Artikel-Übersicht vom Sonntag, 24. Oktober 2010

anzeigen

Regional (55)

Samstag, 10 Uhr, Marktplatz in Schwäbisch Gmünd: 3282 Laufschuhe

Es war wieder einmal ein gigantisches Bild, das den Zuschauern beim Start des Sparkassen Alb Marthons am Samstag auf dem Gmünder Marktplatz geboten wurde. 1641 Läuferinnen und Läufer nahmen an der 20. Auflage dieses Europacuplaufs teil. Ein Großteil davon genoss den Lauf bei zwar kühlem, aber herrlichem Herbstwetter über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, weiter
  • 321 Leser

Neue Böbinger Blickwinkel

Vorstellung des neuen Heimatbuchs mit einer Gesprächsrunde
278 Seiten, 18 Autoren, jede Menge Wissenswertes aus Böbingen: Das neue Heimatbuch ist fertig, vorgestellt wurde es am Samstagabend, in einer von Hanna Meid moderierten Gesprächsrunde mit Dr. Egon Dick und Dieter Prölß. weiter
  • 224 Leser

Klingende Nachwuchspower

Jugendkapellentreffen der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein
Eine lange Tradition hat das Jugendkapellentreffen der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein, das dieses Jahr in Heuchlingen in der Gemeindehalle stattfand. Jahr für Jahr treffen sich die Musiker in einer der fünf zugehörigen Gemeinden Böbingen, Heubach, Heuchlingen, Lautern und Mögglingen. weiter

Gute Perspektiven für Schwäbisch Gmünd

Business-Talk im Congress Centrum Stadtgarten: Schulterschluss zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung
Veränderungen positiv anzugehen, Netzwerke zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung enger zu knüpfen, zu zeigen, dass es Zukunft hat, in Gmünd zu leben und zu investieren und schließlich zu beweisen, dass das Congress Centrum Stadtgarten (CCS) technisch und kulinarisch top ist – der von OB Richard Arnold angestoßene erste Gmünder Business-Talk weiter
  • 2
  • 331 Leser

Schmucker Beitrag zum Bargauer Ortsbild

Herbstfest mit Ehrungen zum Blumenschmuckwettbewerb
Der Obst- und Gartenbauverein Bargau feierte sein traditionelles Herbstfest mit der Preisvergabe für den Blumenschmuck. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Steirische Harmonika-Gruppe des Musikvereins Bargau begrüßte Vorsitzender Rainer Wamsler zahlreiche Besucher und Preisträger in der herbstlich geschmückten TV-Halle. weiter
  • 873 Leser

Geschichte eines Außenseiters

Alfred Peter Wolf las in Straßdorf Schillers „Der Verbrecher aus verlorener Ehre“
Der Germanist, Theaterwissenschaftler und einstige Gmünder Lehrer Alfred Peter Wolf bringt mit seiner Stimme und seinem „Ein Mann Theater“ biblische Texte und Themen zu den Menschen. Für die Straßdorfer Kirchengemeinde hatte er Schillers Erzählung „Der Verbrecher aus verlorener Ehre“ in seinem Theaterkoffer. weiter
  • 5
  • 291 Leser

Autorennen ist Ursache für Unfall

Aalen. Wie durch Zeugenaussagen und anderweitige polizeiliche Ermittlungen bestätigt, habe sich der 18-jährige Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeuges (wir berichteten in unserer Samstagsausgabe) mit einem anderen 20-jährigen Fahrer am Freitag auf der Johann-Gottfried-Pahl-Straße in Richtung Bahnhof ein Autorennen geliefert. Das teilt die Polizei weiter
  • 5
  • 709 Leser

Spiegel menschlicher Abgründe

Josef Wilfing, Kommissar und Autor, in der Buchhandlung Herwig
22 Jahre war Josef Wilfing Beamter bei der Münchner Mordkommission und lehrt noch heute Vernehmenstechnik an einer Polizeifachschule. Darüber schrieb er sein Buch „Abgründe“, in dem er äußerst grausame Fälle schildert.Daraus las er in der Buchhandlung Herwig und ermöglichte Einblick in die Arbeit eines Ermittlers. weiter
  • 5
  • 330 Leser

Kolping in den Musical-Startlöchern

Ab 25. Februar 2011 „The Scarlet Pimpernel“
Nach dem großen Erfolg von „Crazy for You“ in der vergangenen Spielzeit wird das Kolping- Musiktheater ein Werk des amerikanischen Starkomponisten Frank Wildhorn auf die Bühne bringen. „The Scarlet Pimpernel“ basiert auf dem Mantel und- Degen-Roman von Emmuszka Orczy von 1905. Schauplätze sind Frankreich und England zur Zeit weiter
  • 290 Leser

Zuerst Einsatz, dann die Übung

Brand in der Brunnenhalde Oberkochen, danach Einsatz am Übungsobjekt Kreissparkasse
Das kommt auch nicht alle Tage vor: Bernd Maier beginnt mit der Erklärung der Übungsannahme, da erhält Feuerwehrkommandant Erwin Winter den Funkruf: Es brennt in der Brunnenhalde. Starke Rauchentwicklung nach einem Küchenbrand. weiter
  • 411 Leser

Bauarbeiten in Frickenhofen im Endspurt

Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt und vor allem die dadurch nötigen Umleitungen haben für viel Unmut in Frickenhofen gesorgt, am Wochenende war nun Endspurt. Von der Kreuzung Gasthaus Sonne bis Ortsende Richtung Mittelbronn brachten Arbeiter die Asphaltdeckschicht ein. Zum Abschluss des Millionenprojekts war die Straße noch einmal gesperrt, auch weiter
  • 164 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHelene Moll, Asylstraße 5, zum 98. GeburtstagRosa Jordan, Antiber Straße 6, zum 87. GeburtstagHeinrich-Krispin Frisch, Albstraße 30, zum 82. GeburtstagAdolf Daubner, Franz-Schubert-Straße 8, zum 80. GeburtstagGertrud Maria Schnepf, Turmgasse 8, zum 77. GeburtstagRoswitha Marianna Spruck, Am Heidelbeerweg 3, zum 75. GeburtstagHersta Josefine weiter
  • 216 Leser

Zwischen Bastelei, Feuertanz und Ritter Rost

Der Stadtgarten entwickelte sich am Sonntag beim Kreissparkassen-Spielefest in ein wahres Kinderparadies
Wer am Sonntag gemütlich die Treppe vom Stadtgarten hinunter schlenderte, erblickte einen bunten, quirligen Haufen voller gutgelaunter Kinder. Mit seinem attraktiven Rahmenprogramm, das vom „Ritter Rost“ bis zum „Firedancer“ vieles bot, lockte die Kreissparkasse Ostalb wieder zahlreiche Familien zum Spielefest an. weiter
  • 295 Leser

Politik, Charme und Witz beim Erntedankfest

Die Landjugend Schwäbisch Gmünd begeisterte in Waldstetten
Die Landjugend Schwäbisch Gmünd gestaltete am Samstagabend beim traditionellen Erntedankfest ein abwechslungsreiches und urkomisches Programm. Viel Lob ernteten die jungen Leute für ihr großes Engagement – etwa beim Tag des offenen Hofes – in zahlreiche Grußworten. Mit Charme und Witz boten die engagierten Jungbäuerinnen und -bauern einen weiter
  • 488 Leser

Gelebte Partnerschaft

Heimatverband Bruna ist 60 – Oberbürgermeister Richard Arnold Festredner
Mit vielen auch prominenten Gästen feierte die Bruna, der Heimatverband der Brünner in Deutschland, am Sonntag das 60-jährige Bestehen des in Schwäbisch Gmünd gegründeten Verbandes. Im Mittelpunkt stand am Nachmittag die Festveranstaltung im Foyer des Predigers mit Grußworten und der Festrede des Bundesvorsitzenden Kar Walter Ziegler. weiter
  • 5
  • 321 Leser

Freude über Anerkennung in der Gemeinde

Auch „Ernst und Heinrich“ gratulierten am Wochenende dem Straßdorfer Musikverein zum 75-jährigen Bestehen
Das Festwochenende des Musikvereins Straßdorf war ein voller Erfolg. „Wir sind sehr glücklich, dass alles so reibungslos verlaufen ist und wir obendrein ein riesen Spaß hatten“, freut sich der Vorsitzende Stefan Klotzbücher. weiter
  • 306 Leser

Ein Ort und seine Künstler

Edmund Widmann und Thaddäus Rieg präsentieren in Bargau ihre Malereien
Landschaften, Tiere und Religion haben die Bargauer Edmund Widmann und Thaddäus Rieg auf die Leinwand gebracht. Ihre Werke können nun im Bezirksamt Bargau angeschaut werden. weiter
  • 294 Leser

Erfahrungen aus zwei Welten

Tag der offenen Tür zum 150-jährigen Jubiläum von St. Loreto
Schule anno-dazumal und heute, Erfahrungen von Ehemaligen, Blick in die Zukunft der verschiedenen Aus- und Fortbildungszweige, Musik mit einem Jubiläums-Rap und Gespräche charakterisierten beim Tag der offenen Tür am Samstag die 150-jährige soziale Ausbildung im „Loreto“. Das Interesse von Jung und Alt war überwältigend. weiter
  • 294 Leser

Musik für Herz, Ohr und Auge

Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg beim Benefizkonzert im Heilig-Kreuz-Münster
Ein erstklassiges Konzert mit Werken vom Barock bis zur Neuzeit boten die 35 Berufsmusiker der Polizei am Samstagabend unter Dirigentin Julia Schlag. Der Erlös des gut besuchten Konzerts kommt der Sanierung des Blindenheims Schwäbisch Gmünd zugute. weiter
  • 312 Leser

In der Not nicht alleine

Diakoniestation in Alfdorf eine wertvolle Hilfe
Seit Januar bietet die Diakoniestation Schorndorf und Umgebung ihre Dienste in Alfdorf an. Das Büro ist im Schlossgartenweg 25, gegenüber der Stephanuskirche. weiter
  • 227 Leser

So werden Nüsse zu Genüssen

Obst- und Gartenbauverein Eschach
Nüsse und Kerne sind einfach nur die Samen der Pflanzen. Aus Walnüssen werden wieder Bäume und aus Sonnenblumenkernen neue Sonnenblumen. Die Inhaltsstoffe dieser Kerne sind deshalb auch für den Menschen sehr wertvoll. weiter
  • 418 Leser

Mit Fliege und im Frack

Liederkranz Schwabsberg in musikalischer Bestform
Unter dem Motto „Wir machen Musik” präsentierte sich der Liederkranz Schwabsberg am Samstagabend bei seinem mit Spannung erwarteten Konzert in der voll besetzten Jagsttalhalle den Zuhörerinnen und Zuhörern in Bestform. weiter
  • 447 Leser

Die „Revue spéciale“ begeisterte

Der Ellwanger Jugendchor gab im Speratushaus eine tolle Vorstellung mit Musik und Schauspiel
Der „Ellwanger Jugendchor“ (12 -18 Jahre) lud ein und viele, vor allem auch Kinder und Jugendliche bescherten den singenden, musizierenden und mimenden Darstellerinnen und Darstellern ein volles Speratushaus als begeistertes und begeisterndes quicklebendiges Publikum. weiter
  • 5
  • 486 Leser

Fetzig, besinnlich, romantisch

Herbstkonzert der Virngrundmusikanten Stödtlen sorgt für viel Stimmung
Mit einem bunten Strauß unvergänglich schöner Melodien verzauberte der Musikverein Stödtlen die Besucher in der Festhalle bei seinem Herbstkonzert. Zusätzlichen Glanz verlieh dem Fest der Liederkranz Stödtlen. weiter
  • 459 Leser

Einkaufen einmal ganz anders

Anlässlich der „Langen Einkaufsnacht“ wurde die Ellwanger Innenstadt in stimmungsvolles Licht getaucht
Die lange Einkaufsnacht am Freitag ging ohne Regen über die Bühne. Trotz der schon winterlichen Außentemperaturen kamen viele Kaufwillige in die Ellwanger Innenstadt, wo sie sich bevorzugt in den beheizten Geschäften aufhielten. weiter
  • 385 Leser

Namen und Nachrichten

Emma HaasEllwangen. Ihren 102. Geburtstag feierte die gebürtige Rechenbergerin Emma Haas im Seniorenstift Schönbornhaus am Samstag zusammen mit ihrer Tochter, der Enkelin und einigen Freunden. Bürgermeister Karl Bux ließ es sich nicht nehmen, gratulierte dem Geburtstagskind und schenkte Haas einen Blumenstrauß. Auch der Ortsvorsteher aus Rechenberg, weiter
  • 327 Leser

VR-Bank Ellwangen verteilt Gewinnspielpreise

An dem Gewinnspiel der VR-Bank Ellwangen, das im Rahmen des VR-Bank FinanzForums stattfand, beteiligten sich knapp 160 Teilnehmer. Etwa die Hälfte davon wussten die richtigen Antworten auf elf Fragen zum Finanzsektor. Den ersten Preis und 250 Euro Fondsanteile gewann Anna Schenk (vorne rechts). Den zweiten Preis und einen Geschenkbausparvertrag mit weiter
  • 391 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Alois Rudolf Wolf, Waldstr. 8, zum 84. Geburtstag.Bopfingen-Unterriffingen. Charlotte Riedel, Hohenloher Str. 9, zum 78. Geburtstag.Oberkochen. Helga Kessler, Walther-Bauersfeld-Str. 9, zum 80. und Peter Meisel, Dopplerweg 6, zum 76. Geburtstag.Westhausen. Manfred Bachöfer, Lange Str. 11, zum 74. Geburtstag.Ellwangen-Killingen. Josef Lutz, weiter
  • 175 Leser
in dieser woche
Ben BeckerDer Schauspieler liest am Montag, 20 Uhr, im Congress Centrum Heidenheim im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage Lyrik und Balladen aus dem Buch „Der ewige Brunnen“.Honolulu-PrinzipChristiane Weber stellt am Mittwoch ab 20.30 Uhr im Café Spielplatz in Schwäbisch Gmünd „Das Honolulu-Prinzip“ vor. Die quirlige weiter
  • 348 Leser

Neun Takte über 15 Minuten

Musikwinter eröffnet
Der Winter ist da. Jedenfalls in Gschwend. Dort wurde Samstagabend die 24. Saison der beliebten Kulturreihe mit einem berauschenden Konzert des Sirius String Quartetts eröffnet, das der Exklusivität des „Musikwinters“ entsprach. weiter
  • 461 Leser

Bis dem Publikum der Atem stockt

Viktor Romanko lotet in der Bettringer Versöhnungskirche die Klangmöglichkeiten des Bajan aus
Viktor Romanko, einer der bedeutendsten Akkordeonvirtuosen der Gegenwart, gastierte auf seiner Deutschlandtournee am Samstag in Schwäbisch Gmünd. Sein Instrument ist das in Russland bevorzugt gespielte Knopfgriffakkordeon, genannt „Bajan“ – eine Weiterführung des Tastenakkordeons. Beeindruckend demonstrierte er die vielen Möglichkeiten weiter
  • 4
  • 356 Leser

Großes Spektakel um große Hits

Sting verpasst in der Stuttgarter Schleyerhalle alten Songs erfolgreich ein neues orchestrales Gewand
Der also auch. Pop goes Klassik. Am Samstagabend präsentierte Sting seinen Fans eine Auswahl seiner Welthits zusammen mit dem Royal Philharmonic Concert Orchestra in einer fast ausverkauften Schleyerhalle. Zweieinhalb Stunden lang zeigte der englische Musiker und Sänger zusammen mit extrem spielfreudigen Orchestermusikern, dass er es auch gerne mal weiter
  • 903 Leser

Mordlust keimt im Schatten der Wortlust

Der Wortjongleur Sebastian Krämer verwandelt das Atelier Rudolf Kurz in eine Arena der Gänsehautpoesie
Sebastian Krämer erweist sich bei seinem Auftritt beim Ellwanger Kulturverein Stiftsbund im Atelier Rudolf Kurz nicht nur als begnadeter Klaviervirtuose. Er erzählt geistreich von alltäglichen Absurditäten. Kokettiert und jongliert dabei mit der Sprache so elegant wie eine Dame mit ihrem Handfächer und bereitete dem Publikum ein Wechselbad zwischen weiter
  • 462 Leser

Singen mit Spaß

Der junge Chor „Sing 4 Joy“ probt fürs Benefizkonzert
„Da, wo ihr euch nicht sicher seid, ist es manchmal zu tief“, sagt Chorleiter Andreas Maile zu seinen Sängern. Er hebt die rechte Hand, greift sich ans Ohr und zwirbelt es zwischen Zeigefinger und Daumen. „Ihr müsst das ein bisschen nach oben drehen“, sagt er. Der Chor lacht. Der Spaß kommt trotz intensiver Arbeit nicht zu kurz weiter
  • 424 Leser

Gemeinsam durchs Feuer gehen

Zu ihrem 75-jährigen Bestehen zeigte die Werkswehr Alfing eine aufwändige Übung
Eine aufwändige Schauübung hat die Werksfeuerwehr Alfing anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens auf die Beine gestellt. Am Ende gab es Lob von allen Seiten. weiter
  • 326 Leser

Sperrungen in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Bauarbeiten sorgen in den nächsten Tagen für Verkehrsbehinderungen: Scheffoldstraße: Dort muss vor dem Winter noch rechtzeitig der Endbelag eingebaut werden. Diese Arbeiten werden in den Herbstferien ab dem 2. November erledigt. Die Scheffoldstraße ist für drei bis vier Tage für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt weiter
  • 646 Leser

Einmal lernen wie die Studenten

Über 150 wissbegierige Kinder besuchen die Kinder-Uni der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
Seit wann gibt es die Schrift? Wer hat sie erfunden? Und können alle Menschen schreiben? So lautete das Thema bei der Kinder-Uni an der Pädagogischen Hochschule Gmünd, bei dem sich Kinder einmal so fühlen konnten wie die großen Studenten und Uni-Luft schnuppern. weiter
  • 416 Leser

Die gebündelte Kraft der Natur

Riesenerfolg der Mutlanger Naturheiltage: Forum wurde Marktplatz für Information und Unterhaltung
„Wir wollen Einblicke geben – und jeder soll etwas für sich entdecken können“, sagte Harald Welzel vom Freundeskreis Naturheilkunde über die Naturheiltage. Mit diesen betrat der Freundeskreis am Wochenende Neuland. Der Mut wurde durch ein zahlreiches Publikum belohnt, das sich äußerst interessiert am Ausstellerangebot und den vielen weiter

Storch und Stier im Sechtatal

Renaturierung mit Beweidungsprojekt mit rückgezüchteten Auerochsen und Nisthilfen für den Storch
Im Zuge der Sechta-Renaturierung zwischen Itzlingen und Oberdorf soll nun der Storch im Sechtatal angesiedelt, und gleichzeitig ein Beweidungsprojekt mit Heckrindern bzw. Auerochsen gestartet werden. Storchenexperte Franz Beer hat am Freitagnachmittag bei einer Begehung Tipps für die Projekte gegeben. weiter
  • 382 Leser

Die Härtsfeldstadt im Partyrausch

Neresheim feierte mit 2000 Besuchern bereits zum dritten Mal die Lichternacht mit Kneipenfest
Rund 2000 Besucher strömten Samstagnacht durch die hübsch beleuchteten Straßen der Härtsfeldstadt. Zwölf Bands in zwölf Locations zogen die Massen in ihren Bann. Die ehemalige Schülerband der Härtsfeldschule „Both“ spielte energiegeladen weit über den Zeitplan hinaus. Das Eiscafé Mo war ununterbrochen überfüllt. Durch die bunt beleuchteten weiter

Dem TSV Essingen fehlt das Geld

130 000 Euro Darlehensverbindlichkeiten – Außerordentliche Versammlung hat Einmalzahlung beschlossen
Der TSV Essingen ist zahlungsunfähig. Um diesen Zustand abzuwenden, will er noch in diesem Jahr zehn Euro als Einmalbetrag pro Mitglied bzw. pro Familienbeitrag erheben. Dies wurde bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung deutlich. weiter
  • 938 Leser

Pawlita bewirbt sich in Abtsgmünd

Der 51-jährige Manfred Pawlita war 16 Jahre Bürgermeister in Heuchlingen – Wahl am Sonntag, 5. Dezember
16 Jahre lang war er Bürgermeister in Heuchlingen, jetzt bewirbt sich der 51-jährige Manfred Pawlita um das Bürgermeisteramt in Abtsgmünd, das durch das überraschende Ausscheiden des bisherigen Amtsinhabers Georg Ruf Anfang kommenden Jahres frei wird. weiter
  • 2
  • 1075 Leser

Volksmusik, die ins Herz geht

Publikum begeistert vom Sänger- und Musikantentreffen in der proppenvollen Kochertalmetropole in Abtsgmünd
Begeisterung pur in der Kochertalmetropole. Die Dauerbrenner der Volksmusik „Tom und Eddi“, seit 2008 im Trio mit „Schorsch“ auf der Bühne, haben hochkarätige Partner der Volksmusik eingeladen. weiter
  • 5
  • 416 Leser

43-jährige Mutter stirbt bei Unfall

Verkehrsunfall bei Bopfingen-Unterriffingen: Ein Todesopfer und drei Schwerverletzte
Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist am Samstagvormittag zu einem Verkehrsunfall bei Bopfingen-Unterriffingen geeilt. Für eine 43-jährige Mutter kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Drei weitere Personen, darunter zwei Kinder, wurden schwer verletzt. weiter
  • 4
  • 4945 Leser

Pawlita bewirbt sich in Abtsgmünd

Er war 16 Jahre Bürgermeister in Heuchlingen
16 Jahre lang war er Bürgermeister in Heuchlingen, jetzt bewirbt sich der 51-jährige Manfred Pawlita um das Bürgermeisteramt in Abtsgmünd, das durch das überraschende Ausscheiden des bisherigen Amtsinhabers Georg Ruf Anfang kommenden Jahres frei wird. weiter
  • 5
  • 695 Leser

Im Einklang mit der Natur leben

Die Röttinger Kirchengemeinde Sankt Gangolf feierte am Sonntag ihr traditionelles Wendelinsfest
Dem Heiligen Wendelinus, dem Schutzpatron der Bauern und Hirten, widmet die Röttinger Kirchengemeinde St. Gangolf jedes Jahr ihr Wendelinsfest. Mit festlicher Musik feierte am Sonntag eine stattliche Anzahl an Gemeindemitgliedern um Pfarrer Willi Scheitz den katholischen Heiligen. weiter
  • 461 Leser

Freude über „Vorzeigeanlage“ ist groß

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feiert den Abschluss der Sanierung und Modernisierung mit einem Tag der offenen Tür
„Heute gibt es bei der TSG wieder mal was zu feiern. Eine gelungene und wegweisende Modernisierung wurde zum Abschluss gebracht“, meinte der Sprecher des Arbeitskreises der Weststadt-Vereine, Manfred Dolderer, beim Festakt in der TSG-Halle. weiter
  • 5
  • 667 Leser

In der Gruppe schmeckt‘s besser

„Wir für uns in Aalen“ – Erstes interkulturelles Kochen im Bürgerspital findet großen Anklang
Integration am Küchenherd, die erprobten 15 Frauen verschiedener Nationen beim interkulturellen Kochen im Bürgerspital. Im Rahmen des Projekts „Wir für uns in Aalen“, das die Caritas Ostwürttemberg gemeinsam mit den Integrationsbeauftragten der Stadt und des Landkreises umsetzt, öffnete das Bürgerspital seine Pforten. weiter
  • 5
  • 564 Leser

Treffen für Projekt „Eine Million Sterne“

Schwäbisch Gmünd. Ein Lichtermeer aus Kerzen, dazu Waffeln und Punsch, Musik und interessante Gespräche: Dies alles kann man bei der Aktion „Eine Million Sterne“ erleben. Jugendliche, die sich für dieses Projekt engagieren wollen sind gerne willkommen. Das Vortreffen dazu ist an diesem Montag, 25. Oktober, um 17.45 Uhr im ersten Stock im weiter
  • 267 Leser

Polizeibericht

Zwei VerletzteSchwäbisch Gmünd. Am Samstag wollte eine 43-jährige Autofahrerin gegen 11 Uhr bei der Feuerwehrwache nach links zu den dortigen Parkplätzen abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden 33-jährigen Fahrzeuglenker. Bei der Kollision erlitten beide Beteiligte mittelschwere Verletzungen und mussten stationär in die Stauferklinik Mutlangen weiter
  • 563 Leser

Junges Wohnen auf dem Vormarsch

AIP Architekten planen „Aal-Inn“ auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Schmid an Gartenstraße
Die Architekten Kai Bodamer und Amos Engelhardt von AIP wollen innovative Lifestyle-Appartements für Studenten, Azubis, Doktoranden oder Wochenendpendler auf Zeit und andere „jugendlich-dynamische Menschen“ schaffen. „Aal-Inn“ nennen sie ihr Projekt, das an der Gartenstraße auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Schmid insgesamt weiter
  • 5
  • 926 Leser
Neue Umfrage online

Gelingt die Schlichtung zu Stuttgart 21?

Am Freitag wurde die erste Schlichtungsrunde zu Stuttgart 21 live im Fernsehen ausgestrahlt. Dabei wurde deutlich, wie komplex die Thematik ist. Alle Augen richten sich auf Vermittler Heiner Geißler. Gelingt es dem ehemaligen CDU-Generalsekretär, zwischen den verhärteten Fronten zu vermitteln? Wird es wieder konstruktive Gespräche geben? Oder wird zwar

weiter
  • 730 Leser

Die Schlingnatter ist auch versorgt

Gegen die Stimmen der Grünen und einiger SPD-Räte billigt der Gemeinderat den Plan für das Königergelände
Die letzten strittigen Punkte sind ausgeräumt. Der Gemeinderat hat nun grünes Licht gegeben für das Aal-Carée auf dem Königergelände. Der Antrag der Grünen, eine Ampel an der Ausfahrt zur Gartenstraße einzurichten, wurde abgelehnt. Die SPD stimmte mehrheitlich für den neuen Baumarkt mit DM-Drogerie. weiter
  • 5
  • 746 Leser

Schafköpfe in Heidenheim illegal entsorgt

Heidenheim. Ekelerregende Zustände boten sich Fußgängern am Samstag gegen  Mittag vor dem Eingang zur Unterführung unter der Ulmer Straße. Der Zugang zur Unterführung liegt in der Sackgasse der Sankt-Pöltener-Straße vor dem Werksgelände der Firma  Voith und einem Hotel. Polizeibeamte fanden dort nach Hinweisen aus der Bevölkerung zwei Schafköpfe; einer

weiter
  • 653 Leser

Regionalsport (16)

VfR II holt 0:3 auf

Fußball, Verbandsliga: Aalen und FCH II trennen sich 3:3
Nach einer starken zweiten Halbzeit konnte die U23 des VfR Aalen im Verbandsliga-Derby gegen den FC Heidenheim II aus einem 0:3-Rückstand ein 3:3 machen. Ex-FCH-Spieler Benjamin Schiele erzielte zwei Treffer für das Team von Trainer Petar Kosturkov. Tore: 0:1 Demirkiran (13.), 0:2 Bartak (22.), 0:3 Schuska (26.), 1:1 Schiele (59.), 2:3 Schiele (68.), weiter
  • 268 Leser

Eine Chance, zwei Tore

Fußball, Landesliga: FC Bargau unterliegt dem TSV RSK Esslingen knapp mit 1:2 (0:2)
Wie kann man gegen eine Mannschaft verlieren, die über 90 Minuten nur eine einzige Torchance erarbeitet hat? Diese Frage mussten sich gestern die Landesligafußballer des FC Germania Bargau gefallen lassen, die gegen den TSV RSK Esslingen unglücklich mit 1:2 den Kürzeren zogen. weiter
  • 321 Leser

Lehrstunde in Psychologie

Fußball, Oberliga: FC Normannia spielt gegen den FV Illertissen nur 1:1 (1:0) – FCN 80 Minuten in Überzahl
80 Minuten lang spielte der FC Normannia in Überzahl gegen Illertissen. Doch die Gmünder konnten den vermeintlichen Vorteil nicht nutzen – im Gegenteil: Die Normannen machten nach dem 1:0 in der 11. Minute kein Tor mehr, Illertissen glich verdientermaßen aus. weiter
  • 355 Leser

Pfahlbronn lässt erstmals Punkte liegen

Fußball, Kreisliga B I: FC Nordwest ärgert den Tabellenführer – Verfolger Weiler mit 10:0-Auswärtssieg
Schlusslicht Nordwest spielt gegen Tabellenführer Pfahlbronn munter auf und erzielt ein Unentschieden. Die Partie TSF Gschwend gegen Waldstetten II musste abgesagt werden. weiter
  • 519 Leser

Herlikofen ist geschlagen

Fußball, Kreisliga A: Der VfL Iggingen und TV Herlikofen sind nun wieder punktgleich an der Tabellenspitze
Mit einem 3:1-Sieg beendete der TSV Essingen II die Serie von Tabellenführer TV Herlikofen, der bislang mit zehn Siegen ohne Punktverlust war. Darüber freute sich Tabellenzweiter VfL Iggingen, der nach einem knappen 3:2-Sieg über Schechingen nun wieder punktgleich mit Herlikofen vorne liegt. weiter
  • 590 Leser

Lindach putzt Göggingen

Fußball, Kreisliga B II: Bartholomä neuer Tabellenführer – Lindach rückt auf
Der TSV Bartholomä übernimmt die Tabellenführung, da der SV Göggingen in Lindach eine Nullnummer hinlegte. weiter
  • 5
  • 814 Leser

Eine Frage der Einstellung

Volleyball, Regionalliga Frauen: DJK Gmünd unterliegt Burladingen klar mit 0:3
Der Gegner war nicht überragend, aber gereicht hat es trotzdem. Die Volleyball-Frauen der DJK Gmünd unterlagen nach einem schwachen Auftritt dem TSV Burladingen klar mit 0:3 (20:25, 20:25, 26:28). Trainer Martin Feistritzer war entsprechend sauer: „Unsere Spielerinnen haben sich versteckt und nie an sich geglaubt. So geht das nicht.“ weiter
  • 239 Leser

Die geschenkte Tabellenführung

Handball, Württembergliga: Ein überragender Philipp Neukamm sichert dem TSB den ersten Heimsieg der Saison
Der TSB Gmünd ist neuer Tabellenführer der Württembergliga, auch wenn die Handballer ganz und gar nicht wie ein Tabellenführer auftraten. Beim 26:25-Sieg gegen den TV Flein war es der überragende Torhüter Philipp Neukamm, der den Gastgebern den Sieg sicherte. Der Rest des Teams blieb unter seinen Möglichkeiten und bot über weite Strecken nur Stückwerk. weiter
  • 4
  • 456 Leser

2:8 – Lehrstunde für Mutlangen

Fußball, Bezirksliga: Aufsteiger wird vom Zweiten Sontheim vorgeführt – TSGV Waldstetten neuer Tabellendritter
„Die haben uns heute gezeigt, wie man richtig gut Fußball spielt“, berichtete der Mutlanger Spielleiter Frank Rietz vom Heimspiel des TSV gegen den aus der Landesliga abgestiegenen Tabellenzweiten FV Sontheim, der beim 8:2-Schützenfest dem Aufsteiger seine Grenzen aufzeigte. Neuer Tabellendritter ist der TSGV Waldstetten, der beim TV Bopfingen weiter
  • 540 Leser

Sport in Kürze

Weiterer Heimsieg für KSV Aalen 05Ringen. Es war alles dabei, was einen erstklassigen Ringkampfabend ausmacht: Knisternde Spannung, spektakuläre Aktionen und am Ende ein 21:16-Triumph für die Ringer des KSV Aalen 05. Die Ostalbbären bewiesen einmal mehr, dass sie auf heimischer Matte derzeit unschlagbar sind.Siegesserie der DJK Aalen hält anVolleyball. weiter
  • 215 Leser

SGB gewinnt Derby

Handball, Bezirksliga Frauen: TV Bargau verliert 15:24
Im Bezirksligaderby der Handballdamen unterlag Gastgeber Bargau der SG Bettringen zwar deutlich mit 15:24, doch die Partie stand lange Zeit auf der Kippe, da s beide Teams auf Augenhöhe waren. weiter
  • 226 Leser

Nach 0:1 noch 3:1

Fußball, 3. Liga: FC Heidenheim schlägt TuS Koblenz
Der FC Heidenheim hat mit einem 3:1-Erfolg gegen TuS Koblenz einen Schritt in Richtung oberes Tabellendrittel gemacht. Der FCH drehte einen 0:1-Rückstand und klettert auf den achten Rang. weiter
  • 611 Leser

Ein schmeichelhafter Punktgewinn

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd und FV Illertissen trennen sich 1:1 (1:0)

Der FC Normannia ist gegen den FV Illertissen nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus gekommen. Und das, obwohl die Gmünder fast 80 Minuten in Überzahl waren. Es war ein Auftakt nach Maß für die Normannen. Erst die Rote Karte gegen einen Gästespieler, dann der verwandelte Elfmeter durch Mark Mangold - 1:0 nach nur 12 Minuten. Danach waren es aber nicht die

weiter
  • 757 Leser

Ein schmeichelhafter Punktgewinn

Fußball, Oberliga: FC Normannia Gmünd und FV Illertissen trennen sich 1:1 (1:0)

Der FC Normannia ist gegen den FV Illertissen nicht über ein schmeichelhaftes 1:1 (1:0) hinaus gekommen. Und das, obwohl die Gmünder fast 80 Minuten lang in Überzahl waren. Der Auftakt hätte besser nicht sein können für die Normannen. Erst die Rote Karte gegen einen Gästespieler, dann der verwandelte Elfmeter durch Mark Mangold - 1:0 nach nur zwölf

weiter
  • 5
  • 6315 Leser

Jürgen Wieser zum Elften

20. Sparkassen Alb Marathon: Goldenes Herbstwetter und Spannung – Dorothea Frey setzt neue Rekordmarke
Ein strahlender Seriensieger Jürgen Wieser, ein neuer Streckenrekord durch die Schwaikheimerin Dorothea Frey bei den Frauen und fast ein neuer Teilnehmerrekord mit 1641 Läuferinnen und Läufern bildeten die Highlights des 20. Sparkassen Alb Marathons in Schwäbisch Gmünd. weiter

Ein genialer Schachzug

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gewinnt beim SV Sandhausen mit 3:1 (1:1) – Schön trifft nach nur 35 Sekunden
Rainer Scharinger hat etwas Neues ausprobiert. Es war eine taktische Meisterleistung des Trainers, die dem VfR Aalen den ersten Auswärtssieg in der laufenden Drittligasaison bescherte. Der Aufsteiger gewann mit 3:1 (1:1) beim SV Sandhausen, der damit sogar noch gut bedient war. Einziges Manko: die vielen vergebenen Chancen. weiter
  • 5
  • 1376 Leser