Artikel-Übersicht vom Freitag, 22. Oktober 2010

anzeigen

Regional (153)

Selbsthilfe ist jedem möglich

Auftakt der ersten Mutlanger Naturheiltage mit Vortrag über das Zusammenspiel von Geist und Körper
Das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele – Mind-Body-Medizin – beschäftigte die vielen Gäste im Mutlanger Forum beim Auftakt der Mutlanger Naturheiltage. Tobias Esch, Leiter des Studiengangs „Integrative Gesundheitsförderung“ an der Hochschule Coburg, referierte. Auch am Samstag und Sonntag dreht sich in Mutlangen alles weiter
  • 277 Leser
Im Blick: Der Wahlkampf und Stuttgart 21

Von Blinden und Einäugigen

Vor Stuttgart 21 galt: Dr. Stefan Scheffold gewinnt für die CDU im März den Wahlkreis, zieht trotz schwächelnder Union in den Landtag ein und bleibt Finanzstaatssekretär. Die SPD hätte vom Bundestrend, Klaus Maier von seinem Bekanntheitsgrad profitieren und ein zweites Mandat für den Gmünder Raum ergattern können. Dann Stuttgart 21. Und alles wird anders. weiter
  • 459 Leser

Ruhe ist nicht die erste Bürgerpflicht

Gmünds früherer Oberbürgermeister Wolfgang Schuster im GT-Gespräch über Bildung und Gmünds Entwicklung
Gmünds Entwicklung verfolgt er mit großem Interesse: Schließlich war Wolfgang Schuster sieben Jahre lang Oberbürgermeister der Stauferstadt. Über Gmünd, Gmünds Profil und ob Stuttgart 21 Gmünd nutzt, darüber sprach GT-Mitarbeiter Oliver Schmale mit Wolfgang Schuster. weiter
  • 1
  • 479 Leser

HGV will innerstädtischen Ring

Stadt, Handel und AOK diskutieren Verkehrsströme und Robert-von-Ostertag-Straße
Für eine Öffnung der Bocksgasse und des Münsterplatzes für Autos gibt es zurzeit keine Pläne. Dies betont Gmünds Sprecher Markus Herrmann. Im Gespräch dagegen ist die Verwaltung mit dem Handels- und Gewerbeverein HGV über die Robert-von-Ostertag-Straße. Diese wird während der Gartenschau geschlossen. Der HGV erwartet von der Stadt ein Signal, dass die weiter
  • 5
  • 370 Leser

Erste Herbstkälte und tiefer Nebel stimmen auf den Winter ein

Viele zog’s am Freitag in der Frühe hinaus in die erste winterliche Kälte: Raureif hatte die Felder und Wiesen überzogen, tiefer Nebel hing im Remstal. Bis die goldene Sonne vom klar-blauen Himmel ihr wärmendes Licht in die eisige Landschaft schickte. Der bevorstehende Winter, machte sie den morgendlichen Spaziergängern deutlich, bedeutet nicht weiter
  • 307 Leser

Beispiel für Gegenwart

Neue Broschüre „Spurensuche“ sagt mehr über Heimatvertriebene
Die Eingliederung der Vertriebenen in den Jahrzehnten nach dem Krieg bezeichnet Oberbürgermeister Richard Arnold als gelungenes Beispiel für Integration. „In der aktuellen Integrationsdebatte kann man davon lernen“, sagte er bei der Präsentation eines kleinen Vertriebenen-Stadtführers für Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 364 Leser
Frage der Woche
Die Winterreifenplicht steht derzeit in der Diskussion. Damit soll die Unfallgefahr im Winter verringert werden. Die GT befragte Passanten:
 Halten Sie eine Winterreifenpflicht für richtig? Haben SIe Ihre Reifen bereits gewechselt? Wechseln Sie die Reifen selbst oder bringen Sie das Auto in die Werkstatt?Felix Länge weiter
  • 3706 Leser

Land bezuschusst die Kapfenburg bis 2013

Generalsanierung ist fertig
Doppelte Freude gestern auf der Kapfenburg: Nach zwölf Jahren ist das Deutschordensschloss nun von Grund auf saniert. Außerdem gibt es bis 2013 jährlich einen Landeszuschuss zum laufenden Betrieb. weiter
  • 4
  • 639 Leser

Erster Business-Talk im Gmünder Stadtgarten

Gmünds ersten Business-Talk, zu deutsch: Wirtschaftsgespräche, gab’s am Freitagabend im Stadtgarten. Die Besucher hatten dabei auf Einladung der Stadtverwaltung – im Bild OB Richard Arnold – und des Stadtgartens Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Dazu gab es einen Vortrag der Prognos AG aus Stuttgart über die künftige wirtschaftliche weiter
  • 1
  • 291 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 23. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDSofia Hening, Albstraße 68, zum 81. GeburtstagZita Luzia Csik, Waldauer Straße 32, zum 79. GeburtstagJakob Haffner, Werrenwiesenstraße 34, zum 79. GeburtstagFranz Wrana, Wiesenstraße 43, Bargau, zum 79. GeburtstagEvgeniya Paylova, Berliner Weg 41, Bettringen, zum 78. GeburtstagAndreas Erhard, Oderstraße 59, Bettringen, weiter
  • 471 Leser

Kurz und bündig

Kunst und andere Kostbarkeiten Auf Schloss Hohenstadt präsentieren Kunsthandwerker und Künstler am Wochenende vom 5. bis zum 7. November ihre Schätze bei einer Ausstellung. Am Freitagabend wird diese um 19 Uhr im Rittersaal des Schlosses eröffnet. Musikalisch begleitet von „Véronica González und die fliegenden Fische“. Mit ins Boot geholt weiter
  • 130 Leser

Wie Apfelsaft entsteht

Herbstaktion des OGV Eschach mit der Grundschule
Bei einer Herbstaktion des Obst- und Gartenbauvereins Eschach erfuhren Kinder der Eschacher Grundschule, wie ein Obstbaum gepflanzt wird und wie gut Apfelsaft frisch gepresst und ohne Zusätze schmeckt. weiter
  • 139 Leser

Freizeitland besucht

Ausflug des Musikvereins Horn zur Aischgründer Seenplatte
Die Aischgründer Seenplatte war Ziel des jüngsten Zweitagesausflugs des Musikvereins Horn. Eine Wanderung auf dem Weiherwanderweg und das Freizeitland Geiselwind standen unter anderem auf dem Programm. weiter
  • 112 Leser

Den Namen „Elbflorenz“ verdient

Die Gögginger Altersgenossenvereine der Jahrgänge 1940 und 1950 in Dresden und Umgebung
Zu einem mehrtägigen Ausflug nach Sachsen machten sich die Gögginger Altersgenossenvereine der Jahrgänge 1940 und 1950 auf. Mit an Bord war das Ehepaar Kornau, das als „Dresden-Insider“ ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt hatte. weiter
  • 5
  • 148 Leser

„Wir müssen die Angst bekämpfen“

Zur aktuellen Debatte: Mustafa Ersoy – verantwortlich für ein kreisweites Integrationsprojekt
Thilo Sarrazin von links, Horst Seehofer von rechts. Ausgetragen wird eine verbale Schlammschlacht über Integration in Deutschland. Sind türkische Frauen und Männer tatsächlich so wenig mit der Gesellschaft verwachsen, wie Populisten glauben machen wollen? Anke Schwörer-Haag spricht mit Mustafa Ersoy, der – mit türkischem Pass und deutscher Sprache weiter
  • 5
  • 752 Leser

Zeitdruck bei Bildungshaus

Durlanger Gemeinderäte wollen Bewerbung für Modellprojekt unterstützen
Volll zeigte sich der Sitzungssaal in Durlangen, als die Gemeinderäte sich am Freitag mit einer Bewerbung für ein Bildungshaus befassten. Zwar gibt es hierüber bei Grundschule und Kindergärten noch keine Meinung, aber die Gemeinderäte taten zumindest ihren politischen Willen kund. weiter
  • 227 Leser

Formschöne Wasseraufbereitung

Projekt „Water Donut & Ultrapipe unter den Finalisten des James Dyson Awards
Mit ihrer Bachelorarbeit „WaterDonut&Ultrapipe“ ist die Schwäbisch Gmünder Produktgestaltungsabsolventin Verena Brückner erneut auf dem internationalen Designparkett aufgefallen: Nach den besonderen Anerkennungen beim Lucky Strike Junior Design Award 2010 und dem VDID Nachwuchspreis 2009 wurde ihr nun ein „red dot award – weiter
  • 799 Leser

Welt des Web 2.0

Marketing-Club bei EnBW ODR in Ellwangen zu Gast
„Der Wirtschaftsaufschwung ist auch in unserer Region angekommen, die Auftragslage sieht vielerorts schon wieder viel besser aus.“ Diese positive Momentaufnahme gab WiRO-Geschäftsführerin Dr. Ursula Bilger beim Besuch des Marketing-Clubs Ostwürttemberg im Haus der EnBW in Ellwangen. Dort gab Stefanie Stengel einen Einblick in die Welt des weiter
  • 834 Leser

Rotary-Club auf Nachtarbeitstour

Der Rotary-Club Aalen-Limes hat eine ganze Nacht lang Betriebe besucht, die um diese Zeit arbeiten müssen. Los ging es am Freitagabend bei der Schwäbischen Post, dann ging es ins Kinocenter, die Heimatsmühle, die Notaufnahme des Ostalbklinikums, die Burgerking-Filiale in Aalen, in die Fabrik von Zeiss Vision und abschließend in die Bäckerei Munz. Sie weiter
  • 393 Leser

Lebhafte „Lange Einkaufsnacht“ und Auftakt der „Wildwochen“

Etwas frisch waren die Temperaturen gestern Abend, dafür blieb’s diesmal trocken: Die „Lange Einkaufsnacht“ des Ellwanger Einzelhandels erfuhr eine überaus erfreuliche Resonanz. Durch die bunt und einfallsreich illuminierte Stadt (Verantwortlich: der städtische Marktleiter Thomas Steidle) konnten die Besucher die Innenstadtgeschäfte weiter
  • 559 Leser
Woiza

Auslegungssache

Der Woiza hat vergangenen Samstag ja gemeint, Lokusthemen aller Art nach Möglichkeit zu meiden, wegen der drolligen „Öko-Trennung“ in Wört aber eine Ausnahme gemacht. Und nun macht er halt gleich noch eine. Eine Leserin hatte sich köstlich über den Gag amüsiert und sandte dem Woiza daraufhin ein Foto, das im Urlaub in Litauen entstanden weiter
  • 648 Leser
Schaufenster
KlangzauberAm Wochenende gibt der Königsbronner Pianist Bernd Grill zwei Klavierkonzerte im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Oberkochen. Im Mittelpunkt des ersten Konzerts unter dem Titel „Zauber der Romantik“ stehen die Jubilare Robert Schumann und Frédéric Chopin, deren Geburtstag sich 2010 zum 200. Mal jährte. Das Portrait der beiden weiter
  • 543 Leser

Ruhe ist nicht die erste Bürgerpflicht

Gmünds früherer Oberbürgermeister Wolfgang Schuster im GT-Gespräch über Bildung und Gmünds Entwicklung
Gmünds Entwicklung verfolgt er mit großem Interesse: Schließlich war Wolfgang Schuster sieben Jahre lang Oberbürgermeister der Stauferstadt. Über Gmünd, Gmünds Profil und ob Stuttgart 21 Gmünd nutzt, darüber sprach GT-Mitarbeiter Oliver Schmale mit Wolfgang Schuster. War Ihnen, auch im Hinblick auf die Bahnhofs-Diskussion, Ihre Gmünder Zeit lieber als weiter
  • 235 Leser

Mit dem Rollstuhl auf der Rolltreppe

Rollstuhltraining im City Center
Rückwärts die Rolltreppe runter. Das will erst einmal gelernt sein. Am Freitagnachmittag trafen sich Mitglieder der Rollstuhlgruppe „Welzheimer Wald“ im Citycenter, um Sicherheit auf Rolltreppen zu üben. weiter
  • 331 Leser

Max Fuchs beim Städtetag geehrt

Für sein außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement für die Stadt Schwäbisch Gmünd wurde der Gmünder Stadtrat und SPD-Kommunalpolitiker Max Fuchsbeim Selbstverwaltungskongress des Städtetags Baden-Württemberg in Ulm geehrt. Der Städtetagspräsident und Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner zeichnete Max Fuchs für 41 Jahre verdienstvolle Gremienarbeit mit weiter
  • 341 Leser

Playmobil zur Ausbildung

Als Polizeibeamter in Afghanistan – Joachim Wiehn im „Fourm G“
Im „Forum G“ berichtete Joachim Wiehn, Polizeibeamter aus Schwäbisch Gmünd, von seinen zwei Auslandseinsätzen in Afghanistan. Er zeichnete ein anschauliches Bild von seiner Aufgabe als Ausbilder für die dortige Polizei, erzählte, wie man ihm begegnet ist und mit welchen Widrigkeiten er fertig werden musste. weiter
  • 363 Leser

Sie sorgen für ein schmuckes Degenfeld

Degenfeld feierte seine fleißigen Blumenfreunde. Ortsvorsteherin Angelika Wesner (rechts) überreichte den Gewinnern des Blumenschmuckwettbewerbs Preise und Urkunden. Mit einem ersten Preis ausgezeichnet wurden: Familie Aubele, Gasthaus zum Hirsch, Maria Barth, Berta Hahn, Daniela Hieber, Lydia Hieber, Christine Rabel, Maria Sauter, Kathrin Stauß, Hannelore weiter
  • 408 Leser

Jubiläumskonzert am Sonntag

Das Münsterchörle Schwäbisch Gmünd feiert seinen 25. Geburtstag mit einem Jubiläumskonzert am Sonntag, 24. Oktober, um 17 Uhr im Festsaal des Franziskaners in Schwäbisch Gmünd. „Best of Musical“ ist das Konzert überschrieben, unter anderem mit Ausschnitten aus der „Westside Story“, „Les Miserables“ und „Lion weiter
  • 277 Leser

CDU demonstriert für Stuttgart 21

Gut 150 Menschen machen sich am Freitag Nachmittag vor dem Aalener Bahnhof für das Bahnprojekt stark
Es war die erste Pro-Stuttgart-21-Demonstration in Aalen. Die Ostalb-CDU hatte geladen, und gut 150 Anhänger des Stuttgarter Tiefbahnhofes sind gekommen. Und auch einige Gegner. „Wir demonstrieren seltener, aber dann, wenn es wichtig ist“, sagte der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter. weiter
  • 282 Leser

„Strategische Entscheidung“

Über seinen Wechsel zur Kreisbau spricht Bürgermeister Georg Ruf im Interview
Der Bürgermeister von Abtsgmünd, Georg Ruf, hat seinen Rücktritt vom Amt erklärt. Er wechselt in die Wirtschaft und wird Geschäftsführer der Kreisbau Aalen. weiter
  • 262 Leser

Ran an den Riss

Straßenzustand in Böbingen untersucht
Böbingen will das Problem schadhafter Straßen anpacken – und zwar in einem zweistufigen Programm. Dies schlägt der Technische Ausschuss dem Gemeinderat zur Entscheidung vor. weiter
  • 168 Leser

„Konfrontation ist nicht das Ziel“

GHV Alfdorf startet Aktion für mehr Unterstützung seitens der Gemeinde zum Lichtermarkt
„Was wäre, wenn in Alfdorf keine Läden mehr wären?“ Mit dieser provozierenden Frage startet der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) Alfdorf eine Aktion, die auf fehlende Unterstützung seitens der Verwaltung und des Gemeinderats in Alfdorf aufmerksam machen soll. weiter
  • 242 Leser

Radwege, Jugend, Bebauungsplan

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Ortschaftsrat Rechberg tagt am Montag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes Rechberg. Für der Bebauungsplan „Neuer Sportplatz Rechberg“ soll ein Entwurfsbeschluss gefasst werden, außerdem wird im Ortschaftsrat die Jugendarbeit in Rechberg vorgestellt. Die Radwegekonzeption präsentiert weiter
  • 229 Leser

Kaffeefahrt im wahrsten Sinne

Feuerwehr Rechberg besichtigt Kaffeerösterei und trainiert im Theater Lachmuskeln
Einen kurzweiligen Nachmittag erlebte die Rechberger Feuerwehr mit ihren Familien bei ihrem Ausflug. Er führte nach Schorndorf und in eine Kaffeerösterei. weiter
  • 240 Leser

Lernen und Menschen begegnen

Die Zehntklässler der Realschule Heubach besuchen Südengland
Seit vielen Jahren ermöglicht die Realschule Heubach mit einer Studienfahrt nach England das interkulturelle Lernen und die Erweiterung der Sprachkenntnisse. Die Reise ist daher eine gute Vorbereitung für die Eurokom-Prüfung. Jetzt fuhren 41 Schüler der Klassen 10c und 10d nach Südengland. weiter
  • 261 Leser

Pate für Kneippkur

Matthias Mück kümmert sich um Wassertretanlage
Im Sommer wurde die Wassertretanlage In den Steiggärten in Herlikofen nach mehrmonatiger Arbeit fertig gestellt. Jetzt hat Anwohner Matthias Mück die Patenschaft übernommen. weiter
  • 274 Leser

Kühe treiben und Saft testen

Bettringer Uhlandschüler erkunden den Oberen Haldenhof
Dass der Obere Haldenhof kein gewöhnlicher Bauernhof ist, das wurde den Schülern der Klasse 6 der Uhlandschule Bettringen schnell klar. Landwirtschaftlicher Verwalter Friedrich Schauffler beantwortete geduldig alle Fragen. weiter
  • 397 Leser

Bargauer 50er in der Stadt der Liebe

Lustige und erlebnisreiche Tage verbrachten die Bargauer 50er zusammen mit ihren Partnern in der Stadt der Liebe, Paris. Besucht wurden bekannten Sehenswürdigkeiten wie Notre Dame, Louvre, Sacré-Cœur, Montmartre und der Eiffelturm. Die Überraschung auf der Heimfahrt war eine Besichtigung der Kellerei Moët & Chandon in der der berühmte Champagner weiter
  • 2134 Leser

Kleintierzüchter reisen in ein zurückliegendes Jahrhundert

In das Freilandmuseum Wackershofen führte der Jahresausflug des Kleintierzuchtvereins Rehnenhof Z428. Die Kleintierzüchter erlebten ein Stück Geschichte in den historisch eingerichteten Häusern des Freilandmuseums. In herbstlicher Atmosphäre genossen die Teilnehmer die Führung durch ein anderes Jahrhundert. Der gelungene Ausflug endete mit einem gemütlichen weiter
  • 281 Leser

Wie vererbe ich mein Vermögen?

Schwäbisch Gmünd. Das Mehrgenerationenhaus des Deutsches Roten Kreuzes bietet einen Vortrag zum Thema Vererben an. Der Vortrag ist kostenlos. Er findet statt am Donnerstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Josefstraße 5 in Gmünd. Referent des Abends ist Rechtsanwalt und Notar Dr. Eberhard Kienzle. Anmeldung und Info unter 07171/35060. weiter
  • 2169 Leser

Von Gmünd bis Prag

Kunstausstellung im Rathaus in Mutlangen
Ein Bergland in der Toscana, Prags Straßen, aber auch Schwäbisch Gmünd und die Kaiserberge hat Künstler Hanno Thomas Bucher in Aquarell gemalt. Zu sehen sind die Werke im Mutlanger Rathaus. weiter
  • 198 Leser

Investition in den Umweltschutz

Eschacher Kläranlage wird für 1,56 Millionen Euro umgebaut und erweitert
Die Gemeinde Eschach erfuhr in den vergangenen Jahren eine deutliche Entwicklung. Mit dieser konnte die über 30 Jahre alte Kläranlage nicht mehr mithalten. Deshalb gab’s am Freitag den offiziellen Spatenstich für die Bauarbeiten zur Erweiterung und zum Umbau der Anlage. Deren Wirkungsgrad – und somit die Ablaufwerte – werden erheblich weiter
  • 212 Leser
Frage der Woche

Braucht man jetzt schon Winterreifen?

Bei den kalten Temperaturen im Oktober kommt durchaus schon ein Wechsel auf Winterreifen in Betracht. Wir haben Passanten in der Aalener Innenstadt befragt. Haben Sie bereits auf Winterreifen gewechselt? Sind Sie für eine Winterreifenpflicht in den kalten Monaten?Timo Mühlbäck und Axel Zimmermann weiter

Match der toten Tonsetzer

Im Gmünder Café Spielplatz überzeugte Michael Sens mehr mit Musikkaberett und weniger mit Casanova
Im Kabarett musikalisch rundum verwöhnt zu werden – das hat was von Luxus. Michael Sens ist Vollblutmusiker und schöpft als Kabarettist aus dem Vollen: Er studierte Klavier, Violine und Gesang und arbeitete zunächst als Berufsmusiker und Sänger, bis er sich 2006 ganz dem Kabarett widmete. Im Café Spielplatz überzeugte er mit „Casanova-Prinzip“ weiter
  • 5
  • 564 Leser

Hohe erzählerische Dichte

Die „Premiere“ zweier Gmünder Künstler bei Südwestmetall in Aalen unter großem Interesse eröffnet
Die von Farbe und Fantasie strotzenden Bilder von Monika Baumhauer und die akribisch genau gefertigten Kunstobjekte von Thomas Raschke sind im Verbandshaus von Südwestmetall in der Aalener Gartenstraße eine glückliche Verbindung eingegangen. Die „Premiere“ einer Vernissage zweier Künstler aus der Nachbarstadt Schwäbisch Gmünd in Aalen interessierte weiter
  • 603 Leser

Kabarett im Schleudergang

Christoph Sonntag versetzte die Aalener Stadthalle mit seinem Soloprogramm in einen Ausnahmezustand
Die Stadthalle im Ausnahmezustand: Am Donnerstagabend startete die Veranstaltungsreihe des Kleinkunst-Treffs Aalen mit Christoph Sonntag. Sein Soloprogramm hat den Nerv der Zeit getroffen. Er sprach, sang und spielte in einer ausverkauften Stadthalle. Politisches Kabarett der Sonderklasse – frisch, frech und aktuell. weiter
  • 827 Leser
Zwischenruf
Ganz in BlauSie blickten ziemlich gequält drein – die beiden uniformierten Herren. „Verkehrswacht“ stand auf dem Lastwagen, dem sie entstiegen waren. Dem Lob, dass es der Deutschen Bahn doch hervorragend zu Gesicht stehe, sich auch noch aktiv um die Kinder zu kümmern, konnten die Männer aber rein gar nichts abgewinnen. Sie waren doch weiter
  • 4
  • 782 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Michael Rau, Pfarrer in BopfingenWie wollen wir leben? Das Rad läuft immer schneller: Der Auftrag von heute soll schon gestern erledigt sein, Arbeitsverdichtung, Stress ohne Pause. Wer nicht mitmacht, fürchtet den Anschluss zu verlieren. Hektik ist ansteckend. Und sie macht krank.Mit Verwunderung erkennen die Wissenschaftler in der Humanbiologie, dass weiter
  • 280 Leser

Sportplatz braucht 1500 Euro mehr

Lauchheim. 3500 Euro stehen zur Verfügung, um die ehemalige Lauf- und Sprungbahn auf dem Lauchheimer Sportplatz so herzurichten wie den übrigen Sportplatz. Allerdings brauche man 1500 Euro mehr, berichtete Bürgermeister Werner Kowarsch in der Gemeinderatssitzung. Der Sportverein erbringe zusätzlich Eigenleistungen im Wert von 2000 Euro. Der Bauauschuss weiter
  • 302 Leser

CDU demonstriert für Stuttgart 21

Gut 150 Menschen machen sich am Freitag Nachmittag vor dem Aalener Bahnhof für das Bahnprojekt stark
Es war die erste Pro-Stuttgart-21-Demonstration in Aalen. Die Ostalb-CDU hatte geladen, und gut 150 Anhänger des Stuttgarter Tiefbahnhofes sind gekommen. Und auch einige Gegner. „Wir demonstrieren seltener, aber dann, wenn es wichtig ist“, sagte der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter. weiter

Stärkender Dekanatsrat

Die Seelsorgeeinheiten sollen künftig besser zusammenwachsen
Der katholische Dekanatsrat, der am Donnerstag im Gemeindezentrum Hüttlingen tagte, thematisierte vor allem die Stärkung der Seelsorgeeinheiten. Es fehlt vielfach noch an der personellen Besetzung und am Zusammenwachsen dieser neu gebildeten Einheiten unter den 103 Pfarrgemeinden des Dekanats Ostalb. weiter
  • 351 Leser

Ist die „Welle“ noch zu stoppen?

Klassenspiel der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Aalen zum Thema Faschismus
Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Aalen zeigte am Donnerstagabend das Theaterstück „Die Welle“ nach dem Buch von Morton Rhue. Es beschreibt ein Experiment an einer amerikanischen Schule, in der eine Geschichtslehrerin ihren Schülern die Entstehung des Faschismus verdeutlichen will. Durch dramatische Ereignisse gerät die Situation jedoch weiter
  • 5
  • 601 Leser

Trochtelfinger Kinder ernten ihren Ertrag

Schon im April dieses Jahres starteten die Gartenfreunde Trochtelfingen die Pflanzaktion für Kinder. In der Nähe des Sportplatzes stellte der 2. Vorsitzende Fritz Erhard einen Teil seines Krautgartens zur Verfügung. Bei strahlendem Sonnenschein und unter fachkundiger Anleitung brachten die Kinder eifrig die Samenkörner in die mit Namenschildern versehenen weiter
  • 297 Leser

Kalte Dusche für den „Bären“

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler ließ in Bopfingen zwei ganz alte Traditionen wieder aufleben
In Bopfingen sind am Donnerstagabend wieder zwei ganz alte Traditionen aufgelebt. Mit der „Bärenwäsche“ und dem „Feuerwehr 25er“ hat Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler gleich zwei ganz alte und schöne Traditionen miteinander verknüpft. weiter
  • 647 Leser
stadTgespräch

Das liebe Geld und der Wahlkampf

Die Wirtschaft brummt, auch auf der Ostalb werden wieder gute Gewinne erwirtschaftet. Die Arbeitslosigkeit ist so niedrig, wie lange nicht mehr. Nur die kommunalen Haushalte profitieren davon noch nicht. Der Landkreis hat sogar 2011 sein schlimmstes Jahr, weil die Kreisumlage als seine Haupteinnahmequelle auf den Zahlen von 2009 basiert, dem Jahr der weiter
  • 5
  • 535 Leser
Neues vom Spion
Kiesewetter als Bundestrainer? Diese These hat Oskar Beck in seiner Kolumne in der Stuttgarter Zeitung aufgestellt. Ob er dabei den Aalener CDU-Abgeordneten gedacht hat? Tatsächlich waren einige Journalisten neulich beim Jubiläum des FC Heidenheim, wo Kiesewetter eine Rede hielt. Vielleicht fühlte sich die Stuttgarter Zeitung dadurch beflügelt ... weiter
  • 479 Leser

Namen und Nachrichten

Dieter StegmeierEssingen. Der Gärtner Dieter Stegmeier ist leidenschaftlicher Pelargonien-Sammler. Knapp 1200 Arten und Sorten der Geranien hat er zusammengetragen, viele darunter sind historische Schätze. Über sein Leben als Sammler und seine Begeisterung für die Pelargonien, die schon in Jugendtagen geweckt wurde, hat ihn Autorin Helga Panten in ihrem weiter
  • 392 Leser

Aus Grün wird Blau – neue Polizeiuniformen

Diese Woche hat bei der Gmünder Polizei die Umstellung auf die neue blaue Uniform begonnen. Zuerst werden die Beamten des Streifendienstes bei der Bereitschaftspolizei in Göppingen neu eingekleidet. Bis zum Frühjahr 2011 werden nach und nach die restlichen Kollegen des Polizeireviers ausgestattet. Das Bild zeigt Polizeikommissar Andreas Gebhardt (r.) weiter
  • 459 Leser

Stützen und unterstützen

Rotary-Club, Zahnärzte und Elternbeirat spenden Uhlandschule Niedrigseilgarten
Die Spendenbereitschaft war hoch. Ebenso hoch ist der künftige Spaßfaktor für die Kinder. Nur die Seile des neuen Niedrigseilgartens an der Uhlandschule hängen tief. Rotary-Club, Freie Zahnärzte und Elternbeirat unterstützten die Schule dabei mit 4500 Euro. weiter
  • 353 Leser

Dem Hochwasser Paroli bieten

Bürger aus Hussenhofen weihen die neuen Brücken und Dämme ein – Erinnerung an Überschwemmungen 2002
Brücken, Dämme und mancher Objektschutz – viel hat sich in Hussenhofen in Sachen Hochwasserschutz seit April 2010 getan. Am Freitag trafen sich die Bürger mit Planern, Vertretern der Stadtverwaltung und Bürgern an der Mozartschule bei der neuen Brücke. „Die Bewährungsprobe steht noch aus“, bemerkte Baubürgermeister Julius Mihm. weiter
  • 530 Leser

Neue Öffnungszeiten

Der „Daniel“ in Nördlingen ist ab jetzt im November und von Januar bis März von Montag bis Freitag erst ab 13 Uhr, anstatt wie bisher 9 Uhr, geöffnet. Wie gehabt, ist der Turm dann bis längstens 17 Uhr geöffnet. Im Dezember, auch wegen des „Romantischen Weihnachtsmarktes“, bleibt es bei 9 bis 17 Uhr. (Foto: privat) weiter
  • 6324 Leser

Hirtenäcker bekommt ein Gesicht

Ende November sollen die Baugrundstücke übergeben werden – Asphaltierung in den kommenden Wochen
So langsam verblühen die Sonnenblumen auf den Wiesen rund um den Hirtenäcker. Dafür wächst das Baugebiet stetig weiter. Die Randsteine sind gesetzt, der Schotter für den Straßenbelag vorbereitet. Noch diesen Winter könnten die ersten zukünftigen Häuslesbesitzer theoretisch mit dem Bau ihrer Eigenheime beginnen. weiter
  • 338 Leser
Wir gratulieren
Am SamstagAalen. Werner Jaros, Kappelstr. 25, zum 80. Geburtstag.Aalen-Oberrombach. Seraphine Werner, Limesstr. 29, zum 90. Geburtstag.Aalen-Waldhausen. Sofie Reiter, Kapfenburgstr. 26, zum 87. Geburtstag.Abtsgmünd. Gertrud Maria Kruger, Ölmühle 3, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Hilda Anna Lukas, Kolonie 44, zum 85. Geburtstag.Bopfingen. weiter
  • 192 Leser

Kurz und bündig

Klavierkonzert in Oberkochen Pianist Bernd Grill spielt am Samstag, 23. Oktober, 19 Uhr, und am Sonntag, 24. Oktober, 11 Uhr, im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen.Kultur im Rathaus Mergelstetten Die Papageno Kleinkunstbühne spielt das Stück „Im Krug zum grünen Kranz“ am Sonntag, 24. Oktober, 19.30 Uhr, im Rathaussaal Mergelstetten. weiter
  • 382 Leser

Friedhofsneuordnung vorbereitet

Evangelischer Kirchengemeinderat: Haushaltsüberschuss sinkt deutlich – „Fundraising-Team“ gebildet
Bei der jüngsten Sitzung des evangelischen Kirchengemeinderats Oberkochen ging es auch um Vorberatungen für eine neue Friedhofsordnung, weil die bisherige dringender Ergänzungen bedürfe, wie Pfarrer Albrecht Nuding betonte. Außerdem wurden neue Wege der Mittelbeschaffung angedacht. weiter
  • 313 Leser

Elchinger Jahrgang 69/70 feiert mit der Grundschullehrerin

Der Elchinger Jahrgang 1969/70 hatte als Ehrengast der 40er-Feier die ehemalige Grundschullehrerin des Jahrgangs, Ilse Döffinger, eingeladen. Generationen von Elchinger Schülern hat sie das Rüstzeug in Lesen und Schreiben vermittelt. Ein Höhepunkt der Feier war eine Führung auf Schloss Baldern. Ulrike Schneider ermöglichte dem Rest der Klasse einen weiter
  • 568 Leser

Attacke in der Golf-Klasse

Der neu aufgelegte Renault Scénic weiß sich in Szene zu setzen
Das C-Segment ist die wichtigste Klasse. Weltweit werden hier rund ein Drittel aller Fahrzeuge abgesetzt, also etwa 16 Millionen Autos pro Jahr. Renault schickt die zweite Auflage des Scénic ins Rennen. weiter
  • 320 Leser

Wissenswertes zum Werkzeugkauf

Achten Sie beim Kauf einer höherwertigen Schlagbohrmaschine auf zwei mechanische Getriebestufen, leichtgängige Drehzahlregelung mit Schalter zum Gasgeben, zweiten Handgriff, Automatik für schnellen Bohrerwechsel und ein mindestens drei Meter langes Kabel.BewahrenSie nach dem Kauf unbedingt den Kassenbon auf. Tritt innerhalb der zweijährigen Gewährleistungspflicht weiter
  • 374 Leser

Billig heißt nicht immer gut

Sicherheit, Leistung, Haltbarkeit oft mangelhaft – Auf Akku achten
„Ich hab’ viel zu wenig Geld, um mir ’was Billiges leisten zu können.“ Der Satz gilt auch für Heimwerker: Gerade sie brauchen zuverlässiges Werkzeug und keines, das sie selbst gar noch in Gefahr bringt. weiter
  • 417 Leser

Lancer als Sondermodell

Mitsubishi: Als limitiertes Sondermodell mit dem Beinamen „Edition“ bietet Mitsubishi ab sofort den Lancer zu Preisen ab 18490 Euro an. Durch die zusätzlichen Ausstattungsextras wie Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht, Parksensoren hinten, Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprecheinrichtung und Lenkrad-Bedientasten liegt der Preisvorteil weiter
  • 512 Leser

Passat bestellbar

Der neue Passat ist in Deutschland ab sofort zu Einstiegspreisen von 24425 Euro für die Limousine und von 25425 Euro für den Kombi „Variant“ bestellbar. Das Wolfsburger Erfolgsmodell ist somit laut Hersteller in der Basisversion um bis zu 675 Euro günstiger als sein vergleichbar motorisierter Vorgänger. In der siebten Generation kommt der weiter
  • 533 Leser

Aveo wird in Korea gebaut

Chevrolet: Der neue Aveo, der Mitte 2011 nach Deutschland kommt, wird vorerst nur in Korea produziert. Die aktuelle Version läuft in Warschau, der Ukraine, Kolumbien, Thailand und Mexiko, Vietnam und Indien unter verschiedenen Namen vom Band. Mit elektronischer Stabilitätskontrolle ESP, elektronischer Servolenkung sowie sechs erhältlichen Motorvarianten weiter
  • 444 Leser

„Ihr habt eine Verpflichtung“

Hans Rosenfeld erzählt Heubacher Realschülern sein Leben als jüdischer Emigrant
Hass und Feindschaft gegenüber allem Deutschen haben Teile seines Lebens geprägt. Ein Schlüsselerlebnis veränderte letztlich seine Einstellung. Was der jüdische Emigrant Hans Rosenfeld während und nach der Zeit des Nationalsozialismus erlebt und erfahren hat, erzählt er interessierten Heubacher Realschülern und mahnte zugleich, dass die Jugendlichen weiter
  • 238 Leser

Polizeibericht

Motorrad auf AbwegenEllwangen. Leichte Verletzungen trug ein 31-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 15.30 Uhr davon. Auf der Lindenstraße stürzte der Mann wegen eines Bremsfehlers, berichtet die Polizei. Das umgekippte Motorrad machte sich selbstständig, indem es auf die Gegenfahrbahn rutschte und dort gegen ein entgegenkommendes weiter
  • 574 Leser

Eine Vergabe als Achterbahnfahrt

Gewerkepaket 2 für Otto-Ulmer-Halle überraschte Gemeinderat durch massive Unter- und Überschreitungen
Die Vergabe des umfangreichen zweiten Gewerkepaketes für die Otto-Ulmer-Halle beschäftigte am Donnerstagabend den Adelmannsfelder Gemeinderat. Erfreuliches Ergebnis unter dem Strich: Die Kostenkalkulation der sieben Positionen wurde um gut 15 000 Euro unterschritten. weiter
  • 936 Leser

Die Planung kostet 27 000 Euro

Neuer Allgemeiner Kanalisationsplan beschäftigt den Stödtlener Gemeinderat
Das Landratsamt verlangt von der Gemeinde Stödtlen einen neuen Allgemeinen Kanalisationsplan (AKP). Der Gemeinderat gab am Donnerstag dem Ingenieurbüro Bäuerle & Partner nun den Auftrag für die umfassenden Arbeiten. weiter
  • 588 Leser

Rainau baut nun munter weiter

Baufortschritt bei der Sanierung der Ortsdurchfahrten in Dalkingen und Buch macht Fortsetzung möglich
Der schnelle Baufortschritt bei der Sanierung und Erneuerung der Ortsdurchfahrten in Dalkingen und Buch – der Abschluss der Baumaßnahmen steht unmittelbar bevor – hat die Gemeindeverwaltung Rainau offenbar beflügelt. weiter
  • 396 Leser

Spende für Aufbau der Herden

Katholische Kirchengemeinde St. Bernhard unterstützt Anderamboukane – Mali-Brot-Aktion läuft prima
Auf immer noch große Resonanz stößt die Hilfsaktion, die die Stadt Heubach für ihre Partnerstadt Anderamboukane in Mali auf die Beine gestellt hat. Jetzt hat die katholische Kirchengemeinde eine dicke Spende überreicht. weiter
  • 244 Leser

Attacke in der Golf-Klasse

Der neu aufgelegte Renault Scénic weiß sich in Szene zu setzen
Das C-Segment ist die wichtigste Klasse. Weltweit werden hier rund ein Drittel aller Fahrzeuge abgesetzt, also etwa 16 Millionen Autos pro Jahr. Renault schickt die zweite Auflage des Scénic ins Rennen. weiter
  • 390 Leser

1000 Euro für Kindergärten gespendet

Vor Kurzem wurde im Edeka-Markt Forster in Unterschneidheim Oktoberfest gefeiert. Den Reinerlös von 900 Euro hat Marktleiterin Angelika Forster (links) jetzt an mehrere Kindergärten gespendet. Die Leiterinnen der Kindergärten in Kerkingen, Nordhausen, Tannhausen, Unterschneidheim, Zipplingen und Zöbingen erhielten jeweils 150 Euro. Der Kindergarten weiter
  • 412 Leser

NEO: Die Fernwärme läuft bereits

Das Biomassekraftwerk der Natur Energie Ostalb (NEO) liefert seit Mittwoch Wärme an das Betzold-Hochregallager
Nachdem kürzlich das Feuer entflammt wurde, geht nun peu a peu die weitere Technik des Biomassekraftwerks mit Pelletanlage in Betrieb. Gestern wurde das Rohrleitungssystem mit Dampfdruck gereinigt: Eine spektakuläre Angelegenheit, die weithin zu sehen und zu hören war. weiter
  • 4
  • 640 Leser

Von Jugendlichen für Jugendliche

Lorch. „Jesus House“ ist eine Veranstaltungsreihe von ProChrist, die in vielen Gemeinden in Deutschland stattfindet. In Lorch lädt der Teenkreis zu fünf entspannenden Abenden ein, bei denen Jugendliche mehr über Gott erfahren sollen. Dabei geht es vor allem um Themen, die Jugendliche ab 13 Jahren besonders ansprechen wie zum Beispiel „Liebe weiter
  • 253 Leser

Lob für ehrenamtliches Engagement

Edmund Hahn aus Alfdorf bekommt das Bundesverdienstkreuz am Band
Edmund Hahn wurde am Freitag in Alfdorf durch Finanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold das Bundesverdienstkreuz am Band verliehen. Jahrzehntelange berufsbegleitende ehrenamtliche Tätigkeiten führten zu dieser Würdigung seines gesellschaftlichen Engagements. weiter
  • 406 Leser

Wie Schnitzeljagd

Frühschnuppern beim Verein der Hundefreunde (VdH) Lorch
Frühschnuppern statt Frühschoppen: Nach 17 Jahren Pause gab es bei den Hundefreunden Lorch (VdH) zum ersten Mal wieder einen Schnupperkurs im Fährtelesen. Der nächste Termin steht auch schon fest: Am 31. Oktober geht das Fährtelesen in die zweite Runde. Zeitgleich steigt eine Halloween-Party. weiter
  • 365 Leser

Bombendrohung

Schwäbisch Gmünd. Bombendrohung in Gmünd: Am Donnerstagabend ging gegen 21.10 Uhr ein Anruf bei der Rettungsleitstelle ein. Dabei teilte eine männliche Person mit, dass „heute“ in einer Firma in der Richard-Bullinger-Straße eine Bombe hochgehen würde. Nachfragen wurden nicht zugelassen, das Gespräch durch den Anrufer sofort beendet. Gemeinsam weiter
  • 2101 Leser

Neues Haus, alte Bauweise

Fachwerk-Kunst zieht Blicke an – Gutes Klima durch natürliche Baustoffe
Der Stil ist alt, das Material sollte modern sein: Fachwerkhäuser erfordern Sachkenntnis beim Bauunternehmen. Interessierte Bauherren sollten sich vor der Entscheidung bei Referenzobjekten kundig machen. weiter
  • 509 Leser

Missionare der Bibelgeschichte

John Pappas gründete 1985 die biblische Missiongemeinde Aalen
Die biblische Missionsgemeinde Aalen (BMG-AA) hat ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Wie Gemeindegründer John Pappas bei dieser Gelegenheit betonte, habe sich die BMG-AA dem biblischen Auftrag gestellt. weiter
  • 1345 Leser

Sturzbetrunkene Randalierer

Essingen will mit Unterstützung der Polizei gezielt gegen die jugendlichen Übeltäter vorgehen
Unzählige Sachbeschädigungen, exzessive Trinkgelage – auch mit Rauschgiftkonsum. Einzelne Jugendliche sind es, so genannte Intensivtäter, die andere zu Untaten anstiften und schon länger Unruhe in die Gemeinde Essingen bringen. Wenn auch die Polizeistatistik für Essingen keine besonderen Auffälligkeiten zu Tage fördern will, wollen Gemeinderat weiter
  • 209 Leser

Orgel krönt Sanierung

In der Aussegnungshalle des Waldfriedhofs tut wieder eine echte Pfeifenorgel Dienst
Die neue Orgel in der Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof gilt als Schlusspunkt der Sanierung. Sie setzt der gelungenen Neugestaltung die Krone auf. In der Aussegnungshalle ertönt wieder eine „echte“ Orgel, kein elektronisches Instrument. weiter
  • 618 Leser

In leerstehende Fabrikhalle eingebrochen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Durch Aufhebeln eines Fensters drang ein Unbekannter zwischen Samstag und Freitag  in eine leerstehende Fabrikhalle in der Lindenhofstraße in Bettringen ein. Entwendet wurde nichts. Der Sachschaden beläuft sich auf  etwa 1000 Euro.

weiter
  • 1
  • 22809 Leser

Sturzbetrunkene Randalierer

Essingen will jetzt mit Unterstützung der Polizei gezielt gegen die jugendlichen Übeltäter vorgehen
Unzählige Sachbeschädigungen, exzessive Trinkgelage – auch mit Rauschgiftkonsum. Einzelne Jugendliche sind es, so genannte Intensivtäter, die andere zu Untaten anstiften und schon länger Unruhe in die Gemeinde Essingen bringen. Wenn auch die Polizeistatistik für Essingen keine besonderen Auffälligkeiten zu Tage fördern will, wollen Gemeinderat weiter
  • 1
  • 885 Leser

Eine Nacht für 300 Euro

Mehr Kostendeckung: Lauchheim erhöht Gebühren im Friedhof
Wenn man die Gebühren fürs Leichenhaus auf dem Friedhof kostendeckend erheben wolle, müsste man für eine „Übernachtung“ 600 Euro verlangen. „Es ist ein Wahnsinn“, sagte Bürgermeister Werner Kowarsch. weiter
  • 385 Leser

Programm für Senioren

Waldstetten. Ein bunt gemischtes Programm mit Instrumentalmusik, Tanzvorführungen, Sportdarbietungen, Liedvorträgen und gemeinsamem Singen wartet beim Seniorennachmittag der Gemeinde in der Waldstetter Stuifenhalle auf die Gäste. Der Nachmittag findet am kommenden Sonntag, 24. Oktober, um 14.30 Uhr statt. Die Begrüßung übernimmt Bürgermeister Michael weiter
  • 227 Leser

Humoriges in Wort und Bild

Robert Nachtigall präsentiert seine Karikaturen in einer Ausstellung und einem neuen Kalender
Wenn Gmünder ein neues altes GD-Kennzeichen fordern, setzt sich Robert Nachtigall für die AW-Variante („Aus Waldstetten“) ein. Ob Stuifen-Kreuz, Flurneuordnung oder die Suche nach dem Waldstetter Ortskern: In zwei Sätzen und einer humorigen Zeichnung sagt der Karikaturist alles, was es zu sagen gibt. Ab Sonntag stellt Robert Nachtigall seine weiter
  • 367 Leser
Zur Person

Polizeioberkommissar Herbert Mangold

Waldstetten. Seit 40 Jahren ist Polizeioberkommissar Herbert Mangold bei der Polizei. Mangold war am 7. Oktober 1970 bei der Bereitschaftspolizei in Göppingen eingetreten. Nach Stationen beim Polizeikommissariat Nürtingen, bei der Polizeidirektion Esslingen und beim Polizeirevier Gmünd kam Mangold 1979 zum Polizeiposten Waldstetten. Als dessen Postenführer weiter
  • 339 Leser

Räte kritisieren die Einzelhändler

Der Gemeinderat billigt den weniger strengen Bebauungsplan für Mercatura gegen die Stimmen der Grünen
Gegen die Stimmen der Grünen hat der Gemeinderat den neuen Bebauungsplan für Mercatura mit neuen Obergrenzen für Textilien und Schuhe gebilligt. Sprecher von CDU und SPD wiesen die Kritik der Einzelhändler zurück, man habe ihre Interessen nicht gut vertreten. Irritationen gab es um die Frage, warum die Stadtwerke die Tiefgarage nicht betreiben werden. weiter
  • 3
  • 561 Leser

Fight-Club belebt die Brache

Es ist still geworden um den „Preisfuchs“ im Ostertaggebäude – eine Klage ist der Stadt nicht bekannt
Während die Stadt Aalen für die künftige Entwicklung auf dem Ostertaggelände jetzt einen Bebauungsplan erlassen hat, bleibt das „Nein“ der Stadtverwaltung zum hier ansässigen Gebrauchtwarenhandel „Preisfuchs“ weiterhin bestehen. „Uns ist bislang keine Klage des Eigentümers zugestellt worden“, berichtet die städtische weiter

Gefälschte Stromrechnungen auch in Heidenheim

Heidenheim. Bundesweit haben Betrüger versucht mit gefälschten Rechnungen Kasse zu machen. Jetzt bekam auch ein Gastronom aus dem Kreis Heidenheim zwei Rechnungen der „Stadtwerke GmbH“. Die Rechnungen betragen jeweils über 600 Euro und überwiesen werden soll auf ein Konto der Sparkasse Lemgo. Der Gastronom war schlau und überwies nicht, sondern erstattete

weiter
  • 520 Leser

Gut bereift durch den Winter kommen

Winterreifentest Bei der Wahl der Winterreifen sollte der Preis laut ADAC nur ein untergeordnetes Kaufargument sein. Einen ausführlichen Test von 28 Modellen in Zusammenarbeit mit der Stiftung Warentest gibt es im Internet unter www.adac.deAlte Winterreifen Michael Pilgermayer empfiehlt auf den Reifen das aufgedruckte Herstellungsdatum zu kontrollieren. weiter
  • 362 Leser

Höchste Zeit für Reifenwechsel

Wer gut durch die angekündigte Glätte kommen will, braucht jetzt Winterreifen – Engpässe bei Lieferanten
Die Temperaturen sinken zielstrebig auf den Gefrierpunkt. Damit ist höchste Zeit für den Wechsel auf Winterreifen. Die Kunden müssen sich in Aalen jedoch auf teils lange Wartezeiten für einen Termin in den Werkstätten einstellen, und auf große Engpässe bei den Reifenlieferanten. weiter
  • 5
  • 1095 Leser

26-jähriger Einbrecher schon wieder unterwegs

Aalen. Der 26-Jährige, der in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag auf frischer Tat bei einem Einbruch von der Polizei ertappt und festgenommen worden war, schlug in der darauffolgenden Nacht auf den Freitag schon wieder zu.  Zunächst versuchte er an einem Telefongeschäft in der Mittelbachstraße eine Scheibe einzuschlagen. Nachdem ihm dies nicht gelungen

weiter
  • 5
  • 676 Leser

Mann überfällt Frau in ihrer Wohnung in Backnang

Backnang. Am heutigen Freitagmorgen wurde eine 47-jährige Frau in Backnang in ihrer Wohnung überfallen. Sie war zu diesem Zeitpunkt alleine in ihrer Wohnung. Um 10.20 Uhr gab sich ein Mann als Angestellter der Stadtwerke Backnang aus, um in die Wohnung der Frau zu gelangen. Er  betrat das Haus und las den Zählerstand ab, danach behauptete er noch ein weiter
  • 513 Leser

Kirchweihfest in der St.-Laurentius-Gemeinde

Unter dem Motto „Kirche – Haus des Glaubens“ feierte die Kirchengemeinde St. Laurentius Waldstetten ihr Kirchweihfest. Pfarrer Ernst-Christof Geil betonte, wie wichtig es sei, dass mit Kirche nicht nur das Gotteshaus gemeint sei, sondern wir alle als lebendiger Bestandteil der Kirche. Nach dem Gottesdienst traf man sich zum Mittagessen weiter
  • 291 Leser

Vereinsvertreter äußern Unmut

Tenor: „Terminierung des Stadtjubiläums von Oberkochen unglücklich gewählt“
Bei der Herbsttagung des Organisationsausschusses der Oberkochener Vereine (Orga) wurden die Termine für den Rest des Jahres und fürs kommende Jahr koordiniert. Dabei berichteten die Vereinsvertreter von einigen Problemen. weiter
  • 5
  • 571 Leser

Bewohntes Haus aus lebendigen Steinen

Doppeltes Jubiläum: Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof besteht seit 40 Jahren
Am 18. Oktober vor 50 Jahren wurde die katholische Kirche St. Maria Königin auf dem Rehnenhof eingeweiht. Mit vielen Veranstaltungen wird im Jubiläumsjahr gefeiert und das aus doppeltem Anlass: Die Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof besteht seit nunmehr 40 Jahren. weiter

„Es war nicht mein Schlagstock“

Angeklagter wird wegen veränderten Aussagen freigesprochen
Das Amtsgericht Aalen verhandelte im Fall eines 20-jährigen, der einen Schlagstock besessen haben soll. Ein Freund von ihm wurde mit dem Teleskopschläger aufgegriffen. Letztlich wurde der Angeklagte freigesprochen. weiter
  • 440 Leser

Grünschnitt wird gesammelt

Schwäbisch Gmünd. Die GOA sammelt im Oktober und November wieder Grüngut aus privaten Gärten, das rechtzeitig und wie vorgeschrieben bereitgelegt wird. Der jeweilige Sammeltermin steht im abfallkalender. Unabhängig davon können Gartenbesitzer Grünabfälle kostenlos an den Grüncontainern auf den meisten Wertstoffhöfen abliefern. Info: Telefon 07171/1800-555 weiter
  • 402 Leser

Unterricht ist keine Therapie in der Gruppe

VBE-Kreisverband mahnt an
Des Kreisverband Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg fordert für Schulen von Eltern, Gesellschaft, Politik und Wissenschaft mehr Unterstützung. Die werde zur Bewältigung des Bildungs- und Erziehungsauftrages benötigt. weiter
  • 471 Leser

Kreis spart Energie

Energiebericht im Kreistag: Viele Investitionen
Der Landkreis klopft sich in Sachen Klimaschutz selbst auf die Schulter. Im Energiebericht von Dezernatsleiter Klaus Wolf werden zahlreiche Projekte aufgelistet, mit denen Gebäude saniert oder regenerative Energien genutzt worden sind. die Fraktionen des Kreistages lobten das Konzept, forderten aber weitere Anstrengungen für mehr Klimaschutz des Kreises. weiter
  • 476 Leser

Ein neues Feuerwehrauto

Bartholomä. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die nächste Bartholomäer Gemeinderatssitzung. Diese ist am Mittwoch, 27. Oktober, ab 18.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Anschließend geht es um die Einführung der gesplitteten Abwassergebühr, es müssen einige Satzungsregelungen festgelegt werden. Zudem sollen die Gemeinderäte die Erschließungsbeitragssatzung weiter
  • 173 Leser

Noch neun auf der Anklagebank

Aalen. Nicht sechs, sondern noch neun junge Leute müssen sich am kommenden Montag weiterhin vor dem Ellwanger Landgericht verantworten – wir berichteten am Donnerstag über die Verhandlung. Insgesamt 19 junge Menschen waren beschuldigt, im Spiel VfR Aalen gegen FCE Bamberg im Oktober 2009 Fans von Bamberg bedroht zu haben. Gegen zehn wurde das weiter
  • 5
  • 380 Leser

Neuer Kleinschlepper

Bauausschuss genehmigt 40 000 Euro-Investition der Stadtwerke
Ein 14 Jahre alter Kleinschlepper der Stadtwerke, Kolonne Rindelbach-Schrezheim, muss kurzfristig ersetzt werden. Das Gerät wird nicht nur zum Mähen sondern auch zum Schneeräumen benötigt. Der Bauausschuss genehmigte die Investition von 39 950 Euro. weiter
  • 383 Leser

Kurz und bündig

Lange Einkaufsnacht Heute am Freitag, 22. Oktober, werden die 5. Ellwanger Wildwochen eröffnet. Um 18 Uhr wird das Bläsercorps des Hegerings Ellwangen in der Schmiedstraße (vorm Kicherer) aufspielen. Die ersten 100 Besucher der Eröffnungsveranstaltung können an einer kleinen Verlosung teilnehmen. Nach dem Auftakt können die Besucher bei der langen Einkaufsnacht weiter
  • 425 Leser

Kurz und bündig

„Film ab“ in Essingen Die evangelische Erwachsenenbildung Essingen zeigt am Freitag, 29. Oktober, um 20 Uhr, den kanadischen Spielfilm „An ihrer Seite“ aus dem Jahr 2006 im Gemeindehaus Essingen. Regie führte Sarah Polley. Im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss. Der Eintritt ist frei.Sozialverband bewirtet Am Freitag, 22. weiter
  • 157 Leser

Stadt Aalen ist wieder erreichbar

Aalen. Die technischen Störungen bei der Stadt Aalen sind behoben. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Ab sofort können den Bürgerinnen und Bürgern alle Dienste wieder uneingeschränkt zur Verfügung gestellt werden. Aufgrund eines technischen Defekts in den zentralen Speichersystemen waren am Mittwoch und Donnerstag die PCs der Stadtverwaltung und ihrer weiter
  • 313 Leser

Mit Lehm bauen heißt gesund wohnen

Ulm. In eine neue Dimension trat die bereits seit Jahren durchgeführte Fortbildung zur Fachkraft im Lehmbau. In einem Pilotkurs wurde der nationale Weiterbildungskurs für Bauhandwerker einem internationalen Publikum angeboten. In enger Zusammenarbeit mit dem Dachverband Lehm und der Handwerkskammer Ulm wurde im Kompetenzzentrum Holzbau und Ausbau in weiter
  • 765 Leser

Asbest-Platten zerschlagen

Rudersberg. Vertreter des Umweltamtes und Kripo-Beamte haben festgestellt, dass der Inhaber einer Abbruchfirma und sein Mitarbeiter asbesthaltige Faserplatten laienhaft an einem Haus entfernt, zerschlagen und offen gelagert haben. Die beiden trugen dabei auch keine Schutzkleidung. Das sieht die Polizei als „unerlaubten Umgang mit gefährlichen weiter
  • 395 Leser

Kurz und bündig

Bürgergemeinschaft Elchingen trifft sich Die Bürgergemeinschaft Elchingen trifft sich am Freitag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, im Gasthaus Bock in Elchingen. Beim Stammtisch wird über aktuelle Themen und Anregungen diskutiert.Sambazug zur Lichternacht Zur Neresheimer Lichternacht und Kneipenfest startet am Samstag, 23. Oktober, 20 Uhr, ein „Sambazug“ weiter
  • 405 Leser
Aus der Region
Kein EndlagerHeidenheim/Ulm. Betreffs einer möglichen Errichtung eines Atommüll-Endlagers im Raum Heidenheim/Ulm gibt die Landkreisverwaltung Entwarnung. Die Tonformationen im hiesigen Gebiet seien von Karstgrundwasserleitern unter- und überlagert und seine deshalb für die Einrichtung eines Endlagers ungeeignet. Die Bundesanstalt habe nur geologische weiter
  • 511 Leser

AOK setzt auf mehr Freiheit und Regionalität

AOK-Chef Jörg Hempel: Gesundheit wird 2011 großes Thema
Die AOK Ostwürttemberg setzt weiterhin auf Regionalität. Diese und „mehr Freiheit“ für die Krankenkassen bringe die Gesundheitsversorgung voran, sagte der Chef der AOK Ostwürttemberg, Jörg Hempel, am Donnerstag im Gespräch mit dieser Zeitung. weiter
  • 988 Leser

Spiele im Kreislauf

Rems-Murr-Büchereien tauschen Konsolenspiele untereinander
Acht Büchereien des Rems-Murr-Kreises starten ein neues gemeinsames Projekt: den „Leihring Konsolenspiele“. weiter
  • 351 Leser

Remstäler zum Staatsempfang

Kernen. Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina sind auf Einladung des türkischen Präsidenten Abdullah Gül auf Staatsbesuch in der Türkei. Einige Flaschen Remstaler Wein des Weingutes Beurer aus Kernen-Stetten waren dabei: Sie wurden bei einem Empfang des Bundespräsidenten als Beispiele deutscher Weine ausgeschenkt. Der Wengerter Jochen weiter
  • 170 Leser

Kurz und bündig

Fit für die Abschlussprüfung Die VHS Ostalb veranstaltet einen Lernkurs für Realschüler ab Klasse 8. Fünf Termine, ab Dienstag, 2. November, jeweils 17 Uhr bis 20 Uhr, in Raum N8 im Ostalbgymnasium Bopfingen sind vorgesehen. Viktor Göringer vertieft Wissen in verschiedenen Fächern. Anmeldung unter Tel. (07361) 97340. Kirchweihfest in Bopfingen Die katholische weiter
  • 396 Leser
Rieser Kaleidoskop
Müllkonzerne Nun haben auch im Nordschwäbischen Abfallwirtschaftsverband (AWV) zwei international tätige Konzerne ihren Fuß in die Tür geklemmt. Nach der jüngsten Ausschreibungen werden ab 2011 die Firma Loacker (Sitz in Österreich, Filiale in Donauwörth) im Donau- Ries-Kreis und die Firma Sita (Sitz in Frankreich, Filiale in Nattheim) im Kreis Dillingen weiter
  • 345 Leser

50 Zentimeter müssen weg

Waldstetten. Ein bereits erstellter Carport in Waldstetten ist länger geworden als im Baugesuch dargestellt. Der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Waldstetten verlangt nun aus Gleichheitsgründen den Rückbau des Carports um 50 Zentimeter, damit die Vorgaben des Bebauungsplans in dem Bereich eingehalten sind. jan weiter
  • 4857 Leser

Priorität für Kinder

Neue Brandschutztüren für die Waldstetter Schule
Auch Waldstetten ist finanziell nicht auf Rosen gebettet. Aber, dass es neue Brandschutztüren für die Grund- und Werkrealschule geben wird, stand am Donnerstag für die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses außer Zweifel. Weitere Themen: Unterhaltung von Straßen und Wegen. weiter
  • 244 Leser

Kurz und bündig

Jugendtreff für Mädchen ab 13 Jahren Das nächste Treffen des Jugendtreffs für Mädchen findet am Dienstag, 26. Oktober, um 17 Uhr, in der Schulküche der Deutschorden-Schule statt. Das Motto ist „Herbstliches“. Anmeldung bis Montag, 25. Oktober, auf dem Rathaus. Blutspendeaktion in Westhausen Am Mittwoch, 27. Oktober, veranstaltet das Rote weiter
  • 279 Leser

Kurz und bündig

Essinger Sozialverband bewirtet Am Freitag, 22. Oktober, ab 14 Uhr, bietet der Essinger Sozialverband VdK im Rahmen des Essinger Bauernmarktes in der Eingangshalle des Rathauses Kaffee und Kuchen zum Verkauf an.Nordic-Walking Einsteigerkurs Der Skiclub Essingen veranstaltet am Samstag, 23. Oktober, 14.30 Uhr, einen Nordic-Walking Einsteigerkurs. Treffpunkt weiter
  • 266 Leser

Kurz und bündig

Natur und Landschaft Die Kunst-und-Kultur-Reihe in Bargau lädt zu einer weiteren Ausstellung mit dem Titel „Natur und Landschaft“ ein. Die beiden in Bargau gut bekannten Künstler Edmund Widmann und Thaddäus Rieg präsentieren Ausschnitte ihrer Werke im Bezirksamt vom 24. Oktober bis 10. Dezember. Die Besichtigungen können während der Öffnungszeiten weiter
  • 237 Leser

Bahn investiert Millionen

Behindertengerechter Bahnsteig-Umbau wird derzeit geplant
Die Bahn wird mehrere Millionen Euro in die behindertengerechte Umgestaltung des Gmünder Bahnhofs investieren. Die Arbeiten dafür werden mit dem Ausbau der Bahnsteigunterführung abgestimmt. weiter
  • 5
  • 320 Leser

Friedensmuseum im Unipark

Eröffnung schon im Jahr 2011
An der Idee tüftelt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse schon „seit Jahren“. Nun wird ein Garnisons- und Friedensmuseum im Unipark konkreter. Schüler des Hochbegabten-Gymnasiums und Mitglieder der Friedenswerkstatt machen mit. weiter
  • 5
  • 328 Leser

Ohne Förderung kein Turmbau

Schwäbisch Gmünd. Ohne die erhofften Zuschüsse der Unesco ist der Bau eines 30 Meter hohen Aussichtsturms am Limes oberhalb des Salvators nicht zu verwirklichen. Das sagt Rathaussprecher Markus Herrmann. Die Stadt hatte gehofft, von dem 1,2-Millionen-Projekt nur 50 000 Euro selbst tragen zu müssen. Der Rest sollte aus einem Fördertopf der Unesco zur weiter
  • 347 Leser

Kurz und bündig

Vom Atmen des Meeres Es kann schnaufen, röcheln und singen. Die Rede ist vom Akkordeon, das am Sonntag, 24. Oktober, um 14.30 Uhr im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd im Mittelpunkt steht, wenn die Kinderkonzert-Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros in die neue Saison startet. Unter dem weiter
  • 224 Leser

Polizei

Einbruch in GaststätteWaldstetten. In der Nacht zum Mittwoch drang ein Einbrecher in eine Gaststätte in der Bettringer Straße ein. Aus einem Büroraum entwendete der Eindringling eine geringe Menge Bargeld aus einer Geldkassette. In die gleiche Gaststätte waren Einbrecher bereits zwei Monate zuvor eingedrungen.In Gegenverkehr gerutschtGschwend. Weil weiter
  • 344 Leser

Kurz und bündig

Autorenlesung mit Ulrike SchweikertIn der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd liest die Beststellerautorin Ulrike Schweikert aus ihrem neuen Roman „Das Antlitz der Ehre“. Die Autorenlesung findet am Dienstag, 26. Oktober, um 20 Uhr statt.Besteuerung von VereinenFinanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold informiert gemeinsam mit Experten des weiter
  • 288 Leser

Polizeibericht

Auf frischer Tat ertapptAalen. Beamte des Polizeireviers Aalen nahmen Donnerstagnacht gegen 0.05 Uhr einen 26-Jährigen fest, als er gerade dabei war, sich in einem Lebensmittelgeschäft zu „bedienen“. Kurz zuvor war die Polizei darüber verständigt worden, dass der Alarm des Geschäftes in der Bischof-Fischer-Straße aktiviert worden war. Der weiter
  • 541 Leser

Energie sparen?

Als ordentliche, schwäbische Familie hat man das Niedrigenergiehaus schon vor langer Zeit mit Energiesparlampen ausgestattet. Man nimmt die schlechtere Leuchtkraft hin - der Umwelt zu liebe. Auch daran, dass die Lampen zum Teil im Schneckentempo ihr gedämpftes Licht erblühen lassen, hat man sich im Laufe der Zeit gewöhnt. Innerhalb der Räume ist dabei weiter
  • 350 Leser

Prävention hat einen guten Grund

Früh erkannter Brustkrebs kann heilbar sein – Jetzt gibt es Kurse zur Selbstuntersuchung
Der Feind in der Brust ist winzig. Ein Knoten von weniger als einem Zentimeter Durchmesser kann ohne Übung kaum selbst ertastet werden, doch trotzdem kennt niemand seinen Körper besser als man selbst. Drei Partner haben sich deshalb zusammengetan und bieten Kurse zur Selbstuntersuchung an: AOK-Ostwürttemberg, St.-Anna-Virngrundklinik und die niedergelassenen weiter
  • 307 Leser

Polizeibericht

Traktor beschädigt AmpelEllwangen. Ein Traktor musste am Mittwoch gegen 9.10 Uhr auf der Kressbachstraße anhalten, weil dort eine Baustellenampel rot zeigte. Beim Anfahren geriet der Traktor mit einem Reifen auf den Ampelsockel, die deshalb ins Wanken geriet, umkippte und abbrach. Schaden: rund 2500 Euro.Drei auf einmalEllwangen. An Einmündung der Dalkinger weiter
  • 402 Leser

Jubiläumskonzert beim Sängerkranz

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Zu seiner 125-Jahr-Feier gibt der Sängerkranz Lindach am Samstag, 23. Oktober, ein Jubiläumskonzert in der Eichenrainhalle. Es werden Filmmusik und Stücke aus Musicals verschiedener Epochen dargeboten. Zur Einstimmung der Zuhörer werden kleine Aufführungen und Texte vorgetragen. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist weiter
  • 281 Leser

Rocknacht in Großdeinbach

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Mit der Ersten Großdeinbacher Rocknacht in der Gemeindehalle eröffnet der Ski-Club Großdeinbach am Samstag, 23. Oktober, die bevorstehende Wintersaison. Auf der Bühne stehen die Musiker von „Amplified“, einer jungen Cover- Rock-Formation aus dem Raum Gmünd. Einlass in die Gemeindehalle ist am Samstagabend ab weiter
  • 5
  • 16191 Leser

Konzert mit Motto Musik und Tanz

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Akkordeonorchester des Musikvereins Bargau veranstaltet am Sonntag, 24. Oktober, um 18 Uhr ein Konzert unter dem Motto „Musik und Tanz“ in der Bargauer Scheuelberghalle. Das Ballett der Musikschule Aalen, das Trio Capriccio, und die Akkordeonsolistin Franziska Lendle. Eintrittskarten gibt es unter der Nummer weiter
  • 299 Leser
Guten Morgen

Gmünder Spitzen

Spitze ist nicht gleich Spitze, ebenso wie das Adjektiv spitz durchaus unterschiedliche Bedeutungen haben kann. Wenn etwa die Spitze der Gmünder Verwaltungsspitze in einer Lokalspitze – so nennt der Redakteur Glossen wie diesen „Guten Morgen“ – von der Redaktionsspitze und deren spitzer Feder auf spitzbübische Weise aufgespitzt weiter
  • 5
  • 150 Leser
Zur Person

Norbert Fischer

Schwäbisch Gmünd. Norbert Fischer wurde kürzlich durch die Schulleiterin der Kaufmännische Schule, Gisela Stephan, zum Oberstudienrat ernannt. Er erhielt im Rahmen einer Gesamtlehrerkonferenz die Ernennungsurkunde des Landes Baden-Württemberg.Bereits seit 18 Jahren unterrichtet der Pädagoge an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd die Schüler in weiter
  • 287 Leser

Kurz und bündig

Offenes Singen Der Generationentreff Spitalmühle greift das offene Singen vom Festival Europäische Kirchenmusik auf und lädt Interessierte aller Altersgruppen zum Singen am Samstag, 23. Oktober, von 15 bis 16 Uhr, ins Café der Spitalmühle ein. Die Leitung hat Hanspeter Weiss.Herbstfeier mit Ehrung Die Ortsgruppe Gmünd des Albvereins lädt am Samstag, weiter
  • 234 Leser

Wandernd durch die Rebhänge

Schwäbisch Gmünd. Ausgangspunkt der Remstalwanderung der Gmünder Naturfreunde und ihrer Gäste war der Korber Ortsteil Kleinheppach, bekannt wegen seiner hervorragenden Weine.Durch Weinberge und vorbei an Steinreinach und Korb führte Alfred Abele die Wanderer durch Rebhänge aufwärts zum Aussichtspunkt Rotkopf, schön war der Blick ins vordere Remstal weiter
  • 342 Leser

Regionalsport (16)

Wettkampftyp oder Trainingsweltmeister?

Referenten geben beim Ausdauersportsymposium im Prediger hilfreiche Tipps für den 20. Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd
Das Rennen ruhig angehen. Seine Ziele nicht zu hoch ansetzen, aber auch nicht zu niedrig. Nützliche Tipps für den 20. Alb Marathon für interessierte Läufer gab es am Freitagabend beim Ausdauersportsymposium im Prediger . weiter
  • 146 Leser

Rot-Weiss auf Kurs

Tanzen, TSA-Turnier D-Klasse Latein in Weinheim
Auch wenn die Vorbereitungen für den diesjährigen Rot-Weiss-Ball am 27. November in vollem Gange sind, starten die Paare des Vereins weiterhin auf Turnieren – und das mit großem Erfolg. weiter
  • 123 Leser

Gütlin-Brüder an die 40 Meter

Leichtathletik, Hammerwurf
Die Hammer werfenden Brüder Michael und Markus Gütlin aus Horn stellten sich im Trikot der LG Staufen zum Saisonabschluss beim „Hammerturnier“ in Dischingen noch einmal dem Kampfgericht. Michael Gütlin, Fünfter der Süddeutschen B-Jugend-Meisterschaften, versuchte sich bereits mit dem 6 Kilogramm schweren A-Jugend-Gerät, mit dem er im nächsten weiter
  • 148 Leser

Degenfelder Mannschaft vorn

Leichtathletik, Berglauf des Schneelaufvereins Geislingen: SCD verteidigt Titel
Die Skilangläufer des Skiclubs Degenfeld haben ihren Titel in der Mannschaftswertung beim 27. Berglauf des Schneelaufvereins Geislingen verteidigt. weiter

Böbinger Supermoto-Team vor Sieg der Langstrecken-WM

Der dritte und letzte Lauf der Supermoto-Langstrecken-Weltmeisterschaft findet am heutigen Samstag und morgigen Sonntag auf dem Harz-Ring in Falkenstein-Reinstedt statt. Zum Abschluss noch einmal ein zwölf Stunden dauerndes Rennen. Das Team MH-Motorräder aus Böbingen liegt dabei vorzüglich im Rennen. Im Rahmen der „Intermot“ in Köln war weiter
  • 267 Leser

Drei Gmünder schinden sich auf Hawaii

Triathlon, Ironman-Weltmeisterschaften: Gabi Weiler, Peter Müller und Holger Scholze feiern Zielankunft
Sich für den Ironman auf Hawaii zu qualifizieren, schaffen schon die wenigsten. Bei den besonderen Bedingungen auf Big Island anzukommen, ist nochmals schwerer. Die drei Gmünder Holger Scholze, Gabi Weiler und Peter Müller haben es geschafft. weiter
  • 5
  • 369 Leser

Erster Sieg für Bettringer Damen

Tischtennis, Damen, Verbandsklasse Nord: Die SGB schlägt den TSV Musberg mit 8:4
Im Spiel gegen den ebenfalls noch punktlosen TSV Musberg riefen die Tischtennis-Damen der SG Bettringen ihre stärkste Saisonleistung ab. Zuhause fuhren die Bettringerinnen den ersten Saisonsieg in der Verbandsklasse mit 8:4 ein. weiter
  • 168 Leser

Stark beim Schwimmfest

Schwimmen: SVG in Waiblingen
Zwei dritte und zwei vierte Plätze erreichte der SV Gmünd beim Karolinger-Schwimmfest in Waiblingen. 1600 Einzel- und 28 Staffelmeldungen hatten 22 Vereine insgesamt abgegeben. weiter
  • 121 Leser

So eng war’s für Wetzgau noch nie

Kunstturnen, Bundesliga: TV Wetzgau startet in die schwerste Rückrunde der eigenen Erstliga-Geschichte
In den vergangenen Jahren mussten die Wetzgauer Turner um Cheftrainer Paul Schneider oft bangen. Doch stets stand für den TV der Bundesliga-Klassenerhalt zu Buche – fünfmal in Folge. Doch so eng wie in dieser Saison ging es für die Athleten um Aushängeschild Helge Liebrich noch nie zu. Vor dem Start der Rückrunde sind die Sorgenfalten groß. weiter
  • 213 Leser

Sport in Kürze

Reservederby in AalenFußball. Bereits am kommenden Samstag (14 Uhr) ist wieder Derbyzeit im Aalener Rohrwang. Die zweiten Mannschaften des VfR und FC Heidenheim treffen in der Verbandsliga aufeinander. Der FCH ist gut in die Saison gestartet und belegt aktuell Rang sieben und hat demzufolge einen Punkt mehr auf dem Konto als der neuntplatzierte VfR weiter
  • 148 Leser

Sportmosaik

Steuert Jürgen Wieser aus Ellwangen am Samstag seinen elften Sieg beim Sparkassen-Alb-Marathon über die drei Kaiserberge an? „Ich will gewinnen“, sagt der Alb-Marathon-König klipp und klar. „Wer im Sport Höchstleistungen bringt, braucht finanzielle Unterstützung.“ Auch das ist sein Thema. Und er blickt dabei auf die VfR-Fußballer, weiter
  • 252 Leser

Überregional (91)

'Ein ganz besonderer Moment für mich'

Raul und Schalke auf Wolke sieben
Die spanische Nacht auf Schalke hatte einen Helden: Raul. Dagegen bangt Werder Bremen um das Weiterkommen in der Champions League. weiter
  • 442 Leser

'Gutachteritis wieder ausgebrochen'

Steuerzahlerbund bemängelt Fremdvergabe von Expertisen durch die Ministerien
'Guter Rat ist teuer': Diesen Grundsatz befolgen die Ministerien in Stuttgart aus Sicht des Steuerzahlerbundes gern. Doch Gutachten nach außen zu vergeben sei kein sparsamer Umgang mit Steuergeldern. weiter
  • 381 Leser

'Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn . . .'

Das klassische Gedicht deutscher Italiensehnsucht hat Johann Wolfgang von Goethe unter dem Titel 'Mignon' geschrieben: 'Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, / Im dunkeln Laub die Gold-Orangen glühn (. . .) Dahin! Dahin / Möcht ich mit dir, o mein Geliebter ziehn.' Als Goethe, Minister am Weimarer Hof, 1786 seines Lebens überdrüssig war, floh er weiter
  • 849 Leser

'Kinderbetreuung ausbauen'

Deutschland hinkt bei Familienfreundlichkeit hinterher
Nicht zuletzt wegen des bevorstehenden Fachkräftemangels müssen Politik und Unternehmen in Deutschland familienfreundlicher werden. Dabei geht es offenbar vor allem darum, Mitarbeiter zu halten. weiter
  • 709 Leser

'Österreichs dümmster Verbrecher'

Ein in Deutschland bereits verurteilter Erpresser ist noch vor Haftantritt wieder straffällig geworden - diesmal in Österreich. Der Student hat Produkte des Wiener Süßwarenherstellers 'Manner' und der Feinkostfirma 'Wojnar' mit Spiritus ungenießbar gemacht und dabei 175 000 Euro erpresst. Er wurde prompt erwischt. Deswegen ernannten Boulevardzeitungen weiter
  • 478 Leser

Agentin 90 - 60 - 90

Russlands gescheiterte Mata Hari: Anna Chapman versucht sich als sexy Pin-up-Girl
Von der Spionin zum Pin-up-Girl: Anna Chapman gehörte zu einer Gruppe von zehn Spionen, die im Juni enttarnt und von den USA ausgewiesen wurden. Jetzt macht die attraktive Dame Karriere der anderen Art. weiter
  • 495 Leser

Agentin 90 - 60 - 90 mit der Lizenz zum Patriotismus

Russlands gescheiterte Mata Hari: Anna Chapman versucht sich als sexy Pin-up-Girl
Von der Spionin zum Pin-up-Girl: Anna Chapman gehörte zu einer Gruppe von zehn Spionen, die im Juni enttarnt und von den USA ausgewiesen wurden. Jetzt macht die attraktive Dame Karriere der anderen Art. weiter
  • 431 Leser

Auf eigenen Wegen

Statt nur nach Westen zu schauen, orientiert sich die Türkei auch gen Osten
Bundespräsident Wulff erlebt auf seiner Reise ein Land, das seinen europäischen Partnern zunehmend selbstbewusst begegnet. Die Türkei steht nicht nur wirtschaftlich glänzend da. weiter
  • 396 Leser

Auf einen Blick vom 22. Oktober

TENNIS HERREN-TURNIER in Moskau (1 Mio. Dollar), Achtelfinale: Kunizyn (Russland) - Golubjew (Kasachstan/Nr. 6) 6:4, 7:5, Dolgopolow (Ukraine) - Stachowski (Ukraine/Nr. 7) 6:2, 7:6 (7:4), Zeballos (Argentinien) - Crivoi (Rumänien) 7:5, 7:6 (7:1), Istomin (Usbekistan) - Mathieu (Frankreich) 1:6, 7:5, 6:3, Troicki (Serbien) - Tsonga (Frankreich/Nr. 3) weiter
  • 408 Leser

Autos haben eine Zukunft

Kongress: Fahrzeuge sind künftig ein Teil der persönlichen Mobilität
Wie werden wir im Jahr 2020 Auto fahren? Ein Kongress mit Hersteller-Vertretern gab die Antwort: Umweltbewusster, in ein Verkehrskonzept eingebunden, zielgerichteter - aber immer noch mit Spaß. weiter
  • 613 Leser

Bestmarke 70 Tore

Raul hat mit seinen beiden Toren für Schalke beim 3:1 über Tel Aviv die alleinige Führung in der Torschützenliste aller Europapokal-Wettbewerbe übernommen. 70 Tore Raul (Schalke 04) 68 Tore Filippo Inzaghi (AC Mailand) 62 Tore Gerd Müller (Bayern München) 62 Tore Ruud van Nistelrooy (Hamburger SV) 62 Tore Andrej Schewtschenko (Dyn. Kiew) weiter
  • 466 Leser

Bestürzung über Tod von Loki Schmidt

Loki Schmidt, Ehefrau des Alt-Bundeskanzlers Helmut Schmidt (SPD), ist tot. Sie starb im Alter von 91 Jahren in ihrem Haus in Hamburg-Langenhorn. Vertreter aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft zeigten sich bestürzt über den Tod der Naturschützerin, Hamburger Ehrenbürgerin und Autorin, die zahlreiche Auszeichnungen erhalten hatte (Brennpunkt). Foto: weiter
  • 494 Leser

Dank Marica fast durch

Europa League: Erster VfB-Sieg unter Keller, aber trotz vieler Chancen nur 1:0
Drei Spiele, drei Siege: Mit dem 1:0 (1:0) gegen den Madrider Vorstadtklub FC Getafe steht der VfB Stuttgart quasi in der Zwischenrunde der Europa League. Es war auch der erste Erfolg unter dem neuen Trainer. weiter
  • 385 Leser

Das große Bienenerwachen

Fleißige Insekten bescheren Imkern volle Honigwaben
Die Bienen sind in dieser Saison besonders emsig gewesen. Nach der Ernte sind die Honigtöpfe der Imker wieder prall gefüllt. Zwischen 20 und 30 Kilo im Schnitt zog jeder Imker aus den Stöcken. weiter
  • 369 Leser

Der Autoschlüssel als Personalausweis

Wenn schon Stau, dann produktiv: Im Auto von morgen werden E-Mails vorgelesen und beantwortet, soziale Netzwerke gepflegt und Büroarbeit erledigt. Den Autoschlüssel will BMW multifunktionsfähig machen. Dieser könnte als Personalausweis-Ersatz dienen und sich zum Kauf eines Bustickets und Öffnen von Türen eignen. Durch das automatische Einparken sind weiter
  • 603 Leser

Die Arbeitnehmer sollen vom Aufschwung profitieren

Deutschland steht in vielen Punkten deutlich besser da als andere große EU-Länder
Wirtschaftsminister Rainer Brüderle freut sich über einen Aufschwung wie im Lehrbuch. Deutschland hat zur Überwindung der größten Rezession vieles richtig gemacht, zeigt der Vergleich mit anderen Ländern. weiter
  • 609 Leser

DM will Schlecker überholen

Karlsruher Drogeriemarktkette wächst kräftig
Deutschlands zweitgrößte Drogeriemarktkette DM setzt ihr rasantes Wachstum fort. Im nächsten Jahr will der Handelsriese bundesweit 100 Geschäft eröffnen und mittelfristig zur Nummer eins aufsteigen. weiter
  • 634 Leser

Dortmund in Not

Bundesliga-Spitzenreiter gegen Paris nur 1:1
In der Fußball-Bundesliga an der Spitze, in der Europa League in Not. Die national überragend aufspielenden und zum Siegen verdammten Westfalen sind gestern vor 50 200 Zuschauern im Signal Iduna Park nicht über ein 1:1 (0:0) gegen Paris St. Germain hinausgekommen. Nach nur einem Sieg aus drei Spielen muss Dortmund nun mehr denn je um den Einzug in die weiter
  • 436 Leser

Ein wenig Silber auf dem Mond

Die Mondoberfläche ist reichhaltiger als gedacht. Sie enthält nicht nur Wasser, sondern auch Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Ammoniak, Stickstoff - und ein wenig Silber. Das zeigt die Analyse des gezielten Einschlags der Mondsonde 'LCROSS' vom 9. Oktober 2009. Die 'LCROSS'-Mission war vor allem darauf ausgerichtet, Wasser auf dem Mond nachzuweisen. Dazu weiter
  • 420 Leser

Erhebliche Hygiene-Mängel

Lebensmittelkontrolleure beanstanden jeden vierten Betrieb - Viele Imitate
Klebeschinken am Imbiss, Hygieneprobleme bei Sushi: Lebensmittel-Prüfer haben in jedem vierten Betrieb in Deutschland Mängel festgestellt. weiter
  • 448 Leser

Erneuter Rückruf von Toyota Weltweit sind 1,5 Millionen Autos betroffen

Toyota beordert weltweit 1,5 Mio. Autos in die Werkstätten. Bremsflüssigkeit kann austreten. Im schlimmsten Fall können die Bremsen ausfallen. Zudem können Kraftstoffpumpen ihren Dienst verweigern, sagte ein Toyota-Sprecher in Köln. Neben Toyota-Autos sind auch etliche Modelle der Nobeltochter Lexus betroffen. Auf dem wichtigen US-Markt ruft Toyota weiter
  • 581 Leser

EUROPAPOKAL

EUROPA LEAGUE GRUPPENPHASE - 3. Spieltag Gruppe A Manchester City Lech Posen 3:1 (2:0) FC Salzburg Juventus Turin 1:1 (1:0) 1Manchester City 32106:27 2Lech Posen 31116:64 3Juventus Turin 30305:53 4FC Salzburg 30121:51 Gruppe B Aris Saloniki - Leverkusen0:0 Leverkusen: Adler - Vida, Manuel Friedrich, Reinartz, Kadlec - Lars Bender, Balitsch (61. Vidal) weiter
  • 360 Leser

Fallschirmmörderin muss 30 Jahre in Haft

26 Jahre alte Belgierin schickte Rivalin in den Tod
Weil sie aus Eifersucht eine Rivalin mit dem Fallschirm in den Tod geschickt hat, muss eine 26 Jahre alte Belgierin für 30 Jahre ins Gefängnis. Dieses Strafmaß hat gestern ein Gericht in Brüssel festgelegt. Bereits am Mittwoch war sie wegen Mordes für schuldig befunden worden. Die Geschworenen sahen es als erwiesen an, dass die Lehrerin vor vier Jahren weiter
  • 458 Leser

FDP-Vize Pinkwart zieht sich aus Politik zurück

Der Wirtschaftswissenschaftler wird Rektor der Handelshochschule in Leipzig
. Andreas Pinkwart, Landeschef der FDP in Nordrhein-Westfalen und stellvertretender Bundesvorsitzender, zieht sich von allen politischen Ämtern zurück. Das gab der 50-jährige Wirtschaftswissenschaftler gestern in Düsseldorf bekannt. Bundesparteichef Guido Westerwelle bedauerte den Rückzug seines Stellvertreters. Pinkwart begründete seinen Ausstieg mit weiter
  • 380 Leser

Fifa kämpft gegen verheerendes Image

Sepp Blatter hat sechs 'Teufel' ausgemacht
Über dem Fußball-Weltverband Fifa hängt eine dunkle Wolke. Präsident Sepp Blatter bemüht sich um eine Aufklärung - und seine Wiederwahl. weiter
  • 400 Leser

Frauenwirtschaftstage im Land

Das Wirtschaftsministerium in Baden-Württemberg weiß, dass das Land es sich aufgrund der demographischen Entwicklung nicht leisten kann, auf das Potenzial gut ausgebildeter Frauen zu verzichten. Vor allem unter den Führungskräften seien Frauen noch immer unterrepräsentiert, sagt Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Erwin Pfisterer. Die Frauenwirtschaftstage, weiter
  • 601 Leser

Ganz gewaltig aufgeholt

Ankara betreibt erfolgreich Außenpolitik
Die Türkei ist in ihrer Region ein entscheidender Machtfaktor. Verteidigungspolitisch kommt die EU nicht um sie herum, sagt der Experte Günter Seufert von der Stiftung Wissenschaft und Politik. weiter
  • 407 Leser

GdP erhebt Vorwürfe gegen die Politik

Die Gewerkschaft der Polizei stellt sich hinter einen Kollegen. Dieser hatte den Einsatz am 30. September in Stuttgart als 'Gewaltorgie' kritisiert. weiter
  • 342 Leser

Geburtsstadt des Apostels Paulus

Die Stadt Tarsus liegt im Süden der Türkei, nahe der Mittelmeerküste und ist die Geburtsstadt des Apostels Paulus. Die Kirche St. Paul aus dem 12. Jahrhundert war 1943 vom türkischen Staat konfisziert und zunächst von der Armee als Lagerhaus genutzt worden. Während des 'Paulusjahres' war das Gotteshaus bis zum Sommer 2009 für Gebete geöffnet. Vor dem weiter
  • 387 Leser

Gelobtes Land der Kunst

Ausstellung in Karlsruhe bebildert die Italiensehnsucht der Maler des 18. und 19. Jahrhunderts
Nicht nur der Dichter Goethe erlebte seine Italienreise als 'wahre Wiedergeburt'. Das Land, wo die Zitronen blühn, reizte auch die Maler. Die Produkte ihrer Italienliebe sind in Karlsruhe zu betrachten. weiter
  • 439 Leser

Großbritannien will sich stark sparen

500 000 Jobs im öffentlichen Dienst stehen zur Disposition - Früherer Abzug der Rheinarmee
Die britische Regierung hat einen radikalen Sparkurs angekündigt. Jedes Ministerium muss sparen. Und selbst die Queen bleibt nicht verschont. weiter
  • 390 Leser

Heimleiter aufgetaucht

Nach RTL-2-Sendung 'Tatort Internet' verschwunden
Der nach Pädophilie-Vorwürfen vermisste Leiter des 'Goldenen Kinderdorfs' in Würzburg ist wieder aufgetaucht. Das bestätigte die Kriminalpolizei Würzburg gestern. Weitere Details, wo sich der 61-Jährige in der Zwischenzeit aufgehalten habe, wollten Polizei und Staatsanwaltschaft nicht mitteilen. Der Mann hatte nach Recherchen der umstrittenen RTL-2- weiter
  • 445 Leser

Heimliche Liebe

Volkslied der Woche (6): 'Wenn alle Brünnlein fließen'
Liebesleid und Liebesfreud: In dieser Woche steht das Volkslied 'Wenn alle Brünnlein fließen' im Mittelpunkt. Die Melodie aus Schwaben hat Friedrich Silcher im 19. Jahrhundert aufgezeichnet. weiter
  • 436 Leser

Heizen der Wohnung ist deutlich teurer

Die jährlichen Heiz- und Warmwasserkosten sind einer Studie des Energiedienstleisters Techem zufolge im vergangenen Winter deutlich gestiegen. Für eine 80 Quadratmeter große Wohnung und eine Versorgung mit Heizöl hätten Verbraucher im Durchschnitt 18 Prozent mehr zahlen müssen als im Vorjahr, teilte das Unternehmen mit. Die Kosten haben sich laut Techem weiter
  • 591 Leser

Hochschulen rüsten sich für Ansturm der doppelten Abitur-Jahrgänge

Im Jahr 2012 ist es soweit: Der doppelte Abitur-Jahrgang verlässt die Gymnasien des Landes. Wenn Absolventen des 'G8' zusammen mit dem letzten regulären Abi-Jahrgang an die Hochschulen drängen, wird es eng. Einen Vorgeschmack dürfte es bereits 2011 geben: Dann steht der Doppeljahrgang aus dem Nachbarland Bayern auf der Matte. Davon wird nach Ansicht weiter
  • 391 Leser

Istanbuler Universität will deutsche Abiturienten anlocken

Seine Rede vor dem türkischen Parlament nutzte Bundespräsident Christian Wulff auch, um sich zu bedanken: für die Aufnahme vieler Deutscher, die unter dem Nationsozialismus ins Exil gehen mussten. Darunter befanden sich zahlreiche Intellektuelle, welche die türkische Universitätslandschaft in den Folgejahren prägten. Mit der Grundsteinlegung für eine weiter
  • 326 Leser

Jetzt geht es um die Fakten

Schlichtung zu Stuttgart 21 beginnt - Übertragung in Internet und TV
Heute beginnt die Schlichtung zwischen Gegnern und Befürwortern des Milliardenprojektes Stuttgart 21. Sie werden von zwei Fernsehsendern und im Internet live übertragen. Beginn ist um 10 Uhr. weiter
  • 384 Leser

Jobabbau fast gestoppt

Der Jobabbau in Baden-Württemberg ist fast gestoppt. Im Aufschwung boomt vor allem die Zeitarbeit. Insgesamt zählten die Statistiker im zweiten Quartal 5,57 Mio. Arbeitsplätze im Land. Das sind zwar 2300 weniger als im Vorjahr, aber 47 000 mehr als im Auftaktquartal 2010, teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. Das kräftige Wirtschaftswachstum weiter
  • 628 Leser

Kitsch und Kult

Heute vor 25 Jahren ging die 'Schwarzwaldklinik' erstmals auf Sendung
Professor Brinkmann und Oberschwester Hildegard haben TV-Geschichte geschrieben. Die 'Schwarzwaldklinik' im ZDF kam vor 25 Jahren erstmals auf den Bildschirm. Eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen. weiter
  • 462 Leser

KOMMENTAR · LEBENSMITTEL: Ohne Wenn und Aber

Gut eine halbe Million Betriebe kontrolliert und davon jeden vierten beanstandet. Und doch erfährt der Verbraucher und Kunde nichts von den hygienischen Mängeln. Er weiß nicht, dass er in zwei von fünf Gaststätten zusammengeklebte Fleischreste statt Hinterschinken verspeist, ob Fisch schon angegammelt ist. Abhilfe schafft eine einfache Maßnahme: Die weiter
  • 455 Leser

KOMMENTAR · PINKWART: Dünne Personaldecke

Pflichtgemäß muss FDP-Chef Guido Westerwelle das Ausscheiden seines Stellvertreters Andreas Pinkwart 'persönlich sehr' bedauern. Doch in Wahrheit dürfte er eher erleichtert aufatmen. Zu häufig hat der nordrhein-westfälische Landesvorsitzende ihn - und viele Liberale - genervt mit seinen Querschüssen. Ihnen war anzumerken, dass sich Pinkwart für den weiter
  • 326 Leser

KOMMENTAR: Autohaus hat sich überholt

Die Autobranche wird noch viele Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte wachsen. Das Auto bleibt Mittelpunkt der Mobilität. Alles in Butter also? Nicht unbedingt für die Händler: Auf Verkäufer kommen große Änderungen zu. Das Autohaus hat sich wohl bald überholt. Wenn Mobilitätskonzepte wie von Peugeot oder Car-Sharing-Modelle á la Car2Go Schule machen, muss weiter
  • 577 Leser

Krimmers Vollendung

Turnen: Nur Japan und China sind bei der WM nicht zu schlagen
China und Japan sind im Kunstturnen der Männer derzeit eine Klasse für sich. 'Bronze ist das Gold der anderen', stellte Sebastian Krimmer fest und ordnete damit den Erfolg der deutschen Riege ein. weiter
  • 454 Leser

Lastwagen kollidieren auf Gutachtalbrücke

Die erste kalte Nacht in diesem Herbst von Mittwoch auf Donnerstag hatte im Südschwarzwald zahlreiche Glatteis-Unfälle zur Folge. Der spektakulärste ereignete sich am Donnerstag gegen 3.30 Uhr auf der knapp 100 Meter hohen Gutachtalbrücke bei Titisee-Neustadt (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald): Dort bemerkte der Fahrer eines österreichischen Sattelzuges, weiter
  • 406 Leser

Lastzüge kollidieren

Eisunfälle im Schwarzwald und auf der A81
Die erste kalte Nacht in diesem Herbst von Mittwoch auf Donnerstag hatte im Südschwarzwald zahlreiche Glatteis-Unfälle zur Folge. Der spektakulärste ereignete sich gestern Früh gegen 3.30 Uhr auf der knapp 100 Meter hohen Gutachtalbrücke bei Titisee-Neustadt (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald): Dort bemerkte der Fahrer eines österreichischen Sattelzuges, weiter
  • 329 Leser

LEITARTIKEL · AUSLÄNDERFEINDLICHKEIT: Die alten Reflexe

Es war eine Absage zu viel. Eine große Werbeagentur ließ Volkan Callar wissen, man hätte ihn gerne eingestellt, gäbe es nicht eine Kollegin, die ein Problem mit ihm habe. Zu deutsch: Callar bekam den Job nicht, weil er Türke war. Er packte seine Sachen, ging in die Türkei und wurde Marketingleiter der Siemens-Tochter Osram. Zurück will der junge Betriebswirt weiter
  • 398 Leser

Leute im Blick vom 22. Oktober

Lady Gaga Popsängerin Lady Gaga (24) hat wegen der Streiks in Frankreich zwei Konzerte ihrer laufenden 'Monster Ball Tour' in Paris verschoben. Die Sängerin ('Poker Face') sollte eigentlich heute und morgen in der französischen Hauptstadt auftreten. Wegen 'logistischer Probleme' sollen die Shows nun im Dezember nachgeholt werden. Es sei nicht sicher weiter
  • 442 Leser

Leverkusen kann Griechen-Festung nicht knacken

Mit einem B-Team hat Bayer Leverkusen einen großen Schritt zur K.o.-Runde in der Fußball-Europa-League gemacht. Die von Trainer Jupp Heynckes völlig neu formierte Werks-Elf kam gestern Abend bei Aris Saloniki zu einem 0:0, schaffte es aber auch nicht die Festung der Griechen einzunehmen. Der dreimalige Fußball-Meister ist seit mehr als 40 Jahren und weiter
  • 374 Leser

Menschen das Fürchten gelehrt

Mit der Ausstellung 'Feind ist, wer anders denkt' informiert die Birthler-Behörde jetzt in Stuttgart über die Machenschaften der Stasi. weiter
  • 449 Leser

Merkel wirbt mit Polizeischutz um Vertrauen

Mit starkem Polizeischutz hat Angela Merkel als CDU-Bundesvorsitzende gestern abend in Heilbronn ihre Politik auf einer Regionalkonferenz verteidigt. Mehr als 250 Einsatzkräfte waren aufgeboten worden, um einen friedlichen Ablauf zu gewährleisten. Der Einsatz wurde als notwendig erachtet, weil die Gewerkschaft Verdi und Atomgegner ihre Ablehnung der weiter
  • 371 Leser

Mordverdacht gegen verurteilte Klinikschwester

Eine frühere Krankenschwester der Kreisklinik Tuttlingen sitzt erneut in Untersuchungshaft. Sie steht nach Angaben der Staatsanwaltschaft Rottweil im Verdacht, zwischen Februar und März 2004 drei Patienten während und nach Operationen ohne ärztliche Verordnung ein Medikament zur Blutverdünnung gespritzt zu haben. Zwei Patienten im Alter von 90 und 78 weiter
  • 387 Leser

NA SOWAS . . . vom 22. Oktober

Einem Amerikaner droht in Singapur die Prügelstrafe. Sein Besuchervisum war bei der Festnahme seit 169 Tagen abgelaufen. Der Grund für das Überziehen: Seine Frau sei wegen Schwangerschaftskomplikationen in Singapur behandelt worden. 1994 hatte ein US-Teenager wegen Vandalismus Stockhiebe erhalten, Anfang des Jahres ein Schweizer, weil er U-Bahn-Waggons weiter
  • 413 Leser

Neue Marke überwunden

Anlaufende Berichtssaison hilft den Börsen
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern erneut kräftig zugelegt und vor allem von starken Geschäftsberichten europäischer und amerikanischer Unternehmen profitiert. Erstmals seit Mitte August 2008 überwand der Leitindex die Marke von 6600 Punkten. Für Rückenwind sorgte nicht nur, dass sich in Deutschland die Stimmung der Einkaufsmanager im Oktober verbessert weiter
  • 561 Leser

Neue Rundfunkgebühr in Sicht

Altes Modell soll ab 2013 ersetzt werden
Eine Abgabe pro Haushalt und Betrieb soll ab 2013 die bisherige, geräteabhängige Rundfunkgebühr ersetzen. Darauf haben sich die Ministerpräsidenten der Bundesländer gestern geeinigt. Sie stimmten für einen entsprechenden Staatsvertrag, der am 15. Dezember unterzeichnet werden soll. Die künftige Gebühr soll den bisherigen Höchstbetrag von monatlich 17,89 weiter
  • 390 Leser

Neue Stellen bei Trumpf

Ditzinger Werkzeugmaschinenhersteller kehrt zur Normalarbeitszeit zurück
Trumpf hat die Krise überstanden. Der Ditzinger Laserspezialist verzeichnet einen rasanten Auftragsschub. Die Mitarbeiter füllen ihre Zeitkonten wieder auf. Und es gibt bereits wieder neue Stellen für Zeitarbeiter. weiter
  • 699 Leser

Neuer Nokia-Chef greift hart durch

Der weltgrößte Handy-Hersteller Nokia hat gestern für das abgelaufene dritte Quartal einen Nettogewinn von 529 Mio. EUR vermeldet. Im gleichen Vorjahreszeitraum gab es den Angaben zufolge noch einen Nettoverlust von 559 Mio. EUR. Der Umsatz wuchs um 5 Prozent auf 10,2 Mrd. EUR. Nokia verkaufte 110,4 Mio. Geräte, das waren 2 Prozent mehr als im gleichen weiter
  • 645 Leser

NOTIZEN vom 22. Oktober

Stabile Christbaumpreise Der Preis für Weihnachtsbäume bleibt in Deutschland stabil. Das haben Christbaum-Großhändler und die Landwirtschaftskammer in Meschede (Nordrhein-Westfalen) mitgeteilt. Es sei ein gutes Jahr für die Bäume gewesen. Für den Meter Nordmann-Tanne würden wieder zwischen 16 und 20 Euro verlangt, für den Meter Blaufichte 12 Euro und weiter
  • 375 Leser

NOTIZEN vom 22. Oktober

Theaterstück zur Finanzkrise Aus dem Enron-Skandal hat die junge Autorin Lucy Prebble ein vielbeachtetes und erfolgreiches Theaterstück gemacht. Erstmals in einer deutschen Fassung ist 'Enron' am morgigen Samstag am Staatstheater in Nürnberg zu sehen. Die Nürnberger Inszenierung steht am Anfang zahlreicher Aufführungen im deutschsprachigen Raum. Im weiter
  • 493 Leser

NOTIZEN vom 22. Oktober

FDP contra Seehofer CSU-Chef Horst Seehofer wird wegen seiner Veto-Drohung gegen die Rente mit 67 jetzt auch vom bayerischen Koalitionspartner FDP attackiert. Wer die Rente mit 67 infrage stelle, vergehe sich an den Zukunftschancen der jüngeren Generation, kritisierte FDP-Landtagsfraktionschef Thomas Hacker. Er erinnerte daran, dass die Rente mit 67 weiter
  • 338 Leser

NOTIZEN vom 22. Oktober

Abfindung für Doll Fußball: Thomas Doll hat sich mit Genclerbirligi Ankara auf eine vorzeitige Auflösung des Vertrags geeinigt. Der Trainer erhält dafür 410 000 Euro. 'Wir haben mit Doll eineinhalb Jahre gearbeitet. Er hat dem Club sehr geholfen', sagte Vereinspräsident Ilhan Cavcav. Zuletzt habe es aber nicht die erhofften Resultate gegeben. Schweres weiter
  • 285 Leser

NOTIZEN vom 22. Oktober

Babyklappen retten Leben Stuttgart - Rund 50 Neugeborene sind in den letzten Jahren im Land in Babyklappen abgegeben worden - was ihnen möglicherweise das Leben rettete. Allein 20 Babys wurden anonym in die Klappe am Stuttgarter Weraheim gelegt, wie die Organisatoren mitteilten. Fünf einst dort abgegebene Kinder leben wieder bei ihren Müttern, eines weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN vom 22. Oktober

Millionen liegen auf Eis Karstadt-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg und die Mitglieder des Gläubigerausschusses müssen auf ihre Vergütung warten: Die 34 Mio. EUR liegen auf Eis, weil sieben Gläubiger gegen die Höhe des Betrages Beschwerde eingelegt haben. Die Übernahme der insolventen Warenhauskette Karstadt durch Investor Nikolas Berggruen bleibt weiter
  • 597 Leser

Polizei befürchtet Blutrache

Familie des Amokläufers Tim K. muss noch besser geschützt werden
Die Polizei hat den Schutz der Familie des Amokläufers von Winnenden verstärkt. Es gibt offenbar Morddrohungen gegen die ganze Familie von Tim K. weiter
  • 426 Leser

PROGRAMM vom 22. Oktober

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Hertha BSC - Greuther Fürth, FC Augsburg - Union Berlin, VfL Osnabrück - Cottbus. - Samstag, 13: Ingolstadt - FSV Frankfurt, 1860 München - Bielefeld. - Sonntag, 13.30: SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf, VfL Bochum - Aachen, MSV Duisburg - Karlsruher SC. - Montag, 20.15: Aue - Oberhausen. 3. Liga - Freitag, weiter
  • 411 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 484 863,90 Euro Gewinnklasse 2 333 218,00 Euro Gewinnklasse 3 26 032,60 Euro Gewinnklasse 4 2304,10 Euro Gewinnklasse 5 101,60 Euro Gewinnklasse 6 35,70 Euro Gewinnklasse 7 15,80 Euro Gewinnklasse 8 9,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 830 114,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 446 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Hamburger SV - FC Bayern München(2:1) Samstag, 15.30 Eintracht Frankfurt - Schalke O4 (1:1) Mönchengladbach - Werder Bremen(0:2) SC Freiburg - 1. FC Kaiserslautern(2:0) Hannover 96 - 1. FC Köln(3:1) 1. FC Nürnberg - VfL Wolfsburg (1:1) Sonntag, 15.30 Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim (3:2) Sonntag, 17.30 Bayer Leverkusen - Mainz weiter
  • 413 Leser

Rentenproteste halten an

In Frankreich drohen weitere Aktionstage
Im streikgeplagten Frankreich gehen die Proteste gegen die umstrittene Rentenreform weiter. Die Gewerkschaften kündigten gestern Abend weitere Aktionstage für den 28. Oktober und den 6. November an. Gestern blockierten Demonstranten vorübergehend die Zufahrt zum Flughafen von Marseille sowie in der Gegend von Le Havre eine Autobahn. Auch Schulen und weiter
  • 480 Leser

Russin gewinnt Chopin-Medaille

Die russische Pianistin Julianna Awdejewa hat den 16. Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau gewonnen. Die 25-jährige Studentin der Hochschule für Musik und Theater in Zürich setzte sich im Finale gegen neun Mitstreiter durch. Die Siegerin bekam eine Goldmedaille sowie das Preisgeld von 30 000 Euro. Zwei zweite Preise (je 25 000 Euro) gab es weiter
  • 416 Leser

Schlichtungsgespräch live: Im Internet bei swp.de und im TV

Die erste Runde der Schlichtungsgespräche zum Bahnprojekt Stuttgart 21 können Fernsehzuschauer bei Phoenix und SWR verfolgen. Phoenix berichtet ab 9.15 Uhr. Der SWR beendet seine Liveübertragung gegen 16 Uhr. Auch im Internet sind die Gespräche zu sehen: Die SÜDWEST PRESSE überträgt von 10 Uhr an live auf ihrer Internet-Plattform www.swp.de - des weiteren weiter
  • 362 Leser

Spielzeug ist oft Schadstoff

Stiftung Warentest: Die meisten getesteten Produkte sind gefährlich
Viel handelsübliches Spielzeug ist gefährlich für Kinder - giftig, mit verschluckbaren Teilen, leicht brennbar. Das hat die Stiftung Warentest herausgefunden. Bitter: Auf das CE-Zeichen sei kein Verlass. weiter
  • 358 Leser

Spitzenspiel weist den Weg

Ausgeruhte Hamburger gegen ausgelaugte Münchner Kicker: Im 91. Nord-Süd-Klassiker will der HSV mit dem dritten Bundesliga- Sieg in Serie dem FC Bayern einen Tiefschlag im Titelkampf verpassen. 'Wir wollen im Meisterschaftsrennen bleiben und dieses den Bayern verderben', betont Zé Roberto vor dem heutigen Topspiel (20.30 Uhr) gegen seinen Ex-Klub. Der weiter
  • 411 Leser

Starke Präsenz

Die deutsche Wirtschaft umwirbt das Land
Für die deutsche Wirtschaft ist die Türkei ein bedeutender Partner. Sie fordert einen besseren Umgang mit dem Land - nicht nur beim EU-Beitritt. weiter
  • 396 Leser

STICHWORT · GOOGLE STREET VIEW: Widerspruch weiter möglich

Wer nicht will, dass sein Wohnhaus bei Google Street View abgebildet wird, kann dagegen vorgehen. Der Internet-Konzern hat sich verpflichtet, Wohnimmobilien auf Antrag eines Eigentümers oder Mieters unkenntlich zu machen. Dafür werden die Ansichten in Deutschland mit einem digitalen Pinsel 'verwischt', bis sie nicht mehr einwandfrei zu erkennen sind. weiter
  • 317 Leser

Street View stößt auf massiven Widerspruch

. Rund 244 000 deutsche Haushalte wollen ihre Häuser nicht im umstrittenen Internetdienst Google Street View abgebildet sehen. Das sind knapp drei Prozent der Betroffenen in 20 Städten. Gut eine Woche nach Ende der Widerspruchsfrist hat Google gestern diese Zahl bekannt gegeben. Seit April 2009 konnte jeder Mieter und Hausbesitzer in Deutschland einen weiter
  • 417 Leser

Student, ledig, jung, sucht . . .

Wohnraum fehlt in Uni-Städten Konstanz und Heidelberg - Notunterkünfte in Partyräumen
Matratzen in Abstellkammern, Feldbetten in Partyräumen: Das Semester hat längst begonnen, und tausende Studenten haben noch kein Zimmer. Zum doppelten Abi-Jahrgang 2012 dürfte sich die Lage verschärfen. weiter
  • 429 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 22. Oktober

Musikalische Minister Innenminister Heribert Rech, dem Stuttgart 21-Gegner nach dem rabiaten Polizeieinsatz gern den Marsch blasen würden, hat beim 'Tag der Heimat' in Karlsruhe eine bejubelte Kostprobe seines Könnens als Amateurgeiger gegeben. Im Kongresszentrum hatte er sich ein Instrument geschnappt, um zur Unterhaltung nicht nur als Redner, sondern weiter
  • 514 Leser

Teurer Fehler in der Tui-EDV

Ein Fehler in der Bilanz sorgt bei Europas größtem Reiseveranstalter Tui Travel für personelle und finanzielle Turbulenzen. Finanzchef Paul Bowtell wolle zum Jahresende seinen Posten zur Verfügung stellen, nachdem Prüfungen einen zusätzlichen Abschreibungsbedarf von 120 Mio. EUR ergaben, teilte der Tui- Konzern in Hannover mit. Bowtell und Tui-Travel-Chef weiter
  • 583 Leser

THEMA DES TAGES vom 22. Oktober

SELBSTBEWUSSTE TÜRKEI Das Bild eines rückständigen Landes mag noch in manchen Köpfen sein, mit der Realität hat es nichts mehr zu tun. Wir beschreiben, wie und warum sich die Türkei so erfolgreich entwickelt. weiter
  • 392 Leser

Torhüter Adler will wieder angreifen

Gestern Abend war es wieder so weit. Rene Adler durfte sich auf internationaler Bühne beweisen. Nicht Mailand, nicht Madrid und auch nicht im Dress der deutschen Nationalmannschaft. Aris Saloniki hieß stattdessen der Gegner, und es ging um die Europa League. Immerhin. So viele internationale Bewährungsproben bekommt der Schlussmann von Bayer Leverkusen weiter
  • 375 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis live - Damen-Turnier in Moskau Viertelfinale ab 11.00 Uhr Boxen - Bigger's Better 8 Men Tournament - Ausscheidungsturnier mit Boxern verschiedener Schulen (Klassisch, MMA, Thai, Kick, Full Contact) ab 20.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell ab 18.30 Uhr Hattrick, 2. Bundesliga ab 22.30 Uhr Formel 1 - Highlights vom heutigen 1. weiter
  • 367 Leser

Unternehmen wollen mehr Lehrlinge einstellen

Ausbildungspakt soll einheimisches Fachkräftepotenzial aktivieren
Angesichts des drohenden Fachkräftemangels will jedes zweite deutsche Unternehmen im Jahr 2011 mehr Lehrlinge ausbilden und dabei auch schwächeren Schulabgängern eine Chance geben. Um diese erfolgreich bis zum Gesellenbrief zu bringen, fordern die Firmen mehr externe Hilfe, wie aus dem Qualifizierungsmonitor des arbeitgebernahen Instituts der deutschen weiter
  • 591 Leser

Viele Bibliotheken von Schließung bedroht

Dachverband warnt vor dem Kaputtsparen
Der Deutsche Bibliotheksverband sieht die Bibliotheken in den Städten und Gemeinden durch die Sparpolitik der Kommunen ernsthaft bedroht. weiter
  • 394 Leser

Von Hagens bietet online Leichenteile an

Der Leichenpräparator Gunther von Hagens will Plastinate im Internet zum Verkauf anbieten. 'Die Eröffnung eines Online-Shops ist für den 2. November geplant', teilte er mit. Evangelische und katholische Bischöfe protestierten. Bereits seit Jahren sei das Thema in der Diskussion, führt von Hagens an. Er habe die Funktionalität der in Kunststoff gehärteten weiter
  • 436 Leser

Was schädigt und wie man sich schützt

Formaldehyd reizt Haut und Schleimhäute, außerdem steht es unter Verdacht, Krebs zu erzeugen. Kommt zum Beispiel in Sperrholz mit Bindemitteln für Holzpuzzles vor, wurde aber auch in Bettwäsche gefunden. Nickel gilt als Allergieauslöser bei Hautkontakt. Bestandteil von Magneten, auch schon in Beschichtungen von Spielautos gefunden. Polyzyklische aromatische weiter
  • 449 Leser

Westerwelle geht Merkel scharf an

Die Spitzen von CDU und FDP streiten offen über die Zukunft des EU-Stabilitätspakts. Außenminister Guido Westerwelle (FDP) ging auf Distanz zu der Übereinkunft zwischen Kanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy vom Montag, wonach die Bundesregierung auf ihre Forderung nach automatischen Strafen für Defizitsünder verzichtet. weiter
  • 376 Leser

Zehntausende bei Aktionstag gegen Castoren

Zu zahlreichen Aktionen gegen Castor-Transporte erwarten die Veranstalter morgen zwischen 10 000 und 20 000 Atomkraftgegner im ganzen Bundesgebiet. An über 100 Stellen entlang der Castor-Transportroute wollen Demonstranten am Samstag auf die ungelöste Endlagerung radioaktiven Mülls aufmerksam machen, wie die Organisatoren gestern in Stuttgart mitteilten. weiter
  • 363 Leser

Leserbeiträge (1)