Artikel-Übersicht vom Freitag, 10. Juni 2011

anzeigen

Regional (140)

Badespaß in den Ostalb-Seen

Ostalbkreis. Mit Beginn der Badesaison werden ab Juni bis September sämtliche offiziellen Badegewässer im Ostalbkreis kontrolliert. Völlig unbeschwert konnten die Menschen im vergangenen Sommer die Badeseen im Ostalbkreis genießen, denn die regelmäßigen Kontrollen des Gesundheitsamtes haben keine Beanstandung ergeben. Wie die Techniker Krankenkasse weiter
  • 485 Leser

Der ländliche Raum braucht ein Straßennetz

Der stellvertretende Ministerpräsident Nils Schmid sagt bei einem Besuch in Gmünd weitere Förderung der dünner besiedelten Gebiete zu
Baden-Württembergs Stärke ist gerade die Verflechtung von Ballungszentren und ländlichem Raum. Deshalb wird die grün-rote Landesregierung den ländlichen Raum weiter sehr bewusst fördern. Das sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid bei einem Besuch in Schwäbisch Gmünd zu. weiter
  • 1
  • 433 Leser
AUS DER REGION
Mehr ElektroräderHeidenheim. Elektromobilität und Fahrradvermietsysteme wurden in einer Expertenrunde diskutiert, zu der Oberbürgermeister Bernhard Ilg ins Heidenheimer Rathaus eingeladen hatte. Das Thema überzeugte, sodass die Stadt Heidenheim nun im elektrisch unterstützten Radverkehr (Pedelec und E-Bike) eine realistische Chance sieht, die topografischen weiter
  • 311 Leser

Vom Auto als Musikinstrument

Fürs Sommerfestival auf Schloss Kapfenburg entsteht ein komplett durchkomponiertes Hupkonzert
Das steht über allem: Was wir machen, muss Spaß machen, stellt Erich Hacker fest. Trotzdem versichert der Geschäftsführer der Internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg nachdrücklich: Es soll viel mehr als ein Gag sein, wenn zum Festival im Auto-Jubiläumsjahr auf der Zwingerwiese des Deutschordensschlosses das allererste durchkomponierte weiter
  • 495 Leser

Marquardts insolvent

Firmen und Arbeitsplätze in der Woha-Gruppe gefährdet / Besitzverhältnisse offen
Keine Überraschung mehr: Nach einigen Insolvenzen und Betriebsüberführungen in der Woha-Gruppe in Schwäbisch Gmünd und in Aalen haben die als Gesellschafter und Geschäftführer tätigen Susi Merk-Marquardt und Jürgen Marquardt Antrag auf Eröffnung des (privaten) Insolvenzverfahrens gestellt. Das Ende einer traurigen Firmengeschichte und der Verlust von weiter
  • 925 Leser

Kurz und bündig

Seniorentreff Innenstadt Am Mittwoch, 15. Juni, um 15 Uhr im Refektorium des Franziskaners steht eine Begegnung mit den 14 Nothelfern ( eine Heiligengruppe, die von den Menschen des Mittelalters in ihren Anliegen um Gottes Fürbitte angerufen wurden) im Mittelpunkt des Beisammenseins. Elisabeth Bayer möchte die geschichtliche Entwicklung der Nothelferverehrung weiter
  • 182 Leser

Hefezopf für Schüler

Generationenprojekt an der Mozartschule in – Alt für Jung und umgekehrt
Wie man Marmelade kocht, ein Didgeridoo spielt oder einen Hefezopf knetet, das zeigten Senioren den Schülern der Mozartschule in Hussenhofen. Vorteile abbauen, voneinander lernen und miteinander Spaß haben. Das ist das Ziel des Generationenprojekts und soll das darauffolgende „jes-Projekt“ einführen. weiter

Hoher Besuch

Der stellvertretende Ministerpräsident Nils Schmid (SPD) trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd ein. Bericht: Seite 16. (Foto: Hie) weiter
  • 1912 Leser

Tagesvorschau Samstag

Um zehn Uhr geht das Gmünder Stadtfest weiter, bis 0.30 Uhr wird ausgeschenkt.Ab 19 Uhr bietet die Jugendmusikschule Rosenstein im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen ihre Sommerserenade. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2381 Leser

Polizeibericht

DieseldiebeAbtsgmünd. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden aus dem Tank eines Lkw, welcher in der Aalener Straße abgestellt war, ca. 250 Liter Dieselkraftstoff im Wert von 300 Euro abgezapft und entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Abtsgmünd entgegen (07366/96660).Frontal zusammengestoßenGschwend. Am Donnerstagmittag gegen 12.45 Uhr weiter
  • 260 Leser

Kurz und bündig

Heiliger Geist „O komm, du Geist der Wahrheit, und kehre bei uns ein, verbreite Licht und Klarheit, verbanne Trug und Schein.“ – so dichtete einst Philipp Spitta auf das Pfingstfest. Seit Jahrhunderten hat die Darstellung des Heiligen Geistes Maler und Bildhauer besonders gereizt. Daher widmet sich Dr. Monika Boosen am Donnerstag, weiter
  • 245 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Pfingstferien

Das Pfingstfest ist nicht nur der feierliche Abschluss des Osterfestes, sondern wird auch als der Geburtstag der Kirche bezeichnet. Während die Glaubensgemeinschaften dies feiern, freuen sich die Übrigen über ein paar freie Tage. Die GT fragte Passanten: Was werden Sie in den Pfingstferien machen? Haben Sie Ausflugstipps ? Sind die Pfingstferien weiter
  • 2566 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 11. JuniSCHWÄBISCH GMÜNDMarianne Brei, Im Löhle 26, Waldau, zum 70. GeburtstagBrunhilde Rieg, Hohenstaufenstraße 22, Rechberg, zum 72. GeburtstagGüler Özyildiz, Buchstraße 54/5, zum 72. GeburtstagAndreas Elmer, Mühlwisenstraße 9, Hussenhofen, zum 72. GeburtstagIngeborg Vogelmann, Gutenbergstraße 84, zum 75. GeburtstagHeinrich Bauder, Sonnenhalde weiter
  • 123 Leser
GUTEN MORGEN

62 Jahre zu spät

Den 75. Geburtstag wollte die Degenfelder Feuerwehr am 23. Juli feiern. In der logischen Folge 25 Jahre nach dem großen Fest zum 50-jährigen Bestehen 1986. Eine solche Jubiläumsfeier will vorbereitet, die Geschichte der Feuerwehr dafür aufbereitet sein. Die Recherche führt ins Bezirksamt. Vergilbte Schriftstücke aus dem 19. Jahrhundert kommen dort zum weiter
  • 5
  • 217 Leser

Ein Fassanstich mit Hindernissen

Mit traditionellem Metzger-Ritt und Fassanstich durch Oberbürgermeister Richard Arnold beginnt Stadtfest
„Ein aus dem Mittelalter schöner Brauch, lebte in den 80er Jahren wieder auf,“ begrüßte der stellvertretende Metzger-Obermeister Alfred Scheffel mehrere 100 Gäste auf dem Oberen Marktplatz. Bei bester Stimmung eröffnete er mit rund 30 Zunftgenossen, mit den Stadtoberen Richard Arnold und Joachim Bläse sowie der Kolpingkapelle das Stadtfest. weiter

Blick hinter Mauern

Fränkisches Museum Feuchtwangen: Kunstsommer
„Es war einmal“ … ist das Motto des diesjährigen Kunstsommers in Feuchtwangen. Dabei geht es nicht um Märchen, sondern um den Alltag in der DDR. Liebevoll sind hier Objekte aus der Sammlung Krais/Reuter in den historischen Kontext der DDR-Geschichte eingebunden. weiter
  • 514 Leser
SCHAUFENSTER
MarktmusikAm heutigen Samstag, 11. Juni, ist um 10 Uhr in der Pauluskirche Heidenheim die erste Marktmusik zur Festspielzeit zu erleben. Es wirken Solisten der Heidenheimer Opernfestspiele 2011 mit. Antonia Bourve (Marzelline), Martina Langenbucher (Leonore) und Vincent Wolfsteiner (Florestan) werden Arien aus Beethovens Oper „Fidelio“ vortragen. weiter
  • 491 Leser

Kölsch-Rock für Außerirdische

Wolfgang Niedecken spricht im SchwäPo-Interview über Politik, Dylan, Musik, Kunst und das, was ihn antreibt
60 ist er geworden, viel erlebt hat er, mehr als zwischen die zwei Buchdeckel der Autobiografie „Für ´ne Moment“ passt, die gerade von ihm erschienen ist. An Ruhestand denkt Wolfgang Niedecken nicht. Der Mann hat noch Ziele. Eines davon, wenngleich ein kleineres, ist der Auftritt am 30 Juli auf Schloss Kapfenburg. weiter
  • 5
  • 1232 Leser
Kirchliches Wort zu Pfingsten

Gedanken zum Pfingstfest

Ein verlängertes Wochenende, Frühsommersonne, Urlaubszeit: sehr viel mehr fällt vielen zu Pfingsten, dem dritten kirchlichen Hochfest, oft gar nicht ein. Pfingsten ist so ganz anders als Weihnachten mit dem Kind in der Krippe, so ganz anders als Ostern, an dem das Leben in wunderbarer Weise neu aufbricht. Geburt und Tod, das sind Lebenswirklichkeiten, weiter
  • 693 Leser

Breite Unterstützung für Museumsidee

Museum im Wasseralfinger Bürgerhaus soll „Sieger Köder und seine Freunde“ zeigen
An der Unterschriftenaktion für ein Museum in Wasseralfingen, das unter anderem Werke von Sieger Körder zeigt, haben sich bereits knapp 500 Unterzeichner beteiligt. Die Idee wird von fast allen Wasseralfingern unterstützt. weiter
  • 393 Leser

Ehrenamtliche gesucht

Aalen. Der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb sucht ehrenamtliche Mitarbeiter für den Bereich „Offene Hilfen für Menschen mit Behinderungen“. Diese unterstützen das Team aus Ehren- und Hauptamtlichen bei der Organisation und Durchführung von verschiedenen kreativen Angeboten unter der Woche oder engagieren sich als ehrenamtlicher weiter
  • 328 Leser

Kurz und bündig

Ersatzverkehr auf der Brenzbahn Bis Montag, 20. Juni, erneuert die Deutsche Bahn Gleis 1 und eine Weiche auf der Brenzbahn (Kursbuchstrecke 757). Dazu wird die Brenzbahn von Mittwoch, 15. Juni, bis Sonntag, 19. Juni, zwischen Heidenheim und Oberkochen für den Zugverkehr gesperrt. Für Reisende zwischen Aalen und Ulm wird einen Schienenersatzverkehr via weiter
  • 265 Leser

Scharfe Kontrollen

Die Drohungen gegen Angeklagte im Fichtenauer Mordprozess haben Folgen für den siebten (und wohl letzten) Verhandlungstag im Ellwanger Landgericht am Freitag, 17. Juni, ab 9 Uhr: Metalldetektoren, Taschenkontrollen und verstärkte Polizeipräsenz kündigte gestern der Vorsitzende Richter Gerhard Ilg an. haz weiter
  • 2716 Leser

Pfingstfest am Strinzelbach

Heubach. Die Heubacher Pfadfinder feiern ihr Gartenfest beim Jugendhaus am Strinzelbach. Am Sonntag, 12. Juni, spielt abends die bekannte Band „Acoustic Groove“. Am Pfingstmontag, 13. Juni, ist Gottesdienst im Grünen ab 10.30 Uhr. Ein Fahrservice von der St.-Bernhard-Kirche besteht. Im Anschluss ist Gartenfest rund ums Jugendhaus. Zu Mittag weiter
  • 194 Leser

Kurz und bündig

Reit- und Springturnier Der Reit- und Fahrverein Essingen veranstaltet über das Pfingstwochenende wieder sein großes Reit- und Springturnier. Über 600 Nennungen sind eingegangen. Am Samstagabend wird im Festzelt gefeiert. Für Liebhaber motorisieter Pferdestärken zeigen die Oldtimerfreunde am Sonntag ihre Schmuckstücke.Himmelreich geschlossen Am kommenden weiter
  • 298 Leser

Wird Essingen Modellschule?

Die Parkschule könnte eine der ersten Gemeinschaftsschulen mit Haupt- und Realschulabschluss werden
In der Essinger Parkschule soll künftig neben dem Hauptschul- auch ein Werkreal- bzw. Realschulabschluss möglich sein. Die Remsgemeinde hat beim Kultusministerium einen Antrag auf Einrichtung einer so genannten Modellschule eingereicht. Bürgermeister Wolfgang Hofer rechnet sich gute Chancen aus, dass die Modellschule bereits zum kommenden Schuljahr weiter
  • 1
  • 213 Leser

Ein Hoch auf die Freundschaft

Oberkochener Vereine zu Gast in der Partnerstadt Dives-sur-Mer – Treffen stand im Zeichen des Ehrenamts
„Es ist mir eine außerordentliche Freude, dass die Freundschaft zwischen den Städten Dives-sur-Mer und Oberkochen aus einer zarten Wurzel zu einer festen Pflanze gewachsen ist“, meinte der Diver Bürgermeister Pierre Mouraret beim offiziellen Empfang der Oberkochener Delegation. weiter
  • 452 Leser

Dreifaltigkeitsfestin Holzleuten

Heuchlingen-Holzleuten. Das traditionelle Dreifaltigkeitsfest (Kapellenfest) ist am Sonntag, 19. Juni in Holzleuten. Die Dorfgemeinschaft Holzleuten lädt dazu Gäste aus nah und fern ein. Das Fest beginnt um 10.45 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in und um die kleine Kapelle. Im Anschluss daran bietet die Dorfgemeinschaft einen gut bürgerlichen weiter
  • 198 Leser

Bereits zwei Spielgruppen

Jahreshauptversammlung im Mütterzentrum Heubach
Berichte standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Mütterzentrums Heubach. Sehr gut angenommen wird die Spielgruppe, so dass eine zweite am Nachmittag eingerichtet wurde. Voll belegt ist auch der Mini-Kindergarten. Viele Vorträge und Aktionen rundeten im letzten Jahr das Regelangebot ab. weiter
  • 152 Leser

Anti-Atomkraft- Demo heute

Aalen. Der BUND und das Aalener Aktionsbündnis rufen für den heutigen Samstag, 11. Juni zu einer Demonstration und Kundgebung in Aalen auf. Als prominente Rednerin tritt Dr. Brigitte Dahlbender, Landesvorsitzende des BUND, auf. Ferner werden Martin Diemer vom Aalener Aktionsbündnis und der regionale BUND-Vorsitzende Werner Gottstein sprechen. Die Demonstrationsteilnehmer weiter
  • 5
  • 307 Leser

Kurz und bündig

Singnachmittag im Seniorentreff Ein Singnachmittag mit Bruno Staudenmaier ist am Mittwoch, 15. Juni, 15 Uhr, im Seniorentreff St. Lukas, im Hallgarten 16, in Abtsgmünd.Seefest bei Pommertsweiler Der Musikverein Pommertsweiler gestaltet am Samstag, 18. Juni, ab 18 Uhr ein Seefest am Hammerschmiedesee. Gegen 20 Uhr spielt eine Polkaband auf, gefolgt von weiter
  • 193 Leser

Themen im Gemeinderat

Heimatbuch erst im Herbst Enttäuscht reagierten einige Abtsgmünder Gemeinderäte auf die Ankündigung von Bürgermeister Armin Kiemel, dass das neue Heimatbuch der Gemeinde erst ab kommenden Herbst zu haben ist. Ursprünglich sollte es bereits zu den Jubiläumsfeierlichkeiten Anfang Juli erscheinen.Abstgmünder Bücherei ausgezeichnet Die Abtsgmünder Bücherei weiter
  • 136 Leser

Intervention Traubs erfolgreich

Oberkochen. Die gute Nachricht für die Bahnreisenden in Oberkochen vorneweg: Der Personenaufzug ist wieder intakt. Seit einigen Monaten hatten sich Fahrgäste der Bahn bzw. Bürgerinnen und Bürger von Oberkochen darüber beklagt, dass der neue Personenaufzug am örtlichen Bahnhof bereits in den späten Nachmittags- und frühen Abendstunden nicht mehr funktionierte weiter
  • 263 Leser

Sehr spezielle Sägen

Mössner entwickelt Sägen für Sonderanwendungen
Die Firma August Mössner in Eschach blickt auf eine 100-jährige Geschichte zurück. Sie fertigt Sägen. Ursprünglich eine geniale Idee zur rationalen Fertigung im Bereich der Metallbearbeitung, hat die Bandsäge im Hause Mössner seitdem eine faszinierende Entwicklung mitgemacht. Landrat Klaus Pavel war zu Besuch. weiter
  • 879 Leser

Gewerbegebiet Au zugestimmt

Anwohner äußern vor der Abtsgmünder Gemeinderatssitzung Bedenken wegen Lärms
Der Gemeinderat Abtsgmünd hat den Entwurf des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Au“ einstimmig gebilligt und ist damit der Empfehlung des Technischen Ausschusses gefolgt. Anwohner äußerten erneut Bedenken wegen der Lärmbelastung. weiter
  • 150 Leser

Polizeibericht

Ins Schleudern geratenJagstzell. Beim Befahren der L 1068 zwischen Matzenbach und Rechenberg ist ein Autofahrer am Donnerstagabend mit seinem Fahrzeug im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern geraten. Danach kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen dort abgestellten Pkw. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe weiter
  • 318 Leser

Training für das Bewerben

Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen bietet in den Pfingstferien eine Bewerberwerkstatt für alle Interessierten an. In unterschiedlichen Modulen erhalten die Teilnehmer aktuelle Informationen rund um das Thema Bewerbung. Zu den jeweiligen Modulen sind Referenten aus regionalen Firmen geladen.Los geht es in den Räumen des Berufsinformationszentrums (Biz) weiter
  • 281 Leser

Energiegenossen tagen am 27. Juni

Aalen. Wie berichtet, wurde bereits im Sommer 2010 die Idee publiziert, eine Energiegenossenschaft „Ostalb-Bürger-Energie“ ins Leben zu rufen.Bei der Vertreterversammlung der VR-Bank Aalen brachte Verbandsdirektor Gerhard Schorr, Vorstandsmitglied des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes den Vorstandsmitgliedern der „OBE“, weiter
  • 319 Leser

Wenn Frauen den Platz erobern

Podiumsdiskussion über Frauenfußball im Kulturcafé am Theodor-Heuss-Gymnasium
Im Kulturcafé des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG) wurde die Entwicklung des Frauenfußballs in Deutschland angeregt diskutiert. Auf dem Podium: vier Fußballprofis, die sich den zum Teil diffizilen Fragen der Moderatorin Saskia Kieninger (Schülersprecherin und selbst Fußballerin) stellten. weiter

Polizeibericht

RücksichtslosHüttlingen. Auf der B 29, zwischen den Abfahrten Oberalfingen und Albanus, hätte am Freitagvormittag ein Überholvorgang fast zu einem Frontalunfall geführt. Ein weißes Auto mit Kastenaufbau überholte einen Laster und ein Motorrad. Mitten in diesem Überholvorgang kam ihm ein Auto entgegen, das voll abbremsen musste, um einen Unfall zu verhindern. weiter
  • 504 Leser
NEUES VOM SPION
Das Klima in Cervia war mild und schön, aber es wurde ziemlich viel gearbeitet in den knapp drei Tagen. Einige Stadträte allerdings waren nur beim offiziellen Festakt, und haben ansonsten Urlaub gemacht. Ob das im Sinne des Erfinders war?Oder stellt dies eine Trotzreaktion darauf dar, dass die Aalener Delegation zweigeteilt war in „offiziell“ weiter
  • 678 Leser

Lions Club hilft der Schuldnerberatung

Jeweils 4000 Euro wird der Lions Club Aalen drei Jahre lang der Schuldnerberatungsstelle des Landratsamtes zur Verfügung stellen. Eine Vereinbarung unterzeichneten der Präsident des Lions Club Aalen, Nikolaus Albrecht (vorne rechts) und Landrat Klaus Pavel. Mit Kreisrat Michael von Thannhausen (Mitte), Sozialdezernent Josef Rettenmaier und Edeltraud weiter
  • 296 Leser

Limes-Briefmarkenserie von Ostalb Mail überreicht

Seit dem 5. Juni, dem Unesco-Welterbetag, gibt es die neue Ostalb-Mail Briefmarken-Serie „Limes im Ostalbkreis“, die fünf Briefmarken umfasst. Auf den Marken sind folgende Motive abgebildet: Das Kastelldorf Rainau-Buch, der Limeswachturm Lorch, das Limesmuseum Aalen, das Limestor Rainau - Dalkingen sowie das Kastellbad Schirenhof. Speziell weiter
  • 249 Leser

Namen und Nachrichten

Hannelore Wittwerhat am 1. Juni ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert. Die Inhaberin des Büros für Hausverwaltung in Essingen, Elke Böttiger (rechts), übergab Hannelore Wittwer einen Jubiläums-strauß und dankte für die 25-jährige Treue zum Unternehmen. Hannelore Wittwer arbeitet in der Finanzbuchhaltung und ist Ansprechpartner für die Sorgen der weiter
  • 302 Leser

Swany Feet Warmers heute beim Festzug

Die 40 hat für die Swany Feet Warmers besondere Bedeutung, sie feiern nicht persönlich Geburtstag, vielmehr in der musikalischen Gesamtheit. Wenige Wochen nach ihrem gefeierten Jubiläumsauftritt im Stadtgarten können sich die Musiker an diesem Samstag in den 40er-Festzug einreihen. Sie müssen nicht mehr Frack und Zylinder tragen, sondern sind musikalisch weiter
  • 219 Leser

Kurz und bündig

Für Demokratie Die Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ kann bis 3. Juli im Spital in den Räumen des Amtes für Familie und Soziales der Stadtverwaltung besichtigt werden.Die Wanderausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung informiert auf 16 Tafeln über die Facetten des Rechtsextremismus mit speziellem Fokus weiter
  • 288 Leser

Tagesvorschau Samstag

Die Pfarrgemeinde Schönenberg eröffnet heute um 11 Uhr das „Bergcafé“ im alten Jugendraum im Haus Schönenberg als „offene Gesprächsplattform“.Die Redaktion empfiehlt:Es ist eigentlich keine öffentliche Veranstaltung, aber man darf sicher einen Blick auf die Schönheiten werfen: Rund 40 Super-Sportwagen treffen sich heute gegen weiter
  • 452 Leser

Platz für Kinder

Der Gmünder LionsClub spendete die noch fehlenden 500 Euro zur Restfinanzierung der so genannten zweiten Ebene im Evangelischen Kindergarten der Versöhnungskirche Unterbettringen. Die betroffenen Kindergärtnerinnen Rommel (l.), Steeb und Weber, sowie Pfarrer Albrecht Weller (r.) waren von der Spende, die Reiner Moll übergab, begeistert. weiter
  • 3022 Leser

Lesung mit Ernst Kittel und mehr

Beim Südstadt-Nachmittag gab es ein vielfältiges Programm: die hingebungsvoll spielende Theatergruppe als „Bremer Stadtmusikanten“, das Frühlingslieder-Singen mit Hanspeter Weiss; und Ernst Kittel, der heiter-ernste Gedichte von Wilhelm Busch, Heinz Erhardt, Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz in seiner unnachahmlichen Art vortrug. weiter
  • 2941 Leser

Wendel bleibt an der Spitze

Gmünder Schwimmverein kämpft weiter um zusätzliche Trainingsmöglichkeiten
Der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd wird auch in den kommenden zwei Jahren von Roland Wendel geführt. Der 51 Jahre alte Wirtschaftsberater wurde bei der Mitgliederversanmlung in der „Krone“ in Wetzgau einstimmig in seinem Amt bestätigt. Er steht seit 2003 an der Spitze des Vereins. weiter
  • 276 Leser

LED-Licht sucht Anwendung

Potenziale einer Zusammenarbeit bei LED-Technologie bei Workshop ausgelotet
Mehr als 50 Vertreter nahmen am Cluster-Workshop Ostwürttemberg teil, der vom Wirtschaftsministerium des Landes, dem Steinbeis-Europa-Zentrum und der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO veranstaltet wurde. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen, aber auch Hochschul- und Forschungseinrichtungen, informierten sich über die Querschnittstechnologie weiter
  • 762 Leser

Möbel und Spielsachen fürs Märchenland

Freude im Kindergarten Märchenland in Täferrot: Der Gmünder Toom-Baumarkt hat der Einrichtung das Inventar der ehemaligen Kinderspielecke „Mini Toom“ gespendet. Marktleiter Fernando Maniés lieferte Möbel, Spielsachen und Bastelmaterial im Wert von über 2000 Euro an. Die stellvertretende Kindergartenleiterin Mareike Endler, die Elternbeiratsvorsitzende weiter
  • 147 Leser

Kurz und bündig

Vortrag über Lernschwächen Der Vortrag „Lernblockaden erkennen und lösen“ von Evolutionspädagogin Tosca Zastrow-Schönburg thematisiert am Donnerstag, 30. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr Konzentrationsprobleme, Lese-, Schreib-, Rechenschwäche im schulischen Alltag von Kindern. Der Vortrag der VHS-Ostalb ist in der Friedrich-von-Keller-Schule in weiter
  • 237 Leser

Zum 75er-Fest am Kaiserstuhl

Spraitbacher Altersgenossen des Jahrgangs 1936 feiern bei einem Drei-Tages-Ausflug
Die Spraitbacher Altersgenossen des Jahrgangs 1936 haben zu ihrem 75. Geburtstag einen Drei-Tages-Ausflug unternommen. Kaiserstuhl, Elsässiche Weinstraße und die Vogesen waren die Ziele. weiter
  • 152 Leser

Französisch einfacher als gedacht

Besuch des France-Mobil an der Realschule Mutlangen
Das France-Mobil war bei der Realschule Mutlangen zu Gast. Die Referentin des „französischen Autos“ bot den Schülern authentische französische Materialien wie CDs, Spiele, Zeitschriften, Plakate, Broschüren und vieles mehr an. weiter
  • 162 Leser
FRAGE DER WOCHE

Frauenfußball-WM

Diesen Monat beginnt die Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Die deutsche Mannschaft möchte im eigenen Land den Titel verteidigen und das Sommermärchen der Herren von 2006 wieder aufleben lassen. Wir haben Passanten in der Aalener Innenstadt nach ihrer Meinung gefragt. Verfolgen Sie die WM? Erwarten Sie ein Sommermärchen wie 2006? Michael Leimann, weiter

In die Welt der Lakota-Indianer abtauchen

Die Indianer-Projektwoche der Grundschule Pommertsweiler endete am Freitag mit einem Schulfest
„Indianer – gestern und heute“ war Thema der Projektwoche der Grundschule Pommertsweiler, die am Freitag mit einem Schulfest endete. Es wurde authentisches Spielzeug und Schmuck gebastelt und getanzt. Und es war viel zu erfahren aus dem Leben der Lakota-Indianer. weiter

Erstkommunion in Gschwend

Ihre Erstkommunion haben Kinder aus den Orten Gschwend und Schlechtbach gefeiert. Die Vorbereitung auf diese Erstkommunion stand unter der Motto „Regenbogen – mit Jesus verbunden“. Pater Georg begleitete die Jungen und Mädchen durch den Gottesdienst, der mit einer schönen Gesangseinlage der Kinder untermalt wurde. Die Eltern, Omas weiter
  • 145 Leser
WOIZA

1:0 für die Musik

Wenn ein klassisches Konzert erklingt, unterscheidet sich das doch in einigen Details von einem Fußballspiel der Kreisliga. Wirklich.Zum Beispiel steht da kein Tor in der Gegend herum, sondern ein Flügel (das ist ein flachgelegtes Klavier), und die Spieler tragen keine Trikots mit Werbung drauf. Und der Spaß hat oft noch weniger Publikum als der als weiter
  • 666 Leser

Mit Trommeln und der Raupe Nimmersatt

Wochenlang hatten alle vier Grundschulklassen der Zenneck-Schule in Ruppertshofen für ihr Schulfest im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld geprobt. Entsprechend bunt war das Programm, durch das zwei Viertklässler führten. Die Zuschauer sahen das Stück die „Kleine Raupe Nimmersatt“ und zwei Tänze, bekamen ein Trommelkonzert zu hören sowie weiter
  • 130 Leser

Training mit Meistern

Rock‘n’Roll-Abteilung Lorch feiert 20-Jähriges
20-jähriges Bestehen feierte die Rock‘n’Roll-Abteilung im TSV 1884 Lorch. Dazu gab’s in der Hohberghalle in Weitmars einen Nachmittag mit Rock‘n’Roll. weiter
  • 307 Leser

Löschübung für Erzieherinnen

Die evangelische Kirchengemeinde Heubach als Träger des Kindergarten „Regenbogen“ legt viel Wert auf die Sicherheit von Kindern und Personal. Daher fand für die Erzieherinnen eine praktische Feuerlöschübung unter Anleitung von Heinz Pfisterer und Rüdiger Mäding von der Feuerwehr Heubach statt. Entsprechend des Anlasses wurde das Personal weiter
  • 215 Leser

Marquardt-Insolvenz – was folgt?

Firmen und Arbeitsplätze gefährdet – Insolvenzverwalter prüft Besitzverhältnisse von Susi und Jürgen Marquardt
Keine Überraschung mehr: Nach einigen Insolvenzen und Betriebsüberführungen in der Woha-Gruppe in Schwäbisch Gmünd und Aalen haben nun die als Gesellschafter und Geschäftführer tätigen Susi Merk-Marquardt und Jürgen Marquardt beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Eröffnung des (privaten) Insolvenzverfahrens gestellt. Das Ende einer traurigen Firmengeschichte weiter
  • 5
  • 3115 Leser

Kunst und Kurioses

Salvator-Freunde sammeln weiterhin für Versteigerung im Herbst
Die Gmünder dürfen sich auf eine interessante Versteigerung im Spätherbst freuen. Zuvor aber können sie noch viermal Gegenstände an Samstagen im Bürgerbüro des Rathauses anliefern. weiter
  • 343 Leser

Scheide dankt für Henry-Dunant-Medaille

Sie ist ihm Verpflichtung: Pfarrer Karl-Heinz Scheide, Gmünder Motor der „Küche der Barmherzigkeit“, will dem DRK Baden-Württemberg für die Auszeichnung mit der Henry-Dunant-Medaille, der höchsten Ehrung des DRK-Landesverbandes, danken. Ihm sei bewusst, dass er diese nicht allein erhalten habe, sondern stellvertretend für den aktuell 75 weiter
  • 213 Leser

Stempfle sieht Post in der Pflicht

Postfiliale in Böbingen schließt – Gemeinderat verlangt sofortigen Weiterbetrieb durch Post
Nachdem die Böbinger Filiale der Bäckerei Reiner von der Bäckerei Mack übernommen wird, ist klar, dass die dort ansässige Postfiliale schließt. Bürgermeister Jürgen Stempfle und sein gesamter Gemeinderat sieht die Deutsche Post AG in der Pflicht, die Filiale weiter zu betreiben. weiter
  • 1
  • 460 Leser
Wir gratulieren
Am Pfingstsamstag:Aalen-Waldhausen. Anna Weber, Deutschordenstr. 51, zum 74. Geburtstag.Abtsgmünd-Wöllstein. Elisabeth Angstenberger, Schüsselberg 11, zum 79. Geburtstag.Bopfingen. Ingrid Göttlicher, Regerstr. 20, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. Brigitte Kochendörfer, Schenkensteinstr. 5, zum 76. Geburtstag.Hüttlingen. Julia Abele, Gartenstr. weiter
  • 350 Leser

Kurz und bündig

Stadtführung am Samstagnachmittag Die nächste Stadtführung des Touristik-Service Aalen ist am Samstag, 11. Juni. Dann wird Heinz Diebold durch die historische Innenstadt führen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Brunnen mit Kaiser Joseph I. beim Touristik-Service am Marktplatz. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, als Unkostenbeitrag werden 4 Euro weiter
  • 333 Leser

Erfolgreiche Abiturienten des Abendgymnasiums

Sie haben es geschafft: Abitur am Abendgymnasium. In einer Feier wurden die frischgebackenen Abiturienten am Freitag Abend mit ihrem Abschluss begrüßt. Aus Aalen sind dies Sven Gehweiler, Tamara Gruner, Manuel Herr, Stefanie Kreuzer, Christian Kübler, Markéta Netopilová, Florian Oker (Belobigung), Jakob Partsch (Preis), Dorothé Pfeilmeier, Rebekka Siebold, weiter
  • 443 Leser

„Erbgut“ hinterlässt sanfte Spuren

Sam Kohn und Gabriele Pfitzer widmen sich „Beziehungen“ im Aalener „KunsTraum“
Im Aalener „KunsTraum“ in der Gmünder Straße hatte eine neue Ausstellung Vernissage. Die beiden Inhaberinnen Christine Auzinger und Martina Arold haben diese unter das Thema „Beziehungen“ gestellt. Umsetzen durften dies die Künstler Gabriele Pfitzer (mit Objekten) und Sam Kohn (mit Malerei). weiter
  • 336 Leser

Neuer Verein pflegt Partnerschaften

32 Gründungsmitglieder bei der ersten Versammlung in Mutlangen – Inge März zur Vorsitzenden gewählt
Mutlangen hat einen Partnerschaftsverein. 32 Gründungsmitglieder haben Inge März bei der Gründungsversammlung diese Woche einstimmig zur ersten Vorsitzenden gewählt. Sie und ihr Team wollen beim Dorffest für den Partnerschaftsverein werben und dann ein Programm für Begegnungen mit den drei Partnergemeinden ausarbeiten. weiter
  • 450 Leser

Gemeinsamer Gottesdienst

Rainau. Zu einem gemeinsamen Distriktsgottesdienst am Bucher Stausee laden die evangelischen Kirchengemeinden von Wasseralfingen-Hüttlingen, Ellwangen, Lauchheim-Westhausen und Wört am Pfingstmontag, 13. Juni, 11 Uhr. Der Gottesdienst im Grünen soll die Verbundenheit über Gemeindegrenzen hinweg stärken.Pfarrerin Uta Knaus aus Ellwangen und Pfarrer Ulrich weiter
  • 289 Leser

Hundert Jahre Dorfleben

Unterschneidheim. „Hundert Jahre Dorfleben“ heißt die neue Ausstellung der Sammlerin und Heimatdichterin Theresia Nagler, die am Pfingstwochenende startet. Eine Vielzahl an Exponaten ab etwa 1870 lässt alte dörfliche Strukturen lebendig werden. Ausstellungsort ist das Anwesen in der Ziegelhütte 30 (beim Alten Schulhaus). Öffnungszeiten sind weiter
  • 310 Leser

Die Einhörner reparieren

Es sei einfach und auch nicht teuer, die Einhörner zu reparieren, sagt der Einhorn-Hersteller Ulrich Wiedemann. In der kommenden Woche liefert er neue Hörner an Christiane Losert vom „Casa Nueve“ in der Postgasse. Losert will sich bis dahin um einen „Einhorn-Paten“ bemühen, der bei der Reparatur hilft. Einhorn-Besitzer können weiter
  • 429 Leser

Sommerserenade in Böbingen

Böbingen. Schüler, Eltern und Lehrer der Jugendmusikschule Rosenstein musizieren gemeinsam bei einer Sommerserenade am Samstag, 9. Juli, im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen. Als Gast wirkt das Akkordeon-Orchester Böbingen mit. Die musikalische Leitung hat Pianistin Brigitte Wenke. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. weiter
  • 6887 Leser

Frisch Auf setzt auf seine ersten Herren

Hauptversammlung der Kegler
Bei seiner Hauptversammlung auf den Sonnenbräubahnen hat der Essinger Kegelverein „Frisch auf“ sein vorrangiges Ziel für die kommende Spielsaison formuliert: Den Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Bezirksliga. weiter
  • 255 Leser

Heilig-Blut-Fest in Schwenningen

Neuler-Schwenningen. Eine Reiterprozession zur Heilig-Blutfeier ist am Pfingstmontag, 13. Juni in Neuler-Schwenningen. Um 7.30 Uhr wird eine Reitermesse gehalten, ab 8 Uhr schließt sich die Reiterprozession an, bei der Pfarrer Josef Höfler das Segens-Reliquiar tragen wird. Um 10.30 Uhr erfolgt die Reitersegnung. weiter
  • 12355 Leser
IM BLICK: GMÜNDER EINHÖRNER

Nicht kapitulieren!

Viele der Händler und Gewerbetreibenden, die Gmünd und ihrem Geschäft mit einem Einhorn etwas Gutes tun wollen, haben genau diese Diskussion geführt: Soll das Einhorn ins sichere Geschäft oder sichtbar davor? Die meisten haben sich fürs Einhorn unter freiem Himmel entschieden. Eingetreten ist, was viele befürchtet haben: Fünf Einhörnern verloren in weiter
  • 5
  • 458 Leser

Neue Natursteine für den Kerlesbach

In der jüngsten Jagstzeller Gemeinderatssitzung war auch der Kerlesbach ein Thema. Hier hat sich im Bereich des Triebwegs die alte Uferbefestigung aus Natursteinen verabschiedet. Nun soll der Bereich saniert werden. Wie Bürgermeister Raimund Müller bekannt gab, wird die EnBW ODR, die in diesem Areal Leitungen unterhält, die Materialkosten tragen. Das weiter
  • 248 Leser

Ein Defibrillator für Tannhausen

Tannhausen. Ein „automatisierter externer Defibrillator“, kurz Defi genannt, konnte durch zahlreiche Spenden örtlicher Vereine und anderer Sponsoren nun auch für die Gemeinde Tannhausen beschafft werden. Helmut Gentner vom DRK Aalen und Sylvia Albert vom DRK Tannhausen übergaben bei einem kleinen Sektempfang das Gerät einschließlich Aufbewahrungskasten weiter
  • 526 Leser

Sibirische Lärche für Otto-Ulmer-Halle

Bei der Erweiterung und Sanierung der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden werden Teile der Außenwände mit einer Holzverschalung aus sibirischer Lärche verkleidet. Die Unterkonstruktion mit mehreren Konterschalungen, zwei Schichten Wärmedämmung, Dampfsperre und Hinterlüftung ist aufwändig. Mitglieder des Fördervereins Otto-Ulmer-Halle sind derzeit wieder weiter
  • 456 Leser

Erwartungen wurden weit übertroffen

Männergesangverein Eigenzell /Musikverein Rattstadt: Konzert in Rindelbach ließ keine Wünsche offen
Wenn erstklassiger Chorgesang auf hervorragende konzertante Blasmusik trifft, dann bleiben bei den Zuhörern keine musikalischen Wünsche offen. Zusammen mit dem Königlichen Kirchenchor aus Lontzen (Belgien) haben die beiden Nachbarvereine, der Männergesangverein (MGV) Eigenzell und der Musikverein (MV) Rattstadt ein internationales Konzert der Extraklasse weiter
  • 321 Leser

Klimawandel verändert das Waldbild

Waldwirtschaftliche Betriebsplanung für den Gemeindewald Rainau wurde bis zum Jahr 2020 festgeklopft
Mit interessanten Details zum Gemeindewald in Rainau warteten in der Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstag Forstdirektor Reinhold Elser und Revierleiter Martin Seidel von der Forstaußenstelle Ellwangen auf. weiter
  • 273 Leser

Kurz und bündig

Tag der offenen Türen Die Betriebe auf dem Areal der Aalener Straße 10 in Ellwangen laden am heutige Samstag ab 10 Uhr zu einem Tag der offenen Türen. Den Gästen wird ein buntes Programm geboten, unter anderem wird um 13.30 Uhr der Elvis-Imitator Richie Newton auftreten. Kinder können sich auf die magische Bühnenshow von Zauberer Mika um 16 Uhr freuen. weiter
  • 269 Leser

In Neuler gibt’s schnelles Internet

Startschuss für das schnelle Internet in Neuler: 60 000 Euro flossen in die neue Glasfaserkabelverbindung
Am Donnerstag wurde in Neuler mit einem symbolischen Fingerdruck auf den roten Knopf der Startschuss für „Digital Subscriber Line“, kurz DSL gegeben. Bürgermeister Manfred Fischer und Vertreter der Telekom gaben die offizielle Freigabe. weiter
  • 5
  • 424 Leser
HOHENLOHER STREIFZÜGE
Wertschätzung und Wasserschaden„Wasser marsch“ hieß es vor wenigen Tagen im Kocherquartier in Hall, allerdings nicht im Namen der Feuerwehr: Um 3 Uhr nachts hatte sich das Verbindungsstück zwischen zwei Rohren, die zur Sprinkleranlage führen, gelöst, 12 000 Liter Wasser ergossen sich über den ersten Stock und sickerten später bis ins Erdgeschoss. weiter
  • 5
  • 380 Leser

Innenstadt überwachen

Polizei und KOD werden bei Stadtfest und danach Präsenz zeigen
Polizei und Kommunaler Ordnungsdienst KOD werden beim Stadtfest und auch in der Zeit danach verstärkt die Innenstadt überwachen. Damit reagieren Stadt, Handels- und Gewerbeverein HGV und Polizei auf die Beschädigung der Einhörner. weiter
  • 5
  • 310 Leser

Aus dem Gemeinderat

Abtsgmünder Heimatbuch. Enttäuscht reagierten einige Gemeinderäte auf die Ankündigung Kiemels, dass das neue Heimatbuch der Gemeinde erst ab kommenden Herbst zu haben ist. Ursprünglich sollte es bereits zu den Jubiläumsfeierlichkeiten Anfang Juli erscheinen.Abtsgmünder Bücherei. Die Abtsgmünder Bücherei hat sich erneut mit Erfolg dem Wettbewerb gestellt. weiter
  • 232 Leser

Roter Most an der Steinmühle

Bopfingen. Am Pfingstmontag ist die Steinmühle für die Bevölkerung geöffnet. Wanderer können am idyllischen Mühlenwanderweg rasten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, als Spezialität wird roter Most ausgeschenkt. weiter
  • 5
  • 8754 Leser

Kiemel besucht Firma Aprithan

Abtsgmünd. Bereits seit 1975 ist die Firma Aprithan Schaumstoffe GmbH mit mittlerweile 47 Mitarbeitern in den Kocherwiesen in Abtsgmünd ansässig. Die Firma hat sich auf dem Sektor der Hartschäume zur Verwendung als Dämmstoffe im Baubereich für Neubau und Sanierung spezialisiert. Mit dem hochmodernen Doppeltransportband wurden im vergangenen Jahr über weiter
  • 369 Leser

Gedenken an Helene Hörst

Ex-Ortsvorsteher Oskar Schmid startet Spendenaktion für eine Gedenktafel
Helene Hörst war von 1928 bis 1968 Oberlehrerin an der Schule in Flochberg. „Wir werden ihr Andenken in Ehren halten“, versprach der damalige Ortsvorsteher Oskar Schmid bei ihrer Beisetzung im Jahr 1988. Dieses Versprechen wird nun eingelöst. weiter
  • 419 Leser

Weltrekord im Dauer-Volleyball

Nördlingen. Einen Weltrekordversuch haben Volleyballer des TSV Nördlingen am Freitagmorgen in der Hermann-Keßler-Halle gestartet. Insgesamt haben sich die 24 Spieler und Spielerinnen, knapp zur Hälfte jeweils Nördlinger Aktive und befreundete Volleyballer, 80 Stunden Dauerspiel vorgenommen – bei 76,5 Stunden liegt der Weltrekord. Gesponsert werden weiter
  • 2
  • 439 Leser

Alphörner im Klostergarten

Kirchheim. Am Samstag, 11. Juni, gibt’s eine Alphornserenade im Klostergarten. Im Anschluss an die gemeinsam musikalisch gestaltete Vorabendmesse zum Pfingstfest, beginnend um 19 Uhr, erfreuen die Kirchheimer Alphorngruppe und der katholische Kirchenchor Cantemus mit ausgesuchten Weisen. Weitere Mitwirkende sind die Alphorngruppe Dischingen und weiter
  • 196 Leser

Es darf rascheln

Kirchenkollekte zu Pfingsten geht an „Renovabis“
Pfingsten soll für die Katholiken und Protestanten auch zu einem Fest der Scheinheiligkeit werden. Wenn die Opferkörbchen durch die Reihen gehen, darf es zur Untermalung der festlichen Orgelmusik kräftig rascheln. weiter
  • 232 Leser
Gottesdienst. So, 11.15 Uhr, St. Maria Aalen. Eucharistiefeier mit dem Kirchenchor. 18 Uhr, Vesper mit der ND-Schola.Mo, 10 Uhr, Stadtgarten Aalen. „Wo der Geist des Herrn ist, dort ist Freiheit“, Gottesdienst im Grünen (Richter). Bei schlechtem Wetter in der Stadtkirche.Fernsehen. So, 9 Uhr, Phoenix. Jesus von Assisi. Franziskus und das weiter
  • 274 Leser

Nie wieder streichen

Aluminiumverkleidung schützt wertvolle Holzfenster
Viele Wintergarteneigentümer kennen das Problem: Die witterungsanfälligen Holzfenster sind nach der kalten Jahreszeit oft beschädigt und müssen gepflegt werden. Sie alle paar Jahre zu streichen, gestaltet sich mühsam und bietet keinen dauerhaften Werterhalt. Ein kompletter Austausch ist teuer und aufwendig. weiter
  • 159 Leser

Parkett auffrischen

Wenn der alte Boden neuen Glanz erhalten soll
Farbe sorgt für Abwechslung und setzt frische Akzente. Das gilt auch für den heimischen Parkettboden, der nach Jahren eine Renovierung nötig haben kann. weiter
  • 183 Leser

Für alte Haustüren

Alle Haustürarten lassen sich einfach renovieren
Eine Haustür muss viel aushalten: Sonne und Frost. Und manchmal wird sie auch unsanft ins Schloss geworfen. Vielfach präsentieren sich weder ihr Stil noch ihr Sicherheitsstandard zeitgemäß. Einbrecher haben hier dann leichtes Spiel. weiter
  • 153 Leser

Rekruten legen Treueeid ab

Am Donnerstagabend bildete der „Weinmarkt“ in Dinkelsbühl erneut die öffentliche Plattform für eine feierliche Vereidigung von Rekruten der 7. Kompanie des Transportbataillons 465. Dieses Mal waren es 36 Männer und sieben Frauen, die im Chor das Treuegelöbnis „Ich gelobe der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und weiter
  • 5
  • 595 Leser

In der „Schättere“ zum Fest

Pfingsten auf dem Härtsfeld
An den Pfingstfeiertagen locken drei Veranstaltungen unweit des Schienenstrangs der „Schättere“ aufs Härtsfeld. Alle drei Feste sind per Zug in historischen Garnituren zu erreichen. weiter
  • 356 Leser

Alle fürs Gewerbegebiet Au

Vor dem Gemeinderat brachten Anwohner erneut Bedenken gegen Lärm vor
Erwartungsgemäß hat der Gemeinderat Abtsgmünd den Entwurf des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Au“ einstimmig gebilligt und ist damit der Empfehlung des Technischen Ausschusses gefolgt. Anwohner äußerten erneut Bedenken wegen der Lärmbelastung. weiter
  • 611 Leser

Kurz und bündig

Gemeindefest in Schweindorf Im Anschluss an den Familiengottesdienst, der am Pfingstsonntag, 12. Juni, um 10.15 Uhr beginnt, feiert die evangelische Kirchengemeinde Schweindorf Gemeindefest.Pfingstfest des Musikvereins Kösingen Der Musikverein Kösingen organisiert ein Pfingstfest am Kösinger Sportplatz. Am Samstag, 11. Juni, steigt der „Strohballa weiter
  • 311 Leser

Naturwanderung übers Härtsfeld

Neresheim. Auf die Suche nach Blumenwiesen und anderen Kostbarkeiten begibt sich am Pfingstmontag, 13. Juni, die Nabu-Gruppe Härtsfeld mit Gästen auf eine Tour, die in Zusammenarbeit mit der VHS Ostalb angeboten wird. Die etwa dreistündige natur- und landschaftskundliche Wanderung leitet Alb-Guide Guido Wekemann. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Parkplatz weiter
  • 391 Leser

Neresheim feiert seine Sportler

Bürgermeister Dannenmann lobt die Vereine als soziale Mittler – Stadt vergibt die Plaketten schon zum 20. Mal
„Wir können stolz sein auf unsere Athletinnen und Athleten, auf die hervorragende Jugendarbeit in den Vereinen und auf das ehrenamtliche Engagement.“ Das sagte Bürgermeister Gerd Dannenmann bei der 20. Sportlerehrung der Stadt Neresheim. Insgesamt wurden 110 Sportler ausgezeichnet. weiter
  • 622 Leser

Immobilienstrategie liegt vorerst auf Eis

Zu abstrakt: Stadträte üben harsche Kritik am Kriterienkatalog – Verwaltung will Beispiele bringen
Wie viele Gebäude kann und will sich die Stadt Aalen künftig leisten? Eine gesamtstädtische Immobilienstrategie soll die Antwort liefern. Ein erster Entwurf der Gebäudwirtschaft ist gefloppt. Zu abstrakt, kritisieren die Gemeinderäte. weiter
  • 5
  • 576 Leser

14 neue Bauplätze in Lauterburg

Quadratmeter kostet 95 Euro
Das Lauterburger Baugebiet „Bühläcker“ soll im nächsten Jahr erschlossen werden. Damit stehen in Lauterburg dann nach und nach 14 neue Bauplätze zur Verfügung. weiter
  • 488 Leser

Radeln bringt Klimaschutz und Fitness

Stadtverwaltung ermuntert die Belegschaft, sich an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“zu beteiligen
AOK, ADFC und Radsportverbände haben bundesweit die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ gestartet. In die Pedale treten dabei künftig auch Bedienstete der Stadtverwaltung. weiter
  • 365 Leser

Rauf auf die Datenautobahn

Essingen will Infrastruktur für ein „schnelles Internet“ schaffen
Auch die Gemeinde Essingen will jetzt die Weichen für ein „schnelles Internet“ stellen. „Es wäre gut, in allen Teilen der Gemeinde eine Bandbreite von mindestens 50 Mbit/s anzubieten“, gab Bürgermeister Wolfgang Hofer in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag das Ziel vor. weiter

Erste Trauungen stehen ins Haus

Stadtverwaltung ist vom Interims-Rathaus ins neue Domizil umgezogen – Bürgerbüro Dienstag ab 10 geöffnet
Drei Tage schwitzen, drei Tage Kärrner-Arbeit für die Mannen vom Bauhof und die städtischen Mitarbeiter. Nach einer eineinhalbjährigen Interims-Zeit im Schwörz ist nun die Rathausverwaltung in den neuen Verwaltungstempel umgezogen. weiter
  • 359 Leser

Ein sehr persönliches Ortsschild

Ja, Karl Maier hat mal wieder einen Coup gelandet. Der knitze Unterkochener Ortsvorsteher hat eine große Schautafel zum 875-jährigen Jubiläum am Ortseingang angebracht. Dort wird das „herrschaftliche Dorf“ im Kochertal mit ungebrochenem Selbstbewusstsein als „schönster Stadtbezirk“ angepriesen. „Wir sind schon saumäßig weiter

Heißer Abend voller Musik

Die Karl-Keßler-Realschule zeigt beim Sommerkonzert einen Querschnitt des musikalischen Schaffens
Stark besetzt präsentierten sich am Donnerstagabend das Blasorchester und die Chöre der Karl-Keßler-Realschule im Landratsamt. Beim traditionellen Sommerkonzert gab es farbige Blasmusik, mitreißende Chorbeiträge und viel gute Laune, die das in Scharen erschienene Publikum zum Mitklatschen ansteckte. weiter

Hund verletzt Siebenjährige

Waldstetten. Am Donnerstag, 9. Juni, gegen 13 Uhr wurde ein siebenjähriges Mädchen durch einen Hundebiss am Schienbein verletzt. Nach Polizeiangaben war die Kleine in der Brunnengasse in Waldstetten unterwegs, als ein Labradormischling ein nicht komplett eingezäuntes Grundstück verließ und auf sie zurannte. Als das Mädchen erschrocken die Flucht ergriff, weiter
  • 474 Leser
STADTGESPRÄCH

Cervia: Der Auftakt ist vielversprechend

Mit offenen Armen ist die Aalener Delegation an der italienischen Adriaküste empfangen worden. Die Herzlichkeit der Cervianer ist ansteckend, so dass selbst die Kritiker aus dem Gemeinderat am Ende nahezu euphorisch waren. Aalen profitiert von einem engen Netz von acht Städtepartnerschaften in der Region. Roberto Zoffoli, der Bürgermeister von Cervia, weiter
  • 377 Leser

Kein Geld für Straßenbau

Nordumfahrung Ebnat und B29-Ausbau weiter offen
Die Ebnater Steige samt Nordumfahrung und der Ausbau der B 29 sind immens wichtige Straßenbauprojekte. Darin sind sich Stadt und Regierungspräsidium einig. Allein, es fehlt das Geld weiter
  • 5
  • 626 Leser

Hohe Ehre für Jürgen Schabel

Gmünder Feuerwehr bei historischen Wettkämpfe in Székesfehérvár
Auf Einladung der Feuerwehrkameraden aus der ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár nahmen drei Gruppen der Gmünder Feuerwehr an den historischen Feuerwehrwettkämpfen teil, die in Székesfehérvár anlässlich des Florianstages stattfanden. weiter
  • 739 Leser

Wirklichkeit übersteigt Vorstellungskraft

Dr. Gottfried Barth spricht bei Gesundheitsforum von AOK und GT über Suchtpotential bei exzessivem Computerspiel und Internetnutzung
Vor allem für Eltern von Jungen ist es die große Herausforderung: die Zeit vor dem Computer vernünftig zu begrenzen. Dr. Gottfried Barth sprach bei dem „Forum Gesundheit“, einer Vortragsreihe von AOK und Gmünder Tagespost, über „Exzessive Computerspiel- und Internetnutzung: Alltagsbewältigung oder Sucht?“ weiter
  • 359 Leser

Alte Ansichtskarten und kulinarische Trümpfe

Kirchheims Partnerschaftsverein „Unisono“ trumpft beim fünftägigen „Festa Ascensione“ im italienischen Solarolo mit deutscher Küche auf
Über Himmelfahrt verweilte Kirchheims Partnerschaftsverein „Unisono“ im sonnigen Solarolo. Beim fünftägigen „Festa Ascensione“ gab es wieder viel Lob und Anerkennung von den italienischen Freunden für die Kirchheimer Delegation, die sich erneut hervorragend in Solarolo präsentierte. weiter
  • 456 Leser

Radfahren mit Elektro-Rückenwind

Ab sofort gibt es drei Ausleihstationen für Elektro-Fahrräder (E-Bikes) in Bopfingen und in Kirchheim am Ries
Neu in der Saison 2011 hat der Tourismusverband Ferienland Donau-Ries in Kooperation mit dem professionellen Anbieter „movelo“ einen Verleih von Elektro-Fahrrädern aufgebaut. Auch in Bopfingen und Kirchheim können ab sofort E-Bikes ausgeliehen werden. „Damit ist das württembergische Ries touristischer Vorreiter in Sachen E-Bike im weiter
  • 654 Leser

Auto-Jubiläum an Pfingsten

Schwäbisch Gmünd. Mit dem „Automobilsommer“ wird im ganzen Land der 125. Geburtstag des Automobils gefeiert. Zu Beginn des Geburtstagsfestes wird zwischen Fellbach und Schwäbisch Gmünd bis 13. Juni das Automobil und seine Geschichte mit einer „Zeitreise im Remstal“ geehrt. In Schwäbisch Gmünd können bis einschließlich Pfingstmontag weiter
  • 328 Leser

Die Gmünder Antwort auf Joschka Fischer

KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigte „Joschka und Herr Fischer“
Als „Gmünder Antwort auf Joschka Fischer“ kündigte GT-Redakteur Jürgen Steck Elmar Hägele an. Das Gmünder Urgestein, Grüner der ersten Stunde und Stadtrat stand am Donnerstag bei der KinoZeitung Rede und Antwort und erzählte, wie es damals war. Als erster Grüner im Stadtrat. weiter

Betrunkener flüchtet vor Kontrolle in den Wald

43-Jähriger flüchtet vor Blutentnahme

Heute morgen um 1.30 Uhr fiel einer Polizeistreife auf der Abtsgmünder Straße ein Fahrzeug auf, welches an der dortigen Einmündung abrupt abbremsen musste, um eine Vorfahrtsverletzung zu vermeiden. Aufgrund dieser Beobachtung kontrollierten die Beamten den zwischenzeitlich vor einem Gebäude

weiter
  • 776 Leser

Ohne Führerschein und mit Handy am Steuer

Eine Direktverbindung per Handytelefonat mit seinem schlechten Gewissen bewahrte einen 31-jährigen Pkw-Fahrer davor, weiter ohne Fahrerlaubnis zu fahren. Zumindest können sich die Polizeibeamten, die wohl von dessen schlechten Gewissen einen Wink bekommen hatten, nicht anders erklären, warum jemand, der ohne Fahrerlaubnis einen Pkw fährt,

weiter
  • 575 Leser

Leitungswechsel bei Unicef

Edeltraud Hogrebe und Gerlinde Schäfer nach 18 Jahren verabschiedet
„Das Ehrenamt ist eine besondere Form, sich in Anspruch nehmen zu lassen.“ Diese Aussage Roman Herzogs hatten Edeltraud Hogrebe und Gerlinde Schäfer 18 Jahre lang als Leitungsteam der Unicef-Arbeitsgruppe Aalen / Schwäbisch Gmünd in die Tat umgesetzt. Ende Mai wurden sie bei der Unicef-Tagung aller deutschen Gruppenleiter und -leiterinnen weiter
  • 354 Leser

Gmünds OB im Zukunftsauto

Auftakt der „Zeitreise Remstal“ zum Automobil-Jubiläum in Schorndorf / Großes Programm an Pfingsten
Vor 125 Jahren wurde das Auto erfunden, und der „Zündfunke“ kam aus dem Remstal, vom Schorndorfer Gottlieb Daimler. Deshalb feiern viele Städte und Gemeinden an der Rems nun gemeinsam dieses Jubiläum. Los ging’s am Donnerstagabend in Schorndorf. weiter
  • 4
  • 319 Leser

B 29: Viele Lkw beanstandet

Waiblingen. Die Verkehrspolizei hat am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz an der B 29 zwischen Remshalden und Winterbach eine Kontrolle mit dem Schwerpunkt Überladung durchgeführt. Negative Bilanz: fast 60 Prozent der 29 kontrollierten Fahrzeuge mussten beanstandet werden. 16 Brummifahrer wurden wegen Gewichtsüberschreitungen beanstandet, wobei die weiter
  • 322 Leser

Viele Verstöße bei LKW-Kontrollen auf der B 29

Die Waiblinger Verkehrspolizei hat am Donnerstag, von 9 bis 13.30 Uhr auf dem Parkplatz an der B 29, zwischen Remshalden und Winterbach eine Kontrolle mit dem Schwerpunkt Überladung durchgeführt. Negative Bilanz – fast 60 Prozent der insgesamt 29 kontrollierten Fahrzeuge mussten beanstandet werden, nicht nur wegen Überladung. Unterstützt

weiter
  • 398 Leser

Rauf auf die Datenautobahn

Essingen will Infrastruktur für ein "schnelles Internet" schaffen

Auch die Gemeinde Essingen will jetzt die Weichen für ein "schnelles Internet" stellen. "Es wäre gut, in allen Teilen der Gemeinde eine Bandbreite von mindestens 50 Mbit/s anzubieten", gab Bürgermeister Wolfgang Hofer in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag das Ziel vor. Der Gemeinderat beauftragte die Verwaltung alsdann, mit einer Strategie

weiter
  • 5
  • 561 Leser

Zwei EHEC-Fälle im Kreis Dillingen

Im Landkreis Dillingen gibt es die ersten beiden bestätigten EHEC-Fälle seit Ausbruch der Epidemie in Norddeutschland vor wenigen Wochen. Die beiden betroffenen Personen leben im selben Haushalt und haben sich vermutlich bei einem Aufenthalt an der Ostsee im Mai infiziert. Während eine Person überhaupt keine Krankheitszeichen hatte,

weiter
  • 5
  • 987 Leser

Abtsgmünder Rat stimmt neuen Gewerbegebiet zu

Erwartungsgemäß hat der Gemeinderat den Entwurf des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Au" einstimmig gebilligt und ist damit der Empfehlung des Technischen Ausschusses gefolgt. Anwohner äußerten erneut Bedenken wegen der Lärmbelastung.

Abtsgmünd. Einige Bewohner aus den an die Firma Bullinger angrenzenden Wohnbereichen

weiter
  • 510 Leser

Marienstatue gesteinigt

Vandalen wüten in einer Grotte in Mutlangen – Schaden von 1000 Euro
Eine 120 Jahre alte Marienstatue in einer Grotte in Mutlangen ist immer wieder Objekt dumpfer Übergriffe von Vandalen, teilt die Polizei mit. Jetzt wurde die Figur so stark beschädigt, dass der Schaden bei rund 1000 Euro liegt. weiter
  • 419 Leser

Handwerk vermag einiges zu leisten

Beim Firmenbesuch bei Becker werden Probleme und Chancen des Handwerks andiskutiert
Energieeffizienz ist in aller Munde, individuelle Lösungen sind aus Optimierungsgründen notwendig. Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, Dr. Tobias Mehlich, besuchte den Aalener Handwerksbetrieb Becker Sanitär-Heizung-Flaschnerei, um die hohe Kompetenz des Handwerks diesbezüglich zu manifestieren. weiter
  • 455 Leser

S-21-Gegner blockieren Baufahrzeuge

Zirka 100 Personen blockierten Am Donnerstag die Baustellenzufahrt für die Stuttgart-21-Baustelle am Hauptbahnhof. Acht Baustellenfahrzeuge konnten nicht in das Gelände einfahren. Nach der Durchsage der Polizei machten zirka 20 Personen den Weg frei. 79 Personen, darunter 29 Frauen und 50 Männer, blieben in der Zufahrt sitzen und mussten

weiter
  • 3
  • 530 Leser

Schrottdiebe in Ehingen gefasst

Am Mittwoch, kurz nach 14.00 Uhr waren einem Zeugen mehrere Personen aufgefallen, die sich an den Schrottteilen einer Ehinger Firma zu schaffen machten. Sie luden Eisenplatten mit einem Gesamtgewicht von rund Hundert Kilogramm in ihre Fahrzeuge. Dann flüchteten sie von der Berkacher Straße in Richtung der Bundesstraße 492. Obwohl der

weiter
  • 5
  • 751 Leser

VR-Bank gewinnt 850 neue Mitglieder

Vertreterversammlung der VR-Bank Ellwangen in hervorragender Stimmung – Fünf Prozent Dividende
Uneingeschränkte Harmonie prägte die Stimmung bei der Vertreterversammlung der VR-Bank am Mittwoch in der Stadthalle. Die hervorragende Jahresbilanz für 2010 bewog die über 200 anwesenden Vertreter zu durchweg fast einstimmigen, zustimmenden Beschlüssen. weiter
  • 349 Leser

Regionalsport (21)

Kerkingen siegt mit 1:0

Fußball, Relegation: Jagstzell zieht knapp den Kürzeren

Die erste Hürde auf dem Weg in die Kreisliga A hat der SV Kerkingen im Relegationsspiel gegen den SV Jagstzell in Pfahlheim genommen. Der SVK war zu Beginn der Partie kämpferisch stärker und ging durch einen Elfmeter in Führung, Jagstzell tat im ersten Durchgang zu wenig. Das änderte sich nach dem Wechsel. Nun waren die Jagstzeller

weiter
  • 2
  • 1034 Leser
ZUR PERSON

Herbert Mayer 60

Aus dem Fußballbezirk ist er längst nicht mehr wegzudenken: Herbert Mayer, der Vorsitzende des Sportgerichts. Es ist kein leichtes Unterfangen, als Sportrichter bei den Vereinen anerkannt und beliebt zu sein. Mayer gelingt dies trotz oder gerade wegen der Urteile. Er ist als fairer Richter für die Vereine ein wichtiger Ansprechpartner. Am Sonntag wird weiter
  • 5
  • 339 Leser

Werni geht zum TSV Waldhausen

Fußball, Kreisliga B I
Mit dem SV Pfahlbronn ist er am Mittwoch in der Relegation gescheitert. Nach der Partie gab René Werni bekannt, dass er künftig den TSV Waldhausen trainiert. weiter
  • 308 Leser

Sport in Kürze

ZK-Team unterliegt mit 5:10Fußball. In Alfdorf spielten im internen ZFLS-Duell Controller des Zentralen Controlling (FC), verstärkt mit Spielern des NKW-Controlling gegen das Controlling PKW Gmünd (ZK). Die FC-Controller siegten durch Ljupko Herceg (5), Robert Gvozdic, Egon Mayer, Sebastian Muhler, Tobias Mai und Sebastian Fritz mit 10:5. Fürs ZK-Team weiter
  • 351 Leser

Geschicklichkeitsbeweis mit Wäscheklammern

Schulsport, Spiel- und Sporttag der Uhlandschule Bettringen: Auszeichnung für die Schulbesten
Große Anstrengungen im Dreikampf und beim Ausdauerlauf, viel Spaß bei den Staffelläufen und dem Brennballturnier konnte Iris Jursch, die Organisatorin des Spiel- und Sporttages an der Bettringer Uhlandschule konstatieren. weiter
  • 269 Leser

Mit Hilfe des Sports Schranken überwinden

Kürzlich fand auf dem Lindenhof wieder das große Sportfest statt. Dabei absolvierten Zweierteams, die mit einer Sportlerin oder einem Sportler mit und ohne Handicap besetzt waren, verschiedene sportliche Disziplinen wie beispielsweise Laufen, Kugelstoßen oder Weitsprung. Hintergrund dieser sehr erfolgreichen Veranstaltung war, mit Hilfe des Sports Schranken weiter

Tamara Seer trotz ihres Sieges im Pech

Leichtathletik, Sparkassen Gala
Hoch motiviert reiste Tamara Seer von der LG Staufen zur Sparkassen-Gala nach Regensburg, hatte aber Pech. Zwar siegte sie in 54,55 Sekunden und blieb unter ihrer Saisonbestzeit, aber insgesamt belegte sie damit nur Platz zehn unter der deutschen Spitzenklasse. weiter
  • 248 Leser

Maihöfer mit Topleistungen

Leichtathletik, Kreismehrkampfmeisterschaften: LG Staufen erfolgreichster Verein
Die Kreismehrkampfmeisterschaften der Schüler der Jahrgänge 2000 und jünger waren in jeder Hinsicht ein toller Erfolg. Über 200 Kids aus zehn Vereinen des Ostalbkreises tummelten sich auf den Sportanlagen in Iggingen. weiter
  • 271 Leser

Senioren-Gold im Speerwerfen: Rudolf Patzner zeigt es den „Jüngeren“

Leichtathletik, Baden-Württembergische Seniorenmeisterschaften: Werner Kiener und Sonja Brandstetter holen die Bronzemedaille
Vier Altersklassen-Athleten entsandte die LG Staufen zu den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften nach Löffingen. Dabei hatte der Älteste, Rudolf Patzner, Pech.In seiner Altersklasse M 85 traten im Speerwerfen zu wenige Konkurrenten an, so dass er zu den Jüngeren in die Klasse M 80 aufrücken musste. Aber auch von den „Jungen“ ließ weiter

Treuter holt auf

Segelfliegen, Deutsche Meisterschaften in Zwickau
Für die Deutschen Segelflugmeisterschaften in Zwickau hatten sich zwei der erfahrensten Piloten der Fliegergruppe Gmünd qualifiziert: Ingo Treuter und Frank Rodewald starteten in unterschiedlichen Klassen gegen ein Feld mit amtierenden und ehemaligen Europa- und Weltmeistern und kamen mit Mittelfeld-Platzierungen zurück. weiter
  • 126 Leser

Nafcz ohne Glück

Mountainbike, Deutsche U 17-Meisterschaften
In Albstadt wurden die Deutschen Meister in der Disziplin Cross Country ermittelt. Zahlreiche Fahrer der Böbinger Fun Riders waren am Start, Sven Strähle raste auf den zwölften Rang. weiter
  • 112 Leser

Drei Tagessiege

Schwimmen, Schwimmfest
Die Senioren des Gmünder Schwimmvereins fahren derzeit ihre Erfolge häppchenweise ein. Otto Horvath sicherte sich beim „6. Christel-Justen-Gedächtnis-Schwimmfest“ der TSG Schwäbisch Hall auf der 50m-Bahn bei drei Rennen drei Tagessiege. Er war über 50m Freistil (34,37 sek), 50m Rücken (44,23 sek) und 50m Brust (44,39 sek) erfolgreich. srk weiter
  • 323 Leser

Bareis: Schluss nach 52 Jahren

Fußball: Den 77-jährigen Schiedsrichter Robert Bareis in den Ruhestand verabschiedet
Den letzten Spieltag der aktiven Fußballer nutzte der Gmünder Schiedsrichterobmann Frank Dürr, um Robert Bareis nach 52 Jahren Dienst an der Pfeife bei seinem letzten Spiel in den Ruhestand zu verabschieden. weiter
  • 171 Leser

Starke Leistung in Heidenheim

Turnen: TV Herlikofen siegreich
Beim Regionalfinale des LBS-Cup waren die Turnerinnen des TV Herlikofen erfolgreich. Für die D-Jugend gab es Platz acht, die C-Jugend erreichte den ersten Platz. weiter
  • 116 Leser

Toooooooor!

9492 Mal jubelten die Fußballfans im Bezirk Kocher/Rems
9492 Mal – und damit so oft wie nie zuvor in den vergangenen fünf Jahren – jubelten die Fußballfans auf den Sportplätzen bei den Herrenspielen der Aktiven in der Bezirksliga und den Kreisligen im Fußballbezirk Kocher/Rems. 9492 Mal zappelte das Leder im Netz. Die Kicker haben das Motto des Torjägerwettbewerbs „Wir wollen Tore sehen“ weiter
  • 188 Leser

Auf zwölf Bahnen wird gespielt

Crossgolf: Turnier im Wental
Die Crossgolf Pitchers Ostalb veranstalten am Samstag, 25. Juni, im Wental ein Turnier, zu dem alle Freunde des (Cross-) Golfsports herzlich eingeladen sind. weiter
  • 120 Leser

Közle bei der DM unter den besten 30

Radsport, Waldhaus Bike Marathon und Deutsche Meisterschaften: Matthias Russ landet auf dem zweiten Platz
Beim Waldhaus Bike Marathon gelang Matthias Russ vom Christlichen Mountainbiketeam erneut eine Top-Platzierung. Er musste sich erst auf der Zielgeraden geschlagen geben. Bei den Deutschen Meisterschaften fuhr Johannes Közle mit Rang 26 unter die besten 30 der U23-Klasse. weiter
  • 120 Leser

Saisonkarten für den VfB Stuttgart

Freude über tolle Preise beim Bundesliga-Trainer-Gewinnspiel der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost
Die Fußball-Bundesliga startet am Freitag 5. August mit der neuen Saison. Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost sind wieder mit dabei mit dem Bundesliga-Trainer-Gewinnspiel 2011/2012. Die Vorbereitungen laufen schon. weiter

Überregional (74)

'Dem Publikum schuldig'

Heiner Brand will auch im letzten EM-Qualifikationsspiel am Sonntag gegen Lettland (15.15 Uhr/ZDF) auf seine besten Spieler setzen. 'Das sind wir dem Publikum schuldig', meint er vor seinem letzten Auftritt als Bundestrainer. Nur wer verletzt ist, werde geschont. Im Duell gegen das Schlusslicht aus Lettland dürften sich die Deutschen in Trier sogar weiter
  • 403 Leser

Absturz war ein Unfall

Staatsanwaltschaft stellt 'Gorch Fock'-Verfahren ein
Der Tod einer Kadettin auf dem Segelschulschiff 'Gorch Fock' war ein Unfall. Zu dieser Einschätzung kommt die Staatsanwaltschaft Kiel. Schiffsführung und Besatzungsmitglieder treffe keine Schuld. weiter
  • 443 Leser

Agrarminister will Partner sein

Alexander Bonde stellt beim Landesbauernverband die Grundsätze seiner grünen Politik vor
Die Landwirte haben im neuen Agrarminister einen Partner gefunden. Alexander Bonde (Grüne) bot dem Landesbauernverband in einer Grundsatzrede eine konstruktive Zusammenarbeit an. weiter
  • 557 Leser

Alba dreht auf

Basketball-Meister Bamberg bricht ein
Die Vorentscheidung wurde vertagt: Den unnötigen Rückschlag auf dem Weg zum vierten Basketball-Meistertitel hakte Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg rasch ab. 'Wir trauern nicht lange über diese Niederlage, sondern freuen uns auf Spiel drei', blickte Bambergs Coach Chris Fleming nach dem 71:80 am Mittwochabend im zweiten Finalmatch um die deutsche weiter
  • 390 Leser

Amnesty International stellt Chefin kalt

Streit um Gründe für Suspendierung der Generalsekretärin Monika Lüke
Der Streit um die freigestellte Generalsekretärin der Menschenrechtsorganisation Amnesty International, Monika Lüke, wird schärfer. Die 42-jährige Lüke vermutet, dass sich die Organisation von ihr getrennt hat, weil sie vor kurzem Mutter geworden ist. 'Ich bin entsetzt', schreibt sie in einer Rundmail an die Mitarbeiter von Amnesty. 'Die Suspendierung weiter
  • 473 Leser

Asche wirbelt Leben in Südamerika durcheinander

Vulkantätigkeit in Chile klingt langsam ab - Gestern erneut massive Behinderungen im Flugverkehr
Der Vulkan-Komplex Puyehue-Cordón Caulle in Chile stößt seit Tagen Lava und Asche aus. Inzwischen haben die Eruptionen abgenommen. Aber für die Menschen in Südamerika sind die Folgen eine rechte Plage. weiter
  • 398 Leser

Athen im Ausstand

Griechenland: 110-Milliarden-Hilfe reicht nicht
Zahlreiche griechische Gewerkschaften haben am Donnerstag mit Arbeitsniederlegungen und Streiks in Staatsbetrieben auf das anstehende harte Sparpaket des pleitebedrohten Landes reagiert. Wie der griechische Rundfunk berichtete, kam der Eisenbahnverkehr zum Erliegen. Arbeitsniederlegungen gab es auch im Nahverkehr von Athen und in Ministerien. Zudem weiter
  • 364 Leser

Auf einen Blick vom 10. Juni

FUSSBALL OBERLIGA, Relegation, 1. Runde, Hinspiel SV Weil - VfR Mannheim 3:4 (0:2) U-15-JUNIOREN, Länderspiel in Weismain Deutschland - Portugal 4:0 (3:0) TENNIS HERREN-TURNIER in Halle/Westfalen (750 000 Euro), Achtelfinale: Mayer (Bayreuth/Nr. 6) - Lu Yen-Hsun (Taiwan) 7:6 (7:4), 3:6, 6:4, Kohlschreiber (Augsburg) - Dolgopolow (Ukraine/Nr. 7) 6:3, weiter
  • 434 Leser

Auf Tour

Der deutsch-amerikanische Violinist David Garrett ist mit Crossover zum Popstar aufgestiegen. Auf seiner 'Rock Symphonies Tour' gastiert der 30-Jährige auch am Pfingstsonntag beim SWR-Sommerfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz (bereits ausverkauft). Karten gibt es noch für das Open Air am 15. Juni in Schloss Salem. Karten: www.reservix.de und an weiter
  • 466 Leser

Bolt stürmt an Spitze der 200-m-Rangliste

Usain Bolt ist endlich wieder Nummer eins in der Welt: In 19,86 Sekunden stürmte Jamaikas Dreifach-Olympiasieger gestern Abend beim 5. Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Oslo an die Spitze der internationalen 200-m-Rangliste. Ein Erfolgserlebnis, das er brauchte, denn über 100 m hinkt der Weltrekordler nach zwei Saisonrennen mit seinen 9, weiter
  • 428 Leser

Botschafterin auf den Weltmeeren

Das Segelschulschiff 'Gorch Fock' ist das älteste Schiff der deutschen Marine. Es gilt als Botschafterin Deutschlands auf den Weltmeeren. Gebaut wurde der Dreimaster auf der Hamburger Werft Blohm & Voss, im August 1958 lief er vom Stapel. Benannt ist das Schiff nach dem Schriftsteller Gorch Fock, der im Ersten Weltkrieg in einer Seeschlacht starb. weiter
  • 414 Leser

Breite Front gegen Kürzung

Grün-Rot will Landeserziehungsgeld streichen - Kritik von Kirchen und CDU
Der Rotstift wurde schon häufiger gezückt: Aber an die heilige Kuh traute sich Schwarz-Gelb dann doch nicht. Grün-Rot ist weniger zimperlich und streicht das Landeserziehungsgeld zusammen. Das gibt Ärger. weiter
  • 472 Leser

Der Zauber der Schönheit

Wer gut aussieht, hat Erfolg - Unzufriedenheit bei Teenagern nimmt zu
Wer gut aussieht, hat es leichter. Das ist eine Binsenweisheit. Doch wer weiß schon, dass der Zauber der Schönheit bereits in der Wiege beginnt: Hübsche Babys werden öfter geherzt. Das Prinzip hat Tücken. weiter
  • 408 Leser

Die Bundesliga ist Geldmeister in Europa

Während die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im kommenden Jahr Europameister werden will, hat die Bundesliga beim Thema Finanzen die Nase bereits vorn. Laut einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte ist die höchste deutsche Spielklasse erneut die profitabelste Liga Europas. Das deutsche Fußball-Oberhaus verbuchte in weiter
  • 416 Leser

Ermittler nehmen Serie A ins Visier

Die Wettaffäre im italienischen Fußball weitet sich zu einem Erstliga-Skandal aus. Nun ermittelt auch die Staatsanwaltschaft Neapel. Sie vermutet Einflussnahmen der Camorra bei drei Spielen des SSC Neapel. Derweil sprach Wettbetrüger Marco Pirani in einem Verhör von rund 30 manipulierten Spielen in den drei Top-Ligen. Bislang war nur von 18 Partien weiter
  • 484 Leser

Frauenfußball: Quintett zeigt nackte Haut

Rekord-Nationalspielerin Birgit Prinz und ihre Teamkolleginnen haben Nacktaufnahmen vor der Frauen-WM in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli) immer abgelehnt, doch fünf Bundesligaspielerinnen geben sich jetzt ganz freizügig. Annika Doppler, Ivana Rudelic und Julia Simic vom FC Bayern München sowie Kristina Gessat vom FSV Gütersloh und die Wolfsburgerin weiter
  • 474 Leser

Freiheit statt Kinder

Unabhängigkeit für viele Deutsche wichtiger als Familie
Die Angst vor dem Verlust der eigenen Freiheit ist nach Ansicht vieler Bundesbürger der Hauptgrund für die niedrige Geburtenquote in Deutschland. 60 Prozent glauben, dass der Wunsch nach Freiheit und Unabhängigkeit das größte Hindernis für eine Familiengründung darstellt, wie eine repräsentative Studie der Hamburger Stiftung für Zukunftsfragen ergab. weiter
  • 379 Leser

Gottes Schöpfung

Volkslied der Woche (39): 'Vöglein im hohen Baum'
Wilhelm Hey war Hofprediger in Gotha, dichtete aber auch für Kinder: 'Weißt Du wieviel Sternlein stehen?' ist sein bekanntestes Lied. Aber auch 'Vöglein im hohen Baum' erzählt von Gottes Schöpfung. weiter
  • 470 Leser

Heißes Duell auf Eis

Boston teilt und gleicht im Stanley Cup aus
Draußen sah es bei über 30 Grad eher nach einer Strandparty aus. Richtig heiß ging es aber auch drinnen auf dem Eis zu - offenbar zu heiß für Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff und die Vancouver Canucks. Nach der 1:8-Klatsche gegen Dennis Seidenberg und die Boston Bruins in Spiel drei kamen die Canucks im Bostoner TD Garden mit 0:4 erneut unter weiter
  • 357 Leser

Hollywoods deutscher Schurke

Jürgen Prochnow wird 70 Jahre alt
Die Rolle des 'Alten' in dem Kriegsdrama 'Das Boot' ebnete Jürgen Prochnow den Weg nach Hollywood. Dort feiert er seinen 70. Geburtstag. weiter
  • 383 Leser

Jede Musik ist legitim

Ein Gespräch mit David Garrett, dem Popstar der Klassik
'Es ist arrogant, etwas abzustempeln', sagt der Violinist David Garrett. Der 30-Jährige gastiert auf seiner Rock-Symphonies-Tour in Stuttgart und Salem und öffnet mit Crossover vielen den Weg zur Klassik. weiter
  • 402 Leser

Junge Frau ein Jahr lang festgehalten

In Haßmersheim soll eine junge Frau über Monate hinweg wie eine Haus-Sklavin gefangen gehalten worden sein. Niemand will das mitbekommen haben. weiter
  • 386 Leser

Klare Sache für Volleyballerinnen

Die deutschen Frauen haben sich beim internationalen Traditions-Turnier Volley-Masters im schweizerischen Montreux mit einem Sieg zurückgemeldet. Einen Tag nach der knappen 2:3-Niederlage gegen den Olympiadritten China besiegte die DVV-Auswahl die Mannschaft aus Peru klar mit 3:0 (25: 20, 25:10, 25:20). Beste Spielerin war Margareta Kozuch (Odinstowo/Russland) weiter
  • 381 Leser

Klose sucht sein Glück bei Lazio Rom

Nationalspieler unterschreibt für zwei Jahre beim italienischen Fußball-Erstligisten
Miroslav Klose wechselt vom FC Bayern München zum italienischen Fußball-Erstligisten Lazio Rom. Bei den Römern erhält der 33-Jährige einen Zweijahresvertrag - und angeblich sogar eine Stammplatzgarantie. weiter
  • 376 Leser

KOMMENTAR · ATOMDEBATTE: Merkels neuer Markenkern

Hätte die Bundesregierung nicht erst vor einem halben Jahr eine üppige Laufzeitverlängerung für Atommeiler beschlossen, könnte die nun eingeleitete Energiewende sogar einen Stimmungsumschwung zugunsten der chronisch schwächelnden Koalition auslösen. Doch der Versuch der Kanzlerin, sich im Bundestag als überzeugte Kernkraftgegnerin an die Spitze einer weiter
  • 448 Leser

KOMMENTAR · GRIECHENLAND: Aussteigen geht nicht

Wenn Banken und Versicherungen massenhaft griechische Anleihen verramschen, ist das ein verheerendes Signal. Nicht nur, weil die deutsche Finanzelite noch im Mai 2010 Solidarität mit Griechenland versprochen hatte. Ein Jahr später scheint die Kosmetik ihrer Bilanzen wichtiger zu sein als die Verantwortung für den Zusammenhalt im Euroraum. Viel schwerer weiter
  • 409 Leser

KOMMENTAR: Guter Einstand eines Neulings

Eine Meisterprüfung hat Alexander Bonde bei der Hauptversammlung des Landesbauernverbands gestern nicht ablegen müssen. Gleichwohl geriet die erste Begegnung zu einer Feuertaufe für den Grünen-Politiker. Und dieser Einstand ist ihm mit einer geschickten Rede bestens gelungen. Bonde hat sich erste Lorbeeren schon am Tag nach dem Amtseid erworben, als weiter
  • 585 Leser

Kräftige Erholung

Vom Jahreshoch im Mai aber noch gutes Stück entfernt
Der Dax hat gestern trotz der Aussicht auf eine Leitzinserhöhung zu einer deutlichen Erholung angesetzt. Von seinem Anfang Mai erreichten Jahreshoch bei gut 7600 Punkten aber ist er trotzdem noch ein gutes Stück entfernt. 'Der Leitindex war nicht nachhaltig unter die charttechnisch wichtige Marke von 7043 Punkte gefallen', sagte Marktanalyst Heino Ruland weiter
  • 533 Leser

LEITARTIKEL · RATING-AGENTUREN: Mächtig und gefährlich

Kaum wurden am Wochenende weitere Details zur Lage in Griechenland bekannt, meldeten sich die Ratingagenturen zu Wort. Unverblümt droht Moody's mit einer erneuten Herabstufung der Bonität des Landes. Staatsanleihen aus Athen wären dann endgültig Ramsch. Dabei hatte Moody's erst wenige Tage zuvor, ohne die neuesten Finanzdaten zu kennen, die Kreditwürdigkeit weiter
  • 402 Leser

Leitzins bleibt noch stabil

Europäische Zentralbank warnt vor Schuldenschnitt in Athen
Trotz weiterhin hoher Preissteigerungsraten wartet die Europäische Zentralbank (EZB) noch damit, die Zinsschraube anzuziehen. Was Griechenland angeht, so lehnt die EZB weiter einen Schuldenschnitt ab. weiter
  • 633 Leser

Leute im Blick vom 10. Juni

Lindsay Lohan US-Schauspielerin Lindsay Lohan (24) hat richterlichen Schutz vor einem Stalker erhalten, der mehrere Male ihr Haus aufgesucht sowie sie mit mehr als 100 SMS-Nachrichten und Anrufen belästigt habe. Die nächsten beiden Jahre muss der aufdringliche Fan mindestens 100 Meter Abstand von ihr halten. Als das Urteil in Los Angeles verhängt wurde, weiter
  • 361 Leser

Libyen-Einsatz rückt näher

De Maizière: Bundeswehr-Engagement nach Sturz Gaddafis möglich
Bisher beteiligen sich keine deutschen Soldaten am Einsatz westlicher Staaten in Libyen. Nach einem Abtritt Gaddafis könnte sich das ändern. weiter
  • 428 Leser

Merkel verteidigt Atomausstieg im Bundestag

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie im Bundestag verteidigt. In einer Regierungserklärung sagte sie: 'Es handelt sich um eine Herkulesaufgabe. Ohne Wenn und Aber.' Sie begründete ihren Wandel von einer Befürworterin zur Gegnerin der Atomenergie mit den Kernschmelzen in japanischen Reaktoren. 'Fukushima weiter
  • 476 Leser

Musik ohne Grenzen

Interview mit dem Star-Geiger David Garrett
David Garrett ist mit Crossover zum Popstar unter den klassischen Geigern aufgestiegen und begeistert die Massen. Auf seiner 'Rock Symphonies Tour' gastiert er in Stuttgart und im Schloss Salem. Gibt es Grenzen für ihn in der Musikwelt? 'Es ist sehr arrogant, etwas abzustempeln. Jede Musik hat ihre Zuhörerschaft, und das ist auch gut so', sagte der weiter
  • 452 Leser

NA SOWAS. . . vom 10. Juni

Ein betrunkener 'Geisterradler' hat am Mittwochabend die Polizei und viele Autofahrer in Atem gehalten. Eine Radiodurchsage warnte Verkehrsteilnehmer auf der A 73 bei Bamberg (Oberfranken) vor dem Radler. Polizisten stoppten den Verkehr, um den 73-Jährigen von der Überholspur auf den Standstreifen zu leiten. Der Bamberger hatte 1,38 Promille im Blut weiter
  • 364 Leser

NOTIZEN vom 10. Juni

Buback-Mord im Kollektiv Nach Aussagen ehemaliger RAF-Mitglieder ist der Anschlag auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback 'im Kollektiv' geplant worden. Das sagte der Bundesanwalt Rainer Griesbaum bei der Verhandlung gegen das frühere RAF-Mitglied Verena Becker vor dem Oberlandesgericht Stuttgart. 'Der General muss weg' hätten alle RAF-Mitglieder als weiter
  • 393 Leser

NOTIZEN vom 10. Juni

Minus trotz Titelgewinn Fußball: Der Gewinn der Champions League hat sich für den FC Barcelona finanziell nicht gelohnt. Der Triumph brachte dem spanischen Meister in den Bilanzen ein Minus von vier Millionen Euro ein. Da die Katalanen an ihre Profis 27 Millionen Euro Siegprämie ausschütten mussten, fielen die Einnahmen vier Millionen Euro geringer weiter
  • 453 Leser

NOTIZEN vom 10. Juni

Brandopfer gestorben Überlingen - Ein Tag nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Überlingen am Bodensee ist ein Schwerverletzter gestorben. Wie die Polizei mitteilte, erlag ein 22-Jähriger gestern seinen Brandverletzungen. Fünf Menschen sind noch in Behandlung im Krankenhaus. Bei dem Brand in der Nacht zum Mittwoch wurden elf Menschen verletzt. weiter
  • 492 Leser

NOTIZEN vom 10. Juni

Arbeitskosten gestiegen Die Arbeitskosten in Deutschland sind im vergangenen Jahr deutlich geringer gestiegen als im Durchschnitt der Europäischen Union. Die Kosten kletterten je geleistete Arbeitsstunde im Jahresvergleich um 0,8 Prozent, in der EU insgesamt um 1,8 Prozent. Bei Frankreich stehen sogar 3,2 Prozent zu Buche, im Krisenland Griechenland weiter
  • 604 Leser

NOTIZEN vom 10. Juni

Flugzeug notgelandet Eine Boeing 737 der Air New Zealand ist mit 200 Passagieren an Bord in Auckland sicher notgelandet. Zuvor waren Flammen aus einem Triebwerk geschlagen, Passagiere hatten ein lautes Krachen gehört. Möglicherweise war ein Vogel ins Triebwerk geraten. Schläger im Gefängnis Drei Jugendliche, die Ende 2010 in Münster einen Fahrgast im weiter
  • 462 Leser

NOTIZEN vom 10. Juni

Heidelberger Chefdirigent Der Bulgare Yordan Kamdzhalov soll 2012 neuer Heidelberger Generalmusikdirektor (GMD) werden. Die städtischen Ausschüsse für Kultur und Finanzen sprachen sich für den 30-Jährigen aus. Der Gemeinderat entscheidet Ende Juni über die Neubesetzung der Nachfolge von Cornelius Meister, der das Haus 2012 verlässt. Kamdzhalov debütiert weiter
  • 390 Leser

Näher ran an die Weltspitze

Mit zwei Siegen gegen Japan wollen die deutschen Volleyballer nicht nur ihre Chancen auf das Erreichen der Weltliga-Finalrunde am Leben erhalten. Die Spiele am Samstag (19 Uhr) und Sonntag (20 Uhr) in Friedrichshafen sollen auch zeigen, dass die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes das Potenzial hat, schon bald in der Weltspitze mitzuhalten. 'Wir weiter
  • 413 Leser

Pharmahändler Phoenix kämpft mit Schulden

Der Mannheimer Pharmagroßhändler Phoenix hat im vergangenen Geschäftsjahr (1. Februar 2010 bis 31. Januar 2011) seinen Umsatz um 2 Prozent auf 21,7 Mrd. EUR gesteigert. Das bestätigte der Konzern gestern. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg von 422 auf 483 Mio. EUR. Allerdings lasten auf dem Konzern noch Schulden in Höhe von rund 2,2 weiter
  • 586 Leser

Positive Erwartungen

Einen guten Eindruck hat Alexander Bonde bei seinem ersten Auftritt vor großem Bauernpublikum als zuständiger Minister hinterlassen. Bauernpräsident Joachim Rukwied (CDU) sah die 'Basis für eine gute Zusammenarbeit', Bonde sei gesprächsbereit. 'Ich glaube, dass er baden-württembergische Interessen vertritt', sagte Rukwied im Namen von über 40 000 Landwirten. weiter
  • 574 Leser

Pro Sieben kauft Plattformen für Online-Spiele

. Die Pro-Sieben-Sat.1-Media AG will zu einem der führenden Anbieter von Online-Spielen in Europa werden und übernimmt über seine Digital-Tochter den Spiele-Anbieter 'burda:ic'. Die Plattform 'alaplaya' des Spiele-Verlags zählt nach Angaben des TV-Unternehmens rund sieben Millionen registrierte Nutzer. Bei der Covus Games, einem Berliner Portalbetreiber weiter
  • 648 Leser

PROGRAMM vom 10. Juni

FUSSBALL Oberliga: Bahlinger SC - FC Astoria Walldorf, SV Waldhof Mannheim - FV Illertissen, VfL Kirchheim/T. - SSV Reutlingen, SV Linx - TSG Weinheim, VfB Neckarrems - Normannia Gmünd, SGV Freiberg - Stuttgarter Kickers II, FSV Hollenbach - Kehler FV, FC Nöttingen - FC Villingen, SpVgg Neckarelz - TSG Balingen (alle Sa. 15.30). DFB-Pokal: Auslosung weiter
  • 422 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 445 242,50 Euro Gewinnklasse 2 436 123,40 Euro Gewinnklasse 3 34 072,10 Euro Gewinnklasse 4 3465,50 Euro Gewinnklasse 5 175,70 Euro Gewinnklasse 6 50,80 Euro Gewinnklasse 7 21,90 Euro Gewinnklasse 8 11,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 482 349,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 745 Leser

Rechnen? Nein, danke!

Deutschlands Handballer überrascht von vorzeitiger EM-Qualifikation
Unglaublich, aber wahr: Nach dem 28:20-Triumph über Österreich wussten nicht einmal die Handballer selbst, dass ihnen das Ticket für die EM 2012 sicher ist. Auch der Bundestrainer fragte mehrmals nach. weiter
  • 358 Leser

Rückzugsplan aus Afghanistan wird konkret

Ende des Jahres sollen die ersten deutschen Soldaten nach Hause geholt werden
Bis zum Jahr 2014 sollen die Nato-Truppen aus Afghanistan abgezogen werden. Bereits Ende des Jahres dürften erste deutsche Soldaten heimkehren. weiter
  • 385 Leser

Selbstversuch mit Gurke

Auf dem Stuttgarter Wochenmarkt gibt CDU-Fraktionschef Peter Hauk den EHECgeplagten Gemüsebauern Rückendeckung. weiter
  • 382 Leser

Soll Opel nun doch verkauft werden?

Medienspekulationen zurückgewiesen - Doch Konzernmutter GM wird langsam ungeduldig
General Motors will seine deutsche Verlust-Tochter Opel nun doch verkaufen - nur ein Gerücht? Rüsselsheim dementiert vehement. Auch ein Branchenexperte ist skeptisch, ob ein Verkauf für GM Sinn machte. weiter
  • 673 Leser

Sonnensturm war ungefährlich Experte erwartet in Zukunft jedoch weitere Eruptionen

Der gewaltige Sonnensturm, den Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit Dienstag beobachten, hat keine Auswirkungen auf die Erde gehabt. 'Es wird nichts mehr passieren, die Wolke ist eigentlich schon durch', sagte Werner Curdt vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung. Er erwartet aber, dass es in den kommenden Jahren mit zunehmender Aktivität weiter
  • 468 Leser

STICHWORT · ENERGIEWENDE: Von Atomausstieg bis Windkraft

Der Bundestag hat gestern erstmals über das Paket zur Energiewende beraten. Es enthält acht Gesetzentwürfe, die bis Juli von Bundestag und Bundesrat abgesegnet werden sollen. Die wichtigsten Inhalte: Atomausstieg: Am 31. Dezember 2022 soll das letzte Atomkraftwerk in Deutschland vom Netz gehen. Acht derzeit abgeschaltete Reaktoren sollen nicht mehr weiter
  • 404 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 10. Juni

Falsche Sparsamkeit Nicht nur, dass mit Stuttgart 21 der teuerste Bahnhof auf das geizigste Volk trifft, wie das ZDF die Diskussion nur unwesentlich verkürzt, der Fall hat auch eine Parallele. Am 6. Juni 1961 wurde (allerdings nach kürzerer Diskussion und nur zwei Jahren Bauzeit) das Landtagsgebäude eingeweiht, das mit seiner Glas- und Stahlarchitektur weiter
  • 471 Leser

Taximörder lehnt Therapie ab

Gewalttäter vom Bodensee will ins Gefängnis verlegt werden
Kann sich ein Mörder aussuchen, wo er seine Strafe absitzt? Der Taximörder vom Bodensee hat keinen Bock auf Therapie in der Wieslocher Psychiatrie. Und auch die Klinik will den Gewalttäter loswerden. weiter
  • 5
  • 465 Leser

Thomas Bauer ist neuer Präsident der Bauindustrie

. Der bayerische Unternehmer Thomas Bauer (55) ist neuer Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB). Eine Mitgliederversammlung wählte Bauer gestern in Berlin zum Nachfolger von Herbert Bodner (63). Bauer leitet als Vorstandschef die Bauer AG mit Sitz in Schrobenhausen, einen Bau- und Baumaschinenkonzern mit rund 7000 Mitarbeitern. weiter
  • 548 Leser

Trio im Gleichschritt

Deutsche Davis-Cup-Spieler in Halle mit Selbstvertrauen ins Viertelfinale
Das deutsche Davis-Cup-Trio hat mit dem geschlossenen Einzug ins Viertelfinale des ATP-Turniers im westfälischen Halle Selbstvertrauen für das kommende Highlight der Tennis-Saison in Wimbledon getankt. weiter
  • 432 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis - Herren-Turnier in London Viertelfinale ab 13.30/17.30/20 Uhr SPORT 1 Tennis - Herren-Turnier in Halle/Westfalen, Viertelfinale ab 12/17.35 Uhr Motorsport - Motorrad-WM, Großer Preis von Großbritannien in Silverstone, Training 125 ccm und MotoGP ab 14/15.05 Uhr Motorsport - Formel 1, Großer Preis von Kanada, Training ab 16/20 Uhr (Weitere weiter
  • 457 Leser

Ungeschliffener Diamant der Krone

Der britische Prinz Philip feiert seinen 90. Geburtstag ohne viel Aufhebens
Viele kennen ihn als kauzigen alten Herrn an der Seite der Queen, der immer wieder gerne in Fettnäpfchen tritt. Doch Prinz Philip hat weit mehr drauf, als man ihm ansehen mag. weiter
  • 407 Leser

VERLOSUNG: Karten für das Southside

Es ist wieder soweit: Von Freitag, 17., bis Sonntag, 19. Juni, findet in Neuhausen ob Eck das legendäre Southside Festival statt. Die SÜDWEST PRESSE und Southside-Hauptsponsor Telekom verlosen einmal zwei Tickets für das Festival. Wer mit dabei sein will, sende bitte bis Pfingstmontag eine Mail an kultur-extra@swp.de Mehr als 80 Bands werden dieses weiter
  • 690 Leser

Vettels vorsichtiger Vorstoß

Für den Großen Preis in Kanada sieht sich der Formel-1-Champion nicht als Top-Favorit
Sebastian Vettel will seine Siegesserie in Kanada fortsetzen, auch wenn die Strecke in Montréal für seinen Red-Bull-Renault nicht gerade ideal ist. weiter
  • 377 Leser

WAPPENTIER

Stolzer Stadtschmuck Das Wappen von Biberach, Ortsteil von Heilbronn, zeigt einen aufgerichteten Biber, ein 'redendes Wappen'. Ein aufgerichteter, gekrönter Biber ziert auch das Wappen des oberschwäbischen Biberach an der Riss. 1258 tauchte der Biber schon im Siegel auf, 1488 verlieh Kaiser Friedrich II. der Reichsstadt ein verbessertes Wappen in den weiter
  • 422 Leser

Wer Weidenzweige steckt, sichert das Nahrungsangebot für den Biber

In Deutschland siedelt sich seit etwa 20 Jahren der Europäische Biber (Castor fiber) - das zweitgrößte Nagetier der Welt - wieder an. Er wird bis zu achtzig Zentimeter groß und bis zu zwölf Jahre alt. Im Vergleich zum nordamerikanischen Biber (Castor canadensis) ist der europäische Nager fast zierlich: Bis zu 1,40 Meter groß und bis zu zwanzig Jahre weiter
  • 368 Leser

Widerspruch gegen 'Streetside'-Fotos möglich

Häuser im Internet: Microsoft einigt sich mit Datenschützern
Wer sein Haus nicht beim Microsoft-Kartendienst 'Streetside' im Internet abgebildet haben möchte, kann nun doch vorab Widerspruch einlegen. Das bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht und der Software-Konzern Microsoft haben in dieser Streitfrage eine Einigung erzielt. Demnach können sich Eigentümer oder Nutzer von Gebäuden im August und im September weiter
  • 336 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Mehr Wachstum erwartet Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) hat seine Wachstumsprognose von 2,8 auf 3,6 Prozent angehoben. 'Nach dem Zwischenspurt zum Jahresauftakt wird hierzulande mehr produziert als vor der Krise', schreiben die Wirtschaftsforscher. Schon fast die Hälfte des Wachstums kommt nach Ansicht der Kieler Ökonomen aus der kräftigen weiter
  • 532 Leser

Zurück im Revier

Schätzungsweise 1500 Biber leben inzwischen in Baden-Württemberg
Bibertal/Biber, Biberach/Riss, Biberach/Ortenaukreis - alle drei Orte sind nach einem alten Mitbewohner benannt. Vor 150 Jahren ausgerottet, ist er nun wieder da. Die Bauern ärgert's, die Biberfans freut's. weiter
  • 346 Leser

Zuschuss für jede vierte Familie

Baden-Württemberg unterstützt bisher mit dem Landeserziehungsgeld bedürftige Familien, wenn das Elterngeld des Bundes ausläuft. Hartz-IV-Empfänger, die kein Elterngeld erhalten, kommen vom 13. Monat an in den Genuss des Landeszuschusses. Die zehnmonatige Hilfe beträgt bis zu 205 Euro monatlich für das erste und zweite Kind, ab dem dritten Kind bis zu weiter
  • 423 Leser

Zuversicht für Euroraum

Die Wirtschaft im Euroraum sieht EZB-Präsident Jean-Claude Trichet weiter auf gutem Weg. Die Risiken seien ausgewogen, aber die Unsicherheit bleibe angesichts der hohen Rohstoff- und Energiepreise und auch der Spannungen an den Finanzmärkten hoch. Die EZB erwartet 2011 in der Eurozone im Schnitt ein Wachstum von 1,9 Prozent, für 2012 von durchschnittlich weiter
  • 625 Leser

Zwei Semester mehr für Lehrerstudenten

Die Ausbildung der Lehrer im Südwesten soll sich künftig nach den Altersstufen ihrer Schüler richten - nicht mehr nach Schulart. Die neuen Prüfungsordnungen für das Grundschullehramt und das Lehramt für die Sekundarstufe I wurden gestern von Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) gebilligt. weiter
  • 416 Leser

Leserbeiträge (2)

Danke, lieber Schreiberling

„Da fahre ich in Hektik und vollbepackt in Eile vom Einkaufsparkplatz im Rehnenhof nachhause! Auf der Hauptstraße fällt mir auf, dass ein handgeschriebener Zettel am Scheibenwischer hängt. Na, so ebbes, denkt die Frau. Die Gedanken fangen an zu rasen: Hast du zu eng geparkt? Hat deinen schönen neuen roten Flitzer jemand zerkratzt? Hast du Wichtiges weiter