Artikel-Übersicht vom Freitag, 11. März 2011

anzeigen

Regional (66)

Aus der Region
Neue WohngruppeHeidenheim. Anfang Februar hat die Wohngruppe „Lotta“ der eva Heidenheim ihren Betrieb aufgenommen. In der Gruppe nur für Mädchen bekommen die Bewohnerinnen auch Schulunterricht. Bis zu sechs Mädchen und junge Frauen ab 10 Jahren werden in der neuen Wohngruppe „Lotta“ der eva Heidenheim pädagogisch und therapeutisch weiter
  • 405 Leser

82-Jährige stirbt an Unfallstelle

Aalen. Eine 82-jährige Fußgängerin war am Freitagabend gegen 20 Uhr auf dem rechten Gehweg der Gartenstraße in Aalen in Richtung Hofherrnweiler unterwegs. Etwa auf Höhe der Bushaltestelle Hofackerstraße/Altenpflegezentrum Schillerhöhe betrat sie nach Mitteilung der Polizei die Straße und wollte diese überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto, das aus weiter
  • 1302 Leser

„Die FDP ist das freiheitliche Original“

Landeschefin Birgit Homburger und Justizminister Goll zu Gast im Aalener Weststadt-Zentrum – „Linke nicht hoffähig machen“
Freiheit statt Verbote, Politik für den Mittelstand statt Planwirtschaft: Landesvorsitzende Birgit Homburger und Justizminister Professor Ulrich Goll haben am Freitagabend dem Aalener FDP-Landtagskandidaten Alexander Jäger Schützenhilfe im Wahlkampf gegeben. weiter
  • 1
  • 902 Leser

„Die Lage ist überraschend ruhig“

Markus Taglieber (33) ist ehrenamtlich für die Johanniter in Tunesien unterwegs
Als Teil eines vierköpfigen Johanniter-Erkundungsteams ist der Wasseralfinger Markus Taglieber seit Anfang März im tunesisch-libyschen Grenzgebiet unterwegs. Dort prüft das Expertenteam, wie den Flüchtlingen geholfen werden kann, die vor den Unruhen in Libyen nach Tunesien fliehen. Und sie prüfen die möglichen Einsatzfelder für die Johanniter-Auslandshilfe. weiter
  • 901 Leser

Bewaffneter Raubüberfall vereitelt

Rätsel um einen Warnschuss
Ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Gaststätte mit Beherbergungsbetrieb in der Rinderbacher Gasse wurde in letzter Sekunde vereitelt. Die zwei Täter agierten dabei womöglich mit einer Schreckschusswaffe. weiter
  • 227 Leser

Freie Entscheidung nur in Gewissensfragen

SPD-Landtagskandidat Klaus Maier erhält Wahlkampfunterstützung von Ex-Bundesverteidigungsminister Peter Struck
Hochkarätige Schützenhilfe erhielt Klaus Maier im aktuellen Wahlkampf der SPD. Peter Struck, ehemaliger Verteidigungsminister der Rot-Grünen Regierung, und Bundestagsabgeordneter Christian Lange waren gestern in der Theaterwerkstatt. Struck las aus seinem Buch „Wie läuft es?“, plauderte aus dem politischen Nähkästchen und stellte sich der weiter
  • 260 Leser

Für Mindestlohn und höhere Hartz-IV-Sätze

Die Linken machen sich stark für Arbeitnehmerinteressen und Arbeitslose
Zum Auftakt einer Reihe von Wahlveranstaltungen kam der Parteivorsitzende der Linken, Klaus Ernst, nach Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam mit Landtagskandidat Roland Hamm interessierte er sich für die Arbeit der Selbsthilfeorganisation „also“ und suchte nach Perspektiven für langfristig Arbeitslose. weiter
  • 179 Leser

Unterstützung für Kinderprojekt in Armenien

„Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold hat sich erneut als freundlicher Förderer der Hilfe für Armenien erwiesen“, sagte Pfarrer Karl-Heinz Scheide bei der symbolischen Übergabe eines Schecks in Höhe von 4200 Euro. Durch Vermittlung Scheffolds (Dritter von links) stellte die Landesstiftung diesen Betrag zur Verfügung. Er dient der Förderung weiter
  • 147 Leser

Öl im Josefsbach weiter im Blick

Am Montag wird der betroffene Einlasskanal mit der Kamera untersucht
Feuerwehr und Umweltamt haben den Josefsbach weiter im Visier. Das Gewässer wurde am Donnerstag durch eine noch unbekannte Menge Öl verschmutzt. Am Montag will man der Ursache weiter auf den Grund gehen. weiter
  • 163 Leser

Betonieren ohne Pause

Die Bauarbeiten für den Tunnelabluftkamin gehen in die Endphase
Der Bau des Tunnelabluftkamins geht in die Endphase: Die Betonierarbeiten, die übernächste Woche beginnen, müssen drei bis vier Wochen ohne jegliche Unterbrechung laufen. Im Sommer soll das Bauwerk fertig sein. weiter
  • 234 Leser
Im Blick: Filter-Studie und demokratie

Anhören oder auch ernstnehmen?

Das hat man so bisher noch nicht gekannt. Das Bundesforschungsministerium lässt eine Studie über den Sinn eines Tunnelfilters im Gmünder Tunnel erstellen – und lädt alle interessierten Bürger ein, doch mitzuteilen, was sie denn in der Studie gerne untersucht hätten. Die Vertreter des Ministeriums, so kann Oberbürgermeister Richard Arnold vermelden, weiter
  • 5
  • 232 Leser

Schlammperin

Wer es nicht glaubt, dass die besten Geschichten das Leben selbst schreibt, hat den Bericht des Polizeipräsidiums Augsburg vom Donnerstag noch nicht gelesen. Die Kollegen aus Bayerisch-Schwaben berichten, eine Streife habe ein Mädchen kontrolliert, das in der Öffentlichkeit rauchte. Es stellte sich heraus, dass sie erst 15 Jahre alt war – es aber weiter
  • 460 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 12. MärzSCHWÄBISCH GMÜNDChristine Klammert, Wustenriet, Bräustraße 7, zum 94. GeburtstagRudolf Wieland, Breslauer Straße 50, Bettringen, zum 86. GeburtstagKurt Reißmüller, Max-Reger-Weg 8, zum 84. GeburtstagGertrud Egetenmayer, Eutighofer Straße 15, zum 82. GeburtstagAdolf Haag, Kaiserhofstraße 18, Bargau, zum 81. GeburtstagIlse Istel, Karlsbader weiter
  • 138 Leser

Gmünder Pferdetag und Prämierung

Am Sonntag, 3. April
Die Stadt Schwäbisch Gmünd veranstaltet mit Unterstützung des Pferdezuchtvereins Schwäbischer Wald am Sonntag, 3. April, ab 11 Uhr ihren alljährlichen Gmünder Pferdetag mit seiner traditionsreichen Pferdeprämierung. weiter
  • 205 Leser

„Her mit dem ganzen Leben!“

120 Frauen feierten im Fürstensaal der Kapfenburg 100 Jahre Internationalen Frauentag
Mit 100 Frauen sollten 100 Jahre gefeiert werden. Dass sich letztendlich 120 Frauen feiernd im Fürstensaal der Kapfenburg mit einem Drei-Gänge-Menü verwöhnen ließen und manch nachdenklich stimmende Tischrede wie Aperitif und Digestif eingesogen wurde, freute die Organisatorinnen des Abends umso mehr. weiter
  • 182 Leser
Gastkommentar

„Frostschäden“ in der Wirtschaft

Der Befund war eindeutig: Der unerwartet heftige Wintereinbruch im zu Ende gehenden Winter mit tiefen Temperaturen und hohen Niederschlagsmengen brachte zeitweise den Bahnverkehr wie auch andere Wirtschaftsaktivitäten zum Erliegen. So etwa auf dem Bau. Im Winter können Wetterkapriolen zu heftigen Ausschlägen der Bauproduktion führen, wie die Beispiele weiter
  • 436 Leser

Neue Chipfertigung ermöglichen

Verbundprojekt zu neuer Chipherstelltechnologie – Meilenstein ist absolviert
Unter Konsortialführerschaft von Carl Zeiss fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein umfangreiches Verbundprojekt rund um die so genannte EUV-Lithographie (Extreme Ultra Violet Lithography). Diese neuartige Technologie hat ein großes Potenzial zur weiteren Miniaturisierung von Mikrochips und wird zukünftig entscheidend zur weiter
  • 529 Leser

Kurz und bündig

Kinder froh Die Kinder und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Villa Kunterbunt in Leinzell sagen der Fahrschule Hilbig Dank für die Spende, die von Heike Hilbig an die Kinder überreicht wurde. Für den Bewegungsraum bekamen die Kinder einen Satz Großbausteine und Warnwesten.Verabschiedung Dr. Alban Steeb wird in der nächsten Sitzung des Mutlanger weiter
  • 151 Leser

Munterer Faschingsball im Pflegeheim

Dass närrisches Treiben auch für ältere Menschen eine schöne Sache sein kann, wurde unlängst in Schechingen unter Beweis gestellt. Eine unterhaltsame Faschingsfeier gab es dort für Senioren. Die Bewohner des Pflegewohnheimes in Schechingen feierten ihren eigenen Rosenmontagsball. Am Vormittag liefen die Kinder vom Kindergarten Regenbogen gemeinsam mit weiter
  • 114 Leser

Nicht von Außenwelt abgeschnitten

Händler in Sorge wegen angekündigter Straßensperrung in Spraitbach
Geschäftsinhaber in Spraitbach sind in Sorge wegen einer Straßensperrung im Verlauf der Mutlanger Straße, der B 298, ab Ende März. Sie fürchten, dass ihre Umsätze in den Keller gehen. Und wenden sich deswegen ans Landratsamt. weiter
  • 336 Leser

Bis Sommer liegt die Ethylenpipeline in Iggingen drin

Ende des dritten Quartals soll die Ethylen-Pipeline Süd in Betrieb gehen. Im EPS-Konsortium haben sich sieben Unternehmen zusammengeschlossen: BASF, Borealis, Clariant, OMV, Ruhr Oel, Vinnolit und Wacker-Chemie. Die 360 Kilometer lange Pipeline soll das Chemiedreieck im bayerischen Südosten mit Großfirmen wie BASF in Ludwigshafen und mit dem europäischen weiter
  • 152 Leser
stadTgespräch

Aalener Fasching und der Wahlkampf

Schon in den vergangenen Jahren war oft der Satz zu hören: „So heftig war das Saure Meckereck noch nie.“ In diesem Jahr wurde die scharfe Kritik an der Stadtverwaltung noch überboten. Dass die Narren unverhohlen darauf setzen, dass bei der OB-Wahl 2013 ein anderer Kandidat antritt als Martin Gerlach (und übrigens auch als CDU-Fraktionschef weiter
  • 2
  • 985 Leser

Einen Trickfilm mitgestalten

Schwäbisch Gmünd. Ob surreale Welten oder die Aufhebung der Naturgesetze – beim Zeichentrickfilm sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Und genau diese Kreativität können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren beim diesjährigen Kinder-Kino-Festival drei Tage lang entwickeln: am Donnerstag, 24. März, und Freitag, 25. März, jeweils von 14 bis weiter

Zehnjähriges Bestehen

Jahreshauptversammlung von capella nova 2000
Vor genau 3669 Tagen wurde capella nova 2000 e.V. ins Vereinsregister eingetragen. Damit feiert der Chor in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Auf der Jahreshauptversammlung im Bürgersaal Großdeinbach wurde der gesamte Vorstand einstimmig wiedergewählt. weiter
  • 187 Leser

Videospielworkshopbeim KiKiFe

Schwäbisch Gmünd. Das 18. Internationale Kinder-Kino-Festival Schwäbisch Gmünd lädt Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren ein, aus dem vorgegebenen Videospiel „Little Big Planet“ ihre eigene Version zu entwickeln; unterstützt werden sie dabei von Experten. Dieser Videospiel-Workshop findet am Donnerstag, 24. März, und Freitag, 25. März, jeweils weiter
  • 154 Leser

Göppinger Stadtfest gerettet

Göppingen. Obwohl die Stadt keinen Zuschuss mehr zahlt, soll es im September wieder ein dreitägiges Stadtfest in Göppingen geben. Die Verantwortlichen der Interessengemeinschaft Göppinger Stadtfest gaben nun bekannt, dass die Durchführung durch Sponsoren gesichert sei. Auch Gastronomen wollen die Fete, zu der im vergangenen Jahr rund 45 000 Besucher weiter
  • 232 Leser

Einkaufsmarkt überfallen

Donzdorf. Am Donnerstag gegen 21.20 Uhr verständigte die Mitarbeiterin eines Lebensmittelmarktes in der Mozartstraße die Polizei, weil sie zwei fremde, verdächtige Männer im Ladengeschäft entdeckt hätte. Einer der Männer bedrohte die Angestellte mit einer vorgehaltenen Pistole und rief „Geld her!“. Die Mitarbeiterin flüchtete in einen angrenzenden weiter
  • 138 Leser

VfB müsste auch zweitklassig zahlen

Stuttgarter Stadtverwaltung: Abstieg hätte keinen Einfluss auf Finanzierung des Stadion-Umbaus
Der VfB Stuttgart kämpft gegen den Abstieg. Die Bauarbeiten zum Umbau der Mercedes-Benz Arena gehen trotz des Kranunfalls im vergangenen Monat unverändert weiter. Niemand hofft, dass der Bundesligaclub in die zweite Liga wechseln muss. Das würde weniger Einnahmen bedeuten. Und welche Folgen hätte das für die komplizierte Finanzierung des Umbaus? weiter
  • 166 Leser

Allianz bröckelt

Anfechtung der Landtagswahl ist fraglich
Der Aufschrei war groß, aber alle Proteste haben nicht gefruchtet: In zwei Wochen sollen die Essinger ihre Stimme einem Gmünder Landtagskandidaten geben. Drei Gemeinderäte hatten deshalb angekündigt, die Wahl anzufechten. Nun scheint die Allianz zu bröckeln. weiter
  • 147 Leser

Über die Rolle des Vaters in der Erziehung

Vortrag in Böbingen
Bei einer Tagung für Eltern am Freitag, 18. März, ab 20 Uhr im Böbinger Bürgersaal im Rathaus spricht Wolf Beurer über die Bedeutung der Väter in der Erziehung und darüber, was Väter und Mütter unbedingt wissen sollten, auch wenn sie getrennt leben. weiter
  • 168 Leser

Kurz und bündig

Klaus Maier in der TSB-Gaststätte Am Sonntag, 13. März, lädt der Ortsverein der SPD Schwäbisch Gmünd um 10.30 Uhr zum Frühschoppen in die TSB-Gaststätte ein. Beim Weißwurstfrühstück können Interessierte mit Landtagskandidat Klaus Maier diskutieren. Er wird auch die Preise an die Gewinner des Wettbewerbs „Luftballons gegen Atomkraft“ vergeben. weiter
  • 181 Leser

„Mama, kennst du den Notruf?“

Diese Frage bekam manche Mutter in Bettringen beim Abholen ihres Sprösslings vom Kindergarten zu hören
Auslöser der Frage war ein „Helfi-Kurs“, den Josef Saxa vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) vor kurzem im Kindergarten Arche in Bettringen durchführte. Den Kindern wurde das richtige Verhalten im Notfall erklärt und zum Abschluss durften sie einen Rettungswagen besichtigen und erhielten eine Urkunde von der AOK. weiter
  • 226 Leser

Alt und Jung feiern gemeinsam Fasching

Die Kooperation im Seniorenzentrum Riedäcker mit dem Kindergarten Sonnenschein wird aktiv gelebt. Die Bewohner des Pflegeheims und des Betreuten Wohnens konnten sich gemeinsam mit weiteren Gästen des Seniorenzentrums über einen Auftritt der Kindergartenkinder freuen. Zum Dank sangen die Bewohner unter Leitung von Hans Peter Weiß den Kindern Lieder von weiter
  • 1884 Leser

Buntes Treiben auf der Burg Marienstein

„Burg Marienstein“: So lautete das Faschingsmotto der Katholischen Kindertagesstätte Marienheim. Als Feen, Zauberer, Ritter und Prinzessinnen verkleidet machten sich die Bewohner der „Burg Marienstein“ auf den Weg, um die Senioren des Betreuten Wohnens Marienheim und des Plegeheims im Spital zu besuchen. Dort führten sie Tänze weiter
  • 195 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich geöffnet Dieses Wochenende ist das Naturfreundehaus Himmelreich geöffnet. Infos: www.naturfreundehaus-himmelreich.de.Leben im Karton Weniger um Kunst im üblichen Sinne ging es bei der zweiten Kunstfahrt, für die Bürgermeister Jürgen Stempfle im Beisein von Rektor Brenner vier Schülerinnen der Klasse 7 der Werkrealschule Böbingen-Mögglingen weiter
  • 137 Leser

Bauarbeiten in der Unterführung

Schwäbisch Gmünd. Im Zuge der Umbauarbeiten zur Landesgartenschau müssen ab Mittwoch, 16. März, an der Taubentalunterführung Leitungsarbeiten durchgeführt werden. Die Zufahrt zu den Geschäften und Firmen im Taubental ist jederzeit möglich, da eine Behelfsstraße von der Bahnhofstraße vorbei am Parkhaus Richtung Taubental als Einbahnstraße eingerichtet weiter
  • 312 Leser

Teil der alten Post wird abgerissen

Schwäbisch Gmünd. Am Montag werden die ersten Vorbereitungen für den Abbruch von Teilen der alten Post getroffen. Der Teil, der abgerissen wird, ist der nördlich gewandte Gebäudeteil in Richtung Bahnhofsgebäude. Dieser wird entfernt und die Fassade zum entstehenden Bahnhofsboulevard hin begradigt. So entsteht eine Freifläche, die zunächst für die Baumaßnahmen weiter
  • 315 Leser

Wo ist die Schlingnatter?

Baumarkt und DM-Drogerie auf dem Königergelände kommen voran, aber die Schlingnatter ist verschwunden
Die gute Nachricht vorab: Die letzten Hürden für den Baumarkt und die DM-Drogerie auf dem Königergelände sind beseitigt. Der Eröffnungstermin 15. September ist laut Investor Scholz Immobilien GmbH gesichert. Aber die Schlingnatter, die auf dem Areal heimisch war und für die extra in Essingen ein 30 000 Euro teures Refugium gebaut wurde, hat sich wohl weiter
  • 953 Leser

Polizeibericht

Auto beschädigtMutlangen. Ein Unbekannter verursachte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an einem auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Spraitbacher Straße abgestellten Auto einen Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, als er die Motorhaube zerkratzte und das Dach stellenweise eindellte.Bei Rot gefahrenSchwäbisch Gmünd. Trotz Rotlichts fuhr ein weiter
  • 158 Leser
Frage der Woche
Nach dem Benzingipfel in Berlin ist vielen Autofahrern immer noch nicht klar, ob das E-10-Benzin für ihr Fahrzeug in Frage kommt. Die GT fragte dazu in Schwäbisch Gmünd:
 Fühlen Sie sich über die neue Benzinsorte genügend informiert? Tanken Sie E10 oder wählen Sie das teurere Super-Plus?Pia Staudenmaier weiter
  • 2346 Leser

Kurz und bündig

Für Kindergartenkinder ab vier Jahren Vom Kindertreff Weitmars gibt es ein neues Angebot. Müttern und Vätern soll die Möglichkeit geboten werden, sich mit anderen Eltern zu treffen, die Interesse an einer Kleinkinderspielgruppe haben. Am Donnerstag, 17. März, findet deshalb um 20 Uhr ein Kennenlerntreffen im Kindertreff in Weitmars statt. Dort soll weiter

Kurz und bündig

Diakonischer Verein Alfdorf trifft sich Die Mitgliederversammlung des diakonischen Vereins Alfdorf findet am Dienstag, 15. März, um 19.30 Uhr im Stephanushaus in Alfdorf statt. Neben Regularien wird das Projekt „Mittagstisch“ vorgestellt, das zukünftig alle 14 Tage durchgeführt werden soll. Außerdem informiert Manuela Roth von der Diakoniestation weiter

Obstbaumpflege ist auch Kulturpflege

Beim Winter-Schnittkurs in Waldhausen lernen die Teilnehmer, warum es wichtig ist Bäume zu stutzen
Rund 50 Teilnehmer waren zum Winter-Schnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Waldhausen gekommen. Das Motto dabei lautete: erst die Theorie, dann die Praxis. weiter
  • 217 Leser

Ü30-Narren tanzen wie die jungen

Der Förderverein der Realschule Lorch veranstaltet Altweiberfasching in Weitmars – Männerballett inklusive
Der Freundes- und Förderkreis der Realschule Lorch ließ den Altweiberfasching in der Hohberghalle in Weitmars wieder aufleben. In diesem Jahr aber nur für über Dreißigjährige (Ü30). weiter
  • 233 Leser

Seit 60 Jahren im Kirchenchor dabei

Der katholische Kirchenchor Wißgoldingen trifft sich zur Jahreshauptversammlung und ehrt langjährige Mitglieder
Bei der Jahreshauptversammlung des katholischen Kirchenchors Wißgoldingen wurden Hanna Wranik, Martha Kuhn und Franz Mühleisen für je 60 Jahre Chormitgliedschaft geehrt. weiter
  • 293 Leser

Angst – keine Panik

Firmen und Japaner in der Region zum Erdbeben in Japan
Das gewaltige Erdbeben in Japan beunruhigt auch Firmen und Japaner in der Region. Studenten aus Aalen sollen in Tokio vom Erdbeben überrascht worden sein. weiter
  • 4
  • 919 Leser

Kinozeitung zieht an

Meisterstück „Von Menschen und Göttern“ im Turmtheater
Reges Interesse fand am Donnerstag der Film „Von Menschen und Göttern“ von Xavier Beauvois. Turmtheater und Gmünder Tagespost präsentierten in der Reihe „Kinozeitung“ einen Film „jenseits des Blockbusters“. Kinobetreiber Walter Deininger war beeindruckt: „So viele Besucher bei solch einem Thema.“ weiter
  • 197 Leser

Drei alte Damen in Stuttgart überfallen

94-Jährige umgestoßen und beraubt

Stuttgart. In Weilimdorf sind am Donnerstagnachmittag in der Goslarer Straße und in der Köstlinstraße eine 94- und eine 72-jährige Frau von jungen Männern überfallen worden.

Die 94-jährige an einem Stock gehende Frau wurde gegen 15.25 Uhr am Lindenbachsee angegangen. Ein Täter stellte sich ihr in den Weg,

weiter
  • 529 Leser

Investitur von Pfarrer Baumann

Gschwend. Zur Investitur von Pfarrer Jochen Baumann am Sonntag, 13. März, ist die gesamte evangelische Kirchengemeinde Gschwend eingeladen. Der Festgottesdienst beginnt um 14 Uhr in der evangelischen Kirche – es wird wie üblich vorgeläutet. Der Gottesdienst wird auch ins Gemeindehaus übertragen. Anschließend lädt die Gemeinde zum Empfang mit Grußworten, weiter
  • 222 Leser

Stolz auf den zweiten Platz in Gmünd

Traditionelles Heringsessen der Spraitbacher Landeier mit Bürgermeister Ulrich Baum zum Faschingsfinale
Das traditionelle Heringsessen der Spraitbacher Landeier mit Bürgermeister Ulrich Baum hat die Faschingssaison in Spraitbach beendet. Dabei gab’s Lob vom Schultes auch für den gelungenen Rathaussturm. weiter
  • 183 Leser

Rohre werden jetzt eingelegt

Der Boden für die Ethylenpipeline auf Igginger Gemarkung wird bereitet – bis Sommer soll Bau beendet sein
Der Humus ist abgeschoben, Bagger heben den Graben aus, und die Rohre liegen bereit. Im Moment laufen die Arbeiten für das Einlegen der Ethylenpipeline auf Igginger Gemarkung auf Hochtouren. Es handelt sich laut EPS um den restlichen Abschnitt auf der Strecke bis Welzheim, der durch den frühen Wintereinbruch nicht mehr bewerkstelligt werden konnte. weiter
  • 207 Leser

Jetzt eine Mesnerin

Oliver Ziegler von St. Bartholomäus verabschiedet
Einen Mesnerwechsel gab es in der katholischen Kirchengemeinde St. Bartholomäus in Bartholomä. Oliver Ziegler wurde verabschiedet. Nachfolgerin ist Michaela Schürle. weiter
  • 248 Leser

Edeka darf bauen

Baugenehmigung für Lebensmittelmarkt in Eschach-Holzhausen
Freude in Eschach und Holzhausen: Wie Bürgermeister Jochen König mitteilt, liegt jetzt die Baugenehmigung für den dringend ersehnten Lebensmittelmarkt in Holzhausen vor. weiter
  • 358 Leser

Paket geschnürt

Böbingen startet Straßeninstandsetzung
Böbingen startet ein aufwändiges Programm, um die Straßen in der Gemeinde instand zu setzen. Den Startschuss dazu gibt Bürgermeister Jürgen Stempfle im März. weiter
  • 257 Leser

Schüler spenden für Schüler

Traditionsgemäß verkaufte die Grundschule Schechingen auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt von Müttern und Omas gebackenes Weihnachtsgebäck für einen guten Zweck. Der Elternbeirat hatte beschlossen, den Erlös diesmal an die durch den Großbrand schwer beschädigte Klösterleschule in Schwäbisch Gmünd zu spenden. Hocherfreut nahm die Schulleiterin Edda Hogh weiter
  • 227 Leser
Seniorin ausgeraubt:

Nächtliche Diebe im Altenheim

Aalen. Einen gehörigen Schrecken jagten zwei unbekannte Männer einer 72-jährigen Frau ein. Die ältere Dame wachte gegen 22.45 Uhr in ihrem Zimmer in einem Seniorenheim in der Stuttgarter Straße auf und bemerkte zwei Männer, die sich offenbar darüber unterhielten, ob „noch mehr da sei". Nachdem die Unbekannten

weiter
  • 533 Leser
In Oberkochen:

Gewalttätige Jugendgruppe verletzt nach dem Sohn auch den Vater

Oberkochen. Als der 15-jährige Sohn geschlagen und verletzt aus dem Jugendzentrum nach Hause kam, erstattete die Familie nicht nur telefonisch Anzeige bei der Polizei in Aalen, sondern ging auch der Vater des 15-Jährigen sofort zum Jugendzentrum um die dortige Gruppe mit der vorangegangenen Körperverletzung seines Sohnes zu konfrontieren.

weiter
  • 5
  • 1855 Leser

Gartenparadies auf Probe

Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde gibt auch Anfängern gute Tipps
Ein eigener Garten? „Zu kompliziert, viel zu aufwändig, da kenn ich mich gar nicht aus“, erklärt mancher Großstadtbewohner. Dabei gestaltet es sich gar nicht schwer, diese Wirklichkeit zu realisieren. Denn den „Grünen Daumen“ kann jeder lernen. Wie auch Anfängern das grüne Glück gelingt, wie sich zur eigenen Scholle kommen lässt weiter
  • 119 Leser

Schnell auf Frühling trimmen

Zwiebelblumen im Topf helfen den Garten oder Balkon rasch in Frühlingsfarben zu tauchen
In vielen Gärten blühen endlich wieder Narzissen und andere Frühlingszwiebelblumen – und im eigenen Garten oder auf dem Balkon tut sich noch nichts? War keine Zeit, um noch vor dem Frost Blumenzwiebeln und Knollen zu pflanzen? Der Zwiebelblumenfrühling muss deshalb nicht ausfallen. weiter
  • 115 Leser
Therapiebetrieb im Tiefen Stollen beginnt wieder

Heilstollen Aalen öffnet am 18. März

Patienten mit Atembeschwerden und Allergien können aufatmen: Bevor die Pollen so richtig fliegen, wird im Aalener Heilstollen am Freitag, den 18. März, der Therapiebetrieb beginnen. weiter
  • 611 Leser

Überfall auf Spielcasino

In Schwäbisch Gmünd - geringe Beute
Ein mit einem Messer bewaffneter Mann erbeutete am Donnerstagabend bei einem Überfall auf ein Spielcasino 20 Euro Bargeld. Der Täter ist bislang unerkannt flüchtig. weiter
  • 621 Leser
Am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr

Überfall auf Spielcasino in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ein mit einem Messer bewaffneter Mann erbeutete am Donnerstagabend bei einem Überfall auf ein Spielcasino 20 Euro Bargeld. Der Täter ist bislang unerkannt flüchtig.

Gegen 23.30 Uhr klopfte der Täter zunächst höflich an eine verschlossene Nebentüre der Spielhalle in der Kapuzinergasse, worauf

weiter
  • 744 Leser

Regionalsport (9)

Die VfR-Konkurrenz punktet

Fußball, 3. Liga: Siege für Bremen II und Sandhausen

Dass die Konkurrenten des VfR Aalen im Kampf um den Klassenerhalt am Freitagabend punkten würden, war klar - schließlich fanden zwei Kellerduelle statt. Am liebsten wären dem VfR natürlich zwei Unentschieden gewesen, doch diesen Gefallen taten Werder Bremen II (1:0-Sieg gegen Babelsberg) und der SV Sandhausen (1:0-Sieg bei Bayern

weiter
  • 4
  • 837 Leser

TC Gmünd lädt ein

Tanzen, Frühlings-Pokal-Turnier in Mutlangen
Zum dritten Mal in Folge findet auch dieses Jahr am Sonntag das Frühlings-Pokal-Turnier des Tanzclubs Rot-Weiss Gmünd statt. Das Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen wird auch dieses Jahr wieder Austragungsort des Heimturniers des rot-weissen Vereins sein. weiter
  • 134 Leser

Haas wird nicht mehr kandidieren

Golf: GC Hetzenhof
Nach nur einer Amtsperiode will Manfred Haas sein Amt als Präsident des Golfclubs Hetzenhof wieder abgeben. Roland Schoetz soll als Nachfolger zurückkehren, Peter Jursch ist ein Kandidat für den Posten des Vizepräsidenten. weiter
  • 162 Leser

Tipps für die Ernährung in speziellen Lebenssituationen

Sportkreis Ostalb: 6. Frauentreff zu Gast in Lauchheim: Ernährungs- und Lifestylemanagerin Gabriele Gross zu Gast
Am 26. März ist der 6. Frauentreff des Sportkreis Ostalb zu Gast in Lauchheim, wo wieder einmal sehr hochkarätige Referentinnen mit sehr aktuellen Themen in der Alamannenhalle tagen. Hier können alle Frauen die sich für Ernährung, Bewegung, Reden und Rhetorik interessieren vorbeikommen, einen schönen Tag verbringen und mit Sicherheit was für ihren Alltag weiter

In die Landesliga

Tischtennis, U18: Untergröninger Team feiert den Aufstieg
Die dritte Mädchen-Mannschaft des TSV Untergröningen sicherte sich durch zwei Siege vorzeitig die Meisterschaft in der Tischtennis-Bezirksklasse U18 und schafft damit den Aufstieg in die Landesliga. Punkte gegen Pfahlheim: Svenja Friedrich/Charlotte Bittner, Svenja Friedrich, Charlotte Bittner (2), Elena Juhasz, Nina Feil. Punkte gegen Neuler: Svenja weiter
  • 2142 Leser

Wetzgau dominiert

Turnen, Gaufinale in Heidenheim: Viele Zuschauer
Ausgezeichneten Wettkampfsport sahen die vielen Zuschauer beim Gaufinale der Jugendturnerinnen und Jugendturner in der Karl-Rau-Halle in Heidenheim. weiter
  • 212 Leser

Sport in Kürze

59. Kreisschützentag in RuppertshofenSchießen. Am heutigen Samstag findet in der Gemeindehalle in Ruppertshofen der 59. Kreisschützentag statt. Neben dem Festakt mit Grußworten und Ehrungen wird im zweiten Teil des Kreisschützentags die Delegiertentagung abgehalten. Berichte der Funktionsträger des Schützenmeisteramtes und Wahlen stehen auf der Tagesordnung. weiter
  • 175 Leser

Vorzeitig Meister?

Schach, Bezirksliga: Nur entscheidende Begegnungen
Diese vorletzte Runde der Bezirksliga kann schon die Entscheidung um Meisterschaft und Abstieg mit sich bringen. Mit Spannung wird die Begegnung von Spitzenreiter Plüderhausen (13:1) gegen Waldstetten (9:5) sowie das Verfolgerduell zwischen Bettringen (11:3) und Gmünd (10:4) erwartet. weiter
  • 2
  • 126 Leser

Überregional (90)

'Falsche' Referees im Visier der Fifa

Der Elfmeterflut folgte das Disziplinarverfahren der Fifa: Der Fußball-Weltverband hat ein Vorgehen gegen sechs Schiedsrichter und Offizielle wegen Manipulationsverdachts beschlossen. Namen wurden nicht bekannt gegeben. Auffällig wurden die Länderspiele am 9. Februar 2011 Bolivien - Lettland (1:2) und Estland - Bulgarien (2:2) vor allem dadurch, dass weiter
  • 242 Leser

104 Menschen starben an Influenza

Seit Oktober 31 000 Erkrankungen - Schweinegrippe fordert die meisten Toten
Seit Anfang Oktober sind 104 Menschen an einer Grippe gestorben. Das hat das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin im jüngsten Influenza-Wochenbericht mitgeteilt. Dem Institut wurden seitdem 31 226 Grippefälle gemeldet. 4660 Menschen mussten deswegen im Krankenhaus behandelt werden. Die meisten Erkrankungen gingen auf den Schweinegrippe-Erreger H1N1 weiter
  • 319 Leser

Akademiker unter sich

Die im Landtag vertretenen Berufsgruppen spiegeln die gesellschaftliche Realität schlecht wider. Kein Wunder: Die Parteien bestimmen, wer antreten darf, und wer Karriere in den Parteien machen will, muss in die Ochsentour viel Zeit investieren. Diese Zeit hat man als gewöhnlicher Angestellter oder Arbeiter offensichtlich dann eher doch nicht. 52 der weiter
  • 355 Leser

Anhaltende Unsicherheit

Unruhen in Libyen und Euro-Schuldenkrise belasten
Anhaltende Unsicherheiten haben den Dax gestern auf den tiefsten Stand seit dem 25. Januar gedrückt. Marktstratege David Buik von BGC Partners hält die Kombination aus den Unruhen in Libyen und der europäischen Schuldenkrise für einen 'giftigen Cocktail'. Die US-Ratingagentur Moody's hatte mit der Abstufung der Kreditwürdigkeit Spaniens die Schuldenkrise weiter
  • 442 Leser

Auf einen Blick vom 11. März

FUSSBALL EUROPA LEAGUE Achtelfinal-Hinspiele Leverkusen - FC Villarreal 2:3 (1:1) Leverkusen: Adler - Vida, Schwaab, Reinartz, Kadlec - Vidal, Rolfes (89. L. Bender) - Sam (76. Jørgensen), Renato Augusto, Castro - Derdiyok (46. Kießling). Tore: 1:0 Kadlec (33.), 1:1 Rossi (42.), 1:2 Nilmar (70.), 2:2 Castro (72.), 2:3 Nilmar (90.+4). - Zuschauer: 20 weiter
  • 235 Leser

Berliner fallen am häufigsten durch den TÜV

Autobesitzer in Berlin und Brandenburg scheitern am häufigsten im ersten Anlauf beim TÜV. Wie das MDR-Magazin 'Umschau' berichtete, fallen in Berlin 24,9 Prozent der Fahrzeuge durch die Hauptuntersuchung. In Brandenburg sind es 24,7 Prozent, danach folgt das Rheinland mit 23,4 Prozent. Die niedrigste Quote gab es in Sachsen-Anhalt mit 17 Prozent. Die weiter
  • 307 Leser

Biografische Orte und Daten

Der Maler John Constable stammte aus dem Dorf East Bergholt in Suffolk. Er wurde am 11. Juni 1776 geboren. Der Vater besaß einen Schifffahrtsbetrieb und handelte mit Getreide. 1799 begann Constable sein Kunststudium an der Royal Academy in London. Künstlerische Vorbilder für den jungen Constable waren Claude Lorrain oder die Niederländer Peter Paul weiter
  • 291 Leser

Brasilien fährt mit Ethanol

Das südamerikanische Land experimentiert seit 30 Jahren mit Ökobenzin
Den Wirbel um die Einführung des Ökosprits E10 in Deutschland kann in Brasilien keiner nachvollziehen. Dort tanken Autofahrer schon seit Jahrzehnten diesen Treibstoff mit hohem Ethanolanteil. Ohne Probleme. weiter
  • 461 Leser

China meldet Handelsdefizit

Überraschend hat China im Februar mit 7,3 Mrd. US-Dollar das größte monatliche Handelsdefizit seit sieben Jahren verbucht. Während die Exporte nur um 2,4 Prozent zulegten, stiegen die Importe um 19,4 Prozent, berichtete die Zollverwaltung in Peking. Es war das erste Defizit seit elf Monaten. Mit dem Defizit wird der Druck auf China nachlassen, seine weiter
  • 399 Leser

Das Glück probieren

Volkslied der Woche (26): 'Es, es, es und es'
Der Handwerksbursche hat die Schnauze voll von seinem Meister, er zieht in die Welt hinaus: 'Ich will mein Glück probieren, marschieren.' Das ist der Refrain des Volkslieds 'Es, es, es und es'. weiter
  • 376 Leser

Der Anfang vom Ende

Letzte Landung der 'Discovery' - Shuttle jetzt museumsreif
Es war am Mittwochabend die letzte Heimkehr der US-Raumfähre 'Discovery': Der Shuttle kommt ins Museum. Die Ausmusterung ist der Anfang vom Ende des gesamten Shuttle-Programms der Nasa. weiter
  • 292 Leser

Der Blickverwandler

'Maler der Natur': Ausstellung über John Constable in der Staatsgalerie Stuttgart
Als Farb- und Lichtkünstler sondergleichen zählt John Constable zu den großen Landschaftsmalern des 19. Jahrhunderts. Erst jetzt hat der Brite seinen ersten Ausstellungsauftritt in Deutschland, in Stuttgart. weiter
  • 310 Leser

Der DFB verliert einen Experten

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) muss sich einen neuen Sicherheitsbeauftragten suchen. Helmut Spahn wird künftig für WM-Ausrichter Katar tätig sein. DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach bestätigte am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa, dass der 49 Jahre alte Spahn vom kommenden September an Leiter des neuen Internationalen Zentrums für Sport-Sicherheit weiter
  • 246 Leser

Die kleine Kate als frecher Fratz

Als ob sie nicht schon Fans genug hätten, hat der Buckingham-Palast auch noch ein paar Fotos von Kate Middleton aus Kindertagen unters Volk gebracht. Prinz William (28) und seine Zukünftige (29) touren zurzeit von Termin zu Termin und sammeln jede Menge Sympathiepunkte. Mehr Fotos unter swp.de/Bilder weiter
  • 338 Leser

Diözese zieht Zwischenbilanz

Missbrauchs-Kommission: Großteil der Vorwürfe aufgearbeitet
In der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat die Kommission sexueller Missbrauch einen Großteil der Vorwürfe mutmaßlicher Opfer aufgearbeitet. Erste Konsequenzen gegen Täter wurden gezogen. weiter
  • 327 Leser

Ein ganzes Jahr im All

Die 'Discovery' ist mit 39 Einsätzen in 27 Jahren der älteste Shuttle mit den meisten Flügen der Nasa-Flotte. Sie legte an insgesamt 365 Tagen im Weltraum stolze 238 Millionen Kilometer zurück. Etwa 250 Crewmitglieder haben in ihr 5820-mal die Erde umrundet. Nach den letzten Flügen der Raumfähren 'Endeavour' und 'Atlantis' sollen im Juli die legendären weiter
  • 312 Leser

Einigung im Tarifstreit

Beschäftigte im öffentlichen Dienst bekommen mehr Geld
In den Tarifverhandlungen für Beschäftigte im öffentlichen Dienst der Länder haben sich Gewerkschaften und Arbeitgeber geeinigt. Die Tarifbeschäftigten und Beamten bekommen dieses Jahr im Schnitt 2,3 Prozent mehr Geld, sagte Brandenburgs GEW-Chef Günther Fuchs. Vorgesehen ist eine Lohnerhöhung ab dem 1. April um 1,5 Prozent. Zudem gibt es eine Einmalzahlung weiter
  • 269 Leser

EU will Gaddafi den Geldhahn zudrehen

Die Bundesregierung und die Europäische Union haben die Sanktionen gegen das Regime in Libyen verschärft. Vorgesehen ist, noch in dieser Woche die Vermögen von fünf libyschen Finanzunternehmen einzufrieren. Die Bundesregierung sperrte die Konten der libyschen Nationalbank und des Staatsfonds. 'Wichtig ist, dass das Regime kein frisches Geld mehr bekommt', weiter
  • 308 Leser

EZB sieht verstärkte Inflationsrisiken

Steigende Preise für Energie und Nahrung heizen die Inflationsrisiken im Euroraum aus Sicht der Europäischen Zentralbank (EZB) weiter an. Zudem seien die Folgen der aktuellen Ölpreiserhöhungen noch gar nicht spürbar. Sie dürften sich in den kommenden Monaten in den Verbraucherpreisen niederschlagen, schreibt die Notenbank in ihrem jüngsten Monatsbericht. weiter
  • 403 Leser

FDP wirbt für sich als Garant der Mitte

Auf ihrem kleinen Parteitag in Kirchentellinsfurt am Sonntag will die FDP-Spitze noch einmal ihre Funktionsträger auf die beiden verbleibenden Wahlkampf-Wochen einschwören und sie mit einem Wahlaufruf an die Front schicken. Hilfe kommt auch aus Berlin: Bundesparteichef Guido Westerwelle wird in der letzten Woche noch vier Großveranstaltungen in Heilbronn, weiter
  • 304 Leser

Greenpeace zeigt Tanja Gönner an

Die Umweltorganisation Greenpeace hat gestern gegen Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) und Mitarbeiter des Umweltministeriums Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart gestellt. Die Vorwürfe lauten auf Urkundenunterdrückung, Urkundenfälschung und Rechtsbeugung, wie Greenpeace mitteilte. Gönner habe trotz richterlicher Anordnung Verwaltungsakten weiter
  • 288 Leser

Haftstrafe für Kinderschänder

. Das Landgericht Baden-Baden hat gestern einen 38-Jährigen wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Verbreitung von Kinderpornographie zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Der Beamte aus Erfurt hatte zum Prozessauftakt gestanden, ein elfjähriges Mädchen missbraucht und dessen Stiefvater beim Sex mit dem Kind gefilmt zu haben. weiter
  • 328 Leser

Handel mit dem Exportweltmeister

Produkte aus China sind billig und bei den Verbrauchern in der EU und den USA beliebt. Solange das so bleibt, wird sich an den negativen Handelsbilanzen gegenüber China nichts ändern. Im Vergleich mit den USA steht das wie China exportorientierte Deutschland noch gut da: 2009 importierte es aus China Waren im Wert von 77 Milliarden US-Dollar, im Gegenzug weiter
  • 325 Leser

Heimspiel für den Stimmenkönig

Verdoppelter Einsatz im schwarzen Allgäu-Wahlkreis: Paul Locherer absolviert 100 Wahlkampftermine
Beim letzten Mal holte Paul Locherer für die CDU 58 Prozent im Wahlkreis Wangen. Das war Rekord. Jetzt tritt er wieder an. Sein Bürgermeisteramt hat er nach 24 Jahren aufgeben, der Landtag spielt die Hauptrolle. weiter
  • 288 Leser

Immer mehr Opfer

Im Vergleich zum umkämpften Süden Afghanistans galt die Region um Kundus lange als eher ruhig. Mittlerweile kommt es aber auch dort immer wieder zu schweren Anschlägen der radikal-islamischen Taliban. 46 deutsche Soldaten kamen ums Leben. 28 von ihnen starben bei Anschlägen oder Gefechten, andere bei Unfällen. Immer mehr afghanische Zivilisten kommen weiter
  • 298 Leser

K.o.-Schlag in der Nachspielzeit

2:3 gegen Villarreal: Bayer Leverkusen vor Aus in Europa League
Bayer Leverkusen droht das Aus in der Europa League. In der Nachspielzeit verlor das Team von Jupp Heynckes 2:3 gegen den FC Villarreal. Der Trubel um den Trainer und Michael Ballack machte sich bemerkbar. weiter
  • 325 Leser

Kein Streben nach politischer Vormacht

Expertin: Führungsrolle der USA unbestritten
Wirtschaftlich sieht sich China gleichauf mit Amerika, sagt Nadine Godehardt, China-Expertin am Hamburger Giga-Institut für Asien-Studien. Die politische Führungsrolle will man den USA nicht streitig machen. weiter
  • 266 Leser

KOMMENTAR · AUSLÄNDERRECHT: Fortschritt, kein Durchbruch

Die Koalition feilt am Ausländerrecht. Das Ergebnis verbindet Verschärfung und Lockerung mit Annäherung an die Realität. Ein Fortschritt sind die Neuregelungen in puncto Zwangsehen. Mit der Reform werden die Opfer gestärkt. In Deutschland aufgewachsene Frauen, die im Ausland zu einer Ehe gezwungen wurden, müssen nicht mehr auf Gedeih und Verderb im weiter
  • 270 Leser

KOMMENTAR · SCHULDENBREMSE: Auch Stuttgart am Zug

Noch knapp ein Jahrzehnt Schonfrist haben die Bundesländer, bis sie die Schuldenbremse einhalten müssen, die seit 2009 im Grundgesetz steht. Dann dürfen sie keine neuen Schulden mehr machen. Das wird eine gewaltige Herausforderung. Wer sich den 'Schuldencheck' des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) ansieht, den beschleichen erhebliche Zweifel, weiter
  • 318 Leser

KOMMENTAR: Auf falschem Fuß erwischt

Phantasie benötigte die Europäische Zentralbank (EZB) nun wirklich nicht für ihre Warnung vor verschärften Inflationstendenzen. Allein die seit Monaten steigenden Ölpreise ließen nichts anderes erwarten. Und dabei sind die Folgen der aufgrund der Libyen-Krise weiter explodierenden Rohölnotierungen noch nicht berücksichtigt. Die Erwartung, die Teuerung weiter
  • 397 Leser

Laborsorgen beim Weltverband ISU

Offenbar hat die ISU für die Analyse der Bluttests, die für die Erstellung der Blutprofile aller Athleten gebraucht werden, falsch geplant und kurzfristig das Labor gewechselt. Das ZDF hatte berichtet, dass die Tests in Traunstein vorgenommen werden sollten. Doch dann entschied sich die ISU um, da das Labor in Traunstein die Analysen der Bluttests nicht weiter
  • 261 Leser

Landes-SPD rüffelt Gabriel

'Halten an der Volksabstimmung über Stuttgart 21 fest'
Die baden-württembergische SPD hat ihren Bundes-Parteichef Sigmar Gabriel korrigiert, der im Interview mit der SÜDWEST PRESSE Zweifel angemeldet hatte, ob eine Volksabstimmung über Stuttgart 21 noch notwendig sei. Peter Friedrich, Generalsekretär der Südwest-SPD, betonte, die Genossen im Land stünden hinter dem Volksentscheid. Über die Frage entscheide weiter
  • 311 Leser

LEITARTIKEL · LIBYEN: Stockende Revolution

Alle zwei Tage tritt der Despot im Fernsehen auf. Sein alerter Sohn Saif al-Islam gibt reihenweise Interviews im feinsten Hotel am Platze. Muammar Gaddafi und sein Handlanger haben sich in der Hauptstadt Tripolis eingeigelt. Die Revolution in Libyen dagegen ist erst einmal ins Stocken geraten. Aus aller Herren Länder locken Verteidiger des Regimes inzwischen weiter
  • 324 Leser

Leute im Blick vom 11. März

Fürst Albert von Monaco Das Fürstentum Monaco rechnet zur Hochzeit Fürst Alberts mit Charlene Wittstock im Sommer mit rund 50 000 Touristen. Dazu kommen etwa 5000 eingeladene Gäste und mehr als 1000 Journalisten, wie die Pressesprecherin des Fürstentums, Genevieve Berti, sagte. Fürst Albert II., der nächste Woche 53 wird, und die Ex-Profi-Schwimmerin weiter
  • 349 Leser

Lexikon: Das Forum

Das Plenum ist der zentrale Ort im parlamentarischen System. Im Landtag in Stuttgart sitzen dort die derzeit 139 Abgeordneten und diskutieren öffentlich über Sinn oder Unsinn einer anstehenden Entscheidung. Ob ein Vorschlag verabschiedet wird oder nicht, dafür ist allerdings oft nicht das bessere Argument ausschlaggebend, sondern die Mehrheitsverhältnisse, weiter
  • 291 Leser

Lokführer bleiben stur Gewerkschaft droht mit weiteren Streiks

Der Streik der Lokführer hat gestern den Schienenverkehr in weiten Teilen Deutschlands zum Erliegen gebracht. Nach vorläufigen Angaben der Gewerkschaft GDL waren am Morgen bundesweit rund 800 Lokführer im Arbeitskampf. Auch nach dem Ende des Ausstandes um 10 Uhr dauerte es noch lange, bis sich der Zugverkehr wieder normalisierte. Die Gewerkschaft will weiter
  • 286 Leser

Lufthansa hat große Pläne in Amerika

Mit dem A380 möchte die deutsche Fluggesellschaft im schwierigen Markt in Übersee Zeichen setzen
EADS und Airbus präsentieren gute Bilanzen für das zurückliegende Geschäftsjahr, die Lufthansa hat große Pläne für 2011. Die Konzerne profitieren voneinander - und planen einen Vorstoß auf dem US-Markt. weiter
  • 491 Leser

Maschinenbauer Manz verlässt die Verlustzone

Der auf die LCD- und Solarindustrie spezialisierte Maschinenbauer Manz hat es dank mehr Nachfrage 2010 operativ wieder in die Gewinnzone geschafft. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg auf rund 600 000 EUR, teilte das Unternehmen aus Reutlingen auf Basis vorläufiger Zahlen mit. Für 2011 ist Manz sehr zuversichtlich. Im vergangenen Jahr hatte weiter
  • 405 Leser

Matthäus bald Löwen-Trainer?

Hauptsponsor dringt angeblich auf eine Verpflichtung
Lothar Matthäus steht womöglich vor seinem ersten Trainerjob in Deutschland. Nach Informationen der Münchner 'tz' soll er im Sommer Coach beim Zweitligisten TSV 1860 München werden. Ein neuer Hauptsponsor soll sein Engagement bei den Löwen davon abhängig machen, dass Matthäus im Sommer den aktuellen Trainer Reiner Maurer ablöst. Auf Nachfrage dementierte weiter
  • 336 Leser

Mehr Druck auf Einwanderer

Koalition verschärft Ausländerrecht - Aber: Chancen für Minderjährige
Die Koalition verschärft das Ausländerrecht. Der Änderungsantrag von CDU und FDP enthält aber auch Erleichterungen für Minderjährige und Frauen. weiter
  • 295 Leser

Menschen altern wie Affen

Fast immer leben die Weibchen länger als die Männchen
Auch wenn der Mensch die langlebigste Art unter den Primaten ist: Der Ablauf der Alterung von Mensch und Affen unterscheidet sich nicht wesentlich. Zu diesem Schluss kommen US-Forscher nach einer Studie an 3000 Affen. Demnach leben auch die Weibchen der meisten Affenarten länger als die Männchen. Ebenfalls gleich unter allen Primaten: Einem hohen Sterberisiko weiter
  • 286 Leser

Merkel will Tilgungsfristen verlängern

. Bundeskanzlerin Angela Merkel will eine Verlängerung der Tilgungsfristen für Griechenland. 'Griechenland hat die Folgen seiner schweren finanzpolitischen Fehler zu bewältigen. Das ist in nur drei Jahren nicht zu schaffen. Wenn wir trotzdem darauf bestünden, würde das nur zu neuen Turbulenzen führen', sagte die CDU-Vorsitzende der 'Bild'-Zeitung. Eine weiter
  • 415 Leser

Messi schon im Hinterkopf

'Prinz Poldi' vor der Brust, 'König Messi' schon im Hinterkopf: Vor dem Bundesligaspiel am Freitag beim 1. FC Köln (20.30 Uhr) wagten die Profis von Hannover 96 einen Blick in die Zukunft. Am Dienstag traf sich ein Großteil der Mannschaft zum gemeinsamen Champions-League-Abend. Barcelona gegen Arsenal, Lionel Messi gegen Cesc Fabregas. Die große Fußball-Bühne. weiter
  • 273 Leser

Milan weint: Italien droht totales Debakel

Als sich die Tottenham-Spieler jubelnd in die Arme fielen, brach Clarence Seedorf in Tränen aus. Abgekämpft und fassungslos stand der Milan-Star im Stadion an der White Hart Lane, das von den 'Glory-Glory'-Siegesgesängen der Spurs-Fans erzitterte. 90 Minuten lang war der alte Haudegen mit seinem AC Mailand gegen das Abwehrbollwerk der Engländer angerannt, weiter
  • 282 Leser

Mittelmäßiges Zeugnis für Südwesten

Studie: Haushalt ohne Schulden nur schwer erreichbar - Mangelnde Zukunftsvorsorge
Bayern und Sachsen sind die Vorzeigeländer, wenn es um das Einhalten der Schuldenbremse geht - Baden-Württemberg dagegen nicht: Hier winkt eine 'echte Herausforderung', bescheinigt ein Gutachten. weiter
  • 379 Leser

Motorenspezialist Tognum steigert Gewinn

Der vor der Übernahme stehende Spezialmotorenherstellers Tognum hat im vergangenen Jahr seinen Gewinn kräftig gesteigert. Für das laufende Jahr hat der Vorstandsvorsitzende Volker Heuer einen weiteren Anstieg angekündigt. Gleichzeitig bekräftigte er bei der Bilanzpressekonferenz in Stuttgart die positive Einschätzung des Übernahmeangebots von Daimler weiter
  • 435 Leser

NA SOWAS . . . vom 11. März

Sogar an Flaschen für ihren Urin hatten zwei Männer gedacht, die sich in Kopenhagen (Dänemark) in eine Bank haben einschließen lassen. Dort leerten sie 140 Schließfächer und ein paarmal die Blase - und vergaßen die Flaschen. DNA-Proben aus dem Urin führten die Polizei zu einem der Täter, er wurde zu 21 Monaten Haft verurteilt. Der andere und die Beute weiter
  • 244 Leser

Netz aus Neid und Eifersucht

Eisschnelllauf-WM: Im Fall Pechstein bleibt vieles unklar
Die neue Inzeller Eisschnelllauf-Halle ist nicht fertig geworden zur WM. Unvollendet ist auch immer noch der Fall Claudia Pechstein. Sie läuft zwar wieder, doch viel zu viele Fragen bleiben unbeantwortet. weiter
  • 265 Leser

Nicht falsch, sondern neu: 'Kiezdeutsch'

Wissenschaftlerin untersucht Großstadt-Slang
'Gib mal Handy' - das ist Kiezdeutsch. Und das ist nicht falsch, sondern neu, sagt die Sprachwissenschaftlerin Heike Wiese von der Uni Potsdam. weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN vom 11. März

Höheres Handelsdefizit Das US-Handelsdefizit ist im Januar um 15,1 Prozent auf 46,3 Mrd. Dollar gestiegen (35,5 Mrd. EUR). Dies ist das größte Defizit seit sechs Monaten, teilte das US-Handelsministerium mit. Die Exporte seien zwar um 2,7 Prozent auf das Rekordhoch von 167,7 Mrd. Dollar (128,4 Mrd. EUR) geklettert. Die Importe der USA seien aber stärker weiter
  • 324 Leser

NOTIZEN vom 11. März

Pferdehändler verurteilt Ein 42 Jahre alter Pferdehändler ist vom Amtsgericht Augsburg zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Der gelernte Metzger aus dem Landkreis Augsburg hat über mehrere Jahre hinweg Pferde im Ausland gekauft und über Internetforen zum Verkauf angeboten. Den Pferdehandel betrieb er unangemeldet. weiter
  • 331 Leser

NOTIZEN vom 11. März

Karajan-Preis für Rilling Der Stuttgarter Dirigent Helmuth Rilling erhält den mit 50 000 Euro dotierten Herbert-von-Karajan-Musikpreis 2011. Der 77-Jährige sei eine herausragende Persönlichkeit des internationalen Musiklebens und ein unermüdlicher Botschafter für die Musik Johann Sebastian Bachs (1685-1750), teilte das Kuratorium der privaten Kulturstiftung weiter
  • 328 Leser

NOTIZEN vom 11. März

Stasi-Akten sind begehrt Rund 1,8 Millionen Menschen haben in den vergangenen 20 Jahren einen Blick in Stasi-Akten beantragt. Seit 2010 ist allerdings ein Rückgang zu verzeichnen, teilte Marianne Birthler, Bundesbeauftragte für Stasi-Unterlagen mit. Wechsel bei den Ärzten Wer wird Deutschlands oberster Kassenarzt? Der Posten von Andreas Köhler, 50, weiter
  • 268 Leser

NOTIZEN vom 11. März

Länderchefs für Öffnung Sportwetten: Die Ministerpräsidenten der Länder haben sich für eine kontrollierte Öffnung des Sportwettenmarktes ausgesprochen. Am 6. April wollen die Länderchefs in einer Sonderkonferenz in Berlin einen entsprechenden Entwurf zur Änderung des bestehenden Glücksspielstaatsvertrags abschließend beraten. Zurzeit garantiert dieser weiter
  • 341 Leser

Nur Worte, keine Taten

Gisela Mayer über die Trauer um ihre Tochter und Versäumnisse der Politik
Es fehlt der Wille, aus dem Amoklauf in Winnenden echte Konsequenzen zu ziehen, sagt Gisela Mayer, Mutter eines Opfers. Wo etwa, fragt sie, bleibt das Verbot von Waffen in Privathaushalten? weiter

Optimismus in Deutschland

Die freien Tankstellen in Deutschland setzen auf einen anziehenden Verkauf beim Biosprit E10. 'Wir haben den Eindruck, dass es langsam besser wird', sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Freier Tankstellen (BFT), Axel Graf Bülow. Im BFT sind 570 Mitglieder mit rund 1800 Tankstellen organisiert. E10 wurde bisher an rund 7000 der bundesweit weiter
  • 438 Leser

Pendler bleiben auf der Strecke

Sechs Stunden Streik im Personen- und Güterverkehr - Millionen kommen zu spät zur Arbeit
Unzählige Pendlerzüge sind ausgefallen und jeder dritte Fernzug: Der Streik der Lokführer hat gestern Millionen Deutsche Nerven gekostet. Für heute haben die Lokführer keinen Streik angekündigt. weiter
  • 333 Leser

PROGRAMM vom 11. März

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Karlsruher SC - Duisburg, FSV Frankfurt - Ingolstadt, Oberhausen - Aue. - Samstag, 13: Union Berlin - Augsburg, Düsseldorf - Paderborn. - Sonntag, 13.30: Aachen - Bochum, Bielefeld - 1860 München, Cottbus - Osnabrück. - Montag, 20.15: Greuther Fürth - Hertha BSC. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: FC Bayern II - Sandhausen, weiter
  • 295 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 403 460,60 Euro Gewinnklasse 2 503 154,20 Euro Gewinnklasse 3 52 411,90 Euro Gewinnklasse 4 2021,30 Euro Gewinnklasse 5 182,90 Euro Gewinnklasse 6 43,10 Euro Gewinnklasse 7 24,20 Euro Gewinnklasse 8 11,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 764 837,60 Euro ohne Gewähr weiter
  • 334 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr 1. FC Köln - Hannover 96 (2:2) Samstag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund (1:4) FC Bayern München - Hamburger SV (3:1) Schalke 04 - Eintracht Frankfurt (3:0) VfL Wolfsburg - 1. FC Nürnberg (1:2) 1. FC Kaiserslautern - SC Freiburg (0:0) Samstag, 18.30 Uhr Werder Bremen - Mönchengladbach (2:1) Sonntag, 15.30 Uhr Mainz 05 weiter
  • 289 Leser

Rückendeckung für Pezzaiuoli

Trainer hat 'hohes Ansehen' bei den Hoffenheim-Profis
Die Profis von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim stehen trotz des Misserfolgs in der Rückrunde hinter dem nicht mehr unumstrittenen Trainer Marco Pezzaiuoli. 'Er hat ein sehr hohes Ansehen in der Mannschaft und im gesamten Verein. Er arbeitet unheimlich akribisch, mit vielen Einzelgesprächen. Jeder ist von seiner Arbeit überzeugt. 'Jetzt sind wir weiter
  • 291 Leser

Schalker Geldkreisel

17,1 Millionen Euro hat Schalke 04 mit dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League in dieser Saison bereits von der Uefa als feste Einnahmen erhalten. Dazu kommen geschätzte acht Millionen Euro Zuschauergelder und Einnahmen aus einem sogenannten Marktpool. Das Geld können die Schalker gut gebrauchen. Magath und sein Trainerstab kosten insgesamt weiter
  • 329 Leser

Ski-Weltcup: Keppler zurück auf der Piste

Nach seinem knapp zweiminütigem Comeback war Stephan Keppler erleichtert. 'Es ist alles gut gegangen. Knie und Fuß halten sehr gut', sagte der Skirennläufer aus Albstadt-Ebingen gestern nach dem ersten Trainingslauf zu den beiden alpinen Abfahrten heute und morgen beim Weltcup im norwegischen Kvitfjell. Auf der Olympiastrecke von 1994 belegte der 27-Jährige weiter
  • 243 Leser

Skurrile Ausreden beim TÜV

Manche Fahrer finden phantasiereiche Erklärungen für Mängel am Auto
Wenn es um die Begründung von Mängeln am Auto geht, werden die Fahrer bei der fälligen Hauptuntersuchung manchmal sehr kreativ: Der TÜV Süd hat außergewöhnliche Ausreden gesammelt. weiter
  • 311 Leser

Solarwert Solon gilt als größter Kapitalvernichter

Der Berliner Solaranbieter Solon ist nach Angaben der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) der größte Kapitalvernichter der vergangenen Jahre. 'Solon hat es geschafft, das Kapital seiner Aktionäre fast vollständig zu pulverisieren', sagte DSW-Hauptgeschäftsführer Ulrich Hocker in Frankfurt. Wer vor fünf Jahren 1000 EUR auf die Solon-Aktie weiter
  • 410 Leser

Spanien verliert an Bonität

Die Londoner Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Spaniens herabgestuft. Sie kündigte gestern an, die Bonität des Landes um eine Stufe auf Aa2 zu senken. Grund dafür seien unter anderem Bedenken wegen der Kosten für die Umgestaltung des spanischen Bankensektors. Die Restrukturierung der spanischen Sparkassen wird das Land nach Schätzungen weiter
  • 442 Leser

SPD-Politiker für Attacke auf Mappus gerügt

Thomas Knapp, SPD-Abgeordneter des Enz-Kreises, und Stefan Mappus, Regierungschef und Abgeordneter des Nachbar- Wahlkreises Pforzheim, sind sich schon lange in Abneigung verbunden. Mitte der 1990er Jahren saßen beide im Gemeinderat von Mühlacker, seit Jahren beharken sie sich im Landtag. 2007 trafen sie sich sogar vor Gericht. Knapp hatte gesagt, wenn weiter
  • 267 Leser

Staffel mit Birnbacher auf Jagd nach Gold

Mit Andreas Birnbacher gehen die deutschen Männer am heutigen Freitag (14 Uhr/ZDF und Eurosport) bei der Biathlon-WM im russischen Chanty Mansijsk in der 4x7,5-km-Staffel auf Medaillenjagd. Nach seinem Aussetzer bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver ist der 29-Jährige erstmals wieder für eine Staffel nominiert worden. Zusammen mit Startläufer weiter
  • 294 Leser

Starke Konjunktur treibt Dax-Konzerne

Deutsche Post, BMW, K+S und Linde mit guten Aussichten - Munich Re sieht Grund zur Sorge
Kurz vor Schluss der Berichtsaison haben gestern - inklusive VW - sechs Dax-Konzerne ihre Bilanzen für 2010 präsentiert. Für Deutsche Post, Linde, BMW und K+S fielen sie positiv aus, nur Munich Re hat zu kämpfen. weiter
  • 459 Leser

Startschuss für einheitliches EU-Patent

Der Weg für ein europäisches Patent ist frei. Ziel ist es, dass eine Anmeldung ausreicht, damit ein Patent in allen teilnehmenen EU-Ländern gültig ist. weiter
  • 412 Leser

Stephanie Beckert schnappt sich Bronze

Stephanie Beckert hat zum Auftakt der Eisschnelllauf-WM in Inzell Bronze geholt. Es siegte die Niederländerin Ireen Wüst vor Favoritin Martina Sablikova. weiter
  • 322 Leser

STICHWORT · AUSLÄNDERGESETZ: Änderungen im Detail

Die Koalition will das Ausländerrecht verändern: Frauen Zwangsverheiratete Frauen erhalten ein Rückkehrrecht, wenn sie im Ausland verheiratet wurden, aber in Deutschland aufgewachsen sind. Zwangsehen werden ein eigenständiger Straftatbestand. Nicht mehr nach zwei, sondern künftig erst nach drei Jahren soll eine in Deutschland verheiratete Ausländerin weiter
  • 339 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 11. März

Kein Dr. Mappus Nachtrag aus aktuellem Anlass: Vier oder fünf unsortierte Leitzordner hat Ministerpräsident Stefan Mappus noch im heimischen Keller stehen. Bergen sie brisantes Material? Nein, im wesentlichen nur englischsprachige Literatur zu seiner einst geplanten Dissertation. 'Die Lastenverteilung im Transatlantischen Bündnis' lautete das Thema, weiter
  • 309 Leser

THEMA DES TAGES vom 11. März

IM REICH DER WIRTSCHAFTSRIESEN Zu keiner Zeit waren die USA so abhängig von China wie heute. Wir beschreiben, wie die beiden Mächte agieren und welche Rolle Dollar und Yuan dabei spielen. weiter
  • 237 Leser

Tote bei Erdbeben in China

An der Grenze zu Birma fallen Häuser und Supermarkt ein
Ein Erdbeben im Südwesten Chinas hat mindestens 24 Menschen das Leben gekostet. Mehr als 200 wurden verletzt. Der Erdstoß brachte in Yunnan nahe der Grenze zu Birma zahlreiche Häuser und Teile eines Supermarktes zum Einsturz, teilte die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf Augenzeugen und Behörden mit. Das Zentrum des Bebens am frühen weiter
  • 293 Leser

Tradition verpflichtet

Sie haben ihre besten Tage hinter sich: Die Band 'Deep Purple' und die 'Gorch Fock' - zwei Konstanten in einer sich wandelnden Welt? weiter
  • 299 Leser

Trommeln für die rote Neckarstadt

Seit 1952 hält die SPD im Mannheimer Norden das Direktmandat - Dieses Mal könnte es eng werden
Seit Jahrzehnten kann die SPD im Wahlkreis Mannheim I mit überdurchschnittlichen Ergebnissen das Direktmandat verteidigen. 2006 war es sogar ihr einziges. Diesmal aber ist die rote Hochburg hart umkämpft. weiter
  • 296 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Ski Alpin, Weltcup in Spindleruv Mlyn/Tschechien, Riesenslalom der Frauen 1. Durchgang, 2. Durchgang ab 10/ab 13.15 Uhr Ski Alpin, Weltcup in Kvitfjell/Norwegen Ersatz für Beaver Creek/USA - Nachgeholter 2. Abfahrtslauf der Männer ab 11.30 Uhr Biathlon, WM in Chanty Mansijsk/Russl. Staffel der Männer (4x7,5 km) ab 14.00 Uhr Weltcup in Lahti/Finnland weiter
  • 283 Leser

USA ohne China pleite

Beide Rivalen sind voneinander abhängig
Die USA schulden China satte 1160 Milliarden Dollar. An einem drastischen Wertverlust der US-Währung ist Peking deshalb nicht interessiert. weiter
  • 286 Leser

Verschmelzung 'wird auf jeden Fall kommen'

Die Verschmelzung von Volkswagen und Porsche, die ins Stocken geraten ist, steht aus Sicht von VW-Chef Martin Winterkorn nicht zur Diskussion. 'Unabhängig von allen formalen Fragen möchte ich eines festhalten: Der integrierte Konzern wird auf jeden Fall kommen', sagte der Vorstandsvorsitzende gestern bei der Vorstellung der VW-Jahresbilanz 2010 am Stammsitz weiter
  • 396 Leser

Verständnis für Streik

73 Prozent der Deutschen verstehen, dass die Lokführer für einen einheitlichen Tarifvertrag streiken. 25 Prozent haben kein Verständnis dafür. Das ist für den neuen ARD-Deutschlandtrend ermittelt worden. In allen politischen Lagern überwiegt das Verständnis für den Streik, ergab die Umfrgage. Am wenigsten, nämlich 62 Prozent, unter den FDP-Wählern. weiter
  • 296 Leser

VW schafft 50 000 neue Jobs

Wolfsburger Autokonzern setzt seine Rekordfahrt fort
Der VW-Konzern peilt für 2011 weitere Rekordmarken an. Der Wolfsburger Autobauer kündigt 30 neue Modelle an, will 50 000 neue Arbeitsplätze schaffen und binnen drei Jahren 64 Mrd. Euro investieren. weiter
  • 490 Leser

Wiedersehen als letzte Chance

Nur Sieg im zweiten Spiel gegen Island hilft deutschen Handballern
Von einem Neubeginn nach der üblen WM konnten die deutschen Handballer mit Blick auf das 31:36 in Island nicht reden. Beim Wiedersehen am Sonntag gehts um die letzte Chance für die EM 2012 und für Olympia. weiter
  • 319 Leser

Währung als Waffe

Der schwache Yuan fördert den Export und sorgt in China für Ruhe
Die USA leben auf Pump, das Geld dafür kommt aus China. Lange ging das gut, seit der Finanzkrise sinkt jedoch das Vertrauen in die Stabilität der USA und der Leitwährung Dollar. Droht ein Währungskrieg? weiter
  • 311 Leser

Zivilistin erschossen?

Vorwürfe gegen Bundeswehr nach Gefecht in Afghanistan
Haben Bundeswehrsoldaten in Afghanistan in einem Feuergefecht mit Aufständischen versehentlich eine Zivilistin erschossen? Ein Distrikts-Polizeichef behauptet das. Untersuchungen sind angelaufen. weiter
  • 307 Leser

Zur Person vom 11. März

Gisela Mayer (52) ist Lehrerin und arbeitet als Ethik-Dozentin an Schulen und Kliniken. Ihre Tochter Nina war 24 und Referendarin in der Albertville-Realschule, als sie beim Amoklauf ermordet wurde. Mit anderen Opferfamilien gründete Mayer das 'Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden'. Dessen Ziel ist vor allem Gewaltprävention. Das Bündnis rief die 'Stiftung weiter
  • 278 Leser

ZWISCHENRUF: Manhattan ist überall

Ältere Menschen sind starr, stur, unflexibel und unlustig - so wird oft gemeinerweise behauptet. Woody Allen war schon als jüngerer Mann starr, stur und unflexibel, nur war er eben lustig. Doch jahre-, ach, jahrzehntelang beharrte er steif und fest, nur in seinem innig geliebten New York Filme drehen zu können. Ins böse Hollywood reiste Allen nicht weiter
  • 273 Leser

Leserbeiträge (9)

„An Scheinheiligkeit kaum zu überbieten“

Ketzerische Fragen zur Affäre von und zu Guttenberg:Die Aufarbeitung der Affäre Guttenberg ist an Scheinheiligkeit und Verlogenheit kaum mehr zu überbieten! Natürlich bin auch ich maßlos enttäuscht von einem, der als politischer Hoffnungsträger galt und sich nur allzu deutlich von der Masse unserer noch mehr enttäuschender und unterdurchschnittlichen weiter
  • 782 Leser

„Diese Naivität ist nicht zu überbieten“

Zu den Pro-Guttenberg-Leserbriefen:Ich frage mich, wie es sein kann, dass scheinbar so viele Leute noch zu KTzG stehen. Meine Verwunderung über dieses Phänomen kann ich kaum in Worte fassen. Ich bin schockiert und bestürzt über dieses Ausmaß der Toleranz gegenüber diesem Betrüger und Lügner.Frau Knaak stellt KTzG gar als Opfer dar, der von seinen „leichtfertigen weiter
  • 1003 Leser

Die SPD sollte selbst wieder links sein . . .

Zu „Nicht mit der Linken“ vom 10. März:Dreiste Verdrehung der Tatsachen! Es ist unglaublich, für wie dumm Sigmar Gabriel die Schwaben hält. Er will uns erzählen, dass mit der Stimme für die Linken CDU und FDP gewählt würden. Dabei ist alleine die SPD dafür verantwortlich, dass nicht schon lange eine linke Politik in Deutschland gemacht wird.Die weiter
  • 5
  • 1123 Leser

Die Doktorarbeit muss man selbst verfassen

Zum Leserbrief von Frau Knaak, „Nachdenken über KT“:Sehr geehrte Frau Knaak, Sie schreiben zur Doktorarbeit von Herrn Guttenberg: „Darin bestand seine Leistung: aus vielem ein Ganzes zu machen. Aus Hunderten von Stücken eine Dissertation zu schreiben.Dass seine Mit- und Zuarbeiter 70 oder 100 Mal (oder noch öfter) ihre Quellen nicht weiter
  • 1136 Leser

Teller und Tank im Wettbewerb

Zum Thema „Benzin E10“:Dass das Benzin E10 der Umwelt nichts bringt, wurde schon vielfach belegt. Ein Aspekt wird in der öffentlichen Diskussion meines Erachtens aber sträflich vernachlässigt, dass nämlich hier Lebensmittel verbrannt werden. Das müsste doch einen Aufschrei in der Bevölkerung auslösen!Haben wir so wenig Achtung vor unseren weiter
  • 656 Leser

Viele Schulen würden verschwinden

Schule und Wahlkampf:Die politische Linke und hier insbesondere die Grünen versuchen in diesem Wahlkampf das zu verschleiern, was sie tatsächlich vorhaben. So spricht der hiesige Grünen-Kandidat davon, er wolle „eine sechsjährige Volksschule“. Was er aber verschweigt ist, dass SPD, Grüne und Linke in ihren Wahlprogrammen eine „Basisschule weiter
  • 5
  • 932 Leser

„Komm-in“ als Lösung für die Teilorte

Zum Thema Ortschaftsverwaltungen:Mit Interesse verfolge ich die derzeitige Diskussion zum Thema „Ortschaftsverwaltungen“ in der Stadt Aalen. Mit der bisherigen Haltung der Damen und Herren Ortsvorsteher, alles beim alten zu belassen und nichts zu ändern einerseits - und dem Vorhaben der Stadtverwaltung, durch Kürzung der Öffnungszeiten Kosten weiter
  • 742 Leser

Bäume nicht willkürlich weggemacht

Zum Leserbrief „Dein Freund, der Baum“:Bevor manche Kritiker sich in der Zeitung öffentlich äußern, sollten sie sich erst mal über die Hintergründe informieren.Wir haben die Bäume nicht aus Jux und Tollerei gefällt, auch nicht wegen des jährlichen Laubanfalls – sondern, weil sie Gefahren für Umwelt und Gebäude waren. Die Bäume, die weiter
  • 761 Leser

Der Unwahrheit und Hetze eine Plattform bieten

Das frühere „Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden" welches jetzt unter dem Slogan „Keine Mordwaffen als Sportwaffen" auftritt, bezeichnet sich zunächst als Bündnis von Angehörigen, Hinterbliebenen und Opfern. Diese Behauptung war und ist falsch. Anfangs waren einige Angehörige zwar Mitglied, was sich aber schnell

weiter
  • 3
  • 1177 Leser