Artikel-Übersicht vom Freitag, 12. November 2010

anzeigen

Regional (203)

Wettbewerb für den Leuchtturm

Für die Planung des Innovationszentrums am Burren will die Stadt einen Wettbewerb ausschreiben
Das Innovations- und Gründerzentrum im Burren soll zwar erst im Jahre 2014 fertig gestellt sein. Aber schon jetzt ist klar: Die Stadtverwaltung will für die Planung des zukunftsweisenden Gebäudes einen Wettbewerb im Rahmen eines Vergabeverfahrens ausschreiben. Zeitgleich soll das bestehende Parkhaus erweitert werden. weiter
  • 606 Leser

Mapal hat die Krise gemeistert

Im laufenden Geschäftsjahr wird der Umsatz aus dem Vorkrisenjahr 2008 fast erreicht – Dank an Belegschaft
Die Aalener Fabrik für Präzisionswerkzeuge Mapal KG wird im laufenden Geschäftsjahr mit rund 300 Millionen Euro fast wieder den Umsatz des Vorkrisenjahres 2008 erreichen. Sowohl der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Dieter Kress als auch Betriebsratsvorsitzender Frank Khöber dankten bei der Jubilarfeier gestern Abend allen Mitarbeitern, dass sie weiter
  • 3
  • 1104 Leser

G 8: praktisch im Griff – inhaltlich noch Bedarf

Ministerin Schick diskutiert mit
Unbedingt mit ihren Zuhörern ins Gespräch kommen wollte Kultusministerin Dr. Marion Schick bei ihrem Besuch in der Härtsfeldschule in Neresheim. Ihr Referat hielt sie also kurz (wir berichteten). Und durfte sich dann vor allem mit dem verkürzten Gymnasium (G 8) und der angeblich fehlenden Ausbildungsreife der Schüler von heute auseinandersetzen. weiter
  • 579 Leser

Ein „merk-würdiges“ Buch zum Projekt

Aktion der Betriebsseelsorge zum europäischen Jahr gegen Armut und Ausgrenzung feiert am Sonntag Abschluss
Spätestens jetzt sind sie merk-würdig: Wer das 76 Seiten schmale Buch in der Hand und eines der zwölf Portraits gelesen hat, wird sich das Gesicht merken und den Menschen kennen lernen wollen. Den zum Beispiel, der sich sagt: „Auf geht’s. Das Leben geht weiter. Sammle Deine Kräfte.“ weiter
  • 525 Leser

Auch „nette Einbrecher“ schmerzen

Dunkle Jahreszeit ist besonders gefährlich – Schmuck und Geld gesucht – zwei Opfer erzählen
„Bei uns ist eh’ nix zu holen. Bei uns bricht keiner ein.“ Wie oft zieht man mit diesem Gedanken die Haustür bloß zu und lässt das Fenster gekippt – obwohl niemand daheim ist? Zwei, die auch so dachten, können nun leider erzählen, wie es ihnen und ihren Familien hinterher geht. Nach dem Einbruch. Denn zu holen ist immer etwas weiter
  • 4
  • 751 Leser

Heiße Rhythmen erobern Gmünd

Unüberhörbar fiel am Freitagabend der Startschuss für die närrische Saison beim 16. Gmendr Guggatreff
Seit Aschermittwoch im Klosterwald verschwunden, präsentierte sich am Freitagabend das Symbol der Gmünder Fasnet, das Silbermännle, putzmunter und gut gelaunt im Spitalbogen. Gemeinsam mit den närrischen Tollitäten und unter den rhythmischen Klängen der zwölf Guggengruppen winkte es der großen Besuchermenge auf dem Marktplatz zu. Das regionale Guggentreffen weiter
Wir Gratulieren
Samstag, 13. NovemberSCHWÄBISCH GMÜNDMaria Hahn, Sachsenhof 22, Hangendeinbach, zum 87. GeburtstagKarolina Wahl, An der Oberen Halde 71, zum 83. GeburtstagKornelius Friesen, Hardtstraße 65, zum 83. GeburtstagHildegard Blümchen, Goethestraße 76, zum 81. GeburtstagAdolf Leiker, Werrenwiesenstraße 30, zum 80. GeburtstagBerta Cienskowski, Am Wäldle 16, weiter
  • 108 Leser

Gibt es Rettung für uwe Light?

Gmünder Solarienhersteller isolvent / Bürgschaftsbank unterstützt Sanierung nicht
Noch vor vier Wochen waren die Geschäftsführer Wolfgang Manz und Andreas Brazel zuversichtlich, „mit Hilfe unserer 67 Mitarbeiter, des Betriebsrates und der IG Metall die uwe Light KG in eine gute Zukunft zu führen“. Auch die leidenschaftliche Unterstützung von OB Richard Arnold und Landrat Klaus Pavel war letztlich vergebens: Gestern kurz weiter
  • 682 Leser

Kurz und bündig

Lichter für Gerechtigkeit Am Samstag 13. November, jährt sich die Aktion „Eine Million Sterne“ zum vierten Mal. Ab 17 Uhr werden vor dem Franziskaner in Schwäbisch Gmünd die Kerzen als Symbol für Menschen in schwierigen Lebenslagen angezündet. Spenden kommen zu gleichen Teilen dem Notfond des Caritas-Zentrum in Schwäbisch Gmünd, sowie der weiter
  • 144 Leser

Polizeibericht

In LebensgefahrSchwäbisch Gmünd. Auf der B 29, etwa drei Kilometer vor dem östlichen Ortseingang von Schwäbisch Gmünd, ereignete sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Fußgänger schwerste Verletzungen erlitt. Ein 41-jähriger Golffahrer war gegen 23.30 Uhrin Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Auf Höhe Schwäbisch Gmünd-Hirschmühle weiter
  • 238 Leser

Stars beim Tagespost-Open-Air

Drei Tage lang im Juli 2011 auf dem Schießtalfestplatz
Die Reihe der Tagespost-Open-Air-Konzerte im Schießtal geht im Sommer 2011 weiter. Größer als je zuvor, mit drei Gastspielen vom Freitag, 22. Juli, bis Sonntag, 24. Juli. Dieter Thomas Kuhn & Band machen den Auftakt für das heiße Musikwochenende. Am Sonntagabend erwartet die Besucher „Unheilig“. Dazwischen dürfen Open-Air-Fans eine große weiter

Krawallhexa & Co. läuten lautstark die närrische Zeit ein

Es war nicht zu überhören: In Schechingen ist die fünfte Jahreszeit angebrochen. Dafür haben die Schechinger Krawallhexa am Freitagabend auf dem Schechinger Marktplatz gesorgt – und mit ihnen die Leinzeller Murra, die „Burgtrollgugga“ (im Bild), die „Kocher Fetza“, die „Ostalb Highländer“, die „Nuilermer weiter
  • 156 Leser
Frage der Woche
In wenigen Wochen beginnt schon die Adventszeit. Dann besinnt man sich auf Familie – und sieht sich nach Geschenken um. Dazu Fragen der GT an Passanten in Gmünd :
 Bereiten Sie sich schon auf Weihnachten vor? Kaufen Sie schon Geschenke? Was ist ihnen in der Vorweihnachtszeit wichtig?Von Franziska Barthund Julitta Jaschke weiter
  • 3832 Leser

Hinreißender Big-Band-Sound

Musiker der Bundeswehr spielen im Forum Schönblick für Kinder in Haiti
Die Big Band der Bundeswehr kann sich seit fast 40 Jahren mit Superlativen schmücken. Nicht nur, was musikalische Professionalität, Show und Repertoire, sondern auch die eingespielten Benefizsummen betrifft. In Schwäbisch Gmünd spielten sie im Forum Schönblick ein feuriges 150-Minuten-Programm für die Kinder in Haiti. weiter
  • 194 Leser

Russische Lieder öffneten die Seele

Russischer Konzertabend im Torhaus - veranstaltet von der VHS, initiiert von Eva Schumm
Ein beeindruckendes Konzert erlebten die Besucher des russischen Abends am Donnerstag im Torhaus. Die Sopranistin Ludmila Umnikova und Elena Kraneis am Klavier verzauberten mit ihren Liedern die Zuhörer. weiter
  • 5
  • 433 Leser

Mapal ehrt seine Jubilare

Treue der Mitarbeiter zahlt sich für den Präzissionswerkzeug-Hersteller aus
Bei der traditionellen Jubilarfeier der Aalener Fabrik für Präzisionswerkzeuge Mapal KG (siehe Regionale Wirtschaft, Seite 10) wurden gestern Abend 108 Mitarbeiter für ihre Betriebstreue geehrt. weiter
  • 2274 Leser

Tigerenten im Derby gegen Frösche

Gmünder Franziskus-Gymnasium tritt im Fernsehen gegen Schloss-Realschule Gaildorf an
Ein echtes Derby gibt es im Fernsehen beim „Tigerenten Club“: Das Gmünder Franziskus-Gymnasium tritt gegen die Schloss-Realschule Gaildorf an. weiter
  • 394 Leser

Gegen den Preiskrieg

Herbstversammlung der Fleischer-Innung Ostalb im Kellerhaus in Oberalfingen
„Fleischverkauf ist Vertrauenssache: Gute Qualität bekommt der Kunde nur im Fachgeschäft“, so hieß es bei der Fleischerinnung Ostalb. Die Fachgeschäfte haben in der Bevölkerung nach wie vor einen Vertrauensvorschuss. Diesen wolle man nutzen und die Qualität weiter sichern, so Obermeister Jürgen Vetter gestern Abend bei der Herbstversammlung. weiter
  • 358 Leser
Im Blick: Fernuni Hagen

Spatz in der Hand

Die Entscheidung in Hagen kommt Schwäbisch Gmünd wie gerufen: Die Stadt bleibt weiter Standort der Fernuniversität. Das war bis zuletzt nicht sicher, weil die Uni die Zahl der Studienzentren reduzieren will, weil Stuttgart als zusätzlicher Standort kommt. In Hagen muss es gute Gründe gegeben haben, ausgerechnet in Schwäbisch Gmünd zu bleiben, kaum 50 weiter
  • 5
  • 674 Leser

Gunther Tiersch berichtet vom Klimawandel

Der ZDF-Wettermoderator Gunther Tiersch war zu Gast bei einer Regionalveranstaltung der Maler- und Lackiererinnungen aus Schwäbisch Gmünd, Aalen, Heidenheim, Rems-Murr sowie Neckar-Fils. Tiersch stellte in einem spannenden und nachdenklich stimmenden Vortrag die konkreten Prognosen für die Wetterveränderung durch den Klimawandel dar. Ein weiterer Vortrag weiter
  • 171 Leser

Fit im Fahren und Helfen

400 000 Kilometer haben Fahrer des Malteser-Hilfsdienstes dieses Jahr zurückgelegt
Fahrerinnen und Fahrer des Malteser-Hilfsdienstes Schwäbisch Gmünd haben in diesem Jahr im Rahmen ihres Behinderten- und Schülerfahrdienstes über 400 000 Kilometer zurückgelegt. weiter
  • 182 Leser

Gefährlich enger Fahrradweg

Sicherer Abstand zur Straße: Abschnitt des neuen Kocher-Jagst-Radwegs könnte ab Frühjahr gebaut werden
Nach knapp zehn Jahren der Planung sieht es so aus, als ob der Engpass im Kocher-Jagst-Radweg zwischen Untergröningen und Fach im nächsten Jahr zur Hälfte ausgebaut wird. Die Entscheidung über die 1,8 Kilometer lange Teilstrecke Untergröningen bis Algishofen fällt im Frühjahr. weiter
  • 376 Leser

Meere und Pfützen aus Trauer

Die Gmünder Tagespost sammelt in ihrer Weihnachtsaktion 2010 für den Kinderhospizdienst
Wenn Eltern erfahren, dass ihr Kind sterben wird, ist dies unfassbar. Der Kinderhospizdienst kann den Schmerz nicht nehmen, aber er kann helfen, damit umzugehen. Und er kann Geschwister in ihrer Trauer begleiten, denen die Eltern in dieser Zeit weniger Aufmerksamkeit schenken können. Doch dazu müssen die Ehrenamtlichen geschult sein. Für diese Schulungen weiter
  • 5
  • 307 Leser

Närrische Orden und Parolen

Faschingsauftakt bei den Bärafangern – Maier: „Geld her für ein Vereinsheim“
Die Faschingskampagne bei der Narrenzunft Unterkochen scheint einiges zu versprechen. Eine ganze Menge Narrensamen wurde beim närrischen Auftakt im „Adler-Stadl“ am Donnerstagabend vorgestellt. weiter
  • 1
  • 360 Leser

Ehrungen bei der Aalener Fasnachtszunft

Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck besteht schon seit dem Faschingsdienstag des Jahres 1966. Sie feiert den Saisonauftakt um 11:11 Uhr, außer der 11.11. fällt auf einen Wochentag, dann findet das traditionelle „Saure-Kutteln-Essen“ um 18:11 Uhr statt. Vizepräsident Hannsi Gässler verteilte die Saisonorden an die aktiven Mitglieder. weiter
  • 288 Leser
Frage der Woche

Gibt es eine neue Protestkultur?

Unsere Gesellschaft scheint heutzutage immer öfter zu einer sogenannten „Protestkultur“ zu neigen. Wir haben Passanten in der Aalener Innenstadt befragt. Was halten Sie generell von Demonstrationen? Haben Sie bereits an Demos teilgenommen?Mareike Meyer und Timo Mühlbäck weiter

Kurz und bündig

Lauchheim tagt Der Gemeinderat Lauchheim tagt am Mittwoch, 17. November, um 18 Uhr, im Lauchheimer Rathaus. Unter anderem werden Konzepte für die städtebauliche Erneuerung vorgestellt.Gemeinderatssitzung in Westhausen Der Gemeinderat Westhausen tagt am Mittwoch, 17. November, um 18.30 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses Westhausen. Mehrzweckhalle und neue weiter
  • 240 Leser

Kurz und bündig

Neuer Termin für Klosterführung Die für 13. November angekündigte Führung der VHS Ostalb im Kloster Kirchheim wird auf Samstag, 20. 11. von 11 bis 12.15 Uhr, verschoben. Spieleabend für Eltern Die interkulturelle Frauen-Initiative bittet Eltern aller Kulturkreise am Montag, 15. November, um 19.30 Uhr in das evangelische Gemeindehaus Bopfingen zum Spieleabend. weiter
  • 321 Leser

Schulung für Jugendarbeiter

Westhausen. Eine Schulung für Mitarbeiter in der offenen Jugendarbeit bietet der Jugendtreff Westhausen vom 19. - 21. November auf der „Borro Ranch“ in Rosenberg. Projektarbeit, Spielpädagogik, Öffentlichkeitsarbeit, Aufsichtspflicht, Rechte und Pflichten, Erlebnispädagogik sind die Themen. Teilnehmen können Jugendliche ab 15 Jahren. Am weiter
  • 237 Leser
So weit das Auge reicht ist Herbst. Gesehen von unserer Fotografin Gabi Neumeyer, die den Beiberg erklommen hat und mit ihrem Objektiv ganz subjektiv den Schloßberg mit seiner Ruine und den stolzen Ipf dahinter eingefangen hat. Wem solche Ausblicke vergönnt sind, der darf den Herbst geniesen. weiter
  • 7373 Leser

Jüdische US-Schüler neue Partner?

Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf stimmt Vorschlag der Tochter des verstorbenen Karl Heimann zu
Nach dem Tod von Karl Heimann, dem großen jüdischen Förderer des Trägervereins ehemalige Synagoge Oberdorf, fürchtete der Verein, dass die Kontakte zu den Freunden in den USA abbrechen könnten. Doch jetzt gibt es eine neue, interessante Initiative. weiter
  • 403 Leser

Der Narrenbaum steht wieder

Narrenmesse in der St.-Georgs-Kapelle und Umzug eröffnen die fünfte Jahreszeit
Mit einer Narrenmesse in der St.-Georgs-Kapelle und einem Umzug durch den Ort ist in Westhausen-Reichenbach am vergangenen Donnerstag die Faschingssaison eröffnet worden. Gekrönt wurde der Festauftakt mit dem Aufstellen des Narrenbaums. weiter
  • 302 Leser
Neues vom Spion
Karl Maier konnte es sich in der Debatte um den Schulverbund auf dem Galgenberg nicht verkneifen, seinem Genossen und Schulbürgermeister Fehrenbacher einen freundlichen Hinweis zu geben, wie man einen Schulverbund ins Leben ruft. In Unterkochen existiert er seit 2007: „Da sieht man, wie man es richtig macht.“ Woraufhin OB Martin Gerlach weiter
  • 487 Leser

Namen und Nachrichten

Thomas Traxler Der Arbeitgeberverband Südwestmetall verleiht als Zeichen der Verbundenheit mit der Hochschule Aalen und als Anerkennung für hervorragende wissenschaftliche Arbeit jährlich den Südwestmetall-Preis der Bezirksgruppe Ostwürttemberg. Der Träger des mit 2.000 Euro dotierten Preises 2010 ist Thomas Traxler (25) aus dem Studiengang Maschinenbau, weiter
stadTgespräch

Große Aufregung auf dem Galgenberg

Die Debatte ist emotional und sie findet auf offener Bühne statt. So manche Äußerung zum geplanten Schulverbund auf dem Galgenberg zwischen Realschule und Schillerschule geht an der Sache doch ziemlich vorbei. Wenn etwa gesagt wird, es gebe zu viele Nationalitäten an der Schillerschule, ist die Grenze überschritten. So wird eine Schule diskriminiert, weiter
  • 3
  • 816 Leser

Winterträume im Schloss

Abtsgmünd-Untergröningen. Kleine und große Preziosen, handwerkliche Unikate – liebevoll geschmiedet, gemalt, gehäkelt, geschnitzt oder genäht: Im Schloss Untergröningen machen derzeit bis einschließlich Sonntag, 14. Dezember, unzählige Künstler und Kunsthandwerker individuelle Winterträume in exklusivem Ambiente wahr. Die „Winterträume auf weiter
  • 257 Leser

Die mit spitzer Zunge goscht

In ihrem „Schwabenkosmos“ vereint Sabine Essinger jegliche Art von Schwertgosch
Als „Schwertgosch mit Kittelschurz“, also Fleisch gewordene Schwäbin, hat Sabine Essinger in der Abtsgmünder Zehntscheuer ihr aktuelles Solo-Programm präsentiert. Blitzschnell wechselte sie in „Ihre Weiber – Schwabenkosmos“ ihre Rollen und brachte dabei die vielfältigen Ausprägungen schwäbischer Frauencharaktere auf den weiter
  • 338 Leser

Neuer Kalender der Partnerstädte

Um die Bedeutung der Städtepartnerschaft hervorzuheben, haben die Städte Langres, Abbiategrasso und Ellwangen auch für das kommende Jahr wieder einen Kalender mit Motiven von Festen, Traditionen und Sehenswürdigkeiten zusammengestellt. Die Federführung für die Gestaltung und Herausgabe des Kalenders 2011 lag dieses Mal bei der Stadt Langres. Der Vorsitzende weiter
  • 378 Leser

„Drei-Sterne-Koch“ in Lorch ausgezeichnet

Der Koch Heinz Wagner wurde von den evangelischen Kindertagesstätten aus Lorch verabschiedet und mit „drei Sternen“ ausgezeichnet. Wagner hatte mehrere Jahre für die drei evangelischen Kindertagesstätten das Mittagessen gekocht. Für das Essen und die gute Zusammenarbeit bedankten sich nun die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte weiter
  • 168 Leser

Kirchenchor ehrt Sänger

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Für ihre Treue zur Kirchenmusik wurden in der Mozarthalle langjährige Sänger des katholischen Kirchenchors St. Leonhard Hussenhofen geehrt. Margrit Schleicher, Sängerin im Alt, singt seit 30 Jahren im Chor und war von 1996 bis 2003 im Vorstand. ebenfalls 30 Jahre ist Arthur Bader im Chor, außerdem war er von 1990 bis 1996 weiter
  • 163 Leser

Kurz und bündig

Volkstrauertag in Heuchlingen Zu einer gemeinsamen Gedenkfeier am morgigen Volkstrauertag, 14. November, laden die Gemeinde Heuchlingen, der Sozialverband VdK, die Feuerwehr, mehrere Vereine sowie die Kirchengemeinden alle Bürger ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr – nach dem Wortgottesdienst – am Parkplatz bei der Kirche in Heuchlingen.Blut spenden weiter
  • 175 Leser

Waldstetten wie es früher war

Eine Bürgerin erinnert sich an die Zeit vor 80 Jahren– Auf dem Speiseplan standen Gerichte aus dem Garten
Heute tragen Kinder und Jugendliche Handys, iPhones und iPods in der Hosentasche. Vor über 80 Jahren waren es noch Murmeln. Eine alte Waldstetterin erinnert sich, wie es in der Gemeinde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war. weiter
  • 176 Leser

„Ich wollte nicht sterben, aber. . .“

Sieger Köder erzählt von seiner Jugend im Dritten Reich – Miniaturen des damaligen Zeitgeistes
Erwin Rommel und Sieger Köder auf einer Seite dieser Zeitung – vor zwei Tagen ist es dazu gekommen. Der Chef der Heeresgruppe B in Frankreich und der Grenadier in der Festung von St. Malo treffen vor dem Volkstrauertag zusammen und mahnen zu Besinnlichkeit. weiter

„Regierung belastet Menschen“

IG Metall macht mobil gegen Sparpaket / Heute Kundgebung in Stuttgart
Die IG Metall stemmt sich gegen den eingeschlagenen Kurs der Bundesregierung. „Wir steuern in die falsche Richtung“, sagte dazu Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der Gmünder IG Metall, in Schwäbisch Gmünd. Er forderte einen deutlichen Kurswechsel für mehr Gerechtigkeit. weiter
  • 192 Leser

Gestapo-Zentrale fällt fast weg

Nur Fassaden-Teile werden bei der Neugestaltung des Karlsplatzes erhalten
Jahrelang hat es Diskussionen über die Neuordnung der Fläche am Stuttgarter Karlsplatz gegeben. Hintergrund war der Protest verschiedener Initiativen gegen den Abriss des ehemaligen Hotels Silber. Der Erhalt des kompletten Gebäudes Dorotheenstraße 10, in dem während der NS-Zeit die Gestapo ihren Sitz hatte, wird immer unwahrscheinlicher. Es findet sich weiter
  • 237 Leser

Orthofit feiert Eröffnung in Heubach

Zu einem Tag der offenen Tür hatte das Gesundheitszentrum Orthofit in Heubach geladen. Anlass war die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten. Die Besucher hatten an diesem Tag die Möglichkeit, sich während des Rundgangs über das vielfältige Leistungsangebot von Orthofit zu informieren und an einem Preisausschreiben teilzunehmen. Das Bild zeigt die glücklichen weiter
  • 388 Leser

Party statt Saures

Eschach und Heubach feiern Reformationsfeier
Eine Party statt Süßes und Saures gab es in Eschach und in Heubach. Unter dem Motto „Hell wach evangelisch“ feierten die beiden Kirchengemeinden einen Jugendgottesdienst der anderen Art. weiter
  • 141 Leser

Schillerrealschule: Berufstipps für junge Leute

Die Gmünder Schillerrealschule hatte erneut verschiedene Berufsvertreter eingeladen, um ihren Neuntklässlern Attraktivität und Chancen diverser Ausbildungsberufe aufzuzeigen. In überzeugender Weise gelang dies Eugen Stegmaier (Maler und Lackierer), Michael Kessler (Holzbau, Gebäude- und Energieberatung), Innungsobermeister Alexander Hamler (Elektrik, weiter
  • 173 Leser

WM-Titel geht nach Mutlangen

Daniela Haschka von Frisör Wagenblast ist Junioren-Weltmeisterin der Friseure
Daniela Haschka von Frisör Wagenblast in Mutlangen ist Junioren-Weltmeisterin der Friseure. In Paris hat sich die 22-Jährige bei der alle zwei Jahre stattfindenden Weltmeisterschaft unter den besten der Welt durchgesetzt. weiter
  • 647 Leser

Spanische Vorzüge überzeugen

Schüler des Rosenstein-Gymnasiums zu Besuch in der katalanischen Provinzhauptstadt Tarragona in Spanien
Zwei Wochen lang bekamen 32 Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums die Möglichkeit, in Tarragona die spanische Kultur kennen zu lernen und ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. weiter
  • 233 Leser

Breitband in Lautern geplant

Der Ortschaftsrat Lautern diskutiert über schnelles Internet und den Umbau der Halle
Auf dem Weg zum schnellen Internet ist Lautern einen Schritt weiter: Der Ortschaftsrat hat die Planungen dafür in Auftrag gegeben. Zudem ging es darum, wie die Mehrzweckhalle saniert wird und um die Frage, wofür in Lautern nächstes Jahr Geld ausgegeben wird. Dabei war die Fremdwasserbeseitigung ein Thema. weiter
  • 312 Leser

Katzenwäsche der Murra

Die tierische Faschingsgruppe aus Leinzell feiert den Faschingsauftakt
Pünktlich zum Faschingsauftakt am 11.11. versammelten sich die Leinzeller Murra zu ihrer schon zur Tradition gewordenen „Katzenwäsche“. Dieses Mal putzten sie sich am Dorfbrunnen. weiter
  • 464 Leser

Spielerisch und eindringlich zugleich

Die Phyllis Lucas Gallery in New York zeigt Mischtechniken der aus Gmünd stammenden Regina Baumhauer
Die Phyllis Lucas Gallery in New York City zeigt bis 21. Dezember Arbeiten auf Papier und Leinwand aus der Reihe „Open Letter“ und den „Diary Series“ von Regina Baumhauer. Die Jüngste der Gmünder Künstlerfamilie lebt seit vielen Jahren im „Big Apple“. weiter
  • 478 Leser
Schaufenster
Musiker gesuchtDie Junge Philharmonie Ostwürttemberg sucht für die bevorstehenden Konzerte ab dem Frühjahr 2011 und die folgenden Jahre junge Nachwuchsmusiker und -musikerinnen zwischen 14 und 26 Jahren, die Spaß daran haben, in einem Orchester mitzuspielen: Streicher insbesondere Bratschen, Celli und Kontrabässe, Fagotte, Oboen, Piccoloflöten, Hörner, weiter
  • 507 Leser
Zwischenruf
Kölle Alaaf!11.11. 11 Uhr 11 hat die fünfte Jahreszeit begonnen. Für die Narren wird es ernst. Auch wir wollen uns dem Ernst der Lage nicht verschließen und uns im Tollhaus ein wenig umsehen. Ein Blick zurück im Zorn: In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung hat der Köln-Kenner und Historiker Carl Dietmar dieser Tage zum Karneval in der NS-Zeit weiter
  • 506 Leser

Namen und Nachrichten

Peter LehleEllwangen. Wie gestern bekannt wurde, ist entschieden, dass Peter Lehle neuer Schulleiter des Ellwanger Kreisberufsschulzentrums wird. Er übt diese Funktion bereits seit Februar kommissarisch aus, als Dr. Wolfgang Fähnle verabschiedet wurde. Der 55-jährige Apotheker Peter Lehle kam 1981 an die Ellwanger Berufsschule, wo er Pharmazie und Chemie weiter
  • 5
  • 373 Leser

Vom Stippeföttchen zur Polonaise

Charmante Lektion in Karnevalistik für Schwaben von Alessandra Ehrlich am Theater der Stadt Aalen
Elfter Elfter – Aalaaf! Warum? Darum! Die Grundzüge des Karnevals wurden von Alessandra Ehrlich in der Rolle der „Karnevalogin von der Universität für Karnevalistik Köln-Porz“ waschecht rheinländisch am Theater der Stadt Aalen im Alten Rathaus im Dialog mit dem Publikum ergründet. Bis zum bitteren Ende. Pardon. Bis zur Polonaise. weiter
  • 529 Leser

Poeten der Nacht gnadenlos gut

Jess Jochimsen moderiert die 14. wieder von SWR 2 aufgezeichnete „Nacht der Poeten“ auf Schloss Kapfenburg
Das Sofa auf der Bühne hat sich am Donnerstagabend auf Schloss Kapfenburg zur Nacht der Poeten mit interessanten Gästen gefüllt. Mit dieser Phalanx im Rücken bläst Moderator Jess Jochimsen zum Angriff auf die Lachmuskeln. weiter
Woiza

Wunder und anderes Himmlisches

Alles wird gut. Die Ellwanger Finanzprobleme werden gelöst. Einfach so.Der Woiza gab sich dieser Illusion gerne hin, als er diese Woche in der Stadtkämmerei der Stadt Ellwangen angerufen hat.„Hier Stadtkämmerei, Wunder“, hörte er eine freundliche Stimme am Telefon, und der Woiza hielt es auf der Stelle für eine super Idee, dass dort jetzt weiter
  • 2
  • 554 Leser

Lauter strahlende Gesichter

Richtfest: Rohbau der erweiterten Otto-Ulmer-Halle steht – Zeit- und Finanzplan werden akkurat eingehalten
Mit wohlgereimten Worten ließ am Freitagabend Zimmermeister Werner Kiesel vom Dach des Foyers aus das Weinglas auf dem Platz vor der Otto-Ulmer-Halle zerschellen: Richtfest an dem 2,46 Millionen Euro teuren Projekt der Gemeinde Adelmannsfelden. Und lauter zufriedene Gesichter sah man reihum, denn sowohl zeitlich als auch finanziell liegt man voll im weiter

Schlecker in der Marienstraße schließt

Der Drogerie-Discounter Schlecker in der Ellwanger Marienstraße 22 schließt zum 1. Dezember seine Pforten. Darauf weist seit dieser Woche ein Aushang am Schaufenster der Filiale hin. Warum das medienscheue Unternehmen ausgerechnet seine Filiale in der Marienstraße zumacht, die kleinere Geschäftsstelle am Marktplatz aber weiterführen möchte, war am Freitag weiter
  • 5
  • 811 Leser

Chronik des Hallenprojekts:

Dezember 2007: Der Gemeinderat beschließt, ein Teilsanierungskonzept in die Gesamtkonzeption für die Sanierung und Erweiterung der Otto-Ulmer-Halle einarbeiten zu lassen.Frühjahr 2008: Sieben Gemeindehallen im Ostalbkreis und im Kreis Hall werden besichtigt.Juli 2008: Beschluss eines Raumprogramms und eines kleinen Architekten-Wettbewerbs.Januar 2009: weiter
  • 339 Leser

Liebe in Zeiten der Sinnsuche

Kinozeitung zeigt „Zwischen uns das Paradies“
Eine Liebesgeschichte als Schauplatz für Nachkriegstraumata und die Suche nach spiritueller Tiefe, die nicht kompatibel ist mit den Freiheiten der Moderne: Mit „Zwischen uns das Paradies“ zeigte die Kinozeitung einen Film, der viel erzählt über Zerrissenheit, Entfremdung und Verletzungen, die Menschen Menschen zufügen. weiter
  • 363 Leser

Auf Mörderjagd im alten Rathaus in Alfdorf

Spannend und vergnüglich war es im alten Rathaus in Alfdorf. Denn Buchautorin und Journalistin Anja Jantschik schaute bei den Landfrauen für eine Lesung vorbei. Im Gepäck hatte sie den neuesten ihrer vier Ostalbkrimis „Im Schatten des Einhorns“. Sie entführte die aufmerksame Zuhörerschaft in die Welt der Journalistin Ira Sander, die durch weiter
  • 279 Leser

Ernst Mantel, des isch der oine, wo ...

Ernst Mantel, der heute in Laubach bei Abtsgmünd lebt, 1956 in Schwäbisch Gmünd geboren und in Heuchlingen aufgewachsen ist, gründete 1981 mit Michael Schulig und Michael Gaedt die kleine Tierschau, mit der er als Musikkabarettist bekannt wurde. 2009 verließ er die Formation. Mit Heiner Reiff gründete er 1998 Ernst und Heinrich. Das Duo wurde 2006 mit weiter
  • 5
  • 209 Leser

Sympathisch und brutal – kurz: schwäbisch

Musikkabarettist Ernst Mantel über den Schwaben an sich und das Schwäbische im Besonderen
Ob Ernst Mantel (55) ohne seine schwäbische Herkunft wohl auch Musikkabarettist geworden wäre? „Scheissabach“, „Net luschtig“, „Des ben I“ und andere seiner Gäbala wären dem Schwabenland dann auf jeden Fall vorenthalten geblieben. Über das Schwäbische und die Schwaben plaudert der Ostälbler im GT-Interview. weiter
  • 210 Leser

Von den Staufern bis zur NSDAP

Stadtarchiv veröffentlicht den 8. Band der Gmünder Studien
Von den Staufern bis zur NSDAP in Gmünd – der 8. Band der Gmünder Studien bietet wieder einen weiten Blick über die Stadtgeschichte. Der Band, der am Freitag der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, ist dem Gmünder Stadtarchivar Dr. Klaus Jürgen Herrmann gewidmet. weiter
  • 5
  • 510 Leser

2500-Euro-Beitrag zur Integrationsförderung

Unter seinen Freunden hatte Manfred Kolb (Zweiter von rechts) um Geldgeschenke anlässlich seines Geburtstages gebeten. Denn damit hatte er etwas ganz besonderes vor: 2500 Euro kamen so zusammen, die Kolb zur Förderung der Integrationsaarbeit dem Jugend- und Nachbarschaftszentrum Aalen spendete. Im Bild überreicht Kolb den Scheck an Brigitte Geßler (Dritte weiter
  • 557 Leser

Schwaben-Most mit Substanz

Der Most ist das schwäbische Nationalgetränk und seit dem 18./ 19. Jahrhundert verbreitet
„Wenn Adam ein Schwabe gewesen wäre, würden wir heute noch im Paradies leben. Denn anstatt in den von Eva gereichten Apfel zu beißen, hätte er ihn gemostet.“ So alt wie im Witz beschrieben, ist das schwäbische Nationalgetränk gar nicht. Erst im 18. Jahrhundert wird der Most zum Volksgetränk Nummer Eins. Profis schwören heute noch auf Most weiter

Luftbilder dienen der Erfassung

Verwaltungsausschuss Abtsgmünd informiert sich über gesplittete Abwassergebühr
2011 wird die gesplittete Abwassergebühr eingeführt. Der Verwaltungsausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung darüber informiert, wie die Gemeindeverwaltung die Neuregelung technisch umsetzen will. Erste Berechnungsfaktoren für Niederschlagswasser wurden festgelegt. weiter
  • 350 Leser

Klavier-Kabarett in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Mit seinem Klavier-Kabarett-Programm „MusiZierfische“ gastiert Daniel Helfrich am Mittwoch, 17. November, 20 Uhr, in der Zehntscheuer Abtsgmünd. Wie der Trompetenfisch, zählt auch der im Sternzeichen „Fische“ geborene Helfrich zur besonderen Spezies der „MusiZierfische“. In seinem gleichnamigen neuen Programm weiter
  • 355 Leser

Schutz für traumatisierte Frauen

Zweites Warenhaus „Glücksgriff“ erlöste 30 500 Euro - Riesenspende für die Hilfsorganisation „medica mondiale“
Jutta Jakob und Christine Ostermeyer übergaben am Mittwoch den Erlös der 2. Aktion „Warenhaus Glücksgriff“ an die Gründerin der Hilfsorganisation „medica mondiale“ (memo) Dr. Monika Hauser. Die Trägerin des alternativen Nobelpreises freute sich über 30 500 Euro und erzählte, wie „memo“ traumatisierten Frauen nach weiter
  • 535 Leser

Machbarkeit prüfen

Klimaschutzkonzept beschäftigt den Gemeinderat
Aalen ist Energie Musterkommune. Das umfassende Engagement der Stadt im Energiebereich soll mit dem Klimaschutzkonzept vertieft werden. Ob es der Gemeinderat absegnen wird, entscheidet sich nächste Woche. weiter
  • 448 Leser

Ehrungen beim Deutschen Alpenverein

Die Sektion Oberkochen im Deutschen Alpenverein hatte ihre Mitglieder zum Herbstfest in die TSV-Gaststätte eingeladen. Der Vorsitzende Achim Schindler dankte vor allem den Jubilaren für ihre treue Verbundenheit. Schindler zeigte Bilder von Sektionsaktivitäten, die 25, 40 und gar 50 Jahre zurückliegen und in einer Zeit stattfanden, als die Jubilare in weiter
  • 297 Leser

Geheimnissen des Waldes auf der Spur

Vor einem Jahr hatte die Oberkochener Ortsgruppe der Naturfreunde das Ökomobil des Regierungspräsidiums Stuttgart zu Gast, um das Leben im Gutenbach unter die Lupe zu nehmen und im Ökomobil auszuwerten. Heuer hieß der Vorsitzende Theo Stig und Umweltreferentin Janine Piper erneut Werner Paech mit dem rollenden Labor am Tierstein willkommen. Diesmal weiter
  • 309 Leser

Kurz und bündig

Volkstrauertag in Königsbronn Am Sonntag, 14. November, gibt der Musikverein Königsbronn ein Konzert zum Volkstrauertag in der Hammerschmiede. Beginn ist um 19 Uhr. Das Programm steht dieses Jahr unter dem Motto „Tänze“. Das gesamte Programm ist im Internet einzusehen, auf der Homepage des Musikvereins unter www.mv-koenigsbronn.de. weiter
  • 429 Leser

Gemeinsam aktiv und kreativ

Seniorenarbeit des DRK-Ortsvereins Elchingen feiert 20-jähriges Bestehen – Goldene Ehrennadel für Alois Schmid
Sie sind Pioniere in der ehrenamtlichen offenen Seniorenarbeit: Der DRK Ortsverein Elchingen war vor 20 Jahren der erste im Altkreis Aalen, der sich den Belangen der Älteren widmete. Das damalige Motto „Älter werden – Herausforderung und Aufgabe“ ist heute aktueller denn je. Am Donnerstag wurde das 20-jährige Bestehen in der Turn- weiter
  • 359 Leser

Kurz und bündig

Kleintierzuchtausstellung in Neresheim Der Kleintierzuchverein Neresheim zeigt seine Zuchterfolge in einer Kleintierzuchtausstellung. Die Ausstellung ist am Samstag, 13. November, 14 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 14. November, 10 bis 17 Uhr, in der Zuchtanlage Neresheim zu sehen.Mittelpunkt-Gottesdienst in Waldhausen Der Mittelpunkt-Gottesdienst am Sonntag, weiter
  • 233 Leser

Neubau der Franz-von-Assisi-Schule

Erweiterungsbau in Waldstetten bietet 980 Quadratmeter Fläche für Bildung und Erziehung
Fortsetzung von Seite 24Der Erweiterungsbau ist somit ein wesentlicher Baustein im Konzept der Ganztagspädagogik, die nun Bildung und Erziehung im unterrichtlichen Bereich ergänzt und vervollständigt.1200 Quadratmeter Betonwände und 50000 Kilogramm Stahl sind im Rohbau verarbeitet worden. Die Baukosten liegen voraussichtlich bei rund 2,55 Millionen weiter
  • 136 Leser

Beharrliche Arbeit wird belohnt

Naturschutzgruppe Essingen wird für ihren 20-jährigen Einsatz mit dem Kulturlandschaftspreis ausgezeichnet
Die Naturschutzgruppe Essingen e.V. gehört zu den Preisträgern des Kulturlandschaftspreises 2010, der vom Schwäbischen Heimatbund zusammen mit dem Sparkassenverband Baden-Württemberg ausgeschrieben wurde. Für die 1500 Euro Preisgeld soll ein neuer Freischneider angeschafft werden, liebäugeln der Vorsitzende Eugen Huber und seine Stellvertreterin Dr. weiter
  • 426 Leser

Kurz und bündig

Blühender Adventsmarkt In ihrer Pflanzenmanufaktur veranstaltet die Gärtnerei Stegmeier am Samstag und Sonntag, 13. und 14. November, einen Advents- und Weihnachtsmarkt.Jubiläum des Posaunenchors Der Posaunenchor Essingen feiert dieses Jahr sein 45-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt es am Sonntag, 14. November, einen musikalischen Gottesdienst weiter
  • 287 Leser

Wettbewerb für den Leuchtturm

Für die Planung des Innovationszentrums am Burren will die Stadt einen Wettbewerb ausschreiben
Das Innovations- und Gründerzentrum im Burren soll zwar erst im Jahre 2014 fertig gestellt sein. Aber schon jetzt ist klar: Die Stadtverwaltung will für die Planung des zukunftsweisenden Gebäudes einen Wettbewerb im Rahmen eines Vergabeverfahrens ausschreiben. Zeitgleich soll das bestehende Parkhaus erweitert werden. weiter
  • 4
  • 708 Leser

Ansprechpartner für Jugendliche

Seit 15 Jahren engagieren sich die Jugendbeauftragten in Aalen und Teilorten
Seit 15 Jahren gibt es Jugendbeauftragte in Aalen und in den umliegenden Ortschaften. „Die Struktur des Jugendbeauftragten hat sich bewährt“, sagt Heidi Weis-Moll. Im Dewanger Jugendtreff berichten die Jugendbeauftragten aus Aalen und Umgebung von ihren Erfahrungen im Einsatz für die Jugend und die Jugendtreffs. weiter
  • 390 Leser

Neuheiten rund um das Auto

Acht Autohäuser stellen sich mit ihren neuesten Modellen vor
Die neuesten Modelle stellen acht Autohäuser am Samstag vor. Ob Audi A7, der neue Dacia Duster oder Informationen über die Aktion „Jetzt sauber tauschen“ – die Besucher erwarten viele Neuheiten rund ums Auto. weiter
  • 117 Leser

In die Mitte der Gesellschaft

Sechs Wohnungen erlauben 16 Menschen mit psychischen Behinderungen ein selbstständiges Leben in Aalen
Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten ist nun die letzte Wohnung für Menschen mit psychischen Behinderungen in der Curfeßstraße 13 in Aalen bezugsfertig. Das Haus beherbergt nicht nur sechs eigenständige, stadtnahe Wohneinheiten, sondern zusätzlich ein Regionalbüro, in dem die Bewohner rund um die Uhr individuelle Unterstützung erhalten können. weiter
  • 595 Leser

Gedenken am Volkstrauertag

Aalen. Zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft lädt die Stadtverwaltung zur zentralen Gedenkfeier am Sonntag, 14. November, um 11 Uhr beim Mahnmal auf der Schillerhöhe ein. Weitere Feiern sind am Sonntag in: Dewangen 11.30 Uhr beim Ehrenmal im Friedhof. Ebnat: 11 Uhr Kriegerdenkmal. Fachsenfeld: 11 Uhr Ehrenmal. Hofen: weiter
  • 456 Leser

Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Schwäbisch Gmünd. Auf der B 29, etwa drei Kilometer vor dem östlichen Ortseingang von Schwäbisch Gmünd ereignete sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Fußgänger schwerste Verletzungen erlitt.

Der 41-jähriger Fahrer eines Pkw VW Golf befuhr gegen 23.30 Uhr die Bundesstraße

weiter
  • 1623 Leser

Ganztagesschule in Unterkochen

Ab dem kommenden Schuljahr an der Kocherburgschule Ganztagesunterricht und Mittagessen in der Sporthalle
Während über einen Schulverbund auf dem Galgenberg noch diskutiert wird, funktioniert er in Unterkochen schon ziemlich reibungslos. Nun soll die Kocherburgschule einen richtigen Ganztagesbetrieb bekommen, inklusive MIttagessen in der Sporthalle. Der Verwaltungsausschuss hat dazu grünes Licht gegeben. weiter
  • 294 Leser

Die erste Spende

Ist er ein Macho? Ist er’s nicht? Sei’s drum. Eines aber ist er auf jeden Fall: einer, der nichts schuldig bleibt. Die Rede ist von Ottmar Schweizer, Bürgermeister von und zu Mögglingen. Genau, jener, der am Montag an dieser Stelle für getätigte Aussagen („Schwäbische Bürgermeisterin = Schuldnerin“) zur Zahlung von fünf Euro weiter
  • 455 Leser

Georgspfadfinder gedenken toter Freunde

Rund 50 ehemalige Georgspfadfinder und Angehörige gedachten jüngst unterhalb des Langertsteins ihres Freundes Hansjörg Schmid, der vor 50 Jahren an dieser Stelle auf tragische Weise ums Leben kam. Das Gedenken galt auch den andern 20 Aalener Pfadfindern, die in diesen fünf Jahrzehnten verstorben sind. Erwin Hafner, der vor 60 Jahren die Aalener St. weiter
  • 372 Leser

Reichsstädter Köpfe: Führung

Aalen. Die Abstimmung zum Reichsstädter Kopf läuft. 40 Persönlichkeiten stehen zur Wahl. In einer zehnteiligen Serie stellen wir die Damen und Herren vor. Außerdem haben 40 Geschäfte in der Innenstadt jeweils eine Patenschaft für einen Reichsstädter Kopf übernommen.In 40 Schaufenstern der Aalener Innenstadt informieren große Banner über ihr Leben und weiter
  • 407 Leser

Walxheimer Pfarrhauskonzert

Unterschneidheim-Walxheim. Das 70. Walxheimer Pfarrhauskonzert findet am kommenden Samstag, 13. November um 15.30 Uhr im Pfarrhaus in Walxheim, statt. Angela-Charlott Bieber spielt am Klavier Werke von Robert Schumann. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. weiter
  • 7725 Leser

Kleintierschau in Stödtlen

Stödtlen. Am Wochenende veranstaltet der Vogel- und Kleintierzuchtverein Gaxhardt, Tannhausen und Umgebung in der Turnhalle Stödtlen eine Lokalschau mit Ausstellung. Am Samstag, 13. November, ist die Turnhalle von 13 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Ab 20 Uhr findet ein Züchterabend mit Ehrungen und anschließendem gemütlichen Beisammensein im Mehrzweckraum weiter
  • 337 Leser

„Fall Bögerl“ ist jetzt sechs Monate alt

Polizei ermittelt fleißig weiter
Genau heute vor sechs Monaten wurde in Schnaitheim Maria Bögerl (54) entführt und ermordet. Die Tat wirft auch jetzt, ein halbes Jahr später, die gleichen Fragen wie am Anfang auf: Warum musste Maria Bögerl sterben und wer sind ihre Mörder? weiter
  • 1298 Leser

Benefizverkauf am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Der traditionelle Restpostenverkauf der Firma Hermann Bauer jun. findet am Sonntag, 14. November, von 11 bis 17 Uhr in der Lagerhalle auf dem Gügling, Adam-Riese-Straße 5, statt. Besucher finden versilberte und echt silberne Geschenkartikel, außerdem Süßwasserzuchtperlen. Zehn Prozent des Verkaufserlöses gehen wie schon seit Jahren weiter
  • 5
  • 251 Leser

Polizeibericht

Rabiate LadendiebeEllwangen. Zwei Männer, die in einem Supermarkt in der Marienstraße bei einem Diebstahl erwischt worden waren, konnten am Mittwoch gegen 13.20 Uhr unerkannt flüchten. Dabei wurde einer der beiden zunächst von einer Verkäuferin festgehalten. Der Mann konnte sich aber durch einen gezielten Stoß befreien und entkommen. Der zweite Täter weiter
  • 5
  • 489 Leser

Kurz und bündig

Volkstrauertag in Ellwangen Die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag findet am Sonntag, 14. November, um 11.30 Uhr, beim Mahnmal auf dem Friedhof St. Wolfgang statt. Das Jugendblasorchester und der Kolpingchor gestalten die Feier musikalisch.Berichte aus New York Carla Ostermayer und Silvia Bopp berichten am Freitag, um 19.30 Uhr, im Kleinen Sitzungssaal weiter
  • 378 Leser

Leuchtende Laternen

Sankt-Martins-Umzug in der Aalener Innenstadt
Ein Meer von bunten Laternen: Vor dem Aalener Rathaus lauschen am Donnerstag zahlreiche Kinder gemeinsam mit ihren Eltern der Geschichte des Heiligen Martins. Danach ziehen sie mit ihren Laternen durch die Innenstadt. weiter
  • 509 Leser

Vernetzt in Zukunft

Neue Konstruktions- und Entwicklungsprinzipien
90 Teilnehmer aus den Branchen Automotive, Maschinenbau und Verfahrenstechnik kamen auf Einladung der WiRO und der Hochschule Aalen zusammen, um sich über Wege einer nachhaltigen Zusammenarbeit auszutauschen. Unter dem Motto „Neue Konstruktions- und Entwicklungsprinzipien fürs Jahr 2020“ informierten Vertreter der Hochschule und der regionalen weiter
  • 807 Leser

Bewegte Jahre im Stahlhandel

Günther + Schramm blickt auf 80-jähriges Bestehen – 2011 soll gutes Jahr werden
„Die jüngste Wirtschaftskrise war nicht die erste große Herausforderung in der Geschichte von Günther + Schramm“, berichtet Geschäftsführer Bernd Seibold. Dass der Stahlhändler heute auf eine mittlerweile 80-jährige Erfolgsgeschichte zurückschaut, ist vor allem dem Fleiß seiner Mitarbeiter und den mutigen Entscheidungen der Unternehmensführung weiter
  • 5
  • 1583 Leser

Kurz und bündig

Volkstrauertag Zum Volkstrauertag am Sonntag, 14. November, finden in Waldstetten und Wißgoldingen Gedenkfeiern statt. In Waldstetten ist die Gedenkfeier in der Aussegnungshalle auf dem Friedhof, sie beginnt um 11 Uhr. In Wißgoldingen findet die Gedenkfeier im Anschluss an den um 9 Uhr beginnenden Hauptgottesdienst in der katholischen Kirche St. Johannes weiter
  • 144 Leser

Berufsinfobörse in Bopfingen

Bopfingen. Die gemeinsame Berufsinformationsbörse der Realschule Bopfingen und der Werkrealschule Bopfingen findet am Donnerstag, 25. November, von 17 bis 20 Uhr in der Aula des Bildungszentrums Bopfingen statt. Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und andere Interessierte sind zu diesem Informationsabend eingeladen.Die IHK Ostwürttemberg, lokale Betriebe weiter
  • 475 Leser

Kurz und bündig

„Milene“ in Lesung und Gespräch Karin von Schweder-Schreiner liest am Samstag, 13. November, ab 20 Uhr im Bilderhaus in Gschwend aus dem von ihr übersetzten Roman „Milene“ von Lídia Jorge. Vor zwanzig Jahren hat Karin von Schweder-Schreiner das erste Buch von Lídia Jorge übersetzt, und seitdem besucht sie die portugiesische Schriftstellerin weiter
  • 225 Leser

Die Waschweiber langen zu – Kostüme völlig geplättet

11.11 Uhr am 11.11.: Sehr beherzt griff Sabine Kessler (Mitte), das Oberwaschweib der Waldstetter Wäschgölten, zum Bügeleisen und plättete die Kostüme, akustischen Beistand bekam sie dazu von zahlreichen Wäschweibern, auch die Lachabatscher schauten kurz vorbei. Damit wurde die Faschingssaison in Waldstetten eröffnet. Ein Vorgeschmack auf das Kommende. weiter
  • 330 Leser

Jules „gans“ großer Appetit freut ihre Mutter

Jule Hägele war höchst zufrieden, die schmackhafte Seite des Martinstags auf dem sonnigen Schwäbisch Gmünder Marktplatz genießen zu können. Und Mutter Anna Hägele freute sich sichtlich über den den „gans“ großen Appetit ihrer Tochter auf die eigens für diesen Tag hergestellten Backwaren. (Foto: Laible). weiter
  • 5
  • 5304 Leser

Was bringt die Maut dem Remstal?

Stadt hofft auf weniger Verkehr / Folgen für Wirtschaft?
Lkw-Mautpflicht auf der B 29: Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold setzt auf sinkende Schwerverkehrsbelastung des Remstals durch diese Neuerung, die im nächsten Jahr kommen soll. Gleichzeitig hofft er, dass daraus keine schweren Nachteile für örtliche Unternehmen entstehen. weiter
  • 316 Leser

Investoren sind zu Kooperation bereit

Treffen von Sepa und HBB vor 24. November
Beide Investoren für die Bahnhofsbebauung, Sepa aus Stuttgart und HBB aus Lübeck, können sich vorstellen, das Gmünder Projekt gemeinsam anzupacken. Dies sagten Sepa-Geschäftsführer Thomas Weinig und HBB-Projektentwickler Jens Elfers auf GT-Anfrage. Die Stadt begrüßt dies. weiter
  • 5
  • 339 Leser

Das Gartenschau-Team wächst

Mit Karl-Eugen Ebertshäuser übernimmt Manfred Maile die Geschäftsführung
Der bisherige Chef der Touristik & Marketing GmbH, Manfred Maile, ist zum 1. November zur Gartenschau GmbH gewechselt. Mit Karl-Eugen Ebertshäuser übernimmt er die Geschäftsführung. weiter
  • 5
  • 265 Leser

Schlink liest „Sommerlügen“

Am Sonntag, 12. Dezember, in der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
Der Erfolgsautor Bernhard Schlink liest am Sonntag, 12. Dezember, 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd aus seinem neuen Buch „Sommerlügen“. Tilman Krause („Die Welt“) wird dabei die Moderation übernehmen. weiter
  • 534 Leser

Fahrplanänderungbei der Bahn

Ellwangen/Jagstzell. Im Zusammenhang mit Brückenbauarbeiten in Ellwangen an diesem Wochenende, von Freitag, 12. November bis Sonntag, 14. November, wird jeweils nachts von 22.15 bis 7.40 Uhr das Gleis zwischen Ellwangen und Jagstzell gesperrt. Daraus ergeben sich Änderungen im Fahrplan. Es müssen auf der Strecke Ulm - Aalen - Crailsheim phasenweise weiter
  • 284 Leser

Mensa verbessern

Umbau beim Landesgymnasium für Hochbegabte
Die Mensa im Landesgymnasium für Hochbegabte wird für 75 000 Euro umgebaut. Dadurch sollen Schüler besser mit frischen Angeboten versorgt werden können. weiter

Mit Elan und Optimismus

Sigmar Zidorn ins Rektorenamt der Grundschule Täferrot eingesetzt
Einen passenden Rahmen gab’s am Donnerstag für die offizielle Einsetzung Sigmar Zidorns ins Amt des Rektors der Täferroter Grundschule. Denn diese fand im einstigen Zimmer der Oberklassen im Rathaus statt, das früher auch als Schule fungierte. Bürgermeister Jochen Renner sah dies symbolisch für die enge Bindung zwischen Schule und Verwaltung. weiter
  • 270 Leser

Verein mit Verlässlichkeit

Freundeskreis Klinikum Schwäbisch Gmünd überreicht Scheck für Stauferklinikum
Einen Scheck über 50 000 Euro überreichte am Donnerstag der Vorstand des Freundeskreises Klinikum Schwäbisch Gmünd während seiner Mitgliederversammlung im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Landrat Klaus Pavel nahm ihn hocherfreut entgegen und berichtete über die Bauarbeiten am Klinikum in den vergangenen Jahren. weiter

Kompetenz, die geschätzt wird

Das Büro LK&P aus Mutlangen feierte am Donnerstag 40-jähriges Bestehen im Mutlanger Forum
Das Ingenieurbüro LK&P aus Mutlangen ist im Schwabenalter angekommen. Seit 40 Jahren sind die Ingenieure Ansprechpartner für über 30 Kommunen, die weit über die Region hinaus zu finden sind. So war es nicht verwunderlich, dass sich eine Vielzahl von Bürgermeistern, Vertretern von Landratsämtern, des Regierungspräsidiums und vieler Baufirmen im Mutlanger weiter
  • 281 Leser

Referendare aufs Schloss

Ellwangen. In den Gebäuden auf dem Ellwanger Schloss sollen nicht nur, wie bereits beschlossen, Sonderschullehrer ausgebildet werden (im ehemaligen Brauereigebäude), sondern jetzt auch noch Gymnasialreferendare. Sie werden in der bisherigen Jugendherberge ihr Domizil finden. Das gab gestern Abend die baden-württembergische Bildungsministerin Marion weiter
  • 431 Leser

Eiszauber in Rekordzeit

Am Montag beginnt der Aufbau der mobilen Eisbahn im Greut
Gerade einmal 14 Tage sind es noch, aber derzeit ist am Greutplatz nichts zu sehen. Doch schon ab 27. November sollen hier die Aalener Schlittschuhläufer ihre Runden drehen können. Am Montag beginnen die Aufbauarbeiten für den „Eiszauber“. Betreiber Robert Boncium verspricht: „Wir kriegen das hin.“ weiter
  • 1
  • 541 Leser

Auftakt 5. Jahreszeit: Erstes Warmschunkeln am Fuchseck

Helau! Endlich ist es wieder soweit: Gestern, am 11.11. punkt 11.11 Uhr ist auch in Ellwangen der Startschuss für die neue Faschingsssaison gefallen. Enden wird die närrische Zeit erst am 9. März 2011. Dieter Groß, Präsident der „Virngrundkrähen“, konnte zum Saisonauftakt gut aufgelegte Vertreter der verschiedenen Ellwanger Fasnachtszünfte weiter
  • 584 Leser
Schaufenster
Schumann-WerkeDie Pianistin Angela-Charlott Bieber gestaltet das 70. Walxheimer Pfarrhauskonzert am Samstag 13. November, 15.30 Uhr, im Pfarrhaus in Unterschneidheim-Walxheim mit Werken von Robert Schumann, der vor 200 Jahren geboren wurde. Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Spende wird gebeten.Geboren in München, studierte die Pianistin dort weiter
  • 540 Leser

Als Juror beim Jack-Daniels-Cup

Markus und Sandra Bengelmann waren beim wichtigsten Grillwettbewerb der USA dabei
Für sie ist Grillen mehr als das Kurzbraten von Fleischstücken über offenem Feuer: Markus und Sandra Bengelmann wollen das Barbecue nach amerikanischem Vorbild auf der Ostalb zelebrieren. Anregungen sammelten sie jetzt in Lynchburg (Tennessee), wo Markus als Juror und Sandra als Teammitglied beim Jack Daniels-Cup mitwirkten. weiter
  • 638 Leser

Lichterfest und Einkaufsbummel

Spraitbach. Der Handels- und Gewerbeverein Spraitbach lädt am Sonntag, 14. November, zum verkaufsoffenen Sonntag mit Lichterfest ein. Von 13 bis 18 Uhr gibt es die Möglichkeit, in aller Ruhe gemeinsam mit der ganzen Familie die attraktiven Einkaufsmöglichkeiten in der Gemeinde kennen zu lernen. Der Ort und die Geschäfte werden mit vielen Lichtern geschmückt weiter
  • 203 Leser

Da staunten die Chinesen

Delegation aus dem Reich der Mitte informierte sich über Waldbewirtschaftung in Lauchheim
Über die Waldbewirtschaftung im Ostalbkreis hat sich eine Delegation von chinesischen Forstamtsleitern informiert. Sie war im Rahmen eines von Deutschland und China gemeinsam getragenen Forstprojekts für nachhaltige Waldwirtschaft zu Gast in Lauchheimer Revieren. Begleitet wurde sie von Forstdirektor Werner Vonhoff und Revierleiter Peter Weber. weiter
  • 1
  • 380 Leser

Kurz und bündig

Schwäbischer Albverein Westhausen Am Samstag, 13. November, 19.30 Uhr, im Gasthaus Sonne, findet der Familienabend des Schwäbischen Albvereins Westhausen statt.Kirchweih in Lauchheim Der Volkstrachtenverein feiert am Samstag und Sonntag, 13./14. November, Kirchweih im Vereinsheim. weiter
  • 519 Leser

Landfrauen zeigen Kunsthandwerk

Neresheim-Stetten. Im Gemeindehaus Stetten zeigen die Landfrauen Härtsfeld am Sonntag, 14. November, ab 13 Uhr bis 17.30 Uhr selbst hergestellte und entworfene Kunstwerke. Es werden Aquarell-Malerei, filigrane Klöppelarbeiten, kuschelige Strick- und Sticksachen, schöne Näharbeiten und vieles mehr präsentiert. Die Ausstellungsgegenstände sind in den weiter
  • 301 Leser

Kurz und bündig

Kunstgeschichte aus der Nähe Konrad Theiss, Verfasser des Buches „Alle Kunst erzählt vom Leben – 35 000 Jahre Geschichte der Kunst auf der Ostalb und im Ries“, referiert am Mittwoch, 24. November, um 21.15 Uhr in der Härtsfeldschule in Neresheim, über Beispiele der Architektur und Kunst der Stilepochen Romantik, Barock und Gotik in weiter
  • 348 Leser

Hommage an Mutter Erde

Der Aalener Fotograf Kurt Kuhn zeigt seine Arbeiten in Stettin in Polen
„Morfologia“ ist der Titel einer Ausstellung von Kurt Kuhn, dem in Aalen wohnenden Vorsitzenden der Heidenheimer Lichtbildner 1931 e.V.. Sie wird bis Jahresende in Szczecin in Polen von der dortigen Kunstschule, der Szokoly Artystyczne Top-Art, gezeigt. weiter
  • 461 Leser
kartenverlosung
Nelson-Messe locktDer Chor der Oratorienvereinigung Aalen führt am Sonntag, 14. November, 18 Uhr, zusammen mit dem „Ensemble variable“ in der Stadtkirche Aalen unter der Leitung von Katja Trenkler die „Missa in angustiis“ von Joseph Haydn auf. Für dieses Konzert verlosen wir vier Eintrittskarten unter allen Anrufen, die uns am weiter
  • 518 Leser

Deutsch-italienische Saga

Barbara Piazza las bei Herwig in Aalen und Gmünd aus ihrem ersten Roman
Barbara Piazza hat am Mittwoch und Donnerstag in den Buchhandlungen Herwig in Aalen und Schwäbisch Gmünd aus ihrem Roman „Die Frauen der Pasqualinis“ gelesen. 767 Seiten stark ist der Schmöker, in dem sie die komplexe Geschichte zweier Familien über mehrere Generationen hinweg erzählt, gefüllt mit Freude, Leid, Hochmut, Stolz, Fanatismus, weiter
  • 796 Leser
neu im kino
„Unstoppable“In seinem neuen Streifen „Unstoppable“ lässt Regisseur Tony Scott einen außer Kontrolle geratenen Zug für Angst und Schrecken sorgen. Die Geschichte klingt sehr abenteuerlich, ist aber einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 2001 nachempfunden.Will Colsons (Chris Pine) erster Arbeitstag als Lokführer bei einer Eisenbahngesellschaft weiter
  • 642 Leser

Passanten verfolgen Räuber

Stuttgart. Kurz nach einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft an der Königstraße am Donnerstagmittag hat die Polizei in der Innenstadt bei einer Großfahndung zwei Tatverdächtige festgenommen und den Großteil der Beute sichergestellt. Ein dritter Täter wurde noch gesucht. Passanten hatten einen der Täter verfolgt und festgehalten, obwohl weiter
  • 280 Leser

Hörauf will Stellen abbauen

Donzdorf. Die Firma Hörauf hat angekündigt, 75 ihrer rund 300 Arbeitsplätze abzubauen. Geschäftsführer Werner Stahlecker sagte der Göppinger Kreiszeitung, dass sich die Ertragslage auch nach der Krise nicht gebessert habe. Die Kurzarbeit indes soll zum Jahresende auslaufen. In der Krise hatten Mitarbeiter zum Beispiel auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld weiter
  • 292 Leser

Singende Schultes

Familienabend beim Schwäbischen Albverein
Überwiegend heiter, teils besinnlich, sehr musikalisch und mit zahlreichen Ehrungen beging der Schwäbische Albverein Oberkochen seinen Familienabend in der Dreißentalhalle. weiter
  • 470 Leser

Quo vadis Sonnenbergschule?

Rochade steht im Raum – Traub: „Reform des Sonderschulwesens abwarten“
Seit geraumer Zeit drängt die Schulleitung der Sonnenbergschule (Förderschule im Bergheim) auf Sanierung und Erweiterung. Bürgermeister Traub brachte im Gemeinderat weitreichende Überlegungen ein, wie es mit dem Domizil der Schule weitergehen könnte. weiter
  • 315 Leser

Klaus Ruoff war der Beste

Beeindruckende Leistungen beim Wettbewerb des Vereins Waldarbeitsmeisterschaften in Ochsenberg
Zum fünften Mal hat der Verein Waldarbeitsmeisterschaften, Landesverband Baden-Württemberg, seine Vereinsmeisterschaften an der Hartebene-Hütte bei Königsbronn-Ochsenberg ausgetragen. Nach einem spannenden Wettkampf setzte sich im Gesamtergebnis Klaus Ruoff punktgleich vor Heiko Katzer durch. Für die beeindruckenden Leistungen gab es viel Beifall. weiter
  • 677 Leser

Kurz und bündig

Konzert im Kerzenschein Das Klarinettenquartett „Klara4“ gibt am Freitag, 12. November, um 19 Uhr ein „Konzert im Kerzenschein“ im Foyer des Rathauses Königsbronn. Der Eintritt für Erwachsene kostet acht, für Schüler vier Euro.Altpapiersammlung des Sportkegelclubs Am Freitag, 12., und Samstag, 13. November, sammelt der Sportkegelclub weiter
  • 284 Leser

Wasenschule nun wie neu

Verjüngungskur für das gesamte Schulareal abgeschlossen – Kinder, Lehrer und Gäste feierten
Die Wasenschule Abtsgmünd ist nahezu komplett renoviert: Nachdem die Maßnahmen zur energetischen Sanierung zu Beginn dieses Schuljahres abgeschlossen worden waren, ist nun die Gestaltung des Schulhofes vollendet. Die Spielgeräte wurden den Schul- und Hortkindern offiziell übergeben. weiter
  • 416 Leser

Kurz und bündig

Faschingsauftakt in Untergröningen Am Samstag, 13. November, um 11 Uhr entsteigen die Bierappel und die Schloßhexen den Kellergewölben im Untergröninger Schloss, um die närrische Zeit zu beginnen.Acryl- und Aquarellmalerei in Hüttlingen Eröffnung der Ausstellung von Manfred Eigenbrodt im Seniorenzentrum ist am Freitag, 12. November, 20 Uhr, mit Bürgermeister weiter
  • 244 Leser

Ein musikalisches Gebet

Am Sonntag Festgottesdienst zum 45-jährigen Bestehen des Posaunenchors Essingen
„Lobet den Herren mit Posaunen“ gilt seit 45 Jahren für den Posaunenchor Essingen. Mit seinen 110 Bläserinnen und Bläsern gehört er zu den größten seiner Art in Baden-Württemberg. Am Sonntag, 14. November, wird er anlässlich seines Geburtstags in einem Festgottesdienst in der Quirinuskirche Essingen musizieren. weiter
  • 328 Leser

Kurz und bündig

Radeln im Rathaus Der 6. Indoor Cycling Marathon des RRC Petticoat wird am Samstag, 13. November, um 12 Uhr im Foyer des Rathauses eröffnet. Viele Firmen, Verbände und Vereine haben bereits Teams gemeldet, weitere Gruppen, aber auch Einzelfahrer, die eine Stunde oder länger fahren möchten, können sich noch melden bei Evelin Bäcker (07176/594) oder Elke weiter
  • 175 Leser

Kurz und bündig

Hauptversammlung des TV Bopfingen Der TV Bopfingen trifft sich am Freitag, 12. November, um 20 Uhr, im Vereinsheim, zu seiner Jahreshauptversammlung.Skibörse in Bopfingen Die Skischule Bopfingen veranstaltet am Samstag, 13. November, ab 13 Uhr, in der Jahnturnhalle, ihre Skibörse. Anlieferung am Freitag, 12. November, von 18.30 bis 20 Uhr. Abholung weiter
  • 378 Leser

Ehrenpate ist der Bundespräsident

Bopfingen-Schlossberg: Lionel heißt das siebte Kind der Familie Holzner
Bopfingen-Schlossberg. Am 13. Juli dieses Jahres kam der kleine Lionel zur Welt. Als siebtes Kind der Familie Uwe und Mirela Holzner aus Bopfingen-Schlossberg hat er einen ganz besonderen Paten: den Bundespräsidenten Christian Wulff.In seinem Amtszimmer überreichte der Bopfinger Bürgermeister Dr. Gunter Bühler die Urkunde der Ehrenpatenschaft, das Patengeschenk weiter
  • 5
  • 557 Leser

Mit der Bopfinger Bank Sechta-Ries ins Kino

Anläßlich der Sparwoche hat die Bopfinger Bank Sechta-Ries alle Sparer am Donnerstag, 4. November, zu einem Kinobesuch ins neue „Movieworld“-Kino nach Nördlingen eingeladen. Der Ansturm auf die Kinokarten war wieder riesig. Nachdem sich dann alle mit Popcorn und anderen Leckereien eingedeckt hatten, konnte die Show beginnen. So haben rund weiter
  • 470 Leser

Italienische Filmreihe

Aalen. Das Kino am Kocher und die VHS Aalen führen am Mittwoch, 17. November, um 20 Uhr ihre Filmreihe „Italienisches Kino“ mit „Fellinis Roma“ fort. Der Film handelt vom Verfall der bedrohten Stadt Rom. Am Donnerstag, 9. Dezember, wird „Zwei glorreiche Halunken“ gezeigt, am 19. Januar „Die Legende vom Ozeanpianisten“ weiter
  • 328 Leser

Schludda-Gugga eröffnen närrische Saison

Die Wasseralfinger Schludda-Gugga der DJK sind am 11.11. in die närrische Saison gestartet. Zwar nicht exakt um 11.11 Uhr wie ihre rheinischen Vorbilder, aber auch zu einem kaum weniger närrischen Zeitpunkt: 17.17 Uhr war der offizielle Startschuss auf dem Stefansplatz in Wasseralfingen. In ihre nunmehr 14. Saison starteten die Schludda-Gugga mit kraftvollen weiter
  • 330 Leser

Anlass zum Aufatmen?

Tourismus auf der Ostalb – Übernachtungszahlen steigen wieder
Aalens Oberbürgermeister Martin Gerlach ist zum Vorsitzenden der Touristikgemeinschaft Erlebnisregion Schwäbische Ostalb gewählt worden. Er folgt Bürgermeister Raimund Müller nach, der das Amt sechs Jahre lang ausgeübt hat. Nach flauen Übernachtungszahlen im Zuge der Wirtschaftskrise scheint es mit dem Tourismus auf der Ostalb nun bergauf zu gehen. weiter
  • 464 Leser

Mit Farben spielen, Gefühle bewegen

Kunst als Leidenschaft: Irmgard Sofie Wetzel stellt ihre Bilder in der VR-Bank Wasseralfingen aus
„Farbe und Leidenschaft“ ist der Titel einer Kunstausstellung der Aalener Künstlerin Irmgard Sofie Wetzel. Es sind dynamische Werke in Acrylfarben sowie Mischtechniken, die die Emotionen der Künstlerin transportieren sollen. Zu sehen ist die Ausstellung in der VR-Bank in Aalen-Wasseralfingen. weiter
  • 452 Leser

Wegen Bombe einen Tag zu

Für Entschärfung muss Wilhelma am 28. November geschlossen bleiben – erstmals in ihrer Geschichte
Derzeit wird im Rosensteinpark nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht. Nun hat der Kampfmittelbeseitigungsdienst etwa 100 Meter von der Wilhelma entfernt einen ersten Blindgänger gefunden, der kontrolliert entschärft werden muss. Dafür muss die Wilhelma einen Tag geschlossen werden. weiter
  • 236 Leser

Zuschussgrenze fast eingehalten

Stadtverwaltung zieht positive Bilanz der Reichsstädter Tage 2010 – Zuschussbedarf soll weiter gesenkt werden
Das Ziel der Verwaltung die Reichsstädter Tage mit einem Zuschuss von 40 000 Euro zu veranstalten , wurde 2010 um 3100 Euro verpasst. Touristikchef Karl Troßbach berichtete am Mittwoch dem Verwaltungs- und Finanzausschuss über die Bilanz der Festtage. Die Verwaltung will am Veranstaltungskonzept festhalten. weiter
  • 390 Leser

Kurz und bündig

Pecha-Kucha-Night im Rathaus Am Freitag, 12. November, findet im Rathaus in Aalen, eine Pecha-Kucha-Night statt. Hierbei werden PowerPoint-Präsentationen gehalten, wobei der Redner jede seiner 20 Folien in 20 Sekunden präsentieren muss. Infos unter www.pechakucha-aalen.de.Gemeindebasar für Südamerika Die evangelische Kirchengemeinde Aalen veranstaltet weiter
  • 430 Leser

Jeder ist mal „taktlos“

Professor Solzbach und Dr. Kuklinski beleuchten Herzrhythmusstörungen
Im Rahmen der „Herzwochen“ und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Herzstiftung hatten die AOK Ostwürttemberg und die Schwäbische Post ins Forum Gutenberg-Kasino geladen. Das Thema „Wenn das Herz aus dem Takt ist“ wurde von den beiden erfahrenden Medizinern, Professor Dr. Ulrich Solzbach vom Ostalbklinikum und dem niedergelassenen weiter
  • 516 Leser

Cervia soll offiziell Partnerstadt von Aalen werden

Einstimmiges Ja im Ausschuss
Einstimmig hat der Verwaltungsausschuss empfohlen, Cervia zur offiziellen Partnerstadt von Aalen zu machen. Der Vertrag soll am 7. Mai 2011 in Aalen und am 4. Juni in Italien unterzeichnet werden. Die bestehenden vier Partnerschaften sollen davon nicht beeinträchtigt werden. weiter
  • 453 Leser

Polizeibericht

Frau von Zug überrolltAalen-Neukochen. Am Donnerstagvormittag geriet im Bereich Aalen-Neukochen eine ältere Frau auf die Bahngleise und wurde von einem Zug überrollt. Aufgrund der Umstände gehe man davon aus, dass es nicht um einen Suizid handele, so ein Polizeisprecher. Die ältere Dame sei bei Gartenarbeiten irrtümlich aufs Bahngleis geraten. Die Bahnstrecke weiter
  • 684 Leser

Strittige Stellplätze kein Thema

Fortsetzung des Boulevards Bahnhofstraße soll samt Hotelbau bald angepackt werden
Die Baulücke am Ellwanger Torplatz zwischen Kreissparkasse und GD Krauss soll bekanntlich geschlossen werden. Architekt Cemal Isin will hier bald mit dem Hotelneubau beginnen. Der Bebauungsplan des gesamten Quartiers soll so schnell wie möglich beschlossen werden. Der Ausschuss für Umwelt, Technik und Stadtentwicklung (ATUS) hat am Donnerstag einstimmig weiter
  • 3
  • 846 Leser

Mit voller Kraft voran

Bürgermeister Saur wird im Wörter Gemeinderat für weitere Amtszeit verpflichtet
In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Wört wurde Bürgermeister Thomas Saur zu seiner dritten Amtszeit verpflichtet. Saur versprach, die anstehenden Aufgaben in der Gemeinde mit voller Kraft anzugehen. weiter
  • 392 Leser

Ministerin bringt ein Seminar mit

Außenstelle der Gymnasiallehrerausbildung kommt auf die Ostalb – Realschulen rücken ins Visier
Problem erkannt und ratzfatz gelöst: Weil es im ländlichen Raum – und besonders auf der Ostalb – zu wenige Gymnasiallehrer gibt, wird ein Teil der Lehrerausbildung jetzt nach Ellwangen verlegt. Das gab Bildungsministerin Dr. Marion Schick gestern bekannt. „Wenn die Referendare sehen, wie schön es hier ist, werden bestimmt einige ihr weiter
  • 5
  • 875 Leser

„Ernsthaftes Interesse“

Waldkrankenhaus: Es gibt vier konkrete Bewerber
Wie Landrat Klaus Pavel in der jüngsten Kreistagssitzung mitgeteilt hat, gibt es „ernsthafte Interessenten“ am leer stehenden Waldkrankenhaus. weiter
  • 1
  • 398 Leser

Säger suchen nach Holz

Forstbetriebsgemeinschaft Ellwangen fordert zum Einschlag auf
Bei der Jahreshauptversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Ellwangen forderte der Vorsitzende Helmuth Waizmann im „Hirsch“ in Neunheim angesichts der sehr guten Situation am Holzmarkt zum Einschlag auf. weiter
  • 396 Leser

Kurz und bündig

Irish Folk in der Theaterwerkstatt Irish Folk mit „harpish“ gibt’s am Samstag, 13. November, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Karten gibt’s bei der Buchhandlung Schmidt und an der Abendkasse.Alte Gemünsearten neu entdeckt Die VHS bietet am Montag, 15. November, in der Küche der Bettringer Uhlandschule einen Kochkurs „Alte weiter
  • 180 Leser

Grabbenhausen startet in die fünfte Jahreszeit

Pünktlich um 11.11 Uhr klingelte der knallrote Wecker am Donnerstag am Kaltenbach in Herlikofen. Tief im Wald schlüpfte der kleine Grabb mit einem lauten Knall aus seinem Ei: Die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Präsident Jürgen Kolhep vom CVG Grabbenhausen krönte sogleich Königsgrabb Petra und legte ihr ein rotes Mäntelein um. Huldvoll grüßte die Königsgrabb weiter
  • 5
  • 263 Leser

„Die Alte Post lebt“

Seit Sonntag wohnen fast 50 Jugendliche in der Alten Post - OB-Besuch am Donnerstag
Für die Aktion „Jesus House“ der evangelischen Gemeinde Schönblick sind fast 50 Jugendliche in das alte Postgebäude am Bahnhof eingezogen. Bei seinem Besuch am Donnerstag zeigte sich Oberbürgermeister Richard Arnold begeistert vom Leben, das derzeit in der leerstehenden Post herrscht. weiter
  • 759 Leser

Lebenskunst und Lebenslust

Infotainment mit Pater Anselm Grün und Kabarettist Heinrich Del Core im ausverkauften Stadtgarten
Fast jeder kennt Pater Anselm Grün. Wenn nicht durch eines seiner vielen Bücher, dann wenigstens dem Namen nach. Ihn „live“ zu erleben, ist aber noch einmal etwas anderes. Mit wallendem Bart und schwarzer Kutte steht er da, in wohltuender Unaufgeregtheit und verständlicher Sprache erzählt er. Sein Thema: die Kunst gelingenden Lebens und weiter
  • 273 Leser

Mission und Toleranz

Lorch. Mission gilt als Anmaßung und damit störend. Ist Mission nur noch ein Thema für christliche Fundamentalisten? Muss sich die Kirche gar für ihren vergangenen Missionseifer entschuldigen? Darüber will der Männerkreis am Montag, 15. November, ab 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Lorch ab 19.30 Uhr sprechen, Referent ist Dekan i.R. Seng. weiter
  • 5519 Leser

Hilfe aus dem Wasser

Schwimmverein und Volksbank für Klösterleschule engagiert
Die Volksbank Schwäbisch Gmünd veranstaltete zusammen mit dem Schwimmverein eine Spendenschwimmaktion zu Gunsten der Klösterleschule. Für jeden Teilnehmer der 25 Meter geschwommen ist, spendete die Volksbank 2 Euro. Insgesamt erschwommen 488 Teilnehmer 976 Euro. weiter
  • 177 Leser

Kiesewetter ist neuer Obmann

Aalen. Seit dieser Woche ist der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter neuer Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Zivile Krisenprävention und vernetzte Sicherheit. Damit positioniert sich Kiesewetter in Berlin weiter als Ansprechpartner der Union für Sicherheitspolitik. „Vorrangiges Ziel deutscher Politik ist und bleibt, dem Ausbruch weiter
  • 348 Leser

Schüler gehen jetzt in den Wald

Schlüsselübergabe der Forsthütte im Schießtal an die Pestalozzischule – Flächenlos für Mozartschule
Da die Stadt Schwäbisch Gmünd keine eigenen Waldarbeiter mehr beschäftigt und die Forsthütten für den Forst nicht mehr benötigt werden, sucht man eine Nachnutzung. Ein großes Thema hierbei spielt die Waldpädagogik. Die Forsthütte im Schießtal wurde feierlich der Pestalozzischule in Herlikofen übergeben. weiter
  • 242 Leser

Die Mieten für Hallen steigen

Die Stadtverwaltung will die Beiträge für die Hallennutzung zum Teil deutlich anheben – Ligasport ausgenommen
Vor allem für Privatpersonen oder kommerzielle Anbieter soll die Miete von städtischen Hallen deutlich teurer werden. Das plant die Stadtverwaltung, die Beiträge steigen bis zu 15 Prozent, in Einzelfällen um bis zu ein Drittel. Damit wird ein Beschluss der Sparkommission im Mai umgesetzt. weiter
  • 618 Leser

Wie weiter mit den Schulen?

Auf der Suche nach Rahmenbedingungen für individuelle Förderung
Großes Interesse an der weiteren Entwicklung des Schulsystems, insbesondere bei den Gymnasien, zeigten die Teilnehmer der Tagung des Philologenverbandes Baden-Württemberg / Bezirk Nordwürttemberg im Gmünder Stadtgarten. Bei der Podiumsdiskussion mit den schul- und bildungspolitischen Sprechern der Parteien im Landtag ging es um die Perspektiven der weiter
  • 241 Leser

Wo Schule wieder spannend wird

Große öffentliche Anteilnahme zum ersten Spatenstich fürs Bildungshaus Lindach
Am Donnerstag war der erste Spatenstich für das schulische Modellprojekt „Bildungshaus Lindach“. Das Bildungszentrum vereint in Zukunft den städtischen Kindergarten und die Grundschule am Standort Eichenrainschule. Dafür werden umfangreiche Baumaßnahmen getroffen, und ein gemeinsames pädagogisches Konzept wird ebenfalls entwickelt. weiter
  • 305 Leser

Polizeibericht

Unfallflucht missglücktLeinzell. Ein 39-Jähriger befuhr am Mittwoch gegen 23 Uhr die Kreisstraße von Täferrot in Richtung Leinzell. Unmittelbar vor den „Ölhäusern“ kam ihm ein Sprinter entgegen, der mutmaßlich in Schlangenlinien fuhr. Der 39-Jährige hielt seinen Pkw Porsche an, um diesem Fahrzeug auszuweichen. Dabei fuhr er so weit nach weiter
  • 392 Leser

Gedenkstunde am Volkstrauertag

Sonntag am Mahnmal
Zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft lädt die Stadtverwaltung Aalen zur zentralen Gedenkfeier am Sonntag, 14. November, um 11 Uhr beim Mahnmal auf der Schillerhöhe ein. weiter
  • 417 Leser

Kurz und bündig

Preisbinokel Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch bietet am Samstag, 13. November, einen Preisbinokel in der Bucher Dorfschenke. Beginn ist um 20 Uhr. Für die Sieger gibt’s wertvolle Preise.Volkstrauertag „Frieden wagen“ ist der ökumenische Gottesdienst zum Volkstrauertag für Heubach und Lautern am Sonntag, 14. November, ab 10.30 Uhr weiter
  • 147 Leser

Langhaus wieder ausgezeichnet

Das Restaurant von Isabell und Michael Harr erhält bib-Gourmand von Michelin
Er hat ihn wieder. Michael Harr und seine Küche in „Harrs Langhaus“ in Heubach sind erneut mit dem bib-Gourmand prämiert worden, eine Auszeichnung der Gourmet-Bibel von Michelin. weiter
  • 5
  • 395 Leser

„Am siebten Tage sollst du ruhen“

Auftakt der Veranstaltungsreihe zum Thema Sonntag in Heubach
Woher kommt der Sonntag und was bedeutet dieser uns heute? Mit einem Vortragsabend unter dem Motto „Sonntag im Wandel“ hat am Donnerstagabend eine Veranstaltungsreihe des Arbeitskreises Ökumene zum Wert des Sonntags begonnen. Durch Schilderungen von Gemeindemitgliedern unterschiedlichen Alters, Cartoons sowie den Vorträgen zweier Referentinnen weiter
  • 5
  • 185 Leser
Guten Morgen

Nix verkomma lassa

In Schwäbisch Gmünd geht nichts verloren. Wie heben gerne einen zerbröselten Steg auf, lassen Post Post sein. Und sind weiter fündig. Wenn’s ums Aufheben geht, ganz im Sinn von Ernst Mantels „Nix verkomma lassa“, sind wir Musterschwaben. Wir bewahren, bevor jemand überhaupt bemerkt, dass es da was zum Bewahren gibt. Etwa die hübsche weiter
  • 176 Leser

Spielzeugbörse in der Schillerschule

Heubach. Bereits zum fünften Mal findet am Samstag, 13. November, die jährliche Spielzeugbörse in der Aula der Schillerschule Heubach statt. Schüler bieten nicht mehr benötigte, aber gut erhaltene Spielsachen, Brettspiele, Bücher, CDs, Videos oder DVDs zum Verkauf an und freuen sich auf zahlreiche Besucher, die zum Stöbern an den Tischen vorbeikommen. weiter
  • 203 Leser

Was beim Denken im Kopf passiert

Schwäbisch Gmünd. Wie lernt welcher Denktyp optimal Rechtschreibung und Mathematik? Diese und weitere Fragen will Ruth Meinhard am Donnerstag, 18. November, in der Stauferschule Schwäbisch Gmünd beantworten. Die Referentin ist Lernberaterin, Autorin und Gründerin des Gedankensprungverlages. Die Veranstaltung beginnt um um 20 Uhr, Einlass ist ab19.30 weiter
  • 270 Leser

Profitlich hat Auftritt abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Bereits vor einigen Monaten hat der Künstler Markus Maria Profitlich aus terminlichen Gründen seinen Auftritt am Samstag, 13. November im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd abgesagt. Nun meldet der Veranstalter, dass viele Ticketkäufer ihre Eintrittskarten nicht zurück gegeben haben. Alle Tickets können dort zurückgegeben weiter
  • 344 Leser

Lieder verbinden

Gmünder Teestunde – Interkulturelle Männerrunde
„Bruder Jakob“ auf Deutsch, Türkisch und als Kanon, so begann die Gmünder Teestunde unter der Leitung von Hanspeter Weiss. Zur interkulturellen Männerrunde in der Südstadt fanden sich zahlreiche große und kleine Leute ein. weiter
  • 195 Leser

Lernen und Gemeinschaft erleben

Jugendleiterschulung im Evangelischen Jugendwerk – Bezirk Schwäbisch Gmünd
Eine Jugendleiterschulung für junge Erwachsene im Alter von 14 bis 20 Jahren hat das Evangelische Jugendwerk (EJW) Schwäbisch Gmünd kürzlich angeboten. Ziel der Schulung war es, die jungen Menschen für die Kinder- und Jugendarbeit zu rüsten. weiter
  • 179 Leser

Mit Musikern ist gut Schlitten fahren

Cäcilia-Jugendkapelle und Bläserklasse der Mozartschule Hussenhofen auf der Sommerrodelbahn
Zum gemeinsamen Ausflug trafen sich 40 Kinder und Jugendliche von der Jugendkapelle des Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen sowie der Bläserklasse der Mozartschule. Das Ziel: die Sommerrodelbahn in Kaisersbach. weiter
  • 174 Leser

Mit einer Nachtwache durch die Bischofsstadt

In die alte Bischofsstadt Würzburg, zwischen den rebenbedeckten Hängen des Maintals gelegen, führte der Jahresausflug des Gmünder Altersgenossenvereins 1958. Am ersten Abend stand eine Wanderung mit einem „Nachtwächter“ auf dem Programm. Die Ausflügler erlebten eine mit Anekdoten und viel Gesichte gespickte interessante Führung. Tags darauf weiter
  • 184 Leser
Vor 25 Jahren
Jürgen SteckZeitungen beschimpft Regierungssprecher Friedhelm Ost übt harsche Kritik an der Berichterstattung über die Bundesregierung in den deutschen Zeitungen. Die Medien hätten die Aufgabe Mut zu machen. Die Arbeit der Bundesregierung aber spiegle sich nicht wie gewünscht im Medienbild wieder, rügt Ost. Vielmehr werde Meinungs- und Stimmungsmache weiter
  • 256 Leser

Singen, bewegen, sprechen

Das Land Baden-Württemberg investiert in ein neues Programm für Kinder im Kindergartenalter, das über singen, bewegen und sprechen die Kreativität der Kinder anregen soll. Die Musikschule Rosenstein hat in enger Zusammenarbeit mit dem Heuchlinger Kindergarten dieses Projekt zur Freude der Kinder gestartet. Mit auf dem Bild die aktuelle SBS-Gruppe, Bürgermeister weiter
  • 185 Leser

Der Landrat selbst ein Jubilar

Feierliche Mitarbeiterehrung und -verabschiedung im Landratsamt – Dank für die geleistete Arbeit
Mit einer Feierstunde haben Landrat Klaus Pavel, Personalchef Klaus Wolf und Vertreter des Personalrats langjährigen Beschäftigten des Landratsamts für ihre engagierte Arbeit Dank und Anerkennung ausgesprochen. Gleichzeitig wurden 35 Beschäftigte verabschiedet. weiter
  • 1020 Leser

Wieder zwei Lindenhofgruppen unterstützt

Gedenkfeier der Alpini in der katholischen St.-Bernhard-Kirche in Heubach
Die Alpini der Gruppe Aalen/Schwäbisch Gmünd/Schorndorf treffen sich seit vielen Jahren in der St.-Bernhard-Kirche in Heubach zu einer gemeinsamen Mahnfeier mit italienischen Matrosen und deutschen Gebirgsjägern und Reservisten, um mit dem Gedenken an die Toten und Gefallenen im Krieg die Lebenden zum Frieden zu ermahnen. weiter

Kleintierzüchter laden ein

Ruppertshofen. Zur Lokalschau mit Schlachtfest lädt der Kleintierzuchtverein Z 348 Ruppertshofen am Sonntag, 14. November, ab 11 Uhr in die Mehrzweckhalle „Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld“. Den diesjährigen Erfolg ihrer Arbeit präsentieren die Züchter bei ihrer Lokalschau. Es werden Tiere in den Sparten Hasen, Hühner, Tauben und Ziergeflügel weiter
  • 173 Leser

Barrierefreie Seniorenwohnungen entstehen

Gern sieht man in Neresheim den Fortschritt zum Bau von zwölf betreuten Wohnungen auf dem ehemaligen BAG-Gelände am Fuße des Klosterbergs. Bauherr des Projekts ist die Kreisbaugenossenschaft Aalen, die den Neubau angrenzend an den Neubau des Pflegeheims des Samariterstifts Neresheim errichtet. Es entstehen hier vier barrierefreie Drei-Zimmer-Wohnungen weiter
  • 401 Leser

„Jesus House“ in Lorch

Lorch. Spannende Abende unter dem Motto „Jesus House“ erwartet Jugendliche seit Dienstag und bis einschließlich Samstag im evangelischen Gemeindehaus in Lorch. Der Teenkreis lädt alle Jugendlichen ab 13 Jahren dazu ein, dabei mehr über Gott und Themen wie „Wer bin ich?“ oder „Liebe ist alles“ zu erfahren. Wer Interesse weiter
  • 222 Leser

Herbstkonzert in Alfdorf

Alfdorf. Der Musikverein Alfdorf lädt zum Herbstkonzert am Samstag, 20. November, ab 19.30 Uhr in die Sporthalle Alfdorf ein. Der Saal öffnet um 18.30Uhr. Den Auftakt macht die Jugendkapelle des Musikvereins Alfdorf unter der Leitung von Evelyn Haller. Danach spielt das Große Blasorchester des Musikvereins Alfdorf unter der Leitung von Walter Popp. weiter
  • 190 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Oberalfingen. Egon Henkies, Hirtengasse 3/1, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Lore Weilermann, Kolonie 33, zum 81. Geburtstag.Bopfingen. Heinz Knapp, Beim Altersheim 2, zum 70. Geburtstag; Alexander und Regina Kehl, Galater Weg 9, zur Diamantenen Hochzeit.Bopfingen-Aufhausen. Hildegard Bullinger, Michelfelder Str. 11, zum 75. Geburtstag. weiter
  • 224 Leser

Aus der Schule geplaudert

Kabarettist Han’s Klaffl tritt am 19. November bei der Bopfinger Mundartbühne auf
Die Mundartbühne in Bopfingen geht in eine weitere Runde. Am 19. November, um 20 Uhr, kommt Han’s Klaffl, der „Staatskabarettist auf Lebenszeit“, in die Schranne. weiter
  • 402 Leser

Überarbeitete Planung spart 100 000 Euro

Gemeinsame Sitzung des Technischen Ausschusses und des Ortschaftsrats Untergröningen bringt Hochwasserschutzprojekt auf den Weg
Zuletzt kamen die Wassermassen 2002. Künftig sollen die Anwohner des Mühlwegs in Untergröningen besser vor Überschwemmungen geschützt werden. Das Regierungspräsidium und die Gemeinde werden nach langer Planung den Bau einer Wasserschutzmauer am Kocher auf den Weg bringen. Die 300 000 Euro Kosten wollen sich Land und Kommune teilen. weiter
  • 186 Leser
Rieser Kaleidoskop
Fünfzig Schweinchen „Ein Erfolg für uns alle, ein Erfolg für unsere Stadt“ nannte Sandro Weber, der Vorsitzende des Nördlinger Marketingvereins „Nördlingen ist’s wert“ bei der Ausstellungseröffnung in der Nördlinger Alten Schranne die nach einer Idee seiner Stellvertreterin Uschi Fink ins Leben gerufene „So-G’sell-so-Aktion.“ weiter
  • 447 Leser

Flächennutzung und Obdachlose

Eschach. Über den Flächennutzungsplan 2025 diskutiert der Gemeinderat Eschach in seiner Sitzung am Montag, 15. November, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Eschach. Zudem geht es um die Beförderung der Schüler aus Waldmannshofen, um die Benutzung von Obdachlosenunterkünften der Gemeinde und um verschiedene Bausachen. Zu Sitzungsbeginn werden weiter
  • 184 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDSchwester Ulrika, Bergstraße 20, zum 87. GeburtstagMarie Lieselotte Geisler, Zwerenbergstraße 6, zum 80. GeburtstagMax Anton Bader, Herdtlinsweilerstraße 17, Weiler in den Bergen, zum 72. GeburtstagFriedrich Rudi Waibel, Am Höfle 9, zum 71. GeburtstagKarin Adelheid Ringhofer, Robert-von-Ostertag-Straße 4, zum 70. GeburtstagAnna Katharina weiter

„Modern Earl“ rockten im „Roxy“

Es war bereits ihr zweiter Auftritt im „Roxy“ in Espachweiler: „Modern Earl“ aus den USA begeisterten am vergangenen Sonntag alte und neu hinzugekommene Fans mit ihrer schweißtreibenden Mischung aus schneller Country- und Rockmusik. Sänger und Gitarrist Chris „Earl“ Hudson zog alle Register und verausgabte sich einmal weiter
  • 452 Leser

Nachtflohmarkt in Ruppertshofen

Ruppertshofen. Das Berufsvorbereitungswerk Ostalb in Ruppertshofen veranstaltet am Samstag, 27. November, von 17 bis 22 Uhr in der alten Gemeindehalle des Berufsvorbereitungswerks seinen 5. Nachtflohmarkt. Dieses Jahr findet der Nachtflohmarkt zusammen mit dem Ruppertshofener Weihnachtsmarkt statt. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Teilnehmen kann weiter
  • 195 Leser

Spielerisch und professionell

Jugendgruppenleiter der Freiwilligen Feuerwehr bilden sich weiter
24 Mitglieder aus 13 Feuerwehren des gesamten Ostalbkreises waren beim Lehrgang für Jugendgruppenleiter in Schwäbisch Gmünd dabei. Die Ausbilder Ronny Miehe und Georg Esswein sorgten für ein spannendes Lehrprogramm. weiter
  • 193 Leser

Französische Austauschschüler zu Gast

Zu einem festen Bestandteil des Schullebens an St. Gertrudis gehört der Schüleraustausch mit der französischen Partnerschule „Collège de l’Assomption“ in St. Dizier. Im Oktober waren nun neun französische Schüler mit ihrer Lehrerin Chantal Catherinet zu Gast in St. Gertrudis, um das Leben in einer deutschen Familie kennenzulernen und weiter
  • 370 Leser

Regionalsport (25)

Ein schöner Schluss

Fußball: E-Junioren des TSV Böbingen gewinnen Traumtrikots
Nach sechs Jahren ist Schluss. Zwei von vier Trainern und die jungen Kicker des TSV Böbingen gehen ab Sommer getrennte Wege. Damit der Abschied leichter fällt, gibt’s von der GMÜNDER TAGESPOST und der Firma Fielmann die „Traumtrikots“. weiter
  • 245 Leser

Sport in Kürze

Regional-Hallentermine stehen festLeichtathletik. Die Termine der Hallenregionalmeisterschaften sind festgelegt worden: In der Ulmer Messehalle 4 werden schon am 18. Dezember die Titelkämpfe der Aktiven, der A- und B-Jugend über 60 Meter, 60 m Hürden, im Hochsprung, Weitsprung und Kugelstoßen ausgetragen. Am Vorabend werden bereits Stabhochsprung und weiter
  • 198 Leser

LG Staufen achtmal in Top 50

Leichtathletik Deutsche Bestenliste 2010, Männliche B-Jugend
Immer wieder Gmünd. Insgesamt achtmal erscheinen die erfolgreichen Athleten der LG Staufen in der deutschen Bestenliste 2010 der männlichen Jugend B unter den ersten fünfzig. weiter
  • 145 Leser

Sechs Spiele ohne Sieg

Fußball, Dritte Liga
Der FC Heidenheim ist nach dem Schützenfest gegen Unterhaching Fünfter. Nun muss der Drittligist zum Aufsteiger nach Babelsberg. Anpfiff: Samstag um 14 Uhr. weiter
  • 154 Leser

Bezirksmeister gesucht

Tischtennis, Bezirk
Die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Aktiven werden am 13. und 14. November in der Gemeindehalle in Waiblingen-Hohenacker ausgetragen. weiter
  • 178 Leser

Jung gegen Absteiger

Volleyball, Landesliga
Zum dritten Heimspiel empfängt der TSV Mutlangen in der Volleyball-Landesliga am Samstag den starken Oberligaabsteiger TV Ludwigsburg. Spielbeginn: 19 Uhr. weiter
  • 155 Leser

SG-Schiri pfeift

Fußball, Landesliga
Mike Böttigheimer von der SG Bettringen leitet am Samstag um 14.30 Uhr die Begegnung in der Fußball-Landesliga- Staffel I zwischen der TSG Öhringen und dem FV Ingersheim. An den Linien werden Max Deininger vom FC Schechingen und Gürkan Kutsal vom FC Mögglingen assistieren . weiter
  • 2465 Leser

Kleinsten machen den Anfang

Fußball, Hallenturnier in Alfdorf
Der FC Alfdorf ließ ein F-Junioren- und Bambiniturnier in der Alfdorfer Sporthalle ausspielen. Am 4. Dezember folgen die E-, D- und C-Juniorenturniere. weiter
  • 168 Leser

„Es ist vorbei“

Handball: Michael Hieber (33) beendet seine Karriere
Er hat den Härtetest nicht bestanden: Michael Hiebers Knie ist nicht stabil. Die Konsequenz formuliert der Handballer des TSB Gmünd selbst: „Es ist vorbei.“ Im Interview spricht der 33-Jährige über den entscheidenden Moment, seine Gefühlslage und die Tatsache, „dass ich mir kein Comeback vorstellen kann“. weiter
  • 3
  • 304 Leser

Neun statt Sechseinhalb

Volleyball, Regionalliga: DJK-Frauen treffen auf einen angeschlagenen Gegner
Zuletzt ging es aufwärts bei den Volleyballerinnen der DJK Gmünd: Beim 3:0 gegen Ulm spielte die DJK wieder so wie es sich Trainer Martin Feistritzer vorstellt. Nun geht es am Samstag gegen den aktuellen Tabellenletzten TSV Schmiden. weiter
  • 187 Leser

Sportmosaik

Otto Baur, der altgediente Trainer des TV Wetzgau, der nun aufgehört hat, wird gern als Urgestein seines Vereins bezeichnet. Unter den Turnern der Bundesliga-Mannschaft gebührt das Prädikat inzwischen Tobias Wolf. Macht er weiter oder hört auch er auf nach dieser Saison? „Ich weiß es selbst noch nicht, aber wenn die kommende Saison beginnt, dann weiter
  • 257 Leser

SG um die Spitze

Handball, Frauen: Bettringen tritt bei Winzingen an
Im Kampf um die Tabellenspitze der Bezirksliga treten die Bettringer Handballdamen am Sonntag in Donzdorf gegen Landesligaabsteiger Winzingen an. Am Samstag will Bargau sich gegen die Gäste FSG Donzdorf/Geislingen II vom Tabellenkeller entfernen. weiter
  • 207 Leser

TSB ist ernsthaft gefordert

Handball, Männer: Gmünder Reserve gastiert beim TV Wißgoldingen
Gleich zwei Spitzenspiele stehen am Wochenende bei den Handballherren auf dem Programm: Jeweils am Samstag empfängt der TSV Alfdorf die SF Schwaikheim II und in Waldstetten kommt es zum Derby zwischen Wißgoldingen und dem TSB Gmünd II. weiter
  • 224 Leser

Kein heißer Brei

Handball, Württembergliga: Der TSB Gmünd fährt als Favorit nach Fellbach
Zweitbeste Abwehr, zweitschlechtester Angriff: Am Samstag um 19.30 Uhr gastiert Tabellenführer TSB Gmünd beim SV Fellbach. Sowohl Simon Frey als auch Paul Boizesan werden spielen können. Doch von Michael Hieber gibt’s die schlechtmöglichste Nachricht. weiter
  • 3
  • 240 Leser

Bartholomä in Göggingen

Fußball, Kreisliga B II
21 Tore erzielten die beiden Topteams am Sonntag. Das wird sich nicht wiederholen. Denn in Göggingen ist Bartholomä zum Spitzenspiel zu Gast. weiter
  • 231 Leser

Zurück in der Spur

Fußball, Kreisliga B I
Der SV Pfahlbronn hat in der B I auf die ersten Rückschläge der Saison mit einem klaren Sieg reagiert. Legt der Tabellenführer nun in Alfdorf nach? weiter
  • 218 Leser

Der dritte TVH-Patzer?

Fußball, Kreisliga A: Für Herlikofen wird es gegen Lorch ernst / Der TSB ist wieder da
Zwei Patzer leistete sich der TV Herlikofen in der Kreisliga A, die Tabellenführung ist futsch. Folgt nun der dritte Ausrutscher in Folge? Am Sonntag kommt der Dritte Lorch. weiter
  • 360 Leser

Kontakt nicht verlieren

Fußball, Bezirksliga: Bettringen, Waldstetten und Heubach will oben dran bleiben
Das war’s. Aus und vorbei. Seit vergangenem Spieltag dürfte der Letzte davon überzeugt sein, dass die Bezirksligameisterschaft nur über die TSG Schnaitheim geht. Fortan geht es für drei Gmünder Teams „nur“ noch um Platz zwei. Und für drei andere ist knallharter Abstiegskampf angesagt. weiter
  • 251 Leser

„Genug drüber geredet“

Fußball, Oberliga: Der FC Normannia will beim SV Waldhof defensiver auftreten als zuletzt / Cassio da Silva fällt aus
Nur ein Punkt aus vier Spielen – und ausgerechnet jetzt muss der FC Normannia zum SV Waldhof Mannheim. Doch es gibt Hoffnung: Der Tabellendritte hat drei seiner sieben Heimspiele nicht gewonnen. Trainer Helmut Dietterle setzt auf die Charakterstärke der Gmünder Fußballer. Und verordnet ihnen eine defensivere Denkweise. Anpfiff ist am Samstag um weiter
  • 393 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball: Auf Bezirksebene
BezirksligaSonntag, 14.30 Uhr:Hofherrnweiler – TV HeuchlingenTSV Mutlangen – TV BopfingenSG Bettringen – TSG SchnaitheimFV Sontheim/Brenz – TSG NattheimWaldstetten – FV 08 UnterkochenSV Waldhausen – FC RöhlingenTV Neuler – TV SteinheimTSV Heubach – TSV BöbingenKreisliga A ISamstag, 15 Uhr:TSG Abtsgmünd weiter
  • 190 Leser

Sport in Kürze

Aufsteiger auf Distanz haltenFußball. Am Sonntag gastiert der TSV Essingen beim starken TSV Deizisau. Mit einem Sieg könnten die Blau-Weißen den Aufsteiger weiter auf Distanz halten. Anpfiff der Landesliga-Partie ist um 14.30 Uhr. Nachdem der TSV zuletzt nicht mehr an die spielerischen Leistungen wie zum Saisonbeginn anknüpfen konnte, zeigten sie vergangenes weiter
  • 214 Leser

Bargau freut sich auf Kunstrasen

Fußball, Landesliga: Der FC Germania gastiert am Sonntag beim TV Nellingen
Die Bargauer Landesliga-Fußballer müssen beim TV Nellingen am Sonntag auf Kunstrasen antreten. Dass dies den FCBlern liegt, haben sie in dieser Saison schon bewiesen. So stehen die Chancen gut, einer weiteren Dreier einzufahren. Anpfiff der Begegnung in Nellingen ist um 15 Uhr. weiter
  • 5
  • 229 Leser

Die neue Unberechenbarkeit

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen empfängt am Samstag den SSV Jahn Regensburg – Marcel Klefenz vor Comeback
Unterschiedlicher kann die Stimmungslage nicht sein. Beim VfR Aalen das Hoch nach vier Spielen ohne Niederlage und dem Sprung auf Platz elf. Bei Jahn Regensburg das Tief nach sieben Spielen ohne Sieg und dem Absturz auf Rang acht. Top gegen Flop heißt es am morgigen Samstag in der Scholz-Arena. Anpfiff: 14 Uhr. weiter
  • 5
  • 1077 Leser

Fußballspiele am Wochenende

Dritte Liga bis Landesliga
In der dritten Liga empfängt der VfR Aalen die Mannschaft von Jahn Regensburg. Oberligist FC Normannia Gmünd reist zum traditionsreichen SV Waldhof Mannheim ins Carl-Benz-Stadion und wird dort versuchen, sich aus der Krise zu schießen.Dritte LigaFreitag, 19 Uhr:Unterhaching – Dynamo DresdenFreitag, 20.15 Uhr:Kickers Offenbach – Braunschweig weiter
  • 173 Leser

Überregional (86)

'Jugend forscht' - kein freiwilliges Motto

Eishockey: Zahlreiche Absagen als Chance für hungrige Talente beim Deutschland-Cup
Im Mai schrieb die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ihr WM-Frühjahrsmärchen. Nun beginnt beim Deutschland-Cup wieder das harte Alltagsgeschäft. 'Jugend forscht' heißt in München das Motto. weiter
  • 391 Leser

'Schmetterlinge' im Ausland heiß begehrt

Von Exoten zu Leistungsträgern: Durch die erfolgreichste WM-Teilnahme seit 16 Jahren (mindestens Platz acht) sind die Aktien der deutschen Volleyballerinnen, die am Samstag das Platzierungsspiel gegen die Türkei bestreiten, noch einmal deutlich gestiegen. Hatte eine Deutsche bei einem ausländischen Verein vor ein paar Jahren noch einen regelrechten weiter
  • 441 Leser

Alles ist hin

Volkslied der Woche (9): 'O, du lieber Augustin'
Ein Volkslied aus Wien steht in dieser Woche im Mittelpunkt: 'O, du lieber Augustin'. Dieser sprichwörtlich gewordene 'liebe Augustin' war vermutlich ein Spielmann in einer Zeit, als die Pest wütete. weiter
  • 376 Leser

Amazon zieht Pädophilen-Handbuch zurück

Protestwelle und Boykott-Aufrufe gegen US-Online-Händler
Nach wütenden Protesten und Boykott-Aufrufen gegen einen Leitfaden für Pädophile hat der Online-Einzelhändler Amazon das umstrittene elektronische Buch wieder aus dem Programm genommen. Das E-Book mit dem Titel 'The Pedophiles Guide to Love and Pleasure' (Leitfaden für Pädophile zu Sex und Vergnügen) war im US-Sortiment für das elektronische Lesegerät weiter
  • 423 Leser

Amokläufer hasste die ganze Welt

. Der Amokläufer von Winnenden soll knapp ein Jahr vor der Tat davon gesprochen haben, dass er 'einen Hass auf die ganze Welt hat und Leute umbringen will'. Dies berichtete gestern eine Mitarbeiterin der Krisenintervention als Zeugin vor dem Landgericht Stuttgart. Sie erläuterte, die Eltern des Täters hätten ihr in den Tagen nach dem Amoklauf erzählt, weiter
  • 470 Leser

Auch Flops für die Ewigkeit

Der große Kinoproduzent Dino de Laurentiis ist gestorben
Vom Oscar-Gewinner und Kassenknüller bis zum Mega-Flop, von 'La Strada' über 'Die Bibel' bis 'King Kong': Der legendäre italienische Filmproduzent Dino De Laurentiis ist im Alter von 91 Jahren gestorben. weiter
  • 350 Leser

Auf der Reformbaustelle

Gabriel und Nahles basteln an einer neuen Struktur der SPD
Die Tristesse der Wahlkatastrophe im Herbst 2009 ist gewichen, Sigmar Gabriel und seine SPD haben aber noch viel Arbeit vor sich. Generalsekretärin Andrea Nahles setzt auf Offenheit und Dialog mit der Basis. weiter
  • 413 Leser

Auf einen Blick vom 12. November

FUSSBALL ENGLAND: West Ham West Bromwich 2:2, Wigan FC Liverpool 1:1, Wolverhampton Arsenal 0:2, Aston Blackpool 3:2, FC Chelsea Fulham 1:0, Newcastle Blackburn 1:2, Everton Bolton 1:1, Manchester City Manchester Utd. 0:0. - Tabellenspitze: 1. FC Chelsea 12 Spiele/28 Pkt., 2. Manchester Utd. 12/24, 3. FC Arsenal 12/23. ITALIEN: Brescia Juventus Turin weiter
  • 422 Leser

Ausländische Experten gesucht

Die Wirtschaft im Südwesten brauche nach Einschätzung von Experten mehr Fachkräfte aus dem Ausland. Bereits heute würden in Baden-Württemberg zu Beginn eines Lehrjahres auf einen unversorgten Bewerber fünf freie Ausbildungsplätze kommen, begründete der Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK), Bernd Bechtold, in weiter
  • 614 Leser

Bauern drohen geringere Direktzahlungen

Deutsche Bauern müssen sich nach 2013 auf die Kürzung ihrer EU-Subventionen einstellen. Hintergrund sind die Agrarpolitik-Reformpläne der EU-Kommission. Agrarkommissar Dacian Ciolos plädiert für 'mehr Gerechtigkeit bei der Verteilung der Direktzahlungen'. Dies geht aus seinem Strategiepapier zur Zukunft der EU-Agrarpolitik hervor. So sollen die Zahlungen weiter
  • 331 Leser

Bayern erhöht Druck auf Migranten

Sozialministerin Haderthauer will Integrations-Verweigerern Sozialleistungen kürzen
Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) will in Sachen Integration mehr Druck machen: 'Jeder, der bei uns lebt, hat unsere Sprache zu sprechen. Wer unsere Sprache nicht spricht, hat sie zu lernen, und zwar innerhalb eines Jahres.' Die nachgezogene Ehefrau, die kleine Kinder betreut und oft jahrelang in Deutschland lebt und kein Wort Deutsch weiter
  • 296 Leser

Beckenbauer kündigt Rückzug aus Fifa an

Entschluss aus rein familiären Gründen
Franz Beckenbauer hat genug vom Funktionärsleben. Der 'Kaiser' zieht sich nun auch aus dem Exekutivkomitee des Weltverbandes Fifa zurück. weiter
  • 5
  • 387 Leser

Bund hält an S-21-Trasse fest

Weiter Streit um Wirtschaftlichkeit - Südbahn wird bis 2017 elektrifiziert
Das Bundesverkehrsministerium hält die Neubaustrecke von Stuttgart nach Ulm knapp für wirtschaftlich. Die Grünen zweifeln die Berechnung an. weiter
  • 332 Leser

Bundesrichter weisen Klage eines Bauern ab

Waldbesitzer bekommt keine höhere Entschädigung für kaputte Bäume durch Rehwild
Im Revisionsprozess um Rehverbiss im Tannenwald hat ein Bauer aus Hornberg vor dem Bundesgerichtshof eine Niederlage erlitten. weiter
  • 379 Leser

Cholera auf Haiti außer Kontrolle

Gefährliche Durchfallerkrankung rafft die Menschen zu hunderten dahin - Auch Port-au-Prince betroffen
Die Cholera ist im Herzen der haitianischen Hauptstadt angekommen. Die schwere Durchfallerkrankung trifft vor allem Arme, Schwache und Kinder. weiter
  • 408 Leser

Daniel Radcliffe

Der Hauptdarsteller der Harry-Potter-Filme ist der heute 21-jährige Daniel Radcliffe. Geboren am 23. Juli 1989 in London-Fulkham Seine Rolle als 'Harry' brachte ihm ein geschätztes Vermögen von mehr als 45 Millionen Euro ein Seit 'Harry Potter' steht er immer wieder am Broadway auf der Theaterbühne - auch schon mal nackt Leidenschaft für Formel-1-Rennen, weiter
  • 321 Leser

Das DFB-Aufgebot

Tor: Adler (Leverkusen), Neuer (FC Schalke 04). Abwehr: Beck (Hoffenheim), J. Boateng (Manchester City), Hummels (Dortmund), Mertesacker (Bremen), Riether (Wolfsburg), Schmelzer (Dortmund), Westermann (Hamburger SV). Mittelfeld: Götze, Großkreutz (beide Dortmund), Holtby (Mainz), Khedira (Real Madrid), Kroos (FC Bayern), Marin (Bremen), Podolski (Köln), weiter
  • 371 Leser

Das ganz besondere Verhältnis

Große Schnittmengen zwischen Rot und Grün
Führende Grüne halten Sigmar Gabriel für wankelmütig. Die Beziehungen zwischen der SPD und den Grünen sind trotzdem gut, wenn auch kompliziert. weiter
  • 381 Leser

Den Linken das Wasser abgraben

Experte: Noch nicht regierungsbereit
Die Sozialdemokraten arbeiten sich in den Umfragen langsam nach oben. Politikprofessor Jürgen Falter sieht Erfolge, sagt aber auch, dass das Verhältnis zu den Gewerkschaften schwierig bleibt. weiter
  • 442 Leser

Der HSV jagt Klopps Rekord-Elf

Dortmund seit zehn Punktspielen ungeschlagen
Medienrummel, Euphorie und Rekordserien in der Bundesliga reißen nicht ab, doch die Gejagten aus Dortmund sind gewarnt. Heute zu Gast: der HSV. weiter
  • 417 Leser

Der rheinische Karneval und die Elf

Um 11.11 Uhr wurde gestern in den rheinischen Karnevalshochburgen die 'fünfte Jahreszeit' eröffnet. Zum Beispiel wurden allein in der Kölner Altstadt dazu bis zu 80 000 kostümierte Jecken erwartet. Das Motto 2011: 'Köln hat was zu beaten.' In Düsseldorf erwacht wieder der 'Hoppeditz'. Die Narrenfigur mit Pumphosen und rot-weißen Bommeln nimmt die Lokalpolitik weiter
  • 399 Leser

Die jungen Eltern fehlen

Studie: Bevölkerungsrückgang vor allem in ländlichen Gebieten
Kinder kriegen, Familie gründen: Ohne die 22- bis 35-Jährigen überaltern Dörfer und Städte. Vor allem auf dem Land schrumpft aber der Anteil der jungen Eltern an der Bevölkerung - langsam, aber sicher. weiter
  • 439 Leser

Die Väter des 'Schwäbischen Wörterbuchs'

Der geistige Vater des Schwäbischen Wörterbuchs war der Romanist und Germanist Heinrich Adelbert Keller (1812- 1883). Nach dem Vorbild von Johann Andreas Schmellers Bayerischem Wörterbuch begann er 1854 die systematische Sammelarbeit für ein Schwäbisches Wörterbuch. Sein Schüler Hermann Fischer (1851-1920) übernahm nach Kellers Tod das Projekt, dem weiter
  • 340 Leser

DSD-Manager übernehmen 'Grünen Punkt'

Das Duale System Deutschland (DSD) mit seinem Markenzeichen 'Grüner Punkt' wird vom eigenen Management übernommen. Eine Vereinbarung über den Kauf vom US-Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) sei unterzeichnet worden, teilte das DSD in Köln mit. Neue Eigentümer werden demnach der DSD-Vorstandschef Stefan Schreiter und weitere Manager. Sie würden weiter
  • 696 Leser

Emma Watson

Die Schauspielerin Emma Watson (20) wurde als Potters Freundin Hermine Granger berühmt Geboren am 15. April 1990 in Paris Die Schule schloss sie trotz Filmkarriere mit Bestnoten ab, studiert aktuell Literatur und spielt Laientheater mit der Uni-Gruppe Seit 'Harry Potter' gilt sie als Glamour-Girl, modelt, designt Mode Große Leidenschaft für Sport: spielt weiter
  • 370 Leser

Erwartungen nicht erfüllt

Fecht-WM: Deutsche Florett-Spezialisten landen nur auf dem fünften Platz
Enttäuschung in Paris: Deutschlands Florettfechter sind bei der WM-Medaillenvergabe leer ausgegangen. Vier Tage nach Einzel-Gold für Peter Joppich unterlagen sie, obwohl mit favorisiert, Japan im Viertelfinale. weiter
  • 364 Leser

Fernsehpreis für Fußballer und Künstler

Gefragt war Fußball-Star Mesut Özil schon vor der Verleihung des Bambi-Fernsehpreises in Potsdam. Nach der Ehrung für seine Leistungen im Bereich 'Integration' dürfte das Interesse noch einmal gestiegen sein. Auch der verstorbene Aktionskünstler Christoph Schlingensief wurde ausgezeichnet. Insgesamt gab es Bambis in 16 Kategorien. Foto: dpa weiter
  • 694 Leser

G 20-Gipfel verunsichert

Schuldenkrise rückt wieder in den Fokus
Trotz starker Unternehmenszahlen ist der Dax gestern ohne klare Richtung um seinen Vortageswert gependelt. Börsianer führten das auf eine gewisse Unsicherheit im Zusammenhang mit dem G 20-Gipfel in Seoul sowie Sorgen wegen der europäischen Schuldenkrise zurück. 'Der G 20-Gipfel spielt eine große Rolle', sagte Marktstratege Heino Ruland von Ruland Research. weiter
  • 585 Leser

Gedächtnismeisterschaften in der 'Experimenta'

Passende Kulisse für Blitzdenker: Die 13. Deutschen Gedächtnismeisterschaften 'German Memo Open' finden heute und morgen in Heilbronn statt. 20 Erwachsene und 15 Jugendliche, messen sich in zehn Disziplinen wie Zahlensprint, Binärziffernmarathon und Wörterlauf. Die drei Besten dürfen zur Weltmeisterschaft. Der Eintritt ist am Samstag frei. Sonst zahlen weiter
  • 364 Leser

Geht Fischers Wörterbuch ins Netz?

Bei einem ersten Anlauf war die Frage der Rechte übersehen worden
Es füllt sieben dicke Bände, das Schwäbische Wörterbuch - eine Fundgrube für alle, die sich mit dem schwäbischen Wortschatz auseinandersetzen wollen. Doch es ist vergriffen. Die Lösung wäre das Internet. weiter
  • 392 Leser

Handel vor Weihnachten erwartungsfroh

Die deutschen Einzelhändler gehen mit hohen Erwartungen in das Weihnachtsgeschäft und haben ihre Umsatzprognose für das Gesamtjahr angehoben. Ausgehend von einem Umsatzplus von nominal 2,5 Prozent in den letzten beiden Monaten des Jahres könnte die Branche am Ende vielleicht an der 2-Prozent-Hürde kratzen, sagte der Präsident des Einzelhandelsverbandes weiter
  • 585 Leser

Heißes Finale in Abu Dhabi

Formel 1: Wird Vettel seinem Red-Bull-Kontrahenten Webber helfen?
Die brennende Frage: Holt Sebastian Vettel noch den Titel oder verhilft er seinem Teamgefährten Mark Webber auf den Formel-1-Thron? Spitzenreiter Fernando Alonso lassen die Rechenspiele kalt. weiter
  • 398 Leser

Im Durchschnitt schon 42,5 Jahre alt

Die Zahl der Älteren nimmt zu, Zuzügler fehlen, Junge wachsen wenig nach, weil die Geburtenzahlen schon seit Jahrzehnten nicht mehr aus dem Tief kommen - so wird die Bevölkerung immer älter. Im Schnitt ist der Baden-Württemberger schon 42,5 - das war Ende 2009 das Durchschnittsalter laut Statistischem Landesamt. Am ältesten ist der Baden-Badener mit weiter
  • 402 Leser

Italiener sorgen für Eklat

Italiens Florettfechter haben nach der 43:45-Final-Niederlage gegen China im Finale des Mannschaftswettbewerbes für einen Eklat gesorgt. Direkt nach dem entscheidenden Treffer hatte der Titelverteidiger vergeblich Protest eingelegt und danach unter Pfiffen des Publikums über eine halbe Stunde auf dem Podium verharrt, wo im Anschluss des Gefechts die weiter
  • 341 Leser

Kinder bei Busunfall verletzt

Fahrzeug regelrecht aufgerissen
Bei einem Reisebusunfall in Niedersachsen sind auf der A 28 bei Westerstede 14 Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Die meisten der 26 Insassen waren Schüler aus dem ostfriesischen Hage. Die 10- bis 14-Jährigen wollten mit Lehrern und Eltern zu einer Reitsportveranstaltung fahren. Der Bus war kurz hinter der Anschlussstelle Apen/Remels weiter
  • 408 Leser

KOMMENTAR · AGRARPOLITIK: Durchsichtige Zielsetzung

Es ist in den vergangenen Monaten verdächtig ruhig geworden an der Bauernfront. Nach jahrzehntelangem Dauerstreit über die EU-Agrarpolitik haben positive Marktentwicklungen besonders für Milchbauern und Schweinemäster erst einmal für eine Abkühlung der Gemüter gesorgt. Dacian Ciolos, seit Jahresbeginn Agrar-Kommissar der EU, sorgt nun dafür, dass es weiter
  • 364 Leser

KOMMENTAR · ICE-NEUBAUSTRECKE: Das große Schachern

Ist Güterverkehr wichtiger als ICE-Trassen für Reisende? Soll man drei Milliarden Euro lieber zwischen Stuttgart und Ulm als zwischen Frankfurt und Fulda verbauen? Kann man Kennzahlen und Prognosen trauen? Wie unter dem Brennglas zeigt die Debatte um die ICE-Neubaustrecke Wendlingen-Ulm, unter welch wirren Bedingungen in Deutschland Verkehrspolitik weiter
  • 374 Leser

KOMMENTAR: Triumph für Löscher

Vom geschmierten zum sauberen Konzern: Siemens ist aus der Krise - und wie. Mit einem Rekordergebnis startet der Elektronikkonzern nun den Angriff auf den Erzkonkurrenten General Electric. Die guten Zahlen sind auch ein Triumph für Chef Peter Löscher, in dem viele Kritiker bis vor kurzem noch einen hölzernen Phrasendrescher ohne Visionen sahen. Auch weiter
  • 570 Leser

Kurden sind Zünglein an der Waage

Im Irak Einigung über Koalition - Al-Maliki bleibt Regierungschef - Erleichterung im Westen
Nach monatelangem Ringen haben sich die zerstrittenen politischen Lager im Irak offenbar auf eine neue Regierung und Machtverteilung geeinigt. weiter
  • 385 Leser

Kurze Pommes, große Krise

Die diesjährige Kartoffelernte ist schlecht ausgefallen. Die Not ist groß: Die Pommes werden kürzer, die Übergrößen fehlen. weiter
  • 339 Leser

LEITARTIKEL · GESUNDHEITSREFORM: Auf kleiner Flamme

Zum 'Wort des Jahres' hat es die Gesundheitsreform schon einmal geschafft. 1988, als Norbert Blüm als Gesundheitsminister unter anderem Festbeträge für Medikamente und eine Selbstbeteiligung beim Zahnersatz einführte. Das klingt harmlos im Vergleich zu dem, was der Bundestag heute endgültig beschließt einschließlich der neuen Regeln für den Arzneimittelmarkt, weiter
  • 354 Leser

Leute im Blick vom 12. November

Nena Die Popsängerin Nena will Nachwuchsmusikern keine Tipps geben. 'Ich bin weder Missionar noch die perfekte Power-Frau', sagt die 50-jährige Musikerin. 'Wie kann ich anderen sagen, was sie zu tun haben? Ich weiß ja auch nicht, wie das Leben funktioniert.' Erschreckend sei allerdings heute die Vorstellung junger Menschen vom Berühmtsein. Sie ließen weiter
  • 419 Leser

Löw schont Lahm, Özil und Müller

Die WM-Fahrer Philipp Lahm, Mesut Özil und Thomas Müller erhalten am Mittwoch eine Pause. Gegner Schweden tritt in Bestbesetzung an. weiter
  • 376 Leser

Mappus: Frust sucht sich Ventil

Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) sieht in dem andauernden Protest gegen das milliardenschwere Bahnprojekt Stuttgart 21 eine Spätfolge der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise: 'Der Protest war und ist Ventil für erheblich mehr Frust, als ihn Vorbehalte gegen einen Bahnhofsneubau provozieren können. Das Grundvertrauen in politische und wirtschaftliche weiter
  • 432 Leser

Medienpreis für Fußballer und Künstler

Gefragt war Fußball-Star Mesut Özil schon vor der Verleihung des Bambi-Fernsehpreises in Potsdam. Nach der Ehrung für seine Leistungen im Bereich 'Integration' dürfte das Interesse noch einmal gestiegen sein. Auch der verstorbene Aktionskünstler Christoph Schlingensief wurde ausgezeichnet. Insgesamt gab es Bambis in 16 Kategorien. Foto: dpa weiter
  • 983 Leser

Merkel soll aussagen

Kundus-Ausschuss lädt die Bundeskanzlerin vor
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird im Januar in den Kundus-Untersuchungsausschuss des Bundestages kommen. Das Gremium verständigte sich gestern auf eine entsprechende Einladung, wie die Grünen-Fraktion als Initiator des Antrages mitteilte. Ein genauer Termin stehe noch nicht fest. Merkel solle erklären, warum der damalige Verteidigungsminister weiter
  • 364 Leser

Merkel stoppt Obama

G 20-Gipfel lehnt Obergrenzen für Exportüberschüsse ab
Barack Obama muss klein beigeben. Der US-Präsident scheiterte beim G 20-Gipfel auch am Widerstand von Kanzlerin Angela Merkel mit dem Versuch, Obergrenzen für Exportüberschüsse durchzudrücken. weiter
  • 523 Leser

Mit Zwang zur elektronischen Gesundheitskarte

Per Änderungsantrag zum Gesundheitsreformgesetz wollen Union und FDP heute die elektronische Gesundheitskarte durchsetzen. Ärzte und Krankenkassen sollen gezwungen werden, die zentrale Speicherung sensibler Patientendaten einzuführen. Ärzten droht der Verlust ihres Honorars, wenn sie sich weigern, ihre Praxen an Zentralrechner anzuschließen. Kassen, weiter
  • 331 Leser

Mordfall Bögerl seit sechs Monaten ungelöst

Bis heute erhält die Sonderkommission 'Flagge' Hinweise aus der Bevölkerung
Heute vor sechs Monate ist Maria Bögerl (54) aus ihrem Haus in Schnaitheim entführt worden. Die Frau des Heidenheimer Sparkassenchefs wurde ermordet. Bis heute gibt es keine heiße Spur. Eine Chronologie. weiter
  • 342 Leser

NA SOWAS . . . vom 12. November

Ein Geier-Mann braucht nicht unbedingt ein Weibchen - dachten sich zwei Gänsegeier im Allwetterzoo Münster: Monatelang bauten die Turtel-Männchen am gemeinsamen Nest. Besonders geschickt waren sie dabei nicht. 'Sie ließen sich immer das Nistmaterial klauen', hieß es. Nun wurden sie getrennt: Der Zoo will Nachwuchs, einer der Geier soll mit einem tschechischen weiter
  • 424 Leser

Nicht verzagt nach dem 0:3

Volleyball: Schlusslicht Rottenburg will Ruhe bewahren
Derby verloren, doch Zuversicht gewonnen: Nach der 0:3 (18:25, 16:25, 26:28)-Heimniederlage vor 2000 Zuschauern in Tübingen gegen den deutschen Serienmeister VfB Friedrichshafen gab sich Volleyball-Bundesligist EnBW TV Rottenburg alles andere als zerknirscht. Schließlich hätte der TVR den äußerst knapp mit 26:28 verlorenen dritten Satz fast für sich weiter
  • 386 Leser

NOTIZEN vom 12. November

Beziehungen gekappt Mit dem Autobauer Daimler kappt ab sofort ein weiterer deutscher Großkonzern seine Geschäftsbeziehungen mit dem Iran wegen des eskalierenden Streits um die Atompolitik. Die Stuttgarter trennen sich von einer 30-prozentigen Beteiligung an dem Dieselmotoren-Hersteller Iranian Diesel Engine Manufacturing. Kein vorzeitiger Ausstieg DSL-Kunden weiter
  • 580 Leser

NOTIZEN vom 12. November

Erste Spur bei Airbus Die Europäische Agentur für Flugsicherheit Easa widerspricht Meldungen, nach denen die Ursache für den Triebwerkausfall des jüngst notgelandeten Airbus 380 der Airline Qantas geklärt sei. Bekannt sei nur, dass ein Teil der Turbine gebrochen sei und ausgelaufenes Öl sich entzündet habe. 'Warum es auslaufen und dadurch den Brand weiter
  • 378 Leser

NOTIZEN vom 12. November

Lichtenstein-Rekord Ein Pop-Art-Gemälde von Roy Lichtenstein im Stil einer Comiczeichnung ist in New York für 42,6 Millionen Dollar (31 Millionen Euro) versteigert worden. Laut Christies ist das ein Rekord für ein Werk des 1997 gestorbenen Künstlers. Den Zuschlag für 'Ohhh. . . Alright. . .' von 1964 erhielt ein unbekannter Bieter am Telefon. Das knapp weiter
  • 423 Leser

NOTIZEN vom 12. November

Drei neue Richter gewählt Der Wahlausschuss des Bundestages hat drei neue Richter für das Bundesverfassungsgericht gewählt. Der Thüringer Innenminister Peter Michael Huber (51), die Richterin am Bundesgerichtshof, Monika Hermanns (51), und die Berliner Rechtsprofessorin Susanne Baer (46) wechseln nach der Entscheidung des Ausschusses ans höchste deutsche weiter
  • 380 Leser

NOTIZEN vom 12. November

Kuzmanovic fällt aus Fußball: Neben Nationalspieler Serdar Tasci (Muskelfaserriss) wird auch Zdravko Kuzmanovic dem VfB Stuttgart am Samstag bei der Partie beim 1. FC Kaiserslautern fehlen. Der serbische Nationalspieler zog sich im Training eine Wadenzerrung zu. Inzaghi vor Karriere-Ende Fußball: Torjäger Filippo Inzaghi wird dem AC Mailand voraussichtlich weiter
  • 435 Leser

NOTIZEN vom 12. November

Juwelier ausgeraubt Stuttgart - Drei bewaffnete Räuber haben gestern ein Juweliergeschäft in der Stuttgarter Innenstadt überfallen und hochwertige Uhren erbeutet. Anschließend flüchteten sie. Die Polizei leitete eine Großfahndung ein und nahm am Nachmittag zwei Männer fest. Auch ein Teil der Beute wurde sichergestellt. Einen der beiden Tatverdächtigen weiter
  • 415 Leser

Nowitzki beißt auf die Zähne

Würzburger spielt trotz eines dicken Knöchels durch
Dirk Nowitzki beißt sich auch durch, wenn's wehtut: Mit einem verstauchten Knöchel hat der deutsche Basketball-Superstar in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA bis zur Schlusssirene durchgehalten. Zum 106:91-Sieg seiner Mannschaft bei den Memphis Grizzlies steuerte der 32-Jährige insgesamt zwölf Punkte und zehn Rebounds bei. 'Es war eine weiter
  • 415 Leser

Parteivorsitzende der SPD

Sigmar Gabriel ist der 15. Parteivorsitzende der SPD seit 1946. Zum Vergleich: Angela Merkel ist erst die siebte Vorsitzende der CDU. Gabriel löste nach der verlorenen Bundestagswahl im Herbst 2009 Franz Müntefering ab, am 13.11. wurde der Niedersachse Gabriel zum Vorsitzenden gewählt. Müntefering war der Einzige, der die Partei zweimal führte. Willy weiter
  • 402 Leser

Pharma-Paket gebilligt

Minister Rösler hofft auf Einsparung - Kritik der Opposition
Von einer 'Mogelpackung' spricht die Opposition, zufrieden ist dagegen Gesundheitsminister Philipp Rösler: Er hat gestern ein Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes durch den Bundestag gebracht. weiter
  • 397 Leser

Postbank trotz Belastungen auf Gewinnkurs

Die Deutsche Postbank ist dank eines starken Kundengeschäfts nach roten Zahlen in der Finanzkrise wieder auf Gewinnkurs. Für dieses Jahr und auch für 2011 erwartet das vor der Übernahme durch die Deutsche Bank stehende Geldinstitut trotz weiterer Belastungen durch riskante Finanzgeschäfte schwarze Zahlen. Die Postbank ist mit rund 14,2 Mio. Kunden die weiter
  • 558 Leser

PROGRAMM vom 12. November

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Karlsruher SC - Aue, Greuther Fürth - Augsburg, Düsseldorf - Oberhausen. - Samstag, 13: Bielefeld - Osnabrück, FSV Frankfurt - Union Berlin. - Sonntag, 13.30: Cottbus - 1860 München, Aachen - Duisburg, Ingolstadt - Paderborn. - Montag, 20.15: Hertha BSC - Bochum. 3. Liga - Freitag: Unterhaching - Dresden (19), weiter
  • 392 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 159 389,40 Euro Gewinnklasse 2 927 511,50 Euro Gewinnklasse 3 57 969,40 Euro Gewinnklasse 4 2630,30 Euro Gewinnklasse 5 171,80 Euro Gewinnklasse 6 36,50 Euro Gewinnklasse 7 25,80 Euro Gewinnklasse 8 9,60 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 977 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 549 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Borussia Dortmund - Hamburger SV (3:1) Samstag, 15.30 Uhr 1. FC Kaiserslautern - VfB Stuttgart (1:2) Werder Bremen - Eintracht Frankfurt (3:4) VfL Wolfsburg - Schalke 04 (1:1) 1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach (2:1) St. Pauli - Bayer Leverkusen(1:0) Samstag, 18.30 Uhr Mainz 05 - Hannover 96 (2:0) Sonntag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim weiter
  • 413 Leser

Rupert Grint

Rupert Grint (22) spielt den rothaarigen Tollpatsch Ron Weasley Geboren am 24. August 1988 im englischen Hertfordshire Die Schule beendete er mit 16 vorzeitig, um sich auf seine Schauspielkarriere zu konzentrieren. Seine Rolle als 'Ron' ergatterte er mit einem selbst gedrehten Video, auf dem der damals Elfjährige rappte Seit 'Harry Potter' leistet er weiter
  • 442 Leser

Rückschlag für Obama

Begrenzung von Exportüberschüssen unwahrscheinlich
US-Präsident Barack Obama steht im Streit über die Begrenzung von Exportüberschüssen vor einer empfindlichen Niederlage. Bereits zum Auftakt des Gipfels der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer zeichnete sich gestern eine breite Front gegen eine feste Obergrenze für Überschüsse und Defizite ab, wie sie die USA fordern. Damit hätte sich Kanzlerin weiter
  • 400 Leser

Satte Gewinne für Dax-Konzerne

Die 30 Konzerne im deutschen Leitindex Dax haben einer Studie zufolge allesamt eine glänzende Neun-Monatsbilanz vorgelegt. Der Gesamtumsatz der Unternehmen stieg um durchschnittlich 12 Prozent, der Gewinn sogar um 73 Prozent. Das ergab eine Analyse der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young. Danach verdienten die Unternehmen von Januar weiter
  • 546 Leser

Siemens peilt Weltspitze an

Elektronikriese will Konkurrent GE abhängen - Hoher Auftragseingang
Siemens bringt sich in Stellung. Das Ziel: Schneller wachsen als die Konkurrenz und Marktanteile gewinnen. Vor allem der Wettstreit mit dem US-Rivalen General Electric dürfte sich damit verschärfen. weiter
  • 590 Leser

Steuer-Endspurt bringt Bares

Hohe Gesundheitskosten oder Handwerker-Rechnungen teilweise beim Finanzamt abladen
Fürs Steuern sparen in diesem Jahr wird die Zeit langsam knapp. Wer Handwerker-Boni ausschöpfen will, sollte geplante Renovierungen vorziehen. Auch der Kauf eines neuen Computers bringt Bares. weiter
  • 651 Leser

Steuerprüfer sorgen für Mehreinnahmen

Die Betriebsprüfer in Baden-Württemberg haben einen zusätzlichen Milliardenbetrag in die Staatskasse gespült. Insgesamt betrugen die Mehreinnahmen im vergangenen Jahr rund 2,6 Milliarden Euro, wie Finanzminister Willi Stächele (CDU) in Stuttgart sagte. 'Die Betriebsprüfung leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung des Steueraufkommens, aber weiter
  • 427 Leser

STICHWORT · IRAK-ABGEORDNETE: Volkszorn über 'Dauerurlauber'

Koalitionsverhandlungen sind oft langwierig. Doch das Schauspiel, das die irakischen Parteiführer seit der Wahl am 7. März aufgeführt haben, ist ohne Beispiel. Entsprechend wuchs der Unmut bei den Wählern. 'Gebt dem Volk euer Geld zurück', stand auf den Plakaten. Mehrere hundert Demonstranten demonstrierten Anfang der Woche auf dem Freiheitsplatz in weiter
  • 388 Leser

Stuttgarter Polizei räumt Pannen ein

Die Polizei hat Pannen in der Planung und Einschätzung der Lage beim harten Einsatz gegen Stuttgart-21-Gegner Ende September eingeräumt. Teile der Einsatzkräfte seien zu spät am Stuttgarter Schlossgarten angekommen. Zudem habe man den Widerstand der Demonstranten unterschätzt, heißt es in einem Bericht des Polizeipräsidiums Stuttgart, der der Nachrichtenagentur weiter
  • 362 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 12. November

Bonatz-Bau ins Museum Den 'aktuellen Auseinandersetzungen und Diskussionen' um das milliardenschwere Bahnprojekt Stuttgart 21 kann man jetzt in Mannheim viel abgewinnen: Das dortige Technoseum, besser bekannt als Landesmuseum für Technik und Arbeit, hat neulich nämlich für 4000 Euro das Märklin-Modell des Stuttgarter Hauptbahnhofs aus den 1930er Jahren weiter
  • 329 Leser

THEMA DES TAGES vom 12. November

EIN JAHR SIGMAR GABRIEL Die SPD kommt mit ihrem Vorsitzenden langsam aus dem Tal der Tränen. Wir beschreiben, was die Parteiführung noch vor hat und wie sich das Verhältnis zu den Grünen entwickelt. weiter
  • 364 Leser

Trotz Rekord EM-Norm verpasst

Schwimm-DM: Lebherz mit starkem Auftritt
Die Rekordflut durch High-Tech-Anzüge ist abgeebbt, unmöglich sind Bestzeiten in langer Badehose und 'oben ohne' aber nicht. weiter
  • 393 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Bowls - World Tour in Perth/Schottland Halbfinale ab 15.00 Uhr Fechten - WM in Paris Degen Teamfinale der Frauenab 18.15 Uhr Boxen - IBF Titelkampf Mittelgewicht in Berlin: Schulze - Simonab 20.25 Uhr SPORT 1 Motorsport - Formel 1, Großer Preis von Abu Dhabi: Freies Training ab10.00/14.00/17.30 Eishockey - Deutschland-Cup Deutschland - Kanada weiter
  • 429 Leser

Unter Pappnasen

Als Karnevalshasser hat man es nicht gerade leicht in Köln
Die rheinischen Narren drehten gestern wieder voll auf mit Bützje und Schlücksche. Nur: Es kann ein hartes Los sein, als Karnevalshasser in einer Stadt wie Köln zu leben. Eine Schmähschrift auf den Frohsinn. weiter
  • 447 Leser

Urteil zu Eislinger Fall rechtskräftig

Das Urteil gegen die Vierfach-Mörder von Eislingen ist nun rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verwarf die Revision eines der Täter nach Angaben von gestern als offensichtlich unbegründet. Sein Komplize hatte keine Rechtsmittel eingelegt. Das Landgericht Ulm hatte im März den damals 19-jährigen Haupttäter Andreas H. wegen Mordes weiter
  • 431 Leser

Vom Leben nach Harry Potter

Weltpremiere des neuen Films in London - Die Darsteller haben noch viel vor
Gestern Abend war Weltpremiere in London: Mit 'Harry Potter und die Heiligtümer des Todes' erlebt die Zauberlehrling-Manie im Kino den Anfang vom Ende. Doch die Darsteller haben noch viel vor. weiter
  • 429 Leser

Wo fährt Heidfeld in der kommenden Saison?

Nick Heidfeld pokert vor seinem letzten Auftritt für Sauber weiter um seine Formel-1-Zukunft. 'Renault ist nicht das einzige Team, mit dem wir sprechen', sagte der Mönchengladbacher in Abu Dhabi. Beim Sauber-Rennstall muss er nach nur fünf WM-Läufen als Ersatz für Pedro de la Rosa das Stamm-Cockpit wieder räumen und ist nun auf der Suche nach einem weiter
  • 306 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Hochtief kämpferisch Im Abwehrkampf gegen eine drohende Übernahme durch den spanischen Großaktionär ACS will der Essener Baukonzern Hochtief nun seine Bilanz durch den Verkauf lukrativer Töchter aufpolieren. Derweil legte ACS ein offizielles Angebot für den größten deutschen Baukonzern vor, der in den ersten neun Monaten den Konzerngewinn um 17 Prozent weiter
  • 585 Leser

Leserbeiträge (5)

„Der Raum Aalen hat keinen Vorteil“

Zu „Stuttgart 21“:Bereits vor knapp 20 Jahren ging die Neubaustrecke von Mannheim nach Stuttgart in Betrieb, und es war dafür kein Umbau des Stuttgarter Bahnhofs erforderlich. Die dringend erforderliche Weiterführung nach Ulm wäre inzwischen ebenfalls fertiggestellt oder zumindest im Bau weit fortgeschritten, wenn nicht zum einen die Wiedervereinigung, weiter
  • 5
  • 2429 Leser

Wer rast, soll zahlen

Zu „Richter rügt Radarfalle“:vom Vielleicht würde dieser Richter seine Rüge überdenken, wenn er oder Angehörige auch mal Opfer eines Rasers wären. Was ich ihm natürlich nicht wünsche. Da wir überall gesetzlich festgelegte Tempolimits haben, die jedem Autofahrer bekannt sind oder sein sollten, muss eben auch überall mit einer Überprüfung weiter
  • 4
  • 2493 Leser

Warum nicht ein mobiles Bezirksamt?

Zum Artikel „Rathäusern fehlt Barrierefreiheit“ vom 3. November:Dem Artikel stimme ich inhaltlich insbesondere mit Hinblick auf unsere älter werdende Gesellschaft und auch Behinderte zu.Aber muss denn alles teuer barrierefrei eingerichtet sein oder werden? (Bauten, Aufzüge mit Folgekosten und . . . )Als Kaufmann fehlen mir Alternativen und weiter
  • 1
  • 2583 Leser

Grausamkeiten im Irak-Krieg

Zu „Protokolle der Grausamkeit - Irak-Krieg:Durch den Irak-Krieg haben die USA die moralische Reputation verspielt. Militarismus und Arroganz haben die moralischen Grundwerte ausgehöhlt. Die USA hatten sich nicht mehr an international gültige Rechtsnormen gehalten und gefälschte Begründungen für den Angriffskrieg konstruiert. Waffeninspekteure weiter