Artikel-Übersicht vom Sonntag, 09. Januar 2011

anzeigen

Regional (63)

Kurz und bündig

Tinnitus Die Selbsthilfegruppe Tinnitus (Ohrengeräusche) kommt am Montag, 10. Januar, ab 18.30 Uhr in den Räumen der BKK ZF und Partner in der Leichtpassage zu einem Treffen zusammen.VdK-Sprechstunde Der VdK-Kreisverband hält am Dienstag, 11. Januar, von 15 bis 17 Uhr Sprechstunde in der Kreisgeschäftsstelle in der Kappelgasse 13.Baden, wickeln, anziehen weiter
  • 159 Leser

Auf dem Parkplatz

Neulich, auf einem Parkplatz. „Und? Gut reingerutscht?“, sagt der VW zum Benz. „Kann man wohl sagen – Blitzeis“, sagt der Benz. Aber schon wieder gerichtet. Viel schlimmer sei der Alltagsstress. Jeden Tag von Mögglingen nach Heuchlingen. „Das fährt dir ins die Gelenke, kann ich Dir sagen.“ Der VW nickt wissend. weiter
  • 217 Leser

Motto „Rock me Amadeus“

Trotz Regens hielt Waldstetter Publikum hauseigenen Guggenmusikern die Treue – neue Kostüme vorgestellt
Petrus meinte es zwar nicht so gut mit den Waldstetter „Lachabatschern“, dennoch wurde die Vorstellung der neuen Kostüme ein voller toller Erfolg. Denn trotz des nieseligen Wetters waren zahlreiche Freunde der schrägen Musik auf den Waldstetter Kirchberg gekommen, um „ihre“ Guggenmusiker zu feiern und zu unterstützen. weiter
  • 207 Leser

Guck mal, Gmünd hat gute Laune

Neujahrsempfang war für viele Spiegelbild der Aufbruchstimmung in der Stauferstadt
Die Stimmung war prächtig beim gemeinsamen Neujahrsempfang der Stadt und des Stadtverbands Musik und Gesang: Aufbruchstimmung, Talente und Gemeinsinn: Damit will Gmünd in das große Vorbereitungsjahr 2011 gehen. Guck mal, Gmünd hat gute Laune! weiter

Polizeibericht

Straßenraub Am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr verließ ein 19-jähriger junger Mann eine Disco in der Burgstallstraße in Aalen und wollte in Richtung Triumphstadt nach Hause laufen. Auf Höhe der Firma Seydelmann wurde er von zwei männlichen Tätern angegriffen. Einer der Täter verpasste dem Geschädigten einen Schlag gegen den Kopf, während der andere ihn mit weiter
  • 170 Leser

Ein Gesangverein auf Tournee

Gesangverein Ruppertshofen begeisterte in Fichtenberg
Der Gesangverein Ruppertshofen gab in der Kilianskirche in Fichtenberg ein Gastspiel des Weihnachtsoratoriums nach der Geschichte „La Pastorale des Santons de Provence“ von Yvan Audouard, das schon mit großem Erfolg im Kultur- und Sportzentum in Ruppertshofen aufgeführt worden war. weiter
  • 248 Leser

Die Idee geht voraus

Reiner Schmid stellt im Gmünder Kunstfenster sein aktuelles Werk vor
Reiner Schmid, seit 20 Jahren freiberuflicher Gestalter und Bildhauer, präsentiert im Gmünder Kunstwerke seine Werke zum Thema „Das hölzerne Blech“. Am Samstag eröffneten Oberbürgermeister Richard Arnold und Michael Schaumann von der Zentralstelle für Kultur die neue Ausstellung am Marktplatz 27. weiter
  • 237 Leser

Bewusstlos geschlagen

Aalen. Ein 19-jähriger Mann wurde von zwei Männern am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr bewusstlos geschlagen und ausgeraubt. Wie die Polizei berichtet, verließ das Opfer eine Disco in der Burgstallstraße und wollte in Richtung Triumphstadt nach Hause laufen. Auf Höhe der Firma Seydelmann wurde er von den Tätern angegriffen. Einer der Männer verpasste dem Geschädigten weiter
  • 5
  • 703 Leser

In dieser Woche

Verbandsversammlung in Essingen Auf der Tagesordnung der Versammlung des Abwasserzweckverbands Lauter/Rems steht am Dienstag, 11. Januar, 18.30 Uhr, im Rathaus Essingen, im großen Sitzungssaal, unter anderem die Feststellung der Jahresrechnung 2009, die Haushaltsplansatzung 2011 und verschiedene Bekanntgaben. weiter
  • 4645 Leser

Polizeibericht

Einbruch in ArztpraxisWesthausen. In der Nacht von Freitag auf Samstag gelangten bislang unbekannte Täter durch Einschlagen einer Fensterscheibe in ein Behandlungszimmer einer Arztpraxis in der Bahnhofstraße. Im Anmeldungszimmer öffneten sie zwei Schubladen und entwendeten einen geringen Geldbetrag. Der Versuch einen vorgefundenen Tresor zu öffnen, weiter
  • 451 Leser

Energiefilm im Ellwanger Kino

Ellwangen. Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen zeigt in Anlehnung an das diesjährige Leitthema beim Kalten Markt im Regina-Kino den visionären deutschen Dokumentarfilm „Die 4. Revolution – Energy Autonomy“ von Carl-A. Fechner. Der Film zeigt auf, dass eine Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen möglich ist. weiter
  • 370 Leser

Im Roten Ochsen wurde am Samstag wieder gejazzt

Bevor am heutigen Montag im Roten Ochsen zu sauren Kutteln das Kalte-Markt-Lied ertönen wird, fand an gleicher Stelle am Samstag bereits der inoffizielle Festauftakt statt. Und zwar mit feinen Jazzklängen. Initiator und Jazz-Liebhaber Hans-Peter Haas bat dazu – wie schon im Vorjahr – das Ellwanger Jazz Orchestra auf die Bühne. Als besondere weiter
  • 374 Leser

Ramba Zamba in der Tanzschule

Der Tag der offenen Tanzschule in der Tanzschule Rühl hat sich am Kalten-Markt-Sonntag erneut als Publikumsmagnet entpuppt. Wie im Taubenschlag ging es den ganzen Nachmittag rund um die Tanzfläche zu. Schlag auf Schlag zeigten hier die verschiedensten Gruppierungen ihr Können. Dass auch die Kleinsten schon Rhythmus im Blut haben, zeigten sie mit ihren weiter
  • 393 Leser

Reitermesse in der Basilika

Ellwangen. Einen guten Besucherzuspruch hat am Sonntag die Reitermesse in der Basilika erfahren.Mit Standarten und prachtvollen Reitkostümen zogen Abordnungen der Reitvereine aus Ellwangen und Umgebung ins Gotteshaus ein. Die reiterlichen Jagdhornbläser ließen zum Gottesdienst während dessen feierliche Fanfarenklänge erklingen.Die Tradition des Gottesdienstes weiter
  • 430 Leser

In dieser Woche

Agendagruppe Tauschring trifft sich Die Agendagruppe Tauschring Aalen trifft sich am Dienstag, 11. Januar, um 19.30 Uhr im DRK-Altenhilfezentrum Wiesengrund in der Heinrich-Rieger-Straße 14 zum monatlichen Tauschringtreffen. Dazu sind alle eingeladen, die Interesse am bargeldlosen Tauschen von Dingen aller Art haben.Mitarbeiterabend der Vesperkirchen weiter
  • 348 Leser

Äußerst haarig

Frei nach Gottfried Keller stellen wir fest: Frisuren machen Frauen. Ein dunkler Pony beschirmt die Stirn über dem Cleopatra-Profil. Im gleichen dunklen Bronzeton glänzen die Haare, die über ihre Schultern fließen. Ja, so frisch gestylt sieht sie aus wie eine Mischung aus Nofretete und Mireille Matthieu. Einfach entzückend. Dennoch bangt sie, was wohl weiter
  • 446 Leser

Dorfentwicklung statt Endlos-Diskussionen

Beim Neujahrsempfang in Durlangen zeigte sich am Sonntag, dass weiter Kräfte gebündelt werden sollen
Ob der Sprecher für die Vereine, für die Unternehmer, die Kirchen, die Gemeinderäte oder auch Bürgermeister Dieter Gerstlauer. Alle wollen 2011 nutzen, um Kräfte für die Dorfentwicklung zu mobilisieren. Dies zeigte sich beim Neujahrsempfang in Durlangen. weiter
  • 288 Leser

Äffle und Pferdle contra Dioxinskandal

Grüner Ball der Kreislandjugenden in der voll besetzten Ellwanger Stadthalle bildet zum 34. Mal den Auftakt des Kalten Marktes
Der Grüne Ball der Landjugend am Samstagabend in der Stadthalle war der traditionelle Auftakt des Kalten Marktes. Eingangs gaben Politiker und Vertreter von Behörden Stellungnahmen zur Situation in der Landwirtschaft und zum aktuellen Dioxinskandal ab. DieLandjugenden gestalteten den bunten Teil des Abends. weiter
  • 736 Leser

Im Zeichen des Tanzes

Das Togo Winterfest in der Stuifenhalle findet immer größeren Zuspruch
Für Tanzkreise und Einzeltänzer ein fester Termin: das Togo Winterfest in der Stuifenhalle. Hunderte Paare ließen sich von dem Verein „Hilfe für Togo“ bewirten und von der Bigband „More Fun“ zum Tanz animieren. Für atemberaubende Verschnaufpausen sorgten vier Show-Einlagen. weiter

Über 1000 Tonnen Streusalz verbraucht

Einsatz von Feuchtsalz schont die Umwelt – Autos jedoch leiden unter dem Gemisch Trockensalz und Sole
„Der Dezember war absoluter Rekordmonat, was die Salzstreuung anbelangt“, sagt Friedrich Mayer, Leiter des Gmünder Baubetriebsamtes. Bisher wurden 37 Einsatztage gezählt. Viel Salz ist seither auf Gmünder Straßen gelandet. Die Fahrt ist sicherer, aber die Autos leiden. weiter
  • 3
  • 496 Leser

In dieser Woche

Offenes LiedersingenDer Förderverein Begegnungsstätte lädt zu einem offenen Singen mit Winterliedern am Dienstag, 11. Januar, von 15.30 bis 16.30 Uhr ins Pflegeheim St. Agnes, der Begegnungsstätte in Westhausen ein.Land und LeuteBeim Seniorennachmittag am Mittwoch, 14 Uhr, im „Hirsch“ in Röttingen hält Roland Gauermann einen Vortrag mit weiter
  • 361 Leser
Am Grabe von

Tilly Huber

Oberkochen. Die Chorfamilie von Chorvision musste Abschied nehmen von der langjährigen Sängerin Tilly Huber, die im 90. Lebensjahr in der Aussegnungshalle des städtischen Friedhofs zu Grabe getragen wurde. Der Frauenchor begleitete musikalisch unter Leitung von Chorleiterin Roswitha Maul die Requiemfeierlichkeiten in der katholischen Pfarrkirche Sankt weiter
  • 255 Leser

In dieser Woche

„Ernst und Heinrich“Das Kabarettisten-Duo „Ernst und Heinrich“ tritt mit seinen schwäbischen Lektionen am Freitag, 20 Uhr, auf Einladung der Volkshochschule Oberkochen in der Dreißentalhalle auf. Karten in der Rathauszentrale. weiter

Zu warm für eiskalte Kunst

Regen bremst den Besucherstrom nicht – Verkaufsoffener Sonntag zieht Massen an
Zum Auftakt des Kalten Marktes fand wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt, dem zahlreiche Attraktionen angegliedert waren. Unter anderem lockte eine Off-Road-Ausstellung zahlreiche Geländewagen- und Technikbegeisterte ins Städtle. weiter

Polizeibericht

Erneuter EinbruchEllwangen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind bislang unbekannte Täter über ein Seitenfenster in ein Geschäft im Sebastiansgraben eingestiegen. Aus der Auslage des Schaufensters entwendeten sie zwei Motorsägen der Marke Husqvarna und einen Laubbläser. Die Polizei bittet um Hinweise. Parkendes Auto gestreiftEllwangen-Pfahlheim. weiter
  • 286 Leser

Messe als Konjunkturbarometer

Großes Interesse bei der Eröffnung der Technikmesse am Sonntag auf dem Schießwasen
Sie ist eines der zentralen Elemente des Kalten Marktes. Am Sonntag wurde unter großem Publikumsinteresse die Technikmesse auf dem Schießwasen eröffnet. weiter

Humorvoll schwelgen in Erinnerungen

Hülener blicken mit Film, der Verteilung des Festerlöses und vielen Dankeschöns auf ihre 775-Jahr-Feier zurück
Mit einem langen Filmabend in der Alten Schule haben die Hülener am Samstag auf die 775-Jahr-Feier im vergangen Jahr zurückgeblickt. Der Festausschuss nutzte die Gelegenheit, den erwirtschaften Überschuss zu verteilen und allen Helfern zu danken. Höhepunkt war ein Film von Konrad Baur, den er vor 25 Jahren zur 750-Jahr-Feier gedreht, geschnitten und weiter
  • 507 Leser

Pilgern auf Französisch

Heubach. Der Katholische Frauenbund Heubach lädt zu einem Filmnachmittag am Donnerstag, 13. Januar, um 14.30 Uhr ins katholische Gemeindehaus in der Karlstraße ein. Gezeigt wird der heiter-besinnliche Film „Saint Jacques – Pilgern auf Französisch“. Es ist eine Tragikkomödie, die vom Pilgerweg dreier unterschiedlicher erwachsener Geschwister weiter
  • 128 Leser

Bedarfsbörse in Böbingen

Böbingen. Die evangelische Kirchengemeinde in Böbingen veranstaltet am Samstag, 19. Februar, eine Kinderbedarfsbörse von 10 bis 12.30 Uhr in der Römerhalle. Verkauft werden Kinderkleidung, Faschingskleidung, Schuhe, Umstandsmode, Kinderwagen, Autositze, Spielwaren, Fahrzeuge und mehr. Nummernvergabe unter Tel. (07173) 913291, (07173) 914764 oder (07173) weiter
  • 173 Leser

Narrenbaum

Auch die Waldstetter Wäschgölten haben am Sonntag ihren närrischen Auftakt begangen. Sie stellten traditionsgemäß den Narrenbaum auf und wurden dabei unterstützt von den Lachabatschern. Der Baum steht nun bis zum Ende der Narrenzeit. (Foto Laible) weiter
  • 2542 Leser

Kurz und bündig

Anmelden zum Wörter Faschingsumzug Am Faschingssonntag, 6. März, findet der Faschingsumzug in Wört statt. Ab 13.30 Uhr wird sich hier der aus Personengruppen und Wagen bestehende „Gaudiwurm“ durch die Straßen der Gemeinde schlängeln. Im Anschluss wird auf dem Freizeitgelände weitergefeiert. Wer aktiv beim Umzug teilnehmen möchte, kann sich weiter
  • 317 Leser

Jagst tritt über die Ufer

Nach der Schneeschmelze war auch die Jagst am Samstag über die Ufer getreten. Besonders betroffen war im Ostalbkreis einmal mehr die Gemeinde Jagstzell. Hier stieg die Jagst bis zum Samstagnachmittag (16 Uhr) auf den Stand von 2,91 Meter. Das reichte aus, um landwirtschaftliche Wege, aber auch die B290 im Bereich der Bahnbrücke zu fluten. Die B290 musste weiter
  • 470 Leser
Mit dem vierten „Gugg im Dorf“ haben die „Nuilermer Loimasiadr“ am Samstag als Gastgeber auch gleichzeitig ihr elfjähriges Bestehen gefeiert. Mitten im Dorf, vor dem Rathaus begann die lautstarke Fete um 15.30 Uhr mit dem Auftritt der Ostalb-Highländer aus Aalen. Nicht nur zum Hinhören, sondern auch optisch waren alle Gruppen weiter
  • 5
  • 366 Leser

Wildes Chaos im Seniorenheim

Wörter Theatergruppe gibt „Dreistes Stück im Greisenglück“ zum Besten
Turbulente Szenen spielen sich im Seniorenheim „Greisenglück“ ab, das die Theatergruppe der Concordia Wört mit Leben füllte. Opa Müllerschön steht im Spannungsfeld zwischen strenger Heimleiterin und seinen geldgierigen Kindern. weiter
  • 402 Leser

Mit Kaiser-Walzer und Cha-Cha-Cha

Musikverein Jagstzell glänzt bei seinem anspruchsvollen Jahreskonzert in der Festhalle
Mit einer bunten Mischung aus Originalkompositionen der Blasmusik, Musicaldarbietungen, Walzerklängen, Märschen, Calypso und Cha-Cha-Cha, hat der Musikverein Jagstzell bei seinem Jahreskonzert die Gäste begeistert. weiter
  • 438 Leser

In dieser Woche

Vortrag über den IslamDr. Jürgen Wasella, Leiter der VHS Aalen, referiert am Freitag um 19.30 Uhr in der Schranne über den Islam. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 7328 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDIrmgard Hedwig Disam, Schlehenweg 19, Bargau, zum 78. GeburtstagJosef Alfred Haasl, Schieferstraße 8, Bargau, zum 77. GeburtstagHatice Alkoyak, An der Oberen Halde 73, zum 75. GeburtstagFrieda Fendel, Jörg-Ratgeb-Weg 20, zum 75. GeburtstagAgnes Rosa Feifel, Am Schirenhof 36, zum 73. GeburtstagHeinz Karl Bosch, Heubacher Straße 60, Bettringen, weiter
  • 116 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Erich Lauinger, Ganzhornweg 9/1, zum 90. und Theresia Ziegler, Schellingstr. 40, zum 102. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Anton Hermann, Bopfinger Str. 14, zum 70.Hüttlingen. Gerd Monzheimer, Kirchhofweg 36, zum 78.; Selma Kirchmaier, Wasseralfinger Str. 11, zum 76. und Sigrid Fenner, Lindenstr. 33, zum 71. Geburtstag.Kirchheim. Josefine Graumann, weiter
  • 263 Leser

In dieser Woche

Yoga-Kurs für Männer in HohenstadtDer Yoga-Verein Abtsgmünd bietet ab Montag, 10. Januar, einen Yoga-Kurs für Männer an. Die zehn Kursstunden mit Yoga-Therapeutin Silva Focke, sind montags von 20 bis 21 Uhr im Feuerwehrhaus, Gartenweg 20, in Abtsgmünd-Hohenstadt. Für Vereinsmitglieder ist der Kurs kostenlos, sonst kostet er 50 Euro. Anmeldung und Informationen weiter
  • 220 Leser

In dieser Woche

Narrenzunft startet in neue SaisonDie Narrenzunft Neresheim startet am Samstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr, mit dem traditionellen Hofball in der Härtsfeldhalle in Neresheim in die Faschingssaison. Das Prinzenpaar soll dabei inthronisiert werden, die vier Garden werden Garde- und Showtänze vorführen, auch die Tanzhexen zeigen ihr akrobatisches Können. weiter
  • 458 Leser

Garden wirbeln mit viel Schwung

Mit über 50 Auftritten sorgen die Gruppen beim Ostalbgardetreffen in Essingen für energiegeladene Stimmung
Punkt zwölf Uhr eröffnen die drei Garden der gastgebenden Haugga-Narra gemeinsam das Ostalbgardetreffen in Essingen. In der Saison des 33. Geburtstags der Haugga-Narra haben sie einen Jubiläumsgardetanz einstudiert. Auf der Bühne wirbeln die Kostüme und bilden ein weiß-blau-gelb-rotes Farbenmeer. weiter

Sportliche Kaninchen in „Hoppeldihopp-Laune“

Erster Kaninhop-Wettbewerb bei der Kreiskaninchen- und vierten Ostalb-Rammlerschau des KZV Z1 Aalen am Wochenende in Unterrombach
Der Kleintierzuchtverein (KZV) Z1 Aalen hat erstmals zum „Kaninhop“ ausgerufen. Bei diesem aus Schweden stammenden Wettbewerb müssen die Kaninchen möglichst flott und fehlerfrei einen Hindernisparcours überspringen. Zu sehen war das Spektakel am Samstag in die Rombachhalle. weiter
  • 5
  • 551 Leser

Schwäbische Cleverness begeistert

Das Wasserschnalzer Mundarttheater hat mit dem Schwank „Der Traumurlaub“ die Lacher auf seiner Seite
Dieses Mal soll‘s der Traumurlaub sein für Olga und Klothilde. Deshalb geraten die beiden regelrecht ins Schwärmen, hören sie von den Luxusferien auf einem Traumschiff, von Palmen, Sonne und „einem Gläsle Rotwein“. Ganz so weit mussten die Freunde des Laientheaters am Wochenende nicht reisen. Es genügte ein Abstecher ins evangelische weiter
  • 509 Leser

Mythen von harten Fakten getrennt

Sonntagsvorlesung mit dem Chefarzt der Anästhesie Achim Thiel zum Thema: „Wer hat Angst vor der Narkose?“
Der Chefarzt der Anästhesie und Operativer Intensivmedizin des Ostalbklinikums, Prof. Dr. Achim Thiel, fragte im Torhaus „Wer hat Angst vor der Narkose?“. Bei der ersten Sonntagsvorlesung der Volkshochschule in diesem Jahr sprach er über die Ängste, die viele seiner Patienten vor der Operation äußern und zeigte an Hand von Zahlen und Fakten, weiter
  • 370 Leser

Schnee schmilzt und Wasser steigt

Keine kritische Hochwassersituation im Gmünder Raum am Wochenende – Pegel bleiben unter kritischer Marke – Naturschauspiele
Der Winter geht, das Wasser steigt. Keine Probleme wegen Hochwassers gab es am Wochenende im Gmünder Raum. Zwar sind die Pegel an Rems, Lein und Lauter teils kräftig gestiegen. Die Polizei meldet aber keine Zwischenfälle. Dafür gab es manche Naturschauspiele zu bestaunen. weiter

Unheilbar vom Guggen-Virus befallen

Bei der 6. Schwoba-Gwidd‘r-Gaudi in der Dreißentalhalle wirbeln zum ersten Mal Tänzerinnen über die Bühne
Vier Stunden lang wird „geguggt“ in der Dreißental-Narhalla. Die inzwischen in Oberkochen fest etablierte Veranstaltung erwies sich wieder als ein Show-Vergnügen für Auge und Ohr. Obergugg Stefan „Jimmy“ Meyer von den veranstaltenden „Schwoba-Gwidd‘r“ war sichtlich zufrieden mit dem bunten Mix und den differenzierten weiter
  • 430 Leser

Traubs Appell: Schwung nutzen

Der Kabarettist Stefan Reusch beim Neujahrsempfang von Stadt und Gewerbe- und Handelsverein Oberkochen
Witzig, ironisch, humorvoll: Der Kabarettist und Autor Stefan Reusch glossiert beim Neujahrsempfang das prall gefüllte Zeitgeschehen anno 2010. „Reusch rettet die Welt“, lautet sein Motto. weiter
  • 380 Leser

„Das ist für mich die größte Freude im Jahr“

Pfarrer George Madathiparambil hat Kirchengemeinderäte und Kirchenpfleger beim Neujahrsempfang wieder mit indischen Speisen bewirtet
Wohl zum letzten Mal hat Pfarrer George Madathiparambil die Kirchengemeinderäte und Kirchenpfleger seiner vier Kirchengemeinden beim Neujahrsempfang mit selbst zubereiteten indischen Speisen bewirtet. „Das ist für mich die größte Freude im Jahr“, sagte Pfarrer George, der voraussichtlich am 1. September des Jahres in Ruhestand gehen wird. weiter
  • 418 Leser

Masken hart verdient

Burgnarren starten in die fünfte Jahreszeit
Mit dem Maskenabstauben und der Taufe der neuen Maskenträger in der Stauferhalle sind die Burgnarren Schloßberg-Flochberg in die lange Faschingskampagne 2011 gestartet. weiter
  • 504 Leser

Mit Rübenschnitzel

„Ruaba Hafa Zunft“ Kerkingen für Saison gewappnet
Die Narren der „RuHaZu“, der „Ruaba Hafa Zunft“ Kerkingen zeigen sich für die Faschingssaison 2011 bestens gerüstet. weiter
  • 667 Leser

Streitereien strapazieren Lachmuskeln

Die Theatergruppe „Nachtgrabba“ des Musikvereins Pommertsweiler begeistert mit „Der Alibi-Bauernhof“
Wieder mal hat die Theatergruppe „Nachtgrabba“ des Musikvereins Pommertsweiler ihrem Publikum große Spielkunst geboten. An zwei Abenden brachte sie die Komödie „Der Alibi-Bauernhof“ von Ralf Kaspari zur Aufführung. Die Zuschauer in der voll besetzten Turn- und Festhalle kamen aus dem Lachen kaum heraus. weiter
  • 1
  • 418 Leser

Beförderungen bei der Feuerwehr

Im Jahr 2010 wurden bei der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Neresheim folgende Personen befördert: Anett Kolander, Feuerwehrsfrau; Christiane Schiele, Feuerwehrfrau; Stanislaw Fefler, Feuerwehrmann; Ralf Mysliwitz, Oberfeuerwehrmann; Tobias Rau, Hauptfeuerwehrmann. Nicole Mühlberger wurde zur Zweiten Stellvertretenden Abteilungskommandantin gewählt. weiter
  • 377 Leser

Frau in der Führungsriege

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Neresheim
Der personelle Aufwärtstrend der Freiwilligen Feuerwehr Neresheim hält an. Wieder kam ein Feuerwehrmann dazu. Der Personalstand ist somit auf drei Frauen und 35 Männer angestiegen. 2010 wurde die Mannschaft zu 41 Einsätzen alarmiert und hielt 28 Übungen ab. Jetzt steht eine Frau mit an der Spitze, Nicole Mühlberger wurde zur stellvertretenden Abteilungsleiterin weiter
  • 511 Leser

Happy Birthday im Doppelpack

20 Jahre Notenfurzer, 22 Jahre Eichwaldgeister: Mega-Fete in der Gemeindehalle Waldhausen
Proppenvolle Gemeindehalle, Parkplätze dicht, Guggen und Narren aus nah und fern. Man gibt sich die Ehre für die beiden Geburtstagskinder der Narrenzunft Waldhausen. Die Stimmung schwappt über, als Günter Kaufmann von den Notenfurzern sowie Anja Graser und Miriam Klöpfer von den Eichwaldgeistern die Mega-Show moderieren. weiter
  • 529 Leser

Appell zum gemeinsamen Anpacken

Bürgermeister Jochen König bot beim Neujahrsempfang in Eschach am Sonntag Rück- und Ausblick
„Nicht große Worte schwingen“ wollte Eschachs Bürgermeister Jochen König beim Neujahrsempfang. Er sah diesen als Chance für alle Bürger, sich zu Gesprächen und Austauschen zu treffen. Diese nahmen ihn beim Wort. Vorab gab’s einen kurzweiligen und informativen Rückblick auf 2010 sowie einen Ausblick auf kommende Vorhaben 2011. weiter
  • 407 Leser

„Rudo“ aus dem Wald gelockt

Der Hölltalschütz wurde am Samstag in Gmünd als Symbolfigur der schwäbisch-alemannischen Fasnet begrüßt
Nebelschwaden waberten am Samstagabend durchs Hölltal. Gespenstische Stimmung hatte sich breit gemacht. Unterstützt vom tänzelnden Flammenschein der Fackeln, welche die Mitglieder der „1. Gmünder Narrenzunft Hölltalschütz“ mit sich trugen. Das machte auch „Rudo“ neugierig – und er ließ sich aus dem Wald locken. weiter
  • 5
  • 334 Leser

Bohrungen kein Grund für Risse

Experten schließen Parallelen zu Schorndorf und Staufen aus – Hintergrund von Gebäudeschäden weiter ungeklärt
Die Erdwärme-Versuchsbohrung in Aalen und eine andere, vorhergehende Bohrung haben die Bauschäden in der Tallage der Stadt nicht verursacht. Darüber sind sich Experten einig. Derweil werden die Risse an Wohnhäusern in der Aalstraße und Hofackerstraße größer, berichten Eigentümer. weiter
  • 3
  • 1006 Leser

Ein zukunftsfähiges Modell?

Experten diskutierten mit Schülern des Landesgymnasiums über Sozialversicherungen
Nicht ihre gewöhnlichen Lehrer, sondern „richtige“ Experten beschrifteten die Tafel und beantworteten die zahlreichen Fragen der Elft- und Zwölftklässler am Landesgymnasium. Dabei ging es auch um das System der Sozialversícherungen in Deutschland. weiter
  • 342 Leser

Grandioser Musical-Thriller

Musiktheater „Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ bringt Stadtgarten zum Toben
Wer nicht dabei war, hat einen grandiosen Musical-Thriller verpasst. Die weltbekannte Geschichte von Dr. Jekyll und Mr. Hyde begeisterte das Publikum im Gmünder Stadtgarten und riss sie zu Begeisterungsstürmen hin. weiter
  • 328 Leser
Am Sonntagmorgen in Aalen:

Zusammengeschlagen und ausgeraubt

Aalen. Am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr verließ ein 19-jähriger Mann eine Disco in der Burgstallstraße und wollte in Richtung Triumphstadt nach Hause laufen.

Auf Höhe der Firma Seydelmann wurde er von zwei männlichen Tätern angegriffen. Einer der Täter verpasste dem dem Geschädigten einen Schlag gegen den Kopf,

weiter
  • 1123 Leser

Einbruch in Arztpraxis

Westhausen. In der Nacht von Freitag auf Samstag gelangten bislang unbekannte Täter durch Einschlagen einer Fensterscheibe in ein Behandlungszimmer einer Arztpraxis in der Bahnhofstraße. Im Anmeldungszimmer öffneten sie zwei Schubladen und entwendeten einen geringen Geldbetrag. Der Versuch einen vorgefundenen Tresor zu öffnen, scheiterte.

weiter
  • 5
  • 508 Leser
Großangelegte Suchaktion bei Waiblingen läuft

Hilferufe aus der Rems

Rund 150 Rettungskräfte derzeit im Einsatz

Waiblingen. Einen größeren Einsatz für Polizei, Feuerwehr, DRK und DLRG hat der Notruf eines Fußgängers ausgelöst. Dieser hatte mitgeteilt, dass er, als er zusammen mit seinem Freund in Waiblingen über die Remsbrücke zwischen dem Ruderverein und der Rundsporthalle ging, Hilfeschreie aus der Rems gehört

weiter
  • 5
  • 2412 Leser

Das Bergmann-Kostüm hat ausgedient

Die Oschtalb-Ruassgugga präsentieren sich im edlen Harlekin-Häs am Samstag in der Innenstadt
Am Samstagvormittag war es endlich so weit – die Oschtalb-Ruassgugga präsentierten im Stadtbiergarten ihr neues Häs. Das Kostüm des Bergmanns hat nun ausgedient. Jetzt locken sie als Harlekine die Leute hinter dem Ofen vor. Lärmend zog der große Zug von der Bohlschule in Richtung Innenstadt. Die zum Teil ahnungslosen Marktbesucher bekamen ein weiter
  • 5
  • 823 Leser

Regionalsport (13)

Württembergliga NordTSB Gmünd — SG Bottwartal 31:27SG Lauter — TV Altenstadt 25:31TSV 1866 Weinsberg — TV 1895 Flein 36:25SG Bietigheim II — TSV Heiningen 32:31SKV Oberstenfeld — TSV Bartenbach 37:31Degmarn-Oedheim — Schwaikheim 29:31 1. Weinsberg 15  13  0   2  523:425  26:4 weiter
  • 175 Leser

Morys erhält Vertrag bis Juni

Weiterer Neuzugang
Matthias Morys, den sich VfR-Trainer Ralph Hasenhüttl im Trainingslager genauer anschauen wollte, hat noch in Belek einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011 erhalten. weiter
  • 189 Leser

Nichtabstieg trotz 0:5 wohl gesichert

Schießen, Luftgewehr, Regionalliga: SV Brainkofen verliert
Oberschützenmeister Joachim Pflieger war erleichtert – und das trotz einer Niederlage. Im letzten Ligawettkampf unterlag der SV Brainkofen in Speyer der KKS Königsbach zwar klar mit 0:5, doch der Klassenerhalt scheint der Fünftplatzierte dennoch sicher und ohne den undankbaren Umweg über die Relegation in der Tasche zu haben. Ein ausführlicher weiter
  • 2326 Leser

Lorch gewinnt Derby

Fußball, Hallenturnier des FC Alfdorf: 2:0-Sieg gegen Waldhausen
Der FC Alfdorf veranstaltete wieder sein traditionelles Hallenturnier für aktive Mannschaften. Das Finale gewannen die Sportfreunde Lorch mit 2:1 gegen Waldhausen. weiter
  • 334 Leser

Vier Titel für TV Weiler

Skilanglauf: VR-Talentiade für den Nachwuchs auf dem Wirtsberg bei Bartholomä
Bei trockenen und teils sonnigen Witterungsbedingungen fand auf dem Wirtsberg bei Bartholomä das regionale Ausscheidungsrennen der VR-Talentiade im Skilanglauf statt, unterstützt von den Volks- und Raiffeisenbanken Baden-Württemberg und dem Schwäbischen Skiverband. weiter
  • 224 Leser
Ergebnisse Gmünder Hallenstadtmeisterschaften:Gruppenergebnisse Vorrunde:Gruppe A: 1. SG Bettringen (10 Punkte), 11:4 Tore; 2. TV Weiler (6), 10:6; 3. Stella Italia (6), 4:5; 4. TSV Großdeinbach (4), 6:10; 5. Nord-West-Treff (3), 8:14.Gruppe B: 1. FC Bargau (12), 18:3; 2. TSB Gmünd (6), 9:6; 3. SV Hussenhofen (6), 8:9; 4. TV Straßdorf (6), 8:12; 5. weiter
  • 169 Leser

Teilnehmerfeld ist fix

Fußball, Indoor-Tage des FC Normannia: Gruppen stehen fest
Die Stadtmeisterschaft hat die drei Qualifikanten ermittelt: Die SG Bettringen, der TV Lindach und der TSB Gmünd komplettieren das Teilnehmerfeld bei den FCN-Indoortagen am Sonntag. weiter
  • 1
  • 268 Leser

Ohne Hose auf dem Spielfeld

Am Rande bemerkt
Zum Bruderduell Erdinc gegen Ertac Seskir kam es gleich zweimal bei den Gmünder Hallenstadtmeisterschaften. Im Halbfinalspiel behielt der Normanne Ertac gegen seinen Bruder vom TV Weiler die Oberhand (3:1), doch im Shoot-Out um den Torschützenkönig (vier Spieler mit je fünf Treffern) traf Erdinc öfter. Dieser konnte nur vom Bettringer Sandro Eggert weiter
  • 5
  • 575 Leser

Normannia neuer Hallenmeister

Fußball, Gmünder Hallenstadtmeisterschaften: FC Normannia II besiegt Titelverteidiger SG Bettringen im Finale
Der FC Normannia Gmünd II ist neuer Hallenstadtmeister. In einem packenden Finalspiel besiegten die Normannen den Titelverteidiger SG Bettringen mit 8:7 (2:2, 3:3) nach Neunmeterschießen. Im Spiel um Platz drei besiegte Landesligist FC Bargau den TV Lindach ebenfalls vom Punkt mit 5:3. weiter
  • 457 Leser

Böbingen setzt sich durch

Fußball, „Sport-Klingenmaier-Cup“ des FV Hohenstadt: 2:1-Finalsieg über Herlikofen
Beim Hallenturnier des FV Hohenstadt um den „Sport-Klingenmaier-Cup“ vereitelte der TSV Böbingen die Titelverteidigung des Vorjahressiegers TV Herlikofen. Im Finale gelang dem Bezirksligisten ein knapper 2:1-Sieg. weiter
  • 757 Leser

Skispringen erst am 30. Januar

Wintersport: Degenfeld verschiebt internationales Springen
Das Tauwetter hat den Verantwortlichen des SC Degenfeld die Entscheidung abgenommen. Der SCD plant sein internationales Skispringen für den 30. Januar. weiter
  • 234 Leser

Auf zehn und auf elf

Skispringen, Continentalcup: SCD-Duo überzeugt
Die beiden Skispringerinnen des SC Degenfeld, Anna Rupprecht und Carina Vogt, überzeugten am Samstag beim Continentalcup-Springen der Damen in Schonach mit den Plätzen zehn und elf als zweit- bzw. drittbeste deutsche Teilnehmerinnen. Der zweite Wettbewerb am Sonntag wurde witterungsbedingt abgesagt. weiter
  • 175 Leser

Dieter Villing gelingt der Titelhattrick

Schach, 17. Staufer-Senioren-Open: Dieter Villing vom Schachclub Laufenburg spielt sich auf Platz eins des 58-köpfigen Teilnehmerfeldes
Zum 17. Staufer-Senioren-Open kamen 58 Schachspieler aus allen Teilen Deutschlands, aus Hamburg und auch Wien nach Schwäbisch Gmünd in den Stadtgarten. Vom 2. bis 8. Januar wurden insgesamt neun Runden gespielt. Den Sieg errang bereits zum dritten Mal Dieter Villing vom Schachclub Ladenburg. weiter