Artikel-Übersicht vom Freitag, 04. Februar 2011

anzeigen

Regional (131)

Hohenstaufen: Landeskabinettwill dort tagen

Zum Stadtjubiläum von Gmünd
Eine Kabinettssitzung im Jahr 2012 des Landes auf dem Hohenstaufen soll das 60-jährige Landesjubiläum und das 850-jährige Stadtjubiläum von Schwäbisch-Gmünd miteinander verbinden. weiter
  • 337 Leser

Dr. Rüdiger Grube

Seit dem 1. Mai 2009 ist der 1951 in Hamburg geborene Diplom-Ingenieur der Fachrichtungen Fahrzeugbau und Flugzeugtechnik Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG. Rüdiger Grube hat zudem Berufs- und Wirtschaftspädagogik studiert und von 1981 bis 1986 an der Universität Hamburg Fertigungstechnik gelehrt. 1986 promovierte er in der Fachrichtung Arbeitswissenschaften. weiter
  • 1
  • 612 Leser

„Salz der Erde“

Dankgottesdienst für Mitarbeiter der Kirchengemeinden
An die 250 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter aus sieben Kirchengemeinden trafen sich zur Feier der Eucharistie in St. Franziskus, einem gemeinsamen Essen und einem kabarettistischen Jahresrückblick. In dem biblischen Wort „Ihr seid das Salz der Erde“ drückten sich gleichzeitig Auftrag und Dank aus. weiter
  • 167 Leser

Kurz und bündig

Meditatives Tanzen Tanzfreudige sind eingeladen am Montag, 7. Februar, am meditativen Tanzkurs der evangelischen Erwachsenenbildung in der Gmünder Weststadt teilzunehmen. Los geht’s um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Brücke. Der Tanzkurs findet vier Mal statt und kostet insgesamt 46 Euro. Anmeldungen sind nicht erforderlich.Skikurs fällt aus Wegen weiter
  • 188 Leser

Da ist Fachwissen gefragt statt Bauernschläue

In der Justus-von-Liebig-Schule messen sich über 60 Teilnehmer in der ersten Runde zum Berufswettbewerb der Landjugend
Die Latte hängt hoch für die Berufsschüler Tobias Urban, Andreas Brenner, Julius Ehmann – und genau so für die Fachschüler Markus Bückle und Markus Mayer. Sie alle sind die Sieger im Kreisentscheid des Berufswettbewerbs der Landjugend. Sie dürfen weiter mitmachen. Zunächst auf Landesebene. Und dann womöglich beim Bundesentscheid? Immer das Wissen weiter
  • 486 Leser
Aus der Region
Polizei funkt digitalHeidenheim. Die Polizeidirektion Heidenheim gehört zu jenen Dienststellen im Land, die bereits Zugriff aufs digitale Funknetz haben und in Kürze in einen erweiterten Probebetrieb gehen, in dessen Rahmen das neue System auf Herz und Nieren geprüft werden soll. Das meldet die Heidenheimer Zeitung. Die digitale Version des Funkverkehrs weiter
  • 381 Leser

Begeisterung für Bahn geweckt

Bahnchef Dr. Rüdiger Grube Festredner beim IHK-Neujahrsempfang – Althammer: Fachkräftemangel im Fokus
Der 41. Jahresempfang der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg gestern Abend in Heidenheim war eine Top-Veranstaltung. Rund 500 Gäste, darunter die komplette regionale Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Hochschulen und Gesellschaft traf sich zum Gedankenaustausch – IHK-Präsident Helmut Althammer und Dr. Rüdiger Grube, der Vorstandsvorsitzende weiter

Weinehl und Hörner singen 40 Jahre

Benefizkonzert und Gospelkonzerte waren Höhepunkte im Jahresprogramm des Gesangsverein Rehnenhof
Zur Jahresfeier mit Chorvorträgen, Ehrungen und einer Zaubershow trafen sich die Mitglieder des Gesangvereins Rehnenhof. Trotz abwechlungsreichem Programm war die Feier spärlich besucht. weiter
  • 321 Leser

Unverzichtbar

„Schaut mal wieder rein ins (Josefsbach)-Bett, nicht dass Euch was entgeht: Es bewegt sich was . . . und wenn es sein muss, auch Tonnen !!!! Als interessierter Fan-Fechter der definitiv WAHRgenommenen Strömungstechnik, der unbeherrschten Nutzung und der unzerstörten Wasserkraft und vor allem als Jünger des großen Ebertshäuser ist man sich das weiter
  • 4
  • 257 Leser

Schutz für Sportboden gefordert

Neuer Bodenbelag in der Friedensturnhalle und die Jugend Thema im Bezirksbeirat
Was für Aktivitäten gibt’s im Jugendraum? Will der Bezirksbeirat Rehnenhof-Wetzgau das Engagement der Jugendlichen für den Weihnachtsmarkt unterstützen? Diese Fragen gab’s am Freitag in der Sitzung zu klären. Außerdem wurde mehrfach Unmut über den neuen Sportboden in der Friedensturnhalle geäußert. weiter
  • 320 Leser

Ein bisschen menschliche Wärme

Pfarrer Karl-Heinz Scheide berichtet von seinem jüngsten Besuch in Armenien – „unbeschreibliches Leid“ in Gymri
Es ist das Leid, das er wieder und wieder sieht: Deshalb macht sich der nunmehr fast 75-jährige Motor der „Küche der Barmherzigkeit“, Pfarrer Karl-Heinz Scheide, nach neun Jahren seit Gerhard Maiers Tod immer wieder auf den Weg nach Armenien. Vor wenigen Tagen kehrte er von dort zurück und berichtete einmal mehr von der herrschenden Not. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMartin und Gudrun Fritz,Bettringen, zur Goldenen HochzeitJosef Fischer,Pfauenweg 20, Straßdorf, zum 90. GeburtstagHildegard Kurz,Uferstraße 16, zum 85. GeburtstagRudolf Preidel,Bernhardusstraße 2/A, zum 83. GeburtstagMargarete Kleinicke,Kolomanstraße 49, zum 83. GeburtstagFranz Pflug,Brainkofer Straße 14, Herlikofen, zum 82. Geburtstag weiter
  • 224 Leser

Große Rednerliste

Große Bürgerdemo pro Tunnelfilter angekündigt
Für den heutigen Samstag ist eine große Bürgerdemonstration für den Tunnelfilter angekündigt. Die Demonstration beginnt am Samstag, 5. Februar, um 10 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz. weiter
  • 417 Leser

Dialog mit Bürgern

OB Arnold begrüßt Bürgerbeteiligung an Studie
Es kommt Bewegung rein. Dies sei wichtig. Auch sei gut, dass Bürger beteiligt werden sollen. So bewertet der Schwäbisch Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold die neue Nachricht aus Berlin, dass das Bundesforschungsministerium eine Studie über Straßenbautunnel in Auftrag gibt. weiter
  • 2
  • 364 Leser

Verwirrung um Salvator-Häuser

Stadtrat: Teilweise Bebauung schon beschlossen – Stadt: noch nichts beschlossen
Verwirrung um „Wohnen am Salvator“: Die Stadtverwaltung hat die Wohnbebauung unterhalb des Salvators am Mittwoch im Bauausschuss nicht beraten. Die Stadträte sollen sich die Situation vor Ort anschauen und dann entscheiden, ob dort gebaut werden soll. Dies irritierte einige Stadträte: Denn in nichtöffentlicher Sitzung sei eine Bebauung teilweise weiter
  • 1
  • 384 Leser

So ist’s richtig: Offene Türen

Schwäbisch Gmünd. Der Tag der offenen Tür im früheren Margaritenhospital am heutigen Samstag von 12 bis 15 Uhr ist kein Tag der offenen Tür des Hauses der Gesundheit insgesamt, sondern ein Tag der offenen Tür in der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin Dr. Elisabeth Spengler-Gräbner / Dr. Ute Bihler. Die Praxis ist im Haus der Gesundheit, Weissensteinerstraße weiter
  • 307 Leser
im blick: Der Tunnelfilter

Klarheit statt Nebelkerzen

Die Demonstration für den Tunnelfilter heute ist wichtig. Anfang Juni hatte Bundesforschungsministerin Annette Schavan versprochen, sie werde prüfen lassen, ob ihr Haus einen Filter in den Tunnel einbauen lassen könne – als Forschungsprojekt. Kaum ist ein dreiviertel Jährchen vergangen, schon hat das Bundesforschungsministerium geprüft und festgestellt, weiter
  • 5
  • 357 Leser

Erhard & Söhne heißt jetzt Magna

Das traditionsreiche Gmünder Familienunternehmen wurde von Magna Steyr gekauft / Arbeitsplätze gesichert
Eine 167 Jahre währende Gmünder Familientradition ist zu Ende. Magna Steyr, ein Tochterunternehmen des Automobilzulieferers Magna International in Graz, hat die Erhard & Söhne GmbH mit den Produktionsstandorten in Schwäbisch Gmünd und Potsdam komplett von der Gesellschafterfamilie Erhard übernommen (siehe Regionale Wirtschaft, S. 10). weiter
  • 796 Leser

Barbie und Ken

Die Spielzimmer sind ihr Reich: Barbie. Die immer Schöne strahlt dort, was sie kann. Meist nebst Götter-Gatte Ken. Ob sich der, gerade ein halbes Jahrhundert alt geworden, wohl im mid-life um eine Sinnkrise schert? Wohl kaum, hält der straff-modellierte Plastik-Adonis doch seit Jahren die Figur – und die Bauchmuskeln angespannt. Sein Glück, dass weiter
  • 161 Leser

Schmerz öffnet die Augen

KinoZeitung von GT und Turmtheater zeigt mit „Tage die bleiben“ aufrüttelnden Film
Ein Film, der den Bogen spannt zwischen Tod und Beerdigung einer Mutter – das könnte eine auf die Tränendrüse drückende Familientragödie werden. Nicht so der Film „Tage die bleiben“: Die Nachwuchsregisseurin Pia Strietmann legt mit wohltuendem Humor den Finger in die Wunden mangelnder Trauerarbeit und kaputter Familienbande. Die KinoZeitung weiter
  • 5
  • 279 Leser
Frage der Woche
Soll der Gmünder Tunnel einen Filter bekommen oder nicht? Die Befürworter des Tunnelfilters treffen sich am heutigen Samstag zur Demo. Um 10 Uhr geht es vom Gmünder Bahnhof zum Marktplatz.
Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Was halten Sie von der Diskussion zum Thema „Tunnelfilter“? Gehen Sie zur Demonstration?Von Sandra Henninger weiter

Die Konferenzbirne

Wie, fragte der Herr auf dem Wochenmarkt am Obststand, spricht man nun diese Birnensorte aus: confrens (englisch) oder coferans (französisch)? Sie sei nicht ganz sicher, sagte da die Verkäuferin. Doch sie glaube: englisch confrens, weil die Birne bei einer Konferenz in Großbritannien vorgestellt worden sei. Ja, das stimme, sagte ihr Obstverkäufer-Kollege, weiter
  • 5
  • 354 Leser
Zwischenruf
ZugekleistertEin Kriegsfotograf hat seine Kampfbilder aus Vietnam und Tschetschenien per Fotomontage auf Paris projiziert. Das Ergebnis beunruhigt. Leichen am Arc de Triomphe, Zerstörung allenthalben. Das Ferne ist plötzlich so nah. Der Fotograf meint ganz ohne Zynismus aber im Grunde todtraurig, sein Arbeitsplatz sei sicher. Er berichtet von einem weiter
  • 423 Leser

Irische Nacht in Fachsenfeld

Die legendäre Irische Nacht startet in diesem Jahr erstmals in Fachsenfeld. Beim Tourauftakt am Mittwoch, 16. März, 20 Uhr, in der Festhalle Fachsenfeld werden „2Duos“, den Auftakt machen; eine Band bei der sich zwei Duos zu einem Quartett zusammengefunden haben. Mit „The Sole Mates“ steht ein Stepptanzensemble auf der Bühne. weiter
  • 440 Leser

Die Aktualität holt die Kunst ein

Noch Samstag und Sonntag 4. Künstlermesse mit ostwürttembergischer Beteiligung in Stuttgart
Vor zwei Jahren zählte man bei der 3. Künstlermesse in Stuttgart rund 7000 Besucherinnen und Besucher. Bei der 4. Auflage der Veranstaltung des BBK-Landesverbands dürfen es nach dem Wunsch von Kulturstaatssekretär Dietrich Birk ruhig noch etwas mehr werden. Was die über 70 Kreativen aus dem Lande zeigen – unter ihnen der Böbinger Uwe Ernst und weiter
  • 437 Leser

Mystische Welt des Phantoms

Neuinszenierung des Musical-Klassikers „Das Phantom der Oper“ mit Deborah Sasson in der Aalener Stadthalle
Näher an der Urform des von Gaston Leroux’ literarisch gestalteten Phantom-Mythos – so präsentiert sich die Neuinszenierung des „Phantoms der Oper“ dem Publikum in der Aalener Stadthalle. Es ist die altbekannte Legende, die schon von Andrew Lloyd Webber als Musical auf die Bühne gebracht wurde, die sich jedoch in der Neuinszenierung weiter
  • 455 Leser

Das Januarhochwasser soll eine Lehre sein

Erfahrungen sollen in Strategiepapier gebündelt werden, um besseren Hochwasserschutz für den Rems-Murr-Kreis zu entwickeln
„Das Hochwasser am 13. und 14. Januar an Rems, Murr und Wieslauf hat gezeigt, dass wir zukünftig noch besser Vorsorge treffen müssen“, so Landrat Johannes Fuchs beim Besuch des Regierungspräsidenten Johannes Schmalzl im Rems-Murr-Kreis. Beide Seiten haben vereinbart, die Erfahrungen des Hochwasserereignisses jetzt in einem Strategiepapier weiter
  • 182 Leser

Berufsfeld mit großen Chancen

Infotag zu Elektromobilität
Die Stadt Stuttgart hat es sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft jungen Menschen das Berufsfeld Elektro-Mobilität näher zu bringen. Dazu hat Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster einen Informationstag am 8. Februar im Zentrum Elektro-Mobilität an der Heilbronner Straße initiiert. weiter
  • 131 Leser

Kurz und bündig

Entzücklika in der Wolfgangskirche Am Samstag, 5. Februar, gastiert der Liedermacher Alexander Bayer mit den Musikern von „Entzücklika“ mit seinen Nacht-Wandler-Abendgesängen in der katholischen St. Wolfgangskirche in Ellwangen. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.Lernen, wie man Kinder fördert weiter
  • 367 Leser

Elisabethenverein echt gut

Böbinger Verein erfolgreich beim Landeswettbewerb für Leistungen im Ehrenamt
Das Engagement des Böbinger Elisabethenvereins ist aller Ehren wert. Und auch preiswürdig. Beim Wettbewerb „Echt gut!“ wurde der Verein ausgezeichnet. weiter
  • 276 Leser

Zukunftswerkstatt Familie

Sitzung des Heubacher Verwaltungsausschusses
Ganz im Zeichen von Jugend und Familien steht die nächste Sitzung des Heubacher Verwaltungsausschusses weiter
  • 187 Leser
Zur Person

40 Jahre im öffentlichen Dienst

Heubach. Manfred Erhardt ist seit 40 Jahren im Dienst. Bürgermeister Klaus Maier spricht ihm seinen Dank und die Anerkennung der Stadt Heubach aus. 40 Jahre im öffentlichen Dienst sei ein Jubiläum, das bei der Stadt Heubach eher selten vorkomme. Umso mehr freute es Maier, sich bei Erhardt für dessen Arbeit und sein Engagement im Sinne der Stadt Heubach weiter
  • 202 Leser

HVO-Team mit eigenem Fahrzeug

Ersthelfer in Wißgoldingen erhalten am Freitagabend einen Einsatzwagen für ihren Notfall-Dienst
Weil der Rettungswagen manchmal länger als 15 Minuten nach Wißgoldingen braucht, setzen das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Gemeinde ein Helfer-vor-Ort-Team (HVO-Team) in Wißgoldingen ein. Das passende Fahrzeug wurde am Freitag an die Ehrenamtlichen übergeben. weiter
  • 386 Leser

Thema Grünprojekt 2019

Minster Köberle macht Wahlkampf in Böbingen
Böbingen. Rudolf Köberle ist am Montag auf Wahlkampftour im Ostalbkreis. Er macht dabei zusammen mit dem Gmünder CDU-Landtagsabgeordneten und Finanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold um 9 Uhr einen kurzen Zwischestopp bei Bürgermeister Jürgen Stempfle in Böbingen. Köberle ist seit dem 24. Februar 2010 baden-württembergischer Minister für Ländlichen weiter
  • 120 Leser

Schwäbische Mundart

Frauenbund Heubach
Rolf Schorp aus Rottenburg präsentiert auf Einladung des Katholischen Frauenbundes als „Schäfer vom Neckartal“ Gedichte von Sebastian Blau. weiter
  • 148 Leser

Besuch bei der Posaune

Schwäbisch Gmünd. Weil die Kinder aus dem Kindergarten Regenbogenland in einem Kinderbuch den Clown mit der Posaune kennen gelernt haben, wollten sie die tiefen Blasinstrumente auch selbst aus der Nähe kennenlernen. Was lag näher als ein Besuch in der Städtischen Musikschule? Hubert Hegele, der Spezialist fürs tiefe Blech, war gerne bereit, seine Instrumente weiter
  • 241 Leser

Viel Abwechslung im Schnee

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Alle Klassen der Grundschule Weiler und die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth verbrachten zusammen einen Vormittag als Wintersporttag am Ziegelberg. In Kooperation mit der Schiabteilung des TV Weiler, deren Mitglieder sich als Schilehrer zur Verfügung stellten, erlebten die Kinder einen abwechslungsreichen Tag bei sehr weiter
  • 281 Leser

Kurz und bündig

Anmeldestart für Kindererholung Die Caritas Ostwürttemberg bietet für Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren in den Sommerferien dreiwöchige Kindererholungen in Österreich an. Die Termine sind vom 29. Juli bis 19. August oder vom 19. August bis 9. September. Bei entsprechenden Voraussetzungen bezuschussen die Krankenkassen den Aufenthalt. Anmeldung weiter
  • 268 Leser

Schinkenwurst und die roten Strapse

Theaterkarren tritt auf
Mit dem Stück „Schenkawurscht ond raode Strapser“ gastiert der Schlechtbacher Theaterkarren am Sonntag, 20. Februar, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen. weiter
  • 264 Leser

Gugg-Stock in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Die Guggenmusik Kocher-Lein-Kracher Abtsgmünd veranstaltet am heutigen Samstag, 5. Februar, ab 19 Uhr ihren Gugg-Stock in der Abtsgmünder Kochertal-Metropole. Dabei werden elf Guggengruppen aus der Region über Backnang bis in die Schweiz musizieren. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Eintritt ab 16 Jahren oder im Beisein des Erziehungsberechtigten. weiter
  • 8241 Leser

Der normale Familienwahnsinn

Das Kabarett-Trio „Die Mütter“ nehmen die Probleme aufs Korn, mit denen „Frau“ jeden Tag zu kämpfen hat
Das Kabarett-Trio „Die Mütter“ kam bei 400 vorwiegend weiblichen Zuschauern in Aalen sehr gut an. Der Abend war geprägt von Gags, die das Leben schreibt. Manche Dame im Publikum fand sich in den überspitzt vorgetragenen „Alltagsproblemen“ wieder. weiter
  • 5
  • 575 Leser

„Bescheidener Haushalt 2011“

Einbringung des Haushaltsplans in Lorch hat sich verzögert – kein Sparpotenzial mehr
Weil die Stadtverwaltung nach Einsparmöglichkeiten im Haushalt 2011 gesucht hat, diskutiert der Lorcher Gemeinderat erst in der kommenden Woche über den Haushaltsplan. weiter
  • 293 Leser

Mit ruhiger Hand ins Ziel

Schützenverein „St. Martin“ in Utzmemmingen kürt Schützenkönige
Oberschützenmeister Thomas Eichberger begrüßte Mitglieder und Gäste zur Königsproklamation des Schützenvereins „St. Martin“ im Gasthof „Adler“ in Utzmemmingen. weiter
  • 307 Leser

Polizeibericht

Dealer in HaftAalen. Ein 26-jähriger Mann wurde am Donnerstag verhaftet, weil er im Verdacht steht, Drogen an Jugendliche verkauft zu haben. Bereits im November wurde ein Vorfall angezeigt, bei dem ein Unbekannter Marihuana an zwei 14- und 15-jährige Schülerinnen verkauft hatte. Nach etwa zwei Monaten ermittelte die Kriminalpolizei einen Tatverdächtigen, weiter
  • 382 Leser

Aus für die Ledertech

Insolvenzverwalter sieht keine Chance auf Betriebsfortführung
Keine Chance für die Wiederaufnahme der Produktion bei der Ledertech GmbH in Bopfingen sieht Reinhard Wünsch. Seit 18. Januar ist er vorläufiger Insolvenzverwalter dort. weiter
  • 5
  • 571 Leser

Kurz und bündig

Kirchenkonzert in Westhausen Der MV Westhausen gibt am Sonntag, 6. Februar, ein Kirchenkonzert. Beginn ist um 18.30 Uhr in der St.-Mauritius-Kirche in Westhausen. Eintritt ist frei.TÜV prüft Zugmaschinen Der TÜV Süd überprüft am 10. Februar, von 13 bis 14.30 Uhr im Bauhof in Lauchheim landwirtschaftliche Zugmaschinen. Anmeldung: (07961) 9695580.Winfried weiter
  • 363 Leser

Kurz und bündig

Einweihung der Kirche in Itzlingen Die renovierte St. Gallus-Kirche in Itzlingen wird am Sonntag, 6. Februar, eingeweiht. Gottesdienst ist um 13.30 Uhr.Über Patientenverfügung Die Landfrauen aus Trochtelfingen, Bopfingen und Umgebung bittet zu einem Vortrag „Patientenverfügung, Testament und Nachlass“. Am Montag, 7. Februar, referiert Notarin weiter
  • 372 Leser

Dem Restaurator auf die Finger geschaut

Nur noch wenige Wochen sind es bis die katholische Pfarrkirche St. Petrus und Paulus in Lauchheim nach einer gründlichen Renovierung in neuem Glanz erstrahlt. Deckengemälde, Altarbilder und Heiligenfiguren wurden substanzerhaltend bearbeitet. Hand angelegt hat Kirchenrestaurator Gerhard Kopp aus Ermerkingen bei Ehingen. Dem Restaurator auf die Finger weiter
  • 299 Leser

Tipp: Mit der Beschwerde noch ein wenig warten

ZählerstandDer Gasverbrauch ist wegen des strengen Winters bei vielen Kunden höher als 2009. Wer Zweifel an seiner Jahresabrechnung hat, sollte zuerst den Zählerstand kontrollieren, rät Stadtwerke-Geschäftsführer Cord Müller.StromtarifeDie Stadtwerke haben das Abrechnungsformular laut Müller auf das Notwendigste gestrafft. Wer auf seiner Rechnung den weiter
  • 3
  • 510 Leser

Hunderte Kunden unter Strom

Die Jahresabrechnung der Stadtwerke sorgt für Ärger – Telefonnetz bricht zusammen, Rechenfehler im Programm
Alle Jahre wieder. Ende Januar verschicken die Stadtwerke die Jahresabrechnung – und die Kunden beschweren sich vielfach. Diesmal ist der Ansturm aber extrem, am Donnerstag und Freitag bricht sogar das Telefonnetz zusammen. Ein interner Rechenfehler, die Umstellung auf die gesplittete Abwassergebühr und auf die rollierende Abrechnung sorgen zusätzlich weiter
  • 3
  • 1559 Leser

Medizin im ländlichen Raum

Mutlangen. Zur Fachtagung „Medizinische Versorgung im ländlichen Raum“ kommen am Montag, 7. Februar, Rudolf Köberle, Minister für Ländlichen Raum, und Landessozialministerin Dr. Monika Stolz ins Stauferklinikum nach Mutlangen. Mehrere Referenten werden auf Konzepte für die medizinische Versorgung im ländlichen Raum eingehen. Veranstalter weiter
  • 274 Leser

Kurz und bündig

Bedarfsbörse in IggingenDer Kindergarten im Gänsegärtlein bietet am Samstag, 5. Februar, wieder seine Kinderbedarfsbörse von 10 bis 12 Uhr in der Gemeindehalle in Iggingen. Auf über 40 Tischen wird alles von Kinderkleidung über Spielsachen, Bücher, Kinderwagen, Autositzen bis zu Umstandsmoden verkauft. Für Verpflegung ist bestens gesorgt.Versammlung weiter
  • 201 Leser
Woiza

Voll frisch

Auch unserer Zeitung war es diese Woche ein großes Titelfoto wert: Ken wird 50.Wer nicht weiß, wer Ken ist: Das ist der Plastikmann von Plastikfrau Barbie. Und mit Plastikfrau ist tatsächlich nicht die im Fernsehen offenbar unvermeidliche Frau Katzenberger gemeint, sondern ein nicht nur an bestimmten Stellen, sondern durch und durch aus Kunststoff bestehende weiter
  • 783 Leser

Schäden an Dachstuhl und Turm

Evangelische Jakobuskirche in Kirchheim wird renoviert – Projekt ist ohne Spenden nicht zu finanzieren
Am Dach der evangelischen Jakobuskirche in Kirchheim haben sich gravierende und umfangreiche Schäden gezeigt. Im Frühjahr wird mit den notwendigen und nicht mehr aufschiebbaren Arbeiten an Kirchenschiff und Turm begonnen. weiter
  • 281 Leser

Verein spürt Aufwind

Pferdesportverein Schloss Kapfenburg zählt mehr Reiter
Reiten und Voltigieren haben dem Pferdesportverein Schloss Kapfenburg 2010 neuen Auftrieb gegeben. Der Reitsport sei kein Privileg für eine gesellschaftliche Elite, hat Vorsitzender Felix Auracher bei der Hauptversammlung festgestellt. weiter
  • 391 Leser

Jubiläum prägte Jahr

Position des Sprechers beim ADFC nicht besetzt
Das 25-jährige Bestehen, das im September gefeiert wurde, stand 2010 im Mittelpunkt für die Gmünder Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Daran erinnerte Johannes Seitz bei der Mitgliederversammlung. weiter
  • 498 Leser

Govinda mit erstem Preis ausgezeichnet

Ministerpräsident Stefan Mappus würdigt den Aalener Verein für dessen Entwicklungshilfe in Nepal
Ministerpräsident Mappus und der Ehrenamtsbeauftragte der Landesregierung, Kultusstaatssekretär Georg Wacker, haben am Freitag die Sieger des Wettbewerbs „Echt gut! – Ehrenamt in Baden-Württemberg“ im Neuen Schloss in Stuttgart ausgezeichnet. Auf Platz eins in der Kategorie „Lebendige Gesellschaft“ ist die Aalener Govinda weiter
  • 5
  • 517 Leser

Über Magna und Erhard

Magna, 1957 von Frank Stornack in den USA gegründet, ist heute der am stärksten diversifizierte Autozulieferer der Welt mit rund 250 Produktionsstätten sowie 80 Engineering- und F & E-Zentren in 25 Ländern auf fünf Kontinenten. Der Sitz ist in Aurora/Kanada.Magna International in Graz/Österreich ist einer der größten Zulieferer Europas mit einem weiter
  • 1606 Leser

„Fairplay“ leistete gute Arbeit

Aalen-Wasseralfingen. Wolfgang Stäbler, Vorsitzender des Fördervereins „fairplay“ der Talschule, wies bei der Hauptversammlung auf sowohl tatkräftige als auch finanzielle Unterstützung des Fördervereins im vergangenen Jahr hin: So wurde wieder die Schüler-Zusatzversicherung aller Talschüler vom Verein übernommen wie auch die Schullizenz weiter
  • 246 Leser
Neues vom Spion
Weil im Wasseralfinger Bund für Heimatpflege unterschiedliche Vorstellungen darüber existieren, wie man mit dem künstlerischen „Erbe“ Sieger Köders umgehen soll, hat sich jetzt eine Initiative außerhalb des Vereins formiert. Maßgeblich beteiligt ist die katholische Kirchengemeinde. Demnächst soll in der Bevölkerung darum geworben werden, weiter
  • 399 Leser

Kontakta lockt bis Sonntag ins Greut

Aalen. Seit Mittwoch können sich die Verbraucher aus der Region bei der ersten Kontakta in Aalen über neue Produkte und Altbewährtes informieren und werden dabei von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm unterhalten. Zum Wochenende, bis einschließlich Sonntag, 6. Februar, legt die Kontakta noch einiges drauf: Einblicke in die aktuelle Frühjahrs- weiter
  • 274 Leser

Namen und Nachrichten

Herbert Waibel, Realschullehrer an der Karl-Keßler-Realschule in Wasseralfingen, beging sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Rektor Herbert Hieber überreichte ihm die Dankesurkunde des Landes. Waibel, der seit 1975 an der Karl-Keßler-Realschule arbeitet, präge, so Hieber, die KKR maßgebend mit. Mit großem Können und Begeisterung ermutige und stärke er seine weiter
  • 268 Leser

Magna kauft Erhard & Söhne

Automobilzulieferer-Gigant sichert Zukunft des Gmünder Traditionsunternehmens – Jetzt Teil von Magna Steyr
Nach intensiven Verhandlungen ist die von dieser Zeitung bereits im Oktober 2010 angekündigte Akquisition nun perfekt: Magna Steyr mit Sitz in Oberwaltersdorf bei Graz in Österreich, ein Tochterunternehmen von Magna International/Graz, hat das 1844 gegründete Gmünder Traditionsunternehmen Erhard & Söhne zu 100 Prozent übernommen und somit die insgesamt weiter
  • 3630 Leser

Ampel aus – Unfall

An der Zufahrt zur Westumgehung bei Unterrombach
Nachdem sich die Ampel an der Zufahrt Aalen West/Unterrombach zur Westumgehung wegen der Nachtschaltung abschaltete, ereignete sich dort am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen. Drei Fahrzeuginsassen wurden dabei verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro. weiter
  • 404 Leser

Neuer Vorsitzender ist Christoph Kaiser

Musikverein Unterkochen ehrt Mitglieder und wählt Vorstandschaft: Hubert Rettenmaier scheidet aus dem Amt
Bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Unterkochen standen die Neuwahlen der Vorstandschaft und Mitgliederehrungen im Mittelpunkt. Neuer Vorsitzender ist Christoph Kaiser. Hubert Rettenmaier wurde nach 20 Jahren als Vorstand verabschiedet. weiter
  • 525 Leser

Hopfenstraße 65/67 wird verkauft

Aalen. Der Kreis will das ehemalige Schwesternwohnheim in der Hopfenstraße 65, das heute als Verwaltungsgebäude für das Hartz-IV-Jobcenter genutzt wird, sowie das angrenzende Grundstück Hopfenstraße 67 verkaufen. Über die Ausschreibung diskutiert der Ausschuss für Bildung und Finanzen in seiner Sitzung am Dienstag, 8. Februar, im Landratsamt. Eine Grundbedingung weiter
  • 480 Leser

Anmeldung für Leinroden

Aalen. In den Sommerferien finden wieder Ferienfreizeiten im neuen Kindertagheim in Leinroden statt. Ab sofort liegen die Anmeldeformulare aus. Sie sind erhältlich beim evangelischen Jugendwerk Bezirk Aalen (Schmale Str. 3), bei der evangelischen Kirchenpflege (Wilhelm-Merz-Str. 13) und im Internet unter www.fth-leinroden.de. Alle Anmeldungen müssen weiter
  • 458 Leser

Kinderkrippe, zum Zweiten

Weitere zehn Plätze im Kinderhaus „Rappelkiste“
Die erste Kinderkrippengruppe mit zehn Plätzen ist ausgebucht. Der Gemeinderat hat daher einstimmig beschlossen, dass am 1. April im Kinderhaus „Rappelkiste“ eine zweite Gruppe mit zehn Plätzen für Kleinkinder im Alter zwischen einem und drei Jahren eröffnet wird. weiter
  • 314 Leser

Remshalle ganz vorn

Bürgermeister Hofer blickt auf Vorhaben der kommenden Jahre
Dieses Jahr wird die Gemeinde Essingen kleinere Brötchen backen. Ein Jahr der Konsolidierung und des Planens stehe ins Haus, erklärte Bürgermeister Hofer in einer Jahresvorschau „2011 plus x“. weiter
  • 311 Leser

Kurz und bündig

Zweite Krippengruppe in EssingenAb April wird in der Kinderkrippe eine zweite Gruppe mit zehn Plätzen eröffnet. Auch diese Gruppe wird eine Betreuung mit verlängerten Öffnungszeiten anbieten. Weitere Infos im Rathaus, Tel. (07365) 8328, oder im Kinderhaus Rappelkiste von 14 bis 16 Uhr, Tel. (07365) 9222330.Evangelischer KrankenpflegevereinBei der Mitgliederversammlung weiter
  • 192 Leser

Sanierung startet

Göppingen. Die Sanierung der Gaststätte auf dem Hohenstaufen hat begonnen. Richtig loslegen wollen die Bauarbeiter aber erst, wenn die Witterung es zulässt. Derzeit liegt noch eine geschlossene Schneedecke auf dem Berg. Die Gaststätte soll im Sommer 2012 wieder öffnen. weiter
  • 4626 Leser

Aus dem Gemeinderat Essingen

Trinkwassernetz. Der Gemeinderat gab grünes Licht für die Beschaffung von Datenloggern zur Überwachung des Trinkwassernetzes. Wegen undichten Stellen im Leitungsnetz hatte man in den vergangenen Jahren im Schnitt einen Trinkwasserverlust von neun Prozent zu verzeichnen. Durch den Einsatz der Datenlogger seien Rohrbrüche früher auffindbar und der Wasserverlust weiter
  • 156 Leser

„Ja“ zur Gartenschau

Interkommunales Grünprojekt Remstal 2019 – Konkrete Pläne
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag Bürgermeister Hofer einstimmig ermächtigt, die Zielvereinbarungen zum Interkommunalen Grünprojekt Remstal 2019, auch „Kleine Landesgartenschau“ genannt, zu unterzeichnen. weiter
  • 352 Leser

Aus der Flut lernen

Rems-Murr-Kreis will besseren Hochwasserschutz
„Das Hochwasser am 13. und 14. Januar an Rems, Murr und Wieslauf hat gezeigt, dass wir zukünftig noch besser Vorsorge treffen müssen“, so Landrat Johannes Fuchs beim Besuch des Regierungspräsidenten Johannes Schmalzl im Rems-Murr-Kreis. Beide Seiten haben vereinbart, die Erfahrungen des Hochwasserereignisses jetzt in einem Strategiepapier weiter
  • 173 Leser

Berufsfeld mit großen Chancen

Infotag zu Elektromobilität
Die Stadt Stuttgart hat es sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft jungen Menschen das Berufsfeld Elektro-Mobilität näher zu bringen. Dazu hat Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster einen Informationstag am 8. Februar im Zentrum Elektro-Mobilität an der Heilbronner Straße initiiert. weiter
  • 179 Leser

Gegen Ikea

Stuttgart. Der Widerstand gegen ein Ikea-Möbelhaus im Neckarpark wächst. Laut Presseberichten äußerten sich im Cannstatter Bezirksbeirat Vertreter aller Fraktionen kritisch. Zuvor hatte auch Schulbürgermeisterin Susanne Eisenmann bezweifelt, ob neben einem großen Möbelhaus noch Platz für das geplante Bildungszentrum bliebe. Für eine Ikea-Ansiedelung weiter
  • 290 Leser

Es „gracht“ in der Urbacher Auernbachhalle

„Too old to die young!“, so lautet das Motto von Grachmusikoff. Die Band steht nun schon im 33. Jahr auf den Bühnen des Landes und spielt nach wie vor diese aufregende Mixtur aus Blues, Balladen und Polka, aufgefrischt mit altem 70er-Jahre-Rock oder pikant-charmanten Zotenliedern. am Freitag, 11. Februar, „gracht’s“ ab weiter
  • 268 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Pfarrer Günther FreyblerSicher fällt es manchem Mitbürger hier in Aalen schwer zu glauben, dass in Buenos Aires ein Heer von 10 000 Menschen, „Cartoneros“ genannt, durch die Straßen zieht und den Abfall nach verwertbaren Materialien und Essbarem durchsucht. Diese Not, in Armut zu überleben, geht mich an, und ihren Eindruck auf mich gebe weiter
  • 276 Leser

Das Licht als Segen und Heil

40 Tage nach der Geburt Jesus wird das Fest der „Darstellung des Herrn“ gefeiert
Um den 2. Februar wird es Licht. In den katholischen Kirchen werden Kerzen geweiht, mit Kerzenlicht der Blasiussegen erteilt und in den evangelischen Kirchen wird ebenso die Lichtsymbolik aufgegriffen. weiter
Am Sonntag, 10 Uhr, im Gemeindezentrum St. Ulrich, in Unterrombach, wird ein ökumenischer Kindergottesdienst aus Anlass der Bibelwoche gefeiert. Außerdem findet am Sonntag, um 19 Uhr, in der Salvator-Kirche, ein Benefizkonzert für die Arbeit von Pfarrer Günther Freybler statt, bei dem die „Fliegenden Fische“ musizieren.Bei Radio 7 ist am weiter
  • 279 Leser
Wir gratulieren
Am SamstagAbtsgmünd. Hubertus Schmid, Gartenstr. 13, zum 76. Geburtstag.Bopfingen. Edwin Mayer, Bahnhofplatz 7, zum 82. Geburtstag.Hüttlingen. Emanuel Kinzel, Bachstr. 12, zum 76. Geburtstag.Kirchheim am Ries. Berta Ziegler, Klosterhof 18, zum 87. Geburtstag.Oberkochen. Albert Bihlmaier, Turmweg 15/1, zum 77., und Karl-Heinz Draheim, Gerhart-Hauptmann-Weg weiter
  • 216 Leser
Frage der Woche

Wie gefällt Ihnen die Kontakta?

Fünf Tage lang können sich Verbraucher auf der Kontakta informieren. Wir haben Besucher der Messe nach ihren Eindrücken gefragt: Wie gefällt Ihnen die Kontakta? Was interessiert Sie besonders? Wie finden Sie das Konzept der Verbrauchermesse?Mareike Meyer, Daniela Schurr und Susanne ReuschelVideo: www.schwaepo.de/kontakta weiter

Polizeibericht

Aufgefahren ISchwäbisch Gmünd. Beim Abbiegen von der Einhornstraße in den Parkplatz vor der Schleckerfiliale verlangsamte eine 47-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 13.15Uhr ihren VW. Ein nachfolgender Volvo-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1800 Euro.Aufgefahren IISchwäbisch Gmünd. Eine 40-jährige weiter
  • 479 Leser

Fasching bei den „Sandhasen“

Stödtlen. Auch in diesem Jahr wird beim Freizeitclub Stödtlen die 5. Jahreszeit gefeiert. Gleichzeitig kann in diesem Jahr auch auf das zehnjährige Bestehen der „Sandhasengruppe“ angestoßen werden. Deshalb wurde der diesjährige Stödtlener Saisonorden auch dieser Gruppe gewidmet.Los geht die Faschingssause in Stödtlen am Gumpdendonnerstag weiter
  • 286 Leser

Kurz und bündig

Vogelkundliche Wanderung Die gefiederten Wintergäste am Itzelberger See, gilt es am Sonntag, 6. Februar zu entdecken. Die Ortsgruppe Oberkochen der Naturfreunde trifft sich um 13 Uhr am Rathausparkplatz in Oberkochen, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Die Führung hat Ottmar Bihlmaier vom Nabu. Weitere Informationen sind bei Janine Piper, Telefon (07364) weiter
  • 245 Leser

Aus dem Gemeinderat Ellwangen

Bundeswehrstandort: Noch weiß niemand – vermutlich nicht einmal Verteidigungsminister zu Guttenberg – welche Bundeswehrstandorte im Rahmen der Strukturreformen geschlossen werden könnten. Vorsorglich wirbt die Stadt Ellwangen jedoch schon geraume Zeit für den Erhalt ihrer Kaserne. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek berichtete am Donnerstag weiter
  • 385 Leser

Trikots für die Kicker in Kitgum

Oberkochen. Kinder in Uganda dürfen sich über neue Fußballtrikots freuen. Denn die Stadt Oberkochen unterstützt die Region mit einer Spende. „Ich danke Ihnen für die großherzige Spende, die wir nicht zum ersten Mal von Ihnen erhalten“, sagte Helene Dingler von der Norduganda-Hilfe, als ihr der Oberkochener Bürgermeister Peter Traub Fußballtrikots weiter
  • 291 Leser

Kulturinstitut im Palais Adelmann?

Ellwangen. Bulgarien möchte, wie berichtet, in Ellwangen ein südosteuropäisch-bulgarisches Kulturinstitut einrichten. Wie OB Karl Hilsenbek am Donnerstag im Gemeinderat berichtete, soll das Institut zunächst nur einen Angestellten haben sowie eine Bibliothek, beides von Bulgarien finanziert. Die Stadt Ellwangen müsste nur ein Büro dafür einrichten; weiter
  • 454 Leser

Weiterhin Rekrutenausbildung

Oberstleutnant Uwe Zvonar blickt beim Neujahrsempfang auf die Zeit nach Aussetzung der Wehrpflicht
Beim Neujahrsempfang des Standortältesten in der Reinhardt-Kaserne war der Erhalt des Bundeswehrstandorts Ellwangen zentrales Thema. Oberstleutnant Uwe Zvonar gab in seiner Ansprache einen „gewagten Ausblick” auf das Jahr 2011. weiter
  • 5
  • 472 Leser

Josef Zwick ist Ehrenvorstand

Jahreshauptversammlung des Angelvereins Schrezheim wählt Roland Ebert
Bei der 20. Jahreshauptversammlung des Angelvereins Schrezheim standen Vorstandswahlen auf dem Programm. Josef Zwick, seit Gründung 1991 Vorsitzender, gab nach 20 Jahren gesundheitsbedingt sein Amt auf. Nachfolger wurde Roland Ebert. weiter
  • 343 Leser

St. Gertrudis informiert

Ellwangen. In der katholischen Privatschule Sankt Gertrudis findet am Samstag, 19. Februar, von 9.30 bis 13 Uhr eine Informationsveranstaltung für Schülerinnen der Klassen 4 und ihre Eltern statt.Zu Beginn stellt Schulleiterin Sr. M. Birgit Reutemann in der Buchenberghalle das Profil der Schule vor. Musikalische und sportliche Beiträge, Schulführungen weiter
  • 357 Leser
Hohenloher Streifzüge
Mehr Nachwuchs, weniger GeldAuf Rosen gebettet ist die Stadt Hall schon lange nicht mehr. Dass es aber finanziell so düster aussieht, erstaunte die Gemeinderäte dann doch. Denn der von Kämmerer Oscar Gruber Anfang der Woche vorgestellte Finanzplan bis 2014 offenbarte eine bittere Talfahrt: Das mühsam Ersparte von 13,5 Millionen Euro geht Stück für Stück weiter
  • 303 Leser

Freizeitclub Stödtlen spendet 1000 Euro

Der Freizeitclub (FC) Stödtlen bedachte die Krankenwoche der Malteser sowie die Stiftung Haus Lindenhof für den Neubau des Werkstattgebäudes mit jeweils 500 Euro. Der Spendenbetrag kam durch den Erlös aus der Weihnachts-Tombola des FC zusammen. In der Christophorus Werkstatt überreichte der FC-Vorsitzende Bernhard Gloning (Zweiter von links) und sein weiter
  • 267 Leser

Kolpingchor singt im Schönbornhaus

Ellwangen. Am vergangenen Donnerstag trafen sich die Sänger des Kolpingchores mit ihrem Dirigenten Hermann Weigold im Saal des Schönbornhauses, um mit einem Reigen geselliger Lieder die zahlreich erschienenen Bewohner und deren Angehörige in geselliger Runde zu erfreuen. „Froh zu sein“ als Kanon gemeinsam gesungen, gab die richtige Einstimmung. weiter
  • 345 Leser

Kurz und bündig

Seminar zur palliativen Versorgung Am Montag, 21. Februar, beginnt die Seminarreihe zum Thema „Palliative-Care“ für pflegende Angehörige und Interessierte bei der Sozialstation Abtsgmünd. Interessierte sind herzlich eingeladen an diesem Angebot teilzunehmen. Die gebührenfreien Vorträge finden montags von 19 bis 20.30 Uhr im Café Vergissmeinnicht weiter
  • 250 Leser

Vielfalt im Ehrenamt

27 Vereine und Gruppen sind in Schrezheim aktiv
Beeindruckend war die Vorstellung der 27 Vereine und Gruppierungen der Ellwanger Teilgemeinde Schrezheim. Beim ersten „Abend des Ehrenamtes“, von MdB Roderich Kiesewetter und MdL Winfried Mack initiiert, war im Keglertreff des KC Schrezheim kein Platz mehr frei. weiter
  • 349 Leser

Im Kleinen gibt’s noch viel zu tun

Größere Laden-Leerstände an prominenter Stelle sind kaum mehr zu finden – Wie die Seitenstraßen beleben?
In den vergangenen Jahren hat sich in Sachen „Leerstandsmanagement“ in der Ellwanger Innenstadt viel getan; gerade in den Geschäfts-Spitzenlagen wie Marienstraße, Schmiedstraße und Spitalstraße wurden die Lücken hochwertig geschlossen. In den Seitenstraßen und rund um den Marktplatz ist aber noch einiges zu tun. weiter

Jugendgruppe hat 36 Musiker

Zahlreiche Ehrungen bei der Mitgliederversammlung des Musikvereins Jagstzell im Landhaus Rettenmeier
Mit einem Marsch eröffnete die Musikkapelle unter der Leitung von Klaus Prochaska die Mitgliederversammlung des Musikverein Jagstzell im Landhaus Rettenmeier. weiter
  • 530 Leser

VfB sucht mehr Übungsleiter

VfB Ellenberg hielt seine Hauptversammlung ab – Im Fußball sehr erfolgreich
Auf ein erfolgreiches Jahr konnte der VfB Ellenberg in seiner Hauptversammlung zurückblicken. Aber es kommen auch schwere Aufgaben, wie die Sanierung des zweiten Sportplatzes, auf den Verein zu. Schwierig ist auch die Suche nach Übungsleitern für die verschiedenen Sparten. weiter
  • 366 Leser

Ehrungen beim SV/DJK Nordhausen/Zipplingen

Beim SV/DJK Nordhausen/Zipplingen konnten kürzlich zahlreiche Mitglieder geehrt werden. Vom Turngau wurden für langjährige turnerische Verdienste geehrt: Michaela Roder, Daniela Bux, Johanna Felber und Luzia Humpf. Der DJK- Verband ehrte für langjährige Dienste in der Vereinsführung Anton Michel und Reinhold Stempfle. Der WFV ehrte für langjährige Dienste weiter
  • 414 Leser

Piratenabenteuer in der Mühlbachhalle

Kürzlich fanden sich angehende Sportler zwischen 5 und 7 Jahren beim FC Röhlingen zu Sport, Spiel und Spaß in der Mühlbachhalle ein. Das Motto des sportlichen Nachmittags lautete „Piratenabenteuer“, welches an mehreren Stationen auch umgesetzt wurde. Auf dem Schwebebalken wurden reißende Bäche überquert, an der Kletterwand wurde im Urwald weiter
  • 247 Leser

Orientierung für die Zukunft holen

Am Freitag, 11. Februar, startet die dritte Ausbildungs- und Berufsbörse in der Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule
Welcher Beruf passt zu mir, in welchem Betrieb würde ich mich wohlfühlen? Diese Frage stellen sich jedes Jahr die Schulabgänger, die einen Ausbildungsplatz suchen. Um ihnen bei ihrer Entscheidung zu helfen, gibt es Ausbildungs- und Berufsbörsen. In Abtsgmünd startet am Freitag, 11. Februar, eine solche bereits in dritter Auflage. weiter
  • 5
  • 283 Leser

Auch mit Handicap

Den ersten zwei Absolventen des Weiterbildungskurses in „grünen“ Berufen konnte die Stiftung Haus Lindenhof ihre Zertifikate überreichen. Thomas Siegele und Christian Riedel hatten den Motorsägenkurs bei den Mainfränkischen Werkstätten mit Erfolg bestanden. Einen „Motorsägenführerschein“ in Theorie und Praxis zu absolvieren ist weiter
  • 215 Leser

Geo gut auf Kurs

Essinger Räte billigen Wirtschaftsplan 2011 der Gasversorgung
Die Gasversorgung Essingen-Oberkochen (GEO) könne sich auch im Konzert der Großanbieter hervorragend behaupten und sie besteche durch preisgünstigen Gasbezug und Kundennähe. So lautete der Tenor im Gemeinderat. weiter
  • 378 Leser

„Folks-Musik“ im Refektorium

Lorch. „Des Geyers schwarzer Haufen“ ist am Samstag, 12. Februar, um 19 Uhr zu Gast im Refektorium des Lorcher Klosters. Aus den Bauernkriegen zu Beginn des 16. Jahrhunderts stammt der Name dieser Musikgruppe, und auch die musikalischen Wurzeln sind dort zu finden, wo der Ritter Florian Geyer einst einen Bauernhaufen anführte. „Folks-Musik“ weiter
  • 258 Leser

In der Falknerei

Lorch. Die Lorcher Stauferfalknerei bietet am Samstag, 12. Februar, einen Schnupperkurs zum Thema „Faszination Greifvogel“ an. Der Kurs findet von 9 bis 13 Uhr im Refektorium und im Gelände des Klosters Lorch statt. Anmeldung unter Tel. (07172) 928497. weiter
  • 8430 Leser

Nachmieter stehen bereit

Josef Seitz schließt seinen Lebensmittelladen in Schechingen Ende nächster Woche
Ende kommender Woche wird Josef Seitz seinen Lebensmittelladen in der Raiffeisenstraße in Schechingen schließen. Dann beginnt der große Umbau, damit die Bäckerei Weber, die Kreissparkassenfiliale und der ambulante Pflegedienst des Pflegewohnheims Schechingen dort einziehen können. weiter
  • 318 Leser

Dealer in Haft

Aalen. Ein 26-jähriger Mann wurde, weil er im Verdacht steht, Drogen an Jugendliche verkauft zu haben, am Donnerstagnachmittag in Haft genommen.

Der Verkauf von Marihuana an zwei 14- und 15-jährige Schülerinnen fand bereits im November vergangenen Jahres statt. Nach erfolgter Anzeige leitete die Aalener Kriminalpolizei Ermittlungen ein,

weiter
  • 642 Leser

Kurz und bündig

Narrenbaum wird aufgestellt Die Narrenzunft Neresheim stellt am Samstag, 5. Februar, ab 18.30 Uhr auf dem Marienplatz den Narrenbaum auf. Anschließend ist Brauchtumsabend in der Härtsfeldhalle.Fasching in Kösingen Die Faschingsfreunde Kösingen laden zu mehreren Faschingsveranstaltungen in die Kösinger Turnhalle ein. Den Anfang macht am Sonntag, 6. Februar, weiter
  • 176 Leser

Ortsgruppe wird bald 50

Jahreshauptversammlung der DRK-Gruppe Ohmenheim – Jubiläum im Oktober
Die Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes in Ohmenheim hatte im Jahr 2010 ein großes Pensum an Veranstaltungen und einen vollen Dienstplan zu bewältigen, der großes Engagement der Mitglieder erforderte. 2011 wird nicht ruhiger, denn im Oktober feiert die DRK-Gruppe Ohmenheim das 50-jährige Bestehen. weiter
  • 347 Leser

Die pure Lebensfreude im Rathaus

Alicia Gallasch stellt in Iggingen Beispiele ihrer Schaffenskraft unter dem Motto „Menschenbindungen“ aus
Kräftiger Pinselstrich, bunte Farben und der Mensch meist im Mittelpunkt – so präsentieren sich bis zum 25. Februar die Bilder von Alicia Gallasch im Igginger Rathaus. weiter
  • 295 Leser
Zur Person

Franz Kilacsko

Neresheim. Am Freitag vor 80 Jahren wurde Franz Kilacsko in Brünn als Sohn eines Kutschers geboren. 1946 wurde die Familie ausgewiesen. Neresheim wurde zur zweiten Heimat. Hier lernte Kilacsko bei Ofensetzermeister Arthur Weber. 25 Jahre lang arbeitete er dort. Am 22. August 1954 ehelichte er Wilhelmine Wachter, die drei Kindern das Leben schenkte. weiter
  • 205 Leser

TGV Horn schafft den Spagat

Turnverein Horn blickt bei der Generalversammlung auf eines der erfolgreichsten Vereinsjahre zurück
Mit dem aktuellen Sportangebot schafft der TGV Horn den Spagat zwischen den traditionellen Sportangeboten und modernem Gesundheitssport in Form von Kursangeboten. So die Bilanz des TGV Horn bei seiner Generalversammlung in der Horner Hütte. weiter
  • 359 Leser

Das Wesentliche des Testwagens auf einen Blick

Antrieb: 4-Zylinder-Reihenmotor, Hubraum 1590 ccm, 86 kW (117 PS) bei 6000 U/Min., 154 Nm bei 4000 U/Min., Frontantrieb, man. Fünfgang-Schaltung.Eindruck: Nicht sehr durchzugsstarker Motor.Karosserie: 4,58 m lang, 1,76 m breit, 1,51 m hoch. Kofferraum 288 – 1349 l. Leergewicht 1430 kg, Zuladung 470 kg, Radstand 2,63 m, Dachlast 80 kg, Tankinhalt weiter
  • 519 Leser

E-Bike fahren im Winter

Während der Wetterkapriolen in den vergangenen Wochen fiel es mitunter zwar etwas schwer, generell ans Radfahren zu denken. Möglich ist dies – natürlich bei angemessener Kleidung – jedoch allemal. Wie bei einem herkömmlichen Fahrrad gilt aber auch hier: regelmäßig reinigen, schmieren und trocken abstellen. Vermeiden sollte der pedale E-Mobilist weiter
  • 439 Leser

Viel Auto fürs Geld

Fahrbericht über den Mitsubishi Lancer Sportback, der einen fairen Preis hat
Mit dem Lancer Sportback ist Mitsubishi durchaus ein guter Wurf gelungen.Wer das Preis- Leistungs-Verhältnis studiert, der kommt zur Erkenntnis: Hier gibt’s ordentlich viel Auto fürs Geld. weiter
  • 370 Leser

Karten für Ball der Wäschgölten

Waldstetten. Der Wäschgöltenball steigt am Freitag, 25. Februar, um 19.30 Uhr in der Waldstetter Stuifenhalle. Für den Kartenvorverkauf gibt es noch einen Termin am kommenden Mittwoch, 9. Februar, im kleinen Sitzungssaal des Waldstetter Rathauses. Von 17 bis 18 Uhr können Interessierte Karten kaufen. Ab 10. Februar findet der Vorverkauf zu den üblichen weiter
  • 289 Leser

Frau vergewaltigt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Ost: Die Polizei sucht nach drei Männern, die offenbar bereits in der Nacht zum Donnerstag, 20. Januar,  eine 27-jährige Frau im Bereich der Gablenberger Hauptstraße angesprochen, in einen dunklen Pkw Kombi gezerrt und später vergewaltigt haben.

Die 27-Jährige wurde auf dem Nachhauseweg gegen 0.15 Uhr von den

weiter
  • 1103 Leser
Stadtgespräch

Der Wahlkampf hat begonnen

Wer bislang versucht hat, die Worte „Landtagswahl“, „Baden-Württemberg“ und „spannend“ in einen vernünftigen Satz zu bringen, hat sich schwer getan. Das ist vor dem Urnengang am 27. März anders. Zum ersten Mal seit der Protestwahl 1992, als die rechtsradikalen „Republikaner“ nach einer aggressiven Asylkampagne weiter
  • 3
  • 795 Leser

Innenstadt zum Teil gesperrt

Lorch. Die Mitglieder der Lorcher Fasnetgesellschaft stellen am Samstag, 5. Februar, ab 16 Uhr den Narrenbaum beim Bäderbrunnen in Lorch auf. Deshalb wird der Innenstadt-Bereich zwischen Karlsplatz und Bäderbrunnen am Spätnachmittag für einige Stunden für den Verkehr voll gesperrt. Die Stadtverwaltung Lorch bittet um Verständnis. weiter
  • 6952 Leser

Eine Feierstunde für die Jubilare

Jahreshauptversammlung mit Berichten und Ehrungen beim Männergesangverein (MGV) Lorch
Mit einer Feierstunde für die Jubilare hat die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins begonnen. Danach berichtete Vorsitzende Marga Elser vom vergangenen Vereinsjahr. weiter
  • 298 Leser

Wellness ins Rathaus

Spionle on tour (1): Über Abu Dhabi nach Kapstadt
Liebe Oalener, I ben scho auf Reisa ond wollt mi nur kurz melda, damit ihr mi net vergessat. Des erschde Ziel meiner Weltreis isch Kapschdad - da wollt i scho immer amol no.Aber es wär ja zu oifach und langweilig, wenn i immer dr direkte Weg nemma würd. Also ben i amol kurz zwischaglandet in Abu Dhabi - des isch die Hauptschdad von dene sieba Vereinigte weiter
  • 5
  • 1110 Leser

Abbruch Lorcher Straße beginnt

Autofahrer müssen für zwei Wochen mit Behinderungen rechnen
Die Abrissarbeiten im Gamundia-Areal in der Lorcher Straße beginnen am kommenden Montag. Verkehrsteilnehmer müssen für etwa zwei Wochen mit Behinderungen rechnen. weiter
  • 5
  • 598 Leser

Polizeibericht

Aufgefahren ISchwäbisch Gmünd. Beim Abbiegen von der Einhornstraße in den Parkplatz vor der Schleckerfiliale verlangsamte eine 47-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 13.15Uhr ihren VW. Ein nachfolgender Volvo-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1800 Euro.Aufgefahren IISchwäbisch Gmünd. Eine 40-jährige weiter
  • 324 Leser

Doch Klasse zehn für die Parkschule?

Neues Werkrealschulkonzept
„Das ist hervorragend. Da können wir punkten“, freut sich Bürgermeister Wolfgang Hofer über die Weiterentwicklung des Werkrealschulkonzepts, wie es Kultusministerin Monika Schick vorgestellt hat. weiter
  • 203 Leser
Zufahrt zur Westumgehung bei Unterrombach:

Ampel schaltet aus - Unfall mit vier Autos

Aalen-Unterrombach. An der Zufahrt Aalen West/Unterrombach zur Westumgehung ereignete sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall, in den vier Fahrzeuge verwickelt wurden, drei Fahrzeuginsassen verletzt wurden und Sachschaden in Höhe von etwa 30000 Euro entstand.

Ein 51-jähriger Autofahrer war gegen 20 Uhr auf dem Zubringer zur B 29 an die

weiter
  • 5
  • 1589 Leser

Gutes vom Bäcker

Handwerksbäckereien der Region bieten Qualität und Vielfalt
Gutes vom Bäcker Für den individuellen Geschmack Rund 14 500 handwerkliche Bäckereien, die ihre Backwaren nach traditionellen Rezepturen und Verfahren herstellen, sorgen jeden Tag aufs Neue für eine schmackhafte Angebotsvielfalt. Die reichhaltige Auswahl ist sicher ein wichtiger Grund für den hohen Backwarenkonsum der Deutschen. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala weiter
  • 141 Leser

Blindgängersuche ab 14. Februar

Aalen. Die bereits mehrfach angekündigten Probebohrungen nach Bomben-Blindgängern im Bereich des Aalener Bahnhofs sollen am 14. Februar beginnen. „Im Laufe des Tages“, sagt eine Bahnsprecherin aus Stuttgart; eine genaue Uhrzeit könne man derzeit noch nicht nennen.Hintergrund der Erkundungsbohrungen ist die Absicht der Bahn, von der Hirschbachunterführung weiter
  • 490 Leser

Kurz und bündig

Vogelkundliche Wanderung Die gefiederten Wintergäste am Itzelberger See gilt es am Sonntag, 6. Februar, zu entdecken. Die Ortsgruppe Oberkochen der Naturfreunde trifft sich um 13 Uhr am Rathausparkplatz in Oberkochen zu Fahrgemeinschaften. Die Führung hat Ottmar Bihlmaier vom Naturschutzbund. Weitere Informationen gibt es bei Janine Piper, Telefonnummer weiter
  • 336 Leser

Regionalsport (9)

Fabian Seitz: zweimal Turnierrekord

Kegeln: Top-12-Turnier Ulm
Beim Top-12-Turnier in Ulm holte sich der Gmünder Fabian Seitz beide Turnierrekorde. 1128 Kegeln im Vorlauf, und er war auch der erste Spieler, der die Schallmauer durchbrach: 2207 Kegel. weiter
  • 196 Leser

TSB wird Hallenbezirksmeister

Unter 165 Mannschaften setzten sich die F-Jugend-Fußballer des TSB Gmünd durch und wurden Hallenbezirksmeister. Dabei besiegten sie im Finale die TSG Hofherrnweiler mit einem klarem 3:0. weiter
  • 1468 Leser

Ein Kämpfer

Nachruf: Manfred Rieg stirbt im Alter von 76 Jahren
Er war im Sport und im Beruf ein erfolgreicher Kämpfer. Eine heimtückische Krankheit konnte er nicht mehr besiegen: Wie jetzt bekannt wurde, verstarb am 24. Januar in Göppingen Manfred Rieg – der erste Gmünder Schwimmer, der die 100 m Kraul unter einer Minute zurücklegte. weiter
  • 3
  • 290 Leser

Seer siegt in Linz

Leichtathletik, Hallen-Meeting: Ralf Bartels holt den Sieg
Kugelstoßer Ralf Bartels gewann am Donnerstagabend seinen Wettkampf beim Hallen-Meeting in Linz (Österreich) mit 20,34 m. Der WM-Dritte zeigte sich von der Veranstaltung begeistert: „Es war eine Super-Stimmung.“ weiter
  • 244 Leser

Zu schwach für Ellwangen

Schach, Landesliga: Gmünd verliert gegen Favoriten / Leinzell und Spraitbach siegen
In der sechsten Runde der Schach-Landesliga hat die zweite Mannschaft der SG Gmünd (8:4) im Topspiel gegen Titelanwärter Ellwangen (7:3) mit 3:5 verloren und ist im Meisterschaftskampf weiter zurückgefallen. weiter
  • 237 Leser

Mädchen starten in Mutlangen

Volleyball, U16-Midi-Runde
Auftakt der U16-Midi-Runde der Volleyballmädchen ist am Samstag in der Mutlanger Heidehalle. Die Meister vom TSV Mutlangen wollen ihren Titel verteidigen. weiter
  • 183 Leser

Keine Schönspielerei

Fußball, 3. Liga: Unterhachings Trainer Klaus Augenthaler will nur eins: drei Punkte
Er will keine 75 Prozent Ballbesitz. Er will keine Schönspielerei. Er will nur eines: drei Punkte. Die Ansage von Unterhachings Trainer Klaus Augenthaler vor dem heutigen Spiel gegen den VfR Aalen ist eindeutig. Anpfiff im Unterhachinger Generali-Sportpark: 14 Uhr. weiter
  • 5
  • 618 Leser

Überregional (85)

'Gesunde Bräune gibt es nicht'

Zum Weltkrebstag steht der vernünftige Umgang mit der Sonne im Fokus
Wo Licht ist, ist auch Schatten: Eine Erkenntnis, die nirgendwo so passend ist wie beim Sonnenlicht. Es wärmt unser Gemüt und trägt zur Bildung von Vitamin D bei. Zu viel Sonne macht aber faltig und krank. weiter
  • 424 Leser

'Keine Wortführerin'

RAF-Aussteiger Boock sagt als Zeuge im Becker-Prozess aus
Der Ex-RAF-Terrorist Boock hat im Prozess um den Mord an Siegfried Buback seine mit Spannung erwartete Aussage gemacht. Der Angeklagten Verena Becker maß er dabei keine entscheidende Rolle bei. weiter
  • 362 Leser

'Mach mich an' ist künftig Pflicht

Tagesfahrlicht für Autos wird vorgeschrieben
Von Montag an sind spezielle Tagfahrleuchten Pflicht - allerdings nur bei Neuwagen. Die EU rechnet mit bis zu 5 Prozent weniger Verkehrstoten. weiter
  • 604 Leser

'Yasi' überschätzt - Tourismusindustrie sauer

Nach dem furchterregenden Zyklon 'Yasi' können die Australier aufatmen. Gemessen an dem, was angesichts der gigantischen Größe des Wirbelsturms hätte passieren können, sind die Einwohner der Nordostküste glimpflich davongekommen. Zwar gab es schwere Verwüstungen, aber keine Toten. Katastrophenschützer müssen sich jetzt die Frage gefallen lassen, ob weiter
  • 369 Leser

25 Jahre Weltklasse

Das Leichtathletik-Meeting in Stuttgart hat auch Krisenzeiten getrotzt
Der Sparkassen-Cup in Stuttgart ist eine Bank für die Leichtathletik: Trotz Ariane Friedrichs Ausfall sind bei der 25. Auflage morgen diverse Stars der Szene am Start, Weltrekorde aber nicht mehr Maß aller Dinge. weiter
  • 320 Leser

Anwalt für einfache Bürger

Jede fünfte Eingabe an den Petitionsausschuss hat Erfolg
Der Petitionsausschuss versteht sich als Anwalt der Bürger im Paragrafendschungel. In der bald endenden Legislaturperiode hat das Gremium oft geholfen - etwa Rentnern bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche. weiter
  • 439 Leser

Arbeitnehmer haben mehr Geld in der Tasche

Mehr Geld in den Taschen hatten 2010 die vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmer in Deutschland. Ihre Löhne stiegen im Vergleich zu 2009 preisbereinigt im Schnitt um 1,4 Prozent, berichtete das Statistische Bundesamt. Auf das gesamte Jahrzehnt gesehen haben aber die Besitzer von Kapital und Vermögen den deutlich höheren Schnitt gemacht, wie das WSI-Tarifarchiv weiter
  • 572 Leser

Auf einen Blick vom 4. Februar

FUSSBALL SPANIEN, Pokal, Halbfinal-Rückspiele Real Madrid - FC Sevilla 2:0 (0:0) (Hinspiel 1:0 - Real Madrid im Finale am 20. April) UD Almeria - FC Barcelona 0:3 (0:1) (Hinspiel 0:5 - FC Barcelona im Finale) ENGLAND: Birmingham Manchester City 2:2, Blackpool West Ham 1:3, Bolton Wolverhampton 1:0, FC Fulham Newcastle Utd. 1:0, FC Liverpool Stoke 2:0, weiter
  • 431 Leser

Auf Jahreshöchststand

Gute Zahlen der Deutschen Bank stützen Leitindex
Der Dax hat gestern auf dem höchsten Stand des laufenden Jahres geschlossen. Gute Zahlen der Deutschen Bank stützten den Index. Die Ergebnisse der EZB-Sitzung gaben allerdings ebenso wenig nachhaltige Impulse wie aktuelle Konjunkturdaten aus den USA. EZB-Chef Jean-Claude Trichet blieb bei seiner Warnung vor kurzfristigen Inflationsrisiken. Analyst Christoph weiter
  • 637 Leser

Aufschwung hält an

Deutsche Bank treibt Umbau voran und will auf Rekordjagd gehen
Josef Ackermann schmiedet die Deutsche Bank neu. Nach Milliardeninvestitionen in das Privatkundengeschäft peilt der Branchenprimus dauerhafte Gewinnsteigerungen an - bei geringerem Risiko. weiter
  • 575 Leser

Aufstand der Zwerge im Pokal

Aufstand der 'Zwerge' im französischen Fußball-Pokal. Der Amateurclub SO Chambery hat als erster Fünftligist in der Geschichte des Coupe drei Erstligisten in Serie ausgeschaltet. Die Büroangestellten, Bäcker und Bankboten aus der 125 000-Einwohnerstadt am Fuße der Savoyer Alpen bezwangen den FC Sochaux daheim mit 2:1 (0:1) und schafften den Einzug ins weiter
  • 398 Leser

Begegnungen mit Rudolf Steiner in der Landeshauptstadt

Zur Ausstellung gibt es ein Veranstaltungsprogramm. Am 6. März etwa findet unter dem Titel 'Erziehung zur Freiheit?' ein Stadtspaziergang zur Stuttgarter Waldorfschule auf der Uhlandshöhe statt. Anschließend werden mit den Mitarbeitern der Schule Steiners Reformvorstellungen diskutiert. Im Stuttgarter Literaturhaus wird am 22. Februar der 'Moderne Prophet' weiter
  • 361 Leser

Buchautor und Talkshow-Gast

Peter-Jürgen Boock schreibt und redet seit Jahren über seine Vergangenheit in der RAF. Dadurch unterscheidet sich der heute 59-Jährige maßgeblich von anderen früheren Terroristen der 'Rote Armee Fraktion', die nach wie vor eine Art Schweigekartell bilden. Boock war selbst an mehreren Terroranschlägen im Jahr 1977 beteiligt. 1981 wurde er verhaftet und weiter
  • 391 Leser

Deutsche Urlauber lassen sich nicht schrecken

Wenig mehr als 100 Kunden haben bislang das Angebot der deutschen Reisebranche genutzt und ihren Urlaub in Ägypten abgebrochen, wie der Deutsche Reise-Verband mitteilte. Seit Dienstag lassen die Reiseanbieter keine neuen Urlauber mehr nach Ägypten fliegen. Wer da ist, kann aber bleiben. Der Stopp gilt vorerst bis zum 14. Februar. Wer eine Ägypten-Reise weiter
  • 377 Leser

Deutschlands größtes Bankhaus

Die Deutsche Bank ist die größte Privatbank in Deutschland - auch nach der Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank. Das gilt erst recht seit der vollständigen Einvernahme der Postbank durch die Deutsche Bank im November 2010. Die Zahl ihrer Privatkunden in Deutschland gab die Deutsche Bank bisher mit rund zehn Millionen an, zusammen mit der weiter
  • 586 Leser

Die Gauloise als Kulturgut

Die Franzosen sind unbestritten eine Kulturnation. Kulturgüter stehen dort also unter Schutz, und seien es nur die Gauloises Jean Paul Sartres. weiter
  • 361 Leser

Die Kritik an der Reform

2500 Unterschriften gegen die Reform hat unter anderem der Verein Deutsche Hochschulmedizin gesammelt. Laut einer Pressemitteilung gestern nach der Verabschiedung schließt der Verband auch Verfassungsklagen nicht aus. Einige Kritikpunkte: Das Gesetz erschwert die wirtschaftliche und effiziente Führung der Uni-Kliniken. Der Einfluss der Politik und der weiter
  • 436 Leser

Doppeltes Feindbild

Schalke-Fans distanzieren sich von Magath und BVB
Vor dem 137. Derby haben die Schalker Fans zwei Feindbilder - die Anhänger von Borussia Dortmund und ihren Trainer-Großeinkäufer Felix Magath. weiter
  • 385 Leser

Ein bisschen Ruhe vor dem WM-Sturm

Biathletin Henkel erholt sich vor US-Weltcups
In vier Wochen steigt die WM. Vor dem Weltcup in Presque Isle erholte sich Biathletin Andrea Henkel mit ihrem US-Freund in dessen Heimat. weiter
  • 457 Leser

Ein Duell zieht Berlin in Bann

Das Zweitliga-Derby Hertha gegen Union elektrisiert wieder die Hauptstadt. Das Olympiastadion ist mit 74 244 Fans längst ausverkauft, Berlins Fußballkneipen stellen sich auf Rekordumsätze ein. 'Der Rahmen ist außergewöhnlich, es wird schon ein besonderes Spiel', erklärte Union-Trainer Uwe Neuhaus. 'Das ist ein ganz besonderes Duell für Berlin', meint weiter
  • 330 Leser

Fall Mirco: Verdächtiger verletzt sich in Haft

Polizei geht nicht von Suizidversuch aus - Eltern bleiben Trauergottesdienst fern
Der mutmaßliche Mörder des kleinen Mirco, der 45-jährige Olaf H., hat sich in Haft absichtlich verletzt. Die Polizei wertet das aber nicht als Suizid-Versuch. Olaf H. gelte nicht als akut selbstmordgefährdet, sagte Polizeisprecher Peter Spiertz. Der Beschuldigte habe sich nicht zum Grund für die 'oberflächlichen Hautverletzungen' geäußert. An die 1000 weiter
  • 453 Leser

Fröhlich hinterm Städele

Volkslied der Woche (21): 'Widele, wedele'
Was in dem Volkslied 'Widele, wedele' besungen wird, das ist die Hochzeit des Bettelmanns. Mit dabei: Mäusele, Läusele und Igele. In manchen Fassungen aber auch ein ganzer lustiger Bauernhof. weiter
  • 362 Leser

Gefälschte Skulpturen: Trio verurteilt

Bewährungsstrafen im Mammut-Prozess um gefälschte Giacometti-Skulpturen: Drei der fünf Angeklagten in dem Verfahren vor dem Stuttgarter Landgericht sind am Donnerstag zu jeweils zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Trio hat die Taten vor Gericht gestand. Das Gericht verurteilte eine Lehrerin und einen 69 Jahre alten früheren Inhaber weiter
  • 431 Leser

Google macht iPad Konkurrenz

Mit einem Betriebssystem für Tablet-Computer heizt Google den Wettbewerb mit Apple weiter an. Gestern stellte der Internetriese eine neue Version seiner Android-Software mit dem Codenamen 'Honeycomb' vor, die speziell für die flachen Rechner konzipiert ist und somit auf den Markt abzielt, den der Rivale bisher mit seinem iPad dominiert. Zudem überarbeitet weiter
  • 557 Leser

Gremium mit besonderen Befugnissen

Das Petitionsrecht ist gesetzlich geregelt. Danach kann sich jeder schriftlich mit Bitten oder Beschwerden an die Volksvertreter wenden. Dieses Grundrecht gilt für Deutsche und Ausländer ebenso wie für Minderjährige und für Personen, die sich in Haft befinden. Um solche Anliegen kümmert sich der Petitionsausschuss des Landtags, in dem alle Fraktionen weiter
  • 494 Leser

Halbfinale in Sicht

Volleyball: Häfler besiegen polnischen Topklub
Der VfB Friedrichshafen hat einen ersten Schritt Richtung Halbfinale des CEV-Pokals getan. Der deutsche Volleyball-Meister besiegte den polnischen Topclub Zaksa Kedzierzyn-Kozle im Hinspiel der Challenge Round mit 3:1 (24:26, 25:19, 25:23, 25:19). Das Rückspiel findet in einer Woche in Polen statt. Selbst wenn der VfB dort mit 0:3 verlieren sollte, weiter
  • 367 Leser

Heilbronner Rat wehrt sich gegen Fremdenhass

'Jede Form von Gewalt, Fremdenhass und Rassenwahn' hat der Heilbronner Gemeinderat gestern in einer Resolution 'mit Nachdruck' abgelehnt. Das Gremium wandte sich damit gegen eine für 1. Mai angemeldete Demonstration eines 'nationalen und sozialen Aktionsbündnisses' unter dem Motto 'Fremdarbeiterinvasion stoppen'. Heilbronn mit über 122 000 Einwohnern weiter
  • 352 Leser

Hochspannung in den Netzregionen

Deutschland ist in Netzregionen aufgeteilt, deren Grenzen nicht immer deckungsgleich mit denen der Bundesländer sind. Im neuen Netz soll der Ökostrom mit besonders hoher Spannung fließen, gedacht ist an 750 Kilovolt (KV). Bisher ist der Strom - egal ob aus Wind oder Kohle - in den Netzregionen auf vier Spannungsebenen unterwegs. Das deutsche Netz ist weiter
  • 413 Leser

Hochtief-Chef gibt sich geschlagen

Der spanische Baukonzern ACS ist im Übernahmekampf um den deutschen Konkurrenten Hochtief auf der Zielgeraden. Nach Abschluss seines feindlichen Übernahmeangebots verfügt der Konzern inzwischen über deutlich mehr als 30 Prozent der Hochtief-Anteile. Damit ist für ihn nach deutschem Aktienrecht der Weg frei, künftig beliebig weitere Hochtief-Aktien zuzukaufen. weiter
  • 583 Leser

Hocke nicht im WM-Aufgebot für Oslo

Ohne Team-Olympiasieger Stephan Hocke gehen die Weltmeisterschafts-Entscheidungen im Skispringen über die Bühne. Der Schmiedefelder wurde gestern Abend von Bundestrainer Werner Schuster darüber informiert, dass er nicht zum Sextett des Deutschen Skiverbandes (DSV) für die WM in Oslo (23. Februar bis 6. März) gehört. Das berichtete Hocke in einem Gespräch weiter
  • 379 Leser

Hoffnung für kleine Schulen

Kultusministerin Schick will auch einzügige Werkrealschulen erlauben
Kultusministerin Marion Schick schwenkt beim Ausbau der Werkrealschulen um: Nicht mehr die Größe der Schule zähle künftig, allein die Qualität des Unterrichts. Freund und Feind zeigten sich überrascht weiter
  • 345 Leser

Hugo Boss auch in USA und China begehrt

Dem Modekonzern Hugo Boss (Metzingen) hat die Lust der Chinesen und Amerikaner auf deutsche Anzüge ein Rekordjahr beschert. Darüber hinaus zahlt es sich für den Anbieter von Herren- und Damenmode aus Metzingen aus, dass er den Vertrieb seiner Produkte selbst in die Hand nimmt, wodurch der eigene Einzelhandel ein immer größerer Wachstumstreiber wird. weiter
  • 658 Leser

Internetadressen sind fast aufgebraucht

Computer, die sich ins weltweite Datennetz einklinken, wird eine unverwechselbare zwölfstellige Zahlenfolge zugeordnet. Diese so genannte IP-Nummer lässt sich etwa mit einer Straßen-Hausnummer vergleichen. Was beim Start des Internets niemand ahnte: Die knapp 4,3 Milliarden zur Verfügung stehenden Adressen werden irgendwann einmal aufgebraucht sein. weiter
  • 557 Leser

INTERVIEW: Sinnvoller Sonnenschutz?

Wie verhält man sich richtig im Umgang mit Sonnenlicht? JESSICA HASSEL: Zwischen 11 und 15 Uhr ist die Strahlung am intensivsten. Während dieser Zeit sollte man sich im Schatten oder im Haus aufhalten. Ansonsten gilt: mit Sonnenschutzmittel eincremen und anziehen statt ausziehen - einen Hut etwa und luftige Kleidung. Eincremen - wann und womit? HASSEL: weiter
  • 307 Leser

Katholische Kirche zahlt an Missbrauchsopfer

Die katholischen Bischöfe und die Ordensoberen haben sich auf konkrete Summen zur Entschädigung der Opfer sexuellen Missbrauchs geeinigt. 'Die Summen werden wir im März nennen, wenn wir unser weiteres Vorgehen vorstellen werden', betont der Missbrauchsbeauftragte der Bischofskonferenz, Stephan Ackermann. Das Angebot der Jesuiten von 5000 Euro sowie weiter
  • 369 Leser

Knappes Rennen im Südwesten Umfrage: Schwarz-Gelb und Grün-Rot derzeit gleichauf

Gut sieben Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg liefert sich die schwarz-gelbe Koalition mit Grünen und SPD ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Nachdem Grün-Rot lange Zeit vorne lag, kommen nach einer Umfrage von Infratest dimap für den SWR und die 'Stuttgarter Zeitung' nun beide Lager auf jeweils 45 Prozent. Die CDU liegt bei 39 und die FDP bei 6 weiter
  • 279 Leser

KOMMENTAR · LOKFÜHRER: Streiken fürs Prinzip

Wer am Steuer sitzt, hat viel Macht. Das haben nicht nur die Piloten der Lufthansa erfolgreich bewiesen, sondern auch die Lokführer. Knapp vier Jahre ist es her, dass sie unter anderem mit Warnstreiks eine kräftige Lohnerhöhung durchgeboxt haben. Viel wichtiger war allerdings, dass damit die Lokführergewerkschaft GDL ihre Existenzberechtigung unter weiter
  • 308 Leser

KOMMENTAR · MISSBRAUCH: Überfälliges Zugeständnis

Lange hat es gedauert, bis sich katholische Bischöfe und Ordensvertreter auf die Höhe der Entschädigungsleistung für Missbrauchsopfer geeinigt haben. Jetzt steht immerhin eine Größenordnung im Raum, auch wenn Details dazu erst im März veröffentlicht werden. Die Aussage zu konkreten finanziellen Zugeständnissen war überfällig. Seit der Jesuitenorden weiter
  • 403 Leser

KOMMENTAR: Satter Zuschlag ist zweifelhaft

Die Krise ist überstanden, die Deutsche Bank strotzt vor Kraft und zeigt erstaunliche Zuversicht. Vorstandschef Josef Ackermann sieht kaum Grenzen für den Vorsteuergewinn. Und dies bei immer geringeren Risiken. Das Management und die Mitarbeiter treibt der Schweizer zu noch mehr 'Leistung aus Leidenschaft'. Das soll belohnt werden. Trotz neuer Vorgaben weiter
  • 544 Leser

Kreisräte kritisieren ENBW-Aktienkauf

OEW-Landkreise seien nicht gefragt worden
Grünen-Kreisräte aus dem Gebiet der Oberschwäbischen Elektrizitätswerke üben Kritik: Die Kreistage seien beim ENBWDeal übergangen worden. weiter
  • 5
  • 460 Leser

Kühler Kopf und Feuer unterm Hintern

Formel-1-Test: Bei Weltmeister Vettel läufts rund, Massas Ferrari brennt - Schumacher Neunter
Nach der ersten Testphase der Formel 1 sind Prognosen schwierig. Bei Sebastian Vettel lief alles rund, auch Fernando Alonso war einmal Schnellster. weiter
  • 354 Leser

Lange Leitung

Windkraft und Solarenergie brauchen ein leistungsfähiges Netz
Um den Strom, der in den Windparks der Nordsee erzeugt wird, in die weit entfernten Steckdosen der Verbraucher zu leiten, soll ein neues Stromnetz gebaut werden. Nicht alle sind dafür. weiter
  • 408 Leser

Lehren aus dem Dioxin-Skandal

Ministerin Aigner will ihren Aktionsplan bis zum Sommer umsetzen
So rasch wie möglich will Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) Lehren aus dem Dioxin-Skandal ziehen. Ihr Aktionsplan werde Punkt für Punkt umgesetzt. Mit Widerständen der Bundesländer rechnet sie nicht. weiter
  • 350 Leser

LEITARTIKEL · ÄGYPTEN: Obamas Gratwanderung

Völlig zu Recht wird der Ruf nach einem sofortigen Rücktritt Husni Mubaraks immer lauter. Weder die Opposition in Ägypten noch Kritiker in Europa und den USA glauben, dass das Versprechen des ägyptischen Präsidenten, sich keiner weiteren Wiederwahl stellen zu wollen, ernst gemeint ist. Würden die aufgebrachten Massen sich beruhigen und sich bis September weiter
  • 432 Leser

Lokführer steuern wieder auf Streik zu

Ihre Gewerkschaft will einen eigenen Branchentarifvertrag durchsetzen
Bahnfahrer müssen sich in den nächsten Wochen auf Probleme einrichten: Die Lokführer drohen mit Warnstreiks. Es geht nicht nur um mehr Geld, sondern insbesondere um einen einheitlichen Tarifvertrag. weiter
  • 553 Leser

Lokführer wollen streiken

Die Lokführer drohen mit Warnstreiks nach dem 16. Februar, und zwar nicht nur bei der Deutschen Bahn, sondern auch bei ihren sechs größten Konkurrenten im Nahverkehr. Die genauen Termine und Orte sollen 'rechtzeitig vorher' angekündigt werden, sagte der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, nach einem einstimmigen Beschluss der Tarifkommission weiter
  • 412 Leser

Maazel gibt in München den Takt an

Zurück in die Zukunft? Lorin Maazel (80), Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab 2012, gibt in der kommenden Spielzeit den Takt mit an. weiter
  • 365 Leser

Machtkampf spitzt sich zu

Wieder Gewalt in Kairo - Regierungen der EU erhöhen Druck auf Mubarak
Der Machtkampf in Ägypten geht weiter - und damit auch die Gewalt. Wichtige EU-Länder fordern jetzt von der Regierung Mubarak, für einen zügigen und geordneten Übergang zu sorgen. weiter
  • 335 Leser

Mehr Komfort für Häftlinge in Verwahrung

Größere Zellen, eigene Trakte, Telefon: Die Länder haben Kriterien für die Sicherungsverwahrung festgelegt. Die JVA Freiburg soll umgebaut werden. weiter
  • 427 Leser

Mehrheit für Reform der Uni-Medizin

Opposition: Nach der Wahl kippen wir Gesetz
Ungeachtet aller Kritik werden die vier Universitätsklinika des Landes ihre weitgehende Autonomie verlieren und wieder in die Hochschulen integriert werden. Der Landtag beschloss das neue Uni-Medizingesetz. weiter
  • 429 Leser

Ministerin reagiert auf Protest

Kompromiss im Streit um Werkrealschulen vorgeschlagen
Baden-Württembergs Kultusministerin Marion Schick (CDU) will das Konzept für die Werkrealschulen überraschend aufweichen: Einzügige Hauptschulen in ländlichen Regionen sollen nun doch eine Chance erhalten, Werkrealschule zu werden. 'Es ist ein Baustein, der bisher fehlt', sagte Schick. Die jeweilige Hauptschule müsse aber ein 'Qualitätskonzept' entwickeln. weiter
  • 406 Leser

Mit dem Abschluss aufs berufliche Gymnasium

Die Werkrealschule ist als durchgängiger Bildungsgang angelegt, der nach fünf Jahren mit dem Hauptschul- und nach sechs Jahren mit dem Werkrealschulabschluss beendet werden kann. Der Werkrealschulabschluss ist als mittlerer Bildungsabschluss dem Realschulabschluss gleichwertig. Er berechtigt zum Besuch eines Berufskollegs oder eines beruflichen Gymnasiums. weiter
  • 410 Leser

Mit Viren gegen Krebs

Spannende Erforschung neuer Therapien in Heidelberg
Dirk Nettelbeck ist Vireningenieur. Sein spannendes Forschungsthema: virale Onkolyse - die Auflösung von Krebszellen mithilfe von Viren. weiter
  • 437 Leser

Mädchen in Auto gezerrt

15-Jährige entkommt Vergewaltiger nur knapp
Ein Sexualverbrecher hat eine Jugendliche in Traunstein (Bayern) ins Auto gezerrt und im Wald zu vergewaltigen versucht. Der 15-Jährigen gelang gerade noch die Flucht, ehe er über sie herfallen konnte. Laut Polizei war das Mädchen zu Fuß unterwegs, als ein Auto neben ihm hielt. Der Fahrer öffnete die Tür und zerrte es auf den Beifahrersitz. Auf einem weiter
  • 416 Leser

Möglichst das Ganze denken

Werkschau zu Anthroposoph Rudolf Steiner in Stuttgart zeigt Parallelen zu aktuellen Malern
Waldorfschulen einzurichten, das war nur eine der Aktivitäten von Rudolf Steiner. Das Stuttgarter Kunstmuseum führt jetzt den ganzen Kosmos des Gesamtkunstdenkers und Weltreformers vor. weiter
  • 431 Leser

NA SOWAS . . . vom 4. Februar

Entweder ist er Schuhfetischist oder einfach nur dumm. In Weiden (Bayern) hat ein Unbekannter in einem Laden mehrere Damenschuhe gestohlen - aber immer nur rechte Schuhe. Er hatte verschiedene Modelle genommen und in eine Tasche gesteckt. Doch in den Regalen standen nur die rechten Exemplare. Der Dieb wurde von Kunden beobachtet, entkam aber. Vielleicht weiter
  • 1145 Leser

NOTIZEN vom 4. Februar

Panther und Kaninchen Ein Kaninchen war sieben Monate lang der Spielgefährte des Pantherbabys 'Paulchen'. Der Kleine aus dem Serengeti-Park Hodenhagen (Niedersachsen) ist von der Tierpflegerin Regina Hamza mit der Flasche aufgepäppelt worden. Weil Hamza wenig Zeit hatte, bot sie 'Paulchen' das Kaninchen 'Lisa' als Freundin an. 'Die beiden sind unzertrennlich.' weiter
  • 322 Leser

NOTIZEN vom 4. Februar

Rätsel um Mona Lisa gelöst Ein Leonardo-Schüler soll nach jüngsten Erkenntnissen für die Mona Lisa, das berühmteste Gemälde des Renaissance-Malers Leonardo da Vinci, Modell gestanden haben. Bei Digitaluntersuchungen kamen zwei winzige Buchstaben in den Augen der Dame zutage. Das L im rechten Auge soll nach Silvano Vinceti, Präsident des italienischen weiter
  • 350 Leser

NOTIZEN vom 4. Februar

Célestin ausgeschlossen Die Wahlkommission in Haiti hat den von der Regierung unterstützten Präsidentschaftskandidaten Jude Célestin von der Stichwahl im März ausgeschlossen. Das hatten auch Internationale Wahlbeobachter gefordert, da es Beweise für Wahlbetrug gebe. Damit treten nun die frühere First Lady Mirlande Manigat und der populäre Sänger Michel weiter
  • 390 Leser

NOTIZEN vom 4. Februar

Vertrag für Pezzaiuoli Fußball: Die Hängepartie um Marco Pezzaiuoli bei 1899 Hoffenheim ist beendet: Der 42-Jährige erhält beim nordbadischen Bundesligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014. Dies bestätigte Manager Ernst Tanner. 'Wir brauchen das jetzt eigentlich nur noch auszudrucken, dann ist es auch beschlossen', sagte er zwei Tage vor dem Heimspiel weiter
  • 360 Leser

NOTIZEN vom 4. Februar

Klage wahrscheinlich Stuttgart - Die Klage der Geberländer gegen den Länderfinanzausgleich lässt sich aus Südwest-Sicht kaum noch verhindern. Das sagte Finanzminister Willi Stächele (CDU) im Landtag. Reaktionen der Nehmerländer zeigten, dass sie nicht zu Zugeständnissen bereit seien, sagte FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke. Baden-Württemberg, Bayern weiter
  • 501 Leser

NOTIZEN vom 4. Februar

Leitzins bleibt gleich Trotz steigender Verbraucherpreise bleibt der Leitzins in der Eurozone auf seinem Rekordtief von 1 Prozent. Damit entschieden sich die Währungshüter, das Wirtschaftswachstum in den 17 Euroländern weiter mit niedrigen Zinsen zu stützen. Zugleich bewerteten sie die Inflationsgefahr als nicht groß genug, um mit steigenden Zinsen weiter
  • 472 Leser

PROGRAMM vom 4. Februar

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Cottbus - Aachen, Osnabrück - Augsburg, FSV Frankfurt - Greuther Fürth. - Samstag, 13: Hertha BSC - Union Berlin, Paderborn - Karlsruher SC. - Sonntag, 13.30: Duisburg - Aue, Bochum - Oberhausen, Ingolstadt - Bielefeld. - Montag, 20.15: 1860 München - Düsseldorf. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Heidenheim - Saarbrücken. weiter
  • 351 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 090 127,60 Euro Gewinnkl. 2 unbesetzt, Jackpot 872 102,10 Euro Gewinnkl. 3 77 866,20 Euro Gewinnkl. 4 3213,50 Euro Gewinnkl. 5 231,40 Euro Gewinnkl. 6 48,90 Euro Gewinnkl. 7 31,50 Euro Gewinnkl. 8 11,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 371 838,10 Euro ohne Gewähr weiter
  • 822 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Borussia Dortmund - Schalke 04 (3:0) Samstag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim - 1. FC Kaiserslautern(2:1) Mainz 05 - Werder Bremen(2:0) Hannover 96 - VfL Wolfsburg (3:0) 1. FC Köln - FC Bayern München(1:4) 1. FC Nürnberg - Bayer Leverkusen(1:3) Samstag, 18.30 Uhr Mönchengladbach - VfB Stuttgart (2:3) Sonntag, 15.30 Uhr Hamburger SV - St. weiter
  • 338 Leser

So wird gerechnet

Zum Einkommen eines unterhaltspflichtigen Kindes zählen neben dem Nettolohn inklusive Sonderzahlungen auch Arbeitslosengeld, Mieteinnahmen oder Kapitaleinkünfte. Bei Selbstständigen wird der Verdienst der vergangenen drei Geschäftsjahre als Basis genommen. Kindergeld zählt nicht mit. Notwendige Kredite oder Versicherungen dürfen abgezogen werden. Als weiter
  • 559 Leser

Staudt scheitert als Anheizer

Motivation für den Wahlkampf erwartete Heilbronns SPD von Erwin Staudt. Doch der Präsident des VfB Stuttgart, ein allseits geschätzter Parteifreund, agierte konzeptlos wie seine Kicker. weiter
  • 428 Leser

STICHWORT · UMFRAGE: CDU stagniert, Grüne verlieren

Patt in Baden-Württemberg: Laut der jüngsten Infratest-Umfrage kommen die CDU-FDP-Koalition und die grün-rote Opposition auf 45 Prozent. In den vergangenen Monaten hatten Grüne und SPD zusammen vor dem Regierungslager gelegen. Nun verlieren die Grünen gegenüber der letzten Umfrage vier Prozentpunkte. Die SPD legt dagegen drei Punkte zu. Die CDU stagniert, weiter
  • 407 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 4. Februar

Sorgen in Stuttgart Erst Tunesien, jetzt Ägypten: Die Welt schaut auf Nordafrika, wo sich Bürger nicht mehr gefallen lassen, von autoritären Regimen unterdrückt zu werden. Besondere Sorgen macht man sich in Stuttgart. Seit 1971 ist die Landeshauptstadt verschwistert mit der tunesischen Hafenstadt Menzel Bourgiba, seit 1972 gehört auch Kairo zum Kreis weiter
  • 413 Leser

Super-Özil schießt Real Madrid ins Traumfinale

Er küsste das Vereinswappen, jubelte ausgelassen ins Publikum und fiel Tor-Vorbereiter Sami Khedira um den Hals: Nachdem Mesut Özil dem spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid den Weg ins Finale des Königspokals geebnet hatte, wurde dem deutschen Nationalspieler ganz warm ums Herz. Und nicht nur ihm. 'Sein Tor war eine große Erleichterung für uns. weiter
  • 429 Leser

THEMA DES TAGES vom 4. Februar

UNTER STROM Heute wird auf einem EU-Gipfel über die künftige Energiestrategie verhandelt. Die Zeit drängt: Deutschland und Europa benötigen für mehr Ökostrom neue Leitungen. weiter
  • 479 Leser

Thrillermusik mit Wagneranklängen

Braunfels Oper 'Ulenspiegel' in Gera
Wie ein Theater trotz Mini- Budget für Furore sorgen kann, zeigt Gera. Dort wurde jetzt Walter Braunfels Oper 'Ulenspiegel' wiederentdeckt. weiter
  • 338 Leser

Ton in der Synode wird schärfer

Kritischer Tübinger Hochschulpfarrer verliert seinen Ausschuss-Vorsitz
Ein ungewöhnlich scharfer Streit belastet die Synode der Evangelische Landeskirche in Württemberg. Der Konflikt führte zur Abwahl des Ausschussvorsitzenden Michael Seibt aus Tübingen. weiter
  • 416 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Ski Alpin - Weltcup in Zwiesel, Frauen Riesenslalom 1./2.Durchgang ab 10.00/13.15Uhr Langlauf - Weltcup in Rybinsk/Russland Klassisch-Freistil Verfolgung Frauen, 5x5 km ab 11.00 Uhr Männer 10x10 km ab 12.15 Uhr Biathlon - Weltcup in Presque Isle/USA Sprint, Männer 10 km ab 15.30 Uhr Sprint, Frauen, 7,5 km ab 18.00 Uhr Skispringen - Weltcup weiter
  • 355 Leser

Verbraucher geizen weniger

Die Schnäppchenjagd ist vorbei: Nach Einschätzung von Konsumexperten achten Deutschlands Verbraucher beim Einkaufen wieder mehr auf die Qualität statt auf den Preis. 'Das Qualitätsbewusstsein der Verbraucher steigt', sagte Wolfgang Adlwarth von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg. 'Die Geiz-ist-geil-Mentalität ist überwunden.' Bei weiter
  • 524 Leser

VfB Stuttgart bei Niederlage Schlusslicht

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss im Kellerduell morgen (18.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach wohl erneut auf Kapitän Mathieu Delpierre und Stürmer Cacau verzichten. 'Matthieu hat noch nicht mit der Mannschaft trainiert - das wird sehr schwierig für den Samstag. Auch bei Cacau ist es kritisch', sagte VfB-Coach Bruno Labbadia vor dem richtungweisenden weiter
  • 389 Leser

Vonn stürzt heftig

Ski alpin: US-Topfahrerin noch Glück gehabt
Schrecksekunde für Lindsey Vonn: Wenige Tage vor dem Start der alpinen Ski-Weltmeisterschaften hat die US-Topfahrerin im Training einen heftigen Sturz zu verkraften gehabt. Bei einer Riesenslalom-Fahrt im österreichischen Hinterreit zur Vorbereitung auf den Weltcup heute und morgen in Zwiesel hob es die Abfahrts-Olympiasiegerin in einer Rechtskurve weiter
  • 368 Leser

Was Hänschen nicht lernt . . .

. . . lernt Hans nimmermehr: Sonnenschutz im Kindergarten
100 Kitas in Deutschland haben schon den 'Sun Pass'. Sie achten auf den Sonnenschutz der Kinder. Eltern und Erzieher sind mit von der Partie. weiter
  • 375 Leser

Weltkrebstag stellt die Vorbeugung in den Fokus - Hautkrebs-Check ab 35 alle zwei Jahre Kassenleistung

Der Weltkrebstag wurde 2006 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und weiteren Organisationen ins Leben gerufen. Im Mittelpunkt steht die Prävention (lat. praevenire = zuvorkommen, verhüten). 2011 im Fokus: Die Hautkrebs-Vorbeugung. Vor allem Kinder und Jugendliche sollen den vernünftigen Umgang mit der Sonne lernen. Jeder siebte Mann und jede neunte weiter
  • 416 Leser

Weniger Unterhalt für Eltern

Sozialamt kann Kinder für Pflegefälle nicht mehr so stark zur Kasse bitten
Kinder, deren Eltern im Pflegeheim untergebracht sind und die Elterunterhalt bezahlen müssen, können mehr Geld für sich behalten. Dazu müssen sie allerdings die Korrektur alter Bescheide einfordern. weiter
  • 688 Leser

Zerstörerische Stürme

Blizzard fordert in den USA Tote - Verwüstungen nach Zyklon in Australien
Zwar hat der gewaltige Zyklon 'Yasi' im Nordosten Australiens große Schäden verursacht, Tote oder Schwerverletzte gab es dort aber nicht. Der Schneesturm in den USA dagegen forderte mehrere Todesopfer. weiter
  • 371 Leser