Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. Juni 2011

anzeigen

Regional (159)

Diabetiker wandern

Schwäbisch Gmünd. Für Diabetiker und Angehörige ist am Samstag, 2. Juli, wieder Wanderzeit. Ziel wird die Schelmenklinge bei Lorch sein. Treffpunkt ist um 13 Uhr der Parkplatz beim Wald-Café Muckensee. Von dort wird die gemeinsame Fahrt zum Waldparkplatz am Rande Lorchs gestartet. Danach erfolgt der Spaziergang zur Schelmenklinge, Wanderzeit: etwa 40 weiter
  • 219 Leser

Zum Tode von Rainer Oeckinghaus

Schwäbisch Gmünd. Im Alter von 64 Jahren starb Rainer Oeckinghaus, Rechtsanwalt und Notar in Schwäbisch Gmünd. Er stammte aus Bensheim an der Bergstraße, studierte zunächst in München, später in Tübingen. Schon während seines Referendariats arbeitete er in der Kanzlei Jettinger mit, in die er 1977 eintrat. Oeckinghaus tat sich dort sehr schnell als weiter
  • 5
  • 768 Leser

Kurz und bündig

Zukunftsberuf Alltagsbetreuerin Die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule bildet seit 2009 junge Frauen und Männer in Theorie und Praxis aus, die einen Einstieg oder eine berufliche Neuorientierung im Alten- oder Behindertenbereich suchen. Am Mittwoch, 6. Juli, findet dazu ab 10 Uhr in der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Schwäbisch Gmünd eine Informationsveranstaltung weiter
  • 240 Leser

Kreatives für Kinder am Münsterplatz

Schwäbisch Gmünd. Zur Gmünd Art am Samstag, 2. Juli, bietet die Volkshochschule ein ganz spezielles Kreativangebot für Kinder an. Passend zum Gmünder Automobilsommer dreht sich alles um das Auto. VHS-Dozentin Gisela Grimminger malt mit Kindern von vier bis sechs Jahren ein fantasievolles Traumauto in leuchtenden Gouachefarben. VHS-Dozentin Barbara Retzlaff weiter
  • 257 Leser

Offenes Atelier ist eröffnet

Der Künstler Eckhart Dietz hat am Mittwochabend die Auftaktveranstaltung zu seinem „offenen Atelier“ gegeben. Über die Sommermonate wird Dietz im Atelier am Marktplatz 31 arbeiten. Nicht immer sei er dort anzutreffen, doch wenn er da sein, könnten Interessierte gerne hereinkommen, sagt Dietz. (Foto: Hie) weiter
  • 1824 Leser

Anschauungsunterricht in Gmünd

Afrikanische Hochschulabsolventen besuchen Weleda und Haus der Gesundheit
Gesundheitsfachkräfte und Ärzte aus Ost- und Zentralafrika haben die Gärten der Weleda AG und das Haus der Gesundheit in Schwäbisch Gmünd besucht. Der Ausflug war Teil eines Studienkurses der Hochschule Neu-Ulm. weiter
  • 317 Leser

Wer wohnt am liebsten wie?

Der neue Integrationsbericht – Mitreden und andere Kulturen kennenlernen
Großstadtniveau in Schwäbisch Gmünd: fast 40 Prozent der Kinder unter drei Jahren haben Migrationshintergrund. Das steht im aktuellen Integrationsbericht, am Mittwoch im gleichnamigen Beirat vorgestellt. Ihm gehören Vertreter der Gemeinderatsfraktionen und internationaler Gruppierungen an. weiter
  • 262 Leser

Frauenfußball auch in der Leicht-Passage

Die Frauen standen bei Röttele-Männermoden am Mittwoch ganz im Mittelpunkt, Frauen, die sich trauten, auf eine Torwand zu schießen. Einen Tag vor dem nächsten WM-Spiel der deutschen Damen gegen Nigeria fielen schon mal Tore in Schwäbisch Gmünd. Und für jeden Treffer gab’s einen Euro zur Unterstützung des Frauenfußballs der Normannia. Mannschaften weiter
  • 235 Leser

Kurz und bündig

TSV-Mitgliederversammlung vertagt Die für Freitag, 1. Juli, geplante Versammlung des TSV Lorch wird verschoben, weil die Sportfreunde Lorch dann ihr Jubiläums-Fußballspiel gegen die VfB-Traditionsmannschaft bestreiten. Ein neuer Termin liegt noch nicht vor.Durchs Rückhaltebecken Durch das Rückhaltebecken Waldhausen führt Jürgen Stotz vom Naturschutzbund weiter
  • 231 Leser

„Summertime“ in der Fabrikhalle

Musik am ungewöhnlichen Ort
Nach dem begeisterten Zuspruch zum „Tango in der Fabrik“ im vergangenen Herbst möchten „Musik in Lorch“ und der „Runde Kultur Tisch“ ihre Reihe mit Konzerten an außergewöhnlichen Stätten fortführen. Eine Produktionshalle der Firma Bansbach gibt den Rahmen für ein etwas anderes Konzert ab. weiter
  • 230 Leser

Mehr direkte Bürgerbeteiligung

Stuttgart-21-Schlichter Heiner Geißler im GT-Gespräch über Lehren aus Diskussion um Stuttgarter Bahnhof
„Wir brauchen eine Ergänzung der repräsentativen Demokratie durch Elemente der direkten Bürgerbeteiligung.“ Dies sagte der frühere CDU-Generalsekretär und Schlichter bei Stuttgart 21, Heiner Geißler, am Mittwoch im Gespräch mit der Gmünder Tagespost. Geißler war am Abend Gast der Gmünder Volksbank. weiter
  • 5
  • 312 Leser

Kurz und bündig

Gschwender Ferienprogramm Das Gschwender Ferienprogramm 2011 ist fertig. Es wird derzeit in den Schulen und in den örtlichen Geschäften verteilt und liegt dort zur Abholung bereit. Das 23. Ferienprogramm bietet auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Angebot mit über 30 Veranstaltungen. Organisiert wird das Ferienprogramm vom Förderverein weiter
  • 186 Leser

Neue Hinweise auf Bänklesweg

Iggingen. Der Igginger Adolf Parg hat eine Hinweistafel geschnitzt, die auf den Igginger Bänklesweg und die schönen Wanderwege rund um Iggingen hinweist. Seit Jahren organisiert Otto Müller entlang dieser Wege Bänke, Bildstöckchen und Feldkreuze. Parg, der das Schnitzen im Tannheimer Tal im Urlaub gelernt hat, hat ihn bei diesen Arbeiten handwerklich weiter
  • 650 Leser

Ziel ist frühzeitige Unterstützung

An der Mutlanger Werkrealschule wird sonderpädagogische Förderung angeboten
Zusätzlich zum Regelunterricht sollen verhaltensauffällige Schüler an der Werkrealschule in Mutlangen sonderpädagogische Betreuung erhalten. Möglich macht dies eine Kooperation mit dem Canisiushaus, der die Mitglieder des Verwaltungsverbands Schwäbischer Wald am Mittwoch zustimmen. weiter
  • 197 Leser

Essen für Gögginger Schüler

Diesem Vorhaben stimmte der Gemeinderat gestern Abend zu
Zur Gemeinderatssitzung am Mittwoch im Sitzungssaal des Gögginger Rathauses konnte Bürgermeister Walter Weber auch einige Zuhörer begrüßen und zum ersten Tagesordnungspunkt auch Thomas Fischer vom Planungsbüro LK&P, der die Vergabe zum Bau der Arbeiten „RÜ Untere Straße“ erläuterte. weiter
  • 244 Leser

Ein Hüttendorf vor der Kulturhalle

Erstes Leinzeller Dorffest
Am zweiten Wochenende im Juli steht in Leinzell für alle Generationen Feiern auf dem Programm. Denn vom 8. bis 10. Juli wird zum ersten Dorffest geladen. Ein einköpfiges Planungsteam ist im Moment mit den letzten Vorbereitungen befasst. „Das wird ein Fest für Jung und Alt. Man darf sich auf ein tolles Programm freuen“, kündigt Bürgermeister weiter
  • 252 Leser

Einfach nur mal schmuck

Die Kornblume: Oft eingesetzt gegen Entzündungen, obwohl der wissenschaftliche Nachweis fehlt. Sogar Ceres, die römische Göttin der Ernte, soll die Kornblume im Haar getragen haben. Hier dient sie nur als Schmuck – dafür als wunderschöner, vor dem Hohenstaufen im Hintergrund. (Foto: Laible) weiter
  • 1001 Leser

Neuer Zaun am Salvator

Arbeiten am morgigen Freitag
Der Salvator-Freundeskreis lädt zu weiteren Arbeiten am Salvator ein und hofft auf tatkräftige Unterstützung: Am morgigen Freitag, 1. Juli, werden ab 13.30 Uhr weitere Arbeiten in Angriff genommen. weiter
  • 222 Leser

„Der Fels in der Brandung wird fehlen“

Polizei verabschiedet den stellvertretenden Revierleiter Herbert Mayer in den Ruhestand – Jürgen Vetter übernimmt
„Er wird fehlen, dieser Fels in der Brandung. Denn das war Herbert Mayer in seinen elf Jahren als stellvertretender Leiter des Polizeireviers in Schwäbisch Gmünd.“ Zu diesem Schluss kommt Ellwangens Kripochef Thomas Hiesinger in seinem Grußwort als Personalrat. Und alle, die zum Amtswechsel in die Schwerzerhalle gekommen waren, pflichten weiter
  • 314 Leser

Kurz und bündig

Heute Führung durch die Ausstellung Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis führt am heutigen Donnerstag ab 18 Uhr im Museum im Prediger durch die aktuelle Sonderausstellung „Quadratisch. Praktisch. Kunst. Die Sammlung Marli Hoppe-Ritter zu Gast in Schwäbisch Gmünd“. Interessierte treffen sich an der Museums-Information im 1. OG. Die Führung weiter
  • 193 Leser

Bis der Pinsel aus der Hand fällt

Biographie „Alles unter einem Himmel“ von Hans Kloss im Kloster Lorch vorgestellt
Das Refektorium des Klosters Lorch war weit über den letzten Platz hinaus besetzt, als am Mittwoch die Biographie des Künstlers Hans Kloss der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Autorin Dr. Susanne Lange-Greve gab einen Einblick in den Werdegang des Werks, das ein erfülltes Künstlerleben zum Inhalt hat. weiter
  • 377 Leser
GUTEN MORGEN

Gute Freunde

Manchmal sollte man vielleicht auf gute Freunde hören. Andererseits ärgert es aber, wenn da irgendein warnender Zeigefinger ungefragt vor der eigenen Nase herumwedelt, kurz: Wenn wir selbst am besten wissen, was uns gut tut. Damit sind aber diejenigen, die glauben, einem nahe zu stehen, oft nicht einverstanden. Ist man zuhause, mit der Arbeit beschäftigt, weiter
  • 188 Leser

Open-Air-Kino am Seeufer

Aalen/Itzelberg. Bereits zum dritten Mal lockt der Kinopark Aalen zum Open-Air-Kino an den Itzelberger See. Präsentiert von dieser Zeitung werden von Freitag, 30. Juni, bis Dienstag, 12. Juli, täglich aktuelle Leckerbissen des Kinoprogramms über die aufblasbare Leinwand flimmern. Im gemütlichen Ambiente einer Gartenwirtschaft wird das Publikum direkt weiter
  • 211 Leser

Gegossenes wird Kunst am Fluss

Die Sonderausstellung „Guss am Fluss“ der Kulturstiftung Abtsgmünd zeigt 15 Bronze-Skulpturen
Die Kulturstiftung Abtsgmünd lädt zur Sonderausstellung „SkultpturA. Guss am Fluss“ ein. Vom 3. Juli bis zum 14. August grüßen 15 lebensgroße Bronzeguss-Figuren die Passanten am Uferweg der Lein. Thematisch umkreisen die Werke der fünf internationalen Künstler dabei den Menschen und seine Beziehung zur Natur und zur Gesellschaft. weiter

Gelebte Töne

Tighrope, Opportunity und 360, Axel Nagel hat einige Musikprojekte in denen er immer wieder seine Genialität beweist. Sein neustes Werk „Außenansicht“ kommt auf deutsch und man kann es ohne Umschweife als Meisterwerk bezeichnen.Es passt einfach alles zusammen. Die stimmige Atmosphäre, die Umschwung zur deutschen Sprache und Nagels gelebte weiter
  • 543 Leser
SCHAUFENSTER
Zwei WeltenVon einer ungewöhnlichen Freudschaft erzählt das Theaterstück „Jasmin & Yasemin“. Am 30. Juni, 19.30 Uhr spielt die Spiel- und Theterwerkstatt Ostalb im Kleinen Sitzungssaal im Aalener Rathaus das Stück. Der Eintritt ist kostenlos.Jasmin ist sechzehn und wohnt bei ihrer Oma. Jasmin träumt von einer Karriere als Popstar, denn weiter
  • 657 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Da ist zuerst nichts anderes als das englische „coach“, nämlich die Kutsche, und bei Reisen mit der Kutsche gab es oft einen Reisebegleiter, eben den Coach. Und dasselbe Wort ist im Englischen ein Verb und meint: jemanden begleiten, ihn unterstützen. Bald beginnt die Übertragung in andere Bereiche, am Anfang in den Bereich des Sports. Für weiter
  • 501 Leser

SHW-Aktien später

Automobilzulieferer verlängert Zeichnungsfrist bis 6. Juli
Am Mittwoch sollten die Bücher der Commerzbank und BNP Paribas geschlossen werden, heute sollte die erste Notierung der SHW-Aktien in Frankfurt stehen. Aufgrund der Griechenland-Krise hat SHW die Frist zur Zeichnung bis 6. Juli verlängert. weiter
  • 629 Leser

Kurz und bündig

Theaterstück im Rathaus Das integrative Theaterstück „Jasmin & Yasemin“ der Spiel- und Theterwerkstatt Ostalb wird zum Auftakt des internationalen Festivals am 30. Juni, 19.30 Uhr, im kleinen Sitzungssaal im Aalener Rathaus aufgeführt. Darin wird die Geschichte zweier 16-jähriger Mädchen erzählt, die ähnliche Interessen haben, deren weiter
  • 248 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetAalen. Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro hat ein 78-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr in Aalen verursacht. Er hatte an der Einmündung Caroline-Fürgang-Straße/Friedhofstraße einem anderen Auto die Vorfahrt genommen.Fahrzeug beschädigtOberkochen. Auf rund 1500 Euro schätzt die Polizei den Blechschaden, den weiter
  • 432 Leser

Auf dem Weg zum Enterprise 2.0

Erster Social Media Day an der Aalener Hochschule bietet über neun Stunden Programm auf hohem Niveau
Der erste Aalener Social Media Day war ein voller Erfolg. Hochkarätige Referenten hatten Professor Peter Gentsch und sein Team von der Hochschule Aalen geladen. Auch das Publikum erwies sich als kompetent. So entwickelte sich der Tag auf dem Burren zu einem äußerst spannenden und interessanten Austausch auf hohem Niveau – mit Vorträgen, Workshops weiter
  • 5
  • 1782 Leser
AUS DER REGION
EHEC-Fall regionalDillingen. Im Landkreis Dillingen gibt es den dritten bestätigten EHEC-Fall. Betroffen ist ein 21-jähriger Mann, der inzwischen jedoch wieder vollständig genesen ist. Bei ihm zeigten sich nur geringe Anzeichen von Durchfall. Zudem gibt es einen weiteren Verdachtsfall. Ein 39-jähriger Mann, der zwischenzeitlich wieder beschwerdefrei weiter
  • 432 Leser

Die Götterwelt der Römer

Rainau-Dalkingen. Kompetente Informationen aus erster Hand zur Götterwelt der Römer und noch vieles mehr, gibt es am Sonntag, 3 Juli, auf unterhaltsame und anschauliche Art vom römischen Veteran Caius Rufus Speratus unterstützt von seiner Gattin Julia Deva von 11 bis 16 Uhr am Limestor bei Dalkingen.Im Römischen Reich wurden hunderte verschieden Götter weiter
  • 696 Leser

Repa von 1961 bis 1970

Umsatz und Mitarbeiterzahl 1961: 0,4 Mio. DM, 7 Mitarbeiter1962: 0,8 Mio. DM 39 Mitarbeiter1963: 1,3 Mio. DM 49 Mitarbeiter1964: 1,6 Mio. DM 53 Mitarbeiter1965: 2,1 Mio. DM 61 Mitarbeiter1966: 1,8 Mio DM 64 Mitarbeiter1967: 6,0 Mio. DM 97 Mitarbeiter1968: 16,8 Mio. DM 185 Mitarbeiter1969: 16,0 Mio. DM 230 Mitarbeiter1970: 20,0 Mio. DM 250 Mitarbeiter weiter
  • 714 Leser

Ausstellung zum Jubiläum

Die 100-jährige Geschichte des „Klepperles“ sowie die 150-jährige Historie der Remsbahn sind Thema einer Ausstellung im Gmünder Rathaus, zu sehen bis Mittwoch, 3. August. Zum Doppeljubiläum der Bahnstrecken hat das Gmünder Stadtarchiv im Einhornverlag ein Buch mit dem Titel „Volldampf im Remstal“ herausgegeben. Die Textbeiträge weiter
  • 456 Leser

27 Kilometer langes Panorama

150 Jahre Remsbahn (8): Aus der Eisenbahnstrecke „Klepperle“/„Josefle“ wurde ein Rad– und Wanderweg
Auf der schwäbischen Eisenbahn gibt es viele Stationen. Auch auf der Nebenstrecke Schwäbisch Gmünd-Göppingen, der Hohenstaufenbahn. Besser bekannt unter den Namen „Klepperle“ und „Josefle“. Vor 100 Jahren wurde die Bahntrasse in Betrieb genommen. Heute erfreuen sich Radfahrer und Wanderer an der Strecke. weiter

Von „der Repa“ zu TRW Automotive

50 Jahre Insassenschutz – die spannende Entwicklung des Sicherheitsgurts und der Airbag-Systeme, begründet von Erich Klink in Lindach
Heute heißt die Firma TRW Automotive GmbH und hat ihren Sitz in Alfdorf. Sie ist ein Unternehmen des TRW-Konzerns, einem der weltweit größten Automobilzulieferer mit rund 70 000 Mitarbeitern, dessen Zentrale in Livonia in Michigan/USA beheimatet ist. In der Region spricht aber jedermann immer noch von „der Repa“, die 1961 von Erich Klink weiter

Altpapier wird gesammelt

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 2. Juli, ist Altpapiersammlung in Herlikofen, Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz. Bereit gestellte blaue Tonnen dürfen von den Vereinen – Schützenverein Herlikofen und SV Hussenhofen – nicht geleert werden. Das Altpapier sollte bis 8 Uhr gut sichtbar und windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt weiter
  • 271 Leser

Bouleturnier der SPD-Ortsvereine

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum fünften Mal richtet der SPD-Ortsverein Herlikofen/Hussenhofen am Samstag, 2. Juli, ab 14 Uhr das interne Boule-Turnier der SPD-Ortsvereine und Arbeitsgruppen im Ostalbkreis aus. Auch der Bundestagsabgeordnete Christian Lange ist regelmäßiger und gern gesehener Gast beim Turnier auf der Boule-Anlage bei den Tennisplätzen. weiter
  • 207 Leser

THW-Hock am Wochenende

Schwäbisch Gmünd. Die Tore des Technischen Hilfswerks Schwäbisch Gmünd in der Pfeilhalde 12 öffnen sich am kommenden Samstag und Sonntag wieder zum alljährlichen Hock. Der THW-Hock bietet den Gästen allerlei Informationen zu Aufgabenbereich und Ausrüstung. Am Samstag ist um 16 Uhr Beginn. Hockbeginn am Sonntag ist um 10 Uhr, am Nachmittag zeigt die weiter
  • 200 Leser

Akkordeonorchester Penz auf Reisen

Das Akkordeonorchester Penz ist vom Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle nach Berlin eingeladen worden. Das Akkordeonorchester Penz feierte in diesem Jahr sein 55-jähriges Bestehen mit einem vielbeachteten Konzert im Stadtgarten zusammen mit Gastorchestern aus Amsterdam und Winterthur. Als weiterer Höhepunkt folgte nun die Berlinreise, die durch die weiter
  • 234 Leser

Gartenfest der Landfrauen

Waldstetten. Zu ihrem Gartenfest am Sonntag, 3. Juli, laden die LandFrauen Waldstetten herzlich ein. So wie in den vergangenen Jahren bitten die LandFrauen wieder um Kuchen- und Salatspenden (bitte keinen Kartoffelsalat). Unterstützung beim Fest können die Organisatorinnen ebenso noch gebrauchen. Helfer melden sich bitte bei Elisabeth Eisele, Telefon weiter
  • 257 Leser

Bester Schnitt: Savic

Gmünder Regie-Student gewinnt Förderpreis
Der Gmünder Regie-Student Milos Savic hat beim 21. Deutschen Kamerapreis in Köln einen Förderpreis in Höhe von 5000 Euro gewonnen. weiter
  • 292 Leser

Kirche im Grünen

Evangelische Kirchengemeinde lädt am 3. Juli ins Freie
Am Sonntag, 3. Juli, um 11.15 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde Heubach an den Waldspielplatz am Stock zu einem Gottesdienst im Grünen ein. Zudem gibt’s ab 19 Uhr einen Sternstundengottesdienst unter dem Motto „Kostproben“ in der St-Ulrich-Kirche. weiter
  • 271 Leser

Kurz und bündig

Gottesdienste am Wochenende Am Sonntag, 3. Juli, findet um 9 Uhr ein Gottesdienst im katholischen Gemeindehaus in Bargau statt. Um 10 Uhr wird in der St.-Ulrichs-Kirche in Heubach ein Ökumenischer Gottesdienst zum Jahrestreffen der Johanniter abgehalten. Mitglieder der Johanniter und Mitarbeiter der Johanniterhäuser gestalten den Gottesdienst zum Teil weiter
  • 181 Leser

Partyband und Hocketse

Sommerfest im „Gänseteich“ in Bartholomä
Die Jugendorganisation Bartholomä veranstaltet am Freitag und Samstag, 1. und 2. Juli, ein Sommerfest im Gewerbegebiet „Gänsteich“. Auf dem Programm stehen dabei eine Hocketse, ein Volleyballturnier und eine Partynacht. weiter
  • 271 Leser

22. Wegfest des TV Heuchlingen

Heuchlingen. Das 22. Wegfest des Turnvereins Heuchlingen gibt’s vom 1. bis zum 3. Juli auf dem Heuchlinger Festplatz. Am Freitag, 1. Juni, geht’s los mit dem Wegfest-Cup, einem Fußball-Dreikampf mit „Human Beach Soccer“, Elfmeter- und Torwandschießen. Nach dem sportlichen Teil wird die Band „Peter, Paul und Henry“ weiter
  • 488 Leser

Der Samen steckt in jedem Feld

Beim Blick auf das Rapsfeld fällt auf, dass dort viele Mohn- und Kornblumen blühen. Aber ist das üblich, dass dort verhältnismäßig viele Wildblumen zu finden sind? weiter
  • 273 Leser

Zu Besuch im Stuttgarter Funkhaus

Mögglinger Förderverein „Miteinander leben“ zu Gast in den Studios des SWR
In einem voll besetzten Bus starteten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Mögglinger Fördervereins „Miteinander leben“ zu einem Halbtagsausflug in Richtung Landeshauptstadt. Dort war die Gruppe zu einem Besuch der Fernsehstudios des Südwestrundfunks (SWR) eingeladen. weiter
  • 488 Leser

Kurz und bündig

Führung „Aus dem Blick“ Das Buch „Aus dem Blick – unterwegs in Ellwanger Straßen und Gassen“ stellt zahlreiche Kleindenkmäler in der historischen Altstadt vor. Teilnehmer entdecken bei der gleichnamigen Führung, mit einer der Autorinnen, sehenswerte Türen, Portale, Brunnen, Balkone, Wappen und Wirtshausschilde. Treffpunkt weiter
  • 211 Leser

Fladenfest am Backhäusle

Waldstetten-Wißgoldingen. Der katholische Kirchenchor Wißgoldingen lädt am Wochenende zu seinem traditionellen Fladenfest am Wißgoldinger Backhäusle ein. Am Samstag, 2. Juli, ab 18 Uhr und am Sonntag, 3. Juli, ab 10 Uhr gibt es selbstgebackene Holzbackofenfladen, Holzbackofenbrot, Grillwürste sowie Kaffee und Kuchen. weiter
  • 10658 Leser

Aus dem Ausschuss: Jahresbericht des Alamannenmuseums

Der 90 000. Besucher wird nach Angaben des Museumsleiters Andreas Gut im August 2011 erwartet. 2010 wurden 8211 Besucher gezählt, 1,7 Prozent weniger als 2009. Als Besuchermagneten erwiesen sich die drei Sonderausstellungen „Burgen - Graben: Feldarbeit in der Mittelalterarchäologie“, „Peter Otto Hilsenbeck - Fundstücke“ und „Die weiter
  • 5
  • 270 Leser

Endspurt zur Uhren-Schau

Waldstetten. Das Heimatmuseum Waldstetten ist am Sonntag, 3. Juli, von 14 bis 17 Uhr geöffnet, ebenso die Sonderausstellung „Bifora Uhren“ sowie das Museumscafé. Übrigens: Ende Juli wird die Sonderausstellung „Bifora Uhren“ im Museum abgebaut. weiter
  • 5
  • 4994 Leser

Die guten Zeiten sind vorbei

Das Alamannenmuseum wird ab 2012 nur noch mit halber Kraft betrieben – Besucherzahlen gehen zurück
Der Jahresbericht 2010 über das Alamannenmuseum, den Museumsleiter Andreas Gut gestern im Kulturausschuss vorlegte, hatte keine Brisanz: 2010 sind die Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr um 1,7 Prozent zurückgegangen. Das war angesichts der verordneten Einsparungen zu erwarten. Spannend wird es erst ab 2012, wenn die Halbierung des Etats wirksam weiter
  • 5
  • 436 Leser

Varta unter den 100 Besten

Heute Abend werden die Ellwanger ausgezeichnet – Erfolg für Herbert Schein
OB Karl Hilsenbek hatte bereits beim Spatenstich bei Varta Microbattery am 1. Juni die Katze aus dem Sack gelassen, nun ist es amtlich: Die Batteriespezialisten erhalten heute Abend in Warnemünde aus den Händen des früheren Ministerpräsidenten Lothar Späth die Auszeichnung, unter den „Top 100“ in Deutschland zu sein, was Innovationsmanagement weiter
  • 473 Leser

Popgesang lernen

Neues Kursangebot an der Städtischen Musikschule
Ab September 2011 wird das Unterrichtsangebot an der Städtischen Musikschule Ellwangen um das Fach Popgesang erweitert. Nachdem die Popinstrumente Keyboard, E-Gitarre, E-Bass und Pop-Schlagzeug bereits seit Langem angeboten werden, können nun auch interessierte Sängerinnen und Sänger ihre Stimmen im Popbereich ausbilden lassen. weiter
  • 419 Leser

Kurz und bündig

Stadtteilspaziergang in der Weststadt Am Samstag, 2. Juli, findet in der Weststadt der erste Stadtteil-Spaziergang statt. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz des Edeka-Aktiv-Markts Seitz. Eine Anmeldung bis Freitag, 1. Juli, 18 Uhr, ist erwünscht, Telefon (07171) 603-5070; Fax (07171) 603-5099; E-mail: baerbel.blaue@ schwaebisch-gmuend.de.Chor weiter
  • 217 Leser

Verstärkung zur rechten Zeit

Bianca Genger wird fünftes Mitglied im Team des kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) der Stadt
Die lauen Sommernächte haben es in sich: Dann zieht es keinen in die warme Wohnung, dann ist jede Menge los in der Stadt – spontane Feten, ausgedehnte Plaudereien im Biergarten, nachbarschaftliche Schwätzchen auf der Straße. Das ist die Zeit, in der der noch junge kommunale Ordnungsdienst (KOD) alle Hände voll zu tun hat. Weshalb das Team jetzt weiter
  • 483 Leser

Jahrhunderte alte Bilder im kollektiven Gedächtnis

Dr. Margarete Spohn referierte auf Einladung des Süddialogs über das Islambild in Deutschland
Was hat das Läuten katholischer Kirchenglocken zur Mittagszeit mit den Türken zu tun? Was bedeutet die Redensart „das ist getürkt“? Auf Einladung des Süddialogs referiert Dr. Margarete Spohn im voll besetzten Refektorium über das Islambild und Muslime in Deutschland und gibt spannende Einblicke in die 500 Jahre alte deutsch-türkische Geschichte weiter

„Zukunftsbank“ wächst überm Branchenschnitt

Vertreter der Volksbank Schwäbisch Gmünd mit Bilanzzahlen 2010 hoch zufrieden / Betreutes Kundenvolumen jetzt bei 1,3 Milliarden Euro
Für Robert Mürdter war es im Stadtgarten eine besondere Freude, bei seiner ersten Vertreterversammlung als Aufsichtsratsvorsitzender von einem fast explosionsartigen Wachstum der Volksbank Schwäbisch Gmünd im Geschäftsjahr 2010 berichten zu können (siehe auch Seite 17 und 20). Die Bilanzsumme kletterte weit über dem Branchenschnitt um 19,4 Prozent auf weiter
  • 278 Leser

Infoabend der Höhlenforscher

Heubach. Die Mitglieder der Höhlenkundlichen Arbeitsgemeinschaft Rosenstein/Heubach treffen sich monatlich, im Wechsel Samstag, Sonntag zu ihrem öffentlichen Informations- und Stammtischabend. Die nächste Zusammenkunft ist am Sonntag, 3. Juli, um 19 Uhr in der Gaststätte „ Bürgerstüble“ in Heubach. Außer Besprechungen werden eine kurze Nachlese weiter
  • 215 Leser

Anlaufpunkt verlegt

Stuttgarter i-Punkt vorübergehend am Schlossplatz
Die Tourist-Information i-Punkt in der Königstraße 1A ist die erste Adresse für Stuttgarter und Besucher der Stadt. Diesen Sommer bekommt sie ein neues Outfit. weiter
  • 270 Leser

Kulturmeile als Boulevard?

Neuer Vorschlag für trennende Straße im Stuttgarter Zentrum
Es ist schon lange in der Diskussion: Ein Deckel über der Bundesstraße 14, um so die trennende Wirkung der Straße zwischen Schlossgarten und Staatsgalerie aufzuheben und die Stadtquartiere besser zu verbinden. Doch die Idee scheiterte nicht zuletzt an den Kosten. Nun gibt es einen neuen Vorschlag. weiter
  • 217 Leser

Wo ist was los?

Jazz im Keller Jazzblessmen IV mit Sängerin Lilly Thornton gastieren am Donnerstag, 30. Juni, ab 20.30 Uhr (Einlass ab 20 Uhr) im Schlosskeller in Rechberghausen.Open Air Im Höhenpark Killesberg in Stuttgart beginnt der Open-Air-Sommer. Bis Anfang September gibt’s auf der Freilichtbühne 15 Veranstaltungen von Rock bis Klassik. Den Anfang machen weiter
  • 143 Leser

Mittelalter mitmachen

Drei Tage lang Staufer-Spektakel in Waiblingen
Märchen und Mythen des Mittelalters sind das Thema des fünften Staufer-Spektakels in Waiblingen vom 1. bis 3. Juli. Schauplatz des Spektakels ist die Brühlwiese am Bürgerzentrum. weiter
  • 294 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDGertfried Witt, Klarenbergstraße 134, zum 70. GeburtstagAnton Bürkle, Am Eichnrain 20, Lindach, zum 71. GeburtstagAna Milonas-Ntemertzis, Am Deutenbach 14, zum 71. GeburtstagClemens Kinderknecht, Bismarckstraße 14, zum 74. GeburtstagKarl Heissenberger, Vogelhofstraße 47, zum 79. GeburtstagHenriette Abele, An der Oberen Halde 63, zum weiter
  • 196 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Kretschmann kommtHeute kommt Ministerpräsident Winfried Kretschmann in den Ostalbkreis. Er trägt sich im Landratsamt in das Goldene Buch ein und besichtigt anschließend Alfing. Ausführlich berichten wir am Freitag auf der Ostalbseite und am Donnerstagabend bereits unter www.schwaepo.de über den Besuch. weiter
  • 369 Leser

Spiel ohne Grenzen sorgt für gute Laune

Zahlreiche Besucher haben mit großem Spaß das „Spiel ohne Grenzen“ in Hummelsweiler verfolgt, das der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler im Rahmen seines Waldfests am vergangenen Sonntag veranstaltet hat. Vier Mannschaften, bestehend aus je sechs Teilnehmern, traten in einen Gaudi-Wettkampf, der aus vier Spielstationen bestand und bei dem weiter
  • 435 Leser

Neue Ausweise für Abtsgmünder Leser

In der Bibliothek in der Zehntscheuer in Abtsgmünd wurden die Leseausweise knapp, die zur Ausleihe nötig sind. Nutzen bereits rund 2000 Leser das Medienangebot, wurden nun im Wert von 1500 Euro weitere Ausweiskarten geordert. Die Abtsgmünder Bank leistet aktive Unterstützung und übernahm die Kosten. Am Dienstag erfolgte die symbolische Übergabe: Eugen weiter
  • 5
  • 336 Leser

Ein „Feschdle“ für alle im Grünen

Aalen. Mitten im Grünen, im Aalener Stadtgarten, steigt am Sonntag, 3. Juli, von 10.30 bis 18 Uhr das Behindertenfeschdle. Organisiert wird das Fest vom Behindertenarbeitskreis des Deutschen Roten Kreuzes. Den Beginn markiert eine ökumenische Begegnung, die von der Aalener Jugendkapelle musikalisch begleitet wird. Nach einer Ansprache von Schirmherr weiter
  • 354 Leser
GUTEN MORGEN

Dampfdruck

Es geht heiß her. Nicht nur beim Wetter: In Aalen dampft die City und rüstet sich, die Eisenbahner zu feiern. Da passen Temperaturen wie im Führerstand der schicken schwarzen Loks. Ohne Dampf aber mächtig unter Druck stehen auch die deutschen Frauenfußballerinnen. Sie streben nach Höchstleistungen und werden von den Fans hoffentlich zum zweiten Sieg weiter
  • 366 Leser

Kurz und bündig

Kegelnachmittag Der Sozialverband VdK, Ortsverband Hofherrnweiler organisiert am Freitag, 1.Juli, von 14.30 bis 16.30 Uhr, einen Kegelnachmittag.Festival im Haus der JugendUnter dem Motto „Hardrockabilly - rocken bis der Arzt kommt!“ öffnet dasHaus der Jugend in Aalen am Freitag, 1., und Samstag, 2. Juli, seine Pforten. Die Headliner „Berserker“ weiter
  • 280 Leser

Abschlüsse an der kaufmännischen Schule

38 Preise und 94 Belobigungen – Feierliche Preisverleihung während der Abschlussfeier im Berufsschulzentrum am Mittwochabend
An der Abschlussprüfung der kaufmännischen Berufsschule in Aalen, die gleichzeitig als schriftlicher Teil der Prüfung von Industrie- und Handelskammern, Steuerkammern und Handwerkskammern gewertet wird, haben 394 Auszubildende und 49 externe Prüflinge teilgenommen. Die Prüflinge kamen aus den Fachbereichen Automobil, Großhandel, Steuern, Bank, Bürokaufleute, weiter
  • 1098 Leser

Volksbank Gmünd investiert kräftig

Erweiterungen der Filiale Lorch und der Zentrale Gmünd sowie Neubau in Straßdorf geplant
Die Volksbank Schwäbisch Gmünd wird in den nächsten Jahren kräftig in Neu- und Erweiterungsbauten investieren. Dies erklärten Vorstandsprecher Udo Effenberger und Aufsichtsratsvorsitzender Robert Mürdter bei der Vertreterversammlung. weiter
  • 251 Leser

Selbstlos statt rechthaberisch

Veranstaltungsreihe„Gesucht: Glaubwürdige Gottesrede“: Wie Ökumene in der Zukunft gelingen kann
Im ökumenischen Miteinander der Kirchen gibt es Erfolge und Misserfolge. Je nachdem, worauf der Betrachter blickt, wird sein Urteil ausfallen. Professor Hermann Häring, zu Gast bei der Veranstaltungsreihe: „Glaubwürdige Gottesrede“ ist skeptisch: Christliche Ökumene ist ihm viel zu selbstverliebt. Sein Ziel: eine Zukunft, in der die großen weiter
  • 239 Leser

Schottland auf der Alb

30 Pfadfinder des Gmünder Heilig-Kreuz-Stammes für fünf Tage in Münsingen
Über Pfingsten haben 30 Pfadfinder der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) des Stammes Heilig Kreuz fünf abenteuerreiche Tage mit ihrem Bezirk Hohenstaufen auf dem Schachen bei Münsingen verbracht. Es war ein besonderes Lager für alle, da das letzte Bezirkslager schon neun Jahre zurückgelegen war. weiter
  • 310 Leser

Neue Postfiliale in Böbingen?

Getränkehandel Barthle will übernehmen – Entscheidung fällt am Freitag
MdB Norbert Barthle vermeldet, dass ein neuer Betreiber für die Böbinger Postfiliale gefunden sei. Im Gespräch ist der Getränkehandel Barthle. Achim Blum, Geschäftsführer des Getränkemarkts, bestätigt das Interesse, will sich aber erst am kommenden Freitag definitiv zu der Übernahme der Poststelle äußern. Bürgermeister Jürgen Stempfle ist optimistisch weiter
  • 276 Leser

Kurz und bündig

Kinderfest in Oberkochen Am Samstag, 2. Juli, findet das Kinderfest im Carl-Zeiss-Stadion statt. Kinder, Eltern und Großeltern sind dazu ab 13.30 Uhr herzlich eingeladen. Verschiedene Spiele und ein ökumenischer Gottesdienst stehen auf dem Programm. weiter
  • 5313 Leser

Kurz und bündig

Konzert in Essingen Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V. präsentiert das Quartett VerQuer am Samstag, 2. Juli, ab 20 Uhr in der Schloss-Scheune Essingen. Karten gibt's im Vorverkauf für 16 Euro in Essingen bei Christl's Schreibwaren, Geißgasse 2, bei Getränkemarkt Meyer, Bahnhofstraße und in Aalen beim Touristik-Service Aalen, Marktplatz weiter
  • 209 Leser

Talentiade und Sommerbiathlon

Bartholomä. Am Sonntag, 10. Juli, ab 10.30 Uhr findet wieder der VR-Tag des Talents und der Sommerbiathlon am Wirtsberg in Bartholomä statt. Schüler der Jahrgänge 2000 bis 2006 können bei dem Geländelauf, in den auch der Skihang eingebunden ist, mehrere Geschicklichkeitsaufgaben bewältigen. Die Sieger dieser ersten Stufe einer Talentsichtung für den weiter
  • 215 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Unterkochen. Charlotte Szelinski, Stettiner Str. 48, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Wöllstein. Hermine Elisabeth Schilz, Rötfeldstr. 5, zum 88. und Alban Aloisius Wunder, Kapellenweg 5, zum 81. Geburtstag.Bopfingen. Elisabeth Eber, Hauffstr. 15, zum 94. und Elisabeth Seele, Am Stadtgraben 80/2, zum 87. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Helga Tapking, weiter
  • 213 Leser

Gemeinsam erleben

Aus der Vereinschronik 2001 bis 2011
Viele Begegnungen haben in den vergangenen zehn Jahren seit dem 60er-Fest die Zusammengehörigkeit der Altersgenossen gepflegt. Daten der Ereignisse.2001 Besichtigung und Führung durch Gotteszell2002 Wir beginnen mit den monatlichen Wanderungen Besichtigung Flughafen Frankfurt Besichtigung der Weleda Gärten 2003 dreitägige Sachsenreise in die Historische weiter
  • 119 Leser

„Nicht dagegen“

Kirchheim. Ein Detail im Bericht über die Gemeinderatssitzung in Kirchheim hat zu Missverständnissen geführt: Die Bürger aus Benzenzimmern, die zur Sitzung kamen, wollten mit ihrer Anwesenheit nicht zeigen, dass sie dagegen sind, den Bebauungsplan „Brühl“ aufzustellen. Sie zeigten allein, dass sie an den Ausführungen zur Sache interessiert weiter
  • 4
  • 8633 Leser

Der Hut im Grünen

Axel Nagel stellt im Park des Fachsenfelder Schlosses sein neues Album „Außenansicht“ vor
Zerbrechliche Glühlampen säumen den Weg aus kleinen, weißen Kieselsteinen. Mit knirschenden Schritten dringen die Besucher weiter in das Grün ein. Unmittelbar neben einem Teich ragen Instrumente aus dem Gras empor. Auf der Bühne sitzt er und lächelt. Den charakteristischen Hut auf dem Kopf, die Gitarre in der Hand und viele neue Lieder im Gepäck plus weiter

Kurz und bündig

Gartenfest des SV Elchingen Mit einem Sepp-Herberger-Tag zusammen mit der Grundschule beginnt der SV Elchingen am Freitag, 1. Juli, ab 14 Uhr sein Gartenfest. Am Samstag, 2. Juli, ist ab 14 Uhr „Tag des Kinderfußballs“. Und am Sonntag, 3. Juli, können alle ab 9.30 Uhr beim Elfmeterturnier ihr Können beweisen.Frühschoppen mit Jazz-Musik Das weiter
  • 222 Leser
Straßen-Streit In der Unteren Weiler Straße wartet ganz Baldern auf den baldigen Ausbau. Die Flurbereinigung hat hierfür bereits 57 000 Euro für den Ausbau der Straße bereitgestellt. Noch ist die Stadt mit zwei Anwohnern in Verhandlung, damit die Straße auf 4,50 Metern verbreitert werden kann. In einem Fall kann voraussichtlich nur der Richterspruch weiter
  • 508 Leser

Ein Open Air im Musikschulgarten

Bopfingen. Am Freitag, 1. Juli, 19 Uhr, ist es wieder soweit: Schülerinnen und Schüler der Musikschule Bopfingen bieten rockige, poppige und jazzige Stücke. Bei Tappas und Getränken – bei schönem Wetter im Garten der Musikschule – beginnt der Sommer wieder auf die leichte, unterhaltende Art. Mit von der Partie sind dieses Mal zwei Rock-Popbands, weiter
  • 362 Leser

Becher zum Jubiläum der Ipfmess

200 Jahre Bopfinger Ipfmesse
Nach dem großen Erfolg des Bopfinger Bechers zu Weihnachten im vergangenen Jahr, bietet nun rechtzeitig zum Ipfmess-Jubiläum die Firma Arnold in Zusammenarbeit mit der Nürnberger Porzellanmanufaktur Mila exklusiv einen Ipfmessbecher. weiter
  • 456 Leser

Riesenrad wächst

In knapp einer Woche beginnt die Ipfmesse. Schon seit Freitag sind einige Fahrzeuge des größten transportablen Riesenrades der Welt auf dem Messplatz eingetroffen. „Das Gerippe des Riesenrades mit 55 Metern Höhe steht“, sagt Willi Kipp erleichtert. „Wenn es schnell gehen muss, steht das Gerippe in zwei Tagen“, erklärt Willi Kipp weiter
  • 314 Leser

Kurz und bündig

Mit dem Rad ins Grüne . . . . . . fährt der Schwäbische Albverein Bopfingen am Sonntag, 3. Juli. Abfahrt ist um 11 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz. Die Tour führt über Röttingen, Stockmühlsee, Dalkingen, (Limestorbesichtigung), Bucher Stausee (Möglichkeit zum Mittagessen), Lauchheim zurück nach Bopfingen und ist etwa 45 Kilometer lang. Die Führung hat Heinz weiter
  • 265 Leser

Bischof lobt Förderverein

Neresheim. Dass die über 900 Jahre alte Benediktiner-Abtei Neresheim und ihre Abteikirche trotz ihrer in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts aufgetretenen bautechnischen Schäden erhalten werden konnte und heute in neuem Glanz dasteht, verdankt sie nach den Worten von Bischof Gebhard Fürst der vorbildlichen Zusammenarbeit „herausragender Persönlichkeiten“, weiter
  • 290 Leser

Ein Fluglager im Fleinersloh

Fliegerkameradschaft mit bayerischen Kameraden gefestigt – Täglich Flugbetrieb
Eine Woche lang herrschte ungewöhnlich starker Flugbetrieb auf dem Segelflugplatz der Segelfliegergruppe Neresheim. Den Beweis dafür lieferten die Segelflugzeuge, die man dieser Tage beobachten konnte, wie sie über der Stadt und der Abtei auf dem Ulrichsberg ihre lautlosen Kreise zogen. weiter
  • 444 Leser

Zwei Mädchen, zwei Welten

Am 30. Juni, 19.30 Uhr spielt die Spiel- und Theterwerkstatt Ostalb im Kleinen Sitzungssaal im Aalener Rathaus das Stück „Jasmin&Yasemin.“ Um möglichst vielen Besucherinnen und Besuchern dieses interessante Theaterstück vorstellen zu können, ist der Eintritt kostenlos. Jasmin ist sechzehn und wohnt bei ihrer Oma in Freistatt. Jasmin weiter
  • 458 Leser

Mit einem Verkehrsschild in See stechen

Badminton-Spieler des TV Neuler bauen ihren Katamaran fürs Segeltaxi – Nach dem Wettbewerb das Einzelstück verkaufen?
„Bau dein Boot“ lautet der Wettbewerb für große und kleine Bootsbauer im Rahmen der Benefizveranstaltung „Segeltaxi“ zugunsten kranker Kinder. Ab Samstag, 9. Juli, sollen die Wasserfahrzeuge „Made in Eigenbau“ im Bucher Stausee in See stechen. weiter
  • 5
  • 987 Leser

Ganztagsschule auf dem Hardt?

Stadträte befürworten Anträge für Brennpunktschule und Scheffold-Gymnasium
Hardt-Grundschule und Scheffold-Gymnasium wollen zum Schuljahr 2012 / 13 offiziell Ganztagsschulen werden. Dies wird die Stadt beim Land beantragen. Den Anträgen stimmten die Stadträte am Mittwoch im Verwaltungsausschuss zu. Ein weiterer Punkt im Ausschuss: Gmünd bietet vom Schuljahr 2011 / 12 an flächendeckend die verlässliche Grundschule. weiter
  • 388 Leser

Die Blockbuster am malerischen See

Auch in diesem Jahr gibt es in Itzelberg wieder Filme unter freiem Himmel zu sehen – Wir verlosen täglich Karten
Gemeinsam lachen, mitfiebern, mitleiden – das alles bietet Kino. Packende Filme können Filmfans ab sofort wieder in einer ganz besonderen Atmosphäre genießen. Vom 30. Juni bis zum 12. Juli präsentiert der Kino-Park Aalen wieder zusammen mit der Schwäbischen Post das Open-Air-Kino Ostalb am Itzelberger See. weiter
  • 5
  • 610 Leser

Fast wie im bayerischen Himmel

Ein 8,6 Tonnen schwerer Waggon der Zugspitzbahn schwebte für Minuten weiß-blau über dem Spritzenhausplatz
Weiß-blau ist er, wie der bayerische Himmel. Während der ACA-Sommeraktion „Aalen City unter Dampf“ erzählt ein nostalgischer Waggon der bayerischen Zugspitzbahn ein Stück atemlose Technikgeschichte. In einer atemlos-spektakulären Aktion schwebt der 8,6 Tonnen schwere Wagen am Mittwoch über den Platanen, bevor er auf dem Spritzenhausplatz weiter

Salzsilo und künftige Flächennutzung

Waldstetten. Eine geplante Zaunanlage sowie eine Sichtschutzwand entlang der Kreisstraße zwischen Gmünd und Waldstetten stehen auf dem Programm des Waldstetter Bau- und Umweltausschusses, der sich zur Besichtigung am heutigen Donnerstag um 18.45 Uhr auf dem Rathausparkplatz trifft. die Beratung folgt im Rathaus gegen 19.30 Uhr. Dann geht es unter anderem weiter
  • 173 Leser

Prozession in Wißgoldingen

Nach dem schlechten Wetter 2009 und 2010 konnten die Gläubigen in diesem Jahr bei idealer Witterung die Messfeier und die anschließende Prozession zu Fronleichnam in Wißgoldingen feiern. Die Messfeier wurde mitgestaltet vom katholischen Kirchenchor, an der Orgel spielte Christine Wranik. Die daran anschließende Fronleichnamsprozession unter Mitwirkung weiter
  • 174 Leser

Lob für Ehrenamt

Hauptversammlung des Altenfördervereins
Über den eigenen Tellerrand blickten die Mitglieder des Altenfördervereins Waldstetten bei ihrer Hauptversammlung. Peter Michael berichtete von der Arbeit im Seniorenheim in den Bettringer Riedäckern. weiter
  • 226 Leser

Inside Festival spendet 1600 Euro

Über eine Spende von rund 1610 Euro durfte sich der Opferhilfsverein Weisser Ring, vertreten durch Werner Stanislowski (links), freuen. Lars Elsner (Mitte) und Kevin Dubina (rechts), Organisatoren des Inside Festivals, haben die gesamten Einnahmen des Festivals an den Verein gespendet. Vergangenen Mai unterhielten rund elf Bands die Besucher des Inside weiter
  • 332 Leser

Aalener Landwirte feiern 30-jährige Freundschaft

Bei seinem zweijährigen, traditionellen Besuch vertiefte der Landwirtschaftliche Freundeskreis aus Aalen seine Verbundenheit mit den französischen Kollegen und Familien in St. Lô. Essen und Trinken standen hoch im Kurs, Ausfahrten nach St. Malo, Dinan und Baden im Meer erfreuten Gemüt und Körper. Auch ernste Gespräche über die Lage der Landwirtschaft weiter
  • 306 Leser

Nachwirkungen der Krise sind noch zu spüren

Interview mit dem Bürgermeister von St. Lô während des Besuchs einer Aalener Delegation in der französischen Partnerstadt
Mit einer kleinen Delegation, der Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler und Ehemann, Dorothea Martini und Werner Lietzenmayer angehörten, war die Stadt Aalen am traditionellen „Fest der Vire“ in der französischen Partnerstadt St.Lô vertreten. SchwäPo-Reporter Helmut Banschbach hat Bürgermeister Francois Digard zum Interview getroffen. weiter
  • 390 Leser

70er feiern

Der Jahrgang 1940/41 aus Untergröningen feierte vor kurzem sein 70er-Fest. Am Samstagnachmittag fuhr die Gruppe zunächst zur Klosterbesichtigung nach Neresheim. Beim Spaziergang um den Härtsfeldsee wurden Gespräche geführt. Der Abschluss war auf Burg Katzenstein, wo der Abend bei gemeinsamem Essen Ausklang fand. Am Folgetag wurde Gottesdienst gefeiert weiter
  • 284 Leser

Kurz und bündig

Bus zur Beerdigung von Pfarrer Weber Am Donnerstag, 30. Juni, ist um 10.30 Uhr Requiem für den verstorbenen Pfarrer Hubert Weber in der Pfarrkirche in Nesselwang mit anschließender Beerdigung.Leseabend zum Büchereijubiläum Die katholische Bücherei in Westhausen feiert 50. Geburtstag. Als Geschenk gibt es am Freitag, 1. Juli, einen Leseabend mit Karin weiter
  • 244 Leser

Kurz und bündig

Sitzung des Technischen Ausschusses Der technische Ausschuss Abtsgmünd trifft sich am Donnerstag, 30. Juni, um 17 Uhr zunächst am Hochbehälter Knöckle zur Besichtigung. Anschließend gibt es im Rathaus unter anderem einen Bericht zur interkommunalen Abwasserbeseitigung. weiter
  • 3595 Leser

Sommerleuchten unter Linden

Hüttlingen. Die Chorfreunde Hüttlingen gestalten am Wochenende des 9. und 10. Julis das Straßenfest „Sommerleuchten unter Linden“ in der Lindenstraße am Kocherstrand. Bei Tage erwartet die Gäste zum Fest eine sommerliche Blumendekoration und nach Einbruch der Dunkelheit das Leuchten von über 1000 Lichtern, Fackeln, Laternen und vielen schwimmenden weiter
  • 350 Leser

Naturnah und in Waldrandlage

Im Frühjahr 2012 soll das Baugebiet „Häuslenäcker II“ in Lauchheim erschlossen werden
Am Fuße des Stettbergs in Richtung Bopfingen wird in Lauchheim das Baugebiet Häuslenäcker II entstehen. Auf 14 attraktiven Bauplätzen, so die ersten Planungen, kann hier naturnah voraussichtlich ab Sommer nächsten Jahres gebaut werden. weiter
  • 362 Leser

Feierabend auf selbst renovierter Bank

In der vergangenen Sitzung des Ortschaftsrats Pommertsweiler wurde aus der Bevölkerung der schlechte Zustand der Sitzgruppe beim Spielplatz „Streitweiher“ beklagt. Da derzeit in der Gemeindekasse Ebbe herrsche, entschloss sich der Ortschaftsrat, unterstützt vom Sportverein und einer Spende, selbst Hand anzulegen und die Sitzgruppe zu erneuern. weiter
  • 221 Leser

„Die Hand zum Leben reichen“

Monsignore Professor Paul Fischer: Stets Oberkochener geblieben und ein Freund der Menschen
„Obwohl ich 42 Jahre lang in Stuttgart tätig war, bin ich nie Stuttgarter geworden, sondern Oberkochener Urgestein geblieben“, sagt Paul Fischer (76), der im Elternhaus just gegenüber der Kirche Sankt Peter und Paul wohnt. Jetzt plauderte er über sein erfülltes Leben als Religionslehrer und Pfarrer. weiter
  • 5
  • 755 Leser

Ehemalige Fußballer treffen sich beim Stadtfest

„Kollektiver Schwur – einmal FCO immer FCO“, sagte Organisationschef Anton Gutheiß im Naturfreundehaus. Es gehört schon zur guten Tradition, dass sich die ehemaligen Fußballer des FC Oberkochen – heute TSV Oberkochen – anlässlich des Stadtfests treffen und in Fußball-Nostalgie schwelgen. Die Gruppe wird zwar von Jahr zu weiter
  • 291 Leser

Für Spezialeinsätze gerüstet

Freiwillige Feuerwehr Oberkochen erhält ein Logistikfahrzeug für technische Hilfeleistungen
„Wenn man über viele Jahre hinweg die Arbeit der Feuerwehr begleitet, erkennt man am Fahrzeugbestand, wie sich die Einsatzleistungen verändern“, sagte Bürgermeister Peter Traub. Er übergab jetzt offiziell die Schlüssel für das neue Logistik-Fahrzeug an den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Bernd Betzler. weiter
  • 5
  • 749 Leser

Ferienbetreuung ist gemeinsames Ziel

Leinzeller Gemeinderäte befassen sich mit zusätzlichem Angebot, Etat und Beschilderung
Eine Elternumfrage zeigte, dass in Leinzell eine Ferienbetreuung für den Nachwuchs erwünscht ist. Diese soll nun mit dem Verein „Pate“ umgesetzt werden. Weiter wollen die Gemeinderäte die Aufenthaltsverbot-Beschilderung am Ort neu formulieren. weiter
  • 274 Leser

Ein Garten unterstützt die Therapie

Ausschuss der Hospitalstiftung zum Heiligen Geist Ellwangen tagt im Schönbornhaus
Der Bericht über die Forsteinrichtung und die Präsentation des Demenzgartens im Seniorenstift Schönbornhaus standen am Dienstag im Mittelpunkt der Ausschusssitzung der Hospitalstiftung zum Heiligen Geist Ellwangen. weiter
  • 473 Leser

Polizeibericht

Wer ist gefahren?Heubach Eine Zeugin informierte die Polizei am frühen Mittwoch darüber, dass gegenüber der Dorfschänke in der Bucher Hauptstraße ein silberner Wagen stehe, in dem sich zwei Männer streiten. Zuvor war das Fahrzeug aus Richtung Heubach gekommen und hatte am Ortseingang Buch eine Verkehrsinsel überfahren. Hierbei wurden die Grünanlage weiter
  • 582 Leser

Fronleichnamsfest in Untergröningen

Wenn auch der Petrus nicht so recht wusste, soll es regnen oder die Sonne scheinen hat man sich in Untergröningen nicht entmutigen lassen und wie alle Jahre vier Altäre gerichtet und vorbereitet. weiter
  • 450 Leser
Schon von weitem sichtbar:

Riesenrad kündet die Ipfmess an

Bopfingen. In rund einer Woche beginnt die Ipfmesse. Schon vor einigen Tagen sind Fahrzeuge des größten transportablen Riesenrades der Welt auf dem Messplatz eingetroffen. „Das Gerippe des Riesenrades mit 55 Metern Höhe steht", sagte Willi Kipp von dem gleichnamigen Fahrgeschäft aus Bonn. In Bopfingen ließ man den Aufbau

weiter
  • 5
  • 1026 Leser

„So war das nicht verabredet“

Die kurze Begegnung der Minireporter mit der Kanzlerin
Berlin, Reichstag, Dienstag punkt 15 Uhr. Angesagt war, dass die Bundeskanzlerin unmittelbar vor dem Eintritt in den Saal der CDU-Fraktion zu einem Gruppenbild mit den Minireportern kommt. Die hoffen aber auch auf ein kleines Interview. Erst kam der Finanzminister, dann der Verteidigungsminister, darauf der Regierungssprecher und dann Angela Merkel weiter
  • 2
  • 760 Leser

Kurz und bündig

Zufahrt Hintere Schmiedgasse gesperrt Aufgrund von Kranarbeiten muss die Zufahrt in die Hintere Schmiedgasse aus Richtung Mutlangen am morgigen Donnerstag, 30. Juni, in der Zeit zwischen 9 und etwa 11.30 Uhr gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung Mutlangen in die Hintere Schmiedgasse einfahren wollen, müssen die Umleitung über die Graf-von-Soden-Straße weiter
  • 176 Leser

Fest am Kreisverkehr

Kreisel bei Holzhausen am 2. Juli offiziell dem Verkehr übergeben
Die Gemeindeverwaltung Eschach und die Dorfgemeinschaft Holzhausen laden zur offiziellen Einweihung des neuen Kreisverkehrs in Holzhausen am Samstag, 2. Juli, ab 16.30 Uhr ein. weiter
  • 287 Leser

Sanierungen geplant

Mutlanger Bürger ärgern sich über zu hohe Geschwindigkeiten
Der alte Schlepper des gemeindeeigenen Bauhofs wird ersetzt, die Sanierung der Straßen in Mutlangen soll im Jahr 2012 fortgesetzt werden, beschloss der Mutlanger Gemeinderat am Dienstag. Auch die Ortsdurchfahrt von Pfersbach muss bald saniert werden. Ein immer wiederkehrendes Ärgernis sind die Geschwindigkeitsübertretungen im Ort. weiter
  • 260 Leser

Baugebiet wird erschlossen

Arbeiten in der Hinteren Gasse
Nachdem in einem langwierigen Verfahren der Bebauungsplan Hintere Gasse in Horn erweitert wurde, hat nun die Erschließung begonnen, teilt die Gemeinde mit. weiter
  • 230 Leser

Kurz und bündig

Wasserreich wieder geöffnet Nach zweiwöchiger Grundreinigung ist das Wasserreich Gschwend wieder für Bade- und Saunagäste geöffnet. Es gelten die üblichen Öffnungszeiten. Weitere Informationen per E-Mail an gemeinde@gschwend.de.Gemeindeverwaltung am Freitag zu Das Rathaus Abtsgmünd und die Geschäftsstelle Untergröningen sind am Freitag, 1. Juli, wegen weiter
  • 198 Leser

Streit über Öffentlichkeit

Diskussion im Leinzeller Gemeinderat über Wurfsendung der SPD/Freie Wähler – Bürgermeister nimmt Stellung
Heftig diskutierten am Dienstagabend die Leinzeller Gemeinderäte und Bürgermeister Ralph Leischner vor knapp 30 Zuhörern über die Haushaltsberatungen, die Wurfsendung der Fraktion SPD/Freie Wähler zu diesen Beratungen, über Öffentlichkeit und über den Umgang miteinander. weiter
  • 3
  • 305 Leser

Weitere Aktionen im Aalener Sommer

Am 2. Juli findet um 10.30 Uhr ein Gottesdienst am Bahnhof statt, am 9. Juli beginnt das Oldtimer-Treffen „Heilig‘s Blechle“.Am zweiten Juli-Wochenende feiern die Eisenbahnfreunde ihr Sommerfest. „Den ganzen Tag wird am 17. Juli, dem eigentlichen Bahnjubiläum, in Aalen gefeiert“, sagt OB Martin Gerlach, der sich über das weiter
  • 302 Leser

Stromausfall in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Ein Stromausfall hat am Dienstagabend Teile Unterkochens lahmgelegt. Wie die Störungsstelle der Stadtwerke mitteilt, gingen erste Hinweise auf den Stromausfall gegen 17.45 Uhr ein. Wegen zahlreicher Anrufe aus Unterkochen war die Störungsstelle am Abend nur schwer erreichbar. Die Monteure konnten den Stromausfall bis etwa 19.15 Uhr weiter
  • 330 Leser
Was für ein Tag! Blauer Himmel, Sonne satt, Temperaturen um die 30 Grad, dazu ein – zugegeben – heißes Lüftchen: Der bisher heißeste Tag dieses Jahres zeigte sich von seiner allerbesten Seite. Wer konnte, genoss den Sommer im Garten oder auf dem Balkon, wagte den Sprung ins Freibad oder am Badesee oder suchte Abkühlung, wie auf unserem Foto, weiter

50er-Fotos sind gesucht

60 Jahre Baden-Württemberg: Kreis gibt Jubiläumsbuch heraus
Am 25. April 2012 jährt sich die Staatsgründung Baden-Württembergs zum sechzigsten Mal. Aus diesem Anlass gibt der Landkreis das Jubiläumsbuch „Die 50er Jahre im Ostalbkreis“ heraus. Darin soll das damalige Lebensgefühl widergespiegelt werden. Das Landratsamt sucht nun privates Bildmaterial aus den 50er Jahren. weiter
  • 507 Leser

Kurz und bündig

„Die Goldenen Frauen“ Der Ausschuss für Mission-Entwicklung-Frieden und die Katholische öffentliche Bücherei stellen am Donnerstag, 30. Juni, um 20 Uhr im Christkönigsheim in Herlikofen das Buch von Jabber Md. Abdul vor. In Indien und Bangladesh hat er zehn Jahre bei Entwicklungsorganisationen gearbeitet. Sein gesellschaftskritischer Roman weiter

Wer kennt Tanau?

Ausflug der Seniorengruppe 55plus der Versöhnungskirche
„Viele Gmünder kennen Amerika, Vietnam und China, aber Tanau?“ Das sagte etwas resigniert einmal ein alter Gmünder Reiseführer, und zunächst schien es auch so bei der Seniorengruppe 55plus der Versöhnungskirche Unterbettringen zu sein. weiter
  • 122 Leser

Die Stimmgabel am Schlusstag

Gartenfest der Gartenfreunde Lindenfeld mit Seniorentag
Das engagierte Team der Gartenfreunde Lindenfeld hat das dreitägige Gartenfest mit Sonnwendfeier und Seniorentag am Montag gut gemeistert. Tausende Besucher fanden den Weg zu den Gartenfreunden. weiter
  • 156 Leser

Drei Tage Wellness

Jahresausflug des Altersgenossenvereins 1946 in den Bregenzerwald
„Tagsüber aktiv sein und sich danach in einer Wellness-Oase erholen können“, das war die Prämisse, die sich der Ausschuss des AGV 1946 bei der Auswahl seines Reiseziels für den 65er-Ausflug gesetzt hatte und im Bregenzerwald in die Tat umsetzte. weiter
  • 102 Leser

Netzwerk in Gold und Silber

Schwäbisch Gmünd. Um den Standort als Gold- und Silberstadt zu stärken, plant der Edelmetallverband der Stauferstadt die Gründung eines Netzwerkes „Gold und Silber Schwäbisch Gmünd“. Dabei ist die Zusammenarbeit aller ansässigen Brancheninstitutionen wichtig. Es soll ein Gesamtkonzept für Schwäbisch Gmünd entstehen, das von der Stadt unterstützt weiter
  • 670 Leser

35 Wohneinheiten

Aufstellungsbeschluss für Wohngebiet Käppelesäcker III
Die Einbeziehung der Gmünder Stadtteile beim Stauferwochenende 2012 und in die Landesgartenschau 2014 waren neben der Abstimmung über den Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes Wohngebiet „Käppelesäcker III“ die Kernpunkte der Ortschaftsrats-sitzung am Dienstagabend in Straßdorf. weiter
  • 318 Leser

Nicht nur für Vollbluteisenbahner

Ausstellung zur Gmünder Eisenbahngeschichte im Rathaus eröffnet
Eisenbahnliebhaber dürfen sich freuen. Im Gmünder Rathaus ist eine Ausstellung der heimischen Eisenbahngeschichte eröffnet worden. Ein neuer Bildband zum Thema mit dem Titel „Volldampf im Remstal“ ist ab sofort erhältlich. weiter
  • 245 Leser

Kneipp-Verein sucht Zukunft

Schwäbisch Gmünd. Der Kneipp-Verein Schwäbisch Gmünd hat eine Suchaktion nach Mitstreitern gestartet, um damit die Zukunft des Gmünder Vereins zu sichern. „Kneipp braucht auch in Schwäbisch Gmünd ein Zuhause“, war das Motto des Aufrufs. Nun treffen sich diejenigen, die sich angesprochen fühlen, am Dienstag, 5. Juli, um 18 Uhr im Gasthaus weiter
  • 270 Leser

Band mit Besonderheit

Schwäbisch Gmünd. Das Blechbläser-Ensemble Classic Brass gastiert am Sonntag, 3. Juli, um 19.30 Uhr im Forum Schönblick. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die Musiker leben von der freiwilligen Sammlung, aus der auch alle anderen Kosten des Auftritts getragen werden. Die Gruppe bringt nicht nur Musik mit, sondern auch eine außergewöhnliche Geschichte: weiter
  • 236 Leser

Alle Alarmglocken sind an

Höchste Zeit: Holzwurmbefall und undichtes Dach in der Rechberger Wallfahrtskirche erfordern Sanierung
In Not geraten ist die ab 1685 erbaute Wallfahrtskirche zur Schönen Maria auf dem Rechberg. Die Holzwürmer nagen und das Dach ist undicht. Rund fünf Jahre wird es dauern, bis das berühmte Kirchlein wieder ganz hergestellt sein wird. Damit die beträchtlichen Kosten aufgefangen werden können, bittet die Rechberger katholische Kirchengemeinde Besucher weiter

An Fettnäpfchen vorbei charmant ins Ziel

„Mach Deine Bewerbung zum Erfolg“ – gemeinsame Aktion von Gmünder Tagespost und Kreissparkasse
„Das ist eine echte Chance für unsere Schüler“, ist Rektorin Gisela Stephan überzeugt und freut sich auf den 12. Juli. Dann nämlich ist Showtime für sechs Klassen des ersten Jahrgangs am Wirtschaftsgymnasium im Berufsschulzentrum. Mehr als 150 Jugendliche können live mitverfolgen, wie eine ausgewählte Mitschülerin ihr Bewerbungsgespräch weiter
  • 269 Leser

Jetzt sind Tester auf Tour

Kreisweites Radwegenetz soll im Herbst stehen
Zurzeit sind sie auf Tour. Per Drahtesel nehmen besonders geschulte Testfahrer der Planungsgemeinschaft Verkehr (PGV) die rund 1000 Kilometer Radwege unter die Reifen, die es im Ostalbkreis gibt. Entsehen soll ein alltags- und freizeittaugliches Radwegenetz, das im Herbst im Umweltausschuss präsentiert wird. weiter
  • 435 Leser

Grüne Jugend erstmals mit Doppelspitze

Hauptversammlung mit Wahl
Zum ersten Mal in ihrer Geschichte geht die Grüne Jugend Ostalb mit einer Doppelspitze ins kommende Geschäftsjahr. Hannah Keim aus Tannhausen und Claudio Biehler aus Ellwangen wurden einstimmig als neue Vorsitzende gewählt. Der seitherige Vorsitzende Bennet Müller, der das Amt seit 2007 innehatte, war nicht mehr angetreten. weiter
  • 498 Leser
AUS DER REGION
Blitzer sind scharfHeidenheim. Die Stadt Heidenheim reaktiviert ihre monatelang auf Eis gelegte Rotlichtüberwachung –und setzt noch eins drauf: Die neu installierte Digitalkamera an der Kreuzung Brenz-/Ploucquetstraße ist schärfer denn je. Während es bei der alten Kamera 50 Prozent Ausschuss gab und das Gerät häufig nicht funktionierte, ist die weiter
  • 825 Leser

Ein guter Beruf und Erfahrung

Arbeitsministerin Ursula von der Leyen im Gespräch mit den Minireportern dieser Zeitung
Höhepunkt des zweiten Tages der Recherchereise der Minireporter in Berlin war die Begegnung mit der Arbeits- und Sozialministerin Ursula von der Leyen. Die Fragen im Interview stellten Jette Wiese (11) und Katharina Bezler (12). weiter

Aalen steht mächtig unter Dampf

Die Sommeraktion beginnt am Freitag – Sieben Stationen in der Stadt machen Lust aufs Thema Eisenbahn
Mächtig unter Dampf steht ab Freitag die Aalener City. Dann nämlich beginnt die Sommeraktion des Innenstadtvereins Aalen City aktiv, des Bundes der Selbstständigen und der Stadt Aalen. Im Zeichen des Remsbahnjubiläums geht die ehemalige Eisenbahner-Stadt mit einfallsreich gestalteten Plätzen, einem Lokomotiven-Weg und attraktivem Beiprogramm in den weiter

Flohmarktflair in der Frauenklinik

Premiere im Ostalb-Klinikum: Kostenlose Verkaufstische beim ersten Kindersachen-Flohmarkt am 16. Juli
Einen Flohmarkttisch ohne Standmiete. Und dazu noch in einem Krankenhaus. Gibt´s nicht? Gibt es doch. Am Samstag, 16. Juli, wird es in der Frauenklinik des Ostalb-Klinikums zum ersten Mal einen Flohmarkt für große und kleine Kindersachen geben. Wer verkaufen möchte, meldet sich an und bekommt einen Verkaufstisch gratis bereit gestellt. Alle Verkaufserlöse weiter
  • 430 Leser

Polizeibericht

Zwei SchwerverletzteNeresheim. Eine 20-jährige Autofahrerin verursachte am Montag kurz nach 17 Uhr auf der Kreisstraße 3295 einen Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden und ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro entstand. Sie war zwischen Neresheim und Nattheim fast ungebremst auf ein vorausfahrendes Fahrzeug aufgefahren. weiter
  • 404 Leser
GUTEN MORGEN

Spitzen-Sommer

Zack-Zack-Sommer wird er schon genannt, Fahrstuhl-Sommer haben sie ihn getauft. Kein Wunder, bei dem wundersamen Auf und Ab der Temperaturen: gestern 30 Grad, am Wochenende 13? Der Sommer spielt verrückt, und in Deutschland spielen Frauen Fußball. Mehr als 14 Millionen gucken zu – irre! Und über dem Welland kreist plötzlich der Geier. Der Gänsegeier, weiter
  • 409 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Die Aalener Sommeraktion nimmt Konturen an. Heute wird ein Zugspitzwagen auf den Spritzenhausplatz geliefert. Eine Reportage über diesen spektakulären Aufbau lesen Sie heute Abend im Internet unter www.schwaepo.de und am Donnerstag in der Zeitung. weiter
  • 4259 Leser

Motto: „Träume und Visionen“

Die Daimler AG fördert das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd
Zum Automobil-Jubiläumssommer passt das aktuelle Thema des Kirchenmusik-Festivals: „Träume und Visionen“. Ein Plus für die Mercedes-Benz-Niederlassung Schwäbisch Gmünd, die seit Beginn des EKM-Festivals einer der Hauptförderer dieses herausragenden Gmünder Kultur-Ereignisses ist. weiter
  • 187 Leser

Kurz und bündig

Gegen Fremdenfeindlichkeit Die Bürgerinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit – Arbeitskreis Asyl trifft sich am Mittwoch, 29. Juni, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum „Brücke“ (Eutighoferstraße 23). Es geht unter anderem um eine Reihe von Hilfegesuchen von Flüchtlingen. Eingeladen sind alle Interessierten.Kunst des Spätmittelalters weiter
  • 219 Leser

Bärbel Schlienz wird Rektorin

Regierungspräsidium gibt Stellenbesetzung für die Grundschule Hardt bekannt
Mit sofortiger Wirkung hat das Regierungspräsidium der Diplom-Pädagogin Bärbel Schlienz das Amt der Rektorin an der Grundschule Hardt übertragen. weiter
  • 423 Leser

Für Elektromobilität gibt es keinen Königsweg

Audi-Manager Stefan Keller gestern Abend bei Auftakt zu VHS-Vortragsreihe: „Unser Ziel ist die Vernetzung von Automobil und Mensch!“
Wie sieht die automobile Zukunft in Deutschland aus? Darauf antwortete zum Auftakt einer Vortragsreihe der Volkshochschule im Rahmen des „Automobilsommers 2011“ gestern Abend Dipl.-Ing. Stefan Keller: Für den nächsten Schritt, die Elektromobilität, gebe es keinen Königsweg, erklärte der Leiter der Strategie- und Unternehmensentwicklung „Elektromobilität“ weiter
  • 464 Leser

Wohnen, leben, zuhause sein

Eine Ausstellung und ein Bildband zum 90-jährigen Bestehen der VGW
Nicht technische Baudetails, oder gar Bilanzen waren VGW-Geschäftsführer Wolfgang Frei wichtig, sondern die Menschen, die in den Wohnungen leben. Ein Jubiläum also, das sich zwar auch in den Zahlen sehen lassen kann, vor allem aber das häusliche Glück in den Lebensgeschichten der Mieter widerspiegelt. Am Dienstag trafen sich alle zu einer munteren Feier. weiter
  • 294 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAnton Betz, Schmiedeberg 7/1, Bettringen, zum 70. GeburtstagOskar Boxberger, Weinbergstraße 34, Bargau, zum 71. GeburtstagErika Lüben, Hohenstaufenstraße 109, Rechberg, zum 72. GeburtstagSiegfried Bareiß, Breitneweg 11, Lindach, zum 74. GeburtstagLieselotte Munz, Vogelhofstraße 53/1, zum 74. GeburtstagIngrid Schuller, Oderstraße 67, weiter
  • 232 Leser

Studenten sind bei JRS zu Gast

Rosenberg-Holzmühle. „Theorie live erleben“ – unter diesem Motto stand die Exkursion des Studienganges BWL für KMU der Hochschule Aalen. Prof. Dr. Ulrich Morlock organisierte zusammen mit dem Personalchef von J. Rettenmaier & Söhne (JRS), Anton Pfitzer, den informativen Tag rund ums Thema Logistik. Über modernste Spezialmühlentechnologie weiter
  • 1194 Leser

Auf den Bopfinger Becher folgt der Ipfmessbecher

Bopfingen. Nach dem großen Erfolg des Bopfinger Bechers im vergangenen Jahr vor Weihnachten bietet nun rechtzeitig vor dem Jubiläum „200 Jahre Bopfinger Ipfmesse" die Firma Arnold in Zusammenarbeit mit der Nürnberger Porzellanmanufaktur Mila exklusiv einen Ipfmessbecher.

Bunt und fröhlich, mit Ipf, Biergarten und dem traditionellen

weiter
  • 953 Leser

Neuer Ehec-Fall im Kreis Dillingen

Landratsamt bestätigt Erkrankung und einen Verdachtsfall

Dillingen. Im Landkreis Dillingen gibt es den dritten bestätigten EHEC-Fall. Betroffen ist ein 21-jähriger Mann, der inzwischen jedoch wieder vollständig genesen ist, teilt das Landratsamt mit. Bei ihm zeigten sich nur geringe Anzeichen von Durchfall. Zudem gebe es einen weiteren Verdachtsfall. Ein 39-jähriger Mann, der zwischenzeitlich

weiter
  • 880 Leser

Regionalsport (24)

Nie zuvor so viele Dauerkarten

Fußball, 3. Liga: 500 Tickets an den ersten beiden Tagen weg / Rumänischer Erstligist kommt am 6. Juli
So viele waren es noch nie. Der VfR Aalen hat in den ersten beiden Tagen des Dauerkartenvorverkaufs bereits über 500 Tickets abgesetzt. Das ist ein neuer Rekord. Außerdem absolviert der Drittligist ein weiteres Testspiel: Der rumänische Erstligaaufsteiger FC Ceahlaul Piatra Neamt kommt am 6. Juli ins Aalener Hirschbachstadion. Anpfiff: 18 Uhr. weiter
  • 270 Leser

Der neue Bezirksligist kommt

Jubiläum: 125 Jahre TV Lindach
Der TV Lindach feiert am kommenden Wochenende anlässlich des 125-jährigen Bestehens sein Jubiläumsgartenfest mit zahlreichen Turnieren. weiter
  • 353 Leser

Saisonhöhepunkt für SVG-Senioren

Schwimmen, Deutsche Senioren-Meisterschaften in Hannover: Starts in 25 Einzel- und vier Staffelwettbewerben
Nach dem Verzicht (aus Kostengründen) auf die diesjährigen Europameisterschaften die Anfang September in Jalta an der ukrainischen Schwarzmeerküste stattfinden werden, bilden die Deutschen Meisterschaften für die Senioren des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd den Saisonhöhepunkt für dieses Jahr. weiter
  • 337 Leser

„Möchte das Abenteuer Russland wagen“

Volleyball, Interview mit dem Gmünder Nationalspieler Simon Tischer / Wechsel von Ankara zu Dinamo Krasnodar
Für Simon Tischer (29) ist es ein Heimspiel, wenn Deutschland am Donnerstag (18.30 Uhr) und Freitag (19 Uhr) in Stuttgart die zwei letzten Weltliga-Partien gegen Japan bestreitet. Im Interview spricht der in Gmünd geborene Zuspieler über das deutsche Aus nach der Vorrunde, den Medaillentraum bei der Europameisterschaft im September und seinen vollzogenen weiter
  • 269 Leser

SVK geht voran

Schießen, Seniorenrunde
In der Senioren-Freundschaftsrunde Aufgelegt ist der SV Brainkofen weiter die Übermannschaft. Brainkofen schoss beim 891:866-Heimsieg gegen den SV Göggingen ein Spitzergebnis. Auch in der Einzelwertung liegen drei Schützen dieser Mannschaft auf den ersten drei Plätzen. Es führt Konrad Waibel vor Kurt Wolfschläger und Georg Beschler, alle drei erzielten weiter
  • 168 Leser

Vorsprung wächst

Schießen, Kreisliga Großkaliber
In der Kreisliga Großkaliberpistole/-revolver ist es dem SV Täferrot gelungen, seinen Vorsprung weiter auszubauen. Der Tabellenführer aus Täferrot schoss mit 1099 Ringen das beste Mannschaftsergebnis des vierten Wettkampfes und vergrößerte damit seinen Vorsprung in der Tabelle auf fast 70 Ringe.Der Tabellenzweite, der SV Brend (1083), konnte sich von weiter
  • 168 Leser

SKW bleibt dran

Schießen, Landesliga
Die SK Wißgoldingen behauptete mit dem 1168:1158 Heimsieg gegen die SSV Crailsheim ihren Platz in der Spitzengruppe der Landesliga Großkaliber. Mit acht Ringen Rückstand auf den Tabellenführer SV Aurich ist in der Rückrunde noch alles möglich. Michael Pares schoss in diesem Wettkampf mit 396 Ringen ein Spitzenergebnis und liegt jetzt in der Einzelwertung weiter
  • 185 Leser

Brend hält gut mit

Schießen, Landesliga
Der Aufsteiger SV Brend überrascht positiv und hält gut mit in der Landesliga Vorderlader Pistole. Im ersten Wettkampf dieser Saison siegten die Brender auf den Fildern beim SV Stetten mit 400:395 und zählen damit zu den 15 Mannschaften, denen es gelungen ist, im ersten Wettkampf über 400 Ringe zu schießen.Überlegener Tabellenführer ist nach dem ersten weiter
  • 182 Leser

Auf Platz drei in Europa

Gewichtheben, Europameisterschaften: Karsten Kluge schafft in einem Wettkampfmarathon Riesenerfolg
Bei den Europameisterschaften in Heinsheim im Gewichtheben der Altersklasse I bis 85 Kilogramm landete der Böbinger Karsten Kluge (37) auf Rang drei. Doch dafür war sehr harte Arbeit und ein zäher Wettkampf nötig. Unterm Strich hat sich’s aber gelohnt. weiter
  • 220 Leser

VfB-Legenden kicken in Lorch

Fußball, Freundschaftsspiel: Auswahl der Sportfreunde Lorch empfängt die Stuttgarter Traditionself
Deutsche Meister, DFB-Pokalspieler, Nationalspieler und sogar ein Weltmeister: Die Traditionself des VfB Stuttgart gastiert am Freitagabend bei den SF Lorch und tritt dort gegen eine Auswahl der Sportfreunde an. Es ist der Auftaskt zum zweiten Jubiläumswochenende. Anpfiff auf dem Goldwasen: 18.30 Uhr. weiter
  • 346 Leser

Begeisterte Kids

Fußball, Jugendcamp: Fußballfun und Action in Eschach
Von Freitag bis Sonntag richtete die Jugendabteilung des FC Eschach in Kooperation mit der Deutschen Fußball-Akademie eine Lern-Fußballschule für alle fußballbegeisterten Kids im Alter von 5-16 Jahren aus. weiter
  • 220 Leser

In Halle/Saale zum DM-Titel

Sportgymnastik
Die erfolgreichen Gymnastinnen Jacqueline und Marcella Mieslinger holten in der Gruppe mit dem TSV Schmiden den Deutschen Meistertitel in Halle/Saale. weiter
  • 235 Leser

Erfolgreich unterwegs

Reiten: Schönhardter in Heidenheim und Dettingen am Start
Zwei erfolgreiche Wochenenden absolvierten die Nachwuchsreiter vom Schönhardter Pferdehof beim Heidenheimer Reitturnier und beim Juniorenturnier in Dettingen am Albuch. weiter
  • 195 Leser

Sport in Kürze

Fußball. Die Auslosung für die erste und zweite Runde des WFV-Pokals der Herren findet am Mittwoch, den 6. Juli um 14 Uhr in der Geschäftsstelle des Württembergischen Fußballverbands in Stuttgart (Goethestr. 9; 70174 Stuttgart) statt. Aktuelle Informationen gibt es im Internet unter www.wuerttfv.de/news. weiter
  • 332 Leser

Es geht um Punkte in vier Klassen

38. ADAC Motocross
Auf der Motocross-Strecke in Gerstetten geht es am zweiten und dritten Juli um Punkte in vier Klassen: Der deutschen Meisterschaft in der Klasse MX 2 125 ccm, zum Motocross-Pokal Baden-Württemberg Open, in der Klasse Seitenwagen-Veteranen und zum DMV FOX MX Ladies Cup. weiter
  • 191 Leser

B-Reserven künftig gemeinsam

Fußball, Staffeltag der A I, B I und B II: TSV Hintersteinenberg bekommt Wimpel
Zahlreiche Diskussionen gab es beim Staffeltag der Kreisligen A I, B I und B II in Straßdorf. So sorgte der Vorschlag die Reserve-Ligen der B I und B II zusammen zu legen für einigen Diskussionsstoff, wurde aber am Ende mit der Mehrheitsentscheidung angenommen. Außerdem wurde die neue Staffeleinteilung erörtert, die aber mit künftig sechs anstatt fünf weiter
  • 373 Leser

„Erst Vorrunde überstehen“

Interview zur Frauen-WM
David Odonkor kennt die Euphorie aus eigener Erfahrung, wenn im eigenen Land eine Weltmeisterschaft stattfindet. Immerhin stand er 2006 selbst im deutschen WM-Kader von Bundestrainer Jürgen Klinsmann. Im Interview spricht der Fußballprofi über die aktuelle Frauen-WM in Deutschland. weiter
  • 616 Leser

„Froh, dass es schon so gut läuft“

Fußball: Härtetest des Nationalspielers David Odonkor im Rahmen seiner Reha im Stadion des Berufschulzentrums
Seit Mitte Mai schuftet er im Gmünder Reha-Zentrum Eisele. Seit drei Wochen trainiert David Odonkor wieder mit dem Ball, am Dienstag unterzog sich der 16-fache Nationalspieler im Stadion des Berufschulzentrums in Gmünd einem Härtetest gegen eine PH-Auswahl um den Gmünder Fabian Ammon vom SV Göppingen – und ist „froh, dass es schon so gut weiter
  • 1164 Leser

Ein Fußballcamp jagt das andere

Fußball: DJK Aalen jetzt Partnerverein der FC St. Pauli Rabauken / Waldstetter Fußballcamp und MDH-Sparkassen-Camp in den Sommerferien
Nach einer Woche mit zahlreichen Trainingseinheiten ging das Fußball-Camp „Rabauken” des FC St. Pauli im Hirschbachstadion der DJK Aalen zu Ende. Doch bald geht’s weiter: Mit dem Waldstetter Fußball-Camp in der ersten und dem MDH-Sparkassen-Fußballcamp in der letzten Woche der Sommerferien. weiter
  • 632 Leser
KOMMENTAR

Das Problem links

Zunächst ein Blick zurück: Im Sommer 2010 hat der VfR Aalen auf Masse gesetzt. 14 junge, unerfahrene Spieler aus unteren Ligen sollten den Kader so verstärken, dass aus dem Aufsteiger nicht gleich wieder ein Absteiger wird. Es wäre beinahe schief gelaufen. Nur wenige erwiesen sich als die erhoffte Verstärkung. Viele wurden in der Winterpause wieder weiter
  • 5
  • 637 Leser

So spielten sie

Energie Cottbus – VfR Aalen 2:2 (1:2)Cottbus: Kirschbaum – Afriyie, Engel (58. Börner), Hünemeier, Ziebig – Kruska (69. Kurth), C. Müller (46. Bittencourt) – Reimerink, Adlung (74. Steffen) – Kukukovic 60. Kobylanski), Ludwig (58. Jovanovic)VfR: Bernhardt – Traut (64. Sauter), Barg (46. Gorka), Kister, Jordan (60. weiter
  • 421 Leser

Die neue Offensive

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen glänzt phasenweise beim 2:2 (2:1) gegen Energie Cottbus
Eigentlich hätte der Zweitligist dem VfR Aalen die Grenzen aufzeigen sollen. Doch zum Abschluss des Trainingslagers in Oberstaufen war’s umgekehrt. Zumindest 45 Minuten lang. Denn da beherrschte der Drittligist beim Testspiel in Mindelheim den FC Energie Cottbus und legte den Grundstein zum 2:2 (2:1). Was den Verantwortlichen noch Sorgen macht, weiter
  • 5
  • 1351 Leser

Kurzes aus Oberstaufen

Extra die Sitze ausgebautGepäck. Weiße Trikots, blau-schwarze Trikots, Regenjacken, Trainingsshirts, Warmlaufshirts, Trainingspullover, 15 Kisten Mineralwasser, Bananen, Müsliriegel, und, und, und ... – sieben Kisten Zubehör plus eine weitere mit medizinischer Ausrüstung hat der VfR Aalen mit nach Oberstaufen transportiert. Zeugwart Bastian Noth weiter
  • 5
  • 697 Leser

Überregional (80)

'Französische Merkel' will es wissen

Sozialistin Martine Aubry gibt Kandidatur für das Präsidentschaftsamt bekannt
Bei Frankreichs Sozialisten herrscht kein Mangel an Kandidaten. Jetzt hat sich auch Parteichefin Aubry durchgerungen, gegen Sarkozy anzutreten. Sie gilt als bodenständig, aber auch als spröde. weiter
  • 389 Leser

'Sportfreak' löst Lawine aus

Markus Michler war völlig baff. Dass wirklich tausende Basketball-Fans Superstar Dirk Nowitzki in seiner Heimatstadt Würzburg feiern würden, hätte der 28-Jährige nicht erwartet. Der selbst ernannte 'Sportfreak' hatte nach dem Titelgewinn von Nowitzkis Dallas Mavericks in der NBA auf Facebook eine Gruppe mit dem Namen 'Für einen Empfang von Dirk Nowitzki weiter
  • 324 Leser

'Terrorvogel' und seine Nachfahren

Drei Tage alt ist dieses Seriema-Küken, das in einem Tierpark im nordfriesischen St. Peter-Ording geschlüpft ist. Seriemas sind die letzten Verwandten der fleischfressenden, vor 18 000 Jahren ausgestorbenen 'Terrorvögel'. Da die Tiere mit lauten Rufen vor unbekannten Ankömmlingen warnen, werden sie heute in ihrer Heimat Südamerika von Savannenbewohnern weiter
  • 407 Leser

111 Länderspiele und die Karriere danach

Ein Sonderlob gab es vom Bundespräsidenten Christian Wulff zum WM-Auftakt. 'Sie waren und sind das Gesicht der WM. Sie sind eine ausgezeichnete Botschafterin für Deutschland in der Welt und Vorbild für viele Mädchen, die Ihnen nacheifern wollen', sagte er beim Auftakt-Bankett in Berlin. Als Spielerin war Steffi Jones deutsche Meisterin und Pokalsiegerin weiter
  • 358 Leser

Alarm auf der Raumstation

Wegen einer akuten Bedrohung durch Weltraumschrott hat sich die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS) vorübergehend in Sicherheit gebracht. Da ein Wrackteil zu spät bemerkt worden sei, habe die 110 Meter breite ISS nicht mehr ausweichen können, sagte ein Mitarbeiter des Flugleitzentrums bei Moskau gestern. Die sechs Astronauten mussten sich weiter
  • 337 Leser

Angeblicher Skandal

Gerüchte über eine angebliche Trennung von Charlene und Fürst Albert II. kurz vor der Hochzeit bringen den Palast in Rage. 'Diese Gerüchte haben nur das Ziel, den Ruf des Fürstenhauses zu beschmutzen und dem glücklichen Ereignis schweren Schaden zuzufügen', heißt es in einer Mitteilung. Das Fürstenhaus dementierte Angaben des französischen Nachrichtenmagazins weiter
  • 347 Leser

Anstieg der Ozonwerte im Südwesten

Die hohen Temperaturen treiben die Ozonwerte in die Höhe: An der Messstation Baden-Baden wurde erstmals in diesem Jahr der Warnwert von 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft knapp überschritten. Das teilte die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg mit. Ozonempfindlichen Personen und Kindern wird empfohlen, ungewohnte weiter
  • 320 Leser

Auf dr schwäbscha Eisabahna

Auf dr schwäbscha Eisabahna gibts gar viele Haltstationa: Schtuaget, Ulm ond Biberach, Meckabeura, Durlesbach. Trulla, trulla, trulla-la, Schtuaget, Ulm ond Biberach, Meckabeura, Durlesbach. Auf dr schwäbscha Eisabahna gibts au viele Restrationa, wo mer essa, trenka ka, alles, was dr Maga ma. Trulla, trulla, trulla-la, Wo mer essa, trenka ka, alles, weiter
  • 464 Leser

Auf einen Blick vom 29. Juni

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Qualifikation 1. Runde, Hinspiele FC Santa Coloma/Andorra - Düdelingen 0:2 (0:0) SP Tre Fiori/San Marino - FC Valetta 0:3 (0:1) Rückspiele: 5./6. Juli. TESTSPIELE SC Freiburg - TSG Balingen 4:1 (1:0) Greuther Fürth - Tatran Presov/Slowakei 1:0 (1:0) 1. FC Union Berlin - Pogon Stettin 1:0 (0:0) Dyn. Dresden - Karpati Lwiw/Ukraine weiter
  • 336 Leser

Aufatmen an den Unikliniken

Einrichtungen erhalten wieder mehr Selbstständigkeit
Kurz vor der Landtagswahl hatte Schwarz-Gelb das neue Universitätsmedizingesetz durchgepeitscht. Die Unikliniken waren entsetzt. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer will eine neue Lösung. weiter
  • 335 Leser

Berliner Schloss teurer - Ärger um 'Humboldt-Box'

. Der Haushaltsausschuss des Bundestags entscheidet kommende Woche über millionenschwere Mehrkosten für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses. Nach einer Vorlage des Finanzministeriums steigen die Kosten für das umstrittene Projekt von 552 Millionen Euro auf 590 Millionen Euro. Grund sind die Teuerungen im Baugewerbe. Zur Abstimmung steht ein weiteres weiter
  • 393 Leser

Brandstifter im Kindergarten

Nach dem erneuten Brand eines katholischen Kindergartens in Freiburg sucht die Polizei einen Brandstifter. Das Feuer in der Nacht zum Montag sei eindeutig absichtlich gelegt worden, teilte die Polizei gestern mit. Ob es einen Zusammenhang mit dem Brand im August 2006 gibt, bei dem der Kindergarten schon einmal zerstört worden war, wollte die Polizei weiter
  • 293 Leser

Brennende Müllberge

Mafia verdient an der Krise in Neapel - Politiker uneinig
Während immer mehr Müllberge in der Innenstadt von Neapel in Brand gesteckt werden, sagen die Meteorologen eine neue Hitzewelle voraus. Das Abfallproblem am Vesuv ist erneut eskaliert. weiter
  • 354 Leser

CDU attackiert Minister Hermann

Der offiziell noch nicht veröffentlichte Stresstest zu 'Stuttgart 21' sorgt weiter für Wirbel. Nach widersprüchlichen Äußerungen des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann drohte die CDU gestern mit einem Entlassungsantrag, falls der Grünen-Politiker gelogen haben sollte. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) stärkte Hermann weiter
  • 398 Leser

Das Mädchen aus der Bronx

Steffi Jones: Die OK-Chefin der WM hat die Menschen beeindruckt
Mit dem ersten Anpfiff hat Steffi Jones das Rampenlicht verlassen. Zurücklehnen kann sich die OK-Chefin bei der WM noch nicht, doch in Frankfurt will sie auch ein wenig genießen. Hier, wo alles begann. weiter
  • 375 Leser

Das schönste Gesicht der Gotik

Hochkarätige Schau widmet sich dem Werk des unbekannten 'Naumburger Meisters'
Große Bühne für die bezauberndste Frau des Mittelalters: Uta von Naumburg ist Teil einer außergewöhnlichen Schau, die in Werk und Welt des unbekannten 'Naumburger Meisters' einführt. weiter
  • 462 Leser

Der Schuldenberg wächst

Nur 85 Kommunen im Südwesten kommen ohne Kredite aus
Viele sind es nicht: 85 Kommunen im Südwesten waren Ende 2010 schuldenfrei - von 1102. Vor allem die ganz kleinen Gemeinden kommen ohne Kredite aus. Sie haben gewöhnlich aber auch weniger zu schultern. weiter
  • 385 Leser

Deutsche Ratskultur

Ratsmitglieder mit Migrationshintergrund? In vielen Stadtparlamenten Fehlanzeige. Stuttgart und Ulm machen es besser. weiter
  • 343 Leser

Durlesbach - so bekannt wie kein anderer ausrangierter Bahnhof

Neues Leben an der alten Haltstation in Oberschwaben: Förderverein feiert eine Woche lang Jubiläum
Er gilt als einer der 'bekanntesten unbekannten Orte'. Wo liegt Durlesbach? Ein Volkslied gibt einen Hinweis, ein Fest zum 100-jährigen Bestehen des Bahnhofs in Oberschwaben wärmt Geschichten wieder auf. weiter
  • 390 Leser

Einsatz für mehr Windkraft

Branche dringt auf Testfeld - Minister: 150 neue Anlagen jährlich
In Baden-Württemberg müssen nach Ansicht der Landesregierung künftig bis zu 150 neue Windkraftanlagen pro Jahr gebaut werden. Das bekräftigte Umweltminister Franz Untersteller beim Windbranchentag. weiter
  • 355 Leser

Experte für Firmenführung

Ulf D. Posé ist seit 2003 Präsident des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft, zu dessen Gründungsmitgliedern er zählt. Posé arbeitet seit 1980 als Management-Trainer und schreibt regelmäßig zu Themen wie Führungsdidaktik oder Unternehmensführung. Der 63-Jährige begann seine Karriere als Rundfunkjournalist. Er ist verheiratet und hat drei Söhne. nik weiter
  • 835 Leser

Festnahme nach Attacke gegen Polizisten

Eine Woche nach den Angriffen auf einen Zivilbeamten der Polizei bei der Stuttgart-21-Demonstration ist ein Verdächtiger in Haft. Gegen den 49-Jährigen sei Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten schweren Raubes ergangen, teilte die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit. Videoaufzeichnungen hätten die Ermittler auf die Spur des Mannes weiter
  • 388 Leser

Freiburg schlägt erst spät zu

Wie erwartet hat der SC Freiburg gestern das Testspiel gegen den Fußball-Oberligisten TSG Balingen gewonnen. Im Neckarstadion der Spvgg Oberndorf setzte sich der Bundesligist mit 4:1 (1:0) gegen den Fünftligisten durch. Jedoch hatte der Sportclub bei einem Lattentreffer des Balingers Turan Sahin (3. Minute) Glück. Erst nach einer halben Stunde kam der weiter
  • 282 Leser

Geldanlage als reiner Wetteinsatz

Interessensgegensatz: Verbraucher wollen hohe Renditen, Banken gut verdienen
Verbraucher kaufen immer wieder für sie nicht geeignete Finanzprodukte. Sie wollen ihr Geld lukrativ anlegen, die Banken jedoch müssen Geld verdienen. Beide Seiten haben unterschiedliche Interessen. weiter
  • 669 Leser

Genug Freiwillige für den neuen Wehrdienst

Erstmals seit Beginn der Debatte um den freiwilligen Wehrdienst teilt die Bundeswehr mit, dass sie über ausreichend Interessenten für diesen Dienst verfügt. Im ersten Halbjahr 2011 haben sich demnach 10 000 junge Menschen dazu verpflichtet, nach der Aussetzung der traditionellen Wehrpflicht zum 1. Juli bis zu 23 Monate freiwillig Bundeswehrdienst zu weiter
  • 372 Leser

Großer Bahnhof für einen Großen

Basketball-Superstar Nowitzki besucht nach dem grandiosen NBA-Erfolg seine Heimatstadt Würzburg
Ganz Würzburg stand Kopf: Als Dirk Nowitzki sich gestern 16 Tage nach seinem NBA-Triumph den deutschen Basketball-Fans präsentierte, bereitete ihm seine Heimatstadt einen begeisternden Empfang. weiter
  • 415 Leser

Hamburger Losglück

Start in die Handball-Champions-League
Losglück für den HSV Hamburg und den THW Kiel, Hammerlose für den Neuling in der Champions League: Während sich der deutsche Handballmeister und der Vize nicht über die Auslosung der Gruppenphase beschweren können, hat es die Füchse Berlin heftig erwischt. Der HSV trifft in Gruppe C auf den slowenischen Meister Cimos Koper, HCM Constanta aus Rumänien, weiter
  • 367 Leser

Hilfe für Bildungspaket

Noch nehmen viele Berechtigte das Angebot nicht an
Das Bildungspaket für Kinder kommt mühsam in Fahrt: Drei Monate nach dem Start kommt es knapp 30 Prozent der 2,5 Millionen hilfsbedürftigen Kinder zugute. Künftig sollen die Jobcenter besser informieren. weiter
  • 536 Leser

Hunde sterben Hitzetod

Frau hatte Tiere in Auto vergessen - Ähnlicher Fall in England
Zwei in einem Auto vergessene Hunde sind in Amberg (Bayern) an Überhitzung gestorben. Die Besitzerin (55) hatte die Rüden in ihrem verschlossenen Wagen zurückgelassen. Eine Passantin entdeckte die geschwächten Tiere und rief die Polizei. Sie kühlte zusammen mit einigen Anwohnern das in der prallen Sonne abgestellte Auto mit einem Wasserschlauch und weiter
  • 362 Leser

Im Schnitt 1134 Euro Schulden pro Kopf

Gemeinden und Landkreise mit ihren Eigenbetriebe waren Ende 2010 mit 13,8 Milliarden Euro verschuldet. Nach Angaben des Statistischen Landesamts entfielen auf die Gemeinden 12,2 Milliarden Euro, 5,3 Milliarden standen in den Kernhaushalten, 6,9 Milliarden bei Eigenbetrieben. Die Landkreise waren mit 1,6 Milliarden verschuldet, davon 300 Millionen in weiter
  • 418 Leser

Jetzt wieder mehr Hoffnung

Börsianer rechnen mit Zustimmung zum Griechen-Paket
Die Hoffnung auf eine Entspannung in der griechischen Schuldenkrise hat den deutschen Aktienmarkt gestützt. Es wird damit gerechnet, dass das griechische Parlament heute dem Sparpaket der Regierung zustimme. Das ist auch die Voraussetzung für ein neues Hilfspaket im Umfang von bis zu 120 Mrd. EUR, das am kommenden Wochenende von den EU-Finanzministern weiter
  • 532 Leser

Kliniken der Maximalversorgung

Universitätskliniken sind vom Land getragene Krankenhäuser, die an die medizinischen Fakultäten einer Hochschule angegliedert sind. Mit dieser Organisation rücken Versorgung, Lehre und Forschung näher aneinander. Die vier Häuser in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm - allesamt Kliniken der Maximalversorgung und der Hochleistungsmedizin - haben rund weiter
  • 381 Leser

KOMMENTAR · BILDUNGSPAKET: Auf dem richtigen Weg

Wer nicht will, der hat gehabt - nach diesem Motto können die Sozialpolitiker beim Bildungspaket für Kinder nicht vorgehen. Denn wenn Eltern die neuen Leistungen vom Schulmittagessen bis zum Nachhilfeunterricht nicht beantragen, sind ihre Kinder im wahrsten Sinne des Wortes die Dummen - sie erhalten nicht wenigstens ein Mindestmaß an staatlicher Hilfe, weiter
  • 344 Leser

KOMMENTAR · STEUERPOLITIK: Nicht auf Pump

Der Rat des eisernen Wolfgang Schäuble, in Steuerfragen 'keine Debatten zu führen, die große Erwartungen wecken und hinterher zu großen Enttäuschungen führen', verhallt derzeit ungehört. In immer neuen Wellen ergießt sich eine Kakophonie über das Wahlvolk, das teils mit Staunen, teils verärgert auf die Dissonanzen reagiert. Man staunt über die Hartnäckigkeit weiter
  • 343 Leser

KOMMENTAR: Krisen, die keiner spürt

Mit den Berichten über die Griechenland-Krise ließe sich inzwischen sicher die halbe Peloponnes zukleistern. Vor allem auch in Deutschland will das Thema in den Medien kein Ende nehmen. Zu Recht. Denn es steht in der Tat viel auf dem Spiel. Doch die Krise ist ein vielgesichtiges Phänomen. Und die Frage, wie der Mensch sie wahrnimmt, bleibt ein zeitloser weiter
  • 552 Leser

Konsumlaune der Verbraucher steigt

Guter Arbeitsmarkt stärkt den Optimismus
Die positiven Daten der Konjunktur und des Arbeitsmarktes sind beim Verbraucher angekommen: Er ist in bester Konsumlaune. weiter
  • 666 Leser

Lagarde neue IWF-Chefin

Erstmals eine Frau an der Währungsfonds-Spitze
Die französische Finanzministerin Christine Lagarde rückt als erste Frau an die Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF). Der Verwaltungsrat der Institution entschied sich gestern einstimmig für die 55-Jährige, wie der IWF in Washington mitteilte. Lagarde soll das Amt am 5. Juli antreten. Sie folgt auf Dominique Strauss-Kahn, der eines Sexualverbrechens weiter
  • 326 Leser

Landesausstellung

Den Dom St. Peter und Paul in der Kleinstadt Naumburg im Süden des Bundeslands Sachsen-Anhalts zählen Experten zu den bedeutendsten sakralen Kulturdenkmälern des europäischen Hochmittelalters. Mehr als 100 000 Touristen kommen nach Angaben der Stadt Naumburg Jahr für Jahr, um sich den Bau mit seinen berühmten zwölf Stifterfiguren anzusehen; am bekanntesten weiter
  • 334 Leser

Le Corbusier ist kein Welterbe

Unesco lehnt Antrag für Häuser in Stuttgarter Weißenhofsiedlung ab
Stuttgart muss weiter auf einen Welterbe-Titel warten. Ein Antrag mit zwei Le-Corbusier-Häusern aus der Weißenhofsiedlung überzeugte die Unesco nicht. Ein weiterer Anlauf ist aber möglich. weiter
  • 368 Leser

Leckereien aus Fürst Alberts Garten

Restaurant-Star Alain Ducasse bekocht Hochzeitsgäste in Monaco: Kein Fleisch, aber viel Gemüse und Fisch
Kate und William speisten zum Hochzeitsdinner ein Lamm vom Londoner Zwei-Sterne-Koch Anton Mosimann. Das Menü für Albert und Charlene liefert Alain Ducasse. Der Meister serviert regionale Leckereien. weiter
  • 422 Leser

LEITARTIKEL · CHINA: Peking auf Partnersuche

Friede, Freude, Glückskekse scheinen das deutsch-chinesische Gipfeltreffen beherrscht zu haben. Es wurde parliert, spaziert und unterzeichnet. Neben gemeinsamen Plänen und eigenen Visionen benannten der chinesische Regierungschef Wen Jiabao und Bundeskanzlerin Angela Merkel auch Differenzen und Forderungen. Wen forderte Respekt für die politischen und weiter
  • 324 Leser

Leute im Blick vom 29. Juni

Kathy Hilton Im Gegensatz zu Party-Girl Paris Hilton (30) denkt ihre Mutter Kathy Hilton (52) eher konservativ. 'Ganz ehrlich, ich bin ein ganz traditionelles Mädchen. Ich habe meinen Ehemann kennengelernt als ich 15 war, ihn mit 19 geheiratet, bin ein Jahr später schwanger geworden und hatte danach noch drei Kinder. Ich bin seit 33 Jahren mit dem Mann weiter
  • 422 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise 1000-1500 l 65,35 4501-5500 l 57,33 1501-2000 l 62,89 5501-6500 l 58,06 2001-2500 l 61,53 6501-7500 l 56,87 2501-3500 l 60,09 7501-8500 l 56,26 3501-4500 l 58,11 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 34. Woche 17.-23.08.09: E-ges. 59,4 v.H. weiter
  • 645 Leser

Marta - Pelé mit Rock

Brasiliens Fußballstar träumt vom WM-Titel
Keine Spielerin steht mehr im Rampenlicht: Die Brasilianerin Marta ist der Topstar der WM und die wichtigste Botschafterin des Frauenfußballs. weiter
  • 350 Leser

Mehr wirtschaftliche Kooperation mit China

Daimler, Volkswagen, Airbus und Siemens profitieren vom Staatsbesuch aus Peking
China und Deutschland wollen wirtschaftlich noch engere Bande knüpfen. Am Rande des Staatsbesuchs aus Peking in Berlin wurden zahlreiche Kooperationen angeschoben. Auch Daimler profitiert davon. weiter
  • 839 Leser

Merkel mahnt zu fairer Justiz

Kaum Differenzen bei deutsch-chinesischen Beratungen
Milliardenaufträge für die deutsche Wirtschaft und chinesische Hilfe in der Euro-Schuldenkrise: Deutschland und China wollen ihre strategische Partnerschaft ausbauen. Im Rahmen der ersten Regierungskonsultationen beider Länder in Berlin mahnte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei Ministerpräsident Wen Jiabao aber auch eine faire Justiz an. Wen lobte Deutschland weiter
  • 368 Leser

Motorrad-Raser überfährt Frau

Münchnerin stirbt bei illegalem Straßenrennen
Bei einem illegalen Rennen ist in München eine Fußgängerin tödlich verletzt worden. Laut Polizei starteten ein Motorradfahrer (21) und ein 37-jähriger Sportwagenfahrer ein Beschleunigungsrennen an einer Ampel. 150 Meter weiter schob eine 63-Jährige gerade ihr Fahrrad über die Straße, als sie vom heranrasenden Motorrad erfasst wurde. Durch die Wucht weiter
  • 298 Leser

NA SOWAS . . . vom 29. Juni

Kurz nach dem Mathe-Abi hat ein Lehrer in St. Pölten in Österreich die ausgefüllten Bögen der Abiturienten verloren. Er hatte sie nach der Prüfung Anfang Juni im Gepäckkoffer seines Mopeds verstaut. Während der Fahrt sprang der Deckel auf. Zwar sammelte der Mann die Papiere ein, doch einige fehlten. Die zwölf Prüflinge mussten noch einmal antreten - weiter
  • 325 Leser

Nadal doch fit

Nach einer Nacht des Bangens konnte Rafael Nadal aufatmen. Trotz einer schmerzhaften Fußblessur, die den Spanier im Achtelfinale gegen Juan Martin del Potro fast zum Aufgeben gezwungen hätte, kann der 25-Jährige in Wimbledon sein Projekt Titelverteidigung fortsetzen. 'Die Untersuchungen haben keine Verletzung ergeben', so Nadal, der heute auf Mardy weiter
  • 316 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

Preise steigen weiter Die Konsumenten müssen weiter mit einer hohen Inflation rechnen. Im Juni verharrte die jährliche Teuerungsrate wie im Mai bei 2,3 Prozent. Im Juni legten die Verbraucherpreise dann um 0,1 Prozent zu. Ex-Vorstände angeklagt Die BayernLB macht ernst: Nach einem monatelangen Streit verklagt sie acht ehemalige Vorstände auf Schadenersatz weiter
  • 521 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

Mörder fordert Revision Der Verteidiger des Doppelmörders von Bodenfelde wird juristische Mittel gegen das Urteil einleiten. Er werde zunächst einmal 'fristwahrend' Revision einlegen, sagte Anwalt Markus Fischer gestern. Entschieden sei aber noch nichts. Ob die Revision tatsächlich durchgeführt werde, entscheide sich spätestens, wenn er das schriftliche weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

Ehrenpreis für Perahia Der amerikanische Pianist Murray Perahia bekommt den Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik. Perahia (64) habe mit seinen Einspielungen der Werke von Bach, Beethoven und Mozart das klassische Musikleben nachhaltig beeinflusst, heißt es in einer Mitteilung am Dienstag in Berlin. Ehrenpreise bekommen auch Sven Regener ('Element weiter
  • 327 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

Gabriel dementiert SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Berichte zurückgewiesen, wonach der frühere Finanzminister Peer Steinbrück insgeheim seine Kanzlerkandidatur vorbereitet. 'Ich empfehle, das gegenseitige Abschreiben von Medienspekulationen nicht zur Tatsache zu erklären', sagte Gabriel dem 'Hamburger Abendblatt'. Eine Entscheidung über die Kanzlerkandidatur weiter
  • 392 Leser

NOTIZEN vom 29. Juni

Lohn fürs Nichtrauchen Leinfelden-Echterdingen - Fast 1200 Schulklassen im Südwesten haben im laufenden Schuljahr an einer Nichtraucher-Kampagne teilgenommen. Die Schüler durften zumindest ein halbes Jahr nicht rauchen, teilte das Sozialministerium bei der Abschlussveranstaltung in Leinfelden-Echterdingen mit. Der Lohn waren Geld- und Sachpreise wie weiter
  • 349 Leser

Pechstein will bei Olympia aufs Rad

Deutschlands erfolgreichste Winter-Olympionikin Claudia Pechstein will überraschend als Quereinsteigerin auch bei Sommerspielen auf Medaillenjagd gehen. Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin sagte: 'Mein Ziel sind die Olympischen Spiele in London 2012. Dort möchte ich auf der Bahn starten - als Radfahrerin.' Bereits bei der Bahn-DM vom 6. bis weiter
  • 362 Leser

Präsentation ohne Aktionsbündnis

Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 will nicht mehr an der offiziellen Präsentation der Stresstest-Ergebnisse teilnehmen. Bei der Demonstration gegen das Bahnhofsprojekt am Montagabend erklärte der Landesgeschäftsführer des Bundes für Umwelt und Naturschutz, Berthold Frieß, vor mehreren tausend Protestierern: 'Wir als Aktionsbündnis stehen für eine weiter
  • 365 Leser

Sabine Lisicki wie einst Steffi Graf

Tennis-Prinzessin bezwingt auch Favoritin Marion Bartoli und steht im Wimbledon-Halbfinale
Als erste Deutsche seit Steffi Grafs letztem Aufschlag an der Church Road in Wimbledon vor zwölf Jahren steht Tennis-Aufsteigerin Sabine Lisicki im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. weiter
  • 392 Leser

Schmach tilgen

Tennis: Davis-Cup-Viertelfinale in Stuttgart
Die deutschen Tennis-Herren wollen die Einzel-Schmach von Wimbledon hinter sich lassen und als Team im Davis-Cup-Viertelfinale gegen Frankreich für eine Überraschung sorgen. Angeführt von Topmann Florian Mayer soll die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes (DTB) vom 8. bis 10. Juli in Stuttgart den ersten Halbfinal-Einzug seit 2007 im wichtigsten Mannschafts-Wettbewerb weiter
  • 405 Leser

Schuldenerlass als Ausweg?

Griechenland-Krise: Ethik-Präsident Posé verweist auf Verantwortung der Kreditgeber
Für die griechische Schuldenkrise tragen auch die Kreditgeber Athens Verantwortung, sagt Ulf Posé. Für den Präsidenten des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft ist ein Schuldenerlass gerechtfertigt. weiter
  • 594 Leser

Sechs Fachleute am Telefon

Die berufliche Selbstständigkeit kann für den Einzelnen ein persönliches Erfolgserlebnis werden. Für die Wirtschaft insgesamt sind Existenzgründungen ebenso bedeutsam. Gerade die deutsche Wirtschaft stützt sich auf kleine und mittelständische Firmen. Der Nährboden für sie sind die kreativen Ideen und das fachliche Know how der Gründerinnen und Gründer. weiter
  • 514 Leser

STICHWORT · KIRCHHOFS STEUERMODELL: 146 statt 30 000 Paragrafen

Der Entwurf des Finanzexperten und ehemaligen Verfassungsrichters Paul Kirchhof für ein 'Bundessteuergesetzbuch' fasst das gesamte Steuerrecht in einem einzigen Gesetz zusammen. Statt der derzeit mehr als 30 000 Paragrafen sollen nur noch 146 übrig bleiben. Zentrale Forderung Kirchhofs ist ein einheitlicher Steuersatz von 25 Prozent, der sowohl für weiter
  • 382 Leser

SV-Versicherung rechnet mit mehr Unwetterschäden

Die SV Sparkassenversicherung stellt sich in den nächsten Jahren auf hohe Unwetterschäden ein. Die Gefahr von Unwettern werde in Deutschland immer größer, Klima und Wetter veränderten sich spürbar, sagte der für die Schaden- und Unfallversicherung zuständige Vorstand Klaus Zehner in Stuttgart. 'Die Intensität der Unwetter nimmt nachweislich zu.' In weiter
  • 686 Leser

Tarifstreit in der Zeitungsbranche verschärft sich

Der Tarifstreit für Drucker, Redakteure und Verlagsangestellte bei Tageszeitungen schwelt weiter. Nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und des Deutschen Journalistenverbandes DJV befinden sich erneut Teile von Belegschaften etlicher Zeitungshäuser in Baden-Württemberg im Ausstand. Allein gestern hätten sich am ganztägigen Streik im Südwesten weiter
  • 598 Leser

Teufeleien aus Texas

TV-Geschichte: Vor 30 Jahren begann in Deutschland das 'Dallas'-Fieber
Kaum eine Serie faszinierte weltweit so viele Menschen. Die kruden Storys setzten Maßstäbe. Vor 30 Jahren kam 'Dallas' ins deutsche Fernsehen. Intrigen deluxe als Sargnagel für Opas Fernsehen. weiter
  • 385 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball - Frauen-WM, Vorrunde 1. Spieltag, Gruppe D Norwegen-Äquatorialguinea ab 15.00 Uhr Brasilien - Australienab 18.15 Uhr Fußball - Das WM-Studio, Spielberichte, Analysen & Interviews zum Spieltag ab 20:10 Uhr SPORT 1 Sport1 News Aktuelle Sport-Highlights vom Tage ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 371 Leser

Viele Hinweise nach dem Tod von Mary-Jane

Im Fall der ermordeten Mary-Jane aus dem thüringischen Zella-Mehlis sind bei der Polizei hunderte Hinweise eingegangen. 'Die Hinweise kommen aus ganz Deutschland, vor allem aber aus der Region', sagte ein Sprecher gestern in Suhl. Kriminalbeamte sichteten, was vorrangig bearbeitet werden müsse. Auch in anderen Polizeistellen prüften die Beamten Hinweise, weiter
  • 364 Leser

Was der Anleger berücksichtigen sollte

Fünf Tipps, wie Sie sich als Anleger schützen können: Da Berater im Anlagegespräch ihre eigenen Interessen im Hinterkopf haben könnten, sollten Sie die Angebote des Beraters stets kritisch hinterfragen. Lassen Sie sich nicht unter Zeitdruck setzen, sondern prüfen Sie die Unterlagen genau - falls nötig mit der Hilfe eines unabhängigen Experten wie beispielsweise weiter
  • 519 Leser

Weniger Wespen unterwegs

Grillfans atmen auf, Ökologen sind besorgt: Bisher sind nur wenige Hornissen und Wespen ausgeschwärmt. Einen Grund dafür sieht die Umweltakademie Baden-Württemberg im vergangenen harten Winter. Durch langanhaltende Kälte werde der ökologische Kreislauf gestört. 'Viele Königinnen schaffen es nicht bis zum nächsten Frühjahr oder erwachen zu früh und fallen weiter
  • 353 Leser

West LB droht massiver Stellenabbau

Die Beschäftigten der West LB drohen zu den großen Verlierern der Aufspaltung der einst größten deutschen Landesbank zu werden. Rund 1850 der gut 4000 Mitarbeiter könnten ihre Stellen verlieren. Diese interne Prognose habe NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) bei einem Hintergrundgespräch den Spitzen der Landtagsfraktionen genannt, berichtet weiter
  • 576 Leser

Widersprüchliche Zitate

Stresstest schlägt weiter Wellen: Lügenvorwurf gegen Minister Hermann
Ministerpräsident Winfried Kretschmann stellt sich hinter seinen Verkehrsminister Winfried Hermann. Hat der Grünen-Minister gelogen? Die Opposition sagt Ja und fordert seinen Rücktritt. weiter
  • 386 Leser

WM-SPLITTER

Rosberg rechtfertigt sich Nico Rosberg hat sich zum Frauenfußball bekannt. 'Ich bin ein Fan von der Frauen-Nationalmannschaft.' Zuvor hatte eine Aussage des Formel-1-Piloten für Wirbel gesorgt: Es gibt auch die Paralympics, 'die man sich auch ansieht. Das ist doch so, dass dort ein Mensch nicht die ganz große Leistung bringen kann, aber unter sich sind weiter
  • 306 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Allgäu Airport wächst Der Allgäu Airport bei Memmingen hat den nächsten Schritt für den geplanten Ausbau in Angriff genommen. Um in Infrastruktur und Sicherheit zu investieren, habe der Flughafen mit einem Planfeststellungsverfahren den nächsten Schritt gemacht, teilte die Geschäftsführung mit. Unter anderem sei geplant, das Terminal zu erweitern und weiter
  • 679 Leser

Zugereister Volksschauspieler

Die Berliner Kultfigur Otto Sander wird 70
Die knarzige Stimme und das zerfurchte Gesicht haben ihn zur Kultfigur gemacht. Schauspieler Otto Sander feiert am Donnerstag Geburtstag. weiter
  • 729 Leser

Zuschlag für Hartz-IV-Kinder

Erst Anfang April und damit drei Monate zu spät ist das Bildungspaket in Kraft getreten. Es kommt 2,5 Millionen Kindern zugute, die Hartz IV, Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten. Alle haben Anspruch auf 100 Euro im Jahr für Schulbedarf. Sie werden meist ohne Antrag überwiesen. Die übrigen Leistungen müssen beantragt werden, so der Zuschuss zu eintägigen weiter
  • 376 Leser

Leserbeiträge (7)

Pfeifle war gemeint

Zum Leserbrief von Dr. rer. nat. G. R. Schwarz (Tunnel-Rettungstüren) vom 24. Juni:Im Leserbrief war davon die Rede, der Verfasser habe „dem Oberbürgermeister“ geschrieben. Gemeint war der ehemalige OB Ulrich Pfeifle. Dies sei hier ergänzt. Die Redaktion weiter
  • 4900 Leser

Was spricht gegen „Gmünder Stadttunnel“?

Zur Namensgebung des Gmünder Tunnels im Zuge der B 29:Genau genommen gibt es drei „Gmünd“, nämlich „Gmünd“ in Kärnten (Österreich) mit etwa 2600 Einwohnern, „Gmünd“ als Bezirkshauptstadt des Bezirkes Gmünd im nordwestlichen Waldviertel (Österreich) mit etwa 5500 Einwohnern und „Schwäbisch Gmünd“ mit etwas weiter
  • 5
  • 720 Leser

Landes-CDU steht wieder auf

Ein weiterer Kandidat für die Wahl zum Parteivorsitzenden hat sich gemeldet:Es ist hoffentlich Schuss mit der Basta- und Rambo-Politik, der wir das letzte Landtags-Wahlergebnis zu verdanken haben. Noch dazu ist es unser Landtagsabgeordneter Winfried Mack, der bereit ist, sich der Wahl zu stellen. Da verdient er großes Lob, erst recht, da er es auf sich weiter
  • 1
  • 958 Leser

„Geschmacklos“

Zum Artikel „Goldhasen“, Magazin „Freizeit“ am 24. Juni:Maria, der Mutter Gottes, einen Hasen auf den Arm zu setzen, finde ich nicht nur geschmacklos, sondern das lästert Jesus und seine Mutter. Der Künstler Uwe Küssner befasst sich in seiner Ausstellung mit Bierflaschen und Schokoladen-Hasen. Mir fehlen die Worte bei derartiger weiter
  • 868 Leser

„Ich komme mir ganz schön verarscht vor“

„Bildungspaket“ – Zuständigkeiten noch in der Schwebe:Ich bin alleinerziehende Mutter von 2 Söhnen mit 15 und 18 Jahren. Vom Vater meiner Kinder bekomme ich keinerlei Unterhalt. Da ich Wohngeld für mich und meine Kinder beziehe, fallen auch wir in das sogenannte „Bildungspaket“ hinein.Ich wurde im April vom Landratsamt weiter
  • 3
  • 1794 Leser

Bitte weniger Events im Greut

Zum Thema „Eventarena“, möglicherweise im Greut:Heute Morgen mein erster Anblick: hurra ein Event im Greut; die Zirkuskuppeln sind zu sehen. Was wir dann rasch hören und riechen werden, sind die Besucher mit ihren Autos. Ich bin jedesmal froh aus meiner Garage zu dürfen, bei all diesen Events. Frühere Stadtpolitiker versprachen glaubhaft, weiter
  • 3
  • 1363 Leser

Entsetzen über Pfarrer Johannes Bräuchle

Äußerung von Pfarrer Johannes Bräuchle zu S21, vom 22. Juni:Aus der Südwestpresse vom 22. Juni entnehmen wir: Der Stuttgarter-21-Befürworter und erklärtes Feindbild der Gegner findet an dem Morgen nach der Stürmung des Baugeländes für das Grundwassermanagement die Bestätigung für seine Ansicht. „Abschaum“, nennt er die Projektgegener und weiter