Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. April 2011

anzeigen

Regional (44)

Mahnwache

Schwäbisch Gmünd. Eine Mahnwache zur Erinnerung an die Reaktorkatastrophe in Japan beginnt heute um 18 Uhr auf dem Johannisplatz. Es sprechen der Grünen Stadtrat Karl Miller über die Idee eines Bürgerkarftwerkes sowie ein Vertreter der Ärzte gegen den Atomkrieg. Zuvor ist im Heilig-Kreuz-Münster das ökumenische Friedensgebet zum Gedenken an die Opfer weiter
  • 205 Leser

Selbsthilfegruppe am Klinikum

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Aktionswoche am Stauferklinikum präsentieren sich heute die beidenSselbsthilfegruppen „Mobbing“ und Blasenkrebs“ von 13 bis 17 Uhr an Ständen. Außerdem erwartet die Ausstellung „Du bist nicht allein“ Besucher im Foyer. weiter
  • 1078 Leser

Weit wandern

Schwäbisch Gmünd. Zu einer außergewöhnlichen Wanderung ruft die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins auf: eine Weitwanderung über die Ostalb am Karsamstag, 23. April. Sie startet in Aalen und führt über Unterkochen, den Volkmarsberg, Tauchenweiler und Heubach zum Franz Keller Haus. Auf der etwa 15 Stunden dauernden Wanderung werden rund 50 weiter
  • 142 Leser

Gmünds Königstraße

Ist der Gmünder Einzelhandel nun ein überregionaler Magnet oder hat er doch zu kämpfen, um sich gegenüber benachbarten Städten zu behaupten – von Stuttgart mit seiner Einkaufsmeile Königstraße ganz zu schweigen? Die Meinungen dazu gehen auseinander. Manche Gmünder sagen, auswärts hätten sie die bessere Auswahl. Viele, interessanterweise oft Auswärtige, weiter
  • 278 Leser

Mit Lob und Sticker zu Paprika überreden

Lernen sich selber zu durchschauen konnten 150 Kinder bei Psychologie-Vorlesung der Kinderuni
Eine spannende Lektion in Sachen Belohnungen war die erste Kinder-Uni in diesem Semester. Professor Dr. Carl-Walter Kohlmann stellte einige wissenschaftliche Studien zu diesem Thema vor und zeigte mit einem amüsanten Kurzfilm aus You tube, wie wichtig Selbstkontrolle im Leben ist. weiter
  • 165 Leser

Unfallchirurgen im Gespräch

Schwäbisch Gmünd. In den letzten Jahren wurden drei der unfallchirurgisch/orthopädischen Abteilungen der Krankenhäuser Ostwürttembergs unter neue Leitung gestellt. Dies war Anlass für den Chefarzt der Abteilung am Stauferklinikum, Dr. Manfred Wiedemann, seine jüngeren Kollegen zu einem ersten Treffen einzuladen. Seiner Einladung waren gefolgt die Chefärzte weiter
  • 166 Leser

Wechsel bei der Technischen Akademie

Michael Nanz wird Nachfolger des langjährigen Geschäftsführers Armin Dorn
Bei der Mitgliederversammlung der Technischen Akademie (TA) Schwäbisch Gmünd verabschiedete Oberbürgermeister Richard Arnold den langjährigen Geschäftsführer der TA, Armin Dorn. weiter
  • 311 Leser

Gmünder Doppelpack

Bei deutschen Meisterschaften im serbischen Folkloretanz
Der Verband serbischer Vereine richtete in der Rundsporthalle in Bernhausen die 19. deutschen Meisterschaften im serbischen Folkloretanz, kurz dMsF, aus. Dabei war Schwäbisch Gmünd gleich „im Doppelpack“ vertreten. weiter
  • 236 Leser

Gute Stimmung beim THW-Behindertennachmittag

Der Gmünder Ortsverband des Technischen Hilfswerkes (THW) veranstaltete am Samstag seinen traditionellen Behindertennachmittag. Dabei gab es gute Stimmung, gutes Essen und Musik für alle. Der Ortsbeauftragter Andreas Hager begrüßte als Gäste unter anderem die Behindertengruppe des Deutschen Roten Kreuzes und die Amselgruppe aus Schwäbisch Gmünd. Eine weiter
  • 180 Leser

Ostertanz der Landjugend

Schwäbisch Gmünd. Am Ostersonntag, 24. April, findet der traditionelle Ostertanz der Landjugend Schwäbisch Gmünd in der Sporthalle in Alfdorf ab 20 Uhr statt. Seit Jahren wird diese Veranstaltung von der Landjugend Schwäbisch Gmünd organisiert. Bereits zum zehnten Mal wird die aus Abtsgmünd stammende Band „The Candy´s“ das Publikum mit Rock, weiter
  • 183 Leser

„Frontal“ bei der Zelt-Party in Bettringen

Am 30. April beim Freibad
Die Zeltfest-Party der Fußballabteilung der SG Bettringen zum Tanz in den Mai hat bereits Kult-Charakter. In diesem Jahr findet sie zum 25. Mal statt. Für den guten Ton am Festzelt beim Freibad sorgt am Samstag. 30. April, „Frontal – Party pur“, die 2009 zur besten deutschen Partyband gekürt wurden. weiter
  • 5
  • 253 Leser

Schnitzeljagd mit Büchern

Schwäbisch Gmünd. Zum Welttag des Buches am Samstag, 23. April, verschenken Buchhandlungen in ganz Deutschland über eine Million Exemplare des Buches „Ich schenk dir eine Geschichte“ an teilnehmende Klassen der Klassenstufen 4 und 5. Die Buchhandlung Herwig lädt zu diesem Tag alle jungen Leser zu einer Abenteuer-Schnitzeljagd ein. Von 23. weiter
  • 226 Leser

Dekanat: Reise und Wallfahrt

Schwäbisch Gmünd. Vom 13. bis 17. Juni wird in diesem Jahr wieder eine Dekanatsreise und -wallfahrt angeboten. Sie führt nach Dresden und Prag sowie zum Heiligen Berg bei Pribram, dem bedeutendsten und ältesten marianischen Wallfahrtsort der Tschechischen Republik. Die Reisebegleitung sowie die geistlichen Impulse und Gottesdienste übernehmen stellvertretende weiter
  • 156 Leser

Rodis Bericht aus der Schweiz

Schwäbisch Gmünd. Bei der Tagung des Netzwerkes der naturwissenschaftlichen Vereinigungen Mitteleuropas war Prof. Dr. Dieter Rodi vom Gmünder Naturkundeverein in Bern. Der Naturkundeverein Schwäbisch Gmünd ist Gründungsmitglied des Netzwerks. Prof. Dr. Dieter Rodi berichtet in einem von Naturkundeverein und VHS veranstalteten Vortrag am am Mittwoch, weiter
  • 174 Leser

Kurz und bündig

Spitalmühle geschlossen Das Café und der Veranstaltungsbereich der Spitalmühle sind am Donnerstag, 21. April, den ganzen Tag geschlossen.Nobelpreisträger Im VHS-Seminar „Literatur der Nobelpreisträger“ dreht es sich um Nobelpreisträger, die das Aufeinanderprallen unterschiedlicher Kulturen und Mentalitäten in ihren Romanen thematisiert haben. weiter
  • 148 Leser

Ziel: gemeinsames Abendmahl

Kirchengemeinden unterzeichnen in Bettringen Charta zur Ökumene
Vor zehn Jahren wurde die Charta Oecumenica mit den Leitlinien für die wachsende Zusammenarbeit unter den Kirchen in Europa ins Leben gerufen. Diese Charta wurde allen Kirchen zur Annahme und Umsetzung empfohlen. In Bettringen geschah dies am Samstag mit der Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung der katholischen Seelsorgeeinheit unterm Bernhardus weiter
  • 5
  • 285 Leser

Alle wollen mit Peter Pan singen

Über 80 Kinder und Jugendliche zeigten beim Casting der Musical-Kids ihr Können
Die Abenteuer von Peter Pan hautnah miterleben? Mit dem Kind, das nie erwachsen wird, und seinen Freunden gegen die Piraten kämpfen? Davon träumen sicherlich viele Kinder, die das berühmte Jugendbuch „Peter Pan“ von James Matthew Barrie gelesen haben. Für einige könnte dieser Traum jetzt wahr werden – als Darsteller bei den Musical-Kids weiter
  • 224 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHannelore Dick, Waldauer Straße 41, zum 70. GeburtstagKlaus-Dieter König, Berliner Weg 31, Bettringen, zum 70. GeburtstagTina Steinhauer, Zwerenbergstraße 11, zum 72. GeburtstagRosemaria Albrecht, Bruckertalstraße 76, Großdeinbach, zum 77. GeburtstagMaria Koch, Im Löhle 1, Waldau, zum 80. GeburtstagMargita Ihring, Kolomanstraße 49, Waldau, weiter
  • 108 Leser

Auskünfte zur Sozialwahl

Waldstetten. Der über die BfA-Gemeinschaft für den Ostalbkreis gewählte Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Roland Bürger, führt am Mittwoch, 20. April, von 14 bis 17 Uhr bei der unabhängigen Firma Finanzvermittlung Ostwürttemberg Bürger GmbH & Co. KG in der Straßdorfer Straße 7A Beratungsstunden durch., statt. Dort gibt es weiter
  • 172 Leser

Chorsätze zum Karfreitag

Waldstetten. In der katholischen Kirche St. Laurentius singt am Karfreitag der Kirchenchor Chorsätze zur Karfreitags-Liturgie. Außerdem werden zwei Duette aus dem berühmten „Stabat Mater“ von G.B. Pergolesi zu hören sein (Dorothee Beck, Sopran und Gertraud Holzmann, Alt). Die Duette werden von einem Streicherensemble begleitet. Das Osterhochamt weiter
  • 260 Leser

Paradebeispiel an Zusammenhalt

Handwerkerausstellung, Hoffest, Modenschau und Bewirtung machten Waldstetter Frühling zum Erlebnis
Der dritte Waldstetter Frühling hatte gerademal geöffnet, da waren auch bereits die Schrannen vor dem Rathaus besetzt. Im Minutentakt strömten die Besucher in die Ortsmitte – und wussten das Aktionsangebot sehr zu schätzen. Unternehmen übten den Schulterschluss – und wurden mit großer Besucherresonanz belohnt. weiter

„Wanderblume“ blüht bei bestem Wetter auf

Neu geschaffene Rundwanderwege im „Sagenhaften Albuch“ am Sonntag erstmals bewandert
Bei idealem Wanderwetter wurde am Sonntag im Bartholomäer Sport- und Bildungszentrum die „Wanderblume“ eröffnet. Im Liederarbeitskreis war 2008 die Idee entstanden, von Bartholomä ausgehend Rundwanderwege auszuschildern, die die zahlreichen Naturschönheiten des Albuch Einheimischen als auch Besuchern zugänglich machen. weiter
  • 297 Leser

Von Abwassergebühr bis Quarzsand

Zum ausgedehnten Spaziergang im Gschwender Gewerbegebiet lockte am Sonntag der „Sipsenäcker Frühling“
Welche Firmen und Dienstleistungsangebote finden sich im Gschwender Gewerbegebiet „Sipsenäcker“? Die umfassende Antwort auf diese Frage gab’s am Sonntag bei der „kleinen“ Leistungsschau vor Ort. weiter

Spraitbach blüht trotz Baustelle

Frühlingsfest und verkaufsoffener Sonntag locken zahlreiche Besucher in die Gemeinde
Musik, Attraktionen, Informationen und Einkaufsmöglichkeiten: Bei dem Namen angemessenem Wetter lockten Handels- und Gewerbeverein und örtliche Vereine tausende von Besuchern zum Spraitbacher Frühling. weiter

Haben Banken wirklich Visionen?

Heubach. SaRose lädt am heutigen Montag um 19.30 Uhr zum Monum-Vortragsabend in die Aula des Rosenstein-Gymnasiums. Unter dem Titel „Haben Banken Visionen?“ macht sich Prof. Dr. Manfred Wespel sprachkritische Gedanken zur Herkunft und zum Wandel von Wortbedeutungen. Er fragt, was dahintersteckt, wenn etwa Banken von Visionen reden oder der weiter
  • 207 Leser

Böller bei Demo gegen Rechts

Winterbach/Schorndorf. Der Demonstrationszug gegen rechte Gewalt der Initiative „Weiler schaut hin“ am Sonntag startete in Winterbach mit rund 600 Teilnehmern. Im Laufe des Demonstrationszuges, der in den Schorndorfer Ortsteil Weiler führte, kamen noch mehr als dieselbe Anzahl an Teilnehmern dazu, so dass schließlich circa 1300 Personen weiter
  • 1
  • 220 Leser

Greifvögel auch an Ostern

Lorch. Die Stauferfalknerei am Kloster Lorch bietet auch über Ostern Vorführungen: Karfreitag: 11 und 15 Uhr; Karsamstag: 15 Uhr; Ostersonntag: 11 und 15 Uhr; Ostermontag: 11 und 15 Uhr. Info unter 07172/928497. weiter
  • 7794 Leser

Dank an scheidenden Finanzchef

FSG Alfdorf
Erfolgreiche Finanzpolitik ist die Basis für erfolgreiche Vereinsarbeit Das erfuhren die Mitglieder der Familiensportgemeinschaft (FSG) Alfdorf bei ihrer Jahreshauptversammlung in der Alten Turnhalle. weiter
  • 252 Leser

Lesung wie im Wohnzimmer

Beate Rothmaier in Ellwangen
Zur ersten Veranstaltung im Atelier Karl-Heinz-Knoedler lud das Ellwanger Kulturamt am Freitagabend zur Lesung aus „Fischvogel“ ein. Die aus Ellwangen stammende Autorin Beate Rothmaier war aus Zürich angereist, um einem Kreis von knapp 50 Zuhörern einzelne Passagen aus ihrem neuen Buch vorzulesen. weiter
  • 396 Leser

Ödipus läßt Hamlet grüßen

Eine konsequente Kreuzhage-Inszenierung des „Hamlet“ im Aalener Städtischen Theater am Samstag
„Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage:“ Den berühmtesten Hamletsatz gibt es in der Inszenierung von Katharina Kreuzhage ganz am Anfang des Fünfakters, statt im Monolog des Dänenprinzen im dritten Akt, wie bei Shakespeare. weiter

Wagenblasts kulturelles Abschiedsgeschenk

In der Rathausgalerie Aalen hat sich Joachim Wagenblast mit einer Ausstellung von Hans-Peter Haas auch einen persönlichen Wunsch erfüllt
Heinz Mack schrieb über ihn: „HPH ist der Drucker für die Künstler und der Künstler unter den Druckern“. Und Ben Willikens attestierte ihm „das Verständnis für die Seele des Künstlers“. Mit der Ausstellung „Hans-Peter Haas – Drucke aus fünfzig Jahren“, die am Freitag eröffnet wurde und bis 8. Mai zu sehen ist, weiter

Verflochtener Visionär

Große Geburtstagsfeier für Dekan Immanuel Nau
Es war eine Feier ganz nach dem Geschmack des Geburtstagskindes. „Dass so viele unserer Einladung gefolgt sind, zeigt, in welchem persönlichen und beruflichen Beziehungsgeflecht Dekan Nau steht“, freute sich die Vorsitzende der Bezirkssynode, Ursel Bertsch, über eine vollbesetzte Augustinuskirche. weiter
  • 4
  • 285 Leser

So viele Besucher wie noch nie

Die Ausbildungsmesse im Stadtgarten hilft Jugendlichen bei der Suche nach Ausbildungs- oder Studienplatz
Von A wie Automobilkaufleute bis Z wie Zerspanungstechniker reicht das Spektrum der möglichen Berufe – da bedarf es guter Information, um sich für die richtige Ausbildung zu entscheiden. Ein Besuch der Ausbildungsmesse kann für einen ersten Durchblick im Berufsdickicht sorgen und erste Kontakte können geknüpft werden. weiter

„Für ‘ne Moment“

Der BAP-Frontsänger Wolfgang Niedecken zelebriert eine musikalische Autobiografie auf der Kapfenburg
60 geworden ist der alte Knabe vor kurzem. Hat sich gut gehalten und zeigt mit seiner Ein-Mann-Show bis 23 Uhr eine Kondition, von der mancher Zuhörer nur träumen kann. Im blauen Jeansanzug betritt Wolfgang Niedecken die Bühne auf Schloss Kapfenburg: „Ich bin geblendet“. Er schiebt sich die Schirmmütze weiter in die Stirn. „Jetzt nicht weiter

Laienkompetenz ist wertvoll

Großes Interesse beim Auftakt zur der Aktionswoche der Selbsthilfegruppen am Stauferklinikum
Eine Ausstellungseröffnung, das zehnjährige Bestehen der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe, informative Fachreferate, Grußworte und Infostände waren beim Auftakt zur Aktionswoche der Selbsthilfegruppen am Stauferklinikum am Samstag geboten. weiter
  • 5
  • 266 Leser

Gegen Baum und schwer verletzt

Abtsgmünd-Pommertsweiler Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmorgen zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden. Ein 32-jähriger fuhr mit seinem Auto in Richtung Adelmannsfelden, als er auf gerader Strecke aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Straße abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt weiter
  • 382 Leser

Kennzeichen am Unfallort

Eschach. Alkoholeinfluss ist nach Polizeiangaben die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend in der Hauptstraße ereignete. Ein Fahrzeuglenker war dort gegen eine Laterne und das Rathaus geprallt, hatte sich aber unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Was der Fahrer nicht bemerkte – er hatte an der Unfallstelle ein Kennzeichen weiter
  • 467 Leser

Schelmenklinge fit für neue Saison

Über 30 Helfer arbeiteten am Samstag an der Reinigung des touristischen Anziehungspunktes mit
Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins hatte, wie es schon Tradition ist, zum Putzen der Schelmenklinge aufgerufen. Über 30 Helfer übertrafen am vergangenen Samstag alle Erwartungen. weiter
  • 410 Leser

Vom Inliner bis zum VfB-Fahrrad

Schwerzerhalle verwandelt sich beim Fahrzeugbasar in einen Ameisenhaufen
Mountainbike, Kinderroller, Inliner oder lieber Fahrradanhänger? Eine riesengroße Auswahl an Fahrzeugen erwartete die Besucher und potenzielle Käufer beim Fahrzeugbasar am Samstag in der Schwerzerhalle. „Ich glaube, so viele waren es noch nie“, staunte Judith Traa vom Deutschen Kinderschutzbundes angesichts des große Ansturms. weiter
  • 396 Leser

Dirndl-Modenschau zur Ipfmesse

Die erste Bopfinger Dirndl-Modenschau in der Jahnturnhalle in Bopfingen war ein voller Erfolg. Fesche Models aus Bopfingen präsentierten über 60 Dirndl und Landhausmode für Damen, Herren und Kinder. Das 200-jährige Jubiläum der Ipfmesse  wirft seinen Schatten voraus. So war es nicht verwunderlich, dass an diesem Abend das

weiter

Betrunkener Beifahrer zeigt Hitlergruß

Einen skurrilen Fall hatte die Dillinger Polizei zu bearbeiten: Am Sonntag um 1.15 Uhr wurde in Syrgenstein-Staufen während einer Verkehrskontrolle bei einer 24 jährigen Pkw-Fahrerin Alkoholgeruch festgestellt. Dabei wurde ein Wert von 1.06 Promille gemessen, weshalb bei der Betroffenen eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Nachdem die

weiter
  • 916 Leser

Autobahn: Greifvogel prallt gegen Windschutzscheibe

Ein gehöriger Schreck durchfuhr am frühen Samstagabend eine 53-jährige Pkw-Lenker auf der A7. Sie war gegen 19.20 Uhr in Fahrtrichtung Kempten unterwegs, als ihr kurz nach der Tank- und Rastanlage „Ellwanger Berge" ein Greifvogel gegen die Windschutzscheibe prallte. An ihrem Fahrzeug entstand kein Schaden. Ob der Greifvogel die

weiter
  • 745 Leser

32-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Autofahrer prallt zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden gegen einen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmorgen um 06.45 Uhr, auf der Landesstraße 1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden. Ein 32-jähriger fuhr mit seinem BMW von Pommertsweiler in Richtung Adelmannsfelden, als auf gerader Strecke aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Straße abkam und dabei frontal

weiter

Ödipus läßt Hamlet grüßen

Konsequente Inszenierung des "Hamlet" im Aalener Städtischen Theater

„Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage:" Den berühmtesten Hamletsatz gibt es in der Inszenierung von Katharina Kreuzhage ganz am Anfang des Fünfakters statt im Monolog des Dänenprinzen im dritten Akt wie bei Shakespeare. Bei Kreuzhage patzt Hamlet mit dem Satz seine Mutter und ihren neuen Ehemann an und markiert Ton und Idee

weiter

Regionalsport (18)

Sport in Kürze

Großer AndrangTennis. 30 fortgeschrittene Tennisspieler ließen sich von Frieder Häberle und vom Bezirktrainer Markus Knödel in der Tennishalle in Heubach zwei Tage lang zum Tennisassistenten ausbilden. weiter
  • 1430 Leser

Ellen Scardovi entscheidet Derby

Fußball, Frauen, Regionenliga
Die Fußballerinnen aus Ruppertshofen haben das Regionenliga-Derby gegen Alfdorf für sich entschieden. Ellen Scardovi erzielte kurz vor Schluss das 1:0. weiter
  • 5
  • 199 Leser

Michael Butrej geht sofort

Fußball, Bezirksliga
Die Trennung zum Saisonende war beschlossene Sache. Doch nun hat der neue Bargauer Trainer Michael Butrej den SV Waldhausen sofort verlassen. weiter
  • 408 Leser

„So etwas hemmt einen“

Interview: Martin Dausch
Er hat nicht nur das entscheidende Tor geschossen. Er war auch einmal mehr einer der besten Spieler auf dem Platz: Martin Dausch. Im Interview spricht der Mittelfeldspieler über 40 Punkte und darüber, dass „wir auf keinen Fall hätten verlieren dürfen“. weiter
  • 237 Leser

Weiler verliert beim TSV Waldhausen

Fußball, Kreisliga B I: Pfahlbronn fertigt Gschwend ab und ist punktgleich mit dem Tabellenführer
Der TV Weiler verliert überraschend beim TSV Waldhausen. Der SV Pfahlbronn gewinnt überlegen in Gschwend und ist nun punktgleich mit dem Ersten. Auch der SV Hintersteinenberg ist zu Hause erfolgreich und der FC Durlangen patzte gegen Ruppertshofen (2:2). weiter
  • 518 Leser

Nur Lorch in Torjäger-Laune

Fußball, Kreisliga A: Hohenstadt siegt im Kellerduell gegen Hussenhofen mit 2:0 / Herlikofen weiter unangreifbar
Wenig Tore zu sehen gab es diesen Spieltag in der Kreisliga A. Nur die Sportfreunde Lorch trafen mehr als zweimal ins gegnerische Gehäuse – sie besiegten Spraitbach mit 5:0. Im Kellerduell der beiden abgeschlagen hinten stehenden Teams siegte Hohenstadt über Hussenhofen mit 2:0. Nach dem 2:1-Erfolg in Mögglingen bleibt der Tabellenführer Herlikofen weiter
  • 499 Leser

Verfolger auf Augenhöhe

Fußball, Bezirksliga: Spitzenduo mit souveränen Siegen – Im Abstiegskampf gibt’s keine Gewinner
Im Verfolgerduell um den Relegationsplatz in der Bezirksliga teilten sich Waldstetten und Waldhausen die Punkte. Ein Remis, das keinem der beiden Teams hilft. Lachender Dritter war nämlich der FV Sontheim/Brenz, der Neuler abfertigte und den zweiten Platz festigte. Keinen Grund zum Lachen hatten hingegen die Teams der unteren Tabellenhälfte, die allesamt weiter
  • 358 Leser

Hasenhüttls Plan geht auf

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gewinnt Kellerduell beim FC Bayern München II mit 1:0 (0:0) – Konkurrenz patzt
Nein, schön anzusehen war es wirklich nicht. Aber es war erfolgreich. Und das allein zählt. Der VfR Aalen hat ein niveauarmes Kellerduell beim Tabellenletzten FC Bayern München II mit 1:0 (0:0) gewonnen, weil er überraschend defensiv agierte, dann aber im entscheidenden Moment zuschlug. Dass die Konkurrenz gleichzeitig patzte, ist umso erfreulicher. weiter
  • 207 Leser

An der steilen Rampe

Radsport: Straßdorferin Annika Seefeld bei U17-Rennen
Zum ersten großen Schlagabtausch der deutschen U17-Radsport-Elite kam es beim Frühjahrsstraßenpreis im bayerischen Fürth: Die Straßdorferin Annika Seefeld vom Landeskader Württemberg fuhr als beste Fahrerin des Jahrgangs 1996 der Landesverbände Baden und Württemberg auf Rang 13. weiter
  • 142 Leser

Hartford und Abele holen Gold

Leichtathletik, 11. Käppeleslauf: Wird 2012 am Sonntagmorgen gelaufen?
Den Hauptlauf beim 11. Käppeleslauf entschieden Richard Hartford und Gabi Abele für sich. Es gibt Pläne, im kommenden Jahr am Sonntagmorgen zu laufen. weiter
  • 228 Leser

Laura Stoll ist eine Klasse für sich

Badminton, Jugend
Auch auf Baden-Württembergischer Ebene ist Laura Stoll momentan in ihrer Altersklasse unangefochten die Nummer 1 in der Altersklasse U11 Mädchen im Badminton. Auch Pauline Schmidtkonz zeigte bei einem Ranglistenturnier eine gute Leistung. weiter
  • 285 Leser

Sport in Kürze

Alfdorf verliert das HinspielHandball. Das Relegationshinspiel des TSV Alfdorf um den Aufstieg in die Landesliga ging verloren. Mit 19:24 musste sich der Bezirksligist der HSG Wangen/Börtlingen geschlagen geben. Doch dieser Rückstand ist aufholbar. Das Rückspiel steigt am Donnerstagabend in Alfdorf. Bericht folgt.Frisch Auf II patztHandball. Im Kampf weiter
  • 158 Leser

Maren Huttner unter den zehn Besten

Zwei Turnerinnen der TSG Lorch Gerätturnen weiblich, einer Kooperation von TSV Lorch und TSV Waldhausen, traten beim Regionalfinale 1 Einzel in Öhringen an und brachten gute Platzierungen mit nach Hause. Maren Hutter und Jana Günther starteten bei den neunjährigen Turnerinnen der weiblichen E-Jugend. Sie hatten sich mit weiteren 21 Mädchen der Turngaue weiter
  • 374 Leser

Lindach rettet einen Punkt

Fußball, Kreisliga B II: Perfekter Spieltag für den Tabellenführer – die drei engsten Verfolger bleiben sieglos
Die Torjäger des SV Göggingen scheinen eine Klasse für sich zu sein. In nun 21 Spielen hat der Spitzenreiter sagenhafte 97 Tore erzielt und steht damit kurz davor, die 100er-Marke zu knacken. Zudem patzten mit Lindach, Wasseralfingen und Eschach drei der engsten Verfolger. weiter
  • 637 Leser

Heubach steh in der nächsten Runde

Pétanque, BW-Pokal
Der BC Stuttgart wurde den Heubacher Boulern im Baden-Württembergischen Pokal zugelost. Der 1. BC Happy Metal siegte, feierte einen gelungenen Auftakt und ist eine Runde weiter. weiter
  • 150 Leser

Erster Etappensieg für Bettringen

Handball, Relegation zur Landesliga, Frauen: SG Bettringen schlägt den SV Remshalden mit 31:23
Die Bettringer Handballdamen haben in der Relegationsrunde um den Aufstieg zur Landesliga den ersten Sieg eingefahren. Vor knapp 300 Zuschauern in der Uhlandhalle bezwangen sie den SV Remshalden mit 31:23. weiter
  • 278 Leser

Betz trifft kurz vor Schluss

Fußball, Landesliga: FC Bargau entscheidet das Spiel gegen Hoffeld mit 2:1 für sich / Krieg im Krankenhaus
Schon im Vorfeld war klar, dass es für den FC Bargau gegen den Mitaufsteiger SV Hoffeld keinen Schönheitspreis zu gewinnen geben würde. Die akut abstiegsbedrohten Gäste aus der Landeshauptstadt wehrten sich lange Zeit mit viel Kampfgeist und gefährlichen Kontern und versuchten eine äußerst glückliche Halbzeitführung über die Zeit zu retten. Doch kurz weiter
  • 5
  • 563 Leser