Artikel-Übersicht vom Dienstag, 19. Oktober 2010

anzeigen

Regional (94)

Kurz und bündig

foto-grafik-art-gallery Claus Prade stellt in der in der foto-grafik-art gallery im Mühlbergle aus. Präsentation ist am Donnerstag, 21. Oktober, Freitag, 22. Oktober, Samstag, 23. Oktober, jeweils 18 bis 22 Uhr. Geöffnet bis 17. November jeweils mittwochs von 18 bis 21 Uhrund nach Vereinbarung (07171)-41834. In der Fotoserie von Claus Prade wird das weiter
  • 294 Leser

Ein Gmünder Bestseller

Gmünd-Krimi nach drei Monaten ausverkauft – zweite Auflage
Gmünd hat nun auch einen kleinen Bestseller: Kaum ist im Juli der vierte Kriminalroman, „Im Schatten des Einhorns“, aus der Feder der Journalistin Anja Jantschik erschienen, ist jetzt die zweite Auflage ausgeliefert worden. weiter
  • 5
  • 256 Leser

Gelaufen für Stuttgart 21

Gmünder Junge Union demonstriert für das Großbauvorhaben
In der Bürgerinitiative „Laufen für Stuttgart“ nahm die Junge Union Schwäbisch Gmünd mit über 30 Mitgliedern an der wöchentlich stattfindenden Sympathiebekundung zum Bahnprojekt Stuttgart - Ulm teil. Unterstützt wurde sie von zahlreichen Mitgliedern der Jungen Union Ostalb. weiter
  • 2
  • 388 Leser
Zur Person

Tim Kunze

Schwäbisch Gmünd. Das beste Gesellenstück des Jahres 2010 der Schreinerinnung Göppingen, der Vitrinenschrank „Twin“ aus Nussbaum und Ahorn Massivholz, stammt von Tim Kunze aus Degenfeld, der seine Lehrzeit Ende August bei der Schreinerei Harald Nagel in Schwäbisch Gmünd-Degenfeld beendet hat und als Geselle übernommen wurde. Im Designwettbewerb, weiter
  • 297 Leser

Freude am Singen gezeigt

Kinder- und Jugendchor „Ohrwürmer“ und Gospelchor „feel the gospel“ in der Lindacher Kirche
Der Kinder- und Jugendchor „Ohrwürmer“ und der Gospelchor „feel the gospel“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach/Mutlangen gab am Sonntag sein Jahreskonzert in der evangelischen Kirche in Lindach. Viele Zuhörer erlebten ein buntes Konzert, bei dem man allen Sängerinnen und Sängern die Begeisterung anmerkte. weiter
  • 5
  • 223 Leser

Was steckt hinter der Porträtmalerei?

Neues Werk von PG-Kunsterzieher Torsten Krämer für die gymnasiale Oberstufe
Von der Antike bis zur Gegenwart, von der Stuttgarter Irene bis zum Leipziger Neo Rauch, der Kunsterzieher Torsten Krämer vom Gmünder Parler-Gymnasium hat ein Buch „Thema Kunst – Portraitmalerei“ veröffentlicht. weiter
  • 373 Leser

Qualität schlägt den Preis

Reinhold Würth gibt am Berufsschulzentrum Einblick in das Erfolgsmodell einer Firmengeschichte
Professor Dr. h.c. Reinhold Würth führt seit fast einem halben Jahrhundert erfolgreich ein längst internationales Unternehmen. Darüber hinaus macht er sich einen Namen als Kunstmäzen und unterrichtete an Universitäten. Am Dienstagabend referierte er in der gut besuchten Aula des Gmünder Berufsschulzentrums über die Kunst effektiver Unternehmensführung. weiter
  • 2
  • 322 Leser

Altes wird wieder neu entdeckt

Vom Berlepsch bis zur Johannisbeertomate – Auftakt der herbstlichen Erzählcafé-Runde in der Spitalmühle
Bei Kaffee und Apfelstrudel gab’s am Dienstag in der Spitalmühle in Gmünd viel zu Sehen, Schmecken und Hören. Neben Goldparmäne, Pastinaken und Okra kamen viele weitere alte Obst- und Gemüsesorten zur Sprache. weiter
  • 298 Leser

Kunst für Lebensqualität

Große Kunstauktion der Fördergemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof im Franziskaner
Ein voller Erfolg war die Kunstauktion der der Fördergemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof am Dienstagabend im Festsaal des Franziskaners. Fast 100 Besucher kamen, knapp 11 000 Euro wurden umgesetzt. 70 Prozent davon kommen dem Projekt „therapeutisches Reiten für Menschen mit Behinderung“ zugute. weiter
  • 314 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Rutkowski, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 91. GeburtstagMaria Katharina Biekert, Am Schönblick 6, zum 88. GeburtstagFrans Leopold Merling Meyer, Hintere Gasse 3, Bargau, zum 82. GeburtstagKurt Josef Groß, Am Eichenrain 71, Lindach, zum 79. GeburtstagLydia Jundt, Znaimer Straße 21, Bettringen, zum 79. GeburtstagKlaus Friedrich Weinstein, weiter
  • 149 Leser

Heute im GA: die Zeitung der Aktion Familie

Achte Ausgabe erschienen
Schwäbisch Gmünd. Dem aktuellen Gmünder Anzeiger liegt die achte Ausgabe der Zeitung der „Aktion Familie“ bei. Auf 16 Seiten enthält sie Geschichten rund um Familie. Familie steht dabei nicht nur für Vater, Mutter, Kinder. Familie steht für die ganze Bandbreite von Kindern bis zu Senioren. Entsprechend vielfältig sind die Themen der Ausgabe: weiter
  • 320 Leser

Aussicht und Einsicht

Südstadttreff wandert am Hornberg
Wer kennt die Aussicht vom Hörnle auf Weilerstoffel oder den Blick vom Hornberg auf die Kaiserberge? Man geht da am Schafstall entlang ein kleines Stück vom Glaubensweg. weiter
  • 232 Leser

Wasserfall und Gletscherspalte

Kinder des TV Herlikofen beim Turn- und Spielefest
30 turnbegeisterte Kinder des TV Herlikofen waren mit ihren Eltern beim Turn- und Spielefest in Schwäbisch Gmünd. In der Sporthalle an der Katharinenstraße begaben sich die Kinder gemeinsam mit ihren Betreuerinnen Corina Laich, Kerstin König, Saskia Maier, Anke Unsin, Elke Haner und Sabine Groß auf abenteuerliche „Safari - Tour“. weiter
  • 316 Leser

Für neuen Politikstil

SPD-Landtagskandidat Maier bei Landesparteitag
Er steht für einen neuen Politikstil: Klaus Maier führte beim Landesparteitag der SPD mit dem dort nominierten SPD-Spitzenkandidaten Dr. Nils Schmid, den Bundestagsabgeordneten Ute Vogt und Christian Lange und dem früheren Minister Erhard Eppler Gespräche. weiter
  • 3
  • 309 Leser

„Jetzt wird Handbremse gelöst“

Barbara Gottwik gibt als Pächterin des Wäscherschlosses 2011 so richtig Gas
Noch gehen die Handwerker im Wäscherschloss ein und aus. Doch im kommenden Jahr dürfen sich die Besucher auf ein attraktives Programm im „Schloss des Jahres 2011“ freuen. Im Moment tüftelt Pächterin Barbara Gottwik Aktionen wie etwa Handwerkerkurse und Konzerte aus. „Bislang fuhr ich Vollgas mit angezogener Handbremse, jetzt kann ich weiter
  • 5
  • 267 Leser

Ehrenamt für die Tretanlage?

Erste Gespräche über die Zukunft der Kneippanlage / Ewald Schurr: Anwendung wirkt ganzheitlich
Gmünd hat eine schmucke Kneippanlage am Hauberweg. Doch ihre Zukunft ist ungewiss: Ewald Schurr, der den Bau der Anlage vorangetrieben und sie jahrelang betreut hat, möchte diese Aufgabe nun abgeben. Doch bei der Stadtverwaltung zögert man, sie zu übernehmen. Andererseits wird der Wert der Kneippanlage, zum Beispiel für die Landesgartenschau, durchaus weiter
  • 422 Leser
Aus der Region
Kredite nötigHeidenheim. Die Stadt Heidenheim plant für das kommende Jahr keine Steuererhöhungen. Das geht aus dem Haushaltsplanentwurf für 2011 hervor, den Oberbürgermeister Bernhard Ilg am Dienstag in den Gemeinderat eingebracht hat. Der Etat umfasst 142 Millionen Euro. Ein Ausgleich gelingt unter anderem durch den Griff in die Rücklagen und durch weiter
  • 316 Leser

Delfintherapie für Samuel

„Wesley Scouts“ sammeln Geld für autistischen Jungen
„Ich kann sogar essen dabei!“ Sprach’s, biss in den Apfel – und musste abspringen. „Rola Bola“ heißt das wacklige Sportgerät aus Rolle und Brett, auf dem zwei junge Gmünder am Löwenbrunnen vor dem Münster ihre Standfestigkeit zeigen. Sie tun es nicht um bewundert zu werden, sondern für einen guten Zweck. weiter
  • 276 Leser

Talent für 12 000 Euro

Viele Ideen für Großdeinbacher Kirchenheizung
Die Ergebnisse des Großdeinbacher Geldvermehrungsprojekts „1000 Talente für unsere Kirche“ sind im Erntedankgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde präsentiert worden. 12 000 von angestrebten 20 000 Euro sind bisher an Spenden für die neue Kirchenheizung eingegangen. weiter
  • 299 Leser

70 Kinder und ein Schaf bei den Kinderbibeltagen

Die Geschichte vom verlorenen Schaf stand im Mittelpunkt der Kinderbibeltage in der Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen. Es war eine fröhliche Gemeinschaft, die sich an zwei Tagen beim Spielen, Musizieren, Geschichten erzählen und Werken mit dieser biblischen Geschichte beschäftigte. Dass Schafe nicht nur in biblischen Zeiten sondern auch heute weiter
  • 279 Leser

Ausstellung im Kloster

Bilder der Waldhäuser Künstlerin Rosemarie Wruck sind zurzeit im Pflegeheim des Klosters Lorch zu sehen. Die Ausstellung ist jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Bilder der früheren Ortschaftsrätin sind noch bis Mitte Januar zu besichtigen. Alle interessierten Besucher sind willkommen. weiter
  • 4671 Leser

Telenot präsentiert Neuheiten

Sicherheitsexperte war auf der Messe „security 2010“ in Essen vertreten
Auf der größten Sicherheitsmesse der Welt, der „security 2010“ in Essen mit über 1000 Ausstellern, stellte die Telenot Electronic GmbH als einer der führenden Hersteller von elektronischen Sicherheitskomponenten ihr komplettes Produktprogramm aus. Im Mittelpunkt des 300 Quadratmeter großen Messestandes stand das Hybrid-Gefahrenmeldesystem weiter
  • 533 Leser

Verweigerern mit Bildung begegnen

Vier Gmünder über Christian Wulffs Rede in Ankara und die Integrationsdebatte in Deutschland
Sie fühlen sich nicht nur integriert. Sie sind integriert. Und fühlen sich dabei, teilweise, unerwünscht. Die Haltung von Bundespräsident Christian Wulff begrüßen sie. Die aktuelle Integrationsdebatte sehen sie mit Mängeln behaftet. Ein GT-Gespräch mit den vier Gmündern Emine Beyer, Annabella Akcal, Safiyet Brucks und Mükayil Dalbudak. weiter
  • 464 Leser

Schechingens Wappen

Schechingen. Das alte Schechinger Wappen war jenes der Herren von Schechingen. Es ist ab 1289 nachweisbar, so die Gemeinde. 1961 teilte das Landratsamt Gmünd mit, der Engel als Schildhalter müsse verschwinden, damit das Wappen einen echten Schild darstelle. So beschloss der Gemeinderat das neue Wappen mit dem Pfeil, der für den Heiligen Sebastian steht. weiter
  • 3343 Leser

Singspiel, Tanz und viel Musik

Schlachtfest der katholischen Kirchengemeinde Schechingen gut besucht
Das traditionelle Schlachtfest der katholischen Kirchengemeinde Schechingen lockte zahlreiche Besucher in die Gemeindehalle. weiter
  • 118 Leser

Selbst Klo historisch

Landesmuseum in Stuttgart hat ein Kindermuseum eröffnet
Museum und Kinder – verträgt sich das? Natürlich, meinen die Verantwortlichen des Württembergischen Landesmuseums. Sie haben nun im Alten Schloss das Junge Schloss, ein Kindermuseum eingerichtet. weiter
  • 5
  • 121 Leser

Bundestag und Disco

Die Klasse 10a der Realschule Mutlangen auf Studienfahrt in Berlin
Berlin war des Ziel der Studienfahrt der Klasse 10a der Realschule Mutlangen. Politik, Geschichte und auch das Feiern kamen dabei nicht zu kurz. weiter
  • 152 Leser

Berlin ist eine Reise wert

Studienfahrt der Klasse 10d der Realschule Mutlangen nach Berlin
„Berlin ist eine Reise wert!“ Diese Erkenntnis zogen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10d am Ende ihrer Studienfahrt in die deutsche Hauptstadt. weiter
  • 227 Leser

Service-GmbHs an Krankenhäusern im Ostalbkreis

Klausurtagung 2003 hat der Krankenhausausschuss in Ebnisee eine Klausurtagung absolviert. Dabei wurde beschlossen, für „patientenferne Dienste“ Service-GmbHs zu gründen.Ostalbklinikum: Am 1. Juli 2004 wurde die erste Servicegesellschaft gegründet, der Kreis hält 51 Prozent, der Rest die Dienstleister Klinikdienste Süd.Virngrundklinik Vergangenes weiter
  • 442 Leser

Servicegesellschaft auch an Stauferklinik

Gegen heftigen Widerstand von SPD und Linker beschließt der Kreistag auch für das Krankenhaus in Gmünd eine Service-GmbH
In Aalen und Ellwangen gibt es sie schon. Nun hat der Kreistag gegen die Stimmen von SPD und Linker beschlossen, auch am Stauferklinikum eine Service-Gesellschaft für „patientenferne Dienste“ einzurichten. Die Kritiker fürchten Lohndumping, Landrat, CDU, FWO, Grüne und FDP sehen keine Alternative, um Kosten zu sparen. weiter
  • 3
  • 734 Leser

Stadt sieht mehr Vor- als Nachteile

Mountainbike-Spektakel „Bike the Rock“ wegen Terminüberschneidung auf September verlegt
Die neuen Bike-the-Rock-Kalender sind schon gedruckt, teilweise auch bereits verteilt. Und sind schon wieder veraltet: Denn auf ihnen steht noch als Datum 30. April und 1. Mai für das größte Mountainbikespektakel in der Region. Tatsächlich ist das Rennen erst im September. weiter
  • 5
  • 191 Leser

Viel Lob bereits beim Historischen Markt

Blumenschmuckwettbewerb in Lautern mit vielen Preisträgern
Viel Lob gab es für die Preisträger des Lauterner Blumenschmuckwettbewerbs, der gemeinsam mit der Ortsverwaltung und dem Heimat- und Geschichtsverein organisiert und durchgeführt wird. weiter
  • 174 Leser

Nepomuk für die Lauterbrücke

Spende für Lauterner „Nepomuk“ vom „Grombiraspatza-Team“
Gaisburger Marsch, oder, genauer und schwäbischer, „Grombieraspatza“ gab’s in Lautern für einen guten Zweck. Jetzt konnten die Verkäufer den Erlös spenden. Fast 900 Euro waren zusammengekommen. weiter
  • 396 Leser

Die Champions von Mögglingen

Chor „Good Voices“ feierte mit dem Musical „Sally“ sein 25-jähriges Bestehen in der Mögglinger Mackilohalle
Gut eineinhalb Jahre haben sie geprobt, die 45 Sänger und Sängerinnen des jungen Chores „Good Voices“ des Liederkranzes Mögglingen. Heraus kam Außergewöhnliches: eindrucksvoll vorgetragene Queen-Songs, fetzige Tanzeinlagen, röhrende Motorräder und eine Lichtshow mit Feuerwerk. weiter
  • 599 Leser

Mögglinger 40er auf großer Fahrt

Inmitten des turbulenten 40er-Jahres eine verdiente Auszeit mit den Altersgenossen – das war das Ziel der Mögglinger AGVler Jahrgangs 1970/71. Mit dem Bus ging’s los, in Bergen bei Neuburg an der Donau war die Mittagsrast geplant. Die Wallfahrtskirche „Heilig-Kreuz“ konnte besichtigt werden. Anschließend wurde im „Klosterbräu“ weiter
  • 161 Leser

1. Durlanger Kultur-Rock

Am Samstag, 30. Oktober
Wer auf Rockmusik der letzten Jahrzehnte und gesellige Atmosphäre steht, sollte sich den Samstag, 30. Oktober, dick im Terminkalender anstreichen. Denn dann findet das erste Durlanger Kultur-Rockfestival statt. Vier hochkarätige Bands aus der Region wollen Rockfans aller Altersklassen in der Gemeindehalle einheizen. weiter
  • 486 Leser
Schaufenster
„Flauti cantanti“Das Flötenensemble „Flauti cantanti“ musiziert zusammen mit Prof. Willibald Bezler (Orgel) unter der Leitung von Christina Burkhardt am Sonntag, 24. Oktober, 19 Uhr, in der Magdalenenkirche Wasseralfingen. Im Mittelpunkt der Geistlichen Abendmusik steht die Uraufführung des „Magnificats“, das Bezler weiter
  • 280 Leser

Blick auf jüdisches Leben

Martin Menner findet für seine Lesung beim „Stiftsbund“ nur wenig Interesse
„Eine etwas andere Lesung über jüdisches Leben” hatte der Ellwanger Kulturverein „Stiftsbund“ angekündigt. Der Schauspieler Martin Menner las im Atelier Rudolf Kurz aus dem Roman des finnisch-jüdischen Schriftstellers Daniel Katz „Als Großvater auf Skiern nach Finnland kam”. Ein Titel, der neugierig machen sollte. weiter
  • 368 Leser

Musikalische Melancholie der Gegenwart

Das Kosaken-Vokalensemble „Russische Seele“ in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen
Ein gutes Beispiel für die Vielfalt des Ellwanger Konzertlebens war der Auftritt des „Kosaken-Vokalensemble Russische Seele“ in der Evangelischen Stadtkirche. Der Gruppe gehören Rimma Egorutina, Mezzosopran; Wladimir Mostowoy, Tenor und Dirigent; Jura Bortschow, Bariton und Felix Zaretsky, Bass an. weiter
  • 368 Leser

Der Fluch des Flugs fordert Opfer

Der Klavier spielende Kabarettist Jens Heinrich Claassen eröffnet in der Gmünder Theaterwerkstatt „Perspektiven“
„Perspektiven“ nennt sich eine neue Veranstaltungsreihe in Schwäbisch Gmünd. Der Auftakt erfolgte am Samstag in der ehemaligen Spitalkapelle, heute Spielraum der Theaterwerkstatt. Jens Heinrich Claassen, klavierspielender Kabarettist aus Düsseldorf, übernahm die Premierenaufgabe. weiter
  • 1
  • 356 Leser
wespels wort-WECHseL
Als bei einem Familienfest in den 50er Jahren die ganze Verwandtschaft die Dorfstraße vom Gasthaus zum Haus meines Onkels hochspazierte, rannte mein kleiner Vetter im Angesicht der doch zahlreichen Truppe auf die Straße und vermeldete seinen wartenden Eltern: „Do kommt de ganz Bagage!“Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. weiter
  • 291 Leser

Baby-Notwagen kommt

Experten beim Gmünder DRK diskutieren die Möglichkeiten
Sie sind ein engagiertes Team:Dr. Jochen Riedel, Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin an der Stauferklinik Mutlangen und die Verantwortlichen des DRK, an ihrer Spitze der Vorsitzende Prof. Dr. Reinhard Kuhnert, Geschäftsführer Bruno Bieser und Rettungsdienstleiter Jürgen Grieger. Die engagierten Helfer tagten vor kurzem: Thema war die Funktionalität weiter
  • 480 Leser

Mehr als Fußball

FC Schechingen: „Dino“ der Kreisliga A und Top-Adresse im Tischtennis
1992 sind die Fußballer des FC Schechingen in die Kreisliga A aufgestiegen, zählen seither ununterbrochen zum festen Inventar und spielen ihre 19. Saison in dieser Klasse. Doch nicht nur im Fußball hat man sich einen Namen gemacht – auch im Tischtennis ist man im Altkreis Gmünd längst eine Top-Adresse geworden. weiter

Vom Afrika zur eigenen Anlage

Der Kleintierzuchtverein Z 69 Schechingen wird diesen Oktober 50 Jahre alt
Im Oktober vor 50 Jahren wurde im Gasthaus Löwen, „Afrika“ genannt, der Kleintierzuchtverein Z 69 Schechingen unter dem damaligen Kreisvorsitzenden und unter Beteiligung des Patenvereins Leinzell gegründet. weiter

Einladung zum 200. Geburtstag

Seinen 200. Geburtstag feiert der Chor am Sonntag, 7. November. Nach einem Gottesdienst um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Sebastian, gestaltet vom Kirchenchor und Gospelchor inTakt, gibt es in der Gemeindehalle einen Festakt mit musikalischem Programm. Die Kirchenchöre Heuchlingen und Göggingen, der Gesangverein Cäcilia Schechingen sowie der Musikverein weiter

Signale für Leistungsschau

Schechinger Unternehmen und Verwaltung sind starke Gemeinschaft
Zwei Jahre ist es her, dass die Schechinger Unternehmen den Schulterschluss für eine erste gemeinsame Leistungsschau übten. 32 Aussteller begeisterten mit aufwendigen Ständen und breiter Angebotspalette. Doch auch unterm Jahr sind sie eine starke Gemeinschaft. Etwa, wenn es darum geht, öffentlichen und sozialen Einrichtungen unter die Arme zu greifen. weiter

Heute zum Stammtisch

Die Tagespost lädt ein
Die GT kommt heute nach Schechingen: Mit diesen Sonderseiten und mit Redakteuren, Anzeigen- und Vertriebsexperten zum GT-Stammtisch ins Gasthaus Ochsen. weiter

Rekordjahr am Osterbrunnen

2012 feiert das filigrane Gemeinschaftswerk zehnjähriges Bestehen
In diesem Jahr konnte das Team rund um den Osterbrunnen einen neuen Rekord vermelden: Es kamen rund 30 000 Besucher auf den Schechinger Marktplatz. Die filigranen Schönheiten ziehen immer mehr Gäste aus der Region, aber auch aus der gesamten Bundesrepublik und aus dem Ausland an. Mehrfach gab’s den Osterbrunnen bereits im Fernsehen zu bestaunen. weiter

Aussicht auf über 50 neue Arbeitsplätze

Schechingens Bürgermeister Werner Jekel über Investitionen im Gewerbegebiet und über erledigte Hausaufgaben
In Schechingen stehen Bürger und Vereine zusammen, der Gemeinderat und die Verwaltung erledigen ihre Hausaufgaben. So zeichnet Bürgermeister Werner Jekel seine Gemeinde im GT-Interview – und stellt im Gewerbegebiet einige Investitionen in Aussicht. weiter

Größe und Zulauf der Zisternen sind entscheidend

Heuchlinger Gemeinderat diskutiert über die jetzt eingeführte gesplittete Abwasserrechnung
Nicht nur für die Kommunen ist die gesplittete Abwassergebühr ein Riesenaufwand, wie sich in der jüngsten Sitzung des Heuchlinger Gemeinderates zeigte. Auch für Häuslesbesitzer. weiter
  • 223 Leser

Einander hervorragend ergänzt

Irmgard und Albert Weiß aus dem Mesnerdienst in Mögglingen verabschiedet
Kurz nach der Einweihung der Pfarrkirche St. Petrus und Paulus in Mögglingen wurde das Mesnerehepaar Irmgard und Albert Weiß im Gottesdienst verabschiedet. weiter
  • 136 Leser

Angebot wird rege nachgefragt

Tag der offenen Tür bei der Ökumenischen Sozialstation Rosenstein
Die Ökumenische Sozialstation Rosenstein hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die zahlreichen Besucher konnten sich umfassend über Pflege und Betreuung zu Hause informieren. weiter
  • 140 Leser

Mehr Sicherheit und mehr Komfort

Böbinger Elisabethenverein mit neuem Fahrzeug – Fahrdienst für die Mitbürger
Große Freude herrschte beim Leiter des Fahrdienstes des Böbinger Elisabethenvereins Fritz Grandel und seinen Fahrern bei der Übergabe eines neuen VW-Busses. weiter
  • 179 Leser

Von Kirchenmusik bis Schlager

Der Kirchenchor in Schechingen feiert dieses Jahr 200-jähriges Bestehen
Musik und Gesang zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen haben Jahrhunderte überstanden und sind auch heute noch ein fest verankerter Bestandteil in den Kirchengemeinden. So blickt auch der Schechinger Kirchenchor St. Sebastian auf eine sehr lange Tradition zurück: Dieses Jahr feiert er den 200. Geburtstag. weiter
  • 139 Leser

Das Haus sichern und herausputzen

Die Einbruchsicherheit von Fenstern durften Besucher beim Tag der offenen Tür im „Türen und Fenster Land“ im Gewerbegebiet in Brainkofen testen. Zudem bekamen sie vor Augen geführt, wie sich die Hausfassade mit neuen Türen, Toren und Fenstern herausputzen lässt. In den Beratungsgesprächen ging es neben der Optik und der Sicherheit um Themen wie Energieeffizienz, weiter
  • 187 Leser

Die Besinnung vor der Haustür

Ehrenamtliches Engagement für den Jakobsweg auf Schechinger Gemarkung
Santiago de Compostela ist ein festes Ziel für Jakobspilger. Doch man muss nicht ferne Länder durchqueren, um sich auf den Besinnungsweg aufzumachen. Helwiga Heinrich und Corina Ott aus Schechingen setzen sich dafür ein, dass der Jakobsweg, der auch über die Schechinger Gemarkung läuft, an Bekanntheit gewinnt. weiter
  • 209 Leser

Freunde in Iggingen unschlagbar

Figurentheater Topolino zu Gast im Bürgersaal in Iggingen
Eine richtige Premiere durften die Igginger Kinder erleben: Das Figurentheater Topolino war im Bürgersaal zu Gast und führte zum ersten Mal im Ostalbkreis das Stück „Freunde“ von Helme Heine auf. Vorher gab es eine Runde Eistee für alle. weiter
  • 179 Leser

Kreistag kämpft für Bundeswehrstandort Ellwangen

Auch das Kreiswehrersatzamt in Gmünd ist in der Diskussion

Gegen die Stimmen der Grünen hat der Kreistag eine Resolution beschlossen, wonach die Kaserne in Ellwangen erhalten werden soll. "Wir brauchen die Bundeswehr, sie hat eine sehr hohe Bedeutung für unsere Region", erklärte Landrat Klaus Pavel (CDU). Er verwies auf die Arbeitsplätze durch 1250 Soldaten und 250 Zivilangestellte. Auch das Kreiswehrersatzamt

weiter
  • 3
  • 755 Leser
Dienstagmorgen in Fellbach

Säugling nach der Geburt ausgesetzt

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe bei Suche nach der Mutter

Ein neugeborener, weiblicher Säugling wurde am Dienstag gegen 8.45 Uhr in Fellbach unbekleidet im Innenhof eines Wohnkomplexes auf Höhe Gebäude Cannstatter Straße 51 von Mitarbeitern einer Bäckereifiliale aufgefunden. Das Mädchen lag inmitten niedriger Sträucher und war stark unterkühlt. Die Polizei war mit zahlreichen Einsatzkräften der Schutz- und

weiter
  • 491 Leser

Lob für fleißige Gärtner

Siegerehrung beim Blumenschmuckwettbewerb in Wißgoldingen
Viel Lob gab es für die Gartenbesitzer in Wißgoldingen für die schöne Gestaltung ihrer Beete, Blumenrabatten und Grünflächen. Bei der Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbes konnten der Wißgoldinger Obst- und Gartenbauverein und die Ortsvorsteherin viele Preise vergeben. weiter
  • 230 Leser

„Zauberei und Wetterlaunen“

Waldstetten. „Zauberei und Wetterlaunen“: Unter diesem Motto steht das Konzert des Blockflötenensembles Waldtann am kommenden Samstag, 23. Oktober, in der evangelischen Erlöserkirche in Waldstetten. Im Mittelpunkt werden Stücke aus Georg Friedrich Händels Oper „Alcina“ stehen sowie eine moderne Komposition, die sich mit dem Wetter weiter
  • 201 Leser

Stadtverband ist nicht Runder Tisch

Lorch. Der Stadtverband Kultur in Lorch ist die Dachorganisation, unter der alle kulturtreibenden Vereine der Stadt zusammengefasst sind. Der Runde Kultur Tisch Lorch ist eine andere Organisation. Dessen Sprecher ist nach wie vor Ulrich Rund. Darauf weisen die Verantwortlichen des Runden Kultur Tisches hin. Nach dem Rücktritt der Vorstandschaft des weiter
  • 208 Leser

Hochsitze in Serie zerstört

Im Bereich Plüderhausen
Unbekannte Täter sind verantwortlich für eine Serie von Sachbeschädigungen und Brandstiftungen an Hochsitzen im Bereich Plüderhausen und Urbach seit Juli diesen Jahres. weiter
  • 286 Leser
Mit drei Promille zwischen Stuttgart und Waiblingen

Wilde Flucht mit gestohlenem Laster

Ein 35-jähriger alkoholisierter Mann nahm in Fellbach am Montagabend  gegen 20.45 Uhr einen offenen Lastkraftwagen an sich, berichtet die Stuttgarter Polizei. Der Besitzer verständigte die Polizei und konnte  auch den Tatverdächtigen benennen. Der Lkw wurde gegen 22 Uhr von einer Streife des Polizeipräsidiums Stuttgart in der Nähe des Hauptbahnhofs

weiter
  • 332 Leser

14000 Euro Schaden

Auf der Aalener Straße ereignete sich am Montag gegen 14.30 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem ein Sachschaden von 14 000 Euro entstand. An dem Unfall beteiligt waren ein Pkw Mercedes und ein Pkw Seat. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 4723 Leser

Kleinlaster landet im Graben

Auf der Landstraße zwischen Eschach und Göggingen kam am Montag gegen 11.30 Uhr ein Paketdiensttransporter ohne fremde Beteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte das Fahrzeug auf der linken Fahrbahnseite gegen zwei Bäume. Der Sachschaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt. Der 28-jährige Fahrer blieb unverletzt.

weiter
  • 8831 Leser

Bevor es knallt

Beratungsangebote für Familien in Krisensituationen
Es ist feinmaschig. Das Netz, das im Ostalbkreis geknüpft ist, um Familien zu helfen, in denen es Krisen gibt. Wichtig sei, dass sich frühzeitig kümmern sollte, wer sich in einer solchen Krise wähnt. Und zwar bevor es knallt. Da sind sich die Experten einig. weiter
  • 5
  • 969 Leser

Wirtschaft kompakt

Technischer Betriebswirt Die IHK Ostwürttemberg startet am 1. Dezember in Aalen einen neuen Lehrgang zum Geprüften Technischen Betriebswirt. Diese Weiterbildungsprüfung verknüpft technisches Können mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Managementkompetenz. Das Konzept eines Geprüften Technischen Betriebswirtes gilt als echte Alternative zum weiter
  • 495 Leser

Eine Umfrage soll helfen

Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg starten Standortanalyse
Die Wirtschaftsjunioren (WJ) befragen mehr als 5500 Unternehmen zur Situation des Wirtschaftsstandorts Ostwürttemberg. Ziel der Online-Befragung ist, Stärken und Schwächen des Standortes aus Sicht der Wirtschaft zu identifizieren. Die Ergebnisse sollen auch gegenüber den politischen Entscheidungsträgern offensiv kommuniziert werden. weiter
  • 493 Leser

In den Besen

Waldstetten. Der Altersgenossenverein 1960 unternimmt am Samstag, 6. November, einen Besenbesuch. Eventuell wird der Besuch mit einer kleinen Wanderung verbunden. weiter
  • 3154 Leser

Stauferland lockt 5000

Göppingen. Mehr als 5000 Besucher kamen am Wochenende zur zweitägigen Messe „Leben im Stauferland“ im Göppinger Stauferpark. Im kommenden Jahr soll die Ausstellung noch vergrößert werden. weiter
  • 6667 Leser

Anlaufstelle für unzufriedene Fahrschüler

Für unzufriedene Fahrschüler gibt es eine Anlaufstelle, die Schlichtungsstelle für das Fahrschulwesen. Hier kann man berechtigte Beanstandungen ohne die Gefahr von Nachteilen anbringen. Das Verfahren ist kostenlos. So erreichen Sie die Schlichtungsstelle:Schlichtungsstelle für das Fahrschulwesen c/o Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V.und FSG/TTVA weiter
  • 318 Leser

FDP will den Standort stärken

Ostalbkreis. Am Beispiel des Bopfinger Ostalb-Gymnasiums sieht die Ostalb-FDP „strukturelle Mängel“ im Bildungsbereich. Die Lehrerversorgung sei auch im Ostalbkreis allgemein nicht nur „auf Kante genäht“, sondern es kämen wie im akuten Falle Bopfingen noch lokale Probleme hinzu, erklärte Wilfried Huber (Aalen) bei der Sitzung weiter
  • 456 Leser

Lesetütenaktion der Bibliotheken

Ostalbkreis. Die öffentlichen Bibliotheken im Ostalbkreis sind zufrieden mit ihrer gemeinsamen Aktion „Lesetüten für Erstklässler“. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus Pavel wurden zum Schulanfang an allen Grundschulen der teilnehmenden Bibliotheksorte Lesetüten verteilt, die die Erstklässler und ihre Eltern neugierig auf die Angebote weiter
  • 398 Leser

Zensus: Kreis befragt 16 000

Ostalbkreis. Die „kleine Volksbefragung, der Zensus, wird auch den Landkreis beschäftigen. Damit sollen die Statistiken über die Einwohner bundesweit auf den neusten Stand gebracht werdenWährend die Großen Kreisstädte Aalen und Gmünd selbst rund zehn Prozent der Bevölkerung für die bundesweite Statistik befragen, ist der Landkreis für die übrigen weiter
  • 349 Leser
Aus der Region
S21-ProtestHeidenheim. Nun wollen Stuttgart-21-Gegner auch in Heidenheim demonstrieren: Gestern Abend trafen sie sich um 19 Uhr vor dem Heidenheimer Hauptbahnhof. Die Landtagskandidatin der Heidenheimer Grünen, Elisabeth Kömm-Häfner, begrüßte das Vorhaben: „Stuttgart 21 wird nicht nur von den Stuttgartern abgelehnt, im gesamten Ländle gibt es weiter
  • 304 Leser

Schnäppchen kann teuer werden

Der Führerschein kostet rund 1600 Euro, manche Fahrschulen locken mit Billigangeboten
Wer den Führerschein machen will, muss tief in die Tasche greifen. Im Durchschnitt kostet ein Führerschein der Klasse B insgesamt rund 1600 Euro. Wer nur nach dem Preis der Fahrstunden fragt, kann unangenehme Überraschungen erleben. Einige Fahrschulen locken hier mit Niedrigpreisen und schlagen in anderen Leistungsbereichen kräftig zu. weiter
  • 1
  • 584 Leser

Vortrag über das Fotobuch

Böbingen. Die Computer-Initiative-Böbingen LernNet des Elisabethenvereins Böbingen bietet am Mittwoch, 20. Oktober, um 16 Uhr, den zweiten Teil des Vortrags über das „Fotobuch“. Referent ist wieder Siegfried Schmegner. Die Veranstaltung findet statt im Seniorenzentrum Böbingen Scheuelbergstraße 1. Der Referent und die anwesenden Mentoren weiter
  • 167 Leser

Heikle Berechnung

Gesplittete Abwassergebühren beschäftigen den Gemeinderat
Gebühren für Schmutz- und Oberflächenwasser müssen künftig getrennt berechnet werden. Das bedeutet, dass die Gemeinden erfassen müssen, wieviel Fläche auf den Grundstücken versiegelt ist. Weil Versiegelung nicht gleich Versiegelung ist, ist die Regelung für den Gemeinderat ein heikles Unterfangen. weiter
  • 192 Leser

„Mensch ist verdreht“

Auftakt der Veranstaltungsreihe „Gott erLebt“ im Schönblick
700 Gäste und Besucher erlebten am Sonntagabend den Auftakt der zehnten Veranstaltungskampagne „Gott erLebt“ im Forum Schönblick. Bis 24. Oktober finden dort täglich zwei Veranstaltungen mit abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater und Vorträgen statt. weiter
  • 372 Leser

Polizeibericht

Bedroht beim „Gassi gehen“Täferrot. Eine 69-jährige Fußgängerin war am Sonntag gegen 15 Uhr auf einem Feldweg zwischen Täferrot und Paulushaus unterwegs. Hier kam ihr ein etwa 35-jähriger Mann mit zwei Hunden, einem schwarzen und einem weißen, entgegen. Da einer der beiden Hunde nicht angeleint war, sprach die Frau den Mann an, dass er seinen weiter
  • 493 Leser

Kurz und bündig

60 Jahre Bruna Die Bruna, Heimatverbund der Brünner, feiert am Sonntag, 24. Oktober, ihr 60-jähriges Bestehen.Gegen Fremdenfeindlichkeit Im evangelischen Gemeindezentrum „Brücke“ beginnt am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr ein Treffen der Bürgerinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit. Themen sind die Vorbereitung einer internationalen Feier weiter
  • 248 Leser

Reinhold Würth spricht in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Reinhold Würth, einer der erfolgreichsten Unternehmer Deutschlands, spricht am heutigen Dienstag ab 19 Uhr in der Aula des Beruflichen Schulzentrums Schwäbisch Gmünd über das „Erfolgsgeheimnis Führungskultur – Bilanz eines Unternehmers“. Karten sind an der Abendkasse zu drei Euro erhältlich, Schüler und Mitglieder weiter
  • 403 Leser

Gegen weitere Windräder

Eschacher gemeinderat bezieht Position / Edeka baut im Gewerbegebiet
Zwar bekundete der Gemeinderat Eschach, dass er auch in Eschach der Energiegewinnung aus Sonne, Biomasse und Wind positiv gegenüber steht. Trotzdem verabschiedete er gestern mit allen Stimmen ein Positionspapier, in dem er sich gegen weitere Windräder ausspricht. weiter
  • 235 Leser

Gschwender sind gefragt

Gemeinderat setzt bei gesplitteter Abwassergebühr auf Selbstauskunft
Eine Menge Arbeit kommt auf die Kommunen im Land durch ein Gerichtsurteil zu. Künftig muss die Abwassergebühr gesplittet werden. Um eine Grundlage für die neue Gebührenkalkulation zu erhalten, wählte der Gschwender Gemeinderat am Montag das Selbstauskunftsverfahren. weiter
  • 190 Leser

Ausstellung im Rathaus Mutlangen

Mutlangen. Künstler Hanno Thomas Bucher aus Gertingen, der seine Jugend in Gmünd verbracht hat, stellt seine Werke in Mutlangen im Rathaus aus. Zur Vernissage am Donnerstag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Foyer des Rathauses sind Interessierte eingeladen. Die Werke sind bis 15. November dort zu sehen. weiter
  • 5942 Leser

Aus Küche und Keller

Das Erzählcafé im Oktober und November lädt zum interkulturellen Kochen ein
Wer ist Anna Späth, was ist Patates Kizartmasi und wie wurde früher gekocht? Das Erzählcafé der Spitalmühle Gmünd geht in eine neue Runde. Im Mittelpunkt stehen kulinarische Genüsse aus Küche und Keller der Schwaben und Türken. weiter
  • 281 Leser

Heizkosten und Gebühr für Halle

Täferrot. Über Hallenbelegungsgebühren und über eine Heizkostenpauschale für Nutzer der Werner-Bruckmeier-Halle diskutiert der Gemeinderat Täferrot in seiner Sitzung am Mittwoch, 20. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal im Rathaus. Zudem geht es um die Jahresrechnung 2009 und um Baugesuche. Bürger dürfen zu Beginn Fragen stellen. weiter
  • 8054 Leser

Regionalsport (11)

„Der Verein gibt sich viel Mühe“

Fußball, Landesliga: Benjamin Bilger, früher FC Normannia, nun SF Dorfmerkingen im Interview
Sie haben sechs ehemalige Normannia-Spieler im Team: Die Sportfreunde Dorfmerkingen stehen aktuell ganz vorne in der Tabelle der Fußball-Landesliga. Abwehrspieler Benjamin Bilger, einer der ehemaligen Gmünder bei den SFD, nennt im Interview die Erfolgsfaktoren. weiter
  • 322 Leser

Haas zweimal mit Köpfchen

Fußball, WFV-Pokal Achtelfinale: VfR Aalen schlägt den SSV Reutlingen 4:2 (3:1) – Jetzt gegen FC Heidenheim
Die Fans pfiffen ihn aus, doch er gab die richtige Antwort: Christian Haas war gestern Abend der Matchwinner beim 4:2 (3:1) des VfR Aalen im WFV-Pokal-Achtelfinale beim SSV Reutlingen 05. Der Stürmer erzielte an alter Wirkungsstätte zwei Treffer. Jetzt kommt es im Viertelfinale zum Derby gegen den FC Heidenheim. weiter
  • 197 Leser

Sieg und Niederlage für Brainkofen

Schießen, Regionalliga Luftgewehr: SVB macht’s zweimal spannend: 2:3 gegen Brigachtal II, 3:2 gegen Marbach
Einen Start wie in der vergangenen Saison, als man mit zwei Siegen startete, hatte der SV Brainkofen zum Auftakt der Regionalliga Süd/West anvisiert. Das hat allerdings nicht ganz geklappt. Im Auftaktmatch in der Stadthalle in Lauda gegen die zweite Mannschaft aus Brigachtal verlor man unglücklich mit 2:3, um dann im zweiten Wettkampf gegen den Aufsteiger weiter
  • 144 Leser

Körper, Geist und Seele

20. Sparkassen-Alb-Marathon, Ausdauersportsymposium am Freitag im Prediger
Zum Jubiläumslauf, dem 20. Sparkassen-Alb-Marathon, will das Organisationsteam Alb Marathon der DJK Gmünd passend zu seiner Tradition der Vorabendveranstaltungen etwas Besonderes anbieten. Am Freitag um 18.30 Uhr gibt es daher im Refektorium des Prediger ein Ausdauersportsymposium mit Kurzvorträgen von Dr. Klaus Riede, Marcel Egerter und Michael Wolf. weiter
  • 208 Leser

Dreikampf Wieser - Stork - Schumacher?

Europacupfinale der Ultramarathons wieder in Schwäbisch Gmünd – Weitere reizvolle Läufe
Für Samstag ist Sonnenschein angesagt. Beste Voraussetzungen also, um den 20. Sparkassen Alb Marthon in herbstlich bunter Atmosphäre zu feiern. Und auf einen neuen Teilnehmerrekord zu hoffen. weiter

Mutlangen macht Boden gut

Volleyball, Landesliga, Herren: TSV Mutlangen schlägt den TSV Schmiden mit 3:0
Nach der Heimpleite der Mutlanger Volleyballer gegen den Aufstiegsaspiranten aus Schorndorf wollte das Team um Trainer Jos Hoefnagel verlorenen Boden wieder gut machen. Gegen Schmiden sicherte man sich einen 3:0-Sieg. weiter
  • 153 Leser

TSV gewinnt Derby

Handball, Bezirksliga, Damen: WSG unterliegt 27:29
Mit hängenden Schulter schlichen die Mädels der WSG Lorch/Waldhausen vom Spielfeld in ihre Kabine. Es wäre mehr drin gewesen, beim Spiel gegen den TSV Alfdorf in der eigenen Halle. Letztlich unterlagen die Gastgeberinnen etwas unglücklich mit 27:29. weiter
  • 166 Leser

TSB II weiterhin ungeschlagen

Handball, Bezirksliga, Herren
Mit 31:28 gewann der TSB Gmünd II bereits das fünfte Spiel in Folge. Die harte und kampfbetonte Partie in Herbrechtingen wurde souverän gemeistert. weiter
  • 146 Leser

Überregional (92)

'Die E-Auto-Blase wird platzen'

Der Geislinger Experte Willi Diez warnt vor überzogenen Erwartungen
Das E-Auto macht Schlagzeilen, doch der Geislinger Experte Willi Diez sieht das kritisch. Im Vorfeld des morgigen 'Tags der Automobilwirtschaft', den sein Institut veranstaltet, warnt er vor einer Blase. weiter
  • 474 Leser

'Es gibt gar keine Basta-Entscheide'

Ulms OB, Städtetagspräsident Ivo Gönner, widerspricht dem S-21-Schlichter Geißler: Bauprojekte wurden und werden nicht mit 'Basta'-Politik umgesetzt. weiter
  • 275 Leser

'Intelligenter Umbau der Energieversorgung'

Annete Schavan nimmt einen der größten Solarparks im Südwesten in Betrieb
Immer mehr Strom kommt in Deutschland aus Solarparks. Gestern ging ein weiterer in Ulm offiziell in Betrieb. Derweil stößt die Photovoltaik zunehmend an die Grenze, die das derzeitige Stromnetz zieht. weiter
  • 399 Leser

Absetzung des Formats gefordert

Der Vorsitzende des Würzburger Diözesan-Caritasverbandes, Clemens Bieber, forderte gestern die Absetzung des TV-Formats. Er sei überzeugt, dass die Sendung nicht dazu diene, 'Täter zur Strecke zu bringen und Kinder zu schützen', sagte Bieber mit Blick auf den Fall des Würzburger Kinderdorfleiters. Stattdessen würden Klischees bedient. Presserechtler weiter
  • 270 Leser

Aigner will bessere Lebensmittelkontrolle

Agrarministerin plant Internetportal
Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner will Lebensmittel besser überwachen. Im Internet sollen falsche Kennzeichnungen veröffentlicht werden. weiter
  • 449 Leser

Al-Kaida-Chef spielt den Menschenfreund

Bin Laden fordert zur Hilfe für pakistanische Flutopfer auf - Terrornetzwerk unter Druck?
Der meistgesuchte Terrorist der Welt gibt sich staatsmännisch. Osama bin Laden sorgt sich um die Flut-Opfer in Pakistan und den Klimawandel. weiter
  • 266 Leser

Andere Marktkenner erwarten Dominoeffekt

Nach dem Marktstart der ersten Elektroautos rechnen andere Experten schon bald mit einer boomenden Nachfrage in Deutschland. Statt des von der Regierung ausgegebenen Ziels von mindestens einer Million Elektrofahrzeugen bis 2020 dürften es eher 4,5 Millionen werden, sagte der Geschäftsführer des Bundesverband 'eMobilität', Frank Müller im Vorfeld der weiter
  • 403 Leser

Auch Köln hat nun eine Museumsinsel

Nach langer Anlaufzeit ist mitten im Zentrum ein Kulturkomplex entstanden - Eröffnung am Freitag
Köln hat jetzt nach 15 Jahren Warten und Arbeit auch eine Museumsinsel. Eine Insel zwischen Schnellstraßen, U-Bahn-Baustellen und Bürohäusern. weiter
  • 294 Leser

Auf einen Blick vom 19. Oktober

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 8. Spieltag Arm. Bielefeld - MSV Duisburg 1:3 (0:3) Tore: 0:1 Yilmaz (5.), 0:2 Baljak (9.), 0:3 Soares (15.), 1:3 Feick (51.). - Zuschauer: 10 260. 1Hertha BSC 862015:520 2Greuther Fürth 861114:519 3MSV Duisburg 860216:718 4Erzgebirge Aue 852110:617 5Energie Cottbus 851219:1316 61860 München 842211:814 7RW Oberhausen 84229:814 weiter
  • 378 Leser

Bedrohte Artenvielfalt in Zahlen

Knapp zwei Millionen Tier- und Pflanzenarten sind bislang wissenschaftlich beschrieben. Schätzungen über die tatsächliche Gesamtzahl der weltweit existierenden Arten schwanken erheblich, viele Forscher gehen jedoch von 10 bis 20 Millionen Arten aus. Die Weltnaturschutzunion IUCN hat die Bedrohung von 52 017 Arten untersucht. Auf ihre Rote Liste der weiter
  • 357 Leser

Brüderle ist optimistisch

Berlin - Das Wirtschaftswachstum wird sich nach Ansicht des Bundeswirtschaftsministeriums im zweiten Halbjahr verlangsamen. Das Wachstum der Weltwirtschaft dürfte in den Industriestaaten, die für den deutschen Außenhandel von zentraler Bedeutung sind, in den kommenden Quartalen ruhiger verlaufen, heißt es im Monatsbericht für Oktober. Doch 'auch bei weiter
  • 394 Leser

Dem Brandstifter verdeckt auf der Spur

Serie von sieben Feuern im Süden Usedoms
Die Anwohner im Süden der Insel Usedom bangen um ihre Häuser: Ein Brandstifter treibt sein Unwesen. Die Polizei setzt jetzt Experten ein. weiter
  • 376 Leser

Der Fall Contador

Der Sportrechtler Siegfried Fröhlich erwartet im Fall Alberto Contador eine längere Sperre als die vom Radsport-Weltverband UCI angedachten drei Monate. 'Ganz gleich, was UCI und der spanische Verband beschließen: Die Wada wird die Sache vor den Cas bringen, und dort dürfte es auf eine Sperre nicht unter einem Jahr hinauslaufen', sagte der Jurist. Der weiter
  • 280 Leser

Der HSV zeigt den 'Füchsen' ihre Grenzen auf

'Mit dem Geld des HSV wären wir schon Meister', tönte 'Füchse'-Geschäftsführer Bob Hanning vor dem Spitzenspiel beim HSV Hamburg. Nach der ersten Saisonniederlage seiner Berliner Handballer schlug er leise Töne an. Nach dem genugtuenden Bundesliga-Sieg streckte Martin Schwalb den rechten Zeigefinger in die Luft und ballte die Fäuste: Der HSV-Trainer weiter
  • 302 Leser

Der Teufel ist pleite

Oliver Stone über seine 'Wall Street'-Fortsetzung: Geld, Gier und Gangster
Vor 22 Jahren schuf er mit 'Wall Street' einen Klassiker über die Gier von Bankern. Nun präsentiert Oliver Stone eine Fortsetzung, passend zur Finanzkrise - wieder mit Michael Douglas als Gordon Gekko. weiter
  • 313 Leser

Der US-Kongress

Das US-Parlament, der Kongress im Kapitolsgebäude in Washington, besteht aus zwei Kammern, dem Senat und dem Repräsentantenhaus. Der Senat ist die Vertretung der Bundesstaaten der USA. Jeder der 50 Staaten verfügt in der Länderkammer über zwei Sitze. Die Senatoren werden direkt gewählt. Die Amtszeit der Senatoren dauert im Regelfall sechs Jahre, alle weiter
  • 245 Leser

Deutschland muss Vorgaben umsetzen

Stimmt das Europaparlament für eine Verlängerung des Mutterschutzes, muss der Ministerrat noch zustimmen. Bei einem Ja wäre die Entscheidung auch für Deutschland bindend. Das Bundesfamilienministerium hält zwar nichts von einer Verlängerung. 'Deutschland ist mit der bestehenden Regelung im europäischen Vergleich sehr gut aufgestellt', heißt es dort. weiter
  • 306 Leser

Die Staufer in helleres Licht gerückt

Gemeinsame Aktivitäten für ein Herrschergeschlecht mit europäischem Stellenwert
Als 'geschichtliches Erbe europäischen Ranges' sollen die Zeugnisse der Stauferzeit besser vermarktet werden. Land und Städte erhoffen sich eine Aufwertung von Kultur und Tourismus. weiter
  • 258 Leser

Die Tücken des Elterngeldes

Berufstätigen Ehepaaren droht Steuernachzahlung
Viele frischgebackene Eltern sehen in dem Elterngeld eine Art Geschenk des Staates. Doch mitunter kann es böse Überraschungen geben, nämlich dann, wenn Steuernachzahlungen fällig werden. weiter
  • 478 Leser

Die Väter erhalten im Durchschnitt 1131 Euro

Ein Fünftel aller Väter der 2008 geborenen Kinder bezogen Elterngeld. Im Durchschnitt bekamen sie im ersten Bezugsmonat 1131 Euro. Das ist rund ein Drittel höher als der vergleichbare Anspruch von Müttern, die im Schnitt 844 Euro erhalten haben. Der Mindestbetrag in Höhe von 300 Euro wird im Übrigen auch gezahlt, wenn vor der Geburt des Kindes kein weiter
  • 384 Leser

Durchhänger zur Halbzeit

Zwei Jahre nach Obamas Sieg steht die Opposition vor einem Wahlerfolg
Die Machtverhältnisse in Washington verschieben sich am 2. November. Die schlechte Wirtschaftslage in den USA wird der Obama-Regierung angelastet, die gibt dessen Vorgänger Bush die Schuld. weiter
  • 257 Leser

Ein Drittel blickt mit Zuversicht nach vorne

'Es wird mir einmal besser gehen als meinen Eltern' - dieses Leitbild trägt noch immer unter den jungen Menschen, trotz all des Frusts über die augenblickliche Verfassung des Arbeitsmarktes. Rund 30 Prozent der Befragten zwischen 14 bis 34 Jahren und damit immerhin 2 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor, gaben an, dass sie sich in der Zukunft mehr versprechen weiter
  • 358 Leser

Ein politischer Filmemacher

Oliver Stone (64) ist der kontroverse Polit-Kommissar Hollywoods. Bereits 1978 gewann er für sein Drehbuch zu dem Gefängnis-Drama 'Midnight Express' einen Oscar. Als Regisseur erhielt Stone 1986 gleich für sein Debüt 'Platoon' einen weiteren Oscar; ebenso für seine nächste Vietnamkriegs-Aufarbeitung, 'Geboren am 4. Juli' (1989). Aufsehen erregte Stone weiter
  • 291 Leser

Eine Behörde, die mit Alkohol handelt

1922 wurde die Reichsmonopolverwaltung gegründet mit dem Ziel, die unkontrollierte Herstellung und den Vertrieb von Branntwein in geordnete Bahnen zu lenken. 1951 bekam sie den Namen Bundesmonopolverwaltung und die Aufgabe, Agraralkohol aus den kleinen und mittelständischen bäuerlichen Betrieben zu übernehmen, zu reinigen und aufzubereiten. Danach wird weiter
  • 249 Leser

Einsatz-Garantie für Gomez

Van Gaal setzt auch in der Champions League gegen Cluj auf den Stürmer
Drittes Spiel - dritter Sieg für die Bayern? Jetzt will Mario Gomez 'natürlich' auch in der Champions League treffen. Heute ist Cluj der Heim-Gegner. weiter
  • 308 Leser

Enel will Kasse machen

Der italienische Energiekonzern Enel trennt sich von einem Teil seiner Ökostrom-Tochter und bringt diesen an die Börse. In den kommenden beiden Wochen will Enel bis zu einem Drittel an Enel Green Power verkaufen und dabei mindestens 3 Mrd. EUR erlösen. Dabei hat der Energieversorger eine Preisspanne von 1,80 bis 2,10 EUR je Anteilsschein für Enel Green weiter
  • 453 Leser

EU für strengere Schuldenregeln

Die EU-Staaten haben sich auf einen Kompromiss für strengere Schuldenregeln geeinigt. Das bedeutet, dass Defizitsünder künftig schneller und härter bestraft werden können, berichteten Diplomaten gestern Abend in Luxemburg nach Beratungen der EU-Finanzminister. Damit soll verhindert werden, dass sich die Schuldenprobleme einzelner Länder auf den Euro weiter
  • 271 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 3. SPIELTAG Gruppe E FC Bayern CFR Cluj heute, 20.45 AS Rom FC Basel heute, 20.45 1FC Bayern 22004:16 2CFR Cluj 21013:33 3AS Rom 21012:33 4FC Basel 20022:40 Gruppe F Spartak Moskau FC Chelsea heute, 18.30 Oly. Marseille MSK Zilina heute, 20.45 1FC Chelsea 22006:16 2Spartak Moskau 22004:06 3Oly. Marseille 20020:30 4MSK weiter
  • 289 Leser

Ex-Prüfer von Falk geständig

Der frühere Wirtschaftsprüfer der Falk-Fonds hat Untreue zum Schaden von Anlegern gestanden und wurde vom Landgericht München zu einer Bewährungsstrafe von 15 Monaten und 1000 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Die Staatsanwaltschaft bezifferte den Schaden für mehr als 1200 Kapitalanleger auf 23 Mio. EUR. Der 63-jährige Angeklagte gab zum Prozessauftakt weiter
  • 345 Leser

Extrem gefährliche Wirbelstürme

Ein tropischer Wirbelsturm heißt im westlichen Atlantik und im östlichen Pazifik Hurrikan, im westlichen Pazifik nennt man ihn Taifun und im Indischen Ozean Zyklon. Sie alle entstehen über dem Meer, wenn das Oberflächenwasser mindestens 26 Grad hat und stark verdunstet. Dazu muss die so genannte Corioliskraft vorhanden sein, die durch die Erddrehung weiter
  • 268 Leser

Freie Wähler streiten über Namensrecht

Im Südwesten wird es aller Voraussicht nach auch künftig zwei konkurrierende Verbände der Freien Wähler geben. Der Versuch der 'Freien Wähler Landesverband Baden-Württemberg', die 'Landesvereinigung der Freien Wähler Baden-Württemberg' gerichtlich zur Umbenennung zu zwingen, könnte scheitern. Das gestern mit dem Namensstreit befasste Landgericht Nürnberg-Fürth weiter
  • 340 Leser

Freundlicher Wochenauftakt

Anleger wollen offenbar Jahresendrallye nicht verpassen
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern nach schwachem Beginn überwiegend freundlich geschlossen. Der Leitindex legte Dax 0,4 Prozent auf 6517 Punkte zu. Im Sitzungsverlauf hatte er sein Jahreshoch erneut verschoben - es liegt nun bei 6534 Punkten. Und abermals war es die Hoffnung auf eine neuerliche Liquiditätsspritze der US-Notenbank zur Ankurbelung weiter
  • 453 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 235 296,40 Euro Gewinnklasse 2 2 084 638,80 Euro Gewinnklasse 3 27 143,70 Euro Gewinnklasse 4 2968,90 Euro Gewinnklasse 5 103,00 Euro Gewinnklasse 6 39,40 Euro Gewinnklasse 7 19,10 Euro Gewinnklasse 8 9,70 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 290 695,80 Euro TOTO Gewinnklasse 1 13 701,70 Euro Gewinnklasse weiter
  • 330 Leser

Gladbach-Chaos: Rot und Not am Mann

Frontzecks Team mitten im Abstiegskampf
Für Borussia Mönchengladbach hat der Abstiegskampf bereits begonnen. Mit acht Feldspielern beendete der Traditions-club die Partie in Hoffenheim. weiter
  • 304 Leser

Gönner hadert mit seiner SPD

Trotzdem Wahlempfehlung für eigene Partei - und CDU
Städtetagspräsident Ivo Gönner (SPD) hat eine Wahlempfehlung für die eigene Partei und die CDU abgegeben. Nur wenn beide Parteien bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg im März 2011 stark abschnitten, werde das Bahnprojekt Stuttgart 21 verwirklicht, sagte er zur Begründung. Seiner Partei warf der Ulmer Oberbürgermeister vor, ihre Haltung zu dem Projekt weiter
  • 291 Leser

Herz-Kreislauferkrankungen vor Krebs

Häufigste Todesursachen in Deutschland bleiben unverändert
Herz-Kreislauferkrankungen sind in Deutschland nach wie vor die häufigste Todesursache. Allein im Jahr 2009 sind hierzulande 150334 Männer und 206128 Frauen an den Folgen solcher Krankheiten gestorben, also fast 42 Prozent aller in Deutschland Verstorbenen. Einem Herzinfarkt, der zu dieser Krankheitsgruppe gehört, sind 60153 Menschen erlegen - davon weiter
  • 253 Leser

Hochtief kann nicht auf Berlin hoffen

Die Bundesregierung greift nicht in die geplante Übernahme des Baukonzerns Hochtief durch den spanischen Konkurrenten ACS ein. Der Aufkauf eines privaten Unternehmens sei in Deutschland eindeutig rechtlich geregelt, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. 'Die Bundesregierung glaubt nicht, dass an dem Verhalten der spanischen Seite, ACS weiter
  • 395 Leser

Hoffnung für Artenschutz

Internationale Konferenz zur biologischen Vielfalt tagt in Japan
Die Artenvielfalt schwindet dramatisch. Dennoch hat die Weltgemeinschaft bislang die wichtigsten Ziele zum Naturschutz verfehlt. Eine neue Chance bietet sich auf der Konferenz zur biologischen Vielfalt in Japan. weiter
  • 334 Leser

Höherer Druck auf Integrationsverweigerer

Regierung will Kursteilnahme strenger kontrollieren - Straftatbestand für Zwangsehen
Die Bundesregierung will den Druck auf integrationsunwillige Ausländer erhöhen. Neue Gesetzesinitiativen sehen die Schaffung eines eigenen Straftatbestandes für Zwangsverheiratung sowie ein härteres Vorgehen gegen Verweigerer von Integrationskursen vor, wie ein Sprecher des Bundesinnenministeriums ankündigte. So sollen die Träger der Kurse gesetzlich weiter
  • 299 Leser

Innenminister hat Neonazi-Treff im Blick

Regelmäßig Konzerte in Rheinmünster
Die neonazistische 'Kameradschaft Rastatt' ist laut Innenministerium die aktivste rechtsextreme Gruppe im Land. Ihr Treffpunkt ist in Rheinmünster. weiter
  • 312 Leser

Japaner starten stark in die Weltmeisterschaft

In Rotterdam setzt sich Uchimura gleich an die Spitze der Qualifikation - Deutschland ist heute dran
Mehrkampf-Titelverteidiger Kohei Uchimura hat die japanische Riege bei den Turn-Weltmeisterschaften in Rotterdam in Front gebracht. In der zweiten von insgesamt zehn Vorkampf-Gruppen lieferte der Top-Allrounder eine perfekte Show ab und setzte sich mit glänzenden 92,231 Punkten auch an die Spitze der Einzelwertung - mit deutlichem Vorsprung. Das Team weiter
  • 291 Leser

Kachelmann: Opfer im Visier

Ex-Geliebte wird im Netz übel diffamiert
War es 'variationsreicher Sex', wie die Verteidigung versucht glaubhaft zu machen, oder war es Vergewaltigung? Gestern hat im Kachelmann-Prozess das mutmaßliche Opfer ausgesagt - hinter verschlossenen Türen. weiter
  • 349 Leser

Kein Bruch im Bündnis

Stuttgart 21-Gegner nach der Bahnhofsbesetzung: Kritik und Strategie
Ziviler Ungehorsam oder Randale? Die illegale Besetzung des Südflügels und die Blockade eines Polizeiautos sind umstritten. Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 will sich jedoch nicht spalten lassen. weiter
  • 290 Leser

Kind nachts allein im Auto

Discogängerin lässt Tochter stundenlang warten
Der Fall einer 30-jährigen Discogängerin, die ihre kleine Tochter am Wochenende nachts stundenlang im Auto zurückgelassen hatte, beschäftigt nun das Mainzer Jugendamt. Das Amt prüfe, ob es ein Einzelfall war oder ob die Familie bereits aktenkundig ist, sagte eine Sprecherin der Stadt Mainz gestern. Polizisten hatten die stark alkoholisierte Frau in weiter
  • 342 Leser

Kinderpornos: Realschulleiter suspendiert

Der Leiter einer Pforzheimer Realschule ist wegen des Besitzes von Kinderpornos suspendiert worden. Ein Disziplinarverfahren ruhe jedoch so lange, bis die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft abgeschlossen seien, sagte gestern ein Sprecher des Regierungspräsidiums in Karlsruhe. Der Mann sei bereits im Sommer von seiner Tätigkeit entbunden worden, nachdem weiter
  • 358 Leser

KOMMENTAR · GENTESTS: Aussortiertes Leben

Eines Urteils hat es bedurft, um den Gesetzgeber auf den Plan zu rufen. Er ist nun aufgefordert, Regeln zu finden, die über Leben und Tod eines werdenden Menschen entscheiden. Das Grundgesetz gewährt ihm das Recht auf Menschenwürde. Doch gilt dies auch für eine im Reagenzglas befruchtete Eizelle? Und warum lässt der Gesetzgeber vorgeburtliche Diagnose weiter
  • 293 Leser

KOMMENTAR · MUTTERSCHUTZ: Übertriebene Forderung

Vierzehn Wochen Mutterschutz stehen hierzulande Frauen zu. Das Europaparlament will dies nun auf 20 Wochen samt zweiwöchigem Vaterschaftsurlaub ausdehnen. Schon warnen Arbeitgeberverbände und sogar die EU-Kommission vor horrenden Kosten. Die Forderungen des Frauenausschusses sind zwar gut gemeint, doch völlig überzogen. Die Arbeitgeberverbände schlagen weiter
  • 310 Leser

KOMMENTAR: IG Metall stößt eine wichtige Diskussion an

Wer seine Ausbildung gut abgeschlossen hat, sollte keine Probleme bekommen. Eine feste, unbefristete Anstellung dürfte der Lohn sein, wenn das Unternehmen expandiert und die Auftragsbücher voll sind. Es mag andere Situationen geben, in denen die Perspektive weniger rosig ist. In solchen Fällen ist ein Praktikum oder eine unbefristete Stelle erst einmal weiter
  • 5
  • 381 Leser

Kommunen wollen hart pokern

Gönner fordert Mappus bei Finanzen zu fairem Pakt auf
Die Kommunen kündigen harte Finanzverhandlungen mit dem Land an. Städtetagspräsident Ivo Gönner fordert vor allem ein sehr viel größeres Engagement des Landes in den Ganztagsschulen. weiter
  • 5
  • 253 Leser

Konkurrenz von rechts

'Tea Party' könnte Republikanern schaden
Die Anhänger der konservativen 'Tea-Party' kämpfen gegen den liberalen Präsidenten. Sie machen aber auch den Republikanern das Leben schwer. weiter
  • 271 Leser

Kredithürden wieder niedriger

. Mit dem Aufschwung bekommen viele Mittelständler wieder einfacher Kredite von ihrer Hausbank. 'Die gute Konjunkturentwicklung hat die Finanzierungssituation vieler Unternehmen verbessert', teilte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin mit. In einer aktuellen Befragung berichten 12 Prozent der Betriebe von verbesserten Kreditbedingungen. weiter
  • 385 Leser

KULTURTIPP: Klangschätze der Bach-Söhne

Werke der drei Bach-Söhne Carl Philipp Emmanuel, Wilhelm Friedemann und Johann Christian stehen im Mittelpunkt eines Konzert der Reihe 'Klangschätze' im Stuttgarter Fruchtkasten am Schillerplatz: Morgen, Mittwoch, 19.30 Uhr, musiziert dort die aus Amsterdam stammende Pianistin Marieke Spaans. Sie spielt die Sonaten Nr. 2, 5 und 6 von Carl Philipp Emmanuel, weiter
  • 348 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mehr Existenzgründer Trotz Wirtschaftskrise haben sich im Jahr 2009 in Baden-Württemberg 94 200 Personen selbstständig gemacht. Das waren rund 3400 mehr als im Jahr zuvor. Nach Angaben der Statistiker in Stuttgart lag der Frauenanteil bei einem Drittel. Stahlaufschwung ebbt ab Der stürmische Aufschwung in der deutschen Stahlindustrie geht zu Ende. Im weiter
  • 355 Leser

Kölner Krisensitzung mit Verspätung

Trainer Soldo und Manager Meier wackeln
Mächtig Trubel beim 1. FC Köln: Trainer Zvonimir Soldo wackelt, Manager Michael Meier auch. An diesem Donnerstag gibt es eine Krisensitzung. weiter
  • 341 Leser

LAND UND LEUTE vom 19. Oktober

Monographie vorgestellt Hechingen - Die Stadt Hechingen hat zusammen mit dem Landratsamt Zollernalbkreis eine Monographie über den Hechinger Künstler Konrad Ruff herausgegeben: 'Der Kunstmaler Konrad Ruff 1895-1945. Leben und Werk.' Autorin ist die Kunsthistorikerin Heidrun Bucher-Schlichtenberger aus Balingen, die ihr Werk gestern zusammen mit der weiter
  • 345 Leser

Lehrer wurden nicht ermahnt

Das baden-württembergische Kultusministerium hat keinen einzigen Lehrer im Zusammenhang mit der Demonstration gegen Stuttgart 21 am 30. September im Stuttgarter Schlossgarten ermahnt. Ministeriumssprecher Thomas Hilsenbeck widersprach gestern auf Anfrage der SÜDWEST PRESSE entsprechenden Medienberichten. 'Wir haben das Regierungspräsidium Stuttgart weiter
  • 237 Leser

LEITARTIKEL · STUTTGART 21: Gefährliche Gefilde

Die Bevölkerung, klagte dieser Tage der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Hans-Peter Keitel, hege ein latentes Misstrauen gegenüber der Wirtschaft. Warum, bitte schön, sollte sie nicht? Denn Keitel verkündete gewissermaßen im gleichen Atemzug, wegen der massiven Proteste gegen Stuttgart 21 und andere Großprojekte seien die weiter
  • 322 Leser

Leute im Blick vom 19. Oktober

Johnny Depp Schauspieler Johnny Depp (47) lässt sich das Wohlbefinden seines Filmteams etwas kosten. Er hat beim Dreh für den vierten 'Fluch der Karibik'-Film aus eigener Tasche für umgerechnet rund 46 000 Euro Jacken für die frierenden Kollegen gekauft, wie die 'Sun' gestern berichtete. Die 500 wasserdichten und warmen Jacken hätten die Moral in den weiter
  • 279 Leser

Linke will mit Doppelspitze in den Wahlkampf

Die baden-württembergische Linkspartei will mit einer Doppelspitze in den Landtagswahlkampf ziehen. Der Landesvorstand schlage den 54-jährigen IG-Metall-Bevollmächtigten aus Aalen, Roland Hamm, und die 57-jährige gebürtige Argentinierin Marta Aparicio als Spitzenkandidaten vor, sagte Landessprecher Bernd Riexinger gestern in Stuttgart. Die Linke sei weiter
  • 260 Leser

Längerer Mutterschutz?

EU-Vorstoß sieht 20 Wochen vor - Hundt warnt vor Kosten
Das Europaparlament stimmt morgen über eine Verlängerung des Mutterschutzes ab. Arbeitgeber warnen vor den finanziellen Folgen. Auch die EU-Kommission rät von einer Ausweitung auf 20 Wochen ab. weiter
  • 316 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 11.-15.10.10: 100er Gruppe 31-36 EUR (32,30 EUR). Notierung 18.10.10: plus 0,60 EUR. Handelsabsatz: 28.152 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 397 Leser

Maulkorb nach Skandal

Bestechliche Funktionäre? Fifa unter Druck, Ethik-Kommission am Ball
Im Skandal um Bestechlichkeit hochrangiger Fifa-Funktionäre hat ein Beschuldigter eingeräumt, Fehler begangen zu haben. Mehr als ein Maulkorb für die Fifa-Exekutive fällt Präsident Blatter derzeit nicht ein. weiter
  • 303 Leser

Monstersturm trifft Philippinen

Taifun 'Megi' fordert mindestens fünf Menschenleben
Mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 260 Stundenkilometern hat Taifun 'Megi' die Philippinen heimgesucht. Fünf Menschen ertranken, tausende wurden in Sicherheit gebracht. weiter
  • 268 Leser

NA SOWAS . . . vom 19. Oktober

Ein ungewöhnliches Rauschgiftversteck haben Zöllner auf dem Flughafen Köln/Bonn entdeckt. Die Beamten hatten einen guten Riecher und fanden in zwei Luftpost-Paketen mit Einwegwindeln aus Afrika zahlreiche Päckchen mit jeweils 40 bis 80 Gramm Marihuana. Insgesamt stellten sie 2,25 Kilogramm sicher. Das Rauschgift hat den Angaben zufolge einen Marktwert weiter
  • 377 Leser

Nato: Bin Laden versteckt sich in Pakistan

Der Terroristenführer Osama bin Laden und sein Stellvertreter Ayman al-Sawahiri führen offenbar ein recht komfortables Leben in Pakistan. Das meldet der US-Fernsehsender CNN unter Berufung auf einen ranghohen NatoVertreter. Die beiden Topterroristen sollen sich demnach in zwei verschiedenen Häusern im Nordwesten des Landes verstecken. Angeblich werden weiter
  • 320 Leser

Nicht nah genug am Volk

Experte: Präsident ist vielen zu intellektuell
Obama hat geglaubt, dass gute Argumente ausreichen, um Erfolg zu haben. Doch das allein ist zu wenig, sagt der USA-Kenner Jakob Köllhofer, Direktor des Deutsch-Amerikanischen Instituts Heidelberg. weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Eigenes Kind missbraucht Der Polizei in Niedersachsen ist ein Schlag gegen einen Kinderpornohersteller aus dem Allgäu gelungen. Bereits am Freitag wurde ein 37-Jähriger in Immenstadt festgenommen. Er habe eingeräumt, seine fünfjährige Tochter viermal sexuell missbraucht, die Taten gefilmt und ins Internet gestellt zu haben. Ausgangspunkt der Ermittlungen weiter
  • 298 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Deutscher Historikerpreis Der australische Historiker Christopher Clark, der in Cambridge lehrt, erhält als erster Wissenschaftler aus dem fremdsprachigen Ausland den deutschen Historikerpreis. Er wird für sein 2007 erschienenes Werk 'Preußen. Aufstieg und Niedergang 1600-1947' ausgezeichnet. Bundespräsident Christian Wulff verleiht ihm den mit 30 000 weiter
  • 271 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Schwierige Gespräche Der Afghanistan-Beauftragte der Bundesregierung, Michael Steiner, hat vor erhöhten Erwartungen an Gespräche zwischen der afghanischen Regierung und den Taliban gewarnt. Er sprach von einem 'mühsamen, sehr schwierigen Prozess.' Dessen Notwendigkeit sieht Steiner aber unbedingt: Um Frieden zu erreichen, müsse mit dem Gegner gesprochen weiter
  • 254 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Einladung für Bergleute Fußball: Manchester United hat die 33 aus einer Mine in Chile geretteten Bergleute zu einem seiner Heimspiele im kommenden Jahr eingeladen. Die Einladung wurde dem chilenischen Präsidenten Sebastian Pinera im Rahmen eines Treffens mit United-Teammanager Sir Alex Ferguson übermittelt. Zuvor hatte bereits Real Madrid sein Herz weiter
  • 308 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Rezept gefälscht Mannheim - Wenn ein Rezeptfälscher seiner Zeit voraus ist, kann das für ihn zum Problem werden. Diese Erfahrung hat ein Unbekannter in Mannheim gemacht, als er am Sonntagabend in einer Apotheke ein Rezept für Drogenersatzstoff vorlegte. Als Tag der Ausstellung war der 19. Oktober angegeben - am Sonntag war jedoch erst der 17. Oktober. weiter
  • 328 Leser

Privatsender will besser informieren

Caritas kritisiert RTL-2-Magazin 'Tatort Internet' - Heimleiter bleibt verschwunden
Die Sendung 'Tatort Internet' ist wegen ihrer reißerischen Aufmachung umstritten. Nachdem ein Kinderheimleiter, der in der Sendung gezeigt wurde, verschwunden ist, gerät der Sender RTL 2 unter Druck. weiter
  • 311 Leser

Profitabler Unterricht

Das Prinzip Heuern und Feuern könnte bald auch in Schulen gelten: Die hessische Landesregierung plant den Einsatz von 'Leihlehrern'. weiter
  • 299 Leser

Rheintalbahn: Bahn prüft Alternativen

Im Tauziehen um die Trassenführung beim geplanten Ausbau der Bahnstrecke Karlsruhe-Basel hat sich die Bahn erstmals zum Umdenken bereiterklärt. Sein Unternehmen komme damit Forderungen der Landesregierung und der betroffenen Region entgegen, sagte Bahnchef Rüdiger Grube gestern im badischen Offenburg (Ortenaukreis). In Offenburg werde die Bahn den Bau weiter
  • 306 Leser

Saures für Stuttgarter Rathauschef

7000 saure Gurken in Gläsern wurden gestern vom Verein 'Mehr Demokratie' vor dem Stuttgarter Rathaus platziert - aus Protest gegen Stuttgart 21, verbunden mit der Forderung nach einem Volksentscheid. OB Wolfgang Schuster zeigte keinen Appetit und verschmähte das Gemüse samt zweifelhaftem Titel 'Demokratiegurkenkönig' (Südwestumschau). Foto: dapd weiter
  • 329 Leser

STICHWORT · FRAKTIONSZWANG: Ein Widerspruch in sich

Dass Abstimmungen im Bundestag freigegeben werden, also ohne Fraktionszwang ablaufen, ist im Grunde genommen ein Widerspruch in sich. Die Abgeordneten des Bundestages sind nach Artikel 38 des Grundgesetzes Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen. Nach Artikel 46 darf kein Abgeordneter weiter
  • 305 Leser

SWR bietet Übertragung an

Der Südwestrundfunk (SWR) bietet an, die Vermittlungsgespräche zu Stuttgart 21 live zu übertragen. Das hat Peter Boudgoust, Intendant des SWR, Heiner Geißler, dem Schlichter im Streit um das Bahn- und Infrastrukturprojekt gestern angeboten: 'Der SWR will über die Berichterstattung hinaus seinen Beitrag zur Versachlichung der Debatte leisten.' Der Intendant weiter
  • 289 Leser

Tankstellen ohne Treibstoff

Krisenstab in Frankreich eingesetzt - Proteste dauern an
In Frankreich wird nach fast einwöchigen Dauerprotesten gegen die Rentenreform der Sprit knapp. Rund 1500 Tankstellen gingen bereits Benzin und Diesel aus, weil Raffinerien und Treibstoffdepots blockiert sind. Die Regierung setzte gestern einen Krisenstab ein, um die Energieversorgung zu sichern. Gestört war weiterhin auch der Flug- und Bahnverkehr. weiter
  • 218 Leser

THEMA DES TAGES vom 19. Oktober

OBAMA UNTER DRUCK In zwei Wochen wird in den Vereinigten Staaten ein neues Parlament gewählt, den Demokraten droht eine Schlappe. Wir skizzieren, was das für den einst gefeierten US-Präsidenten bedeutet. weiter
  • 360 Leser

Todessturz möglicherweise im Drogenrausch

Der spektakuläre Selbstmord vom Wochenende mit einem Sprung aus einem Flugzeug ist womöglich im Drogenrausch passiert. Doch erst die Obduktion der Leiche werde darüber Aufschluss geben, sagte ein Polizeisprecher gestern. Der lebensmüde 26-Jährige hatte sich am Samstag nach einem Kampf mit dem Piloten nahe Dachau aus einer in Augsburg gemieteten Sportmaschine weiter
  • 349 Leser

Tolle Tastentage mit Mihaela Ursuleasa

Julia Fischer in Illertissen, Martin Stadtfeldt in der Villa Rot bei Burgrieden, Mihaela Ursuleasa in Leipheim: Sieht so die künftige Klassikstars-Szene der Wissenschaftsstadt Ulm aus, nachdem Konzertagent Michael Russ seine langjährige 'Meisterkonzert'-Reihe eingestellt hat? Nun, 20 Kilometer fährt man gerne, um große Künstler zu erleben. Wie etwa weiter
  • 306 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis live - Damen-Turnier in Moskau 2. Turniertag, 1. Runde ab 11.00 Uhr Eishockey live - DEL, 22. Spieltag Nürnberg - Hannover Scorpions ab 19.30 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga ab 18.30 Uhr Handball live - DHB-Pokal, weiter
  • 344 Leser

Verunsicherte Brenner

Branntweinmonopol wackelt - EU-Plenum entscheidet über Verlängerung
Das Branntweinmonopol, das es seit 1922 gibt, soll nach dem Willen der EU abgeschafft werden. Das würde die 28 000 Kleinbrenner in Süddeutschland hart treffen. Sie hoffen auf eine letzte Verlängerung. weiter
  • 5
  • 389 Leser

Viele in einem neuen Job

Ein Jahr nach dem Quelle-Aus: Statt der befürchteten Massenarbeitslosigkeit unter den ehemaligen Mitarbeitern haben heute viele wieder einen festen Job. 'Wir stehen jetzt eigentlich besser da als in der Zeit mit der Quelle', sagte Fürths OB Thomas Jung. Unser Bild zeigt eine Demonstration von Quelle- und Karstadtmitarbeitern im Juni 2009 in Nürnberg. weiter
  • 287 Leser

Viele Junge ohne festen Job

IG-Metall-Umfrage: Firmen schöpfen Nachwuchs-Potenzial nicht gut aus
Junge Menschen in Deutschland profitieren vom Aufschwung kaum. Viele von ihnen sind weiter in befristeten Arbeitsverhältnissen und sehen wenig Perspektiven für die Zukunft, beklagt die IG Metall. weiter
  • 320 Leser

Von schwäbischen Herzögen zu Kaisern

Die Staufer leiten ihren Namen vom Hohenstaufen ab, zuvor traten sie als Herren von Büren in Erscheinung. Das schwäbisches Adelsgeschlecht stieg zu einer bedeutenden europäischen Herrscherdynastie mit schwäbischen Herzögen, deutschen Königen und römischen Kaisern deutscher Nation auf. Dieser gesamte Werdegang ist personalisiert in Friedrich I. (um 1122 weiter
  • 354 Leser

Zwischen den Extremen

Im Kampf gegen Doping schwankt die Einschätzung der Experten
Drei Tage diskutierten Experten in Nördlingen über Gendoping und Wachstumshormone sowie neue Strategien und wirkungsvolle Prävention - die Szene schwankt zwischen Zuversicht und Ohnmacht. weiter
  • 378 Leser