Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. April 2011

anzeigen

Regional (119)

Leinbrücke: 5000 Euro

Gemeinderat Göggingen schnürt Maßnahmenpaket
Der Versammlung des Gögginger Gemeinderats am Mittwoch gingen diverse Besichtigungen voraus. Darunter Spielplätze, der Gemeindewald und der Friedhof. Zudem wurde die Vergabe der Arbeiten im Baugebiet Hintere Gasse beschlossen und eine Beteiligung an der Leinbrücke Horn. weiter
  • 255 Leser

Die Nutzung des „Herzstücks“

Viel Raum für Proben könnten die Durlanger Vereine in der Wassergasse 7 finden
Wie könnte ein Nutzungskonzept für das angedachte Bürgerhaus in der Wassergasse 7 in Durlangen aussehen? Welche Kosten müsste die Gemeinde tragen? Mit wie viel Zuschüssen durch das Melap + – Programm und weitere Töpfe könnte gerechnet werden? Antworten darauf gab die Gemeinderatssitzung am Mittwoch. weiter
  • 223 Leser

Kurz und bündig

Flamenco Comedy Show in Mutlangen„Paul Morocco & Olé – The Flamenco Comedy Show“ gastieren am Samstag, 30. April, um 20 Uhr im Mutlanger Forum. Paul Morocco und seine Mitstreiter zaubern aus Comedy und Musik, Artistik und Tanz eine dynamische Bühnenshow. Karten gibt es für 20 Euro im Vorverkauf bei Schreibwaren Schenkelaars in weiter
  • 122 Leser

Auch Eltern sind angesprochen

Ausbildungs- und Studienmesse im Stadtgarten mit 80 Betrieben und Institutionen
Am kommenden Samstag, 16. April, präsentiert sich ab 9 Uhr die Ausbildungs- und Studienmesse im Congress Centrum Stadtgarten. Allerdings mit einem weiterentwickelten Format, wie Oberbürgermeister Richard Arnold am Mittwoch beim Pressetermin betonte. Diesmal werden „die Eltern mehr in den Mittelpunkt gerückt“. weiter
  • 250 Leser

Blick ins Herz des Nepperbergs

Bohrungen als Auftakt der Rettungsaktion für die Felsenkapellen des Salvators
Experten bohren seit Mittwoch ins Herz des Nepperbergs. Die Ergebnisse, die sie bei diesem Eingriff in den Fels finden, sollen dazu beitragen, die Felsenkapellen des Salvators am Hang des Nepperbergs zu retten. Die ersten Resultate werfen manche bisherige Theorie über den Haufen. weiter

Kaktus umarmen?

Jede Menge Erziehungsratgeber befassen sich mit der Pubertät, dieser Phase der Abnabelung, in der die Jugendlichen manchmal einfach neben sich stehen, unausgeglichen sind, in ihren Gefühlen stark schwanken und bisweilen orientierungslos wirken. „Die Kunst einen Kaktus zu umarmen – eine Gebrauchsanweisung für Eltern pubertierender Kids“, weiter
  • 228 Leser

Aus dem Gemeinderat

Holzbänke Die UN hat 2011 zum Jahr der Wälder ausgerufen. Dazu wird die Stadtverwaltung fünf Meter lange Holzbänke in verschiedenen Teilorten und am unteren Marktplatz aufstellen. Das teilte OB Richard Arnold im Gemeinderat mit.Im Verzug? SPD-Fraktionssprecher Max Fuchs fand es „beunruhigend“, dass die Stadtverwaltung den Vertrag mit den weiter
  • 279 Leser

Zum Tod von Schwester Sigrid

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Im Kloster Sießen ist Schwester M. Sigrid (Maria Luise Arnholdt) im Alter von 83 Jahren verstorben. Sie ist auf dem Rehnenhof aufgewachsen und trat 1954 ins Kloster der Franziskanerinnen von Sießen ein. Viele Gmünder kennen sie als Oberin im Altenheim von St. Ludwig von 1970 bis 1982. In liebevoller Hingabe kümmerte sich weiter
  • 246 Leser

Schüler erkunden Gmünd

Unterrichtsprojekt „Erzählte Stadtgeschichte“ mit Werner Debler
Auf Wunsch der beiden Klassenlehrerinnen, Elfriede Denzinger und Maria Stütz, nahm der Gmünder Historiker Werner Debler Mögglinger Grundschulkinder mit auf eine spannende Reise in die Gmünder Vergangenheit. weiter
  • 338 Leser
Zur Person

Helena Engel

Schwäbisch Gmünd. Helena Engel (2.v.l.), Schülerin der Klasse 9b des Hans-Baldung-Gymnasiums, hat auch in diesem Jahr erfolgreich am Landeswettbewerb Mathematik teilgenommen und einen 2. Platz erreicht. Dieser Mathematik-Schülerwettbewerb möchte Schülerinnen und Schüler mit interessanten und anspruchsvollen Aufgaben anregen, ihre mathematische Begabung weiter
  • 248 Leser

Kurz und bündig

Kinder-Uni startet ins neue Semester Im Sommersemester 2011 geht die Kinder-Uni spannend weiter. Am Samstag, 16. April, von 10.30 bis 11.30 Uhr erfahren Nachwuchsstudierende im großen Hörsaal 1 der PH von Professor Dr. Carl-Walter Kohlmann Interessantes zum Thema: „Brauchen wir Belohnungen? Und sofort?“. Während und nach der Vorlesung können weiter
  • 205 Leser

Ein Viertel ganz neuer Art

Gemeinderat diskutiert Planungen für den früheren Güterbahnhof
Jugend- und Freizeitpark sowie ein Forschungs- und Qualifizierungszentrum auf dem Areal des früheren Güterbahnhofs – die Stadträte begrüßten am Mittwoch diese Kombi-Planung im Grundsatz. Dieses Viertel werde „ein Clou in Gmünd“, zeigte sich Baubürgermeister Julius Mihm überzeugt. weiter
  • 306 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHermann Spaeth, Nazissenweg 7, zum 70. GeburtstagSalih Alemdar, Lorcher Straße 118, zum 72. GeburtstagRuwin Putin, Eutighofer Straße 95, zum 72. GeburtstagIrmengard Fuchs, Narzissenweg 9, zum 73. GeburtstagEgon Beck, Buchstraße 111, zum 74. GeburtstagWilfried Bolsinger, Becherlehenstraße 29/2, zum 74. GeburtstagWilfried Maier, Egaustraße weiter
  • 169 Leser

Wie erwartet: Straub ist Barmer GEK-Chef

Verwaltungsrat wählte gestern in Berlin einstimmig den 49-jährigen Mediziner zum Nachfolger von Birgit Fischer
Was diese Zeitung bereits vor einer Woche berichtete, ist nun definitiv Realität: Der Verwaltungsrat der Barmer GEK hat gestern in Berlin Dr. Christoph Straub einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der 49-jährige Mediziner folgt Birgit Fischer, die zum Verband der forschenden Arzneimittelhersteller wechselt. weiter
  • 946 Leser

Personalia

Frank Hose Frank Hose bleibt die nächsten fünf Jahre Chef beim Ellwanger Energieversorger EnBW ODR AG. Der ODR-Aufsichtsrat hat in seiner Sitzung den Vertrag mit dem ODR-Vorstand um weitere fünf Jahre verlängert. Frank Hose, der bereits seit 26 Jahren bei der EnBW bzw. Vorgängerunternehmen tätig ist, trat im September 2008 die Nachfolge von Dr. Wolfgang weiter
  • 569 Leser

Mehrere Autos aufgebrochen

Aalen. Am Dienstag zwischen 20.40 und 22.40 Uhr, wurde auf dem Parkplatz im Östlichen Stadtgraben an zwei Fahrzeugen die Scheibe der Beifahrertüre eingeschlagen. Aus einem Fahrzeug vom Beifahrersitz eine Handtasche mit Bargeld und sämtlichen Papieren entwendet. Ob aus dem anderen Fahrzeug etwas gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Im selben weiter
  • 696 Leser
Schaufenster
„• Cube“Der Ellwanger Künstler Siggi Utz hat seinen eigenen Zauberwürfel erfunden: „• Cube“ nennt er den offenen Quader, den er in verschiedensten Größen, Materialien und Variationen in der ehemaligen Ellwanger Volksbank ausstellt, Gebäude Oberamtsstraße 1-3. Zur Vernissage der „Futuristisch-manipulierbaren weiter
  • 382 Leser

Wogengleich gleiten die Klänge

Cello-Solist Heiko Nonaka spielt beim Frühjahrskonzert des Kammerorchesters Rosenstein in Heubach Elgars Konzert in e-moll
Unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas entfachte das Kammerorchester Rosenstein bei seinem Frühjahrskonzert in der katholischen Kirche Heubach ein wahres Freudenfeuer der Klassik. Besonderer Höhepunkt des Abends war das Cello-Solo von Heiko Nonaka in Edward Elgars Konzert in e-Moll für Violoncello und Orchester. weiter
  • 351 Leser

Nahe am Himalaya der Weltliteratur

Theater der Stadt Aalen nimmt mit „Hamlet“ von Shakespeare den Klassiker schlechthin ins Programm
Mit „Hamlet“ hat William Shakespeare ein Stück Weltliteratur geschaffen. Die Mischung aus Kriminal- und Liebesgeschichte, gespickt mit philosophischen Abhandlungen über den Sinn und Wert des menschlichen Lebens, macht aus Hamlet eines der am meisten gespielten Theaterstücke. Das Theater der Stadt Aalen widmet sich in einer Inszenierung von weiter
  • 402 Leser

Osterbrunnen und Ostermarkt

Aalen. In ein österliches Kunstwerk verwandelt präsentiert sich der Aalener Marktbrunnen ab Donnerstag. Der Verein Aalen City aktiv (ACA) und die Stadt Aalen lassen damit in diesem Jahr wieder die alte süddeutsche Tradition der Osterbrunnen aufleben. Das Gestell aus etwa 100 Meter gebogenem Rohr wurde in der Stadtgärtnerei geschmückt. Die Krone reicht weiter

Neue Chance für alte Spange?

Carl Zeiss Vision sieht keine Gefahr mehr für die Produktion – Verwaltung verspricht schulverträgliche Lösung
Mit dem Mercatura kommt eine alte Idee wieder auf: die Verlängerung der Schleifbrückenstraße. Die Querspange war eigentlich im Verkehrsentwicklungsplan von 2002 vorgesehen, aber in der Vergangenheit am Widerstand der Uhland-Realschule und der Firma Carl Zeiss Vision gescheitert. weiter
  • 2
  • 1086 Leser

Der Gießer blickt zum Braunenberg

Aalen-Wasseralfingen. Seit Mittwochvormittag steht die Gießer-Figur am Südkreisel: 2,40 Meter hoch, 1800 Kilogramm schwer, auf einem 60 cm hohen Marmorsockel. Am frühen Abend wurde der Gießer von offizieller Seite begrüßt. Im Beisein von gut 50 Gästen übernahmen dies OB Martin Gerlach, Ortsvorsteherin Andrea Hatam, SHW-CT-Geschäftsführer Ulrich Severing weiter

Polizeibericht

Geld und Auto wegAalen. In eine Firma in der Weststadt wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Der oder die Täter richteten Schaden in Höhe von rund 1500 Euro an, erbeuteten einen beträchtlichen Bargeldbetrag und stahlen zudem ein auf dem Parkplatz abgestelltes Auto im Wert von rund 20 000 Euro. An dem dunklen Opel Mondeo, Baujahr weiter
  • 485 Leser

Knackschachtel

Geburtstagsfeier. Die Gäste kommen. – „Herzlichen Glückwunsch, Du alter Knacker!“ Die Gratulantin strahlt von einem Ohr bis zum anderen und nimmt das Geburtstagskind in den Arm. „Danke sehr, junge Frau, Sie sind heute wieder sooo charmant“, bekommt sie zur Antwort. „Weißt Du eigentlich, dass heute für mich die drei weiter
  • 543 Leser

Paul Panzer und der Wahnsinn

Stuttgart. Der Komiker Paul Panzer kommt mit seinem Programm „Endlich Freizeit - Was für’n Stress!“ nach Stuttgart. Der preisgekrönte Comedian nimmt den Wahnsinn des alltäglichen Lebens am Sonntag, 17. April, ab 20 Uhr in der Liederhalle aufs Korn. weiter
  • 2900 Leser

Sams-Autor in Stuttgart

Stuttgart. Der Kinderbuchautor Paul Maar (das Sams) stellt am Samstag, 16. April, ab 19 Uhr, im Landesmuseum im Alten Schloss zusammen mit der Capella Antiqua, sein neues Buch „das fliegende Kamel“ vor. Maar, Autor des Sams, ist einer der erfolgreichsten europäischen Autoren für Kinder- und Jugendbücher, seine Bücher, wie das Sams, wurden weiter
  • 174 Leser

Große Sperrung in Göppingen

Göppingen. In Göppingen wird demnächst eine wichtige Verkehrsader gesperrt. Die Arbeiten für den fünfspurigen Ausbau der Heininger Straße haben bereits begonnen, bislang ohne größere Beeinträchtigung des Verkehrs. Mit Beginn der Osterferien wird die Heininger Straße allerdings zwischen Abfahrt zur Bereitschaftspolizei und Dieselstraße ganz gesperrt. weiter
  • 172 Leser

Wanderung auf der Sonnenseite des Remstals

Winterbach. Der Tourismusverein Remstal-Route lädt am Sonntag, 17. April, zu einer geführten Wanderung durch blühende Streuobstwiesen und aussichtsreiche Weinbaulagen auf der Sonnenseite des Remstals. Gestartet wird am Winterbacher Bahnhof. Von dort aus geht es mit interessanten Informationen und einigen Überraschungen über Rohrbronn zum Bauersberger weiter
  • 143 Leser

AGV 1943 plant neue Aktivitäten

Besuch bei Bundesgartenschau
Bei der Generalversammlung des Altersgenossenvereins 1943 Schwäbisch Gmünd gab’s einen Rückblick. Zudem wurde der Höhepunkt für das Jahr 2011 geplant: ein Ausflug zur Bundesgartenschau nach Koblenz. weiter
  • 306 Leser

Großes Engagement für Bläserklasse

Jahreshauptversammlung bei der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle – Ehrungen, Wahlen und viel Lob
Bei der Jahreshauptversammlung der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle gab’s einen Rückblick, viele Ehrungen und Wahlen. Zudem wurde das Engagement der Jugendkapelle gelobt. weiter
  • 297 Leser

Kurz und bündig

Ratten im Hotel SPD-Stadtrat Dieter Elser gab der Verwaltung am Mittwoch den Ratschlag, das Bahnhofshotel möglichst rasch abzureißen, sonst entwickle sich dort eine Rattenplage. Bei einer Übung habe die Feuerwehr festgestellt, dass schon viele der Nager sich in dem leerstehenden Gebäude tummeln.Eintritt zur Gartenschau Bei der Landesgartenschau 2014 weiter
  • 307 Leser

Gartenfreunde haben Müllproblem

Jahreshauptversammlung der Großdeinbacher Gartenfreunde – Mitglieder geehrt
Bei der Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Großdeinbach gab’s eine Rückschau. Zudem wurden Probleme angesprochen wie die illegale Müllentsorgung in den Parzellen und einen zu hohen Wasserverbrauch. weiter
  • 393 Leser

Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtetEllwangen. Der Fahrer eines VW Passat wurde am Dienstagabend, gegen 18.35 Uhr, auf der Südtangente böse überrascht, als er im Tunnel sein Fahrzeug an einer Ampel anhalten musste. Von hinten prallte ein anderer Wagen gegen das stehende Fahrzeug. Nach dem Unfall steuerte der Verursacher sein Auto links an dem Passat vorbei und entfernte weiter
  • 479 Leser

Bilder von Erich Pörner gesucht

Ellwangen. Für viele Ellwanger ist er noch heute ein Begriff, auch sind seine Bilder und Zeichnungen noch in vielen Wohnungen anzutreffen: Gemeint ist der Kunstmaler Erich Pörner (1907-1982), der nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs über seinen Freund und Künstlerkollegen Helmut Esdar nach Ellwangen kam und dort bis zu seinem Tod 1982 gewirkt hat. Fast weiter
  • 834 Leser

Hengstvorstellungin Rindelbach

Ellwangen-Rindelbach. Am kommenden Freitag, 15. April, 19 Uhr, veranstaltet der Pferdezuchtverein Aalen/Ellwangen die alljährliche Hengstvorstellung in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Rindelbach. Im Freispringen werden vom Haupt- und Landgestüt Marbach die Warmbluthengste „Chinari“ und „Cassito“ sowie die Privathengste weiter
  • 368 Leser

Kein neues Naturdenkmal

Pfahlheimer Ortschaftsrat beschäftigt sich mit der Ausweisung von Naturdenkmalen
Am Dienstagabend hat der Pfahl-heimer Ortschaftsrat der Sammelverordnung zur Ausweisung von Naturdenkmalen zugestimmt und außerdem Maßnahmen zur Feldwegeunterhaltung festgelegt. weiter
  • 394 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Röhlingen

Ellwangen-Röhlingen. Der Ortschaftsrat hat sich in seiner jüngsten Sitzung erneut mit der laufenden Baumaßnahme innerhalb der Ortsdurchfahrt befasst. Die ausführende Baufirma sei „im Zeitplan“, erklärte Ortsvorsteher Peter Müller. Ab dieser Woche soll ein zweiter Bautrupp in den Gehwegen Versorgungsleitungen (Leerrohre für die Telekom und weiter
  • 394 Leser

Kurz und bündig

House Night in der Schlossschenke Am Freitag, 15. April, findet ab 21 Uhr wieder eine House Night Deluxe in der Ellwanger Schlossschenke statt. Für die Musik sorgt an diesem Abend DJ Pat Morita. Der Eintritt kostet 5 Euro. Ein Teil der Erlöse ist für die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan bestimmt.Theater-AG spielt die „Die Physiker“ Am weiter
  • 362 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Beuren. Xaver Fritz, Hohenloher Str. 23, zum 72. Geburtstag.Aalen-Wasseralfingen. Martha Starz, Am Schimmelberg 50, zum 90. Geburtstag und Klaus und Helene Schumacher, Karlsplatz 5, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen. Christine Illner, Richard-Wagner-Str. 2, zum 86. Geburtstag.Hüttlingen. Josef Funk, Jägerstr. 6, zum 72. Geburtstag.Kirchheim. Theresia weiter
  • 267 Leser

Jede Menge Arbeit

Bauausschuss: Winterdienst-Bilanz auf der Tagesordnung
Im Bauausschuss war am Mittwochabend der Winterdienstbericht zentrales Thema. Dabei wurde deutlich, dass Straßenmeisterei und der Baubetriebshof besonders im November und Dezember voll gefordert waren. Im Januar und Februar hingegen blieb man fast beschäftigungslos. weiter
  • 367 Leser

Ins Dunkelcafé

Ruppertshofen. Ein Dunkelcafé gibt es am Sonntag, 17. April, im evangelischen Pfarrhaus in Ruppertshofen. Dazu lädt das „kreuz-und-quer-Team“, der ökumenische Erwachsenentreff in Ruppertshofen, ein. Im verdunkelten Gemeindesaal im Pfarrhaus werden in geselligem Beisammensein Fragen zum Thema Blindheit beantwortet. Anmeldung bis 15. April weiter
  • 185 Leser

Kurz und bündig

Wallfahrtsgottesdienste Auf dem Salvator haben Wallfahrtstage in der Fastenzeit lange Tradition. Beim sechsten und in diesem Jahr letzten Wallfahrtsgottesdienst im Salvator am Freitag, 15. April, um 9 Uhr predigt Pfarrer Robert Kloker. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr in der Kirche und im Pfarrhaus. Interessierte sind weiter

Doibacher Löwen planen Neues für 2011

Mit einer Ausfahrt zur Lamm-Brauerei Untergröningen und der Präsentation der neuen Regenjacken starteten die Tauzieher der Doibacher Löwen in die neue Saison. Die Verantwortlichen der Deinbacher Tauzieher rund um die Sponsoren Roland Beierlein und Armin Munz sowie Team-Coach Ralf Nagel wollen 2011 nicht nur an Freundschaftsturnieren „ziehen“, weiter
  • 107 Leser

Weil Bewegung fehlt

Kurs der Deutschen Gesellschaft für Chirotherapie und Osteopathie in Mutlangen
Der Mensch bewegt sich laut Statistik viel zu wenig. Diese Hypokinesie, wie die Mediziner sagen, ist die häufigste Ursache für Muskel-Skelett-Bindegewebe- und Organ-Beschwerden sowie für andere Schmerzsyndrome. Die Diagnostik, Behandlung und Prävention dieser Probleme hat sich die Osteopathie als eigenständige Behandlungsmethode auf die Fahne geschrieben. weiter
  • 228 Leser

Tanzclub bestätigt den Vorstand

Elke Peischl bleibt erste Vorsitzende des RRC Petticoat – Der Verein will ausbauen
Im Jubiläumsjahr hat der Tanzclub RRC Petticoat seinen fünfköpfigen Vorstand wiedergewählt. Laut der ersten Vorsitzenden Elke Peischl soll der Trainerstab vergrößert und das Angebot des Vereins weiterhin ausgebaut werden. weiter
  • 316 Leser

Uhrenaustellungim Museum

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 17. April, geöffnet. Interessierte Besucher können an diesem Tag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr durch die Räume bummeln. Ebenso können die Sonderausstellung „Bifora Uhren“ sowie das Museumscafé besucht werden. weiter
  • 5501 Leser

Verbindung mit Spende gestärkt

Lorch. Arzum Speidel und Mara Hinderer, Schülerinnen des Lorcher Gymnasiums Friedrich II., waren mit Vertrauenslehrerin Elvira Mauch zu Gast in der Diakonie Stetten. Die Schule hatte zuvor durch Spendenaktionen 555 Euro gesammelt, die nun an die Diakonie gespendet werden sollten. Die Gäste wurden bei der Gelegenheit auf dem Gelände der Diakonie herumgeführt. weiter
  • 374 Leser

Jedes Feuerwehrauto ein Einzelstück

Altersabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren Alfdorf, Lorch, Ruppertshofen und Welzheim bei Firma Ziegler
Die Firma Albert Ziegler gilt bei Feuerwehrangehörigen älterer Jahrgänge als der Feuerwehr-Ausstatter im süddeutschen Raum. Deshalb machten die Altersabteilungen der Feuerwehren Alfdorf, Lorch, Ruppertshofen und Welzheim eine Werksbesichtigung. weiter
  • 314 Leser

Harmlose Schwärmer

Wildbienen schwirren im Garten der Sinne
Es tut sich was im Wildbienenhotel im Garten der Sinne in Lorch. Die warmen Sonnenstrahlen haben nicht nur Gartenbesitzer aus ihren Häusern gelockt, auch die Wildbienen schlüpfen verstärkt aus ihren Überwinterungsquartieren. weiter
  • 314 Leser

Erster Preis für Hanke und Geiger

Waldstetten-Wißgoldingen. Einen ersten Preis bei „Jugend musiziert“ erlangte das Akkordeonduo Marina Hanke aus Wißgoldingen und Manuel Geiger aus Donzdorf beim Landesentscheid in Ulm unter 2000 Talenten. Groß war die Freude bei Marina und Manuel, als sie erfuhren, dass sie sich einen ersten Preis mit 23 von 25 Punkten erspielt hatten. Damit weiter
  • 287 Leser

An sportliche Erfolge anknüpfen

Generalversammlung der Schützenkameradschaft Wißgoldingen
Rückblicke auf sportliche Erfolge, Ehrungen und Wahlen standen bei der Schützenkameradschaft Wißgoldingen auf dem Plan. Die Mitglieder trafen sich im Schützenhaus zur Generalversammlung. weiter
  • 300 Leser

Bunter Abend mit Musical

Ruppertshofen. Der Gesangverein Ruppertshofen lädt ein zum „Bunten Abend“ am Samstag, 7. Mai, um 19.30 Uhr im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen. Der Kinderchor „Ruppertshofener Singvögel“ präsentiert das märchenhafte Kindermusical „Aglaia“. Der gemischte Chor des Gesangvereins Ruppertshofen lässt weiter
  • 168 Leser

Humorvoll beschnittene Kunst

Scherenschnitte im „Muckensee“– Künstlerin Ursula Kirchner stellt aus
Mit einer Vernissage im Waldcafé „Muckensee“ in Lorch eröffnete der „Runde Kultur Tisch Lorch“ die Scherenschnitt–Ausstellung der Stuttgarter Künstlerin Ursula Kirchner. Vorgestellt wurden die farbigen Scherenschnitte aus dem gemeinsamen Büchlein „Gedankenschwarm“ mit Texten von Jean Paul und Karl Napf sowie weiter
  • 432 Leser
Zur Person

Ignaz Diemer

Rainau-Schwabsberg. Eine fast unübersehbare Menschenmenge hat am Mittwochnachmittag auf dem Friedhof in Schwabsberg Abschied von Ignaz Diemer genommen.Im Alter von 51 Jahren war der allseits beliebte Wirt des Gasthofes „Goldenes Lamm“ am Freitag vergangener Woche überraschend gestorben. Neben der Familie von Ignaz Diemer waren Trauergäste weiter
  • 630 Leser

CDU: Mack wird Vize der Fraktion

Scheffold scheitert knapp
Es war ein wahrer Wahlkrimi in der CDU-Landtagsfraktion um die vier Fraktionsvize-Stellen. Am Ende erhielt der Aalener Winfried Mack knapp mit 28 Stimmen den letzten der vier Posten, der Gmünder Stefan Scheffold ging mit 27 Stimmen dagegen leer aus. weiter
  • 1
  • 651 Leser

Familie – das bedeutet auch Papa

Regionales Bündnis für Familie und Familienforschung des Landes hatten zur Regiokonferenz geladen
Ja wie? Ganz anders als erwartet ging es zu auf der Regiokonferenz im Schloss Fachsenfeld. Denn Väter waren diesmal Thema. „Familie bedeutet auch Papa“, stellten Podium und Publikum in vielen Statements fest. Vor allem, wenn jetzt der Zivildienst abgeschafft wird, sei ein öffentliches Signal notwendig, das klarmache: Männer dürfen fürsorglich weiter
  • 803 Leser

Häusler verlässt das Jobcenter

Martina Häusler verlässt endgültig die Hartz-IV-Agentur – Umbruch auch bei der Agentur für Arbeit
Gute und schlechte Nachrichten: Wie berichtet darf der Ostalbkreis als einer von sechs im Land als „Optionskommune“ ab 2012 alle Hartz-IV-Empfänger selbst betreuen. Allerdings verlässt Martina Häusler als Geschäftsführerin dasJobcenter im März 2012 endgültig. Größere Strukturveränderungen deuten sich aber auch bei der Agentur für Arbeit weiter

21 Jugendliche feiern ihre Konfirmation

21 Jugendliche aus Mögglingen und Heuchlingen haben ihre Konfirmation in der katholischen Kirche St. Petrus und Paulus in Mögglingen mit Pfarrerin Sabine Dietz und einer zahlreichen Gottesdienstgemeinde gefeiert. (Foto: at-studio) weiter
  • 2690 Leser

11 000 Euro gespendet

Mitgliederversammlung des Vereins Heubacher Kirchenlädle
Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Vereins Heubacher Kirchenlädle standen Berichte und die Verabschiedung von ehrenamtlichen Mitarbeitern. weiter
  • 208 Leser

Der lebensrettende rote Saft

DRK Ellwangen sammelt seit 50 Jahren Blutspenden – beim Jubiläumstermin wurde der 40 000. Spender geehrt
Ganz ungewohnt: wo sonst Theater gespielt, musiziert und getanzt wird, wurde gestern Blut abgezapft. Die Jubiläums-Blutspendeaktion des DRK Ellwangen, das seit 50 Jahren Blutkonserven sammelt, war gut frequentiert und brachte den 40 000. Blutspender hervor. weiter
  • 576 Leser

Frühjahrskonzert Klangkontraste

Heubach-Lautern. Unter das Motto „Klangkontraste“ stellt der Musikverein Lautern sein Frühjahrskonzert am Samstag, 16. April, ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle in Lautern. Die Jugendkapelle, das aktive Blasorchester und das Orchester „Young Winds“ bieten eine Klangvielfalt mit Melodien aus Krimis, mit Swing-Klassikern, aber auch weiter
  • 224 Leser

„Immer nach Osten“

Bartholomä. Über seine dreimonatige Reise durch Osteuropa, Sibirien und die Mongolei berichtet Wolfgang Boffa in einem Lichtbildervortrag am Freitag, 15. April, ab 19.30 Uhr im Dorfhaussaal in Bartholomä. Er spendet die Eintrittsgelder komplett der Ortsbücherei Bartholomä. Der Förderverein Laubenhartschule bietet kleine Speisen und Getränke. weiter
  • 7415 Leser

Spielfreude steckt das Publikum an

160 Heubacher Jungmusiker begeistern die Zuhörer und Zuschauer in der Stadthalle
Bereits zum zweiten Mal hatten die Heubacher Jungmusiker zu ihrem eigenen Konzert in die Heubacher Stadthalle eingeladen. Unter dem Motto „Imagine – ein Jugendkonzert für Auge und Ohr“ boten die Bläserklassen, die Bläserkids, die Werkrealschulband und die Jugendkapelle der Werkkapelle Spießhofer & Braun den Besuchern in der voll weiter
  • 220 Leser

Keine „gmischda Sauna“ in Durlangen

Das Theaterteam des FC Durlangen begeistert sein großes Publikum mit einem Schwank von Hilde Eppensteiner
Zu zwei vergnüglichen Theaterabenden hatte das Theaterteam des FC Durlangen in die Gemeindehalle eingeladen. Auf dem Programm stand der Schwank „D’ gmischda Sauna“ von Hilde Eppensteiner. Mit großem Engagement und viel Einsatz haben die Schauspieler seit Herbst geprobt, um den zahlreichen Besuchern unterhaltsame Stunden zu bereiten. weiter
  • 437 Leser

Schnuppern und den passenden Beruf finden

Erfolgreiche Bildungspartnerschaft zwischen Realschule Leinzell und Unternehmen aus der Region mit Vertrag gefestigt
Schriftlich besiegelten am Mittwoch Vertreter der Realschule Leinzell und Vertreter aus Handwerk und Industrie ihre schon seit Jahren erfolgreiche Bildungspartnerschaft. So sollen die Schüler schon vor ihrem Schulabschluss mit verschiedenen Berufszweigen bekannt werden, um Fehlentscheidungen in der Berufswahl nach Möglichkeit zu vermeiden. weiter
  • 315 Leser

Betreuung hat mehr Vielfalt

Gemeinderat stimmt Bedarfsplanung 2011 / 12 bei Kinderbetreuung zu
Dies sind die Nachrichten bei der Kinderbetreuung in Gmünd: Die Stadt erfüllt ihre Pflicht, bis zum 1. August 2013 für 34 Prozent der unter Dreijährigen ein Betreuungsangebot zu haben, bereits im Kindergartenjahr 2011 / 12. Die Betreuungsangebote werden dabei immer vielfältiger. Die Zahl der Kinder über drei Jahre nimmt dagegen ab. Deshalb sind in dieser weiter
  • 5
  • 337 Leser

Wo versteckt sich der Hase heute?

Sie haben’s erraten, liebe Leserinnen und Leser: Unser Hase hat sich am Mittwoch bei Messer Rödter und bei Leder Böhringer versteckt. Jetzt braucht er aber unbedingt noch ein neues Frühlingshäs für seinen Urlaub. Denn sobald Ostern vorbei ist, wird er seines Hasenkostüms überdrüssig. Luftig-legere Frühlingskleidung muss er. Und wo findet Herr weiter
  • 404 Leser
Kommentar

Der Schul-Gipfel ist sinnvoll

Schon wieder acht Umschulungsanträge in Fachsenfeld: Das Aus für die Außenstelle der Werkrealschule ist nicht mehr abzuwenden. Voraussichtlich wird es im Stadtbezirk ab dem kommenden Schuljahr nur noch eine Grundschule geben. Woran es lag? Die Eltern haben Fakten geschaffen. Sie schicken ihre Kinder lieber in Abtsgmünd als in Aalen zur Schule. Das muss weiter
  • 5
  • 459 Leser

Vorreiter mausert sich zum Modellfall

Ökumenische Nachbarschaftshilfe Oberkochen feiert im Mai ihr 30-jähriges Bestehen
„Im Zeichen der demographischen Entwicklung wird die Wertstellung der ökumenischen Nachbarschaftshilfe weiter zunehmen“, meinte Geschäftsführer Paul Trittler beim Festakt zum 25-jährigen Jubiläum. Fünf Jahre später, wenn die Einrichtung am 5. Mai ihr 30-jähriges Bestehen feiert, bekommt diese Aussage Realität. weiter
  • 425 Leser

Kurz und bündig

Gudrun Mebs auf Lesereise Die bekannte Kinderbuchautorin Gudrun Mebs kommt am Donnerstag, 14. April, um 15 Uhr in die Stadtbibliothek Oberkochen. Eingeladen zu Lesung und Gesprächen mit der Verfasserin von „Oma schreit der Frieder“ sind Kinder ab sechs Jahren.Bezirksposaunentag in OberkochenZum Bezirksposaunentag des evangelischen Kirchenbezirks weiter
  • 242 Leser

Kurz und bündig

Schüler berichten vom Indien-EinsatzZwölf Azubis des Maurer- und Zimmererhandwerks der Technischen Schule Aalen haben im Januar gemeinsam mit indischen Jugendlichen den Kindern von Kashinagar und Jolthar Betten, Bänke, Tische und ein neues Dach gebaut. Über ihre Arbeit berichten sie am Donnerstag, 14. April, 19.15 Uhr im katholischen Gemeindehaus Hüttlingen.Gesprächskreis weiter
  • 229 Leser

Vollsperrung der B19 kommt

Ab 2. Mai ist die B19 nur noch zwischen der Hüttlinger Ortsmitte und der Einmündung Beethovenstraße befahrbar
Ab Montag, 2. Mai, kann die B19 für vier bis sechs Wochen nur noch zwischen der Hüttlinger Ortsmitte und der Einmündung Beethovenstraße befahren werden. Der überörtliche Laster-Verkehr wird über Goldshöfe auf die Westumgehung umgeleitet, um die Bachstraße als Ausweichstrecke für den Pkw-Verkehr zu entlasten. Spätestens bis zum 20. Juni soll der Verkehr weiter
  • 353 Leser

Kurz und bündig

Die Bibel – von Hand geschriebenPater Hugo Weihermüller, Benediktinermönch des Klosters Neresheim, zeigt am Donnerstag, 14. April, beim Seniorentreff sein Lebenswerk: „Die Bibel - von Hand geschrieben“. Treffpunkt ist um 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Neresheim. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. weiter
  • 4397 Leser

Gelungener Frühjahrsauftakt für den Musikverein Elchingen

Der Musikverein Elchingen gestaltete am vergangenen Samstag unter der Leitung von Robert Mahler musikalisch den Gottesdienst in der St.-Otmar-Kirche. Mit der Messe „Danket dem Herrn“ gedachte der Verein vor allem seiner verstorbenen Mitglieder. Nach der Messe feierte der Musikverein in der Turnhalle seinen Frühjahrsauftakt. Unter dem Motto weiter
  • 309 Leser

Kurz und bündig

Französischer MarktErstmals kommt der Französische Markt auf den Aalener Spritzenhausplatz. Zwölf original französische Markthändler werden von Donnerstag, 14. bis Samstag, 16. April, erlesene kulinarische Köstlichkeiten aus dem westlichen Nachbarland präsentieren, gemischt mit französischem Charme. Die Markthändler sind fast alle wirklich Franzosen, weiter
  • 396 Leser

Nur 121 Anmeldungen

121 Fünftklässler sind aktuell für die fünf Aalener Werkrealschulen angemeldet (Stand Anfang April). Allerdings geht die Stadt davon aus, dass die Zahl noch etwas steigt, wenn weitere Kinder an der ursprünglich empfohlenen Werkrealschule landen. Aktuell laufen nämlich so genannte Beratungsverfahren, Eltern konnten Widerspruch gegen die Grundschulempfehlung weiter
  • 452 Leser

Vier Kinder machen keine Klasse

Anmeldezahlen für die Werkrealschule fallen ernüchternd aus – Außenstelle Fachsenfeld steht vor dem Aus
Die neue Landesregierung möchte, dass Eltern ab dem Schuljahr 2012/2013 die weiterführende Schule für ihre Kinder frei wählen können. Hat die Werkrealschule dann überhaupt noch eine Zukunft? Die Tage für die Werkrealschul-Außenstelle in Fachsenfeld scheinen schon gezählt. weiter
  • 504 Leser

Kurz und bündig

Frühlingsfrühstück in Essingen Menschen aller Konfessionen sind am Donnerstag, 14. April, um 9 Uhr ins evangelische Gemeindehaus Essingen eingeladen. Sabine Kley spricht zum Thema „Himmelblau im Alltagsgrau“.Sitzung des Essinger Gemeinderats Am Donnerstag, 14. April, tagt der Gemeinderat um 19 Uhr im Rathaus. Themen sind der Bericht zur weiter
  • 144 Leser

Kurz und bündig

Wolfgang Niedecken liest Der Künstler, BAP-Sänger und Songschreiber Wolfgang Niedecken hat zum 60. Geburtstag seine Autobiographie vorgelegt. Am Samstag, 16. April, liest er auf Schloss Kapfenburg aus „Für ‘ne Moment“, ergänzt durch Songs, die die Geschichten des Buchs spiegeln, kommentieren und schon wieder neu erzählen. Beginn der weiter
  • 174 Leser

Kurz und bündig

Landesfest des Schwäbischen Albvereins Die Ortsgruppe Bopfingen bietet eine Busfahrt zum Landesfest des Schwäbischen Albvereins nach Riedlingen/Donau an. Der Reisepreis beträgt 12 Euro plus 4 Euro Festplakette. Anmeldungen ab sofort unter Tel. (09081) 22757 bei Peter Zitzen. Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2011.Infoveranstaltung in Goldburghausen Über weiter
  • 259 Leser

Ein wichtiger Kulturträger in Lippach

Fanfaren- und Musikzug Lippach zieht bei Jahreshauptversammlung Bilanz und ehrt langjährige Mitglieder
Nach einem arbeitsreichen, aber auch erfolgreichen Vereinsjahr – wie Vorsitzender Michael Weik bemerkte – rückte der Fanfaren- und Musikzug Lippach die Ehrung langjähriger Mitglieder in den Mittelpunkt der Hauptversammlung. weiter
  • 594 Leser

Fünfmal so viel Mitglieder wie 1998

VdK-Ortsverband Essingen freut sich über regen Zulauf – Hauptversammlung steht im Zeichen von Ehrungen
394 Mitglieder zählt der Essinger VdK-Ortsverband derzeit. Als Vorsitzender Horst Wormser 1998 das Amt übernahm, waren es 72 Mitglieder. Auch über diesen Zuwachs freute man sich bei der Hauptversammlung im Essinger „Bären“. weiter
  • 587 Leser

Brandeinsatz im Bildungszentrum

Schulsanitäter der Johanniter-Jugend aus Ostwürttemberg üben gemeinsam mit der Bopfinger Jugendfeuerwehr
Feuer am Ostalbgymnasium, Schüler, die verletzt um Hilfe rufen: So das Übungsszenario am vergangenen Wochenende für die Schulsanitäter der Johanniter-Jugend aus dem gesamten Regionalverband Ostwürttemberg. 28 Jugendliche bewiesen, was sie gelernt haben. weiter

Neue Straße sechs Monate dicht

Gemeinderat beschließt Ausbau für 1,8 Millionen Euro – Zeitpunkt ist noch unklar – keine Tempo-30-Zone
Die Neue Straße in Bettringen wird für insgesamt 1,8 Millionen Euro ausgebaut. Dies beschloss der Gmünder Gemeinderat am Mittwoch. Dafür muss die Straße sechs Monate voll gesperrt werden. Insbesondere für die Bettringer und die Anwohner der Straße ist dies ein „Wermutstropfen“, wie Ortsvorsteherin Brigitte Weiß sagte. weiter
  • 1
  • 588 Leser

Wahlkreisbüro schließt

Erstmals seit 1972 gibt es keinen SPD-Abgeordneten mehr in Aalen
Eine lange Tradition geht in Aalen zu Ende. Am Freitag schließt das SPD-Wahlkreisbüro von Ulla Haußmann endgültig seine Türen. Seit 39 Jahren hatten Alfred Geisel, Ulrich Pfeifle und Ulla Haußmann eine Dependance in Aalen unterhalten, im März verlor der Wahlkreis das SPD-Zweitmandat. weiter

Spannend und abwechslungsreich

Die Ausbildung bei der Kreissparkasse Ostalb mit interessanten Herausforderungen
Die Ausbildung hat bei der Kreissparkasse Ostalb einen hohen Stellenwert. Als größter kaufmännischer Ausbildungsbetrieb im Ostalbkreis, mit einer Ausbildungsquote von 15 Prozent, ist die Kreissparkasse am 16. April zwischen 9 Uhr und 13 Uhr mit einem Stand an der Ausbildungs- und Studienplatzmesse im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 106 Leser

Ohne Ausbildungsplatz - ohne Chance?

Zukunftsträchtige Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit
Und wieder eine Absage! Kein Ausbildungsplatz ist zu finden. Oder ging er zwischenzeitlich verloren? Um nicht perspektivenlos in Mutlosigkeit und Zukunftsängsten zu versinken, bietet die Bundesagentur für Arbeit Hilfen. weiter
  • 115 Leser

Große Welt der edlen Oberflächen

Glänzende Ausbildung bei Umicore Galvanotechnik
Umicore Galvanotechnik ist ein weltweit führender Hersteller von galvanischen Bädern und Anoden zur Veredelung von Oberflächen. Ob Schmuck-, Automobil- oder Kommunikationstechnik – die Welt der edlen und funktionellen Oberflächen ist groß. weiter
  • 117 Leser

Einander auf Augenhöhe begegnen

Wie begleiten Eltern ihre Kinder am besten bei der Berufswahl?
Der Idealfall ist eher selten. Genau zu wissen, wie der Weg nach der Schule aussehen soll, welcher Beruf zu einem selbst wirklich passt, dieses Glück haben nicht viele junge Menschen. Die meisten sind anderthalb Jahre vor ihrem Schulabschluss, dann, wenn es gilt, zu entscheiden, sehr unentschlossen. Dann kommen die Eltern ins Spiel. Sie sind zentraler weiter

Professionell organisiert

Ein klares „JA“ zur Ausbildung bei der BARMER GEK
Mehr als 8,5 Mio Versicherte werden in rund 1.000 Geschäftsstellen von etwa 19.000 Beschäftigten bei Deutschlands größter Krankenkasse betreut. Diese bekennt sich eindeutig zur Ausbildung des eigenen Berufsnachwuchses. weiter
  • 112 Leser

Individuelle Lösungen

Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten
Während der Ausbildung lernen Auszubildende die Bedürfnisse der Kunden zu erkennen und darauf abgestimmt individuelle Lösungen aus dem umfangreichen Angebot der AOK Baden-Württemberg zu finden sowie schnell und unbürokratisch umzusetzen. weiter
  • 116 Leser

Den Abschluss sichern

Ausbildungsbegleitende Hilfen bei Lernschwierigkeiten
Die ZF Lenksysteme GmbH bildet seit über 70 Jahren erfolgreich aus. Vorwiegend findet die Ausbildung in den technischen Berufen statt. Jedes Jahr werden in Schwäbisch Gmünd ca. 40 Industriemechaniker, Mechatroniker und Elektroniker als Auszubildende eingestellt, die bisher auch alle in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen wurden. weiter
  • 147 Leser

Zuverlässiger Partner

Volksbank Schwäbisch Gmünd
Die Volksbank Schwäbisch Gmünd ist ein attraktiver und zuverlässiger Partner in der Region - und das nicht nur im Finanzdienstleistungsbereich. Auch als Arbeitgeber schafft die Bank seit Jahren sichere Arbeits- und Ausbildungsplätze mit Zukunftschancen. weiter
  • 104 Leser

Erfolgsmodell Teilzeitausbildung

Zukunft Ostwürttemberg – Ausbildung in Teilzeit
Unter dem Dach des Regionalen Bündnisses für Familie Ostwürttemberg wurde das „Netzwerk Ausbildung in Teilzeit Ostwürttemberg“ gegründet. Das Bündnis setzt sich aktiv dafür ein, die Region Ostwürttemberg für Familien attraktiver zu gestalten und damit den Wirtschaftsstandort in Ostwürttemberg zu stärken. Eine gute Balance zwischen Familienleben weiter
  • 116 Leser

Rahmenprogramm

Ausbildungs- und Studienmesse am 16. April
Eröffnung der Ausbildungsplatzmesse durch Oberbürgermeister Richard Arnold um 9 Uhr.Workshops/ Seminare/ Vorträge: Jörg-Rathgeb-Saal 9.30 Uhr Berufswahl - wie finde ich den Beruf der zu mir passt? Eveline Reitzig, Agentur für Arbeit 10.30 Uhr Hochschule Aalen - Wege zum Erfolg an der forschungsstärksten Hochschule für Angewandte Wissenschaft in Baden-Württemberg weiter
  • 109 Leser

Gute Sortierung

Berufsinformationszentrum richtige Adresse
Das Feld ist groß. Betriebliche und schulische Ausbildungen, Aus- und Weiterbildungen, Entwicklungen und Perspektiven am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, Zugangsvoraussetzungen an Hochschulen. All dies hat Platz im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit. weiter

Messeangebot weiter ausgebaut

Rund 80 Firmen und Institutionen stellen ihre Ausbildungsplätze vor
Am Samstag, 16. April 2011 findet im Congress-Centrum Stadtgarten die 13. Ausbildungs- und Studienmesse Schwäbisch Gmünd statt. Rund 80 Firmen und Institutionen stellen ihre Ausbildungsplätze vor und bieten Informationen zur Berufs- oder Studienwahl an. Ein informatives Rahmenprogramm mit Vorträgen und Seminaren rundet das Angebot ab. weiter
  • 119 Leser

Neuer Look – bewährter Inhalt

Preis für planet-beruf und „empfehlenswert“ für BERUFE-Universum
Die eigenen Stärken testen und erfahren, welche Berufe dazu passen: Das ermöglicht das BERUFE-Universum auf dem Portal www.planet-beruf.de. Ab sofort können Jugendliche das Programm in einer neuen Benutzeroberfläche durchlaufen. weiter
  • 117 Leser

Mit Energie ins Berufsleben

Ausbildung bei den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd
Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd mit ihren Tochterunternehmen sind das Dienstleistungsunternehmen, das die Bürgerinnen und Bürger Schwäbisch Gmünds zuverlässig mit Energie, Wasser und Wärme versorgt. Sie stellen sich selbstbewusst den Herausforderungen des Marktes und setzen auf die Zukunft. Deshalb suchen die Stadtwerke jedes Jahr engagierte Auszubildende weiter
  • 120 Leser

Neu: Vorträge und Workshops

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,am 16. April können Sie sich wieder bei der Ausbildungs- und Studienmesse 2011 im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd, über Firmen, Schulen, Ausbildungen und Studiengänge informieren. Es ist bestimmt nicht einfach, sich als junger Mensch für einen Beruf zu entscheiden und eine geeignete weiter

Hochspannung im Gemeinderat

In der Sitzung am heutigen Donnerstag geht es um Gerlachs Reformen, die Musikschule und die Eishalle
Am Donnerstag steht im Aalener Gemeinderat die Nachfolge von Musikdirektor Udo Lüdeking auf der Tagesordnung. Die Elternvertreter fordern, dass die Jugendkapelle auch künftig von einem Musikdirektor dirigiert wird. Abgelehnt werden voraussichtlich zwei Reformvorschläge von OB Gerlach. weiter
  • 1
  • 795 Leser

Polizeibericht

Fahrfehler führt zu UnfallSchwäbisch Gmünd. Eine 28-jährige Autofahrerin bog am Dienstag von der Rosenstraße nach rechts in Richtung Weststadt in die Königsturmstraße ein. Infolge eines Fahrfehlers geriet sie beim Abbiegen auf die Geradeausspur der Königsturmstraße. Dort stieß sie mit einer entgegenkommenden Autofahrerin zusammen. Die Polizei schätzt weiter
  • 347 Leser

Wieder ein Drogentoter

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, ist ein 38-jähriger Mann aus Schwäbisch Gmünd am Montagnachmittag an den Folgen seines langjährigen Drogenkonsums gestorben. Er ist in diesem Jahr das bereits achte Drogenopfer im Ostalbkreis. Eine Mitbewohnerin eines Mehrfamilienhauses im Schindelackerweg hatte ein Geräusch vor ihrer Haustüre gehört und dann weiter
  • 851 Leser

Wie Chefs über ihre Mitarbeiter denken

Mittelstandsforum der VR-Bank Ellwangen mit einem Vortrag des Bestsellerautors Professor Jörg Knoblauch
Das Mittelstandsforum der VR-Bank Ellwangen war überaus gut besucht. Kunden, Firmenvertreter und Unternehmer aus dem gesamten Ostalbkreis hatten sich eingefunden, um zu hören, was der Bestsellerautor und Personalexperte Professor Dr. Jörg Knoblauch zum Thema „Wie gewinne ich gute Mitarbeiter und wie halte ich sie“ zu sagen hatte. weiter
  • 514 Leser

Im Juni kommt die Unterführung

Rindelbacher Ortschaftsrat besichtigt Bahnbauarbeiten in Rindelbach
Der Ortschaftsrat Rindelbach hat sich am Dienstagabend ein eigenes Bild vom Baufortschritt bei der Beseitigung der Bahnübergänge in Rindelbach gemacht. Im Juni, über Fronleichnam, soll der wohl wichtigste Schritt, der Einschub der Bahnunterführung, über die Bühne gehen. weiter
  • 457 Leser

Oft unersetzbar

Jungs in sozialen Berufen
Die Arbeit in einem Alten- und Pflegeheim, in einem Krankenhaus oder einer sozialen Einrichtung sind eher noch immer von Frauen belegte Berufe. Doch auch Jungen sind dort gefragt. Oft verfügen sie über ein besonderes Einfühlungsvermögen, über ein besonderes Talent im Umgang mit den Kranken und Alten. Auch im Wissen darum, dass diese Berufe krisensicher weiter

Eine Erfahrung mit allen Sinnen

Schüler der Adalbert-Stifter-Realschule und der Klösterleschule beteiligen sich am Krötenschutz im Schießtal
Zahlreiche Kröten machen sich im Frühling auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Die Amphibien-schutzaktion des Naturkundevereins Schwäbisch Gmünd ist in vollem Gange. Viele freiwillige Helfer werden jedes Jahr benötigt, um die Kröten sicher in den Schießtalsee zu bringen. Auch mehrere Schulklassen beteiligen sich mit großer Begeisterung an der Rettungsaktion. weiter
  • 343 Leser

Winfried Mack wird CDU-Fraktionsvize

Winfried Mack wurde zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU im baden-württembergischen Landtag gewählt. Neben ihm wurden drei weitere Vize-Vorsitzende bestimmt. Winfried Mack ist damit in den Geschäftsführenden Fraktionsvorstand der 60-köpfigen Landtagsfraktion aufgerückt. Mack gehört dem Landtag von Baden-Württemberg in der dritten Periode weiter
  • 1
  • 736 Leser

Mit Mut und Zuversicht

Auch wenn Realität und Anspruch auseinanderklaffen
Wenn Fragen schwer erscheinen, oder schwer zu beantworten sind, dann kann man sich oft behelfen indem man die Fragen aus einem anderen Blickwinkel heraus betrachtet, oder einfach umdreht. Indem man sozusagen von der Aufgabenstellung Abstand gewinnt und so einen besseren Überblick über die Fragestellung erhält - so auch hier in Bezug auf die Berufsausbildung/Berufsfindung/Berufswegeplanung. weiter

CDU findet keinen OB-Kandidaten

Ellwangen. In einer Stellungnahme vom Mittwoch meldet die CDU, dass sie keinen Kandidaten für die OB-Wahl in Ellwangen am 15. Mai aufstellen wird. „Ein unserem Anforderungsprofil entsprechender Interessent hat noch kurzfristig abgesagt“, heißt es in dem Schreiben.Folglich ist der Amtsinhaber Karl Hilsenbek weiterhin einziger Kandidat. Die weiter
  • 591 Leser

Neues Nachschlagewerk schließt eine Lücke

Matthias Steuer stellt am kommenden Dienstag im Schloss sein neuestes Buch „Ihro fürstliche Gnaden ...“ vor
Lange hat er daran gearbeitet, jetzt ist es endlich fertig. Am kommenden Dienstag, 19. April, wird der Leiter des Ellwanger Schlossmuseums, Matthias Steuer, sein neuestes Buch „Ihro fürstliche Gnaden ... Die Fürstpröpste von Ellwangen und ihre Kultur“ im Thronsaal des Schlosses vorstellen. weiter
  • 5
  • 472 Leser

Polizei durchsucht 24 Wohnungen

Nach Ausländerverfolgung und Brandstiftung in Winterbach / Auch im Ostalbkreis eine Wohnung durchsucht
Die Polizei durchsuchte am frühen Mittwochmorgen insgesamt 24 Wohnungen von Personen, die im Zusammenhang mit der Brandstiftung am vergangenen Sonntagmorgen in Winterbach verdächtig sind. Im Rems-Murr-Kreis liefen acht Durchsuchungen, im Nordosten des Ostalbkreises wurde eine Wohnung durchsucht. Die restlichen 15 Objekte lagen in anderen Landkreisen weiter
  • 403 Leser

So schön können Plagiate sein

Roger Willemsen stellt in der Aalener Weststadt mit elf humorigen Gedichten elf Romane Karl Mays vor
Wer erinnert sich nicht an den ersten Karl-May-Roman, den man vielleicht mit zwölf oder 14 in der Hand hatte? Die Helden stets edel und gutherzig, die Bösen werden ihrer gerechten Strafe zugeführt. Roger Willemsen hat dieses wohlige Gefühl wiederbelebt, indem er in elf Gedichten Karl Mays Werke komprimiert hat. „Einen völlig unseriösen Abend“ weiter

Offenes Werkstor bei SHW WM

Aalen-Wasseralfingen. Beim Maschinenbauspezialisten SHW Werkzeugmaschinen GmbH und seiner Tochter SHW Bearbeitungstechnik öffnen sich am kommenden Samstag, 16. April, zwischen 10 und 16 Uhr die Werkstore. Beim Tag der offenen Tür wird das gesamte Maschineportfolio sowie die Kompetenz bei der Großteilebearbeitung gezeigt. Das Unternehmen hat zudem einige weiter
  • 416 Leser

„Service wie im Hotel“

Frauenklinik stellt für Patientinnen-Wünsche eine Hotelfachkraft ein
Die Aalener Frauenklinik will ihr Personal aufstocken mit einer Servicekraft aus dem Hotelfach. Sie soll künftig kleine individuelle Wünsche der Patientinnen erfüllen, ihnen Kaffee oder Kakao ans Bett bringen oder die Telefonkarte aufladen. Ein zweiwöchiger Probelauf stößt derzeit auf helle Begeisterung bei den Patientinnen der Entbindungsstation. weiter

Kopf hoch

Einer unserer kostbarsten Körperteile sitzt ganz obenauf und viele Redensarten beziehen sich darauf: Man kann sich den Kopf zerbrechen, ihn verlieren oder ihn für jemand anderen hinhalten. Man kann sich einen solchen machen (oder eben nicht) oder ist auf ihn gefallen (oder eben nicht). Das so erhabene Körperteil kann aber auch ungewollt fröhliche Situationen weiter
  • 528 Leser

Die ersten Gewinner sind ausgelost

SchwäPo-Leserumfrage
Aalen. Unter den ersten 300 Anmeldungen zu unserer großen Leserumfrage haben wir insgesamt 15 Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 750 Euro verlost.Die glücklichen Gewinner heißen: Alexander Heer aus Böbingen, Albert Bartle aus Essingen, Franz Kohl und Hanna Ziegler aus Schwäbisch Gmünd, Hans-Georg Lohmann aus Alfdorf, Simone Rieck, Stephanie Schramm-Graupner, weiter
  • 395 Leser

Das Dach ächzt unter dem Gewicht

Fotovoltaikanlage auf der Fachsenfelder Bücherei ist zu schwer – Stadtverwaltung versäumt Statik zu berechnen
Die neue Fotovoltaikanlage auf der Bücherei in Fachsenfeld ist zu schwer für die Dachkonstruktion. Deshalb muss diese jetzt verstärkt werden. 30 000 Euro kostet das. Die Folge: harsche Kritik der Gemeinderäte. Zumal die Stadtverwaltung es generell versäumt hat, bei Fotovoltaikanlagen die Statik der Dächer zu prüfen. weiter

Regionalsport (12)

Slobodan Pajic neuer Trainer

Fußball, Bezirksliga
Slobodan Pajic (48) wird ab der neuen Saison Trainer der TSG Hofherrnweiler. Der Bezirksligist präsentierte gestern den Nachfolger von Günter Niggel. weiter
  • 248 Leser

Kein Verständnis

Fußball, 3. Liga: DFB lehnt Einspruch ab, VfR Aalen geht in Berufung – Am Samstag beim Letzten
Enttäuschung und Verärgerung beim VfR Aalen. Der DFB hat den Einspruch gegen die Wertung der 2:3-Niederlage beim 1. FC Saarbrücken abgelehnt. Der Aufsteiger wird das Urteil nun anfechten. Parallel dazu laufen die Vorbereitungen auf das Spiel beim FC Bayern München II am kommenden Samstag. Für Ralph Hasenhüttl ist diese Aufgabe keineswegs so leicht, weiter
  • 211 Leser

Hohn: Kreuzband gerissen

Der schlimme Verdacht hat sich nun bei der Kernspintomografie am Montag bestätigt: Mario Hohn hat sich im Training einen Abriss des Kreuzbandes zugezogen. Der 22-jährige Mittelfeldspieler des VfR Aalen muss operiert werden. Ihm droht eine sechsmonatige Zwangspause. weiter
  • 7903 Leser

Heubach II schafft den Aufstieg in die Kreisklasse B

Die zweite Mannschaft der Tischtennis-Abteilung des TSV Heubach kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken: Beim letzten Punktspiel gegen den SV Hussenhofen II ließ man bei einem 9:0-Auswärtserfolg nichts anbrennen und bereits vor diesem Match hatte man den Aufstieg in die Kreisklasse B durch einen souveränen 9:0-Heimerfolg gegen den FC Spraitbach weiter
  • 199 Leser

So spielten sie

Bietigheim – TSB Gmünd 31:31 (17:14)TSB: Fabian, Neukamm; S. Göth (3), Negwer (3), Tobias (2), Boizesan (8/1), J. Frey (1), Göth (4), S. Frey (8/4), Schamberger (1), Steiner, Häfner, Waibel (1). weiter
  • 1868 Leser

Ausgleich kurz vor Schluss

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd spielt nach klarer Führung in Bietigheim nur 31:31
Der TSB Gmünd hat über weite Strecken überzeugt, am Ende in Bietigheim aber nur 31:31 (17:14) gespielt, weil man eine Vier-Tore-Führung zum Schluss verspielte. Damit hat sich das Thema Aufstieg erledigt. Die nächste Partie, gleichzeitig das letzte Heimspiel der Saison, steigt in gut zwei Wochen. weiter
  • 207 Leser

1:0 – Waldstetten steht im Endspiel

Fußball, Bezirkspokal: VfB Ellenberg ist der Gegner
Der TSGV Waldstetten steht im Endspiel des Fußball-Bezirkspokals. Beim 1:0 (0:0) gegen den TV Bopfingen musste die Brenner-Elf die knappe Führung zum Schluss mit sieben Feldspielern verteidigen. Gegner im Finale ist der A-Ligist VfB Ellenberg, der den SV Waldhausen mit 2:1 besiegte. Rot: Hollas (89./ TSGV) weiter
  • 1
  • 414 Leser

Gerade noch die Kurve gekriegt

Fußball, Oberliga: Turbulenzen vor der Normannia-Hauptversammlung – Eyrainer zieht sich zurück
Einen Tag vor der Hauptversammlung des FC Normannia Gmünd schien der Plan zur Neustrukturierung des Vereins in Wanken geraten: Heinz Eyrainer, der Motor der Strukturreform, hatte erklärt, „für keine künftige Funktion im Verein zur Verfügung zu stehen“. Gestern Abend hat die Normannia-Führung auf die Schnelle eine Mannschaft passend zur neuen weiter

WSG auf Rang zwei

Handball, 26. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier: D- und E-Jugend
Die Turniere der D- und E-Jugend bildeten den Abschluss des 26. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnieres der HG Aalen/Wasseralfingen. Die D-Juniorinnen der WSG Lorch/Waldhausen wurden Zweiter. weiter
  • 330 Leser

Heubach rettet sich

Schach, Bezirksliga: Plüderhausen bleibt ohne Niederlage / Schorndorf steigt ab
Im Kampf um den Klassenerhalt retteten sich die SF Heubach am letzten Spieltag mit einem knappen 4,5:3,5-Sieg über Grunbach. Damit gaben sie die rote Laterne an Schorndorf ab. Klarer Vizemeister wurde Gmünd nach einem 6:2-Erfolg über Alfdorf. weiter
  • 178 Leser

VfR: Einspruch abgelehnt

Fußball, 3. Liga: 2:3-Niederlage in Saarbrücken bleibt bestehen

Der Einspruch des VfR Aalen blieb erfolglos. Das vermeldet der 1. FC Saarbrücken auf seiner Homepage. Damit bleibt die 2:3-Niederlage der Ostälbler bestehen.

weiter
  • 2
  • 1042 Leser

Überregional (83)

'Am Anfang wurde ich für die Praktikantin gehalten'

Michaela Aurenz ist eine von Deutschlands jüngsten Unternehmerinnen - Ihr Geschäft: Blumenerde
Mit 23 Jahren hat Michaela Aurenz das Familienunternehmen ASB Grünland übernommen. Mit der SÜDWEST PRESSE hat sie über diese Aufgabe, über Führungsstil und Geschäftspartnerschaften gesprochen. weiter
  • 489 Leser

'Fukushima ist nicht Tschernobyl'

Experte: Sowjetischer Reaktor brannte tagelang - Schadstoffwolke in Japan dürfte nicht so hoch in die Atmosphäre steigen
Nach dem Unfall in Fukushima macht das Schlagwort 'Tschernobyl 2' die Runde. Vergleichbar sind beide Katastrophen nicht, sagen Experten. weiter
  • 391 Leser

1860 München: Investor stellt Bedingungen

Neuer Dämpfer für den von der Pleite bedrohten Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München. Der jordanische Millionär Hasan Abdullah Ismaik knüpft seinen Einstieg bei den 'Löwen' an Bedingungen. Er werde nur Geld investieren, wenn die Gläubiger der 'Löwen' auf Altschulden verzichteten, sagte Ismaik der Süddeutschen Zeitung. 'Ich würde auf keinen Fall einsteigen, weiter
  • 322 Leser

ADAC wirft Ölmultis dreiste Abzocke vor

An vielen Tankstellen in Deutschland gibt es zwar wieder das gewohnte Superbenzin zu kaufen, doch dafür müssen Verbraucher nun oftmals tiefer in die Tasche greifen. Nach einer bundesweiten Stichprobe der 'Bild'-Zeitung wird der Kraftstoff mit 5 Prozent Ethanol und 95 Oktan an manchen Zapfsäulen zum gleichen Preis angeboten wie das hochwertigere Super weiter
  • 635 Leser

Allein unter Männern

Eishockey: Nationaltorhüterin Viona Harrer hat sich in der Bayernliga durchgesetzt
Langes, dunkles Haar, tiefbraune Augen und eine zierliche, zarte Figur: Äußerlich erinnert bei Viona Harrer nichts an eine Eishockey-Torhüterin. Doch die 25-jährige Internationale sticht sogar viele Männer aus. weiter
  • 402 Leser

Andere Wege zu frischem Kapital

Studie: Für Familienfirmen sinkt die Bedeutung des klassischen Kredits
Für Familienunternehmen bietet der Kapitalmarkt einer Studie zufolge Alternativen zur Finanzierung, auch wenn sie keinen Börsengang planen. Allerdings müssen die Firmen dafür ihre Finanzlage offenlegen. weiter
  • 630 Leser

Antrieb mit Management

Der Elektromotor hat viele Vorteile. Weil bereits beim Anfahren der maximale Drehmoment zur Verfügung steht, ist eine starkes Beschleunigen möglich. Dazu kommen der hohe Wirkungsgrad und der meist einfachere Aufbau des Antriebsstrangs. Vor allem aber entstehen am Auto keine Schadstoffe und Lärm. Nachteil ist die geringe Energiedichte des Akkus. Dadurch weiter
  • 506 Leser

Auf 100 Metern Nordseestrand liegen 700 Plastikteile

Umweltschützer kritisieren vermüllte Küste
Die Nordseeküste ist für ganz Deutschland ein beliebtes Ferienziel. Doch mehr als 20 000 Tonnen Plastikmüll landen nach Angaben des Vereins Mellumrat jährlich in der Nordsee. 'Zwischen Sylt und Borkum gibt es keinen plastikfreien Strand mehr', sagte der Geschäftsführer der Naturschutz- und Forschungsgemeinschaft, Matthias Heckroth. Sie hat im Schloss weiter
  • 353 Leser

Auf einen Blick vom 13. April

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE,Viertelfinal-Rücksp. Manchester Utd. - FC Chelsea 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Hernandez (43.), 1:1 Drogba (77.), 2:1 Park (77.). - Gelb-Rot: Ramires (C./70.). - Zuschauer: 75 000. (Hinspiel 1:0 - Manchester Utd. im Halbfinale) Schachtjor Donezk - FC Barcelona 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Messi (43.). - Zuschauer: 50 000. (Hinspiel 1:5 - FC Barcelona weiter
  • 299 Leser

Auf Guttenbergs Spuren

Wieder gerät eine Doktorarbeit ins Visier der Internetjäger: Auch Silvana Koch-Mehrin (FDP) soll Teile ihrer 'Diss' abgekupfert haben. weiter
  • 308 Leser

Badische Synode beschäftigt sich mit Klimaschutz

Mit einem Studientag über nachhaltiges Wirtschaften hat gestern die Synode der evangelischen Landeskirche in Baden begonnen. Dabei rief der Baseler Theologieprofessor Christoph Stückelberger in Bad Herrenalb die Christen auf, sich für die Umsetzung ihrer Klimaschutzziele Partner aus der Privatwirtschaft zu suchen. 'Zu oft gefallen sich Kirchen in isolierten weiter
  • 340 Leser

Bis auf zwei Clinton-Jahre immer Haushaltslöcher

14,2 Billionen Dollar (gut 10 Billionen Euro) beträgt die Gesamtverschuldung der USA derzeit. In dieser Zahl enthalten sind alle finanziellen Verbindlichkeiten des Landes - ohne die Schulden, die öffentliche Einrichtungen des Landes untereinander haben. Zur internationalen Vergleichbarkeit wird die Verschuldung in Relation zur Wirtschaftsleitung des weiter
  • 552 Leser

Boxerinnen leisten Pionierarbeit

In Afghanistan ist Frauen-Sport immer noch die große Ausnahme
Zehn Jahre nach dem Sturz des Taliban-Regimes sind Sport treibende Frauen in Afghanistan immer noch die Ausnahme. Eine Gruppe junger Boxerinnen leistet Pionierarbeit: Ihr Traum: Olympia 2012 in London. weiter
  • 418 Leser

Bringen die 'Baby-Boomer' den Bankrott?

Der Ernstfall steht erst noch bevor: Das US-Sozialsystem muss bald 78 Millionen neue Rentner verkraften. Zerren die Senioren ihr Land in den Bankrott? weiter
  • 553 Leser

Das Ende der Salamitaktik

Regierung in Tokio stuft Katastrophe von Fukushima hoch - Evakuierungen künftig leichter
Japans Regierung macht die Kehrtwende - von der Panikvermeidung zum Strahlenschutz. Voraus ging die offizielle Gleichstellung der Katastrophe von Fukushima mit der von Tschernobyl 1986. weiter
  • 332 Leser

Debatte über Spritpreise

Verbraucher müssen für Superbenzin mehr bezahlen
An vielen Tankstellen in Deutschland gibt es zwar wieder das gewohnte Superbenzin zu kaufen, doch dafür müssen Verbraucher nun häufig tiefer in die Tasche greifen. Nach einer bundesweiten Stichprobe der 'Bild'-Zeitung wird der Kraftstoff mit fünf Prozent Ethanol und 95 Oktan an manchen Zapfsäulen zum gleichen Preis angeboten wie das hochwertigere Super weiter
  • 366 Leser

Der dritte Chef schöpfte Verdacht

Landgericht Stuttgart eröffnet Prozess gegen falschen Notarzt
Der falsche Notarzt 'Dr. Sascha Schenk' steht seit gestern vor dem Landgericht Stuttgart. Der 27-jährige Mann hatte ohne Ausbildung Patienten behandelt. Der Ankläger wirft ihm gefährliche Körperverletzung vor. weiter
  • 372 Leser

Der Weg führt stetig nach oben

Bereits mit fünf Jahren stand Eishockey-Torhüterin Viona Harrer erstmals auf dem Eis, arbeitete sich seither konsequent nach vorn ('Mein Anspruch ist es, immer auf dem höchsten Level zu spielen'), ließ sich auch nie durch Verletzungen - darunter zwei Kreuzbandrisse - aufhalten. Über die Stationen Rosenheim, Miesbach sowie Planegg in der Frauen-Bundesliga weiter
  • 349 Leser

Deutschland sauber, aber teuer

Europaweiter ADAC-Autobahn-Tankstellentest: Deutscher Sieger Rasthof Aichen an der A 8
Der ADAC hat Tankstellen an Europas Autobahnen getestet. Ergebnis: Service und Hygiene deutscher Rasthöfe sind in Ordnung, nicht aber die Preise. weiter
  • 308 Leser

E10-Einführung war sprachlich ungeschickt

Der Start des neuen Super-Kraftstoffes E10 ist auch aus sprachwissenschaftlicher Sicht gründlich missglückt. So seien die Schlüsselbegriffe bei der Einführung der Spritsorte sehr unglücklich gewählt und hätten zur Verunsicherung der Verbraucher maßgeblich beigetragen, sagte der Direktor des Mannheimer Instituts für Deutsche Sprache (IDS), Prof. Ludwig weiter
  • 323 Leser

Ein Bundesliga-Drama in fünf Akten

Acht Mannschaften kämpfen mit ihren Trainern um den Klassenerhalt
Acht Bundesliga-Mannschaften sind in den Abstiegskampf verstrickt. Noch fünf Spieltage haben die Klubs Zeit, das rettende Ufer zu erreichen. Das Finale verspricht eine ähnliche Spannung wie 1999. weiter
  • 378 Leser

Ein neuer Kopf reicht nicht

Lothar Späth: Die Volkspartei CDU ist gefährdet, wenn sie nicht dazulernt
Opposition muss die baden-württembergische CDU erst noch lernen. Der Ex-Ministerpräsident und CDU-Ehrenvorsitzende Lothar Späth rät, sich nicht nur auf Konfrontation gegenüber Grün-Rot einzustellen. weiter

Ende eines Missverständnisses

1899 Hoffenheim trennt sich von Pezzaiuoli
Kurzes Vergnügen für Marco Pezzaiouli. Zum Saisonende muss der Coach Bundesligist Hoffenheim verlassen. Als Nachfolger gilt Holger Stanislawski. weiter
  • 408 Leser

Euro-Rettung mit hohen Risiken

Das künftige Euro-Rettungspaket könnte nach Einschätzung des Bundesrechnungshofes für Deutschland teurer werden als bisher bekannt. In einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestages warnen die Rechnungsprüfer vor zusätzlichen Risiken. So könnten die fast 22 Mrd. EUR Bareinlage nicht ausreichen und Deutschland notfalls zu weiteren Finanzspritzen weiter
  • 571 Leser

Fahndungserfolg in Minsk

Weißrussische Behörden sprechen von Terroranschlag
Die Behörden im autoritär regierten Weißrussland haben nach dem Bombenanschlag in der Minsker Metro eigenen Angaben zufolge mehrere Verdächtige ausfindig gemacht. Es habe sich nicht um ein Selbstmordattentat gehandelt, die Bombe sei ferngezündet worden, sagte Vize-Generalstaatsanwalt Andrej Schwed. Die Generalstaatsanwaltschaft stufte die Bluttat als weiter
  • 311 Leser

Frauen leisten mehr unbezahlte Arbeit

Frauen leisten in Deutschland im Durchschnitt weit mehr unbezahlte Arbeit als Männer. Der Unterschied beträgt mehr als hundert Minuten pro Tag. Das ergab eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Demnach verbringen die Deutschen insgesamt 3,6 Stunden täglich mit unbezahlter Arbeit. Die OECD-Studie 'Gesellschaft weiter
  • 349 Leser

Frauenbewegung sucht Nachwuchs

Austausch der Generationen in Karlsruhe
Vor allem junge Frauen haben Teilnehmerinnen auf einem Kongress in Karlsruhe im Blick: Strategien für die Frauenbewegung sind das Thema. weiter
  • 401 Leser

Fukushima-Unfall auf Höchststufe

Japan stuft die Strahlengefahr nach dem Atomunfall in Fukushima jetzt so hoch ein wie die Katastrophe von Tschernobyl. Die Atomaufsicht in Tokio hob die Einschätzung aller Auswirkungen des Unglücks gestern von Stufe 5 auf die höchste Stufe 7 an. Gut vier Wochen nach der Naturkatastrophe stoppten starke Nachbeben kurzzeitig die Arbeit der Einsatzkräfte weiter
  • 267 Leser

Gefahr in Zahlen

Atomare Zwischenfälle in Kernkraftwerken müssen der Internationalen Atomenergieagentur in Wien mitgeteilt werden. Die Ines-Skala unterscheidet sieben Stufen. Stufe 7 der Skala steht für einen 'katastrophalen Unfall', wenn ganz offensichtlich Radioaktivität in erheblichem Maße austritt. 'Schwerste Freisetzung: Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt in weiter
  • 362 Leser

Größtes Hochbauprojekt

Die Rems-Murr-Kliniken in Winnenden ersetzen die bestehenden Krankenhäuser in Backnang und Waiblingen, die aufgegeben werden. Der Beschluss für das größte Hochbauprojekt des Landkreises fiel 2008 mit der Mehrheit von einer Stimme. Um die maximal sechs Geschosse errichten zu können, musste der Untergrund mit 960 Gründungsbohrpfählen gesichert werden. weiter
  • 376 Leser

Hand in Hand zum E-Motor

Daimler und Bosch: Erste große Koalition aus Autobauer und Zulieferer
Daimler und Bosch verbünden sich beim Elektromotoren-Bau. Während Arbeitnehmervertreter die Kooperation kritisieren, loben Experten den Zeitgewinn durch das Joint Ventures. Zusammenarbeit ist wichtig. weiter
  • 556 Leser

Heiter bis meschugge

'Das war spitze': Jüdisches in der deutschen Fernsehunterhaltung
Es ist eine Geschichte von Bildern und Abbildern, Stereotypen und Zuordnungen, Vertrautem und Befremdendem: Das Jüdische Museum München beleuchtet 'Jüdisches in der deutschen Fernsehunterhaltung'. weiter
  • 401 Leser

Hertha-Aufstieg: Auch Babbel glaubt jetzt dran

Markus Babbel überlegte einen Augenblick, ob er nach dem Meisterstück seiner Mannschaft noch einmal tiefstapeln sollte. Beim direkten Konkurrenten VfL Bochum souverän mit 2:0 (1:0) gewonnen, sieben Punkte Vorsprung auf Platz drei, nur noch fünf Spiele zu spielen - Babbel entschied sich dagegen. 'Jetzt müssen wir den Sack einfach zumachen', sagte der weiter
  • 341 Leser

Japan verunsichert erneut

Trübe Stimmung lässt Leitindex sinken
Die eskalierende Atomkatastrophe in Japan hat gestern die Anleger in Deutschland stark verunsichert. Auch Unternehmensnachrichten aus den USA trübten die Stimmung. Der Dax verlor 1,42 Prozent auf 7102,91 Punkte. Nachdem die Atomkatastrophe in Fukushima so schwerwiegend eingestuft wurde wie der Reaktorunfall in Tschernobyl, verloren die deutschen Aktien weiter
  • 558 Leser

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: Schlechtes Zeugnis

Die Volkszählung steht vor der Tür. War das noch eine Aufregung vor Jahrzehnten, Bürgerinitiativen liefen damals gegen die Staatsinventur Sturm. Weil selbst das Bundesverfassungsgericht Bedenken hatte und den Zensus erst einmal stoppte, verzögerte sich die Datenerhebung um sechs Jahre. 1987 endlich durfte das Volk gezählt werden. Heute ist die Lage weiter
  • 345 Leser

KOMMENTAR · STUDIENPLÄTZE: Trauerspiel

Drei schafft jede/r, fünf sind üblich, manche bringen es auf 30 und mehr. Es geht um Bewerbungen für Studienplätze. Unter den Abiturienten ist es zu einer Art Sport geworden, möglichst viele Unis mit ihrem Studienwunsch zu konfrontieren, um am Schluss über eine attraktive Auswahl zu verfügen. Freiwillig unterziehen sich aber die wenigsten hochschulreifen weiter
  • 371 Leser

KOMMENTAR: Branche rückt zusammen

Im Spaß bezeichnen Daimler-Manager ihr Unternehmen gerne mal als Schrauberbude: Es wird nur noch zusammengesetzt, was die Zulieferer in die Fabriken bringen. Das trifft einerseits zwar zu, ist andererseits aber maßlos übertrieben. Eine große Fertigungstiefe geht auf Kosten der Profitabilität. Warum einen Teil der Lenkung selbst herstellen, wenn es Zulieferer weiter
  • 475 Leser

Lehrerverbände empört über grün-rote Streichpläne

GEW-Chefin Moritz: Ich bin erschüttert - Philologen-Vorsitzender Saur: Das geht ja gut los
Wortbruch werfen die Bildungsverbände der künftigen Landesregierung vor. Doch Grün-Rot versichert: Das Bildungsangebot wird sich verbessern. weiter
  • 422 Leser

LEITARTIKEL · BENZIN UND DIESEL: Die Farce um E10

Abgezockt fühlen sich wieder einmal die deutschen Autofahrer. Schon die kräftig steigenden Spritpreise würden reichen - eine Folge der Wirren in Nordafrika, der weltweit anziehenden Konjunktur und auch Spekulation. Doch es kommt ständig neuer Ärger hinzu. Erst E10, das angebliche Bio-Benzin, das sie um das Überleben ihres Motors fürchten lässt. Und, weiter

Leute im Blick vom 13. April

Joanne K. Rowling Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling (45) hilft der Mutter des verschwundenen britischen Mädchens Madeleine McCann beim Schreiben ihres Buches. Das Werk soll am 12. Mai unter dem Titel 'Madeleine' erscheinen. An diesem Tag würde das Mädchen acht Jahre alt werden. Maddie war vor knapp vier Jahren während eines Familienurlaubs in Portugal weiter
  • 354 Leser

Maier kritisiert Bayern-Bosse

Der ehemalige Nationaltorhüter Sepp Maier hat die Verantwortlichen des Fußball-Rekordmeisters Bayern München hart kritisiert. 'Seit Jahren gibt es nur Theater, das hat mit Klinsmann angefangen. Dieses Theater kommt sicher nicht von der Mannschaft, sondern von oben', sagte der Weltmeister von 1974 sowie ehemalige Bayern-Profi und macht sich in einem weiter
  • 363 Leser

Manchester-Stars warten auf Rangnicks Elf

Schalke 04 trifft im Halbfinale der Fußball-Champions-League auf Englands Rekordmeister Manchester United - wenn der Matchball heute gegen Inter Mailand verwandelt wird. Manchester reichte im Insel-Duell gegen den FC Chelsea London ein 2:1 (1:0), um sich nach dem 1:0 im Viertelfinal-Hinspiel zum vierten Mal in fünf Jahren für die Runde der letzten Vier weiter
  • 348 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: gleichbleib. 1000-1500 l 97,21 4501-5500 l 87,64 1501-2000 l 94,07 5501-6500 l 87,53 2001-2500 l 91,26 6501-7500 l 86,91 2501-3500 l 90,38 7501-8500 l 86,67 3501-4500 l 88,53 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 14. Woche 04.-10.04.11: E-ges. 59,9 weiter
  • 628 Leser

Mehr Freiheit für den Fluss

Größtes Renaturierungsprojekte des Landes an der Donau fast fertig
Hubi', das bisher größte Renaturierungsprojekt an der Donau, ist fast fertig. Der Fluss erhält zwischen Riedlingen und Scheer wieder mehr Auslauf. weiter
  • 308 Leser

Merkel hat die Hosen an

Beim Griff in die Garderobe beherzigt Angela Merkel (Mitte) meist den Grundsatz: nicht auffallen. Als sie Königin Beatrix der Niederlande (links) und Kronprinzessin Maxima vor dem Kanzleramt empfing, passierte jedoch das Gegenteil. Trotz, oder wegen, ihrer konservativen Kleiderwahl fiel Merkel auf. Die Königin kam, um Deutschland besser kennenzulernen weiter
  • 855 Leser

Mit den Ohren ins Weltall

Karlheinz Stockhausens 'Sonntag aus Licht' wurde in Köln erstmals komplett szenisch aufgeführt
Überwältigendes Opernspektakel an zwei Tagen: In Köln ist Karlheinz Stockhausens 'Sonntag' aus dem Riesenzyklus 'Licht' uraufgeführt worden. weiter
  • 391 Leser

NA SOWAS . . . vom 13. April

Ein vermeintlicher Herzanfall hat sich in Saarbrücken als Liebesszene entpuppt. Eine Frau hatte abends einen jungen Mann auf dem Gehsteig knien sehen, der sich ans Herz fasste. Sie wählte den Notruf im Glauben, er habe einen Infarkt. Doch es stellte sich heraus, dass der Mann seiner Freundin nach einem Streit eine Liebeserklärung machte - wie es sich weiter
  • 296 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Zwei Kinder umgebracht Ein vier Monate altes Mädchen und seine Schwester (5) sind in Langelsheim bei Goslar (Niedersachsen) tot in einem Einfamilienhaus gefunden worden. Sie wiesen Schnittverletzungen auf. Die alleinerziehende Mutter war am Tatort. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf die 34-Jährige. Der Großvater der Opfer hatte die Polizei morgens weiter
  • 416 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Art Cologne beginnt Die Art Cologne sieht ihre Position als führende deutsche Messe für Gegenwartskunst und Werke der klassischen Moderne bestärkt. Viele bedeutende nationale und internationale Galeristen seien in den vergangenen Jahren an den Rhein zurückgekehrt, sagte Art-Cologne-Direktor Daniel Hug gestern bei der Vorbesichtigung der Messe, die heute weiter
  • 352 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Hunderte Tote in Syrien Die Demonstrationen gegen das Assad-Regime haben schon mehr als 250 Todesopfer gefordert. Dies schätzt der Menschenrechtsanwalt Haitham al-Maleh. Die Zahl der Verletzten liege bei mehr als 1000 Menschen, sagte der Anwalt gestern in einem Telefoninterview. Al-Maleh ist Mitbegründer der ersten syrischen Menschenrechtsorganisation. weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Pauli-Fans wollen Klagen Fußball: - Eine Fangruppe des FC St. Pauli droht dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) wegen des Geisterspiel-Urteils mit Schadenersatzklage. Sollte es bei der Bestrafung des Bundesligisten zum Spiel vor leeren Rängen an Karsamstag gegen Bremen bleiben, will eine Hamburger Wirtschaftsrechtskanzlei zivilrechtlich vorgehen. FC Bayern weiter
  • 388 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Tätersuche nach Überfall Bad Wildbad - Terror zwischen Nachbarn, Handgreiflichkeiten und ein abgeschnittener Finger: Die TV-Sendung 'Aktenzeichen XY' versucht heute Abend Licht in einen mysteriösen Kriminalfall in Bad Wildbad (Kreis Calw) zu bringen. Zweimal im Abstand von zehn Jahren war ein Familienvater überfallen worden, beim zweiten Mal im Oktober weiter
  • 406 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Bauknecht baut Stellen ab Schwache Nachfrage in den USA: Der Elektrogerätehersteller Bauknecht baut 190 Stellen in seinem Werk in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) ab. Der Grund für den Stellenabbau sei, dass die dortige Produktion von großen Waschmaschinen für den US-Markt von zwei auf eine Schicht zurückgefahren werde. Gekündigt seien die Mitarbeiter noch weiter
  • 602 Leser

Regierung macht Weg für CO2-Lager frei

Bundesländer können Speicherung des Treibhausgases auf ihrem Gebiet verhindern
Klimaschädliches Kohlendioxid soll langfristig unter die Erde gepumpt werden. Die Regierung bringt ein überfälliges Gesetz dafür auf den Weg. weiter
  • 355 Leser

Schotten dicht geht nicht mit Schalke

Der Trainer verordnet seinem Team pure Offensive für die Partie gegen Inter Mailand
Nach dem 5:2 in San Siro ist das Viertelfinal-Rückspiel gegen Inter Mailand für Schalke 04 eigentlich nur noch Formsache. Die Helden von Mailand träumen schon vom Endspiel der Champions League. weiter
  • 249 Leser

Schönheits-OP-Show bei Musiksender gefährdet die Jugend

Urteil: Zwei Folgen von 'I Want A Famous Face' dürfen auf MTV nur noch im Nachtprogramm laufen
Zwei Folgen einer MTV-Sendung über Schönheits-Operationen mit dem Titel 'I Want A Famous Face' ('Ich möchte ein berühmtes Gesicht') dürfen in Deutschland aus Jugendschutzgründen nur noch in der Nachtzeit gesendet werden. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München hat die von der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM) angeordneten Sendezeitbeschränkungen weiter
  • 307 Leser

Sehenswerte Schau, lesenswerter Katalog

Die Ausstellung 'Das war spitze! Jüdisches in der deutschen Fernsehunterhaltung' ist bis 6. November im Jüdischen Museum München zu sehen: Di-So 10-18 Uhr. Am 7. Juni und am 19. Juli führt Kuratorin Ulrike Heikaus durch die Schau. Weitere Führungen auf Anfrage: 089/ 233 281 89. Zur Ausstellung ist im Klartext Verlag ein lesenswerter Katalog erschienen, weiter
  • 349 Leser

Sorge um Datenschutz

Bundesbeauftragter Schaar rügt Stillstand unter Schwarz-Gelb
Bei ihrem Amtsantritt im November 2009 hatte die Koalition viele Verbesserungen im Datenschutz angekündigt. Doch bislang ist wenig passiert, Union und FDP blockieren sich auch hier gegenseitig. weiter
  • 409 Leser

SPD stellt Bedingungen für Libyen-Einsatz

Die SPD knüpft ihre Zustimmung zu einem Libyen-Einsatz der Bundeswehr an klare Bedingungen. 'Es kann nur darum gehen, mit wenigen Soldaten punktuell einzugreifen, um Flüchtlinge zu evakuieren, Häfen und Flughäfen zu sichern oder Korridore für Hilfsgüter freizuhalten', sagte der Verteidigungsexperte Rainer Arnold gestern. Er gehe davon aus, dass dieser weiter
  • 309 Leser

Spitzname: Cleverle

Lothar Späth, 1937 in Sigmaringen geboren, war von 1978 bis 1991 Ministerpräsident einer CDU-Alleinregierung. Er galt als Modernisierer in Politik und Wirtschaft. Spitzname: Cleverle. 1991 musste er zurücktreten, ihm wurde Verquickung seines Amts mit privaten und Parteiinteressen vorgeworfen. Späth ging zur Jenoptik. Heute hat er einige Aufsichtsratsmandate. weiter
  • 282 Leser

STICHWORT · NIEDERLANDE: Neutrale Repräsentantin

Die parlamentarische Monarchie Niederlande ist nur einer von vier Teilen des Königreichs Niederlande. Es besteht zudem aus den ehemaligen Kolonien Aruba, Curaçao und Sint Maarten, die aber souveräne Staaten mit eigenen Regierungen und Währungen darstellen. Drei weitere kleine Karibikinseln gehören zudem direkt zu den Niederlanden. Das Staatsoberhaupt weiter
  • 386 Leser

Streit um Flüchtlinge wird schärfer

Grüne und liberaler EU-Abgeordneter kritisieren Haltung deutscher Unions-Innenminister
Um die Kritik der Bundesregierung an der Flüchtlingspolitik Italiens ist eine heftige Debatte entbrannt. Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) bekräftigte die Haltung von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. Dieser hatte Italien gewarnt, Flüchtlingen befristete Aufenthaltsgenehmigungen auszustellen, damit sie in andere EU-Länder reisen weiter
  • 429 Leser

Streit um Geld für Kita-Plätze

Die Stadt Tübingen will das Land notfalls vor Gericht dazu zwingen, den Kommunen mehr Geld für den Ausbau der Kleinkinderbetreuung zu zahlen. Wenn bis zum Herbst zwischen Land und kommunalen Spitzenverbänden keine Einigung erzielt sei, werde Tübingen vor den Staatsgerichtshof ziehen, hat der Gemeinderat jetzt beschlossen. Die Kommunen sollen bis 2013 weiter
  • 390 Leser

Supermacht in Finanznöten

Das Etatloch ist längst zum politischen Schlachtfeld geworden
Der letzten Supermacht steht finanziell das Wasser bis zum Hals. Die USA stehen unter Druck. Lösungen sind eine politische Herkulesaufgabe. Aber vielerorts in der Welt sieht es nicht sehr viel anders aus. weiter
  • 599 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Gewichtheben - EM in Kasan/Russland Finale, Frauen bis 58 kg ab 15.00 Uhr Finale, Männer bis 69 kg ab 18.00 Uhr Pferdesport - Riders Club Magazin Aktuelle News und Berichte ab 21.05 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga weiter
  • 353 Leser

Uzin gibt höhere Rohstoffpreise weiter

Der börsennotierte Hersteller von Produkten zum Bodenverlegen Uzin Utz AG (Ulm) wächst nach dem Rekordjahr 2010 weiter stark. Der Umsatz nahm im ersten Quartal erneut um 10 Prozent zu, berichtete Vorstandschef und Mehrheitsaktionär Heinz-Werner Utz bei der Bilanzvorlage. Ein Wermutstropfen seien jedoch steigende Materialkosten, vor allem bei nachwachsenden weiter
  • 568 Leser

Viel Arbeit für den obersten Datenschützer

In den Jahren 2009/10 sprach der Bundesbeauftragte für den Datenschutz 30 Beanstandungen aus, dreimal so viele wie 2007/2008. Verstöße gegen das Datenschutzrecht hatte es unter anderem bei der Deutschen Telekom, der Deutschen Bahn und dem Discounter Lidl gegeben. Allein die Bahn AG war von 20 Beschwerden betroffen. Die Zahl der Bürgeranfragen an die weiter
  • 366 Leser

Viel Geld in Gelsenkirchen

Schalke 04 winken in der Champions League weitere Millionen-Einnahmen. Mehr als 40 Millionen Euro hat der Bundesligist bereits vor dem heutigen Viertelfinal-Rückspiel gegen Titelverteidiger Inter Mailand sicher, mit dem Einzug ins Halbfinale könnten es über 50 Millionen werden. Die kommen unter anderem aus dem Prämientopf der Uefa (17,1 Millionen Euro) weiter
  • 359 Leser

Wirbel um gewagte Fotos in Vietnam

Model stellt Nacktbilder ins Internet und wirbt für Umweltschutz - Das gibt Ärger
Das vietnamesische Model Ngoc Quyen stellt seine Nacktfotos ins Internet und löst damit einen Riesenskandal in dem kommunistischen Land aus. Nun beginnt dort eine Debatte über den Wertewandel. weiter
  • 348 Leser

Überzeugende Rolle

Dietmar Bär (50) verkörpert im ARD-Drama 'Kehrtwende' den Lehrer Thomas Schäfer, der mit dem Alltagsfrust nicht fertig wird, seine Frau und den Sohn prügelt. Als seine von Inka Friedrich gespielte Ehefrau ihn verlässt und anzeigt, will Schäfer sich bessern, hat aber immer wieder Rückfälle. Bär spielt die ungewohnte Rolle mit großer Überzeugungskraft. weiter
  • 309 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Neuer Chefaufseher Nach dem überraschenden Rücktritt von Karstadt-Aufsichtsratschef Alain Caparros setzt Kaufhaus-Eigentümer Nicolas Berggruen bei der Neubesetzung des Kontrollgremiums auf eigene Mitarbeiter. Als neuer Vorsitzender des Karstadt-Aufsichtsrats sei Jared Bluestein nominiert worden, teilte Karstadt mit. Der Manager arbeitet seit 15 Jahren weiter
  • 474 Leser

Zulassungs-Chaos an Unis

17 000 Studienplätze unbesetzt - Start zur Online-Vergabe verschoben
Tausende Studienplätze mit Zulassungsbeschränkung blieben zuletzt unbesetzt. Die neue Software zur Platzvergabe lässt auf sich warten. weiter
  • 329 Leser

Zur Person vom 13. April

Michaela Aurenz, geboren am 20. November 1984 in Isny, hat 2008 die Geschäftsführung von ASB Grünland übernommen. Das Ludwigsburger Unternehmen setzt rund 70 Mio. Euro im Jahr mit Blumenerde um und beschäftigt 400 Mitarbeiter. Die Ausbildung von Michaela Aurenz ist erstklassig: Mit 15 wechselte sie auf eigenen Wunsch an ein internationales Internat weiter
  • 488 Leser

Zwillinge verlieren

Gericht weist Klage gegen Facebook ab
. Der Traum vom Milliardärs-Dasein ist für zwei ehemalige Kommilitonen des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg ausgeträumt. Die durch den Kinofilm 'The Social Network' berühmt gewordenen Zwillinge Cameron und Tyler Winklevoss sind vor einem US-Gericht mit ihrem Versuch gescheitert, einen Vergleich aus dem Jahre 2008 zu annullieren, der ihnen 65 Mio. Dollar weiter
  • 481 Leser

Leserbeiträge (5)

Nicht objektiv berichtet

„Meine Familie hatte ungute Erlebnisse in der Nazizeit (Verhör des Vaters mit Schlägen und weiteren Folgen). Allen rechtsradikalen Erscheinungen der heutigen Zeit gegenüber bin ich äußerst allergisch. Trotzdem habe ich wie viele andere Grund, besorgt zu sein über eine Entwicklung in unserem Land, was die Anwesenheit und Integration von Millionen weiter
  • 597 Leser

Bürgerwohl geht vor Stadtwerkewohl

Schranke beim Hirschbachfreibad:Einen Aprilscherz der ganz besonderen Art kann man entdecken, wenn man mit dem Fahrrad vom Bahnhof Aalen kommend am Hirschbachfreibad vorbei in Richtung DJK-Sportplatz weiterfährt. Eine Durchfahrt mit dem Rad ist am Ende des Freibads nicht mehr möglich, weil die Stadtwerke den Weg mittels einer Schranke, verbarrikadiert weiter
  • 768 Leser

Atomstrom ist sofort verzichtbar

Zu „Wer bezahlt die Energiewende?“Strom ist deutscher Exportschlager – auch ohne Atom. Das Horrorszenario der Energiekonzerne ist nichts anderes als der Versuch, die Öffentlichkeit in die Irre zu führen. Die Schrottreaktoren sollen als unverzichtbar für die Energieversorgung dargestellt werden.Die Fakten sprechen eine andere Sprache. weiter
  • 695 Leser

Die Werte/Wertsysteme des Herrn Späth

Ein neuer Kopf reicht nicht: Was soll der Alte?

Die Frau Wieselmann kann es nicht lassen und läßt Lothar Späth fabulieren über Werte und Wertesysteme! Der Ehrenvorsitzende (Ehre? Ehrenworte - war da nicht etwas in der Union?), groß im Bild, scheint nicht ganz "im Bilde" zu sein bei der Verteidigung des Herrn Mappus. Aber wäre

weiter
  • 5
  • 940 Leser