Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 08. Dezember 2010

anzeigen

Regional (153)

Innovative Technik

Stauferklinikum: Lebermetastasen gezielt behandeln
An der Stauferklinik wurde ein weiterer Meilenstein in der minimalinvasiven Krebsbehandlung erreicht. Mittels einer neuen Technologie können hier Lebermetastasen künftig gezielt behandelt werden. weiter
  • 5
  • 370 Leser

Besondere Premiere

Neu: das Theatermodellprojekt „Spielend zum Beruf“
Am Mittwoch wurde das Theatermodellprojekt „Spielend zum Beruf“ vorgestellt. Es soll Jugendlichen mit schlechtem oder keinem Schulabschluss den Einstieg in die Berufswelt erleichtern. weiter
  • 343 Leser

Heute: Klimaforum im Landratsamt

Ostalbkreis. Heute ist ab 19 Uhr das zweite Klimaforum Ostalb im Landratsamt in Aalen. Die Veranstaltung will in Sachen Energieeinsparung und -effizienz Impulse setzen, Diskussionen ermöglichen und Perspektiven aufzeigen. Referenten sind diesmal Landrat Klaus Pavel, der über die „Weichenstellungen für einen nachhaltigen Klimaschutz im Ostalbkreis“ weiter
  • 382 Leser

„Opa – das ist gaaanz einfach“

Das Ziel: Fit werden im Internet – Senioren drücken die Computerschulbank
„Opa – du musst das doch so machen. Das ist doch gaaanz einfach.“ Wie oft hat Norbert Abele sich das von seinen Enkeln anhören müssen? Zu oft. Deshalb hat der 71-Jährige jetzt die Gelegenheit beim Schopf gepackt – und einen Internet-Kurs für Senioren belegt. Erstes Ziel: Endlich die Angst verlieren vor dem Computer im Allgemeinen weiter
  • 5
  • 481 Leser

Entscheidung Unterführung im Februar

Schwäbisch Gmünd. „Wir möchten eine Entscheidung über die Unterführung am Bahnhof nicht mehr vor Weihnachten erzwingen“, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold. Vielmehr werde man sich alle elf Arbeiten noch einmal genau ansehen, es habe durch die Überarbeitung viele Neuerungen gegeben. Am Mittwoch, 19. Januar, werden die Entwürfe erneut weiter
  • 213 Leser

Feier für Senioren in Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. In der Gemeindehalle beginnt am Sonntag, 12. Dezember, um 14 Uhr die traditionelle Adventsfeier für die Seniorinnen und Senioren des Teilorts. Der Fischereiverein Rechberg bewirtet die Besucher. Gestaltet wird der Nachmittag, den Ortschaftsrat und Kirchengemeinde gemeinsam ausrichten, vom Katholischen Kirchenchor St. Maria, weiter
  • 167 Leser

Budenzauber auch bei Schmuddelwetter

Auch bei Schmuddelwetter ist der Stuttgarter Weihnachtsmarkt ein Anziehungspunkt. Jedes Jahr registrieren die veranstalter ungefähr drei Millionen Besucher, die durch die 274 Stände rund um das Alte Schloss, den Schlossplatz, den Markt- und Schillerplatz bummeln. Parallel dazu gibt es einen Antik- und Sammlermarkt auf dem Karlsplatz. Heute spielt um weiter
  • 164 Leser

Zaun ins Museum

Dokument für Streit um Stuttgart 21 wird gesichert
Der Bauzaun am Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs, ein Symbol für die Auseinandersetzung um das Großprojekt Stuttgart 21, kommt ins Haus der Geschichte Baden-Württtemberg. Mitarbeiter des Museums haben nun damit begonnen, die aufgehängten Zettel, Plakate, Karikaturen und ähnliches zu bergen. weiter
  • 296 Leser

Musik zum Stadtjubiläum

Schwäbisch Gmünd. Kein Fest ohne Musik: Beim Stauferzug und bei der Staufersaga im Gmünder Stadtjubiläumsjahr 2012 soll natürlich auch Musik aus der Zeit um 1200 erklingen, denn nicht nur die Gewänder und Rüstungen der Mitwirkenden sollen original getreu sein. Dabei gilt es, Musikgruppen mit entsprechenden Instrumenten für verschiedene Anlässe und Funktionen weiter
  • 3
  • 168 Leser

Kurz und bündig

Querschnitt-Ausstellung Die Künstlermitglieder des Gmünder Kunstvereins zeigen ab Freitag, 10. Dezember, einen Querschnitt ihres aktuellen Schaffens. Auch wenn der Bauzaun am Prediger einen Einblick durch die Schaufenster verhindert, wird die Ausstellung wieder in der Galerie im Prediger stattfinden. Von Malerei und Grafik über Plastik, Objekte und weiter
  • 180 Leser

Freude über die italienische Krippe

Kinder des Kindergartens St. Maria erhielten schon mal einen Vorgeschmack auf Weihnachten. Sie besuchten zusammen mit Kindergartenleiterin Cornelia Hegele (links) die italienische Krippe von Antonio Manno in der Rinderbacher Gasse. Es ist eine zweieinhalb Meter lange Weihnachtskrippe. „Man braucht viel Geduld und muss sich dazu berufen fühlen“, weiter
  • 183 Leser

Polizeibericht

6300 Euro SchadenBartholomä. Ein 74-jähriger Autofahrer befuhr am Dienstag gegen 17 Uhr die Hauptstraße in Bartholomä in Richtung Steinheim. Aus Unachtsamkeit lenkte er seinen Mercedes zu weit zur Fahrbahnmitte hin und streifte dabei zwei andere Autofahrer, die an ihm vorbeifuhren. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf 6300 Euro. weiter
  • 205 Leser

Süße Träume

Was sieht er nicht schön aus, der Adventskalender am Rathaus. Doch wie bei allem im Leben gibt es auch hier die andere Seite der Medaille: Damit die Marktplatzbesucher die einzelnen Kalendertage sehen können, sind im Moment alle Fenster der Verwaltung auf der Marktplatzseite logischerweise verhangen. Sprich, die Mitarbeiter sehen beim Blick aus dem weiter
  • 5
  • 168 Leser
Zur Person

Klaus Meyer

Schwäbisch Gmünd. Bei der CDA-Landestagung in Pforzheim-Hohenwart wurde der frühere CDA-Kreisvorsitzende Klaus Meyer (links) aus Schwäbisch Gmünd mit der Ehrenurkunde der Sozialausschüsse der CDU Baden-Württemberg (CDA) für besondere Verdienste für unsere Gesellschaft und die Christlich-Soziale Bewegung mit der „Landesehrennadel in Gold“ weiter
  • 186 Leser

Zukunftsbericht gelobt

Elmar Hägele (Grüne): „Hochachtung“ und Tadel für den OB
Stadträte aller Fraktionen begrüßen die Initiative der Gmünder Stadtverwaltung, der abnehmenden Bürgerzahl aktiv zu begegnen. Deshalb gab es am Mittwoch viel Lob für den städtischen Bericht „Demografischer Wandel – Schwäbisch Gmünd schafft Zukunft“. weiter
  • 3
  • 291 Leser

Kurz und bündig

Offenes Adventssingen Zum offenen Adventssingen für die ganze Familie mit Walter Johannes Beck lädt die Waldorfschule am Sonntag, 12. Dezember, von 16 bis 17 Uhr in der Mensa der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt ist frei.Weihnachtsfeier in Kleindeinbach Die Dorfgemeinschaft Kleindeinbach lädt am kommenden Samstag, 11. Dezember, ab weiter
  • 192 Leser

Rad für Gmünd immer wichtiger

Landesgartenschau soll Ziel vieler Radtouristen werden – Konzept im Rat
Die neue Radwegezielplanung stößt bei Gemeinderäten aller Fraktionen auf Zustimmung. Im Bau- und Umweltausschuss standen die Routen erstmals zur Debatte. Dabei kam auch der Wunsch auf, über die touristischen Ziele hinaus den Alltagsradlern entgegenzukommen. weiter
  • 1
  • 217 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Die Weihnachtsfeier der Lebenshilfe findet am kommenden Sonntag, 12. Dezember, um ... in der Franziskuskirche statt. Dekan Immanuel Nau und Pastoralreferent Peter Pischel, Bewohner und Mitarbeiter der Einrichtungen sowie der Chor Cantiamo, begleitet von Bernd Büttner an der Orgel, werden die Feier musikalisch gestalten. weiter
  • 192 Leser

Heute Schokostangen

Lions Club Limes-Ostalb verkauft Gutsle für gute Zwecke
In der GT-Reihe „Plätzle-Rezepte“ des Lions Clubs Limes-Ostalb stellt Petra Kranich-Menden vom Lions Club Limes-Ostalb heute Mokka-Schokostangen vor. weiter
  • 214 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Eichhorn, Hirschmühlenstraße 15, Hirschmühle, zum 97. GeburtstagUrsula Paula Peters, Badmauer 6, zum 83. GeburtstagAlexander Finsinger, Hardtstraße 88, zum 80. GeburtstagHerta Theresia Schnorr, Parlerstraße 5/1, zum 74. GeburtstagIrene Emilie Schirmer, Werrenwiesenstraße 92, zum 74. GeburtstagPeter Rudolf Sönning, Am Römerbad 10, weiter
  • 115 Leser
Schaufenster
WeihnachtskonzertAm kommenden Samstag um 19 Uhr findet im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd das festliches Weihnachtskonzert des Philharmonischen Chores statt. Unter der Leitung von Stephan Beck kommen das „Magnificat“ von Johann Sebastian Bach und das Weihnachtsoratorium von Carl Heinrich Graun zur Aufführung. Zusammen mit dem Gmünder weiter
  • 322 Leser

Weihnachtliches

Konzert von Collegium vocale am Sonntag
Unter dem Titel „Nun komm, der Heiden Heiland“ konzertiert das Collegium vocale Schwäbisch Gmünd e.V. unter der Leitung von Walter Johannes Beck am kommenden Sonntag, 12. Dezember, um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Laurentius in Waldstetten. weiter
  • 310 Leser

Virtuelle Hexenverfolgung

Cybermobbing ist Thema des Jugendstücks „hexen@jagd.de“ der Spiel & Theaterwerkstatt im Theater auf der Aal
Es könnte jeder sein. Bekannt oder unbekannt. Irgendjemand da draußen, im undurchsichtigen und gleichzeitig gläsernen Internet, der Nicki die Nachrichten schickt. Der Absender ist anonym. Und Nicki leidet: Sie hat Angst davor, dass die virtuellen Androhungen Realität werden. Cybermobbing ist das Thema von „Hexen@jagd“. Das Stück der Spiel weiter
  • 321 Leser

Blutspender

Spraitbach. Die Gemeinde Spraitbach führt zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 16. Dezember, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses eine Ehrung von Blutspendern durch. Insgesamt werden acht Mehrfachblutspender geehrt. weiter
  • 6441 Leser

Mit Musik in den Advent

Akkordeonorchester und Musikschule gemeinsam
Erstmals veranstaltete die Musikschule Seitz in Kooperation mit dem Akkordeonorchester Abtsgmünd ein Adventskonzert im festlich dekorierten, voll besetzten Festsaal der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd. weiter
  • 125 Leser

... um anders zu sehen

Adventliches Musical in der Rauchbeinschule
„Es war vor langer Zeit in diesem Land. Man kannte kein Neonlicht und kein Halogen. Im Dunkel nahm man Kerzen zur Hand, ein kleines Licht, um anders zu sehn.“ Mit diesem Liedtext ist der Inhalt des Musicals gut beschrieben, das die Grundschulkinder in der Rauchbeinschule aufführten. weiter
  • 220 Leser

Firmen gehen Symbiose ein

SHW CT und Wärtsilä: Aufbau einer Bearbeitungshalle für Großmotorengehäuse
Gerade weil sie auf Gedeih’ und Verderb aufeinander angewiesen sind, rücken die Großgussspezialisten der SHW Casting Technologies (CT) und der finnische Großmotorenbauer Wärtsilä noch enger zusammen. Gestern war offizielle Grundsteinlegung für ein weiteres „Kind“ dieser Symbiose der beiden Firmen. Die neue Bearbeitungshalle für Großmotorenblöcke weiter
  • 707 Leser

Deltalogic zieht Messe-Bilanz

Schwäbisch Gmünd. Die Deltalogic Automatisierungstechnik GmbH hat auf der SPS/IPC/DRIVES-Messe in Nürnberg neue Soft- und Hardwarelösungen für die Automatisierungstechnik vorgestellt. Rainer Hönle, Geschäftsführer des Unternehmens, bewertete die Messeteilnahme als positiv. Der Aufschwung komme nun auch bei den Zulieferern an. Dem Jahr 2011 sieht er weiter
  • 481 Leser

Fußgänger gestorben

Bei Sturz verletzt sich 85-jähriger Mann in Leinzell tödlich
Bei einem Sturz zog sich ein Mann in Leinzell so schwere Verletzungen zu, dass er daran starb. weiter
  • 616 Leser

58-jähriger Autofahrer bei Unfall getötet

Auf der Aalener Westumgehung wurde am Mittwochfrüh ein 58-jähriger Aalener getötet, als sein Auto beim Einfahren in die Bundesstraße von einem Lastwagen erfasst wurde. Die Bundesstraße 29 war bis zur Mittagszeit gesperrt. Ein mit schweren Stahlteilen beladener slowakischer 40-Tonnen-Sattelzug befuhr die Bundesstraße aus Richtung Schwäbisch Gmünd in weiter
  • 377 Leser

Bildungskurse für Eltern

Essingen. Die Elternbildungskurse des Landesprogramms „Stärke“ werden ab Montag, 10. Januar, 13 Uhr, in der Brühlgasse 5 in Essingen, angeboten. Die fünf Kurstermine sollen Eltern zur Information über die Entwicklungsbegleitung ihrer neugeborenen Kinder dienen. Die Kosten für die fünf Treffen belaufen sich auf 45 Euro (Gutschein im Wert weiter
  • 132 Leser

Geschmückter Ehrenplatz für Nikolaus

Adventsfeier mit den Kindern des Kindergartens St. Maria in Böbingen – mit Bescherung
Wer kann Kinderherzen höher schlagen lassen? In Böbingen war es der Nikolaus, der im Bischofsgewand den Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Josef in Böbingen besuchte. weiter
  • 129 Leser

Kurz und bündig

QLTourRaum spendet Mitglieder des Heubacher QLTourraums spenden für die Küche der Barmherzigkeit. Pfarrer Karl-Heinz Scheide hatte im Übelmesser einen Vortrag über seine Armenienhilfe gehalten. Dabei wurden auch Spenden gesammelt. Nun konnten die Vereinsvorderen als Nikolausgeschenk 120 Euro für Kinder in Armenien überweisen.Abgesagt Das für Samstag, weiter
  • 120 Leser

Weihnachtszeit ist Theaterzeit

Böbingen. Theater muss sein – unter diesem Motto führt die Theatergruppe des Sport- und Gesangvereins Oberböbingen bereits seit 63 Jahren ein Luststück in der SGV-Halle in der Bucher Straße auf. Mit dem Stück „Liebe, Laster, Lebenskrisen“ werden wieder die Lachmuskeln strapaziert. Vorstellungen sind am 26., 28. und 30. Dezember. Beginn weiter
  • 159 Leser

Waldweihnacht der Heubacher Albvereinsortsgruppe

Herrlich weiß war’s rund um die Heubacher Albvereinshütte, als dort die Waldweihnacht gefeiert wurde. Zunächst wanderten die Kinder mit Fackeln zur Hütte. Dort bekamen sie heißen Kinderpunsch zum Aufwärmen und die Eltern Glühwein. Während das Lagerfeuer loderte, sangen alle zusammen weihnachtliche Lieder. Anschließend ging es in die Hütte, wo weiter
  • 162 Leser

Volksbank hilft den Kleinsten

Schwäbisch Gmünd. Neugeborene Babys, die zu früh auf die Welt kommen oder Babys, die schwer krank sind, brauchen Hilfe. Um diese Hilfe optimal gewährleisten zu können, rüstet der DRK- Kreisverband einen vorhanden Notarztwagen auf. Dabei ist es wichtig, dass der Inkubator, in dem die Babys transportiert werden, in einem luftgefederten Notarztwagen mit weiter

Gisela Doneit verabschiedet

In einer kleinen Feierstunde nahmen die Mitarbeiter des katholischen Verwaltungszentrum Schwäbisch Gmünd Abschied von Gisela Doneit, die nach über 46 Jahren Verwaltungstätigkeit in den Ruhestand tritt. Dazu kamen Münsterpfarrer Robert Kloker, Pfarrer Johannes Waldenmaier und der zweite Vorsitzende Georg Stegmaier. Kloker würdigte die Arbeit Gisela Doneits. weiter

Tourismus-Angebote weiter ausbauen

Welzheims Bürgermeister Thomas Bernlöhr ist trotz knapper Kassen zufrieden mit der Stadtentwicklung
Zum Batterien aufladen treibt Bürgermeister Thomas Bernlöhr Sport oder trifft sich mit Freunden und der Familie. In Welzheim hat sich der neue Bürgermeister mittlerweile gut eingelebt. Auch wenn die Finanzen dünn seien, befinde sich die Stadt „auf der Höhe der Zeit“. weiter
  • 163 Leser

Ein Angriff auf die Menschheit

Überlebender des Atombombenabwurfs von Hiroshima berichtet an der Pädagogischen Hochschule
„Die Opfer sind keine Helden – sie werden geächtet.“ So eröffnete Hideto Sotobayashi, noch lebender Überlebender von Hiroshima, am Mittwoch seinen Vortrag in der Pädagogischen Hochschule über den ersten Atombombenabwurf in Japan. Es sei jetzt die Zeit gekommen, über dieses grauenhafte Geschehen zu berichten, damit die Nachwelt eine weiter
  • 5
  • 283 Leser

Kurz und bündig

Thomas Heß Fachberater Oberstudienrat Thomas Heß aus Schwäbisch Gmünd, wissenschaftlicher Lehrer im Bereich Elektrotechnik an der Technischen Schule Aalen, wurde vom Regierungspräsidium Stuttgart zum Fachberater ernannt. Er wird künftig am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Berufliche Schulen) in Stuttgart in der Funktion eines Fachleiters weiter
  • 141 Leser

Radtouren 2011 vorgestellt

Schwäbisch Gmünd. Beim Stammtisch des ADFC berichtete Johannes Seitz von der Wanderung Ende Oktober und der Tourenleiterbesprechung Mitte November, bei der das Programm für 2011 im Mittelpunkt stand. So gibt es im kommenden Jahr fünf Mehrtagestouren, beginnend mit der traditionellen Frauen-Wellnesstour Mitte Mai, gefolgt von der Radschmetterlingstour weiter
  • 200 Leser

Landmetzgerei Kienhöfer spendet

Die Landmetzgerei Kienhöfer aus Hohenstadt überreichte vor ihrem Stand auf dem Gmünder Wochenmarkt einen Scheck in Höhe von 1500 Euro an die Kinder der Klösterleschule und ihre Rektorin Edda Hogh. Mit dem Geld sollen die liebgwonnenen Dinge angeschafft werden, die durch den Großbrand in diesem Sommer verlorengegangen sind. Im Bild Schüler, Rektorin weiter
  • 456 Leser

Adventskonzert

Lorch. Ein Adventskonzert stellen Musiker verschiedener Gruppen am Samstag, 11. Dezember, in der katholischen Kirche St. Konrad in Lorch auf die Beine. Es wirken mit: die Chöre des Männergesangvereins Lorch, der Männerchor sowie die Stadtkapelle und die Jugendkapelle WaLoWei. Das Adventskonzert, das auf das Weihnachtsfest einstimmen soll, beginnt um weiter
  • 175 Leser

Bäckerei Bläse spendet Bärenmarkterlös

Auch dieses Jahr hat die Bäckerei Bläse wieder am Bärenmarkt, dem Lindacher Weihnachtsmarkt, teilgenommen. Traditionell arbeitet das Bärenmarkt-Team an diesem Tag mit vielen Freunden und Helfern für einen guten Zweck. Der diesjährige Erlös von 1200 Euro geht an die Hilfsorganisation ‘Youth Action for Peace’ (YAP), die das Geld an das ‘Centro weiter
  • 155 Leser

Immer noch zu warm

Das Wetter im November 2010
Das Novemberwetter in Gmünd war trotz kaltem Abschluss immer noch zu warm. außerdem bescherte es zu viel Regen und zu wenig Sonne. weiter
  • 174 Leser

Besser und doch nicht gut

Stadt Heubach steht deutlich besser da, als dies vor einem Jahr abzusehen war
„Niemals erwartet positiv“ habe sich die Finanzsituation der Stadt Heubach entwickelt. Dies erklären Bürgermeister Klaus Maier und Verbandskämmerer Bernd Schweizer in der Heubacher Gemeinderatssitzung. Allerdings warnen sie davor, „nun in eine Ausgabenhysterie zu verfallen“. Denn der Haushalt ist dennoch nicht rechtmäßig. weiter
  • 525 Leser

St. Martin wächst ab Frühjahr

Bau des Hauses in der Parlerstraße für Wohnsitzlose wird konkret / Spenden erhofft
Mehr als 100 Jahre steht das Gmünder Haus Sankt Elisabeth im sozialen Dienst am Mitmenschen. Damit diese Aufgabe in Zukunft noch besser bewältigt wird, entsteht in seinem Garten ein neues Gebäude. Acht Wohnungslosen wird dieses zugute kommen – dazu kommen Gemeinschafts- und Personalräume. weiter
  • 259 Leser

Gmünd will Bürgerschwund begegnen

Stadt stellt Gemeinderat Bericht „Demografischer Wandel – Schwäbisch Gmünd schafft Zukunft“ vor
„Demografischer Wandel – Schwäbisch Gmünd schafft Zukunft“, für diesen Bericht der Stadtverwaltung gab’s am Mittwoch viel Lob von den Stadträten. Kernidee des Berichts ist, den demografischen Wandel als Chance zu verstehen. weiter
  • 1
  • 278 Leser

Europa muss auf Deutschlands Stabilität achten

Der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb, Carl Trinkl, im GT-Gespräch zu Euro-Krise und Kinderhospizdienst
Die Kürbiscremesuppe hat ihm „super“ geschmeckt, und den Gmünder Weihnachtsmarkt hält er für „authentischer“ als den Aalens: Der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb, Carl Trinkl, war am Mittwoch Interviewgast der GT in der Suppenstube. Mitgebracht hatte er einen Scheck über 2000 Euro für den Kinderhospizdienst. weiter
  • 233 Leser

Branik und der OB im Duett

Der SWR4-Moderator unterstützt für die GT-Weihnachtsaktion das Inner-Wheel-Team beim Waffelverkauf
Bei der Landesgartenschau 2014 wollen SWR4-Moderator Michael Branik und OB Richard Arnold auf der Bühne ein Duett singen. Diese Abmachung war nur eines der positiven Ergebnisse, die der Besuch des Rundfunkstars in Gmünd zu Gunsten der GT-Weihnachtsaktion am Mittwoch brachte. weiter

Im Dienste der Bildungsrepublik

PH-Rektorin Professorin Astrid Beckmann übergibt Zeugnisse an 243 junge Menschen
Für 243 junge Menschen war es ein besonderer Moment: Am Mittwoch überreichte PH-Rektorin Professorin Dr. Astrid Beckmann den Absolventen des Prüfungsdurchgangs Sommersemester 2010 ihr 1. Staatsexamens-Zeugnis. weiter
  • 285 Leser

Elegante Distanz

Max Raabe und das Palastorchester im Stadtgarten
Max Raabe, der ungekrönte König des Schlagers der 20er und 30er Jahre, machte mit seinem Palastorchester am Dienstagabend Station im Gmünder Stadtgarten. Im Gepäck neben „Unverrrrfänglichem“ auch allerlei Melodisches zu allen Stadien des Liebeslebens. weiter
  • 504 Leser

Die Gaia jetzt ganz in Silber

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für Kunst- und für Gmündfreunde gibt es vom renommierten Gmünder Bildhauer Max Seiz: Seine Skulptur „Gaia“ ist jetzt in einer außergewöhnlichen Silberausführung erhältlich. Die zehn Zentimeter hohe Figur aus massivem Silber wurde am Mittwoch vom Künstler selbst, seiner Tochter Andrea Seiz, Oberbürgermeister weiter
  • 161 Leser

St. Cyriakus wird Konzertsaal

Besucher spenden für das Glockenprojekt in Zimmerbach
Es soll ja nicht nur beim Traum von den neuen Glocken bleiben. Beim Benefizkonzert für einen neuen Glockenstuhl und drei neue Glocken verwandelte sich die Pfarrkirche St. Cyriakus Zimmerbach zum Konzertsaal. weiter
  • 213 Leser

Riesenjubiläum steht ins Haus

280 Triumph-Rentner bei der Weihnachtsfeier in der nicht mehr ganz dichten Heubacher Stadthalle
Die Rentner der Heubacher Firma Triumph trafen sich am Mittwoch in der Stadthalle zur Weihnachtsfeier. Als geschäftsführender Gesellschafter machte Dieter Braun in seiner Ansprache neugierig auf die 125-Jahr-Feier im Mai im kommenden Jahr. Ebenfalls mit einer Ankündigung wartete Bürgermeister Klaus Maier auf: Am 19. und 20. Februar soll die neue Sporthalle weiter
  • 241 Leser

Grüne Plaketten für alle Busse

Göggingen. Die Firma Omnibus Jakob hat in Göggingen die Omnibusse, die bisher nur mit einer gelben Umweltplakette ausgestattet waren, mit neuen Rußpartilkelfiltern nachgerüstet und konnte dadurch jetzt alle Omnibusse mit der grünen Plakette versehen. Diesen Schritt ging man laut Firma Jakob zum Schutz der Umwelt im Gmünder Raum, da die Busse sehr viel weiter
  • 176 Leser

Mit weißem Bart und rotem Mantel

Überraschung am DLRG-Übungsabend im Wasserreich Gschwend: Während das Frühschwimmertraining und der Anfängerschwimmkurs für Kinder in vollem Gange war, betrat mit lautem Glockengebimmel Nikolaus mit Sack und Rutenbündel das Bad. Überrascht und auch etwas vorsichtig scharten sich zuerst die Kinder vom Frühschwimmertraining um ihn herum. Nikolaus sprach weiter
  • 137 Leser

Schneefrau, Schneehase und Co. gebaut

Kürzlich machten sich alle Kinder des Kindergartens Wirbelwind in Spraitbach mit ihren Erzieherinnen auf den Weg in den Wald, um nach dem Nikolaus zu suchen. Bei dichtem Schneetreiben wanderten die Kinder zum Festplatz in der Hagenbuche. Dort wartete der Nikolaus. Die Mädchen und Buben fanden gebackene Nikolausstiefel aus Hefeteig und mehrere Kannen weiter
  • 178 Leser

Adventsfeier im Pflegewohnheim

Adventliche Stimmung ist im Pflegewohnheim in Schechingen aufgekommen. Die Bewohner des Schechinger Pflegewohnheims begrüßten bei ihrer nunmehr zweiten Adventsfeier den Gesangverein aus Eschach, der alle Anwesenden mit weihnachtlichen Liedern erfreute. Am dritten Advent, 12. Dezember, wird der Gesangverein Cäcilia aus Schechingen erwartet, der für weihnachtliche weiter
  • 185 Leser

Erlebtes Wintermärchen

Senioren-Runde der DRK Initiative Gschwend unternimmt Ausflug
Was macht man an einem trüben, kalten oder nebligen Spätherbsttag? Die Gschwender Senioren wussten eine Antwort: eine Fahrt ins mittelalterliche Rothenburg ob der Tauber. weiter
  • 144 Leser

Zur Feier der Assisi-Schule

Waldstetten. Die Schüler und Lehrer der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule laden zur Feier in der Vorweihnachtszeit ein. Diese steht unter dem Motto „Bethlehem ist überall“ und findet am kommenden Mittwoch, 15. Dezember, in der St.-Laurentiuskirche statt. Los geht's um 19.30 Uhr. Auf dem Programm der Feier stehen verschiedene Musikstücke, weiter
  • 101 Leser

Feier im „Ochsen“

Lorch-Waldhausen. Das Forum 58 plus veranstaltet am Freitag, 10. Dezember, seine Weihnachtsfeier im „Ochsen“. Beginn ist um 15 Uhr. Es gibt Lieder und Geschichten zum Advent, Gutsle und Punsch. weiter
  • 9061 Leser

Weihnachtlicher Wohlklang

Kirchenkonzert der Waldstetter Musikschule mit rund 140 Akteuren und vielen Zuhörern
Mehr als 140 Akteure zelebrierten das traditionelle Kirchenkonzert der Musikschule Waldstetten. Im Zentrum stand das gemeinsame Singen und Musizieren klassischer Weihnachtslieder, ergänzt durch schöne konzertante Kompositionen. Gelungen agierten jüngste Musikschulkinder bis hin zu Erwachsenen gemeinsam im weihnachtlichen Wohlklang. weiter
  • 216 Leser

Herber Charme der Schulzeit

Seniorengruppe des Schwäbischen Albvereins Waldstetten besucht Schulmuseum
35 Teilnehmer der Waldstetter Albvereinssenioren schwelgten beim Besuch des Schulmuseums im Heubacher Schloss in guten und weniger guten Erinnerungen. weiter
  • 132 Leser

Bücherei macht in den Ferien zu

Waldstetten. Die katholische öffentliche Bücherei in Waldstetten macht in den Weihnachtsferien vom 23. Dezember 2010 bis 9. Januar 2011 zu. Deshalb ist die Bücherei am Montag, 27. Dezember, Mittwoch, 29. Dezember, Montag, 3. Januar, und Mittwoch, 5. Januar, geschlossen. weiter
  • 5464 Leser

Ausflug nach Dresden

Jahresabschluss beim AGV 1946/ 47 in Waldstetten
Der Altersgenossenverein Waldstetten 1946/47 hat einen harmonischen Jahresabschluss gefeiert. Rückblick und Ausblick standen unter anderem auf dem Programm. weiter
  • 128 Leser

Nikolausaktion in Wißgoldingen

Zur festen Tradition geworden ist die Nikolausaktion der katholischen Kirchengemeinde in Wißgoldingen. Abends besucht der Nikolaus in Wißgoldingen und in Waldstetten die Kinder und deren Familien. In 25 Familien beschenkte St. Nikolaus und Ruprecht die Kinder und Erwachsenen. Mit eingebunden ist die Nikolausfeier der Freiwilligen Feuerwehr Wißgoldingen weiter
  • 117 Leser

In St. Vinzenz

Mit Stab, Mitra, Bibel und Glocke stattete der Nikolaus dem Waldstetter Kindergarten St. Vinzenz einen Besuch ab. Mit Liedern und einer Aufführung dankten ihm die Kinder für den Besuch. Dann erklärte er ihnen die Bedeutung der mitgeführten Gegenstände. weiter
  • 1588 Leser

Weihnachtliches Bettringen

Fortsetzung von Seite 28Ebenfalls in die Versöhnungskirche sind Gemeindemitglieder am Heiligen Abend um 16 Uhr zum Familiengottesdienst mit Aufführung des Krippenspiels eingeladen.Katholische KirchengemeindeAm kommenden Freitag lädt conTakte um 20 Uhr in die Auferstehung-Christi-Kirche zum Konzert. Der folgende Samstag wird dann mit einer Rorate-Messe weiter
B 29 / Auffahrt Unterrombach: Polizei sucht Zeugen

58-jähriger Aalener stirbt bei Verkehrsunfall

Vollsperrung in diesem Bereich - Erhebliche Behinderungen

Aalen. Auf der Aalener Westumgehung wurde  Mittwochfrüh ein 58-jähriger Aalener getötet, als sein Auto beim Einfahren in die Bundesstraße von einem Lkw erfasst wurde. Die Bundesstraße 29 musste für mehrere Stunden gesperrt werden, um der Polizei die detaillierten Unfallermittlungen am Unfallort zu ermöglichen.

weiter
Angemerkt

Wikileaks hat wohlgetan

Die Macht der Geheimnisse und die Geheimnisse der Macht sind ein ewiges Thema, auch im lokalen Biotop und nicht nur in der Welt der Geheimdienste, der wachsamen Medien, Wikileaks inklusive.Als Aalen noch im alten Rathaus regiert wurde und das Gasthaus Bären seinen kommunikativen Schankraum Tür an Tür mit dem Gemeinderat hatte, wurde eines Tages der weiter

Mit Schwäbisch Gmünd eng verbunden

Erk Schuchhardt, Vorsitzender der Weleda-Geschäftsleitung, am Stand der Rotary-Suppenstube
Er kennt Schwäbisch Gmünd seit fast 20 Jahren, war schon während seines Studiums bei der Weleda AG tätig. Heute ist er Vorsitzender der Geschäftsleitung des Unternehmens: Erk Schuchhardt. Kuno Staudenmaier sprach mit ihm in der Rotary-Suppenstube. weiter
  • 452 Leser

Schüler der Dreißentalschule nehmen an Vorlesewettbewerb teil

Oberkochen. Schüler der Dreißentalschule haben am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teilgenommen. Mit tatkräftiger Unterstützung der Stadtbibliothek-Oberkochen wurde der Wettbewerb in den Räumlichkeiten der Bibliothek durchgeführt. Die Schule bedankt sich bei Frau Cheswick  für die Mithilfe und Beratung

weiter
  • 519 Leser

„Blues Nuts“ im Kneiple

Schwäbisch Gmünd. Eine Mischung aus getragenen Blues-Balladen und rockigen Krachern, Klassikern und Eigenkompositionen, verspricht die Nördlinger Band „Blues Nuts“, die am Samstag, 11. Dezember, ab 21 Uhr im Musicclub-Kneiple in der Sebaldstraße auftritt. Das Quartett spielt seit 2007 mit wachsendem Erfolg zusammen. weiter
  • 3818 Leser

Weltreise zum Jubiläumsschluss

Musikverein Bettringen rundet die Feierlichkeiten zum 110-jährigen Bestehen mit Konzert ab
Mit einem Konzert schloss der Musikverein Bettringen im Emil-Molt-Saal der Waldorfschule sein Jubiläumsjahr und seine 110-Cent-Aktion für soziale Zwecke in Bettringen ab. weiter
  • 250 Leser

Geiger-Papier übernimmt Systemhaus

Strategisches Handeln
Zum 1. Januar 2011 wird die Karl-Heinz Geiger Papiergroßhandlung GmbH & Co. KG aus Aalen das Graphische Systemhaus Rost in Stuttgart übernehmen. weiter
  • 833 Leser

Ab 2011 gibt es eine Technische Oberschule

In sechs Jahren zum Abitur
„Das ist das Modell für die Spät-Lerner“, stellt Rektor Vitus Riek zufrieden fest: Die Technische Schule in Aalen ist eine von sieben in Baden-Württemberg, die ab September 2011 eine Technische Oberschule haben. Und damit einen Weg bieten, wie auch Hauptschüler die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erreichen können. Inklusive Berufsausbildung weiter
  • 354 Leser

Zu schnell für Schneeglätte

Abtsgmünd. Ein Unfall hat sich am Montag gegen 10.20 Uhr zwischen Fachsenfeld und Abtsgmünd ereignet. Bergauf kam einer Autofahrerin auf der Verbindungsstraße ein Fahrzeug entgegen. Da die Fahrerin auf schneebedeckter Fahrbahn laut Polizei zu schnell und zu weit rechts fuhr, wich der entgegenkommende Fahrer auf den Randstreifen aus. Obwohl die Autofahrerin weiter
  • 162 Leser

Teile des Museums zu

Stuttgart. Der Fruchtkasten sowie der 2. Stock und der Kunstkammerturm im Alten Schloss sind wegen Umbauten geschlossen. Bis 2012 sind deshalb im Landesmuseum nicht zu sehen: Sammlungen Römerzeit, Alamannen, Frühes Mittelalter und Mittelalterliche Skulpturen. Voraussichtlich bis 2014 ist die Antikensammlung nicht zu sehen. Die Kunstwerke der württembergischen weiter
  • 200 Leser

Schüler geschlagen

Göppingen. Am Montagvormitttag wurden in der Schlossstraße drei Schüler von einer Gruppe von acht bis zehn Personen angegriffen und leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass die bislang unbekannten Täter die drei Schüler auf ihrem Heimweg von der Schule bewusst abpassten. weiter
  • 3294 Leser

Hallendach wird abgedichtet

Plüderhausen. Das Dach der Hohberghalle wird umfassend saniert. Das fast 30 Jahre alte Flachdach ist undicht, immer wieder klagen beispielsweise Besucher der Tischtennis-Bundesliga-Begegnungen in der Halle, dass es reinregnet. Nun hat der Gemeinderat die Aalener Firma Werner Scholz beauftragt, das Dach für 70 000 Euro abzudichten. weiter
  • 3607 Leser

Fahrplan der S-Bahn in Stuttgart verändert

Die notwendige Anpassung der Signalanlagen an der S-Bahn-Rampe im Zuge der Bauarbeiten zu Stuttgart 21 macht noch bis Anfang kommenden Jahres Fahrplanänderungen bei der S-Bahn Stuttgart notwendig. Seit Juni bestehen die Einschränkungen hinsichtlich der Kapazität des dortigen Streckenabschnittes. In den letzten Wochen hat die Bahn Ersatzkonzepte entwickelt weiter
  • 215 Leser

Kindergarten und Haushalt 2011

Eschach. Wofür die Gemeinde Eschach im kommenden Jahr Geld ausgibt, berät der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, 13. Dezember, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Eschach unter dem Thema Haushalt 2011. Weitere Themen der Sitzung sind der Gemeindekindergarten, Bausachen, die Friedhofssatzung, der Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage weiter
  • 137 Leser

Die Villa Berg wankt

Wechsel in der Projektentwicklung dürfte Zeitplan verschieben
Die finanzielle Schieflage des Bau-Investors Rudi Häussler bringt auch den geplanten Bau von Wohnungen im Park der Villa Berg ins Wanken. Es muss ein neuer Projektentwickler für das Vorhaben gesucht werden. Der Stadt Stuttgart ist kein Schaden entstanden, weil noch kein Vertrag unterzeichnet worden ist, aber der Zeitplan ist nun erst einmal zu den Akten weiter
  • 260 Leser

Beim Abheben die Tastatur abdecken

Polizei warnt
Übers Wochenende sind zwei Geldausgabeautomaten einer Bank an der Königstraße in der Innenstadt und an der Stuttgarter Straße in Feuerbach offenbar manipuliert und ausgespäht worden. Die Polizei mahnt deshalb erneut zu besonderer Vorsicht am Geldautomaten: unbedingt die Tastatur abdecken, wenn man die PIN eingibt. weiter
  • 178 Leser

Mit festlichen Klängen auf Weihnachten eingestimmt

Mit den fröhlichen und festlichen Klängen beim Weihnachtskonzert von SWR 4 am Dienstagabend in der evangelischen Stephanuskirche in Alfdorf wich bei den Besuchern das Gefühl der Hektik jenem der Vorfreude auf das Fest. Der Rundfunk setzte mit dem Konzert in Alfdorf den Auftakt zu drei Weihnachtskonzerten, die in Ausschnitten am Heiligabend von 18 bis weiter
  • 156 Leser

Suppe uns Spenden

Heute gibt es bei der Suppenstube am Lebenshilfestand neben dem Marienbrunnen ab 11 Uhr Kürbiscremesuppe vom Gasthof Schwanen. Der Erlös geht zu zwei Dritteln an die Lebenshilfe und zu einem Drittel an die GT-Weihnachtsaktion und damit an den Malteser Kindeshospizdienst. Danach, ab 14.30 Uhr, verkauft Inner Wheel dort Waffeln. Der Erlös ist komplett weiter
  • 184 Leser
Aus der Region
Dynamik lässt nachHeilbronn–Franken. Die Vollversammlung der IHK diskutiert erste Konsequenzen aus der IHK-Zukunftsstudie. Diese war unter anderem zum Ergebnis gekommen, dass die hohe Dynamik in der wirtschaftlichen Entwicklung der Region nachlässt. Außerdem wird ein Nachfolger für Vizepräsidentin Bettina Würth gewählt werden. Die 49-Jährige will weiter
  • 382 Leser

Den Warnschuss rechtzeitig gehört

Experten reagieren entspannt, denn die Wasserverbände der Region haben gewaltig investiert
Stündlich wird die Pegelkarte im Internet aktualisiert – und jedes Mal blinken mehr rote Warnlämpchen. Den Neckar entlang schwellen die Flüsse bedenklich an. Die Prognosen klingen gefährlich. Im Wasserwirtschaftsamt des Kreises ist man trotzdem entspannt. „Es wurde viel investiert“, lobt Melchior Rettenmeier die Wasserverbände. „Bis weiter
  • 497 Leser

Glühwein für den Kinderhospizdienst

Schwäbisch Gmünd. Der Lions Club Limes-Ostalb verkauft am kommenden Samstag, 11. Dezember, beim Christbaumverkauf des Autohauses Mulfinger Glühwein, Kinderpunsch, Delikatess-Stollen und Schmalzbrot. Der Erlös dieses Verkaufs geht an die GT-Weihnachtsaktion 2010 für den Kinderhospizdienst der Malteser. Die Mitglieder des Lions Clubs Limes-Ostalb sind weiter
  • 203 Leser

CD von Jail Mail jetzt im Handel

Nächste Ausgabe der Zeitung „Die weis(s)e Frau“ erst im Februar
Gerne hätten die Macherinnen der inzwischen viel beachteten Gefangenenzeitung „Die weis(s)e Frau“ aus Gotteszell noch vor Weihnachten ein weiteres Exemplar herausgebracht. Dies ist jedoch aus zeitlichen Gründen nicht möglich. Das nächste Heft wird also erst Mitte Februar erscheinen, da ein wesentlicher Teil des Inhalts vollkommen neu konzipiert weiter
  • 228 Leser

Morgen Filmpremiere „Augen der Hoffnung“

Schwäbisch Gmünd. Der Film „Augen der Hoffnung“ wird am Freitag, 10. Dezember, um 18.15 Uhr im Turmtheater erstmals gezeigt. Der vom Gmünder Unternehmer Harald Röder in Auftrag gegebene Film zeigt nicht die touristische Seite Nepals, sondern Regionen geprägt von Armut, Hunger und Krankheit. Röder ist Vorsitzender der Stiftung „pro weiter
  • 203 Leser

Heimat ist – hier!

Im Februar 2011 startet eine Seminarreihe als Pilotprojekt für Migrantinnen
Wo bin ich zu Hause? Wie kann Schwäbisch Gmünd zu meiner Heimat werden? Diese und andere Fragen beantwortet eine siebenteilige Seminarreihe der Stadt, die Frauen mit Migrationshintergrund einlädt, sich zu öffnen und selbst aktiv zu werden. weiter
  • 165 Leser

Trubel um Mister Germany

Momo Durakovic erzählt von seinem Vorteil als ältestem Bewerber und von seinen ersten Tagen nach der Wahl
Der Kloß im Hals ist weg, aber glauben kann es Muhamed – genannt Momo – Durakovic noch nicht so ganz, dass er nun Mister Germany ist. Im GT-Gespräch erzählt der Gmünder, wie er die ersten Tage nach der Wahl erlebt hat und worauf er sich nun am meisten freut. weiter
  • 746 Leser

FEM ist mit dabei

Audit ist bestanden – Förderung erhalten
„Familienfreundliche Unternehmensführung ist ein Vorteil im immer härter werdenden Wettbewerb um Fachkräfte“, erklärte Wirtschaftsminister Ernst Pfister bei der Eröffnung der Veranstaltung „Familienbewusst in die Zukunft“ im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Unter den zwölf auditierten Unternehmen war auch das Forschungsinstitut weiter
  • 551 Leser

Keine Freude?

„Wer nichts annehmen will, der kann auch nichts geben.“ Oma hatte Recht, auch wenn wir uns anfangs darüber lustig machten, doch die Erfahrung belehrte uns eines Besseren. Eine Frau im Dorf zeigte sich recht freundlich, lud die „Zugezogenen“ zum Kaffee ein. Doch als ihr die mit einem Geschenk eine kleine Freude machen wollten, weiter
  • 5
  • 275 Leser

Neue Form probiert

Werkstattgespräche bei Josef Bader GmbH in Aalen
Die Handwerkskammer Ulm hat eine neue Idee für die Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedsbetrieben ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Näher zu den Betrieben“ wurde in den Betriebsräumen der Autolackierung Josef Bader GmbH die erste von weiteren Veranstaltungen für und mit Handwerksbetrieben der Region abgehalten. weiter
  • 555 Leser

Wer folgt auf Funk und Weiß?

Stühlerücken im Rathaus: Citymanager und Kulturamtsleiter werden gesucht, kein Tiefbauamtsleiter in Sicht
Wichtige Personalwechsel stehen im Aalener Rathaus an. Während die Nachfolge für Tiefbauamtsleiter Jörg Hägele stockt, gibt es für den Citymanager wohl drei Kandidaten. Ebenso viele Aspiranten gibt es für das Kulturamt, das Walter Funk dieser Tage abgibt. weiter

Blasmusik im Doppelpack

Posaunenchor und Musikverein Essingen vereint auf großer Bühne
Mit südafrikanischem Gesang marschierte der Posaunenchor aus Essingen, unter klatschender und singender Begleitung des Publikums, in die Remshalle ein. Er folgte der Einladung des Musikvereins Essingen zum Jahresabschlusskonzert zu dessen 80-jährigem Bestehen. weiter
  • 230 Leser

Kurz und bündig

Zärtliches Wochenende Ein „Wochenende voller Zärtlichkeiten“ bietet die Heubacher Albvereinsortsgruppe. Denn so lautet der Titel des aktuellen Stücks. Wer ein schönes Geschenk sucht: Es gibt noch Karten für die vier Vorstellungen am Sonntag, 12 Dezember, um 17 Uhr sowie am Sonntag, 26. Dezember, um 19.30 Uhr, am Montag, 27. Dezember, um weiter
  • 189 Leser

Lindacher CDU unterstützt Pkw-Maut

Wolfgang Grau als Vorsitzender des Ortsvereins bestätigt
Wolfgang Grau bleibt Vorsitzender der Lindacher CDU. Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins wurde er einstimmig im Amt bestätigt. Zudem sprachen sich die Mitglieder für die Einführung einer Straßenbenutzungsgebühr aus. weiter
  • 5
  • 267 Leser

Kurz und bündig

Malerei und Fotografie Eine Ausstellung mit Malerei und Fotografie von Claudia Kircher beginnt heute von 19 bis 21 Uhr in der Foto-Grafik Art Gallery im Mühlbergle in Gmünd. Frauen nach Krebs Zur Vorweihnachtsfeier am Donnerstag, 9. Dezember, lädt der Offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs ein. Sie beginnt um 18.30 Uhr in der Kapelle von St. Anna weiter
  • 182 Leser

Liftbetrieb am Wirtsberg

Bartholomä. Der Liftbetrieb am Wirtsberg wurde aufgenommen. Die Öffnungszeiten sind täglich von 17 bis 21 Uhr. Dies teilt der der Skiclub Heubach-Bartholomä mit. Weitere Inframtionen zu Pisten und Loipen bietet der Verein im Internet unter der Adresse www.skiclub-hb.de. weiter
  • 6498 Leser

Soroptimistinnen für die Lebenshilfe

Schwäbisch Gmünd. Die Wochenendnachmittage und Wochenendabende werden im Aufwärmhäuschen der Lebenshilfe bereits im fünften Jahr in Folge vom Service-Club der Soroptimistinnen bestritten. Die leckeren Waffeln haben inzwischen schon eine Stammkundschaft gefunden. Angelockt vom herrlichen Duft der heißen Waffeln und der Mund-zu-Mund-Propaganda wird die weiter
  • 207 Leser

Zocken und Hundehaltung wird teurer

Stadt beschließt Steuererhöhung
Die Stadt Heubach stellt die Vergnügungssteuer auf eine neue Basis. Zudem müssen Hundebesitzer künftig mehr Steuern bezahlen. Dies beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag. weiter
  • 5
  • 509 Leser

Model mit Stadtmotiven

Horst Wiltschko entlockt dem Birnbaumholz Salvator und staufische Madonna
Model mit dem Münster- und Parlermotiv entlockte Kunsthandwerker Horst Wiltschko bereits dem Birnbaumholz. Jetzt gibt es auch eine Salvator-Collage und die staufische Madonna als Model für leckere Springerle. Oberbürgermeister Richard Arnold stellte diese am Dienstag vor. weiter
  • 252 Leser

Spendengelder aus Heubach für Projekte in Mali und Peru

Die Stadt Heubach unterstützt dieses Jahr zwei Projekte in der Dritten Welt: 2000 Euro sind für die Arbeit der Peru-Gruppe Heubach bestimmt, die in einem Armenviertel in Lima (rechtes Bild) viel gelobte Initiativen auf den Weg bringt und begleitet. Weitere 2700 Euro sind für die Heubacher Partnerstadt Anderamboukane in Mali (linkes Bild), die in diesem weiter
  • 5
  • 155 Leser

„Ehemalige“ der Stadtverwaltung beisammen

Über die vielen aktuellen Entwicklungen in der Stadt vom Tunnelbau bis zur Umgestaltung für die Landesgartenschau 2014, aber auch über die Veränderungen innerhalb der Stadtverwaltung informierte der Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold die ehemaligen Mitarbeiter der Stadtverwaltung am Dienstag bei der Ehemaligen-Weihnachtsfeier. Weil der Prediger weiter
  • 199 Leser

Besser und doch nicht gut

Stadt Heubach steht deutlich besser da als dies vor einem Jahr abzusehen war
„Niemals erwartet positiv“ habe sich die Finanzsituation der Stadt Heubach entwickelt. Dies erklären Bürgermeister Klaus Maier und Verbandskämmerer Bernd Schweizer in der Heubacher Gemeinderatssitzung. Allerdings warnen sie davor, „nun in eine Ausgabenhysterie zu verfallen“. Denn der Haushalt ist dennoch nicht rechtmäßig. weiter
  • 272 Leser

Weihnachtliche Weltreise mit den Musical-Kids

Die Musical-Kids präsentierten am Dienstag ihr aktuelles Weihnachtsprogramm auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt. Unter der musikalischen Leitung von Nadine Bareiß, Melanie Kreusel und Sabine Stütz sangen sowohl der Jugendchor als auch beide Kinderchöre die bekanntesten Weihnachtslieder der Welt, denn das Konzert stand unter dem Motto „Weihnachten weiter
  • 154 Leser

Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie Eine Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 9. Dezember, von 15 bis 17 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Eingeladen sind Betroffene und Interessierte. Das Büro ist in dieser Zeit auch erreichbar unter 07171/9979828. Weihnachts-Party Die „X-MAS-Party“ der Stadtkapelle MV Weißenstein weiter
  • 181 Leser

Busfahrer ausgezeichnet

Mitarbeiter von Omnibus Schuster geehrt
Der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) hat beim diesjährigen Fahrertag in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart erneut zwei Busfahrerinnen und fünf Busfahrer von Omnibus Schuster für unfallfreies Fahren ausgezeichnet. weiter
  • 244 Leser

Ein Radweg für den Alltag

Arbeitskreis Mobilität und Verkehr wünscht sich mehr als touristische Routen
Die Stadtverwaltung stellt an diesem Mittwoch dem Bau- und Umweltausschuss das neue Radroutennetz vor. Im Vordergrund stehen touristische Belange. Der Sprecher des Arbeitskreises „Mobilität und Verkehr“, Thomas Kaiser, vermisst ein alltagstaugliches Konzept. weiter
  • 5
  • 212 Leser

Weihnachtliches Gmünd früher

Alte Fotos gesucht
Schwäbisch Gmünd in Weihnachtsstimmung, das lässt sich zurzeit rund um den Marktplatz erleben. Aber wie war es früher? Die GT sucht dazu Fotos, die wir in unserer Weihnachtsausgabe veröffentlichen möchten. weiter
  • 254 Leser

Polizeibericht

Hoher SchadenSchwäbisch Gmünd. Vermutlich beim Wenden beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker am Montag zwischen 17 Uhr und 17.25 Uhr zwei in der Sebaldstraße abgestellte Fahrzeuge. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro. Es muss sich um ein größeres Fahrzeug, vielleicht einen Lastwagen, gehandelt haben. Hinweise bitte an das Polizeirevier weiter
  • 482 Leser

Spaßgeladen und spontan

Christof Altmann und sein Trio begeistern im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell
Die Lust am Dialekt und seinen sprachlich phantasievollen Möglichkeiten, Interesse an Geschichte und Geschichten, wie sie nur das schwäbische Leben schreiben kann, dies weckte Christof Altmann mit seinem Trio im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell. weiter
  • 166 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHarry Alles, Oderstraße 69, Bettringen, zum 84. GeburtstagKatharina Fischer, Oderstraße 101, Bettringen, zum 81. GeburtstagJozef Stefan Mastalierz, Ziegeläckerstraße 111, Bettringen, zum 80. GeburtstagGisela Maria Hartmann, Unterer Lauchhof 1, Bettringen, zum 76. GeburtstagRudolf Hinderberger, Einhornstraße 18, Straßdorf, zum 74. Geburtstag weiter
  • 115 Leser

Angela Do göttliches Zeichen?

Mitten im Regen - bricht die Sonne durchMitten im Streit - ein versöhnlicher BlickMitten im ängstlichen Warten - eine gute NachrichtMitten in der Nacht - ein erster SonnenstrahlMitten im kalten Schweigen - ein erstes WortSo spannt sich der Bogenvon Mensch zu Menschvon mir zu Dirvom Himmel zur Erde weiter
  • 3483 Leser

Die Serie

1. Der Ehering im Hirschgeweih, Samstag, 27. November2. Drei Johanniskirchen, Mittwoch, 1. Dezember3. Horrorvideo am nächtlichen Adventshimmel, Samstag, 4. Dezember4. Verpflanzte Staufer-Madonna, Mittwoch, 8. Dezember5. Konrad III. und die Kreuzreliquie, Samstag, 11. Dezember6. O du hochheilig Kreuze, Mittwoch, 15. Dezember7. Der Stauferjüngling in weiter
  • 164 Leser

Jugendliche und Kinder

Gschwend. Über das Jugendzentrum Frickenhofen diskutiert der Gemeinderat Gschwend in seiner Sitzung am Montag, 13. Dezember, ab 19 Uhr im Rathaus. Konkret geht es um den Antrag auf Verlängerung des Überlassungsvertrages. Weiteres Thema: eine Umfrage zur Ermittlung des Bedarfs an einem Betreuungsangebot für Grundschüler an der Heinrich-Prescher-Schule. weiter
  • 3769 Leser

Ausfahrt der Skizunft Leinzell

Leinzell. Die erste Kinder-Jugend-Tagesausfahrt der Skizunft Leinzell für die Wintersaison 2010/2011 ist am Samstag, 18. Dezember. Abfahrt ist um 6 Uhr an der Gemeindehalle Leinzell, Ankunft gegen 19 Uhr. Der Preis beträgt 50 Euro und wird im Bus eingesammelt. Interessierte sind willkommen und erhalten Auskünfte bei Johannes Wamsler, Telefon: (07173) weiter
  • 181 Leser

Verpflanzte Staufer-Madonna

Das staufische Wahrzeichen im Herzen der Stadt – Geschichten rund um die Johanniskirche (4)
Die „Verpflanzte Staufer-Madonna“ ist der Titel der vierten Folge von Professor Dr. Hubert Herkommers Serie über die Gmünder Johanniskirche. Sie ist Teil der Weihnachtsaktion des Lions Clubs Limes-Ostalb und der Gmünder Tagespost. Die Staufer-Madonna gibt’s in diesem Jahr auch auf dem Weihnachtsmarkt – in mehreren Varianten (lesen weiter

Mozart-Messe in Mutlange n

Mutlangen. Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, erklingt zum feierlichen Hochamt um 10.45 in der Kirche St. Georg in Mutlangen Mozarts Missa brevis in G-Dur. Die schlichte und anmutige Messe orientiert sich an den zu Mozarts Zeiten beliebten Pastoralmessen, die häufig einfache und beschwingte Liedmelodien musikalisch aufgreifen und künstlerisch weiter
  • 141 Leser

Auf dem Reiterlesmarkt

Spraitbacher AGV 1955/56 in Rothenburg ob der Tauber
Bei herrlichem Winterwetter starteten die Mitglieder des Spraitbacher AGV 1955/56 nach Rothenburg ob der Tauber. Die weltbekannte mittelalterliche Stadt verbreitet zur Weihnachtszeit einen besonderen Flair. weiter
  • 168 Leser

Kurz und bündig

Tanzkurs der Seniorengemeinschaft Uhu Die „Dancing crazy oldies“ der Seniorengemeinschaft „unter Hundert“ (Uhu) Leinzell startet im Januar einen Anfängertanzkurs. Getanzt wird mittwochs von 14 bis 16 Uhr. Wer reinschnuppern will, hat am Mittwoch, 15. Dezember, im kleinen Kultursaal der Gemeindehalle in Leinzell Gelegenheit. Auskünfte weiter
  • 152 Leser

So ist’s richtig

Teegarten in der Hauptschule Friedrich Kissling hat, wie berichtet, mit den Schülern der Lorcher Hauptschule einen Teegarten angelegt. Kissling ist aber nicht Lehrer an der Schule, sondern Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins. Klassenlehrerin ist Jeanette Schulte. Die nächste Teestunde ist am Montag, 13. Dezember, um 10.15 Uhr in der Hauptschule. weiter
  • 3004 Leser

Das Innerste öffnen

Singkreis Klingenbach aus Bettringen bereitet vorweihnachtliche Freude in Gotteszell
Begegnung war zum zweiten Advent in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Gotteszell angesagt. Insassinnen und der Klingenbachsingkreis trafen sich beim gemeinsamen Singen und Beten in der festlich geschmückten Klosterkirche. weiter
  • 236 Leser

Gutes musikalisches Miteinander

Traditionelles Quempas-Singen der Lorcher Schulen
Es hat sich schon seit einiger Zeit zu einer guten Tradition entwickelt, dass Hauptschule, Realschule und das Gymnasium Friedrich II. in Lorch zu einem gemeinsamen Quempas-Singen einladen. Jetzt war’s wieder soweit. weiter
  • 184 Leser

Ein Reh und Goethe

Traditionelles Rehessen der Freien Wählervereinigung Lorch
Wie in jedem Jahr im November hatte die „Freie Wählervereinigung Lorch“ zum traditionellen Rehessen in die Schurwaldhöhe Rattenharz geladen. weiter
  • 169 Leser

Helfen und teilen wie St. Martin

Das St.-Martins-Fest nahm der Elternbeirat des Kindergartens Bargau zum Anlass, Gutes zu tun. Nach dem Laternenumzug gab es Martinsgänse, Saitenwürstchen, Kinderpunsch und Glühwein. Vom Erlös erhielten die beiden am Umzug beteiligten Jugendvereine aus Bargau – Jungmusiker und Jugendfeuerwehr – eine Spende. Ein Großteil der Einnahmen ging weiter
  • 149 Leser

Das Leben am seidenen Faden

DRK-Projekt: Eine Familie aus Giengen weiß, wie wichtig ein Baby-Notarztwagen ist
Den Baby-Notarztwagen, in dem Frühchen optimal betreut werden können, plant das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Gmünd aufzurüsten. Eine Familie aus Giengen weiß, wie hilfreich so ein Fahrzeug sein kann. weiter
  • 208 Leser

Serap Kurt mit der besten Flechtfrisur

Bei der Landesmeisterschaft „Hair & Style“ des Friseurhandwerks in Stuttgart war Serap Kurt vom Salon Hairdesign Ruppert in drei Lehrlings-Wettbewerben erfolgreich. Beim Wettbewerb Kreative Flechtfrisur Damen des Zweiten Lehrjahrs belegte sie den ersten Platz und brachte die „Youngster Trophy 2010 - Flechten“ mit nach Hause. weiter
  • 218 Leser

Helfend beistehen

Pfarrer Ansgar Bausenhart spricht über Seelsorge
Was kann, was soll, was muss Seelsorge in einer Senioreneinrichtung leisten? Antworten auf diese Fragen gab Pfarrer Ansgar Bausenhart als Seelsorgebeauftragter der „Stiftung Haus Lindenhof“, zu der das Altenheim St. Ludwig gehört. weiter
  • 230 Leser

Kapula läuft weiter

Gmünder Weltladen hilft Fair-Handelspartner zu retten
Seit einigen Jahren gibt es im Gmünder Weltladen Kerzen des südafrikanischen Kleinbetriebes Kapula zu kaufen. Dann kamen Becher, Tassen, Teller und Schalen dazu. Dieses Jahr hätte Kapula fast ein unschönes Ende genommen. weiter
  • 210 Leser

Kurz und bündig

Saunaabend im MutlantisDer nächste Saunaabend im Freizeitbad Mutlantis in Mutlangen ist am Freitag, 10. Dezember, von 17 bis 22 Uhr. Es gibt verschiedene Aufgüsse, im Dampfbad Salzaufgüsse. Beim Weihnachtsbuffet in der Cafeteria sind auserlesene Spezialitäten geboten. Um Reservierung wird gebeten unter Telefon: (07171) 8743742. Saunafreunde können sich weiter
  • 134 Leser

Aktiv statt passiv

Angehörige erleben die Arbeit der Senioren in Pflegehäusern
Aromatherapie, Geschichtenerzähler, Floristik und Erkältungsprävention: An den Angehörigenabenden konnten die Gäste erleben, wie die Senioren der Johanniter-Pflegewohnhäuser am Rosenstein ihren Alltag gestalten. weiter
  • 192 Leser

Auftakt bei den Mondstupflern

Heubach. Riesengaudi gab’s beim Faschingsauftakt der Mondstupfler Gugga (HMG). Im „Lummerland“ wurde ordentlich gefestet. DJ Thommy legte grandios auf und sorgte für eine Riesenstimmung. Es war das erste Mal, dass die HMG so einen Faschingsauftakt veranstalteten. Ihre Instrumente standen diesmal lautlos herum und dienten als Dekoration. weiter

Tag der Jahreszeiten

Offene Klassenzimmer in der Durlanger Grundschule
Für einen Tag war der Klassenverband in der Durlanger Christoph-von-Schmid-Grundschule aufgehoben. Beim Tag der offenen Klassenzimmer wurde den Schülerinnen und Schülern ein breites Spektrum zum Thema Herbst geboten. weiter
  • 169 Leser

Erst mal alleine sein

Jugendliche aus dem Gmünder Raum erzählen übers Trauern
Viele Jugendliche, die trauern, wollen sich ablenken. Laut Musik hören, Filme schauen, aber auch sich mit Freunden treffen gehören zu den Strategien. Die Jugendredaktion dieser Zeitung hat junge Menschen aus dem Gmünder Raum gefragt, wie sie trauern. weiter
  • 152 Leser

Verdeckt trauern

GT-Weihnachtsaktion: Jugendliche in Trauer ziehen sich zurück oder lenken sich ab
Die einen hören laut Musik, die anderen reden mit ihrer besten Freundin oder dem besten Kumpel darüber: Es gibt nicht die klassische Art, wie Jugendliche trauern, wenn sie einen lieben Menschen verloren haben, sagt Gerda Prasser vom Malteser-Kinderhospizdienst. Meist trauerten Jugendliche aber verdeckter oder versteckter als Erwachsene. weiter
  • 250 Leser

Regionalsport (5)

Magere Ausbeute für Normannia

Hockey, Knaben B: Zwei Niederlagen und ein Unentschieden
Die Knaben B des 1. FC Normannia Gmünd mussten gegen den VfB Stuttgart und den TSV Ludwigsburg klare Niederlagen hinnehmen, gegen die Stuttgarter Kickers gab's ein Remis.Gegen den VfB Stuttgart wirkte Gmünd etwas verkrampft. Das 0:1 fiel mit einem nicht gestoppten Ball, der dem Gegner quasi aufgelegt wurde. Auch in der zweiten Hälfte sprang nichts Zählbares weiter
  • 148 Leser

Doppelsieg für Heubach

Judo, Württembergische Mannschaftsmeisterschaft U 12: JZ holt Gold und Silber
Mit dem Sieg bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U12 krönte das Jugendteam des JZ Heubach seine erfolgreiche Saison. Eine Medaille gab’s auch für die Heubacher Mädchen, die den Vizetitel erkämpften. weiter
  • 175 Leser

Kein Glück gegen Schwaikheim

Handball, Bezirksliga, Männer
Ausgehend vom Tabellenstand hätte das Spiel in Lorch eine klare Angelegenheit für die SF Schwaikheim II sein müssen. Doch beim 29:26-Sieg der Gäste trennten die Teams am Ende nur drei Tore. weiter
  • 148 Leser

VfR-Spiele sind terminiert

Am 29. Januar gegen Werder Bremen II

Der DFB macht es ja immer scheibchenweise: Nun sind wieder drei Drittligaspiele des VfR Aalen (Spieltage 22 bis 24) fest terminiert worden. Heute hat der DFB folgende Ansetzungen bekanntgegeben:

 

Samstag, 29. Januar, 14 Uhr: VfR Aalen – SV Werder Bremen II Samstag, 05. Februar, 14 Uhr: SpVgg Unterhaching – VfR Aalen Samstag, 12. Februar, weiter
  • 454 Leser

„Ich bin jetzt schon in einem Loch drin“

Volleyball, Regionalliga: Interview mit Carmen Feistritzer, Ex-Trainerin und jetzt auch Ex-Spielerin der DJK Gmünd
Zwei Jahre hatte sie als Spielertrainerin Erfolg mit der DJK Gmünd. Nachdem ihr Mann Martin sie seit dieser Saison als Coach abgelöst hat, ist Carmen Feistritzer nach nur einem Vierteljahr auch als Spielerin zurückgetreten. Im Interview begründet die 35-Jährige den Rücktritt, zieht ihre persönliche DJK-Bilanz und blickt skeptisch in die Zukunft des weiter
  • 4
  • 432 Leser

Überregional (97)

'Börsenparty in vollem Gang'

Leitindex überspringt die Marke von 7000 Punkten
Der Dax ist gestern erstmals seit zweieinhalb Jahren wieder über die Marke von 7000 Punkten geklettert. In der Spitze stieg der Leitindex sogar bis auf 7042 Punkte. Börsianern zufolge sorgte der in den Kompromiss im US-Steuerstreit für Auftrieb. 'Die Börsenparty ist in vollem Gange', sagte Chefhändler Oliver Roth von Close Brothers Seydler. Nach Meinung weiter
  • 445 Leser

'Ich spüre Lust und Leben'

Der Schauspieler und Regisseur Maximilian Schell wird heute 80 Jahre alt
Der Schauspieler und Oscar-Preisträger Maximilian Schell denkt nicht ans Aufhören. Auch nach fast 60 Jahren auf der Bühne verspürt er Lust am Spiel und der Inszenierung. Heute feiert er seinen 80. Geburtstag. weiter
  • 392 Leser

'Zu blond und zu blöd'

Gedichte, Zeichnungen, Sprüche: Die kreativen Ausreden von Temposündern lassen Sachbearbeiter kalt
Um Ausreden sind Temposünder selten verlegen. Aber nicht oft sind sie so originell wie die, die das Regierungspräsidium Kassel sammelt. Die Sachbearbeiter freilich sind genauso einfallsreich wie die 'Täter'. weiter
  • 299 Leser

64-Jährige bringt Kind zur Welt

Schweizerin ließ sich in Russland Eizelle einsetzen
Eine 64-Jährige hat in der Schweiz ein Kind zur Welt gebracht. Die Frau aus dem Dorf Oberlunkhofen im Kanton Aargau dürfte damit die älteste Mutter des Landes sein, berichtete eine Nachrichtenagentur. Ihr Ehemann sei 60 Jahre alt. Wie die Zeitung 'Blick' berichtete, habe die Frau mit 61 Jahren eine Frühgeburt erlitten, das Kind sei gestorben. Nun sei weiter
  • 359 Leser

Amokprozess: Zeuge zieht Aussage zurück

Der Amokläufer von Winnenden hat den Zahlencode zum Waffentresor seines Vaters womöglich doch nicht gekannt. Ein früherer Klassenkamerad von Tim K. zog gestern vor dem Stuttgarter Landgericht seine frühere Aussage zurück. Tim K. habe ihm mal Patronen gezeigt, aber ob er diese aus dem Tresor geholt habe, wisse er nicht. 'Ich habe es nicht gesehen', sagte weiter
  • 333 Leser

Auf einen Blick vom 8. Dezember

FUSSBALL 3. LIGA SV Sandhausen - SV Babelsberg 0:0 Rote Karte: Surma (B./73.) nach einer Notbremse. Zuschauer: 880. 1Braunschweig 19133348:1042 2Hansa Rostock 18132340:1941 3Kick. Offenbach 19123436:2339 4Dyn. Dresden 1995525:2132 Wehen Wiesbaden 1995525:2132 6RW Erfurt 1994631:2231 71. FC Heidenheim 1983836:2927 8Regensburg 1875622:2526 9TuS Koblenz weiter
  • 306 Leser

Aufreger aus der 'Lindenstraße'

Der erste gleichgeschlechtliche Kuss in einer deutschen TV-Serie sorgte 1987 für großen Wirbel. Nach Ausstrahlung einer weiteren Folge mit einer Kuss-Szene 1990 erhielten die beiden Schauspieler Martin Armknecht und Georg Uecker sogar anonyme Morddrohungen. 1997 fand dann die erste Schwulenhochzeit im deutschen TV statt. Nachdem der CSU-Politiker Peter weiter
  • 380 Leser

Balakow in Burgas gefeuert

Krassimir Balakow, 44, ist als Trainer des bulgarischen Fußball-Erstligisten Tschernomorez Burgas entlassen worden. Das melden mehrere Medien in Sofia. Der Ex-Profi des VfB Stuttgart, Spielmacher im 'magischen Dreieck' mit den Stürmern Fredi Bobic und Giovane Elber, soll bereits seine Sachen gepackt haben. Er war Anfang 2009 in die Heimat zurückgekehrt. weiter
  • 218 Leser

Bauern wollen Krise hinter sich lassen

Die deutschen Landwirte blicken nach einem Krisenjahr wieder deutlich positiver in die Zukunft. Die wirtschaftliche Erholung weltweit beschleunige die Nachfrage nach sämtlichen Agrarprodukten, insbesondere nach Lebensmitteln wie Fleisch, Milchprodukten sowie Obst und Gemüse, sagte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Gerd Sonnleitner, weiter
  • 499 Leser

Beinbruch bei Bochums Concha

Fußball-Zweitligist VfL Bochum muss mindestens vier Monate auf Abwehrspieler Matias Concha verzichten. Der 30-jährige Schwede erlitt am Montag beim 1:0-Sieg bei Union Berlin einen Schien- und Wadenbeinbruch und wurde noch in der Nacht zu Dienstag im Unfallkrankenhaus Berlin operiert. Dort muss Concha noch einige Tage bleiben. Bochums Vereinsarzt Karl-Heinz weiter
  • 227 Leser

Brand hält mir den Platz frei

Handball-Nationalspieler Lars Kaufmann will nach Schulter-OP zur WM
Lars Kaufmann, Torjäger des Erstligisten Frisch Auf Göppingen, will unbedingt zur Handball-WM - trotz einer zehnwöchigen Pause nach seiner Schulter-Operation. Doch das Comeback war vielversprechend. weiter
  • 327 Leser

CD-TIPP: Ewiger Atem

Gregorianische Gesänge im Kirchenhall, umspielt von glitzernden Saxophonklängen. Meditationen aus der Stille in die Stille hinein - eine Ahnung von ewigem Atem. Als Jan Garbarek und das Hilliard Ensemble 1993 ihr Album 'Officium' veröffentlichten, war das eine Sensation; 1999 folgte 'Mnemoysne'. Und jetzt ist bei ECM 'Officium Novum' erschienen. Okay, weiter
  • 291 Leser

CHAMPIONS LEAGUE

GRUPPENPHASE - 6. und letzter Spieltag Gruppe A Werder Bremen - Inter Mailand 3:0 (1:0) Bremen: Wiese - Schmidt, Mertesacker, Prödl, Pasanen (83. Silvestre) - Fritz, Frings (78. Bargfrede) - Marin, Hunt - Almeida (76. Pizarro), Arnautovic. Tore: 1:0 Prödl (38.), 2:0 Arnautovic (49.), 3:0 Pizarro (88.). - Zuschauer: 30 400. Twente Enschede Tottenham weiter
  • 299 Leser

Daheim bei Mutter Beimer

ARD-Serie 'Lindenstraße' wird 25 Jahre alt - Immer wieder sonntags schalten 3,5 Millionen ein
Sie ist quotenmäßig zwar längst aus den Top Ten des TV-Sonntags verschwunden. Doch Deutschlands älteste Seifenoper hat eine treue Fangemeinde. Vor 25 Jahren ging die 'Lindenstraße' auf Sendung. weiter
  • 343 Leser

Dax-Konzerne optimistisch

Ein Großteil der im Deutschen Aktienindex (Dax) notierten Konzerne blickt einer Umfrage des Magazins 'Focus' zufolge zuversichtlich in das kommende Jahr. Demnach bezeichneten 92 Prozent der 18 befragten Unternehmen ihre Geschäftserwartungen als 'gut', 8 Prozent der Unternehmen stuften die Aussichten als 'verhalten' ein, das Magazin vorab mitteilte. weiter
  • 433 Leser

Der Krieg durch Kinderaugen

Anne Wehner-Bachschmidts Erinnerungen
Immer wieder Sirenen, immer wieder Bomben, immer wieder Angst: Dass Krieg herrscht, bemerkt die sechsjährige Anna, als ihre gleichaltrige Freundin Paula einfach nicht zum Spielen kommt. Das ist an einem Sommerabend im Jahr 1936. Sie kommt nicht, weil sie tot ist. Einige Zeit später ist auch die hübsche Jüdin von nebenan tot, und die nette Nachbarin weiter
  • 390 Leser

Der nette Zyniker von nebenan

Wasili Jakemenko ist der Einheizer der kremltreuen Jugend Russlands
Er ist zur Symbolfigur einer Generation rücksichtsloser Karrieristen in Russland geworden: Wasili Jakemenko, der Leiter des Jugendamtes. Nebenbei werden ihm kriminelle Machenschaften nachgesagt. weiter
  • 330 Leser

Deutsche Schüler holen auf

Gute Noten in Mathe und Naturwissenschaften - Beim Lesen nur Mittelmaß
Deutschlands Schüler sind in Mathematik und Naturwissenschaften besser geworden. Sie kommen im Pisa-Vergleich aber über das Mittelmaß nicht hinaus. Leistungen im Lesen und Textverständnis stagnieren. weiter
  • 332 Leser

Deutschland bei IT im Mittelfeld

Deutschland liegt im Bereich der Informationstechnologie weiterhin auf Platz sieben im weltweiten Vergleich. Das geht aus der 200 Seiten starken Studie 'Monotoring-Report Deutschland Digital' hervor, die beim fünften IT-Gipfel der Bundesregierung in Dresden vorgestellt wurde. Den ersten Platz belegt im Vergleich der 15 führenden Staaten im IT-Bereich weiter
  • 462 Leser

Die Vorschriften im Überblick

Nährstoffgehalt: Auf jeder Lebensmittelverpackung muss der Hersteller in einer Tabelle auflisten, wie viel Zucker, Fett, Salz, Eiweiß und Kohlenhydrate das Produkt enthält. Außerdem muss er den Kaloriengehalt nennen. Alle Angaben beziehen sich auf 100 Gramm beziehungsweise 100 Milliliter des Produkts. Weitergehende Kennzeichnungen sind national erlaubt, weiter
  • 418 Leser

Dieter Falk sucht Chöre für sein Pop-Oratorium

Musikproduzent Dieter Falk will vor allem Sänger aus den neuen Bundesländern für die große Aufführung seines Pop-Oratoriums 'Die 10 Gebote' beim Kirchentag 2011 begeistern. 'Wir würden uns freuen, wenn vorwiegend Chöre aus dem Osten mitmachen würden', sagt der Komponist. Sänger und Ensembles aus anderen Teilen Deutschlands seien aber auch willkommen. weiter
  • 350 Leser

Dinosaurier mit Hörnern entdeckt

In Südkorea haben Forscher nach Medienberichten eine bisher unbekannte gehörnte Dinosaurierart ausgegraben. Die neu identifizierte Gattung habe vor etwa 110 Millionen Jahren in der frühen Kreidezeit gelebt, berichtete die nationale südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap gestern. Bisher hätten nur Fußabdrücke die Existenz gehörnter Dinosaurier auf weiter
  • 336 Leser

Drei Tote bei Brand in Würzburger Altenheim

19 Bewohner aus erster Etage evakuiert und in andere Zimmer verlegt
Bei einem Brand in einem Würzburger Altenheim sind in der Nacht zum Dienstag drei Menschen gestorben. Weitere sechs Bewohner wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen sei das Feuer im Zimmer einer 89-jährigen Bewohnerin im ersten Stockwerk des Heimes ausgebrochen. Die Ursache ist nach Angaben der Kriminalpolizei noch völlig weiter
  • 312 Leser

Ein Neuanfang bei Wienerwald

Der Enkel des Firmengründers Friedrich Jahn bietet Hähnchen jetzt auch als 'Wrap' an
Wienerwald war in den 1950er Jahren das erste Schnellrestaurant in Deutschland. Vor drei Jahren kam die Insolvenz der Hähnchenbraterei. Jetzt setzt der Enkel des Firmengründers auf ein Comeback. weiter
  • 933 Leser

Ein Tag sorgenfrei

FC Bayern: Champions League 2012 ist Pflicht
Der FC Bayern München hat bereits vor dem letzten Spiel der Gruppe E heute (20.45 Uhr/Sat 1) gegen den FC Basel das Achtelfinale der Fußball-Champions-League erreicht - und kann damit heute sorgenfrei in die Begegnung gegen die von Ex-Bayern-Profi Thorsten Fink trainierten Eidgenossen gehen. Sorgenfrei sind die Bayern aber nur heute. Denn die Befürchtung, weiter
  • 315 Leser

Erfolge auf beiden Seiten des Ozeans

Maximilian Schell ist einer der bedeutendsten und renommiertesten deutschsprachigen Schauspieler. Er ist einer der wenigen Mimen, die sowohl in Europa als auch in den USA erfolgreich waren. Schell selbst weiß das und inszeniert seine Auftritte: Ohne Schal sieht man den Künstler selten, das Gespräch untermauert er gern mit großen Gesten. Und er liebt weiter
  • 334 Leser

EU sorgt für mehr Durchblick im Supermarkt

Wer in der Europäischen Union in den Supermarkt geht, soll künftig besser darüber informiert werden, was in seinem Einkaufswagen landet. Einen entsprechenden Beschluss verabschiedeten die Verbraucherschutzminister der EU-Staaten gestern in Brüssel. Er sieht eine Reihe von Neuerungen vor: So soll auf Lebensmitteln künftig eine verpflichtende Nährwerttabelle weiter
  • 330 Leser

Familie Piquet vor Gericht rehabilitiert

Der frühere Formel-1-Pilot Nelson Piquet jr. und dessen Vater Nelson Piquet sind nach dem Skandalrennen von Singapur offiziell rehabilitiert. Renault hat sich bei den beiden Brasilianern wegen falscher Behauptungen entschuldigt und eine Entschädigung in unbekannter Höhe bezahlt. Der Anwalt der Piquets gab bekannt, dass das französische Team gestern weiter
  • 258 Leser

Flüsse schwellen an

Hochwasseralarm nach Schneeschmelze und Dauerregen
Aus den Schnee- werden nun Wassermassen. Das milde Wetter führt im Schwarzwald sowie zwischen Donau und Bodensee dazu, dass Flüsse und Bäche Hochwasser führen. Überflutungen gibt es kaum. weiter
  • 347 Leser

FREMDE FEDER · AIMAN A. MAZYEK: Die Saat des Generalverdachts

Die Sarrazin-Debatte und die anhaltenden Terror-Warnungen schlagen voll durch. Die Muslime müssen sich hierzulande auf einen langen, kalten Winter gefasst machen, der im Frühjahr nächsten Jahres nicht zu Ende sein wird. Heute kommt eine repräsentative Umfrage des Exzellenzclusters 'Religion und Politik' der Uni Münster zur religiösen Vielfalt in Europa weiter
  • 320 Leser

Gasmarkt im Umbruch

Sinkende Preise aufgrund eines Überangebots - Vergleichen lohnt sich
Am deutschen Gasmarkt vollzieht sich ein Wandel. Neue Fördermethoden sorgen für ein Überangebot. Die Kunden können davon profitieren, sofern sie bereit sind, notfalls den Versorger zu wechseln. weiter
  • 461 Leser

Geburt im Dienst der Forschung

In einem offenen Magnetresonanztomografen (MRT) ist erstmals ein Kind entbunden worden. Das Gerät, das keine Röntgenstrahlung erzeugt, sondern mit starken Magnetfeldern arbeitet, fertigte während des Geburtsvorganges Schnittbilder der Körper von Mutter und Kind an. Stattgefunden hat diese Weltpremiere an der Charité in Berlin. Die dabei gewonnenen Bilder weiter
  • 323 Leser

Genesung weiter ungewiss

'Wetten, dass . . ?'-Kandidat bei Bewusstsein - Zweites Mal operiert
Der verunglückte Wettkandidat Samuel Koch ist gestern aus dem künstlichen Koma erwacht, liegt aber weiterhin auf der Intensivstation. Über seine Genesungsaussichten wagen die Ärzte noch keine Prognose. weiter
  • 311 Leser

Golfer des Jahres in Europa: Kaymer stolz

Martin Kaymer ist zu Europas Golfer des Jahres gewählt worden. Der 25-Jährige erhielt die Auszeichnung gemeinsam mit Graeme McDowell aus Nordirland. Kaymer gewann in dieser Saison vier Turniere, darunter bei der US-PGA Championship seine erste Major-Veranstaltung. Es ist das erste Mal, dass zwei Spieler gemeinsam in einem Jahr ausgezeichnet wurden. weiter
  • 318 Leser

Hugo Almeida und Real Madrid: Wann klingelt es?

Einst war Hugo Almeida nur eine Beigabe zum Ballkünstler Diego, inzwischen ist er heiß begehrt. Meldungen spanischer Zeitungen, dass Real Madrid über die Verpflichtung des Stürmers nachdenkt, haben den Angreifer des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen geadelt. Dabei gilt der 26-Jährige nicht gerade als Filigran-Techniker und steht oft nur für Mittelmaß. weiter
  • 301 Leser

Hälfte der Kinder sind online

Eltern wissen häufig nicht, was ihr Nachwuchs tut
In Deutschland nutzt heute etwa jedes zweite Kind (53 Prozent) im Alter zwischen 9 und 16 Jahren das Internet täglich oder fast täglich. Für die gestern vorgestellte Studie 'EU Kids Online' hatten Forscherteams 23 420 Kinder sowie jeweils einen Elternteil in 25 Ländern befragt. Negative Erfahrungen, wie Mobbing oder pornografische Bilder, haben acht weiter
  • 243 Leser

Höwedes schöpft Hoffnung

Schalker Verteidiger will wieder zum Kandidaten für Jogi Löw avancieren
Verteidiger Benedikt Höwedes von Schalke 04 galt noch vor kurzem als kommender Nationalspieler. Doch andere sind vor ihm zum Zug gekommen. weiter
  • 354 Leser

Im 'Kinderland' sind kinderreiche Familien die Ärmsten

Diakonisches Werk Baden veröffentlicht Studie über Tafelläden und Kunden - Angebot erreicht bei weitem nicht alle
Das Diakonische Werk Baden fordert eine Erhöhung des Regelsatzes von Hartz IV. Grund: Armut sei immer mehr Dauerzustand als Ausnahme. Betroffen seien vor allem kinderreiche Familien und Alleinerziehende. weiter
  • 380 Leser

Im Paradies der Diktatoren

Hinter den Kulissen vieler Urlaubsparadiese regieren Terror und Willkür. Ein Online-Spiel verknüpft heile Welt und oft brutale Wirklichkeit. weiter
  • 381 Leser

Julian Assange in London verhaftet

Der Gründer der Internet-Plattform Wikileaks, Julian Assange, hat sich gestern in London der Polizei gestellt. Schweden hatte Assange wegen des Vorwurfes der Vergewaltigung und sexuellen Belästigung international zur Fahndung ausschreiben lassen. Zwei Frauen hatten nach einem Treffen im Sommer entsprechende Anzeigen gegen Assange erstattet. Vor dem weiter
  • 321 Leser

Kein Geld mehr für Kreis-Bücher: Landesarchiv stellt Serie ein

Nach der 15. Ausgabe für Heilbronn ist Schluss mit den regionalen Bestsellern
Mit der Beschreibung des Landkreises Heilbronn endet eine erfolgreiche Serie. Statt dicker Bücher mit vielen Bildern gibt es aus Kostengründen künftig nur noch Bestandsaufnahmen am Bildschirm. weiter
  • 198 Leser

KOMMENTAR · BILDUNG: Klotzen statt kleckern

Die neuen Pisa-Ergebnisse sind halbwegs erfreulich - mehr auch nicht. Deutschlands Schüler haben sich wieder ein Stückchen vorangearbeitet. Vergleicht man ihr Abschneiden mit den Resultaten vor knapp zehn Jahren, gibt es spürbare Fortschritte. Der Pisa-Schock war also ein heilsamer. Nur: Die Schwächsten profitieren davon am wenigsten, weil sie noch weiter
  • 318 Leser

KOMMENTAR · WULFF: Gesten der Versöhnung

Willy Brandts Kniefall in Warschau war eine Geste von besonderer Eindringlichkeit. Kaum ein anderes Bild hat sich so stark ins Gedächtnis ganzer Generationen eingeprägt wie das Foto des damaligen Bundeskanzlers am Mahnmal für die Helden des Ghetto-Aufstands von 1943. Es zählt unwiderruflich zur Ikonographie der Nachkriegsgeschichte. Brandts Symbol der weiter
  • 305 Leser

KOMMENTAR: Nachbessern ist nötig

Europas Bürger werden immer dicker. Laut Weltgesundheitsorganisation gehen acht Prozent aller Gesundheitskosten auf fettleibige Europäer zurück. Dass die EU das Problem bald in den Griff bekommt, wird seit gestern immer unwahrscheinlicher. Denn Dickmacher werden sich auch künftig unerkannt im Supermarktregal tummeln können. Die neue Kennzeichnungsregeln weiter
  • 422 Leser

Land erkennt Dienstunfall an

Der Streit einer Lehrerin der Albertville-Realschule in Winnenden gegen das Land ist beigelegt. Nachdem das Land die Folgen des Amoklaufs vom 11. März 2009 für die Lehrerin nun doch als Dienstunfall anerkannt habe, sei das Verfahren erledigt, teilte das Verwaltungsgericht Stuttgart mit. Die Lehrerin hatte im Mai 2010 Klage eingereicht, da das Regierungspräsidium weiter
  • 339 Leser

LAND UND LEUTE vom 8. Dezember

Serie von Einbrüchen Ehingen - Eine Einbruchsserie vermeldet die Polizei in Ehingen (Alb-Donau-Kreis): Nachdem in den vergangenen Wochen in etliche Vereinsheime, Schulen und in einen Kindergarten eingebrochen wurde, schlugen unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag in zwei weiteren Vereinsheimen zu. Zwei Flachbildfernseher im Gesamtwert von mehr als weiter
  • 324 Leser

LEITARTIKEL · WETTEN, DASS . . ?: Deplatziertes Gepolter

Während viele Menschen nach dem schweren Unfall bei 'Wetten, dass . . ?' um Samuel Koch bangen, fordern Medienpolitiker wie der ZDF-Verwaltungsratschef und Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) eine öffentliche Debatte: Treibt das Fernsehen es im Kampf um Quoten zu bunt bei den Unterhaltungsshows? Zwar ist dieser spezielle Fall sicher noch im Detail zu weiter
  • 380 Leser

Leute im Blick vom 8. Dezember

Wesley Snipes Schauspieler Wesley Snipes ('Blade') muss Weihnachten hinter Gittern verbringen. Ein Richter in Florida hat Snipes Antrag abgelehnt, die dreijährige Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung erst am 6. Januar anstatt bereits am 9. Dezember anzutreten, wie die Internetseite 'TMZ' berichtete. Der 48-Jährige habe sein Anliegen damit begründet, weiter
  • 309 Leser

Mappus hält sich aus Geschäftspolitik heraus

Weiterverkauf der ENBW-Aktien soll von Entwicklung der Aktienmärkte abhängen
Das Land steigt zwar erst im Januar bei der ENBW ein, aber bereits gestern hat Ministerpräsident Stefan Mappus den Mitarbeitern versprochen: Die Landespolitik mischt sich nicht in die Geschäftspolitik ein. weiter
  • 423 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 84,72 4501-5500 l 75,45 1501-2000 l 81,34 5501-6500 l 74,77 2001-2500 l 78,47 6501-7500 l 74,44 2501-3500 l 76,83 7501-8500 l 73,62 3501-4500 l 76,35 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 48. Woche 29.11.-05.12.10: E-ges. 59,4 weiter
  • 486 Leser

Münchner Imam sitzt in Haft

Für die Stadt München war Abu Adam ein gern gesehener Ansprechpartner. Nun sitzt der Imam in Haft. Er soll seine Frau misshandelt haben. weiter
  • 353 Leser

NA SOWAS . . . vom 8. Dezember

Ein Biss ins Sandwich - und weg war sie: In London ist einer koreanischen Geigerin ihr 1,2 Millionen Pfund (1,4 Millionen Euro) teures Instrument gestohlen worden. Min-Jin Kym hatte sich kaum vor den Bahnhof gesetzt, als plötzlich ihr schwarzer Koffer fehlte. Darin war neben der Geige auch ihr wertvoller Bogen. Wegen ihrer Einzigartigkeit dürfte die weiter
  • 276 Leser

Neues Online-Portal löst dicke Wälzer ab

Warum wird die Serie der baden-württembergischen Kreisbeschreibungen eingestellt? HEINZ BAUMANN: Wir hatten im Jahr 2000 eine Prüfung des Rechnungshofs über unsere gesamte Verwaltung. Dabei wurde die Kreisbeschreibung in Frage gestellt. Weshalb? BAUMANN: Aus Kostengründen. Was kostet eine Kreisbeschreibung? BAUMANN: Sie kostet aus heutiger Sicht circa weiter
  • 271 Leser

Nicht Hilfeempfänger, sondern Kunden

1995 eröffnete der erste Tafelladen im Land in Heidelberg. Das Konzept im Land: Bedürftige werden nicht als Hilfeempfänger, sondern als Kunden behandelt, die sich ihre Waren selbst aussuchen können. Heute gibt es 134 Tafelläden, die von etwa 9000 überwiegend ehrenamtlichen Helfern betreut werden. Sie erreichen rund 108 000 Bedürftige. Das sind 7,7 Prozent weiter
  • 246 Leser

NOTIZEN vom 8. Dezember

Aus Schlammloch gerettet Ein 82 Jahre alter Mann ist in Köln bei einem Spaziergang bis zur Brust in einem eiskalten Schlammloch versunken. Auch drei Helfer, die den Rentner befreien wollten, blieben bis zu den Knien im Schlamm stecken. Erst die hinzugerufene Feuerwehr konnte schließlich alle vier befreien. Den Angaben zufolge war der Mann über ein brachliegendes weiter
  • 331 Leser

NOTIZEN vom 8. Dezember

Beste Nachwuchssängerin Die 23-jährige Mezzosopranistin Silvia Hauer aus Freiburg ist die beste deutsche Nachwuchs-Opernsängerin: Im Finale des renommierten Bundeswettbewerbs Gesang setzte sie sich in der Komischen Oper Berlin gegen zehn Konkurrenten durch. Für ihre Interpretation der Arie 'Una voce poco fa' aus Rossinis Oper 'Der Barbier von Sevilla' weiter
  • 350 Leser

NOTIZEN vom 8. Dezember

Iran erwägt Freilassung Der Iran erwägt offenbar, die beiden inhaftierten deutschen Journalisten freizulassen. Möglicherweise könnten die Männer Weihnachten mit ihren Familien verbringen, teilte ein Sprecher des Außenministeriums mit. Am Wochenende hatten die Alt-Bundespräsidenten Horst Köhler, Roman Herzog, Walter Scheel und Richard von Weizsäcker weiter
  • 316 Leser

NOTIZEN vom 8. Dezember

Neuville hört auf Fußball: Ex-Nationalspieler Oliver Neuville ist zurückgetreten. Nach einem Gespräch mit Trainer Ewald Lienen und der Vereinsführung des Zweitligisten Arminia Bielefeld wurde der Vertrag aufgelöst. Die Initiative zur Trennung sei vom 37-jährigen Angreifer selbst ausgegangen, der zuletzt nicht mehr über die Reservistenrolle hinausgekommen weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN vom 8. Dezember

Chaos nach Weichendefekt Stuttgart - Viele Pendler aus dem Stuttgarter Umland sind gestern Morgen auf eine harte Geduldsprobe gestellt worden: Wegen einer defekten Weiche im Stuttgarter Hauptbahnhof fielen auf den S-Bahn-Linien 1 bis 3 auf weiten Teilen der Strecke zahlreiche Züge zur Hauptverkehrszeit aus. Außerdem konnten viele Fernzüge aus München, weiter
  • 301 Leser

NOTIZEN vom 8. Dezember

Märklin vor Entscheidung Die Gläubiger des insolventen Modelleisenbahnherstellers Märklin werden laut Insolvenzverwaltung am 21. Dezember über die Zukunft des Unternehmen entscheiden. An dem Tag sollen sie sagen, ob der Verwalter dazu ermächtigt wird, aus einem Verkaufserlös die Ansprüche zu befriedigen. Die Forderungen der 1380 Gläubiger belaufen sich weiter
  • 460 Leser

Nährwerttabelle wird Pflicht

Verbraucherschützer kritisieren neue Lebensmittel-Kennzeichnung
Lebensmittel müssen künftig klarer gekennzeichnet werden. Die EU-Agrarminister haben sich auf eine verpflichtende Nährwerttabelle geeinigt. Verbraucherschützer sprechen von einer vertanen Chance. weiter
  • 544 Leser

Ringen um Klimaabkommen

Konflikte auf dem Gipfel von Cancún lassen sich bis jetzt kaum ausräumen
Am Freitag endet die Klimakonferenz von Cancún. Ein umfassendes Nachfolgeabkommen für das Kyoto-Protokoll ist nicht in Sicht. Dazu müssten auch die USA und China eingebunden werden. weiter
  • 320 Leser

Rolls-Royce beendet Inspektionen

Der britische Triebwerkhersteller Rolls-Royce hat die Inspektion aller Triebwerke abgeschlossen, die an den A380-Airbussen von Lufthansa, Qantas und Singapore Airlines hängen, und die nötigen Verbesserungen vorgenommen, sagte der Forschungsdirektor der Gruppe, Richard Jonathan Parker. Foto: dpa weiter
  • 521 Leser

Schalke locker an die Spitze

Champions League: Nach 2:1-Sieg bei Benfica Lissabon Gruppensieger
Locker hat Schalke 04 den erhofften Gruppensieg in der Champions League geschafft. Zum Abschluss gab es einen 2:1-Sieg bei Benfica Lissabon. weiter
  • 368 Leser

Schmerzen und Todesangst ausschalten

'Koma' ist ein Begriff aus dem Griechischen und bedeutet 'tiefer, fester Schlaf'. Durch Medikamente wird ein Patient ins künstliche Koma versetzt. Dabei handelt es sich um eine intensivmedizinisch überwachte Langzeitnarkose, während der ein Patient künstlich beatmtet und durch eine Magensonde oder über die Blutbahn ernährt wird. Dadurch soll der Organismus weiter
  • 377 Leser

Schäuble setzt sich gegen Juncker durch

Ohne Aufstockung des Euro-Rettungsschirms und ohne gemeinschaftliche Euro-Anleihen will die Mehrheit der EU-Finanzminister die Schuldenkrise überwinden - zumindest vorerst. Der deutsche Ressortchef Wolfgang Schäuble rief seine Kollegen auf dem Ministerrat zur Räson: 'Wir reden ständig über neue Dinge und schaffen so Verunsicherung', sagte er. Adressat weiter
  • 381 Leser

Snowboarder starten gut in Cross-Saison

David Speiser hat beim Weltcup-Auftakt im Snowboardcross als Fünfter aufhorchen lassen und auf Anhieb das WM-Ticket gelöst. Beim Nachtrennen in Lech am Arlberg/Österreich gewann der Oberstdorfer das 'kleine Finale' und schaffte das vom Snowboard Verband Deutschland für die Teilnahme an der WM in La Molina (Spanien) geforderte Top-16-Resultat. Konstantin weiter
  • 299 Leser

So wechselt man den Lieferanten

Es lohnt sich sehr häufig, den Gasversorger zu wechseln. Das zeigt der Monitoring-Bericht der Bundesnetzagenur. Im Schnitt kann man pro Jahr mehr als 100 Euro sparen. Der Gaskunde sollte zunächst seinen Energieverbrauch ermitteln, und zwar mit Hilfe der letzten Jahresrechnung. Mit dieser Information kann man sich dann auf Internet-Vergleichsportalen weiter
  • 480 Leser

STICHWORT · INTERNET: Jedes dritte Kind zu lang am Schirm

Deutsche Kinder nutzen das Internet im Vergleich mit 23 EU-Ländern etwas weniger häufig. Die zentralen Ergebnis der Studie 'Kids Online': Im Schnitt steigen Neunjährige in die Internetnutzung ein. Das entspricht dem EU-Durchschnitt. 53 Prozent der 9- bis 16-Jährigen nutzen das Internet täglich oder fast täglich (EU-Schnitt 57 Prozent). 37 Prozent sind weiter
  • 304 Leser

Streit in SPD um Kindergeld

Politiker fordern Kürzung - Steinmeier widerspricht
Mehrere SPD-Politiker haben eine Kürzung des Kindergeldes gefordert und damit in der Partei einen Proteststurm ausgelöst. Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier sagte, mit ihm werde es 'keine Streichung von Anteilen des Kindergeldes geben'. Der Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises, Garrelt Duin, hatte gefordert, das Kindergeld um 30 Euro zu kürzen weiter
  • 284 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Curling - live, EM in Champéry/Schweiz Frauen: Schweden - Norwegen ab 10.00 Uhr Männer: Schweiz - Deutschland ab 17.30 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball ab 18.30 Uhr Handball - live, EM der Frauen in Dänemark und Norwegen Niederlande - Deutschland ab 19.40 Uhr (Weitere Sportsendungen im Fernseh-Programm) weiter
  • 254 Leser

Töne aus Peking werden schärfer

Regierung kritisiert Unterstützer des inhaftierten Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo
Kurz vor der Verleihung des Friedensnobelpreises an den inhaftierten Bürgerrechtler Liu Xiaobo erhöht Chinas Regierung den Druck: Auf Dissidenten im eigenen Land ebenso wie auf internationale Unterstützer. weiter
  • 342 Leser

Unwetterwarnung und Hochwasser

Der Deutsche Wetterdienst, Regionalzentrale Stuttgart, hat gestern eine amtliche Unwetterwarnung vor starkem Tauwetter und ergiebigem Dauerregen herausgegeben. Betroffen davon ist das ganze Land, vor allem aber der Süden und dort der Südschwarzwald. Bis heute Abend soll kräftiger Regen fallen. Die Warnung gilt bis Mitternacht. Gewarnt wird auch vor weiter
  • 322 Leser

Von der Vergänglichkeit

Eine Ausstellung in Nürnberg widmet sich dem Alter
Von der Vergänglichkeit und von dem, was bleibt: in der Ausstellung ' . . .ganz schön alt!' stellen 14 Künstler weiter
  • 346 Leser

Von der Vergänglichkeit und dem, was bleibt

Eine Ausstellung in Nürnberg widmet sich dem Alter
Von der Vergänglichkeit und dem, was bleibt: Bei der Ausstellung ' . . .ganz schön alt!' stellen in Nürnberg 14 Künstler ihre Sicht des Alters vor. weiter
  • 324 Leser

Vor allem Frauen haben Mini-Jobs

Alleinerziehende Mütter leben oft in Armut
Alleinerziehende Frauen haben es besonders schwer, am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Viele schaffen es nicht, Kinder und Job unter einen Hut zu bringen. weiter
  • 468 Leser

Warten auf den Stresstest

Sollte die SPD nach der Landtagswahl regieren, wird es eine Volksabstimmung zu Stuttgart 21 erst geben, wenn der Stresstest für den geplanten Tiefbahnhof vorliegt. 'Wir hängen nach dem Schlichterspruch in der Luft', sagte SPD-Spitzenkandidat Nils Schmid. Erst Mitte 2011 soll das Ergebnis der Überprüfung der Bahnhofsleistungsfähigkeit vorliegen. Schlichter weiter
  • 314 Leser

Warum putzt man die Zähne?

Zwei Fragen aus dem jüngsten Pisa-Test. Zum Textverständnis: Britische Forscher haben die 'perfekte Art des Zähneputzens gefunden': Zwei Minuten, nicht zu stark drücken, kreisende Bewegungen. Frage: Wovon handelt dieser Artikel? A. Von der besten Art, seine Zähne zu putzen. B. Von der besten Zahnbürste, die zu benutzen ist. C. Von der Wichtigkeit guter weiter
  • 328 Leser

Webber bringt sich doppelt in Bedrängnis

Formel-1-Star hat Verletzung verschwiegen
Eine auch dem Team verschwiegene Schulterverletzung Mark Webbers könnte das vorzeitige Ende seines Formel-1-Engagements bei Red Bull bedeuten. weiter
  • 325 Leser

Weg frei für TV-Vertrag

DFL verlängert mit Geschäftsführer Seifert
Im Kampf um die lebenswichtigen TV-Millionen will die Deutsche Fußball Liga (DFL) einen frühen Abschluss und damit eine langfristige Planungssicherheit für die 36 Profivereine herbeiführen. Spätestens bis Ende Mai 2012 sollen die Medienrechte für die Saison 2013/2014 vergeben werden. Um die anstehenden Gespräche nicht durch Personaldebatten zu überlagern, weiter
  • 331 Leser

Weihnachtsfeiern wieder beliebter

. Weihnachtsfeiern von Unternehmen sind wieder im Trend. Dabei haben die Gäste vor allem die Gans zum Fressen gern. In einer bundesweiten Umfrage gaben 41 Prozent der Gastronomen an, das Weihnachtsgeschäft laufe bisher besser als im Vorjahr. 45 Prozent berichteten von etwa gleichbleibenden Buchungen, teilte der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband weiter
  • 386 Leser

Werder feiert mit den Fans Versöhnung

Inter Mailand besiegt und die Fans versöhnt - mit einem hochverdienten 3:0 (1:0)-Sieg gegen einen desolaten Cupverteidiger hat sich Werder Bremen ehrenhaft von der europäischen Fußballbühne verabschiedet. Der pomadig agierende italienische Meister hat damit den dest eingeplanten Gruppensieg in der Vorrundengruppe A verspielt. Nach fünf sieglosen Spielen weiter
  • 319 Leser

Wichtig für Patienten - und als Arbeitgeber

In Freiburg hat das Klinikum der 1457 gegründeten Albert-Ludwigs-Universität 8000 Mitarbeiter, es ist der größte Arbeitgeber der Region. 1800 Betten und jährlich 54 000 Patientenaufnahmen zählt das Klinikum. In Heidelberg hat das Universitätsklinikum der Ruprecht-Karls-Universität fünf Departments mit 26 Abteilungen, neun Kliniken und sieben Institute. weiter
  • 291 Leser

Widerstand brutal niedergeschlagen

Warschau hat während des Zweiten Weltkriegs zwei Widerstandsaktionen erlebt: Als Warschauer Aufstand wird die Erhebung der polnischen Armee vom 1. August 1944 an bezeichnet. Am 2. Oktober 1944 brach sie zusammen. Hitler befahl die Zerstörung der Stadt. Widerstandskämpfer und Zivilisten wurden umgebracht oder in Konzentrationslager verschleppt. Der Widerstand weiter
  • 330 Leser

Wintereinbruch treibt Ölpreis nach oben

Der frühe Wintereinbruch in Europa hat zu steigenden Preisen für Heizöl und zugleich auch für Dieselkraftstoff geführt. Im bundesweiten Durchschnitt müssen die Verbraucher gegenwärtig 73,80 EUR für 100 Liter Heizöl bezahlen, heißt es auf der Internet-Seite des Technikherstellers Tecson. Laut dem Verbraucherportal Easyoil lagen die Heizölpreise je nach weiter
  • 499 Leser

WM 2018: Kritik schadet England

Britische Medienberichte über Bestechungsvorwürfe haben nach Ansicht von Fifa-Exekutivmitglied Junji Ogura beim Scheitern Englands im Rennen um die Fußball-WM 2018 eine Rolle gespielt. 'Was ich sagen kann ist, dass die Berichte definitiv einen Einfluss auf Englands Bewerbung hatten. Daran gibt es keinen Zweifel', wird der Japaner von der Nachrichtenagentur weiter
  • 309 Leser

Wulff verneigt sich

Bundespräsident erinnert an Brandts Kniefall vor 40 Jahren
Deutschland und Polen wollen 40 Jahre nach dem Versöhnungs-Kniefall Brandts ihre Beziehungen vertiefen. Die Präsidenten beider Staaten legten Kränze an der Gedenkstätte des Ghetto-Aufstands nieder. weiter
  • 284 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Gold so teuer wie nie Der Goldpreis ist auf neue Rekordstände gestiegen. Sowohl in Dollar als auch in Euro gerechnet, war Gold so teuer wie nie. In Dollar kletterte der Preis für eine Feinunze (rund 31,1 Gramm) bis auf 1428,60 US-Dollar. Damit wurde der Vortagesrekord um gut einen Dollar übertroffen. In Euro gerechnet legte der Goldpreis in der Spitze weiter
  • 443 Leser

Zukunftsforscher warnt vor 'Skandalokratie'

Zukunftsforscher Matthias Horx warnt vor der Entwicklung einer 'Skandalokratie' in Deutschland. 'Statt um die Lösung von Problemen geht es in öffentlichen Debatten zunehmend um den Skandal selbst', sagte der Publizist. 'Die öffentliche Erregung löst sich zunehmend vom Anlass ab.' Dies könne dazu führen, dass bald nur noch 'Meinungslobbyisten auf allen weiter
  • 271 Leser

Zum EM-Auftakt ein heftiger Dämpfer

Handballerinnen 25:27 gegen Schweden
Die deutschen Handballerinnen haben den Auftakt der EM in Norwegen und Dänemark verpatzt: Sie verloren 25:27 (14:12) gegen Schweden. weiter
  • 368 Leser

Zur Person vom 8. Dezember

Lars Kaufmann, am 25. Februar 1982 in Görlitz geboren, kam im Sommer 2009 vom Ligarivalen TBV Lemgo zu Frisch Auf Göppingen und wechselt nach der aktuellen Bundesliga-Runde zur SG Flensburg/Handewitt. Der Zwei-Meter-Mann für den linken Rückraum erzielte in 96 Länderspielen 246 Tore, wurde 2007 mit Deutschland Weltmeister und 2008 Europameisterschaftsvierter. weiter
  • 313 Leser

Leserbeiträge (1)

Freude auf den Mittwoch

Zu Wespels Wort-Wechsel in der Mittwochausgabe:Echt geil, Herr Wespel, Ihre Kolumne ist super! Ich genieße die Sprachinformationen, die Sie jeden Mittwoch liefern. Aber öfter freue ich mich, dass ich nicht allein bin, wenn um mich herum von Kindi oder Schweini geredet wird. Ich erinnere mich genau, als in der Schule plötzlich irgendetwas geil war und weiter