Artikel-Übersicht vom Freitag, 26. November 2010

anzeigen

Regional (152)

Wunschbaum ist geschmückt

Schwäbisch Gmünd. Mit vielen fleißigen Händen war der Wunschbaum im Rathaus trotz der fast 550 aufzuhängen-den Wunschkärtchen sehr schnell geschmückt. Unterstützt wurde das Team, durch den Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam hoffen alle darauf, dass viele Bürger den Weg zum Wunschbaum gehen, um Freude zu schenken. Für Senioren wurde ein Wunschbaum weiter
  • 374 Leser

Kurz und bündig

Bestattung im Dritten Die „Wiederbestattung Gmünder Skelette“ auf dem Schwäbisch Gmünder Leonhardsfriedhof wurde vom Fernsehen begleitet. SWR 3 wird den Beitrag am Montag, 29. November, in der Landesschau ausstrahlen. Beginn der Sendung ist um 18.45 Uhr.Peter Hauk in Gmünd Der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag, Peter Hauk, kommt am weiter
  • 196 Leser

Der Weihnachtsmarkt

Der Gmünder Weihnachtsmarkt ist ab jetzt bis zum 21. Dezember.Öffnungszeiten sind von Sonntag bis Freitag 11 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 20 Uhr, Donnerstag bis Samstag können die Stände bis 22 Uhr öffnen.Weitere Informationen zum Markt und zu den Veranstaltungen gibt’s in Faltblättern, beim i-Punkt oder im Internet unter www.schwaebisch-gmuend.de. weiter
  • 289 Leser

Verzaubert

Winter ist nicht immer positiv besetzt: Die Farbe grau drängt sich auf, und die nass-kalte Witterung hält sogar die Katze vom allabendlichen Streifzug ab. Ausgerechnet in dieser Jahreszeit ist eine Personengruppe bisweilen völlig aus dem Häuschen. Nicht die Autofahrer. Auch nicht die, die den Schnee schippen müssen. Nein, bei ganz bestimmten Menschen weiter
  • 233 Leser

Gmünder Kammersieger

Richard Stummer mit 94 von 100 Punkten bei den Stuckateuren
Richard Stummer aus Schwäbisch Gmünd hat sich am diesjährigen Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks beteiligt und wurde mit 94 von 100 möglichen Punkten zum 1. Kammersieger der Stuckateure gekürt. weiter
  • 215 Leser

Kein Griff in Rücklage

Evangelische Bezirkssynode: Gemeindemitgliederzahl leicht rückläufig
Im Augustinusgemeindehaus tagte am Freitag die Evangelische Bezirkssynode des Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd, wobei der Haushalt für das kommende Jahr beraten wurde. weiter
  • 248 Leser

Kurz und bündig

SammelstellenänderungWährend der Zeit des Gmünder Weihnachtsmarktes sind der Marktplatz und die angrenzenden Straßen für die Sammelfahrzeuge der Abfallwirtschaftsgesellschaft GOA nur eingeschränkt anfahrbar. Für diese Zeit gibt es Sammelstellenänderungen. Die drei Sammelstellen sind in der Bocksgasse bei Optik Binder, auf dem Johannisplatz beim Predigereingang weiter
  • 190 Leser

Kirche als Ort der Spiritualität

Kirchengemeinderäte des Dekanatsbezirks Gmünd trafen sich im Franziskaner
Pater Dr. Anton Rotzetter, Kapuzinermönch im Kloster Olten in der Schweiz, ist in Gmünd kein ganz Unbekannter. Gestern kam er zur Konferenz der Kirchengemeinderäte des Dekanatsbezirks Schwäbisch Gmünd, die einmal jährlich im Franziskaner stattfindet, und sprach über das hochaktuelle Thema: „Herausforderung der größer werdenden pastoralen Räume.“ weiter
  • 139 Leser

Spannende Geschichten in der Stadtbücherei

Zum siebten Vorlesetag lasen Gmünder Prominente Klösterleschülern aus Kinderbüchern vor
Die Werke von Astrid Lindgren, Michael Ende und co. verzaubern seit eh und je junge wie alte Leseratten. Daraus lasen zum siebten Vorlesetag am Freitag vier Gmünder Bekanntheiten in der Stadtbibliothek vor. Vorgelesen wurde den Schülern der Klösterleschule. weiter
  • 144 Leser

Kurz und bündig

Ausstellung endet An diesem Sonntag endet im Prediger die Ausstellung mit Arbeiten von Christa Germann-Besson: „Bäume in Malerei und Lyrik“. Zum Abschluss kommt Tochter Ines Germann am Sonntag von 14 bis 17 Uhr in die Ausstellung. Sie steht für Fragen der Kunstfreunde zur Verfügung. Außerdem werden die Bilder am Sonntagnachmittag auch zum weiter
  • 199 Leser

DRK gründet Demenzstiftung

Stadt sichert in einem Kooperationsvertrag Unterstützung zu
Demenz geht alle an. Je älter die Menschen werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Teil an Demenz erkrankt. Um Beratung und Hilfe auszubauen und zu sichern, hat das DRK gestern die DRK-Demenzstiftung gegründet. weiter
  • 466 Leser
Frage der Woche
Bundesinnenminister Thomas de Maizière warnte in den Medien vor Terroranschlägen. Die GT fragte dazu Gmünder Passanten:
 Fühlen Sie sich bedroht? Besuchen Sie Weihnachtsmärkte? Meiden Sie Massen? Ändern Sie Ihr Verhalten?Felix Länge weiter
  • 2821 Leser
im Blick: Der OB und die heide

Vom Wirbelwind zum Luftikus

Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold will nicht gewusst haben, wie das Thema Justizvollzugsanstalt auf der Mutlanger Heide aus dem Rathaus in die Öffentlichkeit kam. Das Stadtoberhaupt, das eigenen Worten zufolge „zum üblichen Schema querdenkt“, „gegen die Fellrichtung bürstet“ und „vielleicht zur Irritation“ beigetragen weiter
  • 4
  • 537 Leser

Kurz und bündig

Klasse 7 des THG auf dem Wochenmarkt Die Klasse 7a des Theoder-Heuss-Gymnasiums verkauft am Samstag, 27. November, von 8 Uhr bis 13 Uhr auf dem Aalener Wochenmarkt zwischen Marktbrunnen und Mode Kempf selbst gebastelte Sachen, Plätzchen und Kuchen. Das Geld kommt dem Schullandheimaufenthalt zugute. weiter
  • 7253 Leser

8000 Tonnen Salz gegen den Schnee

Ostalbkreis. Der schneereiche Winter hatte das Land schwer im Griff, bei vielen Kommunen gingen die Streusalzvorräte aus. Nicht im Ostalbkreis, der wieder rund 8000 Tonnen Salz eingelagert hat. Die Räum- und Streufahrzeuge der Straßenmeistereien sind dieser Tage schon im Einsatz. „Wir haben neun Lagerhallen, die wir prall gefüllt haben“, weiter
  • 495 Leser

Bundesweite erste Plätze bei Jugend musiziert

Erfolg für Musiker von der Ostalb
Kultusministerin Marion Schick hat am Freitag im Neuen Schloss in Stuttgart die Bundespreisträger des 47. Wettbewerb „Jugend musiziert“ geehrt. Unter den 418 Gewinnern waren auch fünf erfolgreiche Nachwuchsmusiker von der Ostalb. weiter
  • 1177 Leser

Die ersten Skilifte laufen

Aalen. Wintersportfans aufgepasst: „Die Skilifte am Skizentrum Hirtenteich haben ab 13 geöffnet.“ Das verkündet Betreiber Bobby Krapp. Die Schneelage sei gut, Hirtenteichlift und Kinderlift starten. Auch am Sonntag sind die Lifte ab 10 Uhr in Betrieb, so dass die Skisportfans auf der Ostalb zumindest bei Lauterburg schon auf ihre Kosten weiter
  • 755 Leser

Eiszauber startet märchenhaft

Macher und Sponsoren eröffnen Eisbahn im Greut – Ab heute Eisfläche frei für alle
Nun gibt es sie also doch, die Eisbahn im Greut. Nach langen Debatten über den städtischen Zuschuss und mit nur drei Wochen Umsetzungszeit, haben Robert Boncium und seine Eventagentur Nomi Entertainment ihr eigenes Wintermärchen wahr gemacht. Am Freitagabend feierte der „Aalen Eiszauber“ Pre-Opening. weiter
  • 819 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtsbasar im Kursana Domizil Am Samstag, 27. November, von 14 bis 17 Uhr läuft im Kursana Domizil, Stuttgarter Straße 23, ein Weihnachtsbasar, eine gemeinsame Aktion mit der Bohlschule und dem Kindergarten Liliput. Jahresabschlussfeier Am Samstag, 27.November, um 20 Uhr, im Clubhaus, hält der Motorsport-Club Aalen-Reichenbach seine Jahresabschlussfeier weiter
  • 377 Leser

Namen und Nachrichten

Ralph Häcker Der Aalener Ralph Häcker, seit zehn Jahren Leiter des Kulturbüros der Stadt Schwäbisch Gmünd, übernimmt zusätzlich die Geschäftsführung der Touristik und Marketing GmbH – bis zum Jahresende allein, ab Januar gemeinsam mit Pressesprecher Markus Herrmann. Oberbürgermeister Richard Arnold verspricht sich davon Verbesserungen im Bereich weiter
  • 427 Leser

Die Ostalb ist ein „Ort der Vielfalt“

Ostalbkreis. Als „Ort der Vielfalt“ wurde der Kreis jetzt ausgezeichnet. Das vom Bundesfamilienministerium gepflegte Programm würdigt 211 Kommunen im gesamten Bundesgebiet, die Zeichen für Vielfalt, Toleranz und Demokratie setzen.Der Ostalbkreis erhält die Auszeichnung für vielfältige Aktivität im Bereich der Integration, Interkultureller weiter
  • 434 Leser

Haushaltsplanung löst Grummeln aus

Regionalverband muss für die Fortschreibung der langfristigen Planung Personal aufstocken – Etat steigt an
Da grummelte es im Regionalverband. Bei der Beratung des Haushalts 2011 ging es nämlich um mehr Personal und damit deutlich höhere Ausgaben. „Das ist unumgänglich, weil der Regionalplan fortgeschrieben werden muss“, warb Landrat Hermann Mader als Vorsitzender. weiter
  • 444 Leser

An die Plätzchen, fertig...

Rezepte, Tipps und Tricks für eine stressfreie Weihnachtsbäckerei
„Mmmmmmmmmmh“, murmelt Gisela Fuchs genießerisch und kaut mit geschlossenen Augen ein Plätzchen. „Die mag ich“, stellt sie dann fest und reicht eines ihrer Freundin. „Pass aber auf, die sind noch heiß.“ Trotzdem kann natürlich auch Ursula Fuchs nicht widerstehen. Immerhin hat sie auch mitgewerkelt hier in der Weihnachtsbäckerei weiter

Dicke Brocken ohne Steuererhöhung

Haushaltsplan 2011: 114,9 Millionen Euro Ergebnis-(Verwaltungs-)haushalt, 11,3 Millionen Euro Investitionen
Nach fast zehn Stunden am zweiten Beratungstag sind die Etatberatungen des Aalener Gemeinderates am Freitagabend zuende gegangen. Verabschiedet wird die Haushaltssatzung am 16. Dezember. weiter
Was wäre die weihnachtliche City ohne die jährliche Weihnachtsverlosung? Sie ist der Höhepunkt der vielen liebenswerten Aktionen des rührigen Innenstadtvereins Aalen City aktiv (ACA). 17 der fast schon legendären ACA-City-Flitzer rollten am Freitagnachmittag wieder in die Stadt. Unter die weißen Fiat 500 hat sich in diesem Jahr auch eine rote Cabrio-Variante weiter
  • 5
  • 491 Leser

Die Serie

1. Der Ehering im Hirschgeweih, Samstag, 27. November2. Drei Johanniskirchen, Mittwoch, 1. Dezember3. Horrorvideo am nächtlichen Adventshimmel, Samstag, 4. Dezember4. Verpflanzte Staufer-Madonna, Mittwoch, 8. Dezember5. Konrad III. und die Kreuzreliquie, Samstag, 11. Dezember6. O du hochheilig Kreuze, Mittwoch, 15. Dezember7. Der Stauferjüngling in weiter
  • 170 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 27. NovemberSCHWÄBISCH GMÜNDPauline Amalie Munz, Am Schirenhof 55, zum 96. GeburtstagElsa Friederike Läpple, St.-Hedwig-Straße 32, Bettringen, zum 89. GeburtstagAdelheid Krämer, Waldauer Straße 17, zum 84. GeburtstagLea Wegner, Berliner Weg 39, Bettringen, zum 77. GeburtstagBrunhilde Elisabeth Bärbel Walsch, Dahlienweg 4, zum 75. Geburtstag weiter
Guten Morgen

Besuch im Saal

Die Beratungen des Gemeinderates schleppen sich hin, schleppen sich her. Zwei Tage lang, Zahlen, Argumente, Fragen bis ins detaillierte Detail, ausführliche Antworten, seltener, aber wohltuend kurze und manchmal sogar witzige Antworten von der Verwaltungsbank. Als hätte es keine Vorberatungen gegeben, werden die Haushaltsansätze Punkt für Punkt, Stein weiter
  • 5
  • 515 Leser
Etatberatungen
19:20 Die Haushaltsplanberatungen haben Einsparungen im Ergebnishaushalt (Verwaltungshaushalt) in Höhe von 454 000 Euro ergeben. Darin eingeschlossen eine noch durchzuführende pauschale Kürzung aller Teilhaushalte. Bei den Investitionen hat der Gemeinderat in der Summe 620 000 Euro mehr als ursprünglich genehmigt. Die Nettoneuverschuldung wird demnach weiter
  • 737 Leser

Gmünd setzt auf Elektromobilität

OB Richard Arnold präsentierte sein Konzept beim E-Technologietag in Stuttgart
„Wachstumsmarkt Elektromobilität – Technologiewandel erfolgreich gestalten“, war das Motto eines Technologietages der e-mobil BW, der gestern in Stuttgart stattfand. OB Richard Arnold stellte Schwäbisch Gmünd als Modellgemeinde für Elektromobiltät vor und skizzierte Umsetzungspläne. weiter
  • 5
  • 428 Leser

Treffpunkt neu

Schwäbisch Gmünd. Die angekündigte kleine Wanderung mit SPD-Landtagskandidat Klaus Maier vom Wanderparkplatz Taubental wird wegen der derzeitigen Wetterverhältnisse verändert. Treffpunkt ist nun am Samstag 27. November, um 15 Uhr beim Alten-und Pflegeheim, Schönblick. Im Anschluss werden Meinungen im Alten- und Pflegeheim Lindenfirst ausgetauscht. weiter
  • 3164 Leser

Kleines Kraftwerk im Keller

Schwäbisch Gmünd. Ein Miniblockheizkraftwerk kann eine umweltfreundliche Alternative zur Ölheizung sein. Besonders, wenn diese in die Jahre gekommen ist. Davon waren am Ende der Vortragsveranstaltung der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd die Zuhörer – vielfach Immobilienbesitzer – überzeugt. Wichtig war zu hören, dass sich die Anschaffung einer weiter
  • 156 Leser

Wiegen mästet Schweine nicht

Heinrich Pachel legt seine politische Einsschätzungen im Gmünder Café Spielplatz dar
Großes Politisches Kabarett auf kleiner Bühne bot am Donnerstag Heinrich Pachel im Gmünder Café Spielplatz. Pachel ist Kölner, nach seiner Einschätzung die einzige Stadt Deutschlands, in der man trinkt, was man spricht. Nämlich „Kölsch“. weiter
  • 4
  • 505 Leser

Harte Zeiten für das Schlossgespenst

Sasse-Theater Heidenheim bezaubert mit einer frischen, lockeren Inszenierung von „Das Gespenst von Canterville“
Auch im Leben eines Gespenstes können Dinge schief gehen. Am schlimmsten ist es, wenn es nicht ernst genommen wird und wenn sich keiner vor ihm gruselt. So geschehen mit Sir Simon auf Schloss Canterville, als dort eine amerikanische Familie einzog. Wie es dem Schlossgespenst doch noch gelingt, sich Respekt zu verschaffen und es dabei immer knuffig liebenswert weiter
  • 3
  • 453 Leser

Ein Seelentässle fürs Gemüt

Kunst und Kunsthandwerk begegnen sich bis Heiligabend im „Labor im Chor“ im Prediger in Schwäbisch Gmünd
Ihre Weihnachtsausstellung haben die Kunstschaffenden aus Schwäbisch Gmünd im „Prediger“ eröffnet. Der ist noch mit Bauplanen verhangen. Doch eine Lichterkette führt zum Eingang des Labors im Chor. Fröhliche Farben fallen dem Besucher als erstes in den Blick. weiter
  • 481 Leser

Führung über den Krippenweg

Aalen. Der traditionelle Innenstadtparcours mit seinen zum Teil kunsthandwerklichen Krippen in den hell erleuchteten Schaufenstern lädt wieder zum Verweilen ein. In diesem Jahr erfährt der Aalener Krippenweg mit insgesamt 42 Stationen durch die Altarkrippe des bekannten Künstlers und Pfarrers Sieger Köder einen ganz besonderen Akzent. Diese große Weihnachtskrippe weiter
  • 261 Leser

Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Aalen. Am Donnerstagabend hat sich an der Kreuzung Bahnhofstraße/ Schleifbrückenstraße ein Verkehrsunfall ereignet (wir berichteten). Wie die Polizei am Freitag mitteilt, wurde dabei ein 51-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Gegen 17.45 Uhr stieß der 51-Jährige beim Überqueren der Kreuzung mit einem anderen Autofahrer zusammen. Dessen Wagen kam von weiter
  • 366 Leser

Polizeibericht

Sattelzug schleuderteOberkochen/Königsbronn. Auf der schneeglatten Bundesstraße 19 kam am Freitag um 6.25 Uhr der Fahrer eines Sattelzuges zwischen Oberkochen und Königsbronn ins Schleudern. Der 40-Tonner drehte sich einmal um die eigene Achse, durchbrach mit der Zugmaschine die Schutzplanken und blieb im Graben stehen. Der Sattelanhänger blockierte weiter
  • 351 Leser

Hilfe, wenn Mami nicht da ist

Familienpflege ist unverzichtbar – Ein Freundeskreis will dessen Finanzierung sichern
Ein Freundeskreises für Familienpflege ist in Aalen gegründet worden. Der Kreis will neue Finanzierungsmöglichkeiten schaffen, damit dieser soziale Dienst auch weiterhin angeboten werden kann. Als Botschafter und Schirmherrn der Aktion haben die Macher VR-Bank-Vorstandsprecher Hans-Peter Weber gewonnen. weiter
  • 305 Leser

Umsatz wächst bei Palm rasant

Papierpreise auf Achterbahnfahrt – 40 Prozent mehr Zeitungsdruckpapier produziert – „Miserable Ertragslage“
Die Papierfabrik Palm kann 2010 eine ganze Reihe von positiven Entwicklungen verzeichnen. Ein Wermutstropfen bleibt: Die Ertragslage war im ablaufenden Jahr die schlechteste in der 138-jährigen Firmengeschichte. Dennoch überwogen gestern Abend bei der Jubilarfeier des Werks Neukochen, in dem konstant 300 Mitarbeiter beschäftigt sind, die optimistisch weiter
  • 1206 Leser

Ein Kenner der Staufer-Basilika

Professor Dr. Hubert Herkommer schreibt achtteilige GT-Serie
Schwäbisch Gmünd. Autor der achtteiligen Serie „Geschichten rund um die Johanniskirche“ ist Professor Dr. Hubert Herkommer. Er ist 1941 in Schwäbisch Gmünd geboren, hat in Tübingen und Bonn Germanistik, Geschichte und Politische Wissenschaften studiert und vier Jahre an der Universität Kassel (1973-1977) und 29 Jahre an der Universität Bern weiter
  • 239 Leser

Der Ehering im Hirschgeweih

Das staufische Wahrzeichen im Herzen der Stadt - Geschichten rund um die Johanniskirche (1)
Mit der Geschichte „Der Ehering im Hirschgeweih“ startet die GT die achtteilige Serie von Professor Hubert Herkommer um die Johanniskirche als Gmünds Wahrzeichen. weiter
  • 346 Leser

Gemeinderat tagt

Unterschneidheim. Der Unterschneidheimer Gemeinderat tagt am Montag, 29. November um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vergabe der Gewerke Gerüstarbeiten und Flaschner- und Dachdeckerarbeiten bei der Sanierung Turnhalle Zipplingen, die Bildung eines Ausschusses, der die Ausschreibung des Löschfahrzeugs für die Feuerwehr weiter
  • 314 Leser

Kurz und bündig

Gips-Skulputuren zum Mitnehmen Das Künstlerpaar Ragnhild Becker und Gunar Seitz wird am Samstag, 27. November, zwischen 15.15 und 17.45 Uhr, 50 ihrer Visitor-Figuren aus weißem Alabastergips in der Ellwanger Innenstadt aufstellen. Wer eines der fünf bis 15 Zentimeter großen Kunstobjekte findet, darf sie mitnehmen und weiter auf Reisen schicken. Die weiter
  • 368 Leser

„Advent“ – eine Erfolgsgeschichte

Am Sonntag großes Erbsensuppenessen auf dem Marktplatz für die Schwäpo-Aktion „Advent der guten Tat“
Advent. Zeit der Besinnung. Eine Zeit, in der man an andere denkt. In der man anderen helfen möchte: Menschen, denen es sehr schlecht geht, die unverschuldet am Existenzminimum leben oder auch mit Krankheiten zu kämpfen haben. Auch in diesem Jahr trommelt die Schwäpo-Aktion „Advent der guten Tat“ um Spenden. Liebe Leserinnen und Leser – weiter
  • 444 Leser

Eines der schwersten Jahre seit Vereinsgründung

Bewegende Jahresabschlussfeier des RKV Hofen – Verein erfuhr viel Solidarität – Newerkla und Heimatsmühle übernehmen Teil der Schulden
In einem der schwersten Vereinsjahre seit seinem Bestehen hat der Rad- und Kraftfahrverein Hofen in seiner Jahresabschlussfeier „85 Jahre RKV“ und „60 Jahre Theatergruppe“ gefeiert. In bewegenden Reden wurde auch Bilanz gezogen nach dem mutmaßlichen Verbrechen des ehemaligen Kassierers. weiter
  • 5
  • 835 Leser

Im Auftrag des Schwaben unterwegs

Einfach köstlich: SWR 4 Vergnügen Mundart-Tour zu Gast in der Wasseralfinger Sängerhalle
Wo ein Leibssle ist, kann auch ein Hämmerle nicht weit sein. Diese Spekulation könnte Schwaben-Kabarett-Regel Nummer eins sein und war am Donnerstagabend Programm bei „SWR 4 Vergnügen“. Doch nicht als kabbelndes Paar, sondern jeder für sich schwäbelten Eckhard Grauer mit „Die Grauers“ und Bernd Kohlhepp als „d´r Hämmerle“ weiter
  • 288 Leser

Gemeinsame Weihnachts-CD

Aalen. Der Chor der Marienkirche Aalen und die Cappella Nova Unterkochen haben eine gemeinsame Weihnachts-CD herausgebracht. Sie enthält Aufnahmen vom Adventskonzert 2009 in der Wallfahrtskirche Unterkochen und vom Festkonzert 2010 in der Marienkirche Aalen. Unter der Leitung von Ralph Häcker musizieren Angelika Lenter (Sopran), Andreas Beinhauer (Bariton), weiter
  • 219 Leser

Der mit Abstand Schönste

Schwäbisch Gmünder Weihnachtsmarkt mit mehr als 60 Ständen eröffnet – bunte Mischung kommt an
„Der mit Abstand schönste Weihnachtsmarkt in der Region“ sei der in Schwäbisch Gmünd. Sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und eröffnet ihn. Zuvor gab die Stadtkapelle den Swingklassiker „Santa Claus ist coming to town“ zum Besten. Womit sie recht behalten sollte. weiter

Horner Theater

Göggingen-Horn. Mitten in den Vorbereitungen stehen die Laienspieler des TGV Horn. Im urigen Schulhaus kommt am 3. und 4. Januarwochenende der lustige Schwank „Onkel Theo kommt“ von Hartmut Rohrmoser zur Aufführung. Der Kartenvorverkauf für die Theatersaison 2011 findet am Sonntag, 5. Dezember, und am 12. Dezember jeweils von 10 bis 12 Uhr weiter
  • 250 Leser

Kurz und bündig

Medienvortrag fällt aus Der für Montag, 29. November, vorgesehene Vortrag an der Realschule Mutlangen zum Thema „Gefahren bei der Nutzung von Handy und Internet“ muss wegen Erkrankung des Referenten abgesagt werden. Er wird im Frühjahr 2011 nachgeholt.Seniorennachmittag Ein Seniorentreff für Bürger ab 65 Jahren ist am Mittwoch, 1. Dezember, weiter
  • 121 Leser

Kurz und bündig

Seenwanderung Herbert Walker referiert über eine oberbayerische Seenwanderung vom Ammersee zum Starnberger See am Donnerstag, 2. Dezember, von 19.30 bis 21 Uhr, in Raum 205 der Parkschule Essingen. Infos und Anmeldung zu diesem Vortrag bei der Volkshochschule Ostalb unter Telefon (07361) 97340 oder www.vhs-ostalb.de.Bastelei zu Weihnachten Am Freitag, weiter
  • 198 Leser

Adventsmarkt auf dem Amalienhof

GuF Bartholomä
Gerade rechtzeitig noch ist der Schnee gekommen. Das passt gut, denn am Wochenende findet in Bartholomä auf dem Amalienhof der Adventsmarkt des Gewerbe- und Fremdenverkehrsverein Bartholomä statt. weiter
  • 139 Leser

Ein wichtiger Standortvorteil

Richtfest am Franziskus-Gymnasium in Mutlangen mit zahlreichen Gästen
Selbst die unwirtliche Witterung konnte der guten Stimmung auf der Baustelle des Franziskus-Gymnasiums in Mutlangen am Freitag keinen Abbruch tun. Schulleiter Harald Ocker freute sich beim Richtfest als „baldiger Bewohner“ des Hauses über den sichtbaren Baufortschritt. weiter
  • 256 Leser
Wir gratulieren
Am SamstagBopfingen. Elisabeth Iosivoni, Hauptstr. 57, zum 83. Geburtstag.Oberkochen. Horst Gründer, Schubartweg 10, zum 77. und Anna Kieweg, Johann-Sebastian-Bach-Weg 6, zum 84. Geburtstag.Westhausen. Maria Niedermaier, Falkenstr. 1, zum 87. Geburtstag.Ellwangen-Rabenhof. Wasyl Kopciuch, zum 86. Geburtstag.Ellenberg. Rudolf Schöbel, Schönblick 8, zum weiter
  • 218 Leser

Bei den Profis auf dem Flugplatz

Lauterner Feuerwehrkameraden besichtigen die Flughafenfeuerwehr in Stuttgart
Einen spannenden Ausflug unternahmen Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Lautern. Die Aktiven besuchten die Flughafenfeuerwehr in Stuttgart. weiter
  • 142 Leser

Kontakt und Spenden

Kontakt zum Malteser Kinderhospizdienst Ostalbkreis: Telefon: (07361) 939435. Informationen auf www.malteser-kinderdienste.de. Spendenkonten des Malteser Kinderhospizdiensts: Kreissparkasse Ostalb, Bankleitzahl: 614 500 50, Kontonummer: 800 024 444.VR Bank Aalen, Bankleitzahl: 614 901 50, Kontonummer: 447 770 00. weiter
  • 309 Leser

„Ich spreche Ihre Sprache“

Bürgermeisterwahl: Armin Kiemel setzt auf Sacharbeit
Armin Kiemel arbeitet seit 14 Jahren für Abtsgmünd. Jetzt will er Bürgermeister werden. Er setzt auf ehrliche Sacharbeit und räumt ein, keine geschliffene Politikersprache zu haben. Der 41-Jährige will auch einiges anders machen als es Georg Ruf getan hat. „Wo Armin Kiemel drauf steht, ist auch Armin Kiemel drin“, sagt er. weiter
  • 5
  • 111 Leser

„Ich komme von außen“

Manfred Pawlita setzt auf kommunikativen Führungsstil
Manfred Pawlita hat die Lust auf Kommunalpolitik wieder gepackt. Der frühere Bürgermeister von Heuchlingen will einen kooperativen Führungsstil in Abtsgmünd pflegen. In manchen Fragen wie der Gerberstraße, dem Sportplatz oder dem Rathaus Pommertsweiler will er auch eine andere Politik als bisher umsetzen. weiter
  • 1
  • 314 Leser
Rieser Kaleidoskop
Herlin-Werke Zwei Tafeln vom gotischen Altar in der St. Georgskirche, auf denen die Verkündigungsszene und die Darbringung Jesu im Tempel dargestellt sind, geschaffen 1462 vom Nördlinger Maler Friedrich Herlin, hat das Groeninge Museum in Brügge für eine Ausstellung „Von van Eyck bis Dürer“ angefordert. Während der Barockisierung des Altars weiter
  • 223 Leser

Kurz und bündig

Jahreskonzert der Musikkapelle Baldern Die Musikkapelle Baldern und ihre Jungmusiker bitten am Samstag, 27. November, um 19.30 Uhr, in die Gemeindehalle in Baldern zum Jahreskonzert. Der Abend steht musikalisch unter dem Motto „An Flüssen, Orten und Plätzen“. Der Eintritt ist frei. Grüne Kultuspolitikerin in Bopfingen Am Donnerstag, 2. Dezember, weiter
  • 243 Leser

Lions bitten zum Benefizkonzert

Bopfingen. Der Lions Club Ostalb-Ipf bittet am Sonntag, 5. Dezember, um 17 Uhr zum Benefizkonzert in die Stadtkirche. Ensembles aus der Region sind zu hören. Der Chor der Musikschule Bopfingen, geleitet von Zsuzsanna Hätterich, bringt das „Ave Maria“ von Heinrich Poss, mit Sopransolo (Johanna Sörgel) und Orgel (Immanuel Dobler). Dirigiert weiter
  • 262 Leser

Von alpenländisch bis orientalisch

Noch mehr Krippenbauer und noch mehr Krippen bei der zweiten Auflage des Bopfinger Krippenwegs
Nach dem großen Erfolg im Jahr 2008 gibt es in diesem Jahr eine neue Auflage des Bopfinger Krippenwegs. Sechs, statt damals vier Krippenbauer machen mit und haben noch mehr Krippen gebaut als 2008. „Mit 22 Krippen haben wir gerechnet, jetzt sind wir schon bei 26“, sagt der der Initiator und Organisator Anton Schönherr. weiter
  • 400 Leser

Kindern Freude machen

Familie Schmidgall sammelt Weihnachtspäckchen für Osteuropa
Auch in diesem Jahr sammelt das Ehepaar Andrea und Ernst Schmidgall für die Weihnachtspäckchenaktion des Hilfswerks Samariterdienst Pakete von Familien, Schulen, Kindergärten und Firmen für Kinder in Osteuropa. weiter
  • 273 Leser

Theater in der Lorcher Halle

Lorch. „D'Lorcher Schenkelbatscher“ bieten Theaterabende in der Stadthalle an. Zu sehen ist das Stück „Der doppelte Moritz“ am heutigen Samstag, 27. November, am kommenden Freitag und Samstag, 3. und 4. Dezember, und am Freitag und Samstag, 10. und 11. Dezember. Beginn des Schwanks in drei Akten ist jeweils um 20 Uhr, Saalöffnung weiter
  • 188 Leser

Mazda optimiert den Einstiegs-Diesel

Der 1,6-Liter-Antrieb ist leichter und sauberer
In der gesamten Firmen-Palette ist der Mazda 3 das meistverkaufte Modell. Nun wurde dem Dauerbrenner ein neuer Einstiegs-Dieselmotor verpasst. weiter
  • 323 Leser

Mazda optimiert den Einstiegs-Diesel

Der 1,6-Liter-Antrieb ist leichter und sauberer
In der gesamten Firmen-Palette ist der Mazda 3 das meistverkaufte Modell. Nun wurde dem Dauerbrenner ein neuer Einstiegs-Dieselmotor verpasst. weiter
  • 318 Leser

Neues für Fahrer

2011 wird einiges anders – Wechselkennzeichen für bis zu 3 Autos
Mit dem Jahreswechsel müssen sich Autofahrer und Trucker wieder an verschiedene Neuerungen und Änderungen gewöhnen. weiter
  • 387 Leser

Kurz und bündig

Gemeindebasar in Heubach Der Basar der evangelischen Kirchengemeinde Heubach, beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, ist am heutigen Samstag, 27. November, ab 13 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße. Es gibt schöne Advents- und Türkränze und gestrickte Socken sowie Bücher und Basteleien. Eltern bieten an einem Stand Waffeln. Zudem weiter
  • 125 Leser

Kurz und bündig

FachwartsausbildungUm Wissen um die Pflege und Erhaltung der Obstbäume hierzulande zu vermitteln, gibt es am Donnerstag, 2. Dezember, ab 19.30 Uhr eine Infoveranstaltung im Obsthäusle in Iggingen. Dort werden die Themen der Fachwartsausbildung vorgestellt. Informationen auf www.bv-ogv-gd.de. weiter
  • 280 Leser

Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 1. Dezember, um 16.30 Uhr im Rosenzimmer im Hotel am Rathaus. Besprochen werden Bauvorhaben. Vorweihnachtliche Feier Am 4. Dezember, ab 14 Uhr spielt das Oberkochener Blockflötenensemble in der Dreißentalhalle Weihnachtslieder. weiter
  • 6050 Leser

3000 Euro für die Sonnenbergschule

Oberkochen. Wenn es an der Sonnenbergschule zur Mittagspause klingelt, stürmen täglich fast 40 hungrige Kinder zum Essen. Die Finanzierung des Mittagessens teilen sich Eltern, die Stadt Oberkochen und die Freunde der Sonnenbergschule, der Förderverein der Schule. Letzterer hat sich nun die Unterstützung zweier Unternehmen gesichert. Mit einer Spende weiter
  • 304 Leser

Kurz und bündig

Orangenaktion in Neresheim Am Samstag, 27. November, verkaufen Jugendliche ab 10 Uhr im Rahmen der Orangenaktion des Evangelischen Jugendwerks, Bezirk Aalen, Orangen an den Haustüren in Neresheim. Mit dem Erlös soll ein Brunnen im Südsudan gebaut werden.Bezirksbauernversammlung Am Montag, 29. November, 20 Uhr, beginnt die Bezirksbauernversammlung im weiter
  • 178 Leser

Gute Suppe in aller Munde

Rotary-Suppenstube ab Montag am Stand der Lebenshilfe auf dem Weihnachtsmarkt
Gute Suppe – guter Zweck. Dieses Motto steht dieses Jahr wieder über der Suppenstube des Rotary Clubs Schwäbisch Gmünd. Zwölf Wirte stiften ab Montag täglich außer sonntags jeweils 40 Liter Suppe. Diese geben Rotarier im Häuschen der Lebenshilfe auf dem Weihnachtsmarkt aus. Der Erlös kommt der Lebenshilfe und der GT-Weihnachtsaktion zugute. weiter
  • 245 Leser

Entscheidung über Kreuz vertagt

Gegenstimmen aus Wißgoldingen – Im Frühjahr erneut Versammlung zur geplanten Konstruktion auf dem Stuifen
Die Finanzierung ist gesichert, der Wißgoldinger Ortschaftsrat hat einen positiven Empfehlungsbeschluss gefasst, die Bürger sind im Vorfeld im Rahmen von Bürgerversammlungen und Befragungen in den Prozess mit eingebunden worden. Am Donnerstag wollte der Waldstetter Gemeinderat den Beschluss fassen, das Holzkreuz auf dem Stuifen zu bauen. Doch die Entscheidung weiter
  • 113 Leser

Es ist genug für alle da

52. Aktion „Brot für die Welt“ wird am 1. Advent in Wiesbaden eröffnet
Am kommenden Wochenende eröffnet „Brot für die Welt““ in Wiesbaden seine 52. Aktion. Der Gottesdienst mit Festakt findet in der Marktkirche statt und wird von der ARD ab 10 Uhr live übertragen. Den Startschuss für die Aktion in Württemberg gibt Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes Württemberg am 5. Dezember weiter
WORT ZUM SONNTAG
Hermann Knoblauch, Pfarrer in UnterkochenMorgen beginnt die Adventszeit. Das Wort Advent kommt vom lateinischen „adventus“ und bedeutet „Ankunft“. Gemeint ist die Ankunft des Erlösers Jesus Christus auf Erden, die mit dem Fest der Geburt Christi, der Menschwerdung Gottes, an Weihnachten gefeiert wird. In den Gottesdiensten der weiter
  • 244 Leser
Reizthemen des Glaubens „Und was kommt nach dem Ende?“ Himmel, Hölle, Fegefeuer... ? Der Tod stellt für den Menschen eine unübersteigbare Grenze für sein jetziges Erkennen dar. Trotzdem oder gerade deshalb fragen Christen wie Nichtchristen nach dem, was nach dem Tod kommt. Nach einem Referat möchte Pfarrer Harald Golla mit Interessierten weiter

Bunte Revue und nette Gespräche

Seniorennachmittag in Eschach mit buntem Programm
Über 70 Seniorinnen und Senioren aus Obergröningen und Eschach erlebten beim Seniorennachmittag der Eschacher Rentnergemeinschaft in der Gemeindehalle einen geselligen Nachmittag mit buntem Programm. weiter

Mögglinger Rennfahrer in Hintertux

Wetter und Pisten vom Feinsten fanden die Rennläufer des TVM Mögglingen auf dem Hintertuxer Gletscher. Vier Tage lang Slalom- und Riesenslalomtraining am Hang zwischen der kanadischen und französischen Nationalmannschaft hat man nicht alle Tage. So gesehen war es wieder eine Super-Sache und verlangt nach Wiederholung. weiter
  • 2773 Leser
Zur Person

Jubilare in der Malerwerkstätte Böttigheimer

Schwäbisch Gmünd. Zwei Jubilare wurden für langjährige Betriebszugehörigkeit zur Malerwerkstätte Böttigheimer geehrt. Wolfgang Brauer wurde für seine 20-jährige Tätigkeit mit einer Urkunde der Handwerkskammer Ulm ausgezeichnet. Seine Ausbildung hat er bei der Firma Böttigheimer absolviert. Er hat sich durch die Erfahrung vom Auszubildenden zum Ausbilder weiter
  • 188 Leser

Auf Peter Parlers Spuren

Schüler der Gmünder Agnes-von-Hohenstaufen-Schule zu Gast in Tschechien
Seit zehn Jahren besuchen Schüler und Schülerinnen der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule die Stadt Benesov im tschechischen Böhmen, der Gegenbesuch der Schule Streduci Skola ekonomiky erfolgt im Frühling. Regelmäßig, trotz organisatorischer Schwierigkeiten. weiter
  • 140 Leser

Mehr Bewusstsein fürs Kommunale

FDP-Landtagsabgeordneter und Vertreter des FDP-Ortsverbands zu Besuch beim OB
Der FDP-Landtagsabgeordnete und Sprecher für den ländlichen Raum der FDP/DVP-Landtagsfraktion, Dr. Friedrich Bullinger war zu Besuch bei Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold. Mit dabei waren Vertreter des Ortsverbands Gmünd-Lorch und FDP-Landtagskandidat Markus Zuschlag. weiter
  • 205 Leser

Wie geplant abschalten

Gmünder Jusos kritisieren Atompolitik der Regierung
Die Gmünder Jusos – der SPD-Nachwuchs – haben sich deutlich gegen die Atompolitik der Bundesregierung ausgesprochen. Außerdem ging es um eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten. weiter
  • 3
  • 129 Leser

Das Prinzip Schöpfung

Was die Bibel über die Ordnung des Chaos’ aussagt
Einen „Bibelkurs für Fragende“ hat die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Bargau in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung des Ostalbkreises angeboten. Diplomtheologe und -pädagoge Hubert Pfeil sprach über das Schöpfungslied. weiter
  • 133 Leser

Gilad Atzmon in Gschwend

Gschwend. Gilad Atzmon stellt am heutigen Samstag, 27. November, um 20 Uhr innerhalb des Gschwender Musikwinters in der Gschwender Gemeindehalle sein neues Album vor, eine Hommage an die Blütezeit des amerikanischen Jazz. Keine Frage, der Saxofonist aus Israel polarisiert. Moderner Jazz mit nahöstlichem Touch – das ist die Mischung, die für Gilad weiter

Jubiläumsgabe für die Johanniskirche

Zur Feier des Jubiläums zum 50-jährigen Bestehen der Kolpingsenioren mit Gottesdienst und Festakt in St. Anna spendeten die Mitglieder 500 Euro zugunsten der Restaurierung der Johanniskirche. Im Namen der Münstergemeinde und des Münsterbauvereins nahm Münsterpfarrer Robert Kloker die Spende vom Vorsitzenden der Kolpingsenioren, Alfred Rieg, und von weiter
  • 195 Leser

Kurz und bündig

Fotobuch gestalten In einem Kurs kann man ein persönliches Fotobuch gestalten – an zwei Abenden ab Mittwoch, 1. Dezember, jeweils von 19 bis 21.15 Uhr, im EDV-Raum der Alemannenschule Hüttlingen. Infos und Anmeldung bei der VHS-Ostalb unter Tel. (07361) 97340 oder www.vhs-ostalb.de.Prüfungen ohne Angst Der Kurs der VHS Ostalb am Donnerstag, 2. weiter
  • 274 Leser

„Spannend wie ein Roman“

Festakt zur Vorstellung des neuen Buches „Das Adelsgeschlecht der Woellwarth“
Durch tanzende Schneeflocken, vorbei an verschneiten Bäumen und weiß bedeckten Feldern fuhren die rund 120 Gäste auf das Schlossgut Hohenroden. Es erwarteten sie jedoch weder Ritterspiele und Königsworte, dafür aber die ausgesprochen feierliche Übergabe eines Buches: „Das Adelsgeschlecht der Woellwarth“ – von Hans-Wolfgang Bächle. weiter
  • 548 Leser

Für ein Bildungshaus

Kandidat Armin Kiemel stellt Pläne in Untergröningen vor
Großer Andrang im „Lamm“ in Untergröningen: Viele Bürger waren gekommen, um Bürgermeisterkandidat Armin Kiemel zu hören. Der forderte die Untergröninger zur Diskussion auf: „Ich möchte mit Ihnen in den Dialog treten.“ weiter
  • 5
  • 445 Leser

Rathaus erhalten

Kandidat Pawlita: Alle sollen anpacken in Pommertsweiler
Manfred Pawlita hat sich am Donnerstagabend in Pommertsweiler vorgestellt. Wie er zum Erhalt des Pommertsweiler Rathauses und zu den Friedhofsgebühren steht, wollten die Bürger von dem Bürgermeisterkandidaten wissen. weiter
  • 2
  • 374 Leser

Vorteile auf beiden Seiten

Die Werkrealschule Schwäbischer Wald knüpft Bildungspartnerschaften zu acht Betrieben und Einrichtungen
Auf dem Weg in eine erfolgreiche Werkrealschule Mutlangen: Die neue Werkrealschule Schwäbischer Wald unter der Führung der neuen Schulleiterin Sabine Hilbich knüpft Bildungspartnerschaften zu acht Betrieben und Einrichtungen der Region. weiter
  • 267 Leser
Frage der Woche

Es weihnachtet wieder in der City

Passend zum Wintereinbruch eröffnete am Donnerstag der Aalener Weihnachtsmarkt. Wir haben Passanten in der Innenstadt befragt: Werden Sie den Weihnachtsmarkt besuchen? Was auf dem Markt stimmt Sie besonders auf die Weihnachtszeit ein?Timo Mühlbäck und Axel Zimmermann weiter

Polizeibericht

Unfallflucht schnell geklärtHeubach. Ein zunächst unbekannter Autofahrer befuhr am Donnerstag gegen 7.15 Uhr die Rosensteinstraße und bog nach links in die Hohenroder Straße ein. Beim Abbiegen kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit bei Glatteis ins Schleudern und prallte links in den dortigen Gartenzaun. Er fuhr rückwärts aus dem Garten heraus weiter
  • 328 Leser

Pilotprojekt fürs Surfen

Nördlicher Teil von Herlikofen wird mit superschnellem Glasfasernetz versorgt
Bis zu 800-mal schneller als bisher in herkömmlichen Netzen können manche Herlikofer bald surfen. Dann wird das neue Breitbandkabel endgültig einen nördlichen Teil des Stadtteils versorgen. Vermutlich bis Ende Dezember werden die vorgesehenen Haushalte angeschlossen sein – bei ungünstigen Wetterbedingungen kann es Januar werden. weiter
  • 295 Leser

Kinder legen Hand an

Großes Weihnachtsbaumschmücken in der Innenstadt
Jubel, Trubel, Heiterkeit herrschte am Freitag in Ellwangens Innenstadt. Kindergarten- und Grundschulkinder aus dem gesamten Stadtgebiet waren zum großen Weihnachtsbaumschmücken angetreten. weiter
  • 291 Leser

Weihnachtsmarkt Unterschneidheim

Unterschneidheim. Der Unterschneidheimer Weihnachtsmarkt findet erstmals im stimmungsvollem Ambiente beim Schlössle statt. Los geht’s ab 14 Uhr mit dem traditionellen Anschieben der Weihnachtspyramide. Im Anschluss unterhält die Jugendkapelle mit adventlichen Weisen. Gegen 14.30 Uhr übernehmen die Kindergarten- und Grundschulkinder das Ruder und weiter
  • 333 Leser

Sparda-Bank eröffnet SB-Filiale

Ellwangen. Um ihren 1500 Kunden in Ellwangen einen besseren Service zu bieten, eröffnete die Sparda-Bank Baden-Württemberg am Samstag in der Haller Straße 78 eine SB-Bank. Neben einem Kontoauszugsdrucker und einem Geldausgabeautomaten steht ein Kundenselbstbedienungsterminal, an dem Kunden online überweisen, umbuchen und Daueraufträge einrichten oder weiter
  • 466 Leser

Selbstvertrauen wird gestärkt

Neues Tanzprojekt zwischen behinderten und nicht behinderten Schülern
Für große Begeisterung sorgt der neue Tanzkurs, bei dem Körperbehinderte der Wörter Konrad-Biesalski-Schule und Nichtbehinderte gemeinsam aktiv sind. weiter
  • 420 Leser

Polizeibericht

Unfälle wegen GlätteEllwangen/Virngrund. Aufgrund von Schneeglätte kam ein 23-jährigerAutofahrer am frühen Freitagmorgen gegen 4.30 in der Rattstadter Straße nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun. Der 23-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Gesamtschaden rund 6000 Euro. Auch in Tannhausen gerieten zwei Autofahrer in den frühen weiter
  • 397 Leser

Es weihnachtet in Rainau-Buch

12. Rainauer Advent: Zahlreiche Aussteller bieten ein breitgefächertes Angebot
In der Ortsmitte von Buch findet an diesem Sonntag, 28. November, 11 bis 18 Uhr, pünktlich zum 1. Advent der 12. Rainauer Advent statt. weiter
  • 296 Leser

„Spenden kommen von Herzen“

Unterschneidheim: 41 Mehrfachspender wurden für zusammen 1255 Blutspenden ausgezeichnet
Die Gemeinde Unterschneidheim hat am Donnerstagabend im Gasthaus „Zum Kreuz“ in Unterschneidheim gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst Unterschneidheim und der DRK Bereitschaft Zipplingen 41 Mehrfachspender für zusammen 1255 Blutspenden ausgezeichnet. weiter
  • 525 Leser

Aus dem Gemeinderat

„1. Ellwanger Brotmarkt“Ellwangen. Der Gemeinderat der Stadt Ellwangen stimmte in seiner Sitzung am Donnerstag dem Antrag des Vereins „Pro Ellwangen“ zu, im kommenden Jahr drei verkaufsoffene Sonntage zu veranstalten, und zwar zum Kalten Markt am 9. Januar, beim „Ellwanger Frühling“ am 3. April sowie zum „1. weiter
  • 243 Leser

Meisterschaft für Röhlinger Schüler

Die Klasse 8 der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule in Röhlingen hat im Oktober an den Infotag-Meisterschaften im Ausbildungszentrum Bau Aalen teilgenommen. Dort wurden von der Bauwirtschaft landesweit die geschicktesten Schülerinnen und Schüler gesucht – die Klasse 8 aus Röhlingen konnte den Wettbewerb deutlich für sich entscheiden. Aus diesem weiter
  • 218 Leser

Das Fundament eines Chores

Pfahlheimer Kirchenchor Sankt Nikolaus zeichnet verdiente Mitglieder aus
Mit einem Gottesdienst zum Gedenken an seine verstorbenen Chormitglieder, der auch musikalisch mitgestaltet und von Präses Pfarrer Forner zelebriert wurde, begann der Kirchenchor St. Nikolaus Pfahlheim seine diesjährige Cäcilienfeier. weiter
  • 238 Leser

Ehrung für „praktizierte Nächstenliebe“

Am Mittwoch wurden im Jagstzeller Rathaus die Mehrfachblutspender der Gemeinde ausgezeichnet
Insgesamt 23 Mehrfachblutspender konnten am Mittwochabend im Jagstzeller Rathaus von Bürgermeister Raimund Müller bei der diesjährigen Blutspenderehrung ausgezeichnet werden. weiter
  • 328 Leser

Keine Angst vor Bombenkoffern

Gefährdungslage ist auch nach den Terror-Warnungen in unserer Region nicht groß
Innenminister Thomas de Maizière hat mit seiner Warnung vor möglichen terroristischen Anschlägen in Deutschland nicht nur die Bürger besorgt aufhorchen lassen, sondern auch der Polizei in den Großstädten manchen Extrajob beschert: Orte, wo sich große Menschenmassen aufhalten, werden besonders überwacht, und „herrenlose“ Koffer und Pakete weiter
  • 461 Leser

„Dampf machen“

Zur Auflösung der Bürgerinitiativen:„In einer grandiosen Gemeinschaftsleistung der Bürgerinnen und Bürger wurde am 14. November 1993 auf einer Wiese der Zöbinger Ochsenheide ein ‘Lebendiges Nein’ aus 15 000 Menschen zum weltweit publizierten Mahnmal gegen eine verfehlte ‘Sonderabfall’-Politik des Landes Baden-Württemberg weiter
  • 292 Leser

RP-Chef Schmalzl: Eindeutiges Signal an die Mögglinger

B-29-Südumgehung
Von einem „ersten Schritt zur endgültigen Realisierung der für Mögglingen und die Region wichtigen Ortsumfahrung“ der B 29 spricht Regierungspräsident Johannes Schmalzl. Start dafür sei am Dienstag, 30. November, wenn mit dem Bau einer Feldwegebrücke über die Rems begonnen wird. weiter
  • 216 Leser

Mutmaßliche Räuber in Haft

Stuttgart. Polizeibeamte haben am Dienstag zwei 18 Jahre alte Männer festgenommen, die unter Verdacht stehen, zusammen mit einem 17-Jährigen eine 31-jährige Angestellte auf dem Parkplatz vor einem Lebensmittelgeschäft an der Ostendstraße überfallen und niedergeschlagen zu haben. Umfangreiche Ermittlungen und gute Personenbeschreibungen hatten die Beamten weiter
  • 4
  • 130 Leser

Juwel altdeutscher Kunst

Die zwölf Tafeln der „Grauen Passion“ von Hans Holbein dem Älteren in der Staatsgalerie
Als „Juwel altdeutscher Kunst“ bezeichnete der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, die zwölf Tafeln der „Grauen Passion“ von Hans Holbein dem Älteren. Nun wurde die Ausstellung in der Stuttgarter Staatsgalerie eröffnet. weiter
  • 256 Leser

Leberwerte sind wissenswert

„Leberwerte sind wissenswert“. Unter diesem Motto stand der deutsche Lebertag. Lebererkrankungen bleiben meist unbemerkt, weil sie kaum Symptome aufweisen. Daher ist es wichtig, die eigenen Leberwerte zu kennen. weiter
  • 185 Leser

Wodka hilft bei brennendem Motor

Weltenbummler Wolfgang Boffa berichtet für Schulverein SaRose über seine Reise in die Mongolei
Dass der Schulverein des Rosenstein-Gymnasiums Heubach SaRose interessante Persönlichkeiten in die Aula der Schule einlädt, ist über die Grenzen Heubachs hinaus bekannt. Dieser Tage war ein für regelmäßige Besucher der SaRose-Veranstaltungen kein Unbekannter zu Gast. Der 46-jährige Wolfgang Boffa aus Bartholomä zeigte dieses Mal Bilder, die während weiter

Schneezauber am Kloster – kein Verkehrschaos auf den Straßen

Während der Schnee am Freitag im Lorcher Klostergarten und am Limesturm romantische Stimmung gezaubert hat, sorgte er auf den Straßen im Rems-Murr-Kreis für mehrere Unfälle. Morgens gingen zehn Verkehrsunfälle auf glatten Straßen bei der Polizei ein. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 50 000 Euro. Insgesamt wurden laut Polizei drei Personen leicht weiter
  • 183 Leser

Für Graugänse: Schrot oder Korn?

Kreisjagdamt hat die Vergrämungsjagd in einzelnen Revieren erlaubt - Naturschutz setzt auf Ablenkungsfütterung
Immer stärkere Bestände an Graugänsen an der Ellwanger Seenplatte führen mittlerweile zu großen Schäden in der Landwirtschaft. Insbesondere die Flächen mit Raps und Wintergetreide werden von den Gänsen heimgesucht. Das Kreisjagdamt hat deshalb in einzelnen Revieren den Abschuss zur Vergrämung freigegeben. Dagegen protestieren Naturschützer und fordern weiter
  • 1
  • 513 Leser

Wachstumsmarkt Pflegebranche

Festakt: 40 Jahre zweijährige Berufsfachschule an der Justus-von-Liebig-Schule – Partnerschaft mit Ostalbklinikum
„Die zweijährige Berufsfachschule kann optimistisch in die Zukunft blicken“, meinte Landrat Klaus Pavel beim Festakt in der Justus-von-Liebig-Schule. Höhepunkt war der Festvortrag von Pflegedirektor Günter Schneider und die Unterzeichnung einer Bildungspartnerschaft. weiter
  • 5
  • 331 Leser

Kurz und bündig

Lokalschau Der Kleintierzuchtverein Unterkochen veranstaltet am Samstag und Sonntag, 27./28. November, von 10 Uhr bis 17 Uhr seine Lokalschau in der Turnhalle Unterkochen. 300 Tiere sind ausgestellt. Integriert in die Lokalschau ist die 3. Unterkochener Rammlerschau. Für Bewirtung ist gesorgt. Die Kinder erwartet ein Mal- und Bastelwettbewerb.Signierstunde weiter
  • 286 Leser

„Amigos“ machten vielen Freunden Freude

Hunderte Hände, die klatschen, und lauter begeisterte Menschen: „Die Amigos“ mit ihren Schlagern rissen das Publikum in der Aalener Stadthalle so richtig mit. Im Juli dieses Jahres stürmten die Amigos die Charts. Ihr Album „Weißt du, was du für mich bist?“ landete in Deutschland auf dem zweiten Platz der großen Hitliste. Damit weiter
  • 193 Leser

Große lesen für Kleine im Aufwind

„Wir lesen vor“ heißt die bundesweite Initiative der ZEIT und Stiftung Lesen. Am siebten Vorlesetag haben sich deutschlandweit rund 9000 engagierte Vorleser beteiligt – so viele wie noch nie. Das Aufwind Kinderzentrum in Aalen besuchten MdL Winfried Mack (Mitte) und Ulrich und Albrecht Betzold (rechts) vom Betzold Lehrmittelverlag. weiter
  • 256 Leser

Bergkapelle und KKR kooperieren

Mit Beginn des neuen Schuljahrs hat eine musikalische Kooperation zwischen der SHW Bergkapelle und der Karl-Keßler-Realschule Wasseralfingen begonnen: Der Vorsitzende der SHW Bergkapelle, Eugen Krämer, übergab einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro sowie zwei Notenpakete an die Schule. Ziel ist eine enge Zusammenarbeit mit den Bläserklassen der Schule. weiter
  • 263 Leser

Ganz junge Sportlerin des Jahres

Sportlerball des TV Heuchlingen ein großer Erfolg – Auszeichnung für Emily Winter
Gute Stimmung, sportliche Auftritte, fröhliche geehrte Sportler – so könnte man den Sportlerball des TV Heuchlingen in einem Satz beschreiben. weiter
  • 314 Leser

Weitere Mieter für das Mercatura

Aalen. Die Hochtief Projektentwicklung meldet, dass weitere gut 2100 Quadratmeter Ladenfläche im Aalener Stadtquartier Mercatura vermietet worden sind. Damit sind knapp ein Jahr vor der Eröffnung nahezu 70 Prozent der Handelsfläche an Geschäfte vergeben.In einer Pressemeldung verkündet Hochtief die neuen Mieter: Gerry Weber, Shoetown Werdich, 1982, weiter
  • 545 Leser

Kurz und bündig

Orangenaktion Die Konfirmanden aus Lauchheim und Westhausen verkaufen am Samstag, 27. November, zugunsten eines Brunnenbauprojektes im Südsudan Orangen aus fairem Handel an der Haustüre, von 9 bis 14 Uhr in Westhausen vor der Raiffeisenbank, in Lauchheim am Marktbrunnen, und nach dem Gottesdienst am 1. Advent in der Barbarakapelle in Lauchheim vor der weiter
  • 186 Leser

Schröppel wirft das Handtuch

Schweindorfer Ortsvorsteher kündigt im Ortschaftsrat an: Es ist Zeit für einen Generationswechsel
Mit einer überraschenden Ankündigung endete die jüngste Sitzung des Ortschaftsrats Schweindorf: Ortsvorsteher Friedrich Schröppel kündigte an, er werde zum 31. Dezember dieses Jahres seine Tätigkeit als Ortsvorsteher beenden. weiter
  • 332 Leser

Privates Geld für „unsere Stadt“

Lauchheims „Bären“-Wirt Hermann Hackspacher gründet Stiftung – Grundstock 250 000 Euro
Seine Stammgäste sollten es zuerst erfahren: Der Wirt des Gasthauses „Zum Bären“, Hermann Hackspacher, hat eine gemeinnützige Stiftung gegründet. Die katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus, der Förderverein der Deutschorden-Schule Lauchheim und die Jugendarbeit in den Lauchheimer Vereinen sind in ihr bedacht. weiter
  • 3
  • 745 Leser

Ipfmessbriefmarke – zum Jubiläum eine Premiere

Bopfinger Familie Hersacher hatte eine zackige Idee, um auf die Jubiläums-Ipfmess 2011 in ganz Deutschland aufmerksam zu machen
Noch nie hat es eine Briefmarke gegeben mit einem Bopfinger Motiv. Dass sich das jetzt ändert, ist der Initiative der Bopfinger Ipfmessfamilie Hersacher zu verdanken. Sieglinde (Idee), Thomas (Bearbeitung des Motivs) und Roland Hersacher (Organisation) haben gemeinsam eine „Ipfmessbriefmarke“ herausgebracht, die Roland Hersacher nun im Rathaus weiter
  • 5
  • 520 Leser

Zweite Auflage: Kundenmagazin 1A erscheint

Anspruchsvoller Lesestoff
Nachdem im Juni dieses Jahres die Geburt des innovativen Kundenmagazins namens 1A des Verlagshauses SDZ.Druck und Medien gefeiert wurde, erscheint nun dessen zweite Ausgabe. weiter
  • 5
  • 948 Leser

Innovativer Siebdruck von Isimat

Ellwanger Unternehmen gewinnt Dr. Rudolf Eberle-Preis – Flexibles Druckwerk entwickelt
Im Haus der Wirtschaft in Stuttgart hat der Siebdruckmaschinenhersteller Isimat GmbH als einer von fünf Preisträgern den Dr. Rudolf-Eberle-Preis entgegen genommen. Das Unternehmen wurde für die Entwicklung einer mit flexiblen Druckwerken ausgestatteten Siebdruckmaschine ausgezeichnet, mit der Tubenschläuche bedruckt werden können. Diese so genannte weiter
  • 5
  • 813 Leser

Rente mit 67 ist „Betrug“

Delegiertenversammlung der IG Metall übt Kritik an der Politik
Bei der Delegiertenversammlung der IG Metall Aalen haben die Bevollmächtigten Roland Hamm und Josef Mischko die Rente mit 67 massiv kritisiert. Gleichzeitig forderten sie auf, aktiv gegen sinkende Mitgliederzahlen vorzugehen. weiter
  • 5
  • 481 Leser
B19 zwischen Königsbronn und Oberkochen am Freitagvormittag gesperrt

Sattelzug mit Streusalz schleuderte auf schneeglatter Straße

Auf der schneeglatten Bundesstraße 19 kam am Freitag um 6.25 Uhr der Fahrer eines Sattelzuges zwischen Oberkochen und Königsbronn ins Schleudern. Der 40-Tonner drehte sich einmal um die eigene Achse, durchbrach mit der Zugmaschine die Schutzplanken und blieb im Graben stehen. Der Sattelanhänger blockierte eine Fahrspur der Bundesstraße.

weiter
  • 958 Leser
Schaufenster
AdventskonzertDas traditionelle Adventskonzert der Cappella Nova in der Wallfahrtskirche Unterkochen findet dieses Jahr am Sonntag, 12. Dezember, um 19 Uhr statt. Im Mittelpunkt steht W. A. Mozarts „Große Messe c-moll“ für Soli, Chor und Orchester. Zuvor erklingt das berühmte „Miserere“ von Gregorio Allegri, das Mozart im Alter weiter
  • 453 Leser
Zwischenruf
Alles in Butter?„Kleine Katastrophen“ nennt der Bildhauer Andreas Welzenbach eine Reihe von skulpturalen Unfällen. „Klein“ glaubt niemand, der sieht, wie Autos gegen Bäume fahren, Felsen auf Häuser stürzen, Flugzeuge vom Himmel fallen, Schiffe untergehen und was der alltäglichen Widrigkeiten mehr sind. In seiner aktuellen Ausstellung weiter
  • 5
  • 590 Leser

Als die Kraft beim Abschied ausging

Familie Bergdolt erzählt von der Hilfe des Kinderhospizdiensts, die sie während der Krankheit ihrer Carolin erfahren hat
Für Familie Bergdolt ist der 28. Dezember Carolin-Tag. An diesem Tag starb vor zwei Jahren die Tochter von Martina und Claus Bergdolt im Alter von neuneinhalb Jahren. Sie erlitt noch im Mutterleib eine Cytomegalie-Infektion, die sie schwerstbehindert auf die Welt kommen ließ. Die Familie erzählt, wie sie diese schwere Zeit des Abschieds auch mithilfe weiter
  • 727 Leser

8. Lindacher Bärenmarkt

Schlemmen für einen guten Zweck Am Samstag ist die Hans-Diemar-Straße wieder im Bereich zwischen der Kreissparkasse und der Volksbank in weihnachtliches Antlitz gehüllt. Die Lindacher Bürger laden von 11 bis 18 Uhr zum 8. Lindacher Bärenmarkt ein und bieten dabei die unterschiedlichsten Waren sowie Speisen und Getränke an. Die gerade neu gestaltete weiter
  • 130 Leser

Karriere im Handwerk

Zahllose Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen
Die Berufswahl stellt eine wichtige Richtungsentscheidung im Leben eines jungen Menschen dar. Das Handwerk bietet ein attraktives und breit gefächertes Angebot an 151 Ausbildungsberufen. weiter
  • 231 Leser

Meisterfeier 2010

556 frischgebackene Meisterinnen und Meister feierten
556 Jungmeisterinnen und Jungmeister aus 19 verschiedenen Handwerksberufen des Prüfungsjahres 2009/2010 erhielten kürzlich in einer Feierstunde im Congress Centrum Ulm ihre Meisterbriefe ausgehändigt. Den 20 Besten von ihnen wurden für ihre Leistungen auch Preise überreicht. „Ich wüsste nicht, welche Personen besser geeignet wären, für die Zukunft weiter
  • 305 Leser

Ausgezeichnetes Studium

Für beruflich Qualifizierte
An der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen können seit September 2009 Studierende ihren Bachelor im Allgemeinen Maschinenbau bzw. der Mechatronik erwerben, ohne ihr Unternehmen verlassen zu müssen: sie studieren berufsbegleitend. Zielgruppe sind Berufstätige mit Abitur, Fachabitur sowie Meister und Techniker, die durch ein Studium den nächsten weiter
  • 222 Leser

Kfz-Schiedsstelle

Für die Ostalb ist die Schiedsstelle in Ulm zuständig
Seit 40 Jahren gibt es Kfz-Schiedsstellen in Deutschland. Aus einer Initiative des deutschen Kfz-Gewerbes, des ADAC sowie der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) gegründet, helfen die bundesweit 130 Anlaufstellen Autofahrern bei Streitigkeiten mit Werkstätten und beim Gebrauchtwagenkauf. weiter
  • 300 Leser

Zwischen der Schweiz und Burma

KinoZeitung der Gmünder Tagespost und des Gmünder Turmtheaters zeigt „How about love“
„How about love“, das ist ein Film aus der Schweiz und handelt von der Liebe – zunächst. Aber auch ein Film über Zerissenheit, über Ohnmacht und Sehnsucht. Und über Burma. Die KinoZeitung der Gmünder Tagespost und des Turmtheaters, eine in Baden-Württemberg einmalige Reihe, zeigt den Streifen erstmals in Deutschland. Dazu kommt auch weiter

Gefüllte Auftragsbücher, positive Zahlen

Interview mit Kreishandwerksmeister Hans Kolb und Geschäftsführer Edgar Horn
Der Kreishandwerksmeister Hans Kolb und der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ostalb, Edgar Horn, stehen Rede und Antwort zum Handwerk im Ostalbkreis. weiter
  • 138 Leser

Schwäbisch Gmünd

KHS Ostalb
Geschäftsstelle SchwäbischGmündLeutzestraße 53,73525 Schwäbisch GmündTel.: 0 71 71/50 33,Fax 0 71 71/29 61Kreishandwerksmeister:Hans KolbGeschäftsführer: Edgar HornMail: khs-gmuend@hand-werk-ostalb.de weiter
  • 266 Leser

Ein starker Partner im Ostalbkreis

Die Kreishandwerkerschaft Ostalb sieht sich als Vertreter der angeschlossenen Betriebe
Die Kreishandwerkerschaft Ostalb mit den Geschäftsstellen Aalen und Schwäbisch Gmünd versteht sich als Dienstleister und Vertretung der angeschlossenen Handwerksbetriebe. Sie betreut derzeit 29 Innungen, deren Bezirk teilweise über den Ostalbkreis hinaus geht, und gut 1100 Innungsfachbetriebe. weiter

„Wir brauchen Mutmacher, keine Panikmacher!“

Interview mit Anton Gindele, Präsident der Handwerkskammer Ulm
Mit knapp 18 000 Betrieben und 120 000 Beschäftigten und einem Kammergebiet von Aalen bis zum Bodensee gilt die Handwerkskammer Ulm als eine der flächenmäßig größten im gesamten Bundesgebiet. Deren Präsident Anton Gindele ist stolz auf seine Handwerkskollegen. „Was wir hier schaffen, das macht mir Mut für die Zukunft“, sagt Gindele im Interview. weiter
  • 135 Leser

Handwerk: Tradition und Modernität

Handwerk überrascht jeden Tag immer wieder neu
Wer weiß schon, dass jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland im Handwerk zu finden ist? Noch überraschender: Sogar jeder dritte Auszubildende startet in den Beruf durch eine Ausbildung im Handwerk. Und noch erstaunlicher: Viele nutzen den Gesellenbrief und satteln dann drauf, werden Meister, gründen einen eigenen Betrieb oder studieren. Das Handwerk weiter

Das Rathaus des Handwerks

Die Handwerkskammer Ulm ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen
Die Handwerkskammer Ulm ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Sie beschäftigt rund 130 Mitarbeiter. Die Kammer hat ihre Hauptverwaltung mit dem „Rathaus des Handwerks“ im Zentrum von Ulm in der Olgastraße. Sie vertritt knapp 18 000 Unternehmen des Handwerks, in denen rund 120 000 Menschen weiter

Regionalsport (21)

Indoor-Event infiziert Teilnehmer

Radsport, 6. Indoor-Cycling-Marathon: Zehnwöchiger Kurs
Das Indoor-Event am 13. November im Rathaus ist in aller Munde. Der RRC Petticoat aus Straßdorf veranstaltete seinen 6. Indoor Cycling Marathon im Foyer des Gmünder Rathauses, bei dem neben Sportbürgermeister Joachim Bläse noch weitere Mitarbeiter des Rathauses sowie auch Stadträte für einen guten Zweck kräftig mitstrampelten. Das Ergebnis war letztlich weiter
  • 168 Leser

Marian Müller auf der Zehn

Reiten, Nachwuchschampionat
Marian Müller landete auf Santana beim Finale des Nachwuchschampionats der Nürnberger Versicherung in der Stuttgarter Schleyer-Halle auf Platz zehn. weiter
  • 112 Leser

Kaum Absagen

Fußball: Normannia-Spiel in Linx noch fraglich
„Wir sagen die Spiele nicht generell ab“, sagt Bezirksstaffelleiter Alfons Krauß. Es müsse nach den jeweiligen Platzverhältnissen entschieden werden. Das wird morgen auch der Schiedsrichter im Stuttgarter Gazi-Stadion tun. weiter
  • 262 Leser

Überragender Doppelsieg

Judo, Bezirksmannschaftsmeisterschaft: Unschlagbare Heubacher U 10-Judokas
Mit einer Jungen- und Mädchenmannschaft der Altersklasse U 10 traten die Heubacher Judotrainer Sophia Schmid, Philipp Pelzer und Sven Albrecht sehr erfolgreich bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Flein an. Beide Mannschaften erreichten Platz eins. weiter
  • 235 Leser

Der nächste Brocken

Schach, Oberliga: Gmünd trifft auf starken Aufsteiger Böblingen
Nach dem schweren Auswärtsspiel vor einer Woche gegen Topfavorit Stuttgart (6:0), das mit einer 2,5:5,5-Pleite endete, hat das Gmünder Oberligateam (3:3) mit Böblingen (3:3) wieder einen harten Brocken vor sich. weiter

200 Spieler erwartet

Tischtennis, 19. Barmer GEK-Cup der SG Bettringen am 26.12.
Auch dieses Jahr richtet die Tischtennisabteilung der SG Bettringen wieder am 2. Weihnachtsfeiertag den Barmer GEK-Cup in der Uhlandhalle aus. Zum hochrangigen, zum 19. Mal stattfindenden, Turnier werden mehr als 200 Teilnehmer erwartet. weiter
  • 117 Leser

Nora Müller Deutsche Meisterin

Radsport, Finale des Jugend-Fahrradturniers in Passau: Fehlerfreier Lauf wird belohnt
Jubel beim MSC Frickenhofer Höhe: Die Württembergischen Meisterinnen Tim Messner, Melissa Vetter und Nora Müller konnten sich auch beim Finale des bundesweiten Jugend-Fahrradturniers in Passau hervorragend platzieren. So wurde Nora Müller Deutsche Meisterin. weiter

Zehn Stationen begeistern 128 Kids

Turnen, Kinder-Turn-Cup: 128 Nachwuchsturner messen sich im Achtkampf
128 Nachwuchssportler im Alter von vier bis neun Jahren nahmen beim zweiten Kinder-Turn-Cup- Festival des Turngaus Rems Murr in Lorch teil, um sich in acht Wettkampfdisziplinen zu messen. weiter

Zwei im DLV-Kader

Leichtathletik: Zehn LGler in der WLV-Auswahl
Zwölf Athleten der LG Staufen haben für 2011 den Sprung in die Kaderkreise des Deutschen (DLV) und Württembergischen (WLV) Leichtathletikverbands geschafft. weiter
  • 5
  • 175 Leser

Meisterschaft oder Aufstieg kein Thema

Fußball, Landesliga: TSV Essingen übertrifft mit Platz zwei die eigenen Erwartungen – Wort Meisterschaft wird nicht in den Mund genommen
Die Vorrunde ist nahezu vorbei und der TSV Essingen steht als Tabellenzweiter so gut da wie noch nie. „Damit haben wir unsere eigenen Erwartungen übertroffen“, erklärt Trainer Wolfgang Frey, der trotzdem von Titel- oder Aufstiegsträumen nichts wissen möchte, um sein Team nicht unnötig unter Druck zu setzen. weiter
  • 5
  • 656 Leser

Keine Generalabsage

Fußball im Bezirk - VfR-Spiel noch fraglich

"Wir sagen die Spiele nicht generell ab", sagt Bezirksstaffelleiter Alfons Krauß. Es müsse nach den jeweiligen Platzverhältnissen entschieden werden. Ein Teil der Spiele fällt aber definitiv aus: In der Regionenliga und der Bezirksliga der Frauen wird nicht gekickt, außerdem sind alle Reservespiele der Kreisligen

weiter
  • 5
  • 741 Leser

Der Sieger bleibt ungeschlagen

Handball, A-Jugend
Am Samstag um 15.45 Uhr kommt es in der Gmünder Großsporthalle zum Spitzenspiel der Bezirksliga Stauferland. Der TSB Gmünd trifft auf die HG Aalen/Wasseralfingen. weiter
  • 122 Leser

Verlieren ist verboten

Volleyball, Landesliga
Das Duell zwischen den Mutlanger Volleyballern und der Mannschaft des TG Böckingen steigt am Samstag. Spielbeginn in der Mutlanger Heidehalle ist um 19 Uhr. weiter

Alfdorf hofft auf zweiten Sieg

Handball, Frauen: Für die SG Bettringen zählt gegen den TV Brenz nur ein Heimsieg
Völlig unterschiedlich sind die Aufgabenstellungen am kommenden Wochenende für die Handballdamen in den Bezirken. So tritt die WSG Lorch/Waldhausen als krasser Außenseiter bei Tabellenführer Schmiden II an, während der TSV Alfdorf darauf hofft, bei Tabellennachbar Gablenberg-Gaisburg den zweiten Saisonsieg einzufahren. weiter
  • 149 Leser

Erstmals als Ligaderby: Heubach gegen Bargau

Handball, Männer: Einfache Aufgabe für den TSV Alfdorf gegen die HSG Oberer Neckar / SG Bettringen empfängt Schnaitheim
Nach dem Pokalwochenende steht jetzt den Handballern wieder ein kompletter Spieltag ins Haus: Bereits am Samstag treffen der TSV Lorch auf Schmiden II und der TSV Alfdorf auf die HSG Oberer Neckar. Heimrecht genießen am Samstag Bettringen gegen den Tabellenzweiten Schnaitheim sowie Gmünd II gegen die SG Lauter II. weiter
  • 154 Leser

Die Spielverderber kommen

Handball, Württembergliga: TSB empfängt zuhause ein Team, gegen das man letzte Saison zweimal verloren hat
An die SG BBM Bietigheim II hat der TSB Gmünd keine guten Erinnerungen. Und doch ist es für einen Tabellenführer eine Pflichtaufgabe, am Samstag ab 19.30 Uhr zuhause gegen den Vorletzten zu gewinnen. Nicht helfen kann dabei Patrick Schamberger, zudem wackelt Andreas Hieber. weiter
  • 5
  • 212 Leser

TSB Gmünd sammelt sechsmal Gold

Taekwondo, Internationaler Neckar-Pokal: SG Ostalb sichert sich Platz zwei in der Mannschaftswertung
Mit zwölf Medaillen waren die Taekwondo-Kämpfer des TSB Gmünd beim 15. Internationalen Neckar-Pokal in der Kategorie Vollkontakt erfolgreich. In der Mannschaftswertung holten die Gmünder mit der SG Ostalb Silber. weiter
  • 141 Leser

Überregional (90)

'Ampel von Grün auf Rot gesprungen'

Bundesbank sieht in Staatsschulden Hauptproblem der deutschen Kreditwirtschaft
Die Anspannung am Rentenmarkt hält an. Die Krisenländer müssen weiter steigende Renditen hinnehmen. Für die Bundesbank ist die Staatsschuldenkrise das aktuell größte Problem der deutschen Banken. weiter
  • 582 Leser

'Discovery' startet noch später

Technische Probleme legen Raumfähre lahm
Die US-Raumfähre 'Discovery' kann frühestens kurz vor Weihnachten zu ihrer letzten Reise ins Weltall aufbrechen. Nach mehreren Terminverschiebungen ist nun auch ein Start in den ersten Dezembertagen nicht möglich, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa jetzt mitteilte. Der Space Shuttle müsse wegen technischer Probleme am Außentank mindestens bis zum 17. weiter
  • 314 Leser

'Gesundheitsreform hat ihren Namen nicht verdient'

Interview mit den Vorständen der AOK Baden-Württemberg Rolf Hoberg und Christopher Hermann
Mit der Gesundheitsreform ist die AOK Baden-Württemberg nicht zufrieden. Das sagten die beiden Kassenvorstände Rolf Hoberg und Christopher Hermann anlässlich des AOK-Tages in Heidenheim. weiter
  • 5
  • 714 Leser

'Mach et, Otze' auf Spanisch: Mourinho droht Ärger

Ein Fall von 'Mach et, Otze!' in der Champions League: Xabi Alonso und Sergio Ramos von Real Madrid sind wegen des Verdachts absichtlich provozierter Platzverweise ins Visier der Uefa geraten. Der Verband will prüfen, ob sich die beiden Weltmeister ihre Ampelkarten beim 4:0 in Amsterdam absichtlich eingehandelt und damit unsportlich verhalten hatten. weiter
  • 398 Leser

'Mädchen geschlachtet'

Jan O. brüstete sich nach Mord im Internet und besuchte Gottesdienst
Der mutmaßliche Doppelmörder von Bodenfelde prahlte im Internet mit der Tötung der 14-jährigen Nina: 'Gestern Mädchen geschlachtet. Jeden Tag eins bis mich erwischen', lautete sein brutales Gestammel. weiter
  • 534 Leser

2400 Plätze in der außerbetrieblichen Ausbildung

Die Regionaldirektion Baden-Württemberg hat angekündigt, alle zum 30. September 2010 noch unversorgte Bewerber weiter intensiv zu betreuen. Die Arbeitsagenturen stehen vor allem mit denjenigen Betrieben in Kontakt, die bisher keine geeigneten Bewerber gefunden haben. Die Arbeitsagenturen und Jobcenter bieten rund 9200 flankierende Maßnahmen vor allem weiter
  • 524 Leser

Absurde Genauigkeit der Statistiker

Bis zu 750 Millionen Euro soll der Zensus 2011 kosten. Es wäre billiger gegangen, sagt Thilo Weichert, Datenschutzbeauftragter in Schleswig- Holstein. Den Datenschutz sieht er beim Zensus gewahrt. weiter
  • 351 Leser

Am Feldberg beginnt die Skisaison

Lifte am Seebuck laufen ab Samstag - Heute schon Start auf der Schwäbischen Alb
Die Wintersportfans haben den Zeitpunkt sehnlichst erwartet: Am Wochenende beginnt die Skisaison am Feldberg. Der Schnee ist zwar noch etwas dürftig, doch die Schneekanonen laufen seit Tagen auf Hochtouren. So beginnt der Skibetrieb morgen vorerst nur am Seebuck. Dort sind die Sechser-Sesselbahn und zwei Schlepplifte in Betrieb. Ein Fest gibt es zum weiter
  • 444 Leser

Auf einen Blick vom 26. November

FUSSBALL LÄNDERSPIEL, Frauen in Leverkusen Deutschland - Nigeria 8:0 (5:0) Deutschland: Angerer (Frankfurt) - Faißt (Wolfsburg), Goeßling (Bad Neuenahr), Bartusiak (Frankfurt), ab 74.Henning (Potsdam), Peter (Potsdam) - Hingst (Frankfurt), Laudehr (Duisburg), ab 46. Bresonik (Duisburg) - Bajramaj (Potsdam), ab 46. Behringer, Prinz, ab 67. Marozsan, weiter
  • 345 Leser

Ausbildungsmarkt ist stabil

Im Land kaum unversorgte Bewerber - Statistik wird der Realität angepasst
Noch im Frühjahr hatte es Befürchtungen gegeben, dass die Krise tiefe Spuren im Ausbildungsmarkt hinterlassen würde. Doch Wirtschaftsminister Ernst Pfister gab für das Land gestern Entwarnung. weiter
  • 587 Leser

AUSLAND: Das Zählen der Anderen

2011 wird in den EU-Staaten und denen, die es gerne werden wollen, das Jahr der Volkszählungen. Dabei ist es jedem Staat weitgehend selbst überlassen, wann und was gefragt wird und welcher Methodenmix zur Anwendung kommt. Nur ein relativ komprimierter Mindestkatalog an Fragen ist vorgeschrieben. Zum Teil wird traditionell gezählt - also versucht, allen weiter
  • 356 Leser

Baby bleibt nach Misshandlung behindert

Eine Mutter hat ihr Baby so schwer misshandelt, dass es behindert bleiben wird. Das Heidelberger Schöffengericht verurteilte die Frau zu zwei Jahren und acht Monaten Haft. Die 29-Jährige hatte die wenige Monate alte Eirini geschüttelt, so dass es zu einer Hirnblutung und zu Atemstillstand kam. Das Gehirn des Säuglings wurde durch Sauerstoffmangel schwer weiter
  • 382 Leser

Beteiligung an Stromnetz

Der Neckar-Elektrizitätsverband (NEV) will sich über Netzgesellschaften mehrheitlich am Stromnetz beteiligen. Das beschlossen die Mitglieder auf einer Verbandsversammlung in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg). Diese Netzgesellschaften sollen nach Angaben des NEV-Geschäftsführers Klaus Kopp 51 Prozent am Stromnetz übernehmen. Der Verband strebe eine weiter
  • 616 Leser

Bremen in der Dürreperiode

Schalke nach Einzug ins Achtelfinale der Champions League im Aufbruch
Schalke setzt den Aufschwung aus der Bundesliga fort und ist nach dem 3:0 gegen Lyon sicher im Achtelfinale der Champions League. Bremen dagegen fliegt aus dem Europacup - Trainer Schaaf wird trotzdem gefeiert. weiter
  • 422 Leser

Börsenhändler unter Verdacht

. Bei den Ermittlungen gegen US-Börsenhändler und Finanzmanager wegen massiven Insiderhandels hat es eine erste Festnahme gegeben. Der Manager eines Beratungsunternehmens in Kalifornien wurde am Mittwoch verhaftet, weil er die verbotene Weitergabe von Insiderinformationen über Technologiefirmen an Hedgefonds organisiert haben soll. Zu den betroffenen weiter
  • 534 Leser

Deutsche WM-Starter

1er Kunstfahren - Männer: David Schnabel (Soden), Florian Blab (Ailingen)- - Frauen: Corinna Hein (Mörfelden), Marion Kleinschwärzer (Burghausen). 2er Kunstfahren - Frauen: Katrin Schultheis/Sandra Sprinkmeier (Mainz), Jasmin Soika/Katharina Wurster (Mergelstetten). - Elite: Ann-Kathrin Egert/Stephan Rauch (Langenprozelten), Florian&Felix Blümmel weiter
  • 426 Leser

Die erste Platte mit 79

Armin Müller-Stahls musikalische Zeitreise
Armin Mueller-Stahl hat eine große Schauspielkarriere hinter sich. Mit fast 80 legt er jetzt seine erste CD vor. Unter dem Titel 'Es gibt Tage . . .' versammelt der Künstler Lieder, die er vor mehr als 45 Jahren in der DDR geschrieben hat - und die dort zum Teil der Zensur zum Opfer fielen. 'Es war der Wunsch meiner Frau, diese Lieder nochmal zum Leben weiter
  • 295 Leser

Dreikampf in Shanghai

DTM-Finale: Mercedes-Piloten machen den Sieg unter sich aus
Die Strecke ist für alle Neuland, doch nur für drei Fahrer geht es beim Saisonfinale im Deutschen Tourenwagen Master noch um alles oder nichts. weiter
  • 403 Leser

Eishockey: Profis stehen nicht aufs Vollvisier

Sieben Zähne hatte Stefan Ustorf am 10. Februar 2009 auf dem Eis verloren, zudem zerschmetterte der Puck den Kiefer des Eishockey-Profis. Der Berliner hatte sich in einen Schlagschuss geworfen, die Hartgummischeibe knallte unterhalb des Augenschutzes ins Gesicht von Ustorf. Mit Vollvisier wäre ihm das erspart geblieben. Die gesetzliche Unfallversicherung weiter
  • 398 Leser

Elektroschrott-Richtlinie

Alte Kühlschränke, schrottreife Handys, kaputte Fernseher: Fast zwei Millionen Tonnen Altgeräte fallen allein in Deutschland jedes Jahr an. Während hierzulande darauf geachtet wird, dass alles ordnungsgemäß entsorgt und soweit wie möglich wiederverwertet wird, klappt dies in anderen EU-Ländern überhaupt nicht. Die EU will deshalb im kommenden Frühjahr weiter
  • 574 Leser

Elfmeter auf Bestellung

Fußball-Wettskandal: Erster Angeklagter packt in Bochum aus
Das erste Geständnis im Prozess um den Fußball-Wettskandal hat tiefe Einblicke in die Praktiken der Szene gewährt. Mit Bestechungen von Profis, die selbst auf die Niederlage des eigenen Team setzten. weiter
  • 381 Leser

Endspurt in Köln

Die letzten Archivgüter werden geborgen
Letzter Kraftakt mehr als anderthalb Jahre nach dem Archiv-Einsturz in Köln: Die noch verschütteten restlichen zehn Prozent der wertvollen Archivgüter sollen nun aus einem unterirdischen Schuttkrater geborgen werden. 'Von 30 Kilometern Regalbeständen sind noch drei Kilometer da unten in der Tiefe', sagte der Stellvertretende Leiter des Historischen weiter
  • 354 Leser

Entspannung am Lehrstellenmarkt

Entgegen aller Befürchtungen hat sich die Wirtschaftskrise nicht auf den Lehrstellenmarkt im Südwesten ausgewirkt. Der baden-württembergische Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) wertet dies als Zeichen dafür, dass sich das Bündnis für Ausbildung bewährt hat. 2010 werde bei den neuen Ausbildungsverträgen in etwa die Vorjahreszahl von 76 507 erreicht. weiter
  • 362 Leser

Euro-Angst zieht Kreise

Nach Irland jetzt auch Portugal und Spanien wieder unter Druck
Die Maßnahmen zur Stabilisierung des Euro stoßen an den Finanzmärkten nicht auf Vertrauen. Die EU-Währung bleibt stark unter Druck. weiter
  • 325 Leser

Finanzaufsicht erhält mehr Personal

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin erhält mehr Personal zur Überwachung von Banken, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern. Der Verwaltungsrat der Aufsichtsbehörde verabschiedete den Haushaltsplan 2011, der für das kommenden Jahr die Schaffung von 244 neuen Stellen vorsieht. Grund für die Neueinstellungen seien zahlreiche neue Befugnisse und weiter
  • 506 Leser

Frauen als bessere Herrchen

Tierpsychologe Martin Rütter im Interview über Mensch und Hund
Als 'Der Hundeprofi' aus der gleichnamigen Doku-Soap kennen ihn Millionen. Tierpsychologe Martin Rütter hat kürzlich einen Roman veröffentlicht und geht jetzt als Comedian auf Tour. weiter
  • 364 Leser

Geld für Mensch und Natur

Mehr Lärmschutz als vorgeschrieben an der Oberrheinschiene
Das Land gibt Geld für einen menschenfreundlichen Ausbau der Güterbahn entlang der Rheinschiene. Allein die Grünen sind dagegen - aus den gleichen juristischen Gründen wie bei Stuttgart 21. weiter
  • 408 Leser

Georgien als olympischer Spielverderber

Parlament in Tiflis attackiert Russland wegen der 2014 in Sotschi geplanten Winterspiele
Georgien will Russland die olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi verderben. Die Spiele dort seien mit Moskaus Besatzungspolitik nicht vereinbar. weiter
  • 344 Leser

Geständnis im Wettskandal

Angeklagter: Habe Fußballspiele manipuliert
Im Prozess um den europäischen Fußball-Wettskandal hat es ein erstes Geständnis gegeben. Ein Angeklagter gab gestern vor dem Bochumer Landgericht zu, Wetten auf manipulierte Spiele gesetzt und selbst Spieler bezahlt zu haben. 'Wenn es schiefläuft, sollten Elfmeter gemacht werden - oder Rote Karten.' Zwei Profis des VfL Osnabrück hätten 50 000 Euro auf weiter
  • 369 Leser

Gewinner fürs Nachtcafé stehen fest

Herzlichen Glückwunsch! Am 2. Dezember bei der Aufzeichnung des Nachtcafés im Schloß Favorite in Ludwigsburg dabeisein, hinter die Kulissen blicken, mit Wieland Backes plaudern und am nächsten Tag die Stadt Ludwigsburg kennenlernen: Darauf können sich unsere Leser Gisela und Manfred Butscher aus Illerrieden sowie Katharina Schmachtel mit ihrer Mutter weiter
  • 432 Leser

Gipfeltreffen in Grau

Staatsgalerie Stuttgart präsentiert Holbeins restaurierten Passionszyklus nebst Zeitgenossen
Es ist das Ereignis des Jahres in der Stuttgarter Staatsgalerie. Hans Holbeins Graue Passion steht fein restauriert im Licht einer Großen Landesausstellung. Hochkarätige Gäste aus Spätgotik und Renaissance inklusive. weiter
  • 427 Leser

Glattes 8:0 über Afrikameister Nigeria

Mit einem Kantersieg haben sich die deutschen Fußballerinnen 212 Tage vor dem Anpfiff der Weltmeisterschaft im eigenen Land auf ihre Gold-Mission eingestimmt. Im letzten Test des Jahres landete die DFB-Auswahl gegen Afrikameister Nigeria einen leicht und locker erspielten 8:0 (5:0)-Erfolg und kann beruhigt in die fast sechsmonatige Länderspielpause weiter
  • 374 Leser

Gold-Rausch in Eindhoven

Schwimmen: Schon zum Auftakt der Kurzbahn-EM sechs Titel
Kurzbahn-Europameisterschaft in Eindhoven: Deutschlands Schwimmer haben sich mit sechs Goldmedaillen in einen Rausch geschwommen und für einen EM-Auftakt in Schwarz-Rot-Gold gesorgt. weiter
  • 409 Leser

Gold-Rausch in Eindhoven Schwimmen

Zum Auftakt der Kurzbahn-Europameisterschaften in Eindhoven fischte das DSV-Team äußerst erfolgreich im Becken, profitierte allerdings auch vom Fehlen einiger Topstars. Paul Biedermanns Titelverteidigung kam erwartet, die Siege der Brüder Markus und Steffen Deibler sowie von Dorothea Brandt waren erhofft, Gold durch Yannick Lebherz eine Sensation. Dazu weiter
  • 325 Leser

Haft für Mord an Schwester

Ein wegen Mordes an seiner Schwester angeklagter Mann aus Welzheim (Rems-Murr-Kreis) ist vor dem Stuttgarter Landgericht zu zehneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Zudem wurde eine Unterbringung in der Psychiatrie angeordnet. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 42-Jährige seine Schwester im März in seiner Wohnung mit zahlreichen Messerstichen weiter
  • 358 Leser

Hunde als zweitliebstes Haustier der Deutschen

Laut Industrieverband Heimtiere (IVH) gab es 2009 in 5,4 Millionen deutschen Haushalten Hunde, hingegen in 8,2 Millionen Katzen. Die Welpenstatistik des Verbands für das Deutsche Hundewesen führte der Deutsche Schäferhund mit 15 870 Geburten an. Martin Rütter, 1970 in Duisburg geboren, machte Praktika in Wolf-Aufzuchtstationen und bildete Blindenhunde weiter
  • 393 Leser

Kampf dem Giftmüll

Gefährliche Stoffe in allen Elektrogeräten verboten - Ausnahme Solarzellen
In Elektrogeräten dürfen - nach einer Umstellungsfrist - keine giftigen Stoffe mehr enthalten sein. Eine Ausnahme lässt die neue Richtlinie der EU allerdings zu: Solarzellen können weiterhin Cadmium enthalten. weiter
  • 631 Leser

Kein Zusatzbeitrag

Die AOK Baden-Württemberg verzichtet 2011 auf einen Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern. 'Wir haben gut gewirtschaftet und daran wollen wir unsere Versicherten jetzt auch teilhaben lassen' sagte der Vorstandschef der Krankenkasse, Rolf Hoberg, gestern. Wegen der positiven Mitgliederentwicklung verfüge die AOK über eine solide, finanzielle Stabilität. weiter
  • 572 Leser

Klopp träumt von alter Liebe und bleibt bis 2014

Trainer Jürgen Klopp von Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hat seinen bis 2012 datierten Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Damit kam der 43-Jährige einem lang gehegten Wunsch der Klub-Verantwortlichen nach einer längerfristigen Zusammenarbeit nach. Schon vor Monaten hatte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke symbolisch von weiter
  • 340 Leser

KOMMENTAR · GESUNDHEIT: Fünf nach Zwölf

Lange Wartezeit auf einen Termin, das preiswertere Arzneimittel, ein Extrageld für spezielle Behandlungen - immer mehr Kranke erleben dies. Wundern sollten sie sich nicht darüber. Praxisärzten, die pro Kassenpatient eine schmale Honorarpauschale für drei Monate erhalten, bleibt oft nichts anderes übrig, als sich so zu verhalten. Umfragen spiegeln diese weiter
  • 418 Leser

KOMMENTAR · KOREA: Willkommene Drohgebärden

Noch ist die Kriegsgefahr auf der koreanischen Halbinsel nicht gebannt. Pjöngjang hat Südkorea mit neuen Angriffen gedroht. Für Sonntag haben die USA und Südkorea ein weiteres gemeinsames Militärmanöver angekündigt. Umso mehr schauen nun alle auf China - das Land mit dem größten Einfluss auf Nordkorea. Peking hat zwei Kerninteressen: Stabilität des weiter
  • 397 Leser

KOMMENTAR: Insgesamt positives Bild

Es ist wirklich keine Kunst zu dem Zeitpunkt den Wahrheitsgehalt der Ausbildungsstatistik entscheidend zu verbessern, zu dem sich die Probleme am Lehrstellenmarkt ohnehin verflüchtigen. Weil weniger junge Leute die Schulen verlassen, gehören Horrorzahlen über zigtausende unversorgter Lehrstellenbewerber heute automatisch der Vergangenheit an. Es trübt weiter
  • 479 Leser

LAND UND LEUTE vom 26. November

Tagesmütter gefragt Münsingen - Tagesmütter werden für ihre Aufgaben besser qualifiziert, die Nachfrage nach individueller Kinderbetreuung ist sprunghaft gestiegen: Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat der Reutlinger Tagesmütterverein die zentrale 'Außenstelle Alb' im Alten Münsinger Rathaus eröffnet, direkt am Marktplatz. Besonders im ländlichen weiter
  • 410 Leser

LEITARTIKEL · EURO-KRISE: Währung als Wagenburg

Zeiten der Krise sind Zeiten der Propheten, der wahren ebenso wie der falschen. In das anschwellende Klagelied über Griechenland, Irland oder Portugal mischen sich vermehrt Bedenken, dass die europäische Gemeinschaftswährung keinen Bestand haben wird. Ökonomisch unterfüttern lässt sich dies mit Leichtigkeit. Die Schwierigkeiten der Schuldenstaaten sind weiter
  • 401 Leser

Leute im Blick vom 26. November

Adrien Brody US-Schauspieler Adrien Brody hat Ärger mit den Produzenten seines Films 'Giallo'. Die schulden dem Hauptdarsteller offenbar noch 640 000 Dollar (480 000 Euro) seiner zwei Millionen Dollar (1,5 Millionen Euro) Gage. Um an sein Geld zu kommen, habe er sich gezwungen gesehen, Hannibal Pictures und Giallo Productions zu verklagen, teilte der weiter
  • 401 Leser

Mehr Notfälle nach Talentshow

Die RTL-Show 'Das Supertalent' hat einem Trierer Krankenhaus mehr Notfälle eingebrockt. Nachdem der schottische 'Schluckkünstler' Stevie Starr in der Sendung Münzen, Ringe und Billardkugeln geschluckt hatte, sei die Zahl der Kinder mit verschluckten Fremdkörpern im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen 'extrem angestiegen', teilte das Krankenhaus gestern weiter
  • 407 Leser

Meisterwerkstatt mit starkem Auftragsvolumen

Der Maler Hans Holbein der Ältere wurde um 1465 in Augsburg geboren. Wahrscheinlich erlernte Holbein sein Handwerk in der Heimatstadt, dann bei Meistern vom Oberrhein und in Ulm. Um 1493 ließ er sich in Augsburg nieder. Die Meisterwerkstatt, die Holbein, unterstützt von seinem Bruder Sigmund und den Söhnen Ambrosius und Hans Holbein dem Jüngeren, dem weiter
  • 375 Leser

Meteorologen rechnen mit knackigem Winter

Die Wahrscheinlichkeit für eisige Temperaturen liegt bei 65 Prozent
. Dieser Winter könnte richtig kalt werden, vor allem der Dezember. Zu diesem Schluss seien Berechnungen aus den USA und Großbritannien gekommen, sagte Gerhard Müller-Westermeier, Klimaexperte des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Danach liege die Wahrscheinlichkeit für einen überdurchschnittlich kalten Winter in Mitteleuropa derzeit bei 65 Prozent. 'Mehr weiter
  • 486 Leser

Männer zu Unrecht verhaftet

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera wollte die Polizei Spritdieben in Geisingen (Kreis Tuttlingen) auf die Spur kommen. Doch die zwei Männer auf den Fotos, die von den Behörden für die öffentliche Fahndung freigegeben worden waren, sind unschuldig, wie die Polizei gestern mitteilte. Die Ermittler suchen nach Unbekannten, die mit einem ausgeklügelten weiter
  • 418 Leser

NA SOWAS . . . vom 26. November

Ein Heimwerker in Thüringen hat sich in seinem Keller versehentlich selbst eingemauert. Ausgerüstet mit Verpflegung, Ziegeln und Mörtel machte sich der 64-Jährige in Gumperda an die Arbeit, den Zugang zu seinem Keller zuzumauern. Ungeschickt nur, dass er dies von innen tat. Ein Wochenende lang harrte er im Keller aus, ehe er nicht die neue Mauer, sondern weiter
  • 357 Leser

Nachlassende Sorgen

Bundesbankchef Weber beruhigt den Markt
Dank nachlassender Sorgen um die europäische Schuldenkrise hat der deutsche Aktienmarkt gestern in einem weiter freundlichen Börsenumfeld Gewinne eingefahren. In den USA blieben die Börsen wegen eines Feiertages geschlossen. Bundesbank-Präsident Axel Weber hatte für den äußersten Notfall eine Aufstockung des milliardenschweren Rettungsschirms für finanzschwache weiter
  • 563 Leser

Nordkorea droht mit Angriffen

Nach dem Granatenbeschuss einer südkoreanischen Insel vom Dienstag droht das kommunistische Nordkorea mit weiteren Angriffen. Ohne zu zögern werde die Volksarmee 'eine zweite und dritte Runde von Vergeltungsschlägen ausführen, sollten Kriegstreiber in Südkorea erneut rücksichtslos militärisch provozieren', teilte das Regime mit. Südkorea kündigte an, weiter
  • 355 Leser

Nordkorea droht weiter

Lage an umstrittener Seegrenze im Gelben Meer spitzt sich zu
Nach dem Artilleriebeschuss einer südkoreanischen Insel droht der kommunistische Norden mit weiteren Angriffen. Südkorea plant von Sonntag an ein gemeinsames Manöver mit den USA. weiter
  • 408 Leser

NOTIZEN vom 26. November

Fragezeichen hinter Cissé Fußball: Der SC Freiburg bangt vor dem Auswärtsspiel bei Hannover 96 um den Einsatz seines Torjägers Papiss Demba Cissé. Nach Angaben von Trainer Robin Dutt konnte der 25-Jährige wegen Kniebeschwerden zuletzt mehrere Tage nicht trainieren. 'Die Chance liegt bei 50:50', sagte Dutt. Der Senegalese Cissé erzielte bislang 10 der weiter
  • 392 Leser

NOTIZEN vom 26. November

Mehr HIV-Neuinfektionen Stuttgart - Die Zahl der HIV-Neuinfektionen im Land ist im Jahr 2010 drastisch gestiegen, im Gegensatz zum bundesweiten Trend. Wie Aids-Hilfe Baden-Württemberg gestern unter Berufung auf das Robert-Koch-Institut mitteilte, stieg die Anzahl um über 20 Prozent auf 330 Personen. Davon waren 290 Männer und 40 Frauen. Insgesamt leben weiter
  • 397 Leser

NOTIZEN vom 26. November

Jobwunder hält an Bei Arbeitsmarkt-Experten herrscht Optimismus: Für 2011 rechnen sie erneut mit einem kräftigen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Im Durchschnitt werde die Zahl der Erwerbslosen auf drei Millionen sinken. Das wären rund 250 000 weniger als in diesem Jahr. Die Irland- und Griechenlandkrise wirke sich vorerst nicht aus. Vorsicht bei Verpackung weiter
  • 553 Leser

NOTIZEN vom 26. November

Kinderporno-Urteile In einem der bundesweit größten Kinderporno-Prozesse sind vor dem Landgericht Darmstadt gestern sieben Männer zu Haftstrafen zwischen zwei Jahren auf Bewährung und fünf Jahren verurteilt worden. Die Männer hatten nach Auffassung des Gerichts rund 100 000 Dateien mit kinderpornografischem Material aus dem Internet heruntergeladen weiter
  • 350 Leser

NOTIZEN vom 26. November

Hörbuch des Jahres Marcel Prousts 'Auf der Suche nach der verlorenen Zeit' ist von Juroren der Kulturwelle des Hessischen Rundfunks zum 'Hörbuch des Jahres 2010' gewählt worden. Die 156 Stunden lange Lesung des Wiener Burgschauspielers Peter Matic für den Rundfunk Berlin-Brandenburg sei eine 'Höroffenbarung', lobte die Jury. 'Kinder- und Jugendhörbuch weiter
  • 373 Leser

NOTIZEN vom 26. November

Rekordzuspruch für Grüne Die Grünen haben derzeit 51 822 Mitglieder - so viele wie nie zuvor. Das teilte die Partei mit. 'Uns rennen die Interessierten buchstäblich die Tür ein', sagte Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke. Die bisherige Rekordmarke hielten die Grünen 1998: Kurz nach der rot-grünen Regierungsübernahme hatten 51 812 Menschen ein grünes weiter
  • 387 Leser

Ola Rudner bleibt bis 2014

Der Chefdirigent der Württembergischen Philharmonie, Ola Rudner, hat seinen Vertrag bis Ende der Spielzeit 2013/14 verlängert. Rudner wird somit das Orchester in eine neue Ära führen - denn Ende 2012 soll die geplante Stadthalle fertig werden. Der gebürtige Schwede machte zunächst als Geiger Karriere und gewann den Paganini-Preis. Seit 1997 dirigiert weiter
  • 421 Leser

Opposition benennt prominente Zeugen für Ausschuss

Im Untersuchungsausschuss zum Polizeieinsatz gegen Stuttgart- 21- Gegner will die Opposition aus SPD und Grünen prominente Zeugen hören. Wie Grünen-Obmann Uli Sckerl gestern mitteilte, soll die Filmemacherin Sigrid Klausmann-Sittler, Ehefrau des Schauspielers und Stuttgart-21-Gegners Walter Sittler, vor dem Gremium über ihre Erlebnisse berichten. Außerdem weiter
  • 328 Leser

Pfändungssichere Konten oft teuer bezahlt

Banken lassen sich die Umstellung eines Girokontos auf ein pfändungssicheres P-Konto laut einer Untersuchung mitunter gut bezahlen. Wie aus einer Erhebung von 159 Angeboten der Zeitschrift 'Öko-Test' (Dezemberausgabe) hervorgeht, schränken die Banken darüber hinaus den Leistungsumfang teils erheblich ein. Wie es weiter hieß, drehen vor allem die Anbieter weiter
  • 535 Leser

PROGRAMM vom 26. November

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Bochum - Paderborn, Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf, FSV Frankfurt - VfL Osnabrück. - Samstag, 13: Hertha BSC Berlin - MSV Duisburg, Alemannia Aachen - FC Augsburg. - Sonntag, 13.30: Karlsruher SC - Oberhausen, Energie Cottbus - Aue, FC Ingolstadt - Union Berlin. - Montag, 20.15: Greuther Fürth - 1860 weiter
  • 419 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 4 671 233,50 Euro Gewinnklasse 2 912 443,10 Euro Gewinnklasse 3 142 569,20 Euro Gewinnklasse 4 4084,60 Euro Gewinnklasse 5 251,50 Euro Gewinnklasse 6 51,40 Euro Gewinnklasse 7 28,80 Euro Gewinnklasse 8 11,10 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 508 332,20 Euro ohne Gewähr weiter
  • 608 Leser

Radball-Fieber in der Porsche-Arena

6000 Zuschauer werden von heute an zur Kunstrad-WM erwartet - Gärtringer Duo will den Titel
In Gärtringen haben sie sogar den Weihnachtsmarkt verschoben, um bei der Kunstrad-WM in Stuttgart dabei zu sein. Die Radballer Uwe Berner/Matthias König wollen in der Porsche-Arena den Titel holen. weiter
  • 387 Leser

Recherche im Internet für Ermittler immer wichtiger

Die Internet-Suche nach dem mutmaßlichen Doppelmörder von Bodenfelde war für die Polizei ein Leichtes: Ein Mädchen hatte sie darüber informiert, dass ein Verdächtiger sie auf einem Parkplatz angesprochen und ihr auf Aufforderung seine Handynummer gegeben habe. Danach ging es ganz schnell: Mit dem Namen des 26-jährigen Jan O. fanden die Ermittler einen weiter
  • 286 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Mainz 05 - 1. FC Nürnberg (3:1) Samstag, 15.30 Uhr Hamburger SV - VfB Stuttgart (3:0) 1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen(1:1) FC Bayern München - Eintracht Frankfurt (1:0) 1. FC Kaiserslautern - Schalke 04 (0:2) Hannover 96 - SC Freiburg (0:0) Samstag, 18.30 Uhr Borussia Dortmund - Mönchengladbach (4:1) Sonntag, 15.30 Uhr Werder Bremen weiter
  • 424 Leser

Rottenburg nach Volleyball-Krimi in nächster Runde

Beim TV Rottenburg herrschen nach einem wahren Volleyball-Krimi Erleichterung und Stolz: Durch das 17:15 im 'Golden Set' des Rückspiels gegen den TSV Hartberg/Österreich hat der Bundesligist bei seiner ersten Europapokal-Teilnahme die dritte Runde des Challenge Cups erreicht. 'Ein Riesenspiel. Mehr Spannung und Dramatik kann man nicht anbieten', sagte weiter
  • 368 Leser

Rücktritt in Seoul

Nach zunehmender Kritik an der militärischen Reaktion auf den Artillerieangriff Nordkoreas ist Südkoreas Verteidigungsminister Kim Tae Young zurückgetreten. Präsident Lee Myung Bak habe das Rücktrittsgesuch Kims angenommen, teilte das Präsidialamt mit. 'Die Entscheidung wurde heute getroffen, um die Disziplin des Militärs nach den jüngsten Entwicklungen weiter
  • 339 Leser

Schlichtung live auf swp.de

Die Schlichtung wird heute auf swp.de live von 10 Uhr an übertragen. Es geht um Kosten und Finanzierung von Stuttgart 21. Hintergründe und Infos zum Thema auch in einem Dossier: www.swp.de/stuttgart21 weiter
  • 429 Leser

Schutz vor Niedrigangeboten

Regierung will Lohnuntergrenze in der Leiharbeitsbranche
In den Koalitionsstreit um einen Mindestlohn für Leiharbeiter kommt Bewegung. Die FDP hat Kompromissbereitschaft signalisiert. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sprach sich für eine schnelle Regelung aus, um Deutschland vor Dumpingangeboten aus dem Ausland zu schützen. Zum 1. Mai 2011 wird der Arbeitsmarkt für Arbeitnehmer aus 25 der weiter
  • 323 Leser

Stellenabbau in der Ritter-Ökosparte

Die Ökosparte des Hauses Ritter mit Produktionsstätten in Dettenhausen schrumpft: 43 Beschäftigten ist gekündigt worden. Dabei war es so ein Vorzeigeprojekt von Alfred Ritter, dem Eigentümer von Ritter Sport. Mit seiner Schwester hält der Waldenbucher Schoko-Fabrikant Anteile an der Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH und Co KG. Unter dieser Muttergesellschaft weiter
  • 607 Leser

STICHWORT · GLÜCKSSPIEL: Umstrittenes Monopol

Das Wettmonopol ist eines der letzten staatlichen Monopole Deutschlands. Glücksspiele - mit Ausnahme von Pferdewetten - dürfen nur von den Lottogesellschaften der Bundesländer angeboten werden. Über die Lotto-Abgaben fließen jährlich Milliarden in die öffentlichen Kassen. 2009 gingen rund 2,6 Milliarden Euro aus Lottoeinnahmen in die Länderhaushalte weiter
  • 372 Leser

Strenge Maßstäbe für Glücksspiele

Olympique Lyon soll wegen Werbung für Wettanbieter Geldbuße zahlen
Das staatliche Sportwettenmonopol in Deutschland kann nur aufrecht erhalten werden, wenn es konsequent zur Bekämpfung der Spielsucht eingesetzt wird. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. An alle Glücksspiele müssten gleiche Maßstäbe angelegt werden. Sonst sei das Monopol nicht zu halten. Der deutsche Glücksspielvertrag war vom Europäischen weiter
  • 408 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 26. November

Belastbare Politiker Zurück von der sechstägigen, von Regierungschef Stefan Mappus geleiteten Delegationsreise durch Asien blieb den Politikern keine Verschnaufpause. Nach zwölfstündigem Flug und sechsstündiger Zeitverschiebung war der Tross am Dienstag gegen 6 Uhr morgens in Frankfurt gelandet, von wo es nach Stuttgart weiterging. Dort sah Mappus die weiter
  • 331 Leser

Südwest-Industrie beharrt auf S 21

Konsum und Investitionen tragen Konjunktur
Die Südwest-Industrie besteht auf dem Bahnprojekt Stuttgart 21: Es entscheide mit über die Attraktivität des Investitionsstandorts Baden-Württemberg. weiter
  • 543 Leser

Tasci: Schlimmer als im Vorjahr

VfB Stuttgart morgen beim Hamburger SV
VfB-Trainer Jens Keller ist seit Mittwoch im Schwabenalter. Ein Wunsch: Morgen im Bundesligaspiel beim Hamburger SV ein bisschen nachfeiern. weiter
  • 384 Leser

THEMA DES TAGES vom 26. November

ZENSUS 2011 So heißt die im nächsten Jahr geplante Volkszählung offiziell. Wir beschreiben, wer was warum wissen will und weshalb Forscher neugierig auf die Bevölkerung sind. Ein Experte erklärt, wie die Datensammlung auch billiger zu haben gewesen wäre. weiter
  • 432 Leser

TV-SPORT AKTUELL

EUROSPORT Schwimmen live - Kurzbahn-EM in Eindhoven/Niederlande ab 9.30 Uhr Skilanglauf live - Weltcup in Kuusamo, Einzelsprint klassisch,Männer/Frauenab 11.30 Uhr Nordische Kombination live - Weltcup in Kuusamo/Finnland, Springenab 13.30 Uhr 10 km Langlauf, Skispringenab 15.15/18.00 Uhr Handball live - EHF Champions League, 6. Spielt.,Gr.A:Rh.-Ne.Löwen-Kiel weiter
  • 434 Leser

Wie viele sind wir?

Die EU will Antworten - Wissenschaftler würden gerne noch mehr wissen
1987 sind die Deutschen zum letzten Mal gezählt worden. 2011 ist es wieder soweit, allerdings bekommen nur zehn Prozent der Bürger Besuch vom netten Herrn mit Fragebogen. Antworten müssen sie aber. weiter
  • 361 Leser

Wikinger auf Beutezug

Brachten die Wikinger vor 1000 Jahren Menschen aus Amerika nach Island? Eine Anthropologin glaubt, Beweise dafür zu haben. weiter
  • 416 Leser

Woolworth mit ehrgeizigem Neustart

In jeder Kleinstadt ab 30 000 Einwohnern soll wieder ein Woolworth-Kaufhaus stehen. 50 Neueröffnungen pro Jahr sind geplant. weiter
  • 605 Leser

Zoff in der Chefetage

Ettlinger Bürgermeister soll OB Büssemaker geschlagen haben
Differenzen im Ettlinger Rathaus arteten offenbar in Gewalt aus. Die Oberbürgermeisterin feuerte den ersten Beigeordneten, weil dieser sie geschlagen und beleidigt haben soll. Die Polizei ermittelt. weiter
  • 449 Leser

ZWISCHENRUF: Feiern dank Wikipedia

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Allein diese Komponisten-Jubiläen, die auf uns zukommen. 2011: Mahler- und Liszt-Jahr. 2012: Debussy- und Gershwin-Jahr. 2013: Wagner-und Verdi-Jahr. Verlage und CD-Label geben bereits Gas, Reiseveranstalter locken mit Kultur-Fahrten, die Feuilletonisten glühen vor. Aber was machen wir heute? Der 26. November weiter
  • 317 Leser

Ärzte: Patienten bekommen Sparbehandlung

Viele Patienten bekommen beim Arzt nicht mehr alles, was medizinisch angeraten wäre. In einer Allensbach-Studie gaben 55 Prozent der befragten Mediziner zu, dass sie bisweilen aus Kostengründen Behandlungen vorenthalten. Dazu bekannten sich 62 Prozent der niedergelassenen Ärzte und 49 Prozent der Krankenhausärzte. Davon sagten 24 Prozent, das komme weiter
  • 360 Leser