Artikel-Übersicht vom Sonntag, 16. Januar 2011

anzeigen

Regional (96)

Guten Morgen

Neujahrsempfänge

Hand aufs Herz, so ein bisschen nehmen sie in diesen Tagen überhand. Dennoch sind die Neujahrsempfänge immer wieder eine nette Gelegenheit, sich auszutauschen. Vorausgesetzt, die Gäste müssen nicht vom einen zum nächsten Empfang hasten. So wie am Sonntag der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange: vom Handwerkerempfang (siehe unten) zum Empfang der weiter
  • 5
  • 216 Leser

Zwischen den Welten

Kirchenkonzert des Musikvereins in Lautern
Das Kirchenkonzert des Musikvereins Lautern war in der Kirche Mariä-Himmelfahrt“ wieder überschrieben „Zwischen den Welten“. Sehr ansprechend war der Wechsel der Orgelmusik aus der spirituellen Welt mit klassischer Musik und der Musik der weltlichen Blech- und Holzblasinstrumente und Kompositionen neuerer Zeit. weiter
  • 212 Leser

Neue Wege zu staufischen Wurzeln

Touristik-Gemeinschaft Stauferland präsentiert sich in neuer Form auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart
Zum ersten Mal traten Schwäbisch Gmünd und Göppingen gemeinsam in der Touristik-Gemeinschaft Stauferland auf der Touristikmesse CMT und unter dem Dach von Regio Stuttgart auf. Die vielen Themenparallelen und historischen Übereinstimmungen zeigten, dass der künftige touristische Herzschlag sowohl ins Stauferland als auch ins Remstal pulsiert. weiter

HGV Böbingen trifft sich

Böbingen. Der Handels- und Gewerbeverein Böbingen lädt am Donnerstag, 27. Januar, zu seiner Hauptversammlung. Diese beginnt um 19.30 Uhr im Restaurant Schweizer Hof. Die Böbinger Gewerbetreibenden haben 2011 viel vor: Mitte Mai werden sie den Maimarkt auf die Beine stellen. Im August steht ein Ausflug nach Berlin an. Bei der Hauptversammlung wird neben weiter
  • 202 Leser

Remsgockelei in Mögglingen

Mögglingen. Auch in der Gemeinde Mögglingen steht die närrische Saison wieder bevor: Die Mögglinger werden am Donnerstag, 3. März, um 17 Uhr das Rathaus stürmen und Bürgermeister Ottmar Schweizer entmachten. Am Samstag danach, am 5. März also, werden sie ihre Eroberung mit dem Remsgockelball in der Mackilohalle feiern. Beginn ist um 19.59 Uhr. Die Mögglinger weiter
  • 379 Leser

Männerstimmen sind gesucht

Projektchor der VHS baut aus
Ein von der Volkshochschule Gschwend angestoßener Projektchor sucht Männerstimmen, die mitsingen wollen. Bislang gibt es 25 Sängerinnen. weiter
  • 208 Leser

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Plus-1-Treff für werdene Mütter und Väter ist am Dienstag, 18. Januar, um 20 Uhr im Konferenzsaal der Stauferklinik. Ärzte, Hebammen und Pfleger geben dabei Infos für werdende Eltern. weiter
  • 2754 Leser

Seminar über Energetische Psychotherapie

Schwäbisch Gmünd. Die Sozialberatung Schwäbisch Gmünd e.V. und die Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete der Caritas organisieren eine Fortbildungsveranstaltung zur Einführung in Energetische Psychotherapie nach Fred Gallo. Dies ist ein innovativer Ansatz zur Diagnose und Behandlung von psychischen Problemen. Nach einer theoretischen weiter
  • 176 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat Durlangen tagtDer Durlanger Gemeinderat trifft sich am Freitag, 21. Januar, zu seiner nächsten Sitzung. Bürgermeister Dieter Gerstlauer wird dabei den Haushaltsentwurf für das Jahr 2011 und die damit verbundenen Investitionen in Durlangen vorstellen. Außerdem steht das Melap-Projekt auf der Tagesordnung. Dabei geht es unter anderem um die weiter
  • 193 Leser

Eine „vitale Gemeinde“ am Start

Ein virtuoses Neujahrskonzert, eine 7500-Euro-Spende und viele Infos gab’s beim Neujahrsempfang in Mutlangen
Nein, das hat es in Mutlangen noch nie gegeben Ein Neujahrskonzert mit zumeist örtlichen Musikern, die gemeinsam mit Dirigent Jonathan Thomas als Projektorchester das Publikum begeisterten. Ganz neue Wege beschritt die Gemeinde so mit ihrem Neujahrsempfang am Sonntag. „Hoffentlich wird das nun eine regelmäßige Einrichtung“, wünschte sich weiter

Schwäbischen Wald entdecken

Audiotour und virtuelle Limeswelten machen Region von Rems und Murr auf der Messe CMT lebendig
Der Schwäbische Wald rüstet medial auf: Eine interaktive 3D-Erlebniswelt führt den Besucher zurück ins Jahr 230 nach Christus, als die Römer die hiesige Gegend besiedelten. Und sogar im tiefsten Wald sind GPS und Smartphone zur Wissensvertiefung nützlich. Auf der Tourismusmesse CMT stellte die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald die medialen weiter
  • 243 Leser

Messeorganisation auf Hochtouren

Gmünder Hochzeits- und Trendshow am kommenden Wochenende im Stadtgarten
Zum zwölften Mal in Folge öffnet am kommenden Wochenende die größte Lifestyle-Messe der Region, die „Hochzeits & Trendshow“, ihre Pforten. Einen Veranstaltung, die mittlerweile eine hohe Akzeptanz hat in Bezug auf Hochzeiten, Trends und Feste. weiter
  • 251 Leser

Kurz und bündig

Waldorf-Pädagogik kennen lernen Die Waldorfschule Gmünd setzt die Infoabende zum Thema „Die Bedeutung des künstlerisch-praktischen Unterrichts für die Entwicklung des Kindes“ am Dienstag, 18. Januar, um 20 Uhr im Emil-Molt-Saal der Waldorfschule fort. Das Angebot richtet sich insbesondere an Eltern der kommenden 1. Klasse, aber auch an andere weiter
  • 192 Leser

Ein großer Kenner der Staufer

Professor Dr. Hubert Herkommer feiert heute seinen 70. Geburtstag
In der Vorweihnachtszeit hat er für die Gmünder Tagespost eine viel beachtete Serie über die Johanniskirche geschrieben: Der Gmünder Literaturwissenschaftler und Kulturhistoriker Professor Dr. Hubert Herkommer feiert am heutigen Montag seinen 70. Geburtstag. weiter
  • 5
  • 233 Leser

Wo die Welt noch in Ordnung ist

Musikverein Bettringen fördert mit Spendenschecks soziale Projekte der Gemeinde
Er ist bereits Tradition, der Neujahrsempfang des Musikvereins Bettringen 1900 e.V.. Nicht zuletzt, um verdiente Mitglieder für ihr großes Engagement zu ehren und auszuzeichnen. Musikalisch umrahmt wurde in diesem Jahr dieses Ereignis im Pavillon der Uhland-Schule vom Seniorenensemble des Musikvereins. weiter
  • 1
  • 290 Leser

Kurz und bündig

Rolle des Mythos in antiker ReligionDie Gmünder VHS bietet im Saal am Münsterplatz am Dienstag, 18. Januar, um 19.30 Uhr einen Vortrag des Theologen Ulrich Loy über „Die Rolle des Mythos in der antiken Religion“. Mythen sind die Bildersprache der Psyche. Mythisch ist auch die Ausdrucksform der in der Antike entstandenen Religionen und somit weiter
  • 257 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Dercho, Antiber Straße 16, zum 99. GeburtstagFriederike Pöhnitzsch, Im Laichle 16, zum 91. GeburtstagErhard Rohnfeider, Herlikofer Straße 25/1, zum 86. GeburtstagJohanna von Krempelhuber, St.-Hedwig-Straße 21, Bettringen, zum 86. GeburtstagJohann Gross, Bismarckstraße 2, zum 82. GeburtstagHeinz Hampel, Gleiwitzer Weg 3, Lindach, weiter
  • 141 Leser

SV Hintersteinenberg lädt zu Ausfahrt

Hintersteinenberg. Die Skiabteilung des SV Hintersteinenberg veranstaltet am Samstag, 5. Februar, eine Familienskiausfahrt. Der Skiort wird kurzfristig nach Schneelage ausgewählt. Abfahrt ist um 5 Uhr in Hintersteinenberg, um 5.05 Uhr in Vordersteinenberg, um 5.10 Uhr in Kapf, und um 5.18 Uhr in Alfdorf an der neuen Sporthalle. Kinder von Mitgliedern weiter
  • 176 Leser

Kurz und bündig

Wissenswertes über KräuterIm Winter gibt’s nur wenige frische Kräuter. Wer auf deren Duft und Geschmack nicht verzichten will, muss vorsorgen. Am Sonntag, 23. Januar, von 16 Uhr bis 18 Uhr gibt’s einen Kräutervortrag von Annemarie Guckes im Refektorium in Lorch. Wie Kräuter zu Tees, Likören und Schnäpsen verarbeitet werden, wird hier gezeigt. weiter
  • 184 Leser
GoldWilli Schönleber: Sportpionier 2011Johann Buchner (Bogensportverein Lorch, siehe i.V. mit Schützengilde, Bronze) – 2. Platz Bogenschießen Große Fita im Freien, Seniorenklasse Deutsche MeisterschaftHorst Strohmaier (Schützengilde Lorch) – 1. Platz Deutsche Meisterschaft im Schießen, Großkaliber 300m, Mannschaftswettbewerb Freigewehr, weiter
  • 259 Leser

Vom Virus Segelflug befallen

15. Lorcher Sportpionier
Willi Schönleber von der Fliegergruppe Lorch ist zum 15. Sportpionier der Stadt Lorch ernannt worden. Der Segelflieger war nicht nur im Sport erfolgreich, er hat über Jahrzehnte enorm viel geleistet für seinen Sport und seinen Verein. weiter
  • 228 Leser

Mit Titeln und Erfolgen gegeizt

Sportlerehrung in Lorch: 62 Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet – Sonderehrung für Susanna Fritz
Insgesamt 62 Sportlerinnen und Sportler sind am Samstag bei der Lorcher Sportlerehrung für ihre Leistungen im Jahr 2010 ausgezeichnet worden. Eine Sonderehrung bekam die frühere Spitzenleichtathletin Susanna Fritz. weiter
  • 277 Leser

Hier kann man sich anmelden

Informationen und Anmeldung beim Stadtjugendring Aalen e.V., Friedhofstr. 8, 73430 Aalen, Telefon: (07361) 66855. Siehe auch www.sjr-aalen.de oder in Kürze: www.ostalbcity.de weiter
  • 6053 Leser

Im Greut: Ostalbcity, die dritte

Anmeldung zur Kinderspielstadt – engagierte Betreuer werden gesucht
Die Kinderspielstadt des Stadtjugendrings Aalen öffnet ihre Tore wieder vom 1. bis zum 12. August. Dieses Jahr ist sie das erste Mal auf dem Aalener Greutgelände stationiert. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Betreuer werden gesucht. weiter
  • 450 Leser

Erholung am Stadtrand

Aalen. Die Stadtranderholung der katholischen Seelsorgeeinheit ist für Kinder aus dem Gebiet der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Aalen (Pfarrei Salvator, St. Bonifatius und St. Maria) im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Die Kinder können zwischen zwei Terminen wählen: Entweder von Montag, 1. August, bis Freitag, 12. August, oder von Montag, 15. weiter
  • 313 Leser

Nachtclub bringt alles durcheinander

Theatergruppe des TV Neuler begeistert mit „Ein Lokal der Extraklasse“ das Publikum in der Schlierbachhalle
Die Theatergruppe des TV Neuler hat mit ihrem diesjährigen Stück die geheimsten Sehnsüchte der Neulermer auf die Bühne gebracht. Mit dem Schwank in drei Akten von Ute Tretter-Schlicker landete die Truppe um Regisseur Alwin Kraus einen Volltreffer. Die zwei Pausen wurden genutzt um die Lachtränen von den Gesichtern zu wischen und zwischendrin gab es weiter
  • 444 Leser

Kurz und bündig

Ortschaftsräte tagen Im Ortschaftsrat Röhlingen steht heute ab 17 Uhr im Dorfhaus die geplante Windkraftanlage in Pfahlheim auf der Tagesordnung. Im Ortschaftsrat Schrezheim geht es ab 17 Uhr im Rathaus Schrezheim um die Vergabe von Bauarbeiten an der St. Georg Halle.Vortrag über Entwicklungsverzögerung Gudrun Baumhakl hält am Mittwoch, 19. Januar, weiter
  • 329 Leser

Veränderungen erfahren

Die Landfrauenvereinigung lädt zum Begegnungstag für Frauen
Die Landfrauenvereinigung des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) veranstaltet am kommenden Mittwoch, 19. Januar, den Begegnungstag für Frauen in Stadt und Land. Er beginnt mit einer Eucharistiefeier um 9 Uhr in der Basilika. weiter
  • 355 Leser

Ellwanger Sternsinger sammeln 25 000 Euro

Ein selbst für die Verantwortlichen der Ellwanger Sternsingeraktion überraschenden Rekord schafften in diesem Jahr die Ellwanger Sternsinger. Mit rund 25 000 Euro können nun Projekte aus Ellwangen stammender Missionare und Missionsschwestern in Lateinamerika und Afrika unterstützt werden. So können dort viele soziale und gesundheitliche Einrichtungen weiter
  • 435 Leser

Erste Apothekerordnung 1599

Matthias Steuer sprach zum 200-jährigen Bestehen der Marienapotheke über die Anfänge in der Fürstprobstei
200 Jahre alt ist die Marienapotheke, auch sie erst seit 1955 diesen Namen trägt, vorher war sie die „untere Apotheke“. Die Inhaberin, Ruth Frankemöller, feierte dieses Jubiläum gestern im „Roten Ochsen“ mit vielen Gästen, Musik und einem geschichtlichen Vortrag von Matthias Steuer. weiter
  • 470 Leser

Polizeibericht

Einbruch ins MunidepotRainau-Schwabsberg. Zwischen Mittwoch, 5. und Samstag, 15. Januar, schlugen unbekannte Täter zwei Fensterscheiben an einer Lagerhalle der Bundeswehr im alten Munitionsdepot bei Schwabsberg ein und gelangten so in das Gebäude. Die Räumlichkeiten sind jedoch leer und ungenutzt, sodass nichts gestohlen und beschädigt werden konnte. weiter
  • 332 Leser

„Köpfe sind Rohstoff unseres Landes“

Kreishandwerksmeister Hans Kolb spricht bei Neujahrsempfang über Zuversicht, Zukunftssorgen und Reformen
Diese Einschätzungen waren ein roter Faden beim Neujahrsempfang der Ostalb-Kreishandwerker: Das Jahr 2010 war gut. Die Perspektiven für 2011 sind es auch. Dennoch gibt es Probleme, die es anzupacken gilt: Reformen, um die Zukunft zu sichern, Bildung, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Und Wege, die Schulden zu bewältigen. weiter
  • 5
  • 669 Leser
Guten Morgen

Sonnenanbeter

Was haben wir nach all dem Regen nach Sonne gelechzt. Und sie hat uns tatsächlich mal wieder einen Sonntag versüßt. Dabei haben viele vergessen, dass im Januar noch Winter ist. Cabrios waren unterwegs und in der Aalener Innenstadt war die Außenbestuhlung der Cafés sehr gefragt. Hoffentlich haben sich die vielen Sonnenanbeter keine Sonnenallergie geholt weiter
  • 525 Leser

Infos zu den Angeboten

Im Internet erhält man mehr Infos unter www.weltkultour-schwaebischealb.de; zudem gibt es den Flaltblatt „Entdeckungsreisen“ beim Touristik-Service Aalen, die Wintersportkarte des Albuchs enthält u.a. Duschmöglichkeiten und gastronomische Angebote und die GPS-City-Tour steht unter www.erleben-im-Alltag.de. Veranstaltungen sind unter der weiter
  • 252 Leser
Abendrot – aufgenommen am Samstagabend. Das ist der Blick, den unser Fotoredakteur Oliver Giers von Himmlingen Richtung Gmünd hatte. Da er kein Stativ dabei hatte, musste sein Autodach als ruhige Unterlage herhalten. So entstand der stimmungsvolle Lichtbogen am unteren Rand. (Foto: Oliver Giers) weiter
  • 5563 Leser

Zwei Menschen schwer verletzt

Am Samstagmittag gegen 13.50 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw-Lenker. Der 51-jährige Motorradfahrer war auf der Landesstraße von Bartholomä nach Lauterburg unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er mit seinem Motorrad vor einer Kuppe nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort weiter
  • 401 Leser

In dieser Woche

Sitzung des Technischen Ausschuss Auf der Tagesordnung des Technischen Ausschusses am Mittwoch, 19. Januar, um 16.30 Uhr im Bürgersaal steht der Neubau des Betriebsrestaurants der Carl Zeiss AG. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Erstellung von Energiepässen für die öffentlichen Gebäude der Stadt Oberkochen und die damit zusammenhängende Beauftragung weiter
  • 352 Leser

In dieser Woche

Hauptversammlung in Abtsgmünd Verschiedene Berichte, Informationen über die geplante Satzungsänderung und Ehrungen sind Themen der Hauptversammlung des Musikvereins Abts-gmünd am Dienstag, 18. Januar, 19 Uhr, im Notenschlüssel der Kochertalmetropole.Technischer Ausschuss Abtsgmünd Baugesuche und die Bebauungspläne „Dettenried II und Dettenried-Süd“, weiter
  • 304 Leser

Die Säulen im Gemeindeleben

„Danke“ beim Mitarbeitertreff der katholischen Kirchengemeinde Hüttlingen
Als großes Zeichen, dass die Gemeinde lebt und Zukunft hat, wertete Pfarrer Ludwig Heller die vielfältig Engagierten in der Kirchengemeinde der Heilig-Kreuz-Kirche Hüttlingen. Ihnen galt zum Dankeschön am Samstagabend die Einladung zum Mitarbeitertreff im Gemeindehaus. weiter
  • 495 Leser

Mehr als ein Hobby

Jahreshauptversammlung der FFW Hüttlingen
Mit der Neuaufnahme von Enrico Bux sind nun 62 aktive Feuerwehrmitglieder bei der Hüttlinger Wehr, für die Retten, Bergen, Löschen und Helfen mehr als nur ein Hobby ist. Neun Kameraden wurden befördert. Im Jahr 2010 rückte die Mannschaft zu zehn Einsätzen aus. weiter
  • 333 Leser

Ernst und Heinrich

Über 150 Besucher genossen in der Oberkochener Dreißentalhalle den „schwäbisch-internationalen“ Auftritt der Kabarettisten „Ernst und Heinrich.“ Mit ihrem komödiantischen und musikalischen Talent beleuchteten Ernst Mantel und Heiner Reiff das Leben im Ländle und bewegten sich so recht nach dem Geschmack der Besucher auf der Klaviatur weiter
  • 274 Leser

Aus dem Polizeibericht

Geschnappt: Mutmaßlicher ApothekeneinbrecherAalen-Wasseralfingen. In der Zeit vom 6. bis 15. Januar hatte ein unbekannter Täter insgesamt zehn Einbrüche, bzw. Einbruchsversuche, in Apotheken, Arztpraxen und Geschäfte im Bereich Aalen-Wasseralfingen und Westhausen begangen. In den Morgenstunden des Samstags gelang es der Polizei nun, den mutmaßlichen weiter
  • 507 Leser

Liebhaber des Lebens

Ulmer Prälatin Wulz predigt in der Magdalenenkirche
Die Evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen wurde im Rahmen eines feierlichen Gottesdienst mit dem Umweltzertifikat „Grüner Gockel“ ausgezeichnet. Zum zweiten Mal konnte sie die Zertifizierungsurkunde aus den Händen der Ulmer Prälatin Gabriele Wulz entgegennehmen. weiter
  • 352 Leser

In dieser Woche

Krämermarkt Wasseralfingen Mit Socken, Wolle und mehr lockt der Krämermarkt am Montag, 17. Januar, ab 8 Uhr auf den Stefansplatz in Wasseralfingen. Der Platz bleibt wegen des Marktes von 6 Uhr bis 20 Uhr gesperrt. Literarischer Abend in Unterkochen Der Schriftsteller Alfred Döblin wird von Monika Haas beim Literarischen Abend am Dienstag, 18. Januar, weiter
  • 374 Leser

Akkordeon-Messe

Erste Uraufführung für den Aalener Salvator-Chor
Der Chor der Salvatorkirche hat in seiner Beiratssitzung die Weichen für das Jahr 2011 gestellt. Der Chor bereitet sich jetzt auf Ostern vor, wo als besonderer Leckerbissen die Krönungsmesse in C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart zu hören sein wird. weiter
  • 432 Leser

Fahrzeuge setzen ersten Rost an

Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fachsenfeld – Aktive fordern Umbaumaßnahmen
Klaus Brenner ist neuer Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Fachsenfeld. Brenner leitete bislang die Jugendwehr und löst jetzt Andreas Klingenberg ab, der die Führung der Hauptwehr für ein Jahr kommissarisch übernommen hatte. Klingenberg wird in diesem Jahr für 25 Jahre im aktiven Dienst ausgezeichnet. weiter
  • 543 Leser

Narrenbaum für Fachsenfeld

Nicht nur der Narrenbaum, auch ganz Fachsenfeld stand am Samstag Kopf: Zum zweiten Mal stellten die Fachsenfelder Naschkatzen auf dem neuen Ortsplatz am Rathaus den Narrenbaum. „Ab jetzt wird´s ernst mit lustig sein“, verkündete Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch. Um ihn herum: feierfreudige Fachsenfelder, die das Spektakel des Baumaufstellens weiter
  • 381 Leser

Martin Lamerz ist Vorsitzender

Stadtverband Kultur in Lorch hat wieder einen Vorstand - Ziele des Verbands sollen nur erarbeitet werden
Der Lorcher Stadtverband Kultur hat wieder einen Vorstand. Dieser ist vergangene Woche gewählt worden. Der Vorstandswahl gingen Monate lange Diskussionen voraus, nachdem der frühere Vorstand des Stadtverbandes Kultur vor einigen Monaten geschlossen zurückgetreten war. weiter
  • 300 Leser

HGV Böbingen trifft sich

Böbingen. Der Handels- und Gewerbeverein Böbingen lädt am Donnerstag, 27. Januar, zu seiner Hauptversammlung. Diese beginnt um 19.30 Uhr im Restaurant Schweizer Hof. Die Böbinger Gewerbetreibenden haben 2011 viel vor: Mitte Mai werden sie den Maimarkt auf die Beine stellen. Im August steht ein Ausflug nach Berlin an. Bei der Hauptversammlung wird neben weiter
  • 270 Leser

Remsgockelei in Mögglingen

Mögglingen. Auch in der Gemeinde Mögglingen steht die närrische Saison wieder bevor: Die Mögglinger werden am Donnerstag, 3. März, um 17 Uhr das Rathaus stürmen und Bürgermeister Ottmar Schweizer entmachten. Am Samstag danach, am 5. März also, werden sie ihre Eroberung mit dem Remsgockelball in der Mackilohalle feiern. Beginn ist um 19.59 Uhr. Die Mögglinger weiter
  • 252 Leser

Ohmenheimer Sternsinger sammelten

Die Ohmenheimer Sternsinger wurden im Gottesdienst von Pfarrer Lorenz Rösch ausgesandt. Alljährlich, auch bei schlechtem und kaltem Wetter, sind fleißige Mädchen und Jungen als Sternsinger in ihren bunten Gewändern als die Heiligen Drei Könige unterwegs, um Spenden für Not leidende Kinder in aller Welt zu sammeln und den Segen „Christus segne weiter
  • 423 Leser

Fleißige Dehlinger Sternsinger

Im Gottesdienst in der St. Ulrichskirche in Neresheim-Dehlingen wurden die Sternsinger ausgesandt. Die Mädchen und Jungen aus Dehlingen streiften ihre prächtigen Gewänder über, setzten ihre Kronen auf, nahmen den Stern und die Sammelbüchsen in die Hand und zogen von Haus zu Haus, um die Bewohner des kleinen Härtsfeldorfes zu besuchen. Sie brachten den weiter
  • 289 Leser

Was bleibt, sind die Hits

Harald Krüger & Walt Bender begeistern Publikum beim Spraitbacher Kleinkunstbühnenprogramm „mitten drin“
Puren guten alten Rock’n’Roll gaben Harald Krüger & Walt Bender im „Let’s dance“ in Spraitbach am Samstag zum Besten. Beim Kleinkunstbühnenprogramm „mitten drin“ des Tanzstudios boten die beiden eine furiose Show klassischer Rock’n’Roll-Hits – ergänzt um Ohrwürmer aus Jahrzehnten bundesdeutscher weiter
  • 414 Leser

Ob man je hätte lachen dürfen?

Der Kabarettist Claus von Wagner rast in Ellwangen in „Drei Sekunden Gegenwart“ von Pointe zu Pointe
Er ist in Miesbach aufgewachsen. Ein winziges Dorf in Oberbayern. Die Eltern Preußen. So hat er nie einen Dialekt gelernt. Trotzdem ist aus ihm etwas geworden. Ein richtig guter, wenn auch tragikomischer, Kabarettist sogar. Das hat Claus von Wagner am Freitag im Ellwanger Atelier Rudolf Kurz gezeigt. weiter
  • 548 Leser

Orgelmusik zwischen den Welten

Kirchenkonzert des Musikvereins in Lautern präsentiert klassische und weltliche Musik
„Zwischen den Welten“ – so war das Kirchenkonzert des Musikvereins Lautern in der Kirche, Mariä-Himmelfahrt“ überschrieben. Auf dem Programm stand ein phantasivoller Wechsel mit Orgelmusik aus der spirituellen Welt mit klassischer Musik und der Musik der weltlichen Blech- und Holzblasinstrumente und Kompositionen neuerer Zeit. weiter
  • 294 Leser

In dieser Woche

Sicherheitstipps vom Fachmann Tipps für mehr Sicherheit gibt es im Rahmen des Frauenfrühstücks am Dienstag, 18. Januar, ab 9 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat.Sebastiansfeier in Waldhausen Der Sebastiansbund lädt am Dienstag, 18. Januar, zur Sebastiansfeier ein: Gottesdienst ist in der St.-Nikolaus-Kirche in Waldhausen um 19 Uhr, anschließend weiter
  • 285 Leser

In dieser Woche

Strümpfe stricken mit Fersentechnik Der katholische Frauenbund Röttingen zeigt am Montag, 17. Januar, um 19 Uhr, im Jugendraum, die neue Fersentechnik. Bitte Strumpf mitbringen, der bis zur Ferse gestrickt ist. Keine Anmeldung.Jahrgangsfeier 1935/36 Planungsgespräch ist am Montag, 17. Januar, um 19 Uhr in der „Sonne“ in Westhausen. weiter
  • 438 Leser

In dieser Woche

Pfarrer Kneipp und seine Lehren Erich Krempl aus Göppingen spricht am Mittwoch, 19. Januar, 20 Uhr, im Bürgersaal in Böbingen. Thema seines Vortrages ist „Pfarrer Kneipp und seine Lehren“.Ökumenische Gebetswoche Im Rahmen der ökumenischen Gebetswoche feiern Christen am Mittwoch, 19. Januar, 19.30 Uhr, in der Herz-Jesu-Kirche Essingen einen weiter
  • 326 Leser

Bürgerwehr bei der Landesregierung

Bei der Landesprominenz war die Bürgerwehr Lauchheim gleich zu Beginn des Jahres zu Gast: Neben einer Reihe anderer Bürgergarden und Bürgerwehren nahm eine Abordnung der Bürgerwehr Lauchheim vergangenen Freitag am Neujahrsempfang 2011 der Landesregierung im Neuen Schloss in Stuttgart teil. Auch die „OAG Bigband“, die Bigband des Ostalb-Gymnasiums weiter
  • 308 Leser

Schlamm und Mist für die neuen Narren

Für die Ruagala beim SV Lippach war die Errichtung des Narren-Baumes mit einer Narrentaufe verbunden. Vier neue Ruagala nahm Vorsitzender Markus Luckas das Versprechen auf die Beachtung der Zunftregularien ab. Bekräftigt wurde das mit besonderem „Taufwasser“, das aus Schlamm und Mist bestand. Neu ist auch der Platz, der den Narrenbaum der weiter
  • 472 Leser

Jetzt „guggt“ der Bergochs

„Omsnomgugga“ aus Weiler präsentierten sich am Sonntag in der TV-Halle im neuen Kostüm
Pompöser hätte die Kostümvorstellung nicht sein können: Es wurde dunkel in der Halle, Fanfaren erklangen und dann kamen sie: Mit Zottelfell und Hörnern bestückt, eroberten die Musiker von „Omsnomgugga“ aus Weiler in den Bergen als Bergochsen die Bühne. Mit Riesenapplaus lobte das große Publikum das neue Erscheinungsbild. weiter
  • 5
  • 447 Leser

Vater übt Kritik an der Polizei

Essingen-Lauterburg. Am 28. Dezember vergangenen Jahres war ein 15-jähriger Snowboarder beim Liften im Skigebiet Hirtenteich gestürzt und schwer verletzt worden. Die Polizei hatte nach bisherigen Ermittlungen einen technischen Defekt ausgeschlossen und angenommen, dass der Junge in irgendeiner Form zumindest eine Mitschuld an dem Unglück trägt. Nun weiter
  • 3
  • 758 Leser

Acht kritische Blicke auf Deutschland

Beim Neujahrsempfang für Frauen im Prediger präsentieren Briefschreiberinnen verschiedene Sichtweisen
Gmünds Frauenforum hat sich für den 13. Neujahrsempfang für Frauen am Sonntag im Prediger etwas Besonderes einfallen lassen. Acht Frauen aus Gmünd warfen einen kritischen Blick auf die Wirtschafts- und Sozialpolitik Deutschlands. Die jüngste war 15, die älteste wird in diesem Jahr 80. weiter
  • 1
  • 382 Leser

Defibrillator für den Tennisclub

Aalen-Ebnat. Als einer der ersten Vereine im Württembergischen Tennisbund hat der Tennisclub Ebnat einen Defibrillator angeschafft. Mit dem medizinischen Gerät können auch Laien bei einem Kreislaufstillstand oder lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen Leben retten. Die Clubmitglieder und Trainer sollen bei nächster Gelegenheit durch den Geräteverantwortlichen weiter
  • 275 Leser

Neresheim ganz närrisch

Närrisches, wohin das Auge schaut: Ein Programm mit sage und schreibe 28 Punkten – der Hofball der Neresheimer Narrenzunft zeigte, dass es auch auf dem Härtsfeld hoch hergehen kann. Angefangen vom Narrenruf „Narri Narro“ über die Auftritte der Garden bis hin zum Hexentanz hat vieles von dem, was davor und auf der Bühne zum Ausdruck weiter
  • 5
  • 665 Leser

Zufriedener Rückblick auf das Jahr 2010

Hans-Peter Weber, Roderich Kiesewetter und Martin Gerlach sprechen beim Neujahrsempfang der VR Bank
Neujahrsempfang der VR-Bank, die zweite. Und wieder volles Haus im Casino der Bank in Aalen. Dass gleichzeitig die Krieshandwerkerschaft sich in Schwäbisch Gmünd versammelte, tat dem Zuspruch keinen Abbruch. weiter
  • 704 Leser

In dieser Woche

Zweiter Sozialführerschein Mit einem Einführungsabend startet der zweite Sozialführerschein am Mittwoch, 19. Januar, im Evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Ein freiwilliger Teilnehmerbeitrag in Höhe von 25 Euro wird erbeten. Infos und Anmeldung: Katholische Kirchengemeinde Bopfingen, Telefon (07362) 7249. weiter
  • 341 Leser
Rieser Kaleidoskop
Interpretationssache Die Interpretation eines Berichtes der Pressestelle des Landratsamtes Ansbach, wonach der zehn Kilometer lange Elektrozaun, den das fürstliche Haus zu Oettingen-Spielberg im Norden des Oettinger Forstes zur Abwehr von Wildschweinschäden auf den angrenzenden Feldern erbauen ließ, wieder abgebaut werden muss, fiel natürlich sehr unterschiedlich weiter
  • 337 Leser

Form und Motiv müssen passen

Zweiter Bopfinger Schulranzentag: Fachberatung und Vielfalt als Schlüssel zum Erfolg
„Wir haben gar nicht woanders geschaut. Warum auch, hier gibt es eine Riesenauswahl und was noch wichtiger ist eine tolle Beratung“, sagt Ute Dambacher aus Unterriffingen. Wie viele andere Sechs- und Siebenjährige aus der ganzen Region, durfte sich auch ihr Sohn Manuel beim zweiten Bopfinger Schulranzentag am Samstag in der Jahnturnhalle weiter
  • 413 Leser

Engagierte Botschafterinnen

30 Jahre Landfrauenverein Trochtelfingen Bopfingen und Umgebung
Das 30-jährige Jubiläum des Landfrauenvereins Trochtelfingen, Bopfingen und Umgebung stand im Mittelpunkt des diesjährigen Kreislandfrauentags Ostalb/Aalen am Samstag in der Stauferhalle in Bopfingen-Schlossberg. weiter

Zum Nachahmen empfohlen

Interview-Tipps für ZiS-Schüler: Stellt beim Interview möglichst genaue Fragen, dann erhaltet ihr auch genaue Antworten.Tipps für Gruppenfotos: Jeder, der aufs Bild will, muss den Fotoapparat sehen, nicht die Haare vom Vordermann. weiter
  • 6485 Leser

Eigene Meinungen zu vielen Themen

Aalen-Unterkochen. Achtklässler haben zu vielen Themen, die in dieser Zeitung veröffentlicht werden, eine eigene Meinung. Die ZiS-Klasse 8b an der Kocherburgschule Unterkochen hat auf Initiative ihres Lehrers Bernd Eisele einige Beiträge kommentiert, die allesamt am 10. Januar 2011 in der Schwäbischen Post erschienen sind. cow weiter
  • 638 Leser

Zwei Schulen aktiv

Das SchwäPo-Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) ermöglicht nicht nur Schülern, mit freundlicher Unterstützung von EnBW ODR jeden Tag kostenlos Zeitung zu lesen. Sondern die Kinder und Jugendlichen können auch selber für die Schwäbische Post schreiben. Für diese Seite waren ZiS-Schüler aus Unterkochen und aus Röhlingen aktiv. weiter
  • 7559 Leser

Spaß am Schreiben und im Kontakt mit Lesern

Zeitung in der Schule: Viertklässler der Grundschule in Röhlingen befragen Redakteur Gerhard Königer zu seiner Arbeit
Wie sieht der Arbeitsalltag eines Redakteurs aus? Wie entsteht täglich die Schwäbische Post? Solche Fragen sind an der Tagesordnung, wenn Redakteure im Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) in den Unterricht kommen. weiter
  • 5
  • 645 Leser

Ein neues Schulprojekt in zwei Sprachen erklärt

ZiS: Schülerinnen erläutern für „Zeitung in der Schule“ den bilingualen Unterricht an der Kocherburgschule in Unterkochen
Über ihre Aktivitäten auf Englisch zu berichten, ist für die Jugendlichen an der Kocherburgschule in Unterkochen kein Problem. Vor allem nicht, wenn sie den bilingualen Unterricht besuchen. Was es damit auf sich hat, berichten die Schüler selber – auf Deutsch und auf Englisch, speziell für diese Zeitung. Denn zusätzlich beteiligen sich die Schüler weiter
  • 581 Leser

Kalter Markt war toll

Zu „Zu warm für eiskalte Kunst“:Meiner Ansicht nach war der verkaufsoffene Sonntag in Ellwangen zum Auftakt des Kalten Marktes trotz des etwas zu warmen Wetters ein voller Erfolg. Besonders gut fanden die Leute die Eisskulpturen von Klaus Grunenberg. Zu sehen waren eine Kuh, ein Pferd und eine Kutsche. Obwohl sie leider nach einer Stunde weiter
  • 488 Leser

Spaß am Garde-Tanz

Zu „Garden wirbeln mit viel Schwung“:Das Gardetreffen in Essingen war ein voller Erfolg. Wir finden es toll, dass es so viele junge motivierte Leute gibt, die sich in einem Faschingsverein sportlich engagieren. Aus Erfahrung können wir sagen, wie hart es manchmal sein kann, zu trainieren – zum Beispiel im Sommer mit der Hitze. Trotz weiter
  • 417 Leser

Eltern in der Pflicht

Zu „Kind zu Tode geprügelt“:Am Samstagabend hatte im österreichischen Bregenz am Bodensee ein 25-jähriger Mann den dreijährigen Sohn seiner Lebensgefährtin zu Tode geprügelt. Unsere Meinung ist, dass die Mutter des Sohnes mehr auf ihr Kind aufpassen sollte, damit so etwas nicht passiert. Wir finden, dass man auch ein drei-jähriges Kind nicht weiter
  • 5
  • 544 Leser

Jeder Mensch hat das Recht auf sein Leben

Zu „Rätselhafter Feuertod vor Gericht“:Am 7. Januar 2005 starb der gefesselte Asylbewerber Oury Jallah in der Zelle 5 im Keller des Polizeireviers Dessau wegen eines Feuers. Die Mitschuld eines Polizisten am Tod des Afrikaners wurde vom dortigen Landesgericht 2008 aufgehoben. Der 50-jährige Polizist wurde vom Vorwurf der Körperverletzung weiter
  • 504 Leser

Krebs bekämpfen

Zu „Pflanzen-Hormone gegen Krebs. Phytomedizin setzt auf Wirkstoffe aus heimischem Flachs“:Phyto-Östrogene könnten verhindern, dass Krebszellen überhaupt erst entstehen. Wenn das Produkt verspricht, dass erst gar kein Krebs mehr entstehen kann, ist das meiner Meinung nach wirklich vorteilhaft. Jedoch gibt es eine Nebenwirkung: Phyto-Östrogene weiter
  • 395 Leser

Langsamer fahren

Zu: „Über 1000 Tonnen Streusalz verbraucht“:Unserer Meinung nach hätte die Stadt im Dezember nicht so viel Streusalz verbrauchen sollen. Sie hätte das Geld anderswo ausgeben können. Die Lösung wäre, dass man nur an den wichtigen Stellen streut und nicht an den Stellen, an denen viele Autos parken. Statt Streusalz könnte man auch Rollsplitt weiter
  • 5
  • 528 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Hansjörg Werner Billhardt, Birkenweg 3, zum 78. Geburtstag.Bopfingen-Baldern. Cäzilia Maier, Schellenbergstr. 1, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Gerhard Übele, Blumenstr. 5, zum 79. Geburtstag.Hüttlingen. Irma Zimmer, Bachstr. 12, zum 82. und Hildegard Koch, Wasseralfinger Str. 11, zum 71. Geburtstag.Westhausen. Erwin Seifert, Paul-Wilhelm-Keppler-Str. weiter
  • 154 Leser
Schaufenster
Spannende „Schachnovelle“In der Aalener Stadthalle ist am Samstag, 22. Januar, 20 Uhr, die „Schachnovelle“ im Rahmen des Theaterring-Abonnements 2010/2011 zu sehen. Was Stefan Zweig da beinah atemlos beschreibt, ist nicht nur ein Krimi zwischen zwei Menschen, es ist vielmehr der Kampf zweier Haltungen, zweier Philosophien, der weiter
  • 430 Leser

Kein Konsum, der ausbeutet

Beim SPD-Neujahrsempfang sprach Herta Däubler-Gmelin über Grundwerte ihrer Partei
„So ein volIes Haus ist absolut die Droge für jeden Ortsverein“, begrüßte Vorsitzende Sonja Elser gut 150 Gäste zum SPD-Neujahrsempfang im Kloster Lorch. Prominenter Gast war die frühere Bundesministerin der Justiz, Herta Däubler-Gmelin, die über sozialdemokratische Grundwerte sprach und darüber, was jeder einzelne für eine gerechtere Welt weiter
  • 757 Leser

Ehrenamt fördern

Zwölf neue Bürgermentoren werden Gmünd bereichern
Wie Bürgermeister Dr. Joachim Bläse gestand, habe er am Anfang nicht geglaubt, dass aus der Bürgermentoren-Ausbildung etwas Nachhaltiges entstehen würde. Fünf Jahre später zeigt er sich überwältigt von den weiten Kreisen, die diese Form des bürgerschaftlichen Engagements in Gmünd gezogen hat: Am Samstagabend wurden zwölf neue Bürgermentoren zertifiziert. weiter
  • 5
  • 497 Leser

Campusmuseum stößt auf Interesse

Landesgymnasium für Hochbegabte öffnet Türen - Zeitzeugen der Pershing-Stationierung und Friedensbewegung
In den Unterrichtsräumen herrschte reger Betrieb: Schüler und Lehrer des Gmünder Hochbegabten-Gymnasiums gaben am Samstag Einblicke in den Schulalltag und das Internatsleben. Viele Zeitzeugen kamen in den Geschichtsraum, um ihre Erlebnisse bei der Stationierung der Pershing-Raketen und der Friedensbewegung zu schildern. Sie leisteten damit einen Beitrag weiter
  • 286 Leser

Wie Kälte auf der Leinwand aussieht

Petra Kathke hielt an der Gmünder PH eine spannende und anschauliche Kinderuni-Vorlesung über Kunst
Dinge und Personen kann man malen. Kälte auch? Mit dieser Frage endete am Samstag das Semester für die jungen Besucher der Kinderuni. Professorin Dr. Petra Kathke arbeitete sich mit den rund 200 Zuhörern durch 600 Jahre Kunst, dabei verschiedene Techniken erklärend. Das Ergebnis: Sogar Kälte an sich kann man malen. weiter
  • 348 Leser

„Weltkultour“ zum römischen Erbe

Erlebnisregion Schwäbische Ostalb ist auf der CMT weiter auf Familienkurs
Wandern und Radtouren mit Kindern auf den Spuren der Römer sind in diesem Jahr Favoriten. Dabei hilft das neue Weltkultour-Label mit Routen entlang des Limes und Pauschalangeboten. Aalen entdecken kann man per GPS und virtuell. Der Sagenhafte Albuch präsentiert sich mit Natur pur als neuer Partner im Tourismusverbund Schwäbische Ostalb. weiter
  • 1
  • 466 Leser

OB will 24 Gemeinderäte abschaffen

Gerlach bei der VR-Bank
Oberbürgermeister Martin Gerlach konkretisierte am Sonntag beim Neujahrsempfang der VR-Bank seine Forderung, den Gemeinderat zu verkleinern und die unechte Teilortswahl abzuschaffen. Gerlach meinte, 30 Gemeinderäte müssten ausreichen. weiter
  • 4
  • 929 Leser

„Köpfe sind Rohstoff unseres Landes“

Kreishandwerksmeister Hans Kolb spricht bei Neujahrsempfang über Zuversicht, Zukunftssorgen und Reformen
Diese Einschätzungen waren ein roter Faden beim Neujahrsempfangs der Ostalb-Kreishandwerker: Das Jahr 2010 war gut. Die Perspektiven für 2011 sind es auch. Dennoch gibt es Probleme, die es anzupacken gilt: Reformen, um die Zukunft zu sichern, Bildung, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Und Wege, die Schulden zu bewältigen. weiter
  • 309 Leser

Herabrufen des Heiligen Geistes

Altarbild von Rudolf Kurz in der katholischen Kirche in Eschach feierlich geweiht
Gut 15 Jahre mussten sich die Eschach Katholiken gedulden, am Sonntag war es soweit: Das Altarbild in der Heilig-Geist-Kirche wurde gesegnet und geweiht. Pfarrer Andreas Ehrlich stellte fest: „Heute ist ein Freudentag“..In vielen Grußworten wurde das Werk von Rudolf Kurz gewürdigt. weiter
  • 5
  • 232 Leser

Mit viel Herzblut und einer weißen Rose

Johannes Dunkl widmete sich in Untergröningen äußerst vielseitig den Staufern
Mal den Degen schwingend, mal an der weißen Rose riechend, mal träumerisch rezitierend – Johannes Dunkl verzauberte mit seinem schauspielerischen Talent die vielen Gäste im Untergröninger „Lamm“. Bei seinem Stauferstreifzug gab es Gedichte, Gesang und eine Premiere fürs Publikum. weiter
  • 5
  • 619 Leser
33-Jähriger Aalener in U-Haft

Mutmaßlicher Apothekeneinbrecher geschnappt

Aalen-Wasseralfingen. In der Zeit vom 6. bis 15. Januar hatte ein unbekannter Täter insgesamt zehn Einbrüche, bzw. Einbruchsversuche, in Apotheken, Arztpraxen und Geschäfte im Bereich Aalen-Wasseralfingen und Westhausen begangen. In den Morgenstunden des Samstags gelang es der Polizei nun, den mutmaßlichen Täter zu schnappen: Eine Streifenbesatzung weiter
  • 3
  • 8161 Leser

Regionalsport (12)

Bergheim bleibt zwei weitere Jahre

Am Rande bemerkt
Eine gute Nachricht am Spielfeldrand macht sich immer gut beim eigenen Hallenturnier: „Stani Bergheim hat für zwei weitere Jahre bei uns unterschrieben“, verkündete Normannia-Oberliga-Manager Jürgen Eberle. „Er ist ein ganz wichtiger Spieler für die Zukunft des FC Normannia“, fügte Eberle hinzu. Das sei der Anfang gewesen. „Bis weiter
  • 330 Leser

Warnschuss und Glücksschuss

Fußball, Hallenturnier: Gastgeber Normannia unterliegt bei den Indoortagen im Finale dem SV Göppingen
Am Ende gewann wenigstens ein Gmünder: Der SV Göppingen mit dem Ex-Normannen Patrick Krätschmer hat den Titel bei den Normannia-Indoortagen geholt. Im Finale besiegten die Göppinger den Gastgeber FC Normannia mit 2:1. weiter

Gastgeber verliert Finale

Fußball, „U15 Wager-Fischer-Cup“: Juniorenteam Aalen schlägt FCN mit 4:3
Nur der Rivale aus Aalen war besser. Die U15-Junioren des FC Normannia Gmünd mussten sich zum Auftakt der „Indoortage“ erst im Endspiel geschlagen. Das Juniorteam besiegte den Gastgeber knapp mit 4:3. Dritter wurde der FC Heidenheim. weiter
  • 292 Leser

Ein Brotlaib für jeden Spieler

Am Rande bemerkt ...
Mehr als 500 Zuschauer lockten die Zweitligisten TV Bittenfeld und TV Neuhausen/Erms in die Alfdorfer Sporthalle. Dass aber sogar Erstliganiveau aufkam, lag an einem bestimmten Gast: Kai Häfner von Frisch Auf Göppingen ließ sich das Topspiel ebenfalls nicht entgehen und war von der Partie durchaus angetan: „Die Handballfans haben viele Tore gesehen weiter
  • 225 Leser

Grünes Licht

Fußball, 3. Liga: Marco Grüttner wieder im Training
Aus der angekündigten Neuverpflichtung eines Stürmers ist noch nichts geworden. Dafür ist ein anderer Angreifer beim VfR Aalen zurückgekehrt. Marco Grüttner trainiert wieder mit der Mannschaft. Das Testspiel am heutigen Montag gegen die Stuttgarter Kickers kommt allerdings noch zu früh für ihn. Anpfiff auf der Bezirkssportanlage Waldau: 14 Uhr. weiter
  • 200 Leser

So spielten sie

TV Bittenfeld – TV Neuhausen 39:35TV Bittenfeld: Sdunek, Putschmann; Schimmelbauer (3), Schöbinger (1), Fortbauer (5), Baumbach, Lenz, Schweikardt (3), Heibl (7/2), Baumgarten (15), Seiz (1), Wehner (4)TV Neuhausen: Slaby, Becker; Emrich (4), Stevic (7/3), Trost (3), Reusch (1), Schiller (1), Dürner (6/2), Klingler (2), Michalik (3/2), Gutbrod weiter
  • 167 Leser

Baumgarten-Torfestival für Felix

Handball, Benefizspiel in Alfdorf: TV Bittenfeld schlägt Zweitligakonkurrent TV Neuhausen/Erms mit 39:35
Die zweite Benefizaktion des TSV Alfdorf für Felix Günther war ein voller Erfolg: In der proppevollen Sporthalle begeisterten die Zweitligisten TV Bittenfeld und TV Neuhausen/Erms beim 39:35 mit Handball der Extraklasse. Der in Lorch wohnhafte TVB-Kreisläufer Simon Baumgarten war mit 15 Toren der beste Mann auf dem Feld. Im Vorspiel schlug der TSB Gmünd weiter

Sport in Kürze

Zu viel warmer RegenSki Nordisch. „Der anhaltende warme Regen der letzten Tage hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht“, sagt Alexander Berger vom SC Heubach-Bartholomä. Der für den gestrigen Sonntag geplante Wirtsberg-Pokallanglauf musste deshalb abgesagt werden. Einen möglichen Ausweichtermin will der Veranstalter kurzfristig bekannt weiter
  • 223 Leser

Die Gummiwand Burladingen

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd gewinnt mit 3:2
„Eine Achterbahn der Gefühle“, so beschrieb ein sichtlich erleichterter Martin Feistritzer nach Spielende die vorangegangenen zwei Stunden. Die DJK Gmünd hatte sich nach einem 1:2-Rückstand am Ende noch einen knappen, aber verdienten 3:2-Sieg (25:23, 13:25, 18:25, 25:21, 15:11) erkämpft. weiter
  • 251 Leser

DJK II bleibt Primus

Volleyball, Landesliga: Gmünd schlägt Ludwigsburg 3:1
Die DJK Gmünd II verteidigte die Tabellenspitze in der Volleyball-Landesliga durch einen 3:1-Sieg über Ludwigsburg. Durch eine gute Teamleistung überzeugten die Gmünderinnen in Ludwigsburg, die Sätze eins, drei und vier gewann man deutlich 25:16 und 25:14, nur im zweiten Satz leistete man sich eine kleine Schwächephase (25:22 für Ludwigsburg). weiter
  • 208 Leser

Note mangelhaft

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd ist in Heiningen chancenlos
Es war die Partie des Dritten gegen den Vierten. Und zur Pause stand es 21:12. Der TSV Heiningen hat dem TSB Gmünd schonungslos vor Augen geführt, dass die Gmünder in der aktuellen Besetzung kein Kandidat für die Aufstiegsrunde sind. Immerhin: Der TSB wehrte sich, am Ende stand es 37:31. weiter
  • 371 Leser

127 Kinder für ihre Leistungen geehrt

Sportlerehrung der Stadt Gmünd in der Bernhardushalle Weiler: Tolle Auftritte der Nachwuchsturner des TV Wetzgau und der Weilermer Garde
127 Kinder im Alter bis zu 16 Jahren wurden in der Bernhardushalle in Weiler in den Bergen für ihre herausragenden Leistungen im Sportjahr 2010 geehrt und mit einer Medaille ausgezeichnet. weiter
  • 228 Leser