Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. Oktober 2010

anzeigen

Regional (48)

LSG und TSG Sportakrobaten gewürdigt

Aalener Citypreis verliehen

Der Aalener Citypreis wurde am Dienstagabend verliehen. Er geht dieses Jahr an die LSG und TSG Sportakrobaten. Laudator Dr. Roland Schurig würdigte unter anderem ihr sportliches Engagement für die Innenstadt. Der Anerkennungspreis geht an die Break-Dance- Gruppe Enemy Style. Mehr dazu in Kürze. weiter
  • 9167 Leser

Ausbildung ist ein diffiziles Terrain

Trotz Krise bleibt Ausbildungsbilanz positiv – Rahmenbedingungen ändern sich – Unterschiede in den Landkreisen
Umfangreich waren die Zahlenwerke, die Agentur für Arbeit, IHK und die Handwerkskammer zum Ausbildungsjahr 2009/10 gestern austeilten. Als Ganzes gesehen kommen die Zahlen positiv daher: 4270 Bewerber wurden registriert (-2,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Im gleichen Zeitraum wurden der Agentur für Arbeit Aalen 3364 (-2,3 Prozent) Berufsausbildungsstellen weiter
  • 5
  • 967 Leser

Christof Arnold im Fernsehen

Früher hat der aus Schwäbisch Gmünd stammende Christof Arnold in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ mitgespielt. Jetzt hat er gerade seine bisher körperlich schwierigsten Dreharbeiten hinter sich gebracht. In einer Episodenhauptrolle der ZDF-Serie „Die Bergwacht“ spielt Arnold den Steuerberater Ralf Leuschner. Während einer weiter
  • 660 Leser

„Theater ist meine neue Liebe“

Der aus Schwäbisch Gmünd stammende Schauspieler Christof Arnold ist im Dezember im ZDF zu sehen
Christof Arnold sieht aus wie der perfekte Schwiegersohn. Groß, durchtrainiert, ein strahlendes Lächeln. Doch der 40-Jährige gebürtige Schwäbisch Gmünder kann auch anders, zumindest vor der Kamera. Im Interview erzählt er von seinen Dreharbeiten fürs ZDF und wie er gerade an seinem Buch schreibt. weiter
  • 1066 Leser

Pipeline-Trasse neu genehmigt

Schwäbisch Gmünd. Das Regierungspräsidium hat die Trassenänderung für die geplante Ethylen-Pipeline im Bereich Lindach genehmigt. Gegenüber der im Juli 2008 planfestgestellten Trasse rückt die Pipeline in Lindach nahezu doppelt so weit von der nächstgelegenen Wohnbebauung ab. Möglich wurde die Änderung durch den Einsatz der Stadtverwaltung und die Kompromissbereitschaft weiter
  • 534 Leser

Tanz und Schwäbisches

Gemeindenachmittag für Senioren in Gschwend
Unterhaltsame Stunden erlebten die zahlreich erschienenen Senioren beim siebten Gschwender Gemeindenachmittag in der Gemeindehalle Gschwend. Dabei gab es interessante Berichte, Tanz, Schwäbisches und viele nette Gespräche. weiter
  • 189 Leser

Zucker nur dem Adel

Seniorengemeinschaft Leinzell „unter Hundert“ unterwegs
Dass Zucker früher den Adligen und der Geistlichkeit vorbehalten war und vieles mehr, erfuhr die Seniorengemeinschaft Leinzell unter Hundert („Uhu“) bei einem Ausflug zum Bonbonmuseum in Vaihingen/Enz. weiter
  • 181 Leser

Ohrwürmer für jeden Geschmack

Gemeinsames Konzert des Nellinger Liederkranzes und des Lorcher pop-chörles
In der fast voll besetzten Stadthalle Lorch fand das gemeinsame Konzert der Chöre des Dirigenten Hellmut Stolz statt. S’pop-chörle aus Lorch, der Männerchor und die Bärabuaba des Nellinger Liederkranzes gaben ihr „Ohrwürmer“-Konzert. weiter
  • 275 Leser

Michel Link in der Alten Turnhalle

Waldstetten. Die schwäbische Schwertgosch Michel Link ist beim Kabarettabend des Tennisclubs Waldstetten zu Gast. Dieser findet am Samstag, 6. November, um 20 Uhr in der Alten Turnhalle statt. Zu Gast sein wird die „schwäbische Schwertgosch“ Michel Link. In seinem Programm „Das Schweigen der Männer“ versucht er, den Teufelskreis weiter
  • 208 Leser

Scheffold: Stuttgart 21 Chance

CDU-Ortsverband Schwäbisch Gmünd, Mitgliederversammlung mit Ehrungen
Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes im Café Margrit. Auf dem Programm standen Ehrungen sowie ein Bericht von Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold zur aktuellen Landespolitik. Im Fokus stand dabei das Bahnprojekt Stuttgart 21. weiter
  • 2
  • 341 Leser

Polizeibericht

Diebstahl aus GarageSchwäbisch Gmünd-Hussenhofen Eine Motorkettensäge der Marke Stihl, drei Ersatzketten sowie einen Sägeschnittschutzhelm und einen Druckluftschlagschrauber im Wert von rund 1500 Euro entwendete ein Unbekannter aus einer Garage in der Schurwaldstraße. Der Diebstahl wurde am Montag entdeckt, kann aber auch schon eine längere Zeit zurückliegen. weiter
  • 383 Leser
Schaufenster
Mitmach-JazzMit Wind und Getöse, Regen und singenden Elefanten entführen „Herr Hering, die liebe Frau Gerburg und die Jazzband“ am Sonntag, 7. November, 15 Uhr, im Vortragssaal der Heidenheimer Musikschule im Rahmen der Konzertreihe „Kleine Meister“ in die Welt des Jazz. In einem Mitmachkonzert für kleine und große Leute ab fünf weiter
  • 327 Leser

Dialog zwischen Orgel und Chor

Aalener Kammerchor führt in Aalen und Böbingen Zoltán Kodálys „Laudes Organi“ auf
Ein Spätwerk des ungarischen Komponisten Zoltán Kodály führt der Aalener Kammerchor – wie schon kurz gemeldet – am Sonntag, 31. Oktober, um 18 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Aalen auf. Seinem 1966 komponierten Werk „Laudes Organi – Lob der Orgel“ legt Kodaly eine Sequenz aus dem 12. Jahrhundert zugrunde. weiter
  • 437 Leser

Wenn Kurzatmigkeit zur Stärke wird

Die Aphorismen des Gmünder Autors Winfried Schindler schöpfen philosophisch und literarisch aus dem Vollen
Bislang ist Winfried Schindler, Mitglied des Gmünder Autorenkreises, durch drei Gedichtbände mit minimalistischen Wortfügungen in Erscheinung getreten. Mit wenigen Worten umreißt der Dichter Gefühlslagen ebenso wie philosophische Fragestellungen. Mit „Die Illusion der Wirklichkeit / Die Wirklichkeit der Illusion“ legt der Geisteswissenschaftler weiter
  • 446 Leser

Bertold Beckers Motto: „paintitbig“

Die Ausstellung in der Unikom-Galerie in Schwäbisch Gmünd wird am Donnerstag eröffnet
In der Unikom-Galerie in Schwäbisch Gmünd wird heute, Donnerstag, 19 Uhr, eine Ausstellung mit großformatiger Malerei von Bertold Becker eröffnet. Sie wird bis Donnerstag, 11. November, gezeigt. weiter
  • 429 Leser

Tagespflege – eine Chance über den Dächern der Stadt

Damit ältere Menschen trotz Pflegebedürftigkeit so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung leben können, gibt es das Angebot der Tagespflege. Eine davon ist im Spital zum Heiligen Geist der Stiftung Haus Lindenhof in Schwäbisch Gmünd. „Über den Dächern der Stadt“ können ältere Menschen den Tag genießen und werden betreut. weiter
  • 110 Leser
wespels wort-WECHseL
Wenn ein Kind zu seiner Mutter „Mutti“ sagt, mag diese Kose- bzw. Verkleinerungsform Nähe und Vertrautheit signalisieren (alternativ: Mütterlein, Muttchen, Mami). Wenn ein gestandener Ehemann anderen gegenüber von „unserer Mutti“ spricht, ist das eher peinlich; die familiäre Vertrautheit ist nicht allgemein. Dieses Verkleinerungs- weiter
  • 3
  • 645 Leser

Aalener Zoll beschlagnahmt gefährlichen Schlankheitstee

Postpaket aus Hongkong gestoppt
Aalen. In einem aus Hongkong stammenden Postpaket haben Beamte des Zollamts Aalen54 Beutel des chinesischen Schlankheitstees „Paiyouji“ festgestellt. Weil die Überprüfung im Labor ergab, dass zugesetzte Wirkstoffe in Deutschland nicht erlaubt sind, stoppten die Zöllner die Einfuhr. Die Ware wird vernichtet oder an den Absender weiter
  • 1349 Leser

Jugendhütte aufgebrochen

Lauchheim. Zwischen Sonntag- und Montagabend brach ein Unbekannter eine Jugendhütte in der Fuchsmühle auf. Aus der Hütte entwendete er einen PC, alkoholische Getränke sowie Bargeld in Höhe von rund 300 Euro. Der Täter verursachte außerdem einen Sachschaden von rund 100 Euro.  Hinweise bitte an den Polizeiposten

weiter
  • 465 Leser

Sonja Elser führt Ortsverein

Hauptversammlung beim Lorcher SPD-Ortsverein mit Berichten und Wahlen
Zur Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins trafen sich die Mitglieder und Freunde im Lorcher Café Muckensee. Vorsitzender Rolf Voigt konnte in seiner Bilanz eine Reihe von Veranstaltungen und Infoabenden Revue passieren lassen. Kassiererin Marlen Knauß hat in ihrem Bericht eine gute Kassenlage vorgestellt. das sei wichtig für den Landtagswahlkampf. weiter
  • 5
  • 369 Leser

Gemeinsamer Baum

Im Rahmen der Kooperation der Kindertagesstätte mit dem Pflegeheim Kloster Lorch kamen die neuen „Großen“ der Kindertagesstätte Ost zum ersten Mal ins Kloster. Mit einer kreuz und quer durch den Raum fliegenden Kastanie lernten sich alle schnell kennen. Gemeinsam wurde ein Baum gestaltet, an dem viele bunte Blätter hängen. Das Besondere: weiter
  • 206 Leser

Neue Ministranten

In einem von den Ministranten mitgestalteten Gottesdienst wurden fünf neue Ministranten (Anne Wolfmaier, Julia Keller, Ronja Buschbeck, Marie Kucher und Nils Jaenke) in Lorch in ihr Amt eingeführt. In den Gruppenstunden haben sie sich auf ihren Dienst am Altar vorbereitet. Pfarrer Marc Grießer hieß die Minis willkommen. So sind jetzt 17 Ministrantinnen weiter
  • 136 Leser

Dunstabzugshaube löst Brand aus

Aalen-Wasseralfingen. Ein technischer Defekt an einer Dunstabzugshaube löste am Montagabend, gegen 21 Uhr in einem Wohnhaus in der Forststraße einen Brand aus, bei welchem ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2000 Euro entstand. Der Wohnungsinhaber wollte, nachdem er das Feuer bemerkt hatte, den Brand selbst löschen, was jedoch misslang.

weiter
  • 524 Leser

Unfallflucht in Lauchheim geklärt

 

Lauchheim. Der Unfallverursacher des Lauchheimer Unfalls ist ermittelt. Der Geschädigte, der einen Schaden von etwa 6000 Euro erlitten hatte, bleibt damit nicht auf seinem Schaden sitzen und der Unfallflüchtige muss sich nun neben den strafrechtlichen Folgen auch mit den zivilrechtlichen Forderungen auseinandersetzen.

Wie berichtet war

weiter
  • 753 Leser

Polizei sucht Zeugen

Tankstellenüberfall bei "Toom"-Baumakrt

Die Gmünder Polizei sucht Zeugen zum Tankstellenüberfall in Gmünd vom Montagabend. Um 20.10 Uhr war die Kassiererin der Tankstelle beim "Toom"-Baumarkt überfallen worden. Der Täter erbeutete dabei etwa 5000 Euro.

weiter
  • 882 Leser
Proteste gegen Stuttgart 21

Nicht genehmigter Protestmarsch nach Kundgebung

Stuttgart. An der montäglich stattfindenden Kundgebung auf dem Schlossplatz  gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21, haben sich am Montagabend rund 9 000 Personen beteiligt.  Anschließend sind  mehrere hundert Teilnehmer in einem nicht angemeldeten Aufzug zum Hauptbahnhof marschiert.

Zunächst liefen sie gegen 19.30 Uhr über den Charlottenplatz zur Bundesstraße

weiter
  • 1
  • 694 Leser

Wirtschaft kompakt

Duale Hochschule im Dialog Nach dem „Web 2.0 Hype“ seit 2006 sind es Netzwerke wie Twitter oder Facebook, durch die eine Veränderung der Kommunikationsgewohnheiten prophezeit wird. Marketing und Werbung werden sich auf den Wandel einstellen.Veranstaltung: 28. Oktober, 17.30 Uhr, Neubau DHBW Heidenheim, Anmeldung: timeus@dhwb-heidenheim.de, weiter
  • 525 Leser

Kurz und bündig

Agenda-Arbeitkreis Radwegezielplan 2020, Bahnhofsboulevard und Innenstadtkonzeption: das sind einige der Themen beim Treffen des Agenda-Arbeitskreises „Mobilität und Verkehr“ am heutigen Dienstag, 26. Oktober, ab 19.30 Uhr im Raum 2.14 des Rathauses.ASR-Klassenbands Am Mittwoch, 27.Oktober, stellen sich die Klassenbands der Adalbert-Stifter-Realschule weiter
  • 263 Leser

Liebeslieder in der „Harmonie“

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Bargauer „Harmonie“ in der Hinteren Gasse hat sich in den letzten Jahren als wirkliche Kleinkunstbühne etabliert. Am Samstag, 13. November, ist um 20 Uhr das Akustik-Duo „sensual moods“ in der Harmonie zu Gast. Die Sängerin Irina Weller und Gitarrist Achim Falkenberg bieten mit ihrem aktuellen Programm weiter
  • 266 Leser

CDU-Demo pro Stuttgart 21

Schwäbisch Gmünd. Gmünds CDU wird am Freitag, 29. Oktober, um 17 Uhr vor dem Bahnhof für Stuttgart 21 demonstrieren. „Wir wollen ein Zeichen setzen und deutlich machen, dass viele Bürger diesem Projekt sehr positiv gegenüberstehen“, sagt Gmünds CDU-Chef Thomas Eble. Verschiedene Redner werden die Bedeutung des Projekts beleuchten – weiter
  • 371 Leser

Noch alles offen in Göppingen

Göppingen. Bleichstraße oder Bahnhof, wo soll – wenn überhaupt – ein neues Einkaufszentrum entstehen? Der Göppinger Gemeinderat hat nach stundenlanger Diskussion entschieden, dies erst im März zu entscheiden. Bis dahin soll die Stadtverwaltung aus den Konzeptionen der Bauinteressenten umsetzbare Planungen für beide Standorte vorlegen. In weiter
  • 313 Leser

Wie tickt die Stuttgarter Jugend?

Stuttgart. Wie tickt die Stuttgarter Jugend? Dieser Frage stellen sich der Stadtjugendring Stuttgart, die Koordinierungsstelle Jugendbeteiligung, das Statistische Amt sowie der Stuttgarter Jugendrat. Bis Mittwoch, 27. Oktober, erhalten 4000 repräsentativ ausgewählte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 21 Jahren Post von Oberbürgermeister weiter
  • 242 Leser

Immer noch in Lebensgefahr

Fellbach. Klinikärzte kämpfen nach wie vor um das Leben des Säuglings, der in der vergangenen Woche in Fellbach ausgesetzt worden war. Das Mädchen war damals sofort in eine Klinik gebracht worden. Mittlerweile geht es dem Kind etwas besser, der Gesundheitszustand hat sich stabilisiert. Die Kleine liegt weiterhin auf der Intensivstation und wird dort weiter
  • 132 Leser

Bunter Oktobermarkt

Gschwend-Mittelbronn. Ein buntes Angebot an Selbsterzeugnissen erwartet die Besucher des Bauernmarkts beim Dorfhaus in Mittelbronn am Samstag, 30. Oktober, von 9 bis 11.30 Uhr: Obst, Gemüse, Salzkuchen, Forellen, Backwaren, Eier, Kürbisse, Blumen, Herbstdeko, Kaffee, Kuchen und mehr. Auf viele Marktbeschicker und Gäste freut sich die Dorfgemeinschaft weiter
  • 236 Leser

Lachen ist die beste Medizin

Schwäbisch Gmünd. Ein Schnupperseminar „Lach-Yoga“ gibt es am Samstag, 6. November, von 14 bis 16.30 Uhr im DRK-Zentrum, Josefstraße 5, in Schwäbisch Gmünd. Teilnehmer sollten Socken und bequeme Kleidung mitbringen. Die Leitung hat Wilfried Krestel, Mitglied im Verband der deutschen Lach-Yoga-Therapeuten. Anmeldung unter 07171/3506-0 oder weiter
  • 270 Leser

Beratungsstunden in Rentenfragen

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Manfred Raaf, bietet am Freitag, 29. Oktober, von 13 bis 17 Uhr Beratungsstunden in den DAK-Räumen, Ledergasse 16-20, 2. Obergeschoss. Die Hilfe kann jeder kostenlos in Anspruch nehmen. Telefonische Anmeldung ist unter 07171/87447-9988 erforderlich. weiter
  • 2799 Leser

Informationen zur Fernwärme

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Interessengemeinschaft Fernwärme Bettringen-Nordwest lädt am Dienstag, 26. Oktober, um 19 Uhr zur Informationsveranstaltung in die Begegnungsstätte Riedäcker ein. Es geht um den Fortschritt bei den Sanierungsarbeiten in der Heizzentrale der Fernwärmeversorgung Bettringen-Nordwest, den Austausch der Zähler und die Gespräche weiter
  • 362 Leser

Kurz und bündig

AGV-Treffen Der AGV 1959 trifft sich am Samstag, 30. Oktober, zum Besenausgang ins Remstal.Der Treffpunkt ist am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd um 15.30 Uhr. Wer mit möchte, melde Sie sich bis 29. Oktoberbei Petra Büttner an: Telefon 07171/39674; E-Mail: petra.buettner-agv1959@online.deAutismus–Elterntreffen Das nächste Autismus-Elterntreffen findet weiter
  • 215 Leser

Nach 20 Jahren Baubeginn?

Ortschaftsräte befassten sich mit Sportplatz-Planung und Radwegekonzeption
Lang und heftig diskutiert ist die Historie des neuen Sportplatzes auf dem Rechberg. Am Montag machten die Ortschaftsräte in der Sitzung einen Knopf an die Entwurfsplanung. Außerdem wurde über Radwege am Ort debattiert. weiter
  • 251 Leser

Polizeibericht

Auto übersehenSchwäbisch Gmünd. Einen Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro verursachte ein Autofahrer, als er am Sonntag gegen 10.20 Uhr von der Straße „In der Vorstadt“ nach links auf ein Tankstellengelände einbiegen wollte und hierbei ein entgegenkommendes Fahrzeug übersah.Mit Navi verfahrenLorch Ein 65-jähriger Sattelzug-Lenker wollte weiter
  • 348 Leser

kurz und bündig

Mal was anderesMal was anderes – unter diesem Titel bietet der Generationentreff „Spitalmühle“ für Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern bzw. Enkeln in den Herbstferien am Dienstag, 2., und Mittwoch, 3. November, je von 10 bis 11.30 Uhr in den Räumen der Spitalmühle einen Mal- und Zeichenkurs mit Robert Nachtigall an. Dabei wird weiter
  • 161 Leser

Telefongymnastik

Vergnügt hopst sie auf dem Pezziball. Grün ist der Ballon. Grün wie die Farbe der Hoffnung. Mit dem Po auf dem Ball sollen ihre Kreuzschmerzen besser werden. Das bekannte Schreibtischtätersyndrom. Der Pezziball soll’s also richten. Rhythmisch wippt sie auf und ab. Könnte sich um einen Rockrhythmus handeln. Fast ist man versucht mitzuklatschen. weiter
  • 236 Leser

Fressen und fröhlich sein

Schwäbisch Gmünd. Zum „Fressen und Fröhlich sein“ - kurz „Fre Frö“ – hat das Evangelische Jugendwerk Schwäbisch Gmünd erstmals eingeladen. Neben einem selbstgekochten Drei-Gänge-Menü gab es geistige Nahrung. Ziel der Aktion ist es, nach einem anstrengenden Arbeitstag Mitarbeitern und Freunden der kirchlichen Jugendarbeit weiter
  • 313 Leser

Der Verein

„Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal“ wurde 1998 zur Unterstützung einer französischen Privatinitiative gegründet. Derzeit sorgen die beiden Vereine für rund 130 Voll- oder Halbwaisen zwischen 3 und 23 Jahren. Mehr unter www.hausderhoffnung-nepal.de. weiter
  • 3749 Leser

Ferienbetreuung für Gründschüler

Leinzell. Die Kernzeit- und Ferienbetreuung für Grundschüler diskutiert der Gemeinderat Leinzell bei seiner Sitzung am heutigen Dienstag, 26. Oktober, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem geht es um die Erweiterung der Urnenwand im Friedhof, um die gesplittete Abwassergebühr und den verkaufsoffenen Sonntag am 7. November. Bei der Sitzung weiter
  • 211 Leser

Regionalsport (29)

Thum setzt auf bewährte Kräfte

Radsport: Aalener Mountainbike-Profi Steffen Thum fährt künftig fürs TeamUltra-Sports-Rose
Ein alter Teamkollege, ein früherer Sponsor, die bewährten Mechaniker: Steffen Thum setzt auf erprobte Komponenten beim Zweitstart seiner Karriere. Mit seinem früheren Teamkollegen Simon Gegenheimer fährt der Aalener Mountainbike-Profi in der kommenden Saison um Weltcup-Punkte. „Ultra-Sports-Rose-Racingteam“ heißt das neue Team. weiter
  • 317 Leser

TV Bargau macht es spannend

Handball, Bezirksklasse, Herren
Im Heimspiel gegen den TSV Hüttlingen machte es der TV Bargau trotz einer deutlichen Führung zum Ende nochmals spannend und siegte letztlich knapp mit 24:23. weiter
  • 194 Leser

Sport in Kürze

Sportgericht berichtigt UrteilFußball. Das Sportgericht des Bezirks Kocher/Rems hat das Urteil gegen den TSV Ruppertshofen (Kreisliga BI) insofern berichtigt, als das Spiel gegen die TSF Gschwend entsprechend dem tatsächlichen Ausgang (3:0 für Ruppertshofen) gewertet wird. Der betroffene Spieler spielte in dieser Begegnung nur in der Reservemannschaft, weiter
  • 224 Leser

Gschwender Paar holt Titel

Badminton, Bezirksmeisterschaften: Svenja Mantel und Bernd List im Mixed erfolgreich
Dreimal TSF Gschwend und einmal TSB Gmünd waren vertreten bei den Bezirksmeisterschaften Nordwürttemberg im Badminton, im Mixed mit dem Titel für Svenja Mantel und Bernd List äußerst erfolgreich. weiter
  • 199 Leser

Jana Günther im Landesfinale

Geräteturnen, Regionalfinale 1
Beim Regionalfinale 1 Elementewettkampf Gerätturnen weiblich schaffte Jana Günther, Turnerin der TSG Lorch, in Crailsheim den Einzug ins Landesfinale. weiter
  • 165 Leser

Auf dem Sprung in den F-Kader

Leichtathletik, 4. Talentsportfest in der Stuttgarter Molly-Schauffele-Halle
Die 115 besten württembergischen Leichtathleten des Jahrgangs 1997 trafen sich beim 4. Talentsportfest in der Stuttgarter Molly-Schauffele-Halle. Unter ihnen befanden sich auch acht Nachwuchshoffnungen der LG Staufen, die in den F-Kader aufgenommen werden möchten. Alle konnten sich beim angesetzten Sechskampf in der vorderen Hälfte behaupten. weiter
  • 234 Leser

Herlikofen I und Leinzell I vorn

Kreisliga 3 Luftgewehr
Die beiden führenden Mannschaften in der Tabelle, der SV Herlikofen I und der SV Leinzell I, gehen nach jeweils 4:1-Siegen gegen den SV Göggingen VI und die SK Oberböbingen V weiter im Gleichschritt an der Tabellenspitze. Diesen beiden Mannschaften ist der SV Waldstetten VI nach dem 4:1 gegen den SV Göggingen VII auf den Fersen. Noch ohne Pluspunkte weiter
  • 206 Leser

Spitzenreiter mit weißer Weste

Kreisoberliga 2 Luftgewehr
In der Kreisoberliga 2 hat nur der Tabellenführer SV Metlangen-Reitprechts II nach einem 3:2-Sieg gegen den SV Waldstetten III noch eine weiße Weste und führt die Liga an.Der SV Waldstetten III hat in den ersten beiden Wettkämpfen jeweils eine 2:3-Niederlage einstecken müssen und steht vorerst auf dem letzten Tabellenplatz. Bei der Ausgeglichenheit weiter
  • 145 Leser

SV Göggingen III ohne Niederlage

Kreisoberliga 1 Luftgewehr
Auch im zweiten Rundenwettkampf war der dritten Mannschaft des SV Göggingen nicht beizukommen. Mit 4:1 besiegte sie die dritte Mannschaft des SV Brainkofen und ist damit alleiniger Tabellenführer. Bereits die Mannschaften ab Platz zwei mussten eine Niederlage einstecken, sie sind nur durch die Einzelpunkte getrennt. Noch ohne etwas Zählbarem ist der weiter
  • 197 Leser

SV Göggingen I Tabellenzweiter

Bezirksliga West Luftpistole
Auch den zweiten Rundenwettkampf konnte der SV Göggingen I in der Bezirksliga West Luftpistole erfolgreich gestalten. Er schlug den den SV Süßen I knapp mit 3:2. weiter
  • 195 Leser

SV Durlangen I ist Tabellenführer

Bezirksliga West Luftgewehr
In der mit sechs Mannschaften aus dem Schützenkreis gestartete Bezirksliga West Luftgewehr werden die Gmünder bei der Vergabe der Meisterschaft ein Wort mitreden. weiter
  • 202 Leser

Niederlage und Sieg zum Auftakt

Bezirksoberliga Luftgewehr
Der einzige Vertreter in der Bezirksoberliga Luftgewehr, der SV Metlangen-Reitprechts I, startete mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison. weiter
  • 188 Leser

WRS ‚Unterm Hohenrechberg’ und St. Josef siegen

Schulsport, Fußball: „Jugend trainiert für Olympia“ in den Wettkampfgruppen II und III bei den Werkreal-, Haupt- und Förderschulen
Bei den Schulfußball-Wettbewerben „Jugend trainiert für Olympia“ in den Wettkampfgruppen II und III bei den Werkreal-, Haupt- und Förderschulen gewannen die Werkrealschule ‚Unterm Hohenrechberg’ und die Schule für Hörgeschädigte St. Josef. weiter
  • 211 Leser

TSV deklassiert TV Neuler

Fußball, Damen, Regionenliga
Gegen den TV Neuler setzte die Damen des TSV Ruppertshofen ihre Siegesserie in der Regionenliga fort: In bisher fünf Spielen wurden bei 15 Punkten 36 Tore erzielt. weiter
  • 5
  • 189 Leser

Wißgoldingen verliert das Derby

Handball, Damen, Bezirksklasse
Die zweite Niederlage in Folge gab es für die Wißgoldinger Frauen im Derby. Im Duell der Aufsteiger gegen die SG Bettringen II zogen sie mit 16:22 (9:14) den Kürzeren. weiter
  • 192 Leser

Stark holt den Titel

Tanzen, Weltmeisterschaften im Breakdance in Bochum
Thomas Stark, Trainer im Let‘s dance!-Tanzstudio Annette Scheuvens Spraitbach ist mit der Gruppe „Battle Toys“ in Bochum Weltmeister im Breakdance geworden. weiter
  • 211 Leser

Waibel mit der besten Prüfung

Karate, Dan-Prüfung in Gammertingen: Zwei Täferroter Karateka erfolgreich dabei
Die Täferroter Karate-Kämpferin Christina Waibel trat zur Prüfung zum 3. Dan Grad an und hat diese Prüfung mit Auszeichnung bestanden. Sigrid Strobel legte erfolgreich die Prüfung zum 2. Dan ab. weiter
  • 282 Leser

„Habe meine Chance genutzt“

Fußball, 3. Liga: Defensivspieler Andreas Hofmann vom VfR Aalen im Interview
Trainer Rainer Scharinger hat lange auf ihn verzichtet. Seit der Umstellung auf die Doppelsechs ist Andreas Hofmann aber aus der Mannschaft des Aufsteigers VfR Aalen nicht mehr wegzudenken. Im Interview spricht der 24-Jährige aus Bettringen über die Zeit auf der Ersatzbank und darüber, dass „Benjamin Barg und ich uns sehr gut ergänzen“. weiter
  • 390 Leser

Pech für Wetzgau

Kunstturnen, Ausscheidungswettkampf des STB
Vier Turnerinnen des TV Wetzgau haben am Regionalfinale des Elementewettkampfs teilgenommen. Vanessa Lieder scheiterte nur ganz knapp an der Qualifiaktion für das Landesfinale. weiter
  • 200 Leser

Siegesserie des TSB hält an

Handball, Bezirksliga, Männer
In überzeugender Manier gewann der TSB Gmünd II mit 35:29 Toren gegen Lauterstein bereits sein sechstes Spiel in der Handball-Bezirksliga in Folge. weiter
  • 232 Leser

Titel knapp verpasst

Judo, Bezirksliga: JZ Heubach beendet Saison auf Rang zwei
Das Judozentrum Heubach hat die Bezirksligasaison 2010 erfolgreich abgeschlossen, auch wenn der Meistertitel denkbar knapp verfehlt wurde. weiter
  • 185 Leser

Guter Gastgeber

Badminton, Regionalranglistenturnier in Gschwend
Ein Fünftel der Teilnehmer beim Regionalranglistenturnier der Badminton-Jugend stellten die Gastgeber TSF Gschwend – und trugen dabei acht Podestplätze davon. weiter
  • 174 Leser

Christina Rollny mausert sich zum Aushängeschild

Schwimmen, Württembergische Hallenmeisterschaften in Ulm: Schwimmverein Gmünd im Umbruch – Nachwuchs zeigt gute Leistungen
Es war schon im Vorfeld klar, dass die Erwartungen des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften in Ulm nicht allzu hoch angesiedelt werden durften. Doch wer am Wochenende auf der 25m-Bahn des „Westbads“ ins Wasser sprang, zeigte sich überwiegend von seiner besten Seite. weiter
  • 264 Leser

Überregional (94)

'Gudn Aamd!'

Wie die Mainzelmännchen von Wiesbadener Animateuren das Laufen lernten
Ihr Erfolgsrezept: keine Gewalt, kein Sex, kein Streit. Dafür jede Menge Arbeit - im vergangenen Jahr ganze 19 Stunden. Das sind die Mainzelmännchen, Pausenclowns für die einen, Sympathieträger für das ZDF. weiter
  • 380 Leser

33 Bildungshäuser mit übergreifenden Lernkonzepten

Mit dem geplanten Gesamtkonzept will Kultusministerin Marion Schick gegen Lücken beim Übergang vom Kindergarten in die Schule vorgehen. In Baden-Württemberg gibt es derzeit etwa 2500 Grundschulen und rund 8000 Kindergärten. Übergreifende Lernkonzepte für Kindergarten- und Grundschulkinder werden bisher nur in 33 Bildungshäusern im Südwesten angeboten. weiter
  • 392 Leser

4,35 Millionen Fans am TV

Durchschnittlich 4,35 Millionen Zuschauer haben am Sonntagmorgen die Übertragung des ersten Formel-1-Rennens in Südkorea bei RTL verfolgt. In der Spitze sahen 5,54 Millionen die Ausstrahlung aus Yeongam, der Marktanteil lag bei 43,5 Prozent. Bei der Formel-1-Premiere in Südkorea war Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel an der Spitze liegend nach einem Motorschaden weiter
  • 281 Leser

Allianz-Experten: Eurozone droht Instabilität

Irland und Griechenland gefährden nach Auffassung der Volkswirte des Versicherungskonzerns Allianz akut die Stabilität der Eurozone. Portugal und Spanien drohten zudem bei einer wirtschaftlichen Abkühlung zu einem Problem zu werden. Das berichteten die Experten der Allianz gemeinsam mit der Brüsseler Denkfabrik 'The Lisbon Council' in der Studie 'Euro weiter
  • 429 Leser

Angst vor Protesten

Umweltminister Röttgen befürchtet Kollaps der Stromnetze - Ausbau nötig
Die Angst vor vielen kleinen Stuttgart 21 geht um. Der Grund: Das Stromnetz muss öko-tauglich werden, was einen massiven Umbau erfordert. Doch dagegen gibt es vor Ort häufig Widerstände. weiter
  • 469 Leser

Arzt bestreitet Sterbehilfe

Ein Münchner Arzt muss sich wegen Totschlags vor dem Landgericht Stuttgart verantworten: Die Staatsanwaltschaft beschuldigt ihn, seine 92-jährige Tante in einem Pflegeheim mit einer Überdosis Morphium getötet zu haben. Der Mediziner sagte gestern, er habe in einer Notsituation gehandelt und seine Tante nicht töten wollen. Der 60-Jährige besuchte vor weiter
  • 360 Leser

Auf den Pokalsieger warten 2,5 Millionen

Bayern und Werder kassieren in Runde zwei ab
Der DFB-Pokal ist kein Kleingeld-Cup. Die Bayern und Werder Bremen machen vor allem dank der Liveübertragung heute Kasse. weiter
  • 401 Leser

Auf einen Blick vom 26. Oktober

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 9. Spieltag Erzgeb. Aue - RW Oberhausen2:0 (0:0) Tore: 1:0 Paulus (59./Foulelfmeter), 2:0 Kern (69.). Zuschauer: 7200. 1Hertha BSC 972017:523 2MSV Duisburg 970219:721 3Erzgebirge Aue 962112:620 4Greuther Fürth 961214:719 5Energie Cottbus 951319:1516 6FSV Frankfurt 950410:915 7RW Oberhausen 94239:1014 8FC Augsburg 941414:1113 weiter
  • 441 Leser

Bayern vorneweg

Deutschland: Ungleich verteilt
Volksentscheide, Bürgerbegehren und andere Instrumente der direkten Demokratie gehören zum politischen Alltag in Deutschland, allerdings nur in den 16 Bundesländern und auf kommunaler Ebene. weiter
  • 334 Leser

Der rote Hai

Ferrari-Star Alonso wird für seinen Erfolg in Südkorea gefeiert
Mit dem Teamorder-Geschenk von Hockenheim startete Fernando Alonso seine Aufholjagd - jetzt ist der dritte WM-Titel ganz nah. Am Nummer-Eins-Status des Spaniers gab es vorher praktisch keine Zweifel. weiter
  • 396 Leser

DFB-Pokal - 2. Runde

HEUTE TuS Koblenz - Hertha BSC 19.00 SC Victoria Hamburg - VfL Wolfsburg 19.00 1. FC Köln - TSV 1860 München 19.00 SpVgg Greuther Fürth - FC Augsburg 19.00 Energie Cottbus - SC Freiburg 20.30 FSV Frankfurt - FC Schalke 04 20.30 1. FC Kaiserslautern - Arm. Bielefeld 20.30 FC Bayern - Werder Bremen ARD/20.30 MITTWOCH Hallescher FC - MSV Duisburg 19.00 weiter
  • 349 Leser

DGB sagt Teilnahme am Ausbildungspakt zu

Heute Unterzeichnung - Auch Jugendliche in Maßnahmen und Warteschleifen im Blick
Die Gewerkschaften steigen in den Ausbildungspakt ein: Heute unterschreibt auch die Vize-Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Ingrid Sehrbrock, die Vereinbarung mit Politik und Wirtschaft, die dafür sorgen soll, das jeder ausbildungsfähige Jugendliche eine Lehrstelle oder zumindest eine Einstiegschance bekommt. Seit dem Start des Pakts weiter
  • 329 Leser

Die 'Nej'-Sager

Dänemark: Nein heißt nicht immer Nein
Direkte Demokratie ist in Dänemark nicht nur eine Option, in manchen Fällen ist sie Pflicht. Wenn es um Verfassungsänderungen geht, müssen die Wähler in einem Referendum befragt werden, und nur wenn mehr als die Hälfte aller Stimmberechtigten mit Ja votiert, geht der Antrag durch. Auch beim Abtreten wichtiger Souveränitätsrechte ist eine Volksabstimmung weiter
  • 290 Leser

DSDS-Sängerin bei Helikopter-Absturz verletzt

Anna-Maria Zimmermann in Lebensgefahr
Die Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann ist bei einem Hubschrauber-Absturz in Nordrhein-Westfalen lebensgefährlich verletzt worden. Sie wurde in ein künstliches Koma versetzt. Die in der Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar' bekanntgewordene Künstlerin (21) war mit ihrem Manager und Assistenten unterwegs zu einem Auftritt, als ihre Maschine weiter
  • 429 Leser

Ein Nationalpark im Südwesten

Tourismus und Umweltverbände hoffen auf Durchbruch - Ministerien dämpfen Euphorie
Bayerischer Wald, Wattenmeer, Harz und Co. machen es vor: 14 Nationalparks in Deutschland locken Scharen von Touristen an. Der Südwesten hat bisher keinen. Doch das soll sich jetzt ändern. weiter
  • 359 Leser

Emire von Katar haben Interesse an Christies

Das arabische Emirat Katar hat Interesse an einer Übernahme des traditionsreichen Londoner Auktionshauses Christies. 'Wir bauen ein Museum, und Christies hat Verbindungen zu Dingen, die wir für unser Museum zusammentragen', sagte der Emir von Katar, Scheich Hamad bin Khalifa al-Thani, der 'Financial Times'. Ein offizielles Gebot gibt es aber noch nicht. weiter
  • 374 Leser

Ex-Chef der Bayern-LB droht Millionenklage

Der frühere Bayern-LB-Chef Werner Schmidt muss wegen des Milliardendebakels mit dem Kauf der österreichischen Hypo Alpe Adria Schadenersatzforderungen in Millionenhöhe befürchten. Die BayernLB sieht ihn nach Informationen der 'Süddeutschen Zeitung' als Hauptverantwortlichen für die Übernahme der HGAA, die zu einem Verlust von 3,7 Mrd. EUR geführt hat. weiter
  • 442 Leser

Experten geben Tipps zu Fonds

Die Auflösung des offenen Immobilienfonds Degi Europa, einstmals ein Klassiker in seinem Segment, hat viele Anleger erschreckt. Wie komme ich an mein Geld? Ist es überhaupt noch ratsam, in offene Immobilienfonds zu investieren? Lohnt Fondssparen für die Kinder? Wie lässt sich langfristig Vermögen mit Investmentfonds bilden? Gibt es dabei Nachteile? weiter
  • 512 Leser

Experten gegen höhere Löhne

Für kräftige Lohnerhöhungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist es nach Ansicht von ifo-Chef Hans-Werner Sinn und IWH-Präsident Ulrich Blum trotz des rasanten Wirtschaftsaufschwungs noch zu früh. 'Man kann durch Lohnerhöhungen auch vieles kaputt machen', sagte Sinn in München. Es sei verständlich, dass die Beschäftigten nach der jahrelangen Zurückhaltung weiter
  • 394 Leser

Fachchinesisch und Bandwurmsätze

Kommunikationsexperte Brettschneider geht mit Bank-Informationen hart ins Gericht
Verständlichkeit ist ein Fremdwort, wenn es um Informationen von Banken und Sparkassen für Privatanleger geht. Statt dessen beklagen Kommuniktaionsexperten eine gerichtsfeste Expertensprache. weiter
  • 418 Leser

Feyenoord und das irrwitzige 0:10-Debakel

Größer als die Wut der Fans war nur noch ihre Traurigkeit. Am Morgen nach dem irrwitzigen 0:10 von Feyenoord Rotterdam gegen den PSV Eindhoven, den zweiten Erzrivalen neben Ajax Amsterdam, waren die Anhänger des niederländischen Fußball-Traditionsclubs noch immer fassungslos. 'Ich will es nicht glauben', war am Montag in der Hafenmetropole oft zu hören. weiter
  • 372 Leser

Findelkind von Fellbach kämpft ums Überleben

Der ausgesetzte Säugling von Fellbach (Rems-Murr-Kreis) kämpft weiter ums Überleben. Eine Woche nach der dramatischen Geburt geht es dem Mädchen besser. Der Gesundheitszustand habe sich stabilisiert, teilte die Waiblinger Polizei gestern mit. Das Neugeborene war am Dienstag vergangener Woche vor einem Wohn- und Geschäftskomplex gefunden worden. Das weiter
  • 287 Leser

Ford trotz Absatzrückgang zufrieden

Trotz Absatzrückgängen bei privat genutzten Autos gibt sich der US-Autobauer Ford mit seinem Deutschland-Geschäft in diesem Jahr bislang zufrieden. 'Durch den Wegfall der Umweltprämie ist das ein Rückgang in der Höhe, wie wir ihn erwartet haben', sagte der für Marketing und Verkauf zuständige Geschäftsführer der Ford-Werke GmbH in Köln, Wolfgang Booms. weiter
  • 438 Leser

Frauen verdienen real acht Prozent weniger

Frauen verdienen bei gleicher Qualifikation und Tätigkeit in Deutschland 8 Prozent weniger als Männer. Erstmals hat das Statistische Bundesamt Durchschnittslöhne um Unterschiede wie Berufswahl, Position, Ausbildung und Beschäftigungsart bereinigt. Diese sogenannten strukturellen Faktoren machen etwa zwei Drittel der Gehaltsunterschiede aus, wie die weiter
  • 512 Leser

Freiburg ist Klimaschutz-Sieger

Die Stadt Freiburg ist für ihre vorbildliche Umweltpolitik bereits vielfach prämiert. Nun ist sie auch die 'Bundeshauptstadt im Klimaschutz'. weiter
  • 359 Leser

Frisch-Auf-Frauen im Reise-Stress

Nach dem Erreichen der dritten Runde des EHF-Pokals stecken die Handballerinnen von Frisch Auf Göppingen im Reise- Stress. Gestern Mittag kehrten sie vom 30:22-Rückspiel-Sieg bei AC Nikosia (Zypern) zurück, bereits morgen müssen sie mit dem Bus zum nächsten Bundesliga-Auswärtsspiel beim HC Leipzig reisen. dpa weiter
  • 682 Leser

Gekapertes Schiff ist frei

Weitere Verhandlungen um griechischen Tanker
Das am Wochenende vor der Ostküste Afrikas von Piraten gekaperte Frachtschiff 'Beluga Fortune' ist wieder frei. Das teilte die Bremer Reederei Beluga Shipping mit. Die Crew aus 16 Seeleuten sei wohlauf. Die Piraten hätten die Flucht ergriffen, nachdem ein Kriegsschiff neben das Frachtschiff gefahren sei. Es sei kein Lösegeld gezahlt worden. Unterdessen weiter
  • 360 Leser

Gericht gibt Fischer Recht

Geldstrafen wegen Nötigung und Verletzung des Persönlichkeitsbereichs
Im Prozess um Sex-Aufnahmen vom Schauspieler Ottfried Fischer sind alle Angeklagten zu Geldstrafen verurteilt worden. Ein Ex-Redakteur von 'Bild' muss 14 400 Euro bezahlen, die anderen vier deutlich weniger. weiter
  • 394 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 11 182 532,40 Euro Gewinnklasse 2 719 378,20 Euro Gewinnklasse 3 70 991,20 Euro Gewinnklasse 4 3750,70 Euro Gewinnklasse 5 229,60 Euro Gewinnklasse 6 48,30 Euro Gewinnklasse 7 32,70 Euro Gewinnklasse 8 10,80 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 3 077 777,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 13 985,20 Euro Gewinnklasse 2 1146,30 weiter
  • 392 Leser

Haiti kämpft gegen Cholera

Behandlungszentren, Quarantänezonen, Wasserverteilung
In Haiti werden derzeit zwölf Zentren zur Behandlung gegen Cholera in aller Eile aufgebaut. Das hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mitgeteilt. Die Krankenhäuser in den betroffenen Gebieten sind überlastet, in der Hauptstadt werden Quarantäne-Zonen eingerichtet, Hilfsorganisationen verteilen sauberes Wasser. Etwa 3000 Menschen sind laut dem haitianischen weiter
  • 357 Leser

Impfung gegen Euphorie

Dem neuen VfB-Trainer gelingt der Start, der Ball wird jedoch flachgehalten
Veh, Babbel, Gross, jetzt Keller: Mit Trainerwechseln hatte der VfB kurzfristig stets Erfolg. Das 2:0 gegen St. Pauli befeuert die Hoffnung auf eine neue Aufholjagd. Die Warnung vor zu hohen Erwartungen inklusive. weiter
  • 372 Leser

Islamisten in Baden-Württemberg

Islamisten sind in ganz Deutschland aktiv. In Baden-Württemberg gibt es nach Erkenntnissen der Ermittlungsbehörden unter anderem lokale Szenen in größeren Städten wie Stuttgart und Mannheim sowie in Ulm, von wo einer der seit Montag in Stuttgart vor Gericht stehenden Männer stammt. Ulm hatte im Zusammenhang mit fundamentalistischen Moslems in den vergangenen weiter
  • 341 Leser

Kaum Mitsprache

Großbritannien: Frustrierte Bürger
Volksabstimmungen in Großbritannien sind auf nationaler Ebene äußerst rar. Bevor die Labour-Regierung unter Tony Blair 1997 an die Macht kam, fanden nur vier statt. Das wichtigste Referendum entschied 1975 über den EG-Beitritt des Königreichs. Die Volksabstimmungen, die während der Blair-Regierung abgehalten wurden, dienten der Teilautonomie von Nordirland, weiter
  • 308 Leser

Kleine Firmen exportieren nur wenig

Noch zu wenig kleine und mittelständische deutsche Unternehmen widmen sich dem Exportgeschäft. Viele Firmen schöpften ihr Potenzial im Außenhandelsgeschäft nicht aus, sagte der Geschäftsführer der Außenwirtschaftsgesellschaft Germany Trade & Invest, Jürgen Friedrich. 'Nur 40 Prozent der Unternehmen mit einem Jahresumsatz zwischen einer und 50 Mio. weiter
  • 451 Leser

KOMMENTAR · STEUERPOLITIK: Grotesker Verschiebebahnhof

Neues aus dem steuerpolitischen Absurdistan: Weil Rot-Grün einst eine Stromsteuer - auch Ökosteuer genannt - einführte, um die Rentenversicherung zu subventionieren, dabei aber produzierenden Unternehmen Nachlässe einräumte, will Schwarz-Gelb nun die Tabaksteuer erhöhen - damit es wiederum bei der Subventionierung der Unternehmen bleiben kann. Verstanden? weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR · ÄRZTEMANGEL: Im Hamsterrad

Zwischen 60 000 und 150 000 Euro bieten Kommunen oder Bundesländer Medizinern an, wenn sie eine Landarztpraxis übernehmen. Lange Warteschlangen bilden sich dennoch nicht. Im Gegenteil. Selbst das Angebot mietfreier Praxisräume reicht nicht aus, um Ärzte aufs Land zu locken. Am Geld kann es also nicht liegen, wenn sich Mediziner nicht mehr dazu berufen weiter
  • 365 Leser

KOMMENTAR: Misstrauen geschürt

Schlussüberschussanteil, Kapitalisierungstarif, Diversifikationsgrad - alles klar? Für die meisten Bankenkunden wahrscheinlich nicht. Und selbst viele Experten und Banker müssen erst einmal Fachbücher wälzen, um sich schlau zu machen, was sich hinter solchen Wortungetümen verbirgt. Dabei sind all dies Begriffe, mit denen Kunden konfrontiert werden, weiter
  • 416 Leser

KULTURTIPP: Virtuose Jazzopen

Mit den Amerikanern Brad Mehldau und Roy Hargrove beehren diese Woche zwei absolute Könner die Jazzopen Nights Stuttgart im Mercedes-Benz Museum. Mehldau gastiert dort am Donnerstag, 20 Uhr: Er ist einer der abenteuerfreudigsten Pianisten der Jazzszene, er nimmt gleichzeitig Elemente der romantischen Klaviermusik und des Pop in seine grandiosen Improvisationen weiter
  • 328 Leser

Kursplus zum Wochenauftakt

Märkte reagieren erleichtert auf G20-Gipfel
Nach einem positiv aufgenommenen Verlauf des Gipfels der G20-Finanzminister ist der Dax mit Gewinnen in die Woche gestartet. Die Märkte reagieren erleichtert auf die wachsweichen Entschlüsse der G20, sagte Marktstratege Heino Ruland von Ruland Research. Zudem hatte das EU-Statistikamt Eurostat einen starken Auftragsschub für die Industrie im August weiter
  • 436 Leser

Kämpfer für Dschihad gesucht?

Schwieriger Auftakt im Islamisten-Prozess am Stuttgarter Landgericht
Drei Ulmer stehen seit gestern vor dem Landgericht Stuttgart. Sie sollen Kämpfer für den Heiligen Krieg angeworben haben. Ein Auftakt mit Problemen: Es kam nicht einmal zur Verlesung der Anklageschrift. weiter
  • 424 Leser

LEITARTIKEL · AUSBILDUNGSPAKT: Erfolgsgeschichte

Es ist eine kleine Sensation: Sechs Jahre lang haben sich die Gewerkschaften beharrlich geweigert, dem Ausbildungspakt beizutreten. Heute holen sie das endlich nach, ausgerechnet unter der Regie des liberalen Wirtschaftsministers Rainer Brüderle. Es ist gut, dass sie aus dem selbst gewählten Schmollwinkel herauskommen und sich gemeinsam mit Politik weiter
  • 383 Leser

Leute im Blick vom 26. Oktober

Matthias Schweighöfer Das Männermagazin 'GQ' hat den Schauspieler Matthias Schweighöfer (29) zum 'Mann des Jahres 2010' in der Kategorie 'Film National' gewählt. Er werde mit dem Preis ausgezeichnet, weil er sich 'in seiner lupenreinen Karriere zu einem Aushängeschild des deutschen Films entwickelt' habe, teilte der Condé-Nast-Verlag mit. Die Preisverleihung weiter
  • 393 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 18.-22.10.110 100er Gruppe 32-36 EUR (33,00 EUR). Notierung 25.10.10: plus 0,90 EUR. Handelsabsatz: 32.780 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 428 Leser

Ministern fehlt das Rezept gegen Ärztemangel

Gegen den Ärztemangel auf dem Land haben Bund und Länder kein gemeinsames Rezept. Stattdessen stritten sich die Gesundheitsminister auf einer Sonderkonferenz in Berlin. Als Minimalkonsens einigten sie sich darauf, eine Kommission einzusetzen. Sie soll bis Mitte 2011 Grundzüge eines Versorgungsgesetzes vorbereiten, wie Bundesminister Philipp Rösler (FDP) weiter
  • 249 Leser

Ministern fehlt Rezept gegen Ärztemangel

Gegen den Ärztemangel auf dem Land haben Bund und Länder kein gemeinsames Rezept. Stattdessen stritten sich die Gesundheitsminister auf einer Sonderkonferenz in Berlin. Als Minimalkonsens einigten sie sich darauf, eine Kommission einzusetzen. Sie soll bis Mitte 2011 Grundzüge eines Versorgungsgesetzes vorbereiten, wie Bundesminister Philipp Rösler (FDP) weiter
  • 331 Leser

NA SOWAS . . . vom 26. Oktober

Ausgerechnet der Dachstuhl des Feuerwehrhauses ist gestern Morgen in Münnerstadt (Landkreis Bad Kissingen) in Brand geraten. Dabei konnten die örtlichen Brandspezialisten aber auf die Hilfe der Nachbarwehren zählen: Rund 50 Helfer aus den umliegenden Gemeinden rückten an, um das brennende Gerätehaus der Kollegen zu löschen. Ursache des Brandes war wohl weiter
  • 315 Leser

Nach Krankheit: Amok-Prozess wird fortgesetzt

Der Prozess gegen den Vater des Amokläufers von Winnenden geht nach einer einwöchigen Pause wegen Krankheit heute weiter. Das bestätigte das Landgericht Stuttgart gestern gegenüber der SÜDWEST PRESSE. 'Die Kammer hat sich selbst ein Bild von der Verhandlungsfähigkeit des Angeklagten gemacht', sagte ein Gerichtssprecher. Ein medizinischer Gutachter habe weiter
  • 318 Leser

Nationalparks in Deutschland

Nationalparks sind großräumige Flächen mit besonderen Eigenarten, die überwiegend die Bedingungen eines Naturschutzgebietes erfüllen. Menschen sollen in diese Fläche möglichst wenig eingreifen, damit sich die Natur ungestört entwickeln kann. Regulierende Maßnahmen, etwa zum Schutz oder zur Ansiedlung bedrohter Arten, sind aber durchaus möglich. Wenn weiter
  • 381 Leser

NATIONALPARKS: 'Großräumige Schutzgebiete'

Baden-Württemberg hat bislang keinen Nationalpark, aber ein so genanntes 'Großschutzgebiet': das Biosphärengebiet Schwäbische Alb, das im Mai 2009 auch als Unesco-Biosphärenreservat anerkannt worden ist. Dessen Aufbauphase soll nach Auskunft des Umweltministeriums in Stuttgart Ende 2010 abgeschlossen sein. Die laufenden Kosten für das Biosphärengebiet weiter
  • 294 Leser

Neuer Luftangriff mit zivilen Opfern?

Bei einem Nato-Einsatz in Südafghanistan sind gestern 15 Aufständische getötet worden. Die Soldaten seien bei ihrer Ankunft unter Feuer genommen worden, erklärte die Nato. Die Soldaten hätten zurückgeschossen und dabei vier Angreifer getötet. In der Umgebung entdeckten die Soldaten eine Bombenwerkstatt und ein Waffenlager. Dann näherten sich elf bewaffnete weiter
  • 293 Leser

Neues Gutachten rügt Atompläne

Kurz vor der Abstimmung des Bundestags über die geplante Laufzeitverlängerung für die Atomkraftwerke zieht ein neues Gutachten das Vorhaben in Zweifel. Der Kasseler Rechtsprofessor Alexander Roßnagel kommt in einer im Auftrag der Grünen erstellten Expertise zu dem Schluss, dass eine Verlängerung der Laufzeiten um im Schnitt zwölf Jahre der Zustimmung weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Vom Flieger in Haft Vom Stuttgarter Flughafen direkt ins Gefängnis: Eine 19-Jährige aus Bad Nauheim (Hessen) ist nach ihrer Einreise aus der Türkei für zwei Tage in den Jugendarrest Göppingen gebracht worden - weil eine Strafe wegen Schulschwänzens noch offen war. Sie hatte vergangenes Jahr mehrfach unentschuldigt im Unterricht gefehlt, teilte die Bundespolizei weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Dirigent Stahl gestorben Der Generalmusikdirektor des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München, der Amerikaner David Stahl, ist gestorben. Der 60-Jährige erlag einer schweren Erkrankung. Stahl war seit 1999 Chefdirigent des Staatstheaters. Er galt als erfahrener Dirigent für amerikanische Musik. Schon mit 23 Jahren hatte er in der Carnegie Hall debütiert. weiter
  • 352 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Signal für Serbien Nach jahrelangem Zögern haben die EU-Außenminister gestern den Beitrittsantrag Serbiens an die zuständige Kommission weitergeleitet. Die tatsächlichen Verhandlungen sollen aber erst dann beginnen, wenn die serbischen Behörden sich ernsthaft bemühen, die flüchtigen mutmaßlichen Kriegsverbrecher Ratko Mladic und Goran Hadzic festzunehmen weiter
  • 406 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Rost bleibt Nummer eins Fußball: Torhüter Frank Rost wird dem Hamburger SV voraussichtlich zwei Spiele fehlen, bleibt aber die Nummer eins beim Bundesligisten. Die Verletzung, die sich der 37-Jährige am Freitag beim 0:0 gegen den FC Bayern zugezogen hat, stellte sich als Teilriss des rechten Außenbands im Knie heraus. Wieder Titel für Trondheim Fußball: weiter
  • 454 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Sparbuch beliebt Nach einer Umfrage halten ist für 86,7 Prozent der Verbraucher in Deutschland Sparen wichtig. Trotzdem legen nur 41,1 Prozent 'regelmäßig' jeden Monat etwas zur Seite. 27,2 Prozent sparen wenigstens unregelmäßig. Die beliebteste Anlage ist das klassische Sparkonto (49,1 Prozent), gefolgt von Bausparvertrag (35 Prozent) und Lebensversicherung weiter
  • 488 Leser

Nowitzki: Nur der Ring zählt noch

Die nordamerikanische Basketball-Liga NBA startet in die Saison
In seiner 13. NBA-Saison will Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks endlich die Meisterschaft gewinnen. Die Favoriten sind allerdings andere, allen voran Miami Heat und Titelverteidiger Los Angeles Lakers. weiter
  • 322 Leser

Oft folgenlos

Österreich: Volksbegehren eine Farce
Österreichs erste Volksabstimmung wurde gleich zu einem Meilenstein der nationalen Geschichte. 1978 fragte der legendäre SPÖ-Bundeskanzler Bruno Kreisky die Bürger angesichts der aufkommenden Öko-Bewegung, ob das neu gebaute Atomkraftwerk in Zwentendorf bei Wien ans Netz gehen sollte. Um dem Ganzen Nachdruck zu verleihen, verknüpfte Kreisky die Frage weiter
  • 383 Leser

Opfer der Fritzls und Priklopils

Psychodrama mit starken Bildern: Martin Kusej inszeniert Dvoraks 'Rusalka' an der Bayerischen Staatsoper
Ein Märchen ohne jede Erlösung, das Drama einer Frau mit zerstörter Seele: Martin Kusej hat Antonin Dvoraks 'Rusalka' an der Bayerischen Staatsoper inszeniert. Das Staatsorchester aber spielte saftig lyrisch. weiter
  • 395 Leser

Palmer würde S 21 stoppen

Tübinger OB legt sich fest - Montagsdemo auf dem Schlossplatz
Boris Palmer (Grüne) ist sich sicher: Im Falle einer Regierungsbeteiligung nach der Landtagswahl im März würde seine Partei Stuttgart 21 stoppen. Das Verkehrsministerium warnt vor Millionen-Verlusten. weiter
  • 384 Leser

Pendler brauchen Nerven

Warnstreik im Bahn-Tarifkonflikt - Auch Südwesten betroffen
Der Bahn-Tarifkonflikt verschärft sich: Ein Warnstreik bildet auch im Südwesten eine Nervenprobe für Zehntausende von Pendlern. Auswirkungen dürfte es auch auf den Fernverkehr geben. weiter
  • 520 Leser

Polizei sucht Fahrer

Tödliches Überholmanöver in Tübingen
Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Freitag in Tübingen hat die Polizei noch keine heiße Spur zu dem Unfallverursacher. Womöglich habe der Unbekannte nicht einmal mitbekommen, was er mit seinem waghalsigen Überholmanöver ausgelöst habe, sagte ein Polizeisprecher gestern. Trotz Gegenverkehrs hatte der Mann oder die Frau zwei Autos überholt. Ein 24-Jähriger weiter
  • 397 Leser

Rauchen für die Industrie

Bis zu 40 Cent mehr pro Schachtel bis 2015 - Ziel: Sicherung von Jobs
Tabakprodukte werden ab 2011 teurer, damit Unternehmen mit hohem Energiebedarf weiter von der Stromsteuer entlastet werden können. weiter
  • 331 Leser

Reise zum Tivoli als Ablenkung vor Hit

Mainz rüstet sich für Partie gegen Dortmund
Nach dem Sieg in Leverkusen ist Mainz wieder Erster. Damit kommt es am Sonntag zum Spitzenspiel gegen Verfolger Dortmund und Ex-Coach Klopp. weiter
  • 364 Leser

Ringen um EU-Verträge

Widerstand der Partner gegen deutsch-französische Pläne
Die deutsch-französischen Forderungen nach Änderungen der EU-Verträge werden offenbar erheblich gestutzt. Auf dem EU-Außenministertreffen gestern in Luxemburg gab es massiven Widerstand gegen das Drängen, den Stabilitätspakt mit politischen Sanktionen zu verschärfen und dafür den Lissabon-Vertrag aufzuschnüren. Eine solche Entscheidung erwarte er auf weiter
  • 251 Leser

Schaefers Debüt: Löwen kommen zum Geburtstag

Frank Schaefer ließ der Trubel völlig kalt. Der neue Trainer des Tabellenletzten 1. FC Köln ließ im überfüllten Presseraum am Geißbockheim das Blitzlichtgewitter mit einem Lächeln über sich ergehen. Für den bisherigen Trainer der U 23, mit Unterbrechungen seit 22 Jahren für den Verein tätig, ist die Beförderung zum verantwortlichen Coach die bislang weiter
  • 310 Leser

Schwimmer-Tod: Lurz fordert Regeländerungen

Nach dem Tod des US-Langstreckenschwimmers Francis Crippen fordert Rekord-Weltmeister Thomas Lurz Konsequenzen. 'Grundsätzlich müssen sich im Freiwasserschwimmen Dinge ändern. Die Bedingungen sind teils zu hart', sagte Lurz. Der Würzburger sprach sich neben einer Teilnehmer-Begrenzung auch für die Festlegung einer Maximaltemperatur des Wassers aus. weiter
  • 307 Leser

Schüsse auf Zivilisten

Deutscher Soldat berichtet über die Kämpfe in Afghanistan
Dass Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan auf 'bestimmte' Zivilisten schießen, hat die Debatte über den Einsatz neu entfacht. Die Opposition fordert Aufklärung, Koalitionäre verweisen auf das Völkerrecht. weiter
  • 225 Leser

Spagat zwischen den Welten

Filmregisseur Robert Schwentke: Thrillerkomödie 'R.E.D.' mit vielen Stars
Er stammt aus Stuttgart, studierte erst Philosphie in Tübingen und dann Film in den USA. Mit dem stargespickten Agentenfilm 'R.E.D.' legt Robert Schwenkte jetzt seinen dritten Hollywood-Film vor. weiter
  • 339 Leser

Sprachförderung großschreiben

Kultusministerin Schick plant Gesamtkonzept zu frühkindlicher Bildung
Ansätze für frühkindliche Bildung im Südwesten gibt es viele. Umfassend zum Tragen kommen sie bisher jedoch nur in wenigen Bildungsstätten. Dagegen will Kultusministerin Marion Schick (CDU) vorgehen. weiter
  • 357 Leser

Spritztour endet an Ampel

Jugendliche fahren Auto der Eltern zu Schrott
Zwei Buben aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis haben mit dem Auto der Eltern eine mehrstündige Ausflugsfahrt gemacht. Der 13-Jährige und sein 15 Jahre alter Freund wechselten sich am Steuer mehrmals ab, teilte die Polizei am Montag mit. Doch die Fahrt am frühen Sonntagmorgen endete in Bad Dürrheim abrupt: Der 15-Jährige verlor wegen zu hohen Tempos und fehlender weiter
  • 351 Leser

STICHWORT · STROM- UND TABAKSTEUER: 2,70 Euro pro Zigarettenschachtel

Die Stromsteuer wurde am 1. April 1999 von der rot-grünen Bundesregierung eingeführt und danach bis 2003 schrittweise erhöht. Seither beträgt die Belastung 2,05 Cent je Kilowattstunde Strom. Von der Steuer befreit ist Strom, der ausschließlich aus erneuerbaren Energieträgern erzeugt wird. Die Bahn hat einen reduzierten Steuersatz von 1,14 Cent. Das weiter
  • 456 Leser

Stickiger Sommer, Sturm im Winter

Die Erderwärmung wird das Klima in Europa nach Jahreszeit unterschiedlich beeinflussen: stickige Sommer und stürmische Winter. Das sagt der Klimaforscher Paul OGorman vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) voraus. Er hat für den Zeitraum von 1981 bis 2000 analysiert, wie sich die Energiemenge in der Atmosphäre auf die Intensität von Stürmen weiter
  • 345 Leser

THEMA DES TAGES vom 26. Oktober

MEHR DEMOKRATIE WAGEN Willy Brandts großes Wort ist, nicht zuletzt wegen Stuttgart 21, wieder öfter zu hören. Wir beschreiben, wie es die Länder Europas mit Volksabstimmungen und Bürgerbefragungen halten. weiter
  • 263 Leser

Thomas Cook schlägt um fünf Prozent auf

Palma de Mallorca/Oberurse - l Thomas Cook erhöht zum Sommer 2011 die Preise für Fernreisen um durchschnittlich fünf Prozent. Das teilte das Unternehmen mit seinen Marken wie Neckermann Reisen oder Condor gestern in Palma de Mallorca mit. Als Hauptgrund nannte Deutschland-Chef Peter Fankhauser die Luftverkehrssteuer. Sie mache auf der Fernstrecke allein weiter
  • 477 Leser

Trainer lassen kein gutes Haar am Schiedsrichter

Nach dem 1:1 im Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim waren sich alle einig, Spieler, Zuschauer und auch die Trainer Jürgen Klopp und Ralf Rangnick. Fifa-Schiedsrichter Wolfgang Stark habe wesentlichen Einfluss auf Spiel und Ergebnis genommen, mit einigen fragwürdigen Pfiffen, aber auch klaren Fehlentscheidungen. 'Das weiter
  • 304 Leser

Träger des alternativen Nobelpreises fordern Baustopp bei Stuttgart 21

Sieben Träger des alternativen Nobelpreises fordern in einem Offenen Brief einen Baustopp für Stuttgart 21 und einen Volksentscheid über das umstrittene Bahnprojekt. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Ministerpräsident Stefan Mappus und der Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (alle CDU) werden darin aufgerufen, 'den Einsatz von polizeilicher weiter
  • 391 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis live - Damen-Turnier in Doha 1. Turniertag ab 16.00 Uhr Boxen - USA Super Fights Legendäre Schwergewichtskämpfe mit Foreman, Bowe und Rahman ab 22.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und der 2. Liga. Interviews, Meinungen und weiter
  • 345 Leser

Tübinger Bürger wollen nicht zu viel sparen

Bei der Suche nach Sparvorschlägen im Haushalt hat die Stadt Tübingen ihren Bürgern den Rotstift in die Hand gegeben - aber die haben vor allem angekreuzt, wo überall nicht gespart werden soll. Wie eine Bürgerbefragung zeigte, halten die Tübinger im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung Einschnitte kaum für vertretbar. Auch Zuschüsse für Theater, weiter
  • 312 Leser

Urdemokraten aus Überzeugung

Schweiz: Ohne Befragung des Volkes wenig Chancen für Großprojekte
In der Schweiz ist die direkte Demokratie fast unantastbar. In seltener Eintracht verteidigen linke und rechte Eidgenossen die Volksabstimmungen. weiter
  • 294 Leser

Urteil und Strafen

Das Amtsgericht München hat alle fünf Angeklagten, drei Männer und zwei Frauen, der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs Ottfried Fischers durch Bildaufnahmen für schuldig befunden. Es verurteilte den Ex-Redakteur von 'Bild' darüber hinaus wegen Nötigung. Der ehemalige 'Bild'-Redakteur muss mit 14 400 Euro die höchste Geldstrafe der fünf weiter
  • 315 Leser

US-Studenten büffeln Wirtschaftsdeutsch

Sprachkenntnisse erhöhen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und verbessern die Atmosphäre
Wer Chefs beeindrucken will, muss das gewisse Extra bieten. Während in Deutschland Wirtschaftsenglisch gebüffelt wird, locken Unis in den USA mit Kursen in 'Business German' immer mehr Studenten an. weiter
  • 533 Leser

Volksentscheid bleibt rechtlich umstritten

Umfragen zufolge würden zwei Drittel der Baden-Württemberger einen Volksentscheid zu Stuttgart 21 für gut halten. Die SPD sieht darin einen Weg, die Zustimmung zum umstrittenen Bahnprojekt auf eine breitere Legitimationsbasis zu stellen. Sie will rechtliche Einwände gegen eine Volksabstimmung, wie sie Ex-Verfassungsrichter Paul Kirchhof und der Verwaltungsrechtler weiter
  • 381 Leser

Von Stuttgart nach Hollywood

Bruce Willis, Morgan Freeman, John Malkovich, Helen Mirren, Mary-Louise Parker, Richard Dreyfuss - wer so viele Stars in einem Film vereint, hat es in Hollywood wohl geschafft. Die Thrillerkomödie 'R.E.D.' um gealterte Agenten ist Robert Schwentkes dritter amerikanischer Film. Robert Schwentke wurde 1968 in Stuttgart geboren und war schon als Kind filmbegeisert. weiter
  • 339 Leser

Warnstreiks bei der Bahn

Unangenehme Zeiten für Bahnkunden: Wegen erster Warnstreiks im Tarifkonflikt der deutschen Bahnbranche müssen sich Fernreisende und Pendler heute auf Behinderungen einstellen. Betroffen ist vor allem der Regionalverkehr, doch können sich die Störungen auf den Gesamtbetrieb auswirken. Ein Schwerpunkt der Streiks ist Bayern (Wirtschaft). Foto: dpa weiter
  • 726 Leser

Washington: Oben hui, unten pfui

US-Hauptstadt hat völlig überalterte und störanfällige U-Bahn
Die U-Bahn der US-Hauptstadt Washington ist marode: Störungen und Verspätungen, ausfallende Klimaanlagen, Unfälle. Und dann ist da noch die Sache mit den Rolltreppen - alles im Machtzentrum der Welt. weiter
  • 367 Leser

WM-Vergabe: Der Fifa droht der nächste Skandal

Die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 gerät immer mehr ins Zwielicht. Im Raum stehen Aussagen des ehemaligen Fifa-Generalsekretärs Michel Zen-Ruffinen, die Stimmen seien käuflich und die Bewerber Spanien/Portugal (2018) und Katar (2022) hätten bereits jeweils sieben Stimmen der 24 Exekutivmitglieder sicher. 'Das ist kein Gerücht, weiter
  • 314 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Hochtief wehrt sich Der Abwehrkampf des größten deutschen Baukonzerns Hochtief gegen die Übernahme durch denn spanischen Großaktionär ACS nimmt Formen an: Die SPD hat eine kurzfristige Änderung des Unternehmensrechts vorgeschlagen. Danach sollen ausländische Firmen, die bereits 30 Prozent an deutschen Unternehmen halten, verpflichtet werden, ein neues weiter
  • 442 Leser

Ärger über deutsch-französischen Alleingang

EU-Mitgliedstaaten fühlen sich bei Verhandlungen zum Stabilitätspakt im Abseits
'Irrsinnig', 'Rückfall ins 19. Jahrhundert': Die EU-Partner ringen um den künftigen Stabilitätspakt. Heftige Kritik gibt es an Berlin und Paris. weiter
  • 328 Leser

Leserbeiträge (1)

Warum bluten wieder die Verbraucher?

Zu „Solarboom macht Strom teuer“ vom 15. Oktober:Eine Erhöhung der Umlage für erneuerbare Energien lässt den Strompreis wieder einmal steigen und nicht einmal unerheblich. Warum müssen eigentlich die Verbraucher dafür „bluten“? Werden ihnen nicht schon über den erhöhten Preis für Ökostrom die Mehrkosten aufgebürdet? Die Verbraucher weiter