Artikel-Übersicht vom Freitag, 01. Oktober 2010

anzeigen

Regional (90)

Ein „Festseff“ in 60 Vereinen

Albert Scherrenbacher kann ganze Vitrinen mit Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement füllen
„Ich bin halt ein Festseff!“ Sagt Albert Scherrenbacher. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es um seine große Lust an gesellschaftlichen Ereignissen geht. Der Metzgermeister und Stadtrat aus Schwäbisch Gmünd ist obendrein Vielfach-Vereins-Vorsitzender – unter anderem steht er an der Spitze der AG Fasnet und des Handels- und Gewerbeverein weiter
  • 415 Leser

Gewandmeisterei sucht Helfer

Für Stadtjubiläum werden 600 Kostüme genäht – am Montag Infoabend in der Grät
Seit Freitag gibt es in der „Grät“ am Marktplatz ein Büro, das die Herstellung von Gewändern und Ausstattung für die Staufersaga zum Jubiläum 2012 organisiert. Am Montag gibt’s dort um 19 Uhr einen Infoabend. weiter
  • 3
  • 198 Leser
Im Blick: Lorcher Kulturverband ohne Vorstand

Eine Schlappe fürs Ehrenamt

Schade, dass der Vorstand des Lorcher Stadtverbandes Kultur geschlossen zurückgetreten ist, während Heubacher Vereine erste Schritte in Richtung eines Kulturverbandes unternehmen. Und während der Gmünder Stadtverband Musik und Gesang erfolgreich schafft und der Kultur in Gmünd ein Gesicht gibt.Schade auch, dass sich der Lorcher Stadtverband Kultur fast weiter
  • 1
  • 236 Leser

Leben wie Gott in Frankreich

Das Bistro d’Antibes mit seinen provenzalischen Spezialitäten lockt knapp 200 Gäste in die Schwerzerhalle
„Nach langer Abwesenheit ist das Bistro d’Antibes nach Gmünd zurückgekehrt“, freute sich nicht nur Oberbürgermeister Richard Arnold über das kulinarische Highlight im Schwerzer. An die 200 Gäste ließen sich von der Antiber Kochkunst verwöhnen. Der Verein Städtepartnerschaft landete mit der Neuauflage einen Volltreffer. weiter
  • 250 Leser

Mit Herz und Humor

Anneliese und Hans-Joachim Baars: Goldene Hochzeit
In Hamburg auf dem Jungfernstieg fing es an für Anneliese und Hans-Joachim Baars. „Man kann schon von Liebe auf den ersten Blick sprechen“, sind sie sich einig. Am Sonntag feiern die beiden Goldene Hochzeit – und sie schauen sich immer noch tief in die Augen. weiter
  • 242 Leser

Im Wald die Liebe gefunden

Raisa und Friedrich Rosin feiern am Sonntag Diamantene Hochzeit
Zwar wird im Hause Rosin am Sonntag das Fest der Diamantenen Hochzeit aus gesundheitlichen Gründen nicht gefeiert, aber freuen tut sich das Jubelpaar allemal über dieses Ehejubiläum. Seit 60 Jahren gehen Raisa und Friedrich Rosin gemeinsam durch dick und dünn. Und sind froh, durch ihre Aussiedlung 1973 ihren Kindern gute Ausbildungen ermöglicht zu haben. weiter
  • 255 Leser
Frage der WochE

Thema: Tag der Deutschen Einheit

Am Sonntag, 3. Oktober, jährt sich der Tag der Deutschen Einheit zum 20. Mal. Zwei Jahrzehnte ist das deutsche Volk nun wieder vereint. Die GT fragte Passanten: Ist die deutsche Wiedervereinigung gelungen? Ist der Solidaritätsbeitrag noch gerechtfertigt?Von Jan Sigel weiter

„Das Land braucht anderen Politikstil“

SPD-Chef Nils Schmid spricht bei politischem Erntedank über Stuttgart 21, Energiepolitik und Bildung
Abgesehen von der Hand voll Jusos war er der Jüngste: SPD-Landeschef Nils Schmid sprach am Freitagabend beim politischen Erntedank des SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange in Gschwend über Landespolitik. Zuvorderst über Stuttgart 21, das er jedoch seinem roten Faden unterordnete: „Das Land braucht einen anderen Politikstil.“ weiter
  • 3
  • 861 Leser

Das „Fenschderle“ ist wieder da

Nach umfangreichen und erfolgreichen Umbaumaßnahmen im neu erworbenen Gebäude im Gewerbegebiet Göggingen/Leinzell konnte Jörg Pecinka sein Bistro-Lokal „Fenschderle eröffnen. Mit einem bunten Rahmenprogramm wurde am Freitagabend die Eröffnung gefeiert. Am heutigen Samstag, 2. Oktober, geht die Eröffnungsfeier weiter. Ab 21 Uhr werden verschiedene DJs weiter
  • 379 Leser

Die Schönheit Stuttgarts erlebt

Eschacher Altersgenossen der Jahrgänge 1934/35 besuchen Landeshauptstadt
Eschacher Altersgenossen der Jahrgänge 1934 und 1935 unternahmen einen gemeinsamen Ausflug, der sie nach Stuttgart führte. Dabei erlebten die Teilnehmer einen schönen und erlebnisreichen Tag in der Landeshauptstadt. weiter
  • 210 Leser

Ungarische Mediziner gegen den Ärztemangel

Insgesamt neun Ärztinnen und Ärzte aus Ungarn haben zum 1. Oktober ihren Dienst am Stauferklinikum in Mutlangen aufgenommen. Durch die Einstellung der Mediziner aus Ungarn konnte der Engpass, der Aufgrund des Ärztemangels auch im Stauferklinikums aufgetreten war, behoben werden. Die neuen Ärzte sind: Dr. Tibor Arendas, Ignacz Ferencz, Zoltan Tarabo, weiter
  • 329 Leser

Ende der Parknot ist eingeläutet

Parkhaus am Stauferklinikum konnte mit 236 Plätzen am Freitag übergeben werden
„Ein weiteres Mosaiksteinchen in der großen Investition am Stauferklinikum ist fertig“, stellte Landrat Klaus Pavel angesichts des neuen Parkhauses fest. Seit Freitag hat es seine Schranken für die Besucher, Mitarbeiter und Patienten geöffnet. Insgesamt 2,5 Millionen Euro investierte der Ostalbkreis in die Schaffung der 236 Parkplätze. Zuschüsse weiter
  • 226 Leser

Die Zukunft des Brandschutzes

Faktor für Lebensqualität und Wirtschaft / 40 Jahre Jugendfeuerwehr in Gmünd gefeiert
Mit einem Festabend und einem grandiosen Rückblick feierte gestern die Jugendfeuerwehr ihr 40-jähriges Bestehen im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Garantiert doch diese Einrichtung das personelle und qualifizierte Weiterbestehen der Freiwilligen Feuerwehr und somit die hohe Lebensqualität in der Stadt. weiter
  • 230 Leser

Grundstein für die Ditib-Moschee

Gemeindehaus im Becherlehen und Zusammenarbeit mit der Stadt wachsen – Am Sonntag Tag der offenen Tür
Den „Roten Punkt“, die Baugenehmigung, haben die Muslime im März erhalten: Seitdem ist viel passiert am früheren Baumarkt und der künftigen Moschee im Becherlehen. Der Grundriss der Moschee ist sichtbar, heute ist Grundsteinlegung. Auch die Vereinbarung zwischen der Türkisch-Islamischen Gemeinde und der Stadt für eine engere Zusammenarbeit weiter

Mapal zeigt Flagge

Aalener Fabrik für Präzisionswerkzeuge auf der AMB in Stuttgart
Mehr als 1250 Aussteller aus 27 Ländern präsentieren noch bis heute ihre Innovationen und Programme auf der AMB in Stuttgart, der wichtigen internationalen Leitmesse für die Metallbearbeitung. Auch die Aalener Mapal KGzeigt dabei eindrucksvoll Flagge. weiter
  • 681 Leser

Initiativpreis gewonnen

Weiterbildungsakadmie der Hochschule Aalen in Essen geehrt
Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen hat den „Initiativpreis Aus- und Weiterbildung“ gewonnen. Unter 70 bundesweiten Projekten wurde die der Hochschule, des ZDF, des Logistikdienstleisters Talke und des Ausbildungsvereins Youcomp mit einem der drei Hauptpreise ausgezeichnet. weiter
  • 642 Leser

Gerlach: Rathäuser überprüfen

Der OB will reduzierte Öffnungszeiten, die unechte Teilortswahl abschaffen und behindertengerechte Zugänge
Irgendwann im Herbst wird die Stadtverwaltung einen Vorschlag unterbreiten, wie bei den Ortsteilverwaltungen gespart werden kann. Die Debatte im Hofener Ortschaftsrat dazu hat einen Vorgeschmack geliefert, wohin die Richtung geht. OB Martin Gerlach will jedenfalls weniger Öffnungszeiten und stellt nicht barrierefreie Rathäuser zur Disposition. weiter
  • 5
  • 636 Leser

Vier ereignisreiche Tage erlebt

Ausflug der Mutlanger Altersgenossen des Jahrgangs 1940 führt in den Chiemgau und das Berchtesgadener Land
Gut gelaunt und bei strahlendem Sonnenschein fuhren die Mutlanger Altersgenossen des Jahrgangs 1940 in den Chiemgau und das Berchtesgadener Land. Dabei erlebten sie vier interessante Tage. weiter
  • 211 Leser

Neuer Fußgängerüberweg am Friedhof

Fertiggestellt wurde in Heubach ein neuer Fußgängerüberweg in der Lauterner Straße. Diesen hat der Landkreis auf Initiative der Stadt hin gebaut. Der Fußgängerüberweg soll helfen, die Straße auf dem Weg zum Friedhof und zum Wohngebiet Jägerstraße sicherer zu überqueren. Vorausgegangen waren viele Überlegungen, wo der richtige Standort für den Überweg weiter
  • 2157 Leser
Zur Person

Dietmar Kindermann

Mögglingen. Dietmar Kindermann konnte ein Arbeitsjubiläum feiern. Seit 25 Jahren ist er bei der Firma Holzbau Hieber in Mögglingen beschäftigt. Am 1. September 1985 begann er eine Zimmerer-Lehre und ist seither seiner Firma treu geblieben. Bei einer kleinen Feier im Betrieb würdigte Karl Hieber die Verdienste des Jubilars. Er bedankte sich für seine weiter
  • 205 Leser

Kurz und bündig

Oktoberfest in Heubach Die Werkkapelle Spießhofer & Braun bietet am Samstag, 2. Oktober, und Sonntag, 3. Oktober, ihr Oktoberfest in der Heubacher Stadthalle. Einlass am Samstag ist ab 18 Uhr, Beginn am Sonntag ist ab 11 Uhr. Die Aktiven der Werkkapelle haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und auch für das leibliche Wohl weiter
  • 193 Leser

Den Niedergang verlangsamen

20 Jahre Wiedervereinigung – Interview mit dem Lauschaer Bürgermeister Norbert Zitzmann
20 Jahre ist sie her: die deutsche Wiedervereinigung. Am Sonntag vor 20 Jahren, am 3. Oktober 1990, unterzeichneten Heubach und Lauscha in der thüringer Glasbläserstadt die Partnerschaftsurkunde. Über die Wiedervereinigung, über Wessis und Ossis und über Lauscha sprach GT-Redakteur Jürgen Steck mit dem Lauschaer Bürgermeister Norbert Zitzmann. weiter
  • 323 Leser
Zwischenruf
ProtestkulturDie Freiheit ist eine Frau mit stolzen Brüsten und der Tricolore in der rechten Hand, in der linken ein Gewehr mit aufsetztem Bajonett. Sie führt das Volk über die Barrikaden. Das berühmte Gemälde ist eine allegorische Darstellung der Pariser Julirevolution von Eugène Delacroix. Vor 180 Jahren hat sie den reaktionären Lebemann und letzten weiter
  • 3
  • 460 Leser

1000 Euro für die Klösterle-Schule

Schwäbisch Gmünd. 1000 Euro hat die Klösterle-Schule zur Sanierung ihres ausgebrannten Dachstuhls erhalten. Die Spende ist bei der Eröffnung des Eckpunkts Energie, dem neuen Zentrum für Energieeffizienz in Schwäbisch Gmünd, zusammen gekommen. Gäste, die bei einem Geschicklichkeitsspiel der Stadtwerke nicht gewonnen haben, spendeten ihren Einsatz automatisch weiter

Engagement gewürdigt

St. Michael feierte das Patrozinium mit einem Gemeindefest
Am Sonntag feierte die Gemeinde St. Michael das Patrozinium, also das Fest der Erzengel Michael, Gabriel und Raphael. Nach dem Gottesdienst gab es das traditionelle Gemeindefest und die Gemeinde nahm den Tag zum Anlass, zwei Gemeindemitgliedern zu danken für ihren Dienst in der Gemeinde. weiter
  • 100 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier, 11 Uhr Wortgottesdienst, 15.30 Uhr Eucharistiefeier in ital. Sprache, 18 Uhr Rosenkranz, 19 Uhr EucharistiefeierKloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, So, 9.30 Uhr, Eucharistiefeier, 19 Uhr TransitusKroat. Gemeinde (St. Nikola Tavelic) Schwäbisch weiter
  • 219 Leser

Zur Person

Roland Mack feierte sein Dienstjubiläum zum 40. Jahr im Lehrerberuf. Bei einer Gesamtlehrerkonferenz gratulierte der Rektor der Uhlandschule, Bernd Schlecker. Nach dem Studium an der Pädagogischen Hochschule Esslingen begann Macks Laufbahn an der Grund- und Hauptschule Hattenhofen. Die Uhlandschule Geislingen, die Pestalozzischule Göppingen und die weiter
  • 217 Leser

Wanderslust entlang des Wassers

Herbstwanderung der Gmünder ZFLS-Rentnergemeinschaft führt zum Götzenbach-Stausee
Die ZFLS-Rentnergemeinschaft hatte für ihre Herbstwanderung den Götzenbach-Stausee auserkoren. Der stellvertretende Vorsitzende Karl-Heinz Haag begrüßte nahezu 100 Wanderer. weiter
  • 203 Leser

Scheffold-Abiturienten auf den Spuren der Römer

24 Schülerinnen und Schüler der Stufe 13 des Scheffold-Gymnasiums verbrachten mit ihren Lehrern Andreas Kucher und Johannes Stahl eine Woche in Rom. Ausflüge während der Studienfahrt führten zum Kolosseum, dem Forum Romanum oder dem Pantheon. Außerdem standen Kirchenbesichtigungen und der Vatikan mit Petersdom und Museen auf dem Programm. Am Trevibrunnens weiter
  • 168 Leser

Sternstunde mit vielen Staren

Schwäbisch Gmünder Naturliebhaber auf Safari am Federsee
Das Naturparadies Federsee zeigte bei der Exkursion von Naturschutzbund (Nabu) und Naturkundeverein Gmünd seinen ganzen Pflanzen- und Tierreichtum. weiter
  • 209 Leser

Wandern ins Felsenmeer

Murrhardt. Der Naturpark bietet am Sonntag, 3. Oktober, eine Wanderung bei Murrhardt an. Start ist um 14 Uhr am Naturparkzentrum auf dem Marktplatz. Die zweistündige Wanderung führt zum Biotop Römersee und durch das bizarre Felsenmeer zur Hotzenklinge. Unterwegs gibt’s Wissenswertes, Geschichte und Geschichten. Wer möchte, kann mit GPS-Geräten weiter
  • 251 Leser

Ansturm am Wasen erwartet

Bata Illic kommt / Landwirtschaftliches Hauptfest endet am Sonntag
An diesem Wochenende geht es im Stuttgarter NeckarPark rund – und das wieder bei spätsommerlichen Temperaturen um die 20 Grad, hoffen die Verantwortlichen. Vor allem am Tag der Deutschen Einheit am Sonntag, 3. Oktober, ist für Wasen-Besucher viel geboten. weiter
  • 287 Leser

Ein Bekenntnis zur gedruckten Zeitung

In Crailsheim wird ein neues Druckzentrum für 22 Millionen Euro gebaut, gestern war erster Spatenstich
Der Bau des Druckzentrums Hohenlohe Ostalb (DHO) ist gestern mit einem klassischen ersten Spatenstich begonnen worden. weiter
  • 1
  • 658 Leser

114 Verletzte bei Demo in der Nacht

Konflikt im Schlossgarten
Auch in der Nacht zum Freitag haben sich mehrere tausend Demonstranten vor den Polizeiabsperrungen im Stuttgarter Schlossgarten aufgehalten, um lautstark gegen die Baumfällarbeiten zu protestieren. Mehrfach versuchten kleinere Gruppen von S21-Gegnern, darunter nach Polizeiangaben auch vermummte Demonstranten, über die Absperrung zu klettern oder die weiter
  • 323 Leser

Polizeibericht

GewalttätigSchwäbisch Gmünd. Ein rabiater Gewalttäter schlug am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr im Bereich der Rinderbacher Gasse einer 12-Jährigen mit der Hand ins Gesicht und verpasste einer weiteren Person eine Ohrfeige. Anschließend verfolgte der Täter einen 14-Jährigen bis zum Marktplatz. Wie der Jugendliche berichtete, habe der Täter ihn beim Rathaus weiter
  • 507 Leser

Stefan Scheffold lobt Arbeit im Archiv Ost

Initiatoren und Mitarbeiter des Archivs Ost in Schwäbisch Gmünd hatten Besuch von Finanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold. Klaus Rollny und Dr. Kurt Scholze stellten die Arbeit vor. Im Archiv Ost lagern viele Dokumente aus der Zeit der Vertreibung, auch die Aufbaujahre in Schwäbisch Gmünd haben ihre Spuren hinterlassen. Scheffold lobte die ehrenamtliche weiter
  • 231 Leser

Stuttgart: Raubüberfall am Charlottenplatz

Ein 24 Jahre alter Mann ist auf dem Weg vom Akademiegarten zum Charlottenplatz kurz vor der Unterführung zur U-Haltestelle Charlottenplatz von zwei Männern ausgeraubt worden. Die beiden griffen ihn an und schlugen ihn zu Boden, anschließend traten sie auf ihn ein und raubten ihm sein IPhone und den Geldbeutel. Passanten die aus einiger Entfernung den

weiter
  • 486 Leser

Sprechstunde

Alfdorf. Die SPD Alfdorf lädt am Dienstag, 5. Oktober, um 19 Uhr zur Sprechstunde mit Kreisrätin Gislind Gruber-Seibold, Gemeinderat Ingo Maihöfer und Gemeinderätin Claudia Haller ins Alte Rathaus. Um 19.30 Uhr kommt Entspannungspädagogin Margot Heide, sie hat kurze Entspannungsübungen für jedermann zusammengestellt. weiter
  • 3515 Leser

Bewährtes und Neues mischen

Volkshochschule Lorch startet mit neuem Programm ins Herbstsemester
Erich Wägner leitet seit 16 Jahren ehrenamtlich die Volkshochschule in Lorch. Mit GT-Mitarbeiterin Ulrike Haas sprach er über Programmgestaltung, Teilnehmer, Finanzen und neuere Entwicklungen des regionalen Bildungszentrums. weiter
  • 261 Leser

Waldstetten berät über die Zukunft der Ortsmitte

Bürgerversammlung
Zukunftsthemen wie die Gestaltung und Stärkung der Waldstetter Ortsmitte und die Vorstellung erster Ideen zur Aufwertung des Bachlaufes beim Malzéviller Platz sind Themen der Bürgerversammlung. Diese ist am 7. Oktober in der Waldstetter Stuifenhalle. weiter
  • 190 Leser

Ausflug mit interessanten Einblicken

Waldstetter Altersgenossen des Jahrgangs 1934 und 1935 besuchen Österreichs Hauptstadt
Gut gelaunt und voller Erwartung trafen sich die Waldstetter Altersgenossen des Jahrgangs 1934 und 1935 mit ihren Partnern zum viertägigen 75er-Ausflug mit Hauptziel Wien. Auch die bayerische Stadt Passau war ein Etappenziel des Ausflugs. weiter
  • 205 Leser

Kinder lernen Samuel kennen

Waldstetten. Unter dem Motto „klein aber wichtig“ stand die Kinderbibelwoche in Waldstetten. Die ökumenische Veranstaltung erfreute sich wieder großer Beliebtheit bei den jungen Teilnehmern. Die Kinder lernten nicht nur den Propheten Samuel kennen, sondern bastelten auch Bilderrahmen, Rasseln und Regenmacher für Zuhause. Auch die schon bekannten weiter
  • 151 Leser

Die „Täfelesmänner“ von Waldstetten

15 ovale Motivtafeln sind im Waldstetter Heimatmuseum ausgestellt
Wer das Heimatmuseum Waldstetten besucht, entdeckt im Raum „Kirchliches Leben in Waldstetten“ 15 ovale Metall-Blechtafeln, zirka 25 Zentimeter breit und zirka 35 Zentimeter hoch, mit alter Bemalung. Es waren die Tafeln, die die 15 „Täfelesmänner“ in Waldstetten bei den Fronleichnamsprozessionen trugen. weiter
  • 188 Leser

Farbige Muschelträume

Dorothée Sanwalds Radierungen bis 21. Oktober im Rathaus Neresheim
Zwischen feinkörnigem, weißen Sand und einem Felsen am Strand von Mauritius fand Dorothée Sanwald einen kleinen Schatz. Das Meer spülte eine Cyprea mauritiana – eine tropische Muschel. Das Meer schenkte ihr nicht einfach nur eine Muschel. Das Meer befruchtete Sanwald mit der Liebe zu allen Geschöpfen, die in ihm Leben. Vor allem aber weckte diese weiter
  • 427 Leser
neu am theater aalen
Johannes Frohnsdorf„Man muss komplexe Vorgänge beherrschen können und darf sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.“ So beschreibt Johannes Frohnsdorf die Anforderungen an den Leiter eines künstlerischen Betriebsbüros. Mit klarer Geste unterstreicht er diese Einschätzung. Der 28-Jährige gebürtige Dessauer ist seit dieser Spielzeit am Theater weiter
  • 467 Leser
Schaufenster
„Stein-Reich“Unter dem Titel „Stein-Reich“ zeigt das Kunsthaus Maier in Neresheim-Elchingen von Montag, 4. Oktober bis Freitag, 5. November, Malerei von Gisela Cichy. Die Ausstellung wird am Sonntag, 3. Oktober, um 15 Uhr mit einem Künstlergespräch eröffnet, in dem Cichy ihre neu entstandenen „Sandrosen“ in einer weiter
  • 371 Leser

Blut gerät in Wallung

Die Pianistin Evgenia Rubinova erntet auf Schloss Kapfenburg tosenden Applaus
Ihren Ruf als Ausnahmekünstlerin bestätigte Evgenia Rubinova mit ihren musikalischen Interpretationen auf Schloss Kapfenburg. Charismatisch feurige Töne eines Franz Liszt reichten der lyrisch poetischen Musik von Franz Schubert die Hand und fanden ihren Höhepunkt in Rachmaninoffs „6 Moments Musicaux“. weiter
  • 511 Leser

Verkaufsoffener Sonntag in Göppingen

Am Sonntag, 3. Oktober, mit Göppinger Automeile in der Haupt-, Post- und Marktstraße sowie am Schillerplatz
Erlebnissonntag mit Programm Göppingen. Am Sonntag, 3. Oktober, kann man in der gesamten Göppinger City zwischen 13 und 18 Uhr nach Herzenslust shoppen, bummeln und die vielfältigen Angebote der Göppinger Einzelhändler genießen. Die Besucher der Göppinger Innenstadt erwartet ein Erlebnissonntag mit abwechslungsreichem und vielfältigem Programm für die weiter
  • 102 Leser

40 Jahre Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd

Tag der Jugend am Samstag, 2. Oktober, mit Stationenlauf in Gmünd und einigen Stadtteilen
Schwäbisch Gmünd. Es war eine weitsichtige und mutige Idee, als im Jahre 1970 der damalige Stadtbrandmeister Edmund Pflieger in Schwäbisch Gmünd zur Gründung einer Jugendfeuerwehr aufrief. Eine solche Einrichtung war im Kreis Schwäbisch Gmünd noch einmalig, in Baden-Württemberg selten. Der Appell der Gmünder Feuerwehr und der Stadtverwaltung an interessierte weiter
  • 132 Leser

Näherinnen für Herzkissen gesucht

DRK-Begegnungsstätte
Die „Herzkissen“-Nähaktion im DRK-Nähstüble in Heubach findet am Dienstag, 5. Oktober, ihre Fortsetzung – und zwar von 14.30 bis 17 Uhr in der Begegnungsstätte. weiter
  • 230 Leser

Schwerer Unfall mit zwei Verletzten

Frontalcrash bei Oberalfingen, Bundesstraße gesperrt
Zwei schwer verletzte Personen und 40 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen gegen 7 Uhr auf der B 29 bei Oberalfingen ereignete. 

Eine 24-jährige Pkw-Lenkerin befuhr die B 29 Westumgehung aus Richtung Ellwangen kommend in Fahrtrichtung Hüttlingen. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam das Fahrzeug

weiter
  • 5
  • 2544 Leser

Polizei hat wieder in Serie geblitzt

Im Rahmen der kreisweiten Kooperation zu Bekämpfung der schweren Verkehrsunfälle setzte die Verkehrspolizei Aalen die Geschwindigkeitskontrollen fort. Am Donnerstag stellten die Beamten im Bereich des Schweindorfer Kreuzes bei Neresheim eine Vielzahl von Verstößen fest. Neben 15 Verstößen im Verwarnungsbereich für Geschwindigkeitsüberschreitungen bis

weiter
  • 5
  • 983 Leser

Raubüberfall in Winnenden, Täter gefasst

Eine Polizeistreife aus Fellbach, die in Winnenden die Fahndung unterstützte, fasste nur wenige Minuten nach der Tat einen Räuber. Ein Räuberduo hatte in der Bahnhofsunterführung in Winnenden einen 16-Jährigen nach der Uhrzeit gefragt. Sie hatten die Absicht dessen Handy zu entreißen. Vielleicht weil ihnen das Mobiltelefon nicht erstrebenswert erschien,

weiter
  • 421 Leser

Muschelträume unter dem Meeresspiegel

Vernissage im Neresheimer Rathaus von Dorothée Sanwald

Zwischen feinkörnigem, weißen Sand und einem Felsen am Strand von Mauritius fand Dorothée Sanwald einen kleinen Schatz. Das Meer spülte eine Cyprea mauritiana – eine tropische Muschel an Land. Das Meer „schenkte“ ihr nicht einfach nur eine Muschel. Das Meer befruchtete Sanwald mit der Liebe zu allen Geschöpfen die in ihm Leben. Vor allem aber weckte

weiter
  • 605 Leser

Stuttgart 21: 400 Verletzte, 25 Bäume gefällt

Auch in der Nacht harren tausende von Demonstranten aus

Auch in der Nachtzum Freitag haben sich noch rund 2 000 Demonstranten vor den Polizeiabsperrungen im Stuttgarter Schlossgarten aufgehalten, um lautstark gegen die Baumfällarbeiten zu protestieren. Mehrfach versuchten kleinere Gruppen von S21-Gegnern, darunter auch vermummte Demonstranten, über die Absperrung zu klettern oder die Absperrgitter

weiter

Silber in der Diskussion

Schwäbisch Gmünd. Zur Ausstellung „Aufbruch in die Moderne. Silber aus Schwäbisch Gmünd“ im Gmünder Museum gibt es am Donnerstag, 7. Oktober, um 18 Uhr im Museum im Prediger eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zum Thema „Silber heute“ mit Richard Arnold, Sven Moeller, Wilfried Moll, Josephine Lützel , Bruno Sievering-Tornow, weiter
  • 367 Leser

Neue Bauplätze

Im Gebiet Scheuelbergstraße entstehen nach Plan neun neue Bauplätze, im Bereich Jägerstraße II je nach Aufteilung zwischen 20 und 25 Bauplätze.Kurz und bündig Lichterprozession am Barnberg Die monatliche Bündnismesse in der Kapelle am Barnberg ist am Montag, 4. Oktober, und beginnt um 19 Uhr. Mit der anschließenden Lichterprozession von der Kapelle weiter
  • 265 Leser

Stauferpark will wachsen

Göppingen. Der Stauferpark boomt. Mit derzeit 130 Mietern ist das Wirtschaftszentrum voll belegt. Da weitere Firmen auf den ehemaligen US-Militär-Standort möchten, denkt der Geschäftsführer Martin Maier nun über einen Neubau nach. Die Baukosten für ein zweites Business-Gebäude könnten bei rund fünf Millionen Euro liegen. Bis 2007 hatte der Stauferpark weiter
  • 295 Leser

Taschendiebe in Märkten

Im Raum Göppingen häufen sich die Fälle / Tipps zum Schutz
Die Polizeidirektion Göppingen warnt vor Taschendieben, die derzeit im Landkreis Göppingen verstärkt unterwegs sind. weiter
  • 273 Leser

Probleme im Zentrum

Ringen um Stuttgart 21 behindert auch den Verkehr
Das Ringen um Stuttgart 21 wird immer härter. Das könnte auch unbeteiligte Besucher der Stadt treffen: Verkehrsteilnehmer sollten sich auf Verkehrsbehinderungen im Innenstadtbereich einstellen. weiter
  • 321 Leser

Kurz und bündig

Lichterprozession am Barnberg Die monatliche Bündnismesse in der Kapelle am Barnberg ist am Montag, 4. Oktober, und beginnt um 19 Uhr. Mit der anschließenden Lichterprozession von der Kapelle zum Wegkreuz wird der Rosenkranzmonat Oktober eröffnet. Die Teilnahme ist für alle Interessierten möglich. weiter
  • 3001 Leser

Spielzeuge, Bücher und vieles mehr

Kinderbedarfsbörse in Eschach
Kinderspielzeug, Kleinkinderausstattung und vieles mehr wird am Samstag, 23. Oktober, bei der Kinderbedarfsbörse in der Gemeindehalle in Eschach zu kaufen sein. weiter
  • 226 Leser

14 gebrauchte Autos zerkratzt

Essingen. An 14 Gebrauchtfahrzeugen zerkratzte ein Unbekannter jeweils komplett die beiden Fahrzeugseiten und hinterließ einen Schaden von insgesamt rund 27 500 Euro. Die Fahrzeuge standen auf dem Gelände eines Autohauses in der Ferdinand-Porsche-Straße. Die Sachbeschädigungen erfolgten laut Polizei zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 10.30 Uhr. weiter
  • 232 Leser

Schule wird farbig

Abwassergebühr erneut Thema in Schechingen
Erneut befasste sich am Donnerstag der Gemeinderat von Schechingen mit der Namensgebung für die Schule. Dazu hatte Rektor Siegfried Debschütz dem Rat einen Antrag der Schulgemeinschaft zugeleitet, den er kurz erläuterte. Man wünsche sich „Grundschule Schechingen“ in einem farbigen, lebendigen Schriftzug. weiter
  • 284 Leser

Casting für die Fashion Night

Schwäbisch Gmünd. GD-Event präsentiert nun schon zum dritten Mal die Fashion Night Gmünd. Das Casting dafür ist an diesem Freitag, 1. Oktober um 19 Uhr im Tanzstudio Vera Braun.Eine namhafte Jury wird in der zweiten Auswahlrunde noch am selben Abend die Finalisten ermitteln. Die Finalisten werden innerhalb der darauffolgenden zwei Wochen von Vera Braun weiter
  • 243 Leser

Kurz und bündig

Sternwarte geöffnet Die Aalener Sternwarte ist im Oktober bei klarem Himmel jeden Freitagabend ab 20 Uhr geöffnet. Zusätzlich besteht jeden Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr, bei klarem Himmel die Möglichkeit, unsere Sonne an Teleskopen zu beobachten. Die Sternwarte befindet sich in den Parkanlagen auf der Schillerhöhe. Der Besuch ist kostenlos. Weitere weiter
  • 416 Leser

Kurz und bündig

Stilltreff Einen Stilltreff gibt es am Dienstag, 5. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum in Mutlangen, Stillzimmer Station 23. Gebühr 2,50 Euro, Info unter 07171/701-2051 oder unter www.stauferklinikum.de.Übungsleiter gesucht Für Tanzen, Senioren- und Wassergymnastik sucht der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) vom Rosenstein weiter
  • 163 Leser

Nichts ändern

Die Vereinsförderung in Lorch bleibt wie gehabt
Die Stadt Lorch wird an der Vereinsförderung nichts ändern, auch wenn der komplette Vorstand des Stadtverbandes Kultur (SVK) am Mittwochabend zurückgetreten ist. Lorchs Bürgermeister Karl Bühler rechnet damit, dass sich ein neuer Vorstand für den Dachverband zusammen findet. weiter
  • 252 Leser

Kurz und bündig

Kunstauktion Die Fördergemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof veranstaltet am Dienstag, 19. Oktober, ab 18 Uhr im Festsaal des Franziskaners eine Auktion mit mehr als 70 Kunstwerken. Dazu gibt es jetzt Kataloge, in denen die einzelnen Arbeiten vorgestellt werden. Sie liegen in der Buchhandlung Stiegele, Buchhandlung Schmidt, im i-Punkt, im Rathaus weiter
  • 185 Leser

Citymanager begehrt

Schwäbisch Gmünd. Für die Position eines Citymanagers in Gmünd haben sich etwa 100 Personen beworben. Dies sagte am Donnerstag Stadtsprecher Markus Herrmann. 32 Bewerbungen gibt es für die Stelle des Geschäftsführers der Touristik & Marketing GmbH. Deren jetziger Chef, Manfred Maile, will zur Gartenschau GmbH wechseln. Darüber entscheidet die Gesellschafterversammlung weiter
  • 300 Leser

Musik in Gmünder Kneipen

56 Gruppen spielen am Freitag, 8. Oktober ab 20 Uhr in 51 verschiedenen Lokalen der Innenstadt.Der Eintritt ist frei. Erstmals integriert ist die Jugendkirche, die zu einer Ton- und Videoprojektion in die Johanniskirche einlädt. Die Auftrittsdaten werden ständig aktualisiert, zu finden unter www.migk.de weiter
  • 7932 Leser

Mehr Ärzte am Stauferklinikum

Zum 1. Oktober kommen Mediziner aus Ungarn
Der zunehmende Ärztemangel hat sich auch im Ostalbkreis bemerkbar gemacht. Dem Stauferklinikum gelange es zusammen mit einer Vermittlungsagentur, für frei gewordene Arztstellen Ärztinnen und Ärzte aus Ungarn zu gewinnen. weiter
  • 5
  • 331 Leser

Aus dem Gemeinderat

Schüler entwerfen Radständer In der Innenstadt sollen in diesem und nächstem Jahr weitere Fahrradständer aufgestellt werden. Das sagte der Leiter des Stadtplanungsamtes, Erwin Leuthe. Eine Schülerfirma des Scheffold-Gymnasiums möchte in Gesprächen mit Einzelhändlern und Gastronomen spezielle Gmünder Radständer entwickeln – zum Beispiel mit einem weiter
  • 257 Leser

Kurz und bündig

Letztmals Königsturm Die Besichtigungssaison im Königsturm endet. Letztmals in diesem Jahr öffnet der Arbeitskreis Alt-Gmünd am Sonntag, 3. Oktober, von 13.30 bis 16 Uhr den mittelalterlichen Turm für Besucher. Der Turm bietet neben Ausstellungen im Innern einen Blick ins Verlies und einen tollen Ausblick über die Altstadt.Flohmarkt der Lebenshilfe weiter
  • 197 Leser

Ab Montag Bauarbeiten

Für neue Degenfelder Ortsmitte / Neue Radwanderkarte kommt
Um seine neue Ortsmitte kümmerte sich am Donnerstag der Degenfelder Ortschaftsrat – sie wird ab Montag in Angriff genommen und bis zur Fertigstellung werden rund vier Wochen vergehen. Darüber hinaus machte der Rat Verbesserungsvorschläge zur gemeinsam mit der städtischen Verwaltung geplanten neuen Radwanderkarte. Und machte sich anschließend noch weiter
  • 328 Leser

Die Einhornitis

Es ist Herbst geworden, die Saison der Infektionskrankheiten naht wieder. Die Ratschläge zur Grippeschutzimpfung werden kommen, Sauna und Wechselduschen wieder als heiße Tipps zur Abwehr gehandelt. Und der Sprecher der SPD im Gmünder Gemeinderat, Max Fuchs, warnt schon vor einer neuen derartigen Bedrohung: „der Einhornitis“. Nachdem OB Richard weiter

Modern oder klassisch?

Pläne für Bebauung des Deyhle-Areals vorgestellt
Wie wird das Deyhle-Areal direkt unterhalb des Königsturms bebaut? Zwei Bauinteressenten – die GT berichtete am Donnerstag, 23. Oktober – stellten ihre Pläne dafür am Mittwoch dem Bauausschuss vor. Der Gemeinderat trifft die Entscheidung, wer von beiden den Zuschlag bekommt, in seiner nächsten Sitzung. weiter
  • 241 Leser

100 Jahre Obst- und Gartenbau

Heubach. Mit einem Festnachmittag begeht der Obst- und Gartenbauverein Heubach seinen runden Geburtstag am Sonntag, 3. Oktober, im evangelischen Gemeindehaus in Heubach. Saalöffnung ist um 11 Uhr. Die Heubacher Pfadfinder haben die komplette Bewirtung übernommen und bieten einen Mittagstisch, nachmittags auch Kaffee und Kuchen an. Um 14 Uhr beginnt weiter
  • 241 Leser

Herausforderung Schulstart

Als Erstklässler läuft nicht alles immer reibungslos und den Kindern begegnet nach der Einschulung vermutlich die eine oder andere Schwierigkeit. Eltern sollten an diese neue Situation unbedingt positiv herangehen. Ängste und Sorgen der Eltern nach dem Schulstart nutzen dem Kind wenig, sie machen es nur unsicher. Es gilt dem Schulstarter zu vermitteln, weiter
  • 113 Leser

Viel trinken ist wichtig

Eine ausreichende und kontinuierliche Flüssigkeitszufuhr ist für Kinder sehr wichtig, vor allem bei körperlicher Betätigung und hohen Außentemperaturen. Am besten energiefreie Getränke wie Mineralwasser oder Kräutertees verwenden.Fruchtsäfte sollten mit der doppelten Menge Wasser verdünnt werden. Koffeinhaltige Getränke sind für Kinder ungeeignet. Wer weiter
  • 104 Leser

Erziehungsberatung

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung ist ein Fachverband, in dem die Mitarbeiter der Erziehungsberatungsstellen organisiert sind. Kinder, Jugendliche, Eltern und Erziehungsberechtigte finden unter www.bke.de Ansprechpartner und Adressen zu allen Problemen in Erziehung und Familie.Die Beratung ist streng vertraulich und kostenfrei. Viele Beratungsstellen weiter
  • 240 Leser

Weiter unter www...

www.aktion-humane-schule.de- richtet sich an Eltern, Schüler sowie Lehrer und plädiert für Reformen.www.ane.de- der Arbeitskreis für Neue Erziehung berät zu Erziehung und Schule. Auch in türkischer Sprache. Datenbank mit 4 000 Angeboten für Eltern mit Kindern im Alter bis sechs Jahren.www.bmfsfj.de- Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und weiter
  • 104 Leser

Warum Kinder Zeitung lesen sollten

1. Mit Zeitungen macht das Lernen Spaß.2. Zeitungen regen Schüler zum Lesen an.3. Zeitungen verschaffen einen Wissensvorsprung.4. Zeitungen vermitteln Kindern eine greifbare Welt.5. Zeitung lesen verbindet– wer liest, kann mitreden.6. Zeitung lesen fördert intellektuelle Fähigkeiten wie kritisches Denken, selektives Lesen und den Blick für das weiter
  • 107 Leser

Hilfe bei Hausaufgaben

Ein wichtiges Thema für Eltern ist immer auch die Frage, wie viel Hausaufgabenhilfe es denn sein darf. „Die Kinder sollen es erst einmal allein versuchen, während man sich in Rufnähe aufhält“, rät Schulpsychologin Adelheid Saul. Schaffe das Kind etwas alleine, habe es ein Erfolgserlebnis. Ansonsten genüge oft auch ein Anschubsen in Form weiter
  • 125 Leser

Pausenbrot-Bausteine

Das ideale Frühstück und Pausenbrot enthalten diese Bausteine: Mindestens ein Vollkornprodukt: Vollkornprodukte haben einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten, Vitaminen und Ballaststoffen. Sie sättigen lang anhaltend und sorgen so für einen optimalen Blutzuckerspiegel. Sie regen die Verdauung an.Mindestens ein Milchprodukt: Milchprodukte tragen wesentlich weiter
  • 112 Leser

Zeit des „Dauersitzens“

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch wieder die Zeit des „Dauersitzens“, ob bei den Hausaufgaben oder in der Freizeit. Orthopäden sagen: Haltungsförderung beginnt nicht nur im Sportunterricht, beim Kinderturnen oder gar erst in der physiotherapeutischen Praxis, sondern daheim im Kinderzimmer. Computer machen den Ritterburgen und Kuscheltieren weiter

Erfolgserlebnis für Leseanfänger

Für Leseanfänger sind hunderte von Buchtiteln auf dem Markt. Der Käufer hat die Qual der Wahl. In jedem Fall, so raten Buchhändler, sollten Bücher für Erstleser- in einer möglichst großen und gut lesbaren Schrift gehalten sein, - reichlich Bilder enthalten,- in Kapitel untergliedert sein, die nicht zu lang sind, so dass auch Lese-Anfänger sie am Stück weiter

Ranzen täglich neu packen

Deutschlands Schulkinder sind zu schwer belastet: Untersuchungen der Krankenkassen zufolge schleppen 90 Prozent aller Kinder einen zu schweren Ranzen. Besonders Grundschüler haben durch die zusätzliche Last auf dem Rücken Schwierigkeiten mit der Koordination. Eine Studie des Instituts für Sportorthopädie hat herausgefunden, dass schlecht sitzende Schulranzen weiter
  • 108 Leser

Komplexer Straßenverkehr

Kinder im Grundschulalter haben allein von ihrer Entwicklung her oft Mühe, den komplexen Anforderungen des Straßenverkehrs zu genügen. Wichtige Sinnesorgane wie Augen und Ohren sind noch nicht voll ausgebildet. Die Kinder können deshalb Entfernungen und Geschwindigkeiten oft nicht realistisch einschätzen. Insbesondere Fünf- bis Siebenjährige neigen weiter

Regionalsport (38)

So spielten sie

Dynamo Dresden – VfR Aalen 1:0 (1:0)Dynamo: Keller – Strifler, Herzig, Kister, Bührer – Jungnickel, Fiel – G. Müller (81. Pfeffer), Kegel (62. Röttger), Koch – Esswein (84. Sand)VfR: Bernhardt – Scheuring, Sulu, Kempe, Bauer – Hofmann, Barg – Traut (69. Hohn), Kettemann, Dausch (65. Lechleiter) – weiter
  • 428 Leser

Der verdiente Lohn bleibt aus

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen kassiert vor fast 18 000 Zuschauern eine unnötige 0:1 (0:1)-Niederlage bei Dynamo Dresden
Die Kulisse war beeindruckend, der Gegner keineswegs. Der VfR Aalen kassierte gestern Abend vor knapp 18 000 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion eine vermeidbare 0:1 (0:1)-Niederlage gegen Dynamo Dresden. Der Gegentreffer fiel wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff – ausgerechnet zu dem Zeitpunkt, als der Aufsteiger immer besser ins Spiel fand. weiter
  • 4
  • 1084 Leser

Dresden siegt 1:0

Fußball, 3. Liga: Dynamo gegen den VfR Aalen
40 Minuten hielt Drittligist VfR Aalen in Dresden ein 0:0, doch kurz vor der Pause markierte Kapitän Jungnickel das 1:0 für Dynamo. Auch nach der Pause waren die Aalener bemüht, es entwickelte sich ein interessantes Spiel, doch es fielen keine weiteren Tore. weiter
  • 3
  • 9038 Leser

Die Qualität stimmt

Turngau Ostwürttemberg, 2. Pluspunktverleihung 2010: Zehn Vereine mit 21 Übungsleitern ausgezeichnet
An zehn Vereine mit 21 Übungsleitern, die 28 spezielle Kurse angeboten haben, wurde in den Geschäftsräumen der AOK Ostwürttemberg in Schwäbisch Gmünd bei der zweiten Verleihung in diesem Jahr das Gütesiegel „Pluspunkt Gesundheit“ vergeben. weiter
  • 159 Leser

Laufen für gute Sache

Leichtathletik, 24-Stunden-Benefizlauf in Uhingen
Beim 24-Stunden-Benefizlauf in Uhingen freute sich ein Team über einen Guinnessbuch-Weltrekord und drei Spendenempfänger über ihren Scheck. Der Gmünder Hannes Großkopf trug mit beachtlichen 46 Laufkilometern zum Erfolg bei und führte sein Sparda-Team Rechberghausen auf den dritten Platz. weiter
  • 180 Leser

Gelungene Premiere

Volleyball, Landesliga: TSV Mutlangen siegt 3:1
Die Landesliga-Volleyballer aus Mutlangen gewannen gleich beim ersten Auftritt in der neuen Saison mit 3:1 (25:14, 25:20; 21:25, 25:23) bei der SG Backnang/Weissach im Tal und sicherten sich die ersten beiden Punkte in der noch frühen Saison. Nun wartet am Samstag das Heimspiel gegen Schorndorf. weiter
  • 161 Leser

TGV Horn dreimal in den Top Ten

Orientierungslauf, Deutsche Staffelmeisterschaften in Halberstadt
Mit den Hoffnungen auf einen Diplomplatz waren die Horner angereist. Zwar erfüllten sich die Hoffnungen nicht ganz, doch immerhin platzierten sich drei Horner Staffeln unter den besten Zehn. weiter
  • 151 Leser

Starker Schreiber

Ultramarathon, 5. Europacup-Wertungslauf Wörthersee-Trail
Als fünfter von sechs Wettbewerben der Europacup-Ultramarathon-Serie 2010 wurde der 57km-Lauf Wörthersee-Trail mit über 2000 Höhenmetern rund um den Wörthersee ausgetragen. Dabei wurde DJK-Läufer Jörg Schreiber Dritter seiner Altersklasse. weiter
  • 340 Leser

Alle Hürden genommen

Fußball, Damen: Erstmals seit 20 Jahren stellt der 1. FC Stern Mögglingen wieder eine Damenmannschaft
Denn Anfang machten 2006 zwölf Mädchen, daraus entwickelte sich ein wahrer Boom im Mädchenfußballbereich. Seit dieser Saison nimmt erstmals nach über 20 Jahren wieder eine Damenmannschaft des 1. FC Stern Mögglingen am aktiven Spielbetrieb teil. Der Auftakt in der Bezirksliga ist dem jungen Team mit einem deutlichen 6:0-Sieg eindeutig geglückt. weiter
  • 5
  • 296 Leser

U14 erwischt guten Start

Judo, Nordwürttembergische Einzelmeisterschaften U14 in Besigheim
Einen guten Start in die zweite Jahreshälfte hatten die U14-Judoka des JZ Heubach. Bei der Nordwürttembergischen Meisterschaft in Besigheim gelang zehn Kämpfern der Sprung aufs Treppchen. weiter
  • 190 Leser

Letztlich verdient

Tischtennis, Damen, Verbandsklasse Süd
Gelungener Saisonauftakt. Gegen Aufsteiger Staig gelang den Untergröninger Damen in einer umkämpften Partie nach drei Stunden Spielzeit ein verdienter 8:5-Sieg in der Tischtennis-Verbandsklasse. weiter
  • 237 Leser

Im Einsatz

Fußball, Schiedsrichter
Schiedsrichter Mike Böttigheimer von der SG Bettringen leitet am Sonntag um 15 Uhr die Begegnung in der Landesliga Staffel I zwischen dem FSV Waiblingen und dem TSV Heimerdingen. An den Linien assistieren Max Deininger (FC Schechingen) und Gürkan Kutsal (FC Mögglingen). weiter
  • 2075 Leser

Über 45 Jahre Engagement

Tischtennis: Xaver Eberhardt hängt den Tischtennisschläger an den Nagel
Die Tischtennis-Abteilung des TSV Untergröningen verabschiedete ihr letztes noch aktives Gründungsmitglied Xaver Eberhardt. Dieser spielte seit den 60er Jahren aktiv in Untergröningen. weiter
  • 160 Leser

Untergröningen auf Augenhöhe

Tischtennis, Mädchen U18
Die Gäste aus Erlenmoos hatten sich das Spiel bei Aufsteiger Untergröningen leichter vorgestellt und einen Pflichtsieg einkalkuliert. Doch die U18-Mädchen des TSV präsentierten sich in der Verbandsklasse in guter Verfassung und waren beim 5:5 auf Augenhöhe. weiter
  • 181 Leser

Gute Ergebnisse beim GCH

Golf, Hetzenhof: Zwei Turniere
Zwei Turniere wurden beim Golfclub Hetzenhof gespielt: das Südwestbankturnier mit 42 Golfern und das Rotary Turnier, bei dem es im Anschluss eine Tombola zugunsten des Projekts hilfsbedürftiger Menschen in Stuttgart gab. weiter
  • 205 Leser

Zwei Aufsteiger zu Gast

Schießen, Württemberg-Liga Luftgewehr: SV Göggingen will im Heimkampf zwei Siege einfahren
Die Württemberg-Liga Luftgewehr startet am Sonntag in die neue Saison. Der SV Göggingen hat dabei am ersten Wettkampftag Heimrecht und muss sich mit den Aufsteigern SK Dachtel und SV Berg auseinandersetzen. weiter
  • 196 Leser

Aufstieg perfekt gemacht

Golf: Erste Herrenmannschaft des GLC Haghof spielt in der höchsten Baden-Württembergischen Spielklasse
Beim Aufstiegsspiel im G.C. Owingen bewies die erste Herrenmannschaft des Golf- und Landclub Haghof ihr Können und sicherte sich den Aufstieg in die höchste Baden-Württembergische Spielklasse. weiter
  • 161 Leser

Bestleistungen der LG Staufen

Leichtathletik
Beim Landesoffenen Sportfest des TV Hürben gab es für die Teilnehmer der LG Staufen zum Saisonabschluss fünf Siege und ebenso viele persönliche Bestleistungen. weiter
  • 162 Leser

Sport in Kürze

Tag der offenen Stalltür in Lorch Reiten. An diesem Sonntag veranstaltet der Reitverein Lorch von 10 bis 18 Uhr auf der Reitanlage am Goldwasen einen Tag der offenen Stalltür. Es wird ein Schauprogramm und Ponyreiten geboten, so dass Besucher das Reiten selbst ausprobieren können.Spiel- und Sport-SafariTurnen. Der Turngau Ostwürttemberg und der TSB weiter
  • 242 Leser

Schießwettkampf im Autohaus

Schießen, Württembergliga
Der Schützenverein Durlangen tritt mit seinen Württembergliga-Luftpistolenschützen am Sonntag ab 9 Uhr im Autohaus Baur in Mutlangen an. weiter
  • 197 Leser

Frickenhofen hat Saisonstart

Volleyball, Bezirksliga Damen
In der vergangenen Saison sind sie souverän Meister geworden in der A-Klasse. Nun starten die Volleyballerinnen aus Frickenhofen in die neue Bezirksligasaison. weiter
  • 229 Leser

Das vermeintlich stärkste Team der Liga zum Auftakt

Tischtennis, Verbandsklasse Nord, Damen: SG Bettringen empfängt SpVgg Gröningen-Satteldorf
Am Samstag bestreitet die erste Tischtennis-Damenmannschaft der SG Bettringen ihr erstes Saisonspiel in der Verbandsklasse. Als Aufsteiger in diese Spielklasse bekommt man es dabei gleich mit einem dicken Brocken zu tun: Die SpVgg Gröningen-Satteldorf ist bereits im vierten Jahr in der Verbandsklasse aktiv und konnte dabei regelmäßig mit guten Mittelfeldplätzen weiter
  • 203 Leser

Normannia beim VfB Stuttgart II

Fußball, EnBW-C-Junioren Oberliga: Punkte in Stuttgart holen
Eine weitere schwere Hürde in der C-Junioren Oberliga wartet auf die Jungs aus dem Schwerzer mit der Partie beim VfB Stuttgart II, die mit sieben Punkten aus drei Spielen hervorragend in die Saison gestartet sind. Ein Wiedersehen gibt es mit Steffen Baur, der vergangene Saison noch bei Trainer Vladi Maletic in der U13 des FCN spielte. Die Favoritenrolle weiter
  • 239 Leser

Ziel der Normannia: Erster Heimsieg

Fußball, A-Junioren Verbandsstaffel: SV Böblingen zu Gast
Am Sonntag kreuzen um 11:30 Uhr im Schwerzer zwei alte Bekannte aus Oberligazeiten die Klingen. Mit dem SV Böblingen kommt der Tabellenzehnte nach Gmünd, der nur einen Zähler weniger auf dem Konto hat als die gastgebende Normannia. Neben den Langzeitverletzten muss Trainer Janny Falbo in diesem wegweisenden Spiel auf Tim Ziegler verzichten, der zwei weiter
  • 236 Leser

Spielbeginn um 14 Uhr

Am Samstagmittag um 14 Uhr starten die Verantwortlichen der Normannia einen Versuch, ob der Spielbeginn 14 Uhr (wie in der Dritten Liga) bei den Gmünder Zuschauern ankommt. Als Anreiz zum Besuch des Spiels gegen die TSG Weinheim wird Stadionsprecher Claus-Jörg Krischke in der Halbzeit zehn Gutscheine für je eine Tageskarte für die Waldsauna im Squash weiter
  • 208 Leser

Unnötige Niederlage

Hockey, Verbandsliga, Männer
Gegen den SV Böblingen II starteten die Herren der Normannia-Hockeyabteilung vor heimischem Publikum in die Feldsaison der 3. Verbandsliga. Doch da setzte es eine unnötige 0:1-Niederlage. Nun geht es im nächsten Spiel zum VfB Stuttgart II. weiter
  • 180 Leser

Hoffen auf Punkte

Handball, Frauen: Optimismus bei Alfdorf
Schwierige Aufgaben stehen den Handballdamen am Wochenende ins Haus: Während die WSG Lorch/Waldhausen Spitzenreiter Oeffingen empfängt, muss Alfdorf zum SSV Hohenacker 2 reisen und Bargau steht gegen Winzingen eine echte Bewährungsprobe bevor. weiter
  • 251 Leser

Viermal 16 Punkte an der Spitze

Fußball, Kreisliga B II
Vier Teams, viermal 16 Punkte. Der SV Göggingen führt die Tabelle der B II an. Wegen des guten Torverhältnisses, das man in Herlikofen weiter aufbessern kann. weiter
  • 243 Leser

Wann patzt Pfahlbronn?

Fußball, Kreisliga B I
So langsam wird es ein wenig unheimlich: Auch das Spitzenspiel der B I in Hintersteinenberg hat der SV Pfahlbronn gewonnen. Nun kommt Stella Italia. weiter
  • 312 Leser

Steht Lorch wieder auf?

Fußball, Kreisliga A: VfL Iggingen empfängt den FC Normannia II
Es war ein Spitzenspiel, doch von Spannung keine Spur: Die Sportfreunde Lorch unterlagen dem FC Normannia II mit 0:8. Wie reagiert der A-Ligist auf die Klatsche? Das nächste Spitzenspiel steigt zwischen dem VfL Iggingen und dem FCN II am Sonntag. weiter
  • 1
  • 231 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball, Partien im Bezirk
BezirksligaSamstag, 15.30 Uhr:TSGV Waldstetten – FV SontheimSonntag, 15 Uhr:TV Heuchlingen – TSG SchnaitheimTSV Böbingen – TSG NattheimTV Steinheim – FV 08 UnterkochenFC Röhlingen – TSG HofherrnweilerSV Waldhausen – SG BettringenTV Neuler – TSV MutlangenTSV Heubach – TV Bopfingen Kreisliga A ISonntag, weiter
  • 217 Leser

Sport in Kürze

FCH muss Farbe bekennenFußball. Vier Spiele, nur ein Sieg: Die jüngste Bilanz des FC Heidenheim ist ernüchternd. Am Samstag um 14 Uhr empfängt der Drittligist das auswärtsschwache Rot-Weiß Erfurt. Die Indizien, dass der FCH momentan ein paar Probleme hat, wurden im Derby beim VfR Aalen vor allem in Durchgang eins mehrfach bekräftigt. Und die ärgerliche weiter
  • 213 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball im Überblick
Schon heute Abend spielt der VfR Aalen in Dresden. Die Normannia Gmünd spielt erst morgen, dafür mit neuem Spielbeginn: 14 Uhr.Dritte Liga Freitag, 19 Uhr:SG Dynamo Dresden – VfR AalenSamstag, 14 Uhr:VfB Stuttgart II – SV Babelsberg 03Eintr. Braunschweig – TuS KoblenzKick. Offenbach – Werder Bremen IIWacker Burghausen – weiter
  • 470 Leser

Überregional (86)

'Wunderhengst' macht Furore

Edward Gal und sein Dressurpferd bei WM gefeiert
Bei der WM in den USA schwärmt die Dressur-Welt von Totilas. Der Hengst des Niederländers Edward Gal entzückt Reitsport-Liebhaber. Die deutsche Dominanz ist endgültig passé. Nach dem Dreifach-Triumph bei der EM dominiert der Niederländer auch bei der WM in Lexington mit seinem 'Wunderpferd'. 'Er hat so viel Energie und so viel Power', schwärmte der weiter
  • 311 Leser

3,6 Prozent mehr Geld für Stahlarbeiter

Erste große Tarifrunde könnte Vorbildcharakter haben
Die rund 85 000 Beschäftigen der Stahlindustrie in Nordwestdeutschland erhalten von 1. Oktober an mehr Geld. Darauf einigten sich die Tarifparteien in Düsseldorf. Demnach werden die Löhne und Gehälter in der Branche in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen um 3,6 Prozent erhöht, wie der Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbands Metall, Bernhard weiter
  • 479 Leser

3:0 mit Handbremse

Deutsche Volleyballer bei der WM auf Kurs
Es geht doch: Mit einem ungefährdeten Erfolg gegen Puerto Rico haben die deutschen Volleyballer die Weichen für die nächste WM-Runde gestellt. weiter
  • 399 Leser

Anzeige birgt keine neue Spur

Polizei: Ominöse Annonce hat keinen Bezug zum Mordfall Bögerl
Eine ominöse Anzeige, die am Tag der Entführung von Maria Bögerl erschien, birgt keine neue Spur. Derweil ist die Soko 'Flagge' personell stark reduziert worden. Der Ehemann des Opfers arbeitet wieder. weiter
  • 324 Leser

Arbeitslosigkeit sinkt deutlich

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg entspannt sich weiter. Die Arbeitslosenquote betrug im Südwesten im September 4,6 Prozent. Im August lag sie noch bei 4,9 Prozent. 258 353 Menschen hatten diesen Monat keinen Job - 18 370 weniger als im August. Im Vergleich zum September 2009 reduzierte sich die Zahl der Arbeitslosen sogar um 38 168. weiter
  • 339 Leser

Auch der Senat stellt sich hinter den Ministerpräsidenten

Nach seinem Sieg im Abgeordnetenhaus hat sich der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi gestern auch bei einem Vertrauensvotum im Senat durchgesetzt. Der 74-Jährige erhielt bei der Abstimmung in der zweiten Kammer 174 Ja-Stimmen bei 129 Gegenstimmen. Zwei Abgeordnete enthielten sich. Das Ergebnis war erwartet worden, weil die abtrünnigen Anhänger weiter
  • 221 Leser

Auf einen Blick vom 1. Oktober

TENNIS HERREN-TURNIER in Bangkok (551 000 Dollar), Achtelfinale: Becker (Mettlach) - Verdasco (Spanien/Nr. 2) 6:4, 6:4, Nadal (Spanien/Nr. 1) - Bemelmans (Belgien) 6:1, 6:4, Nieminen (Finnland) - Troicki (Serbien/Nr. 7) 7:6 (7:4), 6:2, Kukuschkin (Kasachstan) - Olivier Rochus (Belgien) 6:4, 5:7, 6:3. HERREN-TURNIER in Kuala Lumpur (850 000 Dollar), weiter
  • 350 Leser

Aufträge im Maschinenbau abgeschwächt

Die Zuwächse in den Auftragsbüchern der deutschen Maschinenbauer haben möglicherweise den Höhepunkt nach der Krise schon überschritten. Aus dem Inland kamen im August 30 Prozent mehr Aufträge als vor Jahresfrist, aus dem Ausland betrug der Zuwachs 55 Prozent. Nach Angaben des Branchenverbandes VDMA lag das Auftragsvolumen im August aber um real 45 Prozent weiter
  • 465 Leser

Bei Sex gefilmt: Student tötet sich

Ein Student im US-Staat New Jersey hat sich von einer Brücke in den Tod gestürzt. Zuvor hatten Kommilitonen ihn heimlich beim Sex mit einem anderen Mann gefilmt und das Video auf YouTube veröffentlicht. Die Aufnahme war am 21. September in einem Zimmer eines Studentenheims gemacht worden. Am 22. September schrieb der Student auf seiner Facebook-Seite: weiter
  • 360 Leser

Bio-Pilze aus dem Gewächshaus

Shiitake, Goldkäppchen und Samthaube wachsen auf Sägemehl, Gips und Kalk
Feinschmecker müssen auf der Suche nach leckeren Pilzen nicht unbedingt durch den Wald streifen. Spezialisierte Pilzfarmen liefern Kräuterseitling und Co. direkt ins Feinkostregal. weiter
  • 523 Leser

Bischöfe: 'Erschrockene Unversöhnlichkeit'

Die Kirchen haben in der Auseinandersetzung um Stuttgart 21 zu Gewaltfreiheit aufgerufen. Der evangelische Landesbischof Frank Otfried July und der katholische Bischof Gebhard Fürst appellierten an 'alle Parteien', 'zum Tisch des gemeinsamen Gesprächs' zurückzukehren. Sie seien besorgt über die 'erschrockene Unversöhnlichkeit', welche 'das Gemeinwesen weiter
  • 329 Leser

Bitteres Ende der Dortmunder Festwochen - 0:1

Die Fußball-Festwochen bei Borussia Dortmund sind zu Ende. Nach zuletzt sieben Siegen verloren die Westfalen gestern Abend ihr zweites Gruppenspiel in der Europa League gegen den FC Sevilla in Unterzahl höchst unglücklich mit 0:1 (0:1) und setzten damit ihre gute Ausgangsposition in der Gruppe J aufs Spiel. Vor 49 100 Zuschauern stellte Luca Cigarini weiter
  • 308 Leser

Chance oder Bedrohung?

Freier Arbeitszugang nach Deutschland
In wenigen Monaten greift die volle Freizügigkeit für osteuropäische Arbeitnehmer. Sie können dann ohne weitere Formalitäten in Deutschland arbeiten. Das löst hierzulande unterschiedliche Reaktionen aus. weiter
  • 490 Leser

Das Virus bleibt unberechenbar

Wissenschaftler: Wer sich impfen lässt, schützt sich selbst - aber auch andere
Es ist klein, äußerst wandelbar und es kann töten: das Grippevirus. Am Berliner Robert-Koch-Institut arbeitet Thorsten Wolff daran, dem winzigen Widerling das Leben so schwer wie möglich zu machen. weiter
  • 399 Leser

Debatte über Tabaksteuer

Die schwarz-gelbe Koalition in Berlin streitet über eine Anhebung der Tabaksteuer. Nach Angaben aus Koalitionskreisen werde eine Erhöhung erwogen, um Lücken im Sparpaket zu stopfen. Der finanzpolitische Sprecher der Unions-Fraktion, Leo Dautzenberg, warnte aber vor einer Anhebung. Eine Tabaksteuererhöhung würde oft gerade Menschen treffen, die ohnehin weiter
  • 303 Leser

Der Tag X ist gekommen

Baumfällarbeiten im Schlosspark starten - Polizei setzt Wasserwerfer gegen Demonstranten ein
Die Parkschützer waren vorbereitet. Doch gegen die Wasserwerfer der Polizei waren sie machtlos. Gestern hat das Fällen der Bäume im Schlosspark für Stuttgart 21 begonnen. Ein kompromissloses Unterfangen. weiter
  • 311 Leser

Die Partei hat sich gewandelt

Die Grünen profitieren besonders vom Formtief der schwarz-gelben Regierung, sagt der Tübinger Politikwissenschaftler Professor Hans-Georg Wehling. Anders als früher sind sie auf allen Politikfeldern präsent. weiter
  • 354 Leser

Die schönsten deutschen Volkslieder

Verkannt, verkitscht, vergessen? Die SÜDWEST PRESSE unterstützt ein Benefizprojekt von Carus-Verlag und Radioprogramm SWR 2 und stellt Woche für Woche die schönsten deutschen Volkslieder vor. Heute: 'Das Wandern ist des Müllers Lust'. Richtig, dieses Lied stand bereits in der vergangenen Woche im Mittelpunkt - allerdings mit der nun wirklich volkstümlichen weiter
  • 337 Leser

DOKUMENTATION: Der Ablauf der Eskalation

Der Donnerstag im Schlosspark beginnt fast unbeschwert. Am Morgen strömen mehr als 1000 Schüler mit Trommeln und Trillerpfeifen in den Schlosspark, weil sie gehört haben, dass die Polizei den Park für Baumfällarbeiten räumen will. Noch sind die Gegner optimistisch. Das ist schnell vorbei: Die Polizei rückt vor, Wasserwerfer gehen in Stellung, Schüler weiter
  • 302 Leser

Ein Volksheld und der ständige Zweifel

Alberto Contador hat dreimal die Tour gewonnen. Doch der Zweifel fuhr immer mit. Denn er gehört zu den mutmaßlichen Kunden des Dopingarztes Eufemiano Fuentes. Kaum war 2006 publik geworden, dass die Codierung 'A.C.' Contador zugeordnet wird, war die fragliche Seite in der Kundenkartei unauffindbar. Der spanische Sportminister Jaime Lissavetzky persönlich weiter
  • 288 Leser

Eine Frage der Wissenschaft

Auch Rad-Profi Contador hatte Spuren von Clenbuterol im Blut
Clenbuterol schien aus der Mode gekommen zu sein. Jetzt wurde innerhalb kurzer Zeit der zweite Dopingfall bekannt: Tour-Sieger Alberto Contador hatte Spuren des Kälbermastmittels im Urin. weiter
  • 333 Leser

Erstmals gibt ein Immobilienfonds auf

Rückschlag für einst hoch gelobte Geldanlage
Offene Immobilienfonds galten einst als solide und dennoch gut verzinste Geldanlage. Jetzt muss erstmals ein Fonds geschlossen werden. weiter
  • 485 Leser

EUROPAPOKAL

EUROPA LEAGUE GRUPPENPHASE - 2. SPIELTAG Gruppe A Manchester City Juventus Turin 1:1 (1:1) Lech Posen FC Salzburg 2:0 (0:0) 1Lech Posen 21105:34 2Manchester City 21103:14 3Juventus Turin 20204:42 4FC Salzburg 20020:40 Gruppe B Atl. Madrid Leverkusen1:1 (0:1) Leverkusen: Adler - Schwaab, Friedrich, Hyypiä, Kadlec - Reinartz - Vidal (62. Bender), Balitsch weiter
  • 325 Leser

Familien der Kumpel wollen Schadenersatz

Eine Million Dollar (770 000 Euro) Schadenersatz fordern Familien der meisten in Chile verschütteten Kumpel. Die Forderung richtet sich an den Staat und den Eigentümer der Kupfer- und Goldmine. Die Kumpel selbst haben derzeit viel zu tun. Sie räumen den Schutt beiseite, der beim Bohren runterfällt. Die Bürgermeisterin der Stadt Caldera, Brunilda González, weiter
  • 350 Leser

Freie Arbeitsplatzwahl

Vom 1. Mai 2011 an dürfen Bürger aus den acht osteuropäischen Staaten, die 2004 der EU beigetreten sind, hierzulande ihre Arbeitskraft anbieten - uneingeschränkt. Noch immer gilt die Bundesrepublik vielen Polen als gelobtes Land. Kritiker malen bereits Schreckensgemälde von Sozialdumping und steigender Erwerbslosigkeit an die Wand. Optimisten freuen weiter
  • 655 Leser

Großrazzia in Berliner Kliniken

Leistungen sollen falsch abgerechnet worden sein - Schaden in Millionenhöhe befürchtet
Wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug in Millionenhöhe haben Polizisten gestern in Berlin mehr als 150 medizinische Einrichtungen durchsucht. Ärzte und Geschäftsführer der Krankenhäuser und medizinischen Versorgungszentren der DRK-Kliniken Berlin stehen im Verdacht, mehrfach medizinische Leistungen zulasten der Kassenärztlichen Vereinigung falsch weiter
  • 352 Leser

Gute Gedanken in Serie

'Beuys für alle!': Die neue Kunsthalle Vogelmann zeigt Multiples
Joseph Beuys hat Konjunktur, und Heilbronn sagt sogar: 'Beuys für alle!' So heißt die erste Ausstellung in der neuen Kunsthalle Vogelmann. Zu sehen: zahlreiche Multiples, also in Serie hergestellte Objekte. weiter
  • 359 Leser

In vielen Regionen noch immer Alarmstufe 4

In den Hochwassergebieten herrscht weiter Alarmstufe. Für Elsterwerda und Bad Liebenwerda wurden gestern zwar stagnierende Wasserstände der Schwarzen Elster von rund 3,50 Meter gemeldet, doch in der Nähe von Meuselko (Sachsen-Anhalt) gab ein Deich dem Druck des Wassers nach. Menschen waren nicht in Gefahr. weiter
  • 484 Leser

Innenansichten eines Dorfes

Für den Deutschen Buchpreis nominiert: Judith Zanders Debütroman 'Dinge, die wir heute sagten'
Bresekow. In Mecklenburg-Vorpommern, in der Nähe von Anklam soll das kleine Dorf liegen. Doch wer auf die Landkarte schaut, sucht vergebens. Bresekow existiert nicht. Kaum vorstellbar für den, der 'Dinge, die wir heute sagten' gelesen hat. So plastisch sind seine Bewohner, die Atmosphäre des Ortes beschrieben. Jeder, der einmal in einem Dorf gelebt weiter
  • 325 Leser

Kaymer beim Ryder Cup: Wir sind Favorit

24 patriotische Golf-Millionäre, zwei Team-Kapitäne und 750 Millionen Fernsehzuschauer: Auch der 38. Ryder Cup in Wales zwischen den USA und Europa fasziniert; wenn harte Männer mit zittrigen Händen um eine prestigeträchtige Trophäe spielen. Dabei geht es eigentlich 'nur' um die Ehre. Wenn die besten Golfprofis wie Tiger Woods oder Martin Kaymer der weiter
  • 310 Leser

Kirche stellt Hilfen vor

Differenziertes Angebot für Missbrauchsopfer
Die katholische Kirche hat beim runden Tisch der Bundesregierung in Berlin ein mehrstufiges Modell vorgestellt, mit dem sie die Opfer sexuellen Missbrauchs entschädigen will. Dazu gehört ein Vorsorgefonds, die Erstattung von Kosten für therapeutische Hilfe, materielle Leistungen in Anerkennung des Leids sowie individuelle Regelungen für besonders schwere weiter
  • 367 Leser

KOMMENTAR · MISSBRAUCH: Ein schwieriger Weg

Geld ist nicht alles. Wessen Leben oder Partnerschaft wegen der Erfahrung sexueller Gewalt aus den Fugen geraten ist, braucht mehr als einen unpersönlichen Scheck. Da helfen Therapien mehr als schnöder Mammon - vor allem, wenn die Gewalterfahrung jüngeren Datums ist. Bei den meisten Opfern, die sich in den vergangenen Monaten gegenüber Kirche und Staat weiter
  • 361 Leser

KOMMENTAR · STUTTGART 21: Unvermeidliche Eskalation

Diese Eskalation ist unschön, aber unvermeidlich. Sie ist unschön, weil man sich bisher nicht vorstellen mochte, dass Wasserwerfer auf das Stuttgarter Bürgertum zielen oder die Polizei Reizgas auf Schülergruppen spritzt. Sie ist unschön, weil Demonstranten Brandsätze auf die Beamten werfen und Mütter ihre Kinder in den Park führen im Wissen, dass sich weiter
  • 410 Leser

KOMMENTAR: Statt Zeitarbeit jetzt unbefristet einstellen

Und jetzt auch noch ein goldener Oktober, dann hat der Arbeitsmarkt das wohl schönste Geschenk zum 20. Jahrestag der Einheit parat: Eine Arbeitslosenquote, wie es sie seit dem Vereinigungsboom in den frühen 90er Jahren nicht mehr gab. So stürmisch, wie die heimische Wirtschaft derzeit aus dem Krisental heraus wächst, wird die Arbeitslosenzahl bis zum weiter
  • 413 Leser

Krankenkassen nehmen mehr ein

Zusatzbeiträge vorerst kaum zu befürchten - Gute Konjunktur Grund für Zufriedenheit
Trotz neuer Rekordausgaben der gesetzlichen Krankenkassen müssen die Versicherten im kommenden Jahr keine weiteren Zusatzbeiträge fürchten. weiter
  • 314 Leser

Krise zieht Privathaushalte in Überschuldung

Die Wirtschaftskrise hat viele Haushalte in Deutschland in die Überschuldung gezogen. Erstmals seit 2007 wird sich die Zahl der überschuldeten Haushalte in diesem Jahr wieder erhöhen, heißt es im Überschuldungsreport 2010, den das Institut für Finanzdienstleistungen (IFF) und die Stiftung 'Deutschland im Plus' vorlegten. Die Überschuldung folge der weiter
  • 467 Leser

LAND UND LEUTE vom 1. Oktober

Netz auf dem Prüfstand Göppingen - Vertreter aus Kommunen und Energiewirtschaft haben Göppinger Stadträte und Bürger gestern über die Chancen und Risiken eines eigenen Stromnetzes informiert. 'Eine Kommune mit eigenem Netz ist ein Unternehmen im Wettbewerb', sagte der Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner. Es komme darauf an abzuwägen, ob das Netz wirtschaftlich weiter
  • 471 Leser

LEITARTIKEL · MERKEL: Und sie bewegt sich doch

Mehr Klartext', so hieß einer der Wünsche, zuviel Moralismus wurde beklagt und die Vernachlässigung der Stammwähler. Namhafte Stimmen aus den Unionsparteien haben noch Anfang September das Missbehagen artikuliert, das sich in CDU und CSU gesammelt hat in Bezug auf die Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel. In der 'Zeit' wurde schon über weiter
  • 397 Leser

Leute im Blick vom 1. Oktober

Liza Minnelli Die Sängerin Liza Minnelli (64) hat im US-Staat Maine ein Konzert wegen Krankheit kurzfristig abgesagt. Nach dem Auftritt hatte der Bürgermeister von Portland dem 'Cabaret'-Star eigentlich den Schlüssel der Stadt übergeben wollen, aber das fiel auch aus. Minnelli war beim Soundcheck am Nachmittag schlecht geworden. Sie reiste nach New weiter
  • 345 Leser

Ludwig Junior als Titelhamster

In zwei Rennsport-Meisterschaften vorne
Luca Ludwig, Sohn von Tourenwagen-Legende Klaus Ludwig, kann an diesem Wochenende gleich zwei Rennsport-Titel gewinnen: Im Masters und in der erstmals ausgeschriebenen deutschen GT-Meisterschaft. 'Ich sehe die beiden Läufe wie jedes andere Rennen und mache mir deshalb keinen großen Kopf. In der Situation, in der wir uns als Jäger befinden, haben wir weiter
  • 359 Leser

Machtfaktor mit Zukunft

Grün als Farbe der Saison: Nur eine Demoskopieblase oder reale Stärke?
Sie sind als außerparlamentarische Protestbewegung gestartet und in der Mitte der Gesellschaft gelandet: Die Grünen schwanken angesichts ihres Höhenflugs zwischen Genugtuung und Sorge. weiter
  • 278 Leser

Mit 39 noch einmal ins Tor

Kölns Keeper Mondragon vor Comeback für Kolumbien
Mit 39 soll Faryd Mondragon sein Comeback in der Nationalelf Kolumbiens geben. Der Torhüter des Bundesligisten 1. FC Köln wurde von Trainer Hernán Darío Gómez für die Freundschaftsländerspiele gegen Ecuador am 8. Oktober und die USA am 12. Oktober nominiert. 'Als Trainer kann ich die Einladung nicht gutheißen', sagte Kölns Chefcoach Zvonimir Soldo. weiter
  • 358 Leser

Moderate Verluste

Große Investoren stoßen schlecht laufende Werte ab
Trotz mehrerer positiver Konjunkturdaten aus den USA haben die deutschen Aktienindizes gestern moderate Verluste hinnehmen müssen. 'Der Markt hat keinen Mumm, um mehrere Stunden in eine Richtung zu gehen', sagte Analyst Christoph Schmidt von der Vermögensverwaltung NMF AG. Das habe sich in den vergangenen Wochen schon häufiger gezeigt. Für Bewegung weiter
  • 345 Leser

Moderner Goldesel

Nach 'Coffee to go' gibt es jetzt auch 'Gold to go': Der Reutlinger Edelmetall-Händler Ex Oriente Lux hat gestern deutschlandweit acht Automaten aufgestellt. Ab 40 EUR aufwärts kann man daraus Goldstücke unterschiedlicher Größe herauslassen. Fotos: dapd weiter
  • 530 Leser

NA SOWAS . . . vom 1. Oktober

Ein Känguru ist von einem Auto angefahren und so schwer verletzt worden, dass Tierärzte es einschläferten. Die Meldung kommt allerdings nicht aus Australien, sondern aus Haren in den Niederlanden. Wo es herkam, ist schleierhaft. Bislang habe kein Zoo oder Tierpark ein Känguru als vermisst gemeldet, teilte die Polizei mit. Spaziergänger hatten in letzter weiter
  • 351 Leser

Neuer Spielort der Städtischen Museen Heilbronn

Die Kunsthalle Vogelmann an der Heilbronner Allee öffnet heute nach rund eineinhalbjähriger Bauzeit und zeigt fortan Wechselausstellungen aus den Bereichen Klassische Moderne und Gegenwartskunst. Die Baukosten betrugen rund 5,6 Millionen Euro, wovon das Land Baden-Württemberg 1,75 Millionen Euro bezahlte. Auch die Stiftung des 2003 verstorbenen Mäzens weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN vom 1. Oktober

Mehr Unwettertote Die andauernden Regenfälle in Mexiko, der Karibik und Mittelamerika kosten immer mehr Menschen das Leben. In Jamaika ertranken mindestens zwei Menschen und im Süden Mexikos starben 29 Menschen in Erdrutschen. Wirbelstürme hatten die Wassermassen herantransportiert. Drei Tote, keine Beute Bei einem vereitelten Banküberfall in Bagdad weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN vom 1. Oktober

Doch kein Festspielhaus Die Beethoven-Stadt Bonn wird wohl doch kein neues Festspielhaus bekommen. Das Bauherrenmodell, wonach Deutsche Post, Telekom und Postbank bis zu 100 Millionen Euro für den Bau eines modernen Konzertsaals zur Verfügung stellen wollten, funktioniert nicht mehr: Die Telekom zieht sich aus der Finanzierung zurück. Das Modell sei weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN vom 1. Oktober

Christdemokraten zögern Die Bildung einer rechten Minderheitsregierung in den Niederlanden ist in letzter Minute auf Widerstand gestoßen. Auch nach einer fast 16 Stunden dauernden Debatte gab es vom Christdemokratischen Appell keine einhellige Unterstützung für eine Duldung des Rechtspopulisten Geert Wilders und dessen Partei für Freiheit. Die Abgeordneten weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN vom 1. Oktober

Ein Korb für Matthäus Fußball: - Bulgariens neuer Nationaltrainer Lothar Matthäus hat ein Comeback des Stürmerstars Dimitar Berbatow von Manchester United abgehakt. 'Ich habe mit ihm einige Gespräche geführt. Aber er ist nicht mehr bereit, für Bulgarien zu spielen.' Fan aus Koma erwacht Fußball: - Der beim Bremer Stadion-Unfall verletzte 44-jährige weiter
  • 378 Leser

NOTIZEN vom 1. Oktober

Rektorin verabschiedet Winnenden - Mit einem Festakt ist gestern Astrid Hahn, die Rektorin der Albertville-Realschule in Winnenden, aus dem Dienst verabschiedet worden. Kultusministerin Marion Schick (CDU) würdigte das Einfühlungsvermögen und die Umsicht der Pädagogin, die die Schule leitete, als der 17-jährige Tim K. dort am 11. März 2009 Amok lief. weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN vom 1. Oktober

Schuldenkrise flammt auf Die Schuldenkrise in der EU flammt erneut dramatisch auf. Irland löste mit neuen Milliarden-Hilfen für seine maroden Banken Alarmstimmung aus. Spanien verliert weiter an Kreditwürdigkeit. Portugal muss die Sparschraube noch enger drehen. Die EU steht mit ihrem riesigen Rettungsschirm parat, um notfalls einzuspringen. Die Finanzmärkte weiter
  • 467 Leser

Obama geht auf Israel zu

US-Präsiden Barack Obama will nach Angaben eines amerikanischen Think-Tanks Israel umfassende Sicherheitsgarantien geben, falls es das Siedlungsbaumoratorium um weitere 60 Tage verlängert. Dies habe Obama in einem Brief an den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu betont, schreibt das Washington Institute for Near East Policy. Unter anderem weiter
  • 372 Leser

Park gewaltsam geräumt

Konflikt um S 21 eskaliert: Hunderte Verletzte nach hartem Polizeieinsatz
Die Auseinandersetzung um Stuttgart 21 eskaliert. Erstmals ging gestern die Polizei mit Gewalt gegen Demonstranten vor, die im Schlossgarten gegen die Fällung Hunderter Bäume protestieren wollten. weiter
  • 388 Leser

PARKANLAGEN: Stuttgart und die Bäume

Auf dem Gebiet der Landeshauptstadt wachsen 100 000 Bäume, davon 35 000 an Straßen und 65 000 in Grünanlagen und Parks. 3880 Bäume davon stehen im Schlossgarten und im Rosensteinpark, die beide direkt oder indirekt von dem Projekt Stuttgart 21 betroffen sind. Insgesamt sollen 282 Bäume für den Bahnhofsumbau gefällt werden. Laut den Angaben des Projektträgers weiter
  • 234 Leser

PROGRAMM vom 1. Oktober

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Paderborn - Bielefeld, Duisburg - Oberhausen, Ingolstadt - Karlsruher SC. - Samstag, 13: Osnabrück - Düsseldorf, Bochum - Greuther Fürth. - Sonntag, 13.30: 1860 München - Union Berlin, FSV Frankfurt - Cottbus, Aue - Augsburg. - Montag, 20.15: Hertha BSC - Aachen. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Dresden - VfR Aalen. weiter
  • 295 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 158 373,20 Euro Gewinnklasse 2 92 669,80 Euro Gewinnklasse 3 34 069,80 Euro Gewinnklasse 4 1518,00 Euro Gewinnklasse 5 133,90 Euro Gewinnklasse 6 28,30 Euro Gewinnklasse 7 21,00 Euro Gewinnklasse 8 8,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 456 988,20 Euro ohne Gewähr weiter
  • 332 Leser

Raab: Deutsche haben es schwer

Berlin erlebt heute den 'Bundesvision Song Contest'
Deutsche Künstler kommen nur schwer hoch, meint Stefan Raab. Das 'musikalische Leistungsvermögen' werde hierzulande unterschätzt. weiter
  • 364 Leser

RAF-Terroristin Becker schweigt

Die frühere RAF-Terroristin Verena Becker will sich im Mordprozess zum Buback-Attentat von 1977 vorerst nicht äußern. Beim Prozessauftakt verweigerte die 58-jährige Angeklagte vor dem Oberlandesgericht Stuttgart die Aussage zur Anschuldigung der Bundesanwaltschaft, dass sie an der Ermordung von Generalbundesanwalt Siegfried Buback und seinen beiden weiter
  • 339 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Hannover 96 - St. Pauli (2:1) Samstag, 15.30 Uhr SC Freiburg - 1. FC Köln(1:1) Hamburger SV - 1. FC Kaiserslautern(2:0) Mainz 05 - 1899 Hoffenheim (1:1) 1. FC Nürnberg - Schalke 04 (0:1) Mönchengladbach - VfL Wolfsburg (0:1) Sonntag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt (2:1) Sonntag, 17.30 Uhr Borussia Dortmund - FC Bayern weiter
  • 361 Leser

Regiemeister Arthur Penn gestorben

Mit 'Bonny und Clyde' und 'Little Big Man' hat er Filmgeschichte geschrieben. Nun ist Arthur Penn im Alter von 88 Jahren gestorben. weiter
  • 273 Leser

Remis beim Titelverteidiger

Leverkusen 1:1 in Madrid - Hyypiä verursacht Foulelfmeter
Ein unnötiges Foul von Routinier Sami Hyypiä hat Bayer Leverkusen um einen möglichen Sieg bei Europa-League-Sieger Atletico Madrid gebracht. Nach einer starken ersten Halbzeit musste sich der Fußball-Bundesligist gestern am späten Abend noch mit einem 1:1 (1:0) beim Titelverteidiger begnügen. Den von dem finnischen Abwehrchef an Fran Merida verursachten weiter
  • 350 Leser

Ringen um Tarifvertrag

Das Ringen um einen Tarifvertrag für die Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland geht weiter. Auch in der dritten Runde war zunächst keine Einigung für die etwa 166 000 Mitarbeiter der genossenschaftlichen Institute absehbar, wie eine Sprecherin der Arbeitgeber erklärte. Beim zweiten Treffen am 10. September hatte der Arbeitgeberverband der Deutschen weiter
  • 492 Leser

Rückhalt für Berlusconi

Mehrheit des italienischen Regierungschefs bleibt unsicher
Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat eine Vertrauensabstimmung in der Abgeordnetenkammer mit großer Mehrheit gewonnen. Dennoch wird seiner Regierung keine große Zukunft mehr gegeben. weiter
  • 332 Leser

Schalker Genugtuung, Hohn für die Bremer

Unterschiedliche Gefühlslagen nach den Champions-League-Auftritten
Mit dem 2:0 gegen Champions-League-Gegner Benfica Lissabon hat Schalke 04 Selbstvertrauen für die Aufholjagd in der Bundesliga gewonnen. Dagegen wurde Bremen nach dem 0:4 in Mailand verhöhnt. weiter
  • 299 Leser

Sicher auf Schnee und Eis

Winterreifen sind nicht mehr Pflicht - aber nach wie vor wichtig
Jetzt ist es wieder soweit: Die Winterschuhe werden aus dem Schrank geholt - und die Winterreifen aus der Garage. Ist das Profil bei den Reifen unten, raten Experten dringend zu einem Neukauf. weiter
  • 501 Leser

So wenig Arbeitslose wie 1992

Überraschend starker Rückgang im September
Der Job-Boom geht weiter. Im September fielen die Arbeitslosenzahlen auf ein Rekordtief. Inzwischen glaubt auch die Bundesagentur an den Aufschwung. weiter
  • 454 Leser

STICHWORT · RUNDER TISCH: Breites Bündnis

Die Bundesregierung hat nach Bekanntwerden der Missbrauchsfälle in Schulen und katholischen Einrichtungen im Frühjahr einen runden Tisch zum Thema Kindesmissbrauch eingerichtet. Familienministerin Kristina Schröder (CDU), Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) und Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) leiten das Gremium. Mit dabei weiter
  • 304 Leser

Stonehenge-Junge stammt vom Mittelmeer

Analyse der Zähne des 3500 Jahre alten Skeletts gibt Hinweis auf Herkunft
'Junge mit der Bernsteinkette' wird es genannt, das Skelett eines 14- bis 15-jährigen Jungen, der vor gut 3500 Jahren nahe dem rätselhaften Steinkreis Stonehenge in England beerdigt wurde. Seine Herkunft könnte jetzt geklärt sein. Er stamme aus dem Mittelmeerraum, sagte die Chefarchäologin des Britischen Geologischen Dienstes (BGS), Jane Evans, Darauf weiter
  • 307 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 1. Oktober

Auch Bonatz kann irren Die 100 000. Besucherin konnte Kulturbürgermeisterin Susanne Eisenmann diese Woche in Stuttgarts wahrscheinlich kleinstem Museum begrüßen: dem Doppelhaus von Le Corbusier in der avantgardistischen Weissenhofsiedlung. An einer Wand dort ist unübersehbar nachzulesen, was 1926 ein wenig visionärer Kollege von der weltberühmt gewordenen weiter
  • 288 Leser

THEMA DES TAGES vom 1. Oktober

DER HÖHENFLUG DER GRÜNEN Von Umfrage zu Umfrage steigt die Popularität der Grünen. Wir beschreiben, was dahintersteckt und wie die Partei mit dieser Entwicklung umgeht. Ein Experte beleuchtet den Wandel der Grünen in den vergangenen Jahrzehnten. weiter
  • 387 Leser

Traumtor zur rechten Zeit

2:1 des VfB in Odense: Joker Harnik lässt Stuttgarter endlich wieder jubeln
Als Joker ist Martin Harnik einmal mehr beim VfB aufgefallen. Gestern Abend gelang ihm mitten in der Stuttgarter Krise der 2:1 (0:0)-Siegtreffer bei Odense BK. Es ist der zweite Erfolg im zweiten Europa-League-Spiel. weiter
  • 341 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tischtennis live - World Team Cup Classic in Dubai, Finale Männer ab 14.30 Uhr Skispringen live - FIS Sommer Grand Prix, in Liberec/Tschechien, Einzelspringenab 18/19.10 Uhr Reiten live - WM in Lexinton/USA Dressur Grand Prix Kür ab 19.45 Uhr SPORT 1 Motorsport live - MotoGP Training in Motegi/Japanab 6.45 Uhr MotoGP, Moto2, Training ab 8.00 weiter
  • 374 Leser

Vater wollte mit Pistole die Familie schützen

Zum Schutz der Familie, etwa bei einem Einbruch, will der Unternehmer Jörg K. die Beretta, mit der Sohn Tim tötete, in den Kleiderschrank im elterlichen Schlafzimmer gelegt haben. Das Magazin mit zehn Patronen steckte er in einen Handschuh, der im Nachttisch deponiert wurde. Dabei wollte seine Frau keine Pistole im Schlafzimmer, 'weil sie Waffen hasst', weiter
  • 285 Leser

Viereinhalb Jahre Jugendhaft für Sexual-Täter

Das Ulmer Landgericht hat gestern einen 32-jährigen Mann aus dem Kreis Göppingen wegen sexuellen Missbrauchs in 97 Fällen zu viereinhalb Jahren Jugendhaft verurteilt. Der Mann hatte die Taten zuvor gestanden. Vor 13 Jahren hatte er ein elfjähriges Mädchen zigmal missbraucht und sich in den Jahren 2004 und 2005 an mehreren Jungen vergangen. Am zweiten weiter
  • 317 Leser

Wahllos auf Kinder geschossen

Prozess wegen Amoklaufs offenbart weitere Details über den Täter und seine Familie
Der Amokläufer von Winnenden und Wendlingen wurde von seinem Vater zum Schießen gebracht, damit er soziale Kontakte bekommen sollte. Bei seinem Verbrechen tötete er 15 Menschen und sich selbst. weiter
  • 359 Leser

Was Grippeviren anrichten können und wer sich impfen lassen sollte

Wie wird Grippe übertragen? Die Grippe ist eine durch bestimmte Influenzaviren ausgelöste Infektionskrankheit. Grippeviren werden, etwa durch Niesen, sehr leicht von Mensch zu Mensch übertragen. Wie fühlt sich Grippe an? Anders als die Erkältung kommt die Grippe nicht schleichend, sondern ganz plötzlich - mit hohem Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen weiter
  • 373 Leser

Weiter Druck auf die Deiche

Hohe Pegelstände bleiben - Bei Meuselko bricht die Schwarze Elster durch
Die Hochwasserlage im Osten Deutschlands bleibt weiter angespannt. Vielerorts galt auch gestern noch die höchste Hochwasser-Warnstufe 4. Bei Meuselko in Sachsen-Anhalt brach ein Deich. weiter
  • 330 Leser

Werder kein TV-Hit

Die bittere 0:4-Niederlage von Werder Bremen bei Inter Mailand haben am Mittwochabend 4,56 Millionen Fußballfans in Sat.1 verfolgt. Die Live-Übertragung aus Mailand hatte fast zwei Millionen Zuschauer weniger als der Auftakt der Champions League mit dem FC Bayern München vor zwei Wochen. Den Bayern-Sieg gegen AS Rom sahen 6,45 Millionen. weiter
  • 411 Leser

Wiedersehen mit Asamoah in Hannover

Die Nummer eins im Norden ist Hannover 96 schon - heute Abend vielleicht auch die Nummer zwei in der Bundesliga. Gegen den FC St. Pauli gibts ein Wiedersehen mit Gerald Asamoah, der von 1994 bis 1999 in Hannover spielte und dort viele Freunde hat. weiter
  • 341 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Microsoft statt IBM Der Automobilkonzern Daimler stattet mehr als 180 000 Arbeitsplätze künftig mit der Microsoft-Software für E-Mail und Zusammenarbeit aus. Bisher wurde dafür die IBM-Software Lotus Notes eingesetzt. Das Stuttgarter Unternehmen begründete die Entscheidung mit geringeren Kosten. Längste Bahnstrecke Die Gleisbau-Tochter des ThyssenKrupp-Konzerns weiter
  • 466 Leser

Zebrafinken können riechen

Auch Singvögel können riechen: Das haben die Biologen Barbara Caspers und Tobias Krause von der Universität Bielefeld herausgefunden. In Versuchen hatten sie gerade flügge gewordene Zebrafinken vor die Wahl zwischen dem eigenen Nestgeruch und dem Geruch eines fremden Nestes gestellt. Die Vögel bevorzugten eindeutig den eigenen Nestgeruch, schreiben weiter
  • 334 Leser

Zeitfahren bei der WM

Tony Martin musste sich beim Zeitfahren der Rad- WM im australischen Geelong mit Bronze zufriedengeben. Ein Defekt kostete ihn wertvolle Zeit. Der Schweizer Fabian Cancellara wurde als erster Fahrer zum vierten Mal Weltmeister. Der Berner siegte über 45,6 Kilometer in 58:09 Minuten. Der 25-jährige Martin benötigte für den schweren Kurs 59:21 Minuten. weiter
  • 297 Leser

Ältere gegen Fahrtest-Pflicht

Auf ärztliches Anraten würden viele Führerschein abgeben
Nur 39 der Autofahrer über 55 Jahren sind für einen verbindlichen Fahrtest für ältere Fahrer. Hingegen würden 90 Prozent freiwillig ihre Fahrtauglichkeit prüfen lassen. Das ergibt eine Umfrage unter 1500 Autofahrern für die Verkehrswacht Niedersachsen und den Autozulieferer Continental. Ein weiteres Ergebnis: Vier von fünf älteren Autofahrern würden weiter
  • 348 Leser

Leserbeiträge (4)

Baustopp sofort

Aalener Stuttgart 21 Gegnerinnen und Gegner beziehen Position:„Erstmals wenden wir uns, Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 4. Aalener Schwabenstreichs vom Mittwoch, 22. September, mit einem Leserbrief an die Öffentlichkeit. Seit einigen Wochen treffen wir uns regelmäßig am Aalener Bahnhof. Wir kommen zusammen, um klar zu bekunden: Wir lehnen das weiter
  • 4
  • 1002 Leser

Was Wähler wirklich wollen

Zu den Wahlversprechen der Regierungsparteien:„Erinnern Sie sich? Vor der letzten Bundestagswahl sind Merkel, Seehofer und Westerwelle mit dem Vorsatz angetreten, die begrenzten Betriebszeiten für Atomkraftwerke, so wie es auch die bis dahin geltende Abmachung mit den Betreiberkonzernen vorsah, aufzuheben. Im Wahlkampf wurde das immer wieder klipp weiter
  • 5
  • 1117 Leser

Zu wenig Kartoffelgerichte

Zum Kartoffel- und Mostfest in Oberkochen am 18.und 19. September:„Das Beste zuerst! Die Location war gut gewählt, die Scheerermühle, liebevoll in unzähligen Stunden restauriert. Das sonnige Außenareal lädt zum Verweilen ein. Nur erschließt sich mir nicht so ganz, warum man dieses Fest „Kartoffelfest“ nennt. Am Samstag finden sich weiter
  • 5
  • 693 Leser

„Harzt-IV-Empfänger in die Pflege“

Alle paar Jahr wird versucht, mit dem Einsatz von Arbeitslosen und Hartz-IV-Empfängern Geld im Gesundheits- und Sozialbereich einzusparen. Frau Merkel möchte den Fachkräftemangel in der Pflege lieber mit Hartz-IV-Empfängern als mit Zuwanderern beheben. Sollen Fachkräfte durch Beschäftigte ohne entsprechende Ausbildung ersetzt werden? Hat Frau Merkel weiter
  • 5
  • 875 Leser