Artikel-Übersicht vom Montag, 27. Dezember 2010

anzeigen

Regional (65)

Erneut Gastspiel aus Heubach

Schwäbisch Gmünd. Nach dem erfolgreichen Auftritt der Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins Heubach in der Gmünder Theaterwerkstatt hat der Generationentreff Spitalmühle die Gruppe verpflichtet. Am Dreikönigstag, 6. Januar, um 15 Uhr gibt’s in der Theaterwerkstatt des Spitals die Komödie in drei Akten „Ein Wochenende voller Zärtlichkeiten“. weiter
  • 186 Leser

Naturfreunde wandern

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Naturfreunde unternehmen am Dreikönigstag, Donnerstag, 6. Januar, ihre vier bis fünfstündige Gedächtniswanderung. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse 16. Wanderführer ist Alfred Abele. Einkehr ist im Schützenhaus Weißenstein. weiter
  • 5
  • 2123 Leser

Beste Bedingungen für junge Ski-Flitzer am Wirtsberg

Jede Menge Schnee: Besser konnten die Voraussetzungen kaum sein für die Kinderski- und Snowboardkurse, die die DSV-Skischule des TV Weiler seit Montag am Ziegelberg anbietet. Bis Donnerstag können die Kinder – im Bild mit Skilehrer Gerhard Zimmermann – den richtigen Drive lernen. (Foto: Laible) weiter
  • 2381 Leser

Lückenfüllerin

Weil Besuch anrückt und weil die weiße Pracht die ohnehin angespannte Parksituation in der engen Straße noch angespannter macht, rückt die fleißige Hausfrau mit der Schippe aus, um vor dem Haus auf der Straße einen Parkplatz für den Besuch freizuschaufeln. Sie schippt und schippt, bis die Lücke groß genug fürs Vehikel der Gäste ist. Dann geht’s weiter
  • 5
  • 219 Leser

VdK berät

Schwäbisch Gmünd. Die Sprechstunden des Sozialverbandes VdK finden ab Mittwoch, 12. Januar, wieder jeden Mittwoch von 15 bis 18 Uhr im Gebäude Kappelgasse 13, drittes Obergeschoss, statt. In der Zeit bis 11. Januar finden keine Sprechstunden statt. weiter
  • 1571 Leser
Zur Person

Dieter Weseloh

Bei der Weihnachtsfeier der Firma Menrad ehrte die Geschäftsleitung Dieter Weseloh für 25-jährige Betriebszugehörigkeit. Jens K. Gräfe ließ die letzten 25 Jahre Revue passieren und bedankte sich für das Engagement. Neben der IHK-Ehrenurkunde erhielt der Jubilar Geschenke der Firma. Der Betriebsratsvorsitzende Kiesel gratulierte im Namen der Mitarbeiter. weiter
  • 4997 Leser

Mit Wissen, Können und Charme

Gmünder Berufschüler glänzen auf der Bäckermesse „Südback“ in Stuttgart
„Endlich stehen auch wir mal im Mittelpunkt des Geschehens“, sagten die Schüler der Gewerblichen Schule Gmünd bei ihrem Auftritt der Südback in Stuttgart. Die Südback ist eine der großen Bäckerfachmessen in Deutschland und ein Muss für jeden Bäcker. weiter
  • 165 Leser

Volksbank unterstützt Hospiz

Seit vielen Jahren gibt es in Gmünd die ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz. Die AG Hospiz besteht aus vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern, die Sterbende auf ihrem letzten Lebensweg begleiten und Trauernden ein Ansprechpartner sind, um in Gesprächen den Verlust eines lieben Mitmenschen besser überwinden zu können. Derzeit bildet die AG Hospiz in Kursen weiter
  • 161 Leser

Geschenkgutschein ersetzt Umtausch

Im Gmünder Einzelhandel gab es am ersten verkaufsoffenen Tag nach Weihnachten kaum Beanstandungen
Die Zeit scheint vorbei, in der nach dem Weihnachtsfest erst einmal eifrig Geschenke umgetauscht wurden. Gmünder Einzelhändler sind sich einig: Durch die Einführung und vermehrtes Schenken von Gutscheinen fällt der lästige Umtausch für die Kundschaft allmählich fast gänzlich weg. weiter
  • 164 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDIrma Bebernik, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum 89. GeburtstagGeorg Herlitzek, Buchstraße 67, zum 88. GeburtstagBrigitte Hermine Beil, Römerstraße 21, zum 86. GeburtstagEmil Gohl, Oderstraße 31, Bettringen, zum 84. GeburtstagElisabetha Martha Weller, Sebaldplatz 3, zum 79. GeburtstagIngeborg Czernek, Heinrich-Steimle-Weg 3, zum weiter
  • 135 Leser

Geld für Härtefälle

Familien- und Bildungsfonds im Januar im Gemeinderat
Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wird Ende Januar dem Gemeinderat ein Konzept für einen Familien- und Bildungsfonds vorstellen. Dieser dient dazu, Familien in Härtefällen zu unterstützen und im Bereich Bildung Anreize zu schaffen. Einen solchen Fonds hatte OB Richard Arnold bereits im OB-Wahlkampf 2009 angeregt. weiter
  • 287 Leser

Frost bremst Arbeit

Fehrlesteg soll Anfang des neuen Jahres begehbar sein
Zunächst hat der Stahl gefehlt, nun mangelt es an Wärme: Der ursprüngliche Plan, den Fehrlesteg noch in diesem Jahr zu eröffnen, ist nicht mehr zu realisieren. Zum Anfang nächsten Jahres soll der Steg aber wieder eine Verbindung zwischen Innenstadt und Bahnhof/Taubental herstellen – samt Übergang über die Remsstraße. weiter
  • 5
  • 371 Leser

Langlaufen jetzt auch nach der Dämmerung

Flutlicht für 1800 Meter Skating- und klassische Spuren im Wintersportzentrum Degenfeld
Fährt man rein nach Degenfeld aus Richtung Gmünd, kann man das Schild, das zum Loipenzentrum führt, kaum übersehen. Gestern wurde die neue Nachtloipe eröffnet, die Degenfeld für Wintersportler noch interessanter macht. 1800 Meter anspruchsvolle Loipe, sowohl zum Skaten präpariert als auch für klassische Langläufer gespurt, ermöglichen auch nächtens weiter
  • 531 Leser

Erlau AG liefert Möbel für größtes Hotel in Singapur

Sands Marina Casino Ressort
Aalen. Singapurs neueste Attraktion wurde mit Außenmöbel der Aalener Erlau AG ausgestattet. In einigen Außenbereichen des erst kürzlich eröffneten Hotels „Sands Marina Casino Ressort“, mit vielen tausend Gästebetten eines der größten und extravagantesten der Welt, sind Erlau-Parkbänke präsent. Erlau hat aufgrund der Witterungsbeständigkeit weiter
  • 5
  • 528 Leser

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung

Bewerbungen bis 7. März 2011
Zum fünften Mal loben die Caritas und das Wirtschaftsministerium in Baden-Württemberg den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung aus und verleihen die Lea-Trophäe für das Jahr 2011. weiter
  • 582 Leser

Deutsche tragen falsche Schuhe

Manfred Junkert und Andy Herzer präsentieren den „Deutschen Fußreport“
Mehr als 10 000 Füße wurden für den „Deutschen Fußreport“ bei der größten Fußmess-Aktion in Deutschland untersucht. Erschreckendes Ergebnis: 82 Prozent der Deutschen laufen in Schuhen, die ihnen nicht richtig passen, zwei Drittel tragen zu große Schuhe. Das Deutsche Schuh-Institut (DSI) und der Kompetenzkreis „Gesunde Schuhe“, weiter
  • 5
  • 1039 Leser
Aus der Region
Viele UnfälleHeidenheim. 49 Verkehrsunfälle registrierte die Polizeidirektion Heidenheim zwischen Heiligabend und Sonntagnacht. Dies seien 35 Unfälle mehr als im selben Zeitraum 2009. Glücklicherweise wurden nur bei einem Unfall, genau wie 2009, Personen verletzt. 31 der 49 Unfälle ereigneten sich auf den Straßen des Kreises und der Gemeinden, 18 auf weiter
  • 384 Leser

Ein Physiker improvisiert

Kunstmuseum Heidenheim 2011
Ein Geograph und Geologe stand mit seinem Namen Pate bei der Suche nach jenem Pseudonym, unter dem ein Künstler zu einem Urgestein der Jungen Wilden geworden ist. Der dergestalt von Wissenschaftler Albrecht Penck inspirierte A. R. Penck ist demnächst im Kunstmuseum Heidenheim zu sehen: als Druckgrafiker. weiter
  • 531 Leser

„So schön war Stille Nacht noch nie“

Lang anhaltender Beifall für die „Camerata vocalis“ in der Augustinus Kirche in Schwäbisch Gmünd
Das Gesangsensemble „Camerata vocalis“ hatte zu weihnachtlichen a cappella-Werken aus mehreren Jahrhunderten eingeladen. Das Konzert fand an zwei Orten statt, in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd und in der Herz-Jesu-Kirche in Fachsenfeld. weiter
  • 402 Leser

Proll-Image des Feinripp-Campers

„Pack die Badehose ein!“ – eine Revue des Theaters der Stadt Aalen feierte am vergangenen Donnerstag Premiere im Wirtschaftszentrum
Germanophile Lokalpatrioten singen von Heimatverbundenheit, treue Dauercamper drängt es in die Ferne und philiströse Platzwärter argumentieren mit der Proll-Elite des Campingplatzes. Der Liederabend „Pack die Badehose ein!“ macht in dieser Camping Revue im Aalener Wirtschaftszentrum Geschmackloses zwar nicht salonfähig, aber zumindest Kunstrasenmilieu-fähig. weiter
  • 530 Leser

Stadtgarten außer Rand und Band

Württembergische Landesbühne Esslingen gastierte mit „Pippi“ im Stadtgarten
Es gibt Kinderstücke, die werden einfach nie altbacken: Die Württembergische Landesbühne Esslingen gastierte am Montagnachmittag mit „Pippi außer Rand und Band“ im Stadtgarten und verzauberte damit drei Generationen Zuschauer. weiter
  • 279 Leser

Die 10 000. Lebensretterin

Bargauer Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes begrüßte am Montag Alicia Müller als Blutspende-Jubilarin
Gegen 16 Uhr war es am Montag in der Scheuelberghalle so weit: Beim Blutspendetermin konnte die 10 000. Lebensretterin, Alicia Müller, begrüßt werden. Ortsvorsteher Franz Rieg, Bereitschaftsleiterin Karin Pratsch und Blutspendereferent Michael Kraus hielten zum Dank Präsente bereit. Diese gab’s auch für den 9999. Spender Daniel Maier und die 10 weiter
  • 212 Leser

Große Fortschritte gemacht

Jahresabschluss der Jugendkapelle des Musikvereins Straßdorf
Die Jugendkapelle des Musikvereins Straßdorf hat ihren Jahresabschluss im Vereinsheim gefeiert. Jugendleiterin Theresa Bauder und Jugenddirigent Stefan Klotzbücher nutzten die Gelegenheit, sich bei allen zu bedanken und nochmals ein großes Lob auszusprechen. weiter
  • 178 Leser

„Blaulichter“ feiern Weihnachten

Ein Fest für alle Sinne war die Weihnachtsfeier der Rechberger Feuerwehrsenioren „Blaulicht“, zu der Walter Anderle in den Kameradschaftsraum im Rechberger Feuerwehrhaus eingeladen hatte. Die Besucher sangen gemeinsam Advents- und Weihnachtslieder – mit instrumentaler Begleitung von den Enkeln der Senioren. Gekonnt wurden Gedichte weiter
  • 161 Leser
EDITORIAL

Fördern und Fordern – nur maßgeschneidert

Hartz-IV und dann? Diese Frage haben sich in den vergangenen Wochen und Monaten nicht nur die Menschen gestellt, die auf diesen wichtigen Knoten im sozialen Hilfenetz angewiesen sind und viele Anstrengungen unternehmen, um irgendwann wieder auf eigenen Füßen stehen zu können. Hartz-IV ist auch ein ausgiebig diskutiertes Thema in den politischen Gremien weiter
  • 3
  • 387 Leser

Fürs System statt für die Kunden

Fördern und Fordern in der Hartz-IV-Wirklichkeit: Regeln hemmen
Das wünschen sich die Praktiker in der Betreuung von Hartz-IV-Empfängern. Klare Regeln, aber auch einen kreativen Spielraum, um die Menschen so fördern zu können, dass man sie am Ende auch fordern kann. Woran die Wirklichkeit krankt? Das spiegeln die Eindrücke aus vielen Gesprächen mit den Fachleuten wider: Es werden Kunden betreut, die eigentlich weiter
  • 393 Leser

Fördern und Fordern: Der Kreis hat vor allem Arbeit finanziert

Es sind viele Menschen wie Marco S., die irgendwann in der Masche des sozialen Netzes hängen bleiben, die einst Sozialhilfe hieß und von den Kreisen finanziert wurde. Menschen, die sich von Schicksalsschlägen, Lebenskrisen oder Ungereimtheiten nicht so schnell erholen, wie das wirtschaftlich wünschenswert wäre. Weil Menschen keine Maschinen sind.Dass weiter
  • 472 Leser

Jetzt bin ich auf der Sonnenseite

Nach sechs Jahren Hartz-IV-Bezug und viel Unterstützung kriegt Marco S. sein Leben in den Griff
Drei Mal hat Marco S. das Glasperlenspiel gelesen. Auch sonst alles von Hesse. Besonders liebt er den Steppenwolf. Außerdem steht der angehende Metallbau-Geselle auf Nietzsche. Aus Überzeugung verzichtet er ganz aufs Fernsehn. Und irgendwann möchte er Konstruktionszeichner werden. Für den Autobau. „Das ist mein Hauptziel“, sagt er und betont: weiter
  • 5
  • 918 Leser

Umicore feiert gutes Ergebnis

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum neunten Mal fand die Weihnachtsfeier der Umicore Galvanotechnik GmbH in der Mozarthalle in Hussenhofen statt. Alle anwesenden Mitarbeiter und Pensionäre wurden vom Verwaltungsleiter der Umicore Galvanotechnik, Karl Hieber, begrüßt. Geschäftsführer Thomas Engert gab einen Überblick über das Geschäftsjahr 2010 und bedankte weiter
  • 162 Leser

Predan spielt am PG mit

Großen Spaß hatten Zuschauer und Mitwirkende bei einem launigen Weihnachtsspiel im Parler-Gymnasium. Unter der Leitung von Paulina Klundt-Wiatrowski und der Regie von Sandra Wellinghoff sang und agierte gekonnt der Unterstufenchor. Die Rolle des Weihnachtsmanns spielte – nein: verkörperte – Peter Predan, der als langjähriger Hausmeister weiter
  • 266 Leser

Wochenmärkte vorverlegt

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Jahreswechsels werden die Wochenmärkte im Schwäbisch Gmünder Stadtgebiet in dieser Woche teilweise vorverlegt. Der Markt auf dem Münsterplatz findet am Freitag statt am Samstag statt, auf dem Rehnenhof und in Bettringen Nordwest werden sie von Freitag, 31., auf Donnerstag, 30. Dezember, zu den jeweils üblichen Zeiten verlegt. weiter
  • 179 Leser

Geburtshilfe als Genossenschaft?

Geislingen. Die Gesellschafterversammlung der Göppinger Klinik-GmbH hat den Beschluss zur Schließung der Geburtshilfe im Geislinger Krankenhaus zwar ein Vierteljahr ausgesetzt. Das sehen die Organisatoren des Protests gegen die Schließung jedoch nur als „Beruhigungspille“, von der Grundsatzentscheidung zur Schließung seien die Verantwortlichen weiter
  • 234 Leser

Zum Jahresende Stuttgart kennenlernen

Als Einstimmung auf die Silvesternacht bietet die Stuttgart-Marketing GmbH am 31. Dezember von 13.30 bis 16 Uhr eine 150-minütige Rundfahrt zu Stuttgarts schönsten Plätzen und Gebäuden an. Nach kurzer Fahrt entlang der Kulturmeile geht es zu Fuß ins historische Zentrum. Bei einem Rundgang erfährt man Interessantes über die Geschichte des ehemaligen weiter
  • 250 Leser

Heute in Iggingen Blut spenden

Iggingen. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes bittet heute zum Blutspenden in der Igginger Gemeindehalle im Zimmerner Weg. Von 13.30 bis 19.30 Uhr kann gespendet werden. Erst-Blutspender erhalten einen Tankgutschein im Wert von zehn Euro. Als Dankeschön erhalten alle Spender eine exklusive und limitierte Blutspende-Sammeltasse 2010 mit weiter
  • 166 Leser

Börse für Kinderbedarf

Leinzell. Der evangelische Kindergarten „Villa Kunterbunt“ veranstaltet am Samstag, 22. Januar, eine Kinderbedarfsbörse im Käthe-Luther-Haus in Leinzell (Fahrtrichtung Heuchlingen, dann Richtung evangelisches Gemeindehaus nach links abbiegen). Die Börse geht von 10 bis 12 Uhr. Für die Tischvergabe und weitere Informationen bitte unter den weiter
  • 180 Leser

Langjährige Mitarbeiter geehrt

Adventsfeier im Bereich Wohnen für Menschen mit Behinderung im Haus Lindenhof
Es ist gute Tradition, dass im Bereich Wohnen für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof am Standort Bettringen langjährige Mitarbeiter in besonderer Weise geehrt werden. weiter
  • 329 Leser

Ruhe im Auge des Sturms

Weihnachtliche Freizeit des Evangelischen Jugendwerks im Paulushaus
Zum zwölften Mal in Folge fand das „Alltägliche Gemeinsam“ – eine Freizeit des EJWs – in der Woche vor Weihnachten statt. 30 junge Menschen lebten zusammen im Paulushaus ihren Alltag. weiter
  • 157 Leser

Viele bronzene Nadeln

Musikverein Herlikofen ehrt Nachwuchs bei Weihnachtsfeier
Der Musikverein Herlikofen hatte vor Weihnachten zur Feier in den „Hirsch“ geladen. Viele mit dem Verein verbundene Besucher waren diesem Aufruf gefolgt und fanden sich im adventlich dekorierten Saal ein. weiter
  • 196 Leser

Franz-Keller-Haus gut aufgestellt

Vorstand des Betreuungsvereins würdigte langjährig engagierte Hüttenwarte
Traditionsgemäß zum Jahresende hielten die Hüttenwarte des Betreuungsvereins Franz-Keller-Haus ihre Vollversammlung ab. Vorstand Wolfgang Seidl konnte von einem bewegten und arbeitsreichen Jahr berichten. weiter
  • 5
  • 283 Leser

Verwaltung und Gesundheitswesen öffnen

Erste Tagung des Masterstudiengangs „Interkulturalität und Integration“ an der PH in Schwäbisch Gmünd
Der seit dem Wintersemester 2009/10 an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd bestehende Masterstudiengang „Interkulturalität und Integration“ hat seine erste Tagung durchgeführt. Thema war die interkulturelle Öffnung der Verwaltung und des Gesundheitswesens. weiter
  • 194 Leser

Grüne nutzen Dokumentarfilm

Kreisverband diskutiert über „Let’s make money“ im Gmünder Turmtheater mit den Zuschauern
Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen hat im Gmünder Turmtheater den aufrüttelnden Dokumentarfilm „Let’s make money“ präsentiert. Der Film löste zum Teil tiefe Betroffenheit bei Zuschauern aus, die in die anschließende Diskussion einfloss. weiter
  • 5
  • 169 Leser

Piste und Loipen

Kaisersbach/ Welzheim. Beim Rodelzentrum Kaisersbach liegen derzeit 40 Zentimeter Schnee. Die Piste ist präpariert. Auch die Loipen rund um das Kaisersbacher Rodelzentrum sind nach den jüngsten Schneefällen erneut gespurt worden. Die 70 Kilometer langen Loipen in Welzheim sind bei besten Schneeverhältnissen ebenfalls gespurt. Auch Schneeschuhwanderungen weiter
  • 185 Leser

In der Loipe Rücksicht nehmen

Die Bergwacht Schwäbisch Gmünd gibt Tipps für Langläufer und Winterwanderer
Schlittenfahrten, Skiabfahrten, Winterspaziergänge und Langlaufrunden locken zurzeit viele Wintersportler zu den Heidhöfen, zum Wirtsberg und zu anderen Liften der Region. Damit der Wintersport auch zum Winterspaß für alle wird, sollten einige Regeln beachtet werden, rät die Bergwacht Schwäbisch Gmünd. weiter

Konzert zum Zuhören und Mitsingen

Der Musikverein Lorch besuchte die Senioren und lud zum Zuhören und Mitsingen ein. Die Bewohner des Pflegeheims Kloster Lorch saßen bereits am festlich gedeckten Tisch, als der Lorcher Musikverein sich zum Konzert aufstellte. Ein tolles Weihnachtskonzert begeisterte die Senioren und war der Auftakt eines schönen und besinnlichen Programms am Heiligen weiter
  • 2915 Leser

Wanderung

Lorch. Die Lorcher Albvereinler wandern am Freitag, 31. Dezember, unter Führung von Michael Schmidt nach Alfdorf, um in der Ratsstube den Jahresabschluss zu feiern. Los geht’s um 13.30 Uhr am „Park & Ride“-Platz am Bahnhof Lorch. Die Rückfahrt erfolgt gegen 18 Uhr mit dem Bus. Die Wanderzeit beträgt etwa zwei Stunden. Personen, weiter
  • 190 Leser

600 Euro für Flüchtlinge

Feierlicher Gottesdienst der Schulen auf dem Lorcher Schäfersfeld
Mit einem Gottesdienst für alle drei Schulen auf dem Schäfersfeld in Lorch – Hauptschule mit Werkrealschule, Realschule und Gymnasium Friedirch II. – haben die Schüler, die Lehrkräfte und einige Eltern den gemeinsamen Weg im Jahr 2010 beschlossen. weiter
  • 220 Leser

Lorcher Stiftung Stadtkirche wächst

Fast 100 000 Euro gesammelt
Mittlerweile ist die zweite Tafel mit Gründungsstiftern der Stiftung Stadtkirche Lorch angebracht. Fast 100 000 Euro sind schon an Spenden für die Stiftung zusammen gekommen. weiter
  • 191 Leser

Internationaler Hallenfußball

Waldstetten. Die Jugendfußballabteilung des TSGV Waldstetten veranstaltet am 5. und 6. Januar den 4. Internationalen Stuifencup für U13- und U19-Mannschaften in der Schwarzhornhalle. Die hiesigen Teams des TSGV, des FC Normannia, Aalens und Heidenheims messen sich mit dem Bundesliganachwuchs und österreichischen Teams. Die U13 beginnt am Mittwoch, 5. weiter
  • 179 Leser

Für neue Küche unter der Kirche

Volksbank Schwäbisch Gmünd unterstützt evangelische Kirchengemeinde Waldstetten
Die Küche des evangelischen Kirchengemeindezentrums Waldstetten ist sanierungsbedürftig. Die Volksbank Schwäbisch Gmünd hilft mit 1500 Euro. weiter
  • 164 Leser

Gospel für Drachenkinder

Schechinger Chor „inTakt“ singt für traumatisierte Kinder und Jugendliche – 1560,80 Euro kommen zusammen
Der Gospelchor „inTakt“ aus Schechingen hat zwei Advents-Benefizkonzerte für die Radio7-Drachenkinder gesungen: in der Herlikofener Albanuskirche und der Leinzeller Georgskirche. 1560,80 Euro kamen für die traumatisierten Kinder und Jugendlichen zusammen. weiter
  • 204 Leser

Den Schülerhorizont erweitert

„Profiltage“ der Leinzeller Grund- und Werkrealschüler: Projekte und Berufsfindung
Die Schüler der Grundschule Leinzell und der Werkrealschule Leintal hatten „Profiltage“. Mit praktischem Arbeiten, dem Kennenlernen von Berufsfeldern und Exkursionen zu Bildungspartnern sollten sie ihren Horizont erweitern. 21 Betrieben und Institutionen machten mit. weiter
  • 202 Leser

3500 Euro für Glockenprojekt

Mit weihnachtlichen Klängen stimmte der Musikverein Zimmerbach die Durlanger Bevölkerung auf das Weihnachtsfest ein. Aber nicht nur musikalisch wurde ein Licht in den Dezember gebracht. Um das Zimmerbacher Projekt für einen neuen Glockenstuhl und drei neue Glocken weiter voranzubringen, wurde ein Spendenscheck in Höhe von 3500 Euro an die Vertreter weiter
  • 135 Leser

Polizeibericht

Kirche beschädigtLorch. Vier Jugendliche haben am Sonntag gegen 19.30 Uhr die Scheiben rechts vom Haupteingang der katholischen Kirche in Lorch eingedrückt. Die ersten Ermittlungen der Lorcher Polizei führen zum vorläufigen Ergebnis, dass kein Einbruchsversuch vorliegt, sondern dass es sich um ein Missgeschick der Jugendlichen handelt, die vor der Kirche weiter
  • 506 Leser

Zwei Männer tot

Polizei geht von Kohlenmonoxidvergiftung aus
Schlimmer Unfall in Backnang: Zwei Männer, 26 und 21 Jahre alt, starben in der vergangenen Woche, vermutlich bereits am Dienstagabend, und wahrscheinlich an einer Kohlenmonoxidvergiftung. Ein dritter Beteiligter, ebenfalls 21 Jahre alt, überlebte, weil er vermutlich in der Nähe eines Fensters lag. Das gab die Polizei am Montag bekannt. weiter
  • 480 Leser
Am Montagmorgen bei Nattheim

33-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Nattheim. Noch an der Unfallstelle erlag am Montag ein 33 Jahre alter Autofahrer seinen schweren Verletzungen. Der Mann war gegen 7.30 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Fleinheim und Auernheim unterwegs gewesen. Kurz vor Auernheim war er mit seinem Wagen in einer Rechtskurve von der abschüssigen, vereisten und teilweise mit Schnee

weiter
  • 1406 Leser

49 Verkehrsunfälle über Weihnachten in Heidenheim

Heidenheim. 49 Verkehrsunfälle registrierte die Polizeidirektion Heidenheim zwischen Heiligabend, 0 Uhr bis einschließlich Sonntag, 24 Uhr. Dies sind 35 Unfälle mehr als im selben Zeitraum 2009. Glücklicherweise wurden nur bei einem Unfall, genau wie 2009, Personen verletzt. 31 der 49 Unfälle ereigneten sich auf den Straßen

weiter
  • 468 Leser
Vergangene Woche in Backnang:

Zwei junge Männer sterben an Kohlenmonoxidvergiftung

Backnang. Zwei junge Männer, 26 und 21 Jahre alt, starben in der der vergangen Woche, vermutlich bereits am Dienstagabend, wahrscheinlich an einer Kohlenmonoxidvergiftung. Ein dritter Beteiligter, ebenfalls 21 Jahre alt, überlebte, weil er vermutlich in der Nähe eines Fensters lag.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei

weiter
  • 1123 Leser

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Unterschneidheim. Ein aufmerksamer Nachbar alarmierte am Sonntagmorgen gegen 5.20 Uhr den Eigentümer einer Lagerhalle, als er verdächtige Beobachtungen in der Rosswiesenstraße gemacht hatte. Wie sich herausstellte, hatten drei junge Männer versucht, Alufelgen aus der Lagerhalle zu stehlen. Der Eigentümer konnte gemeinsam mit

weiter
  • 5
  • 687 Leser
Jagdpächter Kurt Gramlich bittet:

Schneemassen erfordern noch mehr Rücksicht im Wald

Schneebedeckte Bäume, verschneite Wege, blauer Himmel und Sonnenstrahlen verwandeln in diesen Tagen die Wälder in wahre Wintertraumlandschaften. Viele Waldbesucher nutzten die Feiertage für einen Spaziergang im nahegelegenen Wald um den weihnachtlichen Köstlichkeiten mit Bewegung entgegen zu setzen. Wie Kurt Gramlich, Jagdpächter

weiter
  • 5
  • 635 Leser

Regionalsport (9)

Die Mehrheit sagt Nein

Unsere Online-Umfrage lautete: Der VfR hat seinen Trainer Scharinger entlassen. Richtige Entscheidung?Ja: 12,7 ProzentNein: 87,3 Prozent(Stand: Gestern Abend 20 Uhr) weiter
  • 9129 Leser

Im Wortlaut

Pressemitteilung des VfR Aalen vom 27. Dezember um 12.47 Uhr:„Der VfR Aalen hat Cheftrainer Rainer Scharinger mit sofortiger Wirkung freigestellt. Der Verein sieht das Saisonziel Klassenerhalt in der 3. Liga stark gefährdet und hat sich deshalb zu diesem Schritt entschlossen. Bezüglich der Trainernachfolge steht die Vereinsführung mit mehreren weiter
  • 527 Leser

„Einfach nur traurig“

Reaktionen des Publikums: Es dominieren Unverständnis und Ablehnung
Unverständnis und Ablehnung dominieren in den Reaktionen, die in unserer Online-Ausgabe aufschwaepo.de und auf Facebook zu lesen sind. Bei einer Online-Abstimmung der SchwäPo sagen fast 90 Prozent der Teilnehmer, dass die Entlassung falsch war. weiter
  • 5
  • 969 Leser

Markus Schupp (44)

Geboren: 7. Januar 1966Stationen als Spieler:1984 – 1991: 1. FC Kaiserslautern1991 – 1992: Wattenscheid 091992 – 1995: FC Bayern München1995 – 1996: Eintracht Frankfurt1996 – 1997: Hamburger SV1997 – 2001: Sturm Graz351 Bundesligaspiele, 40 ToreStationen als Trainer:1.7.04 – 14.12.06: Wacker Burghausen3.9.09 weiter
  • 480 Leser
KOMMENTAR

Der alte Stil

Angeblich wollte der VfR Aalen dieses Image ablegen. Aus den Fehlern der Vergangenheit lernen. Kontinuität sollte an oberster Stelle stehen. Doch 18 Monate nach dem Neuanfang ist alles wieder beim Alten. Wieder einmal wurde der Trainer gefeuert. Jetzt hat es Rainer Scharinger erwischt, der den VfR vor einem halben Jahr zur Meisterschaft und zum WFV-Pokalsieg weiter

Scharinger weg, kommt Schupp?

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen entlässt erneut den Trainer – Scholz: „Er kann uns jetzt nicht mehr weiterhelfen“
Der Nächste, bitte: Nach 600 Tagen ist auch für Rainer Scharinger Schluss beim VfR Aalen. Der Trainer des Drittliga-Aufsteigers wurde am Montag völlig überraschend entlassen. Heißer Kandidat für die Nachfolge ist Markus Schupp, der im Oktober beim Zweitligisten Karlsruher SC gefeuert wurde. „Ja, wir verhandeln auch mit ihm“, sagt Präsident weiter

Elsässer und Stetter triumphieren

Tischtennis, 19. BARMER GEK-Cup der SG Bettringen: 170 Teilnehmer stehen fast 12 Stunden lang an der Platte
Über 170 Teilnehmer, und somit eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr, ließen den 19. BARMER GEK-Cup der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen zu einer reibungslosen Veranstaltung werden. Kurz vor 21 Uhr fielen nach beinahe zwölf Stunden hochklassigem Tischtennissport die letzten Entscheidungen. weiter
  • 221 Leser

Verteidigen die Skispringer ihre Titel?

Sportler des Jahres: Vorschlaglisten für die Besten in 2010 – Fünf Männer, vier Frauen und fünf Mannschaften stehen zur Wahl
Für Carina Vogt könnte es der vierte Titel in Folge werden. Auch Kevin Horlacher kann seinen Titel verteidigen. Bei der Mannschaft können die Damen des TV Wetzgau ihre Männer ablösen. Die Kandidaten für die Sportler des Jahres sind nominiert, nun gilt es, die Besten der Besten zu wählen. weiter
  • 308 Leser

Rainer Scharinger entlassen

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen stellt überraschend seinen Trainer frei

Der VfR Aalen hat Cheftrainer Rainer Scharinger mit sofortiger Wirkung freigestellt. Wie der Verein mitteilt, sei "das Saisonziel Klassenerhalt in der 3. Liga stark gefährdet" und man habe sich deshalb zu diesem Schritt entschlossen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Die Vereinsführung steht mit mehreren Kandidaten in Kontakt.

weiter

Überregional (63)

27,9 Grad auf der Insel Kreta

Griechenland erlebt ungewöhnlich warme Weihnachten. Gestern zeigte das Thermometer um die Mittagszeit in Athen 18 Grad plus. Viele Einwohner der Hauptstadt machen ihren Spaziergang am zweiten Weihnachtstag in kurzärmeligen Hemden. Grund für die Wärme sind südliche Winde, die seit Tagen warme Luft aus der Sahara bringen, sagten Meteorologen im staatlichen weiter
  • 330 Leser

Aktiven-Sprecher Christian Breuer kritisiert Profis

Doping-Protest der Handballer kommt nicht überall gut an - Möglichkeit der Mitbestimmung nicht wahr genommen
Eine etwas wunderliche Protestaktion hat sich am Wochenende abgespielt: Profi-Sportler demonstrierten gegen Auflagen, die sie nicht betreffen. weiter
  • 468 Leser

Almeida ist schon mal weg

Transferperiode startet - Manchester lockt Adler - Bayern holen 16-Jährigen
Demnächst öffnet die Fußball-Wechselbörse. Der Bremer Hugo Almeida wird zu Besiktas Istanbul wechseln. Manchester United lockt Leverkusens Torhüter Rene Adler. Auch der FC Bayern plant mit neuem Personal. weiter
  • 388 Leser

Beatles-Zebrastreifen unter Denkmalschutz

Fußgängerüberweg in der Londoner Abbey Road gilt als erhaltenswertes Kulturgut
Großbritannien hat den auf dem Beatles-Album 'Abbey Road' abgebildeten Zebrastreifen im Norden Londons unter Denkmalschutz gestellt. Der britische Minister für Denkmalschutz und Tourismus, John Penrose, teilte mit, als Anerkennung der weltweiten Berühmtheit der Beatles sei der Fußgängerüberweg vor den Abbey Road Studios auf eine Liste erhaltenswerter weiter
  • 370 Leser

Bio-Bauern in Sorge

Mehr Konkurrenz aus dem Ausland und weniger Fördergeld
Vollkorn war gestern: Heute locken Bio-Läden mit Feinkost, Fisch und Fleisch aus heimischer Erzeugung. Doch den Bio-Bauern setzt die Konkurrenz aus dem Ausland zu. weiter
  • 588 Leser

BUNDESLIGA

Hamburg - FA Göppingen 30:25 (14:12) Tore: Lindberg 7/5, Marcin Lijewski 7, Vori 6, Kraus 4, Jansen 3, Duvnjak 2, Lackovic 1 - Horak, Kaufmann je 6, Mrvaljevic 4/3, Schubert 3/1, Späth 2, Häfner, Oprea, Schöne, Thiede je 1. - Z.: 10 946. Rh.-N. Löwen-Balingen/W. 36:30 (21:17) Tore: Gensheimer 14/5, Tkaczyk, Myrhol je 4, Bielecki, Lund, Groetzki je 3, weiter
  • 350 Leser

Da war eigentlich mehr drin

Göppinger und Balinger Handballer bleiben an Weihnachten ohne Punkte
Das Spitzentrio der Handball-Bundesliga ließ sich an Weihnachten nicht überraschen. Es siegte einträchtig, angeführt vom HSV Hamburg, der für Frisch Auf Göppingen beim 30:25 eine zu hohe Hürde war. weiter
  • 349 Leser

Das Bauern-'Theater'

Streit in Garmisch wegen Olympia geht weiter
Der Bauern-Aufstand in Garmisch-Partenkirchen sorgt bei den Münchner Bewerbern um die Olympischen Winterspiele 2018 weiter für Ärger. weiter
  • 376 Leser

Datenklau im Netz nimmt zu

Ministerin Aigner und Verbraucherzentrale richten Forum für Betroffene ein
Verbraucherministerin Aigner und Datenschützer warnen: Kriminelle versuchen zunehmend, persönliche Daten oder Bank-Codes im Internet zu knacken. weiter
  • 318 Leser

Der Meister im freien Fall

DEL: Erneute Niederlage für die Hannover Scorpions
Meister Hannover Scorpions hat auch zum Weihnachtsfest den freien Fall in der Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) nicht stoppen können. Nach zuletzt fünf Auswärts-Pleiten in Serie setzte es im Niedersachsen-Derby gegen den EHC Wolfsburg mit 2:3 nach Verlängerung (0:2, 1:0, 1:0) bereits die sechste Heim-Niederlage. Damit verharrt der Champion weiter
  • 323 Leser

Der zerstörerische Rhythmus

Basketball: Miami Heat kämpfen die Los Angeles Lakers nieder
Bescherung bei den Miami Heat: Nach dem Sieg bei den Los Angeles Lakers strotzt Superstar LeBron James vor Selbstvertrauen. Lakers-Star Kobe Bryant hadert hingegen mit seinen Teamkollegen. weiter
  • 302 Leser

Die Psycho-Sekte in Baden-Württemberg

Die Scientology-Organisation unterhält nach Darstellung des Landesamtes für Verfassungsschutz ein dichtes Netzwerk. Ein Schwerpunkt im Südwesten ist in Stuttgart. Die Anhängerschaft wird auf 700 Personen geschätzt. Weitere Standorte sind in Ulm, Karlsruhe, Göppingen und Erlenbach bei Heilbronn. In Ulm werden der Organisation 150 Menschen zugerechnet, weiter
  • 343 Leser

Ein Mittelständler

Anton F. Börner (56) ist seit 2001 Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA). Nach dem Studium der Betriebswirtschaft trat er 1979 in das elterliche Unternehmen, den Sanitär- und Heinzungsgroßhandel Börner + Co. in Ingolstadt, ein. Seit 1983 leitet der Vater von vier Kindern das Unternehmen als persönlich haftender weiter
  • 1128 Leser

Ein Volk ohne Friedhöfe

Rätselhafte Michelsberger Kultur im Badischen Landesmuseum
Mächtige Erdwerke kennzeichnen die Kultur eines unbekannten Volkes - die Michelsberger Kultur weiter
  • 337 Leser

ENBW-Deal: SPD erwägt Klage

Im Streit der Opposition mit der CDU-FDP-Koalition über deren Umgang mit parlamentarischen Rechten erwägt die SPD-Fraktion nun eine Klage vor dem Staatsgerichtshof. 'Wenn Recht verletzt wird wie im Untersuchungsausschuss oder bei dem ENBW-Deal, muss man überlegen, ob man vor Gericht dagegen vorgeht', sagte der SPD-Landeschef Nils Schmid. 'Im Fall des weiter
  • 5
  • 301 Leser

Erzbischof fordert erneut ein PID-Verbot

Die Bischöfe im Land haben in ihren Weihnachtsbotschaften zu politischen Themen Stellung genommen. Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch, forderte in seiner Predigt erneut ein Verbot der Präimplantationsdiagnostik (PID). 'Es besteht die Gefahr eines Dammbruchs, wenn sich der Mensch zum weiter

Es schwelt weiter

Feuerwehr stützt historische Gebäude ab
Nach dem Großfeuer in der historischen Altstadt von Konstanz am Donnerstag hat die Feuerwehr einen Schwelbrand unter einem eingestürzten Haus noch nicht löschen können. Der Schuttberg sei zwar mit Schaum abgedeckt worden, doch darunter glimme es weiter, sagte ein Sprecher der Konstanzer Feuerwehr gestern. Der Schutt könne nach wie vor nicht betreten weiter
  • 5
  • 320 Leser

Exportbranche rechnet mit gutem Wachstum

Der deutsche Export dürfte 2011 um sechs bis sieben Prozent wachsen. Das erwartet der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton F. Börner. 'Das entspricht dem langjährigen Durchschnitt', sagte er im Interview mit der SÜDWEST PRESSE. In diesem Jahr dürfte der Zuwachs etwa 18 Prozent erreichen. Dass der Außenhandel weiter
  • 328 Leser

Fast jeder Zweite wird nur befristet beschäftigt

Die Zunahme befristeter Arbeitsverträge kritisiert der Gewerkschaftsbund. Fast jede zweite Neueinstellung sei davon betroffen, sagte der DGB-Arbeitsmarktexperte Wilhelm Adamy. Noch 2007 habe ihr Anteil bei 41 Prozent gelegen. Auch Akademiker seien davon stark betroffen. Unternehmen nutzten diese Form der Anstellung, um Beschäftigte beim Auslaufen der weiter
  • 331 Leser

FC Barcelona und Inter Mailand beschenken sich selbst

Der FC Barcelona hat den niederländischen Nationalspieler Ibrahim Afellay vom PSV Eindhoven verpflichtet. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler unterzeichnete beim spanischen Fußball-Meister einen Vertrag für die kommenden viereinhalb Jahre. Die Ablösesumme beträgt drei Millionen Euro. Weitere Wechselpläne hat Barcelona nicht. Inter Mailand hat sich auf weiter
  • 391 Leser

GEWINNZAHLEN

51. AUSSPIELUNG LOTTO 2 9 10 11 29 46 Zusatzzahl 14 Superzahl 7 TOTO 2 2 1 1 2 1 2 2 1 2 1 2 1 6 AUS 45 16 17 18 25 27 45 Zusatzspiel 19 SPIEL 77 8 1 0 9 6 4 2 SUPER 6 8 7 7 5 2 1 ohne Gewähr weiter
  • 831 Leser

Hebamme kommt auf Langlauf-Skiern

Auf der Insel Bornholm ging auf den Straßen gar nichts mehr
Die dänische Ostseeinsel Bornholm war zu Weihnachten so zugeschneit, dass auch medizinische Hilfe nur schwer durchkam: Am ersten Feiertag hat sich eine Hebamme Langlaufskier untergeschnallt, um rechtzeitig bei einer gebärenden Dänin in der Ortschaft Tejn zu sein. Das berichtete die Zeitung 'Ekstra Bladet' in ihrer Internet-Ausgabe. Die Hebamme sollte weiter
  • 286 Leser

Hilfe für verfolgte Christen angemahnt

Zollitsch: Die am meisten drangsalierte Religionsgruppe - Appell an Bundesregierung
Kirchen und Politiker haben die Verfolgung von Christen in aller Welt beklagt. 'Die Christen sind die am meisten verfolgte Religionsgruppe', erklärt der Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz, der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch. Untersuchungen zeigten, dass 100 Millionen Christen von Diskriminierung, Schikanen oder Gewalt betroffen seien. weiter
  • 334 Leser

Händler mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

Der Einzelhandel hat sich zufrieden mit dem Abschluss des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts an Heiligabend gezeigt. 'Viele waren unterwegs und haben die Chance für Lastminute-Einkäufe genutzt', sagte ein Sprecher des Handelsverbandes HDE. Viele Käufer hätten sich auch noch mit Lebensmitteln für ein langes Weihnachtswochenende eingedeckt. Insgesamt sei weiter
  • 409 Leser

IG Metall bleibt bei Leiharbeit am Ball

. Die IG Metall lässt beim Thema Leiharbeit nicht locker. 'Unser Ziel bleibt die gleiche Bezahlung von Leih- und Stammarbeitern. Ohne 'Equal Pay' wird es keine Ruhe geben', sagte der Erste Vorsitzende, Berthold Huber. Die Einführung eines Mindestlohns in der Leiharbeitsbranche reiche nicht aus. Er sprach sich dafür aus, den Tarifvorbehalt im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz weiter
  • 506 Leser

Italien schafft die Plastiktüte ab

Allgemeines Verbot ab Januar - Verbrauch lag bei 300 Stück pro Kopf und Jahr
Die Plastiktüte gehörte zu jedem Einkauf in Italien dazu. Jetzt ist Schluss damit: Ab 2011 gibt es nur noch gewebte oder biologisch abbaubare Beutel. weiter
  • 357 Leser

Keine großen Risiken durch Euro

Präsident des Groß- und Außenhandels sieht keine Probleme im laufenden Geschäft
Zuversichtlich geht Anton F. Börner, der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), ins neue Jahr. Die Euro-Krise hat sich bisher nicht negativ auf die Branche ausgewirkt. weiter
  • 505 Leser

KOMMENTAR · DATENKLAU: Gesundes Misstrauen

Köder ausgelegt, Beute an Land gezogen - jedes Jahr werden Online-Bank-Kunden oder Interessenten an Internet-Auktionen hereingelegt. 'Phishing' lehnt sich an 'fishing' an. Gefischt oder geangelt wird nach sensiblen Daten, nach Passwörtern und Codes, die Zugang zu Bankkonten eröffnen. Die Tricks, mit denen sich Betrüger an das Geld von Netznutzern heranschleichen, weiter
  • 323 Leser

KOMMENTAR · FINANZEN: Klamme Jammer-Kommunen

Zwischen grotesk und bizarr schwankt das Bild, das Staat und Städte zurzeit in Deutschland abgeben. Während regierende Politiker in Bund und Ländern Freudenjuchzer ausstoßen angesichts steiler Wachstumskurven, verkündet der Städtetag das finanziell schlechteste Jahr nach dem Krieg. Nun sind die heutigen Verhältnisse in nichts vergleichbar mit jenen weiter
  • 363 Leser

LEITARTIKEL · CHRISTEN IM ORIENT: Als Agenten denunziert

Weihnachten in Angst - für viele Christen im Nahen Osten geht ein bedrückendes Jahr zu Ende. Die irakischen Gläubigen kehren in hellen Scharen ihrer Heimat den Rücken. Familien suchen Unterschlupf im sicheren kurdischen Norden. Andere fliehen in Todesangst über die Grenzen nach Jordanien und Syrien. Wer noch ausharrt, duckt sich weg und macht sich unsichtbar. weiter
  • 288 Leser

Loch im Dach: Kein Biathlon auf Schalke

Nach der Absage der World-Team-Challenge der Biathleten suchen die Veranstalter einen neuen Termin für das winterliche Spektakel in der Gelsenkirchener Arena. Der nasse Schnee hatte an Heiligabend das Dach der Arena beschädigt. Zwei große Löcher klaffen über der Haupttribüne. 'Der Schutz unserer Besucher und aller Beteiligten hat für uns Priorität', weiter
  • 351 Leser

LOTTERIE vom 27. Dezember

Süddeutsche Klassenlotterie: 1 Million Euro entfallen auf die Losnummer 0 540 720; 100 000 Euro auf die Losnummer 0 136 499; 50 000 Euro auf die Losnummer 1 071 178; 1000 Euro auf die Endziffern 1363; je 125 Euro auf die Endziffern 49 und 98. Glücksspirale: Endziffer 6: 10 Euro, Endziffern 95: 20 Euro, Endziffern 801: 50 Euro, Endziffern 9273: 500 Euro, weiter
  • 277 Leser

Manchester United trotzt Winter und Gegner

Fußball: Rekordchampion setzt die Konkurrenz unter Zugzwang
Manchester United und Ortsrivale Manchester City haben in der englischen Fußball-Meisterschaft die Konkurrenz unter Druck gesetzt. ManU verteidigte die Spitzenposition durch ein 2:0 gegen den FC Sunderland, während die Citizens von Nationalspieler Jerome Boateng sich durch ein 3:1 bei Newcastle United zwei Punkte dahinter zumindest vorübergehend am weiter
  • 356 Leser

Matthäus Ehe endgültig am Ende

Ex-Nationalspieler sieht keine Zukunft mit Liliana mehr
Es ging hin, und es ging her: Jetzt aber scheint die vierte Ehe des Ex-Nationalspielers Lothar Matthäus nach zwei Jahren definitiv am Ende zu sein. weiter
  • 269 Leser

Mieterbund rechnet mit steigenden Kosten

Sanierungsumlagen und Mehrausgaben für das Heizen machen das Wohnen teurer
Für Millionen Mieter in Deutschland wird das Wohnen im kommenden Jahr teurer. 'In angespannten Märkten können die Kosten um bis zu 12 Prozent steigen', sagte der Präsident des Mieterbunds, Franz-Georg Rips. Preistreiber dürfte seiner Ansicht nach vor allem die Energie werden. Ärger droht auch aus Berlin: Der Verbandschef rief die Regierung auf, Pläne weiter
  • 501 Leser

Mindestens 45 Tote in Pakistan

Frau sprengt sich vor Versorgungszentrum in die Luft
Vor einem Versorgungszentrum für Flüchtlinge im Nordwesten Pakistans hat eine Selbstmordattentäterin mindestens 45 Menschen mit in den Tod gerissen, darunter sechs Polizisten. Mehr als 100 Menschen wurden nach Behördenangaben bei dem Anschlag in der Stadt Khar verletzt. Die in eine Burka gekleidete Attentäterin habe sich unter die Bedürftigen gemischt. weiter
  • 310 Leser

Mit Hobby-Helikopter samt Kamera in Nachbars Garten

Der private Einsatz von Drohnen mit eingebauten Kameras bewegt sich laut Verbraucherministerin Ilse Aigner in einer Grauzone. Sie warnt vor illegalem Gebrauch dieser Hobby-Flugmodelle. Helikopterähnliche Flugobjekte, ausgestattet mit zwei Kameras gebe es in Elektromärkten. Ein Kamera-Ausflug in Nachbars Garten hält Aigner für rechtlich problematisch. weiter
  • 255 Leser

NA SOWAS. . . vom 27. Dezember

Nicht überall löst der Winterdienst Freude aus: Im saarländischen Dillingen ist der Fahrer eines Räumfahrzeugs sogar attackiert worden. Ein Anwohner (55) hatte Schnee vom Gehweg auf die Straße geschaufelt. Im nächsten Moment fuhr das Räumfahrzeug vorbei und beförderte den Schnee zurück. Der erboste Anwohner schlug mit der Schippe durchs offene Fenster, weiter
  • 321 Leser

Nada-Testpools

RTP-Pool: Alle Athleten, die von ihrem internationalen Fachverband in die höchste Kontrollklasse eingeordnet sind sowie die A-Kader und A-Nationalmannschaften der Sportarten der Risikogruppe A. Sie unterliegen den strengsten Kriterien, müssen drei Monate angegeben, wo sie wohnen, trainieren, Wettkämpfe bestreiten sowie täglich eine Stunde, in der sie weiter
  • 264 Leser

NOTIZEN vom 27. Dezember

Putz fällt auf Betende Putz hat sich in einer Kirche von Neapel während der Sonntagsmesse von der Decke gelöst und eine betende Frau am Kopf verletzt. In der Gottesdienstgemeinde der Kirche Nostra Signora di Lourdes brach daraufhin eine Panik aus. Die Frau erlitt ein Schädeltrauma und kam ins Krankenhaus. Die Feuerwehr untersuchte die Decke des Kirchenschiffs weiter
  • 311 Leser

NOTIZEN vom 27. Dezember

Gospel Singers unterwegs Im kommenden Februar wird sie 70 Jahre alt, doch die Stimme von Queen Esther Marrow wirkt kein bisschen müde. Mit ihren 'Harlem Gospel Singers' hat die US-amerikanische Grande Dame des Gospel an Weihnachten in Stuttgart ihre Deutschlandtournee begonnen. Die Konzertreihe der Sängerin, die schon mit Aretha Franklin, Miriam Makeba, weiter
  • 341 Leser

NOTIZEN vom 27. Dezember

Vergleich mit NS-Regime Der liberale ungarische Schriftsteller György Konrad hat die Einschränkungen durch das neue Mediengesetz in Ungarn mit der Frühphase des NS-Regimes verglichen. 'Das erinnert mich stark an 1933, als die NSDAP mit einer Wahlmehrheit unter scheinbar demokratischen Bedingungen an die Macht kam', sagte Konrad. Auch wenn in Ungarn weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN vom 27. Dezember

Ramos baut Unfall Fußball: Hertha-Stürmer Adrian Ramos war an Heiligabend in seiner Heimatstadt Cali in einen Autounfall verwickelt. Dabei wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Bei der Alkoholkontrolle wurden beim 24-jährigen Kolumbianer 0,53 Promille festgestellt. Kleinkrieg in Barcelona Fußball: Der Streit zwischen Johan Cruyff und dem Präsidenten weiter
  • 305 Leser

NOTIZEN vom 27. Dezember

Brand endet glimpflich Offenburg - Ein Brand in einem Pflegeheim in Nordrach (Ortenaukreis) ist am Freitagmorgen glimpflich verlaufen. Die rund 90 Bewohner blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. Allerdings musste das Heim über die Weihnachtstage ohne Telefonanlage und EDV auskommen, weil die Elektronik dieser Anlagen durch den Brand zerstört wurde. weiter
  • 319 Leser

NOTIZEN vom 27. Dezember

Klage gegen China? Die USA erwägen eine Klage bei der Welthandelsorganisation wegen mangelnder chinesischer Ausfuhren von Spezialrohstoffen. China limitiere den Export der so genannten Seltenen Erden weiter, obwohl die USA und andere Partner ihre Sorge darüber ausgedrückt hätten, hieß es in Washington. Die Rohstoffe werden unter anderem zur Handyproduktion weiter
  • 463 Leser

Ottomeyer fordert freien Eintritt in Kunstmuseen

Generaldirektor des Deutschen Historischen Museums Berlin kritisiert die deutschen Musentempel hart
Freien Eintritt in alle Museen fordert der Generaldirektor des Historischen Museums in Berlin: Kunst soll für allen Bevölkerungsgruppen zugänglich sein. weiter
  • 336 Leser

POLITISCHES BUCH: Der Hitler-Attentäter

Lange Zeit hat Georg Elser, der am 8. November 1939 im Münchner Bürgerbräukeller das Attentat auf Adolf Hitler verübte, im Schatten anderer Widerstandskämpfer gestanden. Der gelernte Tischler verfehlte seine Zielperson nur um ein paar Minuten. Wer weiß, wie sich das Schicksal der Deutschen gewendet hätte, wäre Hitler wie von Elser geplant Opfer der weiter
  • 312 Leser

Polizei sucht Ehering

Ungewöhnliche Hilfsaktion im Tiefschnee
Mit einer ungewöhnlichen Suchaktion hat die Polizei in Gütersloh (Nordrhein-Westfalen) einem Schweizer Ehepaar aus einer Notlage geholfen. Wie die Behörde mitteilte, hatte der Ehemann beim Schlittenfahren im tiefen Schnee seinen Ehering verloren. In der Polizeiwache fragte das Paar nach einem Metalldetektor. Dort wurde zunächst kontrolliert, ob das weiter
  • 342 Leser

Rech warnt vor Scientology

Propaganda ins Internet verlagert
Um die Scientologen ist es ruhig geworden. Die umstrittene Organisation wirbt nicht mehr so auffällig in Fußgängerzonen, sondern im Internet. weiter
  • 428 Leser

Rekord-Defizit in den Kommunen

Die deutschen Städte schließen das Jahr 2010 als das finanziell schlechteste der Nachkriegsgeschichte ab. Dies sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Stephan Articus. Nach seinen Angaben sind die Kommunen nicht nur noch tiefer in die roten Zahl geraten als schon 2009. Das Defizit erreichte auch erstmals eine zweistellige Milliardenhöhe. weiter
  • 342 Leser

Shakira, und das Schloss bebt

Das Finanzministerium hat ein Konzert der Sängerin Shakira im Schloss Salem abgesagt. Kritik wird laut: Ist die Künstlerin zu sexy? weiter
  • 385 Leser

Skyliners mit Kraftakt gegen Bayreuth

Die Skyliners Frankfurt haben mit einem Kraftakt Platz zwei in der Basketball-Bundesliga verteidigt. Mit dem 83:75 (38:45) gegen den BBC Bayreuth verbesserten die Hessen gestern ihr Punktekonto auf 24:6 und verkürzten den Rückstand auf vier Punkte auf den deutschen Meister Brose Baskets Bamberg. Der ungeschlagene Spitzenreiter trifft erst am heutigen weiter
  • 315 Leser

Soziale Schieflage beklagt

Kirchen, Verbände und Gewerkschaften mahnen Regierung
Der Ruf nach sozialer Gerechtigkeit in Deutschland wird lauter. Kirchen, Sozialverbände und Gewerkschaften fordern eine Bekämpfung der Armut und mehr Solidarität. Sonst bestehe die Gefahr der Radikalisierung. weiter

Stammbelegschaften werden gepflegt

Gesamtmetall: Es entstehen auch neue Jobs
Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser sieht die Branche weiter auf Erholungskurs. Die Unternehmen stocken ihr Eigenkapital auf, schaffen neue Jobs. weiter
  • 469 Leser

Tausende strömen nach Liberia

Massenflucht wegen Unruhen in der Elfenbeinküste
Tausende Menschen fliehen vor den Unruhen in der Elfenbeinküste nach Liberia. Das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) registrierte in einem Monat etwa 14 000 Menschen, wie es in Genf mitteilte. Es handle sich vor allem um Frauen und Kinder, die im Osten des Nachbarlandes Zuflucht gefunden hätten. Es habe schon Tote unter den Flüchtlingen gegeben. Die Lebensmittel weiter
  • 273 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Porträt und Interview der Top-Spieler des Jahres ab 14.45 Uhr SPORT 1 Darts - live, WM in London 2. Runde, alle spannenden Duelle ab 14.30 Uhr Basketball - live, Bundesliga 15. Spieltag, Bamberg - Oldenburg ab 18.00 Uhr (Weitere Sportsendungen im Fernseh-Programm) weiter
  • 363 Leser

Was für ein Eisbärenwetter

Manch ein Lebewesen fühlt sich ja bei minus sieben Grad erst so richtig wohl. Wie in diesem Fall ein Eisbär im Berliner Zoo, der im Schnee ein Nickerchen macht. Vielen Menschen macht die knackige Kälte dagegen zu schaffen. Linderung ist nicht in Sicht: Für heute werden im Osten Deutschlands Werte bis zu minus 20 Grad vorausgesagt, auch im Westen bleibt weiter
  • 289 Leser

Was man beim Umtausch beachten muss

Ob der Händler unpassende Geschenke zurücknimmt, ist reine Kulanzsache
Ein Recht darauf, unliebsame Weihnachtsgeschenke gegen Bares oder einen Gutschein umzutauschen, gibt es nicht. Doch viele Händler zeigen sich sehr kulant und nehmen Ware bei Nichtgefallen zurück. weiter
  • 484 Leser

Wie sich Mitteleuropa in der Jungsteinzeit entwickelt hat

Jungsteinzeit im Umbruch ist die Sonderausstellung überschrieben, die bis zum 15. Mai im Badischen Landesmuseum im Karlsruher Schloss zu sehen ist. Untertitel: 'Die Michelsberger Kultur und Mitteleuropa vor 6000 Jahren.' 400 Ausstellungsobjekte aus neun europäischen Ländern sind zu sehen, aufgeteilt in die Themenbereiche 'Die Michelsberger Kultur', weiter
  • 309 Leser

Zeitungsmuseum zieht von Mainz nach Augsburg

Die Stiftung Deutsches Zeitungsmuseum verlagert zu Beginn des neuen Jahres ihren Sitz von Mainz nach Augsburg. Wie die Stadt Mainz mitteilte, beschlossen Stiftungsrat und Vorstand einstimmig den Wechsel, der zu Jahresbeginn vollzogen werden solle. Ziel der Stiftung bleibe weiterhin, ein Deutsches Zeitungsmuseum von nationalem Rang einzurichten, hieß weiter
  • 322 Leser

Leserbeiträge (3)

Es geht ja gar nicht um den Bahnhof . . .

Landesumweltministerin Gönner zu Stuttgart 21: Nachbesserung nur bei Zuläufen:Etwas wundert mich sehr: Bei den Schlichtungsrunden, die ich sehr aufmerksam verfolgt habe, ging es unter anderem auch darum, dass ein neuer Bahnhof desshalb gebaut werden soll, um mehr Menschen zum Umsteigen auf die Bahn zu bewegen. Schlagworte wie: leistungsstark, effektiv, weiter
  • 5
  • 686 Leser

Heizkosten prüfen

Heizkostenabrechnung:Ich habe im Rahmen der vom Bundesministerium geförderten „Heizspiegelkampagne“ meine Heizkosten überprüfen lassen. Die Überprüfung ergab folgende Werte:Der Erdgaspreis lag im Abrechnungszeitraum um 23 Prozent über dem optimalen Stuttgarter Erdgaspreis.Die Kosten der Verbrauchserfassung durch den Messdienstleister lagen weiter
  • 5
  • 632 Leser

Ortsumfahrungen müssen dennoch her

Zur „Korridorsperrung“:Es ist schön, dass nach langem Zögern nun endlich eine Sperrung für den Mautausweichverkehr kommt. Erste kleine Sperrschilder sind bereits aufgestellt. Es gilt zu bedenken, dass eine Sperrung zwar eine Erleichterung für die betroffenen Gemeinden an der B29 und L1060 ergibt. Aber die Verkehrsprobleme speziell an den weiter
  • 746 Leser