Artikel-Übersicht vom Dienstag, 29. März 2011

anzeigen

Regional (70)

Neue Chefärztin in Ellwangen

Ostalbkreis. Einstimmig hat der Krankenhausausschuss in seiner Sitzung am Dienstag Dr. Denise Rossaro zur Chefärztin der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik an der St-Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen gewählt. Denise Rosaro, Jahrgang 1965, stammt aus Mannheim-Seckenheim und hat in Heidelberg Medizin studiert. weiter
  • 685 Leser

Land wird den Ostalbkreis in Berlin vorschlagen

Ostalbkreis/Stuttgart. Das Land Baden-Württemberg wird dem Bund vorschlagen, den Ostalbkreis als so genannte Optionskommune zuzulassen. Dies gaben die Abgeordneten Winfried Mack (Aalen) und Dr. Stefan Scheffold (Schwäbisch Gmünd) bekannt. Wie Scheffold und Mack erläuterten, nehmen zugelassene Träger (so genannte Optionskommunen) die Aufgaben der Grundsicherung weiter
  • 504 Leser

Neue Studenten im Rathaus empfangen

Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold hatte die neuen Studenten der Hochschule für Gestaltung zu einem Empfang ins Rathaus eingeladen. Dabei erläuterte er ihnen, was die Stadt zu bieten hat und rief sie dazu auf, sich ins Gmünder Stadtleben einzubringen. (Foto: Hientzsch) weiter
  • 1701 Leser

Thema: Das gesplittete Abwasser

Ruppertshofen informiert
Über 120 Bürger haben sich im Ruppertshofener Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld über die gesplitterte Abwassergebühr informiert. Zur Informationsveranstaltung hatte die Gemeinde Ruppertshofen eingeladen. weiter
  • 224 Leser

Ämter nicht besetzt

Garten- und Heimatverein Leinzell
Einen Wechsel an der Spitze gab es beim Gartenbau- und Heimatverein Leinzell. Der Vorsitzende Alfred Rupprecht gab sein Amt ab. Zum Nachfolger wurde Hans Eugen Potroff gewählt. weiter
  • 256 Leser

Tierschützer treffen sich

Mulfingen. Die Hauptversammlung des Vereins Bürger für Tier- und Naturschutz Göggingen-Iggingen-Leinzell ist am Freitag, 8. April, in der Gaststätte „Leinhof“ in Mulfingen und beginnt um 18 Uhr. Darauf weist der Vorsitzende Alfred Rupprecht hin. weiter
  • 4158 Leser

Wie kann die Branche gestärkt werden?

Unter Federführung der Wirtschaftsförderung WiRO wurde ein Förderantrag im Landescluster Forst und Holz gestellt. Mit EU-Mitteln werden in einer Studie die Potenziale der Branche in den Landkreisen Heidenheim, Ostalbkreis und Schwäbisch Hall untersucht. Am Ende sollen Handlungsempfehlungen und Kooperationsprojekte für Unternehmen und Waldbesitzer stehen. weiter
  • 709 Leser

Bauplätze gefragt

Gemeinderat Leinzell begrüßt Baugebiet
Straff ist der Zeitplan für das neue Baugebiet „Mittelzell“ in Leinzell gefasst: Im Oktober sollen die Bauherren zum Zug kommen. Am 12. April gibt es ab 18 Uhr hierzu eine Informationsveranstaltung im Leinzeller Rathaus. Außerdem thematisierten die Leinzeller Gemeinderäte in ihrer Sitzung am Dienstag die Miethöhe fürs Hallen-Untergeschoss. weiter
  • 256 Leser

Kurz und bündig

Neuer Abfuhrkalender Ab Freitag, 1. April, sind die neuen Abfuhrkalender der Goa gültig und lösen somit die alten, violetten ab. Die neuen orangefarbenen Kalender wurden zusammen mit den Gebührenbescheiden Ende Februar an alle Haushalte verteilt. Fragen zu den Abfuhren beantwortet die Goa unter Tel. (07171) 1800-555 und -520.Diabetiker-Stammtisch Der weiter
  • 123 Leser

Freizeit auf dem Ziegerhof

Termine der Kirchengemeinden stehen fest
Auch in den kommenden Sommerferien findet auf dem Ziegerhof die Stadtranderholung Ziegerhof für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren statt. weiter
  • 169 Leser

Jetzt sind’s schon 44 Einhörner

Wieder mehr Wappentiere für Schwäbisch Gmünd – Am 4. Juni steigt die Einhornparade
Rund 30 Interessierten erklärten die Jungunternehmer von „juniqorn“ bei der Infoveranstaltung am Dienstagabend im Rathaus, warum sich der Kauf eines Einhorns lohne: Kundenbindung, Imagegewinn und Steigerung des Bekanntheitsgrades der Stadt. Wichtig auch: Schwäbisch Gmünd noch schöner zu machen. weiter
  • 266 Leser
Aus der Region
Zuschuss kürzenHeidenheim. Der Landkreis Heidenheim kürzt seine Bezuschussung der Stadtbusse in Heidenheim und Giengen ab 2012 von 50 auf 30 Prozent. Dieser Kompromiss wurde vom Kreistag am Montag beschlossen. Der Landkreis wiederum erspare sich damit jährliche Ausgaben von 118 000 Euro, meldet die Heidenheimer Zeitung.Wie weiter im Ries?Nördlingen/Donauwörth. weiter
  • 319 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDOlga Horn, Oderstraße 39, Bettringen, zum 86. GeburtstagAnna Kuhn, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 86. GeburtstagJohann Baier, Pfennigmühle 8, zum 85. GeburtstagGünter Grießer, Egerländer Straße 4, Herlikofen, zum 76. GeburtstagGertrud Müller, Bargauer Straße 5, Zimmern, zum 74. GeburtstagErika Gschwentner, Pfarrer-Vogt-Straße 2, Bettringen, weiter
  • 146 Leser

Autorin Gudrun Mebs zu Gast

Schwäbisch Gmünd. Kinderbücher von Gudrun Mebs sind in vielen Kinderzimmern zu finden. Für ihre Geschichten und Hörspiele wurde sie vielfach ausgezeichnet. unter anderem für „Sonntagskind“ mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis. Besonders die Bücher aus der Reihe „Oma und Frieder“ begeistern Jung und Alt. Nun war Gudrun Mebs weiter
  • 146 Leser

„Im schönen Dörflein Horn“

Von Michael Stößl komponiert und von Robert Payer für die Blasmusik arrangiert: Horn hat jetzt ein Heimatlied
Michael Stößl hat es komponiert und Robert Payer für die Blasmusik arrangiert: Das Heimatlied „Im schönen Dörflein Horn“. Am Samstag präsentieren es die Kapelle des Musikvereins und die TGV-Gesangsgruppe. weiter
  • 5
  • 331 Leser

Intelligent und formschön

Kienle Design mit dem Designpreis „red dot“ ausgezeichnet
Das renommierte Leinzeller Designbüro Kienle erhält das Qualitätssiegel „red dot“, des weltweit führenden Designwettbewerbs, für höchste Designkompetenz und ausgezeichnetes Design. weiter
  • 478 Leser

Kollat ist 2011 „Best Property Agent“

Zum Jahresende 2010 wurde die Fachkompetenz und Qualität von Maklern und Bauträgern von Europas größtem Immobilien- Magazin „Bellevue“ auf den Prüfstand gestellt. Zum dritten Mal in Folge erhielt das in Ellwangen ansässige Immobilienbüro Kollat die Auszeichnung „Best Property Agent 2011“ und darf sich zum erlauchten Kreis von weiter
  • 418 Leser

Wirtschaft kompakt

Meistertisch on Tour Der Landwirtschaftliche Meistertisch Aalen/Ellwangen wird am kommenden Freitag, 1. April, nachmittags ab 13 Uhr bei seiner Besichtigungstour die Holzbaufirma Binz in Pfahlheim anfahren. Für Kurzentschlossene besteht noch die Möglichkeit, sich anzumelden. Anmeldung: Geschäftsbereich Landwirtschaft, Schloss Ellwangen, Telefon (07961) weiter
  • 566 Leser

Auf den Pisten der Ski-WM 2013 gefahren

Mit 28 Teilnehmern fuhr die Ski- und Snowboardschule Schwäbisch Gmünd „Kaltes Feld“ zur Skisafari ins Salzburger Land. Die Ausfahrt war von Willi Baur hervorragend vorbereitet worden. In drei Gruppen wurden die Pisten der größten österreichischen Skiregion Sportwelt Amadé befahren. Bestens betreut durch Silvia, Wolfgang und Thomas wurden weiter
  • 155 Leser
Schaufenster
Bulgarische FolkloreDie Jazz:Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Donnerstag, 31. März, in der Café-Bar Bassano in Schwäbisch Gmünd um 20.30 Uhr das „Bodurov-Trio“ mit dem in Gmünd aufgewachsenen Schlagzeuger Jens Düppe. „Stamps from Bulgaria“ ist das Resultat Bodurovs langjähriger Beschäftigung mit Bulgarischer Folklore – weiter
  • 358 Leser

Bäuerliche Arbeit im Ries heute

Rieser Bauernmuseum in Maihingen eröffnet 50. Sonderausstellung mit 40 Fotografien moderner Landwirtschaft
Was kennzeichnet die moderne Landwirtschaft? Mit dieser Frage beschäftigt sich die 50. Sonderausstellung des Rieser Bauernmuseums Maihingen. Die Fotoausstellung „Bäuerliche Arbeit im Ries heute“ zeigt die 40 besten von 101 Fotografien, die zu dem gleichnamigen Fotowettbewerb des Museums eingereicht worden waren. weiter
  • 375 Leser
wespels wort-WECHseL
Als Kind habe ich mich immer über den englischen Schritt gewundert, der in dem damals oft in Maiandachten gesungenen Marienlied „Die Schönste von allen“ dieser „starken Heldin“ zugeschrieben wurde. Aber wenn es ein französisches Baguette, eine spanische Wand, eine italienisches Pasta gab, warum sollte es dann nicht einen englischen weiter
  • 231 Leser

Karl Bareiß seit 60 Jahren Mitglied

Mitgliederversammlung der Ortsbank Großdeinbach – Viele Ehrungen standen an
Bei der Mitgliederversammlung der Ortsbank Großdeinbach gab’s einen Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2010. Zudem standen Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm. Auch die Stadt Schwäbisch Gmünd schaut auf 50 Jahre Mitgliedschaft zurück. weiter
  • 272 Leser

55 junge Menschen entscheiden sich für Glauben

Kürzlich ging für 55 junge Menschen ein langer Weg der Vorbereitung auf ihre Firmung zu Ende. Eine Zeit in der sich die Jugendlichen mit ihren Lebens- wie auch Glaubensfragen intensiv beschäftigten und austauschten. Dies wurde ermöglicht durch die Mitarbeit von zehn Ehrenamtlichen, die regelmäßige Gruppenstunden beziehungsweise drei Sonntage zur Vorbereitung weiter
  • 152 Leser

„Schwere“ Notfälle

Spezial-Rettungswagen für übergewichtige Patienten
Die Gmünder Malteser stellen einen Spezial-Rettungswagen für gewichtige Patienten in Dienst. Der neue Wagen hat eine Tragkraft von rund 600 Kilogramm. weiter
  • 296 Leser

Luftballone gegen Atomkraft sind zurück

Beim SPD-Sommerfest in Gmünd im vergangenen Jahr gab’s eine Luftballonaktion. Kinder und Erwachsene ließen gelbe Ballons mit dem Antiatomenergie-Zeichen aufsteigen. Zeitgleich lief in Berlin die erste Großdemonstration gegen die Laufzeitverlängerung der Atommeiler. Bei der Mitgliederversammlung der SPD wurden nun diejenigen eingeladen, deren Ballon weiter
  • 350 Leser

Trotz vieler Rollen sich stets treu

Sarah Gros NF schlüpft als Schauspielerin fast jeden Abend in eine andere Rolle auf den Theaterbühnen der Region
„Du kannsch älles, nur nix Recht’s!“ pflegte ihre Großmutter zu sagen. Sarah Gros NF machte diesen Satz zu ihrem Lebensmotto: Sie tanzt, singt, musiziert und malt. Aber am liebsten steht die ausgebildete Schauspielerin auf der Theaterbühne, denn für sie gibt es „kein größeres Glück, als den Menschen ein Moment echtes Erleben weiter
  • 4
  • 497 Leser

Mehr Kontrolle bei gelben Säcken

Stuttgart. Die Firma Sita Süd, die in Stuttgart mit dem Einsammeln der gelben Säcke beauftragt ist, will die Sammelbältnisse stärker kontrollieren. Zu oft, so die Verantwortlichen, lande ganz anderes als Verpackungsmaterialien in den Säcken: zum Beispiel Essensreste, aber selbst ganze Autokupplungen wurden schon gefunden. Künftig werden die Mitarbeiter weiter
  • 221 Leser

Stuttgarts Kultur lädt ein

Bei der „Langen Nacht der Museen“ am 9. April werden zehntausende von Besuchern erwartet
Bei der Langen Nacht der Museen am 9. April zeigt sich Stuttgarts Kunst- und Kulturszene von ihrer spannendsten Seite: Beinahe 100 Museen, Galerien, subkulturelle Off-Spaces und außergewöhnliche Ausstellungsorte öffnen und laden zu einer nächtlichen Rundreise durch die Landeshauptstadt ein. Unsere Leser können die Teilnahme an diesem Groß-Event samt weiter
  • 189 Leser

Vom „weiterweg“ nach Frickenhofen

Lorch . Am Sonntag, 3. April, trifft sich der Lorcher Albverein um 8.45 Uhr am P&R-Platz beim Bahnhof. Per Auto geht’s zum „weiterweg“-Parkplatz bei Rotenhar. Um 9.30 Uhr geht es über den Walderlebnispfad zur Einkehr in Frickenhofen und zurück. Gutes Schuhwerk, Vesper und Wanderstöcke werden empfohlen. Mehr Infos: www.schwaebischer-albverein.de/lorch/aktuell.htm. weiter
  • 305 Leser

Stolz aufs Turnier

Mitgliederversammlung im Reitverein Lorch
Die Mitglieder des Reitvereins Lorch trafen sich im Reiterstüble am Goldwasen zur Mitgliederversammlung. Isabell Streit ist Nachfolgerin von Geschäftsführerin Nicole Nagel. weiter
  • 293 Leser

Konzert der Preisträger

Alfdorf. „Musik erreicht jeden Menschen auf eine eigene Weise“, meinte Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan in seinem Grußwort zum ersten Preisträgerkonzert der Musikschule Alfdorf im Bürgerzentrum Pfahlbronn. Einen besonderen Zugang zur Musik erlebe, wer selbst ein Instrument spielt. Als Schirmherr konnte er sich beim Konzertabend vom hohen weiter
  • 194 Leser

Zuverlässige Regeln gesucht

Alfdorf. „Ausbildung im Konflikt zwischen Humanität und Wirtschaftlichkeit. Oder was tun wenn Anspruch und Realität auseinanderklaffen?“Unter dieser Überschrift gibt es am Dienstag, 5. April, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Alfdorf einen Vortrag mit Erich Rathgeb, Leiter der Ausbildung ZF Lenksysteme Gmünd. Es geht um klare weiter
  • 229 Leser

Spende für Opfer in Japan

Lorch. Die evangelischen Kirchengemeinden Lorch, Waldhausen und Weitmars sammelten in einem Gottesdienst für die Opfer in Japan 650 Euro, die über die Diakonie nach Japan vermittelt werden. Pfarrerin Dr. Schrenk und Pfarrer Messerschmidt betonten die Verantwortlichkeit des Menschen für die Schöpfung und brachten angesichts der Ereignisse in Libyen die weiter
  • 257 Leser

Pächter gefunden

TSV-Gaststätte „Echo“ von April an geöffnet
Das „Echo“, die Gaststätte des TSV Lorch, hat wieder einen Pächter. Nicht nur für den Verein ist das eine gute Nachricht. Gäste können von April an am Wochenende und ab Mai an sechs Tagen in der Woche dort einkehren. weiter
  • 303 Leser

Detailgetreue Kunst in Öl

Waldstetten. Nur noch bis Freitag, 1. April, ist die Ausstellung mit Werken von Peter Brosch im Foyer des Waldstetter Rathauses zu sehen. Themen der Ausstellung sind Blumen, Landschaften und Ikonen, denen sich der Künstler mit besonderer Akribie gewidmet hat. Seine Ölgemälde fesseln den Betrachter mit ihren zahlreichen Details und lassen den Blick verweilen. weiter
  • 192 Leser

Bauausschuss der Gemeinde tagt

Waldstetten. Um den Anbau einer Back-Nische an den Lidl-Markt in Waldstetten und die Errichtung eines Rotwild-Geheges sowie um verschiedene Baugesuche geht es unter anderem bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Waldstetten. Die Veranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses am Donnerstag, 31. März, beginnt um 19.30 Uhr. weiter
  • 7290 Leser

Ureinwohner bewahrt Geschichte(n)

Bernhard Waibel hat drei Jahre für das Heimatbuch Weilerstoffel recherchiert
Das Heimatbuch Weilerstoffel wird am Sonntag offiziell im Waldstetter Rathaus vorgestellt. Es ist der krönende Schlusspunkt für die jahrelange akribische Arbeit, die Bernhard Waibel für das 114-Seiten-Werk leistete. „Und uns somit ein riesengroßes Geschenk bereitet hat“, wie Bürgermeister Michael Rembold am Dienstag begeistert feststellte. weiter
  • 178 Leser

Geprüfte Eier

Osterbrunnen Waldstetten nimmt Gestalt an
800 bis 1000 von Hand gefertigte Eier, rund 40 Stunden Arbeit und zehn fleißige Helfer: Der Osterbrunnen Waldstetten wird seit Montag geschmückt. weiter
  • 277 Leser

Mehr Mitglieder

Solide Finanzen beim Golfclub Hohenstaufen
Rund 180 Mitglieder des Golf-Clubs Hohenstaufen in Donzdorf kamen zur Hauptversammlung. Präsident Dr. Erwin G. Stark unterstrich im Geschäftsbericht die solide finanzielle Situation des Clubs. weiter
  • 148 Leser

Ausgaben höher als Einnahmen

Hauptversammlung des Liederkranzes Waldstetten beschließt Beitragserhöhung
Mit dem Lied „Musik erfüllt die Welt“ eröffnete der Männerchor die Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Waldstetten. Wahlen und eine anstehende Beitragserhöhung waren die bestimmenden Themen. weiter
  • 329 Leser

Kurz und bündig

Chronisch Erschöpfte Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe CFS-Ostalb (Chronisches Erschöpfungssyndrom) ist am Freitag, 1. April, ab 18 Uhr im DRK-Raum in der Adlerstraße 32 in Heubach. Mit Rücksicht auf die Betroffenen, die neben CFS auch unter Multipler Chemikalienunverträglichkeit (MCS) leiden, wird gebeten, auf Duftstoffe wie Parfums und Haarspray weiter
  • 165 Leser

Tragende Säule in der Dorfgemeinschaft

Hauptversammlung des Musikvereins Lautern – intensives Jahr hinter sich gebracht – Bläserklassen Königsweg
Bläser machten den Auftakt zur Hauptversammlung des Musikvereins Lautern im Dorfhaus. Dass das 2008 begonnene Klassenmusizieren der Königsweg der Erziehung ist, damit begann Vorstand Dietmar Schmid seinen Bericht. weiter
  • 427 Leser

Ein Schock fürs Weiterleben

Robert Herzberger erlebte einen plötzlichen Herztod und wurde mit einer Frühdefibrillation erfolgreich reanimiert
Plötzlich verdreht Robert Herzberger die Augen, der Kopf fällt schlaff zur Seite, er rutscht immer weiter in das Entspannungsbecken der Limestherme Aalen. Ein Badegast beobachtet ihn, greift zu, zieht Herzberger an den Beckenrand, ruft um Hilfe. Robert Herzberger atmet nicht mehr, sein Herzschlag hat ausgesetzt. Jetzt zählt jede Sekunde. weiter
  • 5
  • 1281 Leser

Kurz und bündig

Förderverein Altenhilfe Der Förderverein Altenhilfe hält Mitgliederversammlung mit Berichten und Wahlen am Donnerstag, 14. April, ab 19.30 Uhr in den Räumen der betreuten Seniorenwohnanlage.Altpapiersammlung in Lauterburg Der Posaunenchor Lauterburg sammelt am Donnerstag, 7. April, ab 17 Uhr Altpapier in Lauterburg. weiter
  • 249 Leser

Beim Einfahren übersehen

Essingen. Über den abgesenkten Bordstein war eine 20-jährige Pkw-Lenkerin am Montag gegen 13.10 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf die Aalener Straße eingefahren. Dabei übersah sie einen dort fahrenden Wagen und stieß mit diesem zusammen. Der Schaden wird auf rund 1800 Euro beziffert. weiter
  • 6131 Leser

Faszinierender Tunnelblick für GT-Leser

Schwäbisch Gmünd. Zahlreiche GT-Leser konnten am Dienstagabend sehen, wie weit die Arbeiten für den Bau des Gmünder B-29-Tunnels bereits fortgeschritten sind. Denn auch die vorerst letzte von der GMÜNDER TAGESPOST organisierte Tunnelbesichtigung war restlos ausgebucht. Bauleiter Johannes Zengerle erläuterte den Teilnehmern die technischen Besonderheiten weiter
  • 366 Leser

Projektwoche im Kindergarten St.Vitus

Die Seelsorgeeinheit Leintal führte in der Woche eine Projektwoche zum Thema „Danken und Denken“ durch. Auch der katholische Kindergarten St.Vitus in Heuchlingen beschäftigte sich damit auf und machte mit den Kindern verschiedene Aktionen. Zuerst ging es um das Thema „Gottes Schöpfung“. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst startete weiter
  • 126 Leser

Entsorgung der Wahlplakate

Ostalbkreis. Für die Entsorgung vonKunststoff-Wahlplakaten hat die GOA in den Wertstoffzentren Ellert und Reutehau Container aufgestellt. Die Abgabe der Plakate ist kostenlos. Sie werden anschließend der Verwertung zugeführt. Plakate aus Papier und Pappe können auf allen Wertstoffhöfen oder über die blauen Tonnen entsorgt werden. weiter
  • 7975 Leser

Ist die NEO wirklich schon k. o.?

Neue Geschäftsleitung des Kraftwerks mit Pelletproduktion und Biomassetrocknung sucht neues Konzept
Der Natur Energie Ostalb (NEO) ist vorerst der Gang zum Insolvenzrichter erspart geblieben. Derzeit wird mit Hochdruck an einem neuen Nutzungskonzept gefeilt, um den Produktionsprozess wirtschaftlich zu machen. Die Pelletproduktion und die Trocknung von landwirtschaftlichen Produkten, zu deren Zweck die Anlage ursprünglich in Angriff genommen worden weiter

Bei elf Autos Airbags geklaut

Unbekannte verursachen in Bargauer Autohaus etwa 70 000 Euro Schaden
Auf rund 70 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag in einem Bargauer Autohaus verursacht haben. Die Täter haben an elf Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen und die Airbags ausgebaut. Ein zwölftes Fahrzeug wurde beschädigt. weiter
  • 572 Leser
Baden-Württemberg wird sich in Berlin für den Ostalbkreis aussprechen

Ostalbkreis soll Optionskommune werden

Ostalbkreis/Stuttgart. Das Land Baden-Württemberg wird dem Bund vorschlagen, den Ostalbkreis als so genannte Optionskommune zuzulassen. Dies gaben die Abgeordneten Winfried Mack (Aalen) und Dr. Stefan Scheffold (Schwäbisch Gmünd) bekannt. Wie Scheffold und Mack erläuterten, nehmen zugelassene Träger (so genannte Optionskommunen) die Aufgaben der Grundsicherung weiter
  • 1
  • 7093 Leser
Heidenheim: Polizei sucht Täter nach versuchter Vergewaltigung

Erst nach gezieltem Tritt vom Opfer abgelassen

Heidenheim. So wie auf dem Phantombild soll der Mann ausgesehen haben, der am Freitag kurz vor 20 Uhr in der Unterführung unter der Ulmer und Giengener Straße beim Gasthaus Linde eine 23-Jährige angegriffen und versucht hat, sie zu vergewaltigen. Gegen 19.45 Uhr war die Frau nach Angaben der Polizei von dem Unbekannten auf dem Nachhauseweg etwa ab der weiter
  • 6020 Leser

Wasserqualität soll besser werden

Die Bauarbeiten zur Sanierung und Erweiterung der Eschacher Kläranlage gehen planmäßig voran
Rund 1,56 Millionen Euro investiert Eschach in die Sanierung und Erweiterung der Kläranlage. Auch wenn es einen hohen Zuschuss vom Land gibt, liegt der Anteil der Gemeinde bei rund 600 000 Euro. Nach dem Baustart im Oktober 2010 ist nun der erste Bauabschnitt fast fertig. Das neue Nachklärbecken steht. „Wir sind im Zeitplan“, freut sich weiter
  • 367 Leser

Unbekannter stiehlt „Blitzer“

Wiesensteig. Am Dienstagfrüh wurde bemerkt, dass die stationäre Geschwindigkeitsmessanlage am Ortseingang von Wiesensteig gestohlen worden ist. Die Anlage wurde vermutlich mit einer Kette aus der Verankerung gezogen. Der Schaden wird auf 28 000 Euro geschätzt. Im Raum Geislingen wurde zuletzt im Oktober 2006 in Eybach eine Tempo-Messanlage mit Stumpf weiter
  • 560 Leser

Polizeibericht

In Markt eingebrochenHeubach. Etwa 100 Packungen Zigaretten sowie einen geringen Bargeldbetrag erbeutete ein Unbekannter in der Nacht von Montag auf Dienstag bei einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Ziegelwiesenstraße. Der Täter verursachte einen Schaden von etwa 1000 Euro.Von Straße abgekommenMutlangen. Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, weiter
  • 307 Leser

Heubach wird Testgebiet für Gartentonne

Neues GOA-Angebot
Entsorgung von Grüngut kann ab Mai 2011 in Heubach einfacher gestaltet werden. Die GOA möchte interessierten Gartenbesitzern als zusätzliche Leistung zur Entsorgung von Gartenabfällen die Gartentonne anbieten. Wie dieses Angebot im Ostalbkreis angenommen wird, möchte die GOA in der Saison zunächst in der Stadt Heubach mit Teilorten testen. weiter
  • 351 Leser

Bei elf Autos Airbags geklaut

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf rund 70000 Euro wird der Schaden geschätzt, den Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag verursachten, als sie an insgesamt elf gebrauchten Pkw Mazda der Typenreihen 3 und 5, die auf dem Gelände eines Autohauses abgestellt waren, die Seitenverglasungen einschlugen und dann jeweils die Fahrer-

weiter
  • 725 Leser
Crash im dichten Kolonnenverkehr

Auffahrunfall mit Domino-Effekt

Aalen. Zu einem Auffahrunfall im dichten Kolonnenverkehr mit insgesamt fünf Fahrzeugen kam es am Montag gegen 16.20 Uhr auf der B 29 in Höhe Essingen. Ein von hinten heranfahrender Lkw-Fahrer hatte nach Angaben der Polizei aus Unachtsamkeit zu spät bemerkt, dass die Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt anhielten und war auf seinen Vordermann aufgefahren. weiter
  • 4
  • 5186 Leser

Paul Hartmann erhöht weiter seine Effizienz

Steigende Rohstoffpreise schmälern Gewinn nicht
Der Heidenheimer Hygiene- und Pflegespezialist Paul Hartmann hat trotz drastisch gestiegener Rohstoffpreise seinen Gewinn 2010 erhöht. Ganzheitliche Service- und Dienstleistungsangebote entlang der Wertschöpfungskette werden noch stärker vorangetrieben, ebenso das interne Effizienzsteigerungsprogramm. Die Maßnahmen zeigten bereits Wirkung: Der Umsatz weiter
  • 5
  • 654 Leser

Frühlingserwachen bei Herrn Erlenzeisig

Ich schlafe noch. Wer nervt da? Ach da! Noch nicht so ganz munter war dieser Erlenzeisig, den Bernhard Theiss, Verleger der Gmünder Tagespost, vor die Linse bekommen hat. Weil’s morgens noch recht frisch ist und auch, weil das Kerlchen noch nicht recht ausgeschlafen hat, zeigt er sich mächtig aufgeplustert. weiter

Junger Mann spielt Polizei

Offensichtlich Polizei spielen wollte am Montagabend ein 21-Jähriger der mit seinem Audi auf der B 14 in Richtung Backnang unterwegs war. Im Bereich der Anschlussstelle Leutenbach schaltete er Blaulicht ein und überholte ein anderes Auto, bevor er die B 14 dann an der Anschlussstelle Leutenbach verließ. Der aufmerksame Zeuge konnte das

weiter
  • 554 Leser

Stuttgart 21: Bahn verhängt vorläufigen Baustopp

Stuttgart. Die Deutsche Bahn hat einen vorläufigen Baustopp für Stuttgart 21 verhängt. Dies meldet die Tagesschau. Die Bahn reagiert damit auf den Erfolg von Grün-Rot bei den Landtagswahlen. Der Konzern wolle keine neuen Fakten schaffen, weder in baulicher Hinsicht noch bezüglich der Vergabe von Aufträgen, sagte der zuständige

weiter
  • 5
  • 945 Leser
Wie bereits am vergangenen Wochenende erwartet auch am kommenden Samstag, 2. April und Sonntag, 3. April eine besonders große Auswahl an Fahrzeugen die Besucher der Frühjahrs-Autosonderschau bei Autohaus Kaufmann. Etwa 600 Autos der Marken Audi, BMW, Fiat, Ford, Hyundai, Mercedes, Opel, Seat, Skoda, Suzuki, VW und viele mehr stehen zum Kauf bereit. weiter

Fragen an Fachleute

Telefonaktion: Thema „Energieeffizientes Bauen und Sanieren“
Gas-, Pellets- oder Holzheizung? Lohnt sich eine Solaranlage? Welche Heizung passt zu meinem Haus, und auf was muss bei der Wärmedämmung von Gebäuden geachtet werden? Es gibt eine Vielzahl technischer Möglichkeiten beim Thema Energieeffizienz. Fragen dazu beantworten Experten der Telefonaktion der Schwäpo und der GT am Mittwoch, 30. März, von 17.30 weiter
  • 160 Leser

Sonnenhügel im Aufbruch

Schwäbisch Gmünd. Das Stadtteilgremium „Runder Tisch“ des Hardt begrüßte über 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger beim vergangenen Frühjahrstreffen zum Projekt „Soziale Stadt“. Der Sprecher des Arbeitskreises, Hermann Schoell, machte während der Sitzung deutlich, dass auf dem Hardt ein großes Interesse bestünde, in das Programm weiter
  • 151 Leser

Maultaschen und Musikproben

Bläserklasse und Jugendkapelle zu Gast im evangelischen Freizeitheim Stötten
Die Jugendkapelle des GMV „Cäcilia“ Hussenhofen und die Bläserklasse der Mozartschule machten sich am vergangenen Wochenende gemeinsam auf den Weg ins Evangelische Freizeitheim Stötten bei Geislingen. weiter
  • 172 Leser

Regionalsport (25)

Fürst verteidigt Titel

Schießen, Proklamation der Kreiskönige
In Durlangen wurden die Kreiskönige inthronisiert. Katja Fürst verteidigte den Damentitel, Heiko Mehlan ist Kreiskönig, Wilhelm Grampes Kreisluftpistolenkönig. weiter
  • 162 Leser

SV Brainkofen Kreispokalsieger

Schießen: Kreispokal 2011 - Schützen des SV Brainkofen dominieren
Beim Endkampf des Kreispokals 2011 auf der Schießanlage des SV Durlangen kristallisierte sich der SV Brainkofen als der überlegene Verein heraus und gewann die beiden Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole. weiter
  • 161 Leser

Wetzgauer Mannschaften erfolgreich

Kunstturnen, Meisterschaften
In Böbingen fanden die Gaumannschaftsmeisterschaften statt. Von den Jüngsten, der E-Jugend, bis zur C-Jugend waren insgesamt 17 Mannschaften aus verschiedenen Vereinen vertreten. weiter
  • 195 Leser

TSB-Badmintonteam feiert die Meisterschaft

Die Badmintonmannschaft des TSB Gmünd ist Meister der Bezirksklasse. Die drei Mannschaften MTV Aalen, TSV Heubach, TSF Gschwend sowie der TSB Gmünd kämpften um den Aufstieg in die Landesliga. Die Spieler des TSB gaben im ersten Gastspiel gegen den TSF Gschwend II einen Punkt her. So musste die direkte Begegnung mit dem Zweitplatzierten MTV Aalen für weiter
  • 216 Leser

Der HHV verpatzt das letzte Heimspiel

Handball, Bezirksklasse, Männer: 28:31 gegen Hüttlingen
Gegen den Tabellennachbarn TSV Hüttlingen unterlag der Heubacher Handballverein verdient mit 28:31. Verdient deshalb, weil die Heubacher zu keiner Zeit an die Leistungen der vergangenen drei Spiele anknüpfen konnten. Von Beginn an waren die Gäste aus Hüttlingen schneller auf den Beinen, deckten die Schwächen im HHV-Abwehrverbund schonungslos auf und weiter
  • 153 Leser

Zwei Paare auf dem ersten Platz

Tanzen, Schlierbach-Cup: Freestyle Jugendformation gleich auf’s Treppchen
Beim jährlich von Neuler-Schwenningen veranstalteten Schlierbach-Cup starteten viele Tanzpaare des Petticoat Gmünd. Dabei kam die neuformierte Freestyle Jugendformation gleich auf’s Treppchen und zwei Paare sicherten sich den ersten Platz. weiter
  • 141 Leser

Fuchs ragt als Erster heraus

Skispringen, Deutscher Schüler-Cup: Degenfelder Athlet feiert überlegenen Sieg
Tim Fuchs vom Ski-Club Degenfeld zeigte sich beim Deutschen Schüler-Cup in Hinterzarten in überragender Form. Der Nachwuchsathlet gewann einen Wettkampf überlegen. Das zweite Springen musste abgebrochen werden. Hierfür kam ein offizieller Trainingssprung („Pocketjump“) in die Wertung, bei dem er Zweiter war. weiter
  • 161 Leser

TVW II chancenlos

Kunstturnen, Oberliga: 18:55-Niederlage in Kirchheim
Der Coach schnaufte heftig: Die Niederlage des TV Wetzgau II in Kirchheim machte dem Wetzgauer Trainer Paul Schneider gestern mächtig zu schaffen. Mit 18:55 unterlag der Nachwuchs des Zweitligisten und zeigte sich am Boden zerstört. weiter
  • 151 Leser

SG Bettringen löst Finalticket

Bei den Gau-Mannschaftsmeisterschaften im Geräteturnen in Böbingen erreichte die Mannschaft der SG Bettringen den ersten Platz. Die Bettringer Turnerinnen qualifizierten sich damit gleichzeitig für den Endkampf am 9. April in Steinheim. Mit Platz zwei von Lara Hiller und Platz drei von Sandra Hirschauer in der Einzelwertung wurde die hervorragende Leistung weiter
  • 164 Leser

Rollny holt Bronze

Schwimmen: Baden-Württembergische Meisterschaft
Die Erwartungen hielten sich beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd doch sehr in Grenzen, was die Baden-Württembergischen Meisterschaften der offenen Klasse am Wochenende in Stuttgart anging. Doch es durfte immerhin einmal gejubelt werden. Christina Rollny überraschte mit einem dritten Platz über 200m Rücken. weiter
  • 159 Leser

Bald in der Oberliga?

Kunstturnen, Verbandsliga, Damen: TV Wetzgau sichert sich Relegationsplatz
Trotz Abwesenheit der erkrankten Ann-Katrin Krämer und der verletzten Felicitas Bihlmeier sicherten sich die Turnerinnen des TV Wetzgau den ersten Relegationsplatz um den Aufstieg in die Oberliga. weiter
  • 164 Leser

Bargau schießt Eislingen ab

Handball, Kreisliga A, Frauen
Zum Saisonabschluss traten die Damen II des TV Bargau bei Schlusslicht Eislingen an. In einer einseitigen Partie behielt Bargau mit 22:7 die Oberhand. weiter
  • 283 Leser

Dritter Sieg in Folge

Handball, Kreisliga A, Männer
Den dritten Sieg in Folge konnten die Handballherren II der SG Bettringen gegen den Tabellennachbarn TS Göppingen II mit 28:18 sicher einfahren. weiter
  • 167 Leser

Meisterschaft geht nach Bargau

Für die Spielerinnen der weiblichen Jugend C des TV Bargau geht eine erfolgreiche Saison zu Ende. Mit nur einer Niederlage während der gesamten Saison erkämpften sich die Mädchen souverän den Meistertitel in der Bezirksliga Stauferland vor der Mannschaft aus Böhmenkirch/Treffelhausen. Diese Überlegenheit spiegelt sich in der Abschlusstabelle wider, weiter
  • 162 Leser

SGB-Damen erfüllen Pflicht

Handball, Bezirksliga, Frauen
Mit dem TV Steinheim bekamen die Handballdamen der SG Bettringen den erwartet schweren Gegner vorgesetzt. Doch die SG behielt mit 21:17 die Oberhand. weiter
  • 186 Leser

Lilia Saizew wird Dritte

Fechten, Internationales Turnier in Weinheim: Gegen starkes Starterfeld durchgesetzt
Einen tollen Erfolg konnte Lilia Saizew von der Fechtabteilung des TSB Gmünd beim 14. Internationalen Bergstraßenturnier in Weinheim verbuchen. Im stark besetzten Starterfeld mit internationaler Konkurrenz erreichte sie einen sensationellen dritten Platz. weiter
  • 155 Leser

Chancenlos gegen Tabellenführer

Handball, Bezirksklasse, Frauen
Tabellenführer und Aufsteiger Bartenbach gastierte bei der SG Bettringen II in der Uhlandhalle. Die SG war bei der deutlichen 14:22-Niederlage chancenlos. weiter
  • 170 Leser

Vierte Niederlage in Folge

Handball, Bezirksliga, Männer
Zum Saisonende hin scheint bei Bettringen der Wurm drin zu sein. Denn gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus Heidenheim kassierte die SG eine 31:33-Niederlage. weiter
  • 5
  • 171 Leser

TV Bargau unterliegt erneut

Handball, Bezirksliga, Frauen
Die Bargauer können in dieser Saison gegen die HG Aalen-Wasseralfingen einfach nicht gewinnen. Nach der Niederlage im Hinspiel und dem Pokalaus setzte es mit 19:21 die dritte Niederlage. weiter
  • 200 Leser

Paul Held ist zurück

Schach: Gmünder Senioren gewinnen sicher gegen Vaihingen
Die Gmünder Schachsenioren konnten gegen Vaihingen erstmals mit der stärkstmöglichen Mannschaft antreten. Der einstige württembergische Meister Paul Held wird ab sofort die Mannschaft verstärken und sicherte gegen Vaihingen einen 3:1-Sieg. weiter
  • 186 Leser

Weiner bleibt in Mögglingen

Fußball, Kreisliga A I
Der A-Ligist FC Stern Mögglingen und Trainer Dieter Weiner haben sich auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit für die Saison 2011/2012 geeinigt. weiter
  • 257 Leser

Gold für Köhler, Schmid und Braun

Ski Alpin, Meisterschaften des Bezirks Mittlere Alb: Siege für Schülerinnenmannschaft und Norbert Barthle
Bei den Meisterschaften des Bezirks Mittlere Alb in Unterjoch war der SV Gmünd mit drei Siegen, sieben zweiten und fünf dritten Plätzen äußerst erfolgreich. weiter
  • 228 Leser

Überregional (78)

15. LANDTAG: 138 Bewerber gewählt

CDU Reinhard Löffler, Paul Nemeth, Sabine Kurtz, Andreas Deuschle, Karl Zimmermann, Thaddäus Kunzmann, Dietrich Birk, Nicole Razavi, Klaus Herrmann, Konrad Epple, Manfred Hollenbach, Matthias Pröfrock, Claus Paal, Wilfried Klenk, Alexander Throm, Friedlinde Gurr-Hirsch, Bernhard Lasotta, Arnulf Freiherr von Eyb, Helmut Walter Rüeck, Wolfgang Reinhart, weiter
  • 328 Leser

400 000 Robben zum Abschuss freigegeben

Kanada erhöht Jagdquote - Nachfrage nach Produkten sinkt
Das kanadische Fischereiministerium hat in diesem Jahr 400 000 Robben zum Abschuss freigegeben. Das seien 70 000 mehr als im vergangenen Jahr, teilte der Internationale Tierschutz-Fonds (IFAW) in Hamburg mit. Der IFAW verurteilte die Entscheidung als 'unverantwortlich und kurzsichtig'. Die Eissituation im Golf von St. Lorenz sei schlechter denn je und weiter
  • 293 Leser

Auf drei Hochzeiten tanzen

Handball: Göppingens Trainer Velimir Petkovic strebt nach hohen Zielen
Rosige Aussichten: Göppingens Handballer kämpfen nach der 33:20-Vorstellung gegen Velenje (Slowenien) fast sicher im Europapokal-Halbfinale. Trainer Velimir Petkovic spricht über Ziele und Zukunftspläne. weiter
  • 328 Leser

Auf einen Blick vom 29. März

TENNIS HERREN-TURNIER in Miami (3,645 Mio. Dollar), 3. Runde: Tipsarevic (Serbien) - Petzschner (Bayreuth) 6:3, 6:3, Berdych (Tschechien/Nr. 7) - Berlocq (Argentinien) 7:6 (10:8), 7:5, Djokovic (Serbien/Nr. 2) - James Blake (USA) 6:2, 6:0, Del Potro (Argentinien) - Söderling (Schweden/Nr. 4) 6:3, 6:2, Troicki (Serbien/Nr. 16) - Querrey (USA/Nr. 19) weiter
  • 377 Leser

Ausgebremster Windstrom

Laut einer Studie des Berliner Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag des Bundesverbands Windenergie (BWE) und von Greenpeace wurden 2010 nur 15 Megawatt Leistung an Windstrom im Südwesten hinzugebaut. 'Die Branche wurde dort bislang ausgebremst', sagt BWE-Sprecher Alexander Sewohl. So lag das Flächenland Baden-Württemberg weit weiter
  • 420 Leser

Ausschreitungen am Bauzaun lösen Diskussionen aus

Nach den Ausschreitungen am Wahlabend am Stuttgarter Hauptbahnhof diskutieren Parkschützer im Internet kontrovers über den Vorfall. Mehrere Dutzend der Stuttgart-21-Gegner hatten Bauzäune eines abgesperrten Geländes am Nordflügel des Hauptbahnhofs umgerissen. Ein Großaufgebot der Polizei drängte die Randalierer zunächst zurück und stellte die Zäune weiter
  • 340 Leser

Bundesbank soll Geschäfte mit Iran abwickeln

Die Deutsche Bundesbank soll der indischen Regierung trotz der geltenden Iran-Sanktionen helfen, Ölimporte aus dem Iran abzurechnen. Wirtschafts- und Außenministerium in Berlin gaben grünes Licht für das Geschäft in Milliardenhöhe. Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes sagte, die beiden FDP-geführten Ministerien seien mit dem Vorgang befasst gewesen. Er weiter
  • 435 Leser

Chefinnen meist in kleinen Firmen

Die meisten Chefinnen in Deutschland arbeiten in eher kleinen Unternehmen. Das ergab eine gestern veröffentlichte Erhebung der Hamburger Wirtschaftsauskunftei Bürgel. Gerade einmal ein Fünftel aller Posten auf Entscheider- und Geschäftsführerebene in deutschen Unternehmen seien von Frauen besetzt. Auch die Zahl der Geschäftsführerinnen und Gesellschafterinnen weiter
  • 410 Leser

Das Mercedes-Zauberwort heißt 'Problemlösungen'

Rätselraten nach Fehlstart der Silberpfeile, während Sebastian Vettel im Red Bull fährt wie vom anderen Stern
Deutsche Formel-1-Kontraste: Mercedes knabbert am Fehlstart von Melbourne, Sebastian Vettel fährt wie vom anderen Stern - Reserven inklusive. weiter
  • 336 Leser

Dax-Konzerne lassen kräftig Geld regnen

Dividenden um ein Drittel höher als im Vorjahr - 25,6 Milliarden Euro gehen an die Aktionäre
Die Aktionäre der Dax-Konzerne dürfen sich freuen: Die Schwergewichte der deutschen Wirtschaft schrauben ihre Dividenden kräftig nach oben und schütten fast ein Drittel mehr aus als im Vorjahr. weiter
  • 550 Leser

Deutsche Autobauer geben E10-Garantie ab

Die deutschen Autobauer haben eine Garantie abgegeben, dass ihre Modelle den umstrittenen Ökokraftstoff E10 vertragen. In einer gemeinsamen Erklärung von Audi, BMW, Opel, Volkswagen, Porsche, Ford und Mercedes heißt es, die Angaben der Autokonzerne zur Verträglichkeit seien verbindlich. 'Selbstverständlich gelten auch bei E10 alle rechtlichen Ansprüche weiter
  • 437 Leser

Die Grünen feiern Erfolge in Südbaden

Drei Direktmandate in Freiburg und Konstanz
Zwei der neun Direktmandate haben die Grünen in den Freiburger Wahlkreisen geholt. Der Jubel war groß, aber gemischt mit Nachdenklichkeit. weiter
  • 317 Leser

Die Grünen gewinnen die Städte, die CDU holt die Dörfer

Hochburgen und Diasporagebiete: Welche Wählertrends das statistische Material aufzeigt
Wo sind die Hochburgen der Parteien, wie die Entwicklungen in den Regionen des Landes? Wer konnte gut mobilisieren? Die Trends der Landtagswahl benennt die Auswertung des Statistischen Landesamtes. weiter
  • 325 Leser

Die Last der Erwartungen

Stuttgart 21-Gegner verlangen einen sofortigen Baustopp
Die 'Mappschiedsparty' der Stuttgart 21-Gegner endete am Sonntagabend mit Randale am Bauzaun. Der Protest wird weitergehen - große Erwartungen lasten nun auf den Schultern der künftigen Regierung. weiter
  • 303 Leser

Dieser 'Große Fall' bleibt ein Geheimnis

Im unbestimmbaren Niemandsland unterwegs: Ein neues Buch von Peter Handke
Ein Buch von Peter Handke zu lesen, gleicht nicht selten einer mäandernden Wanderschaft durch die eigene Gedankenwelt. Seine Sätze sind verschlungene Pfade ins Bewusstseinsunterholz, sie führen in unwegsames Traumgebiet und in verästelte, abgelegene Gegenden. Man sucht Halt, und obwohl Handkes Prosa auf festem Boden dahinfließt, fühlt man sich wie auf weiter
  • 287 Leser

DSDS-Verletzte: Veranstalter in der Kritik

Gedränge, Chaos, Hysterie, 60 Verletzte: Weil eine Autogrammstunde mit DSDS-Kandidaten völlig aus dem Ruder gelaufen ist, hat die Stadt Oberhausen den Veranstalter, das Einkaufszentrum 'Centro', scharf kritisiert. Es habe die Veranstaltung nicht rechtzeitig angemeldet und später versäumt, rechtzeitig die Feuerwehr zu rufen. Das 'Centro' sieht das anders: weiter
  • 311 Leser

Erneut Prügel-Attacke in Berlin

Gewaltüberfälle auch Thema im Innenausschuss
Erneut hat in Berlin ein brutaler Räuber einen Mann krankenhausreif geprügelt. In der Nacht zum Montag schnorrte der Unbekannte sein 42-jähriges Opfer nach Zigaretten an und schlug ihm dann ins Gesicht. Laut Polizei prügelte er noch weiter, als der Mann bereits schwer verletzt am Boden lag, und suchte ihn nach Wertgegenständen ab. Bereits kurz zuvor weiter
  • 280 Leser

Erst mal die Wahlen verdauen

Wenig Änderung nach richtungslosem Handel
Nach einem richtungslosen Handel hat der Aktienmarkt gestern wenig verändert geschlossen. 'Die Anleger warten auf neue Nachrichten aus Japan', sagte Kapitalmarktexperte Fidel Helmer von der Privatbank Hauck & Aufhäuser. Zudem müssten sie erst einmal die Ergebnisse der beiden Landtagswahlen verdauen. Die Wall Street profitierte von leicht positiven weiter
  • 412 Leser

Erste Spuren im Kraillinger Mord

Im grausamen Doppelmord der achtjährigen Chiara und der elfjährigen Sharon im bayerischen Krailling hat die Polizei erste verwertbare Spuren am Tatort sichergestellt. 'Es liegen erste Ergebnisse vor', teilte das Polizeipräsidium München gestern mit. Einzelheiten zur Art der Spuren könnten jedoch aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht gemacht werden. weiter
  • 306 Leser

Experte: Reaktor war gleich zerstört

Ein Konstrukteur der Atomanlage von Fukushima wirft dem Betreiber Vertuschung vor
Der Reaktor 1 in Fukushima sei schon vom Erdbeben zerstört worden. Das schließt ein Konstrukteur der Anlage aus ihrem frühen Druckverlust. Die Radioaktivität sei deshalb sofort lebensgefährlich hoch gewesen. weiter
  • 351 Leser

Gebremster Vormarsch auf Sirte

In Gaddafis Heimatstadt drohen langwierige Kämpfe
Gaddafi-Anhänger rüsten zum Kampf um Sirte. Die Heimatstadt des Diktators gilt als Schlüssel beim Marsch der Regimegegner auf Tripolis. weiter
  • 291 Leser

Geheimkonferenz im Schloss

Hohe Diplomatie am Stammsitz der Familie von Stauffenberg: Im Schloss in Rißtissen bei Ulm sollen die USA mit Nordkorea verhandeln. weiter
  • 380 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 19 235 976,10 Euro Gewinnklasse 2 839 229,40 Euro Gewinnklasse 3 62 942,20 Euro Gewinnklasse 4 3353,40 Euro Gewinnklasse 5 167,80 Euro Gewinnklasse 6 41,20 Euro Gewinnklasse 7 23,30 Euro Gewinnklasse 8 9,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 377 777,00 Euro TOTO und 6 AUS 45 Aufgrund der Länderspielpause liegen keine weiter
  • 264 Leser

Graffiti erobern die Museen

Sprayer wandeln seit den 70er Jahren zwischen Vandalismus und Kunst
Wann Graffiti Kunst sind, darüber scheiden sich die Geister. Dass sie Kunst sein können, ist hingegen klar. Doch wie kamen Graffiti in die Galerien und Museen? Ein Blick auf die Geschichte der gesprayten Werke. weiter
  • 314 Leser

Gänsehaut unterm Business-Anzug

Frauenfußball: DFB-Managerin Doris Fitschen fühlt sich wohl in ihrer Rolle
Am 7. Juli 2001 hat Doris Fitschen ihre Karriere als Fußball-Nationalspielerin beendet - mit dem Gewinn des EM-Titels in Ulm. Danach tauschte sie das Trikot mit dem Business-Anzug: Sie ist Managerin beim DFB. weiter
  • 264 Leser

Islamisten überfallen Munitionsfabrik

Jemen: Hunderte Tote und Verletzte bei Explosion - Pulver durch Zigarette entzündet
Bei einer Explosion in einer Munitionsfabrik nahe der Ortschaft Dschaar im Süden Jemens kamen gestern mehr als 100 Zivilisten ums Leben. Sie waren auf das Fabrikgelände in der südlichen Provinz Abjan vorgedrungen, das zuvor von Islamisten gestürmt und ausgeplündert worden war. Zu der Explosion kam es nach Angaben der Nachrichten-Website 'Marib Press', weiter
  • 251 Leser

Japanische Autohersteller beziffern Ausfälle

Die acht größten japanischen Autohersteller erwarten nach dem Erdbeben bisher Produktionsausfälle von etwa 365 000 Fahrzeugen. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf Angaben der Unternehmen. Wenn die Bänder nicht zu den bisher geplanten Zeitpunkten wieder anlaufen könnten, seien höhere Ausfälle nicht ausgeschlossen. Einige Unternehmen weiter
  • 434 Leser

Junger Romeo rettet Bellini-Premiere

Da die Mezzosopranistin Vesselina Kasarova ausfiel, sang Irin Tara Erraught den Part des Romeo bei der Premiere der Bellini-Oper in München. weiter
  • 321 Leser

Justizkrimi à la Hollywood

Nächster Akt im 'Fall Kalinka': Pariser Gericht verhandelt wegen Mordes
Neues im 'Fall Kalinka': Nach mehr als 30 Jahren muss sich der Deutsche Dieter Krombach vor einem Pariser Gericht wegen Mordes verantworten. Zuvor war er vom Vater des Opfers entführt worden. weiter
  • 220 Leser

Klasse ohne Tradition

Eishockey: Am EHC Wolfsburg scheiden sich die Geister
Als die Kölner Haie in der Viertelfinal-Serie der deutschen Eishockey-Meisterschaft an Wolfsburg mit 0:3 gescheitert waren, konnte sich Moritz Müller eine Spitze nicht verkneifen: Der EHC als möglicher neuer Champion - für ihn eine Horrorvorstellung. 'Da gehört die Schale auf keinen Fall hin', sagte der Verteidiger der Rheinländer - und sprach damit weiter
  • 341 Leser

KOMMENTAR · JAPAN: Etwas mehr Vernunft

Besser spät als nie. Der Betreiber des Atomkomplexes Fukushima, Tokyo Electric Power (Tepco), hat Frankreichs Atomindustrie um Krisenhilfe gebeten. Das wissen wir nicht von Japans geheimniskrämerischem Konzern, sondern von Frankreichs Energieminister Eric Bresson. Noch ist zwar nicht bekannt, welche Hilfe Tepco genau wünscht. Dennoch wird den Atomexperten weiter
  • 275 Leser

KOMMENTAR · MERKEL: Gewagtes Spiel

Nicht einmal der Verlust des schwarz-gelben Stammlandes Baden-Württemberg scheint Angela Merkel aus der Ruhe zu bringen. Zwar hat sich die Bundeskanzlerin am Sonntagabend - wie schon üblich nach Landtagswahlen - erst einmal bedeckt gehalten; aber einen Tag später gibt sie sich auf eine Art gelassen, die ebenso beeindruckt wie verblüfft. Die Frau hat weiter
  • 289 Leser

KOMMENTAR: Was die Wende wert ist

Wenn nach der auch für die Bundespolitik wichtigen Wahl und Weichenstellung in Baden-Württemberg die Aktien der Wind- und Solarunternehmen in die Höhe schießen, ist das wenig verwunderlich. Anleger verbinden mit dem Wahlausgang und seinen wirtschaftspolitischen Folgen eine noch stärkere Förderung der Erneuerbaren Energien. Wenn die Branchenvertreter weiter
  • 436 Leser

KULTUR IM LAND vom 29. März

SWR Vokalensemble In seinem Passionskonzert singt das SWR Vokalensemble Stuttgart zwei besondere Passionszyklen: die 'Lamentation des Jeremiah' von Thomas Tallis und die 'Zwölf Bußverse' von Alfred Schnittke. Zu hören ist das Konzert im Rosengarten in Mannheim am Donnerstag, 31. März, um 19.30 Uhr sowie am Samstag, 2. April, um 20 Uhr in der Evangelischen weiter
  • 346 Leser

LEITARTIKEL · LANDTAGSWAHL: Zeitenwende im Südwesten

Stell dir vor, es sind Wahlen und keiner geht hin? Zwei Drittel der wahlberechtigten Baden-Württemberger immerhin haben dem alten Sponti-Spruch eine Nase gedreht und die schon so oft gestellte, betrübliche Diagnose von der Politikverdrossenheit Lügen gestraft. Die Konsequenzen sind wahrlich historisch zu nennen: Nach bald sechs Jahrzehnten Dauerregierens weiter
  • 343 Leser

Lokführer bestreiken Privatbahnen

Im Tarifkonflikt mit der Bahnbranche hat die Lokführer-Gewerkschaft GDL gestern die sechs großen privaten Verkehrsunternehmen bestreikt. Nach Gewerkschaftsangaben fielen rund drei Viertel der Züge der bestreikten Regionalverkehrsunternehmen aus. Zum kompletten Stillstand sei es bei der sächsischen Vogtlandbahn gekommen. Von der Aktion ausgenommen war weiter
  • 427 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 21.03.-25.03.11: 100er Gruppe 44-49 EUR (46,10 EUR). Notierung 28.03.11: unverändert. Handelsabsatz: 28.791 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 401 Leser

Merkel hält an Atom-Kurs fest

Röttgen will schnelleren Abschied von der Kernenergie
Nach den Wahlniederlagen für Schwarz-Gelb will sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Atompolitik nicht zu raschen Entscheidungen drängen lassen. Es bleibe dabei, dass bis Mitte Juni die Konsequenzen aus der Japan-Katastrophe gezogen würden, sagte Merkel. Sie stellte parteiübergreifende Atomgespräche in Aussicht. Bundesumweltminister Norbert weiter
  • 298 Leser

NA SOWAS . . . vom 29. März

Kleines Geschäft, große Folgen: Weil er seine Blase an der Wand einer Polizeiwache entleerte, ist ein 32-jähriger Mann in St. Ingbert (Saarland) aufgegriffen worden. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der Wildpinkler wegen eines Bedrohungsdelikts mit Haftbefehl gesucht wurde. Die nächsten 30 Tage muss er seine Bedürfnisse weiter
  • 310 Leser

Nicht nur frühere Nichtwähler mobilisiert

Nimmt man nicht Prozente, sondern die absoluten Zahlen, hat die CDU am Sonntag bei insgesamt gestiegener Wählerzahl deutlich zugelegt - von 1,75 Millionen Stimmen 2006 auf 1,94 Millionen. Die FDP stürzte nach den Zahlen des Statistischen Landesamts von 422 000 auf 263 000 ab. Die Grünen legten kräftig zu - auf 1,2 Millionen Wähler. 2006 waren es 463 weiter
  • 293 Leser

Noch 20 000 Tickets

Das Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und Australien heute in Mönchengladbach stößt bei den Fans auf kein großes Interesse. Am Montag waren erst 25 500 der zur Verfügung stehenden 45800 Tickets verkauft, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte. Co-Trainer Hansi Flick hofft, dass zumindest 30 000 Zuschauer im Borussia-Park die deutsche Mannschaft weiter
  • 295 Leser

NOTIZEN vom 29. März

Neuer Taliban-Anschlag Ein Selbstmordkommando der Taliban hat im Südosten Afghanistans eine Baufirma überfallen und mehr als 20 Menschen getötet. Etwa 60 weitere seien verletzt worden, teilte die Regierung der Provinz Paktika mit. Zunächst schossen sich die drei Angreifer den Weg auf das Betriebsgelände frei. Dann sprengten sie ihren mit einer Bombe weiter
  • 304 Leser

NOTIZEN vom 29. März

Blatter treibt Brasilien an Fußball: - Fifa-Präsident Sepp Blatter hat den nächsten WM-Gastgeber Brasilien heftig kritisiert: Das Land komme bei den Vorbereitungen für die WM 2014 nicht schnell genug voran, bemängelte der Chef des Weltverbandes. Vergleiche man den Stand der Vorbereitungen mit Südafrika drei Jahre vor der WM 2010, dann liege Brasilien weiter
  • 381 Leser

NOTIZEN vom 29. März

Verzicht auf Nachzählung Tübingen - Der Tübinger CDU-Kreisvorsitzende Klaus Tappeser erklärte gestern den Verzicht auf eine Nachzählung der Stimmen im Wahlkreis Tübingen. Wegen des knappen Ausgangs war ein Antrag auf eine neue Auszählung erwogen worden. Der Grünen-Kandidat Daniel Lede Abal hatte das Direktmandat mit einem hauchdünnen Vorsprung gewonnen. weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN vom 29. März

Tarif I: Verhandlungsstart Die Tarifverhandlungen für die 220 000 Beschäftigten des Südwest-Einzelhandels sind gestern ohne Annäherung auf Mitte April vertagt worden. Die Arbeitgeber hatten in der ersten Runde in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) ein Angebot von 1,5 Prozent mehr Geld vorgelegt. Verdi lehnte das als absolut unzureichend ab und fordert weiter
  • 484 Leser

NOTIZEN vom 29. März

Chefarzt verurteilt Der frühere Chefarzt und Eigentümer der Klinik Wegberg (Nordrhein-Westfalen) ist wegen schwerer Körperverletzung zu vier Jahren Haft und vier Jahren Berufsverbot verurteilt worden. Der 54-Jährige hatte Patienten unter anderem bei unnötigen Operationen Organe entfernt sowie Wunden mit Zitronensaft desinfiziert. Betrunkene Busfahrerin weiter
  • 243 Leser

NOTIZEN vom 29. März

Gloria von Thurn und Taxis Gloria von Thurn und Taxis kehrt wieder auf die Theaterbühne zurück. Bei den Thurn und Taxis Schlossfestspielen vom 15. bis 24. Juli in Regensburg wird die 51-Jährige im Stück 'Jedermann' von Hugo von Hofmannsthal auftreten, teilte der Veranstalter mit. Auf dem Programm der diesjährigen Festspiele stehen unter anderem Konzerte weiter
  • 314 Leser

Paul Hartmann unter Kostendruck

Heidenheimer Hygienespezialist setzt auf Serviceangebote und Partnerschaft
Trotz extrem gestiegener Rohstoffkosten hat der Hygiene- und Pflegespezialist Paul Hartmann seinen Gewinn deutlich erhöht. Ein Erfolgsfaktor ist: Das Unternehmen setzt auf partnerschaftliche Lösungen. weiter
  • 406 Leser

Plutoniumspuren in Reaktornähe

Im Boden um das Atomkraftwerk Fukushima sind Spuren von hochgiftigem Plutonium entdeckt worden. Bei dem Plutonium handelt es sich um ein äußerst gefährliches Schwermetall. Es sei an insgesamt fünf Stellen in der Nähe des Kraftwerks nachgewiesen worden. Dem Betreiber zufolge stammt das Plutonium aus Brennstäben der Anlage. Außerdem geht die Regierung weiter
  • 275 Leser

Pro Woche eine Million Kunden

In Deutschland sind 1800 Verkaufsfahrzeuge unterwegs, die wöchentlich eine Million Kunden erreichen. Das Durchschnittsalter der Kunden beträgt 70 Jahre, sagt Christian Mieles, Geschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Lebensmittelhandel. Die Branche besteht aus vielen Anbietern, die häufig nur mit zwei bis drei Fahrzeugen unterwegs sind, die größte weiter
  • 485 Leser

Probelauf für die WM

Ringen: In Dortmund beginnen die Europameisterschaften
Mindestens drei Medaillen und einen Schub Richtung Olympia 2012 - diese Ziele hat die Spitze des Deutschen Ringer-Bundes (DRB) vor der ersten Heim-EM seit 20 Jahren ausgegeben. 'Alle können sich auf eine tolle EM freuen. Es ist angerichtet und kann losgehen', sagte DRB-Präsident Manfred Werner kurz vor dem Start der kontinentalen Titelkämpfe heute in weiter
  • 319 Leser

Protest stoppt brav an der roten Ampel

Japan erlebt erste Anti-Atomkraftdemos - Alles schön geordnet
Demos gegen Atomkraft sind in Japan so gut wie unbekannt. Doch die Lage in Fukushima treibt erstmals Menschen auf die Straße. Ein Häuflein von 1500 Protestierenden - das ist für Japan eine ganze Menge. weiter
  • 314 Leser

Prozess rechtens?

Krombachs Verteidigung hat bisher vergeblich argumentiert, dass ihr Mandant widerrechtlich im Land sei und dort nicht für etwas verurteilt werden könne, für das er in seiner Heimat nicht belangt wurde. Doch Kalinka war französische Staatsbürgerin, und damit sieht sich Frankreichs Justiz zuständig. Die deutschen Behörden beschränken sich auf konsularische weiter
  • 268 Leser

Rot-Grün an einem Tisch

In Mainz will Kurt Beck schon morgen Themen ausloten
Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Beck hat es eilig: Er will sich schon morgen mit seinem künftigen Koalitionspartner zusammensetzen. Bildung und Infrastrukturprojekte werden für Debatten sorgen. weiter
  • 316 Leser

Sandra Gal auf Kaymers Spuren

Golf-Triumph in Los Angeles als Fingerzeig
Als zweite deutsche Profigolferin nach der Bad Nauheimerin Tina Fischer (2001) hat Sandra Gal aus Düsseldorf ein Turnier der US-Damentour gewonnen. weiter
  • 462 Leser

Schmelzprozess lässt sich immer schwerer stoppen

'Vorübergehende Kernschmelze' im Block 2 der Atomanlage Fukushima interpretiert Christoph Pistner, Nuklearexperte des Öko-Instituts Darmstadt so: 'Der Prozess des Schmelzens begann wohl vor Tagen, konnte dann unterbrochen werden und hat wieder eingesetzt.' Die Kernschmelze zu stoppen, gelinge aber nur, wenn die Rettungskräfte im Block 2 den Reaktorkern weiter
  • 305 Leser

SPD nur noch knapp vorn

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis bleibt die SPD in Rheinland-Pfalz trotz herber Verluste mit 35,7 Prozent stärkste Kraft. Sie büßte im Vergleich zur Wahl 2006 9,9 Prozentpunkte ein. Die CDU legte leicht um 2,4 Prozentpunkte zu und verbuchte mit 35,2 Prozent einen Achtungserfolg. Die 2006 aus dem Landtag geflogenen Grünen kehrten mit 15,4 Prozent weiter
  • 313 Leser

STICHWORT · BUNDESRAT: Oppositionslager legt zu

Mit dem Regierungswechsel in Baden-Württemberg verschieben sich die Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat erneut zum Nachteil des schwarz-gelben Regierungslagers. Die Opposition kann in der Länderkammer aber nicht die gestaltende Mehrheit von 35 der 69 Stimmen erreichen, die zur Durchsetzung zentraler Gesetzesvorhaben nötig ist. Das Oppositionslager wird weiter
  • 247 Leser

Studiengebühren vor dem Aus

Nach dem grün-roten Wahlsieg stehen die Studiengebühren an den staatlichen Hochschulen in Baden-Württemberg vor dem Aus. Die neue Mehrheit im Landtag werde aller Voraussicht nach im Sommer ein entsprechendes Gesetz verabschieden, sagte ein Sprecher der SPD-Fraktion. Die Gebühren würden dann ab dem Wintersemester 2011/12 wegfallen. Die Einzelheiten müssten weiter
  • 322 Leser

Tante Emma auf vier Rädern

Armin Deisl bringt Menschen auf dem Land Lebensmittel vor die Haustür
Dort wo sich die Einzelhandelsketten zurückgezogen haben, macht Armin Deisl sein Geschäft. Mit zehn mobilen Tante-Emma-Läden versorgt er die Menschen auf dem Land. Eindrücke einer Verkaufstour. weiter
  • 503 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, China Open in Peking 2. Tag, Runde der letzten 32 ab 8.30/13.30 Uhr Tennis, Damen-Turnier in Miami 8. Turniertag, Viertelfinale ab 19.00 Uhr SPORT 1 Fußball, U-21-Testspiel in Kassel Deutschland - Italienab 18.00 Uhr Handball, Bundesliga, 27. Spieltag Füchse Berlin - VfL Gummersbach ab 20.15 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 290 Leser

Verfolgt und verhaftet: Europäische Sprayer

Vor dem großen Boom der Graffiti in New York gab es in Europa vereinzelt Künstler, die Aufsehen erregten. Gérard Zlotykamien beispielsweise, der als erster Street-Art-Künstler bezeichnet wird. Der Franzose fing 1963 an, Häuserwände mit Graffiti zu verzieren. Seine Figuren nannte er 'Les Éphémères' (Die Vergänglichen). Ende der 70er Jahre wurde Harald weiter
  • 266 Leser

Vertrauen in Rasselbande

Löw setzt heute im Testländerspiel gegen Australien auf die Jungstars
Wie gut ist Deutschland ohne Özil, Khedira und Lahm? Im Test gegen Australien erhofft sich Bundestrainer Löw wichtige Erkenntnisse zu Personal-Alternativen. Die Jungstars sollen auch die Fans verwöhnen. weiter
  • 294 Leser

Von null auf neun Direktmandate

Grüne Sieger, ein einziger SPD-Erfolg - und die letzten 50-Prozenter der CDU
Vor fünf Jahren holte die CDU noch 69 von 70 Direktmandaten, am Sonntag blieben noch 60. In neun Wahlkreisen eroberten Grünen-Kandidaten die Mehrheit - teils sehr knapp wie in Tübingen, in Stuttgart I aber mit deutlichem Vorsprung: Muhterem Aras lag weit vor CDU und SPD. Aras, 1966 in einem Dorf in Anatolien geboren und 1978 mit Eltern und Geschwistern weiter

Warten auf den Stresstest

Stuttgart 21 'dickes Problem' in grün-roter Koalition
Der voraussichtlich künftige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Grüne), sieht im Bahnprojekt S 21 den größten Streitpunkt mit dem Wunschpartner SPD. 'Wir haben ein dickes Problem, das ist bekannt, das ist Stuttgart 21', sagte er. Man werde zunächst den Stresstest für den geplanten Durchgangsbahnhof abwarten. Zum Schluss wollten weiter
  • 292 Leser

Wind- und Solarbranche erfreut

Hoffnung auf mehr Erneuerbare Energie lässt Kurse steigen
Nach den Wahlen reiben sich die Wind- und Solarbranche die Hände. Gute Aussichten auf bessere Geschäfte haben Nordex, Vestas und andere Anbieter. Sie hoffen auf die Energiewende. weiter
  • 5
  • 420 Leser

Winterkorn sieht gute Chancen für Porsche-Holding

VW-Chef Martin Winterkorn sieht für die neue Tochter, die Porsche Holding in Salzburg, international weitere Wachstumschancen. Der VW-Konzernvorstand habe den größten europäischen Autohändler offiziell als Teil des Volkswagen Konzerns begrüßt, teilte der Autobauer in Wolfsburg mit. Das Unternehmen gehört seit 1. März 2011 zum VW-Konzern. Winterkorn: weiter
  • 400 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Offensive der Targobank Die Targobank will knapp zwei Jahre nach dem Eigentümerwechsel in die Offensive gehen. Das aus der Citibank Deutschland hervorgegangene Institut plant für das laufende Jahr die Eröffnung von bis zu zehn neuen Filialen. 2010 steigerte die Targobank ihren Gewinn um fast ein Fünftel auf 251 Mio. EUR. Die Bilanzsumme der 6500 Mitarbeiter weiter
  • 434 Leser

Zecken haben wieder Saison

Insekten lauern im Wald oder im hohen Gras
Wer sich in den nächsten Tagen in Wald und Flur aufhält, sollte besondere Vorsicht walten lassen: Die Zeckensaison startet, ein Experte gibt Rat. weiter
  • 344 Leser

Zügiger Umbau der ENBW

Der designierte Ministerpräsident Winfried Kretschmann will den Umbau des Stromversorgers ENBW zügig vorantreiben. Eine der ersten Aufgaben werde es sein, zu verhindern, dass der abgewählte CDU-Amtsinhaber Stefan Mappus die Aufsichtsräte bestelle. Dies wolle die neue Regierung tun. Die Hauptversammlung finde aber vor der Regierungsbildung statt. Das weiter
  • 275 Leser

Leserbeiträge (3)

Appell an die Radfahrer

„Jetzt kommt wieder das Frühjahr. Die Zeit der Radfahrer. Ich freue mich, wenn viele Mitbürger auf das Fahrrad umsteigen und so die Umwelt schonen und gleichzeitig etwas für ihre Gesundheit tun. Was mich – tagtäglich – maßlos ärgert, ist die Arroganz und Rücksichtslosigkeit der Radler. Es scheint die weitläufige Meinung zu bestehen, weiter
  • 769 Leser

84% haben nicht Grün gewählt

Baden-Württemberg soll einen Ministerpräsidenten bekommen, dessen Partei von 84% aller Wahlberechtigten nicht gewählt wurde. Von insgesamt 70 Wahlkreisen haben die CDU Kandidaten in 60 Wahlkreisen den größten Stimmenanteil. In 9 Wahlkreisen siegte der Grüne Kandidat und in nur einem der SPD Bewerber. Es wurde also 86%

weiter