Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. Oktober 2010

anzeigen

Regional (142)

Die Meisterin im Dreisprung

Pädagogik, Frauenpolitik und Migration – Themen, die für Professor Dr. Rita Süßmuth zusammen gehören
Genau zwischen Potsdam und Istanbul liegt Schwäbisch Gmünd. Zumindest auf der Landkarte von Professor Dr. Rita Süßmuth. Die Bundestagspräsidentin a.D. ist quasi in einem großen Satz aus Deutschlands Norden direkt in die Stauferstadt gejettet – zur Eröffnung des akademischen Jahres 2010/2011. Und gestaltet ihre Festrede als ständigen Dreisprung weiter
  • 5
  • 636 Leser

Aktionsbündnis gegen Atomkraft

Aalen. Kürzlich trafen sich engagierte Bürger, um die Weichen für ein regionales Bündnis gegen Atomkraft zu stellen.In ihrer Presseerklärung heißt es, die Menschen auf der Ostalb seien sowohl durch das benachbarte Kernkraftwerk Gundremmingen als auch durch die Diskussion um ein mögliches Endlager im Kreis Heidenheim betroffen. Trotz der vor sieben Jahren weiter
  • 375 Leser

Mutlanger Naturheiltage

Mutlangen. Schon der Auftakt ist etwas Besonderes. Karten für den Eröffnungsvortrag am Freitagabend sind erhältlich.Die enge Verbindung von Geist (Mind) und Körper (Body) steht im Mittelpunkt eines Impulsvortrages, zu dem der Freundeskreis den Experten auf dem Gebiet der Mind-Body-Medizin und einzigen Lehrstuhlinhaber in Deutschland, Prof. Dr. Tobias weiter
  • 397 Leser

Kein Jugendschutz

Testkäufer bekommen auch unter 18 Jahren Alkohol
Als erschreckend bezeichnen das Landratsamt und die Polizeidirektion die Erkenntnisse aus den ersten Testkäufen in Sachen Jugendschutz. So waren bei 25 Testkäufen in Aalen und Schwäbisch Gmünd zwölf Verstöße gegen Jugendschutzbestimmungen ermittelt worden. weiter
  • 391 Leser
Aus der Region
TierquälereiHeidenheim. Die Tierrechtsorganisation Peta hat beim Veterinäramt des Alb-Donau-Kreises einen Milch produzierenden Bauernhof in Gerstettens Nachbargemeinde Altheim wegen Verdachts auf Tierquälerei angezeigt. Als Beweismittel führen die Tierschützer ein Video mit Aufnahmen von „extrem vernachlässigten und stark abgemagerten Kühen“ weiter
  • 1
  • 335 Leser

Staunen über einen über Riesenkürbis

Die Bargauer Senioren fuhren bei herrlichstem Herbstwetter nach Ludwigsburg. Das sich lohnende Ausflugsziel war die weltgrößte Kürbisausstellung. Zuerst kehrte man zu einer gemütlichen Kaffeestunde im Cafe „ Kuhstall“ in Hegnach ein. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Senioren anschließend das mitten im Blühenden Barock liegende „Kürbismeer“ weiter
  • 229 Leser

Ehrennadel für Hedwig Herzog

Anlässlich ihres 80. Geburtstages konnte Münsterpfarrer Robert Kloker die Ehrennadel der Diözese Rottenburg-Stuttgart an Hedwig Herzog verleihen. Im Wortlaut der Urkunde wurden besonders ihre Verdienste um den Pius-Club, die Piuskirche und als „Wichtelmuttter“ bei den Pfadfindern vom Stamm Heilig Kreuz/Schwäbisch Gmünd hervorgehoben. Daneben weiter
  • 189 Leser
Zur Person

Gerhard Ziegler

Schwäbisch Gmünd / Aalen. Oberstudienrat Gerhard Ziegler erhielt zu seinem 40-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst von Hartmut Schlipf, dem Leiter der Kaufmännischen Schule Aalen, die Ehrenurkunde des Landes. Der Gmünder unterrichtet an der Kaufmännischen Schule seit 1975 Englisch und Sport. Studiert hatte der Pädagoge in Stuttgart. Neben Sport weiter
  • 191 Leser

„Raue Rampe“ ebnet Wege

Renaturierungsmaßnahme in der Lein macht Wasserlebewesen mobil
Für mehr Ökologie in der Lein am Ortsausgang Abtsgmünds in Richtung Dewangen ließ das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart in den vergangenen Monaten eine „raue Rampe“ bauen. Diese Alternative zu klassischen Wehren ist ein steiler Fließabschnitt, der mit Steinen durchzogen ist. weiter

Berge und Brennerei

Horlacher Schützen auf zweitägigem Ausflug in Österreich
Ihr zweitägiger Jahresausflug führte die Horlacher Schützen in den Bregenzer Wald. Auf dem Programm standen die Besichtigung einer Schaubrennerei und Imkerei in Egg-Großdorf, eine Fahrt mit dem Waldbähnle sowie der Besuch des Lünersees. weiter
  • 168 Leser

Alternative für Pferd und Mensch

Im Norden von Heubach entsteht ein Reitstall für artgerechte Pferdehaltung
Die Reithalle steht bereits. Derzeit wird die Außenanlage befestigt. Anfang Dezember soll der artgerechte HIT-Aktiv-Pferdestall eingeweiht werden. Schon jetzt gibt es zahlreiche Interessenten, berichtet Elke Hägele. weiter
  • 479 Leser

Rathauschefs für den Bahnhof

OB der Region Stuttgart sprechen sich in gemeinsamer Erklärung für Stuttgart 21 aus
20 Oberbürgermeister aus der Region Stuttgart haben sich in einer gemeinsamen Erklärung hinter das Großprojekt Stuttgart 21 gestellt. Dabei unterstrichen sie die Notwendigkeit des Projekts für die Zukunft der Region und der Kommunen. weiter
  • 313 Leser

Eigene Wege mit besonderen Filmen

Reihe mit Regisseuren mit Gmünd-Bezug beginnt an Waldorfschule mit indisch-deutscher Familiengeschichte
Die jungen Filmakademie-Absolventen Andrea Roggon, Jan Raiber und Krishna Saraswati gehen eigene Wege: In einer Reihe zeigen sie ihre international erfolgreichen Filme an Universitäten und Schulen und suchen dabei das Gespräch. Die Reihe startete an der Waldorfschule Gmünd mit „Die Legende von Shiva und Parvati“. weiter
  • 339 Leser

Eichele schenkt den Gmünder Asphalt

Hans-Georg Walter (rechts) und Werner K. Mayer (links) freuten sich: Der Bauunternehmer Georg Eichele (Mitte) spendierte dem Freundeskreis Salvator eine Portion Asphalt. Mit diesem ist das holprige Gelände am Fuß des Salvators erneuert worden. Mit dieser Baumaßnahme wollte Eichele den Gmündern eine Freunde machen. Zudem hat er dafür gesorgt, dass insbesondere weiter
  • 5
  • 292 Leser

Industriegeschichte im Rathaus

Bifora-Freundeskreis zeigt Ausstellung über die Armbanduhrenfabrik Bifora mit vielfältigen Exponaten
Josef Bidlingmaier gründete 1900 die Firma Bifora, die sich zu einem Weltunternehmen entwickelte. „Sie war die zweitgrößte Arbeitgeberin in Gmünd“, unterstrich Oberbürgermeister Richard Arnold bei der Ausstellungseröffnung am Mittwoch im Rathaus. weiter
  • 5
  • 391 Leser

Lernen im internationalen Austausch

Comenius-Gruppe des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums im österreichischen Gmunden
Die Comenius-Gruppe des Hans-Baldung-Gymnasiums war zu Gast am Bundesgymnasium in Gmunden. Zu dem Treffen bei den österreichischen Comenius-Partnern kamen auch Schüler aus Prag, aus Faenza und aus Rymanow. weiter
  • 372 Leser

Die Einhornmusikanten auf moderner Schnitzeljagd

Ihr Jahresausflug führte die Einhornmusikanten nach Stuttgart, aber nicht auf die übliche Art. Geocaching stand auf dem Programm, also eine moderne Art von Schnitzeljagd mittels eines Navigationsgeräts. Am Schlossplatz wurden die Ausflügler in vier Gruppen aufgeteilt, jede Gruppe bekam ein Navigationsgerät. Mit diesem GPS-Empfänger mussten „Schätze“ weiter
  • 230 Leser

Auf den Spuren der Staufer

Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins erwandert Kaiserberge
Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins hat sich an den „Wandertagen 2010“ beteiligt. Dabei werden im gesamten Vereinsgebiet geführte Wanderungen durch zertifizierte Natur- und Landschaftsführer angeboten. weiter
  • 224 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDErna Anna Ermisch, Goethestraße 43, zum 95. GeburtstagEmma Milz, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 88. GeburtstagFranz Csik, Waldauer Straße 32, zum 81. GeburtstagHorst Gerhard Beherendt, In der Eck 62, Herlikofen, zum 75. GeburtstagHorst-Jürgen Blattner, Öschweg 8, Straßdorf, zum 75. GeburtstagHermann Adolf Wilhelm Theinert, Kalter Markt, weiter
  • 158 Leser

Boulevard der Einigkeit

Räte diskutieren um den zentralen Verkehrsbereich zwischen Busbahnhof und Ledergasse
Große Übereinstimmung, kleinere Korrekturvorschläge und gegenseitiges Lob: der Bau- und Umweltausschuss ebnete den Weg für den Baubeschluss des Bahnhofs-Boulevards am nächsten Mittwoch im Gemeinderat. Zentrale Punkte sind die beiden Kreisverkehre, die Einmündung der Taubentalstraße und die Brücke an der Rektor-Klaus-Straße. weiter

„Der ICE ist nur eine Option“

Diskussion über Intercity-Express: Skepsis an drei ICE-Halten, Mack hält daran fest, die Bahn-AG dementiert
Bekommt der Ostalbkreis im Jahr 2020 eine Intercity-Express-Anbindung an Stuttgart und Nürnberg mit drei Haltepunkten? Der CDU-Abgeordnete Winfried Mack glaubt fest daran, OB Gerlach zweifelt, und der Bahnmanager Georg Brunnhuber stellt klar: „Für eine solche Diskussion ist es jetzt noch viel zu früh.“ weiter

Grünes Licht für Bauplätze

Schwäbisch Gmünd. In Gmünd sind neue Wohnbauplätze in Sicht: Der Bauausschuss des Gemeinderats befürwortete am Mittwoch zwei Bebauungspläne. Wenn sich die Zustimmung im Gemeinderat wiederholt, kann die Planung für das Baugebiet Emerland in Straßdorf weitergehen. Auf der Gewerbebrache der ehemaligen Firma Polynorm-Grau bis hin zur Klepperlestrasse soll weiter
  • 165 Leser

Boulevard der Einigkeit

Räte diskutieren um den zentralen Verkehrsbereich zwischen Busbahnhof und Ledergasse
Große Übereinstimmung, kleinere Korrekturvorschläge und gegenseitiges Lob: der Bau- und Umweltausschuss ebnete den Weg für den Baubeschluss des Bahnhofs-Boulevards am nächsten Mittwoch im Gemeinderat. Zentrale Punkte sind die beiden Kreisverkehre, die Einmündung der Taubentalstraße und die Brücke an der Rektor-Klaus-Straße. weiter
  • 162 Leser

Damit Ganoven schlecht schlafen

Polizeidirektion Aalen hat modernisiert: neue Kriminaltechnik, neuer „Wachtisch“, neue Schießanlage
Rund 25 Jahre hat das Gebäude der Aalener Polizeidirektion auf dem Buckel. Höchste Zeit für einige bauliche Veränderungen. Rund 500 000 Euro hat das Land für solche ausgegeben. Am Mittwoch zeigte die Polizeiführung, was seit September 2009 dort neu geschaffen wurde. weiter

Rathauschefs für den Bahnhof

OB der Region Stuttgart sprechen sich in gemeinsamer Erklärung für Stuttgart 21 aus
20 Oberbürgermeister aus der Region Stuttgart haben sich in einer gemeinsamen Erklärung hinter das Großprojekt Stuttgart 21 gestellt. Dabei unterstrichen sie die Notwendigkeit des Projekts für die Zukunft der Region und der Kommunen. weiter
  • 151 Leser
Zum Tode von

Josef Bihr

Kirchheim-Dirgenheim. Am Sonntag, 17. Oktober, wurde Josef Bihr mitten aus dem Leben gerissen. Nach einer Herzoperation ist er nicht mehr erwacht und gestorben. Bis auf den letzten Platz war die St. Georgskirche in Dirgenheim bei der Beisetzung am Mittwoch besetzt. Pfarrer Hubert Klimek hielt einen bewegenden Gottesdienst.Bis zuletzt hat Josef Bihr weiter
  • 361 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Unterriffingen

Kein Spielplatz Auf dem Grundstück an der Steigfeldstraße, das im Bebauungsplan einst als Spielplatz vorgesehen war, wird ein zweigeschossiges Haus im modernen Stil entstehen. Die zwei Stockwerke, Dachneigung und Traufhöhe entsprechen zwar nicht dem Bebauungsplan, der Ortschaftsrat votierte aber einstimmig für die Befreiungen. „Das Haus passt weiter
  • 254 Leser

Kurz und bündig

Prüfungsvorbereitungskurse für Schüler Die ABI Aktion Bildungsinformation bietet Prüfungsvorbereitungskurse für Abiturienten und Realschüler in Mathematik und Englisch an. Infos und Termine unter Tel. (0711) 22021630.Vortrag mit Dr. Thomas Fuchs Am Dienstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr, referiert Dr. Thomas Fuchs in der Sport- und Festhalle Westhausen über weiter
  • 185 Leser
Zum tode von

Peter Detzner sen.

Bopfingen. Im 79. Lebensjahr gestorben ist am vergangenen Montag Peter Detzner sen., eine Bopfinger Unternehmerpersönlichkeit. Detzner war Geschäftsführer der Firma Dorus Dr. Rudolf Schieber, bis diese 1995 von der Henkel-Gruppe aufgekauft wurde. Danach gründete er die Firma Ledertech GmbH in Bopfingen. Außerdem war Detzner Gesellschafter der Firma weiter
  • 748 Leser

Chorverband feiert Jubiläum

Bezirkstag des Eugen-Jaekle-Gau-Bezirks Bopfingen bestätigt Führungsriege
Das Jahr 2010 war für den Eugen-Jaekle-Gau (EJG) eher ein ruhiges Jahr. Der Blick ist nach vorne gerichtet: Im Jahr 2012 wird der größte Chorverband Ostwürttembergs 125 Jahre alt. Dies soll mit zahlreichen regionalen Chorkonzerten in den Bezirken Aalen, Bopfingen, Ellwangen und Heidenheim sowie einer zentralen Großveranstaltung am 7./8. Juli 2012 in weiter
  • 283 Leser

Wirtschaft kompakt

Vortrag und Diskussion Die Region Ulm ist keine Metropolregion, will keinen Kunstbegriff wie etwa den des Regiopols schaffen, dafür aber eine Vision entwickeln, wie man gemeinsam im Konzert der Regionen in Europa mitspielen kann. So das Ergebnis einer Veranstaltung in der Handwerkskammer Ulm mit 150 Besuchern. weiter
  • 6427 Leser

Dialog mit Berater für Firmenkunden der Sparkasse

Pegasus: Kapital und Beratung
Roland Wendel, Vorsitzender des Pegasus-Vereins Schwäbisch Gmünd und Markus Schmid, Geschäftsführer des Pegasus-Fonds Ostwürttemberg informierten die Firmenkundenberater der Kreissparkasse Ostalb in Schwäbisch Gmünd über die Möglichkeiten des Pegasus-Netzwerkes. weiter
  • 768 Leser

Zu viele sind prekär beschäftigt

Sozialkonferenz der IG Metall in Heubach gibt Sparpaket zurück an Absender
Eine Sozialkonferenz hielt die IG Metall gestern in der Stadthalle Heubach ab. Beschlossen wurde eine Reihe von Aktivitäten, die die Politik zu Änderungen ihrer Handlungsweisen veranlassen soll. Darunter fallen einige Großkundgebungen – in Stuttgart zum Beispiel wird als regionaler Höhepunkt am 13. November zur großen Demonstration aufgerufen. weiter
  • 5
  • 740 Leser

Der Landkreis will Straßen ausbauen

Kritik im Kreistag am unverbindlichen Generalverkehrsplan des Landes – Grüne lehnen Straßenausbau ab
Eine große Debatte hat der Kreistag über den neuen Generalverkehrsplan des Landes geführt. Dass dieser keine konkreten Bauprojekte mehr vorsieht und die Kommunen bei neuen Landesstraßen beteiligen will, stieß auf heftige Kritik. Während die Mehrheit viele Straßen und die B 29 ausbauen will, setzen die Grünen verstärkt auf den Bahnverkehr. weiter
  • 3
  • 746 Leser

Spende für Kindergärten

Abtsgmünd. Die Vorstände der Abtsgmünder Bank, Eugen Bernlöhr, Werner Bett und Ludwig Schwarz freuten sich, den Leiterinnen der Kindergärten die erfreuliche Nachricht einer Spende für jeden Kindergarten in Höhe von 300 Euro zu überbringen.Insgesamt wurden 2100 Euro aus dem VR-Gewinnspar-Topf an die Kindergärten im Bereich der Gemeinde Abtsgmünd verteilt. weiter
  • 240 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Johann und Erna Walbrunn, Gartenstr. 122, zur Goldenen Hochzeit.Aalen-Attenhofen. Franz und Franziska Bauer, Quarzweg 4/1, zur Diamantenen Hochzeit.Ellwangen-Rötlen. Johann Preißler, Obervogtstr. 5, zum 70. Geburtstag.Unterschneidheim. Heinrich Amerdinger, zum 74. Geburtstag. weiter
  • 329 Leser

Wohnungsbau Aalen – die Anfänge

Die Gründung der Wohnungsbau beschloss der Gemeinderat am 10. Mai 1935 auf Initiative von Alt-OB Dr. Karl Schübel. Schübel tat sich mit elf örtlichen Unternehmen zusammen, die ein besonderes Interesse daran hatten, ihre Mitarbeiter mit geeignetem Wohnraum zu versorgen. Neben der Stadt beteiligten sich unter anderem die Maschinenfabrik Alfing, die Ostertagwerke, weiter
  • 351 Leser

Schaffer guter Stuben

75 Jahre Wohnungsbau Aalen – Ausstellung „Hier bin ich zuhause“ im Rathausfoyer
„Hier bin ich zuhause.“ Und hier wird gefeiert. Im Rathausfoyer, mitten in Aalen und in nächster Nachbarschaft zur Wohnungsbau Aalen. Die feiert in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen. Dass in all den Jahren nicht die Eigenkapitalrendite, sondern der soziale Frieden Motor des Unternehmens ist, zeigt die Ausstellung „Hier bin ich zuhause“, weiter
  • 3
  • 714 Leser

Armin Kiemel will Ruf nachfolgen

Der gebürtige Mögglinger und Hauptamtsleiter kandidiert am 5. Dezember als Bürgermeister in Abtsgmünd
Jetzt hat der erste Kandidat seinen Hut in den Ring geworfen. Armin Kiemel will am 5. Dezember bei der Bürgermeisterwahl in Abtsgmünd kandidieren. Der gebürtige Mögglinger ist 41 Jahre alt, parteilos, verheiratet, hat zwei Kinder und ist seit 1996 bei der Gemeindeverwaltung Abtsgmünd beschäftigt. weiter
  • 265 Leser

Ein melancholischer Wohlklang

Das Trio Silke Scherr, Ann-Katrin Zimmermann und Michael Nuber treten im Gemeindezentrum Brücke in Gmünd auf
Feinste Kammermusik mit erlesenen Werken aus Klassik und Romantik gab es mit dem Trio Silke Scherr (Flöte), Ann-Katrin Zimmermann (Fagott) und Michael Nuber (Klavier) am Sonntag im gut besuchten Gemeindezentrum Brücke in Schwäbisch Gmünd zu hören. weiter
  • 433 Leser

Kurz und bündig

Wir machen Musik Unter dem Motto „Wir machen Musik“ lädt der Liederkranz Schwabsberg zum Konzert am Samstag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr, in die Jagsttalhalle Schwabsberg ein. Karten können erworben werden bei der-Bäckerei Maier in Schwabsberg, bei der Bäckerei Ehrler in Buch und unter Tel. (0176) 32427992 oder im Internet unter www.liederkranz-schwabsberg.de. weiter
  • 294 Leser

Neue Nutzer für Schulhaus gesucht

Ortschaftsrat Unterriffingen befasst sich mit der Zukunft des Grundschulgebäudes am Ort
Die Viertklässler aus Aufhausen und Unterriffingen sind zurzeit die letzten Schüler, welche noch die Grundschule in Unterriffingen besuchen. Mit Ende des Schuljahres wird die Schule im Sommer 2011 in Unterriffingen geschlossen. „Wir sollten uns jetzt schon im Vorfeld Gedanken darüber machen, wie die Schule dann genutzt werden kann“, sagte weiter
  • 551 Leser

Nur noch sechs auf der Anklagebank

Im Prozess wegen bedrohten Bamberg-Fans vom Oktober 2009 sind 13 Jugendliche freigesprochen worden
Von den 19 jungen Leuten, die sich seit Montag vor dem Amtsgericht Ellwangen wegen der Aktion gegen Bamberg-Fans am 4. Oktober 2009 verantworten müssen, sitzen inzwischen nur noch sechs auf der Anklagebank. Der Prozess gegen die Übrigen wird am Montag fortgesetzt. weiter
  • 1
  • 684 Leser

Belastungen nicht aufrechnen

Stadträte diskutieren über Maßnahmen zur Verkehrsentlastung von Nordschiene und Innenstadtachse
Die Bürger auf der Innenstadtachse zwischen Eutighofer- und Benzholzstraße sowie an der Nordschiene, die vom Ausweichverkehr belastet sind, sollen entlastet werden. Doch das geht ihnen teilweise nicht weit und rasch genug. Derweil kommt auch aus dem Süden eine Klage wegen mehr Verkehrsbelastung. weiter
  • 455 Leser

Zuschuss für Limes-Aufwertung

Pfahlheimer Ortschaftsrat diskutiert über den Ausbau der Breitbandversorgung
Am Dienstagabend gab es im Pfahlheimer Ortschaftsrat positive Neuigkeiten in Sachen Aufwertung des Limes und des Kastells Halheim. Der anvisierte Ausbau der Breitbandversorgung war ein weiteres Thema. weiter
  • 5
  • 370 Leser

Ellwanger Polizei trägt jetzt Blau

Gestern war der Streifendienst der Ellwanger Polizei erstmals in seiner neuen blauen Dienstkleidung unterwegs, ganz passend zum blauen Einsatzwagen. Sieben Polizisten des Streifendienstes wurden mit der neuen Polizeiuniform eingekleidet, so auch Dienstgruppenleiter Achim Taglang (links) und sein Stellvertreter Thomas Fuchs (rechts), die sich in ihrer weiter
  • 5
  • 1424 Leser

Polizeibericht

Jugendhütte heimgesuchtTannhausen Unbekannte Täter hebelten im Zeitraum Sonntag, 23.30 Uhr und Montag, 15 Uhr eine massive Türe auf der Rückseite einer Jugendhütte in der Bopfinger Straße (Mittlere Hütte Tannhausen) auf. Die Unbekannten drangen in die Hütte ein und brachen anschließend einen Getränkeautomaten auf, aus dem sie eine geringe Menge Bargeld weiter
  • 212 Leser

Wie lockt man neue Knüller an?

Was der Einkaufsstadt Ellwangen noch fehlt – Die Chancen für populäre Markengeschäfte stehen nicht schlecht
Ist Ellwangen eine Einkaufsstadt? Ja. Aber. „Hier kriegt man eigentlich alles. Das ist ein Stück weit schon eine Luxusdiskussion“, meint Citymanagerin Verena Kiedaisch. Aber trotzdem hat nicht nur sie noch eine ansehnliche Wunschliste, was Ellwangen an neuem Geschäftsbesatz vertragen könnte. Das zeigen auch Umfragen in der Bevölkerung. weiter
  • 556 Leser

Gedächtniskonzert für Otto Gurko

Ein Abend mit Böhmischer Blasmusik und Erinnerungen an den begnadeten Musiker
Nach dem Tod von Otto Gurko haben sich sechs Musikgruppen zusammengetan, um sein musikalisches Erbe in einem gemeinsamen Konzert nachzuzeichnen. weiter
  • 629 Leser

Öffentlichkeit besser informieren

Roderich Kiesewetter kritisiert beim CDU-Ortsverband Schrezheim die Proteste gegen Stuttgart21
Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands Schrezheim konnte Vorsitzender Gerhard Rettenmaier den Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter als Gastredner begrüßen. weiter
  • 2
  • 332 Leser

ODR legt Glasfaserkabel

Breitbandausbau in Rattstadt und Eigenzell startet
Der Ausbau der Breitbandversorgung in den Ortschaften Rattstadt und Eigenzell soll im Winter beginnen. Über den aktuellen Stand berichtete Peter Bieg von der ODR-TSG im Ortschaftsrat. weiter
  • 5
  • 311 Leser

Armin Kiemel will Ruf nachfolgen

Der gebürtige Mögglinger und Hauptamtsleiter kandidiert am 5. Dezember als Bürgermeister in Abtsgmünd
Jetzt hat der erste Kandidat seinen Hut in den Ring geworfen. Armin Kiemel will am 5. Dezember bei der Bürgermeisterwahl kandidieren. Der gebürtige Mögglinger ist 41 Jahre alt, parteilos, verheiratet, hat zwei Kinder und ist seit 1996 bei der Gemeindeverwaltung Abtsgmünd beschäftigt. weiter
  • 3
  • 702 Leser

Neresheimer Betriebe spenden Anhänger für die Band der Härtsfeldschule

Die Härtsfeldschule hat jetzt einen neuen Schulanhänger. In einer kurzweiligen Feierstunde, die von der Schülerband „Change“ eröffnet wurde, bedankte sich Rektor Heinz Schmidt für die großzügigen Spenden seitens der beteiligten Firmen. Diese sind: ADK Modulraum, Seelig und Co., Weisser Spulenkörper, Bruno Weisser, Reisebüro Hartmann und weiter
  • 470 Leser

Sambazug zur Lichternacht

Neresheim. Die Härtsfeld-Museumsbahn stellt zur Neresheimer Lichternacht und Kneipenfest am Samstag, 23. Oktober, einen „Sambazug“. Dieser startet um 20 Uhr am Neresheimer Bahnhof. Musik gibt es von der Band „Erpfenbrass“. Fahrkarten können im Zug für fünf Euro gekauft werden. Im Anschluss spielt die Band „Livid Halcyon“ weiter
  • 332 Leser

Neue Abteilung für Leichtathletik

Außerordentliche Gründungsversammlung beim Sportverein Neresheim – Einstimmiger Beschluss
Der SV Neresheim bietet den sportbegeisterten Härtsfeldern jetzt auch die organisierten Möglichkeiten zum Leichtathletiksport. Der Start der neuen Abteilung ist gelungen, jetzt soll sich die Abteilung weiter zu einer festen Säule des SV Neresheim entwickeln. weiter
  • 5
  • 614 Leser

Kinder für das Singen begeistern

Im Chor an der Böbinger Schule am Römerkastell singen aktuell 92 Kinder – viele Erstklässler dabei
Jeden Dienstagmorgen kommen 92 Grundschulkinder um 7.45 Uhr in den Pavillon der Schule am Römerkastell in Böbingen, um durch gezielte Übungen für die Kinderstimme ihre Sprechwerkzeuge, ihre Merkfähigkeit für Melodien, Treffsicherheit und rhythmische Fähigkeiten zu verbessern. Und um gemeinsam zu singen. weiter
  • 150 Leser

Frau Holle in der Silberwarenfabrik

Heubach. Das Figurentheater „Kleines Spectaculum“ spielt Frau Holle in der Silberwarenfabrik Heubach. Am Samstag, 6. November, spielt um 15 Uhr das Figurentheater „Kleines Spectaculum“ in der Silberwarenfabrik Heubach (großer Saal) das Märchen „Frau Holle“. Eingeladen sind alle Kinder ab 4 Jahren sowie alle großen weiter
  • 171 Leser

Gemeinsam mit Holterdipolter

SPD und ACE starten gemeinsame Aktion für Erhalt der Straßen in Baden-Württemberg
SPD und ACE suchen die schlechteste Landesstraße in Baden-Württemberg. „Die L 1158 ziwschen Mögglingen und Heuchlingen hat eine sehr lange und holprige Geschichte. Wir machen bei dem Wettbewerb des ACE mit“, so der Landtagskandidat Klaus Maier (SPD). weiter
  • 132 Leser

Ein gewöhnungsbedürftiger Abend

Fesselnde Autorenlesung mit Josef Wilfling auf der Gratwanderung zwischen Ekel, Grausamkeit, Humor und Anteilnahme
Josef Wilfling hat in seinen 22 Jahren als Leiter der Münchner Mordkommission viel Grausames gesehen. Er kam in Berührung mit vielen Tätern und weiß, dass ein Tötungsdelikt mehr Opfer hinterlässt als die Leichen am Fundort. Sein Wissen hat er in sein Buch „Abgründe“ gepackt und führte das Publikum bei Herwig an den Tatort Realität. weiter
  • 375 Leser

Saldo der schwarzen Bilder

Heubach. Rund zwanzig Schüler des Rosenstein-Gymnasiums haben am Freitagabend vor, ein „Saldo“ der „Schwarzen Bilder“ von Sam Kohn zu ziehen. Das soll in Form einer „Perfomance“ geschehen, einer szenischen Darbietung mit Musik und Lyrik, die von Kohns Bildern inspiriert ist – eben einer Sound-Art-Lyrics-Drama-Offer weiter
Schneller Fahndungserfolg der Polizei

26-Jährige setzt ihr Neugeborenes in Fellbach aus

Fellbach. Einen raschen Fahndungerfolg kann die Waiblinger Kripo im Falle des am Dienstagmorgen ausgesetzten Neugeborenen aus der Cannstatter Straße in Fellbach   vermelden. Am Dienstagmorgen wurde kurz vor 9 Uhr ein neugeborenes Mädchen gefunden. Das Mädchen lag völlig unbekleidet und ohne jeglichen Schutz in einer Rabatte, die mit Bodendeckern bepflanzt

weiter
  • 2
  • 1006 Leser

Armin Kiemel will Abtsgmünder Bürgermeister werden

Der Abtsgmünder Hauptamtsleiter bewirbt sich - Wahl am 5. Dezember
Der gebürtige Mögglinger Armin Kiemel bewirbt sich um das Amt des Abtsgmünder Bürgermeisters.  Kiemel ist 41 Jahre alt, parteilos, verheiratet, hat zwei Kinder und ist seit 1996 als Diplom-Verwaltungswirt bei der Gemeindeverwaltung Abtsgmünd beschäftigt: zuerst als Leiter des Bauverwaltungsamtes, seit 2002 als Hauptamtsleiter. Mehr dazu in Kürze. weiter
  • 5
  • 30830 Leser

Jugendkonferenz für Integration

Herbst-Vollversammlung des Stadtjugendrings mit einem spannenden Polit-Talk zum Thema „Integration“
Als Dachverband der Jugendvereine aus Aalen und Umgebung hat die Vorstandschaft des Stadtjugendrings ihre Mitglieder und Gäste aus der Politik zur Vollversammlung eingeladen. Nebst Rück- und Ausblicken gab es einen lebendigen Polit-Talk zum Thema „Integration“. weiter
  • 242 Leser

Über den Wandel

Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz zu Gast
Am Dienstag hat die parlamentarische Annette Widmann-Mauz in Oberkochen im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums über die gesundheitspolitischen Ziele der Bundesregierung in einer älter werdenden Gesellschaft gesprochen. Widmann-Mauz ist Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit. weiter
  • 342 Leser

Unfall mit Wild

Welzheim. Zu einem Unfall mit Wildschweinen ist es in der Nacht zum Mittwoch auf der Landesstraße zwischen Schorndorf und Welzheim gekommen. Ein 54-jähriger Citroen-Fahrer fuhr Richtung Welzheim. Plötzlich überquerten mindestens zwei Wildschweine die Fahrbahn. Der Fahrer kollidierte mit einem, ein weiteres prallte rechts gegen das Auto. Sachschaden: weiter
  • 358 Leser

Wandern im Wald

Lorch. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald veranstaltet am Sonntag, 24. Oktober, eine Wanderung ab Lorch. Thema: „Wie die Römer den Wald veränderten“. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr beim evangelischen Waldheim in Lorch. Forstamtsrat Wolfgang Kienzle übernimmt die Führung. Die Familien-Wanderung geht entlang des Obergermanischen Limes Richtung weiter
  • 254 Leser

Zum Austausch im Wilden Westen

Schüler des Gymnasiums Friedrich II. aus Lorch entdecken Amerika
Eine Woche weniger Ferien, dafür mehr als zwei Wochen Abenteuer im Wilden Westen Amerikas: 30 Schüler der Klassen neun und zehn des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch reisten mit ihren Lehrern zum Schüleraustausch nach Kalifornien. Bei Bären, Berglöwen und Indianern entdeckten sie viel Neues und lernten die amerikanische Kultur kennen. weiter
  • 5
  • 236 Leser

Drei Jugendliche greifen 16-Jährigen an

Aalen. Am Montag gegen 16.40 Uhr griffen drei Jugendliche einen 16-Jährigen, der vom Bahnhof in Richtung Unterführung ging, von hinten an. Das Opfer erlitt durch Schläge gegen den Kopf leichte Verletzungen, konnte aber noch flüchten. Die Angreifer konnte er nicht erkennen. Ein Passant, der den Vorfall beobachtet hatte, vermutet, dass es sich um Türken

weiter
  • 5
  • 594 Leser

Baustart für Ganztagsbetrieb

Am Scheffold-Gymnasium werden bis zum Schuljahr 2011/2012 insgesamt 1,16 Millionen Euro investiert
Die langersehnte Mensa am Scheffoldgymnasium in Schwäbisch Gmünd wird endlich gebaut. Am Mittwoch rückten die Bagger an für den Neubau. Hochbauamtsleiterin Gisela Bader informierte außerdem über weitere Hochbauarbeiten am Parler-Gymnasium und am Bildungshaus in Lindach. weiter
  • 510 Leser

Essingens 60er waren zwei Tage unterwegs

Bei trüben Wetteraussichten und Regen aber bester Laune starteten die Essinger 60er mit dem Bus in den Südschwarzwald und ins Elsass. Nach einem Sektfrühstück ging es nach Freiburg. Weiter ging es nach Staufen, aktuell bekannt durch Geobohrungen, wodurch Risse in den Häusern entstanden. Die anschließende Panoramafahrt führte durchs Hexental, das Badische weiter
  • 214 Leser

Kirchenrenovierung geht weiter

Außenhaut der Versöhnungskirche in Oberkochen bereitet Kummer
Bei einer Klausurtagung hat sich der Kirchengemeinderat Oberkochen intensiv mit den anstehenden Sanierungen am Kirchendach und am Kirchturm beschäftigt. Der Kirchengemeinderat hat nun einstimmig entschieden, die anstehenden Maßnahmen in einem Gesamtkonzept zusammenzuführen. weiter
  • 323 Leser

Kurz und bündig

Frauen treffen sich ... ... am Mittwoch, 27. Oktober, um 9 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Heubach zum Thema: „Märchen erzählen, Teil I“. Märchen sind Bilder für menschliche Träume und Wünsche. Es gibt sie bei allen Völkern dieser Erde und in allen, auch ältesten Kulturen. Warum dies? Woher kommen sie und wozu dienen sie? Waren sie weiter
  • 143 Leser

Info-Vortrag über die Landfrauen

Alfdorf. Die Alfdorfer Landfrauen bieten am Dienstag, 26. Oktober, einen Info-Vortrag über „LandFrauenarbeit – ganz anders als Sie denken?!“. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im Vereinszimmer der Neuen Halle in Alfdorf. Sina Degenhardt erzählt Wissenswertes und Interessantes über die Landfrauenarbeit, vor allem darüber, dass Landfrauen weiter
  • 192 Leser

Thementag für Mädchen

Alfdorf. „Mit einer Freundin an der Seite ist das Leben viel schöner“: Unter diesem Motto veranstalten die wilden Landmädels der Landfrauen in Alfdorf einen Thementag. Dieser findet am Samstag, 23. Oktober, von 9.30 bis 16 Uhr statt. Referentin ist Christine Euchner. Sie spricht darüber, was zur Freundschaft gehört, wie man Freundinnen findet weiter
  • 166 Leser

Viel Programm für die Senioren

Waldstetten. Ein bunt gemischtes Programm mit Instrumentalmusik, Tanzvorführungen, Sportdarbietungen, Liedvorträgen und gemeinsamem Singen wartet beim Seniorennachmittag der Gemeinde in der Waldstetter Stuifenhalle auf die Gäste. Der Nachmittag findet am kommenden Sonntag, 24. Oktober, um 14.30 Uhr statt. Die Begrüßung übernimmt Bürgermeister Michael weiter
  • 190 Leser

Jungmusiker begeistern mit Vielfalt

Siebtes Jugendkonzert des Lautertal-Musikerringes in Nenningen
Von den acht Musikvereinen des Lautertal-Musikerringes aus Böhmenkirch, Donzdorf, Nenningen, Schnittlingen, Süßen, Treffelhausen, Weißenstein und Wißgoldingen trat je eine Jugendkapelle beim Jugendkonzert auf. Dazu kamen ein stark besetztes Zöglingsorchester und eine Bläserklasse. weiter
  • 342 Leser

Lachabatscher bringen sich in Form

Waldstetten. Die Waldstetter Lachabatscher trafen sich kürzlich zum Proben auf dem Schwarzhornhaus. Zum neuen Kostüm, welches im Januar 2011 präsentiert wird, gehören auch neue Stücke, die umfassend einstudiert wurden. Den Guggen war zwar der Wettergott nicht günstig gestimmt, und die Proben mussten im Saal stattfinden. Der Begeisterung für die neuen weiter
  • 166 Leser

Dicker Hund: falsche Stromrechnung

Vorsicht ist geboten: Derzeit werden von Betrügern gefälschte Stromrechnungen verschickt
Wenn Sie in diesen Tagen eine Stromrechnung in Ihrem Briefkasten finden, schauen Sie besser ganz genau hin: Vielleicht ist sie gar nicht echt. weiter
  • 449 Leser

Clueso sagt Jazzfest-Auftritt ab

Aalen. Clueso und das Bernewitz-Trio haben ihren Auftritt beim Aalener Jazzfest am Freitag, 5. November, abgesagt. Das teilt der Verein Kunterbunt, der das Jazzfestival organisiert, mit. Ihr Konzert soll am 20. Mai nachgeholt werden. Der Musiker aus Erfurt arbeite zur Zeit rund um die Uhr an seinem neuen Studioalbum, das im Januar 2011 erscheinen soll. weiter
  • 5
  • 1059 Leser

Mit Drogen aber ohne Führerschein

Heidenheim. Als er von einer Polizeistreifeauf der Autobahn angehalten werden sollte, öffnete ein Autofahrer während der Fahrt die Tür und warf  Gegenstände hinaus. Auf dem Gelände der Rastanlage Lonetal West konnte der Pkw angehalten werden. Der 35-jährige Fahrer stand unter dem Einfluss von Drogen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die weggeworfenen

weiter
  • 559 Leser

26-Jährigen traktiert

Heidenheim. In der eigenen Wohnung wurde ein 26-Jähriger von zwei Männern, 25 und 39 Jahre alt, geschlagen. Am Dienstagabend wurde die Polizei in die Lessingstraße gerufen. Aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus drangen Hilferufe. Der 26-Jährige wurde ins Klinikum gebracht, seine Kontrahenten der Wohnung verwiesen.

weiter
  • 7391 Leser

Gibt’s bald Büros in Kesselform?

Stadtwerkechef Cord Müller ist in Gesprächen über einen Verkauf des Geländes des ehemaligen Gaskessels
52 Meter hoch prägte der Gaskessel 56 Jahre lang das Aalener Stadtbild mit. Nun gehört er der Vergangenheit an. An selber Stelle könnte aber schon bald ein neuer Bürobau an seine Erscheinung erinnern. „Es gibt einen interessierten Investor“, sagt Stadtwerkechef Cord Müller. weiter
  • 4
  • 949 Leser

Auffahrunfall unter Drogeneinfluss

Ellwangen. An der Einmündung der L 1060 in die B 290 auf Höhe des Hinteren Spitalhofs ereignete sich am Dienstag gegen 16.40 Uhr ein Auffahrunfall bei dem ein Sachschaden von 3000 Euro entstand und eine Person leicht verletzt wurde. Ein nachfolgender Autofahrer war aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt wartenden Pkw aufgefahren. Beim geschädigten

weiter
  • 480 Leser

Jugendhütte aufgebrochen

Tannhausen. Unbekannte Täter hebelten zwischen Sonntag, 23.30 Uhr, und Montag, 15 Uhr, eine massive Türe auf der Rückseite einer Jugendhütte in der Bopfinger Straße (Mittlere Hütte Tannhausen) auf. Die Unbekannten drangen in die Hütte ein und brachen anschließend einen Getränkeautomaten auf aus dem sie eine geringe Menge Bargeld entwendeten. Der Sachschaden

weiter
  • 495 Leser

Hans-Peter Weber im BdS-Vorstand

Aalen. Seit 1997 ist Claus Albrecht Vorsitzender im Bund der Selbstständigen (BdS). Bei der Hauptversammlung am Montagabend im VR-Bank Casino wurde er einstimmig für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Zum Kassier und stellvertretenden Vorsitzenden wurde – ebenfalls einstimmig – Hans-Peter Weber benannt. Weitere Vorstandsmitglieder sind weiter
  • 387 Leser

Gefälschte Stromrechnungen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtwerke warnen vor gefälschten Rechnungen. Sie sind an ihre Kunden ausgestellt und aktuell in der Stadt im Umlauf. Deutschlandweit werden fingierte Rechnungen von einer so genannten „Stadtwerke GmbH“ versendet, in denen zu einer Stromnachzahlung aufgefordert wird. „Die Rechnungen erwecken den Anschein, dass weiter
  • 412 Leser

Junge Union für Stuttgart 21 unterwegs

Über 30 Unterstützer
In der Bürgerinitiative „Laufen für Stuttgart“ nahm die Junge Union Schwäbisch Gmünd mit über 30 Mitgliedern an der wöchentlich stattfindenden Sympathiebekundung zum Bahnprojekt Stuttgart - Ulm teil. Unterstützt wurde sie von zahlreichen Mitgliedern der Jungen Union Ostalb. weiter
  • 1
  • 188 Leser
Guten Morgen

Gesund mit Klatsch

Der tägliche Klatsch kommt auf vielen Kanälen. Welcher Prinz seine adelige Gattin durch ein skandalöses Foto schockiert, wir erfahren, wer mit wem ins Bett geht und warum sich die nächste Trennung anbahnt. Nicht nur der Fernsehzuschauer weiß über Promischwangerschaften Bescheid, über Fußballhelden, die auch anderswo noch Held sind. Oft rücken interessante weiter
  • 341 Leser

Salvator braucht weitere Spenden

Schwäbisch Gmünd. Der Freundeskreis Salvator ist weiterhin auf Spenden angewiesen. Dies betont dessen Sprecher, Werner K. Mayer, gegenüber der GT. Der Freundeskreis habe sich vergangenes Jahr zum Ziel gesetzt, die für die erste Stufe der Restaurierung von Stein, Holz und Metall an den Kapellenhäuschen und Kapellen sowie Bildstöcken nötigen 200 000 Euro weiter
  • 339 Leser

6700 Euro für die Armenienhilfe

Schwäbisch Gmünd. Er hat gehalten, was er versprochen hat: Hermann Bauer jun. hat am Dienstag 6700 Euro für die „Küche der Barmherzigkeit“ gespendet. Der Chef der Firma „Hermann Bauer jun. Kollektion“ hat am Montag seinen 70. Geburtstag gefeiert. Die „Küche der Barmherzigkeit“ hat Bauer jun. von Anfang an unterstützt, weiter
  • 5
  • 269 Leser

ZF Friedrichshafen ändert Strukturen: ZFLS unverändert

Mehr auf Kunden ausgerichtet
Die ZF Friedrichshafen AG ordnet ihre Geschäftsaktivitäten zum Jahresbeginn 2011 neu und richtet ihre Struktur künftig stärker auf die Bedürfnisse des Marktes und der Kunden aus. Nicht davon betroffen ist die ZF Lenksysteme GmbH in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 738 Leser

Stadtmarkt in Schorndorf

Schorndorf. Der „Schorndorfer Stadtmarkt“ belebt am Sonntag, 24. Oktober, die historische Altstadt mit über 100 Ständen und zahlreichen weiteren Attraktionen. Die Geschäfte der Stadt laden ab zwölf Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag. weiter
  • 5871 Leser

Einkaufszentrum doch woanders?

Göppingen. Der schon fast sichere Plan, in Göppingen am Bahnhof ein großes Einkaufszentrum zu bauen, gerät ins Wanken. Die Stadtverwaltung macht dem Gemeinderat nun den Vorschlag, sich stattdessen für ein konkurrierendesProjekt in der Bleichstraße, direkt im Stadtzentrum, zu entscheiden. In der Diskussion ist, ob so große zusätzliche Verkaufsflächen weiter
  • 327 Leser

Bürger haben Angst vor EPS-Pipeline

In der Bürgerfragestunde überbrachten – zur Überraschung des Gremiums – Bürger aus der Brühlstraße ihr Anliegen vor. „Wir machen uns alle Sorgen, weil die gefährliche Pipeline nur etwa 30 Meter von unseren Häusern entfernt verläuft“, sagte stellvertretend Florian König. „Wir wurden vor vollendete Tatsachen gestellt. Das weiter
  • 271 Leser

Sitzungstermine geändert

Waldstetten/ Wißgoldingen. Die Gemeinderatssitzung in Waldstetten, die für den morgigen Donnerstag, 21. Oktober, im Sitzungskalender eingetragen ist, entfällt. Dies teilt die Gemeindeverwaltung Waldstetten mit. Die für Dienstag, 26. Oktober, geplante Sitzung des Wißgoldinger Ortschaftsrates wird verlegt. Diese findet am Dienstag, 9. November, im Wißgoldinger weiter
  • 261 Leser

Neue Zufahrt und Straßensanierung

Waldstetten. Um Bauanträge geht es bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses in Waldstetten am morgigen Donnerstag, 21. Oktober. Außerdem diskutiert der Ausschuss über eine neue Zufahrt zur Schwarzhorn-Sporthalle in Zusammenhang mit dem Schulerweiterungsbau an der Franz-von-Assisi-Realschule und über die Sanierung von Feldwegen und Straßen im Gemeindegebiet. weiter
  • 223 Leser

Kurz und bündig

Prüfungsvorbereitungskurse für Schüler Die Aktion Bildungsinformation (ABI) bietet Prüfungsvorbereitungskurse für Abiturienten und Realschüler in Mathematik und Englisch an. Näheres zu den Inhalten und die Termine können telefonisch unter der Nummer (0711) 22021630 erfragt werden. weiter
  • 6598 Leser

Kurz und bündig

Winfried Mack in Utzmemmingen Landtagsabgeordneter Winfried Mack spricht am Mittwoch, 20. Oktober, um 19 Uhr, im „Ochsen“ in Utzmemmingen zu aktuellen politischen Themen.Weinfest des BC Aufhausen Der BC Aufhausen veranstaltet am Samstag, 23. Oktober, ab 18.30 Uhr, sein Weinfest in der Egerhalle in Aufhausen. Ab 20 Uhr gibt es Tanzmusik mit weiter
  • 242 Leser

DFB-Schulung läuft in Kerkingen

Bopfingen. DFB und Württembergischer Fußballverband bieten ein neues Schulungsmodul an. Mit zwei DFB-Mobilen werden Fußballvereine auf deren Vereinsgelände besucht. Hier gibt es ein Demo-Training sowie gezielte Info zur höheren Qualifizierung der Vereinsjugendtrainer. Weiter wird über Themen des DFB und des WFV informiert. Die „Teamer“ Jens weiter
  • 263 Leser

Kurz und bündig

Einmaleins des Grenzensetzens Zum Thema „Grenzen setzen“ spricht im Kindergarten Sonnenschein Hohenstadt am Mittwoch, 20. Oktober, um 20 Uhr die Pädagogin Tosca Zastrow-Schönburg.Sitzung der Schloßhexen Die Schloßhexen Untergröningen tagen am Freitag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr, im Gasthaus „Lamm“ in Untergröningen. Wer Interesse weiter
  • 292 Leser

Offene Türen im Kinderhaus

Essingen. Das Kinderhaus „Rappelkiste“, im Essinger Pfählenweg 12, veranstaltet am Sonntag, 24. Oktober, von 14 bis 17 Uhr, einen Tag der offenen Tür. Die Räumlichkeiten und der Außenbereich können besichtigt werden. Außerdem werden die Kinder die Besucher um 14 Uhr mit einem Lied- und Tanzvortrag begrüßen. Für junge Besucher sind verschiedene weiter
  • 253 Leser

Kurz und bündig

Essinger Sozialverband bewirtet Im Rahmen des Essinger Bauernmarktes, am Freitag, 22. Oktober, ab 14 Uhr, verkauft der Essinger Sozialverband VdK in der Eingangshalle des Essinger Rathauses Kaffee und Kuchen.Liederkranz mit neuer Chorliteratur Die LK-Chöre suchen Nachwuchs und beginnen mit neuer Chorliteratur für die im Dezember anstehende Jahresabschlussfeier. weiter
  • 182 Leser

Wildschweine hausen im Mais

Neresheim-Elchingen. Zwei Wildschweinrotten richteten erhebliche Schäden auf Maisfeldern in Elchingen an. Kürzlich haben Jäger zehn Wildschweine im Maisfeld von Hans Kilian geschossen.Nach wenigen Tagen wütete eine zweite Rotte Wildschweine im Maisfeld von Landwirt Hans Stetter. Im Frühjahr holte eine Gruppe der sogenannten „Schwarzkittel“ weiter
  • 414 Leser

Die Leute des Skaka

Schechingen. Schechingen ist im frühen 12. Jahrhundert das erste Mal erwähnt, schreibt Heimatforscher Dieter Krieger im Buch „Eine Bildreise durch Schechingen und Leinweiler“. Die Endung -ingen deutet auf einen alamannischen Ursprung der Siedlung hin, vermutlich entstanden zwischen dem 3. und 5. Jahrhundert. Schechingen bedeutet wohl bei weiter

Kurz und bündig

Musikmix für Ü 40 Der „Älternabend“ geht l in die nächste Runde und rockt am 23. Oktober im Le‘Clochard in Schwäbisch Gmünd. Zum ersten mal steht auch das Bedienpersonal aus den 80-ern wieder hinter der Theke.Das Motto heißt: „Forever young – alt sind wir morgen“ Der unverwechselbare Musikmix für die Ü40 Generation. weiter
  • 273 Leser

Schumannlieder und Steierisches

Heubach. Der Heubacher Liederkranz lädt zu seinem Herbstkonzert am 23. Oktober, um 20 Uhr ins evangelische Gemeindehaus ein. Der gemischte Chor unter der Leitung seines Dirigenten Konrad Sorg singt Lieder der Spätromantik von Robert Schumann und Johannes Brahms. Begleitet wird der Chor am Klavier von Florian Strasser. Nach der Pause spielen die Musiker weiter
  • 196 Leser

Regiotag von Schönstatt

Mögglingen. Die Regio Barnberg veranstaltet am Samstag, 23. Oktober, ihren Regiotag – zunächst in der Römerhalle in Böbingen. Ab 13 Uhr werden die Gäste erwartet, Beginn ist um 13.30 Uhr. Das Programm steht unter dem Thema: „Gott ist ein Gott des Lebens.“ Die Besucher des Regiotages erfahren Aktuelles aus der Regio, Pater Bernhard weiter
  • 5
  • 174 Leser

Einstein auf Tour in Heubach

Heubach. Auf Initiative des Fachbereichsleiters für Mathematik und Naturwissenschaften am Rosensteingymnasium in Heubach, Studiendirektor Thomas Becker, ist zurzeit die mobile Dauerausstellung „Einstein on Tour“ im Raum A 01 (gleich am Eingang zum Neubau) aufgebaut. Sie besteht aus mehreren interaktiven Exponaten, die die Einsteinsche Relativitätstheorie weiter
  • 154 Leser

Kurz und bündig

Flohmarkt der „Knospe“ Die Ellwanger Schlaganfall-Selbshilfegruppe „Knospe“ veranstaltet am Samstag, 23. Oktober, von 9 bis 18 Uhr im DRK-Heim in der Dalkinger Straße einen Flohmarkt; es wird auch bewirtet. An diesem Tag können ab 8 Uhr auch noch Artikel dafür abgegeben werden. Der Erlös wird für die Vereinsarbeit verwendet. weiter
  • 291 Leser

Auszeichnung für Werner K. Mayer

Schwäbisch Gmünd. Werner K. Mayers Buch über den Unterjura in der Umgebung von Schwäbisch Gmünd findet überregionale Anerkennung: Die Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg zeichnet seine Arbeit mit dem Walter-Schall-Preis aus. Der Preis, benannt, nach dem Obergeologierat Dr. Walter Schall, wird für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem weiter
  • 326 Leser

Kurz und bündig

Lesung mit Andreas Franz entfällt Wegen Krankheit findet die für Mittwoch, 20. Oktober, geplante Lesung von Andreas Franz, in der Buchhandlung Scherer in Neresheim, nicht statt.Ministerin Schick in Neresheim Frau Professor Dr. Marion Schick, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, spricht am Donnerstag, 21. Oktober, von 18 bis 19. 30 Uhr, im Musiksaal weiter
  • 390 Leser

Infoabend zu FSJ und FÖJ

Aalen. Am Donnerstag, 21. Oktober, findet um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum des Arbeitsamtes in Aalen eine Informationsveranstaltung zum Thema „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ) und „Freiwilliges Ökologisches Jahr“ (FÖJ) in Baden-Württemberg statt.Sozialer Einsatz, Erproben der eigenen Fähigkeiten im Umgang mit Menschen, weiter
  • 403 Leser

Swobodnik las „Fallers Held“

Aalen. Sobo Swobodnik, ehemaliger Abiturient der Kaufmännischen Berufsschule Aalen, las am Mittwoch vor 100 Abiturienten und Schülern aus seinem Roman „Fallers Held“.Gebannt lauschten die Zuhörer seinen Ausführungen über das Schicksal des Hitler-Attentäters Johann Georg Elser aus Königsbronn. Aufgrund seiner persönlichen Ausstrahlungskraft weiter
  • 311 Leser

Zwei Mal zugestochen

62-Jähriger aus Aalen muss wegen versuchten Totschlags ins Gefängnis
Ein 62-jähriger Aalener wurde am Dienstag vor dem Ellwanger Landgericht zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Der alkoholkranke Mann hatte Ende April seine Ehefrau mit zwei Messerstichen in den Oberkörper lebensgefährlich verletzt. weiter
  • 401 Leser

Polizeibericht

Frau schwer verletztHeidenheim/Oberkochen. Schwere Verletzungen zog sich eine 70-jährige Autofahrerin zu, als ein 47-Jähriger am Montag um 18.50 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Aalen/Oberkochen und Heidenheim von hinten ihren Smart rammte. Der Smart wurde durch die Wucht des Aufpralls zuerst gegen die Mittelleitplanken und dann gegen die weiter
  • 444 Leser

Weg zur Bürgerkommune

Agenda-Parlament blickt auf Erreichtes und spricht über Visionen
Zum 25. Agenda-Parlament kamen am Montag 40 Vertreter des Agendarats, der Agenda-Gruppen und aus Gemeinderat und Stadtverwaltung zusammen. Wohin sich das bürgerschaftliche Engagement in Aalen entwickeln könnte, deutete Hannes Wenzel, Leiter des Bürgertreffs Nürtingen, in seinem Impulsreferat an. weiter
  • 352 Leser

Märchen an der Schloss-Schule

Aalen-Wasseralfingen. Pünktlich zu Beginn der Frederickwoche fand in der Schloss-Schule eine Lesung für die Schüler der 1. und 2. Klasse statt.Etwa 60 Kinder versammelten sich im Rhythmikraum und lauschten der Märchenerzählerin Sigrid Früh. Sie erzählte vier Märchen und nahm die Kinder mit auf eine Reise rund um die Welt. Besonders begeistert waren weiter
  • 213 Leser

Kurz und bündig

Vortrag über die „Päpste in Rom“ Am Donnerstag, 21. Oktober, 20 Uhr, gibt es im Torhaus eine weitere Veranstaltung der VHS Aalen zum Schwerpunktthema „Rom“ mit Lothar Clermont. Der Vortrag „Die Päpste und Rom“ stellt die lange Entwicklung des Papsttums im Spiegel der Kunst dar.Frauenfrühstück in Hofherrnweiler Unter weiter
  • 187 Leser

Heute Vorstellung von Stauferbuch

Lorch. „Die Staufer sind zurück“ heißt ein neues Buch mit Geschichten zur Stauferzeit verschiedener Autoren. Es beinhaltet Illustrationen des Lorcher Künstlers Hans Kloss. Das Werk wird am heutigen Mittwoch, 20. Oktober, im Lorcher Kloster vorgestellt. Zur Buchpremiere gibt es ein Schattenspiel, Livemusik mit Claudia Pohel und Gespräche weiter
  • 346 Leser

Konkrete Wünsche

Radwegkonzept im Ortschaftsrat Hussenhofen
Die Radwegekonzeption, die bis zum Jahr 2020 realisiert sein soll, präsentierte der Leiter des Stadtplanungsamtes, Erwin Leuthe, im Ortschaftsrat Hussenhofen. So sollen die Ortschaften im Ostalbkreis mit einem zum Teil beschilderten und auch ausgebauten Radwegenetz verbunden werden. weiter
  • 5
  • 192 Leser

Freiheit für Bauherren

16 Bauplätze in Straßdorf stehen ab Mitte 2011 zur Verfügung
„Wir Straßdorfer sind sehr froh, dass wir jetzt ein solch großes Baugebiet erhalten“, stellte Ortsvorsteher Werner Nußbaum zufrieden in der Sitzung am Dienstag fest. Vorab hatte der Leiter des Stadtplanungsamts, Erwin Leuthe, die Planung fürs künftige Baugebiet „Emerland I“ erläutert. weiter
  • 5
  • 229 Leser

Polizeibericht

Kleinlaster im GrabenGöggingen. Auf der Landstraße zwischen Eschach und Göggingen kam am Montag gegen 11.30 Uhr ein Paketdiensttransporter allein beteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte das Fahrzeug auf der linken Fahrbahnseite gegen zwei Bäume. Der Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. Der 28-jährige Fahrer blieb unverletzt.14 weiter
  • 345 Leser

Die gute Nachricht

„Gott sei Dank, es gibt sie noch, die gute Nachricht aus der Welt! Nach all den Meldungen über Mord und Totschlag, Krieg und Verwüstung, Bankenzusammenbrüche und Politikermauscheleien kehren 33 Bergleute zu ihren Familien gesund und überglücklich zurück. Das ist doch allerhand nach 69 Tagen da unten.Herzlichen Glückwunsch zur wunderbaren Rettung weiter
  • 226 Leser

Künstlergespräch bei der Juvenale

Schwäbisch Gmünd. An diesem Mittwoch findet ab 19 Uhr im Projektraum der Juvenale, Marktplatz 27, ein Künstlergespräch mit Stefanie Reling statt.Die Stuttgarter Künstlerin studierte an den Kunstakademien in Stuttgart und Düsseldorf. Ihre Arbeiten waren bisher in Ausstellungen oder bei Filmfestivals in Deutschland, Frankreich und in den Niederlanden weiter
  • 348 Leser

Der Burgtroll

Die Freundin schenkt ihr etwas ganz Besonderes zu ihrem Geburtstag. Noch verpackt in der Originalhülle. Also nicht vorher mal schnell ausprobiert oder gar reingeschlüpft. Das Ding ist braun, fühlt sich schnuckelig warm an beim Drüberstreicheln. Na ja, elegant ist es nicht unbedingt. Hat die Maße von 150 mal 200 Zentimetern. Nur eine Kuscheldecke? Nein, weiter
  • 562 Leser

Chorkonzert für Frauen in Not

Schwäbisch Gmünd. „In deinem Licht“ heißt ein Konzert des Bettringer Chors „ConTakte“ am Freitag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr in der St. Franziskuskirche. Der Erlös kommt Solwodi (Solidarität mit Frauen in Not) zugute. Solwodi hilft ausländischen Mädchen und Frauen, die misshandelt und zur Prostitution gezwungen wurden. weiter
  • 2861 Leser

Neue Ausstellung in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Vom erlebten Eindruck zum bildnerischen Ausdruck“ mit Bildern von Professorin a. D. Brigitte Beyer und Heilwig Kafka wird am Donnerstag, 21. Oktober, um 19 Uhr in der Galerie der Spitalmühle eröffnet. Zu sehen sind Bilder, die auf Grund von dem, was man gesehen oder erlebt hat, künstlerisch umgesetzt wurden. weiter
  • 234 Leser

Vorträge zu Gedächtnisverlust

Schwäbisch Gmünd. Vorträge zum Thema Demenz gibt es am Donnerstag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Prediger-Refektorium. Zu „Demenz - Hilflos dem Schicksal ausgeliefert? Aktuelle medizinische Behandlungsmethoden“spricht Dr. Jürgen Kirchmeier, Neurologe und Psychiater. „Angebote der Demenzberatung des DRK Schwäbisch Gmünd“ referieren weiter
  • 439 Leser

RonRocken und The Boiler im Übel

Heubach. „Ron Rocken und „The Boiler“: Die beiden Bands spielen im QLTourRaum Übemesser in Heubach am Samstag, 23. Oktober, Beginn gegen 21 Uhr. Die aus „Praechtiger“ entstandene Band „RonRocken“ aus Schwäbisch Gmünd präsentiert an diesem Abend ihren neuen Drummer Martin Schabel. „The Boiler“ aus weiter
  • 203 Leser

Alltagserlebnisse ermöglichen

Herbstsitzung des Beirats der Gmünder Lebenshilfe
Wie lässt sich der Alltag behinderter Menschen in ihren Familien etwas normalisieren? Wie können ihre Eltern entlastet werden und nichtbehinderte Geschwisterkinder gestützt werden? Hilfe dabei sind dei Familienunterstützenden Dienste, um die es bei der Herbstsitzung des Beirats der Gmünder Lebenshilfe ging. weiter
  • 279 Leser

Kurz und bündig

Training fürs Gehirn „Kann das Gehirn ein Leben lang gut arbeiten“, fragt ein Vortrag, zu dem die Obere Apotheke am Donnerstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in die „Quelle der Schönheit“, Buhlgässle 3, einlädt. An diesem Abend wird das Denkprogramm „Mental aktiv“ vorgestellt, das helfen kann, die Gehirnleistung zu erhalten. weiter
  • 208 Leser

Ja zu neuer Trasse

Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttmberg berät
Der Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttmberg, Raum Schwäbisch Gmünd (ANO), diskutierte in seiner jüngsten Sitzung unter anderem über die Verlegung der Ethylenpipeline-Trasse bei Lindach. weiter
  • 226 Leser

Kurz und bündig

„Rock me Amadeus“ in Schlossscheune Das Liebhaberorchester der Musikschule Essingen veranstaltet am Freitag, 22. Oktober, um 20 Uhr mit einer Rockband unter Leitung von Richard Vogelmann in der Schlosscheune das Konzert „Rock me Amadeus“. Einen Gastauftritt hat der Chor Charisma.Tag der offenen Tür im Kinderhaus Das Kinderhaus weiter

Kurz und bündig

Opernland im Mutlanger Forum Die Tournee-Oper Mannheim führt am heutigen Mittwoch, 20. Oktober, im Mutlanger Forum die Kinderoper „Tim und Tam im Opernland“ auf. Die Oper kommt auf Einladung der Grundschule Mutlangen. Es sind zwei einstündige Aufführungen geplant: um 9.40 Uhr und um 11.10 Uhr. Im Anschluss gibt es jeweils eine Fragerunde weiter
  • 195 Leser

Regenüberlaufbeckenund Bausachen

Mutlangen. Mit Investitionen in die Regenüberlaufbecken beschäftigt sich der Gemeinderat Mutlangen in seiner Sitzung am Dienstag, 26. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus (Eingang Jahnstraße). Das Gremium will die Arbeiten an Firmen vergeben. Zudem stehen Baugesuche auf der Tagesordnung. Bürger dürfen zu Sitzungsbeginn Fragen stellen. weiter
  • 5309 Leser

Kurz und bündig

Herbstfest in Brainkofen Der Schützenverein (SV) Brainkofen lädt zum Herbstfest am Sonntag, 24. Oktober, ab 10 Uhr. Es gibt unter anderem Schlachtplatte, Zwiebelkuchen, neuen Wein, Kaffee und Kuchen. Der SV freut sich auf viele Gäste.Feier für Rektorin Sabine Hilbich Sabine Hilbich wird am Mittwoch, 27. Oktober, offiziell mit einer Feier als Rektorin weiter

Dachfonds von Nowinta belegt Rang eins

Auszeichnung zum Jubiläum
Der Nowinta Dachfonds „Primus Global“ belegt Platz eins in der unabhängigen Fidelity-Dachfondsstudie 2010. Die Studie beleuchtet die einzelnen Dachfondskategorien im Hinblick auf Wertentwicklung und Volumen. Fidelity erstellt die Dachfondsstudie einmal jährlich in Zusammenarbeit mit dem Fondsanalysehaus Morningstar. weiter
  • 699 Leser

Regionalsport (20)

Sechster Punkt für FC Bargau

Gesundheitssport, „Pluspunkt Gesundheit DTB“ und „Sport pro Gesundheit“
Der 1. FC Germania Bargau bringt zum sechsten Mal die Gesundheit auf den Punkt: Er bekam erneut das Qualitätsprädikat des DTB überreicht, den „Pluspunkt Gesundheit DTB“ und „Sport pro Gesundheit“ für besonders gesundheitsfördernde Angebote. weiter
  • 5

Bei Regen Bestzeit

Leichtathletik, Berlin-Marathon: „@ läuft“ war dabei
Die Mögglinger Gruppe „@ läuft“ war unter knapp 41 000 Teilnehmern aus 122 Nationen beim Berlin-Marathon am Start. Trotz Dauerregens gab’s für alle persönliche Bestzeiten. weiter
  • 308 Leser

SG Bettringen siegt im Derby

Tischtennis, Bezirksklasse
Mit einem klaren 9:4 entschieden die Herren der SG Bettringen das Derby gegen den FC Schechingen II für sich. Damit belegen sie weiterhin Platz eins der Bezirksklasse. weiter
  • 187 Leser

Doppeltes Gold

Skispringen, Auftaktveranstaltung des Schüler-Cup
Mit Platz eins in beiden Wettbewerben der Auftaktveranstaltung des Deutschen Schüler-Cups wurde Anna Rupprecht vom Ski-Club Degenfeld ihrer Favoritenrolle gerecht. Vereinskollege Tim Fuchs belegte die Plätze 17 und 15. weiter
  • 172 Leser

Debüt über 10 km

Leichtathletik, B-Jugend
Bei den Baden-Württembergischen Straßenlauf-Meisterschaften über zehn Kilometer gab Robin Göhringer von der LG Staufen sein Debüt auf dieser Distanz. Am Ende reichte es für Platz fünf.Nach 35:43 Minuten erreichte der LG-Läufer die Ziellinie. Damit konnte der baden-württembergische Berglaufmeister in Ettlingen-Bruchhausen durchaus zufrieden sein. Unter weiter
  • 149 Leser

Dritte Niederlage

Tischtennis, Verbands- und Bezirksklasse, Damen
Mit einem 3:8 gegen den Spitzenreiter der Verbandsklasse Süd, den VfL Sindelfingen II, kassierten die Untergröninger Damen die dritte Niederlage in Folge. Untergröningen II bleibt dagegen weiterhin ungeschlagen. weiter
  • 108 Leser

Den zweiten Saisonsieg knapp verpasst

Schach, Oberliga: Das Gmünder Oberligateam erreicht gegen Stuttgart nur ein 4:4-Remis
Ganz knapp am zweiten Saisonsieg schrammte das Team der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (3:1) gegen Stuttgart II (1:3) vorbei. Die Teams trennten sich am Ende mit einem 4:4-Remis. weiter
  • 134 Leser

„Ich muss keinem etwas beweisen“

Fußball, 3. Liga: Michael Stickel (29) vom SV Sandhausen im Interview: „Ich habe ein gutes Gefühl“
Es ist das erste Wiedersehen seit der Trennung. Michael Stickel spielt am Samstag gegen den VfR Aalen, dessen Trikot er sieben Jahre lang getragen hat. Im Interview spricht der 29-jährige Defensivspieler des SV Sandhausen über lehrreiche Erfahrungen, schwere Zeiten und darüber, dass „das Kapitel VfR für mich abgeschlossen ist“. weiter
  • 4
  • 1133 Leser

Zweiter Sieg für den TV Bargau

Handball, Frauen, Kreisliga A
Nach dem Sieg über Heidenheim ließen die Handballdamen des TV Bargau II in der Kreisliga A auch bei Winzingen III nichts anbrennen und siegten 18:14. weiter
  • 201 Leser

SV Brend I überlegen Meister

Schießen, Bezirksliga Vorderlader Pistole
In überlegener Manier sicherte sich der SV Brend I die Meisterschaft in der Bezirksliga Vorderlader Pistole. Mit über vierzig Ringen Vorsprung gingen die Schützen aus Brend nach sechs Ligakämpfen vor der SGi Ebersbach/Fils durchs Ziel. Der SV Göggingen I belegte zum Saisonschluss mit 2304 Ringen einen guten sechsten Platz unter neunzehn gestarteten weiter
  • 164 Leser

SV Herlikofen wird Vizemeister

Schießen, Bezirksliga Vorderlader Gewehr
Zwei Ringe fehlten dem SV Herlikofen I zur Meisterschaft in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr. Trotz einer Tagesbestleistung von 413 Ringen hat es also nicht gereicht. Das Team aus Herlikofen musste sich mit der Vizemeisterschaft zufrieden geben. Den Titel ergatterte damit am Ende der SV Lauchheim II mit 2451 Ringen. Tabellendritter wurde der SV Laubach weiter
  • 135 Leser

SV Brainkofen II führt Tabelle an

Schießen, Kreisoberliga Luftpistole: Überraschender 3:2-Sieg bei der SG Hussenhofen
Mit einem überraschenden 3:2-Sieg bei der SG Hussenhofen hat sich die zweite Mannschaft des SV Brainkofen an die Spitze der Kreisoberliga Luftpistole gesetzt.Der Brainkofer Bernhard Kolb besiegte auf Position eins überraschend Werner Grimm mit 342:336 Ringen und legte den Grundstock für den späteren Erfolg. Weiter gewannen Winfried Maile und Günter weiter
  • 108 Leser

Ungleiches Duell in Runde zwei

Handball, Bezirkspokal, Damen
Zu einem ungleichen Duell kommt es am Mittwoch, wenn bei der 2. Bezirkspokalrunde die Damen der SG Bettringen II auf Handball-Landesligist FA Göppingen II treffen. weiter
  • 166 Leser

Erster Heimsieg der A-Junioren

Fußball, Verbandsstaffel
Einen wichtigen Dreier holten die Fußball-A-Junioren der Normannia gegen den Tabellennachbarn aus Vaihingen. 5:1 hieß es am Ende beim ersten Heimsieg. weiter
  • 108 Leser

Eine überflüssige Niederlage

Handball, Frauen, Bezirksklasse
Völlig unnötig ließen die Handballdamen des TV Wißgoldingen in der Bezirksklasse die Punkte bei Tabellenführer Kuchen-Gingen mit 13:15 liegen. weiter
  • 110 Leser

Überregional (95)

'Türken sind willkommen'

Wulff fordert aber stärkere Eingliederung - Rede vor Parlament in Ankara
Türkische Zuwanderer sind für Bundespräsident Wulff ein Teil Deutschlands. Das sagte er gestern vor dem türkischen Parlament. Aber er forderte auch mehr Rechte für Christen in islamischen Ländern ein. weiter
  • 5
  • 426 Leser

130 Millionen Euro mehr für die Kommunen

Die Städte und Gemeinden im Südwesten bekommen in diesem Jahr 130 Millionen Euro mehr über den kommunalen Finanzausgleich des Landes als bei der Steuerschätzung im Mai prognostiziert. Das teilte Finanzminister Willi Stächele (CDU) gestern beim Kommunalforum der Sparkassen-Finanzgruppe in Baden-Baden mit. Damit fließen über den Ausgleich in diesem Jahr weiter
  • 377 Leser

Ablauf der Schlichtung steht

Stuttgart-21-Kontrahenten einig - Übertragung in TV und Internet
Am Freitag beginnt, was Stuttgart-21-Mediator Heiner Geißler 'die Sach- und Fachschlichtung' nennt. Gestern einigten sich Befürworter wie Gegner des Bahnprojekts auf den Ablauf des Vermittlungsprozesses. weiter
  • 417 Leser

Abschied vom Goldenen Oktober

Noch konnten Radfahrer und Fußgänger gestern - wie hier in einer Allee neben dem Maschsee in Hannover - einen Hauch von Goldenem Oktober genießen. Damit ist jetzt Schluss: Tief 'Saphira' sorgt in den nächsten Tagen für spätherbstliche Witterung. Während in den Bergen bereits der Winter einkehrt, wird es in der Nordhälfte vor allem stürmisch. Foto: dapd weiter
  • 329 Leser

Aller guten Dinge sind drei

Maria Riesch vor turbulentem Winter: Ski-Weltcup, Heim-WM und Heirat
Die zweifache Olympiasiegerin und Slalom-Weltmeisterin Maria Riesch steht vor einem turbulenten Winter: Im Weltcup kämpft sie um die große Kristallkugel, außerdem steht die Heim-WM an und die Hochzeit. weiter
  • 298 Leser

Alno sammelt neues Kapital ein

Der renommierte, aber seit Jahren defizitäre Küchenhersteller Alno will seine Umstrukturierung bis 2013 abschließen und dann wieder schwarze Zahlen schreiben. Dazu dient auch die jetzt angestoßene Kapitalerhöhung, die am 3. November abgeschlossen werden und netto rund 24 Mio. EUR einbringen soll. Mit der Umstrukturierung wird Alno weitere Aktivitäten weiter
  • 608 Leser

Auf einen Blick vom 20. Oktober

FUSSBALL TESTSPIEL Altona 93 - FC St. Pauli 1:8 (1:0) REGIONALLIGA Süd, 13. Spieltag Großaspach - 1. FC Nürnberg II 0:2 (0:2) Tore: 0:1 Chandler (36.), 0:2 Sauter (43./Foulelfmeter). - Zuschauer: 100. Darmstadt 98 - Stuttg. Kickers 1:1 (0:0) Tore: 0:1 Türpitz (56.), 1:1 Kolb (70.). - Zuschauer: 2100. FSV Frankfurt II-SC Pfullendorf 3:1 (0:0) Tore: 0:1 weiter
  • 434 Leser

Auf Wachstumskurs

Porsche ist mit einem Absatz- und Umsatzplus in das im August begonnene neue Geschäftsjahr gestartet. 'Bisher liegen wir bei Absatz und Umsatz über den Vergleichsmonaten des Vorjahres', sagte Porsche-Chef Matthias Müller. Im abgelaufenen Geschäftsjahr hatte der Sportwagenbauer mit 7,8 Milliarden Euro den höchsten Umsatz seiner Geschichte eingefahren. weiter
  • 560 Leser

Aus der Zelle in die Zelle

Feier nach Haftentlassung endet auf der Polizeiwache
Gerade aus dem Gefängnis entlassen, hat ein 24-Jähriger so überschwenglich gefeiert, dass er noch am gleichen Tag in einer Ausnüchterungszelle landete. Weil er am Nachmittag mit seiner Freundin (18) vor einem Brunnen lautstark herumgrölte, riefen Anwohner die Polizei. Der Ex-Häftling hatte 2,44 Promille Alkohol im Blut, bei seiner Freundin wurden 1,5 weiter
  • 348 Leser

Bald im ICE nach London

Ein Fahrgast lässt sich im Bahnhof St. Pancras International in London vor einem ICE fotografieren. Gestern präsentierten Bahnchef Rüdiger Grube und Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer in dem Traditionsbahnhof einen ICE 3 der jüngsten Baureihe. Der Hochgeschwindigkeitszug soll künftig durch den Eurotunnel auch in die britische Hauptstadt fahren. Foto: weiter
  • 586 Leser

Bibliothek des Jahres

Die Auszeichnung geht nach Konstanz
Die Bibliothek der Universität Konstanz erhält in diesem Jahr den Titel 'Bibliothek des Jahres'. Die mit 30 000 Euro dotierte Auszeichnung der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius sowie des Deutschen Bibliothekverbandes wird am Sonntag übergeben. Geehrt wird sie 'insbesondere für ihre konsequente Dienstleistungs- beziehungsweise Kundenorientierung, weiter
  • 402 Leser

Biennale-Pavillon als Schau über Schlingensief

Ursprüngliche Ideen des verstorbenen Künstlers können nicht umgesetzt werden
Der Deutsche Biennale-Pavillon 2011 wird nun keine Ausstellung von Christoph Schlingensief - sondern über den im August gestorbenen Künstler. 'Es bleibt bei Christoph Schlingensief, das ist die grundsätzliche Entscheidung', sagt Pavillon-Kuratorin Susanne Gaensheimer. Aber die Ideen und Pläne Schlingensiefs, 'an denen wir bislang gearbeitet haben, werden weiter
  • 358 Leser

Biosphärenzentrum öffnet seine Pforte

Natur und Wissenswertes zur Region auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen
Mit sechs Schritten durchs 85 000 Hektar große Biosphärengebiet Schwäbische Alb? Ein begehbares Luftbild im neuen Biosphärenzentrum in Münsingen macht es möglich. Diese Woche ist Einweihung. weiter
  • 372 Leser

Blutbad im Parlament

Tschetschenische Rebellen stürmen Gebäudekomplex
Islamistische Aufständische haben in der russischen Kaukasusrepublik Tschetschenien gestern das Parlament angegriffen. Dabei wurden laut Polizei mindestens sechs Menschen getötet und 17 verletzt. Ein Attentäter sprengte sich am Eingang des Gebäudes in die Luft. Zwei weitere Angreifer seien in das Gebäude gerannt, in dem sich viele Abgeordnete aufhielten, weiter
  • 383 Leser

Brüssel will kein Klonfleisch

Die europäischen Verbraucher sollen auch in den kommenden fünf Jahren kein Fleisch geklonter Tiere kaufen können. Lebensmittel von Klontieren werden nach einem Vorschlag von EU-Verbraucherschutzkommissar John Dalli weiter nicht für den Verzehr in Europa zugelassen. Auch der Import geklonter Tiere und von Klonfleisch bleibt verboten. Jedoch sollen Fleisch weiter
  • 344 Leser

CD-TIPP: Ungarn und die Bratsche

'Mit Freuden berichte ich Ihnen, dass ihr Bratschenkonzert im Entwurf fertig ist und nur noch die Partitur niedergeschrieben werden muss.' So vermeldete Béla Bartók im September 1945 dem Bratscher William Primrose - 18 Tage vor seinem Tod. Das Werk wurde von Bartók-Schüler Tibor Serly fertiggestellt, doch ist es ein ganz typisches, ernstes, substanzielles weiter
  • 384 Leser

Das Sarrazin-Wallraff-Duell

Thilo Sarrazins Buch ist der Renner. Ist es aber auch das erfolgreichste Sachbuch seit 1945? Seinem Verlag ist das egal, der Konkurrenz nicht. weiter
  • 323 Leser

Daum spricht für sich - auch beim VfB

Genau zehn Jahren nach der Kokain-Affäre ist der Trainer vereinslos und doch allgegenwärtig
Zehn Jahre nach Bekanntwerden seiner Kokain-Affäre: Der vereinslose Trainer Christoph Daum bringt sich wieder ins Spiel - auch beim VfB Stuttgart. weiter
  • 478 Leser

Der Sommerurlaub wird teurer

Reiseveranstalter heben Preise auch wegen neuer Fluggaststeuer an
Die deutschen Verbraucher müssen sich auf steigende Preise für den Sommerurlaub 2011 einstellen. Alltours verteuert seine Angebote im Durchschnitt um 2,9 Prozent. Andere Reiseveranstalter werden nachziehen. weiter
  • 657 Leser

Die 'Echt Alb'-Mitglieder

Alb-Gold, Trochtelfingen Becka Beck, Römerstein Berg Bier, Ehingen-Berg Burkhardt Fruchtsäfte, Laichingen Metzgerei Failenschmid, Gächingen Romina Mineralbrunnen, Reutlingen Rose Biomanufaktur, Hayingen Rosstrieb Kellerei, Dettingen Schäfer Stotz, Münsingen Weingärtnergenossenschaft Metzingen Zwiefalter Klosterbräu weiter
  • 679 Leser

Die automobile Leinwand

Von Calder über Warhol bis Koons: In München sind jetzt fast alle BMW Art Cars versammelt
Alpinweiß, Blaumetallic oder Anthrazit? Künstler von Weltrang haben sich bei den BMW Art Cars seit den 70er Jahren noch mehr Fragen gestellt. weiter
  • 430 Leser

Ein Trio jagt Serienmeister Friedrichshafen

Nur zehn Tage nach der mit Platz acht abgeschlossenen WM startet für die deutschen Volleyballer in dieser Woche die neue Bundesliga-Saison. Die Herausforderer Generali Haching, SCC Berlin und evivo Düren wollen Serienmeister VfB Friedrichshafen mit Selbstvertrauen und neuen Stars vom Thron stürzen. 'Irgendwann muss Friedrichshafen ja mal dran glauben', weiter
  • 392 Leser

Eine Reise ins Ungewisse

Viele Fragezeichen vor der Formel-1-Premiere im südkoreanischen Yeongam
Erst vor einer Woche wurde die Austragung des Formel-1-Rennens in Südkorea bestätigt. Die große Frage vor der Premiere: Wird das Rennen zur Lotterie oder herrscht Chancengleichheit für alle? weiter
  • 422 Leser

Einmal leiden für die Daten

Verkehrsstudie mit Nebenwirkungen: Eine Pendlerbefragung der Stadt Heidelberg hat gestern den Verkehr in der Region fast zum Erliegen gebracht. Die Aktion wurde abgebrochen. weiter
  • 472 Leser

Eisschnelllauf: Sperren wegen Betrugsversuch

Die niederländische Eisschnelllauftrainerin Ingrid Paul und die 5000-m-Olympiazweite von 2002, Gretha Smit, dürfen bis nach den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi keine Funktionen im niederländischen Eissportverband KNSB ausüben. Außerdem darf Ingrid Paul ein Jahr lang nicht als Trainerin arbeiten und erhält deswegen auch keine Lizenz. Mit dieser weiter
  • 446 Leser

EU missfällt Saumseligkeit

Auftraggeber sollen Rechnungen künftig binnen 30 Tagen bezahlen
Die EU kämpft gegen säumige Zahler: Behörden und private Auftraggeber sollen Rechnungen schneller begleichen. Jede siebte Insolvenz geht auf die miese Zahlungsmoral der öffentlichen Hand zurück. weiter
  • 586 Leser

EU verzichtet auf Strafverfahren gegen Paris

Frankreich setzt nach Konflikt um Roma-Abschiebung europäische Richtlinie um
Im Streit um die französische Roma-Politik verzichtet die EU-Kommission auf ein Strafverfahren. Brüssel hält die von Frankreich gegebenen Garantien zur vollständigen Umsetzung des EU-Rechts bei der Ausweisung von Roma für ausreichend. 'Wir werden das Vertragsverletzungsverfahren gegen Frankreich nicht weiter verfolgen', teilte EU-Justizkommissarin Viviane weiter
  • 1
  • 343 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 3. SPIELTAG Gruppe E FC Bayern CFR Cluj 3:2 (2:1) AS Rom FC Basel 1:3 (1:2) 1FC Bayern 33007:39 2FC Basel 31025:53 3CFR Cluj 31025:63 4AS Rom 31023:63 Nächste Spiele, Mi., 3.11.: CFR Cluj - FC Bayern, FC Basel - AS Rom (beide 20.45 Uhr). Gruppe F Spartak Moskau FC Chelsea 0:2 (0:2) Oly. Marseille MSK Zilina 1:0 (0:0) weiter
  • 455 Leser

Export zurück auf Rekordkurs

Die deutschen Exporte könnten 2011 nach Schätzungen des Branchenverbands BGA erstmals die magische Grenze von 1 Billion EUR knacken. 'Im kommenden Jahr bestehen gute Chancen, zum ersten Mal in der Geschichte die Marke von einer Billion Euro beim Export zu erreichen', sagte BGA-Präsident Anton Börner. Derzeit würden die Ausfuhren so stark zulegen wie weiter
  • 610 Leser

Familienhund beißt Frau tot

Mischling geht auf Besitzerin los - Bei anderer Attacke Junge schwer verletzt
Eine 57-jährige Frau ist gestern Abend im thüringischen Kindelbrück von ihrem eigenen Hund getötet worden. Laut Polizei wurde sie von dem 'Familienhund' - ein Mix aus Schäferhund und Rottweiler - plötzlich angegriffen und gebissen. Wie es dazu kam, konnte zunächst nicht geklärt werden. Der Ehemann stehe unter Schock und sei nicht vernehmungsfähig. In weiter
  • 356 Leser

Fifa ringt um Glaubwürdigkeit

Skandal um WM-Vergabe 2018 und 2022 weitet sich aus
Schadensbegrenzung oder Flächenbrand? Der Fußball-Weltverband Fifa bemüht sich um die interne Aufarbeitung eines noch nicht absehbaren Skandals in den eigenen Reihen. Vier Tage nach Bekanntwerden von Korruptionsvorwürfen gegen zwei Fifa-Exekutivmitglieder tagt heute die Ethikkommission des Verbandes. In der Fifa-Zentrale in Zürich wird das Gremium den weiter
  • 392 Leser

Fortschritt für Gäubahn-Ausbau

Bahnchef Rüdiger Grube und Ministerpräsident Stefan Mappus haben beim Bahngipfel in Offenburg eine Planungsvereinbarung für den Ausbau der Gäubahn unterzeichnet. Die Strecke Stuttgart - Singen soll zweigleisig ausgebaut werden. Die Gäubahn hat überregionale Bedeutung, da sie Teil der Strecke nach Zürich und über die Alpen ist. Die Kosten für die ersten weiter
  • 406 Leser

Fünf Euro mehr und ein Bildungspaket

Am 1. Januar 2011 muss die Reform der Hartz-IV-Regelsätze in Kraft treten. Um diese Vorgabe des Bundesverfassungsgerichts einzuhalten, soll heute das Bundeskabinett die Gesetzesvorlage von Arbeitsministerin von der Leyen billigen. Die Kernpunkte: Der Regelsatz für ledige Erwachsene wird um fünf auf 364 Euro im Monat erhöht. Für Kinder bleibt er bei weiter
  • 476 Leser

Ganztagsschulen auf dem Vormarsch

Seit 2006 hat sich die Zahl im Land verdoppelt
Kultusministerin Marion Schick setzt weiter auf den Ausbau von Ganztagsschulen. Das gehe aber nicht nur mit Ehrenamtlichen, mahnt die Gewerkschaft. weiter
  • 355 Leser

Geldsegen für den Bund

Staat erwartet Milliarden-Plus bei Steuereinnahmen
Der Wirtschaftsboom in Deutschland beschert dem Staat einen ungeahnten Geldsegen. Steuerschätzer gehen davon aus, dass die Einnahmen in diesem Jahr um 12,5 Milliarden Euro höher ausfallen als noch im Mai erwartet. Steigende Bruttolöhne und mehr privater Konsum verbesserten Experten zufolge das Steueraufkommen. Die Bundesregierung wird morgen ihre Wachstumsprognose weiter
  • 450 Leser

Gewinne mitgenommen

Börsenbarometer kann Jahreshöchststand nicht halten
Moderate Gewinnmitnahmen haben den deutschen Aktienmarkt belastet. Der Leitindex Dax pendelte im Handelsverlauf um die Marke von 6500 Punkten und beendete den Tag mit einem Abschlag von 0,40 Prozent. Bei 6544,79 Punkten hatte er gegen Mittag abermals einen Höchststand seit dem Zusammenbruch der US-Bank Lehman Brothers im September 2008 markiert. Ein weiter
  • 601 Leser

Hambüchen holt die Kastanien aus dem Feuer

Minimalziel erreicht, aber viele Zugaben verpasst: Die deutschen Kunstturner stehen bei den Weltmeisterschaften in Rotterdam nach einer Zitterpartie im Teamfinale, doch Medaillenanwärter Matthias Fahrig hat alle Chancen auf Edelmetall bereits verspielt. Sowohl beim Boden als auch am Sprung turnte der Spezialist aus Halle an den Endkämpfen vorbei und weiter
  • 409 Leser

Kirchen erinnern an Deportation der Juden 1940

Evangelische und katholische Kirchenvertreter haben 'in Scham und Reue' der Deportation von 6500 Juden in Südwestdeutschland vor 70 Jahren gedacht. Hohe christliche Würdenträger erinnerten gestern in einer gemeinsamen Erklärung an die Verschleppung der Juden aus Baden, der Pfalz und dem Saarland durch die Nationalsozialisten am 22. und 23. Oktober 1940 weiter
  • 466 Leser

Klonsteak bald vom Tisch?

Die Nachkommen kopierter Tiere sollen im EU-Lebensmittelhandel erlaubt bleiben
Die EU-Kommission plant, das Klonen von Tieren zur Lebensmittelherstellung vorläufig auszusetzen. Die Produkte von Nachfahren der im Labor kopierten Nutztiere dürfen aber weiter in den Handel kommen. weiter
  • 397 Leser

KOMMENTAR · TSCHETSCHENIEN: Globalisierter Untergrund

Seit etlichen Jahren sind die 'Freiheitskämpfer' im Nordkaukasus keine rechten Sympathieträger mehr: Heckenschützen und fanatische Muslims, die den Islam mit Heiligem Krieg gegen alle 'Ungläubigen' verwechseln, dabei ganz Südrussland unter ihre Fuchtel bekommen wollen und Teenager als Selbstmordattentäter verheizen. Aber auch mit der Gegenseite mag weiter
  • 351 Leser

KOMMENTAR · TÜRKEI: An Statur gewonnen

Der Besuch eines deutschen Bundespräsidenten in der Türkei kommt spät - Horst Köhler hatte den Weg an den Bosporus nicht gefunden. Doch die Visite kommt angesichts der aufgeregten Debatte in Deutschland zur rechten Zeit. Christian Wulff hat mit seiner Rede im türkischen Parlament ein wichtiges Signal gesetzt - und in seinem Amt an Statur gewonnen. Es weiter
  • 401 Leser

KOMMENTAR: Wertvoll im wahrsten Sinn

Die Grundidee der Autodynastien Porsche und Piëch war, beide Firmen unter einem Dach zu vereinen. Dass Porsche VW schluckt, ging bekanntlich schief. Dafür schluckt nun VW scheibchenweise den Stuttgarter Sportwagenbauer - was für die Familien letztendlich aufs Gleiche rauskommt. Entscheidend bei der Fusion sind dabei weniger die Fortschritte in der rechtlichen weiter
  • 682 Leser

Kommission liebäugelt mit einer EU-Steuer

Die EU-Kommission will bei der Planung des Finanzrahmens ab 2014 neue Wege gehen: Künftig sollen die Mitgliedsstaaten weniger Beiträge in den EU-Haushalt zahlen, dafür will die Behörde 'nach und nach ein oder mehrere neue Eigenmittel als Ersatz' einführen. Konkret: Brüssel will EU-Steuern eintreiben. Dies geht aus den Vorschlägen der Kommissare zur weiter
  • 610 Leser

Küng sieht Kirche am Tiefpunkt

Die katholische Kirche ist an einem Tiefpunkt angekommen, von Papst Benedikt XVI. sind keinerlei Reformen zu erwarten. Das sagte der Theologe Hans Küng (82) gestern Abend im vollbesetzten Forum der SÜDWEST PRESSE im Ulmer Stadthaus. Der emeritierte Professor für Ökumenische Theologie und Präsident der Stiftung Weltethos ist gleichwohl davon überzeugt, weiter
  • 404 Leser

LEITARTIKEL · CHINA: Diffuse Signale

China hat wieder mit Zahlen gezaubert: Nach viertägigen Beratungen des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei haben die 364 Kader den Zukunftsplan für die nächsten fünf Jahre beschlossen. Das Ergebnis fällt wie vorhergesagt aus: Wirtschaftlich wird nicht mehr ein zweistelliger Boom erwartet, sondern nur noch 'relativ schnelles' Wachstum, das die weiter
  • 454 Leser

Leute im Blick vom 20. Oktober

Lance Armstrong Der Radprofi Lance Armstrong ist zum fünften Mal Vater geworden. Der 39-Jährige gab die Geburt seiner Tochter Olivia Marie, genannt Cinco, am Montag per Twitter bekannt. Mutter und Kind seien wohlauf. Am Abend war die Familie bereits wieder zu Hause. Armstrong hatte die Schwangerschaft seiner Frau Anna Hansen mit Nachrichten auf dem weiter
  • 477 Leser

Löwen verlieren zwei Zähler

Zweitligist bestraft: Verstoß gegen Lizenzierungsordnung
Fußball-Zweitligist 1860 München wurden wegen Verstößen gegen die Lizenzierungsordnung mit sofortiger Wirkung zwei Punkte abgezogen. Der zarte Aufschwung hat damit gestern einen Dämpfer erhalten. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat den finanziell stark angeschlagenen Klub bestraft, es drohte wegen der Sünden der Vergangenheit sogar der Lizenzentzug. weiter
  • 393 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 78,96 4501-5500 l 70,45 1501-2000 l 75,70 5501-6500 l 68,90 2001-2500 l 74,02 6501-7500 l 68,92 2501-3500 l 71,98 7501-8500 l 68,42 3501-4500 l 71,08 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 41. Woche 11.-17.10.10: E-ges. 59,3 v.H. weiter
  • 675 Leser

Mediation beim Frankfurter Flughafen

Im Gegensatz zu Stuttgart, hat es in Frankfurt zum umstrittenen Ausbau des Flughafens frühzeitig eine Mediation zwischen Befürwortern und Gegnern gegeben. Hauptstreitpunkt war ein absolutes Nachtflugverbot. Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hatte dieses fest zugesagt. Nicht am Tisch waren allerdings die Bürgerinitiativen gegen den Ausbau. Der Grund: weiter
  • 378 Leser

Musikschule für Einjährige fördert Körper und Geist

Matthias ist 13 Monate alt. Mit Kraft haut er auf ein Kinder-Xylophon ein und grinst stolz in die Runde. Seit fast einem halben Jahr besucht seine Mutter Jennifer mit dem Kleinkind den Musikunterricht in der Koblenzer 'Rappelkiste'. Die Musikschule gehört zu den ersten in Deutschland, die Kurse speziell für Kleinstkinder und Babys anbieten. 'Ideal ist weiter
  • 345 Leser

NA SOWAS . . . vom 20. Oktober

Achtung! Wer in Siegen eine Pizzaria eröffnet oder einen Rekordversuch mit der größten Pizza der Welt startet, könnte ins Visier der Polizei geraten. Denn Sonntagnacht haben dort Einbrecher zwei Zentner Pizzabelag aus einem italienischen Restaurant gestohlen. Ihr Diebesgut: Käse, Schinken, Salami und Zwiebeln. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, weiter
  • 390 Leser

Nato-Gipfel mit Moskau

Merkel und Sarkozy wollen Partnerschaft mit Russland stärken
Tauwetter zwischen Russland und der Nato? Im Seebad Deauville hat sich Angela Merkel mit dem französischen und dem russischen Präsidenten ausgetauscht. Im Mittelpunkt standen Sicherheitsfragen. weiter
  • 407 Leser

Neugeborenes lag im Gebüsch

Ein neugeborenes Kind wurde gestern in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) unbekleidet im Innenhof eines Wohnkomplexes gefunden. Die Kriminalpolizei in Waiblingen geht davon aus, dass das Mädchen kurz nach der Geburt zwischen 6 und 8.45 Uhr ausgesetzt worden sein muss. Der Säugling sei inmitten niedriger Sträucher gelegen und stark unterkühlt gewesen. Das Kind weiter
  • 372 Leser

Neureuthers erlösender Frühjahrsputz

Felix Neureuther hat sich von dem Wunsch verabschiedet, Allrounder zu werden. Das Augenmerk richtet sich ausschließlich auf Slalom und Riesenslalom. weiter
  • 333 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Erdbeben in Tirol Ein schwaches Erdbeben in Tirol in der Nacht zum Dienstag ist auch noch in Bayern spürbar gewesen. Wie das Landesamt für Umwelt mitteilte, gab es im oberbayerischen Mittenwald leichte Erschütterungen. In fast allen bayerischen Erdbeben-Messstationen sei das Beben registriert worden. Wegen der weiten Entfernung zum Erdbebenherd gab weiter
  • 432 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Texte von Liu Xiaobo Der S. Fischer Verlag will im Juli 2011 eine Sammlung ausgewählter Texte des diesjährigen chinesischen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo herausbringen. Die Sammlung aus politischen, philosophischen und literaturkritischen Essays sowie Gedichten werde rund 500 Seiten umfassen. Es sei die erste Buchpublikation von Liu Xiaobo auf weiter
  • 328 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Protest gegen Sparpolitik Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die IG Metall haben zu Protesten gegen die Sparpolitik der Bundesregierung aufgerufen. Die Aktionen stehen unter dem Motto 'Gerecht geht anders'. Nach Angaben der Gewerkschaften sind Hunderte von Aktionen geplant, darunter eine Großdemonstration am 13. November auf dem Stuttgarter Schlossplatz. weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Arango viermal gesperrt Fußball: Juan Arango vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist vom Sportgericht des DFB wegen einer Tätlichkeit an dem Hoffenheimer Sejad Salihovic für vier Meisterschaftsspiele gesperrt worden. Dagegen kürzte das DFB-Bundesgericht die Sperre seines Teamkollegens Roel Brouwers nach einem Einspruch von vier auf drei Spiele. weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Mord aus Eifersucht? Reutlingen - Die erst 18 Jahre alte Frau wollte die Beziehung nicht mehr und musste dafür mit ihrem Leben bezahlen: Ihr 20 Jahre alter Ex-Freund hatte sie Ende Januar in einem Reutlinger Hotel erdrosselt und wurde nun wegen Mordes angeklagt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Tübingen vom Dienstag hatte sich der heute 21- Jährige weiter
  • 377 Leser

NOTIZEN vom 20. Oktober

Börsenprofis skeptischer Finanzexperten haben ihre Konjunkturerwartungen zum sechsten Mal in Folge heruntergeschraubt und stellen ein abgeschwächtes Wachstum in Aussicht. Das geht aus dem Konjunkturbarometer des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) hervor. Danach gingen die Erwartungen für die kommenden sechs Monate im Oktober um 2,9 weiter
  • 619 Leser

PORTRAIT: Eigentlich ein Audi-Mann

Mehr Vorschusslorbeeren sind kaum vorstellbar: Der Chef müsse hemdsärmelig sein, und zu Porsche und den Mitarbeitern passen - 'und auf Matthias Müller trifft das zu'. Wer das sagt? Ausgerechnet Uwe Hück, der Betriebsratschef des Sportwagenbauers Porsche. Er meint seinen neuen Boss. Dabei geht Hück, der so taff wie hochemotional ist, die Eigenständigkeit weiter
  • 579 Leser

Prudhomme hofft auf ein Drama

Tour de France 2011 vertraut auf altbewährte Spannungselemente
Vor 100 Jahren wurden erstmals bei der Tour de France die Alpen überquert. Zum Jubiläum 2011 soll dort wieder die Vorentscheidung fallen. weiter
  • 288 Leser

Randale bei Protest gegen Rentenpläne

Mehr als 1100 Festnahmen in Frankreich - Präsident Sarkozy hält an Vorhaben fest
Die geplante Anhebung des Renteneintrittalters in Frankreich wird zum Kraftakt für die Regierung. Die Proteste gegen die Reform legen das Land zunehmend lahm, hinzu kommen Jugend-Krawalle. weiter
  • 5
  • 425 Leser

Reformpläne für Mietrecht stoßen auf Ablehnung

Der Deutsche Mieterbund hat den Gesetzentwurf der Bundesregierung für die Mietrechtsreform als 'falsch, einseitig und ungerecht' kritisiert. 'Wir brauchen keine zusätzlichen Mieterhöhungsspielräume für Vermieter', sagte Mieterbund-Präsident Franz-Georg Rips. Er befürchtet außerdem, dass auch normale Instandsetzungsmaßnahmen künftig als energetische weiter
  • 379 Leser

Regionale Produkte schweißen zusammen

Erzeuger von der Schwäbischen Alb gründen Gemeinschaft - Prinzip: Nachhaltigkeit
Wer Produkte herstellt, deren Zutaten zu 90 Prozent von der Schwäbischen Alb stammen, kann Mitglied der Erzeugergemeinschaft 'echt Alb' werden. Elf Lebensmittelbetriebe haben das neue Bündnis gegründet. weiter
  • 754 Leser

Reisig für den Igel

Wer einen Garten hat, kann ihn zum Winterquartier herrichten
Altes Holz, Reisig und Laub braucht ein Igel für das Winterquartier. Der Naturschutzbund ruft Gartenbesitzer auf, daraus einen Haufen zu bilden. weiter
  • 411 Leser

Rückzieher für Berlin Schlüssel zum Erfolg

Kompromiss zum Stabilitätspakt verteidigt
Die Bundesregierung verteidigt den Kompromiss mit Frankreich zum Euro-Stabilitätspakt: Ihr Rückzieher war der Schlüssel zu verschärften Regeln. weiter
  • 632 Leser

Schirmer geht jetzt zum Arbeitsamt

Der vor einem Monat zurückgetretene Intendant des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg, Friedrich Schirmer, hat immer neue Sparrunden als Grund für seinen überraschenden Rückzug genannt. 'Monatelang habe ich dafür gekämpft, dass die Zusagen mir gegenüber eingehalten werden', sagte er dem 'Spiegel'. Er sei jedoch von der damaligen Kultursenatorin Karin weiter
  • 511 Leser

Schockiert über die Reform

Caritaspräsident Neher hält neue Hartz-IV-Berechnung für verzerrt
Die Kritik an der neuen Hartz-IV-Regelung ebbt nicht ab. Der Präsident des Deutschen Caritasverbandes, Prälat Peter Neher, hält die Neuregelung weder für transparent noch für angemessen. weiter
  • 362 Leser

Schwerer Rückschlag für Moskaus Statthalter

Tschetschenische Attentäter greifen die am besten gesicherten Bereiche an
Der Terror ist in den Alltag Tschetscheniens zurückgekehrt. Ein Selbstmordkommando hat das Parlament der Kaukasusrepublik in Grosny gestürmt. weiter
  • 404 Leser

Schützenhilfe für die Bayern

FC Cluj trägt mit zweieinhalb Eigentoren zum 3:2 der Münchner bei
Eine schwache Figur bot gestern Abend der FC Bayern in der Champions League ab. Dennoch gewann er 3:2 gegen den FC Cluj. Denn der leistete mit 'zweieinhalb' Eigentoren den Münchnern Schützenhilfe. weiter
  • 483 Leser

Schärfere Regeln für Hedgefonds

Die Europäische Union nimmt erstmals hochspekulative Hedgefonds an die Leine. Die EU-Finanzminister einigten sich in Luxemburg auf gemeinsame Richtlinien. Fondsmanager müssen sich damit registrieren lassen und Risiken sowie Anlagestrategien offenlegen. 'Das ist ein echter Fortschritt', sagte der belgische Ressortchef Didier Reynders, der die zähen Verhandlungen weiter
  • 537 Leser

Seismograph für Krieg und Frieden

Hoch über den Dächern von Brüssel liegt die Zentrale einer Denkfabrik. Ihr Thema sind die zahlreichen Kriege und Krisen der Welt. weiter
  • 313 Leser

SO SPIELTEN SIE

FC Bayern - CFR Cluj 3:2 (2:1) FC Bayern: Butt - Lahm, Tymoshchuk, Badstuber, Pranjic - Ottl, Schweinsteiger (79. Braafheid) - Hamit Altintop, Müller, Kroos - Gomez. Tore: 0:1 Cadu (28.), 1:1 Cadu (32./Eigentor), 2:1 Panin (38./Eigentor), 3:1 Gomez (77.), 3:2 Culio (86.). Gelb: Schweinsteiger, Pranjic - Dica, Panin. Zuschauer: 64 000. Schiedsrichter: weiter
  • 324 Leser

SPD ermöglicht Ausschuss zum Polizeieinsatz

Zum heftig kritisierten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner am 30. September wird der Landtag einen Untersuchungsausschuss einsetzen. Die oppositionelle SPD-Fraktion beschloss nach Angaben eines Sprechers gestern, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Die SPD verfügt über 38 der insgesamt 139 Mandate und stellt damit mehr als ein Viertel der weiter
  • 394 Leser

STICHWORT · NORDKAUKASUS: Russlands Unruhegebiete

Russlands Teilrepubliken im Nordkaukasus sind immer wieder Schauplatz von Autonomiebestrebungen, Kriegen und Terroranschlägen. Tschetschenien: Das Gebiet von der Größe Schleswig-Holsteins kämpft seit Jahren um die Loslösung von Moskau. Die strategische Lage der gut 15 600 Quadratkilometer großen Republik sowie Ölvorkommen und wichtige Ölleitungen sind weiter
  • 5
  • 360 Leser

Süddeutschland besonders stark betroffen

Europas Unternehmen leiden zunehmend unter der schlechten Zahlungsmoral ihrer Auftraggeber. Der Anteil der Zahlungsausfälle liegt in diesem Jahr bei 2,8 Prozent. Dies geht aus einer Befragung von 2200 Unternehmen in zehn europäischen Ländern hervor. Besonders stark betroffen sind in Deutschland demnach Firmen mit Geschäftskunden in Süddeutschland. Hier weiter
  • 599 Leser

Teilnahme an Raketenschirm offen

Ob und in welcher Form sich Russland am geplanten Raketenschirm der Nato beteiligt, ist weiterhin offen. 'Wir werden uns mit dieser Idee beschäftigen', sagte der russische Präsident Dmitri Medwedew in Deauville. Die Nato will im November ihre neue Strategie und damit auch einen Raketenschirm für Europa beschließen. Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs weiter
  • 356 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis live - Damen-Turnier in Moskau Achtelfinale ab 11.00 Uhr Fußball - Eurogoals Flash Meldungen, Berichte und Interviews aus Europas Top-Ligenab 19.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen der Bundesliga und der 2. Liga: Interviews, Meinungen und Hintergründe zum Spieltag ab 18.30 Uhr weiter
  • 334 Leser

Verbraucher müssen für Langfinger zahlen

Ladendiebstähle verursachen bei deutschen Einzelhändlern und Verbrauchern immense Schäden: Allein von Juli 2009 bis Juni 2010 sind Waren im Wert von fast 5 Mrd. EUR abhandengekommen. Dies geht aus dem globalen Diebstahlsbarometer hervor, das das britische Centre for Retail Research mit Unterstützung des Warensicherungsspezialisten Checkpoint Systems weiter
  • 569 Leser

Vier Kandidaten für die Doppelstadt

OB-Wahl in Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen wählt am Sonntag den Oberbürgermeister. Zur Wahl stehen der Amtsinhaber Rupert Kubon sowie drei weitere Kandidaten. weiter
  • 391 Leser

Wahrheit und Mythos

Psychiatriemuseen wollen Vorurteile und Ängste abbauen
Psychiatriemuseen im Land wollen mit Ausstellungen zum Abbau von Ängsten beitragen. Interaktive Exponate ziehen Besucher an, Krankheitsbilder sollen an konkreten Beispielen erlebbar gemacht werden. weiter
  • 370 Leser

Was ist Klonfleisch?

Was bedeutet Klonen? Geklonte Tiere sind genetisch exakte Kopien lebender Tiere. Klone werden im Labor gezeugt und von einer Leihmutter ausgetragen. Das Verfahren des Klonens wurde 1996 durch Schaf 'Dolly' bekannt - das Tier entstand durch die Verschmelzung einer Körperzelle aus dem Euter der Mutter mit einer Eizelle ohne Erbgut. Warum klont die Landwirtschaft weiter
  • 465 Leser

Wieder Zuversicht im Südwesten

Die baden-württembergischen Unternehmen haben sich deutlich von den Folgen der Wirtschaftskrise erholt. 40 Prozent der Firmen schätzen ihre Lage als gut ein (Frühsommer: 29 Prozent), wie aus der jüngsten Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern hervorgeht. Nur noch 10 Prozent der Unternehmen gaben schlecht laufende Geschäfte an. Im Frühsommer weiter
  • 630 Leser

Zeitplan für Fusion wankt

Stuttgarter Sportwagenbauer kündigt neue Modelle an
Der Zusammenschluss von Porsche und Volkswagen droht zu stocken, weil das Steuerrecht nicht klar genug ist. Wichtiger für die Aktionäre aber ist: Auch getrennt sind die beiden Unternehmen hochprofitabel. weiter
  • 644 Leser

ZF gibt sich eine neue Struktur

Der drittgrößte deutsche Automobilzulieferer ZF gibt sich eine modernere Struktur. Die bisherigen fünf Unternehmensbereiche werden künftig vier Divisionen zugeordnet, wie ZF in Friedrichshafen am Bodensee mitteilte. 'Die historisch gewachsenen ZF-Struktur passt nicht mehr zu den Bedürfnissen unserer Kunden', sagte Vorstandschef Hans-Georg Härter dazu. weiter
  • 627 Leser

Öl-Desaster ohne Ende

Zwischenbilanz sechs Monate nach der Explosion im Golf von Mexiko
Noch immer sind weite Teile der US-Küste am Golf von Mexiko vom Öl verseucht. Ein halbes Jahr ist es nun her, dass die Ölplattform 'Deepwater Horizon' explodierte. Die Folgen sind verheerend. weiter
  • 421 Leser

Leserbeiträge (1)