Artikel-Übersicht vom Dienstag, 09. November 2010

anzeigen

Regional (124)

Was wurde aus Gmünder Juden?

Ortrud Seidel sorgt beim Gedenken an die Reichsprogromnacht für lokalen Bezug
Ein Tag, dessen gedacht werden muss, darin waren sich die Zuhörer einig: Am Jahrestag der Reichsprogromnacht erinnerte Ortrud Seidel im Café Exlibris an den Schrecken der Judenverfolgung im Dritten Reich und schilderte die Ausschreitungen in Gmünd. Mut zur Erinnerung ist der Chronistin wichtig. weiter
  • 5
  • 307 Leser

Weinstüble wird Stube

Andrea Hetzel will ab 20. November Gastronomie-Tradition im Türlensteg fortsetzen
Große Trauer herrschte, als im Mai das Prediger Weinstüble schloss. Doch nun gibt es einen Neubeginn: Andrea Hetzel eröffnet am Samstag, 20. November, die Weinstube. Sie möchte die Tradition des Gmünder Weinlokals im Türlensteg fortsetzen und gleichzeitig Neues bieten. weiter
  • 625 Leser

Proben für Totensonntag

Schwäbisch Gmünd. Der Motettenchor Schwäbisch Gmünd führt am Totensonntag, 21. November, ab 17 Uhr in der Augustinuskirche das Oratorium Paulus von Felix Mendelssohn Bartholdy auf. Diese Aufführung ist einer der musikalischen Höhepunkte des Jubiläumsjahrs. Traditionell wurde wieder ein Wochenende lang intensiv auf dem Hesselberg bei Dinkelsbühl geprobt weiter
  • 197 Leser

Kurz und bündig

Lokalschau in Lorch Der Kleintierzuchtverein Lorch Z97 veranstaltet am Wochenende, 13. und 14. November, eine Lokalschau in der Stadthalle Lorch. Diese ist am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Dabei werden zahlreiche Tiere in vielen Farben und Formen gezeigt. Zudem gibt es ein Streichelgehege. Für das leibliche Wohl ist an beiden weiter
  • 228 Leser

Bazar ein voller Erfolg

Katholische Kirchengemeinde St. Konrad Lorch organisiert ein buntes Programm
Viele Besucher strömten in die Stadthalle Lorch, nachdem die katholische Kirchengemeinde St. Konrad Lorch zum traditionellen Bazar eingeladen hatte. Es gab wieder eine Menge zu sehen, zu essen, zu kaufen und zu gewinnen. Mit einem Bastelangebot für Kinder war für jeden etwas geboten. Der Erlös trägt zur Kirchendachsanierung von St. Konrad bei. weiter
  • 212 Leser

Vor der Faschingszeit in den Besen

Zum richtigen Zeitpunkt kurz vor dem 11.11. genossen rund 35 Wäschgölten deftige Speisen und gute Weine in einem Besen in Schwaikheim. Bei hervorragender Stimmung war die von Oberwäschweib Susanne Kessler organisierte und von Harald Ziller musikalisch begleitete Ausfahrt ein toller Einstieg in die närrische Kampagne der Waldstetter Wäschgölten. Morgen weiter
  • 183 Leser

„Viele können das gar nicht bezahlen“

Nach dem Kauf der Nepperbergstraße von der Bahn werden jetzt Erschließungskosten fällig
Eine seltene Konstellation macht Anwohnern der Nepperbergstraße jetzt zu schaffen: Obwohl viele von ihnen schon ein Leben lang dort wohnen, müssen sie jetzt für ihre Grundstücke Anliegerbeiträge entrichten. Der Grund: Bis vor wenigen Wochen war die Straße Privatfläche der Bahn, jetzt ist das erstmals eine öffentliche Straße. weiter
  • 5
  • 366 Leser

Hallöle und Tschüssiii

Mundartkabarettist Werner Puschner auf Einladung der Waldstetter Albvereinsortsgruppe im Bürgerhaus
„Ganz eifach abschalde“ bedeutet für den Satiriker Werner Puschner keineswegs, „nix zu denke“, denn beim Mundartabend im Waldstetter Bürgerhaus forderte er die kleinen grauen Zellen der Gäste des Schwäbischen Albvereins ganz erheblich. Der 54-jährige Karlsruher sang nicht, spielte kein Instrument, und dennoch „sang“ weiter
  • 190 Leser

Den Teufel vertrieben – den Belzebub noch nicht im Griff

Beim Studium Generale an der Hochschule Aalen erklärt Ex-Finanzminister die Finanz- und Wirtschaftskrise und kündigt Jahre der Bewährung an
„Das Feuer ist gelöscht – die Ursachen für den Brand sind noch nicht alle beseitigt.“ In Bildern wie diesem erklärt Ex-Finanzminister Gerhard Stratthaus beim Studium Generale an der Hochschule Aalen, wie aus der Finanzkrise eine Wirtschaftskrise wurde und daraus dann zum Glück keine Staatskrise. „Ich verstehe mich als Übersetzer“, weiter
  • 3
  • 689 Leser

Verdi-Kundgebung am Marktplatz

„Gerecht geht anders“. Unter diesem Motto hat Verdi am Dienstag am Marktbrunnen in Aalen demonstriert. Gegen die Rente mit 67, gegen die Gesundheitsreform und Zweiklassenmedizin und die Veränderungen in der Steuergesetzgebung.Es sprach Maria Winkler, Verdi-Geschäftsführerin Ulm, der katholische Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler, der dafür weiter
  • 1
  • 264 Leser

Mitarbeiter geehrt und in den Ruhestand verabschiedet

Im Restaurant „Adler“ in Aalen-Treppach ehrten der Vorstandssprecher der VR-Bank Aalen, Hans-Peter Weber, seine Vorstandskollegen Kurt Abele und Ralf Baumbusch sowie der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Alfons Angstenberger verdiente Mitarbeiter und verabschiedeten zwei Pensionäre in den Ruhestand. Stadtkämmerer Siegfried Staiger weiter
  • 403 Leser

Deinhard für Kögel

Neuer Geschäftsführer bei Erhard Automotive
Alexander Kögel ist zum 31. Oktober dieses Jahres als Geschäftsführer beim Gmünder Traditionsunternehmen Erhard & Söhne GmbH ausgeschieden. Die Gesellschafterfamilie Erhard berief an seiner Stelle mit Wirkung zum 1. November Christoph Deinhard zum alleinigen Geschäftsführer. weiter
  • 1
  • 1441 Leser

Hochzeitsmesse in Zipplingen

Alles, was zu einer richtigen Traumhochzeit gehört, haben am vergangenen Sonntag 16 Aussteller bei der 2. Hochzeitsmesse im stilvollen Ambiente des Landgasthauses „Zum Kreuz“ in Zipplingen präsentiert. Geschmackvolle Einladungskarten, elegante Brautkleider, Trauringe in Gold- und Platin, leckere Hochzeitstorten, schnittige Brautautos, filigrane weiter
  • 298 Leser

Aus Kindern werden Künstler

Ausstellungseröffnung „Kunststückchen“ im Stödtlener Rathaus begeistert
Die Resultate des Projekts „Kunststückchen“ wurden am vergangenen Sonntag im Stödtlener Rathaus der interessierten Öffentlichkeit gezeigt. An dem Kunstprojekt hatten über 100 Kinder und Jugendliche teilgenommen. weiter
  • 348 Leser

Interessiert und betroffen

1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd auf Bildungsreise in Berlin
Auf Einladung des Gmünder CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle fuhren Mitglieder des 1. Musikvereins Stadtkapelle in die Bundeshauptstadt. weiter
  • 5
  • 277 Leser

Rekordbeteiligungim Musikerheim

Schwäbisch Gmünd. Die Bläserjugend Ostalbkreis veranstaltete den alljährlichen D1-Lehrgang wieder in Schwäbisch Gmünd im Musikerheim der Stadt-Jugendkapelle sowie in 14 Klassenzimmern der Stauferschule. Diese Fortbildungsmaßnahme richtet sich an alle Jungen und Mädchen, die in einem Musikverein des Ostalbkreises ein Musikinstrument erlernen. Dieses weiter
  • 262 Leser

Seidenschals aus Kambodscha

Schwäbisch Gmünd. Hannelore Schillinger-Sauer hat im Gmünder Weltladen Einblicke über Produzenten, Handelswege, Handelspartner und Kriterien der Auswahl gegeben. Sie bot den Anwesenden Informationen und Bilder über die Fair-Seiden-Gewinnung in Kambodscha. Ökologisch pflanzengefärbte Seide ist das besondere Merkmal. Das arme Land zwischen Thailand und weiter
  • 392 Leser

Romantisches Requiem zum Benefiz

Chor der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd singt in der Essinger Quirinuskirche für die Renovierung
Klänge, die in den November passen und für einen guten Zweck ertönen: Ein Benefizkonzert singt der Kammerchor der freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd, in der Quirinuskirche. Gabriel Faurés Requiem erklingt am Sonntag, 14. November, um 16 Uhr. weiter
  • 263 Leser

Überarbeitete Planung spart 100 000 Euro

Gemeinsame Sitzung des Technischen Ausschusses und des Ortschaftsrats Untergröningen bringt Hochwasserschutzprojekt auf den Weg
Zuletzt kamen die Wassermassen im Jahr 2002. Künftig sollen die Anwohner des Mühlwegs in Untergröningen besser vor Überschwemmungen geschützt werden. Das Stuttgarter Regierungspräsidium und die Gemeindeverwaltung werden nach langer Planung den Bau einer Wasserschutzmauer am Kocher auf den Weg bringen. Die Kosten (rund 300 000 Euro) wollen sich Land weiter
  • 157 Leser

Auf Probe gekauft

Stuttgarter Polizei: Oft wird Jugendschutz nicht ernst genommen
Zwei junge Beschäftigte der Stadt Stuttgart und ein Polizeianwärter sind seit Mitte August als Alkoholtestkäufer in Stuttgart unterwegs gewesen. Sie haben in sechs Aktionen Verkaufspersonal in insgesamt 18 Verkaufsstellen, darunter Lebensmittelgeschäfte, Tankstellen und Kioske, getestet. In einer Zwischenbilanz verzeichnet die Polizei eine ganze Reihe weiter
  • 245 Leser

Der Wahlkampf läuft bereits

Die beiden Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Abtsgmünd suchen vor allem das persönliche Gespräch
Das Rennen ist eröffnet, nun startet der Wahlkampf auch ganz offiziell. Am Montagabend endete die Bewerbungsfrist für die Wahl des Bürgermeisters von Abtsgmünd, kurz darauf tagte der Gemeindewahlausschuss. Mit den zwei Bewerbern Armin Kiemel und Manfred Pawlita bleibt das Feld der Anwärter um das Amt zwar überschaubar – das volle Programm eines weiter

Hängepartie am Gänsteich

Bartholomäer Handwerksbetrieb möchte in Gewerbegebiet bauen und kann nicht so recht
Die Baugenehmigung hat er. Dennoch beginnt Erwin Zipser nicht mit dem Bau eines Handwerksbetriebs im Bartholomäer Gewerbegebiet „Gänsteich Nord“. weiter
  • 520 Leser

Minensuchboot und Hammerhai

Ausfahrt des Tauchclubs Aquarius Rosenstein zum El Samaka Tauchzentrum in Ägypten
Wieder verbrachten einige Mitglieder des Tauchvereins Aquarius Rosenstein eine Woche im warmen Ägypten, um noch einmal vor dem Winter dem Tauchsport zu frönen. weiter
  • 214 Leser

Heizanlage tauschen reicht nicht

Das „Erneuerbare-Wärme-Gesetz BW für Altbauten“ zwingt Hausbesitzer zu Investitionen
Öl und Gas schonen und das Klima schützen will die Regierung. Instrument hierzu ist das „Erneuerbare-Wärme-Gesetz BW für Altbauten“. Privatleute zahlen die Zeche. Wer im Altbau eine Heizanlage ersetzt, ist seit Januar 2010 verpflichtet, zehn Prozent seines Bedarfs aus erneuerbaren Energien zu decken. weiter
  • 4
  • 477 Leser

Die Reichsstadt in alten Postkarten

Aalen. Anlässlich der Feierlichkeiten zum 650. Reichsstadtjubiläum Aalens gewährt die Aalener Kanzlei Kiesel & Partner nostalgische, kunstvolle und äußerst ungewöhnliche Ansichten aus der Aalener Stadtgeschichte. Die Ausstellung wird am Sonntag, 14. November, um 15 Uhr in der Kanzlei Kiesel & Partner in der Schubartstraße 13 eröffnet.Gezeigt weiter
  • 257 Leser

Pavels Zehnpunkteplan

1. Attraktive Ostalb: Junge Familien müssten bleiben und auch kommen wollen. Gute Bildung und Kinderbetreuung und ein Konzept gegen den Bevölkerungsschwund sollen helfen.2. Ausbildungsreife Schüler: Alle Schüler sollen so ausgebildet werden, dass sie einen Arbeitsplatz ausfüllen können.3. Flächendeckende Sprachförderung: Jeder Erstklässler soll Deutsch weiter
  • 2
  • 500 Leser

Kurz und bündig

Zaubern lernen für Kinder Die VHS Ostalb bringt Kindern ab acht Jahren am Mittwoch, 10. November, von 15 bis 17 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Lauchheim das Zaubern bei. Anmeldung unter Tel. (07361) 97340.Sankt-Martins-Feier in Lauchheim Die Kindergärten Kolibri und Sankt Maria laden am Mittwoch, 10. November, um 17 Uhr in die Kalvarienbergkapelle weiter
  • 220 Leser

Raiffeisenbank auf Kurs gehalten

Verabschiedung von Bankvorstand Johann Eberlein in Westhausen – Nachfolger: Jürgen Keil
In einer Feierstunde haben Mitarbeiter, Vorstand und AufsichtsratBankvorstand Johann Eberlein für 20 Jahre prägendes Walten gedankt. Der verdiente Banker ging in den Ruhestand. Als seinen Nachfolger hat man Jürgen Keil bestellt. weiter
  • 5
  • 466 Leser

Sieben-Millionen-Loch im Etat

Trotz Sparpaket und hoher Kreisumlage klafft ein Loch im Kreishaushalt, Landrat Pavel legt Zehn-Punkte-Plan vor
Die Finanzkrise trifft mit zweijähriger Verspätung nun den Landkreis mit voller Wucht. Trotz drastischer Einschnitte etwa beim Personal, einer historisch hohen Kreisumlage von 37 Prozent und kaum Investitionen außer der Aalener Frauenklinik bleibt am Ende eine Lücke von sieben Millionen Euro. Landrat Klaus Pavel (CDU) setzt Kreativität der Geldnot entgegen, weiter

Kultusministerin in Neresheim

Neresheim. Professorin Dr. Marion Schick, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, besucht am Donnerstag, 11. November, Neresheim. Ab 19.30 Uhr wird sie in der Aula der Härtsfeldschule über „Chancen und Möglichkeiten unseres gegliederten Schulsystems“ sprechen. Im Anschluss an den Vortag steht die Kultusministerin weiter
  • 215 Leser

Kurz und bündig

Sitzung des technischen Ausschusses Der technische Ausschuss des Gemeinderats Neresheim tagt am Mittwoch, 10. November, 18 Uhr, im Matheuß-Palm-Saal des Rathauses.Jubiläum der offenen Seniorenarbeit Die offene Seniorenarbeit des DRK Ortsvereins Elchingen feiert am Donnerstag, 11. November, 14 Uhr, in der Turnhalle Elchingen ihr 20-jähriges Bestehen. weiter
  • 246 Leser

Kurz und bündig

Diashow über Nordsambia Hella und Karl Wengert zeigen am Donnerstag, 11. November, 19 Uhr, im Ketteler-Haus in Königsbronn Dias ihrer Reise durch Nordsambia. Die beiden waren 3500 Kilometer im Landrover unterwegs.Martinsfeier in Oberkochen Die katholische Kirchengemeinde veranstaltet am Donnerstag, 11. November, 17.30 Uhr, eine Martinsfeier auf dem weiter
  • 190 Leser
Aus dem gemeinderat
Höhere Gewerbesteuern. Der Gemeinderat Oberkochen verabschiedete eine Nachtragsssatzung für das Haushaltsjahr 2010. Gründe hierfür seien höhere Gewebesteuereinnahmen sowie Verschiebungen und überplanmäßige Ausgaben im Vermögenshaushalt, erklärte Bürgermeister Traub.Mobile Bühne. Der Gemeinderat stimmte der Beschaffung einer mobilen Veranstaltungsbühne weiter
  • 295 Leser

Um die Stadt verdient gemacht

Dr. Eberhard Irion und Doris Meisel werden mit der goldenen Ehrennadel des Gemeindetags geehrt
Zwei „Haudegen“ der Oberkochener Kommunalpolitik wurden im Rahmen der Gemeinderatssitzung von Bürgermeister Peter Traub geehrt: Dr. Eberhard Irion und Doris Meisel von der SPD-Fraktion hätten sich hohe Verdienste um die Stadt erworben, sagte Traub. weiter
  • 235 Leser

Große Holznachfrage

Herbstversammlung Forstbetriebsgemeinschaft Härtsfeld (FBG)
Bei der Herbstversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Härtsfeld wurde die derzeitige Marktsituation beleuchtet. Mehrere Referenten berichteten rund um die Holzwirtschaft. weiter
  • 218 Leser

200 Jahre Zugehörigkeit

Neresheim-Schweindorf. Vor 200 Jahren wurde Schweindorf, auf dem Härtsfeld nahe zu Bayern und dem Ries gelegen, Württemberg und damit dem Oberamt Neresheim zugeordnet. Im Rahmen eines Heimatabends am Freitag, 12. November, wird das historische Ereignis ab 19.30 Uhr in der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf gewürdigt.Am Festabend steht die Geschichte weiter
  • 188 Leser

Last und Lust mit der Liste

Gemeinderat Oberkochen ordnet die Prioritätenliste neu – Innenstadt-Pflastersanierung kommt schon 2012
Bürgermeister Peter Traub wollte mit der Neufestsetzung der Prioritätenliste die mittelfristige Finanzplanung und damit die Planung des Stadtkämmerers erleichtern. Im Gemeinderat mutierte die Diskussion zum Verschiebebahnhof. weiter
  • 323 Leser

Armenienhilfe startet zum 17. Mal

Für „Küche der Barmherzigkeit“ drei Veranstaltungen im November in Gmünd – 600 Menschen erhalten Hilfe
In Armenien hat sie schon begonnen, in Gmünd steht ihr Start vor der Tür: Die „Küche der Barmherzigkeit“ geht in die 17. Saison. Dazu gibt es in Gmünd eine ganze Reihe von Veranstaltungen. Beginn ist am kommenden Sonntag. In dieser 17. Saison erhalten seit Mitte Oktober 300 alte Menschen und etwa 250 Kinder täglich ein warmes Essen. Außerdem weiter

Der Wahlkampf läuft bereits

Die beiden Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Abtsgmünd suchen vor allem das persönliche Gespräch
Das Rennen ist eröffnet, nun startet der Wahlkampf auch ganz offiziell. Am Montagabend endete die Bewerbungsfrist für die Wahl des Bürgermeisters von Abtsgmünd, kurz darauf tagte der Gemeindewahlausschuss. Mit den zwei Bewerbern Armin Kiemel und Manfred Pawlita bleibt das Feld der Anwärter um das Amt zwar überschaubar – das volle Programm eines weiter
  • 392 Leser

Kurz und bündig

Heute „Schwabenstreich“ Demo gegen Stuttgart 21 vor dem Aalener Bahnhof ab 18.45 Uhr.Vortrag über Karies Am Mittwoch, 10. November, findet um 20 Uhr im Ostalb-Klinikum ein Vortrag zum Thema „Ist Karies Schicksal?“ und „Gesund im Mund Zufall?“ statt. Der Vortrag ist kostenlos. Nähere Auskünfte unter Tel. (07361) 64290. weiter
  • 216 Leser

Kirchheims Sechziger auf Heimatbesuch

Das Klassentreffen der Sechziger in Kirchheim war für manche ein Wiedersehen nach langer Zeit. Einzelne Teilnehmer hatten mehrere hundert Kilometer Anfahrt aus NRW und Sachsen in Kauf genommen. Nach dem ersten Willkommensgruß bei Kaffee und Kuchen im Gästehaus Osswald machten sich die Jubilare auf zu einer Besichtigungstour ihrer Heimatgemeinde. Seinerzeit weiter
  • 249 Leser

Trochtelfinger Paten pflanzen „ihre“ Obstbäume

„Wer Bäume pflanzt, pflanzt Hoffnung.“ Unter diesem Motto starteten die Gartenfreunde Bopfingen-Trochtelfingen in diesem Jahr die Aktion „Pate werden für den eigenen Obstbaum“. Angesprochen waren alle Mitglieder und die Einwohner Trochtelfingens. Das geeignete Gelände war mit der „Flachsdörre“ am westlichen Rand von weiter
  • 226 Leser

Im roten Schlamm von Ungarn

Die Senioren des Tennisclubs Riesbürg starteten den fünften Hilfsgütertransport nach Beled und Lebeny
Was eine wirkliche Katastrophe ist, davon konnten sich Erwin Röttinger, Peter Minder, Roland Lindner und Günther Schnell im westungarischen Katastrophengebiet selbst überzeugen. Eigentlich wollten sich die vier Riesbürger Tennis-Senioren am jährlichen Hilfsgüter-Transport nach Ungarn nur mit einer Warenspende beteiligen. Was sie aber dann vor Ort sehen weiter
  • 304 Leser

Böser Trick mit dem DHL-Logo

Betrüger wollen Ihre Daten ausspionieren – E-Mail und Internetseite gut getarnt
Gestern haben viele eine E-Mail erhalten, in denen die „Packstation“ der DHL (Paketservice der Post) bittet, persönliche Daten zu „bestätigen“. Die Mail und die darin angegebene Internetseite sehen echten DHL-Auftritten so ähnlich, dass sicherlich zahllose Menschen darauf hereingefallen sind. weiter
  • 4
  • 1141 Leser

Kein Spielraum für eine Neugestaltung

Der Ortschaftsrat Röhlingen diskutierte die künftige Gestaltung der Ortsdurchfahrt
Der Röhlinger Ortschaftsrat befasste sich am Montagabend mit der Neugestaltung der Ortsdurchfahrt. Diese soll bekanntlich im Zuge der Straßensanierung umgesetzt werden. Gestalterisch allerdings gibt es keinen Spielraum. weiter
  • 207 Leser

Musikverein: Fans sponsern Anhänger

In der Aula der Grundschule Adelmannsfelden wurde am Samstg der dringend benötigte Anhänger des Musikvereins Adelmannsfelden offiziell in Empfang genommen; sämtliche Sponsoren waren dazu eingeladen. Vorsitzender Jürgen Schenk bedankte sich bei ihnen nach einer musikalischen Begrüßung durch den Musikverein. Matthias Klissenbauer und die Firma Matthias weiter
  • 5
  • 285 Leser

Gelerntes selbst entdecken

Schüler des Gmünder Parler-Gymnasiums beim Austausch im italienischen Faenza
18 Schülerinnen und Schüler des Gmünder Parler-Gymnasiums waren eine Woche zu Gast bei ihren Austauschpartnern im italienischen Faenza. Neben viel Kultur lernten sie auch italienisches Familienleben kennen. weiter
  • 222 Leser

Rock- und Blasmusiker sorgen für Stimmung

Die Musikvereine aus Ellenberg, Rattstadt und Röhlingen samt „Taucherband“ haben am vergangenen Samstag das Publikum in der Elchhalle in Ellenberg mit einem Mix aus Rock- und Blasmusik begeistert. Die drei Blasmusikkapellen spielten dabei miteinander, allerdings unter wechselndem Dirigat. Zuerst hatte der Ellenberger Dirigent Ewald Kurz weiter
  • 293 Leser

Im Dirndl bei rockiger (Volks-) Musik gefeiert

Der Förderverein des FC Röhlingen ist dafür bekannt, dass er bei Veranstaltungen immer wieder neue Wege geht und Alternativen zu den herkömmlichen Veranstaltungen bietet. Jüngstes Beispiel hierfür ist die Dirndl-Party. Hierfür wurde die Sechtahalle im bayrischen Stile blau-weiß dekoriert, zudem wurden bayrische Schmankerln serviert. Die „Dirndl-Knacker“ weiter
  • 233 Leser

Vermarkter von Milchprodukten kommt

Brachliegende Hofstelle in Zöbingen soll zu einem Gewerbebetrieb umgemodelt werden
Bei der letzten Sitzung des Zöbinger Ortschaftsrates wurde nicht nur der Neubau einer Garage für die Feuerwehr diskutiert. Ein örtlicher Gewerbetreibender will innerorts umsiedeln. Hierzu soll im Ortskern ein landwirtschaftliches Anwesen abgebrochen werden. weiter
  • 335 Leser

Der Aufschwung – schon gesehen?

Kommunen warten noch gespannt, während die Unternehmen schon mehr als nur einen Silberstreif erkennen
Alle reden vom Aufschwung ... Haben Sie ihn gesehen? Diese Frage – so knapp wie gewichtig – stellten wir, jeweils stellvertretend für deren Branchen, einigen Ellwanger Geschäftsleuten, dem Ellwanger Stadtkämmerer Gerhard Senger sowie stellvertretend für die Virngrundgemeinden dem Bürgermeister der Gemeinde Ellenberg, Rainer Knecht. Und das weiter
  • 563 Leser

Freikarten für „Stumpfes“

Ellwangen-Röhlingen. Am kommenden Samstag, 13. November, gastiert „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ in der Sechtahalle in Röhlingen.Die vierköpfige Band von der Ostalb steht für skrupellose Hausmusik. Wer einen niveauvollen Abend des frohsinnigen Austobens schwäbischer Befindlichkeiten erleben möchte, ruft heute zwischen 13 und 13.15 weiter
  • 182 Leser

Ausblick auf Europa

Südstadt-Treff erweitert kulturell-kulinarischen Horizont
Wie trinkt man in anderen Ländern Europas Kaffee, welche kulturellen und kulinarischen Höhepunkte gibt es? Wie sieht die Geschichte der Länder aus? Solche Fragen werden donnerstags im Südstadt-Treff beantwortet. weiter
  • 234 Leser

Kleine Schätze am Wegesrand

Wanderung mit Überraschungen der Kinder- und Familiengruppe des Alpenvereins
Der Wind blies zwar so kräftig wie im Gebirge, die Kinder- und Familiengruppe des Deutschen Alpenvereins, Sektion Schwäbisch Gmünd, stand allerdings auf dem Parkplatz am Fuße der Degenfelder Sprungschanzen. Los ging’s zu einer Runde auf dem Galgenberg. weiter
  • 155 Leser

Gmünder 50er hinter den Wilhelma-Kulissen

Hinter die Kulissen des zoologisch-botanischen Gartens Wilhelma in Stuttgart führte ein Ausflug den Altersgenossenverein 1960 Schwäbisch Gmünd. Einer kurzweiligen und informativen Führung durch das Pflanzenhaus und die Tierküche der Wilhelma folgte eine ausgiebige Exkursion durch den Zoo. Die Mitglieder zeigten sich begeistert von der Tier- und Pflanzenwelt weiter
  • 187 Leser
Wir gratulieren
Bopfingen-Trochtelfingen. Johann Mährle, Siebenbrunnenstr. 5, zum 75. Geburtstag.Hüttlingen. Elisabeth Andres, Blumenstr. 3, zum 73. Geburtstag.Kirchheim am Ries. Helena Kremsar, Klosterhof 18, zum 96. Geburtstag.Lauchheim. Ida Scheurer, zum 85. Geburtstag.Oberkochen. Gisela Eckartsberg, Panoramastr. 1, zum 75. Geburtstag.Ellwangen. Rosa Kienzle, Schönbornweg weiter
  • 181 Leser

In der Erfolgsspur

Heubacher Fliegerjugend präsentierte sich auf dem Deutschen Segelfliegertag mit einem Flugsimulator
Flieger fliegen voll drauf: In Ulm war der Deutsche Segelfliegertag. Im Rahmen des Messeauftritts der Luftsportjugend Baden-Württemberg auf dieser Segelflug-Fachmesse konnte sich der Heubacher Pilotennachwuchs mit seinem neuen Flugsimulator „Sunrise“ einem bundesweiten Publikum präsentieren. weiter
  • 330 Leser

„Man bekommt so viel zurück!“

Der Beruf des Altenpflegers führt ein Schattendasein trotz guter Chancen in einem stets wachsenden Sektor
Obwohl Berufe im Pflegebereich immer mehr gesucht sind, führt dieses Berufsbild ein Schattendasein im breiten Feld der Ausbildungsberufe. Nur 1,1 Prozent der Jungen und 6,4 Prozent der Mädchen können sich den Altenpflegeberuf vorstellen. Obwohl in diesem Sektor wirtschaftlich gesehen ein steter Aufwärtstrend herrscht. Deshalb begleitete die SchwäPo weiter
  • 5
  • 680 Leser

Operationen wie durchs Schlüsselloch

Klinikgespräche in Heubach
Invasive Operationen nach der so genannten Schlüssellochtechnik sind Thema in der Vortragsreihe Klinikgespräche durch Ärzte des Stauferklinikums im Feuerwehrhaus in Heubach. weiter
  • 225 Leser

Doppelkonzert im Übelmesser

Heubach. Ein Doppelkonzert ist am Samstag, 13. November, im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Zuerst spielt „Revolving“, eine junge Rockband aus Aalen. Das musikalische Spektrum der Band reicht von melancholischen Popsongs bis hin zu energiegeladenen, groovigen Rocksongs. Danach spielt „Rafiki“ aus Bayern, eine Gruppe, die sich weiter
  • 170 Leser

Schützen in bester Stimmung

Familienabend mit Ehrungen und Königsproklamation beim Schützenverein Westhausen
Beim gut besuchten Familienabend des Schützenvereins Westhausen ehrte Vorsitzender Ralf Arnold gemeinsam mit Schützenmeister Wolfgang Scherer 38 Vereinsmitglieder für langjährige Mitgliedschaft weiter
  • 5
  • 248 Leser

Künftig dominiert Asien

Vortrag von Nowinta über Anlagechancen in Asien
Der Aalener Finanzdienstleister Nowinta hatte Kunden und Interessierte zu einem Asiatischen Abend eingeladen. Im passenden chinesischen Flair des Mongolian Barbecue in Essingen hörten 200 Gäste dem Asienexperten Dr. Karl Pilny zu. weiter
  • 719 Leser

Andreas Ziegler zum Vorsitzenden gewählt

Otto Weiss tritt nicht mehr zur Wiederwahl bei der Forstbetriebsgemeinschaft an – Matthias Mahringer als Vize
Bei der Generalversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Aalen ist ein neuer Vorstand gewählt worden. Vorsitzender Otto Weiss trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Zu seinem Nachfolger wählte die Versammlung Andreas Ziegler aus Pommertsweiler. weiter
  • 465 Leser

Es weihnachtet mehr in Aalen City

Adventskalender prall gefüllt mit Verlosung von 17 Fiat 500, mit Weihnachtsland, Krippenweg und Nachteinkauf
Unter dem Motto „Es weihnachtet mehr! – Aalen das Einkaufszentrum der Region“ haben die Mitglieder von Aalen City aktiv (ACA) und Bund der Selbstständigen (BdS) den Adventskalender für die Kunden der Innenstadt prall gefüllt. Highlight ist die bewährte Verlosung von 17 Fiat 500. weiter
  • 4
  • 665 Leser

Vortrag und Diskussion

Auf der Gesundheits- und Rehamesse „Lifecare“ gibt es am Samstag ab 10.30 Uhr in der Greuthalle einen Vortrag von Professor Dr. Roland Schmidt zum Thema „Wachstumsmarkt Pflege“. Anschließend werden Ulla Haußmann (SPD-Landtagsabgeordnete), Jörg Allgayer (Vorstand der Sozialstationen Vinzenz von Paul), Roderich Kiesewetter (CDU-Bundestagsabgeordneter) weiter
  • 239 Leser

„Man bekommt so viel zurück!“

Der Beruf des Altenpflegers führt ein Schattendasein trotz guter Chancen in einem stets wachsenden Sektor
Obwohl Berufe im Pflegebereich immer mehr gesucht sind, führt dieses Berufsbild ein Schattendasein im breiten Feld der Ausbildungsberufe. Nur 1,1 Prozent der Jungen und 6,4 Prozent der Mädchen können sich den Altenpflegeberuf vorstellen. Obwohl in diesem Sektor wirtschaftlich gesehen ein steter Aufwärtstrend herrscht. Deshalb begleitete die SchwäPo weiter
  • 559 Leser

In der „Weiber-Runde“ droht Knatsch

„Drama Dama“ der STOA haben am Freitag, 20 Uhr, im Theater auf der Aal Premiere mit Romandramatisierung
Die Frauentheatergruppe „Drama Dama“ der Spiel&Theaterwerkstatt Ost-alb (STOA) hat am Freitag, 12. November, 20 Uhr, im Theater auf der Aal in Aalen Premiere mit dem Stück „Weiber-Runde“, frei nach dem gleichnamigen Roman von Laura Shaine Cunningham. Regie führt Daniela Michelberger. weiter
  • 616 Leser

Konsens und Nonsens

JKO vor neuem Projekt
Unter dem Titel „Konsens und Nonsens“ arbeitet der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) im Winter an einem neuen Projekt. Für die Proben und Konzerte am 14. und am 16. Januar 2011 werden wieder Sängerinnen und Sänger bis zum Alter von 27 Jahren gesucht. weiter
  • 518 Leser

Aller guten Dinge sind deren drei

Sternstunde der Orgelmusik mit Jürgen Benkö in der Ellwanger Basilika gipfelt mit Viernes Orgelsymphonie
In der „Stunde der Kirchenmusik“ war an der Ellwanger Basilika-Orgel Jürgen Benkö, Kantor aus Bietigheim-Bissingen, zu hören. Mit nur drei Programmpunkten von J. S. Bach, César Franck und Louis Victor Vierne hatte sich der Solist Großes vorgenommen. weiter
  • 442 Leser
Schaufenster
Gelobt von KaiserDie Pianistin Konstanze Eickhorst gestaltet das SchwörhausKonzert am Sonntag, 14. November, 19 Uhr, in Schwäbisch Gmünd.Eickhorst lässt sich nicht in eine musikalische Schublade einordnen: Sie ist Solistin, Kammermusikerin und Professorin. „Dies sind die drei Säulen, auf denen mein musikalisches Leben basiert“, sagte sie weiter
  • 386 Leser

Drei Frauen mit Farbe(n)

Johanna Bauer, Beate Gabriel und Susanne Kiebler beim Kunstverein Aalen
„Farbe“ lautet der Titel der neuen Ausstellung im Kunstverein Aalen, in der vom 14. November bis zum 19. Dezember im alten Rathaus drei Künstlerinnen aus dem süddeutschen Raum ihre Werke vorstellen. Vernissage Sonntag um 11 Uhr. weiter
  • 412 Leser
wespels wort-WECHseL
Natürlich sprechen wir nur ein „t“, wenn wir „Handtuch“ sagen. Dennoch schreiben wir zu Recht ein „d“ und ein „t“. Müssten wir dann nicht auch „Mondtag“ schreiben, denn es besteht doch kein Zweifel daran, dass dieser Tag nach antikem Vorbild nach dem Mond benannt ist, wie eben dies lateinisch weiter
  • 476 Leser

Radfahrer vom Rad geschubst

Ein vorbeifahrender 37-jähriger Radlenker wurde am vergangenen Freitag, zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr, von einem 37-jährigen Passanten an der Straße An der Stadtkirche vom Rad geschupst und stürzte dabei auf die Fahrbahn. Ein entgegenkommender Pkw musste abbremsen, um ein Überfahren des Radfahrers zu verhindern. Das Polizeirevier

weiter
  • 699 Leser

Laster verliert Bremsscheibe auf Ebnater Steige

Beim Befahren der Ebnater Steige hatte am Montag, gegen 19.15 Uhr, ein blauer ausländischer Lkw mit Auflieger Fahrzeugteile verloren. Der Lkw konnte von der Polizei angehalten werden, als er im Begriff war, auf die BAB A 7 in Richtung Würzburg einzufahren. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass an dem Auflieger zumindest eine

weiter
  • 813 Leser

Große Mannschaftserfolge

Jubiläum beim TV Heuchlingen: Seit 30 Jahren gibt es die Tennisabteilung
30 Jahre gibt es die Tennisabteilung im TV Heuchlingen. Aus diesem Anlass gab es einen kleinen Festakt in der TV-Halle. weiter

Er bäckt in Schwarz-Rot-Gold

Leute heute (270): Gerhard Gröber ist Mitglied der Deutschen Bäcker-Nationalmannschaft
Am liebsten bäckt er Brot. Und am besten eines mit „riesengroßer“ Porung, also mit Löchern so groß wie im Schweizer Käse. „Das ist ein Zeichen von Qualität“, sagt Gerhard Gröber. Das Bäckereihandwerk ist längst mehr als sein täglich Brot. Denn der Aalener Bäckermeister und Konditor ist Mitglied der Deutschen Bäcker-Nationalmannschaft. weiter
  • 5
  • 949 Leser

Auto von Stadtahn in Stuttgart erwischt

Schwere Verletzungen hat eine 44-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montag in der Nürnberger Straße erlitten. Die Renault-Fahrerin fuhr kurz vor 19.00 Uhr auf der Nürnberger Straße in Richtung Fellbach. Auf Höhe der Remstalstraße wollte sie offensichtlich wenden, obwohl dies dort mit Verkehrszeichen

weiter
  • 409 Leser

Kurz und bündig

„Blütenwunder in Eis und Schnee“Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Eschach lädt am Freitag, 12. November, zu seinem Jahresabschlussvortrag. Ab 20 Uhr zeigt Gärtnermeister Gabriel Bernschütz in Überblendtechnik mit Musikuntermalung „Blütenwunder in Eis und Schnee“. Zu diesem Jahresausklang des OGV Eschach sind alle Mitglieder weiter
  • 273 Leser

So ist’s richtig

Iggingen. Im Seventy-Seven-Musical in Iggingen hat Frank Behrend die Rolle des Alex gespielt. Nicht Fabio Diso, wie im Programmheft und in der Gmünder Tagespost berichtet. weiter
  • 5
  • 7610 Leser

Zertifikat für die Caritas der Region

Aalen. Als erster Fachdienst der Caritas Ost-Württemberg erhielt die Suchtberatungsstelle das Qualitätsmanagement Zertifikat nach ISO 9001-2008. Durch die Zertifizierung werden Prozesse der Suchtberatungsstelle klar strukturiert und regelmäßig auf Aktualität überprüft. Dies gewährleistet, dass Neuerungen im System schnell eingepflegt werden können und weiter
  • 236 Leser

IG Metall Aalen gegen Sparpaket

Aalen. Die IG Metall Aalen hat an einem Info-Stand auf dem Marktplatz dazu aufgerufen, das Sparpaket der Bundesregierung an den Absender zurückzuschicken. „Wir fordern dazu auf, gegen das unsoziale Sparpaket der Bundesregierung zu protestieren.“, sagte Josef Mischko, zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Aalen. Das Sparpaket richte sich weiter
  • 5
  • 268 Leser

Stuttgarter in rot

Stuttgart. Die Fotografin Silvie Brucklacher stellt von Mittwoch, 10. November, bis zum 31. Dezember ihre „Rotraits“ im vierten Obergeschoss des Stuttgarter Rathauses aus. Vor rotem Hintergrund präsentieren sich prominente und interessante Stuttgarter in kräftigen und selbstbewussten Posen. Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten weiter
  • 334 Leser

Sorge um die große Linde

Wäschenbeuren. Die stattliche Linde an der Abzweigung zum Wäscherschloss bereitet den Behörden Sorge. Das Straßenverkehrsamt hat nun die Gemeinde aufgefordert, etwas dagegen zu tun, dass dürre Äste von dem Baum abbrechen und Fußgänger oder Verkehrsteilnehmer gefährden. Bürgermeister Karl Versenmaier äußerte im Gemeinderat die Sorge, dass der Baum womöglich weiter
  • 268 Leser

Was geht, was geht nicht?

Berechtigt und zulässig sind Fragen, wie viele Personen mit in eine Wohnung ziehen, ob man Haustiere hat, deren Haltung der Vermieter untersagen darf. „Also Fragen, die das Mietverhältnis unmittelbar betreffen“, so Maria Wamsler.Unzulässig sind in der Regel Fragen nach der Familienplanung, ob der Bewerber eine Behinderung hat, Mitglied im weiter
  • 5
  • 287 Leser

Kurz und bündig

„Gschwätzt ond Gsonga“ Die Seniorengemeinschaft im DRK Herlikofen trifft sich am Mittwoch, 10. November, um 14.30 Uhr im Gasthaus „Fuchs“ in Herlikofen. Unter dem Motto „Gschwätzt ond Gsonga“gibt es Lieder und Sketche mit Gerold Schäfer.Wandern auf dem Hornberg Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Albvereins bietet weiter
  • 218 Leser

Schwabenrock und Blues im Übel

Heubach. Blues und Schwabenrock gibt’s demnächst im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Zum Programm konnten zusätzlich amSamstag, 20. November, „4Blues“ und „Roasastoiner“ verpflichtet werden. 4Blues spielen Songs von B.B. King bis Joe Bonamassa, die „Roasastoiner“ mit Frontman Heiko Arndt haben sich dem schwäbischen weiter
  • 266 Leser

Straßen wichtig

Böbingens Gemeinderat für Sanierungsprogramm
Ungewöhnlich viele Böbinger Bürger fanden am Montag den Weg ins Böbinger Rathaus zur Gemeinderatssitzung. Sie erlebten mit, wie einige wichtige Sanierungen und eine Neuverpachtung auf den Weg gebracht wurden. Die örtlichen Straßen sollen in gutem Zustand bleiben. weiter
  • 338 Leser

Kurz und bündig

Sitzung des Verwaltungsausschusses Der Verwaltungsausschuss Abtsgmünd tagt am Mittwoch, 10. November, um 17 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Abtsgmünd. Unter anderem werden die Satzungsparameter der gesplitteten Abwassergebühr festgelegt.„Kabarett am Stück“ Kabarettistin Sabine Essinger tritt am Mittwoch, 10. November, um 20 Uhr, weiter
  • 164 Leser

Kurz und bündig

Diashow über Nordsambia Hella und Karl Wengert zeigen am 11. November, um 19 Uhr im Ketteler-Haus in Königsbronn Dias ihrer Reise.Martinsfeier in Oberkochen Martinsfeier ist am Donnerstag, 11. November, um 17.30 Uhr auf dem Schulhof der Dreißentalschule. Von hier aus zieht der Martinszug zur Pfarrkirche St. Peter und Paul, zur Abschlussfeier. weiter
  • 329 Leser

Votum für zweiten Bauabschnitt

Oberkochen will Neugestaltung des Eugen-Bolz-Platzes schon 2011 angehen
Der erste Bauabschnitt der Rathaussanierung ist so weit vorangeschritten, dass bereits im Frühjahr 2011 mit dem Einzug der Verwaltung gerechnet werden kann, betonte Bürgermeister Peter Traub gestern Abend im Gemeinderat. weiter
  • 239 Leser

Kurz und bündig

Schloßberg tagt Der Ortschaftsrat Schloßberg tagt am Dienstag, 9. November, um 19 Uhr, in der Stauferschule. Auf der Tagesordnung stehen Bürgerfragestunde, Baugesuche und das Bauprogramm 2011.Theater in Oberdorf Am Mittwoch, 10. November, 19 Uhr, tritt Matthias Klösel in der ehemaligen Synagoge in Oberdorf mit dem Ein-Mann-Stück „Ein ganz gewöhnlicher weiter
  • 282 Leser

Kurz und bündig

Offenes Liedersingen Zum Thema „Wald und Heide“ werden in der Begegnungsstätte im Pflegeheim St. Agnes am Dienstag, 9. November, Lieder gesungen. Beginn: 15.30 Uhr.Martinsumzug in Westerhofen Am Dienstag, 9. November veranstaltet der Kindergarten Westerhofen um 17.30 Uhr einen Martinsumzug. Der beginnt in der St.-Blasius-Kirche mit einem weiter
  • 226 Leser

Kurz und bündig

Singen von Volksliedern Der Förderverein Essinger Seniorenbetreuung bittet am Mittwoch, 10. November, um 14.30 Uhr in die Senioren-Begegnungsstätte in Essingen zum Volksliedersingen.Gesprächskreis „Pflegende Angehörige“ Am Mittwoch, 10. November, von 19 bis 21 Uhr trifft sich die Gesprächsgruppe „Pflegende Angehörige“ in der weiter
  • 202 Leser

Kurz und bündig

Vortrag über Stimmstörungen Die Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries bieten einen Vortrag „Starke Stimme für starke Frauen“. Der läuft am Dienstag, 9. November, 19 Uhr, im Hotel zur Kanne in Ohmenheim. Anmeldung unter Tel. (07327) 5588 oder per Mail an ufh-hir.hilde.landsperger@gmx.de.Sitzung des Technischen Ausschusses weiter
  • 240 Leser

Zwei Bewerber für Abtsgmünd

Abtsgmünd. Die Bewerbungsfrist für die Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Abtsgmünd ist am Montag, 8. November, um 18 Uhr abgelaufen. Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner anschließenden Sitzung die Bewerbungen für die Wahl des Bürgermeisters am 5. Dezember 2010 geprüft. Zugelassen wurden die Bewerbungen von Armin Kiemel, dem Abtsgmünder Hauptamtsleiter, weiter
  • 420 Leser

Eine gesunde Ernährung kann helfen

Informationen zu Prostatakrebs
Über Prostatakrebs informierte eine Veranstaltung der gleichnamigen Gmünder Selbsthilfegruppe. Die Veranstaltung mit Professor Dr. Werner Bischoff im Stauferklinikum war gut besucht. weiter
  • 305 Leser

Teamprüfung der Rettungshunde

Aalen. Die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg richtete einen Rettungshundelehrgang mit abschließender Prüfung für Rettungshundeteams aus. Gemeldet waren 28 Hundeführer mit 34 Hunden aus ganz Deutschland. 27 Hundeführer waren zur Prüfung gemeldet. Als Ausbilder und Prüfer konnte die Staffel Roland Krause von der Rettungshundestaffel Nordhessen, Horst weiter
  • 5
  • 283 Leser

Gesucht: Tagesmütter und -väter

Schwäbisch Gmünd. Der Verein P.A.T.E. sucht engagierte Frauen und Männer, die gern ein oder mehrere Kinder betreuen. Eine Tagespflegeperson unterstützt die Eltern bei der Bildung, Erziehung und Betreuung ihres Kindes. In der Regel findet die Betreuung bei den Tagesmüttern und -vätern statt, aber es gibt auch Formen der Betreuung im Haushalt der Eltern. weiter
  • 247 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetAalen. Am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, war eine 43-jährige Autofahrerin auf der Benzstraße unterwegs und wollte die Carl-Zeiss-Straße überqueren. Sie hielt an und fuhr anschließend in die Straße ein. Beim Einfahren missachtete sie jedoch die Vorfahrt eines von links heranfahrenden Autos. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge entstand weiter
  • 445 Leser

Kurz und bündig

Richtfest für die Otto-Ulmer-Halle An der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden wird am Freitag, 12. November, 16 Uhr, Richtfest gefeiert. weiter
  • 2
  • 4972 Leser

Ökumene im Fokus

Kirchengemeinde Hummelsweiler zeigt Arbeitsbereiche
Die Ökumene mit all ihren Möglichkeiten und Konsequenzen für ein Zusammenleben von evangelischen und katholischen Christen an einem Ort. Die stand am Freitagabend im Bürgersaal des Rathauses Rosenberg im Mittelpunkt des Gemeindeforums der evangelischen Kirchengemeinde Hummelsweiler. weiter
  • 284 Leser

Kurz und bündig

Korrektur zur Samstagsausgabe Am letzten Samstag berichtete die Schwäbische Post von dem Autor und Physiotherapeuten Thomas Metzger, dessen Buch „Heilung mit elastischem Tape!“ erschienen ist. Thomas Metzger stammt aus Oberkochen, nicht, wie berichtet, aus Unterkochen.Vortrag abgesagt Die Veranstaltung der regionalen Gruppe der Arbeitsgemeinschaft weiter
  • 227 Leser

Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe Die Deutsche Ilco-Gruppe Aalen/Schwäbisch Gmünd für Menschen mit Darmkrebs und einem Stoma trifft sich am Mittwoch, 10. November, um 15 Uhr im MTV-Heim im Stadionweg 11 in Aalen.Rentner-Treff Die Rentner der Firma Erhard & Söhne treffen sich am Mittwoch, 10. November, um 15 Uhr im Gasthaus „Falken“ in Gmünd.Das Oratorium weiter
  • 219 Leser

Reichsstädter Köpfe: Führung

Aalen. Die Abstimmung zum Reichsstädter Kopf läuft. 40 Persönlichkeiten stehen zur Wahl, die für die Stadt Aalen besonders wichtig und sympathisch waren. In einer zehnteiligen Serie stellen wir die Damen und Herren vor. Außerdem haben 40 Geschäfte in der Innenstadt jeweils eine Patenschaft für einen Reichsstädter Kopf übernommen.In 40 Schaufenstern weiter
  • 188 Leser

Kurz und bündig

Filmnachmittag Zum monatlichen Filmnachmittag für ältere Mitbürger lädt der Generationentreff Spitalmühle am Dienstag, 9. November, um 14.30 Uhr, in den Speisesaal des Spitals ein. Gezeigt wird der Film „Durch die Wälder durch die Auen“, nach der bezaubernden Novelle „Die romantische Reise des Herrn Carl Maria von Weber“. Der weiter
  • 204 Leser

Polizeibericht

Autos zerkratztDurlangen. In der Nacht zum Sonntag ritzte ein Unbekannter jeweils ein Hakenkreuz in die linke hintere Türe zweier Autos. Beide Fahrzeuge waren in der Schulstraße vor den Gebäuden 8 und 10 geparkt. Hinweise nimmt die Polizei Schwäbisch Gmünd unter (07171)3580 entgegen.Scheibe eingeschlagenSchwäbisch Gmünd. Die Scheibe einer Eingangstüre weiter
  • 249 Leser

Grabb-Erwecken in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Mit einem gemeinsamen Spaziergang zum Geesbach eröffnen die Narren in Herlikofen am 11. 11. die Saison. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr am Parkplatz „In der Eck“. Um 11.11 Uhr wird am Geesbach die Symbolfigur des Carnevalvereins, der Grabb, aus seinem Sommerschlaf geholt. Dann wird der Königsgrabb für die Saison weiter
  • 207 Leser

Investorenwettbewerb wieder Thema

Schwäbisch Gmünd. Über das weitere Verfahren im Investorenwettbewerb für die nordwestliche Altstadt beraten die zuständigen Ausschüsse des Gemeinderats am Mittwoch, 10. November, ab 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Anschließend, voraussichtlich ab 18 Uhr, tagen die beiden Ausschüsse getrennt: Beim Bauausschuss geht es im großen Sitzungssaal weiter
  • 259 Leser

In Weiler starten die Narren durch

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Narren in der Faschingshochburg Weiler starten am Donnerstag, 11.11., in die fünfte Jahreszeit. Die gesamte Faschingsgesellschaft von der Mini-, Kinder-, Jung- und Prinzengarde zusammen mit dem Elferrat, ihrem Präsidenten und dem Prinzenpaar Sabine I. und Jürgen II. treffen sich zur feierlichen Ausgrabung der Weilermer Symbolfigur, weiter
  • 199 Leser

Wagen machen Wünsche wahr

Autohäuser aus und um Gmünd beteiligen sich an der Weihnachtsaktion der Stadt
Mit der Weihnachtsbaumaktion will die Stadt Wünsche ihrer Bürger wahr werden lassen. Diese Aktion unterstützen auch Autohändler aus und um Gmünd mit einer Autoshow am Samstag, 13. November, auf dem Marktplatz. weiter
  • 311 Leser

Kurz und bündig

Frauenfrühstück in Dalkingen Am Dienstag, 9. November, um 9 Uhr lädt der Frauenbund zum Frauenfrühstück in das Gemeindehaus Dalkingen. Ute Hommel wird moderne Märchen für Erwachsene vortragen.Vortrag beim Frauenbund Im Zeichen des 90-jährigen Bestehens steht die Nachmittagsveranstaltung des Katholischen Frauenbundes Ellwangen am Mittwoch, 10. November weiter
  • 214 Leser

Polizeibericht

5000 Euro SchadenWört. In dem Zeitraum zwischen Freitag, 16.30 Uhr und Montag, 4 Uhr, wurde eine Zugmaschine mit Auflieger, welche am Fahrbahnrand auf dem Verbindungsweg von Wört zur Jammermühle abgestellt war, beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Bei dem den Unfall verursachenden Fahrzeug könnte es sich um eine davor abgestellte weiter
  • 359 Leser

Schon wieder???

Hotel California. What a wonderful world. Music. Nothing else matters. Wish you were here. Brothers in arms. Child in Time. Bohemian Rhapsody. Und jetzt die Quizfrage: Vervollständigen Sie die Reihe, was kommt natüüüürlich als nächstes? Los, sagen Sie’s schon! Jaaaaa, Sie haben völlig Recht: Stairway to Heaven.Denn es handelt sich um die Top ten weiter
  • 5
  • 347 Leser

Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse in WaldhausenEine Kinderbedarfsbörse gibt es am Samstag, 13. November, von 10 bis 12 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen. Angeboten werden Herbst- und Winterbekleidung, Umstandsmoden, Spielzeug, Kinderwägen, Fahrräder, Schlittschuhe, zudem Kaffee, Kuchen, Brezeln und Getränke. Zehn Prozent vom Erlös geht jeweils zur Hälfte weiter
  • 231 Leser

Kurz und bündig

Après-Ski-Party in Essingen In der Remshalle in Essingen wird am Samstag, 13. November, um 21 Uhr, eine Après-Ski-Party mit Glühwein und Hot Caipis veranstaltet. Der Eintritt für die Veranstaltung kostet 4 Euro.Konzert mit den „Freischwimmern“ Die Freischwimmer treten am Freitag, 12. November, im Bistro Melkschemel in Essingen auf. Das Konzert weiter
  • 230 Leser

Gute Bildungspartner

Buchenbergschule und Virngrund-Klinik kooperieren
Mit der Einführung der Werkrealschule rückt die persönliche und berufliche Zukunftsplanung in den Fokus des Bildungsauftrags. Die Bildungspartnerschaft zwischen der Buchenbergschule und der St.- Anna-Virngrund-Klinik nutzten jetzt Schülerinnen der Klasse 8 zu einer informativen Begehung im Krankenhaus. weiter
  • 235 Leser

Regionalsport (12)

Voltigierer meistern die Prüfungen

Beim Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd stellten sich zahlreiche Voltigierer der Prüfung zu verschiedenen Abzeichen (im Bild die Gmünder Teilnehmerinnen). Longierabzeichen: Katharina Gösele, Jana von Wrangell (Röhlingen), Katharina Möller (Rindelbach), Sarah Müller, Anja Heimann (Heuchlingen). Voltigierabzeichen Klasse IV: Milena Claus, Johannes weiter
  • 457 Leser

Jeder nach seinen Fähigkeiten

Helmut Roleder spricht im Normannia-Forum über Erfolg im Sport und Privatleben
Ex-Fußballprofi und Businesstrainer Helmut Roleder gab gestern im Normannia-Forum Tipps für ein erfolgreiches Leben, gerecht verpackt für Sportler, denn: „Jeden Begriff aus dem Fußball kann man ins Privatleben mitnehmen.“ weiter
  • 546 Leser

Gelingt Stuttgart der nächste Dreier? Wer siegt im bayrisch-fränkischen Duell? Nimmt Aalen den Schwung aus Sandhausen mit? Gewinnt der FC Normannia Gmünd auswärts? Und hält Essingen Gegner Deizisau auf Distanz? Zu gewinnen gibt’s Karten fürs Drittligaheimspiel des VfR Aalen gegen Rot-Weiß Erfurt am 4. Dezember um 14 Uhr.

Heim : Gast (1)       (0)      (2)1.FC Kaiserslautern – VfB Stuttgart ? n ?? n    ??? n? Bayern München – 1. FC Nürnberg ? n ?? n    ??? n? VfR Aalen – Jahn Regensburg ? n ?? n    ??? n? Waldhof Mannheim – weiter
  • 238 Leser

Glänzende Ausgangsposition

Schießen, Regionalliga Süd/West Luftgewehr: SV Brainkofen gewinnt beide Wettkämpfe und ist Tabellendritter
Mit zwei 3:2 Siegen konnte die Regionalliga-Mannschaft des SV Brainkofen die Heimreise aus Brigachtal antreten und hat damit eine glänzende Ausgangsposition für den Heimkampf am 12. Dezember in der Igginger Gemeindehalle geschaffen. Mit 6:2 Mannschaftpunkten stehen die Brainkofer auf dem dritten Tabellenplatz und haben direkten Kontakt zur Tabellenspitze. weiter
  • 203 Leser

TSG mit Kantersieg

Fußball, Frauen: Hofherrnweiler gewinnt 6:1 in Hall
In der Fußball-Regionenliga der Frauen setzt sich der VfB Ellenberg verdient mit 3:1 in Sontheim durch. Kirchheim und Neuler trennen sich remis. weiter
  • 188 Leser

Raus aus dem Tabellenkeller

Tischtennis, Damen, Verbandsklasse: TSV Untergröningen siegt 8:3 gegen Amtszell
Die Untergröninger Tischtennisdamen spielen sich mit einem 8:3-Sieg über den SV Amtszell aus dem Tabellenkeller der Verbandsklasse. weiter
  • 257 Leser

Schon auf Rang drei vorgearbeitet

Handball, Frauen, Kreisliga A
Die Handballdamen des TV Bargau II rollen das Feld der Kreisliga A weiter von hinten auf und schieben sich mit 23:17 über die DJK Göppingen auf Rang drei vor. weiter
  • 211 Leser

Bargau bezwingt Aufsteiger

Handball, Frauen, Bezirksliga
Zwei wichtige Punkte holten die Bargauer Handballdamen in der Bezirksliga nach einer starken kämpferischen Vorstellung mit 21:19 bei Aufsteiger Holzheim II. weiter
  • 229 Leser

Überregional (86)

'Blockade beenden'

Westerwelle fordert in Gaza die Aufhebung der Abriegelung
Außenminister Guido Westerwelle hat als erstes Regierungsmitglied seit vier Jahren den Gazastreifen besucht. Vor Ort sprach er sich für das Ende der Blockade aus. Die Hamas stellt das nicht zufrieden. weiter
  • 370 Leser

'Entartete Kunst': Skulpturenfund in Berlin

Bei archäologischen Grabungen vor dem Berliner Rathaus sind elf verschollen geglaubte Skulpturen entdeckt worden, die zu der NS-Ausstellung 'Entartete Kunst' von 1937 gehörten. Dieser Fund sei 'einzigartig', sagte Berlins Landesarchäologe und Direktor des Museums für Vor- und Frühgeschichte, Matthias Wemhoff, gestern bei der Präsentation der Skulpturen. weiter
  • 376 Leser

1000 Giacomettis auf Lager

Bande soll Millionen mit gut gemachten Fälschungen verdient haben
Gut gemachte Fälschungen, ein gewiefter Kunsthändler, ein gerissener Auktionator und die Legende vom geheimen Erbe des Künstlers Giacometti - das sind die Zutaten für einen neuen Betrugsprozess in Stuttgart. weiter
  • 405 Leser

20-Millionen-Jackpot geknackt

Ein Sachse und ein Saarländer teilen sich den Gewinntopf
Der auf 20 Millionen Euro angewachsene Jackpot im Lotto 6 aus 49 ist geknackt. Bei der Ziehung am Samstag hatten ein Spieler aus dem Altkreis Bautzen (Sachsen) und ein Saarländer die Glückszahlen 4, 14, 17, 18, 33 und 34 richtig angekreuzt und auf ihrem Tippschein auch die Superzahl 3. Auf jeden der beiden Spieler entfällt eine Gewinnsumme von fast weiter
  • 336 Leser

Alberto Giacometti: Vom Dorf in die Kunstwelt

Der Bildhauer, Maler und Zeichner Alberto Giacometti (1901-1966) wurde im kleinen Borgonovo in der Südschweiz geboren. 1922 ging er nach Paris, wo er sich dem Kreis der Surrealisten um ihren Theoretiker André Breton anschloss. Erste Skulpturen sind ganz aus dem Geist surrealer Traumwelten entstanden. Mitte der 30er Jahre suchte er einen eigenen, mehr weiter
  • 340 Leser

Angst vor Asche und Schlamm

Der indonesische Vulkan Merapi spuckt und spuckt. Das versetzt jetzt auch die Menschen in der 30 Kilometer entfernt liegenden Großstadt Yogyakarta in Panik. Viele von ihnen verlassen ihre Häuser. Weniger die Asche bereitet ihnen Sorge als vielmehr die todbringende vulkanische Schlammflut, die bei starkem Regen über den Fluss Code in die Metropole dringen weiter
  • 662 Leser

Auf einen Blick vom 9. November

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 11. Spieltag VfL Osnabrück - Karlsruher SC 0:0 Zuschauer: 13 000. 1Hertha BSC 1182120:726 2Erzgebirge Aue 1182115:726 3MSV Duisburg 1180321:824 4Energie Cottbus 1171323:1722 5FC Augsburg 1161420:1119 61860 München 1163217:1119 7Greuther Fürth 1161415:1119 8FSV Frankfurt 1160512:1018 9Alem. Aachen 1144316:1516 10VfL Bochum 1151513:1416 weiter
  • 404 Leser

Bayern beim rasanten Wachstum vorn

Ökostrom aus Biogasanlagen erlebte derzeit in Deutschland einen gewaltigen Boom. Derzeit gibt es mehr als 5000 kleine Kraftwerke auf bundesdeutschen Bauernhöfen. Sie produzieren unterm Strich mit rund 1900 Megawatt (MW) so viel elektrische Energie wie eineinhalb Atomkraftwerke. Der Fachverband Biogas rechnet damit, dass es bis zum Jahresende in Deutschland weiter
  • 604 Leser

Bäume werden umgepflanzt

Die vor einer Woche illegal auf der Baustelle des Stuttgarter Bahnhofs gepflanzten Bäume sollen an anderer Stelle weiter wachsen: Das Büro der 'Stuttgart 21'-Projektträger setzte die Bäume auf ein städtisches Gelände um, wie Projektsprecher Udo Andriof gestern in Stuttgart sagte. Damit wolle man ein Zeichen setzen, 'auch wenn wir die illegale Pflanzaktion weiter
  • 391 Leser

Cheftrainer Buschbacher droht der Rauswurf

Vor Gericht glimpfliche Strafe wegen verweigerter Blutprobe nach Alkoholfahrt - Ruderverband berät über Maßnahmen
Mit 300 Euro Strafe kam Hartmut Buschbacher vor der Justiz glimpflich davon. Allerdings könnte ihn die verweigerte Blutprobe am Rande der WM sein Amt als Cheftrainer des Ruderverbandes kosten. weiter
  • 414 Leser

Chrysler kommt langsam in die Gänge

Die ehemalige Daimler-Tochter Chrysler kommt langsam in die Spur. Der Problemfall unter den drei großen US-Autokonzernen konnte im dritten Quartal den Verlust auf unterm Strich 84 Mio. Dollar eindämmen. Das ist weniger als die Hälfte dessen, was das vom italienischen Fiat-Konzern kontrollierte Unternehmen jeweils in den beiden vorangegangenen Quartalen weiter
  • 498 Leser

Die Popwelt ist Gaga

MTV Europe Awards - Musiksender lässt es krachen, als gäbe es keine Krise
Sie ist schrill, sie ist frech, sie ist erfolgreich: Mit nur einem Album ist Lady Gaga zum weltweiten Popstar geworden. Die 24-Jährige räumte jetzt auch bei den MTV Europe Music Awards in Madrid ab. weiter
  • 388 Leser

Die Preisträger des MTV Europe Awards 2010

Lady Gaga bekam bei den MTV Europe Awards gleich drei Auszeichnungen: 'Beste Sängerin', 'Bester Popstar' und 'Bester Song' ('Bad Romance'). Tokio Hotel aus Magdeburg holte den Preis für den besten Auftritt in der Show 'MTV World Stage'. Justin Bieber wurde zum 'Besten männlichen' Künstler gewählt. Außerdem gewann er den Preis in der Kategorie 'Best weiter
  • 374 Leser

Echo des Terrors

Michaela Meliáns virtuelles Mahnmal zur NS-Herrschaft in München
Sie sind konkret verortet, doch zugleich im virtuellen Raum wirksam: die 'Memory Loops' von Michaela Melián. München versucht sich mit diesen Ton-Collagen an einer neuen Form der Erinnerungskultur. weiter
  • 386 Leser

Einsam, krank und ein guter Schütze

Die schwedische Polizei ist sicher, dass sie den Mann gefasst hat, der mehrfach auf Farbige geschossen hat. Ob er der einzige ist, ist noch nicht klar. weiter
  • 307 Leser

ENBW-Strom wird teurer

Die ENBW korrigiert zum Jahreswechsel ihre Preise: Strom wird teuer und Gas erneut billiger, teilte die Vertriebstocher der Karlsruher Energie Baden-Württemberg AG (ENBW) mit. Grund für die Tariferhöhung beim Strom ist der Anstieg der Umlage für die Erneuerbaren Energien, die zum 1. Januar um 70 Prozent auf 3,5 Cent je Kilowattstunde (kWh) klettert. weiter
  • 606 Leser

Enttäuschungen am Fließband

Die WM-Teilnehmer patzen mit dem Degen
Nach Gold und Silber für Peter Joppich und Nicolas Limbach erlebten Deutschlands Fechter mit dem Degen herbe Enttäuschungen. weiter
  • 427 Leser

EU-Politik ist wie Tiefschneefahren

Horber Ex-OB Theurer: Im Europaparlament mehr Möglichkeiten als im Landtag
Von Horb nach Brüssel: Seit einem Jahr gehört der ehemalige OB und Landtagsabgeordnete Michael Theurer (FDP) dem EU-Parlament an. Er will sich als Experte für Handel und Regionalentwicklung profilieren. weiter
  • 321 Leser

Für Sidney Sam erfüllt sich der erste Traum

Doppelpack in Leverkusen - Ein Mann für Löw?
Der Bundesliga-Sonntag war auch 'Sams Tag'. Bayer Leverkusens Neuzugang Sidney Sam entschied mit zwei Treffern das Spiel gegen Kaiserslautern. weiter
  • 402 Leser

Gehirn kam nicht rasch auf Touren

In der Größe sind die Gehirne des Neandertalers und des Direktors am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig, Svante Pääbo, recht ähnlich. Dennoch waren die der Neandertaler weniger leistungsfähig, haben Leipziger Forscher herausgefunden. Der Grund: Ihre Gehirne haben sich nach der Geburt deutlich langsamer entwickelt als die des weiter
  • 354 Leser

Gemeinden verteidigen Gewerbesteuer

Auch Alternativen sind nicht unbedingt sichere Einnahmequellen
Die Gemeinden verteidigen die Gewerbesteuer mit Zähnen und Klauen als ihre wichtigste Einnahmequelle. Dabei hängt ihr Aufkommen stark von der Konjunktur ab. Doch auch Alternativen bergen große Tücken. weiter
  • 487 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 10 469 952,40 Euro Gewinnklasse 2 211 261,50 Euro Gewinnklasse 3 26 007,50 Euro Gewinnklasse 4 2286,30 Euro Gewinnklasse 5 117,30 Euro Gewinnklasse 6 36,40 Euro Gewinnklasse 7 18,20 Euro Gewinnklasse 8 9,40 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 530 202,30 Euro TOTO Gewinnklasse 1 36 439,70 Euro Gewinnklasse 2 1301,40 weiter
  • 384 Leser

Goldpreis auf Höhenflug

Der Goldpreis hat gestern den nächsten Rekord erreicht. In der Spitze erreichte der Preis für eine Feinunze ( 31,1 Gramm) des Edelmetalls 1402,00 US-Dollar. Damit übertraf er den erst am Freitag erreichten Spitzenwert von1397,85 Dollar. Grund für den Höhenflug ist laut Experten die Geldschwemme durch die US-Notenbank. Foto: dpa weiter
  • 629 Leser

Große Kerbameise ist das Insekt des Jahres

Trotz Schutzes auf der Roten Liste der gefährdeten Arten
Das Insekt des Jahres 2011 ist die Große Kerbameise (Formica exsecta). Mit der Wahl des sieben bis acht Millimeter großen Tieres will das Kuratorium 'Insekt des Jahres' auf eine Art aufmerksam machen, die zu den geschützten Tierarten zählt, mittlerweile dennoch auf der Roten Liste der gefährdeten Arten steht. Die Große Kerbameise (eine Schuppenameise) weiter
  • 378 Leser

Gysi: Es geht um die leidende Bevölkerung

Der Fraktionschef der Linkspartei, Gregor Gysi, ist zufrieden: Er begrüße, dass Außenminister Guido Westerwelle als einer der ersten den Gazastreifen besucht und dort vor Ort das Ende der Gazablockade gefordert habe. Dabei gehe es nicht um die Hamas oder um irgendwelche Führungskräfte, sondern um die Bevölkerung, die im Gazastreifen lebt und die unter weiter
  • 399 Leser

Hochtief: Rückschlag im Abwehrkampf

Deutschlands Bauriese Hochtief hat in seinem Abwehrkampf gegen eine Übernahme durch den spanischen Konkurrenten ACS einen Rückschlag erlitten. Die australische Übernahmekommission lehnte einen Antrag des Baukonzerns ab, ACS zu verpflichten, auch für die australische Hochtief-Tochter Leighton ein eigenes Übernahmeangebot vorzulegen. Dies hätte die Übernahme weiter
  • 567 Leser

HSH-Chef offenbar vor Ablösung

Für den Chef der HSH Nordbank, Dirk Jens Nonnenmacher, wird die Luft offenbar immer dünner. Angeblich steht er jetzt vor dem Rauswurf. weiter
  • 589 Leser

Islamisten-Prozess ins Stocken geraten

Anträge verhindern Anklageverlesung
Auch am zweiten Tag ist der Prozess gegen drei vermeintliche Islamisten nicht weitergekommen. Bisher wurde nicht einmal die Anklage verlesen. weiter
  • 346 Leser

Kampf um die Reste des Sozialstaats

In vielen Ländern Europas wird Stimmung gemacht gegen Minderheiten. Für den ungarischen Soziologen Gáspár Miklós Tamas ist das Ausdruck härter gewordener Verteilungskämpfe um staatliche Hilfen. weiter
  • 320 Leser

Kampf um Luxusmarke entbrannt

Multimilliardär Bernard Arnault hat sich heimlich bei Hermès eingekauft
Der französische Luxuskonzern LVMH hat sich auf Einkaufstour begeben und sich Anteile an der Nobelmarke Hermès ins Körbchen gelegt. Deren Eigentümer sind darüber ganz und gar nicht erfreut. weiter
  • 602 Leser

KOMMENTAR · LUFTFRACHT: Sicherheit hat ihren Preis

Sicherheit zum Nulltarif gibt es nicht. Eine Binsenweisheit, die sich auch bis ins Bundesverkehrsministerium herumgesprochen haben sollte. Wenn also die Kontrolle der internationalen Luftfracht verschärft werden muss, weil aktuelle Vorkommnisse gefährliche Sicherheitslücken im weltweiten Luftverkehr offenbart haben, dann bedeutet dies für Deutschland weiter
  • 395 Leser

KOMMENTAR · NAHOST: Notwendiger Appell

Außenminister Guido Westerwelle hat seine Schritte gut abgewogen: einen Besuch bei den Eltern des von der Hamas entführten israelischen Soldaten Gilad Schalit - und einen Abstecher in den von Israel besetzten Gazastreifen. Das mit Zugeständnissen an die israelische und palästinensische Seite austarierte Programm hat den Appell des Ministers aus dem weiter
  • 370 Leser

KOMMENTAR: Ärgernis für Steuerzahler

Mehr als eine Milliarde Euro Gewinn wird die Commerzbank in diesem Jahr erwirtschaften - nach internationalen Bilanzstandards. Weil es aber nach deutschen Recht bei roten Zahlen bleibt, sehen Staat, Steuerzahler und private Anteilseigner erneut keinen Cent von der Commerzbank. Warum bei internationaler Bilanzierung der Milliardenverlust der Tochter weiter
  • 557 Leser

Konstanzer Hochschüler bekommen Hilfe

Nach der Schließung der Konstanzer Universitätsbibliothek wegen Asbestbelastung gibt es viele Hilfsangebote für die Studierenden. 'Es gibt eine große Unterstützung durch Hochschulen in der Nähe, aber auch von Bibliotheken im ganzen Land', sagte eine Sprecherin der Universität. Die Uni-Studenten können auch die Bibliotheken der Hochschule für Technik, weiter
  • 375 Leser

Kopfgeld auf Regierungschef

Für einen Mord an Bojko Borissow gibt es 400 000 Euro
Für einen tödlichen Anschlag auf Bulgariens Regierungschef Bojko Borissow sollen heimische Mafiosi 400 000 Euro ausgesetzt haben. Die bulgarischen Sicherheitsdienste hatten Telefonate und Treffen von drei mutmaßlichen Auftraggebern eines Attentats auf den Ministerpräsidenten abgehört. 'Leute, die solche Pläne schmieden, haben auch ein Motiv: verletzte weiter
  • 327 Leser

Kreativ aus der Krise

Der 6:0-Kantersieg gegen Bremen festigt auch die Position des VfB-Trainers
Spielfreude, Kämpferherz und neues Selbstbewusstsein hat der VfB Stuttgart beim 6:0 gegen Bremen demonstriert. Der fünfte Sieg im siebten Pflichtspiel seit dem Trainerwechsel festigt Jens Kellers Position. weiter
  • 303 Leser

Kunst, Klang und Zeitgeschichte

Michaela Melián wurde 1956 in München geboren, sie studierte bildende Kunst und Musik. 1980 gründete sie - mit ihrem heutigen Ehemann Thomas Meinecke - die Band F.S.K. (Freiwillige Selbstkontrolle), in der sie Sängerin und Bassistin ist. Seit Mitte der 80er arbeitet sie als Künstlerin und Musikerin und hatte diverse Lehraufträge (München, Hamburg, Zürich). weiter
  • 329 Leser

LBBW schafft wohl schwarze Null

Die größte deutsche Landesbank LBBW kommt nach zwei verlustreichen Jahren 2010 aus den roten Zahlen heraus. 'Wir erwarten dieses Jahr eine schwarze Null oder, wenn es besonders gut läuft, sogar einen leichten Überschuss', hieß es aus Kreisen des Aufsichtsrats der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Im kommenden Jahr sei dann mit ordentlichen Gewinnen weiter
  • 575 Leser

LEITARTIKEL · GORLEBEN: Gekündigter Konsens

20 000 Polizisten, zigtausende Demonstranten, mehrere Tausend Gleisblockierer - die Republik schaut ins Wendland. Nur Wochen, nachdem die schwarz-gelbe Koalition den gesetzlich verankerten Atom-Ausstiegskonsens aufkündigte, zeigen sich die Folgen. Es geht dabei um etwas mehr, als um den Bahnhofsneubau in Stuttgart, der in den vergangenen Monaten für weiter
  • 344 Leser

Leute im Blick vom 9. November

Emma Watson Schauspielerin Emma Watson (20) hat große Pläne für die Zukunft. 'Ich will unbedingt einen Roman schreiben. Außerdem möchte ich lernen, Mandoline zu spielen', sagt sie im Interview mit der britischen Zeitung 'The Sun'. Nachdem sie elf Jahre als Zauberschülerin Hermine Granger in den 'Harry-Potter'-Filmen vor der Kamera stand, stehen ihr weiter
  • 387 Leser

Lufthansa setzt A 380 weiter ein

Die Lufthansa lässt ihre drei Airbus A 380 im Einsatz. Alle Triebwerke seien entsprechend den Empfehlungen des Herstellers Rolls-Royce überprüft worden, sagte ein Unternehmenssprecher. Die Maschinen seien ohne Befund wieder freigegeben worden. Auch Singapore Airlines lässt seine A 380 weiter fliegen. Die australische Fluggesellschaft Qantas hält dagegen weiter
  • 391 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 01.-05.11.10: 100er Gruppe 34-38 EUR (35,00 EUR). Notierung 08.10.10: plus 0,60 EUR. Handelsabsatz: 28.051 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 571 Leser

Mehrkosten durch Schlichtung?

Mappus geht von teuren Kompromisslösungen aus
Die Schlichtung zu Stuttgart 21 könnte die Träger des Bahnprojekts teuer zu stehen kommen. Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) rechnet damit, dass am Ende der Schlichtung kostspielige Verbesserungsvorschläge stehen werden. An was er dabei denkt, sagte er nicht. Im Gespräch ist unter anderem ein zweites Gleis zur Anbindung des Fildertunnels weiter
  • 373 Leser

NA SOWAS . . . vom 9. November

Ein vergesslicher Profimusiker (45) hat seine rund eine Million Euro teure Geige in der Münchner S-Bahn liegen lassen. Der Mann war von einem Konzert in Asien zurückgekehrt. Er fuhr vom Flughafen zum Hauptbahnhof, stieg dort aus und vergaß seine Geige im Waggon. Die Managerin seines Quartetts alarmierte Bundespolizei. Bahnbedienstete entdeckten das weiter
  • 675 Leser

Nachts im Museum mit zwölf Rentieren

Im Hamburger Bahnhof in Berlin schlafen zahlungskräftige Gäste inmitten einer Installation von Carsten Höller
Im Berliner Museum Hamburger Bahnhof kann man in einer Kunstausstellung schlafen. Zwölf lebendige Rentiere gehören auch dazu. weiter
  • 397 Leser

Nervenprobe bis zum Zwischenlager

Tausende Blockierer halten die Castoren mit dem Atommüll so lange auf wie nie zuvor
Der Castor-Transport bricht alle Rekorde: Die Fahrt dauert länger, die Kosten explodieren und Atomkraftgegner ergehen sich in Massen-Sitzblockaden. weiter
  • 328 Leser

Not macht erfolgreich

Jungstars als Teil des Dortmunder Höhenflugs
Die meisten Tore, die wenigsten Gegentreffer, die größte Laufleistung, das gefährlichste Mittelfeld, eine verblüffende Punktausbeute - Borussia Dortmund wird mehr und zur Mannschaft der Superlative. Der Highspeed-Fußball in schwarz-gelb ist nicht nur schön, sondern auch effektiv. Dennoch meidet Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auch nach dem 4:0 in weiter
  • 388 Leser

NOTIZEN vom 9. November

Kachelmannprozess 2011? Das Urteil im Prozess gegen Jörg Kachelmann wird möglicherweise erst 2011 gesprochen. Diese Vermutung hat sein Verteidiger Reinhard Birkenstock geäußert. Die Ursache dafür sei das 'außerordentlich gründliche' Vorgehen des Gerichts. Gestern hat das Gericht unter Ausschluss der Öffentlichkeit zwei Ex-Freundinnnen Kachelmanns befragt. weiter
  • 419 Leser

NOTIZEN vom 9. November

Houellebecq holt den Preis Der bedeutende französische Literaturpreis Prix Goncourt geht in diesem Jahr an Michel Houellebecq für seinen Roman 'La carte et le territoire' (etwa: Die Landkarte und der Landstrich). Die gestern von der Jury bekanntgegebene Auswahl des Bestseller- und Skandalautors war keine Überraschung; er wurde seit Wochen als Favorit weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 9. November

Drogen bald legal? Angesichts der Rauschgiftkriminalität in Mexiko und Guatemala fordert der Grünen-Politiker Tom Koenigs eine Legalisierung aller Drogen. 'Nur eine zügige, schrittweise, weltweite Entkriminalisierung des Drogenanbaus, - handels und -konsums kann diesen Krieg beenden', betont Koenigs. Durch den Einsatz von Militär und Polizei und die weiter
  • 319 Leser

NOTIZEN vom 9. November

Haggui: Fünf Spiele Sperre Fußball: Nach seinem Platzverweis wegen Tätlichkeit (Tritt an den Kopf des Dortmunders Jakub Blaszszykowski) wurde Karim Haggui von Hannover 96 für fünf Bundesligaspiele gesperrt. Am 18. Dezember gegen Nürnberg darf der Tunesier wieder ran. Bierbecher trifft OB Fußball: Ein Fan von Borussia Dortmund hat Hannovers Oberbürgermeister weiter
  • 290 Leser

NOTIZEN vom 9. November

Neuer Gefängnischef Schwäbisch Hall/Heilbronn - Der 40-jährige Martin Hengstler ist neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt (JVA) Schwäbisch Hall. Er tritt die Nachfolge von Hans-Hartwig Dickemann (54) an, der als neuer Chef an die JVA Heilbronn gewechselt hat. Ministerialdirektor Michael Steindorfner, Amtschef des Justizministeriums, führte Hengstler weiter
  • 382 Leser

NOTIZEN vom 9. November

IG Bau will 3 Prozent mehr Die Gewerkschaft IG Bau strebt für die kommende Tarifrunde in der Baubranche eine Lohnerhöhung von mehr als 3 Prozent an. Die Bundesregierung erwarte ein Wirtschaftswachstum von mehr als 3 Prozent, sagte der IG-Bau-Chef Klaus Wiesehügel der 'Frankfurter Rundschau'. Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes hatte zuvor erklärt, weiter
  • 595 Leser

Nullnummer im Kellerduell

Zweite Liga: Karlsruher SC auch in Osnabrück sieglos
Der Karlsruher SC kann auch unter Interimstrainer Markus Kauczinski nicht gewinnen. Zum Abschluss des elften Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga kam der KSC im Kellerduell beim VfL Osnabrück zu einem schmeichelhaften 0:0. Für die Badener, die weiterhin Relegationsplatz 16 belegen, war es der zweite Punkt aus den letzten sieben Spielen. Aufsteiger Osnabrück weiter
  • 377 Leser

Rasterprüfung für Pakete

EU will Luftfracht strenger kontrollieren - Streit um Mehrkosten
Mit schärferen Kontrollen an unsicheren Flughäfen will die EU Paketbombenanschläge verhindern. Bis Dezember soll ein Maßnahmenpaket vorliegen. weiter
  • 358 Leser

Rentner können auf ein kleines Plus hoffen

Erhöhung der Altersbezüge hinkt hinter Bruttolohnentwicklung zurück
Nach der Nullrunde in diesem Jahr dürften die gesetzlichen Renten am 1. Juli 2011 wieder steigen, allerdings nur bescheiden. Auf eine genaue Zahl wollte sich der Rentenexperte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß aus Emmendingen, allerdings ebenso wie andere Politiker nicht festlegen. Wissenschaftler sind mutiger: Die führenden Forschungsinstitute weiter
  • 251 Leser

Schumacher macht Platz

Michael Schumacher hat seinen Teamkollegen Nico Rosberg beim Großen Preis von Brasilien freiwillig vorbeiziehen lassen - allerdings nicht aus Gründen der Teamorder. 'In der Schlussphase ließ ich Nico überholen, denn er war auf frischen Reifen unterwegs und ich nicht. Deshalb hatte er von uns beiden die bessere Chance, möglicherweise Jenson Button vor weiter
  • 342 Leser

Schwacher Start in die Woche

Enttäuschung über Commerzbank-Zahlen
Der deutsche Leitindex Dax hat sich gestern knapp behauptet. Besonders schwach zeigten sich die Aktien der Commerzbank, die nach gemischt aufgenommenen Zahlen zum dritten Quartal um 5,16 Prozent auf 6,28 EUR in die Knie gingen. Deutschlands zweitgrößte Bank kam mit dem Zahlenwerk lange nicht so gut voran, wie von vielen Analysten erhofft worden war, weiter
  • 544 Leser

Sitzblockaden halten Castoren massiv auf

Mit beispiellosen Blockadeaktionen ist es Atomkraftgegnern gelungen, den Castor-Transport mit hochradioaktivem Atommüll massiv zu verzögern. Die elf Castor-Behälter hatten gestern gegen 9.30 Uhr die Verladestation in Dannenberg erreicht. Dort wurden die Behälter auf Tieflader geladen. Die Castoren sollten in der Nacht zu heute auf die letzten 20 Kilometer weiter
  • 427 Leser

Stahlbranche hakt die Krise ab

Krise, welche Krise? Die Hochöfen in Deutschland sind wieder gut ausgelastet. Doch Experten warnen die Branche vor zuviel Euphorie. weiter
  • 572 Leser

STICHWORT · AIRBUS A 380: Behörde warnte vor Ölaustritt

Nur 36 Stunden nach dem Problem an einem Qantas-Airbus A 380 mit Trent-900-Triebwerken blinkten im Kontrollzentrum schon wieder die Alarmlampen. Eine Boeing 747 musste wegen Schwierigkeiten mit einem Rolls-Royce-Triebwerk RB 211 notlanden. Gestern wurde schließlich bekannt, dass Quantas bei Sicherheitskontrollen, die auf Rolls-Royce-Empfehlung angeordnet weiter
  • 406 Leser

Strom aus der Rübe

Mais bekommt Konkurrenz als nachwachsender Rohstoff für Biogasanlagen
Bisher hatte der Mais fast ein Monopol als nachwachsender Rohstoff für Biogasanlagen. Zuckerrüben dürften ihm bald Konkurrenz machen, sofern sich einige technische Probleme rasch lösen lassen. weiter
  • 644 Leser

Studentische Seelsorger

Heidelberger Projekt kümmert sich um die Nöte angehender Akademiker
Manche wollen nur Dampf ablassen, andere über ihre Ängste sprechen: Für ihre Kommilitonen nehmen sich in Heidelberg 40 psychologisch geschulte Studenten Zeit - und hören am Telefon geduldig zu. weiter
  • 341 Leser

Synagoge am Computer wiederaufgebaut

Der Grafiker Bernd Pfoh aus Mosbach hat die am 10. November 1938 zerstörte Heilbronner Synagoge am Computer rekonstruiert. 'Ich möchte vorführen, wie groß auch der städtebauliche Verlust ist', erklärte der Spezialist für Visualisierungen. Er sei 'stark beeindruckt von den architektonischen Feinheiten dieses Bauwerks', begründete er seine Arbeit. Pfoh weiter
  • 396 Leser

THEMA DES TAGES vom 9. November

AUSGEGRENZT UND GEÄCHTET Die ungarischen Roma sind eingezwängt zwischen der rechtskonservativen Regierung und den Rechtsextremisten. Wir beschreiben, wie es den Zigeunern im Land geht. Ein Experte erklärt die Gründe für den weit verbreiteten Hass. weiter
  • 358 Leser

Trauer um SWR-Moderator Siebeneicher

Der Rundfunk- und Fernsehmoderator Heinz Siebeneicher ist tot. Er starb am vergangenen Freitag im Alter von 75 Jahren in Baden-Baden, wie der Südwestrundfunk gestern mitteilte. Hörfunkdirektor Bernhard Hermann und Fernsehdirektor Bernhard Nellessen würdigten Siebeneicher als einen Moderator, der mit seiner sonoren Stimme und seinem Charme die von ihm weiter
  • 370 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball live - U21 EM in Dänemark Auslosung der Vorrunde in Aalborg ab 15.00 Uhr Bowling live - World Tour in Perth/Schottland, Achtelfinale ab 15.30 Uhr Fechten live - WM in Paris, Teamfinale Säbel Männer und Frauen ab 17.30 Uhr SPORT 1 Handball live - Bundesliga, 11. Spieltag u.a. Kiel - Wetzlar ab 18.55 Uhr Großwallstadt - Hamburg ab 20.45 weiter
  • 370 Leser

Und wieder eine Starkarriere in Aussicht

Heute Abend wird die Siegerin der Casting-Show 'X Factor' gekürt
Noch eine Castingshow, noch ein gemachter Star: Wenn die Vox-Show 'X Factor' nach drei Monaten Talentsichtung jetzt ihren Sieger kürt, stellt sich die Frage, wen das überhaupt noch interessiert. weiter
  • 374 Leser

Uni Karlsruhe bietet Seminare für gestresste Studenten an

Stress lass nach: Für prüfungsgeplagte Studenten unter Dauerspannung bietet das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) spezielle Seminare gegen Stress an. Die Hochschüler können in den Veranstaltungen sogar Scheine erwerben und für ihr Studium anrechnen lassen. 'Kompetenzen zu entwickeln, ist unter Stress unmöglich, daher haben wir dieses Angebot weiter
  • 399 Leser

Unter den Rädern der neuen Zeit

Roma Verlierer der politischen Wende - Auch ihr traditionelles Denken führt ins Abseits
Frankreich schiebt sie ab, andere Länder grenzen sie aus. Roma sind in Europa nicht wohl gelitten. Auch nicht in Ungarn, wo neue rechtsradikale Kräfte Stimmung gegen die ethnische Minderheit machen. weiter
  • 341 Leser

Unter falscher Flagge

Immer diese Not mit den Flaggen: Guido Westerwelle wäre bei seinem Besuch in Israel beinahe mit der falschen Fahne begrüßt worden. weiter
  • 329 Leser

Vettel hat freie Fahrt

Beim Saison-Finale in Abu Dhabi keine Red-Bull-Team-Order
Hochspannung in der Formel 1: Fernando Alonso hat weiter die besten Karten, doch auch Sebastian Vettel spielt eine entscheidende Rolle. Er kann selbst den Titel holen oder dem Teamkollegen dazu verhelfen. weiter
  • 396 Leser

Vier junge Menschen sterben

Frontalzusammenstoß zwischen Albeck und Seligweiler - 25-Jähriger schwer verletzt in Klinik
Vier junge Menschen sind am Sonntagabend bei einem schrecklichen Unfall bei Langenau gestorben. Ein 25-Jähriger liegt nach dem Frontalzusammenstoß schwer verletzt in der Klinik. weiter
  • 384 Leser

Volleyball-WM: Hoffnung auf die kleine Chance

Sie sind im WM-Zwischenrundenspiel krasser Außenseiter und seit vier Jahren ohne Sieg gegen Brasilien - in ihrem Spiel des Jahres haben die deutschen Volleyballerinnen also nichts zu verlieren. Gelingt den Schmetterlingen von Bundestrainer Giovanni Guidetti in Japan gegen den übermächtigen Olympiasieger das Wunder von Nagoya, steht die Tür zum Halbfinale weiter
  • 459 Leser

Weihnachtsgeld für viele

Oft regelt der Tarifvertrag, wie üppig die Zahlung ausfällt
Viele Arbeitnehmer freuen sich schon auf die nächste Lohn- oder Gehaltszahlung. Denn die Abrechnung wird dank des Weihnachtsgelds oftmals üppiger ausfallen. Mitunter ist es magerer, mitunter satt. weiter
  • 588 Leser

Weiter mit Sarah Connor?

Ihre weitere Teilnahme als Jurorin in der Castingshow 'X Factor' lässt Sarah Connor offen. Die Show mache ihr viel Spaß, sagte sie dem Magazin 'In'. Aber ob 'ich eine zweite Staffel mache, kann ich noch nicht sagen'. Ihre berufliche Priorität sei klar: 'Ich bin Sängerin. Punkt.' weiter
  • 445 Leser

Wie Sonderfälle geregelt sind

Das freiwillige Extrageld darf ein Chef für Mitarbeiter streichen, deren Arbeitsverhältnis während des ganzjährigen Erziehungsurlaubs ruhte (BAG, 10 AZR 840/ 98). Anders kann es bei Abwesenheit im Mutterschutz aussehen. Diese Zeit gilt als Beschäftigungszeit, so dass im Normalfall Weihnachtsgeld zu zahlen ist (BAG, 10 AZR 258/98). Wird Gehalt gepfändet, weiter
  • 629 Leser

Wo der Balkan sich verträgt

Auf den Münchner Estrada-Partys treffen sich Bosnier, Serben und Kroaten
Die Jugoslawien-Kriege sind seit zehn Jahren vorbei. Aber auch die alten Feindschaften? Auf den Münchner Estrada-Partys bekommt man den Eindruck: Ja. Serben, Kroaten und Bosnier feiern miteinander. weiter
  • 360 Leser

ZAHLEN+FAKTEN

Manz macht Verlust Die Manz Automation AG hat im dritten Quartal entgegen den Erwartungen von Analysten rote Zahlen geschrieben. Der Reutlinger Ausrüster für die Solarindustrie und von Flachbildschirmherstellern hält dennoch an dem Ziel fest, zum Jahresende ein ausgeglichenes Ergebnis zu erzielen. In den ersten neun Monaten setzte Manz 121 Mio. EUR weiter
  • 623 Leser

Zigeuner - Ein Name für mehrere ethnische Gruppierungen

In Ungarn ist der Name Cigany üblich. Vier größere ethnische Gruppen sind zu unterscheiden: Die alteingesessenen Roma. Sie bilden mit rund 70 Prozent die größte ethnische Untergruppe. Daneben gibt es mit einem Anteil von 21 Prozent die Oláhzigeuner, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und in der Mitte des 20. Jahrhunderts aus dem Gebiet der weiter
  • 411 Leser

Özil als 'neuer Zidane'

Freistoßtor beim 2:0-Sieg von Real gegen Atletico Madrid
Real Madrid bleibt mit den beiden deutschen Fußball-Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira in der spanischen Primera Division weiter das Maß aller Dinge. Am 10. Spieltag setzten sich die Königlichen auch Dank eines Özil-Treffers gegen den Stadtrivalen und Europa-League-Champion Atletico Madrid mit 2:0 (2:0) durch. Ebenso wie Spitzenreiter Real weiter
  • 402 Leser

Leserbeiträge (1)