Artikel-Übersicht vom Sonntag, 03. Oktober 2010

anzeigen

Regional (62)

Gaudi mit „Drei-Zitzen-Kampf“

Die Gewerbe-Initiative Mühlbergle/ Nikolausgasse ist mit ihrem ersten Oktoberfest sehr erfolgreich
Was alles auf die Beine gestellt werden kann, wenn Gewerbetreibende den Schulterschluss üben, zeigte sich am Samstag sehr anschaulich im Bereich Mühlbergle/Nikolausgasse. Modenschauen, Melkwettbewerb, Festzelt, Musik und vieles mehr zogen den ganzen Tag über die Besucherscharen an. weiter

Swing zum Schnipsen

Ellwangen Jazz Orchestra begeistert im Landratsamt
Sie gaben sich Swing-Größen wie Glenn Miller hin, machten wohltuende Ausflüge in Jazz und genossen den Beat gecoverter Popsongs. Das Ellwangen Jazz Orchestra wird in der klassischen Besetzung einer Big Band vielen Stilen gerecht. Am Samstagabend stellte es einen Querschnitt davon vor. weiter
  • 411 Leser

Tanz in der Kirche

Fröhliches Gemeindefest zum Jubiläum „50 Jahre Friedenskirche“
Einen vibrierend-fröhlichen Festgottesdienst erlebten die Gläubigen zum 50-jährigen Bestehen des Kirchengebäudes der evangelischen Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat. „Gott bedeutet Frieden, wir wollen alle Friedensstifter sein“, meinte Pfarrer Friedrich Stotzka. weiter
  • 300 Leser

Mit schnellen Beats in den Herbst

„Aalen Tanzt“ geht in die elfte Runde – und Tanzwütige feiern in den Clubs der Stadt bis in die Morgenstunden
Rund 3000 Partywütige strömten am Samstagnacht in Aalen von einem Club zum anderen. „Aalen Tanzt“ ging in die elfte Runde. Fünf Pendelbusse waren im Einsatz. In sieben großen Clubs der Stadt ließ die tanzende Masse es richtig krachen. Vom Partyfieber infiziert, rockten die Kopfnicker bis in die frühen Morgenstunden - Aalen war im Ausnahmezustand. weiter
  • 3
  • 489 Leser

Erntedankteppich mit Bild der Heiligen Cäcilia

Das 275-jährige Bestehen des Kirchenchores St. Mauritius Westhausen war Anlass für das Motiv des diesjährigen Früchteteppichs zum Erntedank in der Westhausener Pfarrkirche. Dargestellt ist die Heilige Cäcilia mit den Attributen Palmzweig und Orgel. Cäcilia wurde um 200 in Rom geboren und starb im Jahr 230 den Märtyrertod. Sie ist Patronin der Kirchenmusik, weiter
  • 374 Leser

Rübennasen feiern 20-jähriges Bestehen

Der Verein Rübennasen aus Essingen lud am vergangenen Samstag zum 20-jährigen Bestehen ein. In der Getränkearena Meyer stieg die Party. Ab 20.20 Uhr wurde den Besuchern von DJ Slave, Metal- ,Rockmusik und Klänge aus den 60ern, 70ern und 90ern geboten. Im späteren Verlauf des Abends ließen es sich einige Partygäste nicht nehmen, die langen Haare zu den weiter
  • 165 Leser

Lebensspuren zur Schau gestellt

Kulturstiftung Abtsgmünd zeigt Werke von Sepp und Monika Baumhauer in der Abtsgmünder Zehntscheuer
„Komposition in Bildhauerei und Malerei“ heißt die Herbstausstellung der Kulturstiftung Abtsgmünd. Gezeigt werden Plastiken von Sepp Baumhauer sowie Bilder seiner Tochter Monika. Der Untertitel der Ausstellung ist Programm: „Zwei Künstler – zwei Generationen – eine besondere Beziehung“. weiter
  • 465 Leser

In die Natur für den guten Zweck

Die Seelsorgeeinheit „Am Limes“ richtet die Aktion „Solidarität geht“ aus
Den Mitgliedern der Seelsorgeeinheit „Am Limes“ aus Hussenhofen, Herlikofen und Iggingen gelang es am Sonntag anlässlich des zehnten „Solidarität geht“, viele Menschen zur Bewegung zu animieren. Dazu gab’s ein tolles Programm für alle Generationen. weiter
  • 108 Leser

Nächstes Bistro mit Barnsley?

Mit der Neuauflage des Bistro d’Antibes landet der Verein Städtepartnerschaft einen Volltreffer
Brigitte Nagel, seit Jahrzehnten in Bargau wohnende Antiberin, meint, sie seien Opfer ihres Erfolges. Die Rede ist vom Bistro d’Antibes, das die Erwartungen des Vereins Städtepartnerschaft und der Antiber Delegation rund um Wolfgang Burg mehr als erfüllte. Überlegungen, das Bistro im nächsten Jahr mit Barnsley zu wiederholen, gibt es bereits. weiter
  • 227 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDRosina Leister, Strutweg 11, Herlikofen, zum 86. GeburtstagTheresia Maria Landsinger, Lüderitzweg 10, zum 85. GeburtstagHerta Emilie Krämer, Salvatorstraße 20, zum 84. GeburtstagAnneliese Helene Frömann, Hardtstraße 47/2, zum 82. GeburtstagHildegard Gabriele Wilk, Schwerzerallee 22, zum 78. GeburtstagHermine Franziska Abele, Becherlehenstraße weiter
  • 100 Leser

Kettenhemd fürs Rathaus

Theaterfest in Aalen
Plötzlich war die Bühne mitten in der City. Vom Regen ließen sich die Theaterleute nicht abhalten, ihr Fest zum Beginn der Spielsaison zu feiern. Das gesamte Ensemble war in Feierlaune und steckte damit die Passanten an. weiter
  • 135 Leser

Noch immer ein Tabu

Sonntags-Vorlesung zum Thema Blasenschwäche
Die Probleme Blasenschwäche und Senkung sind Themen, über die Betroffene nicht gern reden. Sie bleiben lieber zu Hause, um den peinlichen Alltagssituationen aus dem Weg zu gehen. Rückzug und Isolation müssen aber nicht sein, denn mit Blasenschwäche müsse man nicht leben, konstatierte Dr. Karsten Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik Aalen, in der Sonntags-Vorlesung. weiter
  • 342 Leser

Ein versöhnender Jakobsweg

Das „Theater ohne Aufsicht“ der STOA inszeniert eine ungewöhnliche Pilgerfahrt
Heimelige Atmosphäre herrscht bei der Premiere des Stückes „Pilgern auf Französisch“ frei nach Coline Serreau im Theater auf der Aal. Vollbesetzte Reihen bei der neuesten Theaterproduktion der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb am Freitagabend. weiter
  • 423 Leser

Kurz und bündig

Weibliche Imame in Deutschland Einen Vortrag über „Weibliche Imame in Deutschland“ bieten die VHS Aalen in Zusammenarbeit mit der FBA und die Evangelische Erwachsenenbildung im Ostalbkreis am Montag, 4. Oktober, um 19.30 Uhr, im Torhaus an.Demenzberatungsstelle des DRK Die Demenzberatungsstelle des DRK- Aalen bietet am Montag, 4. Oktober, weiter
  • 287 Leser

Schwarzarbeit in Aalener Bistro

Aalen. Das Amtsgericht entschied am Donnerstag über den Fall eines 26-jährigen Aalener Gastronomen, der in der Zeit zwischen August 2008 und September 2009 drei Frauen beschäftigt hatte, ohne die Sozialversicherungspflicht zu beachten.Die Verteidigung schloss zunächst ein Schuldzugeständnis aus. Die Frauen hätten zeitgleich in mehreren Lokalen gearbeitet. weiter
  • 5
  • 521 Leser

Die kleine Tierschau gastiert in Mutlangen

Gaedt und Michael Schulig, die beiden Entertainer der Comedy-Band „Die Kleine Tierschau“, treten jetzt als Duo auf, am Freitag, im Mutlanger Kulturforum. Mit Verstärkung aus Orchester, Chor und Dance-Team. Dabei greifen sie tief in die Trickkiste bekannter Rockstars. Natürlich gab es wieder jede Menge schräge Musik, von der Elektro-Zahnbürste weiter
  • 360 Leser

Die Kunst der Unterhaltung

Der „Operettenzauber“ war mit einem Melodien-Potpourri in Aalen, vor kleinem Publikum in der Stadthalle
Der „Operettenzauber“ machte am Samstagabend Halt in der Aalener Stadthalle. Mit nahezu allen Operettenmelodien, die Rang und Namen haben, erfreuten das vierköpfige Solistenensemble und das Salonorchester Kurpfalz sein Publikum. Dieses ließ sich mitnehmen auf die Reise, sang mit, summte, lachte und applaudierte. Leider füllten sich die Reihen weiter
  • 373 Leser

Vier neue Holzskulpturen auf dem Kreisel

Über 100 Gäste sind bei der Vorstellung des Kunstwerks im Kreisverkehr in Ruppertshofen dabei
Heimische Hölzer haben den Kreisel im Baugebiet „Tanngassenrain-Erweiterung“ in Ruppertshofen erobert. Bürgermeister Peter Kühnl enthüllte am Sonntag gemeinsam mit Holzgestalter Siegfried Umschaden das Skulpturen-Quartett, welches aus Esche, Eiche und Birnbaum entstanden ist. weiter
  • 343 Leser

Infos zu „Stiften macht Sinn“

Ausstellung über Stiftungen in der evangelischen Stadtkirche Lorch
Zurzeit werden vielerorts Stiftungen gegründet – auch im kirchlichen Bereich. Dazu gibt es seit Sonntag eine Ausstellung in der Lorcher Stadtkirche. Unter dem Titel „Stiften macht Sinn“ können sich Interessierte auch über die Lorcher Stiftung der evangelischen Kirchengemeinde informieren. weiter
  • 5
  • 147 Leser

Plattform für regionale Produkte

Neunter Erntedankmarkt im Herzen Lorchs begeistert am Sonntag mit Angebotsvielfalt und viel Information
„Wer weiter denkt – kauft näher ein“. Getreu diesem Motto bildeten Kunsthandwerker, Landwirte und Handwerker am Sonntag in Lorch eine beeindruckende Gemeinschaft, und präsentierten sich beim neunten Erntedankmarkt. Nicht nur die große Angebotsvielfalt, sondern auch die liebevolle Ausgestaltung der rund 40 Stände machten den Markt zum weiter

Ortsbild mit Engagement verschönert

Obst- und Gartenbauverein Waldhausen verleiht 60 erste und einen Sonderpreis im Blumenschmuckwettbewerb
„Kleingärtner sind Umweltschützer und wir wollen als Verein dazu beitragen, dass auch unsere Nachfahren ihre Freude an diesem schönen Hobby haben“, meinte der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Waldhausen, Lothar Rausch, bei der Verleihung der Preise des diesjährigen Blumenschmuckwettbewerbs. weiter
  • 540 Leser

„Wanderspielplatz“ ist eröffnet

Dank großem ehrenamtlichen Engagement gibt’s nun im Dorfmerkinger Baugebiet „Sandgrube“ einen Spielplatz
„Der Spielplatz wird dorthin wandern, wo die Kinder sind“, meinte Dorfmerkingens Ortsvorsteher Gerhard Hügler bei der Einweihung im Bereich der Graf-Woellwarth-Straße. weiter
  • 440 Leser

Eine Kutschfahrt zum 100. Geburtstag

Maria Eggenmüller ist seit vergangenen Samstag Bopfingens älteste Einwohnerin
Maria Eggenmüller feierte am Samstag im DRK-Pflegeheim Bopfingen mit vielen Angehörigen ihren 100. Geburtstag. „Sie sind jetzt Bopfingens älteste Einwohnerin“, gratulierte Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. Er löste ein Versprechen ein, indem er das Geburtstagskind zu einer Kutschfahrt durch Bopfingen bat. weiter
  • 437 Leser

Ernstfall „Pipeline-Leck“ geprobt

Katastrophenübung entlang der Nato-Pipeline hält am Samstag Rettungskräfte aus vier Landkreisen in Atem
Katastrophenübung am Samstag. Das Szenario: : Durch ein Erdbeben ist die Nato-Pipeline an mehreren Stellen leck geschlagen. Auch bei Benzenzimmern bekämpfen über 60 Feuerwehrleute aus den Gesamtwehren von Bopfingen, Kirchheim und Riesbürg den angenommenen Ölaustritt und errichten im weiteren Umkreis an Eger und Goldbach Ölsperren. weiter
  • 519 Leser
Wir gratulieren
Oberkochen. August Fischer, Hafnerweg 12, zum 82. GeburtstagAbtsgmünd. Kurt Dußling, Leinstr. 3, zum 86. Geburtstag.Bopfingen. Ingeborg Fuchs, Härtsfeldstr. 35b, zum 70. Geburtstag.Hüttlingen. Albert Bauer, Jahnstr. 44, zum 72. Geburtstag.Ellwangen. Marta Flechsler, Hermann-Weller-Str. 13, zum 81.; Maria Vaas, Felix-Walter-Str. 5, zum 71., und Mina weiter
  • 176 Leser

Straße ist ab heute Abend wieder befahrbar

Bereits seit drei Wochen ist die Gemeindeverbindungsstraße Pfahlheim-Rötlen gesperrt. In diesem Zeitraum wurden nicht nur die Schadstellen ausgebessert: Die Fahrbahn wurde auf einer Länge von rund 400 Metern um gut einen Meter auf jetzt 4,50 Meter verbreitert. Letzten Dienstag wurde die neue Asphaltdeckschicht eingebaut, seitdem wird der nördliche Randstreifen weiter
  • 203 Leser

Namen und Nachrichten

Dieter KlemmEllwangen. Im Rahmen des Internationalen Rollstuhlbasketball-Turniers, das über das Wochenende in der Buchenberghalle stattfand, wurde der langjährige Abteilungsleiter und Coach der TSV-Rollstuhlbasketballer, Dieter Klemm, am Freitagabend mit der Goldenen Ehrennadel des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes (WBRS) weiter
  • 326 Leser

Freude über neuen „Eckpfeiler“

Das neue Edith-Stein-Haus der Stiftung Haus Lindenhof wurde am Freitag eingeweiht
Ellwangen ist um ein weiteres wichtiges Wohnhaus für Menschen mit Behinderung reicher. Am Freitag wurde das Edith-Stein-Haus der Stiftung Haus Lindenhof in der Dresdener Straße 12 feierlich eingeweiht. weiter
  • 333 Leser

Ein Baustein für Gmünds Zukunft

Grundsteinlegung und Tag der offenen Tür bei der Ditib-Moschee im Gmünder Becherlehen
Im nördlichen Teil entsteht die Moschee, im vorderen Bereich gibt’s unter anderem Räume für Veranstaltungen und Schulungen. Am Samstag war Grundsteinlegung für das Kulturzentrum mit Moschee im Becherlehen. Rund 200 Gäste kamen. Es gab Grußworte und im Anschluss ein türkisches Buffet. Sonntags öffneten sich die Türen für alle Interessierten. weiter
  • 3
  • 292 Leser

Einrichtung dringend gebraucht

Festabend mit Rückblick, Dankesworten und Theaterszenen zu 60 Jahre Jugendhilfe Land in Ruppertshofen
Die Einrichtung der Jugendhilfe hat am Freitagabend in Ruppertshofen ihr Jubiläum zum 60-jährigen Bestehen gefeiert. Zahlreiche Gratulanten und Gäste waren erschienen und erfuhren: Kompetente Starthilfe für junge Leute ist vielfältig, wandelbar und heute so wichtig wie vor 60 Jahren. weiter
  • 149 Leser

Vom Passfälscher zum Botschafter

Botschafter Rüdiger von Fritsch liest zum Tag der Deutschen Einheit aus seinem Buch „Die Sache mit Tom“
Es gibt Dinge, die kann man nicht planen, sie geschehen. Manchmal mit ein wenig Nachhilfe, so wie damals die Flucht des Vetters und so wie der Besuch Rüdiger von Fritschs just am 20. Jahrestag der Deutschen Einheit in Gmünd. Die Lesestunde im Rathaus wurde zur Begegnung mit der DDR der 70er-Jahre: so nah und doch so fern für die mehr als 100 Zuhörer. weiter
  • 227 Leser

Flammentanz und Wasserspiel

Am Tag der Feuerwehr erleben Besucher in der Aalener Innenstadt die harte Arbeit der Floriansjünger
Am Sonntag lud die Freiwillige Feuerwehr Aalen zum Tag der Feuerwehr auf dem Marktplatz ein. Der Einladung folgten viele wissbegierige Besucher, die sich an den Ständen der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks, der Bergwacht oder auch des Malteser Hilfsdienstes informierten und hautnah die Arbeit der Rettungsdienste erleben durften. weiter

Über den Tellerrand blicken

24 Gründungsmitglieder haben in Oberkochen den „Freundeskreis Kongo“ ins Leben gerufen
Aus der „Reisegruppe Kongo“, im Netzwerk mit dem ehemaligen Pfarrer von Sankt Peter und Paul Jean Lukombo Makwende entstanden, ist ein offizieller Verein geworden. Zum ersten Vorsitzenden wurde Thomas Haas gewählt. weiter
  • 595 Leser

Aufgaben angehen

20 Jahre Deutsche Einheit – Gedenkfeier der CDU
„Wir von der CDU waren die Bahnbrecher für die Wiedervereinigung und wir werden und müssen den Gedanken an diesen historischen Tag aufrecht erhalten“, betonte MdB Norbert Barthle bei der Gedenkstunde an der „CDU-Eiche.“ weiter
  • 366 Leser

Rockige Stromgitarren kreischen unterm Ipf

Nachwuchsband „Stout“ sowie „The Juced“ und „Black Desert“ heizen bei der vierten Auflage von „Rock am Ipf“ dem Publikum ein
Die Erfolgsgeschichte von „Rock am Ipf“ geht weiter. Auch die vierte Veranstaltung in der Jahnturnhalle schlug ein bunt gemischtes Publikum in den Bann. Beim generationsübergreifenden Event heizten die Bands „The Juced“ und „Black Desert“ mächtig ein. Ihren ersten Auftritt vor großem Publikum hatte zuvor die Nachwuchsgruppe weiter
  • 5
  • 702 Leser

Neubau sichert den Firmenstandort

Großes Betriebsfest der Firma J. Rettenmaier & Söhne zur Einweihung des neuen Logistikzentrums
Mit einem zünftigen Familien-Betriebsfest wurde das neue Logistikzentrum der Firma JRS, J. Rettenmaier&Söhne in Rosenberg-Holzmühle am vergangenen Samstag unter regem Anteil der Belegschaft offiziell in Betrieb genommen. weiter
  • 5
  • 853 Leser
Ein Wetter wie gemalt hatten sich die Teilnehmer des Aktivtages im Magischen Dreieck am Sonntag ausgesucht. Erstmals wurde diese Aktion für Radler im Magischen Dreieck angeboten, den viele Pedalritter zum Ende der Fahrradsaison dankbar annahmen. Die Teilnehmer erhielten an insgesamt sechs Servicestationen, darunter in Ellwangen bei Elektro Schlagenhauf weiter
  • 344 Leser

Auf, auf zum fröhlichen Jagen

11. Ellwanger Schleppjagd: 40 Reiter samt Hundemeute durchstreifen das Ellwanger Seenland
Einmal nach Herzenslaune über die Felder und durch den Wald galoppieren: Diesen Wunsch haben sich am Samstagnachmittag rund 30 Reiter bei der 11. Ellwanger Schleppjagd erfüllt. Die Jagdgesellschaft durchstreifte mit den Reitern der Hardt-Meute des Badischen Schleppjagdvereins die Ellwanger Berge. weiter

Neuer Auerochsen-Besucherweg

Im Sixenbachtal wurde in der vergangenen Woche neue Wegweiser enthüllt
Klein, aber fein, gestaltete sich die Feier zur Fertigstellung des nur wenige Kilometer von der Ellwanger Innenstadt entfernten renaturierten Sixenbachtales, Auerochsenbesucherweg inklusive. weiter
  • 442 Leser

„Regionalität ist nicht kopierbar“

Zum fünften Mal präsentierten lokale Anbieter beim Tag der Regionen in der Löwenbrauerei ihre Erzeugnisse
Unter dem Motto „Wer weiter denkt, kauft näher ein!“ lud am Sonntag die Projektgruppe „Regionalvermarktung“ der Aalener Lokalen Agenda 21 in den Innenhof der Aalener Löwenbrauerei. Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages Tag der Regionen präsentierten sich zahlreiche regionale Direktvermarkter, Handwerker und Verbände. weiter

Friedensgebet für Stuttgart 21 im Münster

Pfarrer Konrad von Streit hat am Samstag ein Friedensgebet für Stuttgart 21 im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster abgehalten. Nur wenige Besucher fanden aber den Weg in die Kirche. Das Gebet thematisierte die Sorge, dass der Protest gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 gewalttätig geworden ist (siehe dazu auch die Leserbriefe auf der Seite unten). (Foto: Laible) weiter

Schöner Klang erfreut

Burgenlandkapelle feiert 50. Geburtstag mit Konzert, Festreden und Ehrungen
Einen Abend mit abwechslungsreicher Musik bot die Burgenlandkapelle am Samstag im Gmünder Stadtgarten. Robert Payers Burgenlandkapelle feierte mit vielen Gästen ihr 50-jähriges Bestehen. weiter
  • 3
  • 332 Leser

Kettenhemd fürs Rathaus

Theaterfest setzt fröhliche Pointen im Markttreiben der Stadt
Plötzlich war die Bühne mitten in der City. Vom Regen nämlich ließen sich die Theaterleute nicht abhalten, ihr Fest zum Beginn der Spielsaison zu feiern. Das ganze Ensemble war in Feierlaune und steckte damit die Passanten an. Tolle Musik auf einer Live-Bühne, der Fanfarenzug der Bärenfanger, nette Einlagen und der traditionelle Startschuss von Bürgermeister weiter
  • 437 Leser

Christen feiern Einheit

Ein gemeinsamer Gottesdienst am Nationalfeiertag in Aalen
Einige hundert Menschen hat es am Sonntag in die Stadtkirche gezogen. Die christlichen Gemeinden Aalens hatten zu einem gemeinsamen Gottesdienst am Tag der deutschen Einheit eingeladen. Mit tollen Songs der Jugendband „Brandstifter“, einer aufrüttelnden Predigt von Gottfried Müller, mit Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Wolf-Dietrich weiter
  • 474 Leser

Neuer Martin-Luther-Platz auf dem Rehnenhof

Die Martin-Luther-Gemeinde auf dem Rehnenhof hat am Sonntag das erste Erntedankfest auf dem neuen Martin-Luther-Platz gefeiert. Zuerst gab es einen Familiengottesdienst in der Kirche zusammen mit den Kindern des Kindergartens „Kinderinsel“ und Pfarrer Konrad von Streit (rechts). Nach dem Gottesdienst fand dann die offizielle Eröffnung des weiter
  • 1
  • 261 Leser

Acht Stationen hatten’s in sich

Jugendfeuerwehren genießen Spiel- und Spaßtag anlässlich des 40. Jugendfeuerwehr-Jubiläums in Gmünd
Zum Riesenspaß entwickelte sich der Wettkampf an den acht Stationen anlässlich des Spiel- und Spaßtags zum 40. Jubiläum der Gmünder Jugendfeuerwehr. Pfiffige Aufgabenstellungen wurden mit Bravour gemeistert. weiter
  • 312 Leser

Majestätisch-leichte Klangfülle

Die Organistin Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin begeistert in der Basilika Ellwangen die Zuhörer
Es ist schon eine Sensation in der Reihe der Ellwanger Konzerte, die international berühmte Organistin Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin aus Paris für ein Orgelkonzert zu gewinnen. Ein Verdienst des Basilika-Kantors Thomas Petersen. weiter
  • 496 Leser

Abendfüllendes Spektakel

Der „Troubadour“ von Giuseppe Verdi im Gmünder Stadtgarten bekommt viel Beifall
Verdis Oper der großen Leidenschaften führte die international besetzte Compagnia d’ Opera Italiana di Milano auf. Der Stadtgarten in Gmünd fasste viele Opernfreunde. Sänger und Orchester erfreuten sich anhaltenden Beifalls. weiter
  • 460 Leser

Spielcasino in Stuttgart überfallen

Von einem unbekannte Räuber ist ein Spielcasino an der Bludenzer Straße am Sonntagmorgen überfallen worden.Gegen 8 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann den Spielsalon, ging gezielt hinter den Tresen, bedrohte dort den 49-jährigen Angestellten mit einer Pistole und forderte ihn auf, das Geld aus der Kasse herauszugeben.Der 49-Jährige, der zu diesem

weiter
  • 444 Leser

Auf nasser Fahrbahn in zwei Autos gerutscht

Eine 21-jährige Opel-Fahrerin hat am Samstag gegen 11.30 Uhr einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Sie befuhr die Remsstraße in Schwäbisch Gmünd in Richtung Bahnhof und wollte nach links in die Fischergasse abbiegen. Hierbei rutschte sie auf regennasser Fahrbahn auf einen im Begegnungsverkehr wartenden, sowie auf einen am Fahrbahnrand geparkten weiter
  • 4
  • 636 Leser

CDU feiert in Oberkochen 20 Jahre Wiedervereinigung

„Wir von der CDU waren die Bahnbrecher für die Wiedervereinigung und wir werden und müssen den Gedanken an diesen historischen Tag aufrecht erhalten“, betonte MdB Norbert Barthle bei der Gedenkstunde an der „CDU-Eiche.“

Von hoher Symbolik für die Wiedervereinigung sei die Gedenkstunde der CDU, die zum 20. Mal ununterbrochen stattfinde, erklärte Stadtverbandsvorsitzender

weiter
  • 528 Leser

Leonhard Cohen erntet Standing Ovations

Vor wenigen Tagen ist er 76 geworden. Sechsundsiebzig. Leonard Cohen, der kanadische Barde. Bei seinem Konzert Freitagabend in der fast ausverkauften Schleyerhalle in Stuttgart hat man davon nichts gemerkt. Hüpfend und winkend kommt er auf die Bühne. Hüpfend und winkend verlässt er sie nach dreieinhalb Stunden, begleitet von standing ovations. Dazwischen

weiter
  • 4
  • 1019 Leser

Unfall auf der B-29-Auffahrt bei Schorndorf

Ein 18-Jähriger wollte mit seinem Ford auf die B 29 in Richtung Stuttgart auffahren. In der langgezogenen Linkskurve der Zufahrt kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Hierbei entstand an seinem Auto ein Schaden von ca. 2000 €. Die Höhe des Schadens an der Leitplanke kann noch nicht beziffert werden.

weiter
  • 453 Leser

In Gegenverkehr geschleudert, zwei Verletzte

Ein 22 Jahre alter VW Lupo Fahrer befuhr die B 14 von Sulzbach in Richtung Großerlach. 800 Meter nach Ortsausgang geriet er aus Unachtsamkeit nach rechts auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken schleuderte er quer zur Fahrtrichtung auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Audi einer entgegenkommenden 41jährigen Frau. Durch die Wucht des Aufpralls

weiter
  • 415 Leser

Wohnungseinbruch in Ellwangen

Bislang Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Mittwoch, 29. September und Samstag in eine in Ellwangen in der Karl-Stirner-Straße gelegene Erdgeschosswohnung ein. Sie durchsuchten die Wohnung und entwendeten daraus eine Geldkassette mit geringen Mengen an Bargeld. Das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: (07961) 9300, bittet Zeugen, sich zu melden. weiter
  • 7108 Leser

Schläger in Gmünd gesucht

Zwei Gäste in der Nacht auf Sonntag ins Gesicht geschlagen

Am Sonntag um 4.30 Uhr verließen zwei Gäste eine Veranstaltung im ehemaligen Schlachthof. Im Eingangsbereich wurden sie ohne Vorbeziehung plötzlich von zwei ausländisch aussehenden, ca. 20 bis 30 Jahre alten Männern angegriffen und  ins Gesicht geschlagen. Die hierdurch entstandenen Verletzungen mussten in der Stauferklinik behandelt werden. Sachdienliche

weiter
  • 624 Leser

Unfall bei Pommertsweiler: ein Verletzter

Ein Leichtverletzter und ein Schaden in Höhe von 10 000 Euo sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag um 11.24 Uhr, in Pommertsweiler im Bereich der Kreuzung der Landesstraßen 1072 und 1073 ereignete. Ein 71-jähriger wollte mit seinem Ford von der L 1072 aus Richtung Hammerschmiede kommend die Kreuzung queren, wobei er einen auf

weiter
  • 558 Leser

Unfall mit Fahrradfahrerin im Kreis Dillingen

Am Samstag gegen 20.30 Uhr fuhr eine 15-jährige mit ihrem Fahrrad ohne Licht aus einem Discounter-Parkplatz, in der LauingerStraße,  über den Fußgängerüberweg aus. Dabei übersah eine 19-jährige Pkw-Fahrerin die Fahrradfahrerin. Die Fahrradfahrerin konnte aufgrund einer defekten Bremseund einem Mobiltelefon am Ohr nicht mehr anhalten und

weiter
  • 355 Leser

Operettenzauber in der Stadthalle

Der „Operettenzauber“ machte am frühen Samstagabend Halt in der Aalener Stadthalle. Mit nahezu allen Operettenmelodien, die in diesem Genre Rang und Namen haben, erfreuten das vierköpfige Solistenensemble und das Salonorchester Kurpfalz sein Publikum. Dieses ließ sich mitnehmen auf die Reise, sang mit, summte, lachte und applaudierte.  Leider füllten

weiter

Großübung: Leck in der Nato-Pipeline

Rettungskräfte simulieren einen Zwischenfall bei Benzenzimmern

Durch ein Erdbeben ist die Nato-Pipeline an mehreren Stellen Leckgeschlagen.  Auch bei Benzenzimmern  bekämpfen über 60 Feuerwehrleute aus den Gesamtwehren von Bopfingen, Kirchheim und Riesbürg das angenommene Szenario undErrichten zudem im weiteren Umkreis an Eger und Goldbach Ölsperren. Die großangelegte Katastrophenübung am Samstagmorgen

weiter

Randalierer in der Heidenheimer City

Am Samstag, gegen 19 Uhr, randalierte ein33jähriger in der Arnold-Böcklin-Straße in Heidenheim, indem er eineGlasscheibe am dortigen Gebäude mit den Füßen zertrümmerte und eine 38jährigeins Gesicht schlug. Anschließend wurden die verständigten Polizeibeamten vondem Täter beleidigt. Ihm wurde daraufhin ein Platzverweis erteilt, dem er auchvorerst nachkam.

weiter
  • 643 Leser

Schwerer Unfall bei Oberkochen auf der A7

Ein 23-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Samstagmorgen ander Anschlussstelle Aalen-Oberkochen in Richtung Heidenheim auf die Autobahnein. Hierbei verlor er infolge der nassen Fahrbahn und der daran nichtangepassten Geschwindigkeit noch vor Erreichen des Beschleunigungsstreifens dieKontrolle über sein Fahrzeug, das in der Folge über beide Fahrspuren hinweg

weiter
  • 1121 Leser

Regionalsport (8)

Mit Geduld auf Rang zwei

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd besiegt die TSG Weinheim mit 1:0 – Joker Civelek trifft in der 71. Minute
Es war ein Geduldsspiel, das der FC Normannia gewonnen hat: 71 Minuten mussten die Gmünder Kicker gegen gut eingestellte Weinheimer auf ein Tor warten. Joker Faruk Civelek traf zum 1:0. Der Lohn fürs Geduldigsein ist der zweite Tabellenplatz. weiter
  • 5
  • 343 Leser

SV Pfahlbronn siegt weiter

Fußball, Kreisliga B I: Lorch II verliert in Durlangen / TV Weiler schlägt Mutlangen II
Mit dem achten Sieg im achten Saisonspiel bleibt der SV Pfahlbronn weiterhin an der Spitze der Tabelle der Kreisliga B I. Somit hat der SVP nun schon sechs Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten SV Hintersteinenberg. weiter
  • 351 Leser

Lorch kehrt zurück

Fußball, Kreisliga A: VfL Iggingen besiegt Normannia Gmünd II mit 6:2 / Herlikofen weiter unangefochten
Nach dem Debakel der letzten Woche gegen den FC Normannia II sind die Lorcher nun zu alter Stärke zurückgekehrt und knöpften den Gmündern Rang drei mit einem 8:1-Sieg gegen schwache Hofherrnweilerner wieder ab. Die Normannen unterlagen hingegen im Topspiel beim Tabellenzweiten aus Iggingen mit 2:6. Weiterhin ohne Punktverlust steht der TV Herlikofen weiter
  • 1
  • 465 Leser

Schattenseiten des Jugendstils

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen fühlt sich beim 0:1 (0:1) bei Dynamo Dresden vom Schiedsrichter benachteiligt
Die Angst vor den fanatischen Fans im Rudolf-Harbig-Stadion war unbegründet. Die vor einem jungen, unerfahrenen Unparteiischen dagegen nicht. Bei der 0:1 (0:1)-Niederlage des VfR Aalen bei Dynamo Dresden leistete sich Stefan Glasmacher mehrere zweifelhafte Entscheidungen. Eine davon vor dem entscheidenden Treffer. Rainer Scharinger war alles andere weiter
  • 4
  • 739 Leser

Führungsduo weiter im Soll

Fußball, Bezirksliga: Böbingen knöpft Nattheim drei Punkte ab – Mutlangen siegt in letzter Minute
Die TSG Schnaitheim marschiert in der Bezirksliga mit weißer Weste vorneweg, gefolgt vom FV Sontheim. Weder der TV Heuchlingen noch der TSGV Waldstetten konnten am achten Spieltag gegen das Führungsduo etwas ausrichten. weiter
  • 420 Leser

Göggingen verteidigt Spitzenposition

Fußball, Kreisliga B II: TSV Leinzell patzt in Untergröningen / Lindach, Eschach und SVG punktgleich vorne
Am achten Spieltag der Kreisliga B II konnte der SV Göggingen seine Tabellenführung erfolgreich verteidigen. Der TV Lindach und der FC Eschach bleiben dem Spitzenreiter jedoch weiterhin auf den Fersen. weiter
  • 5
  • 379 Leser

So spielten sie

TSB: Fabian – Negwer (5) Tobias (3), Boizesan (9/4), J. Frey (10), B. Göth, S. Frey (2), S. Göth, Czypull (1), Steiner, Schamberger (1)Strafminuten: 4:10Zuschauer: Tobias (dritte Zeitstrafe)Der dritte Auswärtssieg Gut 19 Stunden vor Anpfiff des TSB-Spiels hagelte es Überraschungen. Und zwar faustdicke. Der TSV Heiningen, der scheinbar übermächtige weiter
  • 5
  • 141 Leser

16 Aufschläge in Serie

Volleyball, Regionalliga: Gmünder Damen gelingt die Revanche fürs Pokalspiel nicht
Es war ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe, in dem am Ende die DJK Gmünd das Nachsehen hatte: Mit 2:3 verlor der Volleyball-Regionalligist in Tübingen. Vier Sätze waren ausgeglichen, einer nicht – die DJK entschied Durchgang vier mit 25:3 für sich. weiter
  • 391 Leser