Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. März 2011

anzeigen

Regional (138)

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetEschach. 5500 Euro Sachschaden entstanden, als eine 54-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 12.50 Uhr im Kreisverkehr in der Holzhausener Straße die Vorfahrt einer Golf-Fahrerin missachtete. Ein Pkw musste abgeschleppt werden.Vorfahrt missachtetSchwäbisch Gmünd. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin fuhr am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf weiter
  • 291 Leser

Der Menschen in Japan gedenken

Lorch. Erdbeben, Tsunami und die Bedrohung durch eine atomare Katastrophe haben Japan komplett verändert. In einem Gottesdienst in der Stadtkirche Lorch am Donnerstag, 24. März, um 19 Uhr wollen die Evangelischen Kirchengemeinden Lorch, Waldhausen und Weitmars zur Ruhe kommen, der Opfer gedenken und an den Auftrag zur Bewahrung der Schöpfung erinnern. weiter
  • 9357 Leser

Gut unterwegs

Waldstetter HGV hält Generalversammlung
Bei der Generalversammlung des Handel- und Gewerbevereins Waldstetten am Freitagabend zeigte sich eine große Zufriedenheit. Die betraf die Arbeit der Vorstandsschaft, aber auch das, was der Verein in den vergangenen Jahren erreicht hat. Im Großen und Ganzen soll die Arbeit wie bisher weitergeführt werden. weiter
  • 286 Leser

Heimatbuch über Weilerstoffel

Waldstetten. Das neue Heimatbuch „Weilerstoffel“ von Bernhard Waibel stellt die Gemeinde Waldstetten am Sonntag, 3. April, im Waldstetter Rathausfoyer vor. Professor Dr. Ulrich Müller spricht zum Thema, die Journalistin Hanna Meid stellt das Buch in Form einer Moderation vor, die musikalische Umrahmung übernimmt die Musikschule. Die Veranstaltung weiter
  • 278 Leser

Von Qigong bis zu Yin und Yang

Waldstetten. Mehr über Qigong/Taiji können Interessierte am Donnerstag, 24. März, bei einem Angebot der Waldstetter Volkshochschule erfahren. Die Referentin Ulrike Beck spricht um 19.30 Uhr im Bürgersaal in Waldstetten über Qigong, Taiji sowie Yin und Yang und die Frage „Was hat das mit Medizin zu tun?“ Es handelt sich dabei um einen Vortrag weiter
  • 239 Leser
Frage der Woche
Endlich scheint die Sonne wieder, die Temperaturen fühlen sich sommerlich warm an und die ersten Blümchen sprießen. Es ist Frühling! Die GT fragte deshalb Passanten:
 Haben Sie schon Frühlingsgefühle? Was ist das Besondere am Frühling? Machen Sie Frühjahrsputz?Von Evelyn Horvath weiter
  • 2015 Leser

Kurz und bündig

Schrottsammlung fürs Schulllandheim Die Klasse R7 der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd sammelt Schrott für die Finanzierung ihres Schullandheimaufenthaltes. Der Container im Dettenried (neben Fa. Fuchs) steht am Freitag, 18. März, von 13 bis 19 Uhr und am Samstag, 19. März, von 8 bis 14 Uhr zur Anlieferung bereit.Kinderbedarfsbörse in Abtsgmünd weiter
  • 102 Leser

Auszeichnungen für Feuerwehrmänner

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Leinzell – Zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt
60 Jahre hat er sich in den Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Leinzell gestellt. Siegfried Weller wurde dafür bei der Jahreshauptversammlung geehrt. Kommandant Wolfgang Fischer blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. weiter
  • 234 Leser

Theaterkurs für Kinder

Mutlangen. In Mutlangen findet an acht Nachmittagen ein Theaterspielkurs für 8- bis 12-jährige Kinder statt. Es werden keine Rollen auswendig gelernt, sondern die Spielfreude und das Improvisationstalent, das in jedem Kind schlummert werden geweckt. Der Kurs findet jeweils mittwochs von 16 bis 18 Uhr in der Grundschule statt und beginnt am 23. März. weiter
  • 189 Leser

Vom Wellnesscenter im Leintal

Ausverkauftes Haus bei der Premiere der Theatergruppe des Musikvereins Leinzell
Mit lang anhaltenden Beifall wurden die Laienspieler des Musikvereins Leinzell nach ihrer Premierenvorstellung am vergangenen Samstag mit dem Schwank „Wellnes beim Ochsenwirt“ vom Publikum verabschiedet. weiter
  • 262 Leser

Wahlkampfsplitter

Maier in Durlangen SPD-Landtagskandidat Klaus Maier machte mit seinem Zweitkandidaten Jakob Unrath Station bei Bürgermeister Gerstlauer in Durlangen. Die Gemeinde mit ihren Teilorten Tanau und Zimmerbach zeichnet sich durch seine wunderschöne, ländliche Lage aus. Sorge bereitet den Verantwortlichen jedoch die Infrastruktur. Ein verlässliches Entwicklungsprogramm weiter
  • 122 Leser

Angestaubtes Geschichtsbild

Der erste Vortrag in der Reihe „Zukunft Deutschland“ bemüht vor allem Geschichte
Ein großes Thema hat sich eine neu gegründete Aktionsgruppe vorgenommen: sich über die Zukunft Deutschlands Gedanken zu machen. Auslöser dafür ist die Feststellung des Bundespräsidenten Christian Wulf, der Islam gehöre zu Deutschland. Am Freitagabend begann die Veranstaltungsreihe mit einem Vortrag von Dr. Friedrich Fiederlein. Am ersten Abend ging weiter

Neue Sänger überlebenswichtig

Generalversammlung des Männergesangsvereins „Waldlust Birkenlohe“
Neben Jahresrückblick, Ehrungen und Neuwahlen war auf der Generalversammlung des Männergesangsvereins Waldlust Birkenlohe der hohe Altersdurchschnitt wichtigstes Diskussionsthema. weiter
  • 216 Leser

Der schwäbisch-rebellische Zeitgeist weht

Der Linken-Fraktionschef Gregor Gysi ruft vor 350 Zuschauern in der Aalener Weststadt zum Wechsel im Land auf
Die Linke rüstet zum Endspurt, um mit Roland Hamm als Spitzenkandidat und Susanne Kempf in Gmünd in den Landtag einzuziehen. Dabei hat Gregor Gysi kräftig geholfen. Im Aalener Weststadtzentrum hat er den Schwaben ein Kompliment für ihren Widerstandsgeist bei Stuttgart 21 gemacht und für den Regierungswechsel im Land getrommelt. weiter

Deutsch-türkisch

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Ausstellung „Zwischen Kommen und Gehen ... und doch Bleiben“ liest die in Gmünd geborene Tochter türkischer Gastarbeiter Dilek Güngör am Mittwoch, 23. März um 19.30 Uhr, im Klösterlesaal der VHS „Deutsch-türkische Kolumnen“. Treffsicher berichtet sie aus dem chaotischen Alltag ihrer deutsch- türkischen weiter
  • 258 Leser

2000 Euro für Fehrlesteg-Lagerung

Schwäbisch Gmünd. Während der neue Fehrlesteg zunehmend an Schönheit und Nutzbarkeit gewinnt – Anfang übernächster Woche wird er begehbar sein –, wandert der alte Fehrlesteg nach etwa sechs Jahren Diskussion über dessen Wert und Nutzbarkeit auf den Bauhof. Dies hatte am Mittwoch Baubürgermeister Julius Mihm im Bauausschuss gesagt (die GT weiter
  • 1
  • 256 Leser

Altstadt retten

Stadtverwaltung ehrt gute Sanierungen mit Ehrentitel
Um den besonderen Charakter der Gmünder Altstadt zu retten, sollen Eigentümer ihre Häuser erhalten und qualitätsvoll sanieren. Das möchte die Stadtverwaltung mit der neuen Aktion „Ehrensache Gmünd: Gut gestaltet“ erreichen. Als erstes Gebäude wurde nun das Bantel'sche Haus in der Hinteren Schmiedgasse mit diesem Ehrentitel ausgezeichnet. weiter

Fünf Millionen für den Bahnhof

Deutsche Bahn saniert Gebäude bis Ende 2013 – Lade- und Abstellstation für E-Bikes
Die Deutsche Bahn AG wird Gmünds Bahnhof bis Ende 2013 für knapp fünf Millionen Euro barrierefrei sanieren. Zudem wird die Bahn für die Landesgartenschau 2014 am Bahnhof eine Abstell- und Ladestation für Elektorräder einrichten. Dies sagte der DB-Sonderbeauftragte für Politik, Georg Brunnhuber, am Freitag in Gmünd. weiter
  • 5
  • 280 Leser
im blick: der alte Fehrlesteg

Es reicht!!!

Es reicht! Seit März 2005 beschäftigt der alte Fehrlesteg die Gmünder. Bis dahin überquerte er die Rems. Dann musste er – wegen Gebrechlichkeit – abgebaut werden. Er verrottete auf dem Güterbahnhof. Bis er in die Obhut von Fehrlesteg-Freunden kam. Die untersuchten ihn und gaben ihn, großzügig, zurück in die Obhut der Stadtverwaltung. Zuvor weiter
  • 5
  • 349 Leser

Der echte Italiener

Italienische Schlager reißen die Menschen mit. Dies war zu spüren bei der Eröffnung der Ausstellung „Zwischen Kommen und Gehen... und doch Bleiben“ in der Gmünder Volkshochschule. Die Gmünder Band „Primanota“ umrahmte den Festakt mit ihrem authentischen Gesang und den schönen, eingängigen Melodien. Doch bei dem Lied „L’italiano“ weiter
  • 193 Leser

Das Bad inszenieren

„.molldesign“ liegt mit Neuheiten auf ISH im Trend
Die Weltleitmesse in Frankfurt für die Branchen Sanitär, Heizung und Klima, ISH, ist im Bereich Wasser ein Markt der Eitelkeiten. Die renommiertesten Hersteller bieten Showrooms für Bäderwelten auf, inszenieren Wohlgefühl, feiern Material. Zwei dieser Top-Marken sind Villeroy & Boch und Keuco. Für beide arbeiten Reiner Moll und sein Designteam seit weiter
  • 728 Leser

LMT stärkt Präsenz in Indien

Fette Compacting eröffnet Kompetenzzentrum für indische Pharmaindustrie in Goa
Indien ist einer der am stärksten wachsenden Märkte für Medikamente und bei der Produktionsleistung bereits heute die zweitgrößte Pharmaindustrie weltweit. Im westindischen Bundesstaat Goa hat Fette Compacting, ein Tochterunternehmen der LMT-Gruppe mit Sitz in Oberkochen, ein Kompetenzzentrum für die Tablettenherstellung eröffnet. weiter
  • 882 Leser

Wo echte Tatkraft spürbar wird

Mit viel Prominenz aus Wirtschaft und Politik wurde am Freitag die Leistungsschau in Mutlangen eröffnet
„Gewerbe ist der Lebensnerv einer funktionierenden Gesellschaft.“ Mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzende des Handel- und Gewerbevereins Mutlangen, Martin Nitsche-Stütz, am Freitag die Gäste bei der Eröffnungsfeier zur Leistungsschau im Mutlanger Forum. Wie breit das Angebot am Standort Mutlangen ist, zeigte der Rundgang mit den Gästen. weiter
  • 5
  • 363 Leser

Neuer Name für neues Spektrum

Ortsgruppe Aalen des Hausfrauenbundes mit großem Leistungskatalog
Der Hausfrauenbund hat sich einen neuen Namen gegeben: „DHB - Netzwerk Haushalt – Berufsverband der Haushaltsführenden, Ortsverband Aalen“ lautet jetzt die Bezeichnung. weiter
  • 232 Leser

Kurz und bündig

Gymnastik im Gemeindehaus Das DRK bietet jeden Montag im evangelischen Gemeindehaus in Aalen, Friedhofstraße 5, ein Bewegungsprogramm für alle über 55-Jährigen an. Die Gebühr pro Übungsstunde beträgt 1,50 Euro. Die Termine sind von 14.30 bis 15.30 Uhr und von 15.30 bis 16.30 Uhr. Weitere Informationen unter Tel. (0 73 61) 7 76 59, Angelika Rämer.Radbasar weiter
  • 268 Leser

Termine und Infos

Wahlvideos Jetzt sind alle fünf Videos online, mit denen die Landtagskandidaten porträtiert werden. Unter www.schwaepo.de/wahlvideos finden Sie die Porträts von Winfried Mack (CDU), Ulla Haußmann/Josef Mischko (SPD), Berthold Weiß (Grüne), Alexander Jäger (FDP) und Roland Hamm (Linke) zum Anschauen.Frühschoppen mit der FDP in Neresheim Alexander Jäger, weiter
  • 201 Leser

Lauf-Abenteuer in aller Welt in Bilder gefasst

22. März, Gutenberg-Kasino
„Über Grenzen laufen“: Davon erzählt der Extremsportler Norman Bücher am Dienstag, 22. März, um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der SchwäPo in Aalen. Er berichtet über seine persönlichen Erfahrungen aus Chile, Brasilien, Indien, Nepal und Europa. Begleitet auf seinen Laufexpeditionen wurde er von dem Aalener Fotograf Christian Frumolt. weiter
  • 191 Leser

An der Spitze der Heilstollen

Die ersten Patienten fahren wieder zur Asthmatherapie ein
Die neue Saison für die Asthmatherapie 2011 im „Tiefen Stollen“ hat am Freitag begonnen. Geschäftsführer Karl Troßbach und Initiator Dr. Walter Kupferschmid begrüßten die ersten Patienten, die um 8.30 Uhr in den Heilstollen zur Anwendung einfuhren. weiter
  • 156 Leser

Kocherladen ehrt verdiente Mitglieder

Ehrung und Verabschiedungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung, die der Kocherladen in der DJK-Gaststätte abhielt. Pfarrer Bernhard Richter ehrte Irmgard Uhl und Annemarie Mai für zehnjährige Mitarbeit im Kocherladen.Ebenso geehrt wurden Josef Fürst, der seit 2002 dem Vorstand angehört hat, und Diakon Ottmar Ackermann, der zu den Gründungsvätern weiter
  • 278 Leser

Justine gewinnt beim Schulranzentag

Bei den Schulranzentagen in Bopfingen, Ellwangen und Aalen wurden von AOK, Schwäpo-Shop und Schwäpo insgesamt 40 Gewinne verlost. Gestern wurde der erste Preis des Gewinnspiels im Schwäpo-Shop in Aalen übergeben. Gewinnerin Justine Hannig strahlte über das ganze Gesicht. Sie hat einen Schulranzen im Wert von 150 Euro gewonnen. Im Herbst wird die kleine weiter
  • 300 Leser

Kurz und bündig

Orchester der Bundeswehr gastiert Das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr kommt am Samstag, 19. März, in die Hermann-Keßler-Halle des Rieser Sportparks in Nördlingen. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist Information in Nördlingen, Telefon (09081) 84-116.Fasten für Gesunde In Kirchheim/Ries wird im März wieder zu Fastenwochen eingeladen. Es weiter
  • 361 Leser

Eine der schwierigsten Aufgaben

Künftige Gestaltung der Kinderbetreuung in der Stadt Thema im Gemeinderat
Angesichts der zum Teil drastisch zurückgehender Kinderzahlen informierte Hauptamtsleiterin Marina Kienle den Gemeinderat über die weitere Vorgehensweise bei der künftigen Gestaltung der Kinderbetreuung in der Stadt. weiter

„Gabionen“ schließen bald die Lücke im Lärmschutzwall

Der Durchgang am Lärmschutzwall entlang der L1060 in die Hadergasse wird wie geplant umgesetzt. Die Lücke wird mit Gabionen – mit Steinen gefüllte Drahtkörbe – geschlossen. „Die Gabionen werden 50 Zentimeter höher gebaut als der Lärmschutzwall“, erklärte der Ortsvorsteher. Damit werden der Verkehrslärm abgemildert und die Sicherheit weiter
  • 417 Leser

Kinderchor zur 150-Jahr-Feier?

Hauptversammlung des Gesangvereins Lauchheim – Erster Ausblick aufs Jubiläum
Beim Gesangverein Lauchheim, der 1864 gegründeten „Concordia“, wird schon das Jubiläum zum 150-jährigen Bestehen geplant. Hierzu soll auch ein Kinderchor auftreten. Vorsitzende Christine Obele hat dies bei der Hauptversammlung im Ochsen gesagt, bei der Josi Dambacher für 60-jähriges Singen geehrt worden ist. weiter
  • 460 Leser

Heiße Party in Hülen

Lauchheim-Hülen. „Das wird der heißeste Winter aller Zeiten“ gibt der Pferdesportverein PSV Hülen/Kapfenburg das Motto vor zur Aprés-Ski-Party am Samstag, 19. März, ab 20.30 Uhr in der Reithalle in Hülen.Es soll die größte Aprés-Ski-Party in Ostwürttemberg werden, wenn vier DJs das Partyvolk musikalisch anwärmen. Originelle Pisten-Deko soll weiter
  • 489 Leser
Wir gratulieren
Am SamstagBopfingen. Charlotte Schweizer, Hohenberg 8, zum 80. und Anna König, Beim Altersheim 13, zum 76. Geburtstag.Bopfingen-Itzlingen. Maria Schurrer, Kerkinger Str. 24, zum 77. Gebrutstag.Bopfingen-Oberdorf. Eugen Brenner, Keltenstr. 18, zum 75. und Dr. Gerd Richter, Ellwanger Str. 37, zum 70. Geburtstag.Hüttlingen. Elisabeth Lindenlaub, Abtsgmünder weiter
  • 173 Leser

Kurz und bündig

Joachim Wagenblast führt Am Sonntag, 20. März, führt Ausstellungsmacher Joachim Wagenblast um 15 Uhr in der Rathausgalerie durch die Ausstellung „Max Ackermann 1887 – 1975“. Die Führung ist kostenlos.Spieltreff für Senioren Im Untergeschoss des Gemeindehauses St. Maria, Marienstraße 5 in Aalen, ist am Sonntag, 20. März, ab 14.30 Uhr weiter
  • 135 Leser

Wenn ich groß bin, werde ich ...

Heubacher Schüler schnuppern am Berufsinformationstag in die Welt der Unternehmen hinein
Banker, Krankenpfleger, oder doch lieber Polizist? Beim Berufsinformationstag an der Realschule Heubach hatten Schüler die Möglichkeit, sich über verschiedene Berufe zu informieren. Insgesamt rund 30 Firmen stellten sich vor. weiter

Kurz und bündig

Hütte geöffnet – heute USA-Bilder Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist am Wochenende geöffnet. Am Samstagabend gegen 20 Uhr zeigt Peter Obermayr Fotos von seiner Motorradreise durch den Nordwesten der USA.Himmelreich geöffnet Dieses Wochenende ist das Naturfreundehaus Himmelreich geöffnet, samstag von 8 Uhr bis 24 Uhr, sonntags von weiter
  • 136 Leser

Gönner schaut kurz rein

Kurzbesuch des Ulmer Oberbürgermeisters Ivo Gönner in Aalen
Zum Gedankenaustausch in kleiner Runde war Ulms Oberbürgermeister Ivo Gönner zu Gast in Aalen bei SPD-Landtagskandidat Josef Mischko und Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher. weiter
  • 3
  • 255 Leser

Polizeibericht

Motorrollerfahrer tödlich verletztHeidenheim. Ein 55-jähriger Motorrollerfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, die er sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Freitag, kurz nach 6 Uhr in der Frühe, zugezogen hatte. Zur Kollision war es nach Polizeiangaben gekommen, weil eine 55-Jährige von der Paul-Hartmann-Straße nach links weiter
  • 257 Leser

Mehr altersgerechte Wohnungen

Sebastian Körber von der FDP fordert auch behindertengerechten Bahnhof in Gmünd
Der baupolitische Sprecher der FDP Bundestagsfraktion, Sebastian Körber MdB, war vergangene Woche auf Einladung des Landtagskandidaten der FDP, Markus Zuschlag, zu einem Kurzbesuch in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 198 Leser

Kurz und bündig

„Hotzenplotz“- Theater Räuber Hotzenplotz ist am Mittwoch, 23. März, um 14.30 Uhr im Gymnastikraum der Mozartschule in Hussenhofen zu sehen. Das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm freut sich über große und kleine Gäste ab vier Jahren. Veranstalter sind die VHS Hussenhofen und das Gmünder Kulturbüro.Senioren besinnen sich Zu einem Besinnungstag weiter
  • 208 Leser

In der Schule fürs Leben lernen

Schiller-Realschüler auf Studienfahrt in Paris – Sprachen lernt man durchs Sprechen
Damit die zweite Fremdsprache keine graue Theorie bleibt, fahren die Französischschüler der Schiller-Realschule regelmäßig mit den Klassen 9 und 10 nach Frankreich. Auch in diesem Jahr war Paris das Ziel. weiter
  • 258 Leser

Grüne warnen EnBW

Grüne fordern sofortigen Ausstieg aus Hochrisikotechnologie
Aus Trauer und Mitgefühl für die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan und anlässlich des Moratoriums der Bundesregierung warnen die Grünen Schwäbisch Gmünd die EnBW und die Baden-Württembergische Landesregierung: Keine Strommengenübertragung von Neckarwestheim I auf neuere Reaktoren. weiter
  • 5
  • 184 Leser

Bei starkem Übergewicht

Stuttgart. Was tun bei erheblichem Übergewicht (Adipositas)? Darüber referieren mehrere Ärzte des Klinikums Stuttgart in der Reihe „Medizin im Rathaus“ am Montag, 21. März, ab 18 Uhr, im großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses. Alle Interessierten sind eingeladen. weiter
  • 2602 Leser

Richtfest am Klinikum

Winnenden. Am Neubau des Rems-Murr-Klinikums in Winnenden wird am Freitag, 25. März, das Richtfest gefeiert. Seit knapp einem Jahr wird am Rems-Murr-Klinikum Winnenden gebaut. Nun sind die Arbeiten am Rohbau abgeschlossen, der Innenausbau kann beginnen. Ende 2012 soll der Klinikbetrieb starten. Der Beschluss, die neue Zentralklinik zu bauen und dafür weiter
  • 209 Leser

Kurz und bündig

Goldene Konfirmation In einem Gottesdienst feiert der Rehnenhof am Sonntag, 20. März, in der Martin-Luther-Kirche um 10 Uhr die goldene Konfirmation der Konfirmanden von 1961. Gestaltet wird die Konfirmation vom Chor „Cantante“ unter der Leitung von Hartmut Weller.Wahlabend Sachsen-Anhalt Die Ortsvereine Herlikofen/Hussenhofen und Großdeinbach weiter
  • 139 Leser

Die wichtigsten Infos zum Kinder-Kino-Festival 2011

Ab Donnerstag, 24. März, bis Sonntag, 27. März, laufen jeden Tag ab jeweils 14 und 17 Uhr Kinder- und Jugenfilme. Samstags und sonntags auch schon ab 10 Uhr. Dabei ist für jede Altersgruppe etwas dabei: Die Altersstufen reichen von 0 bis 12 Jahre. Der Eintritt pro Film beträgt 3,50 Euro pro Person, bei 3D Filmen 5,50 Euro. Karten für die Abschlussveranstaltung weiter
  • 219 Leser

Die Ausstellung

Die Ausstellung „Zwischen Kommen und Gehen ... und doch Bleiben“ über Gastarbeiter in Deutschland zwischen 1955 und 1973 ist bis zum 29. April in der Gmünder VHS zu sehen. Die GT begleitet die Ausstellung mit dieser Serie. weiter
  • 2103 Leser

Keine Open Airs mehr am Wasen?

Veranstalter müssen mit massiven Einschränkungen für Open-Air-Festivals im Neckar-Park rechnen
Die Planungen für das Güterbahnhofareal in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes Neckar-Park sind in die Kritik gekommen. Hintergrund ist die Sorge der Stuttgarter Veranstalter, dass es in Zukunft auf dem Festgelände Wasen zu massiven Einschränkungen beispielsweise für Open-Air-Konzerte kommen könnte. weiter
  • 165 Leser

„Ich bin Europäer“

Gastarbeiter in Gmünd (1): Natale Zarattini lebt seit über 50 Jahren in Gmünd
Gleich zwei Mal ist Natale Zarattini von Italien nach Schwäbisch Gmünd ausgewandert. 1962 blieb er endgültig. Bereut hat er es nie. Als „rei´gschmeckter Schwabe“ wurde er gar vom damaligen OB Norbert Schoch bezeichnet. weiter
  • 5
  • 233 Leser

St-Michael-Chorknaben proben auf Kapfenburg

Neue Technik, neue Werke und eine starke Gemeinschaft. Das war es, was 40 Sänger der Gmünder St.-Michael-Chorknaben nach einem Wochenende bei der Musikakademie auf Schloss Kapfenburg mit nach Hause nehmen konnten. Nach der Ankunft am frühen Samstag wartete der langjährige Dirigent Rudi Arnold mit der ersten Überraschung auf. Er brachte neue und interessante weiter
  • 162 Leser

Neue Radwege geplant

CDU-Ortschaftsverband spricht über Haushalt und neue Projekte
Beim Kommunalpolitischen Stammtisch des CDU-Ortsverbandes Hussenhofen/Hirschmühle/Zimmern wurden trotz angespannter Haushaltslage einige neue Projekte vorgestellt: Die BMX-Strecke in Hussenhofen und neue Radwege für die Region. Zudem wurde die Bildungspolitik im Land besprochen. weiter
  • 225 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 19. MärzSCHWÄBISCH GMÜNDKatharina Refl, Am Schönblick 3, zum 89. GeburtstagJosef Weissenbacher, Moltkestraße 21, zum 87. GeburtstagNikolaus Tobias, Im Fuggerle 57, zum 86. GeburtstagHerbert Wiese, Eutighofer Straße 15, zum 84. GeburtstagAlfred Nikolai, Im Gairen 8, Lindach, zum 80. GeburtstagValentina Schaligina, Albstraße 74, zum 79. Geburtstag weiter
  • 120 Leser

Namen und Nachrichten

75 Jahre bei Otto KönigAalen. Bei der Aalener Firma Otto König, Zentralheizung und sanitären Anlagen, konnten kürzlich drei Mitarbeiter für ihre langjährige Mitarbeit geehrt werden. So kann Rolf Süpfle (mitte, Sanitär-Obermonteur und Spezialist für die Wartung von Gasgeräten) auf 40 Jahre, Bernd Leisner (rechts, Sanitär- und Heizungsmonteur) auf 20 weiter
  • 140 Leser

Der Durchstich ist geplatzt

Essinger Wohnungsbau will das Geschäftshaus am Spritzenhausplatz nicht so bauen, wie die Stadt es will
Ein Jahr wurde über den Durchstich vom Spritzenhausplatz zu Mercatura diskutiert. Jetzt sind die Pläne für ein Geschäftshaus an der Stelle von Adler-Apotheke, Früchtehaus Hieber und dem Café Gebhardt geplatzt. Die Essinger Wohnungsbau will mehr Geschosse und weniger kleinteilig bauen als es die Stadt und Teile des Gemeinderates wollen. Noch soll ein weiter
  • 274 Leser

Kurz und bündig

BosArt-Trio in der Schlossscheune „Ein Schluck aus dem Opernglas“ steht über dem musikalisch-kabarettistischen Abend mit dem BosArt-Trio in der Schlossscheune Essingen am Samstag, 19. März. Karten für die Vorstellung um 20 Uhr gibt es im Vorverkauf bei Christls Schreibwaren und bei Getränke Meyer in Essingen sowie beim Touristik-Service weiter
  • 1433 Leser

Entlastung und Anbindung

Stadt Heubach gibt ein weiteres Stück der künftigen Nordumgehung für den Verkehr frei
Wieder kommt die Stadt Heubach ihrer Nordumgehung ein Stück näher. Am Freitag eröffneten Bürgermeister Klaus Maier, Landrat Klaus Pavel und am Bau beteiligte Firmen und Planer ein weiteres Teilstück, ein „ganz wichtiges“, wie Maier betonte. Die Straße soll die Innenstadt entlasten und die Gewerbegebiete besser erreichbar machen. weiter
  • 463 Leser

Der Durchstich ist geplatzt

Essinger Wohnungsbau will das Geschäftshaus am Spritzenhausplatz nicht so bauen, wie die Stadt es will
Ein Jahr wurde über den Durchstich vom Spritzenhausplatz zu Mercatura diskutiert. Jetzt sind die Pläne für ein Geschäftshaus an der Stelle von Adler-Apotheke, Früchtehaus Hieber und dem Café Gebhart geplatzt. Die Essinger Wohnungsbau will mehr Geschosse und weniger kleinteilig bauen als es die Stadt und Teile des Gemeinderates wollen. Noch soll ein weiter

Metzger Wasner schließt Ende März

Umbau geplatzt – Mieter und Eigentümer einigen sich nicht über eine Beteiligung an den Sanierungskosten
Die Metzgerei Wasner in der Aalener Löwenstraße schließt zum 31. März. Eine kurzfristige Entscheidung, wie Geschäftsführer Hannes Weber sagt – „emotional schwierig, kaufmännisch unumgänglich“. weiter
  • 1
  • 1031 Leser

Schultes mit Schalk

Haben Sie sich auch schon immer gewundert, wie Wahlergebnisse zustande kommen? Da haben Sie, wie immer, völlig korrekt die richtige Partei gewählt, aber am Ende zieht diese dann angeblich doch den Kürzeren. Können so viele Leute so doof sein und die Falschen wählen? Nein, natürlich nicht. Wenn Sie schon immer vermutet haben, dahinter stecke eine abgekartete weiter
  • 400 Leser

In-Fashion: Aalen feiert die Modenacht

Am 2. April im Autohaus Reichert
Das Autohaus Reichert wird zum Modepalast: Die Aalener Nacht der Mode heißt In-Fashion und wird am Samstag, 2. April ab 20 Uhr gefeiert. 22 Aalener Unternehmen schicken Profi-Models auf den Laufsteg und zeigen ihr Gespür für Mode, Stil und Trend. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. weiter
  • 475 Leser

Kurz und bündig

Hengstvorstellung verschoben Die Hengstvorstellung, die am kommenden Sonntag, 20. März in Rindelbach stattfinden sollte, muss leider verschoben werden. Die Marbacher Hengste dürfen aufgrund noch laufender Laboruntersuchungen die EU-Station nicht verlassen.Jugendkirche am Sonntag Niemand ist perfekt. Doch können wir dazu auch stehen? Akzeptieren wir weiter
  • 257 Leser

Herausforderungen gemeistert

Ehrungen und Wahlen bei der Generalversammlung des Liederkranzes Rindelbach
Bei der jüngsten Generalversammlung des Liederkranzes Rindelbach standen Vorstandswahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung. weiter
  • 512 Leser

Haftstrafen für Rauschgiftdealer

Landgericht Ellwangen verurteilte zwei Männer aus Bad-Mergentheim
Zu drei Jahren Gefängnis sowie zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren zur Bewährung mit vierjähriger Bewährungszeit wurden am Donnerstagnachmittag vor dem Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Ellwangen zwei 35 und 22 Jahre Russlanddeutsche, unter anderem wegen gewerbsmäßigem Handel mit Betäubungsmitteln, verurteilt. weiter
  • 275 Leser

Zwei Ehrenmitglieder ernannt

In der jüngsten Hauptversammlung der Reitergruppe Zöbingen lobte Vorsitzender Isidor Gloning die tatkräftige Unterstützung bei Veranstaltungen. So fanden im vergangenen Jahr bei bestem Wetter ein Reitturnier sowie die Fohlenschau statt. Zum Jahresprogramm gehörten neben der Teilnahme an Blutritten und Umzügen das Weihnachtsreiten und ein Helferfestle. weiter
  • 260 Leser
Zur Person

Klaus Baumann

Ellwangen-Eigenzell. Mit dem Eigenzeller Männergesangverein feierte Klaus Baumann seinen 60. Geburtstag in der Gymnastikhalle. Unter der Leitung ihres Dirigenten Rudolf Kucher eröffneten die Sänger des MGV Eigenzell die Geburtstagsfeier ihres Sängerkollegen. Der Jubilar trat 1978 dem Verein bei, zunächst acht Jahre als passives Mitglied, bevor er dann weiter
  • 233 Leser

Aus dem Bauausschuss

Ortsumfahrung für Röhlingen Das Thema einer Ortsumfahrung für das von Schwerlastverkehr geplagte Röhlingen wird in der nächsten Sitzungsperiode des Gemeinderats Ellwangen in den Ausschüssen und im Ortschaftsrat beraten, kündigte am Mittwoch Bürgermeister Karl Bux an.Dreck nicht weg Der Röhlinger Ortsvorsteher Peter Müller monierte, das von ihm angeprangerte weiter
  • 284 Leser

Mit Frauenpower in die Zukunft

Beim Schützenverein Buch wurde der Vorstand um einen zweiten Stellvertreter des Vorsitzenden erweitert
Bei der Generalversammlung des Schützenvereins Buch im Schützenhaus wurde nach einer Satzungsänderung Elisabeth Köppel zur 3. Vorsitzenden gewählt. weiter
  • 432 Leser

Kurz und bündig

„Kirche um 6“ „Kirche um 6“, eine Arbeitsgruppe der evangelischen Kirchengemeinde Ellwangen, lädt am Sonntag, 20. März, um 18 Uhr zum Gottesdienst in die Stadtkirche ein. Dieses Team gestaltet seit 2002 dreimal jährlich Gottesdienst in außergewöhnlicher Form. Am 20. März stehen Gedanken zur Bedeutung des Kreuzes im Mittelpunkt. weiter
  • 255 Leser

Kurz und bündig

Ellwangen ehrt Sportler Am Sonntag, 20. März um 16 Uhr würdigt in der Stadthalle die Stadt Ellwangen und der Stadtverband für sporttreibende Vereine alle Sportler, die Titel mit nach Hause gebracht haben. Außerdem wird der Sportehrenbrief an zwei Personen für herausragendes, ehrenamtliches Engagement auf dem Gebiet des Sports vergeben. Für Unterhaltung weiter
  • 305 Leser

Fürs Leben lernen

„Wilde Bühne“ gastiert an der Buchenbergschule
Die „Wilde Bühne“ aus Stuttgart hat am Freitag an der Buchenbergschule gastiert. Bei diesem „Mitmachtheater“ ging es um die Themen wie Spielsucht, Drogen und Gewalt. weiter
  • 271 Leser

Polizeibericht

Laster beworfenEllwangen. Am Donnerstagabend haben zwei Jugendliche einen Lastwagen, der auf der L 1060 unterwegs war, von der der Fußgängerbrücke bei der Max-Eyth-Straße mit einem bislang unbekannten Gegenstand beworfen. Als der Fahrer den Schlag bemerkte, hielt er an und versuchte einen der beiden Jugendlichen auf den Vorfall anzusprechen. Der Junge weiter
  • 296 Leser

Kreisstraße ist jetzt wie nagelneu

Die K2627 zwischen Bühlerzell und Kammerstadt nach Sanierungsarbeiten wieder eröffnet
Die Schlaglochpiste der Kreisstraße 2627 zwischen Kammerstadt und Bühlerzell hat sich wieder in eine Straße verwandelt. Im Juli 2010 hatten die Sanierungsarbeiten begonnen, am Freitagvormittag wurde die Strecke nun offiziell „eröffnet“ mit einem guten Dutzend Scheren, die ein symbolisches Absperrband durchtrennten. weiter
  • 4
  • 329 Leser

Neue Badeinseln für die Stauseen

Gemeinderat Ellenberg diskutiert Jagdpachtvertrag und mehrere Bausachen
Am Mittwochabend hat sich der Ellenberger Gemeinderat mit den Änderungen im Jagdtauschvertrag und der daraus resultierenden Neuverpachtung eines Jagdbogens befasst. Ferner stimmte das Gremium mehreren Bauanträgen zu. weiter
  • 328 Leser
Woiza

Mal ernst, mal heiter

Die politische Landschaft verändert sich ... und der Woiza meint da nicht die Landes- oder Bundespolitik – wen interessiert die schon – sondern die wirklich wichtigen Dinge im Universum. Also den Virngrund.Neulich erst haben sie sie neu verkartelt, unsere Heimat. Die grauen Eminenzen Manfred Fischer, Rainer Knecht und Peter Müller, also weiter
  • 454 Leser
Hohenloher Streifzüge
Windkraft längstWunschkandidatSchon seit Jahren setzen die Stadtwerke Hall auf Öko-Strom. Das ehrgeizige Ziel: Bis zum Jahr 2030 soll der Anteil erneuerbarer Energien bei 100 Prozent liegen. Was noch fehlt, ist der Ausbau der Windkraft, der bislang vom Regionalverband Heilbronn-Franken blockiert wird, da die Gemarkung Hall nicht zu den Vorranggebieten weiter
  • 143 Leser

Opferaussagen nicht glaubhaft

55-jähriger Schweißer wurde vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen
Das Landgericht Ellwangen hat jetzt einen 55jährigen Schweißer aus einer Kreisgemeinde freigesprochen, der seine heute 20 Jahre alte Stieftochter mehrere hundert Mal vergewaltigt haben soll. Das Gericht zweifelte an der Aussage des Opfers. weiter
  • 329 Leser

Noch besser bei Darmtumor

Zur Einweihung des „Zentrums kolorektale Chirurgie“ an der St. Anna-Virngrund-Klinik hat am Mittwochabend ein Fachvortrag in der Krankenpflegeschule stattgefunden. Der Münchener Klinikdirektor Professor Dr. Helmut Friess (im Bild) referierte vor über 100 Gästen zum Thema „Zentrenbildung in der Chirurgie“. Mit dem „Zentrum weiter
  • 251 Leser

Für eine noch bessere Zeitung

Jetzt mitmachen bei der SchwäPo-Leserforschung
Die SchwäPo optimiert Anzeigen und Artikel. Ständig in Zusammenarbeit mit denen, die Anzeigen in der Zeitung schalten, ebenso ständig in der täglichen Qualitätsarbeit der Redaktion. Für diese andauernde Verbesserung brauchen wir das Feedback aus unserer Leserschaft. Deshalb suchen wir Leserinnen und Leser, die uns online gelegentlich Fragen zu ausgewählten weiter
  • 405 Leser

Spiegelbild des kulturellen Gemeindelebens

Jahreshauptversammlung des Musikvereins Spraitbach MV Spraitbach – Jugendausbildung trägt Früchte
Umbauarbeiten an der Gemeindehalle erforderten vom Musikverein Spraitbach im Jahr 2010 viel Improvisationsgeschick. So wurde die Hauptversammlung in der Gaststätte „Lamm“ abgehalten. Vorsitzender Urban Lackner eröffnete die Sitzung. weiter
  • 241 Leser

Landratsamt kann HGV-Bedenken ausräumen

Sperung wegen Kanalarbeiten in Spraitbach: runder Tisch aller Beteiligten erfolgreich – am Montag Bürgerinfo
Am Montag beginnen die Arbeiten zur Kanal- und Wasserleitungsauswechslung in der Ortsdurchfahrt der B 298 in Spraitbach. Dazu gibt es eine Informationsveranstaltung. Und offenbar sind auch die Gewerbetreibenden erhört worden. weiter
  • 297 Leser
Zur Person
Prof. Dr. Hans ObermayerNach mehr als 31-jähriger Lehrtätigkeit an der Hochschule Aalen ist Prof. Dr. Hans Obermayer von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider in den Ruhestand verabschiedet worden. Mit seinem Namen verbinden sich wegweisende Planungen für den Studiengang Optoelektronik/Lasertechnik. Als Dekan der Fakultät Optik und Mechatronik initiierte weiter
  • 258 Leser

Erinnert a bissle an die Hoimat

Spionle on tour, Nr. 7: Peru, Lima – a bissle Schloaf am Machu Picchu?
Hola Oalener,mir goht´s immer no guad ond i han Gott sei Dank von dene ganze Tsunami-Warnunga nix mitkriegt, weil i an dr Atlantikküschd war, als die schlimme Kataschdroph in Japan bassiert isch. In Peru schbürt mer von der ganza Sach kaum was ^ZK– do ben i nämlich seid a paar Dag.I han mir zunächschd des „Schdädtle“ Lima (eigentlich weiter
  • 382 Leser
Neues vom Spion
Carl-Utz Rossaro ist nicht nur Geschäftsführer mehrerer Firmen der Familie Rossaro. Sondern auch von der Essinger Wohnungsbau, wie aus dem Impressum auf der Homepage hervorgeht. Nun kann man sich natürlich die Frage stellen, ob ein Gschmäckle besteht, wenn die CDU und CDU-Rat Utz Rossaro vehement das Projekt der Essinger Wohnugnsbau in der Beinstraße weiter

Namen und Nachrichten

75 Jahre bei Otto KönigAalen. Bei der Aalener Firma Otto König, Zentralheizung und sanitären Anlagen, konnten kürzlich drei Mitarbeiter für ihre langjährige Mitarbeit geehrt werden. So kann Rolf Süpfle (mitte, Sanitär-Obermonteur und Spezialist für die Wartung von Gasgeräten) auf 40 Jahre, Bernd Leisner (rechts, Sanitär- und Heizungsmonteur) auf 20 weiter
  • 440 Leser
Frage der Woche

Atomkatastrophe

Die Bilder der Atomkatastrophe in Japan gehen um die Welt. Täglich gibt es neue Meldungen aus dem Krisengebiet. In Deutschland ist die Nutzung der Atomkraftwerke zum Wahlkampf-Thema Nummer eins geworden. Wir haben Passanten in der Aalener Innenstadt dazu befragt. Wie fühlen Sie sich, wenn Sie die Bilder aus Japan sehen? Haben Sie Angst vor weiter
  • 3777 Leser

Kurz und bündig

Abendandacht in Dorfmerkingen Ein Taizégebet mit Melodien und Texten von Taizé wird am Sonntag, 18 Uhr, in der Pfarrkirche Dorfmerkingen gehalten.Kinderbedarfsbörse in Waldhausen Am Sonntag, 20. März, werden in der Gemeindehalle Waldhausen von 11 bis 14 Uhr Frühjahr- und Sommerbekleidung verkauft. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. Abgabe der Ware weiter
  • 136 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Harald Faber von der Caritas Ostwürttemberg Solidarität einüben, so nannte Pierre Stutz ein Kapitel in seinem Buch Alltagsrituale. „Weil wir dauernd meinen, wir müssten etwas tun, tun wir nichts.“ Eine Ohnmacht die sich in uns breit macht, wo soll begonnen werden angesichts so vieler Probleme. „Was kann ich da schon ausrichten…? weiter
  • 191 Leser

Die Themen

Die Themen der einzelnen Abende sindMittwoch, 30. März, „Gott?“,Donnerstag, 31. März, „Glaube“,Freitag, 1. April, „Liebe“,Samstag, 2. April, „Hoffnung“.Ab jeweils 19.30 Uhr spielt eine Band mit Musikern aus der Region,von 19.50 Uhr bis 21 Uhr wird das Jesushouse live aus Stuttgart übertragen. Der Eintritt weiter
  • 196 Leser

Vier Frauen stehen ihren Mann

Neuer Schwung beim Verein für Städtepartnerschaften Oberkochen – Mit Schüleraustausch zufrieden
Viel Lob galt es bei der Hauptversammlung für das „Damenquartett“ um Lilo Burger, Gisela Rissmann, Renate Vogel und Sabine Zoller, die seit einem Jahr das Zepter im Verein für Städtepartnerschaften schwingen. Bestens läuft auch das Comenius-Projekt, über das Francois Boé zusammen mit Schülern des Ernst-Abbe-Gymnasiums referierte. weiter
  • 325 Leser

Kurz und bündig

Musical Workshop der Jazz Lights Die Musikschule Oberkochen-Königsbronn bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, an einem Musical-Workshop teilzunehmen. Am 15. und 16. April halten ihn Dozenten des Boston Children’s Theatre ab. Die besten Teilnehmer können sich für Stipendien für die Sommerprogramme des BCT zu bewerben. Die Teilnahmegebühr weiter
  • 279 Leser

Kurz und bündig

BosArt-Trio in der Schloss-Scheune „Ein Schluck aus dem Opernglas“ steht über dem musikalisch-kabarettistischen Abend mit dem BosArt-Trio in der Schloss-Scheune Essingen am Samstag, 19. März. Karten für die Vorstellung um 20 Uhr gibt es im Vorverkauf bei Christls Schreibwaren und bei Getränke Meyer in Essingen sowie beim Touristik-Service weiter
  • 258 Leser

Der Kampf um kurze Wege

Im Amselweg und in der Schranke gibt es ausreichend Parkplätze für Schloss-Scheunen-Besucher
Ein bisschen hat’s gedauert, aber inzwischen hat sich die Parksituation bei Veranstaltungen in der Schloss-Scheune offensichtlich entspannt. Unterhalb des Schlossparks, an der Schule im Amselweg und in der „Schranke“, stehen viele Parkplätze zur Verfügung, die nun auch genutzt werden. weiter
  • 421 Leser

Kurz und bündig

Ausstellung in Zehntscheuer Figürliche Skulpturen und konkrete Malerei stellen Wolfgang Knorr und Reinhard Roy vom 20. März an bis 25. April in der Zehntscheuer in Abts-gmünd aus. Bei der Eröffnung heute am Samstag, 20. März, 11 Uhr, wird die Kunsthistorikerin Dr. Heide Roeder in die Ausstellung einführen, musikalisch begleitet von „Batuhfa“. weiter
  • 241 Leser

Wuchtbrumme und Taigafrettchen

„Emmi & Herr Willnowsky“ amüsierten köstlich mit „Alive in Concert“
Was für ein Paar! Wenn blonde Wuchtbrumme und russisches Taigafrettchen aufeinander treffen, fliegen verbal die Fetzen und beim Publikum bleibt kein Auge trocken. Mit vielen Lachern startete der Kleinkunstfrühling am Donnerstagabend in der Aula der Alemannenschule in seine neunte Saison. weiter
  • 304 Leser

Wie die Jugend begeistern?

Nachwuchsarbeit Thema in der Hauptversammlung des Musikvereins
In der jüngsten Hauptversammlung des Musikvereins Ebnat blickte Vorsitzender Emil Dassow auf ein ereignisreiches Jahr 2010 zurück. Höhepunkte waren unter anderem das Platzkonzert in Aalen bei der Aktion „Aalens City blüht“ und das Jahreskonzert. weiter
  • 704 Leser

Den Weg zu Gott finden

Arbeitsgemeinschaft Aalener Christen bringt das Jesushouse nach Aalen
Nach großen Hallen in Nürnberg, Hannover, Berlin und Hamburg ist in diesem Jahr die Porsche-Arena in Stuttgart der zentrale Ort des Jesushouse. Via Satellit kommt das Jesushouse in das evangelische Gemeindehaus nach Aalen und lädt Jugendliche dazu ein. weiter
  • 1
  • 244 Leser

Kurz und bündig

Weltgeschichtentag Am Sonntag, 20. März, erzählt Elke Keck zum Weltgeschichtentag im „Alten Schulhaus“ in Nattheim Märchen von Winter, Frühling und von Pflanzen. Ab 16 Uhr verzaubert auch die Veeh-Harfe mit Frühlingsliedern die Märchenstunde. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.Gemeinderat tagt Zur Sitzung trifft sich der Gemeinderat weiter
  • 205 Leser

Ein Marimbaphon für die Musikschule

Die Städtische Musikschule Neresheim ist bekannt für ihr hervorragendes Angebot an musikalischen Ausbildungsmöglichkeiten. Um das Angebot noch breiter zu gestalten, hat sich der Förderverein der Musikschule entschlossen, für 3295 Euro ein Marimbaphon anzuschaffen. Am Mittwoch wurde das neue Instrument feierlich vom Vorsitzenden Xaver Franz Weber, in weiter
  • 455 Leser
Jugend Sonntag, 18 Uhr, Gemeindehaus St. Maria, Aalen: „Wellness für deine Seele.“ Meditationsandacht zur Fastenzeit mit E-Flash, Traumreise und Körperübung. Für Jung (und Alt).Donnersöhne Sonntag, 18 Uhr, Marienkirche Ellwangen. „Niemand ist perfekt.“ Jugendgottesdienst zur Fastenzeit, musikalisch von den „Donnersöhnen“ weiter
  • 201 Leser
Schaufenster
„Wild Heart“„Wild Heart“ hat das Markus Minarik Trio seine erste CD genannt. Ein programmatischer Titel, denn die stürmischen Herzen der Menschen sind das Thema der drei Musiker. An einem Abend durchschreiten sie den Kosmos der Emotionen. Ausgelassene Freude, stille Zufriedenheit, verzehrende Sehnsucht und tiefe Trauer verwandeln weiter
  • 392 Leser

Genie und Wahnsinn

Musiktheater Zumhof lässt in Heubach Robert Schumanns Leben Revue passieren
Das Musiktheater Zumhof hat das Leben Robert Schumanns in Form einer Theaterinszenierung in der Heubacher Silberwarenfabrik Revue passieren lassen. Das Publikum war begeistert. weiter
  • 5
  • 355 Leser
Zwischenruf
Stunde NullSo viel Desaster in der Welt. In Japan addieren sich unverschuldete Naturkatastrophen und ein durchaus selbst verschuldeter Atomunfall zu einem zuvor kaum vorstellbaren Schreckensszenario. Im publizistischen Schatten dieses schrecklichen Ereignisses versucht der furchtbare Schlächter Gaddafi in Libyen Grabesruhe herzustellen – und hierzulande weiter
  • 407 Leser

Für mehr Solarenergie

Tiefbauarbeiten in Dehlingen laufen auf Hochtouren
Neresheim setzt schon lange auf regenerative Energien. Egal ob Windkraftanlagen, Biomasse oder Solarenergie die Härtsfeld-Gemeinde ist zukunftsorientiert. Einen besonders starken Zuwachs an Photovoltaik-Anlagen kann der Ortsteil Dehlingen verbuchen. Jetzt wird umgerüstet, um mehr Sonnenenergie gewinnen zu können. weiter
  • 425 Leser

Ein Stück Heimat muss weichen

Ein neues Wohn- und Geschäftshaus soll ab Frühsommer auf der ehemaligen „Hofstelle Rieger“ entstehen
In der jahrelangen Diskussion um die künftige Nutzung der ehemaligen „Hofstelle Rieger“ neben dem „Adler“ in Waldhausen zeichnet sich jetzt eine konkrete Lösung ab: Hier planen die AIP-Architekten Amos A. Engelhardt und Kai Bodamer ein Wohn- und Geschäftshaus. Baubeginn soll im Juni/Juli dieses Jahres sein. Doch zunächst muss weiter
  • 686 Leser

Das Mercatura kommt in Form

Die Bauarbeiten für das Einkaufszentrum in der Aalener Innenstadt sind im Zeitplan – Eine Baustellentour
Im September soll das Mercatura, das neue große Einkaufszentrum in Aalen, fertig sein. Mit all den Shops, den Geschäften, mit den Büros, den Wohnungen und einer Tiefgarage. Daran arbeiten derzeit 200 Menschen, etwa die Hälfte am Rohbau, die andere Hälfte an Heizung, Lüftung, Elektrik, am Ausbau und an den Fenstern. weiter

Eindrücke vom geschundenen Kontinent

Hans Christoph Buch wird von der Stadt Aalen für sein Lebenswerk mit dem Schubart-Literatur-Preis ausgezeichnet
Unter den deutschen Romanciers, Erzählern und Essayisten seiner Generation ist kaum einer den Bürgerkriegs- und Katastrophenorten dieser Welt so nahe gekommen wie Hans Christoph Buch. Seit Jahrzehnten berichtet er unermüdlich aus den gefährlichsten und entlegensten Ecken dieser Welt. Dafür wird er am Sonntag, 3. April, um 11 Uhr im Rathausfoyer in Aalen weiter
  • 474 Leser

Wie holt man Ärzte aufs Land?

Der neue Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung diskutierte mit Kollegen und Bürgermeistern
Die RegioPraxis als Zukunftsmodell stellte der neue Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Baden Württemberg (KV), Dr. Norbert Metke, gestern im Ärztehaus zahlreichen Kollegen und Bürgermeistern vor. weiter
  • 521 Leser

„Kleine Weltpremieren in Gmünd“

Internationales Kinder-Kino-Festival Schwäbisch Gmünd startet in die 18. Runde - Diesmal auch mit Videospiel
Eine neue Expertenjury, ein Videospielworkshop und wie immer eine pädagogische Betreuung. Das seit diesem Jahr „Internationale“ Kinder-Kino-Festival Kikife startet am Donnerstag, 24. März, in die 18. Runde. Worauf sich die kleinen und großen Kinofans freuen können? Ein Vorabbericht. weiter
  • 423 Leser

Ein Herz für kleine Vierbeiner

Der Verein „Bürger für Tier- und Naturschutz“ der Gemeinden Göggingen, Iggingen und Leinzell hat sich dazu entschlossen, im Tafelladen nun auch für Tiere kostenlos Futter anzubieten. Mitglieder des Vereins verteilen an einkaufsberechtigte Persoseit Anfang Februar Futter für für Hunde und Katzen. Auf dem Bild: Walter Reichart, Dr. Gertrud weiter
  • 204 Leser
Konzert kurzfristig verschoben

Puhdys rocken Heidenheim erst im Herbst

Heidenheim. Die legendäre Ostrock-Band "Die Puhdys" haben ihr für den kommenden Dienstag, 22. März, geplantes Konzert in Heidenheim abgesagt. Wie die Band am Freitag mitteilte, muss der Auftritt aus "technischen Gründen" verschoben werden. Neuer Termin ist der 30. November 2011. Die Band teilt weiter mit, dass bereits gekaufte Tickets ihre Gültigkeit weiter
  • 5994 Leser

Für gesunden Darm

Am Dienstag Aktionstag zur Darmkrebsvorsorge
Zum 10. Mal hat die Felix-Burda-Stiftung bundesweit den Darmkrebsmonat ausgerufen. Das Ostalb-Klinikum Aalen beteiligt sich an dieser Kampagne und wird am kommenden Dienstag, 22. März, von 13 bis 16.30 Uhr im Eingangsfoyer Informationen zum Darmkrebs und Gesundheitschecks bieten. weiter
  • 1196 Leser

Achtung, Falschfahrer...

Jeder kennt die Meldung: „Achtung Autofahrer, auf der A8 kommt Ihnen...“: Wenn diese Durchsage die schmissige Melodie im Autoradio unterbricht, ist allerhöchste Vorsicht geboten. Dies ist hinlänglich bekannt.Schätzungsweise fünf mal pro Tag wird auf deutschen Fernstraßen der Albtraum eines jeden Autofahrers wahr: ein Falschfahrer, der einem weiter
  • 352 Leser

Frech, frisch, fair

Fahrbericht über den Kia Sportage 2,0 CRDI Allrad, der erwachsen geworden ist
Kia hat die dritte Generation des Erfolgsmodells Sportage aufgelegt. Nicht nur äußerlich deutlich aufgepeppt kommt der fünfsitzige Kompakt-SUV daher, der deutlich wendiger und agiler wirkt. weiter
  • 362 Leser

Das Wesentliche des Testwagens auf einen Blick

Antrieb: Vorne quer eingebauter 4-Zylinder mit Direkteinspritzung, Common-Rail, Hubraum 1995 ccm, 100 kW (136 PS) bei 4000 U/Min., 319 Nm bei 1800 bis 2500 U/Min., 6-Stufen- Automatik, Allrad.Eindruck: Ausreichend motorisiert.Karosserie: 4,44 m lang, 1,85 m breit, 1,63 m hoch. Kofferraum 465 – 1353 l. Leergewicht 1676 kg, Tankinhalt 58 l.Eindruck: weiter
  • 407 Leser
STADTGESPRÄCH

Die Politik ist in Bewegung

Starke Umwälzungen gab es in dieser Woche. In der großen Politik wie in der kleinen. Auf der Berliner Bühne vollführt Schwarz-Gelb kurz vor der Wahl eine atemberaubende Pirouette in der Atompolitik. Angesichts der Katastrophe von Japan sind alle Treueschwüre auf die Sicherheit deutscher Kernkraftwerke vergessen. Die CDU wird gar zum Protagonisten des weiter
  • 4
  • 837 Leser

Wieder richtiges Leben im Dorf

Am Freitag erster Spatenstich – Oberböbingens Ortskern wird bis Ende November saniert
Trotz des wenig freundlichen Nieselwetters waren einige interessierte Zuschauer zugegen, als am Donnerstagmorgen der erste Spatenstich für Oberböbingens neu entstehendes Ortszentrum erfolgte. Bis November soll das Meiste geleistet sein und anschließend privates Engagement die Ortsentwicklung weiter voranbringen. weiter
  • 315 Leser

Mit eigenem Wein

Hauptversammlung des Schulvereins SaRose
Auch am Ende des zehnten Vereinsjahres von SaRose konnten die Verantwortlichen des Schulvereins am Rosenstein-Gymnasium bei der Jahreshauptversammlung auf sehr viele interessante Veranstaltungen zurückblicken. weiter
  • 269 Leser

Die Relikte der Vergangenheit

Die Round Table Players zeigen mit „Relics of the Past“ ihr englisches Theaterspiel
Gleich drei Stücke präsentieren die Aalener Round Table Players im Torhaus. „Relics of the Past“ nennt sich ihr stets unterhaltsames Spiel rund um typisch amerikanische Grundsätze und den Patriotismus vergangener Tage. weiter
  • 5
  • 280 Leser

Namen und Nachrichten

Oliver Huber ist neuer Leiter des Geschäftsbereichs Wasserwirtschaft der Kreisverwaltung in Ellwangen. Huber absolvierte an der Universität Stuttgart ein Bauingenieur-Studium. Nach Tätigkeiten in einem Ingenieurbüro und dem Referendariat im höheren bautechnischen Verwaltungsdienst war er im Fachdienst Umwelt- und Arbeitsschutz beim Landratsamt Alb-Donau-Kreis weiter
  • 413 Leser

Mahnwachen gegen Atomkraft

Ostalbkreis. Die BUND-Regionalgruppe Ostwürttemberg ruft am Montag, 21. März, von 18 bis 18.30 Uhr zu Mahnwachen im Ostalbkreis auf. Vor dem Hintergrund der Ereignisse in Japan soll ein Zeichen gesetzt werden, die Atomkraftwerke in der Bundesrepublik stillzulegen. Wie BUND in einer Pressemitteilung erklärt, hätten am vergangenen Montag bereits bundesweit weiter
  • 472 Leser

Ortsdurchfahrt Spraitbach dicht

Spraitbach. Wegen umfangreicher Kanal- und Wasserleitungsarbeiten wird die Ortsdurchfahrt (B 298) Spraitbach ab dem Ortseingang aus Richtung Schwäbisch Gmünd bis zur Einmündung Höniger Straße (K 3254) von Montag, 21. März, bis Ende Juli voll gesperrt. Eine Umleitung ist ab Mutlangen über die L 1155 – Alfdorf – Pfahlbronn– L 1050– weiter
  • 640 Leser

Die Glücksjacke soll helfen

Landtagskandidaten im Porträt (5): Alexander Jäger macht eine Karriere, wie sie wohl nur in der FDP möglich ist
Die Ostalb ist kein leichtes Pflaster für die Liberalen. Die Personaldecke ist dünn, daher tritt die FDP oft zu Wahlen mit völlig unbekannten Kandidaten an, die zum ersten Mal in der Öffentlichkeit auftreten. So auch zur Landtagswahl. Alexander Jäger ist Juwelier in Aalen und studiert auf Lehramt in Gmünd. Mit diesem liberalen Lebenslauf und seiner weiter
  • 2
  • 878 Leser
Viele Interessierte bei der Führung auf dem Grenzweg bei Auernheim

Mit dem NABU-Alb-Guide auf Spurensuche

Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb hat auch für das Jahr 2011 wieder eine Fülle unterschiedlichster Touren ausgearbeitet. Die Natur- und Landschaftsführungen in der Brenzregion, auf dem Albuch und auf dem Härtsfeld finden zunehmendes Interesse, wie auch die Führung auf einem alten Grenzweg bei Auernheim (Bild).

weiter

Zusammenstoß mit Lastzug

Alfdorf. Ein 20 Jahre alter Autofahrer wurde bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Alfdorf und Pfahlbronn leicht verletzt, nachdem er gegen einen Lastzug gefahren war. Der 64-jährige Lastzug-Fahrer war bei starkem Nebel von der Landesstraße von Lorch nach links abgebogen. Der entgegenkommende Autofahrer sah den Laster zu spät und prallte gegen weiter
  • 362 Leser
Zur Person

Hannelore Geissler 25 Jahre bei Leicht

Waldstetten. Am 11. März feierte Frau Hannelore Geissler ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Firma Leicht Küchen im Werk Waldstetten bei einer Feierstunde. 1986 begann Geissler in der Abteilung Endmontage. Zu ihren Aufgaben gehörte das Veredeln und Kommissionieren von Küchenmöbelfronten, die Montage von Zügen und Schubkästen und das Verpacken von Küchenteilen. weiter
  • 264 Leser

Zukunftsfähig für Jahrzehnte

Breitbanderschließung in Waldstetten läuft – nur noch ein Netzbetreiber fehlt
Dass eine Firma täglich Daten auf Festplatten per Kurier von Waldstetten in den Stuttgarter Raum liefern muss, diese Zeiten sollen in Waldstetten vorbei sein. Bürgermeister Michael Rembold informierte am Freitag gemeinsam mit den beteiligten Firmen über die Breitbanderschließung im Waldstetter Osten. weiter
  • 301 Leser

Im Denken „granatenmäßig deutsch“

Seit 50 Jahren lebt Mario Capezzuto in Lorch – und orientiert sich nun wieder mehr gen Italien
Der Lorcher SPD-Stadtrat, ehemalige Landtagsabgeordnete und vielfältig ehrenamtlich engagierte Mario Capezzuto (59) lebt seit 50 Jahren in Deutschland. Jetzt denkt er daran, in einigen Jahren mehr Zeit in Italien zu verbringen. Von Deutschland kann der gebürtige Italiener trotzdem nicht lassen. weiter
  • 3
  • 210 Leser

Der Kampf um kurze Wege

Im Amselweg und Schranke gibt es ausreichend Parkplätze für Schloss-Scheunen Besucher
Essingen. Ein bisschen hat´s gedauert, aber inzwischen hat sich die Parksituation bei Veranstaltungen in der Schloss-Scheune offensichtlich entspannt. Unterhalb des Schlossparks, an der Schule im Amselweg und in der „Schranke“, stehen viele Parkplätze zur Verfügung, die nun auch genutzt werden. Für das Gasthaus Bären waren Veranstaltungen in der Schloss-Scheune weiter
  • 7459 Leser

Namen und Nachrichten

Ehrenmedaille für Heinz KraftEllwangen. Der Vorsitzende der Standortgruppe Ellwangen, Regierungsamtmann Matthias Seubert, konnte jetzt den Regierungsdirektor a.D. Heinz Kraft mit der Ehrenmedaille des Verbands der Beamten der Bundeswehr-Standortgruppe Ellwangen (VBB) auszeichnen. Kraft erhielt die höchste Auszeichnung des VBB aufgrund seiner besonderen weiter
  • 252 Leser

Rombachtunnel wird voll gesperrt

Aalen. Der Rombachtunnel im Zuge der Westumgehung Aalen ist wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten in den Nächten von Montag, 21. auf Dienstag, 22. März 2011 in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr, von Dienstag, 22. auf Mittwoch, 23. März 2011 in der Zeit von 23 Uhr bis 5 Uhr und von Mittwoch, 23. auf Donnerstag, 24. März 2011 in der Zeit von 21 Uhr bis 5 weiter
  • 5273 Leser
Hüttlinger Kleinkunstfrühling

„Jetzt aber mal halblang!“

„Emmi & Herr Willnowsky“ amüsierten köstlich mit „Alive in Concert“
Hüttlingen. Was für ein Paar! Wenn blonde Wuchtbrumme und russisches Taigafrettchen aufeinander treffen, fliegen verbal die Fetzen und beim Publikum bleibt kein Auge trocken. Mit vielen Lachern startete der Kleinkunstfrühling am Donnerstagabend in der Aula der Alemannenschule in seine neunte Saison. Ach, könnte man sich doch diese gefühlten 1000 Witze weiter
  • 5
  • 7459 Leser
Die ersten Patienten fahren wieder zur Asthmatherapie ein

Saison im Stollen hat begonnen

Aalen. Die Asthmatherapie 2011 im „Tiefen Stollen“ hat begonnen. Geschäftsführer Karl Troßbach und Initiator Dr. Walter Kupferschmid begrüßten am Freitag die ersten Patienten, die pünktlich um 8.30 Uhr in den Heilstollen zur Anwendung einfuhren. In seinen Begrüßungsworten würdigte Troßbach die therapeutische Idee des ehemaligen Chefarztes der Aalener weiter
  • 7598 Leser

Auffahrunfall im Tunnel

Aalen. Kurz nachdem ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der B 29 aus Richtung Industriegebiet West kommend in den Rombachtunnel eingefahren war, musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Aus Unachtsamkeit bemerkte dies ein dahinter fahrender Pkw-Lenker zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der weiter
  • 5327 Leser

Motorrollerfahrer tödlich verunglückt

Heidenheim. Tödlicher Unfall am Morgen in Heidenheim: Ein 55-jähriger Motorrollerfahrer erlag nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, die er sich bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw am Freitag, kurz nach 6 Uhr, zugezogen hatte. Zur Kollision war es gekommen, weil eine 55-Jährige von der Paul-Hartmann-Straße

weiter
  • 4
  • 1501 Leser

Regionalsport (14)

Ostalb-Laufcup geht los

Virngrundlauf macht am Samstag, 26. März, den Auftakt
Die Tage sind gezählt, bis der 2. Ostalb-Laufcup endlich los geht. Noch deren sieben sind es, bis der hinzugewonnene Virngrundlauf am Samstag, 26. März, den Auftakt der fünf Läufe zählenden Serie macht. weiter
  • 359 Leser

FCH: Zwei Millionen Euro wertvoller

Fußball, 3. Liga: Der FC Heidenheim und VfR Aalen im Vergleich – Die Torjäger Mayer und Fink haben den höchsten Marktwert
Zwei Derbys innerhalb von nur vier Tagen: erst in der Liga, dann im WFV-Pokal. Zum Auftakt stehen sich der FC Heidenheim und der VfR Aalen am heutigen Samstag in der ausverkauften Voith-Arena gegenüber. Anpfiff: 14 Uhr. Die beiden Rivalen trennen in der Tabelle neun Plätze, aber auch sonst gibt es einige Unterschiede. weiter
Keine Angabe4 325 0000 Euro (geschätzt) *Anton Fink ausgeliehen 650 000 Euro *22,8 JahreChristian Haas 32 JahreManuel Strahler 18 JahreAytac Sulu–Anton Fink Karlsruher SCMatthias Morys Chernomorets BurgasEdgar Schmitt, Jürgen Kohler, Petrik Sander, Rainer Scharinger, Ralph Hasenhüttl (seit 1. Januar 2011)Klassenerhalt2 Siege, 4 Unentschieden, weiter
  • 185 Leser
4 500 000 Euro6 325 000 Euro (geschätzt) *Patrick Mayer 800 000 Euro *23,5 JahreErol Sabanov 36 JahreFrank Lehmann 19 JahreErol SabanovAndreas Glockner 2 SpieleAndreas Spann 1 SpielChristian Sauter SSV Ulm 1846Florian Tausendpfund SV SandhausenFrank Schmidt (seit 18. September 2007)Einstelliger Platz, WFV-Pokalsieg4 Siege, 0 Unentschieden, 6 NiederlagenVoith-Arena weiter
  • 220 Leser

Die Cup-Strecken

21. Virngrundlauf: Samstag, 26. März, Cup-Strecke: 10 km3. Kapfenburg-Panoramalauf: Samstag, 7. Mai, Cup-Strecke: 10 km3. Ipf-Ries-Halbmarathon: Samstag, 21. Mai, Cup-Strecke: 21,1 km7. Lauterner Landschaftsläufe: Sonntag, 11. September, Cup-Strecken: 12,6 und 23,5 km21. Sparkassen Alb Marathon: Samstag, 22. Oktober, Cup-Strecken: 10, 25 und 50 kmInternet: weiter
  • 449 Leser

Wetzgau will Leistung bestätigen

Kunstturnen, Wettkampfmeeting der Kunstturnerinnen in Schwäbisch Gmünd
Die Oberliga- und Verbandsligamannschaften treffen sich am Sonntag in der Großsporthalle zum zweiten Staffelwettkampf. Aufgrund der guten Leistungen des TV Wetzgau in den Vorjahren hat die Stadt Schwäbisch Gmünd und die Mannschaft um Trainerin Zorica Ofner vom Schwäbischen Turnerbund die Ausrichterrolle übertragen bekommen. weiter
  • 212 Leser

Sport in Kürze

Fred Eberle nach SofiaLeichtathletik. 35 Länder sind am Wochenende in der bulgarischen Hauptstadt Sofia beim 11. Winterwurf-Europacup am Start. Die deutsche Auswahl wird angeführt von Hammerwurf-Europameisterin Betty Heidler (LG Eintracht Frankfurt). Als Delegationsleiter des DLV-Teams fungiert der Gmünder Fred Eberle. weiter
  • 1578 Leser

Leinzell erreicht den dritten Platz

Schulsport, Badminton
Anläßlich des 26. Landesfinale von „Jugend trainier für Olympia“ für Schulmannschaften in der Sportart Badminton, das in der Großen Sporthalle durchgeführt wurde, waren in den vier Altersstufen insgesamt 24 Mannschaften am Start. weiter
  • 176 Leser

E-Jugend des TV Wißgoldingen wird Staffelmeister

Mit dem letzten Spieltag in der Schwarzhornhalle in Waldstetten hat es die E-Jugend des TV Wißgoldingen perfekt gemacht. Die Mädchen und Jungen – in der E-Jugend wird noch gemischt gespielt – wurden Staffelmeister des Handballbezirks Stauferland vor der SG Kuchen-Gingen und der JSG Lauterstein/Winzingen. weiter
  • 2262 Leser

Nationalmannschaften in der Aalener Greuthalle

Tischtennis, Halbfinale der JOOLA European Nations League der Damen und Herren
Mit einem Tischtennis-Knüller der besonderen Art warten die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen und die Stadt Aalen als oftmalige Kooperationspartner vieler internationaler Tischtennis-Veranstaltungen am Dienstag, 29. März, Beginn 19.30 Uhr, in der Aalener Greuthalle auf. Nach den Anfang März abgeschlossenen Gruppenspielen der Premier Division weiter
  • 143 Leser

Drei landen unter den ersten Drei

Sportjugend-Förderpreis
Beim LOTTO-Sportjugend-Förderpreis stehen die Sieger fest: 120 Teilnehmer werden für ihre besonderen Leistungen in der Jugendarbeit geehrt. Unter den ersten Drei sind die LG Rems-Welland, der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd und die Jugend des Segelclubs Aalen-Württemberg. weiter
  • 146 Leser

Zwei Mieslingers auf dem Podest

Rhythmische Sportgymnastik: Mädchen vom TV Wetzgau qualifizieren sich für die Süddeutschen Meisterschaften
Zum ersten Mal richtete die neue Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des TV Wetzgau die Württembergischen Meisterschaften aus. Gleich zwei Gymnastinnen des TV Wetzgau konnten sich hierbei für die Süddeutschen Meisterschaften qualifizieren. weiter

TSB Gmünd feiert den Titelgewinn

Der TSB Gmünd hat es geschafft. Die A-Junioren der Blau-Gelben sicherten sich gestern abend die Handball-Bezirksmeisterschaft durch einen verdienten 37:25-Sieg gegen die HG Aalen/Wasseralfingen. Anfangs konnte die HG das Spiel offen gestalten, doch mit zunehmender Spieldauer dominierte der TSB, der sich zur Halbzeitpause bereits einen Sieben-Tore-Vorsprung weiter
  • 5
  • 292 Leser

Überregional (93)

'Einen Platz besser sein als Papa'

Stefan Bradl, Sohn des Motorrad-Vize-Weltmeisters Helmut, formuliert vor dem WM-Start sein Karriere-Ziel
Stefan Bradl startet am Sonntag in Katar optimistischer denn je in die Saison der Motorrad-WM. Die Tests verliefen ungewöhnlich gut. weiter
  • 327 Leser

'Wetten, dass . .?' in Augsburg

Stadt rüstet sich für Prominenz und Fan-Ansturm
Am morgigen Samstag empfängt Thomas Gottschalk seine prominenten Gäste und Wettpaten zur 194. Ausgabe von 'Wetten, dass . . ?' in Augsburg. Schon seit einer Woche bereitet die ZDF-Crew die Show vor. Insgesamt werkeln mehr als 250 Mitarbeiter an Bühnenbild und Technik. Unter anderem werden die Film-Diva Catherine Deneuve, Udo Jürgens und Herbert Grönemeyer weiter
  • 347 Leser

12,3 Prozent Quote

490 000 Zuschauer haben in Baden-Württemberg das Fernsehduell zwischen Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) und SPD-Herausforderer Nils Schmid verfolgt. Das SWR-Fernsehen konnte damit fast dreimal so viele Zuschauer anlocken wie an einem normalen Mittwochabend. Die Quote lag nach Senderangaben bei 12,3 Prozent. 'Damit sind wir zufrieden', sagte SWR-Sprecherin weiter
  • 337 Leser

1860 München vor der Pleite

Fußball-Zweitligist 1860 München steht offenbar vor der Pleite. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung (Freitag-Ausgabe) müssen die 'Löwen' bis zum Saisonende 3 bis 3,5 Millionen Euro aufbringen, um die laufende Finanzierung des Klubs zu sichern. Eine Insolvenz würde einen Absturz ins Amateurlager nach sich ziehen. sid weiter
  • 425 Leser

1:2 - Leverkusens Abschied aus der Europa League

Aufholjagd gescheitert - stattdessen hat sich Bayer Leverkusen geräuschlos von der internationalen Fußball-Bühne verabschiedet. Die Werkself verlor auch das Achtelfinal-Rückspiel der Europa League beim FC Villarreal mit 1:2 (0:1), nachdem der Bundesliga-Zweite bereits im Hinspiel vor einer Woche unglücklich mit 2:3 unterlegen war. Damit dürfte sich weiter
  • 307 Leser

Am Anfang war der Kuss

Das Städtische Kunstmuseum Spendhaus in Reutlingen
Vom Marktplatz aus liegt es nur wenige Schritte entfernt - in einer ruhigen Altstadtgasse. Mit dem Städtischen Kunstmuseum Spendhaus besitzt Reutlingen ein bundesweit einmaliges Kleinod: ein Museum, das ganz dem Holzschnitt der Moderne gewidmet ist. In der Großstadt mit 110 000 Einwohnern, die sich auch als pulsierendes Wirtschaftszentrum begreift, weiter
  • 392 Leser

Arm dran mit Hartz IV

Kinder in Hartz-IV-Haushalten bekommen zwar genug zu essen. Aber sie können nur selten ins Kino gehen oder Freunde einladen. weiter
  • 376 Leser

Atomstreit spaltet

Bundestagsdebatte von Wahlkampf überschattet
Im Bundestag tobt ein unversöhnlicher Streit um die Atompolitik. Im Vorfeld der Landtagswahlen werden nachdenkliche Töne über die Katastrophe in Japan von lautem Parteiengezänk überlagert. weiter
  • 313 Leser

Auf einen Blick vom 18. März

FUSSBALL EUROPA LEAGUE Achtelfinal-Rückspiele FC Villarreal - Bayer Leverkusen 2:1 (1:0) Leverkusen: Adler - Vida (62. Schwaab), Reinartz, Hyypiä, Kadlec - Augusto, Bender, Rolfes, Castro (43. Sam) - Kießling (53. Ballack), Derdiyok. Tore: 1:0 Cazorla (33.), 2:0 Rossi (61.), 2:1 Gonzalo (82., Eigentor). - Zuschauer: 19 500. (Hinspiel 3:2 - FC Villarreal weiter
  • 220 Leser

Auf wackligen Beinen

Alles begann mit vier Glühbirnen: Am 20. Dezember 1951 lieferte ein US-Forschungsreaktor den ersten Atomstrom für sie. Das erste Kraftwerk ging drei Jahre später in Russland ans Netz. Mittlerweile sind in 30 Staaten 442 Reaktoren in Betrieb. Diese Zahl ist seit den 90er Jahre fast gleichgeblieben, Neubauten werden durch Stilllegungen alter Meiler ausgeglichen. weiter
  • 328 Leser

Auszeichnung für Setz in Leipzig

Der Schriftsteller Clemens J. Setz ist mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet worden. Der 28-jährige Österreicher erhielt die mit 15 000 Euro dotierte Ehrung für seinen Erzählband 'Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes' (Suhrkamp). Ausschlaggebend seien Konstruktion, Sprache und Konzept gewesen, so die weiter
  • 354 Leser

Barmer-Chefin wird Pharma-Lobbyistin

Hämische Kritik aus der Union
Die Chefin der Krankenkasse Barmer GEK, Birgit Fischer, wechselt die Seiten. Ihr Schritt zur Pharma-Lobbyistin überrascht Freund und Feind. weiter
  • 486 Leser

Biologisch dynamisch

Volkslied der Woche (27): 'Im Märzen der Bauer'
Auch der Gülle-Geruch signalisiert: Dass 'Im Märzen der Bauer' zwar nicht mehr seine Rösslein einspannt, aber immer noch seine Felder und Wiesen in Stand setzt - mehr oder weniger ökologisch unbedenklich. weiter
  • 368 Leser

Bis keine Kunst mehr übrig bleibt

Italiens Kulturetat radikal gekürzt - Riccardo Muti warnt vor Sparkurs
Große Persönlichkeiten wie Dirigent Riccardo Muti sehen die italienische Kultur in ernsthafter Gefahr. Im Vergleich zu 2010 hat Finanzminister Giulio Tremonti den Kulturetat um 40 Prozent gekürzt. weiter
  • 336 Leser

China

Am Mittwoch warfen die Machthaber in Peking das Ruder herum. Die Regierung legte alle Atomprojekte auf Eis. Nach den AKW-Explosionen in Japan müssten die Sicherheitsbestimmungen überarbeitet werden, erklärte das Kabinett. Auf allen Reaktorbaustellen werde die Sicherheit überprüft. Baustellen gibt es einige, laut der UN-Atomenergie-Behörde IAEA sind weiter
  • 293 Leser

Das ewige Bond-Girl

Schauspielerin Ursula Andress wird 75 - Weltruhm dank legendärer 007-Bikini-Szene
Sie konnte spielen, was sie wollte, ihr Weltruhm blieb gebunden an ihre erste Rolle: das 'Bond-Girl' Honey Rider. Morgen wird Ursula Andress 75. weiter
  • 360 Leser

Der Mord an Jakob

Nach dem Mord an dem Frankfurter Bankierssohn Jakob von Metzler stand nicht nur der Täter Magnus Gäfgen, sondern auch der damalige Frankfurter Vize-Polizeipräsident Wolfgang Daschner vor Gericht. Er hatte dem Jura-Studenten Gewalt androhen lassen. Ein Rückblick: 27. September 2002: Gäfgen entführt Jakob von Metzler auf dem Heimweg von der Schule. Er weiter
  • 321 Leser

Deutungsschlacht ums Duell

Jede Seite sieht sich als Sieger - Hohe Einschaltquote und Resonanz
Nach dem Fernseh-Duell zwischen CDU-Regierungschef Mappus und SPD-Spitzenkandidat Schmid beginnt die Deutungsschlacht: Jede Seite ruft sich als Sieger aus - was so falsch gar nicht sein dürfte. weiter
  • 305 Leser

Die frohe Botschaft per Mail

Frauen-Fußball: Bei der Bekanntgabe des WM-Kaders steht das Fernsehen im Mittelpunkt
100 Tage vor Beginn der Fußball-WM redet Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid Klartext: 'Realistisches Ziel ist, dass wir Weltmeister werden.' In der Frankfurter WM-Arena gab sie ihren Kader bekannt. weiter
  • 339 Leser

Die Haftung der Betreiber

Die deutschen AKW-Betreiber haben laut Dirk Harbrücker, Geschäftsführer der Deutschen Kernreaktor-Versicherungsgemeinschaft (DKVG), für ihre Reaktoren bei der DKVG jeweils eine Haftpflichtpolice über eine Versicherungssumme von je 256 Millionen Euro abgeschlossen. Nach Angaben des auf Atomrecht spezialisierten Berliner Rechtsanwalts Remo Klinger gelten weiter
  • 399 Leser

ENBW fährt zwei Atommeiler herunter

Juristen überprüfen Abschalt-Bescheid
Der Energiekonzern ENBW lässt Juristen überprüfen, ob er gegen die Stilllegung seiner Atommeiler Neckarwestheim I und Philippsburg I vor Gericht geht. weiter
  • 273 Leser

Ex-Kanzler Schröder für Schmid im Einsatz

Solche Termine sind ganz nach dem Geschmack von Gerhard Schröder: 'Jeder weiß, dass ich wenig Wahlkampf mache. Ich habe es fast verlernt', gibt sich der Altkanzler im Porsche-Museum in Stuttgart gewohnt kokett. Spitzenkandidat Nils Schmid hatte Schröder eingeladen.'Wahlen werden dort gewonnen, was man die Mitte der Gesellschaft nennt', sagte Schröder. weiter
  • 327 Leser

Frankreich

Wenn es um die Atomkraft geht, leben Franzosen und Deutsche in verschiedenen Welten. Als nach dem Unglück in Japan 60 000 Kernkraftgegner eine Menschenkette von Stuttgart bis Neckarwestheim bildeten, fanden sich auf der Pariser Place de Trocadéro nur 200 Menschen zusammen, um einen sofortigen Ausstieg zu fordern. Gelassenheit links, Beunruhigung rechts weiter
  • 303 Leser

Fußgänger müssen aufpassen

Leichtsinnig Straße überquert: Kein Geld vom Autofahrer
Ein Fußgänger, der leichtsinnig eine Straße überquert, riskiert bei einem Unfall alle Schadenersatzansprüche. Das besagt ein Urteil des Saarländischen Oberlandesgerichts (OLG) Saarbrücken. Es sprach einen Autofahrer, der einen Fußgänger angefahren hatte, von Schuld frei. (Az.: 4 U 200/10). Der Fußgänger hatte nachts in dunkler Kleidung eine städtische weiter
  • 455 Leser

Geringer Anstieg erwartet

Messgeräte auf dem Schauinsland erfassen Feinstspuren von Radioaktivität
Im Gegensatz zu den Japanern haben die Deutschen keinen Grund zur Beunruhigung. Nach Meinung der Experten des Bundesamts für Strahlenschutz wird die Radioaktivität zwar steigen, aber nur sehr gering. weiter
  • 377 Leser

Große Chancen für deutsche Firmen

Marina Salland-Staib über Chinas drei 'K': Kommunismus, Kapitalismus, Konfuzianismus
Mit dem neuen Fünf-Jahres-Plan will China die Binnenkonjunktur stärken. Für die deutschen Unternehmen eröffnen sich so neue Chancen, sagt Ex-Daimler-Managerin und China-Expertin Marina Salland-Staib. weiter
  • 615 Leser

Grüne fordern Ausschuss zu ENBW-Deal

Wenige Tage vor der Landtagswahl gerät Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) wegen des Wiedereinstiegs des Landes beim Energiekonzern ENBW immer mehr in Erklärungsnot. Die Grünen-Fraktion will nach der Landtagswahl am 27. März einen Untersuchungsausschuss beantragen. Grünen-Fraktionschef Winfried Kretschmann reagierte damit auf einen Bericht, wonach weiter
  • 5
  • 329 Leser

Gäfgen will 10 000 Euro

Kindermörder klagt auf Schmerzensgeld
Unter der Androhung von Folter hat Magnus Gäfgen das Versteck seines Opfers genannt. Für die psychischen Folgen will der verurteilte Kidnapper und Mörder jetzt Schmerzensgeld vom Land Hessen: 10 000 Euro. weiter
  • 349 Leser

Heidelcement bleibt auf Erholungskurs

Der weltweit drittgrößte Baustoffkonzern Heidelberg Cement bleibt nach einem Gewinnsprung im vergangenen Jahr weiter auf Erholungskurs. 'Der Geschäftsverlauf in den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres bestätigt uns in dieser Einschätzung', sagte Unternehmenschef Bernd Scheifele in Heidelberg. Zudem will Heidelberg Cement am geplanten Verkauf weiter
  • 458 Leser

Hörbuchpreis in Köln verliehen

Im WDR-Funkhaus in Köln ist am Mittwoch der mit insgesamt 23 000 Euro dotierte Deutsche Hörbuchpreis 2011 in sieben Kategorien vergeben worden. Die Verleihung war zugleich Eröffnungsfeier des Literaturfestes lit.Cologne, das bis 26. März andauert. Burghart Klaußner erhielt den Preis in der Kategorie 'bester Interpret' für seine Sprecherrolle des Erzählbandes weiter
  • 373 Leser

Italien

Italien hatte sich 1987 unter dem Eindruck des atomaren Unglücks von Tschernobyl bei einem Referendum mit großer Mehrheit für den Ausstieg aus der Kernenergie entschieden. Ministerpräsident Silvio Berlusconi gewann die letzte Parlamentswahl vor zwei Jahren jedoch mit dem Versprechen, zum Atomstrom zurückzukehren. Die italienische Regierung hält nun weiter
  • 380 Leser

Kampf gegen Super-GAU

Verzweifelte Kühlungsversuche mit Wasserwerfern - Zahl der Toten steigt
Unter Todesgefahr haben Hubschrauber-Piloten gestern Wasser über dem Atomkraftwerk in Fukushima abgeworfen, um den Meiler zu kühlen. Doch die Gefahr eines Super-GAUs bleibt bestehen. weiter
  • 433 Leser

Keine Lieferengpässe bei VW und Porsche wegen Japan

Bereits seit Samstag arbeitet eine Spezialgruppe daran, die Teileversorgung nach der Katastrophe in Japan sicherzustellen. Diese entscheide täglich darüber, aus welchen Regionen Teile bezogen werden, sagte der Chef von Volkswagen und der Porsche Dachgesellschaft SE, Martin Winterkorn. Weil elektronische Bauteile genormt sind, könne man die Produktion weiter
  • 511 Leser

Klebetrupps müssen Zusatzschichten einlegen

Parteien ärgern sich über die Vielzahl verschandelter Plakate - Forscher: Zielscheibe vor allem die Regierungspartei CDU
Ein Politiker mit Hitlerbärtchen oder Teufelshörnchen auf dem Wahlplakat - solche Verunstaltungen kommen immer mal vor. Doch in diesem Jahr ist der Plakat-Vandalismus schlimmer als sonst, klagen CDU und FDP. weiter
  • 430 Leser

Kleine Kugel - großer Coup

Obwohl nicht gesund, triumphiert Magdalena Neuner im Biathlon-Sprint
Magdalena Neuner, 24, hat die Kleine Kristallkugel für den Sprint-Weltcup im Biathlon gewonnen. Sie fing Kaisa Mäkäräinen aus Finnland noch ab. weiter
  • 342 Leser

KOMMENTAR · ATOMPOLITIK: Panische CDU-Strategen

Dies sind schwere Zeiten für Konservative. Erst müssen sie sich vom eigenen Bundespräsidenten sagen lassen, dass auch der Islam zu Deutschland gehört. Dann wird ihr strahlendster Held als akademischer Hochstapler enttarnt. Und nun bricht auch noch ihr Glaube an die Beherrschbarkeit der Kerntechnik weg. Was bleibt da noch übrig außer Angela Merkel? Allzu weiter
  • 304 Leser

KOMMENTAR · LIBYEN: Der Despot triumphiert

Muammar al-Gaddafi triumphiert, die Fernsehstationen der Welt balgen sich wieder um Interviews mit dem 'tollwütigen Hund', wie ihn US-Präsident Ronald Reagan einst nannte. Seine Truppen sind überall auf dem Vormarsch. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit, bis der mörderische Rachefeldzug des Regimes gegen die Aufständischen im Osten des Landes beginnt. weiter
  • 255 Leser

KOMMENTAR: Kein schlechtes Zeichen

Opel bleibt für Überraschungen gut. Mit dem Wechsel an der Spitze des seit Jahresanfang wieder als AG firmierenden Unternehmens hatten selbst hochrangige Mitarbeiter nicht gerechnet. Der Personalwechsel ist trotzdem kein schlechtes Zeichen, auch wenn er alles andere als gut vorbereitet war und eher schlecht kommuniziert wurde. Zum einen bleibt Nick weiter
  • 498 Leser

Kräftiges Plus für Leitindex

Mangel an Schreckensnachrichten gibt Anlegern Hoffnung
Die Hoffnung auf einen Erfolg im Kampf gegen die Atomkatastrophe in Japan hat den Dax gestern angetrieben. Nach dem Kursrutsch der letzten Tage schloss der Leitindex 2,20 Prozent höher. 'Die Anleger reagieren derzeit auf alles positiv, was nach einem Hoffnungsschimmer im Kampf gegen die Katastrophe in Japan aussieht', sagte Händler Thomas Stengl von weiter
  • 438 Leser

Lebensmittel nicht höher belastet

Verbraucherministerin Aigner gibt nach Atomkatastrophe in Japan Entwarnung
Deutsche Verbraucher müssen sich beim Einkauf keine Sorgen machen, dass Lebensmittel verstrahlt sein könnten. Die Atomkatastrophe in Japan hat keine Auswirkungen auf das Angebot hierzulande, betonte Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU). Es gibt keinerlei Hinweise auf eine erhöhte Strahlenbelastung von Lebensmitteln, schon weil seit Sonntag weiter
  • 384 Leser

LEITARTIKEL · KONJUNKTUR: Japanische Schockstarre

Tod und Verwüstung durch die Erdbeben-, Tsunami- und Atomkatastrophe in Japan - so mag sich mancher die Apokalypse vorgestellt haben. Mitgefühl mit den von der Dreifachverwüstung betroffenen Menschen samt dem lähmenden Entsetzen über die durch Kräfte der Natur, wie der von Menschen zu verantwortenden technischen Zerstörungskraft erzwingen ein Innehalten. weiter
  • 388 Leser

Leute im Blick vom 18. März

Matthias Schweighöfer Schauspieler Matthias Schweighöfer (30) geht nur noch selten zum Arzt. 'Seit meine Tochter Greta da ist, bin ich meinem Arzt untreu geworden', sagte Schweighöfer der 'Bild'-Zeitung. 'Ich möchte mich ihr doch lieber als starker Papa präsentieren.' Dabei sei die Angst vor dem Tod durch die Geburt seiner Tochter im Mai 2010 größer weiter
  • 329 Leser

Lexikon: Der Haushalt

Wie viel Geld gibt es für Schulen, für Landesstraßen, für Lehrer, Polizisten und Richter? In den Etats der Ministerien sind alle Ausgaben und Einnahmen verplant. Über Streichlisten und Einsparungen gibt es oft ein zähes Ringen zwischen Finanzminister und Ressortchefs. Allerdings: Der Landtag hat das Budgetrecht und damit das Sagen, er entscheidet über weiter
  • 382 Leser

Lindsey Vonn nach Absage enttäuscht

Finaler Super G fällt dem Regen zum Opfer - Maria Riesch greift heute im Slalom an
Kurz nach dem Frühstück war für Maria Riesch und Co. der Renntag bereits beendet. Regen machte den Super-G in Lenzerheide unmöglich. weiter
  • 337 Leser

Lufthansa gerät zusehends unter Druck

Dem neuen Lufthansa-Chef Christoph Franz bläst ein starker Wind entgegen. Steigende Kerosinkosten, die politischen Unruhen in Nordafrika, die seit Januar geltende Ticketsteuer und ein schärferer Wettbewerb im wichtigen Langstreckenverkehr machen der Airline seit seinem Amtsantritt zu Jahresbeginn zu schaffen. Dennoch will der 50-jährige gebürtige Frankfurter weiter
  • 393 Leser

Magath und Rangnick zurück zu Ex-Teams

Verrückte Fußball-Bundesliga: Felix Magath soll neuer Trainer beim VfL Wolfsburg werden. Sein bisheriger Klub Schalke 04 holt Ralf Rangnick zurück. weiter
  • 358 Leser

Maschinenbauer in Sorge

Katastrophe in Japan lässt Yen auf Rekordwert steigen
Wegen der Katastrophe in Japan befürchten die Maschinenbauer Lieferengpässe. Der japanische Yen stieg derweil auf einen Rekordwert. Hintergrund dürfte ein massiver Rückfluss von im Auslandsanlagen sein. weiter
  • 612 Leser

Merkel bleibt auf Atomkurs

Kanzlerin lässt offen, ob die abgeschalteten Kernkraftwerke wieder ans Netz gehen
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bleibt auch nach der vorübergehenden Abschaltung alter Kernkraftwerke auf Atomkurs. Im Bundestag ließ sie in einer Regierungserklärung offen, ob die für drei Monate stillgelegten Meiler wieder ans Netz gehen. SPD-Chef Sigmar Gabriel hielt Merkel vor, in der Vergangenheit den Weiterbetrieb alter AKW erzwungen zu haben. weiter
  • 301 Leser

Milliarden verplant

Rund 35 Milliarden Euro an Ausgaben sieht der Doppelhaushalt des Landes für jedes der Jahre 2010 und 2011 vor, größter Posten im fast 5000 Seiten dicken Finanzplan sind die Personalausgaben mit 40 Prozent. Am Finanzausgleich oder Ausgaben wie etwa für Ausbildungsförderung oder Wohngeld können die Abgeordneten nicht rütteln, auch der Schuldenberg des weiter
  • 284 Leser

NA SOWAS . . . vom 18. März

Nach jeder Razzia in seiner Wohnung in London, Repton Road, hat sich die Polizei bei Matt Jillard entschuldigt: Sorry, falsche Adresse, sie wollte eigentlich in ein Haus in der Repton Grove. Dreimal versicherte sie Jillard, die richtige Adresse sei jetzt eingespeichert. Nichts da. 40 Mal binnen 18 Monaten stand die Polizei in seiner Wohnung. Jetzt ließ weiter
  • 291 Leser

Neue Synagoge am alten Platz

Ulm. Welche Symbolik: Am Ulmer Weinhof, nahe jener Stelle, an der 1938 in der Reichspogromnacht die Synagoge brannte, entsteht jetzt das neue Zentrum der jüdischen Gemeinde. Sie ist, nachdem die Nazis sie ausgelöscht hatten, wieder entstanden und hat heute mehr als 400 Mitglieder, bei denen es sich überwiegend um Juden handelt, die aus Osteuropa ausgesiedelt weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN vom 18. März

'Stolpersteine' bleiben Stuttgart - Die in Gehwege eingelassenen 'Stolpersteine' zur Erinnerung an jüdische Opfer der Nazis sind kein Makel für die Grundstücke. Mit diesem Urteil wies das Amtsgericht Stuttgart die Klage eines Hausbesitzers ab, der die Beseitigung der Mahnmale des Künstlers Günter Demnig forderte, weil er sein Grundstück im Wert gemindert weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 18. März

Schlechte Zahlungsmoral Trotz des Aufschwungs der deutschen Wirtschaft mussten fast 90 Prozent der Handwerker 2010 Zahlungsausfälle verbuchen, teilte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in München mit. Insbesondere die klamme öffentliche Hand zögere die Bezahlung von Arbeiten hinaus. Im vergangenen Jahr warteten 23,5 Prozent der Kommunen bis zu 90 weiter
  • 462 Leser

NOTIZEN vom 18. März

Liszt-Haus wieder offen Anlässlich des Franz Liszt-Jahres 2011 wird der letzte Wohnsitz des Dirigenten, Komponisten und Pianisten (1811-1886) in Weimar am Montag wiedereröffnet. In dem Haus hatte Liszt, der von 1848 bis 1861 Hofkapellmeister in Weimar war, von 1869 an bei seinen jährlichen Weimarer Sommeraufenthalten gelebt. Skandal am Bolschoi-Theater weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN vom 18. März

Iran zieht Botschafter ab Aus Protest gegen das brutale Vorgehen gegen überwiegend schiitische Demonstranten in Bahrein hat Teheran seinen Botschafter aus dem Golfstaat zurückgerufen. Tote bei US-Angriff Bei einem der schwersten US-Drohnenangriffe der vergangenen Jahre sind im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan mehr als 50 Menschen getötet oder weiter
  • 379 Leser

NOTIZEN vom 18. März

Lehmann unterschreibt Fußball: Das Kurz-Comeback von Jens Lehmann ist perfekt. Der 41 Jahre alte Torhüter, der im vergangenen Sommer seine Karriere beim VfB Stuttgart beendet hatte, unterschrieb gestern bei seinem früheren Verein Arsenal London einen Vertrag bis zum Saisonende. Bei den Engländern fallen drei Ersatztorhüter längerfristig aus. Nun steht weiter
  • 322 Leser

Porsche fährt im Nebel

Verschmelzung mit VW unsicher - Rekordumsatz wird angepeilt
Porsche peilt Umsatzrekorde an, kommt aber aus den Schulden nicht heraus. In den USA und Deutschland laufen Klagen. Ob die Verschmelzung mit VW klappt, ist unsicher. Hohe Steuern drohen. weiter
  • 461 Leser

PROGRAMM vom 18. März

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Duisburg - Düsseldorf, 1860 München - Karlsruher SC, Ingolstadt - Hertha BSC. - Samstag, 13: Augsburg - Oberhausen, Osnabrück - Aachen. - Sonntag, 13.30: Paderborn - FSV Frankfurt, Union Berlin - Bielefeld, Aue - Greuther Fürth. - Montag, 20.15: Bochum - Cottbus. 3. Liga - Samstag, 14 Uhr: Heidenheim - VfR Aalen, weiter
  • 351 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 11 599 224,10 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 1 149 205,60 Euro Gewinnklasse 3 35 912,60 Euro Gewinnklasse 4 3451,80 Euro Gewinnklasse 5 175,10 Euro Gewinnklasse 6 52,10 Euro Gewinnklasse 7 25,00 Euro Gewinnklasse 8 11,70 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 577 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 374 Leser

REAKTIONEN

Schweden: Zehn Reaktoren sind hier in Betrieb, obwohl nach einem Referendum 1980 aus Anlass des Unfalls im US-AKW Harrisburg nach 2010 Schluss mit schwedischer Atomkraft sein sollte. Doch die bürgerliche Regierung unter Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt be- schloss im vergangenen Jahr, dass im Fall der Stilllegung eines Meilers einer neuer Reaktor weiter
  • 383 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Mönchengladbach - Kaiserslautern(0:0) Samstag, 15.30 Uhr SC Freiburg - FC Bayern München(2:1) Hannover 96 - 1899 Hoffenheim (0:2) 1. FC Nürnberg - Werder Bremen(3:2) Eintracht Frankfurt - St. Pauli (0:1) Hamburger SV - 1. FC Köln(3:0) Samstag, 18.30 Uhr Borussia Dortmund - Mainz 05 (2:0) Sonntag, 15.30 Uhr Bayer Leverkusen - Schalke weiter
  • 341 Leser

Renato Augusto hat Kulturschock überwunden

Den Anfang machte einst Dribbelkünstler Tita. Es folgten Weltstars wie Jorginho, Emerson oder Lucio, und derzeit heißt das Juwel Renato Augusto. Der Ballzauberer aus Rio setzt die jahrzehntelange Erfolgsgeschichte des 'Samba do Brasil' bei Bayer Leverkusen nahtlos fort. Der 19. Brasilien-Import der Rheinländer hat sich in den vergangenen drei Jahren weiter
  • 337 Leser

Rolf Breuer angeklagt

Dem früheren Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer wird der Prozess gemacht: Der 73-Jährige muss sich wegen Verdachts der Falschaussage vor Gericht und des versuchten Betrugs im Schadenersatzstreit mit dem Medienunternehmer Leo Kirch vor dem Landgericht München verantworten. Die 3. Strafkammer ließ die Anklage der Staatsanwaltschaft nach langen Prüfungen zur weiter
  • 483 Leser

Russland

Das offizielle Russland zeigt sich unbeeindruckt von der Katastrophe in Fukushima. Sergej Kirijenko, Chef des staatlichen Nuklearkonzerns 'Rossatom', erstaunte vor laufenden Fernsehkameras Fachleute mit der Behauptung, in Russland gebe es keine mit Fuku-shima vergleichbaren Reaktoren. Während sich die Lage in Japan zuspitzte, beschloss Ministerpräsident weiter
  • 330 Leser

Schweiz

Nach der Atom-Katastrophe in Japan handelt die Schweiz: Die Regierung entschied schon am Montag, die Bewilligungsverfahren für drei neue Atomkraftwerke auszusetzen. Die Sicherheitsstandards der bestehenden Anlagen sollten zunächst überprüft und wenn nötig verbessert werden. Erst danach könnte man die Bau-Gesuche für neue AKW weiter analysieren. Die weiter
  • 432 Leser

Schweizer Cuche spendet Preisgeld

Der Schweizer Skirennfahrer Didier Cuche wird sein Preisgeld aus dem ersten Rennen beim Weltcup-Finale im schweizerischen Lenzerheide für die Erdbebenopfer in Japan spenden. 'Leider sind es nur 8500 Franken', sagte der 36-Jährige über die Spende in Höhe von umgerechnet rund 6740 Euro. Tags zuvor hatte er mit einem vierten Platz die Kleine Abfahrtskugel weiter
  • 304 Leser

Staatsanwalt fordert 14 Jahre

Im Prozess um hundertfachen Kindesmissbrauch im Westerwaldort Fluterschen hat der Staatsanwalt 14 Jahre und 6 Monate Haft für den angeklagten Familienvater gefordert. Zudem beantragte er eine anschließende Sicherungsverwahrung. 'Er hat eine intensive Neigung zu sexuellen Übergriffen auf Kinder und ist daher auch für die Allgemeinheit gefährlich', sagte weiter
  • 343 Leser

Sternengeburt aus dem Chaos

Im Sternbild 'Südliche Krone' wird ein Stern geboren: Das atomare Feuer zündet in der sich zusammenballenden Materie. Das Bild zeigt die 'Sternen-Kinderstube' des Sternbilds, das nur im Sommer zu sehen ist, aufgenommen von Teleskopen der Europäischen Südsternwarte. Foto: dpa weiter
  • 357 Leser

STICHWORT · JAPAN: Ausreise auf Umwegen

Die Deutsche Lufthansa hat sich dazu entschieden, den Flughafen der japanischen Hauptstadt Tokio zunächst bis zum Wochenende nicht mehr zu bedienen. Der Vorstandsvorsitzende Christoph Franz begründete die Verlagerung der Flüge auf die einige hundert Kilometer südwestlich gelegenen Flughäfen von Nagoya und Osaka damit, den Passagieren stabile Verhältnisse weiter
  • 428 Leser

Straußenfarmen in Brandenburg

Nachfrage nach dem cholesterinarmen Fleisch der Riesenvögel
Landwirte in Brandenburg haben eine Nischenproduktion entdeckt: die Zucht von Straußen und die Direktvermarktung des cholesterinarmen Fleisches. Die Straußenfarmen ziehen auch viele Besucher an. weiter
  • 516 Leser

Stuhluntersuchung kann Darmspiegelung nicht ersetzen

Ab 55 Jahren bezahlen die gesetzlichen Krankenkassen die Darmspiegelung (Koloskopie). Sie sollte nach zehn Jahren wiederholt werden, wenn alles unauffällig war. Werden Polypen abgetragen, die als Krebsvorstufe gelten, sollte bereits nach drei Jahren erneut gespiegelt werden. Auch bei Beschwerden wie Unregelmäßigkeiten des Stuhlgangs und familiärer Vorbelastung weiter
  • 409 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 18. März

'Mapbus' sitzt auf Symbolischen Aussagewert messen Beobachter einer eigentlich lässlichen Lappalie bei der Wahlkampftour des Regierungschefs Stefan Mappus (CDU) bei. Ausgerechnet in seiner Heimatstadt Pforzheim ist sein 'Mapbus' so hartnäckig aufgesessen, dass das Fahrzeug nur mittels Abschleppwagen wieder flott gemacht werden konnte. Der Fahrer war weiter
  • 342 Leser

THEMA DES TAGES vom 18. März

ATOMENERGIE WELTWEIT Nicht nur Deutschland reagiert auf die Katastrophe in Japan. Wir beschreiben, welche Länder Konsequenzen ziehen, wo die Debatte um Kernkraft neu entbrannt ist und wer überhaupt nicht zweifelt. weiter
  • 355 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Ski Alpin - Weltcup-Finale in Lenzerheide Männer-Riesenslalom, Frauen-Slalom ab 9.00 Uhr Fußball - Auslosung, Champions und Europe League, Viertel- und Halbfinale ab 13.00 Uhr Skilanglauf - Weltcup-Finale in Falun, Einzelsprint der Männer und Frauen ab 13.30 Uhr Skispringen - Weltcup-Finale in Planica/Slowenien, Einzelspringen ab 15.15 Uhr weiter
  • 373 Leser

Türkei

Die Katastrophe in Japan hat die Pläne der türkischen Regierung für den Bau von zwei Atomkraftwerken nicht erschüttert. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan gibt sich unbeirrt. Er spielt die Gefahren von Atomunfällen herunter. 'Es gibt keine Investitionen ohne Risiko. Anders ausgedrückt: Man dürfte sonst auch keine Gasflasche benutzen. Und es dürften weiter
  • 340 Leser

UN beschließt

In Libyen sterben viele Menschen unter den Luftangriffen der Streitkräfte Gaddafis. Gestern nun verhängte der UN-Sicherheitsrat ein Flugverbot. weiter
  • 418 Leser

USA

Vor 32 Jahren hatten die USA auf Three Mile Island/Harrisburg in Pennsylvania ihre eigene Atomkatastrophe, die ein Moratorium für den Bau neuer Kraftwerke zur Folge hatte. Nun könnten die tragischen Ereignisse in Japan dazu führen, dass die US-Regierung dem deutschen Beispiel folgt und Reaktoren vorübergehend stilllegt, um diese einer sorgfältigen Sicherheitsprüfung weiter
  • 329 Leser

VERLOSUNG: Wochenende mit Kultur

Um die 100 Museen, Galerien, subkulturelle Foren und außergewöhnliche Ausstellungsorte öffnen in der 'Langen Nacht der Museen' in Stuttgart am 9. April von 19 bis 2 Uhr ihre Pforten und laden zu einer nächtlichen Rundreise durch die Landeshauptstadt ein. Anlässlich dieses Kulturereignisses verlost die SÜDWEST PRESSE ein Hotel- und Ticket-Paket. Der weiter
  • 306 Leser

Vierjähriges Kind zu Tode geprügelt

Lebensgefährte der Mutter unter Verdacht
Ein vierjähriger Bub ist in Geislingen an Misshandlungen gestorben. Der 25-jährige Lebensgefährte der Mutter soll das Kind zu Tode traktiert haben. weiter
  • 350 Leser

Vom 'Ausstieg' redet in der CSU keiner mehr

Bayerische Staatsregierung will ihrem Umweltminister Söder nicht folgen - Streit um Isar 1
Abschalten oder nicht? Die bayrische Staatsregierung will von einem endgültigen Aus für das AKW Isar 1 nichts wissen. Ihr ist der 'Ausstieg' nicht geheuer. weiter
  • 391 Leser

Vor 25 Jahren: Die Tschernobyl-Wolke

Nach dem Super-GAU in Tschernobyl am 26. April 1986 zog eine radioaktive Wolke über Europa. Beim Eintreffen der Wolke am Schauinsland registrierte die Strahlenmessstation die Wolke mit mehreren Systemen. Auch die verschiedenen Radionuklide in der Wolke wurden analysiert. Rechts ein Messprotokoll von Ende April, Anfang Mai 1986 am Schauinsland. weiter
  • 450 Leser

Vor dem Erfolg lagen Jahre der Angst

'Das wirklich wahre Leben' des Olli Dittrich - Am Sonntag wieder 'Dittsche'
Als 'Dittsche' ist er Kult - und jetzt öfter anzutreffen: Komiker Olli Dittrich startet nicht nur eine neue Staffel seiner TV-Comedy, sondern hat auch ein Buch veröffentlicht: 'Das wirklich wahre Leben.' weiter
  • 399 Leser

Vorläufiger Kader für die Fußball-WM

Tor: Nadine Angerer (Frankfurt), Ursula Holl (Duisburg), Lisa Weiß (SG Essen-Schönebeck), Almuth Schult (Magdeburger FFC). Abwehr: Saskia Bartusiak (Frankfurt), Babett Peter (Potsdam), Annike Krahn (Duisburg), Linda Bresonik, Sonja Fuss (beide Duisburg), Bianca Schmidt (Potsdam), Lena Goeßling (Bad Neuenahr), Josephine Henning (Potsdam), Verena Faißt weiter
  • 349 Leser

Wenn es im Darm rumort

Ballaststoffe und Bewegung bringen Verdauung in Schwung - Keine Angst vor Untersuchung
Verstopfung, Durchfall, Entzündungen, Divertikel, Krebs: Der Darm kann allerlei Probleme bereiten, und entsprechend vielseitig waren die zahlreichen Fragen bei unserer Telefonaktion mit drei Gastroenterologen. weiter
  • 385 Leser

Wo, was, wann, wie viel?

Gebäude: Das Städtische Kunstmuseum Spendhaus liegt am Rand der Reutlinger Altstadt. Es ist ein Fachwerkbau von 1518, der einst der Spendenpflege für Bedürftige diente - als Lager, als 'Fruchtkasten'. Mit Volkshochschule und Stadtbibliothek bildet das Museum die 'Kulturmeile' an der Spendhausstraße. Zudem bespielt das Museum auch die Städtische Galerie weiter
  • 410 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Bechtle stellt ein Beflügelt von der guten Konjunktur plant der IT-Dienstleister Bechtle (Neckarsulm/Kreis Heilbronn) bis zu 100 neue Mitarbeiter einzustellen. Zudem will das Unternehmen, das 4766 Mitarbeiter beschäftigt, davon 3470 im Inland, Bestmarken bei Umsatz und Gewinn erreichen. 2010 wuchs der Umsatz um 25 Prozent auf 1,7 Mrd. EUR. Der Überschuss weiter
  • 425 Leser

Zur Person vom 18. März

Marina Salland-Staib hat in Tübingen Sinologie studiert und verbrachte Anfang der 70er Jahre eineinhalb Jahre als Studentin in Peking. Nach dem Studium arbeitete die gebürtige Stuttgarterin in einem deutschen Akupunktur-Zentrum. Nebenbei betreute sie für die Landesregierung Staatsbesuche aus China. Ihre Karriere bei Daimler begann sie 1979. Anfangs weiter
  • 486 Leser

Zur Person: Christian Gentner

Christian Gentner, am 14. August 1985 in Nürtingen geboren, spielte in der Jugend beim TSV Beuren, dann beim VfL Kirchheim. 1999 der Wechsel zum VfB: 39 Bundesligaspiele von 2004 bis 2007 (1Tor). Von 2007 bis 2010 beim VfL Wolfsburg 99 Einsätze (11 Tore). Fünf A-Länderspiele. Die Gentners sind eine Kicker-Familie: der jüngere Bruder Thomas spielt beim weiter
  • 292 Leser

Leserbeiträge (1)

Das Zünglein an der Waage

In der SCHWÄBISCHEN POST vom 18. März 2011 ist in einem Bericht über eine Podiumsdiskussion zur Landtagswahl zu lesen: "Hamm will 'das Zünglein an der Waage' zur Regierungsbildung werden." Der Duden, Band 11, "Redewendungen", Mannheim 2008, schreibt dazu auf Seite 913: "Zünglein: das Zünglein an der Waage sein: den Ausschlag

weiter