Artikel-Übersicht vom Sonntag, 10. Oktober 2010

anzeigen

Regional (26)

Für Stuttgart 21

Auf dem Wochenmarkt und auf dem Marktplatz fiel er auf: Ingo Henkel aus dem Gmünder Stadtteil Wustenriet warb am Samstag mit einem Schild „Für S 21“ für den Bau des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofes. Er sei für Stuttgart 21 unterwegs, weil es „höchste Zeit ist, dass sich die Befürworter in der Öffentlichkeit zeigen“, sagte er weiter
  • 4
  • 475 Leser

Intensive Infos statt Messehektik

Ein sehr interessiertes Publikum nutzte die Informationsvielfalt beim Energie- und Bauforum Schwäbisch Gmünd
Intensive Gespräche statt Messe-rummel, Zeit für Informationen statt Hektik – bei den Ausstellern beim Energie- und Bauforum Schwäbisch Gmünd 2010 spielte in den fundierten Beratungsgesprächen Zeit keine Rolle. In aller Ruhe konnten die Besucher viele Antworten auf viele Fragen rund um Mobilität, Energie und Bauen am Wochenende im Stadtgarten weiter

Bettringer Ortschaftsräte packen an

Ehrenamtliches Engagement vom Feinsten zeigte sich am Samstag bei der Trauzimmer-Sanierung im Bezirksamt
Die unterschiedlichen Fraktionen des Bettringer Ortschaftsrat bewiesen am Samstag, dass sie prächtig zusammenarbeiten können: Gemeinsam packten sie an, um dem neuen Trauzimmer und dem Sitzungssaal zu einem schönen Antlitz zu verhelfen. weiter
  • 218 Leser

Das Geburtshaus für „echte“ Gmünder

Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold besuchen neues Geburtshaus im Margaritenheim
Durch den Umzug des Margaritenhospitals ans Stauferklinikum vor einem Jahr gab es Gmünd nicht mehr als Geburtsort im Ausweis. Ein Umstand, der einigen Gmündern Bauchschmerzen bereitete. Jetzt aber gibt es die Stadt wieder als Geburtsort. Möglich ist dies durch die Eröffnung des Geburtshauses im Margaritenheim. weiter
  • 4
  • 337 Leser

Musik und Silber im Dialog

Mit einer musikalischen Finissage und viel Kurt Weill endet die große Silberausstellung im Prediger
Von lobenden und begeisterten Stimmen war die Ausstellung „Silber aus Schwäbisch Gmünd. Aufbruch in die Moderne“ begleitet. Naturgemäß wandelt sich diese Begeisterung am Ende um in ein: „Schade, dass es vorbei ist“. Der einzige Trost nach vier Monaten war eine musikalische Finissage mit dem Lions Club Limes-Ostalb, mit dessen weiter
  • 194 Leser

Peter Härtling zu Gast in Schwäbisch Gmünd

Er ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Gegenwart: Peter Härtling hat mit seinen Kinderbüchern unzählige Kinder begeistert. Und er hat mit seinem Romanen über seine eigene Lebensgeschichte mit Vertreibung und Flucht aus Brünn nach Nürtingen und mit den Biografien von Schriftstellern wie Hölderlin oder Komponisten wie Schumann viele weiter
  • 201 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Weller, Franz-Konrad-Straße 63, zum 86. GeburtstagAlbert Liess, Weißensteiner Straße 114, zum 82. GeburtstagRudolf Stiedel, Ketteler Straße 69, Lindach, zum 77. GeburtstagEberhard Galm, Werrenwiesenstraße 30, zum 77. GeburtstagMaria-Magdalena Mayer, Heinrich-Steimle-Weg 6, zum 72. GeburtstagAngela Roswitha Roßkopf, Schwarzwaldstraße weiter
  • 155 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat in Abtsgmünd Die nächste Sitzung des Abtsgmünder Gemeinderates ist am Donnerstag, 14. Oktober. Dabei geht es um die Organisation der Grundschulen Hohenstadt und Pommertsweiler nach Freiwerden der dortigen Rektorenstellen. Außerdem steht die Reitanlage Ziegelhütte auf der Tagesordnung. Die Sitzung ist öffentlich, sie beginnt um 17.30 Uhr weiter
  • 154 Leser

Blumenschmuck in Böbingen

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen verleiht am Freitag, 15. Oktober, die Preise des Blumenschmuckwettbewerbs 2010. Dazu sind die Bürger um 20 Uhr in die TSV-Halle eingeladen. Die Jugendmusikschule Rosenstein wird eine musikalische Einleitung geben. Danach werden die Urkunden an die Sieger übergeben. Für diejenigen, die leer ausgehen, und für alle Bürger weiter
  • 184 Leser

Gemeinderat in Böbingen

Böbingen. Die Breitbandkonzeption der Gemeinde Böbingen steht auf der Tagesordnung, wenn der Gemeinderat am morgigen Dienstag, 12. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses zusammenkommt. Außerdem wird Gemeinderat Otto Betz verabschiedet, für ihn rückt Brigitte Geller nach. Weitere Punkte der Tagesordnung sind Abbrucharbeiten in Oberböbingen, die weiter
  • 155 Leser

Bauausschuss tagt am Dienstag

Heubach. Der Heubacher Bauausschuss tagt am Dienstag, 12. Oktober, um 15.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Baugesuche und Bauvoranfragen. Außerdem geht es um die Versorgung von Lautern mit einem Breitbandkabelanschluss, die Fremdwasserbeseitigung in Lautern und um die Sanierung der Landebahn des Flughafens. Die Sitzung ist öffentlich, interessierte weiter
  • 174 Leser

St. Coloman und St. Maria

Ausstellung zur katholischen Kirchengeschichte auf dem Rehnenhof
Die Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof präsentierte sich am Wochenende aus Anlass ihres Kirchenjubiläums mit einer Ausstellung über das aktuelle Gemeindeleben und historischen Bildern sowie Gegenständen aus St. Coloman. weiter
  • 161 Leser

Gmünder Kinos preisgekrönt

Auszeichnungen in Berlin und Stuttgart – Staatsminister: Kinos nicht im Stich lassen
Gmünds Kino ist einmal mehr preisgekrönt: Bei der festlichen Programmpreisverleihung im Berliner „Kosmos“ ist das Gmünder „Brazil“ für sein „herausragendes Filmprogramm 2009“ vom Staatsminister Bernd Naumann ausgezeichnet worden. Einen besonderen Preis erhielt auch das Turmtheater. weiter
  • 171 Leser

Auf ein gutes Miteinander

Seit Anfang September leben elf Kinder und Jugendliche mit Behinderungen mitten im Dorf in Unterbettringen
Mit vielen guten Wünschen und Worten des Dankes feierten die Bewohner, Mitarbeiter und Gäste am Freitag die Einweihung zweier neuer Häuser der Stiftung Haus Lindenhof am Strümpfelbach in Unterbettringen. Die zwei miteinander verbundenen Doppelhäuser sind für zwölf Bewohner konzipiert worden und bieten ein helles und freundliches Zuhause. weiter
  • 197 Leser

Igginger für schmucke Blumen belohnt

Gemeinde und Obst- und Gartenbauverein verleihen Preise im Wettbewerb 2010 – Buntes Rahmenprogramm
Die Gemeinde Iggingen hat am Sonntag die Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbs 2010 ausgezeichnet. Zwölf Igginger errangen einen ersten Preis. Die Verleihung hat die Gemeinde gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein ausgerichtet. weiter
  • 203 Leser

Museum sammelt ihn

Professor Karl Dittert wird Bürgermedaille der Stadt verliehen
Herausragend als Gestalter und Pädagoge: Am Sonntagabend verlieh OB Richard Arnold Professor Karl Dittert die Bürgermedaille der Stadt Schwäbisch Gmünd. Nicht minder wurden seine Verdienste für die Hochschule für Gestaltung und deren neue Ausrichtung Produktdesign gewürdigt. weiter
  • 419 Leser

Ein buntes Fest für Jung und Alt

Viele Besucher kamen am Sonntag zum Kürbisfest ins Kloster Lorch – Kürbisse und Kräutergarten lockten
Die evangelische Heimstiftung, die im Kloster Lorch ein Pflegeheim betreibt, lud zum vierten Mal zum Kürbisfest ins Kloster ein. Eine Reihe örtlicher Vereine und Händler waren mit dabei und sorgten mit ihren Angeboten und Aktionen für ein buntes Programm, das für alle Altersgruppen etwas bot. weiter

Rückenwind für Amtsinhaber

Peter Lang startet als Bürgermeister von Heuchlingen in die zweite Amtsperiode
Peter Lang trat am Sonntag in Heuchlingen ohne Gegenkandidat zur Wahl an – und die Bürger gaben dem Amtsinhaber mit einer Wahlbeteiligung von 55,69 Prozent viel Rückenwind für die zweite Amtsperiode. „Wir haben gemeinsam viel umgesetzt und erreicht. Machen wir kraftvoll weiter“, forderte Peter Lang die vielen Bürger, die sich auf dem weiter
  • 368 Leser

Reges Treiben unterm Rosenstein

Heubacher Kirchweih lockte am Wochenende tausende Besucher
Zwei Tage volles Programm gab es am Wochenende in Heubach: Kunsthandwerkermarkt, Krämermarkt, Verkaufsoffener Sonntag sowie zahlreiche Sonderverkäufe lockten tausende Besucher. Diese nutzten das sonnige Herbstwetter zum ausgedehnten Bummeln. weiter

Heavymetalmalerei

Rote Wurst zu schwarzen Bildern im Böbinger Rathaus
Eine Art Atelierfest sollte die Vernissage von Sam Kohn in Böbingen sein. Der Bürgersaal im Rathaus bot dazu die moderne Kulisse eines großen weißen Raumes. „Schwarze Bilder – Rote Wurst“ der gewollte Titel der Ausstellungseröffnung. weiter
  • 144 Leser

Die Würde des Menschen ist antastbar

Katharina Kreuzhage macht ihre Dramatisierung der Boyle-Erzählung „Das wilde Kind“ zu einem aufwühlenden Ereignis
Das wilde Kind ist eine arme Sau. Da sitzt es auf einem Stuhl in der Ecke; ein weißes Hemd bedeckt den ungeschlachten Leib eher notdürftig. Die Arme hat das Wesen so um seinen Leib geschlungen, dass er aussieht, als stecke er in einer Zwangsjacke. Katharina Kreuzhages formal bestechende Inszenierung dieser Dramatisierung einer Erzählung von T.C. Boyle weiter
  • 264 Leser

Peter Lang wieder gewählt

Heuchlingen. Peter Lang ist am Sonntag als Bürgermeister in Heuchlingen bestätigt worden. Er erhielt 98,75 Prozent der Stimmen. Lang hatte keinen Gegenkandidaten. Die Wahlbeteiligung lag bei 55,69 Prozent. Damit gingen 816 der 1465 wahlberechtigten Heuchlinger zur Wahl. Lang kann nun seine zweite Amtsperiode in der Leintalgemeinde starten.

weiter
  • 5
  • 18197 Leser

Tresor bei Einbruch entwendet

Heuchlingen. In der Nacht zum Sonntag wurde in eine Firma in Heuchlingen im Weilerfeld auf bislang unbekannte Art eingebrochen. Die Täter entwendeten einen  weißen Standtresor der Marke Orion aus dem Bürotrakt. Der 130 kg schwere Tresor wurde mit einer Fußmatte  zum Nebeneingang gezogen und abtransportiert. Der Wert des Tresors und des Inhalts

weiter
  • 446 Leser

Drei Kinder klauen sich ein Pferd

Heidenheim. In der Nacht zum Samstag, gegen 3 Uhr, drangen drei Mädchen in einen Reitstall ein und nahmen aus einer Pferdebox einen Haflinger im Wert 3000 Euro mit. Mit diesem Pferd begaben sich die Mädchen zu Fuß nach Schnaitheim und banden dann das Pferd vor einem Gebäude in der Heidenheimer Straße an einen Baum.  Gegen 7 Uhr wurde das Fehlen

weiter
  • 5
  • 1221 Leser

Auto kam von der Fahrbahn ab

Westhausen. Am Samstagnachmittag war ein 64-jähriger Autofahrer gegen 14.20 Uhr auf der die A 7 in Richtung Würzburg unterwegs. Innerhalb einer Baustelle zwischen den Anschlussstellen Aalen-Westhausen und Ellwangen geriet sein Fahrzeug aufgrund einer Unachtsamkeit  auf der verengten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte

weiter
  • 555 Leser

Busfahrer mit abgelaufener Fahrerlaubnis

Ellwangen. Am Samstagmorgen, gegen 10 Uhr stellte eine Streife der Autobahn- und Verkehrspolizei Heidenheim einen italienischen Reisebus auf der A 7 in Fahrtrichtung Würzburg fest, welcher sich mit einer 27-köpfigen chinesischen Reisegruppe auf der Fahrt von Kiefersfelden nach Frankfurt am Main befand. Bei einer Kontrolle auf der Tank- und Rastanlage

weiter
  • 842 Leser

Regionalsport (9)

TSB-Traumstart perfekt

Handball, Bezirksliga, Männer: TSB fertigt Bettringen im Derby ab
Das mit Spannung erwartete Bezirksligaderby zwischen dem TSB Gmünd II und der SG Bettringen ging am Samstag über die Bühne. Beide Mannschaften waren bis dato ungeschlagen – und der TSB ist weiterhin ohne Punktverlust. Mit zehn Toren Unterschied beim 34:24 wurden die Bettringer deutlich nach Hause geschickt. weiter
  • 5
  • 200 Leser

„Kopf gibt Ausschlag“

Volleyball, Regionalliga, Frauen: Fünf-Satz-Niederlage gegen Mannheim-Käfertal
Die zweite bittere Niederlage in Folge: Die Damen der DJK Gmünd haben innerhalb von sieben Tagen die zweite 2:3-Schlappe einstecken müssen. Vor 200 Zuschauern in der Straßdorfer Römersporthalle setzten sich die Gäste aus Mannheim-Käfertal mit 15:10 im Tiebreak durch. weiter
  • 5
  • 308 Leser

Bunt sind nicht nur die Wälder

Fußball, Landesliga: FC Bargau bezwingt SV Ebersbach mit 2:1 – Ex-Normanne Kivotidis sieht die Rote Karte
Eine farbige Partie sahen die 250 Zuschauer in Bargau. Der FCB und der Vorletzte aus Ebersbach lieferten sich ein packendes Spiel mit viel Körpereinsatz. Beim Toreschießen hatten die Schwarz-Weißen mit 2:1 die Nase vorn. weiter
  • 4
  • 327 Leser

Iggingen siegt im Topspiel

Fußball, Kreisliga A: Führungsduett setzt den Alleingang an der Tabellenspitze fort
Im Spitzenspiel des Tages Sportfreunde Lorch gegen VfL Iggingen siegten die Gäste mit 2:1 und setzten damit ihre Positivserie fort. Während die Igginger mit drei Punkten Rückstand engster Verfolger des verlustpunktfreien TV Herlikofen bleiben, wird Lorch auf Platz fünf zurückgeworfen. Dritter ist der FC Normannia Gmünd II, der aber schon acht Punkte weiter
  • 4
  • 524 Leser

Pfahlbronn nicht zu stoppen

Fußball, Kreisliga B I: Verfolger gewinnen ebenfalls – Stella verliert mit neun Mann
Sie haben mit Abstand den besten Angriff der Liga. Was sie zudem auszeichnet, ist ihre beeindruckende Konstanz, mit der sie von Sieg zu Sieg marschieren. Der SV Pfahlbronn ist das Maß aller Dinge. weiter
  • 416 Leser

Lebenszeichen der Kellerkinder

Fußball, Bezirksliga: Röhlingen und Heuchlingen mit drittem Sieg – Hofherrnweiler und Neuler holen einen Punkt
Bisher hatte das Quartett aus dem Tabellenkeller noch nicht viel zu lachen in dieser Saison, doch mit den gestrigen Ergebnissen konnten sie jeweils zufrieden sein. Der FC Röhlingen schlug den TV Steinheim mit 2:1 und gab damit an die Steinheimer die rote Laterne ab, Heuchlingen siegte beim starken Aufsteiger Nattheim mit 3:2 und die TSG Hofherrnweiler weiter
  • 1246 Leser

Göggingen und Lindach gleichauf

Fußball, Kreisliga B II: Die Favoriten siegen – Eschach verliert im Spitzenspiel gegen Lindach wertvolle Punkte
Spannender könnte es momentan nicht sein. Neben Göggingen und Lindach sind mit Bartholomä, Leinzell und Eschach noch drei weitere Teams in Reichweite zum ersten Tabellenplatz. Für Heuchlingen und Lautern dagegen wird es immer enger - beide kassierten Niederlagen. weiter
  • 695 Leser

VfB-Youngster wirbeln im Schwerzer

Fußball, Testspiel: Die Gmünder Normannia muss sich den VfB-Bundesliga-A-Junioren 2:7 geschlagen geben
Mit 2:7 ist die Niederlage des Gmünder Fußball-Oberligisten Normannia gegen die Bundesliga-A-Junioren des VfB Stuttgart auch für Helmut Dietterles Empfinden „etwas zu hoch ausgefallen. Aber das bringt uns nicht um.“ weiter
  • 496 Leser

Um Leben und Tod

Fußball, 3. Liga: Aalens Stürmer Marco Grüttner hatte sich Zunge verschluckt und drohte zu ersticken
Marco Grüttner ist wohlauf. Das ist die gute Nachricht eines dramatischen Trainingsunfalls beim Fußballdrittligisten VfR Aalen, bei dem es um Leben und Tod ging. weiter
  • 5
  • 2979 Leser