Nachfolge
Der nordkoreanische Führer Kim Jong Il ist auf dem ersten Parteitag der Kommunisten seit 30 Jahren als Generalsekretär bestätigt worden und hat seinen jüngsten Sohn und seine Schwester zu Generälen befördert. Damit stellte der kranke 68-Jährige offenbar die Weichen für seine Nachfolge, so dass die dritte Generation der Kim-Dynastie an der Macht bleibt. weiter
  • 374 Leser

KOMMENTAR · ENERGIEKONZEPT: Mit leichter Hand

Hart bleiben und nachgeben sind bei dieser Regierung höchst ungleich verteilt. Da schimpft der Industrieverband über höhere Belastungen. Schon lenkt Kanzlerin Angela Merkel ein. Wenn sich Sozialverbände oder Kirchen empören, dass Kinderarmut zementiert wird, zeigt sie ihnen die kalte Schulter. Natürlich dürfen Unternehmen nicht allein deshalb pleitegehen, weiter
  • 364 Leser

KOMMENTAR · RUSSLAND: Medwedews Machtbeweis

Im fernen Shanghai sprach Kremlchef Dmitri Medwedew leise Worte, die in der Heimat ein Erdbeben auslösten. Er feuerte mit dem Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow ein politisches Schwergewicht, den Mann, der vor 18 Jahren ins Rathaus eingezogen war und seither kontinuierlich Einfluss und Macht ausgebaut hatte. Dabei bediente er sich eines rücksichtslosen weiter
  • 344 Leser

KOMMENTAR: Konturen des Mittelstandes

Wir hören das Loblieb vom Mittelstand, der das Rückgrat der deutschen Wirtschaft sei, in jeder zweiten Sonntagsrede. Weil sich die Öffentlichkeit selten nähere Vorstellungen von der Arbeits- und Berufswelt der Selbstständigen und kleinen Handwerksbetriebe macht, bleibt das Bild seltsam blass - und der rückgratbildende deutsche Mittelstand nicht viel weiter
  • 647 Leser

LAND UND LEUTE vom 29. September

Absage an Chip-Karte Heidenheim - Die Diskussion über die Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze erhitzt die Gemüter. Aus Sicht des Heidenheimer Job-Center-Chefs, Thomas Koch, wäre die Chip-Karte für Kinder von Hartz-IV-Empfängern aber nicht geeignet für den ländlichen Raum, weil Kinder damit stigmatisiert werden könnten. 'Wir werden mit Kommunen, Schulen weiter
  • 393 Leser

Leas Mutter muss in Haft

Das Landgericht Weiden hat Leas Mutter (22) zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Sie war mit ihrer Tochter mehr als zwei Jahre nicht zum Arzt gegangen, obwohl Lea schwer krank war. Im März, kurz vor ihrem dritten Geburtstag, starb sie, dramatisch unterernährt, an einer Lungenentzündung. In dem Fall müsse man 'den Tod von Lea aus dem Hinterkopf verbannen', weiter
  • 386 Leser

LEITARTIKEL · LÄNDERFINANZAUSGLEICH: Fördern und Fordern

Vordergründig geht es um Sperriges beim horizontalen und vertikalen Finanzausgleich, dessen letzte Verästelungen selbst einschlägige Experten herausfordern. Der Umsatzsteuervorwegausgleich und die Bundesergänzungszuweisungen spielen dabei ebenso eine Rolle wie Ausgleichs- und Finanzkraftmesszahlen, nicht zu vergessen die Einwohner-Veredelung. Hinter weiter
  • 391 Leser

Leute im Blick vom 29. September

Gabriele Weishäupl Wiesn-Chefin Gabriele Weishäupl zeigt sich empört über Prominente, die auf dem Oktoberfest trotz Rauchverbots zu Zigarette oder Zigarre greifen. 'Das ist richtiger Blödsinn. Das gehört sich nicht', sagte sie in München. Sie finde es nicht gut, dass manche ihren Promi-Status benutzten, um Regeln zu brechen. 'Im Zusammenhang mit der weiter
  • 425 Leser

Luschkow muss gehen

Russlands Präsident entlässt Moskauer Bürgermeister
Die Würfel sind gefallen: Moskaus Bürgermeister Luschkow muss gehen. Er hatte zuletzt immer wieder für Konflikte mit dem Kreml gesorgt. Nun kann der Präsident den Posten mit einem Gefolgsmann besetzen. weiter
  • 370 Leser

Mafia-Netz im Rathaus

Korruptionsprozess im südspanischen Marbella mit 95 Angeklagten
In Malaga stehen im größten Bestechungsprozess der spanischen Geschichte 95 Angeklagte vor Gericht. Politiker, Bauherren und Sportfunktionäre sollen in die Korruptionsaffäre verwickelt sein. weiter
  • 384 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreis. Preisentwickl. zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 78,72 4501-5500 l 69,94 1501-2000 l 75,24 5501-6500 l 69,18 2001-2500 l 73,16 6501-7500 l 68,90 2501-3500 l 70,84 7501-8500 l 68,11 3501-4500 l 70,63 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 38. Woche 20.-26.09.10: E-ges. 59,5 v.H. weiter
  • 574 Leser

Mehr Kriminalität im Netz

Jährlicher Schaden von 750 Milliarden Euro
Internetkriminalität wächst sich nach Ansicht von Experten zu einer ernsthaften Bedrohung bestehender Geschäftsmodelle aus. Verbrechen, die mit dem oder im Netz verübt werden, seien der am schnellsten zunehmende Bereich der grenzüberschreitenden organisierten Kriminalität, erklärten Fachleute in Istanbul auf dem dritten Global Economic Symposium, das weiter
  • 543 Leser

Merkel gibt Konzernen nach

Koalition rudert bei Ökosteuer zurück - Kabinett beschließt Energiekonzept
Die Koalition will die Ökosteuerpläne überdenken. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) der Wirtschaft nach Protesten zu. weiter
  • 368 Leser

Merkel: Die Verlässlichkeit Deutschlands steht auf dem Spiel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eindringlich vor einem Scheitern von Stuttgart 21 gewarnt. Die internationale Verlässlichkeit Deutschlands stehe auf dem Spiel, sagte sie gestern bei der Jahrestagung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) in Berlin. Stuttgart 21 sei Teil eines europäischen Verkehrsprojekts von Paris bis in die Slowakei. weiter
  • 404 Leser

Michelin braucht frisches Kapital

Der größte europäische Reifenhersteller Michelin will mit einer milliardenschweren Kapitalerhöhung schnelleres Wachstum in den Schwellenländern finanzieren. Über die Ausgabe von rund 27 Mio. neuen Aktien sollen etwa 1,2 Mrd. EUR in die Unternehmenskasse fließen. Damit kämen auf elf alte Anteile zwei neue, teilte der französische Konkurrent des deutschen weiter
  • 607 Leser

Mit Mordsgeschichten zum Erfolg

Die Krimiautorin Ingrid Noll wird 75 Jahre alt
Ingrid Noll ist die erfolgreichste deutsche Krimiautorin. Eines ihrer Erfolgsrezepte: Sie hält stets Ausschau nach Menschen 'mit einer kleinen Meise'. weiter
  • 455 Leser

Mit Waffen geprahlt

Tim K. soll sich mit 14 Jahren verändert haben
Das Bild des Amokläufers von Winnenden wird im Prozess gegen seinen Vater immer klarer: Der 17-Jährige ließ die Schule schleifen, hatte kaum Freunde, war geradezu süchtig nach Computer-Ballerspielen und prahlte mit Waffen, auch mit denen seines Vaters. Dieser muss sich vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Weil weiter
  • 336 Leser

Mourinho macht Real Feinde

Trainer der 'Königlichen' fällt einmal mehr durch Pöbeleien auf
Trainer José Mourinho war von Real Madrid als Retter verpflichtet worden, nun droht der Fußball-Coach zum Problem zu werden. Der Portugiese macht sich wegen seiner Pöbeleien einmal mehr unbeliebt. weiter

NA SOWAS . . . vom 29. September

Weil ein Neuseeländer ein lebendes Kaninchen zur Belustigung anderer an den Ohren geschwungen hat, muss er eine Geldstrafe wegen Tierquälerei zahlen. 'Ich dachte, es würde die Leute amüsieren, die sonst keine Kaninchen sehen', meinte der 53-Jährige. Er hatte mit dem Kaninchen in einer Einkaufsstraße in Auckland herumgewedelt. Der Mann muss 500 neuseeländische weiter
  • 338 Leser

Negatives abgeschüttelt

Experten rechnen weiter mit Schaukelbörse
Der Dax hat gestern die negative Stimmung nach schwachen US-Konjunkturdaten abgeschüttelt und nahezu unverändert geschlossen. Der Dax habe sich nach den enttäuschenden Daten zum US-Verbrauchervertrauen im September bis Handelsschluss wieder nahezu vollständig erholt, sagte ein Börsianer. Experten rechnen auch in den kommenden Tagen vor dem nahenden weiter
  • 606 Leser

Niederlande bekommen rechte Regierung

Das bürgerliche Minderheitskabinett wird vom Populisten Wilders geduldet
Die Niederlande stehen vor einem Rechtsruck. Die neue Regierung wird vom umstrittenen Islamgegner Wilders geduldet werden. Sogar die Christdemokraten wollen das Bündnis voraussichtlich absegnen. weiter
  • 419 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Busopfer ringen mit Tod Nach dem schweren Busunglück am Sonntag in Brandenburg wurden gestern noch 23 Verletzte im Krankenhaus behandelt. Zwei Schwerstverletzte schwebten weiter in akuter Lebensgefahr. In der polnischen Region Westpommern wurde mit einer eintägigen Staatstrauer der Opfer gedacht. Bei dem Unfall nahe Berlin waren 13 Menschen getötet weiter
  • 351 Leser

NOTIZEN vom 29. September

'Titanic'-Star gestorben Sie war die älteste Schauspielerin, die je für einen Oscar nominiert wurde: Gloria Stuart, die in 'Titanic' im Alter von 87 Jahren die 100-jährige Rose spielte. Nun ist die Schauspielerin in Los Angeles gestorben - im Alter von 100 Jahren. Stuart hatte ihr Filmdebüt bereits in den 30er Jahren gegeben, unter anderem war sie in weiter
  • 349 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Kauder bleibt Chef Der CDU-Politiker Volker Kauder bleibt Vorsitzender der Unions-Bundestagsfraktion. Der 61-Jährige wurde gestern mit 92,6 Prozent der 209 gültigen Stimmen in seinem Amt bestätigt. Vor einem Jahr hatte er 96,6 Prozent erreicht. Sechs Abgeordnete enthielten sich. Kauder steht seit November 2005 an der Spitze der Fraktion. Erster Stellvertreter weiter
  • 398 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Arbeitslose Kicker Fußball: Der französische Profi-Verband wird von einer nie dagewesenen Arbeitslosigkeit erschüttert. Zur Zeit seien 163 Spieler auf Vereinssuche, so die Profigewerkschaft UNFP. 'Normal sind sonst zu dieser Jahreszeit im September um die 100 arbeitslose Profis', erklärte UNFP-Pressesprecher Stéphane Saint-Raymond. Diese Saison sei weiter
  • 399 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Betrunkener macht Ärger Wernau - Ein betrunkener Fahrgast, der aus einer fahrenden S-Bahn aussteigen wollte, hat erhebliche Verspätungen im Bahnverkehr verursacht. Der 51-Jährige versuchte nach Angaben der Polizei, während der Fahrt die Tür der S-Bahn zu öffnen. Die Triebfahrzeugführerin drückte auf die Notbremse und verhinderte, dass der Betrunkene weiter
  • 416 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Inflation von 1,3 Prozent Die Verbraucherpreise in Deutschland sind nach einer ersten Schätzung des Statistischen Bundesamtes auf 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Im August hatte die Teuerungsrate noch bei 1 Prozent gelegen. Vor allem Heizöl (plus 23 Prozent) und Kraftstoffe (10 Prozent) verteuerten sich deutlich. Ärger über Beschwerden weiter
  • 613 Leser

Parzivals Pech

Dressur-WM: Pferd der Favoritin Cornelissen mit Blut im Maul
Deutschland vor den Niederlanden - nach drei von vier Reitern führt der bisherige Seriensieger. Nach dem Aus von Adelinde Cornelissen liegen die favorisierten Holländer weit hinten. weiter
  • 367 Leser

Pistole gegen bissige Tiere

Messe Security: Sicherheitsgeschäft in Deutschland wächst
Von der Tierabwehrpistole bis zu Vorsorgemaßnahmen bei Amokläufen an Schulen: Die Messe Security 2010 zeigt Sicherheitsthemen. Die Mitarbeiterzahl und der Umsatz der Branche steigen weiter. weiter
  • 602 Leser

Plötzlich ist das Viertelfinale wieder in Reichweite

Deutsche Volleyballer in der zweiten Runde gegen Italien und Puerto Rico - Kamerun triumphiert mit Nonnenbroich
Die deutschen Volleyballer visieren das nächste WM-Ziel an: Auf Sizilien warten in der 2. Runde Italien und Puerto Rico. Kamerun glänzte derweil. weiter
  • 467 Leser

Polizei nimmt über 80 'Fans' fest

Die Schweizer Polizei hat gestern vor dem Champions-League-Spiel des FC Basel gegen den FC Bayern München über 80 Fußball- 'Fans' festgenommen. Vorausgegangen war eine Massenschlägerei in der Innenstadt. Im Stadtzentrum hätten etwa 15 gewaltbereite Basel-Fans rund 50 Bayern-Anhänger angegriffen, teilte die Basler Staatsanwaltschaft mit. Die Polizei weiter
  • 327 Leser

Portugal und Irland zahlen Rekordaufschläge

Die prekäre Finanzlage von Irland und Portugal hat die Risikoaufschläge für Staatsanleihen der beiden Euro-Länder auf Rekordhöhen getrieben. Die Renditen lagen sogar über den Höchstständen von Mai, dem Höhepunkt der europäischen Schuldenkrise. Ihre Anleihen am Kapitalmarkt unterzubringen, wird für die beiden hoch verschuldeten Staaten somit immer teurer. weiter
  • 600 Leser

Rech will vorerst keine Polizei aus anderen Ländern

Das Landesinnenministerium setzt zunächst weiter auf eigene Polizeikräfte beim Einsatz im Zuge der Proteste gegen das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21. Die Polizei sei in der Tat hoch belastet, sagte Innenminister Heribert Rech (CDU) gestern in Stuttgart. Wenn die Grenzen der Einsatzkräfte erreicht seien, werde er auch andere Länder um Hilfe bitten. weiter
  • 406 Leser

Schweizer Heiligtümer

Hypo-Kunsthalle in München zeigt Werke von Giacometti, Hodler, Klee und Co.
Giacometti, Hodler, Klee, Tinguely, Le Corbusier und noch einiges mehr: Eine Ausstellung in der Münchner Hypo-Kunsthalle gibt einen Überblick über gut sechs Jahrhunderte Schweizer Kunst. weiter
  • 473 Leser

Schüsse auf US-Campus

Täter tötet sich selbst
Ein Bewaffneter hat auf dem Campus der Universität von Texas mit einer automatischen Waffe das Feuer eröffnet und sich dann selbst erschossen. Ob es weitere Tote oder Verletzte gab, war nicht bekannt. Nach einem möglichen zweiten Verdächtigen wurde gefahndet. Die Schüsse fielen in der Bibliothek. Ein Student sagte, er habe einen Mann mit Skimaske und weiter
  • 376 Leser

Spannungen nehmen ab

Wirtschaft und Bundesregierung gehen aufeinander zu
Wirtschaft und Bundesregierung bemühen sich um ein besseres Klima: Nach monatelangen Klagen lobt die Industrie positive Ansätze bei Schwarz-Gelb. Die Kanzlerin will über die Ökosteuer nochmal reden. weiter
  • 634 Leser

Staatsrätin sorgt sich um Dialog

Vor dem Hintergrund der Sarrazin-Debatte hat sich die Staatsrätin für den interkulturellen Dialog, Regina Ammicht Quinn, besorgt gezeigt: 'Es beunruhigt mich, dass sich der Ton in der Integrationsdebatte verschärft hat.' Dem 'Dialog der Naiven' werde die Position derer entgegengesetzt, 'die endlich kein Blatt mehr vor den Mund' nähmen. Dabei gebe es weiter
  • 382 Leser

STICHWORT · NORDKOREA: Abgeschottet und gefährlich

Bitterarm und abgeschottet, aber nach eigenen Angaben im Besitz von Atomwaffen und mit über einer Million Mann unter Waffen: Im kommunistischen Nordkorea spielt das Militär eine dominierende Rolle. Starker Mann der Demokratischen Volksrepublik ist Kim Jong Il, der Vorsitzende des Nationalen Verteidigungsrates und Oberkommandierende der Volksarmee. Als weiter
  • 389 Leser

Stihl setzt auf Akkugeräte

Umsatz soll Rekord aus 2008 übertreffen
Stihl zielt auf Rekordumsatz, so lautet die Botschaft für 2010. Die Zukunft plant das Unternehmen mit Akkus - und mit eigenem Ingenieursnachwuchs. weiter
  • 810 Leser

Trainerdiskussion ist für Staudt tabu

VfB-Präsident sieht das Team in der Pflicht
VfB-Trainer Gross kündigt fürs Europa-League-Spiel morgen in Odense personelle Änderungen an, Präsident Staudt kritisiert die Einstellung der Profis. weiter
  • 425 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis live - Damen-Turnier in Tokio 3. Tag, Achtelfinale ab 10.00 Uhr Tischtennis live - World Team Cup Classics in Dubai, 2. Tag, Viertelfinale ab 15.00 Uhr Reiten live - WM in Lexington/USA Dressur Grand Prix Spécial ab 21.35 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen weiter
  • 376 Leser

Uni-Senat lässt Wahl platzen

Die Universität Hohenheim muss die Stelle des Uni-Rektors neu ausschreiben. Der vom Uni-Rat gewählte Kandidat Michael Braun, Präsident der Hochschule Nürnberg, wurde vom Uni-Senat abgelehnt: 14 Mitglieder stimmten gegen ihn, 10 für ihn als Nachfolger von Rektor Hans-Peter Liebig. Liebig, seit 1991 Professor in Hohenheim, wollte den Posten aus persönlichen weiter
  • 295 Leser

Verbraucher haken Krise ab

Aufschwung kurbelt die Kauflust an
Der konjunkturelle Aufschwung, der mit sinkenden Arbeitslosenzahlen und einer moderaten Preisentwicklung einhergeht, hat die Verbraucherstimmung nach oben getrieben. Wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) mitteilte, erreicht der aktuelle Wert des Konsumklima-Index wieder das Niveau von vor der Krise. Derweil gehen sowohl die Industrie als auch weiter
  • 340 Leser

Viele Frauen wollen nachts arbeiten

Serie Nachtarbeit: Erhöhte Risiken, aber auch besser bezahlt und familienfreundlich
Nachtarbeit ist für Frauen gefährlicher - wegen des Geldes aber begehrt. Ob sie auch gesundheitlich bedenklicher ist, kommt offenbar darauf an, ob der Job den Einzelnen mehr stresst und belastet. weiter
  • 875 Leser

Villarreal katapultiert sich auf den zweiten Platz

Der spanische Fußball-Erstligist FC Villarreal hat sich dank eines 3:2 (3:2)-Erfolgs beim FC Malaga auf den zweiten Platz in der Tabelle verbessert. Matchwinner auf Seiten der Gäste war Santi Cazorla (21./33.) als zweifacher Torschütze, außerdem war Giuseppe Rossi (24.) erfolgreich. Für Malaga schossen Eliseu (4.) und Salomon Rondon (30.) die Tore. weiter
  • 367 Leser

Werder mit dem letzten Aufgebot

Champions League: Schalke gegen Benfica
Werder Bremen muss zu Inter Mailand, Schalke 04 tritt gegen Benfica Lissabon an. Die beiden Klubs haben es heute in der Champions League schwer. weiter
  • 308 Leser

Zahlreiche Tote bei Erdrutsch in Mexiko

Nach tagelangen Regenfällen 300 Häuser verschüttet
Katastrophe nicht weit von einem beliebten Touristenziel in Mexiko: Ein Erdrutsch hat laut Gouverneur bis zu 1000 Menschen in den Tod gerissen. weiter
  • 424 Leser

Ärger beim Filmfest in Jakarta

Vor dem Goethe-Institut in Jakarta haben gestern 30 islamische Aktivisten gegen das Schwulen- und Lesben-Filmfestival 'Q!' demonstriert. Sie forderten das Kulturinstitut auf, die Beteiligung an dem Festival innerhalb von 24 Stunden einzustellen und drohten andernfalls mit weiteren Aktionen, sagte die stellvertretende Institutsleiterin Sulochana Giesler. weiter
  • 384 Leser

Leserbeiträge (3)

Wie der Galgen

Zum Leserbrief „Kein Bedarf und keine Notwendigkeit für ein Holzkreuz“ in der GT vom 23. September:„Wer hat nicht schon einmal nach einer, vielleicht auch sehr anstrengenden, Wanderung oder Bergtour unter einem Gipfelkreuz gestanden und mit jenem unbeschreiblichen Gefühl, etwas Besonderes geleistet zu haben, den Blick in Gottes schöne, weiter

Halbgott in Weiß

Zur Berichterstattung über eine Katze, die vom tierärztlichen Notdienst nicht behandelt worden war: „Die fadenscheinige Argumentation von Herrn Dr. Reif, die Wunde am Bein der Katze war nicht blutend frisch, schreit zum Himmel, ist für uns, und noch viele andere Tierbesitzer wie eine schallende Ohrfeige! Das rechte Hinterbeinchen und die Zehen weiter
  • 5
  • 788 Leser

Bekenntnis zur Zukunft der Region

„Mit Entsetzen muss man dieser Tage feststellen, wie das Zukunftsprojekt Stuttgart - Ulm von Linken, Grünen und autonomen Interessengruppen politisch instrumentalisiert wird. Denn um einen Dialog über die Sache ist es hier noch nie gegangen. Stattdessen wird mit den Demonstrationen gegen Stuttgart 21 eine wahltaktische Hetzkampagne betrieben. weiter