Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. Juni 2011

anzeigen

Regional (85)

Hilfe für Familien

Entscheidung über Betreuungsangebote an Schulen
Die Betreuungsangebote an städtischen Schulen sollen im wesentlichen weitergeführt, teilweise auch erweitert werden. Die einzelnen Vorschläge der Verwaltung dazu liegen am Mittwoch dem Verwaltungsausschuss zur Entscheidung vor. weiter
  • 213 Leser

Neuer Bericht zur Integration

Schwäbisch Gmünd. Ein Drittel der Einwohner Schwäbisch Gmünds hat einen Migrationshintergrund. Das ist eine der Feststellungen des neuen Integrationsberichts, der am Mittwoch, 29. Juni, ab 17.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses dem Integrationsbeirat vorgestellt wird. Außerdem gibt es einen Bericht aus den Handlungsfeldern und das Projekt „angekommen weiter
  • 328 Leser

Kino mit Happy End für Fußball-Fans

Die Deutschland-Fahne kam bereits zum Einsatz, als die Fans beim Public Viewing im Turm-Kino das Auftaktspiel der deutschen Frauen-Kicker bei der Weltmeisterschaft am Sonntagabend gemeinsam verfolgten. Und da die deutschen Fußballerinnen gegen Kanada 2:1 gewannen, dürfte es noch viel mehr Gelegenheiten zum Fahnenschwingen geben. Das Kino jedenfalls weiter
  • 335 Leser

Abends zum Abitur

Schwäbisch Gmünd. Im Raum 103 des Hans-Baldung-Gymnasiums informiert die Leitung des Abendgymnasiums Ostwürttemberg am Freitag, 1. Juli, ab 18.30 Uhr alle Interessierten über Voraussetzungen, Inhalte und Abschlüsse des Abendgymnasiums. Es soll begabten Menschen einen nebenberuflichen Weg zur Reifeprüfung oder zur Fachhochschulreife eröffnen. Der Abschluss weiter
  • 354 Leser
GUTEN MORGEN

Heute gilt’s

Heute gilt’s, der Tag der Entscheidung ist da: Siebenschläfer, jener Tag, nach dem sich das Wetter in den nächsten sieben Wochen richten soll. Und selbst die oft kritischen Wissenschaftler geben zu, dass die Bauernregel zumindest für Süddeutschland häufig stimmt. Zweifler sagen zwar, dass der Stichtag eigentlich gar nicht der 27. Juni sei, sondern weiter
  • 203 Leser

Fußballturnier fürs Hardt

Schwäbisch Gmünd. Die Mitarbeiter der Jugend- und Sozialarbeit Oderstraße 8, des Jugendtreff Hardt und Sozialraumkoordinator Ademir da Silva können auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken. Insgesamt acht Mannschaften traten beim Fußballturnier, das auf dem Fußballplatz der Grundschule Hardt stattfand, in verschiedenen Altersklassen gegeneinander weiter
  • 175 Leser

Beifall an der Lahn

Der junge Chor „voice-net“ besuchte Marburg
Bei herrlichem Sonnenschein haben 30 Sängerinnen und Sänger des jungen Chors „voice - net“ des Gesangvereins Rehnenhof eine viertägige Konzertreise in die Uni- Stadt Marburg an der Lahn unternommen. weiter
  • 312 Leser

Festtag für den AGV 1931

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Für ihr 80er-Fest hatten sich die 31er aus Hussenhofen einen echten „Sonnentag“ ausgesucht. Vorstand E. Schwarzkopf hatte ein großes Fest in einem kleinen Rahmen vorbereitet. Mit einem feierlichen Gottesdienst begann dieser Tag. Pfarrer Johannes Waldenmaier überraschte mit einer Predigt auf schwäbisch. Einen weiter
  • 350 Leser

Gmünd würdig vertreten

Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle erstmals auf Konzertreise in der englischen Partnerstadt Barnsley
In den Pfingstferien steht bei der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle traditionell eine Konzertreise auf dem Programm. Dieses Jahr ging es zum ersten Mal nach England in die Gmünder Partnerstadt Barnsley. weiter
  • 303 Leser

Die Sechziger nutzen den Tag

Altersgenossenfest mit einem ausgelassenen Umzug und einem besinnlichen Gottesdienst
Mit dem 60er-Fest feiern sie sich selbst und dennoch ist ein solcher Samstagvormittag ein Geschenk an die Stadt: Der feierliche Festgottesdienst und der Umzug ließ nicht nur die Herzen der Altersgenossen 1951 höher schlagen. Auch die vielen Besucher im Münster und am Umzugsweg freuten sich mit den Jubilaren und genossen den zehnjährigen Höhepunkt mit weiter

Sommerpause im Hallenbad

Heubach. Das Heubacher Hallenbad macht Sommerpause, letzter Badetag ist Donnerstag, 30. Juni. Das Hallenbad öffnet spätestens mit Beginn des neuen Schuljahres am 12. September zu den üblichen Zeiten wieder, es sei denn, das Heubacher Freibad schließt früher als geplant. weiter
  • 2920 Leser

Bucher Dorfhock am Wochenende

Heubach-Buch. Mit dem Fassanstich wird der traditionelle Bucher Dorfhock am Samstag, 2. Juli, um 16 Uhr vor der Dorfschenke eingeläutet. Die Gruppe „Wildthings“ sorgt an diesem Abend für Stimmung. Die vielseitige Bewirtung ist an diesem Abend natürlich ebenso gewährt wie am folgenden Sonntag ab dem Frühschoppen. Die Veranstalter, die Sport- weiter
  • 420 Leser

Geheimnis des Glaubens

Münsterpfarrer i. R. Alfons Wenger beim Fronleichnamsfest in Lautern
Der Gmünder Münsterpfarrer i.R. Alfons Wenger feierte mit der katholischen Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt in Lautern das Fronleichnamsfest mit Eucharistie und anschließender Prozession durchs Dorf. weiter
  • 283 Leser

Sammelbox für Energiesparlampen

Schwäbisch Gmünd. Kaputte Energiesparlampen können ab sofort im „Eckpunkt Energie“, dem Beratungszentrum der Stadtwerke in der Bürgerstraße 5, abgegeben werden. An der Beratungstheke steht seit Neuestem eine „Sammelbox für Energiesparlampen“. Organisiert werden die fachgerechte Entsorgung und das Recycling der wiederverwertbaren weiter
  • 218 Leser

Arif Gercek seit 25 Jahren dabei

Schwäbisch Gmünd. Arif Gercek kann auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Julius Schüle Druckguss GmbH zurückblicken. Als Gießer trat er in das Unternehmen ein und ist bis heute als Maschinenbediener in der Gießerei tätig. Gercek hat viel Erfahrung an verschiedenen Maschinen gesammelt. Während einer Feierstunde überreichte die Geschäftsleitung dem weiter
  • 294 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDGeorg Bucher, Ziegeläckerstraße 18, Bettringen, zum 72. GeburtstagHubert Balle, Heinrich-Steimle-Weg 12, zum 82. GeburtstagKlaus Pagel, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 82. GeburtstagGerhard Both, Bischof-Keppler-Straße 6, zum 82. GeburtstagHeinrich Lorenz, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 84. GeburtstagMaria Schuster, Barbarossastraße 48, weiter
  • 118 Leser

Kurz und bündig

Fest der Apostel Petrus und Paulus In der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg findet am Mittwoch, 29. Juni, um 10.30 Uhr das Hochamt zum Fest der Hl. Apostel Petrus und Paulus statt. Prediger und Zelebrant ist Pfarrer Klaus Stegmaier. Ab zehn Uhr ist Rosenkranz und Beichtgelegenheit. Der Fahrdienst zur Pfarr- und Wallfahrtskirche besteht ab 9.45 weiter
  • 167 Leser

Feuerwerk für die Scheuelberghalle

An Neujahr veranstaltete der FC Bargau auf seinem Sportgelände ein „Feuerwerk der Begegnungen“, das bei den vielen Besuchern Begeisterung auslöste. Aus Anlass der Mitgliederversammlung des Fördervereins Ballspielhalle Bargau überreichte nun der FC-Vorsitzende Otto Wanner aus dem Erlös der Veranstaltung eine Spende an den FBB für die Erweiterung weiter
  • 250 Leser

Lichtstube im Wäscherschloss

Wäschenbeuren. Eine alte, heute vergessene Tradition: In den dunklen Monaten traf man sich früher in der Lichtstube. Man saß beieinander, arbeitete an Basteleien und Handarbeiten und unterhielt sich. Den alten Brauch lässt die Burg Wäscherschloss wieder aufleben. Zum Üben für die dunkle Jahreszeit geht es schon am Mittwoch, 29. Juni, mit diesem gemütlichen weiter
  • 208 Leser

Schlägerei beim Straßenfest

Backnang. Beim Backnanger Straßenfestes kam es zu einer Schlägerei zwischen vier Beteiligten. Der Sicherheitsdienst konnte einen der Täter, einen 19-Jährigen aus Backnang, festhalten. Die Polizei ermittelte noch in der Nacht dessen 19-jährigen Mittäter. Beiden Tätern wurde ein Platzverweis für das Straßenfest erteilt. Melden sollten sich aber die beiden weiter
  • 233 Leser

120 Jahre Wochenmarkt

Lorch. Seit 120 Jahren gibt es den Lorcher Wochenmarkt. Stadtarchivar Simon M. Haag bietet dazu am Mittwoch, 29. Juni, um 18.30 Uhr im Saal des Bürgerhauses Schillerschule den Vortrag „Das Lorcher Marktwesen“. Er schlägt, angereichert mit Anekdoten, den Bogen vom Spätmittelalter bis in die Neuzeit. weiter
  • 6938 Leser

Altersgenossen beim Stadtlauf

Lorch. Geschafft: Dies war der erste Gedanke von sechs Mitgliedern des Altersgenossenvereins 67/68 Lorch, als sie nach 21,1 Kilometern die Zielline beim Stuttgarter Stadtlauf überquert hatten. Damit wurden sie für die vielen Stunden der vorangegangenen Wochen belohnt, in denen man sich durch schweisstreibendes Training auf diesen Lauf vorbereitet hatte. weiter
  • 377 Leser

SPD besucht die Künzel-Höhle

Die Gmünder SPD besuchte die nun zugängliche Erika-Künzel-Höhle auf dem Vogelhof. Stadtführerin Bareiss schilderte den Besuchern die vielen Rätsel der Höhle, , die möglicherweise schon von den Römern genutzt wurde. Sicher nutzten Gmünder Brauereien sie als Eiskeller. Im Zweiten Weltkrieg waren sie Munitionslager und Luftschutzkeller, Zwangsarbeiterinnen weiter
  • 175 Leser

Patenteams auf Erlebnistour

Aalen. Im Rahmen des Projekts „Wir für uns in Aalen“ haben die Caritas Ost-Württemberg und die Stadt Aalen einen erlebnispädagogischen Tag für Bildungspaten und ihre Patenkinder organisiert. Unter dem Motto: „Ein Tag am Fluss“ wurde unter fachkundiger Leitung des Erlebnispädagogen Oliver Eyth das Rottal durchwandert, um die Natur, weiter
  • 244 Leser

Ausstellung zu den Festtagen

Aalen-Wasseralfingen. Zum offiziellen Start der Wasseralfinger Festtage wird am kommenden Dienstag, 28. Juni, um 19.30 Uhr im Saal des Bürgerhauses in Wasseralfingen eine Ausstellung des Schwäbisch Gmünder Künstlers Klaus Ripper eröffnet. Thema: „Aus Schatten und Licht.“ Zur Eröffnung spricht Hermann Schludi. Elias Leonhard Opferkuch umrahmt weiter
  • 207 Leser

Ratsbeschluss von 1918 realisiert

Neue Gusstafel am Gasthof „Zum Stern“ in Unterkochen dokumentiert Zeitgeschichte
Ein Stück Zeitgeschichte Unterkochens wurde am Samstagvormittag am Gasthof „Zum Stern“ verewigt. Auf einer Gussplatte findet sich dort die Geschichte des Hauses, die bis zum Anfang des 18. Jahrhunderts zurückreicht. weiter
  • 598 Leser

Polizeibericht

Zwei EinbrücheHüttlingen. In der Nacht auf Samstag haben bislang Unbekannte eine Alutür eines Unternehmens in der Max-Eyth-Straße aufgehebelt und im Büro Schränke und Schubladen durchsucht. Bislang ist noch nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Einige Gebäude weiter gelangten laut Polizei vermutlich die gleichen weiter
  • 290 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Drei große Feste waren am Wochenende in Hüttlingen, Neresheim und Oberkochen. Die Redaktion berichtet darüber auf den Seiten 20, 22 und 28. Außerdem gibt's auf Seite 18 einen Beitrag zum heutigen „Siebenschläfer“. weiter
  • 3002 Leser

Johannes Huber

Der aus Tannhausen stammende, 22-jährige Johannes Huber ist einer von derzeit zehn Theologiestudenten im Priesterseminar St. Hieronymus („Collegium Sancti Hieronymi“) in Augsburg. Jüngst erfuhren die Priesteranwärter in der Seminarkirche die erste, „niedere Weihe“: Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger beauftragte die Seminaristen weiter
  • 456 Leser
WIR GRATULIEREN
Bopfingen-Oberdorf. Johann Drabek, Adalbert-Stifter-Str. 2, zum 70. und Friedrich Braun, Altbachweg 8, zum 83. Geburtstag.Lauchheim-Röttingen. Franz Neukamm, zum 89. Geburtstag.Oberkochen. Luzia Hug, Weingartenstr. 64, zum 83. und Ilse Nagel, Eichendorffweg 4, zum 76. Geburtstag.Westhausen. Theresia Kristl, Mühlstr. 6, zum 74. Geburtstag.Ellwangen. weiter
  • 117 Leser
GUTEN MORGEN

Glatzen-Trend?

Erst Justin Bieber dann Lady Gaga. Was ist nur los, dass alle auf einmal mit Glatze unterwegs sind? Zunächst sollten wir die Frage stellen, ob die Glatzen überhaupt alle echt sind. Die von Teeniestar Justin Bieber (17) in der amerikanischen TV-Show „Jimmy Kimmel Live“ zum Scherz präsentierte Glatze war es nicht, aber wie sieht es mit Lady weiter
  • 356 Leser
ZUR PERSON

Anton Fuchs

Ellwangen-Rindelbach. Mit einem Ständchen hat der Musikverein Rindelbach seinem aktiven Mitglied Anton Fuchs zum 60. Geburtstag gratuliert. Vor dem „Schwabenstüble“ in Eigenzell überbrachten die Fidelen Jagsttäler unter der Leitung von Steffen Ruck seinem Fahnenträger musikalische Glückwünsche. Thea Ruck dankte Anton Fuchs für 40 Jahre aktive weiter
  • 202 Leser

Alles nur wegen einer Wette

„My fair Lady“ bis 13. August auf der Kreuzgangbühne in Feuchtwangen
„Die Sprache macht den Menschen, die Herkunft macht es nicht“, ist das Credo des anerkannten Phonetikers Professor Henry Higgings in „My fair Lady“. Das Musical wird im Wechsel mit „Viel Lärm um nichts“ als Abendstück bis zum 13. August im Kreuzgang gespielt. weiter
  • 474 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt in die KlinikEllwangen. Am Freitag gegen 17.30 Uhr befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Moped die Haller Straße stadtauswärts. An der Einmündung der Erfurter Straße bog er nach links ab, ohne die Vorfahrt einer entgegenkommenden 75-jährigen Autofahrerin zu beachten. Bei der Kollision erlitt der Mopedfahrer mittelschwere Verletzungen und musste weiter
  • 312 Leser

„Die Elite trifft sich in Zöbingen“

Traditionelle Fohlenschau auf dem Gelände der Reitergruppe Zöbingen mit 180 Jungpferden
Am Sonntag ging in Zöbingen die Fohlenschau des Pferdezuchtverbands Baden-Württemberg über die Bühne. Bei der im süddeutschen Raum größten Schau waren 180 Fohlen am Start. weiter
  • 814 Leser

Kurzes Bangen zum Auftakt

Aalen. In der Bar am Venushafen haben viele Gäste am ersten Public-Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Deutschland teilgenommen. Der Topfavorit aus dem Gastgeberland und zweifache Titelverteidiger hat seine Auftaktpartie – und gleichzeitig das Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft in Berlin – mit 2:1 gegen Kanada gewonnen. weiter
  • 229 Leser

Visionäre Klangbilder

Außergewöhnlicher Kammermusikabend mit dem Trio Bamberg
Stets sind sie etwas Besonderes, die Ellwanger Schlosskonzerte, die der Stiftsbund seinem Publikum präsentiert. Am vergangenen Samstag war es das „Trio Bamberg“, das als eines der „außergewöhnlichsten deutschen Klassik-Ensembles“ gilt und regelmäßig bei nationalen und internationalen Musikfestivals gastiert. weiter
  • 399 Leser

In dieser Woche

Sparkurs I: Wie die Etatkürzungen der Ellwanger Stadtbibliothek „bekommen“, wird in der Sitzung des Kulturausschusses des Gemeinderats am Mittwoch berichtet. Und: Das Alamannenmuseum legt in dieser Sitzung seinen Jahresbericht 2010 vor. Auch da steckt womöglich Zündstoff drin.Sparkurs II: In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag steht unter weiter
  • 186 Leser

Skulpturen am Leinufer als „Guss am Fluss“

Sonderausstellung in Abtsgmünd
Eine Woche vor den Feierlichkeiten zum 875. Jubiläum von Abtsgmünd wird der Skulpturenpfad eröffnet und bis Mitte August öffentlich zugänglich sein. Eröffnung ist am 3. Juli um 11 Uhr. weiter
  • 316 Leser

Besucherrekord trotz Konkurrenz

Zweites „New Pig Festival“ in Heubach trotzt den schlechten Vorzeichen
Das ehemalige „Umsonst und Draußen“ Festival in Heubach stand dieses Jahr eigentlich unter keinem guten Stern. Einige Veranstaltungen wie „Rock am Härtsfeldsee“ oder die schlechte Wetterprognose sollten dem zweiten „New Pig Festival“ einen schlechten Ausgangspunkt bieten. Doch entgegen allen Erwartungen konnte der weiter

In dieser Woche

Naturwissenschaften zum AnfassenKinder von fünf bis acht Jahren können an zwei Nachmittagen bei der VHS Ostalb das Element Wasser entdecken. Erstes Treffen ist am Donnerstag, 30. Juni, von 15 bis 16.30 Uhr im Biologiesaal der Parkschule in Essingen. Infos und Anmeldung unter Telefon (07361) 97340 oder www.vhs-ostalb.de.Kinderfest in LauterburgDas Lauterburger weiter
  • 235 Leser

Lustiges Theater als Schmankerl

In Hummelsweiler wurde das Jubiläum „200 Jahre Gesamtgemeinde Rosenberg“ ausgelassen gefeiert
Beim Waldfest des Gesangvereins Frohsinn Hummelsweiler stand das 200-jährige Bestehen der Gesamtgemeinde Rosenberg im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Vergangenheit und Gegenwart wurden auf heitere Weise verknüpft. weiter
  • 4
  • 658 Leser

Liederkranz und Schule im Gleichschritt

Sonderausstellung „175 Jahre Liederkranz Neresheim – 175 Jahre Alte Schule“
Es war im Jahr 1836 als das heute nun „alte“ Schulhaus eröffnet wurde. Damals umrahmte der Liederkranz Neresheim diesen festlichen Akt musikalisch. Vor 175 Jahren war es noch ein reiner Männergesangsverein, und dieser Auftritt war sein erster. Fortan wurde die alte Schule zum Proberaum. Dies und weiteres dokumentiert die Sonderausstellung weiter
  • 527 Leser

Vorteil: Unterschied

Katholische Kirchengemeinde feiert Patrozinium
„Unsere Kirche ist auf dem Fundament unserer Apostel Petrus und Paulus gebaut“, betonte Pfarrer Andreas Macho in seiner Predigt zum Kirchenpatrozinium. weiter
  • 314 Leser

Patrozinium

Westhausen. Die katholische Kirchengemeinde St. Mauritius lädt am Mittwoch, 29. Juni, um 18.30 Uhr zu einer Andacht bei der Hofkapelle von Josef und Paula Wanner in Baiershofen ein. weiter
  • 6883 Leser

In dieser Woche

Sanfte Babymassage erlernen Babymassage hilft bei der kindlichen Entwicklung Zudem vermittelt die intensive Zuwendung dem Kind Geborgenheit und Sicherheit. Erlernt werden kann die Babymassage am Donnerstag, 30. Juni, in einem Kurs der VHS von 9.30 bis 11 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Lauchheimer Rathauses. Infos und Anmeldung unter Telefon 07361) weiter
  • 237 Leser

Westhausen feiert

Festwochenende ab Freitag zum 875. Geburtstag
Westhausen feiert ein Wochenende lang den 875. Geburtstag. Los geht's auf dem Festplatz beim Rathaus am Freitag, 1. Juli, ab 20 Uhr, mit einem Konzert der Partyband „Die Bayrische 7“. weiter
  • 305 Leser

Das ganze Schloss ein Rosenmeer

„Gartentreff“-Volltreffer: Lichterglanz und Blumenpracht verzauberten die wohl Tausende von Besuchern
Es war ein fulminanter Auftritt, den der „Gartentreff“ mit seiner fünften Rosenschau auf dem Schloss hinlegte. Zweitausendfünfhundert Kerzenlichter und über sechs Meter hohe farbige Lichtkegel illuminierten am Freitagabend das ganze Schloss. In ein Rosenmeer war an allen drei Tagen der Klausengarten verwandelt. Die zahlreichen Besucher waren weiter

Russische Reise in Szene gesetzt

Junge Philharmonie begeistert in Böbingen, Heidenheim und Aalen mit exakter Ausarbeitung des „russischen“ Programms
Das Ergebnis des Pfingstprojektes der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg kann sich sehen – und natürlich besonders hören lassen. Der strahlende Klangkörper des großen Sinfonieorchesters stellte mit der sensiblen Ausarbeitung der unterschiedlichen Charakterfärbungen von russischen Kompositionen seine besondere Stellung in der Musiklandschaft der weiter
  • 855 Leser

Die Redaktion empfiehlt

LesBar: Am kommenden Freitag um 19.30 Uhr findet die Auftaktveranstaltung einer Kooperation von Buchhandlung Rathgeb und Stadtbibliothek statt: Zugleich mit der „Ellwanger Einkaufsnacht“ werden kurzweilig aktuelle Lesetipps vorgestellt. Einfach mal ‘reinschauen!Unüberhörbar: Das „5. Ellwangen Tattoo“ wird am Wochenende weiter
  • 197 Leser

Miniköche kochen und helfen stark

Abschlussfeier mit Spendenübergabe und Spätzlefest: Bartholomä zwei Tage im Zeichen der Bratpfannen
Die Wurzeln der Europa-Miniköche liegen in Bartholomä. Dort war am Samstag für rund 200 Miniköche auch der große Tag, an dem sie im Rahmen der Jahrgangsabschlussfeier ihre Zertifikate von IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Moser überreicht bekamen, als Bestätigung, dass sie eine von der IHK anerkannte Prüfung bestanden haben. Am Sonntag schloss sich nahtlos weiter

Mit viel Stimme

Matthias Klebinger und Markus Bahmann alias „pickup“ haben vor dem Café Dannemann Rock- und Popklassiker mit akustischer Instrumentalisierung und viel Stimme dargeboten. Darunter Stücke von Bryan Adams, die Cousins sind Mitglieder der Bryan Adams Coverband, sowie weniger bekannte Stücke. Das Wetter spielte mit für den Open-Air-Auftritt, weiter
  • 234 Leser

Käse-Spezialitäten mal anders

Leckeres zum Probieren gab es wieder für die Gäste des Wochenmarkts am Samstag. Die Aktion der Marktbeschicker ging in die nächste Runde. Dieses Mal gab es Allgäuer Käse zum Probieren. Da das alleine aber zu eintönig wäre, präsentierte Claudia Mach (links) an ihrem Stand Cappuccino und Vanille-Quark: „Produkte, die die Leute vielleicht nicht so weiter
  • 292 Leser

In dieser Woche

Oberdorfer Ortschaftsrat Bei der Sitzung des Ortschaftsrates in Oberdorf am Mittwoch, 29. Juni, im katholischen Gemeindehaus werden zwei Mitglieder aus dem Rat verabschiedet. Beginn ist um 19 Uhr.Ballett-Schnupperstundenbietet die Ballett-Abteilung der Bopfinger Musikschule am Mittwoch, 29. Juni, an. Um 15 Uhr dürfen die Kleinsten ab vier Jahren kommen, weiter
  • 208 Leser

Große Manöver und kleine Jets

Flugplatzfest der Fliegergruppe Bopfingen – Rauchspuren am Himmel und detailgetreue Nachbauten
Zahlreiche Besucher hat das Flugplatzfest der Fliegergruppe Bopfingen am Wochenende in ihren Bann gezogen. Die Zuschauer waren nicht nur von den spektakulären Flugvorführungen der Kunstflieger begeistert. weiter

Ein „Hallo“ an allen Ecken

Volles Programm und viele Besucher – Zum neunten Mal haben die Hüttlinger Muffigel ihr Fest gefeiert
Menschen über Menschen strömten am Wochenende nach Hüttlingen, um in der Gemeinde am Kocherknie zu feiern. Zum neunten Mal sind die Muffigel-Festtage über die Bühne gegangen. Nach einem etwas kühleren Festauftakt sorgte ein hochsommerlicher Sonntag für beste Fest- und Feierlaune. weiter

Typisch strenger Geruch und Gemecker

Ostalb-Ziegenschau des Ziegenzuchtvereins Aalen und Umgebung zum ersten Mal in Hüttlinger Kleintierzüchterheim
Eine Premiere im Hüttlinger Kleintierzüchterheim war die Ostalb-Ziegenschau des Ziegenzuchtvereins Aalen und Umgebung. Geduldig ließen sich die kecken Geschöpfe verschiedener Rassen von vielen großen und kleinen Besuchern bestaunen. weiter
  • 5
  • 411 Leser

In dieser Woche

Ökumenisches Frauenfrühstück ist am Mittwoch, 29. Juni, von 9 bis 11 Uhr im Christushaus in Aalen-Waldhausen. Irmgard Neugart spricht über „Zulassen – Loslassen – Gelassen sein“. Bei einem gemütlichen Frühstück gibt es Gelegenheit zum Austausch. Auch Kinder sind willkommen.Schifffahrt mit dem SeniorentreffDer Senioren-Treff Neresheim weiter
  • 147 Leser

Aix-en-Othe folgt Neresheim

17. Neresheimer Stadtfest ganz im Zeichen der Partnerstädte
Das 17. Neresheimer Stadtfest lockte abermals mit seinem historischen Treiben, viel Lagerleben, zahlreichen Ständen, kunterbunten Darbietungen und den vielfältigen Klängen tausende Besucher an. Das Besondere in diesem Jahr war das Jubiläum zum 15-jährigen Bestehen der Partnerschaft mit Aix-en-Othe aus Frankreich. weiter

Märchenlandschaft auf der Stadtfestbühne und Einblicke in das Lagerleben

Der historische Umzug aus 28 Gruppen, wie der Bürgerwehr, den Kindergartenkindern, Country-Tänzern aus dem französischen Aix-en-Othe, dem türkisch-islamischen Kulturverein, den Heidenheimer Majoretten oder der Trachtengruppe Elchingen (rechts), zog die Blicke der Besucher auf sich. Die Cafés und Kneipen der Stadt boten Livemusik und Kulinarisches. Unzählige weiter
  • 458 Leser

Mit Bildung zur gelungenen Integration

Tamilische Schule Aalen feierte ihr zehnjähriges Bestehen im Weststadtzentrum
Mit ihren bunten Saris, mit leckeren Speisen und mit einem abwechslungsreichen Programm hat die tamilische Schule Aalen ihren zehnten Geburtstag gefeiert. Momentan werden dort 52 Kinder und Jugendliche unterrichtet. Die tamilische Schule Aalen ist Teil der bundesweiten Bildungsvereinigung, die 130 Schulen in ganz Deutschland umfasst. weiter
  • 484 Leser

In dieser Woche

Blutspenden dringend benötigtIn der warmen Jahreszeit wird erfahrungsgemäß weniger Blut gespendet. In diesem Jahr ist der Bedarf zusätzlich durch die EHEC-Epidemie stark gestiegen. Das DRK bittet daher am heutigen Montag von 13.30 bis 19.30 Uhr in derFesthalle in Unterkochen, Waldhäuser Straße 102/1, um dringend benötigte Blutspenden. Blut spenden kann weiter
  • 263 Leser

Heute ist Siebenschläfer

„Das Wetter am Siebenschläfertag – sieben Wochen bleiben mag.“ „Wie´s Wetter am Siebenschläfertag, so der Juli werden mag.“ „Wenn die Siebenschläfer Regen kochen, dann regnet´s ganze sieben Wochen.“ Statistischen Analysen zufolge bestätigt sich diese Wetterregel in Süddeutschland in 60 bis 70 Prozent der Fälle. weiter

Feier abgesagt

Oberkochen. Man hat in diesem Jahr auf den Partnerschaftsabend am Samstag in der Mühlenscheuer verzichtet, weil – so wird mitgeteilt - die Delegationen aus den drei Partnerstädten Dives-sur-mer, Montebelluna und Mátészalka dünner als sonst ausgefallen sind. ls weiter
  • 6000 Leser

Fest mit internationalem Flair

Kulinarische Meile ohne Grenzen – Drei Tage trocken – Beeindruckender ökumenischer Festgottesdienst
Panzerotti, orientalische Falafel, Baschamel oder doch lieber die heimischen Rostbratwürste gefällig? Die Speisenkarte ist schier grenzenlos beim 32. Oberkochener Stadtfest. Das Personal an den 24 Verkaufsständen rund um den Festplatz in der Stadtmitte braucht sich über schweißtreibende Arbeit nicht zu beklagen. weiter

So viele Besucher wie noch nie

Tausende strömten zum zehnten Dorffest am Wochenende beim Mutlanger Schulzentrum
Gerade mal drei Schläge brauchte Bürgermeister Peter Seyfried um das Fass anzustechen. Und gab so den souveränen Startschuss zum nunmehr zehnten Dorffest in Mutlangen ab. Vereine und Organisationen präsentierten an 32 Ständen rund ums Schulzentrum ein leckeres kulinarisches Angebot und auf zwei Bühnen gab’s ein Non-Stop-Unterhaltungsprogramm. weiter

Ein Traum von Chrom und Lack

Audi-Festival und Oldtimertreffen verwandelte am Wochenende Heubach in ein Pferdestärken-Paradies
Es war ein Kraftakt, den die Mitglieder der Audi-Interessengemeinschaft rund um Gunther Holley am Wochenende für das Audi-Festival und Oldtimertreffen in Heubach meisterten. Aber mit Bravour, wie Landrat Klaus pavel und Bürgermeister Klaus Maier anerkennend feststellten. Weit über 400 alte Schnauferl präsentierten sich auf dem Schloss- und Marktplatz weiter

Besucherrekord trotz Konkurrenz

Zweites „New Pig Festival“ in Heubach trotzt den schlechten Vorzeichen
Das ehemalige „Umsonst und Draußen“ Festival in Heubach stand dieses Jahr eigentlich unter keinem guten Stern. Einige Veranstaltungen wie „Rock am Härtsfeldsee“ oder die schlechte Wetterprognose sollten dem zweiten „New Pig Festival“ einen schlechten Ausgangspunkt bieten. Doch entgegen allen Erwartungen konnte der weiter

Namen und Nachrichten

Franz Mayer geht in den RuhestandEllwangen. Franz Mayer, Lehrer an der Ellwanger Berufsschule, wird zum Schuljahresende in den Ruhestand verabschiedet. Bei einem Festakt wurden die Leistungen des scheidenden Pädagogen, der am KBZ unter anderem die Elektroabteilung aufgebaut hatte, jetzt gewürdigt. So bedankte sich als Sprecher der ehemaligen Schüler weiter
  • 250 Leser

Mercatura hat einen Manager

Corus Centermanagement GmbH Düsseldorf managt Aalener Einkaufscenter – Diskussion um Parkgebühren
Das neue Einkaufscenter Mercatura nimmt deutlich Konturen an. Nicht nur äußerlich. Jetzt, knapp drei Monate vor der geplanten Eröffnung am 9. und 10. September, steht der Betreiber fest. Es handelt sich um die Corus Centermanagement GmbH Düsseldorf, ein Beteiligungsunternehmen der Comfort Holding GmbH und der HTPM (Hochtief Property Management). weiter

Das „Ellwangen Tattoo“ wird noch bunter

Diesmal gibt es sogar Sonderbriefmarken und flotte Aufklebe-Tattoos – Für die Freitagsshow sind noch Karten zu haben
Wie jedesmal, so wird das „Ellwangen International Tattoo“ auch heuer wieder mit Neuerungen aufwarten. Unter anderem wird es druckfrische Briefmarken mit Tattoo-Motiven geben und für kleines Geld das „Tattoo zum Tattoo“. weiter
  • 659 Leser

Kirchenchor auf Konzertreise

Kirchheim am Ries. Der katholische Kirchenchor „Cantemus“ aus Kirchheim startet nächste Woche zu einer Konzertreise nach Aosta. Im Mittelpunkt der Fahrt stehen Konzerte mit dem berühmten „Coro St. Orso“. Dessen Männerstimmen haben bei den Urlaubsaufenthalten von Papst Johannes Paul II. stets die Gottesdienste musikalisch gestaltet, weiter
  • 281 Leser

„Hier sind alle Kinder gleich“

Nach einem Gottesdienst im Grünen ist am Sonntag das neue Tagheim in Leinroden eröffnet worden
Jetzt ist es offiziell eröffnet, das neue evangelische Gemeinde- und Ferientagheim in Leinroden. Am Sonntag feierte die Kirchengemeinde Aalen den neuen Abschnitt in der 40-jährigen Geschichte des Waldheims in Leinroden mit Gottesdienst im Grünen, Diaschau, Grußworten und Spielstraße. weiter

Mit dem Adler auf Augenhöhe

Greifvögel haben ihren eigenen Kopf: Flugvorführung fasziniert Besucher im Kloster Lorch
Der Steppenadler Momo flog dicht über die Köpfe der Zuschauer hinweg auf die ausgestreckte Hand des Falkners: Verschiedene Greifvögel der Stauferfalknerei Kloster Lorch beeindruckten mit ihren geschickten Flugmanövern. Und ganz nebenbei lernten die Besucher noch jede Menge über die Lebensweise dieser Tiere. Die Flugschau am Samstag war Teil der Staufererlebnistage. weiter
  • 382 Leser

Immer am Limes entlang

Mit einer Limes-Stafette bieten die Limes-Cicerones derzeit die Möglichkeit, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte römische Grenzlinie in Abschnitten zu erkunden. Am Sonntag wurde die vierte Etappe von Lorch nach Gmünd absolviert. Anfang des Monats wurde die erste Etappe erwandert, bis Mitte September soll der Limes in Baden-Württemberg und weiter
  • 304 Leser

Der „Telefonitis“ auf der Spur

Sonderausstellung des Heimatvereins „Alte Fernsprecher aus Oberkochen“
Fast 50 Leihgaben hat der Heimatverein für die 19. Auflage seiner traditionellen Sonderausstellungen zum Stadtfest erhalten. Ohne die Sammlerleidenschaft von Günter Kempf aus der Aalener Straße wäre die Telefonschau allerdings zur Mini-Ausstellung mutiert. weiter
  • 508 Leser

Ulrike Schweikert liest bei Henne

Aalen-Wasseralfingen. Sie ist seit „Die Tochter des Salzsieders“ und „Die Hexe und die Heilige“ eine der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Schriftstellerinnen historischer Romane. Ihr Markenzeichen sind faszinierende, lebensnahe Heldinnen, was sie auch wieder in ihrem neuesten Roman unter Beweis stellt.Ulrike Schweikert weiter
  • 352 Leser

Lagerkapazität ist erschöpft

Aalen. Wie die Aalener Aktion Tschernobylkinder – Hilfstransporte mitteilt, schließt die Aktion zum 29. Juni ihr Lager zur Annahme von Sachspenden. Nur noch einmal können Sachspenden abgegeben werden: am Dienstag, 28. Juni, zwischen 14 und 16 Uhr.Die Ladekapazität für die beiden Lastzüge ist danach erreicht“, teilt die Aktion mit. „Wir weiter
  • 5
  • 368 Leser
Polizeibericht - in der Nacht zum Samstag

Zwei Einbrüche in Hüttlingen

In der Nacht von Freitag auf Samstag hebelten bislang unbekannte Täter eine Alutüre einer Firma in der Max-Eyth Straße auf und gelangten so ins Innere des Betriebes. Innerhalb des Büros wurden Schränke und Schubladen geöffnet und vermutlich nach Bargeld durchsucht, berichtet die Polizei. Bislang ist noch nicht bekannt

weiter
  • 638 Leser
Polizeibericht - bei Jagstzell

Motorradfahrer verletzt

Auffahrunfall durch Unachtsamkeit

Am Samstagmittag gegen 12.25 Uhr befuhr ein 21-jähriger Motorradfahrer die Bundesstraße von Ellwangen in Richtung Jagstzell. Direkt nach dem Ortsende von Dietrichsweiler fuhr er in Folge von Unachtsamkeit gegen einen vorausfahrenden und verkehrsbedingt bremsenden Pkw auf, berichtet die Polizei. Hierbei kam der Motorradfahrer zu Fall, schleuderte

weiter
  • 645 Leser

Regionalsport (12)

Kurzes aus Oberstaufen

Der erste AusfallVerletzung. Felix Schmidt ist nach Hause gefahren. Er ist der erste Verletzte beim VfR Aalen im Trainingslager in Oberstaufen. Der junge Innenverteidiger, der aus der eigenen U23 nach oben gezogen wurde, hat sich am Samstag bei der Vormittagseinheit einen Muskelfaserriss zugezogen. „Es macht so keinen Sinn mehr, dass er hier bleibt“, weiter
  • 501 Leser

Württemberg verliert

Fußball, Regions-Cup: Braga gewinnt letztes Gruppenspiel mit 3:1
Der Traum vom Endspiel ist zerplatzt: Beim Finalturnier des UEFA Regions-Cup unterlag die württembergische Auswahl im letzten und entscheidenden Gruppenspiel den Gastgebern von Braga mit 1:3. weiter
  • 395 Leser

Sport in Kürze

Klaus Frank pausiertFußball. Nach fünf Jahren sind Klaus Frank und der Bezirksligist TV Bopfingen getrennte Wege gegangen. Nun wird der erfahrene Trainer eine Pause einlegen. Und das, obwohl ihm Angebote – unter anderem vom FV Sontheim/Brenz – vorlagen. weiter
  • 1743 Leser

Mischung macht es aus

Motorsport, 8. Durlanger Mofarennen: Unterhaltung und Spaß waren geboten
Die achte Auflage des Durlanger Mofarennens war mit 45 teilnehmenden Teams ausgelastet, was jedoch von der Veranstaltergemeinschaft Motorsportfreunde Sturzbomber Durlangen und des MSC Frickenhofen Höhe perfekt gemeistert wurde. Auch die insgesamt mehrere tausend Zuschauer waren bestens versorgt. weiter

So spielten sie

FC Vaduz – VfR Aalen 1:0 (1:0)VfR 1. Halbzeit: Wehr – Traut, Barg, Gorka, Herröder – Hofmann – Calamita, Haller, Grech, Lechleiter – SauterVfR 2. Halbzeit: Reus – Weiß, Kister, Barg, Jordan – Serejo, Mössmer, Ruiz – Neziri, Sauter, BergheimTor: 1:0 Baron (38.)Zuschauer: 300 weiter
  • 682 Leser

Zwölf Tore zum Jubiläum

Zahlreiche prominente Gäste waren am Sonntag zum Jubiläum in Lorch unterwegs
Die Sportfreunde Lorch feiern ihr 100-jähriges Jubiläum und führten zwei Benefizspiele für die Giovane-Elber-Stiftung durch. Dabei war auch der Regionalligist Sonnenhof/Großaspach zu Gast, der die Lorcher mit 7:0 bezwang. weiter

„Nicht gegen den Abstieg“

Interview: Benjamin Gorka
Aytac Sulu ist weg, Benjamin Gorka ist gekommen. Der neue Innenverteidiger soll den Verlust des Kapitäns kompensieren. Dass der 26-jährige aus Osnabrück das kann, hat er nun erstmals im Trikot des VfR Aalen gezeigt. Nach dem Spiel in Vaduz sagte Gorka im Interview, dass „ich nicht wieder gegen den Abstieg spielen will“. weiter
  • 457 Leser

Russ wird Sechster, Közle auf Rang vier

Radsport: Zwei gute Resultate
Bei Europas größtem Mountainbike-Marathon in Kirchzarten sprang Platz sechs für Matthias Russ vom Team Cmtb heraus. U23-Fahrer Johannes Közle wurde Vierter beim Rheinland-MTB-Cup. weiter
  • 163 Leser

SGB legt deutlich vor

Fußball, Aufstiegsrunde, C-Junioren: 8:1-Sieg gegen Schorndorf
Die C-Junioren der SG Bettringen haben sich im ersten Duell um den Aufstieg in die Landesstaffel durch einen überlegenen 8:1 (5:0)-Heimerfolg gegen die SG Schorndorf eine ausgezeichnete Ausgangsposition für das Rückspiel verschafft. weiter
  • 297 Leser

Die Neuen zeigen sich

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen verliert erstes Testspiel beim FC Vaduz mit 0:1 (0:1)
Erstes Testspiel, erste aussagekräftige Erkenntnisse? Nur bedingt. 25 Minuten lang überzeugte der VfR Aalen gegen den schweizer Zweitligisten FC Vaduz. Dann ließen nach den harten Trainingseinheiten die Kräfte zusehens nach. Die vermeintliche zweite Garde kam nach der Halbzeitpause zum Zug – aufgedrängt hat sich jedoch kaum einer. Nach 90 Minuten weiter
  • 5
  • 1639 Leser