Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 09. März 2011

anzeigen

Regional (71)

Kurz und bündig

„voice net“ Gospelgottesdienst Der junge Chor „voice net“ des Gesangvereins Rehnenhof ist zu Gast im Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach am Sonntag, 13. März, um 10.15 Uhr. Zu Gehör bringen wird der Chor, der sich auf Gospels spezialisiert hat, Lieder aus seinem aktuellen Repertoire. Chorleiter ist Wilfried weiter
  • 100 Leser

Kreuzung Busbahnhof nicht wiederzuerkennen

Wo noch am Dienstag der Verkehr auf der B29 rollte, wird jetzt die Straße aufgerissen, dort entsteht in den nächsten Monaten ein Kreisverkehr. So lange bleiben Autofahrern auf der neu gebauten Ausweichstelle lediglich zwei Spuren. Gesperrt ist seit Mittwoch auch die Rektor-Klaus-Brücke, im Hintergrund zu sehen. Die Fahrbahnverengung bleibt vorerst erhalten, weiter
  • 514 Leser

Ideen zur Tunnelfilter-Studie

Schwäbisch Gmünd. Zu einem gemeinsamen Treffen und Vorgespräch zur geplanten Studie zu einem Gmünder Tunnelfilter sind am Donnerstag, 10. März, alle interessierten Bürger in den Hans-Baldung-Grien-Saal in den Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr. In Arbeitsgruppen sollen Auswirkungen, Möglichkeiten und Kosten angesprochen weiter
  • 292 Leser

Kurz und bündig

AGV 1941 Am Freitag, 11. März, findet um 19.30 Uhr die Hauptversammlung des Altersgenossenvereins 1941 in der Pfeilhalde statt. Unter anderem geht es um die Vorschau auf das 70er-Fest.Winfried Kretschmann kommt Der Vorsitzende der Landtagsfraktion der Grünen Winfried Kretschmann, kommt am Samstag, 12. März ab 10 Uhr ins Café „Bassano“.Bei weiter
  • 195 Leser

Bergochs in Weiler feierlich begraben

Die Faschingsabteilung des TV Weiler hat den Bergochs vor dem Bezirksamt feierlich beigesetzt. Ortsvorsteher Wendelin Schmid hielt die Grabrede und betonte den absolut friedlichen Verlauf der Faschingsveranstaltungen mit den Höhepunkten Prunksitzung und Umzug, der erneut einer der Größten in der Gegend war. Im Anschluss trafen sich die Weilermer Narren weiter
  • 239 Leser

50 Einhörner angestrebt

Handels- und Gewerbeverein ruft zur weiteren Teilnahme auf
Einhörner, mal bunt, mal verspielt, mal sportlich, sollen die Gmünder Innenstadt zieren. Bislang gibt es 28 Bestellungen. HGV-Vorsitzender Dr. Christof Morawitz hofft, dass es bald 50 sein werden. weiter
  • 234 Leser

Freigabe hängt vom Wetter ab

Geländer auf dem Fehrlesteg wird demnächst montiert / Für Asphaltarbeiten frostfreie Zeit nötig
Die Taubental-Unterführung wird bald für den Umbau komplett gesperrt. Doch wann der Fehrlesteg, der alternative Fußweg für Fußgänger in Richtung Kaffeeberg und Taubental benutzbar sein wird, ist noch offen. Es hängt vom Wetter ab. weiter
  • 341 Leser

Zeichen der Vergänglichkeit und Buße

In vielen katholischen Kirchen erteilten die Geistlichen am Aschermittwoch das Aschekreuz. Zum Abschluss der Faschingszeit erinnert der Segen den Menschen an dessen Vergänglichkeit und die Notwendigkeit der Buße. Unser Bild zeigt den früheren langjährigen Münsterpfarrer Alfons Wenger und im Hintergrund Diakon Arthur Schwarz. (Foto: Laible) weiter
  • 2696 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Rannert, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 96. GeburtstagMargot Herter, Klosterberg 32, zum 91. GeburtstagIngeborg Saile, Teckstraße 4, Hussenhofen, zum 80. GeburtstagHilda Eigenbrod, Nelkenweg 22, zum 77. GeburtstagWalter Krum, Isarstraße 9, Bettringen, zum 76. GeburtstagMuzaffer Gercek, Beethovenstraße 14, zum 74. GeburtstagYasar weiter

Gemeinderat berät Haushalt

Gschwend. Der Gschwender Gemeinderat tagt am Montag, 14. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht die Vorberatung des Haushaltsplans 2011, die Ersatzbeschaffung eines Bauhoffahrzeuges, der Abwasseranschluss diverser Teilorte, der Betriebsplan für den Gemeindewald und die Zustimmung des Gemeinderats zum neu gewählten weiter
  • 239 Leser

Themenabend

Göggingen. Die Süddeutsche Gemeinschaft und die Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell veranstalten am Sonntag, 13. März, um 18 Uhr in der Johanniskirche einen Themenabend: „Wo Menschen zusammenleben, werden sie aneinander schuldig.“ weiter
  • 7772 Leser

Kurz und bündig

„Spring Breezle“ im QLTourRaum Metal-Fans kommen am am Samstag, 26. März, im im QLTourraum im Übelmesser auf ihre Kosten. Im Dreierpack kommen sie nach Heubach – ein gewaltiges Frühlingserwachen für fünf Euro, so werben die Veranstalter. Den Anfang werden „Phosgene“ aus Aalen machen. Danach kommen „Spirit of the future weiter
  • 116 Leser

Rosenmontag bei den Senioren

Hoch her ging es beim Rosenmontagsball der Mutlanger Senioren in der Begegnungsstätte Mutlanger Forst. Mit bekannten Weisen, Liedern zum Schunkeln und Mitsingen sorgte Alleinunterhalter Helmut Marx für beste Faschingslaune. Auch die Hutmodenschau des Frauenteams wurde begeistert beklatscht. Tanzrunden, Marschwalzer und Schunkelrunden durften im Programm weiter
  • 121 Leser

Hönig bebt am Rosenmontag

Der traditionelle Rosenmontagsball in Hönig war auch in diesem Jahr ein besonderes Ereignis. Nicht nur der bekannte Alleinunterhalter Roland Haug spielte auf, sondern auch die Tanzgarde der Gmünder Fasnet AG. Sie machten den Narren ihre Aufwartung und begeisterten durch artistische Tanzdarbietungen und prächtige Kostüme. Für akustischen Hochgenuss sorgten weiter
  • 152 Leser

Concordia-Fasching in Durlangen

In der Gemeindehalle in Durlangen fand der Concordia-Fasching statt. Das Motto in diesem Jahr lautete „Märchenwelt – Es war einmal ...“ und bot den Narren eine Vielzahl an Verkleidungsmöglichkeiten. Wie in den vergangenen Jahren heizte die Tanz- und Showband Sunrise die Stimmung in der Halle gehörig an und auch die Gmendr Gassafetza weiter
  • 189 Leser

Kappenabend bei der Skizunft

„Eviva espania“ lautete das Motto beim Kappenabend der Skizunft Leinzell. Entertainer Jackson, alias Werner Möbius, führte durch das abwechslungsreiche Spaß-Programm. Höhepunkt des Programms war Emma Raabs Rede in der Bütt, mit der sie wahre Lachsalven auslöste. Zudem gab’s eine Aufführung vom Frauen-Power-Putz-Ballett und die Männer weiter
  • 146 Leser

Schützenverein macht Bockmusik

Am Faschingssonntag trafen sich Närrinnen und Narren, um mit dem Schützenverein die traditionelle Bockmusik zu feiern. Mit von der Partie war die Liveband Querbeet, die ihr großes Repertoire an Faschings-, Tanz- und Rockmusik spielte und die Stimmung im Schützenhaus in die Höhe trieb. Auch die DJ’s in der Kellerbar sorgten mit Rockmusik aus den weiter
  • 160 Leser

Riesenbananen, Haie und kleine Fische

Unzählige skurrile Figuren verwandelten das Gschwender „Wasserreich“ am Rosenmontag in einen Hexenkessel, denn auch die Gschwender DLRG-Jugend war im Fasnachtsfieber. Statt Schwimmtraining gab es deshalb Wasserspiele, Wasserlaufband und heiße Rhythmen aus den Boxen. Auch die Kostüme der Wasserratten wurden prämiert. Die Gewinner wurden vom weiter
  • 142 Leser

Jung, gut aussehend und mit Stimme

Kultur-Mix-Tour
„High five“ heißt die A-Cappella- Boygroup, die mit ihrem Programm „Mundesjugendspiele“ am Sonntag, 13. März, zur Kultur-Mix-Tour ins Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik kommt. weiter
  • 205 Leser

Die Mitte muss gefördert werden

Winterschnittkurs beim Verein „Natur- und Umweltschutz“ in Mögglingen
Auf Hinderbergers Wiese in Mögg-lingen wurde an allen großen und kleinen Bäumen sowie an einem Spindelbaum von Fachberater Franz-Josef Klement und von drei Fachberatern vom Verein gezeigt, was beim Winterschnitt alles zu beachten ist. weiter
  • 215 Leser

Pfarrer macht den Bierappel

Zum ersten Fasching unter Pfarrer Jürgen Zwirner traf sich die Seniorengruppe Untergröningen im Schloss. Dabei ließ es sich der Geistliche nicht nehmen sowohl als Bierappel (Foto) einen Jahresrückblick in Reimform auf Untergröningen zu bringen, als auch in Rockerkleidung für Gelächter zu sorgen. Zudem gab es weitere fasnachtliche Darbietungen aus den weiter
  • 124 Leser

Ehrungsnachmittag beim VfL Iggingen

Ehrennadeln in Bronze, Silber und Gold gab’s für verdiente und langjährige Mitglieder des VfL
Beim Ehrungsnachmittag des VfL Iggingen wurden viele langjährige Mitglieder und ehrenamtliche Mitarbeiter geehrt. Im Mittelpunkt standen die Geehrten und die Bedeutung ehrenamtlicher Arbeit in der heutigen Gesellschaft. weiter
  • 356 Leser

Lady’s Day eine Riesengaudi

Mögglingen. Der erste „Mögglinger Lady´s Day“ war ein voller Erfolg. Dazu startete ein Bus mit 44 gutgelaunten Frauen nach Ofterschwang ins Allgäu zur ersten „Lady´s Day“-Skiausfahrt. Schon im Bus wurde mit Sekt und Brezeln der gemeinsame Skitag eingeläutet. Nach einem grandiosen Tag, bei dem das Wetter und der Schnee sich von weiter
  • 473 Leser

Kurz und bündig

Feuerwehr berichtet Berichte stehen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Heubach. Diese ist am Samstag, 19. März, im Feuerwehrgerätehaus an der Böbinger Straße und beginnt um 19 Uhr. weiter
  • 2280 Leser

Wechsel im „Schweizer Hof“

Inhaberfamilie Hämmerer möchte das renommierte Lokal wieder unter eigener Regie führen
Die Familie Kälber hört im kommenden Jahr auf, das Restaurant „Schweizer Hof“ in Böbingen zu betreiben. Der Pachtvertrag wurde nicht verlängert. Der Besitzer des Schweizer Hofs, Dagobert Hämmerer, möchte des Lokal auf dem selben Niveau künftig wieder in eigener Regie leiten. Und stellt klar: „Es gibt keinen Ponyhof.“ weiter
  • 775 Leser

Kostenlose Energieberatung

Lorch. Energieberater der Energie- und Klimaberatung Ostalb bieten heute, 10. März, von 16 bis 18 Uhr im Lorcher Rathaus kostenlose Erstberatungen zu Themen wie Energieeinsparung oder Fördermöglichkeiten für erneuerbare Energien an. Termine können unter (07172) 180113 vereinbart werden. weiter
  • 8546 Leser

Mehr als ein Roman

Autorin und Zeitzeugin lesen „Weggesperrt“ in Lorcher Realschule
Autorin Grit Poppe war zu Gast in der Realschule Lorch. Dort stellte sie ihren Roman „Weggesperrt“ vor. Für die Schüler war dies nicht nur spannend, sondern auch hilfreich, denn der Roman ist 2011 Prüfungslektüre. weiter
  • 5
  • 242 Leser

Stiller Marsch gegen die Gema

Mögglinger Remsgöckel sind sauer auf die Verwertungsgesellschaft/ Heubacher Schlosshexen Millionäre
Ganz ernst wurde es in Mögglingen zum Faschingsende: Die Remsgöckel schritten ohne Trauermarsch zur Geldbeutelwäsche – aus Protest gegen die Verwertungsgesellschaft Gema, die Geld für den Marsch wollte. Die Heubacher Schlosshexen dagegen wurden von Bürgermeister Maier mit Millionen überhäuft. weiter
  • 495 Leser

Das große Finale

Faschingsende am Lorcher Bäderbrunnen
Unglaublich, was die mittlerweile rund 320 Mitglieder der Lorcher Faschingsgesellschaft in der nun beendeten närrischen Saison alles auf die Beine gestellt haben. Am Mittwoch gab’s das große Finale beim Bäderbrunnen. weiter
  • 188 Leser

Kleine Narren feiern Fasnet in Lorch

Der Kinderfasching der Lorcher Fasnetgesellschaft in der Stadthalle war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Die kleinen Fasnachtsgäste waren fantasievoll herausgeputzt und hatten jede Menge Spaß beim Faschingsprogramm von Sven Alb und seinem Team. (Foto: ru) weiter
  • 5016 Leser

Fein baut 17 von 540 Stellen ab

Der Bargauer Elektrowerkzeughersteller reagiert auf schwachen US-Markt und Strukturveränderungen
Bei Gmünds zweitgrößtem Arbeitgeber in der Metallindustrie, dem Elektrowerkzeughersteller C. & E. Fein GmbH in Bargau, werden noch in diesem Monat 17 von rund 540 Mitarbeitern in der Produktion und Logistik Aufhebungsverträge angeboten. Richard E. Geitner begründet die Maßnahmen mit Absatzschwächen in den USA und mit Veränderungen in der Wertschöpfungsstruktur. weiter
  • 5
  • 772 Leser

IHK-Sprechtage

Onlinemarketing und SteuernDie Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg spricht mit diesen Themen insbesondere Jungunternehmer und Existenzgründer an. Die Veranstaltungen sind kostenlos und finden alle zwei Monate in der IHK in Heidenheim statt. Nächster Termin für beide Sprechtage: Mittwoch, 23. März 2011.Am Sprechtag Steuern beraten Experten der weiter
  • 569 Leser

Zum Bau der Mauer

Ausstellungseröffnung im Ostalbkreishaus am 15. März
In diesem Jahr jährt sich der Bau der Berliner Mauer zum 50. Mal. Aus diesem Anlass präsentiert die „Bundesstiftung Aufarbeitung“ gemeinsam mit den beiden Zeitungen „Bild“ und „Die Welt“ vom 15. März bis 8. April 2011 im Aalener Landratsamt eine zeithistorische Ausstellung. weiter
  • 420 Leser

Verstärkung benötigt

Junge Philharmonie Ostwürttemberg sucht Nachwuchs
Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg sucht für ihre bevorstehenden Konzerte ab Pfingsten junge Nachwuchsmusiker im Alter zwischen 14 und 26 Jahren, die Spaß daran haben, in einem großen Orchester mitzuspielen. weiter
  • 523 Leser
Aus der Region
Wildsau greift anWinterbach. Nach einem Unfall hat ein verletztes Wildschwein einen Autofahrer angegriffen.Der 35 Jahre alte Mann war am Mittwochmorgen zwischen Winterbach und Hohengehren im Rems-Murr-Kreis unterwegs, als drei Wildschweine die Landesstraße überquerten. Das letzte Tier erfasste er mit seinem Auto. Der Fahrer stieg aus, um nach dem Wildschwein weiter
  • 5
  • 416 Leser

Der Boden als größtes Kapital

Pflanzenbautag Ostalbkreis
Wie erhalte und fördere ich meine Bodengesundheit? Was ist bei der Bewirtschaftung von Flächen zu beachten? Diese Themen standen kürzlich im Mittelpunkt des 14. Zentralen Pflanzenbautages, den das Landratsamt Ostalbkreis veranstaltete. weiter
  • 366 Leser

Wer jemanden anschwärzen konnte

Es gibt eine „Interessengemeinschaft gegen das deutsche Schornsteinfegermonopol“. Die unterhält eine Internetseite, auf der die Rechtmäßigkeit dieses Monopols aus verschiedenen Perspektiven in Frage gestellt oder total verneint wird. Die Seite ist gespickt mit umfangreichen Hinweisen auf Gesetze, die im Widerspruch zu diesem Monopol stehen. weiter
  • 5
  • 576 Leser

Stimmung wie 1996

Am 27. März steht alles auf dem Spiel, glaubt man Winfried Mack – die Spitzenposition Baden-Württembergs, ja sogar der Rechtsstaat insgesamt. Das müsse man die Menschen wissen lassen, betont der Landtagsabgeordnete, der die CDU-Wähler mehr denn je mobilisieren will: „Diese Wahl wird über die Wahlbeteiligung entschieden.“Am politischen weiter

Qualmender Ofen statt Hausbrand

Schwäbisch Gmünd. Mit vier Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd am Mittwoch kurz nach 19 Uhr in die Goethestraße aus, wo ein Wohnhausbrand gemeldet worden war. Der Ernstfall erwies sich als blinder Alarm, wie die Polizei mitteilte: Offenbar hatte jemand einen Holzofen angezündet, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. weiter
  • 1
  • 2230 Leser

Stimmung wie 1998

Am Aschermittwoch wird’s traditionell politisch. CDU-Landtagskadidat Winfried Mack hat sich am Mittwoch im „Roten Ochsen“ in Aalen kämpferisch gezeigt – und betont siegessicher. Die SPD hat nach Oberkochen geladen, wo Josef Mischko und die Verdi-Landeschefin ebenso kämpferisch auftreten.
Die SPD legt einen Zahn zu im Wahlkampf. Josef Mischko hat seinen CDU-Gegner Winfried Mack als „Teletubbie“ bezeichnet: „Er schwebt über dem Wahlkreis und bekommt nicht mit, was die Menschen ärgert.“ Und die Verdi-Landeschefin Leni Breymaier hat im Bürgersaal in Oberkochen an den Regierungswechsel von 1998 erinnert: „Das weiter
  • 3
  • 884 Leser
Zur Person

25-jähriges Jubiläum

Waldstetten. Kurt Nuding feierte am 1. März sein 25-jähriges Dienstjubiläum als Bademeister der Gemeinde Waldstetten. Der Leiter der gemeindlichen Bäderbetriebe wurde 1986 als Bademeister für das Freibad Waldstetten eingestellt. Mittlerweile hat er auch die Leitung des Hallenbades übernommen. Das 25-jährige Dienstjubiläum nahm Bürgermeister Michael weiter

Narren nehmen Abschied

Wäschgölten beenden erfolgreiche Fasnetssaison
Am Aschermittwoch beendete der Waldstetter Fasnachtsverein, die Wäschgölten, mit Schurzwäsche und Heringsessen eine lange Saison mit vielen Höhepunkten. Etwa dem Gewinn des Silbermännles beim Umzug in Gmünd. weiter
  • 271 Leser

Risiken und immense Kosten

„Parkschützer“ Klaus Gebhard sprach im KKF/Brazil über S21
Stuttgart 21 sei ein Tunnelprojekt und abgesehen von den immensen Kosten auch mit Risiken in Punkto Sicherheit behaftet, sagt der Diplom-Ingenieur. Klaus Gebhard. Der Mitbegründer der „Parkschützer“, sprach auf Einladung des Gmünder Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21 im KKF/Brazil. weiter
  • 5
  • 267 Leser

Büros in Stuttgart gefragt

2010 mehr vermietet als in den vergangenen 16 Jahren
In der Landeshauptstadt sind wieder verstärkt Büros gefragt: Die Vermietungsleistung habe im vergangenen Jahr über dem Durchschnitt der vergangenen 16 Jahre gelegen, wie aus dem von Ellwanger & Geiger und der Wirtschaftsförderung vorgestellten aktuellen Büromarktbericht für Stuttgart hervorgeht. weiter
  • 112 Leser

Heute Krimi auf dem Wasen

Stuttgart. Am Donnerstag, 10. März, strahlt das ZDF von 18 bis 19 Uhr die Folge „Wasenmord“ der Krimiserie „Soko Stuttgart“ aus. Die Handlung spielt größtenteils auf dem Cannstatter Volksfest, das mit rund 330 Betrieben und etwa vier Millionen Besuchern jährlich zu den weltweit größten Volksfesten zählt. Zwei Tage lang wurde weiter
  • 140 Leser

Brandserie aufgeklärt

Stuttgart. Kripobeamte der Stuttgarter Kriminalpolizei haben dieser Tage eine seit Februar anhaltende Serie von Mülleimer- und Containerbränden im Stuttgarter Osten geklärt . Der durch die Brände entstandene Sachschaden wird von der Polizei bislang auf zirka 10 000 Euro geschätzt. Verletzt wurde dabei niemand. Die Beamten haben im Rahmen einer nächtlichen weiter
  • 117 Leser

Schwäbisches Weltunternehmen

Gmünder Xing-Gruppe besichtigte den Spielzeugfigurenhersteller Schleich
Die Gmünder Xing-Gruppe war zu Gast bei der Firma Schleich. Die Erfolgsstory des Gmünder „Global Player“ beeindruckte und faszinierte Gmünder Unternehmer und Führungskräfte. weiter
  • 262 Leser

,,Junge Hüpfer“ tanzen im Kindergarten

Ein Höhepunkt ihres Rosenmontagballs war für die Kinder des Montessori-Kindergartens St. Peter und Paul der Auftritt der Schwäbisch Gmünder Gardemädchen ,,Junge Hüpfer“. Wie im vergangenen Jahr gaben die Gardemädchen auch diesmal wieder ihr schwungvolles Programm zum Besten. Die Kindergartenkinder waren so begeistert, dass die Mädels noch eine weiter
  • 2738 Leser

Kurz und bündig

Babinsky2.0 im Bassano Die Berliner Band Babinksy2.0 gastiert auf Einladung der Schwäbisch Gmünder Jazzmission am Sonntag, 13. März, in der Café-Bar Bassano. Los geht's ab 20.30 Uhr.Spieleabend Der Verein PATE lädt am Montag, 14.März, zu einem Spieleabend ein. Von 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr stellt Janine Kolb vom Verein im Kolping-Bildungswerk in Gmünd weiter
  • 111 Leser

Rosenmontag auf dem Lindenhof

Seit etwa 20 Jahre kommen die „Gmendr Gassafetza“ traditionell am Rosenmontag zum Fasching auf den Lindenhof. In diesem Jahr sorgten sie gemeinsam mit Musikern der Lindenhof-Guggenmusik „Los Krawallos“ und der Band „Staubstumm“ für Stimmung. Bei beiden Bands spielen Musiker mit und ohne Behinderung zusammen. Und auch weiter
  • 177 Leser

Bäckerei Berroth ehrt Jubilare

Das Backparadies Berroth wurde schon mehrfach für gute Personalarbeit ausgezeichnet. Das wurde auch bei der Mitarbeiterversammlung deutlich. Bei der traditionellen Ehrung gab es Geschenke und Blumen für folgende langjährige Mitarbeiter: Von oben links: Christine Bareis(fünf Jahre), Monika Rothenberger (fünf Jahre), Nicole Hoppe (fünf Jahre), Petra Braun weiter
  • 250 Leser

Aus Wassergraben gerettet

Giengen. Weil er etwa eine Stunde lang immer wieder Hilferufe hörte und nicht schlafen konnte, rief ein an der Riedstraße wohnender Mann am Mittwoch um 1.13 Uhr die Polizei. Die Beamten entdeckten in einem rund zwei Meter breiten Wassergraben hinter der Kläranlage einen 70-Jährigen, der dort bis zur Hüfte im Wasser stand und

weiter
  • 449 Leser

Zu nass und zu kalt

Das Winter-Wetter 2010/2011 in Schwäbisch Gmünd
Dieser Winter hatte deutlich zu viel Niederschlag und deutlich zu wenig sonnenschein. Außerdem war er etwas zu kalt. Während es im Nordosten und Osten Deutschlands bis zu 2,5 Grad zu kalt wurde, war der Winter südlich der Alb aber bis zu 0,5 Grad zu warm. weiter
  • 377 Leser

Der Gefahr nicht weichen

KinoZeitung zeigt am Donnerstag im Turmtheater „Von Menschen und Göttern“
„Von Menschen und Göttern“ heißt der Film von Regisseur Xavier Beauvois, den die KinoZeitung jetzt, in der Fastenzeit zeigt. Ein Film über eine christliche Klostergemeinschaft in Algerien. Ein Film, der nicht gut ausgeht. weiter
  • 318 Leser

Mädchen in den Mittelpunkt gerückt

46 Angebote erwarten den weiblichen Nachwuchs vom 26. April bis 15. Mai bei den Gmünder Mädchenwochen
Durch die enge Verzahnung von pädagogischer und politischer Jugendarbeit in Schwäbisch Gmünd bieten die Mädchenwochen vom 26. April bis zum 15. Mai eine große Bandbreite an Veranstaltungspunkten. Frauenbeauftragte Elke Heer und Sozialraumkoordinatorin Heidi Macho stellten am Mittwoch das diesjährige Programm vor. weiter
  • 5
  • 355 Leser

Trauer und Erleichterung

Organisatoren der Gmünder Fasnet trafen sich zum traditionellen Heringsessen in Stadtvilla
Feierlich ganz in Schwarz gekleidet trafen sich die erschöpften Macher der Gmünder Fasnet am Aschermittwoch zum traditionellen Heringsessen in der Gmünder Stadtvilla. Trotz aller erkennbaren Traurigkeit war auch Erleichterung darüber zu spüren, dass alles bis zum närrischen Ende gut gegangen war. weiter
  • 421 Leser

Bestes Haus im Gmünder Raum

Langhaus von Restaurantführer als bestes Restaurant im Raum Gmünd bewertet
„Heubach ist schon recht weit ab vom Schuss, doch gibt es hier eine veritable Ess-Adresse: Harr´s Langhaus.“ So beginnt die Bewertung von „Harr´s Langhaus“ im kulinarischen Reiseführer „Gusto“, der seit diesem Jahr erstmalig deutschlandweit erschienen ist. weiter
  • 5
  • 614 Leser

Tolle Stimmung bei Bockmusik

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der traditionellen Bockmusik in der Heubacher Albvereinshütte. Das bewährte Stimmungsduo „KwerBeet“ mit Wolfgang Stall und Horst Steck sorgte für gute Laune. Auch die Büttbeiträge von Doris Benz-Stall, Gisa Steck und Peter Schmiedinger kamen hervorragend an. (Foto: mü) weiter
  • 2781 Leser

Radeln und Baden

Kinder- und Jugendfreizeiten der Jugendinitiative Lautern
Die Kinder- und Jugendfreizeiten der Jugendinitiative Lautern sind in der ganzen Region sehr beliebt und liegen bei den Jugendlichen seit Jahren voll im Trend. Ab jetzt kann man sich anmelden. weiter
  • 226 Leser

Lallender Unfallverursacher gesucht

Heubach. Gegen 14 Uhr am Dienstagnachmittag bog ein unbekannter Autofahrer in die Böbinger Straße ein. Weil er hierbei zu weit links fuhr, kam es zur Kollision mit einem auf der Böbinger Straße entgegen kommendem Fahrzeug. Der Unfallverursacher hielt seinen Pkw kurz an und „lallte" nach Aussagen des Unfallgeschädigten

weiter
  • 799 Leser

Schlägereien beim Bahnhof

Aalen. Im Bereich des Bahnhofes war es am Dienstagabend gegen 19 Uhr zu Streitereien gekommen, in deren Verlauf ein 42-Jähriger vermutlich eine Nasenbeinfraktur erlitt. Zusammen mit einer 35-jährigen Frau hielt er sich am Busbahnhof auf. Zwischen ihm und einem anderen Mann kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, die der

weiter
  • 968 Leser

Polizeibericht

Dieb ließ sich einschließenSchwäbisch Gmünd. Ein 22-jähriger Mann ließ sich am Dienstag in ein Feinkostgeschäft in der Vorderen Schmiedgasse einschließen. Dort entwendete er zwei Flaschen Wein und wollte anschließend gegen 22 Uhr den Laden über die Theke wieder verlassen. Hierbei beschädigte er eine Glasabdeckung. Durch den Lärm aufmerksam geworden, weiter
  • 539 Leser

Fast 800 Fahrten übernommen

Das ehrenamtliche Team des Heubacher Bürgermobils hilft vielen Menschen
Fast die gesamte Mannschaft des DRK-Bürgermobils Heubach nahm an der Besprechung teil, zu der Projektleiterin Eva Feuerle-Damstra eingeladen hatte. Dabei wurde die Wichtigkeit dieser ehrenamtlichen Dienstleistung betont. weiter
  • 346 Leser

Voller Eifer und mit Freude

Kinderfasching in der Lauterner Mehrzweckhalle mit buntem Programm und vielen Einlagen
Indianer, Piraten, Pippi Langstrumpf, Clowns, Polizisten, Prinzessinnen und Hexen, Ballerinas und Marienkäfer trafen sich beim gut besuchten Kinderfasching in der Mehrzweckhalle in Lautern. weiter
  • 378 Leser

Rosenmontagsball in Ohmenheim

Den krönenden Abschluss der Faschingsveranstaltungen in Ohmenheim bildet der traditionelle Rosenmontagsball des örtlichen Sängerkranzes, der zu einem Besuchermagnet wurde. Steh- und Sitzplätze waren heiß begehrt, denn die Turn- und Festhalle war restlos ausverkauft. Den vielen Zuschauern wurde ein mitreißendes Programm

weiter

Ohmenheimer Schüler besuchen Fußballspiel in Aalen

Neresheim-Ohmenheim. Die Schüler der Grundschule Ohmenheim mit ihren fußballbegeisterten Vätern, einer Mutti und Sportlehrerin Martina Schiele besuchten kürzlich ein Fußballspiel in der Scholz-Arena in Aalen. Dort spielte der VfR Aalen gegen die Kickers Offenbach. Die Schüler fieberten mit und drückten „ihrer

weiter
  • 395 Leser

Was Edles zur Mess

Zum 200. Jubiläum wird ein exklusiver Birnenschnaps gebrannt
Bürgermeister Dr. Gunther Bühler hatte die Idee und jetzt ist die Zeit der Reife: Der exklusive Birnenschnaps, der extra für die 200. Ipfmesse gebrannt wurde, zeigte nach der Ernte der Früchte im Oktober erstmals Anfang März seinen hochprozentigen und sehr feinen Charakter. weiter
  • 225 Leser

Chinesische Heilkunst erlernen

Waldstetten. Im Bürgerhaus in Waldstetten findet am Donnerstag, 24. März, um 19.30 Uhr ein Vortrag zu den Themen Qigong, Taiji, Yin und Yang - Was hat das mit Medizin zu tun? statt. Referentin ist Qigong-Lehrerin Ulrike Beck. In einem Wochenendseminar können die Kenntnisse der chinesischen Heilkunde vertieft werden. Das Seminar findet am Freitag, 25./26. weiter
  • 192 Leser

Regionalsport (12)

Die Cup-Strecken

21. Virngrundlauf: Samstag, 26. März, Cup-Strecke: 10 km; www.sportfreunde-rosenberg.de3. Kapfenburg-Panoramalauf: Samstag, 7. Mai, Cup-Strecke: 10 km; www.sv-lippach.de3. Ipf-Ries-Halbmarathon: Samstag, 21. Mai, Cup-Strecke: 21,1 km; www.ipf-ries-halbmarathon.de7. Lauterner Landschaftsläufe: Sonntag, 11. September, Cup-Strecken: 12,6 und 23,5 km; www.svlautern.de weiter
  • 164 Leser

Lauftipps von ehemaligem deutschen Spitzenathleten

Ingo Glenk (45) ist Mitorganisator des Ipf-Ries- Halbmarathons, er leitet den Lauftreff „Ipf-Renner“ in Bopfingen. Zu seiner aktiven Zeit gehörte er zur deutschen Spitze in den Mittelstrecken, war mehrfacher Baden-Württembergischer und Süddeutscher Meister sowie Dritter bei den Deutschen Jugendmeisterschaften. 1984 bis 1986 gehörte er dem weiter
  • 198 Leser

„In der Pause liegt die Kraft“

Am 26. März beginnt der 2. Ostalb-Laufcup – Ingo Glenk gibt wertvolle Trainingstipps für Anfänger und fortgeschrittene Hobbyläufer
Der 2. Ostalb-Laufcup beginnt am 26. März mit dem Virngrundlauf. Wer sich zutrauen kann, dort mitzulaufen, und wer wie für verschiedene Strecken trainieren sollte – dazu gibt der ehemalige deutsche Spitzenläufer Ingo Glenk wertvolle Ratschläge. weiter
  • 151 Leser

Neuer Verein – neues Glück

Tanzen: TC-Neuzugänge Helmut und Sabine Kuhn ziehen gleich ins Finale ein
Es war ihr erstes Turnier beim TC Rot-Weiss Gmünd und gleich wurde klar, dass sie nicht zu stoppen ist. Helmut und Sabine Kuhn, neues Paar beim Gmünder Verein, starteten in der Senioren II C-Klasse in Neumarkt in der Oberpfalz und schafften es sofort ins Finale. weiter
  • 158 Leser

Comeback glückt

Schwimmen, Senioren
Nach überstandener Verletzungspause kehrte Gerhard Büttner (Schwimmverein Gmünd) ins Wettkampfgeschehen zurück. Beim Internationalen Senioren-Schwimmfest der TSG Heilbronn entschied er in der AK 55 die 50m Rücken in 35,07 Sekunden für sich. Dritter wurde er nach 39,97 Sekunden über die für ihn eher ungewohnten 50m Brust. srk weiter
  • 2584 Leser

SGV sammelt fünfmal Gold

Gewichtheben, Meisterschaft
Bei den Bezirksmeisterschaften in Nagold konnten die Gewichtheber des SGV Oberböbingen mit mehreren vorderen Platzierungen auf ganzer Linie überzeugen. weiter
  • 136 Leser

Breymaier holt Siebenkampf-Bronze

Leichtathletik, Württembergische B-Jugend-Mehrkampf-Hallenmeisterschaften: Silber und Bronze für LGS-Teams
Eine überraschende Bronzemedaille durch Robin Breymaier im Siebenkampf, Silber für die Jungenmannschaft und noch einmal Bronze für das Mädchenteam im Fünfkampf: Damit hatten die Athleten der LG Staufen bei den Württembergischen Mehrkampf-Hallenmeisterschaften der B-Jugendlichen in Ulm voll und ganz ihr Soll erfüllt. weiter
  • 200 Leser

Wiedmann siegt

Judo, U 14-Attempto-Turnier: Kühnhöfer auf Platz zwei
Einige U14-Judoka des Judozentrum Heubach stellten sich beim Tübinger Attempto-Turnier der Konkurrenz. Unter den Augen von Trainer Simon Weckerle wurden einige gute Platzierungen erreicht. weiter
  • 153 Leser

SCD-Nachwuchs vorne mit dabei

Ski Nordisch: Wahl wird Vierter
Bei absolutem Kaiserwetter traten die Nachwuchsadler des SC Degenfeld im Adler Skistadion zum Finale des Georg Thoma Pokals an – und zeigten starke Leistungen. weiter
  • 126 Leser

Landesfinale winkt

Schulsport, Handball: Uhlandschule Bettringen obenauf
In Bettringen fand das Regierungspräsidiumsfinale im Wettkampf III/2 Jungen im Handball statt. Fünf Haupt- und Werkrealschulen kämpften um den Einzug ins Landesfinale, den die Uhlandschule Bettringen perfekt machte. weiter
  • 179 Leser

Überregional (96)

'Weit weg von Kreativität'

Start zur EM-Qualifikation: Balingens Trainer Brack hofft auf frischen Wind im Handball-Nationalteam
Nach der desolaten Vorstellung bei der WM kämpfen Deutschlands Handballer ab heute um den Startplatz für die EM 2012. Balingens Bundesliga-Trainer Rolf Brack redet über die Zukunft der National-Sieben. weiter
  • 401 Leser

45 000 Mitglieder im Land

Der Landesbauernverband in Baden-Württemberg hat rund 45 000 Mitglieder. Insgesamt ist jeder zehnte Arbeitnehmer im Südwesten mehr oder weniger direkt von der Landwirtschaft abhängig. Neben den Direktzahlungen aus Brüssel fließen in die Agrarförderung des Landes jährlich rund 175 Mio. Euro aus Bundes- und Landesmitteln, inklusive Ausgleichszulage für weiter
  • 434 Leser

690 fühlen sich berufen

Weniger wollen Landtagsabgeordnete werden. Bei der Landtagswahl 2006 buhlten 19 Parteien mit 945 Kandidaten sowie sechs Einzelbewerber um ein Mandat. Bei der Wahl am 27. März sind es nur 690 Bewerber und 19 Parteien sowie sechs Einzelbewerber. Je 70 Kandidaten stellen CDU, SPD, FDP, Grüne, Die Linke, Piratenpartei und Republikaner. Die Partei für Arbeit, weiter
  • 343 Leser

Alte Liebe zur CDU entflammt

Stuttgart. Zwei Gehminuten von dem Zeitungskiosk entfernt befindet sich das Hamburger Rathaus. Hier können die Sozialdemokraten nun vier Jahre schalten und walten, wie sie wollen. Möglich gemacht hat das ihr furioser Wahlsieg: 14,2 Prozentpunkte legte die SPD im Vergleich zur Bürgerschaftswahl 2008 zu. Nach zehn Jahren in der Opposition errangen die weiter
  • 291 Leser

Am Wahlabend geben die Prozentanteile den Ausschlag

Zwei Gehminuten von dem Zeitungskiosk entfernt befindet sich das Hamburger Rathaus. Hier können die Sozialdemokraten nun vier Jahre schalten und walten, wie sie wollen. Möglich gemacht hat das ihr furioser Wahlsieg: 14,2 Prozentpunkte legte die SPD im Vergleich zur Bürgerschaftswahl 2008 zu. Nach zehn Jahren in der Opposition errangen die Sozialdemokraten weiter
  • 302 Leser

Auch in Deutschland wächst die Lust auf Fisch

Der Schutz der Bestände in den Weltmeeren wird immer mehr zum Politikum
Die Deutschen haben immer mehr Appetit auf Fisch - statistisch gesehen verzehrt jeder Bürger davon jährlich knapp 16 Kilogramm. Weltweit geraten nun allerdings die Fischbestände in Gefahr. weiter
  • 605 Leser

Audi produziert am Anschlag

Teilweise lange Wartezeiten für Kunden - Neueinstellungen geplant
Der Ingolstädter Autobauer Audi kommt mit der Produktion kaum noch nach. Deshalb soll die Zahl der Mitarbeiter im laufenden Jahr deutlich steigen, sagte gestern Audi-Chef Rupert Stadler. weiter
  • 527 Leser

Auf einen Blick vom 9. März

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE Achtelfinal-Rückspiele FC Barcelona - FC Arsenal 3:1 (1:0) Tore: 1:0 Messi (45.+3), 1:1 Busquets (52., Eigentor), 2:1 Xavi (69.), 3:1 Messi (71., Foulelfmeter). - Gelb-Rot: van Persie (A./56.).-Zuschauer: 95 000. (Hinspiel 1:2 - FC Barcelona im Viertelfinale) Schachtjor Donezk - AS Rom 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Hübschmann (18.), weiter
  • 361 Leser

Aufständische stellen Gaddafi Ultimatum

Die Aufständischen im Osten Libyens haben Staatschef Muammar al-Gaddafi ein Ultimatum gestellt. 'Wenn er die Bombardierungen einstellt und das Land innerhalb von 72 Stunden verlässt, werden wir als Libyer davon Abstand nehmen, ihn strafrechtlich zu verfolgen', sagte der Chef der Interimsverwaltung der Gaddafi-Gegner, Mustafa Abdul Dschalil. Libyen will weiter
  • 363 Leser

Bahrain hat Bedenkzeit bis zum 1. Mai

Die Entscheidung über eine Neuansetzung des Großen Preises von Bahrain ist vertagt - sie soll nun spätestens bis zum 1. Mai fallen. Der Motorsport-Weltrat des Internationalen Automobilverbandes Fia bat den zuständigen Motorsportbund von Bahrain, bis zu diesem Zeitpunkt bekanntzugeben, ob das Formel-1-Rennen in dem Staat am Persischen Golf in diesem weiter
  • 386 Leser

Berlin beharrt auf Biosprit

Autofahrer sollen besser über verschmähtes E10 aufgeklärt werden
Politik und Wirtschaft halten am von den Autofahrern verschmähten Biosprit E10 fest. Es soll aber besser darüber informiert werden. weiter
  • 335 Leser

Bessere Markttransparenz als Ziel

Die Internationale Energie-Agentur (IEA) wurde 1974 als Organ der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) gegründet. Damals waren 16 Industrienationen an der Gründung beteiligt, die sich mit Hilfe dieser Kooperationsplattform auf ein gemeinsames Vorgehen gegen die damalige Ölkrise einigen wollten. Der Sitz der IEA ist weiter
  • 503 Leser

Blicke ins Ursachendickicht

Der Filmemacher Andres Veiel und sein RAF-Drama 'Wer wenn nicht wir'
Was gibt es in der RAF-Geschichte noch zu entdecken? Vieles, das zeigt Andres Veiel in 'Wer wenn nicht wir' weiter
  • 405 Leser

Bomben auf Libyens Osten

Trotz der Militärschläge wird die Luft für Diktator Gaddafi dünner
Bomben fallen, die Vorräte der Aufständischen gehen zur Neige. Libyens Staatschef Gaddafi versucht mit aller Macht, die Rebellen im Land zu besiegen. Doch diese stellten Gaddafi ein Ultimatum. weiter
  • 348 Leser

Bundesbank-Gewinn halbiert

Das Ausleihen von Geld an andere Banken bringt weniger ein
Das niedrige Zinsniveau und die Nachwirkungen der Finanzkrise haben in der Bilanz der Bundesbank Spuren hinterlassen. Gestern hat der Bund nur eine Überweisung in Höhe von 2,2 Mrd. Euro erhalten. weiter
  • 362 Leser

Die Bundesliga-Trainer des FC Bayern

Tschik Cajkovski 01.07.1965 - 30.06.1968 Branko Zebec 01.07.1968 - 13.03.1970 Udo Lattek 14.03.1970 - 02.01.1975 Dettmar Cramer 16.01.1975 - 30.11.1977 Guyla Lorant 02.12.1977 - 28.02.1979 Pal Csernai 01.03.1979 - 16.05.1983 Reinhard Saftig 17.05.1983 - 30.06.1983 Udo Lattek 01.07.1983 - 30.06.1987 Jupp Heynckes 01.07.1987 - 08.10.1991 Sören Lerby 09.10.1991 weiter
  • 367 Leser

Die EM-Qualifikation

Mit Platz elf bei der WM haben die deutschen Handballer das Olympia-Ticket verpasst. Nun glüht allein der Hoffnungsschimmer, noch über die EM 2012 nach London zu kommen. Dafür muss sich das Team von Heiner Brand, der zunächst bis Ende Juni Bundestrainer bleiben will, aber qualifizieren. Heute Abend steigt um 20.45 Uhr das Spiel gegen den Olympiazweiten weiter
  • 317 Leser

Doppelleben eines Priesters

Ist der Zölibat noch zeitgemäß? TV-Drama ohne Pathos: 'Am Kreuzweg'
Ein katholischer Priester mit Frau und zwei Kindern: Als das gut gehütete Geheimnis ans Licht kommt, gerät das Leben der Beteiligten aus den Fugen. Der TV-Film 'Am Kreuzweg' greift ein brisantes Thema auf. weiter
  • 378 Leser

Edelspielzeug für die Vitrine

Ingenieur baut Luxus-Modellauto für 3,5 Millionen Euro
Auf dem Automobilsalon Genf werden bis 13. März tolle Flitzer gezeigt. Nicht minder edel sind die Modelle Robert Gülpens. Sie wiegen nur wenige Kilo und passen in die Vitrine, sind aber aus Gold und Platin. weiter
  • 367 Leser

EDITORIAL: Liebe Leserinnen, liebe Leser

Der Countdown läuft. Noch 18 Tage sind es bis zur Landtagswahl in Baden-Württemberg. Selten war die Spannung größer. Nach den jüngsten Prognosen (siehe Grafik unten) liegt die Regierung aus CDU und FDP Kopf an Kopf mit der Opposition. Die SÜDWEST PRESSE berichtet von heute an auf Sonderseiten und in Schwerpunkten über Parteien und Personen, über Programme weiter
  • 348 Leser

Eine Karriere auf beiden Seiten Deutschlands

Drehbuchautor mit Berliner Schnauze: Wolfgang Kohlhaase wird 80
Von 'Solo Sunny' bis zum 'Sommer vorm Balkon': Autor Wolfgang Kohlhaase hat Filmgeschichte geschrieben - mit Berliner Schnauze. weiter
  • 369 Leser

Eine Welt im Rausch

Karnevals-Höhepunkte rund um den Globus
Mit ausgelassenen Feiern, farbenfrohen Paraden, prächtigen Kostümen, viel Maskerade und Musik wurde gestern noch einmal rund um den Globus gefeiert. Mancherorts dauert der Karneval noch ein paar Tage. weiter
  • 397 Leser

Erinnerung an die Protestaktion vom 22. Oktober 1983

Als Protestform wurde eine Menschenkette in Deutschland erstmals vor fast 30 Jahren mit internationaler Beachtung erprobt. Am Samstag, 22. Oktober 1983, fassten sich zwischen Stuttgart und Neu-Ulm zwischen mindestens 250 000, möglicherweise sogar rund 400 000 Gleichgesinnte an den Händen. Sie demonstrierten auf einer Länge von 108 Kilometern gegen die weiter
  • 346 Leser

Erst Heynckes, dann Löw?

Die Liste der wildesten Trainer-Spekulationen beim FC Bayern München
Die Suche nach einem Nachfolger für Trainer Louis van Gaal, der am Saisonende den FC Bayern verlassen wird, hat längst begonnen. Die Liste der möglichen Kandidaten wird von Stunde zu Stunde länger. weiter
  • 391 Leser

EU zieht die Zügel an

Klimaschutzziele bis 2050 deutlich erhöht - Wirtschaft warnt
Die EU-Kommission will den Druck zum Energiesparen zum Schutz des Klimas erhöhen. Ein 'Fahrplan für ein kohlenstoffarmes Europa 2050' sieht hohe Investitionen für Unternehmen und Kommunen vor. weiter
  • 360 Leser

EU-Parlament fordert Steuer auf Transaktionen

Im Ringen um eine europäische Transaktionsteuer haben Berlin und Paris wichtige Rückendeckung vom EU-Parlament erhalten: Das Plenum forderte die EU-Kommission zur Einführung der Abgabe auf spekulative Transaktionen auf. Für den Antrag der Sozialdemokraten, die Steuer auch im EU-Alleingang ohne die G-20-Staaten einzuführen, kam eine überraschend deutliche weiter
  • 354 Leser

Ex-Arcandor-Chef Middelhoff erstattet Anzeige

Im Streit um seine Verantwortung für die Arcandor-Pleite geht der frühere Chef des Essener Handelskonzerns Thomas Middelhoff in die Offensive. Die Schadenersatzklagen des Insolvenzverwalters Klaus Hubert Görg gegen den Topmanager im Gesamtvolumen von mehr als 186 Mio. EUR seien haltlos und entbehrten jeder Grundlage, sagte Middelhoff-Anwalt Winfried weiter
  • 483 Leser

Flucht vor dem Chaos: Veh geht im Sommer

Trainer des Hamburger SV zieht Option
Der Hamburger SV kommt einfach nicht zur Ruhe. Jetzt hat Trainer Armin Veh seinen verfrühten Ausstieg zum Saisonende mitgeteilt. weiter
  • 389 Leser

Fuentes soll den Aufstiegshelfer geben

Mutmaßlicher Doping-Arzt betreut Fußballer
Eufemiano Fuentes ist als mutmaßlicher Doping-Arzt gebrandmarkt. Ein Fußball-Klub hat sich nun dennoch seine Dienste als Mediziner gesichert. weiter
  • 290 Leser

Hand in Hand bis vor Mappus Haustür

Atomkraftgegner planen 45-Kilometer-Menschenkette von Neckarwestheim bis Stuttgart
Mit einer 45 Kilometer langen Menschenkette wollen Atomkraftgegner gegen die Verlängerung der Laufzeiten protestieren. Zwischen Neckarwestheim und Stuttgart werden bis zu 40 000 Menschen erwartet. weiter
  • 305 Leser

Im Glashaus: Platz für Neue

Am Morgen nach dem Beben läuft das Geschäft prächtig. Trotzdem ist dem Mann am Kiosk irgendwie mulmig: 'Alleinregierungen sind immer schiete', sagt der Verkäufer am Hamburger Gänsemarkt und kassiert vom Kunden einsachtzig für 'Mopo' und Abendblatt. Über den Wechsel ist er nicht unglücklich, aber wie viele Hanseaten ist auch er überrascht, mit welcher weiter
  • 380 Leser

Interview mit Andres Veiel

Es gibt viele Filme zu Terrorismus und RAF - was unterscheidet Ihren Film? ANDRES VEIEL: Bei allen Filmen finden sich die gleichen Bilder: Schüsse auf Rudi Dutschke. Studentendemonstrationen. Brennendes Springer-Haus. Mir war wichtig, früher anzufangen. 1961 deutet nichts darauf hin, dass Ensslin oder Baader später in den Untergrund gehen werden. Zufall weiter
  • 370 Leser

Justiz ermittelt gegen Bahn

Zweijährige musste Zugfahrt allein überstehen
Die fast einstündige Fahrt einer Zweijährigen allein mit einem Zug durch Brandenburg beschäftigt nun die Justiz. Ermittelt werde laut Staatsanwaltschaft 'wegen Entziehung einer Minderjährigen'. Die Justiz sei von Amtswegen und nach Strafanzeige der Mutter aktiv geworden. Diese war am Freitag in Pritzwalk aus einem Zug ausgestiegen. Bevor sie ihr Kind weiter
  • 286 Leser

Kampf um Stimmen ohne Geld und Partei

Zwei Gehminuten von dem Zeitungskiosk entfernt befindet sich das Hamburger Rathaus. Hier können die Sozialdemokraten nun vier Jahre schalten und walten, wie sie wollen. Möglich gemacht hat das ihr furioser Wahlsieg: 14,2 Prozentpunkte legte die SPD im Vergleich zur Bürgerschaftswahl 2008 zu. Nach zehn Jahren in der Opposition errangen die Sozialdemokraten weiter
  • 308 Leser

Kassen treiben Zusatzbeitrag ein

Hunderttausenden gesetzlich Krankenversicherten droht die Pfändung, weil sie ihren Zusatzbeitrag nicht bezahlt haben. Kassen wie die DAK haben dazu die Daten säumiger Kunden an die zuständigen Hauptzollämter weitergegeben. Sie sollen die seit Monaten fälligen Außenstände eintreiben und in einem letzten Schritt notfalls Gehälter oder Renten pfänden. weiter
  • 252 Leser

Kate hat einiges auf der Pfanne

Die künftige Frau von Prinz William hat den Dreh raus. Bei ihrem Besuch in Nordirland überzeugte Kate Middleton das Publikum beim Pfannkuchenwenden. Das Paar besuchte die einstige Krisenregion im Zuge seiner Tour durch das Königreich. Zahlreiche Fans empfingen die beiden. Foto: dpa weiter
  • 438 Leser

Klima-Kommissarin setzte sich nicht durch

Um 25 Prozent statt um die bisher angestrebten 20 Prozent wären die CO2-Emissionen in der EU bis 2020 heruntergefahren worden, wäre es nach Klima-Kommissarin Connie Hedegaard gegangen. Dieses sei 'der günstigste Weg zu den langfristigen Zielen'. Doch die dänische Kommissarin konnte diese Verschärfung nicht durchsetzen. Auch ihr Energie-Kollege Oettinger weiter
  • 308 Leser

Klinkenputzen für den Sieg

Mit Twitter und Kugelschreiber: Der Kampf um Stimmen und Prozente
Am Aschermittwoch, heißt es, beginne die heiße Phase des Wahlkampfs. Aber wie macht man eigentlich Wahlkampf? Eine Bestandsaufnahme zwischen Haustürbesuchen und Twittermeldungen. weiter
  • 319 Leser

KOMMENTAR · KLIMASCHUTZ: Unausgegoren

An Ehrgeiz mangelt es der EU-Kommission nicht. Das zeigen die Pläne für den zukünftigen Kurs beim Klimaschutz, die die Behörde gestern vorgestellt hat. Rund 11 Billionen Euro sollen an Investitionen bis 2050 nötig sein. Dass Brüssel sich nicht scheut die Summe zu nennen, ist mutig. Doch tatsächlich dürfte die EU erst einmal kleinere Brötchen backen weiter
  • 306 Leser

KOMMENTAR · PID: Frage des Gewissens

Nach der Nationalen Akademie der Wissenschaften hat sich nun auch der Deutsche Ethikrat zur Präimplantationsdiagnostik geäußert. Wer sich von beiden Institutionen eine glasklare Position zu den umstrittenen Gentests an Embryonen erhofft hatte, wurde enttäuscht. Auch unter ausgewiesenen Experten gibt es keinen Konsens in dieser Frage. Die Entscheidung weiter
  • 279 Leser

KOMMENTAR: Die Krise kostet noch immer

Die goldenen Zeiten sind erst einmal vorbei. Jahrelang konnten sich die Finanzminister darauf verlassen, dass die Bundesbank im März einen ansehnlichen einstelligen, manchmal zweistelligen Milliardenbetrag überweist. Davon flossen drei Mrd. Euro in den Haushalt, der Rest in den Schuldenabbau. Doch die Finanzkrise und das Zinstief machen dem Kassenwart weiter
  • 479 Leser

Krassnitzer: Auch Pfarrer sollen eine Familie haben dürfen

Harald Krassnitzer, der im Film den Pfarrer spielt, bezeichnet sich selbst als 'katholisch sozialisiert, wofür ich dankbar bin', ist aber in den 90er Jahren aus der Kirche ausgetreten. Er ist ein strikter Gegner des Zölibats: 'Wir brauchen eine moderne Kirche. Aber sie muss von Priestern gestaltet werden, die frei leben dürfen. Von Persönlichkeiten weiter
  • 372 Leser

LEITARTIKEL · E10: Die Macht der Verbraucher

Autofahrer sind merkwürdige Wesen. Normalerweise jammern sie über jeden Cent, um den Benzin teurer wird, und nehmen erhebliche Umwege in Kauf, um ein wenig zu sparen. Nur derzeit geben sie sich großzügig und tanken massenweise Super plus, obwohl das bis zu acht Cent je Liter teurer ist als das 'normale' Super. Das trägt neuerdings den Zusatz 'E10', weiter
  • 291 Leser

Leute im Blick vom 9. März

Charlie Sheen Jetzt ist endgültig Schluss für Charlie Sheen: Wegen vieler Eskapaden hat die Produktionsfirma Warner Brothers ihn gefeuert. Über die Zukunft der Fernsehserie 'Two and a Half Men', eine der erfolgreichsten des letzten Jahrzehnts, wird später entschieden. In Deutschland sendet Pro 7 derzeit dienstags um 21.10 Uhr die siebte Staffel. Sheen weiter
  • 350 Leser

Lexikon: Haus des Landtags

Das Haus des Landtags wurde 1961 eingeweiht. Im Mittelpunkt des würfelförmigen Gebäudes: der fensterlose Plenarsaal. Um ihn gruppieren sich im Haupt- und Obergeschoss die kleinen Sitzungssäle sowie Arbeitsräume der Fraktionen, der Landesregierung- und Verwaltung. Im Plenarsaal sitzen die 139 Abgeordneten des 14. Landtags - mit Ausnahme der Fraktionsvorstände weiter
  • 324 Leser

Mappus Ehefrau im Wahlkampf

Erstmals seit Jahrzehnten schaltet sich im Südwesten die Ehefrau des Ministerpräsidenten in den Landtagswahlkampf ein. Morgen lädt Susanne Verweyen-Mappus Wähler in ein Hotel in Bretten (Kreis Karlsruhe) und in ein Cafe in Illingen (Enzkreis) 'auf eine Tasse Kaffee'. Ihr Mann Stefan Mappus (CDU) kandidiert in der Stadt Pforzheim, die vom Enzkreis umgeben weiter
  • 341 Leser

MARKTBERICHTE

Einige Notierungen sind den närrischen Tagen zum Opfer gefallen. Heute liegen uns lediglich Schlachtschweine und -vieh sowie Großviehnotierungen vor. In der kommenden Woche am 16. März 2011 geht alles wieder seinen gewohnten Gang. Schlachtvieh Baden-Württ. 9. Woche 28.02.-06.03.11: E-ges 59,5 v.H. 141-161 (144), E 61,8 v.H. 144-160 (147) E 57,8 v.H. weiter
  • 501 Leser

Mehr Glück im neuen Wahlkreis

Benigheim, Berglen und Bräunlingen: 44 Gemeinden wechseln in den Nachbarstimmbezirk
Am Morgen nach dem Beben läuft das Geschäft prächtig. Trotzdem ist dem Mann am Kiosk irgendwie mulmig: 'Alleinregierungen sind immer schiete', sagt der Verkäufer und so weiter. weiter
  • 314 Leser

Menschenhandel: Prozessbeginn in Stuttgart

Ein Fall von Menschenhandel wird von Freitag an in einem Prozess vor dem Stuttgarter Landgericht verhandelt: Eine Bande von neun Männern und einer Frau soll Frauen nach Deutschland geschleust und zur Prostitution gezwungen haben. Mindestens 21 Frauen, darunter auch Minderjährige, sollen der Anklage zufolge aus Rumänien 'importiert' worden sein. Einige weiter
  • 367 Leser

NA SOWAS . . . vom 9. März

Ein ausgebüxtes Hausschwein haben Polizeibeamte in Hannover (Niedersachsen) in einem Kindergarten eingefangen. Das zwei Monate alte Ferkel 'Manfred' hatte es sich - vermutlich zur Freude der Kinder - im Garten der Kita gemütlich gemacht. Die Erzieher schlossen die Türen, so dass 'Manfred' nicht mehr fliehen konnte. Die Polizei fing das Tier mit einem weiter
  • 341 Leser

Nach Pleite in Bretten auf Nummer sicher in Reutlingen

Alle Augen richten sich auf die Spitzenkandidaten: Lohnt sich Nils Schmids Wechsel von Nürtingen?
Am Morgen nach dem Beben läuft das Geschäft prächtig. regierungen sind immer schiete', sagt der Verkäufer und so weiter. weiter
  • 381 Leser

NOTIZEN vom 9. März

Auto stürzt von Parkhaus Zwei junge Leute sind mit ihrem Auto von einem Bonner Parkhaus zwölf Meter in die Tiefe gestürzt. Der 19-jährige Beifahrer war sofort tot, die 16 Jahre alte Fahrerin wurde lebensgefährlich verletzt. Der Wagen hatte laut Polizei auf dem obersten Stockwerk die Betonbegrenzung durchbrochen. Wie es zu dem Unglück kam und warum die weiter
  • 388 Leser

NOTIZEN vom 9. März

Fotos und Krieg Der libanesisch-amerikanische Künstler Walid Raad bekommt dieses Jahr den renommierten Hasselblad-Preis für Fotografie. Ausgezeichnet wird er für seine innovative Arbeit, die vor allem vom Bürgerkrieg im Libanon beeinflusst ist, erklärte die internationale Jury in Göteborg. In dem Projekt 'The Atlas Group' stellt Raad einen Zusammenhang weiter
  • 312 Leser

NOTIZEN vom 9. März

Islam-Debatte I Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat die Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehört, als 'wenig klug' bezeichnet: 'Der Islam gehört natürlich nicht zur deutschen Tradition (. . .). Aber der Islam wird zunehmend die soziale Realität in unserem Land mit prägen.' Die Diskussion hatte der neue Bundesinnenminister Hans-Peter weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 9. März

Profis zahlen Fan-Busse - Fußball: - Die Spieler des abstiegsbedrohten Bundesligisten VfL Wolfsburg werden ihren Fans die Busreise zum Auswärtsspiel beim direkten Konkurrenten VfB Stuttgart (20. März/ 17.30 Uhr) bezahlen. 'Wir wollen den Fans im Spiel in Stuttgart nicht nur auf dem Platz etwas zurückgeben', sagte VfL-Torwart Diego Benaglio. Spiele nur weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN vom 9. März

Betrunkene Ablösung Lörrach - Ihre Unbelehrbarkeit kommt vier junge Franzosen teuer zu stehen. Die Gruppe geriet in der Nacht zum Dienstag bei Lörrach in eine Polizeikontrolle. Die Beamten zogen den 26-jährigen Fahrer mit einem Alkoholwert von einer Promille aus dem Verkehr. Seine Begleiter versprachen, einen nüchternen Freund für die Weiterfahrt aufzutreiben. weiter
  • 380 Leser

NOTIZEN vom 9. März

Mehr Aufträge Die Auftragseingänge der deutschen Industrie sind im Januar nach vorläufigen Angaben preis-, kalender- und saisonbereinigt um 2,9 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen. Das berichtet das Bundeswirtschaftsministerium. Der Anteil an Großaufträgen sei erneut unterdurchschnittlich gewesen. Mit einem Zuwachs um 4,5 Prozent nahm die Inlandsnachfrage weiter
  • 535 Leser

Oettinger für Netz-Ausbau

Ein paneuropäisches Stromnetz ist nach Überzeugung von EU-Energiekommissar Günther Oettinger dringend nötig. Die derzeitige Situation verglich er in Heilbronn mit 'Fürstentümern wie im 19. Jahrhundert'. Bezahlbare Preise und sichere Versorgung seien die wichtigsten Ziele der EU-Politik. Bei der bereits begonnenen 'Europäisierung der Energiepolitik' weiter
  • 403 Leser

Ohne eindeutiges Votum

Ethikrat bei der Präimplantationsdiagnostik gespalten
Gut eine Woche vor der Bundestagsdebatte über Gentests an Embryonen hat der Ethikrat den Abgeordneten keine eindeutige Empfehlung gegeben, die Befürworter aber knapp gestärkt. 13 Mitglieder sprachen sich gestern in Berlin für eine begrenzte Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID) bei Embryonen aus dem Reagenzglas aus. 11 Ratsmitglieder sind gegen weiter
  • 289 Leser

Patentgericht nicht rechtmäßig

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat das von 25 der 27 EU-Staaten angestrebte neue europäische Gemeinschaftspatent ausgebremst. Der EuGH entschied, ein von den Regierungen geplantes neues Gericht für europäische Patente und Gemeinschaftspatente sei mit EU-Recht nicht vereinbar. Das neue Gericht stehe außerhalb des institutionellen Rahmens der EU, weiter
  • 505 Leser

Phil Collins dementiert seinen Rückzug

Fans von Phil Collins (60) können aufatmen: Das angebliche Karriereende ist nur eine Auszeit. 'Ich mache eine Pause, damit ich mich jeden Tag voll als Vater um meine beiden jungen Söhne kümmern kann', erklärte der Musiker gestern auf seiner Internetseite. Sein möglicher Rückzug? 'Nichts davon ist wahr.' Warum es Berichte über das Ende seiner Karriere weiter
  • 385 Leser

Reisebranche erwartet Plus

Im Vorfeld der Branchenmesse ITB herrscht Optimismus
Die Deutschen bleiben Reiseweltmeister, glaubt die Branche. '2011 wird sicher ein Spitzenjahr', sagte Klaus Laepple, der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft. Beim Gastgewerbe erwarte er ein Umsatzplus von 1,5 bis 2 Prozent, im Luftverkehr könne nach 190 Mio. Passagieren im Vorjahr die Marke von 200 Millionen geknackt werden, weiter
  • 458 Leser

Riesiges Waffenlager in Brandenburg entdeckt

65-Jähriger und weitere Beschuldigte bunkerten Granaten, Maschinengewehre und Munition
Auf einem Privatgrundstück im Süden Brandenburgs ist ein riesiges Waffenlager entdeckt worden. Auf dem Gehöft eines 65-jährigen ehemaligen Sportschützen in Groß Döbbern fanden Ermittler Waffen, Waffenteile und Munition. Die meisten Waffen seien in Ställen, Nebenräumen und unter Stroh versteckt gewesen, hieß es. Die Polizisten stießen auch auf eine scharfe weiter
  • 339 Leser

Schalke: Gute Erinnerungen vor dem Jubiläum

Jubiläum: Schalke 04 bestreitet heute gegen den FC Valencia das 100. Europacup-Spiel der 'Neuzeit' seit 1996. Nach dem Hinspiel-1:1 vor drei Wochen in Spanien gilt der Bundesligist als leichter Favorit fürs heutige Wiedersehen im Achtelfinale der Champions League (20.45 Uhr/live bei Sat 1). Die Gäste indes bringen jede Menge Selbstvertrauen mit. 'Ich weiter
  • 296 Leser

Schlag gegen die Mafia im Raum Konstanz

Mit einer Großrazzia in mehreren Ländern ist der Polizei ein Schlag gegen die Mafia-Organisation 'Ndrangheta gelungen. Gefasst wurden insgesamt 41 mutmaßliche Mitglieder. In Deutschland wurden gestern sechs Verdächtige, in Kanada und Australien fünf festgenommen. Unter den 30 Verdächtigen in Italien ist nach italienischen Medienberichten Francesco Maisano, weiter
  • 364 Leser

Schnee und Sturm in Griechenland

Chaos im Fähr- und Autoverkehr - Windstärke zehn im Ägäischen Meer
Ein schwerer Sturm und plötzlicher Schneefall haben den Verkehr in Teilen Griechenlands lahmgelegt. Der Fährverkehr wurde in der Nacht zum Dienstag eingestellt. Im Ägäischen Meer wüteten Stürme der Stärke zehn. Der Schneefall verursachte erhebliche Verkehrsprobleme auf der Nationalstraße zwischen Thessaloniki und Athen, den beiden größten Städten des weiter
  • 279 Leser

Schulleiter sind Mangelware

Bildungsgewerkschaft GEW: ein bis zwei Bewerbungen pro Stelle
Auf offene Schulrektorenstellen gibt es im Südwesten kaum Bewerbungen. Kein Wunder, sagt die Bildungsgewerkschaft GEW. Schulleiter würden schlecht bezahlt und hätten kaum Zeit, Ideen umzusetzen. weiter
  • 321 Leser

Spanien hat an Anziehungskraft verloren

Migrantenströme sind versiegt - Auf den Kanaren kommen kaum noch Flüchtlingsboote an
Spanien hat mit Entwicklungshilfe und Rücknahmeabkommen den Flüchtlingsstrom auf die Kanaren gestoppt. Heute kommen kaum noch Boote an. Für Flüchtlinge ist Spanien kein Eldorado mehr. weiter
  • 347 Leser

STICHWORT · KASSENBEITRÄGE: Zusatzzahlung ist Pflicht

Wenn die Krankenkassen beginnen, ausstehende Zusatzbeiträge bei den Versicherten einzutreiben, kann es unangenehm werden. Viele Betroffene wissen vermutlich gar nicht genau, um was es geht. Doch die Bezahlung des zusätzlichen Beitrags ist Pflicht. Seit vergangenem Jahr erheben einige Krankenkassen einen Aufschlag zum eigentlichen Beitrag, um die ausufernden weiter
  • 403 Leser

Stilecht zum Geislinger Pferdemarkt

Keineswegs zügellos gings gestern in Geislingen zu: 134 Pferde und 29 Gespanne waren beim Pferdemarkt zu sehen. Rund 3000 Pferdenarren wollten sich die Traditionsveranstaltung, die zum zweiten Mal vor der TVA-Halle in Altenstadt stattfand, nicht entgehen lassen. Foto: Rainer Lauschke weiter
  • 488 Leser

Streik trifft jetzt Güterverkehr

Lokführer machen weiter Druck auf Bahnbetriebe
Der für diese Woche angekündigte Lokführerstreik wird sich auf den Güterverkehr konzentrieren. 'Den Personenverkehr werden wir etwas zurückhaltender einbeziehen', sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Sven Grünwoldt. Es werde nicht unbefristet gestreikt, sagte Grünwoldt. Der Streik werde aber weiter
  • 374 Leser

Telekom stabilisiert Leitindex

Auch positive Vorgaben aus den USA geben Auftrieb
Der deutsche Aktienmarkt hat sich gestern nach zwei Verlusttagen in Folge dank deutlicher Kursgewinne der Telekom-Aktie stabilisiert. Der Dax stieg um 0,04 Prozent auf 7164,75 Punkte, nachdem er im Handelsverlauf wegen Sorgen über ein Wiederaufflammen der Schuldenkrise in der Eurozone bis 7072 Punkte gefallen war. Händler führten die Erholung am späten weiter
  • 481 Leser

Timo Glock und der erzwungene Leerlauf

Formel 1: Nach Blinddarm-OP außer Gefecht
Eigentlich würde am Wochenende die Formel-1-Saison starten, nach der Absage in Bahrain stehen aber nur Testfahrten an. Ohne Timo Glock. weiter
  • 292 Leser

Tipps für Bahnfahrer in Streikzeiten

Bahnfahrer müssen sich angesichts weiterer Streiks auf Unannehmlichkeiten einstellen. Die Bahn informiert über eine Hotline und im Internet. weiter
  • 527 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Wasserspringen, EM in Turin/Italien 1. Tag, Qualifikation 1-m-Brett ab 10.00 Uhr Biathlon, WM in Chanty Mansijsk/Russl. Frauen, Einzelrennen (15 km) ab 13.00 Uhr Radsport, Fernfahrt Paris - Nizza 4. Etappe, Crêches sur Saône/Frankreich - Belleville/Frankreich (191 km) ab 15.45 Uhr Handball, Qualifikation zur EM in Serbien 2. Runde, Island weiter
  • 374 Leser

Viel Lärm beim Umzug in Stuttgart

Adelberger Hundsholz- Hexen machten gestern beim Faschingsumzug in der Stuttgarter Innenstadt mit Holzratschen gehörig Krach. Nach Auskunft des Veranstalters verfolgten in der Landeshauptstadt 200 000 Zuschauer den Narrenumzug mit 50 Gruppen und 2500 Narren aus vielen Landesteilen Baden-Württembergs. Foto: dpa weiter
  • 392 Leser

Viele Aspiranten für den Kabinettstisch

Spekulationen: Wer in welcher Regierung eine wichtige Rolle spielen könnte
Auf den Wahlbühnen trommeln die Parteien für ihre Inhalte. Hinter den Kulissen aber beschäftigen sie sich längst auch mit Personalfragen: Wer könnte künftig in welcher Regierung eine Rolle spielen? weiter
  • 280 Leser

Viele Menschen ab 40 Jahren sind Kondommuffel

Mehr Kondomwerbung mit älteren Menschen verlangt eine australische Ärztin, die immer öfter reife Frauen mit Geschlechtskrankheiten in Behandlung hat. Ältere Menschen seien größere Kondommuffel als jüngere, sagte Deborah Bateson am Montagabend im australischen Rundfunk ABC. Die Werbung mit jungen männlichen und weiblichen Models mit Waschbrettbauch und weiter
  • 421 Leser

Wahl zwischen zwei Übeln

Ethikrat gibt gespaltenes Votum zur Präimplantationsdiagnostik ab
Der Deutsche Ethikrat ist gespalten in seinem Votum über die Zulassung von Gentests an Embryonen. Kommende Woche berät der Bundestag. weiter
  • 325 Leser

Was der Wahlkampf den Parteien und Kandidaten wert ist

Das Wahlkampfbudget des Landesverbandes der baden-württembergischen Sozialdemokraten beträgt 2,1 Millionen Euro. Die CDU gibt ihres mit 2,0 Millionen Euro an, die FDP mit 850 000 Euro, die Grünen mit 700 000 Euro und die Linke mit 750 000 Euro. Größter Ausgabenposten sind die Großplakate. Daneben hat jeder Kandidat ein Budget für seinen spezifischen weiter
  • 345 Leser

Was Rektoren verdienen

Schon die Berechnung des Grundgehalts eines Rektors ist kompliziert und von Faktoren wie Zahl der Schüler an der Schule, Schulart oder Dienstjahre abhängig. Das Beispiel bezieht sich auf Schulleiter mit mehr als 360 Schülern und die der Besoldunggruppe 6 angehören, also bereits mehr als zehn Jahre im Dienst sind. In diesem Fall landet ein Grundschulrektor weiter
  • 349 Leser

Wir sind populär

Deutschland übt den wichtigsten positiven Einfluss in der Welt aus. Das besagt eine Studie der BBC. Gründe werden nicht genannt. weiter
  • 366 Leser

Übermacht der Frauen schwindet

Statistiker: Männer holen in Deutschland bei der Lebenserwartung auf
Es gibt mehr Frauen als Männer in Deutschland, doch ihre Übermacht schwindet. Kamen 1991 noch 1067 Frauen auf 1000 Männer, standen diesen 2009 nur noch 1040 Frauen gegenüber. Das berichtete das Statistische Bundesamt (Wiesbaden). Dennoch leben in Deutschland mehr Frauen als Männer: Ende 2009 waren 51 Prozent der 81,8 Millionen Einwohner weiblich. Als weiter
  • 313 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Renditen auf Rekordhoch Die Renditen griechischer Staatsanleihen haben gestern Rekordstände erreicht. In der Spitze kletterte der Zins für Staatstitel mit einer Laufzeit von zehn Jahren auf rund 12,8 Prozent. Dies ist der höchste Stand seit der Einführung des Euro an den Finanzmärkten im Jahr 1999. Auch in kürzeren Laufzeiten legten die Renditen kräftig weiter
  • 536 Leser

Öl-Experte warnt vor Panik

Ökonom der Internationalen Energie-Agentur sieht ausreichend Puffer
Der steigende Ölpreis und die Unruhen in Nordafrika nähren die Sorgen, dass eine Ölkrise bevorsteht. Doch der Chefökonom der Internationalen Energie-Agentur winkt ab: Es gebe noch ausreichend Reserven. weiter
  • 457 Leser

Leserbeiträge (3)

Faschingsschrift

Rosalinde I. ist gefürchtet weit und breit als Königin der Gerechtigkeit. Sie ist ein Meister der Verdrehung, macht einen Orkan aus jeder Blähung. Sie hat den Wahlspruch stets im Sinn: Das Recht ist gut, wenn ich gewinn. Moral muss sie, ich kann’s gestehen, als sehr flexible Masse sehen. Wenn die Frucht am Schreibtisch reift und sie schon selber weiter
  • 955 Leser

Waren denn die Prüfer blind?

Rücktritt von zu Guttenberg:„Das war mal wieder die typische deutsche Gründlichkeit: Endlich hatte man einen fähigen und beliebten Politiker, der die Politikverdrossenheit der Bevölkerung positiv hätte beeinflussen können. Aber er wurde für die politischen Gegner zu gefährlich. Deshalb wurde dann so lange gesucht, bis man etwas gefunden hatte, weiter
  • 3
  • 985 Leser

Nachdenken über KT

Zum Guttenberg-Rücktritt:„Schade, dass er gehen musste. Der Mann hatte Format, er hatte Stil, er war rhetorisch brillant, ich mochte ihn. Das sage ich, obgleich in den letzten Jahrzehnten nie CDU gewählt habe (und auch demnächst nicht wählen werde). So eine dumme Abschreiberei hatte KT doch gar nicht nötig. Ich glaube ihm, wenn er sagt, er habe weiter